Bei der gestrigen Maischberger-Sendung zum Thema „Das Schicksalsjahr der Kanzlerin – Scheitert Merkel?“ hat der CSU-Nachwuchspolitiker David Bendels vom „Konservativen Aufbruch“ die Bundeskanzlerin heftig kritisiert. Er nannte ihre Rede auf dem CSU-Parteitag eine „Frechheit“ (6:53 min) und schloss künftige Koalitionen mit der AfD nicht aus. Auch sonst eine – für das Staatsfernsehen – durchaus interessante Diskussion, bei der auch Wolfgang Herles einige rhetorische Giftpfeile Richtung Merkel abschoss.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

121 KOMMENTARE

  1. Ohne die dämliche Maischberger wäre die Sendung super gut gewesen. Solche objektiven Politiker wie David Bendels braucht unser Land und wird sie bekommen. Mut und Klugheit setzt sich wieder durch. Recht so!

  2. @ #1 Marija

    Richtig!

    David Bendels hat sich sehr gut geschlagen obwohl die Maischberger ihm immer wieder ins Wort gefallen ist. Er muss nur noch lernen sich besser durch zu setzen und an gegebener Stelle auch mal etwas lauter reden wenn wieder versucht wird ihm ins Wort zu fallen.
    Er ist ein Vertreter der CSU wie ich sie von früher kenne.

  3. Merkel ist bereits total gescheitert.
    In der „Euro-Rettungspolitik“, der Energiepolitik, der Verteidigungspolitik und der „Flüchtlingspolitik“, um nur die Schwerpunkte zu nennen.
    Da täuscht auch kein Schönreden der System-Medien drüber hinweg!
    Ciao Angie!

  4. @ #5 Werdecker

    Was für eine dumme Frage: Scheitert Merkel ?

    Sie ist auf der ganzen Linie gescheitert

    Lt. Traumtänzerin Frau klöckner ist merkel 2:45 ‚… eine Persönlichkeit, die dem Land DIENT.‘ [ Standard Marketingspruch 🙂 ]

  5. Parteienforscher erklären das Danach

    „Wenn die NPD verboten wird, laufen viele Wähler zur AfD über“

    http://www.focus.de/politik/deutschland/parteienforscher-erklaert-das-danach-wenn-die-npd-verboten-wird-laufen-viele-waehler-zur-afd-ueber_id_5140686.html

    Schon bevor der Bär erlegt ist und ihm das Fell abgezogen wird geht die vorausschauende Hetze los.

    Würde es die rechtsextreme Szene tatsächlich schwächen?

    „Natürlich täte es das“, sagt der Berliner Rechtsextremismus-Experte Hajo Funke im Gespräch mit FOCUS Online. „Ein hart gesetztes Verbot ist mehr als ein Signal an die NPD. Es ist auch ein Signal an Pegida und AfD, in deren Umfeld zu Gewalt aufgerufen wird“, so Funke weiter. „Dann weiß die Öffentlichkeit genau: Hier ist legal eine Grenze, die Überschreitung duldet der Staat nicht.“

    Hajo Funke: http://friedensblick.de/17204/hajo-funke-geraet-im-nsu-mordfall-florian-heilig-ins-zwielicht/

  6. Es ist wirklich unglaublich, es ist wirklich ungeheuerlich.

    Ich habe mir die Sendung gerade angeschaut und ‚ganz bewusst“ darauf geachtet.

    Frau Maischberger lässt ‚jeden‘ seinen Satz von vorne bis hinten aussprechen, manchmal redet sie sogar mit kleinen Sätzen dem Sprecher unterstützend mit.

    Nur bei David Bendels kam sie laufend mit störenden Zwischenfragen die ihn auf ein anderes Gleis bringen sollen und manchmal kappte sie ihn auch einfach mitten im Satz ab und richtet sich innerhalb einer halben Sekunde zu jemand anders (Wort und Gesicht wegdrehend) der dann weitersprechen soll.
    Alles wurde getan damit sein kleines Plädoy nicht zum Zuge kommt.

  7. Das Problem sind wirklich die doofen CDU-Wähler, die weiterhin Merkel wählen und sich von Klöckner, Altmeier, Kauder einlullen lassen. Nur wenn die sich abwenden und aufbegehren, zumindest aber ihr Kreuzchen woanders machen, wird sich etwas ändern.

    Die AFD braucht auch keine 51% wie hier immer wieder behauptet wird. Sie muss noch nicht einmal an der Regierung sein. Wichtig ist nur, dass der Wähler endlich mal Reaktion zeigt, dann werden auch die anderen Parteien nach und nach AFD Positionen übernehmen. Die Grünen haben es gezeigt wie es geht.

  8. Scheitert Merkel? Merkwürdige Frage. Glaubt wirklich noch jemand, dass die erst noch scheitern muss???

    Im übrigen gefällt mir das derzeitige Wetter. Da die Autoscheiben morgens immer angelaufen sind, schreibe ich mir immer „MERKEL MUSS WEG“ auf die Heckscheibe 😀

  9. Unterdessen will der Gauckler weiter deutsches Steuergeld für Mohammedaner verbrennen:

    Bundespräsident Gauck besucht ein Flüchtlingslager in Jordanien und spricht von der „Mitte der Gesellschaft“. Dabei wird vor allem eines klar: Wenn sich die Situation ändern soll, braucht es mehr Geld.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article149767769/Fluechtlinge-in-Lagern-das-ist-ein-Irrweg.html

    Dieser senile Quatschkopf muß genauso verschwinden wie Merkel. Und die CDU. Und die SPD. Und der Rest Grünlinks. Die aktuelle Parteiendiktatur fährt auf breiter Front und mit voller Absicht Deutschland an die Wand. ALLE denken nicht daran, die Islaminvasion nach Deutschland zu stoppen. ALLE brüllen nur nach „mehr, mehr, mehr“.

    Wer die geballten Meldungen des Welt-„Flüchtlings“-Tickers heute liest (und dort die Vorstellungen der Parteien, ganz vorneweg die SPD), kann sich für den Rest des Tages von jeglicher Nahrungsaufnahme verabschieden:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article149634068/Gabriel-warnt-vor-Stimmungsmache-gegen-Muslime.html

  10. Ob eine Erika Merkel scheitert, ist total egal.

    Wir, das deutsche Volk, scheitern an dieser US-Marionette.

    Das ist das Schlimmste, was man sich denken kann.

    Passt natürlich zur Denkweise der Lumpen in Politik und Propaganda.

    Heute Abend auf PHOENIX:
    „Kampf um Germanien (1/2)
    Der Verrat des Arminius
    Darum heisst die gewonnene Schlacht der Germanen ja auch VARUS-Schlacht – nach den Verlierer – einmalig in der Geschichte.

  11. Eigentor von LOKUS – der Baumschule.

    Das UNHCR hatte dafür 1200 Asylsuchende befragt.

    Oberschul- oder Universitätsabschluss
    UN-Studie: 86 Prozent der syrischen Flüchtlinge sind hochgebildet

    Eine Studie des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR liefert neuen Stoff für die Debatte um den Bildungsstand von Asylbewerbern. Den Angaben zufolge sollen 86 Prozent der Flüchtlinge über einen Oberschul- oder Universitätsabschluss verfügen. »

    http://www.focus.de/politik/videos/oberschul-oder-universitaetsabschluss-un-studie-86-prozent-der-syrischen-fluechtlinge-sind-hoch-gebildet_id_5141480.html

  12. Es kann nur noch aufwärts gehen – AfD weiter so.

    Umfrage: AfD liegt in Ostdeutschland bei 16 Prozent

    Nach einer Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag des Magazins „Stern“ und des Senders RTL gewann die Partei gegenüber der Vorwoche zwei Prozentpunkte hinzu und kommt nun auf acht Prozent bundesweit. „Von denen, die jetzt an die Urnen gehen würden, bekäme die AfD in Ostdeutschland 16 Prozent und in Bayern zehn Prozent“, ergänzte der Chef des Forsa-Instituts, Manfred Güllner.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/umfrage-afd-in-deutschland-bei-16-prozent-a-1066806.html

  13. 18 Werdecker (09. Dez 2015 10:42)

    Es kann nur noch aufwärts gehen – AfD weiter so.

    Umfrage: AfD liegt in Ostdeutschland bei 16 Prozent

    ————————-

    Na und? Die CDU und SPD werden dann eben bis zum Untergang Deutschlands weiter koalieren und falls das nicht reicht auch noch die Grünen und Linken mit ins Boot holen.

