maasBundesjustizminister Heiko Maas (SPD, Foto) möchte nicht nur alle Bürger mundtot machen und am liebsten soziale Netzwerke für Deutsche ganz sperren, nein er möchte auch den Islam noch enger an Deutschland binden. In einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ erklärte er, dass weder islamischer Terror noch die moslemische Massenzuwanderung etwas daran änderten, dass der Islam möglichst rasch den Kirchen in Deutschland gleichstellt werden solle und spricht sich für das baldige Umsetzen entsprechender Staatsverträge aus. Keine „Religion“ dürfe benachteiligt werden, so Maas. Man müsse dem Islam einen Platz in der Mitte der Gesellschaft geben. Auch ein Burkaverbot lehnt der SPD-Politiker ab. Denn nicht Verbote, sondern Bildung und Integration seien die Lösung gegen Unterdrückung von Frauen.

(Von L.S.Gabriel)

Auf den Terror angesprochen redet der „gläubige Katholik“ selbst schon wie ein moslemischer Prediger:

Integration ist wichtiger als je zuvor – und die klare Ablehnung von religiösen Fanatikern durch die Muslime selbst auch. Die Terroristen wollen unsere Gesellschaft spalten. Das dürfen wir nicht zulassen. Millionen Muslime haben sich weltweit ganz klar vom Terror distanziert. Sie machen deutlich: Wer im Namen des Propheten mordet, begeht einen Anschlag auf den Islam,

Zusätzlich bekräftigte der Minister schon vor einigen Tagen, dass er eine Verschärfung der Sicherheitsgesetze im Hinblick auf den Terror ablehne.

Außerdem ist er gegen eine streng laizistische Trennung von Kirche und Staat.

Die negative Religionsfreiheit unserer Verfassung gibt jedem natürlich auch das Recht, nicht zu glauben. Sie gibt allerdings keinen Anspruch darauf, die Religionsausübung anderer nicht sehen oder hören zu müssen. Eine Muslimin mit Kopftuch, ein junger Mann mit Kippa, ein Minarett im Stadtbild – all das sind keine Widersprüche zu unserem Grundgesetz, sondern das ist genauso gelebte Religionsfreiheit wie das Läuten der Kirchenglocken.

Auch der Muezzinruf dürfe daher, dann nicht verwehrt werden.

Gegenüber dem Tagesspiegel vervollständigte Maas das Bild seiner deutschenfeindlichen Gesinnung. Er warnte davor von „Flüchtlingen“ ein formelles Bekenntnis zu den Grundwerten der Bundesrepublik zu verlangen. „Ein zwanghaftes Formelbekenntnis bringt uns bei der Vermittlung unserer Werte keinen einzigen Schritt weiter“, so wörtlich. Warum sollten nur „Flüchtlinge“ ein Bekenntnis zu unseren Werten unterschreiben und nicht auch manche schlecht integrierten Deutsche, erklärte er.

Zusammenfassend macht all das den Eindruck, als lege dieser zu klein geratenen Möchtegerndiktator es tatsächlich darauf an Deutschland im islamischen Gewaltsumpf zu ersticken. Durch die nicht strikte Trennung von Staat und Kirche macht man es der Ideologie Islam nur noch leichter die Scharia nach und nach in unser Rechtssystem zu integrieren. Besonders wenn sie dabei weiterhin hinterhältig als Religion bezeichnet wird.

Die Aussage, dass Bildung vor Frauenunterdrückung schütze ist schlicht nur dumm. In unseren Frauenhäusern finden sich zuhauf selbst gebildete physisch und psychisch massakrierte Frauen von Akademikern.

Dass der islamische Terror nichts mit dem Islam zu tun hat ist eine Standardaussage aller unserer Volksverräter, aber daraus dann den Lösungsansatz zu entwickeln, den Islam gerade wegen dieser Gewalttätigkeit direkt in die Mitte unserer Gesellschaft holen zu müssen, ist schon eine Meisterleistung. Zumal das impliziert, die den Islam nicht integrierende Gesellschaft trage eine Mitschuld am Terror. Laut Maas gehört daher auch das Minarett wie der Kirchturm und der Muezzinruf wie das Glockengeläut zu Deutschland. Und weil ohnehin aller Unkult und Irrsinn der Welt offenbar plötzlich zu uns gehört, braucht sich auch keiner der Millionen künftigen Neo-Plusdeutschen zu unseren Werten zu bekennen, stattdessen sollen sich endlich die Deutschen vernünftig integrieren.

Jede seiner Aussagen für sich belegt seine absolute Überheblichkeit und Arroganz gegenüber den Bürgern und Deutschland aber alle zusammengenommen lassen dann schon am Verstand dieses Mannes zweifeln.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

303 KOMMENTARE

  1. Kann bei uns eigentlich jeder Dödel ein Minister werden?

    Bei diesem Minister braucht sich die SPD jedenfalls nicht wundern, wenn es mit ihrer Partei immer noch weiter bergab geht.

  2. Wird Herr Maas etwa vielleicht von den vielen Moslems in der SPD schon erpresst, dass er sich zu derart herabwürdigenden Äußerungen gegenüber den eigenen Volk hinreißen lässt.

    Wenn Herr Maas mehr Toleranz für den Islam will, zieht er dann nicht selbst in ein Islamisches Land seiner Wahl und lässt uns Deutsche mit dieser „Religions“-Lehre in Frieden.

    In nahezu jedem islamisch geprägten Land dieser Welt herrscht Krieg, Mord- und Totschlag.

    Wenn Herr Maas das will dann soll er in ein Islam Land seiner Wahl umziehen und seine von Moslems-unterwanderte SPD gleich mitnehmen.

    Wir wollen hier in Deutschland keinen Krieg, Terror und Verlust der individuellen Freiheit.

  3. Die Dummheit und Aroganz springt diesem Sharia Politikdarsteller förmlich aus dem Gesicht …….

    Diese Partei geht schnellstens unter 5% …..

  4. Der Wunsch, die Netzwerke zu sperren, würde als Rohrkrepierer nach Hinten losgehen.

    Ein Blick in die Vergangenheit belegt, dass die Menschen damals in den Jahren nach der Revolution von 1918-1933 durch den Umstand, ihre konspirativen Treffen und Versammlungen noch zu Fuss zu organisierten, war so auch eine wesentlich höhere Agilität und Aktivität der zu allem Entschlossenen vorhanden, während heute „noch“ ein Grossteil gemütlich vom Sessel aus Revolutioniert…
    Aber das wird mit Sicherheit dann anders, wenn WIR uns in entsprechenden Räumen gefunden haben!!!

  5. generell wollen anti deutsche nichts deutsches und haben überhaupt kein problem damit das etwas deutsches geht

    außerdem hat maas hier das aus dem zusammenhang gerissen

    es war genau umgekehrt es hieß immer „die ausländer passen sich an die deutsche kultur und lebensweise an“ der moslem war hierbei nur der größte problem

    aber das war nicht gewollt und ein gauck hat in seiner 1 rede auch nachgelegt „anpassung ist nicht erforderlich“

    warum muß ich mich daheim also anpassen ?

  6. Dieser Mann ist einfach ein Hans Wurst, eine politische Lachnummer! Wann immer er den Mund aufmacht kommt Blödsinn raus. Selbst für das politische Kasperltheater unserer Regierung ist dieser Mann einfach nur noch peinlich…

  7. Ich denke das Maasmännchen hätte unter Stalin oder beim Hitler eine steile ähnliche Karriere gemacht wie im Merkel-Regime!

    🙂

  8. In den letzten Jahren scheint schon ein Intelligenzquotient im Bereich der Zimmertemperatur zum Minister zu qualifizieren. Aber das scheint nur so.
    Unser Land wird verraten, verschachert und zerstört. Von Merkel und Co. Finanziert werden die Verräter von unseren Steuergeldern.
    Wer sind die Kommandeure dazu? Qui bono? Wem nützt es? Selber nachdenken!

  9. #3 BadReligion2.0

    Die Dummheit und Aroganz springt diesem Sharia Politikdarsteller förmlich aus dem Gesicht …….

    Diese Partei geht schnellstens unter 5% …..

    stimme ihnen voll zu .

    hoffe das diese vögel schnell abgewählt werden ,.
    oder vom Volk entmachtet und vor gericht gestellt werden

  10. In Sachsen-Anhalt liegen die Spezialdemokrat*innen nur noch 2 Prozentpunkte vor der AfD. Der SPD entgleitet also das bisherige Volk, also biedert man sich beim Mohammedanertum an, das Stimmen für die Sharia Partei Dhimmland bringen soll.

  11. Müsst ihr mir denn meinen Frühstückskaffee vermiesen mit so einer Meldung?
    Ich werde vor 15:00 Uhr ab jetzt kein PI mehr lesen, lasse mir doch nicht jedes Mal den Tag versauen.
    Und dann noch dieses Bild…………..
    grausam

    dara2007

  12. Ich sage ja jetzt nichts. außer „ein Bild (also das Foto vom Maas) sagt mehr als 1000 Worte“. Ich will auch nicht sagen welche Assoziationen das Foto in mir hervorruft. Da müssen die schon von selbst drauf kommen. Aber wir sicher noch einiges in der Richtung erleben.

  13. Kleiner Goebbels-Verschnitt mit Minderwertigkeitskomplex und Islam-Kriecher.
    Fehlt nur noch das Hinkebein,sonst 100% identisch!-Wünsch mir noch einen Buckel und Hasenscharte.
    Im Gegenzug bitte in Saudi-Arabien,Kirchenpflicht,Bibelverteilung,Küsse am Strand,usw.

  14. „Denn nicht Verbote, sondern Bildung und Integration seien die Lösung gegen Unterdrückung von Frauen.“ Da wäre nur noch die Frage zu klären, wie man die Burka-Trägerinnen in die Abendschule bekommt. Oder in die Femengruppe der GrünInnen.

  15. Wann waren denn Millionen an Muselratten gegen den Terror auf die Straße gegangen ? Ich habe keinen gesehen, selbst ein organisierter Kreis gegen den Terror hatte nicht geschlossen werden können, weil nicht genug Musels kamen !
    Warum darf ein Justizminister ständig bei allen Themen mitlabern ? Wer macht ihn denn zum Sprecher aller anderen Menschen in Deutschland ? Dieser dumme Gartenzwerg versucht doch nur seine körperliche Unterlegenheit mit einem großen Maul zu kompensieren, wie alle Diktatoren, so ist er auch zwergwüchsig und versucht sein Volk untergehen zu lassen !
    Dieser Typ ist es eigentlich nicht einmal Wert, ihn mit Scheiße zu bewerfen (zu klein, trifft man schlecht). Ich hoffe für ihn, er wird früh genug sozialverträglich ableben, bevor seine Muselfreunde ihn kalt machen !

  16. Hier eine Einschätzung eines ehemaligen Verteidigungsminister der USArsch:
    Washington beabsichtigt, 1 BILLION $ in den nächsten 30 Jahren auszugeben, um sein Atomarsenal zu modernisieren und die provokativen Aktionen an Russlands Grenzen zu vermehren – womit eine direkte Konfrontation riskiert wird.
    Und Merkel mit ihrer Maas-Clique wir dieses mit IHREM Volk unterstützen, denn die Rüstungsindustrie garantiert das „Grösste Wirtschaftswachstum“…
    BITTE LASST SIE ENDLICH GEHEN, wie und wohin auch immer, nur von diesem Planeten!!!

  17. Der Mann gehört in eine stark umzäunte Einrichtung, wo die Fenster vergittert sind, die Türen keine Klinken haben, das freundliche Personal weiße Jacken trägt und die Jacken für die Gäste merkwürdigerweise keine Ärmel haben…

  18. Im übrigen denke ich, dass die Sache gelaufen ist. Jeder kann sihc auf seine Art mit „Widerstand“ vergnügen, je nach Temperament usw. Aber es ist völlig abwegig zu glauben, dasa das noch friedlich zu drehen ist. Das ergibt sich zwingend aus der Betrachtung der Geschichte. Das wäre je das erste mal, dass man eine Gesellschafts-Krise diesen Ausmaßes noch ohne katastrophalen Kanll lösen könnte. Als es auf die Weltkriege zuging haben sicher auch manche das lnge vorher gesehen. Aber aufhalten kann man das dann nichts mehr.

  19. Ein absolut widerlicher Typ, arrogant und herablassend, soll er doch nach Saudi Arabien auswandern!

  20. Sammlung von Berichten von Massenschlägereien in Flüchtlingsheimen seit Juni 2015

    (Liste nicht vollständig) (beteiligte Personen in runden Klammern):

    14.06.15 Obermehler (30)
    19.06.15 Ellwangen (200) 1000 Pers. standen auf der Straße
    17.07.15 Ellwangen (300)
    28.07.15 Trier (mehrere Dutzend)
    01.08.15 Dresden (100)
    11.08.15 Dresden – Friedrichstadt (40)
    20.08.15 Friedland (50)
    20.08.15 Suhl (100 – 120) Schaden 200.000 Euro lt. mdr
    26.08.15 Karlsruhe (60)
    29.08.15 Hann. Münden (60) # Minderjährige Flüchtlinge
    31.08.15 Ellwangen (40)
    15.09.15 Ellwangen (150)
    16.09.15 Donaueschingen (mehrere Bewohner)
    17.09.15 Sigmaringen (mehrere Bewohner)
    25.09.15 Leipzig (100 – 200)
    25.09.15 Wolfsburg-Fallersleben (n/a) # ein Toter
    27.09.15 Vechta (20)
    28.09.15 Kassel – Calden (370)
    29.09.15 Dresden (150)
    29.09.15 Donaueschingen (150)
    29.09.15 Gerolzhofen (n/a)
    30.09.15 Hamburg-Bergedorf (200)
    06.10.15 Hamburg Wilhelmsburg (30 – 60)
    06.10.15 Braunschweig-Kralenriede (150)
    06.10.15 Freidland (100)
    08.10.15 Rödinghausen (70)
    08.10.15 Ingolstadt (20)
    08.10.15 Hamburg-Harburg (40) mit Feuer
    08.10.15 Mannheim (mindestens 7 Verletzte)
    09.10.15 Nürnberg (40)
    09.10.15 Schwerin-Lankow (6)
    10.10.15 Bad Kreuznach- am Römerkastell(8)
    – nächste „10“
    11.10.15 Bad Kreuznach (8) mit Feuer
    12.10.15 Hamburg-Wandsbek (30)
    12.10.15 Duisburg (400)
    13.10.15 Backnang (8)
    14.10.15 Ostbahnhof-München (20) # im Zug
    16.10.15 Bad Wiessee – Haus Rheinland (Einige MUFL) 5 Streifenbesatzungen
    19.10.15 Hamburg-Osdorf (50)
    19.10.15 Hamburg-Rahlstedt (100)
    20.10.15 Schorndorf (20)
    20.10.15 Berlin-Lichterfelde (11)
    20.10.15 Ingelheim (60)
    nächste „10“
    21.10.15 Münchner Hauptbahnhof (10)
    21.10.15 Meßstetten (n/a) # Gruppen mit Messer/Rohre
    22.10.15 Hamburg-Marienthal (60)
    23.10.15 Dresden, HamburgerStraße (mehrere Personen)
    24.10.15 Niederau bei Meißen (100)
    24.10.15 Villingen (mehrere Bewohnern)
    24.10.15 Hamburg-Harburg (5) # 11 Streifenwagen
    24.10.15 Gießen-Bahnhofsvorplatz (mehrere Personen)
    25.10.15 Kierspe (2) Messerattacke
    25.10.15 Hann. Münden (120)
    nächste „6“
    26.10.15 Aichtal (Kreis Esslingen) (100) # 14 Streifenwagen
    27.10.15 Klietz (100)
    27.10.15 Marburg-Biedenkopf (mehrere Personen) 1 Schwerverletzter, 6 Streifenwagen
    27.10.15 Tübingen-Derendingen (mehrere Bewohner)
    28.10.15 Essen-Tiegelstr. (größere Gruppe) # 20 Streifenwagen
    28.10.15 Tübingen-Derendingen (viele Bewohner) 14 Streifenwagen
    29.10.15 Osterfeld-Eisenheimschule (viele Bewohner)
    29.10.15 Rottenburg am Neckar (Kreis Tübingen) (55)
    29.10.15 Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) (200)
    30.10.15 Weilburg-Waldhausen (mehrere Bewohner)
    31.10.15 Itzehoe (50)
    01.11.15 Meßstetten (mehrere Bewohner) mehrere Streifenwagen
    02.11.15 Immendingen (150)
    03.11.15 Freiburg EA (100 +) Großaufgebot Polizei Straße wurde abgesperrt
    03.11.15 Hamburg-Harburg (100) 15 Streifenwagen Polizeihunde wurden von Flüchtlingen angegriffen
    04.11.15 Stockach (5) Einer davon sollte zum Fenster rausfliegen
    04.11.15 Efringen-Kirchen (Kreis Lörrach) (mehrere Flüchtlinge)
    05.11.15 Schneeberg (80) Polizei Großeinsatz sexueller Übergriff eines Flüchtlings auf Kind
    05.11.15 Hamburg-Alsterdorf +Lohbrügge (6)
    05.11.15 Karlsruhe (8) größeres Polizeiaufgebot
    05.11.15 Singen (mehrere Bewohner) 4 Streifenwagen
    05.11.15 Gengenbach (mehrere Bewohner)
    05.11.15 Speyer (Kurpfalz-Kaserne) (Einige Bewohner)
    05.11.15 Erfurt (50) massive Polizeikräfte
    06.11.15 Ravensburg, Burach-Ost (15) zahlreiche Polizeikräfte
    08.11.15 Fellbach-Schmiden (mehrere Bewohner)
    09.11.15 Konstanz (20)
    09.11.15 Nürnberg (50) Dutzend Streifenwagen
    09.11.15 Heidelberg (300) 80 Polizisten im Einsatz im PHV
    10.11.15 Gießen ( 2 Gruppen)
    13.11.15 Meßstetten (300) 100 Polizisten sowie ein Hubschrauber
    18.11.15 Regensburg (40 MUFL) Massives Polizeiaufgebot
    21.11.15 Pullach (25 MUFL) 10 Streifenwagen
    24.11.15 Mannheim (100) 8 Polizeistreifen und Sicherheitsdienst
    27.11.15 St. Andreasberg (150)
    28.11.15 Wangen im Allgäu (Betrunkener löst Schlägerei aus) mehrere Streifenwagenbesatzungen
    28.11.15 Berlin-Spandau (viele Bewohner) Großeinsatz Polizei,Feuerwehr, Dolmetscher
    29.11.15 Berlin Flughafen Tempelhof (300 +) Polizei: chaotischer und gewaltsamer Sonntag, 300 Polizisten, viele Festnahmen. Feuerwehr auch mit vielen Kräften Vorort.
    28.11.15 Klietz (LK Stendal) (mehrere Bewohner)
    29.11.15 Stuttgart (4 Bewohner) 16 Streifenwagen + Notärzte
    29.11.15 Itzehoe (20) 50 Polizisten Einige Streifen blieben nach der Massenschlägerei vor Ort, um sicherzustellen, dass die Lage ruhig bleibe, hieß es von der Polizei.
    30.11.15 Radolfzell-Mettnau (30)
    30.11.15 Villingen-Schwenningen (30) 10 Streifenwagen
    01.12.15 Konstanz Zeppelin-Halle (40+) (Gruppen Albaner vs Afghanen)
    01.12.15 Konstanz Steinstrasse (Gruppen Albaner vs Afghanen)
    01.12.15 Konstanz Im Bismarcksteig (Gruppen Albaner vs Afghanen) Unübersichtliche Lage, Festnahmen, Zahlreiche Streifenwagen aus Konstanz, Radolfzell und Singen
    01.12.15 Lörrach-Hauingen (20)
    03.12.15 Oberhaching (mehrere Bewohner) 34 Polizisten

  21. #28 Freya- (06. Dez 2015 08:59)

    Das wäre dann das erste, durch mohammedanische „Flüchtlinge“ zu Tode gekommene deutsche Opfer!

    Das Schlachten hat begonnen, mit freundlicher Unterstützung der Blockparteien der Nationalen Front (die nichts mit Frankreich zu tun hat).

  22. Für Maas sind schlecht integrierte Deutsche solche Typen wie der Freund von Pol Pot, Winfried Kretschmann (KBW). Oder etwa doch nicht?

  23. Die Geschichtsschreibung in 100 Jahren wird der Frage nachgehen, was den kompletten Niedergang der SPD einleitete. Dabei steht diese Null ganz oben: alle Wahlen im Saarland verloren, reichte es noch zu einem Ministerposter unter Kalorien-Siggi, dessen Partei im religiösen Wahn alles Deutsche abwürgte und der geheime Grund für Eurabien wurde.

  24. #29 Babieca (06. Dez 2015 09:00)

    Danke fürs Video: Da hört man ja auch gleich wieder: „You are no Muslim, Bro…“, gerichtet an den Messerschwinger als er am Boden liegt.

    Die Moslemgemeinde scheint gespalten, wenn der Rufer es dann selber glaubt, daß das nicht zum Moslem-sein gehört.

    Saudi Cleric ‚Aed Al-Qarni: Throats Must be Slit and Skulls Must be Shattered; This is the Path to Victory

    https://www.youtube.com/watch?v=ATQI_zZyNVs

    Eines muss man den Moslem-Führern zugute halten: Sie sagen uns Ungläubigen klipp und klar, was uns erwartet. Nur bei Leuten wie Maas und Kumpanen scheint das nicht anzukommen.

  25. Wenn ich den Typen sehe und den Schwachsinn höre, fällt mir nur das Zitat von Max Liebermann ein: „Ich kann gar nicht so viel fessen, wie ich kotzen möchte“ Viel mehr gibt es dazu nicht mehr zu sagen. Es wird allerhöchste Eisenbahn, dass die AfD (wenn schon nicht an der Regierung beteiligt)eine starke Opposition mit entsprechenden Gegengewicht bildet – unser Laden geht vor die Hunde und Typen wie Maas tun alles dafür, dass dies auch möglichst schnell passiert.

  26. Das Männchen denkt, dass es „schlecht integrierte Deutsche“ gibt, es versteht sich als einen internationalen Herrscher. Es gibt kein deutsches Staatsvolk für es.

  27. Fleißig, fleißig der gute.
    Weiter schön Punkte für Nürnberg2.0 sammeln.
    Dann wirds schon was!

  28. Hier ist ein Auszug aus Putins Rede „Zur Lage der Nation“, in der er ausdrücklich auf das Recht JEDER Nation auf Souveränität hinweist!

    Er hat uns Deutschen schon einmal die Hand zur Freundschaft und der Hilfe gereicht, doch US-Merkel hat sie ausgeschlagen… UNSERE Souveränität!

    Lasst uns diesen Mann unterstützen, auch in Freundschaft!

    Hier der Auszug:

    Jedes Volk hat sein unveräußerliches souveränes Recht auf einen eigenen Entwicklungsweg, auf die Wahl von Verbündeten, der Form der politischen Organisation der Gesellschaft, des Aufbaus der Wirtschaft und der Gewährleistung seiner Sicherheit. Russland respektiert dies und wird dies stets respektieren. Dies bezieht sich in vollem Maße auch auf die Ukraine und das brüderliche ukrainische Volk.

  29. Auch ein Burkaverbot lehnt der SPD-Politiker ab. Denn nicht Verbote, sondern Bildung und Integration seien die Lösung gegen Unterdrückung von Frauen.

    Würden wir von Herrn Maas jemals lesen: „Auch ein Verbot rechtsextremer Parteien lehnt der SPD-Politiker ab. Denn nicht Verbote, sondern Bildung und Integration seien die Lösung gegen Rechtsextremismus.“

    Was? Das ist was völlig anderes. Achso, dann….

  30. Gegen die beiden tatverdächtigen Asylbewerber aus Ostafrika im Alter von 21 und 25 Jahren, wurde am Freitag durch den Haftrichter Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen

    das wird bestimmt freispruch ,oder eine kleine bewährungsstrafe, denn mann will den fachkräfte ja nicht die zukunft verbauen durch eine haftstrafe .

    Ich wünsche die familie und freunden des opfers in dieser schweren Stunde die Stärke findet,das schwere Schicksal zu ertragen.

    die

  31. #38 Cedrick Winkleburger (06. Dez 2015 09:09)
    #29 Babieca (06. Dez 2015 09:00)

    Danke fürs Video: Da hört man ja auch gleich wieder: „You are no Muslim, Bro…“, gerichtet an den Messerschwinger als er am Boden liegt.

    Die Moslemgemeinde scheint gespalten, wenn der Rufer es dann selber glaubt, daß das nicht zum Moslem-sein gehört.

    ******************************************************************************************************
    @ CEDRIC WINKLEBURGER:

    MIT DEM AUSRUF: „YOU ARE NO MUSLIM, BRO…“
    HAT DER PASSANT DEN BÄRTIGEN ASIATISCHEN POLIZISTEN ANGESPROCHEN, WELCHER AUF DEM RÜCKEN DES MESSER-NEGERS HOCKTE UM DIESEM DIE HANDSCHELLEN ANZULEGEN!

    DER MOSLEM-PASSANT HAT ALSO DIE ARBEIT DES NOCH NACH DEM WELTLICHEN GESETZEN ARBEITENDEN POLIZISTEN IN FRAGE GESTELLT. DIESER POLIZIST ARBEITET NOCH NACH RECHTSTAATLICHEN PRINZIPIEN UND IST NOCH NICHT NACH DEN GESETZEN DER SCHARIA TÄTIG, NOCH NICHT!
    H.R

  32. #39 Grenzedicht (06. Dez 2015 09:09)

    Wow, Eichmann sieht Maas ja noch ähnlicher aus als Heydrich!

