Mit einwöchiger Verspätung zeigt JF-TV heute Abend Teil der Dokumentation „Die Flüchtlingslüge“ (hier Teil 1). Die Filmemacher Marco Pino (PI-Lesern als „Frank Furter“ bekannt), Billy Six, Michael Paulwitz, Hinrich Rohbohm und Dieter Stein haben sich auf die Reise gemacht, dem Flüchtlingsstrom von den EU-Außengrenzen bis zu seiner Ankunft in Deutschland zu folgen. Die Erkenntnisse, die sie dabei erhielten, haben sie selbst überrascht! (Quelle: JF-TV)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

88 KOMMENTARE

  1. Im Juli 400.000 für 2015
    Im Okotber 800.000

    heute im Fernsehen gehört,

    1.4 Millionen ‚Flüchtlinge‘[ vs. GG 16a(2), Dublin II & Genfer Konventionen ] sind ‚E N D L I C H‘ (ZDF-Clown) in GerMONEY 🙂 angekommen(über 90% der Frauen & Kinder in Türkei & Syrien zurückgelassen)–von den hartumkämpften ‚Kriegs‘gebieten (Österreich, Ungarn, Griechenland, Türkei, …)

    –das Jahr ist noch nicht einmal vorbei; nächstes Jahr wird es noch mehr!

    Wo sind die WIRKLICHEN Flüchtlinge?

    http://schnellmann.org/black-massacre-plight-of-yezidis.html

  2. Die Lüge vom -Traumatisierten Kriegsflüchtling- wird sich nicht mehr lange aufrecht erhalten lassen. Es hat sich in den islamischen Trümmerstaaten und Afrika herumgesprochen, dass man Deutschland gnadenlos aussaugen kann und man sogar unter bestimmten Umständen gegenüber Einheimischen Vorzüge genießen kann.

  3. Der erste Witz von min. 4:00 war gut: „Deutschland hilft uns bei diese Fingerabdruck“.

    Wenn ich es richtig verstanden habe: Sie wollen uns Deutsche alle ihre Fingerabdrücke zeigen, deshalb bleiben sie nicht in anderen sicheren EU-Staaten.

  4. Wer hat schon Lust darauf Steuern dafür zu zahlen, dass Merkel 30 Milliarden Euro für die Ansiedlung von Moslems in unserem Land ausgeben kann? (Sprachkurse; Berufseinstiegshilfe etc.)

    Obwohl wir genug eigene Bedürftige haben oder z.B die Notlagen in Kitas und Altenheimen.

  5. Die Titanic (Deutschland) steuert auf einen Eisberg zu. Der Kapitän (Merkel) zielt genau auf den Eisberg und die Kapelle (Presse) spielt bis zum Untergang.

  6. Diese Doku sollten sich mal alle Mitglieder des Bundestages inklusive der unzurechnungsfähigen irren Anführerin dieses Plem-Plem-Landes und der Landtage ansehen MÜSSEN.

    Dass die Schließung der Grenzen nur eine Frage des „Wann“ und nicht des „Ob“ sein wird, müssten eigentlich auch alle Links/Grünen GutmenschInnen mit ihren drei Gehirnzellen kapieren. Das wird so sicher kommen wie das Amen in der Kirche, siehe Schweden. Und es wird mit oder ohne Merkel als Kanzlerin kommen. Man kann nur hoffen, dass es ohne sie kommt, denn für die Lösung eines Problems kann man nicht die gleichen Leute gebrauchen, die es verursacht haben (siehe VW-Affäre).

    Aber viel interessanter werden die Reaktionen von LinksGrünen und GutmenschInnen sein, wenn Mutti sich wie schon beim Atomausstieg und Mindestlohn plötzlich um 180° dreht. Wird man ihr Einknicken vor den Rechten und Verrat vorwerfen? Wird man zusammen mit ihr weinen so wie diese schwedische Grünen-Ministerin bei der Verkündigung des unumgänglichen Aufnahmestopps

    Und was wird an der Grenze passieren? Mit wem wird die Polizei und der Grenzschutz (und wahrscheinlich auch die Bundeswehr) mehr Probleme haben: mit den Invasoren oder mit den zu erwartenden AntiFA-Faschisten, Grüner und Linker Jugend, NGOs und sonstigen GutmenschInnen? Dagegen wird Wackersdorf und die Castor-Atomtransporte ein Kindergeburtstag sein.

    Man kann eigenlich nur hoffen, dass die „Flüchtlingslüge“ in 10 oder 20 Jahren mit der gleichen Strafe geahndet werden wird wie die „Ausschwitz-Lüge“.

  7. Viele Wochen hat man dem deutschen Michel versucht eine Hirnwäsche damit zu verpassen, wie vorteilhaft die neuen Facharbeiter für uns sind und, dass es auch selbstverständlich ist etliche Mio Steurgelder zu verballern!

