Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD, Foto) redet viel dieser Tage (PI berichtete mehrfach) und je mehr er den Mund aufmacht, umso klarer wird die Fehlbesetzung seines politischen Amtes durch ihn. Von Zensur über Spitzeldienste bis zum Islam, alles scheint ihn etwas anzugehen und überall möchte der Westentaschennapoleon den Ton angeben. Die Interessen der Bürger dieses Landes sind für ihn offenbar hauptsächlich dann zu vertreten, wenn es sich um Moslems handelt. Nach dem islamischen Massaker in der Redaktion von Charlie Hebdo hatte er nichts Besseres zu tun, als in eine Moschee zu gehen. Und jetzt will er uns die Burka schmackhaft machen, denn er habe kein Problem mit Verschleierung, lässt er uns via Presse ausrichten.

(Von L.S.Gabriel)

Dass sich die CDU auf ihrem Parteitag in Karlsruhe per Beschluss gegen die Vollverschleierung von Frauen gewandt hat, nimmt Heiko Maas zum Anlass und widerspricht im Sinne seiner Islamaffinität nun heftig. Besonders mit Blick auf die „Flüchtlinge“ (die zweite Hauptinteressengruppe für Maas, neben den Moslems) müssten wir den Platz für den Islam in der Mitte unserer Gesellschaft stärken, so Maas. Natürlich dürfe niemand zum Tragen der Burka gezwungen werden, relativiert er gerade noch. Dass das reichlich naiv ist, dürfte ihm zwar klar sein, aber es hört sich eben ein bisschen besser an, es der Frau zumindest theoretisch freizustellen, ob sie sich verhüllen oder wenn nicht krankenhausreif geprügelt werden will.

Auch ist er sich nicht zu schade, die islamische Domination der Frau durch den Zwang der Verschleierung mit der Ablehnung der Homosexualität durch die Regeln der katholischen Kirche gleichzusetzen. Die Sünde der Homosexualität in der katholischen Kirche liegt darin, dass sie der naturgewollten Arterhaltung und Weitergabe des Lebens entgegensteht und somit im Rahmen der Lehre keine Existenzberechtigung hat. Hingegen ist das Tragen einer Burka nicht einmal im allzeitgültigen islamischen Hassbuch, dem Koran, vorgeschrieben. Diese Unsitte beruht einzig auf dem Willen der moslemischen Männer, die Frauen mithilfe dieser Unterdrückung und „Verschleierung“ ihrer Identität als Besitz zu bewahren.

Zusätzlich, um dem islamischen Unkult in seinem Tun und Lassen zu bestärken und ihm dazu auch noch die gesetzlichen Mittel zu geben, plädiert Maas für die Schließung von Staatsverträgen mit der Blutideologie. Maas möchte das Religionsverfassungsrecht, das derzeit für die beiden großen Kirchen gilt, auf „alle Religionen“ ausweiten. Er übersieht dabei aber geflissentlich, dass es sich beim Islam um keine Religion im Sinn des Wortes „Religio“, also einer „Rückbindung“ zu einer spirituellen Wirklichkeit, sondern um eine ganzheitliche auch gesetzgebende Ideologie handelt. Die Moslems sollten sich, um die nötigen Verträge voranzutreiben, „noch besser mitgliedschaftlich organisieren“, wünscht sich der selbsternannte Islamspezialist und konstatiert selbstsicher: „Es ist ein Missbrauch des Islam, wenn in seinem Namen gemordet wird.“

Da hätte er ja dann so ziemlich alles abgearbeitet, was man selbst von Aiman Mazyek, dem Vorsitzenden des Zentralrates der Muslime und damit obersten Islamisierungsbeauftragten in Deutschland, nicht anders erwarten würde. Um die „Organisation“ der Moslems untereinander braucht Heiko Maas sich nicht zu sorgen. Wir erinnern an die schweren Moslemkrawalle vor etwa 18 Monaten in Trappes, westlich von Paris. Nach dem Versuch der Polizei eine verbotenerweise vollverschleierte Korantreue zu kontrollieren, hatten sich in kürzester Zeit hunderte moslemische Gewalttäter eingefunden und die Polizeistation angegriffen. Stundenlange Straßenschlachten waren das Ergebnis dieser „guten moslemischen Organisation“. Und im Anbetracht all der Islamterroristen, die sich offen bei ihren Taten auf den Koran berufen, von „Missbrauch des Islam“ zu sprechen, ist beinahe schon sträfliche Ignoranz oder schlimmer noch, das absichtliche Täuschen des deutschen Volkes.

Herr Maas, Sie sind widerlich, treten Sie zurück!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

165 KOMMENTARE

  1. Dieser widerliche, hässliche Gartenzwerg wird in naher Zukunft nur noch eine Möglichkeit haben:

    vollverschleiert wird er aus seinem Ministerium gehen müssen, um nicht erkannt zu werden.

  2. Dieses Stück Dreck tritt doch genauso wenig zurück wie die Asylwachtel!
    Fast schon schade, daß sich unsere Politiker so viel sicherer fühlen, als seinerzeit z.B. die Herren Buback, Schleyer, Beckurt, Herrhausen, Rohwedder….

  3. Regt euch doch nicht auf, was soll man von solch einem Menschen erwarten?! Auch seine Tage sind gezählt…….

  4. Dürfen wir uns eigentlich auch vermummen oder gibt es da keine Gleichberechtigung der Geschlechter und Religionen?

    Es ist ja klar dass das Vermummungsverbot weniger wichtig ist als die Religionsfreiheit.

    Die linken Antifa Kollegen vermummen sich ja auch sehr gerne.

    Sobald die ersten Selbstmordattentäter Waffen und Sprengstoff unter der Burka verstecken, wird es noch problematischer.

    In Afghanistan ist so etwas schon üblich.

  5. Dass dieser Rattenfänger sich weder für deutsches Recht (Vermummungsverbot) noch für den Willen des deutschen Bürgers interessiert dürfte allen klar sein.

    Ausserdem sollte die Vollverschleierung zur freiwilligen Zusatzausrüstung jedes Fahrzeuges gehören um künftig auch in allen Radar-Alleen sicher vor staatlichen Übergriffen zu sein.

  6. Maas hat kein Problem mit Vollverschleierung

    Das mag ja durchaus sein, aber Deutschland hat – sogar ein sehr schweres – Problem mit Maas!

    In einer Regierung von Verrat, Inkompetenz, Skrupellosigkeit, Recht- und Gesetzlosigkeit, ist er sehr gut „aufgehoben“!

    Heiko Maas, ein Synonym für Inkompetenz!

  7. Variante A: zig Millionen von Südländern und Negern bilden Parallelgesellschaften. Frauen werden unter einer Ganzkörpertüte versteckt.
    —> Exogamie = Eheschließungen zwischen Mitteleuropäern und Südländern finden kaum statt.

    Variante B: diese zig Millionen Rassefremden fügen sich in unsere westliche Wertegemeinschaft ein (lat. integrare). Klatschen begeistert beim höchsten Jahresfeiertag der Glaubensgemeinde der Humanisten, dem Kristofferstraßentag. Die dreizehnjährige Tochter darf ultrakurze Miniröcke tragen und im Gymnasium am Schwulunterricht teilnehmen.
    —> Exogamie findet häufig statt.

    Integration und Verfassungspatriotismus sind Völkermord. Variante B beschleunigt die Auslöschung unserer weißen Völker.

  8. Intellektuell arm ist ein Land, das einen solchen Wichtelminister hat, muslimisch und arm wird es bald sein, wenn die Mohammedaner hier in der Mehrheit sind.

  9. Der echte Mielke liebte wenigstens alle Menschen, aber dieser ekelige Gartenzwerg, Mielke 2.0 scheint nur Koranfaschisten und die neuen Nazis, Linksfaschisten zu lieben. Läßt sich auch gerne mit ihnen fotografieren.

    IM ERIKA, DIE IRRE und die ganze BERLINER MISCKPOKE müssen weg!

  10. So nach und nach muss ich feststellen, dass die Vergleiche mit der Endzeit der DDR hinken. Da gab es dann wenigstens, auch auf höchster Ebene ein Umdenken und ein Einsehen.

    Ich schätze,daß werden wir bei den Herrschenden der BRD niemals erleben.

  11. #6 hanlonsrazor

    „In einer Regierung von Verrat, Inkompetenz, Skrupellosigkeit, Recht- und Gesetzlosigkeit, ist er sehr gut „aufgehoben“!

    Heiko Maas, ein Synonym für Inkompetenz!“

    Inkompetent ist jemand, dessen Aufgabe darin besteht, Rauschgift an Schulkinder zu verticken, der stattdessen gesundes Obst an die Jugend verteilt.

    Auftrag des BUNTEN Regimes ist der Totalabriß unseres Deutschlands. Maas nimmt seine Aufgabe im Sinne der Agenda der westlichen Wertegemeinschaft durchaus kompetent wahr.

  12. Maas hat auch kein Problem mit der NSU Lüge.

    Interessant: Im Oktober 2011, also einen Monat vor dem NSU Märchen, hat das BKA eine Liste von 800 deutschen Kinderpornokunden aus Kanada (Operation Spade) bekommen…nur 2 Namen wurden bisher bekannt: Edathy und ein hoher BKA!! Beamter.

    Wer war noch drauf? Ich kann es mir schon denken!!!

    Diese illegale Masseneinwanderungen sind Straftaten um Straftaten zu verdecken.

    Um hier Chaos anzurichten, abzulenken und die Polizei absichtlich!! zu überlasten nur weil die Taeter (Kinderschänder, Polizistenmoerder) sich aus der Verantwortung ziehen wollen.

    Das dürften wir nicht zulassen.

  13. Ich habe den Verdacht, der fordert die Burka für Deutschland, damit sich unsere „Elite“ ungehindert aus unserem Land verdrücken kann, wenn demnächst alles zusammenkracht.

