Nach seiner Pegida-Rede wurde der Autor Akif Pirinçci von Medien und Politik zur Unperson degradiert. Ein faktisches Berufsverbot bedroht seine Existenz. In einem Video-Interview spricht Pirinçci über den politisch-korrekten Terror, die Flüchtlingskatastrophe und die Zukunft Deutschlands.

image_pdfimage_print

 

187 KOMMENTARE

  1. Wenn der Faschismus das nächste Mal daherkommt, wird er sagen „IUmarmt mich: ich bin der Antifaschismus!“

  2. Jetzt stellt euch mal vor, der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab… Es kommt zum bürgerkrieg… Die Regierung sagt zum großen Ami „wir werden nicht mehr Herr der Lage…“
    Der Ami freut sich und schick seine Bomber rüber… Nichts anderes ist bisher in den kriegsgebieten weltweit passiert… Und die Regierung hat das alles so geplant…
    Stellt euch mal diese Situation vor…

  3. „Angela Merkels Kurs in der Flüchtlingspolitik wird jetzt auch von EU-Rätspräsident Tusk scharf kritisiert. Er fordert eine Kehrtwende und will den Zustrom von Flüchtlingen stark einschränken.“
    .
    Und was sagte das ZDF dazu, heute ab 19 Uhr?
    Der schwarze ZDF-heute-Kanal hat auf gewohnt üble Art und Weise über das Thema berichtet:
    Drei Sätze, ohne Bildmaterial und mit der Schlussfolgerung, Tusk würde Europa spalten wollen.
    .
    Das ZDF, unterwandert von LINKEN Demagogen. Echt Pfui!

  4. Der Mann hat einfach nur recht und deswegen leidet er wie alle Leute, die die Wahrheit hinter den Erscheinungen erkennen und sehen, aber nur wenig dagegen tun können.

    Damit reiht er sich ein in die unendliche Reihe derer die Fakten sehen, benennen und dafür öffentlich exekutiert werden, nur damit die Dumpfbacken nicht dabei gestört werden wie die Lemminge den Lügnern hinterherzulaufen…

    Die Geschichte wird ihm Recht geben! Nur leider kann nan davon in der Gegenwart weder leben, noch davon abbeißen…

  5. Die Geschichte ist eine tragische; selbst Pirincci gibt zu, daß seine (überdies nicht abgesprochene) Rede in Dresden verunglückt war, auch wenn seine Einlassung bezüglich der Umgangsweise, die deutsche Politiker ihren Kritikern angedeihen lassen würden, nicht die war, die ihm danach unterstellt worden ist; der Inhalt bestand darin, daß diese Leute die Gegner ihrer aktuellen politischen Abenteuer am liebsten in KZs verfrachten würden, wenn es denn möglich wäre; aber leider seien „die KZ nicht mehr in Betrieb“.

    Daraus wurde (trotz der anhand des vorliegenden Redetextes einwandfrei feststellbaren Unwahrheit) die Lüge konstruiert, Pirincci habe „Flüchtlinge“ einer ebensolchen Behandlung unterziehen wollen. Diese Unverschämtheit derer, die sich auch mit solchen Verleumdungen einmal mehr Etiketten wie „Lügenpresse“ etc. redlich verdient haben, ist inzwischen einer ganzen Reihe von Medien und wohl auch Einzelpersonen, die (in dieser Sache) auf eine andere Art und Weise eher nicht zur Wahrheit zurückzukehren bereit gewesen wären, mit anwaltlicher Hilfe entsprechend erwidert worden – mit Erfolg. Es hagelte nur so an strafbewehrten Unterlassungserklärungen und Richtigstellungen, wenn letztere in der Regel auch meistens unwillig und halbherzig erfolgt sind.

    Lutz Bachmann hatte nach der Rede Pirincci entsprechend kritisiert, und seine Einlassungen ließen deutlich werden, daß man in Dresden P. wohl wieder nicht einladen wollen würde. Nichtsdestotrotz sollte man nach dieser Sache auch in Dresden wieder mit Pirincci sprechen und ihm die Hand reichen.

  6. Akif prophezeit, die Steuern werden rapide steigen, die BRD wird arm und islamisch. Klar, jemand muß die Asylflut ja bezahlen, der Steuermichel wird versklavt. Mal sehen, wie der Steuermichel wählt, seine Schlächter oder die Freiheit.

  7. Sehr interessant!

    Wenn er mal seine Fäkalworte weglässt macht es viel mehr Spaß ihm zuzuhören

  8. weils grad ins Thema paßt:

    Österreich bietet den arbeitslosen Islamofasischen jetzt „frauenfreie ArbeitsmarktsachbearbeiterInnen“ an, sprich die Islamofaschisten werden in Österreich jetzt für die Beratung am Arbeitsamt als Männer rassisch von Frauen getrennt!

    Is doch ne prima Idee, da stellt sich dann die Frage, warum sie Anhänger des Tötet-die-Ungläubigen-Kults den Frauen (weil sie unrein sind) nicht die Hand geben wollen (daß dann die BevölkerungInnen mit diesen unaufgeklärten Islamofaschisten konfrontiert wird statt die ÄmterInnen ist der diabolische Beigeschmack dieser auf einmal gar nicht mehr multikulturellen Gaunerbande):

    „Toleranz ist die Fortsetzung der Ratlosigkeit mit anderen Mitteln.“ Diesen aktuell wieder einmal perfekt passenden Satz schenkte uns der wunderbare Autor Henryk M. Broder. Kaum rätseln einige in Regierung und Behörden, wie man in politisch korrekter Tadellosigkeit mit den noch etwas gewöhnungsbedürftigen Gewohnheiten der lieben männlichen Flüchtlinge umgehen soll, schon wird eine Brücke europäischer Toleranz geschlagen. Etwa, indem man ihnen nach Geschlechtern getrennte Kurse anbietet.

    Für den interkulturell aufgeschlossenen Sozialminister Rudolf Hundstorfer mit Ambitionen auf das Bundespräsidentenamt ist es eine Selbstverständlichkeit, den arabischen Flüchtlingen „einen kleinen Schritt entgegenzukommen“. Vielleicht, damit der Kulturschock hier bei uns nicht gar zu groß ausfällt. Und eine leitende Dame des Hundstorfer unterstellten Arbeitsmarktservice sagte, es gehe bei der Aktion um „frauenpolitische Ziele“.
    Das verstehe alles, wer will. Aber die Botschaft an unsere Gäste könnte man auch so deuten: Kommt nur her, wir werden uns schon anpassen und mit der Zeit an die neuen Sitten gewöhnen. Außerdem ist es doch gar nicht so lange her, dass auch „unsere“ Frauen alles andere als gleichberechtigt waren.

    http://www.krone.at/Oesterreich/Pandi_ueber_getrennte_AMS-Kurse_Kulturschock-Krone-Kommentar-Story-485323

  9. Ich habe mir das Interview letzte Nacht schon angesehen. Dieser Fall ist so dramatisch, weil Pirincci nichts Strafbares getan hat – und trotzdem verschwinden seine Katzenkrimis aus den Buchhandlungen und Bibliotheken.

    Mit Recht weist er drauf hin, dass RAF-Mörder ihre Biographien veröffentlichen dürfen. Jeder Mörder darf das, und ein steuerzahlender Erfolgsschriftsteller wird aufgrund bewusst falsch interpretierter Sätze zur Persona non grata erklärt und aus dem öffentlichen Leben verbannt, seine Existenz ausgelöscht. Und er hat auch recht, wenn er sagt, dass damit ein böser Geist aus der Flasche ist, dass die Vernichtung weiterer Bücher und Menschen folgen wird.

    Ich hätte nie, nie geglaubt, dass in meinem Deutschland so etwas möglich werden würde. Es ist so todtraurig.

  10. auf Pirincci hat man nur gelauert , da seine Texte sehr bissig sind , was ich persönlich sehr gut finde . Er beisst auch gegen den Islam und das ist der Grund weshalb er mundtot gemacht werden soll . Es wäre sehr schade wenn er D verlassen würde .
    Mit Pegida sollte er bzw. sollten beide sich wieder die Hand reichen !

  11. Daran sieht man doch, wie dumm und hinterfotzig Journalisten sein können! Nicht umsonst werden diese klopapieruntauglichen Schmierblätter als Lügenpresse bezeichnet!

  12. Da der BND und die Regierung uns ja erklärt haben, daß unter den „Flüchtlingen“ keine IS-Terroristen sind, blieb der Stadt Salzburg wohl nichts anderes übrig, als die IS-Terroristen, die Flüchtlinge sind, selbst festzunehmen. Diese Meldung nur, weil sie die „Qualitätsmedien“ sicher übersehen werden, wetten?

    Zwei Syrer befinden sich in Salzburg wegen des Verdachtes der Beteiligung am Islamischen Staat in Untersuchungshaft. Die beiden Beschuldigten seien heuer als Flüchtlinge deklariert nach Salzburg gekommen, erklärte der stellvertretende Mediensprecher der Staatsanwaltschaft Salzburg, Robert Holzleitner, am Donnerstag.

    Bereits seit einigen Wochen kursierten in Medien Gerüchte, wonach zwei IS-Verdächtige in Salzburg in U-Haft sitzen würden. Am Donnerstag hat die Staatsanwaltschaft Salzburg erstmals dazu eine Stellungnahme abgegeben. Die zwei Beschuldigten seien in Salzburg anderen Flüchtlingen und auch freiwilligen Helfern aufgrund ihrer Schilderungen über ihre Beteiligung an kriegerischen Auseinandersetzungen in Syrien im Dienste des IS aufgefallen, erklärte der Staatsanwalt.
    Kein Konnex zu Anschlägen

    Zum Stand des Ermittlungsverfahrens gegen die beiden Syrer könne gesagt werden, dass es keine Anhaltspunkte für geplante Anschläge in Europa und keinen Konnex zu bereits verübten Anschlägen gebe, sagte Holzleitner. Aus ermittlungstaktischen Gründen seien derzeit keine weiteren Auskünfte möglich.

    Bei den zwei Beschuldigten handle es sich um Männer im Alter „um die 20 Jahre“. Sie hätten sich als Flüchtlinge ausgegeben und seien in Salzburg als Flüchtlinge untergebracht worden. „Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen“, so der Staatsanwalt.

    Die „Krone“ hatte bereits im Juli darüber berichtet, dass IS-Anhänger im Zuge der Flüchtlingswelle vereinfacht nach Europa einreisen können. Ende November wurde die „Krone“ für diese Berichterstattung vom Presserat gerügt.

    http://www.krone.at/Oesterreich/Zwei_syrische_IS-Kaempfer_in_Salzburg_in_U-Haft-Fluechtlinge_enttarnt-Story-485329

    Zeitgleich als diese islamofaschisten als Flüchtlinge getarnt herumreisten berichtet das linke Schmierenblatt Sueddeutsche:

    Die Mär vom eingeschlichenen Terroristen… Das Lagebild des BKA kommt zu einem anderen Ergebnis: Seit Ende August werden die Geschichten über angebliche Terroristen systematisch überprüft – aber keiner der über 80 Hinweise hat sich bis heute verifizieren lassen. Auch in allen anderen europäischen Ländern, wo Flüchtlinge angekommen sind, gibt es nach Erkenntnissen deutscher Sicherheitsexperten keinen belegten Fall. Europäische Polizeibehörden und Geheimdienste, die sich in dieser Frage austauschen, melden Fehlanzeige….

    http://www.sueddeutsche.de/politik/fluechtlinge-in-deutschland-die-maer-vom-eingeschlichenen-terroristen-1.2691972

  13. Deutschland wandelt sich – weg mit den Christen und ihren Bräuchen.
    In Nürnberg sollen die Christbäume wegen der Mehrheit an „Migranten und Flüchtlingen“ in der Bevölkerung mittlerweile weichen:

    http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/knatsch-um-weihnachtsbaum-aktion-am-aufsessplatz-1.4825019

    Das was der Islam mit den ehemalig christlichen Ländern um das Mittelmeer machte überrollt im 21. Jahrhundert den Rest des überalterten, schrumpfenden und wehrlosen Europas…

  14. Heutiges Kotz-Fest bei Illner:

    Das Thema: der ewige Flüchtling.
    Diskutanten-Verhältnis: 5 zu 0,5.

