Nachdem Vizekanzler Sigmar Gabriel alle nicht regimetreuen Bürger Deutschlands als Pack, Sachsens Innenminister Markus Ulbig Pegidaanhänger als Ratten und Cem Özdemir sie als Mischpoke bezeichnet hat, findet auch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ein „Kosewort“ für eine ihm missliebige Gruppe der Gesellschaft. Ihn treibt offensichtlich die Angst um, die AfD könnte parlamentsfähige Mehrheiten erringen. Und so sucht er nach Lösungen und fand als bestes Rezept dafür, dass die AfD nicht in die Parlamente komme, die „Sorgen der Bürger zu lösen und nicht die Parolen der Dumpfbacken“ in einem Wettstreit noch zu übertönen. Er wolle persönlich alles dafür tun, dass die AfD nicht in den Bundestag einziehe, so Schäuble. Die Sorgen der Bürger zu lösen, wäre ja einmal ein guter Ansatz, nur müsste sich die CDU dafür zuallererst der eigentlichen Ursache der meisten Probleme im Land entledigen – der Kanzlerin. (lsg)

image_pdfimage_print

 

208 KOMMENTARE

  1. Leute, die Geldbündel annehmen für ihre Partei, das sind nicht nur Dumpfbacken, sondern korrupte Sumpfbacken. Ich warte auf den Tag, an dem dieser ekelhafte Miesepeter jegliche Verantwortung verliert. Dies wird für Deutschland ein guter Tag sein.

  2. Was für ein Vergleich. Der alte im Rollstuhl, der eigentlich in einem Pflegeheim leben sollte und die hübsche Frauke.

    In einem direkten fairen medialen Vergleich hätten diese Lachnummern Schäuble und Co. keine Chance

    Schäuble mahnt „Nicht noch die Parolen der Dumpfbacken übertönen“
    https://www.youtube.com/watch?v=4SsTmzyYpOo

  3. Der muslimisch türkisch sozialisierte Cem Özdemir benutzte natürlich ein Wort, welches für ihn ein besonderes Schimpfwort scheint. Mischpoke bedeutet auf jiddisch Verwandschaft.

  4. Es ist völliger Quatsch, Angela Merkel als die Problemursache zu benennen. Die Kartellparteien und die angeschlossenen Medien und Institutionen sind mindestens so heruntergekommen wie die D…u aus der Uckermark.

  5. Ihr werdet Euch noch wundern, auf welchen Klaviaturen diese Maden im nächsten und übernächsten Jahr spielen werden. Alle großen Demagogen in der Geschichte der Menschheit werden sich wie Brummkreisel im Grabe drehen….

  6. @ #6 Paula Sieben

    Der muslimisch türkisch sozialisierte Cem Özdemir benutzte natürlich ein Wort, welches für ihn ein besonderes Schimpfwort scheint. Mischpoke bedeutet auf jiddisch Verwandschaft.

    Der Typ kann nichts.

    Ausbildung und Beruf

    Özdemirs Vater stammt aus einem Dorf bei Tokat in der Türkei und ist Angehöriger der tscherkessischen Minderheit.Er wanderte im Jahr 1961 als Gastarbeiter nach Deutschland aus und arbeitete in einer Textilfabrik im Schwarzwald; später in einer Firma für Feuerlöscherproduktion. Die Mutter, die 1964 als junge Lehrerin nach Deutschland gekommen war, betrieb eine eigene Änderungsschneiderei.

    Quelle Wikipedia

  7. Die AfD vertritt mMn nach die gleichen politischen Ansichten wie es die CDU vor
    25 oder 30 Jahren getan hat (als diese Partei auch noch halbwegs wählbar war)Und das soll jetzt plötzlich alles rechtsextrem sein?

  8. Ich sehe die Bezeichnung „Dumpfbacken“ für die AfD durch Schäuble als ein Zeichen zunehmender Anerkennung.
    Noch vor wenigen Monaten nannte Schäuble die AfD eine „Schande für Deutschland“.
    „Dumpfbacken“ sind also schon einmal eine Verbesserung.
    Ziel der AfD im neuen Jahr muß es sein, von Schäuble „Gurkentruppe“ genannt zu werden und damit die gleiche Zuwendung zu erhalten wie Schäubles langjähriger Koalitionspartner „FDP“.
    Ironie off.

  9. Danke,Herr Schäuble,wieder ein paar mehr Stimmen für die AfD.
    Diese Partei,Herr Schäuble,wird den Dreck und den Mehltau den Sie und ihre Gesinnungs-Genossen verursacht haben,wieder wegkehren müssen;wir alle werden dabei helfen.

  10. …nur müsste sich die CDU dafür zuallererst der eigentlichen Ursache der meisten Probleme im Land entledigen – der Kanzlerin. (lsg)

    Nur die Uckermark-Tussi reicht nicht! Der ganze Staatsapparat muß weg.

  11. Wenn schon keine Inspiration und Ideen vorhanden sind, für einen Wahlkampf, dann macht man sich eben einen Feind auf den man eindreschen kann. Da hätte die CDU eine Person, auf die sie eindreschen könnte, die wahrlich genügend Gründe dafür geliefert hat, die zudem weitaus unbeliebter ist, als uns die gleichgeschaltete Lügenpresse vorlügt. Doch wenn nur noch Duckmäuser und Schmierlappen in einer Partei zu finden sind und alle nur noch am gut gefüllten Trog hängen wollen, dann wird das wohl nichts werden.

  12. Was den Genderwahn betrifft, so könnte Schäuble in einem „gegenderten“ Märchenspiel z.B. bei „Hänsel und Gretel“ das böse Hexe spielen.
    Maskenbildner überflüssig!

  13. …der Spendenkriminelle erdreistet sich, rechtschaffene Bürger als Dumpfbacken zu bezeichnen!

    Wie groß muss die Angst sein?

  14. Das ist schön für Schäuble das er durch das Volk legitimierte Parteien beleidigen muss.
    Das zeigt nur wie unprofessionell und unseriös der Typ arbeitet. Solche Politiker stehen bei mir schon mal überhaupt nicht zur Wahl.

    Ich selber lese mir das Parteiprogramm einer Partei durch und entscheide dann selber ob mir das Programm zusagt oder nicht. Meine Meinung lasse ich mir da auch nicht von GEZ-Propaganda noch von der Lügenpresse vorschreiben. Ich als mündiger Bürger kann selber denken.

    Eines kann ich aber sagen: Parteien die Regierungsschlägertruppen wie die Antifa bezahlen und organisieren werde ich jetzt und in Zukunft nicht wählen.

  15. Gerade dieser lügende Rollstuhl muss sich aufspielen.
    Was haben der und diese grauenvolle Raute mit ihrer Europolitik Deutschland geschadet.

    Da bin dann lieber Pack und Dumpfbacke als Wähler dieser unfähigen Regierung.

  16. Wem die Mitglieder in Scharen davonlaufen und, zumindest ein Teil von ihnen, Zuflucht in der einzigen noch konservativen Partei suchen, wer keine Argumente mehr hat, der greift halt zu Mittel, wie sie eine SED-Agitatorin in der untergehenden DDR1 gelernt hat – man beschimpft alle aufrichtigen Leute.

    Charakter und Anstand ist nicht die Richtschnur von macht- und geldgeilen Politikern.

  17. Wie weit ist es nur gekommen, dass wir uns von solch einem Abschaum von Schwarz Rot Grün Gelb und Dunkelrot regieren lassen?!

    Sie verraten und verkaufen uns wo es nur geht und holen uns Millionen von kulturfremden Schmarotzern und Kriminelle ins Land.

    Raus aus den Parlamenten und Ämtern mit den Politikversagern von den Blockparteien, bevor Sie unser Land und unser Volk total zerstört haben!

    Damit es wieder aufwärts geht und unsere Kinder und Enkel eine gute Zukunft in unserer Heimat haben!

  18. #17 der dude (27. Dez 2015 09:33)

    Das Durchlesen der Parteiprogramme hilft allerdings bei unseren „Systemparteien“ überhaupt nicht.
    Oder war da vom Umvolken des Deutschen Volkes sowie des fortschreitenden Gesetzesbruchs die Rede?

    Das alte System muß weg.

  19. Wachsende Gewalt der AfD-Gegner
    Frauke Petry bekommt keine Wohnung

    AfD-Gegner verüben nicht nur Anschläge auf Büros der Partei, sie bedrohen auch Hoteliers und Gastronomen. Bundesvorsitzende Frauke Petry ist in Leipzig privat als Mieterin unerwünscht.

    Die Auseinandersetzung mit der AfD nimmt zunehmend kriminelle Züge an. Mit dem Ziel, Veranstaltungen der Partei zu verhindern, werden Hoteliers und Gaststättenbesitzer bedroht. Bei Parteichefin Frauke Petry greifen die so entstehenden Konflikte sogar tief ins Privatleben ein.

    Hotels fürchten um ihre Sicherheit

    Aus den der „Welt“ vorliegenden Schreiben von Hoteliers an die AfD ist die Furcht der Manager und Gastronomen vor möglichen Folgen einer Vermietung von Veranstaltungsräumen an die AfD deutlich herauszulesen.
    „Ich möchte Ihnen nochmals versichern, dass es mir peinlich ist, dass ich Gästen absagen muss. Ich leite das Hotel seit 16 Jahren und habe so etwas noch nicht erlebt. Der Druck und persönliche Anfeindungen der letzten zwei Tage haben eine nicht geglaubte Dimension erreicht“, schreibt der Manager einer renommierten großen Hotelkette.

    In einem anderen Schreiben heißt es: „Nach einem offenen Brief der STURA FSU (Studierendenrat der Friedrich-Schiller-Universität Jena, d. Red.) Jena an uns und an alle Jenaer Medien, einer angemeldeten Demonstration gegen Ihre Veranstaltung vor unserem Haus und diversen Androhungen, Ihre Veranstaltung mit allen Mitteln zu stören und zu verhindern, besteht begründeter Anlass, dass Ihre Veranstaltung den reibungslosen Geschäftsbetrieb, die Sicherheit und das Ansehen des Hotels gefährden.“

    Allein der Direktor des Best-Western-Hotels „Der Lindenhof“ in Gotha ging an die Öffentlichkeit. „In den letzten Tagen verschärfte sich die öffentliche Debatte um die AfD enorm, die für mich zum Zeitpunkt der Buchung nicht absehbar war“, schrieb Olaf Seibicke in einer Pressemitteilung. Und weiter: „Seit gestern gibt es nun vor allen in den sozialen Medien Aufrufe zu Protestaktionen vor unserem Hotel und Boykott-Bewertungen.“

    Warnungen der Polizei

    „Wenn Hotel-Managern am Telefon gesagt wird, man werde das Hotel verschönern, es werde laut, und man werde das tun, was man in solchen Fällen immer tue, dann ist für einen Unternehmer klar, dass das für das Haus, Gäste und Mitarbeiter keine angenehmen Konsequenzen sein werden.“ Sie könne die Hoteliers gut verstehen, aber genau durch solche Drohungen werde ein offener Diskurs verhindert. „Linksextremisten schaffen durch Erpressung die Meinungsfreiheit in unserem Land partiell ab.“

    Wer sind hier die geistigen Brandstifter?

  20. selber dumpfbacke, selber mischpoke, selber pack. ihr omnipotenten infantilisten. der islam gehört nicht zu deutschland. ihr habt euch falsch positioniert, ihr penner. ihr habt deutschland verdorben. ihr habt unendliche verachtung verdient.

  21. Es ist schon armselig, politischen Gegnern nicht mit Argumenten, sondern mit Diffamierungen, Diskreditierungen und Beleidigungen zu kontern. Neben mangelnder demokratischer Kultur, zeugt dies meiner Ansicht von geringer Kompetenz und nackter Angst ums politische Überleben.
    Fakten und zielführende Diskussionen sind total aus der Mode gekommen, nein geradezu unerwünscht. Denn echte Fakten sind nun so ganz und gar nicht mit der offiziellen Darstellung der Politiker und der „Qualitätsmedien“ kompatibel.

  22. Wir werden von hochkriminellen Verbrechern regiert, die jeden Tag Gesetze zum Nachteil der eigenen Bürger brechen. sei es beim Thema Griechenland, Flüchtlingskrise, Medienpropaganda, GEZ, TTIP, Vorratsdatenspeicherung, Russlandhetze, Bundeswehr oder Milliardenzahlungen in alle Welt. Ausnahmslos alles, was die Regierung zu verantworten hat, gefährdet massiv den Frieden und die Demokratie in unserem Land. Mir ist daher vollkommen egal, was diese Figuren von sich geben, solange sie damit kein weiteres Unheil anrichten. Das Schweigen quer durch alle Parteien, sowie die senderübergreifende Propagandahetze geben mir sehr zu Denken. Zufall ist das nicht.

  23. Das schlimmste steht uns allerdings noch bevor:

    Do, 31. Dez · 19:15-19:30 · ZDF
    Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin

    Traditionell am Silvesterabend hält die Bundeskanzlerin ihre Neujahrsansprache im Kanzleramt in Berlin. Für Bundeskanzlerin Angela Merkel ist es die elfte Ansprache im Amt.

    Die schaffen uns.

  24. Ach Schäuble, jene tragische Figur aus der Kohl-Ära:

    Durch Merkel vom C*DU-Vorsitz weggemobbt, dann als Trostpreis in der GroKo Innenminister. Er rief diese unsäglichen Mohammedanerkonferenzen ins Leben, deren Resultate negligeable sind: Erst freute er sich über seinen Gemüsehändler, dann konnte er Freikarten für Ideomeneo besorgen und keiner der Mohammedanerstatthalter*innen ging mit ihm in die Oper. Und zum Schluss wollten die Invasorenfürsten das Grundgesetz nicht über die Sharia stellen.

    In der freien Wirtschaft hätte man Versager*innen wie Stockholm-Schäuble nun gefeuert, bei FDJ-Merkel hingegen wurde er Finanzminister und verschleuderte unsere Steuern.

    Wer ist hier also die „Dumpfbacke“?

    Übrigens, die neuen Machtverhältnisse sagt manches Bild besser als 1001 Worte:

    http://www.taz.de/picture/405053/948/islamkonferenz_b.jpg

    Die junge, kräftige und gebärfreudige Spezies setzt sich nun einmal evolutionär durch!

