image[…] die Rechtsstaatlichkeit bei der Bearbeitung von Asylanträgen sei nicht mehr gegeben. Besonders die Rolle der Dolmetscher wurde als Schwachstelle des Systems eingestuft. „Letztlich wird diesen Dolmetschern alleine die Prüfung des Asylgesuchs … überlassen.“ Denn demnach geben sich nach Schätzungen des Innenministeriums rund 30 Prozent der Asylsuchenden fälschlicherweise als Syrer aus. Offiziell erklärt das BAMF, diesem Missbrauch durch akribische Identitätsprüfungen entgegenzutreten. Der Personalrat hält jedoch dagegen. „Tatsächlich verzichtet das Bundesamt auf eine Identitätsüberprüfung.“ Syrer sei derzeit, wer sich „schriftlich im Rahmen einer Selbstauskunft als Syrer bezeichnet (im Fragebogen an der richtigen Stelle ein Kästchen ankreuzt) und der Dolmetscher (in der Regel weder vereidigt noch aus Syrien kommend) dies bestätigt“. (Weiter in der WELT. Abgelegt unter „Asyl-Irrsinn“)

image_pdfimage_print

 

108 KOMMENTARE

  1. Dann wird eben nach Syrien abgeschoben, wer das so gewählt hat, sobald wieder Rechtsstaatlichkeit hergestellt ist. Außer wir wollen ein paar Millionen Sozialbetrüger ordnungsgemäß in unseren Gefängnissen durchfüttern.

  2. Weise zeigt wie´s geht ! Wie man die gewünschten Zahlen und Statistiken generiert hat er ja schon woanders vorexerziert.

    http://de.statista.com/statistik/daten/studie/1396/umfrage/leistungsempfaenger-von-arbeitslosengeld-ii-jahresdurchschnittswerte/

    http://de.statista.com/statistik/daten/studie/1377/umfrage/leistungsempfaenger-von-arbeitslosengeld-jahresdurchschnittswerte/

    Dagegen die offizielle Zahl der Arbeitslosen : 2.649.000 ( Okt. 15 )

    Weiterführend :

    http://www.zeit.de/2015/46/frank-juergen-weise-bamf

    Mit den tatsächlichen Zuständen hat das alles nichts mehr zu tun.

  3. Das schafft Arbeitsstellen für Invasoren, die wir nicht brauchten, hätten wir den Asylirrsinn nicht.

    Das erinnert mich an eine Geschichte, die mir eine Lehrerin vor Jahren berichtete, die einen mohammedanischen Vater, der sich als „Gerichtsdolmetscher“ vorstellte, wegen der fehlenden Hausaufgaben des Sohnes zum Gespräch gebeten hatte.

    Dieser meinte, der elterlichen Pflicht zur „Hausaufgabenüberwachung“ auf Grund mangelnder Sprachkenntnisse nicht nachkommen zu können. Selbst für die Aufgabe, wenigstens nachzuschauen, ob irgend etwas Schriftliches auf dem Blatt Papier zu sehen sei, war er nur halbherzig zu gewinnen.

  4. #2 Demokrat007 (28. Nov 2015 10:11)

    Ein kleines Quiz,

    Was denkt der „Flüchtling“ auf der rechten Seite in roter Jacke?

    Der denkt nicht. Der hat nur Hunger und ist total verängstigt, traumatisiert halt.
    Außerdem kann man seinem Blick die Freude ansehen, endlich in Sicherheit zu sein und nicht mehr verfolgt zu werden.
    So glücklich sieht er aus, ist doch schön, oder ?

  5. #2 Demokrat007 (28. Nov 2015 10:11)

    Was denkt der „Flüchtling“ auf der rechten Seite in roter Jacke?

    „Mach die Kamera aus oder ich schneide dir den Kopf ab.“

  6. Man muß kein Psychologe sein, man muß sich nur
    den Gesichtsausdruck und die Körpersprache dieser
    Bereicherer in den Grenzverletzungsvideos an-
    sehen, um zu wissen, was die Stunde geschlagen
    hat.

  7. #7 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (28. Nov 2015 10:24)

    Ich übe mich nur in kultureller Kompetenz…

    ;))

  8. Wozu braucht man überhaupt Dolmetscher? Warum kann man nicht ein Punktesystem einführen, wie es in Australien und Kanada schon seit langem existiert? Das bedeutet, dass nur Leute in unser Land einreisen dürfen, die über ausreichend Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen – und darüber hinaus eine berufliche Qualifikation haben, die auf dem deutschen Arbeitsmarkt gesucht wird.

    Und was diese Dolmetscher anbelangt: Die Typen vereidigen und jedes Gespräch aufzeichnen und zur Überprüfung einer weiteren, unabhängigen Person vorlegen. Sollte irgendein Mist zugunsten eines Asylforderers zu Tage treten, dann muss eben dieser “ Dolmetscher“ haftbar gemacht werden können.

  9. Ich weiß aus eigener Erfahrung, daß Moslem-Dolmetscher oft genug zugunsten ihrer Glaubensbrüder und nicht nach dem Gebot der Wahrheit „übersetzen“.
    Erstens: Sie halten die Deutschen sowieso für doof. (Und das zurecht!)
    Zweitens: Sie sind daran interessiert, den Anteile an Moslems in Europa zu erhöhen und deswegen muß jeder durch diese Schleuse durchkommen.
    Vertrauen kann man nur christlichen Dolmetschern, z.B. Kopten.

  10. #13 lawless (28. Nov 2015 10:33)

    Was anderes:
    16 Uhr auf Phoenix, AFD Parteitag.
    Vielleicht löst sich mein Trauma.

    Kein Livestream vorhanden, weder Video noch Audio. Die eine Stunde Phönix kann man sich in die Haare schmieren allzumal gut die Hälfte vom eingeladenen „Experten“ zerredet werden wird.

  11. Sollte bis Ende des Jahres kein Regime wechsel stattfinden
    sollte Pegida aufgeben und in kleineren Nadelstichen Unruhe stiften

  12. Willkommen in der Adventszeit!
    Ihr Fachkräfte aus den Sicheren Herkunftsländern.
    Jetzt hat eure Grosse Stunde Geschlagen…
    Adventszeit ist Spenden Zeit.
    Eure Forderungen nach ein Leistungsloses Leben
    Wird in der Adventszeit umgehend vom Merkelsystem
    Erfüllt.
    Also ihr Fachkräfte:
    Jetzt Wunschzettel Schreiben und an das Kanzleramt Senden, Milliarden an €uro warten nur darauf für euch und eure Wünsche „Rausgehauen zu Werden“
    Nur keine Hemmungen wen ihr überhaupt wisst was das ist,
    Wunschzettel jetzt ans Kanzleramt zu Händen von Mama Merkel!
    Mama wird alle eure Wünsche umgehend erfüllen.