  15. Die Legionen unterfickter und gelangweilter Hartz-VI Empfänger mit Internet-Flatrate, Sky- und Fürstenberg-Abonnement haben endlich wieder einen neuen Anlass für einen Shit-Storm gefunden:
    ein Adventskalender der Firma Sprüngli mit orientalischer Anmutung. ?
    Als nächstes werden uns diese antideutschen Gesinnungsratten steinigen wenn wir erwähnen, dass es die „Die drei Weisen aus dem Morgenland” tatsächlich in der Bibel gibt und endgültig einem Infarkt erliegen wenn wir diese Proleten auch noch aufklären, dass die sogar einen Neger dabei hatten

  16. #15 Schüfeli (03. Dez 2015 22:11)
    Heutiges Kotz-Fest bei Illner:

    Das Thema: der ewige Flüchtling.
    Diskutanten-Verhältnis: 5 zu 0,5

    Oh, ooooooooooooooohhhh, ooooooooooooooooooohhhhh,
    OT!

    Guggstdu Kobra Gemüse oooooooooooooooooooooooohhhh

  17. Freue dich, o Gutmenschenheit!

    DER HEILAND IST ERSCHIENEN.
    http://www.maz-online.de/Brandenburg/Willkommen-im-Leben-Christ-Merkel

    Willkommen im Leben, Christ Merkel!

    Eine große Bürde für ein kleines Kind: In Eberswalde (Barnim) hat eine Mutter ihren Sohn nicht nur nach Jesus Christus benannt, sondern auch nach der Bundeskanzlerin. Christ Merkel heißt der Kleine. Wenn er einmal erwachsen ist, soll er genauso vielen Menschen helfen wie Merkel und Jesus, sagt die Mutter….

    Wie sie der Zeitung berichtete, ist die Mutter des drei Wochen alten Christ Merkel wegen politischer und familiärer Probleme aus Kamerun geflohen. Seit zwei Jahren lebe sie in Deutschland.

    Bereits vor einigen Monaten hatte eine ghanaische Asylbewerberin in Hannover ihrer Tochter den Vornamen Angela Merkel gegeben. Mit vollständigem Namen heißt das Kind Angela Merkel Adé.

  18. OT
    Sehe gerade Illner auf ZDF.
    Kopftücher im Publikum und in der Runde.
    Bisher nur Gutmenschgeschwafel.
    Kotzgefahr!!!
    Selbst Illner bleibt schon die Stimme weg.

  19. OT
    bei Illner (der hat’s die Sprache verschlagen)
    Kobra Gemüse:
    „Probleme, die inhärent sind“

    OOOOOOOOOOooooooooooooooooooooooooohhhhh
    Oh!
    Oh weia!

  20. Ich habe Bekannte in BAWÜ und die werden im März die AfD wählen.

    Moslems zu integrieren, gar assozieren ist unmöglich.

    Moslems sind Moslems und wir sind wir.

    Das wird nie, nie nichts.
    Das wird Katastrophe und Bürgerkrieg.

  21. OT – Illner

    Malu Dreyer guckt wie eine, die im März 2016 wiedergewählt werden will…

    Ich glaube das nicht!
    Sie selbst wohl auch nicht…

    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  22. Das find ich gut.
    Der Akif redet und raucht und ich horche und rauche.
    Ich lese dich nicht mehr ich hör dich lieber.
    Wer verträgt die Wahrheit, bin bei min. 40.
    Das zieh ich mir jetzt noch rein.

  23. Ein Kopftuchlügendes Individuum hat im Staats TV schon garnichts mehr zu suchen.

    Die Moderatorin lernt es einfach nicht, und dieser Bierdel ist ein offener Staatsfeind, den müssen wir uns merken.

  24. #28 Schüfeli (03. Dez 2015 22:54)

    Bei Illner ist ein CDU-Mann aus Mittelstandsvereinigung, der vernünftig redet (CDU-Mittelstandsvereinigung setzt auch Mad Mama unter Druck).

    Illner hat keine Stimme und kann nur eingeschränkt manipulieren.

    Aber jetzt redet Kürbis Gemüse.
    http://bilder.hifi-forum.de/max/432868/kotz-smiley_120896.gif
    Kanalisation hält (noch).

    Bis Morgen hat der CDU-Mann auch die Kränke…
    Ich wollte heute nicht so nah neben Illner sitzen.
    Die versprüht heute ihre Viren

    Igittigittigitt!
    :mrgreen:

  25. @ #7 Rechtspopulistisches homophobes klimaleugnerisches Drecksschwein
    „Wenn er mal seine Fäkalworte weglässt…“

    wuenscht sich ein „Dreckschwein“ 🙂

  26. OT,

    sorry, aber der Irrsinn geht weiter. Was stellt ihr euch bei „Koalition erzielt Teileinigung bei Asylpaket II“ vor? Verschärfung? Aber NEIN, nicht doch, Welt-Ticker:

    20:45 Union und SPD haben im Streit um das geplante zweite Asylpaket eine Teileinigung erzielt. Die Spitzen der Koalition hätten sich darauf verständigt, dass künftig für schwangere, minderjährige und behinderte Flüchtlinge höhere Standards bei der Gesundheitsversorgung gelten sollten, bestätigen Koalitionsvertreter am Abend in Berlin einen „Bild“-Bericht.

    Was mir schon lange unausgegoren im Hirn rumspukt, ich aber erst jetzt klar artikulieren kann: Der feuchte Traum von Deutschland war es immer, daß deutsche Sozialstandards in der ganzen Welt gelten. Leider sind ganz viele Länder/Völker nicht zu dem Zusammenreißen bereit, die diese Standards erst möglich machen. Da kann sich die deutsche entwicklungshilfe dumm und krumm und fusselig ackern und investieren und helfen.

    Deshalb, stattdessen – und das wurde zum Magneten der Barbareninvasion – gabe es plötzlich einen Paradigmenwechsel: Deutsche Leistungen gelten plötzlich (in Deutschland) höchstrichterlich angeordnet nicht mehr nur für Deutsche, sondern für jedes Volk, daß es auf deutschen Boden schafft: Der rechtliche Anspruch auf

    – Kitaplatz
    – Krankenversicherung
    – Schulpflicht und Beschulung (kostenlos)
    – Vollversorgung (Strom, Wasser, Essen, Obdach, Internet)
    – Grundversorgung (Hartz 4)
    – Kindergeld
    – Jugendhilfe
    – betreutes Wohnen
    – Tafel
    – Sozialleistungen

    gelten inzwischen als rechtlicher Anspruch „unabhängig vom Aufenthaltsstatus“ für jedes 3.-Welt-Volk, jedes Dorf, jede Stadt, die aus Weitwegistan deutschen Boden illegal betreten. Für ganz Afrika (Nord-, West-, Zentral- Subsahara-, Ost-), den ganzen Nahen Osten, den Balkan, Türkei, Pakistan, Bangladesch etc.

  27. Jetzt ein Vorzeige-Migrant bei Illner.
    Redet allerdings über seine Wünsche.

    Ich habe auch Wünsche.
    Warum kann ich im GEZ-Fernsehen über meine Wünsche nicht reden?

  28. #28 Schüfeli (03. Dez 2015 22:54)

    Bei Illner ist ein CDU-Mann aus Mittelstandsvereinigung, der vernünftig redet (CDU-Mittelstandsvereinigung setzt auch Mad Mama unter Druck).

    Illner hat keine Stimme und kann nur eingeschränkt manipulieren.

    Aber jetzt redet Kürbis Gemüse.
    ___________________________________________________________________

    Aber man muss doch zugeben, daß sie die Klaviatur des SSozialistischen
    „Humanist_innen“ Neusprech perfekt beherrscht, und in absolut pragmatische Taqyyia für die Umma umwandelt. Es sprudelt nur so aus ihr heraus: Nachhaltigkeit, „Wir“, Gleichheit, Mehrheitsgesellscheft, für alle, die „Menschen™“ etc…………..

    Ein Kübel Gemüse bitte !

  29. Der Malu ist nicht mehr zu helfen, sie dreht sich nur im Kreis.

    Denn seit 10 Jahren diskutieren die Leser von PI über unkontrollierte Einwanderei.

    Es kann nicht angehen, dass jemand hierher kommt und einfach noch Geld erhält, obwohl er ausreisepflichtig ist. Das ist ein nationaler Skandal.

  30. OT

    Die mutige PI-Frau bzw. der mutige PI-Mann, der es geschafft hat oder schaffen wird, ununterbrochen eine Stunde lang die soeben auf DDR2 laufende Horrorshow der Madame Illner sich freiwillig anzutun wird mit dem Orden pour le merite sowie dem Eisernen Kreuz am Silberbande belohnt.

    Anwesend ein Kopftuch sowie Elias Bierdel, borderline-europe Menschenrechte ohne Grenzen e.V.

    Gestern DLF-Diskussion:
    Zuschauermeinung:

    Bei uns in der Turnhalle wurde jahrelang nichts an den sanitären Anlagen getan. Und kaum sind die Flüchtlinge da sind alle Armaturen repariert.

    Bierdel:

    Dann seien sie den Flüchtlingen doch dankbar

  31. Akif analysiert seine und damit auch unsere Situation in Deutschland sehr präzise und messerscharf, so daß es in der Seele schmerzt.
    Ich möchte nicht, nein, er darf nicht mit seiner Prognose Recht behalten.

  32. Oweia – gerade zu Illner geschaltet, und was sehe ich? Die Frau Kübelgemüse! Hochaggressive Mohammedanerin, die gerade wie eine freche Krähe raushackt „das verunsichert mich“.

    „Verunsichert“. Wuhaha.

    Sorry, Krähen.

  33. Und jetzt wird Donald Tusk nach allen Regeln der Kunst gepirinccit bzw. sarrazinert.

    Tatort: DDR1 z.Zt.

  34. Wäre ich Moderatorin, würde ich Leute mit Kopfwindel nicht mehr zulassen.
    Trotz Heiserkeit.

    Und der Bierdel ist völlig durchgedreht.

  35. OT – Illner

    Elias Bierdel: „…die Leute die da kommen sind glühende Europäer“

    Bei Billy Six sieht das aber ganz anders aus!

  36. Ellas Bierdel kannte ich bisher nicht. Im nächsten Karneval kann er als der „singenden Bierseidel“ gehen, der beim Klappe-öffnen abspult: „Die Flüchtlinge, die kommen, sind glühende Europäer.“

    Reicht Illner mal bitte wer ein Lutschbonbon? Die Heiserkeit ist ja gräßlich.

  37. Der Fehler von Akif Pirincci war nicht seine Rede, sondern dass er überhaupt bei PEGIDA aufgetreten ist. Hätte er nicht den KZ-Vergleich gebracht, dann wäre es irgendeine andere Aussage gewesen, die „überhaupt nicht geht“.
    Man hätte schon etwas gefunden, zumal viele Wörter heutzutage „verbrannt“ sind.
    Mich verwundert, weshalb das Wort „Volkswagen“ noch nicht verboten wurde, schließlich klingt Volkswagen doch sehr „völkisch“.