  25. Gauck sagt, das Volk solle seine Meinung sprechen.
    Maas fordert das Volk auf „aufrecht“ zu sein und „Gegenrede“ zu etablieren. An der Arbeit in den Vereinen etc. Sie meinen natürlich nur ihre Meinung. Aber Recht haben sie. Auf geht’s. Sagen wir unsere Meinung. Immer und überall. Dann sollte es nicht lange dauern bis unsere „Regierung“ im Knast landet. Schäuble ist ein bedauernswerter Mensch. Er hat seine Gesundheit für die Politik geopfert und hat natürlich sonst nichts außer der Politik. Rückgrat hatte er aber auch vorher nicht. Der zündende Funke wird wohl leider sein müssen, das unschuldige Volksdeutsche im eigenen Land erbärmlichst massakriert werden. Aber das wird dann hoffentlich das Signal für uns alle sein eine Revolution und eine Säuberung unseres Landes durchzuführen wie nie zuvor in der Geschichte. Wir dürfen unser Land und unsere Menschen nicht widerstandslos von diesen Politverbrechern zerstören lassen. Jenen Menschen, die in Ihrer Vita seltenst sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse außerhalb der von Politik und Ämtern unterhalten haben oder Qualifikationen haben mit denen sie in der freien Wirtschaft auch nur annähernd gleiche Bezüge und Vergünstigungen erhalten würden. Es geht um unsere Kinder und Enkel. Vergesst das nie.

  26. Kleiner OT


    Nach Abschiebung aus der EU

    Pakistan schickt Flüchtlinge wieder zurück

    Eskalation im Streit um die Flüchtlingspolitik zwischen der EU und Pakistan: Das Land weigert sich, aus der EU ausgewiesene Flüchtlinge zurückzunehmen – und schickt sie kurzerhand zurück.

    Der Streit zwischen der EU und Pakistan über eine Rückführung abgewiesener Flüchtlinge flammt wieder auf. Pakistan schickte 30 aus der EU ausgewiesene Flüchtlinge wieder zurück nach Griechenland. Bereits auf dem Flughafen in Rawalpindi bei Islamabad kontrollierten Beamte die 49 Passagiere noch an Bord des Charter-Flugzeugs. 30 der Flüchtlinge durften das Flugzeug nicht verlassen, Pakistan verweigerte ihnen die Einreise.

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/7717916/pakistan-schickt-fluechtlinge-wieder-zurueck.html

  27. #11 Felix Austria (27. Dez 2015 09:23)

    …nur müsste sich die CDU dafür zuallererst der eigentlichen Ursache der meisten Probleme im Land entledigen – der Kanzlerin. (lsg)

    Nur die Uckermark-Tussi reicht nicht! Der ganze Staatsapparat muß weg.
    ————————————

    Sie haben absolut recht.
    Das Land muß „auf den Kopf gestellt werden“,durchgerüttelt,gesiebt und neu justiert werden.
    Alle Politiker und Staatsbedienstete,die sich in Komplotten rechtswidrig verhalten haben,gehören ausgetauscht.
    Hier schon mal 2 Minister,die wissentlich korrupte Behörden führen:Bausback/Justiz;Herrmann/Inneres

  28. Man muss schon eine echte „Dumpfbacke“ sein, wenn man sich der Übermacht aus Globalisierungseliten, Lügenpresse und roter SA in diesem Land entgegenstellt. Das war schon bei DIE FREIHEIT so und wiederholt sich bei der AfD. Aber ich bin lieber eine AfD-Dumpfbacke, bevor ich als Opfer ohne Rente und zwangsislamisiert sterbe. Mangels Alternative wird die AfD mit fleißiger Unterstützung von PI-news also den Kampf um unsere Zukunft und die unserer Kinder und Enkelkinder aufnehmen. Wie sagte schon der alte Feldmarschall Blücher: „Viel Feind, viel Ehre!“ In diesem Sinne: WIR SCHAFFEN DAS !
    (Aber ohne diese landesverräterische SED- Sekretärin)

  29. Die Nerven liegen blank. In der CDU herrscht die nackte Existenzangst. Für Schäuble persönlich ist es ja altersbedingt egal. Aber seine Parteifreunde müssen sich am Ende vielleicht noch bürgerliche Berufe suchen, sollten sie aus den Kuschelecken der Parlamente und Parteien vedrängt werden. Insofern kann man die Nervosität dieser Leute verstehen. Die sind einfach nicht gewohnt, ihre Beute mit jemandem zu teilen.

  30. #34 Horst_Voll (27. Dez 2015 09:49)

    Was soll aus Altmeier, Schwesig und Maas werden?

    Sie haben niemals einen richtigen Beruf erlernt, können weder an der Werkbank, im Labor oder im OP stehen, niemand braucht sie wirklich zur Erwirtschaftung unseres Wohlstandes!

    Für solche nicht-vermittelbaren Personen gibt es entweder Hartz IV oder das Parteibuch…

  31. Wenn das die Strategie sein soll, die „gefährlichen Rechten“ zu vertreiben, soll uns das bestimmt mit Hilfe von einem von diesen miesen Psycho-Beratern aufgedrückt werden, die ihr Fach missbrauchen und die heute unter dem Begriff „Nudging“ tätig und vom Bundeskanzleramt gefragt sind. Obwohl das schon kein Nudging = Stupsen mehr ist, sondern allzu offensichtliches Schupsen. Manchmal kann ich DEREN Dumpfbattelei kaum glauben, weil sie denken, wir nehmen ihnen das ab. Ich war schon ziemlich baff, wie die schon von Anfang an damals den Lucke in den Talkshows „behandelt“ haben – immer nur DRUFF. Meinen DIE, wir merken das gar nicht. obwohl’s doch so offensichtlich ist??? Oder merken das wirklich einige nicht – das frage ich mich manchmal. Mal sehn ob „unsere Nudgerin“ zum Neujahr wieder ihr „Folgen Sie denen nicht!“ zum Besten geben wird.

  32. Startet Kettenbriefe !
    Startet Kettenbriefe !
    Startet Kettenbriefe !

    Macht darauf aufmerksam, das nur 10 Prozent der Wirtschaftsasylanten in den Arbeitsmarkt integrierbar sind.
    Bei 10 Millionen Wirtschaftsasylanten sind es 200 Milliarden Euro Kosten jährlich.

    Diese Flyer dann überall verteilen !

  33. Es ist ungeheuerlich was sich derzeit in diesem angeblich „demokratischen Rechtsstaat“ abspielt. Da verstößt eine Regierung, allen voran die Kanzlerin, seit Monaten permanent gegen deutsches und europäisches Recht und Gesetz indem sie Millionen illegaler Einwanderer aus völlig fremden Kulturen unkontrolliert in unser Land einströmen lässt. Entgegen ihrem geleisteten Amtseid fügen sie dem deutschen Volk damit unkalkulierbaren Schaden zu und setzen das deutsche Volk auch einem hohen Sicherheitsrisiko (islamische Terroranschläge) aus. Und wenn sich dann Bürger, wie bei der Pegida-Bewegung, gegen diesen Asyl-Wahnsinn auflehnen und friedlich und gewaltfrei dagegen demonstrieren, werden diese Bürger von diesen Politversagern auch noch in übelster Weise beleidigt und beschimpft. Das ist eines „demokratischen Rechtsstaates“ unwürdig und erinnert immer mehr an die schlimmsten Zeiten des zwanzigsten Jahrhunderts in diesem Land.
    Aber weiter so, einen besseren Wahlkampf für die AfD kann nicht mal die AfD selbst für sich organisieren. Langsam habe ich wirklich den Verdacht, diese Regierung arbeitet zielstrbig auf einen Bürgerkrieg hin, nicht ahnend, daß das ihr Untergang sein könnte.

  34. Die Faschisten zeigen Gesicht: „Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus.

    (berühmtes Zitat von Ignazio Silone – Schriftsteller und Sozialist)

  35. #39 Made in Germany West (27. Dez 2015 09:57)

    Und das soll Demokratie sein?

    Walter Ulbricht (Die LINKE) formulierte es einmal so:

    Es muss demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand haben.“

    – 1945, zitiert in: Wolfgang Leonhard: Die Revolution entlässt ihre Kinder (1955). Leipzig 1990. S. 406.

  36. Dieser Trottel!

    Zentralrat der Muslime: Islamfeindlichkeit in Deutschland nimmt zu

    Die Islamfeindlichkeit in Deutschland wird nach Angaben des Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) seit Jahren immer stärker. „Ressentiments und Diskriminierung nehmen zu“, sagte der ZMD-Vorsitzende Aiman Mazyek der „tageszeitung“ vom Wochenende. Dazu trügen auch die fremdenfeindliche und antiislamische Pegida-Bewegung sowie die rechtspopulistische AfD bei. „Die Hemmschwelle ist gesunken“, sagte er. „Es ist salonfähiger geworden, sich offen rassistisch zu äußern.“ Mazyek forderte, islamfeindliche Straftaten gesondert zu erfassen. Es müsse ähnlich vorgegangen werden wie bei antisemitischen Vorfällen.

    https://de.nachrichten.yahoo.com/zentralrat-muslime-islamfeindlichkeit-deutschland-nimmt-115731237.html?soc_src=social-sh&soc_trk=fb

  37. #35 Eurabier (27. Dez 2015 09:53)

    Dann haben wir doch jede Menge Leute für einfache Tätigkeiten, für die angeblich die Araber und die Afrikaner vorgesehen waren.

    Bei letzteren sollen ja sogar laut Lügenpresse viele 5 Schuljahre hinter vergleichbaren Autochthonen herhinken, da sind wir doch mit den Systemlingen fein raus.

  38. Aus dieser Fr….. blickt die Arroganz der
    ( auf Zeit verliehenen ) Macht.

    Diese Demokratie entwickelt sich immer schneller
    hin zu einer Demokratur.

    Diese verkappten Möchtegern-Despoten gehören
    hinweg gefegt und durch eine Demokratie nach
    Schweizer Vorbild ersetzt.

    Ich als Deutscher will endlich mit darüber ab-
    stimmen dürfen, ob mein Heimatland mit Primitiv-
    Ethnien aus dem Morgenland und aus afrikanischen
    Urwäldern geflutet wird.

  39. Wenn ma sich die Platidüden Petris und Höckes anhört, dann kann man nur sagen Schäuble hat recht!

  40. ER SOLLTE SCHON MIT ROLLSTUHL ZU HAUSE BLEIBEN-ER IST AUCH DER BETRÜGER;ICH WEISS NICHT ;OB ER NOCH DENKT!!!

  41. Pünktlich zu jeder Landtagswahl und zur Bundestagswahl werden sicher die Mitglieder der AfD oder die AfD selbst mit irgendwelchen angeblichen Skandalen überzogen, um die Leute davon abzuhalten die AfD zu wählen.

    Irgendwann passt es dann aber immer zu gut, dass hoffentlich viele erkennen, dass hier was nicht stimmen kann.

    Nachdem ich mich als PEGIDA-Teilnehmer regelmäßig als Dreck, Pack, Schande usw. bezeichnen lassen muss, wird mich auch nichts davon abhalten die AfD zu wählen.

  42. #43 Marie-Belen (27. Dez 2015 10:01)

    Endsiegpropganda!

    Von dem Maas bis an die Merkel bejubelt der SPARGEL das neue „Wirtschaftswunder“:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/zuwanderung-fluechtlinge-koennen-fuer-wirtschaftswunder-sorgen-a-1069395.html#js-article-comments-box-pager

    Ohne die Zuwanderer der vergangenen Jahre hätte sich die deutsche Wirtschaft nicht so gut entwickelt. Hunderttausende Flüchtlinge könnten nun dafür sorgen, dass sich dieses zweite Wirtschaftswunder fortsetzt.

    2020 wird der FDP-Syrer Aiman Mazyek behaupten, mohammedanische Flüchtlinge hätte Deutschland wieder aufgebaut…..

  43. Der Ursprung von “ Dumpfbacke “ ist doch aus der Serie … “ Eine schrecklich nette Familie “ und Al Bundy hat doch damit seine Serientochter gemeint, die politische Führung des Landes sehe, ist es dieser im Fernsehen gezeigten lächerlichen Familie aber ganz ähnlich

  44. Es ist nicht nur die Politik, die uns in den Rücken fällt, viel schlimmer noch sind die Unternehmen.
    Die DATEV in Nürnberg stellt verstärkt kein Wort deutsch sprechende Illegale ein (da müssen wohl ordentlich Schmiergelder fließen) und richtet denen nun auch noch einen Gebetsraum ein, wo sie fünf Mal am Tag ihren Arsch von sich strecken dürfen.

  45. Alao vor der Flüchtlingskrise (ich setze keine Anführungszeichen, (es gefällt mir so); denn die sind nicht nötig, die Absurdität dieses Theaters entlarvt sich ja selbst) war ich nicht sehr optimisttisch, was die Prozente für die AfD anging.

    Aber da dachte ich ja auch, dass wir noch etwas Zeit hätten. Obwohl ich prägte gegenüber einem Bekannten der an die Kraft der Demokratie glaubte, bzw. behauptete (ob noch muß ich jetzt bald klären). den Terminus des „asynchronen Ereignisses“ , dass alles ändern würde.

    Als das dann da war, waren wir ja auf der Insel und es war die erste Woche weit weg; denn auf so einer Insel ist irgendwie alles anders, und wird (er besonders) machten auch Witze über den „Flüchtling“.
    Wie auch immer, mir war nicht so klar, dass das ein asynchrones Ereignis war; denn als wir wieder zu Hause waren verabschiedete ich mich zunächst mit er Bemerkung: „Wir waten jetzt auf das asynchrone Ereignis“. „es wird keine asynchrones Ereignis geben“, meinte er“ und auch ich dachte zu dem Zeitpunkt noch, dass ein solches Ereignis eher der Zusammenbruch des Finanzsystems sein würde.

    Aber mittlerweile ist mit klar, zumindest ein asynchrones Ereignis haben wird nun.

    Und jetzt mache ich mir um die Prozentpunkte für die (meine) AfD keine Sorgen mehr. Mit normalen Methoden und auch mit diesen Diffamierungen wird das System nichts mehr ausrichten können. Probleme lösen kann es auch nicht, es kann sie nur stetig verschärfen und ist somit in einem Teufelskreis gefangen. Auch die Mätzchen eines Heiko Mass (mit Hilfe von ehemaligen Stasi-Spitzeln wie Anetta Kahane) hinsichtlich Hate-Speech usw., werden den Protest nicht mehr stoppen.

    Aber was wird das System dann nun tun, wenn es seine Macht droht zu verlieren. Das ist die Frage? Wird es zur Methode der physischen Liquidierung greifen; denn eine andere Chance hat es außer bewußtem Chaos oder Bürgerkrieg nicht mehr.