    Der Untergang Deutschlands ist insoweit längst beschlossene Sache. Die AfD kommt viel zu spät.

  14. #16 Werdecker (09. Dez 2015 10:37)

    Das UNHCR ist einer der größten Abgreifvereine des Planeten. Als Tochterorganisation der UN kein Wunder. Selbst dem DIHK dämmert was:

    Fehlende Deutschkenntnisse und zumeist geringe Qualifikationen seien die größten Beschäftigungshürden. Den Zuwanderern müssten darüber hinaus aber auch die hiesigen Wertvorstellungen des Grundgesetzes und die Umgangsformen nahegebracht werden. Dazu gehöre etwa das selbstverständliche Zusammenarbeiten von Männern und Frauen.

    Trotzdem sind sie stramm auf Regierungslinie:

    Während der Lehrzeit sowie zwei Jahre im Anschluss sollten die jungen Migranten vor Abschiebung sicher sein.

    http://www.welt.de/wirtschaft/article149764079/Fluechtlinge-kommen-meist-nicht-als-Fachkraefte-zu-uns.html

    Das ist genau das, was die SPD als Teilmenge der GroKo jetzt auf ihrem Parteitag durchpeitschen will. Welt-Ticker:

    SPD will Schutzstatus für Bürgerkriegsflüchtlinge ausweiten

    Die SPD will bei ihrem Bundesparteitag, der am Donnerstag in Berlin beginnt, den Schutzstatus und das Bleiberecht für Menschen ausweiten, die vor Krieg und Bürgerkrieg fliehen. Das geht aus dem Entwurf eines Leitantrags zur Flüchtlingspolitik hervor, der … heute von der Parteispitze beschlossen werden soll. (…) Außerdem will die SPD laut Antrag, dass junge Asylbewerber nicht nur in der Ausbildung einen geschützten Status erhalten, sondern zudem nach abgeschlossener Ausbildung „dauerhaft bleiben können“.

    Weiter, andere Meldung:

    Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will offenbar bereits 2016 Zehntausende Flüchtlinge am deutschen Arbeitsmarkt unterbringen. Das ergibt sich aus einer Antwort des Ministeriums auf eine Anfrage der Grünen, wie die „SZ“ berichtete.

    Noch was; die Politik weiß ganz genau, wie sie Deutschland das Genick bricht:

    Nach früheren Angaben aus dem Innenministerium ist durch den Flüchtlingszuzug im kommenden Jahr mit 245.000 bis 465.000 zusätzlichen Hartz-IV-Berechtigten zu rechnen. Nahles‘ Haus rechnet laut „SZ“ in einer Aufstellung für den Sozialausschuss des Bundestags mit 300.000 bis 350.000 Flüchtlingen mit Bleiberecht, die 2016 erstmals Hartz IV bekommen. Das Ministerium schätzt demnach, dass 65 Prozent dieser Menschen aufgrund ihrer begrenzten Qualifikation zunächst weiter die staatliche Hilfe benötigen.

    Nur zur Erinnerung: Nächstes Jahr kommen nach den 1,5 bis 2 Millionen dieses Jahres mindestens vier Millionen. Und 2017 acht.

    Kollaps.

  15. Hatte die besagt Rede von Merkel live bei Phoenix gesehen. Mein spontaner Gedanke dabei „Unverschämtheit“. Bendels hat das gestern bei Meischberger völlig richtig dargestellt. Worthülsen, sonst nichts.

  16. Schröder ist nach der Wahl in NRW zurückgetreten. Dort hatte die CDU die Mehrheit.
    Warten wir mal den März ab.

  17. #19 Metaspawn

    Leider hast DU recht. Aber die AfD ist ein Lichtblick. Auf was sonst kann man noch hoffen ?

    Die System-Veräterparteien werden ihre Koalitionsspiele weitertreiben. Die CDU – SPD – Linke – Grüne sind die Blockflöten unserer Zeit.

  18. #25 Stefan Cel Mare (09. Dez 2015 10:59)

    Wie passend! Dankeschön. Auch für die Nikolausleckerlis neulich…

  19. #24 Werdecker (09. Dez 2015 10:59)

    Leider hast DU recht. Aber die AfD ist ein Lichtblick. Auf was sonst kann man noch hoffen ?

    Die System-Veräterparteien werden ihre Koalitionsspiele weitertreiben. Die CDU – SPD – Linke – Grüne sind die Blockflöten unserer Zeit.

    ——————–

    Recht zu behalten ist an der Stelle wirklich nicht schön.

    Allein wenn ich daran denke, wie die Blockparteien ihre Koalitionen zukünftig begründen werden. Es wird heißen: „Zum Schutze Deutschlands gegen die AfD.“ Mir ist jetzt schon diesbzgl. schlecht.

  20. @9 werdecker
    Ja-so wollen die das – den Deutschen ihre Grenzen der freien politischen Meinungsäusserung aufzeigen und ansonsten die Grenzen nicht nur für die paar wirklichen Flüchtlinge, sondern vor allem für alle Versorgungssuchenden weit offen lassen.

  21. Es ist schon auffällig, Klöckner auf allen Kanälen, wenn man durch die Sendungen des Staatsfernsehens zappt, eine Klöckner ist immer dabei.

    Klöckner mit gaanz vorsichtigen Absetzbewegungen von Merkel. Die CDU Oberen müssen sich schließlich überlegen, wen sie ggf. nach Merkel anbieten.
    Ob Merkel dann ihrer Volksbildungsministerin nachreist?

    OT

    Lese gerade, der dritte Bataclan-Selbstmordattentäter ist identifiziert. Es handelt sich um den ‚Straßburger‘ Fouad Mohamed-Aggad. Sein Bruder Karim sitzt ein, er wurde glücklicherweise noch rechtzeitig festgesetzt, als er aus Syrien zurück kam. Wie zu lesen ist, wurde letzterer in IS finanziert durch die marokkanische Mutter mit französischem Pass.

    Es ist eine einfache Rechenaufgabe zu ermitteln, bei wieviel Einsickerung von Muselmanen ein Land mit den herkömmlichen Methoden nicht mehr fertig wird.

    Deutsche Sicherheitsbehörden meldeten ja schon vor der aktuellen Schwemme Land unter.

    Die Forderung des US-Präsidenten-Kandidaten, die Zuwanderung von islamischer Bevölkerung durch ein Einreiseverbot von Muselmanen zu unterbinden, scheint daher so abwegig nicht zu sein, wie hier die Desinformationspresse glauben machen möchte.

    In den USA gibt es für derartige Gedanken eine breite Anhängerschaft.

    Obama versuchte zunächst, das Chattanooga-Attentat herunterzuspielen und als Tat eines Einzelnen zu werten. Wie auch hier zu beobachten, wurde zunächst die Identität des Terroristen verschleiert.
    Doch die Mühe war vergeblich, in sozialen Netzwerken machte die Nachricht schnell die Runde, dass der Täter ein Moslem war.

    Mithin sind in den letzten Jahren etliche Terroranschläge von eingewanderten Muselmanen in den USA verübt worden. Dieser „Homegrown Terrorism“ scheint mittlerweile eine größere Sicherheitsbedrohung darzustellen, als Angriffe von außen.

  22. OT – FOCUS-Ticker

    http://www.focus.de/politik/deutschland/nazi-terror/nsu-prozess-im-live-ticker-beate-zschaepe-sagt-vor-gericht-aus_id_5141811.html

    Zschäpe: NSU ermordete Polizistin Kiesewetter wegen Pistolen

    10.59 Uhr: Zschäpe hat ausgesagt, wieso Böhnhardt und Mundlos die Polizistin Michèle Kiesewetter getötet haben. Sie brachten die 22-Jährige um, um ihre Pistole stehlen zu können, ließ Zschäpe von ihrem Verteidiger mitteilen. Das Motiv für den Polizistenmord von Heilbronn galt bislang als unklar.

  23. Pro Asyl sinkt derweil auf neue Tiefen, gegen die der Marianengraben eine flache Pfütze ist: Inzwischen ist Menschen-in-ihre-Heimat-bringen „menschenverachtend“.

    09:51 Pro Asyl warnt auch vor Abschiebungen

    Die Hilfsorganisation Pro Asyl warnt außerdem vor Abschiebungen aus der Türkei. Hintergrund sind Berichte, die Regierung in Ankara wolle 100.000 syrische Flüchtlinge in ein von der Terrormiliz Islamischer Staat „befreites Gebiet“ bringen lassen. Das sei menschenverachtend, sagte deren Geschäftsführer Günter Burkhardt.

