mh-2Bei der gestrigen Kundgebung von Widerstand Karlsruhe hat der Publizist Michael Mannheimer angesichts der unkontrollierten Flutung unseres Landes mit Asylbewerbern und sogenannten „Flüchtlingen“ Angela Merkel als schlimmsten Kanzler seit Adolf Hitler bezeichnet. Sie würde außerdem Amtsmissbrauch betreiben und Hochverrat am deutschen Volk begehen. Mannheimer klagte Merkel auch der Kollaboration mit den Schleusern an. Sie sei durch ihr Verhalten quasi die Führungsfigur des europäisch-afrikanischen Menschenhandels und daher umgehend vor Gericht zu stellen.

(Von Michael Stürzenberger)

Mannheimer prophezeite, dass sich die Zahl der in unser Land eindringenden „Flüchtlinge“ bis Ende des Jahres auf zwei Millionen erhöhe. Er forderte den Stopp der Zuwanderung von Moslems und stattdessen die Aufnahme von Christen, die in islamischen Ländern verfolgt werden. Momentan würde ein Staatsstreich und Hochverrat gegen das deutsche Volk stattfinden. Dieser Angriff auf unsere Kultur und das Erbe unserer Vorfahren würde flankiert und medial kaschiert von nicht minder verbrecherischen Medien. Die Invasion unseres Landes würde von der deutschen Regierung nicht nur geduldet, sondern aktiv vorangetreiben. Diese Zerstörung von abendländisch-christlichen Werten, europäischen Nationen und ihrer Ethnien sei eine sozialistische Doktrin. Mannheimer rief zum unbedingten Widerstand gegen die Verbrecher in unserer Regierung auf. Am Ende seiner flammenden Rede ließ er das freie und demokratische Deutschland hochleben. Hier das Video:

Nachdem die Deutsche Presse Agentur (DPA) gestern Abend eine diesbezügliche Meldung herausgab, berichten bereits über ein Dutzend Zeitungen, beispielsweise der Focus:

Wörtlich rief der Blogger Michael Mannheimer am Dienstagabend vor rund 60 Anhängern: „Angela Merkel ist der schlimmste Kanzler, den Deutschland seit Adolf Hitler hatte.“ Mannheimer warf der Bundesregierung wegen ihrer Flüchtlingspolitik Hochverrat vor und forderte außerdem die Absetzung des Bundespräsidenten.

Passend dazu diese ironische Formulierung:

hm

Und diese satirische Fotocollage mit bitterernstem Hintergrund:

asyl obergrenze

Sowie dieser düstere Ausblick:

geschafft

Bei der gestrigen Veranstaltung in Karlsruhe habe ich Merkel ebenfalls als eine große Gefahr für unser Land bezeichnet, die durch ihre völlig verantwortungslose Politik Hochverrrat am deutschen Volk begeht:

Die Kosten für diese millionenfache Flutung unseres Landes mit potentiellen dauerhaften Sozialfällen werden horrend sein. Außerdem werden unsere Kultur und Werte durch die islamische Weltanschaung und Lebensweise massiv verändert, so dass die Gefahr besteht, dass Deutschland in den Zustand eines Dritt-Welt-Landes zurückkatapultiert wird:

Die 77-jährige pensionierte Gymnasiallehrerin Hertha Jene, Mitglied bei der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte, erinnerte an die Selbstverbrennung von Pfarrer Roland Weißelberg vor zehn Jahren in Erfurt als Protest gegen die Islamisierung unseres Landes. Außerdem zitierte sie den Staatsrechtler Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider, der den Islam in weiten Teilen als verfassungswidrig bezeichnete:

Linke und Linksextreme, darunter auch der badische Grünen-Politiker Jörg Rupp, störten die Kundgebung massiv durch hirnloses Plärren und ohrenbetäubendes Tröten:

Auf dem folgenden Foto ist der Grüne Jörg Rupp inmitten der geistlosen Krakeeler zu sehen (grün markiert):

A3

Er fiel 2012 als netzpolitischer Sprecher der Grünen in Baden-Württemberg unangenehm mit dem Ausspruch „die alte Kinderporno-Leier“ auf, war im dortigen Landesverband von 2009 bis 2015 Mitglied des Parteirats und sitzt im Gemeinderat der Gemeinde Malsch.

A2

„Anti“-Faschisten bewarfen die Spaziergänger aus einem Haus über der Ayasofya-Moschee, die von Moslems in triumphaler Erinnerung an die blutige Eroberung der christlichen Hagia-Sophia-Kirche im damaligen Konstantinopel so benannt ist, mit Papierfliegern:

Die linksextremen Meinungsfaschisten ließen es auch qualmen und skandierten ihr hirnrissiges „Ihr habt den Krieg verloren“:

Wo Unrecht zum Recht wird, ist Widerstand Pflicht:

A4

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

258 KOMMENTARE

  1. Ich finde nicht, dass da ein Tabu gebrochen oder eine Grenze überschritten wurde. Wer uns Bürger als Nazis beschimpft, muss sich den Vergleich dann auch gefallen lassen. Zumal es ja stimmt. Zum Beispiel hatte ja Honecker einen Teil Deutschlands massiv runtergewirtschaftet, aber nicht so, dass eine Erholung unmöglich war. Merkel dagegen, will unser Volk vollkommen vernichten. Das ist ein gewaltiger Unterschied!

    Viele Grüße vom Team “ http://leipzig-unzensiert.fall.vn/

    Bitte nicht vergessen: LEGIDA – 09.11.2015 – 19:00 Uhr – Leipzig, Richard-Wagner-Platz !!

  2. Ja,ja, da wird sich das System wieder mit tollwütigem Schaum vor dem Mund besabbern. Aber mal ehrlich, Merkel so viel historische Bedeutung zukommen zu lassen ist schon lächerlich. Man hat einen Plan, auch mit Deutschland und Merkel wurde ausgewählt, daran mitzuarbeiten. Oder hat sich einer mal gefragt, wie Leute wie Merkel ohne jegliches politisches Talent, Ausstrahlung, Charisma, rhetorische Fähigkeiten und staatsmännischer Bildung Bundeskanzler werden konnte oder warum Merkel völlig entspannt das deutsche Volk verrät und das Grundgesetz mit Füßen tritt? Die fühlt sich absolut sicher und das mit gutem Grund.

  3. Die Ursache liegt m.E. in ihrem nicht zu überbietenden OPPORTUNISMUS.

    Die „Kanzlerin“ hängt ihr Mäntelchen immer nach dem Wind. Am Anfang. Wenn der Wind drehen sollte, hat sie sofort ein Problem, das sie nicht mehr lösen kann.

    Egal wer die jeweiligen Kanzler der BRD waren, die wurden im Laufe der Jahre immer schlechter weil opportunistischer. Schröder war ein hemmungsloser Opportunist. Ich hätte nie gedacht, das den noch jemand übertreffen konnte.

    Ich wurde eines besseren belehrt.

  4. #3 Kreuzritter82

    Als die Griechen das in Griechenland gemacht haben und sogar in Nazi Montur aufmarschiert sind hat Merkel gesagt, jeder hat das Recht zu protestieren!

    Die Lügenpresse hat darüber schmunzelnd berichtet, aber wenn bei der Pegida so ein Foto auftaucht ist das dann plötzlich demokratiefeindlich rechte Hetze?

  5. Richtig so. Klare Worte sind wichtig. Die Zeiten erfordern kein um den Brei herumreden.

    Das Wort Bundeskanzlerin muss auch vermieden werden.

    Merkel ist nur noch eine Verbrecherin und Hochverraeterin.

    Soll sie uns doch alle anzeigen.

    Merkel muss weg.

  6. Als die Griechen Bilder wie die da oben zeigten,bekamen die Milliarden dafür!
    Und was bekommen wir?

  7. #3 Kreuzritter82 (04. Nov 2015 11:44)
    Den Inhalt teile ich aber das Bild ist nur wieder Futter für die Systemmedien.
    —————————————-
    Mit Sicherheit nicht.
    Rote Kreuze kann auch der blindeste Juuurnalist erkennen sogar noch mit 8+Dioptrin.
    Amtsrichter sowieso.

  8. Wer ist eigentlich der Verantwortliche für die hirnlosen Gegendemonstranten und wer hat deren Demo auf dem selben Platz genehmigt? Diese Frage muss man sich doch einmal stellen!

    Da gibt es dann kein Zwang „die Gewalt abzuwägen“, oder für einen ungestörten Ablauf einer angemeldeten Demonstration zu sorgen. Wenn sich diese ideologisch missbrauchten Jugendlichen, ohne jede Lebenserfahrung, dazu benutzen lassen einfach nur Krach zu machen und das eigene Gehirn auszuschalten, dann ist in Karlsruhe eine Person sicher nicht weit. Der Busfahrerdenunziant von den Grünen!

  9. Die Mutter des bunten Wahnsinns ist schlimmer als Hitler.

    Sie zerstört das Land wie Hitler.
    Nach dem Krieg kann man das Land wieder aufbauen.
    Aber nach der Umvolkung wird es niemanden mehr geben, der das Land aufbauen kann.

  10. Also ehrlich mal: Der olle Adolf-Vergleich ist doch nur noch ermüdend – egal von welcher Seite!

  11. Wurde auch langsam Zeit, daß bei Mannheimer und Stürzenberger der Groschen endlich zu fallen scheint.

    Aus dem Strafregister der schlimmsten Kapital-Verbrecherin, die Deutschland seit Hitler gesehen hat:

    Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit.…

    Hochverrat, Unterstützung terroristischer Vereinigungen, Veruntreuung öffentlicher Mittel in Billionenhöhe…

    Millionenfaches, bandenmäßiges Einschleusen von Moslems….
    ———–
    IM ERIKA GEHÖRT MEHRFACH LEBENSLÄNGLICH EINGESPERRT.

  12. #6 katharer

    Von solchen Plakaten wurde hier ja schon öfter berichtet. Es ist aber immer noch nicht klar, von wem diese stammen. Das können sowohl Moslems gewesen sein, als auch Islamkritiker. Aber typisch für Deutschland, dass bei sowas gleich der Staatsschutz ermittelt.

  13. #5 Verschaerft (04. Nov 2015 11:45)
    Die Ursache liegt m.E. in ihrem nicht zu überbietenden OPPORTUNISMUS.

    Merkel ist zweifellos wahnsinnig.
    Ihre Auftraggeber sind allerdings genauso wahnsinnig wie sie:

    http://www.wiwo.de/politik/deutschland/tag-der-deutschen-industrie-merkel-warnt-vor-kleingeist-in-europa/12534828.html

    Tag der Deutschen Industrie

    Der Asylstrom könne nicht begrenzt werden, Asyl sei ein Grundrecht. Nötig seien aber geordnete Verfahren.

    Deutschland müsse für lange Zeit große Summen aufbringen, um der Lage Herr zu werden. Diese Aufwendungen brächten bei einem Gelingen aber langfristig Nutzen, sagte Grillo. Zentrale Herausforderung sei es, möglichst viele Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Derzeit gebe es rund 600.000 offene Stellen.

    DER WAHNSINN HAT ABER METHODE:

    „Mit entsprechendem Profit wird Kapital kühn. Zehn Prozent sicher, und man kann es überall anwenden; 20 Prozent, es wird lebhaft; 50 Prozent, positiv waghalsig; für 100 Prozent stampft es alle menschlichen Gesetze unter seinen Fuß; 300 Prozent und es existiert kein Verbrechen, das es nicht riskiert, selbst auf die Gefahr des Galgens.
    www. glanzundelend.de/auswahl/marxengelszitate.htm

    PS
    Noch schöne Grüsse von der asozialen Marktwirtschaft:
    http://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/rente/bdi-chef-fuer-spaetere-rente-hoehere-lebenserwartung-ulrich-grillo-haelt-rente-mit-85-fuer-denkbar_id_5050853.html

    Statt 65 oder 67 Jahre: BDI-Chef Ulrich Grillo hält Rente mit 85 für denkbar

  14. #13 Henk Boil (04. Nov 2015 11:56)
    Der olle Adolf-Vergleich ist doch nur noch ermüdend – egal von welcher Seite!

    Der olle Vergleich ist hier allerdings
    zutreffender.
    Denn Merkel mit ihrer Hybris, in Bezug auf
    die wahnsinnige Tat einer Schizoiden, ist
    doch stimmiger zu Schicklgruber und seiner
    Bemühung, die Welt zu „verbessern“!

  15. @xRatio (04. Nov 2015 11:57)

    Grüße vom Tag der deutschen Sozialisten.
    Siehe #17 Schüfeli (04. Nov 2015 12:01).

  16. Es gab in der Geschichte der Bundesrepublik noch nie eine Regierung, die dem eigenen Volk in so kurzer Zeit einen so großen Schaden zugefügt hat! In der gesamten Deutschen Gesichte – seit Otto dem Ersten im Jahr 955 bis zu heutigen Tag gab es lediglich eine Regierung die dem Deutschen Volk ähnlich großen Schaden zugefügt hat – ich spreche hier von der NS Zeit unter Adolf Hitler von 1933 – 1945. Wobei die unkontrollierte illegale Einwanderung von Muslimen LANGFRISTIG dem Deutschen Volk größeren Schaden zuführen wird – als es Adolf mit dem von ihm initiierten 2-ten Weltkrieg getan hat. Zerstörte Städte kann und konnte man wieder aufbauen – das Deutsche Volk, das die Welt (mit Erfindergeist; unzähligen wissenschaftlichen Durchbrüchen und unendlichem Fleiß) aus dem Mittelalter geführt hat; kann nicht wieder erneuert werden – wenn nun mit der muslimischen Einwanderung das Mittelalter wieder eingeführt wird. Unsere lieben Mitbürgerinnen und Mitbürger – die „Willkommenskultur“ zelebriert haben werden sehr bald sehr enttäuscht sein; denn für gläubige Muslime war das alles Allah – nicht Deutsche Altruisten haben ihnen in ihrem Verständnis geholfen; sondern Allah hat den Deutschen die Hand zur Hilfe geführt; Muslime bedanken sich dementsprechend bei Allah und nicht bei unseren Mitbürgern – außerdem sehen sie die Deutschen höchstens als Bürger 2-ter Klasse an. Sie geben Frauen nicht die Hand (Siehe Julia Klöckner Vorsitzende der CDU Rheinland Pfalz und wahrscheinlich die zukünftige Ministerpräsidentin von RL) Aber das ist das kleinste Problem Vergewaltigungen, explodierende Kriminalität (Wie sage noch einmal Angela Merkel „Wir müssen die hohe Kriminalität von Muslimen akzeptieren“ siehe auf YouTube ihre Rede vom 18 Juni 2011!! – vermutlich dachte Frau Merkel, dass auch deutsche Frauen es zu akzeptieren haben, von muslimischen Flüchtlingen sexuell belästigt und vergewaltigt zu werden!) Proteste auf denen mit Gewalt die Einführung der Scharia gefordert wird (siehe Videoclip zu den Protesten von Kopenhagen) Mord an und Bedrohung von Ungläubigen – Gewalt zur Einführung eines Kalifats (eines islamischen Gottesstaates) etc. werden die Auswirkungen der Politik von Frau Dr. Merkel sein! Juden MUSSTEN im 3-ten Reich dafür bezahlen, dass sie nachdem sie nicht mehr arbeitsfähig waren – mit Zyklon B in Ausschwitz-Birkenau vergast werden konnten; DIE JÜDISCHEN MITBÜRGER MUSSTEN FÜR DAS GAS ZAHLEN!
    Deutsche werden nun dazu gezwungen durch viel höhere Steuern für muslimische Flüchtling zu zahlen. Deutsche werden ärmer Ihr Lebensstandard wird sinken – als Gegenleistung für Ihr Geld können sie mit ansehen, wie die öffentliche Sicherheit zusammenbricht. Muslimische Flüchtlinge für die Deutsche arbeiten und Geld zahlen müssen, werden Ihre Frauen vergewaltigen, Ihre Kinder ins Koma prügeln, Sie werden sie berauben und ermorden. Wir werden amerikanische Verhältnisse in Deutschland bekommen. Mit vergleichbar hohen Zahlen bei Mord, Vergewaltigung, Einbruch, Diebstahl, Körperverletzung etc. Mit dem entscheidenden Unterschied, dass in den Vereinigten Staaten von Amerika jeder eine Schusswaffe besitzen und teilweise auch mitführen darf. Und die Polizei extrem hart gegen Verbrecher vorgeht (die schießen sofort) In Deutschland jedoch – dürfen Normalbürger keine Waffe besitzen (Mit Ausnahme von den neuen Herren mit der Ausnahme von arabischen Clans – die zeigen Schnellfeuergewehre in der Öffentlichkeit und sie zeigen diese auch Polizisten ohne irgend etwas befürchten zu müssen. Polizisten gehen auch deshalb nicht gegen kriminelle Flüchtlings Clan vor, weil sie sofort eine Anzeige und Dienstaufsichtsbeschwerde von den Grünen erhalten, in der Ihnen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus vorgeworfen wird!
    Die Entscheidung von Frau Dr. Merkel – die Flüchtlinge unter Missbrauch Europäischen und unter Missbrauch von DEUTSCHEN RECHTS WILLKÜRLICH aus Budapest nach Deutschland einreisen zu lassen; wird als der unsägliche Wendepunkt des 21 Jahrhunderts in die WELTGESCHICHTE eingehen; vergleichbar lediglich mit der Wannseekonferenz als die Endlösung der Judenfrage entschieden wurde. Die Wannseekonferenz war der unsägliche Wendepunkt des 20 Jahrhunderts. Alle bisherigen Ergebnisse von Rechtsmissbrauch waren extrem negativ – das Leid – das Frau Dr. Merkel mit Ihrem Rechtsmissbrauch dem Deutschen Volk zuführen wird, wird unermesslich sein.

    Was wir gegenwärtig erleben ist ein TOTALES POLITIK- und STAATSVERSAGEN – das man bisher in diesem Ausmaß! nur vom einem 3-Weltstaat erwarten konnte.

  17. Im Frühjahr 1945 standen die Russen vor Berlin und die Nazi-Propaganda wurde von Tag zu Tag schriller und plärrte ununterbrochen „Der Endsieg ist nah!“

    In seinem Bunker traf Adolf Hitler einsame Entscheidungen und schickte Kinder und Phantom-Divisionen an die Front.

    Nur 70 Jahre später steht eine Scharia-Gotteskriegerarmee in Deutschland und die Gutmenschen-Propaganda wird von Tag zu Tag schriller uns plärrt ununterbrochen „Wir schaffen das“!

    Eine einsame Kanzlerin trifft einsame Entscheidungen und schickt Winke-Winke-Willkommensschreier in die Bahnhöfe und verteilt Phantom-Arbeitsplätze und Phantom-Wohnungen an die Millionen von zugewanderten Arabern aus dem Nahen Osten.

    Wie die Zeiten sich wiederholen!

    🙂

  18. Merkel/C*DU hatte bei ihrer 1. Kanzlerwahl ca. 34 %

    ungefähr genau soviel wie ein gewisser Adolf Hitler/NSDAP bei seiner 1. Kanzlerwahl .

  19. #12 Schüfeli (04. Nov 2015 11:53)

    Richtig was Sie sagen.

    Nichts hilft mehr. Auch wenn einige so etwas wie die kleine Stadt Mölln vor Augen haben sollten. Auch das bringt nichts. Weil es dann von der internationalen Vereinigung für gute Menschen e.V. – allen voran die heilige Nation für den Schutz von Menschenrechten auf dem gesamten Globus, die USA – sofort heißen würde, aha bei denen (gemeint die Deutschen) kommt die Naziideologie wieder durch.

    Und – natürlich kann man in einem derart verkommenen Land nicht mehr investieren. Also sind alle Deutschen dadurch wieder in eine Gemeinschaftshaftung einbezogen.

    Ich sehe keine Lösung mehr.

  20. Die Geschichte wird die Asylwachtel verfluchen und sie in einem Zug mit Typen wie Adolf Hitler, Stalin, Mao, Idi Amin oder Pol Pot nennen.

    Merkel ist die Totengräberin für Deutschland. Merkels Asylpolitik wird uns die politische Stabilität, den inneren Frieden, unsere Freiheit und letztlich unseren Wohlstand kosten.

    Und mit der Flutung Deutschland mit Millionen von Arabern wird Merkel den Faschisto-Islam, die totale Islamisierung und die letztlich die Scharia-Herrschaft über die einheimische Bevölkerung erst möglich machen.

  21. Tja, „Er ist wieder da!“ – jetzt sogar gegendert.
    :mrgreen:

    Wobei ich ja dazu tendiere, den Hosenanzug mit Frankreichs Sonnenkönig und Marie-Antoinette in Personalunion zu vergleichen.