  46. Jedes Invektiv mehr gegen die AfD ist eine weitere Stimme für die AfD Herr Schäuble.Bitte machen Sie weiter so ! Jedoch wäre es mir lieber,wenn sich die CDU von dieser unfähigen Kanzlerin trennen würde.

  47. @ #43 Marie-Belen (27. Dez 2015 10:01

    Welche einfachen Tätigkeiten gibt es denn „en masse“ in Deutschland?

  48. #53 Freya- (27. Dez 2015 10:15)
    @ #43 Marie-Belen (27. Dez 2015 10:01

    Welche einfachen Tätigkeiten gibt es denn „en masse“ in Deutschland?

    Migrationssoziologen, Integrationsbeauftragte, Feldhamsterbeauftragte, Fahrradbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte, Theaterwissenschafter mit Abbruch, Theologen mit Abbruch, Kunsthistoriker mit Abbruch…

  49. Derartige Äußerungen aus dem mund solcher Individuen, die seit 40 jahren am tropf des steuerzahlers haengen und kdie welt „da draußen“ kaum kennen, kommt einer adelung gleich. Den grundsatz der auf zeit verliehene macht hat dieser mensch verstetigt. Darüber wuerde ich einmal mehr nachdenken.

  50. Es ist schon bitter für Gollum äh..Schäuble immer nur die Geldkoffer von Kohl getragen, nie eigenes Gold und Anerkennung.

    Und auch jetzt wieder unter der Stasi-Erika nur der stellvertr. Staatsgefängnisleiter des USA Vasallenstaats BRD zu sein.

    Eine traurige Gestalt und Vollpfosten zugleich, welche die Schweiz als Schurkenstaat bezeichnete, indem er diese auf eine Stufe stellte mit kriminellen Hochburgen.

    Meine Erkenntnis: „Von der Schweiz kann man was lernen, schau mal ins Geschichtsbuch!“ Und das Minarettverbot ist in der Schweiz durch einen Volksentscheid entstanden, von so einer direkten Demokratie kann man hier nur träumen.

    Lasst doch mal das doitsche Volk entscheiden über diese Flutung mit Wirtschaftsflüchtlingen und IS-Einheiten.

    Ach was reg ich mich auf…

  51. Her Schäuble ist doch ein studierter Mann; er
    müßte also von Voltaire respektive Evelyn Beatrice
    Hall (1906) gehört haben:
    „I disaprove of what you say, but I will defend
    to the death your right to say it.
    !“
    ( ich misbillige was du sagst, aber ich werde
    mein Leben dafür einsetzen, daß du es sagen darfst.)
    Frei übersetzt

  52. „Dumpfbacken“ ? Das sollten sich die vielen ehemaligen CDU/CSU-Mitglieder und -Wähler die jetzt in der AFD sind nicht gefallen lassen.

  53. Als die Republikander den Einzug in den Bundestag knapp verpasst hatten, tönte Schäuble grinsend im Fernsehen: „Das haben wir fein hingekriegt.“

    Je suis Dumpfbacke!

  54. #21 Marie-Belen

    #17 der dude (27. Dez 2015 09:33)
    Das Durchlesen der Parteiprogramme hilft allerdings bei unseren „Systemparteien“ überhaupt nicht.
    Oder war da vom Umvolken des Deutschen Volkes sowie des fortschreitenden Gesetzesbruchs die Rede?
    Das alte System muß weg.

    Stimmt auch wieder

  55. #65 rufus (27. Dez 2015 10:30)

    Die AfD wird 4.999% holen und an einer Stimme scheitern, ausgezählt durch Lea Sophie Dummgrün von der 8b aus Bremen-Nord….

  56. Diese „Dumpfbacken“ werden nächstes Jahr in die Parlamente einziehen, und das mit einem 2 stelligen Erbebnis, daran muss sich Wolfgang Schäuble gewöhnen, obwohl er den Einzug der AfD mit aller Macht verhindern möchte.

    Das wird aber nicht funktionieren, die AfD ist eigentlich sicher im Parlament drin, und die CDU macht ja nur fadenscheinig was gegen die Masseneinwanderung und ich fühle mich von der Partei betrogen, und ichbin sicher ich bin ncht der einzige der so denkt

  57. Jede Beleidigung, Diffamierung Verunglimpfung usw. seitens der etablierten Demokratten sowie der Lügenpresse kann nur bedeuten das sich die AFD auf dem völlig richtigen weg befindet. Denn wie wir ja alle von den Linken Straßenschlägern wissen, wenn ihnen die Argumente ausgehen wird halt auf den Gegner eingeschlagen!

  58. Nach allem was die Politikversager zu unserem Schaden angerichtet haben, wird es wohl sicher sein, dass die AfD in alle Parlamente einziehen wird und zwar mit mindestens zweistelligen Ergebnissen. Alles andere würde den schon länger im Raum stehenden Verdacht auf Wahlfälschung endgültig bestätigen.
    Dann haben wir zwar wenigstens wieder eine echte Opposition, das reicht aber nicht. Um innerhalb des bestehenden Systems nochmal in die richtige Spur kommen zu können, muss die AfD schon die absolute Mehrheit erringen.
    Wenn das nicht gelingt, muss das Schweinesystem weg, wird aktiver Widerstand zur Pflicht für jeden Patrioten.

  59. Die größten Verbrecher reissen einer nach dem anderen die Klappe auf und hetzen gegen das eigene Volk welches sie finanziert.

    Wann wird in Deutschland endlich wieder Recht und Ornung eingeführt.

    RAUS AUS DER EU
    RAUS AUS DEM EURO
    WEG MIT DIESER VERBRECHERORGANISATION „REGIERUNG“

    Mir gehts heute nicht gut, aber das musste raus. Schönen Sonntag allerseits.

  60. Politiker projizieren ihre eigene Eigenschaft auf ihre politischen Gegner, um von sich abzulenken.

    Menschen als Pack, Mischpoke oder Ratten zu bezeichnen erinnert sehr stark an die Worte der Nazis, die unliebsame Menschen als Tiere, Ratten und Schmarotzer bezeichnet haben, um sie anschließend leichter zu ermorden. Für Demokraten keine angemessene Wortwahl mit den politischen Gegnern umzugehen. Es zeigt mir, dass sie nicht mit Sachverstand argumentieren, sondern mit Diffamierungen.

  61. Sie können das eigene Volk nur noch beleidigen. Argumente haben sie keine.

    Das kennen wir schon aus den voran gegangenen Diktaturen. Schon Brecht schlug vor:

    „Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?“

    Und genau das tut sie gerade. Deshalb sollte das aufzulösende Volk mit der Finanzierung dieser Leute und ihrer Politik aufhören.

  62. Der Brandstifter geriert sich als Feuerwehr.

    Er will also die Sorgen der Bürger lösen und merkt nicht, dass er und seine Sippschaften das Problem sind.

    Die einzig wirksame Problemlösung den Irrsinn zu begrenzen, ist es, die gesamte Palette der Politdarsteller zum Teufel zu jagen.

  63. Die Hetze gegen politisch Mißliebige nimmt zu und dies hat unmittelbar auch eine Zunahme von Ausgrenzung und Gewalt gegen solche Bürger und auch Parteien zur Folge, die weit ins Private bereits hineinreicht. Gegenwärtig betrifft dies die AfD vor allem, weil sie die einzige tatsächliche Wahlalternative darstellt, die zu wählen wäre und die auch das Potential besäße, das politische Einheitsparteiensystem zu schwächen, vielleicht sogar zu stürzen.

    Dabei dürften natürlich auch die Pfründe verlorengehen, die so mancher aus diesen Gefilden sich aufgehäuft hat, von Einbußen in der Migrations- und Asylindustrie sowie den Medienholdings von solchen der SPD bis hin zu Bertelsmann ganz zu schweigen.

    Für die AfD wird es immer schwerer, Säle oder Hotelunterkünfte zu bekommen, weil Betreiber von – staatlich geförderten – Linksextremisten mit offener Gewalt und Vandalismus bedroht und damit erpreßt werden. Von Frau Petry wurde berichtet, daß man sich aus deutlich erkennbar politischen Gründen sich weigerte, ihr eine Wohnung zu vermieten (ein Vermieter in Leipzig – wer kann, sollte solche Herrschaften bei Bekanntwerden boykottieren und das Ganze offenlegen).

    Das wird wohl oder übel zur Folge haben, daß die politische Auseinandersetzung sich noch weiter auf die Straßen und Plätze verlagern und auch privates Engagement verlangt sein wird, wenn es etwa darum geht, Versammlungsorte zu finden und Unterkunft zu ermöglichen. Nicht zuletzt wird es wohl unumgänglich werden, sich einen eigenen Saalschutz oder Vergleichbares zu organisieren, da die Politik nicht bereit, weil offensichtlich nicht willens ist, Recht und Gesetz auch in diesen Fragen wiederherzustellen und die linksextremen Terrorbanden gerichtlich zur Verantwortung zu ziehen, um sie dorthin zu verfrachten, wo sie hingehören – hinter Gitter.

  64. Die Bilder der Doofen sind auch immer besonders gut herausgesucht. Hier „die schwarze Null“ ähh Herrn Schäuble.

  65. Oh moment mal,
    Schäubele da war doch was,
    Stimmt genau!
    Das ist das selbe Schäuble, der bei den Schlesiertreffen 1995 vor laufenden Kameras bedauert hat, dass Deutschland die Wiedervereinigung zu einem hohen Preis erkauft habe, da das sich mit der Oder-Neiße-grenze abfinden musste. Weiter publizierte dieser: “ Aber mit dem Verlust der Heimat der Deutschen im Osten (gemeint waren die Ostgebiete im heutigen Polen und Russland) finden wir uns nicht ab. Das kann niemand verlangen.“ siehe hier :

    https://www.youtube.com/watch?v=JlNQIHDYHYw

    Heute sind Schäuble seine eigenen Parolen plötzlich ein Anzeichen für Dumpfbackentum, da müssen Wir ersteinmal drauf kommen.
    Politiker wie Schäuble sind ein schönes Sinnbild für den modernen politischen Diskurs.

  66. #55 Eurabier (27. Dez 2015 10:05)

    #43 Marie-Belen (27. Dez 2015 10:01)

    2020 wird der FDP-Syrer Aiman Mazyek behaupten, mohammedanische Flüchtlinge hätte Deutschland wieder aufgebaut…..

    Immer öfter liest man, dass Gastarbeiter bzw. Ausländer am Wiederaufbau Deutschlands nach dem 2. Weltkrieg oder am Wirtschaftswunder der Bundesrepublik beteiligt gewesen seien. Durch derartige Behauptungen soll zum einen eine Verantwortung der Deutschen für die freiwillig nach Deutschland gekommenen Immigranten begründet werden, zum anderen aber auch ein Anspruch auf Leistungen des deutschen Staates und der deutschen Sozialsysteme hergeleitet werden. Darüber hinaus sollen derartige Behauptungen dazu dienen, die Forderungen nach der Verpflichtung von Immigranten zur aktiven Mitwirkung beim Gelingen der Integration abzuwehren. Integration kann aber nur gelingen, wenn die Fakten bekannt und auch deutlich geworden ist, wer welchen Nutzen gezogen und welche Verantwortung trägt im Prozess der Immigration nach Deutschland.

    Hier ein kurzer Abriss von Daten und Fakten zu Wiederaufbau und Wirtschaftswunder sowie zur Anwerbung von Gastarbeitern und dem Beitrag von Ausländern. Es kann auf Basis der Fakten festgestellt werden, dass es keinen Beitrag von den Gastarbeitern (Gastarbeiter nach Definition der Anwerbeabkommen mit den Entsendeländern) gegeben hat. Ein historisches Faktum ist darüber hinaus, das die Anwerbeabkommen auf Betreiben der Entsendeländer geschlossen wurden – die Initiative zur Anwerbung von Gastarbeitern ging nicht von Deutschland aus. Anwerbung von Gastarbeitern fand von 1961 bis zum vom Bundestag beschlossenen totalen Anwerbestopp im Jahre 1973 für ca. 12 Jahre statt. Am Ende befanden sich noch ca. 2,5 – 3 Mio Gastarbeiter in Deutschland, von denen ein großer Teil bis Mitte der 70er Jahre in ihre Heimatländer zurückkehrte. Am Beispiel Türkei wird gezeigt, daß besonders Menschen aus sehr armen und wirtschaftlich und politisch sehr instabilen Ländern alles daran setzten, in Deutschland zu bleiben.

    http://www.formelheinz.de/index.php/20090908274/Kultur/Wiederaufbau-in-Deutschland-Beitrag-der-Gastarbeiter.html

  67. Eins ist mal klar. bei der letzten BTW ist massiv Wahlfälschung betrieben worden. Wie in Bremen wurden Stimmen der AfD unterschlagen oder anderen Parteien zugerechnet. Die Viererbande versucht zwar, durch permanente Diffamierung den Einzug der AfD in den Bundestag wieder zu verhindern, sie weiß aber, dass sie das nicht schafft. Also versucht Merkel, die besitzstandswahrenden Wackeldackel im Gefolge, in dieser Legislaturperiode unter Mißachtung unserer Gesetze und des Grundgesetzes unumkehrbare Zustände zu schaffen, die Deutschland schwächen und letztlich im undemokratisch geschaffenen EU-Moloch aufgehen lassen (Juncker: Wir brauchen die Krise, wir müssen lügen). Waschlappen Lucke hätte die letzte Wahl anfechten und neu auszählen lassen müssen. Auch wenn er letzlich eine Systemmarionette ist, die Mitglieder der jetzigen AfD waren schließlich auch schon da.

  68. Parasitäres Schmarotzertum auf Kosten der Arbeitnehmerschaft hat in Deutschland eine (zu) lange Tradition, wie man vor allem an Politikerfamilien wie den Schäubles sieht.

  69. Stegner offenbart seine stalinistische haltung mit derartigen Äußerungen. DDR 2.0. Der sollte sich in grund ind Boden schämen. Eines Rechtsstaates unwürdig.

  70. Schäuble ist der Architekt der EU wie wir sie heute erleben müssen, schon unter Kohl war er bzgl. der deutschen EU-Politik federführend.

    Die EU ist sein Projekt und ich bin der festen Überzeugung das Schäuble zu alt ist um seinen Fehler ein zu sehen.

    Das er ansonsten ein eher konservativer Politiker ist macht ihn zum gefährlichsten Mann in diesem Land, da viele aus dem bürgerlichen Lager wegen ihm CDU wählen.

    Eine reformation der Union ist unmöglich so lange Schäuble im Hintergrund die Fäden zieht, ohne ihn hätte die Union die Raute des Grauens längst zum Teufel gejagt.