    Seit einigen Tagen werde ich das Gefühl nicht los, dass nun Teil 2 der Volksverblödung folgt.
    Vorhin wurde im Staatsfernsehen sogar über den Verdacht eines Terroranschlages in Berlin berichtet, was auch bei web veröffentlicht wurde

    http://web.de/magazine/politik/mutmassliche-islamisten-berlin-festgenommen-31164502

    Wahrscheinlich will man uns so langsam auf die baldige Normalität mit ständigen Attentaten, Morden, öffentlichen Messerstechereien usw. einschwören.
    In Zukunft wird dann im Staatsfernsehen verkündet, dass 50 Tote am Tag in einer mittelgroßen Stadt normal sind !!!

  8. Ein Kumpel ist Vermieter. Die Tage kam Post – er muss seinen Leerstand melden – wegen der kunterbunten Taifune, die uns heimsuchen.

  9. z.Zt. 1200 pro Tag Baden-Württemberg

    Macht auf die BRD umgerechnet: 3,5 Millionen pro Jahr

    Und der „Familiennachzug“ ist nicht einmal mit eingerechnet.

  10. #8 annadomini (26. Nov 2015 21:11)

    Ein Kumpel ist Vermieter. Die Tage kam Post – er muss seinen Leerstand melden – wegen der kunterbunten Taifune, die uns heimsuchen.

    Anonymisieren, einscannen und an PI schicken.

  11. Sehr gute Dokumentation, hoffentlich wird sie im Netz adäquat verbreitet damit die Leute sehen wie sehr wir von unseren „Quallitätsmedien“ vera….. werden.

  12. #2 Pedo Muhammad (26. Nov 2015 20:56)

    Im Juli 400.000 für 2015
    Im Okotber 800.000
    heute im Fernsehen gehört,
    … 1.4 Millionen ‚Flüchtlinge‘

    Dies haben Frauke Petry (im Fernsehen) und andere bereits prognostiziert.

    #5 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (26. Nov 2015 21:03)

    Wer hat schon Lust darauf Steuern dafür zu zahlen, dass Merkel 30 Milliarden Euro für die Ansiedlung von Moslems in unserem Land ausgeben kann?

    Es werden doch 900 Milliarden insgesamt werden? (Für eine Million.)

    #9 Cendrillon (26. Nov 2015 21:11)

    z.Zt. 1200 pro Tag Baden-Württemberg
    Macht auf die BRD umgerechnet: 3,5 Millionen pro Jahr
    Und der „Familiennachzug“ ist nicht einmal mit eingerechnet.

    Es werden nächstes Jahr minimal 3 Millionen sein plus Familiennachzug. Also insgesamt 10-15 Millionen, das weiß die Bundesregierung bereits und PI hat es berichtet.

    Unhaltbar hohe Zahlen können die Grenzschließung und das Ende von Schengen erzwingen; unhaltbar hohe Kosten die Abschiebung. Schließlich möchten die Politiker, dass ihre Pensionen usw. noch ausgezahlt werden können. Wenn der Verteilungskampf erst einmal in der Politblase ankommt, dann wird plötzlich durchgegriffen.

    Eine „maßvolle“, koordinierte Ansiedlung von Moslems via Kontingente ist da viel gefährlicher, denn so kann die Politik den Austausch beherrschen und das Volk wird weiter vor sich hindösen. Es ist da besser, wenn es ganz dicke kommt, auch wenn es hart werden wird.

  13. Wichtiger Hinweis vom K-Club:
    heute bei ZDF (22:15, Illner) ein großes Kotz-Fest möglich.
    (Thema: Angst, Panik, Krieg. Alte Antworten auf den neuen Terror?)

    Dafür sorgt der grüne Experte für alle Fragen Tritt-In.

    Der Star der Abends ist aber TAZ-Peniz aka Deniz Yücel (jetzt bei „der Welt“),
    der bodenlose Pöbler, der schon mal die deutsche Fußballerinnen als Schlampen bezeichnet hat oder sich über das Aussterben der Deutschen freute (das alles sollte „Satire“ sein).
    Er mag allerdings auch Erdogan nicht, also wie er heute pöbeln wird, steht ganz offen.
    Ein derartiger Asozialer ist im GEZ-Fernesehen – PREMIERE.

  14. Das ist Journalismus! Das sollte wirklich jeder ansehen müssen!
    Ganz großen Dank an das Team von JF-TV!

    Währenddessen gibt es Städte in Syrien, die so aussehen (Foto vom 13.9.2015):
    http://uncut-news.ch/syrien/bilder-die-wir-nicht-sehen-duerfen/

    Erstaunlich, wie lange das ganze Lügengebäude aufrecht erhalten werden kann trotz solcher durchsickernder Berichte über eine komplett andere Realität. Vielleicht wollen die Leute belogen werden?
    Wie wirds ein so komplexes System von Lügnern koordiniert? Wie kann man es zum Einsturz bringen?