  13. #13 lawless (28. Nov 2015 10:33)

    Nun etwas Positives !!!

    Kommentare im Forum der HAZ zum AfD Parteitag

    „Dieterchen

    27.11.2015
    Wenn man die Ergebnisse der HAZ-Umfrage: „Wie…

    Wenn man die Ergebnisse der HAZ-Umfrage: „Wie finden Sie es, dass die AfD ihren Bundesparteitag in Hannover abhält?“ mit der Aussage, dass NUR „die Hannoveraner“ bedenken an der Teilnahme des OB als Sprecher gegen die AfD Veranstaltung angemeldet haben, mag man nachdenklich darüber werden, ob die Politiker die Interessen der Bürger vertreten. Dazu muss man wissen, das die Fraktion „der Hannoveraner“ lediglich die gleiche Gewichtung wie die FDP im Rat der Stadt haben, nämlich wenig, bis keine und die o.g. Umfrage ehr Verständnis für einen AfD Kongress hat.
    Das es einen natürlichen Beißreflex gegenüber neuer Konkurrenz gibt mag verständlich sein, nur was hebt die Fraktion der „Die Hannoveraner“ in der Bissigkeit von SPDGrünLinksCDUFDP ab?

    Sensei

    27.11.2015
    Man muss auch wissen

    die Gewalt wird von Links kommen! Alle anderen, sichert eure Autos!

    Alles mit Unterstützung von Rotgrün!

    frank-jeschke

    28.11.2015
    Demokratie

    Wenn man der Haz Umfrage zum Thema AfD Parteitag nur ein wenig glauben darf, sind nur 10% dagegen, dass der Parteitag stattfindet. Damit wird doch eindrucksvoll bewiesen, dass ein großer Teil unser Bürger ein gutes demokratisches Fundament besitzt. Das beruhigt. Gegen einen Parteitag der AfD zu sein ist Jedermanns gutes Recht. Diese Recht jedoch mit Gewalt durchsetzen zu wollen, ist ein Angriff auf unsere Demokratie und unser Grundgesetz. Nicht mehr und nicht weniger !“

    Die Hannoveraner stimmen noch immer ab!!

    Abstimmen!

    Wie finden Sie es, dass die AfD ihren Bundesparteitag in Hannover abhält?

    Scrollen.

    http://www.haz.de/

  14. „Insider werfen der Behörde vor, „überhaupt keine Qualitätsstandards für Dolmetscher“ anzulegen.“

    Was haben Merkel, Gabriel, Göring-Eckardt, Augstein, Özdemir, Roth, und wie das Pack heißen mag, fabuliert?

    „Die Integration der ersten Migrantenwelle hat nicht geklappt. Diesmal machen wir alles besser.“

    Diesmal sind sie nicht einmal in der Lage, Qualitätsstandards für Dolmetscher“ festzulegen.

  15. Der Abschnitt im Welt-Artikel über die Bezahlung der „Sprachmittler“ deutet das eigentliche Ausmaß der Katastrophe an: Gegen etwas Bakschisch fertigt der Dolmetscher Gefälligkeitsübersetzungen an. Er weiß ja, was die Behörden hören wollen.

    #4 Marie-Belen (28. Nov 2015 10:14)

    In der kleinen Geschichte mit dem sprachlosen „Gerichtsdolmetscher“ steckt weit mehr als berufliches Unvermögen.

    Warum tanzte der Vater bei der Lehrerin an? Weil er der unumschränkte Familienvorstand ist.
    Warum mag er die Hausaufgaben seines Sohnes nicht überprüfen?
    Weil sein Sohn ihm dann jeden Tag unter diese Nase halte könnte, daß Vatern Analphabet ist, er hingegen schlau. Das kratzt am patriarchalischen Ego.
    Warum überträgt er die Aufgabe nicht seiner Frau?
    Weil das Weibsvolk dem Erstgeborenem (vermute ich mal) nichts zu sagen hat. Auch daswürde das Selbstverständis des Patriarchen ankratzen.

    Es hängt mithin am archaisch-patriarchalischem Wahn auch „gebildeter“ (er will ja Dolmetscher sein) Orientalen.

    Die Rückführung in die Herkunftsregionen wird in aller Regel für alle Beteiligten die beste Lösung sein, am besten noch heute.

  16. Hier ist immer noch Deutsch Amtssprache!
    Der Knochen kommt auch nicht zum Hund!
    Wenn das Asylverfahren nur in Deutsch getätigt
    werden könnte,kämen die Invasoren hier schon perfekt
    Deutsch sprechend an!
    Und unsere türkischen Deutschland-Aufbauer, würden nach 40 Jahren auch schon gut Deutsch sprechen,
    wenn Ihnen nicht immerfort der Ar… nachgetragen
    würde!

    Schöne bekloppte Welt!

  17. …das erinnert mich an einen Fall mit einem „RUSSISCH“ – Übersetzer… der gab dem angeklagten Russen vor Gericht auch Ratschläge bis ein Ostdeutscher welcher die russische Sprache noch in der Schule erlernt hatte das bemerkte…

    Glaubt auch nur EINE vernünftig denkender Mensch das ein Landsmann + Moslem seinen Glaubensbrüdern nicht JEDEN Trick beibringt um „hier bleiben zu können“? GEGEN das berechtigte Interesse Deutschlands gerichtet natürlich…

  18. #2 Demokrat007 (28. Nov 2015 10:11)

    Ein kleines Quiz,

    Was denkt der „Flüchtling“ auf der rechten Seite in roter Jacke?

    Man sieht förmlich die Denkblase über der Stirn…


    5.000 für die Überfahrt…
    2.000 für den Kontakt zu Abu Mehmed in Duisburg…
    1.000 für den syrischen Paß…

    aber jetzt noch 2.000 an den Dolmetscher abdrücken? Davon hat mir keiner was erzählt.

    Da bleibt ja gar nicht mehr so viel übrig! Hmm…
    Hoffentlich haben die Deutschen unsere Häuser schon gebaut, mich fröstelt etwas.

  19. Schweinsgesindel überall auf der Erde, horchet auf!
    Nirgendwo sind die Tröge größer und besser gefüllt als im Schweinestall Deutschland!
    Das walte Merkel!

  20. #23 burka (28. Nov 2015 10:51)
    Schulverpflegung in Thüringen im Migrationsfokus: Im Zweifel vegetarisch für alle.

    Ich frage mich immer wieder, wer sich hier wem anpassen soll. Wir haben Gesetze, Vorschriften, Verhaltensregeln und kulturelle Ansichten, die zu befolgen sind und Basta. So einfach ist das. Wer das nicht akzeptiert hat hier nichts verloren. Nicht ein mal bis zu seiner Abschiebung. Stellt ihr als Deutsche mal Forderungen im Ausland. Ich glaube nicht das dies einem von uns gut bekommen würde.