    In Hannover haben die Invasoren schon den Betrieb einer Sparkasse lahmgelegt; also sollten neue Bankfilialen für Refutschies her.
    Von wegen die Sparkassenfilialen ausdünnen, wie ich gestern gelesen habe.

    „Polizeieinsatz

    Andrang von Flüchtlingen in City-Sparkasse

    Der überraschend große Andrang von Flüchtlingen in der Sparkassenfiliale Bahnhofstraße hat das Geldinstitut am Montagmorgen zeitweise lahmgelegt. Die Polizei schickte alle vor dem Schalter Wartenden wieder raus und regelte dann den Zutritt.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Andrang-von-Fluechtlingen-in-City-Sparkasse-in-Hannover

  14. Wie sollten hier mal die Wahl des unsympathischten, deutschenfeindlichsten, demagogischten (oder kürzer ausgedrückt: übelsten) deutschen Politiker starten. Maas wäre sicher mein Favorit – trotz solcher starken Konkurrenten wie Merkel, Gabriel, Roth, Beck, Stegner usw.

  15. @#5 archijot@gmx.de

    Exakt! Bei Kontrollen durch die „Dhimmi-Polizei“, könnte man sich als Mann dann als „bunte Muslimtranse“ ausgeben, sofern die Kontrolle nicht gerade „auf frischer Tat>“ erfolgt!

  16. Maas hat kein Problem mit Vollverschleierung

    Ich auch nicht! Solange das in Afghanistan stattfindet!

  17. Soso,Männlein hat also kein Problem mit
    Vollverschleierung.Wohl auch nicht mit der
    Verschleierung der wahren Intentionen seiner
    heißgeliebten Rechtgläubigen.
    Kann das sein,Männlein???

    Sicher ist nur:Das Volk(auweia!)hat ein Problem mit ihm!
    Mal sehen,wie lange noch…

  18. Das Maas ist sich durchaus bewusst, das die Damen sehr lange dafür kämpfen mussten, um die Verschleierung tragen zu dürfen.

  19. Bei der kommenden Gerichtsverhandlung wird er auf der Anklagenank ganz vorn sitzen, direkt neben der irren Kanzlerin und dem ehebrecherischen Pfaffen.

  20. Jede Wette, dass Maas heimlich schon zum Islam konvertiert ist.

    Weiß eigentlich jemand, ob Maas eine mohammedanische Ehefrau hat?

  21. Traumatisierte brauchen Ruhe, sonst

    „Im schlimmsten Fall komme es zur Panik oder zu einem „dissoziativen Zustand“, einem Handeln außerhalb der Selbstkontrolle. „Toben, Schreien, Weinen, Aus-dem-Fenster-springen-Wollen, auch Gewaltausbrüche sind dann möglich.“ Die Oberärztin begrüßte es deshalb, wenn möglichst viele Menschen zu Silvester darauf Rücksicht nehmen würden …

    Wenn es aber zu heftigen Reaktionen komme, müsse ein Notarzt gerufen werden, der dann angstlösende Psychopharmaka verabreiche**.

    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Schleswig-Holstein/Schleswig-Holstein/Posttraumatische-Belastungsstoerung-Bangen-zwischen-Bomben-und-Boellern

    ** Akineton Prophylaxe, gleich in Spielfeld.
    Bevor jemand kastrierte deutsche böller
    mit moselmischen freudenschiessen verwechselt.

  22. Vorschlag!
    Ich bin FÜR die Vollverschleierung von Heiko Maas. Dann müssen wir sein dummes, einfältiges Gesicht nicht mehr sehen 😉 !

  23. Von dem Maas bis an die Merkel,
    schreit die GroKo in die Welt,
    Welcome here, hier gibt es alles,
    beim Sozialamt dieser Welt

    – Hoffmann von Fallersleben

  24. Nun wundert mich gar nichts mehr!!!

    Seine öffentlich geäusserten Forderungen, nach härteren strafrechtlichen Sanktionen und sozialen Vernichtung der Islamkritiker durch Denunziation, wird bereits als Gesetzesvorlage (NWO) der Europäischen Union vorgeschlagen:
    https://www.youtube.com/watch?v=RbTYwf9oRIw
    Dieser Typ wird vermutlich bei den Gedanken an diese Gesetzesvorlage schon „feucht“ in der Hose und kann die Umsetzung nicht mehr abwarten!!!

  25. Aha, unser Justizminister hat also kein Problem mit übelster Unterdrückung der Frau, denn nichts anderes ist der Zwang zur Vollverschleierung.
    Das ist keine Modegag, Herr Maas!
    Was sitzen nur für Typen in unserer Regierung???
    Man fasst es einfach nicht.
    Egal, wie die nächste Wahl ausgeht, aber bei der Schwäche der SPD, wird Herr Maas – zum Glück – dann von der politischen Bildfläche verschwunden sein.

  26. ACHTUNG ACHTUNG MAAS-los !!
    Es folgt eine Darstellung der Aktivitäten von
    Aktivisten der von Ihnen wünschenswerten
    Kulturbereicherern.
    Der kulturbereichernde IS-lam hat seit der
    widerlichen menschlichen Massenschächtung
    in Paris am 13.11.2015 bis zum 28.12.15
    erneut 1009 – eintausendundneun –
    Menschen friedlichst im Namen ihres Gottes
    ermordet.
    Und die Worte der amtierenden Diktatorin,
    dass der IS-lam zu Deutschland gehört,
    sind noch widerlicher, weil nicht dementiert.
    http://www.thereligionofpeace.com/ :
    2015.12.25 – Nigeria – Kimba – Killed 14 –
    Injured 25 – Islamists massacre fourteen
    villagers and ABDUCT CHILDREN WHILE
    CHANTING „ALLAH AKBAR“.

  27. Ist er schon konvertiert? Der Islam ist wohl die einzige Möglichkeit für so ein Männlein mit Persönlichkeitsproblemen, daß Frauen nicht auf ihn herabsehen. Das ist nicht nur rein körperlich gemeint, der Kerl ist einfach der Prototyp dessen, den schon als Kind keiner leiden konnte. In eine Machtposition gelangt, wird nun Rache an der Gesellschaft geübt. In der aktuellen Regierung ist JEDER eine Fehlbesetzung, zu jedem einzelnen davon könnte ein Psychiater ein Buch schreiben. Und dann müßte es eines geben darüber, wie es dazu kommt, daß solch eine Raupensammlung von gestörten Persönlichkeiten es an die Spitze einer demokratischen Gesellschaft kommt. Ich versteh’s jedenfalls nicht.

  28. Ist eigentlich jemandem aufgefallen, dass die Namensmitte von Heiko Maas das schoene Wort ‚KOMA‘ bildet?

    Und dieser Koma-Patient will nun also das Religionsverfassungsrecht auf „alle“ Religionen ausweiten, wobei fuer ihn „alle“ offensichtlich gleichbedeutend ist mit „Islam“.

  29. OT

    Da bin ich aber beruhigt, daß es sich diesmal um „Menschen“ handelt, sonst werden ja immer nur Deutsche Schäferhunde verhaftet!

    „Belgien: Zwei Menschen wegen Verdachts auf Anschlagsplan verhaftet

    In Belgien sind zwei Menschen festgenommen worden, die zum Jahreswechsel Anschläge in Brüssel geplant haben sollen. Es hat laut Staatsanwaltschaft „ernsthafte Bedrohungen“ für mehrere beliebte Orte gegeben. ….“

    http://www.handelsblatt.com/politik/international/belgien-zwei-menschen-wegen-verdachts-auf-anschlagsplan-verhaftet/12772620.html

  30. #24 Marie-Belen (29. Dez 2015 09:47)

    #18 Kleinzschachwitzer (29. Dez 2015 09:42)

    Die Ehefrau heißt Corinna.
    Sieht eher aus wie eine „Mighty Woman“.

    http://www.future-image.de/watermark.php?i=517655
    =============================================
    Danke für den Hinweis auf das Foto.
    Jetzt weiß ich, wo das Problemchen bei Heikochen liegt. Er wird zu Hause ganz sicher massiv unterdrückt 🙁 !
    Der Kleine kann einem doch echt leid tun.

  31. #11 bayer01 Die Honnecker und Konsorten hatten wenigstens am Ende noch die „Größe“ den Schlüssel relativ friedlich abzugeben mit der Einsicht -das wars-.
    Die Bande, die uns jetzt regiert, wird das niemals tun. Es wird viel Blut fließen.

  32. OT

    To whom it may concern

    Kein Bezahl-Artikel.

    „Editorial
    Ein Versuch, Angela Merkel zu verstehen

    Die deutsche Kanzlerin ist seit zehn Jahren im Amt, bewundert, umstritten, aber für viele ?immer noch eine grosse Unbekannte. Ihre Kritiker nennen sie eine Opportunistin. Persönliche ?Begegnungen und Gespräche ergeben ein differenzierteres Bild. “

    http://www.weltwoche.ch/ausgaben/2015-52/editorial-ein-versuch-angela-merkel-zu-verstehen-die-weltwoche-ausgabe-522015.html

  33. Hier offenbart sich das Uebel einer Parteien-(Dik)Demokratie, denn man weiss nie, wen die Bande den Bürgern vorsetzt…
    Gewählt hat man letztlich nur die Lügen und es ist tatsächlich so, nicht nur bei den Medienberichten, sondern auch in der Politik sollte man alles um 180° drehen, dann kommt man der realität einen Schritt näher, wie z.B. CDU= Unchristlich, SPD= A-Sozial, Grün= Braun, FDP= Wirtschafts-Versklavung, Linke= treten für ein Volk ein, dass sie sich noch schaffen wollen…

    eben diese Parteien stehen für das Volk, nur welches…?

  34. Es findet ein »Transfer sehr konservativer bis politischer Theologie und Ideologie in die westlichen Länder« statt, beklagt Prof. Christine Schirrmacher im Interview mit dem Thema: Von Gleichberechtigung kann keine Rede sein

    Heiko Maaß fördert, wie im übrigen der ganze linke Block, genau diese Transferrichtung. Er unterstützt genau das, wogegen Frauen in Scharia-regierten Regionen gerade und schon seit Jahren kämpfen.

