Die Identitäre Bewegung macht in Deutschland als auch in Österreich immer wieder durch spektakuläre Aktionen gegen die Massenimmigration und Islamisierung von sich reden. Friedlich aber laut, klein aber mit Verstand, lassen die Akteure nicht locker. Sie vertreten die Jugend Europas und genau das ist der Punkt, der uns allen Hoffnung machen sollte. Die Jugend – das ist nicht nur Geistlos-Antifa oder Unbekümmert-Schickimicki, das ist auch Verantwortungsbewusst-Konservativ. Nun gibt es wieder ein neues Video-Statement der Gruppe: Eine Generation, ein Schicksal, eine letzte Chance!

Die IB schreibt dazu:

Dies ist nicht nur ein Sinnspruch, sondern täglicher Ansporn einer Bewegung, die sich als Lebensbund und als Schicksalsgemeinschaft versteht! Wir sind eine Bewegung junger Menschen, die der links-liberalen Indoktrination widersteht!

Wir können nicht länger schweigen! Wir sehen, wie der Werte- und Kulturverfall voranschreitet, wie unsere Heimat und unsere Traditionen immer mehr zerstört werden und wie die Freiheit der politischen Korrektheit weicht.

Uns eint das Schicksal, die letzte Generation zu sein, die das Ruder noch einmal herumreißen kann! Uns eint die Selbsterkenntnis die Phalanx zu sein, die es braucht, um gegen die selbstzerstörerische, herrschende Multikulti-Ideologie vorzugehen, welche die Massenzuwanderung und die Islamisierung und damit das letztliche Verschwinden einer Tausende Jahre alten Völkerfamilie und Kulturtradition namens Europa vorantreibt.

Wir stehen zusammen in unserem Streben für den Schutz unserer Heimat, die Wiederherstellung der Freiheit und Souveränität unseres Landes und kämpfen für den Erhalt unserer ethnokulturellen Identität!

Doch mit Idealismus allein ist dieser Kampf nicht zu führen! Mut, Engagement und Aufopferungswillen reichen nicht aus, um als junger Mensch gegen die vorherrschenden Akteure des Schuldstolz und Multikultiwahns für ein lebenswertes Deutschland einzustehen.

» Identitaere Bewegung Deutschland
» Identitaere Bewegung Österreich
» Der große Austausch
» identitäre Modemarke "Phalanx Europa

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

169 KOMMENTARE

  1. Es gibt Hoffnung, daß es europaweit junge Männer und junge Frauen gibt, die sich für unsere Heimat und Kultur engagieren.

    Gestern waren 97590 Besucher bei PI.

  2. Danke PI-News, Danke Pegida, Danke Bärgida, Danke Identitäre Bewegung, Danke AfD und alle aufrichtigen Menschen, die ich vergessen habe!

  3. Auf die eine oder andere Weise vermag sich Rußland sein Tauroggen zu gewinnen

    Da der russische Herrscher Putin lange Jahre als Geheimdiensthase unter uns Deutschen gelebt hat, so dürfte er uns wohl besser kennen als alle unsere Feinde – von Hooton bis Kirchhügel – zusammen und daher wissen, daß er so oder so sein Tauroggen bekommen wird, wenn die liberalen Handpuppen der VSA im deutschen Rumpfstaat gestürzt werden. Kommen nämlich strenge Getreue an die Macht, so zerreißen diese sämtliche Verträge mit den VSA und deren Hilfsvölkern, werfen deren Truppen, Kolonisten, Geheimdienste und Firmen aus dem Land und wenden sich natürlich – eingedenk der Konvention von Tauroggen und des gemeinsamen Kampfes gegen Napoleon – an Rußland, um über Beistand und Handel zu unterhandeln. Werden dagegen treu-doof Umerzogene mit der Regierung betraut, so werden diese fortan so handeln als wäre der deutsche Rumpfstaat selbstständig und daher auch dessen Interessen vertreten. An Handelskriegen und militärischen Spannungen mit Rußland kann aber Deutschland nicht gelegen sein.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  4. Ich find das schon stark, aber ohne militärische Hilfe sind sie noch mehr verloren als ich. Denn ich durfte wenigstens schon 64 Jahre hinter mich bringen (obwohl ich es auch nicht wegstecke wenn es mich auf der Zielgeraden nun trifft)
    Und das mit dem Militär muß jetzt bald kommen und ganz massiv. Sonst wird deutlich, dass die Natur oder der liebe Gott sich für das Glück von Menschen nicht interessieren.

  5. Ich bekomme bei den Statements der Identitären immer den Eindruck, dass diese wesentlich europäischer denken, als die Europa-Fanatiker in der Politik. Die Identitären wollen ein Europa, in dem es die Eigenheiten der Völker, die Traditionen und ein friedliches „Wir-Gefühl“ gibt. Dies ist meines Erachtens wesentlich erstrebenswerter und viel „bunter“, als der multimulti-Islam Wahnsinn, der über uns hereinbricht und Europa gefährlich, intolerant und trostlos machen wird.

  6. Auf WDR4 albert jetzt gerade die Neu mit der Hermes rum (zwei Moderatorinnen). Aber lange nicht mehr.

  7. Großartig! Genau das Richtige zum Frühstück an einem kalten Wintermorgen in Hamburg!
    Diese österreichischen Identitären wünsche ich mir auch für Deutschland, aber hier sind uns die Österreicher einen Schritt voraus.

    Bereiten wir uns derweil weiter auf den Bürgerkrieg vor, da unsere Regierungen nicht gewillt sind die Migranteninvasion abzuwehren. Wenn die nächste Million Invasoren Deutschland 2016 überrollt, wird es mit dem Frieden und der inneren Sicherheit vorbei sein. Vae victis – wehe den Besiegten!

