Am Mittwoch-Abend versammelten sich wieder 4000 AfD-Anhänger in Erfurt, um vor allem einem Mann zuzuhören: Björn Höcke! Man durfte gespannt sein, ob der thüringische Landesvorsitzende der AfD nach der Medienkampagne gegen ihn in den letzten Wochen weichgespült sprechen würde. Aber das Gegenteil war der Fall – Björn Höcke at its best! Aber hören Sie selber rein…

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

139 KOMMENTARE

  1. Höcke: „Merkel muss in der Zwangsjacke aus dem Bundeskanzleramt abgeführt werden“

    … und dann in eine geschlossene Anstalt einer Fachklinik oder Landespsychiatrischen Klinik eingewiesen werden.

    🙂

  2. Auch Adolf Hilter ist in seinem Bunker in Berlin total abgehoben und hat Phantomdivisionen gegen die einrückende Rote Armee an die Front geworfen.

    Wie alle durchgeknallten Diktatoren tut Merkel bis zum Schluß die Realtiät ausblenden und reißt wie Hitler Deutschland wegen ihren Irrsinn mit in den Abgrund.

    Die irre Kanzlerin muss weg.

    🙂

  3. Voellig unangebracht, staendig irgendwelche psychischen Krankheiten ins Spiel zu bringen.
    Nur Argumente ueberzeugen, zu hetzen, noch dazu als Laie, ist einfach nur schlecht.

  4. Höcke auf den Regierungsstuhl, Merkel in die Geschlossene! Das wäre mal ein Jahreswechsel nach meinen Geschmack 🙂

  5. Höcke war gut,klar und deutlich..Er sagte,Merkel müsse in einer Zwangsjacke aus dem Kanzleramt geführt werden.
    Dieser Mut der klaren Worte fehlt vielen innerhalb der AFD.
    Daher nochmals:Danke Herr Höcke für diese klaren und wahrhaftigen Worte!

  6. Wo er recht hat, hat er recht.

    Leuten die Suizid begehen wollen muss man helfen…klar.

    Aber man kann solche Leute doch nicht länger als Bundeskanzler im Amt lassen.

    Die Irre aus Berlin muss weg.

  7. Wer hier in Deutschland den falschen Leuten auf die Zehen tritt, dem widerfährt genau dieses — Einweisung in die Geschlossene. Ist also eine nicht ganz unumstrittene Tradition, aber was soll man machen. Diese Frau ist wirklich wahnsinnig. Sie erinnert mich an eine Figur aus einer beliebten Science-Fiction-Fernsehserie: Die Weltenzerstörerin http://stargate-wiki.de/wiki/Linea

  8. Nur teilweise OT: Live bei n-tv aus dem Landtag in NRW:

    Gerade spricht aktuell der unfähige Jäger im Landtag von NRW. Die Opposition hat anscheinend eine Sondersitzung beantrag. Erstaunlich, dass es in NRW noch eine Oppositon gibt. Jäger labert aktuell nur Scheiße und das Landesparlament tobt und schreit.

    Geil! Endlich mal wieder Widersrpruch in einem deutschen Parlament.

    🙂

  9. Wäre Merkel wahnsinnig, so wäre sie für ihre Taten nicht verantwortlich.
    Ich glaube kaum, dass Merkel wahnsinnig ist, sondern kriminell und somit für alle ihre Taten verantwortlich.

  10. Landshut (Freistaat Bayern) – Wegen der angespannten Flüchtlingssituation startet der Landshuter Landrat Peter Dreier eine ungewöhnliche Aktion. Der niederbayerische Politiker schickte am Donnerstag einen Bus mit rund 50 Fehlbelegern zum Kanzleramt. Damit wolle er „ein Zeichen setzen, dass es so wie bisher in der Flüchtlingspolitik nicht weitergehen kann und darf“, sagte Dreier. Der Landkreis Landshut unterhält derzeit 66 dezentrale Unterkünfte, eine Notfallhalle sowie mehrere Unterkünfte für unbegleitete minderjährige Jugendliche, die Regierung von Niederbayern stellt eine Gemeinschaftsunterkunft (Quelle: müchner merkur).
    Angela Merkel wird wohl umgehend den Umzug der Bundes-ministerien in Container und die Beschlagnahmung der Zweitwohnungen von MdBs – wie Pralinen-Tony – verfügen (Hinweis: Tony bitte vorher die Steuerfrage klären!!). Als nächster Schritt ist aus humanitären Gründen die bundesweite Beschlagnahmung von Wohnraum für Mohammedaner (pardong, Aspirant-IS-Schläfer) geplant.
    Eingedenk Volker Becks (Grüne) Lehre dass die weltanschauliche Neutralität des Staates verletzt ist, wenn im Namen einer vorgeblichen Neutralität das Befolgen religiöser Vorschriften ausnahmslos unterbunden wird hat dies auch Konsequenzen für den Dschihad. Auch der Dschihad stellt ja als eines der Grundgebote des islamischen Glaubens und eine allen Muslimen auferlegte Pflicht ein wichtiges Glaubensprinzip des Islam dar. Dschihad zu untersagen oder zu behindern, verletzt – Becks Argumentationslinie folgend – die Religionsfreiheit derjenigen, die diese Vorschrift für einen verbindlichen Teil ihres Glaubens hält, UND SCHLIESST SIE VON DER FREIEN RELIGIONSAUSÜBUNG AUS. Es ist daher zwingend geboten in den Asylunterkünften Waffenschränke vom Sozialamt stellen zu lassen damit nicht EUdSSR-Vizekommissar Frans Timmermans (PvdA= schlimmer als SPD) demnächst ein Verfahren gegen Merkelland einleiten muss.

  11. Leute, der Asylanten-Silvester von Köln war doch nur der Vorgeschmack des arabische Frühlings auf deutschen Boden!

    Rotgrüne Spinner meinen so eine Affen-Moslem-Horde sei doch wahnsinnig kulturell bereichernd, so schon bunt, exotisch orientalisch und herrlich tolerant.

    Und die meisten der Scharia-Asylanten sind doch höchstens vier Wochen in Deutschland. Die haben noch nicht mal richtig vestanden wie viele Freiheiten sie als kulturelle Bereicherer in Deutschland in Wirklichkeit haben.

    🙂

  12. #4 fiskegrateng

    Krankheiten die unserem Volk schaden sollte man schon ansprechen dürfen.

    Im Fall Merkel sollte jeder bescheid wissen !

  13. Die Angst der Westdeutschen verhindert die Rettung des Landes.
    Die Angst vor der Wahrheit in der Öffentlichkeit, läßt sie verkrüppeln, nichts wird sie wecken, nicht einmal die Vergewaltigung der eigenen Tochter……

  14. Ich finde diese Rede beeindruckend und wünschte mir das es in jedem Bundesland solche AfD Aktivisten als verantwortliche AfD Landes Führer geben sollte!

    Dabei sollte aber die AfD Chef Spitze immer noch eins drauf legen können!

    Mal schauen was da aus dem Hauptbüro von Petry kommen wird !

  15. In meiner Umgebung, zum Beipiel beim Bäcker oder im Markt sage ich deutlich hörbar: „die muß in Handschellen aus dem Kanzleramt abgeführt werden“.

