thomas_de_maiziereEs gab einmal eine Zeit, da war Deutschland stolz auf sein hohes Bildungsniveau, das eine solide Basis, ja Grundvoraussetzung für die Leistungsgesellschaft ist. Auf diesen streng reglementierten Ausbildungsstandards gründet auch der wirtschaftliche und intellektuelle Erfolg des Landes. Das brauchen wir aber nun nicht mehr, denn jetzt haben wir „Flüchtlinge“, sie werden die Wirtschaft boomen lassen und unsere Renten sichern. So das Märchen vom Invasionsvorteil. In Wahrheit werden wir nicht nur direkt finanziell durch den Asyltsunami ausbluten, geht es nach Bundesinnenminister Thomas De Maizière (CDU) sollen die Deutschen nun auch noch intellektuell unter das bisherige Niveau zwangsgesenkt werden. Er will de facto sukzessive  für eine kollektive geistige Verarmung der Deutschen sorgen, damit die weitaus ungebildeteren „Flüchtlinge“ sich durch intellektuell überlegene Deutsche nicht diskriminiert fühlen müssen.

(Von L.S.Gabriel)

Passend zu de Maizières Vorstoß stellte Heiner Rindemann schon vor einigen Tagen im Focus auf Basis internationaler Studien fest, dass das Gros der asylfordernden angeblichen Fachkräfte einen Kompetenzunterschied von etwa drei Schuljahren zu deutschen Absolventen aufweise. Auch bei Studenten gebe es einen Niveauunterschied von etwa vier Jahren. Der durchschnittliche IQ eines „Flüchtlings“ mit abgeschlossenem Universitätsstudium läge demnach auf der Stufe eines deutschen Realschülers. Sogar die Kompetenzen von Elite-Ingenieurstudenten aus den Golfstaaten reichten nicht annähernd an vergleichbare deutsche Abgänger heran. Schon in einigen Jahren würden diese fatalen Unterschiede sich auf Kosten der Deutschen negativ auswirken und sich auch in der Kriminaltätsrate niederschlagen. Diese Menschen werden die technische und kulturelle Komplexität eines modernen Landes weniger erfolgreich bewältigen, so Rindemann. Es gäbe grundlegende Kompetenzschwächen und die Entwicklungsmöglichkeiten seien begrenzt. Rindemann schreibt bezugnehmend auf die Studien:

Das oft angeführte Sprachproblem ist nur ein sekundäres, viel gravierender und folgenreicher sind grundlegende Kompetenzschwächen. In der Schule werden diese Migranten im Schnitt schwächere Leistungen zeigen und seltener hohe Abschlüsse erreichen. Die Problematik wird durch die in muslimischen Gemeinschaften und in Afrika häufigere Verwandtenheiraten mit entsprechenden Beeinträchtigungen verschärft. Die Arbeitslosenrate wird höher sein, Sozialhilfe häufiger in Anspruch genommen werden.

Das heisst, es ist nicht nur die Ausbildung per se wesentlich schlechter als in Deutschland, sondern jahrhundertelange moslemische Inzucht hat eben zusätzlich für verminderte Intelligenz gesorgt.

De Maizière will aber nun, um den armen Neo-Plusdeutschen kein Gefühl der Minderwertigkeit zu geben, Chancengleichheit herstellen. Aber nicht etwa dadurch jene, die nur aufgrund schlechterer schulischer Bildung hinterhinken, klüger zu machen. Nein, er arbeitet nun an der Verblödung der Deutschen. De Maizière stellt fest, Deutschland könne unter solchen Voraussetzungen und angesichts weiter steigender „Flüchtlings“zahlen etwa an Schulen oder bei der beruflichen Ausbildung kaum an seinen Standards festhalten, sondern müsse diese entsprechend absenken.

Aber auch für jene, die sich einen Schulabschluß oder eine Berufsausbildung erst gar nicht antun wollen hat er eine Lösung. „Flüchtlingen“, die gar keine entsprechenden Nachweise für eine schulische, akademische oder berufsorientierte Ausbildung vorlegen können müsse man auch mit Pragmatismus begegnen und er fragt sich, warum man denn erst eine Qualifikation machen und abschließen müsse, bevor man in den Beruf gehen könne? Die Menschen sollten auch einfach mit dem Beruf anfangen können, so De Maizière.

Also nach dem Motto: Schaun wir mal, dann sehen wir schon. Wie dürfen wir uns das vorstellen? Wenn einer behauptet Bauingenieur zu sein, soll er halt ein Haus bauen, wenn es nicht zusammenkracht wissen wir, er kann es?

De Maizière nennt das „improvisieren mit gesundem Menschenverstand“. Wir nennen das grobfahrlässig. Und der Bildungssupergau zugunsten ungebildeter Invasoren, der Deutschland ereilen soll, ist nicht nur Volksverrat, sondern insgesamt gesellschaftszerstörend, fortschrittfeindlich und wirtschaftsschädlich. Aber für Politiker wie Merkel, Gabriel und De Maizière ist das ein Traum, denn ein dummes und ungebildetes Volk lässt sich besser am Nasenring des Regimes spazieren führen.

image_pdfimage_print

 

244 KOMMENTARE

  1. Bildungsstandards senken?

    Kann es sein, daß die Misere und die anderen Borderline-Patienten Politiker gar nicht mehr wissen was sie so reden und tun? Krankhafter Realitätsverlust.

  2. Nirgendwo in Deutschland würde man freiwillig Standards senken. Warum will „Terrorvater“ die Misere das jetzt tun?

  3. Hurra, wir verblöden! Jetzt sollen wir wohl uns Alle auf das intellektuelle „Niveau“ der sprenggläubigen Bückbeter begeben. Abitur für jeden mit einem IQ von über 30.
    Deutschland schafft sich ab – wir schaffen das!

  4. im focus online und auch hier wird geschrieben dass die Quittung bei den im Frühjahr stattfindenden Landtagswahlen kommen wird – auch viele Bekannte sagen das.

    MERKEL WEISS DASS PARTEIEN WIE DIE AFD DIE MEHRHEIT BEKOMMEN WERDEN — UND ???

    ICH BIN MIR ZU 100 % SICHER DASS DIESE ….. FRAU BIS DAHIN DAS NOTSTANDSGESETZ AUSRUFT UND WAHLEN SO ELEMINIERT

    WER WETTET DAGEGEN ?

    SCHON SEIT JAHREN IST BEKANNT WER MERKEL WIRKLICH IST…

  5. Noch tiefer?

    Am besten bei der Polizei anfangen, damit möglichst viele dort unterkommen, um Zugriff auf das Meldesystem der Bürger zu erhalten…

    Es zeigt aber, daß die Regierung eigentlich eine Umvolkung betreibt. Asyl ist eigentlich ein Anspruch auf Schutz vor Verfolgung und keinen Rechtsanspruch auf einen Niederlassung. http://www.focus.de/politik/deutschland/wir-verteidigen-europas-werte-asylrecht-kennt-obergrenze_id_5016673.html

    Aber das Recht interessiert die Putschistenbande in Berlin nicht…

  6. #2 Anja Reschke

    der Misère will den armen Neo-Plusdeutschen kein Gefühl der Minderwertigkeit geben

  7. „Er will de facto sukzessive für eine kollektive geistige Verarmung der Deutschen sorgen, damit die weitaus ungebildeteren „Flüchtlinge“ sich durch intellektuell überlegene Deutsche nicht diskriminiert fühlen müssen.“

    Bislang war die OECD- und BERTELSMANN-Bildung ja sehr erfolgreich. Mathematikkompetenzen allerorten, welcher Abiturient war nicht in der Lage, in das Fenster einer Suchmaschine „Algepra“, „Binnomische Formeln“ oder „Püthagoras“ einzugeben?

    Auch die Medien- und Sprachkompetenz ist hoch, den über 90 Prozent der Abiturienten können mit dem Google-Übersetzer umgehen.

    Grundsätzlich führt jede Form von Forderungen dazu, daß sich nach einiger Zeit die Geforderten mehr unterscheiden (lat. discriminare) als zuvor.

    Dem bewegungsmüden Pummel kann man beibringen, in sehr langsamem Tempo ein paar Runden durch den Park zu drehen. Wem die Gene des Athleten in die Wiege gelegt wurden, geht womöglich nach wenigen Monaten ab wie eine Rakete.

    Will man wirklich den Neuen Menschen, hat man am meisten Gleichheit, wenn man das junge Menschenmaterial als so eine Art unbehandelte Biomasse sich selbst überläßt.

  8. Welcher Prototyp aus der Politikerriege soll denn als Standard ausgewählt werden?

    Da kämen doch eine Menge infrage.

  9. Sind denn jetzt alle „Spitzen“-Politiker komplett durchgeknallt ? Um im globalen Wettbewerb bestehen zu können, müssen die Standards angehoben und nicht abgesenkt werden.
    Diese Unterwerfung unter die Invasoren ist schlicht unerträglich. Vielleicht sollte den autochthonen Deutschen auch noch ein gehirnchirurgischer Eingriff zwecks Angleichung des IQ zwangsverordnet werden ?!

  10. Welcher Prototyp aus der Politikerriege soll denn als Standard für die gerade noch zulässige Intelligenz ausgewählt werden?

    Da kämen doch eine Menge infrage.

    Vor kurzem hat sich schon Künast in Washington qualifiziert

  11. Das ist doch mal ein neuer, hoch innovativer und grenzdebiler Ansatz. Deutschland, dessen einzige Ressource gut gebildetete, kluge Köpfe sind sollen nun islamischen Dummköpfen weichen.

    Möglicherweise wird der afghanische Grundschulbesuch zum Besuch einer Technikerschule oder der syrische Schulabschluß auf Hauptschulniveau zum Universitätsstudium qualifizieren. Da senkt man eben einfach das Bildungsniveau ab und entwickelt Deutschland zurück. Das hat System. Mit einem gerinegren Bildunsgniveau kann man konsequent auch das Lohnniveau senken.

    Neben seiner Anerkennung islamsicher Terroristen als unsere Söhne und Töchter, hat Herr Maiziere hiermit einen weiteren geistigen Höhenflug präsentiert, der an Absurdität neue Maßstäbe setzt.

  12. Grob gesagt, er hält im allgemeinen
    die „Flüchtlinge“ für blöde.
    Na wenn das keine Hetze ist, oder gar
    „geistige Brandstiftung“ ?

  13. De Maizière will Bildungsstandards senken
    ++++

    Weshalb die Ankündigung?
    Das ist doch durch die Massen von einströmenden grenzdebilen Negern, Zigeunern und Arabern ein notgedrungender Selbstläufer!

  14. Deutschland muss in jeder Form an die restlichen EU-Länder angeglichen werden, vor allem wenn die Mittelmeerunion mit der Türkei, dem nahen / mittleren Osten und Nordafrika funktionieren soll.
    Daher wird Deutschland finanziell, wirtschaftlich und intellektuell auf Dritte-Weltniveau herabgesetzt

  15. Thomas P. M. Barnett (* 1962 in Chilton, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Forscher auf dem Gebiet der Militärstrategie. Im Jahre 2000 wurde er von der Firma Cantor Fitzgerald beauftragt, ein Forschungsprojekt über globale Militärstrategien zu leiten.

    Zitat vom NWO Anhänger und Globalisierungs- Fanatiker Thomas Barnett:

    “Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, …durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden.

    Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber Intelligent genug um zu Arbeiten.”

    Quelle: http://inge09.blog.de/2013/05/18/endziel-gleichschaltung-laender-16008441/

    Und komm mir jetzt keiner mehr mit „Verschwörungstheorie“ und auch nicht damit das De Maiziére, Merkel und Co. nicht wüssten was sie tun und in welchem Auftrag sie es tun!

  16. #4 einerderschwaben (06. Nov 2015 10:49)

    Auch Berlin kann sich nicht auf Notstandsgesetze berufen, denn zum Notstand gilt allgemein, daß der sich nicht auf den Notstand berufen kann, der den rund für den Notstand selbst verursacht hat, denn sonst könnte ja jeder daherkommen, jemanden provozieren nur um den Provozierten bei dessen erstem Aufbegehren niederzumachen.

    Außerdem kann man mit Notstandsgesetzen so weit ich weiß keine Wahlen verhindern https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Notstandsgesetze

    Das heißt natürlich nicht, daß Berlin diese idiotische Argumentation nicht probieren wird.

    Fakt ist aber, daß sie dadurch nur ihre dikatorische Fratze noch offener zeigen und noch mehr Bürger spüren, welch übles Spiel mit ihnen getrieben wird

    Ich glaube eher, daß Berlin Wahlfälschung betreiben wird, indem die Städte z.B. die Antifa die Stimmzettel auszählen lassen. https://www.youtube.com/watch?v=hdfVpkCPIXI

  17. Die Ansprüche sind aus Rücksicht auf Migrantenkinder schon längst gesenkt worden, so viele Einser-Abiture wie heute gab es früher nie…die Professoren beklagen sich immer aufs Neue über das schlechte Bildungsniveau der Studenten…

  18. Jetzt ist die Büchse der Pandora restlos geöffnet: Wir werden mit rückständigen Flüchtlingen überschwemmt, dessen zentrales Wissen sich wohl in vielen Fällen aus den Koran beschränkt und die unsere Gesellschaft maßgeblich sicher in diese Richtung beeinflussen werden und jetzt wird wie in einem Stück des Wahnes auch noch die Axt an das gelegt, was unseren Wohlstand erst gebildet hat: Die Bildung. Weil verbrecherische Politiker keinen anderen Ausweg mehr sehen, mit den Millionen Nichtgebildeten irgendwie klar zu kommen, werden jetzt unsere Schulen und Hochschulen an dieses Dritte-Welt-Niveau annähern müssen. Sicher wird in den Unis zukünftig ausreichende Gebetsräume und Halal-Kost wichtiger sein, als Differentialgleichungen und Fouriertransformation. Nun – der Deutsche Nazi-Schuldtrotel wird wohl alles hinnehmen und per Wahl bestätigen. Hier ist Hopfen und Malz restlos verloren.

  19. #8 Fat_Man

    „Vielleicht sollte den autochthonen Deutschen auch noch ein gehirnchirurgischer Eingriff zwecks Angleichung des IQ zwangsverordnet werden ?!“

    Bin ein alter weißer Mann, Deutscher, total normal. Gesundheit: Insgesamt alles paletti, ab und an mal ein bißchen „Rücken“.

    Das mit der Autochthonie interessiert mich mal. Welche Symptome treten da auch, welche Medikamente werden gegen Autochthonie eingesetzt, kann man die Beschwerden nur lindern oder ist das heilbar?

    Und wie ist es in anderen Ländern? Gibt es in Japan, Mexiko, China, Ghana, Togo usw. mehr oder weniger Autochthoniepatienten als bei uns in Deutschland?

  20. „Zudem habe das Problem, unerlaubte Einreisen zu unterbinden, bei den Beratungen der Koalitionsspitzen offenbar keine Rolle gespielt.“

    …letzter (!!!) Absatz der Pressemeldung der Gewerkschaft der Polizei (GdP):

    GdP zu Flüchtlingskompromiss

    Radek: „Wie sollen denn die vielen Abschiebungen mit so wenig Personal funktionieren?“

  21. Immer wenn man denkt bei dem Merkel-Regime geht es nicht mehr irrer und absurder, kommt so ein devoter und Arisch kriechendes Gefolgsmänncher der irren Kanzlerin und setzt noch ein Sahnehäubchen drauf.

    Dabei ist die Islamsierungspolitik von der irren Kanzlerin eigentlich nicht mehr zu Toppen.

    Die irre Kanzlerin gehört in eine Psychiatrische Landesklinik unter strenger Beobachtung oder gleich ins Gefängnis, aber doch nicht ins Kanzleramt.

    🙂

  22. Also m.E. ist die Mehrheit in D schon dumm genug, immerhin haben die Merkel & Co. über Jahre gewählt. Ich wasche meine Hände da in Unschuld, bin eben clever.
    😉

  23. Als ob die durch unkontrollierte Einwanderung inoffiziell ständig nach unten gezogenen Bildungsstandards nicht schon niedrig genug wären, sollen sie jetzt hochoffizell und von oben her nochmals abgesenkt werden. Dank der vielen Kulturbereicherer sprechen heute auch viele Deutsche Jugendliche Kanack-Sprack und können besser Türkisch oder Arabisch als Englisch.

    Seitdem der erste stinkende Kümmeltürke Anfang der 1960er Jahre dieses einstige Land der Dichter und Denker betreten hat, hat die ganze Katastrophe angefangen. Nun soll auch der einzige Rohstoff, den Deutschland mit der Bildung (noch) hat, für die Invasoren und neuen Herrenmenschen geopfert werden. Es ist wirklich Hopfen und Malz verloren. Dieses Land hat endgültig kapituliert und die weiße Flagge gehisst.

  24. Hoffentlich nimmt dieMisere nicht etwa sein eigenes Niveau als Ausgangspunkt für seine Überlegungen.

    Das kann nur im Siechenheim enden.

  25. @ PI,- Moderation

    Es gibt sehr starke Störungen beim Aufbau der Seite von PI,- geben Sie doch manchmal zeitweise einen Stand der Störungsbeseitigung über den Notfallblock, damit nicht jeder Nutzer denk, sein Rechner wäre durch einen Virus ( aus politisch linken Kreisen ) infiziert und kaputt, Danke für Eure Arbeit

  26. Jetzt reicht es endgültig!

    Hiermit rufe ich jeden gemäß
    Artikel 20 Abs. 4 GG
    zum Widerstand auf

    Samstag ist die AfD-Demo in Berlin

    Montag ist Pegida und und und

    Jeder steht in der Pflicht seinen Beitrag zu leisten um das Merkelregime zu stürzen.

    Es ist an der Zeit das die Deutschen den Rasen betreten, egal wie viele Verbotsschilder da rum stehen.

    Merkel muss Weg
    Merkel muss Weg
    Merkel muss Weg

  27. Deutschland schafft sich ab. Unsere Politiker haben den Verstand verloren. Das ist unser Land wir müssen hier GAR NICHTS an Primitivlingen anpassen die hier allesamt illegal sind.

    Schafft diese Volksverräter endlich aus dem Bundestag!

  28. Und wenn man denkt, es geht nicht blöder…

    Aber wir können sehen, die deutschen Politiker gehen mit gutem Beispiel voran. De Maizière hat seinen eigenen IQ schon erfolgreich halbiert.

  29. Nach dem Abschluss ihres dualen Studiums bewirbt sich meine Tochter im Moment. Man muss als Deutsche wohl zu 101% auf eine Stelle passen und „mehrere Jahre Berufserfahrung“ haben. Deutsche Berufseinsteiger haben Null Chancen.
    Absagen werden so formuliert:
    „Nach sorgfältiger Prüfung Ihrer Unterlagen müssen wir Ihnen heute leider mitteilen, dass uns Bewerbungen vorliegen, die den Anforderungen des Profils noch besser entsprechen.
    Wir bedauern, Ihnen diese Rückmeldung mitzuteilen, ohne Sie näher kennengelernt zu haben, und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und für Ihre berufliche Zukunft alles Gute.“

    Als Deutscher muss man „noch besser“ passen. Als muslimischer Siedler muss man lediglich Behauptungen über Abschlüsse aufstellen oder wenn man das Geld hat, fälschen. Man bekommt dann den Migrantenbonus wegen der „Teilhabe“ und vorsorglich gegen „Diskreminierung“.

  30. #16 freundvonpi

    „Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber Intelligent genug um zu Arbeiten.”

    Gehe jede Wette ein, daß Barnett das nicht geschrieben hat. Hier wird wohl ein Kommentar als Zitat ausgegeben und geistert als falsches Mem nun im Weltnetz herum.