  35. ES ist genau dieser kleine rote Westentaschennapoleon welcher genau weis was er für eine Macht hat, so wie diese mächtigen Typen bisher alle waren !

    Er wird seine Kritiker mit viel moderneren Möglichkeiten matt setzen und so frage ich mich warum sind bei den Nazis damals mit ähnlicher Entwicklung so viele deutsche Menschen nicht einfach ausgewandert!

    Weil sie sich es finanziell nicht leisten konnten, oder wollten und das gleiche Problem haben wir heute erneut!

    Leider kann ich es mir finanziell auch nicht leisten, möchte anderseits aber auch nicht das gleiche Schicksal erleiden und in einem modernen KZ verenden!

    Wem es ähnlich geht müßte doch bereit sein mit der Waffe in der Hand um das eigene Leben zu kämpfen!

    Wo kann man da Kontakte finden ?

  36. OT

    Düst der Emir durch die Nacht, ist Zürich um den Schlaf gebracht

    „Beinbruch Grund für Nachtflüge über Zürich
    Ein Beinbruch des ehemaligen Emirs von Katar ist die Ursache für diverse Flüge der katarischen Königsfamilie am Stephanstag in die Schweiz. Der 64-jährige Hamad Bin Khalifa al-Thani erholt sich anscheinend in Zürich.

    AdTech Ad

    (sda/afp) Während seiner Ferien habe sich der ehemalige Emir das Bein gebrochen, schreibt das Königshaus in einer Mitteilung, aus der die Nachrichtenagentur AFP am Dienstag zitierte. Deshalb sei er am 26. Dezember notfallmässig nach Zürich geflogen worden.

    Dieser Lufttransport hatte in Schweizer Medien für Aufsehen gesorgt, weil dafür das Nachtflugverbot am Flughafen Zürich ausgehebelt wurde. Die Luftwaffe erteilte in der Nacht auf den Stephanstag gleich drei Flugzeugen der katarischen Königsfamilie eine Ausnahmebewilligung wegen des medizinischen Notfalls.

    Eine erste Maschine der katarischen Regierungsflotte – ein Airbus aus dem marokkanischen Marrakesch – war um 0.30 Uhr am Flughafen Zürich gelandet. Dies machte die Zeitung «Tages-Anzeiger» am Montag publik und berief sich dabei auf die Seite Flightradar24.com, auf welcher dieser Flug nachverfolgt werden konnte. Zwei weitere Flugzeuge aus Doha trafen um 5 Uhr und 5 Uhr 15 in Zürich ein.

    In der Mitteilung des Königshauses heisst es weiter, dass der frühere Emir operiert worden sei und sich nun zur Rehabilitierung in Zürich befinde.“

    http://www.nzz.ch/zuerich/aktuell/beinbruch-grund-fuer-nachtfluege-ueber-zuerich-ld.3899

  37. Warum GEW die Teddybärwerfer gut findet

    „Unsere* Formel lautet: Auf 100 000 neue Schüler braucht man* 8250 neue Lehrer“…
    Experten* gehen allein für 2015 von mehr als 300 000 Flüchtlingskindern aus, die in die Schulen kommen“.

    Reicht nicht, „man“ erwartet mehr !

    „Das erhöht sich, wenn nächstes Jahr noch mehr Flüchtlingskinder dazukommen.“ Die KMK sieht wie die GEW einen Bedarf bis zu 25 000 zusätzlichen Lehrkräften in Deutschland.“

    http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-Politik/Aktuelle-Nachrichten-Politik-aus-der-Welt/Bildungsgewerkschaft-setzt-auf-Kraftakt-fuer-Fluechtlingskinder#comments

    * „unsere…, man…, experten…
    „Wir schaffen das, was illegal ist!“

  38. Allahs näselnder Gartenzwerg von der SPD passt religiös-ideologisch ideal zum IS.

    Pack das Köfferchen, Heiko-Mohammed und ab zur türkischen Grenze .. und tschüss.

  39. #45 – keine Vergleiche mit Tieren bitte – und auch Molche haben ihre Daseinsberechtigung. Aber jedes Tier hat mehr Charakter als dieses Stück linker Dreck! Und auch mehr als 80% unserer Politiker!

  40. Diesem arroganten selbstherrlichen Burkageilen Eunuchen-Schnösel gehört eine Burka über die Rübe gezogen – unten den Sack festbinden,und dann überm Kalifat bei der IS abgeworfen.

    Wenn er Spaß haben will – soll er ihn kriegen !!

  41. „… Und im Anbetracht all der Islamterroristen, die sich offen bei ihren Taten auf den Koran berufen, von „Missbrauch des Islam“ zu sprechen, ist beinahe schon sträfliche Ignoranz oder schlimmer noch, das absichtliche Täuschen des deutschen Volkes…“

    Dem ist nichts hinzu zu fügen. Dieser Herr Maas scheint sich für einen Universalgelehrten zu halten, der zu allen politischen, gesellschaftlichen und religiösen Themen ungefragt seinen Senf dazugeben muß. Tatsächlich offenbart dieser Größenwahnsinnige aber ein erschreckendes Maß an Unwissenheit. Ich bin überzeugt davon, daß dieser „allwissende Experte“ niemals den Koran vollständig gelesen hat, wenn ja, müßte er Kraft seines Amtes sofort ein Verbotsverfahren gegen den Islam in Deutschland einleiten. Solch eine Figur als Bundesjustizminister einzusetzen, zeigt einmal mehr den disaströsen Zustand unserer Regierung.
    Daß unsere Regierung, bezüglich der illegalen Masseneinwanderung, seit Monaten permanent gegen deutsches und europäisches Recht und Gesetz verstößt, damit hat dieser JUSTIZ-Minister offenbar keine Probleme. Das wäre eigentlci sein Betätigungsfeld, auf dem er zeigen könnte was er drauf hat, als JUSTIZ-Minister!

  42. #28 Marie-Belen

    Bist du sicher, dass auf dem Foto Maas‘ Ehefrau ist und nicht etwa eine Hostess? Immerhin ist das Foto von einer Autoausstellung – und dort werden häufig die Autos mit solchen Modells garniert. Aber falls es doch seine Frau ist, lässt es sehr tief blicken…

    Übrigens sagt auch die Frau, die SPD-Linksaußen Ralf Stegner gewählt hat viel über ihn aus – biederer geht es kaum. Aber damit passt sie perfekt zu ihm:
    http://www.ralf-stegner.de/images/Media/sibylle-und-ralf-stegner.jpg

    Beide Männer sind sicher interessante Fälle für Tiefenpsychologen.

  43. Es soll ja sogar schon Leute geben, die das Schädlingsbekämpfungsmittel „Buttersäure“ (wird wohl auch in Stinkbomben verwendet)
    gegen den Anblick von verschleierten Frauen und Burkaträgerinnen eingesetzt haben.

  44. Maas hat kein Problem mit der Burka und dem weltweit terroristisch agierenden Islam?
    Wundert mich nicht. Er steht damit in guter Historie.
    Seine Vorgänger Schlegelberger und Thierack hatten auch kein Problem mit der Herrenmenschenideologie der NSDAP und der Vernichtung der Juden.

    Wir sollten uns nichts vormachen. Leute wie Maas werden die Demokratie und die Menschenrechte nicht verteidigen. Sie stellen Rechtstaatlichkeit nach hinten, wenn es die neuen Machtverhältnisse von ihnen verlangen. Maas‘ Verhalten ist schrecklich für die Demokratie und für die Zukunft unserer Kinder. Ein ganz schlimmer Charakter. Passt zu der FDJ-Merkel und dieser ganzen Räuberbande in Berlin.

  45. #28 Marie-Belen

    Die Ehefrau heißt Corinna.
    Sieht eher aus wie eine „Mighty Woman“.

    http://www.future-image.de/watermark.php?i=517655

    Als der englische Thronfolger, Prince Charles, noch mit Lady Di verheiratet war, musste er bei Fototerminen immer auf eine kleine Holzkiste steigen, damit er auf den Fotoaufnahmen größer wirkte als Lady Di.

    Vielleicht sollte Heiko Maas das auch so machen, wenn er sich mit seiner Frau fotografieren lässt.

  46. @ # 52 Zille52

    „Daß unsere Regierung, bezüglich der illegalen Masseneinwanderung, seit Monaten permanent gegen deutsches und europäisches Recht und Gesetz verstößt, damit hat dieser JUSTIZ-Minister offenbar keine Probleme. Das wäre eigentlci sein Betätigungsfeld, auf dem er zeigen könnte was er drauf hat, als JUSTIZ-Minister!“

    Wenn dem so ist dann ist Maas durch irgendwas erpressbar.

    War er auch auf der Liste vom BKA? Es ist zwingend anzunehmen.

    Natürlich gibt es die Unschuldsvermutung. Allerdings muessen bei Staatsverbrechen Indizien reichen weil ja der Staat Zeugen umlegen kann und die Justiz beinflusst.

    Da werden absichtlich solche Leute in solche Ämter gehievt.

    Maas muss weg. Die Vorraussetzungen für Artikel 20 Absatz 4 ist schon lange übererfüllt.

    Andere Abhilfe ist nicht mehr möglich. Es gab genug Anzeigen wegen der illegalen Masseneinwanderung und der NSU Luege…die wurden alle abgeschmettert unter Maas seiner Aufsicht als Justizminister.

    Wir haben alles friedlich zu loesen versucht.
    Das ist dokumentiert. Wir müssen jetzt andere Saiten aufziehen.

  47. Vollverschleierung sollten wir viel pragmatischer betrachten. Wer von uns wurde nicht schon geblitzt und hat sich über diese versteckt Handelnden echauffiert? Nutzen wir die Gunst der Stunde und „beweisen“ beim Chauffieren unsere besondere Verbundenheit mit den Freunden der Politik, indem wir uns verschleiern. Eine getönte Brille und Handschuhe werden eine Identifikation zusätzlich erschweren.
    Nach Zustellung des geliebten Fragebogens, kann unsereiner dann gern die Ähnlichkeit mit der geblitzten Person bestreiten.
    Wenn dir das Leben Zitronen gibt, dann mach Limonade daraus.

