imageDer Beamte hat folgenden Diensteid zu leisten: „Ich schwöre, das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland und die Verfassung des Freistaats Thüringen sowie alle in der Bundesrepublik geltenden Gesetze zu wahren und meine Amtspflichten gewissenhaft und unparteiisch zu erfüllen, so wahr mir Gott helfe.“ So steht es geschrieben in § 54 Abs. 1 des Thüringer Beamtengesetzes. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit für einen Amtsträger, sich an Recht und Gesetz zu halten und treu seinen Pflichten nachzukommen. Doch wie unparteiisch kann ein Beamter heutzutage, in einer Umgebung, die von Parteizugehörigkeiten bestimmt wird, noch sein. Diese Frage stellt sich derzeit im Hinblick auf den neuen Chef des Thüringer Landesamtes für Verfassungsschutz.

(Von Hinnerk Grote)

Sie stellt sich insbesondere deshalb, weil es sich bei diesem neuen obersten thüringischen Schlapphut nicht etwa um irgendeinen zum Chefposten aufgestiegenen Laufbahnbeamten, sondern um den Seiteneinsteiger Stephan Kramer (Foto oben), vormals Generalsekräter des Zentralrats der Juden und SPD-Mitglied, handelt. Und weil eben dieser vor seinem Amtsantritt, also noch ohne jedwede fachliche Erkenntnis, schon mal vorab die Beobachtung der AfD durch seinen Geheimdienst in Aussicht stellt.

Der „FOCUS“ berichtet:

Kurz vor seinem Amtsantritt am 1. Dezember deutet der neue Chef des Thüringer Verfassungsschutzes, Stephan Kramer, eine mögliche Beobachtung der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland (AfD) an. Kramer, bis 2014 Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland, sagte dem Nachrichtenmagazin FOCUS, innerhalb der Partei gebe es „Tendenzen, die mir Sorge bereiten“. Der 47-Jährige erklärte weiter: „Ich will nicht ausschließen, dass sich irgendwann die Frage stellt, ob der Verfassungsschutz bestimmte Teile der AfD genauer anschauen muss.“

Auf eine zu erwartende unparteiische Amtsführung deutet eine derartige Aussage jedenfalls nicht hin. Vielmehr darauf, dass sich die dunkelrot-rot-grüne Thüringer Landesregierung einen willfährigen Vollstrecker im Kampf gegen alles, was nicht in ihr ideologisches Weltbild passt, ins Boot geholt hat. Zumal der gelernte Sozialpädagoge Kramer, der einst Thilo Sarrazin in eine Ecke mit Göring, Goebbels und Hitler gerückt hat (PI berichtete hier) und der kürzlich auf Twitter einen Beitrag der Gruppierung Antifaschistische Linke Münster weiterverbreitet hat, nicht einmal über die erforderliche fachliche Qualifikation für sein neues Amt verfügt. Denn im Thüringer Verfassungsschutzgesetz heißt es in § 2: „Das Amt des Präsidenten soll nur einer Person übertragen werden, die die Befähigung zum Richteramt besitzt.“ Diese setzt ein bestandenes 2. juristisches Staatsexamen voraus, das Kramer, der ein Jurastudium abgebrochen hat, nicht vorweisen kann. Das steht nach Auffassung des thüringischen Innenministeriums jedoch nicht in Widerspruch zu Kramers Ernennung, denn der Präsident des Amtes müsse nicht zwingend die Befähigung zum Richteramt besitzen. Das Wörtchen „soll“ im Gesetzestext lasse ein eingeschränktes Ermessen zu, und das werde hier ausgeübt. Mit solch einer Argumentation könnte dann natürlich auch jeder ungelernte Hilfsarbeiter, das passende Parteibuch vorausgesetzt, Behördenleiter werden. Auch eine andere, für dieses Amt qualifizierende Befähigung, hat Kramer nicht. Er selbst betonte vor der Presse, dass Juristen allein nicht genug seien für diese Behörde. Da mag er recht haben, zumindest unter der linksversifften Regierung Thüringens bedarf es dazu sicher anderer Qualitäten. Welche das bei Kramer sein könnten, das erschließt sich dem geneigten Leser vielleicht aus dem Studium der vielen Beiträge, die hier bei PI bereits über ihn erschienen sind.

Dem Schutz des Grundgesetzes und der Thüringer Verfassung wird mit der Ernennung Kramers ein Bärendienst erwiesen. Sagte er doch selbst schon, dass er seine „politische Haltung nicht an der Garderobe“ abgeben werde.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

120 KOMMENTARE

  1. „Der Beamte hat folgenden Diensteid zu leisten:“
    Hahahha, Das faulste Pack in D reißt das Maul am weitesten auf.

  2. „Ich schwöre, das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland und die Verfassung des Freistaats Thüringen sowie alle in der Bundesrepublik geltenden Gesetze zu wahren und meine Amtspflichten gewissenhaft und unparteiisch zu erfüllen, so wahr mir Gott helfe.“

    Der sollte sich mal Merkel & Co. genauer anschauen, damit wäre es sicher aus,- bisweilen sogar ÜBERlastet!

  3. Na, passt doch. Erst ignorieren – gescheitert, dann diffamieren – droht absehbar zu scheitern, jetzt als nächste Stufe kriminalisieren … was machen die mit AfD-Leuten, wenn auch das nicht dazu führt, dass die Prozente steigen? Dann bleibt nur noch eine letzte Option.
    Das System ist vermutlich bereit, auf’s Ganze zu gehen!

  4. Herkunft und Ausbildung[Bearbeiten]

    „Kramers Vater und Großvater stammten aus Thüringen. Kramer selbst ist als Erwachsener zum Judentum konvertiert. Er war zunächst Assistent des Europa-Direktors der Jewish Claims Conference. Er studierte Rechtswissenschaften, jedoch nach eigener Aussage ohne Abschluss. Im Jahr 2015 erwarb er in Erfurt einen Masterabschluss in Sozialpädagogik.“

    Es macht mich nur noch fassungslos, wenn ich sehe, was bei uns in Deutschland „Rang und Namen“ hat.
    Hier ist das Unterste zuoberst gekehrt worden.

    Wie sagte ein Bekannter immer: „SOWI – DOOFI“!

  5. Natürlich muss Kramer als Chef des Regierungsschutzes die politische Konkurrenz seiner Regierung „im Auge“ behalten.

    Denn wäre Kramer Chef eines Verfassungsschutzes, dann müsste er ja gegen Politiker und sogar Regierungschef_Innen vorgehen, welche unsere Verfassung missachten.

    Wie kam der eigentlich auf seinen Sessel? Genau…

  6. Interessant. Ich sehe gerade zum x-ten Mal die Doku „Stalin – der Diktator in Farbe“.

    http://www.n-tv.de/mediathek/livestream/

    Kann man darüber denken, was man will. Wurde von Historikerkollegen zerpflückt. Macht nichts. Zeigt dem Publikum, was Historiker schon lange differenziert wissen, aber viele eben nicht – noch nicht einmal „differenziert“.

    Die Parallele zum 3. Reich, die Parallelen zu allen Diktatoren von Mohammed über Dschingis Khan über Hitler über Stalin über Mao über Pol Pot über Kim Fettsack etc., der ängstliche Personenkult, das Führerprinzip, die typischen totalitären Strukturen einer Clique, die eine Ideologie schützen, obwohl sie irgendwann draufgehen, greift auch heute. Auch Kramer spielt in dem alten totalitäre Spiel mit.

    Widerlich.

  7. Der Typ hat doch einen Vogel. Woher holt Deutschland immer diese Vollpfosten her. Hier gibt es ganz andere die Überwacht werden müssen ! Man ist der bescheuert !

  8. Wenn Linksextreme inzwischen offen Polizeistationen angreifen, Autos abfacklen, Einzatzkräfe bei Demonstrationsblockaden schwer verletzen, mit RAF 2.0 drohen, zum Mord an Andersdenkenden aufrufen etc. sieht man darin kein Problem.

    Stattdessen möchte man besorgte Bürger „beobachten“, die sich noch ein Rest an Verstand und Zivilcourage bewahrt haben und ihr durch die Verfassung verbürgtes Recht auf Bildung von Parteien (Art. 21 GG) und Demonstration (Art. 8 GG) ausüben möchten.

    Grundrechte, in denen sie durch die o.g. Linksterroristen inzwischen systematisch eingeschränkt werden, ohne dass der Staat willens oder in der Lage ist, die Verfassung durchzusetzen (siehe zahlreiche Demonstrationsauflösungen, Bedrohungen von AfD-Politikern, Gewalt gegen Personen und Sachen, Einschüchterungen, Medienhetze usw.).

    Was hat das alles noch mit Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Verfassung zu tun ? Haben diese Menschen denn überhaupt keinen Sinn für Recht und kein Gewissen ? Und wie lange dauert es noch, bis wir einen Zustand des Art. 20 Abs. 4 GG erreicht haben, nach dem wir zur Beseitigung dieses verfassungsfeindlichen Gefüges das Recht auf BEWAFFNETEN Widerstand haben ?

  9. Das Beobachten gehört nach meinem Wissen zu den Aufgaben des VS!
    Und so lange die Todesschwadron „Mama Merkel“
    keinen Auftrag zwecks AfD erhält besteht kein Grund zur Sorge.
    Nur Sorge bereitet mir das die Lügen Presse immer offener gegen Andersdenkende „Hetzt“

  10. Soetwas schräges aber auch: Kramer ist gar kein echter Jude, sondern aus Karrieregründen zum Judentum konvertiert!
    Was für ein *********
    Falsche Ärzte werden sofort mit Schimpf und Schande herausgeworfen, mit falschen Juden sollte man doch genauso verfahren, oder?