  38. Wäre ich Moderatorin, würde ich Leute mit Kopfwindel nicht mehr zulassen.
    Trotz Heiserkeit.

    Und der Bierdel ist völlig durchgedreht.

    Und das Kopftuch auch.

    Solche Leute mmöchte ich nie auf meiner Straße sehen, je eher sie fort sind, desto besser.

  39. #17 Ingo Cnito
    Hast du gesoffen, du Luser
    sag noch mal was Harz4-Empfänger für dich sind…
    Nicht zu fassen

  40. NEU…INFO aus Däbemark

    Die Menschen dort haben sich heute mit klarer Mehrheit in einer Volksabstimung gegen die Kompetenzabgaben der nationalen Sicherheit an die EU entschieden.
    Wieder ein Schlag ins Gesicht der EU..die Menschen wollen mehrheitlich diese Institution nicht und lehnen alles ab,wenn das Volk auch abstimmen darf,wie es in Dänemark der Fall war.

    Nachzulesen bisher nur in Deutsche-Wirtschafts-Nachrichten….

  41. #48 Babieca (03. Dez 2015 23:16)

    Ellas Bierdel kannte ich bisher nicht. Im nächsten Karneval kann er als der „singenden Bierseidel“ gehen, der beim Klappe-öffnen abspult: „Die Flüchtlinge, die kommen, sind glühende Europäer.“
    ————-

    Bei den vielen wohlgenährten Jungmännern die hier in unser Land einfallen, glüht es höchstens in der Hose.

  42. Lübke quasi einen sarkastischen Rat zu geben, der Hitlerischen Spur zu folgen, wer sich nicht zum Auswandern entschlösse, könne doch vergast werden, hatte deswegen eine so ins Schwarze treffende Pointe gegen die Pseudo-Ethik-Eliten und was sie auch so heuchlerisch besonders lügneisch aufschrecken machte, weil PEGIDA IN SEINEM MAINSTREAM DEFINITIV AUF SEITEN DER JUDEN UND JÜDINNEN STEHT …..

    ….wer hingegen auf Seiten des Islams ist und damit auch auf Seiten der Holocaustprimärverantwortlichen bekam durch diese Worte einen Schock, welcher solche den Wortsinn von Akif zuerst und bei vielen sogar noch nachhaltig GAR NICHT ERFASSEN LIESS, sie verdrängten auf Schwarzteufel komm raus …. so eng und intens war ihre Bindung INS SCHWARZE, dass ihnen ihr Dämon die Synapsen umlegen konnte.

    Wer etwa ein wenig genauer Amin al Husseini und seine Hitler-Connection kennt, weiß genau wie eng dieses Verflechtung ist zwischen Islam und den Nationalsozialistischen Führungsspitzen…

    Da werden die neuen Nazis dann sogar hysterisch….. und beginnen in Panik sogar alle Täuschungsdeckungen fallen zu lassen, dass jedes aufgeweckte Kind sofort erkennen kann, wie arg die Lügenmonster Akif etwas in die Schuhe schieben wollten …. WAS AKIF NIE GESAGT HAT UND AUF GRUND DES KOMPLEXEN DENKFLUSSES AUCH GAR NICHT SO VÖLLIG ANDDERS GEMEINT HABEN KONNTE; WIE IHM DAS ZU UNTERSTELLEN GESUCHT WURDE…

    Zynische Provokation kann Heuchler und Heuchlerinnen für den Islam und weiteres Böses so aufschrecken, dass nur die Selbstbeherrschtesten nicht in diese sinnige Falle der Selbsterkenntnis hineintappen, wiewohl diese vielleicht gerade auch an der geistesgestörten Reaktion ihrer Gesinnunggenossenschaften bemerken können wie IRR SIE ALLE SIND …

    ….und welch Anti-Vernunft sie im Prinzip ALLE REITEN KANN.

    Das Herumlavieren Akif wie oben am Anfang wäre dir nicht herausgerutscht, wenn du schon genug Festigkeit gegen die Traumatisierungsmonster gewonnen hättest …

    Dass du das gewinnst wünsche ich dir !

    PS.: Und jene Juden die dir das Übel zu nehmen suchten, wissen ganz offensichtlich noch immer nicht genug wie fest die Führung und der Mainstream von PEGIDA auf Seiten des Besten im Judentum steht …. und wie sehr diese Personen alle gemeinsam Israel bewundern, ein Staat der die Hölle dort neben Muslimen Tag für Tag und Nacht um Nacht durchlebt ….

    … während die Ärgsten Bestien in der BRD Deutschland soweit schwächen wollen durch den Islam, dass auch eine bitter nötige Hilfe an Israel etwa im Falle eines Angriffs durch Saudi Arabien, nicht mehr im Bereich einer heuchlerischen Pro-und Contrs „Debatte“ stünde, sondern aus Überlebensgründen Deutschland gar nicht mehr zur Hilfeleistung fähig wäre …. weil die dann zu befürchtenden islamen Aufstände Deutschland ins Chaos führten.

    Es ist der geplante aussenschwüngige indirekte Holocaust diesmal, welche durch Akifs komplexen Sager in den Seelen der SchwarzDämonengebundendsten so panisch GEISTGESTÖRTE Aufschreckungsreaktionen bewirkte … dass sie nicht mal mehr klar denken konnten.

    … und nur auf der „emotionalen“ Ebene reagierten und in heuchlerischer Notwehr sogar die MOL bemühten: Das ist: Die Maximale Offensiv Lüge …

    Kurz: Sie suchten das Akif zu unterstellen, was genau solche „Wir wollen das nicht so hören wie er das gesagt hat“ in IHREN HERZEN echt als Plan bewegt und mit der Koppelung der Vernichtung Israels verbunden ist.

    Es sind dann immer multiple Ebenen von gespaltenen Persönlichkeiten, die mit enormen Aufwand Selbstbetrug nach Innen und Betrug nach Aussen betreiben, welche sie dann wie in dieser Causa auch einer HÖRIGKEIT EINER LÜGE ALS DIE NÄCHSTVERTIEFTE LÜGEN“LÖSUNG“ ZU FOLGEN GENEIGT MACHTEN, wo sie sich vor jedem Vernünftigen dann voll brüskieren —- die verlogenen schlänglerischen Idioten — diese GOI — diese Tierscharigen, die den „Römer“-, „Nazi“-, „Islam“- Adler IMMER NOCH NICHT NUR AN DER WAND SONDERN EBEN AUCH TATSÄCHLICH IM HERZEN MITHERUMTRAGEN.

    …da diese Ent-Dämonisierung bisher auch im Tanach noch nicht vollzogen ist macht sie Sicht auch ins Judentum etwas bitter …. die Entscheidung WELCHE GÖTTER (der Tanach war ja von Beginn an ein Buch der Polytheisten) sollte dann doch mal fallen …. weg mit Hesekiel und anderem solch okkult flügelbeschwingten und hin zum Verlust auch der Flügel … wie das im Buch Daniel zu lesen ist.

    … über insbesondere das MattäusEvangelium und in Folge den darauf errichteten Islam wurde ja die Schwungfedernseite und Verhakenschnabelungen zurück in den Animalismus BISHER noch indirekt unterstützt…..

    Wenn jüdische Geistliche meinen Hilfen folgten könnte mit den „konstantinischen“ „christlichen“ Animositäten bis hin in die Auflösung des Islams alles recht schnell gehen …

    Die Goi bräuchten nur ein winziges mehr an Hilfen an sich ihre Vertierungen zu erkennen …. und nicht wieder für die heuchlerischen Freiheiten der Antimenschlichkeit schon wieder zu Mördern werden zu wollen …. zumindest zu partizipativ einleitenden eines von Stunde zu Stunde machbareren Krieges des Islams gegen Israel.

    Würde Ägypten durch al Sisi und seine europäisch ausgerichteten Eliten nicht einigermassen stabil geworden sein und die Muslimbrüder dort noch an der Macht wäre das alles bereits schon viel brisanter ….

    … doch wie loyal wäre eine ägyptische – größtenteils islamische – Armee wirkllich lenkbar, wenn dort gegen Israel Saudi Arabien zu Kriegführen begänne oder zuerst in Europa Kriege ausbrächen ….

    Zu hoffen ist – eine vage Hoffnung – dass die Psychopathen in der NATO nicht noch mehr an Boden verlieren ….

    Es gibt also im Judentum einige Gründe mehr sehr aktiv zu werden und dabei auch auf die historische Person Jeschu jenes an Aufmerksamkeiten zu lenken, die diesem sicher zu den meistmissbrauchten Personen der Geschichte zu Zählenden, gebührt….

    Ihn als vermuteten Guerilla Rambo zur Befreiung der Juden vom römischen Joch zu sehen funzt auch nicht, wie ihn (Sark on) mit konstantinischen Segen gekreuzigt sehen zu wollen, nach dem Motto „Ihr alle von uns Römern Unterworfenen; glaubt was ihr wollt`… wenn ihr vor allem in euren unterbewußten Tiefen „WISSEN MÜSST`“, dass jeder Aufstand gegen uns Sklavenhalter so oder so sinnlos ist“ ….

    … nun, da wurden jetzt bereits soviele Federn gezupft, dass euer Gott die Flugunfähigkeiten gewinnen konnte und bereits in einen trudelnden Absturz überging ….

    …wird ne große Staubwolke geben beim Aufschlag … und die Flügel beim Aufstehen wohl völlig abknicken und abfallen….

    … und so werden auch alle Formen des „Kinderverheizens“, des echten bis zum allegorischen – auch die mit tückischeste, wie im Islam, mit dieser Dressur für die „Kinder bis etwa 35“ sich selbst zu „verheizen“ – mehr und mehr nur noch Vergangenheit sein.

    Und Seelen in Lebensliebe zur Dankbarkeit in jene Reifen vordringen wo sie ihr ursprünglich abgelehntes Geschenk in Liebe wieder an sich nehmen dürfen …. weil ihnen die Liebe nie vorenthielt was ihnen schon géschenkt worden ist …

    … nur sie selbst hinderten und hindern sich daran.

  43. #45 rasmus (03. Dez 2015 23:14)

    Da habe ich ja in den letzten fünf Minuten Sabbelschau genau den richtigen Eindruck der Sabbelanten bekommen.

  44. K-Club-Leute, Eimer aufstellen und Lanz guggen.
    Ein Schwulen-Forscher ist auch dabei.
    Weinkönigin gegen Pegida jetzt

  45. #64 Babieca (03. Dez 2015 23:26)

    #45 rasmus (03. Dez 2015 23:14)

    Da habe ich ja in den letzten fünf Minuten Sabbelschau genau den richtigen Eindruck der Sabbelanten bekommen.

    Es ist wahr, heute gilt absolut „pars pro toto“!

    Man braucht heute nur einige Minuten einer x-beliebigen „dieser Sendungen“ zu sehen, um den Rest zu kennen.

    Alles ist voraussehbar!

    Eigentlich langweilig!

    Wir alle warten wohl nur auf diesen einen Moment, wenn der Aff‘ ins Wasser rennt

    Er wird kommen!

    😆 😆 😆

  46. Akif Pirincci ist einer der wenigen normalen Deutschen, die ich kenne. Darüber hinaus ist er auch noch großartig. Und seine Sprache auch – die muß so sein, denn auf einen groben Klotz (die versiffte verkommene Politik und die Lügenpresse) gehört ein ebensolcher Keil.

    Akif, lasse uns mit diesen verkommenen gewissenlosen rückgratlosen Deutschen nicht allein!

