imageJeden Tag überschreiten mehr als 10.000 Migranten die deutschen Grenzen. In der zweiten Jahreshälfte 2015 werden es zwei Millionen sein. Fast alle sind im Alter 20-35, fast alles Männer. Zwei Millionen bei 81,2 Millionen Einwohner in Deutschland hört sich erstmal nicht nach besonders viel an. Nun gibt es aber nur 64,5 Millionen Deutsche ohne Migrationshintergrund. Davon sind 43,6 Millionen über 35 Jahre und 9,9 Millionen unter 20 Jahre.

(Von Suspiro del Moro)

In der Altersgruppe von 20-35 gibt es elf Millionen Deutsche, d.h. 5,5 Millionen deutsche Männer. In der gleichen Altersgruppe gibt es aber auch noch 1,8 Millionen Männer mit schon länger bestehendem Migrationshintergrund. Damit haben wir in der Altersgruppe der Männer von 20-35 ein Verhältnis von 5,5 Millionen zu zwei Millionen Zuwanderern aus 2015 und 1,8 Millionen mit älterem Migrationshintergrund. Also 5,5 Mio deutsche Männer zu 3,8 Mio Migranten. Wenn auch nächstes Jahr jeden Tag 10.000 über die Grenzen kommen, haben wir Ende 2016 5,5 Mio deutsche Männer gegenüber 7,4 Mio männliche Migranten in der Altersgruppe 20-35.

Was ist mit den Frauen? Ehegatten und Kinder bis 18 Jahre dürfen im Rahmen der Familienzusammenführung nach Deutschland nachziehen.

Warum ist die Altersgruppe von 20-35 so wichtig?

Die über 35-jährigen sind für die Demographie nicht mehr relevant. Sie werden keine Kinder mehr bekommen und haben damit keine Auswirkung mehr auf die deutsche Zukunft. Die zukünftigen Einwohner Deutschlands sind die Kinder derjenigen, die jetzt 20-35 sind. Damit ist klar, welch dramatische Auswirkung die Zuwanderung so vieler junger Muslime auf die Zukunft Deutschlands hat. Die aktuelle Zuwanderung wird bewirken, daß mindestens die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland in Zukunft muslimisch sein wird.

(Die oben aufgeführten Daten sind bei destatis.de öffentlich verfügbar)

Video zur muslimischen Demografie:

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

132 KOMMENTARE

  1. Und der Michel schreibt noch E-Mail an die CDU / CSU-Politiker, mit der Bitte die Merkel zu stoppen )))))

    Ja, ja, das macht alles die Merkel. Die CSU wird uns alle retten. Aber sicher doch ))))

  2. Wo ist das Probläm?

    Geschlecht ist ein soziologisches Konstrukt, sagen die 150 deutschen GenderleerstühlInnen, also muss man nur die Maskulinisierung aberziehen.

    Kein Mann muss als Mann leben. Wenn es bei Facebook 54 Geschlechtervarianten gibt, dann sollten doch auch für die Neubürger viele passende VariantInnen darunter sein.

    Sollten allerdings die GenderleerstühlInnen falsch liegen, dann droht eine Vergewaltigungswelle ungeahnten Ausmaßes, was wohl mit Biologie oder so zu tun haben soll….

    Hoffentlich hat Justizminister Maas dafür das rechte oder gar linke Strafmaß!

  3. Und da wir eine muslimische Zukunft für unser Land nicht wollen, müssen die Deutschen Familien gestärkt und die mohammedanischen illegalen Glücksritter in ihre Heimat zurückgeführt werden. Und zwar alle.
    Die wahren Flüchtlinge sollten unseren Schutz genießen bis ihre Heimat befriedet ist.

    So einfach ist das; wenn man will.

  4. Die Jagdsasison ist eröffnet. Alles was Röcke trägt und nicht bei Drei auf den Bäumen ist, hat verloren.

  5. Ich will diese Horrormeldungen gar nicht mehr lesen. Augen zu und tagträumen.Verdammte Realität. Wie lange geht das noch?

  6. Herbert Grönemeyer und Yanga Rogeshwar propagieren bei Jauch Flüchtlings-Patenschaften. Ich nehme jetzt fünf männliche islamistische Vergewaltiger hier zu Hause auf. Ja klar – ich bin deutscher Depp.
    Die Gesellschaft ist jetzt gefragt. Meinen die Beiden. Aha – wann wurde die Gesellschaft denn gefragt, als dieser politische Amoklauf angezettelt wurde?
    Keinen Cent und Null Unterstützung gibts von mir. Mann möge meine Gehaltsabrechnung lesen. Da steht genau, wieviel Unterstützung ich seit Jahrzehnten für meine ABschaffung leiste.

  7. Wichtig!!! In Langenlonsheim a.d.Nahe soll eine Erstaufnahmeeinrichtung für 3000 Leute aus dem Boden gestampft werden.das Dorf hat 4000 Einwohner ,in Bad Kreuznach ,nur wenige km entfernt wurde am Sonntag mit BW,THW,DRK in einer blitzaktion eine Halle für 250 Leute hergerichtet die abends auch gleich gefüllt war

  8. Und angefangen hat das Ganze unter der konservativen (lol) CDU/CSU-Regierung. Das wird in die Geschichte eingehen. Die beiden Parteien wurden fertig gemerkelt.

    Jetzt sind die roter als die Roten selbst. Aber vielleicht lädt Seehofer noch mal den Orban nach Bayern ein. Für den dummen Michel. Zur Augenwischerei ))))

  9. Unsere Regierung schafft uns die schlimmste Waffe gegen die eigene Bevölkerung ins Land,

    den „ISLAMISCHEN YOUTH BULGE“.

    „Gefährlich seien jene Angehörige des „youth bulge“, die sich weder mit der einen noch der anderen Option begnügen wollen. „Das riesige Reservoir an beschäftigungslosen Männern zwischen 15 und 30 ist eine natürliche Quelle der Instabilität und Gewalt innerhalb des Islams wie gegen Nichtmuslime. Welcher Faktoren auch sonst noch mitspielen mögen, dieser Faktor allein erklärt zu einem großen Teil die muslimische Gewalt“, zitiert Heinsohn mit großem Vergnügen einen Nachsatz, den der Politologe Samuel Huntington seiner Theorie des „Kampfes der Kulturen“ in einer neueren Ausgabe hinzufügte. Dass der Zorn ambitionierter junger Männer nicht verraucht, wenn sie in ihrer neuen „Heimat“-Ländern ebenfalls auf Beschränkungen stoßen – das beginnt man in Europa gerade zu ahnen.

    Der Untertitel von Heinsohns Buch lautet „Söhne und Weltmacht“ und nicht „Jugendliche und Weltmacht“. Noch immer ziehen Söhne – und nicht Töchter – in Kriege. Frauen, zumal in patriarchalischen Gesellschaften, sind ja noch weitgehend auf ihre Rollen als Hausfrauen und Mütter beschränkt und in einigen Gesellschaften (wie der palästinensischen) geradezu angehalten, „youth bulges“ als Kampfmittel zu verwenden und weitere Söhne in die Welt zu bringen. „Eure Gebärmütter sind das Wichtigste in unserem Krieg gegen die israelischen Besatzer“, wies PLO-Chef Yassir Arafat seine palästinensischen Untertanen an.

    Und was haben westliche Gesellschaften den Horden junger, zorniger Männer entgegenzusetzen? Nachwuchs, der eher mit den Gefahren der Verfettung vor dem heimischen Computer oder Fernseher zu kämpfen hat. Und Söhne, die oft nicht nur die einzigen Söhne, sondern auch die einzigen Kinder sind, auf deren Ausbildung viel Zeit, Mühe und Kosten verwandt wurde und die man eher nicht in Kriegen verheizt sehen will.“

    http://www.welt.de/print-welt/article285005/Vorsicht-ganz-viele-junge-Maenner.html

  10. Lesben u. Emanzen, zieht Euch recht warm an,
    Denn die Machoisierung schreitet rasch voran!
    Dann müßt Ihr devot zum Kaabagötzen beten;
    Gendergaga ist Schnee von gestern gewesen.
    Lila könnt Ihr Euren Hintern einschmieren;
    Islammacht wird sich mit Strenge einführen.
    Bärtige Euch Schleier auf die Köpfe nageln;
    Ihr könnt ja mal im Iran die Frauen fragen!

  11. Wer kann in Deutschland wegen der illegalen Flüchtlingskrise den Ausnahmezustand ausrufen. Normaler Weise die Regierung. Aber Deutschland hat ja keine mehr.

    Als Ausnahmezustand wird ein Zustand bezeichnet, in dem die Existenz des Staates oder die Erfüllung von staatlichen Grundfunktionen von einer maßgeblichen Instanz als akut bedroht erachtet werden.

  12. Wie wärs denn mit der Repatrierung aller Nichtdeutschen und einer anschließenden Bodenreform?
    Dann sind ca. 20 Millionen Atemluftverbraucher weniger in Deutschland und wir könnten jede Menge Quadratkilometer versiegelter Flächen wieder aufbrechen und uns an der wunderschönen Natur erfreuen.

    H.R

  13. Jetzt fehlen uns noch die traumatisierten jungen Vergewaltigungs-Fachkräfte aus Indien. Perspektivlos in Indien, weil dort wg. Massenabtreibungen viel zu wenig junge Frauen leben.

  14. Die Frage die ich mir jeden Tag stelle ist, wer will das eigentlich diesen Irrsinn. Es ist Zeit sich zu wehren: demokratisch, friedlich und intelligent.

  15. Ich sage nur GG Artikel 20 Abs. 4

    Es gibt genug Demos bei denen man sich gleichgesinnten (Pegida/AfD) anschliesen kann.

    Wir brauchen Flugblattaktionen, Transparente auf Autobahnbrücken, finanzielle Unterstützung der entsprechenden Parteien.

    Die Menschen müssen wissen das sie nicht die Minderheit sind wie es die Medien vorgaukeln, sie müssen wissen das wir die Mehrheit sind!

    Drum schreib`s an jede Wand

    WIDERSTAND WIDERSTAND WIDERSTAND

  16. #6 Cendrillon
    Die Jagdsaison ist eröffnet. Alles was Röcke trägt und nicht bei Drei auf den Bäumen ist, hat verloren.
    ———————————————
    Ich fürchte, das wird sich nicht auf die Rockträgerinnen beschränken, und auch beim Alter (nach oben und unten) dürften die Invasoren fexibel sein.
    Immerhin, die Größte Mutti aller Zeiten (GröMaZ), dürfte rausfallen…

  17. Wen oder Was bombardieren die USA/NATO seit Jahren..? Sicher nicht die IS-Terroristen..!

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    700 IS-Kämpfer ergaben sich scheinbar der syrischen Armee

    Wie syrische Quellen mitteilten, haben sich 700 Kämpfer des „Islamischen Staates“ der syrischen Armee ergeben und die Waffen abgeliefert. Damit bringt der militärische Einsatz Russlands in Syrien schon nach wenigen Tagen mehr Erfolge mit sich, als die vergangenen Jahre der US-Bemühungen.

    http://www.contra-magazin.com/2015/10/700-is-kaempfer-ergaben-sich-scheinbar-der-syrischen-armee/

    Russland bekämpft IS vs. USA bombardieren Krankenhaus

    http://www.contra-magazin.com/2015/10/russland-bekaempft-is-vs-usa-bombardieren-krankenhaus/

  18. #15 gertisteff (05. Okt 2015 10:43)

    Hier rettet uns Frau Merkel.http://www.focus.de/politik/videos/die-kanzerlin-spricht-klartext-das-ist-merkels-grossartige-antwort-auf-die-angst-vor-einer-islamisierung-in-europa_id_4936141.html

    Und das meint der geneigte LOCUS-Leser:

    Hören Sie endlich auf mit Hofberichterstattung!

