Der republikanische US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf kritisiert. „Deutschland hat gerade viele Probleme, darunter eine nie dagewesene Kriminalität“, sagte Trump am Donnerstag dem Nachrichtensender „Fox News“ und prophezeite ein „totales Desaster“. Zwar müsse den Flüchtlingen geholfen werden. „Wir sollten aber Schutzzonen in Syrien schaffen und nicht ganz Europa zerstören“, erklärte Trump. Europa erlebe nun Probleme, die der Kontinent seit „einer Million Jahren“ nicht gesehen habe. Vor diesem Hintergrund kritisierte Trump erneut, dass Merkel vom US-Magazin „Time“ als „Persönlichkeit des Jahres“ ausgezeichnet wurde. „Ich glaube, sie haben die Person ausgewählt, die Deutschland wirklich enormen Schaden zugefügt hat“, sagte er. Außerdem trage Deutschland mit der Flüchtlingspolitik Verantwortung für „viele der Probleme“, die es in Europa gebe. (Quelle: WELT)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

105 KOMMENTARE

  1. Endlich mal ein Ami, der nicht in dieser heuchlerischen Mischung aus Sorge und Lobhudelei spricht, wenn er Merkel-Europa beschreibt. Sehr erfrischend.

  2. Donald Trump hat die Zusammenhange zwischen Terrorismus, Kriminalität und sog. „Flüchtlingen“ sehr gut erkannt und kommuniziert dies auch wenngleich er manchmal etwas schräg rüberkommt.
    Die „Auszeichnung“ (ist es wirklich eine Auszeichnung ?) von „Time“ verstehe ich als eine Vorstufe bzw. Empfehlung für ihren nächsten Job als UN-Generalsekretärin bevor es nach Paraguay in den Ruhestand geht.
    In ihrer dann dort zuständigen Position kann sie ja weiterhin die UNHCR-Hilfsprogramme in Syrien und den Nachbarländern kürzen und damit den Flüchtlingsstrom nach Europa ursächlich weiter anheizen.
    Ganz im Sinne der NWO.

    http://bilder.t-online.de/b/76/37/62/14/id_76376214/610_80/tid_da/salafisten-beten-bei-einer-kundgebung-in-wuppertal-.jpg

  3. Und schon wieder scheitert ein von Sozialisten vorgenommenes Menschenexperiment.

    In 10 Jahren werden Merkel, Illner, Maas und Co. und Paragyuay stehen, während in Europa der Bürgerkrieg tobt, und frech sagen das der Sozialismus einfach zu gut ist für die Menschen und die Menschen in Europa einfach nur noch nicht bereit waren für die Segen des Sozialismus.

  4. Nur Naive und Teddybärverteiler*innen können seine Aussagen verneinen.

    Es gab in den 1980ern palästinensische Flüchtlingslager im Libanon und durch die Kipping-Partei SED via Schönefeld nach Westberlin eingeschleuste Palästinenser. Letzere haben Berlin das staatliche Gewaltmonool geraubt und das waren nur einige Zehn:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article149798514/Faelle-von-Paralleljustiz-in-Berliner-Grossfamilien.html

    Gewalttätige Großfamilien und Clans mit mehreren Tausend Mitgliedern haben in Teilen Berlins laut einer Studie ein Klima der Angst geschaffen.

    Aus einigen Zehn wurde mehrere Tausend, allein in Berlin, allein in den letzten 30 Jahren.

    Was, wenn einige Hunderttausend kommen, so wie 2015?

    Ist den linksgrün-pädophilen Nichtsnutzen und den CDU-Mittäter*innen bewusst, welchen nachhaltigen Schaden sie anrichten?

    2020 – Angelas Merkel fragt im Bundekanzlerbunker nach der Armee Wenck. Als de Misere sagt, dass es sie nicht mehr gibt, schickt CNN dieses Bild aus Berlin um die Welt:

    http://static4.swp-plus.de/storage/scl/import/swp-beta-import/ulm/nachrichten/politik/print/1892673_t1w600h392q90v8535_swp-8073284_20150429_SW_VIETNAM_X905847000X.jpg?version=1430277043

  5. Es ist der reinste Hohn, dass die halbe Welt den Kopf über diese zerstörende Politik schüttelt und diese Diktatur ungehemmt weiter an unsere Zerstörung arbeitet. Ich bin mir sicher, dass jeder politische Volltrottel genau weiß was hier geschieht.
    Jeder versucht gegen jede Logik seinen Archiv zu retten und schwimmt mit.
    Was kann einem Politiker passieren, der mindestens 7 Jahre im Amt War?
    Selbst wenn er zurück tritt, erwartet ihn eine fette Rente auf Kosten der Steuerzahler.
    Ich hoffe so sehr, dass die AFD bei der nächsten Wahl sehr erfolgreich wird und hier so nach und nach aufgeräumt wird.
    Die Politiker, die versucht haben unser Land zu zerstören, dürfen keinerlei Bezüge mehr bekommen und sollten mit ihrem Privatvermögen dafür haften! !!

  6. OT: Schlepperorganisation lobt Mönche für Kirchenasyl – Klerikaler Rechtsmissbrauchs.

    „..als sich ein Beamter nach dem Flüchtling erkundigte und…informiert wurde.

    Darauf der Beamte: „Dann muss ich den Mann eigentlich mitnehmen.“ Der Benediktiner antwortete: „Ich glaube nicht, dass Sie das tun werden“. Der Flüchtling blieb unbehelligt.

    Martin Link (sic) , Geschäftsführer beim Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein, würdigte nicht nur die Aufnahme der Flüchtlinge, sondern auch den Einsatz der Brüder für ein Bleiberecht:…

    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Schleswig-Holstein/Schleswig-Holstein/Kloster-Nuetschau-ausgezeichnet-Ein-Leuchtturm-fuer-Fluechtlingshilfe

  7. hier in BRD-Land ist man aber voll und ganz damit beschäftigt , den “rechtsradikalen Terror ,, an die Wand zu malen , – da bleibt keine Zeit vernünftig über den IS-lam zu reflektieren .

    Ich meine – in Europa metzeln sich auf blutigste Weise Moslems gemütlich durch die Innenstädte und unsere ’’Eliten,, suggerieren :

    Da guck , die Rechten sind Schuld , die grenzen die Moslems (oder Flüchtlinge) aus !

    Geistiger Brandstifter ist natürlich AfD und Konsorten .

    Man , man ,man , haben die ein schiss vor dem Souverän , der Souverän
    ( dem deutschen Volke ) könnte es doch noch schaffen das Ruder rumzureißen .

    Nicht wahr?!

  8. Nun gut, man muss nicht wie Trump einen IQ von 160+ haben, um das zu wissen. Natürlich hat er Recht; siehe Schweden.

    #6 der dude (11. Dez 2015 08:29)

    Und schon wieder scheitert ein von Sozialisten vorgenommenes Menschenexperiment.

    Wenn der Kollaps geplant ist, dann kann man nicht von Scheitern sprechen. Deutschland ist wohl einigen Herrschaften in den letzten Jahren zu einflussreich geworden, und daher bekam Merkel den Nero-Befehl. Schon 2008 sagte CIA-Chef Hayden diffus einen durch Zuwanderung verursachten Bürgerkrieg „in Europa“ voraus.

  9. Trump prophezeit Deutschland totales Desaster
    —————————-
    Den Amerikanischen Senat sei dank!

    Der Donald ist genauso eine NWO Marionette wie Obamba Busch und co!

