In diesem Video von „JasinnaReoladed“, deren Youtube-Kanal schon einmal komplett gelöscht wurde, geht es – auch wenn der Anfang etwas anderes vermuten lassen würde – nur sekundär um die Antifa. Es ist vielmehr ein Überblick über die Geisteshaltung, die viele in Deutschland sich selbst gegenüber haben, und im weiteren auch um die Denkweise diverser „Volksvertreter“. Der Film dauert 1:48 Stunden – es lohnt sich aber, ihn von der ersten bis zur letzten Minute anzuschauen.

image_pdfimage_print

 

51 KOMMENTARE

  1. Dass man solchen Abschaum schon Jahrzehnte einfach so ziehen lässt (mit solchen Parolen) dürfte eigentlich alles über die BRD Politik aussagen.

    Traurig, aber wahr …

    P.S.: Gute, informative Doku! Danke.

  2. Nicht OT:
    https://grauewandzeitung.wordpress.com/2015/11/02/in-schuld-geboren/#more-213

    Habe einen Kommentar hinterlassen.
    Leider nicht vorher gespeichert.
    Sinngemäß, dass die Nationalsozialisten
    nationale Sozialisten waren, somit links,
    und Feinde der Kommunisten, da diese
    internationale Sozialisten waren.
    Also „Globalisierer“.
    Habe ihm noch geraten, sich in medizinische
    Behandlung zu begeben oder nach Nordkorea
    zu gehen.
    Das mit der Philosophie soll er lassen!

  3. In diesem Zusammenhang

    a) gibt es irgendeine Youtube Alternative die nicht gelöscht wird? Selbst gegen etwas Geld?

    b) gibt es sonst irgendwelche Alternativen wo man frei kommentieren kann ohne gelöscht zu werden.

    Ach ja, bei Pi-New darf man politisch inkorrektes kommentieren.

    Man sollte in den USA freie Kommentare zu spon, focus, sueddeutsche einrichten. Insbesondere zu Artikeln wo die Kommentarfunktion abgestellt wird.

  4. Ja mein Gott. Die Welt ist groß. Warum gehen diese Subjekte nicht nach Nordkorea? Da ist die Deutschendichte sehr gering.

  5. Ein ganz tolles Video !!!

    Folgender Aufbau des Videos, so wie ich es sah:

    A: (ca. 0-15) Einleitung Antifa – Deutschland verrecke
    B: (ca. 15-30) Antifa und Flüchtlinge
    C: (ca. 30-45) Flüchtlingsgewalt
    D: (ca. 45-60) Flüchtlinge und Medien
    E: (ca. 60-75) Deutsche Politiker (bes. Ditfurth)
    F: (ca. 75-80) Steuergelder für Linksradikale
    G: (ca. 80-95) Gesteuerte Fluchtgründe/ UN
    H: (ca. 95-107) Deutsche Politiker und Ausklang

  6. Guten Abend werte Mitstreiter. Für mich stellt sich die Frage, warum wandern diese jungen Menschen nicht einfach aus? Sie sind doch auch nicht besser als die Invasoren jetzt. Die Vorzüge des Staates in vollem Umfang nutzen, aber dann auf den Staat bzw. das Land scheißen. Und vor allem hat Herr Maas dieses Video schon gesehen? Wo bleibt da der Aufschrei der Medien oder der Politik. Klar sie sind ja der Geldgeber, fast vergessen. Vielleicht sollte jeder Pegidateilnehmer nächsten Montag einfach einen von denen an die Hand nehmen um ihm zu zeigen, dass es auch anders geht.

  7. Mit negativer Agitprop. hat auch die syrische Regierung zu kämpfen. Warum die Obama-Administration offenbar ein Problem mit der Demokratie und Wahlen in bzw. für Syrien hat und etliche andere Teilnehmer der US-geführten Anti-IS-Koalition (Saudi-Arabien, die Türkei …) mit der Säkularität bzw. einem stabilen Staat in Syrien, darüber gaben die Meldungen und Ereignisse der letzten Zeit Auskunft, s.
    https://mephistohinterfragt.wordpress.com/syrien-was-die-meisten-medien-nicht-bringen-teil-iv/
    und http://www.mephistohinterfragt.wordpress.com/iraq-was-die-meisten-medien-nicht-bringen/

  8. Ich habe es schon komplett gesehen. Nach einer Viertelstunde war ich auf 180, nach einer Stunde nur noch traurig und entnervt. Niederschmetternd…

  9. Achja, dem feigen Typ im Vid in 9:58 wünsche ich einen langsamen, qualvollen Tod durch Hodenkrebs.

    Wiederliche, dumme Hetzer-Sau!