  33. Muss auch wieder mal meinen Senf dazu geben.
    Dieser Deutschlandabschaffer wird im neuen Nürnbergprozess auch seinen Platz sicher haben.
    Wer Bürger finanziert, hofiert und unterstützt die Parolen wie „Deutschland verrecke“, „Deutschland du mieses Stück Scheisse“ oder „Nie wieder Deutschland“ sollte sich mal Gedanken machen für wen er eigentlich in seinem Amt sitzt und wer verurteilt gehört. Ich dachte immer für`s deutsche Volk sollte er sein Amt ausüben. Statt die deutsche Nationalität zu stärken und zu schützen verrät er mit Hinterlist das deutsche volk. Ein Verbrecher wie er im Buche steht. Die ganzen Volksverräter gehören weg gesperrt, nur von wem? Warten die wirklich darauf dass das Volk zu den Waffen greift?

  34. Das Interview zu lesen lohnt sich, denn es ist der letzte Satz, mit dem Maas sich entlarvt: „Da gilt für mich: keine Freiheit den Feinden der Freiheit.“ Wer entscheidet denn, wer die Feinde der Freiheit sind? In der Welt von Heiko Maas ist das offenbar Heiko Maas. Denn Maas hat oft genug PEGIDA und der AfD „geistige Brandstiftung“ vorgeworfen und ihnen Mitverantwortung für tatsächlich brennende Migrantenunterkünfte zugesprochen. Wer sein Minenspiel bei Jauch beobachtet hat, als er neben Höcke saß, der weiß, wie weit es mit der Toleranz des Bundesjustizministers wirklich bestellt ist. Heiko Maas ist tatsächlich ein gefährlicher Mann. Achten wir darauf, dass er in unserem Staat nie noch mehr Macht erlangt, als er ohnehin von Muttis Gnaden schon hat.

  35. OT
    Man glaubt es nicht!

    Winfried Kretschmann Grüne Kinderschänderpartei.
    „Die Kanzlerin ist ein unglaublicher Stabilitätsfaktor in Europa“

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Muslime in Deutschland zu einer „Reformation“ des Islam aufgerufen. Sie müssten ihre Stimme erheben, wenn der Islam missbraucht werde.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article149651336/Die-Kanzlerin-ist-ein-unglaublicher-Stabilitaetsfaktor-in-Europa.html

    Natürlich auf der ersten Seite. Muss ja auch jeder sehen.
    Das Merkel stürzt Europa in den Abgrund und dieser Angehörige der Kinderfickerpartei sagt, sie wäre ein Stabilitaetsfaktor in Europa.
    Was hat Merkel den Grünen in Aussicht gestellt?
    Sex mit Kindern?
    Sex mit Tieren?

    Für was anderes stehen nämlich diese perversen Grünen nicht!

  36. Mein Sohn ist auch 21 und auch manchmal Nachts unterwegs; wenn er das wäre, wüßte ich, was ich zu tun hätte (kann ich hier nur nicht schreiben).

    Mein tiefstes Mitgefühl an die Eltern.

    WICHTIG DANKE HERR MAAS! DANKE FRAU MERKEL!

    Junger Plauerner von 2 Ostafrikanern totgetreten!

    UPDATE 20:55
    R.I.P der Junge hat es leider nicht geschafft. Er ist an seinen schweren Verletzungen gestorben.

    Junger Mann in Plauen lebensgefährlich verletzt: Verdächtige gefasst

    http://www.otz.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Junger-Mann-in-Plauen-lebensgefaehrlich-verletzt-Verdaechtige-gefasst-192890769

  37. @ #30 INGRES (06. Dez 2015 09:00)

    Aber es ist völlig abwegig zu glauben, daß das noch friedlich zu drehen ist. Das ergibt sich zwingend aus der Betrachtung der Geschichte. Das wäre je das erste Mal, daß man eine Gesellschafts-Krise diesen Ausmaßes noch ohne katastrophalen Knall lösen könnte.

    Ich fürchte, Sie haben recht. Nein, ich weiß, daß Sie recht haben.

  38. #35 Eurabier (06. Dez 2015 09:04)
    #28 Freya- (06. Dez 2015 08:59)
    Das wäre dann das erste, durch mohammedanische „Flüchtlinge“ zu Tode gekommene deutsche Opfer!

    Das Schlachten hat begonnen, mit freundlicher Unterstützung der Blockparteien der Nationalen Front (die nichts mit Frankreich zu tun hat).
    ———————————
    Und der MSM.
    Siehe in der ZEIT, die ihre Propaganda weiter gebetsmühlenartig in den Äther hämmert, ohne solche Verbrechen auch nur ansatzweise wahrzunehmen. Denn hier gibt es nur eine Gewalt, die sein kann, weil sie ideologisch sein muss: Die Brandstiftung gegen Flüchtlinge.
    Undifferenziert, und nur eine Richtung kennend, der böse Deutsche gegen den guten Fremden.

    Gewalt gegen Flüchtlinge : Es brennt in Deutschland
    Mehr als 200 Mal haben Täter in diesem Jahr Flüchtlingsheime angegriffen. Gefasst wurde kaum jemand. Wie kann das sein? Eine Recherche von ZEIT ONLINE und DIE ZEIT
    Von Paul Blickle, Kai Biermann, Philip Faigle, Astrid Geisler, Götz Hamann, Lenz Jacobsen, Anna Kemper, Martin Klingst, Karsten Polke-Majewski, Stefan Schirmer, Hannes Soltau, Julian Stahnke, Toralf Staud, Tilman Steffen und Sascha Venohr

    Man beachte die Manpower, die aufgebracht werden muss, solch ein Lügenkartenhaus zu errichten.
    Man google von all den „Autoren“ nur beispielhaft den Namen „Toralf Staud“ und schon weiß man, was bei einer solchen „Untersuchung“ nur raus kommen kann.

  39. Wie in Paris und jetzt auch wieder in London, wie in dem Video zu sehen:

    Wenn einer der Umstehenden eine verdeckte Schusswaffe getragen hätte, wäre ganz schnell Schluss gewesen, vielleicht nach dem ersten verletzten oder Toten. Man hätte vielleicht Leben retten können, wenn ein oder mehrere Terroristen hätten auf diese Weise ausgeschaltet werden können.

    Ein schreckliches Massaker bestimmte vor fünf Jahren weltweit die Schlagzeilen. Am
    13. März 1996 tötete der Amokschütze Thomas Hamilton in der Turnhalle der
    Dorfschule im schottischen Dunblane 16 Kinder und ihre Lehrerin. Als Folge
    erheblichen öffentlichen Drucks wurde in Großbritannien das Waffenrecht so sehr
    verschärft, dass der private Waffenbesitz weitgehend verboten ist.

    Wurde es danach besser? NÖ!

    Beeindruckendes Zahlenmaterial

    Das Zahlenmaterial, auf das sich dieses Fazit stützt, ist beeindruckend, zugleich
    auch erschreckend, was die offenkundig auch in der britischen Gesellschaft
    zunehmende Neigung zur Gewaltanwendung angeht. 1954 wurden in London ganze
    vier Raubüberfälle gezählt, bei denen Waffen benutzt wurden. Heutzutage werden in
    London täglich vier bewaffnete Raubüberfälle gezählt, rund 1.600 im Jahr. In ganz
    Großbritannien sind es aktuell 4.000 Raubüberfälle mit Waffen jährlich, eine
    Zunahme von fast 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Zahl der Straftaten, bei
    denen Schusswaffen benutzt wurden, ist in den letzten zehn Jahren ständig
    gestiegen, von 4993 im Jahr 1990 auf 6.843 im Jahr 2000. In den Jahren 1999 und
    2000 zusammen gab es in London 25 Tötungsdelikte mit Schusswaffen. Diese Zahl
    ist in den ersten acht Monaten des Jahres 2001 bereits erreicht worden. Landesweit
    wurden im Jahr 2000 62 Tötungsdelikte mit Schusswaffen gezählt – zehn Jahre
    zuvor, also 1990, waren es 45.

    Lest es euch durch, das sind Fakten

    Aus:

    http://www.gdp.de/id/dp0110/$file/0110_07.pdf

  40. Von dem Maas bis an die Memel…

    im Ernst der maßlos dumme Heiko hat da in einem recht, wer das Anbeten vom afropalästinensichen antiimperialistischen Freiheitkämpferzombie (Jesus)
    zuläßt der muß auch deutschtolerant andere intellektuelle Belästigungen aller Art im Namen Allahs, Gott, Vishnu, Hullagulla ertragen. So weit richtig.

    all das sind keine Widersprüche zu unserem Grundgesetz, sondern das ist genauso gelebte Religionsfreiheit wie das Läuten der Kirchenglocken.

    Und genau da hört es auf, das eine ist eine intellektuelle Zumutung, die man ertragen muß, aber Lärmbelästigung ist eine tatsächliche Beeinträchtigung aller und das geht normalerweise eben nicht, sondern nur mit der feudalen Überbleibselkrücke, die sich mit fdGO-Burka getarnt „Religionsfreiheit“ nennt.

    Wer glauben will und phantasieren kann das dank Meinungsfreiheit. Extraprivilegien für mittelalterliche Foltervereine, die sonstige Freiheiten und Eigentumsrechte anderer beschneiden darf, wie die Kirche es fordert und praktiziert, sind obsolet und mit eienr wirklichen freiheitlichen Grundordnung unvereinbar.

    Und wenn man das Hitlerkonkordat nicht fix abschafft wird Deutschland bald zugepflastert sein mit Minaretten von denen aller 5 Stunden der Muezzin brüllt und die Shariapolizei die Menschen in die Moscheen zehrt, alles im Namen Allahs, ich meine natürlich dem Gleichstellungsprinzip und Diskriminierungsverbot.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Reichskonkordat

    Weg mit dem Hitlerkonkordat
    Weg mit der Kirchensteuer
    Weg mit den Milliardensubventionen für die Kirchen
    Weg mit dem Religionsunterricht und staatlich besoldeten Pfaffentum in Kindergärten, Schulen, Unis, Krankenhäusern, Psychatrien & Armee
    Weg mit steuerlichen Befreiungen aller Art für die Kirche
    Weg mit dem Kirchenrecht

    Nur eine säkuläres Deutschland kann eine weitere Islamisierung verhindern.

  41. Tach, Maas! Hörma: Der Islam enthält ein totales, radikales Integrationsverbot, was ununterbrochen als roter Faden den Koran durchläuft und durch Hadithe und Mos Leben bekräftigt wird. Aber das weißt du traurige Gestalt ja nicht. Fang mal mit Sure 3 an:

    3:28 Die Gläubigen sollen sich nicht die Ungläubigen anstatt der Gläubigen zu Freunden nehmen. Wer das tut, hat keine Gemeinschaft mehr mit Allah. Anders ist es, wenn ihr euch vor ihnen wirklich fürchtet. (In diesem Fall seid ihr entschuldigt.)

    3:100 Ihr Gläubigen! Wenn ihr einem Teil von denen gehorcht, die die Schrift erhalten haben, werden sie euch, nachdem ihr gläubig geworden seid, wieder zu Ungläubigen machen.

    3:110 Ihr (Gläubigen) seid die beste Gemeinschaft, die unter den Menschen entstanden ist. Ihr gebietet, was recht ist, verbietet, was verwerflich ist, und glaubt an Allah. Wenn die Leute der Schrift ebenfalls glauben würden (wie ihr), wäre es besser für sie. Es gibt zwar Gläubige unter ihnen. Aber die meisten von ihnen sind Frevler.

    3:110 ist der absolute, totalitäre, übergeordnete Vers der Integrationsverweigerung. Er stellt nämlich den Islam, seine Regeln für Politik, Krieg, Frauenunterdrückung, Gewalt nach innen und außen, über jedes politische System und jede andere Gesellschaft auf diesem Planeten. Und weil das so ist, sind alle Vorschriften im Islam gut und nicht reformbedürftig.

    3:151 Wir werden in die Herzen der Ungläubigen Schrecken werfen; deshalb, weil sie Allah Götter (zur Seite) setzten, wozu Er keine Ermächtnis niedersandte; und ihre Wohnstätte wird das Feuer sein, und schlimm ist die Herberge der Ungerechten!

    http://www.koransuren.de/koran/surenvergleich/sure3.html

    Umfangreiche Sammlung der „und werdet nicht wie sie“ und „paßt euch nicht an, höchstens äußerlich, aber nie innerlich“-Verse, unter Berücksichtigung der Hadithe und Koran-Kommentatoren wie Ibn Kathir et al. (die alle 1:1 das bestätigten, was in den Versen drinsteht, „genau so isses“):

    http://www.thereligionofpeace.com/Quran/009-friends-with-christians-jews.htm

  42. Negative Religionsfreiheit: ich habe auch das recht nicht zu glauben. Danke A. Maas, wie grosszügig von ihnen. Ein sicher nicht dummer jurist glaubt an hexerei und zauberei. Nehmt den glauben und die welt wird gut.

  43. MAAS MUSS WEG! MITSAMT DER GANZEN MERKEL-REGIERUNG!

    IN DEUTSCHLAND IST GEFAHR IN VERZUG!

    HABE GESTERN AUSLÄNDISCHES TWITTER GELESEN, HAB ES MIT DER ANGST ZU TUN BEKOMMEN WAS DORT ÜBER DEUTSCHLAN GESCHRIEBEN WURDE. AUCH FRAGEN SICH DIE LEUTE IM AUSLAND WARUM DIE DEUTSCHEN DIESE REGIERUNG NICHT STOPPEN !

  44. Dieser maßlose Zwerg, mit dem Hirn eines Regenwurms, fällt nur durch Riesen Dummheit auf. Sonst würde er nicht wahrgenommen.
    Da er eine SPITZENKRAFT bei den VOLKSVERRÄTERN ist, kann man sich denken, wessen Geistes Kinder, die anderen sind.
    Diese Mischpoke und IM ERIKA, die IRRE AUS BERLIN, müssen schnellstens weg!!
    Die Zeit der HASSRAUTE muß beendet werden.

  45. #53 Cedrick Winkleburger (06. Dez 2015 09:24)

    Wie in Paris und jetzt auch wieder in London, wie in dem Video zu sehen: Wenn einer der Umstehenden eine verdeckte Schusswaffe getragen hätte, wäre ganz schnell Schluss gewesen

    Genau. Und das Monster war so durchgedreht und voll mit Islam und Wut und Adrenalin und was weiß ich nicht noch alles, daß die Polizei – ehe sie dann endlich ihre Taser rausgekramt und rangeschleppt hatte – den mehrmals beschießen mußt, ehe er am Boden lag.

  46. Sklavenhalter und Demokratiemissbraucher Heiko Maas.

    Wegeausrollender des grösseren Bösen in Anlehung an Adolf Hitlers Wunsch, die Germanen sollten Muslime werden sucht dieser Spätpubertäre den Islam in die Mitte der Geseellschaft zu bringen ……

    Das Dogma: Arges darf nicht unter Zwang zum Guten gebracht werden und damit so der echte Friede vernichtet wird.

    https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_designated_terrorist_groups

    Hier fehlt noch ein Eintrag einer „Heiko Maas Islamization over Germany Terrorist Supporting Group“

    Es ist das „Morde nie“, der Gebote die Mose vom Horeb heruntergetragen hat für die Menschwerdung, für die Mitmenschlichkeit.

    Heiko Maas hat da am Islam etwas nicht kapiert —- denn genau dieses Gebot zu brechen ist offensichtlich „der Prophet“ des Islams geschickt worden ….. und zum Kinderficken (Sure 65, Vers 4), zur Prostitution von Sklavinnen (Sure 24, Vers 33), zur ZwangsVerschleierung von Frauen (Sure 33, Vers 59), und neben vielem solchen mehr der Tiefstpunkt des Okkulten – die Verschmelzung mit Mohammeds „Allah“ beim gemeisamen Mordn … Sure 8, Vers 17…..

    Der Spätpubertäre will übrigens als „Auflöser des Bösen in dem er das Böse huldigt“ in die Geschichte eingehen ….

    Er ist damit ein echterer Katholik als er sich selbst in seinem dummen sozialistischen Hirn eingestehen wollen kann … während viele mehr schon zu wissen beginnen WIE ARG DER BEGINNENDE KATHOLIZISMUS AUCH AM BEGINN DES ISLAMS STAND ……

    Mit einem Unterschied zum Islam. Im Katholizismus ist – trozt aller Lügen – die geistige Bindung des jüdischen Wanderpredigers durchschimmernd —– und genau das ist Islam durch verstärkte Intriganz noch mehr zu unterdrücken gesucht worden und sogar nachträglich durch ein Verbot gegen dieses blockiert zu halten gesucht worden.

    Das ist die islame Abrogation, der Naskh — der Freundschaft mit Juden und „Christen“ zu schliessen verbietet …. das was der angeblich selbe Allah, wie der spätere Allah, zu Beginn der chronologischen Leitsätze sogar als Wunsch geäussert hat – nach Koran.

    Nach der Ent-Chronologisierung des Korans wollten die Islammacher zusätzlich zum Naskh nochmals besonders klar gemacht haben, wie ernst ihnen das mit der Abrogation ist … und so wurde hinten im Schlußbereich des Korans noch mal dieses hineingepackt und damit die innerislame „Perspetkive“ freigegeben das Christentum versklaven zu dürfen …… denn Druck auf die Christen zu machen zu konvertieren wäre dann sogar „eine Gnade sie vor der Hölle zu retten“ ….. da so in etwa steht der Spätpubertäre Heiko Maas.

    Die ganze Sure 98 (von 114):

    1 Diejenigen von den Leuten der Schrift und den Heiden, die ungläubig sind, konnten sich nicht eher (von ihren früheren Anschauungen und Bindungen) lösen (und den wahren Glauben annehmen), als bis der klare Beweis (baiyina) zu ihnen kommen würde:
    2 ein Gesandter, der ihnen Blätter verliest, die (von jeder Befleckung) rein sind
    3 und (sachlich) richtige Texte (kutub qaiyima) enthalten.
    4 Und diejenigen, die die Schrift erhalten haben, teilten sich erst (in verschiedene Gruppen), nachdem der klare Beweis (baiyina) zu ihnen gekommen war.
    5 Dabei war ihnen (doch) nichts anderes befohlen worden, als Allah zu dienen, indem sie sich als Haniefen in ihrem Glauben ganz auf ihn einstellen, das Gebet (salaat) zu verrichten und die Almosensteuer (zakaat) zu geben. Das ist die richtige Religion (dienu l-qaiyimati).
    6 Diejenigen von den Leuten der Schrift und den Heiden, die ungläubig sind, werden (dereinst) im Feuer der Hölle sein und (ewig) darin weilen. Sie sind die schlechtesten Geschöpfe.
    7 Diejenigen aber, die glauben und tun, was recht ist, sind die besten Geschöpfe.
    8 Als Lohn haben sie bei ihrem Herrn die Gärten von Eden (`Adn) zu erwarten, in deren Niederungen Bäche fließen, und in denen sie ewig weilen werden. Allah hat (dann) Wohlgefallen an ihnen, und sie haben Wohlgefallen an ihm. Dies (gilt) für einen (jeden), der seinen Herrn fürchtet.

    Zitat Ende

    Sarkasmus on:
    Pseudo-Mensch kann zum Kinderschänden auch etwas dezenter einladen — das muß nicht unbedingt so DIREKT wie im Islam sein über das Gehnehmigungsvorbild des angeblichen Propheten zum Guten ….
    ….das geht auch über die süffisante Matthäusevangeliumsstelle wo der Matthäus-Christus das intime Lieben zu Frauen zu blockieren suchte und dann im Anschluss das Tor zum „Streicheln der Kinder“ öffnet …. einer dieser gemeinen Tricks der Umleitung von Gefühlen dahin wo das Monströse umzuleiten sucht.

    Im Koran ist das zur Perfektion gemacht …. jedoch nicht so perfekt wie die ungeschriebenen Bücher der westlichen Adler-Okkultisten — von denen dat Heiko einer ist …

    Ach Heiko — hast du eine kleine Tochter …. vielleicht sind der Ayathollah Khomeini schon wieder geboren oder der Propeht ist wiedergeboren und wurde bereits drauf gebracht, dass er ein Prophet ist …

    Sarkasmus off

    Ja – das sind die echten DÄmokraten – DÄmokrsaten wie Heiko Maas —– solange sie unbetroffen sind und mächtig aus der Bevölkerung abcashen ist ihnen alles heilig ….

    ….. und bloß nichts fürs wirklich Gute …

    alles fürs eigene „Gute“.

    Denn …. „Böses“ …. was soll das sein ?

    … den Kleinen macht das doch riessigen Spass wenn die vergewaltigt werden…..

    Vor kurzem hatte ich hier eine kathole „Relgionswissenschaftlerin“ zu Besuch …. die wortlos und mächtig empört abrauschte als ich sie zu Aischa zu befragen begann ….

    Ihr Schauspiel sollte die Botschaft transferieren: „Wie kann der nur annehmen, dass der Prophet jemals gewalttäitg gegen Aisch war ??????“

    Nun – die Hadithe von Aischa über Mohammed lauten da anders … sie sind von seltener Aufrichtigkeit.

    Ein Pakistanischstämmiger in Spanien lebender Aufklärer über den Islam hat das mit weiteren Kennern sehr umfassend dargelegt —- daraufin begann der adlerokkulte Teil Spaniens gegen ihn einen Krieg.

  47. #50 DonCativo (06. Dez 2015 09:22)

    Mein Mitgefühl allen Angehörigen des jungen Plaueners die dieses unsägliche Leid ertragen und durchstehen müssen.
    Wo bleiben die Lichterketten?? Wo bleibt der Aufschrei in Medien und Presse?

    Eine Schande was deutsche Politiker uns ins Land bringen. Es wird leider nicht der immer wieder erwähnte „Einzelfall“ bleiben. Leute passt auf Euch und Eure Kinder auf!!
    Am besten morgen den „kleinen Waffenschein“ beantragen.

  48. #62 germanica (06. Dez 2015 09:31)

    ……zahlen die Mohammed-Verehrer dann auch Kirchensteuer?
    ________________________
    Nee, die zahlen dann Moscheensteuer.

  49. Er hat nicht ganz Unrecht:Es gibt etliche
    schlecht integrierte Deutsche.
    Nur leider sitzen die im Bundestag und in den Parlamenten.

    Warum fällt mir beim Anblick dieses Möchtegernministerchens immer der Spruch ein:
    „Laßt doch mal das Kind nach vorn!“?

  50. Dieses Maas-Männchen ist ein nahezu 1:1 Abbild von Lawrenti Beria, die Hauptperson für die Durchführung des Großen Terrors unter Stalin. Auch äußerlich gleichen sich die beiden psychopathischen, minderwertigkeitsbehafteten Gestalten.
    Sollte beider Leben weitere Ähnlichkeiten aufweisen, wird die Maassche Karriere hoffentlich genauso enden, wie die von Beria nach Stalins Tod.

  51. Aha, da der Weihnachtsbaum liegen gelassen wurde, wollte ich der Täter damit nicht sein eigenes Wohnzimmer zum Fest der Geburt Christi festlich schmücken!

    Welches Zeichen sollte da wohl gesetzt werden?????

    „Randalierer fällen beleuchteten Tannenbaum

    15.57 Uhr: Steenfelde – Randalierer haben in der Nacht zum Samstag bei der Kirche in Steenfelde (Kreis Leer) einen mit einer Lichterkette geschmückten Tannenbaum mit einer Axt gefällt. Die Tanne hätten die unbekannten Täter liegengelassen, sagte ein Polizeisprecher. Außerdem beschädigten sie ein Fahrrad, das am Gemeindehaus abgestellt war. Der Schaden beträgt etwa 1300 Euro. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.“Focus

  52. @“Alte Ftrau“ Es wird keinen Aufschrei und auch keine Lichterkette geben. Das wäre absolut anders, wenn der junge Mann sich hätte erfolgreich wehren können und einer der Afrikaner dabei umgekommen wäre! Dann hätten wir die gesamte Empörungsnummer mit Lichterkette von Flensburg bis Garmisch und Mahnwachen gegen Rassismus, bla, bla, bla…
    Wahrscheinlich hätte man dem armen Jungen noch eine extrem rechte Ausrichtung angedichtet.
    Das ist Deutschland 2015!

  53. OT Youtube Video
    Terrorangriff – Mann sticht in Londoner U Bahn mit Machete auf Menschen ein

    Macheten-Attacke in London: Ein Mann hat in der U-Bahn mehrere Menschen verletzt. Er rief offenbar: „Das ist für Syrien“. Die Polizei geht von einer terroristisch motivierten Tat aus.

    https://www.youtube.com/watch?v=Fc91ZWT5iNY&feature=youtu.be

    Ein Facharbeiter bei der Arbeit.
    In Amerika wäre er nicht mehr unter den Lebenden.

  54. Wir haben all das selbst „gewählt“. Nicht zur Wahl gehen – hilft nicht mehr. Früher stand die Wahlbeteiligung an erster Stelle jeder Nachrichtensendung, nach jeder Wahl. Mittlerweile verschweigt die Lügenpresse diesen wichtigen Indikator fast immer. Selbst wenn nur 30% überhaupt wählen gehen und nur 30% der Wähler Merkel wählen, bleibt uns dieser Spu(c)k erhalten. Es gibt 2 Möglichkeiten: 1. Ungültig gemachten Wahlzettel in die Urne werfen; diese Stimme bekommen die Deutschlandvernichter weder mittelbar noch unmittelbar. 2. AfD wählen; scheint im Moment ein gangbarer Weg zu sein.

  55. Nun werde ich dem schwarzen block der antifa einmal zustimmen, mit dem Claudia fatima roth mitmarschiert iat: Deutschland du kleines Stück scheisse, unter der regide der Linksfaschisten.

  56. Ich kolportiere jetzt mal Volkes Meinung, die ich am Freitag Nachmittag im benachbarten Bäcker-Cafe gehört habe: 5 alte Herren um die 75 wie jeden Freitag an einem Tisch. Lauthalse Diskussion um den Fakt, daß ab Januar in unsere Kleinstadt von 6000 Hanseln 200 „Sozialansprücheberechtigte mit Uni-Diplomen“ einquartiert werden:
    “ Ich kann eins nicht verstehen. Warum findet sich niemand, der der Alten und diesem Zwerg mal paar blaue Bohnen zu Mittag schickt?“
    Feixen und zustimmendes Murmeln in der Kundenschlange. Soweit sind wir schon. Wie gesagt, es brennt schon lichterloh.