    Im Wahlkampf erzählen die immer was alle hören wollen,und am ende?Ich sage nur Merkel

  10. Mann oder Frau des jahres in der Times zu werden muß nicht unbedingt eine Auszeichnung sein.Unsere Deutschlandvernichterin hat da sogar den Obersprenggläubigen von der IS um einen Platz hinter sich gelassen.Man fragt sich wie die das bei der Times auswählen , nach schon vollbrachten oder nach zu erwartenden Opfern.Auch unser aller Ungeist A.H.war mal 1938 Mann des Jahres und es war nicht absehbar wieviele Opfer er kosten würde.Mutti ist also in gter Gesellschaft.

  11. Ja,
    und die LÜGENPRESSE hat dazu, wie immer, auch gleich das mißlungenste Foto, das sie von Herrn Trump finden konnten, hervorgekramt in der trügerischen Hoffnung, daß der deutsche Michel auch wirklich so dämlich sei, wie sie es sich in ihren kühnsten Träumen ausmalen.
    DIE HERRSCHAFTEN HABEN FERTIG

  12. # 4 Freya

    Immer wen man glaubt es gäbe keine Steigerung mehr setzten die öfffentlich-rechtlichen dem Grauen noch einen drauf. Das ist ja unglaublich unterirdisch ich hätte nie gedacht daß so ein Dreck überhaupt möglich ist. Ich habe zwar noch keine Antwort von Schüfeli wg. Mitgliedschaft im K-Club, dessenungeachtet ist mein Eimer „dank“ dieses Links bereits übergelaufen. Trotzdem danke für diese Info.

  13. Der Unterschied zwischen den Amis und uns ist, dass diese immer noch einen Trump(f) in der Hinterhalt halten können, während solche Leute hier (noch nur) verbal mit der Nazikeule erschlagen würden.
    Trump hat mit Sicherheit nicht auch nur annähernd das Format eines Ronald Reagan, aber er ist immerhin noch möglich. Hier wäre er es nicht.
    Hier werden schon Leute wie der AfD Mann Hoppe, der sich auf geltende Gesetze beruft, mit der Nazikeule diszipliniert.
    Fazit: nach 1945 haben wir die amerikanische Demokratie wieder so schlecht kopiert, dass heute nur noch gequirlte Scheixxe herauskommt.

  14. #19 FrankfurterSchueler (11. Dez 2015 08:51)
    Freudscher Verschreiber
    Hinterhand
    nicht Hinterhalt
    passt aber irgendwie trotzdem

  15. Cui bono? Man ist fast versucht anzunehmen, daß Absicht dahintersteckt. Deutschland hatte sich gerade endgültig rehabilitiert. Das paßt nicht jedem in den Kram. Also mußte etwas geschehen, um Europa wieder gegen es aufzubringen.

  16. Trump landete in der „Times“-Liste auf dem dritten Platz. Der Milliardär liegt in den Umfragen zur republikanischen Präsidentschaftskandidatur seit Monaten an der Spitze und sorgt immer wieder mit beleidigenden und fremdenfeindlichen Äußerungen für Empörung.

    Ach ja, die gute alte „Fremdenfeindlichkeit“. Seit Jahrzehnten wird uns nun eingehämmert, man dürfe alles Mögliche sein, nur nicht „fremdenfeindlich“. Selbst bei Politisch-Inkorrekten sitzt das ganz tief drin, auch sie beteuern immerzu: „Nein, nein, ich bin nicht fremdenfeindlich“. Als wäre das das schlimmste Kapitalverbrechen überhaupt.

    Wieso eigentlich? Gibt es irgendwo ein Gesetz, in dem es heißt: „Du mußt freundlich sein gegenüber allem Fremden“? Ich lasse mir von niemanden vorschreiben, welchen Menschen oder welcher Gruppe von Menschen ich freundlich oder feindlich gegenüber zu stehen habe! Und wenn ich bestimmte Gruppen von Menschen – „Fremde“ – nicht in meinem Land haben will, ist es mein gutes Recht, das so zu sehen – und auch zu sagen! Verdammt nochmal!

    Man muß sich endlich von dieser jahrzehntelangen Gehirnwäsche freimachen!

  17. # 16 Zinspolitik

    Klar hat Europa und hat Deutschland viele Probleme, aber wer daran bestimmt NICHT schuld ist, das ist der Donald Trump.

    Allerdings wüsste ich schon gerne mehr über seine Verflechtung in das NWO-Netzwerk der Reichen und Mächtigen der westlichen Welt…

  18. Nein nein, Deutschland hat keine Probleme.

    FOCUS
    Verfassungsschutz: 1100 islamistische Gefährder leben in Deutschland

    Freitag, 11. Dezember, 02.10 Uhr: In Deutschland leben derzeit nach Einschätzung des Verfassungsschutzes 1100 gewaltbereite Islamisten. 430 Personen würden als so gefährlich angesehen, dass ihnen jederzeit eine schwere Straftat zuzutrauen sei, sagte der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, dem Sender MDR. Deutschland stehe schon seit Jahren im Fokus von IS und Al-Kaida. Durch den Einsatz von Bundeswehr-Aufklärungstornados in Syrien werde sich das noch verstärken. Die Gefährdungslage bleibe unverändert hoch.

    Maaßen forderte neu ankommende Flüchtlinge auf, Informationen über mögliche Terroristen weiterzugeben. «Das ist keine Denunziation. Wir sind einfach darauf angewiesen zu wissen, was gefährlich sein kann für die innere Sicherheit in unserem Land.»

    Maaßen wies in der „Mittelbayerischen Zeitung“ (Freitag) auf Versuche von Salafisten hin, unter Flüchtlingen in Deutschland „neue Anhänger zu missionieren und zu rekrutieren“. Dem Verfassungsschutz seien mehr als 150 solcher Vorgänge bekannt geworden, die im Umfeld von Flüchtlingsunterkünften stattfanden. Sorge bereite auch die starke Zunahme der Zahl der Salafisten. „In Deutschland zählen aktuell über 8350 Personen zu den Salafisten. Damit ist die Zahl in den letzten Monaten rasant angestiegen. Ende September waren es noch 7900“, erklärte der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz.

    Das versteh ich jetzt nicht, der heilige Vater Deutschlands hat da doch was anderes gesagt:

    Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.”

    Joachim Gauck

  19. „Ich glaube, sie haben die Person ausgewählt, die Deutschland wirklich enormen Schaden zugefügt hat“
    D.Trump ist Realist!

    Der republikanische US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf kritisiert. „Deutschland hat gerade viele Probleme, darunter eine nie dagewesene Kriminalität“, sagte Trump dem Fernsehsender Fox News und prophezeite ein „totales Desaster“. Zwar müsse den Flüchtlingen geholfen werden, „wir sollten aber Schutzzonen in Syrien schaffen und nicht ganz Europa zerstören“, sagte Trump. Europa erlebe Probleme, die der Kontinent seit „einer Million Jahren“ nicht gesehen habe.
    http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-12/fluechtlinge-donald-trump-angela-merkel-kritik

  20. Donald hat Recht, absolut Recht.

    Ich bin schon seit meiner Kindheit der Meinung, daß Donald unterschätzt wird 😉

    Gestern waren 89 899 Besucher bei Pi.

  21. Trumpe wird mit Sicherheit nicht Kandidat der GOP und erst recht nicht Präsident. Er ist nur ein Großmaul!

  22. #28 Marie-Belen (11. Dez 2015 09:05)

    Ja man kann von Trump halten was man will, aber wo er recht hat, hat er recht und eines hat er diesen ganzen Polit-Lackaffen voraus: Er hat sich seinen gesunden Menschenverstand bewahrt!