  10. Warum ethischer Kapitalismus darin versagt, “die Welt zu verändern”

    Oscar Wildes über 100 Jahre alte Aussagen über die Entwertung des Menschen im Kapitalismus sind heute noch genauso relevant. In seinem Aufsatz “Die Seele des Menschen im Sozialismus” behandelt er das dem Kapitalismus in der modernen Gesellschaft innewohnende demoralisierende Wesen der Wohltätigkeit. Wildes Kritik dient den heutzutage allgegenwärtigen, gute Stimmung erzeugenden Kampagnen als wichtiger Ausgangspunkt.

    Wilde schrieb:

    “Die meisten Menschen vergeuden ihr Leben durch einen ungesunden und übertriebenen Altruismus, ja, sind sogar genötigt, es zu vergeuden. […] Daher tritt man mit bewundernswerten, jedoch irregeleiteten Absichten sehr ernsthaft und sehr sentimental an die Aufgabe heran, die sichtbaren Übel zu heilen. Aber diese Heilmittel heilen die Krankheit nicht: sie verlängern sie bloß. In der Tat sind sie ein Teil der Krankheit selbst. Man versucht zum Beispiel das Problem der Armut zu lösen, indem man die Armen am Leben erhält; oder, wie es eine sehr fortgeschrittene Schule vorschlägt, indem man sie amüsiert.

    ..

    In modernen kapitalistischen Gesellschaften ist Wohltätigkeit untrennbar verbunden mit Konsum und Emotionen. Die Mildtätigkeit liefert heutzutage nur ein temporäres Heftpflaster für ein größeres, tiefer liegendes Problem: Das perverse kapitalistische Wirtschaftssystem hat massive Umweltzerstörungen, massenhafte Vertreibung von Menschen, sozioökonomische Ungleichheit, Bürgerkriege, Gewalt und Krieg verursacht, darüber hinaus lebt es von machiavellistischen Charaktereigenschaften wie Gier, Unaufrichtigkeit, Manipulation und Selbstsucht.

    ————–

    weiter lesen bei :

    https://missubuntu.wordpress.com/2015/10/13/warum-ethischer-kapitalismus-darin-versagt-die-welt-zu-veraendern/

  11. @Redaktion PI

    Könnte wichtig werden.

    Es drohen Konsequenzen

    Wie „La Libération“ schreibt, könnte die Veröffentlichung des Fotos (einer hingerichteten Geisel) für Le Pen ein Nachspiel haben: Sie könnte wegen Verbreitung dschihadistischer Propaganda belangt werden.

    Wer sich selbst ein Bild machen möchte, kann das auf Marine Le Pens Twitter-Account tun.

    https://twitter.com/MLP_officiel/status/677041935903780865

    ACHTUNG – DAS BILD KÖNNTE AUF VIELE VERSTÖREND WIRKEN

    http://www.gmx.ch/magazine/politik/marine-le-pen-schockt-fotos-is-geiseln-31212592

  12. @#12 Durbacher

    Unfug. Le Pen wird das Bild ja nicht kommentar- und zusammenhangslos gepostet haben.

  13. Man kann und sollte für diese Psychopathen nur Mitleid haben, mehr nicht. Diese Unmenschen sind durch ihre Geisteskrankheit schon genug gestraft.

    Für die ist es schwer, gesellschaftlich versagt zu haben, sie projezieren ihren Selbsthass nach außen. Ich rege mich deshalb über diese Unmenschen nicht auf.

    Was für armselige Kreaturen.

  14. Nie wieder Deutschland …. ?

    Das wird schwierig Deutschland irgendwie von der Oberfläche zum Verschwinden zu bringen. Etwa durch vergraben ? Oder „Tieferlegen“ durch Zuschütten ? … oder in den Weltraum zu schiessen …

    Die müssten sich auch mal Festlegen bis zu welcher Tiefe sie Deutsches Land definiert sehen wollen…

    Was ist mit Land welches Deutsche im Ausland eignen ?

    Und wieso soll importiertes und aufgeschüttetes Land von wo anders her wirklich besser sein ?

    Ich hatte mal mit „Rechten“ einen produktiven Streit — wo die eine ähnliche substanzíelle Definitionslosigkeit hinausbrüllten von „Deutschland über alles“ ….