    Diese weltfremde Hofberichterstattung der deutschen Mainstreampresse ist einfach unerträglich. Lesen Sie auch die Kommentare in den Foren Ihrer Online-Ausgaben?? Auch die Kommentare, die nach Ihren political-correctness-Löschungaktionen übrig bleiben, sprechen eine eindeutige Sprache!

  19. 64,5 Millionen echte Deutsche.
    Was hätten wir wohl für goldenen Zeiten auf dem Arbeitsmarkt und dem Wohnungsmarkt, gäbe es die 15 Millionen Ausländer nicht ?
    Die müssten uns anständige Löhne zahlen. Wir hätten ausreichend Wohnraum zur Verfügung.
    Ohne Ausländer ?!
    Es gäbe nicht massenhaft Schulen mit bis zu 80/90 Prozent Ausländeranteil und wertlosen Abschlusszeugnissen.
    Es gäbe werde in Bremen, noch in Berlin, schon gar nicht Dortmund, Duisburg, Gelsenkirchen usw. von Ausländern beherrschte Stadtteile.
    Es gäbe keinen schwarzen Mann der offen vor Schulen, in Parks und auf den Bahnhöfen, die mit Drogen handelt.
    Der Schwächere würde nicht in der U-Bahn vermöbelt werden.
    Es würden keine dreckigen Salafisten in unserer Fussgängerzone für den Islam Werbung machen.
    Wir hätten niemals Kurden auf der Autobahn gehabt, die sich drohen würden, dass sie sich anzünden.
    Es würden keine Türken Aktionen gegen Kurden machen.

    Vor allem hätten wir Geld für die gesamte Infrastruktur.
    Es gäbe keine kaputten Strassen vor allem wie in Bochum.
    Es gäbe in Essen und Dortmund keine Schulen mit defekten Toiletten oder gar Schliessungen.

    Man müsste nur noch das Schweine-Kapital besiegen, dass uns immer wieder unterdrückt.
    Dann würden wir in einer glücklichen Welt leben.

    Aber die Realität sieht anders aus. Wir werden zum Welterdenbürger erzogen. Wir haben keine Arbeitsplätze, sondern nur noch Jobs. Wir drücken uns in vielen Belangen nicht mehr in unserer Muttersprache aus der vergewaltigen dieselbige. Wir sind von unseren s.g. Smart-Phones gesteuert und müssen uns überall und nirgends mitteilen.
    Das ist auch ein Teil des Planes vom Kapital. Die künstliche Hektik. Die gegenseitige Überwachung. Wo bist du ? Wieso antwortest du nicht sofort ? Und halt immer in Eile.
    Denn so kommt keiner mehr zum Nachdenken.
    Gedanken und vor allem eigene Gedanken schaden dem Kapital. Die massive mediale (also Radio, TV, Handy mit den gesamten Anwendungen in einem Gerät, Musik aus der Dose, Videoclips von jedem Scheiss usw.) Berieslung lässt uns und unseren Verstand nie zur Ruhe kommen.
    Diese Personen sind perfekt lenkbar.
    Der Volksempfänger war ein Kindergarten-Projekt im Gegensatz zur heutigen medialen Beeinflussung.
    Durch dpa und Reuters ist die Presse absolut gleichgeschaltet. Die Leute glauben in der Masse vorbehaltlos die Lügen des Systems.
    Durch Überschriften und Andeutungen bleiben die verdrehten Wahrheiten im Gehirn hängen und keiner denkt auch nur im Ansatz über die Nachrichten nach.
    Pegida sind Blödmänner und Nazis. So doch in den Köpfen der meisten Deutschen verankert.
    Aber eine Frau Angela Merkel ist so toll. Die wird auch die nächsten Wahlen gewinnen.
    Der Gaukler ist der Schlimmste unter den Bösen. Aber die Leute Jubel Opa Larve zu. Der alle Stasi Akten der Politik kennt als ehemaliger Leiter. Aber die Fresse hält, weil er selber involviert war und seinen Posten bekommen hat.

    Ach ja die englische Sprache. Da wir ja Pack sind. Pack kommt aus der englischen Sprache und heisst u.a. Rudel.
    Aber auf keinen Fall Abschaum.
    Also sollte Herr Gabriel erst einmal sein Gehirn einschalten und sich eine bessere Beleidigung für rechtmässig demonstrierende Menschen einfallen lassen.
    Aber was soll man von einem Menschen verlangen, der einen kommerziellen Klimalügen Film in seiner niedersächsischen Amtszeit als Lehrfilm auf die dortigen Schulen eingeführt hat.

  20. 6 Cendrillon (05. Okt 2015 10:33)

    Die Jagdsasison ist eröffnet. Alles was Röcke trägt und nicht bei Drei auf den Bäumen ist, hat verloren
    ——————————————-
    ???
    Das sehe ich anders wenn ich mir z.B. die Helferszene am Hamburger Hbf. betrachte :
    Dort packen unter Anleitung der arabischen Führungskräfte ganz junge hübsche und offensichtlich deutsche Mädels fleissig mit an.
    Ständig trifft Personal-Nachschub ein. Man kennt sich aus der Gutmenschengruppe, AntiFa oder Grünen Jungend.

    Auf den Bäumen mit der Arschkarte sind wohl eher die jungen deutschen Männer aber offensichtlich akzeptieren die Weicheier das, betrachten ihr Dhimmy-Verhalten als ganz normal. Sie kennen es nicht anders aus Schule, Ausbildung, Universität.

  21. Etwas Maskulinisierung wäre für Deutschlang gar nicht so schlecht. Wenn die eigene Bevölkerung eierlos ist, dann ist solche Entwicklung absolut logisch.

    Und es liegt nicht an Afrikanern/Arabern. Sie machen nur das, was die Deutsche ihnen erlauben. Und momentan dürfen die halt alles. Weil die Deutsche je keine Nazis sind )))) Und auch keine Eier mehr haben.

    Es sind die Deutsche, die dieses Land verraten haben.

    Merkel soll daran schuld sein? Wirklich? )))) Dann ersetzt sie doch mal durch Ursula – wird sich was ändern? )))

  22. #14 gertisteff (05. Okt 2015 10:43)
    Hier rettet uns Frau Merkel.http://www.focus.de/politik/videos/die-kanzerlin-spricht-klartext-das-ist-merkels-grossartige-antwort-auf-die-angst-vor-einer-islamisierung-in-europa_id_4936141.html

    Welch ein ekelerregende Schleimerei des Focus diesem perversen Stück gegenüber – allein schon der Titel!

    OK, das ist nun einen Monat her, im Augenblick hält sich sogar der Focus mit derartigen Anbiederungen an die irre Deutschland-Abschafferin zurück, da doch inzwischen einige merke(l)n, was hier gerade vor sich geht und das FDJ-Subjekt sichtlich angeschlagen ist.

    Noch können wir sie und den ganzen Irrsinn stoppen. Wir müssen „nur“ zu Zehn- und Hunderttausenden auf die Straßen. Es muss eine friedliche Revolution geben, die die Irre und ihre Mischpoke wegspült.

  23. Alle PI-Leser haben die Pflicht, jetzt endlich aktiv zu werden und sich am Widerstand gegen die Vernichtungspolitik der Merkel-Junta zu beteiligen.
    Tolkewitzer und Laubegaster nehmt mit mir Kontakt auf jetzt über PI, um gemeinsame Aktionen zu organisieren.

  24. #19 Brutus40 (05. Okt 2015 10:47)

    Ich sage nur GG Artikel 20 Abs. 4
    Es gibt genug Demos bei denen man sich gleichgesinnten (Pegida/AfD) anschliesen kann.
    Wir brauchen Flugblattaktionen, Transparente auf Autobahnbrücken, finanzielle Unterstützung der entsprechenden Parteien.
    Die Menschen müssen wissen das sie nicht die Minderheit sind wie es die Medien vorgaukeln, sie müssen wissen das wir die Mehrheit sind!
    Drum schreib`s an jede Wand
    WIDERSTAND WIDERSTAND WIDERSTAND
    ——————-
    Das mit den Transparenten an den Brücken über Autobahnen haben/hatten wir doch nachgewiesenermaßen bereits: https://de-de.facebook.com/zddk.eu/posts/959802244081795

  25. Geschichte wiederholt sich immer wieder. – Vergewaltigungen!

    Als zum Kriegende die Alliierten (Amerikaner, Briten, Franzosen und Russen in unsere dt. Städte einfielen wurden dt. Mädchen und dt. Mütter vergewaltigt…

    HEUTE:

    Fallen moslemische Asyl-Invasoren in unsere dt. Städte ein und vergewaltigen und belästigen wieder unsere dt. Mädchen und Frauen.

    Die Wut wächst! Der Widerstand auch!

    Schützt euch vor diesen Asylanten mit allen Mittel.

  26. #18 Lepanto2014

    Ich denke auch, dass der sexuelle Wertverlust der GröMaZ enorm ist. Wir wissen aber auch, dass die Illegalen nicht nur Frauen vergewaltigen, sondern z.B. auch der Landessitte folgend, kleine Jungen sexuell missbrauchen. In Afghanistan ein weit verbreitetes Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Würde der Opfer.

  27. Man kann das Rechenspielchen noch weiter führen.

    – 5,5 Mio Männer, 5,5 Mio Frauen in der Gruppe 20-35 J.
    – davon ca. 25% Singles, d.h. 1,3 Mio alleinstehende Frauen im gebärfähigen Alter
    – 2 Mio. Zuwanderer in 2015/16, davon ca. geschätzt (70 Prozent, evtl mehr, siehe Quelle) 1,4 Mio Männer im Alter von 20+, wenn nicht, dann mehr
    -> ergibt einen Männerüberschuss von bis zu 100 %, oder 2 Männer, die um eine Frau konkurrieren
    – oder 1 Mio. Männer, einheimische und zugewanderte, die in punkto Geschlechtspartner leer ausgehen
    – nicht eingerechnet: einheimische Männer, die im Alter von 40-50+ in der weiblichen Altersgruppe von 20-35 „wildern“, die Kohorte entsprechend verkleinern und den Quotienten „2:1“ weiter stabilisieren

    Quelle zu Singles:
    http://de.statista.com/statistik/daten/studie/286794/umfrage/umfrage-in-deutschland-zur-anzahl-der-singles-nach-alter/

    Quelle zu Füchtlinge Verh. Männer/Frauen Spiegel Sept. 2015 „7x mehr Männer (Italien)“
    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/fluechtlinge-warum-vor-allem-maenner-nach-deutschland-kommen-a-1051755.html

  28. Was haltet ihr von Flashmobs?

    Wir könnten uns in den Innenstädten treffen und spontan „Merkel muss weg“, „Grenzen zu“, „Wir sind das Volk“ usw. skandieren. Vielleicht dazu noch ein deutsches Volkslied singen.