  22. Das ist ja ales richtig, was Mannheimer und Stürzenberger schreiben. Aber warum ändert sich die Beliebtheit Merkels oder der CDU nur wenig? Wie kann es sein, dass in den Wahlprognosen die GroKo immer noch auf 2/3 der Stimmen kommt? Vorausgesetzt natürlich, dass die „offiziellen“ Zahlen stimmen und nicht zwecks Schweigespirale gefaked sind.

  23. Ich finde der Hitlervergleich ist für unsere Sache sogar gut, allerdings muss man ihn anders angehen.

    Einfach so argumentieren:

    Wohin es führt, wenn man straffällige Ausländer nicht in ihre Heimatland abschiebt, hat man doch an Hitler (Österreicher zum Zeitpunkt des Putsches, nach geltendem Recht hätte man ihn wegen der Haftstrafe abschieben müssen) gesehen.

    Alleine um sowas zu verhindern, müssen straffällige Ausländer abgeschoben werden.

    Wer will da noch in der Diskussion widersprechen?

  24. es gibt da einen berühmten Redeausschnitt im Berliner Sportpalast, da fragt ich glaube Goebbels „Wollt ihr den totalen Krieg“ und die Zuschauer antworten „Ja“.

    Merkel fragt NIE das Volk.

    Merkel regiert totalitär gegen die Interessen des Volkes.

    Merkel hat nie gefragt:

    Wollt ihr die totale Eurorettung?
    NEIN

    Wollt ihr das totale TTIP?
    NEIN

    Wollt ihr die totale „Energiewende“?
    NEIN

    Wollt ihr die totale Islamisierung?
    Wollt ihr die totale Grenzöffnung?
    Wollt ihr die totalte multikulti-Gesellschaft?

    NEIN
    NEIN
    NEIN

    Die Medien sind ähnlich wie unter Goebbels gleichgeschaltetet.


    Merkels Regierungsstil ist totalitär und hat diktatorische Züge.
    Wir leben in einer Scheindemokratie.

    Das Volk hat nix zu melden!
    In den entscheidenden, strategischen Fragen regiert sie gegen den Willen des Volkes und gegen die nationalen Interessen.

    Unser Land wird systematisch zugrunde gerichtet, Gesellschaft und Sozialstaat zerstört und in einen Bürgerkrieg gesteuert!

  25. Diese Kanzlerschaft mit all ihren Steigbügelhalter sind irre!!! Wie wir alle wissen gesteuert: Permanent wird uns in diesen Tagen medial gesteuert vermittelt, dass Grenzkontrollen und Grenzen die Freiheit einschränken. Das ist beispielhaft wie psychologisch gesteuert und absichtlich verwässert die Diskussionen auf breiter Front stattfinden. Grenzen haben nichts mit Einschränkung von Reisefreiheit zu tun. Einfach nur mit Sicherheit und Kontrolle. Der Siemens-Konzern würde ja auch nicht alle Zäune und Sicherheitseinrichtungen abbauen und sagen lassen wir jeden der verbeikommt in unsere Büros und Entwicklungszentren schauen. Damit das nicht passiert gibt es einen Werksschutz. Mit Grenzkontrollen kann man trotzdem frei reisen. Die Politiker und Medien vermitteln uns ständig ein verzerrtes Bild (alleine durch Sprache) und lassen mit falschen Behauptungen stundenlang Sendezeit mit verzerrten Statements füllen.
    Um zu zeigen was es bedeutet keine Grenzen zu haben, könnten sich ja mal Bürger zusammentun und die Plenarsäle ihrer Stadt stürmen. Einfach mal so in Sitzungen hineinplatzen und rufen „no citizen is illegal – all citizens are wolcome“

  26. #18 5to12 (04. Nov 2015 12:03)

    #13 Henk Boil (04. Nov 2015 11:56)
    Der olle Adolf-Vergleich ist doch nur noch ermüdend – egal von welcher Seite!

    Der olle Vergleich ist hier allerdings
    zutreffender.
    Denn Merkel mit ihrer Hybris, in Bezug auf
    die wahnsinnige Tat einer Schizoiden, ist
    doch stimmiger zu Schicklgruber und seiner
    Bemühung, die Welt zu „verbessern“!

    Man kann sie auch mit Weltverbesserern Stalin oder Mao vergleichen.
    Allerdings haben sie nicht in Deutschland regiert, waren nicht verrückt und die Folgen waren nicht so verheerend.

  27. @24 Verschaerft

    Das ist doch Quatsch. Es gibt Loesungen in Huelle und Fuelle.

    Man muss nur selbst etwas tun. Z.B. eine Buergergrenztruppe bilden.

  28. Das mag wohl richtig sein. Auf jeden Fall richtig ist aber, daß noch kein Kanzler in der Nachkriegszeit so nachhaltig Deutschland zum Schlechten verändert hat, und zwar so, daß es unumkehrbar ist. Dieses Land gehört nicht Frau Merkel, sondern uns, trotzdem ist es jetzt Merkel-Land geworden. Sie hat es an sich gerissen und macht damit, was es will.

    Und alle Deutschen schauen da wie gelähmt zu. Außer ein paar Reden als Zuckerbrot passiert nichts, und jeden Tag wird Deutschland ein Stück mehr kaputt gemacht und Unruhe für die nächsten Jahrzehnte hier installiert.

  29. Die Situation und das Ziel sind eindeutig definiert: die vollständige Vernichtung Deutschlands als nationale Einheit, die Ausrottung deutschdenkender und deutschsprechender Menschen, sowie die Provokation chaotischer, bürgerkriegsähnlicher Zustände, hinter denen ein verbrecherisches wirtschaftspolitisches Bündnis seine schmutzigen Absichten der Volksversklavung verwirklicht.
    Interessant und offen ist nur noch eines:
    läßt der deutsche Michel sich widerstandslos abschlachten oder versucht er zumindest, sich zu wehren. Und mit „wehren“, meine ich keine friedlichen, von „oben“ belächelte Kerzendemos!

  30. 2017 sind Wahlen (so sie denn stattfinden). Dann waren es erneut 12 Jahre, in denen es ein deutscher Kanzler (3 Legislaturperioden Kabinett Merkel) geschafft hat, Deutschland zu zerstören.

  31. #17 Schüfeli (04. Nov 2015 12:01)

    Ich denke auch, dass sie wahnsinnig ist.

    Wenn ich mir dieses alte (im Gegensatz zu „gealterte“) Gesicht mit der absoluten Ratlosigkeit betrachte, weiß ich, das wird nicht gut enden.

    Opportunismus meint, ihr ist es völlig egal, welche Konsequenzen ihr Handeln hat.

    Wahnsinn, weil sie nicht mehr erkennen kann, dass ihre Zeit lange schon abgelaufen ist. Und sie dennoch an der Macht festhält. Aus welchem Grund, weiß sie aber nicht.

    In der Sache selbst kann sie nicht mehr erkennen, welche (tatsächlichen!) Konsequenzen ihr Handeln hat.

  32. #4 stupid_flanders (04. Nov 2015 11:45)

    Ja,ja, da wird sich das System wieder mit tollwütigem Schaum vor dem Mund besabbern. Aber mal ehrlich, Merkel so viel historische Bedeutung zukommen zu lassen ist schon lächerlich. Man hat einen Plan, auch mit Deutschland und Merkel wurde ausgewählt, daran mitzuarbeiten. Oder hat sich einer mal gefragt, wie Leute wie Merkel ohne jegliches politisches Talent, Ausstrahlung, Charisma, rhetorische Fähigkeiten und staatsmännischer Bildung Bundeskanzler werden konnte oder warum Merkel völlig entspannt das deutsche Volk verrät und das Grundgesetz mit Füßen tritt?
    – – –
    Grundsätzlich Zustimmung.
    Aber „entspannt“? Haben Sie sich mal Merkels Hände bzw. Finger angesehen? Mal gurgeln – Sie werden erschrocken sein.

  33. <blockquote
    #27 KDL (04. Nov 2015 12:07)

    Das ist ja ales richtig, was Mannheimer und Stürzenberger schreiben. Aber warum ändert sich die Beliebtheit Merkels oder der CDU nur wenig?
    </blockquote

    Weil es überall, auch in PI, Leute gibt, die diese sozialistische Schwerverbrecherin mit rechtlich irrelevanten, sachlich also nichtsnutzigen, dafür aber stinkig linksversifften Hinweisen auf den pöhsen "Kapitalismus"

    entschuldigen und relativieren.

    Diese Deppen berufen sich dafür sogar auf Marx, Engels und Lenin!! Die Genossen Stalin und Hitler lassen sie aber lieber außen vor.

  34. Sollen sie M. Mannheimer doch anzeigen, in diesem Falle hat er sogar aus dem Ausland Rückendeckung, und das aus dem Sozialistischen Dschurnalist_innen Lager.

  35. Ich habe jetzt schon ein Horror vor Weihnachten. Da wird die GEZ-Staatspropaganda voll aufdrehen. Besonders die Spenden-Galerien für traumatisierte Traumaten aus dem Morgenland werden mit erfundenen tränenreichen Märchen aus tausend und einer Nacht und mit vielen Kinderkulleraugen produziert werden.

    Man wird euphorische Gutmenschen-Spinner sehen, die wie im Rausch mit Teddybären um sich schmeißen und auf Kommando anfangen zu heulen. Das ganze wird an nord-koreanische Massenaufmärsche erinnern, wo ein Einpeitscher das Volk auf die Verlautbarungen und Segnungen der irren Kanzlerin einstimmt.

    Mein Gott, wahrscheinlich mache ich um Weihnachten nicht einmal den Fernseher an, um mich vor der Primitiv-Propaganda über die islamischen und traumatisierten Traumaten zu schützen. Da werden die Gutmenschendeppen eine 24-Stunden-Propaganda auffahren, die einfach nur unterirdisch werden wird.

    )

  36. #27 KDL (04. Nov 2015 12:07)

    Das ist ja ales richtig, was Mannheimer und Stürzenberger schreiben. Aber warum ändert sich die Beliebtheit Merkels oder der CDU nur wenig?

    Weil es überall, leider auch in PI, Leute gibt, die IM ERIKA, diese sozialistische Schwerverbrecherin mit rechtlich irrelevanten, sachlich also nichtsnutzigen, dafür aber stinkig linksversifften Hinweisen auf den pöhsen „Kapitalismus“

    entschuldigen und relativieren.

    Diese Deppen berufen sich dafür sogar auf Marx, Engels und Lenin!!

    Die Genossen Stalin und Hitler lassen sie aber lieber außen vor. 🙂

  37. #46 Templer

    Dieser gruselige Gedanke kam mir auch schon, die Radiosender werden uns auch volldröhnen mit „Bitte helfen Sie“.

  38. Das Nazivokabular ist das, was der Mainstream hören will. Merkel verdient eine eigene Kategorie.

    Die Dame ist totalitär und absolut skrupellos.
    Die Schulung in Agitation und Propaganda hat nachhaltige Schäden hinterlassen.

    Kohl’s „Mädchen“ opfert Europa, um ihr Persönlichkeitsdefizit zu kompensieren.

    Kohl hätte wohl besser gesagt „mein Mädchen das unbekannte Wesen“.

    Fahimi’s Vorwurf war an die falsche Adresse gerichtet.

  39. #47 xRatio
    dafür aber stinkig linksversifften Hinweisen

    ______________________________________________

    nicht weinen,Du Linksversiffter…GGGRRRÖÖÖHHHLLL
    ______________________________________________

  40. #11 Reiner07 (04. Nov 2015 11:52)

    Wer ist eigentlich der Verantwortliche für die hirnlosen Gegendemonstranten und wer hat deren Demo auf dem selben Platz genehmigt? Diese Frage muss man sich doch einmal stellen!

    Das sind Antifa-SA-Einheiten aus Karlsruhe und Pforzheim. Bei größeren Events werden dann noch mit Verdi-Bussen Antifa-SA-Einheiten aus Mannheim und Freiburg zusammen gezogen.

    Verpflegt und verköstigt werden die linken Saalschläger in Karlsruhe von Verdi. (Kein Witz). Die Behörden ermuntern es den angekarrten Antifa-SA-Einheiten Sachbeschädigungen und Körperverletzung ungestraft durchzuführen.

    Eine linksgrüne Staatsanwaltschaft hat alle 52 Verfahren gegen verhaftete Antifa-SA-Kämpfer sofort eingestellt.

    Und da waren Delikte wie Steine schmeißen, das Zertrümmern einer teueren Schaufensterscheibe, Angriff auf Polizeibeamte usw. dabei.

    🙂

  41. Der Vergleich mit Hitler hinkt in folgenden Aspekten.

    Hitler hat am Anfang unbestrittene Erfolge:
    Beseitigung der Arbeitslosigkeit, territoriale Gewinne, Sieg über den Erzfeind Frankreich usw.

    Merkel hat absolut nichts vorzuweisen.
    Sie liefert ein Desaster nach dem anderen.

    Außerdem konnte der Führer reden.
    Wenn aber Merkel den Mund öffnet, dann ist es nur zum Fremdschämen.

    Die Mutter des bunten Wahnsinns ist eine Karikatur auf Hitler, allerdings schlimmer als Original.

  42. Wer austeilt muss auch einstecken können.
    MERKEL MUSS WEG
    DIE REGIERUNG MUSS WEG
    ES LEBE DIE AFD
    ES LEBE PEGIDA
    ES LEBEN DIE PATRIOTEN EUROPAS

    Bitte unterstützen – Danke

    http://www.civilpetition.de/kampagne/csu-muss-jetzt-koalition-verlassen/startseite/aktion/231314Z5639/

    Die CSU braucht offenbar noch mehr Druck!
    Sehr geehrte(r) Frau/ Herr XXX,

    die Altparteien wollen ihre zerstörerische Asylpolitik unverändert fortsetzen. In der Basis gärt es deswegen mittlerweile „dramatisch“ – dies gibt sogar Herr Schäuble zu. Obgleich die CSU unter ihrem Vorsitzenden Horst Seehofer schon deutliche Worte fand, scheint sie gegen CDU und SPD unterzugehen und unterzeichnet ein Kompromisspapier, welches folgende Worte in keiner Form enthält: Grenze – als Begrenzung oder Obergrenze.

    Wenn die CSU nicht die volle Verantwortung für die Asylkrise übernehmen will, muss Sie die Koalition beenden. Unterzeichnen Sie gleich jetzt unsere Petition „CSU soll die große Koalition verlassen“ hier.

    Bündeln wir unseren Protest zum Wohle Deutschlands und erinnern wir so die Politiker der CSU an ihre Verpflichtung gegenüber unserem Land.

    Mit sehr herzlichen Grüßen aus Berlin Ihre

    Beatrix von Storch

  43. Mal ganz ehrlich:

    Ich teile den Pessimismus vieler hier NICHT.

    Das Merkelregime ist eindeutig angezaehlt.

    Ich mache mir eher sorgen das die jetzt ALLES tun werden um sich der Verantwortung zu entziehen.

    False Flagg Attacken auf Asylantenheime mit toten Fluechtlingskindern…“Amokläufe an Schulen, Autobahnnfaelle und Selbstmorde von AFD Politikern oder sogar Anschlaege von „rechten“ “ linken“ oder Islamisten die nur nuetzliche Idioten sind.

    Vorsicht und Wachsamkeit ist geboten.

    Der Michel wacht auf. Spaet aber hoffentlich noch nicht zu spaet.

    Merkel kann kaum jemand noch ab.

  44. Ich halte diese ewige Fokussierung auf das 3. Reich oder Hitler auch für kontraproduktiv.

    Wenn wir den politischen Gegner für sein permanentes Schwingen der Nazikeule zu Recht kritisieren, dann sollten wir das selber auch unterlassen.

  45. ZUR ERINNERUNG!

    Deutschland war kulturell (Kant, Goethe, Bach, Beethoven) und in Fragen der Wissenschaft eine Weltmacht der Extra-Klasse. Deutschland hat den größten Anteil aller Länder, daran dass die Welt das Mittelalter hinter sich lassen konnte. (Planck und Einstein haben die Physik revolutioniert, Fritz Haber dafür gesorgt – dass man für Milliarden Menschen Nahrung produzieren kann. Physik, Chemie etc. alle wissenschaftlichen Veröffentlichungen wurden in Deutsch abgefasst) Ebenso weltweit führend war Deutschland in der Technik (Ottomotor, Dieselmotor, Strahltriebwerke, Horten Nurflügler etc. etc.) Welche Menschen migrieren gegenwärtig nach Deutschland??? Zu 80% Muslime! Was haben Muslime bisher zur Entwicklung der Menschheit beigetragen??? Welche Erfindung kommt von denen? N I C H T S!! Selbst das an weitesten entwickelte muslimische Land die Türkei musste feststellen, dass die Türkei bisher überhaupt NICHTS zur Entwicklung der Menschheit beigetragen hat! Keine technische Erfindung – türkische Taxifahrer haben mir erzählt, sie seien mit Eselkarren gefahren und nach Deutschland ausgewandert und heute fahren Sie Mercedes E-Klasse! Eine türkische Zeitung hat festgestellt, dass die Türkei bisher kein einziges pharmazeutisches Medikament entwickelt hat – da kam bisher NULL von Technik, Wissenschaft, Kultur wollen wir nicht weiter reden. UND DIE TÜRKEI IST MIT ABSTAND DAS AM WEITESTEN ENTWICKELTE MUSLIMISCHE LAND. Nunmehr kommen wieder einige Millionen muslimische (junge, männliche) Flüchtlinge nach Deutschland – die versorgt sein wollen. Wobei noch sehr viele Schwarzafrikaner darunter sind –die zum großen Teil Analphabeten sind! Wir brauchen eine Rassendiskussion in Deutschland. Wie kann es sein – dass eine Milliarde Afrikaner NICHTS zustande bringen – aber 20 Millionen, (zur Zeit von Kant, Gauss, Beethoven etc. leben nicht mehr Menschen in Deutschland) oder 40 Millionen (ca 1870) Deutsche die Welt durch ihren Erfindergeist aus dem dunklen Mittelalter führten!? Ich denke nicht dass KANT oder beispielsweise Beethoven oder Fritz Haber (ohne den man die Muslime alle nicht würde ernähren können) über eine bessere technische Ausstattung verfügten als die heute lebenden Muslime oder Schwarzafrikaner! Und das sind gegenwärtig ca. 1,5 Milliarden – im Vergleich zu 20 Millionen Deutsche, die Leute wie Beethoven, Kant, Gauß, Philipp Reis, etc. hervorgebracht haben!! Von den Muslimen wird auch in Zukunft nichts kommen! (Für die heißt es nur „Allahu Akbar“ – die brauchen sich nicht anzustrengen… Und bitte, wenn doch alles Allahs Wille ist – dann sollen sie doch zu Allah beten, wenn sie Probleme haben und uns in Ruhe lassen. Wenn Allah Ihnen nicht hilft, dann will er seine Schäfchen halt im Paradies haben!)

    Rassistisch sind Ideologien, welche die Menschheit in eine Anzahl von biologischen Rassen mit genetisch vererbbaren Eigenschaften einteilen und die so verstandenen «Rassen» hierarchisch einstufen. Gibt es keine Rassen? Selbst unser Grundgesetz spricht von Rassen! Neger sind unzweifelhaft an Wüstenbedingungen viel besser angepasst als wir Nord-Europäer! Deren Haut kann viel mehr Sonneneinstrahlung aufnehmen etc. Über die eventuell unterschiedlichen intellektuellen Fähigkeiten sollte eine offene Diskussion möglich sein – zumindest in einem demokratischen Land!

  46. IM ERIKA
    ist keineswegs „wahnsinnig“ im gern kolportierten Sinne.

    Wer das behauptet, hat sich von diesem hochkriminellen Weib bereits erfolgreich an der Nase rumführen lassen.

  47. #59 xRatio
    xRatio ist keineswegs „wahnsinnig“ im gern kolportierten Sinne.

    Wer das behauptet, hat sich von diesem hochkriminellen Weib bereits erfolgreich an der Nase rumführen lassen.

  48. Merkel ist schlimmer als das Original, der von ihr angerichtete Schaden ist für ganz Europa nachhaltig, und das Ausmaß kann bisher nur erahnt werden.

    Die Staatsmedien haben wohl ganz gewaltig aufgejault? Das mit Karlsruhe kam sogar heute früh in den MDR-Radionachrichten. Also nun berichtet der Staatsfunk über PEGIDA – geht doch, warum nicht gleich so.

  49. Weil immer wieder auf Hitler rumgehackt wird, ein Zitat aus einer seiner Reden.

    „meine Absicht war es nicht Kriege zu führen,sondern ein Sozialstaat von hoher Kultur aufzubauen“
    A.Hitler.

    Redet so ein Kriegstreiber? Auch viele ausl.Historiker stellen zum Thema 2.WK ein anderes Bild von Deutschland auf.Das kann man nicht ignorieren.Dort liegt die Ursache des deutschen „Duckmäusertums“.Dort sollte man aufklärerisch ansetzen und den Deutschen die wahrheit mitteilen.Egal ob das hier im Forum einigen aus ideologischen Gründen nicht gefällt,entspricht es doch der Wahrheit.
    Amor patria nostre Lex.