    Die „Linken“ orientieren sich da also an den „Rechten“ und deren „Deutschland über alles“ …..

    Auch da sind berechtigte Fragen nach der Höhe der Höherlegung, der Art und des Tiefenumfangs des anzuhebenden doch ziemlich umfangreichen Gebiets ungeklärt ….. wie auch, der Sinnnnnnnnnnnn ?

    …einer Höherlegung.

    Bei allem bleibt ein bitterer Nachgeschmack, dass beide Gruppen geheime Verträge mit Caterpillar haben …. denn völlig klar ob nun „nur“ ein Tieferlegen oder gar ein Höherlegen aus Aussichtsgründen, Schubraupen und schwere Bagger sind in beiden Fällen unerlässlich ….

    PS.: Sind in der wirklichsten Wirklichkeit die „Linken“ den Niederländern um ihre Deichbauten neidisch …. und die „Rechten“ den Schweizern um die Viertausender ?

    Wozu mit „Denken“ alles Zeit vertan werden kann — vielleicht kommen sie ja noch drauf, dass sie ZUSAMMEN zu Feten mit Holländern nach Holland fahren können und dann anschliessend zum Alphornlasen in die Schweiz …. soviel baggern und schubraupeln kann doch sehr mühsam sein, auch wenn das sicher einige Zeit lang Klasse ist eine diese Mega Schubraupen von Caterpillar zu fahren …

    …wenn schon, dann den Holländern beim Ausbauen der Deiche helfen … und, falls die Matterhorn-Ostflanke abbricht die gemeinsam mit den Schweizern wieder anzumörteln….

    Jodlen und Holzschuhtanz statt wie Entflohene aus einer Anstalt rumzuplärren ….

  15. #17 SaekulareWelt (16. Dez 2015 22:14)
    Ab Januar 2016
    Flüchtlinge in Berlin erhalten Gesundheitskarte

    Flüchtlinge in Berlin erhalten mit Beginn des neuen Jahres eine elektronische Gesundheitskarte. Damit können sie künftig direkt ärztliche Leistungen in Anspruch nehmen.
    ************
    Mit WELCHEM Recht bekommen diese Invasoren ALL DAS, wofür der Michel hart arbeiten muss????
    Ich denke an den EIN JAHR (!!!!) währenden Kampf mit der Kasse um orthopädische ARBEITSSCHUHE für meinen Mann !!! ARBEITSSCHUHE für einen ARBEITENDEN und STEUER ZAHLENDEN DEUTSCHEN!! Mein Hals wird jeden Tag dicker….

  16. OT
    Landratsamt prüft Vorhaben: Der bizarre Zoff um die „Asyl-Villa“ vom Tegernsee – Bayern – Nachrichten
    Ein Rechtsanwalt will Asylbewerber in seiner leerstehenden Villa in Gmund am Tegernsee unterbringen. Zuletzt hatte sich der Streit mit den Behörden derart zugespitzt, dass Peter Horst sein Vorhaben wieder aufgab. Jetzt wagt er einen neuen Anlauf.
    http://www.focus.de/regional/bayern/landratsamt-prueft-angebot-asyl-am-tegernsee-besitzer-pocht-auf-fluechtlingsnutzung-in-privathaus_id_5156314.html

    Haßloch in Rheinland-Pfalz: Stichverletzung: Mann stirbt bei Streit in Flüchtlingsheim – Rheinland-Pfalz – Nachrichten
    Bei einem handgreiflichen Streit in einer Unterkunft für Asylbewerber in Haßloch in Rheinland-Pfalz ist ein 22-jähriger Mann tödlich verletzt worden. Die Polizei ermittelt jetzt, die Leiche des Afghanen soll obduziert werden.
    http://www.focus.de/regional/rheinland-pfalz/rheinland-pfalz-toedliche-stichverletzung-ein-toter-bei-streit-in-asylbewerberunterkunft_id_5155403.html

  17. „Guten Abend werte Mitstreiter. Für mich stellt sich die Frage, warum wandern diese jungen Menschen nicht einfach aus? “

    Das ist Doppelmoral (ist typesch für Faschisten, ähm, antifaschisten). In Deutschland auf kosten von anderen leben aber das Volk und das Land hassen.