  57. #67 alte Frau (06. Dez 2015 09:34)
    …zahlen die Mohammed-Verehrer dann auch Kirchensteuer?
    ________________________
    Nee, die zahlen dann Moscheensteuer.
    —————————————
    Mit der Einführung des Staatsvertrages wird man einen Kirchensteuer Finanzausgleich, analog dem Länder Finanzausgleich, einführen.
    Die EKD unter dem Bettfort-Stromer wird dies bejubeln und die Deutschen Katholiken es zähneknirschend hinnehmen.
    Ungeachtet der Milliarden, die die Saudis in die Hassreaktoren pumpen.

  58. @ #69 DonCativo

    WOW, die Ähnlichkeit ist der Hit!

    Ja, die Ähnlichkeit ist schon frap­pie­rend. 🙂

  59. #79: dto. Ich lenke JEDES Gespräch darauf. Zustimmungsquote 95%. Die bevoelkerung hat die Schnauze gestrichen voll. Wichtig: reden reden und nochmals reden

  60. Wer stoppt den „Maßlosen“ endlich. Unsere Grundwerte werden von denen zerstört, die sie zu schützen hätten. Wo sind die Verfassungsrechtler, die Alarm schlagen?! Einmalig in der Geschichte!

    Die Ruhe der Mehrheit der Deutschen ist nicht mehr zu verstehen.

    Frohen Nikolaus!

  61. Ich frage mich, was diese geistige Amöbe sich in Dinge einmischt, die gar nicht in sein Ressort fallen.

  62. Wenn ein solcher ähm…Zellhaufen es schafft Minister für Irgendwas zu werden steht es schlimm um das Land.

  63. *sing*

    Einigkeit? und Recht? und Freiheit?
    Von dem Maas bis zu der Merkel
    Die sind Deutschlands Untergaaaaaaaaaaaaang*

  64. Was uns dieses Jahr in der Adventszeit serviert wird ist unglaublich

    Noch so ein Kotzbrocken!

    Anything goes today: Katholik und Maoist.

    Kretschmann hat auch fertig.

    „Die Kanzlerin ist ein unglaublicher Stabilitätsfaktor in Europa“

    Bei den Grünen ist Winfried Kretschmann wegen seiner Vorstöße umstritten. Er schlägt nun eine neue Tonart in der Flüchtlingskrise an – und stellt sich an die Seite von Kanzlerin Angela Merkel.“

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article149651336/Die-Kanzlerin-ist-ein-unglaublicher-Stabilitaetsfaktor-in-Europa.html

  65. Maas mit den Sozen und Merkel mit der CDU plus dem ganzen linksgrünen Gefolge können trotz allem ihre Wiederwahl nicht verhindern.
    Vor einer Koalition der SPD/CDU/CSU/Grünen mit der AfD würden diese Parteien sogar lieber mit der kommunistischen SED (Linken) koalieren.

    So sieht es aus in Deutschland!

    Dieses würde sich nur durch massive islamische Anschläge ändern!
    Vorher nicht!
    Also können Maas, Merkel und Co. weiterhin dummes Zeugs reden!

  66. Zu meinem vorigen Post. Hier der Link zum Film.

    Eines Essentielles hatte Imram übersehen zu nennen. Bei Übersetzungen wurden bislang immer die arabischen Jahre unrevidiert in „unsere“ Sonnenjahre übernommen. Die Jahresangaben in den islamischen Überlieferungen sind jedoch in Mondjahren … und die sie kürzer als Sonnenjahre. Das heißt, dass die Heirat von Aischa – eventuell auch stattgefunden haben kann als sie fünf war und erste neurotisches Sexbegehren an ihr vollzogen worden ist und die Penetration an ihr mit bereits 8 stattgefunden haben kann ….. wobei für Aischa kaum ein essentieller Unterschied gewesen sein dürfte, ob sie nun mit 5 oder 6 für die „Vergnügungen“ des „Propheten“ herhalten „musste“ …. oder mit 8 oder 9 schon penetriert wurde

    https://www.youtube.com/watch?v=1LvsHvd8Bn4

    PS.: Die Stimmlagen der Personen die hier ihre Stimmen für das Video gaben sind klarerweise irrefüphrend ……

  67. # 28. Freya-

    WICHTIG DANKE HERR MAAS! DANKE FRAU MERKEL!

    Junger Plauerner von 2 Ostafrikanern totgetreten!

    UPDATE 20:55
    R.I.P der Junge hat es leider nicht geschafft. Er ist an seinen schweren Verletzungen gestorben.

    Junger Mann in Plauen lebensgefährlich verletzt: Verdächtige gefasst

    http://www.otz.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Junger-Mann-in-Plauen-lebensgefaehrlich-verletzt-Verdaechtige-gefasst-192890769

    Merkel und Heiko Maas haben mitgetreten.

    Und das ist erst der Anfang.

    Bin mal gespannt, was „Wir sind Deutschland“ dazu sagen wird.

  68. Ich versuche gerade, auf zeit.de, spon, faz.net oder welt-online.de Informationen über den Totschlag des jungen Plauers durch die Hände der beiden Ostafrikaner zu bekommen. Dachte mir, da muss doch was zu finden sein, weil die es doch immer so akribisch genau nehmen, wenn irgendwo ein „Schutzsuchender“ angepöbelt wird, oder ein Deutscher in der Nähe einer Notunterkunft (aka Turnhalle) pupst.

    Bisher leider Fahlanzeige. Wer kann helfen?

  69. Der kleine Mann der linkspopulistischen SPD mit seinem linkspopulistischem Geschwätz!
    .
    Wem will er etwas beweisen mit seiner deutschlandfeindlichen linkspopulistischen Politik? Seinen Hau-drauf-Bübchen von der Antifa, die ihn um Haupteslänge überragen?
    .
    Die linkspopulistische SPD wird untergehen. Wer künftig links wählt, wählt die linkspopulistische CDU. Pech gehabt, mein kleines Heike!

  70. Dieses Groko-Kabinett fährt Deutschland gerade kaltlächelnd an die Wand:

    Merkel – Diktator

    Altmaier – Flüchtlinge

    Gabriel – Wirtschaft
    Schäuble- Finanzen
    Steinmeier – Außen
    De Maizière – Innen
    VdLeyen – Verteidigung
    Maas – Justiz
    Schwesig – Familien
    Nahles – Arbeit/Soziales
    Hendricks – Umwelt
    Schmidt – Landwirtschaft
    Gröhe – Gesundheit
    Dobrindt – Verkehr
    Wanka – Bildung
    Müller – Entwicklungshilfe

  71. wofür wir brauchen Heiko Maas-Justizminister-sehr gut bezahlt,seine Gesetze sind auf verschiedene Richtungen gebogen,gehört zu politische Verbrecher.
    wofür brauchen wir verteidigungsministerin-vonLayen,das ist gleiche,gute Gehalt,keine Ahnung,ausrüstung verröstet,oder auch keine.
    wofür wir brauchen Gabriel-jeder Invasor kriegt Visum,trotz gefälschte Pass hat

  72. bei Heiko Maas handelt es sich um ein ganz besonders ehrgeiziges Schoßhündchen der totalitären Zonenwachtel.

  73. Kretschmann: „Jede Religion muss darauf achten, zeitgemäß zu sein. Das ist die Aufgabe der Muslime.“

    Nun, Herr Kretschmann, hier kann jeder sehen, wie Sie mit Problemen umgehen. Ich empfehle zunächst das Studium des Koran. Dann würde Sie erkennen, dass dies unmöglich ist. ALLAH war schlau, er hat jede Form der Kritik oder der Reformation verhindert. Der Koran ist das ultimativ zu befolgende, unveränderliche Wort seiner Hohheit Unbekannt, überbracht durch einen analphabetischen Händler, Kinderschänder und Wegelagerer.

  74. Das ist die Sharia-Partei-Deutschland genannt
    SPD mit Ihren linken Dumpfbacken und gewerk-
    schaftlichen Fußtruppen. Herr Maas, Figuren
    wie Sie bringen mich zum Kotzen!

    Man bedenke nur was sich bis heute alles
    schreckliche unter dem sozialistischen Aus-
    hängeschild versammelt hatte und hat ..

    Sozialdemokratistische Partei Deutschland SPD
    Nationalsozialistische Deutsche Arbeiter
    Partei NSDAP
    Sozialistische Einheitspartei Deutschlands SED

    Ein Synonym – eine einzigartige Enttäuschung!

  75. Nichts wird sich mit den Blockparteien in Deutschland verbessern!
    Das Chaos nimmt seinen sozialistischen Lauf!
    Sämtliche bisherigen Thesen und Prognosen Sarrazins sind zutreffend!
    Wir werden von Idioten regiert und ruiniert!

    DEUTSCHLAND SCHAFFT SICH AB!

  76. #88 Wnn (06. Dez 2015 09:46)

    „Die gefährlichsten Waffen sind die Menschen kleinen Kalibers.“ (W. Brudzinski)
    =============================================
    Sie sprechen ein wahres Wort gelassen aus.
    Vor allem Männer, die gerade mal einen Kopf größer sind als ein Spiegelei, wollen der Welt beweisen, was sie zu bedeuten haben.

  77. Na klar doch Heiko: Der Massenmörder,Vergewaltiger,Versklaver,Judenschlächter,Kinderfi*er Mohammed und seine Gang haben nix mit dem Islam zu tun.

  78. #109 KarlSchroeder (06. Dez 2015 09:58)
    bei Heiko Maas handelt es sich um ein ganz besonders ehrgeiziges Schoßhündchen der totalitären Zonenwachtel.
    ++++
    Ja, und er leckt sich dort die Zunge wund!

  79. Die Kluft in Deutschland zwischen Arm und Reich ist heute höher als noch vor 30 Jahren. In unseren Städten entstehen Viertel, die als soziale Brennpunkte gelten, es ballen sich dort Arbeitslosigkeit und Armut. Ist die daraus resultierende Perspektivlosigkeit Antrieb für Gewalt-, Raub- und Drogendelikte? Die n-tv Dokumentation zeigt, wie es in den Problemvierteln in Hamburg, Duisburg oder Köln aussieht und lässt Polizisten und Anwohner zu Wort kommen

    http://www.tvmovie.de/tv/soziale-brennpunkte-deutschlands-problemviertel-15162499

  80. #1 Franz

    Ja, kann er/sie.
    Mir persönlich ist das zum ersten Mal bewusst geworden bei Irmgard Adam-Schwaetzer (FDP). Von der gelernten Apothekerin zur Bauministerin. Das passt. Sie wäre noch gerne Aussenministerin geworden, aber dies konnte Müllmann vor seinem freien Fall verhindern. Das schaffte dann unser steinewerfender Taxifahrer. Hier kann jeder alles werden. Gegenwärtig ist Nahles unser bestes Beispiel.

  81. Ich habe bereits beim letzten Artikel der Friedrich Ebert Stiftung darauf hingewiesen, dass diese Stiftung nach dem ehemaligen Reichspräsidenten -Friedrich Ebert- war ein SPD Mann, bennant ist.

    Diese Stiftung und auch die SPD sind ganz groß darin, wenn es darum geht politisch Andersdenkende zu stigmatisieren.

    Der verantwortliche für die Ermordung Karl Liebknechts und Rosa Luxemburg hieß Waldemar Pabst.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Waldemar_Pabst

    Liebknecht und Luxemburg waren jedoch politische Konkurrenten von SPD Mann Ebert und anderen…

    Waldemar Pabst erläuterte im Nachhinein plausibel, dass Friedrich Ebert und sein Reichswehrminister Noske ebenfalls SPD, die Ermordung von Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg absegneten.
    Die SPD trägt dieses Verbrechen bis heute mit sich herum.

    Herr Maas sollte daher einfach ganz still sein und sich um die wirklichen SOZIALEN Probleme Deutschlands kümmern, nämlich die Bekämpfung der durch das SPD-HartzIV erzeugten Armut, inbesondere der Kinderarmut.!

    Ich würde mich freuen, wenn auch der geschätzte Geschichtslehrer Herr Höcke, (ich wäre froh meine Kinder hätten ihn als Lehrer), diese historischen Zusammenhänge um Friedrich Ebert beleuchten würde.

  82. In London wurde wieder einmal „geschlitzt“.
    MAAS-los, es war ein IS-lamistischer Terror-
    Anschlag in der U-Bahn.
    MAAS-los, es war keine IS-lam Kuschelstunde
    MAAS-los, in Berlin fahren viele U-Bahnen.
    MAAS-los, selber mal U-Bahn fahren.
    MAAS-los, nach der Syrienentscheidung des
    Bundestages vielleicht doch besser nicht.
    Wenn der IS-lam laut der Diktatorin zu
    Deutschland gehört, gehört auch das Morden
    des IS-lam zu Deutschland ?
    MAAS-los, noch die DEUTSCHE Staats-Ange- hörigkeit ?
    MAAS-los, schon konvertiert ?
    MAAS-los, wenn ja auch schon entsprechenden
    Pass in der Tasche ?
    Ich will weder konvertieren noch auswandern
    noch zunehmend Angst vor dem IS-lam und dessen Mordexzessen haben.
    Ich will einfach nur in meinem, unseren
    Deutschland ein friedliches Leben ohne
    Mörder-IS-lam leben.
    Ich will, dass MAAS-los und die Diktatorin
    mit den restlichen Spießgesellen verschwinden.
    Ich will das, wer schließt sich an und
    fordert öffentlich die Demokratie ein ?

  83. Wan gibt es mal wieder frisches politisches Kabarett?
    Genügend Darsteller haben wir ja in Deutschland:
    „Angelo“, „Gabi“ und „Heike“ und das ganze Sammelsurium der namenlosen Rot-Grünen.

  84. #26 Sauer sucht Bau

    Absolut! Was Maast sich dieser kleine Pisser eigendlich an?

    @Maas, Du hast hier gar nix mehr zu melden!

    DIESE REGIERUNG IST ILIGITIM!

    IHR SEID ALLE WEGEN STRAFRECHTLICH RELLEVANTENTER BEIHILFE ZU BELANGEN!

    DESWEITEREN WÄRE AUCH EIN ERMITTLUNGSVERFAHREN GEGEN SIE HERR MAAS WEGEN VOLKSVERHETZUNG ZU PRÜFEN!

    @HERR GAUCK, ES WÄRE/IST EIGENDLICH IHRE PFLICHT,DIE POLITIKER DIE SOLCH EINEN UNSINN VON SICH ZU GEBEN,BZW AUCH IM ALLGEMEINEN, ETWAS MAAßIGUNG ZU FORDEN! ABER NICHTS!

    @UVDL GEH KOCHEN,BACKEN,KINDER-BACKEN, IRGENDWAS ANDERES JEDENFALLS, WO DANN FÜR UNS, ABER AUCH ALLEN ANDEREN VÖLKERN WELTWEIT KEINE GEFAHR MEHR DROHT!

    @IHR WISST SCHON WEN ICH MEINE…..(ICH WILL NUR IHREN NAMEN NICHT MEHR LESEN NOCH SCHREIBEN) SIE SIND EINE IRRE, (INDOKTRINIERT UND AUF NWO GETRIMMT) SIE GEHÖREN WEGEN HOCHVERRATS, STEUERVERSCHWENDUNG IN BILLIONEN HÖHE,GESETZE EIGENMÄCHTIG UND UNVERANTWORTLICH (ZUM SCHADEN UNS ALLER), AUßER KRAFT GESETZT,ECT….

    Das sind die Fakten! (Aber da fällt dem einen oder anderen Jura Prof, sicherlich noch mehr ein)

  85. Seit wie vielen Jahren nun schon ist das Thema Bildung das Top Thema der etablieren Parteien? Bildung wird als universaler Lösungsansatz für alle Problem innerhalb der Gesellschaft angesehen. Der Transfer an Geldern der Steuerzahler für dieses Top Thema ist enorm. Doch ist unsere Gesellschaft besser geworden durch das viele Geld und durch die vielen Bemühungen staatlicher Einrichtungen und ihren Bildungsprogrammen?
    Tatsächlich hat sich enorm viel verschlechtert für den Bürger.
    In der freuen Wirtschaft wird jeder Prozess auf seine Ergebnisse hin überprüft. In der Politik geschieht das nicht. Es gibt keine Evaluierung der Folgen, statt dessen herrscht Narrenfreiheit in den Parlamenten.

  86. Deutschland ein reiches Land?
    Nicht für Deutsche!!!

    Jetzt müssen Eltern im Vogtland fürs Schülerticket zahlen

    Vogtland – Der Transport mit dem Bus zwischen Schule und Elternhaus wird für Schüler im Vogtland kostenpflichtig. Bisher hatte der Landkreis das übernommen.

    Eltern im Vogtland müssen künftig einen jährlichen Eigentanteil von 120 Euro bezahlen, wenn sie die Schülerbeförderung durch den öffentlichen Personennahverkehr beanspruchen wollen. Das hat der Zweckverband öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) jetzt beschlossen, wie die „Freie Presse“ berichtet.

    https://mopo24.de/nachrichten/vogtland-schuelerticket-zahlen-30898

  87. Heiko Maas sieht schlecht integrierte Deutsche…..
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Da hat er sogar recht!

    Er ist einer von denen, der erste – und die gesamt Bande in Berlin!

  88. Hallo,
    nur das Weltall und die Dummheit sind unendlich. Nur die dümmsten Kälber suchen ihren Schlachter selbst.

    Gruß
    Josi

  89. Z#112 Cassandra (06. Dez 2015 10:02)

    #88 Wnn (06. Dez 2015 09:46)

    „Die gefährlichsten Waffen sind die Menschen kleinen Kalibers.“ (W. Brudzinski)
    =============================================
    Sie sprechen ein wahres Wort gelassen aus.
    Vor allem Männer, die gerade mal einen Kopf größer sind als ein Spiegelei, wollen der Welt beweisen, was sie zu bedeuten haben.

    Auch jene, die leicht größer sind als ein Spiegelei spielen eine Rolle. Z.B. Todenhöfer, getrieben durch einen Selbstdarstellungsdrang, der jedes gesunde Maß übersteigt, einigt er sich sogar mit dem Teufel persönlich für einen weiteren öffentlichen TV-Auftritt, um den noch besseren Super-Gutmenschen zu spielen. Deutschland ist aktuell völlig in der Hand von Menschen mit kleinem Kaliber, deren völliges Versagen bald zutage treten wird. Geistige Zwerge wie Maas, Mutti, Gabriel oder Todenhöfer sind dann längst ausgewandert oder werden in Ghettos durch gepanzerte Fahrzeuge geschützt.

  90. OT

    De zwarte Heiko muss wech!

    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Sinterklaas-und-seine-zwarten-Pieten-in-Emden,hallonds30344.html

    Kein Jahr ohne Ärger um den Zwarten Piet. Potsdam hat seinen Auftritt übrigens verboten. […]l*cher

    Der Potsdamer „Sinterklaas“-Weihnachtsmarkt, bislang ein Publikumsmagnet mit 25 000 Gästen, wird in diesem Jahr definitiv ohne die umstrittenen Figuren der „Zwarten Pieten“ auskommen müssen. Stattdessen soll am 12. und 13. Dezember ein holländischer Adventsmarkt Besucher und Touristen in das Holländische Viertel locken.

    Der Grund: Die Stadt Potsdam will die unter Rassismusverdacht stehende Darstellung der schwarz geschminkten Helfer des niederländischen „Sinterklaas“ nicht mehr mit öffentlichen Geldern fördern.

  91. #105 Freya- (06. Dez 2015 09:57)

    Auch Deutschland wird in die lange Liste der Länder eingehen, die nach der Invasion des Islams alles verloren, was sie einmal als Hochkultur ausgezeichnet hat: Ägypten, Persien, Ostrom etc.pp.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Muslim_conquests

    Hilaire Belloc hat sich 1938 in seinem Buch „The Great Heresies“ ausführlich und ellenlang mit dem Islam auseinandergesetzt. Kurzform: Der Islam ist ein reißendes, plünderndes Monster, das alle großen Zivilisationen in Schutt und Asche legte. Seine angeblichen Tugenden wurden in Europa gerade während der Aufklärung deshalb betont, weil die europäischen Eliten eine Waffe, eine Utopie suchten, mit der sie gegen das Christentum wettern konnten. Und er schlußfolgerte damals: Im Moment sei der Islam durch die Macht der Europäer „gezähmt“ und im Käfig. Aber durch seine ungeheure, fanatische, unreformierbare Doktrin kann er jederzeit wieder ausbrechen und auch Europa vernichten.

    Der Riemen ist englisch und ellenlang. Manchmal zuckt man und denkt – „oh nein, viel zu rosarote Brille gegenüber dem Islam“. Aber dann bekommt Belloc jedesmal die Kurve und zieht die richtigen Schlüsse.

    THE GREAT HERESIES
    by Hilaire Belloc Chapter Four
    The Great and Enduring Heresy of Mohammed

    http://www.ewtn.com/library/HOMELIBR/HERESY4.TXT

  92. Dieses Integrationsgelaber.
    Es bedeutet ja eigenlich nichts anderes als dass Deutsche ihre Kultur und Eigenständigkeit abgeben sollen.
    In den 50 Jahren, in denen Türken als Gastarbeiter nach Deutschland kamen- wie haben sich denn diese hier integriert? Die 3. Generation lebt hier mittlerweile und spricht ja kaum ein Wort Deutsch. Komisch. Die meisten Chinesen in den Chinarestaurants, selbst wenn sie älter sind, bekommen Deutsch irgendwie über die Lippen, sogar verständliches. Und das sogar kurz nach Ankunft. Wenn es nicht am Willen liegt, muss es wohl doch genetisch sein, oder wie?

  93. Hallo, „PI-Freunde“!
    Durchforstet doch mal den Bundestag,ob wir noch mehr solcher „Idioten“ durchfüttern ?
    Der kleine Zwerg ist allerdings der gefährlichste von Allen.

  94. „#125 Mark von Buch (06. Dez 2015 10:12)
    Deutschland ein reiches Land?
    Nicht für Deutsche!!!“
    Es ist der Zynismus von Politik und Medien zu behaupten, dass Deutschland ein reiches Land sei. Reich ist man sicherlich dort und bei denen die genau das in den Talkshows absondern. Es sind eben auch die Gewinnler die von dem Prozess der Verarmung der Masse und der Umverteilung von unten nach oben, schamlos profitieren. Es sind die Medienschaffenden und die Politik und das Großkapital.
    Ich wähle AFD!

  95. #110 Wnn
    Man sieht auch, was für eine Dumpfbacke der MP von BW ist, indem er alle Religionen in einen Topf wirft. Das Christentum, das das Fundament unserer Wertordnung bildet, konnte sich reformieren, indem es sich auf die von Jesus Christus den Menschen offenbarte Lehre besann. Jesus Christus, um es mit den Worten Robert Redeckers zu sagen, war ein Meister der Liebe. Wenn sich der Islam reformiert, indem er sich auf die von seinem Verkünder Mohammed gelehrten Werte besinnt, fangen die Mohammedaner das Morden der für sie Ungläubigen an. Mohammed war ein Meister des Hasses, wie Robert Redecker richtig bemerkte. Wen man im Islam überhaupt eine Religion sehen will, dann muss man sagen, dass der Islam Religion missbraucht. Der MP von BW sieht sich als Katholik, das dürfte jedoch eine irrige Selbstwahrnehmung sein. Als Katholik muss man den Islam ablehnen, weil der Mohammed die Verbreitung seines Glaubens durch Gewalt gepredigt hat. Papst Benedikt hat es in seiner Regensburger Rede gesagt, dass das nicht der Willen Gottes sein kann. Dass Merkel unser Land mit Mohammedanern flutet und dass ihr Justizminister nun diesen Allahkriegern nach jedem ihrer Terroranschläge entgegenkommt, zeigt wie gottlos sie sind. Sie haben Gefallen daran, wenn die Mohammedaner dadurch in die Lage kommen, aus Deutschland ein Schlachtfeld ihres weltweiten Allahkrieges machen. Sie haben Gefallen daran, wenn sie uns Deutsche ermorden.

  96. Ich glaube nicht, dass Maas verrückt ist. Er ist Sozialdemokrat. Das Ziel der sozialdemokratischen (und zugleich kommunistischen) Partei war seit ihrer Gründung eine hegemoniale Gesinnungsdiktatur. (Die SPD mag praktisch hinter diesem Ziel zurückfallen, aber jede neue Generation ihrer Jugendlichen kehrt wieder zu dieser Ursprungsidee zurück.) Und Maas sieht immer noch eine gute Chance, diese hegemoniale Gesinnungsdiktatur durchzusetzen – nämlich wenn Muslime und Deutsche sich wechselseitig neutralisieren und die Bevölkerung versucht dem Konflikt zu entrinnen, indem sie sich einem sozialdemokratisch-kommunistischen Diktator in die Arme wirft. (Valls in Frankreich zeigt, wie’s gemacht wird.)

  97. #131 fmvf (06. Dez 2015 10:18)
    Der Kuschel-IS-lam hat seit den Pariser
    Morden bis gestern (05.12.) weitere
    — 722 —
    Menschen ermordet
    ++++
    Bei aller Panik um die Pariser Terroranschläge sollte man nicht vergessen, dass allein 2014 ca. 33.000 Menschen durch Islamisten ermordet wurden.
    Die meisten von ihnen waren selber Islamisten!
    Sie massakrieren sich also Gott sei Dank vornehmlich untereinander.

    Ich erwarte trotzdem erhebliche Terrorsteigerungen der pariser Art in anderen westliche Metropolen.
    Weil hierdurch der Aufmerksamkeitsfaktor viel größer ist, als in islamischen Staaten.
    Berichte über Bombenterror in islamischen Staaten verursachen mittlerweile doch bei Otto-Normalbürger nur noch ein müdes Arschrunzeln.

