Wer dem Islam und seinen gewaltbereiten Anhängern nicht entschieden entgegentritt, sondern im Gegenteil die unkontrollierte Einreise solcher Menschen und deren Propaganda zulässt, sie auch nach Gewalttaten nicht in ihre Länder zurückführt, trägt eine Mitschuld am Leid der Opfer des Islams und untergräbt Menschenrechte und Demokratie, sagt Sabatina James in ihrer Grußbotschaft zu Weihnachten. (Mehr islamaufklärende Videos bei Al Hayat-TV Net und islamanalyse.com)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

97 KOMMENTARE

  1. Im Sommer hatte ich ständig gelesen, wer den Moslmes zum Fastenbrechenn gratuliert und wer daran teilnimmt. Im Dezember hatte ich nicht ein einzigens Mal gelesen, dass ein Moslem oder eine moslemische Organisation den Christen zum Weihnachtsfest gratuliert hätte. Auch Ayman Mazyek hüllt sich in Schweigen.
    Dafür wurde das Weihnachtsfeiern in Ländern wie Somalia, Tadschekistan und Bahrein verboten, natürlich aus lauter Toleranz, man möchte ja die frommen Muslime nicht unnötig provozieren oder beleidigen. Da müssen die Christen aber mal zurückstecken oder stattdessen fünf Jahe Haft in Kauf nehmen.
    Aber die GrünInnen und die RotInnen wollen das ja auch hier haben, weil sie den Islam integrieren und adoptieren möchten, und die Schwarzen liegen auch auf derselben Wellenlänge.
    Also stellt Euch scvhon mal darauf ein: im nächsten Jahr gibt es erheblich weniger Weihnachtsbäume, Weihnachtsmärkte werden zu Wintermärkten umetikettiert, und man weiß nie, wann sich eine der rechtgeleiteten Wunderkerze in die Luft sprengt.
    In diesem Sinne noch ein frohes Restfest, ist ja bald überstanden!
    😀
    Und im nächste Jahr sehen wir weiter …

  2. Kurz und knackig sagtst du die Wahrheit. Da können sich einige Lügenprediger der kath.Kirche und evangelischen/freikirchlichen Gemeinschaften mal eine Scheibe abschneiden. Denn viele christliche Religionsführer und deren Schafe treten für den unbegrenzten Einlass von „Flüchtlingen“ ein, obwohl klar ist, dass es meistens junge Männer islamischen Glaubens sind und zudem auch aus sicheren Drittländern kommen.
    Ja, viele Kirchenführer verkaufen ihre Gläubigen an den Islam aus, indem sie über das wahre Wesen des Islam schweigen.
    Möge der Herr uns schützen und Heiligen Geist auf die Irrlehrer herabkommen lassen und mögen sich ihre Herzen öffnen für die Wahrheit, die sie vergessen.
    Ja, sie gehen dem „Engel des Lichts“ auf dem Leim. Unter dem Vorwand des Guten wird das Böse leztlich unterstützt.
    Danke, liebe Sabatina.Vergelte es der Herr.

  3. Ergänzung: Nur Christen und Jesiden sollte man aufnehmen, keine Moslems. Never! Übrigens Christen schaffen es kaum hierherzukommen, weil die lieben Moslems sie oft aufhalten in den Ländern, wo sie raus wollen.
    Hier wie einige von ihnen mit Christen umgehen:
    https://www.youtube.com/watch?v=F9V4FxkmE7I
    Das geht nur, weil die anderen Moslems schweigen. Die armen Moslem-Flüchtlinge. Raus aus Deuschenland. Grenzen dicht. Es reicht.
    Islamsiten können nur agieren, weil sie geduldet werden von den andern, die die andere Seite des Islam sind.

  4. Der Liberalismus bringt Europa wohl noch ins Grab

    „Es entsteht einer solchen Regierung zuförderst nach außen die Vernachlässigung aller Bande (…) sodann nach innen jene weichliche Führung der Zügel des Staats, die mit ausländischen Worten sich Humanität, Liberalität und Popularität nennt, die aber richtiger in deutscher Sprache Schlaffheit und ein Betragen ohne Würde zu nennen ist.“ Dieses alte Urteil Fichtes hat die unumschränkte Herrschaft des Liberalismus über Europa nach dem Sechsjährigen Krieg mehr als nur bestätigt und so sind die europäischen Völker durch den Liberalismus drauf und dran die Früchte der Kämpfe und Siege ihrer Ahnen zu verlieren: Vergeblich schlug Karl der Hammer die Sarazenen bei Poitiers, umsonst zerschmetterte Prinz Eugen de Heere der Osmanen bei Zenta, Peterwardein und Belgrad, vergebens wurden Wien und Malta gegen die Osmanen verteidigt und umsonst wurde die Seeschlacht von Lepanto geschlagen. Dank dem Liberalismus läßt sich Europa kampflos von mohammedanischen Kolonisten überrennen und erobern.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  5. Warum sollten Landsleute von mir denn mich, meine Frau und meine Kinder unbekannterweise umbringen wollen?

    Und wenn es nicht meine Landsleute sind, die mich, meine Frau und meine Kinder unbekannterweise umbringen wollen: wer hat dieses elende Dreckspack denn aus welchen Gründen in mein Land einreisen lassen?

    Wollen diese Politiker vielleicht dass ich, meine Frau und meine Kinder zukünftig ständig in Angst leben müssen?

    Und warum wollen die das?

    Warum importieren die Terror nach Deutschland?

