Der FPÖ-Chef HC Strache sprach am Montag bei einem Bürgerstammtisch im steirischen Grenzort Spielfeld über die Zuwanderungslawine, die so schnell wie möglich gestoppt werden müsse. „Rund um Syrien werden Aufnahmezentren geschaffen, dort sind die Kriegsflüchtlinge in Sicherheit. Diese Kriegsflüchtlinge, die dann nach Europa aufgebrochen sind, waren also bereits in Sicherheit. Keiner der Flüchtlinge hat einen Rechtsanspruch, nach Europa zu kommen“, sagte Strache. Es gebe kein Recht auf Zuwanderung, nur „das Recht auf Heimat“. Klartext zur Asylflut, den man gerne auch mal von einem deutschen Spitzenpolitiker so hören möchte.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

38 KOMMENTARE

  1. Wie schööööön, es weihnachtet seeeeeeehr.

    Der Kölner Dom macht sich immer besser.

    Erst knipsten sie den Deutschen die friedlich für ihr plausibles Ansinnen auftraten das Licht aus…

    Und nun :
    … im Kölner Dom eine… ??
    Naaaa, wer errät es ???

    Rrrrichtiiiig – eine FLÜCHTLINGSKRIPPE.

    Gratuliere, das ist die rheinische Frohnatur.
    Oder die Lämmer wurden schon alle betäubt.

  2. Super Rede! Genau so ist es! Mir soll bloß keiner dieser „Gutmenschen“ mit “ Das habe ich nicht gewusst“ kommen!

    Und Bitte, Bitte, macht Selfies von euren beschissenen, entsetzten Gesichtern, wenn es los geht!

    Muahahaha

  3. „Rund um Syrien werden Aufnahmezentren geschaffen, dort sind die Kriegsflüchtlinge in Sicherheit. Diese Kriegsflüchtlinge, die dann nach Europa aufgebrochen sind, waren also bereits in Sicherheit. Keiner der Flüchtlinge hat einen Rechtsanspruch, nach Europa zu kommen“

    Soso, Aufnahmezentren

    Das sind Sammellager des Nachschubes, wenn bereits hiesige Kohorten den ersten Angriff gestartet haben. Getreu dem Römischen Vorbild.

    Bisher konnten wir noch froh sein, dass das wirre Merkel nicht in der Atomindustrie gelandet ist. Aber was uns nächstes Jahr blühen wird, wird zukünftig jeder bisherigen Geschichtsschreibung spotten.

  4. Ich habe mir das Video komplett angesehen. Es stimmt jedes einzelne Wort von Herrn Strache. Er sagt einfach nur die Wahrheit.

  5. Die Österreicher sind uns mit der FPÖ und FPÖ-Chef HC Strache einiges voraus.
    Mir gefallen seine Reden, er bringt die Dinge ruhig und sachlich auf den Punkt.
    Ich hoffe das die AfD bei den Landtagswahlen im März ähnliche Ergebnisse wie die FPÖ in Österreich erzielen wird.

  6. #2 Realistiker (17. Dez 2015 21:36)

    Rheinische Frohnatur, na vielen Dank. Bleibt ihr mal schön in eurem linksgerichteten Kölle. Flüchtlingskrippe, was ist denn das?
    Und der Omma wird der letzte Heller aus der Tasche gezogen.
    Aber auch an uns Dorfmenschen wird dieser Kelch nicht vorübergehen, wenn wir es so wollen.
    Ich sage dazu ein klares Nein!
    Man wird ja überfrachtet von diesem idiotischen Wahn.

  7. In panorama wurde eben wieder ein Zahnarzt mit einer Tochter und einem Sohn aus Syrien vorgestellt. Deren Schicksal ist zwar bewegend, aber wieder kein(e) Bericht(e) über die Übergriffe der mehr als 80% in Deutschland verteilten Bildungsprimaten der Mondgötzenanbeter. Dieses ARD-Medium ist politgesteuert. Das ist alternativlos.

  8. Strache hat mit jedem einzelnen Wort recht, uns kleines Volk hat keine Sau gefragt und mittlerweile hab ich die Schnauze dermaßen voll dass ich GAR keine Illegalen mehr hier haben will.Da sind mir sogar die nur teilweise integrierten Russen die hier den Hunsrück geflutet haben sogar lieber, die sprechen wenigstens unsere Sprache.

  9. Genau so ist es! Und genau so klar und deutlich, und gleichzeitig sachlich, muss es immer wieder gesagt werden.

    Und ja, wir brauchen viel mehr Straches in Europa, vielleicht ist dann noch etwas zu retten, sonst nicht.