  98. „Sie machen deutlich: Wer im Namen des Propheten mordet, begeht einen Anschlag auf den Islam.“

    Bei der SPD ist jeder ein Imam, der weiß, was die Botschaft des Propheten war. Heiko ist Insider, der sogar mehr weiß als im Koran steht, welcher die Mohammedaner zum Töten auffordert (z.B.: 9:5):

    „Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo (immer) ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf!“

    Dieser Vers wärmt das Herz des Justizministers, der als Juso auch am liebsten seinen Feinde auflauert.
    Die SPD kann vom Islam nicht genug kriegen.

  99. #133 Fredegundis (06. Dez 2015 10:20)

    Dieses Integrationsgelaber. … In den 50 Jahren, in denen Türken als Gastarbeiter nach Deutschland kamen- wie haben sich denn diese hier integriert?

    Ebend. Die Steigerung dieses perfiden Geseieres heißt zur Zeit „Wir wollen die Fehler bei der Integration der Gastarbeiter nicht wiederholen.“

    Kompletter Unfug, denn da wurden genau keine Fehler gemacht: Italiener, Griechen, Spanier, Portugiesen „integrierten“ sich problemlos, weil sie sich ganz von alleine anpaßten. So wie sich das gehört.

    Das gleiche gilt für die Vietnamesen („Boat-People“), für Chinesen, Japaner, kurz so ziemlich alle zivilisierten Nationen der Welt. Nur für Mohammedaner (und viele animistisch-Voodo-sonstwieverdreht-brutale Afrikaner) gilt das nicht, weil ihnen ihre Ideologie und ihre anerzogene, angezüchtete tollwütige Aggression was ganz anderes befiehlt.

  100. #26 Sauer sucht Bau (06. Dez 2015 08:57)

    Könnte man nicht diese impertinente primitive Äußerung löschen?

  101. Einprägend war die Szene als der B. Höcke die Deutschlandfahne in der Jauch Sendung vom 18. 10 2015 hervorholte, und diese über seinen Stuhl hing, das Gesicht von dem daneben sitzenden Maas verformte sich als er die Fahne sah, er drehte sich weg,…. und diese Leute regieren dieses Land, unglaublich

  102. Maas ist eine der widerlichsten Figuren der Merkel-Bande.
    Seine Unterwerfung unter die Forderungen der islamischen Invasoren wirft natürlich auch ein grelles Licht auf die Denkweise der gesamten Regierung.

    An allem, womit der Islam und seine Anhänger hier in Deutschland negativ auffallen, seien natürlich die Deutschen schuld.

    Da fallen dann solche Sprüche wie:
    „Wir müssen uns an den Terror gewöhnen.“
    „Wir sollten regelmäßig in die Moschee gehen und den Worten des Propheten lauschen.“
    „Wenn wir den Muslimen alle Forderungen erfüllen, dann werden sie uns auch gnädig am Katzentisch Platz nehmen lassen.“

    Mal zur Klarstellung:
    1. Im Grundgesetz ist das Bekenntnis zum Glauben frei gestellt, aber nicht seine uferlose Ausübung.
    Ansonsten könnten ja die Witwenverbrenner aus Indien hier auch ihre Frauen mit ins Grab nehmen.

    Deutschland ist kein laizistischer, sondern ein säkularer Staat. Die Religionen haben keinerlei Einfluß auf die Politik. Es besteht aber eine klare Präferenz gegenüber dem Christentum, da es ein inhärenter Teil unserer Geschichte und Kultur ist. Alle anderen Relionen werden hier nur geduldet.

    Und so soll es auch bleiben.

  103. #138 Werdecker (06. Dez 2015 10:27)

    Waren das Zeugen Jehovas ???

    http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/20-maenner-attackieren-zwei-polizisten-in-gelsenkirchen-id11353444.html

    20 Männer attackieren zwei Polizisten in Gelsenkirchen
    ===========================================
    Klar, dass es sich um eine satirische Frage handelt. Dennoch hier zur Erläuerung!

    Also! Hier eine Anleitung. Das kleine ABC des derzeitigen Journalismau.
    .
    Regel Nr. 1: Wenn von KEINER Nationalität die Rede ist, handelt es sich um Asylbewerber.
    .
    Regel Nr. 2: Wenn prononciert von DEUTSCHEN die Rede ist, handelt es sich in aller Regel um Täter mit deutschem Pass. Meist keine Bio-Deutschen.
    .
    Regel Nr. 3: Wenn ein vermeintlich Bio-Deutscher mit einem Wattebällchen um sich wirft, ist das die Titelschlagzeile in den Medien auf Seite 1 oder der Aufmacher in den Nachrichtensendungen. Mit Name, Adresse, Foto und weiteren intimen Details 🙁 .
    .
    ZWISCHEN DEN ZEILEN mussten schon die DDR-Bürger lesen. Die sind darin Profis 🙂 !

  104. #138 Werdecker (06. Dez 2015 10:27)
    Waren das Zeugen Jehovas ???
    20 Männer attackieren zwei Polizisten in Gelsenkirchen
    —————————
    Nein, das hätte dabeigestanden!
    Hooligans?
    Nein, denn dann hätten die Namen dabeigestanden, Gauck hätte sich gemeldet, Gabriel wäre angereist und Maas hätte kundgetan, PEGIDA und die Afd jetzt verbieten zu wollen.
    ARD und ZDF hätten einen mehrstündigen Brennpunkt mit den üblichen Experten. Tevensen hätte sich nicht mehr eingekriegt vor lauter Analytik.
    Nein, denn was waren sicher Angehörige jener Menschen hier, die heilig und tabu sind, die von Grund auf gut und die keine böse Tat begegehen können, so wird uns doch täglich erklärt und so was schon gar nicht.

  105. #35 Freya- (06. Dez 2015 09:02)

    Hier noch zur Ergänzung deiner Liste:

    04.12.15 Neuenstadt/Kocher (mehrere Personen, keine Angabe von der Polizei zur Anzahl der Beteiligten)
    http://www.stimme.de/polizei/heilbronn/Haftbefehl-nach-Streit-in-Fluechtlingsunterkunft;art1491,3523844

    25.11.15 Isny/Allgäu (15 Beteiligte)
    http://www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-Schlaegerei-in-Fluechtlingsunterkunft-geht-glimpflich-aus-_arid,10349191_toid,403.html

    Die Liste solltest Du weiterpflegen und regelmäßig veröffentlichen. Super wär natürlich eine Datenbank, die von der Community gemeinsam gepflegt wird.

  106. #141 Freya-

    Wenn Einer die Wahrheit sagt!!!…
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    …. Dann wird er in den Sozialen Verachtungstod getrieben!

    Die Liste derer ist unendlich – und manche setzen sogar ihrem Leben ein Ende wegen dieser Hetzjagden.

  107. Maas ist aus meiner Sicht nur einer der vielen Gefährder unserer Gesellschaft, die die altbekannten, aus ideologischer Verblendung heraus geborenen Rezepte aus dem Hut zaubern, deren Verfolgung uns bislang genau das, was Maas uns daraus verspricht, nicht geliefert hat und auch nicht hat liefern können.

    In besonderem Maße gefährlich und zugleich heuchlerisch ist der Hinweis, man müsse den Islam „in die Mitte der Gesellschaft“, das bedeutet im Klartext, ins Zentrum derselben, stellen. Solcherlei Einlassungen zeigen einmal mehr, daß „Nadelstreifenträger“ Maas eine andere Republik haben will als die, die grundgesetzlich verankert ist; sie haben weder mit unserer Rechtsordnung, die eine Trennung von Religion und Staat vorsieht, noch mit dem christlichen Glauben an sich etwas zu tun, sondern widersprechen beidem eklatant.

    Die Väter eben dieser Rechtsordnung haben sich in den Bestimmungen, die die Ausübung von Religion betreffen, zudem nie auf den Islam, sondern immer nur auf die Elemente christlichen sowie jüdischen Glaubens bezogen, die (neben denen der Aufklärung, dem griechischen Denken sowie den Bestandteilen des Römischen Rechts) einen großen Teil der Wurzeln unserer Kultur und Gesellschaft ausmachen.

    Zusätzlich ist zu bemerken, das die im Grundgesetz verankerte „Religionsfreiheit“ kein absolutes Recht darstellt, das etwa keine Begrenzungen in weiteren Rechten und Pflichten fände; „Religionsfreiheit“ meint letztlich die Freiheit zu einem religiösen Bekenntnis sowie die Möglichkeit, die eigene Religion, in Übereinstimmung mit den Gesetzen, ungestört auszuüben (GG Art. 4 Abs. 1 und 2).

    Der so genannte „Katholik“ Maas setzt mit seinen Einlassungen die Axt an genau diese Wurzeln, indem er solche Kulturen nicht nur implementiert, sondern sie zugleich ins Zentrum setzt, die diesen Wurzeln eklatant widersprechen und sie letztlich verdrängen werden, wie dies nur wenige Kenntnisse auf dem Gebiet islamischer Geschichte beweisen, die stets eine Geschichte islamischer Expansion und vollständiger Assimilation fremder Kulturen, in gleichzeitiger Verdrängung derselben, gewesen ist.

    Ohnehin ist gerade die Rolle des Christentums in Deutschland nur noch eine marginale, was zum Teil auf genau diese Politik zurückzuführen ist, deren Funktionsträger zu großen Teilen die Kirchen zudem bereits unterwandert haben, um ihre eigene, meistens linksgrün konnotierte Wertung dessen, was sie fälschlicherweise für „christlich“ halten, als allein maßgebliche Richtschnur verbreiten.

    Es wird Zeit, zu den Werten zurückzukehren, die die Vätern unserer Rechtsordnung dazu bewogen haben, eben diese ins Grundgesetz zu gießen. Was Maas und Konsorten des SPD-CDU-geführten Allparteienkartells vorhaben, hat damit allerdings herzlich wenig zu tun – als nur, daß sie sich fälschlicherweise und für die Kameras und Mikrophone staatstragender Medien darauf berufen, um die Leute irrezuführen.

    Außerhalb von Neuwahlen sehe ich keine Lösung dieses Problems. Es ist an der Zeit, daß diese Leute abgesetzt und für ihre diversen Rechtsbrüche, dort, wo sie stattgefunden haben, zur Verantwortung gezogen werden.

  108. DAS MAAS IST MEHR ALS VOLL !!!

    „Religionsfreiheit“ im Islam ist nicht-existent.
    Die „Gleichstellung der Frau“ ist im Islam verboten.
    Die Scharia ist ein unzertrennbarer Bestandteil des Islam.

    Kranke Geschöpfe wie er und seinesgleichen schüren die Ängste, die wir bei über 80% der Bevölkerung sehen und zwingt das Volk genau dahin, wo ihre Ängste und Sorgen ernst genommen werden – AfD und Pegida.

    Bei ihm ist eindeutig ein gewisses „Maas“ an Nord-Koreanischem Migrationshintergrund zu erkennen.
    Richtige Arbeit würde ihm in seinem jetzigen Krankheitszustand nicht mehr helfen, uns jedoch um so mehr.

  109. @ 139 brueckenbauer

    Vergleicht man die Aussagen von Maas und Gabriel, muß man genau zu diesem Schluß kommen.
    Gabriel geht direkt in die Moscheen und sucht dort nach potentiellen Wählerstimmen.
    Maas macht in seinen Ausführungen gegenüber der deutschen Bevölkerung keinen Hehl aus seiner Gesinnung. So forderte auch Aydan Özoguz, die Flüchtlingsbeauftragte der SPD erst kürzlich, das sich die Deutschen in ihrem eigenen Land integrieren müssen.
    Wenn man die gemachten Aussagen dieser Parteileute einmal zusammen stellt und genauer hinschaut, läßt sich eben das Bild deutlich erkennen. Die Sozen haben schon immer ihre Wähler verraten und verkauft. Fällt das eigene Volk ab, wird eben ein anderes Volk eingeladen die Stimmen zu geben. Hauptsache die roten Socken bleiben mit ihren Stinkefüßen in der fetten Suppe des Staate stehen und verteidigen diese, wie ein scharfer Hund sein Futter.
    Absolut unwählbar!!!
    Vielleicht stellt jemand bei PI ja mal die entsprechenden Aussagen zusammen, damit diese im Überblick das Bild klären. Denn bislang wird das ja nur sehr fragmentiert in der Öffentlichkeit publik.

  110. #143 aristo (06. Dez 2015 10:37)

    „Sie machen deutlich: Wer im Namen des Propheten mordet, begeht einen Anschlag auf den Islam.“

    Daß Maas als Jurist, der doch mit eingehender Prüfung von Quellen, Sachverhalten und Texten vertraut sein sollte, diesen Unfug wie ein dressierter Papagei nachplappert, spricht Bände. Sure 8 (Die Beute, „Al Anfal“) und Sure 9 (Die Reue, „At Tauba“) gehören aus islamischer Sicht zu den letzten, offenbarten medinischen Suren des Korans. In ihnen geht es ausschließlich um Plündern, Krieg, Beute und fröhliches Gemetzel für Allah, der ja nix weiter als Mos alter Ego ist.

    8:17
    Und nicht ihr habt sie getötet, sondern Allah. Und nicht du hast jenen Wurf ausgeführt, sondern Allah. Und er wollte (mit alledem) seinerseits die Gläubigen etwas Gutes erleben lassen. Allah hört und weiß (alles).

    8:60
    Und rüstet gegen sie auf, soviel ihr an Streitmacht und Schlachtrossen aufbieten könnt, damit ihr Allahs Feind und euren Feind – und andere außer ihnen, die ihr nicht kennt – abschreckt; Allah kennt sie (alle). Und was ihr auch für Allahs Sache aufwendet, es wird euch voll zurückgezahlt werden, und es soll euch kein Unrecht geschehen.

    8:65
    O Prophet, feuere die Gläubigen zum Kampf an. Sind auch nur zwanzig unter euch, die Geduld haben, so sollen sie zweihundert überwältigen; und sind einhundert unter euch, so werden sie eintausend von denen überwältigen, die ungläubig sind, weil das ein Volk ist, das nicht begreift.

    http://www.koransuren.de/koran/surenvergleich/sure8.html

    Und der berühmte 9:111, der „Schwertvers“:

    Allah hat von den Gläubigen ihr Leben und ihr Gut für das Paradies erkauft: Sie kämpfen für Allahs Sache, sie töten und werden getötet (…)

    http://www.koransuren.de/koran/surenvergleich/sure9.html

  111. Angesichts der verfassungswidrigen Flüchtlingspolitik Angela Merkel’s und Maas Aussagen oder auch die von Katrin Göring-Eckhard ist klar dass diese Leute ein anderes Deutschland möchten, eine islamisierte Gesellschaft in welcher Geschlechterungleichberechtigung, Homophobie, Scharia, Vollverschleierung und religiöser Wahn etabliert werden. Dass mit diesen Positionen sowohl Rechtsextremismus als auch islamischer Extremismus befördert werden sollte diesen Leuten klar sein.

    Wenn Maas von Staatsverträgen mit dem Islam spricht, müsste er auch benennen mit wem genau denn diese Staatsverträge geschlossen werden soll. Muslime sind nicht klar organisiert wie die Kirchen und auch noch untereinander zerstritten. Das Beispiel des Staatsvertrages mit den Ahmaddiya zeigt auch dass diese Erklärungen nur schau sind. Die Ahmaddiya vertreten weniger als 1% der Muslime, spielen faktisch keine Rolle und haben genau deshalb einen Staatsvertrag weil er letztendlich keine gesellschaftliche Relevanz hat.

    Auch die Ahmaddiy leben in einer Parallelwelt und sind keinesfalls integriert. Im übrigen streben auch die Ahmaddiya ein weltweites Kalifat an und erst letzte Woche wurden zwei Gemeindemitglieder wegen der Ehrenmordung an ihrer Tochter zu lebenslanger Haft verurteilt: http://www.peri-ev.de/news-presse/fall-lareeb-khan/

    Imam Idriz postet:

    „Am 3.12. hat Hr. Ude das MFI-Haus in der Hotterstraße besucht, informierte sich detailliert über das Baukonzept, das Architekt Alen Jasarevic erläuterte, und sagte seine engagierte Unterstützung für die Verwirklichung des Projekts in den kommenden Jahren zu.“

    Auch Idriz ist ein Taqqia-Muslim der keine Kritik am Islam duldet und Kritiker wie Hamed Abdel Samad als Hetzer bezeichnet. Er betreibt eine „das hat nicht mit dem Islam zu tun“ Propaganda und geht nun so weit dass er an Wortakrobatiken arbeitet, die den islamischen Terror auch begrifflich vom Islam trennen soll. Man muß sich nur regelmässig seine Beiträge durchlesen und auf die historischen islamischen Quellen prüfen, dann werden seine falschen Darstellungen offensichtlich.

  112. FLÜCHTLINGSKRISE – WHAT’S RIGHT?
    Der Aufruf zum Widerstand gegen Merkel

    Auch Josef Schuster, der Vorsitzende des Zentralrates der Juden, mahnt eine Kehrtwende in der Migrations-Politik an. Schuster hat Sorge, dass viele Flüchtlinge aus Kulturen kommen würden, „in denen der Hass auf Juden und die Intoleranz ein fester Bestandteil“ seien: „Denken Sie nicht nur an die Juden, denken Sie an die Gleichberechtigung von Frau und Mann oder den Umgang mit Homosexuellen.“ Der Zentralrat der Juden in Deutschland fordert ein Limit für den Zuzug von Flüchtlingen. „Über kurz oder lang werden wir um Obergrenzen nicht herumkommen“, mahnt Schuster.

    Doch während Angela Merkel den innenpolitischen Widerstand in Deutschland (die immer stärker werdende AfD könnte die Macht der CDU strategisch sogar absichern) noch im Griff zu haben scheint, braut sich europaweit richtiges Ungemach zusammen.

    Fast alle EU-Mitgliedsstaaten reagieren auf Merkels Politik irritiert bis verzweifelt. Das Aufreißen der Grenzen und die Willkommenskultur-Proklamation mitsamt „Wir-schaffen-das“-Propaganda, Kanzlerin-Flüchtlings-Selfies und den großzügigsten Asylhilfen der Welt hat den Rest Europas zunächst ungläubig staunen lassen – inzwischen herrscht allseits helle Verärgerung.

    Die europäischen Nachbarn entsetzt, dass Berlin seinen Grenzenlos-Sonderweg seit Monaten mit aggressiven Tönen der Europa-Schelte begleitet, dröhnend mangelnde Solidarität beklagt und zusehends dazu neigt, die Partner auf den eigenen Kurs zu zwingen. Die deutsche Regierung poltert mit moralischer Überheblichkeit und unteroffiziershafter Besserwisserei durch Europa – wie ein Geisterfahrer, der nicht merkt, dass nicht alle anderen, sondern er selbst falsch fährt.

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/whatsright/fluechtlingskrise-whats-right-der-aufruf-zum-widerstand-gegen-merkel/12679356.html

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/whatsright/fluechtlingskrise-whats-right-der-aufruf-zum-widerstand-gegen-merkel/12679356.html

  113. Habe vor einiger Zeit einen Artikel von einem Islam-Kritiker gelesen. Der hat von konservativen/fundamentalistischen Moslems (bestens integriert, teilweise Akademiker, manche sogar promoviert) aus seinem Bekannten-/Kollegenkreis berichtet, die nach den Attentaten auf „Charlie Hebdo“ gesagt haben, die Karikaturisten hätten das verdient.

    Und sie meinten, Staatsverträge wären das schlimmste, was dem Islam in Deutschland passieren könnte, denn damit würde er herabgewürdigt auf die Stufe des Christen- und Judentums. Islamverbände dürften keine Staatsverträge unterschreiben, das wäre Verrat, denn der Islam ist der Staat, der den „Dhimmis“ (Christen und Juden) Verträge zu diktieren hat, aber nicht andersherum.

    Also schießt sich der Islam-Banause Maas wahrscheinlich ins eigene Knie. Seine Pläne grenzen einerseits an Hochverrat (Unterstützung einer staatsgefährdenden, terroristischen Vereinigung), und andererseits wird das die konservativen und fundametalistischen Moslems (die eindeutig auf dem Vormarsch sind, selbst wenn sie bestens integriert sind) noch wütender machen und zu noch mehr Terror führen.

    Einen Staatsvertrag wollen die konservativen und fundamentalistischen Moslems (und die sind in Deutschland eindeutig auf dem Vormarsch) ja gerade nicht, denn das widerspricht dem Selbstverständnis des Islam. Wenn ein Vertrag geschlossen wird, dann

  114. #137 talkingkraut (06. Dez 2015 10:27)

    #110 Wnn
    Man sieht auch, was für eine Dumpfbacke der MP von BW ist, indem er alle Religionen in einen Topf wirft. Das Christentum, das das Fundament unserer Wertordnung bildet, konnte sich reformieren, indem es sich auf die von Jesus Christus den Menschen offenbarte Lehre besann. Jesus Christus, um es mit den Worten Robert Redeckers zu sagen, war ein Meister der Liebe. Wenn sich der Islam reformiert, indem er sich auf die von seinem Verkünder Mohammed gelehrten Werte besinnt, fangen die Mohammedaner das Morden der für sie Ungläubigen an. Mohammed war ein Meister des Hasses, wie Robert Redecker richtig bemerkte. Wen man im Islam überhaupt eine Religion sehen will, dann muss man sagen, dass der Islam Religion missbraucht. Der MP von BW sieht sich als Katholik, das dürfte jedoch eine irrige Selbstwahrnehmung sein. Als Katholik muss man den Islam ablehnen, weil der Mohammed die Verbreitung seines Glaubens durch Gewalt gepredigt hat. Papst Benedikt hat es in seiner Regensburger Rede gesagt, dass das nicht der Willen Gottes sein kann. Dass Merkel unser Land mit Mohammedanern flutet und dass ihr Justizminister nun diesen Allahkriegern nach jedem ihrer Terroranschläge entgegenkommt, zeigt wie gottlos sie sind. Sie haben Gefallen daran, wenn die Mohammedaner dadurch in die Lage kommen, aus Deutschland ein Schlachtfeld ihres weltweiten Allahkrieges machen. Sie haben Gefallen daran, wenn sie uns Deutsche ermorden.

    Völlig zutreffend erklärt, man müsste es diesem Kretschmann um die Ohren hauen – bei seinem Kirchgang in Schwaben. Aber auch er ist nur ein Mann kleinen Kalibers, hoch überschätzt, weil alle seine Langsamkeit mit Wissen verwechseln. Er ist einer jener Politiker, die mit Schweigen nach oben geschwommen sind, durch puren japanischen Zufall – und vor allem einer, der seine eigene Religion nicht kennt. Eine ebenso erbärmliche Null wie der Maas-lose Zyniker am eigenen Volk.

  115. Was für ein unverschämter widerwärtiger Schnösel.

    Ich wünsche ihm eine Krebserkrankung mit schlimmsten Schmerzen und einem qualvollen Leidensweg.

  116. Die einzige Schuld,die ich mir auf die Fahne schreiben muß,ist die,diese Pappnasen früher gewählt zu haben.Aber das passiert mir in meinem Leben nicht mehr.Ganz wichtig ist es mit allen über dieses Thema zu sprechen;unsere korrupte Bundesclowns ,die Bedrohung durch die „Friedensreligion“,vorenthaltene Information durch die Presse -Lügenbolde usw..Die meisten Leute sind einfach nicht informiert und haben dann ihr Aha-Erlebnis.Also reden, reden,reden und das richtige WÄHLEN,damit Maas und Konsorten die Quittung erhalten für Ihr verbrecherisches Tun!

  117. Die Sharia Partei bereitet sich darauf vor, bald die Partei der Muslime zu sein.

    Wie neulich hier gelesen:
    Wenn die Regierung dümmer ist als das Volk, dann holt man sich eben ein neues, dümmeres Volk.

  118. Und was sagen die Devolutionstheoretiker dazu:

    „Wir leben in einer Welt, in der durchgeknallte Idioten die Verfassung durch ein uraltes Buch, das von einer Horde Wüstenbarbaren geschrieben wurde, ersetzen wollen.

    Wir sind am Arsch!“

    (Randy Dethrow)

  119. immer wenn ich glaube, es kann nicht mehr schlimmer kommen – kommt so eine Meldung. D soll wohl wirklich komplett zerstört werden.

  120. #120 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (06. Dez 2015 10:09)

    Vielen Dank für diese sehr interessante Erläuterung!

  121. Warum sieht
    das Bubi immer so
    gestreßt aus ? Ach so,
    die linke Prinzipienreiterei
    ist ja sehr anstrengend. Soll die
    SPT doch an ihm festhalten – ein
    Schwächling, der partout
    auf Stärke macht, ist für
    Minuspunkte gut.
    Die Sozen bald
    unter 20 %.
    Gut so.

  122. #29 Freya- (06. Dez 2015 08:59)
    WICHTIG DANKE HERR MAAS! DANKE FRAU MERKEL!

    Junger Plauerner von 2 Ostafrikanern totgetreten!
    ********************
    ES REICHT!!! Diese Verbrecher aus BÜRLÜN töten und zerstören UNSER VOLK!! Der arme Junge..die arme Familie..das ARME DEUTSCHE VOLK!
    Das wars jetzt wieder mit dem „schönen Sonntag“.
    Man bekommt wahrhaftig schwere Depressionen…

  123. So ein antideutscher Vollidiot auf einem BRD-Justizminister Posten – eine Witz hoch zehn.
    Diese Type ist einer der abartigsten und widerwärtigsten Volksverräter überhaupt.

    Stimmt es eigentlich, dass sich sein Söhnchen bei den rotfaschistischen Antifanten betätigt?
    Das wäre ja der Oberhammer – bei so einem Vater würde es mich allerdings noch nicht einmal groß wundern…

  124. Falsch verstandene Toleranz und eine falsche Politik gegenüber dem Islam führt zu Parallelgesellschaften.

    Hier am Beispiel der 150 islamischen Kindergärten in Wien:
    http://kurier.at/politik/inland/kurz-viele-islam-kindergaerten-sollten-wir-sofort-schliessen/167.826.741

    Auszüge:

    Die wichtigsten Kritik-Punkte im Überblick:

    Personal: Die Kinderbetreuerinnen sind laut Aslans Studie „ausschließlich Musliminnen“; viele würden in zweiwöchigen Crash-Kursen ausgebildet – die wiederum von Verbänden aus dem Milieu angeboten werden, die eng verknüpft sind mit den Betreibern der Kindergärten.