    Wie abgrundtief müssen diese Politiker uns Deutsche hassen, dass sie uns DAS antun – oder sind die einfach nur abgrundtief unfähig und verblödet?

    http://www.welt.de/politik/ausland/article150341353/Polizei-warnt-vor-erhoehter-Terrorgefahr-bis-Silvester.html

  6. #3 Dichter (26. Dez 2015 20:50)

    Dafür wurde das Weihnachtsfeiern in Ländern wie Somalia, Tadschekistan und Bahrein verboten,….
    ————————————————
    Das war Brunei, nicht Bahrain. (Klugscheißmodus aus). Obwohl das egal ist. Kommt in Bahrain sicherlich auch in naher Zukunft.

  7. Ich habe diese Frau mittlerweile lieb gewonnen.
    Sie hat aus so einer schlechten Lage doch zum Christentum gefunden. Sie ist sanftmütig, wahrheitsliebend und widmet ihr Leben der Hilfe den Hilflosen.

    Ich mag Sabatina mittlerweile aufrichtig.

  8. Verdammte Massenmörder und Selbstmordattentäter: treffen NIE diejenigen, die’s verdient hätten.

  9. In diversen Foren liest man nur schlechte Prognosen bzw. Kommentare über die Wachtel. Das Problem ist aber, dass sich die Mehrheit aus nicht Internet-Affinen totgeweihten Kerkhoff-Mumien zusammensetzt, die verm. wie in den letzten 50 Jahren die CDU wählen werden.

  10. #14 Marie-Belen (26. Dez 2015 22:09)
    #2 Pedo Muhammad (26. Dez 2015 20:41)
    Sonntagsfrage:
    Heute hat Emnid Afd und Grüne bei 9% verortet.
    http://www.wahlrecht.de/umfragen/
    ++++

    Schlimm!
    Trotz der invasorischen und kriminellen Asylbetrüger in Deutschkand wählen ca. 85 % immer noch unsere dumpen Vollidioten der Blockparteien CDU/CSU/SPD/SED/Grünen! 🙁

  11. #22 Viper (26. Dez 2015 22:30)
    #16 eule54 (26. Dez 2015 22:20)
    Nur 3 Leserkommentare zu diesem Thema im Focus? Scherz laß nach.
    ++++

    Das bestätigt die ca. 85 % Wähler für die Blockparteien CDU/CSU/SPD/SED/Grünen!

  12. #16 eule54

    „Und hier ist die Weihnachtsbotschaft von einem realistischen Politiker:

    Tschechiens Präsident Zeman – Flüchtlingsstrom ist „organisierte Invasion“

    http://focus.de/5176173

    Uhhhh, der Präsident Tschechiens iss ja ’n Nazi!?! Spricht ja wie Pegida und PI!

  13. #24 eule54 (26. Dez 2015 22:37)

    Das bestätigt die ca. 85 % Wähler für die Blockparteien CDU/CSU/SPD/SED/Grünen!
    ————————————————
    Bei über 300 Bewertungen (sonst sind es weit weniger bei viel mehr Kommentaren) glaube ich, das hier der Zensurwurm zugeschlagen hat.

  14. #27 AtticusFinch (26. Dez 2015 22:54)
    Uhhhh, der Präsident Tschechiens iss ja ’n Nazi!?! Spricht ja wie Pegida und PI!
    ++++

    Alle sind Nazis!
    Nur das linksgrüne SchweinsGesindel nicht! 😉

  15. oh hast du das lieb gesagt

    leider war ich nie ein jesus fan deshalb ich dann wohl ein israelit

    die juden hätten dann noch ihre tora

  16. #22 Paula Sieben (26. Dez 2015 22:31)

    Danke für die Zuversicht:

    https://www.youtube.com/watch?v=xg2Wjl2svaQ

    Dazu folgende Frage:
    Wenn es den beiden Besuffskis Junker und Schulz so wichtig ist, alle bisherigen spuveränen Staaten einer neuen Form unterordnen zu wollen, müsste es doch möglich sein, zu Bundestagswahlen auch Kandidaten aus „diesem vereinten Europa“ auf dem Wahlzettel zu finden. Ach ja, geht ja nicht, sonst wären die Damen und Herren in Berlin mehr als flüssig. Da bereichern sich weitere Schichten am überwiegend von Deutschen Arbeitnehmern erwirtschaftetem Bruttosozialprodukt. Diese besitzen zudem noch die Dreistigkeit, die für Bürger tatsächlich ansprechbaren Bürgermeister bzw. Kommunalpolitiker zu gängeln und finaziell ob ihrer aktuellen Aufgaben zu beschneiden.

    Nein, Frau Merkel, Du mußt Dich verpissen!

  17. #25 Ingo Cnito (26. Dez 2015 22:40)

    Ich sehe das natürlich so wie Dick & Doof.
    Selbstredend darf jetzt kein Stimmenfang mit der „Flüchtlinkskrise“ gemacht werden.

    Wie seinerzeit die Grünen einen tausende Kilometer entfernten Tsunami, der zufällig ein AKW zerstörte, auch nie für ihre politischen Ziele einsetzten, dieses Thema war tabu, sondern nur mit einer Neugestaltung der Karnickelzüchtervereinsordnung Wahlkampf betrieben haben.

    Manchmal möchte ich nur noch schreien, oder etwas von der Droge habe, die hier Großteile der Bevölkerung einzunehmen scheinen, damit ich dieses Elend nicht mehr mitbekomme.