    Vorteil: Man erreicht viele Leute die immer noch ausschließlich die Lügenpresse konsumieren und man muss Flashmobs im Gegensatz zu Demos meines Wissens nach nicht anmelden.

    Könnte sogar im Westen funktionieren.

    Was meint ihr dazu?

  29. Was ist mit den Frauen? Ehegatten und Kinder bis 18 Jahre dürfen im Rahmen der Familienzusammenführung nach Deutschland nachziehen.
    ______________________________

    Ich bezweifele stark, daß diese Männer überhaupt Frauen und Kinder haben. Es würde mich nicht wundern, wenn ca. 60-70% der Männer schon jahrelang durch Afrika und den vorderen Orient vagabundieren.

    Ich persönlich schätze, daß gerade mal 10% echte Syrer unter all den Menschenmassen sind.

  30. 65% der Deutschen sind aktuell für eine unbegrenzte Zuwanderung nach Deutschland. Quelle: Umfrage des ADAC

    */ironie aus

  31. @ PI

    …bekanntlich können zudem Männer, selbst als alte Tattergreise noch, Kinder machen!

  32. OT: In Cannes ist es nach der Überschwemmung zu Plünderungen gekommen. Neun Plünderer wurden verhaftet. Noch wurde nichts bekanntgegeben bezüglich ihrer Identität. Nimmt jemand Wetten an?

  33. der Untergang

    dank Merkel existiert die BRD schon gar nicht mehr. Asylanträge ablehen, Abschiebung? Dafür hat sie nicht die Eier in der Hose. Das hat damals auch nicht geklappt.

    Mich wundert überhaupt nichts was diese BK macht…
    Hat Merkel eine Zukunft? Macht sie sich sorgen um die Zukunft Deutschlands? Nein, eine kinderlose braucht keine Sorgen zu haben.

    Einigkeit, Recht und Freiheit? Gibts im islamischen Kulturkreis nicht, dafür braucht man nur die islamische Welt zu betrachten. Brüderlichkeit? Die reichen arabischen Golfstaaten selbst lehnen ihre eigene Glaubensbrüder ab.

    1,5 Millionen kulturfremde Menschen 2015 werden dieses Land um 180 grad verändern. Wir werden mehr Großmoscheen, Vollverschleierung, Halal und islamische Sharia Zonen bekommen.
    Schikane gegen Nicht-Moslems wird zur Tagesordnung.

    Die deutschen werden sich anpassen müssen, dafür sind jetzt schon zu viele Moslems im Land gekommen 2015. Umerziehung (Integration) klappt im erwachsenen Alter sehr sehr schlecht.

    Das klingt wie ein Hohn, aber „so läuft die Demokratie eben“. Diese Massen werden das Land bald bestimmen.

  34. „Regenbogenfamilien
    Land stoppt umstrittenes Schulmaterial

    Das umstrittene Unterrichtsmaterial, mit dem bei Grundschülern im Norden Vorbehalte gegen Lesben, Schwule und Transsexuelle abgebaut werden sollten, wird nicht in die Schulen kommen….
    Vater der Idee, die Themen Akzeptanz und Vielfalt kindgerecht zu vermitteln, war der Landtag. Er hatte Anfang 2014 mit Stimmen von SPD, Grünen, FDP, Piraten und SSW gefordert..“

    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Schleswig-Holstein/News-Aktuelle-Nachrichten-Schleswig-Holstein/Regenbogenfamilien-Schleswig-Holstein-stoppt-umstrittenes-Schulmaterial

  35. Eine Gesellschaft, die nicht in der Lage ist, sich zu reproduzieren stirbt aus- ohne Kinder keine Zukunft!!
    Jeder kann Zukunft gestalten, wenn er dabei aber Nur sich im Sinn hat, wird niemand dasein, der ihn im Alter pflegt.
    Es gibt 1000 Gründe dafür, sich gegen Kinder zu entscheiden, Aber nur einen Grund dafür Kinder zu haben, die Liebe zum Leben!
    Wer keine Kinder hat, dem ist die Zukunft nicht wirklich wichtig, weil nach ihm ist eh Schluss.
    Ich weiß sehr wohl Kinder kosten Geld, habe selber 3 Kinder und hab auf vieles verzichtet materiell, aber ein leeres Haus, ein Porsche vor der Tür, können Kinder nicht ersetzen.Wer das nicht begreift, der hat den Sinn des Lebens nicht begriffen!

  36. ADAC. Alles getürkte Zahlen um keinen Nachteil zu haben. Wer die Wahrheit sagt wird diskriminiert oder hat sonstige Nachteile.
    Die haben alle keine Rückrat mehr.
    Das Jaucheprogramm war unter aller Sau. 5 Minuten haben mir gelangt. Ja wird immer weniger was man schauen kann. Als Information kann ich nur jeden empfehle EURO NEWS. Die ergehen noch. Alles andere kann man vergessen.

  37. Für heute abend war im 3Sat ein Programm mit alpinem Thema angesetzt, eigentlich interessant.
    ABGESETZT wegen Sendungen zur „Flüchtlingskrise“. Lt. Teletext wird darüber geschwafelt warum Deutschland so WENIG dieser „Flüchtlinge“ aufnimmt. 3Sat gehört zu den linken Staatssendern, somit zur Lügenpropagandamaschine.

  38. #29 gonger (05. Okt 2015 10:58)

    ???
    Das sehe ich anders wenn ich mir z.B. die Helferszene am Hamburger Hbf. betrachte :
    Dort packen unter Anleitung der arabischen Führungskräfte ganz junge hübsche und offensichtlich deutsche Mädels fleissig mit an.
    ____________________

    Das ist mir auch schon aufgefallen.

    Wo bleibt eigentlich die „Willkommenskultur“ von bereits hier lebenden jungen Frauen mit Migrationshintergrund?

    Vermutlich zu Hause, weil den gut integrierten Familien aus aller Welt, die in Deutschland leben, schon das Messer in der Tasche aufgeht.

    Hatte neulich ein Gespräch mit einem türkischstämmigen Taxifahrer in Berlin.

    Der sagt, die kriegen wir nie wieder los. Wie bei den Bulgaren und Rumänen, die hocken auch noch alle hier, obwohl sie eigentlich nicht hier sein dürften, da sie sich nur über fragwürdige Gewerbeanmeldungen und der damit verbundenen Kindergeldzahlungen hier aufhalten können. Einen Teil der Familie holt man nicht nach, dafür wird dann vor Ort zu Hause das große neue Haus gebaut.

    Und, meinte der gute Mann: Merkel soll sich bloß nicht einbilden, sie könne sich die paar Diplomierten unter den Flüchtlingen herauspicken, und die potentiellen Hartz-4-ler wieder nach Hause, oder woanders hin schicken.

    Die bleiben alle. ALLE WERDEN SIE BLEIBEN!!!

  39. Jungen deutschen Männern kann man nur den Rat geben dieser Bananenrepublik so schnell wie möglich den Rücken zu kehren. Viele deutsche Frauen werfen sich den virilen Invasoren aus Morgenland und dem afrikanischen Dschungel auch noch freiwillig an den Hals.
    Immer mehr junge deutsche Männer werden unbeweibt bleiben und sind nur noch dazu da die Multikulti-Party zu finanzieren.

  40. allein aus Ö nach Bayern kommen, unkontrolliert, unregistriert, vom Herrgott gesteuert, täglich rund 28.000, überwiegend mit der Bahn (siehe bahn.de). Dazu kommt die Zufuhr aus Afrika und und und. Einen Wille, den Tsunami zu stoppen, die Invasoren zu retournieren gibt es nicht, im Gegenteil es werden weiter Leimruten ausgelegt.
    Die politischen Organe Bananistans wetteifern im Vernichtungswahn und die duckmäuserischen Eingeborenen scheinen sich ins Schicksal ihrer Abschaffung ergeben zu haben. Wie der Glaube zustande kommt, am 1. Januar 2016 sei der Spuk zu Ende ist mir schleierhaft. Die Vorräte im Nahen Osten, Irak, Afghanistan, Afrika, Indien etc sind unerschöpflich und sie bringen ihre Konflikte mit.

  41. Danke, Suspiro del Moro.

    Habe auf PI zu Ihrem aussagekräftigen Namen nichts gelesen übersehen?), daher dies:

    Als der letzte Maure, der nordafrikanische Islamische Herrscher über Andalusien durch
    die „katholischen Könige“
    Fernando und Isabel
    ———————–
    (Kastilien und Aragonien) vertrieben wurde, hat er bei dem Rückzug aus der Granade Ebene am Gebirgspass noch unter Seufzen (suspiro) einen letzten Blick auf das bis dahin von den arabischen „Moros“ besetzte Gebiet geworfen.

    Fernando und Isabel sind mit dem polnischen
    König SOBIESKI
    —————–
    und KARL MARTELL
    ——————-
    dem Verteidiger Frankreichs, MEINE PERSÖNLICHEN HELDEN der europäischen Geschichte im Kampf gegen die islamische Eroberung.

  42. Wer sagt denn, dass die alle da bleiben müssen?
    Wann klagt denn endlich die AfD vor dem BVG, denn es gibt keine automatisches Bleiberecht im GG!
    Mann kann diese Plage auch wieder loswerden, wenn man nur will, denn Schwindler in dieser Masse kann man nur als Plage bezeichnen. Selbst die echten Flüchtlinge, welche bereits in Lagern waren und die freiwillig verlassen haben, selbst diese haben eigentlich keinerlei Anrecht als „Flüchtling“ angenommen zu werden.
    Wie sagte das Merkel doch „wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg“. Man muss also lediglich die Herrschaften dazu bringen vorhandes Recht auch endlich wieder anzuwenden, anstatt es ausser Kraft zu setzen. Jedem, der noch alle Sinne beisammen hat und dessen Hirn noch nicht grün-rot erweicht ist, wird klar sein, dass dieser Flüchtlingsschwindel nicht gut ausgehen kann und wird. Je früher endlich wieder Recht umgesetzt wird, je besser.

  43. Von Mensch zu Mensch übertragen

    Bei den Krankheitsfällen in Wien soll es sich um die so genannte Shigellen- Ruhr handeln, die von Mensch zu Mensch übertragen wird. Es handelt sich um eine Entzündung des Dickdarms. Das überaus schmerzhafte Symptom: schwerer Durchfall. Dass in Wien nur drei Fälle diagnostiziert wurden, wo allein in den vergangenen Wochen 130.000 Flüchtlinge durchgereist sind, grenzt an ein Wunder – so wird diese offizielle Angabe von Insidern auch bezweifelt. Indessen warnt FPÖ-Obmann HC Strache davor, dass die Lage bald außer Kontrolle geraten könnte.