  47. @ #14 schmibrn (03. Dez 2015 22:11)
    „…überrollt im 21. Jahrhundert den Rest des überalterten, schrumpfenden und wehrlosen Europas…“

    es ist leicht, die schuld fuer de maziere
    immer bei anderen zu suchen und zu jammern
    „islam ist krieg, boese, maechtig, etc.“

    dass das stimmt, ist zwar weltweit jedem klar,
    zb 3.welt standards als folge von islam.

    wenn die sekulare, aufgeklaerte, zivilisierte welt es aber zulässt-will-fördert-braucht
    dass die 3.welt sich bei ihr ansiedelt –

    dann ist das ein Zeichen westlicher Schwäche
    und kein Zeichen islamischer Stärke.

    Der Islam weiss, dass er dem freien Westen
    hoffnungslos überall dauerhaft unterlegen ist.
    Aber er kämpft physisch und überlebt.

    Der schlaue Westen weiss das auch, aber da schlaue nicht kämpfen, sind sie schwach.
    so schwach, dass der noch schwächere islam

    siegt.

  48. #57 Dummer August (03. Dez 2015 23:22)
    #17 Ingo Cnito
    Hast du gesoffen, du Luser

    HAHAHA. Go ahead please, alle beide.

    Luser. HAHAHA. LOL. Rofl. K-Pause.

  49. Bei Lanz.

    Merkels Mädchen Klöckner eiert bei Wirschaffendas.
    Jetzt heißt es: „Wir können es schaffen.“
    (Antifa-Anja guckt grimmig, sagt aber nichts.)

    Eine nette MILF, leider blöd.

  50. #70 VivaEspana
    „ich wusste dass er (oder jemand anders) das sagen würde“, Wiki: Luser,
    Benutzer im Netzjargon, siehe Dümmster anzunehmender User#Luser

  51. So, habe mir nun das ganze Video angesehen, finde das Interview mit Pirincci echt gut!

  52. Das große Schlachten geht weiter. Über den Hintergrund der armen sozial benachteiligten Jugendlichen erfährt man michts:
    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/lange-haftstrafen-nach-massenvergewaltigung-13946962.html
    Ich gestehe, ich bin nicht immer ein Fan der PI Kommentare.
    Aber, wenn ich so etwas lese, bekomme ich eine ohnmächtige Wut.
    Das Gespräch mit Pirinchi hat mich fasziniert. Ganz ohne Fäkalsprache. Ein sensibler Mensch. Weiß jemand, wohin er gehen will ?
    Ich möchte auch nur noch weg aus diesem Land.

  53. Klöckner ist vom Beruf Religionslehrerin.
    Und ist gegen Transgender-Zelte für Flüchtlinge.
    Verglichen mit Dr. DDR Physikerin ist es natürlich ein großer Fortschritt.

    Hat auch 10 Kilo abgenommen.

    Das alles qualifiziert sie schon zu BuKa.

  54. Antifa-Anja guckt immer grimmiger und kann sich nicht halten.
    Sagt, sie hat unter „Flüchtlingen“ keine Frauen in Burka gesehen.

    Klar, Invasoren sind laute Männer.

  55. aus dem heutigen newsletter der botschaft des staates israel: Netanjahu vor Unternehmern

    „Es ist einfach zu behaupten, dass der Konflikt im Nahen Osten ein lokaler ist und dass vielleicht wir, die Israelis, daran schuld sind. Aber die Realität
    ist vollkommen anders.

    Es ist an der Zeit, die Tatsache zu erkennen, dass wir einem globalen Kampf zwischen dem Westen mit seiner Demokratie und dem mörderischen radikalen Islam gegenüberstehen.

    Netanyahu appellierte an die Besucher aus Deutschland, dass die „Kräfte aus dem Mittelalter“ nicht nur Israel, sondern die gesamte freie und moderne Welt bedrohen und auslöschen wollten.

  56. #57 Dummer August (03. Dez 2015 23:22)
    #17 Ingo Cnito
    Hast du gesoffen, du Luser
    sag noch mal was Harz4-Empfänger für dich sind…
    Nicht zu fassen

    Ruhig Blut, er spricht doch gar nicht von Hartz4-Empfängern, er spricht von Hartz6-Empfängern – was auch immer das sein mag – der Beweis:

    #17 Ingo Cnito (03. Dez 2015 22:20)
    Die Legionen unterfickter und gelangweilter Hartz-VI Empfänger mit Internet-Flatrate, Sky- und Fürstenberg-Abonnement haben endlich wieder einen neuen Anlass für einen Shit-Storm gefunden:…

    Kann natürlich auch daran liegen, dass dieses Analphabet so seine Probleme hat mit römischen Zahlen?

  57. #2 case (03. Dez 2015 21:29)

    Jetzt stellt euch mal vor, der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab… Es kommt zum bürgerkrieg… Die Regierung sagt zum großen Ami „wir werden nicht mehr Herr der Lage…“
    Der Ami freut sich und schick seine Bomber rüber… Nichts anderes ist bisher in den kriegsgebieten weltweit passiert… Und die Regierung hat das alles so geplant…
    Stellt euch mal diese Situation vor…

    Quark Amerikaner, wir haben eine Europäische Lösung!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ische_Gendarmerietruppe

  58. #76 Schüfeli (03. Dez 2015 23:45)
    Hat auch 10 Kilo abgenommen.
    Das alles qualifiziert sie schon zu BuKa.

    Fette Oberschenkel in roter Hose (nicht Socke):
    Disqualifikation! Guggstdu!

    „Transgender-Zelte für Flüchtlinge“.
    Ich werd‘ nich mehr…

  59. zu „Julia Klöckner“ auch interessant:

    „Islamophobie geschürt“: Vorsitzender des Arab Nil-Rhein Vereins aus Mainz attackiert CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner

    http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/islamophobie-geschuert-vorsitzender-des-arab-nil-rhein-vereins-aus-mainz-attackiert-cdu-spitzenkandidatin-julia-kloeckner_16434770.htm

    Mit dem Wort „Ungläubige“ seien nicht nur im muslimischen Verständnis „Andersgläubige“ gemeint, so El Hagrasy: „Wir als Muslime sind in den Augen von Nichtmuslimen auch Ungläubige.“ Zudem stellt er in Frage, dass es eine praktizierte muslimische Rechtsprechung in Deutschland gebe. „Hat schon mal jemand einen Scharia-Richter in Deutschland seines Amtes walten sehen?“

  60. Hat man Lanz den Friedmann-Chip eingepflanzt? Ist ja widerlich. Im übrigen ist sein dummes Journalisten-Politiker-Pingpong sooo *gähn*. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert, ach was, seit 1970 eingeübte Routine von beiden Seiten. Scheinkämpfe.

  61. Jetzt redet grimmige Antifa-Anja.

    Leugnet Invasoren-Kriminalität, ohne eine einzige Zahl zu nennen.
    Einfach alles bestreiten,
    was man nicht bestreiten kann – relativieren.

  62. #79 Hyena
    …lach, stimmt! Hatte ich in glatt übersehen.
    Ich lese hier gerne mit und schreibe selten-
    aber manchmal geht mit der Hut hoch und dann nehme ich die Mühe auf mich und melde mich als fauler Harz IV Empfänger mal an.

  63. #56 Hyena (03. Dez 2015 23:22)
    Bitte sucht mal nach „Akif Pirinci“ bei Amazon. Welch Wunder, er wird wieder vertrieben!

    Stimmt!
    Jetzt bin ich aber überrascht. Dann brauch er ja nicht auswandern.
    Gutes Video.

  64. Ich hab noch kein Buch von Pirincci gelesen, mag ein Zufall sein; ist aber auch egal. Um allen klar denkenden Menschen in diesem Land die Augen zu öffnen, sollte man sich mit Pirincci zu einer symbolischen Verbrennung seiner Bücher treffen. Zum Anzünden sollte man jeweils einen Vertreter der Antifa, der Grünen, der Linken, der SPD etc. einladen.
    Ob sie die Bücher anzünden würden? Mittlerweile glaube ich das schon!

  65. Habe ich schon erwähnt, dass ich für das Kopftuch bin?

    So kann man sich zumindest sicher sein, womit man es zu tun hat.

  66. Anja Reschke: „Ich kam aus dem Urlaub, über München, mit dem Zug, und ich kam zurück in meine Redaktion, und ich sagte: „Das kann doch nicht angehen, daß sich keiner um die vielen Flüchtlinge kümmert?“

    Und dann hat sie – nach vieler geschilderter Empörung in ihrer Redaktion, die ihr das Problem vom physischen Leib hielt – was von „ich habe gerade Fisch gegrillt, da erreichte mich…“

    Meine Güte! Das wird immer irrer. Demnächst hält sich Reschke noch für die Jungfrau von Orléans</strike vom NDR, die wegen der Flüchtlinge verbrannt wird.

    Und Klöckner barmt. Ich werde per Twitter bedroht. Mimimi!

  67. Julia Klöckner versteht die Welt nicht mehr, sagt sie…

    In Wirklichkeit „versteht sie die Welt“!
    Aber sie weiß, daß sie es nicht sagen darf!

  68. #84 Schüfeli (03. Dez 2015 23:53)

    Jetzt redet grimmige Antifa-Anja.
    _________________________________________________________

    Enorme Zuckungen und immer wieder ich, ich, ich……

    Über Reschkes Antifa- Anja, würde ich mal gerne eine Analyse von Samy Molcho hören und sehen. Wäre bestimmt amüsant.

  69. Grimmige Antifa-Anja hat viele Falten und ist ungepflegt.

    Offensichtlich haben ihr die Kommentare, die sie sich wünschte, nicht besonderes gut gefallen.

    Man, man, man, was für ein Blick!
    Man Herz blutet.
    *schnupf*schluchz*

  70. OT
    Vorhin kurz bei Lanz reingeschaut.
    Hilfe…diese Schnepfe Reschke…das geht ja gar nicht. Und Lanz immer wie immer voll dabei.

  71. Weia! Reschke hat echt einen an der Waffel. Wenn solche Selbstdarsteller einen starren Blick bekommen und überall hinstarren, bloß nicht in die Augen ihrer Talkshowpartner oder in die Kamera, sondern leer ins Nichts, ist das immer bedenklich.

  72. #86 lawless (03. Dez 2015 23:56)

    STIMMT!

    Das ist ein gutes Zeichen.

    Akif, Du hast nicht verloren.

  73. Grad zum Lanz gewechselt.

    Gewundert was das Rosehaarige Wesen ist.

    Frage: Das kommt also raus, wenn man im Dauer-Kokain Rausch Kinder zeugt?

  74. Wir erleben täglich mehr, wie in einer Demokratie systematisch schwache Persönlchkeiten nach oben gespült werden!

    Ich frage mich, wie solche Sendungen, wie z.B. „Lanz“, usw. in der Kaiserzeit, sagen wir um 1905, besetzt gewesen wären…

  75. Endlich läßt man Herrn Pirincci Zeit, seine Gedanken in aller Ruhe darzulegen. Und er hat eine Menge zu sagen. Seine Analyse ist ebenso treffend wie schmerzlich. Ich fürchte, er wird in vielem Recht behalten. Es sagt viel über das totalitäre Regime BRD aus, daß ein so kluger Denker mundtot gemacht und quasi ausgelöscht wird. Ihm zuzuhören, ist eine Stunde, die sich lohnt!

  76. Traurige Anja-Antifa ist von Kraftausdrucken wie „Volksverräter“ und „Versagen der Regierung“ schockiert.
    *schnupf*schluchz*

    Ich kann nicht mehr sehen, wie die arme Kämpferin gegen Rähz leidet

    Ich mache Anja ein Angebot:
    Wenn sie sich im GEZ-Fernsehen nackig macht,
    verzichte ich auf „Versagen der Regierung“
    (werde nur „totales Versagen der Bande, die sich Regierung nennt“ schreiben).