  18. #31 Bundesfinanzminister (26. Dez 2015 23:12)

    Manchmal möchte ich nur noch schreien, oder etwas von der Droge habe, die hier Großteile der Bevölkerung einzunehmen scheinen, damit ich dieses Elend nicht mehr mitbekomme.
    ————————————————
    Keine kritischen Blogs mehr lesen. Nur noch MM konsumieren und schon haben Sie, die von Ihnen gewünschte Droge.

  19. Ich fände es übrigens einen feinen Zug, wenn der „Weihnachtstitel“ oben auf der PI-Seite mindestens bis zum 10. Januar erhalten bliebe und nicht schon am 07.01. verschwände.

    Wie ich sicher weiß, lesen und kommentieren hier durchaus viele orthodoxe Christen mit. Auch sie werden von den Moslems zunehmend terrorisiert, wie man heute wieder in Berlin gesehen hat.

    Also, bitte PI, die Gestaltung der Hauptseite noch so lassen, wenn die Orthodoxen ihr Weihnachtsfest feiern. Danke.

  20. „Keine kritischen Blogs mehr lesen. Nur noch MM konsumieren und schon haben Sie, die von Ihnen gewünschte Droge.“

    Stimmt genau. Meine Ehefrau, seit 43 Jahren, fand die Ansprache von Gauck ganz toll, auch die Predigten die sie irgendwo im TV gehört hat waren gut.
    Sie weiss es halt nicht besser. Soll ich sie da jetzt rausreißen aus ihrer heilen Welt?

    Also lächeln wir uns an. Nur, wenn es zum Kampf kommt, schiessen habe ich ihr beigebracht, sie wird nicht eine Sekunde zögern.

    dara2007

  21. #35 Dara2007 (26. Dez 2015 23:49)

    Soll ich sie da jetzt rausreißen aus ihrer heilen Welt?
    ————————————————
    Ich finde schon. Ist doch immerhin Ihre Frau.

  22. eine islamische Partei wird kommen. Was habt ihr denn gedacht ?
    Wenn Auslandsfinanzierungen von Scheichen zugelassen werden gibst nicht nur Moscheen.

    Schaut doch auf die Türkei, Israel, Syrien , überall sitzen muslimische Parteien drinnen. Muslimische Parteien sind für die USA das beste, man kann sie bewaffnen oder als Freunde in politisch/wirtschaftlicher Hinsicht benutzen.

    Den Ami wird die ganze Muselscheiße in Deutschland freuen.

  23. Auf der Site des Zentralrates der Muslime e.V. wurde nach dem November-Anschlag in Paris eine eher kurze Verurteilung dessen veröffentlicht.

    Ebenso eine Liste auf kurz danach auf Moscheen in ganz Europa angeblich verübte Brandanschläge.

    Ich bin ganz überrascht, in YouTube verschiedene Berichte der angeblichen Lügenpresse über die Zustände in unseren Schulen vorzufinden:

    – Lehrer am Limit – Machtlosigkeit im Klassenzimmer
    – Kampf im Klassenzimmer – Deutsche Schüler in der Minderheit
    – Anne Will 50 Jahre Ali in Almanya – immer noch nix deutsch
    – West ART Talk – Demokratisch, frei und gottgefällig – Gibt es einen modernen Islam

    Da spricht die sog. `Lügenpresse` all jene Themen an, die Tagesschau und ZDF fortwährend unterschlagen.

    Gut ist, dass Tagesschau und ZDF über Übergriffe auf Flüchtlinge berichten.

    Tagesschau und ZDF sollten jedoch in gleicher Weise Vergewaltigungen, Morde, Massenschlägereien, Diebstähle,
    Einbrüche, etc. durch sog. ‚Flüchtlinge‘ benennen.

    Ich bin gespannt, welcher Herkunft der Polizistenmörder zu Herborn wirklich ist.

  24. ot

    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/suedspanien-krawalle-nach-tod-eines-afrikaners-13984738.html

    Der gewaltsame Tod eines Afrikaners hat im Badeort Roquetas de Mar im Südosten Spaniens zu Krawallen geführt.

    Autos wurden angezündet, Polizisten angegriffen. er gewaltsame Tod eines Afrikaners hat im Badeort Roquetas de Mar im Südosten Spaniens Krawalle ausgelöst.

    Etwa 200 Migranten randalierten in einem von Roma bewohnten Stadtteil, um dort für die Bluttat an einem Mann aus Guinea-Bissau Rache zu nehmen.

    Wie der staatliche Rundfunk RNE am Samstag berichtete, war der 41-jährige Westafrikaner am Vortag im Streit erstochen worden. <<

    .

    http://www.bild.de/news/inland/fluechtlingskrise/sumte-das-dorf-mit-den-1000-fluechtlingen-43915416.bild.html

    .

    http://www.bild.de/politik/ausland/isis/fatwa-erlaubt-organklau-bei-lebendigen-feinden–43928086.bild.html

  25. Solche Gotteswechsler sind immer ein wenig suspekt.

    Warum sagt sie nicht einfach NEIN zu dem ganzen Zinnober? Das wäre glaubhafter.

  26. #43 Anja Reschke (27. Dez 2015 00:28)

    Der Franzl in Rom und der Bedford-Strohm sehen das aber anders 🙂

  27. #42 Totaliter Aliter:

    > Solche Gotteswechsler sind immer ein wenig suspekt.

    Weswegen ? Schauen Sie sich ihre Botschaft doch bitte erneut an.