  48. Es gab schon Schockzustände von deutschen Kindern an Grundschulen.
    Eine Burka-Irren-Mutter, die dem kleinen Felix die Tür aufhält (das Kerlchen ist Erstklässler) und ihm wohl noch strahlend anlächelt unter ihrem versifften Schleier, erzeugte bei dem Kind derartige Panikattacken, dass der Junge erst durch die Klassenlehrerin beruhigt werden musste, um am Unterricht teilzunehmen.
    Auf Anfrage, ob das denn in öffentlichen, staatlichen Institutionen, was ja eine Schule ist, nicht verboten werden sollte oder ist, kam wieder mal die Antwort der Übergutmenschschulleiterin: Na, das ist doch nicht so tragisch, immerhin sei es ja nur diese eine Mutter. Ach, aber die 60 anderen Kopftuchtussis, die ein und ausgehen sind auch nicht besser. Womöglich ist es besser so, dass man diese eine nicht sieht. Vielleicht erzeugt ihr Anblick ja Brechreiz.
    Weiß jemand wie das ist mit dem Tragen von Burkas in staatlichen Gebäuden???
    Kann mir nicht vorstellen, dass so eine in den Bundestag läuft…. Ach ja, ich vergaß: Bald schon! Merkel, Maas, Roth, Künast (wow, diese Sexgranaten!) : )

  49. Fachliche Inkompetenz gepaart mit Größenwahn,eine wirklich gefährliche Mischung zum Schaden des deutschen Volkes.
    Herr Maas zeigt ,wie unsere Kanzlerin,alle Anzeichen eines schweren Realitätsverlustes.Eigentlich gehören solche Leute in psychiatrische Therapie!

  50. @ #60 Joachim Nettelbeck (29. Dez 2015
    „Nutzen wir die Gunst der Stunde und “

    das problem ist, dass deutschlands justiz mit zweierlei maas misst (doppeldeut !) :
    burka & co ist politkorrekt/kulturvorrangig,
    ebenso wie linksfaschist mit sonnenbrille
    aber pappnase ist michelig-untertan.

    “ Zitronen gibt, dann mach Limonade daraus.“
    der gefaellt mir, ein leitspruch aus israel:
    nicht das wollen, was grad nicht geht
    (und schon gar nicht von anderen fordern)
    sondern aus den zitronen auf kargen boeden
    den weltweit benoetigten jaffa saft machen !

  51. #58 Marie-Belen (29. Dez 2015 10:28)

    #53 KDL (29. Dez 2015 10:19)
    Ich bin mir absolut sicher.

    #56 Kleinzschachwitzer (29. Dez 2015 10:24)
    Manche schauen auch ab und zu gern mal auf!
    ——————–

    Hier zeigt sich wieder einmal die Weitsicht der Sprichwörter. Wer mag dem „Lügen haben kurze Beine.“ jetzt noch widersprechen?

  52. Coole Idee! Nee-meine ich wirklich. Wenn das durch ist, werde ich zukünftig mit einer Burka hinterm Steuer sitzen, dann können mich stationäre Blitzanlagen aller Art am Arxxxx lecken. Ich werde mich dann beim tragen der Burka auf mein von der Verfassung verbrieftes Recht zur Gleichstellung berufen, alles andere wäre schließlich mir gegenüber diskriminierend. (Ironie off).

  53. der islam gehört nicht zu deutschland und wer etwas anderes behauptet, ist ein gemeingefährlicher kultur.- und volksverräter.

  54. Das muss man sich mal vorstellen, eine Fehlbesetzung wie der kleine Heiko redet nur Unsinn, sogar gefährlichen Unsinn, wenn er den Mund aufmacht, aber keine Zeitung regt sich auf. Aber wehe ein Björn Höcke sagt einen missverständlichen Satz, dann geht die Treibjagd los!

  55. #68 piasko (29. Dez 2015 10:53)
    „Quelle?“

    das sind die blauen woerter im text.
    wenn man die mit der linken maustaste anklickt,
    kommt man zu einer anderen seite.

  56. In einer außerordentlichen Sitzung der Bundesfraktion von Bündnis90/Die Grünen, haben sich die beiden Fraktionsvorsitzenden Frau Katrin Göring-Eckardt und Herr Anton Hofreiter zu der kontrovers geführten Debatte über das mögliche Verbot der Vollverschleierung geäussert.
    Beide sprachen sich gegen ein Verbot aus. Frau Göring-Eckardt begründete ihre Entscheidung damit, dass in einer zunehmend bunten und multikulturell geprägten Gesellschaft religiöse Besonderheiten von der Mehrheitsgesellschaft akzeptiert werden müssten. Weiterhin betonte
    Frau Göring-Eckardt, dass sich die gesellschaftliche Akzeptanz nicht nur auf bestimmte islamische Bekleidungsvorschriften reduzieren dürfe. Ihre Fraktion vertritt daher die Meinung, dass es in Zukunft unerlässlich sei, muslimischen Gemeinden das Recht einzuräumen, ihre Gläubigen durch den Ruf des Muezzins, zum Gebet aufrufen zu dürfen. Dieser Ruf erfolgt fünf mal am Tag und ist ein fundamentales Gebot des Islams.
    Die deutsche Mehrheitsgesellschaft sollte dies akzeptieren und zum festen Bestandteil ihrer eigenen Kultur machen.

  57. Wer sich schon immer gefragt hat, warum die Franzosen diesem schönen Fluss schon vor ewigen Zeiten den Namen Möse (jedenfalls so gesprochen) gegeben haben, der dürfte spätestens jetzt eine Antwort parat haben.

  58. „Es ist ein Missbrauch des Islam, wenn in seinem Namen gemordet wird.“

    Die Linken wissen natürlich am besten, was „islamisch“ ist und was einem „Mißbrauch seines Namens“ entspricht.

    Maas ist wirklich eine beeindruckende Persönlichkeit.

    Nach dem, was ich so mitbekomme, entspricht er 1:1 der idealtypischen Persönlichkeit eines Karriereberufspolitikers.

    Das ganze mit einem realitätsfernen linken Menschenbild und irgendeinem Islamknacks verrührt, ergibt eine absolut ungenießbare Gemengelage.

    Hoffentlich wird der bald abserviert, wobei die Groko uns ja vermutlich erhalten bleibt.

  59. Diese Unsitte [Verschleierung} beruht einzig auf dem Willen der moslemischen Männer, die Frauen mithilfe dieser Unterdrückung und „Verschleierung“ ihrer Identität als Besitz zu bewahren.

    Das bestreite ich. Sie beruht nicht auf dem Willen von Männern, sondern auf deren diesbezüglicher Dressur! Möglich allerdings, dass man dem, wenn man so dressiert ist, (was halt nicht nachvollziehbar ist) dann einen praktischen Hährwert abgewinnen kann. Aber Männer haben von Natur keinen Willen den Frauen böses zu tun. Das halte ich für absurd. Insiofern müssen die Frauen nicht und nirgends gegen böse Männer kämpfen.
    Dieser Kampf war und ist völlig fehlgeleitet; denn gegen die wirklich bösen Männer können Frauen sich naturbedingt ewig nur unzureichend schützen. Es sei denn man schafft allein zugunsten der Frauen einen Totalitarismus. Was bei uns übrigens im Gange ist. Federführend Heiko Maas.
    Unsre größeres Riesen-Problem ist der Totalitarismus zugunsten der Frauen, nicht die Burka. Die wird sich dann etablieren wenn der Totalitarismus zugunsten der Frauen mit geholfen haben wird den totalitären Islam zu installieren.

  60. Knast für Heiko „Heike“ Maas:

    Burka tragen, nicht ohne Anstandswauwau aus dem Haus, am besten Hausarrest bis der Tod H.Maas ereilt: Koran 4;15. Bevor H.Maas abhauen könnte, schlagt zu: Koran 4;34

    😛

  61. Es kommt ja drauf an wer sich vermummt. Wenn es die Linksradikalen sind oder eben die Tächter Allahs, dann hat der Staat keine Probleme damit.

    Für Freunde alles, für Feinde – das Gesetz.

    Ist das nicht herrlich zuzusehen wie die emanzipierten und gleichgestellten Frauen aus dem Westen für Burkas kämpfen?

    Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selbst…

  62. es kann ja sein, dass diese Fehlbesetzung kein Problem damit hat, ich aber schon. Pinguine gehören in den Zoo und nicht in die freie Wildbahn hier in Deutschland. Und zahlt Herr Maas die Sozialhilfe und Hartz IV für diese Pinguine? Der hat gut reden, der lebt ja selbst auf Kosten der Steuerzahler, der muss ja nicht für diese Christenhasser arbeiten !!

  63. „…umso klarer wird die Fehlbesetzung seines politischen Amtes durch ihn. “

    Fehlbesetzung? Das glaubt aber nur PI. Für gewisse Leute ist er genau der Richtige!

  64. Die fremdländischen Schattengesellschaften, die Staaten im Staat, werden von der deutschen Politik systematisch weiter gefördert. Auch durch diese Akzeptanz der Vollverschleierung. Offensichtlich gibt es in deutschen Städten noch nicht genügend rechtsfreie Zonen, in denen Muslime dominieren, das Sagen haben und ihre sog. Kultur weiterleben.
    Diese Kopf- bzw. Ganzkörperwickel gehören verboten. So wie in anderen Staaten auch. Wir sind hier nicht in der Karawanserei von Kabul. Auch nicht auf dem Basar von Tripoli.
    DAZU PASSEND:
    Die breite Front der deutschen Politiker, die GEGEN zwingende Integrations-, Kultur- und Sprachkurse für Geflüchtete aller Art sind.
    Auch dadurch wird der islamische Staat im Staate toleriert und gefördert.
    🙂 Ich dachte immer, dass die deutsche Wirtschaft zwingend deutschsprachige Fremdlinge zur Besetzung ihrer massenweise vorhandenen freien Arbeitsstellen für Facharbeiter benötigt. 🙂

    Siehe auch:
    Die Migrationsbeauftragte Aydan Özoguz lehnt Unionspläne für Integrationspflicht ab.
    A-Y-D-A-N—Ö-Z-O-G-U-Z, nicht etwa Gisela Müller, lehnt derartiges ab. Abgelehnt wird von Muslimen alles, was irgendeine Pflicht zur Integration bedeutet. Es ist doch völlig klar, WIR sollen uns anpassen und integrieren.