  10. Lanz fährt gerade seine Flüchtlings-Asyl-Agitpropsendung ab.
    Ein anderes Thema scheint es wohl nicht zu geben.
    Gerade darf EU-Schulz seinen Pro-EU-Flüchtlings-Erguss zum Besten geben.
    Er bezeichnet doch tatsächlich Lanz als den seriösesten Entertainer überhaupt.
    Selten so gelacht.

  11. Weiter so H.C.. Hoffentlich erhält die FPÖ bei den nächsten Wahlen genug Stimmen um diesen Wahnsinn stoppen zu können.

  12. Im Propaganda Funk kam gerade zur besten Sendezeit, dass die Türkei böswillig die russische SU-24 abgeschossen hat und dies absolut unverhältnismässig war.

    Werden plötzlich zumindest Dinge in fremden Ländern beim Namen genannt?

    Gerade passiert! In Panorama, die Sendung, die eigentlich für besondere Linientreue bekannt war.

  13. Ot Leute schaltet mal Sat 1 Cerossing lines ein. Die vebraten Hogesa und co auf ganz widerliche Weise um Quote zu machen. Kotzeimer bereitstellen.
    Kotzclubmitglieder sind natürlich verpflichtet sich das anzusehen:)

  14. @ #3 Bin Berliner

    Super Rede! Genau so ist es! Mir soll bloß keiner dieser „Gutmenschen“ mit “ Das habe ich nicht gewusst“ kommen! …

    Diese Nazi-Ausrede gilt heute nich mehr, im Informationszeitalter 🙂

    JEDER Vogel ‚pfeift es von den Dächern‘ 🙂

  15. Er hat ja sowas von recht.
    Und zu mir braucht auch kein einziger kommen, wenn es losgeht von wegen „hat man ja nicht ahnen können“.
    Ich bin sonst nicht so, aber in dem Fall werde ich ganz genüsslich die Haustüre zuschlagen.
    Ich lass mich nicht zuerst übel beschimpfen und soll dann das Gejammere anhören.

    Mist übrigens, dass die Ö Politiker anscheinend genauso vertrottelt sind wie unsere.

  16. Sehr geehrter Herr HC. Strache, ich bewundere Sie seit langem in Ihren vielen Ansprachen, mit den rührenden Kampfesworten für`s eigene Volk und Vaterland, ob Österreich ob Deutschland. Womit haben wir das gemeine Volk das nur verdient, verbrochen solche Vaterlands -Verräter wie den total linken Faymann, und über das Asyl-Merkel ganz zu schweigen an den Spitzen unserer Staaten bekommen. Haben die überhaupt noch ein Gewissen, ebenfalls die ganzen Mitläufer ??? Unsere armen lieben Kinder, Enkelkinder, wir bangen um eure Zukunft, was uns vor allem die >>>Zwei <<< oben genannten eingebrockt haben, aber ich hoffe noch ist nicht aller Tage Abend, ihr bekommt noch eure Strafe.

  17. #17 Dichter (17. Dez 2015 22:15)

    Ablenken? Vorbereiten!

    45 Millionen Türken müssen aufgrund wahnsinniger „Regierung“ flüchten. Merkel schafft das. Infrastruktur Türkei => Deutschland bereits gut ausgebaut. Die Reise der 45 Millionen Flucht-Türken dauert nur ca. 2 Wochen.

  18. Eine hervorragende Rede, die ich gerne dem ein oder anderen Gutmenschen im eigenen Bekanntenkreis zu Weihnachten vorspielen würde!!!
    =======
    Und er hat ja so recht:
    Nordrhein-Westfalen
    Flüchtling wegen Terrorverdachts festgenommen
    „17.12.2015, 21:14 Uhr | dpa,
    In Unna in Nordrhein-Westfalen hat die Polizei einen 31 Jahre alten Mann in einer Flüchtlingsunterkunft festgenommen. Er stehe unter Terrorismusverdacht, bestätigte ein Sprecher der Dortmunder Staatsanwaltschaft.
    Der Mann werde verdächtigt, für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gearbeitet zu haben. Allerdings seien die Ermittlungen noch völlig am Anfang, betonte der Staatsanwalt.
    Zuständig für Kämpfer-Gehälter
    Nach Informationen von „Bild“ soll es sich um einen Syrer handeln, der in der Finanzabteilung der Terrorgruppe tätig gewesen sei. Er soll Kämpfern Geld ausgezahlt haben.
    Die Ermittler seien auf den Mann aufmerksam geworden, nachdem syrische Aktivisten Fotos des 31-Jährigen ins Internet gestellt hätten. Laut „Bild“ ist der Mann vor etwa einer Woche mit seiner Schwester und deren Mann nach Unna gekommen.
    Und von der Sorte kommen pro Tag hundert oder mehr, da ja nach wie vor NICHT kontrolliert wird!!!
    Merkel, Kauder, Gabriel, Gauck, Maas, Roth, Göring-E., Kühnast, Schwesig, Oppermann und Steinmeier müssen weg!