  24. #27 Metaspawn (09. Dez 2015 11:04)

    Allein wenn ich daran denke, wie die Blockparteien ihre Koalitionen zukünftig begründen werden. Es wird heißen: „Zum Schutze Deutschlands gegen die AfD.“

    Schweinebacke Siggi hat das ja heute schon gesagt:

    07:54 Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat vor Stimmungsmache gegen Muslime gewarnt. Der Wahlerfolg der rechtspopulistischen und islamfeindlichen Front National in Frankreich sowie die Forderung von US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump nach Einreiseverboten für Muslime seien „verheerende Signale“, sagte der Vizekanzler dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, dem mehr als 30 Tageszeitung angehören. „Rechtsextreme sind nicht nur in Frankreich auf dem Vormarsch. Auch die AfD ist eine rechtsradikale Partei“, sagte Gabriel.

    Soso. Das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ nimmt also den Tagesbefehl der Obersoze entgegen und macht sich begeistert zum Lautsprecher. Wer ist das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“? Es ist die Zentralredaktion der Madsack-Gruppe. Die 30+ Blätter in monotoner Einfalt steuert.

    Wir haben hier also (neben der unerträglichen dpa) eine stramm gleichgeschaltete, 1a Agitprop, die uns als „Medienvielfalt“ untergejubelt wird.

    http://www.madsack.de/Portfolio/Services-fuer-Verlage/RedaktionsNetzwerk-Deutschland-RND

  25. #31 Babieca (09. Dez 2015 11:07)

    Pro Asyl sinkt derweil auf neue Tiefen, gegen die der Marianengraben eine flache Pfütze ist: Inzwischen ist Menschen-in-ihre-Heimat-bringen „menschenverachtend“.

    09:51 Pro Asyl warnt auch vor Abschiebungen

    Die Hilfsorganisation Pro Asyl warnt außerdem vor Abschiebungen aus der Türkei. Hintergrund sind Berichte, die Regierung in Ankara wolle 100.000 syrische Flüchtlinge in ein von der Terrormiliz Islamischer Staat „befreites Gebiet“ bringen lassen. Das sei menschenverachtend, sagte deren Geschäftsführer Günter Burkhardt.

    Jetzt treten erst bei der Räfutschies-Wölcom-Fraktion der Streit auf: Das BAMF fängt nun an zu arbeiten: Registratoren und Entscheider werden momentan eingestellt.

    Sind diese erst einmal in Aktion, dann werden hunderttausende abgeschoben (dann werden die Flughäfen nichts anderes mehr als Abschiebungen leisten können).

    Spätestens dann heißt es: „Merkel hat fertig.“

  26. Anonymous teilen mit. Zum NSU Prozess wurden 245 Seiten streng vertrauliche Ermittlungsakten des Landeskriminalamtes Baden-Würtemberg geleakt.

    Download PDF Datei:
    Mirror 1 http://bit.ly/1NaXtv1
    Mirror 2 http://bit.ly/1Qv6ZLK

    Bitte runterladen, sichern und teilen.

    Ich gehe davon aus dass Merkel 2016 kippen wird. Viele reiselustige Analphabeten aus islamischen Ländern werden versuchen über Libyen nach Europa einzudringen. Erdogan ist keine Lösung des Problems sondern Teil des Problems. Merkel hat erneut einen schweren politischen Fehler begangen. Die EU wird sich verkleinern, weil die Ost-Staaten ausscheren werden. Frankreich und Italien sind potentielle Austrittskandidaten. In Deutschland wird es zu massiven Ausschreitungen kommen infolge religöser Konflikte und sozialer Verteilungskämpfe. Die Mittelschicht wird erneut über Abgaben- und Steuererhöhungen bluten müssen um die einreisenden Schmarotzer zu finanzieren.

    Ab März wird auf dem Stimmzettel abgerechnet.

  27. @#9 Werdecker
    Dieser Funke der wohl geistig nicht gezündet hat, gehört angezeigt und dann weggesperrt!
    Die AfD sollte dies durchziehen und auf den Stasi Wirrkopf aufmerksam machen!

  28. Klöckner und Feldenkirchen wurde zu viel Raum gegeben. Diese Phrasendrescherei und Schönrederei ist ja unerträglich.
    Man hätte sie statt dessen stärker als Deko nutzen sollen, da optisch sicher mit Werbeparolen für Weihnachtsgeschenke erfolgreicher.
    Herr Bendels vom „Konservativen Aufbruch“ hat mir sehr gut gefallen: Sachlich und fair.

    Leider kam der kaum zu Wort; als sachlich und daher positiv zu bewerten sei auch noch Herr Herles.
    Die Klöckner hat bei mir endgültig fertig.

  29. OT:

    Die ganzen Internetgerüchte, Anschuldigungen von Geheimdienstverwicklungen im NSU Komplex etc. sind wohl zu groß geworden bzw. haben überhand genommen, daher heute dann die Aussage von Zschäpe, die in ihrer Harmlosigkeit und schlichten Bestätigung des offiziellen Narrativs einem die Sprache verschlägt bzw. einem unweigerlich die Frage stellt, was für ein deal läuft den da gerade ab?

    Das die beiden Uwes 2 Polizisten erschossen haben sollen, nur um an deren Dienstpuffen zu kommen (nicht schallgedämpft, wie die berühmte Ceska) ist einfach nur unglaubwürdig …

    Na ja, ab sofort können die „Offiziellen“ ja behaupten, was habt ihr Verschwörungsspinner und Alu-Hut-Träger denn? Die Beate hat doch alles bestätigt …

  30. Nein, Merkel wird nicht scheitern – scheitern wird Deutschland. Und zwar richtig heftig.

    Die Merkel hat schon soviele 180° Wendungen hingelegt, dass es absolut unmöglich ist überhaupt zu sagen wofür sie gerade steht. Wie kann jemand scheitern, der keinen Plan hat?! Der einzige Plan, den sie mal kannte, das war doch der fünfjahres Plan der SED.

    Und eine mögliche Koalition mit den Grünen(!) ist ein klares Signal von dieser Partei. Wer diese CDU/CSU noch wählt, ist seblst schuld. Wählt doch gleich das Original – die rote SED.

  31. #35 Drobo (09. Dez 2015 11:24)

    ISIS bekommt frische Fahrzeuge aus der Türkei von Erdogan

    —-

    Die ausländischen Medien berichten schon, dass der IS-Anführer in einem türkischen Krankenhaus behandelt wurde.

  32. OT

    Gabriel warnt vor Hetze gegen Muslime

    Die Kommentare sind häufig besser als die Artikel. Hier ein Beispiel:

    AchJaDochWieSchrecklich #8 — vor 2 Stunden 61
    Sigmar Gabriel träumt von neuen Mehrheiten
    Oh welch schöner Traum des SPD-Vorsitzenden. Ein Millionenheer von halbwegs augebildeten „Facharbeitern“ glaubt an die Versprechungen der SPD und wählt diese. Man stelle sich das mal vor: Da sind also ca. 1 Mio Flüchtlinge im Land, die völlig undifferenziert zu Migranten gemacht werden. Im Durchschnitt holen die 3,5 Menschen per Nachzug nach, wovon statistisch ca. 1,5 Personen im arbeitsfähigen Alter sind. All diese 2,5 Mio Menschen müssen ausgebildet werden und fit für die Nahles’sche Vision der „Arbeit 4.0“ gemacht werden? Hallo? „Arbeit 4.0“ bedeutet das Ende der Massenbeschäftigung an Produktionsbändern! Diese stupide und im Grunde Menschen verachtende Arbeit wird durch intelligente Maschinen ersetzt. Der Mensch wird nur noch die Prozesse definieren, überwachen und schadhafte Maschinen reparieren oder austauschen. Und das sollen also 2,5 Mio Neubürger packen, die technisch weniger gebildet sind, als das Heer der deutschen Berufsanfänger, die bereits jetzt Probleme damit haben?
    Das sind die Ergebnisse, wenn SPD ins „Neuland“ abtaucht! Völliger Blödsinn!!??
    Oder ist die Schaffung eines neuen „Proletariats“ das Ziel?
    Da verrechnet er sich, der SPD-Vorsitzende! Diese Immigranten werden eigene, religiös begründete Parteien gründen und die politische Landschaft hier gründlich durcheinander brigen.
    Und die autochtone Bevölkerung wird nach „Rechts“ rücken, weil die Populisten der SPD so einen Bockmist erzählen.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-12/islamfeindlichkeit-sigmar-gabriel-spd-parteitag-fluechtlinge?sort=recommended#comments