    Lehrplan: Neben einem „offiziellen Angebot, mit dem man um Förderungen ansucht“, so Aslan, gebe es oft ein „gesondertes, in der Muttersprache verfasstes Curriculum, das von jenen in den Koranschulen kaum zu unterscheiden ist“.

    Sprache: Obwohl laut Studie „fast alle Kinder eine gezielte Sprachförderung brauchen“, fehle es an geeignetem Personal. Viele Pädagoginnen seien zumindest teilweise im Ausland ausgebildet und „verfügen über eine nicht ausreichende Sprachförderkompetenz“. Zudem gebe es Kindergärten, in denen so gut wie kein Deutsch gesprochen wird – absurd, nachdem das verpflichtende letzte Kindergartenjahr vor allem wegen der Sprachförderung eingeführt wurde.

    Religion: Der Islamunterricht biete oft ein „veraltetes Sündenverständnis“, dafür keine „pluralitätsfördernden Impulse“, heißt es in Aslans Bericht. Und weiter: „Selbstständiges Denken und Handeln wird unter dem Zwang der religiösen Regeln nicht gefördert, sogar verpönt.“

    Ja, der Islam macht die modernen Gesellschaften bunter, vielfältiger, religiöser? Nein, intoleranter, rückständiger, rassistischer und gewalttätiger.

  125. Erich Kästner: Knigge für Unbemittelte

    Ans deutsche Volk, von Ulm bis Kiel:
    Ihr esst zu oft! Ihr esst zu viel!
    Ans deutsche Volk, von Thorn bis Trier:
    Ihr seid zu faul! Zu faul seid ihr!

    Und wenn sie auch den Lohn entzögen!
    Und wenn der Schlaf verboten wär!
    Und wenn sie euch so sehr belögen,
    dass sich des Reiches Balken bögen!
    Seid höflich und sagt Dankesehr.

    Die Hände an die Hosennaht!
    Stellt Kinder her! Die Nacht dem Staat!
    Euch liegt der Rohrstock tief im Blut.
    Die Augen rechts! Euch geht’s zu gut.

    Ihr sollt nicht denken, wenn ihr sprecht!
    Gehirn ist nichts für kleine Leute.
    Den Millionären geht es schlecht.
    Ein neuer Krieg käm ihnen recht,
    So macht den Ärmsten doch die Freude!

    Ihr seid zu frech und zu begabt!
    Seid taktvoll, wenn ihr Hunger habt!
    Rasiert euch besser! Werdet zart!
    Ihr seid kein Volk von Lebensart.

    Und wenn sie euch noch tiefer stießen
    und würfen Steine hinterher!
    Und wenn Sie euch verhaften ließen
    und würden nach euch Scheiben schießen!
    Sterbt höflich und sagt Dankesehr.

    Und siehe da, bis auf die letzten drei Zeilen ist alles umgesetzt worden. Und um die zu realisieren, da arbeiten die neuen Faschisten dann mit den islamischen Faschisten zusammen, diesmal geht der Holocaust gegen das eigene Volk…

  126. @#177 Religion_ist_ein_Gendefekt (06. Dez 2015 11:21)

    Den konnte bestimmt als Kind schon keiner leiden.

    Und dieses Anerkennungsdefizit, verbunden mit der Schmach, dass er im Saarland für die SPD jede Wahl verloren hat, für die er als „Spitzenmann“ antrat, versucht er nun zu kompensieren inmdem er sich Anerkennung bei den neuen Freunden in der Moslemlobby erkauft, insbesondere dadurch, dass er alle deren Wünsche hinsichtlich der Umgestaltung Deutschlands nach Moslemvorstellungen erfüllt.

  127. Ein MDR-Zuschauerbrief:

    „. wer hätte das gedacht?:

    Heiko Maas Sohn ist bei der ANTIFA Halle aktiv und auch bei einer Veranstaltung der
    Afd Merseburg speziell aufgefallen, finanziert mit Steuergeldern. Linksradikale haben keine Meinung sondern sind […] Unpassende Bemerkungen gelöscht MDR.DE_Redaktion “
    http://www.mdr.de/nachrichten/drohung-berufsschule-chemnitz-100_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html

    Klar doch, dass das Lügen-TV die Wahrheiten löscht – mit unseren Geldern…

    25.11.2015

    17:54 Uhr

  128. Lieber Herr Maas,

    durch eine Burka fühlt sich eine Frau im Islam i.d.R. nicht unterdrückt, sondern sie will es so und ist eine fromme Mohammedanerin. Somit paßt sie nicht in unsere Gesellschaft, in der man ein anderes Frauenbild wünscht und hat als im Islam.
    Deshalb: Burkaverbot in Deutschland, Absage an die politische Scharia und das Versprechen, unser Grundgesetz einzuhalten. Bei Verstoß sofortige Ausweisung.

  129. #104 Cassandra (06. Dez 2015 09:56)

    Der kleine Mann der linkspopulistischen SPD mit seinem linkspopulistischem Geschwätz!
    .
    Wem will er etwas beweisen mit seiner deutschlandfeindlichen linkspopulistischen Politik? Seinen Hau-drauf-Bübchen von der Antifa, die ihn um Haupteslänge überragen?
    .
    Die linkspopulistische SPD wird untergehen. Wer künftig links wählt, wählt die linkspopulistische CDU. Pech gehabt, mein kleines Heike!

    Kleiner Irrtum:Es Kann gar keinen“Linkspopulismus“geben,da dies ja implizieren würde das links irgendwie beim
    Volk(Populus)angesagt wäre.
    Das wage ich zu bezweifeln.

  130. Aber warum wir dem Ilsam einen Platz geben sollen/müssen, das sagt der Kleine nicht?

    So wie man uns niemals gefragt hat, ob wir dies überhaupt wollten!
    Wer einfach immer munter weiter ignoriert, dass die eigentliche Gefahr aus dem Islam selbst kommt und es den Islmamismus ohne Islam nie geben würde. Dass beide nur die 2 Seiten der selben Medaille sind! Der kann von mir aus fordern und wünschen was erwill, er ist so glaubhaft wie eine Berufslügner eben sein kann!

  131. Gott, ist der doof!
    Man muss schon ein System in Frage stellen, das solche Hohlköpfe an die Spitze spült.

  132. In der Bildung liegt das Geheimnis.
    Was hatte Osama bin Laden noch einmal studiert?
    Ach ja, die Attentäter vom 9.11.
    Waren das nicht alles Studenten?
    Wenn wir von Bildung sprechen, denke ich eher an die Defizite bei unseren Politdarstellern. Dort fehlt es an allen Ecken an Bildung.
    Und wenn wir schon dabei sind. Natürlich generell auch an Fachkräften.

  133. 4. Sitzung des Deutschen Bundestages vom 17. Dezember 2013
    Eidesleistung der Bundesminister

    Präsident Dr. Norbert Lammert:
    Meine Damen und Herren, nach Art. 64 Abs. 2 des Grundgesetzes leisten die Bundesministerinnen und Bundesminister bei der Amtsübernahme vor dem Deutschen Bundestag den in Art. 56 des Grundgesetzes vorgesehenen Eid.
    Ich werde den Eid vorsprechen und bitte dann die Mitglieder der Bundesregierung, den Eid mit den Worten „Ich schwöre es, so wahr mir Gott helfe“ oder „Ich schwöre es“ zu bekräftigen:
    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.

    (…)

    Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz, Heiko Maas:

    Herr Präsident, ich schwöre es, so wahr mit Gott helfe.

  134. Maaslos, diese Witzfigur…. so Einem hat man früher in der Schule wohl zu oft das Wurstbrot geklaut… daher diese Degeneration und dieser Hass gegen das eigene Volk. Deutschland scheint ohnehin das weltweit einzigste Land mit einer wahrhaft radikal-eigenvolks-feindlichen (gibt es dieses Wort?) „Regierung“ zu sein. Alle Länder drum herum machen sich bereits über Murksel, Maaslos, Gauckler, Hofschranze, Siggi, Fatima, Riesenfrisur-Leyer, Künspast und all das andere peinliche Pack lustig, ja verachten sie regelrecht… machen sich gar lustig über sie, wie man sie doch leicht abzocken kann (siehe Deals mit Erdowahn). Kein Land um uns herum weltweit versteht diese Invasionspolitik. Ich sage auch voraus, dass die AfD, die bei meinen Bekannten bei locker 50% liegt, durch Wahlbeschiss wieder abgewürgt und sabotiert wird. Ich sage im Endeffekt voraus, dass es hier bald Tote durch Merkels Freunde, die IS-lamisten, geben wird und ERST DANN der Volksaufstand kommt. Oder Merkel hat ihre IS-lamisten angewiesen, den Ball noch flach zu halten und erst dann mit Anschlägen zu beginnen, wenn der Michel komplett alles verpennt hat und das Spiel für ihre Orks bereits gewonnen ist. Für mich ist klar: nur der Volksaufstand hilft noch.

  135. HAAALLOOO, Partei-Apparatschik! Sie sind Minister der Justiz, nur mal so als Erinnerung. Also sollten Sie sich nicht in Dinge einmischen, von denen Sie keine Ahnung haben.
    Wie wärs denn mal mit Rücktritt? Also ehrlich, wie kann sich so einer noch im Spiegel ansehen???

  136. Horror-Heiko weiss wohl nicht, dass auch Atta und Kollegen Studenten waren.

    Also ist Bildung bei Moslems beleibe kein Hindernis auf dem Weg zum Terrorismus.

  137. #160 Freya- (06. Dez 2015 10:57)

    80 Beteiligte
    Massenschlägerei vor McDonald’s in Kassel

    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_76326498/massenschlaegerei-vor-mcdonald-s-in-kassel.html

    Da gab es wohl Meinungsverschiedenheiten a la

    Döner vs. US-Fast-Food-Fraß

    Wieviel Dönergeld fließt eigentlich in die Finanzierung des IS?

    bzw.

    Stütz die US Fast-Food Wirtschaft durch ihre Steuergelder den Bombenkrieg?

    Soll dieses Gezeter jetzt schon vor den Restaurants ausgetragen werden?

    Dann doch lieber eine deftige Erbsensuppe, oder Eisbein mit Sauerkraut!

  138. Ich weiss echt nicht, was in den Hirnen solcher Leute vorgeht.
    Können die nicht denken?
    Irgendwann wird er nach seiner Zukunftsvision in einem Land umherregieren, wo der eine den anderen nicht versteht, weil die gemeinsame Sprache fehlt und keine Werte zum Teilen mehr vorhanden sind.
    Ist das wirklich so erstrebenswert?
    Warum hassen solche Leute ihre eigene Kultur so?
    Was ist denn so schlimm an Deutschland oder am Deutschsein, dass solche Leute sich fast schon selber hassen oder schämen, deutsch auf die Welt gekommen zu sein?
    Ich kapiere das nicht.

    Gestern war ich im Rewe und da war so eine Konvertierte, eine dicke farblose deutsche Tröte, die sich mit ihrer ebenso farblosen Burka wirklich ein Bild des Jammers darstellte.
    Lief dann mit einer Hähnchenpizza von Wagner aufmerksamkeitsheischend zur Kasse, man hat ihr angesehen, dass sie gerne drauf angesprochen werden möchte.

    Armes Kind irgendwie, weil mit 25 Kilo weniger auf den Rippen und bisschen Styling, würde sie die fehlende Aufmerksamkeit selbstverständlich bekommen.

    Ich glaub dass für eine bestimmte Sorte Frauen der Refugee Wahn und dieses betonte Bekennen zu einer Reizgruppe nur ein willkommener Anlass ist, ihr trostloses Leben vergessen zu können und sich nicht mehr mit dem eigenen Scheitern befassen zu müssen.

  139. .. in Bezug auf das Interview in der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ sollte man diesen Typen nach alter islamischen Sitte Zwangsbeschneiden lassen und von seiner „Mutti Angela“, mit ihren berühmten Zitat: „.. ich will doch keine Kanzlerin einer Komikernation sein..!!“, die Jubelfeier ausrichten lassen!!
    Ein Armutszeugnis, Religion sogar über die Menschenrechte zu stellen und offenbar mit dem Beschneidungsgesetz noch stolz darauf zu sein, das Recht auf körperlichen Unversehrtheit für kleine Jungen unterhalb die eines Strassenköters gestellt zu haben!!! Er findet auch ein Verbot zur Schächtung von Tieren nicht gut, weil so ein Gesetz bereits die Nazis schon hatten! Ich bin völlig überrascht, dass die Nazis teilweise schon fortschrittlicher, als unsere heutigen Volkszertreter, sorry, „Volksvertreter“ waren! Man kann nur hoffen, dass das „deutsche Pack“, das mit seinen Zwangsabgaben einen ignoranten, schmarotzerhaften „Führungskader“ alimentiert, weiss, was bei den nächsten Wahlen zu tun ist, um weitere Demontagen von Recht, Freiheit und Demokratie zu verhindern!

  140. #164 Libero1 (06. Dez 2015 11:02)

    Vielleicht wäre es gar nicht so schlecht den Bückbetern (vorerst) die Gleichstellung mittels Staatsvertrag zu ermöglichen.
    Es würde erstens dazu führen, dass sich noch mehr Menschen entsetzt von CDU und SPD abwenden.
    Zweitens: Alle Moslems müssten Hasstempelsteuer zahlen.
    Drittens: Alle Moslems wären mit Name, Adresse und Beruf erfasst.Somit können alle zusammen komplett überwacht werden !!!!! Das ist bisher nicht möglich.
    Viertens : Alle Moslems könnten so in wenigen Jahren geschlossen deportiert werden.( Man muss sie dann nämlich nicht suchen. Die Erfassung fand schon statt.)
    Wenn das gesehen ist, wird fünftens die Verfassungsfeindlichkeit des Islam erklärt und somit sein Verbot verkündet.

  141. Wozu muss diese Arschheber-Ideologie gleichgestellt werden?????

    Zu Maas: boah was für ein Schwätzer!!!!

    Denn das was er fordert ist letztenendes eine zur Dispositions-Stellung zivilisierter Werte und Errungenschaften!

    Typische sozialdemokratische Gleichmacherei und Dumm-Schwätzerei.

    Aber die Wahlergebnisse und die bis März weiter fortschreitende Katastrophe der Invasion von Abkömmlingen von Primitiv-Verhaltens-Unkulturen!

  142. #21 Schneeleib; 911 ist der Beweis, dass das nicht stimmt, das war der bisher grösste islamische ANschlag in diesem Jahrtausend und die Attentäter waren allesamt hochgebildete Leute.
    Auch diejenigen die einen Flieger von London nach NY in die Luft spengen wollten waren hochgebild Leute, wimre Ärzte.

    #77 pianist; Vergiss Möglichkeit 1,jede Stimme die ungültig ist, kommt im Verhältnis den etablierten zu Gute. Entweder AFD oder falls die nicht zur Verfügung steht andere rechte Parteien wählen ist die einzige Möglichkeit. Wenn nix anderes vorhanden ist, dann noch lieber NPD als ungültig.

    #127 Josi; Nein, das Weltall kann nicht unendlich sein, wenigstens wenn man von dem mittlerweile akzeptierten Urknall ausgeht. Die maximale Ausbreitungsgeschwindigkeit ist aufdie Lichtgeschwindigkeit beschränkt und die Zeit seit dem Urknall ist auch endlich. eine endlich mal eine endlche Zahl kann nicht unendlich sein.
    Dass dabei eine unvorstellbar grosse Zahl rauskommt ist das andere. Aber halt nicht unendlich.

  143. Die Fratze des Grauens, die Fratze der PC, die Fratze der Lüge, die Fratze der Unterdrückung, die Fratze der Selbstgefälligkeit, die Fratze der Antidemokratie, die Fratze des Faschismuswegbereiters, die Fratze des Mittelmaß, die Fratze des Maßlosen, die Fratze der Dummheit, die Fratze des Biedermanns, und, und, und.

    All diese Fratzen sind in obigem Foto vereint.

    Selbst in der heutigen Zeit ist der in jeder Hinsicht viel zu klein geratene Mann eine Beleidigung für sein Amt. Das heißt schon einiges.

    Ganz nüchtern und sachlich: der Mann ist aufgrund seiner auffallend tief gehenden Dummheit, gepaart mit diesem Übermaß an Arroganz und Beratungsresistenz, in seiner jetzigen Position hochgradig gefährlich für Deutschland, und damit auch für Europa. Der Mann sollte so schnell wie möglich aus seinem Amt entfernt werden.

    AUF NIMMER WIEDERSEHEN, HEIKO MAAS!!!

  144. Heiko ist der Typ ,
    der in der Schule immer was aufs Maul bekommen hat
    und beim Fussball durfte er auch nicht mit machen . 😀

    Wieder 2% weniger für Spd
    Danke Heiko

  145. Aber die Wahlergebnisse und die bis März weiter fortschreitende Katastrophe der Invasion von Abkömmlingen von Primitiv-Verhaltens-Unkulturen werden den Sozis noch Resultate bringen, wo selbst der dicke Bommel aus Goslar noch zu weinen anfängt!

  146. Was dieses miese Arxxloch will oder nicht ist mir Scheißegal,…ich erkenne diesen Eichmann-Verschnitt nicht an!!! Alle Müllsackträger ächten!!

  147. Maas ist ein brummelblödes A***loch mit seiner kriminellen, krass ignoranten Ahnungslosigkeit hinsichtlich der faschistischen Islamideologie. Solche Typen sind dabei Europa zu zerstören und sind dabei auch noch ekelhaft selbstgerecht und halten sich für die Speerspitze der Humanität. Dabei sind sie nichts als eierlose Appeaser, kein bisschen besser als die Appeaser der 30iger Jahre gegenüber Hitler. Es ekelt mich an von solchen Denunzianten und schamlosen Kleingeistern regiert zu werden.

  148. #206 HRM

    Selten einen so ekelhaften Zeitgenossen wie dieses A****loch erlebt.

    Herr Mass braucht einen Psychater.

  149. Wie sieht es denn mit der Aufklärung aus Herr Mass? Soll die zugleich verboten werden, damit der Islam gleichgeschaltet werden kann?

    Zum Verständnis. Wir sind ein säkularer Staat. Religionen haben uns nichts zu sagen. Sie gehören auf den Hundeplatz auch die christliche, die dies weitgehend akzeptiert hat.

    Der Islam möchte indes das immer noch an erster Stelle das Leben bestimmen.

    Deshalb:

    Islam und Grundgesetz sind unvereinbar.

    Islam und Aufklärung sind unvereinbar.

    Wer SPD wählt, ist selber schuld. Mit Äußerungen, wie den gegenwärtigen wird sich die SPD unter 20% drücken vielleicht unter 15% und einen Bürgerkrieg herbei führen.

  150. Der Mann braucht zuerst eine Schulung in Bereich Koran ,der für alle Moslem Pflicht ist. Er wird dann erfahren ,dass 50% des Koran Mord und Totschlag für Christen bedeutet. Dieses Buch ist nicht kann man nicht interpretieren ,denn es ist in Befehlsform geschrieben. Der Islam erhebt Anspruch auf die einzige Richtigkeit und Weltherrschaft und das will Maas einführen in Deutschland. Er will einführen einen Totalitären System ,denn der Islam ist nicht nur eine totalitäre Religion sondern auch ein totalitärer politischer System. Sollte der Mann nicht verstehen bzw,. nach der Schulung nicht verstanden haben ,dass die Gleichstellung des Islam mit christlichen Kirchen eine Todesgefahr für Deutschland und Europa ist ,dann bleibt nur eine Einweisung in die geschlossene Psychiatrie ,weil der „gläubiger Christ“ ist zum Atichristen mutiert und abgesehen von Religion ,die Personen,die für die Gesellschaft gefährlich sind ,muss man aus dieser Gesellschaft entfernen und für immer wegsperen.

  151. Kleines arrogantes A****loch mit Napoleon-Syndrom.
    Ein Land, das solche Versager in der Regierung hat, ist schon verloren.

  152. Selbstgerecht, Arrogant und voller Verachtung für alles Deutsche, so schätze ich diese Type ein.

    In seine Position ist er nur durch bücklingshafte Dienerschaft unter Oskar Lafontaine gekommen.

    Als dieser einstige „politische Übervater“, der im Saarland großes Ansehen beim arbeitenden Volk in den Gruben und Stahlwerken genoss, weil er sich noch für deren soziale Belange einsetzte, weg war, kam unter anderem Maas als dienender Zögling von Lafontaine, der die Lücke des Alphatieres ohne Konkurrenz durch ein anderes politisches Alphatier besetzte.

    Das hatte zur Folge, dass die SPD unter Maas fortan jede Wahl im Saarland verlor, es hängt aber auch sicher damit zusammen, dass derart abgehobene Typen bei den Hart- Arbeitenden Menschen nicht ankommen.

    Besonders peinlich ist deshalb, dass er sich, um bei den Arbeitern besser anzukommen, einst mit Drei-Tage Bart auf Wahlplakaten ablichten ließ. Ein Opportunist wie aus dem Bilderbuch, anders hätte er aber unter einem Lafontaine nichts werden können, denn solche Alpha-Tiere dulden nur Diener neben/unter sich und keine fremden Götter!

    So hat er es nach und nach durchs Dienen nach oben geschafft. Jetzt dient er den Islamfunktionären und hofft auf weitere schleichende Karrieresprünge durch nach oben fallen. Superminister in einer Rot-Rot-Grünen Koalition oder gar Kanzler Maas könnten Deutschland noch bevor stehen.

  153. Der Mann braucht zuerst eine Schulung im Bereich Koran ,der für alle Moslem Pflicht ist. Er wird dann erfahren ,dass 50% des Koran Mord und Totschlag für Christen bedeutet. Dieses Buch kann man nicht interpretieren ,denn es ist in Befehlsform geschrieben. Der Islam erhebt Anspruch auf die einzige Richtigkeit und Weltherrschaft und das will Maas einführen in Deutschland. Er will einen Totalitären System einführen ,denn der Islam ist nicht nur eine totalitäre Religion sondern auch ein totalitärer politischer System. Sollte der Mann nicht verstehen bzw,. nach der Schulung nicht verstanden haben ,dass die Gleichstellung des Islam mit christlichen Kirchen eine Todesgefahr für Deutschland und Europa ist ,dann bleibt nur eine Einweisung in die geschlossene Psychiatrie ,weil der „gläubiger Christ“ ist zum Atichristen mutiert und abgesehen von Religion ,die Personen,die für die Gesellschaft gefährlich sind ,muss man aus dieser Gesellschaft entfernen und für immer wegsperen.

  154. #161 Babieca (06. Dez 2015 10:58)

    8:17
    Und nicht ihr habt sie getötet, sondern Allah. Und nicht du hast jenen Wurf ausgeführt, sondern Allah. Und er wollte (mit alledem) seinerseits die Gläubigen etwas Gutes erleben lassen. Allah hört und weiß (alles).
    ______________________________________________

    8:17 ist wohl der Übelste aller Verse.

    Aus theologischer Sicht macht der Vers Gott zum Attentäter oder Selbstmordattentäter, da nicht der Jihadist, sondern Gott selbst tötet.

    Als wenn Gott einen Sprengstoffgürtel verwenden würde, um in seine Schöpfung einzugreifen. Wohl selbst aus der Sicht des Agnostikers eine kranke Vorstellung und ein kranker Vers.

    Mit teuflischer Raffinesse entbindet der Vers den Mörder von seinen moralischen Bedenken. Wohl deshalb werden immer wieder „gut integrierte“ Mohammedaner zu Attentätern, da sie nur Gottes Werk tun, so wie der Christ das Paternoster betet.

    Unter Berücksichtigung der Offensichtlichkeit des mörderischen Inhalts des Korans, ergibt sich zangsläufig, dass seine Apologeten den Koran nicht kennen oder sich absichtlich dumm stellen.

    Für den Journalisten dürfte beides zutreffen, wobei das Dummstellen normalerweise keines Aufwandes bedarf.
    Für einen Justizminister sollte hingegen weder das eine noch das andere zutreffen.

    Heiko Maas ist eine Schande für die Justiz.

  155. IST DHIMMI MAAS SCHON KONVERTIERT oder kokettiert er noch damit, daß er den Koran nur flüchtig durchgesehen habe?

    Bundesblockwart Heiko Maas hat schon dutzende Interviews gegeben. Er ist wohl süchtig nach Interviews, um seinen Sermon zu verbreiten:

    „Stern“ Nr.5, 2015:
    http://www.stern.de/politik/deutschland/heiko-maas-zum-terror—wir-duerfen-uns-nicht-einschuechtern-lassen–3472026.html

    stern: „Haben Sie schon mal in den Koran geguckt?“

    Heiko Maas: „Flüchtig.“
    (Früher waren sämtlich Interviews des Gernegroß online zu lesen)

    +++++++++++++++

    „“Heiko Maas
    24. November um 06:05 · Berlin · Bearbeitet ·
    Zum Beitritt von Facebook zur Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter, FSM Media:

    Es ist gut, dass Facebook dem Druck endlich nachgibt und beginnt, sich zu seiner Verantwortung zu bekennen.

    +++Klar ist: Das kann nur ein erster Schritt und ein Zwischenergebnis unser Task Force sein.+++

    Fremdenfeindliche und rassistische Hassbotschaften, die gegen Strafgesetze verstoßen, müssen schneller und umfassender aus dem Netz verschwinden.

    Die Meinungsfreiheit schützt auch abstoßende, geschmacklose und hässliche Äußerungen. Das gehört zu unserer streitbaren Demokratie. Die Grenze ist aber dort erreicht, wo es um Angriffe auf die Menschenwürde geht, die als Volksverhetzung strafbar sind.