  23. Ihr Völker der Welt, ihr Völker in Amerika, in England, in Frankreich, in Italien! Schaut auf dieses Land und erkennt, dass ihr dieses Land und dieses Volk nicht preisgeben dürft und nicht preisgeben könnt! Es gibt nur eine Möglichkeit für uns alle: gemeinsam so lange zusammenzustehen, bis dieser Kampf gewonnen, bis dieser Kampf endlich durch den Sieg über die Feinde Deutschlands, durch den Sieg über die Macht des Islams besiegelt ist.

  24. OFFTOPIC: Weils die deutschen Massenmedien nicht bringen

    Ein Maschinengehr, das bei den Anschlägen in Paris gefunden wurde in den USA gekauft

    Dealer: Gun Linked to Paris Attack Came Thru US

    http://abcnews.go.com/International/wireStory/apnewsbreak-dealer-gun-linked-paris-attack-us-35697324

    Und Wikileaks stellt die Verbindung her zu dem israelischen Waffenhändler Ori Zeller

    https://ceinquiry.wordpress.com/2013/12/22/dea/

    https://search.wikileaks.org/?s=1&q=%22Ori+Zoller%22

  25. SOLLEN DIESE MUSELMANEN DOCH ALLE VERGEWALTIGEN UND VERSTÜMMELN, DIESE VERBLÖDETE NATION HAT NICHTS ANDERES VERDIENT. NUR WENN ALLE IHR FETT ABBEKOMMEN HABEN, WACHEN SIE AUF. WIE EIN KIND, DASS SICH AM FEUER FREUT, ABER DIE WARNUNG DER MUTTER IGNORIERT, NICHT INS FEUER ZU LANGEN, DA DIES WEH TUT. NACH EINMAL RICHTIG VETBRENNEN GIBT ES DANN AUF.

  26. Im Tageslügel gibts einen Artikel über die kriminellen islamisch-arabischen Familienclans, in Berlin herrscht „Klima der Angst“ heißt es dort zutreffend.

    Dass die Clans als ‚Bürgerkriegsflüchtlinge‘ aus dem Libanon vor 20 Jahren in Deutschland eingesickert sind, möchten die Desinformanten des Tageslügel aber nicht hören. Solche Hinweise werden rigeros wegzensiert.

    Denn es ist eine simple Folge der Statistik und der Großen Zahl, daß im millionenschweren Ansiedelungs-Track als Beifang momentan Merkel auch massenhaft primitives Pack ins Land einschleppt, das Deutschland, selbst wenn formal die rechtlichen Gründe ausreichen, schon jetzt nicht mehr los wird (www.focus.de/politik/deutschland/knapp-600-plaetze-blieben-einfach-leer-sachsen-bucht-hunderte-fluege-fuer-abgelehnte-asylbewerber-und-bleibt-darauf-sitzen_id_4979707.html).

  27. #4 Freya- (11. Dez 2015 08:26)

    Danke für den Beitrag!

    Das Schlimmste waren die blöde grienenden Dummmichel!

    Auch bemerkenswert; das Wort „Weihnachtszeit“ wurde stets ausgespart.

    PS.

    Zum Glück hatte ich schon gefrühstückt!

  28. Die heutigen „Bürgerkriegsflüchtlinge“ sind die Miri und Chaka Kacka Clans von morgen!

  29. Zwar müsse den Flüchtlingen geholfen werden. „Wir sollten aber Schutzzonen in Syrien schaffen und nicht ganz Europa zerstören“, erklärte Trump.

    Noch so eine immer wiedergekäute Leier, die selbst ein Trump runterleiert. Wieso eigentlich „wir“? Wieso eigentlich nicht die Saudis und die Kataris, die erstens viel näher dran sind, die zweitens Geld im Überfluß haben und die drittens mit ihren Unterstützermilliarden für den IS das ganze Desaster hauptsächlich zu verantworten haben?!

    II
    Die heutigen „Bürgerkriegsflüchtlinge“ sind die Miri und Chaka Kacka Clans von morgen!
    #35 Istdasdennzuglauben (11. Dez 2015 09:22)

    Exakt!

  30. Donald Trump kann die Wahrheit sagen, denn er braucht wegen der Finanzierung seines Lebensunterhalt niemandem in den Hintern zu kriechen. Reagan hat man zu Beginn seiner Kandidatur als Präsident auch lächerlich gemacht. Das Desaster, wie Trump es ausdrückt, wird fürchterlich sein. Deshalb können nur noch Massenproteste in allen Teilen der Republik diesem Horrorszenario entgegenwirken. Sobald den Politikern ihre Vollversorgung davonzuschwimmen droht und eine Verurteilung für ihre Schandtaten diskutiert wird besteht Hoffnung für eine Kehrtwende.Steht auf, wenn ihr Deutsche seid!

  31. Merkel, der verlängerte Arm der USA führt ihren von den Finanzeliten geschmiedeten Plan knallhart gegen uns aus und führt uns in die gezielte Vernichtung.

    Die im Kopf über Jahre per Propaganda verweichlichten deutschen Gehirne gehen zu großen Teilen bereitwillig ihrem Tod entgegen.

    Ich überlege mir ein Schild an die Haustür zu hängen:

    WEIHNACHTEN FÄLLT DIESES JAHR AUS – WEGEN BOMBENSTIMMUNG!

    Ich glaube fest, dass es sich der IS nicht nehmen lassen wird, uns ein schönes rotes Weihnachten zu servieren.

    Geld und Macht, das ist es was uns letztlich auslöschen wird.

  32. Weihnachtsfeier für illegale Mohammedaner
    bei den „Heiligen der letzten sieben Tage

    „Mit großem Appetit hatten sich die drei afghanischen Brüder Juwa, Sadar und Jadar am Kaffee-Büfett mit Keksen eingedeckt…(sic)
    Die Brüder hoffen, dass sie in der BRD Asyl
    erhalten und bleiben können.“

    Symbolbild: „Die kleine Marwa“ tm …
    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Neumuenster/Nachrichten-aus-Neumuenster/Neumuenster-Adventsfeier-kam-im-Haart-Cafe-bestens-an

  33. Und da hat er ausnahmslos recht der Herr Trump. Der Zusammenbruch wird kommen und wir werden sehen wie die Politiker wie die Hasse laufen werden.

  34. #32 WIEDERSTAENDLER (11. Dez 2015 09:19)

    SOLLEN DIESE MUSELMANEN DOCH ALLE VERGEWALTIGEN UND VERSTÜMMELN, DIESE VERBLÖDETE NATION HAT NICHTS ANDERES VERDIENT. NUR WENN ALLE IHR FETT ABBEKOMMEN HABEN, WACHEN SIE AUF. WIE EIN KIND, DASS SICH AM FEUER FREUT, ABER DIE WARNUNG DER MUTTER IGNORIERT, NICHT INS FEUER ZU LANGEN, DA DIES WEH TUT. NACH EINMAL RICHTIG VETBRENNEN GIBT ES DANN AUF.

    Geht’s denn wirklich nicht mit normaler Groß- und Kleinschreibung? Ich hatte gestern schon mal darauf hingewiesen, SO liest Sie kein Mensch!

  35. Hat Trump eigentlich einen deutschen Pass?

    Falls es nicht US_Präsident wird:
    gebt ihm einen deutschen Pass und wählt ihn als NAchfolger vom Gauckler zum Bundespräsident!!!

    Das wäre die Story des 21. Jahrhunderts:

    der verlorene Sohn kehrt zurück in die Heimat der Vorväter, um Deutschland vor der Mohammedaner-Invasion zu retten!

  36. Trump sagt das Scheitern der Merkel-Politik insgesamt voraus, was erst in einigen Jahren feststehen wird.

    Mittlerweile bestätigt erst das schwedische Modell, dass Merkel mit maximaler Wahrscheinlichkeit scheitern wird.