    Ganz besonders kalorienreicher Artikel von Martin Lichtmesz, unter anderem auch Ausführliches zu Barnett:

    http://www.sezession.de/51808/fluechtlings-krise-die-globalistische-perspektive.html

    „[Barnetts „Vision“, den „Gap“ zu schließen, der die globalisierte von der nicht-globalisierten Welt trennt, sei kritisiert worden, weil]“ (Lichtmesz)

    „… sie von der Welt als Ganzes zuviel Rationalität erwartet, und weil die religiösen und kulturellen Unterschiede, die uns trennen, viel zu groß seien und nicht überwunden werden können. Mit anderen Worten: obwohl die Logik der Ökonomie die Welt zusammenführen sollte, ist der Planet voll mit irrationalen Menschen, die gegen die „Vermischung der Rassen“, die „Bastardisierung der Kulturen“, den „Verlust der ethnischen Identität“ ankämpfen werden. Ich verstehe das Argument und anerkenne die Angst, aber ich glaube auch, daß es sowohl unmoralisch als auch sinnlos ist, gegen diesen globalen Integrationsprozeß anzukämpfen. Angesichts der Herausforderung, die trans-rassische, trans-religiöse, trans-kulturelle Beziehungen mit sich bringen, wird sich niemand die Mühe eines solchen Weges machen, der nicht von einer ehrlichen und intensiven Liebe zu allen Beteiligten angetrieben wird. Und wie unzählige Generationen im Laufe der menschlichen Evolution bewiesen haben, ist es vergeblich, gegen die Liebe anzukämpfen, noch vergeblicher als der Kampf gegen Haß und Rassismus.“

    echtes Zitat von Barnett (übersetzt)

  31. In Sachen Bildungssenkung geht die politisch-mediale Klasse seit Jahren schon persönlich mit gutem Beispiel voran….

  32. #31 Thilo S. (06. Nov 2015 11:13)

    Unzutreffend.

    D passt sich realiter JEDEN Tag ein wenig mehr an. Lässt sich doch gar nicht mehr aufhalten. Eine Lawine lässt sich auch nicht stoppen. Die läuft und läuft und läuft ……… und reißt alles unbarmherzig mit (auch die völlig Unschuldigen, die sich nur zufällig am falschen Ort aufhalten).

  33. Ausweise für alles Asylbewerber somit gibt es keine Illegalen mehr
    Hoffentlich kommen noch mehr damit das System zusammen bricht und ein Neufang gestartet werden kann

    Auf Wiedersehen BRD

  34. Eleganter Artikel, danke an die unermüdliche L.S. Gabriel.

    Nebenbei wird auch wieder deutlich, was für ein Unfug das Polit-Mantra „Sprache ist der Schlüssel für Integration und beruflichen Erfolg“ ist:

    In ihrer Heymat sind alle Neger, Araber und sonstige Stämme und Völker vollauf sprachlich „integriert“. Und was ist? Nix ist.

    In Frankreich und GB sprechen die aus den Kolonialreichen eingewanderten Mahgreb-Mohammedaner französisch und die Pakistaner Englisch. Was ist? Nix ist.

    Aus afrikanischen und islamischen Staaten – in Afrika häufig deckungsgleich – wird daher immer nur 3. Welt entstehen und 3. Welt exportiert.

    Daß die es schaffen, das ohnehin per Ideologiepolitik seit Jahren durch deutsche Politiker völlig ruinierte deutsche Bildungssystem noch weiter runterzurocken, ist nicht verwunderlich.

  35. So here we are. Germany has been saddled for the long term with people who have no intention to work, and are hell bent on destruction of Infidel nations for religious reasons.

    Do the authorities actually believe that the mostly illiterate and almost all the low skilled Muslim invaders can actually boost the economy? What nonsense. They are already bleeding the nation.

    Muslims regard themselves superior to Infidels. Muslims are meant to rule over Infidels. It is the job of Infidels to work, and allow Muslims to live a life that is mandated by allah.

    The idea that Mohammed will work 40 hours a week, for 40 years, so Infidels Heinz and Heidi can have their pensions is so ludicrous it borders on insanity. That is not what the invaders came tk Germany for.

    Mohammed may work, but it has to be a job in the
    managerial side, or a police officer, where he can have authority over Infidels.

    I’m now convinced that our leaders are either out and out traitors, and should be prosecuted, or they are out and out mental cases and should be confined to an institution where they cannot do any further harm.

  36. Für die sogenannte Digitalisierung 4.0 wird ja schon fleissig Werbung gemacht. Das Ziel ist die guten Arbeitsplätze abschzuschaffen. Der Deutsche, der 3 Jahre gelernt und dann 5 Jahre im Beruf war, ist den Unternehmen zu teuer und dem Politiker zu einflussreich und Klug.
    Stattdessen nimmt man dann einen dahergelaufenen Araber zum Knöpfchendrücken. Der bekommt weniger Lohn (hat aber aufgrund des Kindergeldes trotzdem einen Tausender mehr im Monat auf dem Konto). Und das ist keine Spekulation sondern teilweise schon genau so in einigen Betrieben Wirklichkeit.

    Ps: Jedes Jahr verlassen 200.000 wirkliche Fachkräfte dieses Land für eine bessere Zukunft.

  37. Wir trampeln durchs Getreide, wir trampeln durch die Saat…

    Hurrah wir verblöden, für uns zahlt der Staat !

  38. Ich bin mir ja sicher, dass dieser Wahnsinn Methode hat.
    Aber wie bitte wollen die diesen Genderscheiss mit den ganzen Moslemkindern durchboxen? Das erschließt sich mir nicht, die werden doch nicht ihre zahlreichen Kinder gendern lassen.

  39. Wie wird wohl die berühmte „Kartoffel-Aufgabe“ im Jahr 2020 aussehen?

    Integrierte Gesamtschule 1999:
    Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für EUR 50,- . Die Erzeugerkosten betragen EUR 40,-. Der Gewinn beträgt EUR 10,-.
    Unterstreiche das Wort „Kartoffeln“ und diskutiere mit deinen 15 Mitschülern aus den anderen Kulturkreisen darüber. Waffen sind dabei nicht erlaubt.

    http://www.deponie-stief.de/spezielles/texte/schulaufgabe.htm

    Ey, einer hat ein sak krtofeln für 16,– € unt zokt ein’n vol konkret ab unt macht dabei 4,– € cash.
    Alder, untersuchst du tekst auf feler, korigirst aufgabenstelunk unt fülst evaluationsbogen für studen aus.

    http://www.mathematik.uni-mainz.de/Members/mattheis/sonstiges/rechenaufgabe-im-wandel-der-zeit

  40. Warum nicht gleich eine Kollektiv-Lobotomisierung?

    Übrigens gibt es zu diesem Thema einen wirklich fantastischen und sehr empfehlenswerten Spielfilm mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle:

    Shutter Island

  41. Bürger der Stadt Leipzig, seht Ihr nicht, was Eure Führung mit Euch anstellt? Leipziger, was glaubt Ihr, was damit bezweckt wird (siehe Link)? Eure Stadt wird zum Pionierprojekt der Umvolkung in Ostdeutschland. Morgen hat man im MDR eine ganze Radiosendung mit Polizeipräsident Merbitz arrangiert, Samstagvormittag wird dieses Propagandamachwerk über Euch ausgeschüttet, hört es Euch an und zieht die richtigen Schlüsse. Der Mann redet viel von „Haß“, er betont, daß „niemand in Leipzig“ LEGIDA brauche. Und ich sage: Leipzig hat Krebs! (MDR Figaro, 07.11.2015, 11.00 Uhr)

    Euch schlägt der geballte Haß Eurer Führung entgegen und fast niemand von Euch geht auf die Straße, warum ist das so? Bürger der Stadt Leipzig, kommt zu LEGIDA u. ä., bitte.

    Und jetzt Anker-Jungmänner in Leipziger Privatwohnungen, da ist dann sogar die Wohnung schon vorhanden, wenn der Clan nachrückt. Unfaßbar!

    Freitag will sich OB Jung dann auch an die Leipziger Bürger wenden. Gemeinsam mit JugendamtsleiterAnkerkinder-Helfershelfer Dr. Nicolas Tsapos möchte er sie bitten, minderjährige FlüchtlingeAnkerkinder , die ohne Elternvorerst ohne ihre Clans ins Land gekommen sind und in der Stadt Zuflucht eine Ausbreitungsmöglichkeit suchen, in ihren Familien aufzunehmen.

  42. #37 Verschaerft (06. Nov 2015 11:19)

    Eine Lawine lässt sich auch nicht stoppen. Die läuft und läuft und läuft ……… und reißt alles unbarmherzig mit (auch die völlig Unschuldigen, die sich nur zufällig am falschen Ort aufhalten).

    Genau. Das durften auch diese srilankesischen Fachkräfte gerade erleben (ich hätte die übrigens auch erst mal mißtrauisch gemustert). Die Refutschie-Industrie jault. Gut so! Genau das kommt nämlich dabei raus, wenn man eine ungefilterte Masseninvasion finsterer, pigmentierter Leute zuläßt.

    http://www.shz.de/lokales/flensburger-tageblatt/fuer-fluechtlinge-gehalten-wissenschaftler-aus-sri-lanka-in-flensburg-aufgehalten-id11128601.html

  43. Schon jetzt verlassen viele Deutsche Kinder die Schule ohne jemals was von Goethe gehört zu haben.(außer mal im Kino) Nur weil alle Syrier studieren wollen sollen unsere Kinder noch mehr verblöden?

  44. Die schulischen, beruflichen und Studienleistungen korrelieren in allen westlichen Ländern mit dem Anteil muslimischer kinder und Jugendlicher negativ.

    Jetzt vervielfacht sich die Zahl muslimischer Kinder und Jugendlicher in der Gesellschaft.

    Da die Politik sich den Folgen formal nicht stellen möchte, wird man halt solange manipulieren, bis wir formal schönste Bildungserfolge feiern. Das Berlin- und Bremenphänomen: Abi für alle.

    Quoten nach Herkunft für Berufsausbildungen und Studien. Das Leistungsprinzip wird außer Kraft gesetzt. Wie die affirmative action in den USA. Und mit genau den gleichen desaströsen Folgen für die Gesellschaft.

    Die konkreten Folgen für die spätere Berufsausübung kann man dann nicht mehr wegretouschieren.

    Sich über diese zu beklagen oder auch nur hinzuweisen, wird allerdings „fremdenfeindlich“ sein.

    Also müssen alle so machen, als wäre es nicht so.

    Das kennt man aus klassisch totalitären Gesellschaften und auf dem Weg in eine solche befinden wir uns.

  45. Ich dachte immer (natürlich nicht im Ernst) dass die Zuwanderung als Chance zu verstehen sei, Aufgrund des demographischen Wandels, der keiner Wäre, wenn die Abermilliarden Euros in die deutsche Familienentwicklung gesteckt würden, anstatt Heerscharen von nutzlosen Heuschrecken zu pempern. Man versprach Fachkräfte und Rentensicherer und jetzt? Die wollen uns für dumm verkaufen, und damit keiner mehr diesen Betrug merkt, muss selbstredend das Bildungsniveau gesenkt werden. Dann kamm man schalten und walten wie es gefällt ohne dass einer auf die Idee käme, diesen Schwachsinn in Frage zu stellen…

  46. @#35 Vielfaltspinsel (06. Nov 2015 11:18)

    Vermutlich stammt es von Coudenhove-Kalergi.
    Letztlich auch egal, es erklärt das Ziel der NWO-„Elite“. Und für die NWO-„Elite“ läuft es zur Zeit in Deutschland richtig rund. Gerade Deutschland war eben viel zu lange noch der Motor der EU, zu viel Bildung für alle, zu viel Geld für alle und zu viel Freiheit für alle und eine Wirtschaft die trotz immer häufigerer Eingriffe von Außen einfach noch nicht kaputt zu bekommen war. Jetzt ist das Ziel eines NWO gerechten Deutschland in Greifweite. Im nächsten Jahr stoßen die bei der Bilderberger Konferenz mit der doppelten Menge Schampus an.

  47. Ob „MADE IN BANGLADESCH“ den selben Wohlstand wie „MADE IN GERMANY“ bringen wird? Da bin ich gespannt.

  48. #40 Babieca

    „In ihrer Heymat sind alle Neger, Araber und sonstige Stämme und Völker vollauf sprachlich „integriert“. Und was ist? Nix ist.“

    So sieht es aus.

    Der Schlüssel für den Zusammenhalt einer Gemeinschaft: Biologische Ähnlichkeit/Verwandtschaft.
    Für höherstehende Rassen erlaubt, das Zusammenhalten z.B. unter Koreanern oder Japanern wird noch nicht von der Gedankenpolizei verfolgt.
    Für Angehörige unserer weißen Minderrasse gilt solche Art von Biologismus allerdings als Gedankenverbrechen.

  49. Frau Bundeskanzlerin, aus Liebe zu Deutschland bitte ich Sie, die derzeitige massenhafte Zuwanderung fremder Muslime radikal zu stoppen. Die Grenze des Zumutbaren ist jetzt schon überschritten. Nur ein Lump verspricht, was er nicht halten kann. Hören Sie auf „keine Obergrenze“ kennen zu wollen. Ihre aktuelle Politik widerspricht zudem europäischen Gesetzen. Die wahrhaft Verfolgten werden von der ISIS bedroht oder können sich keine Schlepper leisten. Die hier wie in einer Völkerwanderung ankommenden Menschen sind eben gerade nicht die Unterdrückten und Verfolgten, wie die Medien es uns täglich fälschlich suggerieren. Schlimmer noch als all die unzumutbaren Belastungen ist die unausweichlich folgende Islamisierung, die Balkanisierung Deutschlands, die Stärkung der muslimischen Parallelgesellschaft und der Generation Allah, der Salafisten und der Islamisten. Der Islam wird nach der Macht greifen, sobald er genügend eigene Leute hat. Er betrachtet jeden Muslim als sein Eigentum. Wir Bürger wollen aber keine Umwandlung Deutschlands in einen Schariastaat orientalischer Prägung. Daher bitte ich Sie, die derzeitige massenhafte muslimische Zuwanderung radikal zu stoppen oder zurückzutreten und Neuwahlen auszuschreiben. Herbert Klupp, Rüsselsheim.

  50. @#49 ridgleylisp (06. Nov 2015 11:26)

    Leider fehlt bei dem Bild die Spalte für den Ländervergleich in „Deutsch“. Wurde wahrscheinlich absichtlich weggelassen weil die Punktedifferenz zwischen Ost und West zu groß ist.

  51. Zitat Hartlage:
    „Sie können nichts; nur Köpfe abschneiden können sie perfekt.“

    Zitat Friedmann, Oekonom und Nobelpreisträger:
    „Man kann einen Sozialstaat haben. Man kann offene Grenzen für Einwanderung haben. Man kann aber nicht beides zugleich haben.“

    und

    „Einwanderung ist eine besonders schwierige Frage. Es gibt keinen Zweifel, daß freie und offene Einwanderung die richtige Politik für einen libertären Staat ist. Aber mit einem Wohlfahrtsstaat ist es eine andere Geschichte: das Angebot an Einwanderern wird unendlich werden. Ihr Vorschlag, daß jemand nur für eine Beschäftigung kommen kann, ist gut. Aber er würde das Problem nicht vollständig lösen. Der wirkliche Haken ist es, den Einwanderern, die hier sind, Sozialleistungen zu verweigern. Das ist sehr schwer umzusetzen, viel schwerer, als man denken könnte, wie wir in Kalifornien herausgefunden haben. …“

  52. Es geht ja nicht allein um geistige Abschlüsse.
    Wozu die ganzen Nachweise, das viele Papier voller Buchstaben und Zahlen?
    Das ist alles überflüssig, allein der Mensch zählt.

    Parteien und der Sport sind hier gefordert!

    Beispielsweise könnte ein Schutzbedürftiger aus Schwarzafrika auch ohne jede nachgewiesene Qualifikation Bundesschatzmeister der CDU werden. Wer seine Ziegen und Frauen zählen kann, der ist dazu in der Lage, der Mensch wächst mit seiner Aufgabe.

    Im Sport ist insbesondere der Bundesligafußball gefordert.
    Jeder der Mannschaften, die sich an Willkommensinitiativen beteiligten, sollten per Zufall mindestens drei Neubürger, die gern Fußballprofi werden möchten, zugewiesen werden, natürlich mit Rechtsanspruch auf einen Stammplatz in der Elf.

    Ähnlich sollte im Bau- und Installationsbereich vorgegangen werden: Etablierte Parteien sollten wenigstens 50% ihrer Aufträge an willige Zuwanderer vergeben, von der Planung bis zur Abnahme.

    Das ist echte Integrationsarbeit!

    Und Ehrensache: Ein jeder der etablierten Politiker sollte Vorbild sein und sich ausschließlich von Medizinern „frisch vom Schiff“ behandeln lassen.
    Die Misere hat bestimmt ein paar Zipperlein und geht da gern mit gutem Beispiel voran.

  53. Je mehr die Altparteien versagen, desto größer werden die Chancen für die AfD Regierungsverantwortung zu übernehmen. Zumal die Problem mit den Zuwanderer noch gar nicht richtig angefangen haben.

    Nur nächstes Jahr werden nochmals drei Millionen Besucher aus dem Nahen Osten erwartet und da sind nicht mal die fünf Millionen an Gäste durch die Familienzusammenfürhrung dabei.

    Die AfD hat eine glänzende Zukunft vor sich!

  54. Je mehr die Altparteien versagen, desto größer werden die Chancen für die AfD Regierungsverantwortung zu übernehmen. Zumal die Problem mit den Zuwanderer noch gar nicht richtig angefangen haben.

    Nur nächstes Jahr werden nochmals drei Millionen Besucher aus dem Nahen Osten erwartet und da sind nicht mal die fünf Millionen an Gäste durch die Familienzusammenfürhrung dabei.

    🙂

    Die AfD hat eine glänzende Zukunft vor sich!

  55. #55 freundvonpi

    „Letztlich auch egal, es erklärt das Ziel der NWO-„Elite“.“

    Ja, in der Tat, es erklärt das Ziel.

    Egal ist es mir nicht, weil ich denke, daß die Unterstellung, Barnett hätte das geschrieben, ein Schuß in das eigene Knie sein könnte. Unseriösität muß nicht sein.

    Jetzt ist das Ziel eines NWO gerechten Deutschland in Greifweite.“

    Isso.

    „Im nächsten Jahr stoßen die bei der Bilderberger Konferenz mit der doppelten Menge Schampus an.“

    Ja, überall werden die Korken knallen: Atlantikbrücke, Aspen-Institut, Group of Thirty usw.

  56. Let is consider the very few of these migrants who may have a degree in engineering.

    In engineering and science, the level of a Masters in engineering from an Arab university is worse then the general knowledge of a school graduate in the West, or for that matter in the Far East.

    What I mean here the simple understanding of simple things such as velocity and Doppler effect. The difference of velocity of a particle or wave.

    Many Arabs, got their science and engineering degrees
    from Russia. They pride themselves as they have a foreign degree. Now I know that Russians, for political reasons, adopt a double standard. Very very high standard for locals. Pass them all for Arabs.

    Again. I’m now convinced that our leaders are either out and out traitors, and should be prosecuted, or they are out and out mental cases and should be confined to an institution where they cannot do any further harm.

  57. OT

    Hatten wir das schon? Das nächste Opfer des ungehemmt wütenden Gesinnungsterrors in Deutschland. Diesmal trifft es Bert Pampel, Vizechef der sächsischen Gedenkstättenstiftung.