  16. Die Schriftstellerin Monika Maron heute in der FAZ über „Merkels kopflose Politik“:

    Vor allem aber brauchen wir den politischen Willen, leichtfertig gebrochenem Recht wieder Geltung zu verschaffen. Der Parlamentarismus in Deutschland ist lahmgelegt. Wenn die eigene Partei der Kanzlerin die Gefolgschaft versagt, springt die Opposition für sie ein. Wir haben Merkel oder Merkel, und die Grenze bleibt offen.

    Aber was tun wir, die weder mit Pegida spazieren gehen noch die AfD wählen wollen und trotzdem davon überzeugt sind, dass ein nicht absehbarer Flüchtlingsstrom Deutschland nicht ökonomisch, aber in seinem politischen und kulturellen Fundament gefährdet? Warum gehen wir nicht wie die freiheitsliebenden Polen auf die Straße, um von der Regierung zu fordern, dass sie das Gesetz nicht bricht? Warum stehen wir nicht an einem Sonnabend vor dem Reichstag und protestieren gegen eine kopflose Flüchtlingspolitik, die zudem rassistischen und rechtsextremen Kräften, die sie bekämpfen will, Vorschub leistet? Wir sind selbst verantwortlich für unser Land.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/monika-maron-merkels-kopflose-politik-macht-die-rechten-stark-14012515.html

    Bislang 551 Leser-„Empfehlungen“, Kommentare nicht zugelassen, aber dass die meisten FAZ-Leser Maron zustimmen, darf als bekannt vorausgesetzt werden. Der Verfassungsrechtler Ulrich Battis sagte gestern im ZDF-„heute journal“: „Man kann sich als Jurist nichts Schlimmeres vorstellen, als dass die Regierung das geltende Recht systematisch ignoriert.“

  17. Mit Schulbildung und Berufserfahrung der Zuwanderer ist es oftmals nicht weit her, wie eine neue Untersuchung zeigt. Die erste Euphorie ist daher längst verflogen. Zu Beginn des großen Flüchtlingsstroms im vergangenen Spätsommer hatte Daimler-Chef JÜRGEN ZETSCHE noch von der Grundlage für eine neues Wirtschaftswunder geschwärmt. Die Arbeitsministerin Nahles (SPD) wäre jetzt schon froh, wenn jeder zehnte Flüchtling innerhalb des ersten Jahres eine Arbeit finden würde. (Quelle: faz.net). Die Schlussfolgerung des FAZ ist denn auch „Viele Zuwanderer sind nur für Helfertätigkeiten geeignet“. Wie sich herausstellen wird sind vielen davon wiederum nur für „HELFERS-helfertätigkeiten geeignet. Prost, Mahlzeit.

  18. ALLE DAUMEN NACH OBEN!
    Hab mir die Rede gestern Abend schon angehört.

    Er brachte ja auch das Zitat von Milos Zeman: „Deutschland wird von Idioten regiert!“

    Heute wird in jedem Wurstblatt verbreitet, dass Herr Höcke das so gesagt hätte, obwohl er es als Zitat kennzeichnete.

    LÜGENPRESSE HALT DIE FRESSE!

    Björn Höcke – Bundeskanzler von Deutschland
    Dr. Alexander Gauland – Bundespräsident
    Frauke Petry – Empfangsdame im Kanzleramt

    😀

  19. #22 Joppop (14. Jan 2016 13:28)

    Ohne die fleissigen und unterwürfigen Helfer in Ämtern und Behörden hätte sie niemals solchen Schaden anrichten können.

  20. Seit ich Herrn Björn Höcke in Kreisen der Afd nur wahrgenommen habe, ist er in meinen Augen der Mann ohne >>> Wenn und Aber <<< der ganz vorne im Vorstand der AfD gehört und ich stimme 100 % seiner Meinung voll und ganz zu. Sehr geehrter Herr Björn Höcke, wünsche Ihnen von ganzem Herzen, Durchhaltevermögen, Schaffenskraft, nicht zurück weichen bis Sie ganz oben in der AfD gelandet sind, denn Sie gehören dort hin zum Kampf gegen die Invasoren welche uns das Deutsche Vaterland vernichten wollen, mit unglaublicher Unterstützung der eigenen Volkverräter. Verfolge aller Ihrer Reden, wie zuletzt in Merseburg, heute wieder hier auf PI, wünsche Ihnen nur das Beste und Alles Liebe & Gute & viel Erfolg.

  21. dieser mann spricht mir aus dem herzen. hoffentlich bleibt er deutschland erhalten. möge er geschützt werden.

  22. German Girl gives „Free Kisses“ to Refugees…

    https://www.youtube.com/watch?v=fDSwTQHZGZM

    Deutsche Töchter gehen aufreizend gekleidet in Asylheime und vergeben „Free Hugs“ an Muslime und Afrikaner die dieses Land stürmen und sie vergewaltigen wollen??

    In unserer Gesellschaft ist einiges verdammt schief gelaufen!

    P.S. Wo sie wohl Silvester gefeiert hat?

  23. Obwohl ich nicht gläubig bin.
    Wenn Herr Höcke einst Bundeskanzler von Deutschland ist, fahre ich nach Altötting und spende eine große Kerze zum Dank.

  24. Wer es in Deutschland wagt so zu reden wie Höcke, muss Eier aus Kruppstahl haben. Absolut bewundernswert. Ehre, Mut, Stolz, Wille, wie sehr habe ich diese Tugenden vermisst.

  25. Alle die Willkommens-Bekundungen abgegeben haben sind für die Ereignisse der vergangenen Wochen und zukünftiger Unruhen mit verantwortlich, da sie kein Weitblick und kein Risikomanagement betrieben haben. Keiner Fragt sich wie viele Flüchtlinge kommen noch und viele sind verkraftbar. Der kleine Saarländische Zwerg macht ständig unqualifizierte Bemerkungen. Keiner stellt die Polizeiarbeit in Frage, nur wird an ihrer Schlagfertigkeit gegen die Kriminalität angezweifelt. Bürger haben den Eindruck nicht ausreichend geschützt zu werden. Denkt doch mal an all die Verkäuferinnen die spät am Abend nach Hausse zur Familie wollen!
    http://www.shortnews.de/id/1185934/netphen-sexuelle-belaestigungen-in-einem-freizeitbad

    Der Countdown läuft, wacht endlich auf, Baden Württemberger, Rheinland Pfälzer und Hessen ihr seid aufgefordert gegen die amtierenden Kommunalpolitikern (Grüne/SPD) abzustimmen bzw. denen einen Denkzettel zu verpassen. Am 6.März und 13.März sind Landtagswahlen. Macht euch Notizen im Kalender!

  26. DAS SAGT DOCH INZWISCHEN JEDER DER NOCH ALLE LATTEN AM ZAUN HAT:
    DAS MONSTER IST IRRE!
    SOLLEN DIE SCHMIERFINKEN DER LÜGENPRESSE DOCH IM HAMSTERRAD HYPERVENTILIEREN. DA HÖRT DOCH EH KEINER MEHR HIN

  27. #1 Templer (14. Jan 2016 13:05)
    Höcke: „Merkel muss in der Zwangsjacke aus dem Bundeskanzleramt abgeführt werden“
    … und dann in eine geschlossene Anstalt einer Fachklinik oder Landespsychiatrischen Klinik eingewiesen werden.
    🙂
    ++++
    Die Anstalt wird sich bedanken!
    Die haben schon genug Idioten!