  71. #55 Eurabier (27. Dez 2015 10:05)

    #43 Marie-Belen (27. Dez 2015 10:01)

    Endsiegpropganda!

    Von dem Maas bis an die Merkel bejubelt der SPARGEL das neue „Wirtschaftswunder“:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/zuwanderung-fluechtlinge-koennen-fuer-wirtschaftswunder-sorgen-a-1069395.html#js-article-comments-box-pager

    Ohne die Zuwanderer der vergangenen Jahre hätte sich die deutsche Wirtschaft nicht so gut entwickelt. Hunderttausende Flüchtlinge könnten nun dafür sorgen, dass sich dieses zweite Wirtschaftswunder fortsetzt.

    Einen größeren volkswirtschaftlichen Unsinn kann man wirklich nicht mehr verzapfen!
    Wir haben uns mindestens 900.000 zusätzliche Sozialfälle ins Land geholt die dauerhaft unsere Sozialsysteme belasten.
    So und nicht anders sieht es aus !

  72. Es war ja allgemein bekannt dass Schäuble schon seit Jahren seine körperliche Bewegungsfreiheit seit dem Anschlag auf ihn eingebüßt hatte.
    Neu hingegen ist offenbar dass er jetzt auch seine geistige Beweglichkeit verloren hat.

  73. FAZIT :

    Die 10 Jahre Merkel sind für Deutschland 10 verlorene Jahre.

    Frau Merkel hat aus Deutschland ein Irrenhaus gemacht.

    Sie hat Schimpf und Schande über dieses Land gebracht.

    Diese Agentin fremder Mächte sollte endlich zum Wohle aller Bürger abhauen und den Weg für Neuwahlen frei machen.

    Es reicht.

  74. Wenn man die Synonyme für dieses Wort betrachtet, dann ertappt man sich dabei, zu mutmaßen, dass dieser Terminus wohl viel mehr auf jenen Menschen und dessen Charakter zutrifft, welcher auf der politishen Bühne, also in aller Öffentlichkeit, derart die contenance verliert:

    KLICK

  75. Dass in Wirklichkeit die DUMPFBACKEN in der Regierung zu finden sind, das sollte Schäuble eigentlich wissen. AfD und PEGIDA sind keine Gesetzesbrecher oder Rechtsbeuger, diese findet man jedoch alle in Berlin bei CDU, SPD, GRÜNEN, LINKE!
    Die oberste Dumpfbacke, die immer von „wir schaffen das“ rumblööckt, aber selbst absolut keinen Plan hat, der man jedoch beim Parteitag für ihren absoluten Irrsinn auch noch zu jubelt, dieser Dumpfbacke sollte man endlich einen Trip zu einem Arzt empfehlen, denn Realitätsverlust und Größenwahn sollten dringend behandelt werden.

  76. #102: bin selbst volkswirt. Einen größeren unsinn habe ich lange nicht gelesen. Ohne Rücksicht auf Qualifikation und Arbeitsplatznachfrage wird irgendetwas ins blaue hinein interpretiert -ohne beruecksichtigung wissenschaftlicher grundsaetze. Typische spiegel-volkserziehung ohne realen bezug. „Wo ist fegelein?“ Frühjahr 1945. Der russe steht vor den toren berlins.

  77. Die Versager CDU verliert auf allen Ebenen, deshalb werden die für den Parteiruin der CDU verantwortlichen jetzt beleidigend.
    Meistens gibt Schäuble doch selbst nur dünnliches Gestammel von sich, viel Ahnung von der Materie scheint der nicht zu haben.
    Wenn er mal mit Fakten kommt so sind die sicher von den fleißigen Referenten seines Ministeriums zusammen getragen. Schäuble selbst ist doch selbst nicht gerade die hellste Leuchte, also was sollen diese dämlichen Kindergartenbeleidigungen eines Mannes gegen eine erstarkende politische Konkurrenz die eine wirkliche Alternative zur Überfremdungspolitik der CDU ist.

    Nur noch die AfD kann die Massenflutung Deutschlands und seiner Sozialsysteme durch Illegale Einwanderer aus ganz Afrika und Arabien stoppen.

    Unser Land wird nach wie vor überrannt und diese politisch nichtsnutzige und deutschlandschädliche CDU sieht nur zu.

    An einem CDU Infostand kann sich doch kaum einer mehr sehen lassen ohne sich in Grund und Boden zu schämen, deshalb wird die Basis der CDU bald genau so wie die der SPD weglaufen und diese Deutschlandabschaffer CDU und SPD werden vollständig erodiert.

    Schäuble wird daran nichts mehr ändern, er ist für die Asyl-und Überfrermdungsmisere in die unser Land gebracht wurde mitverantwortlich!

  78. So recht verstehe ich die Anhänger der AfD nicht.
    Jeder Wähler hat das Recht, bei der Stimmenauszählung anwesend zu sein.
    Warum nehmt ihr dieses Recht nicht in Anspruch?

  79. Wolfgang Schäuble … treibt offensichtlich die Angst um, die AfD könnte parlamentsfähige Mehrheiten erringen.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Ja, so ist es!

    Je größer die Angst, um so größer die Entgleisungen!

    Aber das ist gut so, denn das Volk hatte sich vielleicht an die Rattenfänger und die Mischpoke gewöhnt, aber das Pack war schon über die Rote Linie gesprungen.

    Dass nun aber die AfD-ler mit ihren patriotischen und hoch qualifizierten Repräsentanten Dumpfbacken sein sollen, das nimmt nur noch ein Idiot ab.

    Es wird nun auch immer deutlicher, warum die Hetze gegen Höcke solche Formen angenommen hat – er spricht die Wahrheiten aus, die schon jeder kennt, aber sich nicht traut.

    Dass wir unsere Rentenversicherung seit Bismarck haben und wo sich andere einen Haufen Kinder machen, um im Alter abgesichert zu sein, ist doch ein uralter Hut.
    Da machen diese echten Dumpfbacken bei den etablierten Parteien „Rassismus“ aus – Es ist Zeit, dass Frau Petry nicht mehr über diese Stöckchen springt!

  80. Schäuble und Konsorten haben Angst , ja Angst und das ist gut so …. immer weiter Leute, es ist unser Land und wir haben es in der Hand.

    in den bevorstehenden LTW muss sich gehörig etwas ändern.
    in dem rot grün verseuchten Berlin wird es schwer, aber sonst traue ich der AfD in den anderen Ländern 15 + x zu … auf geht’s

  81. AFD-Positionen wurden schon vor mehr als 12 Jahren vom damaligen CDU-Bundestagsabgeordneten Martin Hohmann vertreten. Auch der Kandidat für die Bundespräsidentschaft, Steffen Heitmann, hatte sich Themen angenommen, die in der CDU ausgeblendet wurden und werden.

    Beiden, Hohmann und Heitmann, wurde zum Verhängnis, dass sie einen höchst „politically incorrecten“ Zugang zu sehr, sehr „heißen Eisen“ wählten und sich daran derart den Mund verbrannten, dass sie ihre politische Karriere aufgeben mussten.

    Martin Hohmann wurde damals aus der CDU ausgeschlossen. Steffen Heitmann trat im Jahr 2015 aus Protest gegen die falsche Politik der falschen Mutti aus der CDU aus.

    Martin Hohmann ist heute Kandidat der AFD bei der hessischen Kommunalwahl.

    Schäuble geht es allein um den Machterhalt der CDU. Themen, die die Bürger wirklich bewegen, interessieren die CDU wirklich nicht.

    Wenn Schäuble nun die AFD als „Dumpfbacken“ bezeichnet, ist dies ein Ausweis dafür, wie sehr es ihm die Sprache verschlägt, wenn es darum geht, sich den Themen zu stellen, denen sich die AFD bereits stellt.

  82. Wenn ein – nicht verurteilter – Verbrecher ankündigt das er ALLES tun wird, sollten man schon genau hingucken bei welchen Leuten er in Zukunft seine Koffer voller Geld „vergisst“.

  83. #111 Heisenberg73 (27. Dez 2015 11:45)

    AfD legt bei der aktuellen EMNID auf 9% zu.

    Schäubles Hetze verpufft.

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/
    ———————————————
    Ganz im Gegenteil,-diese Hetze tut der AfD gut!
    Das beweisst wieder einmal, das die -Dumpfbacken-der Einheitspartei keinerlei Argumente vorzuzeigen haben.

  84. #102 Watschel

    Es wird derzeit vom Staat massiv investiert. In
    * Containerdörfer
    * Sicherheitspersonal
    * Sachbearbeiter von Asylanträgen
    * Sozialarbeitern

    Das ganze wird per Schulden bezahlt. Da ein Großteil der Invasoren keinerlei nennenswerte Schulbildung hat, können diese auch nur im Niedriglohnsektor, der ebenfalls über Sozialleistungen unterstützt wird, beschäftigt werden. Wie soll damit ein Wachstum erreicht werden?

    Zeitgleich haben wir in Südeuropa, in Spanien, eine Jugendarbeitslosigkeit von deutlich besser integrierten und geschulten jungen Menschen.

    Das wird in Mord- und Totschlag enden.

  85. Man schaue sich nur das obige Bild von Schäuble an. Und stelle sich die Frage: Möchte man so einem Menschen (unabhängig von seiner politischen Einstellung) das Wohl unseres Landes, unserer Finanzen in die Hand legen ?
    Ich sage klar NEIN, dieser Mensch ist verbittert und voller Groll. Total verbiestert.
    Die „Dumpfbacken“ um im Schäuble-Sprech zu verweilen werden bald ein gehöriges Maß an Verantwortung für unser Land bzw. einzelne Bundesländer übernehmen, weil verantwortungslose Altpolitiker sämtlicher Parteien verantwortungslos Milliarden Steuergelder verschwenden und eine unkontrollierte Invasion in unserem Land hofieren, die für den Steuerzahler nicht zu stemmen ist und unsere Sicherheit und Gesetze ausser Kraft gesetzt hat.
    Deshalb sage ich, Petry an die Pumpen, um die vollgelaufenen Keller trockenzulegen, und Höcke an die Sandsäcke, um den Dammbruch zu stoppen.

  86. Ihn treibt offensichtlich die Angst um, die AfD könnte parlamentsfähige Mehrheiten erringen.

    Glaub ich nicht.
    Wie die AfD an der 5% scheiterte hagelte es dannach im Internet an fragwürdigen Ereignissen landesweiter Wahlauszählungen.

    Da standen Ergebnisse schon offiziell fest wärend manche Standorte noch nicht fertig waren mit den Auszählungen, oder Beobachter die sahen das die „freiwilligen Wahlhelfer“, welche sehr Linksortiert zu sein schienen hier und dort schonmal einen Stapel AfD zur Seite schoben und da einen Grünen von machten.

    Nein nein, der Schäuble hat da keine Angst vor, wenn ihm die AfD zu gross wird machen die Regimetreuen sie halt einen Kopf kleiner.

    Ob an der Wahlurne oder auf der Strasse.

    Die wahre Demokratie hat in Deutschland schon lange fertig.

  87. Schäuble rettet lieber Banken (Familiendynastien), als das Volk vor den Banken zu schützen.

    Er und Kollegen sind das Rückrat eines verkehrten Systems. Er hätte (vermutlich) auch Jesus ans Kreuz genagelt. Die Partei geht allem vor.

    Deutschland hat keine Volksvertreter. Aber für was braucht es Parlamente, wenn dort keine Bevölkerung zu finden ist?

    Direkte Demokratie statt ParteienDiktatur wäre die Antwort.

  88. Vergesst bei allem nicht, dass es sich bei dieser grotesken und wahnsinnigen „Politik“ und ihren Vertretern nur um Symptome einer Krankheit handelt bei der es sich um strunzdumme Verblödung des deutschen Wahlvolkes handelt. Sie grassiert schon seit Jahrzehnten. Massenarbeitslosigkeit, Volksverarmung, Islamisierung, Bildungsdebakel, Bundeswehrabbau, Euro Wahnsinn gibt es nicht erst seit gestern früh. Es gibt sie schon lange, weil die Deutschen Ihr „Führungspersonal“ von der Müllhalde zu holen pflegen. Schon seit Hitler werden größenwahnsinnige Emporkömmlige mit Riesen Ego aber größtmöglichen Kompetenz – , Intelligenz – Anstands – und Moraldefizit in höchste Ämter gewählt.
    Stasi Offiziere die dauernd von Ihren Ehefrauen getrennt leben um wahrscheinlich illegal die Steuerklasse zu bahlten werden Präsidenten. Kommunistische Chefideoliginnen werden Kanzler. Vorbestrafte, ungelernte Langzeitarbeitslose wurden schon Aussenminister. Unsere „Arbeitsministerin“ und unser „Justizminister“ haben nachweislich noch nie irgendwo gearbeitet. Unsere Verteidigungsministerin lebt ihre narzistische Persönlichkeitsstörung in allen möglichen Ämtern aus. Solange diese Ämter nur zur Aufstockung von Hartz IV Bezügen missbraucht werden, die deren Inhaber nämlich maximal zustande bringen würden, wenn sie nicht ohnehin im Knast säßen wird sich nichts ändern.

  89. Starke Worte nach dem SED Parteitag wo sämtliche Dumpfbacken Standing Ovations für Führer Merkel gegeben haben.

    Fahren Sie dieses Land ruhig nur weiter in den Dreck, jeden Tag wird Deutschland immer mehr zu einer Islam Hölle in der sich primitive Eindringlinge an unserem Erbe berreichern….

  90. #119 Paddelpfote (27. Dez 2015 12:01)

    #102 Watschel

    Es wird derzeit vom Staat massiv investiert. In
    * Containerdörfer
    * Sicherheitspersonal
    * Sachbearbeiter von Asylanträgen
    * Sozialarbeitern

    Das ganze wird per Schulden bezahlt. Da ein Großteil der Invasoren keinerlei nennenswerte Schulbildung hat, können diese auch nur im Niedriglohnsektor, der ebenfalls über Sozialleistungen unterstützt wird, beschäftigt werden. Wie soll damit ein Wachstum erreicht werden?

    Zeitgleich haben wir in Südeuropa, in Spanien, eine Jugendarbeitslosigkeit von deutlich besser integrierten und geschulten jungen Menschen.

    Das wird in Mord- und Totschlag enden.

    Das sehe ich ganz genau so !
    Wir benötigen nicht einmal die qualifizierten Arbeitslosen aus Südeuropa. Wir haben in unserem Land mehr als genügend qualifizierte Dauerarbeitslose.
    Dieser Zustrom von 900.000 nicht in den Arbeitsmarkt zu integrierenden kulturfremden Einwanderern ist volkswirtschaftlich gesehen eine einzige Katastrophe für unseren Staat.
    Ich frage mich aber nur wer denn davon profitiert das unsere Sozialsysteme zusammenbrechen und es zu sozialen Unruhen bis hin zum Bürgerkrieg kommen wird.
    Merken denn diese Refugee-Welcome-Trottel denn nicht dass sie die Hand abschlagen die sie füttert ?