    Spannt man den Bogen nicht in die Zukunft, kann bereits heute festgestellt werden, dass Merkel massive Fehler unterlaufen sind, die zu einem Rücktritt führen müssten.

    Im Sommermärchen 2015 hat die Märchenprinzessin mit Selfie-Propaganda die dritte Welt nach Europa eingeladen.

    Im Herbst 2015 bezahlt Merkel den Türken drei Milliarden, um Grenzen zu sichern, die angeblich nicht gesichert werden können.

    Mit anderen Worten, Merkels Selfies kosten den Michel Milliarden und haben allseits nur Schaden angerichtet.

    Fakten dieser Art finden keinen Eingang in die Märchenpresse.

  37. @ #32 WIEDERSTAENDLER (11. Dez 2015 09:19)
    „NUR WENN ALLE IHR FETT ABBEKOMMEN HABEN, WACHEN SIE AUF.“

    genau das ist ja nicht der fall !
    alle kriegen ihr fett irgendwie mit,
    wissen wohl dass es nicht zu schaffen ist,
    alle sehen wie deutschlands sonderweg
    ganz eu und europa in existenznot bringt,
    und sich die restwelt an die rübe fasst.

    aber wie nach 40 jahren „ddr“ infiltration
    ist der westmichel von linksgruen-roter politk
    und ihren staatsmedien inkl staatskirchen
    so derart unselbststaendig gemacht worden

    dass er sich beim kollektiven sturz von der klippe noch ueber die vielen anderen bunten lemminge freut, die das ja auch machen.

    Widerstaendler, das volk ist seelisch krank.
    Glueckspillen und Brechstange sind unwirksam
    eine dauerhafte heilung braucht zeit.

    als kommunikations- und selbsterfahrungsgruppe
    sind pi&co aber guter kristallisationspunkt
    fuer eine wende. UND DAS WEISS DIE MATRIX.

  38. Immer wenn ich denke, die deutsche Justiz kann nicht mehr irrer urteilen, werde ich eines besseren belehrt.

    Jan Fleischhauer: In unserem Rücken hat sich Großes ereignet. Es ist ein Urteil ergangen, von dem nur wenige Kenntnis genommen haben, obwohl es unsere Attraktivität in Europa in einer Weise verändern wird, die wir erst erahnen können. Am vergangenen Donnerstag haben die vier Richter des 4. Senats des Bundessozialgerichts in Kassel entschieden, dass jeder Ausländer aus einem EU-Land in Deutschland Anspruch auf Sozialhilfe hat, der zumindest den Anschein erweckt, er wolle hier arbeiten. Das ist mehr als ein Urteil, es ist eine sozialpolitische Revolution.

    Da fällt mir ein Spruch ein: „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas sind. Das wird immer wieder zu ‚Ungleichgewichten‘ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal, wofür. Es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“ Joschka Fischer, Bündnis90/Die GRÜNEN Zitat lt. dpa

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sozialhilfe-fuer-eu-auslaender-seid-umarmt-ihr-rumaenen-kolumne-a-1066611.html

  39. Der Systemzusammenbruch ist auch das Ende für die Politverbrecher und die Scheinelite.

    Auch die Renten und Pensionen der vielen kleinen willigen Mitläufer sind dann dahin.

  40. Trump prophezeit Deutschland totales Desaster
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Na so was!

    Das haben wir doch den Amis zu verdanken!
    Siehe
    Germany Made in USA
    Umerziehung der BRD-Bürger nach dem Waffenstillstand 1945

    Video des WDR von 1999:
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=f1_w-aDY6mY

    Von Beethoven als Jazz über Rock’n Roll und Rauschgift bis zu den Geschichtslügen und Mordanleitungen aus Hollywood ist das deutsche Volk verblödet und zersetzt worden.

    Von Vergangenheitsbewältigung bis PC und NSU – alles Gehirnwäschen, die seit 70 Jahren Millionen Deutsche zu Selbsthassern werden ließen -> zielgerichtet und planmässig.

    Kann ja sein, dass dem Trump dämmert, dass ausser in Restdeutschland sonst nichts zu holen ist in Europa, denn wenn die Kolonie BRD nichts mehr hergibt, dann werden sie keine andere mehr finden, die sie so ausplündern können bei gleichzeitiger Zerstörung.

  41. Weshalb Donald Trumps Forderung nach Einreisestop für Moslems überhaupt
    nicht abwegig ist – und was uns auch in Deutschland blühen wird:

    Die Lügen hören nimmer auf, die Verdrehungen und Unterschlagungen von Fakten ebenfalls nicht. Analysen finden nicht statt. Die französischen und deutschen Medien wetteifern darin.

    Beispiel 1: Das Blutbad von San Bernardino: der Weg einer seltsamen kalifornischen Dschihadistin. … Mit der Überschrift geht es los. Es handelt sich nicht um eine kalifornische, sondern um eine pakistanische Glaubenskämpferin.

    http://eussner.blogspot.de/2015/12/die-kalifornische-glaubenskampferin.html#more

  42. DIESE KLÖCKNER IST EINE MERKEL-INKARNATION

    ICH WARNE VOR KLÖCKNER – SIE IST EINE GEFAHR FÜR UNSER LAND!!!!!!!!!!

    „Werden eine Art Kollaps erleben“: Klöckner warnt vor Sicherung der deutschen Grenze

    CDU-Parteivize Julia Klöckner lehnt eine dauerhafte Sicherung der deutschen Außengrenze ab. „Da werden wir eine andere Art Kollaps erleben“, sagte Klöckner am Freitag im rbb-Inforadio. Zu befürchten seien Einschränkungen des täglichen Lebens und in der Arbeitswelt, was zu Unmut und anti-europäischer Stimmung führen könne.

    Klöckner reagierte auf Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU), der angesichts der hohen Flüchtlingszahlen einen dauerhaften Schutz der deutschen Staatsgrenze verlangt hatte. „Wir brauchen wieder die Hoheit über unser Territorium“, sagte der CDU-Politiker der „FAZ“.

    Klöckner plädierte hingegen dafür, auf eine einheitliche europäische Asylpolitik und die Sicherung der EU-Außengrenzen zu setzen.“FOCUS

  43. @#5 gonger

    ich sehe das ähnlich. Die ‚Auszeichnung‘ ist das Abschiedsgeschenk an das Miststück aus der Zone.

  44. Wer wegen der Burka-Äußerungen etc. von Klöckner leichte Hoffnung hegen wollte auf Besserung und Klarsicht in der CDU, der muß sich spätestens jetzt kopfschüttelnd abwenden.

    Sie ist keine „Hoffnungsträgerin“ sondern Merkel 2.0 ohne Hosenanzug.

  45. „Deutschland hat gerade viele Probleme…“

    Seit der Großen Koalition hat Deutschland ein GEWALTIGES Problem. Merkel macht seitdem keine eigene Politik mehr, sie übernimmt nur noch Teile von Parteiprogrammen und Meinungen von SPD und Grünen und verkauft es dann als „alternativlos“ (z. B. Atomausstieg, Mindestlohn, Griechenland, Flüchtlinge).

    Sozen und Grünlinge haben sich nur deswegen so auf das Flüchtlingsthema eingeschossen, um von ihrer absoluten Kompetenzlosigkeit bei allen anderen Themen abzulenken und weil es (noch) einen großen Rückhalt in der Bevölkerung gibt, mit dem man sich die Macht sichern kann. Und Merkel ist wieder mal auf diesen Zug aufgesprungen, wohlwissend, dass er mit Vollgas in den Abgrund fährt.