    Für verbale Erniedrigungen, Aufstachlung zum Hass oder Gewaltaufrufe darf in sozialen Netzwerken genauso wenig Platz sein wie auf der Straße.
    http://www.bmjv.de/SharedDocs/Zitate/DE/2015/11242015_Facebook_FSM.html
    Übrigens:
    „Jeder Internetnutzer kann sich bei der FSM über illegale Internetinhalte kostenfrei beschweren. Die Mitarbeiter überprüfen jede Beschwerde auf einen möglichen Verstoß gegen die Verhaltensgrundsätze der FSM. Diese umfassen im Wesentlichen strafrechtliche Vorschriften, Vorschriften zum Jugendschutz sowie die Einhaltung der anerkannten journalistischen Grundsätze.“
    Link: http://www.fsm.de/beschwerdestelle „“
    JEDER, auch die die nicht bei FB angemeldet sind, kann hier lesen:
    https://de-de.facebook.com/heiko.maas.98

  156. Maas: Elite-Sozen sind alle intellektualitisversiffte innen entweder direkte mörderische Bestien (siehe Geschichte, auch nationalistische Linke, wie Hitler SIND LINKE !, dazu noch Lenin, Stalin, Mao, Pol Poth, Ceaucesu, Honecker,….) oder nach Aussen heuchelnde Bestien ….

    Soze, Islam-Kumpel und somit Bekämpfer des Judentums … es sind nur die geringeren Grade der Bosheit, die Maas, diese spätpubertären Arroganzling, von den damaligen „Neo“-Nazis unterscheiden, deren Ideologie in einen Aussenkrieg mündete, der von Maas wird ein angestacheler Innenkrieg….

    Denn den geistig seelischen Zivilisationsgraden hält diese Bestie sich verschlossen, da müsste er den Islamen dann erklären auf welchen Lügen und Betrügereien der Islam basiert ….

    Daran hindert ihn in sich was ?

    Seine Selbstverliebtheitsbereitschaft in die selben tiefen Schatten….

    Genau — er müsste dann auch in seiner Seele in den „Keller“ blicken, denn dort grassierte fast immer schon Ähnliches, wie im Islam: Die Neid-Seiten des Teuflischen….

    Das was im Pendant dort unten in den dämonalen Tiefen die Geiz-Seite des Teuflischen ist.

    Tierhafte Tiefen konnte ich hier gar nicht schreiben, da viele Tiere echte Gunst kennen ….

    … übrigens: Seelen für die echte Gunst zu gewinnnen — das sollte die Kunst der Politik sein.

    Und nicht mit der Aufstockung der Scharen der (mörderischen) Neider den Druck erhöhen wollen …. genau das macht die Bestie Maas.

  157. DIE ALTERNATIVE SONNTAGSFRAGE:

    Wer sind auf Bundesebene bei PI-Lesern die drei u n b e l i e b t e s t e n Politiker in Deutschland:

    – Heiko Maas
    – Angela Merkel
    – Sigmar Gabriel

    Oder?

  158. Bestimmt haben die Frnzosen aus Rache ihren alten „Erbfeind“ das Saarland zurückgegeben. sonst hätten sie nämlich dem Honnecker und den Maas an der Backe.

  159. Wenn ich diesen selbstgefälligen Gesichtsausdruck dieses Bettnässers nur sehe, wird mir übel.

  160. #77 pianist (06. Dez 2015 09:38)
    …….. Es gibt 2 Möglichkeiten: 1. Ungültig gemachten Wahlzettel in die Urne werfen; diese Stimme bekommen die Deutschlandvernichter weder mittelbar noch unmittelbar. ……….

    -.-.-.-.-.-

    Ob der Wahlzettel „ungültig gemacht wird“ oder ob man sich den Weg zum Wahllokal spart, beides hat die gleiche Wirkung: Die Partei, die man nun auf gar keinen Fall haben möchte, braucht zum evlt. Sieg weniger Stimmen. Ausschließlich DEREN !!!

  161. #77 pianist (06. Dez 2015 09:38)
    …….. Es gibt 2 Möglichkeiten: 1. Ungültig gemachten Wahlzettel in die Urne werfen; diese Stimme bekommen die Deutschlandvernichter weder mittelbar noch unmittelbar. ……….

    -.-.-.-.-.-

    Ob der Wahlzettel „ungültig gemacht wird“ oder ob man sich den Weg zum Wahllokal spart, beides hat die gleiche Wirkung: Die Partei, die man nun auf gar keinen Fall haben möchte, braucht zum evlt. Sieg weniger Stimmen. Ausschließlich DEREN HÜRDE WIRD NIEDRIGER!!!

  162. @ #217 Gisbert (06. Dez 2015 13:07)

    ALSO MEINE NEGATIV-FAVORITEN SIND:

    Bunteshosenanzug Angela Merkel
    Buntesprädikant Joachim Gauck
    Buntesblockwart Heiko Maas

  163. Alles was Deutsch ist wird unterdrückt und soll abgeschafft werden – sehr gut und weiter so, Maasmännchen. So macht man sich Freunde im Volk.

    Wir brauchen sicherlich viel in Deutschland, aber eins ganz sicher nicht – das maaslose Maasmännchen. Am besten für uns alle wäre wenn er zum Mars fliegt und dort bleibt, und zwar für immer.

  164. #freya
    Bestimmt haben die armen Bimbos aus „Notwehr“ gehandelt. Es wird sic hschon ein „Verteidiger“ finden, der ihnen das einreden wird.
    Auf die Reaktion von „Wir sind Deutschland“(welche Anmaßung!!!) bin ich auch gespannt.

  165. Ich mochte euch hier zum Nachdenken anregen:
    Ihr solltet diesen kleinen Zwerg keinesfalls unterschätzen. Diese hinterlistige „Kröte“ hat längst veranlaßt,alle hier negativen Äußerungen zu speichern u. später bei Bedarf wieder auszukramen.

  166. „“SPD-Hoffnungsträger Maas: Kanzlerkandidat der Reserve
    Von Florian Gathmann

    Er kämpft gegen Pegida, legt sich mit Wolfgang Schäuble an und präsentiert ein Gesetz nach dem anderen: Heiko Maas ist der neue Liebling der Genossen. Der Saarländer wird schon nach zwei Jahren in der Bundespolitik für alle SPD-Ämter gehandelt…

    Maas war als Versager abgestempelt. Dann kam ein Anruf aus Berlin…““

    MAAS, DER GERNEGROSS:

    „“Über den neuen Maas schrieb die „FAS“ hingegen: „Es gibt praktisch keine Nachrichtensendung ohne ihn.“ Das „Handelsblatt“ nennt ihn den „Umtriebigen“.

    Ein Thema nach dem anderen besetzt der Minister oder produziert gleich Gesetze dazu, darunter in der eigenen Partei besonders populäre wie Frauenquote, Mietpreisbremse oder Maklerrecht. Zuletzt legte sich Maas öffentlichkeitswirksam mit Facebook an…

    Maas hat mit Pegida sein Thema gefunden

    Und natürlich Pegida. So früh und energisch wie kein anderer SPD-Spitzenpolitiker äußerte sich Maas im vergangenen Spätherbst zu den Islamkritikern…““

    DER ZÄHE HUND:

    „“Maas ist ein drahtiger Mann von nur 1,75 Meter. Feine Züge, elegante Brille, schmal geschnittene Anzüge. Wer ihn trifft, erlebt einen sanften, nachdenklichen Menschen. Man könnte sich den Sozialdemokraten gut als Fechter vorstellen, doch er macht Triathlon: Laufen, Radfahren, Schwimmen. Das erfordert besonders viel Disziplin im politischen Betrieb, Minister-Terminkalender sind voll –

    und der Minister hat auch eine Frau und zwei Söhne(EINER BEI DER ANTIFA*), die nahe Berlin leben…

    Der „Anti-Alpha-Politiker“ kommt gut an

    „Maas zum Justizminister gemacht zu haben, war eine der besten Entscheidungen Gabriels“, heißt es aus dem Umfeld des SPD-Chefs. Man wird wenige Sozialdemokraten finden, die das anders sehen. Maas genießt Sympathien wie kaum ein Spitzen-Genosse. Die „Zeit“ nannte ihn einen „Anti-Alpha-Politiker“ – vielleicht gerade deshalb. Mit Sigmar Gabriel hat die SPD bereits einen Zampano und reibt sich ständig an ihm, umso besser kommt einer wie Maas an…

    „Meine Arbeit als Minister gibt mir sehr viel Raum. Rechtspolitik ist für mich auch Gesellschaftspolitik.“…““
    Mit Abstimmung: „Sollte Justizminister Heiko Maas in der SPD und der Bundespolitik eine größere Rolle spielen?“
    Rund 49% der Spiegelleser meinen Ja
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/heiko-maas-spd-kanzlerkandidat-der-reserve-a-1061243.html

    *Maas-Sohn bei der Antifa – DER APFEL FÄLLT NICHT WEIT VOM STAMM!

    1. wer hätte das gedacht? 25.11.2015:
    Heiko Maas Sohn ist bei der ANTIFA Halle aktiv und auch bei einer Veranstaltung der Afd Merseburg speziell aufgefallen, finanziert mit Steuergeldern. Linksradikale haben keine Meinung sondern sind […] Unpassende Bemerkungen gelöscht MDR.DE_Redaktion
    http://www.mdr.de/nachrichten/drohung-berufsschule-chemnitz-100_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html

  167. Rumpelstilzchen hat einen an der Klatsche. Wer ist dieser Gernegroß und was hat der schon zu sagen ? Will er provozieren um uns zu locken böses zu schreiben. Der muss er früher aufstehen…… Ein Furz hat mehr Klasse.

  168. Heiko Maas sieht schlecht integrierte Deutsche und fordert mehr Toleranz für den Islam

    ——————————————

    Gegen solche Volksverräter sollen friedliche Spaziergänge helfen?
    Da hilft nur die gleiche Taktik der rot-grünen Nazis !
    Hart gegenhalten als stillhalten !

  169. Heiko Maas macht uns Patrioten immer wieder fertig und diffamiert uns aufs Übelste, das macht mich wütend! 🙁

  170. #214 aristo (06. Dez 2015 13:01)

    8 : 17 ist tatsächlich das tiefste Loch des Islams und du beschfriebst andeutungsweise bis ziemlich genau, wieso das so ist.

    Es ist der Tiefstand von Wahn und Willensabgabe — dahin wohin alle extremensten Sklavenhalter Seelen driften sehen wollen.
    Abrichten zu ferngesteuerten Mordmaschinen …ohne Ansehen der Seele derer die zu morden „sind“ – NACH DEN WÜNSCHEN DERER DIE VON DEN MORDEN PROFITIEREN WOLLEN.

    Das ist bei europäischen Adlerkultlern nicht essentiell anders als bei islamen —- das was den Islam noch durchgedrehter macht ist der Fakt, dass das ins Auraumfeld von RELIGION hineinzulügen gelungen ist.

    Deswegen verehrten August der Starke, Kaiser Franz Josef und Adolf Hitler und mit ihnen offen oder hinuntergedrückt oder verdrängt den Islam so sehr.

    Während diese und weitere Typen das geschaffene Christentum – den Hinausspin aus den Lehren des jüdischen Wanderpredigers durch Verdrehungen der Botschaft und Hinzuerfindungen — für das Kriegemachen als Last empfunden haben — weil sie innen klarerweise Verdrängung und Unterdrückungen aufbringen mussten, DENN SIE WUSSTEN DAS DER JÜDISCHE WANDERPREDIGER KEINESWEGS EIN KRIEGSMACHER WAR —- brauchen diese kriegsgeilen Bestien wegen des Islams keine dieser dämonalen Überwindungen leisten ….. die Religion des Krieges öffnet ihnen alle Tore in die Bewusstseinsfinsternis.

    Das „Christentum“ wird als Verschwommenheitsumfeld massig durch Adler-Okkultismus zusätzlich gehirnbeeindruckt.

    Der Adlerokkultismus ist die Verlängerung dieser Sekte aus dem Matthäusevangelium …

    Dass der Islam die Endstation dieser Sektenbewegung ist beginnen nun viele mehr und mehr zu realisieren.

    Hitlers aufrichtige Bosheit – die ihn vom Christentum abwenden machte („das Christentum hat so etwas Fades …“ PS: Das Christenum ist nicht das Jeschuitentum !) und ihn offen dem Islam zuwenden machen konnte kommt bei Typen wie Heiko Maas in etwa so an: „Na und, der hat halt schon früher erkannt was die Religion von Machtbesessenen ist“.

    Solche sehen Religion wirklich als ihrem Sinn nach „die Schläuen zur Machtergreifung, Machtausdehnung und Machterhalt“ …. wirkliche Liebe kennen diese egozentristischen Typen kaum auch deswegen weil sie sie nur schauspielern und sich selbst so maximal aus dem Sinn des Lebens hinauskatapultier haben und noch halten….

    Aus ihrer Sich ist „Liebe“ etwas für die Primitiven, die Naiven, …. ein evolutionistisches Täuschungskonzept für den Erfolg der Schläuigen, welches nur dazu geschaffen wurde um die Schläuigen an die Spitze zu bringen …..

    Jeschu lehrte mal vom „Vater der Lüge“ … dann wißt auch ihr von wem dieses „evolutionistische Täuschungskonzept“ ist-……

    Wenn Schläuigkeitsoptionen durch Weisheiten – das ist das was aus Liebe entsteht – „gefährdet“ werden wird Liebe abzuregeln gesucht….

    wie mir vor kurzem auf dem AU BLog wiederfuhr, als der BlogBetreiber mir schrieb ich sollte nicht mehr posten —- Er hatte gefühlt wie auch er Federn lassen müsste, wenn ich weiterschrieb …. dann hat er sogar noch meine IP sperren lassen.

    Es geht immer um die Tiefen unter den Tiefen. Deren Aufdeckungen macht solche – eben auch die mit Heuchleraspekten in der Seele nervös …. die adlerkultischen PsycholÜgenschaften stört kaum so lange über Sur 9, Vers 111 lang und ausschweifend und breit und multiperspektivisch debattiert wird, doch wenn Sure 8, Vers 17 aufgeblättert wird ist das Ende aller Diskussionen und ausrederischen „Begründungen“ erreicht — dann sind diese Bestien am Ende mit „Erklärungen“ für das Molochische, welches auch in Ihnen wabbert ….

    Dass ein Parteienstaatssystem Machtwirbel erzuegt ist völlig klar …..
    Dass sie ihre Macht durch Lügen durch Lügen an die Macht sichern wollen auch….

    Dass PEGIDA bis auf wenige Holperer die beste Politik auch im Sinne der gewonnenen Zivilgesellschaft in Europa gegen das Machtbesessentum durchführt, die Kanzlerin die schlechtetste macht, weil sie genau dieses Machtesessentum durchführt, ist auch allen klar, die nur ein wenig denken …

    Gott ist Mord — das ist der Islam.

    Daran gibt’s weder was zu schrauben noch schonzudrucksen …. Sure 8, Vers 17 ist der Tiefstand …. und aus muslimischer Sicht der absolute Höhepunkt des Islams.

    Gott ist Liebe. Gott gibt das Leben für die Liebe ist etwas ganz anderes ….

    Das Geschenk freudig angenommen zu haben aus dem Lichten geistig geboren zu sein, soll niemals unter eine anhaltende Unterwürfigkeit unter solchen führen, die in die Finsternis ziehen und aus ihr geboren sind ….

    … von denen die Ärgstem sind, die das Unterwerfen unter die Finsternis sogar noch als „geistig-seelische Großtat“ einfordern…

    Beginnen sie rückwärts zu gehen auf der Kellertreppe bis ihnen warm genug ist im Rücken Heiko Maas …. dann drehen sie sich um und blicken so gewärmt in die Finsternis und im Fühlen der Kälte von hinten wird ihnen dann mit dem Aufstieg ins geistige Licht eilig werden ….

    …und solltest du das nicht wollen … es gibt auch neben dem freundlichen Licht die Machbarkeiten die im Licht der Weisheit für die Liebe machbar sind.

    Nur, wer noch zu wenig liebt verschliesst sich diesem Licht.

    Das echte Judentum ist reif geworden …. wie es einst schon reif gewesen ist. Vor Jahrtausenden als Völker in der Anbetung des Moloch ihre Kinder schlachteten und auffrassen … der Islam ist nur ein etwas komplizierter Akt der Umdrehung zur inszenierten Selbstabschlachtung — der mörderischen – der allegorische Fraß der Eltern und Verwandten ist: Um die Eltern vor der Hölle zu retten, dazu noch 68 Verwandte …

    Und auch du Heiko Maas wirst lernen die Verwandten der Schahids von San Bernardino mit den wirklich machbaren Augen zu sehen ….

    Ein Teil der schizoiden Seelen in ihnen jubelt nämlich …..

  171. @#229 Thorin S (06. Dez 2015 13:56)

    Also mich macht der nicht fertig, ich lache über ihn!

    Allerdings gilt es zu verhindern, dass er politisch weiter aufsteigt.

    Deshalb alle Machenschaften die die SPD gegen das Volk und die Bürger betreibt aufklären und diese linke Arbeiter- und Deutschlandverräter-Partei unter 5% drücken!

  172. Manche Menschen kompensieren den Mangel an Bildung durch Einbildung. Der Muezinruf beinhaltet eine Beleidigung aller Andersgläubigen Menschen. Was würden die Molsems denn sagen, wenn vom Kirchturm gerufen würde: „Unser Gott ist größer als Allah. Es gibt keine Gottheit außer unserem Gott.“ Was dann passieren würde, kennen wir bereits zur Genüge. Glocken läuten ist okay, aber bitte so, daß man noch schlafen kann. Herr Maas möge doch bitte mitteilen, wo er wohnt. Sicher haben er und seine Nachbarn nichts dagen, wenn in seiner Straße ein Muezinruf-Testgelände eingerichtet wird, um eine mögliche Verträglichkeit des Muezinrufs zu ermitteln.

  173. #232 johann (06. Dez 2015 14:05)

    Münster: Arabische Fachkräfte berauben 60jährigen Mann an der Bushaltstelle

    http://www.muensterschezeitung.de/Lokales/Staedte/Muenster/2198565-Mit-Messer-bedroht-60-Jaehriger-verletzt-und-bestohlen

    …Ironie ON…
    Alles traumatisierte Kriegs- und Folteropfer die hier in Deutschland Schutz suchen….Wir Deutsche sind denen das schuldig denen hier Wohnung und Schutz zu geben…da müssen sie Verständnis für haben… Ironie Off

    Solche Meldungen nehmen seit ca. einer Woche ein unbeschreibliches Ausmaß an, es scheint jetzt so nach und nach richtig los zu gehen, nachdem die neue Umgebung ausgekundschaftet wurde.

    Schutzsuchende, Traumatisierte, ausgebombte Kriegsopfer….man kann diese Verschleierungsbegriffe der Medien gar nicht mehr hören…

    Die meisten kommen aus wirtschaftlichen Gründen, besseress Leben usw.

    Wenn manche jetzt sehen, dass sie hier nicht sofort eine Wohnung, Auto, Arbeitsplatz oder vom deutschen Steuerzahler bezahlten Hochschulbesuch bekommen, dann kommt das Raubnomadentum, wie in dem Fall den Sie hier beispielhaft für tausende anführen zum Vorschein.

    Es heißt dann jetzt holen wir uns was wir brauchen, denn wir wurden enttäuscht, man hat uns nicht gegeben was uns versprochen wurde…oder andere fadenscheinige Gründe werden für solche Verbrechen genannt.

  174. Deutschland hatte noch nie ein so erbärmliches Kabinett wie im Moment. Wenn man sich die SPD Minister anschaut, könnten die eher in einer Geisterbahn auftreten.

    Nicht umsonst hat im Italienischen das Wort Gabinetto noch eine Bedeutung, die auf unser momentanes Regierungskabinett voll zutrifft.

    Ich bin mir sicher, wenn wir 16 Hottentotten einfliegen würden und würden sie zum Mindestlohn von 8 Euro 50 als unsere Minister einstellen, hätten wir eine bessere Regierung.

  175. Mit einem gewissen Amüsement verfolge ich, wie der Herr Justizminister Heiko Josef Maas durch sein Auftreten und seine Äußerungen gerade das provoziert, was er verhindern möchte, nämlich sogenannte „Hassmails“.
    Man mag über den Ton einzelner Kommentare hier bei PI streiten, inhaltlich weisen sie alle in eine Richtung: H. J. M. ist eine Fehlbesetzung. Auch in anderen Foren, z. B. bei Zeit-Online findet sich bei den meisten Kommentatoren dieses Urteil. Ich habe bei Zeit-Online einmal nachgefragt, warum von Herrn Maas immer im Diminutiv („Ministerchen“, „der kleine Heiko“) gesprochen wird, und habe durchaus plausible Antworten auf diese Frage bekommen. Im Übrigen ist es auch interessant zu sehen, welche Fragen über H. J. M. bei Google am meisten gestellt werden, nämlich die nach Körpergröße und Examensnote.
    Noch eine kleine Anmerkung zu #50 (Eurabier) und #59 (Grenzedicht): Der Vergleich mit Heydrich ist nicht ganz passend, denn in einer kritischen und keineswegs heydrich-freundlichen Rezension eines mir nicht näher bekannten Herrn Georg Gross zu dem Buch von Mario R. Dederichs „Heydrich – Das Gesicht des Bösen“ ist zu lesen, „dass Reinhard Heydrich dem Archetypen des Ariers entsprach: blond, schlank, hochgewachsen, blauäugig, intelligent.“ Die Körpergröße von Heydrich habe ich ebenfalls recherchiert: 1,91 m. Zumindest im Hinblick auf Körpergröße und Intelligenz ist ein Vergleich zwischen H. J. M. und Heydrich unangebracht.
    Man sollte das Phänomen Heiko Maas mit mehr Gelassenheit und Heiterkeit betrachten und statt geharnischter Mails einfach einmal ein paar Verschen schreiben, am besten Limericks, z. B.:

    Das Mischpokenpack und die Braunen
    versprühen im Netz üble Launen.
    Herr Maas sagt voll Groll:
    Das Maß ist jetzt voll!
    Doch da wird der Heiko noch staunen.

    Macht dieses Genie nicht noch kleiner!
    Es zeigt sich: Dem Heiko kann keiner!
    Was soll das Gezerr?
    Der Maas ist ein HERR,
    und zwar ein besonders feiner.

    Und das gilt in jedem Falle:
    Er stammt aus gesündestem Stalle,
    ist sehr kompetent
    und intelligent.
    Herr Maas überragt euch doch alle.

    Oder mit einem Seitenhieb auf Herrn Ralf Stegner, den Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion und Landesvorsitzenden der schleswig-holsteinischen SPD:

    Heiko nennt sein Amt nun um:
    WAHRHEITSMINISTERIUM.
    Einer nur ist noch verweg’ner:
    SPD-Genosse Stegner.
    Denn der Ralf ist oberschlau,
    Er weiß alles ganz genau.
    Er, der einzige Gerechte,
    er bekämpft mit Mut das Schlechte,
    fegt das Feld von Nazis leer.
    Wer die sind, bestimmt nur er.

  176. Jede seiner Aussagen für sich belegt seine absolute Überheblichkeit und Arroganz gegenüber den Bürgern und Deutschland aber alle zusammengenommen lassen dann schon am Verstand dieses Mannes zweifeln.

    Sozi als Justizminister ist schon ein schlechter Witz an sich.
    In der Form des zu klein geratenen Möchtegerndiktators ist auch brandgefährlich.

    Dieser verrückte Sozi ist nach Mad Mama der wahnsinnigste in der Bande der Psychopathen, die sich Regierung nennt.
    Die bringen das Land einfach um.

  177. „sondern Bildung und Integration seien die Lösung gegen Unterdrückung von Frauen.“

    Der Mann hat keinen blassen Schimmer.
    Der Islampascha verbietet seiner Frau einfach,sich irgendwo zu bilden,ohne seine Zustimmung verlässt die noch nicht einmal ihre Wohnung…

    Keine Ahnung aber davon viel…

  178. Man müsse dem Islam einen Platz in der Mitte der Gesellschaft geben…

    Und weil ohnehin aller Unkult und Irrsinn der Welt offenbar plötzlich zu uns gehört,

    Was ist mit KANNIBALISMUS?
    Man muss ihm ebenfalls einen Platz in der Mitte der Gesellschaft geben – er hat ja auch mit religiösen Vorstellungen zu tun.

    Vom Kult des fliegenden Pizzamonsters ganz zu schweigen.

    Bunter Wahnsinn AUS.

  179. Herr Maas noch denken sie , das sie das Volk knechten und bevormunden können wie es Ihnen passt.
    Vergessen sie nicht , ein Volk ist irgendwann nicht mehr zu kontrollieren je mehr sie ihm schlechtes antun , zB.wenn es zu einem Bürgerkrieg kommt.
    Gnau dann werden Sie wie ein kleines Würstchen betteln ,das,daß Volk sie verschont ,bei Ihnen wird die Verschonung leider ausfallen , bei Ihnen wird das Volk keine Gnade haben , da bin ich mir sicher!
    Ein Leben auf der Flucht vor dem Volk , nette Vorstellung , oder Herr Maas ?

  180. OT

    SCHÜLER ALS KOMMUNISTISCHE VERSUCHSKANINCHEN

    Systemwechsel am Städt. Gymnasium Gütersloh

    Schüler dort abholen, wo sie sind – u. auch dort verbleiben, gell!

    EINFÄLTIGES LERNEN IN VIELFALT:

    „“Gütersloh. Unterricht mit Lebensbezug; Unterricht, der die individuellen Möglichkeiten und Talente der einzelnen Schüler berücksichtigt – das gehörte bislang nicht oder nur selten zum Alltag an einem Gymnasium. Pauken bis zum Abi – lautete gleichsam die Devise einer Schulform, die sich daher oft dem Vorwurf aussetzte, Fächer statt Schüler zu unterrichten. Am Städtischen Gymnasium wird jetzt ein Systemwechsel eingeleitet. Mit zwei Pilotprojekten haben Schüler wie Lehrer ihre ersten Erfahrungen gemacht. Sie sind durchaus ermutigend, wie ein Besuch in der Schule zeigt.