    „Die Wiener Bevölkerung hat ein Recht darauf zu erfahren, welchen – auch gesundheitlichen – Gefahren sie durch die ungebremste Massenzuwanderung ausgesetzt ist“, betont Strache

    http://www.unzensuriert.at/content/0018902-Ruhr-Wiener-Fluechtlingsheimen-Lage-bald-ausser-Kontrolle

  44. OT: Musik-Legende Herbert Grönemeyer bei Jauch

    Was will jetzt diese Koksnase uns sagen. Soll sich mal sein Bochum ansehen. Hatte früher seine songs gemocht. Habe sie nun entsorgt und ihn auf meine Abschussliste gesetzt. Es heist nicht umsonst, Schuster bleib bei deinen Leisten.

    „Wird Deutschland den Merkel- oder den Seehofer-Weg gehen?“ Da platzt Herbert Grönemeyer, der neben Altmaier sitzt und dessen atempausenlose Reden ohne bestimmten Adressaten in den Saal hinein mehrmals mit bitterem Lachen quittiert hatte, der Kragen: „Das ist doch verbale Brandstiftung, was der Seehofer macht.“

  45. # 10 Dunkeldeutscher_XYZ

    Ich könnte heulen… bin in Daaden geboren. Jeden Tag erreichen uns Meldungen, die einfach nur fassungslos machen! Und gleichzeitig erhöht sich die Taktung. Wohnen Sie im Kreis AK?

  46. Netter Artikel. Allerdings fehlt etwas. Wo kommen Frauen zur Paarung mit dieser Männerinvasion her, damit sich unsere Gesellschaft politisch korrekt islamisch umformen kann?

    Ich gehe mal nicht davon aus, dass es in Deutschland eine Mehrzahl von paarungswilligen Frauen mit diesen islamischen Macho-Männern gibt, – wenn überhaut -, die bereit sind das Kopftuch zu nehmen, Mann und Kinder zu versorgen und ggf. in einem Harem zu leben. O.k. Einige Dummchen wird es geben, die gibt es immer, aber dann?

  47. #49 Ritterorden (05. Okt 2015 11:21)

    Spinner, jetzt hetzen sie noch deutsche Männer gegen deutsche Frauen auf!
    Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln!

  48. Ob die Illegalen bleiben, legt nicht die Politik fest, sondern das Volk.

    So wie es sich immer deutlicher abzeichnet, entscheidet das Volk eindeutig. Also raus mit der kriminellen Mischpoke.

    Sollten Helfer beim Abtransport der Illegalen nötig sein, dann melde ich mich freiwillig zum Dienst am Volke. Je schneller der Abtransport vollzogen wird, umso eher kann Deutschland wieder zur Normalität zurückkehren.

  49. @ #34 Engelsgleiche

    bzgl. den Transparenten an den Brücken über Autobahnen hatte ich mir aber etwas andere Texte vorgestellt 😉

    Z.B.: WIDERSTAND Art. 20 Abs. 4 GG

    oder

    Merkel muss weg!

  50. #59 Metaspawn (05. Okt 2015 11:37)

    Netter Artikel. Allerdings fehlt etwas. Wo kommen Frauen zur Paarung mit dieser Männerinvasion her, damit sich unsere Gesellschaft politisch korrekt islamisch umformen kann?

    Keine Sorge:
    Im Rahmen der Familienzusammenführung werden bei Asylanerkennung bald auch genügend Frauen nachgeholt. Die Männer sind die Vorhut, da sie die Wanderung leichter absolvieren als Frauen. Die werden dann mittels „Angela-Airways“ nachgeholt.
    4-10 Kinder sind keine Seltenheit; irgendwie werden sie sich schon untereinander genügend vermehren. Wir hatten ja auch schon vor diesr Völkerflucht rund 10-15 Millionen (+Illegale) mit Auslandshintergrund im Land. Um Neugeburten muss man sich keine Sorge machen.
    Wenn ich dann Bilder sehe, wo Frauen mit dabei sind: 2 oder 5 Kinder im Gefolge + 1 träumt noch im Mutterleib vor sich hin.

  51. Also, ihr Deutsche unterschaetzt euch sehr. Ihr weisst doch ganz genau, dass diese „Migranten“ keine Chance gegen die Deutsche Machine haetten, wenn sie mal mobilisiert ist. Ueber Islamisierung auf laengeren Sicht kann keine Rede sein (ist mir zu lang hier zu erklaeren warum), im schlimmsten Fall werden schon Instruktoere von Israel oder Brazilien geholt (BOPE).

    Diese Statistiken sind komisch: alle nach 35 Jahre nicht statistisch relevant??? Ich habe 4 kinder, alle geboren als und mein Mann beide aelter als 35 Jahre waren. Und mal wegen Bulgaren und Rumaenen: ich bin Bulgarin, wohne NICHT in Deutschland, mein Mann ist KEIN Deutscher, aber ich spreche Deutsch zu meinen Kindern, singe ihnen Deutsche Lieder, lese Deutsche Geschichten, die gehen in die Deutsche Schule. Und warum mache ich das? Ganz einfach: Deutschland ist die Zukunft. (zu lang hier zu erklaeren, warum, „if you have to ask, you will never know“ wie man sagt)

  52. Der islamische youth bulge, der Jungmännerüberschuss, der in Deutschland auf eine feminisierte Politik trifft und auf Massen älterer Frauen, die die Ankommenden sinnstiftend an ihr liebendes Herz drücken. Nicht schwer vorauszusagen, wer auf der siegreichen Seite stehen wird. Botho Strauß endet seinen aktuellen „Spiegel“-Essay „Der letzte Deutsche“ folglich sarkastisch:

    Dank der Einwanderung der Entwurzelten wird endlich Schluss sein mit der Nation und einer Nationalliteratur. Der sie liebt und ohne sie nicht leben kann, wird folglich seine Hoffnung allein auf ein wiedererstarktes, neu entstehendes „Geheimes Deutschland“ richten.

    Eines, das, so Strauß, unter neuer islamischer Herrschaft wieder zu sich selbst findet:

    Was kann den Deutschen Besseres passieren, als in ihrem Land eine kräftige Minderheit zu werden? Oft bringt erst eine intolerante Fremdherrschaft ein Volk zur Selbstbesinnung. Dann erst wird Identität wirklich gebraucht.

    Ein paar schöne Sentenzen gibt es immerhin bei Strauß:

    Das Kopftuch sei Zeichen von religiöser Selbstverwirklichung einer Frau, so eine gütige Angehörige der Grünen. Trefflicher kann man sein verständnisvolles Unverständnis nicht in Worte fassen. Man muss eben auch den rituellen Gehorsam in die Sprache der Emanzipation übersetzen.

    Oder:

    Ich möchte lieber in einem aussterbenden Volk leben als in einem, das aus vorwiegend ökonomisch-demografischen Spekulationen mit fremden Völkern aufgemischt, verjüngt wird, einem vitalen.

    Insgesamt ist Strauß‘ Essay jedoch leider nur noch müder Abgesang, der niemanden mehr – wie damals beim „Anschwellenden Bocksgesang“ – empört vom Hocker reißen wird. Nils Minkmar will im nächsten „Spiegel“ auf Strauß erwidern, auch darauf braucht man nicht gespannt zu sein.

  53. @ #51 Ritterorden (05. Okt 2015 11:21)

    Sie sind noch nicht auf dem Laufenden! Da muß ich mal nachhelfen:

    Deutsche Männer akzeptieren Türken, Kurden u. andere Moslemmänner, spielen mit ihnen Fußball oder betreiben mit ihnen anderen Sport, ziehen mit ihnen durch Kneipen u. andere Männerkumpaneien u. verzehren der Halal-Fraß aus den türk. Imbißbuden.

    Deutsche Männer lieben die Fremdlingsflut: Gauck, Steinmeier, De Maizière, Bouffier, Schäuble usw.

    Deutsche Macht-Männer heiraten sogar Mosleminnen u. installieren den Islam direkt an empfindlichen Machthebeln Deuschlands: der Bundeswehrlehrbeauftragte u. Innensenator von Hamburg Michael Neumann die Türkin Aydan Özoguz, CSU Bürgermeister von Freising Tobias Eschenbacher die Türkin Nergiz Erten, vergibt Sozialwohnungen an Migranten u. nahm an irgendeiner polit. Wahl als Kandidatin teil; Marcel Sohn von Christoph Daum die Türkin Filiz Kulak; Kamps-Brot-Erbe die Türkin Gülcan Karahanci; SPD Nils-Schmid von BaWü die Türkin Tülay mit Sohn Oguzkan(heute 23J.) den er vor 14 Jahren gleich adoptierte; Pirat Dirk Schatz eine Marokkanerin, ist für sie sogar korankonform zum Islam konvertiert, gibt es zu u. verteidigt Hidschabs u. Salafisten; Sigmar Gabriel ist kinderlos von der Türkin Munise Demirel geschieden; Joschka Fischer u. die Iranerin Minu Barati, Tochter des undurchsichtigen Nosratollah Barati-Novbari, alias Mehran Barati; ZDF-Intendant Thomas Bellut die Türkin Hülya Özkan; CDU Alexander Hoffmann die Türkin Nesli Abazi geb. Kanbur…

    Deutsche Macht-Männer holen sich MuslimInnen, somit den Islam in die Machtzentralen:
    Gauck die Gattin des Grünen Michael Vesper, die Iranerin Ferdos Forudastan als seine Spindoktorin; Steinmeier die fromme „palästinensische“ Araberin Sawsan Chebli als seine Sekretärin(?), die so gerne Kopftuch tragen würde, den Ramadan einhält, mehrmals am Tag zu Allahgötze betet; Regierender Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, SPD, macht zu seiner Stellvertreterin u. Bürgermeisterin die Türkin Dilek Kolat; Christian Wulff installierte Kruzifixabhängerin Aygül Özkan in Niedersachsen, Cemile Giousouf wurde von Armin Laschet protegiert; Heinz Buschkowskys politischer Ziehsohn u. Favorit bei der letzten Wahl zum Reg. Bürgermeister von Berlin ist Israelhasser Raed Saleh, ein „palästinensischer“ Araber u. Schwerkriminellenbuhl…

    „“Für die Ankunft der ersten Flüchtlinge ist alles vorbereitet. Dominic Fricke (Johanniter Unfallhilfe), Fachbereichsleiter Wolfgang Budde, Bürgermeister Klaus Mueller-Zahlmann und Pfarrer Ernst Pallmann nehmen die 150 Schlafplätze der Notunterkunft im Bürgerhaus Rehme in Augenschein. Foto: Malte Samtenschnieder
    Von Malte Samtenschnieder

    Bad Oeynhausen (WB). Die neue Notunterkunft im Bürgerhaus Rehme soll am Dienstag ihren Betrieb aufnehmen. »Wir erwarten, dass die ersten Flüchtlinge bereits am Vormittag eintreffen«, sagte Bürgermeister Klaus Mueller-Zahlmann am Montag bei einem Ortstermin. Er rechne unmittelbar mit einer Vollbelegung. Für das Mittagessen am Dienstag seien 150 Mahlzeiten bestellt.