  11. Die Wahrheit wird sich auf Dauer nicht unterdrücken lassen. Sie hat das Nazi-Regime überwunden, die DDR ebenso und sie wird den Linksfaschismus in Thüringen und Deutschland ebenso überwinden.

    Wie gut, dass es die AfD gibt. Sie steht auf der Seite der Wahrheit und deshalb kann sie niemand stoppen. Das hat das Volk schon längst erkannt. Neueste Umfragen geben ihr bereits 12 %. Weiter so, liebe AfD!

    Hier für alle als Augenöffner, mit wem sich unsere linksversifften Politiker in unseren Tagen eins machen: http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/santifa_ruft_zum_buergerkrieg_auf

  12. Ola… wer ist denn da aufgewacht?

    Das sind doch alles Forderungen der AfD!

    AfD wählen ist Bürgerpflicht..

    Sie ist die Zukunft unser Kinder und unser deutschen Nation!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Gegen „Scharia“ und „Multikulti“

    Unionspolitiker mahnen Merkel und Muslime

    Wochenlang beteuerten Politiker aller Parteien, die Themen Zuwanderung und Terror dürften nicht vermischt werden. Nun tun die Innenexperten der Union in einem langen Forderungskatalog genau das – und schlagen scharfe Töne an.

    Innenexperten der Unionsparteien aus Bund und Ländern fordern nach den Anschlägen von Paris ein schärferes Vorgehen gegen Islamisten in Deutschland. „Wer unseren freiheitlichen Staat und unsere Rechtsordnung bekämpft, dem werden wir mit aller Härte und Schärfe begegnen“, heißt es in einem Entwurf für einen Forderungskatalog  der Konferenz der innenpolitischen Sprecher von CDU und CSU in Bund und Ländern.

    Zur Bewältigung der Flüchtlingskrise verlangen die Unionspolitiker einen Abbau von „Fehlanreizen“. Der innenpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion, Stephan Mayer CSU, und der Vorsitzende der Konferenz, der CDU-Landtagsabgeordnete Jens Kolze aus Sachsen-Anhalt, wollen die Erklärung heute in Berlin vorstellen.

    In dem sechsseitigen Papier heißt es: „Zuwanderung ist auf ein Maß zu begrenzen, das die gesellschaftliche Akzeptanz nicht übersteigt und die Integrationsfähigkeit diese Landes auch langfristig gewährleistet.“ Die Zahl an Hilfesuchenden und die Geschwindigkeit, in der Flüchtlinge einträfen, drohe auch die staatlichen Institutionen zu überfordern. „Unsere Möglichkeiten zur Hilfe sind nicht unerschöpflich. Die Bundesrepublik Deutschland kann nicht allen Geflüchteten und Vertriebenen Schutz gewähren.“

    Erst die Bürger, dann die Flüchtlinge
    Kanzlerin Angela Merkel will die Zahl der ankommenden Flüchtlinge reduzieren. Sie hält aber nichts davon, eine Obergrenze für die Zahl der Schutzsuchenden zu nennen, wie dies von Teilen der CDU und deren Chef Horst Seehofer gefordert wird. In dem Entwurf betonten die Unionsexperten nun: „Trotz unserer humanitären Verantwortung gilt unsere Verantwortung zuerst allen unseren Bürgerinnen und Bürgern. Wir sind vor allem ihnen verpflichtet.“ Zudem wird unterstrichen: „Wer bei uns statt dem Grundgesetz nur die Scharia anerkennt, kann kaum dauerhaft einen Platz in unserer Gesellschaft finden.“

    Die CDU/CSU-Politiker verlangen unter anderem, dass Schutzsuchende, die straffällig geworden sind, einfacher als bisher abgeschoben werden dürfen. Die auch von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe unterstützte Einführung einer Gesundheitskarte für Flüchtlinge sei „das falsche Signal“, wenn es darum gehe, jeden Anreiz zu vermeiden, dass jemand einen Asylantrag stelle, der nicht schutzbedürftig sei.

    Mit scharfen Worten erklären die Unions-Innenpolitiker „die Utopie einer „Multikultigesellschaft“ für gescheitert“. Sie ergänzen: „Wir erwarten von den hier lebenden Zuwanderern, sich die Grundlagen und Werte unseres Staates und seiner freiheitlich-demokratischen Grundordnung zu eigen zu machen.“ Für einen Islam, „der die aus der christlich-jüdischen Tradition und dem christlichen Menschenbild sowie der Aufklärung abgeleiteten Werte unserer Gesellschaft in Frage stellt, ist kein Platz in Deutschland.“

    http://mobil.n-tv.de/politik/Unionspolitiker-mahnen-Merkel-und-Muslime-article16444701.html

    „Multikulti“ hat in Deutschland nicht verloren!

  13. Stephan Kramer und Co. bauen ein Bedrohungsszenario auf,dem man keinesfalls Tribut zollen sollte.
    Geheimdienste des LKA inszenieren u. propagieren ein Szenario der Angst,seine Meinung nicht öffentlich (wie hier)kund zu tun.

    Die wahren Kriminellen sitzen selbst beim LKA!!Ein Beispiel:
    Dr. Hans Buchner Forensiker (Schriftgutachter) und Betrüger LKA MÜnchen;gedeckt durch Helfeshelfer in eigenem Haus und der Justiz.

    Verantwortlich für Straftaten und Rechtsbruch?
    Hier nur eine KLEINE Auswahl:
    Innenminister Joachim Herrmann/Innen-Minister in BY.
    Justizminister Prof. Dr. Bausback BY:
    Mafia-Pate einer (nachweisbar) kriminellen Justiz.

    Beweise(?):klar und unbestechlich;vernichtend für Straftäter in Amt und Würden(§ 158 a),die bislang noch nicht zur Rechenschaft gezogen wurden(21 Stricher und Justizhuren in Bayern zum Vertuschen von Straftaten).

    Deutschland ist zu einem kriminellen Land verkommen;ein Verbrecher-Staat!
    Rechtsstaat? Vergesst es!!

    Wann werde ich im Plastik-Sack aufgefunden,um den gigantischen Staatsbetrug zu vertuschen (NSU)??
    Drecksstaat!

  14. Verzeihung, aber dieses Leben kann man doch nur noch im Suff ertragen.
    Man kann eigentlich nur noch hoffen, dass der IS den Weg in das Erstaufnahmelager Bundestag und VS findet und dort auch alles zerlegt!
    Wir sollten Brotkrumen legen….oder?

  15. Hab vor kurzem ein Zitat von unserem deutschen Mitstreiter Akif Pirincci gelesen. „Der Islam gehört zu Deutschland, wie Scheixxe auf den Esstisch“

  16. Meine 12-jährige Tochter hat mich heute gefragt, warum eine Frau ohne Kinder Königin von Deutschland sein kann.
    Was soll ich ihr antworten? Dass eine „von“ Gebährmaschine relevant ist, kann ich ihr auch nicht vermitteln. Leyen kann letztendlich dem Knick-Knack-Kult gut tun.
    Ich habe meiner Tochter vermitteln können, dass es staatlich finanzierte Labergeschlächter gibt, die ob dem DeutsSolange der chen Dummbrtz noch weitere Jahre Geld von den fleissigen Werktätigen an die Moguffen verteilen können.
    Solange der echte Wertschöpfer, nähmlich der Fließbandarbeiter….

    All die Vögel, die im Gebäude „Dem deutschen Volk“ gewidmet, ihren geistigen Senf auskotzen..

    Der unrasierte Vogel aus Berchtesgaden scheint sich nicht mehr sicher zu sein. Ein mittlerweile alteingesessener Strauss-Vertreter“ hat dem aufmüpfigen Friseurverweigerer kip und klar vermittelt: Such‘ die einen Job, oder verhungere!
    Langt seine Körperbehaarung nicht down his pedes, bist du verloren. Als ob Berchteesaedenr Lanfhaarzeusel was zu ahen hätten.

  17. Na da handelt der Kramer doch in bester alter SED Tradition.

    Ein Soze der mit der Antifa paktiert ist heutzutage übrigens nichts Besonderes.

    Die Juso ist doch Teil der Antifa und somit Teil des Problems.
    Deutschland wir in allen Instanzen von linksgrünrot-versifften Spinnern regiert.

    Schön wäre es gewesen, wenn nach dem 2. Weltkrieg die KPD und SED Schergen zusammen wie die NSDAP‘ler in den Mülleimer der Geschichte verschwunden wären. Die einen Spinner sind wir zum Glück los geworden, nun scheinen uns aber seit Jahrzehnten die anderen Spinner zu regieren…

  18. #17 Drohnenpilot (28. Nov 2015 21:43)

    Nach Fukushima wurde FDJ-Merkel grün, nach dem Kriegswinter 2015/16 wird sie AfD!

    Ob es noch reichen wird, an der Macht zu bleiben?