  15. #15 Schüfeli (26. Nov 2015 21:25)

    Wichtiger Hinweis vom K-Club:
    heute bei ZDF (22:15, Illner) ein großes Kotz-Fest möglich.
    (Thema: Angst, Panik, Krieg. Alte Antworten auf den neuen Terror?)

    Dafür sorgt der grüne Experte für alle Fragen Tritt-In.

    Der Star der Abends ist aber TAZ-Peniz aka Deniz Yücel (jetzt bei „der Welt“),
    der bodenlose Pöbler, der schon mal die deutsche Fußballerinnen als Schlampen bezeichnet hat oder sich über das Aussterben der Deutschen freute (das alles sollte „Satire“ sein).
    Er mag allerdings auch Erdogan nicht, also wie er heute pöbeln wird, steht ganz offen.
    Ein derartiger Asozialer ist im GEZ-Fernesehen – PREMIERE.

    Könnte ganz lustig werden auf der nach oben ofenenen Real-Satire-Skala!

    Am meisten freue ich mich auf Wladimir M. Grinin!
    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  16. Für Österreicher:
    In die Kaserne im burgenländiuschen Bruckneudorf sollen 450 illegale Migranten dauerhaft in einem Containerdorf untergebracht werden.Das ist sogar der SPÖ Zuviel.Die Ortschaft hat 2500 Einwohner.Am Montag gibt es um 18h am Friedhof die 2.Demo.Die B10 wird für eine Stunde gesperrt.Herresminister Klug u.Innenminister*rin Mikl Leitner sind eingeladen.

  17. Lügenmedien mokieren sich über die „Methoden“ der (christlichen) Missionare und ziehen sie ins Lächerliche.

    Man stelle sich vor sie würden in ähnlicher Weise über die „LIES“- Dawa der mohammedanischen Extremisten in Buntland „berichten“…….

    Die Methoden der Missionare auf der Balkanroute

    „Auf ihrem Weg durch Europa treffen Flüchtlinge auf viele Helfer, die sie mit Kleidung und Nahrung versorgen. Einige treibt aber nicht nur Altruismus an, sondern der Wunsch zu missionieren. Das sind ihre Methoden.“

    http://www.welt.de/politik/article149299643/Die-Methoden-der-Missionare-auf-der-Balkanroute.html

    LÜGENPRESSE !!!!!

    HETZER !!!!!

    LÜGENPRESSE !!!!!

    HETZER !!!!!

    LÜGENPRESSE !!!!!

    HETZER !!!!!

    ;:grrrrrrrrrrrrrrrrrrr:;

  18. Für unsereiner tut die Regierung praktisch nix: Ist so gewollt!! Die betreiben nämlich „Positive Dikriminierung“ vom Feinsten!
    Von einem PI-Kommentator aufmerksam gemacht schaute ich mich einmal bei „Wikipedia“ um und fand folgendes:
    „In Deutschland wurde affirmative action Anfang der 1980er Jahre programmatisch formuliert. Die damalige Ausländerbeauftragte der Bundesregierung, die FDP-Politikerin Liselotte Funcke, Volker Schmidt von der Berliner Senatskanzlei und Peter Menke-Glückert als Vorsitzender der Gesellschaft für Zukunftsfragen gaben eine Schrift mit dem Titel Ausländer oder Deutsche. Integration ausländischer Bevölkerungsgruppen in der Bundesrepublik heraus, die 1981 im Kölner Bund-Verlag erschien. Im Vorwort wird die Idee umrissen: „Für wenigstens zwei Generationen muss für die Ausländer mehr getan werden als für die Deutschen.“
    Auf Seite 13 wird die Programmatik präzisiert: >i<„Um den Ausländern Chancengleichheit zu verschaffen, muss jedoch für wenigstens zwei Generationen mehr für Ausländer getan werden als für Deutsche.“
    Rechtlich wurden sogenannte „positive Maßnahmen“ erstmals 2002 vom Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) anerkannt[8] und 2006 in Form des § 5 AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) gesetzlich verankert.[9]“ (alles zu finden bei Wikipedia)

  19. #22 Engelsgleiche (26. Nov 2015 21:35)
    sollte eigentlich eine Antwort auf diesesn Post sein. Hab‘ gepennt! 🙁

    #3 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (26. Nov 2015 20:59)

    ….., dass man Deutschland gnadenlos aussaugen kann und man sogar unter bestimmten Umständen gegenüber Einheimischen Vorzüge genießen kann.
    ………………………

  20. #12 lorbas (26. Nov 2015 21:19)
    er sollte kostengünstig an deutsche vermieten
    aber da ist die profitgier wohl größer

  21. We will never be at peace as long as there are Muslims in the UK. Sharia is the goal of every Muslim who calls himself a Muslim. Their numbers are increasing rapidly.