    Was hat er schröckliches geschrieben? Auf Twitter das:

    „Regierung, die sich nicht an Recht & Gesetz hält, trägt Mitschuld, wenn Bürger sich gg illegale Einwanderung wehren“.

    Und was passiert, nachdem die sächsische Staatsregierung, also die Nomenklatura, durchdreht und Druck macht?

    Nachdem der Tweet öffentliche Kontroversen und Unmut auch in der sächsischen Staatsregierung ausgelöst hatte, bemüht sich die Stiftungsleitung nun um Schadensbegrenzung. (…) Geschäftsführer Siegfried Reiprich kündigte am Donnerstag arbeitsrechtliche Konsequenzen gegen seinen Stellvertreter Pampel an und sprach davon, „mit Augenmaß und im Rahmen der dienstrechtlichen Möglichkeiten“ vorzugehen. Dies dürfte wohl politischem Druck geschuldet sein, denn Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) hatte als Vorsitzende des Stiftungsrats klargestellt, dass Pampels Äußerung keine offizielle Position der Stiftung sei.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article148495536/Pegida-Tweet-von-NS-Gedenk-Stiftung-sorgt-fuer-Aerger.html

  58. OT,-.….Meldung vom 06.11.2015 – 07:50 uhr
    Großeinsatz im Asylbewerberheim in Schneeberg

    Schneeberg – Wie „Wochenendspiegel“ berichtet, soll es in der Nacht zu Freitag in Schneeberg einen sexuellen Übergriff auf ein Kind gegeben haben. Die Polizei will sich am Freitag ausführlich äußern. Kurz vor 23 Uhr mussten die Beamten mit einem Großaufgebot zum Asylbewerberheim in Schneeberg ausrücken. „Dort hat es größere Tumulte mit bis zu 80 Personen gegeben“, so ein Polizeisprecher gegenüber MOPO24 am Freitagmorgen. Nach Medieninformationen soll es zu einem sexuellen Übergriff eines Flüchtlings auf ein Kind im Asylbewerberheim gekommen sein. „Unsere Ermittlungen gehen in diese Richtung“, so der Sprecher. Genauere Details will die Polizei im Laufe des Tages bekannt geben. Nach unbestätigten Informationen sollen die Flüchtlinge nach der Sexattacke versucht haben, den mutmaßlichen Täter zu lynchen, weshalb die Polizei alarmiert wurde. Die Polizei rückte mit mehreren Einsatzfahrzeugen an, viele Beamte gingen ins Asylbewerberheim, um die Situation in den Griff zu bekommen. Kurze Zeit später sei eine Familie mit Kind in einen Polizeiwagen gebracht worden, wie ein Augenzeuge berichtet. Der mutmaßliche Sextäter soll von der Polizei in Gewahrsam genommen worden sein. Nähere Informationen folgen. https://mopo24.de/#!nachrichten/schneeberg-asyl-kind-sexueller-uebergriff-24549

  59. Vor Jahren wurde die Rechtschreibreform den Außengeländer angepasst. Dann wurde das Abi-Niveau herabgesetzt, dann kam der Bachelor und Master für unser gutes altes Diplom, und nun wollen sie nur noch Dummvieh züchten. Die ham se doch nich mehr alle auf´m Christbaum.

  60. n-tv bringt gerade aktuell die druchgeknallte Emma in einem extra Beitrag.

    Es seien dringend Broteschmierer gesucht.

    Emma hatte anscheinend Erfolg. Es hätten sich viele neue Helfer gemeldet.

    Also Emma! Viel Spaß noch den Moslems die Scheixxe aufzuwischen und den Müll hinter den neuen Herrenmenschen aufzuräumen.

    Ihr schafft das!

    🙂 🙂 🙂 🙂

  61. Der Volksverräter braucht die Bildungsstandards gar nicht senken, da wir eh politisch gesteuert im Eilzugtempo auf ein Dritte Welt Land zusteuern.
    Die biodeutsche Elite verlässt fluchtartig zu Tausenden und Abertausenden (20-30 Tausend / Jahr) unser, von grünversifften Irren regiertes Land.
    Politisch herangezüchtet wird dafür ein IQ 50 Volk.
    Ehemalige Dritte Welt Staaten, allen voran die Asiaten sind schon lange dabei, uns technologisch in riesen Schritten zu überholen, Made in Germany wird bald nicht mehr nötig sein!
    Deutschland, dieser Mückenschiss auf der Landkarte entwickelt sich dafür zu einem einzigen, riesigen Asozialen-Slum, in dem als Krönung das Gesetz der Scharia gilt.
    Für ältere Biodeutsche, die nicht mehr die Möglichkeit haben, dieses Irrenhaus zu verlassen, bleibt nur eins:
    Alles Ersparte hernehmen und das Heim in eine Festung umbauen, bevor die Islamisten erst richtig loslegen.

  62. DIE ABSCHAFFUNG DEUTSCHLANDS IST GEWOLLT

    Wer die Gleichheit aller Menschen anstrebt kann dies nur erreichen, indem er deren Wissen, Fähigkeiten und Gewohnheiten auf ihren kleinsten gemeinsamen Nenner reduziert.
    Daß diese Zielsetzung für die Entwicklung eines vernunftbegabten und intelligenten Wesens, individuell und in seiner Gemeinschaft, kontraproduktiv in seine Degeneration führt, braucht man einem klar denkenden, von utopischen Phantasien unbeeinflußtem Menschen nicht erklären.

    Somit ist De Maizieres Vorschlag zu einem Verzicht auf Bildung, damit staatsverordneter Verdummung ein weiteres Beispiel dafür, wie man einen Staat samt seinem Volk willentlich zersetzen kann.

    Mit der berüchtigten deutschen Gründlichkeit
    schafft das unsere Regierung binnen einer Generation und bezieht sich auf sämtliche Lebensbereiche, Wertvorstellungen, Gepflogenheiten, Traditionen und kulturelle Errungenschaften eines einstmals autochthonen, aufstrebenden Volkes

    Es ist schon lange nicht mehr vorstellbar, daß die stattfindende Vernichtung eines einstmals funktionierenden Staatsgebildes nur auf Naivität mit humanideologisiertem Anstrich oder kompletter Handlungsunfähigkeit aufgrund eines gewaltigen Realitätsverlustes einer korrupten Politikerclique zurückzuführen ist.
    Dazu läuft die Abwicklung wie programmiert und zu systematisch und läßt dadurch auf eine gewollte Auflösung unseres Landes und die Versenkung seines Volkes in die Bedeutungslosigkeit schließen.
    In der Endphase des Untergangs, in der wir uns nun zu befinden scheinen, kommt noch eine vehemente Beschleunigung in der Anwendung destruktiver Möglichkeiten hinzu, an denen sich die Entscheidungsbevollmächtigten mit einer regelrechten Lust am Untergang berauschen.

    Bleibt die Frage, wer das Oberkommando dieser schaurigen Inszenierung hat; die Agierenden der verräterischen Volksvertreter bis hinauf zur Kanzlerin machen zumindest immer mehr den Eindruck als wären sie lediglich die ausführenden Organen einer dubiosen Macht im Hintergrund.

  63. Absenkung des Bildungsstandards!

    Also sollen dt. Schüler sich an das primitive unterentwickelte Bildungsniveau von Moslems anpassen.(Wenn man von Bildung sprechen kann.)

    Aber nein es gibt keine Islamisierung!

    Deutsche nehmt eure Kinder aus den Schulen und geht in Privatschulen..

    Dieser Staat hat fertig..

    Wie war das?

    Die dt.Industrie findet keine qualifizierten und fähigen Azubis!

    Noch Fragen!

  64. Polizei setzt Hunde auf „Flüchtlinge“ an:

    Als die Polizei die Demonstranten aufforderte, die Fahrbahn zu räumen, stellten diese sich laut Polizei in Angriffshaltung auf.

    Die Beamten holten eine Hundestaffel als Verstärkung. Doch beim Versuch, die Protestler abzudrängen, schlugen und traten diese demnach auf die Hunde ein. Die Beamten setzten Schlagstöcke ein, doch die Attacken auf die Hunde gingen laut Polizei weiter. Also wurden den Hunden die Maulkörbe abgenommen. Ein Mann (35), der einen Hund schlug, wurde von diesem gebissen. Ein Sicherheitsmitarbeiter geriet zwischen die Fronten, wurde ebenfalls gebissen.

    Grund für den Protest: Eine Gruppe Syrer, die in der Unterkunft laut Betreiber Fördern & Wohnen für viel Streit gesorgt hatte, sollte verlegt werden. Die Eritreer glaubten, die Syrer würden in eine bessere Unterkunft kommen und wurden – trotz der Erklärungen des Personals – wütend…

    Zuvor war es zu einer Auseinandersetzung zwischen 30-40 Irakern und Syrern in Harburg (Schlachthofstraße) gekommen. Die streitenden Gruppen schlugen aufeinander ein. 15 Bewohner kamen in Gewahrsam, drei ins Krankenhaus. 20 Streifen waren hier im Einsatz.

    http://www.mopo.de/polizei/neue-art-der-gewalt-wilhelmsburg–fluechtlinge-greifen-polizeihunde-an,7730198,32337882.html

    Ich frage mich: Was sollen die Bürger machen, die noch keinen Schäferhunde zuhause haben???

  65. Offenbar beschleicht manche jetzt eine Ahnung von den gar nicht so tollen Zeiten, die noch kommen.…….:

    Das Scheitern der Babyboomer
    Politik aus einem gallischen Dorf
    Von Moritz Schuller

    Die Sorglosigkeit einer ganzen Generation erweist sich in diesen Zeiten als politische Naivität. Ein Kommentar.

    (….)

    Der Zaubertrank der Babyboomer war das Erbe, das ihnen in den Schoß gefallen ist: ein stabiles politisches System, klare ideologische Weltbilder und viel Geld. Jetzt, da dieses Erbe durch Krisen erschüttert wird, zeigt sich, wie schlecht diese Generation gehaushaltet hat – und wie gering das politische und ökonomische Erbe ist, das sie selbst der nächsten Generation übergibt: Das europäische Projekt wurde abgewirtschaftet, ohne dass an seine Stelle etwas Neues gerückt worden wäre.

    In dem Europa, das übrig geblieben ist, versteckt sich François Hollande, derselbe Jahrgang wie Merkel, hinter den Palisaden seines gallischen Dorfes vor der Realität und in Bezug auf Putin und Erdogan wagt keiner mehr zu sagen, ob sie Römer oder doch Gallier sind. Gleichzeitig brüllen sich die Deutschen an, als stünde Hitler vor der Tür, und die Briten ergreifen die Flucht. Der Kraftakt für Griechenland hat nicht einmal sicherstellen können, dass das Land seine geostrategische Aufgabe in der Flüchtlingsfrage erfüllt. Es ist niemand zu sehen, der den nächsten Band von diesem Europa zeichnen will.
    (….)

    Wie Bob Dylan, einem der Helden dieser Generation, der seit Jahren ununterbrochen auf Tour ist, ohne Anfang und ohne Ende, geben auch Angela Merkel und Sigmar Gabriel ihrer politischen Erzählung keine Struktur, keinen Ausgangspunkt, kein Ziel, nicht einmal Moral: heute mit Grenzen, morgen ohne Grenzen, mal ohne Erdogan, mal mit ihm. (….)

    http://www.tagesspiegel.de/politik/das-scheitern-der-babyboomer-politik-aus-einem-gallischen-dorf/12550066.html

  66. #41 DaveP (06. Nov 2015 11:22)

    DEUTSCH / ENGLISCH

    The migrant does not believe that Germany „Welcome Culture“ gives them things. He believe Allah give it to him. They are not happy and greatful to the stupid Germans only Allah.

    Die Migranten glauben nicht, dass Ihnen die deutsche Willkommenskultur irgendetwas schenkt. Sie glauben es ist Allah’s Wille und bedanken sich nur bei Allah nicht bei den dummen Deutschen.

  67. #68 DaveP (06. Nov 2015 11:38)

    In engineering and science, the level of a Masters in engineering from an Arab university is worse then the general knowledge of a school graduate in the West, or for that matter in the Far East.

    PISA für Mathe und Naturwissenschaften hat im Nahen Osten bereits verheerende Ergebnisse gezeigt: Israel ok, alle arabischen Länder, auch die Golfstaaten, die Abermillionen in Universitäten buttern, um dem Westen zu zeigen, daß „Bildung im Islam Priorität hat“, scheitern grauenvoll. Grund – Überraschung! – Islam und angeborene, begrenzte kognitive Möglichkeiten. Interessanter Artikel von 2012, warum die reichen Golfstaaten keine schlauen (also anderes „schlau“ als betrügerische Basarhändler) Leute hervorbringt:

    http://www.jpost.com/Features/In-Thespotlight/Oil-and-education-dont-mix-OECD-finds

    Und israelische Araber, die in Israel studieren, hängen hinter ihren jüdischen Kommilitonen zurück.

    http://isteve.blogspot.de/2013/12/israels-pisa-scores-arab-v-hebrew.html

    *http://www.globes.co.il/en/article-1000898881

  68. @#74 Templer (06. Nov 2015 11:44)

    n-tv bringt gerade aktuell die druchgeknallte Emma in einem extra Beitrag.

    Es wurde gestern im Netz schon gemunkelt das die im TV noch ihren Auftritt bekommt. Als nächstes kommen Talkshows und andere Sendungen, wart ab. Die wird keine Zeit mehr zum Broteschmieren haben sondern durch die Medien tingeln. Ich würde sie direkt mal auf ihre Vaginakunst ansprechen.

    http://emmalouisemeyer.com/2014/06/05/have-a-peek-welcome-to-my-vagina-2/

  69. und er fragt sich, warum man denn erst eine Qualifikation machen und abschließen müsse, bevor man in den Beruf gehen könne?
    – – –
    Rischtisch! Die Misere hat sich umgeschaut und entdeckt, daß viele seiner Mitpolitiker auch keinerlei Abschluß haben und was tun sie? Sie verdienen gutes Geld. Also -!

  70. Jedesmal, wenn ich De Misere sehe oder höre, stellt sich mir die Frage nach seiner von Mutti? verordneten Medikation: 5mg Diazepam tägl. oder schon 10, oder, wahrscheinlicher, schon auf Promethazin und Haloperidol? Vielleicht wäre das eine Erklärung.

  71. Hatte nicht mal Morgenthau sel. liebreicherweise von einem agrarisierten Deutschland mit verdummten Bewohnern geträumt?

  72. #79 Bernhard von Clairveaux (06. Nov 2015 11:51)

    Polizei setzt Hunde auf „Flüchtlinge“ an:
    …………………..

    Die armen Hunde, hat unsere Polizei keine Waffen??

  73. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    De Maizière moslemischen Terror-Söhne und Töchter sind wohl zu blöd für die normale Bildung.

    Da hat wohl Vater De Maizière sich nicht richtig gekümmert!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  74. #42 MausW (06. Nov 2015 11:23)

    Der Deutsche, der 3 Jahre gelernt und dann 5 Jahre im Beruf war, ist den Unternehmen zu teuer und dem Politiker zu einflussreich und Klug.

    Genauso ist es.

    Wieso gibt es denn ein „Fachkräftemangel“ wenn so viele tüchtige Über-50-Jährige keine Arbeit finden. Wieso lagert die Deutsche Bank & Co. die zukünftige Stellen unserer Kinder ins Ausland. Unser Geld wollen sie schon behalten, unsere Kinder aber nicht.

  75. ich denke, vielleicht liegt es alles nur daran, dass ein, in großen Teilen dumm gehaltenes, oder ggf. gemachtes Volk, wesentlich leichter nach dem Willen der Eliten zu regieren ist, als ein überdurchschnittlich intelligentes Volk ???

    Bei den nächsten BT-Wahlen 2017 wird das Ergebnis wahrscheinlich wieder genau so ausfallen, wie immer.

    Denn der Wähleranteil mit der Mehrheit, auf den es tatsächlich ankommt, der geht leider in diesem Lande nicht zur Wahlurne
    und so können die Partei-Buch-Mitglieder
    der verschiedenen Parteien, immer schön den Kuchen unter sich, ganz alleine aufteilen, ohne dabei fürchten zu müssen, die Wahl gänzlich zu verlieren.

    Parteibuchwähler bestimmen stets den Wahlausgang, obwohl die Nichtwähler,
    das auf Grund ihrer Mehrheiten durchaus ändern könnten, wenn sie denn nur mal den Hintern hoch bekämen und zur Wahlurne schreiten würden.

  76. 1. De Maizière will Bildungsstandards senken.

    2. Es gab einmal eine Zeit, da war Deutschland stolz auf sein hohes Bildungsniveau, das eine solide Basis, ja Grundvoraussetzung für die Leistungsgesellschaft ist. Auf diesen streng reglementierten Ausbildungsstandards gründet auch der wirtschaftliche und intellektuelle Erfolg des Landes.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

    1. Noch mehr senken?
    Schlimmer geht’s doch schon gar nicht mehr. Nach 10 Jahren Schule kein 1×1 oder simple Flächenberechnung, das ist doch schon der Tiefstpunkt!

    2. Ja, das war noch im Deutschen Reich und konnte bis in die ersten BRD-Jahre bewahrt werden. Aber die „Frankfurter Schule“ setzte früh den Hebel zur Umformung der Deutschen an:
    „Nimm ihnen die Identität: Zerstöre die Nation, die Sprache, die Kultur eines Landes und schaffe eine neue Gesellschaft mit dem Neuen Menschen!“

    Und diese Verbrecher gelten heute als die grossen Philosophen der Nachkriegszeit….
    Erbärmlich, dieser Kotau vor den US-Siegern.

    Übrigens: Die Ausbildungsordnungen für viele Berufe stammen aus der schrecklichen Zeit der 30er Jahre, des NS. Die führten 1938 die klassische Pflichtberufsschule mit den einheitlichen Bezeichnungen Berufsschule, Berufsfachschule und Fachschule ein.
    Und die Sonderpädagogik für Schwache.

  77. Wenn das so ist, dann sollten umgehend Guttenberg, Schavan, Schatzimakakis und die vielen anderen Titelgauner rehabilitiert werden.
    Sie haben ja immerhin gewissen Anstrengungen unternommen, die nach dieser neuen Beurteilung angemessen zu würdigen sind.

  78. ich denke, vielleicht liegt es alles nur daran, dass ein, in großen Teilen dumm gehaltenes, oder ggf. gemachtes Volk, wesentlich leichter nach dem Willen der Eliten zu regieren ist, als ein überdurchschnittlich intelligentes Volk ???
    Bei den nächsten BT-Wahlen 2017 wird das Ergebnis wahrscheinlich wieder genau so ausfallen, wie immer.
    Denn der Wähleranteil mit der Mehrheit, auf den es tatsächlich ankommt, der geht leider in diesem Lande nicht zur Wahlurne
    und so können die Partei-Buch-Mitglieder
    der verschiedenen Parteien, immer schön den Kuchen unter sich, ganz alleine aufteilen, ohne dabei fürchten zu müssen, die Wahl gänzlich zu verlieren.
    Parteibuchwähler bestimmen stets den Wahlausgang, obwohl die Nichtwähler,
    das auf Grund ihrer Mehrheiten durchaus ändern könnten, wenn sie denn nur mal den Hintern hoch bekämen und zur Wahlurne schreiten würden.

  79. moslemisches Bildungsniveau!