    Stockholm-Schäuble stünde als Dönitz bereit:

    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/merkel-koennte-2016-stuerzen.html

    »Merkel könnte 2016 stürzen«

    27.11.15

    Passau – Der Passauer Politikwissenschaftler Heinrich Oberreuter hält einen baldigen Amtsverlust von Kanzlerin Angela Merkel für durchaus denkbar. Er führt dies auf die wachsende Kritik in der Union an Merkels Flüchtlingspolitik zurück, wie er dem „Handelsblatt“ sagte. Die Kritik könne zu einem „Erosionsprozess der Macht von Angela Merkel führen“, so Oberreuter. Wenn es 2016 zu einem Amtsverlust käme, würden alle Auguren sagen, der Beginn dieser Entwick­lung „liegt im Jahr 2015 und verbindet sich mit der Flüchtlingskrise“. Der Wissenschaftler sieht Wolfgang Schäuble als wahrscheinlichen „Übergangskanzler“, der zur Bundestagswahl 2017 an einen anderen übergäbe.

  19. Wen der VS beobachten muss, erfährt man durch den 3 Uhr morgens U-Bahn-Test für Frauen.

    Sie sitzen um 3 Uhr morgens mit 10 Männern in der U-Bahn.
    Welche Gruppe würden Sie wählen:
    1. 10 AfD Parteimitglieder
    2. 10 (zu dieser Zeit sicher besoffene) Antifanten.
    3. 10 Jungmoslems mit Testosteronüberschuss.
    4. 10 NPDler die immer noch was von Reich und Endsieg faseln und so mit der Intelligenz von Adolfs Schäferhund konkurrieren.

    Alles klar?

    Alles klar?

  20. #24 Eurabier (28. Nov 2015 21:55)
    »Merkel könnte 2016 stürzen«

    Merkels Abstieg wurde hier bereits vor
    etlichen Wochen erwähnt wurde.
    (astrolo…..?)

  21. #22 der Starnberger (28. Nov 2015 21:54)

    Der soll beobachten wen er will.
    Beobachtet er aber meine Frau beim Duschen, gibt`s Frazengeballer.
    Regt euch nicht über diesen Fachmann auf.
    Er wurde zwar jetzt “ nachgeladen „, wird aber zum Rohrkrepierer, wenn er gegen die AfD vorgehen will. Da gibt es nichts zu beobachten und fertig
    ———————-

    Was ist „Fratzengeballer“ und wie äußert sich der „Rohrkrepierer“?

  22. Was solls ! Der VS hat schon bei der Merkel und der NSU versagt. Dieser Verein bringts nicht.Da arbeiten wohl nur Totalversager, mit oder ohne Kramer.

  23. #3 WN (28. Nov 2015 21:22)

    So schafft man neuen Antisemitismus. Kramer dürfte das wissen.

    Ja, und dabei ist dieser Kramer nicht mal Jude, sondern ein zum Judentum konvertierter Deutscher der in den letzten 10 Jahren nur durch Schüren antideutscher Ressentiments aufgefallen ist.

    Wikipedia:

    Kramers Vater und Großvater stammten aus Thüringen. Kramer selbst ist als Erwachsener zum Judentum konvertiert. Er war zunächst Assistent des Europa-Direktors der Jewish Claims Conference. Er studierte Rechtswissenschaften, jedoch nach eigener Aussage ohne Abschluss. Im Jahr 2015 erwarb er in Erfurt einen Masterabschluss in Sozialpädagogik

    Ein beruflicher Totalversager und Nichtjude wird Quotenjude beim Verfassungsschutz. Irres Deutschland!

  24. Der Mann war schon in seiner Eigenschaft als ZdJ-Vorsitzender nichts anderes als ein U-Boot seiner linksextremen Partei- und Gesinnungsgenossen. Daß diese Leute den „Verfassungsschutz“ vollends in eine der DDR-Staatssicherheit nachgebildete Gesinnungskontroll-, Spitzel- und Zensierungsanstalt umbauen wollen, liegt auf der Hand, und gerade in dem von einer Linksaußen-Koalition aus SPD und Linkspartei „regierten“ Thüringen rennt er damit offene Türen ein.

    Solche Leute erfreuen sich anhand der nur scheinbar abgehalfterten Stasi-Spitzel, die heute in gleichfalls linksextremem Strukturen ihr Dasein haben (siehe z. B. die Frau Kahane in der von ihr betriebenen sog. Amadeu-Antonio-Stiftung) bester Gesellschaft. In einer Politik, die sich die Rückkehr zu Demokratie und Freiheit sowie die Interessen des eigenen Volkes auf die Fahne geschrieben hat, wird dies zu korrigieren sein.

  25. Gesetze, meine lieben Freunde, werden für die zu regierenden Bürger gemacht. Nicht für die regierende Kaste.

    Solange die geliebte Führerin oder der geliebte Führer die schützende Hand über seine Büttel hält, können sie tun und lassen, was sie wollen.

  26. Der Knaller ist ja, daß Kramer mitnichten nur ein „Seiteneinsteiger“ ist, sondern eine dümmliche Schachfigur mit passenden Attributen („Jude“, „SPD“ = gägän Rächtz“), die vor der SPD willkürlich über das Brett geschoben wird:

    19. November 2015: Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) stellt Kramer wie Kai aus der Kiste als neuer Präsident des Amts für Verfassungsschutz Thüringen vor.

    http://www.thueringen.de/th3/tmik/aktuell/veranstaltungen/87927/index.aspx

    Thüringer Verfassungsschutzgesetz: Präsident der Verfassungsschutzbehörde soll Befähigung zum Richteramt haben.

    Trifft auf Kramer nicht zu. Also Zweifel an seiner Qualifikation.

    Das Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales windet sich und glibscht in einer Presseanfrage rum: Formulierung des Gesetzes („Das Amt des Präsidenten soll nur einer Person übertragen werden, die die Befähigung zum Richteramt besitzt“) lasse wegen des Worts „soll“ einen eingeschränkten Ermessensspielraum zu.

    http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Neuer-Verfassungsschutzchef-Stephan-Kramer-Nicht-geeignet-fuer-Spitzenamt-in-Th-1754138169

    Bah! Hier wurde von der SPD eine Marionette installiert. EKELHAFT!

  27. Diese Frage stellt sich derzeit im Hinblick auf den neuen Chef des Thüringer Landesamtes für Verfassungsschutz.

    Heißt dieses Amt im tiefroten Thüringen nicht Stasi oder KGB?
    Mit Verfassung hat es offensichtlich gar nichts zu tun.

    Zumal der gelernte Sozialpädagoge Kramer,…

    So so,
    ein sozialpädagogischer Sozi soll Thüringer vor Terror schützen.
    Das wäre ein guter Witz, wenn es nicht so traurig wäre.

    Dschihadisten dürfen sich über erlebnispädagogische Stuhlkreise in der Karibik freuen.

    Der 47-Jährige erklärte weiter: „Ich will nicht ausschließen, dass sich irgendwann die Frage stellt, ob der Verfassungsschutz bestimmte Teile der AfD genauer anschauen muss.“

    Will sich der gelernte Sozialpädagoge nicht mal DIE LINKE samt Antifa anschauen?

    Geht gar nicht, da das linke Auge nicht einmal existent.

  28. Das Problem der „BRD“ ist nicht allein die Tatsache, daß Rohrkrepierer und Blindgänger politische Ämter okkupieren. Das gibt’s woanders auch. Da aber mit dem Unterschied, die werden entschärft oder gesprengt.

    Unser Übel ist, daß sich unterster moralisch-ethischer, krimineller Abschaum des Staates bemächtigt hat!

  29. Kramer ist durch Vitamin-B in sein Amt gekommen, denn er erfüllte nicht die strengen Voraussetzungen, die ansonsten an die Wahl eines Präsidenten des Verfassungsschutzes geknüpft sind. Nämlich muss eigentlich die Befähigung zum Richteramt vorliegen, was nur durch ein abgeschlossenes Studium als Volljurist möglich sein kann. Dies ist bei Kramer nicht der Fall. Kramer ist ein Jura-Studienabbrecher und gelernter Sozialpädagoge.

    Quelle: http://www.wilfriedmeissner.de/schreiben-an-andere-funktionaere/amt-fuer-verfassungsschutz-thueringen-widerspruch-stellenbesetzung-praesident-ohne-befaehigung-zum-richteramt.html

    Man fragt sich auch insbesondere, wie eine Person, die zuvor in herausragender Stellung für die Interessen einer Minderheit gekämpft hat, dort also naturgemäß subjektiv war und sein musste, nun aber eine wichtige politisch/polizeiliche Machtposition ausfüllen soll, in der ein Maximum an Objektivität erforderlich ist. Überaus bedenklich!

  30. Genosse Kramer mit seinem Windmuehlenohren kommt mir aeusserlich aeusserst unsympathisch daher,

    seine Amtsausfuehrung im vorherigen Job war gegen D Interessen gerichtet.

    Dieser Mann muss weg, sobald das grosse Reinemachen mit Merkels Abgang beginnt.

  31. Sorry für meine Dopplung der Argumente zum Original-Post und dem anderer. Aber ich habe seit kurzen mal wieder eine dermaßen wackelige Verbindung zu PI (obwohl nach meiner laienhaften Evaluation PI läuft, mein Netz/Provider läuft, mein Rechner läuft), daß ich mir mal wieder Gedanken mache, warum das seit zwei Tagen wackeliger als ein Wackeldackel ist.

  32. (Von Hinnerk Grote)

    Gruß & Danke 🙂

    Stephan Kramer: Verfassungschutzchef im Zwielicht

    Er werde seine „politische Haltung nicht an der Garderobe“ abgeben, wolle jedoch darauf achten, „daß ich mich politisch neutral verhalte“. Kramer ist nach Angaben des Magazins SPD-Mitglied und wurde vom Thüringer Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) vorgestellt. Sein Amt tritt er am 1. Dezember an.