  8. MultiKulti ist BULLSHIT ! Eine Dystopie,eine Ersatzideologie für all die gescheiterten Ideologien !
    Wir brauchen solche Experimente nicht ! Keine Experimente mehr mit den Menschen !

  9. Es wird bleiben wie es ist,der Orient versinkt weiter im Chaos.Die meisten sg.Flüchtlinge bleiben hier,einige integrieren sich tatsächlich,viele weitere kommen.
    Enttäuschung ist unvermeidlich.Eine,oder mehrere Parteien enstehen.Anfangs werden sie geschnitten.Dann gibt es Koalitionen auf Kommunalebene.Dann eine erste
    rot-grüne-prophetengrüne Landesregierung.Natürlich ist die neue Partei in Rundfunk und Aufsichtsräten,Lehrerkontrollegien und so fort zu repräsentieren.
    Europa,und all seine einst so schönen Länder werden sich verändern,so wie Merkel es gesagt hat.
    —–
    http://www.welt.de/debatte/kolumnen/unterwegs/article147379422/Achselzuckend-ins-politische-Koma.html

  10. Leider ist es eine unumstößliche Wahrheit, daß sich in der Natur der Stärkere durchsetzt.
    Diesem Naturgesetz folgend, hat Europa keine Chance, wenn wir uns nicht endlich darauf besinnen, was im Leben wirklich wichtig ist.
    Mitleid gehört nicht dazu, das kann man sich aus einer Position der Überlegenheit aus leisten.
    Wir müssen uns für den Kampf rüsten, denn der ist unausweichlich, wenn nicht alles umsonst gewesen sein soll, wofür unsere Vorfahren gelitten und gekämpft haben.

  11. Die Gehirnwäsche hat gefruchtet, alles Deutsche soll verschwinden.
    Reeducation (oder Re-Education) nennt man die von den Alliierten im Zusammenhang mit der Entnazifizierung geplante und durchgeführte demokratische Bildungsarbeit im gesamten Nachkriegsdeutschland und in Österreich.

    Das Programm hieß „Reconstruction“ bei den Briten, „mission civilisatrice“ bei den Franzosen und „antifaschistisch-demokratische Umgestaltung“ in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ). In der US-Zone änderten sich Konzept und Begrifflichkeit später zu Reorientation (oder Re-Orientation).
    Gute Nacht

  12. OT
    Mönchengladbach – Nach Übergriffen kommt Karnevals-Knigge für Flüchtlinge

    Nach den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht sind viele Menschen wegen des bevorstehenden Karnevals besorgt. In Mönchengladbach wird jetzt sogar ein Karnevalsknigge veröffentlicht.

    https://www.youtube.com/watch?v=ZDZr3QnJa0E

    Ich dachte da kommen nur Facharbeiter.
    Jetzt bin ich aber enttäuscht!

  13. Auf wundersame Art und Weise wurde Deutschland von den VSA vor Rußland geschützt

    Wir erinnern uns: Als nach Auslösung unseres Präventivschlages gegen Rußland unsere Panzerkeile die russischen Truppen in zahlreichen Kesselschlachten umzingelten und aufrieben, da begannen die VSA umgehend damit gewaltige Waffen- und Nachschublieferungen an Rußland zu schicken, darunter 90% des Flugbenzins und 60% des Kraftstoffes – was sehr ernsthaft die Frage aufwirft, ob man Rußland im Sechsjährigen Krieg überhaupt als selbstständige Macht betrachten kann. Kurz darauf begannen die VSA damit unsere Städte, Verkehrswege und Industrieanlagen zu bombardieren und landeten schon bald darauf in Nordafrika, Italien und dem Welschenland mit mehreren Millionen Soldaten – kurzum: So gewaltig war die Kriegsmacht, die das alte Reich ins Feind zu führen im Stande war, daß die VSA in Wahrheit Rußland vor uns beschützen mußten! Freilich, als dann das alte Reich fiel, da formten die VSA umgehend einen Hilfsvölkerbund gegen Rußland und bauten den deutschen Rumpfstaat zum Bollwerk aus.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  14. Gott sei Dank gibt es diese Bewegung.
    Respekt.

    Das macht ja selbst mir wieder ein bißchen Mut.
    Vielleicht ist doch noch nicht alles verloren.

  15. Der 1. Januar 2016 war eine Zäsur in der öffentlichen Akzeptanz der Islamisierung.

    Köln war ein Schritt zu weit, zeigte, die ganzen Verbrechen, Lügen und Vertuschungen des linksgrünen Merkelregimes!

    Jetzt kommen die Dressurelit*innen erstnals unter Druck und es wird nicht genug Antifa-SA geben um die deutschen Regimekritiker niederzuknüppeln!

    2030 – StudienabbrecherIn-Claudia-Fatima-Roth-Moschee wird wieder Kölner Dom!

  16. #4 deed (23. Jan 2016 08:45)

    Kein Zutritt mehr für Flüchtlinge in Freiburgs Clubs und Diskotheken

    In nahezu allen Clubs oder Diskotheken in Freiburg haben Flüchtlinge keinen oder nur begrenzt Zutritt. Zuvor hat es in einigen Lokalen Zwischenfälle gegeben, darunter sexuelle Übergriffe auf Besucherinnen.

    http://www.badische-zeitung.de/freiburg/kein-zutritt-mehr-fuer-fluechtlinge-in-freiburgs-clubs-und-diskotheken–116454714.html
    ————————————————-
    Der Islam“wissenschaftler“ Abdel-Hakim Ourghi sieht die Suche nach Ficki Ficki Frischfleisch als Suche nach Freiheit an. Deshalb, so seine Worte, sind sie nach Europa gekommen und nun sehr enttäuscht.
    Raus mit diesem lügnerischen Islamvertreter aus Europa!!!!!!!

    So sieht es auch der Freiburger Islamwissenschafter Abdel-Hakim Ourghi: Das sei für junge Männer, die auf der Suche nach Freiheit nach Europa gekommen seien, „tief verletzend“.