  33. OT

    Mit einer Bibel das Leben riskieren
    SELK: Neue Fälle von Schikane in Asylbewerberheimen

    Berlin, 9.12.2015 – selk – „Alle zwei bis drei Wochen müssen wir wieder 100 weitere Persische Neue Testamente bestellen. Sie werden uns aus den Händen gerissen. Und dabei riskieren die, die eine Bibel mit ins Asylbewerberheim mitnehmen, ihr Leben“, berichtet Pfarrer Gottfried Martens von der Dreieinigkeits-Gemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Berlin-Steglitz. In seinem Eintrag auf der Facebook-Seite der Gemeinde berichtet er, er wisse nicht, wie viele Taufbewerber ihn allein am gestrigen Abend angefleht hätten, sie endlich aus ihrem Heim herauszuholen, in dem sie dauernd von Muslimen schikaniert würden. „Ich konnte ihnen immer nur antworten: Ihr kommt vom Regen in die Traufe …“

    Auch neue konkrete Beispiele führt der Pfarrer an: „Ein junger Mann zeigte mir heute eine mindestens 30 Zentimeter lange Wunde auf dem Rücken und seine zerrissene Bibel: Er war im Schlaf in seinem Heim von einem Muslim überfallen und mit dem Messer schwer verletzt worden. Die Wunde musste mit vielen Stichen genäht werden.“ Ein anderer junger Mann sei gestern mit Verletzungen im Gesicht und am Hals zu ihm gekommen: Muslime im Heim hatten seine Bibel gestohlen und ihn anschließend
    angegriffen. Zwei junge Männer seien vor einigen Tagen vom muslimischen Wachschutz im Heim verprügelt worden, als der in ihrem Zimmer ein Neues Testament entdeckte.

    Martens macht im Rahmen seiner Arbeit unter Flüchtlingen immer wieder auf die Missstände in den Heimen aufmerksam, um die Verantwortlichen zu bewegen, sich für Abhilfe einzusetzen.

  34. Merkt ihr wohin uns diese alternativlose Diktatur gebracht hat?

    Mal ein paar Überschriften aus der letzten Zeit:

    – Scheitert der Euro dann…
    – Scheitert Europa dann…

    Und jetzt endlich als die logische Konsequenz dieser „Politik“ ein Überschrift „Scheitert Merkel dann…“

    Und das kennzeichnet diesen Wahnsinn – absolutes Versagen und Scheitern überall.

  35. #34 sophismos

    Sind diese erst einmal in Aktion, dann werden hunderttausende abgeschoben (dann werden die Flughäfen nichts anderes mehr als Abschiebungen leisten können)

    Das war doch sicher ironisch gemeint. Denn selbstverständlich wird – so gut wie – niemand abgeschoben werden. Das mit der Prüfung ist reine Augenwischerei.

  36. „Wir schaffen das“ – ja was sollen wir unter höchster Anstrengung schaffen? Wir sollen uns mit Menschen fluten lassen, die angeblich vor dem Krieg flüchten, aber denen es nicht reicht in einem befriedeten Gebiet zu sein, sie wollen unbedingt nach Deutschland. Warum wohl? Wir nehmen Menschen auf, die zu einem großen Teil unsere Kultur verachten, die diese Gesellschaft weiter islamisieren – nun, da stellt sich mir die Frage, warum wir das überhaupt schaffen sollten? Ich sehe nach diesem „Schaffen“ keinen besseren Zustand als vorher, sondern einen deutlich schlechteren. Wir reißen uns den Arsch für etwas auf, was bereits bei oberflächlichem Betrachten als fragwürdig erscheint. Was für ein „Wir schaffen das“- Schwachsinn unserer linksGrünen Politelite. Die schaffen es, dieses Land kaputt zu machen. Ja – das schaffen sie, die Merkels, Roths, Gisys, Lindners und dergleichen.

  37. Ach, mein armes Volk! / Ausbeuter sind bei dir an der Macht, / und Frauen herrschen über dich. / O mein Volk, / deine Führer sind Verführer, / sie zeigen dir den falschen Weg.

  38. #31 Babieca (09. Dez 2015 11:07)

    Hier die Hintermänner dieser Gelddruckmaschine:

    PRO ASYL – eine Organisation mit Geschichte

    1985
    Angesichts der vorherrschenden rassistischen Stimmung gegenüber Asylsuchenden vereinbaren Jürgen Micksch von der Evangelischen Akademie Tutzing und der UN-Flüchtlingshochkommissar für Deutschland, René van Rooyen, am 30. November 1985 in Hof die Bildung einer bundesweiten Flüchtlingsorganisation.

    1986
    Am 8. September wird in Frankfurt am Main die Bundesarbeitsgemeinschaft PRO ASYL von Mitarbeitenden aus Flüchtlingsräten, Kirchen, Gewerkschaften, Wohlfahrts- und Menschenrechtsorganisationen zum Schutz verfolgter Menschen gegründet. Jürgen Micksch übernimmt den Vorsitz, Günter Burkhardt die Geschäftsführung. Erste Sprecher sind Wolfgang Grenz (amnesty international), Rechtsanwalt Victor Pfaff und Herbert Leuninger (Bistum Limburg), der nach wenigen Wochen diese Aufgabe alleine übernimmt. Im selben Jahr findet der erste bundesweite „Tag des Flüchtlings“ statt.“

    Und das passt da auch noch hin:

    https://conservo.wordpress.com/2015/07/12/pro-asyl-chef-burkhardt-wer-bremst-den-mann-endlich/

  39. Wenn die AfD eine Koalition mit der Rest C*DÜ eingeht, dann nur wenn sie den Kanzler stellt und die überlebenswichtigen Ressourcen besetzt.
    Alles andere wäre für die weiterexistenz Deutschlands katastrophal Punkt

  40. jetzt Phoenix-Presse Konferenz Flüchtlingskrise-Flüchtlinge ohne Dokumente,ohne Pass werden angehört,und dann aufgenohmmen,jeder Flüchtling kann auch lügen dann,alles ist gut???
    Und wir ohne Ausweiss zu zeigen,können wir nicht reisen

  41. Vergisst diese Nebelkerzen im GEZ-TV.

    Vorwärts immer, rückwärts nimmer. Das ist wohl das neue alte Motto der CDU für den kommenden Parteitag.

    – Es wird keine Obergrenze für die Bereicherung festgelegt

    – die Zuwanderung(!) ist super

    – Merkel macht alles richtig

    – wir schaffen das

    – wer dagegen ist, ist ein Nazi

    usw..

    Ich denke der Kauder hat jetzt viel zu tun. Man muss ja die CDU-Politiker auf die Linie bringen. (Hier fehlt dieser CDU mit Sicherheit der „Ich kann deine Fresse nicht mehr sehen“-Pofalla. Er wäre ja jetzt für Merkel sehr hilfreich. )

  42. #12 Ottonormalines (09. Dez 2015 10:29)
    …..
    „Im übrigen gefällt mir das derzeitige Wetter. Da die Autoscheiben morgens immer angelaufen sind, schreibe ich mir immer „MERKEL MUSS WEG“ auf die Heckscheibe “

    Super-Idee, da muss man drauf kommen! Werde ich jetzt auch machen. Danke!

  43. #51 Germania Germanorum (09. Dez 2015 11:50)

    Wenn die AfD eine Koalition mit der Rest C*DÜ eingeht,

    —-

    Das Wahlrecht wird geändert damit die Fachkräfte mitwählen dürfen.

    1.5 Millionen x 4 (als Nachzug) = 6 Millionen

    Im nächsten Jahr geht es genauso weiter (eher noch mehr Bereicherung)

    Die AfD hat bei den Wahlen absolut keine Möglichkeit etwas zu erreichen. Eher bekommen wir die Scharia-Partei als die AfD.

  44. Die Frage heisst nicht scheitert Merkel oder irgend wer anders , sondern scheitert dieses Staatswesen.Falls es überhaupt eines ist, und nicht nur eine Firme.
    Scheitert also die Zukunft eurer Kinder, weil es zum jetzt Bestehenden keine Alternative mehr gibt.

    Ohne Alternative gibt es keine Freiheit und auch keine Zukunft.

    Ohne Alternative ist alles aus.

  45. ganz Deutschland scheitert:

    in einer kleinen Hinterland-Teilgemeine
    am Bodensee
    soll die Grundschule geschlossen werden,
    „Sanierungskosten zu hoch“.

    das Gebäude soll zur Aufnahme
    von Flüchtlingen saniert werden.

    in einer „nicht unbedeutenden“
    Industriestadt am Bodensee
    soll ein Schnellfahradweg
    errichtet werden, der an
    Knotenpunkten als
    Hochstraße ausgebaut werden soll.

    die spinnen, die Deutschen.