  50. #31 Schüfeli (04. Nov 2015 12:09)
    und die Folgen waren nicht so verheerend.

    Aber auch die Ursache ist bereits verheerend.
    Wieso kann eine in einer relativen gesellschaftlichen, guten situierten Gesellschaft, eine WAHNSINNIGE die eigene Kultur zu zerstören?!
    Es gibt sicherlich Gründe wie z.B. der
    „Emanzen“ auf Rache an der „paternalistischen“
    Gesellschaft (wie dieser Generationinnen von
    Merkel-Zeitgeniesserinnen Wunsch war), oder
    ist ein personales psychisches Problem vorhanden?
    Ich würde sagen BEIDES! Astrologisch gesehen.

  51. #50 aristo (04. Nov 2015 12:24)

    Die Dame ist totalitär und absolut skrupellos.

    Richtig.
    So wie es Sozialist/innen halt immer waren und sind.
    Eine Ideologie von Massenmördern, nicht viel anders als der Islam, mit dem sie folglich auch wieder im Bunde sind.

    ————–
    IM ERIKA GEHÖRT MEHRFACH LEBENSLÄNGLICH EINGESPERRT.

  52. #32 Babieca (04. Nov 2015 12:10)

    OT

    Auch auf Sylt im schmucken Sjipwai/Westerland bringen
    —————————-
    Eher „Dark-Westerland“.
    Die CSI Niebüll ermittelt…

    Die Sylter Polizisten können ja nur Alloholsünder aufschreiben…“Mann“ kennt sich zu sehr 😉

  53. Aber auch die Ursache ist bereits verheerend.
    Wieso kann eine in einer relativen gesellschaftlichen, guten situierten Gesellschaft, eine WAHNSINNIGE die eigene Kultur zu zerstören?!
    Es gibt sicherlich Gründe wie z.B. der
    „Emanzen“ auf Rache an der „paternalistischen“
    Gesellschaft (wie dieser Generationinnen von
    Merkel-Zeitgeniesserinnen Wunsch war), oder
    ist ein persönliches, psychisches Problem vorhanden?
    Ich würde sagen BEIDES! Astrologisch gesehen.

  54. Das Flagschiff der Lügenpresse, der „Spiegel“, hat nach nur 3 Kommentaren das Forum zum Artikel „rechte Gewalt“ geschlossen.

    Der Gegenwind der Leser war wohl wieder mal zu stark! So zeigt der Spiegel, was er unter Meinungsfreiheit versteht.

    Ein „Danke Schön“ an dieser Stelle mal an den Focus, welcher zwar auch viele blöde Artikel veröffentlicht, aber immerhin bei seinen Leserkommentaren kaum zensiert.

  55. #65 King Sobieski (04. Nov 2015 12:37)
    Weil immer wieder auf Hitler rumgehackt wird, ein Zitat aus einer seiner Reden.
    „meine Absicht war es nicht Kriege zu führen,sondern ein Sozialstaat von hoher Kultur aufzubauen“
    A.Hitler.
    Redet so ein Kriegstreiber? Auch viele ausl.Historiker stellen zum Thema 2.WK ein anderes Bild von Deutschland auf.Das kann man nicht ignorieren.Dort liegt die Ursache des deutschen „Duckmäusertums“.Dort sollte man aufklärerisch ansetzen und den Deutschen die wahrheit mitteilen.Egal ob das hier im Forum einigen aus ideologischen Gründen nicht gefällt,entspricht es doch der Wahrheit.
    Amor patria nostre Lex.

    Ich hoffe doch, dass soll Satire sein.

    Sind sie schonmal auf den naheliegenden Gedanken gekommen, dass der Mann an der Stelle gelogen hat?

    Denken Sie ernsthaft vors deutsche Volk und sagt, ja ich will Staaten unterjochen und Juden ermorden?

    Lassen Sie mich raten, wenn Moslems davon reden, dass der Islam friedlich ist, dann glauben sie das auch?

    Weil redet so ein Terrorist?

    PS: Wenn Sie wirklich an der Wahrheit interessiert sind (was ich angesichts der Lächerlichkeit Ihrer Argumente bezweifle), empfehle ich einen Blick in das Buch „Mein Kampf“.

    Wer dann immer noch von den „friedlichen“ Absichten Adolf Hitlers spricht, tut das aus bestimmten Gründen.

    Welche das sind, kann sich jeder Denken.

  56. #36 Schüfeli (04. Nov 2015 12:13)

    Danke für diesen Link!

    Ja es ist aber auch ein Erkenntnisproblem. In früheren Jahrhunderten waren die Fronten klar gezogen. In Europa (es gab auch damals muslimische Gebiete in Europa) hat man den Islam unisono abgelehnt und Kriege geführt.

    Zum Beispiel Lepanto.

    Die „Herrschenden“ zu jener Zeit waren zumeist anti-islamisch eingestellt.

    Damals hatte der Papst Pius V. eine heilige Allianz gegen die Muselmanen ausgerufen und die wichtigsten Mächte – siehe nur Venedig u.a. – sind dem Aufruf gefolgt. Der Technik der venezianischen Kampfmaschinen waren die Muselmanen nicht gewachsen.

    Heute wird nicht mehr gekämpft, weil man eine völlig geänderte Einstellung zum Islam hat. Man ist halt „europäisch aufgeklärt“. Die Europäer (besser vielleicht, die DEUTSCHEN) haben aber leider vergessen zu hinterfragen, ob denn die Muselmamen inzwischen ebenfalls „aufgeklärt“ sind.

    P.S.
    Die Zuschriften zum genannten Link sind nun VIER Jahre alt. Mir ist aufgefallen, dass die Teilnehmer damals schon ganz ähnlich kommentiert haben.

    Was mir weiter aufgefallen ist, betrifft die Qualität der damaligen Beiträge.

    Und damals waren auf dieser Seite bedeutend weniger Christenhasser unterwegs.

    Ich muss mir das alles aber in einiger ruhigen Stunde nochmal gesondert ansehen.

    Danke nochmals!

  57. Man müsste hier einen weiteren Widerspruch der Rotgrünen aufspießen, und zwar, dass sie zu Spenden an die „Gesellschaft für bedrohte Völker“ aufriefen und sich fürs Überleben der Yanomamis einsetzten, das DEUT-sche Volk aber aussterbenlassen wollten. Rotgrün wird zwar entgegnen, dass das Aussterben der Deutschen einen weiteren Hitlerfaschismus verhindere, da wir Deutsche den Faschismus ja in den Genen hätten, aber diese Erklärungsversuche aus ihrer Halbstarkenzeit und als sie von der 68er Selbstwirksamkteiserfahrung schier be-SOFF-en waren, kann Rotgrün endlichmal audgeben, denn viele Asylanten sind von der Freundlichkeit der Deutsches meistens völlig überrascht. Sie wurden nämlich gewarnt,und zwar seien die Deutschen das rassistischste Volk der Welt. Der Faschismus ist bei uns wohl also DOCH keine sexuell übertragbare Krankheit.

  58. Ich klage die Kanzlerin als Hauptverantwortliche über allen Mittätern desweiteren der Zwangsarbeit bzw. Sklaverei an. Es ist nicht darstellbar, daß Politikern solch hohen Ranges nicht bewußt ist, daß der allergrößte Teil der Einreisenden keinen Fluchtgrund im Sinne des Asylgesetzes hat, sondern die Opportunität ausnutzt. Nicht nur das, sondern vom Zulassen der unkontrollierten Einreise bis hin zum systematisch betriebenen Verhindern von Abschiebungen betreiben eine Vielzahl von Personen und Institutionen eine durch kein Recht und Gesetz gedeckte Praxis. Die so zugelassene, nein herbeigeführte Ausbeutung deutscher Steuerzahler heute und nachfolgender Generationen erfüllt die Definitionen von Zwangsarbeit und Sklaverei zur Gänze. Dies bedeutet für die Betroffenen ihrerseits einen legitimen Grund zu haben, aus solch unhaltbaren Verhältnissen zu flüchten. Oder handfesten Widerstand zu leisten, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. Der Erfolg der Strafverfahren gegen die aktuellen Akteure wird in Kürze zeigen, ob Abhilfe im Sinne von Abs.20.4 GG möglich ist.

  59. Adolf Hitler ist nach den Sieg
    über Frankreich verrückt geworden!
    Der notorische Nichttänzer tanzte
    wie Rumpelstilchen und verkündete
    darauf,wer Frankreich besiegt,für
    den ist Russland ein Sandkastenspiel!
    Bei Angela Merkel war es der Stern,
    mit der Titelseite -Die Eiskönigin-
    brachte die Zeitschrift Angela Merkel
    zum Weinen!Es gibt kein Interview
    mehr,wo das nicht erwähnt wurde.
    Die Zeitungen und Medien haben die
    Macht von Hitler übernommen.
    Eine Zeitung ändert die Welt äh Stern
    http://meedia.de/wp-content/uploads/2015/08/stern_2015_30.jpg

  60. #49 jesse pinkman (04. Nov 2015 12:24)

    #46 Templer

    Dieser gruselige Gedanke kam mir auch schon, die Radiosender werden uns auch volldröhnen mit „Bitte helfen Sie“.

    Da hilft nur eines: Radio aus und Fernseher ebenfalls. Praktiziere ich erfolgreich schon seit Monaten! 😉

  61. Wäre es nicht an der Zeit, daß sich die Generalität der Bundeswehr erhebt und gegen diese VOLKSVERRÄTER vorgeht ?

    Ober_Kita_ GenoSS_in Urschel von der Leier will jetzt 18.000 Bundeswehr Soldaten demütigen und der Rüfütsch_Wälkam_Weiberfront unterstellen.
    So also sollen Soldaten die für die Landesverteidigung gedacht waren, nach dem die „freiwilligen“ Wälkam_Batallione verschliSSen sind, sich tagtäglich von mohammedanischen INVASOREN demütigen, beschimpfen, anspucken lassen und zum Dank noch Halal_FreSSpakete verteilen.

    Memento Claus Schenk Graf von Stauffenberg !

  62. Vor einiger Zeit bin ich über diesen PDF Dokument gestolpert im WWW, obwohl ich keine wilder Verschwörungtheoretiker bin und schon gar keinen Aluhut trage, frage ich mich, ob dieses Dokument, das den Einfluss der islamischen Schreinerloge (hat nicht mit dem Beruf zu tun, sonder bezieht sich auf den Shrine, also die Kaaba) auf die internationale Politik beschreibt, nicht doch Recht haben könnte. Lest selber und macht Euch ein Bild.

    http://endzeit-reporter.org/web/wp-content/uploads/2011/07/Die-Schreiner-Eine-islamische-Freimaurerloge.pdf

  63. Was faseln die eigentlich immer vom „Grundgesetz“, verfassungskonform usw.? Es ist schlimm genug, wenn Politiker wie Willy Wimmer, die über 30 Jahre im Geschäft sind, nicht begreifen, dass das „Deutsche Reich“ 70 Jahre nach Kriegsende immer noch besetzt ist! Bei denen könnte man das ja noch entschuldigen, indem man ihnen „Betriebsblindheit“ unterstellt. Aber IHR solltet mal langsam über den Tellerrand namens GG schauen, sonst checkt ihr gar nicht, in welcher Situation sich die DEUTSCHEN befinden! Es ist eine Illusion, genau wie der sog. Rechtstaat, die aufrecht erhalten wird, um uns in der Matrix BRD gefangen zu halten. 1990 (2+4 Verhandlungen) wurde das sog. GG durch Streichung des Art. 23 (Geltungsbereich) von den USA außer Kraft gesetzt. Anschließend wurde „Wiedervereinigung“ (Einigungsvertrag) gespielt und die neue NGO als „Deutschland“ bei der UNO eingetragen. Die alliierten Besatzungsmächte (USA, GB, Frankreich) lassen die deutsche Politiker-Mafia weiterspielen, solange es ihren Interessen nicht zuwider läuft. Durch die Bereinigungsgesetze wurde der Politikerkaste jegliche Rechtsgrundlage entzogen, sodaß heute wieder das nackte Besatzungsrecht (auch als „alliierte Vorbehalte“ bekannt) gilt; d.h. HLKO, SHAEF-Gesetze, Besatzungsstatut! Die Treuhandverwaltung, die sich BRD schimpft, darf im besetzten DR kein einziges Gesetz ändern, geschweige denn erlassen! Sie dürfen noch nicht mal Steuern u. Abgaben erheben! Sie dürfen nur verwalten und erhalten. Punkt um! Die Deutschen werden nach wie vor – besonders von den USA – als Feinde betrachtet und dementsprechend behandelt. Ihre Strategie „global dominance“ spricht Bände… Die Deutschen im Verbund mit den Russen sind die einzigen, die diese Dominanz gefährden können. Aber die meisten Deutschen leben in dem Wahn, die Amis wären doch unsere „Freunde“ ^^ Na danke, bei solchen Freunden brauchen wir keine Feinde mehr!

  64. #72 Digitaaal (04. Nov 2015 12:45)

    Das stimmt nicht!
    Hitler hatte eine sozialistische Partei!
    NSDAP
    Für ihn war die Ursache „DER KAPITALIMUS der
    Juden“ zu eliminieren. VERSTANDEN?!

    DER MANN SCHICKLGRUBER wollte das Beste und
    hat nur Vernichtung angerichtet.
    So! Wie nun MERKEL!

  65. #56 Heisenberg73 (04. Nov 2015 12:28)

    Ich halte diese ewige Fokussierung auf das 3. Reich oder Hitler auch für kontraproduktiv.

    Wenn wir den politischen Gegner für sein permanentes Schwingen der Nazikeule zu Recht kritisieren, dann sollten wir das selber auch unterlassen.

    Ganz im Gegenteil. Das Merkel-Regime ist mit seinen eignene Waffen am besten zu schlagen!

    🙂

  66. Hallo zusammen

    Wolte mir gerade die Videos anschauen. Ca. 4 Min. von Mannheimers Rede mitbekommen, soweit dies bei diesem ohrenbetäubenden Lärm überhaupt möglich war.

    Dann plötzlich waren sie weg und statt der Videos stehen da „!“ „!“ „!“ ……

    Geht es auch noch jemandem so ????

  67. Die Provokation ist das Schwert in der Hand des Schwachen. Björn Höcke

    Es funktioniert doch prima.
    Die Systemmedien hätten von der Veranstaltung nicht berichtet, wenn der Name Hitler nicht gefallen wäre.

  68. Die Merkel ist schuld und muss weg! So tönt es immer wieder aus vielen Kehlen. Merkt ihr nicht, dass ihr den anderen Versagern in der Politik und den Medien eine Steilvorlage liefert? Die waschen dann ihre Hände in Unschuld – die Merkel war an allem Schuld. Das Volk bekommt auch wieder sein Fett weg: „Ihr seid ja all die Jahre diesen Rattenfängern hinterher gelaufen“. Dieses Szenario kommt dem informierten und kritischen Bürger irgendwie bekannt vor. Dieses Führerkultsystem mit all den Versagern in Politik und Medien gehört endgültig auf den Müllhaufen der Geschichte. Ein Milizparlament und direkte Demokratie wie sie in der Schweiz gelebt wird sind die einzig richtige Alternative. Demokratie bedeutet Volksherrschaft!

  69. Nun ja, um Futter für PI-news und andere Webseiten zu liefern, sind derartige Veranstaltungen in Ordnung.

    Allerdings steht den wenigen Patrioten immer eine Übermacht an Gegendemonstranten gegenüber, wenn diese Veranstaltungen im Westen stattfinden. Bei uns Wessis gibt es halt viel mehr weltfremde Idioten als bei den Ossis. Das bürgerliche Spektrum im Westen hat noch zu viel Angst vor gesellschaftlicher Ächtung und der Antifa – die Einschläge müssen noch viel dichter erfolgen, bis sich das ändern wird. Bis dahin heißt es: „Führerin befiehl – wir folgen dir! Auf zum Endsieg!“ Oder vielleicht doch nur zum dritten Mal nach 1918 und 1945 in den endgültigen Untergang?

  70. #1 Anita999 (04. Nov 2015 11:43)

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    teilen – teilen

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Islamischer Staat schickt Video-Botschaft an seine Feinde

    http://de.awdnews.com/politik/%20Islamischer%20Staat%20schickt%20Video-Botschaft%20an%20seine%20Feinde1446493706
    …………………….

    Was immer auch der IS mir in seienem Video mitteilen wollte: Es is wech 🙁

    Das geht immer sehr schnell mit den Videos, die unserer Gesinnungspolizei nicht genehm sind!

  71. #57 Albert von Manstein

    Es ist alles richtig was Sie schreiben.
    Nur will das unsere Jugend nicht mehr wissen, die ist total gehirngewaschen, deutschfeindlich und hat das selbständige Denken aufgegeben.
    An einem Türken gehen unsere Asta- und Antifastudenten mit gesengtem Kopf vorbei, deutsche Straßennamen sollen ausgelöscht werden, wie aktuell die Richard Wagner Straße in Leipzig.
    Unser Widerstand ist zahlenmäßig zu schwach, die große Masse ist lethargisch und uninteressiert. Keiner der Politiker, Beamten und Helfer der Flüchtlingsschwemme denkt nur ansatzweise an die Folgen in 20 Jahren. Dieses Land wird nicht mehr das unsere sein!
    Wie ich hier schon oft schrieb, nur eine Katastrophe kann uns überhaupt noch retten.

  72. OT,- Eilmeldung , Ticker auf N24
    Mann bei Massenschlägerei in Flüchtlingsunterkunft Westerland – Sylt, Täter festgenommen

  73. OT
    Flüchtlingskrise – Jens Spahn – „Wir müssen Kontrolle über Grenzen zurückgewinnen“

    Jens Spahn, Mitglied des CDU-Präsidiums, wirbt für die Einführung von Transitzonen für Flüchtlinge. Die Union sei sich darin einig. Jetzt müsse noch eine Einigung mit der SPD gefunden werden.

    https://www.youtube.com/watch?v=5HZ6WnDqCNY

    Recht vernünftige Rede von Jehns Spahn.
    Tansitzonen sind doch keine Gefängnisse sagt er, die Flüchltlinge können jederzeit zurück in ihre Heimatländer.

  74. OT,- Eilmeldung , Ticker auf N24
    Mann bei Massenschlägerei in Flüchtlingsunterkunft Westerland – Sylt getötet, Täter festgenommen

  75. Macht euch doch nicht so verrück weil so ein paar Idioten Nazi zu uns sagen. Na und, dann sind wir eben Nazis.
    Aber auch richtige Deutsche und das ist wichtig. Und das werden wir auch bleiben.
    In diesem Sinne………… !!

  76. Ach ja, ganz vergessen. Tolle überzeugende Rede. Scheinbar sind viele Menschen in Deutschland die selbst die einfachsten Worte nicht verstehen. Aber die lernen es noch. Bestimmt !

  77. #69 Bardock
    ich hätt schon gern gewußt, wie der Herr Professor für öffentliches Recht/Völkerrecht heißt, und auch das Thema der besuchten Vorlesung/Vortrages.
    Ich hätte auch gerne was von dem Herrn Professsor Geschriebenes, um mir von ihm einen Eindruck zu verschaffen.Wo also kann ich
    nachforschen?

  78. Traurig, daß nur 60 Mitstreiter anwesend waren.
    Wenn es eine Wende geben sollte, kann sie nur von Dresden ausgehen.
    Meine Befürchtung ist, daß das System die Flüchtlingschwemme irgendwie doch noch in den Griff bekommt, die Probleme sich verschieben und verteilen lassen und unser Widerstand wieder einschläft.

  79. o t

    CSU-Politiker treten nach Kritik an Asylpolitik zurück

    „ZORNEDING. Die Vorsitzende des CSU-Ortsverbandes von Zorneding, Sylvia Boher, ist nach heftiger Kritik aus den eigenen Reihen zurückgetreten. Boher hatte zuvor mit Blick auf die Asylkrise geschrieben: „Das, was wir heute erleben, ist eine Invasion.“ Bayern werde von Asylsuchenden regelrecht „überrannt“.

    Der Ebersberger Kreisvorsitzende der CSU, Thomas Huber, zeigte sich erleichtert über den Rücktritt. „Die CSU steht für Humanität und Solidarität gegenüber denen, die aus Kriegsgebieten flüchten müssen und zu uns kommen und Hilfe benötigen.“ Boher sagte, sie wolle den Weg für einen Neuanfang freimachen, „um weiteren Schaden für die CSU, der durch die dauerhafte Presseberichterstattung der letzten beiden Wochen entstanden ist, abzuwenden“.