  17. Nette Gruppe. Mit ihrem Zeichen fahre ich schon seit einer Weile herum. Scheint aber außer uns niemand zu kennen.
    Ich befürchte, Deutschland (der ideelle Rest davon) wird auch physisch schrumpfen müssen. Jene, die noch Interesse daran haben, müssen sich für ein Gebiet entscheiden und dieses verteidigen. Wenn´s soweit ist, wäre ich gern auf der richtigen Seite.

    Eine Anmerkung und Frage in die Runde: PI-Gruppen scheinen nicht mehr zu existieren. Auch Einsenden an die Redaktion funktioniert nicht. Woran mag´s liegen ?

  18. Es muss auch einen Schutz für die Kulturen Europas geben.Ich bin auch für den Schutz der indianischen Kulturen,den Atzteken,den Aborigines u.v.a.
    Im MultiKultiSumpf werden Kulturen unwiederbringlich verloren gehen.Wozu soll das denn gut sein ? Das bringt niemanden etwas.Aber wahrscheinlich sollen Kulturen mit ihren Eigenheiten zugunsten einer marktförmigen,willfährigen Warenkultur verschwinden.
    OHNE MICH !

  19. OT
    Rechtsbruch durch Merkel – Schleswig-Holstein – Polizei drückt bei Schleusern beide Augen zu

    Gegen illegal nach Deutschland geflohene Syrer und Iraker ergreift die Polizei im Norden keine Maßnahmen – und auch deren Schleusung hält sie für nicht strafbar. Die Opposition spricht von einem Skandal, die Regierung vom Sturm im Wasserglas.

    https://www.youtube.com/watch?v=b1FOV7wRrdM

  20. Entschlossene Gesichter,entschlossenes Handeln wird folgen.
    Aber nicht nur bei den Protagonisten dieser Botschaft,sondern überall im Land.
    Wer sehen will,wie sich das Ganze entwickeln wird,schaue sich die neuen Unruhen In TN an,es lebe die „vielumjubelte Demokratie“ dort.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/tunesien-landesweite-ausgangssperre-nach-unruhen-verhaengt-a-1073437.html

    Das Problem in TN ist die Bevölkerung selbst und ihre Ideologie.Es ist ihr herrisches Auftreten,ihre fehlende Selbstreflexion und ihre fehlende Bescheidenheit.

    Bald auch bei uns,tunesische Verhältnisse in Buntland!

  21. Auch die Jugend und die jüngeren Generationen sind gefragt, alle sind gefordert, Europa, so wie es noch ist, mit seinen vielfältigen Kulturen, Sprachen, sehr alten Sprachen, Traditionen und Bräuchen zu erhalten. Das ist einmalig und deshalb schützenswert. Nicht zu verschleudern an primitive Pseudokulturen, die ausser blindwütige Zerstörung, alles zersetzenden Hass und geistige Minderbemitteltheit nichts zu bieten hat.

  22. Anzeigen gegen Kölner Imam nach TV-Interview
    „Nach vermeintlich frauenfeindlichen Äußerungen eines Kölner Imams im russischen Fernsehen zu den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht sind bei StA u Polizei zahlreiche Strafanzeigen eingegangen. Eine davon erstattete der Grünen-Bundestagsabgeordnete Volker Beck.
    Er sieht in Äußerungen des Predigers und Salafisten eine öffentliche Aufforderung zu Straftaten. Weitere Anzeigen seien von Privatpersonen eingegangen, sagte Oberstaatsanwalt Willuhn der DPA am Freitag in Köln.
    Der Imam Sami Abu-Yusuf hatte die Vorwürfe gegenüber dem «WDR» und im Kölner «Express» jedoch zurückgewiesen. Seine Äußerungen zu den sexuellen Übergriffen seien «aus dem Kontext gerissen» worden.
    Frauen zu belästigen sei verboten, nicht nur für Muslime, erklärte er im «Express». Laut russischem Sender Ren-TV hatte Abu-Yusuf den Reportern gesagt, die Frauen seien mit ihrem Auftreten selbst Schuld gewesen – in leichter Kleidung und parfümiert.(…)
    Der Imam predigt in der Kölner Al-Tauhid-Moschee, die schon seit längerer Zeit vom Verfassungsschutz beobachtet wird.“ http://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Anzeigen-gegen-Koelner-Imam-nach-TV-Interview-id36687697.html

  23. Es muss auch einen Schutz für die Kulturen Europas geben.
    ——————
    Vielleicht steht man uns unter den Ayatollas ein kleines deutsches Reservat zu.

  24. OT

    Kanada unter Schock
    Tote und Verletzte bei Schul-Amoklauf

    Ein Unbekannter hat in einer Schule in einer kanadischen Ortschaft um sich geschossen, vier Menschen getötet und zwei weitere schwer verletzt. Das sagte Kanadas Premierminister Justin Trudeau bei einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz im schweizerischen Davos in der Nacht zum Samstag. Anfangs war noch von fünf Toten die Rede, diese Zahl wurde nach unten korrigiert. Der mutmaßliche Schütze in La Loche sei festgenommen worden, die Situation unter Kontrolle. Trudeau sprach von einem „schrecklichen und tragischen Tag.“

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/7956842/tote-und-verletzte-bei-schul-amoklauf.html

    Unbekannter?

  25. Wieso im „Passiv „liegt im sterben“?

    Europa wird durch die kleine Clique seiner Machthaber verraten und von hinten durch das künstliche Hervorrufen immer neuer Krisen erdolcht, das ist die Wahrheit

    und das gegen den Willen der friedlichen Mehrheit der Völker Europas und wohl auf Betreiben von Obama

  26. Wie hirnverbrannt ist das denn?

    Kein Selbstbestimmungsrecht der Frau, es wird immer schlimmer, Frauen werden immer stärker ausgegrenzt und bevormundet;
    Frauen in Südafrika, denen durch Vergewaltigung oder Penetrieren durch Finger, wie in Köln, die „Jungfrauenschaft“ genommen würde, hätten so auch kein Anrecht auf Förderung.
    Das erinnert an das Pogrom von Köln.