    Kramer verbreitete Beiträge von Linksextremisten

    Zugleich betonte Kramer, er werde auch gegen Linksextremismus vorgehen. „Das kann ich versprechen. Dafür stehe ich. Daran werde ich mich messen lassen.“

    <b<Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter hatte Kramer zuletzt einen Beitrag der linksextremen Gruppierung „Antifaschistische Linke Münster“ weiterverbreitet.

  33. Kramer ist Jude ? Lächerlich , für orthodoxe Juden kann ein Konvertiert niemals Jude SEIN – oder WERDEN . Wie auch ein Pass-Türke niemals Deutscher sein kann … .

  34. Wer hat diesem armen Mann die Ohren so
    niedergebügelt ??? (FOTO oben)

    DER kann ja gar nicht hören, woher der Wind
    weht!!!

  35. #35 Mark von Buch (28. Nov 2015 22:13)

    Das Problem der „BRD“ ist nicht allein die Tatsache, daß Rohrkrepierer und Blindgänger politische Ämter okkupieren. Das gibt’s woanders auch. Da aber mit dem Unterschied, die werden entschärft oder gesprengt.

    Unser Übel ist, daß sich unterster moralisch-ethischer, krimineller Abschaum des Staates bemächtigt hat!
    —————
    Wie wahr,vergessen Sie die Moralund auch die Ethik,schlicht Kriminelle haben unser Land besetzt!
    Die Aufgabe (AfD)des Aufbaus einer wirklichen Volks-Demokratie ist gewaltig und schwierig,aber machbar!

  36. OT Technik

    #38 Babieca (28. Nov 2015 22:16)
    wackelige Verbindung zu PI

    Danke für die Info. Ich habe dasselbe Problem, auch seit zwei Tagen.
    Senden erschwert, ständig Meldungen wie: Website nicht erreichbar, Website zu beschäftigt, Website timed out, Kommentar schon mal geschrieben etc.
    Teilnahme an laufender Dikussion so kaum möglich.

  37. Dieser „Herr“ ist einer der treffendsten Beweise, dass Demokratie ein alles andere als perfektes Konstrukt ist. Traurig, dass solche … an die Schaltstellen gelangen können. Wie auch ein Özdemir, eine Roth, ein Jäger, ein Gauck(ler), eine Mer … nee, ich hör auf.

    Demokratie ist kein perfektes Konstrukt? Wir sehen hier das leider immer mögliche End-Produkt. Aber auch eine mehr als eindringliche Mahnung/Warnung!

  38. Mit solch einer Argumentation könnte dann natürlich auch jeder ungelernte Hilfsarbeiter, das passende Parteibuch vorausgesetzt, Behördenleiter werden.

    Kriegt da die rote Kahane auch einen Posten?
    http://www.pi-news.net/2015/07/kahane-der-osten-ist-zu-weiss/
    Hat zwar ebenfalls keine Befähigung, dafür aber beste Empfehlungen von Stasi.

    Sagte er doch selbst schon, dass er seine „politische Haltung nicht an der Garderobe“ abgeben werde.

    Mit dieser Aussage disqualifiziert sich Kramer zwar für dieses Amt, schon bevor er angefangen hat, aber im roten Thüringischen Irrenhaus darf es gar keine Bedeutung haben.
    Bei Ramelah ist jeder Wahnsinn zu Hause.

    https://www.youtube.com/watch?v=Rz-DRRkQjXo
    Bode Ramelow: Inshallah / Inschallah
    Bode Ramelow begrüßt Flüchtlinge auf arabisch

  39. OT
    Die Studienabbrecherin C. Fatima Roth wurde Heute „vor“dem AfD Parteitag gesehen?
    Wurde ihr Aufnahme Antrag abgelehnt da Fatima ohne ihre Burka Angereist ist und somit ein Zeichen gegen Frauen Unterdrückung setzen will.
    Selbst die Grüne Jugend findet Fatima nur noch Peinlich…

  40. #25 georgS (28. Nov 2015 21:56)

    Wen der VS beobachten muss, erfährt man durch den 3 Uhr morgens U-Bahn-Test für Frauen.

    Sie sitzen um 3 Uhr morgens mit 10 Männern in der U-Bahn.
    Welche Gruppe würden Sie wählen:
    1. 10 AfD Parteimitglieder
    2. 10 (zu dieser Zeit sicher besoffene) Antifanten.
    3. 10 Jungmoslems mit Testosteronüberschuss.
    4. 10 NPDler die immer noch was von Reich und Endsieg faseln und so mit der Intelligenz von Adolfs Schäferhund konkurrieren.

    Alles klar?

    Alles klar?

    10 Männer? Auf nach Jüterbog!

    Jüterbog. In Jüterbog ist am Donnerstag eine 17-jährige Schülerin in einen wahren Albtraum geraten. Auf dem Weg zur Schule musste sie sich den Weg durch eine Männergruppe bahnen. Die Männer, es waren 7 bis 10, machten ihr zunächst Platz.

    Doch einer zog die junge Frau in die Gruppe hinein. Dann betatschten die Männer die Schülerin. Sie griffen ihr an die Brust und in den Genitalbereich. Vier Tage nach dem sexuellen Übergriff auf die 17-Jährige fehlt der Polizei noch jede Spur von den Tätern. Nach ihnen werde weiter gesucht, bisher sind zwei Hinweise zur Tat eingegangen, heißt es von der Polizei.

    http://www.maz-online.de/Home/Polizei/Jueterbog-2-Hinweise-nach-sexuellem-Uebergriff

    Täterbeschreibung nicht möglich

    Zwar wurde nach der Tat ein Zeugenaufruf gestartet. Doch bisher gebe es keine neuen Erkenntnisse, sagte Polizeisprecherin Jana Birnbaum am Montagfrüh auf Nachfrage von MAZonline. Genauere Aussagen zu den Tätern hätte die junge Frau nicht machen können, sagt die Polizei.

    Das Mädchen konnte sich glücklicherweise aus der Gruppe befreien und zur Schule rennen. Dort informierte sie ihre Lehrer über den Übergriff. Am Abend erstattete sie gemeinsam mit ihrem Vater Anzeige bei der Polizei.

    Ja iss klar!

  41. Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

  42. Der falsche Jude Kramer kann jetzt nicht nur verbal seinen Deutschenhass loslassen, sondern kriegt nun auch noch die Macht in die Hand, Provokateure auf uns loszulassen, wie das der VS in Thüringen schon jahrzehntelang getan hat.

    Durch den U-Ausschuss kommen immer mehr kleine Mosaiksteinchen ans Tageslicht, die schon längst beweisen, dass die ganze NSU eine Erfindung des Staates ist.

    Nur mal hier gucken:
    Interview mit Herr Richter R Heindl aD ( 4 )
    http://h0rusfalke.wordpress.com/2013/01/30/interview-mit-herr-richter-r-heindl-a-d-4/

    In der Schweiz seien Waffen gekauft worden, die später für NSU-Morde verwendet worden sein sollen..

    Im Zusammenhang dazu sei 1993 ein CSU Grundsatzprogramm entstanden, das zum Ziel gehabt haben soll, eine Gruppe zu schaffen, die für politische Morde zuständig sein sollte. Militärischer Abschirmdienst hätte da-für Zeitsoldaten rekrutiert (bekannt geworden durch Waffentransporte und NSU-Untersuchungsauschüsse).
    Gruppe des thüringischen Heimatschutzes sei von Anfang von Bayern gesteuert worden. Leitende Ämter seien ausschließlich mit V-Leuten besetzt gewesen.

    Man sollte ihm ständig auf die Finger sehen und jede seiner Äusserungen genauestens analysieren.

  43. Vielleicht merkt er ja irgendwann auch mal wie der Vorsitzende des ZdJ Schuster, wer die Grauen Wölfe im Schafspelz und was seine Muslimbrüder sind.

  44. #22 der Starnberger (28. Nov 2015 21:54)

    Regt euch nicht über diesen Fachmann auf.

    Wahrlich eine „homegrown“ „Fachkraft“.

    Der Mann beweist, dass wir keine Einwanderung brauchen:
    solche „Fachkrafte“ wachsen auch bei uns.

  45. Die Riesenohren und den Megazinken hat er nicht von ungefähr.

    Auch so als Schnüffler und Abhorcher sicher sehr nützlich…

  46. #50 lorbas (28. Nov 2015 22:37)

    Soviel mal wieder zu „die sind genau wie wir“. Im Westen, dem angeblich ach so widerlichen, scheußlichen, „sexualisierten“ Westen (den schon Sayed Qutb im tiefsten, prüdesten amerikanischen Bible-Belt bejaulte, als er dort den züchtigen Square-Dance sah, der sein Islamhirn zum Platzen brachte), benehmen sich Mohammedaner wie die Affen, die sie sind.

    „DIE“, also Moslems, können sich überhaupt nicht vorstellen – obwohl das der Westen seit Jahrzehnten, Jahrhunderten zeigt – daß Männer ganz normal leben können, ohne ununterbrochen geifernd Frauen an die Titten, in den Schritt und an den Hintern zu fassen und nach diesem Gelechze ihr gesamtes öffentliches Leben auszurichten.

    Der Islam ist so abstoßend…

  47. #52 lorbas (28. Nov 2015 22:40)

    #46 Schüfeli (28. Nov 2015 22:28)
    https://www.youtube.com/watch?v=Rz-DRRkQjXo
    Bode Ramelow: Inshallah / Inschallah
    Bode Ramelow begrüßt Flüchtlinge auf arabisch

    Nur in einem Land voller Geisteskranker, können solche *Selbstzensur* als Politikerdarsteller tätig sein.