  28. wer kennt das nicht ?:
    mit freunden auf langer geschaeftsreise, notgeil, und kein streichelzoo rundum.

    “ In Deutschland seien diese Männer auf sich alleine gestellt und hätten zunächst keinen echten Kontakt zur deutschen Gesellschaft. „Damit haben sie auch wenig Möglichkeiten, Frauen kennenzulernen“, sagte Ucar. „Das führt möglicherweise beim ein oder anderen zu einer Frusthaltung und entlädt sich in solchen Exzessen.“ **
    http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-Politik/Aktuelle-Nachrichten-Politik-aus-der-Welt/Forscher-Islamfeindlichkeit-rueckt-in-Mitte-der-Gesellschaft

  29. #16 Templer

    „Rotgrüne Spinner meinen so eine Affen-Moslem-Horde sei doch wahnsinnig kulturell bereichernd“

    Wenn Sie im Fernsehen den Tatort schauen, dann sollten Sie bedenken: Das ist alles gestellt. Z.B. sind Klaus Behrendt und Dietmar Bär in Wirklichkeit gar keine Kommissare, sondern Schauspieler von Beruf.
    Schauspieler müssen häufig etwas sagen, obwohl Sie persönlich ganz anders denken.

    Was an Christdemokraten, die Jungführer („young leader“) der Atlantikbrücke sind, nun rotgrün sein soll, wird mir wohl ewig ein Rätsel bleiben.

    Stellen Sie sich mal vor: Manche Menschen sind böse. Wie damals dieser Judas. Die sagen dieses, denken aber jenes. Das sind keine Spinner sondern Schwerkriminelle, die betrügen wollen.

  30. „Das hat man ja nicht wissen können“ war eine Standardantwort als ich mich vor Jahren mit Landsleuten über die Machtergreifung unterhielt. Meine direkten Nachbarn können die Ausrede jedenfalls nicht für sich beanspruchen.
    Sie bekamen heute das Positionspapier der Pegida und einige Artikel aus JF oder preussischer Allgemeiner direkt in ihren Briefkasten. Ob es etwas nützt liegt nicht in meiner Entscheidung. Es muß nicht viel sein, die Verteilung von 50 Infoblättern sollte für jeden Tastentipper hier Ehrensache sein.

  31. „MIA SAN MIA. Und ihr müsst euch anpassen“, so werde die Integration der Flüchtlinge nicht funktionieren. Diese Botschaft liegt Günther Bauer, Vorstand der Inneren Mission (IM) München, besonders am Herzen. Wichtig sei die beidseitige Bereitschaft, sich zu öffnen, von Seiten der Gesellschaft hier wie von Seiten der Flüchtlinge. Um diese gesamtgesellschaftliche Aufgabe der Integration bewältigen zu können, fordert Bauer vor allem mehr finanzielle Mittel vom Bund für die Migrationsberatungen sowie ausreichend Fachpersonal, nicht nur für die Wohlfahrtsverbände und Sozialprojekte, sondern auch bei der Polizei, den Kreisverwaltungsbehörden, den Regierungen und Kommunen. (quelle: SZ, Zentralorgan der Asylindustrie).
    Es steht somit ein neues – ein SOZIALES – Wirtschaftswunder vor der Tür!!. Neue Berufe tun sich auf: Migrationsfachkraft, Integrationsreferent, Unwortdezernent, Öffnungsspezialist usw. Dann noch die Abrahamitische Ökumene: Lehrstühle und Professorenstellen noch und nöcher. Eine einmalige Chance- auch für PI-Leser – sich umschulen zu lassen.

  32. @ #39 maranbabell (14. Jan 2016 13:42)
    „Liste von unbewohnten Inseln und Inselgruppen“

    bring mich mit 1x messer auf eine solche insel,
    und ich mache dir ein paradies draus.
    (gegen 1x soldatin dazu spricht nichts)

    entscheidend ist, welche kulturen kommen,
    nicht wieviel, wie laut, wie fordernd.

  33. Schaut euch die Stelle mit dem Dom an, ungefähr am Anfang irgendwo. Höcke erwähnt die „jahrhundertlange“ Geschichte des Doms, dann wird das Licht bei der Veranstaltung ausgeschaltet und alle samt Höcke schauen zum Dom, der von Scheinwerfern der AfD-Veranstaltung dann angestrahlt wird. Gleichzeitig wird vieltausend „Wir sind das Volk“ Richtung verdunkelter Dom gerufen. Fantastisch.
    Und nach dieser kurzen Unterbrechung geht es mit Höcke weiter, der verspricht: „Wir werden diesen Kulturbruch, wie am Kölner Dom stattgefunden hat, hier am Erfurter nie stattfinden lassen.“

  34. Nanu, rechter Amerikanismus des Höcke auf einer proamerikanischen Weltnetzseite wie PI-News?

    Das werden die ganzen linken Amerikafreunde von Joseph Fischer bis Stephan Grigat aber gar nicht gerne hören.

    „Stephan Grigat über Antiamerikanismus“

    https://www.youtube.com/watch?v=O1FNvXTN9vw

    Ordnung aus dem Chaos zu schaffen? Ist Höcke ein Verschwörungstheoretiker?

    «Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruchs. Alles, was wir brauchen, ist die eine richtig große Krise und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.»

    David Rockefeller, Wirtschaftsausschuß der Vereinten Nationen/ „UN Business Council“, 1994

  35. #4 fiskegrateng (14. Jan 2016 13:09)

    wenn jemand ne mattscheibe hat, brauche ich keinen fachmann dazu, um dies festzustellen. wobei manche fachleute selbst ne mattscheibe haben.

  36. #7 Basti Suizid?
    Es ist AMOK.
    Sie zerstört in 1. Linie nicht sich selbst (Suizid)
    sondern Deutschland, unser Sozialsystem, unsere Freiheit, unsere Demokratie.

    Vielleicht auch am Ende auch noch sich selbst.
    Dann wäre es ein Selbstmordattentat.

    Die Irre aus Berlin muss weg!

  37. #47 Marnix (14. Jan 2016 13:51)

    Es steht somit ein neues – ein SOZIALES – Wirtschaftswunder vor der Tür!!. Neue Berufe tun sich auf: Migrationsfachkraft, Integrationsreferent, Unwortdezernent, Öffnungsspezialist usw. Dann noch die Abrahamitische Ökumene: Lehrstühle und Professorenstellen noch und nöcher.

    Genial! Fünf Sterne.

  38. Inhaltlich wird Höcke von der FAZ bestätigt, die schreibt:

    „Denn nur wenn sich Naivität mit Allmachtsphantasien paart, kann man ernsthaft glauben, die Einwanderung Abertausender junger, muslimischer Männer aus den Kriegs- und Krisengebieten Asiens und Afrikas werde die bestehenden Probleme mit Migranten in Deutschland nicht vergrößern.“

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/das-menetekel-von-koeln-ein-kommentar-14004278.html

    Bereits mit Visionen sollte man zum Arzt gehen, meinte Helmut Schmidt. Bei Allmachtsphantasien dürfte die psychiatrische Klinik die richtige Adresse sein.