    Nach der Informationsveranstaltung zur neuen Notunterkunft am Samstagmorgen im Martin-Luther-Hof seien die Vorbereitungen planmäßig weitergelaufen. »Die 100 Stockbetten, die jeweils zwei Flüchtlingen Schlafplätze bieten, sind pünktlich um 12.30 Uhr geliefert worden«, sagte Klaus Mueller-Zahlmann. 90 Minuten später seien ehrenamtliche Helfer der Johanniter Unfallhilfe und der Freiwilligen Feuerwehr mit dem Aufbau von zunächst 75 Stockbetten fertig gewesen…““

    http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Kreis-Minden-Luebbecke/Bad-Oeynhausen/2075355-Notunterkunft-in-Rehme-soll-am-Dienstag-erste-Fluechtlinge-aufnehmen-Buergermeister-informiert-150-Mahlzeiten-sind-fuer-heute-Mittag-bestellt
    Deutsche Männer locken her u. pampern die Flutlinge: kath. u. ev. Bischöfe u. Pfarrer geben Kirchenasyl, Männer im DRK, bei der AWO, in Gewerkschaften, bei den Johannitern(ev.)
    http://www.johanniter.de/fileadmin/_processed_/csm_MM_JUH_NRW_Fluechtlingshilfe_6ba20ac85d.jpg
    u. Maltesern(kath.), im Kolpingwerk(kath.), beim Arbeiter-Samariter-Bund, bei der Polizei, Bundeswehr usw. hätscheln Flutlinge:
    http://www.volksfreund.de/storage/scl/ftpxmlios/cciios/nachrichten/region/daun/aktuell/3362343_w678h508q75v47526_HG_Fahrraeder_fuer_Fluechtlinge_-GV25JBEJ6.1-ORG.jpg?version=1435520249

    +++Was die Fremdlingsflut betrifft, sind deutsche Männer keinen Deut besser, als deutsche Frauen!+++

  54. Warum diskutieren? Sie haben den Krieg JETZT! Jeden Tag die Zahl der jungen männliche fremde Krieger größer. Schon die Zahl der muslimischen Soldaten vergleichbar mit der Zahl der deutschen Jugendlichen. Es gibt nur eine Wahl – Deutschland verlassen oder kämpfen.
    Vorrangige Maßnahmen:
    1. Entfernen Sie das ganze Geld von Bankkonten. Bewegen den gesamten Betrag in Dollar, den Yuan, und Edelmetalle.
    2. Wenn Sie eine große Summe haben, dann entlassen von der Arbeit.
    3. Bewaffnen Sie sich.
    4. Tanken Sie mit Nahrung und Wasser. In Lugansk wir haben gesehen, daß 1000 Liter Wasser könnte Ihr Leben retten. Wasser ist Leben!
    5. Der Umzug in das Dorf ist nicht erforderlich. Wir haben gesehen in Lugansk, dass in die Stadt Ihre Sicherheit ist besser.

    Und Sie brauchen nicht mehr um PEGIDA Spiele zu spielen. Kämpfen!.

  55. #38 AMALIE
    Gute Idee mit den flashmobs….ich bin dafür!!!

    Leider ist es hier schwierig wegen der Anonymitåt im Internet sich real zu verabreden.

    Ist hier jemand aus Cuxhaven oder zumindest aus der Nähe?

  56. #66 T.F. (05. Okt 2015 11:49)

    Keine Sorge:
    Im Rahmen der Familienzusammenführung werden bei Asylanerkennung bald auch genügend Frauen nachgeholt. Die Männer sind die Vorhut, da sie die Wanderung leichter absolvieren als Frauen. Die werden dann mittels „Angela-Airways“ nachgeholt.
    4-10 Kinder sind keine Seltenheit; irgendwie werden sie sich schon untereinander genügend vermehren. Wir hatten ja auch schon vor diesr Völkerflucht rund 10-15 Millionen (+Illegale) mit Auslandshintergrund im Land. Um Neugeburten muss man sich keine Sorge machen.
    Wenn ich dann Bilder sehe, wo Frauen mit dabei sind: 2 oder 5 Kinder im Gefolge + 1 träumt noch im Mutterleib vor sich hin.

    ——————

    Nun, Sie sehen es an Ihrer Rechnung, dass das wohl eher nicht passieren wird, zumal auch kaum noch eine ordnungsge3mäße Registrierung mehr stattfindet bzw. ja alle meinen, aus Syrien zu stammen. Einen geordneten Nachzug kann und wird es schon deshalb nicht geben.

    Daraus folgt nur eins. Passt auf eure Frauen und Töchter auf. Das beste Pfefferspray von Fox Labs (Green) ist leider schon länger ausverkauft.

    Und noch …

    Gerade kommt herrlich Widersprüchliches bei N 24.

    Dort heißt es zum einen, die Enge der Unterkünfte führe zwar zu Gereiztheit, ethnische oder religiöse Spannungen spielten aber kaum eine Rolle. Dann eine Schalte weiter, wo eine Reporterin vor einem Landratsamt über eine krakeelende Invasorenmeute berichtet und sagt: „Es gibt auch große ethnische und religiöse Spannungen unter den Ankömmlingen, die Situation hier ist sehr angespannt“.

    Vorgabe ist danach, mitzuteilen, es gäbe keine ethnische und religiösen Spannungen und wenn dann nur Vorbehalte seitens der Deutschen. Mehr Lüge geht danach kaum an dieser Stelle.

    Und jetzt wird gerade mit Hilfe einer manipulierten Milchmädchenrechnung mitgeteilt, dass niemals 1,5 Mio. bis Ende des Jahres kommen werden …

    Lügen, Lügen, Lügen und dazu jede Menge Desinformation und lediglich eine zufällig ehrlich Liveschalte, die in der nächsten Runde sicher so nicht mehr gesendet werden dürfte.

  57. Muslims believe that they are blessed by allah to be leaders and rulers. When they are permitted to live in the West, they sincerely believe that Western Christendom has thrown in the towel, and is inviting Muslims to take their rightful place as rulers.

    When this not occur, and the only jobs they can get are menial ones, they feel that we have broken the covenant, and hence the righteous fury against lying Kaffars.

    One also sees that Muslims by and large, will not take up menial jobs, even though they lack the intelligence and training for such jobs. They will be available as policemen, immigration officers, judges etc. In fact, any job which gives them power to humiliate the Kuffar.

    So Germans should not just give up their homes, but also their jobs. Give up your country as well, while you are at it. It will make Merkel very happy – a Christmas present almost.

  58. ARTIKEL IST WERTVOLL! DANKE PI!

    Und wieder hat jemand Zahlen ins Verhältnis gerückt und uns aufgezeigt, dass auch vernachlässigbare Fremdanteile in einer Bevölkerung überproportionale Veränderungen in der Zukunft bewirken.

    Es kommen überwiegend Männer! Überwiegend junge Männer! Überwiegend junge fanatische muslimische Männer ohne Anstand und Manieren, ohne Achtung vor unserer Kultur und vor unseren Rettungs- und Sicherheitskräften!

    Unsere Gegenwart mag noch erträglich erscheinen, aber bereits die nähere Zukunft wird vernichtet:

    Ende 2016 können dann 5,5 Mio. deutsche Männer zusammen mit 7,4 Mio. männlichen Migranten in der Altersgruppe 20-35 um die 5,5 Mio. deutschen Mädels der passenden Altersgruppe werben?

    Eine Scheinheirat bringt so einem Moslem aus Afrika Asylanerkennung, dann kann er sich wieder scheiden lassen und seine Familie aus Afrika nachholen.

    Mit Gutmenschen haben wir es weit gebracht!
    Wir stehen kurz vor dem Untergang, vor dem Abgrund.

  59. Griechische Küstenwache sammelt am Wochenende 1.743 Illegale ein
    „Greece’s coast guard says it has rescued 1,743 refugees or migrants over the weekend in 57 separate search and rescue operations near eastern Aegean islands, while the body of a young child was found washed up on an island beach.
    Those rescued were picked up between Friday morning and Monday morning off the islands of Samos, Farmakonissi, Kos and Megisti, the coast guard said. They do not include those who make it to the islands themselves from the nearby Turkish coast, usually in overloaded inflatable dinghies.
    Separately, the coast guard said late Sunday the decomposing body of a young child aged between 3 and 5 was found washed up on the island of Kos. It was unclear when the child, dressed in blue trousers and a pink top, had died.“ http://www.usnews.com/news/world/articles/2015/10/05/greek-coast-guard-rescues-hundreds-at-sea-over-weekend

  60. Auch die Schwulen und Lesben werden sich noch umschauen. Offen gelebte Homosexualität mögen Moslem-Männer nämlich gar nicht:

    Was guckst du? Bist du schwul?

    Ein hoher Prozentsatz der Gewalt gegen Schwule wird von Menschen aus dem islamischen Kulturkreis verübt. Das Problem wird tabuisiert,
    seine Thematisierung ist politisch nicht korrekt. Stattdessen wird gefragt: Sind die Angegriffenen zu offen mit ihrer sexuellen Identität umgegangen?

    Mehr:

    http://www.taz.de/1/archiv/?dig=2003/11/08/a0081

  61. Ist doch egal, ob Männlein oder Weiblein, das sind doch überkommene, dichotomische Denkkategorien, die werden doch in der schönen neuen Weltordnung sowieso alle zu bi-trans-homo-inter-a-metro-sexuellen Wesen gegendert. Nur, dass diese Bereicherer genau das am allerwenigsten mit sich machen lassen werden…

  62. Und vielen deutschen Heteromännern wird nichts anderes übrig bleiben, als eine „Katalogfrau“ aus einem anderen Land wie Thailand, den Philippinen, der Ukraine, Rumänien oder von wo auch immer zu holen, um wenigstens so den Männerüberschuss in Deutschland ein wenig zu kompensieren.

    Ich weiß schon, „Herr Grundwürmer und Mai Ling“ lassen grüßen:

    https://www.youtube.com/watch?v=IFI9hpn2_IQ

    Aber, was soll man(n) sonst machen?

    Oder man(n) wandert gleich in ein anderes Land aus. Dann allerdings ist man ja als deutscher Mann selbst in der Situation, im jeweiligen neuen Land den dortigen einheimischen Männern eine Frau zu „stehlen“.

  63. Ich verstehe vor Allem nicht,
    warum die Deutschen immernoch Angst haben,auf die Strasse zu gehen.
    Die Gefängnisse sind überfüllt und die netten Jungs,die uns eigentlich dahinbringen sollen,
    bewachen „Flüchtlingsheime“!
    Somit hat sich unsere Obrigkeit durch jahrelanger Kürzungen,ihrer Exekutive selbst beraubt!

  64. Das ist der perfideste Völkermord in der Geschichte der Menschheit.

    Und er wird innerhalb weniger Jahre (bis spätestens 2020) komplett durchgezogen. 🙁

    2020 haben die U35-Deutschen höchstens noch einen Bevölkerungsanteil von 30%, wenn überhaupt.

    Es wird nämlich parallel zur millionenfachen Masseneinwanderung von U35-Moslems auch noch zu einer Auswanderung der hochqualifizierten Deutschen kommen. Die werden Deutschland in Scharen verlassen!