    Es ist schon erschreckend, wie skrupellos viele Politiker selbst das Fortbestehen der eigenen Nation aufs Spiel setzen, nur um an der Macht zu bleiben, und wie machtlos das Volk ist, um diesen Jahrhundertwahnsinn zu stoppen.

    In 10 – 15 Jahren werden die jetzigen Politikdarsteller mit fetter Pension im Ausland sitzen, bei einem Glas Edel-Rotwein auf das nicht mehr vorhandene Deutschland blicken und sagen: „Es war damals alternativlos, was wir gemacht haben.“

  46. Sparkassen und Genossenschaftsbanken warnen vor „drastischen Konsequenzen“ der aktuellen Geldpolitik der EZB. „Erosion der Sparkultur, Einbrüche bei der Altersvorsorge, Vertrauensverlust in Lebensversicherungen, Altersarmut, längere Lebensarbeitszeiten, die Gefahr von Spekulationsblasen und unerwünschten Umverteilungseffekten“ gehörten zu den massiven Auswirkungen von Niedrigst-, Null- und Negativzinsen“, schreiben sie in einem Gastbeitrag für die Börsen-Zeitung.

  47. Trump ist zwar noch immer nicht bei der vollständigen Erkenntnis über die islamische Ideologie angekommen, wie einige verbleibende Kritikpunkte aufzeigen. Aber er ist Geschäftsmann, und als solcher ist er im Gegensatz zu Vollblutpolitikern lern- und anpassungsfähig. Das ist sein allergrößter Vorteil. Und daß er schnell und viel lernt, das beweist er bereits jetzt. Den Zustand der Realitätsverweigerung der jetzigen Führung und die verheerenden Folgen für die Opfer beschreibt dieser Aufsatz:
    http://www.jihadwatch.org/2015/12/muslim-persecution-of-christians-call-it-what-it-is-genocide
    The Obama administration steadfastly refuses to acknowledge the Islamic State as “Islamic,” yet when it comes to the question of whether ISIS is committing genocide against Christians, the State Department presents ISIS’ application of the terms of the dhimma contract in offering Christians the classic three choices mandated by Islamic law, as evidence that ISIS is not committing genocide against Christians, but showing them tolerance.

    Only the devil himself would make such an argument.

  48. MERKEL SCHLIMMER ALS IS !!!!!

    Wenn man all die Vorgänger bei TIMES MAGAZIN als
    PERSON OF THE YEAR
    betrachtet, haben diese US Dschurnalisten immer den grössten Abschaum der Menschheit mit diesem Titel ausgezeichnet.

    Auch diesmal liegen sie absolut richtig

    1. Platz die Raute des Schreckens aus der Uckermark

    2. Platz der Oberfuzzi des Kopfabschneiderclubs IS

    Also, wenn Logik ins Spiel kommt, ist IM ERIKA in ihren Augen damit noch einen dicken Zacken schärfer als die durchgeknallten und völlig degenerierten Moslemschlächter des IS

    100 % ZUSTIMMUNG ZUR WAHL

    Die Presselobhudeleien sind diesmal über den Titel
    für die SCHLIMMSTE SEIT HITLER bemerkenswert zurückhaltend, denn die Lügenpresse weiss inzwischen, dass sehr viele Menschen sich
    neutral im Internet informieren, und über
    viele Hintergründe Bescheid wissen.

    Noch nie, seit dem die Menschen aufrecht laufen
    können, waren soviele Menschen weltweit so gut informiert wie heute dank des Internets, und können
    sich ihre eigene Meinung selbst bilden, ohne sich von Gehirnamputierten was vom Pferd erzählen zu
    lassen.

    Die Zentrale für betreutes Denken wird damit also keine grossen Chancen haben, höchstens ein paar irre Dummbattel, wie unsere Buntestagsdarsteller,
    würden als Zielgruppe dafür in Betracht kommen.

  49. Im DLF läuft eine Anti-Pegida-Sendung an mit Hetzern wie Baade und dem Stasi-Vopo Wagner.

    Die Trommel wird rund um die Uhr geschlagen!

  50. @#23 Religion_ist_ein_Gendefekt:

    Cui bono? Man ist fast versucht anzunehmen, daß Absicht dahintersteckt. Deutschland

    Natürlich steckt Absicht dahinter, aber das „Cui bono“ ist nicht ganz trivial.
    @#12 Packistan:

    Schon 2008 sagte CIA-Chef Hayden diffus einen durch Zuwanderung verursachten Bürgerkrieg „in Europa“ voraus.

    Hier muss man im Hinterkopf haben, dass es ZWEI FORMEN der Prophezeiungen gibt:

    1. Kaffeesatzlesen. Wobei der „Kaffeesatz“ durchaus aus Bergen von Akten bestehen und der Analyst äußerst kenntnisreich, erfahren und seriös sein kann. Kaffeesatzlesen kann zutreffen, muss aber nicht.

    Wenn wir von Voraussagen hören, denken die meisten von uns an die eine oder andere Art von Kaffeesatzlesen.

    2. Ankündigung. Die Voraussage speist sich nicht aus Analyse, sondern stellt einen Plan dar, der dann durchgeführt wird. Also z.B.: Ich prophezeie einen Hausbrand bei meinem Nachbarn. Dann ziehe ich los und zünde sein Haus an. „Wow! Was bin ich für eine geniale Prophetin!“

    Ich würde davon ausgehen, dass Voraussagen von CIA und vergleichbaren Stellen eher der 2. Kategorie zuzuordnen sind. Damit will ich nicht sagen, dass die CIA die Invasion steuert (sie kann beteiligt sein oder auch nicht), sondern nur, dass sie eine Abteilung eines „Konzerns“ ist, in dem auch Merkel ein kleines Pöstchen hat.

  51. #54 ossi46 (11. Dez 2015 09:57)

    Das haben wir doch den Amis zu verdanken!

    Die „Raute des Schreckens“ und ihre desaströse Politik ist der Dummheit und völligen Ignoranz deutscher Wähler zu verdanken.
    Mit den Amis hat es nichts zu tun, dass dieses Wesen immer noch ungehindert sein Zerstörungswerk betreiben kann.

  52. #71 Freya- (11. Dez 2015 10:46)

    Wo Trump Recht hat, hat er Recht !!!!!!!!!!!
    ————————

    Mehr Verstand als unsere Zonen-Merkel hat der Trump allemal.

  53. Gerne wiederhole ich meine Frage:
    Wann ist ein Volk ein Volk ?
    Warum musste Bismark zu dem Kunstgriff einer gewaltinduzierten Einigung greifen. Weil sie aus dem Vorrat an Gemeinsamkeiten nie zustande gekommen wäre ?

    Im dreissigjährigen Krieg haben sich die Deutschen mit Wonne gegenseitig ausgelöscht. Anders ist die lange Dauer der Kampfhandlungen nicht zu erklären.
    Danach verfiel das Land in Kleinstaaterei. Die Erklärung ist plausibel. Lieber kleinere regionale Einheiten die funktionieren, als ein großes Gebilde welches zu Mord und Totschlag führt. Hallo EU.

    Heute steht die Fernstenliebe über der Nächstenliebe. Wieviele der Grünen und Sozialdemokraten, die uns zur „Integration“ völlig fremder Völker bekehren wollen, kommen eigentlich mit ihrer eigenen Verwandschaft zurecht. Wieviel von denen sind tief zerstritten mit ihren eigenen Geschwistern ?

    Wegen einem optisch falschen Zaun oder herunterhängenden Zweigen werden in Deutschland jahrelange Nachbarschaftsklagen geführt. Aber bei der Aufnahme von Menschen aus anderen Kulturen sollen dann keine Konfikte vorhanden sein.
    Diese Volk kann nicht einmal untereinander, siehe Antifa—Konservative. Da sind sie sich angeblich viel zu fremd. Aber mit noch Fremderen soll es plötzlich klappen.