  21. #2 Demokrat007 (28. Nov 2015 10:11)
    Ein kleines Quiz,

    Was denkt der „Flüchtling“ auf der rechten Seite in roter Jacke?

    Jetzt hab ich`s. Er hat eine Blonde im Auge. Stimmt`s?

  22. #28 Blackbeard (28. Nov 2015 11:13)
    Ich frage mich immer wieder, wer sich hier wem anpassen soll.

    Das ist überhaupt keine Frage des „Sollens“. In wenigen Jahren, maximal zwei Generationen, sind die deutschsprachigen hier in der Minderheit. Normative Kraft des Faktischen und so.

  23. @Demokrat007
    Ein kleines Quiz,

    Was denkt der „Flüchtling“ auf der rechten Seite in roter Jacke?
    ——————-
    „Wo hat der verdammte Kafir die Kamerafrau her ?“

  24. Na das passt ja wie die Faust aufs Auge 🙂

    Im NDDR „Hallo Niedersachsen“ (Wdhl.) läuft gerade ein Bericht über einen dolmetschenden syrischen „Flüchtling“. Im ganzen Beitrag geht es nur um ein einziges Thema: Wie bekommen wir so schnell wie möglich unsere Familien nach Deutschland

    Aus juristischen Gründen erspare ich mir jeden weiteren Kommentar.

  25. Besonders die Rolle der Dolmetscher wurde als Schwachstelle des Systems eingestuft.

    —————————————–

    Oh, ich kenne noch eine Schwachstelle im System, Schlepperkönigin Merkelllinchen und ihr Clan aus rot-grünen Nazis und dummen Gutmenschen !

  26. #16 hansdampf (28. Nov 2015 10:42)

    in kleineren Nadelstichen Unruhe stiften

    …………………………….
    Hmm, was ist ein kleinerer Nadestich?

  27. Neues aus der Rubrik „Sie werden für uns Häuser bauen“, Folge 93658:

    http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/boulevard_nt/article149382350/Die-besten-Bauten-fuer-Fluechtlinge.html

    Am tollsten ist dieser erneute deutsche Griff tief ins WC – man achte auf das Kanak-Denglisch:

    Bauen für Flüchtlinge wird auch Thema sein auf der 15. Architekturbiennale in Venedig (28. Mai bis 27. November). Das Deutsche Architekturmuseum realisiert dort den deutschen Pavillon, wie am Freitag bekanntgegeben wurde. Die Ausstellung in Venedig heißt «Making Heimat. Germany, Arrival Country».

    O!M!G!

  28. #5 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (28. Nov 2015 10:21)
    #6 Babieca (28. Nov 2015 10:21)
    #8 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (28. Nov 2015 10:24)
    #9 Babieca (28. Nov 2015 10:25)

    Haha… ihr beide seid ja heute wieder mal gut drauf. Dazu gib t es nichts mehr zu sagen… :roll:.

    Liebe kalte Grüsse nach Indien.
    Liebe heisse Grüsse in den hohen Norden.

  29. Das wird das neue deutsche Lotto mit Zusatzzahl und der Volker Beck darf bis zum Elbogen rein um die Lotto-Kugel rauszufischen.
    Männlich, Schwarz, Schwul, vergewaltigt mit Zusatzzahl AIDS….Deutschland sucht den Superstar.

    15. Oktober: Das Södersjukhuset-Krankenhaus in Stockholm eröffnet die wohl erste Klinik, die auf männliche Vergewaltigungsopfer spezialisiert ist. Immer mehr Männer werden im multikulturellen Schweden vergewaltigt. Laut dem Amt für Kriminalstatistik, dem Brottsförebyggande rådet, wurden 2014 370 Sexualverbrechen gegen Männer und Jungen registriert; man nimmt aber an, dass die tatsächliche Zahl der Fälle wesentlich höher ist.

    Psychotherapeut Börje Svensson, der viele Jungen und Männer kennt, die sexuell missbraucht wurden, sagt: „Männer, die vergewaltigt wurden, wollen sich nicht eingestehen, was tatsächlich passiert ist; sie fühlen sich schuldig, so, als ob sie irgendwie Komplizen wären. Es fällt ihnen sehr schwer, sich als Opfer zu sehen.“

    http://de.gatestoneinstitute.org/6945/schweden-islam-multikulti-oktober

    …sehr schwer, sich als Opfer zu sehen.“

    Tja…lassen wir die Fantasie spielen was wohl VOR der Vergewaltigung gespielt wurde in der Ständerrunde und wie dann alle Schlange gestanden sind um dranzukommen.

  30. #1 Religion_ist_ein_Gendefekt (28. Nov 2015 10:10)

    Dann wird eben nach Syrien abgeschoben, wer das so gewählt hat, sobald wieder Rechtsstaatlichkeit hergestellt ist.

    Das würde wohl Syrien einen Bevölkerungszuwachs um 50% bescheren!

    Jeder „Syrer“ sollte darauf hingewiesen werden, dass er damit rechnen muss, an der Seite von europäischen Bodentruppen gegen Assad und den IS kämpfen zu müssen. Und dass er abgeschoben wird, sobald in Syrien der Krieg vorbei ist. Dann würde die Zahl der „syrischen Flüchtlinge“ aber ganz schnell stark zurückgehen…

  31. Als ein Betreuer die Situation beruhigen wollte, wurde er von einem hinzugekommenen 15-Jährigen angegangen und ebenfalls leicht verletzt. Die Situation beruhigte sich im Anschluss. Es wurde ein Strafverfahren

    ————————————-
    Komisch, mir wäre früher nie in den Sinn gekommen, mich zu freuen wenn ein Betreuer mal eins auf die Fresse bekommt !
    Ja, man legt sich ja auch nicht mit minderjährigen Alleinreisenden Kindersoldaten an!

  32. hier und in der Politik wird jetzt gerufen : Abschieben !!!

    JA WIE DENN ? 400.000 unregistrierte Männer.
    WIE KÖNNEN MÄNNER, VON DENEN NIEMAND WEISS WIE SIE HEISSEN NOCH WO SIE SICH IN DEUTSCHLAND AUFHALTEN, W I E KÖNNEN DIESE MÄNNER JE ABGESCHOBEN WERDEN ?
    DIE HOLEN SICH GEFÄSCHTE ASYLKARTEN, HOLEN SICH 5 -ODER 6 MAL ASYLGELD UND KOMMEN SO LOCKER AUF 2.000 – 3.000 € …UND DAS NETTO , KOST UND LOGIS FREI

    WER VON UNS DEUTSCHEN HAT DAS DENN ?

    DAS IST RASSISMUS GEGEN DAS DEUTSCHE VOLK WAS UNSERE REGIERUNG DA MACHT !

  33. #2 Demokrat007 (28. Nov 2015 10:11)

    Was denkt der „Flüchtling“ auf der rechten Seite in roter Jacke?