    Ob die Zwangsjacke nun erforderlich ist, mögen die Experten entscheiden.

  39. Zwei Monate vor der Wahl in Sachsen-Anhalt erreicht die AfD in einer Umfrage 15 Prozent – so gut war sie bei noch keinem Urnengang. Die Partei rückt damit der Linken und der SPD erstaunlich nahe.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article150999151/AfD-auf-Rekordkurs-Platz-hinter-CDU-in-Reichweite.html

    Das Innenministerium weist die Kritik der Neos, wonach man keine konkreten Daten zum Familiennachzug habe, zurück.

    http://www.diepresse.com/home/politik/innenpolitik/4904149/

  40. Steuergelder

    Die Spitzen der deutschen Wirtschaft warnen, die sprudelnden Steuereinnahmen nur für die Flüchtlingskrise auszugeben. Das Geld sei dringend nötig, um die wirtschaftliche Zukunft des Landes zu sichern.

    http://www.welt.de/wirtschaft/article151004248/Wir-duerfen-nicht-nur-an-die-Fluechtlinge-denken.html

    Österreich will Polizisten nach Slowenien oder Kroatien entsenden, um Flüchtlinge frühzeitig zu identifizieren, berichtet der „Spiegel“. Man hofft, dass Deutschland mitmacht.

    http://www.diepresse.com/home/politik/innenpolitik/4904012/

  41. Der Lesben- und Schwulenverband erhält vom Land Berlin Geld für die gezielte Beratung homo- und transsexueller Flüchtlinge. Aber noch ist unklar, wann die Mittel konkret fließen.

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/queerspiegel/senatsverwaltung-sagt-foerdermittel-zu-mehr-geld-fuer-beratung-von-homosexuellen-fluechtlingen/12831020.html

    Das Einsatzkommando Cobra und die Direktion für Spezialeinheiten sind seit 2013 zusammengeschlossen. Die Sondereinheiten rücken 27 Mal pro Tag aus.

    http://www.diepresse.com/home/panorama/oesterreich/4665664

    Immer wieder die Meldung
    Your request timed out. Please retry the request.

  42. #24 Heta
    Laut Ihrem post fragt die RIESENSCHRIFTSTELLERIN
    MONIKA MARON: „Aber was tun wir, die weder mit Pegida spazieren gehen noch die AfD wählen wollen“

    Hier meine Antwort, FRAU MARON:
    BLEIBEN SIE EINFACH MIT IHREN ANDEREN FÜRNEHMEN
    KOLLEGINNEN HINTER DER GARDINE STEHEN UND WARTET BIS das tumbe AfD – und Pegida – Pack auch für euch die Kohlen aus dem Feuer geholt hat.
    So habt es ihr IntellektuellInnen doch schon immer gehandhabt.
    Oder wo sind den all die SLOTERDIJK & Co.?
    Sitzen zuhause am warmen Ofen und kriegen das Maul nicht auf.

  43. Die Kaiserin, die die neuen demokratischen Kleider Deutschlands trägt, hat zwar nichts an, aber der ganze Hofstaat klatscht und auch dem Volk ist nicht zu trauen. Die Mentalität, die Merkels Regime bis zum bitteren Ende an der Macht hält, hat’s in sich. Man lese nur z.B., wie es dem kriegsdienstuntauglichen Theologiestudenten Robert Limpert im April 45 in Ansbach erging, als er sein Heimatstädtchen vor der Zerstörung bewahren wollte. Besonders interessant an diesem Schauerstück ist die aktive Beteiligung der Bevölkerung, die nicht nur in Gestalt von Zeugen anwesend war, sondern auch dafür sorgte, dass der Fluchtversuch des jungen Mannes scheiterte und er noch in letzter Minute vor dem Eintreffen der Amerikaner in Ansbach gehängt wurde. Niemand machte Anstalten ihm zu helfen, was durchaus möglich gewesen wäre. Da kommen mir doch so manche Parallelen in den Sinn, denk ich an Deutschland.
    Quelle: Jan Kershaw: Das Ende. Kampf bis in den Untergang. NS-Deutschland 1944/45, S. 19ff

  44. #60 martinfry (14. Jan 2016 14:07)

    #24 Heta
    Laut Ihrem post fragt die RIESENSCHRIFTSTELLERIN
    MONIKA MARON: „Aber was tun wir, die weder mit Pegida spazieren gehen noch die AfD wählen wollen“

    Hier meine Antwort, FRAU MARON:
    BLEIBEN SIE EINFACH MIT IHREN ANDEREN FÜRNEHMEN
    KOLLEGINNEN HINTER DER GARDINE STEHEN UND WARTET BIS das tumbe AfD – und Pegida – Pack auch für euch die Kohlen aus dem Feuer geholt hat.
    So habt es ihr IntellektuellInnen doch schon immer gehandhabt.
    Oder wo sind den all die SLOTERDIJK & Co.?
    Sitzen zuhause am warmen Ofen und kriegen das Maul nicht auf.

    Absolute Zustimmung!!!
    Was für Bücher schreibt diese Frau? Hatte den Namen noch nie vorher gehört. Hoffe ich hab jetzt keine Bildungslücke ^^

  45. #56 aristo (14. Jan 2016 14:01)
    Inhaltlich wird Höcke von der FAZ bestätigt, die schreibt:….
    Ob die Zwangsjacke nun erforderlich ist, mögen die Experten entscheiden.
    ++++
    Nein, dass weiß inzwischen sogar schon jeder Dussel!

  46. Herr Höcke wir lieben Sie und stehen immer zu Ihnen!!! Weiter so und noch mehr Dampf, das ist ein Politiker für das deutsche Volk, Land und Werte!!! 🙂

  47. HERR HÖCKE GANZ GENAU AUF DEN PUNK
    DU HAST MEINE STIMME-DU KANNST DAS;DU SCHAFFST DAS;DU HAST KRAFT!!!!

  48. Your request timed out. Please retry the request.

    die Meldung kriegen wir auf 2 rechner auch.

    Cache leeren dan gehts wieder für kurze Zeit

  49. „Ja, wir sind mit der deutschen und slowenischen Regierungsspitze in guten Gesprächen über unsere Pläne für deutlich bessere Grenzkontrollen“, bestätigte Innenministerin Johanna Mikl-Leitner, dass jetzt Maßnahmen folgen, um illegal einreisende Menschen sowie Wirtschaftsflüchtlinge vor Österreichs Grenzen zu stoppen. „

    http://www.krone.at/Oesterreich/Grossoffensive_gegen_illegale_Einwanderer-Heeres-Geheimplan-Story-491105

    Hoffentlich wird hier nicht von falscher Stelle die Butter vom Brot genommen.