    1 Ziege + 1 Ziege = Familie

    3 Kamele + 3 Esel = Familienclan

    1 Christ + 1 Christ = 2 mal Kopf abschneiden

    1 Ungläubiger + 1 Ungäubiger = Kopf abschneiden

    1 Tochter – 1 schwulen Sohn = 1 mal Ehrenmord

  80. #86 sxe

    http://www.berliner-zeitung.de/archiv/ein-whos-who-der-politik-und-wirtschaft,10810590,9990036.html#plx1558456021

    „Die USA wird von 200 Familien regiert und zu denen wollen wir gute Kontakte haben“, sagt der Vorstands-Chef der Atlantik-Brücke, Arndt Oetker.“

    Sehr aufschlußreich. Unser Hauptfeind ist die WWG (westliche Wertegemeinschaft). Die westlichen Werte
    (BlackRock, „Deutsche“ Bank, Blackstone usw.) sind börsennotiert.

    Wer immer noch dem Kinderglauben anhängt, daß die „Linksrotgrünversiffte“ den Hauptfeind darstellen, sollte auf keinen Fall den Artikel lesen.

  81. Und die Ansprüche an die „Normalos“, also unsere Kinder, werden im Gegenzug immer höher. Abitur in verkürzter Schulzeit mit irre viel Stoff, Auslandsjahr sollte es schon sein, ebenso wie Englisch eher auf nativ speaker Niveau. Zulassungstest z. B. für das Medizinstudium auf einem Niveau, das man sich fragt, wozu man das überhaupt noch studieren soll, wenn man alle Fragen beantworten kann und die Dissertation sollte auch auf Englisch verfasst sein.

    Aber hohe Bezahlung sollte man ja nicht erwarten.

    Und dann eine solche Meldung!

    Dieses Land ist in der Zwischenzeit, besonders für junge Deutsche zum Kot*** geworden, allein durch die Schuld völlig durchgeknallter „Politiker“ mit sozialromantischen Wahnvorstellungen, denen die eigenen Leute nichts wert sind.

  82. # 87 Klara Himmel

    Diese neue Ikone der Asylanten Helferinnen ist ja total krank!!!

    „It ended interactively: People had the opportunity to make their own spoiled vaginas and eat them afterwards.
    There was a camera installed for idividual selfportraits including the eatable vaginas. (Pictures coming soon!) „

  83. #53 ratloser (06. Nov 2015 11:28)

    Die schulischen, beruflichen und Studienleistungen korrelieren in allen westlichen Ländern mit dem Anteil muslimischer kinder und Jugendlicher negativ.

    Man muss nicht über die (nicht vorhandene) Landesgrenzen schauen um diese These zu bestätigen. Schaut euch einfach mal die deutsche „Brennpunkte“ an.

    Ich glaube es nicht. Wir reden über Integration. Wir sollen uns aber ausschließlich mit der Abschiebung und Ausschaffung der nicht integrationsfähigen und nicht integrationswilligen Millionen befassen und nicht deren Integration.

    ES KOTZ MICH AN. ES KOTZ MICH RICHTIG AN.

  84. Na, ja mal abgesehen davon, dass wir seit Jahren, natürlich wird das nicht zugestanden, das Niveau in den Schulen gesenkt haben, um die so genannte Chancengleichheit nicht scheitern zu lassen, passt diese Aussage ins System.
    Eben Pipi Welt, man macht sich die Welt wie sie einem gefällt, auch auf die Gefahr des Untergangs hin.

  85. Lesenswert der Artikel von Bernhard Pörksen, 46, Professor für Medienwissenschaft, der die Redlichkeit professoraler Elaborate aufzeigt.

    http://www.spiegel.de/einestages/pegida-rhetorik-diffamierung-durch-nazi-vergleiche-a-1061273.html

    Pörksen findet es bizarr, wenn einmal nicht linke Populisten das Nazivokabular verwenden (für Pörksen ist der Stalinterror wohl ein Märchen).

    Keineswegs bizarr findet es Pörksen hingegen, wenn einem Justizminister dauernd das Nazivokabular über den Rand läuft.

    Der Professor für Medienwissenschaft zeigt, wie leicht sich Medien“wissenschafter“ korrumpieren lassen. Die 4. Staatsgewalt und ihre Hüter sind mit fliegenden Fahnen übergelaufen.

    Die Frage sei erlaubt, war dies vor 80 Jahren nicht dasselbe?

  86. Also von den Invasionstouristen ist das mit der Schule und so schon schwierig, aber Fußball klappt häufig ganz gut. Als Jugendlicher habe ich oft mit Negern gepöhlt, war okay, aber die konnten keine Schraube am Fahrrad lösen, um die Sattelhöhe zu regulieren. Hab ich dann gemacht. Ich hab‘ mal geguckt, was für eine Klientel meine alte Schule besucht. Also der damalige Direktor hätte die Polizei gerufen. Selbst im Bundestag gibt es rhetorische Kostbarkeiten wie: „Auf Teufel komm raus soll abgeschoben werden, damit wird das Asylrecht weiter geschliffen“, sagte Linksparteichef Bernd Riexinger.
    Aber es gibt auch positive Phänomene zu konstatieren. Bei Jauchs WWM wird’s langfristig immer lustiger.

  87. #103 terminator (06. Nov 2015 12:05)

    Den jungen Leuten scheint das aber gar nicht so viel auszumachen weil:

    Ich sehe selten junge Leute auf der Pegida / Bärgida oder ähnlichen Veranstaltungen – denen scheint das zu gefallen – die hängen eher bei der Antifa und den Piraten rum..

    Nagut, Internet und so … 😉

    aber nochmal weil ich das so schön fand:

    OT aber…

    …immerhin mal ne gute Nachricht :

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/06/grenz-zaun-slowenien-kauft-stachdraht-von-ungarn/

    Ich hoffe es passiert was – die zu Verwaltenden (und zu Suchenden) JETZT sind schon anstrengend genug, da brauchen wir nicht noch mehr Asylanträge

  88. Nach bisher unbestätigten Gerüchten will man sich an Heinrich Himmler orientieren, der für die besetzten Polen empfahl:
    „Einfaches Rechnen bis höchstens 500, Schreiben des Namens, eine Lehre, dass es ein göttliches Gebot ist, den Deutschen gehorsam zu sein und ehrlich, fleißig und brav zu sein. Lesen halte ich nicht für erforderlich.“
    Gehorsam wird dann natürlich den Neudeutschen oder Plusdeutschen zu schulden sein. 😈

  89. #103 Vielfaltspinsel (06. Nov 2015 12:05)

    #86 sxe

    http://www.berliner-zeitung.de/archiv/ein-whos-who-der-politik-und-wirtschaft,10810590,9990036.html#plx1558456021

    „Die USA wird von 200 Familien regiert und zu denen wollen wir gute Kontakte haben“, sagt der Vorstands-Chef der Atlantik-Brücke, Arndt Oetker.“

    Sehr aufschlußreich. Unser Hauptfeind ist die WWG (westliche Wertegemeinschaft). Die westlichen Werte
    (BlackRock, „Deutsche“ Bank, Blackstone usw.) sind börsennotiert.

    Wer immer noch dem Kinderglauben anhängt, daß die „Linksrotgrünversiffte“ den Hauptfeind darstellen, sollte auf keinen Fall den Artikel lesen.

    ——————————–

    Die antideutschen Linken sind nur die Hilfspolizei – die Drahtzieher sitzen woanders .

    Gut erkannt – Note 1 – setzen . 🙂

  90. Dann wird wohl Kanak-Sprak die neue offizielle Unterrichtssprache an den staatlichen Schulen in Deutschland?

    Ich empfehle Eltern, denen etwas an der Bildung ihrer Kinder liegt, Privatschulen.

    Wie sagte noch mal dieser amerikanische NWO-Theoretiker (ich komme jetzt nicht auf seinen Namen): „Die neue Mischrasse in Europa ist intelligent genug, um zu arbeiten, aber zu dumm, um zu verstehen.“ (sc.l.: und die Herrschenden zu stürzen)

  91. Info an die Redaktion :
    Spezialisten der Kripo Bamberg klären sexuellen Übergriff auf

     

    BAMBERG. Mit der Hartnäckigkeit und professionellen Ermittlungsarbeit des Fachkommissariats der Kripo Bamberg und der Staatsanwaltschaft Bamberg hatte ein 19-Jähriger offenbar nicht gerechnet. Der Mann hatte Ende August eine 47-Jährige in sexueller Absicht überfallen, dabei verletzt und war anschließend geflüchtet. Inzwischen sitzt er in Untersuchungshaft.

     

    Die 47-jährige Frau war am 29. August 2015 im Osten Bambergs auf einem Rad- und Fußweg unterwegs. Dort sprach sie ein Mann von hinten an und äußerte sexuelle Absichten. Er versetzte der Bambergerin kurz darauf einen Kopfstoß wodurch sie zu Boden ging. Der Unbekannte versuchte sein Opfer zu entkleiden, wogegen die Frau sich heftig zur Wehr setzen. Schließlich ließ der Täter von ihr ab und flüchtete mit der Handtasche der 47-Jährigen. Diese kam mit leichten Verletzungen und einem Schock davon. Etwas später erstattete die Frau Anzeige und konnte dabei eine gute Personenbeschreibung des Unbekannten abgeben.

     

    Spezialisten sichern DNA-Spuren

    Noch in der Nacht nahmen die Beamten des Kriminaldauerdienstes die Ermittlungen auf. Spezialisten führten zudem eine umfangreiche Spurensicherung am Tatort sowie an dem Opfer durch, dabei wurden unter anderem DNA-Spuren des Straftäters gesichert. Hierbei arbeiteten die Beamten der Kriminalpolizei eng mit dem Institut für Rechtsmedizin in Erlangen zusammen.

     

    Hunderte Personen überprüft und befragt

    Die Beamten des Kommissariats für Kapitaldelikte starteten mit ihren personenbezogenen Ermittlungen nach dem Täter bei einer Anzahl von 580 Männern. Diese beträchtliche Menge konnten sie in der Folgezeit durch weitere umfangreiche und zeitintensive Überprüfungen insbesondere hinsichtlich der Personenbeschreibung, wie Alter, Größe und Aussehen, reduzieren. Auch die weiterhin große Anzahl der zu kontrollierenden Personen, hinderte die Polizisten nicht daran, zielstrebig ihre Ermittlungen und Befragungen fortzuführen.

     

    DNA-Reihenuntersuchung bringt den Durchbruch

    Als der Kriminalpolizei schließlich das Ergebnis der Auswertung der in der Tatnacht gesicherten DNA-Spuren vorlag, beantragte die Staatsanwaltschaft Bamberg einen richterlichen Beschluss für eine DNA-Reihenuntersuchung. Beharrlich arbeiteten die Beamten weiter und nahmen die inzwischen verbliebenen 250 Männer genauer unter die Lupe. Zunächst gaben 85 von ihnen auf freiwilliger Basis eine Speichelprobe ab. Damit erzielten die Kripobeamten letztlich den Durchbruch. Der Abgleich des nach der Tat gesicherten DNA-Materials mit der DNA einer der Speichelprobe stimmte überein. Sie gehört dem 19-jährigen Mann aus Eritrea, der damit eindeutig als Täter überführt war. Auch das Aussehen des jungen Mannes stimmte genau mit der Personenbeschreibung des Opfers überein.

    Ps…..4500 Invasoren unterwegs nach Bamberg.
    Lesen Sie hierzu „infranken“

  92. Im Grunde spricht de Maiziere nur aus, was schon seit Jahren durch die sogenannte Inklusion betrieben wird.
    Theoretisch war „Inklusion“ zwar als Beseitigung von Nachteilen behinderter Menschen im Bildungssystem gedacht.
    In der Praxis wird aber von den Multikulti-Ideologen mit der „Inklusion“ auf die vermeintliche Beseitigung aller angeblichen „Benachteilungen“ migrantischer „Neubürger“ gezielt.
    Herabsenkung von Standards bei gleichzeitiger Benachteiligung oder Schlechterstellung der Deutschen in allen Bereichen. De Mazie

  93. #103 Vielfaltspinsel (06. Nov 2015 12:05)

    Nochmal zu meinem gestrigen Geschenk an Dich .

    „Als Dank bekommst Du ein kleines Geschenk von mir . Los gehts, auch wenn es nicht von mir ist : warum schreibe ich „brd“ klein ? Warum soll ich kleines GROSS schreiben “

    Und – reicht es zumindest für Note 3 ??? 🙂

    NS : Mohler muss warten .

  94. Es geht darum, möglichst viele Einwanderer statistisch außerhalb der Sozialhilfe unterzubringen. Da bietet sich das Bafög als Versogungsinstrument an. Wenn es gelingt, den Flüchtling einige Jahre mit Bafög-Bezug als Student zu deklarieren oder in sinnlosen Projekten zu beschäftigen bevor er der Sozialfürsorge anheim fällt, sieht das in der Statistik einfach besser aus.

  95. dann kann ich mich ja bald bei „wer wir Millionär“ bewerben. wenn die Fragen endlich so sind, das auch ich sie beantworten kann. Grade im Bereich Literatur hab ich so meine Schwächen. Und wenn dann endlich Zitate von Donald Duck und co. nachgefragt werden hab ich meine große Zeit. Muhhaha

  96. #102 Vielfaltspinsel

    Sehr aufschlußreich. Unser Hauptfeind ist die WWG (westliche Wertegemeinschaft). Die westlichen Werte (BlackRock, „Deutsche“ Bank, Blackstone usw.) sind börsennotiert.

    Wer immer noch dem Kinderglauben anhängt, daß die „Linksrotgrünversiffte“ den Hauptfeind darstellen, sollte auf keinen Fall den Artikel lesen.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    So ist es. Und viele wollen es gar nicht wissen.

    Im Gegenteil, wir sollen denen hier noch bis an die Taille in den stinkigen Hintern kriechen.

    Solange das noch so praktiziert wird, zudem NS-Bezüge hergestellt werden, ist dieses Volk der Vernichtung preisgegeben.

    Na, wir können uns ja hier ein bisschen abreagieren, im dem wir uns über den Islam aufplustern, den uns nur diese Verbrecher der WWG aufhalsen.

  97. Wer das Bildungsniveau senken will müsste gleichzeitig auch die Einstellungsvorraussetzungen in den Betrieben senken. Und zwar per Gesetz. Warum sind wohl viele Ausbildungsplätze unbesetzt aber im Vergleich dazu viele Ausbildungssuchende nicht genommen worden? Weil die Schule bei denen nicht nur kostenlos sondern umsonst war.

  98. Hallo Terminator, nicht das inhaltliche Niveau wird immer höher, eher im Gegenteil. Was die Kinder und Jugendlichen an den höheren Schulen so kaputtspielt sind die aufgeblasenen Pädagogikkonzepte mit ihren Scheinwelten, wo es immer mehr um Äußerlichkeiten ohne Sinn und immer weniger um konzentrierte Inhalte geht. Wo jeder Pädagoge den anderen mit noch sinnloseren aber eindrucksvolleren und zeitraubenden Methoden ausstechen will und auch die Schülerschaft von Konzepten korrumpiert wird die Spaß statt Anstrengung versprechen. Habe selbst fast 40 Jahre in der Sekundarstufe unterrichtet und die Entwicklung erlebt. Könnte Romane verfassen.

  99. Ziel dieses Putsches (Staatsstreiches) von Oben ist offensichtlich die „Prekarisierung“ Deutschlands. Deutschland soll auf 3.Welt-Niveau fallen, um die Bevölkerung Deutschlands besser ausplündern bzw. versklaven zu können.

    Dafür reicht eben nicht, dass wir alle materiell immer ärmer werden, sondern wir sollen auch geistig immer ärmer werden.

  100. OT

    Ich habe noch nicht nachgesehen, ob jemand diesen Link bereits eingestellt hatte.

    Interessant. Bestätigt alle „Vorurteile“.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/innenministerium-warnt-falsche-zeugnisse-und-diplome-fluechtlinge-koennen-im-libanon-antragspakete-kaufen_id_5066196.html

    Neulich sagte meine Mutter, sie würde keinen Kühlschrank aus deutscher Produktion mehr erwerben, weil sie denkt, ein – vollständig integrierter – Neger habe daran herumgeschraubt. Sie meint, der Kühlschrank stünde deswegen in akuter Gefahr zu explodieren.

    Die erwähnte Meldung wird sie in ihrer Auffassung nur bestätigen.

  101. #113 Abu Sheitan

    „Nach bisher unbestätigten Gerüchten will man sich an Heinrich Himmler orientieren, …“

    Kann man hier auf PI-News nicht deutlich mehr Bezug auf IHN nehmen, den Leibhaftigen und seine Mannen? In letzter Zeit stehen hier manchmal zwei oder sogar drei Kommentare hintereinander, die überhaupt keinen Verweis auf den Untotesten aller Zeiten enthalten.

  102. Sollen wir uns nun alle auf das „Bildungsniveau“ unserer Politclowns herablassen ? Der tickt doch unrund !

  103. De Maizière will Bildungsstandards senken?

    Ne ne, die Aussage ist nicht richtig.
    Diese Flachzange will nur seinen Bildungsstandard an die Jugend anpassen.

    Nix gelernt und durch Zufall Bundesinnenminister geworden. 😉

    OT
    Gabriel u. Merkel – Flüchtlingskrise – Koalition einigt sich auf Asyl Schnellverfahren

    https://www.youtube.com/watch?v=LC6eHZ70ujw

  104. #8 Fat_Man (06. Nov 2015 10:58)

    „Sind denn jetzt alle „Spitzen“-Politiker komplett durchgeknallt ? Um im globalen Wettbewerb bestehen zu können, müssen die Standards angehoben und nicht abgesenkt werden.
    Diese Unterwerfung unter die Invasoren ist schlicht unerträglich. Vielleicht sollte den autochthonen Deutschen auch noch ein gehirnchirurgischer Eingriff zwecks Angleichung des IQ zwangsverordnet werden ?!“

    Das nennt man „Lobotomie“. Die wurde früher an renitenten Anstaltsinsassen durchgeführt, um sie pflegeleicht „ruhig zu stellen“.

  105. Das ist alles so unglaublich, läuft nur ab, wie in einem bösen Traum.

    Da sind plötzlich zig Milliarden EURO für diese Null-Leister-Invasoren da. Da wird angekarrt, wovon jeder Obdachlose nur träumen darf. Und jetzt wird einfach mal so das deutsche Bildungssystem dem Niveau und Standards der Dritten Welt aus der diese unaufgeklärten religiös geprägten Dummpfbacken kommen angepasst.

    Herr Minister, die Welt, aus der diese Menschen kommen, verfügt über keine nennenswerte Literatur, ibs. keine Innovationen, benutzt unsere Erfindungen und Waffen und erschafft selber NICHTS! Dass wir uns deren Niveau anpassen sollen, ist wohl das dämlichste was sich die Politik in dem Zusammenhang ausdenken kann. Aber bitte, wer nicht will der hat schon. Ich wüsste wirklich zu gerne, was in 200 Jahren in den Geschichtsbüchern steht. Man wird diese Seiten wohl nur mit Kopfschütteln lesen können.

  106. Und wie weit wollen Rattenfänger aus Politgang und Lügenmedien unser Bildungsniveau absenken?

    Etwa soweit, dass keiner Unfähigkeit, Lügenpropaganda und kriminelle Energie unserer Politgang und Lügenmedien erkennen kann?

    Dies dürfte wohl kaum zu erreichen sein, denn die absolute Unfähigkeit unserer Politgang ist durch nichts zu übertreffen.

    Ihr liederliches Pack schaut euch doch euer Gewurstel zur Euro- und Griechenlandrettung,
    zur Heraufbeschwörung der Flüchtlingskrise und deren vermeintliche Lösung an.

    Wie viele Fototermine von angeblich erfolgreichen Gipfeltreffen gab es allein in dieser Woche?
    Nicht zu vergessen der Fototermin anlässlich der Flüchtlingsverschiebung aus Griechenland.
    – Welches Niveau an Bildung gibt sich zu einer solchen Lachnummer überhaupt noch her?