    Man kann den Weißen Ring unterstützen und Spenden auf das zentrale Spendenkonto des WEISSEN RINGS e.V. bei der Deutschen Bank in Mainz mit der IBAN-Nr.: DE26 5507 0040 0034 3434 00 BIC: DEUTDE5MXXX und dem Vermerk „Übergriffe Silvester 2015“ einzahlen.

    „Südafrika Ein Uni-Stipendium nur für Jungfrauen

    Falls sie ihre Unschuld verlieren, bekommen sie kein Geld mehr – und das wird überprüft: In Südafrika gibt es ein Hochschulstipendium nur für Jungfrauen. Mädchen sollen sich dadurch auf ihr Studium konzentrieren können.

    Johannesburg. Ein Hochschulstipendium ausschließlich für Jungfrauen: Mit diesem umstrittenen Förderprogramm hat sich ein Bezirk in Südafrika den Zorn von Frauenrechtlern zugezogen. Das Stipendium richte sich an jungfräuliche Schulabsolventinnen mit ausgezeichneten Noten, sagte ein Behördensprecher im südöstliche Distrikt Uthukela am Freitag. Bürgermeisterin Dudu Mazibuko wolle junge Mädchen dadurch ermutigen, „rein und sexuell inaktiv zu bleiben, um sich auf ihr Studium zu konzentrieren zu können“.

    Die geförderten Studentinnen müssen sich regelmäßigen Gesundheitstests unterziehen. „Das Stipendium wird ihnen aberkannt, falls sie ihre Unschuld verloren haben“, sagte der Sprecher. Viele Schulabsolventen aus armen Verhältnissen sind in Südafrika auf staatliche Förderung angewiesen, um studieren zu können. Im vergangenen Jahr gab es landesweit Proteste gegen eine Erhöhung der Studiengebühren.

    Die Frauenrechtsgruppe Powa äußert sich entsetzt über das neue Stipendium. Es sei empörend, dass Mädchen auf ihre Jungfräulichkeit hin untersucht werden, um eine Förderung zu erhalten. Der Bezirk missbrauche Steuergelder und verstoße gegen die Verfassung. Das Prozedere verletzte die Würde und die Rechte der Mädchen, während männliche Anwärter davon verschont blieben, kritisierte Powa.“

    dpa

    http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Bezirk-in-Suedafrika-bietet-Uni-Stipendium-nur-fuer-Jungfrauen-an

  27. #5 Volker Spielmann (23. Jan 2016 08:47)
    Ich sehe Russland als einzige Chance für Deutschland. Ziel war es immer Deutschland als geeinten starken Nationalstaat zu zerstören. Offensichtlich war EU und eine Ansiedlung von Türken und Kurden ein probates Mittel, um gleich europaweit die Nationalstaaten zu zerstören. Gegen diese unheilvolle Entwicklung gibt es nur noch Russland als Gegenpol.Nur dann kommt es drauf an, ob unsere Befehlsgeber diese Souveränität zugestehen. Denn sonst kann es schnell ukrainische Verhältnisse in Deutschland geben.

  28. STIPENDIUM NUR BEI ERWIESENER JUNGFERNSCHAFT

    Wie hirnverbrannt ist das denn?

    Kein Selbstbestimmungsrecht der Frau, es wird immer schlimmer, Frauen werden immer stärker ausgegrenzt und bevormundet;
    Frauen in Südafrika, denen durch Vergewaltigung oder Penetrieren durch Finger, wie in Köln, die „Jungfrauenschaft“ genommen würde, hätten so auch kein Anrecht auf Förderung.
    Das erinnert an das Pogrom von Köln.

    Man kann den Weißen Ring unterstützen und Spenden auf das zentrale Spendenkonto des WEISSEN RINGS e.V. mit dem Vermerk „Übergriffe Silvester 2015“ einzahlen.

    „Südafrika Ein Uni-Stipendium nur für Jungfrauen

    Falls sie ihre Unschuld verlieren, bekommen sie kein Geld mehr – und das wird überprüft: In Südafrika gibt es ein Hochschulstipendium nur für Jungfrauen. Mädchen sollen sich dadurch auf ihr Studium konzentrieren können.

    Johannesburg. Ein Hochschulstipendium ausschließlich für Jungfrauen: Mit diesem umstrittenen Förderprogramm hat sich ein Bezirk in Südafrika den Zorn von Frauenrechtlern zugezogen. Das Stipendium richte sich an jungfräuliche Schulabsolventinnen mit ausgezeichneten Noten, sagte ein Behördensprecher im südöstliche Distrikt Uthukela am Freitag. Bürgermeisterin Dudu Mazibuko wolle junge Mädchen dadurch ermutigen, „rein und sexuell inaktiv zu bleiben, um sich auf ihr Studium zu konzentrieren zu können“.

    Die geförderten Studentinnen müssen sich regelmäßigen Gesundheitstests unterziehen. „Das Stipendium wird ihnen aberkannt, falls sie ihre Unschuld verloren haben“, sagte der Sprecher. Viele Schulabsolventen aus armen Verhältnissen sind in Südafrika auf staatliche Förderung angewiesen, um studieren zu können. Im vergangenen Jahr gab es landesweit Proteste gegen eine Erhöhung der Studiengebühren.