    _______

    Seltsam. Beim Anschauen des Bildes habe ich genau das auch gefragt … – was denkt der wohl …

    Davon abgesehen wüßte ich gern, was folgende Leute wirklich denken
    – CSU Herrmann
    – CDU von der Leyen
    – SPD Schröder
    – Grünen Polizistentreter Fischer

    Was denken die?

  34. Das Gute ist, dass nach einem Regimewechsel, ausnahmslos ALLE Asylverfahren als gegenstandlos erklärt werden können und nichtmal neuen Asylverfahren aufgenommen werden müssen, weil das GG sowieso kein Asyl bei der Einreise über sichere Drittländer vorsieht.

  35. #42 einerderschwaben

    Wer sich nicht zweifelsfrei indentifizieren kann, wird solange auf seine Unterkunft beschränkt, bis es ihm wieder einfällt und er bereit ist, bei seinem entsprechenden Konsulat neue Papiere zu beantragen. Danach in Abschiebehaft.

  36. #42 einerderschwaben (28. Nov 2015 11:43)

    DAS IST RASSISMUS GEGEN DAS DEUTSCHE VOLK WAS UNSERE REGIERUNG DA MACHT !

    —————–

    Ja, und? Für sowas braucht es ja immer zwei, einen der bescheisst und einen, der sich bescheissen lässt!
    Das deutsche Volk wird in aller Welt nur noch als total bekloppt wahrgenommen. Da schüttelt man nur noch entsetzt den Kopf oder denkt sich „Die deutschen Vollidioten nehm ich aus wie ne Weihnachtsgans“!

    Nur ein Bruchteil der Deutchen wählt anders, nur ein Bruchteil dieses Bruchteils geht auf die Strasse.

    ICH FRAGE SIE: Haben es die Deutschen also besser verdient? Die richtige Antwort ist NEIN.

    Doofe werden immer ausgenutzt.

  37. #2 Demokrat007 (28. Nov 2015 10:11)
    Ein kleines Quiz, Was denkt der „Flüchtling“ auf der rechten Seite in roter Jacke?

    „Scheise, hab mein Dope vergessen…“

  38. #2 Demokrat007 (28. Nov 2015 10:11)

    Ein kleines Quiz,

    Was denkt der „Flüchtling“ auf der rechten Seite in roter Jacke?
    ====================================
    Der denkt: Hoffentlich funktioniert die biometrische Gesichtserkennung nicht!

  39. Das habe ich mich auch immer gefragt. Wie will man die Arbeit dieser Dolmetscher überprüfen? Die können doch die Aussage beliebig zu dessen Vorteil oder auch zu dessen Nachteil verfälschen. Gab es da nicht mal den Fall, dass Führerscheinprüfungen mit Dolmetscher liefen, und dann hat der Dolmetscher (der das ja ständig machte und die Antworten wusste), egal was der Prüfling sagte, richtig geantwortet?

    Andererseits verstehe ich das Problem nicht so recht. Die meisten Syrer sind doch kohlpechrabenschwarze Mohren, die kein Wort Arabisch sprechen, aber sehr wohl die ghanaische (oder auch pakistanische) Amtssprache Englisch oder die senegalesische (oder auch marokkanische) Amtssprache Französisch. Für die zahlreichen Syrer, die diese Sprachen sprechen, findet man doch relativ leicht zuverlässige, vereidigte Dolmetscher.

  40. OT- Eine größere Bedrohung als Nazideutschland jemals war:
    http://www.breitbart.com/london/2015/11/27/listen-ukip-deputy-paul-nuttall-on-breitbart-radio-radical-islam-is-a-greater-threat-than-nazi-germany-ever-was/
    “If we’re going to cut this cancer out of our world we’re ALL going to have to come together – that includes ourselves, the Russians, the States, the Chinese, the Indians, and indeed some of the Muslim states as well because this is a threat – a greater threat actually, I think, than Nazi Germany ever was to the globe.“

  41. Ot OT OT OT OT

    MEIN GOTT, Claudia Fatima Roth ist auch zum Demonstrieren in Hannover eingetroffen.
    Nachdem die AfD die GRÜNEN in den Umfragen überflügelt hat, geht denen der Allerwerteste auf Grundeis!

    „In der Innenstadt haben sich auf dem Opernplatz mittlerweile mehrere Hundert Menschen eingefunden, die später zum HCC ziehen und dort gegen die AfD demonstrieren wollen. Unter ihnen ist auch Claudia Roth, Grünen-Politikerin und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Insgesamt erwartet das Bündnis „bunt statt Braun“ bis zu 5000 Teilnehmer. “

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/AfD-Bundesparteitag-in-Hannover

  42. #57 Marie-Belen (28. Nov 2015 12:22)

    Diese verdammte Roth soll endlich der Schlag oder etwas anderes treffen. Ich kann diese widerliche Fresse nicht mehr sehen!!!

  43. Denn demnach geben sich nach Schätzungen des Innenministeriums rund 30 Prozent der Asylsuchenden fälschlicherweise als Syrer aus.

    Positisv sehen! Dank der Intervention Russlands wird der Krieg nicht ewig dauern und dann kann mit der Massenrepatriierung zwecks Wiederaufbau des Landes begonnen werden.

  44. #57 Marie-Belen (28. Nov 2015 12:22)
    Ot OT OT OT OT
    MEIN GOTT, Claudia Fatima Roth ist auch zum Demonstrieren in Hannover eingetroffen.
    Nachdem die AfD die GRÜNEN in den Umfragen überflügelt hat, geht denen der Allerwerteste auf Grundeis!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Wenn das hier so weitergeht und die nächste Million
    anrückt werden die Altparteien vom Platz gefegt!
    Die Altparteien und die Grünen aber auch die SEDLinken wissen genau dass sie überzogen haben!

  45. #57 Marie-Belen (28. Nov 2015 12:22)
    Ot OT OT OT OT

    MEIN GOTT, Claudia Fatima Roth ist auch zum Demonstrieren in Hannover eingetroffen.

    Was mich mal bei allen Politikern interessieren würde ist, wie die Zeiten und Anfahrten, Übernachtungen und Spesen abgerechnet werden. An einer Gegendemo teilzunehmen ist ja nicht ihr Job. Vielleicht können wir sie hier packen.

  46. #64 Blackbeard (28. Nov 2015 12:46)

    Das wird aus den Mitteln „Kampf gegen rechts“ finanziert (meine Annahme).

  47. Diese „Ziegenxxxxxr“,werden noch mal bitter bereuen,jemals Europa,spez. Deutschland betreten zu haben.

  48. #64 Blackbeard (28. Nov 2015 12:46)

    „An einer Gegendemo teilzunehmen ist ja nicht ihr Job.“
    Doch, das ist Mitwirkung an politischer Willensbildung und ganz genau ihr Job. Auch als Werbekosten wäre das anrechenbar. Und selbst wenn nicht, dürfte eine kurze Anreise zu einer Demonstration das Budget eines Abgeordneten nicht sprengen (wobei die Roth ja noch satt extra hat).
    „Packen“ muss das „Pack“ das Politikerpack schon politisch.