    1. High birth rate
    2. Continued immigration
    3. Family unification
    4. Spouses fetched on a regular basis from abroad.

    If Muslims are asked if they support Sharia, they answer evasively that Sharia is only for Muslim nations. But the answer is clear. Once they are a majority in any part of the West, Sharia is inevitable.

    Sooner or later, they will be numerous enough to install Sharia via parliament. This will be the end Western civilisation.

  22. #17 VivaEspana (26. Nov 2015 21:29)

    Unglaublich. Sie sollten doch bei Viktor Orban einen richtigen Zaun bestellen.

  23. An alle Mitgleider des K-Clubs und Sympatisanten:

    Nicht kleckern, sondern klotzen
    Beim Glotzen reichlich kotzen

  24. Die Realität zeigt seit Monaten ganz klar, wie die Deutsche Regierung tickt. Und das wird sich bei dieser Regierung NIEMALS ändern. Denn wenn die Notwendigkeit zum Handeln gegen das Zuwanderungschaos erkannt worden wäre, hätte sich bereits etwas geändert. Die Zeit läuft gegen die Steuerzahler, auf deren Rücken die kindische und gefährliche Multikultiparty abgehalten wird. Liebe Steuerzahler,begreift es mal langsam, nur Ihr könnt den Stecker ziehen.

  25. #35 High Energy (26. Nov 2015 21:48)
    Stell dir vor es ist Merkel und keiner bezahlt.

    Stell dir vor,
    es ist Merkel und keiner will das schaffen. 🙂

  26. Hervorragende Doku – soeben komplett angeschaut! Sollte in Schulen gezeigt werden! Der Irrsinn so richtig schön auf den Punkt gebracht, die Lügen entlarvt und die Hinterhältigkeit der L-Presse verdeutlicht!
    =============
    Und der Wahnsinn geht ununterbrochen weiter:
    „In der Nacht zu Donnerstag sind die ersten Flüchtlinge in der Notunterkunft im ehemaligen Herkules-Markt eingetroffen. Sechs Busse trafen um 3.15 Uhr ein.“
    http://www.hna.de/lokales/rotenburg-bebra/notunterkunft-herkules-ersten-fluechtlinge-sind-5901670.html
    „Rund 40 Einsatzkräfte waren in der Nacht vor Ort – Mitarbeiter der Kreisverwaltung vom Katastrophenschutz und vom Fachdienst Migration, Polizei, DRK und Security.(Anm. von mir: Wenn die Besatzer rufen, haben sämtliche Stabsstellen der Besetzen gefälligst parat zu stehen mit Abordnungen, auch nachts um 3!) Bisher gab es laut Herrmann auch keinerlei Probleme.(Anm. von mir: Nach einem halben Tag, wollt Ihr mich verar***en? Das dauert in der Regel 2-3 Tage, bis es die 1. Großrandale gibt!) Selbst in der Nacht sei die Stimmung positiv gewesen, wie einige Helfer berichtet hätten.(Anm. von mir: Jo, hatte mich früher als Kind auch immer auf die Nachtwanderungen gefreut…Mann-o-mann!!!)
    Für die Essensausgabe erhielten die Flüchtlinge Bändchen zur Identifizierung.(Anm. von mir: Einige ohne Bändchen aßen aber auch gerne 2x)
    ==========================
    Könnte am liebsten wieder die ganze Sch**se hier weiter auseinanderpflücken: Mit einer Unverschämtheit, die ihresgleichen sucht, erwarten diese Illegalen Invasoren wie selbstverständlich und berichtet auch die Systempresse, als ob es normal wäre:
    a) daß selbst nachts um 3:15 ein Empfangskomitee bereit steht
    b) sie nachdem sie Tausende an Schlepper bezahlt haben, und alle pausenlos am Smartphone wischen sind, kostenlos auch um die Uhrzeit noch warmes Essen und Trinken serviert bekommen, sowie in Folge dann auch grundsätzlich verpflegt werden auf Staatskosten, dabei verfügen sie doch sehr oft über viel Geld
    c) sie alle natürlich auch kostenlos beherbergt werden
    d) für sie alles schön sauber hergerichtet wird und bereitgestellt; sie selbst aber Züge, Busse, Läger und die ganze BalkanRoute wie rießengroße Müllkippen hinterlassen!
    Und hier noch der gespielte Witz zum Schluss: „Landrat Dr. Michael Koch erklärt: „Und so wie ich von unseren Gästen Respekt vor unseren Werten erwarte…“
    Hahahahahahahahahah hahahahah
    hahah ahahahha hahhhhahahaahah

  27. #37 Schüfeli (26. Nov 2015 21:49)

    Ich gucke nur unter zwei Bedingungen.