    Die Frauenrechtsgruppe Powa äußert sich entsetzt über das neue Stipendium. Es sei empörend, dass Mädchen auf ihre Jungfräulichkeit hin untersucht werden, um eine Förderung zu erhalten. Der Bezirk missbrauche Steuergelder und verstoße gegen die Verfassung. Das Prozedere verletzte die Würde und die Rechte der Mädchen, während männliche Anwärter davon verschont blieben, kritisierte Powa.“

    dpa

    http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Bezirk-in-Suedafrika-bietet-Uni-Stipendium-nur-fuer-Jungfrauen-an

  29. Ein Staat,er im normalen Modus nicht mehr regiert werden kann,darf als gescheitert betrachtet werden.
    Wir wissen alle,FR hat sich bewußt,“selbst vergiftet“.
    http://www.handelsblatt.com/politik/international/frankreich-hollande-will-ausnahmezustand-erneut-verlaengern/12869598.html

    Danken darf man allen Sozialisten (Sharia Parteien wie in D.),den Pseudo-Demokraten von Sarkoz(z)y,Kommunisten,Linken und dem Antifa-Abfall,die das schöne FR zum Tummelplatz von Zauselbärten und Bückbetern machten.

  30. Augsburg: Landrat fordert Rücktritt von Merkel
    „Er ist wohl der erste Unionspolitiker, der Bundeskanzlerin Merkel öffentlich zum Rücktritt aufgefordert hat: Landrat Martin Sailer (CSU) wollte es am Donnerstag in einem Interview mit unserer Zeitung nicht mehr bei bloßen Klagen über die Folgen von Merkels Flüchtlingspolitik belassen. Denn er befürchtet, dass die Kanzlerin den Flüchtlingszustrom nicht in den Griff bekommt: „Sie will das aussitzen und es ist kein Land in Sicht. Eine europäische Lösung kann ich nirgends erkennen – im Gegenteil.“ Es müssten Maßnahmen überlegt werden, wie der Druck auf die Kanzlerin erhöht werden könne, um einen neuen Kurs einzuschlagen. Wenn sie dazu nicht bereit sei, müsse es ohne sie gehen.
    Sailer begrüßt daher einen achtseitigen offen Brief von rund 30 CSU-Landtagsabgeordneten an Angela Merkel, die „tiefe Sorge um die Zukunft des Landes“ äußern und entschlossenes Handeln fordern.(…)“ http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Ruecktritt-von-Merkel-gefordert-Landrat-Sailer-loest-Debatte-aus-id36674102.html

  31. # 27 Istdasdennzuglauben

    Die Zeckenweiber sind eine Schande für Deutschlands Frauen!
    Eine beschissene Minderheit die große Aufmerksamkeit bekommt.
    Die Frauen und Mädchen die etwas gegen diesen Wahnsinn haben, werden nicht gezeigt. Deutschlands Frauen und Mädchen dürfen sich nicht empören oder Ängste zeigen, passt nicht in das gewollte Bild!

    Was die Eindringle denken?
    Das wir Frauen Schlampen sind und genommen werden können.

    Ich verachte diese dummen, missratenen Zeckenweiber, eine Schande für uns Frauen!

  32. STIPENDIUM NUR BEI ERWIESENER JUNGFERNSCHAFT

    Wie hirnverbrannt ist das denn?

    Kein Selbstbestimmungsrecht der Frau, es wird immer schlimmer, Frauen werden immer stärker ausgegrenzt und bevormundet;
    Frauen in Südafrika, denen durch Vergewaltigung oder Penetrieren durch Finger, wie in Köln, die „Jungfrauenschaft“ genommen würde, hätten so auch kein Anrecht auf Förderung.
    Das erinnert an das Pogrom von Köln.

    „Südafrika Ein Uni-Stipendium nur für Jungfrauen

    Falls sie ihre Unschuld verlieren, bekommen sie kein Geld mehr – und das wird überprüft: In Südafrika gibt es ein Hochschulstipendium nur für Jungfrauen. Mädchen sollen sich dadurch auf ihr Studium konzentrieren können.

    Johannesburg. Ein Hochschulstipendium ausschließlich für Jungfrauen: Mit diesem umstrittenen Förderprogramm hat sich ein Bezirk in Südafrika den Zorn von Frauenrechtlern zugezogen. Das Stipendium richte sich an jungfräuliche Schulabsolventinnen mit ausgezeichneten Noten, sagte ein Behördensprecher im südöstliche Distrikt Uthukela am Freitag. Bürgermeisterin Dudu Mazibuko wolle junge Mädchen dadurch ermutigen, „rein und sexuell inaktiv zu bleiben, um sich auf ihr Studium zu konzentrieren zu können“.

    Die geförderten Studentinnen müssen sich regelmäßigen Gesundheitstests unterziehen. „Das Stipendium wird ihnen aberkannt, falls sie ihre Unschuld verloren haben“, sagte der Sprecher. Viele Schulabsolventen aus armen Verhältnissen sind in Südafrika auf staatliche Förderung angewiesen, um studieren zu können. Im vergangenen Jahr gab es landesweit Proteste gegen eine Erhöhung der Studiengebühren.

    Die Frauenrechtsgruppe Powa äußert sich entsetzt über das neue Stipendium. Es sei empörend, dass Mädchen auf ihre Jungfräulichkeit hin untersucht werden, um eine Förderung zu erhalten. Der Bezirk missbrauche Steuergelder und verstoße gegen die Verfassung. Das Prozedere verletzte die Würde und die Rechte der Mädchen, während männliche Anwärter davon verschont blieben, kritisierte Powa.“

    dpa

    http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Bezirk-in-Suedafrika-bietet-Uni-Stipendium-nur-fuer-Jungfrauen-an

  33. #34 Joppop (23. Jan 2016 09:28)
    Was die Wertegemeinschaft in Europa angeht, muss man mindestens bis 1914 zurück blicken. Die Franzosen geben lieber ihre eigene Identität auf, als ein starkes Deutschland zu akzeptieren und die Briten haben ihre Seele an die Amis verkauft, nur um stärkste Macht in Europa zu bleiben (wie töricht!). Sonst hatten wir in Europa noch ein paar Retortenstaaten, die wieder in ihre Ethnien zerfallen sind. Ein völlig kranker und perverser Gedanke, das alles zu vereinen.