  65. Stimmt, diese Integrationslüge bei angeblich 80 Mio Deutschen, ist natürlich linke Propaganda.
    -65 Mio Deutsche, davon viele Alte
    -Ausländer sind jung und haben viele Kinder, dazu der Familiennachzug, mit echten und gefaketen Verwandten.
    -Ausländer leben in ihren Stadtteilen, wo sie die Mehrheit stellen, d.h. eine Integration ist nicht möglich, mangels Ureinwohner.

  66. Vergewaltigungsversuch in München:
    Männlich, 170 cm groß, 20 Jahre alt, afrikanisch, krauses schwarzes Haar, hager/schlank, trug Kapuzenpulli, dieser wurde beim Vorfall zerrissen.
    (AZ, München)

  67. Totales OT:

    AfD ist mir zu weich und die NPD zu dumm, wirklich armselig das es nach wie vor nichts wählbares in DE gibt!

    FR, NL, UK etc. pp. kriegen es hin – und die Deutschen mal wieder nicht.

  68. #81 Thomas_Paine

    „Herr Grundwürmer und Mai Ling“ lassen grüßen

    Schockierend und bestätigend zugleich, das zügellose Gelächter des abgehobenen Claqueurpublikums, das sich außerhalb des linksintellektuellen Satirezirkus ja gern vor alle anderen hinstellt und für „weltoffen und tolerant“ erklärt. In diesem anschwellenden Gewieher offenbart der willkommenstaumelnde Bildungsbürger seine geheimsten rassistischen Vorurteile, und entlarvt ebenso seine narzisstisch-übersteigerten Ego-Komplexe und anmaßende Gutmenschhybris. Offenkundig sind die zynischen Klappspaten gar nicht im Besitz des Wissens, daß ihnen Ostasiaten IQ-technisch turmhoch überlegen sind. Japaner z.B. haben immer auf die Robotik gesetzt anstatt für irrwitze Gastarbeiteraufkäufe in der Dritten welt jemals ihre nationale Identität und reichhaltige kulturelle Geschichte auch in Frage zu stellen. Es erinnert an die berühmte Szene aus dem Film „Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123“ mit Walter Matthau, wo er die Japaner durch seine New Yorker Verkehrsleitzentrale führt und sie vor den Kollegen als minderwertige Halbaffen bewitzelt, im dümmlichen Glauben, die Japaner würde ihn nicht verstehen. Am Ende veraschiedet sich der fernasiatische Besuchstroß ungerührt in klarem Englisch von ihm und seinen Kollegen, während Matthau zur Salzsäule erstarrt und die Kinnlade einfriert.

  69. In einem bekannten Buch aus dem Jahre 1924 hat ein ebenfalls bekannter Mann vor genau diesem Szenario gewarnt.
    Genau dies wird in ganz Deutschland, bis vor kurzem sogar noch bei vielen Kommentatoren auf PI, als Rassismus gebranntmarkt.
    In Wirklichkeit ist das sogar auch Rassismus – zeigt aber nur zu deutlich, daß Rassismus in der Natur zur Erhaltung der eigenen Art und der Vielfältigkeit unbedingt erforderlich ist!
    Also seid stolz, wenn Ihr das nächste Mal als Rassisten beschimpft werdet – die eigene Art zu erhalten, ist nichts verwerfliches und Islam ist keine Rasse!

  70. Faymann (Feigmann) : „Kapitäne haben Schiff unter Kontrolle“

    200.000 Flüchtlinge sind in den vergangenen Wochen von Ungarn über Österreich nach Deutschland weitergereist, 80.000 Asylwerber werden heuer in unserem Land bleiben. Dass es bald zu einem Rückstau an den Grenzen zu Bayern kommt, sei nicht auszuschließen, sagt jetzt Kanzler Werner Faymann zur „Krone“: „Allerdings für nur zwei, drei Tage. Angela Merkel hält ihr Wort.“

    http://www.krone.at/Oesterreich/Faymann_Kapitaene_haben_Schiff_unter_Kontrolle-Fluechtlingskrise-Story-475330

  71. ÖSTERREICH > Über 2.000 Personen in Österreich angekommen

    In Österreich sind in der Nacht auf Montag, den 5. Oktober weitere 2.500 Flüchtlinge angekommen. Wir berichten auch heute wieder über die aktuellen Geschehnisse zur Flüchtlingskrise in Europa.
    Am Sonntag (zwischen 00.00 und 24.00 Uhr) wurden demnach insgesamt 5.800 Grenzübertritte von Asylwerbern registriert. Ein Ende der Flüchtlingskrise scheint derzeit nicht in Sicht.

    http://www.vienna.at/liveticker-zur-fluechtlingskrise-ueber-2-000-personen-in-oesterreich-angekommen/4475846

  72. Keine deutsche Frau, die noch halbwegs geradeaus gucken kann, holt sich einen ungewaschenen Moslem, der nicht mal bis drei zählen kann, jedoch bei jeder Gelegenheit die Dresche austeilt, ins Haus! Das hoffe ich zumindest mal noch so…

  73. EU / DEUTSCHLAND – ÖSTERREICH >
    So beeinflussen Flüchtlinge die Löhne in Deutschland

    In Deutschland wächst die Angst, dass anerkannte Flüchtlinge die Löhne drücken werden. Wissenschaftler haben deshalb die Erfahrungen anderer reicher Länder untersucht. Ihre Ergebnisse überraschen.
    Es ist eine explosive Forderung: Führende Unionspolitiker haben verlangt, Flüchtlinge vom Mindestlohn auszunehmen, damit die Neuankömmlinge leichter Arbeit finden könnten. Der Vorschlag birgt Sprengkraft, schließlich schürt er Ängste vor Verteilungskämpfen und durch Flüchtlinge ausgelöstes Lohndumping.
    Die Spitzen der Koalitionspartner reagierten denn auch prompt und erteilten den Wünschen – die wohl auch von Wirtschaftsvertretern geteilt werden – eine Absage. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) gehörten zu den Politikern, die sich energisch dagegen aussprachen, Flüchtlinge zu Lohndrückern zu machen.

    http://www.welt.de/wirtschaft/article147206104/So-beeinflussen-Fluechtlinge-die-Loehne-in-Deutschland.html

  74. Ein bisschen Wilden- Blut-Infusion in den sterilen und ueber-regulierten Westen ist doch nicht so schlimm?? Ausser Autobahn und Fussball gibt es jetzt auch andere Quellen des Adrenalin-Kicks fuer den ueber-gelangweilten Deutschen mit seinem Haus, Fernseher, zwei Kinder und Kurze-Haare-Deutsche Karrierefrau?? Vielleicht werden er und seine Maennlichkeit ja wieder zum Leben erweckt.

  75. DEUTSCHLAND > Flüchtlinge:
    Kommunen warnen vor Überforderung

    Für 2015 ist mittlerweile von bis zu 1,5 Millionen Flüchtlingen die Rede. Laut dem Städte- und Gemeindebund drohen Engpässe bei der Versorgung und Unterbringung.

    Angesichts des starken Zuzugs von Flüchtlingen warnen Städte und Gemeinden davor, dass sie ihre Aufgaben bei der Unterstützung von Asylbewerbern bald nicht mehr erfüllen können. „Wenn der Zustrom weiter so anhält wie jetzt, werden die Kommunen in Deutschland mit Versorgung, Unterbringung und Integration der Flüchtlinge überfordert sein“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, Gerd Landsberg, der Passauer Neuen Presse.

    Der Innenminister Mecklenburg-Vorpommerns, Lorenz Caffier (CDU), hatte zuvor der Welt am Sonntag gesagt, er erwarte in diesem Jahr 1,2 bis 1,5 Millionen Flüchtlinge in Deutschland. Laut einem Bericht der Bild-Zeitung gehen auch Behörden mittlerweile intern von bis zu 1,5 Millionen Flüchtlingen in diesem Jahr aus.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-10/fluechtlinge-kommunen-ueberforderung

  76. TÜRKEI – SAUDI-ARABIEN – ISLAMISCHER STAAT – SYRIEN – RUSSLAND – IRAN – USA / EU / NATO >

    Krieg eskaliert:
    Saudis und Türkei werfen neue Waffen in die Schlacht

    Als Antwort auf die russischen Luftangriffe gegen den IS haben die Golf-Staaten und die Türkei die Terror-Gruppe mit neuen Waffen versorgt. Der Iran soll ebenfalls Truppen mobilisiert haben. Beobachter sprechen von einer Eskalation. Es kann aber auch sein, dass die Nato versucht, die USA zu einem stärkeren Militär-Einsatz zu bewegen.

    Die Golf-Staaten und die Türkei haben einem Bericht des Guardian zufolge damit begonnen, die Islamisten in Syrien militärisch noch weiter zu verstärken. Die Golf-Staaten fürchten, dass die russische Intervention den Iran in der Region stärken kann. Auch Teheran soll Truppen mobilisiert haben, die bereit sind, in Syrien aktiv zu werden. Das berichtet da Wall Street Journal.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/05/krieg-eskaliert-saudis-und-tuerkei-werfen-neue-waffen-in-die-schlacht/

  77. Vor drei Wochen trug mein „Winkelement“ bei PEGIDA die Aufschrift:
    Hundertausenfache
    sexuelle Konkurrenz
    feiern nur
    Idioten!

    Das sollten wir jedem jungen Mann hinter die Ohren schreiben, denn kaum jemand hat bisher über diesen Kollaps nachgedacht!

  78. Menschen die eine Trennung der Flüchtlinge propagandieren, darunter sind auch viele Politiker muss man eigentlich schwachsinnig erklären und unter Vormundschaft stellen.

    Warum?

    Warum soll dort getrennt werden wir sie aber dann integrieren sollen? Wenn das Zusammenleben dort schon nicht funktioniert, wie soll es dann danach funktionieren?

    Hat da überhaupt schon mal jemand drüber nachgedacht, von denen, die sowas sagen?

  79. #90 Bruder Tuck

    http://www.welt.de/politik/ausland/article147197876/Mit-dem-Tubenausdruecker-auf-Stimmenfang-in-Wien.html

    Ich vermute mal, die Coverversion von „Bundestagsstudent“ Bullshito für den Wahlwerbespot der Grünen, die er über Purple Schulz‘ „Verliebte Jungs“ textet, könnte sich im schlimmsten Falle so anhören:

    Migrantenjungs
    prügeln auf den Straßen,
    stecken ihre Messer in Kartoffeln,
    die sich das gefallen lassen.

    Migrantenjungs
    können es nicht lassen,
    Pellkartoffeln abgrundtief zu hassen.

    Migrantenjungs
    sind einfach nicht zu fassen.

    Auf einmal ist es da,
    fast sowas wie ein Hochgefühl,
    das Blut pulsiert, das Herz macht bumm,
    und dann wird ihnen schwül.

    Ein Kribbeln in den Beinen
    zieht sich rauf bis ins Genick,
    dann kriecht es noch was höher
    und im Hirn da macht es klick!

    Und hat es erst mal klick gemacht
    dann hält sie keiner auf,
    sie treten Knollen auf den Kopf
    da stehen sie voll drauf.

    Sinnlos sich zu wehren,
    niemand kommt dagegen an,
    sie mißachten alle Regeln,
    geh’n wenn’s sein muß durch die Wand.