  46. Der Jungspund vom Konservativen Aufbruch nannte Merkels Rede eine „Frechheit“ ?
    Da kann man ja schon mal Wetten abschliessen,in wie vielen Tagen (Stunden ?) dieser Mann zum Abschuß durch Medien und Poltiker freigegeben ist.

  47. David Bendels vom „Konservativen Aufbruch“,

    den Namen muß man sich merken.

    Von diesem Mann wird man in Zukunft sicher noch hören.

  48. Soll HELLS ANGIE etwa EIDBRÜCHIG werden?
    Und den heiligen Eid den sie ULLBRICHT, STALIN, HONECKER und MIELKE geschworen hat brechen?
    Wie war doch gleich der Text?
    „Ich schwöre das ich den KLASSENFEIND, die BRD, restlos zu Grund richten und vernichten werde…..!“

  49. #72 Flotte Lieselotte (09. Dez 2015 12:14)

    Dann möchte ich meine besten Grüße ausrichten und mich bei ihm, als jemand von der alten Generation, für seinen Mut und seinen Einsatz bedanken und ihm ein gesegnetes Weihnachtsfest wünschen.

    You made my day, David Bendels!

  50. Klöckner finde ich schon seit Wochen nicht mehr aussagekräftig. Ist nur am Rumeiern, kann man vergessen. Zweite Zonenwachtel !

  51. Mein Gott was ist der Trittin doch für ein un-
    angenehmer Narzißt. Armselig seine Kommentare
    und Geiferungen gegenüber dem wohltuenden und
    sachlichen Herrn Bendels. Auch Herr Herles war,
    so wie man Ihn schätzt sachlich, ruhig und ein
    angenehmer Diskutant. Was Frau Klöckner betrifft
    so mag ich persönlich nicht Ihr schoßhündchen-
    haftes Verhalten gegenüber Merkel und die Kom-
    mentare von Fleckenstein entsprachen dem Duktus
    seines Arbeitgebers.

  52. #38 Karl Matell
    Die Mittelschicht wird erneut über Abgaben- und Steuererhöhungen bluten müssen um die einreisenden Schmarotzer zu finanzieren.
    Ab März wird auf dem Stimmzettel abgerechnet.
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
    Das Wahlverhalten der Mittelschicht wird m.E. nicht zu wesentlichen Veränderungen führen. Umbrüche wären eher zu erwarten, wenn sich die Unterschicht mit den Arabern verbündete. Und um genau dieses zu verhindern, werden die Migranten bis in das hinterletzte Dorf in die bürgerliche Gesellschaft verteilt und die Solidarisierung wird erschwert. Das hat für das System noch den angenehmen Nebeneffekt, dass sich so die deutsche Mittelschicht schneller in die Ausländer integriert.

  53. Diese vom letzten Mittwoch stammenden offiziellen Zahlen gibt Bosbach auf CDU-Versammlungen bekannt:

    90 Prozent der Flüchtlinge beziehen Grundsicherung. Zehn, höchstens 15 Prozent seien mit ihren Qualifikationen in den Arbeitsmarkt zu integrieren, 30 Prozent seien Analphabeten. Und 60 Prozent haben gar keine Bleibeperspektive.

    Da der Bericht sogar in der Madsackpresse erschien, kann man davon ausgehen, dass die tatsächlichen Zahlen ein noch schlechteres Bild abgeben.

  54. Herr Bendels bekam viel zu wenig Redezeit und wurde von der extrem steuernden Moderatorin oft unterbrochen. Das war völlig unfair.

    Ich wünsche mir eine vehemente Durchsetzungskraft von ihm, ruhig auch mal andere unterbrechen und ich kann seinen Ansichten voll zustimmen.

    Was mir gefehlt hat: Was ist mit der Mitbestimmung des Bürgers, mit den Rechten der Bürger? Volksabstimmungen? Wir dürfen uns nicht länger von einer Politikerkaste in unserer Mitwirkung unterdrücken lassen. Hier wird ein Großteil des Volkes vergewaltigt! Das muss dringend auf den Tisch.

    Fazit zur Sendung: Leider die übliche DDR 2.0 Medienpropaganda, schade.

  55. #72 Flotte Lieselotte (09. Dez 2015 12:14)

    David Bendels wird hier sicherlich mitlesen.

    Es wäre zu wünschen. Hab vor einiger Zeit bereits das Video gesehen, als er die Grenze besuchte. Ich musste extra nochmal nachsehen, ob ich das mit CSU auch richtig gelesen hatte. Der Kerl ist definitiv in der falschen Partei. WEITER SO HERR BENDEL und NICHT EINSCHÜCHTERN LASSEN!!!

  56. #76 alphazulu

    Hehe – das ist Hetze !

    Der LOKUS brachte heute: 85% der Invasoren seinen hoch- bzw. höchstqualifiziert.

    Man hat offenbar gefragt: Du Professor ? Invasor ja !

    Ich kenne da einen Fall. Ein Syrer wurde wurde wg. seiner Qualifikation an Bau-Ing. eingestellt. Als man ihm eine Aufgabe gab, stellte sich heraus, er war Gipser. Er konnte nicht mal die Grundrechenarten.

  57. #52 Zwiedenk (09. Dez 2015 11:47)

    Danke für die Erinnerung an die Ursprünge von „Pro Asyl“, das kann man nicht oft genug betonen. Pro Asyl ist eine kriminelle Vereinigung (da bewußt rechtsbrechend), die unter dem Banner der „Menschenrechte“ segelt.

  58. Das Urteil des Bundessozialgerichts, wonach jeder EU-Ausländer, der länger als sechs Monate in Deutschland lebt, künftig Anspruch auf Sozialhilfe hat, ist hier noch gar nicht gewürdigt worden. Jan Fleischhauer hat gestern das Passende dazu geschrieben: „Sozialstaat und Einwanderung: Seid umarmt, ihr Rumänen!“:

    Geklagt hatte ein rumänischer Familienvater, der nach mehreren erfolglosen Versuchen, mit Arbeit Geld zu verdienen, bei den Behörden Hartz IV beantragt hatte, auch das vergeblich. Dass man mit dem Verkauf einer Straßenzeitung in Deutschland keine vierköpfige Familie ernähren kann, hatte dem Mann vor seiner Anreise offenbar niemand gesagt, oder es hatte ihn nicht interessiert. … Dafür legte der Rumäne vor Gericht eine Hartnäckigkeit an den Tag, die schließlich belohnt wurde: Dank der Fürsorge der vier Richter in Kassel erhalten er und seine Frau jetzt vom deutschen Staat ohne Arbeit das Doppelte dessen, was man in Rumänien als Industriearbeiter oder Lehrer verdient.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sozialhilfe-fuer-eu-auslaender-seid-umarmt-ihr-rumaenen-kolumne-a-1066611.html

    Was nicht ganz richtig ist: Geklagt hatte ein gewissenloser Gelsenkirchener Anwalt namens Holger Schönfeld, der, so scheint es, unter Zugewanderten einen guten Ruf genießt: „Irgendwann hat mir mein Nachbar von einem Anwalt erzählt, der was tun kann“, sagte Klägerin Diamantine Trofea dem „Focus“, der hier:

    http://www.galster-schoenfeld.de/anwaelte/

    Der Vorsitzende des 4. Senats des Bundessozialgerichts, dem wir das Urteil zu verdanken haben, heißt Thomas Voelzke, daneben Honorarprofessor an der Humboldt-Universität. Sollte es bei dem Richterspruch bleiben, könnten rund 130.000 weitere EU-Einwanderer Hartz IV beanspruchen.

  59. 76 alphazulu

    Diese vom letzten Mittwoch stammenden offiziellen Zahlen gibt Bosbach auf CDU-Versammlungen bekannt:…

    Die interessante Frage ist, warum Bosbach (und viele andere!) keine politischen Konsequenzen aus den Erkenntnissen ziehen, sondern Merkel wie weiland dem großen Staatsratsvorsitzenden hinterher dackeln?

  60. Auf die syrischen Flüchtlinge in Deutschland wartet schon Arbeit. Nach einem Abkommen mit der syrischen Regierung verlassen die Kämpfer die Stadt Homs. Diese muss nun aufgebaut werden. Das ist doch eine schöne Perspektive für die nach Deutschland eingedrungenen Syrer. Die Heimat wieder aufbauen: http://www.welt.de/politik/ausland/article149777280/Ganz-langsam-kehrt-das-Leben-nach-Homs-zurueck.html

    Die anderen Syrer sollten nach einer militärischen Ausbildung bei der Bundeswehr ihre Heimat Syrien verteidigen. Kurdische Frauen tun dies bereist und könnten den Feiglingen, die ihre Frauen und Kinder im Krieg zurückgelassen haben, zeigen wie es geht.