  49. #65 Viper (28. Nov 2015 12:50)

    Ja, so einen Verdacht habe ich auch. Aber es muss doch möglich sein, denen evtl. wegen Amtsmissbrauch das Handwerk zu legen.

    Was anderes noch zu dem Bild. Der Zweite von Links. Wird der gerade vereidigt oder übt der den Hitlergruss.

  50. TOLLER KOMMENTAR aus der HAZ zu deren Liveticker „AfD Parteitag“

    „Anne

    28.11.2015
    Wehret den Anfängen

    Das erinnert doch fatal an die Zustaende im untergegangenen 3.Reich. Bloss mit dem Unterschied das sich diese Nestbeschmutzer sich jetzt Antifa und nicht mehr SA nennen. Das ist leider typisch geworden das besorgte Buerger die sich ein wohnens und lebenswertes Umfeld erhalten wollen bedroht und angegriffen werden. Die Frage eruebrigt sich von wem diese linksfaschistischen Chaoten finanziert werden. Wenn diese Chaoten so fuer den unbegrenzten Zuzug von Asylbetruegern sind dann sollen Sie doch diese Massen bei sich zu Hause aufnehmen,durchfuettern und natuerlich fuer die medizinische Rundumversorgung und fuer das Taschengeld aufkommen.Aber diese Chaoten koennen nur kritische Buerger die Ihre Heimat fuer sich und Ihre Kinder erhalten wollen als Nazis beschimpfen und bedrohen. Ach ja Randale machen und ueberall Deutschland verrecke groelen und das natuerlich auch wo es nur geht ranschmieren. Schade das so etwas noch vom Staat alimentiert wird anstatt das man solchen Chaoten den Geldhahn zudreht und Sie dahin verfrachtet wo solche Chaoten hingehoeren naemlich hinter Schloss und Riegel. Da passt das Wintermaerchen von Heinrich Heine wie die Faust aufs Auge Denk Ich an Deutschland in der Nacht.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/AfD-Bundesparteitag-in-Hannover#Galerie

  51. Die Dolmetscher SIND vereidigt – auf den Koran! Dort wird dazu aufgefordert Ungläubige, dazu noch auf deren Territorium, zu belügen. Um in der Fremde überleben zu können dürfen Mohammedaner ALLES machen: lügen, Schweinefleisch essen, die Gebete und das Fasten nicht einhalten und den Islam verleugnen.
    Das habe ich so vor vierzig Jahren von Mohammedanern gelernt, aber vielleicht hat sich unter der linken Regierung alles gebessert.

    Islam und unser Grundgesetz passen nicht zusammen und gehören nicht in unsere Welt.

  52. Die „Deutschen“,sind einfach zu feige, grundlegend was zu ändern.
    Immer wieder wählen sie ihre gleichen „Peiniger“,weil’s der Opa u. die Oma auch so gemacht haben.Einfach erbärmlich!

  53. Im nachstehenden Interview in der FAZ zum Islam widerlegt Özdemir sich selbst:

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/cem-oezdemir-ueber-die-herausforderung-mit-dem-islam-13936149.html

    „Dabei hat er genau das gemacht, was meine Mutter mit ihrer, sagen wir, Küchentheologie auch gemacht hat, die war ja keine Theologin, sondern eine ganz normale Arbeiterin: sie hat das Wissen, das sie von ihrer Mutter und Großmutter erworben hatte, an ihren Sohn weitergeben wollen.“

    Nun wissen wir, woher die gemässigten Mohammedaner ihre Weisheiten beziehen – vom Küchentisch!

    Ex cathedra bzw. „ex Küchentisch“ dozieren die Özdemirs und Kaddors dann in den Talkshows einen Islam, der mit der blutigen Geschichte des Islam und dem mörderischen Koran nichts zu tun hat.

    Es kommt aber noch besser:

    „Man weiß aus Untersuchungen, dass die Leute, die als Kämpfer zum „Islamischen Staat“ gehen oder jedenfalls als Jugendliche in einem Identitätskonflikt stecken, in der Regel eher Halb- oder Unwissen haben über ihre Religion.“

    Sobald die Jugendlichen in den Moscheen oder an den Lies-Ständen das Wissen vom Küchentisch zum Koran upgraden, liegt Halb- oder Unwissen vor.

    Islamapologet Özdemit ist gefährlicher als Pierre Vogel. Pierre Vogel sagt, was der Islam mit sich bringt, Özdemir leugnet es.

  54. #72 Babieca (28. Nov 2015 13:06)

    Möge sie der Blanke Hans holen!

    ——————————————-

    Der Blanke Hans? Solange brauchen wir nicht warten: den Hintern werden die sich abfrieren im kalten Wind!

  55. #70 Marie-Belen (28. Nov 2015 13:03)

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/AfD-Bundesparteitag-in-Hannover#Galerie

    Ach wie hübsch.

    Das breite Bündnis besorgter Bürger gegen Intoleranz, Rassismus und Kartoffelmus aus Hinterschrumpelheim und Bucksterhude demonstriert mal wieder für Toleranz, Buntheit, Weltoffenheit und gegen die AfD. Und was für hübsche Luftballons und Strickmützen die dabei haben.

    Aber wo zum G*ier ist ein Livestream des AfD-Parteitags? Jungs und Mädels, ich bin ein wenig angesäuert. Noch nie war ein Livestream so wichtig wie heute.

    Den knallbunt-toleranten Phönix-Bericht um 16 Uhr kann man sich getrost in die Haare schmieren.

  56. #75 Marie-Belen (28. Nov 2015 13:10)

    ABSTIMMUNG GESTOPPT 86 % Demokraten sind wohl zu viel gewesen.

    Das hält Claudia Fatima Roth, VIZEPRÄSIDENTIN DES DEUTSCHEN BUNDESPACKS, nicht aus.

  57. Stoppt endlich die Volksverräterin Merkel und mit ihr das ganze verkommene System!

    MERKEL MUSS WEG!!!!!!!!!

    Dies ist ein Vernichtungskrieg gegen das deutsche Volk!

    Ich habe in den letzten Wochen in den USA und in Europa viele Gespräche mit normalen Menschen in den jeweiligen Ländern geführt. Nicht ein einziger hat Verständnis für die offizielle Politik in der BRD. Aber alle fragten mich was den mit den Deutschen los wäre? Warum gibt es keinen Massenwiderstand gegen die Umvolkung?