  50. OT
    „Welt“-Wirtschaftsgipfel
    „Wir dürfen nicht nur an die Flüchtlinge denken“

    Die Spitzen der deutschen Wirtschaft warnen, die sprudelnden Steuereinnahmen nur für die Flüchtlingskrise auszugeben. Das Geld sei dringend nötig, um die wirtschaftliche Zukunft des Landes zu sichern.

    https://www.youtube.com/watch?v=CWL8_fzA5dw

  51. „Merkel muss in der Zwangsjacke aus dem Bundeskanzleramt abgeführt werden“

    Da, wo man Menschen in Zwangsjacken hinbringt, gehört die nicht hin. Die gehört dahin, wo man mit Handschellen und Fußfesseln hingebracht wird.
    Und, wenn man für dieses Monster nicht die Todesstrafe einführen möchte, dann für immer wegsperren!

  52. #65 Otto
    Absolut keine Bildungslücke:
    Eine ehemals von den Feuilletons verhätschelte
    Ost – West- Befindlichkeitstante mit überschaubarer Auflage.

  53. #76 Waldorf und Statler (14. Jan 2016 14:27)
    Aktuelle Umfrage auf N – 24 , um 14.24 Uhr
    welche Partei würden sie wählen wenn am kommenden Sonntag Wahlen wären

    SPD….–> 4.0 % CDU….–> 3.4 %

    FDP….–> 3.3 % Linke… –> 3.0 %

    AfD…..–> 84.1 % Grüne… –> 2.1 %

    ——————–
    Wenn denen die Anrufer für die AfD zu viel werden,fangen die immer wieder von vorn an.Die AfD lag bei gleichen „Umfragen“ schon bei 30 000 Anrufen!

  54. Björn Höcke ist und bleibt der Beste.

    Den will ich als Kanzler für Deutschland unser dann bald souveränes Vaterland.

  55. Ich kann mich meinen Vorkommentatoren nur anschließen, die meinen
    Höcke wäre der richtpghe Bundeskanzler für unser Land.
    Ihr habt sowas von Recht!
    Leider wird das Wunschdenken bleiben — obwohl, manchmal geschehen ja auch noch Wunder…

  56. Wie bescheuert muss man denn eigentlich sein, wenn die Kirchenfürsten für jedes Schäfchen da sein wollen, andererseits sie sich s e l b s t in die Ecke stellen.
    Übrigens: DIE STADT ERFURT BEZAHLT DEN STROM ! !, wie überall in diesem Land , der Steuerzahler ist der Geldgeber wieder einmal.

  57. #82 Markus Sternberg (14. Jan 2016 14:42)

    Ich kann mich meinen Vorkommentatoren nur anschließen, die meinen
    Höcke wäre der richtpghe Bundeskanzler für unser Land.
    Ihr habt sowas von Recht!
    Leider wird das Wunschdenken bleiben — obwohl, manchmal geschehen ja auch noch Wunder…

    Wunschdenken ist ja auch die falsche Herangehensweise, es muss unser ZIEL sein!

  58. verdunkelter Dom:
    Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit.
    Bin selber AfD-Mitglied, und meine Fremdenfeindlichkeit findet darin Ausdruck, dass meine Frau aus Serbien ist, die besten Freundinnen von ihr eine Kurdin und eine Bosnierin ist und ein Freund von mir aus Izmir (Türkei) kommt. Und zum Essen gehen wir zum Griechen um die Ecke.

  59. @ #44 Istdasdennzuglauben (14. Jan 2016 13:47)

    Securytürk arbeitet auch bei ANTIFA-Konzerten – „Die Ärzte“ laut Homepage.

    Da gehe ich doch lieber gleich direkt zum Musel-Friedensrichter nach Neukölln und lass mich dann danach in Köln auf der Domplatte als Strafe von hinten rapefudschen.

    Diese BRD ist so krank…

  60. #86 Deutschlandbeobachter (14. Jan 2016 14:54)
    verdunkelter Dom:
    Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit.
    Bin selber AfD-Mitglied, und meine Fremdenfeindlichkeit findet darin Ausdruck, dass meine Frau aus Serbien ist, die besten Freundinnen von ihr eine Kurdin und eine Bosnierin ist und ein Freund von mir aus Izmir (Türkei) kommt. Und zum Essen gehen wir zum Griechen um die Ecke.
    ++++
    Und Dein ganzer Bekanntenkreis bezieht doch und der griechische Kneiper auch nicht, hoffentlich keine Stütze? 🙂

  61. #80 Istdasdennzuglauben (14. Jan 2016 14:36)
    #76 Waldorf und Statler (14. Jan 2016 14:27)
    Aktuelle Umfrage auf N – 24 , um 14.24 Uhr
    welche Partei würden sie wählen wenn am kommenden Sonntag Wahlen wären

    SPD….–> 4.0 % CDU….–> 3.4 %

    FDP….–> 3.3 % Linke… –> 3.0 %

    AfD…..–> 84.1 % Grüne… –> 2.1 %

    ——————–
    Wenn denen die Anrufer für die AfD zu viel werden,fangen die immer wieder von vorn an.Die AfD lag bei gleichen „Umfragen“ schon bei 30 000 Anrufen!
    ++++
    Wenn dass so wäre, hätten wir keine Neger, Zigeuner und Araber mehr als Asylbetrüger!

  62. #37 eule54 (14. Jan 2016 13:42)
    Türkei greift „fast 500“ IS-Stellungen an

    Propaganda: Ist gar nicht möglich in so kurze Zeit.

  63. Schildmaid werden ist nicht schwer und es zu sein auch nicht sehr

    Die große Mehrzahl der einheimischen Frauen wird sich ganz sicher schon richtig darauf freuen, zukünftig der langweiligen deutschen Männer nicht mehr zu bedürfen, sondern den fremdländischen Eindringlingen als lebende Gummipuppen dienen zu dürfen. Diejenigen aber, die sich für den Weg der Schildmaid entschieden haben, dürften nun über viele Dinge nachgrübeln: Muß man immerzu metzeln oder reicht zur Not auch ein Gemetzel? Trägt man nun die Haare offen oder darf man sich auch einen Zopf machen? Wie braut man Met? Muß man seinen Met unbedingt aus den Schädeln der erschlagenen Feinde trinken? Muß man eigentlich als Schildmaid immer die Schwerstarbeit auf dem Schlachtfeld verrichten? So wie die Schildmaid Eowyn im Herrn der Ringe den Hexenkönig von Angmar niederwerfen mußte, weil sich der Zauberer Gandalf und der Truchsess Denethor bei der Beurteilung der taktisch-strategischen Gesamtlage nicht einig werden konnten. Doch hier gilt: Lernen durch machen, wie die Angelsachsen sagen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  64. Ja ich denke auch, ihr muß in jedem Fall der Prozeß gemacht werdsn und noch wichtiger die Hintergründe des Verbrechens (psychische Störung ,Unsicherheit, Neue Weltordnung, Humanitarsitische Ideologie, Wirtschaftsinteressen) müssen aufgeklört werden. Die Aufklärung des Verbrechens wäre unendlich wichtig.

    Aber man darf nicht frohlocken. Wer weiß welcher Ausweg noch in der Schublade liegt.

  65. #96 INGRES

    „Ja ich denke auch, ihr muß in jedem Fall der Prozeß gemacht werdsn und noch wichtiger die Hintergründe des Verbrechens (psychische Störung ,Unsicherheit, Neue Weltordnung, Humanitarsitische Ideologie, Wirtschaftsinteressen) müssen aufgeklört werden.“

    Der größerer Teil der Kommentaristen hier will Merkel nicht im Knast sehen, spricht ihr die Straffähigkeit ab, unterstellt ihr eine Geisteskrankheit (Wahnsinn).