    #19 FrankfurterSchueler   (11. Dez 2015 08:51)
    #46 aristo   (11. Dez 2015 09:49)
     
    Die Deutschen mussten sich die Demokratie 1949 weder erarbeiten, noch erkämpfen.
    Ja, sie haben nicht einmal danach verlangt. An der Spitze sieht man eine Zurschaustellung der begrenzten Fähigkeiten von Scheineliten.

  54. @#75 Midsummer:

    Die „Raute des Schreckens“ und ihre desaströse Politik ist der Dummheit und völligen Ignoranz deutscher Wähler zu verdanken.

    Nein.
    Es sei denn, man hält jeden Wähler in jeder Demokratie für dumm und ignorant – das möchte ich aber hier so nicht sagen.

    „Die Raute des Schreckens“ wurde darüber hinaus nur von einer Minderheit gewählt, und zwar 2013, als diese Katastroph noch nicht absehbar war, und auch nicht dass ausgerechnet eine CDU-Person zur Flüchtlings-Ikone aufgebaut wird.

    Politik lässt sich durch Wahlen nicht beeinflussen. Die Person, die gewählt wird, sagt das, was begleitend zur Politik (die von ganz anderen Stellen betrieben wird) gesagt werden muss.

    Dass „die Amis“ uns das eingebrockt haben, würde ich so aber auch nicht sagen. Joe Sixpack kann nichts dafür und wird genauso verarscht wie wir. 12 Millionen illegale Mexikaner im Land, von denen viele den Drogenkartellen angehören, ist auch nicht schön.

  55. #78 raginhard (11. Dez 2015 10:55)

    Diese Volk kann nicht einmal untereinander, siehe Antifa—Konservative. Da sind sie sich angeblich viel zu fremd. Aber mit noch Fremderen soll es plötzlich klappen.
    ———————-
    Es soll ja auch gar nicht klappen. – Dieses Volk soll ausgelöscht werden mit Hilfe der ultimativen Migrationswaffe, weil es konventionell (durch zwei Weltkriege!) nicht gelungen ist!

  56. Man muss auch mal das Positive an der Fluechtlingspolitik Merkel sehen:

    Unsere Vaeter und Grossvaeter mussten zum krepieren noch bis an die Wolga latschen, unsere Kinder brauchen bloss dafuer bloss noch aus der Haustuer zu gehen.

    Soll mal einer sagen die Regierung sorge nicht fuer die Bequemlichkeit der Buerger.

  57. Mir ist zwar ein Milliardär als Präsidentschaftskandidat etwas suspekt….. aber man kann ja auch entgegenhalten, warum hat ein Milliardär nicht das Recht US Präsident zu werden?…

    Aber diese Aussage „Wir sollten aber Schutzzonen in Syrien schaffen und nicht ganz Europa zerstören“
    würde ich eigentlich von einem das Volk der Deutschen vertretenen Politiker erwarten !!!!!!!!!

    Der gesunde Menschenverstand reicht schon aus, um zu dem Entschluss zu kommen. Warum nicht in dem Land (woher die Flüchtlinge) für Ordnung oder halt eine Schutzzone sorgen ????

    Ja Fatima Roth ! Geh Du mal in Deine türkische Villa und heuchle weiter herum. Gutmensch zu sein schützt vor Reichtum nicht. Lass Dich aber nicht von Greenpeace wieder in die Nordsee verschleppen, was die denken, dass da ein Walross abhanden gekommen ist.

  58. #75 Midsummer

    Die „Raute des Schreckens“ und ihre desaströse Politik ist der Dummheit und völligen Ignoranz deutscher Wähler zu verdanken.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Die antideutsche Politik der BRD ist viel älter als Merkel selbst!

    Vom GERMANY MUST PERISH!
    mit Mord- und Sterilisationsorgien hat man abgelassen, man erledigte grosse Teile des Volkes mit der psychologischen Kriegsführung.

    Und die wurde seit Anbeginn betrieben, egal, welche Parteien an der Regierung waren.

  59. #75 Midsummer (11. Dez 2015 10:44)

    Die „Raute des Schreckens“ und ihre desaströse Politik ist der Dummheit und völligen Ignoranz deutscher Wähler zu verdanken.

    Stimmt. Leute wie PI-Leser/Schreiber (also an Politik interessierte Menschen, die sich nicht wie der Großteil der Wähler für dumm verkaufen lassen) sind in Deutschland leider nur eine kleine Minderheit.

    Habe mich kürzlich mit einem Sportsfreund (FH-Akademiker, aber politisch total uninteressiert und naiv) über das Thema unterhalten. Er meinte, bei ihm am Arbeitsplatz (Kollegen meist auch technisch/mathematische Akademiker) herrsche die Meinung vor, dass Deutschland bisher von einem islamischen Terroranschlag verschont geblieben ist, weil es so viele Flüchtlinge aufnimmt (also in der umgekehrten Logik, dass es richtig ist und noch viel mehr aufgenommen werden müssen).

    Mir hat es die Sprache verschlagen wegen dieser unglaublichen Blauäugigkeit und Dummheit. Aber genau das ist das Problem bei uns. Selbst gebildete Leute interessiert die Politik nicht (mehr), und/oder sie sind unglaublich naiv und ignorant. Und in jeder Firma und Abteilung gibt es dann einen LinksGrünen Meinungsführer, der mit den ganzen Naivlingen leichtes Spiel hat und denen seine Lügenpropaganda einimpft. So funktioniert Meinungsbildung bei uns heute.

  60. @PSI:

    Dieses Volk soll ausgelöscht werden mit Hilfe der ultimativen Migrationswaffe, weil es konventionell (durch zwei Weltkriege!) nicht gelungen ist!

    So ist es.

    Wenn man „warum, wieso, weshalb?“ nicht versteht, dann schiebt man die Frage nach dem Motiv eben auf. Aber es ist doch auch so offensichtlich! Wenn jemand in meine Küche kommt und dort einen Teller nach dem anderen auf dem Boden zerschmettert, dann denke ich doch auch irgendwann nicht mehr: „Der will nur beim Abtrocknen helfen und ist halt ein bisschen dumm und tapsig.“ Um zu sehen, DASS er es vorsätzlich tut, muss ich nicht unbedingt wissen, WARUM er es tut.

    Himmel nochmal, niemand ist so dumm!

    Ich vermute, zu denken, es wäre Dummheit oder Fahrlässigkeit, kommt von einer ganz tief eingravierten Gewissheit im Kopf.

    Und die muss erstens identifiziert werden und zweitens auf den Prüfstand. Das muss jeder selber machen, sonst hat es keinen Wert.

  61. Trump hat schlicht recht.

    Wäre es nun Glück oder Pech, wenn wir 2017 so tief in der Scheiße sitzen, dass wir Trump bestätigt sehen? `

    Ein Bekannter sagte mir gestern, dass seinerzeit in Hamburg die meisten Schill-Wähler aus Problemstadtteilen gekommen seinen. Bis 2017 haben die Bürgerlein also noch genug Zeit, zu erfahren und zu lernen. Das wird entscheidend, denn nur eigene Betroffenheit kann Gutmenschentum ersetzen.

  62. Dass die „Time“ Merkel als „Person des Jahres“ gekürt hat, scheint mir kein Zufall zu sein.
    So will man die selbstgefällige Kanzlerin, die ansonsten in der Bevölkerung kaum noch Zuspruch besitzt, außer bei den landeszerstörerischen Grünen und Linken, weiter auf den Kollisionskurs Deutschlands lenken.
    Das hat System, bloß die Merkel und ihre Füßeküsser merke(l)n das nicht!