    1. PI macht ein Strang zur Sendung auf.
    2. Der K-Club steht mir im Strang bei.

  28. #3 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (26. Nov 2015 20:59)

    Die Lüge vom -Traumatisierten Kriegsflüchtling- wird sich nicht mehr lange aufrecht erhalten lassen. Es hat sich in den islamischen Trümmerstaaten und Afrika herumgesprochen, dass man Deutschland gnadenlos aussaugen kann und man sogar unter bestimmten Umständen gegenüber Einheimischen Vorzüge genießen kann.

    Wer als Deutscher ein Leben lang hart gearbeitet hat und durch Lohnbetrug, Steuern und Abgaben kaputtgemacht wurde, der muß sich doch als Vollidiot vorkommen.

    Die Futtertrogbonzen lachen über ihn und geben anderen mit vollen Händen jede Hilfe.

    Wer sich in diesem Betrugssystem noch abrackert und krankarbeitet dem ist nicht mehr zu helfen.

  29. Oh, da war jemand schneller. Das wollte ich nämlich auch gerade verlinken.
    Nach dem Bahnhofsempfang in Frankfurt steht gibt es für mich keinen Zweifel mehr: Wir Deutschen neigen zu psychotischen Ausfallerscheinungen. Daher ist ein klar strukturiertes und vertrautes Umfeld für uns umso wichtiger.

  30. #6 Haremhab (26. Nov 2015 21:04)

    Die Titanic (Deutschland) steuert auf einen Eisberg zu. Der Kapitän (Merkel) zielt genau auf den Eisberg und die Kapelle (Presse) spielt bis zum Untergang.

    Reinhard Mey – Das Narrenschiff

    https://www.youtube.com/watch?v=bo0_b6QJfYY

    Das Quecksilber fällt, die Zeichen stehen auf Sturm,
    Nur blödes Kichern und Keifen vom Kommandoturm
    Und ein dumpfes Mahlen grollt aus der Maschine.
    Und rollen und Stampfen und schwere See,
    Die Bordkapelle spielt „Humbatäterä“,
    Und ein irres Lachen dringt aus der Latrine.
    Die Ladung ist faul, die Papiere fingiert,
    Die Lenzpumpen leck und die Schotten blockiert,
    Die Luken weit offen und alle Alarmglocken läuten.
    Die Seen schlagen mannshoch in den Laderaum
    Und Elmsfeuer züngeln vom Ladebaum,
    Doch keiner an Bord vermag die Zeichen zu deuten!

    Refrain:
    Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken
    Und der Maschinist in dumpfe Lethargie versunken,
    Die Mannschaft lauter meineidige Halunken,
    Der Funker zu feig‘ um SOS zu funken.
    Klabautermann führt das Narrenschiff
    Volle Fahrt voraus und Kurs auf‘s Riff.

    Am Horizont wetterleuchten die Zeichen der Zeit:
    Niedertracht und Raffsucht und Eitelkeit.
    Auf der Brücke tummeln sich Tölpel und Einfaltspinsel.
    Im Trüben fischt der scharfgezahnte Hai,
    Bringt seinen Fang ins Trockne, an der Steuer vorbei,
    Auf die Sandbank, bei der wohlbekannten Schatzinsel.
    Die andern Geldwäscher und Zuhälter, die warten schon,
    Bordellkönig, Spielautomatenbaron,
    Im hellen Licht, niemand muß sich im Dunkeln rumdrücken
    In der Bananenrepublik, wo selbst der Präsident
    Die Scham verloren hat und keine Skrupel kennt,
    Sich mit dem Steuerdieb im Gefolge zu schmücken.

    [Refrain]

    Man hat sich glatt gemacht, man hat sich arrangiert.
    All die hohen Ideale sind havariert,
    Und der große Rebell, der nicht müd‘ wurde zu streiten,
    Mutiert zu einem servilen, gift‘gen Gnom
    Und singt lammfromm vor dem schlimmen alten Mann in Rom
    Seine Lieder, fürwahr: Es ändern sich die Zeiten!
    Einst junge Wilde sind gefügig, fromm und zahm,
    Gekauft, narkotisiert und flügellahm,
    Tauschen Samtpfötchen für die einst so scharfen Klauen.
    Und eitle Greise präsentier‘n sich keck
    Mit immer viel zu jungen Frauen auf dem Oberdeck,
    Die ihre schlaffen Glieder wärmen und ihnen das Essen vorkauen.