  91. In Bezug auf Mrs Intrigantenstadel Petry hat er damit gar nicht mal so unrecht — he, he, he …

  92. Herr Schäuble, mit Verlaub: Sie sind ein Arxxxloch! Wenn wir Dumpfbacken sind, sind Sie ein Saufkopp. Schnauze halten, setzen!

  93. Liebe PI Genossen,
    Ihr enttäuscht mich wenn Ihr hier treu die gelogenen Mitteilungen der Staatspresse verarbeitet. Wlche 900 000 ? Also von den vor 4 Wochen offiziell zugegebenen 1000 000 kommen ja noch die ca. 400 000, die unregistriert „abhanden“ gekommen sind. Und da jeden Tag weiterhin 3000 – 6000 ins Land kommen reden wir also über mindestens 1,6 Millionen. Da aber auch die zugegebenen Zahlen gelogen sind, sind es wohl eher 2000 000. Einen schönen Sonntag noch.

  94. 2 Millionen in 6 Monaten macht übrigens ingesamt 10 Millionen bis zur Bundestagswahl im Herbst 2017.
    So, und mit diesen Aussichten wünsche ich allen einen schönen Tag.

  95. Herr Schäuble verwechselt irgendetwas!
    GANZ ÜBLE FOTODOKUMENTATION – SCHLIMME BILDER!
    Überschrift – sinngemäß übersetzt:
    „So ist der pure wirkliche Islam – Keine Angst vor dem Islam. – (So sieht es aus…?)… Wenn sie wirklich versuchen dich zu töten.

    Ich dachte, die geistig unterbelichteten Barbaren, die so etwas machen …
    http://www.barenakedislam.com/2013/12/29/nigerian-islamic-extremist-leader-allah-says-we-must-behead-and-mutilate-but-no-cannibalism-warning-graphic-images/
    wären die Dumpfbacken.
    UND NICHT DIE, DIE VOR DIESEN PRIMITIVEN STEINZEITMÖRDERN WARNEN. Genau dieser Menschenschlag ist es, der sich auch unter die Eindringlinge mischt.

    Liest man darunter die Kommentare, so sieht man, dass Menschen aus allen Staaten der Welt genau so über die im Islam eingebauten Gefahren denken, wie hier in Deutschland.
    Nur: Es gibt in Deutschland die Gutmenschenclique, die sich solchen Informationen gegenüber noch immer verweigern.

  96. #3 Grenzedicht (27. Dez 2015 09:07)
    Was für ein Vergleich. Der alte im Rollstuhl, der eigentlich in einem Pflegeheim leben sollte und die hübsche Frauke.

    In einem direkten fairen medialen Vergleich hätten diese Lachnummern Schäuble und Co. keine Chance
    ——————–
    Und wie soll dieser faire direkte mediale Vergleich denn aussehen, bzw. was soll das überhaupt sein?

    Und auf welche politischen Erfolge und Reputationen blickt Frau Petry denn zurück, also Erfolge außerhalb der AfD?

  97. #128 dievollewahrheit (27. Dez 2015 12:26)

    Liebe PI Genossen,
    Ihr enttäuscht mich wenn Ihr hier treu die gelogenen Mitteilungen der Staatspresse verarbeitet. Wlche 900 000 ? Also von den vor 4 Wochen offiziell zugegebenen 1000 000 kommen ja noch die ca. 400 000, die unregistriert „abhanden“ gekommen sind. Und da jeden Tag weiterhin 3000 – 6000 ins Land kommen reden wir also über mindestens 1,6 Millionen. Da aber auch die zugegebenen Zahlen gelogen sind, sind es wohl eher 2000 000. Einen schönen Sonntag noch.

    Ja, Sie haben völlig Recht !
    Zu dieser Masseneinwanderung kommt noch der Familiennachzug.
    Dann kann man diese 2 Millionen noch gut und gern mal 5 multiplizieren.
    Wir müssen diesen Asylwahnsinn stoppen so schnell wie möglich.
    Komplette Streichung jeglicher staatlicher Unterstützung. Das würde wirken und die Schmarotzer würden wieder abziehen.

  98. #55 Eurabier (27. Dez 2015 10:05)

    „Von dem Maas bis an die Merkel…“
    —————————————————

    🙂 🙂 🙂

  99. Schäuble sollte mal nach über ihm blicken wer da aller als höchste Adlerkultler über ihm am Himmel schweben und teils enge Kreise um ihn ziehen und gekonnt und zielgenau in sein Gehirn „hineinmachen“ (Vulgär: Hineinscheissen) …. da sind viele vollislame Saudis zu sichten und der GRÖFAZ Nr 2 der von ihnen so geschätzte Adolf tanzt mit ihnen gemeinsam den Schwertertanz.

    Schäuble — OHNE Islam könnten das Menschen sein – ALLE die da rein kommen.
    MIT ISLAM sind das Seelen die einem der ältesten gewachsenen brutalsten und mörderischesten Kulte frönen ….

    Woher kommt deine Sympathie Wolfgang für diesen Kult ?

    Übrigens — schon der Adolf hatte Waffen nach auf die saudisch arabische Halbinsel geliefert … und der spätere saudische König hat ihn am Obersalzberg sogar besucht …. wenige Wochen danach begann Hitler das was dann zum zweiten Weltkrieg wurde ….

    Wenn du – Wolfgang – nur ein wenig mehr wie eine tückische schwäbische (es gibt auch gute) Krämerseele wärest dann würdest du dem hier vermittelten Anfangsverdacht mal nachgehen und genau ergründen wollen wie tief Hitlers Seele im Spinnennetz des Islams eingewickelt war ….. und er sich wickeln liess …

    ….dann würdest du wohl dieselben Einsichten gewonnen haben wie ich …. wieviel der Islam mitschuldig ist an WK 2.

    Und das ist eine Menge !

    …ich ziehe hiermit die indirekte Beleidigung die obig von mir in Zusammenhang mit dem Wort „heineinscheissen“, Mikro-Lebewesen beleidigt haben könnte zurück — diese Kleinstlebewesen und die organischen bis anorganischen „Recyelabfälle“ sind ja im Grunde gewisse Kostbarkeiten ….

    …was den Koran betrifft sehen das als Kostbarkeiten einzig Seelen die zum Teil sogar einen Hang zum Kannibalismus in sich tragen und ganz sicher… sowas sind: MÖRDER .. zumindest „in spe“…

    Und dann gibt’s auch noch die post mortem Variante – wie bei dir Wolfgang — die einem Gebiet für dessen Einwohner sie zwar liebevoll fürsorglich tätig zu sein zusagten und das sogar beeideten und dennoch eine mörderische Spannungsgeladenheit „vermachen“ …

    … während die von dir „Einzelfälle“ genannten Morde und Vergewaltigungen rapide zunehmen … dass du als Teil auch der Lügenpresse durchgewunken werden kannst … auf die Seite der geistigen Geschichtsschreibun wo in grossen Lettern draufsteht: Hier geht’s in eure Wohlfühlzonen: Der Dunkelheit …

    …viel von deinen erwählten Vergnügungsgefährten dann noch um dich in dieser Zone, wenn du „drüben“ sein wirst .. gemeinsam mit deinen islamischen dunklen Seelenfreunden.

    Manche müssen wirklich erst aus Fleisch und Knochen raus um wirklich klar sehen zu können….

    (welche ängstliche bis feige, tückische bis monströs arglistige Monster sie alle sind)

  100. WAS FÜR EINE REALSATIRE!!!!

    Das labert der überführte, und beim Lügen ertappte Schmiergeldvergesser von DUMPFBACKEN, der jetzt schon 2malige Kriegsverbrecher(Jugoslawien/Syrien) Harry Potter Steineimer etwas von den geistigen Brandstiftern, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

    Für mich ist das nur noch die pure Panik, diesen schwerstkriminellen Politverbrechern dämmert wohl,
    dass es ihnen doch noch an ihre schmierigen Hälse
    gehen könnte für jetzt schon bekannt gewordene Taten, zwar mit Verspätung,aber die Gefahr scheint in ihren Augen sehr real zu werden.

    Jetzt erstmal noch Beschimpfung für die Kritiker am PolitikWahnsinn, dann, wenn es endlich mal zur Sache geht, nur noch Flucht vor der Verantwortung für ihre Taten mit immer gleichen Begründungen,die Leier könnte man mit Musik bald zur Oper machen.

    Das gleiche Spiel haben Ceaucescu, Hussein,Gadafi, Honecker, und wie sie alle hiessen, am Ende doch noch verloren und, leider sehr unterschiedlich, ihre Quittung dafür bekommen.

    Wenn diese absoluten Vollidioten in vorliegende Geschichtsbücher geschaut hätten, würden sie sich echt Gedanken über ihre ihnen noch verbleibende Restlebenszeit machen müssen. Aber das scheint ein irrwitziges Phänomen zu sein,IHNEN wird das nicht
    widerfahren, man nennt das auch : CÄSARENWAHN

  101. http://www.n-tv.de/politik/Bundeswehr-rettet-mehr-als-10-000-Menschen-article16645566.html

    Bundeswehr rettet 10.000 Menschen aus Mittelmeer.

    Am Freitagmorgen wurde den Angaben zufolge der Einsatzgruppenversorger „Berlin“ vom zentralen Koordinationszentrum 40 Kilometer vor die libysche Küste geschickt. Dort seien 539 Menschen aus seeuntauglichen Booten gerettet worden.
    Die 5 0 5 M Ä N N E R , 30 Frauen und vier Kinder seien an Bord geholt worden.

    Es kommen also deutlich mehr Männer als Frauen und Kinder. Sind die tapferer ? Oder ist das Frauen / Männer verhätnis in Syrien tatsächlich 1:16 ?

  102. Wenn er die Opportunisten Frauke Petry, Jörg Meuthen & Co aus der Schwuffi-AfD Fraktion meint ist der Ausdruck Dumpfbacken ja absolut korrekt! Petry ist eine unsympathische und machtgierige Politikerin, und sie würde besser in eine Altpartei passen. Es muss die AfD von Grund auf konservativer und patriotischer aufgestellt werden, und Björn Höcke sollte an der Spitze stehen. Mit so unsympathischen und falschen Leuten wie der Frauke Merkel 2.0 kann man einen radikalen und fruchtbaren Neuanfang vergessen!

  103. Es ist wirklich erschreckend, welchen intellektuellen Tiefststand das Niveau der politischen Debatte in Deutschland erreicht hat!

  104. Jetzt stehen wir als AfD-Wähler doch einfach mal dazu:
    wir sind das Pack der Dumpfbacken und Rattenfänger:
    „Je suis Dumpfbacke!“

  105. Tschäubhle-was erlauben Tschäubhle? Hatte regiert in seine Rollestuhle wie Flasche leer! Ich habe fertig! ( Frei nach Giovanni Trappatoni) 🙂

  106. Der nächste, alkoholabhängige Größenwahnsinnige.
    Wahlmichel wie oft lässt Du Dich noch von Deinen Führern beleidigen?

    Sieh endlich was Demokratie bedeutet: Politiker sind nicht Deine Kommandeure, wie sie es so gerne über das Staatsfernsehen propagieren sondern sie haben Dir zu dienen.
    Ja, sie sind Staatsdiener oder sie sind es eben nicht. Dann nichts wie weg damit.

    „Ein Staat, der aber auf die Wahrheitsfrage vollkommen verzichtet sinkt zur Räuberbande herab“ (Augustinus)

    Oder wie Papst Benedikt im Bundestag den schlimmen Figuren am 22.11.2011 in einer der besten Reden in diesem linken Lügengebäude ganz offen sagte:

    „Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande“.

  107. Einen besonderen Dank an unsere muslimischen Volksverdrehter:

    Vervollständigen Sie bitte die Liste:

    Äncelicä Mürccel, Wölfgan Stchäüblü, Clöödi Röööt,Sctäinmäer,Öbbärmün, Mäaslüs,

  108. Ist eine AfD die einzige Motivation für diesen Minister, die „Sorgen der Bürger“ anzugehen? Das ist ein noch tieferer moralischer Abgrund als die unsäglichen Beschimpfungen. Wenn ihn das Leben nicht schon derart bestraft hätte…

  109. #2 Wnn (27. Dez 2015 09:07)

    Leute, die Geldbündel annehmen für ihre Partei, das sind nicht nur Dumpfbacken, sondern korrupte Sumpfbacken. Ich warte auf den Tag, an dem dieser ekelhafte Miesepeter jegliche Verantwortung verliert. Dies wird für Deutschland ein guter Tag sein.

    Also ich gebe mich nicht damit zufrieden, dass er und/oder Merkel bzw. all die anderen jegliche Verantwortung verlieren und danach einen angenehmen Lebensabend verbringen. Diese Leute gehören zur Verantwortung gezogen, das Vermögen udn jegliche Pensionen zur Schadenregulierung beschlagnahmt und wie die Politverbrecher die sie sind, in Spandau inhaftiert!

  110. #145 Religion_ist_ein_Gendefekt (27. Dez 2015 13:39)

    Ist eine AfD die einzige Motivation für diesen Minister, die „Sorgen der Bürger“ anzugehen? Das ist ein noch tieferer moralischer Abgrund als die unsäglichen Beschimpfungen. Wenn ihn das Leben nicht schon derart bestraft hätte…

    Ja ist es! Er sagte vor einigen Jahren sinngemäss, dass solange keine Rechtspartei im Bundestag sitzt, dies eine Bestätigung für seine bzw. die Politik der Union ist und man so weiter macht, wie bisher. Nun droht 2017 eine Rechtspartei in den Bundestag einzuziehen, was diesen Kretins nunmal nicht schmeckt, da die dachten, die können mit ihren Hochverrat auf ewig weitermachen.

  111. Dazu Lügen und Propaganda das man sich nur übergeben möchte:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/zuwanderung-fluechtlinge-koennen-fuer-wirtschaftswunder-sorgen-a-1069395.html

    SPON: Zuwanderung als „Zweites Wirtschaftswunder“?! Geht´s noch? Die Invasoren arbeiten nicht, fressen sich durch, kosten Medizin und Unterkunft, sind aber das „Zweite Wirtschaftswunder“? Danke unsere Krankenkassenbeiträge wurden wegen dieses „Wirtschaftswunders“ gerade erhöht.