  18. OT
    Flüchtlinge: Projekt in Italien ermöglicht legale Einreise
    Weil es an legalen Einreisemöglichkeiten fehlt, wählen viele Flüchtlinge den gefährlichen Weg übers Mittelmeer. Ein kirchliches Projekt in Italien richtet nun einen humanitären Korridor ei
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-projekt-in-italien-ermoeglicht-legale-einreise-a-1068214.html

    Flüchtlinge und Einwanderer: Die wichtigsten Fakten
    Warum kommen so viele Flüchtlinge? Wer bekommt Asyl? Warum streiten die EU-Länder? In unserem neuen Hintergrundformat "Endlich verständlich"
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-und-einwanderer-die-wichtigsten-fakten-a-1030320.html

  19. aus diesem grund war ich vor die demokratische wiedereinführung der todesstrafe nach amerikanischen vorbild

    ich dachte da an den elektrischen stuhl

  20. OT
    Islamische Länder haben genug Platz für Flüchtlinge
    In der islamischen Welt des Nahen Ostens ist 75-mal so viel Raum wie in Deutschland. Warum finden die Flüchtlinge dort keine Bleibe? Europa bliebe viel erspart – und für die Region wäre es ein Gewinn.
    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article150034113/Warum-bleiben-die-Fluechtlinge-nicht-im-Nahen-Osten.html

    Flüchtlingskrise: Ihre Unbeirrbarkeit wird Merkel noch weit tragen
    Manche mögen murren, andere zweifeln. Doch in ihrer Regierungserklärung zum EU-Gipfel zieht die Kanzlerin eine schnurgerade Linie von der Flüchtlingsfrage zur europäischen Außen- und Innenpolitik.
    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article150045718/Ihre-Unbeirrbarkeit-wird-Merkel-noch-weit-tragen.html

    Sandra Maischberger: Jahresrückblick 2015 mit Alice Schwarzer & Thomas Gottschalk
    Sandra Maischberger lässt mit prominenten Querdenkern das Jahr 2015 Revue passieren. Die Feministin Alice Schwarzer warnte dabei vor der Unterdrückung abweichender Meinungen in der Flüchtlingsdebatte.
    http://www.welt.de/vermischtes/article150011240/Wir-neigen-mehr-denn-je-zu-Denkverboten.html

    Rosengarten: Ein Toter bei Brand in Flüchtlingsheim bei Hamburg – Videos
    In einer Flüchtlingsunterkunft in Rosengarten bei Hamburg ist ein Feuer ausgebrochen. Rund 30 Menschen konnten sich in Sicherheit bringen, darunter 20 Asylbewerber – ein Mensch kam ums Leben.
    http://www.welt.de/vermischtes/article150014178/Ein-Toter-bei-Brand-in-Fluechtlingsheim-bei-Hamburg.html

    Flüchtlinge: Bayern meistert die Asylkrise am besten
    Allem CSU-Alarmismus zum Trotz läuft die Flüchtlingshilfe in Bayern am besten. Bürokratie wurde beseitigt, die Finanzen stimmen, alle Beteiligten arbeiten pragmatisch zusammen. Zum Beispiel in Vorra.
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article150029238/Wie-Bayern-schafft-was-nicht-zu-schaffen-ist.html

  21. #21 FanvonMichaelS. (16. Dez 2015 22:34)

    #17 SaekulareWelt (16. Dez 2015 22:14)

    „Ab Januar 2016
    Flüchtlinge in Berlin erhalten Gesundheitskarte
    ************
    Mit WELCHEM Recht bekommen diese Invasoren ALL DAS, wofür der Michel hart arbeiten muss????“

    Weil 90% der Deutschen, die zur Wahl gehen CDUCSUFDPSPDGrüneLinke wählen und 50% der Deutschen zu faul/zu schlau zum Wählen sind?

    Wähler der etablierten Parteien und diese superschlauen Nichtwähler sind ausschließlich verantwortlich für die desaströsen Zustände im All inclusive Resort für alle Bedürftigen dieser Welt. Niemand anderer!

    Und wieviele der PI-Leser haben und wählen nun immer noch CDU und CSU?

  22. Sehr gutes Video, allerdings ist dort nur von sechs Tötungsdelikten durch Asylanten an Asylanten die Rede.
    Das sind aber nur einige wenige bekannt gewordene Fälle aus Heimen, denn insgesamt ergibt sich aus den Daten, die aus dem jüngsten, vorläufigen Lagebild des Innenministerium an die Öffentlichkeit gegeben wurden, eine Zahl von ca. 141 Tötungsdelikten an Menschen in Deutschland durch die jüngst hinzugekommenen Asylbewerber!
    Bereits für 2014 sind in der regulären polizeilichen Kriminalstatistik 100 Asylbewerber als Tatverdächtige bei Mord & Totschlagsdelikten aufgeführt.
    Die relative Quote ist dabei natürlich vielfach höher als unter der biodeutschen Bevölkerung.