    Auch ihr Stellvertreter tritt zurück

    In einem Beitrag für das CSU-Regionalblatt Zorneding Report hatte Boher zudem scharf mit der Asylpolitik Angela Merkels abgerechnet. „Was würde Strauß dazu sagen, daß die von deutschen Staatsbürgern gewählten Volksvertreter auf allen Ebenen weit größere Solidarität mit Flüchtlingen aus aller Welt zeigen als mit den eigenen Bürgern?“

    Neben Boher tritt auch ihr Stellvertreter Johann Haindl von seinem Posten zurück. Dieser hatte Boher in Schutz genommen, nachdem der aus dem Kongo stammende katholische Ortspfarrer die Äußerungen der Ortsvorsitzenden verurteilt hatte. Konkret sagte Haindl: „Der muß aufpassen, daß ihm der Brem (der Vorgänger im Pfarreramt) nicht mit dem nackerten Arsch ins Gesicht springt, unserem Neger.“ Das Erzbistum hatte dem CSU-Politiker daraufhin Rassismus vorgeworfen.

    Bereits am Montag war bekanntgeworden, daß die CSU ein Parteiausschlußverfahren gegen die beiden Funktionäre prüfe.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/csu-politiker-treten-nach-kritik-an-asylpolitik-zurueck/

    „Mander, ’s isch Zeit“ !!!!!!

  80. Feuermelder-Gesicht Stegner behauptete gestern Abend in der ARD ja, Transitzonen würden „Flüchtlinge eingesperren“. Er wollte damit sicher eine Verbindung zu den KZs der Nazis ziehen. Sulik konterte diesen Schwachsinn dann mit der korrekten Aussage, dass diese Zonen ja nur nach Deutschland hin geschlossen seien, die „Flüchtlinge“ aber jederzeit nach Hause gehen könnten.

    Stegner konnte darauf nichts mehr sagen.

  81. Wieso stehen die Aussagen Michael Mannheimers eigentlich im Konjunktiv?
    DAS SIND DOCH ALLES UNBESTRITTENE FAKTEN!

  82. #60
    Der Satz „es besteht Fluchtgefahr“
    ist das Geilste!!!
    IM Erika als Flüchtling aus dem von ihr von Flüchtlingen gefluteten D.
    Ich würd mich totlachen,wenn die Sache nicht so ernst wäre.

  83. #98 Waldorf und Statler (04. Nov 2015 13:06)

    OT,- Eilmeldung , Ticker auf N24
    Mann bei Massenschlägerei in Flüchtlingsunterkunft Westerland – Sylt getötet, Täter festgenommen
    ————–
    Inselkoller im tristen November ?
    Morden im Norden.
    Süffisante Kommentare s.o.

    Aber „CSI Niebüll“ hat alles im Griff.
    Sylt kriegt ja alleine nix auf die Reihe…

    Der Betreiber eines potthässlichen, außer-friesischem Hotels in List(Sylt), der vor wenigen Tagen im Regional-TV dröhnte „Flüchtlinge“ einstellen wollen für den“Service“ wird sich seine Entscheidung wohl noch mal überlegen.
    Die *****-Gäste werden sich zukünftige Buchungen wohl überlegen und die exorbitanten Grundstückspreise werden wohl zum Sinkflug ansetzen.
    Da Sylt als natürlicher Vorort von HH angesehen wird ist der Schaden immens.

  84. #101 Anusuk (04. Nov 2015 13:12)

    Es wird einen dauerhaften Abstieg in D geben, aber keinen Knall und das System bricht zusammen.

    Das ganze Ding ist einfach nicht mehr zu finanzieren. Aber man kann ja über etliche, ja sogar viele, Jahre hinweg in die Verschuldung gehen. Zumal Herr Draghi ohnehin hilft.

    Für die meisten gilt doch folgendes, wie Sie zutreffend vermuten.

    Haus, Verwandte, vertraute Umgebung, Job/Selbständigkeit. Und es läuft ja noch. Ehrlich gesagt, wirkt die Invasion wie ein riesiges Konjunkturpaket. Selbst der langfristige ALG II Bezieher wird noch gebraucht, und wenn es nur darum geht, die Bettchen für die lieben Zugewanderten aufzuschütteln.

    Und dadurch denken die Menschen, ist ja gar nicht so schlimm. GEGENWÄRTIG.

    Allerdings müssen sie Kompromisse machen. Nämlich den (persönlichen) Kontakt, und sei es nur im ÖPNV. Wollen viele nicht, müssen sie aber akzeptieren. Oder auswandern.

    Dann ist entscheidend, wie der jeweilige Mensch eingestellt ist.

    Mich persönlich macht das schon verrückt, wenn mir ein solcher Typ zu nahe kommt. Und das galt schon für die Türken.

    Ich denke aber – wie Sie – auch hier werden sich die Menschen eher einrichten. Als die Konsequenzen ziehen.

  85. #111 gonger (04. Nov 2015 13:24)

    #98 Waldorf und Statler (04. Nov 2015 13:06)

    OT,- Eilmeldung , Ticker auf N24
    Mann bei Massenschlägerei in Flüchtlingsunterkunft Westerland – Sylt getötet, Täter festgenommen

    Merkel, Maas und Gabriel haben den Mann mitgetötet.

  86. Wahnsinn!

    Hamburg will Naherholungsgebiet „Öjendorfer Park“ mit Flüchtlingsunterkünften zu pflastern.
    Anwohner entsetzt!

    Video:
    https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Grossunterkunft-fuer-Fluechtlinge-beschlossen,oejendorf102.html

    Für alle Nichthamburger.

    Der Öjendorfer Park ist das Naherholungsgebiet für Billstedt , Mümmelmannsberg und Horn.
    Ein schöner See, weite Wiesen und Bäume. Daneben liegt ein gepflegter Groß-Friedhof.
    Im Sommer wird dort gegrillt, die Leute liegen dort in der Sonne oder lassen Drachen steigen.
    Damit ist jetzt Schluss!

  87. @#24 Verschaerft:

    Ich sehe keine Lösung mehr.

    Das ist ein ganz wichtiger Schritt.
    Innerhalb der Matrix in der wir uns befinden, ist keine Lösung zu sehen. Wer glaubt, eine zu sehen, täuscht sich und wird früher oder später ent-täuscht.

    Um eine Lösung sehen zu können, muss man sich auf den Weg machen, die Matrix zu verlassen. Ich sage nicht, dass es dann mit Sicherheit eine Lösung gibt – ich weiß es nicht – aber es ist möglich.

  88. Die Ober-Petze, Kinder-Freund und „über das Nazi-Stöckchen-Springer“ Volker Beck
    blickt langsam durch:

    „Er rät deshalb dazu, die Hetze der fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung nicht noch durch Empörungswellen aufzuwerten. „Wir sollten nicht auf das Pegida-Konzept reinfallen“, sagte Beck dem Handelsblatt.“

    Siehe Link zum Handelsblatt, #39 K.Ebert (04. Nov 2015 12:16)

  89. #119 Styx
    Volker Beck blickt langsam durch

    ___________________________________

    Hihi,Du Superbrain!
    Deshalb beleidigt und beschimpft
    er im nächsten Satz:
    “die Hetze der fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung“

    Selten so gelacht ***BRÜLL***

  90. Bei mir auf der Starsse irren gerade 8-10 dunkelhaarige Leute EINEM mit Smartphone hinterher,
    der immmer in irgendwelche Richtungen zeigt.
    Was soll ich tun?
    Fragen,ob die Hilfe brauchen,oder lieber nochmal rumschliessen?

  91. Merkel allein die Schuld zu geben halte ich für Falsch. Die Grundlagen haben die Grünen gelegt und jahrelang daran gearbeitet(Essenpakete Residenzpflicht abgeschafft…) Hinzu die Facharbeiterlüge der Wirtschaft. Der Islamsatz von Wulf und die Wiederholung von Merkel. Und Gaucks Indienreise wo er alle Frauenfreunde einlud nach Deutschland zu kommen weil die Deutschen aussterben und so wörtlich genügen Platz vorhanden ist. Für die Grünen Deutschlandhasser kanns im Moment gar nicht besser laufen. Die Umfragewerte steigen und steigen

  92. 121
    WAs für eine Frage.
    Laufen lasssen natürlich sollen sich doch die Teddybärschmeiser um die kümmern.

  93. #117 Tritt-Ihn (04. Nov 2015 13:31)

    Wahnsinn!

    Hamburg will Naherholungsgebiet „Öjendorfer Park“ mit Flüchtlingsunterkünften zu pflastern.
    Anwohner entsetzt!
    ——————————-
    Liebe Öjendorfer,
    in Hamburgs „armen“ Osten erwartet die SPD/Grüne – Koalition weniger Widerstand als im Norden / Alster- / Elbvororten.
    Macht’s doch wie Eure Mitbewohner aus Klein- Borstel ( der Stadtteil trägt seinen Namen zu Recht),der wird demnächst geflutet aber noch wehrt man sich :

    http://www.lebenswertes-klein-borstel.de/wp-content/uploads/2015/10/PM_Lebenswertes_Klein_Borstel_28_10_2015.pdf

    Gilt aber nur für Folgeunterkünfte!
    Der HH-Senat hyperventiliert…

  94. In den USA z.B. kann kein Kinderloser Präsident werden. Der Mann an der Spitze muß immer auch Vorbild sein, und soll die Nation repräsentieren.

    Nach Hitler hätte kein Kinderloser mehr Kanzler werden dürfen. Dies müßte in den Präambeln des Bundestrages festgelegt sein. Hitler hat sogar Kinder in den Krieg geschickt.

    Von welch amoralischen Personen werden wir wiederum zu Tode regiert, man nehme allein den in „wilder Ehe“ im Schloß Bellevue residierenden Kasper und Schleimi.

    Der an seinem namenlosen Vater vollkommen desinteressierte „Gas-Gerd“ Schröder (Genosse der Bosse) und die zu aller Welt „altruistische“ Merkel nun erneut Kinderlose.

    Die immer nur „auf Sicht fahrende“, einfältige „Mutterseelenalleinherrscherein“ Merkel ist in ihrer Destruktivität überhaupt nicht mehr hinnehmbar und entlarvt sich apokalyptische Reiterin. Sie setzt letztlich Hitlers Zerstörungswerk an Europa und am Deutschen Volk fort.

  95. Also, ich musste ja doch lachen.

    Bei dem Bildvergleich sieht Hitler extrem niedlich und freundlich aus im Vergleich zum Merkel.

    Kleine Kritik: Bei einer 60-Jährigen sitzen die Titten nicht mehr so straff und prächtig, auch nicht mit Push-up. Mag ja sein, dass das Ding aus der DDR eine matronenhafte Aura verströmt. Muss ja einen Grund haben, warum „der Refugee“ in Scharen an ihrem Gesäuge nuckelt, „Mama“ rufend.
    Insgesamt wirkt sie auf mich jedoch eher wie die Diktatorin von der traurigen Gestalt.

    Psychologisch: Was bleibt einem Mauerblümchen – außer Beruf Despotin (gender-gerecht: Despotende).

    … die Kanzlernde überzeugte den Seehofer Horst wiederum erfolgreich von seiner Bestimmung als Geschlechtsumwandelnde/r…

    Unter dem Jubel (bzw. der Jubelin) der Grünenden überreichte Horstine Seehoferin sodann ihre Hoden/Innen an den Kalifen.

  96. #123 burka (04. Nov 2015 13:48)
    Merkel allein die Schuld zu geben halte ich für Falsch.

    Merkel handelt im Auftrag.
    Siehe #17 Schüfeli (04. Nov 2015 12:01)

  97. 121
    Eins habe ich in diesen Zeiten gelernt. Wenn man die zu nahe an sich ran lässt kann es passieren das man entweder ein Messer oder eine hochgradig ansteckende Krankheit wie zb TBC bekommt. Alternativ kann es passieren das Geldbeutel und Handy weg ist oder man begrapscht, sexuell belästigt wird.
    Immer eine oder besser zwei Armlängen Abstand ist meine Devise

  98. #83 Bin Berliner (04. Nov 2015 12:52)

    Tja, alles richtig.Fragt sich nur noch wie lange.Nur schade, daß die Verbrecherbande in Washington Donald Trump mit allen Mitteln verhindern wird. Denn so wie es im Baltikum aussieht, steuern die in gerade Linie auf den Dritten Weltkrieg zu. Die Frage ist langsam: Wer stoppt diese irren Freimauerer endlich, bevor sie die Menscheiheit in den Super-Gau ziehen? Denn Merkel ist nur die durchgeknallte Erfüllungsgehilfin dieser Verbrecher, genau wie die anderen Abziehbilder, die sich hier „Politiker“ schimpfen.

  99. Was für die NAZIs die „Nürnberger Rassengesetze“ waren, sind für ROT/GRÜN und für Merkel die Asylgesetze. Zur Erinnerung die Nationalsozialisten erließen 1935 zwei Gesetze zum Schutz des Deutschen Volkes, die als „die Nürnberger Rassengesetze in die Geschichte eingehen sollten.“
    Und zwar:

    • das Gesetz zum Schutze des deutschen Blutes und der deutschen Ehre (RGBl. I S. 1146) – das sogenannte Blutschutzgesetz – und

    das Reichsbürgergesetz (RGBl. I S. 1146).

    Zweck war der Schutz des deutschen Volkes. Es erübrigt sich zu erhellen, dass die Nürnberger Rassengesetze Ausdruck einer pervertierten Ideologie waren. Zum einen hatten gerade jüdische Mitbürger sehr großen Anteil daran, dass Deutschland die führende Wissenschaftsnation werden konnte. Sehr viele Nobelpreisträger waren Juden für die Religion keine Rolle spielte (beispielsweise Albert Einstein) Die Nazis haben aufgrund der Rassengesetze die jüdische Intelligenz aus dem Land getrieben bzw. ermordet. Der Schaden für Deutschland ist unermesslich! Zum anderen haben sich in Mitteleuropa die immer alle Völker vermischt. Der alleinige Unterschied zwischen einem Deutschen, einem Polen und einem Tschechen ist der, dass er eine andere Sprache spricht (und eventuell eine andere Staatsbürgerschaft hat – das war es aber dann auch! Wir alle – Deutsche, Polen, Tschechen, Slowaken etc. haben dieselben Vorfahren!)

    Ebenso wie die Nürnberger Rassengesetze sind die gegenwärtigen Asylgesetze Ausdruck einer pervertierten Ideologie. Nach den gegenwärtigen Deutschen Asylgesetzen hätten

    MEHR ALS FÜNF MILLIARDEN MENSCHEN EINEN RECHTSANSPRUCH AUF ASYL IN DEUTSCHLAND!

    Wenn sie es denn schaffen würden hier in Deutschland Asyl zu beantragen!!

    Da besonders die Grünen nichts eiligeres zu tun haben, als alle Flüchtlinge zu deutschen Staatsbürgern zu machen – würde das zur vollkommenen Auslöschung der Deutschen Identität führen.

    DIE GRÜNEN WÄREN GERNE DIE TOTENGRÄBER DES DEUTSCHEN VOLKES!!

    Und sie wollen das ja auch. Nachdem Millionen Asylanten aus ALLER Herrn Länder in Deutschland Asyl beantragt haben und letztlich zu Deutschen Staatbürger geworden sind, macht der Begriff Rasse keinen Sinn mehr – da in Deutschland alle Ethnien vertreten sein werden. Wir werden Millionen muslimischer Neger haben (einer Umfrage zufolge würden gerne 80 Millionen Neger aus Nigeria Asyl in Deutschland beantragen – dies nur zur Information) , wir werden Millionen aus Afghanistan aus Pakistan haben etc. etc.

    Die Nürnberger Rassengesetze sind seinerzeit zum Schutz des Deutschen Volkes erlassen worden, dem gegenüber haben die pervertierten Asylgesetze die vollkommene Auslöschung des Deutschen Volkes zum Ziel. Sie sind die Rückseite der Medaille der Nürnberger Rassengesetze

    the are the flip side of the coin of the Nuremberg Laws

    Während die Nürnberger Rassengesetze Deutsche von dem Rest der Welt schützen wollte (genauer von allen NICHT-ARIERN), ermöglichen die Asylgesetze jeden Erdenbürger Deutscher zu werden. (Wenn die Grünen es bewerkstelligen können Schimpansen die Menschenrechte zu gewähren, so könnten auch Schimpansen Asyl in Deutschland beantragen und Deutsche Staatsbürger werden.)

    Beide pervertieren Gesetze verursachen unermessliches Leid und unermessliches Elend!

    Die Nürnberger Rassengesetze waren Gesetze gegen die Jüdischen Mitbürger – die Asylgesetze sind Gesetze gegen alle Deutsche. Parallel zu den Rassengesetzen wurde auch eine Strafrechtsverschärfung im Dritten Reich durch Roland Freisler veranlasst. Als Ergänzung zu den pervertierten Asylgesetzen hat auch Heiko Masse eine Strafrechtsverschärfung eingeführt – die sich ausschließlich gegen einheimische Deutsche richtet. Asylbewerber, Flüchtlinge etc. sind davon nicht betroffen. Einheimische Deutsche werden härter bestraft als illegal zugewanderte Flüchtlinge! Aber das war auch schon früher so mit den jüdischen Mitbürger! Wir einheimischen Deutschen sind die neuen JUDEN im eigenen Land – an unserer Auslöschung wird intensiv gearbeitet!

  100. #89 Niklaus von Flüe
    „Die Merkel ist schuld und muss weg! So tönt es immer wieder aus vielen Kehlen. Merkt ihr nicht, dass ihr den anderen Versagern in der Politik und den Medien eine Steilvorlage liefert?…“

    Auch wenn mir xRatio gleich wieder unterstellen sollte, ich sei ein Linker 🙂

    Selbstverständlich ist es nicht Merkel allein, die unsere Kultur und das Erbe unserer Vorfahren durch die Flutung unseres Landes mit Orientalen und Afrikanern opfert.
    Daran beteiligt sind auch die politischen und wirtschaftlichen Eliten in Form von ideologisch verblendeten Buntidioten, Wirtschaftsverbänden und Großkapital.
    Letztere verbreiten gern das Märchen vom Fachkräftemangel.
    In Wahrheit sind sie nicht bereit, Gehälter an Deutsche entsprechend ihrer Qualifikation zu zahlen. Also wird das Land mit Wirtschaftsflüchtlingen geflutet, von denen ein Teil für die Wirtschaft bei niedrigen Löhnen nützlich und verwertbar ist und der nutzlose Rest den von deutschen Arbeitnehmern finanzierten Sozialkassen überlassen wird.
    Auch die Nachfrage nach Wohnraum und Konsumartikeln (Nahrungsmittel, Körperpflege, Hygiene usw) durch zusätzliche Millionen an Konsumenten lässt das Herz des vaterlandslosen, geldgierigen Großkapitals (Nestle, Unilever, P&G, Vonovia usw) höher schlagen.

  101. und welche der auf dem Eingangsbild abgebildeten zwei Personen ist jetzt A. Hitler und welcher ist A. Merkel?

  102. #132 Albert von Manstein

    so könnten auch Schimpansen Asyl in Deutschland beantragen

    ÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ
    Zu tief in den Koran geschaut?
    Affen und Schweine sind doch schon
    eingebürgert 😀

  103. #133 the.sprevan
    Auch wenn mir xRatio gleich wieder unterstellen sollte, ich sei ein Linker

    HIHIHIHIHIHIHIHIHIHIHIHIHIHIHIHIHIHIHIHIHIHIHIHi

    Selbstgespräche ? Muhaha

  104. Dei Zukunft Deutschlands kann man in Frankreich besichtigen. Ich war kürzlich in Mühlhausen (Mulhouse) im Elsass. Dort befindet sich das Schlumpf-Museum (größtes Automobil Museum der Welt). Der öffentliche Raum wird bereits zu ca. 75 % von Negern bestimmt. Die weiße Urbevölkerung sitzt zuhause oder ist in die kleinen Gemeinden der Umgebung abgewandert. Außer der Architektur, erinnert nur noch wenig an das alte Europa.

  105. Wenn ich hier bei einigen lese, wie sie Hitlers Verbrechen relativieren, dann kann man auch das Grausen bekommen.
    Was für ein gedankengut: Merkel schlimmer als Hitler, weil „sie“ will die Deutschen ausrotten, „er“ wenigstens nur andere Völker?

    Ich fühle mich heimatlos in diesem Land.
    Vor Euch muss man genauso viel Angst haben wie vor denen, die gerade dabei sind, dieses land zu zerstören.

  106. #141 susi_sorgenlos

    Ich habe vor susi_sorgenlos genauso
    viel Angst wie vor Merkel oder Hitler!!
    Damit ist Ihre Frage beantwortet,namenlose

  107. Als „Faschismus“
    bezeichnete sich der Sozialismus des Duce in Italien. Den hat man aufgehängt.

    Ach so, danach gabs ja dann auch noch den
    „antifaschistischen Schutzwall“
    unserer heißgeliebten DDR,
    hinter dem hier einige immer noch und immer wieder hervorkriechen.

  108. #29 Mannemer72 (04. Nov 2015 12:07)

    es gibt da einen berühmten Redeausschnitt im Berliner Sportpalast, da fragt ich glaube Goebbels „Wollt ihr den totalen Krieg“ und die Zuschauer antworten „Ja“.