  34. Kompliment an die Identitären, mir gefällt was sie tun und wie sie es tun.

    Es macht Hoffnung für unser Volk, das scheinbar noch nicht alle Jugendliche verblödet sind.

  35. #40 Anhang

    „no borders for migration“

    Migration in und aus Afrika:

    Konflikte als Fluchtursache eindämen

    Nahrungsmittelsicherheit und zum anderen
    die „tickende Zeitbombe“ Jugend

    *http://www.kas.de/wf/doc/kas_43928-544-1-30.pdf?160119113137

  36. Zwei-Drittel der Flüchtlinge ohne Indentitätsausweis..Dies heißt ja,dass wir nicht wissen,wer wirklich kommt.
    Da haben gewisse Länder wohl komplett ihre Gefängnisse entleert,um Kosten zu sparen.
    Diese Kriminellen verweilen nun unter uns.Die Herkunftsländer werden diese nicht mehr zurücknehmen.
    Ein Skandal erster Güte und UNFASSBAR..
    Unser Land wird durch eine nie dagewesene importierte Kriminalität verseucht.
    Es kann doch nicht sein,dass die verantwortlichen Politiker für ihr TUN einfach ungeschoren davon kommen.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151274435/Zwei-Drittel-der-Asylsuchenden-ohne-Indentitaetsnachweise.html

  37. Die Jugend soll es richten?
    Das wird nichts werden, denn es sind sehr wenig Jugendliche mit Verstand zu finden. Von 10 jugendlichen Pesonen haben 9 abartige Ansichten zur Erhaltung von Europa bzw. Deutschland. Klar ausgedrückt, die Verblödung ist(dank Medien und Schule) zu weit fortgeschritten.

  38. Im übrigen werden in den nächsten Jahren immer mehr Fakten in die Öffentlichkeit gelangen, wie man seit 1945 versucht, nicht Deutschland, sondern da deutsche Volk zu vernichten. Die rot Grünen Marionetten zappeln und werden jetzt richtig nervös. Vielleicht wird man den Plan noch zu Ende bringen, vielleicht…

  39. OT
    Hurrraaaaa

    Warum in Passau niemand an Pegida denkt

    Seit Monaten strömen täglich Tausende Flüchtlinge in den Landkreis Passau. Statt Pegida-Populisten warten Ehrenamtliche. Dabei hatte die Stadt einst den Ruf eines braunen Nests. Was ist geschehen?

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151350606/Warum-in-Passau-niemand-an-Pegida-denkt.html

    In Passau leben also nur Gutmenschen?
    Was bekommen die Schmierfinken von der Presse eigentlich für ihre Wahlwerbung? 😉

  40. Vorbildlich: Japan zeigt, wie es geht. Welt-Ticker:

    07:36 Japan hat im vergangenen Jahr 27 Flüchtlinge aufgenommen. Wie das Justizministerium am Samstag mitteilte, gingen im Jahr 2015 insgesamt 7586 Anträge ein – ein neuer Rekord. Mehr als 99 Prozent der Ersuchen wurden demnach aber abgelehnt.

    Von den aufgenommenen Flüchtlingen stammen den Angaben zufolge je drei aus Syrien, Äthiopien und Sri Lanka sowie sechs aus Afghanistan. Laut Ministerium waren im Jahr 2013 sechs Flüchtlinge aufgenommen worden und im Jahr 2014 elf.

    Japan steht dem Zuzug von Flüchtlingen in seine homogene Gesellschaft ablehnend gegenüber. Menschenrechtsgruppen drängen die Regierung aber regelmäßig dazu, mehr Flüchtlinge aufzunehmen.

    „Menschenrechtsgruppen“ bitte ignorieren. Wenn man ihnen die Zügel schießen läßt, führt das regelmäßig in die Katastrophe. Die aktuelle Überschrift des „Flüchtlings“-Tickers spricht übrigens Bände:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151274435/Zwei-Drittel-der-Asylsuchenden-ohne-Identitaetsnachweis.html

  41. Die deutsche Identitäre Bewegung wurde vor ein paar Wochen für „rechtsextrem“ erklärt und wird vom Verfassungsschutz beobachtet. Aber wer ist nicht alles rechtsextrem? Man kann dieses Attribut mittlerweile als Adelstitel auffassen.

  42. @ #62 Babieca

    Japan hat im vergangenen Jahr 27 Flüchtlinge aufgenommen.
    Japan steht dem Zuzug von Flüchtlingen in seine homogene Gesellschaft ablehnend gegenüber. Menschenrechtsgruppen drängen die Regierung aber regelmäßig dazu, mehr Flüchtlinge aufzunehmen.

    Na dann nimmt Japan eben 2016 10% mehr Flüchtlinge auf. 😉
    Insgesamt dann 30 Personen.

    10% ist ja nicht gerade wenig. 🙂

    Japan zeigt wie es geht!

  43. Sehenswerte Bilder! Diese Bilder zeigen wie der Affenislam ein Land in die Steinzeit katapultiert hat. Unbedingt anschauen.