    Quellen:
    http://www.bka.de/nn_248962/DE/Publikationen/PolizeilicheKriminalstatistik/2014/pks2014__node.html?__nnn=true
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/fluechtlingskrise-bka-stellt-steigende-kriminalitaet-fest-vor-allem-von-rechts-a-1062661.html

  23. Super gemacht von Jasinna,
    ich hoffe das dass Video von möglichst vielen weiter verbreitet wird.
    Vor allem der Teil wo es um Bomber-Harris ging sollte möglichst viele erreichen, denke das wird einigen die Augen öffnen.

  24. #21 FanvonMichaelS. (16. Dez 2015 22:34)

    #17 SaekulareWelt (16. Dez 2015 22:14)
    Ab Januar 2016
    Flüchtlinge in Berlin erhalten Gesundheitskarte

    Flüchtlinge in Berlin erhalten mit Beginn des neuen Jahres eine elektronische Gesundheitskarte. Damit können sie künftig direkt ärztliche Leistungen in Anspruch nehmen.
    ************
    Mit WELCHEM Recht bekommen diese Invasoren ALL DAS, wofür der Michel hart arbeiten muss????
    Ich denke an den EIN JAHR (!!!!) währenden Kampf mit der Kasse um orthopädische ARBEITSSCHUHE für meinen Mann !!! ARBEITSSCHUHE für einen ARBEITENDEN und STEUER ZAHLENDEN DEUTSCHEN!! Mein Hals wird jeden Tag dicker….

    Servus,
    deine gefühle kann ich verstehen!
    Als ich 2012 begonnen hatte damit meine Abitur auf dem zweiten Bildungsweg nachzuholen hatte ich einen Teilzeitarbeitsplatz,war nicht so toll aber brachte Geld und ich konnte meine Ausbildung finanzieren.
    Mir wurde nach 11 Monaten gekündigt da ich (ohne eigens verschulden) zu wenig Arbeitsstunden zusammenbrachte(wurde aber zur Arbeit eingeteilt)die eingeschränkte Verfügbarkeit da ich an fünf Tagen der Woche Schüler war,war bekannt,bei Einstellung und Unterzeichnung des Arbeitsvertrags) und sollte kein Problem sein.Tja,leider erlaubte ich mir krank zu werden und mich deswegen vom Arzt krank schreiben zulassen,dann gabs die Kündigung!Konnte ich etwas dagegen unternehmen? Nein,da ich kein Geld für einen Anwalt hatte etc.
    Ich suchte vergeblich für fast ein Jahr nach einem neuen Job, währenddessen musste ich jeden Monat ca. 80 € Krankenkassenbeitrag (Schülertarif)bezahlen ,eine Wahl nicht bersichert zu sein gibt es seit 2007 nicht mehr,wie man die Gebühren bezahlen sol bei null Einkommen\Geld? Interessiert niemanden!
    Ach ja Alg 1 konnte ich nicht beantragen weil ich nur 11 Monaten diesen sozial versicherungspflichtigen Arbeitsplatz hatte,Alg 2 konnte ich nicht beantragen da ich 1.Schüler und 2. Schüler an einer Schule war ,bei der man Grundsätzlich zum bezug von BAföG berechtigt ist wenn man am Unterricht teilnimmt,tja da ich aber über 30 Jahre alt bin gabs auch kein BAföG……also bin ich jede Woche zum Blutplasmaspenden um mir die ÖPNV Fahrkarten leisten zu können,mein Girokonto sank dafür aber immer mehr ins minus…
    Ich wollte in Deutschland etwas erreichen,mich weiterbilden,studieren,etwas für Deutschland leisten,hat mir jemand geholfen? Ja,meine Eltern,beide haben nur eine kleine Rente,sie gaben mir essen und ein Dach über den Kopf, Luxus war in dieser Zeit für mich mir manchmal im Monat einen Kaffe aus dem Kaffeeautomaten für 20 Cent zu kaufen,Kino,Kneipe oder ähnlicher Luxus? Nur Nachts im Traum! Ich habe Mitte der Neunziger des letzten Jahrhunderts eine Ausbildung gemacht,gearbeitet und wurde dann überflüssig,also dann wieder in die Hände gespuckt und zurück in die Schule,Jahre der Armut und Entbehrung in kauf genommen damit ich es dann später (nach Abi und Studium) besser haben würde,auch mal eine Frau und Kinder haben könnte etc. tja nix gibts,Pech gehabt,bin halt leider ein Deutscher…ach ja hab zwar jetzt die FH-Zugangsberechtigung studieren ging wegen der Demenz Erkrankung meines Vaters bisher aber nicht…..na ja eine positive Seite hat mein Leben aber! Ich bin zwar extrem Einsam und hatte meine letzte Beziehung mit einer Frau vor 8Jahren,aber ich bin dafür sehr bescheiden und genügsam geworden,habe also etwas dazu gelernt;-)
    PS:habe ich schon erwähnt das Flüchtlinge nach 15 Monaten Aufenthalt in Deutschland BAföG berechtigt sind (ab 2016) altersgrenze wurde nicht abgeschafft oder abgeändert für Deutsche…aber dafür brauchen Flüchtlinge nicht beweisen Abitur zu haben um studieren zu dürfen,super!
    Danke Merkel,beste aller Kanzlerinnen,danke auch Fr.Wanka.
    PS:Sorry für die Rechtschreibung ich habe keine richtige Tastatur,nur Bildschirmtastatur….ach ja und sorry für den ganzen O.T. Inhalt meines Beitrags.