    Diese Rede wird auch gern aus dem Zusammenhang gerissen wiedergegeben.

    Alle Friedensangebot seitens Deutschland an den Westen waren unbeantwortet geblieben und die Alliierten forderten statt dessen die bedingungslose Kapitulation Deutschlands, was für Deutschland eine Wiederholung „Versailles“ bedeutet hätte.
    „Sie müssen sich darüber im klaren sein, daß dieser Krieg nicht gegen Hitler oder den Nationalsozialismus geht, sondern gegen die Kraft des deutschen Volkes, die man für immer zerschlagen will, gleichgültig, ob sie in den Händen Hitlers oder eines Jesuitenpaters liegt.“ (Winston Churchill)
    Also blieb nur Kampf oder Untergang.

    Heute ist die Konstellation umgekehrt. Es sind Deutsche, die den Untergang des eigenen Landes betreiben und das Ausland schüttelt nur den Kopf!

  109. #143 xRatio
    hier einige
    ………………………….

    Namen nennen,Butter bei die Fische 😀

  110. @141 Susi Sorgenlos

    Ich komme aus dem Kaff wo der Armin Meiwes herkommt und den Berliner aufgegessen hat.

    Wer ist kranker: Der, der schlachtet oder der, der sich schlachten laesst?

    Ich wuerde mal meinen der Letztere und du?

  111. #136 Dr. Mahagony (04. Nov 2015 14:07)

    und welche der auf dem Eingangsbild abgebildeten zwei Personen ist jetzt A. Hitler und welcher ist A. Merkel?

    Ist das nicht an den Vornamen erkennbar?
    Angela Hitler und Adolf Merkel.
    😆

  112. #117 Tritt-Ihn (04. Nov 2015 13:31)

    Wahnsinn!

    Hamburg will Naherholungsgebiet „Öjendorfer Park“ mit Flüchtlingsunterkünften zu pflastern.
    Anwohner entsetzt!

    Video:
    https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Grossunterkunft-fuer-Fluechtlinge-beschlossen,oejendorf102.html

    Für alle Nichthamburger.

    Der Öjendorfer Park ist das Naherholungsgebiet für Billstedt , Mümmelmannsberg und Horn.
    Ein schöner See, weite Wiesen und Bäume. Daneben liegt ein gepflegter Groß-Friedhof.
    Im Sommer wird dort gegrillt, die Leute liegen dort in der Sonne oder lassen Drachen steigen.
    Damit ist jetzt Schluss!

    ————————————–

    Erinnerst Du Dich an die letzten Wahlergebnisse in Hamburg ??? Sie bekommen jetzt DAS , WAS sie gewählt haben . BRAVO , BRAVO .

  113. #141 susi_sorgenlos

    Im Artikel heißt es „Merkel schlimmster Kanzler seit Hitler“. An dieser Aussage gibt es ja wahrlich nichts zu deuteln. OK, ein paar Kommentatoren schreiben tatsächlich „Merkel schlimmer als Hitler“. Solche Aussagen halte ich auch für überzogen, aber warten wir die geschichtliche Entwicklung ab – vielleicht erweisen sich solche Aussagen dann als prophetisch.

    Und wer vor Leuten Angst hat, die selber Angst haben vor der Entwicklung, dem kann man auch nicht helfen.

  114. #145 Basti (04. Nov 2015 14:26)

    @141 Susi Sorgenlos

    Ich komme aus dem Kaff wo der Armin Meiwes herkommt und den Berliner aufgegessen hat.

    Wer ist kranker: Der, der schlachtet oder der, der sich schlachten laesst?

    Ich wuerde mal meinen der Letztere und du?

    ——————————-

    Bekannte von mir waren sogar schon bei Armin Meiwes zu Hause . 🙂 Kein Scherz , wenn auch sehr lange her und VOR der Verspeisung . Soweit ich mich dunkel erinnern kann , war dort im Ort (?) eine nationale oder kulturelle Veranstaltung , wo Meiwes anwesend war . Vielleicht war die Veranstaltung sogar in seinem Haus – ich weiss es nicht mehr genau … .

  115. #123 burka (04. Nov 2015 13:48)

    Merkel allein die Schuld zu geben halte ich für Falsch.

    IM ERIKA ist nun mal der Kopf der sozialistischen Verbrecherbande.
    Und der Fisch stinkt vom Kopf.

    Politische Kleinkinderchen erkennt man bereits an ihrem linksversifften Sprachgebrauch.

  116. #151 xRatio
    erkennt man bereits an ihrem linksversifften Sprachgebrauch

    ______________________________________________

    Das Stimmt 😉

    ______________________________________________

  117. Vielleicht ist die Wahrheit die , dass Merkel die andere Seite Adolf Hitler’s Politik ist .
    Beide sehr extrem – und letztlich beide Deutschland schadend . Wobei ich damit nicht die Verbrechen der Allierten damals und heute relativieren möchte – die waren genauso fleissig an der Zerstörung Deutschlands beteiligt … .

  118. Wer ist kranker: Der, der schlachtet oder der, der sich schlachten laesst?

    Ich wuerde mal meinen der Letztere und du?

    ——————————-
    Beide sind krank!

  119. #141 susi_sorgenlos (04. Nov 2015 14:18)

    Wenn ich hier bei einigen lese, wie sie Hitlers Verbrechen relativieren, dann kann man auch das Grausen bekommen.
    Was für ein gedankengut: Merkel schlimmer als Hitler, weil „sie“ will die Deutschen ausrotten, „er“ wenigstens nur andere Völker?

    Ich fühle mich heimatlos in diesem Land.
    Vor Euch muss man genauso viel Angst haben wie vor denen, die gerade dabei sind, dieses land zu zerstören.

    Hitler hatte eine kranke Phantasie, jedoch selbst nicht ein Verbrechen begangen.
    Er hat nach den damals geltenden Gesetzen gehandelt, die aus heutiger Sicht und der Sicht aller zivilisierten Menschen verbrecherisch waren, in Diktaturen jedoch auch heute vielfach noch üblich sind.
    Für einige Verbrechen gab es noch nicht mal Gesetze, die wurden erst im Nachhinein geschaffen, um die Verantwortlichen richten zu können.

    Die heutige Regierung dagegen bricht tatsächlich bestehende Gesetze und nimmt den zukünftigen Bürgerkrieg und Volkstot billigend in Kauf!

    Mal sehen, wie spätere Generationen dann darüber urteilen und wie dann die heutigen Mitläufer und „Refudschies-Willkommen-Blöker“ bewertet werden!

  120. Digitaaal

    nein ,das ist keine Satire sondern ein Bewusstsein was sich über Jahre,durch lesen bestimmter Quellen,aufgebaut hat.

    Hinweiß: Video ansehen – Churchills Friedensfalle.Kam sogar im off.Medien.Leider nur Nachts.Wie immer. Auf Youtube ansehbar.
    Viele Spass

  121. #71 Heisenberg73 (04. Nov 2015 12:45)

    „Das ………

    Ein „Danke Schön“ an dieser Stelle mal an den Focus, welcher zwar auch viele blöde Artikel veröffentlicht, aber immerhin bei seinen Leserkommentaren kaum zensiert.“
    …………….

    Focus und kaum zensiert??? Da habe ich aber ganz andere Erfahrungen gemacht! Sobald es dem Focus zu unangenehm wahr wird, also politisch nicht mehr korrekt, findet man seine Kommentare unter „abgelehnt“ wieder.
    Und ich habe weder beleidigende noch verunglimpfende, und schon gar keine „blöden“ Kommentare geschrieben!!!

    Allerdings habe ich den Eindruck, es kommt auf den Zensor an, was durchgeht oder was nicht. Die Geschmäcker sind halt verschieden und bei denen ist auch nicht jeder glücklich über die Zustände wie sie sind.

  122. #154 Mehr_Kauleiste_Wagen (04. Nov 2015 14:49)

    #150 sxe
    eine nationale oder kulturelle Veranstaltung , wo Meiwes anwesend war

    LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL

    ich tippe auf kulturelle Veranstaltung

    http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage0804/PK080408_IslamInfantilitaet.jpg

    —————————————-

    Wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe , war es eine Veranstaltung einer national-anarchistischen Kleinstgruppierung ( ja , soetwas gab es mal in den 90igern ) . Die müsste in seinem Haus stattgefunden haben , Meiwes hatte ja ein sehr grosses Anwesen . Nach seiner Festnahme erzählte mir ein ehemaliger Bekannter , dass u.a. er in Meiwes‘ Haus übernachtet hat . Jedenfalls mussten wir beide schmunzeln . 🙂

  123. Nun, zum GröFaZ gibt es mit Merkel einen wesentlichen Unterschied:

    Erstgenannter hatte in der Zeit vor den Ermächtigungsgesetzen alle Befugnisse, die einem deutschlen Kanzler von Amtwegen zustanden.

    Zweitgenannte hat diese de facto nicht. Man lässt sie seitens der Siegermächte gewähren. Und somit erweckt ihr Handeln (manchmal noch) den Anschein von Machtbefugnis.

    Das ungehinderte Holleradodliöh der NSA überall in Deutschland aber hat sehr deutlich gezeigt, WER in Deutschland nach wie vor das Sagen hat. Ein deutscher Kanzler jedenfalls nicht. Und erst recht kein ChefGAUCKler.

    Wir haben ein Grundgesetz. Die meisten anderen Staaten dieser Erde haben eine Verfassung.

    Und all jenen Staaten, welche keine Verfassung haben, kann man es recht einfach ansehen, dass ihnen eine solche bitter Not täte…

  124. #151 xRatio (04. Nov 2015 14:41)
    IM ERIKA ist nun mal der Kopf der sozialistischen Verbrecherbande.

    Die sozialistische Verbrecherbande spricht Klartext:

    http://www.deutschlandfunk.de/bdi-chef-grillo-zur-fluechtlingssituation-es-gibt-chancen.694.de.html?dram:article_id=335763

    Er habe kein Verständnis für Streit und Wahlkampf, sagte Ulrich Grillo, Vorsitzender des Bundesverbands der Deutschen Industrie, im DLF mit Blick auf die Flüchtlingskrise. Angesichts der demografischen Entwicklung und drohendem Facharbeitermangel stellten die Flüchtlinge eine Chance für Deutschland dar. Wichtig sei dabei, dass sie rasch die deutsche Sprache lernten…

    Grieß: Eine grundsätzliche Frage, die diskutiert wird, und eine Frage, die ich auch Ihnen gerne stellen möchte, Herr Grillo, ist die Frage nach der Obergrenze für Flüchtlinge. Ist die denkbar für Sie?

    Grillo: Nein! Eine Obergrenze, die ist insofern nicht denkbar: Wir haben ein Grundrecht auf Asyl. Das ist Paragraf 16a im Grundgesetz. Das ist schon eine menschliche Verpflichtung. Natürlich sind die Kapazitäten irgendwann erreicht, voll. Das heißt, wir müssen das organisieren. Aber es gibt keine zahlenmäßige Obergrenze. Deutschland ist groß und Deutschland hat viele Möglichkeiten…

    Grieß: Es ist schon einige Wochen her, Herr Grillo, da hat Dieter Zetsche, der Daimler-Chef, von einem möglichen neuen Wirtschaftswunder geträumt und geschwärmt, angesichts der neuen Arbeitskräfte und der neuen Kompetenzen, die mit ihnen über die Grenzen kämen. Teilen Sie dessen Euphorie?

    Grillo: Ja. Die Bewegung hat viele Chancen, natürlich auch Risiken. Wir haben Chancen, wir gewinnen neue, teilweise qualifizierte Mitarbeiter dazu. Wir haben ein demografisches Problem in der Zukunft…

    Grieß: Stellt sich die Industrie darauf ein, an dieser gesamtgesellschaftlichen Aufgabe in den nächsten Jahren mitzumachen und mitzuwirken, ganz vorne?

    Grillo: Die Industrie stellt sich nicht darauf ein; sie macht mit ganz vorne. … Das Thema wird uns lange begleiten. Es wird uns allen viele Opfer abverlangen, der Gesellschaft, den Unternehmen, jedem einzelnen Bürger. Das muss man dem Bürger auch ganz klar sagen. Ich glaube, dann macht er mit. Man muss ihn mündig begleiten, man muss die Wahrheit sagen. Dann kriegen wir es hin. Insofern: Das ist ein langes Thema, da haben Sie völlig recht.

    Grieß: Und da reden Sie auf Ihre Mitglieder und Mitgliedsverbände auch ein, dass diese Linie mitgetragen wird, dass auch Firmenchefs sich vor ihre Belegschaft stellen und diese Wahrheiten, die Sie im Kopf haben, Herr Grillo, auch aussprechen?

    Grillo: Ja, da rede ich natürlich auch drüber. Aber das muss ich überhaupt nicht, weil noch mal: Ich kenne unzählige Beispiele, wo Firmenchefs von sich aus das machen. Ich will nur mal ein Beispiel zitieren: Ein Freund, er ist ein Aluminium-Unternehmer, Heinz-Peter Schlüter, hat zu seinem 66. Geburtstag 66 neue Ausbildungsplätze geschaffen für Flüchtlingsjugendliche. Das sind Beispiele, davon gibt es sehr viele und da muss ich überhaupt nichts sagen. Das ist die Eigeninitiative von allen Managern.

  125. #83 Bin Berliner (04. Nov 2015 12:52)
    #160 Eminenz (04. Nov 2015 15:24)

    Nichts als dummes Zeug.
    Ersparen Sie den Lesern endlich Ihr ewig gleichbleibendes Geschwätz aus dem

    juristischen Irrenhaus.

  126. #161 Schüfeli (04. Nov 2015 15:31)

    Steck Dir Deine mehrfach widerlegten linksbesoffenen Grillen doch endlich sonstwohin.

    Frage DICH ERNEUT ernsthaft, was Du mit diesem rechtlich absolut irrelevanten Quatsch überhaupt erreichen willst.

  127. #165 xRatio
    Steck Dir Deine mehrfach widerlegten linksbesoffenen Grillen doch endlich sonstwohin.
    ________________________________________________

    Das war eine Beleidigung,aber von Linken
    Bazillen ist man nix anderes gewohnt 😉

  128. #166 sxe

    Das Lustige ist,das ich Dir glaube!
    Sowas kann man sich nicht ausdenken,
    es sei denn,sxe ist Domian 😉

  129. 166 sxe

    Es gibt ja auch antiislamische Linke
    Der liebe Hergott hat einen großen Tiergarten:)

  130. PI existiert nun seit mehr als 10 Jahren,
    hat es aber nicht geschafft, sich aus der Umklammerung linksbekloppter Vollidioten zu befreien, die hier nahezu jeden Faden mit ständig wiederholtem ökonomischem und juristischem UNSINN zumüllen.

    Die sind einfach zu merkelisiert, um auch nur zu erkennen, daß sie damit bloß die

    Verbrechen der IM ERIKA
    s.o. #14 xRatio (04. Nov 2015 11:57)

    relativieren und verharmlosen möchten.

    Zu oben nicht zum ersten Mal genannten Straftatbeständen folglich kein einziges Wort!!

  131. #167 Mehr_Kauleiste_Wagen (04. Nov 2015 15:43)
    Reptodingens,
    dein ständiger Nickwechsel und nutzen von Nicks von Stammusern deren nicks du dann noch entstellst ist nervtötend.

  132. Merkel und ihre Helfer von den Blockparteien und der Lügenpresse zerstören Deutschland/das deutsche Volk von Grund auf direkt an der Wurzel indem sie die Demographie radikal verändern.

    Die Deutschen unter 35 werden ab 2016/17 eine Minderheit sein, und die Mehrheit dieser Altersklasse wird aus Ausländern, zum größten Teil Moslems bestehen.

    Wenn dieser Fall eintritt, kann die „deutsche“ Politik die erfolgreiche Auslöschung der deutschen Kultur an ihre Auftraggeber melden.

  133. #168 Mehr_Kauleiste_Wagen (04. Nov 2015 15:48)

    #166 sxe

    Das Lustige ist,das ich Dir glaube!
    Sowas kann man sich nicht ausdenken,
    es sei denn,sxe ist Domian

    ——————————

    Nee , ich bin nur sxe .

  134. #165 xRatio (04. Nov 2015 15:40)

    #161 Schüfeli (04. Nov 2015 15:31)

    Frage DICH ERNEUT ernsthaft, was Du mit diesem rechtlich absolut irrelevanten Quatsch überhaupt erreichen willst.

    Der Quatsch ist POLITISCH relevant.
    Grillo und andere Lobbyisten bestimmen die aktuelle Politik.

    Mit diesen Zitaten bezwecke ich AUFKLÄRUNG.
    Dabei kann jeder seine Schlüsse selbst ziehen.

    Steck Dir Deine mehrfach widerlegten linksbesoffenen Grillen doch endlich sonstwohin.

    Ich kann Grillo nirgends stecken,
    er ist Vorsitzender des Bundesverbands der Deutschen Industrie und für mich unerreichbar.

    Ich glaube du sollst jetzt ins Bett gehen.

    Wenn du nüchtern bist, überlege dir, wie kann der Bundesverbands der Deutschen Industrie linksversifft sein.
    Wenn dir nichts Neues einfällt, dann brauchst du dringend einen Arzt.

  135. #171 xRatio (04. Nov 2015 16:03)
    PI existiert nun seit mehr als 10 Jahren, hat es aber nicht geschafft,…

    Hieß du nicht früher Yogi Bär / Graue Eminenz?

    Warum hat man dich aus der Psychiatrie entlassen, du bist doch gar nicht geheilt?
    Oder bist du ausgebrochen?

  136. Nicht nur Schleuserin ? In Afghanistan hat sie auch nichts gegen den Drogenanbau gemacht.
    Da wurde nur zugeschaut wie sich die geerntete Mengen fast verdoppeln haben.
    Diese Dumm Merkel hat schon soviel Schuld auf sich geladen. Die ist eigentlich reif zum abdanken. Am besten ganz schnell.

  137. Digitaaal (04. Nov 2015 12:45) Danke für die Klarstellung…Solche wie der „King“ haben hier gerade noch gefehlt…Und ja, Schüfeli, der Herr mit dem x lernt es nie…

  138. #169 GundelGaukeley (04. Nov 2015 15:59)

    166 sxe

    Es gibt ja auch antiislamische Linke
    Der liebe Hergott hat einen großen Tiergarten:)

    ———————————–

    In unserem verrückten Volk gibt es wohl alles .
    National-Anarchisten , Pegida-Islamkonvertiten , antiislamische Linke usw . .

    Und aktuell laut Rundfunk „Info-Radio-rbb“ soll die Bundeswehr laut von der Leyen DAUERHAFT „Flüchtlings“-Aufgaben übernehmen ! Desweiteren lässt sie uns wissen , dass die Bundeswehr „Flüchtlings“heime betreibt . D.h. , die verdienen damit sehr viel Geld , und viele Kasernen werden DAUERHAFT mit Invasoren belegt sein .

    DIESER TÄGLICHE HOCHVERRAT – und müssen dennoch optimistisch bleiben .

  139. # 161

    Facharbeitermangel? Bei 14 Millionen Arbeitslosen derzeit? Darunter überwiegend Dipl. Ingenieure, Facharbeiter, Handwerker, wenn sie Arbeit finden dann über eine Agentur die niedrigste Löhne zahlt. Arbeit finden wenn du über 50 bist? Fehlanzeige, da kannst du können was du willst. Mit diesem Prekiariat, da jetzt einwandert will der den Facharbeitermangel beheben? Mit Kreuzen unter den Arbeitsverträgen, kein Deutsch, höchstens 4. Klasse, die unserer 2. Klasse entspricht Volksschule..

  140. #161 Schüfeli

    In Konzernen und der Politik sitzen sehr viele Psychopaten in der obersten Hierarchiestufe! Deshalb müssen wir uns nicht darüber wundern, welchen Wahnsinn diese psychisch Kranken tagtäglich produzieren.

    Schau dir doch an was die BRD-Eliten mit dem deutschen Volk anstellen, das grenzt schon an sadistische Psychofolter. Wie anders, als das dies das Werk von Psychopaten ist, soll man es sonst verstehen?

    Schau dir doch an, wie eiskalt, skrupellos und gefühlskalt diese unsere Beherrscher aus Politik und Wirtschaft unser Land und das deutsche Volk zerstören.

  141. #183 BePe (04. Nov 2015 16:29)

    #161 Schüfeli

    In Konzernen und der Politik sitzen sehr viele Psychopaten in der obersten Hierarchiestufe! Deshalb müssen wir uns nicht darüber wundern, welchen Wahnsinn diese psychisch Kranken tagtäglich produzieren.

    Schau dir doch an was die BRD-Eliten mit dem deutschen Volk anstellen, das grenzt schon an sadistische Psychofolter. Wie anders, als das dies das Werk von Psychopaten ist, soll man es sonst verstehen?