  28. Würde es Sabatina James nicht geben dann müssten wir sie erfinden^^

    Sie schafft es immer wieder den „Zuhörern“ zu zeigen das nicht Muslime die „diskriminierte Minderheit“ sind, sondern dass die Muslime die Täter sind.

    Sabatina James ist der lebende Beweiß das Zuwanderung uns sehr wohl positiv bereichern kann. Gleichzeitig beweißt sie aber auch das Zuwanderung Regeln braucht, vor allem aber gilt der selbe Leitsatz wie in der Medizin:

    Die Dosis macht das Gift und die Dosis macht das Heilmittel

  29. #45 New Horizons (27. Dez 2015 00:33)

    Ich habe es mir angeschaut.

    Das ändert ja nichts an meinem Argument.

  30. Am besten jeden Bundestagsabgeordneten persönlich ansprechen, ihr oder ihm gepflegt die Meinung sagen und Ihre Ängste äußern.

    Die von CDU und SPD versprochenen Leistungen fortwärend einfordern:

    – sofortige Betreuung aller bislang 300.000 einheimischer Obdachlosen,
    – Arbeit für alle ohne präkäre Zeitarbeitsverträge und ohne jegliche Abschaffung des Mindestlohnes,
    – Wohnungen für alle,
    – mehr Polizei auf unseren Straßen sowie deren besserer Schutz.

    Bedenkt: Die Neoliberalen wittern ihre Wiederkehr und wollen die derzeit durch FDJ-Merkel bewusst oder unbewusst verursachte Situation zu ihrem Gunsten ausnutzen.

  31. Es gibt tatsächlich Leute, die sagen, dass sie Merkel aus Mangel an alternativen wiederwählen.

    Eine ähnliche Stimmung hat es wohl in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts auch gegeben.

    Ist die Lage erst einmal hinreichend verfahren –
    man kann allerdings streiten, ob wir noch am Anfang stehen oder schon die Weichen irreversibel gestellt sind – wird eine Demokratie ihren aktuellen Führer nicht mehr los. Vielleicht trauen die meisten fatalerweise nur demjenigen zu, eine Lösung herbeizuführen, der das Problem maßgeblich verursacht hat.
    Bei beginnenden Krisen verstärkt sich die Machtposition offenbar so, dass politische Gegner problemlos niedergekämpft werden können.
    Es bildet sich dann wie von selbst eine große, überwältigende Koalition der ja-Sager:
    „Ja, wir wollen die totale Zuwanderung!“

  32. Eine schoene und kluge Frau,

    Ihre Ansichten, die mein Komploment verdienen, sind nach der vermerkelten pc in D nicht korrekt und wuerden auf heftigste Kritik der links/gruen/liberal/vermerkelten Unionsanhaenger stossen.

    Es lebe das freiheitliche, demokratische Deutschland, mit einer Fuehrung, die pro Deutsche Politik betreibt.

    Merkel Irrsinn muss gestoppt werden, von allein oder von Seiten der Union geschieht nichts, man laesst sie gewaehren, um die hochbezahlten Jobs nicht aufs Spiel zu setzen.
    Zwar sehr kurzsichtig gedacht, da damit auf Dauer nach einem Umsturz diese Partei auch verschwinden muss, genau wie die NSDAP seinerzeit 45.

  33. 53 Leukozyt,

    Dann lasst sie mal ruhig spinnen, das Garn von ihr ist Gold wert, wie bei Rumpelstilzchen, der aus Stroh Gold spinnen konnte.

  34. #40 New Horizons (27. Dez 2015 00:13)
    Ich bin gespannt, welcher Herkunft der Polizistenmörder zu Herborn wirklich ist.

    Das ist doch jetzt schon klar.
    In dem Zug, in welchem die Fahrkartenkontrolle stattfand, hat es doch bestimmt Mitreisende gegeben, die das Geschehen beobachten konnten.
    Die hätte Blödwardabei im Falle der Täterschaft von Hans oder Franz (die im Regelfall eher ohne Messer unterwegs sind) längst ausfindig gemacht und interviewt und es gäbe einen Bericht über die Gefahr von rrrrächtz.
    🙂

  35. @ #17 Hardliner (26. Dez 2015 22:20)
    „Hier der Perso von Merkel.“

    „darf man personaldokumente veröffentlichen“ ?
    passbedürftige ayshes könnten das ausdrucken und in spielfeld legal über die grenze …

    davon ab
    @ #38 Schnellwienix (27. Dez 2015 00:06)
    „Den Ami wird die ganze Muselscheiße in Deutschland freuen.“

    ich frage mich, wer die grossdemos der
    rotlinksgruen-migrantophilen opposition
    zb in polen, tschechien, ungarn finanziert,
    und dafür sorgt, dass sie ungewohnt aufmerksam
    von merkels staatsmedien aufgegriffen werden.

    wer chartert busse, eisenbahnen, bühne+licht
    druckt werbung, anzeigen, banner, flyer etc.
    diese staaten haben m e nicht die gewachsene basis an linksversiffendem selbsthass.

    wer ist gegen starke, souveräne regierungen ?

  36. #56 Hans.Rosenthal (27. Dez 2015 01:32)
    AM 2. WEIHNACHTSTAG IN DÜSSELDORF:
    FEIERTAGSRUHE GEBROCHEN! EIN PAAR TAUSEND K*N*CKEN DEMONSTRIEREN FÜR ODER GEGEN EINEN KRIEG IN DER TÜRKEI!