  66. Aber was tun wir, die weder mit Pegida spazieren gehen noch die AfD wählen wollen …..

    Warum gehen wir nicht wie die freiheitsliebenden Polen auf die Straße, um von der Regierung zu fordern, dass sie das Gesetz nicht bricht?

    Weil das außer AfD und Pegida so niemand organisert.

  67. #97 INGRES (14. Jan 2016 16:04)

    Aber was tun wir, die weder mit Pegida spazieren gehen noch die AfD wählen wollen …..

    Warum gehen wir nicht wie die freiheitsliebenden Polen auf die Straße, um von der Regierung zu fordern, dass sie das Gesetz nicht bricht?

    Weil das außer AfD und Pegida so niemand organisert.

    UND, weil jeder der für unsere Freiheit auf die Straße geht auch ohne Pegida und AfD ein Naaahtsie ist Frau Marone!

    Das ist wie bei der Spalterbewegung „Wir sind Deutschland“. Deren Motto lautet: Nicht ganz links, nicht ganz rechts, nicht ganz Gutmensch, nicht ganz Pack!

  68. Speziell an @Heta (bezüglich FAZ)

    Also diesmal habe ich an Höcke auch formal nichts auszusetzen. Alles so wie man es sagen muß und auch die FAZ sagen müßte. Aber warten wir es nun ab. Das System wird fallen, aber wir wissen noch nicht zu welchem Preis.

  69. #70 Fox (14. Jan 2016 14:17)
    Dieser Hinweis: your request timed out,…….,geht mir auf die Nerven.Wer weiß was?

    Mir ebenso.

  70. So geht AfD!

    Sieht man ja auch an den Wahlumfragen, die Werte steigen und steigen, und werden noch viel weiter steigen.

    Björn Höcke und AfD, weiter so!!!

    (Noch ist es womöglich zu früh, irgendwann aber sollten auch Festerling und Co. (wieder) mit an Bord gehen oder genommen werden, wäre klasse! Die inhaltlichen Schnittmengen lassen es mehr als deutlich zu. Muss zum Glück aber noch nicht jetzt entschieden werden.)

  71. Ein Amtsenthebungsverfahren für Frau Merkel ist mehr als überfällig. Multipler Verfassungsbruch, Verstoß gegen Bundesgesetze, Bruch europäischer Vereinbarungen dürften dann noch für eine strafrechtlich Verfolgung von Frau Merkel reichen.

  72. Höcke als Spitzenkandidat der AfD für die Wahl 2017, das wäre was. Petry könnte dann ja als Bürokraft für ihn arbeiten. NUR EINE PATRIOTISCHE AfD MIT HERZ UND VERSTAND FÜR DAS VATERLAND IST EINE WIRKLICHE ALTERNATIVE.

  73. Merkwürdiger Schwebezustand

    Da erklären eine Menge von ehemaligen Verfassungsrichtern und Rechtsprofessoren, Merkel betreibe massenhaft Verfassungsbruch, und- nichts passiert.

    Gibts irgendeine Reaktion der zuständigen Ermittlungsorgane auf die zahlreichen Strafanzeigen gegen Merkel, die von Bürgern gestellt wurden?

  74. Höcke ist bei der AfD für die „Abteilung Attacke“ zuständig.
    So einen hat jede Partei und auch so mancher Fussballclub.

    So lange er es nicht übertreibt, ein guter und wichtiger Mann in der AfD.

  75. @#109 SirHenry,

    wie bereits mehrfach geschrieben, alles Nebelbombenwerfer die versuchen, sich vor der juristischen Verfolgung und Aufarbeitung des deutschen Volkes, wenn sie dann kommt, zu entziehen!

  76. Kam gerade als Programmhinweis in der ARD:

    Heute Abend zeigt der Lügenfunk in Monitor 21.45 Uhr wie „rechtsradikale Netzwerke“ die AfD unterwandern. Die AfD würde eine andere Bundesrepublik wünschen.

    Wahrscheinlich ist es schon rechtsradikal gegen den irren Massenzuzug von moslemischen Scharia-Asylanten zu sein.

    Mein Gott für diesen Scheiß bezahlen wir noch GEZ-Propaganda-Zwangsabgaben.

    🙂

  77. Könnte man die Personen auf der Bühne etwas dichter an Herr Höcke platzieren.Das lässt noch mehr Stärke und Einigkeit vermitteln.

  78. Ich finde Höcke erfrischend und ich respektiere Menschen wie ihn, die sich nicht mundtot machen lassen und den Mut haben, zu sich und ihrer Einstellng zu stehen, allen Widrigkeiten zum Trotz. Er spricht auch etwas wichtiges an: den Export der Versammlungen in den Westen. Hier hapert es mit Mut ganz erheblich. Selbst beim Schreiben dieses kleinen, aber doch ungeheuer kraftvollen Wortes, gibt es Schreibfehler, weil man mit diesem Wort nichts anzufangen weiss bzw. sich nicht traut, es zu benutzen und zu leben.

    Merkel in Zwangsjacke und dann ab in die runde Gummizelle, was für ein verlockender Gedanke. Für die Bundesregierung sollte eine eigene Klapse gebaut werden, von den Rapefugees. Groko geht geschlossen in die Anstalt. Ob ich diesen Tag erleben darf?

  79. #19 politischinterresierter (14. Jan 2016 13:20)

    Die Angst der Westdeutschen verhindert die Rettung des Landes.
    Die Angst vor der Wahrheit in der Öffentlichkeit, läßt sie verkrüppeln, nichts wird sie wecken, nicht einmal die Vergewaltigung der eigenen Tochter……
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Leider haben Sie wohl recht mit ihrer Aussage.

  80. Nur mit Politikern seines Schlages kommt Deuschland je wieder auf die Beine. Wir brauchen mehr davon, weiter so Herr Höcke, Danke für Ihren Einsatz zum Schutz und zur Rettung der deutschen Nation.
    WIR SIND DAS VOLK
    MERKEL MUSS WEG
    DIE REGIERUNG MUSS WEG

  81. Mit dem Erfolg wächst auch die Sorge um Höcke. Wenn die antideutsche Abschaffermafia merkt dass ihm juristisch und mit Lügenpropaganda nicht beizukommen ist werden sie skrupellos zu anderen Mitteln greifen.

  82. Höcke: „Merkel muss in der Zwangsjacke aus dem Bundeskanzleramt abgeführt werden“
    Nicolae Ceau?escu und seine Frau brauchten keine Zwangsjacke………………….

  83. Nicht nur Höcke denkt so.
    Die ganze Welt ausser Refutschi-Dödel und Ferkels gleichgeschaltete Jubelpresse aus der BRD-GmbH.

  84. #120 xtina (14. Jan 2016 18:17)
    -Mit dem Erfolg wächst auch die Sorge um Höcke. Wenn die antideutsche Abschaffermafia merkt dass ihm juristisch und mit Lügenpropaganda nicht beizukommen ist werden sie skrupellos zu anderen Mitteln greifen.-

    der meinung bin ich auch.