  77. #108 Babieca (04. Dez 2015 00:22)

    OT

    Weil im San Bernardino-Jihad-Strang keiner mehr liest: Hier das bisher beste Foto von Sayed Farook: das seines Führerscheins (ja, solche Bilder sind auch hier gräßlich). Aber beachten: Dieselben toten, schielenden Augen, die alle Moslems haben, die Mohammed Atta hatte, die Nidal Malik Hasan (Fort Hood) hatte, etc. pp:

    http://abc7.com/news/2-suspects-in-san-bernardino-mass-shooting-identified/1107640/

    Echt? Glaube ich nicht: http://a5.files.biography.com/image/upload/c_fit,cs_srgb,dpr_1.0,h_1200,q_80,w_1200/MTE4MDAzNDEwMzMwMjg5Njc4.jpg

  78. Man, man, man…
    Das war ein prächtiges K-Fest heute.
    Wie Halloween (Horror) und 1. April (Irrsinn) zusammen.

    Danke,
    Kopftuch-Kobra, Weinkönigin Julia, Anja-Antifa
    und das ganze Lügenteam des GEZ-Fernsehens.

  79. #108 Babieca (04. Dez 2015 00:22)

    OT

    Weil im San Bernardino-Jihad-Strang keiner mehr liest: Hier das bisher beste Foto von Sayed Farook: das seines Führerscheins (ja, solche Bilder sind auch hier gräßlich). Aber beachten: Dieselben toten, schielenden Augen, die alle Moslems haben, die Mohammed Atta hatte, die
    Nidal Malik Hasan (Fort Hood) hatte, etc. pp:

    http://abc7.com/news/2-suspects-in-san-bernardino-mass-shooting-identified/1107640/

    Echt? Glaube ich nicht: http://d.ibtimes.co.uk/en/full/1372066/nidal-malik-hasan.jpg?w=660

  80. #30 kleinerhutzelzwerg (03. Dez 2015 22:57)
    Bis Morgen hat der CDU-Mann auch die Kränke…
    Ich wollte heute nicht so nah neben Illner sitzen.
    Die versprüht heute ihre Viren
    Igittigittigitt!

    Wer K-Übungen macht, wird nicht krank (Kotzen ist gut für Immunsystem).

    Und ich glaube, der CDU-Mann macht sehr viele K-Übungen, da er Mad Mama ziemlich oft sehen muss.

  81. #97 Babieca (04. Dez 2015 00:05)
    Weia! Reschke hat echt einen an der Waffel. Wenn solche Selbstdarsteller einen starren Blick bekommen und überall hinstarren, bloß nicht in die Augen ihrer Talkshowpartner oder in die Kamera, sondern leer ins Nichts, ist das immer bedenklich.

    Arme Anja ist dem Shitstorm nicht gewachsen, den sie selbst gewünscht und ausgelöst hat.
    Hat Burn-Out, Depression und Aggression gleichzeitig.

    Soll sich in der Gummizelle ein Paar Jahre erholen.

  82. Fahrradkurs für Asylforderer („F.-linge“)
    Hätten Sie es gewusst ?

    „Dass Frauen in der Minderheit sind,
    hat häufig mit der (?) Religion zu tun,
    „Es ist Frauen in einigen (?) Religionen verboten, Rad zu fahren“, weiß Jochimsen.
    Vian Joli stammt aus einer modernen Familie. Die 23-Jährige darf mitmachen.
    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Rendsburg/Nachrichten-aus-Rendsburg/Fahradkurs-fuer-Fluechtlinge

    Modern, flexibel und weltoffen ist der Asylant

    „Ein syrischer Flüchtling ist mit dem Fahrrad auf der Autobahn A 1 bei Oldenburg (Kreis Ostholstein) zum Einkaufen gefahren. “
    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Ostholstein/Nachrichten-aus-Ostholstein/Mit-dem-Fahrrad-auf-der-A1-bei-Oldenburg-zum-Einkaufen

  83. #94 7berjer (04. Dez 2015 00:03)

    Über Reschkes Antifa-Anja, würde ich mal gerne eine Analyse von Samy Molcho hören und sehen. Wäre bestimmt amüsant.

    Bei Anja-Antifa würde selbst der gute Psyhodoktor Freud erst einen Eimer Cognac brauchen und dann noch drei Eimer zum Kotzen.

  84. OT
    Dieser grüne Schwachsinn sollte in der allgemeinen Nachrichten-Gemengelage nicht untergehen:

    Der grüne Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele will wegen der latenten Terrorgefahr in Deutschland extrem laute Böller verbieten lassen. Auch soll es in Zukunft mehr knallfreie Zonen geben

    http://www.stern.de/panorama/gesellschaft/boeller-verbot–stroebele-fordert-knallfreie-zonen–6584750.html

    Diese Ar§§§löcher werden sich noch wundern, wenn es hier bald richtig knallt.

  85. Akif Pirinçci ist inzwischen wieder bei Amazon erhältlich.
    Trotzdem bin ich da kein Kunde mehr.

  86. #81 VivaEspana (03. Dez 2015 23:50)
    Fette Oberschenkel in roter Hose (nicht Socke):
    Disqualifikation! Guggstdu!

    Tja, so wird es nichts mit den Wahlen,
    wenn frau ihre Oberschnkel vor männlichen Wählern in der Hose verbirgt.

    Auch wenn man die grimmige Anja-Antifa sieht, wird man zwangsläufig zum Anti-Flüchtliisten.

  87. Etwas OT: De Maiziere hat offenbar eine elegante Lösung gefunden, den Familiennachzug zumindest etwas zu verzögern und gleichzeitig die SPD auszustricksen: Die Wiedereinführung der Einzelfallprüfung

    Wieder Einzelfallprüfungen für syrische Flüchtlinge

    Thomas Pany 03.12.2015

    Innenminister beschließen Rückkehr zu einer genauen Prüfung. Das vereinfachte Verfahren soll „aus Gründen der Identitätssicherung und Missbrauchsunterbindung“ beendet werden
    (….)
    Werden Flüchtlinge aus Syrien oder Eritrea, bei denen bislang ein vereinfachtes Verfahren praktiziert wurde, genauer danach geprüft, ob sie den Flüchtlingsstatus nach der Genfer Konvention erhalten, politisches Asyl oder nur einen „subsidiären“ Schutz, so ist die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass einige nur letzteres erhalten. Dann wäre ein Familiennachzug erst nach zwei Jahren und nur unter verschärften Bedingungen möglich. (…)

    http://www.heise.de/tp/artikel/46/46754/1.html

    Tatsächlich würden nicht nur „einige“, sondern die meisten der Asylanten nur „subsidiären“ Schutzstatus bekommen. Ich bin gespannt, wann die Asyllobby in SPD u. Co. das gemerkt hat und de Maiziere antreten läßt.

  88. OT

    Wir haben’s ja:

    EU-Ausländer in Deutschland haben Anspruch auf Sozialhilfe

    Sozialgericht: Trotz Hartz-IV-Ausschluss Existenzminimum sichern

    Zehntausende EU-Ausländer haben in Deutschland nach einem Gerichtsurteil Anspruch auf Sozialhilfe: Zwar gelte der bestehende Ausschluss von Hartz-IV-Leistungen weiter, spätestens nach sechs Monaten Aufenthalt in Deutschland aber muss die Sozialhilfe einspringen, wie das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschied. (Az: B 4 AS 44/15 R und B 4 AS 59/13 R)

    Mehr:

    https://de.nachrichten.yahoo.com/eu-ausl%C3%A4nder-deutschland-haben-anspruch-sozialhilfe-142015053.html

  89. #91 Babieca (04. Dez 2015 00:01)

    Meine Güte! Das wird immer irrer. Demnächst hält sich Reschke noch für die Jungfrau von Orléans…

    Wenn eine MILF Jungfrau spielen will, dann wird’s echt peinlich.
    🙂 🙂 🙂

  90. #116 Schüfeli (04. Dez 2015 00:51)
    K-Telepathie. K-Wurmloch
    Der Bauer Manoir Jzuckblec macht seine Arbeit vorzüglich.

    Unglaublich, was der Jzuckblec alles kann.
    Guter Mann!

  91. #131 Schüfeli (04. Dez 2015 01:22)

    Da mußte ich mich erstmal über MILF bilden. Bisher hielt ich das immer für die altbekannte Moro Islamic Liberation Front. Aber in dem Kontext stimmte was nicht. Und siehe da… Kerle!

    ;).

  92. Man wird zumindest nicht viel dümmer,
    wenn man hier gepostete links durchklickt,
    zb eyewitness news zur st. bernhard schiesserei

    „Bronx woman charged with stabbing childhood friend, cutting baby out of womb“
    http://abc7.com/news/ny-woman-charged-w–stabbing-childhood-friend-cutting-baby-from-womb/1095952/

    also schwangere jugendfreundin erschiessen,
    und ihr dann das baby rausschneiden.
    (Gott sei Dank hat es ueberlebt.)

    bin gespannt, wie die us justiz urteilt:
    mord ./. lebensrettung

  93. #38 Cendrillon (03. Dez 2015 23:08)
    Die mutige PI-Frau bzw. der mutige PI-Mann, der es geschafft hat oder schaffen wird, ununterbrochen eine Stunde lang die soeben auf DDR2 laufende Horrorshow der Madame Illner sich freiwillig anzutun wird mit dem Orden pour le merite sowie dem Eisernen Kreuz am Silberbande belohnt.

    Ich habe es heute geschafft (siehe Schüfeli-Komments) und noch halben Lanz dazu.

    Will aber keinen Orden, sondern einen goldenen Kotz-Eimer. 🙂

  94. #2 case (03. Dez 2015 21:29)

    Jetzt stellt euch mal vor, der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab… Es kommt zum bürgerkrieg… Die Regierung sagt zum großen Ami „wir werden nicht mehr Herr der Lage…“
    Der Ami freut sich und schick seine Bomber rüber… Nichts anderes ist bisher in den kriegsgebieten weltweit passiert… Und die Regierung hat das alles so geplant…
    Stellt euch mal diese Situation vor…

    Vergiss es, die deutsche Regierung ist ein hilfloser Haufen von Vollidioten. Die planen gar nichts.

  95. #133 Babieca (04. Dez 2015 01:34)

    Kerle!

    Möchtest Du nicht dem K-Club beitreten
    (K steht nicht für Kerle 🙂 )?

    Bei uns sind Frauen besonderes herzlich willkommen.

  96. #133 Babieca (04. Dez 2015 01:34)
    #131 Schüfeli (04. Dez 2015 01:22)
    Da mußte ich mich erstmal über MILF bilden.

    PI wirkt und BILDET! 🙂

  97. Bin gespannt in welches Land Pirincci auswandert. Wenn er noch genug Geld hat würde ich ihm Japan empfehlen oder Südkorea. Die hübschesten Mädchen (volljährig mit 20) und die höchste Minirockdichte weltweit. Und das beste: Praktisch frei von Moslems.

  98. Ich sehe durchaus Pirincci-Bücher auf Amazon.

    „Die große Verschwulung“ für 17,80€
    „Felidae – Der Katzenkrimi“ gebraucht für 0,79€
    „Deutschland von Sinnen“ für 17,80€

    Berufsverbot sieht anders aus.

  99. #89 afd-sympathisant (03. Dez 2015 23:58)

    Ich hab noch kein Buch von Pirincci gelesen, mag ein Zufall sein; ist aber auch egal. Um allen klar denkenden Menschen in diesem Land die Augen zu öffnen, sollte man sich mit Pirincci zu einer symbolischen Verbrennung seiner Bücher treffen. Zum Anzünden sollte man jeweils einen Vertreter der Antifa, der Grünen, der Linken, der SPD etc. einladen.
    Ob sie die Bücher anzünden würden? Mittlerweile glaube ich das schon!