  25. Ab und zu lohnt sich ein Blick über die Grenzen. Dieser ganze Selbsthass und Autorassismus ist anscheinend kein Deutsches Problem, sondern ein Europäisches:

    https://www.unzensuriert.at/content/0019482-Gruene-foerderten-Kurzfilm-gegen-Rueckfuehrung-von-Schubhaeftlingen-mit-12000-Euro

    Grüne förderten Kurzfilm gegen Rückführung von Schubhäftlingen mit 12.000 Euro Steuergeld

    Da bleibt einem wirklich die Spucke weg! Ein Kurzfilm zeigt, wie man die Rückführung eines Schubhäftlings im Flugzeug verhindert.

    Im Film wird offen zum Widerstand gegen die Staatsgewalt aufgerufen: „Wenn es notwendig ist, leisten Sie körperlichen Widerstand gegen die Polizisten, die sie begleiten.“ Eine Flugbegleiterin gibt in dem 15:24 Minuten langen Werk in englischer Sprache Ratschläge, mit welchen Maßnahmen man den Start eines Flugzeugs am besten verhindert.

    Es geht den LinksGrünen im Prinzip schon lange nicht mehr um die Sache selbst, also den Flüchtilanten, sondern nur noch darum, wie man durch eine vermeintlich höherstehende moralische Position den politsichen Gegner (und den Staat und die bürgerliche Gesellschaft an sich)diskretitieren und ihm schaden kann.

    Aber das wird nicht mehr lange gutgehen. Diese Verlogenheit und der Missbrauch von Menschen, um die eigenen perfide Pseudo-Ideologie mit aller Gewalt durchzusetzen und der Mehrheit seine Gesinnungsdiktatur aufzuzwängen, wird schon bald nicht mehr funktionieren. Die Ober-LinksGrünen Gutmenschen werden schon bald nicht nur von der Realität abgestraft werden, sondern von ihren eigenen „Realo“-Parteifreunden, wenn es um das Überleben der eigenen Partei gehen wird. Und auf dieses Inner-LinksGrüne Gemetzel freue ich mich schon besonders. Vielleicht wird das sogar das politische Ende eines Spukes sein, der dieses Land nun schon seit Jahrzehnten tyrannisiert und lähmt.

  26. Ja, bin tatsächlich an dem Video hängengeblieben.

    Sehr professionell gemacht. Und völlig nachvollziehbar.

    Meinerseits gemutmaßt: russische Quelle (rt deutsch) ?
    Nein, das ist nicht schlimm.
    Das, was von den deutschen Massenmedien als „russische Propaganda“ abgetan wird, ist erstens auch nur eine Perspektiv-Umkehr. Und zweitens deckt es sich mit den Eindrücken, die Deutsche innerhalb Deutschlands gewinnen müssen.

    Einzige Schwachstelle scheint mir die Mutmaßung über eine Strategie der „UNO“.