    Alle Menschen ausserhalb der BRD erkennen die Wahrheit. Sie wissen, dass diese Migration zur Vernichtung der weißen Völker stattfindet. Das dies alles einem Plan entspricht – Hooton-Plan – der zum Ende des 2.Weltkrieges erdacht wurde um die Deutschen endgültig auf „humane“ Art zu vernichten.
    Nun geschieht unsere Auslöschung.

    Doch die Deutschen sind durch 70 Jahre Umerziehung gehirngewaschen und trauen sich nicht kämpferische ihre Meinung zu sagen.
    Wenn es uns nicht gelingt uns endlich vom Schuldkult, der uns seit 1945 auferlegt wurde, geistig zu befreien, dann können wir auch nicht aktiv politisch befreiend wirken.
    Zuerst müssen wir den Kopf frei kriegen von dem Gift das sie uns über die Lügenmedien, Erziehung, TV etc. seit Jahrzehnten eintröpfeln. Haben wir das erst mal geschafft, dann können wir auch wie andere Menschen zB. in den USA offen unsere Wünsche artikulieren, nämlich den, nicht ausgerottet zu werden.

    Dann können wir auch zu Millionen auf die Straße gehen und schreien:
    Merkel muss weg!
    Asyl-Flut stoppen!

    Nur in den ersten drei Wochen: 200.000 (+ die nicht registrierten, die es auch noch gibt): 240.000 – Hallo?! Das ist Vernichtungspolitik gegen uns Deutsche. Das hat nichts mehr mit Asyl oder so zu tun. Wir werden gerade ausgelöscht! Lässt euch das alle kalt?!

    Sie sagen, die Menschenwürde gebietet den Asylanten zu helfen. Falsch. Menschenwürde gilt auch für Deutsche.
    Und sie besagt, dass man sich in seinem Wohnumfeld wohl fühlen sollte und ohne Angst leben kann. Wenn aber in nur drei Wochen 200.000 potentielle Mörder, Vergewaltiger, Diebe, Terroristen und Schläger in mein Land einfallen, dann fühle ich mich nicht wohl, sondern habe Todesangst. Angst die Merkel in mein Land trägt mit dem Ziel mich und die Lieben um mich herum für immer vom Erdball zu tilgen.

    Das lässt mich unendlich zornig werden….

  58. OT

    Widerliche Nötigung, unnötige seelische Grausamkeit und Gehirnwäsche von Grunschülern durch ihre Lehrer und verblödeten Eltern: Damit die Kleinen „wissen, wie sich ein Flüchtling fühlt“ werden sie zu diesem Zinnober gezwungen:

    „Die Enge, wenn die Kinder aneinandergedrückt sind, das halten einige nicht aus. Sie wollen raus, geben vor, auf Toilette zu müssen“, sagt Marco Griesbach. Der Vater eines Kindes an der Grundschule Heidberg steht in der Turnhalle an zwei Sprungkästen, dazwischen ein Dutzend zusammengepferchte Grundschüler – sie erleben für einen kurzen Augenblick, was Flüchtlingskinder über Stunden oder sogar Tage erleiden, wenn sie mit maroden und überladenen Booten aus den Kriegs- und Krisengebieten nach Deutschland fliehen.

    Was für ein erlesener Schwachsinn! Man stelle sich vor, es ginge statt dessen um dieses hier: „Damit die Kinder für einen kurzen Augenblick erleben, was Menschen unter dem Islam erleiden, werden sie für einen kurzen Moment ausgepeitscht.“

    Wie sich Jungen und Mädchen fühlen, wenn sie ihre Heimat verlassen, vielleicht den Vater oder Geschwister, in jedem Fall die Freunde zurücklassen müssen, und was es bedeutet, in einem Land anzukommen, dessen Sprache sie nicht sprechen und dessen Kultur sie nicht kennen – darum ging es in einem Projekt der Grundschule Heidberg. „Wir wollen unsere Schüler auch auf die Kinder vorbereiten, die demnächst zu uns kommen werden“, sagte Lehrerin Melanie Laubach, die das Projekt leitete.

    Am ersten Tag bereiteten die Lehrer die Norderstedter Schüler in den Klassenräumen vor, am zweiten durchliefen sie 14 Stationen. Sie bastelten Peace- und Friedenszeichen, packten schnell einen Koffer mit den wichtigsten Sachen für die Flucht, wo nicht einmal mehr Zeit und Platz für das Kuscheltier war, gingen mit etwa fünf Kilo schweren Rucksäcken ein ganzes Stück, um zu erfühlen, welche Last auf dem Rücken der Flüchtlingskinder ruht, und setzten Puzzleteile zu einer Weltkarte zusammen.

    http://www.abendblatt.de/region/norderstedt/article206731067/Wie-fuehlen-sich-die-Fluechtlingskinder.html

    Jeder totalitäre Staat schnappt sich Kinder so früh wie möglich und bimst ihnen alternativlos genau eine, DIE Staatsdoktrin ein, auch wenn sie zu Leid, Mord und Totschlag führt. Diese stramme, ideologische Schulung steht über der Wissenvermittlung (Mathe, Lesen, Schreiben, etc.).

    In islamischen Staaten ist das Islam, in sozialistischen Staaten „Marxismus-Leninismus“, in Buntland „alle reinlassen“, usw.usf.

    Einen Mega-Schmonzes aus dem Artikel habe ich noch:

    (…) die Integrationsbeauftragte (…) erinnert sich auch an einen Jungen, der zwei Jahre auf der Flucht war, dadurch seine „Buchstabenfähigkeit“ komplett verloren habe und ganz von vorn in die Welt der Buchstaben eintauchen müsse.

    Der Buchstabentaucher wird bestimmt Dolmetscher…

    :mrgreen:.

  59. DIE LAGE IST AUSSER KONTROLLE.
    DER BUNTE STAAT KOLLABIERT.
    Na dann Prost!
    „Wir schaffen das.“

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/termine-fuer-asylantraege-bei-bamf-nur-mit-verzoegerung-13933961.html

    Am Donnerstag hatte es zunächst geheißen, in Deutschland lebten derzeit 300.000 Flüchtlinge, die wegen der Überlastung des Bamf noch keinen Asylantrag gestellt haben. Die tatsächliche Zahl ist wohl deutlich höher: Den Angaben des Bamf zufolge leben in Deutschland bis zu 400.000 Flüchtlinge, die bisher keine Asylanträge stellen konnten. Die Zahl ergibt sich aus der Differenz der registrierten Flüchtlinge und der Zahl der Asylanträge.

    Die Behörde sei in ihrer Not dazu übergegangen, derzeit auch keine neuen Termine für die Stellung eines Asylantrags an Flüchtlinge auszugeben, sagte am Donnerstag im Innenausschuss des bayerischen Landtags ein Abteilungsleiter des bayerischen Innenministeriums. Er verwies auch auf die Zahl von 328.000 unerledigten Asylanträgen im Bamf und bezeichnete dies als einen „unerträglichen Zustand“. Im Oktober wurden in Deutschland knapp 190.000 neueingereiste Flüchtlinge erfasst. Im selben Zeitraum wurden beim Bamf nur knapp 55.000 Asylanträge gestellt.