    [Refrain]

    Sie rüsten gegen den Feind, doch der Feind ist längst hier.
    Er hat die Hand an deiner Gurgel, er steht hinter dir.
    Im Schutz der Paragraphen mischt er die gezinkten Karten.
    Jeder kann es sehen, aber alle sehen weg,
    Und der Dunkelmann kommt aus seinem Versteck
    Und dealt unter aller Augen vor dem Kindergarten.
    Der Ausguck ruft vom höchsten Mast: Endzeit in Sicht!
    Doch sie sind wie versteinert und sie hören ihn nicht.
    Sie zieh‘n wie Lemminge in willenlosen Horden.
    Es ist, als hätten alle den Verstand verlor‘n,
    Sich zum Niedergang und zum Verfall verschwor‘n,
    Und ein Irrlicht ist ihr Leuchtfeuer geworden.

    [Refrain]

  31. #43 High Energy (26. Nov 2015 21:54)
    #39 Schüfeli
    Stell dir vor es ist Willkommen, aber keiner will, auch wenn sie kommen.

    Stell dir vor es ist Willkommen, aber keiner will, DASS sie kommen.

  32. #39 Schüfeli

    Stell dir vor es ist Umma, auch wenn es „BRD“ heißt.

    Lieber „Ummagumma“ von Schweinchen Pink Floyd!

  33. #54 Rivers Of Blood (26. Nov 2015 22:03)

    Stell Dir vor. Es gäbe kein Merkel.

    Undenkbar. Ein Meteor müßte einschlagen.

  34. #53 High Energy (26. Nov 2015 22:01)
    #39 Schüfeli
    Ich war schneller 21:57 (also muß der Gedanke gut sein, wenn wir beide ihn hatten).

    Das ist K-TELEPATIE
    (wird durch intensive K-Übungen entwickelt).

  35. #57 Schüfeli

    Echt krank, wa. Die Alte ist tatsächlich zu Gefühlsregungen fähig wie Hitler gegenüber Blondi!

  36. #54 Rivers Of Blood (26. Nov 2015 22:03)
    #39 Schüfeli
    Stell Dir vor. Es gäbe kein Merkel.

    Das wäre wie Oktoberfest im November.

  37. #60 Schüfeli (26. Nov 2015 22:10)

    Das ist K-TELEPATIE
    (wird durch intensive K-Übungen entwickelt).

    Ja, Telekinese klingt besser als K-Tel.
    Hier ein Querschnitts-Test, der „Rechtgläubige“ deutlich aus Wissenden auszusieben vermag.

  38. #63 5to12 (26. Nov 2015 22:14)
    #60 Schüfeli (26. Nov 2015 22:10)
    Wer darf kotzen überhaupt?

    @#403 lorbas (15. Nov 2015 00:38)

    Ist der K-Club ein eingetragener Verein?

    Nein, es ist eine informelle Organisation wie NWO oder Bilderberger.

    Was sind die Voraussetzungen um Mitglied im K-Club zu werden?

    Über die Buntheit kotzen und berichten.

    Wie verfährt man im K-Club mit Mitgliedern die kein Glied haben?

    Spielt keine Rolle, solange es beim Kotzen nicht hinderlich ist.

    Oder hat der K-Club nützliche Tipps?

    MIT KOTZEN MERKEL TROTZEN.

  39. Heute im ARD tageschau>>> Die Turkei kanpft gegen die IS.

    Und das ohne vor scham im boden zu sinken, bei so eine dreiste luge!!

    Lugenpresse schon wieder.

  40. Japan Today meldet heute das die unhcer Japan um Aufnahme von syrischen Flüchtlingen angefragt hat. Entscheidung steht noch aus.
    Die asiatischen Kommentatoren sind sich unisono einig das sie die nicht wollen, Westliche linksvedrehte nennen die Rassisten:D überall das gleiche Scheißspiel
    —————–
    Heidelbergers OB Würzner dreht auch wieder am Rad. HD hat 3 Flüchtlingsunterkünfte ist Drehkreuz rein rechtlich gesehen hat es sich somit aber Depp Würzner will es nun genau wissen. Gestern hat die AFD Hd auf ihrer Facebookseite veröffentlicht das der Würzner zusätzlich noch 1800 Scheinasylanten in Privatwohnungen unterbringen will.
    Wer ihm schreiben will kann es unter dieser Email tun
    obhd@heidelberg.de
    auf seiner Facebookseite kann man auch kommentieren.
    Viel Spass

  41. #65 Schüfeli

    Es wird gemunkelt, daß Hitler nicht nur mit seiner Tochter Angela, sondern auch mit Blondi mehr als nur zärtlich war. Ursprünglich hatte er angedacht, nach der Eroberung der Zwiebeltürme eine Partei der Pädophilen zu gründen, die sich „Grüne“ nennen. Er war eben wie immer seiner Zeit voraus, ohne es zu wissen oder auch nur zu ahnen. Ober überhaupt was zu merkeln.

  42. #65 Schüfeli

    Und überhaupt: Was sind schon Millionen Fötenabortierungen gegen solch wichtige Dinge wie Krötentunnel?