  61. ALLERLEI AUS DEM NARRENHAUS DEUTSCHLAND

    (Kath.) Erzbischof Koch von Berlin, ruft dazu auf, Flutlinge, also Moslems Weihnachten einzuladen.

    Wer holt sich denn eventuelle Diebe, Räuber, Messerstecher u. Vergewaltiger, junge Fremde, ins Haus?

    Wer ist so naiv u. lädt Wildfremde/Kulturfremde ein?

    Wer holt sich Kundschafter ins Haus, die womögl. nur ausspionieren, wie wohlhabend eine deutsche Familie wohl sei?

    Ich habe mal vor Jahren einen alten wackeligen stadtbekannten Penner, zu Silvester, „eingeladen“. Der war so besoffen, pixxte mir mehrfach u. literweise das Bad voll, sodaß ich ihn gleich am 31. wieder rauswarf.

    Ich bin doch nicht die Putzfrau für Fremde! Heute besteht eine deutsche Familie oft nur aus drei oder vier Personen, oft nur alleinerziehende ziemlich arme Mütter mit Kindern. Und dazu „Buschneger u. Wüstenmoslems“? So weltfremd ist hoffentlich keine(r)!

    Hier rund um die heiligen Fremdlinge allerlei zu lesen, da vergeht einem der Appetit:
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article149634068/Deutschland-und-EU-lassen-Tuerkei-Drecksarbeit-machen.html

    +++Vorgestern feierte die kommunistische Diktatorin Merkel „60 Jahre Gastarbeiter“ und schmachtete Muselmanen an! (Foto im Welt-Link)

    +++Kommunistin Merkel lobt die Gewerkschaften(!):
    „“Ich will an dieser Stelle noch einmal(sic) den Gewerkschaften ein herzliches Dankeschön sagen.

    Ich weiß, dass Gewerkschaften im Grunde die ersten waren, die mit der Integration in die Unternehmen auch die Selbstbehauptung, die Gleichberechtigung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Gastländern gefördert haben, dass sie sich darum gekümmert haben, dass sie Teil der Betriebsräte werden konnten, dass ihre Anliegen vertreten wurden.

    Damit ist ein erster großer Integrationsschritt geschehen.““

    +++Merkel lebt in einer Scheinwelt:
    „“Der Film mit dem Titel „Almanya“ zeigt das auf eine witzige Art und Weise.““

    +++Kommunistin Merkel plädiert für orientalischen Müßiggang u. süßes Nichtstun:

    „“Ich habe gerade mit Frau Özoguz(Türkisches U-Boot) darüber gesprochen. Ich glaube, wir haben von Gastarbeitern ein wenig übernommen, dass man in Restaurants auch draußen sitzt, dass man ein bisschen lockerer an die Dinge herangeht, dass man offener sein kann und dass nicht mehr alles so sehr genormt ist.

    Das hat den Deutschen auch ganz gutgetan und sie haben mitgemacht. Ganz so emotional – insbesondere, wenn man aus dem Norden kommt – sind wir vielleicht immer noch nicht, aber es wird besser. Wir haben also doch gewisse Inspirationen angenommen.““

    +++Moslemkanzlerin Merkel wundert sich über indigene deutsche Kinder:
    „“Ich habe am EU-Projekttag in diesem Jahr eine Schule in Neukölln besucht. Dort bestehen die Klassen zu 90, 95 Prozent aus Kindern mit Migrationshintergrund…

    Zum Schluss sagte ein deutsches Mädchen, deren Eltern und Großeltern schon in Deutschland waren, dass man über sie hier gar nicht gesprochen habe; sie habe es manchmal auch nicht einfach… Sie würde immer „Kartoffel“ genannt werden.

    Das fand sie nicht so schön, zumal sie gar nicht gerne Kartoffeln isst. So etwas gibt es also auch.““

    +++Die xenophile Kommunistin Merkel lobt sich u. ihren Vize Gabriel(SPD):
    „“Als ich Bundeskanzlerin wurde, habe ich mir überlegt, dass es nicht schlecht wäre, wenn man die Frage der Integration im Familienministerium ansiedeln würde.

    Aber eigentlich betrifft das Thema Integration so viele Gebiete, dass es doch nicht schlecht wäre, eine Staatsministerin im Kanzleramt zu haben…

    Im Rahmen der jüngsten Regierungsbildung hat Herr Gabriel gesagt: Jetzt wollen wir dort aber Frau Özoguz platzieren… Und die CDU war richtig traurig, dass sie das Amt der Staatsministerin nicht wieder besetzen durfte und dass Frau Özo?uz Staatsministerin geworden ist.““

    +++Fremdenliebchen Merkel spricht von Integration u. mahnt gleichzeitig an, daß die Fremden ihre Wurzel ja nicht vergessen sollten:
    „“Sie sind hier herzlich willkommen und sind Teil von uns. Niemand muss seine Wurzeln in irgendeiner Art und Weise vergessen – im Gegenteil. Viele von Ihnen haben ja Erfahrungen, die wir gar nicht einbringen können.

    In zwei Ländern ein bisschen zu Hause zu sein – bei uns hoffentlich ganz, aber in einem anderen Land auch noch –, ist doch ein unheimliches(sic) Plus.““

    +++Fremdenbuhlin Merkel behauptet, Deutsche seien Einwanderer u. spricht vom Koran, wie von der Bibel:
    „“Wir müssen auch als diejenigen, deren Familien schon seit Jahrhunderten in Deutschland leben, lernen, dass Offenheit und Neugierde auf andere Kulturen uns doch nichts wegnehmen, sondern bereichern.

    Wenn man einmal wieder in die Bibel schauen muss, weil man mit jemandem über den Koran spricht, dann ist das auch kein Fehler. Denn so bibelfest sind viele Deutsche auch nicht mehr, wie sie manchmal tun…““
    07.12.2015
    http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2015/12/2015-12-07-rede-60-jahre-gastarbeiter.html

    +++Kommunistin Merkel macht SPD-Politik u. die SPD ist noch weiter linksgerückt:
    „“Islamfeindlichkeit: Gabriel warnt vor Hetze gegen Muslime
    ZEIT ONLINE? – vor 4 Stunden
    Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat vor Stimmungsmache gegen Muslime gewarnt.““

    (…)

    ALLES FÜR DIE FREMDEN – DEUTSCHE KÖNNEN VERRECKEN:

    „“SPD will Schutz von Flüchtlingen stärken

    Die SPD will bei ihrem Bundesparteitag ab Donnerstag in Berlin den Schutzstatus und das Bleiberecht für Menschen ausweiten, die vor Krieg und Bürgerkrieg fliehen. Das geht aus dem Entwurf eines Leitantrags zur Flüchtlingspolitik hervor, der der Rheinischen Post vorliegt und an diesem Mittwoch von der Parteispitze beschlossen werden soll.

    „Mit der Herausnahme dieser Menschen aus dem Asylverfahren wäre ihnen unbürokratisch geholfen, und es wäre eine enorme Entlastung der Verwaltung und der Erstaufnahmekapazitäten damit verbunden“, heißt es in dem Papier. Außerdem will die SPD laut Antrag, dass junge Asylbewerber nicht nur in der Ausbildung einen geschützten Status erhalten, sondern zudem nach abgeschlossener Ausbildung „dauerhaft bleiben können“…““
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-12/islamfeindlichkeit-sigmar-gabriel-spd-parteitag-fluechtlinge

  62. #83 Heta (09. Dez 2015 12:58)

    Hatte das Urteil auch schon weiter oben zusammen mit dem Fleischberger Kommentar angesprochen.

    Ein weiterer Qualitätssargnagel zum Untergang dieses Landes. Wir so auch noch den letzten arbeitsscheuen Menschen der EU bei uns sehen.

  63. Weswegen wurde PI noch einmal gegründet?

    Genau, gegen die Islamisierung durch Großfamilien.
    Immer mehr Deutsche bringen wenig bis gar keine Kinder mehr zur Welt.
    Im Gegenzug produzieren die Muslime ihre kleinen Kopftuchmädchen.

    Egel wie es kommt.
    Ist diese Krise bewältigt und Merkel endlich entsorgt, geht es mit der Alten weiter.