    STOPPT DIE WAHNSINNIGE MERKEL!
    Sonst bringt sie uns alle um.

  60. #70 Marie-Belen (28. Nov 2015 13:03)

    Für deren Dummheit werden die nur eines als Belohnung ernten: Angst und Terror. Heute kämpfen sie gegen die eigenen Bürger, die eine geordnete und sichere Zukunft für sich und ihre Kinder wollen, morgen gegen aggresive gewalttätige Invasoren, die sie sich jetzt so wünschen.

  61. Mir käme nur jemand über die Grenze, der die ‚Beitragsbemessungsgrenze‘ und das ‚Überhangmandat‘ erklären könnte 😉

  62. #83 Manuhiri (28. Nov 2015 13:42)

    Sagen Sie nicht so was. Während der Willkommens-, oh Verzeihung „welcome refugees“ natürlich, Irrsinn passlose Fremde in Scharen einmarschieren lasst, werden die autochtonen Autofahrer an der Grenze auf Teufel komm raus kontrolliert.
    Die Welt steht Kopf, freie Zureise für die ohne Pass, die eigenen Bürger stehen dafür stundenlang im Stau, weil sie kontrolliert werden müssen.

  63. Hamburg

    Schwarzfahrende Flüchtlinge werden für den Hamburger Verkehrsverbund (HVV) zur Plage.

    Nun zieht der Senat die Reißleine.
    Die „Flüchtlinge“ müssen eine Monatskarte kaufen.
    Die ist allerdings extrem subventioniert und kostet für den Großbereich nur 25 Euro.
    Normalpreis 84 Euro.
    Die 25 Euro werden den „Flüchtlingen“ von den 143 Euro Taschengeld abgezogen.

    http://www.abendblatt.de/hamburg/article206731357/Jeder-Fluechtling-muss-eine-HVV-Monatskarte-kaufen.html#

  64. Langsam wird es für Mad Mama Merkel heikel.

    http://www.focus.de/politik/ausland/anschlaege-in-paris-mord-waffen-von-paris-sollen-aus-deutschland-stammen_id_5116106.html

    Terror-Drahtzieher machte sich über offene Grenzen in Europa lustig

    09.30 Uhr: Der mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge von Paris, Abdelhamid Abaaoud, machte sich offenbar über die offenen Grenzen in Europa lustig, wie die Nachrichtenagentur „Reuters“ unter Berufung auf den Ermittlungen nahestehenden Quellen berichtet. Demnach habe Abaaoud damit geprahlt, wie leicht es ihm gefallen sei, von Syrien aus über Griechenland zwei Monate vor den Anschlägen nach Europa einzureisen. Dabei habe er das durch die Flüchtlingskrise entstandene Chaos und das in Europa geltende Schengen-Abkommen ausgenutzt.

  65. Jetzt wird es nicht nur für Mutter Terroresa, sondern auch für den kleinen Heiko heikel.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/paris-attentaeter-hatten-enge-kontakte-zu-deutschen-islamisten-a-1064933.html

    „Lohberger Brigade“: Paris-Attentäter hatten enge Kontakte zu deutschen Islamisten

    Der mutmaßliche Drahtzieher der Pariser Attentate hielt sich mehrfach in Deutschland auf. Nach Informationen des SPIEGEL hatte Abdelhamid Abaaoud enge Verbindungen zu Islamisten aus NRW – der sogenannten Lohberger Brigade.
    Laut Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) gäbe es „nach dem derzeitigen Ermittlungsstand keinen Bezug zwischen Deutschland und den Anschlägen in Paris“, sagte Maas der „Welt am Sonntag“ (WamS). Die Ermittlungsbehörden gingen aber weiter allen Hinweisen nach.
    Doch bereits im Frühjahr 2014 wohnten Abaaoud und seine Mitstreiter im nordsyrischen Asas sogar zusammen mit einigen Mitgliedern der „Lohberger Brigade“ im selben Haus. Im Februar 2014 posierten Abaaouds Gruppe und Mustafa K. vor derselben Statue im Stadtzentrum von Asas mit abgeschlagenen Köpfen für Fotos. Abaaoud wurde am 18. November bei einer Razzia in der Pariser Vorstadt Saint-Denis getötet.

  66. #85 Tritt-Ihn (28. Nov 2015 13:53)
    Schwarzfahrende Flüchtlinge werden für den Hamburger Verkehrsverbund (HVV) zur Plage.
    Nun zieht der Senat die Reißleine.
    Die „Flüchtlinge“ müssen eine Monatskarte kaufen.

    Hehe, viel Spaß beim Kontrollieren.
    Da entstehen die Jobs, die mit dem Migrantenjobwunder einhergehen: so einen Job tut sich kein normaler Mensch an, aber vielleicht kann man in den Unterkünften ja mindestlohnbefreite Arbeitsgruppen zusammenstellen, die ihre Mitmigranten dann in den ÖV kontrollieren.
    Dann können sie von Schwarzfahrern ein bißchen was an Zusatzverdienst einstreichen.
    Wer sich im Flüchtlingsheim schon mit einer gewissen Autorität hervortut, kann es locker direkt zum Kapo einer solchen Kontrolleurskolonne bringen!

  67. der in rote Jacke was denkt-wie laßen sie die Deutschen verarschen,läss sich hier durchfüttern,Geld kriegt, auch mehr als Leute im Ostblock und Syrien verdienen, ,kann Fusball spielen,normale Urlaub,jeder Dooffe,welche nicht macht.

  68. Aus dem Welt-Ticker:

    Spannungen an der Grenze zwischen Mazedonien und Griechenland: Weil rund 250 Flüchtlinge Steine warfen, ist die mazedonische Polizei am Samstag auf griechisches Gebiet vorgestoßen. Beamte setzten Blendgranaten gegen die Protestierenden ein.

    Gut so.

    Auf der griechischen Seite der Grenze sitzen rund 800 Flüchtlinge fest, weil Mazedonien nur noch bestimmte Nationalitäten einreisen lässt, darunter Syrer, Iraker und Afghanen. Am Mittag hatte sich die Lage dort zugespitzt, weil ein Migrant auf einen stehenden Zugwaggon gestiegen, die Oberleitung berührt und schwere Verbrennungen erlitten hatte.

    Trottel. Aber immer das gleiche Muster: Einer dieser Orks nimmt aus eigener Blödheit Schaden und das ganze Orkheer dreht durch.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article148901509/Mazedonien-errichtet-Zaun-an-griechischer-Grenze.html

  69. Mein Erlebnis im ICE.

    ______________________________

    Aus Süddeutschland kommend, fahre ich nach Hamburg.
    Für meine Fahrkarte habe ich 128 Euro bezahlt.
    Es ist eine Fahrkarte ohne Zugbindung.
    Der Fahrkartenkontrolleur ist sehr penibel und lässt sich bei manchen Fahrkarten zusätzlich den Personalausweis zeigen.