    Der K-Club empfiehlt:
    10.000 Demonstranten zu Weihnachten vor dem Landtag in Düsseldorf.
    Das ist eine echte K-Vorlage:

    Eine Sprecherin rief übers Mikrofon „Wir sind das Volk und das Volk ist wir“
    (…)
    Bei den Passanten vor dem Landtag stieß die Großdemo ausgerechnet an einem der wichtigsten Feiertage auf wenig Verständnis. „Die Polizisten haben auch Familien, die Weihnachten nun ohne sie feiern müssen“, sagte eine 60-jährige Düsseldorferin.

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/kurdendemo-in-duesseldorf-volksfeststimmung-am-landtag-aid-1.5654200

  37. > M 2. WEIHNACHTSTAG IN DÜSSELDORF:
    FEIERTAGSRUHE GEBROCHEN!
    EIN PAAR TAUSEND K*N*CKEN DEMONSTRIEREN FÜR ODER GEGEN EINEN KRIEG IN DER TÜRKEI!

    Ich bin geläutert. Anstatt unseren Staat die Flüchtlingskrise nutzend, vor weiterem Merkel-Sozialabbau zu schützen, ergehen Sie sich in neofaschistem Geschrei.

  38. #59 VivaEspana (27. Dez 2015 01:50)

    die sind auch wirklich strunzblöd, vor einem leeren Landtag für irgendwelche Dinge in der Türkei zu protestieren, das ist auf mehreren Ebenen idiotisch. Der Islamnazi Erdo war ja nun schon mehrere male hier, da hätten man ja mal seinen Arsch hochbewegen können und vielleicht hätte man da auch in der einheimischen Bevölkerung Sympathie erwerben können in dem man die Reden vielleicht auch mal auf Deutsch hält, aber nöööööö

    aber was will man erwarten

  39. Grundsätzlich will ich mal zu dem gesamten Komplex (also auch den „Fürchtet Euch nicht“ Beitrag eingeschlossen, aber da liest ja jetzt sicher kaum noch jemand) folgendes sagen:

    Letztlich wird es davon abhängen wozu die Schergen dieses Systems fähig sein werden, und wozu sie fähig sein müssen, um einerseits ihre Macht zu erhalten, bzw. andererseits den Schein des Wirklichen zu wahren.
    Aus der Vergangenheit wissen wir, dass eine Diktatur oder eine Utopie zu allem in der Lage ist.

    Wir wissen aber noch nicht, wie in der Stunde der Entscheidung Leute reagieren werden, die in einem System groß´geworden sind, in dem auch positive Ideen fungiert haben. Denn die sind ja prinzipiell als Kinder wie ich aufgewachsen und sind ja vermutlich nicht von vornherein vollständig gedrillt worden.

    Ich weiß nicht, ob sie letztlich bis zur physischen Vernichtung gehen werden, bzw. ob sie das nötig haben werden.

    Die Entscheidung darüber würde ich gerne noch erleben, egal wie der Ausgang für mich persönlich sein wird.

  40. @ #65 INGRES (27. Dez 2015 03:17)
    „den Schein des Wirklichen zu wahren.“

    die japaner/Asiaten sind drauf bedacht
    bei allen taten „das gesicht zu wahren“,
    der moselm nennt das „ehre retten“

    wie aber nennt der aufgeklaerte, rational
    denkende, modern-zivilisierte westler_In,
    wenn er gegen sich etwas aendern muss
    weil die ratio es so ergeben hat ?

    ich WILL irgendwo hin, weil ich es WILL.
    wenn beim autofahren eine mauer droht,
    MUSS ich erst bremsen und dann UMDREHEN,
    weil ich WEISS, dass es NICHT WEITERGEHT
    gemaess MAUER DICK, AUTO PUTT, ICH AUCH.

    ein 3j. bauklotzbube weiss das aus erfahrung,
    eine 60+j. stasiraute dipl phys auch,
    sie kann es sogar voraus errechnen (lassen).
    warum faehrt sie trotzdem sicher weiter ?

    weil es IM BLABLAMENT keine opposition gibt,
    die endlich die vertrauensfrage stellt,
    weil es DRAUSSEN merkels nutzniesser gibt
    die von der umverteilungspolitik profitieren
    und medien, die parteilich merkel stuetzen.

    hinzu kommen starke interessen aus eu und usa,
    die deutschlands souveraenitaet nicht wollen.

    das land hat keine opposition f kontrolle,
    ist innerlich zerstritten und geschwaecht
    ist spielball externer maechte („freunde“),
    lebt von anderer gnade und seiner substanz.

    die ist zwar gewaltig, aber schuetzt nicht
    bis auf null. eine supermacht braucht ein sehr starkes wirtschaftliches fundament.

    „Aus der Vergangenheit wissen wir, dass eine Diktatur oder eine Utopie zu allem in der Lage ist.“

    GG Art 20,(4): Oeffentlich ueberall drueber sprechen, so laut, dass berlin es hoert.

  41. Vielen Dank an Sabatina James für ihr Engagement gegen die Islamisierung Deutschlands und Europas.
    Es ist schon traurig, daß sie sich für Deutschland und Europa so einsetzt und wir Deutsche so verschlafen sind.
    Dabei wäre es so einfach seinen Unmut z.B. in Dresden oder Plauen, wo es absolut friedlich und sicher ist, kund zu tun. Sabatina James riskiert ständig ihr Leben und wir sitzen hier wie das Kaninchen vor der Schlange.
    Im übrigen stellt Sabatina James intellektuell wie auch optisch einen erheblichen Kontrast zu unserer bio-physikalischen Akademiker-Elite Claudia Roth oder auch Renate Künast dar!