    Lernen in Vielfalt
    Die Heterogenität in der Schule wachse, sagt Schulleiter Siegfried Bethlehem. Der Umgang damit stelle für die Zukunft eine der wichtigsten Herausforderungen dar…““

    FREMDLINGE – VON DA HER WEHT DER WIND:

    „“Zunehmende Verschiedenartigkeit betreffe die Herkunft der Schüler, gelte freilich auch in sprachlicher, leistungsbedingter und sozial-kultureller Hinsicht. Die aktuellen Themen Inklusion und Flüchtlinge verstärkten diesen Trend noch…

    Theorie-Rahmen
    Viele Schulen arbeiten derzeit an der Entwicklung individualisierender und kooperativer Lernformen. Die interne Steuerungsgruppe des Städtischen Gymnasiums engagierte im Vorfeld der Pilotprojekte zwei Experten, um den Theorierahmen zu schaffen. Zum einen hielt der Ärztliche Leiter der LWL-Klinik(VOLKSMUND: IRRENANSTALT) Gütersloh, Prof. Klaus-Thomas Kronmüller, einen Vortrag zum Thema „Wege der Identitätsbildung. Von der Heterogenität zur Patchwork-Identität.“ Außerdem referierte Prof. Silvia-Iris Beutel zu dem Thema „Selbstständigkeit fördern, Kompetenzen stärken, Lernwege begleiten.“…““

    MIT 13 J. EINEN KARTON BASTELN UND SAMMELN:

    „“Fachliche Lernzeiten

    Im Fach Biologie der Jahrgangsstufe 8 ist beispielsweise in der wöchentlichen Zusatzstunde als Ergänzung des Regelunterrichts ein Karton entstanden. Ein Behältnis, mit dem die Schüler zum Thema Recycling alte Handys einsammeln. „Wir haben festgestellt, dass die Geräte zu einem Großteil aus Coltan bestehen“, berichten Justus und Philipp (beide 13)…

    „Epochenunterricht“ – NAZIS IN ALLER MUNDE:

    „“Positive Erfahrungen hat auch Geschichts- und Erdkundelehrer Wolfgang Büscher gemacht, und zwar mit dem neu eingeführten Epochenunterricht in der 9. Jahrgangsstufe. Dabei können sich die Schüler im ersten Halbjahr jeweils vier Wochenstunden auf das Fach Geschichte konzentrieren, im zweiten Halbjahr auf Erdkunde.

    Anhand der konkreten Historie des Flughafens Gütersloh werden so die im offiziellen Lehrplan vorgegeben Themen wie Nazi-Deutschland und Kalter Krieg abgearbeitet…

    Selbstverständlich dürfe bei aller Exemplarität der Gesamtzusammenhang nicht aus dem Blick geraten, sagt Schulleiter Bethlehem. „Man muss schon wissen, wer Hitler war.“…

    „Benotung“ – WERDEN FAULPELZE PROFITIEREN?

    „“Die Schüler arbeiten im Epochenunterricht unter Auflösung des Klassenverbands gruppenweise verschiedene Aufgabenstellungen ab. Am Ende wird ein Gesamtergebnis präsentiert. Gleichwohl bekommt jeder eine individuelle Note…

    Mit den beiden Pilotprojekten steht das Städtische Gymnasium beim Thema Lernen in Vielfalt erst „ganz am Anfang“, wie Siegfried Bethlehem einräumt. „Aber ein Zurück“, da sind sich alle einig, „wird es auf keinen Fall geben.““
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/20644890_Unterricht-wird-auf-jeden-Schueler-abgestimmt.html

    MIO. FACHKRÄFTE AUS „ANALPHABETIEN/ISLAMIEN“

    „“Und können junge Flüchtlinge künftig die vorhandenen Plätze besetzen?

    (…)

    Ausländer

    Die Anzahl der Ausländer, die sich für eine duale Ausbildung entscheiden, wächst in OWL Jahr für Jahr, so die Statistik der Agentur für Arbeit. Für den Geschäftsführer der Agentur für Arbeit in Bielefeld, Thomas Richter, ist es eine positive Tendenz. „In dieser Entwicklung steckt ein Potenzial, um den Bedarf an Fachkräften auf längere Sicht zu decken“, sagt er. Besonders aktuell sei das Thema mit Blick auf die Flüchtlingsproblematik. Die IHK Ostwestfalen setzt sich dafür ein, dass junge Flüchtlinge erfolgreich in den Arbeitsmarkt integriert werden. Die größten Schwierigkeiten auf diesem Weg sind laut Geschäftsführer Swen Binner die sprachliche Barriere sowie der ungeklärte Status der Menschen aus sicheren Drittländern…““
    http://www.nw.de/lifestyle/multimedia_spezial/?em_cnt=20627943&em_cnt_page=2

  181. Grüne wie auch große Teile der SPD sind durch und durch rassistische Parteien! Mit einem großen und sehr wichtigen Unterschied zur NSDAP – heute geht es nicht mehr gegen die jüdischen Mitbürger – die der „Endlösung“ (s. Wannsee-Konferenz) zugeführt werden sollen – sondern es geht nun um die einheimischen Deutschen – um uns NICHT-MIGRANTEN! Man darf in diesem Land alles sein nur kein einheimischer Deutscher, dessen Vorfahren schon immer in Deutschland lebten. Dessen Vorfahren 1870/1871 für Deutschland in den Krieg gezogen sind, dessen Vorfahren 1914-1918 für Deutschland in den Krieg gezogen sind; dessen Vorfahren für Deutschland 1939-1945 in den Krieg gezogen sind (das alles und noch viel mehr trifft auf mich zu. Dessen Familie innerhalb mehrere Jahrhunderte immer fleißig und rechtschaffen und zu keinem einzigen Zeitpunkt straffällig waren. Auch das trifft auf mich persönlich zu!

    Was bekommen wir als Dankeschön von Herrn Maas? Nun er hat ein Gesetz gegen uns einheimische Deutschen initiiert, dass zum Ziel hat uns bei jeder Gegenwehr gegen angreifende Muslime stärker zu bestrafen. Auch das erinnert an das 3-te Reich! Damals wurden Juden – sollten sie es denn gewagt haben, sich gegen einen Deutschen zur Wehr zu setzen – weitaus höher bestraft als Deutsche; die Juden zusammenschlagen konnten ohne eine Strafe fürchten zu müssen, da Gewalttaten gegen die Juden – vom dem damaligen Deutschen Staat gewollt waren und auch gefördert wurden.

    ALLE JUDEN SOLLTEN DAMALS AUSGELÖSCHT WERDEN!

    Vor kurzem hat nun unser Justizminister Herr Maas, ein Gesetz gegen „Hasskriminalität“ initiiert. Damit erhellt wird – gegen wen sich das Gesetzt richtet, ein kurzer Auszug daraus:

    Können einem Täter vor Gericht „rassistische, fremdenfeindliche,….., Motive nachgewiesen werden, soll das Strafmaß entsprechend höher ausfallen.

    Noch einmal zur Erhellung; Berlin hat beispielsweise ein riesiges Problem mit Deutschfeindlichen Straftaten. In der Schule werden deutsche Kinder gemobbt, das Schweinefresser bezeichnet, etc. Die Eltern muslimischer Kinder erklären Fernsehreportern, dass sie die besseren Menschen sind, dass Deutsche minderwertig sind – alles schön und gut; spielt leider keine Rolle! Das Gesetzt sieht eben bei „DEUTSCHFEINDLICHEN STRAFTATEN“ Kein höheres Strafmaß vor sondern nur bei fremdenfeindlichen da runter fallen ausschließlich Straftaten die Deutsche an Ausländer verüben! Aber KEINE STRAFTATEN die Ausländer an Deutschen verüben. Und gehen sie bitte davon aus, dass bei jeder Gegenwehr von uns Deutschen gegen Muslime rassistische Motive und Fremdenfeindlichkeit unterstellt werden!

    Was nun die Gleichstellung des ISLAM mit dem Christentum angeht – so genügt es sich Predigten von IMAMEN anzuhören – um zu begreifen wohin die Reise gehen soll.

    Ein Beispiel dafür.

    Imam Scheich Omar al-Bakri Muhammad

    „Wir machen keinen Unterschied zwischen Zivilisten und Nicht-Zivilisten,

    zwischen Unschuldigen und Schuldigen
    –nur zwischen Moslems und Ungläubigen.

    Und das Leben eines Ungläubigen ist wertlos!“

    zur Info – das dass Leben eines Ungläubigen wertlos ist, wird jeden Freitag in vielen Deutschen Moscheen gepredigt!

    Wir deutsche Steuerzahler zahlen dafür – das ist kein Naturereignis, sondern augenscheinlich von der Politik so gewollt – und wir haben Parteien – die den ISLAM unterstützen gewählt; andernfalls wäre ein Herr Maas kein Justizminister!!

  182. Sehr gut Herr Maas! Bessere Steilvorlagen kann man
    Kaum geben. Jeder gebildeter Deutsche der diesen Deutschlandhass liest, wird wohl kaum SPD wählen.
    Nach Merkel, Gabriel nun auch Maas als AfD Wahlhelfer. Die AfD sagt herzlichen Dank.

  183. #1 Franz (06. Dez 2015 08:31)
    Kann bei uns eigentlich jeder Dödel ein Minister werden?

    Mit einer Verrückten als BuKa ist jeder Wahnsinn möglich.

  184. Was will das Maas-Männchen?
    Dem „dem Islam einen Platz in der Mitte der Gesellschaft geben„? Ich dachte bislang immer, da stünden meine deutschen Mitbürger und ich?!
    Und er will den Islam den „Kirchen in Deutschland gleichstellen„? Damit sie dann rein islamisch-terroristische Kindergärten und Jugendeinrichtungen betreiben können à la Westjordanland?
    Und was gibt er vor, zu sein? Ein „gläubiger Katholik„? Nun, ja, auch Judas Ischariot gab einmal vor, ein Jünger Jesu zu sein…
    Warum nur könnte ich angesichts meines Landes und seiner „Repräsentanten“ stundenlang kotzen?
    Die Wachtel muß weg! Und mit ihr ihre ganze devote und kriecherische „Mischpoke“!

    Don Andres

  185. Ich hab das Gefühl, das man nun Vollgas gibt bei der Abschaffung Deutschlands.

    Massenflutung kulturfremder Völker, gleichschaltung des Islams zum Christentums, immer mehr fordern UNSERE Politiker mehr Rechte für Fremde.
    Ist das in anderen Ländern auch so oder haben nur wir solche Arschlöcher, die zwar von unseren Geldern leben, aber gegen uns agieren in diesem Stil ?

    Ich erahne , was demjenigen bevorsteht, der jetzt erst geboren wird….tauschen möchte ich nicht….

  186. Der Islam kennt die Goldene Regel nicht: Tue niemandem, was du nicht willst, dass es dir getan werde.

    Der Islam kennt den frommen Wunsch, und das ist bloss ein frommer Wunsch:

    „Keiner von euch ist gläubig, solange er nicht für seinen Bruder wünscht, was er für sich selbst wünscht.“

    Nach dem Begleitkommentar umfasst der Ausdruck „Bruder“ Muslime und Ungläubige. Muslime wünschten sich, dem Islam treu zu bleiben, und Ungläubigen, dass sie in diesen eintreten: Dem entspreche ihr Gebet um die Rechtleitung der Nichtmuslime. Nur dann sei ihr Glaube vollkommen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Goldene_Regel#Islam

    Und wenn der Nächste den Islam nicht annimmt, dann gibt es ja noch die Möglichkeit, dem nachzuhelfen. Siehe Paris.

  187. Zu den Grundlagen unserer Gesellschaft gehört die Trennung von Kirche und Staat.
    Eine Religion, die sich selbst in staatliche Domänen einschleicht und ihre politischen Vorstellungen, weil von Gott persönlich angeordnet, über alle Gesetze stellt, wird sich damit extrem hart tun.
    Dem Islam die selben Privilegien wie den Großkirchen zuzugestehen, wäre ein absolut falsches Signal; ganz im Gegenteil, man sollte den Kirchen Vorrechte entziehen, die dem Grundgesetz widersprechen, wie das Gewerkschaftsverbot oder die Diskriminierung von Wiederverheirateten.
    Herr Maas möchte wohl mit einer rechtlichen Anbindung der vielen divergenten islamischen Fraktionen an die christlichen Kirchen Schulterschluss mit Herrn Ribbentrop zeigen.
    Aber Vorsicht! Herr Ribbentrop wurde 1946 gehenkt.

  188. Hinsichtlich seiner Aussage zur Trennung von „Kirche“ und Staat im Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung, dass diese Trennung nicht so weit gehe wie in Frankreich, kann sich der Bundesjustizminister
    – leider – auf eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts stützen. Im sog. Kopftuchbeschluss hat das Gericht mit Beschluss vom 27. Januar 2015 – 1BvR 471/10,
    1 BvR 1181/10 – u. . festgestellt:

    „Die dem Staat gebotene weltanschaulich-religiöse Neutralität ist nicht als eine distanzierende im Sinne einer strikten Trennung von Staat und Kirche zu verstehen, sondern als eine offene und übergreifende, die Glaubensfreiheit für alle Bekenntnisse gleichermaßen fördernde Haltung. Dies gilt auch für den vom Staat in Vorsorge genommenen Bereich der Schule.Die bloße Sichtbarkeit religiöser oder weltanschaulicher Zugehörigkeit einzelner Lehrkräfte wird durch die weltanschaulich-religiöse Neutralität des Staates nicht ohne Weiteres ausgeschlossen.“

  189. Was für ein A-loch, Pen…, arroganter Sack, Goebbelsverschnitt.

    Wer stoppt endlich diesen Hans-Wurst.

    Der hat sie doch nicht mehr alle auf der Latte.

    Der Mann wird zum Abs…. freigegeben.

    Entschuldigt bitte, da bleibt mir das 2. Adventsplätzchen im Halse stecken.

    Da wundere ich mich überhaupt nicht mehr das sogenannte Asylantenunterkünfte brennen, bei dem unerträglichen Gesöhre dieser SPD-Schranzen. Einfach nur widerlich.
    Jetzt hab ich schon wieder Kaffee verschlabbert.

    Was, unter 5% nee unter -5% müssen die fallen.

    Werden die etwa vom IS bezahlt, das nennt man Lobbyarbeit in Berlin.

    Geht man Abends in einen Supermarkt, wird man von Sicherheitsleuten empfangen so weit ist das. Nur öffentlich sagen darfs keiner.

    Raus mit diesen Heuschreckenschwärmen, die unser schönes Land verunstalten.

    Genug Güterwagen sind ja vorhanden.

    Den Heiko Maas binden wir dann als Schlusslicht hinten auf einen Puffer. Macht sich als Rückleuchte sicher hervorragend.

    Kann dann mit den anderen einen neuen Islamischen Staat gründen. Darf dann auch den lieben langen Tag Allah uakbar schreien oder wie das heisst.

    bis bald.

  190. Aufgeblasener Ministerdarsteller fordert mehr Toleranz für den nazionalen Sozialismus. Für den Kommunismus. Und für den Islam.
    Also für totalitäre, menschenverachtende, kollektivistische Ideologien.
    Der Zwerg ist ein Teil des Geasamtproblems. Mitglied einer sogenannten Regierung einer besatzergeführten Staatssimulation.

  191. Maas meint mit schlecht integrierten Deutschen natürlich etliche eingedeutschte Moslems mit zwei Pässen.

  192. Die Endlösung der Deutschenfrage ist längst
    beschlossene Sache.Da kann es eigentlich
    keine zwei Meinungen geben.
    Deutlicher geht’s doch nun wirklich nicht mehr.

    Bei alledem wurmt es mich schon das in
    diesem Land so ein neurotisches Würstchen,
    das sich seine Garderobe in der Kinderabteilung aussucht,an so einen verantwortungsvollen Posten kommt und der
    Steuerzahler,damit auch ich,diese lächerliche
    Karikatur eines Mannes am Kacken hält,inklusive exorbitanter Altersversorgung.

  193. Was ist dieser Mann nur für ein abartiger Verbrecher! Er wird einer der Hauptangeklagten bei Nürnberg 2.0 neben Merkel und Gauck sein.

  194. Ich weiss nicht, an welchen Komplexen Klein-Heiko ausser seiner Winzigkeit noch leidet, seine Versuche, dies durch permanente Beleidigung und Herabsetzung der deutschen Bürger zu kompensieren, sind einfach dumm. Er argumentiert nicht, er kanzelt ab, er beschuldigt, er fordert. Schon hellere Kerzen auf der Torte sind an ihrer Arroganz und Anmaßung gescheitert. Er ist für mein Empfinden ein Westentaschendespot für Arme.

  195. #244 Anderer:

    Sehr gut Herr Maas! Bessere Steilvorlagen kann man kaum geben.

    Warum kloppt Ihr alle nur auf Heiko Maas herum? Die eigentlichen Steilvorlagen hat der Journalist geliefert, Burkhard Ewert, stellv. Chefredakteur der „Neuen Osnabrücker Zeitung“, der etwa fragte, „wie Muslimen dauerhaft verwehrt bleiben soll, analog zum Glockengeläut den Muezzinruf erschallen zu lassen“. Ich habe dem Herrn eine Mail geschickt:

    Sehr geehrter Herr Ewert,

    es wäre nicht verkehrt, wenn der stellv. NOZ-Chefredakteur den Unterschied zwischen Glockengeläut und Muezzinruf kennen würde. Das Glockengeläut ist nonverbale Einladung zum Gebet und Zeitansage, während der Muezzin das islamische Glaubensbekenntnis verkündet:

    Allahu akbar – Allah ist der Allergrößte (4x)
    Ich bezeuge, dass es keinen Gott außer Allah gibt (2x)
    Ich bezeuge, dass Muhammad der Gesandte Allahs ist (2x)
    Kommt her zum Gebet (2x)
    Kommt her zum Heil (2x)
    Allah ist der Allergrößte (2x)
    Es gibt keinen Gott außer Allah (1x)

    Der Muezzinruf signalisiert dem Umfeld einen Herrschaftsanspruch und ist eine Herabwürdigung anderer Religionen: Es gibt nur den islamischen Gott und sonst keinen, das ist der Unterschied, den langsam auch Journalisten und Politiker kennen sollten. Dazu passt Sure 5,51: „O ihr, die ihr glaubt, nehmt euch nicht die Juden und Christen zu Freunden.“ Was, wie jeder unschwer erkennen kann, kein Aufruf zu harmonischem Miteinander ist.

    Einen freundlichen Gruß
    von…

  196. Immer schamloser agieren diese Deutschlandabschaffer, allen voran dieses komplexbeladene Mindermännlein Maas! Nie zuvor hat eine politische Kaste in ähnlicher Weise das eigene Volk verraten und verkauft wie die Politdarsteller des Merkelregimes! Inzwischen bekennen sie sich ganz offen zu ihrer Deutschfeindlichkeit! Merkel, Maas, Gabriel und all die anderen Volksverräter gehören abgesetzt und vor Gericht gestellt wegen permanenten Verfassungsbruchs! Diese Schranzen spucken uns Deutschen bereits öffentlich ins Gesicht! Es ist nur noch unerträglich!

  197. H. Maas ist Unterstützer des Terrors und er verherrlicht den Islam. Für eine Anklage und langjährige Freiheitsstrafe sollte das eigentlich reichen.

  198. Heiko Maas ist inzwischen eine grössere Reizfigur als Fatima Roth! Dieses infantile Pennälergesicht mit seiner hasserfüllten, durchtriebenen Bösartigkeit sucht seinesgleichen! Maas ist ein typischer Schreibtischtäter, der in jedem totalitären System Karriere machen würde.

  199. Die Scharia-Partei Deutschlands gehört als verfassungsfeindliche Organisation verboten und ihr Milliardenvermögen zum Wohle des Deutschen Volkes enteignet. Wir brauchen Investitionen in Kindergärten und Schulen statt in Invasorenunterkünfte!

  200. Die Maas(slosigkeit) dieses dreimal gescheiterten Kandidaten zum (Möchtegern) Saarländischen Ministerpräsidenten und jetzigen Justizministers ist mit Verlaub gesagt zum kotzen

    Diese Borniertheit dieses von der Loser Partei SPD gekrönten Justizministers ist mit der Borniertheit von Guido Westerwelle oder Joachimvon Ribbentropp zu vergleichen. Borniertheit scheint heutzutage die einzige Qualifikation unter den Qualifikationslosen Bundespolitikern zu sein?

  201. #1 Franz (06. Dez 2015 08:31)
    Kann bei uns eigentlich jeder Dödel ein Minister werden?

    Bei diesem Minister braucht sich die SPD jedenfalls nicht wundern, wenn es mit ihrer Partei immer noch weiter bergab geht.
    ———————–
    Ja, kann … schließlich konnte ja auch ein taxifahrender Terrorist Außenminister werden !

  202. Wenn Rumpelstilzchen Deutschland so Hast soll er doch den Abflug machen. Er kann sich doch ausbürgern lassen. Dann kann er direkt zu seine Freunden den Islamisten gehen da passt er hin. Ein Möchtegern und Nichtsnutz.

  203. Was für die NAZIs die „Nürnberger Rassengesetze“ waren, sind für die Grünen die Asylgesetze (Zitat der Grünen: „Das ist unsere Kernkompetenz“). Zur Erinnerung die Nationalsozialisten erließen 1935 zwei Gesetze zum Schutz des Deutschen Volkes, die als „die Nürnberger Rassengesetze in die Geschichte eingehen sollten.“
    Und zwar:
    das Gesetz zum Schutze des deutschen Blutes und der deutschen Ehre (RGBl. I S. 1146) –
    das sogenannte Blutschutzgesetz – und
    das Reichsbürgergesetz (RGBl. I S. 1146).
    Zweck war der Schutz des deutschen Volkes. Es erübrigt sich zu erhellen, dass die Nürnberger Rassengesetze Ausdruck einer pervertierten Ideologie waren. Zum einen hatten gerade jüdische Mitbürger sehr großen Anteil daran, dass Deutschland die führende Wissenschaftsnation werden konnte. Sehr viele Nobelpreisträger waren Juden für die Religion keine Rolle spielte (beispielsweise Albert Einstein) Die Nazis haben aufgrund der Rassengesetze die jüdische Intelligenz aus dem Land getrieben bzw. ermordet. Der Schaden für Deutschland ist unermesslich! Zum anderen haben sich in Mitteleuropa immer alle Völker vermischt. Der alleinige Unterschied zwischen einem Deutschen, einem Polen und einem Tschechen ist der, dass er eine andere Sprache spricht (und eventuell eine andere Staatsbürgerschaft hat – das war es aber dann auch! Wir alle – Deutsche, Polen, Tschechen, Slowaken etc. haben dieselben Vorfahren, wir haben die gleiche Kultur – die es unter allen Umständen und mit allen Mitteln zu erhalten gilt!)
    Ebenso wie die Nürnberger Rassengesetze sind die gegenwärtigen Asylgesetze Ausdruck einer pervertierten Ideologie. Nach den gegenwärtigen Deutschen Asylgesetzen hätten
    MEHR ALS FÜNF MILLIARDEN MENSCHEN EINEN RECHTSANSPRUCH AUF ASYL IN DEUTSCHLAND! (ca. 80% der Weltbevölkerung!)
    Wenn sie es denn schaffen würden hier in Deutschland Asyl zu beantragen!!
    Da es die Strategie der Grünen ist, allen Flüchtlingen die deutsche Staatsbürgerschaft zu geben und den Familiennachzug großzügig zu erlauben – würde das zur vollkommenen Auslöschung der Deutschen Identität führen.
    DIE GRÜNEN WÄREN GERNE DIE TOTENGRÄBER DES DEUTSCHEN VOLKES!!
    Und sie wollen das ja auch gerne sein. (Ich erinnere an Fahnen – die Linke und Grünen bei Protesten mitführten, auf denen zu lesen war:
    „TOT DEM DEUTSCHEN VOLK“
    eine PI-Kommentatorin hatte unter dem Video von Michael Mannheimer ein Bild davon verlinkt.) Nachdem Millionen Asylanten aus ALLER Herrn Länder in Deutschland Asyl beantragt haben und letztlich zu Deutschen Staatbürger geworden sind, macht der Begriff Rasse keinen Sinn mehr – da in Deutschland alle Ethnien vertreten sein werden. Wir werden Millionen muslimischer Neger haben (einer Umfrage zufolge würden gerne 80 Millionen Neger aus Nigeria Asyl in Deutschland beantragen – dies nur zur Information), wir werden Millionen aus Afghanistan aus Pakistan haben etc. etc.
    Die Nürnberger Rassengesetze sind seinerzeit zum Schutz des Deutschen Volkes erlassen worden, dem gegenüber bewirken die pervertierten Asylgesetze die vollkommene Auslöschung des Deutschen Volkes.
    Sie sind die Rückseite der Medaille der Nürnberger Rassengesetze
    The are the flip side of the coin of the Nuremberg Laws

    Während die Nürnberger Rassengesetze Deutsche vor dem Rest der Welt schützen wollte (genauer vor allen NICHT-ARIERN), ermöglichen die Asylgesetze jeden Erdenbürger Deutscher zu werden. (Wenn die Grünen es bewerkstelligen können Schimpansen die Menschenrechte zu gewähren, so könnten auch Schimpansen Asyl in Deutschland beantragen und deutsche Staatsbürger werden.) Beide pervertieren Gesetze verursachen unermessliches Leid und unermessliches Elend!
    Die Nürnberger Rassengesetze waren Gesetze gegen die Jüdischen Mitbürger – die Asylgesetze sind Gesetze gegen alle Deutschen. Parallel zu den Rassengesetzen wurde auch eine Strafrechtsverschärfung im Dritten Reich durch Roland Freisler veranlasst. Als Ergänzung zu den pervertierten Asylgesetzen hat auch Heiko Maas eine Strafrechtsverschärfung eingeführt – die sich ausschließlich gegen einheimische Deutsche richtet. Asylbewerber, Flüchtlinge etc. sind davon nicht betroffen. Einheimische Deutsche werden härter bestraft als illegal zugewanderte Flüchtlinge! Aber das war auch schon früher so mit den jüdischen Mitbürger!
    Wir einheimischen Deutschen sind die neuen JUDEN im eigenen Land – an unserer Auslöschung wird intensiv gearbeitet!
    Die Nürnberger Rassengesetze haben letztlich zur Wannseekonferenz und so zu Auschwitz und der fast vollkommenen Auslöschung des jüdischen Volkes geführt. Wir müssen aufstehen und verhindern, dass die pervertierten Asylgesetze nunmehr dazu führen werden, dass das deutsche Volk von der Erde getilgt wird und unsere Kinder und Kindeskinder nur eine Zukunft als Menschen 2-ter Klasse unter der Herrschaft eines Kalifen haben werden. Sie wären dann nicht mehr deutsche Staatsbürger – sondern Halbsklaven, die der Scharia unterworfen wären.