  63. Damit will ich nicht sagen, dass die CIA die Invasion steuert (sie kann beteiligt sein oder auch nicht)
    #74 Nuada (11. Dez 2015 10:44)

    Es spricht einiges dafür, daß die CIA und andere anglo-amerikanischen Geheimdienste sehr wohl dahinter stecken!

    Gerade einmal 6,4 Prozent aller »RefugeesWelcome«-Tweets, bei denen Deutschland erwähnt wird, stammen tatsächlich auch aus Deutschland. Fast die Hälfte hat ihren Ursprung in Großbritannien, den USA und Australien!

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/redaktion/wer-lockt-auf-twitter-fluechtlinge-nach-deutschland-.html;jsessionid=79B4B30783D2362A415B7B769DE88645

    Wieso Australien, fragt man sich. –> Antwort: „Five Eyes“!:

    UKUSA bezeichnet die zwischen dem Vereinigten Königreich (UK) und den Vereinigten Staaten (USA) 1947 geschlossenen Verträge zur Zusammenarbeit der Geheimdienste beider Länder: der US-amerikanischen National Security Agency (NSA) und des britischen GCHQ. Als weitere, sekundäre „UKUSA“-Staaten schlossen sich Australien (DSD), Kanada (Communications Security Establishment Canada) und Neuseeland (GCSB) dem Abkommen an. Die Allianz dieser fünf Länder wird informell auch als Five Eyes bezeichnet.

    https://de.wikipedia.org/wiki/UKUSA-Vereinbarung

  64. #78 raginhard

    Gerne wiederhole ich meine Frage:
    Wann ist ein Volk ein Volk?
    ____________________________________________

    Ein Volk ist ein Volk, wenn alle Mitglieder sich auf eine gemeinsame Vereinbarung, das Grundgesetz geeinigt haben.

    GG-Präambel

    Die Deutschen in den Ländern … haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

    (Die Rotzgrünen lesen hier immer: „Damit gilt dieses Grundgesetz für die gesamte Welt.“)

    Bis zur Wahl von Merkel galt in Deutschland die Herrschaftsform der repräsentativen Demokratie.

    Mit Merkel wurde die Herrschaftsform der repräsentativen Diktatur eingeführt.

  65. @#89 Biloxi:
    Das ist ja mal eine interessante Meldung! Und was für eine kreative Art, der Sache mit der Herkunft von Twittersprüchen auf den Grund zu gehen. Wir haben verdammt viele gute, investigative Leute. Man muss nur suchen.

    Es spricht einiges dafür, daß die CIA und andere anglo-amerikanischen Geheimdienste sehr wohl dahinter stecken!

    Davon gehe ich auch aus. Ich wollte nur vorsichtig sein, weil ich nun wirklich nicht weiß, welche Dreibuchstaben-Kombination das tatsächlich macht, es gibt die ja wie Sand am Meer.

    Es ist aber auch egal, welche es ist. Ich habe die Struktur eines internationalen Konzerns mit vielen Abteilungen (die Bundesregierung ist eine Art PR-Abteilung Germany, Hollande PR-France etc.) im Kopf. Die Security ist in zahllose Dreibuchstaben-Vereine aufgeteilt. Die Chefetage muss natürlich im Nebel bleibn. Ich glaube aber, mit der Struktur im Kopf versteht man besser, was vor sich geht, als mit der klassischen, in der jedes Land eine eigene Firma für sich ist, die alle untereinander konkurrieren.

  66. #41 Carl Weldle (11. Dez 2015 09:29)

    Leute, immer wenn ich glaube, das ÖR Lügenfernsehen und die Islam-Appeaser können nicht mehr tiefer sinken, werde ich eines besseren belehrt!

    Türkisches Weihnachtslied auf dem Wintermarkt im SWR Fernsehen.

    https://www.youtube.com/watch?v=GS2wJGRD8UM
    __________________________________

    Vielleicht sollten die Christen sich jetzt mal beleidigt fühlen.

    Feierlichkeiten im Ramadan werden schließlich auch nicht mit Bauchtanz gefeiert.

    Und man kann die Adventszeit durchaus mit dem Ramadan vergleichen. Auch wenn den meisten nicht mehr bekannt ist, daß auch die Adventszeit ursprünglich mal eine Fastenzeit war.

    Apropos Bauchtanz. Dazu ein interessanter Artikel auf der Achse:

    http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/der_bauchtanz_als_metapher

  67. Die Welt schreibt in Fetten Letters:
    „Der IS muss entmystifiziert werden“
    http://www.welt.de/vermischtes/article149841583/Salafisten-sind-schon-krasse-Dudes.html
    …. Na Gut, „Entmystifizieren wir den IS“ ..aufgepasst…Vorhang auf…Tusch…simsalabim …..ISLAMISCHER STAAT…voila.

    Jetzt ist er nicht mehr mystisch, jetzt gilt:

    „Man müsse den ISLAMISCHEN STAAT finanziell austrocknen….“
    Will man deshalb den Mindestlohn für Muslime senken? …egal
    Aber seine Ideologie muss er behalten dürfen, das gebietet das Menschenrecht.
    Ein Einreise-Verbot nach Amerika finden die Deutschen rassistisch, nur die Einreise der Deutschen nach Indianerland ist rassistischerer.

  68. Merkel, wir weben dein Leichentuch,
    wir weben hinein einen dreifachen Fluch
    wir weben und weben…

  69. #64 Ottonormalines (11. Dez 2015 10:12)

    OT

    Das hat alles nichts mit dem Islam zu tun

    http://www.schule.sachsen.de/download/download_bildung/Br_Muslimische_Schueler_barrierefrei.pdf

    Muslimische Schülerinnen und Schüler
    in Sachsen
    Information für Schulen, Lehrer, Eltern
    ____________________________

    Ich habe momentan leider keine Zeit mich in diese Broschüre zu vertiefen.

    Aber, eins fällt auf. Moslems werden hier auf ihre Religion reduziert. D.h. selbst Moslems, die Religion als ihre Privatsache ansehen, und das ist die absolute Mehrheit, werden hier auf „halal“, „haram“ und Kopftuch reduziert.

    D.h. die ganzen Herausgeber solcher Broschüren, die in Sachsen dürfte nicht die einzige sein, und die entsprechenden Initiatoren sehen Moslems nur als religionsgesteuerte Wesen, die im Grunde nicht mehr können, als ihre Religion auszuüben, egal welche anderen Qualifikationen sie in Schule, Uni oder bei der Arbeit erworben haben.

    D.h. hier wird amtlicherseits festgelegt, welche Rolle Moslems in unserer Gesellschaft überhaupt spielen dürfen. Die des „Religionsopfers“.

    Es gibt in Deutschland tatsächlich zig Ärzte/Ärtzinnen, und andere qualifizierte Moslems, die aber in der veröffentlichten Meinung gar nicht so dargestellt werden.

    Jetzt mal von den syrischen Atomphysikern derzeit abgesehen.

    Es geht aber darum, den integrierten und vermutlich säkular eingestellten Moslems den Rücken zu stärken.

    Es gibt eine Plakataktion, auf der Hausärzte abgebildet werden, und auf denen sie für die Position des Hausarztes werben. Auf all diesen Bildern gab es nicht einen Hausarzt oder Hausärztin, die türkisch oder arabischstämmig und somit sehr wahrscheinlich auch Moslem sind.