  107. #122 ossi46

    „Solange das noch so praktiziert wird, zudem NS-Bezüge hergestellt werden, ist dieses Volk der Vernichtung preisgegeben.“

    „Ich hitler dich, du hitlerst mich, da da da, ich hitler dich, du hitlerst mich, da da da, ich hitler dich …“

    Ob diese Endloslangspielplatte noch abstellbar ist, weiß ich nicht. Halte größere Teile der Islamkritiker für abhängiger von IHM als die linksrotgrüne Szene.

    „Na, wir können uns ja hier ein bisschen abreagieren, im dem wir uns über den Islam aufplustern, den uns nur diese Verbrecher der WWG aufhalsen.“

    So sieht es aus. Der Pate schickt den Gastwirten eine Truppe Möbelzerlegungsfachkräfte in deren Restaurants (die von den Wirten gar nicht bestellt wurden).
    Nun entsteht enormer Unmut über diese Fachkräfte.

    Der Pate hat jetzt die Option, nettere Gesellen auszusenden, die den Wirten Schutz anbieten.
    Er besitzt auch die Option, die sich nun formierende Möbelzerlegungsfachkräftekritik großzügig zu unterstützen.

    Haltet den Dieb!

  108. #112 Wilde_Hilde:

    Na, weil die durch die Schule alle viel zu viel indoktriniert werden. Meine Kinder berichteten mir z. B. mal, dass die Lehrerin, eigentlich relativ konservativ, einen Unterricht zum Thema Politik, Zuwanderung, Islam usw. mit den Worten begann „Also, Islam bedeutet Frieden, darüber sind wir uns ja schon mal alle einig!“.

    Nicht alle haben einen PI-Leser als Vater, der ihnen erstmal die richtigen Takte erzählt. 😉 Meine Kinder sind jetzt so weit, dass ich sie schon bremsen muss, damit sie sich nicht selber in der Schule schaden mit ihren konträren Meinungen.

    Denn ja, so weit sind wir schon lange wieder.

  109. OT
    Flüchtlingskrise – Notunterkünfte – Rund 1000 Turnhallen mit Flüchtlingen belegt

    Rund 1000 Turnhallen in Deutschland sind mittlerweile mit Flüchtlingen belegt. Bis Ende des Jahren werden es sogar 1500 sein. Nun will der Bundestag seine Halle für Schüler und Sportler öffnen.

    https://www.youtube.com/watch?v=WgGGnRp6RqY

    In der Bundestagsturnhalle sollen keine Invasoren einziehen, sondern zum Ausgleich alle inländischen Kinder ihren Sportunterricht abhalten dürfen.

    Wie pervers!

  110. #132 Metaspawn (06. Nov 2015 12:37)

    Völlig zutreffend.

    Genau DAS macht die Menschen so verdrossen.

    Selbst eine „unserer“ heiligsten Kühe – das DEUTSCHE Baurecht wurde – offensichtlich – geopfert. Jeder, der mit solchen „kranken“ – jawohl kranken – deutschen Baubehörden in „alten Zeiten“ zu tun hatte, glaubt, er wäre in ein anderes Land gebeamt worden.

    Jetzt geht alles.

    Dass man damit aber die frühere Quälung der Antragsteller verhöhnt, kommt keinem dieser kranken Politmenschen in seinen gestörten Sinn.

    Gerade hinsichtlich der Verwaltung – auf die wir Deutsche ja sooooooooooooooo stolz sind – wird sich vieles verändern.

    Ach ja, die Deutschen sollen Flexibilität lernen. Tut ihnen angeblich gut.

    Ich kenne viele, die früher schon sehr gern flexibel sein wollten. Aber man ließ sie leider nicht ………………. Na ja, die Vorschriften.

  111. #119 sxe

    „warum schreibe ich „brd“ klein ? Warum soll ich kleines GROSS schreiben “

    Und – reicht es zumindest für Note 3 ???“

    Allemal, mindestens. Versetzung kann ich jetzt schon garantieren.

    „Mohler muss warten“

    Ja, ist auch nicht sooo wichtig jetzt. Mohler hin oder her, große Jungs lassen sich eh nicht am Nasenring durch die Manege ziehen.

  112. Schon in Ordnung so! Tmomas die Miesere ist ganz demokratisch gewählt. Und gut 96% finden das ganz o.k. Wäre es anders, hätte ja die AfD die absolute Mehrheit.
    Bis dahin viel Spaß mit der Aufzucht von lauter Vollidioten.

  113. Eilmeldung:

    Aus der Abiprüfung 2017 wurde mir soeben eine Frage und die dazugehörige Antwort zugespielt:

    Aufgabe: Nennen sie 10 Tiere die in Afrika leben!?

    Antwort: 6 Elefanten und 4 Giraffen.

  114. Aber Hallo!? Herr Misere, ich dachte da kommt die Intelligenzelite der Welt mit zig Tausend Quantenphysikern, Chirurgen, Ingenieuren, Anwälten und anderen Akademikern nach Deutschland. Also Bildungsstandards erhöhen, aber dann hätten Sie ja ein Problem.

  115. #38 Klara Himmel (06. Nov 2015 11:20)
    #49 ridgleylisp (06. Nov 2015 11:26)

    http://www.tagesspiegel.de/images/wiss_iqb-ranking/8922326/2-formatOriginal.jpg

    ———————————————-

    …und sehr auffällig ist dabei noch, dass in den wichtigen Fächern wie Mathematik, Chemie, Physik und Biologie mindestens die Plätze 1 bis 3 durchgehend auch nur von „ost-deutschen“ Bundesländern (Schülern)belegt sind.

    …tja, Schule, Ausbildung/Lehre und Studium der ehemaligen „Ossi-Eltern“ waren seinerzeit fachlich auch viel tiefgründiger und in diesem Sinne hat sich das auch bis heute auf deren Kinder ausgewirkt und übertragen.

    …der gesunde Ehrgeiz und der Lernwille ist deshalb auch heute noch stärker ausgeprägt als in den ehem. alten Bundesländern. Das das so war, zahlt sich auch heute noch aus – denn der gesunde Menschenverstand blieb dadurch auch weitestgehend erhalten… :))

  116. #116 Intruder (06. Nov 2015 12:15)

    Das interessante an der „akribischen Polizeiarbeit“ ist für mich das: Die von dem triebgesteuerten Eritreer angefallene Frau konnte eine „gute Personenbeschreibung“ abgeben. Also Neger. Und darauf sind in Bamberg „580 Männer“, also 580 Neger, schon mal in der engeren Wahl.

    Bamberg… es war schön, dich zu kennen.

  117. #116 Intruder (06. Nov 2015 12:15)

    Und was bedeutet dieser Eingriff in die Persönlichkeitsrechte für diejenigen, die nur das Pech hatten, dort – völlig unschuldig – in das Raster der Fahndungsbehörden zu geraten?

    RICHTIG
    Die werden die armen Negerlein nun erst recht lieben und achten.

    So werden lebenslange Freundschaften geschlossen.

  118. #98 ossi46

    „Aber die „Frankfurter Schule“ setzte früh den Hebel zur Umformung der Deutschen an:
    „Nimm ihnen die Identität: Zerstöre die Nation, die Sprache, die Kultur eines Landes und schaffe eine neue Gesellschaft mit dem Neuen Menschen!“

    Und diese Verbrecher gelten heute als die grossen Philosophen der Nachkriegszeit….“

    Alleine schon dieser Schwachsinn von der „Autoritären Persönlichkeit“. Keine Gemeinschaft kann gelingen ohne FUNKTIONALE Autorität. Die Lehrerin (als Institution) ist die Lehrerin WEIL sie die Lehrerin ist. Punkt und Basta.

    Bindung als Urbedürfnis des homo sapiens sapiens, an Familie, Verwandte, Stamm, Volk, wird als inzestuös denunziert, wie auch die bei allen Völkern bestehende Bindung an die Heimat, so es sich nicht um Nomaden handelt.

    „… mental health is characterized by the ability to love and create, by the emergence of incestuos ties to clan and soil, by a sense of identy based on one’s experience of self as the subject of one’e powers, by the grasp of reality inside and outside of ourselves, that is by development of objectivity and reason.“
    (Erich Fromm, „The Sane Society“, Seite 67)

    „Seelische Gesundheit im humanistischen Sinne ist gekennzeichnet durch die Fähigkeit zu lieben und schöpferisch tätig zu sein, durch die Loslösung von den inzestuösen Bindungen an die Familie und die Natur, durch ein Gefühl der Identität, das sich auf das Erlebnis des Selbst als Subjekt und Urheber der eigenen Kräfte gründet, und durch die Erfassung der Realität im eigenen Ich und außerhalb seiner selbst, das heißt durch die Entwicklung von Objektivität und Vernunft.“

  119. Absenkung des Bildungsniveaus.
    Aber momentmal, ich dachte dass unser Bildungsniveau durch die ganzen Ärzte, Physiker, Diplomingenieure und Facharbeiter steigt. Aber so kann es kommen, wenn man wie unsere Politclowns an chronischen Realitätsverlust leidet. Chancengleichheit mit einem Dritte Welt Bildung-Systems, da muss man auch erstmal drauf kommen. Diese kriminellen aller Couleur mit Ihrem Ideen-Tourette-Syndrom müssen alle samt weg.

  120. Die „Eliten“ dieses Landes wären davon natürlich nicht betroffen. Die schicken ihre Kinder auf Privatschulen.

  121. @ Peter-Prinzip: Tourette-Syndrom. Klasse 🙂 Trifft vor allem auf Sigi, die Pausbacke, zu: „Pack, Pack, Pack, Pack“.

    Die gehören allesamt abgeführt und vor Gericht gestellt. Und die kulturelle Bereicherung gehört zurück in ihre Lehmhütten. Meinetwegen auch gewaltsam!

  122. Das Problem ist die millionenfache Zuwanderungs Unqulifizierter, die Deutschland immer weiter verblödet

    Der Intelligenzquotient der Deutschen ist auf Talfahrt. „Noch vor 20 Jahren waren die Deutschen klüger als heute“, sagt Siegfried Lehrl, Präsident der internationalen Gesellschaft für Gehirntraining (GfG). Und nicht nur die Deutschen werden dümmer, berichtet der Forscher. Der traurige Befund gilt für die Bewohner aller Industrieländer. Bis in die 90er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts war ein stetiger Anstieg der Intelligenz Normalität, der Durchschnitts-IQ nahm alle zehn Jahre um drei bis acht Punkte zu – gemessen in Intelligenztests, die es seit etwa 1920 gibt. Dieser Anstieg der Hirn-Fitness wurde „Flynn-Effekt“ getauft – nach seinem Entdecker, dem Neuseeländer James R. Flynn.

    Die Deutschen zum Beispiel verbesserten sich von 1954 bis 1981 um 17 IQ-Punkte – das entspricht dem Unterschied zwischen einem Studenten und einem Normalbürger. Mit dem Anstieg des IQ war auch wirtschaftlicher Aufstieg verbunden. Doch etwa in den 1990er-Jahren kam die Wende. In mehreren westlichen Staaten sackte der IQ nach unten. Unter anderem die Pisa-Studie belegte den Intelligenzrutsch.

    http://www.focus.de/wissen/mensch/tid-5435/intelligenz_aid_52368.html


    In den 90ern betrug der Durchschnitts-IQ der Deutschen noch 107 Punkte,
    2002 waren es 102 Punkte und
    2006 nur noch 99 Punkte.

    Südkorea, China, auch Nordkorea und v.a. Singapur haben sich in der Zeit stark gesteigert auf Werte zwischen 105 und 108.

    2006:
    Afghanistan: 84 IQ Punkte,
    Syrien 83 IQ Punkte,
    Irak 87 IQ Punkte
    Eritrea: 68 IQ Punkte
    Kamerun 64 IQ Punkte

    Quelle
    Prof. Richard Lynn, IQ and Global Inequality (2006)

    In Deutschland versagt mehr als Hälfte der Migrantenkinder in der PISA-Studie im Mathetest, 65% holt die Note 5 oder 6.

    13 Jährige Hong-Kong- oder Shanghai-Chinesen sind kompetenter als 17jährige Migrantenkinder in Deutschland.


    de Maiziere (als Hugenotte!!) weiß, dass die Millionenfache Zuwanderung von Analphabeten und Minderleistern Deutschland verdummt.
    Also schlägt er schon mal vor, was eh kommen wird und muss.

    Es ist ja auch politisch so gewollt.
    Stichwort: Anpassung nach Unten.

    Deutschland ist zu stark für diese EU.
    Das passt Frankreich, Italien, und GB nicht so.

    Durch die Mohammedaner-Invasion passt sich Deutschland dem Niveau Frankreichs an. Sowohl was die Islamisierung angeht, als auch die Leistungsfähigkeit.

  123. #22 joke; Das hat aber schon vor über 20 Jahren angefangen und wird mit jedem Jahr schlimmer. Jetzt mal abgesehen vom drastisch
    unterschiedlichen Abiniveau. Dann kam, wenn man eine Lehre mit ner bestimmten theoretischen Note besteht, dass man damit studieren darf. Sorry, das funzt einfach nicht. Ich hab Lehre und Industriemeister (halber Techniker), damit wär ich niemals in der Lage auch nur die ersten Wochen in nem MINT Fach zu überstehen.

    #34 lemon; Textbaukasten, Absage. Man muss sich ja nicht wundern, mit immer absurderen Gesetzen, dass da Texte rausgeschickt werden die so nach allen Seiten windelweich sind, keine Firma will gern wegen Diskriminalisierung verklagt werden.

    #35 Vielfaltspinsel; Das was du da ewig lang zitierst, klingt doch zusammengefasst wie das Kurzzitat mit IQ90.

    #69 Babieca; Ja ganz furchtbar, aber nicht das erste, sondern was diese offenbar verblödete Sozentussi + Untergebener da drauf schreibt.
    Sind die alle total bekloppt, oder tun die bloss so. Obwohl, so blöd kann man sich gar nicht stellen.

  124. #148 Vielfaltspinsel

    Bindung als Urbedürfnis des homo sapiens sapiens, an Familie, Verwandte, Stamm, Volk, wird als inzestuös denunziert…
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Heute wurde wieder einmal die Axt an die
    Familien gelegt:

    Die Lebenspartnerschaft für gleichgeschlechtliche Paare wird der Ehe weiter angeglichen.
    Der Bundesrat verabschiedete in Berlin eine Vorlage des Bundesjustizministeriums. Sie regelt, dass in rund 30 geltenden Gesetzen und Verordnungen ausdrücklich auch Lebenspartner genannt werden. Sie werden Eheleuten unter anderem beim Erbrecht oder bei Aufenthaltsfragen gleichgestellt.“

  125. Ein junger Mann aus der Nachbarschaft erzählte mir, dass er kürzlich beruflich in der Max-Immelmann-Kaserne in Ingolstadt-Manching war und was er dort sah, das ging ihm bis unter die Haut. Die neuen sanitären Anlagen wurden alles zu Kleinholz gemacht. Er war ganz fertig, als er mir dies erzählte.

  126. # 83 EnochPowell (Nov 06 2015 11:51)

    Thank you for the reply.

    You are right. Muslims believe allah bought the whole world for the believers.

    Therefore, Germans, or for that matter all Infidels, are simply caretakers of an Infidel nation, till the rightful owners, Muslims, arrive to claim their divinely ordained inheritance. Our duty is to make the place liveable, till our Muslim masters arrive.

    This is why we see instant anger from a Muslim when he does not immediately get what he wants.
    ————————————————

    OT

    What strikes me is the efficient manner in which all the organs of state and the media, knew immediately what to do the moment Merkel announced that Germany will welcome anyone, as long as they were „Syrian“ – „Je Suis Syrian“.

    Admitted that Germany is proud of its ability to organise. But in this case, German authorities have beaten even the renowned reputation of Germany’s ability to organise.

    Perhaps German government should take over Volkswagen, Mercedes and other large industries, as they have shown themselves to be far better Managers then private industry.

    God help Germany. Frankly, Germany does not have many foreign friends.

  127. Oooooooch.
    Der liebe thomas will doch nur den Bildungasstandart auf das geistige Niveau der heutigen islamisch unterwanderten deutschen Regierung herunterfahren.

    “ Diktaturen entstehen nicht durch den Diktator, sondern durch diejenigen, die ihm folgen.
    Macht kaputt,was euch kaputt macht „

  128. #141 Vielfaltspinsel (06. Nov 2015 12:51)

    #119 sxe

    „warum schreibe ich „brd“ klein ? Warum soll ich kleines GROSS schreiben “

    Und – reicht es zumindest für Note 3 ???“

    Allemal, mindestens. Versetzung kann ich jetzt schon garantieren.

    „Mohler muss warten“

    Ja, ist auch nicht sooo wichtig jetzt. Mohler hin oder her, große Jungs lassen sich eh nicht am Nasenring durch die Manege ziehen.

    ————————————–

    Danke . War ja wie schon erwähnt nicht von mir . Nämlich von diesem Herrn hier . Und sooooo intelligent . Es lohnt sich – versprochen .

    https://youtu.be/C4oknw7LGMs

  129. #162 logisch denken kann helfen (06. Nov 2015 13:57)

    MORGEN ALLE NACH BERLIN!!

    AN ALLE PI-LESER!!!

    Schluss mit der Jammerei

    Das ewige posten und anprangern irgendwelcher Meldungen wird uns nicht weiterbringen

    BITTE ALLE MORGEN NACH BERLIN, – am Samstag 7.11. 13 Uhr am Neptunbrunnen (gegenüber dem roten Rathaus) geht es los. – Frauke Petry, Alexander Gauland…u.a. werden auch Reden halten.

    Wer dieses Wochenende nicht in Berlin vor Ort ist, kann sich selber eine gewisse Mitschuld am derzeitigen Genozid Europas und Deutschland geben.
    Als Entschuldigung bei Nichterscheinen kann man nur krank, familäre Probleme oder dringender Jobeinsatz gelten lassen, – aber den kann man mit einen Krankenschein umgehen. – ja, lügt auchmal, – es dient unserer Zukunft
    Diese 2 Veranstaltungen am 7.11. und 9.11. können mehr bewirken als weitere 1000 Kleckerdemo`s mit 200 Mann oder so.
    Es geht darum das diese Demo`s ein klares Signal nach aussen setzen, und die da oben merken das sie mit uns deutschen Bürger nicht mehr machen können was sie wollen.

    alle am Wochenende nach Berlin
    – am 7.11. hier teilnehmen http://www.afd-berlin.de/ und
    – am 8.11. in Berlin bummeln und
    – am 9.11. hier https://www.facebook.com/events/1677463182501135/ – Wenn sich jetzt jeder daran beteiligt, muss die derzeitige Regierung abtreten. — so eine Chance gibt es so schnell nicht wieder, – also Urlaub nehmen, wenn das nicht geht krank machen und los gehts, – Anreise geht günstig mit mitfahrgelegenheit oder diverse Fernbusse. – es gibt keine Ausreden mehr.

    https://www.facebook.com/stephanie.schulz.9/videos/922270724514410/?pnref=story – Min 10:10 – Stephanie warnt Euch auch nochmal

    BITTE JETZT HANDELN!!! – DIE ZEIT DES REDENS IST DEFINITIV VORBEI!

    hier schonmal 2 Fernbusverbindungen (soll keine Schleichwerbung für die sein) für die An und Abreise nach Berlin

    http://meinfernbus.de/booking/search?route=M%C3%BCnchen+%28Munich%29-Berlin&rideDate=07.11.2015&backRide=1&backRideDate=09.11.2015&adults=1&children=0&bikes=0&departureCity=94&departureStation=&arrivalCity=88&arrivalStation= – von München

    http://meinfernbus.de/booking/search?route=Stuttgart-Berlin&rideDate=06.11.2015&backRide=1&backRideDate=09.11.2015&adults=1&children=0&bikes=0&departureCity=101&departureStation=&arrivalCity=88&arrivalStation=&currency=EUR – oder von Stuttgart aus

    geht auch mit anderen Buslinien oder mitfahrzentrale, Zug…

    ————————————-

    Keine Sorge – wir sind doch morgen da . 🙂

  130. #161 sxe

    „Nämlich von diesem Herrn hier.“

    Was für ein kostbares Geschenk, danke!