    Sie erraten nie, welches Land in den 60er-Jahren so fortschrittlich aussah

    Krieg, Zerstörung, Angst: Seit den 80er-Jahren herrscht in Afghanistan nur eines zuverlässig: Das Chaos. Dass Afghanistan davor ein ganz anderes Land war, zeigen diese Bilder des amerikanischen Professors Bill Podlich.

    http://www.focus.de/panorama/videos/fotos-eines-amerikaners-sie-erraten-nie-welches-land-in-den-60er-jahren-so-fortschrittlich-aussah_id_5231455.html

  44. Starke Worte. Aber welche Bedeutung hat die IB und wie (wenige?) sind für sie unterwegs? Dem Befund ist nichts hinzuzufügen: Europa (politisch / ethnisch / kulturell / wirtschaftlich) liegt im Sterben. Ich bezweifel, dass junge Menschen das ändern können, außer vielleicht, wenn sie sich europaweit zu einer großen Bewegung zusammenschließen. Die muß allerdings viel effektiver und schlagkräftiger sein, als alle, die sich z.B. gegen TTIP zusammengeschlossen haben. Da liegt der Hase im Pfeffer. Die Zeit rennt weg, neue Migrationswellen stehen in Kürze bevor. Wahrscheinlicher erscheint mir, dass insbesondere in Deutschland bürgerkriegsähnliche Zustände bevorstehen. Gewinnen kann keiner mehr, sondern nur noch ehrenhaft abtreten.

  45. Sehr interessant: Wer seit Jahren verfolgt, was in Freibädern mit den Bestien aus Primitivstkulturen abgeht, wundert sich nicht darüber, daß auch im Winter in Hallenbädern 24/7/356 die Jagd auf Frauen eröffnet ist.

    n24 fällt plötzlich auf, daß es da „ein Problem“ mit diesem Abschaum gibt. Bei 1:36 sogar eine Deutschlandkarte mit Leipzig, (Zwickau fehlt), Bornheim, Dresden, Stuttgart, Flensburg:

    http://www.n24.de/n24/Mediathek/videos/d/7955758/fluechtlinge-wollten-zutritt-zur-damen-umkleide-.html

  46. #50 laokoon.group (23. Jan 2016 09:53)
    Aber die Merkel mit ihren grün roten Idioten kann nicht ablassen…
    Sie macht einfach weiter…. diese Idiotin mit ihren verhexten Gesinnungssklaven….

    Die Merkel ist ebensowenig eine Idiotin wie Hitler oder Pol Pot oder Stalin Idioten waren. Sie ist ganz einfach eine Völkermörderin, die sich die Vernichtung eines Bevölkerungteils zum Ziel gesetzt hat. Und dazu lockt sie Millionen Moslems ins Land, denn einer muss die Drecksarbeit ja machen, die Gegner einschüchtern, demütigen und töten und ganze Landstriche umsiedeln.

    Und dazu hat die Führerin ihre „willigen Vollstrecker“ um sich gescharrt, die -exakt wie vor achtzig Jahren- Deutschland und die deutsche Bevölkerung offenen Auges in den Abgrund reißen. Das ist nix, was vorbei war und heutzutage unmöglich, das ist das gleiche in Schwarzrotgrün. Nicht so offensichtlich (noch gibt es keine KZs), nicht nur über ein paar Jahre, sondern eher schleichend, aber dafür garantiert mit dauerhafterem Ergebnis: nach der Invasion wird Deutschland nie wieder zu Demokratie oder alten Werten zurückfinden…

  47. maikäfer flieg,
    europa ist im krieg.
    fremde sind in merkelland.
    merkelland wird abgebrannt.
    maikäfer flieg.

  48. Japan hat im vergangenen Jahr 27 Flüchtlinge aufgenommen.
    ———–
    Japan sollte diese Metastase genau im Auge behalten.

  49. Süddeutsche

    BKA: Sil_schwester Überfälle in 12 Bundesländern !

    werden jetzt abgeglichen mit Vorfällen auf anderen Erdteilen um zu ermitteln ob es ein
    Massos Phänomenus des Homo Sapiens Sapiens Este Europeus
    oder Africanos Sur Erectus handelt!

    *http://www.sueddeutsche.de/panorama/polizei-bka-bericht-silvester-uebergriffe-in-zwoelf-bundeslaendern-1.2831374

  50. Es brennt lichterloh in den Kommunen und im Posteingang von Merkel. Die Brandstifterin will den Brand aber nicht löschen, und sie kann es vermutlich auch gar nicht mehr, da er längst zu einem Flächenbrand geworden ist:

    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/bgl/regionales/Brandbrief-von-Landrat-Walch-an-Merkel-Stoppe-Suche-nach-Asylunterkuenften;art66,347849

    Brandbrief von Landrat Walch an Merkel: Stoppe Suche nach Asylunterkünften

    Ein Landrat nach dem anderen schreibt an Bundeskanzlerin Merkel.

    Unsere Bevölkerung ist wegen der drohenden Veränderungen im unmittelbaren Lebensumfeld massiv verunsichert

    Unsere Städte und Gemeinden können schon jetzt die dringend notwendige Integration der Flüchtlinge vor Ort nicht sicherstellen

    Die Verwaltung des Landratsamtes ist völlig überlastet, obwohl bereits ca. 40 Mitarbeiter zusätzlich eingestellt wurden

    Mit sofortiger Wirkung habe ich deshalb veranlasst, dass die Akquise-Tätigkeit des Landratsamtes zur Suche nach weiteren Unterkünften für Asylbewerber eingestellt wird.

    Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, wir, die politisch Verantwortlichen, die Mitarbeiter in den Verwaltungen, aber vor allem die Bürgerinnen und Bürger können nicht mehr!

  51. #69 Anton Marionette (23. Jan 2016 10:14)

    Also Merkel mit Hitler und Stalin zu vergleichen, ist kompletter Unsinn! Merkel ist nichts weiter als eine Marionette, deren Gefährlichkeit darin liegt, dass sie alles eins zu eins umsetzt, was man ihr befiehlt, zu einfältig, zu verblendet um selbständig tätig zu werden.

  52. #21 Grenzedicht
    Mönchengladbach – Nach Übergriffen kommt Karnevals-Knigge für Flüchtlinge

    Man kann noch zehntausende Knigge verteilen/aushängen, nur interessiert das diese Leute überhaupt nicht.