  19. Solch ein Politiker wie es Herr Sprache ist wünsche ich mir auch für die AfD. Klare Worte findet man im Vorstand der AfD leider zu wenig weil man die Medien fürchtet.

  20. Ein großer Staatsmann, der Herr Strache, von denen könnten wir in Deutschland auch gut noch ein paar gebrauchen.

    Strache, Höcke, Gauland etc. würden endlich einmal aufräumen mit den Refuddschies, meine Stimme habt Ihr Frönde!

  21. Strachee sollte sich auch mal darüber aufregen, dass Österreich rechtswidrig die Flüchtilanten nach Deutschland durchreisen lässt und damit gegen das Weiterreiseverbot verstößt.

  22. Über die Worte von Hr. Strache, Zitat „…das wir zur Minderheit in der eigenen Heimat werden“ sollte man doch einmal nachdenken!

    Und sollten die genannten Geheimdienszahlen nur ansatzweise zutreffen, nämlich das von 1 500 000 „Asylsuchenden“ in Deutschland mindestens 10% radikale Islamisten sind, also 150 000, dann kann ich nur eines sagen…oh mein G o t t!

  23. Die vertrottelte AfD hat derweil nur die Sorge, den einzigen Politiker, der im deutschen Raum an HC heranreicht, auszuschließen.
    Ja, so wird das sicher was werden, mit der Verhinderung der Zerstörung Deutschlands.
    Arme Narren!
    Österreich ist und war schon immer das bessere Deutschland!

  24. s gebe kein Recht auf Zuwanderung, nur „das Recht auf Heimat“. Klartext zur Asylflut, den man gerne auch mal von einem deutschen Spitzenpolitiker so hören möchte.
    *****
    DEUTSCHE POLITIKER SCHEI§§EN AUF IHREN AMTSEID UND AUF DAS DEUTSCHE VOLK. SIE FÜHLEN SICH EINZIG IHRER VOLLVERSORGUNG VERPFLICHTET.
    DESHALB WIRD EIN SOLCHES BEKENNTNIS ZU VOLK UND HEIMAT NIEMAL ÜBER DEREN LIPPEN KOMMEN! DER ZWEITE ECKPFEILER IST IMMOBILIENBESITZ IN DER TÜRKEI UND IN ANDEREN HERKUNFTSLÄNDERN DER SOGENANNTEN „FLÜCHTLINGE“! DIE DRITTE SÄULE IST ABER UNUMSTRITTEN EINE INNERE ANTIDEUTSCHE HALTUNG, JA SOGAR EIN RICHTIGER HASS AUF ALLES DEUTSCHE, DER SOGENANNTEN „DEUTSCHEN“ POLITIKER. SIE HABEN IHRE GROSSELTERN UND IHRE ELTERN NICHT VERSTANDEN, WEIL SIE SICH NIEMALS MIT IHNEN AUSGETAUSCHT HABEN SONDERN HABEN NUR DIE „ERZIEHUNG“ DURCH DIE SIEGERMÄCHTE DES LETZTEN WELTKRIEGES VERINNERLICHT. ARME ZERRÜTTETE SEELEN WELCHE SICH DER VOLKSVERTRETUNG VERSCHRIEBEN HABEN.
    MAN SOLLTE SIE VOR DIESEM GEISTIGEN WIDERSPRUCH „BEFREIEN“ UND ENDLICH IN THERAPIE SCHICKEN. ALS NEUE MITARBEITER DER „DEUTSCHEN HARTZ-WERKE AG“!!!
    H.R

  25. Das Problem in Österreich ist das gleiche wie damals zu meiner linken Zeit in Frankfurt. Wir haben Franz-Josef nichtmal zugehört, unsere eigenen Ohren mit Trillerpfeifen verschlossen.
    Gestern noch, gerade dieses Video gesehen als ein (Wiener) Freund auf Besuch kam. (Linker, Ich kenne keine Anderen.)
    „Schau Dir das mal an“…Neee will ich nicht, der hetzt doch eh nur…“Willst du sagen das 30% der Österreicher Nazis sind?“…Nicht unbedingt, die sind einfach nur Blöd…“Glaubst du die Neu-Zugereisten sind Schlauer?“…Na sicher, die kommen her greifen alles gratis ab und machen was sie wollen…“Das findest Du gut?“…Nee, habe aber trotzdem die Roten gewählt. Strache muss verhindert werden.

    Was soll man da machen? Der ist genau so wie ich damals.

Comments are closed.