  65. #58 Marie-Belen

    OK, jetzt bin ich auch überzeugt 🙂 Und wie ich oben geschrieben habe: Die Wahl der Ehefrau lässt tief blicken.

    Und auch danke für den Tipp mit gettyimages.de – die Seite merke ich mir.

  66. #75 Jomenk (29. Dez 2015 11:16)
    In einer außerordentlichen Sitzung der Bundesfraktion von Bündnis90/Die Grünen, haben sich die beiden Fraktionsvorsitzenden Frau Katrin Göring-Eckardt und Herr Anton Hofreiter zu der kontrovers geführten Debatte über das mögliche Verbot der Vollverschleierung geäussert.
    Beide sprachen sich gegen ein Verbot aus. Frau Göring-Eckardt begründete ihre Entscheidung damit, dass in einer zunehmend bunten und multikulturell geprägten Gesellschaft religiöse Besonderheiten von der Mehrheitsgesellschaft akzeptiert werden müssten. Weiterhin betonte
    Frau Göring-Eckardt, dass sich die gesellschaftliche Akzeptanz nicht nur auf bestimmte islamische Bekleidungsvorschriften reduzieren dürfe. Ihre Fraktion vertritt daher die Meinung, dass es in Zukunft unerlässlich sei, muslimischen Gemeinden das Recht einzuräumen, ihre Gläubigen durch den Ruf des Muezzins, zum Gebet aufrufen zu dürfen. Dieser Ruf erfolgt fünf mal am Tag und ist ein fundamentales Gebot des Islams.
    Die deutsche Mehrheitsgesellschaft sollte dies akzeptieren und zum festen Bestandteil ihrer eigenen Kultur machen.
    ********************
    Sind die Bäume für diese Hochverräter schon RESERVIERT????

  67. Aydan Özoguz ist ein trojanisches Pferd der Islam Moslem und Ausländerlobby!

    Sie wirkt in der SPD und soll die Deutsche Wirtschaft nach den wünschen der Moslems umgestalten.

    Dies geschieht maßgeblich über den Verein Charta der Vielfalt e.V. dem sie vorsteht!

    Der Verein Charta der Vielfalt e.V. wird dazu benutzt um unter dem Deckmantel des Begriffs Vielfalt u.a. eine Besserstellung von Moslems im Arbeitsleben zu erreichen.

  68. Herr Maas, wenn Sie kein Problem mit der Unterdrückung von Frauen haben, so ist das Ihre krude Ansicht, sicher der Tatsache geschuldet, dass sie wegen Ihrer Körpergröße wenig Selbstvertrauen gegenüber Frauen haben, wie es auch Mohammed nicht hatte!

    Aber Sie sind nicht das Volk und Ihre Ansicht wird von der Masse der deutschen und europäischen Bevölkerung nicht geteilt!
    Also können Sie Ihre islamkonformen Ansichten ruhig für sich selbst behalten oder in einen ihrer geöffneten Kleiderschränke quatschen!

    Sie sind eine Schande und als Minister eine glatte Fehlbesetzung für dieses Land!
    Tragen Sie vielleicht Frauenunterwäsche, oder gar ein Superman-Kostüm unter ihrem Anzug?
    Sie stehen doch auch sicher auf Fesselsex mit Frauen, Sie Zwerg, oder?

    Also können sie

  69. Dieser kleine Giftzwerg mit seiner schändlichen Fresse ist eine Kopie oder Ebenbild des berüchtigten und jähzornigen Strafrichters Roland Freisler im nationalsozialistischen Deutschland….

  70. #85 KDL

    Die hat sicher gesagt: „Wenn ich Dich krieg, dann musst Du mich!“
    Bevor sie sich ihn über die Schulter warf und in die Wälder schleppte.

  71. @ #75 Jomenk (29. Dez 2015 11:16)

    Muezzin-Ruf(Adhan, Azan, Ezan) lautsprecherverstärkt in der Nachbarschaft Kathrin Görings geb. Eckardt, aber dalli!

    Wenn sich die, mit dem geschied. ev.-luth. Prädikanten Michael Göring verheiratete,
    https://de.wikipedia.org/wiki/Katrin_G%C3%B6ring-Eckardt#Privates
    gerade mit ihrem neuen Stecher aus hohen ev. „Kirchen“kreisen, aalt, dann jault ihnen der Muezzin in die erschlichene Romantik. Super!
    http://www.bild.de/politik/inland/mitglied-des-deutschen-bundestages/katrin-goering-eckardt-getuschel-um-ihre-ehe-31834760.bild.html

  72. Herr Maas hebelt damit offensichtlich das Vermummungsverbot auf, oder etwa doch nicht? Vermummen für Deutsche verboten. Mitnichten, das kann dann leicht umgangen werden, wenn Burka ausdrücklich erlaubt bzw. empfohlen wird. Aber ernsthaft, kleine Männer sind wirklich eine Plage. Neben ihrer mangelnden Körpergröße lässt offenbar auch die Größe des Verstandes zu wünschen übrig. Ob das auch auf andere Körperregionen zutrifft, ist wohl Spekulation, würde mich aber nicht wundern, denn das Burkatragen dient lediglich zur Unterdrückung und Kleinhaltung von Frauen. Na ja Herr Maas, das lässt schon Rückchlüsse zu.

  73. Maas hat kein Problem mit Vollverschleierung dann soll er sich mal verschleiern damit er den Menschen seinen Anblick erspart. Denn viele können diese Fresse von diesem widerlichen Zwerg nicht mehr sehen.

  74. Der soll lieber noch seines Amtes walten und die Politgruppe um Dumm Merkel strafrechtliche Verfahren einleiten wegen Verstoßes gegen das Grundgesetzt, Dubliner Abkommen und, und und……..Was macht der überhaupt, für was bekommt der sein Geld ??? Wahrscheinlich müsste er gegen sich das gleiche machen ??

  75. Was soll es, man ändert weder einen Maas, einen Stegner noch eine Göre Merkel,

    die leben ihren eigenen bolschewistischen Weg in den Ruin und halten das für total normal.

    Was wir Bürgerlichen schaffen müssen, ist, dass wir die Arbeitnehmer in Deutschland überzeugen müssen, dass die SPD und die Gewerkschaften eben k e i n e Arbeitnehmerinteressen vertreten, sondern ihnen vordergründig einige Euros mehr an Brutto auf Kosten der Unternehmen bescheren, diese aber umgehend über Abzüge in dreifacher Höhe abziehen und die Steuergelder, rund um die Welt,veruntreuen.

    Wir müssen auch den RentnerINnen klar machen, dass Göre „Mutti“, es eben nicht gut macht, sondern ihnen ihre Rente zerstört und nichts anderes als ein „Miststück“ ist.

    Gerade nämlich haben Renzi und Hollande, unter Beihilfe von Draghi, sich per ELA-Kredite 500 Mrd. EUROS beschafft.

    Q: http://www.geolitico.de/2015/12/12/die-euro-naivitaet-der-deutschen/

    Das ist ungefähr die gleiche Summe. die Draghi als QE zum Ankauf bis dato zur Verfügung gestellt hat und den EURO ruiniert.

  76. @ #95 Antidote (29. Dez 2015 12:47)

    „Willst du lustig leben,
    Geh mit zwei Säcken,
    Einen zum Geben,
    Einen, um einzustecken.
    Da gleichst du Prinzen,
    Plünderst und beglückst Provinzen.“

    Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als Johann Wolfgang Goethe; † 22. März 1832 in Weimar, geadelt 1782)

  77. UND WENN SICH JETZT EIN BÖSER NAZI EINE BURKA ANZIEHT UND SOMIT UNERKANNT EINE STRAFTAT BEGEHT?
    WIR HABEN IMMER NOCH EIN VERMUMMUNGSVERBOT.
    WARUM DER KLEINE HEIKO FÜR EINE VOLLVERSCHLEIERUNG IST, WEIß ICH NICHT, DENN SEINE FRAU IST EIGENTLICH EINE MILF MIT DICKEN KLÖTEN.

  78. Entschuldigt meine Ausdrucksweiße. Aber…selten ein so ignorantes dummes Arschloch gesehen.

    Lafontaine sollte sich für diesen Gartenzwerg mit Napoleon Komplex schämen.

  79. Wer hat Deutschland verraten?
    Die Sozialdemokraten!!!

    Die SPD wird bald Geschichte sein!!
    Danach kommen die Grünen………………

    Nur eine Frage der Zeit.
    Dessen bin ich absolut sicher!

  80. Warum sollte es sich beim Islam nicht um eine Religion handeln?

    Laut obiger Definition braucht es hierzu doch nur einer „Rückbindung“ zu einer spirituellen Wirklichkeit. Pflegen die Mohammedaner dies etwa nicht, beim Hinterhochbeten?

    Mich würde aber auch brennend interessieren, was denn bitte „spirituelle Wirklichkeit“ sein soll?

    Im Ergebnis kann es einfach keine logische Defintion für den Religionsbegriff geben.

    Sollen die doch den Schutz des Art. 4 GG genießen. Was würde das denn für uns ändern? Ein Verweis auf §§ 129 ff. StGB ist völlig ausreichend in Hinsicht auf diese Bande…

  81. @ #100 earlofduke90 (29. Dez 2015 13:14)

    Sind wir denn verpflichtet jede größere religiöse Gemeinschaft, die sich Religion nennt, automatisch als solche anzuerkennen?