    Hahahahaha, das hätte ich jetzt nicht erwartet. Mit Vorurteilen fühle ich mich immer pudelwohl. Z.B. gegenüber Seelenzerlegern (Psychoanalytikern). Dann stieß ich mal (vor drei Jahren oder so) auf diesen Vortrag von Dr. Koch. M.E. eine der beiden kalorienhaltigsten, tiefgründigsten, anregendsten Reden überhaupt, die es auf Youtube zu finden gibt.
    (Die andere stammt ebenfalls von Dr. Koch.)

  131. @ PI – News

    Werte PI-News ,

    ich habe doch keine Lust auf Moderation . 🙂
    Danke für Euer Verständnis .

  132. #164 Vielfaltspinsel (06. Nov 2015 14:02)

    #161 sxe

    „Nämlich von diesem Herrn hier.“

    Was für ein kostbares Geschenk, danke!

    Hahahahaha, das hätte ich jetzt nicht erwartet. Mit Vorurteilen fühle ich mich immer pudelwohl. Z.B. gegenüber Seelenzerlegern (Psychoanalytikern). Dann stieß ich mal (vor drei Jahren oder so) auf diesen Vortrag von Dr. Koch. M.E. eine der beiden kalorienhaltigsten, tiefgründigsten, anregendsten Reden überhaupt, die es auf Youtube zu finden gibt.
    (Die andere stammt ebenfalls von Dr. Koch.)

    ————————————–

    Ich habe Dir diese mehrteilige Version gesendet , weil sie vom Ton besser ist als die geschlossene Version .

    Oh ja – Er ist der Beste . Seine Tiefe ist genial . Kann HIER leider nicht alles schreiben … .

    NS : Björn Höcke mag ich auch sehr . 🙂

  133. Hätte das nicht auch sein Gutes?

    BIP würde gegen 0 gehen.
    Dann wäre nichts mehr zum Abgreifen da und gleich wären die auch wieder weg…

  134. warum denke ich dabei nur an den Flughafenbau BER in Berlin?? Waren da schon die Söhne und Töchter von der Misere tätig?? Die eingewanderten Ingenieure, Fachkräfte für Brandschutz aus Syrien, Afrika, Afghanistan, Pakistan??

  135. #165 sxe

    „Kann HIER leider nicht alles schreiben … .“

    Der große Meister aus Kolumbien merkte einmal an (sinngemäß), daß das, was durch die Andeutung nicht vermittelt werden kann, eh nicht begriffen wird.

    „Nachkriegskrüppel“ (Dr. Koch) !!

  136. OT Explosion in Stockholm (angeblich hat sie „technische / neutrale Ursachen“!!! It’s Friday!

    Zur Absenkung des Bildungsniveaus ist lediglich zu bemerken: Wissen ist Macht! Nichts wissen macht gar nichts. Ergo: In Blödistan / Doitscheland müssen ab sofort die deutschen Kinder auf Privatschulen gehen und gute Bildung kaufen. Nur auf diese Weise sind sie künftig auf dem aktuellen Niveau anderer Länder. Die vom Steuerzahler finanzierte Schulbildung können wir ebenso wie den öffentlichen Nahverkehr, Ärzte, Spielplätze und jegliche Art von gemeinschaftlichem Besitz den Neubürgern und deren Brüdern und Schwestern überlassen. Auf den offiziellen Webpages unserer politischen und sonstigen Institutionen gibt es grosse Auswahlan Texten in „einfachem Deutsch“. Ein kleiner Schritt für die Bundesregierung – ein grosser Schritt in Richtung Rückschritt. Danke, Herr Bundesinnenminister! Auf in die beschränkte Zukunft, in der die meisten Deutschen nicht leben möchten!

  137. #140 Verschaerft (06. Nov 2015 12:50)

    #132 Metaspawn (06. Nov 2015 12:37)

    Völlig zutreffend.

    Genau DAS macht die Menschen so verdrossen.

    Selbst eine „unserer“ heiligsten Kühe – das DEUTSCHE Baurecht wurde – offensichtlich – geopfert. Jeder, der mit solchen „kranken“ – jawohl kranken – deutschen Baubehörden in „alten Zeiten“ zu tun hatte, glaubt, er wäre in ein anderes Land gebeamt worden.

    Ach ja, die Deutschen sollen Flexibilität lernen. Tut ihnen angeblich gut.

    Ich kenne viele, die früher schon sehr gern flexibel sein wollten. Aber man ließ sie leider nicht ………………. Na ja, die Vorschriften.

    ————————-

    Leicht zu verstehen was läuft, nämlich Aktionismus und zwar Hyper-Aktionismus. Die Politik ist völlig überrascht worden und pustet jetzt Gesetz auf Gesetz, Idee auf Idee raus, um die Kriese zu bewältigen. Heraus kommt dabei natürlich ausschließlich Mist. Gesetze helfen hier gar nicht. Die Regierung hält sich ja nicht mal selber dran und erwartet das jetzt von den Invasoren?! Wir sind de facto im Krieg und keiner merkt es bei dieser Anti-Regierung oder will es nicht wahr haben.

    Beispiel Registrierungszentren. Als ob diese Zentren einen einzigen Invasor davon abhalten, zu komme und zu bleiben. Diese Zentren kommen zudem zu spät. Das Ding ist längst gelaufen bzw. läuft längst. Sie kommen, um zubleiben, nicht um sich „registrieren“ zu lassen. Abgeschoben wird daneben sowieso kaum, so wot?

    Alle anderen Aktionen sprechen die gleiche dämliche Sprache. Alles mit der heißen Nadel, alles an der Realität vorbei. Einzig Länder, wie Ungarn machen es richtig, werden dafür gescholten kommen aber dafür klar.

  138. #169 Vielfaltspinsel (06. Nov 2015 14:14)

    #165 sxe

    „Kann HIER leider nicht alles schreiben … .“

    Der große Meister aus Kolumbien merkte einmal an (sinngemäß), daß das, was durch die Andeutung nicht vermittelt werden kann, eh nicht begriffen wird.

    „Nachkriegskrüppel“ (Dr. Koch) !!

    ————————————-

    Ich meinte in Beziehung auf ihn . 🙂

    Er ist sooooooo genial – Gänsehaut pur .

  139. #170 Ossini (06. Nov 2015 14:15)

    „Auf in die beschränkte Zukunft, in der die meisten Deutschen nicht leben möchten!“

    Aber wohl oder übel MÜSSEN ……

    Denn wer kann schon so mirnichtsdirnichts abhausen?

    Das eigentliche Problem ist: Es gibt in D keine „konservative“ (viele hier auf dieser Seite werden sagen, „RECHTE“; Ich NICHT) Infrastruktur (Schulen, Unis, Think-Tanks, private Vereinigungen etc).

    Das was sich hier in D als „konservativ“ bezeichnet, ist links/grün light.

  140. #172 sxe

    „Er ist sooooooo genial – Gänsehaut pur .“

    So ist es.

    Zwischen dem Befriedigenden und dem Guten liegen ein paar Meter. Zwischen dem Guten und dem Genialen ganze Welten.

  141. Man hat doch mit dieser Verblödungskampagne schon längst begonnen. Etwa mit Inklusionsklassen, in denen Analphabeten mitgeschleppt werden oder mit Ersatz des weltweit anerkannten deutschen Universitäts-Diplom durch einen Wischiwaschi-Master-Titel.
    Deutsche Ausnahme-Wissenschaftler werden durch schlechte Arbeitsbedingungen an deutschen Universitäten direkt in die USA abgedrängt. Ob das nicht System hat?
    Andrerseits aber kann ich die Politikerkaste ja gut verstehen, die unbedingt erreichen wollen, dass der Normalbürger auf ihr Niveau heruntergezogen wird. Hochwillkommen sind da Zuwanderer mit einem noch niedrigeren IQ.
    Do hod Zau iran Dregg gfundn, sagt man in Bayern.

  142. #174 Vielfaltspinsel (06. Nov 2015 14:27)

    #172 sxe

    „Er ist sooooooo genial – Gänsehaut pur .“

    So ist es.

    Zwischen dem Befriedigenden und dem Guten liegen ein paar Meter. Zwischen dem Guten und dem Genialen ganze Welten.

    ———————————-

    Wie auch zwischen Genialität und Wahnsinn manchmal nur ein schmaler Grad liegt . Siehe Friedrich Nietzsche – ich habe ihm einiges zu verdanken . 🙂

  143. #80 Drohnenpilot (06. Nov 2015 11:50)

    Dafür werden deutsche Eltern beide in die Arbeit gehen und Zweitjobs annehmen müssen.

    Aber immer noch besser, als die eigenen Kinder verblöden zu lassen.

  144. Viefaltpinsel: Zunächst ausnahmsweise Dank. Für den Lichtmesz-Artikel. War mir als eigentlich regelmäßiger Sezessionsleser entgangen… Während Sie aber bei dem „Barnett-Zitat“ zu Recht zur Vorsicht mahnen, zeigen Sie fast im gleichen Atemzug ihre Unkenntnis der vielgescholtenen Frankurter Schule (namentlich der nur indirekt zugehörenden Psychoanlyse) mit einem herausgeklaubten Fromm-Zitat: natürlich muss sich der Mensch von seinen inzestuösen (!!!) Bindungen befreien, um erwachsen zu werden.(Sonst entwickeln wir uns nämlich zu kleinen Norman Bates‘.) Diese Erkenntnis teilen alle Psychologen. Pikanterweise nur einige neulinks-gegenderte-Schwulendoktoren nicht, die gegen die „Kriminalisierung“ des Inzest kämpfen… Und „soil“ mit „Natur“ zu übersetzen ist schon Demagogie…
    Die Angehörigen der FS spielten, bei allem, was sich gegen ihre übrigens sehr komplexe Lehre einwenden läßt, allemal in einer höheren geistigen Liga als gerissene ( halbwissende) Rabulisten vom Schlage Vielfaltpinsel.
    Hier nur mal ein auf die Schnelle herausgeholtes langes Horkheimer-Zitat zur Familie: „ Es ist wahrscheinlich, daß die Aggressivität dieser Kinder… auf das Schwinden der positiven, beschützenden Funktionen der Familie zurückzuführen ist…Worunter sie leiden, ist wahrscheinlich nicht eine zu kräftige Familie, sondern eher ein Mangel an famliärer Bindung…(Jetzt wird es dialektisch, als wahrscheinlich zu hoch für bornierte Liebhaber des Eindimensionalen von Links und Rechts- L. H.) „Während die Familie als Ideologie zugunsten eines repressiven Autoritarismus wirkt zeigt sich deutlich, das die Familie als Realität die verläßlichste und erfolgreichste Gegeninstanz gegen den Rückfall in die Barbarei ist…“

    Das unterschreibe ich als Konservativer voll und ganz!!Beides. Das „Repressive“ der Erziehung macht sich heutzutage perverser Weise auch in „Refutschieh Wällkamm“- Geplärre bemerkbar…

    Im Übrigen halte ich Ihre Motive der Ablehnung von Nazi-Vergleichen inzwischen für alles andere als reinlich!!!

  145. 156 ossi46 (06. Nov 2015 13:21)

    „Die Lebenspartnerschaft für gleichgeschlechtliche Paare wird der Ehe weiter angeglichen.
    Der Bundesrat verabschiedete in Berlin eine Vorlage des Bundesjustizministeriums. Sie regelt, dass in rund 30 geltenden Gesetzen und Verordnungen ausdrücklich auch Lebenspartner genannt werden. Sie werden Eheleuten unter anderem beim Erbrecht oder bei Aufenthaltsfragen gleichgestellt.“

    __________________________

    Gilt das nur für gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften, oder auch für gemischtgeschlechtliche Partnerschaften?

  146. #177 sxe

    „Siehe Friedrich Nietzsche – ich habe ihm einiges zu verdanken“

    Sogar Coudenhove-Kalergi hat ihm insofern höchste Anerkennung gezollt, daß er der einzige Große gewesen sei, der eine bestimmte vorgegebene Matrix verlassen hätte.

    Geniales neben aus meiner Sicht wirklich Irrem fand ich kürzlich auch bei dem in frühster Jugend kläglich zerbrochenen Otto Weininger („Geschlecht und Charakter“).

    Ja, Nietzsche verdanke ich ganz enorme Denkanstöße.

  147. #171 Metaspawn (06. Nov 2015 14:19)

    Natürlich richtig, was Sie sagen.

    Was für mich tatsächlich nur immer die große Frage war, WIE konnten die Deutschen diese Erfolgsgeschichte nach WWII aufbauen (jetzt kommt der Disput zu den ganz Nationalen hier, die immer wieder auf die fehlende Souveränität von D verweisen). Ich nicht. Ich meine, gerade WEGEN der fehlenden Möglichkeiten der Deutschen, zwischen 1945 und 1989 irgendwelche Weltabenteuer zur Errettung derselben zu unternehmen.

    Wenn das intelligent sein sollte, wie der deutsche Gesetzgeber (was für ein großes Wort für diesen zu großen Teilen aus Crétins bestehendem Speichelleckerhaufen) gerade veranstaltet, kann mir Angst und bange werden.

    Unter diesem Aspekt, gut, dass es die ALLIIERTEN gewesen waren, die früher die Verteidigung der alten Bundesrepublik garantiert hatten.

    Mit Besenstielen

    nur zur Erinnerung für die Vergesslichen:

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/militaer-verteidigung/id_72935666/bundeswehr-maengel-soldaten-zogen-mit-besenstiel-ins-manoever.html

    lässt sich nicht einmal ein Hühnerstall verteidigen.

    Aber wir können ja wenigstens mal so tun als ob ……

    Und im Kreml bekommt ein Zwerg regelmäßig seine Lachanfälle ……

  148. Das Absenken von Standards wird schon in einigen Bereichen durchgeführt. Ich erinnere mich, vor einiger Zeit gelesen zu haben, dass die Einstellungstests bei der Polizei und Feuerwehr, was den Bereich deutsche Rechtschreibung angeht, abgesenkt wurden.

    Ich glaube, dies galt für Berlin. Wenn man ein Interesse daran hat, möglichst viele Leute mit Migrationshintergrund einzustellen, kann man die bisher üblichen Sprachstandards nicht mehr halten.

    So sieht`s aus. Und das schon lange.

    Aber das Absinken von Standards hat sich ja auch schon bei Promotionen unsere Politelite gezeigt.

  149. Wenn man denkt, der Boden des Abgrunds ist schon erreicht, klopft einer von unten.

    http://www.morgenpost.de/politik/article206528935/De-Maiziere-Asylbewerber-koennen-Fachkraefteproblem-nicht-loesen.html

    De Maizière: Asylbewerber können Fachkräfteproblem nicht lösen

    Berlin. Die Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt wird nach Einschätzung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) „viel Geld und viel Zeit brauchen“. Die Flüchtlinge könnten den Fachkräftebedarf vorerst nicht decken, warnte de Maizière bei einer Fachkonferenz. Deshalb könne Deutschland trotz der großen Zuwanderungszahlen nicht auf die weitere Anwerbung von hochqualifizierten Fachleuten aus dem Ausland verzichten.

    WIR WERDEN VON WAHNSINNIGEN SELBSTMÖRDERN REGIERT, DIE WILD ENTSCHLOSSEN SIND DAS LAND ZUM BÜRGERKRIEG ZU BRINGEN.

  150. Aber auch für jene, die sich einen Schulabschluß oder eine Berufsausbildung erst gar nicht antun wollen hat er eine Lösung. „Flüchtlingen“, die gar keine entsprechenden Nachweise für eine schulische, akademische oder berufsorientierte Ausbildung vorlegen können müsse man auch mit Pragmatismus begegnen und er fragt sich, warum man denn erst eine Qualifikation machen und abschließen müsse, bevor man in den Beruf gehen könne? Die Menschen sollten auch einfach mit dem Beruf anfangen können, so De Maizière.

    Is klar, ich fang beim Hausbau auch immer mit dem Dachfirst an !!!!

  151. De Maizière will Bildungsstandards senken

    Man kann das nicht senken, was schon im Eimer ist.

    Man kann nur noch die Schulen in Koranschulen umwandeln.

  152. #181 leonhard hagebucher

    „natürlich muss sich der Mensch von seinen inzestuösen (!!!) Bindungen befreien, um erwachsen zu werden.“

    „Inzest (lateinisch incestus „unkeusch“) oder Blutschande bezeichnet den Geschlechtsverkehr zwischen eng verwandten Menschen“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Inzest

    Fromm denunziert die Bindung an Stamm und Heimat als inzestuös. Diese Denunziation war erfolgreich, das „Inzest“-Mem ist unter antiweißen Rassisten/Antideutschen überaus beliebt.

    „Die Angehörigen der FS spielten, bei allem, was sich gegen ihre übrigens sehr komplexe Lehre einwenden läßt, allemal in einer höheren geistigen Liga als gerissene ( halbwissende) Rabulisten vom Schlage Vielfaltpinsel.“

    Das sind schlagende Argumente. Die Punkte in dieser Runde gehen an Sie. Sie haben vollkommen recht: Wo etwas komplex ist, da sollte man auch differenzieren. Mit dem Halbwissen übertreiben Sie ein wenig. Wenn ich doch nur über ein Zwanzigstel des Wissens verfügte, das heute bereitsteht.

    „Während die Familie als Ideologie zugunsten eines repressiven Autoritarismus wirkt zeigt sich deutlich, das die Familie als Realität die verläßlichste und erfolgreichste Gegeninstanz gegen den Rückfall in die Barbarei ist…“

    Häh? Was bedeutet das, „Familie als Ideologie“? Was will der ideologiefreie Dichter damit ausdrücken? Der letzte Nebensatz läßt sich durchaus unterschreiben.

    „ihre Unkenntnis der vielgescholtenen Frankurter Schule (namentlich der nur indirekt zugehörenden Psychoanlyse)“

    Da habe ich von Sie etwas dazugelernt: Die Psychoanalyse gehört also nur indirekt zur Frankfurter Schule. Vielleicht gehört der Marxismus auch nur indirekt zur Frankfurter Schule. Gibt es eigentlich etwas, das direkt zur Frankfurter Schule gehört? Oder ist die vermeintliche „Frankfurter Schule“ wohl gar nur ein gesellschaftliches Konstrukt, mit keinem Phänomen der Wirklichkeit verhaftet, sodaß es diese im Grunde gar nicht gibt?

    Wo kann man sich eine Genehmigung zum korrekten Zitieren von Erich Fromm geben lassen, damit ein Auszug aus seinem Schaffen nicht „herausgeklaubt“ ist?

    „Im Übrigen halte ich Ihre Motive der Ablehnung von Nazi-Vergleichen inzwischen für alles andere als reinlich!!!“

    Wenn ich mich recht entsinne, deuteten Sie das bereits mehrfach an …

    Vielen Dank für Ihren anregenden Beitrag!!!!

  153. „Ich glaube nicht an den Fortschritt, sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.“ – Oscar Wilde

  154. Tja, nach dem Urlaub auf Mallorca, redet die Misere nur noch den haarsträubenden Schwachsinn.
    Hat er dort Sonnenstich bekommen?