    Antifa = schnappen vor Freude über, als sie wegen einer möglichen Teilnahme gefragt werden. Kurz darauf kommt es allerdings zu heftigen Kämpfen, wer der Vertreter vor Ort sein darf.

    Grüne Jugend = ja, alleine schon um der Bevölkerung ein angemessen starkes Zeichen setzen zu können.

    Die Grünen = nach längerer Diskussion stimmt eine knappe Mehrheit dafür. Obwohl später, als der Anti-Pirincci-Bücher-Event längst auf Hochtouren läuft, den Vertreter der grünen Ja-Fraktion beim Blick in die Flammen ein sonderbares Gefühl überkommt. Fast so, als wäre hier doch etwas nicht hundertprozentig okay.

    SPD = und wenn sie nicht gestorben sind, dann streiten sie immer noch über das Für und Wider dieser Aktion. Die bösen Bücher sind mittlerweile längst zu Asche zerfallen.

  100. @ #87 Metaspawn (03. Dez 2015 23:56)
    „Asylirrsinn 3.0“

    Danke ! Ein anschaulicher Beweis, weshalb
    Mindestbildung gerade für „Fachkräfte“
    vorteilhaft sein kann.

    „Der vermutlich aus Marokko stammende Mann sei nahe der Grenze auf einen Eisenbahnwaggon gestiegen und dabei mit dem Kopf an eine Hochspannungsleitung gekommen,… “

    https://www.spiegel.de/politik/ausland/balkanroute-ein-mann-stirbt-griechenland-bittet-um-hilfe-a-1066006.html

    Was lernen wir daraus ? Darwin hatte recht.

  101. Das Interview ist gut. Was ich an Akif immer auch gut finde, ist das er auch beleuchtet wer das alles bezahlen darf.

    Solange der Mittelstand den Popanz finanziert, können die irren, sozialistischen Ideologen ihre Theorien weiterhin dem Rest der Bevölkerung aufbürden.

    Was Akif auch gut beschrieben hat, war die Abhängigkeit vom Staat großer Teile der Bevölkerung. Das macht es dem Staat auch so leicht von jedem x-beliebigen Verein eine „Wir-sind-bunt-Erklärung“ abzupressen.

  102. Prima Interwiew!

    Herr Pirincci hat zu 100% recht. Die Menschen können und wollen einfach nicht mehr zuhören und verstehen.

    Alles Gute für Sie, Herr Pirincci.

  103. Akif wußte um den Provokationswert seiner Lesung in Dresden, hat sich aber, da als intellektueller Vorzeigekanacke von Bertelsmann aufgebaut („Sehet her Integration kann funktionieren“) sicher gefühlt (mit der Übermacht als Deckung im Rücken) und die politische Lage falsch eingeschätzt.

    Ins außereuropäische Ausland zu emmigrieren ist für den vogelfreien Akif einfach eine lebensverlängernde Maßnahme, das war es für Kommunisten, Juden oder anständige Deutsche allgemein vor 1933 ja auch. Die Presse, der Bertelsmann hat ihn ja aufgebaut, hat ihn zum Abschuß freigegeben, das heißt für den Abschaum der Gesellschaft, also Antifa und militante Muslime hat die aktive Jagd begonnen, dieser Mensch hat seine Rechte verwirkt und insbesondere das Recht auf körperliche Unversehrtheit. Je früher ihm die Flucht gelingt desto besser, dieser Staat hat ihn für Frondienste benutzt und dann fallengelassen und die Polizei wird bei der Fatwa zuschauen, im besten Fall die letzten Minuten falsch protokollieren.

    Wir befinden uns in Europa nun mal in einer langen wirtschaftlichen Verfallsperiode – das Ende des Kalten Krieges war auch des Ende der Sonderrolle Europas als Schaufenster zweier konkurrierender Militärbündnisse NATO vs Warschauer Pakt. Den Verfall durch Deindustrialisierung zu verwalten ist Aufgabe der EU, und die baldiste Verarmung der Bevölkerung ist die Aufgabe des EURO. Soviel muß doch auch dem dümmsten BRD-Sandwürmchen klar sein. Der Kollaps des Euros ist nur eine Frage der Zeit und die Folge ist ein totaler EU-Staat der vorgibt bürgerkriegsähnliches Chaos zu verhindern. Jeder der es unternimmt diese Fügung der gottgleichen Herrschen aufzuhalten oder zu stören wird plattgemacht. Ein Akif ist da nur der letzte Prominente der mal die Schnauze aufgemacht und auf den Tisch gehauen hat.

  104. OT

    STREIT AUF DER FRIESENSTRASSE

    Polizei Köln fahndet nach Disco-Schläger

    Streit auf der Friesenstraße: Polizei Köln fahndet nach Disco-Schläger

    Nach einer Schlägerei in der Friesenstraße in der Kölner Innenstadt sucht die Polizei mit Fahndungsfotos einen der mutmaßlichen Täter. Von Claudia Hauser

    Köln. Die Kölner Polizei fahndet nach einem Mann, der mit einem Komplizen am 26. Oktober 2014 drei junge Männer auf der Friesenstraße zusammengeschlagen haben soll.

    Sie waren in einem Club in Streit geraten, die Täter verfolgten das Trio und schlugen auf die 17- und 18-Jährigen ein. Der Gesuchte setzte Pfefferspray ein.

    Bilder vom Gesuchten:

    http://www.ksta.de/koeln/polizei-koeln-fahndet-nach-disco-schlaeger-sote,15187530,32695396.html

  105. Guten Morgen!

    Schönes Interview mit Pirincci. Der Mann ist und bleibt mir sympathisch. Einer der wenigen Lichtblicke in diesem wieder dunkel gewordenen Deutschland.

    Ob die Subventions-Linken einfach ihre Winter-Depri hatten? Sozusagen ein Schweden-Syndrom? (Muss noch mal nachgucken, wie der Begriff „Stockholm-Syndrom“ für die Identifizierung oder gar Glorifizierung mit den eigenen Peinigern zustande kam).

    Neben den hohen Vergewaltigungszahlen im Zuge der muslimischen Bereicherung soll Schweden ja schon, als es noch „unbunt“ war, eines der Länder mit den höchsten Selbstmordraten gewesen sein. Lichtmangel. Im Winter hängen sich Leute auf, falls es zu lang bis zur Wintersonnenwende dauert.

    … Es gibt ja die Theorie, dass „der Islam“ nun in seine „Phase des 30-jährigen Krieges“ eintrete. Die Theorie (besser: These), dass Religionskonstrukte mit einigermaßen festen „Halbwertszeiten“ verbunden seien, könnte zutreffen, muss aber nicht.

    Als sich das Christentum gegenüber diversen Polytheismen durchsetzte, mühte man sich erst mal über diverse Jahrhunderte, sämtliches bereits im Altertum erlangtes Wissen, Erkenntnisse, Technik der Vergessenheit anheim fallen zu lassen. Die große Entschleunigung : – ) Das zwar nicht nett jetzt meinerseits gemeint.

  106. Das war ein sehr interessantes, stellenweise sogar bewegendes Interview.

    Er ist in der Tat überzeugender, wenn er sich weniger polemisch ausdrückt. Widerlegt hat er außerdem auch den Vorwurf, dem ihm ein unverbesserlicher PI-Nutzer unentwegt gemacht hat, nämlich dass er sich als Opfer inszeniert und in einer Reihe mit antideutschen türkischen Kabarettisten steht. (Interessant übrigens, wie wenig er die Nazizeit hier anspricht, wenn man die Gesamtlänge bedenkt.)

    Beeindruckt hat mich seine politische Einschätzung der Lage. Allerdings muss ich ihm an zwei Stellen widersprechen.

    1.) Natürlich kann es Bürgerkrieg geben, nämlich wenn der Sozialstaat kollabiert. Ob die Deutschen dann noch eine Rolle spielen werden, weiß ich nicht (das mit dem Mangel an jungen „echten“ Männern hat er korrekt dargestellt), aber die entsprechenden Konfliktlinien zeigen sich ja bereits bei den Schlägereien. In den USA gab es schließlich auch Bürgerkrieg, ohne dass die Indianer dort etwas zu melden gehabt hätten.

    2.) Er scheint eine libertär-anarchistische Haltung zu vertreten. Das verleitet ihn zu der Übertreibung, es spiele keine Rolle, wer uns regiert, was auch seiner mehrmaligen Erwähnung des grünen Einflusses widerspricht. Selbstverständlich wäre das ein anderes Land, wenn die von ihm erwähnte NPD am Ruder wäre. Außerdem werden sich die politischen Verhältnisse natürlich ändern, wenn jeder am eigenen Leib tagtäglich die Brutalität der Bereicherer verspürt. Ob es reichen wird und noch rechtzeitig kommen wird, das weiß ich nicht.

    Überhaupt möchte ich sagen, dass ich seinen Pessimismus nicht teile. Das Ende Deutschlands durch EU-Superstaat war geplant und wäre durchgezogen worden. Die AfD z.B. wäre im Sommer krepiert. Wenn jetzt die EU irreparabel beschädigt wird (bzw. niemand mehr mit Deutschland etwas zu tun haben will), dann wird Deutschland als Staat weiter existieren. Diesen Staat kann man dann wieder aufbauen. Ob es so kommt, das weiß ich ebenfalls nicht. Ich denke aber, es sah zu Zeiten des Dreißigjährigen Krieges oder zum Rheinbund oder als die Ostgebiete abgehackt wurden auch schrecklich aus. Aber irgendwie haben wir überlebt.

    #150 VivaEspana (04. Dez 2015 03:34)
    Hochgeladen wurde es am 30.11. Ich halte es aber für älter, weil er seine rechtlichen Schritte nicht erwähnt, dafür aber die Diskussion um die Transitzonen.

  107. Nabburg: Tätlicher Angriff in Disko
    „Am 3.12., um 1.30 Uhr, schlug ein bisher nicht bekannter dunkelhäutiger Mann in der Diskothek „Pearls“ einem 18-jährigen Studenten aus Gebenbach, nach dessen Angaben ohne Grund, mit der Faust ins Gesicht. Der Mann war etwa 1,90m groß und vermutlich afrikanischer Abstammung. Anschließend lief er aus der Disko und konnte unerkannt entkommen. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten,(…)“ http://www.wochenblatt.de/nachrichten/schwandorf/regionales/Unbekannter-schlug-in-der-Disko-zu;art1170,339635

    Erding: Toter im Warteraum Asyl
    „Zu einem ersten Todesfall ist es im Warteraum Asyl gekommen. Der 36-jährige Flüchtling war am 24.11. im Fliegerhorst angekommen. Am Mittwochmorgen lag er tot in seinem Bett. Nachdem erst alles darauf hindeutete, dass der Mann getötet worden war, ermittelte die Kripo. Der Leichnam wurde obduziert. Inzwischen steht fest, dass der 36-Jährige an einem natürlichen Tod gestorben ist. Es heißt, er sei entweder auf Grund einer Vorerkrankung gestorben oder an einem Herzinfarkt.“ http://www.wochenblatt.de/nachrichten/erding/regionales/Erster-Toter-im-Warteraum-Asyl-in-Erding;art1150,338954

  108. Dann erfahren wir jetzt auch alles über die Parteienspenden / Lobbyismus etc .pp ?? HERR SCHÄUBLE ? JA

    DANN BITTE

    CDU/CSU und SPD wollen den umstrittenen Gold-Geschäfte der Alternative für Deutschland (AfD) mit einer Gesetzesänderung einen Riegel vorschieben. Das berichtet die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf einen Gesetzentwurf zur Änderung des Parteiengesetzes.