    Dazu gibt es in Deutschland eigentlich nur rechte Gewalt die immer schlimmer wird:

    http://web.de/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/zahl-fremdenfeindlicher-uebergriffe-waechst-31233760

    Die ganzen Schießereien alter und neuer Migranten der letzten Tage, wenn interessiert das? Gewalt wird gerade als ausschließlich rechtes Phänomen definiert. Das, was die linken Anarchcos gerade in Leipzig veranstaltet haben, gehört natürlich nicht dazu.

  112. Es ist mir doch gleich, was Schaeuble und die anderen abgelebten Blockparteiler daherfaseln. Ich will diese Leute abwaehlen und vom Futtertrog vertreiben.

    NIE MEHR BLOCKPARTEIEN!

  113. #149 Hans_im_Glueck (27. Dez 2015 13:55)

    Es ist mir doch gleich, was Schaeuble und die anderen abgelebten Blockparteiler daherfaseln. Ich will diese Leute abwaehlen und vom Futtertrog vertreiben.

    NIE MEHR BLOCKPARTEIEN!

    ———————

    Hier sind wir uns ja alle darüber einig. Nur geh mal vor die Tür. Dort wissen sie nicht, was PI ist, hören von der AfD als einer Art Folgeorganisation der NSDAP und halten Pegida für deren Schlägertruppe. Was glaubst Du kommt bei den nächsten Wahlen raus? Die Gehirnwäsche reicht tief. CDU, SPD und ggf. Grünen + Linke werden bis zum jüngsten Tag koalieren. Da kannst Du lange „abwählen“.

  114. Die Angst geht um bei den Etablierten. Wie ist es sonst zu erklären, dass diese grundsoliden (!) Politiker zu solchen Verunglimpfungen greifen (müssen). Vielleicht sieht da jemand seine Felle davonschwimmen?

  115. was der senile, verbitterte Giftnickel von sich gibt geht sicher denen, die er beleidigen und begeifern will glatt am Toches vorbei.

  116. #131 T.F. (27. Dez 2015 12:34)

    Entweder (und) in Koran, Sunna oder Hadith las ich mal was (?in Zusammenhang mit der Schlacht bei Uhud, wenn ich richtig erinnere…) von einer „Offenbarung des Propehten an seine Söldner“ wie so in etwa, „Schändet ihre Leichen nicht mehr, wie sie unsere geschändet haben, das ziemt sich nicht“ …. welch enormes Glück für Leichen, wenn sie beim vorherigen Rächen an Muslimen deren Leichen nicht geschändet haben !

    PS.: Uhud war eine Racheaktion, die dann von den rächenden Mekkanern und ihren Verbündeten abgebrochen wurde, weil sie die Rache für erfüllt sahen und den Sinn der Abschreckung für erreicht vermutet hatten (was sich als Fehleinschätzung herausstellen sollte) ….Im Zug von Uhud war bei Einzelnen auf Seiten der Mekkaner der Zorn jedoch nicht genug getilgt, weswegen es von einer Person auf Seiten der Mekkaner – Hind- überliefert ist, dass sie ihren Zorn auch noch an einer bestimmten Leiche auswerken liess, den sie zu töten zuvor befohlen hat….

    Das war die Leiche von Hamza, den sie als hautpverantwortlich für viele der mit Tücke herbeigeführten Morde bei Badr sah … wo unter den Ermordeten auch ihr Vater Utba gewesen ist.

    Das ist jener Utba der als Hauptanführer der Mekkaner damals unmittelbar bevor Badr von Mohammed losgebrochen wurde, gegen damals jenen Gruppenteilanführer der Mekkaner – Abu Jahl – dessen Herausforderung anzunehmen gezwungen war (Abu Jahl ging einfach auf ihn los) und der Ausgang des Kampfs hätte nach Abu Jahl´s Wunsch bestimmen sollen, dass Krieg geführt werden MUSS …
    Etwas was nach Utba`s und vieler Mekkaner Ansicht unverhältnismässig gewesen wäre und weswegen sie zuvor geplant hatten nur einen Ritus zur Abschreckung durchzuführen und Verhandlungen zumindest wegen des durch einen Muslim beim Nahkla Raid ermordeten Wächters beginnen zu können … (es gibt da ja noch eine sehr vermutbare Hintergrundgeschichte betreffs eventueller Morde die Mohammed noch damals in seinen letzten Tage in Mekka durchgeführt bzw deren Durchführung er angeführt haben könnte .. doch das ist im Dunkeln. Das Islamnarrativ gibt jedoch mehrere entscheidende Hinweise, dass da was in der Richtung gewesen sein MUSS. Das offene Bekenntnis fehlt jedoch…es wäre islamnarrtivistisch auch kaum „erträglich“ gewesen. Denn Legendenbildungen „verkraften“ gerade sowas ganz bestimmt nicht….)

    Während Abu Jahl also damals noch vor Badr für die Erpressung zu einem massiven Angriffskrieg zwecks Rache gegen die Muslime und Mohammed forsch Utba herausgefordert hatte, der seinerseits die Beschlüsse der Ältesten der Mekkaner umzusetzen gedachte: Ritursaufmarsch um Verhandlungen für Blutgeld und Ersatzleistungen einfordern zu können (schliesslich waren auf Mohammeds Seite viele ihrer Söhne, auch Neffen und Cousins usw … also viele mekkanische Verwandte) hatte Mohammed oder wer ihm nahestand schon „Vorsorge“ getroffen, dass die listig durchdachte Falle (mit dem Anschein von nur eine kleine Gruppe zu sein) auch zuschnappen konnte ….. noch während das Duell um Beginn oder Verhinderung einer Schlacht zwischen Utba und Abu Jahl wogte … wurde der Kampf der Armeen begonnen.

    Der Bearbeiter der Überlieferung grenzte dabei aus was ursprünglich Ibn Isaq sehr wohl aufgeschrieben haben könnte – es ist ja keine Kleinigkeit WER eine Schlacht beginnt.

    Wären die Mekkaner die Starter gewesen so ergibt das keinen Sinn das verschwiegen zu halten … ergo…..

    An dieser Stelle muß erwähnt werden, dass Ibn Hisham der Bearbeiter der Sunna von Ibn Isaq immer wieder „durchleuchten“ liess, wie wenig er persönlich von Mohammed hielt. Es ist auch gerade eine dieser Stellen wo er seinen vollislamischen Auftraggebern einbläuen konnte, „wie sinnvoll das ist, dort bei der „Erzählung“ von Badr zu verschweigen, von welcher Seite das begonnen wurde“ ….. offensichtlich war Ibn Hisham redekünstlerisch genug auch davon abzulenken, dass das Weglassen dieses Hinweises wirklich ausreichend Sinnenden sofort klar machte, von wessen „Armee“ aus einzig die Zündung zum Kampf gekommen sein konnte …. der Gegenbeweis: Hätten die Mekkaner begonnen es gäbe keine islamen Gründen davon nicht zu berichten…

    Die schmähende und mörderishe Tücke Hamza`s gegen Utba`s Liebe und seinen Gerechtigkeitssinn und mit diesem wieder zum Frieden zu kommen, diese kriminelle Haltung Hamza`s muß in Utba´s Tochter durch die Jahre hindurch einen unterdrückten Zorn geschürt haben, den sie dann in unterbewußter Wut an der Leiche Hamza´s befrieden zu können suchte ….

    Wer in ihrer Seele genauer in die Tiefe sieht, dass sie in ihrer körperlichen Unterlegenheit gegen das Monster Hamza mit dem Herausschneiden der Leber aus der Leiche und Hineinbeissen in seine Leber ein Angstbesänftigungsritual durchführt ….

    Sie möchte – als die Sinnige fürs Menschliche die sie durch diesen Vater wurde – mit diesem Ritual weniger ihren Vater rächen – den das schaffte sie bereits durch diesen starken Abessinier den sie dazu beauftragt hatte Hamza zu töten, wie vielmehr sich selbst durch ein Ritual „etwas von der KÖRPERkraft“ Hamza´s „einzuverleiben“, damit die menschlich Sinnigen auch in Kämpfen mit den Monstern nicht von den Monstern bezwungen werden.

    Sie übersieht dabei – dass im Wahn durch symbolisch Einverleibtes, welches sie zur TabuZone vor Monstern machen sollte und sie so vor Monster geschützt sein wollte … sie sich zum Teil selbst zum Monster machte.

    Was Ibn Hisham auch verschwieg ist wieviele Muslime dort nach der Schlacht ärgeren und zwar nicht nur symbolhaften und deswegen echten Kannibalismus betrieben hatten …

    Wer das Vorwort Ibn Hishams zu seiner Version der Sunna im Hinterkopf hat, wird sich an die Stelle erinnern, wo er schrieb, dass er die größten Greuel nicht berichtet hat … wer den grausmaen Islam-Chip im Herzen hat wird das nur in Bezug „auf die Feinde des Islams“ denken können und sich dennoch irgendwann zu wundern beginnen – wie das Ibn Hisham wohl angedacht hat – „Wieso den gar so wenig von Bösem „der Feinde des Islams“ zu lesen ist ?“ … und von da weg können in den inneren Sichten dann auch die Sichten gewonnen werden, wie einzigartig geschickt Ibn Hisham – in seiner speziellen Lebenssituation in Not – etwas über wen an der Oberfläche gut schreibt, der von SEINEM SICHTGEWINN ein ganz Arger gewesen ist ……und das genau so „verpackt“, dass er sein Leben ausreichend schützen konnte, weil er wußte: Wer auf die Seite dieser geistigen Feinheiten durchdringt … wird den Islam bis zu diesen Gewinnen schon verloren haben ……

    … und so keine Gefahr auch für seine Familie mehr sein.

    Meines Wissens gibt’s in der seelisch geistigen Geschichte des islamen Sog- und Druckumfeldes keinen PseudoIslamen – offiziell Islamen – der so sehr den Islam zu unterhöhlen und zu schwächen und aus dem Islam hinaus zu vermenschlichen vermochte, wie Ibn Hisam.

    Ein Großer vor dem Gott der Menschen…. und ein echter geistiger Freund auf dem Weg den Raubtiermachenden Kult Islam aufzulösen ….

  117. Wenn Herr Schäuble lieber den Zoll dafür einsetzt Schwarzarbeiter zu jagen statt die deutscher Grenze gegen islamische Eindringlinge absichert und Personen die das kritisieren als Dummpacke bezeichnet, ist mitverantwortlich wenn der israelische Geheimdienst mit der Prognose in Deutschland werden 200.000 IS-Terroristen einsickern recht hat. Wenn man an die 1500 RAF Terroristen in den 70´ denkt und kritisiert und solche Leute Dummpacke bezeichnet dann ist er für das Leib und Leben der Einheimischen ein großer Risiko Fall.

  118. #137 dicker hals

    Das gleiche Spiel haben Ceaucescu, Hussein,Gadafi, Honecker, und wie sie alle hiessen, am Ende doch noch verloren und, leider sehr unterschiedlich, ihre Quittung dafür bekommen.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Um sich auf die von dir genannten Personen zu beziehen, braucht man kein Geschichtsbuch!

    Honecker ist sanft in Chile entschlafen, nachdem ihm der Staat BRD auf unsere Kosten einen Luxusflug nach Chile statt einer DDR-Stasi-Zelle serviert.

    Ceaucescu haben die Rumänen selbst gerichtet.

    Was Hussein und Gadaffi betrifft, haben beide nichts, gar nichts, mit einer Revolution oder Revolte des eigenen Volkes zu tun!

    Erfundene totgeschmissene Brutkastensäuglinge und MVW ließen die Amis den Irak zerbomben, auch mit Uran-Munition, die 18 Landstriche total verseucht haben.

    Gadaffi wurde von den CIA-„Rebellen“, wie sonst die Mudschaheddin, ISIS u.a. Terrorbanden, zerstören – und wieder waren es die Amis, die eine angebliche Flugverbotszone dazu nutzten, Libyen bombardierend zu zerstören. Über den grausamen Lynchmord an Gadaffi ganz zu schweigen.

    Du brauchst hier keine Geschichtsbücher, sondern ein paar alte Zeitungen und das Netz klären sich auf!

  119. die Dumpfpacken sitzen doch in der Regierung in Berlin. Die wissen doch gar nicht was draußen so vorgeht, die leben wie Hitler im Bunker und hoffen der General Wenck kommt mit 100.000 Helfern und vollendet „wir schaffen das“

  120. und klar Herr Schäuble, ihr Parteikollege hat es doch gesagt wie es geht die AfD draußen zu halten, über Wahlfälschung…

  121. Wer Personen die gegen den Risikofaktor Islam warnt als braunes Pakt bezeichnet indirekt Australien und Israel als braunes Pakt. Für ein Australier und ein Israeli in Ihrer Haltung gegenüber dem faschistische Islam immer noch eine sehr liberaler Partei. Also muß Sigmar Gabriel ein heimlicher Antisemit sein!! Das trifft anscheinend auch gegen Frau Merkel und Herr Schäuble zu!!

  122. Für Sozialdemokraten zählen auch Juden zum braunen Mob! ? 20 % der AfD-Mitglieder sind Juden.
    Ich kriege persönlich immer mehr den Eindruck, Sozialdemokraten wollen nicht die Hände schmutzig obwohl Sie Antisemiten sind und fördern die islamische Einwanderung nach Deutschland. Deshalb tut die islamische Einwanderung die heimliche Träume von Frau Merkel erfüllen, da Sie offiziell Israel freundlich ist!

  123. Die Scheinbewahrer sind die Hauptwidersacher der Alternative

    Meint es die Alternative FÜR Deutschland gut und redlich mit dem deutschen Vaterland, so sind die Scheinbewahrer ihre Hauptwidersacher, denn deren Wählerschaft gilt es dann davon zu überzeugen, daß es die Scheinbewahrer eben nicht gut und redlich mit dem deutschen Vaterland meinen. Dies aber zu zeigen sollte der Alternative äußerst leicht fallen, da sie das Volk nur auf die vielen Missetaten der Scheinbewahrer aufmerksam machen und selbigen diese hinreichend erklären muß, denn es scheint nicht so als ob die Deutschen sich gegenwärtig bewußt sind, was für eine Bankenteufelei der ESM eigentlich ist oder welchen schweren wirtschaftlichen Schaden ihr Land durch das vermaledeite Spielgeld Euro eigentlich nimmt. Wobei die Alternative freilich nicht locker lassen sollte, die Deutschen auf die Bespitzelung durch die VS-amerikanischen Geheimdienstschergen und ihre hiesigen Hilfswilligen vom Parteienschutz hinzuweisen und dabei auch auf die großen wirtschaftlichen Schäden aufmerksam zu machen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  124. Ein untergehendes System, für das Schäuble steht!