    Sektenkonzern Scientology, obwohl die Amis hochoffiziell Druck machen, und Kannibalensekten erkennen wir ja auch nicht an.

  82. In Bönen laufen schon deutsche Mädchen(!!!) mit Kopftüchern rum!Diese ganzen gekauften Verbrecher haben wohl nichts besseres zu tun als dieses Land immer mehr auseinander zu reißen und zu vernichten,was?

    Dieser Dreckskerl sollte für den Rest seines erbärmlichen Verräterlebens in einer Irrenanstalt verrotten oder mit einem One-way-Ticket nach Mekka fliegen,wo er dann als „Ungläubiger“ merkt,WAS er uns da aufzwingen will. Hoffentlich wird es das letzte sein,bevor er zur Hölle fährt…
    Und JA,ich wünsche ihm und dieser ganzen abaertigen Politclique den Tod. Für das,was diese Volkszertreter vorhaben, sollten die auch nichts geringeres bekommen.

    NIE WIEDER ISLAM!
    NIE WIEDER LINKS!

  83. Der Zwerg ist für Vollverschleierung in D, weil sich seine Alte dann auch zuhängen muss. Und da kann ich ihn wirklich gut verstehen.

  84. #53 KDL (29. Dez 2015 10:19)

    #28 Marie-Belen

    Bist du sicher, dass auf dem Foto Maas‘ Ehefrau ist und nicht etwa eine Hostess? Immerhin ist das Foto von einer Autoausstellung – und dort werden häufig die Autos mit solchen Modells garniert. Aber falls es doch seine Frau ist, lässt es sehr tief blicken…

    Übrigens sagt auch die Frau, die SPD-Linksaußen Ralf Stegner gewählt hat viel über ihn aus – biederer geht es kaum. Aber damit passt sie perfekt zu ihm:
    http://www.ralf-stegner.de/images/Media/sibylle-und-ralf-stegner.jpg

    Beide Männer sind sicher interessante Fälle für Tiefenpsychologen.

    Na,der Ober-SPDiot Ralf „Hackfresse“ Stegner
    wird heilfroh sein das er überhaupt noch eine
    abgekriegt hat.
    Und das nicht mal weil er so häßlich ist sondern weil er so seltendämlich ist.

  85. Was für Probleme der Maas hat will keiner Wissen!
    Das aber die Deutschen ein Problem mit Maas haben hat gute Gründe.
    Gerüchten zu Folge soll Maas juristisch Prüfen und durchsetzen
    das Merkel Dauerkanzler wird.
    Deshalb wurde der Skrupellose Karriere Knecht zum Justiz Minister ernannt, obwohl es 80 Millionen besser geeignete gegeben Hätte…

  86. Damit Maas bei den Stahl- und Bergarbeitern im Saarland überhaupt ein paar Stimmen bekam, hat er sich für die Wahlplakate diesen drei-Tage Bart ´wachsen lassen, dass er bei den ehrlichen Arbeitern wenigstens dem Anschein nach nicht so abgehoben wirkte.

    Dennoch hat Maas für die SPD im Saarland jede Wahl verloren und saß über Jahre ohne nennenswerte Aktivitäten im Landtag des Saarlandes herum.

    Für Deutschland wäre es wohl besser gewesen er wäre dort geblieben.

  87. ……heute machte ich mir Gedanken, weshalb sich westliche Frauen freiwillig für eine Vollverschleierung entscheiden und das Tragen einer Burka usw. oft sehr vehement verteidigen.
    U.a. werden von diesen Frauen meist als Gründe dafür, das Abwehren der Blicke und sexuellen Anmache durch fremde Männer angegeben. Aber könnte hier nicht etwas ganz anderes dahinter stecken. Vielleicht ist genau das Gegenteil der Fall.
    Es könnte hier ja auch die Vermutung nahe liegen, dass diese Frauen ihre Sexualität in dieser Form ausleben und dies unter dem Deckmäntelchen von „Religiosität“- —hier könnte es sich auch um devote “ SM “ Neigungen handeln, ….. … war nur mal so ein Gedanke……

  88. Und? Hat er damit auch kein Problem?

    FATWA FÜR UMGANG MIT SKLAVINNEN
    ISIS erlässt Sex-Regeln

    Die Terrormiliz ISIS hat Regeln für den Umgang mit versklavten Frauen und Mädchen erlassen.
    Das geht aus ISIS-Dokumenten hervor, die von US-Spezialeinheiten während eines Einsatzes in Syrien erbeutet wurden.

    Nach der sogenannten Fatwa dürfen beispielsweise Vater und Sohn keinen Geschlechtsverkehr mit derselben Sklavin haben. Auch zwei Kämpfer dürfen nicht ein und dieselbe Frau besitzen.

    Die Fatwa listet 15 Verhaltensmaßnahmen auf. So heißt es: „Wenn der Besitzer einer weiblichen Gefangenen mit deren empfängnisfähiger Tochter sexuell verkehrt, darf er nicht mit der Mutter Sex haben.” Mit dem Regelwerk sollen offenbar jahrhundertealte Vorschriften für den Umgang mit versklavten Frauen angepasst werden.

    Das jetzt in die Hände der US-Soldaten gefallene Fatwa-Dokument trägt die Nummer 64 und ist auf den 29. Januar 2015 datiert.

    http://www.bild.de/politik/ausland/isis/isis-erlaesst-fatwa-zum-umgang-mit-sex-sklavinnen-43955962.bild.html, Bild, 29.12.2015 – 12:38 Uhr

  89. #87 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (29. Dez 2015 12:09)
    bezüglich meines # 84 – „Marionette“ =
    s. vorher auch Frau F-A-H-I-M-I. Derartige Entscheider/-innen stützen stets die Forderungen und vermeintlichen Rechte ihrer „Schützlinge“.
    Normalerweise, was auch schon der klare Menschenverstand gebietet, müsste eine Migrationsbeauftragte Staatsministerin sagen:
    Unabdingbare Pflichten sind:
    – Deutschkurse
    – Studium des Grundgesetzes und bedingungslose Anerkennung dieses
    – Kulturkurse (inkl. hier landestypischer Bekleidungs- und Fest-/Feiertagsgebräuche)
    – Migrations- bzw. Integrationskurse
    Wer lernen und/oder Teilnahme verweigert = 100% Leistungsstreichung plus „als nicht integrationsfähig“ Rückführung in das Herkunftsland.
    Diese Person, und auch Maas, sind untragbar. JEDER RICHTER, JEDER STAATSANWALT USW. wird wegen Befangenheit ausgetauscht, wenn er sich wohlwollend für eine der Parteien einsetzt und positioniert. Solch ein Maas, und auch diese Özoguz, gehören somit wegen Befangenheit unmittelbar aus ihren Diensten entlassen bzw. ausgetauscht.

  90. @ #56 Kleinzschachwitzer (29. Dez 2015 10:24)

    Als der englische Thronfolger, Prince Charles, noch mit Lady Di verheiratet war, musste er bei Fototerminen immer auf eine kleine Holzkiste steigen, damit er auf den Fotoaufnahmen größer wirkte als Lady Di.

    Da gibt es auch noch andere

    Don Andres

  91. Leider sitzen in wichtigen politischen Aemtern der derzeit noch freien westlichen Welt zu viele islam-arschkriechende (oder bereits der Mordideologie beigetretene) Verbrecher, die das eigene Volk verraten und die Islamisierung u.a. durch Flutung der Laender mit Quranimals foerdern.

    Auch hier in den USA haben wir solche Verbrecher, allen voran Hussein O’bama und seine liberale Bande (aber auch genug dumpfbackige GOPler – zum Glueck gibt es einen Donald Trump, der meine Stimme bekommen wird). Seit Hussein das Weisse Haus besetzt hat, wurden 660.000 GreenCards an Quranimals vergeben. Hohe Positionen in Homeland Security und bei der Einwanderungsstelle, die ueber Green Cards entscheidet wurden von Quranimals besetzt,u.a. eine fast Vollverschleierte Eule.

  92. Das man die charakterlosen, dummen Putas der Moslems in Ganzkörpergewänder steckt, finde ich nicht schlimm. Soviel unhygienische Häßlichkeit sollte verborgen werden.
    Mag sein, das es etliche deutsche „Frauen“ gibt, die für die „Herrscher des Morgenlandes“ ihre Beine breit machen – läufige, asoziale Hündinnen!
    Das deutsche Männer (abgesehen von Maas, den ich eh nicht als Mann bezeichne) den Burkas nachstellen, hört man eigentlich kaum oder so gut wie nie.
    Kein Wunder – wer sich an so einem Fliegenschwarm vegreift, der frisst auch kleine Kinder!

  93. Man muss davon ausgehen, dass solche Verräter an der Menschlichkeit auf der Gehaltsliste der Saudis stehen.

  94. Die Vollverschleierung soll man nicht ganz ablehnen.

    Es soll eine Liste der Unpersonen geben, für die Burka-Pflicht gilt,
    weil deren Anblick unerträglich ist:
    Mad Mama, Mad Warze, Onkel Asyl, Umvolckerix B. usw.

  95. Das Maasmännchen ist eine Schande für Deutschland und die freie Welt!
    Die setzten immer wieder ein drauf…es scheint ein Wettbewerb unter den Politikern zu geben dumme Sprüche abzulassen.
    Ich glaube die wollen uns nur Ärgern und genießen es uns zur Weißglut zu bringen…anders kann ich mir solche aussagen einfach nicht mehr erklären.
    Zum Glück ist der Wicht bald weg vom Fenster….Ich an seiner stelle hätte Angst um meine körperliche Gesundheit.