    Nein, keine Bange. Ich halte – wie wahrscheinlich alle hier – nichts von der „UNO“. Es war schon immer eine äußerst zwielichtige Organisation.

  27. #40 Blue02 (17. Dez 2015 01:00)

    (…)
    Einzige Schwachstelle scheint mir die Mutmaßung über eine Strategie der „UNO“.

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Fakt ist, dass das UNO Flüchtlingshilfswerk UNHCR die Zahlungen an die Flüchtlinge im Nahen Osten mehr als halbiert haben. Von 30 auf 19 und letztlich auf 13,5 Dollar/Monat gekürzt wurden. Da hätte unsere Kanzlerin ruhig ein paar Milliarden locker machen können. Zum Wohle der Menschen hier und dort!

    https://www.tagesschau.de/ausland/wfp-syrien-101.html

    Da kommt man(n) ins Grübeln . . .

    Der Clou: Jetzt bittet man uns hier noch zusätzlich um Spenden fürs UNHCR!!!

  28. Antifas kommen zu Wort:
    Utopie: Deutschland zerstören und dann weltweiter Kommunismus.
    Ich frage mich, woher dann Milch und Honig kommen sollen. Soll das vom Himmel fallen?
    Manfred Kleine Hartlage hat schon recht: Bei den Linken gibt es nur Betrüger und Betrogene. Die Straßen-Antifa gehört zu den Betrogenen. Sie wissen es nur noch nicht.

  29. Die ersten Blockparteien-Politiker stellen sich offen gegen den Asylirrsinn von der irren Kanzlerin:

    Eklat im Münchner StadtratSogar Kollegen verließen den Saal: CSU-Mann verstört mit Flüchtlings-Äußerungen

    Chaotische Szenen bei der letzten Sitzung des Münchner Stadtrats in diesem Jahr: Bei der traditionellen Weihnachtsansprache von CSU-Mann Reinhold Babor verlassen zahlreiche Stadträte vorzeitig den Saal. Der Politiker hatte die Bühne genutzt, um Stimmung gegen Flüchtlinge zu machen.

    http://www.focus.de/regional/muenchen/eklat-im-muenchner-stadtrat-sogar-kollegen-verliessen-den-saal-csu-mann-verstoert-mit-fluechtlings-aeusserungen_id_5160265.html

  30. Wenn man sich das Video angesehen hat, dann will man offen gestanden zunächst nicht glau-
    ben, daß es junge DEUTSCHE Menschen sind, die
    so etwas daherschreien. Wie zerstört, wie hei-
    matlos müssen solche Seelen schon in der Schu-
    le von 68iger Lehrpersonal gemacht worden sein. Wir Älteren haben zwar immer geahnt,
    daß die 68iger Revolte und ihre Folgen nicht
    schadlos bleiben wird, aber das es so weit
    gehen würde, daß die Landeskinder ihr eigenes
    Land, ihre Heimat verachten und ihr förmlich
    den Untergang wünschen, daß hätte ich nie für
    möglich gehalten. Hier hat die linke Frank-
    furter Schule in der Tat ganze Arbeit geleis-
    tet. Man braucht sich ja nur einige Figuren
    der GRÜNEN wie Claudia Roth, Volker Beck,
    Ströbele, Göhring-Eckhardt, Cohn-Bendit, Fischer und noch viele andere dieser Sorten anzuschauen und anzuhören,dann weiß man woher dieser Haß auf die eigene Heimat kommt. Ein Land, daß solch eine eigene Jugend und nach-
    wachsende Generation hervorgebracht hat, brauch weiß Gott keine äußeren Feinde mehr.

    Wenn die Deutschen, vor allem die noch ver-
    bliebenen vernünftigen Deutschen, sich nicht
    bald besinnen und den gesamten Bildungs- Kul-
    tur- und Medienbereich mit einem deutlichen
    Ruck (wie der BP Herzog bereits gefordert
    hatte) verändern, dann wird dieses Deutsch-
    land ökonomisch vielleicht überleben, geistig
    aber verarmen. Nur dort wo ich mich voll und
    ganz zu meiner Heimat bekenne, kann ich auch
    anderes kritisieren. Dieser linke Pöbel aber
    wirft ein Schlaglicht auf den wahren Zustand
    Deutschlands. Ich glaube, es dürfte kaum ein
    Land in der Welt geben, wo die eigenen Kinder
    Ihre eigene Heimat verwünschen und nieder-
    schreien. Das ist wahrhaft schändlich. Kein
    Asylant, kein Flüchtling wird seine Heimat,
    die er aus welchen Gründen auch immer verlas-
    sen hat, so niederträchtig verleumden und be-
    schmutzen. Was die 68iger Chaoten und Ideolo-
    gen sowie ihre Nachfolger diesem Land angetan
    haben, wird nur unter großen Mühen und großer
    nstrengung zu heilen sein. Wenn es dafür nicht
    schon zu spät ist.