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/05/fluechtlinge-innenminister-de-maiziere-wagt-keine-prognose-mehr/

    Die Zahlen der in der EU angekommenen Flüchtlinge sind widersprüchlich. Die EU meldet laut dpa in ihrer neuesten Konjunktur-Prognose, dass per Ende September 710.000 „Migranten in die EU“ gekommen seien. Die Zahlen sollen auf den Zahlen der Grenzschutz-Agentur Frontex beruhen.
    Bundesinnenminister Thomas de Maizière gab am Donnerstag an, dass im laufenden Jahr „in Deutschland bereits etwa 758.000 Flüchtlinge registriert worden“ seien, so die dpa.
    Damit ist die von de Maizère im August aufgestellte Prognose von 800.000 Flüchtlingen für das ganze Jahr 2015 hinfällig. Der Innenminister „hält dennoch an seiner Vorhersage fest“.
    Das ist eigenartig, und von de Maizière ziemlich seltsam begründet. De Maizière: „Die Herausgabe einer neuen Prognose würde ausländisch und von Schleppern missbraucht als zusätzliche Einladung, zu uns zu kommen. Ein solches Signal möchte ich nicht aussenden.“
    Das Kuddelmuddel mit den Zahlen zeigt, dass die EU und die Regierung den Überblick weitgehend verloren zu haben scheinen.

    Siehe auch #194 Schüfeli (06. Nov 2015 15:00) .

  155. @ #192 Mehr_Kauleiste_Wagen (06. Nov 2015 14:55)
    “ #189 the bostonian
    ich erwarte eine neue Kategorie von Euch….. “

    Eigentlich, hat er ja recht !

  156. #188 Vielfaltspinsel (06. Nov 2015 14:41)

    #177 sxe

    „Siehe Friedrich Nietzsche – ich habe ihm einiges zu verdanken“

    Sogar Coudenhove-Kalergi hat ihm insofern höchste Anerkennung gezollt, daß er der einzige Große gewesen sei, der eine bestimmte vorgegebene Matrix verlassen hätte.

    Geniales neben aus meiner Sicht wirklich Irrem fand ich kürzlich auch bei dem in frühster Jugend kläglich zerbrochenen Otto Weininger („Geschlecht und Charakter“).

    Ja, Nietzsche verdanke ich ganz enorme Denkanstöße.

    ———————————

    Von Coudenhove-Kalergi gibt es ein geniales Buch „Held oder Heiliger“ – eine Art Psychoanalyse des Christentums und Heidentums . Er hat sehr viel erkannt – fast jedes seiner Sätze ist ein Denkmal ! Antiquarisch über ZVAB bestellbar – es lohnt sich , gerade als Kritiker des Christentums .
    Seine andere Seite ist „Paneuropa“ und die Propagierung der jüdischen Vorherrschaft in Europa , was aus mehreren Gründen Unsinn ist … . Seine angebliche Propagierung der Rassenmischung kann ich nicht belegen , da ich immer nur Zitate lese , und diese vielleicht aus dem Zusammenhang gerissen sind . Er selbst war Mischling ( Vater Deutscher , Mutter Japanerin ) – es wäre dann wohl „verständlicher“ .

    Otto Weininger . ER sprach von Otto Weininger als einzig anständigen Juden . Sachen gibt’s . 🙂 Eine der Dinge , die ich bei IHM nicht verstehe . Aus meiner Sicht sehr einseitig – nun gut , heute leicht drüber zu reden . DA hätte ich mir mehr Herz und Verstand gewünscht … . Überleg mal , früher gab es max. und sehr grosszügig gerechnet 1 Mio Juden . Heute haben wir allein in Berlin ca. 1,5 Mio Ausländer .

    So , jetzt aber Tageslicht . Ich war heute fleissig genug . 🙂

  157. -Made in Germany- wird schon bald zu einem weltweiten Spottausspruch werden, siehe VW; FiFa/DFB Skandale.

    Wenn Merkel und ihre linksradikalen Multi-Kulti Diener mit der Flutung Deutschlands fertig sind, werden wir das Deutschland nicht mehr sehen, welches wir kannten und in dem wir aufgewachsen sind.

    Wir werden auf Dritte-Welt Niveau abrutschen, weil Merkel uns die Dritte Welt und den Nahen Osten mit all seinen Problemen hier her holt.

    Die Veränderungen sind jetzt schon sicht- und spürbar. Aber es wird erst noch auf einen Schlag richtig heftig kommen, wenn all die, die jetzt noch in den Erstaufnahmen und Zelten sind, in unsere Stadt- und Wohnviertel verteilt werden.

    Außerdem läuft der Zustrom ungebremst weiter.
    Das politische Gerde der letzten beiden Tage von Merkel/Seehofer und Gabriel waren reine Schaumschlägerei und Ablenkungsmanöver um Zeit zu gewinnen. Es wurde so getan als hätte man sich auf etwas geeinigt, dabei läuft der Chaotische Zustrom ungehindert weiter und niemand weis was werden soll.

    Die Lokalpolitiker betteln jetzt sogar schon bei Bürgern herum, ob sie sich denn nicht vorstellen könnten, Privat Räffutschies aufzunehmen. So weit kommt es noch! Merkel hat hunderttausende mit ihrem -Wir schaffen das- ermutigt, sich auf den Weg nach Deutschland zu machen, dann weigert sie sich die Grenzen zu schließen, aber wir die für unser Geld hart arbeiten müssen, sollen die illegalen Wirtschaftsmigranten in unsere Häuser nehmen.

    Merkel sollte abdanken, bevor sie noch größeren Schaden über Deutschland bringt!

  158. Es langt nicht nur das wir alles bezahlen, jetzt sollen wir auch so doof werden wie die Islamisten, Invasoren und Landbesetzer.
    Ihr Sesselfurzer in Berlin , ihr habt doch eine totalen an der Klatsche.
    Wir sind doch schon so doof und machen den ganzen Circus mit.
    Thomas De Maizière ich glaube bei dem hat es schon vor 2 Jahren angefangen. Bekommt nichts, aber auch nichts auf die Reihe. In der normalen Wirtschaft wäre schon zum Hilfsarbeiter degradiert worden.
    Nur mit unserem Fleiß und können haben wir diesen Standard erreicht. Auch um jetzt Millionen von Analphabeten durchzufüttern, das sollte er mal bedenken.
    Alleine die Idee ist sowas von unglaublich.
    Der Maizière gehört wie Merkel, Schwesig usw. in die Klapse.
    Da in Berlin stimmt was nicht, was rauchen die nur.

  159. @logisch denken kann helfen
    Als Entschuldigung bei Nichterscheinen kann man nur krank, familäre Probleme oder dringender Jobeinsatz gelten lassen, – aber den kann man mit einen Krankenschein umgehen. – ja, lügt auchmal, – es dient unserer Zukunft

    Geht es dir noch gut?…….loooooooooool
    Wer bist du das du anderen vorschreibst was sie zu tun haben?
    Du willst für die Demo mobilisieren was ich, wie erwähnt, sehr gut finde an dem wie musst du auf jeden Fall noch arbeiten.
    Danke für den Lacher den du mir beschert hast.

  160. Bildungsstandards absenken macht Sinn.
    Die Politiker möchten dem Volk auf Augenhöhe begegnen. Dazu müssen die Bildungsstandards abgesenkt werden.
    Welche Ausbildung hat z.b. Frau Roth

  161. #191 Verschaerft (06. Nov 2015 14:51)

    Natürlich richtig, was Sie sagen.

    Was für mich tatsächlich nur immer die große Frage war, WIE konnten die Deutschen diese Erfolgsgeschichte nach WWII aufbauen (jetzt kommt der Disput zu den ganz Nationalen hier, die immer wieder auf die fehlende Souveränität von D verweisen). Ich nicht. Ich meine, gerade WEGEN der fehlenden Möglichkeiten der Deutschen, zwischen 1945 und 1989 irgendwelche Weltabenteuer zur Errettung derselben zu unternehmen.

    ———————-

    Die Frage kann ich Ihnen leicht beantworten.

    Meine Großeltern lebten bis in die 1960iger, wenn auch nicht alle, aufgrund der Kriege und waren zu Zeiten des Kaiserreichs groß geworden. Disziplin, Ordnung, Verzicht, Durchhalten, Treue, Heimatliebe, eine gute Ausbildung waren Grundlagen ihres Lebens. Sämtlich, Voraussetzungen, um zwei Kriege zu überstehen UND ein Land wieder aufzubauen. Meine Eltern wurden in dem Geiste erzogen und haben es noch einmal, ein letztes Mal, weitergegeben.

    Lange rede kurzer Sinn, unsere Eltern und Großeltern waren anders. Autoritär ja aber auch gradlinig, berechenbar und nicht gedanklich, bis hin zum lesbischen Ampelweibchen verschrubbelt.

    Mit dem, was wir heute sind, werden wir dagegen nicht mehr weit kommen. Die Substanz unserer Altvorderen verzehrt sich gerade. Wenn unsere / meine Generation weg ist, kann der Letzte getrost das Licht ausmachen. Einziger Trost, dass die Invasoren am Ende wieder in der gleichen Scheiße hocken werden, aus der sie kommen, denn die Invasoren können ein Land so wenig, wie die 68iger, Grünen Gutmenschen usw. betreiben, wenn auch aus jeweils unterschiedlichen Gründen. Am Ende werden die Invasoren alleine sein, denn die Gutmenschen werden sprichwörtlich von ihnen „gefressen“ werden. Und in 1.000 Jahren spielt auch das keine Rolle mehr auch wenn wir deutschen derzeit noch meinen ein Endlager müsste mindestens 1. Mio. Jahre sichern sein …

  162. #202 sxe

    „Antiquarisch über ZVAB bestellbar – es lohnt sich , gerade als Kritiker des Christentums .
    Seine andere Seite ist „Paneuropa““

    Empföhle dringendst jedem die Lektüre der Schrift „Praktischer Idealismus“ (1925), als PDF im Weltnetz erhältlich, man kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.

    Pazifismus (= Krieg gegen den Krieg, köstlicher Scherz!):

    „Will künftig der Pazifismus siegen, so muß er, von seinen Gegnern lernen und seine tolstoischen Ziele mit machiavellistischen Mitteln verfolgen: er muß von Räubern lernen, wie man mit Räubern umgeht. Denn wer unter Räubern im Sinne der Gewaltlosigkeit seine Waffe wegwirft, hilft damit nur den Räubern, nur der Gewalt, nur dem Unrecht. Darum muß der politische Pazifist die Tatsache anerkennen, daß in der Tagespolitik die Gewaltlosigkeit der Gewalt nicht gewachsen ist; …
    Wer ein Spiel erfolgreich spielen will, muß sich den Spielregeln unterwerfen. Die Spielregeln der Politik sind: List und Gewalt. Will der Pazifismus in die Politik praktisch eingreifen, so muß er sich dieser Mittel zur Bekämpfung des Militarismus bedienen.“
    (Seite 162)

    Russische Revolution

    Die russische Revolution bedeutet für die plutokratische Geschichtsepoche den Anfang vom Ende. Selbst wenn Lenin unterliegt, wird sein Schatten ebenso das zwanzigste Jahrhundert beherrschen, wie die französische Revolution trotz ihres Zusammenbruches die Entwicklung des neunzehnten bestimmt hat: nie hätten im kontinentalen Europa Feudalismus und Absolutismus freiwillig abgedankt – wenn nicht aus Angst vor einer Wiederholung jakobinischen Terrors, vor dem Ende des französischen Adels und Königs. So wird es dem Damoklesschwert bolschewistischen Terrors schneller gelingen, die Herzen der Plutokraten zu erweichen und sozialen Forderungen zugänglich zu machen als in zwei Jahrtausenden dem Evangelium Christi.
    (Seite 43)

    Die BUNTE Kanzlerin Merkel ist Coudenhove-Kalergi-EUropapreisträgerin, ebenso der christlich-demokratische ehemalige BUNTE Kanzler Helmut Kohl.

  163. #207 Metaspawn (06. Nov 2015 16:22)

    Kann ich vollauf unterstreichen.

    Sehr ähnlich mit unserer Familiengeschichte.

    Nie Ja-Sager über alle Zeitläufte hinweg (also auch immer irgendwie wirtschaftlich benachteiligt). Aber dennoch immer das Beste gebend. Und das war nicht wenig.

    Vater war im WWII im Widerstand, hat vielen Franzosen und Russen das Leben gerettet und – war dennoch in Bautzen.

    Und immer zu den eigenen Überzeugungen stehen ….

    Wenn ich heute auf den Friedhof gehe (nicht nur im November) und meine Großeltern besuche, sehe ich den Niedergang der Kultur in D. Weite Flächen eines riesigen – vormals voll „genutzten“ – Friedhofs sind in Parklandschaften umgewandelt worden. Also keine Tradition der Nochlebenden, sich an die Vorfahren zu erinnern. Diese Personen sind ein für allemal weg. So als wenn sie nie gelebt hätten. Ich denke, unsere Vorfahren hätten besseres verdient. Wenn man sie wenigstens im Gedächtnis behalten würde. Und sich immer wieder ihrer erinnern würde. Aber auch das nicht …..

    Bezeichnend für das heutige D.

    Also was ist jedem einzelnen die Vergangenheit wert?

    Müssen wir uns denn überhaupt noch darüber wundern, dass die Muslime nur in diejenigen Freiräume treten, die wir ihnen – egal in welchem Bereich – freiwillig öffnen?

    Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende. Danke für die gute Konversation.

  164. #202 sxe

    „Eine der Dinge , die ich bei IHM nicht verstehe . Aus meiner Sicht sehr einseitig.“

    ER ist eine religiöse Figur. Solche sind nicht an bestimmte Zeiten und begrenzte Orte gebunden. Die Grundstrukturen und die Bedeutung der entsprechenden Religion bilde ich mir ein, doch recht gut zu verstehen.

    Ist mir aber schon klar, daß Du hier gerade nicht IHN meinst, sondern von einer wirklichen Person der Geschichte sprichst.

  165. Ob sich „Welt Online“ ihrer eigenen Artikel manchmal sogar schämt? Der oben genannte Artikel ist jedenfalls nicht mehr vorhanden; der angeführte Link

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article147760266/De-Maiziere-will-Bildungsstandard-an-Schulen-absenken.html

    führt auf

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article147760266/Zeitraubender-Asylakten-Transport-ist-laecherlich.html ,

    eine Art „Newsticker“ zum Thema „Flüchtlingskrise“.

    Wenn de Maizere nun – in seiner üblichen dekonstruktivistischen Art und Weise – auch die Axt an unsere Bildungsstandards legt, während Merkel unser Land gerade mit faktisch illegal Eingeschleusten fluten laßt, ist dies abermals ein Nachweis dafür, daß diese fälschlich so genannte „Regierung“ samt Pseudo-Opposition Schaden stiften will und von daher komplett abgesetzt und in Schimpf und Schande davongejagt gehört.

  166. #209 Verschaerft (06. Nov 2015 16:42)

    Ich bedanke mich und wünsche Ihnen ebenfalls ein Gutes Wochenende.

  167. Sind denn die Bildungsstandards nicht schon genug gesenkt?
    Die Zahl der heutigen Gymnasiasten ist erschreckend. Sind plötzlich alle Kinder klüger? Mitnichten!
    Man höre sich doch nur mal so manchen heutigen Abiturienten an; teilweise eine Ausdrucksweise wie früher unterdurchschnittliche Realschüler.

    Und dann? Haben sie Abitur, wissen nichts mit sich anzufangen und studieren… richtig, Soziale Arbeit!

  168. Soetwas darf Grundsätzlich in keinem Fall an Deutschen Schulen und im Bildungswesen geschehen.
    Ausnahmen stellen sogenannte Hilfstätigkeiten dar.

  169. Überall Amok.

    Was haltet ihr denn hiervon:

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/volkswagen-lasst-vw-pleitegehen-kolumne-a-1061431.html

    Münchau meint, man solle VW pleite gehen lassen.

    Passt zum Rest, der Energiewende, der Flüchtlingskriese, der Genderdiskussion, dem Berliner Flughafen, der Bundeswehr und ihren defunktionalen Knarren usw. Das Land schnapp über. Schade bloß, dass man selber mitten drin hockt. Ansonsten würde ich jetzt eine Tüte Chips aufmachen und einfach von irgendwo anders zugucken und mich über diese verrückten Deutschen nur noch amüsieren.

  170. Ein IQ von 90 ist für manche eine Verbesserung und ein erstrebenswertes Ziel

    NA JA, DA WIDERSPRECHE ICH DIR, NICHT JEDER WILL POLITIKER WERDEN, OBWOHL, WENN ICH MIR DEN IQ DER POLITIKER AUSRECHNE, DIE ZUR ZEIT MIT DER FLÜCHTLINGSKRISE BESCHÄFTIGT SIND, KOMMT DER DEM IQ EINES DEUTSCHEN HAUSSCHWEINES SEHR NAHE, NUR DASS EIN HAUSSCHWEIN SEHR WOHL ERKENNT, WENN ES ZUM SCHLACHTEN GEFÜHRT WIRD UND MIT DEM METZGER KEINESFALLS EIN SELFIES MACHEN WIRD. WENN DER FLÜCHTLING SEIN SELFIE HEIMSCHICKT, WILL ER SEINEN ANGEHÖRIGEN NUR ZEIGEN WIE DOOF UND LEICHTGLÄUBIG DIE KUFAR SIND, UND ALLE SO SCHNELL WIE MÖGLICH KOMMEN SOLLEN. DA STEHEN SOGAR UNREINE KUFAR FRAUEN OHNE SCHLEIER ZUR BEGRÜßUNG UND BEGLÜCKUNG ALLER NOTGEILEN MUSELMANEN SCHON VOR ORT. DIE HAND BRAUCHT IHR DENN ABER NICHT GEBEN, ES LANGT DER KLEINE BESCHNITTENE PIMMELMANN UM SCHNELL ZU EINEM DEUTSCHEN PASS ZU KOMMEN. VERSCHLEIERT WERDEN SIE ERST NACH DER HOCHZEIT UND ENTSETZT ÜBER DIE SCHLÄGE UND DRANGSALIERUNGEN WERDEN SIE AUCH ERST NACH DER PASSÜBERGABE SEIN. DENN DIESE KULTURELLEN EIGENARTEN MÜSSEN SIE SCHON AKZEPTIEREN, SCHLIEßLICH LEBT DIE FRAU JA JETZT IN SEINER KULTUR UND IN SEINEM LAND. VIEL SPAß UND VIEL GLÜCK MIT DER NEUEN „KULTUR“.

  171. Ich hoffe, dass die, die heute die „Flüchtlinge“ hofieren, von denen in absehbarer Zeit ordentlich auf die Fresse kriegen.
    Verdient hätten sie es auf jeden Fall!!

  172. DeMaiziere hat bisher in jeder Position in die ihm Merkel gehievt hat versagt.
    So auch als Innenminister.
    Ein allglatter, angepasster Systemclown, der Merkels Speichel leckt und immer bereit ist, ihren Befehlen zu folgen.

    Auch er wird sich einem Gericht wegen Verrates am Volk und Missachtung der Eidesformel zu verantworten haben.

  173. #61 Freya-

    KRANK

    Ja! Galoppierender Wahnsinn würde ich sagen

    Wie sagt man „Allah kann mich mal“ auf Arabisch?

    „???? ???? ????? ??????“ so geht das

  174. Liebe Pegida-Freunde!
    Ihr hattet doch vorher alles! Wohnung,Arbeit,Sicherheit u. eine eigene Währung. Ihr konntet auf den „Alex“ gehen, ohne Angst. Nachts durch die Straßen spazieren ohne vergewaltigt zu werden.Ihr hattet eine Regierung mit Prinzipien,ihr hattet keine türkischen Moslems bei euch. Warum habt ihr das Alles aufgegeben ? Etwa wegen ein paar Bananen u. einem Westauto?
    Ihr habt hier im neuen Deutschland voll in die „Scheiße“gegriffen,denn hier herrscht bald nicht mehr das G-Gesetz sondern das Faustrecht.