  85. Phantastische Rede von Höcke, ein herausragender Redner, wahrscheinlich der beste in Deutschland.

    Sehr schön auch die Stelle mit dem (verdunkelten) Erfurter Dom, dass wir, unsere Eltern und Vorfahren diesen Dom und alles andere in Deutschland geschaffen haben. Alles.

    Es gehört uns, nicht irgendwelchen Funktionären oder Bankstern.

    Unser Land, unsere Nation.

  86. #106 SV (14. Jan 2016 16:28)

    #70 Fox (14. Jan 2016 14:17)
    Dieser Hinweis: your request timed out,…….,geht mir auf die Nerven.Wer weiß was?
    Mir ebenso.

    ganz einfach nochmal mit rück links oben die seite wieder aufrufen und dann -submit- wieder. dann flutschts.

  87. Ottonormalines (14. Jan 2016 14:14)
    Immer wieder bemerkenswert, wie Leute mit ihrem Nichtwissen auch noch prahlen… Motto: Kenne ich nicht, ist nicht wichtig…

    Höcke: großartig!

  88. #65 Ottonormalines

    „Absolute Zustimmung!!!“

    Ohne Maron zu kennen.

    „Was für Bücher schreibt diese Frau? Hatte den Namen noch nie vorher gehört. Hoffe ich hab jetzt keine Bildungslücke“

    Eine Bildungslücke? Ähmm. Nun ja.

  89. diese frau merkel ist dem amt nicht gewachsen. sie entscheidet gesinnungsethisch und vernachlässigt verantwortungsethisches handeln.

  90. Brillante Rede, wie immer.

    Aber das ist alles verlorene Liebesmüh. In Thüringen regiert ein Psychopath namens Ramelow, der eintreffende Züge von Invasoren mit „Inschallah“ feiert und Abschiebungen mit der Begründung ablehnt, es sei zu kalt.
    Also mal zum Nachdenken: Wir dürfen keinen Nordafrikaner aus Deutschland (- 10°) nach Tunesien/Algerien/Marokko (+ 20°) abschieben, weil es dort zu kalt ist.

    Das ist doch ein kompletter Vollidiot. Aber so etwas wird gewählt.
    Genauso, wie sogar hier auf PI die Volksverräterin IM Erika als „Mutti“ bezeichnet wird. Wer so etwas als seine „Mutti“ bezeichnet, muß wohl eine sehr schwere Kindheit gehabt haben.

    Aber das alles interessiert überhaupt nicht. Bei der nächsten BTW wird Merkel wieder 40% einfahren, weil 90% der Bevölkerung sich nicht für Politik interessieren, nichts hinterfragen, zu blöde sind oder einfach ihren Gewohnheiten folgen.

    Deutschland und das Abendland, so wie wir es gekannt haben, wird verschwinden. Mir tut es um Höcke, die deutschen Patrioten und ihre Nachkommen leid, sie erleben sehenden Auges den Untergang der europäischen Zivilisation.

  91. „Björn Höcke at his best!“, aber das nur am Rande. Dafür spreche ich kein Wort Russisch.

    In der Tat wirkt der geradlinige Optimismus von Herrn Höcke auch auf mich sehr erfrischend. Wie alle anderen auch möchte ich gar nicht mehr selber denken, sondern nur noch zuhören und ab und zu im Schutze der Menschenmenge um mich herum irgendwelche gerade zur Rede passenden Parolen skandieren.

    Ein sehr kurzer politischer Witz: Hält Björn Höcke im Osten der Republik eine Rede. Ruft ein Zuhörer dazwischen: „Ja, aber …!“

    Ich glaube wenn er gesagt hätte, dass Franz Josef Strauß ein Arschloch gewesen war (man könnte dies durchaus so sehen), hätten sie auch gejubelt in Erfurt. Der Höcke kann im Grunde sagen was er will. Sie lieben ihn.

    Und ich werde seine Partei in Kürze ebenfalls wählen. Schaun wir mal. Im politischen Alltag wird sich auch ein Herr Höcke, wie alle vor ihm, selbst entzaubern. Es wird interessant zu sehen was nach der Entzauberung übrig bleibt bzw. zum Vorschein kommt.

    Woher nehmen nur alle immer diesen Optimismus, diesen Glauben an die Ankunft des wahrhaftigen Polit-Gotts? Ich verstehe diese Naivität nicht.

    Die AfD könnte in einem Punkt allerdings etwas korrupter sein und sich hier der neugeborenen FDP angleichen: Das Dafürsein für die Legalisierung von Cannabisprodukten! Die eben noch grünen Wählerstimmen würden der AfD dann im großen Maße nur so zufliegen.

    Ich kenne doch meine linken Freunde! Für ihr Tütchen morden die! Cannabis steht in der Gunst der Linken noch weit, weit vor Frauenrecht und Homoampel! Die FDP ist im Westen sozialisiert worden – die wissen das! Wissen um die Korruptheit und Scheinheiligkeit linker Wählerschichten.

    Wer auf so eine, aus populistischer Sicht geniale, Idee kommt den Erfurter Dom als Eigentum des schwer schuftenden Volkes außerklerikal sozusagen privat zu beleuchten, dem sollten doch auch Gedanken wie der obige zugänglich sein.

    Legalize it!

  92. @#99 Vielfaltspinsel (14. Jan 2016 16:04)

    Natürlich ist Merkel psychisch gestört. Aber diese Störung reicht nicht aus ihr Verbrehchen zu erklären, bzw. kann es auf keinen Fall entschuldigen. Aber wie gesagt, wir wissen nicht wieviel dahinter steckt und was noch in petto ist.

    Es müßte aber auch geklärt werden wieso die CDU dieser psychisch Gestörten ihinter her gelaufen ist.
    Nach Abwägung aller Umstände müßte dann das Urtioel gesprochen werden. Aber nochmal, das isr rational geschrieben, aber ob das so glatt abläuft? Das kann ich mir noch nicht vorstellen.

    Außerdem müßte die gesamte Teit seit 1968 vor Gricht,also auch der Feminismus und Genderismus, zwei weitere epochale Verbrechen. So würde ich mir das vorstellen. Einen solchen Wahnsinn wie seit 1970 hat es in der Geschichte der Menschheit noch nicht gegeben. Freilich war nur die westliche Welt betroffen. Und daher müßten die USA dahinter stecken. Es gibt auch viele Vermutungen, aber die müßten irgendnwie geklärt werden.

    Aber nochmal: das Ausmaß des Gesamtverbrechens ist gegantisch und der der das zu verantworten hat dürfte noch so klein beigeben.

  93. @#132 INGRES (14. Jan 2016 20:30)

    Einen Tippfehler muß ich verbessern:

    dürfte noch so klein beigeben. ->

    dürfte nicht so klein beigeben.

  94. Bjoern Hoecke – einfach stark! Seine Rede zu hoeren war ein “highlight” des Tages fuer mich.
    Weiter so Herr Hoecke und der AfD viel, viel Erfolg im Maerz in BW. Trotzdem muss die Olle in die Klapsmuehle oder anderweitig abgefuehrt werden!