  43. Endlich kommt in ZDF Peniz (unrasiert, Haare ungewaschen, redet wirr) zur Wort:
    „Ich habe den Rest (der Frage) vergessen…“.

    Der Sinn der langen Rede:
    Sie glauben doch selber nicht, dass IS-Terroristen nach Europa kommen, es ist zu weit…

    Fazit:
    Peniz ist die lebendige Warnung vor dem Drogenkonsum.

  44. #76 Schüfeli:
    Der Mann stottert aber es ist kein therapiebedürftiges sondern ein von ihm selbst gewolltes Stottern, jedes zweite Wort ist, äh, äh, ganz schnell hintereinander. Ausdrücken kann sich dieser linksradikale Hetzer nicht, Halbsätze, Prädikat passt nicht zum Subjekt, dann mitten drin wieder ein neuer Einfall, der Mann leidet – wie du richtig erkannt hast – unter Konzentrationsstörungen bedingt durch Alkoholabusus und/oder Drogenabusus!

  45. #75 Midsummer (26. Nov 2015 22:50)

    OT

    Von wegen Wirtschaftsboom durch Flüchtlinge!
    Deutsche Firmen sehen Flüchtlinge allenfalls als ungelernte Hilfsarbeiter, also auf einem sehr engen Arbeitsmarkt, wo es keinen Mangel an deutschen Arbeitskräften gibt:

    http://www.focus.de/finanzen/news/arbeitsmarkt/sprachprobleme-und-mindestlohn-deutsche-firmen-sehen-fluechtlinge-vor-allem-als-ungelernte-hilfsarbeiter_id_5114116.html
    <blockquote

    Deutsche Ü50 Arbeitslose werden mit Abschlägen Zwangsverrentet, deutschen Hauptschülern sagt man ihr seid zu schlecht qualifiziert für den Arbeitsmarkt 4.O und zu teuer als Mindestlohn-Hilfsarbeiter.

    Deshalb eignen sich die Illegalen Einwanderer hervorragend für den Niedriglohnsektor, die Wirtschaft wird sagen, na ja, wir haben es jetzt ja mit dieser „Flüchtlingskrise“ mit einer Sondersituation zu tun, die so nicht vorhersehbar war.

    Die Industrie- und Wirtschaftsvertreter werden auch so dreist sein, sich als Samariter aufzuspielen in dem sie sagen wir stellen bevorzugt diese armen, ausgebombten und traumatisierten ein. Weil das aber so schwierig ist mit der Sprache usw., werden sie ein aussetzen des Mindestlohns fordern.

    Weiterhin, wird uns in naher Zukunft ein exorbitanter Anstieg der Drogen- und Einbruchskriminalität bevorstehen, ebenso werden die Salafisten ein ungeheures Rekrutierungspotential vorfinden.
    denn:

    Laut Bundesagentur für Arbeit stehen in den nächsten 3 – 4 Jahren nur ca 120.000 Helferstellen für Geringqualifizierte Arbeitnehmer zur Verfügung, aber durch den Zustrom der Illegalen, werden im gleichen Zeitraum 800.000 Personen (Asylanten) solche Jobs suchen, d.h. es werden sehr viele auf der Strecke bleiben, die wie es in der Natur der Sache liegt, nach alternativen Geldquellen suchen werden.
    Die schon hier lebenden Moslem-Clans und Großfamilien werden denen schon entsprechende Tätigkeiten anbieten.

    Deutschland ist auf dem Weg in den Ruin. Die Politik von Frau Merkel ist reinster Verrat an Deutschen interessen und hat mit Schaden vom Volke abwenden nichts mehr zu tun. Merkels Politik ist ein Super GAU für Deutschland. Merkel hat über Deutschland ein regelrechtes Asylfukushima gebracht, sie muss so schnell wie nur möglich weg.

  46. Ach ja…“Unsere Grenze kann man nicht schützen“-Merkel sollte eine Weiterbildung in Australien beantragen, da kann sie sich ausbilden lassen, wie man die Grenzen des Landes seines Volkes schützt.

    Ja, wir haben wohl doch einen Fachräftemangel, aber im Elfenbeinturm.

    Wie ist das eigentlich? Als Arbeitgeber kann man seine Angestellten zur Fortbildung schicken, dann sollte der Souverän das mit seinen Zeitarbeitern Politikern doch auch können.
    😉

  47. Die industrielle Revolution 4.0 kommt.
    Die absolute Digitalisierung. „Das Auto aus dem 3-D-Drucker“ sozusagen.
    Für diesen Produktionsprozeß braucht man aber nur wenige hochqualifizierte Fachkräfte. Keine „Flüchtlinge“ ohne Sprachkenntnisse und Fachwissen.
    Selbst im Gesundheitsbereich werden dann nur wenige Spezialisten benötigt, alle Begleitmaßnahmen zur Therapie werden durch angelernte Hilfskräfte bzw. durch den „Internet-Doktor“ durchgeführt.
    Selbst-Scanner-Kassen, Essen im Restaurant statt Papierspeisekarte auf Knopfdruck, führerlose Lkw’s und Züge.
    Es wird Massenentlassungen im Verwaltungsbereich (außer bei Beamten) geben.
    Ist ja bei Banken und Versicherungen heute schon so.