  42. eigendlich gibt es schon islam partein

    vor allem in rot/grüner richtung das andere ist noch etwas christlich geprägt aber genauso antideutsch

  43. @Zi#2 Pedo Muhammad (26. Dez 2015 20:41)

    Heute,

    „Das ist die Zukunft von Deutschland. Das ist was Angela Merkel getant hat mit Deutschland, und Europa — und für das war sie benannt von Time Magazine’s ‚Person des Jahres‘.“

    http://pamelageller.com/2015/12/watch-video-from-germany-muslims-brag-about-gang-raping-virgin-girl.htmltat

    Das Video zeigt am Schluss folgenden Text in Englisch:

    Der Übersetzer glaubt, dass diese (Verbrecher*) nicht gerade eingewanderte Mohammedaner sind, sondern nicht integrierte Mohammedaner von nach Deutschland eingewanderten Eltern aus der Türkei oder dem Mittleren Osten, die Deutsch mit einem klar erkennbaren Akzent dieser Einwanderungsgruppe sprechen.

    *) Einfügung von mir.

    Glaube ich auch, und jetzt wissen wir alle, was uns von den „Integrierten in 2. und 3. Generation“ erwartet.

  44. This land is my land…. but not yours

    http://www.focus.de/politik/ausland/weihnachtsansprache-des-tschechischen-praesidenten-milos-zeman-glaubt-fluechtlingsstrom-ist-organisierte-invasion_id_5176173.html

    In seiner Weihnachtsansprache hat sich der tschechische Präsident Milos Zeman entschieden dagegen ausgesprochen, Asylbewerber in Tschechien aufzunehmen: „Dieses Land ist unser Land, es ist nicht für alle da und kann auch nicht für alle da sein“, sagte er zum Abschluss seiner von mehreren TV-Sendern ausgestrahlten Ansprache.

    Der Satz des Jahres. Und was sagen unsere Merkelsystemdeppen?

    Mit drastischen Worten haben die Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) vor Stimmungsmache mit den Ängsten der Bürger gewarnt. Steinmeier warf Politikern des rechten Parteienspektrums eine Mitverantwortung für Gewalttaten vor. Der starke Anstieg rechter Gewalt in Deutschland sei „auch ein Ergebnis geistiger Brandstiftung“, sagte Steinmeier den Zeitungen der Funke Mediengruppe, ohne einzelne Gruppierungen zu nennen. „Dem müssen wir uns mit aller Vehemenz entgegenstellen.“

    Schäuble mahnte seine Partei, in keinen Wettstreit mit der rechtspopulistischen AfD einzutreten. Das beste Rezept dafür, dass die AfD auch bei der nächsten Bundestagswahl nicht ins Parlament komme, sei, „dass wir die Sorgen der Bürger lösen und nicht die Parolen der Dumpfbacken noch übertönen“, sagte er der „Bild am Sonntag“.

  45. „Mehr ÖPNV wagen!“
    Willy Brandt, SPD

    heute:

    http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/massenschlaegerei-im-regionalexpress-drei-tatverdaechtige-festgenommen-id11408994.html

    Bis zu zehn Bahnfahrer sollen in der Nacht zu Samstag in einem Regionalexpress zwischen Dortmund und Hamm aufeinander eingeschlagen haben.

    Wegen einer tätlichen Auseinandersetzung musste der Regionalexpress 10151 (Dortmund – Hamm) in der Nacht zu Samstag in Kamen gestoppt werden. Gegen 3 Uhr wurde der Polizeileistelle eine Massenschlägerei in dem Zug gemeldet. Laut Zeugenaussagen habe es erst eine verbale Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gegeben. Wenig später hätten bis zu zehn Bahnfahrer aufeinander eingeschlagen. Dabei kam offenbar auch eine abgebrochene Bierflasche zum Einsatz, durch die mindestens eine Person an der Hand verletzt wurde.

    Die Täter sind dann beim Halt in Dortmund-Scharnhorst aus dem Zug geflohen. Allerdings konnte die Polizei drei Tatverdächtige aus Kamen festnehmen. Bei dem Zugriff wehrte sich ein 22-Jähriger dermaßen, dass er überwältigt werden musste, so die Polizei. Gegen die drei Festgenommenen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet – gegen den 22-Jährigen zusätzlich eine Strafanzeige wegen Widerstands. (ik)

  46. #74 rob567 (27. Dez 2015 07:22)

    Da wachen wieder ein paar Gutmensch*innen auf! 🙂

    Vollkommen archaisch. Es geht nur um Männer. Und alle haben Messer in der Hand und Stöcke und kämpfen miteinander.
    Rund zwei Dutzend Männer gehen in dieser Spielszene mit Messern, Stöcken und allem möglichen aufeinander los. Um Ruhm und Ehre “zu verteidigen”. “Spielort” ist eine neue Flüchtlingsunterkunft.
    Das ist absolut und unentschuldbar verstörend und nicht akzeptabel.

    Wir haben unserem Praktikanten über Wochen eine offene, demokratische und gewaltfreie Kultur geboten und sehr viele, stundenlange Gespräche dazu geführt. Gestern mussten wir diese Person mit einem Messer in Kampfhandlungen in einem Video sehen.