    Übrigens,
    wie verträgt sich Jude Kramer mit dem Bodo Ramelah,
    der sich über die Invasion der in ihrer Mehrheit antisemitischen Moslems derart freut?

    Oder will es die Selbstmörder Partei (SPD) so?

  48. Hr. Kramer sympathisiert mit Linksextremen,in seiner Position nicht zu vertreten.Eigentlich müßte man ihn überwachen,da käme bestimmt etwas ans Tageslicht.

  49. #59 Babieca (28. Nov 2015 23:01)

    #50 lorbas (28. Nov 2015 22:37)

    Soviel mal wieder zu „die sind genau wie wir“. Im Westen, dem angeblich ach so widerlichen, scheußlichen, „sexualisierten“ Westen (den schon Sayed Qutb im tiefsten, prüdesten amerikanischen Bible-Belt bejaulte, als er dort den züchtigen Square-Dance sah, der sein Islamhirn zum Platzen brachte), benehmen sich Mohammedaner wie die Affen, die sie sind.

    „DIE“, also Moslems, können sich überhaupt nicht vorstellen – obwohl das der Westen seit Jahrzehnten, Jahrhunderten zeigt – daß Männer ganz normal leben können, ohne ununterbrochen geifernd Frauen an die Titten, in den Schritt und an den Hintern zu fassen und nach diesem Gelechze ihr gesamtes öffentliches Leben auszurichten.

    Der Islam ist so abstoßend…

    Zu diesem Thema „mein“ Klassiker: https://koptisch.wordpress.com/2012/06/25/die-madchen-betteln-darum-vergewaltigt-zu-werden/

  50. #60 Schüfeli (28. Nov 2015 23:03)

    #52 lorbas (28. Nov 2015 22:40)

    #46 Schüfeli (28. Nov 2015 22:28)

    https://www.youtube.com/watch?v=Rz-DRRkQjXo
    Bode Ramelow: Inshallah / Inschallah
    Bode Ramelow begrüßt Flüchtlinge auf arabisch

    Nur in einem Land voller Geisteskranker, können solche *Selbstzensur* als Politikerdarsteller tätig sein.

    Übrigens,
    wie verträgt sich Jude Kramer mit dem Bodo Ramelah,
    der sich über die Invasion der in ihrer Mehrheit antisemitischen Moslems derart freut?

    Oder will es die Selbstmörder Partei (SPD) so?

    Die spüren alle die Einschläge nicht mehr. Respektive, die haben nicht mehr Alle Latten am Zaun.

    Ich schlage einen Selbstversuch im „bunten und weltoffenen“ Berlin vor: Berlin gilt als tolerant und weltoffen. Blablabla… Menschen aus fast 190 Staaten leben in der Hauptstadt meist friedlich zusammen.Blablabla… Multikulti ist an der Tagesordnung, vor allem in Szenebezirken wie Kreuzberg und Nord-Neukölln.Blablabla… Wer anders ist als der Mainstream, zum Beispiel wegen seiner sexuellen Orientierung, seiner Religion, seiner Herkunft oder der politischen Einstellung, fühlt sich im Kiez meist sicher.Blablabla… Doch mit der Toleranz scheint es in Kreuzkölln nicht immer weit her zu sein. S H O C K Diese Erfahrung musste Andrew Walde (53) machen, als er im Selbstversuch mit einer Israel-Fahne am Auto durch Neukölln und Kreuzberg fuhr.

    https://koptisch.wordpress.com/2014/08/18/kog-in-berlin-beschimpft-bespuckt-und-bedroht/

  51. @ 60 Schüfeli

    Jude ist, wer eine jüdische Mutter hat. Kramer ist in erster Linie ein linker Karrierist. Der späte Fachholschul-Absolvent 2015 hat durch seinen Muslim-Duzfreund Aiman Mazyek Islam gelernt, der öffentlich am 5. März 2002 in Berlin verkündet hatte, daß man aus dem Islam nicht austreten kann, also auf dem Boden des GG. Und dieses Urteil maßt ich der frisch gebackene Sozialpädagoge als Verfassungschutz-Präsidenten-Darsteller ohne Volljurist zu sein, wie gesetzlich gefordert, über wirkliche Islamfachleute an:

    Namentlich bezeichnet Kramer darin den bekannten Orientalisten und einen der Autoren der Encyclopaedia of Islam des internationalen Standardwerkes der Orientalistik, Dr. Hans-Peter Raddatz sowie den weltweit anerkannten britischen Orient-Historiker, den 90-jährigen Prof. Bernard Lewis, als „fundamentalistisch“, was deren kritische Position zum Islam anbelangt.
    http://www.pi-news.net/2009/12/auf-wessen-seite-steht-stephan-j-kramer/

  52. „Im Jahr 2015 erwarb er in Erfurt einen Masterabschluss in Sozialpädagogik.“

    Wie tief ist hier die universitäre Bildung gesunken, dass es so etwas gibt:

    Der Master … ist ein akademischer Grad.???
    🙂

    „Das Masterstudium dauert meistens zwei bis vier Semester

    Ein Studium nach zwei Semestern mit einem akademischen Grad beenden….?

    In der DDR nannte man so etwas „Schnellbesohlanstalt“, das war für Bonzen gedacht, aber in nur zwei Semestern lief auch das nicht ab!

    Da hat man dem Kramer vor der Inthronisation den Titel hinterhergeschmissen, damit er wenigstens pro forma eine vermeintliche Voraussetzung für diesen hohen Posten erfüllt.

    Was bin ich froh, dass ich mich mit meinem Diplom einer sehr alten, renommierten [DDR-]Uni nicht verstecken muss….

  53. @ #67 ossi46

    Kramer hat seinen Master nicht an einer Universität gemacht, sondern nur an der FACHHOCHSCHULE! Vor einiger Zeit hieß es im Internet noch über ihn, daß er Jurist und Volkswirt sei, nun kam die Wahrheit ans Licht.

    Kramer ist ein reiner Karrieristm versehen mit der zeitgeistgemäß geforderten Ideologie, nur das zählt in diesem Land noch,in dem Politiker und Beamte ständig Gesetze brechen, wenn sie muslimische, koran- und schariagebundenen Menschen unbegrenzt einwandern lassen. Es findet ein schleichender Staatsstreich statt. Alle machen sich strafbar, die daran mitwirken. Nichtwissen schützt bekanntlich vor Strafe nicht. Damit das klappt, umgibt man sich in Medien und Politik mt selbst ernannten, machtaffinen Islamexperten.

    Schon der CDU-Kanzler Kohl machte übrigens seine Sekretärin Juliane Weber zur Staatssekretärin, obwohl man dazu ein abgeschlossene Universiätsstudium haben muß.

  54. Gut so!

    VS-Beamte sind auch Wähler, die Beamte in Deutschland bleiben möchten und nicht in Kafusistan.

    Hauptsache, die AfDler nehmen die Sache ernst und lassen sich nicht gar zu viele faule Eier unterjubeln.
    Vielleicht verfolgt ja der eine oder andere der wichtigeren Mitglieder den NSU-Block oder kennt noch Störtebeker/Altermedia und Thazi und hat daraus gewisse Verhaltensweisen verinnerlicht.

    Zum Glück hat die AfD kopfstark Mitgliedschaft in „Neufünfland“, dort kennt man noch das MfS und hält nicht jedes Ermittlungsergebnis über BRD-Dienste (BKA eingeschlossen und an vorderster Front) samt deren Verstrickungen für Verschwörungstheorie, wie es hier im Nordwesten leider ganz üblich ist.

  55. #67 ossi46 (29. Nov 2015 00:12)

    Schnellbesohlanstalten für SPD-Kader sind VWAs, wo man dann irgendwelche Nichtsnutzfächer*innen studiert, hinterher einen „akademischen Abschluss“ für lau erhält, um dann als Schmarotzer*in im öffentlichen Dienst auf Kosten des Steuerzahlers höhergruppiert zu werden!

  56. Wir haben ein Schneeballsystem entwickelt, indem jeder seinen gesamten Bekanntenkreis informiert. Die meisten Leute wissen nicht mal, dass wir in D schon über 2.200 Mosscheen haben.
    Der sogenannte Schlafmichel ist leider nur über seine Tageszeitung und den Zwangsbezahlten Fensehsendern informiert. Ich habe mal ausgerechnet: von 30 Leuten ist nur 1 Buntmensch dabei, die anderen 29 haben die Schnauze gestrichen voll. Das bringt für die Afd Wählerstimmen ohne Ende. Das sollte jeder so machen.

  57. #69 Babieca (29. Nov 2015 00:27)

    #64 lorbas (28. Nov 2015 23:49)

    Dein Klassiker ist immer wieder nett. Hier was zum Square-Dance: Der Unsquare-Dance von 1961 von Dave Brubeck. Alles vom Westen, den Mohammedaner hassen. Pech für sie! :))

    http://www.dailymotion.com/video/xet42c_dave-brubeck-unsquare-dance_music

    Gibt es eine konkrete Gefahr? „Die Frage ist nicht, ob ein Terroranschlag in Europa passiert. Die Frage ist, wann. Ob morgen, in einer Woche, einem Monat oder in einem Jahr ein Anschlag passiert – das weiß niemand. Aber ich bin sicher: Es wird passieren“, sagt der Terrorismus-Experte Peter Neumann vom King’s College zu „Bild“.

    http://www.focus.de/reisen/videos/aegypten-thailand-vereinigte-arabische-emirate-auswaertiges-amt-warnt-diese-urlaubslaender-haben-jetzt-die-hoechste-terrorgefahr_id_4165151.html

    Ich bin gespannt, wann der westen anfängt sich zu wehren!?