    Auf dem Arbeitsmarkt wirklich vordringlich gebraucht werden daher nur noch Sicherheitspersonal, Polizisten, Feuerwehrleute und Soldaten um die Massen in Schacht zu halten.
    Gewünscht ist ein Menschentyp mit einem IQ um die 90. Klug genug um einfachste Arbeitsprozesse zu erlernen, zu funktionieren und zu konsumieren aber zu dumm um die übergeordneten Zusammenhänge zu erfassen.

  48. 6 Haremhab (26. Nov 2015 21:04)

    Die Titanic (Deutschland) steuert auf einen Eisberg zu. Der Kapitän (Merkel) zielt genau auf den Eisberg und die Kapelle (Presse) spielt bis zum Untergang.

    ——————————————–
    Da irrst du aber gewaltig, Deutschland steuert nicht auf einen Eisberg zu, sondern hat ihn schon gestreift und Merkellinchen reißt immer mehr Schotten auf damit Deutschland auch sinkt !

  49. 79 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (26. Nov 2015 23:11)

    #75 Midsummer (26. Nov 2015 22:50)

    OT

    Von wegen Wirtschaftsboom durch Flüchtlinge!
    Deutsche Firmen sehen Flüchtlinge allenfalls als ungelernte Hilfsarbeiter, also auf einem sehr engen Arbeitsmarkt, wo es keinen Mangel an deutschen Arbeitskräften gibt:

    ————————————
    Wirtschaft und Profit funktionieren nur wenn die produzierten Waren auch verkauft werden , also braucht man neue und nach Möglichkeit Konsumenten bzw. Käufer die alles haben wollen.
    Man kann aber auch bestimmte Waren so bauen, das sie gerade mal die Gewährleistungszeit überstehen. Es gibt viele Möglichkeiten, wichtig ist aber der Verkauf der Waren.
    Also ist die Flüchtlingskrise nicht anderes als der Kampf um neue Konsumenten auf Kosten der deutschen Bürger !

  50. #85 rob567 (27. Nov 2015 04:41)

    Salafist: „Uns wurde gesagt, an der Grenze patrollieren türkische Soldaten. Aber die machen nichts. Die wisen, wer ihr seid. Dier schießen nur nach oben.“
    ……………………….
    Der Typ schein Hirnamputiert zu sein.

  51. Daumen hoch!!!

    Billy Six, Marco Pino und allen anderen Mitwirkenden an dieser Dokumentation sind die wahren Helden unserer Tage.

  52. Jedem von uns, der regelmäßig Pi liest weiß, dass der IS in Massen unter uns ist. Es sind ganz sicher Tausend oder mehr, es reicht also locker für ein richtig fettes Blutbad.

    Eine völlig verrückte Regierung hat uns mit voller Absicht die Bombenleger ins Land geholt. Die wussten genau dass Terroristen dabei sind. Unser Tod per IS-Terror ist also eiskalt mitkalkuliert.

    Ich fand den obigen Videobeitrag mit den Jesiden krass. Die bräuchten wirklich unsere Hilfe, wenigstens vor Ort, aber man lässt sie elendig verrecken. Ein schecklicher Genozid, der mich an die massenhafte Abschlachtung der Armenier durch die Türken erinnert. Statt dessen helfen wir Forderern, die sogar ihren Aufenthaltsort selbst wählen wollen.

    Ich danke den Filmemachern Marco Pino, Billy Six, Michael Paulwitz, Hinrich Rohbohm und Dieter Stein für ihren Beitrag zur Aufklärung.

  53. Das Ganze ist eine Verschwörung gegen Deutschland mit dem Ziel die Deutschen zu vernichten. Anders kann man das nicht mehr deuten.

    #21 Aussteiger (26. Nov 2015 21:33)

    Ich werde wohl eine deutsche Kolonie in Südamerika suchen oder gründen müssen.

    Ich hatte mir schon Papiere für Paraguay besorgt, musste das aber wieder auf Eis legen als ich hörte, dass es dort total giftige Spinnen gibt. Diese sind so flach, dass sie durch jede Ritze ins Haus gelangen können. Sind also nicht nur große Vogelspinnen dort, die giftig sind. Ein Biss von diesen flachen Spinnen und dann verfault das Fleisch bis auf die Knochen – manche Leute sterben sogar, andere kommen mit einer Amputation davon.

Comments are closed.