    In Düsseldorf steigt eine Gruppe von Flüchtlingen ein.( Ca. acht Leute)
    Sie sind auch vom äußeren Erscheinungsbild als Flüchtlinge zu erkennen.

    Der Schaffner macht wieder seine Runde.
    Bei der Gruppe fragt er:
    Gehören Sie alle zusammen?
    Einer sagt: Ja,Ja… und hält einen Zettel in die Luft.
    Der Schaffner schaut beiläufig drauf und geht weiter.

  70. #80 Babieca (28. Nov 2015 13:29)

    KZ-Pädagogik im Kindergartenalter, wir machen Ausflug nach Neuengamme. Gibts in Hamburg alles. Früh eingeübt geht besser. Hatte Goebbels schon erkannt.

  71. kenn da eine geschichte dazu von unserer hausverwaltung…

    als ich letztens eine unterschrift brauchte für die strom abrechnung sind wir auf das thema flüchtling gekokmmen.

    dabei hat die dame mir erzählt das sie zur zeit an zwei syrische flüchtlinge vermietet. der eine macht grade seine anerkennung als zahnarzt hier und der andere möchte sein informatik studium fertig machen.

    beide sprechen schon fast perfekt deutsch und sind wohl sehr aktiv beim lernen der deutschen sprache und sehr ehrgeizig da sie nach nicht mal 6 monaten schon fast perfekt deutsch sprechen und so schnell wie möglich aus den asylheim raus sind.

    der jüngere von beiden hat sich hier als übersetzer zur verfügung gestellt und wollte den behörden hier helfen da er arabisch versteht und syrisch.

    nach einer woche ca hat er das jetzt aufgegeben weil er sagt, er hat angst das ihm was passiert, er sagt das bei den flüchtlinge die man hier in der donauhalle aufgenommen hat, von den angeblichen 180 syrischen flüchtlingen mit denen er geredet hat gerade mal 15 dabei sind die syrisch sprechen. die anderen sprechen albanisch oder was anderes das er nicht versteht.

    diese leute haben ihm dann als er gefragt hat woher sie kommen da sie sicher nicht aus syrien kommen gesagt, er solle den mund halten oder es passiert ihm was und sie müssten doch zusammen halten.

    das ist wohl der hauptgrund wieso es einen mangel an übersetzer gibt und warum es einige länger machen^^

  72. #94 bio deutsch (28. Nov 2015 15:58)

    Naheliegend, daß da auch interne Bedrohungen und Ängste im Spiel sind. Das macht diese mafiaaänlichen Sippschaften ja so gefährlich, Beispiel Miris, keiner kann da raus, nur so lange mitgespielt wird, lebt’s sich ungefährlich.

  73. Darum sollte das Mittel der Sippenhaft in behutsamen Umfang auch aus der juristischen Schmuddelecke raus. In Israel ist die – völlig richtig so – gängige Praxis, Stichwort Terroristenhäuserzerstörung.

  74. #99 Tritt-Ihn (28. Nov 2015 14:58)

    Mein Erlebnis im ICE.

    ______________________________

    Aus Süddeutschland kommend, fahre ich nach Hamburg.
    Für meine Fahrkarte habe ich 128 Euro bezahlt.
    Es ist eine Fahrkarte ohne Zugbindung.
    Der Fahrkartenkontrolleur ist sehr penibel und lässt sich bei manchen Fahrkarten zusätzlich den Personalausweis zeigen.

    In Düsseldorf steigt eine Gruppe von Flüchtlingen ein.( Ca. acht Leute)
    Sie sind auch vom äußeren Erscheinungsbild als Flüchtlinge zu erkennen.

    Der Schaffner macht wieder seine Runde.
    Bei der Gruppe fragt er:
    Gehören Sie alle zusammen?
    Einer sagt: Ja,Ja… und hält einen Zettel in die Luft.
    Der Schaffner schaut beiläufig drauf und geht weiter.
    ======================================
    Das ist einfach nur zk (zum kotzen)
    es zwei gründe.

    Entweder er ist so blöde oder er ist zur blödheit verknackt worden
    1. Er is

  75. #47 einerderschwaben; Schon seit über 100 Jahren sind Fingerabdrücke ein probates Erkennungsmittel, natürlich muss die Formel dann zentral gespeichert und bei Dubletten genauer überprüft werden, schliesslich gibt die Formel nicht alles wieder. Die angebliche Praxis, dass die Abdrücke 2 Wochen nach registrierung gelöscht werden ist da dringendst abzuschaffen.

    #65 Meik; Wie ich immer sage, es empfiehlt sich solche Angaben immer mit Pi malzunehmen.
    ISt ja ganz einfach, wir haben in diesem Jahr wenn man sich nur die Septemberzahlen betrachtet (inoffiziell wenigstens 600.000) also gut 7Mio im Jahr, sind ja angeblich alle Syrer, in Türkei Jordanien und Libanon sind zusammengenommen rund 4Mio tatsächliche Syrer. Syrien hat laut Wiki mittlerweile 4 Mio weniger, die geflohen sind. Demnach befindet sich kein einziger Syrer in Deutschland, weil die sämtlich in den angrenzenden Ländern festsitzen. Sicher, die Daten sind nicht immer so ganz aktuell, aber so viele wie uns glauben gemacht werden soll, sind nie und nimmer bei uns, was aber noch lange nicht heisst, dass nicht 10% der 7Mio potentielle Schläfer sind.

  76. @ #2 Demokrat007 (28. Nov 2015 10:11)

    Ein kleines Quiz,

    Was denkt der „Flüchtling“ auf der rechten Seite in roter Jacke?

    Er denkt sich wann er nun sein von der Mutti Merkel versprochenes(n)

    – Haus
    – Mercedes
    – blonde 20jährige Haushaltshilfe
    – HD Large Screen TV
    – monatliches erwerbsfreies Einkommen von 2000 Euro

    bekommt und wann er seine 20 Brüdas und Schwestas nachholen kann die natürlich dieselben Ansprüche gegenüber Deutschland haben.

    Entweder MERKEL MUSS WEG oder DEUTSCHLAND IST FERTIG? Der doitsche Schlafmichel hat es in der Hand

  77. Der rechts, in der weinroten Jacke:

    -Verdammt, hab meine „AK“ und meinen „Shit“ daheim vergessen.

    -Wo ist mein Haus und die 72 Bitches?

    -Wo ist mein Porsche? (alternativ tut’s auch ein Mercedes, mindestens E-Klasse).

    -Wo ist die besagte Villa?

    Solangsam reisst mir der Geduldsfaden!

Comments are closed.