    Migrantenjungs
    prügeln auf den Straßen,
    stecken ihre Messer in Kartoffeln,
    die sich das gefallen lassen.

    Migrantenjungs
    können es nicht lassen,
    Pellkartoffeln abgrundtief zu hassen.

    Migrantenjungs
    sind einfach nicht zu fassen.

    Migrantenjungs sind irgendwie wie Schinder:
    je brutaler – je blinder.

  80. #96 Freya- (05. Okt 2015 14:36)

    So beeinflussen Flüchtlinge die Löhne in Deutschland

    Glaubt man der Asylanten-Lobby müssen jetzt Hunderttausende Professoren, Ärzte und Ingenieure um ihre Jobs bangen.
    In Wirklichkeit trifft es die Klientel der Linken, Grünen und Gewerkschaften, die vielfach mit Zweit- und Drittjobs über die Runden kommen müssen. Und hier bin ich ob der „Willkommenskultur“ einfach nur sprachlos.
    Ich hoffe, daß es bald einen Systemwechsel im Lande gibt und ich hoffe, daß dieser wieder nach rechts geht. Dann werden allerdings wiederum die Gerichte völlig überlastet sein. Nicht wegen der Klagen gegen Abschiebung, sondern wegen Klagen gegen Volksverräter!

  81. 92 Tolkewitzer

    Das sehe ich genau so!.
    Wir sollten uns mal kennenlernen (vor Ort), um vielleicht einmal über gemeinsame Aktionen auszutauschen bzw. solche zu organisieren. Bitte unterbreite einen Vorschlag.

  82. Maskulinisierung ist doch eigentlich ein
    Zustand den es nur im Auge des Betrachters gibt. Eine reine Definitionssache worüber man sprechen kann…
    Denn Gender- und Peace-Studies sind
    ein grosses Forschungsgebiet, das
    sich auch an ihre neuesten
    Forschungsergebnisse anpassen
    wird. Wie z.B. in Freiburg, wo man bereits die Zukunftsform von Gender & Peace-Stdies praktiziert.
    Wie man sieht geht dort die Emanzipation der Frau so richtig kräftig wissenschaftlich voran.
    Und auch die neuesten Praktika in diesem Fach sind voll mit Zukunftspotential.

  83. #62 puseratze:

    Es sind nunmal überwiegend Frauen die „Refugees welcome“ johlend an den Bahnhöfen stehen.
    Und auf asylkritischen Demos sieht man mehrheitlich Männer. Gutmenschentum ist unter Frauen deutlich stärker verbreitet als unter Männern, das sind Tatsachen.

  84. #108 Tolkewitzer 2 (05. Okt 2015 15:21)
    Heute 18.30 Uhr Theaterplatz?
    😉
    Ich bin leider zeitlich sehr eingeschränkt, da ich außer verantwortungsvoller Arbeit auch Familie, Garten und diverse Steckenpferde habe.
    (versuch mal gleit.schirm[ät]web.de)

  85. Allein aufgrund der Demographie wird es absolut notwendig sein, zumindest einen großen Teil der Moslems (nehmen wir doch die auffällig desintergrierten, von denen es genügend gibt, ca. 2/3) zeitnah in ihre Heimat zurückzuschicken, ansonsten findet die vollständige Islamisierung ganz automatisch statt.

    Alternative: konsequentes Islamverbot, dessen Einhaltung strikt kontrolliert wird.
    -Schließung aller Moscheen und islamischer „Kultur“vereine.
    -Koranverbot (außer zu wissenschaftlichen, islamkritischen Zwecken)
    -sofortiges Verbot aller politischen Organisationen mit Verbindungen in islamische Länder (Ditib und Co)
    -Kopftuchverbot
    -Islamkritik als Pflichtfach in allen weiterführenden Schulen (genauso wie der übliche Geschichtsunterricht über das Dritte Reich bisher)
    -Wertevermittlung (Aufklärung, Reformation, Pluralismus, Gleichberechtigung der Geschlechter, Demokratie, ökonomische Systemkritik, Rechtsstaatlichkeit, Nationalstaatlichkeit, Respekt gegenüber anderen friedlichen Nationen und ihren Interessen, selbstverständlich auch, hallo Linke, soziale Gerechtigkeit, usw.)

    Deutschland und Europa brauchen wieder spürbar mehr Säkularität UND WERTEBEWUSSTSEIN auf allen Ebenen. Ab heute!

  86. #73 Metaspawn (05. Okt 2015 12:25):

    Vielleicht habe ich mich unglücklich ausgedrückt.
    Es ging mir nicht um registriert oder unregistriert. Ich bin nur der Meinung, dass es unter den Eindringenden genügend Stück beiderlei Geschlechts gibt um sich ausreichend untereinander zu vermehren.

  87. In diesem Zusammenhang möchte ich zur Unterhaltung eine originelle Wandaufschrift in einer Herrentoilette der Basler Universität zitieren:

    Schweizer, gebt uns Türken Arbeit, Wohnungen und Frauen.
    Ihr habt genug!
    Wir wollen auch Sex, verstanden!
    Wenn nein, wird Allah euch alle töten!

    Das war Anfang der Neunzigerjahre und damit schon bemerkenswert „fortschrittlich“. Ich konnte mich nicht enthalten, darauf folgendermaßen zu antworten:

    Türken, warum Ihr nicht fragen Allah direkt? Wenn er aus Weltraum kann töten Schweizer, er Euch auch können geben Arbeit, Wohnungen, Frauen und Sex sofort!

    Von einem linken Studenten wurde das danach wiederum mit einem schlechtgelaunten „Fascho“ kommentiert. Aber ach, was waren das damals noch zutiefst gemütliche Zeiten im Vergleich zu heute.

  88. Laut Grundgesetz kann jemand Asyl beantragen der POLITISCH verfolgt ist.
    Ich bin der Meinung was hier seit Monaten Abläuft ist eine Invasion und hat mit „Flüchtlingen“ nichts zu tun.
    Es sind Eindringlinge in das Sozialsytem.
    Über die Wirkung der Tag für Tag in allen Medien laufende
    Propagandaberieselung würde sich bestimmt der Propagandaminister Goebbels verwundert die Augen reiben.

  89. Entscheidend für die Fortpflanzung sind – sofern nicht bekannt – immer noch die Frauen, nicht die Männer. Das Interesse der indigen deutschen Frauen mit Migrantenmachos eine Familie zu gründen hält sich aber schwer in Grenzen. Im übrigen entspricht die Menge der deutschen Männer etwa der der deutschen Frauen (im typischen Verhältnis von 107:100) – es herrscht also kein Mangel an potentiellen Fortpflanzungspartnern. Die o.g. „Maskulinisierung“ bedeutet also zunächst mal: Sie sind da, sie werden Scheisse bauen ohne Ende – sie werden klauen, schmarotzen, schänden, morden – alles sonstige tun was junge ungebildete Männer ohne Beschäftigung und Partnerin so tun – aber vermehren werden sie sich nicht.

  90. Vermehren werden sie sich nicht? Es gibt genug dumme, frustrierte deutsche Weiber, die Mischehen eingehen und sich grün und blau prügeln lassen, drei Jahre müssen sie das ertragen, dann hat das Subjekt den Pass und sie ein Kind (wenn sie es denn überhaupt behalten darf). Außerdem sind die Kerle ja zum Teil längst verheiratet und holen ihre vier Cousinen äh Frauen schon noch nach, und nochmals außerdem sollen auch aus Vergewaltigungen Kinder entstehen (der Storch bringt sie nämlich nicht).

  91. Und nicht nur Mischehen, leider gibt es auch mindestens so viele dumme deutsche Flittchen, die sich nach der Disco auch von so was knallen lassen. Oder an die große Liebe glauben, weil die alle ganz toll romantisch sülzen können, bevor der Döödel versenkt ist.

  92. @ #56 Reiner07 (05. Okt 2015 11:26)

    Wer sagt denn, dass die alle da bleiben müssen?
    Wann klagt denn endlich die AfD vor dem BVG, denn es gibt keine automatisches Bleiberecht im GG!
    ———————————————-
    Die AfD ist hauptsächlich damit beschäftigt öffentlich nichts dagegen zu tun. Desweiteren ist Frau Petry eifrig bei Fratzenbook schöne Bilder mit netten Forderungen zu posten und auf „likes“ zu warten. Jetzt wäre es Zeit,als AfD überall mit einem Programm was sich gewaschen hat präsent zu sein, aber man macht
    lieber wieder nichts,weil man ja nicht als Nazi dastehen will. In den Medien darf ja mittlerweile die AfD als rechtsextreme Partei genannt werden,und Michel glaubts ja sofort.Ich habe in meinem Umfeld immer für die AfD geworben obwohl ich als Mitglied abgewiesen worden bin(Exmitglied Die Freiheit).Nun habe ich keine Lust mehr mich für diese Partei lächerlich zu machen, weil ich auf Fragen wie :Na wo ist denn deine Befreiungspartei oder ist ja nur wieder heisse Luft oder? keinerlei Lust habe !!!
    Ich werde sie zwar wählen,aber meine Meinung ist,das die innere Sicherheit schon mehr gefährdet ist als wir uns in den kühnsten Träumen vorstellen können.Und daran wird auch weder die AfD oder wer anderes noch etwas ändern können.DL wird nie wieder sein wie es mal war,Sicher und Lebenswert !!!! Und dafür müsste Merkel persönlich haftbar gemacht werden..Lebenslänglich in den Knast !!!

  93. Die aus Vergewaltigungen entstehenden Kinder kann man statistisch getrost vernachlässigen (ethisch natürlich nicht). Die interethnischen Ehen scheinen nach wie vor Ausnahmen zu sein – weder Migranten noch deutsche Frauen wollen das im statistisch relevanten Ausmaß. Eher hat man mal die typische Friedrichshainer Blondine die alleine (und wirklich NIE mit zugehörigem Vater) mit ihren Schokokindern umherzieht.
    Und falls Familienzuzug etc. stattfinden sollte, haben wir es jedenfalls nicht mehr mit dem im Text beschriebenen Maskulinisierungsproblem zu tun.

  94. Das einzige, was bei diversen „Flüchtlingen“ auffallend oft flieht, ist die fliehende Stirn an einem gedrungenen Gehäuse, das nach Adam Riese nicht übermäßig viel Gehirnmasse beherbergen kann.

    Vorhin wieder zwei dieser zahnlosen Postneandertaler auf dem Radweg der verkehrten Straßenseite mit lautem Gebrüll entgegenkommen sehen. Es war so typisch: Ausnahmslos alle Einheimischen wichen mit ihren Rädern auf den Fußgängerweg aus.

    Verständlich: Wer möchte schon wegen einer zu monierenden Ordnungswidrigkeit solcher „Flüchtlinge“ mit dem Klappmesser im Rücken im Notarztwagen (oder gleich auf dem städischen Friedhof) enden? Lieber nix sagen, besser den Kopf einziehn und durchgehen lassen!

    Die Gestalten, die Angela Merkel dem Deutschen Volk zumutet, verstehen nicht die einfachsten Dinge. Wer soll einem 25jährigen Afghanen oder Somali beibringen, daß hier Rechtsverkehr herrscht, daß der Müll zu trennen und nicht aus dem Fenster zu werfen und Frauen nicht zu vergewaltigen sind?