  47. Steuersparmodell Katrin Göring (Grüne Khmer): Austritt aus der evangelischen Kirche kompensiert die zu erwartenden Steuererhöhungen durch Katrin Göring und die anderen Studienabbrecher*nnen!

    http://www.derwesten.de/politik/drei-tage-im-september-wie-merkel-die-cdu-neu-erfand-id11408964.html

    Das Foto vom ertrunkenen Flüchtlingskind hat viel bewirkt

    Ich behaupte, das Foto vom toten Flüchtlingskind hat viel bewirkt, irgendwie auch die Entscheidung, die in der Nacht auf den 5. September fällt: Die Flüchtlinge, die in Ungarn seit Tagen festsitzen, dürfen nach Deutschland weiterreisen. Streng genommen hätte man die Menschen abweisen müssen.

    Es ist eine humanitäre Geste – eine einmalige Ausnahme, wie am Samstag eilig versichert wird. So wird es auch empfunden, und keineswegs als unangenehm. Die Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt spricht bald von einem „Septembermärchen“. Das Abendblatt titelt am Montag danach: „Hamburger begrüßen Flüchtlinge mit Applaus“. So war die Stimmung.

  48. Haben juristische Fachbeamte vom Bundesjustizministerium nach zwei Jahren endlich mal dem Bundesjustizminister Heiko Mass (Spezialdemokrat*innen) die Grundlagen unserer Verfassung erklärt? 🙂

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-12/fremdenfeindlichkeit-heiko-maas-pegida-verbot

    Die Pegida-Bewegung soll nach Meinung von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) auch künftig weiter demonstrieren dürfen. Die Bundesregierung könne keine Kundgebungen verbieten, auch wenn Einzelne sich dabei strafbar machten, sagte Maas im Interview mit dem Evangelischen Pressedienst. „Man muss ertragen, was bei Pegida oder auf anderen Demonstrationen geschieht, auch wenn es hässlich ist.“

    Naja, besser spät als nie!

  49. Liebe deinen Übernächsten

    Deutschland redet sich die Armutszuwanderung schön. Viele freuen sich über jeden Flüchtling, haben aber kein Problem damit, den Nachbarn als fremdenfeindlich zu verunglimpfen, wenn der das etwas anders sieht.

    Stuttgart – Müsste man eine Chronologie der Flüchtlingskrise schreiben, würde alles mit einer fast schon historischen Dummheit beginnen: Das Bundesverfassungsgericht kippte 2012 die Regeln zur Versorgung von Asylbewerbern und schuf in Deutschland eine Art Hartz-IV-Anspruch für alle Armen dieser Welt: 1500 Euro netto für eine fünfköpfige Familie, dazu kostenloses Wohnen – das ist das Angebot, das Deutschland seitdem der Welt macht. Kaum hatte sich das herumgesprochen, kamen die Armen vom Balkan, die bis heute fast 40 Prozent aller Asylbewerber ausmachen. Ein Drittel von ihnen kommt mehr als einmal, denn das Angebot ist zu attraktiv, um es ablehnen zu können.

    Aber es war nicht nur der Balkan, wo sich das Angebot herumsprach. Geschäftstüchtige Schleuser unterbreiteten es auch anderen Armen dieser Welt. Diese kamen, machten Fotos vom reichen Deutschland und schickten sie zurück in ihre Heimat. Die kostenlose WLAN-Verbindung stellte der deutsche Staat. Und so zogen immer mehr Flüchtlinge immer mehr neue Flüchtlinge nach sich. „Es ist ein Schneeballsystem“, sagt ein Beamter, der den Flüchtlingsstrom managen muss.

    Die Flüchtlinge kamen in ein Land, das erstaunlich naiv ist. Liebe deinen Nächsten, heißt es in der Bibel, aber der Deutsche hebt seine Gefühle gern für den Übernächsten auf.

    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.leitartikel-zur-fluechtlingskrise-liebe-deinen-uebernaechsten.ef6e2003-3a3e-466a-bed8-d601ebf88cb6.html

  50. Gestern in den Nachrichten fordern die Länder mehr Kika-Plätze mit dazugehörigen Erziehern,sowie Lehrer in Schulen um die Invasoren so schnell wie möglich zu beschäftigen.
    Wie soll das gehen wenn Erzieher und Lehrer schon vorher zu Hauf fehlen,und Bio-Deutsche Kinder unter Schulstundenausfälle und wartende Kika-Plätze warten,und Eltern für „schnelle“ Plätze sich anbiedern & bezahlen müßen???
    Und das ist nur ein kleines Problem was uns bevorsteht.Die über 18 sollen ja in die Arbeitswelt…
    Außerdem fehlt den Komunen Geld für alles.Geht wohl nur über versteckte Steuererhöhungen und Verlängerung des Soli wie Seehofer schon angedeutet hatte,wo jetzt diese Brosche Klöckner in RLP aber schon gesagt hatte,das man mit diesen Vorschlägen und den möglichen Konsequenzen für den arbeitenden Michel doch bitte bis nach den Wahlen in RLP in März 2016 warten solle,um den eigenen üppigen Futtertrog zu schützen.

  51. @ #79 Eurabier (27. Dez 2015 08:02)

    #79 Eurabier (27. Dez 2015 08:02) Der Minister forderte zudem Fortschritte bei der Gleichstellung muslimischer Gemeinden mit christlichen Kirchen und schlug als Mittel Staatsverträge vor.

    NEIN! NIEMALS!