    Schau dir doch an, wie eiskalt, skrupellos und gefühlskalt diese unsere Beherrscher aus Politik und Wirtschaft unser Land und das deutsche Volk zerstören.

    ———————————-

    Zu Deinen Ausführungen passt dieser hochinteressante Artikel . Bei all der Ver-rückheit Merkels denke ich dennoch , dass sie BEWUSST handelt ( über DEN Grund selbst wird spekuliert – und ICH muss immer an die ATLANTIK-BRÜCKE denken , eine Hausnummer von Merkels Privatwohnung entfernt ).

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/angela-merkels-fluechtlingspolitik-schafft-den-westen-ab-13884814.html

  142. #184 sxe (04. Nov 2015 16:34)

    Bei all der Verrückheit Merkels denke ich dennoch, dass sie BEWUSST handelt.

    In Rahmen ihrer Logik handeln alle Psychopathen bewusst.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Psychopathie
    Psychopathie bezeichnet eine schwere Persönlichkeitsstörung, die bei den Betroffenen mit dem weitgehenden oder völligen Fehlen von Empathie, sozialer Verantwortung und Gewissen einhergeht. Psychopathen sind auf den ersten Blick mitunter charmant, sie verstehen es, oberflächliche Beziehungen herzustellen. Dabei sind sie mitunter sehr manipulativ, um ihre Ziele zu erreichen. Oft mangelt es Psychopathen an langfristigen Zielen, sie sind impulsiv und verantwortungslos. Psychopathie geht mit antisozialen Verhaltensweisen einher, so dass oft die Diagnose einer dissozialen/antisozialen Persönlichkeitsstörung gestellt werden kann.

    Was die Logik ihrer ebenfalls wahnsinnigen Auftraggeber anbelangt,
    siehe #17 Schüfeli (04. Nov 2015 12:01).

  143. #183 BePe (04. Nov 2015 16:29)

    Sorry, ich sehe hier in D weit und breit keine Eliten. Wer sollte hier dazuzählen?

    „Politische“ Elite? Diese widerlichen Abgeordneten, die sich auf der Parteileiter nach oben schleimen, diffamieren (Konkurrenten) und darüber hinaus – wenn sie es denn ins Zentrum der Macht geschafft haben sollten – zu Ja-Sagern werden? Und die dann zu Ministern werden?

    „Wirtschaftliche“ Eliten? Middelhoff & Consorten? Banker à la Deutsche Bank? HSH_Nordbank? Porsche? VW?
    Und die deutschen Flughafen-/Elbphilharmonie-Erbauer?
    Nein, nur der Mittelstand macht´s. Aber der ist nicht Elite.

    Im Sport? Ja manche würden sogar einen gewissen Boris Becker als Mitglied einer Elite ansehen. Aber nur die, die selber einen Sprachfehler haben.

    Was bleibt ist die Wissenschaft und die Kunstschaffenden. Aber zumindest die letzteren wollen sich bestimmt nicht als Eliten sehen.

    In E und F ist das anders. Da existieren noch die alten Eliten. Diese Kreise wurden hier durch/nach dem II. WK praktisch abgeschafft.

  144. #156 King Sobieski (04. Nov 2015 15:00)
    Digitaaal
    nein ,das ist keine Satire sondern ein Bewusstsein was sich über Jahre,durch lesen bestimmter Quellen,aufgebaut hat.
    Hinweiß: Video ansehen – Churchills Friedensfalle.Kam sogar im off.Medien.Leider nur Nachts.Wie immer. Auf Youtube ansehbar.
    Viele Spass

    Was das für „bestimmte“ Quellen sind, kann ich mir lebhaft vorstellen.

    Ich kann ihnen auch ein paar Quellen nennen:

    Die Liebmann-Aufzeichnung
    Die Denkschrift zum Vierjahresplan
    Die Hoßbach-Niederschrift
    Das Schmundt-Protokoll
    Die Ansprache Hitlers vor den Oberbefehlshabern am 22. August 1939
    Die Ansprache Hitlers vor den Oberbefehlshabern am 23. November 1939

    Und sollten ihnen das noch nicht reichen, Primärqullen sind ja immer die besten. Lesen Sie „Mein Kampf“.

    Wer nach Sichtung dieser Quellen immer noch von einer „angeblichen“ Friedensabsicht Hitlers schwadroniert, tut das aus ganz bestimmten Gründen.

    Wie gesagt, Sie glauben bestimmt auch, dass der Islam friedlich ist, weil die geistlichen Führer des Islams das immer beteuern, oder?

  145. http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/angela-merkels-fluechtlingspolitik-schafft-den-westen-ab-13884814.html

    —————————————

    Sehr interessant . Von ihrer Persönlichkeitssstruktur her passt ihr Kampf gegen alle und gegen jede Vernunft nicht . Sie hat also einen starken Rückhalt hinter den Kulissen – deshalb ist ihr das andere völlig egal . Gut möglich , dass sie nur die Interessen der deutschen Gross-Industrie bedient . Aber reicht das als Grund ? Ich bin weit davon entfernt , einfache Antworten zu suchen – aber z.b. diese MERKEL-RAUTE ist für mich ihr Signal an ihre Freunde und Unterstützer , das ALLES nach Plan läuft . Gerade in letzter Zeit hat sie diese permanent verwendet . Warum wird in vielen Presse-Bildern nur die Merkel-Raute abgebildet ? Bitte nicht missverstehen , ich bin alles andere als paranoid , aber ich sehe hinter dieser Symbolik mehr als nur Spielerei .

    Zur Atlantik-Brücke selbst gab es mal einen sehr erhellenden Artikel in der „Berliner Zeitung“ von 2002 . Wer den gelesen hat weiss , was hinter den Kulissen läuft . Wer mich ganz lieb bittet – ich haue den Artikel hier rein , aber erst sehr spät . Aber nur per Befehl . 🙂

  146. #184 sxe (04. Nov 2015 16:34)

    ( über DEN Grund selbst wird spekuliert – und ICH muss immer an die ATLANTIK-BRÜCKE denken, eine Hausnummer von Merkels Privatwohnung entfernt )

    Für die Zerstörung Deutschlands braucht man weder ATLANTIK-BRÜCKE noch NWO.
    Es gibt mehr als genug eigene verrückte Verbrecher in Schlüsselpositionen, die es alleine schaffen.

    Siehe
    #17 Schüfeli (04. Nov 2015 12:01)
    #161 Schüfeli (04. Nov 2015 15:31)

  147. #187 Digitaaal (04. Nov 2015 16:55)

    #156 King Sobieski (04. Nov 2015 15:00)
    Digitaaal
    nein ,das ist keine Satire sondern ein Bewusstsein was sich über Jahre,durch lesen bestimmter Quellen,aufgebaut hat.
    Hinweiß: Video ansehen – Churchills Friedensfalle.Kam sogar im off.Medien.Leider nur Nachts.Wie immer. Auf Youtube ansehbar.
    Viele Spass

    Was das für „bestimmte“ Quellen sind, kann ich mir lebhaft vorstellen.

    Ich kann ihnen auch ein paar Quellen nennen:

    Die Liebmann-Aufzeichnung
    Die Denkschrift zum Vierjahresplan
    Die Hoßbach-Niederschrift
    Das Schmundt-Protokoll
    Die Ansprache Hitlers vor den Oberbefehlshabern am 22. August 1939
    Die Ansprache Hitlers vor den Oberbefehlshabern am 23. November 1939

    Und sollten ihnen das noch nicht reichen, Primärqullen sind ja immer die besten. Lesen Sie „Mein Kampf“.

    Wer nach Sichtung dieser Quellen immer noch von einer „angeblichen“ Friedensabsicht Hitlers schwadroniert, tut das aus ganz bestimmten Gründen.

    Wie gesagt, Sie glauben bestimmt auch, dass der Islam friedlich ist, weil die geistlichen Führer des Islams das immer beteuern, oder?

    ————————————–

    In der Tat war Hitler alles andere als friedensliebend . „Mein Kampf“ reicht schon , um einiges über IHN und seine Ziele zu wissen . Ein sehr kaltes Buch . Vergleichbar mit Merkels Kälte – da nehmen sich beide nicht viel . Herr Psychologe , bitte fahren sie fort .

  148. #162 xRatio

    Sag mal tickst Du nicht richtig?

    Du beleidigst permanent die Leute hier, unterstellst Ihnen , dass Sie nur Schwachsinn schreiben.

    Das was ich geschrieben habe, ist ein FAKT! Du bringst hier gar nichts ein. Nur dumme linksverseuchte Scheiß Sprüche!

    Du Clown!

  149. #175 Schüfeli

    Erkläre Dich doch Bitte nicht vor diesem Troll!

    #165 xRatio (04. Nov 2015 15:40)

  150. #189 Schüfeli (04. Nov 2015 17:03)

    #184 sxe (04. Nov 2015 16:34)

    ( über DEN Grund selbst wird spekuliert – und ICH muss immer an die ATLANTIK-BRÜCKE denken, eine Hausnummer von Merkels Privatwohnung entfernt )

    Für die Zerstörung Deutschlands braucht man weder ATLANTIK-BRÜCKE noch NWO.
    Es gibt mehr als genug eigene verrückte Verbrecher in Schlüsselpositionen, die es alleine schaffen.

    Siehe
    #17 Schüfeli (04. Nov 2015 12:01)
    #161 Schüfeli (04. Nov 2015 15:31)

    ———————————–

    Die vorauseilend Gehorsamen sind kein Widerspruch dazu . Dennoch zieht eine Merkel das nicht allein durch – es passt nicht zu ihrer angepassten Persönlichkeits-Struktur .

  151. #189 Schüfeli (04. Nov 2015 17:03)

    Aber was es in jedem Fall braucht, sind Schleimscheißer.

    Von dieser Spezies gibt es in diesem D viel zu viele. Leider. Aber die gab es hier schon immer. Zu allen Zeiten.

    Ich bin nun wahrlich kein Verteidiger der USA. Aber allein schon die (ernstgemeinten!) Kämpfe zwischen Republikanern und Demokraten in Senat und Repräsentantenhaus sind bemerkenswert. Und da geht es wirklich ums Eingemachte. Bis hin zur Haushaltssperre.

    Hier wünscht aber angeblich das Volk (ich nicht), dass sich die Politiker sooooooooooooooo verstehen. Und immer eine Lösung finden, auf biegen und brechen.

    Das fördert natürlich das Schleimscheißertum.

  152. BITTE UM ERKLÄRUNG

    Könnte mir freundlicherweise ein Insider (ohne verbale Angriffe mit klaren Worten) analytisch erklären, worum was es bei diesem teils erbittert geführten Streit zwischen vier bis acht Teilnehmern in der letzten Stunde eigentlich geht?

    Vielleicht bin schon verkalkt. Nehme ich dann auch auf mich.

    Aber ich habe den Kern des Streits nicht verstanden.

  153. ES GIBT WIRKLICH NUR ZWEI MÖGLICHKEITEN, ENTWEDER BEGREIFT DIE MERKEL IHR ZERSTÖRERISCHES WERK NICHT, ODER SIE MACHT ES ABSICHTLICH. IN BEIDEN FÄLLEN HAT DER AUTOR RECHT, SIE HANDELT ZERSTÖRERISCH WIE HITLER UND BRAUCHT JETZT EINEN WIDERSTÄNDLER WIE STAUFENBERG, DER SIE BESEITIGT (NUR OHNE GEWALT), ODER DAS DEUTSCHE VOLK GEHT GESCHLOSSEN GEGEN DIESE VOLKSVERRÄTERIN VOR. WER DEUTSCHLAND UND SEINE NACHKOMMEN LIEBT, MUSS SICH AUFRAFFEN UND ETWAS UNTERNEHMEN. NUR AM STAMMTISCH ZU SCHIMPFEN IST ZU WENIG. SCHREIBT ALLEN KOMUNALPOLITIKERN UND ZWINGT SIE ZUM HANDELN, DENN OHNE BASIS IST SIE HILFLOS UND ENTMACHTET. EINE PSYCHOLOGISCHE UNTERSUCHUNG WÄRE AUCH ZWINGEND NOTWENDIG, DENN EINEN VERRÜCKTEN VOLKSZERSTÖRER HATTEN WIR SCHON UND DER HAT EUROPA INNERHALB KURZER ZEIT ZERSTÖRT. MERKEL IST NUR EIN MENSCH UND IHRE GEHILFEN WOLLEN IHREN JOB NICHT VERLIEREN UND MACHEN HALT BEI DIESEM WERK MIT. DIE GESCHICHTE HAT GEZEIGT, DASS DER WIDERSTAND IM NACHHINEIN GELOBT WIRD UND NICHT WIE ZUR ZEIT BEKÄMPFT.

  154. Schade, Herr Mannheimer, dieser Vergleich ist blödsinnig!

    Das machen die vermeintlichen Wahrheitsfilme des Hysterikers Guido Knopp.

  155. #198 ossi46

    Das machen die vermeintlichen Wahrheitsfilme des Hysterikers Guido Knopp.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Diese Verwirrung in unserem Volk beschreibt
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/tag/sefton-delmer/ am 16. Oktober 2012
    Der dritte Krieg gegen Deutschland
    über das Buch von Thorsten Hinz

    Die Umerziehung der Deutschen als Teil der psychologischen Kriegsführung.

    „Wir werden die gesamte deutsche Tradition auslöschen.“ Man müsse einen Prozess in Gang setzen, an dessen Ende die deutsche „Self Reeducation“ stehen müsse
    “Allgemeine psychische Minderwertigkeit des deutschen Menschen”
    Die einzig wirksame Therapie sei es, dass die Deutschen dazu gebracht werden müssen, ihre Schuld anzuerkennen, ja, dass sie sich selbst öffentlich und immer wieder zu ihrer Schuld bekennen.

  156. Das schlimme ist, dass die illegale Einwanderung von hunderttausenden Schwarzafrikaner in unsere Heimat, von den Politlügnern und Lügenmedien nahezu komplett verschwiegen wird, aber wer wachsam durch durchs Land geht, der sieht, dass mancherorts sogar mehr Schwarzafrikaner herum laufen als irgendwelche Syrer. Über die Rückführung dieser Afrikaner redet keiner, meiner Meinung nach sind das größtenteils alles genau solche Geld- und Wohnungsschnorrer wie die Balkanflüchtlinge, alles Leute die zu faul oder unwillens sind ihr eigenes Land aufzubauen oder es wegen irgendwelchen steinzeitreligiösen Ansichten zerstören. Auf solche Leute kann Deutschland verzichten.

    Massenabschiebungen sofort! Und wenn es heißt Masse, dann sind damit nicht sich gemeint sondern 600.000.

  157. #200 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (04. Nov 2015 17:51)

    Ich könnte mir eine Erklärung vorstellen:
    Der FUßBALL.

    Da Fußball wohl das einzige ist was der Neger ausreichend beherrschen kann (außer Schnakseln, das können sie schon von Hause aus), tummeln sich inzwischen viele von denen in deutschen Vereinen zwecks Integration.

    Und jeder Verein hofft darauf, dass „sein“ Neger ein „gewinnbringender“ Neger wird.

  158. „Angela Merkel ist der schlimmste Kanzler, den Deutschland seit Adolf Hitler hatte.“

    Ich habe in mehreren Kommentarspalten mich ähnlich geäußert und würde den Satz, den ich nicht polemisch, sondern als Sachaussage verstehe, daher ohne mit der Wimper zu zucken unterschreiben.

    Statt „schlimmste“ wäre auch einzusetzen, „schlechteste“ oder „für den Bestand des deutschen Volkes gefährlichste“ o. ä. einsetzbar.

    Leider steht Merkel mit solchen Prädikaten nicht alleine da, zudem flankiert von dem solcher Politik gewogenen Einheits-Medienkartell, entsprechende Hofberichterstattung mit eingebauter Pseudokritik sowie Volksverhetzung gegen Andersdenkende eingeschlossen.

    Auch die halbstaatlichen, von Parteien und von „Gewerkschaften“ aus gesteuerten und bezahlten Schlägertrupps, fälschlicherweise als „Antifa“ bezeichnet, und deren Ableger dürfen natürlich nicht fehlen.

  159. Merkel will, dass der Wanderpokal für das „Monster des Jahrhunderts“ in Deutschland bleibt !

    Sie hat gute Chancen das Monster des letzten Jahrhunderts zu übertrumpfen.

    (Obwohl ich nicht wirklich davon überzeugt bin, dass dieser Pokal für das letzte Jahrhundert wirklich allein nach Deutschland gehört. Die kommunistischen Monster Chinas, Russlands u.a. standen ihm nicht wirklich nach – Merkel will es mit ihnen allen aufnehmen!)

  160. #193 sxe (04. Nov 2015 17:10)

    Die vorauseilend Gehorsamen sind kein Widerspruch dazu.

    Es sieht aber so aus, dass die deutsche Wirtschaft aus Eigennutz handelt.

    ATLANTIK-BRÜCKE / NWO-Theorie erklärt nicht, warum nur bestimmte Länder (BRD, Österreich, Schweden) ruiniert werden und die anderen sich wehren dürfen.

    Höchstwahrscheinlich geht es um lokale Phänomene, d.h. die entsprechende lokale „Elite“ ist besonderes degeneriert / gewissenlos / verrückt.

    Dennoch zieht eine Merkel das nicht allein durch – es passt nicht zu ihrer angepassten Persönlichkeits-Struktur.

    Kein Politiker handelt alleine, sondern im Interesse bestimmter Grippen.
    Da Merkel völlig ahnungslos / prinzipienlos ist, ist sie ein Spielball der Lobbys (daher ihre berühmte Wendigkeit).
    Mit Asyl-Flut erfüllt sie den Willen der verbrecherisch-wahnsinnigen Wirtschaft, für die Masseneinwanderung das moderne Mittel der Gewinnmaximierung ist.

    Dabei ist Merkel auch selbst wahnsinnig,
    denn die Asyl-Flut solches Ausmaßes sicher nicht vorgesehen war –
    sogar Grillo, der Masseneinwanderung befürwortet, spricht über „große Risiken“.

  161. @#194 Verschaerft (04. Nov 2015 17:12)

    Die politische Kultur in den USA ist anders (konfrontativer).
    Aber Streit hin oder her – das Ergebnis ist das Gleiche wie hier: politische Korrektheit und Masseneinwanderung. In vielen Aspekten ist die Lage in den USA noch schlimmer als in Europa.

    Der Grund ist, dass fast die ganze politische Klasse sowohl hier als auch dort der Wirtschaft dient, die globalistisch ausgerichtet ist (Masseneinwanderung – das moderne Mittel der Gewinnmaximierung).

    Nur das Ausmaß der Misere ist von Land zu Land anders – es hängt von der Degeneration der lokalen „Eliten“ ab.

  162. Lieber Schüfeli, wie ließ doch der große Schiller seinen Talbot sagen: „Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.“ Und, im gleichen Statement: „Dem Narrenkönig gehört die Welt“…
    Letzteres trifft dann wohl eher noch auf Merkel und Consorten zu. (Wenn man wohlwollend sein will.)

  163. gerade gesehen, große Razzia gegen Schleuser, einige Schleuser wurden verhaftet, die Massenschleuser für Illegale ohne Papiere Merkel und Maas waren nicht dabei. Sind die bereits auf der Flucht?

  164. Als Folge der illegalen Einwanderung – kulturell im Mittelalter stehen gebliebener muslimischer Horden, werden deutsche Frauen in jeder Altersgruppe „unfreiwillig sexuell“ aushelfen müssen!
    Das hört sich doch schon bei weitem viel besser an als Vergewaltigung.

    Wenn die Grünen noch mehr politischen Einfluss hätten, dürfte in Zukunft das Wort Vergewaltigung – im Zusammenhang von Verbrechen von Migranten (Flüchtlingen) an einheimischen Frauen nicht mehr verwendet werden! Grüne von linken Flügel fordern negative Ausdrücke wie: „Gewalt, Zwangsheirat, Schulabbruch, Körperverletzung, Vergewaltigung, Totschlag etc. “ im Zusammenhang mit Migranten zu aus Medien zu streichen und darüber hinaus noch zu VERBIETEN.
    Monika Herrmann, die Bezirksbürgermeisterin des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg, meinte dazu: „wir wollen nicht die Vorurteile bedienen – ich lese nichts von einer Willkommenskultur“
    Weiterhin meinten die Grünen – und das ist besonders zynisch gegenüber dem deutschen Volk:

    „Dass auch Intensivtäter eine Bereicherung für deutsche Frauen seien“

    Quelle YouTube – Buschkowsky Interview mit rbb „Eklat im Fersehn: Heinz Buschkowsky über Asyllanten, PEGIDA“
    Hierzu ein Beispiel, dass sich jeder ansehen sollte es handelt sich dabei um eine RTL Reportage über zwei muslimische NEGER (beide Asylbewerber, die uns allen zur Last fallen!), beide NEGER haben eine Studentin vergewaltigt, die Studentin hat sich aufgrund der Vergewaltigung das Leben genommen!

    https://www.youtube.com/watch?v=3ppQv4Ycyfg

    es war nicht die erste Vergewaltigung der beiden Neger! Beide sind Intensivtäter.(Schwere Körperverletzung, Vergewaltigung, Diebstahl etc.) Die beiden Neger bedrohten RTL Kameraleute vor Gericht etc.