  175. Sarrazin hatte unrecht. Deutschland „schafft sich nicht ab“, nein, DEUTSCHLAND BEGEHT GENÜSSLICH HARAKIRI!

  176. ES GIBT SO VIELE ARBEITSLOSE FACHARBEITER, DIE JAHRZEHNTELANGE BERUFSERFAHRUNG HABEN, ABER VON EINEM JOB IN DER INDUSTRIE AUSGESCHLOSSEN WERDEN, WEIL SIE ÜBER 50 JAHRE ALT SIND. DAS GANZE SYSTEM IST KRANK, DENN FRÜHER WAREN DIE BETRIEBE STOLZ SOLCHE ERFAHRENE LEUTE ZU HABEN UND HEUTE SIND SIE NUR EINE LAST. BIS DIE FLÜCHTLINGE ERST DEUTSCH LERNEN UND DANN IN EINE GRUNDSCHULE KÖNNEN, UM NUR ANNÄHERND EINEN ABSCHLUSS ZU SCHAFFEN, HABEN DIE LÄNGST GEMERKT, DASS HARZ4 MIT 8 KINDERN (CA. 2950 EURO PLUS ZUSÄTZLICH EINE KOSTENLOSE WOHNUNG) LEICHTER ZU MANAGEN SIND, ALS FÜR 8.50 EURO PRO STUNDE ZU BUCKELN (BEI 40 STUNDEN WOCHE 1360 EURO BRUTTO) UND SEINE WOHNUNG AUCH NOCH SELBER ZAHLEN ZU MÜSSEN. DA MUSS MAN SCHON EINEN SEHR HOCHMOTIVIERTEN FLÜCHTLING FINDEN. DAS IST DIE REALITÄT, UND ZAHLEN MUSS WIE IMMER DER DEUTSCHE MICHEL.

  177. Das kann doch nicht wahr sein. Und DAS haben wir gewählt….
    Für so einen grenzenlosen Unfug fehlen mir allmählich die Worte!
    Wie sicher muß man sich seines Weltbildes sein, um so einen Schwachsinn ernst meinen zu können?

  178. Dieses bebrillte Reptil hat einfach die Erfahrung gemacht, dass sich die Masse, je dümmer sie ist, desto leichter lenken und manipulieren lässt. Da das bebrillte Reptil und die seinen faul sind, brauchen sie es in Zukunft noch ein wenig leichter. Aus seiner Sicht gut nachvollziehbar. Und in einem Land, in dem Claudia Roth es zum Bundestagsvize bringt, auch nicht weiter erstaunlich.

    MASSENAUSTRITT AUS ALTPARTEIEN JETZT!!!

    Wenn man sich nicht massiv mitschuldig machen will an der Zerstörung Europas.

    DAS ALTE WEIB MIT FASCHO-HEIKO, FETTBACKE, DUMMANTIFABLONDINE UND REPTIL MUSS WEG!!!

    Jedes Land, das eine solche Regierung noch länger duldet, ist irre oder verblödet und hat selbst Schuld.

    SCHLUSS MIT DIESEM DRECK!

  179. DieMisere will, daß alle Bürger so einfältig, unkritisch, ferngesteuert und devot sind wie er.
    Die zahlreichen rotgrünen „Bildungsreforme“ haben das Voölk nicht so schnell verblödet wie von den Politverrätern erhofft.
    Jetzt wollen sie das Bildungsniveau vom Rest der einheimischen Bevölkerung dem Durchschnitt der illegalen Hinterwäldler anpassen.
    Alzheimer und Barbarismus auf „Befehl von Oben“…
    Echt guter Plan, Genosse Misere.

  180. Wir befinden uns gerade im 3.Weltkrieg u. verlieren ihn ohne einen einzigen Schuß abgegeben zu haben.
    Die Invasion von Moslems,Arabern,Zigeunern u.Negern, ist schlimmer wie eine „Atombombe“.
    Wann merkt der bekloppte „Michl“ endlich, was hier eigentlich gespielt wird ?

  181. #88 Babieca (06. Nov 2015 11:52)

    Thanks for posting PISA data. Excellent.

    It firms up what we know.

    Our EU rulers are going to make silk purses from pig ears, and sell it to the Chinese.

    Sounds like a brilliant idea.

  182. @ 221, Insman

    Du musst einen recht einfachen Verstand haben, stehst scheinbar immer noch voll auf Polizeistaat, warst natuerlich Genosse, sicheren Job vielleicht als Schuetze an der GRenze?

    Wir hatten eine Demokratie bis vor der „Wende“ im Westen, pro Deutsch orientierte Regierungen,

    bis die 150%ige Merkel alles konservatvive aus der Union herausbrannte,

    sie ist der Ruin Deutschlands, Ostzonenimport.
    Leider wurde sie nicht schon vor 10 Jahren erkannt und gestoppt,
    dies muss jetzt geschehen.

    Merkel muss weg

    Du scheinst auch verpasst zu haben, dass alle kommunistischen Pleitestaaten die ihren Volk einen besseren Lebensstandart, volle Regale, Auswahl, freies Reisen bieten wollen ohne Kapitalismus und Privateigentum nicht auskommen, wie China und Russland.

  183. Die Problematik wird durch die in muslimischen Gemeinschaften und in Afrika häufigere Verwandtenheiraten mit entsprechenden Beeinträchtigungen verschärft.

    ..mit entsprechenden Beeinträchtigungen…

    Man muss nicht lange um den heißen Brei herum reden sondern muss das Problem gleich beim Namen nennen.

    Inzest nix gut

    Aber diese Erkenntnis allein ist noch nicht die Lösung des Problems.

    Diese Leute leben nach jahrhundertealten Traditionen und Sitten.

    Wie will man diese häufig ungebildeten Leute davon abhalten?

    Ich mache denen noch nicht einmal einen Vorwurf.

    Sie haben es so von ihren Eltern gelernt und reichen es genau so an ihre Nachkommen weiter.

    Sie kennen es eben nicht anders.

    Hier muss man an der Bildung und Aufklärung ansetzen.

  184. Ich hoffe nicht ,daß ich , oder jeman meiner engeren Angehörigen zu Schaden kommen , weil , zb ein syrischer “ Arzt “ Bockmist baut oder mir vielleicht ein Stein eines von einem solchen “ Bauingeneur “ geplanten Gebäudes aufgrund Inkompetenz auf den Kopf fällt.
    Denn dann .söiite ich noch dazu in der Lage sein , wird die ein oder andere hochrangige Politschranze einen überraschenden und unerwarteten Termin mit mir haben.
    Es könnte durchaus sein ,daß an diesem Tag seine / ihre parlamentarische Immunität von mir aufgehoben wird und er / sie von allen Ämtern zurück tritt !
    So etwas ist sowieso inzwischen mehr als überfällig !

  185. Ob man diese gut Qualifizierten dann z.B. im Finanzamt zur Bearbeitung der Steuererklärungen einsetzt? Das Risiko wäre dann sicher doch zu hoch. Für Pfusch am Bürger aber reicht es allemal.

    Wenn ein Unternehmen solche Leute einsetzt, dann wird das der Kunde schon richten. In meine Wohnung lasse ich nur autochthone Deutsche.

  186. Sie wursteln und wursten und wursteln an dem Flüchtlingsproblem herum und kommen dabei keinen Schritt weiter. Es wäre ratsam, nicht bei unserem Bildungssystem den gesunden Menschenverstand einzusetzen, sondern viel mehr am Zustrom von Flüchtlingen, um eine dementsprechende Obergrenze einzuführen und dadurch ergebnisvoll den enormen Flüchtlingsstrom in unser Land – was das eigentliche Problem dieses Flüchtlingschaos ist – abzumildern. Wurstelt unsere Regierung bis 2017 immer noch so ergebnislos vor sich hin und führt keine gesetzliche Obergrenze bis dahin ein, dann müssen wir als das Volk unseren gesunden Menschenverstand einsetzen und diese Regierung komplett austauschen. Wenn das jedoch schon vor 2017 möglich ist, dann schon vorher, je schneller um so besser.

  187. Wenn es nach diesen Nieten geht, ist für Deutschland bald wohl auch die Steinzeit noch zu fortschrittlich. Man muss sich ja immer schön den Gästen anpassen.
    Davon abgsehen wurde ja schon viel Vorarbeit geleistet was die Verdummung der Deutschen angeht. Lügenpresse und Co. haben ja schon ganze Arbeit geleistet.
    Wie wärs mit einer Flüchtlingsquote für die Uni ? So dumm wie unsere Politiker und große Teile der Bevölkerung mittlerweile sind würde mich so ein Vorschlag nicht mehr überraschen.

  188. Hallo,rock!
    Ich muß Dich enttäuschen, bin nämlich Gott sei Dank in Bayern zu Hause. Ein Land, wo’s Denken noch ohne Anstrengung funktioniert!
    Wie schaut’s bei Dir so aus ?

  189. Was, als solche Ungerechtigkeiten, kann man denn von einem Innenminister erwarten, dessen Blick einen unweigerlich an ein Schaf auf der Weide erinnert?
    Was bilden sich diese Politiker eigentlich ein – zuerst illegale Einwanderer zu Flüchtlingen hochzustilisieren und dann, als ob dies die größte und zwingendste Selbstverständlichkeit wäre, diese bereits als dauerhaft Ansässige zu betrachten und sie in unseren Arbeitsmarkt zu integrieren versuchen.
    Warum kommt dieser Misere-Minister erst jetzt auf die Idee, Menschen ohne Qualifikationsnachweis für Arbeiten heranzuziehen, bei denen vorher niemand eine Chance hatte, ohne bestimmte Zeugnisse solch eine Stelle zu bekommen? Viele unserer Millionen von Arbeitslosen haben sich daran die Zähne ausgebissen, haben keine Chance bekommen, eventuell auf Probe in dem einen oder anderen Beruf anfangen zu können und ihr Talent unter Beweis zu stellen.
    Natürlich ist klar, dass so etwas nicht in allen Berufen funktionieren würde – wie z. B. bei oben erwähntem Bauingenieur. Doch wer zum Beispiel leidenschaftlich gerne kocht, würde vermutlich auch ohne Gesellenbrief als Koch brillieren können.
    Gleiches gilt natürlich für alle Menschen, die sich aus Leidenschaft heraus in einem anderen Gebiet viel Wissen und Erfahrung angeeignet haben.

    Diese Denkansätze dürfen allerdings nicht den illegalen Eindwanderern zugute kommen, sondern unseren Arbeitslosen.

  190. Sie verfolgen strikt die transatlantischen Pläne.

    Von langer Hand vorbereitet vor 100 und vor 60 Jahren.

    Aber sie machen es zu schnell! Jetzt! 2015!

    Die Zeit war nicht reif.
    Masseninvasion von Moslems, Destabilisierung der Autoindustrie, Absenkung des allgemeinen Bildungsniveaus.

    Sie werden scheitern, weil Merkel nicht schnell genug ein transatlantisches Streicheln, ein brav gemacht erwarten wollte.

    Diese Merkel wird vor Jahresende verschwunden sein.

    Auf nach Berlin morgen! Widerstand!

  191. De Maizière ist selbst das lebende Beispiel für das Schlusslicht aller Bildungsstandards.
    Er war z.B. für den Kauf von Drohnen verantwortlich, die keine Zulassung hatten.

  192. #2 Anja Reschke (06. Nov 2015 10:46)
    +++++
    Vor Jahren hat man den Meisterbrief in verschiedenen Handwerksbereichen abgeschafft. Weiter hat man im Polizeidienst ebenfalls die Hörten gesenkt, um die unbesetzten Stellen zu belegen. Jetzt soll für die Flüchtlinge der Anreiz geschaffen. Das aber im Handwerk und Dienstleistungssektor die Qualität leitet ist für Nalis und De Maizière sekundär. Können Sie sich vorstellen, dass ein Afghane oder ein Syrier in der Altenpflege oder in der Gastronomie arbeitet. Deutschland wird durch solche Verhaltensweisen der Regierung abgewirtschaftet und das Label „Made in Germany“ wird verblassen! Die Arbeitsmentalität der Flüchtlinge ist eine Andere, was wir noch auf den Arbeitsmarkt zu spüren bekommen.
    Wir, also die Baden Württemberger und Rheinland Pfälzer sind aufgefordert mit den Füssen gegen die amtierenden Kommunalpolitiken abzustimmen. Bis zur Wahl sind es noch 18 Wochen und 2 Tage. Macht euch Notizen in den Kalender!

  193. Sicher wird wie immer der immer weniger werdenden Familie der grossdeutsche Auftrag “ alles zusammenzuführen was nicht passt“ groszügig übergeben -der Familie der man die Grunderwerbssteuer auf 6,5 % hochgesetzt hat und natürlich vorher die Eigenheimzulage gestrichen hat …diese Familie soll sich damit abfinden das es kein Sportunterricht mehr gibt weil die Turnhallen voller Flüchtlinge sind …das Nivea wird seid Jahren runtergeschraubt weil wir nicht sofort die Hauptschulen in Gesamtschulen umgewandelt haben ..richtig gelesen Nivea –
    Stoppt Merkel

  194. Eine Bekannte von mir arbeitet in einem Auffanglager im Rhein-Main Gebiet. Dort war dann auch ein Refugee der stolz seine Taten via Handy seinen Kollegen zeigte: Das Morden von Menschen.
    Meine Bekannte, die auch deren Sprache spricht, hat sich an die Polizei gewandt und Ihnen dies mitgeteilt.
    Lapidare Antwort: Da er das nur von einer Seite streamen und sich dies nicht auf seinem Handy befindet, könne man nichts machen.
    Das muss man sich mal reinziehen: Da prahlt einer mit seinen Morden in einem erstklassigen Video Beweis und die Polizei winkt ab.
    Es sind schon mindestens Tausende in unserem Land mit Blut an den Händen und gierig nach noch mehr Blut.
    Mir fehlen einfach die Worte ob der Ignoranz in diesem Land, und wehe man weist auf sowas hin, aber das wisst Ihr ja selber!

  195. De Maizière will Bildungsstandards senken

    —————————————

    Wahrscheinlich auf sein Niveau, denn Dumme denken nicht nach!

  196. #209 Vielfaltspinsel (06. Nov 2015 16:31)

    #202 sxe

    „Antiquarisch über ZVAB bestellbar – es lohnt sich , gerade als Kritiker des Christentums .
    Seine andere Seite ist „Paneuropa““

    Empföhle dringendst jedem die Lektüre der Schrift „Praktischer Idealismus“ (1925), als PDF im Weltnetz erhältlich, man kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.

    Pazifismus (= Krieg gegen den Krieg, köstlicher Scherz!):

    „Will künftig der Pazifismus siegen, so muß er, von seinen Gegnern lernen und seine tolstoischen Ziele mit machiavellistischen Mitteln verfolgen: er muß von Räubern lernen, wie man mit Räubern umgeht. Denn wer unter Räubern im Sinne der Gewaltlosigkeit seine Waffe wegwirft, hilft damit nur den Räubern, nur der Gewalt, nur dem Unrecht. Darum muß der politische Pazifist die Tatsache anerkennen, daß in der Tagespolitik die Gewaltlosigkeit der Gewalt nicht gewachsen ist; …
    Wer ein Spiel erfolgreich spielen will, muß sich den Spielregeln unterwerfen. Die Spielregeln der Politik sind: List und Gewalt. Will der Pazifismus in die Politik praktisch eingreifen, so muß er sich dieser Mittel zur Bekämpfung des Militarismus bedienen.“
    (Seite 162)
    ——————————–

    Kenne den Titel natürlich – aber nicht im Besitz . Ich versuche mein Bestes . Unabhängig seiner anderen Seite ist meine Buchempfehlung jeden Preis wert . Starke Analyse des Christentums .

  197. #211 Vielfaltspinsel (06. Nov 2015 16:46)

    #202 sxe

    „Eine der Dinge , die ich bei IHM nicht verstehe . Aus meiner Sicht sehr einseitig.“

    ER ist eine religiöse Figur. Solche sind nicht an bestimmte Zeiten und begrenzte Orte gebunden. Die Grundstrukturen und die Bedeutung der entsprechenden Religion bilde ich mir ein, doch recht gut zu verstehen.

    Ist mir aber schon klar, daß Du hier gerade nicht IHN meinst, sondern von einer wirklichen Person der Geschichte sprichst.

    ————————————-

    ER wollte zuviel – das konnte nichts werden . Emotionale Intelligenz ging ihm ab . Das brauchst Du aber als 1. Mann des Staates . Die Auswirkungen spüren wir bis heute … .

  198. #239 rasmus (06. Nov 2015 20:03)

    Sie verfolgen strikt die transatlantischen Pläne.

    Von langer Hand vorbereitet vor 100 und vor 60 Jahren.

    Aber sie machen es zu schnell! Jetzt! 2015!

    Die Zeit war nicht reif.
    Masseninvasion von Moslems, Destabilisierung der Autoindustrie, Absenkung des allgemeinen Bildungsniveaus.

    Sie werden scheitern, weil Merkel nicht schnell genug ein transatlantisches Streicheln, ein brav gemacht erwarten wollte.

    Diese Merkel wird vor Jahresende verschwunden sein.

    Auf nach Berlin morgen! Widerstand!

    ——————————-

    Passt hier rein .

    http://www.berliner-zeitung.de/archiv/ein-whos-who-der-politik-und-wirtschaft,10810590,9990036.html

  199. Genau so ist es – wer dumm ist muss alles glauben.

    Ich glaube schon seit langem, dass wir zur Dummheit erzogen werden sollen. Das drückt sich in unserem gesamten Umfeld aus.
    Dazu habe ich mal geschaut was so die Definition von Dummheit bedeutet und fand die Aussagen von Thomas von Aquin, 1224-1274 Philosoph und Theologe. Er antwortet auf die Frage, ob Dummheit Sünde sei, mit einem entschiedenen „JA“. Thomas erklärt die Dummheit so: „Dummheit ist eine Erstarrung des Urteilssinnes, vor allem in Hinblick auf die höchste Ursache, die das Endziel und das höchste Gut ist.“ „Dummheit dieser Art verfehlt die Hauptsache: den lebendigen Zusammenhang des Menschen mit Gott“ (Gottfried Bachl). Wie entsteht eine solche Dummheit? Wenn der Mensch seinen Sinn und sein Sinnen weglenkt von geistlichen Dingen und sich in das Irdische versenkt“. Thomas nennt die Dummheit daher eine „Tochter der Genusssucht.“ Dummheit könnte man also die willentliche Verweigerung nennen, sich die Mühe des tieferen Nachdenkens und Suchens zu machen. Man hat sich eingerichtet in dieser Welt des Vorläufigen und Oberflächlichen und ist satt und zufrieden. Es ist bequem, zu denken und zu handeln wie die große Masse, wie es gerade „in“ ist.
    Diesen Auszug habe ich gefunden aus dem Beitrag der Zeitung „Tag des Herrn“. Veröffentlicht in Ausgabe 16 des 54. Jahrgangs (im Jahr 2004).
    Aufgenommen in die Online-Ausgabe: Donnerstag, 15.04.2004

  200. Den Bildungsstandard senken? Parbleu! Ich hätte nicht gedacht, dass das tatsächlich noch möglich ist, wo wir uns doch ohnehin schon auf dem Weg von einem Hochtechnologie- zu einem Entwicklungsland befinden!

Comments are closed.