  96. Einer unter vielen Vollidioten unter der Leitung von Tante Ferkel. Dumpfbacken und Verräter am Deutschen Volk.
    Alle einfach Eckelhaft und Verbrecher ,Das ist die Rache Ulbrichts am Westen. Ferkel,Gaukler
    de Maizerre, Gabriel, Käßmann, Schäuble, Beck, Edathy, Schramma, im Beruf alles Versager in der Politik Verräter.
    Aber wir haben uns alle lieb und brauchen die Facharbeiter der Firma,Kuckk und Klau!!!

  97. Da wird sich der Emir von Katar aber freuen. Sicher hat dieser Wicht eine fette Überweisung von ihm erhalten.

  98. rauf und ruter könnte ich diesen kleinen islamkriecher beleidigen. ich fasse es in einem wort zusammen: volksverräter!

  99. Denn was nährt Unkraut, als gelinde Luft?

    Auch bei den mohammedanischen Eiferern gilt das Dichterwort: „Denn was nährt Unkraut, als gelinde Luft? Und was macht Räuber kühn, als zu viel Milde?“ Duldet man also deren gewaltsame Ausschreitungen und beugt sich deren albernen Drohungen samt ihrem närrischen Gezeter, so wird man keinesfalls diese damit friedlich stimmen, sondern die Eiferer nur noch weitaus mehr anspornen; da sie ja gesehen haben wie erbärmlich, feige und verzagt ihre Widersacher sind und daß sie diesen ihren Willen durch bloßen Straßenkrawall aufzwingen können; daher ist es dringend geboten den Strauß mit den mohammedanischen Eiferern jetzt auszufechten und nicht abzuwarten bis diese noch stärker und dreister geworden sind, denn heute wollen sie ihren Abgott und seine Lehren unantastbar machen, morgen aber würden sie dann versuchen diese Lehren den europäischen Völkern aufzuzwingen; und wer sich nicht den Weingenuss verbieten oder sich etwas abschneiden lassen will, der tut gut daran bei Zeiten zu handeln.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  100. Maas würde auch Möglichkeiten finden, die Fatwa Nr. 64 des Kalifats mit dem Grundgesetz zu vereinbaren.

  101. #106 Maria-Bernhardine

    Danke für die Rückmeldung!

    Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es für die Bekämpfung des Islam völlig unerheblich ist ob wir in den Schutz des Art. 4 GG angedeihen lassen. Wie gesagt gibt es ganz andere Mittel um gegen diese Verbrecherbande vorzugehen. Diese Mittel werden auch in keiner Weise von Art. 4 GG beeinträchtigt –> §§ 129 ff. StGB

    Im Übrigen könnte man Art. 4 GG auch ersatzlos streichen, da vollkommen überflüssig… nicht zuletzt wegen der Unmöglichkeit einer Definition von „Religion“

  102. #122 Schüfeli (29. Dez 2015 15:40)

    Die Vollverschleierung soll man nicht ganz ablehnen.

    Es soll eine Liste der Unpersonen geben, für die Burka-Pflicht gilt,
    weil deren Anblick unerträglich ist:
    Mad Mama, Mad Warze, Onkel Asyl, Umvolckerix B. usw.

    ———————–

    Da ist was dran. Schließlich muss man ja auch an die Kinder denken. Unsere kleine Nichte fürchtet sich z.B. ungemein vor Merkel. Sie sagt immer die „böse Frau ist da§, wenn sie sie mal im Fernsehen sieht. Keine Ahnung woher, denn von Politik weiß sie ja noch nichts. Aber sie fühlt wohl irgendwas. Eine Burka könnte da schon helfen.

  103. So langsam beginne ich zu verstehen, warum manche linke Aktivisten mit Parolen „Deutschland du mises Stück Scheiße!“ auf die Straße gehen.
    Sie haben offenbar die Merkelsche Verräterregierung und allen voran das Bild des Mini-Napoleons und Volksfeindes Heiko Maas vor Augen.
    Doch Deutschland ist viel mehr, als diese heimatlosen Demokratiefeinde und Deutschlandabschaffer. Deutschland ist Recht und Ordnung, Bildung und Kultur, Fleiß und Leistung, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, Gerechtigkeit und Sicherheit.
    Um dieses Deutschland zu retten, müssen wir „einfache“ Bürger, Einheimische und Integrierte dieses Land von den ideologisch versifften Schmarotzern zurück erobern.

  104. In muslimischen Ländern kämpfen Frauen für ihre Freiheit und Selbstbestimmung – und dieser Knilch will bei uns muslimische Frauenunterdrückung befördern!

  105. Und was heisst: ER habe kein Problem mit der Vollverschleierung? Ob die betroffenen Frauen ein Problem damit haben, fragt sich dieser (zensiert) gar nicht!

  106. Maas sollte mal selber die Burka anlegen, dann würde er uns wenigstens seinen Anblick ersparen. Am besten ’ne Doppelburka zusammen mit Fatima Roth! Ich kann diesen Typen nicht mehr ertragen!

  107. @#60 Basti
    „Wir haben alles friedlich zu loesen versucht.
    Das ist dokumentiert. Wir müssen jetzt andere Saiten aufziehen.“

    Nein, genau darauf warten diese Volksverräter doch nur. Dann hätten sie einen Grund den Ausnahmezustand auszurufen und das bischen Restdemokratie vollständig zu beseitigen. So wie 1989 müssen wir weiter und unaufhörlich auf die Straße gehen, um friedlich und gewaltfrei gegen diese katastrophale Politik zu demonstrieren. Im Zeitalter des Internet werden diese Bilder um die ganze Welt gehen, und lassen sich nicht einfach wegleugnen. Wir müssen sie dazu zwingen, immer dreister zu lügen und sich letztendlich in ihren eigenen Lügen zu verstricken. Wir müssen die Pegida-Bürgerbewegung in ganz Deutschland weiter stärken und massenhaft die AfD wählen. So wie bereits in Bremen geschehen, werden sie versuchen, auch die nächsten Wahlergebnisse der AfD zu fälschen, und wir müssen sie dabei entlarfen. Noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, daß es in Deutschland noch genügend kluge und weitsichtige Politiker, Wissenschaftler und auch Journalisten mit Rückrat und Charakter gibt, die diesen Wahnsinn nicht mitmachen.

  108. Dieser widerliche, schmierige Kretin erinnert mich – auch seinem Aussehen nach – immer mehr an Joseph Goebbels, seinen geistigen Vater!

  109. #135 Franz (29. Dez 2015 18:45) Also der Maas in einer Burka, da hätte ich nichts dagegen.
    Aber ob es so kleine Burkas überhaupt gibt?
    ——————————-
    Muss man halt die untere Hälfte abschneiden! Dann passt es schon!
    🙂

  110. Kann Saudi-Arabien einen neuen Justizminister gebrauchen? Wir sollten ihn dort hin entsorgen! Dann kann er sich um Schleierzwang, Hände abhacken und öffentliches Auspeitschen von Andersdenkenden kümmern.

  111. Und auch kein Problem Juden die vom Islam genauso viel Angst wie von der Hitler & CO als Nazi zu bezeichnen!
    Für ein Jude entsteht dadurch die gleiche Alpträume als wenn ein NPD Funktionär den Holocaust leugnet!

  112. Für Heiko Maas ist die Schweiz mit Ihrer direkter Demokratie eine Nazirepublik. Das meint anscheinend auch Pegida und AfD da sie von eine Demokratie Schweizer Recht träumen. Warum wandert er nicht nach Nordkorea aus?

  113. Das Genosse_Innen H. Maas ist das letzte Aufgebot der entarteten Parteien, die Deutschland als ihr Privateigentum betrachten. Die Umverteilungsmasse, gemeint ist geraubte Lebensleistung vulgo Steuern und Zwangsabgaben, wird schneller abschmelzen wie das herbeiphantasierte schmelzen der Polkappen
    Was wir erleben ist der Untergang des Sozialismus westlicher Prägung. Mit ihm wird auch die hier fremde perverse Ideologie des ISlam verschwinden.

    Ich rede vom Ende des Sozialstaats der eh nur eine Illusion ist. Was sind Muslime ohne fremde Hilfe :mrgreen:

    Solchen Kallchargen_Innen wie Genosse_Innen Maas ist das bewußt. Ihre Angst manifestiert sich in irrationale Aussagen, wie im Artikel beschrieben.

  114. An Leuten wie den Ministerdarsteller Maas kann man erkennen, dass das System in den letzten Zügen liegen muss. Derartige Gestalten – ehrgeizig, aber unfähig – werden nach oben gespült, wenn sich die Klügeren unter den Politikern schon absetzen.

  115. Das passt !

    Dieser MusterSSozialist und Deutschland_hasSSer würde auch mit dem Teufel persönlich paktieren, wenn er denn seinem Ziel näher käme. Allen „mutmaßlich/angeblichen“ Idealen früherer Spezialdemokraten zum Trotz, hat dieser LINKE SelbsthaSSer keine Skrupel, mit Demokratiefeindlichen, FrauenhaSSenden raSSistischen Extremisten gemeinsam gegen das Volk auf dessen Heil er einen Eid geschworen hat, in Konspiration zu treten.
    Die Type widert mich nur noch an !
    Ich wünsche seinem Antifa_Söhnchen eine wahrhaft heftige Bereicherung durch die Gruppe seiner Zweck- Alliierten.
    Aber wahrscheinlich geht dieser bescheidene Wunsch eh nicht in Erfüllung, da der wahrscheinlich permanent von ein paar Linken VS- Aktivist_innen in Zivil bewacht wird.

    Ps.
    GenoSSe Ibrahim Awad Ibrahim al-Badri, seit Mai 2010 Anführer der dschihadistisch-salafistischen Terrororganisation Islamischer Staat, wurde vom „Time Magazine“ direkt hinter GenoSS_in Angela Merkel
    an die zweite Stelle der Person of the Year gewählt.
    Leider ist Klein_Heiko überm Teich kaum bekannt, sonst würde er bestimmt auf Platz drei folgen.