    Prost 😉

    Ich sehe schwarz, ausser die bald neuen Kräfte entsorgen diese Probleme gleich mit.

  64. #87 Babieca:

    Pro Asyl ist eine kriminelle Vereinigung (da bewußt rechtsbrechend), die unter dem Banner der „Menschenrechte“ segelt.

    Namentlich RA Victor Pfaff, wohnt hier um die Ecke, der sich seit Jahrzehnten stets neue Tricks einfallen lässt, wie die deutsche Steuerkuh durch Zugewanderte gemolken werden kann:

    http://www.frankfurtlegal.de/

    Und Jürgen Micksch! Der notorische Islam-Propagandist, einen größeren „nützlichen Idioten“ hätte die evangelische Kirche den Moslems nicht zur Seite stellen können:

    http://www.interkultureller-rat.de/wir-ueber-uns/team/

    Auch Erfinder des „Interkulturellen Rats“ und in dieser Eigenschaft von dem Größenwahn befallen, dass jede seiner Verlautbarungen die öffentliche Diskussion maßgeblich beeinflusst: Der Interkulturelle Rat hat ein Faltblatt über die Scharia veröffentlicht und prompt denken deutsche Politiker über das Thema anders als zuvor, „sie hören auf, das islamische Recht anzugreifen“, sagte Micksch der türkischen Webseite „Today’s Zaman“:

    Jürgen Micksch said, after the text of the brochure was printed in large circulation German dailies, politicians stopped attacking Islamic law. ,This was a positive influence,’ Micksch said.

    Nebenbei: Wann haben deutsche Politiker jemals das islamische Recht angegriffen? Micksch schwimmt angeblich im Geld (Körber-Stiftung etc.).

  65. Ha ha ha: MIn. 1:02 28:
    Total vernichtendes Urteil über die Asylraute des Grauens:
    „Merkel ist die falsche für JEDE Partei! Sie gehört nicht in die Politik! Sie ist ein unpolitischer Mensch!“
    Geilstes Zitat der Sendung!
    (Klöckner natürlich danach sofort wieder mit Pro-Merkel Säuselei der widerlichsten Art)
    Ich hoffe, es macht einer einen 15-sekündigen Short-Clip davon und stellt ihn auf YT ein, PI-anyone?!?

  66. Apropo Merkel, soeben vergessen, gestern hat sie irgendwo die Bundeswehr und einen OP-Saal (oder Zelt) besucht, wo das Personal Mundschutz trug, (sie nicht) – das schlimmste war aber, dass Merkel ihre unappetitlichen abgekauten Fingernägel mehrfach auf den OP-Tisch direkt neben steriliertes OP-Besteck abgelegt hat. Hat das zufällig auch jemand gesehen? Dieser Trampel hat kein Anstand, keinerlei Situationsverständnis und auch keinerlei Sensibilität! Wenn ich sowas gezeigt bekomme, halte ich mich diskret zurück und fasse nichts an! Nur weil sie BK ist, braucht sie nicht ihre ungepflegten abgekauten Pfoten auf dem OP-Tisch schmieren!!!
    Die abgekauten Fingernägel und Wurstfinger müssen weg!!!

  67. #30 Ottonormalines (09. Dez 2015 11:06)
    OT – FOCUS-Ticker

    http://www.focus.de/politik/deutschland/nazi-terror/nsu-prozess-im-live-ticker-beate-zschaepe-sagt-vor-gericht-aus_id_5141811.html

    Zschäpe: NSU ermordete Polizistin Kiesewetter wegen Pistolen

    10.59 Uhr: Zschäpe hat ausgesagt, wieso Böhnhardt und Mundlos die Polizistin Michèle Kiesewetter getötet haben. Sie brachten die 22-Jährige um, um ihre Pistole stehlen zu können, ließ Zschäpe von ihrem Verteidiger mitteilen. Das Motiv für den Polizistenmord von Heilbronn galt bislang als unklar.

    Schon als ich das am Radio gehört habe, wusste ich, dass das die beste Idee von Zschäpe war, auch dann, wenn das nicht wahr sein sollte.
    Genau wegen dieser Waffe hat der arbeitskreis-nsu Anzeige wegen Beweismittelfälschung gestellt.
    Die Anzeige wurde aus fadenscheinigen Gründen abgeschmettert.

    Nun kommt wohl ausgerechnet diese „Beweisstück“ auf den Tisch, welches man mit allen Mitteln unter den Teppich kehren will.
    https://sicherungsblog.wordpress.com/2015/07/19/das-paradoxon-der-heilbronner-dienstwaffen-fazit/

    Ich rieche schon den Angstschweiß der ganzen Gegen-rechts-Kämpfer, wenn damit der ganze NSU-Fake auffliegt.

  68. @#86 732:
    Vielen Dank für die umfangreiche und hervorragend zusammengestellte Zitatesammlung mit Links. Die werde ich mir für eventuelle Weiterverwendung abspeichern (natürlich mit Link auf Deinen Kommentar).

    Die NWO ist längst keine geheime Verschwörung mehr, die so genannten Politiker sagen es sehr klar und deutlich.

    Das Problem ist, dass die Leute nicht hinhören.

    Die Aussagen werden entweder komplett ignoriert, als ob sie in Chinesisch getätigt worden wären. Oder falls doch eine durchkommt, mit etwas in der Art von „So ein Vollidiot!“ kommentiert und auf die Person des Politikers geschoben.

    Das ist aber falsch.

    Es ist nicht die Persönlichkeit/der Charakter/der Lebenslauf etc., die Politiker zu solchen Aussagen bewegen. Es sind auch keine Bestechungen von Ölscheichs oder der Wirtschaft oder von wem auch immer.

    Es ist ihr Job!

    Dass Wähler glauben, Politiker hätten eine andere Aufgabe, ist mir schon klar. Aber hält dieser Glaube der unvoreingenommenen Realitätsbetrachtung stand?

    Obwohl es inzwischen so offen ausgesprochen wird, läuft bei so vielen beim Hören des Begriffs „NWO“ immer noch der Mechanismus ab: „Klack, Jalousie runter. Verschwörungstheorie. Spinner. Aluhut. Hahaha.“

    Wäre es nicht einmal interessant, innezuhalten, und nachzuforschen: „Wo kommt dieser Reflex eigentlich her? Kommt der wirklich aus mir selber?“

    Das tut er nicht. Wir sind voll von solchen induzierten Reflexen, die uns den Blick auf die Wirklichkeit versperren.

    Lügenpresse (und noch mehr TV, aber auch Schule, Uni) ist sehr, sehr viel mehr und geht sehr viel tiefer als nur falsche Angaben über Pegidateilnehmerzahlen etc.

  69. Dazu passend:
    Time“-Magazin kürt Kanzlerin Angela Merkel zur „Person des Jahres 2015!
    Dieses Magazin kürte auch schon Adolf Hitler und Josef Stalin zur Person des Jahres. Ebenfalls stand ein IS-Rebellenführer zur Auswahl!
    Beim Titel „Person des Jahres“ geht es um den Einfluss, nicht um das Ansehen oder Taten der einzelnen Personen. So kürte das Magazin in der Vergangenheit auch Josef Stalin und Adolf Hitler zu Personen des Jahres.
    Nun steht Merkellinchen mit Hitler und Stalin auf Augenhöhe, armes Deutschland !

  70. Die Parteien des Bundestages sind NWO Verschwörer.

    Alle.

    Deshalb haben sie eine Revolution von Oben gegen das deutsche Volk gestartet, die Masseninvasion.

  71. https://en.wikipedia.org/wiki/Revolution_from_above

    Es ist eine offene Verschwörung, die aus den Hinterzimmern gekommen ist und jetzt ganz offen hervortritt.

    Die die Menschen identitätslos, heimatlos und entgrenzt will, um mit ihnen das das anzustellen zu können, was immer ihr beliebt.

    Die völlige wirtschaftliche Verwertbarkeit (Frau Roth hat sich verraten)

    Da stören enge Bindungen nur, an Familie, Heimat, und andere identitätsstiftende Merkmale.

    Die müssen alle weg, damit die Ökonomie den vollen Zugriff auf die Menschen bekommt, ihr totaler Sklave wird.

  72. Merkel :

    Wir sind doch gerade dabei, die Welt zu verändern, ich arbeite daran.

    Schon dieser grössenwahnsinnige Satz macht einen sprachlos, zeigt aber wirklich das an, was sie sich wirklich vorgenommen hat.

    Es reicht ihr nicht Deutschland, nein die ganze Welt muss es schon ganz unbescheiden sein.