  58. Moscheen oder Hassprediger oder Salafisten oder Radikalislamisten zu beobachten wäre angebrachter..
    Der Staat setzt halt die Prioritäten und da muß diese Demokratiewidrige und gefährliche Pegida und AfD als erstes aus dem Verkehr gezogen werden damit die Vaterlandsverräter in Ruhe am Untergang Deutschlands arbeiten können…

  59. #73 HellDeutscher (29. Nov 2015 00:43)

    Wir haben ein Schneeballsystem entwickelt, indem jeder seinen gesamten Bekanntenkreis informiert. Die meisten Leute wissen nicht mal, dass wir in D schon über 2.200 Moscheen haben.

    2.257 um genau zu sein. http://www.moscheesuche.de/

  60. Kramer?
    Böse Zungen munkelten mal, antisemitische unverbesserliche Altnazis hätten sich im Zentralrat heimlich Stimmen gesichert, um einen möglichst unsympathischen Vorturner auf dessen Spitzenamt zu hieven.
    Bezog sich wohl eher auf den Theaterfreunden bekannten Makler, aber der Kramwarenhändler könnte auch passen.

  61. #67 ossi46 (29. Nov 2015 00:12)

    Der Master … ist ein akademischer Grad.???

    Nie! In Deutschland erst zwangsnivelliert nach „Bologna“. Ich winde mich bis heute ob dieses „Bologna-Prozesses“. Einer der vielen Sargnägel der deutschen Unis. Allein das Wiki-Gesabbel, die Wortwahl, die Blasen, sagen schon alles über diese Polit-Schleuse, die zum Abschaffen der deutschen Ausbildung ersonnen wurde:

    Als Bologna-Prozess wird eine auf europaweite Harmonisierung von Studiengängen und -abschlüssen sowie auf internationale Mobilität der >b>Studierenden zielende transnationale Hochschulreform bezeichnet, die auf die Schaffung eines einheitlichen Europäischen Hochschulraums gerichtet ist. Der Begriff geht zurück auf eine 1999 (!) von 29 europäischen Bildungsministern im italienischen Bologna unterzeichnete politisch-programmatische Erklärung.

    Wenn ich so einen Politmist zur Wissenschaft höre, werde ich maximal sauer! Batteriesäureniveau. Um es im PH-Wert auszudrücken: pKs < 1. Und das liegt noch unter Magensäure. ^^

  62. #72 Eurabier (29. Nov 2015 00:41)

    #67 ossi46 (29. Nov 2015 00:12)

    Schnellbesohlanstalten für SPD-Kader sind VWAs, wo man dann irgendwelche Nichtsnutzfächer*innen studiert, hinterher einen „akademischen Abschluss“…

    Die Universität Duisburg-Essen scheint auch eine Nichtsnutz*innenuniversität zu sein, in der man sein Taugenichts*innendiplom und sein Gewissen zeitgleich ablegen kann.

  63. Wenn Herr Kramer unter Ramelow im Geheimdienst dient,

    was qualifiziert ihm ueberhaupt, ausser seiner offensichtlich linksidiologischen Einstellung, fuer so ein Amt?

  64. Wenn Herr Kramer unter Ramelow im Geheimdienst dient,

    was qualifiziert ihm ueberhaupt, ausser seiner offensichtlich linksidiologischen Einstellung, fuer so ein Amt?

    Man hat mit so einen voreingenommenen Linksgockel an der Spitze kein gutes Gefuehl mit einer derartigen Fehlbesetzung.

  65. #16 Herby46 (28. Nov 2015 21:42)

    Die Wahrheit wird sich auf Dauer nicht unterdrücken lassen. Sie hat das Nazi-Regime überwunden, die DDR ebenso
    ______________

    äh….. nein, das waren die amis mit der waffe in der hand. wenn „wir“ den krieg gewonnen hätten, wäre D nach dem krieg eine lupenreine demokratie geworden und für die nächsten generationen wäre (zb) die schädellehre die „wahrheit“.
    auf die amis können wir dieses mal nicht mehr hoffen, denn die sind genauso am arsch und der scheiss begann ja mit der ******* kennedy administration und diesem „all men are created equal“ etc bullshit.
    bin bio deutscher, muss aber sagen dass meine artgenossen, grösstenteils, etwas verblödet sind. sonst wäre das, was grade passiert, nämlich ein kollektiver selbsmord, nicht möglich.
    alle hier freuen sich über die (vermeintlich) lächerlichen 10% für die AFD, ich empfinde das als armutszeugnis für dieses land. dieses land ist erledigt. die „68er“ brut hat gewonnen. klar, die gehen auch drauf, aber das ist viren und parasiten ja egal.

  66. #78 Babieca (29. Nov 2015 00:53)

    Ihre Kritik kann ich in keiner Wese nachvollziehen.

    Es gibt so viele tolle Studiengänge zu den Themen interkulturelle Kompetenz, Schönheit des Orients, Harmonie mit Fremdheit, Heimat loslassen, um anzukommen, Islam verstehen und Schätzen und so vieles andere mit Bäckerei-Abschluss, das ist doch toll!

  67. Also liegt unsere Aufgabe darin, jeden, den wir kennen, über die tatsächliche Situation aufzuklären. Das kann man persönlich, per Mail usw. Hilfreich sind auch Berichte aus dem Netz.
    Meine Leute staunen immer nur, weil sie die Warheit noch nie gehört haben, dank der Lügenpresse. Wer nicht unbedingt eine Asylunterkunft in der Nähe hat, bekommt die Probleme nicht direkt mit. Insbesondere nicht im ländlichen Bereich, zumindest bis jetzt noch nicht.

  68. Der Anschein eines Einlenkens der CDU ergibt sich für mich daraus, dass das Wasser bei den linkspopulären Parteien im Hintern aufgrund der Erfolge der AFD gewaltig kocht. Man versucht wohl verzweifelt, einzelne Stimmen zu retten. Merkelchen merkt, wie die Felle davonschwimmen.

    Nichts da, sämtliche linkspopulären Lügenparteien einschließlich der Lügenmedien sind bei mir für alle Zeiten unten durch.

    Wegen der Steinewerfer: Selbst beim Urlaub in der Dominikanischen Republik konnte ich Maximalpigmentierte beobachten, die Steine auf Hunde warfen. Einfach nur primitiv.

    Mit diesen unterentwickelten primitiven Horden aus er dritten Welt werden wir noch viel Freude haben. Sie bringen nur extrem hohen Kosten, Gewalt und Terror zu uns.

  69. Sehr geehrter Herr Kramer,
    wenn Sie die AfD beobachten lassen wollen, dann müssen Sie aber auch die CDU/CSU, SPD, Grüne und Linke sowieso beobachten lassen, denn in allen diesen Parteien gibt es Vertreter, die genau die gleichen Positionen wie die AfD vertreten. Und Sie müssen konsequenterweise auch alle Organisationen, Vereine, die wenigen noch kritischen und unzensierten Medien etc. überwachen lassen, denn auch dort könnte es ja regierungskritische und politisch inkorrekte Meinungen geben.

    Kurzum, Sie müssen das gesamte Volk überwachen lassen. Aber das ist wohl das eigentliche Ziel dieser neuen Diktatur, die sich als Demokratie tarnt. Deutschland ist auf dem besten Wege in eine DDR 2.0, und nur wenige merken es. Was hier abgeht, hat wahrlich historische Dimensionen. Ich bin mir sicher, das wird in die Geschichtsbücher eingehen.

  70. Geschäftsführer Vedad Z. (Name von der Redaktion geändert) – Na, dann hieß der tatsächlich wohl Michael Schmidt 🙂

    Sehr geile Aktion! Mehr davon.

    Aber kleiner Tipp unter uns:
    Türkeipauschalreise, günstig syrisch passport, du kriege schuhe 20 prozent kollege

    Alles klar?

  71. An Kramer. Erbitte eine Kopie der Verfassung die er in seinem Bundesland schützen soll…es gibt nämlich keine. Nur ein Grundgesetz. Demnach korrekt Grundgesetzschutz statt Verfassungsschutz.

  72. Ich gehe davon aus, dass die Bekämpfung der AfD Einstellungsvoraussetzung war für den Posten des obersten Meinungsunterdrückers Thüringens.

    Die Linke wurde selber lange bundesweit beobachtet vom Bundesverfassungsschutz und wird in manchen Ländern zurecht weiterhin beobachtet. Dürfte sonst auch kaum eine Partei geben, die so offen mit linksradikalen, staatszersetzenden Gruppierungen kokettiert.

    Jetzt, wo sie selber die Regeln in einem Land bestimmen können, ist der Landes-VS nicht der erste Schritt, um ihre marxistisch-leninistische Doktrin durch repressalische Behörden zu festigen. Die Ernennung regimetreuer Richter und Staatsanwälte sollte auch keinen wundern. Daher wird es auch nichts bringen, wenn in diesem Falle dagegen geklagt würde. Die gesamte Prozesskette ist bereits angepasst für diesen Fall.