    Heute morgen las ich in der Welt einen inter-
    resanten Beitrag von Prof. Heinsohn, der die
    Frage stellte, warum die meißten sog. Flücht-
    linge denn alle nach Europa kämen. Nicht nur
    Deutschland wird das auf die Dauer nicht schaffen, auch Europa wird es nicht schaffen.
    Wenn man sich vor Augen führt, wie Heinsohn
    schreibt, daß alle islamischen Länder der OIC
    75 mal größer sind als Deutschland und immer
    noch 6,5 mal größer als die gesamte EU stellt
    sich die Frage zurecht. Dort sollte man die
    Flüchtlinge verteilen, daß wäre auch für Sie
    das Beste sowohl was die Religion und Kultur
    angeht als auch die Verständigung. Viele Pro-
    bleme würden Deutschland und der EU erspart
    bleiben wenn man hier aktiv werden würde. Über
    diesen Artikel von Prof. Heinsohn in der heu-
    tigen Welt-Ausgabe sollte man wirklich nach-
    denken.

  31. Die „Antifa“-Leute haben sämtlich wenig Grips und in der Schule beim Thema SA nicht aufgepasst, sonst wüssten sie, dass nach getaner Arbeit die Auftraggeber im besten Falle auf Distanz gehen und man in der Gosse landet. Wer dann rummeckert, ereilt das Schicksal eines Herrn Röhm und seiner Gefolgsleute und wird liquidiert.
    Wieso muss ich jetzt gerade an den NSU-Fall denken?

  32. Das Video ist echt hammerhaft!
    Vielen Dank für die Mühe, so gut recherchiert und detailliert die Themen Antifa, Migranten, Gewalt, Medien… aufzuarbeiten.
    Alle Behauptungen mit Beweisen belegt, beeindruckende und aufwühlende Bilder.
    Der Widerspruch zwischen den gewaltigen Bildern und dem betont lässigen Kommentar verstärkt die Wirkung enorm.
    Hut ab und danke!

  33. Ja, das Video ist der Hammer. Jedenfalls die erste halbe Stunde (ich werde es mir in Etappen ansehen). Ein dickes Lob an die Macher des Films! lediglich die Sprecherin mit ihrer säuselnden Stimme ist etwas gewöhnungsbedürftig. Sie erinnert mich stark an die HR3-Radiomoderatorin Minou, deren Gesäusel manchmal zum Abschalten zwingt (dennoch ein guter Sender, da kaum politisch).

  34. #46 rinhard (17. Dez 2015 08:26)

    Wenn man sich das Video angesehen hat, dann will man offen gestanden zunächst nicht glauben, daß es junge DEUTSCHE Menschen sind, die so etwas daherschreien (…)

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Da erinnere ich mich doch an eine Aussage von
    Sefton Delmer, ehemaliger britischer Chefpropagandist nach der Kapitulation 1945 an den deutschen Völkerrechtler Prof. Grimm:

    „Mit Gräuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen … und nun fangen wir erst richtig damit an! Wir werden diese Gräuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, dass sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (Re-Education) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.“
    (Hervorhebung durch mich)

    PS: Die Propaganda der Alliierten wird durch den Überleitungsvertrag Art.7.1 als OFFENSICHTLICHE TATSACHEN vom „deutschen“ Strafrecht geschützt.

  35. Die geistigen Brandstifter sind bekannt,und sitzen sinnlos und auf Steuerzahlerkosten mit ihren Ärschen im Bundestag.

  36. Besten Dank für den Videotip. Eine ausgezeichnete Doku, die JEDEN Vergleich mit ähnlichen Produkten professioneller Quellen standhält.
    Bezüglich der Originalaufnahmen mit weinenden Flüchtlingskindern empfehle ich Jedem folgendes Video: „Funniest Moments of Illegal Migrants“ auf youtube.
    Insbesondere achte der geneigte Zuschauer auf die Szene ab 2:35.
    Eine interessante Lektion in Sachen Pallywood.

Comments are closed.