    Demnach sollen Umsätze aus dem „Verkauf von Waren zum Beschaffungspreis ohne Gewinnerzielungsabsicht“ künftig keine staatlichen Zuschüsse mehr auslösen.

  109. Hinzufügen möchte ich noch: Wer glaubt das die Vernichtung von Akif von den Buchhändlern und Amazon freiwillig geschehen ist der irrt.

    Hier geht es um knallharte Interressen. Der Staat wird den Händlern vermutlich eine Gegenleistung für ihre durch den Boykott entstandenen Verluste angeboten haben.

    Ich bin mir sicher das Amazon dieses Jahr keine Negativpresse wegen Billiglohnarbeiter abbekommen wird.

    Ein Schelm wer dabei böses denkt.

  110. Norderstedt: Gewalt in Unterkunft
    „Zugetragen hat sich der Streit zwischen 4 Männern in der Containerunterkunft am Harkshörner Weg. Zwei Männer aus Somalia im Alter von 20 und 26 Jahren hatten einen 18-jährigen Äthiopier zu Besuch, der in einer Flüchtlingsunterkunft in Bremen lebt. Gegen 23 Uhr am Mittwoch gerieten die 3 in einen Streit mit einem 25-jährigen Somalier. „Was die Gründe für den Streit angeht, so tappen wir ziemlich im Dunklen“, sagt Nico Möller, Sprecher der Polizeidirektion. Es könne aber davon ausgegangen werden, dass die Gründe im persönlichen Bereich liegen. „Es wurde gefeiert, man kam eventuell über Missverständnisse in Streit und es gab eine Schlägerei.“(…)Nach ersten Zeugenaussagen drangen die 3 Männer in das Zimmer des Opfers ein und malträtierten es mit Schlägen und Tritten. Dabei wurde das Opfer und einer der Täter leicht verletzt. „Im Gewusel gelang es dem Opfer, aus der Unterkunft zu fliehen“, sagt Möller. Alarmierte Polizeibeamte, die mit mehreren Streifenwagen im Einsatz waren, griffen den verletzten 25-Jährigen am AKN-Bahnhof auf. Sie brachten ihn zurück in die Unterkunft, wo die Lage mit den Angreifern geklärt wurde. „Es wurden mehrere Strafanzeigen ausgestellt. Wir ermitteln wegen des Verdachts der schweren Körperverletzung, weil 3 Männer auf einen losgegangen sind“, sagt Möller. Ins Krankenhaus musste keiner. Mittlerweile sei die Lage ruhig, der Streit ist geklärt.(…)“ http://www.abendblatt.de/region/norderstedt/article206750773/Schlaegerei-in-Harkshoerner-Asylunterkunft.html

    Wertheim: Iraner vs. Syrer, Mitarbeiterin verletzt
    „Ei­ne Mit­ar­bei­te­rin der Erst­auf­nah­me­ein­rich­tung ist am Di­ens­tag ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, kam es »wie­der­holt zu Kon­f­lik­ten zwi­schen ira­ni­schen und sy­ri­schen Asyl­be­wer­bern«. Während der Auseinandersetzung ergriff die Mitarbeiterin die Flucht. Sie stürzte und wurde von ebenfalls fliehenden Asylbewerbern überrannt. 6 Polizeistreifen und der Sicherheitsdienst beendeten den Konflikt der beiden Flüchtlingsgruppen. Als Grund für den heftigen Streit vermutet die Polizei »persönlichen Unstimmigkeiten«. Weitere Angaben machten die Ermittler nicht.“ http://www.main-echo.de/ueberregional/politik/art20492,3906113

  111. „Muslime tragen den neuen Judenstern – alles Terroristen, wir haben sie nicht mehr gern.“

    Leider kein Scherz, sondern ein Auszug aus dem neuen Song von Xavier Naidoo der nun scheinbar vollkommen den Verstand verloren hat.

    Ich stelle mir gerade vor, Herr Naidoo hätte das beim ESC gesungen …

  112. Papenburg: Bewährung für Messerstecher
    „Wegen gefährlicher Körperverletzung wurde am 3.12. ein 43-jähriger Albaner vom Schöffengericht zu 1 Jahr Haft auf Bewährung und 100 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Er hatte laut Anklageschrift einen Landsmann in einer Asylbewerberunterkunft im nördl. Emsland mit einem Messer attackiert und den 26-Jährigen an Hand, Hals, Auge und Oberkörper verletzt. Der Mann bestritt die Tat und behauptete, er habe in Notwehr gehandelt.
    In der fast 4-stündigen Verhandlung übersetzte eine Dolmetscherin ins Albanische. 6 Zeugen wurden gehört. Auslöser der Tat am 18.06. soll ein Streit gewesen sein, bei dem es um die Lautstärke in der Asylbewerberunterkunft ging. Der Angeklagte, der älteste von 5 Bewohnern, habe sich gestört gefühlt, weil seine Mitbewohner regelmäßig bis tief in die Nacht Billard im Aufenthaltsraum gespielt hätten.
    So auch am Tatabend. Das 26-jährige Opfer und ein weiterer Bewohner haben nach Angaben des Geschädigten Billard gespielt, als sich der Angeklagte plötzlich von hinten näherte und ihm ein Messer an den Hals hielt. Der 26-Jährige habe daraufhin das Messer weggeschlagen und sich eine Schnittwunde an der Hand zugezogen. Dann sei es zu einer Rangelei gekommen, in der der Angeklagte mehrmals versucht haben soll, auf das Gesicht des Geschädigten einzustechen. Dabei verletzte er den 26-Jährigen am Augenlid. Die Verletzungen mussten später im Krankenhaus behandelt werden.
    Der Angeklagte bestritt die Tat. Es sei genau anders herum gewesen: Er sei angegriffen worden, und als er dem 26-jährigen Angreifer das Messer aus der Hand zog, habe der sich dabei verletzt. Richter Deeken sagte bei der Urteilsverkündung: „Das Gericht ist überzeugt davon, dass sich die Tat so abgespielt hat wie in der Anklageschrift erläutert. Davon konnten uns aber nicht die Zeugen überzeugen, sondern die objektiven Spuren, nämlich die Verletzungen des Geschädigten.“ Eine Strafe von 1 Jahr sei tat- und schuldangemessen, sagte Deeken. Weil der Angeklagte bisher nicht strafrechtlich in Erscheinung getreten war, wurde die Strafe zur Bewährung ausgesetzt.“ http://www.ga-online.de/-news/artikel/170898/Urteil-Messerstecherei-in-Asylbewerberheim

  113. Akif prophezeit, die Steuern werden rapide steigen, die BRD wird arm und islamisch. Klar, jemand muß die Asylflut ja bezahlen, der Steuermichel wird versklavt. Mal sehen, wie der Steuermichel wählt, seine Schlächter oder die Freiheit.

    DER STEUERMICHEL WIRD NICHT VERSKLAVT, DAS IST ER SCHON SEIT JAHREN. DIE BETRIEBE SCHÄFFELN MILLIARDEN, DIE SIE DANN IN „TOCHTERFIRMEN KREATIV AUF STEUERNULL DURCHRECHNEN“ UND DER DEUTSCHE MICHEL SOLL FÜR 8,50 EURO ARBEITEN. NACH ALLEN ABZÜGEN BLEIBT IHM DANN 1/3 VON DEM WAS EIN ANERKANNTER ASYLBEWERBER MIT 5 KINDERN BEKOMMT. UND DER MICHEL KANN NICHT SAGEN, „ICH NIX VERSTEHEN UND KÖNNEN“, DEM WIRD BEVOR ER STÜTZE BEKOMMT ERST EINMAL SEINE HART ERSPARTEN KRÖTEN FÜR DIE ALTERSVORSORGE GENOMMEN. DIE RENTE NACH 40 JAHREN ARBEIT IST EH EIN WITZ.

  114. Nun ist auch für Akif Pirincci die Blase der Glückseligkeit geplatzt, die Illusion in einem ach so liebenswerten, korrekten, hilfsbereiten Deutschland angekommen zu sein. Das ist es nur, solange man nicht wagt, an der Oberfläche des schönen Scheins zu kratzen. Es ist fruchtbar noch der Schoß…

  115. …ich habe mir gestern das Video vollständig angeschaut. Kernaussagen:

    1. Deutschland wird ein MUSLIMISCHES Land (ohne Zeitangabe)

    2. Deutschland wird sich NICHT erheben weil dem Land dafür die geeigneten MÄNNER fehlen (Männer a.d. Demos sind in seinem Alter)

    Diesen Aussagen kann ich mir nur voll umfänglich anschließen!

  116. Markt Schwaben: Streit in Unterkunft
    „Zwei Eritreer, die in der Asylbewerberunterkunft Am Erlberg untergebracht sind, sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag aneinandergeraten. Dabei wurde ein 31-Jähriger durch einen 18-Jährigen leicht am Ellbogen verletzt, eine ärztliche Versorgung sei aber nicht nötig gewesen. Der Geschädigte gab an, die Verletzung sei durch ein Messer verursacht worden. Dies habe zunächst nicht bestätigt werden können, so die Polizei. Die Ermittlungen dauern an. Unklar ist bisher der Grund für die Auseinandersetzung. Alle Beteiligten waren erheblich betrunken. Die Beamten trennten die beiden Streitenden zunächst, danach wurden deren Personalien festgestellt. Im Anschluss wurde der Geschädigte, der in einer anderen bayerischen Asylbewerberunterkunft untergebracht ist, zum S-Bahnhof begleitet.“ http://www.sueddeutsche.de/muenchen/ebersberg/markt-schwaben-auseinandersetzung-zwischen-fluechtlingen-1.2763358

    Offenburg: Mann in Unterkunft mit Messer verletzt
    „Nach Polizeiangaben vom Donnerstag waren ein 18-Jähriger und ein 22-Jähriger in einer Unterkunft aus bisher unbekannten Gründen in Streit geraten. Der Ältere soll dabei den Jüngeren mit einem Taschenmesser an der Hand verletzt haben. Der mutmaßliche Täter stand unter Alkoholeinfluss und wurde festgenommen.(…)“ http://www.tagblatt.de/Nachrichten/Streit-in-Fluechtlingsunterkunft-Mann-verletzt-253303.html

  117. Düsseldorf-Hassels: Matratzen-Brand
    „Im Matthias-Claudius-Heim an der Stargader Str löste am frühen 3.12. die Brandmeldeanlage aus. Die Feuerwehrleitstelle mobilisierte sofort die Einsatzkräfte, die wenig später an der Unterkunft eintrafen. Der Brandherd stellte sich als brennende Matratze in einem der Zimmer heraus, die von 4 Feuerwehrmännern unter Atemschutz gelöscht und ins Freie geschafft wurde. Parallel prüften die Rettungskräfte, ob noch Menschen im Gefahrenbereich waren. Alle Anwesenden hatten sich aber bereits in Sicherheit gebracht. Der Bewohner des betroffenen Zimmers wurde vorsorglich auf Rauchgasvergiftung kontrolliert und in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehr lüftete die verrauchten Bereiche. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Die Ursache des Brandes konnte noch nicht geklärt werden.“ http://www.report-d.de/Duesseldorf/Blaulicht/Feuer-in-Duesseldorfer-Fluechtlingsunterkunft-Matratze-brannte-51788

    Hameln: Randale in Unterkunft
    „In der Flüchtlingsunterkunft Linsingen-Kaserne kam es am 02.12. zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen 2 Bewohnern. Zunächst gab es gegen 22.45 Uhr eine verbalen Auseinandersetzungen zwischen einem 32-jährigen und einem 21-jährigen Iraker. Dabei soll es um den Genuss von Alkohol gegangen sein. Der ältere Iraker gab dem jüngeren zu verstehen, dass er den Genuss von Alkohol in der Erstaufnahmeeinrichtung nicht gutheißen könne. Daraufhin hat sich ein Streit entwickelt, in dessen Verlauf der 21-Jährige einen Stuhl in Richtung des Älteren geworfen haben soll. Als der Stuhl den Mann verfehlte, schlug der 21-Jährige mit der Faust in das Gesicht des 32-Jährigen. Das Opfer wurde verletzt, benötigte aber keine medizinische Versorgung. Im Verlauf der Tätlichkeiten kam es anschließend zu Streitigkeiten zwischen zwei größeren Personengruppen mit insgesamt ca. 30 Personen. Aufgrund der eingegangenen Erstmitteilung bei der Leitstelle wurden größere Polizeikräfte zusammengezogen. Die Einsatzkräfte brauchten vor Ort nicht mehr eingreifen; die Lage hatte sich inzwischen beruhigt. Gegen den 21-jährigen Täter, der leicht unter Alkoholeinfluss stand und vom örtlichen Sicherheitsdienst bis zum Eintreffen der Polizei getrennt untergebracht wurde, wird wegen eines Körperverletzungsdelikts ermittelt.“ http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/3193358

  118. @ PI: Vielen Dank für das Aufgreifen meines Vorschlags!