    ;:grrrrrrrrr:;

  116. So, wie man wohlmeinenden Menschen Gesundheit, alles Gute zum Neujahr etc. wuenscht,

    kann man auch in Hass auf eigene Gesellschaft, Negativitaet und Machtwahn verfallenen Politikern
    Pest und Cholera an den Hals wuenschen,

    Merkel, ihr Umfeld, ihre Ministerriege, die Parteioberen der Bundestagsparteien und viele Helfer des Asylirrsinns gehoeren ausnahmslos dazu.

  117. Dieser kleine Giftzwerg hat Minderwertigkeitskomplexe, nichts weiter.

    Das ist bei ihm genau so wie bei den Hunden:
    Je kleiner sie sind, desto lauter und agressiver bellen sie, um ihre geringe Körpergröße durch die große Bellerei zu kompensieren.

    Ab ins Tierheim!

  118. @ cassandra
    Ich mag es ja immer nicht so gerne ,
    die Frauen von Politikern mit reinzuziehen ,
    Aber um den Humor Willen und weil die Optik es verrät :
    Heiko kriegt kriegt bestimmt immer
    Poschiklopfe mit der Reitgerte !
    …Und unter ihrer Burka blitzen die roten Stiefel..

    ohgottogottogott !

  119. #8 Vielfaltspinsel (29. Dez 2015 09:24)

    Exogamie oder Endogamie?

    Da wären wir wieder bei den Evolutionshypothesen…

    Meiner bescheiden Meinung nach, hat sich die sogenannte Evolution, als kontraproduktiv entpuppt.

    Da war das Leben des Homo Sapiens im Federkleid, schon logischer und vor allem wahrhaftiger!

  120. Oh, Oh, ich sehe echt schwarz für uns alle. Das wird Herr Maas aber gar nicht gerne lesen was wir hier so über ihn schreiben. Das könnte doch mal glatt mit einer Anzeige enden.(Scherzken). Fernab von jeder Intelligenz versucht er sich immer wieder ins „linke“ Licht zu rücken. Bislang ging es ja – aber ich prophezeie mal bis spätestens Mitte nächsten Jahres steht Frau Merkel hinter ihm. Und was das bedeutet wissen wir alle. Und weiter prophezeie ich, daß auch hinter Frau Merkel einige stehen und mit ihr das Kanzleramt auf immer verlassen. Ob sie auf ihre Exil-Ranch in Uruguay geht, kann mir meine Glaskugel nicht sagen. Aber egal – Hauptsache das System ist kaputt.

  121. Dann soll er mal bei sich anfangen und seine
    Eichmann-Visage voll verschleiern,am besten mit
    zugenähter Fresse,daß die Menschheit in Zukunft
    sicher ist vor seinen dämlichen Ergüssen!

  122. #152 ALI BABA und die 4 Zecken

    „Exogamie oder Endogamie?

    Da wären wir wieder bei den Evolutionshypothesen…“

    Endogamie innerhalb unserer weißen Minderrasse? Wohl gar „incestous ties to clan and soil“ (Erich Fromm, Frankfurter Schule), also der blonde Hans Hansen aus Schleswig heiratet die ebenfalls blonde Anne Jensen aus Flensburg? Das wird jeder Kulturmarxist streng als Inzucht verurteilen.

    „Meiner bescheiden Meinung nach, hat sich die sogenannte Evolution, als kontraproduktiv entpuppt.“

    Lemmy ist jetzt von uns gegangen, die Welt wird immer trauriger.

    Motörhead – Ramones

    https://www.youtube.com/watch?v=zHc6x01QCKk

    Ruhe in Frieden und danke für alles, Alter.

  123. Kann ich gut verstehen denn der heiko kann zumindest zehn ,zwanzig Jahre voraus denken und wir haben ihn soweit denken lassen Dank unserer Staatsmedien …Danke heiko du super juristischer Demokrat …Dank euch allen
    es scheint immer mehr ohne ( )Kirsche gibt es auch keine Demokratie…………..

  124. Außerdem hat sich ein Seelenverwandter aus meinem Universum verabschiedet.

    Bruder Kilmister war ein wahrhaftiger Mensch und Poet im vermeintlichen Federkleid, des BÖSEN.

    Solche Zeitgenossen achte ich!

    AMEN!!!

  125. #141 francomacorisano (29. Dez 2015 19:46) Kann Saudi-Arabien einen neuen Justizminister gebrauchen?
    ———————————–
    Weiss nicht. Aber in Nordkorea soll so eine Stelle immer wieder kurzfristig freiwerden, wie man hört …

  126. Was mich echt mal interessieren würde: lesen neben dem VS auch die Mitarbeiter der betreffenden Minister, über die wir hier herziehen, heimlich mit? Leute, meldet Euch mal!

    Wenn man Heiko Maas Mitarbeiter gugelt, kriegt man einige unappetitliche Sachen zu lesen. Maas war schon im Saarland mit Affären eingedeckt! Finanzbetrug zum Beispiel …

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/spd-im-saarland-finanzbetrug-in-frueherer-fraktion-von-heiko-maas-12930895.html

    Hier, wer noch nicht genug hat, schaue sich diese Seite des Grauens an:

    http://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Bundesregierung/Bundeskabinett/HeikoMaas/_node.html

  127. Ich will für alle die dem Link unter nicht gefolgt sind noch einmal kurz zusammen fassen was vor sich geht:

    Heiko Mass verbeugt sich einerseits vor einer Ideologie die die Frauen gegenüber Männern formal weitgehend entrechtet (wiewohl freilich im Islam auch die Männer auf spezifische Art für ihr Geswchlecht die Leidtragenden sind). Speziell ist die Frau im Islam ja bei einer Vergewaltigung die Schuldige.
    Gleichzeitig betreibt Mass für Deutsche Männer (wobei ihm klar sein müßte, dass das dann auch für migrantische Männer gelten mpßte) eine Politik, die den Mann hinsichtlich des Vergewaltigungdelikts zum Freiwild der Frau macht.

    Damit gilt folgendes. Im Islam ist die Frau Freiwild des Mannes bezüglich des Vergewaltigungsdelikts. In Deutschland soll der Mann zum Freiwild der Frau werden.

    Hioer liegt Erstaunliches vor. Zum einen der Widerspruch in Heiko Maas (also quasi einem lebenden Widerspruch), etwas zu hofieren und gleichzeitig Gesetze zu machen, die dem Hofierten diametral zuwider laufen. Wahnsinn. Nennt man auch schizophren oder wie auch immer. Keine Ahnung ob Mass weiß was er tut.
    Erstaunlich ist aber auch, dass es nur zwei Alternativen zu geben scheint: Entweder machen Männer sich Frauen zum Freiwild. Oder Männer werden zum, Freiwild der Frauen.

    Wobei Letzteres besonders pervers und unverständlich ist, da Männer nur mit Hilfe von „Männern“ zum Freiwild der Frau werden können. Im Islam sind wenigstens noch die natürlichen Gegebenheiten aktiv. Aber in der BRD wird die Natur gewaltsam auf den Kopf gestellt. Esw ist objektiv festzustellen, dass diese Gesellschaft der Gipfel der Perversion ist.
    Keine Ahnung, ob man eine solche Perversion noch auflösen kann, außer vielleicht durch wenigstens noch natürliche Gewalt oder eben totale Diktatur. Denn die Perversion (deren Personifizierung u.a. Heiko Mass darstellt) kann und wird nicht bleiben.

  128. Ja, das Maas-Männchen mit seinem Mysterium für Justiz und Verbrecherschutz!
    Kann nicht mal jemand mit viel, viel Zeit, dessen Diplom- oder sonstwas „Arbeit“ auf Plagiate hin untersuchen, um ihn wenigstens so zu stoppen?!
    Denunziation wird ja in der DDRlight unter Big Mother ganz, ganz groß geschrieben und ausdrücklich von Maasi-Stasi gefordert…

    Dass der einfältige Vielfaltspinsel auch Vollverschleierung als „Menschenrecht“ einfordert, ist nur konsequent, ebenso dass sich SPD (und LINKE und GRÜNE) gegen Integrations“zwang“ für „Flüchtlinge“ ausprechen, wie von den Unionsparteien sedativ „gefordert“. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, dass sich jemand, der/die irgendwo einwandert, dortigen Gepflogenheiten anpasst.
    Diese „Bringschuld“ sehen Linksgrüne natürlich nicht für Muslime, sondern für unsere Gesellschaft, die sie mit perverser Lust zerstören. Sie hoffen natürlich auf „neue Mehrheiten“, um ihre Wahnsinns-„Utopien“ durchzusetzen. Dafür sind sie bereit, sich auch mit Muslimen und ihrer Mischung aus Mittelalter und Faschismus zu verbünden. Zu dieser Dialektik des Bösen fällt mir immer „Unterwerfung“ von Michel Houellebecq ein…

    Abgesehen davon, dass Hindus überall in Europa, vor allem in England, wo sie gut eine Million ausmachen, bestens integriert sind (anders als ihre pakistanischen „Vettern“: Hindus fliegen ins All, Muslime in Gebäude!), stelle mann sich vor, sie würden in Europa Witwenverbrennungen durchführen! Diese „schreibt der Hinduismus in seinen Kanons zwar nicht vor“ (um ein Multikulti-Standard-„Argument“ im Zusammenhang mit dem Islam anzu“wenden) – kennt sie aber trotzdem, so wie eben der Islam Ehrenmorde, Zwangsverheiratungen, Clankriminalität (die nicht als solche verstanden wird!), Terror gegen Ungläubige, Voll-Verschleierung und Vollidioten als Folgen inzestuöser Fortpflanzung…

  129. Ich bin ketzt schon verschiedentlich darauf gestoßen, dass Maas einen Sohn haben soll, der bei der Antifa in Leipzig aktiv sein soll. In allen sonst auffindbaren Quellen ist immer nur von zwei Kindern (Jasper und Jannes – was fü tolle Namen!!) die Rede, die jetzt 13 und 9 Jahre alt sind.
    Verschweigt uns der werte Herr Maas da etwas??

Comments are closed.