Video: AfD-Anhänger erklärt NDR „Lügenpresse“

Ein ehemaliges Juso-Mitglied und Besucher einer AfD-Kundgebung in Hamburg im Gespräch mit dem NDR. Der Mann hat den Öffentlichen-Rechtlichen einiges zu erklären, insbesondere zum Thema Rundfunkauftrag, gleichgeschaltete Medien, ausgewogene Berichterstattung, GEZ, Islamisierung, Politically Incorrect, Pierre Vogel und vieles mehr. Gesendet wurde es in der Sendung ZAPP. Die Frage war, was Demonstranten von den etablierten Medien halten. Offensichtlich nicht viel. Es gab heftige Kritik. Das Wort „Lügenpresse“ fiel oft.