  95. So, meine Damen und Herren „Webfighter“:
    Nachdem unser ostdeutscher Frontmann Björn Höcke hoffentlich alle Freiheitskämpfer/-innen und Patrioten/-innen in diesem Land motiviert hat, benötigt die AfD noch Personal für Aufgaben aller Art. Freiwillige melden sich bitte bei ihrem jeweiligen Landesverband. An einen Infostand stellen kann sich jeder; Verwaltungskram gibt es auch genug zu erledigen.
    MERKELMUSSWEG!

  96. Ja,lieber Björn,ein frommer Wunsch,die irrsinnige Wahnsinns-Raute in der Zwangsjacke
    abzuführen.Es ist schon bemerkenswert,wie der
    die zahlreiche Kritik,die täglich immer stärker
    auf sie niederprasselt,eiskalt an ihrem breiten
    Arsch abgleitet.
    Sind früher solche Leute,wenn sie denn halbwegs
    Charakter hatten,nicht von diversen Hochhäusern
    runtergesprungen? In Berlin wimmelt es doch
    von solchen Bauwerken!!!

  97. #132 INGRES

    „Natürlich ist Merkel psychisch gestört. Aber diese Störung reicht nicht aus ihr Verbrehchen zu erklären, bzw. kann es auf keinen Fall entschuldigen. Aber wie gesagt, wir wissen nicht wieviel dahinter steckt und was noch in petto ist“

    Für mich gibt es drei Hauptursachen für den Untergang des Abendlandes.
    a) Die Erfindung der Freizeitbekleidung. Diese blauen Arbeitshosen (Nietenbüxen), die aus unserem schönen Erdenball den Blauen Planeten gemacht haben. Dann noch bei den Möntschen mit Eintrag „w“ im Personalausweis diese vulgären Beinlinge, enganliegende Schläuche ohne Fußteil. Dann wundern sich die Leute noch über den Geburtenrückgang.
    b) Die Einführung der Kompetenzlerei. Der mathematisch Kompetente kann heute „Prozentrechnung“ in das Fenster eines Suchprogrammes eingeben, einen Text ausdrucken lassen, diesen anschließend in der Stuhlkreisreihe diskutieren.
    c) Die Massenepidemie des Psychologismus. Jeder ein kleiner Alfred Adler, Erich Fromm oder Sigmund Freud, denn wer hat keine Wartezeiten beim Zahnarzt, hat noch nicht aus langer Weile sich dort fortgebildet mit den Psycho-Seiten solcher Bunten Blätter wie der BRIGITTE oder ähnlichen?

    Das Fachwissen wurde also demokratisiert, jeder kann mit einem Mediziner mit nervenärztlicher Zusatzausbildung nun mithalten. In welche Abteilung eines Landeskrankenhauses gehörte heute ein Dschingis Khan oder ein Attila? Bipolare Störung? Dissoziative Störung? Endogene Depression? Was ist mit Bronstein („Trotzky“), Napoleon, Dschugashvili („Stalin“), Alexander dem Großen?

    Es müßte aber auch geklärt werden wieso die CDU dieser psychisch Gestörten ihinter her gelaufen ist.
    Nach Abwägung aller Umstände müßte dann das Urtioel gesprochen werden. Aber nochmal, das isr rational geschrieben, aber ob das so glatt abläuft? Das kann ich mir noch nicht vorstellen.

    „Außerdem müßte die gesamte Teit seit 1968 vor Gricht,also auch der Feminismus und Genderismus, zwei weitere epochale Verbrechen.“

    Nö. Nach unserem mitteleuropäischen Recht können Geisteskranke nicht verurteilt werden. Die Hauptverbrecher in Sachen Feminismus lassen sich namentlich herausarbeiten. An erster Stelle stehen
    steinreiche Möntschenfreunde („philanthropists“) von der Sorte Rockefeller, die mit ihren ganzen Dollares diese Epidemie erst möglich gemacht haben.

    So würde ich mir das vorstellen. Einen solchen Wahnsinn wie seit 1970 hat es in der Geschichte der Menschheit noch nicht gegeben. Freilich war nur die westliche Welt betroffen. Und daher müßten die USA dahinter stecken. Es gibt auch viele Vermutungen, aber die müßten irgendnwie geklärt werden.

    Aber nochmal: das Ausmaß des Gesamtverbrechens ist gegantisch und der der das zu verantworten hat dürfte noch so klein beigeben.

    „Und daher müßten die USA dahinter stecken. Es gibt auch viele Vermutungen, aber die müßten irgendnwie geklärt werden.“

    „AZK-Urväter der Frühsexualisierung“

    https://www.youtube.com/watch?v=yC-aftRG3dc

    Empathie mit den Lebensumständen in den VSA zu Beginn des 20. Jahrhunderts aufbringen! In zweierlei Hinsicht sehr interessant die Vita einer solchen Urfeministin und zugleich bedeutenden Anarchistin wie Emma Goldman:

    „The Story of Emma Goldman (1/7): Arriving in America“

    https://www.youtube.com/watch?v=fxRsPGJj1GE

    Aus bolschewistischer Perspektive, dieser Film, trotzdem sehr lehrreich.

  98. Früher habe ich mich gefragt,wie konnte ein ganzes Volk dem Adolf und seinder NSDAP auf den Leim gehen.
    Heute bekomme ich diese Nachhilfestunden life geboten durch diese Wahnsinns Politik der Berliner Schnappschildkröte.
    Bevor die Grenzen geöffnet wurden,muß es Geheimverhandlungen mit allen Medien und den Landesvertretern gegeben haben,alle, von Bayern bis Schleswig Holstein waren vom Tag X an, auf gleicher Linie und die Medien begannen ihre Schmierenkommödie und die wirtschaftliche Vernichtung anders denkender und kritischer Menschen sowie der Volksvararsche-und Verdummung…

  99. Nach einem Hinweis aus den jüngsten pi-kommentaren, gerade 3sat kulturzeit v. 12.1. gesehen, obwohl ich Glotze und Volksempfänger inzwischen meide wie der Teufel das Weihwasser. Es ist schlimm, schlimmer als ich dachte.

    Erst wenn die letzte Tat, dieser von kulturfremden des-orient-irr-ten Primaten relativiert, das letzte Wort verdreht, die letzte Alibi-Diskussion geführt, und jede Tatsache und alles Evidente jeden Sinns beraubt und umgedeutet ist… selbst dann hat das selbsternannte Geschenk Gottes an die Welt, der linksdrehende Gutmensch noch lange nicht fertig. Er macht unverdrossen weiter, und wird weitermachen. Selbst wenn ihn die Realität rammt wie ein Bus, wird er niemals aufwachen.

    Sehr ungerecht vom lieben Gott oder auch der evolutierenden Erdgeschichte, finde ich allerdings, dass immer alle anderen von einer Minderheit von Wahnsinnigen in elendester Weise in Mit-Leiden-schaf(f)t gezogen werden. Denn letztendlich wird es nicht nur ein Bus sein, sondern eher, wie wenn der ICE von Basel nach Hamburg, auf seinem Weg, in irgend einem Tunnel, mit hohem Tempo in eine Schafherde fährt.

  100. eine geradezu historische erfurter rede. dieser mann ist für mich eine ausnahmeerscheinung. ich fürche um sein leben. -deutschland ist nicht verhandelbar- -es ist unsere heimat- -für unsere kinder-.

Comments are closed.