  52. PRÄSIDENT BEZEICHNET FLÜCHTLINGE ALS „TROJANISCHES PFERD“

    Prag – Wirbel um die Weihnachstansprache des tschechischen Präsident Milos Zeman. Er sprach sich entschieden dagegen aus, Asylbewerber in Tschechien aufzunehmen, bezeichnete sie gar als „Trojanisches Pferd“.

    „Dieses Land ist unser Land, es ist nicht für alle da und kann auch nicht für alle da sein“, sagte er zum Abschluss seiner von mehreren TV-Sendern ausgestrahlten Rede.

    Zeman forderte junge Männer aus Syrien auf, in ihrer Heimat gegen die Islamisten zu kämpfen, anstatt nach Europa zu fliehen.

    Die Willkommenskultur Europas nannte er naiv: „Manchmal komme ich mir vor wie Kassandra, die davor warnt, das Trojanische Pferd in die Stadt zu holen.

    Aber ich bin zutiefst überzeugt, dass das, womit wir es hier zu tun haben, keine spontane Fluchtbewegung ist, sondern eine organisierte Invasion.“

    https://mopo24.de/#!nachrichten/tschechiens-praesident-bezeichnet-fluechtlinge-als-trojanisches-pferd-36088

  53. #80 Freya- (27. Dez 2015 08:32)

    Die Stuttgarter Nachrichten überraschen bisweilen:

    Uns geht es zu gut: Anders lässt sich die Flüchtlingskrise nicht erklären. Eine Krise, die vor allem Deutschland zu verantworten hat. Die Kanzlerin hat sich zur Schutzheiligen aller Flüchtlinge gemacht und damit die Krise verschärft. Damit erinnert Angela Merkel, was das Ausmaß des Realitätsverlusts angeht, an die späten Amtsjahre ihres CDU-Vorgängers Helmut Kohl. Man darf gespannt sein, ob sie aus dieser Nummer wieder herausfindet.

  54. #42 Totaliter Aliter (27. Dez 2015 00:20)

    AHA AHA
    er ist wieder DA

    Obwohl er mal herumposaunt hat, dass er NIE NIE mehr auf PI schreiben wird.

    Jetzt halt mit neuem NICKNAME :mrgreen:

  55. DANKE Sabatina
    für die treffenden Sätze zu Weihnachten,
    Worte die dieser roten Junta kalt am Ar…. vorbeigehen werden,noch,denn
    in spätestens 2 Jahren wird das was du sagst prophetisch sein.
    Jesus Chritus hat das letzte Wort,
    nicht die Satane und auch nicht deren Steigbügelhalter.

  56. #31 coastguard18 (26. Dez 2015 23:08)
    #22 Paula Sieben (26. Dez 2015 22:31)
    Danke für die Zuversicht:
    https://www.youtube.com/watch?v=xg2Wjl2svaQ

    Er hat recht. Der Islam wird uns nicht besiegen. Sehen wir uns Deutschland an. Wir haben in den letzten 150 Jahren die Welt entscheidend verändert. Deutscher Erfindergeist, deutscher Fleiß haben viel Gutes bewirkt in der Welt.
    Und wir haben Deutschland zweimal wieder aufgebaut nach verheerenden Kriegen. Deutschland gehört nach der völligen Zerstörung 1945 heute zu einem der mächtigsten Länder der Welt. Wir können auch unsere Grenzen sichern. Wir wissen sehr gut, wie man eine zuverlässige Grenzsicherung organisiert. Notfalls mit einer Mauer rund um Deutschland. Wenn Frau Merkel meint, das sei nicht möglich, erinnere ich sie an ihr Heimatland. Das hat bewiesen, das das geht. Auch Israel und die USA haben zuverlässige Grenzbefestigungen gebaut. Das geht, Frau Merkel. Beton haben wir genug und Stacheldraht auch. Und Leute, die die Mauer bauen, sind mehr als genug vorhanden und Leute, die die Grenze schützen würden, auch. Wir können das.

    Nicht mit dieser Regierung, das ist klar. Aber das Deutsche Volk besteht nicht aus diesen Hanswürsten, die es gewählt hat.

    Die Stunde des Erwachens wird kommen.

  57. Personalmangel bei der Bundespolizei

    Flüchtlingspolitik: Bayern will seine Grenzen wieder selbst kontrollieren

    Entlang der bayerisch-österreichischen Grenze gibt es Grenzübergänge, die die Bundespolizei nicht überwachen kann – aus Personalmangel. Bayerns will diese Posten nun selbst kontrollieren, doch der Bund ist dagegen.
    Bayern will seine Grenzen wieder selbst kontrollieren. Es gebe einige Grenzübergänge, die die Bundespolizei mangels Personals nicht kontrollieren könne, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) der „Welt am Sonntag“. „Hier würden wir gern selbst aktiv werden und die Grenzen kontrollieren“, so Herrmann. Bayern habe daher der Bundespolizei ausdrücklich angeboten, sie bei den Grenzkontrollen zu unterstützen.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/personalmangel-bei-der-bundespolizei-in-der-fluechtlingskrise-bayern-will-seine-grenzen-wieder-selbst-kontrollieren_id_5176417.html

  58. Sabatina James sollte sofort die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen,in die AfD eintreten und zur Kanzlerin gewählt werden.Dann hätten wir mal eine vernünftige Frau an der Spitze.;-)

  59. Danke, Sabatina!
    Für diese wunderbaren Aussagen!

    Sie sitzen passgenau dort, wo die schweigenden Lämmer endlich wieder anfangen sollten zu denken.

Comments are closed.