    Aber für Grüne Politiker sind die beiden Asylneger eine „Bereicherung für alle deutschen Frauen“!

    Noch einmal zur Erhellung – der Satz ist ein Originalzitat grüner Politikerinnen und verifizierbar.

    Grüne haben schon oftmals verkündet, dass muslimische Intensivtäter eine Bereicherung für die Deutsche Gesellschaft seien! Und dass man nicht negativ über deren Taten reden dürfte. (Da ist übrigens dann auch gleich unser Heiko Maas mit „Strafverschärfung wegen Fremdenfeindlichkeit zur Stelle – und zwar schneller als man denken kann!)

    GRÜNE

    DIE SIND SO KRANK IN IHREM HASS AUF ALLE DEUTSCHE!!

    Das Leben der Eltern ist für immer zerstört! Da sich ihre Tochter nach der Vergewaltigung das Leben genommen hatte, wurden beide Neger (da die Neger behaupteten der Geschlechtsverkehr sei auf freiwilliger Basis erfolgt – und der Gegenbeweis nicht erbracht werden konnte, da die Geschädigte schon tot war) freigesprochen!

    Der Freispruch wurde von grünen Politikern begrüßt!

    Das Statement des einen NEGERS
    „NUR GOTT KANN MENSCHEN BESTRAFEN – NUR GOTT“
    EIN ECHTER MOSLEM EBEN!! (Muslim oder Moslem bedeutet „der sich (Gott) Unterwerfende“ Unsere Gesetze, unser Grundgesetz interessieren die einen Scheißdreck und weiße ungläubige Frauen sind für die noch weniger als Scheißdreck so sieht das aus!

    Für jede Vergewaltigung deutscher Frauen, für jeden Mord an Deutschen, für jedes Verbrechen an Deutschen – durch illegal eingewanderte Asylbewerber – sind insbesondere ROT/GRÜNE Politiker mitverantwortlich!

    Der Amtseid für Politiker lautet:

    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

    Dafür dass sie (die Politiker) versuchen Schaden vom Deutschen Volk zu wenden werden sie bezahlt UND FÜR SONST NICHTS! Und nicht dafür, dass sie die Asylgesetze so pervertieren – dass diese schlimmer als es die Nürnberger Rassengesetze – gegenüber den jüdischen Mitbürger – jemals waren; die vollständige Vernichtung des deutschen Volkes zur Folge, haben werden!

  165. Verachtung, Verachtung, Verachtung auf das besch. linke faschistische Pack. Wie dumm sind die?!!!!!

    MERKEL, DIE DAS LAND EINDEUTIG IN DEN BÜRGERKRIEG FÜHRT, MUSS UMGEHEND WEG!!! DIESES ALTE, MIESE, GEFÄHRLICHE VERFASSUNGSFEINDLICHE WEIB!

  166. Und auch hier noch mal an alle CSU- und CDUler, die für sich noch Anstand beanspruchen, und die genauso verärgert sind wie wir:

    Leute, verlasst endlich in Massen eure alten, demokratie- und Europa zerstörenden Parteien! Es ist jetzt wirklich Zeit. Seid aufrichtig, setzt ein Zeichen und zieht Konsequenzen. Sucht Euch eine neue politische Heimat, unterstützt nicht mehr diese Verbrechen der Altparteien und Bundesregierung. Wir sind das Volk!

    Die AfD braucht jetzt mutiges und aufrichtiges Personal, neue Mitglieder, die das Schiff Deutschlands wieder in demokratische Gewässer steuert.

    Austritt aus CDU und CSU JETZT!!!!!!!!

    Gilt grundsätzlich für ALLE Altparteien.

  167. Es wird Zeit, ein Zeichen zu setzen, dass jeder gleich versteht. Am besten an einem Datum, das „geschichtsträchtig“ ist. In fuenneff Tagen zum Beispiel wäre so ein Tag. Wenn an so einem Tag des nationalen Widerstandes, oder besser noch des europäischen Widerstandes, bestimmte Gebäude einer bestimmten Ideologie (die von sich behauptet eine „Religion“ zu sein) ganz plötzlich maximaler Erderwärmung (mollig warm…) ausgesetzt wären (man beachte den Konjunktiv!), tja das wäre doch mal ein Zeichen…

    Ceterum censeo islaminem delendam esse.

  168. Ich bin mir sicher, dass jeder Deutsche Vater weis, was zu tun ist, wenn etwa seiner Tochter ein solch schreckliches Verbrechen widerfährt, wie es Albert von Manstein oben geschildert hat.

  169. DAV zum Thema:

    Migranten sind letztlich nur ein Geschäftsfeld für die Armuts- und Betreuungsindustrie.

    Der Migrant ist eine unerschöpfliche „cash cow“ für die beängstigend mächtige Betreuungsindustrie geworden, ein Glücksfall der Geschichte sozusagen – Wirt und Parasit machen sich die Taschen in berauschender Weise voll.

    Unvorstellbare Summen gehen über den Tisch, ungezählte Betreuer müssen den Betreuten zur Seite gestellt werden. Wer die Migranten aus der Betreuung befreien will, ihnen Würde und Selbstverantwortung mit allen Rechten und Pflichten des mündigen Bürgers zurückgeben möchte, der hat die Rechnung im wahrsten Sinne ohne „den Wirt“ gemacht:

    Die erbarmungslose Lobby des Betreuungs-Komplexes, deren Moralkeulen zu furchtbaren Waffen geworden sind. Und wenn alles nicht hilft, marschiert schnell die rote SA, Antifa in der Selbstbezeichnung, deren Schläger in den seltensten Fällen ihr Leben aus Erwerbsarbeit bestreiten – betreute Kampfhunde sozusagen.

    http://deutscherarbeitgeberverband.de/aktuelles/2015_02_01_dav_aktuelles_volkswohlfahrt.html

  170. Ein Leserbriefschreiber hat in der FAZ diese völlige Umnachtung der Entscheider in ein herrliches Bild gebracht:

    Zunehmend fühlt man sich mit unserer Regierung und deren Propaganda-Medien wie in einem surrealen, kafkaesken Albtraum, in dem man als Passagier einem völlig durchgeknallten Kapitän zusehen muss, wie er auf hoher See und unter dem Jubel der Mannschaft Löcher in die Bordwand bohren lässt, damit sich das Wasser nicht so ausgeschlossen fühlt.

    Auf den Hinweis einiger Passagiere, dass das Schiff dann zwangsläufig sinke, wird geantwortet, dass dies in keiner Weise erwiesen sei, und im Gegenteil sogar wissenschaftlich eindeutig geklärt sei, dass der Mensch Wasser dringend zum Leben brauche.

    Es wird diesen Passagieren unterstellt, dass sie wohl fanatische Wasserhasser sein müssten, die aus Dummheit wirren Verschwörungstheorien folgten, und sich aufgrund ihres fanatischen Wasserhasses wohl nicht einmal waschen würden.

    Während sich das Schiff langsam neigt, werden die Restpassagiere angewiesen, nur ja nicht mit jenen „fanatischen Wasserhassern“ zu reden die nur „grundlos“ Panik erzeugen wollen.

    Der Albtraum könnte enden wie auf der Costa Concordia: Die Passagiere wurden dort durch die Mannschaften von den Rettungsbooten weggestoßen, damit sich die Verantwortlichen als Erste in Sicherheit bringen konnten.

    http://deutscherarbeitgeberverband.de/aktuelles/2015_02_01_dav_aktuelles_volkswohlfahrt.html

  171. Daran dass die anderen auch nicht viel besser waren erkennt man dass es mit der deutschen Demokratie nicht weit her ist. Wir brauchen endlich mehr direkte Demokratie um vor solchen Wahnsinnigen besser geschützt zu sein.

  172. #218 Mein Name (04. Nov 2015 19:40)

    Und? Screenshot als „Beweis“ schon fingiert?

    Verschwinde.

    Aber ganz schnell.

  173. Zu den Nazivergleichen passt ganz gut das Thema der Rassenerhaltung. Darüber kann man trefflich streiten. Eines scheint aber klar zu sein: Wer dafür sorgt, wie AAMM (Adolf Angela Mutti Merkel), dass die eigene staatstragende Rasse im Schnellgang hinweggerafft wird (kaum Nachkommen, und diese dann noch gegendert, Jetzt erst recht – mein neues Leben im Ausland – Programm) und Invasoren mit den höchsten Reproduktionsraten (Inder, Pakistani) gezielt einlädt, der begeht sozusagen „Rassenabbruch“! Also strebt AAMM im Vergleich zu den Nazis definitiv das entgegengesetzt liegende andere Ende an, die Rassenvernichtung. Die Nazis strebten hingegen die Rassenausweitung bzw. mindestens die Rassenerhaltung an. Und dann noch die strenge Rassenreinhaltung, auf die Mutti ja auch komplett verzichtet, aus Prinzip. Gewünscht ist auch hier das klare Gegenteil.
    Jeder mit jedem, alle sollen sich vermischen, und wenn das nicht von alleine passiert, dann eben so: Indem man die Mädels über den Trick des „freiwilligen Jahrs“ direkt auf die werbenden Moslems hetzt, die da kaum widerstehen können und die Nähe als Aufforderung zur Vergewaltigung missverstehen! Haken bei der Sache: Es entsteht eine multigewalttätige, kriegerisch gespaltene Gesellschaft der Angst und Vertrauenslosigkeit, was einem kulturellen Niedergang entspricht.

    Gehen wir die Sache nun wissenschaftlicher an, dann findet das Gesagte auch seine Bestätigung:

    Zuwanderung aus arabischen und afrikanischen Ländern. Was bedeutet das?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Biologische_Invasion

    Wikipedia: „Als biologische Invasion bezeichnet man allgemein die Ausbreitung einer Art in einem Gebiet, in dem sie nicht heimisch ist. Die eingebürgerten Arten nennt man Neobiota“ ~ „Von besonderem Interesse ist die Einschleppung von Arten durch den Menschen. Die invasiven Spezies (oder Bioinvasoren) können unter Umständen die Ökosysteme verändern, heimische Arten verdrängen und die Artenvielfalt reduzieren. Biologische Invasionen sind Forschungsgegenstand der Invasionsbiologie. Dieser Zweig der Biologie hat sich aus der Adventivfloristik entwickelt. Als Begründer der Invasionsbiologie gilt der britische Ökologe Charles Sutherland Elton mit einer Veröffentlichung im Jahr 1958.“

    Der aktuelle Flüchtlingsstrom bedeutet also folgendes: „Biologische Invasion, bestehend aus mehreren Komponenten, also das gleichzeitige Eindringen von mehreren, noch nicht angepassten neuen biologischen Arten in ein neues Gebiet, wobei einige dieser Neobiota sich gegenseitig bekämpfen (verschiedene Glaubensrichtungen) und von folgenden Merkmalen gekennzeichnet sind: hohe Aggressionsbereitschaft, sofort angriffsbereitem und nicht verzögertem Gebaren selbst bei nur geringfügigen Konflikten und Missverständnissen mit anderen Arten, geringer Intelligenzquotient, ausgeprägte Neigung, Konflikte mit körperlicher Gewalt anstatt mit sprachlichen Mitteln zu lösen, Neigung zur Gruppenbildung, um gemeinsame Raubzüge durchzuführen und Gruppenstärke maximal auszunutzen, Hang zu Abergläubigkeit und unbedingter Glaube an einen archaischen, gerne mordenden Propheten, starke Pigmentierung der Haut zur Verbesserung der Bedrohungs- und Männlichwirkung auf weiße Individuen, äußerst starker Fortpflanzungsdrang der männlichen Individuen mit ausgeprägten Sexualorganen, wobei die Kopulation bei Mangel an weiblichen Exemplaren der eigenen Art sehr häufig auch mit fremden Arten (bspw. mit der Standardart der neuen, gewählten Heimat) auch gegen starken Widerstand erzwungen wird, ggfs. unter gewalttätiger Mitwirkung von anderen Gruppenmitgliedern.

    Die Urbioten (Ureinwohner des Gastlandes) sollten die Neobioten nicht als „Flüchtlinge“ betrachten, welche ihre alte Heimat verlassen (flüchten?), sondern als GEFÄHRLICHE Invasoren, welche in die Biosphäre des Gastlandes EINDRINGEN und in dieser Biosphäre ab dem EINDRINGUNGSZEITPUNKT mit zu versorgen sind, woraus zwangsweise Futterneid und eine neue Verteilung der Bedeutung der einzelnen Arten zwangsweise stattfindet.

    Nach der Invasion entstehen zahllose Konflikte unter den Arten und ein neuer Kreislauf von Auseinandersetzungen nach Darwins Auslese- und Anpassungsprozess, wobei die dramatische Gefahr besteht, dass die archaischere und gewalttätigere Spezies sich letztendlich durchsetzt, insbesondere wegen der zuvor genannten bedenklichen Merkmale bezüglich des Fortpflanzungsverhaltens.

    Hat das jetzt jemand verstanden?

    Ich bitte um Rückmeldung!

  174. Klar.
    Bin im Artenschutz tätig und hatte Bio-LK.
    Aber ich fasse mal kurz zusammen:
    Merkel muss weg und das so schnell wie irgendwie möglich!

  175. #225 GEGENLUEGENPRESSE
    ich denke schon, dass ich es verstanden habe.
    Einen schönen Abend und bleiben Sie fleißig!

  176. deckt euch mit Lebens-
    mittelkonserven ein,legt,falls irgend möglich,unterirdische Bunkeranlagen zum Rückzug an!Spätestens nächstes Jahr werden wir einen knallharten Bürgerkrieg hier im Land haben!Gott stehe uns bei!

  177. Ich sage nur: JULIUS Stegner

    – obwohl der Vergleich hinkt. Julius Streicher war mit einem IQ von 106 der auffällig Minderbegabte der NS-Elite; mit 106 jedoch steht der neuerliche Brüllaffe für guten Durchschnitt in der SPD –

  178. Laut Genfer Konvention sind Biowaffen geächtet,
    andere Staaten werden für deren Einsatz verurteilt,……
    und was macht die Bundeskalifin?
    Setzt Biowaffen gegen das eigene Volk ein!!!

  179. @#222 xRatio (04. Nov 2015 19:54)

    Fast das Geiche aber poetisch:

    DAS NARRENSCHIFF
    Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken
    Und der Maschinist in dumpfe Lethargie versunken,
    Die Mannschaft lauter meineidige Halunken,
    Der Funker zu feig‘ um SOS zu funken.
    Klabautermann führt das Narrenschiff
    Volle Fahrt voraus und Kurs auf‘s Riff.

    http://www.reinhard-mey.de/start/texte/alben/das-narrenschiff

    Als NationalInternationalhymne der bunten Republik
    (auch als EUdSSR-Hymne) geeignet.

  180. #226 K.Ebert ++ Gut zusammengefasst. In der Kürze liegt die Würze.

    #227 Albert von Manstein ++ Danke für das Lob.

    Zwei Chefredakteure treffen sich. Fragt der eine: „Sag mal bloß, wie ausgerechnet Du es geschafft hast, den Chefposten zu kriegen, bei Deinem schlechten Deutsch und dem vielen Stottern und den zahlreichen äh in jedem Satz? . . . Das war so, äh, ich erkannte frühzeitig, äh, dass genau das, äh, ein Vorteil ist, im Einstellungs – äh -gespräch ließ ich schon mal durch – äh -blicken, wie mir alleine schon die Sprache, äh, äh, äh, zuwider ist, und mit dem von Nazis, äh, äh, äh noch verseuchten Deutsch, ä,h äh, äh land, da wäre es auch kaum anders, äh.

    Der Verlagspersonalleiter, kaum hatte er das gehört, wuchs er in seinem Stuhl um eine Kopflänge und stellte dann schon die entscheidende Frage, die normal erst ganz am Schluss abgefragt wird.
    Was hat es da gefragt? . . . Ganz einfach: „Was ist die Hauptaufgabe der nächsten Tageszeitung?“
    Schlau wie ich war, hab ich geantwortet:
    „Äh, Dass die Leser nicht von den schrecklichen Nachrichten, äh, so stark aufwachen beim lesen, äh, dass sie eine Revolution, äh, äh anfangen, denn wir wollen ja, dass die Leute, äh unsere Kunden blieben und auch noch die nächste Zeitung lesen.“

    Im Vertrauen, nachdem ich den Job schon hatte, gab er preis, dass ich da ganz gut gelegen sei, die beste Antwort wäre gewesen: „Wenn wir das berichten würden, was wir eigentlich müssten, dann würden die Bürger am nächsten Tag auf die Barrikaden gehen, auch in die Redaktionen marschieren und uns aufspießen, weil wir so lange alles verheimlicht haben. Deshalb müssen wir so weitermachen wie bisher und die Aufgabe des Chefredakteurs ist es nun im wesentlichen, die Nachrichten so zu kürzen und zu verändern, dass niemals dieses Ende, dieser unerwünschte Zustand der Revolution stattfindet. Damit tun wir auch der Regierung einen Dienst, denn die braucht uns als Sprachrohr ihrer Sachen und kann Aufdeckungen auch nicht gebrauchen!“

  181. Die letzten Worte,die aus der Druckerpresse kommen,
    bevor auch die letzte Druckerei abgebrannt ist:
    „Wir schaffen das!“

  182. #230 K.Ebert ~ Laut Genfer Konvention sind Biowaffen geächtet, andere Staaten werden für deren Einsatz verurteilt!
    Und was macht die Bundeskalifin? – Setzt Biowaffen gegen das eigene Volk ein!

    KLASSE KOMMENTAR! Der Mann denkt mit und blickt auch noch dahinter!

    Die Neobioten aus Arabien und Mohammedanien verdrängen uns Urbioten. So gesehen sind sie tatsächlich die zu den Urbioten passende hoch wirksame Biowaffe. Die „Vorräte“ dieser Biowaffe sind auch schon gewaltig (in Zelten und Heimen). Wenn die alle freigelassen werden, dann gute Nacht!

    Das Treiben von A. Merkel gegen das Volk, Länge 40:04 Minuten:

    https://www.youtube.com/watch?v=3s9rhjAlsi0

    Es wurde NACHGEWIESEN: Mit einem SIEBZIGSTEL (1/70) des Geldbetrages, welches hier ein Flüchtling im Jahr kostet, könnte man diesen in den Nachbarländern von Syrien in dortigen Unterkünften versorgen. Die gekürzten und eingestellten Zuwendungen der UN-Hilfe
    (Nebenauslöser des wahnsinnigen Flüchtlingsstroms) müssten nur wieder hergestellt werden, um den Flüchtlingsstrom drastisch zu reduzieren.

    MERKELWEG – GRENZENDICHT – ABSCHIEBUNG

    Fürs erste wollen wir nicht mehr!

  183. Adolf war doch Nationalist, Merkel ist doch genau das Gegenteil, eher so Anti National Sozialist und Anti-Deutsch.

  184. #235 coolejahn

    „Adolf war doch Nationalist, Merkel ist doch genau das Gegenteil, eher so Anti National Sozialist und Anti-Deutsch.“

    Isso. Ein kleiner Unterschied besteht schon, der Leibhaftige ist ein Nationalist, Merkel eine Charge im Dienste der Globalisten, auf deren Agenda die Zerschlagung aller weißen Nationen und die Auslöschung unserer Völker steht.

    Ein gelungener Vergleich also: Denn sowohl Feuer und Wasser sind Elemente der Natur.

  185. Dann wirds Zeit,
    dass die Alte unter die Erde kommt,
    uns nichtmehr die Luft zum Atmen nimmt (bildlich gesprochen)
    und schon ist alles in Ordnung!

  186. #225 GEGENLUEGENPRESSE

    „Also strebt AAMM im Vergleich zu den Nazis definitiv das entgegengesetzt liegende andere Ende an, die Rassenvernichtung.“

    Jeder Organismus besitzt einen Selbsterhaltungstrieb. Das gilt auch für Kollektive, von der Familie, der Dorfgemeinschaft, dem Stamm, dem Volk bis zur Großgemeinschaft einer Rasse.

    Das Streben, sich von der Evolution verabschieden zu wollen, ist eine widernatürliche Entartung. Da nun die Weltanschauung des Untotesten aller Zeiten auch das Prinzip der Rassenerhaltung enthält, ist es überaus klug, wenn Islamkritiker und Globalisierungsgegner ständig an IHN erinnern, damit SEIN Reich möglichst noch tausend Jahre währt.