    Die staatsgefährdenden Parteien schlagen immer wilder um sich. Der beste Beweis, dass die Linie beibehalten werden muss. So lange, bis sie sich nicht mehr anders zu wehren wissen, als mit offen undemokratischen Mitteln. Und dann packen wir sie an den Eiern.

  73. #94 Anti-Naf (29. Nov 2015 03:04)

    „Ich gehe davon aus, dass die Bekämpfung der AfD Einstellungsvoraussetzung war für den Posten des obersten Meinungsunterdrückers Thüringens.“

    Kann man wohl von ausgehen.
    Und dann noch einen, bei dem man jede noch so berechtigte Kritik als „antisemitische Entgleisung“ wird brandmarken können.

    „Die Linke wurde selber lange bundesweit beobachtet vom Bundesverfassungsschutz (…).“

    Genau darum kennen die sich gut aus damit und werden ihre „Vertrauensmänner“ mit Gewinn weiter alimentieren können, nur mit umgedrehtem Gewehr.

    „So lange, bis sie sich nicht mehr anders zu wehren wissen, als mit offen undemokratischen Mitteln. Und dann packen wir sie an den Eiern.“

    Passiert schon, passiert nix.

  74. #95 18_1968 (29. Nov 2015 03:21)
    Passiert schon, passiert nix.

    Das passiert (leider) noch nicht. Es muss so offen undemokratisch sein, dass selbst Hamburger Abiturienten das erkennen. 😉

    Wäre zumindest mein Traum. Doch diesen Gefallen werden sie uns allen nicht tun. Daher müssen wir weiter ausharren, bis der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Ob es der richtige war, wissen auch wir leider erst danach. Macht die bürgerliche Mitte den ersten Schritt zu früh, werden die Linksextremen das ausnützen. Machen die Linken diesen zu früh, können wir es ausschlachten.

    Uns allen brennt es in den Fingern und wir würden gerne die subversiven Gestalten manuell aus dem schönen Reichstag vertreiben, um wenigstens noch das zu retten, was es noch zu retten gibt. Aber jetzt würden wir uns noch nur die Finger verbrennen. Unsere Zeit kommt, dauert nicht mehr lange.

  75. Tja, wenn man sich das ganze Treiben
    der Regierenden und ihrer Helferlein
    ansieht, ist die AfD wohl das falsche
    Objekt der Begierde.

  76. Der Witz ist ja der, dass die AfD so brav, so handzahm ist, da artet jede „Beobachtung“ in Sterben-durch-Langeweile aus: die armen Verfassungsschützer!

    Wenn ich das Bild sehe von den beiden, auf dem Parteitag, die Frau Doktor und ihr Kavalöres, da setzen bei mir lebenswichtige Funktionen aus, wirklich:

    Über dem hübschen Pärchen: „Mut zu Deutschland.“ und „Mut zur Wahrheit.“, man beachte jeweils den Punkt am Ende.

    Und das eu in Deutschland ist als EU geschrieben und mit dem Sternenkreis der EU-Länder umringt.

    Anscheinend will die AfD aus der EU also gar nicht raus, sondern, dass das Elend auch noch unsere Kindeskinder zu Boden zwingt.

    Die sollten lieber mal „EU.“, mit Punkt dahinter, gross an die Wand werfen, dann gefiele mir dieses AfD-Chef-Patchwork ganz spontan schon viel besser.

  77. Deutschland ist ein Vielvölkerstaat mit großem Potential zum Bürgerkrieg geworden.
    Es gibt hier Patrioten, linke Idioten und das Ganze angereichert mit aggressiven Arabern, Negern und Zigeunern!
    Das große Hauen und Stechen findet schon täglich fast überall in Deutschland in den „Asylunterkünften“ statt!
    Schon bald wird es hier zu größeren Schießereien und zum Bombenterror wie in Belgien und Frankreich kommen!
    Den Linken mit Merkel und Co., die uns das beschert haben, sei Dank! 🙁

  78. #85 18_1968 (29. Nov 2015 01:19)

    #78 Babieca (29. Nov 2015 00:53)

    Ihre Kritik kann ich in keiner Wese nachvollziehen.

    Es gibt so viele tolle Studiengänge zu den Themen interkulturelle Kompetenz, Schönheit des Orients, Harmonie mit Fremdheit, Heimat loslassen, um anzukommen, Islam verstehen und Schätzen und so vieles andere mit Bäckerei-Abschluss, das ist doch toll!

    Herrlich!!! 🙂

    Obwohl ich mehr auf die Genderstudiengänge stehe.

    Gender Studies – Gender Curricula für Bachelor und Master

    http://www.gender-curricula.com/gender-studies/gender-studiengaenge/

    Humboldt-Universität zu Berlin
    Bachelorstudiengang Geschlechterstudien/Gender Studies

    Als Zweit- oder als Beifach vermittelt der Bachelorstudiengang grundlegende disziplinenübergreifende Kenntnisse, Methoden und Arbeitstechniken im Zusammenhang mit der Analyse der Kategorie Geschlecht bzw. im Zusammenhang mit der Analyse von Geschlechterverhältnissen.

    Masterstudiengang Geschlechterstudien/Gender Studies

    Der Masterstudiengang ist ein transdisziplinäres Lehrangebot mit dem Ziel, Studierenden ein vertieftes analytisches Verständnis der funktionalen Komplexität von Gender als Kategorie im Hinblick auf sich historisch wandelnde Konstruktionen, die Formen ihrer Vermittlung und ihre Wirkungsweisen in unterschiedlichen Themenfeldern Nahe zu bringen

  79. #3 WN (28. Nov 2015 21:22)

    So schafft man neuen Antisemitismus. Kramer dürfte das wissen.

    Naja. Ist natürlich auch eine bewährte Methode zur Jobsicherung: Vor Feinden warnen, die durch einen selbst dann erst entstehen.

  80. Wie man hört, soll Aiman Mazyek nächster Chef des Verfassungsschutzes in NRW werden.

    (Habe die Kommentare nur grob überflogen. Falls einer schon auf diesen Gedanken gekommen ist: Entschuldigung.)

  81. Aus unserer Serie:
    Ein alter „Fakten-Fiktionen“-Leser erinnert sich
    (Folge 104)

    ZdJ-Mistkäfer Kramer pisst Papst an!

    11.05.2009

    Auf den ZDJ-Mistkäfer Kramer ist absoluter Verlass. Wie prophezeit, kriecht dieser Dreckspatz wieder puenktlich aus seinem stinkigen Misthaufen, um den Papst in gewohnt dreckiger Art hinterhältig anzugreifen. Es gibt keinen groesseren Lumpen unter deutschen Politfuzzis als diesen Kramer. Neueste Jauche aus dem Hinterhalt: …

    http://open-speech.com/fact-fiction/p=2243.html

  82. #60 Schüfeli

    Übrigens, wie verträgt sich Jude Kramer mit dem Bodo Ramelah, der sich über die Invasion der in ihrer Mehrheit antisemitischen Moslems derart freut?

    Die Zugehörigkeit zum jüdischen Volke wird, wie die Zugehörigkeit eines jeden anderen Volkes auch, per Geburt definiert und erst danach durch Glaube und Beschneidung. Wie von #60 Rachel richtig betont, ist Jude, wer eine jüdische Mutter hat. Kramer ist jedoch kein Jude, sondern ist lediglich zum Judentum konvertiert. Und ich vermute einmal, nicht (bloß?) aus religiösen, sondern vor allem aus politischen Gründen. Es macht sich halt in diesem Lande immer besonders gut, sich infolge einer (zudem selbst ins Dasein gerufenen) Zugehörigkeit zu entsprechenden Gremien als „sakrosankt“ darzustellen und so all die Türen zu genießen, die sich daraufhin auftun, und sei es eine solche in Form des Linksextremen Ramelow, der diesen nicht nur in meinen Augen höchst zweifelhaften Herrn zur neuen Speerspitze seines Hasses gegen die AfD auserkoren hat, und zwar als Spitze einer Art Stasi 2.0, in die hinein er den Thüringer so genannten „Verfassungsschutz“ nun endgültig umzubauen gedenkt.

    Daß das letzten Endes nichts anderes als einen „positiv“ verwendeten Rassismus (so genannten „Nützlichkeitsrassismus“) bzw. Antisemitismus aus selbigen Beweggründen darstellt, der den Begriff „Judentum“ und damit alles das, was damit zusammenhängt, (ergo letztlich auch die Schoah) lediglich für eigene politische Zwecke mißbraucht, ist diesen unverschämten Herrschaften, die sich mit ihren braunsozialistischen Pendants die Hände reichen könnten, freilich nie aufgefallen.

  83. Vor 3 Monaten wäre jemand, der Kirchenasyl für alle, offene Grenzen und keine Kontrollen fordert, als Linksextremist von den Verfassungsschutzbehörden und in der Öffentlichkeit als linksverstörter Spinner verbucht worden. Dass die Kanzlerin, die politische Spitzenkraft der Antifa, Linksextremisten und Anarchisten geworden ist, ist das auch ein Thema für Herrn Kramer? Vielleicht wird Herr Kramer auch, wei alle richtig gesinnten, auf billige Weise Kritik an der Kanzlerin als unziemlich, alt, chauvinistisch-männlich und rückständig abzutun. Der Zustandes dieses Landes ist schlimm…. … und die Behörden handeln immer mehr politisch und immer weniger rechtsstaatlich….