    Bei uns lernt jedes Kind schon im Vorschulalter: „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!“ Wir sollten öfter auf den Volksmund horchen, die Politik hat gänzlich die Haftung (wieder doppeldeutig) und Fühlung zur Realität verloren.

    Der Deutsche weicht „dem lieben Frieden willen“ immer aus – solange er’s noch kann. Auch gesamtgesellschaftlich. Wie bei der Rede von Bundesgauckler, bei der sich keiner traute zu klatschen, nachdem er einmal etwas Richtiges sagte, nämlich daß die Zuwanderung begrenzt werden müsse.

    Selbst höchste und vielfach dekorierte Vertreter der Staatssimulation BRD sind längst bangbüxige Feiglinge und schlotternde Hosenscheißer. Deutschland ist wie ein gut geöltes, gut geschmiertes Getriebe – und hier ist geschmiert durchaus mehrdeutig zu verstehen. Es ist wie ein Stück Butter, in das man den gestreckten Zeigefinger stecken kann.

  95. .
    Das haben wir jetzt von dem dummen, unsinnigen Toleranz-Gendusel !!!

    Toleranz tötet !!!

    Es gibt KEIN einziges Beispiel, dass die Betrüger-Masche-Toleranz jemals etwas positives hervorgebracht hat !!!

    Es gibt aber massenhaft Beispiele, wie tödlich und zerstörerisch sich die Betrugs-Masche-Toleranz auswirkt !!!

    Normale Menschen leben mit uns ganz OHNE Toleranz-Geplärre !!!

    Toleranz fordert NUR die Hinterlist, um in eine, einst friedlichen Gesellschaft hineinzukommen um dann sofort mit dem intoleranten Zerstörungswerk zu beginnen !!!

    Die Betrugsmasche-Toleranz ist die gleiche UN-menschliche Irrlehre wie das satanische Gequatsche, der Klügere solle nachgeben !!!

    Der Klügere darf um KEINEN Preis nachgeben, sonst lernt der lernfaule dümmere NICHTS dazu und zerstört weiterhin unsere Welt !!!

    Weil Klügere dieser dummen linken Irrlehre zu oft aufgesessen sind, deswegen zerstören die extrem lern-faulen linken dümmeren nun schon seit Jahren unaufhaltsam unsere Welt !!!

    Schluss damit, die Klügeren sind in der Pflicht NIEMALS nachzugeben, damit die extrem gefährlichen linken dümmeren endlich mal was dazulernen und mit der Zerstörung unserer Welt aufhören !!!

    Angefangen bei den extrem gefährlichen links-kriminellen Zombies der „links-braunen Lügenpresse“, die solche Irrlehren ständig und völlig verantwortungslos unter Missbrauch des dummen Medien-Verteilsystems, also Missbrauch der technischen Möglichkeiten der Nachrichtentechnik mit einem links-verseuchten Mikrofon arglosen Bürgern in das friedliche Wohnzimmer linksradikal hinein zu plärren und linksradikal hinein zu giften. Einfach den links-vergifteten NAZI-Volks-Empfänger öfters mal aus lassen !!!

    Eine frei erfundene angebliche Mitschuld am Krieg der linken-NAZIs vor nun ganzen 70 Jahren ist eine reine links-Medien-Lüge von vielen links-Medien-Lügen. Die links-kriminelle Sozialisten-Sekte erfindet ständig irgendwelche links-kriminellen Medien-Kampanien um ihre kranken und links-perversen Ziele unter Missbrauch der Medien-Verteilsysteme wie den links-vergifteten NAZI-Volks-Empfänger und sonstigen linken Müll-Presse-Dreck, zu erreichen !!!

    Deutschland gegen links !!!
    :
    .
    .

  96. #120 unkas

    Entscheidend für die Fortpflanzung sind – sofern nicht bekannt – immer noch die Frauen, nicht die Männer. Das Interesse der indigen deutschen Frauen mit Migrantenmachos eine Familie zu gründen hält sich aber schwer in Grenzen.

    Frau muss ja nicht heiraten um Kinder zu bekommen

  97. #87 gnef (05. Okt 2015 13:33)

    Vergewaltigungsversuch in München:
    Männlich, 170 cm groß, 20 Jahre alt, afrikanisch, krauses schwarzes Haar, hager/schlank, trug Kapuzenpulli, dieser wurde beim Vorfall zerrissen.
    (AZ, München)

    Angela Merkel:
    „..wir müssen akzeptieren, dass die Zahl der Straftaten bei jungendlichen Migranten besonders
    hoch ist…“

    Gewöhn dich dran.
    Das gehört jetzt zu Deutschland.

    „REFUGEES WELCOME“

    „RAPE-FUTSCHIES WANT CUM“

  98. #6 Cendrillon
    Größte Mutti aller Zeiten (GröMaZ)
    ,

    und sie ist die GröFaZ.
    „F“ bedeutet nicht „Führer“!

  99. #Templer2014
    Die AfD ist hauptsächlich damit beschäftigt öffentlich nichts dagegen zu tun. Desweiteren ist Frau Petry eifrig bei Fratzenbook schöne Bilder mit netten Forderungen zu posten und auf „likes“ zu warten

    Zustimmung. Frau Petry ist gegenüber Herrn Lucke nur eine marginale Verbesserung, politisch vertritt sie den gleichen Wischi-Waschi-Sermon
    wie der Bernd, das einzig Positive bei ihr ist dass sie nicht so einem fanatischen Abgrenzungswahn verfallen ist wie ihr Vorgänger.
    Der einzige Hoffnungsträger ist Björn Höcke (den die Petry am liebsten rausgeworfen hätte) nachdem Gauland sich bei seinem Talkshowauftritt im ZDF ebenfalls als Luftpumpe und Leisetreter erwiesen hat. Während Höcke in Erfurt tausende Leute auf die Strasse bringt, hört man von der Sachsen-AfD gar nichts, die überlässt das Thema scheinbar lieber Pegida und der NPD.

  100. #39 P. Erle (05. Okt 2015 11:09)

    Was ist mit den Frauen? Ehegatten und Kinder bis 18 Jahre dürfen im Rahmen der Familienzusammenführung nach Deutschland nachziehen.
    ______________________________

    Ich bezweifele stark, daß diese Männer überhaupt Frauen und Kinder haben. Es würde mich nicht wundern, wenn ca. 60-70% der Männer schon jahrelang durch Afrika und den vorderen Orient vagabundieren.

    Ich persönlich schätze, daß gerade mal 10% echte Syrer unter all den Menschenmassen sind.

    Das habe ich schon vor einigen Tagen hier geschrieben. Nur ein Teil der männlichen Flüchtlinge haben im Heimatland Frau und Kinder zurückgelassen. Viele dieser „jungen Männer“ sind mittellos, haben keine Berufsausbildung und oft auch keine nennenswerte Schulbildung. Sie sind kaum in der Lage sich selbst zu ernähren, geschweige denn eine eigene Familie.

    Ich gehe davon aus, dass mindestens 50% Singlemänner sind.

    —————————–

    #72 francisco estefan (05. Okt 2015 12:21)

    #38 AMALIE
    Gute Idee mit den flashmobs….ich bin dafür!!!

    Leider ist es hier schwierig wegen der Anonymitåt im Internet sich real zu verabreden.

    Ist hier jemand aus Cuxhaven oder zumindest aus der Nähe?

    Bringt m.E. nicht viel außer eine kleine Meldung in der Lokalpresse.

    Um mediales und bundesweites Aufsehen zu erregen müsste man schon mehrere Tausend Leute zusammentrommeln, und das ist (zwar nicht unmöglich) aber doch ziemlich schwer.

    Sinnvoller wäre z.B. die Polizei zu unterstützen wenn es darum geht, ausreisepflichtige Flüchtlinge zum Flughafen zu bringen. Hier könnte man den Beamten den Weg freihalten, so dass sie ungehindert arbeiten können.

    Antifanten und Linksradikale machen es doch genau umgekehrt und blockieren oft mitten in der Nacht den Polizeibeamten den Weg, so dass sie die Abschiebung letztendlich erfolgreich verhindern.

    Für so eine Aktion sind meistens nicht mehr als 70-80 Leute notwendig und keine Tausende wie bei einem Flashmob an den sich 2 Wochen später ohnehin kaum noch jemand erinnert.

  101. In ALLEN iS-Lam Ländern herrscht akuter Frauenmangel!
    Das kann JEDER der bis 4 Zählen kann nachvollziehen!
    Viele der zu uns eindringenden jungen iS-Lam-Männer haben in ihrem Heimatland noch niemals eine Frau in Natura gesehen und haben oft auch keine Chance darauf das in Zukunft zu erleben!
    Deshalb strömen seit Jahrtausenden die jungen iS-Lam Krieger aus um Frauen und Reichtümer zusammenzurauben!
    Allerding wurden sie noch niemals auf Kosten und zum Schaden der UREINWOHNER von einer korrupten Regierung ausdrücklich zur Ausplünderung eingeladen!

  102. Erdowahn sagte ja schon sehr treffend, dass der Islam uns Ungläubige zu Tode gebären wird, ob aus Mischbeziehungen oder nicht, spielt keine Rolle, denn das Kind eines islamischen Vaters wird immer ein Bückbeter, keine Diskussion, sonst Rübe ab. Und andersrum ist sowieso verboten.

  103. PI!!!!
    Könnt ihr bitte die Seiten von den jeweiligen Zahlen angeben
    Ich finde nämlich nicht alle

    Danke euch

  104. Dass diese Einwanderung voellich undemokratisch zugelassen wird, stimme ich zu.
    Warum denkt ihr aber, dass der Westen islamisch wird?
    Bulgarien, Armenien, der ganze Balkan waren 500 Jahre von Mohamedanern versklavt, geschlachtet, vergewaltigt, deren Kinder wurden weggenommen, etc und diese Laender gibt es ja immer noch, und die sind Christlich. Wieso glaubt ihr denn, dass der Westen, der ja so unglaublich diesen „Migranten“ ueberlegen ist, ploetzlich islamish wird??
    Deutschland droht nicht mal 0.0001% von dem, was diesen Laendern angetan wurde – und sie sind immer noch da, und sind immer noch Christlich, und haben ihre Kultur bewahrt.
    Im Vergleich zu dem, verstehe ich die Angst hier nicht. Der Deutsche Staat ist unglaublich viel maechtiger, sobald die Entschlossenheit da ist, dieses Problem zu loesen, wird es sofort geloest. Warum jammert ihr alle? Macht doch Aufstand, geht auf die Strasse, zeigt den Volkswillen, blockert die Strassen, Kreuzungen, autobahne. Zeigt, was ihr wollt, wie sollen die Politiker sonst wissen, wenn ihr zu Hause sitzt und auf die naechste Wahl wartet? Wenn das ganze Land Aufstand macht, wie kann die Regierung dann diese Politik fortsetzen?
    Oder ist das nur mein Bulgarischer Instinkt? Wir wuerden sofort auf die Strassen gehen und das ganze Land lahm legen, bis der Wahnsinn aufhoert…

Comments are closed.