    Es ist fraglich, ob die der BUNTEN Republik zugrunde liegende Zivilreligion, der Teufelskult um IHN, der in der islamkritischen Szene wesentlich fleißiger und leidenschaftlicher gepflegt wird als in Kreisen der Christdemokraten und der sogenannten „Linksgrünen“ bis hin zur Antifa, geschwächt werden kann. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Es gibt ein Leben außerhalb SEINES tausendjährigen Reiches. Allerdings gibt es immer noch viel zu viele Islamkritiker, die sich auch nur eine halbe Stunde ohne den Ewigen Österreicher an ihrer Seite wohl ziemlich verloren fühlten.

    Leider fehlen noch ausgearbeitete Ausstiegsprogramme, von erfahrenen Verhaltenstherapeuten geleitet. Das Klienten in einer geschützten Umgebung lernen können, das nichts Schlimmes passiert, wenn man mal eine ganze halbe Stunde lang keinen Bezug auf IHN – den Leibhaftigen – herleitet.

  187. „obwohl der Vergleich hinkt. Julius Streicher war mit einem IQ von 106 der auffällig Minderbegabte der NS-Elite“

    Das ist nicht minderbegabt, das ist immer noch über dem deutschen Durchschnitt. Allerdings ist Streicher damit der am wenigsten Intelligente der Angeklagten des Nürnberger Siegertribunals, die meisten hatten deutlich höhere IQ.
    Nur mal zum Vergleich, der Durchschnitts-IQ in der Türkei ist 90. In Schwarzafrika sinkt er bis auf unglaubliche 59 (Äquatorialguinea nach Lynn/Vanhanen).

  188. #212 GD

    „KEIN Vergleich hält stand, selbst dem SED-Regime, das ich wirklich zutiefst verachte habe kann ich nur bescheinigen, ein SOLCHES SINGULÄRES VERBRECHEN AN EINER EINST HOCHSTEHENDEN KULTURNATION hätten nicht einmal die Bolschewisten begehen können.“

    In der Tat, was immer man dem Walter und dem Erich zurecht vorwerfen kann, eine Auslöschung unseres deutschen Volkes stand nicht auf deren Agenda.

    Gänzlich relativieren (im Sinne von Entschulden) durch das in der Tat singuläre Verbrechen der Christdemokraten sollte man das Verbrechen der von der Wallstreet finanzierten Bolschewisten indes auch nicht. Minimalschätzungen sprechen von dreißig Millionen Todesopfern nach der Machtergreifung von Bronstein („Trotzky“), Uljanow („Lenin“) und Co. 1917 in Rußland.

    „To overcome our enemies we must have our own socialist militarism. We must carry along with us 90 million out of the 100 million of Soviet Russia’s population. As for the rest, we have nothing to say to them. They must be annihilated.“

    „The interests of the revolution require the physical annihilation of the bourgeoisie class.“

    Zinoviev, Krasnaya Gazeta, 1.9.1918

    https://de.wikipedia.org/wiki/Grigori_Jewsejewitsch_Sinowjew

  189. #209 Schüfeli (04. Nov 2015 18:13)

    #193 sxe (04. Nov 2015 17:10)

    Die vorauseilend Gehorsamen sind kein Widerspruch dazu.

    Es sieht aber so aus, dass die deutsche Wirtschaft aus Eigennutz handelt.

    ATLANTIK-BRÜCKE / NWO-Theorie erklärt nicht, warum nur bestimmte Länder (BRD, Österreich, Schweden) ruiniert werden und die anderen sich wehren dürfen.

    Höchstwahrscheinlich geht es um lokale Phänomene, d.h. die entsprechende lokale „Elite“ ist besonderes degeneriert / gewissenlos / verrückt.

    Dennoch zieht eine Merkel das nicht allein durch – es passt nicht zu ihrer angepassten Persönlichkeits-Struktur.

    Kein Politiker handelt alleine, sondern im Interesse bestimmter Grippen.
    Da Merkel völlig ahnungslos / prinzipienlos ist, ist sie ein Spielball der Lobbys (daher ihre berühmte Wendigkeit).
    Mit Asyl-Flut erfüllt sie den Willen der verbrecherisch-wahnsinnigen Wirtschaft, für die Masseneinwanderung das moderne Mittel der Gewinnmaximierung ist.

    Dabei ist Merkel auch selbst wahnsinnig,
    denn die Asyl-Flut solches Ausmaßes sicher nicht vorgesehen war –
    sogar Grillo, der Masseneinwanderung befürwortet, spricht über „große Risiken“.

    ——————————————–

    Die globale Wirtschaft bzw. Teile des deutschen Grosskapitals profitieren unter Umständen von der Entnationalisierung und Vermischung der Völker , sicher ist das nicht . Zumindest multinationale Konzerne können durch Wegfall von Zöllen , Einfuhrbeschränkungen etc. ihren Gewinn steigern , siehe auch TTIP. Die Atlantik-Brücke selbst ist eine deutsch-amerikanische Wirtschafts-Interessenvertretung , die ich aber eher als Denkfabrik betrachte . Siehe auch der Artikel aus der „Berliner Zeitung“ des Jahres 2002 . Keiner hier wollte genaueres wissen – Pech gehabt , Freunde . 🙂 ( ich habe selten einen so offenen und erhellenden Artikel in den System-Medien gelesen ) .

    Merkel selbst sprach öfters vom Ziel der Entnationalisierung Europas und der Globalisierung im allg . . Ihr christliches Weltbild allein kann nicht der Grund sein . Wobei das Christentum von Haus aus über-national und über-staatlich ist . Nur EIN Grund , warum ich kein Freund der Weltreligion Christentum bin … .

    Merkel ist wahnsinnig – ob nun bewusst oder unbewusst . Wer organisch gewachsene Völker durch Flutung mit kultur- und rassefremden Völkern zersetzt und zerstört , der ist in jedem Fall wahnsinnig . Wahnsinnig sind aber auch die Völker selbst , die sich freiwillig zerstören lassen .

  190. Wobei die Völker immer gewissen
    -anerzogenen oder aufoktruierten- Zwängen unterliegen.
    Ich würde es nicht als wahnsinnig bezeichnen,
    wenn man nicht rechtzeitig „den Absprung“
    schafft.
    Das können wir schaffen,aber wie will ein 14-jähriger da ausbrechen,der in der Schule,von den Eltern und den Medien fast rund um die Uht
    linkssrotgrünlilaversifft geimpft wird?

  191. #242 sxe

    „Merkel ist wahnsinnig“

    Nö. Eine ganz NORMALE Kriminelle, die in keiner Weise zur Chefetage der Ehrenwerten Gesellschaft gehört. Strafmilderung für Volksverrat: Is‘ nicht.

    „Wahnsinnig sind aber auch die Völker selbst , die sich freiwillig zerstören lassen .“

    Nö.
    Ich bin ein Deutscher und geistig vollkommen normal. So sehr es mich jetzt auch beschämt: Ich haben sehr lange das BUNTE Regime tatsächlich für einen Staat gehalten. Vieles hielt ich für kritikwürdig, daß es aber kein richtiges Leben unter der verkehrten NWO geben kann, habe ich erst so nach und nach begriffen.

    Man sollte die Opfer von Gehirnwäsche nicht beleidigen und pathologisieren.

  192. @Vielfaltspinsel

    So sehr Sie Recht haben über den Bolschewismus, es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, daß Sie mich hier kritisieren weil ich scheinbar den Bolschewismus verharmlose und in einem anderen Faden wirft mir ein anderer vor ich verharmlose den Nationalsozialismus.

  193. #245 GD

    „weil ich scheinbar den Bolschewismus verharmlose“

    Mißverständnis. Schuld daran ist ganz alleine meine Rhetorik. Sie verharmlosen den Bolschewismus nicht. Sie haben die Singularität der Verbrechen der Globalisten herausgearbeitet, und es tut mir leid, falls ich das mit meinen ergänzenden Anmerkungen, die in keiner Weise Ihre Kommentarierung negieren sollten, versemmelt haben sollte.

  194. #244 Vielfaltspinsel (04. Nov 2015 23:34)

    #242 sxe

    „Merkel ist wahnsinnig“

    Nö. Eine ganz NORMALE Kriminelle, die in keiner Weise zur Chefetage der Ehrenwerten Gesellschaft gehört. Strafmilderung für Volksverrat: Is‘ nicht.

    „Wahnsinnig sind aber auch die Völker selbst , die sich freiwillig zerstören lassen .“

    Nö.
    Ich bin ein Deutscher und geistig vollkommen normal. So sehr es mich jetzt auch beschämt: Ich haben sehr lange das BUNTE Regime tatsächlich für einen Staat gehalten. Vieles hielt ich für kritikwürdig, daß es aber kein richtiges Leben unter der verkehrten NWO geben kann, habe ich erst so nach und nach begriffen.

    Man sollte die Opfer von Gehirnwäsche nicht beleidigen und pathologisieren.

    ————————————-

    Wir dürfen nicht immer von uns auf andere schliessen . Eine Merkel , ein Volker Beck oder eine Claudia Roth sind auch Deutsche – aber Täter , und keine armen Opfer .
    Nööö , da machen viele sehr wohl freiwillig mit … .

  195. #247 sxe

    Ja, die Beck, die Merkel, die Roth sind voll verantwortlich für Ihren Volksverrat.

    Wahnsinnige hingegen wären es nicht und erhielten mildernde Umstände.

  196. #249 Kniprath (05. Nov 2015 01:37)

    Könnt ihr mal aufhören Adolf Hitler mit dieser (Drecks-) Kanzlerin zu vergleichen?
    Das ist eine totale Diffamierung für den Führer!!!!

    ———————————-

    Könnt ihr mal aufhören , in naiver Dummheit auf Euren Führer reinzufallen ?
    Das ist eine totale Diffamierung für jeden national denkenden Deutschen !!!!

  197. Ehrlich gesagt, war Adolf Hitler ein Stümper, denn er hätte nur auf diese Ostblock-Pfarrer-Tochter und ihr Geklüngel warten müssen, um Deutschland total kaputt zu kriegen!

  198. #250 sxe

    „Könnt ihr mal aufhören , in naiver Dummheit auf Euren Führer reinzufallen ?
    Das ist eine totale Diffamierung für jeden national denkenden Deutschen !!!!“

    Eine seriöse öffentliche Diskussion über die Zeit des Zweiten Weltkrieges, was SEINEN (des Untotesten aller Zeiten) Herrschaftsbereich anbelangt, ist gänzlich unmöglich unter dem BUNTEN Regime.

    Seriösität beginnt dort, wo Geschichtswissenschaft möglich ist, Arbeiten ergebnisoffen sind, ein Diskurs (These-Antithese) stattfindet.

    Ein Nationaler, der sich vorstellt mit „Ich bin nicht …, ich bin kein ….“ fügt sich brav ein in die Matrix der vordiktierten Zivilreligion.

  199. #252 Kniprath (05. Nov 2015 08:21)

    #250 sxe
    GERADE jeder national denkende Deutsche wird sich wohl irgendwann einmal selbstständig mit der Geschichte Deutschlands zw. 1932/33-1945 beschäftigt haben.
    Und wenn er sich dabei nicht die von den Besatzern angefertigten Bücher und Propagandafilme mit komplett krummgelogenen Wahrheiten angesehen hat, hat man eine andere Sichtweise auf diese Zeitspanne.
    Aber es ist echt zu lustig; Jeder schreibt hier von Lügenpresse und Mainstreammedien! Alles ist unwahr und wird von den Journalisten in den Dreck gezogen! Aber die Geschichten (oder besser Märchen) die über die Geschichte gezeigt und geschrieben wurden und werden, werden natürlich 1:1 geglaubt! Komisch! Da ist ALLES wahr?!

    —————————————

    Werter Kniprath ,

    da muss ich Dich leider enttäuschen . Ich habe mehrere hundert Bücher zum NS gelesen . Grösstenteils Originalbücher des NS , bzw. Bücher von nationalen Autoren . Also KEINE Feind- oder Umerziehungsliteratur !!! Ich kenne viele ältere Leute , die den NS selbst erlebt haben . Auch einige Bekannte darunter . Ich war sehr lange politisch aktiv – und das nicht für die Blöd-brd .
    Du kannst mir also keine Naivität vorwerfen . Ich weiss genau , was ich schreibe .

    Hitler war genau wie heute Merkel ein Verhängnis für Deutschland . Gerade weil ich Deutschland liebe , kann ich AH und seine wahnsinnige Politik nur verachten . Ich verachte nicht den Grossteil der Deutschen , die an ihn geglaubt haben . Wer aber „Mein Kampf“ gelesen hat , der hätte wissen müssen , was Deutschland erwartet .

    Die Feinde Deutschlands waren froh über einen AH . Keiner hätte Deutschland letztlich besser zerstören können als AH selbst .

  200. #253 Vielfaltspinsel (05. Nov 2015 09:44)

    #250 sxe

    „Könnt ihr mal aufhören , in naiver Dummheit auf Euren Führer reinzufallen ?
    Das ist eine totale Diffamierung für jeden national denkenden Deutschen !!!!“

    Eine seriöse öffentliche Diskussion über die Zeit des Zweiten Weltkrieges, was SEINEN (des Untotesten aller Zeiten) Herrschaftsbereich anbelangt, ist gänzlich unmöglich unter dem BUNTEN Regime.

    Seriösität beginnt dort, wo Geschichtswissenschaft möglich ist, Arbeiten ergebnisoffen sind, ein Diskurs (These-Antithese) stattfindet.

    Ein Nationaler, der sich vorstellt mit „Ich bin nicht …, ich bin kein ….“ fügt sich brav ein in die Matrix der vordiktierten Zivilreligion.

    —————————————-

    Ich verweise auf meinen Kommentar Nr. 254 .

    Ich kritisiere den NS nicht aus brd-Sicht , sondern allein aus nationaler Sicht . Mich interessieren keine Denk-Tabus und keine Distanzierungen – das habe ich nie getan . Dennoch nehme ich mir das Recht heraus , AH ziemlich Sch… zu finden . Allein sein Buch „Mein Kampf“ reicht mir dafür aus .

    Würdest Du mich und meine Biographie kennen , könntest Du mich vielleicht besser verstehen . Ich war nie brd – und werde nie brd sein .

    Ich bin aber Deutscher – und sehe AH als ein sehr grosses Verhängnis für Deutschland .

    Vielleicht kennst Du von Ernst von Salomon „Der Fragebogen“ – sowohl antiquarisch als auch neu bestellbar . Ich verehre diesen Mann und seine innerliche Freiheit . Übrigens ein sehr nationaler Deutscher , der seine Erfahrungen im NS sehr interessant beschrieben hat … .

  201. #255 sxe

    „Dennoch nehme ich mir das Recht heraus , AH ziemlich Sch… zu finden .“

    Jede Stunde, die wir über IHN reden, nützen wir nicht dazu, um uns mit Rockefeller, der Atlantikbrücke, George Soros, Thomas Barnett und Co. zu befassen.

    Wenn ich ein großer Goetheanhänger bin, mir das Regime vorschreibt, daß Goethe unser Größter war und Leugnung seiner Größe als schweres Gedankenverbrechen mit Haft bestraft wird, dann posaune ich nicht in der Öffentlichkeit herum, wie begeistert ich von Goethe bin.

    Ich kommentiere den Leibhaftigen nicht.

    Eine Kausalität ala Ereignis A —> Ereignis B gibt es in der Geschichte nicht. Die jeweils Herrschenden interpretieren das Ereignis A, so daß die Erzählung E entsteht.

    Es gibt: Erzählung E —> Ereignis B.

    Oder frei nach Klonovsky: Wann beginnen wir endlich mal mit der Aufarbeitung der Aufarbeitung?

    Danke für den Literaturvorschlag. „Nasenring“ von Mohler ist auch nicht von schlechten Eltern.

  202. Totaler Gehirnverlust überall! Diese Land ist nicht mehr mit den üblichen mentalen Verteidigungsstrategien zu retten, jeglicher Diskurs wird als feindlich bzw. ausländerfeindlich hingestellt, da spielt es keine Rolle, ob islamkritisch oder national argumentiert wird, wir sind per se gebrandmarkt, d.h. Zum Abschuß freigegeben. Jetzt gilt verstärkter Zusammenhalt, Vernetzung und ungebrochene Widerstandshaltung! Alles andere überlassen wir der Geschichte, sie wird, auf kurz oder lang, ein reinigendes Gewitter herbeiführen, den Sumpf trocken legen, die Herrschaft der Dummen und Zerstörer beenden. Wir haben uns nichts vorzuwerfen, wir wollen unser Land erhalten, was jeder vernünftige Mensch auf diese Welt wii, egal, in welchem Land und System er lebt!

  203. #257 Vielfaltspinsel (05. Nov 2015 13:18)

    #255 sxe

    „Dennoch nehme ich mir das Recht heraus , AH ziemlich Sch… zu finden .“

    Jede Stunde, die wir über IHN reden, nützen wir nicht dazu, um uns mit Rockefeller, der Atlantikbrücke, George Soros, Thomas Barnett und Co. zu befassen.

    Wenn ich ein großer Goetheanhänger bin, mir das Regime vorschreibt, daß Goethe unser Größter war und Leugnung seiner Größe als schweres Gedankenverbrechen mit Haft bestraft wird, dann posaune ich nicht in der Öffentlichkeit herum, wie begeistert ich von Goethe bin.

    Ich kommentiere den Leibhaftigen nicht.

    Eine Kausalität ala Ereignis A —> Ereignis B gibt es in der Geschichte nicht. Die jeweils Herrschenden interpretieren das Ereignis A, so daß die Erzählung E entsteht.

    Es gibt: Erzählung E —> Ereignis B.

    Oder frei nach Klonovsky: Wann beginnen wir endlich mal mit der Aufarbeitung der Aufarbeitung?

    Danke für den Literaturvorschlag. „Nasenring“ von Mohler ist auch nicht von schlechten Eltern.

    ——————————————

    Ich bin für die absolute Meinungsfreiheit – auch in Fragen des Holocaust .

    Wenn es notwendig ist , widme ich mich auch AH . Nicht als Reflex , nur wenn mir manch naiv Gutgläubiger mit dem achso menschlichen und friedliebenden Führer kommt . 🙂

    Mit den anderen Genannten beschäftige ich mich , gerade die Atlantik-Brücke . Ich habe öfters auf einen sehr erhellenden Artikel der „Berliner Zeitung“ aus dem Jahre 2002 verwiesen . Keiner hier hatte Interesse an dem Artikel – so ist das Leben . 🙂

    So jetzt raus , ich komme später , vielleicht erst heute nacht auf Deinen Buchtip zurück.

  204. #259 sxe

    „Keiner hier hatte Interesse an dem Artikel“

    An dem hier?

    http://www.berliner-zeitung.de/archiv/ein-whos-who-der-politik-und-wirtschaft,10810590,9990036.html

    „“Die USA wird von 200 Familien regiert und zu denen wollen wir gute Kontakte haben“, sagt der Vorstands-Chef der Atlantik-Brücke, Arndt Oetker.“

    Kein Wunder, daß das nicht interessiert. Ein „Merkel ist doof“ oder „Claudia Roth ist doof“ – also schlichte Personifizierung verkauft sich besser.

  205. #257 Vielfaltspinsel (05. Nov 2015 13:18)

    kurzer Nachtrag .

    Ich verstehe Deine Argumentation . Ich kann aber nicht über IHN schweigen , nur weil die brd ihn einseitig verteufelt . Mir rennen auch bei uns noch zu viele rum , die ihn in einem falschen Licht sehen . Hier bei PI News natürlich weniger .

  206. #260 Vielfaltspinsel (05. Nov 2015 15:18)

    #259 sxe

    „Keiner hier hatte Interesse an dem Artikel“

    An dem hier?

    http://www.berliner-zeitung.de/archiv/ein-whos-who-der-politik-und-wirtschaft,10810590,9990036.html

    „“Die USA wird von 200 Familien regiert und zu denen wollen wir gute Kontakte haben“, sagt der Vorstands-Chef der Atlantik-Brücke, Arndt Oetker.“

    Kein Wunder, daß das nicht interessiert. Ein „Merkel ist doof“ oder „Claudia Roth ist doof“ – also schlichte Personifizierung verkauft sich besser.

    ———————————–

    Wollte eigentlich schon raus sein – muss mal Tageskicht sehen . 🙂

    Tausend Dank für den Link . Ich habe seit Jahren versucht , diesen Artikel online bei der „Berliner Zeitung“ zu finden – ich habe es trotz Suchbegriffe nie geschafft ( hatte ihn nur in Papierform ).

    Jawoll – jetzt habe ich ihn online . 🙂
    Damit lässt sich arbeiten .

    Der Inhalt ist der Hammer , oder ? Und alles so OFFENsichtlich .

    Als Dank bekommst Du ein kleines Geschenk von mir . Los gehts, auch wenn es nicht von mir ist : warum schreibe ich „brd“ klein ? Warum soll ich kleines GROSS schreiben !

    Später noch einmal Mohler .

Comments are closed.