  204. #227 Maria-Bernhardine (06. Dez 2015 13:49)

    *Maas-Sohn bei der Antifa – DER APFEL FÄLLT NICHT WEIT VOM STAMM!

    … wer hätte das gedacht? 25.11.2015:
    Heiko Maas Sohn ist bei der ANTIFA Halle aktiv und auch bei einer Veranstaltung der Afd Merseburg speziell aufgefallen, finanziert mit Steuergeldern.

    Auch wenn ich Herrn Maas diesen Reinfall gönnen würde, sollte man auf diesen Unsinn nicht hereinfallen und ihn auch nicht noch selbst weiterverbreiten. Maas selbst lebt mit seiner Familie in Potsdam; seine beiden Söhne sind derzeit neun und dreizehn Jahre alt, spielen im örtlichen Fußballverein mit und können daher nur schwerlich in Halle oder Merseburg bei der so genannten „Antifa“ aktiv oder in einem entsprechenden Zusammenhang dort gesehen worden sein.

    Maas selbst ist allerdings mehrfach in Zusammenhang mit der „Antifa“ demonstrierend gesehen worden:

    … Wie fühlt man sich als Bundesjustizminister auf so einer Demo? Denn auch Heiko Maas ist gekommen.

    „Eine Frage, Herr Maas. Der Pegida wird ja vorgeworfen, Rechtsradikale in ihren Demonstrationen zu dulden – Sie demonstrieren heute gemeinsam mit Linksradikalen, wie geht das?“ Der Justizminister schaut sich erstaunt um. „Wieso, wo sind denn welche?“ Na, gleich hinter Ihnen, schauen Sie, da steht die Antifa. Er schüttelt den Kopf. „Ich habe hier meine SPD-Fahne und meine IG-Metall-Fahne, ich kann nicht jeden kennen, der hierhin kommt.“

    Quelle.

  205. Komplett OT, aber trotzdem:

    Zusammenfassend macht all das den Eindruck, als lege dieser zu klein geratene Möchtegerndiktator es tatsächlich darauf an, Deutschland im islamischen Gewaltsumpf zu ersticken.

    So klein ist Maass nicht, wie auf dem folgenden Bild zu sehen ist:

    http://www2.pictures.zimbio.com/gi/Heiko+Maas+President+Gauck+Appoints+New+German+3WJ_1LbP4znl.jpg

    Es sei denn, dass alle Stehenden, also Maas, de Maizière, Steinmeier und Gabriel, kleine Männer sind, was ja durchaus möglich wäre. Dann könnte man dem Foto den Titel „Opa Wolfi und die vier Zwerge“ geben. 😉

  206. Heiko Maas hat ja recht: Wenn ich mir ihn und seine Parteikomplizen anschaue, sehe ich auch viele schlecht integrierte Deutsche.

  207. Hier noch so ein Angriff auf uns, unsere Werte und Traditionen. O-Ton: unsere Werte und Traditionen sind noch gar nicht so alt und damit eigentlich zu Scheiße, um gepflegt zu werden:

    http://www.spiegel.de/forum/kultur/deutsche-traditionen-nach-alter-vaeter-brauch-und-bitte-thread-390895-2.html#postbit_38089696

    Und wieder kann man nicht genug essen, um das Bedürfnis zu Kotzen ausreichend zu befriedigen.

    Kleiner Trost am Rand, in dem dort gnädigerweise von SPON zugelassenen Forum gibt es ordentlich in die Fresse dieses Artikels und der Verfasserin, einer Ethno-Professorin

    Kennt im Übrigen jemand irgendein muslimisches Fest das Spaß macht? Ich jedenfalls nicht. Ich höre nur immer nur, der Höhepunkt im Leben eines Muslims sei es die Pilgerfahrt nach Mekka zu überleben oder auch nicht.

  208. Das soll diese Flachpfeife mal den Angehörigen der Opfer von Paris und London erzählen.Dieser erbärmliche Wicht gehört hinter schwedische Gardinen.

  209. „Wer im Namen des Propheten mordet, begeht einen Anschlag auf den Islam“
    Wie kann man nur solche Dummheiten verbreiten. Demzufolge hätten Mohammeds Gefährten ständig „Anschläge auf den Islam“ verübt.
    Perfektes Beispiel für Lügenpropaganda der es nur um Worthülsen geht. Der Wahrheitsgehalt spielt keine Rolle so lange es der antideutschen Sache dient.
    Der Maas ist eine einzige Verbal-Diarrhoe.

  210. Heiko, Rumpelstilzchen, Maas (SPD)
    Dieses Phänomen ist nicht nur Überheblichkeit und Arroganz, nicht nur offensichtlich großer Spass an der Macht.
    Bei den Äußerungen dieses Menschen schwingt auch eine ehrliche Verachtung der Deutschen mit.
    Ob das nur Resultat ideologischer Verblendung ist oder ob da auch noch eine gewisse Bosheit hintersteht, kann ich nicht sagen.
    Mir ist es jedenfalls ein absolutes Rätsel, wie dieser blasierte Giftzwerg in eine solche Machtposition gelangen konnte.
    Mit besonderer Eignung für dieses Amt – im Sinne der Deutschen, die ihn bezahlen – und auch mit Charisma kann es nun wirklich nichts zu tun haben.

  211. Unser kleiner Stalinist im Goebbels-Reloaded-Modus. Mir fällt zu dem schlimmen Maas-Männlein echt nix mehr ein. Außer, dass er definitiv eine Fresse zum Reinschlagen hat.

    Ich denke, Leute unsympathisch zu finden, ist legitim.

  212. Überheblichkeit und Arroganz dieses Deutschhassers sind nur untergeordnete Begrifflichkeiten, das, was nicht verniedlicht werden darf, sind sein Hass, seine ideologische Gefährlichkeit in Bezug auf alles, was noch Vernunft und Verstand besitzt, sein unbedingter Wille, Deutschland durch den Islam lahmlegen zu wollen. Das ist Monster-Ideologie ersten Ranges, nicht minder skrupellos, als manche Polit- Verführer und Hetzer der Vergangenheit. Ich hoffe nur, dass die SPD endlich ihre Rechnung bekommt für ihr deutschfeindliches Tun!

  213. Es gibt Menschen, die bescheren mir automatisch ein Lächeln und Zuversicht ins Gesicht, wo ich noch Hoffnung und Wärme und Empathie empfinde. Dagegen gibt es solche, die nichts Gutes verheißen, allein durch Mimik, Auftreten und kalten, unbarmherzigen Augen dringt man unwillkürlich ins innere Denken dieser Menschen, weil Denken und Überzeugung dadurch das Äußere formen. Und zu dieser unheilvollen Sorte, wenn sie zur Macht gelangen, gehört zuvorderst Herr Maas. Alles, was uns lieb und teuer war und ist im Grundgesetz Deutschland, wird durch solche Personen zunichte gemacht.

  214. Sechs weitere Limericks zum Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Josef Maas

    Als Leser, da kann man’s kaum fassen,
    wie viele Herrn Maas maßlos hassen.
    Er schürt Aggression
    durch Provokation.
    Das muss man dem Heiko schon lassen.

    ’s geht immer gegen die Kleinen.
    Soll man den Herrn Maas jetzt beweinen?
    Ins Amt ihn zu schleusen
    im einstigen Preußen??
    Dort hieß es: Mehr sein als scheinen!

    Herr Maas verteidigt das Schächten.
    Es haben die äußersten Rechten
    das Nein ausgedacht.
    Tierschützer, habt acht!
    Sonst kann man als Nazis euch ächten.

    Was unsre Väter einst schufen,
    das gilt es herabzustufen.
    Herr Maas – ohne Scham –
    hofiert den Islam.
    Drum soll jetzt der Muezzin rufen.

    Herr Maas folgt Islam-Interpreten,
    spricht ehrfurchtsvoll vom „Propheten“.
    Herr Mazyek, sieh an,
    Herr Maas geht voran,
    er wird dich aufs Beste vertreten.

    Durch Bildung, hofft Maas, soll’s passieren,
    dass Moslems sich hier integrieren.
    Doch geht es wohl schief,
    weil’s nirgends so lief.
    Da wird sich der Heiko blamieren.

  215. Kann man den Knallkopp irgendwie mundtot machen ? Der ist doch nicht ganz richtig im Kopp. Furchtbar so eine Hohlbirne, will auch noch Justizminister sein. Der ist ein A…lo…
    mehr nicht.

  216. Herr Abu Almani Maaß sollte ins Exil nach Syrien gehen. Dort kann er seinen Trieb nach Islam hemmungslos ausleben. Dieser Ketzer.

  217. Widerwärtiger Anschleimer an den Mond- und Mordgötzen Allah.

    Ein Kotzbrocken wie Parteifreund Stegner …

  218. #218 Gisbert (06. Dez 2015 13:07)

    Och, da fallen mir noch viel mehr ein !

    #224 suppenkasperl (06. Dez 2015 13:28)

    Aber vielleicht sollte er wenn er zum Mars geflogen wird vorher noch „Der Marsianer“ lesen oder den Film anschauen zum Überleben. Einzigste Ausrüstung : Ein Gebetsteppich für das tägliche 5mal zu verrichtende Geseier gen Mekka !

  219. #279 Schwarzerdt (06. Dez 2015 21:47)

    Da hätten wir aber gern noch mehr davon. Einfach super. Hab ich mir gleich kopiert.
    Und an die, die hier von Wahlboykott etc. schwafeln, das hilft nur den Systemparteien und nicht uns. Deshalb : AfD !

  220. Eine Le Pen wird Leute wie Maas einfach ignorieren und mit anderen europäischen Partnern kooperieren wenn hier bei den nächsten Wahlen nicht endlich ausgemistet wird.
    Dann darf Deutschland nur noch zuschauen wie andere Länder über Deutschland hinweg entscheiden und mit seinen „Politgrößen“ rumheulen.
    Maas, Stegner, Özoguz, Fahimi, mal ehrlich in welchem unserer Nachbarländer würde so eine Partei mit solchen Leuten überhaupt noch über Splitterparteienniveau kommen ?

  221. Ein Teufel in Menschengestalt, hinter der Augenbinde von Justicia, perfider und menschenfeindlicher als alle SS-Schergen zusammen.
    Das dieser „Mensch“ einem der elemantarsten Ministerämter vorsteht, ist beredendes Zeichen dafür, das unser Land todkrank ist.
    Nach Maas kommt die Pest und dann die Syntflut – oder war’s umgekehrt?!

  222. Sind alle unsere Politiker (hauptsächlich die Merkel-Follower) inzwischen konvertiert?
    Anders kann man die unterstützende Haltung gegenüber einer der intolerantesten Weltanschauungen, die es gibt (auch als Islam bezeichnet), nicht erklären.

  223. Was fuer eine widerliche Hohlbirne Genosse Maas auch aeusserlich ist,

    auch ihm wird das Wahlergebnis im von Saarlaendern gern kopierten Nachbar Frankreich auf den Magen schlagen.

    Solche Verraeter sitzen in der ersten Reihe bei Nuernberg 2, mit Mad Mama, Fettsack, den
    Spitzenluegnern und Unterstuetzern von Merkel.

  224. #74 Arminus der Cherusker (06. Dez 2015 09:35)
    Dieses Maas-Männchen ist ein nahezu 1:1 Abbild von Lawrenti Berija, die Hauptperson für die Durchführung des Großen Terrors unter Stalin. Auch äußerlich gleichen sich die beiden psychopathischen, minderwertigkeitsbehafteten Gestalten.
    Sollte beider Leben weitere Ähnlichkeiten aufweisen, wird die Maassche Karriere hoffentlich genauso enden, wie die von Beria nach Stalins Tod.

    Ja, beim Maas-Männchen könnte es sich um einen Wiedergänger handeln! Dazu muss mann nicht einmal in die Bereiche okkulter Metaphysik eintauchen…
    Was Marx für historische Ereignisse äußerte, gilt eben auch für Personen: „Hegel bemerkte irgendwo, daß alle großen weltgeschichtlichen Tatsachen und Personen sich sozusagen zweimal ereignen. Er hat vergessen, hinzuzufügen: das eine Mal als Tragödie, das andere Mal als Farce.“
    Nietzsche sprach von der „ewigen Wiederkunft“: „Die Grundconception des Werks [Also sprach Zarathustra], der Ewige-Wiederkunfts-Gedanke, diese höchste Formel der Bejahung, die überhaupt erreicht werden kann …“ gilt natürlich nicht nur für Lichtbringer und Geistesheroen, sondern auch für Sitzpinkler, Warmduscher, Motherfucker und Finsterlinge!

  225. Wäre schön wenn die Maasmission jetzt sofort losgeschickt würde …und dann in acht Jahren auf dem Mars ankommen würde,von oben könnte er dann das Elend bewundern was angerichtet wurde …aber Herr maas hat leider Recht und er weiss es, da hilft kein beschimpfen und zetern. Abgesehen davon was soll das wo,sind hier die Argumente gegen Maas ? Dem Islam werden in einer Demokratie die gleichen Rechte eingeräumt werden müssen wie den christl. Kirchen wenn man nicht 1,5 Milliarden Muslime für Teufelsanbeter verurteilen will..will das hier einer ? Na also …oder will einer den muslimisch angezetelten Krieg/Djihad führen ? Auch nicht ? Also trennen was nicht zusammengehört wie in Griechenland oder Indien halte ich dann doch für besser…..statt Moscheen könnten die saudis ihrer gewollten muslimischen Invasion Europas helfen —

    Mars ist auf der sicheren Seite denn er weiss ganz genau das niemals in Deutschland eine Revolution stattfinden wird oder stattfand . Niemals !Deswegen auch der Waldreiche Adel —

    Hier sind mehr als 50% indirekt oder direkt vom Staat abhängig beschäftigt was soll ihm Maas da schon passieren -in Europa sieht das natürlich anders aus …
    Natürlich kann es auch ganz schnell anders kommen … aber eher unwahrscheinlich .
    Langfristig ist hier alleine demographisch dank den 68igern eine völlige Islamisierung gesichert. Stoppt merkel –

  226. Auch bei Merkel offenbart sich, dass es sich wohl um eine Art Wiedergängerin irgend eines machtgeilen und skrupellosen Diktators handelt. Sonst würde sie nicht aus dem Bauch heraus Entscheidungen treffen und durchsetzen, die nur ihrem kurzfristigen Machterhalt dienen.
    In die Enge getrieben (Bern, am 03.09.2015) kontert sie ganz Clever, indem sie den Schwachpunkt eines jeden intelligenten Menschen angreift: die Religiosität.

    „Angela Merkel offenbart bei einer Fragerunde in Bern eine erstaunliche Naivität angesichts der Flüchtlingskrise. Statt den Islam zu fürchten, sollten die Bürger doch häufiger in die Kirche gehen.“
    aus: https://mlmj.wordpress.com/2015/09/17/beten-arbeten-ist-angela-merkel-mit-der-fluechtlingskrise-ueberfordert-die-welt/

    In Bezug auf unsere Religion muss man jedoch festhalten, dass Merkel mit der Ablehnung einer Obergrenze bewusst oder unbewusst (was noch schlimmer wäre) mit der 5. Todsünde, der Maßlosigkeit, kollidiert.
    Gäbe es einen Gott, wäre sie daher bereits beispielsweise von einem Blitz erschlagen worden.

  227. #286 Andreas aus Deutschland (06. Dez 2015 23:46)

    Da hätten wir aber gern noch mehr davon.

    Etwas in ähnlichem Stil:

    DJ Ötzi kauft ne Wutz,
    Nennt sie einfach Ötzogutz.
    Haut der Erdo auf den Putz,
    fragt nach seiner Ötzogutz,
    holt der DJ seine Wutz.

  228. #292 AndTheWormsAteIntoHerBrain (07. Dez 2015 01:22)

    In Bezug auf unsere Religion muss man jedoch festhalten, dass Merkel mit der Ablehnung einer Obergrenze bewusst oder unbewusst (was noch schlimmer wäre) mit der 5. Todsünde, der Maßlosigkeit, kollidiert.
    Gäbe es einen Gott, wäre sie daher bereits beispielsweise von einem Blitz erschlagen worden.

    Die alten Götter hatten einen Namen für diese Sünde. Sie nannten sie HYBRIS.

    Und es gab eine Göttin, die sih speziell um solche Fälle kümmerte. Ihr Name war NEMESIS.

    NEMESIS reagiert nicht „blitz“artig. Aber sie reagiert.

  229. Jede weggeworfene Bananenschale besitzt mehr Intelligenz als wie unser „verehrter“ Innenminister !

  230. DER VERSTEHT HALT DIE WELT. UND SPÄTER GEHT DER KLEINE HEIKO HEIM ZU MUTTI UND FRAGT SIE, WANN ENDLICH DER WEIHNACHTSMANN KOMMT, DENN ER WILL ENDLICH SEINE GESCHENKE, UND OB DAS MIT DER WELT STIMMT, ALSO DASS DIE WIRKLICH RUND IST, UND WIE LANGE ER BEI DER MERKEL IMMER NOCH MIT DEM KOPF NICKEN MUSS, UND WARUM IHM DER DICKE GABRIEL NICHT VON SEINEM ESSEN ABBEISSEN LÄSST?

  231. Dieser Mann ist in seinem Amt aufgrund erheblicher Wahrnehmungsstörungen und intellektueller Defizite überfordert.

    Der Islam ist eine faschistische Ideologie, sie ist die Religion des Antichristen, des leibhaftigen Satans. Haß und Intoleranz sind seine Merkmale. Schon in der Bibel wird Luzifer so gekennzeichnet, daß er ein Meister der Lüge ist. Und der Koran erlaubt die Lüge. Dieser Mondgötze Allah ist nie und nimmermehr der Gleiche wie unser dreieiniger Gott. Denn er hat mit Jesus Christus die Liebe zu den Menschen gebracht, nicht den Haß. Ja, ich habe nichts gegen den Muslim als Menschem, für ihn besteht ja immer Hoffnung, daß er von seinem sündigen Verhalten abläßt. Die da sind, ich verweise auf Galater 5, Vers 19 bis 21: Offenbar sind aber die Werke des Fleisches, welche sind: Ehebruch, Unzucht, Unreinheit, Zügellosigkeit;
    Götzendienst, Zauberei, Feindschaft, Streit, Eifersucht, Zorn, Selbstsucht, Zwietracht, Parteiungen; Neid, Mord, Trunkenheit, Gelage und dergleichen, wovon ich euch voraussage, wie ich schon zuvor gesagt habe, daß die, welche solche Dinge tun, das Reich Gottes nicht erben werden.

    Genau das ist also der Islam, Vielweiberei, Unzucht mit Tieren, Mord usw. und das ist klar der Satan, der da wirkt.

    Wer im Heiigen Geist ist, bringt laut Galater 5, Vers 2 und 23 folgendes hervor: Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Selbstbeherrschung.

    Das alles gibt es im Islam ist. Nun will also dieser Minister dem Teufel den Weg in unser Land noch ebnen, was ihm dafür erwartet ist klar: Er wird mit seinen „Freunden“ in der Hölle landen, das ist die Rache des HERRN. Denn wer im Heiigen Geist lebt, der weiß, die Rache ist des HERRN, nicht des Menschen. Deswegen reagieren Christen nicht mit Gewalt gegen Jesusdarstellunge, satirische Filme und sonstiges gotteslästerliches Verhalten. Was ist dieser „Allah“ für erbärmlicher Gott, daß er Menschen braucht, um zu richten? Das zeigt, daß er nicht allmächtig ist und somit nicht Gott ist, sondern der Satan. Und der kann als Ankläger (das ist die eigentliche Bedeutung des Wortes „Satan“) nur das tun, was der dreieinige Gott ihm ermöglicht.

    Die Überschwemmung Europas und vor allem Deutschlands mit Orientalen ist der Teil eines perfiden Plans des Satans. Hier hat er in Menschen wie den Rockefellers ein williges Werkzeug gefunden. Seit dem Ende des 1. Weltkrieges wird an der „neuen Weltordung“ gearbeitet. Egal ob Euro, EU, Bilderberger Konferenzen, NATO, Massenmigration, Ausbeutung usw., all das ist längst geplant. Das sind die Zeichen der Endzeit und Mohammed ist deren Prophet, weitere sind die handelten Menschen. Aber wenn Jesus wiederkehrt, dann wird da sein Heulen und Zähneklappern, dann wird das alles zerschmettert. Darauf freue ich mich schon jetzt.

    Lest die Offenbarung in der Bibel, dann erfahrt Ihr, daß das alles geschehen wird und muß. Wir werden und können das nicht aufhalten. Laßt Jesus in Euer Leben, dann kann man alles das, was in diesen Tagen passiert und für uns so schwer zu ertragen ist, bei ihm ablegen. Jesus, er ist meine „Ablage J“. Ich bete auch für die, die nun so Amok laufen und ich freue mich immer wieder, wenn es bei uns in der Gemeinde passiert, daß Flüchtlinge, z.B. aus dem Iran öffentlich dem Koran und dem Islam abschwören und sich dem wahren Gott zuwenden und sich taufen lassen. Ich bin froh, daß diese Mesnchen hier sind. Denn wenn sie hier vom Islam wegkommen und sich dem wahren Gott zuwenden, sinkt die Gefahr, daß sie in ihren Herkunftsländern weiter indoktrieniert werden. Helft mit, wo Ihr auf Menschen trefft, erzählt von Jesus, wir leben in einer zunehmend dunklen Welt und gegen Dunkelheit hilft nur eines: Licht! Und Jesus ist das Licht in der Welt, in der ziemlich dunkle Wolken aufziehen. Und es für uns wichtig, daß wir uns nicht den Mitteln des Feindes bedienen, welche das sind, das steht weiter oben, sondern die Früchte des Heils bringen.

  232. Mein tiefstes Mitgefühl an die Eltern.

    WICHTIG DANKE HERR MAAS! DANKE FRAU MERKEL!

    Junger Plauerner von 2 Ostafrikanern totgetreten!

    UPDATE 20:55
    R.I.P der Junge hat es leider nicht geschafft. Er ist an seinen schweren Verletzungen gestorben.

    Junger Mann in Plauen lebensgefährlich verletzt: Verdächtige gefasst

    http://www.otz.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Junger-Mann-in-Plauen-lebensgefaehrlich-verletzt-Verdaechtige-gefasst-192890769

    DIEJENIGEN, DIE DIESE GEWALTTÄTIGEN-HOHLEN-MOHRENKÖPFE ILLEGAL EINREISEN HABEN LASSEN, GEHÖRT WEGGESPERRT, DA SIE MITGETRETEN HABEN.
    MEIN BEILEID AN DIE FAMILIE.
    ICH SCHÄME MICH FÜR UNSERE KRIMINELLE REGIERUNG.

  233. #296 Pablo (07. Dez 2015 07:09)

    Jede weggeworfene Bananenschale besitzt mehr Intelligenz als wie unser „verehrter“ Innenminister !

    —-
    Hier geht es um Heiko Maas.

    Maas ist Bundesjustizminister.

  234. Jeder Fan-Club oder Verein wird durch gemeinsame Interessen zusammengehalten.
    Wie aber bindet man die Mitglieder von Gruppen mit stark divergierenden Zielsetzungen aneinander? Ganz einfach, durch äußere Feinde, die man notfalls auch erfindet. Das waren die Ketzer im Mittelalter, später die Hexen, unter Bismarck die Sozialisten dann die Juden und in der McCarthy-Ära die Kommunisten. Jetzt werden die „Rechten“ instrumentalisiert und verteufelt, wobei „RECHTS“ von den Regierenden definiert wird. Und die Rechten müssen natürlich brandgefährlich sein um so völlig unterschiedliche Interessenlagen ins Boot zu bringen:Islamversteher und Weihwasserfrösche, Schwule, Feministen und Gender-Verwirrte, Gutmenschliche Kinderschützer und grüne Pädophilenfreunde, Junkies und Straßenschläger. Dazu kommt das Hauen und Stechen der „Volksparteien“ um die ergiebigsten Pfründe. Allmählich aber beginnt diese Koalition des Grauens zu bröckeln. Immer mehr kritische Stimmen werden laut. Daher müssen die „Rechten“ immer gefährlicher und teuflischer dargestellt werden; am besten gleich kriminalisieren und verbieten. Willfähriger Handlanger ist hierfür ein Herr Maas.
    Er kann und will nicht verstehen, dass sein gefährlichster Feind die Wahrheit ist, die sich immer mehr durchsetzen kann.
    Er und alle Merkels, Gaucks und Stegners werden irgendwann ihren verdienten Platz finden, auf der Müllhalde der Geschichte.

  235. Deutschland hat ausgesprochenes Pech mit seinen Justizministern aus SPD und FDP: Da ist dieser Querulant Baum (FDP), die Besserwisserin und „Humanistin“ Schnarrelberg-Neuhäuser (FDP), Islamversteher Heiko (SPD), die eiskalte Brigitte Zypries (SPD) – schon unter Schröder! – alles Leute, die eher das Recht beugten, als es durchzusetzen!

  236. Schlimm, was Maas da von sich gibt.
    Auf dem Foto oben strahlt er ein Flair und einen Fanatismus aus, als würde er sich als einer der Angeklagten in den Nürnberg II – Prozessen befinden. Dieser Blick von ihm erinnert mich schauerlich an die Gesichter hochrangiger Nazis in diesen Prozessen, die in ihrer Verblendung übelste Verbrechen begangen hatten und letztendlich wohlverdient am Galgen verendet sind.

Comments are closed.