    Das Video hat mich wirklich gefesselt. Dieser unglaubliche Wahrheitsgehalt ist beeindruckend und Akif selbst unbeschreiblich. Akif eben. 😉

    Dieses Video, sowie die beiden Dokumentationen der JF über die Flüchtlingslüge sollten eine Woche lang bei ARD und ZDF in Dauerschleife laufen, dann würden selbst dem blödesten Schlafmichel mehrere Lichter aufgehen!

  119. Ich mag Pirincci sehr, aber er sollte beim schreiben bleiben.
    Was dem immer rausrutscht, was soll denn ein
    „National-Faschismus“ sein?
    Bei solchen Worten rollen sich mir die Fussnägel.

  120. Hallo, Akif. Habe gerade mal bei amazon angeklopft- deine Bücher sind dort wieder zu haben!!!!!

  121. Schönes Interview. Ich verschenke dieses Jahr viele schöne Bücher von Akif an Freunde und Bekannte. Da werden einige sicherlich große Augen bekommen.

    🙂

  122. Herr Pirincci: rauchen Sie nicht soviel!
    Ich sage das nicht, wegen dem Herzinfarkt oder dem Bronchialkarzinom.
    Nein, es geht um viel mehr!
    Alle starken Raucher werden früh impotent!
    Letzte Warnung!

  123. #176 So ist es
    Wie kann das sein?
    Gute Frage, aber es ist so. Seine Bücher inklusive Die große Verschwulung und Deutschland von Sinnen sowie seine Katzenbücher sind wieder zu haben!
    Wahrscheinlich laufen amazon die Kunden weg, oder………….

  124. Bei Lanz können die Linken Wahnsinn und Propaganda nicht mehr trennen. Nachdem die hohle Reschke ihre linken Phrasen runtergeleiert hatte, sagte Lanz: „Genau, und diese Leute denken niemand war auf dem Mond.“ Hää???? Lanz, dein Koks ist übers Datum, LOL.

  125. Erinnern wir uns wie skandalös Angela Merkel mit dem Kritiker Thilo Sarrazin umging, sodass sogar das Ausland aufschreckte! Damals hätten alle Alarmglocken schrillen lassen müssen. Der Frau hätte schnellstens das Handwerk gelegt werden müssen, aber sie wurde sogar wiedergewählt.

    Mittlerweile hat sich der Wahnsinn gesteigert Wir haben in Merkelland Bücherverbrennungen und die Existenzvernichtung von unliebsamen Autoren wie in der Hitlerzeit.

  126. Genau diese perverse Verlogenheit unserer Medien, welche sich als Unterstützer der IS-Terroristen zeoigen, sie könnten dem Türkischen Staat als sprachrohr dienen, so wie der Türkische Geheimdienst
    das fordert:
    https://www.contra-magazin.com/2015/11/tuerkischer-geheimdienstchef-der-westen-muss-denkweise-ueber-isis-revisionieren-und-putin-bekaempfen/#comment-95094
    Merkel ist bereits soweit, dass sie Erdogan zu Füßen liegt, weil das 3 milliarden geschenk kommt nicht von allah, sondern von den deutschen Steuerzahlern.

  127. #123 Schüfeli (04. Dez 2015 01:06)

    „Bei Anja-Antifa würde selbst der gute Psyhodoktor Freud erst einen Eimer Cognac brauchen und dann noch drei Eimer zum Kotzen.“

    Der „gute Psychodoktor Freud“ hatte ein besseres Elixier: Kokain (mal recherchieren).

    Damit hat er auch seinen Patienten gedient.

  128. ich liebe diesen mann einfach. auch seine art zu sprechen. nicht so wie dieses perfekte, aalglatte und verlogene politiker gewäsch.
    ein ehrlicher und aufrechter mann, wie herr stürzenberger.
    davon brauchen wir mehr.

  129. #184 Durchblicker (04. Dez 2015 16:14)

    Bei Lanz können die Linken Wahnsinn und Propaganda nicht mehr trennen. Nachdem die hohle Reschke ihre linken Phrasen runtergeleiert hatte, sagte Lanz: „Genau, und diese Leute denken niemand war auf dem Mond.“ Hää????
    __________

    ich befürchte so unrecht hat er damit leider nicht.

  130. Das Interview ist schon etwas älter.
    Pirincci klang sehr pessimistisch und resigniert.
    Ich hoffe, er hat sich inzwischen etwas gefangen.
    Einer Aussage im Interwiew möchte ich widersprechen.
    Pirnncci sagte, man hätte schon lange etwas gesucht, mit dem man ihn fertig machen könnte.

    Das stimmt wohl.

    Pirincci sagte aber, dass sie es in seiner Pegida-Lesung „gefunden“ hätten.

    Das stimmt eben NICHT!

    Sie konnten nichts finden – weil es nichts gab, dass das rechtfertigen könnte, was gerade abgespult wird!
    Sie haben sich etwas ausgedacht, herbeigeschrieben, herbeigelogen – und versuchen damit, die Existenz des Autors zu vernichten!

    Diese Existenzvernichtung, diese generalstabsmäßig ablaufende Kampagne ist reine Inszinierung – völlig ohne belastbare Basis – gegen einen politisch unerwünschten Autor.
    Es ist ein politischer Rachefeldzug mit dem Ziel, eine störende Stimme zum Schweigen zu bringen, der auf einer einzigen Lüge beruht!

    Herr Pirincci, diese Scheisse haben Sie sich so sicher nicht vorgestellt, garantiert auch nicht ausgesucht – aber Sie sind zu einer Symbolfigur geworden, an der ein Exempel statuiert wurde. Sie brauchen keine Opferhaltung einnehmen, obwohl Sie sicher zu den Opfern dieses neuen Totalitarismus gehören, bleiben Sie sich treu, verlieren Sie Ihren Humor nicht – aber schreiben Sie, verdammt noch mal, weiter Bücher!

    Habe Ihre politischen Bücher gelesen, Ihre Reden gehört – was darin tatsächlich inhaltlich gesagt wurde, ist harmlos. DASS es gesagt wurde, war ein ein Stachel im Hintern einer totalitären Saubande, die gerade nur zu viel Macht besitzt.

    Der Rechtsweg verspricht daher Erfolg für Sie – falls er nicht auch schon korrumpiert ist, wonach es bislang noch nicht aussieht.

    Wann erscheint die „Umvolkung“? 🙂

  131. #106 Schüfeli

    (…) Ich mache Anja ein Angebot: Wenn sie sich im GEZ-Fernsehen nackig macht, verzichte ich auf „Versagen der Regierung“

    Das könnte sogar funktionieren, denn für vorgeschobene höhere Ziele (wie z.B. der Kampf gegen das Pelzetragen, den Stierkampf oder nur schon höhere Studiengebühren) ziehen sich viele Frauen erstaunlich schnell, ja geradezu mit exhibitionistischer Lust öffentlich aus.

  132. Akif P. bei 1:07:50 h/Min./s :“ Uns regiert das Finanzamt. In D. wird nicht mehr von Politik regiert. Das einzige, was wirklich in D. funktioniert, ist das Finanzamt. Solange das Finanzamt diese Riesengelder eintreibt ist es doch vollkommen Wurscht…“

    Ich gebe ihm da vollkommen Recht. Von daher wird es anscheinend ohne einen Finanz-, EU- und €urocrash zu keiner tiefgreifenden Veränderung in D. kommen. Es sind für unsere spinntisierenden Politiker noch zu viele Geldmittel flüssig. Die Geschichte vom verlorenen Sohn in der Bibel lehrt folgendes: Erst wenn das Geld alle ist. hört mancher auf zu spinnen. Bei einem Ex-Kommunisten nach der DDR-Ära wie Schabowski traf dies zu. Bei bei den gegenwärtigen Politikern habe ich meine Zweifel, da sie wider besseres Wissen handeln.

  133. #190 Selberdenker (05. Dez 2015 01:54)
    Super geschrieben. Ich finde aber, das Akif nicht Deutschland verlassen sollt.Dann passiert ja gerade das, was die verblödeten,verweichlichten und verlogenen Gutmenschen bzw.Minister den Deutschen anbieten- wem die Flüchtlingsbeglückung nicht passt kann ja Deutschland verlassen.
    Bleib hier Akif wir lieben Dich!
    Hier noch ein „toller“ Beitrag von amazon, bei dem Leser und Leserinnen ihre Flachheit und Dummheit in güllegetränkten Worten voll auskosten:

    1)VonMarleneam 2. September 2014
    wenn tatsächlich so viele Menschen diesem Machwerk zustimmen.

    Bevor mich jemand niederbrüllen will mit den Worten, ich hätte das Buch nichtmal gelesen – jein. Ich wollte es, ich habe es ernsthaft versucht, aber nach spätestens einem Kapitel war ich jedes Mal so wütend, dass ich eine Pause brauchte. Ich habs wieder und wieder versucht, an verschiedenen Stellen des Buches, aber nein, es wurde nicht besser – kurz: ich habe etwa die Hälfte des Buches SEHR aufmerksam gelesen und das reicht wirklich.

    In einem ZEIT-Kommentar wurde dieses Machwerk ziemlich treffend als „Sarrazin auf Speed“ beschrieben.

    Besser kann ich’s nicht beschreiben. Es ist beleidigend, es ist rassistisch, sexistisch und homophob. Das ist eine Tatsache.

    Es ist eine Schande, dass dieses Buch ein Bestseller ist.

    und noch einer, weil es so „schön“ war:
    2)onZettiam 26. April 2014
    Unglaublich, dass so etwas verkauft werden darf! So ein Buch ist in der Bundesrepublik Deutschland erlaubt. Man sollte ein Buch schreiben mit dem Titel „Der Irre Kult um Nazis, Populismus und Fremdenhass“. Grausam und Unverschämt gegenüber allen möglichen Minderheiten in diesem Land – nichts wird ausgelassen.
    In der Nazi-Zeit war der Kommunismus der Feind, in dem Buch sind es die Grünen. Damals waren es Juden, heute der Islam. Homosexuelle und Zuwanderer so wie so. Wie weit geht’s denn noch? Und wieso fahren die Leute (wieder einmal) darauf ab? ich versteh’s nicht.

    FINGER WEG VON DIESEM BUCH! Diesen Autor braucht man keinen Cent zuschieben! Ein Mann, der zum Beispiel sagt, Europa will uns alle Töten gehört doch in die Gummizelle.

Comments are closed.