  84. #70 Rachel

    Kramer ist ein reiner Karrieristm versehen mit der zeitgeistgemäß geforderten Ideologie, nur das zählt in diesem Land noch,in dem Politiker und Beamte ständig Gesetze brechen…
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Man erinnert sich noch, wie er als Eiferer und Geiferer aufgetreten ist, der ZdJ-GS!
    Voller Deutschenhass, Hass auf sein eigenes Volk! Und ein Moslemfreund! Kein Christenfreund!

    Der Zentralrat der Juden in Deutschland hat sich für eine stärkere Zusammenarbeit von Juden und Muslimen bei der Bekämpfung von Extremismus ausgesprochen.

    Generalsekretär Stephan J. Kramer:
    „Die Ursachen von Antisemitismus und Islamophobie sind weitgehend die gleichen, deshalb soll das geplante Forschungszentrum die grundsätzlichen Mechanismen erforschen, um aus den Ergebnissen konkrete Handlungsschlüsse zu ziehen und Konzepte zu entwickeln, wie wir diese vor Ort wirksam bekämpfen können.“ Das Projekt, das vom European Jewish Congress Ende März beschlossen worden ist, sei auf europäischer Ebene auf viel Unterstützung gestoßen.

    Der Zentralrat arbeite schon seit längerem mit muslimischen Partnern zusammen, was jetzt noch intensiviert werden soll, erläuterte Kramer, der von seinen europäischen Partner viel Annerkennung für diese Zusammenarbeit erhielt.

    Mit der bisherigen Form der Datensammlung über Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus sei man unzufrieden gewesen, betonte der Generalsekretär.

    * „Wir wollen seriöses und aktuelles Material haben“, erläuterte Kramer die Idee, die Datenerfassung stärker zu professionalisieren.

    Das Grundkonzept sieht vor, dass wir seriöse Ergebnisse von beiden Seiten – Juden, Muslime – zusammenführen wollen.“

    ,
    http://www.zentralratdjuden.de/de/article/959.html?path=de/article/959.html&print=1
    6. Jahrgang Nr. 4 / 28. April 2006

    Ei gucke mal: Da hat der ewige Schnüffler schon damals Daten gesammelt – und jetzt kommt ihm nicht nur der neue Posten gerade recht, er kann auch gleich noch seine *Datensammlung mitbringen.

    Wie man sieht, dient er nicht nur den Juden, sondern auch den Moslems – und handelt gegen uns Deutsche!

    Das ist immer noch seine absolute Zielgruppe, und nicht die Islamterroristen!

  85. #109 ossi46

    Wie man sieht, dient er nicht nur den Juden, sondern auch den Moslems – und handelt gegen uns Deutsche!
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Ich korrigiere:

    Er nicht den Juden, auch wenn sie ihn lange bezahlten, er schaden ihnen genauso wie uns, weil wir Christen wie die Juden die Todfeinde der Moslems sind.

    So ist er – der entartete Kramer!

  86. #7 afd-sympathisant (28. Nov 2015 21:30)

    Am Ende stellt man die AfD wieder als NSDAP dar.
    Egal,wie diese Spinner und Idiotologen es drehen und wenden:Die,die aufgewacht sind,können nicht zurrück in die Matrix gestöpselt werden! (Film-Witz)

  87. #69 Babieca (29. Nov 2015 00:27)

    Hallo Babieca,

    vielen Dank für das herrliche Unsquare Dance-Video! Brubeck habe ich früher viel gehört, nicht zuletzt wegen Paul Desmond (dessen Ziel es war zu klingen wie ein trockener Martini) Ein Tip zu Desmond: Concierto De Aranjuez! Auch wenn es als „abgenudeltes Stück angesehen wird, Desmond, Hall, Baker, Carter, Hanna und Gadd spielen so entspannt, wie es nur große abgeklärte Künstler können. (CD: Together)

  88. #41 sxe (28. Nov 2015 22:17)

    Kramer ist Jude ? Lächerlich , für orthodoxe Juden kann ein Konvertiert niemals Jude SEIN – oder WERDEN . Wie auch ein Pass-Türke niemals Deutscher sein kann … .

    Er ist es geworden, weil es zu dieser Zeit opportun – und wie man sieht – wohl karrierefördernd war. Geht das mit der Islamisierung so weiter und haben hier bald Moslems das sagen, wird Herr Kramer möglicherweise zum Islam konvertieren.

  89. @#26 georgS:

    U-Bahn-Test für Frauen.
    Sie sitzen um 3 Uhr morgens mit 10 Männern in der U-Bahn.
    Welche Gruppe würden Sie wählen:
    1. 10 AfD Parteimitglieder
    2. 10 (zu dieser Zeit sicher besoffene) Antifanten.
    3. 10 Jungmoslems mit Testosteronüberschuss.
    4. 10 NPDler die immer noch…

    Antwort 4. Für den Fall, dass an der nächsten Haltestelle die Moslems doch noch einsteigen.

    @#98 mutambo mustaman:

    Der Witz ist ja der, dass die AfD so brav, so handzahm ist, da artet jede „Beobachtung“ in Sterben-durch-Langeweile aus: die armen Verfassungsschützer!

    Allerdings.
    Wenn man nicht in diesem Irrenhaus leben müsste, hätte es durchaus Comedy-Qualität.

    Und das eu in Deutschland ist als EU geschrieben und mit dem Sternenkreis der EU-Länder umringt.

    Das hatten sie auf ihrem Parteitag???

    Unglaublich.

    Die könnten auch noch „Die AfD ist eine Systempartei, ihr Vollidioten!“ an die Wand schreiben, das würde die Sympathisanten wohl auch nicht beirren. Oder das da.

  90. Multikonvertit Stephan Joachim Kramer:
    Wes Brot ich eß, des Lied ich sing!

    Nicht nur vom Protestantismus zum Judentum, sondern auch von der FDP zur SPD gewechselt und jetzt auch notgedrungen vom erfundenen hochtrabenden Uni-Lebenslauf zum Fachhochschul-Abschluß als Master in Sozialpädagogik 2015(!):

    “Kramer, geboren 1968(!)in Siegen, amtierte zehn Jahre lang als Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland. Zuvor war der gelernte Jurist(!) und Volkswirt(!) unter anderem Verwaltungschef der Organisation. Er begleitete zum Beispiel die Verhandlungen zum ersten Staatsvertrag zwischen dem Zentralrat und der Bundesregierung, die Reform des Zuwanderungsrechts 2005 und die Beschneidungsdebatte”.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/konflikte-in-der-spitze-des-zentralrats-der-juden-generalsekretaer-stephan-kramer-geht/9341034.html

    Wenn es im roten Thüringen nicht klappen sollte, kann er noch zum Islam konvertieren, er muß schließlich zwei Kinder ernähren. Duz-Freund Mazyek wäre sicher hoch erfreut.

  91. #42 sxe (28. Nov 2015 22:18)

    Korrektur : muss heissen : Konvertiet .

    *** Mod: Noch nicht ganz richtig: Konvertit. ***

    ######################################

    @ Moderation

    Besten Dank an die Moderation . 🙂
    Hatte kurz überlegt , ob mit oder ohne e .
    Hoffentlich scheitert daran nicht meine Machtübernahme . 🙂

  92. Die wichtigste Aufgabe des VS Thüringen wird nun sein, den eigenen Chef auf seine Verfassungstreue beobachten zu lassen. Seine Bemerkungen über Islamkritiker, AfD und Sarrazin lassen Befürchtungen aufkommen,dass der Soziapädagoge es mit der Meinungsfreiheit nicht so genau nimmt.

    Wenn es om Gesetz heisst, das Amt „soll“ mit einem Volljuristen besetzt werden, kann nur in begründeten Fällen eine Ausnahme zulässig sein. Ein solcher Ausnahmefall kann aber nicht darin bestehen, dass die LINKE in Thüringen sich einen willfährigen Deppen sucht, der im Zweifel sein Amt zugunsten von deren politischen Linie missbraucht.

  93. #113 Voldemort (29. Nov 2015 13:42)

    #41 sxe (28. Nov 2015 22:17)

    Kramer ist Jude ? Lächerlich , für orthodoxe Juden kann ein Konvertiert niemals Jude SEIN – oder WERDEN . Wie auch ein Pass-Türke niemals Deutscher sein kann … .

    Er ist es geworden, weil es zu dieser Zeit opportun – und wie man sieht – wohl karrierefördernd war. Geht das mit der Islamisierung so weiter und haben hier bald Moslems das sagen, wird Herr Kramer möglicherweise zum Islam konvertieren.

    #######################################

    Richtig . Vor den Karrieristen graut es mir mehr als vor den Idealisten . Auch wenn letztere unter Umständen das Gute wollen , und das Böse schaffen … .

    Oftmals reicht das Gesicht eines Menschen , um bescheid zu wissen . Siehe Kramer , siehe Pretzell . 🙂

  94. #3 WN (28. Nov 2015 21:22)

    So schafft man neuen Antisemitismus. Kramer dürfte das wissen.

    ————————————-

    Sinnfreier Kommentar

  95. In allen Diktaturen dürfen nur „zuverlässige“ Speichellecker besonders empfindliche politische Posten bekleiden.
    Allein diese Ernennung ist schon ein Beweis, daß wir hier KEINE Demokratie haben. Der Typ war doch als Sekretär des ZdJ schon mehrfach unangenehm durch seine charakterlose Haltung aufgefallen. Paßt also zum verräterischen, politisch korrekten „Establishment“…

  96. Die AfD ist doch in Fraktionsstärke im Thüringer Landtag vertreten. Deshalb sollte sie Organklage gegen die Berufung dieses imkompetenten Büttels erheben.

Comments are closed.