    Klar, wir müssen als politische Interessierte den rasenden Mob beobachten, denn keiner weiß, vgl. #58 Ingres weiß, zu welchen Schandtaten die sich noch hinreißen lassen.

    Wichtig in der nächsten Zeit sind:

    a) der AfD Vorstand muss cooler reagieren und Aufbauschungen wir bei Höcke müssen unterbleiben

    b) der Aufbau der AfD muss verstärkt werden und die Bürger müssen weiter informiert werden

    c) im nächsten Jahr haben wir 5 Landtagswahlen und die AfD muss deutlich über 10% kommen

    d) die Wahlauszählungen in der BRD müssen beobachtet werden, den die potentiellen Fälscher wir es vermehrt geben

    e)die Verbindungen zu den indigenen und freiheitlichen Gruppen und Parteien in den Ländern Europas, besonders zu Osteuropas, müssen unter Vollgas ausgebaut werden.

    Den Rest erledigt der totalitär-bolschwewistische Mob für uns und lässt sie Wähler an die AfD verlieren.

    Sie stecken in der europäischen Falle (Schulden, Währung, Gesetzesbruch)und in der deutschen Asylfalle (Umvolkung), welche wir intelligent nutzen sollten, um den sozialistischen Dreck, der uns seit über vierzig Jahren begleitet, auszuradieren.

    Nie wieder Sozialismus in Europa!

  125. Das Beschimpfen der Bürger ist auch immer ein HILFESCHREI der politHALUNKEN und lügenPRESStituierten!
    HELLS ANGELA muss weg!!!

  126. Zum Vorigen von mir ein Nachtrag:

    Bezogen wird im folgenden Text auf Koransure 16: 126

    Und wenn ihr (für eine Untat, die gegen euch verübt worden ist) eine Strafe verhängt, dann tut das nach Maßgabe dessen, was euch (von der Gegenseite) angetan worden ist (bi-mithli maa `uuqibtum bihie)! Aber wenn ihr geduldig seid (und auf eine Bestrafung verzichtet), ist das besser für die Geduldigen.

    Aus dem historischen Kontext genommen wirkt das zunächst sehr „unschuldig“.

    Die darunterliegenden Fakten sind dann doch anders und ergeben sich aus dem Kontext der islamen Kriegsführungen, Folterungen und historisch gemachten Schändungen auch an Leichen aus den Tagen Mohammeds:

    http://www.islamdaily.org/en/saudi-arabia/1312.mutilations-and-muslim-law.htm

    Ein Zitat daraus: The ruling by Sheik Omar Abdullah Hassan al-Shehabi specifies two circumstances in which the desecration of an infidel — i.e., a non-Muslim — is permitted. One is retaliation — „when the enemy is disfiguring Muslim corpses or when it otherwise serves the Islamic nation.“ The other is when mutilation will „terrorize the enemy“ or „gladden the heart of a Muslim warrior.“

    …die Schändung eines Körpers (ob lebend oder Leiche) EINZIG von Ungläubigen ist gestattet, wenn es „das Herz eines muslimischen Kriegers mit Freude erfüllt“, wenn es „den Feind terrorisiert“, wenn es „der Nation des Islams dient“ (dann sogar auch als Taqqia ein islames Kleinking an einen geeigneten Strand umlagern und die Hintergrundgeschichte des verantwortungslosen mörderischen islamen als einziger der Familie eine Schwimmweste tragenden Vaters ausgrenzen, der das Mobo viel zu schnell fuhr und zum Kentern brachte wie Augenzeugen aussagten…) und „retailiation“ … Vergeltungsverstümmelung an den Leichen

    …und wie auch aus diesem Surenvers ableitbar ist – und ich mich richtig erinnert habe – auf keinen Fall mehr an Verstümmelung als das was die „harbi“ an Verstümmelungen getan haben.

    Sark on „Wie edel ist doch der Islam !“

    Und was meinte Adolf Schäuble doch gleich dazu ?

    Welche Bereicherung ?

    … weil doch in Deutschland Rächer oder „Rächer“ – echte und heuchlerische – alle lernen sollen, dass sie ihre Getöteten auf keinen Fall mehr verstümmeln sollen als ihre Freunde oder Bekannten verstümmelt worden sind ….

    … weil das doch bisher nicht in die Hirne der Deutschen vorgedrungen ist …

    Sark off

    Wolfgang Adolf Schäuble du hast keine Ahnung wieviel Adlerkult von Hitlers germanischem Adler und seinem islamen Adoptivadler auch in dir steckt …. in der spätpubertären Göre Angela noch um einiges mehr und um einiges versteckter.

    Die „gute Frau“ ist zur bösen Hexe geworden…. und du auch zum namhaften Protagonisten eines Kults, der durchaus auch schon mal „vor sich selbst flüchten kann“, wenns gebraucht wird um ausgebreitet werden zu können….

    Das ist Islamen sogar eine leicht Übung….

    Die derzeitige Version des Islamnarrativs wäre: „Als wir damals den Märtyrerkrieg in Sytien begonnen haben und im Irak um Europa entscheidend mit unseren Glaubensbrüdern und -Schwestern fluten zu können.“

    „Wir sahen es als unser islame Pflicht und mehr noch als Ehrerweisung an die Märtyrer im IS und als Signal an die Umma, dass wir einzig unsere Botschafter, Konsule und Wirtschaftsvertreter und deren Personal aus Syrien heimhohlten … KEINEN EINZIGEN UNSERE SYTISCHEN GLAUBENBRÜDER UND – SCHWESTERN. Sie sollten so ALLE WISSEN WAS DAS GEMEINSAME ZIEL WAR.“

    „Wir danken Wolfgang Schäuble wie sehr er die Islamisierung Europas vorantrieb durch die Unterstützun von Umm Merkel — Allah erweist seinem Diener Adolf Hitler so eine große Ehre.“

    Said Qutb einer der prominentesten Muslimbrüder schrieb in einem seiner Bücher über Hitler als einen „Gesandten Allahs“ … dass ein Muslim einzig so etwas schreiben darf, wenn er mehr von Hitler was wie die meisten im „Westen“ ist völlig klar, denn wäre Hiter ein „kaffir“ und Said behauptete so etwas Said müsste sofort hingerichtet werden …. denn das wäre nach islamen Bedingungen Blasphemie.

    Für Menschen ists etwas anderes: Es ist die Wahrheit, dass kaum anderes denkbar sein kann, wie, dass Hitler die Schahda gesprochen hat …

    …dass er etwas gesagt hatte, wohin er sich über Jahre zuvor sukzessive immer wieder und immer weiter mörderisch annäherte — sogar bis ins massenmörderische an Juden hinein … so etwa: Ist die zeitliche Nähe von Amin al Husseini`s Auftauchen in Berlin und der dann zeitnah erfolgten Wannseekonferenz eine dieser Fülle an „Zufälligkeiten“, die in mehreren Büchern schon sehr detauliert aufgefürt und dargestellt sind.

    Hitler hat in der islamen Welt sogar Ehrennahmen auf Arabisch…

    Unvorstellbar wäre er ein kaffir geblieben, ihn quasi vor Allah „islamisch heiligzusprechen“ ….

    Dazu muß schon genug Islam sein —- genug auch tätiger Islam ….

    Worin das besteht ? — für die wenigen die dumm genug sind so lakonisch zu fragen:

    Einfach den Radio andrehen …

  127. Wurde eigentlich schon ein Foto der Polizistenmörders mit angeblichem
    „Patrik“ Namen gesichtet?

  128. Wenn Politik eine faktenferne bewußtseinsresitent sturrgefahrene Beschimpfungsstrategie fährt ist sie realitätsfern … und dann ist das nicht mehr Demokratie sondern Diktatur.

    Wenn brutal durchgezogene Alternativlosigkeiten gepredigt und zum Credo postuliert werden gegen menschliche Lösungen dann ist das Verbrechen schon ziemlich in Fahrt und Eigendynamik ……

    Ich erinnere an das was ich sehr viel weiter oben geschrieben habe … es hat mit dem Import von liturgischer Bosheit zu tun …. oder den Optionen mit Ziel und Weisheit genau da zu trennen, wo jeder wirklich reife Menschen trennen würde, statt einen ganzen Kontinent noch mehr unter Druck durch ein Anti-Menschentum zu bringen, wie das bisher schon durch Wahnsinnige geschehen ist und dieses weiter gehuldigt wird durch kriminelle Politiker und -innen….

  129. 165# Cherub
    Hitler ist in der Welt der SShariateufel der meistverehrte nach ihrem Götzen!
    Denn er stand ihrem Proph in seiner TEUFLISCHKEIT am nächsten!
    „Mein Krampf“ ist dort das meistgelesen Buch nach dem Kloran!

  130. #168 brontosaurus (27. Dez 2015 15:15)

    Das Hitler Buch war in der Türkei auf den Bestsellerlisten weit vorn … bis es der Bayrische Verfassungsschutz der die Urheberechte noch einige Tag hat, dort in der Türkei verboten hatte.

    …. ?

  131. Zusammenfassung, Stand 27.12.2015, 14:30:

    Wir sind das
    EMPATHIELOSE (Til),
    DUNKLE (Gauck),
    FINSTERE (Siggi-Pop)
    PÖBELNDE (Kässmann),
    EKELHAFTE (Stegner),
    VERROHTE („Spiegel“),
    RATTEN- (Ulbig),
    MISCHPOKE- (Cem),
    DUMPFBACKEN- (Schäuble)
    PACK (Siggi-Pack).

  132. Frechheit….der soll aufstehen und mir das persönlich ins Gesicht sagen. Sorry…das musste jetzt sein.

  133. Lieber “Dumpfbacken“ als VÖLLIG WAHNSINNIG.

    „dass wir die Sorgen der Bürger lösen“ – Witz der Woche.
    Halbmond-Dhimmi-Union ist nicht die Lösung, sondern der Großteil des Problems.

    Ansonsten sieht es nach einer abgesprochenen Aktion der Block-Parteien aus:
    http://www.saarbruecker-zeitung.de/nachrichten/themen/weltnews/Migration-Fluechtlinge-Deutschland-Aussenminister-Brandstiftung-Gefahr-Risiko-und-Warnung;art8511,6015363
    Steinmeier und Schäuble warnen vor «Brandstiftern» und «Dumpfbacken»

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/cdu-vize-kloeckner-fordert-offene-konfrontation-mit-der-afd-aid-1.5654291
    CDU-Vize Klöckner fordert offene Konfrontation mit der AfD

    *http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.csu-landesgruppenchefin-hasselfeldt-die-afd-kleinhalten-ist-nicht-nur-unions-aufgabe.9a05265d-8901-4276-94d1-32dae0d322f7.html
    Die CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat alle Parteien dazu aufgerufen, die Alternative für Deutschland (AfD) zu bekämpfen. Dies sei nicht nur Aufgabe der Union.

    *http://www.tagesspiegel.de/politik/gewalt-gegen-fluechtlinge-spd-und-gruene-warnen-vor-geistiger-brandstiftung/12765012.html
    Gewalt gegen Flüchtlinge: SPD und Grüne warnen vor geistiger Brandstiftung

    Offensichtlich hat die bunte Politik so viel Angst,
    dass sie selbst an den Feiertagen an AfD denkt.

  134. Na klar, sind -die- „Dumpfbacken“!

    Denn – Die- haben sich auf den „ZUG“ geschmissen, der Ihnen zupass war und schon lange abgefahren ist.

    SELBSTDARSTELLER, in der -NOT-, welche schon lange präsent/ parat ist.

  135. #150 Metaspawn

    Sehe ich genau so!

    Die anstehenden Landtagswahlen, werden sehen, in wie weit entweder der Bürger doch mehr informiert ist. Oder aber, Wahlmanipulation/oder gleiches, bescheuertes – Wahlverhalten, wie immer!

  136. Ich werde versuchen mich als Wahlhelfer zu engagieren, sehr zum Missfallen meines Schwiegervaters, Mitglied im Gemeinderat, Naivling, Gutmensch und CDU-Wähler. Auch stelte sich jetzt an Weihnachten bei Familienzusammenkünften heraus, daß es wohl Gang und Gebe ist bei Wahlen den bereitliegenden Bleistift zu benutzen! !!!!!!

  137. Je mehr die Umfragewerte der AfD steigen, und sie werden weiter steigen, umso größer wird das Hosenflattern der etablierten Parteien. Denn der Stimmenzuwachs muss ja von irgendwoher kommen, also geht er zu ihren Lasten. Daher wird jetzt von allen Parteien aus allen Rohren auf die AfD geschossen und sei es mit den übelstelsten Diffamierungen, Beschimpfungen und Beleidigungen. Wichtig ist, der AfD zu schaden, wo immer es geht.

    Man weiß die gesamte Medienlandschaft hinter sich und so werden wir demnächst eine fiesesten Schlammschlachten gegen die AfD erleben.

  138. Mir sind alle „Dumpfbacken“ in der AfD lieber als alle elenden „VOLKSVERÄTER“ aus der CDU/CSU/SPD.

  139. Schaeble ist ein aktiver Politiker des Merkelsystems gegen D Interessen,

    er hat seine Zeit, als er noch fuer D arbeitete,
    laengst hinter sich,
    hat immer wieder dafuer gesorgt, dass Griechenland weitere Milliarden Deutscher Steuerzahler in den Hals geschoben bekommt, damit dieser korrupte, inkompetente, linkslastige Staat der selbst von den reichsten Reedermilliardaeren keine Steuern einfordert, dafuer sich von EU Staaten wie eine Prostituierte aushalten laesst.

    Dabei ist dieses Konstrukt aus Kommunisten, Gewerkschaften, Milliardaeren verrottet, wie kein anderer Staat in Europa, d.h. nicht erhaltens bzw. unterstuetzenswert.

    Schaeuble haette die Chance und die Macht dazu gehabt, dem ein Ende zu setzen.
    Hat sich anders entschieden und sklavenhaft die Merkellinie finanziert, d.h. das Fehlkonstrukt Europa durch D Steuergelder am Leben zu erhalten.

    Seit neuestem produziert er auch dumpfe Hassparolen gegen die einzige nennenswerte Oppositionspartei, die AfD.

    Der senile Rollstuhlfahrer, der sich unabkoemmlich haelt muss weg, genau wie die Irre Merkel.