    Aber genau solche „Ideale“ brauchen wir hier, auch und gerade für hier ankommende Moslems, damit sie sich erst gar nicht auf die Rolle des „Religionsopfers“ festnageln lassen.

    Im Grunde genommen sind solche Broschüren kontraproduktiv für beide Seiten.

  70. #20 FrankfurterSchueler (11. Dez 2015 08:51)

    Der Unterschied zwischen den Amis und uns ist, dass diese immer noch einen Trump(f) in der Hinterhalt halten können, während solche Leute hier (noch nur) verbal mit der Nazikeule erschlagen würden.

    Ich sehe es so: Wir haben wenigstens Tatjana Festerling. Sie ist sehr attraktiv, gut gebildet und kann einem Herr Trump das Wasser reichen. Ich hatte eigentlich gedacht, dass sie TIMES Person des Jahres werden würde. Aber die TIMES ist eben auch Lügenpresse!

  71. #95 P. Erle (11. Dez 2015 13:27)

    Die einzigen Opfer sind wir Ur-Deutschen, bzw. unsere Kinder und Kindeskinder!
    Das solche Broschüren nur auf die Religion ausgelegt sind, zeigt meines Erachtens viel mehr, das die genau wissen, dass es das ist, was sie uns schmackhaft machen müssen.
    Ich habe nichts gegen indische oder pakistanische Ärzte, aber ich brauche die auch nicht als „Ideale“. Das sind für mich normale Menschen, die wie ich in Deutschland einen Job ausüben, die keinen umbringen wollen und vor allem die nicht fordern, sondern geben, so wie jeder Deutsche auch. Die wollen gar nicht im Mittelpunkt stehen, die wollen friedlich leben, so wie wir auch!

  72. Wir Deutschen müßten eigentlich von Deutschland aus bei der Wahl 2016 in USA mitwählen dürfen.

    Als besetztes Land und von USA aus regiert wäre das wahre Demokratie.

  73. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/time-auszeichnung-obama-gratuliert-angela-merkel-a-1067012.html

    US-Präsident Obama hat Kanzlerin Merkel zur Auszeichnung als „Persönlichkeit des Jahres“ durch das US-Magazin „Time“ gratuliert

    „Herzlichen Glückwunsch“, schrieb US-Präsident Barack Obama am Mittwoch (Ortszeit) Twitter – und zwar in deutscher Sprache. Der Präsident dankte seiner Freundin Merkel für ihre moralische Führungsstärke und die starke Partnerschaft.

    Auch der ehemalige US-Präsident Bill Clinton gratulierte Merkel per Twitter. „Herzlichen Glückwunsch“, schrieb er – allerdings auf Englisch. Deutschland und die Welt könnten sich über ihre Führung glücklich schätzen.

  74. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-parteitag-angela-merkel-laesst-kritiker-abblitzen-a-1067092.html

    Die Sache ist heikel, darum will die Parteispitze die Kontrolle behalten. Im ganz kleinen Kreis hat die CDU-Führung ihren Leitantrag zur Flüchtlingspolitik für den bevorstehenden Bundesparteitag vorbereitet. Nichts sollte vorab nach draußen dringen, niemand sollte den Text frühzeitig zerreden…

    Damit dürften sich die Kritiker der Flüchtlingspolitik von Angela Merkel nicht zufrieden geben. Auf dem Parteitag, der am Montag in Karlsruhe beginnt, droht nun Streit auf offener Bühne.

    Von einer Obergrenze für die Flüchtlingsaufnahme ist wie erwartet keine Rede. Aber genauso wenig will die CDU-Spitze die nationalen Grenzen dauerhaft sichern und kontrollieren oder Flüchtlinge schon bei der Einreise abweisen. Ein bisschen mehr Strenge bei der Integration inklusive Integrationspflichtgesetz und einem Nein zur Burka, dazu ein Bekenntnis, die Flüchtlingszahlen „reduzieren“ zu wollen – das soll reichen, um den Unmut aufzufangen.

    Solange die Irre von Berlin regiert, wird der Wahnsinn weiter gehen.
    ENTSORGT ENDLICH DIE WAHNSINNIGE MERKEL!

  75. #15 Muzi (11. Dez 2015 08:47)

    Auch unser aller Ungeist A.H.war mal 1938 Mann des Jahres und es war nicht absehbar wieviele Opfer er kosten würde.Mutti ist also in guter Gesellschaft.

    So ist es :
    http://image.slidesharecdn.com/factsabouthitler-150302131459-conversion-gate01/95/facts-about-hitler-17-638.jpg?cb=1425323754

    Es muss etwas dran sein an Mr. Trumps Äußerungen; hat ihm doch nicht nur Harry-Potter-Erfinderin Joanne K. Rowling (die offensichtlich genau so eine prominente Vorzeigelinke ist wie unser Ill Til) den Krieg erklärt…

    http://edition.cnn.com/2015/12/08/politics/jk-rowling-donald-trump-voldemort/

    …sondern gleich der ganze Zeckenstadel von „Anonymous“, der nach dem 13. November einen lichten Moment hatte und den IS attackieren wollte, sich aber noch viel mehr für sein globales Cyber-Gewaltmonopol zu interessieren scheint und sich des Nachts hinter flimmernden Bildschirmen bei der Vorstellung globaler Allmachtsphantasien bestimmt einen runterholt:

    http://web.de/magazine/politik/Kampf-Islamischer-Staat-IS/anonymous-attackiert-donald-trump-denken-reden-31201258

  76. Trump ist zumindest eine Art freier und Demokrat – im Gegensatz zu denen, die es von sich glauben (z.B. die Genossen Merkel, Gabriel, Fatima Roth, Juncker, Obama, Ban Ki Moon …)

    Ich finde, auch wenn Trump relativ provokant vorgeht (was mich nicht stört), so ist er eine Art letzte Hoffnung, dass die freie Demokratie überlebt.

    Die Alternative Hillary ist eine wesentlich größere Gefahr für den Weltfrieden, denn sie folgt der zwanghaften Umerziehungsideologie des Genderwahns und der political Correctness, die weder mit wissenschaftlichen Erkenntnissen, noch mit Fortschritt etwas zu tun haben, mit freier Demokratie nicht vereinbar sind, aber starke Züge einer extrem intoleranten Sekte aufweisen.

    Bei Hillary wäre sogar der lupenreine Putin ein Verfechter größerer Freiheit sein, als die sich jetzt im Aufbau befindlichen USSA (United Socialist States of America), die eine Art juristischen Gleichbehandlungssozialismus für die Gleicheren unter den Gleichen implementieren. Damit wäre erstmals eine Äquidistanz zu Rußland und den USA notwendig – zumindest so lange die USA nicht erneut zu ihren Wurzeln (Land of the Free …) zurückkehren. Ich könnte mir nicht vorstellen, dass zB in der NATO auch nur ein Mensch für die Verbreitung solcher geistig rückständigen und verbrecherischen Zwangsideologien kämpfen sollte.

    Die jetzigen Gutmenschen sind eine selbsternannte oberste moralische Instanz und die gesamte Welt muss nach ihrer Ideologie umerzogen werden – wenn nötig mit täglicher Propaganda und Gehirnwäsche aus allen gleichgeschalteten Medien – nur damit ihr Weltbild stimmt. Ob es die Menschen wollen, spielt für sie keine Rolle …

  77. #25 Biloxi (11. Dez 2015 08:59)
    Ach ja, die gute alte „Fremdenfeindlichkeit“. Seit Jahrzehnten wird uns nun eingehämmert, man dürfe alles Mögliche sein, nur nicht „fremdenfeindlich“.

    Doch…Fremdenfeindlichkeit ist das größte problem überhaupt. Die Fremden sind feindlich.

Comments are closed.