    Und wer genau alles dir WIR ist, das lässt sie lieber doch im Dunkeln.

  73. Die Flutung mit den Invasoren war sehr wohl bekannt, das bahnte sich doch langsam an und war abzusehen. Es bleibt nur die Schlussfolgerung, dass Merkel als verlängerter Arm der USA – wir als amerikanische Kolonie – die NWO knallhart durchzieht. Anders lässt sich doch dieser Wahnsinn gar nicht erklären.

    Laut NWO soll die Flutung nicht vor 10 Millionen aufhören.

    Wenn alles so weiter läuft sehe ich einen schlimmen Bürgerkrieg, vielleicht sogar einen 3. Weltkrieg auf uns zukommen.

  74. Anders lässt sich doch dieser Wahnsinn gar nicht erklären.

    Die NWO
    … ist hier die einzige Erklärung, die sticht.

    Das ist der Plan und den führt sie aus.

    Niemand muss das glauben, aber ihr solltet es dann doch lieber, wenn
    euch euer Land, eure Heimat und die Zukunft eurer Kinder etwas wert ist.

    Kann man nur empfehlen als Einstieg :

    http://www.amazon.de/%2522Neue-Weltordnung%2522-Zukunftsplan-Verschw%C3%B6rungstheorie-Kaplaken/dp/3935063644/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1449676118&sr=8-2&keywords=weltordnung

  75. Geht doch:

    Ein Göttinger Gericht hat die Abschiebung zweier Roma-Familien mit 13 Kindern für rechtens erklärt, obwohl diese standardmäßig integriert waren: beide Väter gewalttätig und mit Knasterfahrung, keiner hat in D je gearbeitet, Kinder erscheinen nur unregelmäßig in der Schule, praktisch keine Deutschkenntnisse – also das, was in aller Regel als „integriert“ durchgeht, weil eine Tochter, jetzt kommts – vorbildlich an einem Theater-Projekt an der Schule teilgenommen hat. Na, wenn das kein Knaller ist für 17 Jahre Aufenthalt in D! Nicht jede Familie kann so viel Integrations-Einsatz nachweisen.

    Vorbildlich!

    Ach, und jetzt soll abgeschoben werden. Vasteh ick jetz nich.

  76. @#107 suppenkasperl
    @#108 Drobo

    Ja, die NWO ist die einzige stichhaltige Erklärung, und wenn man sie einmal für möglich hält, findet man auch jede Menge Info, die sie untermauern.

    Niemand muss das glauben

    Ja.

    Es ist auch absolut richtig, das nicht zu glauben, nur weil es anonyme Kommentatoren behaupten.

    Es gibt aber eine Möglichkeit, es zu verifizieren. Die dauert jedoch eine gewisse Zeit und geht so:

    – Beobachten und hinhören! Wie ein Forscher, der das Verhalten von Labortieren (Politiker u.ä.) beobachtet

    – Die Möglichkeit NWO im Hinterkopf behalten, und alle Meldungen, z.B. Politikeraussagen zweifach betrachten – einmal unter dem herkömmlichen Weltbild (Politiker sind dazu da, dem Volk zu dienen) und einmal unter dem anderen (Politiker sind dazu da, den NWO-Eliten zu dienen).

    Die erste Betrachtung führt meist dazu, dass man von einer Schnappatmung in die andere fällt: „Der spinnt doch!“ oder „So eine Unverschämtheit!“ oder „Sind die denn alle wahnsinnig geworden???“ und „Die muss weg!“ und „Der muss auch weg. Und der und der und die und der und die … eigentlich müssen sie alle weg!“

    Wozu die zweite Betrachtungsweise führt, will ich gar nicht ausführen – kein Spoiler! Das kann jeder, der möchte, selber erfahren.

  77. @#111 Zwiedenk:

    Eure „NWO“ ist eine AWO“

    Absolut!

    Das ist ein sehr wichtiger Hinweis.

    Selbstverständlich bedeutet das „Neu“ in „NWO“ nicht, dass das Projekt erst seit kurzem läuft. Das ist sehr alt und wir befinden uns in einer sehr späten Phase. Aber für den Einstieg halte ich aktuelle Politikeraussagen für ideal. Wer will schon gleich mit der Französischen Revolution anfangen und wirklich Eckpfeiler des Weltbilds („Das war eine gute Sache, dadurch sind wir freier geworden“) in Trümmer schlagen.

    Ich mag den Begriff „NWO“ sowieso nicht, aber er ist einigermaßen bekannt.

    Die Freimauerer spielen eine große Rolle, das ist richtig. Und in dem Zusammenhang ist auch interessant, dass demokratische Parteien wie Logen aufgebaut sind. Eine breite arglose Basis neben den Hochgraden, die ganz was anderes machen, als die Basis denkt. Dazwischen ein Filtersystem, um aus der Basis die geeigneten Kandidaten für den Aufstieg auszuwählen.

  78. Servus,
    Fr.Ferkels Politik kann gar nicht scheitern!
    Habt ihr denn vergessen „wir schaffen das! “ , Deutschlands Urbevölkerung muss vernichtet werden,dies ist alternativlos! Die USA und die Eliten haben dies so entschieden.
    Wir dürfen zu unserem tot nur zustimmen!

  79. Scheitert Merkel, dann scheitert Europa! Alternativlos. Dazu mache ich dann auch ein freundliches Gesicht aka 🙂

  80. Regierung Merkel unter aller Sau, verarscht die Menschen in der BRD :

    Die Russen legen also Beweise auf den Tisch, die in der westlichen Propaganda entweder verschwiegen oder infrage gestellt werden. Die deutsche Regierung hingegen kann keine Beweise für ihre Kriegspropaganda vorlegen und verlangt von den Journalisten in der BPK ihr doch einfach zu glauben – oder auch nicht. Politik als eine Frage des Glaubens – und das nicht etwa in Fragen von “Frauen und Gedöns”, sondern in einer Frage von Krieg und Frieden, Leben und Tod.

    https://propagandaschau.wordpress.com/2015/12/05/politik-als-eine-frage-des-glaubens-wenn-der-nato-und-kriegspartner-tuerkei-mit-terroristen-des-is-kollaboriert/#more-17749

    https://propagandaschau.wordpress.com/2015/12/02/ard-und-zdf-schweigen-russische-pressekonferenz-ueber-oelexporte-des-islamischen-staats-in-beiden-hauptnachrichtensendungen-tot/

  81. merkel ist soetwas von gescheitert das man nur hoffen kann sie landet nicht da wo sie hingehört -oder ihre Staatsmedien haben es nicht erklärt was sie denn eigentlich noch will -hoffe sie morgen früh nicht mehr zu sehen -stoppt merkel

  82. „Things are not always what they seem;

    the first appearance deceives many;

    the intelligence of a few perceives

    what has been carefully hidden.“

    Phaedrus (Roman fabulist, 15-50 B.C., the first writer to Latinize entire books of fables, retelling in iambic meter the Greek prose tales of Aesop.

  83. Bei jeder menschlichen Organisation gibt es diejenigen, die im inneren Kreis sich befinden, und diejenigen, die sich im äusseren Kreis befinden.

    Das ist z.b bei der Mafia nicht anders :

    https://www.youtube.com/watch?v=fGlUduG2OJc

    Die nichts ahnenden Tänzer sind der äussere Kreis.

    Die Wachen das Filtersystem.

    Der Mafiaboss sitzt im inneren Kreis und schützt sich durch Wachen und harmlose Tänzer, Party People eben.

  84. Bei jeder menschlichen Organisation gibt es diejenigen, die im inneren Kreis sich befinden, und diejenigen, die sich im äusseren Kreis befinden.

    Dasselbe System sehen wir hier bei der 3 stufigen Pyramide.

    http://images.fotocommunity.de/bilder/frankfurt/bleistiftspitze-messeturm-frankfurt-am-main-08c390aa-98e1-43b9-a0ee-6604e78dbd4f.jpg

    Die Spitze der Pyramide entspricht dem inneren Kreis.

    Das sind die ENTSCHEIDER, die die wirkliche Macht innehaben.

    Das Filtersystem, der nächste Kreis sind die GEWÄHLTEN. Die aber haben nichts zu entscheiden, sondern vermitteln nur von Unten nach Oben und zurück.

    Die Basis der Pyramide sind de WÄHLER der äussere kreis.Sie kommen mit den wirklich Machthabern an der Spitze nie in Berührung.

    Können nur deren Befehlsempfänger und Briefträger eine Stufe höher wählen :

    https://www.youtube.com/watch?v=_AYcGDCZ4zs

Comments are closed.