    Offensich

  140. #67 Freya
    Das ist übrigens der Grund ,aus dem ich meine Organe nicht spenden werde.
    Der Gedanke ,dass irgendein muselmane oder afrikaner in den genuss eines meiner Organe kommt und ich somit noch sein Leben verlängere , ist mir schier unerträglich. gäbe es die Möglichkeit diesen Fall durch eine schriftliche Verfügung zu verhindern,wäre ich jederzeit bereit Organspender zu werden.

  141. Schäubles größte Angst es daß bei der nächsten BTW die FDP als potentieller Koalitionspartner nicht reinkommt (zur Zeit unsicher) und daß rot-rot-grün wie jetzt schon die Mehrheit stellen weil die SPD unter Sigi-Pop umfällt.
    In der allesbeherrschenden Asylfrage liegt die SPD schon jetzt ganz klar auf links-grün-Kurs, verweigert sich jeder Reform, in anderen Politikfeldern noch nicht aber z.B. ein Bartsch von den Linken arbeitet dran.

    Dann müsste die CDU mit der AfD koalieren was selbst der konservativste CSU’ler nicht will und die CDU ist raus.

  142. In http://www.focus.de erschien gerade ein Artikel mit lächerlichen Aussagen Schäubles zur momentanen Einwanderungskrise, die mal wieder an seinem Verstand zweifeln lassen:

    http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/bundeshaushalt-2016-schaeuble-plant-auch-im-naechsten-jahr-mit-schwarzer-null-trotz-fluechtlingskrise_id_5176533.html

    Darunter war ein wunderbar ironischer Kommentar zu finden:

    Endlich hat diese Welt jemanden, der begreift, wie nützlich und wichtig Flüchtlinge sind! Ich finde nur, er sollte sein Wissen nicht nur für Deutschland einsetzen, sondern es auch anderen Staaten zur Verfügung stellen. Frankreich, Griechenland, Türkei, Italien usw. Vor allem aber auch den USA! Flüchtlinge, illegale Einwanderer werden dort als Problem angesehen. Andere Mentalität, Sprache, Religion, Weltansicht sind in Wirklichkeit kein Problem! Und ich freue mich, dass UNSERE Politiker die ersten sind, die das begriffen haben!

    Und nachdem die aktuellen Flüchtlinge uns zum nächsten Wirtschaftswunder verholfen haben – es entstehen neue Jobs, Arbeitslosigkeit geht gegen 0%, Steuereinnahmen steigen – überlegen wir gemeinsam mit den USA, welchen Staat wir als nächsten destabilisieren, um neue Flüchtlinge zu produzieren.

  143. #3 Grenzedicht (27. Dez 2015 09:07)

    Geist des Liebens sollte wohl immer der Erstbezug sein eine Seele einzuschätzen.

    Rollstuhlfahrer können durchaus auf dem Weg ins Licht – und hübsche Damen in die seelische Umnachtung sein….

    …was bei Frauke glücklicherweise nicht zutrifft …und die kleinen Schatteneintrübungen wird sie schon noch loswerden.

  144. #185 gonger

    Dann müsste die CDU mit der AfD koalieren, was selbst der konservativste CSU’ler nicht will, und die CDU ist raus.

    So würde die AfD alles sogar noch schlimmer machen, indem sie den vereinigten Politchaoten von SPD-Grüne-Linke den Weg in das vollkommene Desaster ebnete, soweit sich das Merkel-Desaster überhaupt noch steigern lässt.

    Ein sehr beunruhigender Gedanke. Ich tippe trotz Wackel-Gabriel jedoch eher wieder auf eine neue Große Koalition, damit alle Helden von jetzt weiterhin ihr Plätzchen an der üppigen politischen Futterkrippe finden können. Die persönlichen Interessen gehen den politischen Prinzipien letztlich immer vor.

  145. Ich sage: Recht hat er.
    Nachdem ich auf der Facebook Seite von Frauke Petry gesperrt wurde, obwohl ich mich dort immer sachlich artikuliert habe, nie beleidigend, diffamierend, oder anderweitig aufgetreten bin und nach der „Causa Höcke“ ist die AfD für mich nicht mehr ernst zu nehmen und wählbar schon gar nicht.
    Es gibt noch 2 Möglichkeiten: Höcke gründet eine eigene Partei, oder Lutz Bachmann gründet eine. Ansonsten wähle ich nicht mehr, in der IRD. Da wandere ich lieber aus. In Polen, Tschechien und anderen Ostblock Staaten hat man verstanden wer der Feind ist.
    Hier wird er bejubelt. Außer halt von der AfD. Aber mit Frau Petrys Machtpoker und Anbiederungen kann ich mich nicht arrangieren.

  146. Die verbitterte, alte Seegurke wieder.
    Wer hat den denn schon wieder aus der Gruft gezerrt?

    „Dumpfbacken“ nennt er eine gegnerische Partei (inkl. deren Wähler)?
    Das hört sich für mich an wie die letzten, verendungsschreie einer angeschossenen Wildsau.

    Eine Gegenfrage, für was ER sich und die CDU hält an Sch(R)äuble, erspare ich mir aus Pietätsgründen.

  147. Dieser alte Kretin war in den 70er Jahren Referent im Finanzamt Freiburg. Wie mir ein befreundter Hotelier aus dem Hochschwarzwald – seine Frau stammt aus einem Nachbarort meiner Heimatstadt am Rhein – sagte, soll Schäuble zu dieser Zeit mehrere kleine Handwerksbetriebe durch sein knallhartes Verhalten fast in den Ruin getrieben haben. Seine Vorgesetzten mußten ihn bremsen.

    Das ist ein ganz kaltschnäuziger, übler Intrigant, eine „Sumpfblüte“ ohne Charakter.

    Sein blödes Gewäsch über die AfD wird nichts fruchten. Die AfD – da bin ich mir sicher – wird 2016 in die Landtage einziehen und 2017 auch in den Bundestag.

  148. „BLÖDER WIXER HURENSOHN, DEINE MUTTER HAT ICH SCHON“. AN DIESEN SATZ HABE ICH ALS ERSTES GEDACHT. SCHREIBEN DARF ICH IHN JA NICHT, SONST KOMMT EINE BELEIDIGUNGSKLAGE. SELBST WENN ICH IHN ALS „PACK“ BEZEICHNEN WÜRDE, IST DAS FÜR MICH ALS „NORMALBÜRGER“ NICHT IN ORDNUNG. BEI POLITIKERN IST DAS ANDERS. NA GUT, WO DER NORMALE ANSTAND FEHLT.

  149. Keiner dieser Schmarotzer im Gewande der etablierten Parteien sind sich zu schade, gegen das Volk zu hetzen.
    Nun auch noch dieser Oberfinanzbonze der CDU.
    Der sollte sich was schämen!
    Umhegt, umsorgt, bewacht, volksfern, überfinanziert, und total abgehoben.
    So sieht die heutige Politelite aus.
    Die sogenannten Volksvertreter werden um ihrer Karriere willen zu Gegnern der Bevölkerung.
    Vergleichsweise gehen die Protestbewegungen mit den Etablierten verbal noch sehr sanft um.

  150. Da Juden unter den Mitgliedern besonders viel Angst von dem Antisemitischen Islam haben, deshalb besonders Islamkritisch sind vom Schäuble als „Dumpfbacken“ bezeichnet werde, empfinde ich persönlich als genauso eine große Frechheit als das Leugnen des Holocaust.

  151. Also ich will hier niemand was aber gundsätzlich mal folgendes feststellen. Der AfD von außen Ratschläge erteilen zu wollen nehme ich als aktives Mitglied (auch auf der Straße mit entsprechendem Risiko) nicht für voll. Ich werde den rechten Splitterparteien auch keine Ratschläge erteilen.
    Wer was verbessern will soll eintreten und 10 Euro pro Monat zahlen. Dann kann er konstruktiv mit arbeiten. Obs was wird ist ungewiß. Nicht unbedingt wegen der AfD, aber wegen des möglicherweise unberechenbaren `Todfeindes.

  152. Wenn Herr Schäuble wirklich gewillt ist das Problem zu lösen hätte sein Zoll lieber die Bundespolizei zur Grenzsicherung verstärkt, da er mindestens 5 mal so stark ist wie die Bundespolizei statt Schwarzarbeiter und Mindestlohnverstöße zu ahnden und stattdessen billigend in Kauf zu nehmen das 30 % der Islamisten nicht registriert nach Deutschland einsickern!

  153. Dass Schäuble alles tun wird um den Einzug der AfD in den Bundestag zu verhindern, glaube ich gern. Er fürchtet, nach dem Geld gefragt zu werden, das er ins Ausland verschoben hat.

  154. #195 WIEDERSTAENDLER (27. Dez 2015 20:21)

    IHRE SHIFT-TASTE KLEMMT. DAS MACHT IHRE BEITRÄGE SCHWER LESERLICH.

  155. Irgendwie kann ich nicht nachvollziehen, warum sich hier viele so stockbeleidigt geben.

    Schäuble nennt AfD „Dumpfbacken“ – na und?
    Muss man doch irgendwie verstehen, diese frustrierte Reaktion eines verbitterten alten Mannes.

    Schäuble hat genau wie seine Kumpane in der Einheitspartei CDUSPDGrüneLinke inzwischen begriffen, dass die AfD im März 2016 in drei Länderparlamente einziehen wird.
    Jetzt schwimmen den gutgepolsterten Herrschaften die Felle weg, jetzt geht’s denen an die Futtertröge.
    Ist doch klar, dass die jetzt Panik schieben.

    Bin schon gespannt, wann die nächste Steigerung von Dumpfbacken, Pack, Ratten und Mischpoke kommt. Wenn die AfD in den Umfragen bei 20 % liegt?

  156. Das sagt genau der Richtige:

    wir Wissen ganz genau wo die Dumpfbacken sitzen und unser Land Stück für Stück vernichten wollen.

    Bei der AFD bestimmt nicht!

    Dort sind Menschen die sich um unser Land Sorgen machen und Verantwortungsvoll Politik betreiben und es nicht nötig haben, Lügen und den Menschen angsteinflössende Thesen einflössen.

    Vor den Politiker die unser Land noch regieren, vor denen muss man Angst haben!

  157. Ich vergesse nie den Schauer, den mir dieser Gollum-Klon über den Rücken gejagt hat mit einem einzigen Satz: „Die islamische Einwanderung wird dieses Land verändern.“ Ganz lakonisch, mit einer überheblichen Geste auf die Armlehne gestützt. Warum war das so bedeutsam? Weil er es in seiner Eigenschaft als Innenminister sagte, in einer Position genau diese Einwanderung zu gestalten. Als ob er diesem Land vergelten wollte, was man ihm angetan hatte. Natürlich sind Videos davon nicht mehr auffindbar…

  158. Tolles Demokartieverständnis !

    Man kann nur auf die nächsten Wahlen hoffen.

    Da gibt so ein schönes Lied „Wenn der Wind sich dreht „, mal sehen was dann so für Töne gepupst werden 🙂

  159. #197 RolfWeichert

    „Da Juden unter den Mitgliedern besonders viel Angst von dem Antisemitischen Islam haben, deshalb besonders Islamkritisch sind vom Schäuble als „Dumpfbacken“ bezeichnet werde, empfinde ich persönlich als genauso eine große Frechheit als das Leugnen des Holocaust.“

    Haben Sie es nicht ein bißchen kleiner?

    Mann, Mann, Mann, Politik ist nun wirklich keine Konfirmandenstunde. Ein Brillenträger, der bei so einem harmlosen Begriff wie „Dumpfbacke“ schon mit den Knien schlottert, ist nicht wehrtauglich und gehört zurück in die Nähe von Mutterns Schürze.

  160. Die einfältigen Vielfaltspinsel mit ihrem Multikultistan, die längst nicht nur bei LINKEN, SPD und GRÜNEN zu verorten sind, sondern auch in Big Mothers DDR-CDU auf Bundesebene werden sich an Gegenwind gewöhnen müssen!

    Die FDP mit ihrem inkonsequenten „Wirtschaftsliberalismus“ hat sich selber knockout gesetzt. Evtl. hätten sogar wirtschaftsliberale Einschränkungen im Bereich sozialstaatlicher Leistungen für notorische Leistungsverweigerer manche Zuwanderer abschrecken können, aber der „Wirtschaftsliberalismus“ der Freidemokraten richtet sich ausschließlich gegen die deutsche Stammbevölkerung und nicht etwa gegen den Unterschichtenimport aus Islamistan…
    Nach der „Flüchtlings“welle hat das Merkelregime übrigens den nächsten Schub bildungsferner Unterschichten in unser Land durch die von der Türkei erpresste Visafreiheit für deren „Bürger“ vorgesehen!
    Welcome! Was darf´s sein? Hartz-IV-Anträge liegen auf Türkisch, Kurdisch und Arabisch aus. Für Analphabeten und Bildungsverweigerer stehen Dolmetscher aus der Sozial- und Migrationsindustrie bereit!

    Und die CSU hat die Rolle eines politischen Sedativum in Merkels DDRlight und ihren bunten Blockparteien.
    Seehofer macht einige kritische Anmerkungen zur Auflösung unseres Rechtsstaats und seiner Institutionen – und kriecht dann wieder zu Wildbad Kreuth-ze…
    Heute meldete sich der bayerische Innenminister Herrmann zu Wort und verlangte sinngemäß „Integrationsdruck“ auf die „Flüchtlinge“, um „Parallelgesellschaften wie in Frankreich“ zu verhindern.
    Abgesehen davon, dass die linksgrüne Bande, vorne weg Mutter Terroresia als „Big Mother“, flankiert von ihren Claudia Roths, Fahimis und Gabriels, Goebbels-Eckardts und Kippings, jeden „Druck“ zur Integration von Muslimen in unsere Leistungsgesellschaft und den Arbeitsmarkt als „unsozialen und fremdenfeindlichen Rassismus“ denunzieren wird, fragt mann sich unwillkürlich, wo Herr Minister Herrmann eigentlich lebt… Offenbar nicht in unserer Realität!
    „Parallelgesellschaften wie in Frankreich“!? Der Minister sollte einmal seinen Allerwertesten durch Neukölln, Kreuzberg, Duisburg-Marxloh oder Bonn-Tannenbusch bewegen. Der einzige Unterschied zu den französischen Kulturkolonien des Islam besteht nur darin, dass wir diese Mitesser und Kostgänger aus den Gefilden von 1001 Nacht mit ihrer Agonie noch komfortabler mit „Lohnersatzleistungen“ als „mühelosem Einkommen“ für chronisches Nichtstun alimentieren.
    … Bin ich jetzt eigentlich eine Dumpfbacke im Sinne Schäubles?! Ich glaube wie viele, dass bei denen „ein Schäuble locker“ ist, und dass denen das Handwerk gelegt gehört!

Comments are closed.