    Und wie soll ein Karnevals-Knigge vor Übergriffen schützen? Schnapsidee!!!

    Da kann man einem Krokodil auch einen Beiss-Mich-Nicht-Knigge zu lesen geben! 🙂

  53. Wie wir heute morgen hören müssen kam es Sylvester lt. KRIMINALPOLIZEI zu wesentlich mehr SEXUALSTRAFTATEN und damit verbundenen RAUBSTRAFTATEN und dassogar in 12 (ZWÖLF) Bundesländern.
    Nur in 4 OSTDEUTSCHEN Ländern waren unsere Frauen sicher vor RAPE-INVASOREN und menschlichen RAUBTIEREN!
    Trotzdem fordern die vier im BUNTESTAG festsitzenden linksradikalen Parteien unter der Führung von HELLS ANGELA und mit besonderer Unterstützung dieser rotgefärbten linken SAntifa Unterstützerin noch mehr Invasion durch notgeile iS-Lamiten!
    Ich rate JEDER Frau sich einen kleinen Waffenschein und dann einen 9 mm Gasrevolver zu besorgen und den immer gesetzteskonform mitzuführen und nicht mehr alleine loszuziehen.
    Und BOYKOTIERT zu Karneval Städte in denen die
    Verantwortlichen weder Willens noch in der Lage sind uns Bürger auftragsgemäß zu schützen!
    Ich sehe schon das sich demnächst die schutzlos gelassenen Bürger nach dem Vorbild „Der REGULATOREN von ARKANSAS“ (von GERSTÄCKER)zusammenschließen?

  54. Nach Merkels September-Verbrechen war der regierenden Nomenklatura die Kontrolle über das Staatsgebiet vollends entglitten, Teile der Bevölkerung gerieten in einen orchestrierten Fraternisierungstaumel. Jetzt, nach einem bösen Erwachen, wächst die Empörung in der Bevölkerung und bahnen sich zaghafte Versuche an wieder Ordnung zu schaffen. Die Türkei erzeugt neuerdings selber einheimischen Flüchtlingen. Dennoch soll sie mit Methoden – die Merkel scheut einzusetzen – und gegen abgenötigten Tributzahlungen den Zustrom nach Europa austrocknen. Aber das beendet bei uns das Chaos nicht, weil die Besatzer erst notdürftig untergebracht sind, bereits jetzt die öffentlichen Kassen mit Lug und Betrug zur Ader lassen und die innere Sicherheit verdunsten lassen. Die Jugend – denen Selbstbewusstsein ohnehin ausgetrieben wurde – wird in den Bildungseinrichtungen mit Mackern konfrontiert denen sie hilflos gegenüber stehen. Der Bürger wird erst jetzt in den Dingen und Belangen des täglichen Lebens mit den Besatzern so richtig konfrontiert. Es bahnt sich einen gesellschaftlichen Murenabgang an. Bürger die sich gegen diese Entwicklung mit demokratischen Neuparteien wehren wollen werden als „rassistische“ und „fremdenfeindliche Hetzer“ abserviert. Eine Altpartei wie die SPD weigert sich – Land auf Land ab – einer Diskussion zu stellen. Diese Altparteien vertreten die Ansicht dass – wenn das Volk sich dann einer Politik der grenzenlosen Selbstaufgabe und Opferbereitschaft verweigert – es den fliegenden Shariagerichten à la Köln auszuliefern ist. Vaclav Klaus hat vollkommen Recht als er sagt „Die Menschen in Europa sind heute schon so indoktriniert, wie wir es in der späten kommunistischen Ära waren.“ Und das ist nicht verwunderlich weil nach der Auflösung der UdSSR die Kommunisten bei uns frei Bahn haben, sämtliche Altparteien unterwanderten und dabei sehr erfolgreich waren.

  55. 71 # Istdasdennzuglauben
    Ich meine es wären nur 11 ASÜLFORDERER und das vorläufig in JAPAN letztes Jahr aufgenommen worden?
    Wäre interessant zu erfahren um wen es sich dabei handelt und ob es dort auch zu SEXASSAULTS und RAUBTATEN durch ASÜLANTEN kommt.
    Und wie die Leistungen sind?

  56. Whattsapp und das Ende der Kultur

    So wie der Buchdruck das endgültige Ende der mittelalterlichen Ordnung einläutete, so läutet das Internet, respektive whatsapp, das Ende der Neuzeit, des Bacon´schen Zeitalters ein. Die Gleichschaltung der Menschen erfolgt über die Simkarte, die nur allzugerne an die Willkommen Geheißenen, Schutzsuchenden, Migranten, Asylanten, kurz orientalische Jungmänner in Millionenstärke, verteilt werden.
    Stand „Aufklärung“ aller, sprich Mündigkeit durch Bildung, auf den Fahnen der Denker der frühen Neuzeit, so begann die Dämmerung längst im 19.Jh auf ihrem Höhepunkt, der zugleich Wendepunkt war, der Romantik.
    Die Verfinsterung dessen wofür eins „Aufklärung“, Mündigkeit, und Meinungsfreiheit stand verspüren wir tagtäglich in den gleichgeschalteten Medien.
    Die frühe Bildung derer, die mündige Bürger werden sollen, ist nahezu ganz in weiblicher Hand. Das Denken der Pädagoginnen, PädodemagogInnen besser gesagt, ist durch von feministischen, männerfeindlichen, gegendertem Gedankengut so durchzogen und ideoligisiert, dass ganze Generationen gedanklich weit vom „Gesunden Menschenverstand“, dessen was einst „normal“ hieß, abgetriftet sind.
    Generationen Intellektueller gaben sich der Illusion der Selbstfindung, Selbstentfaltung und was sonst noch hin.
    Doch die Suche nach einer deutschen oder europäischen Identität (Selbst), geißeln die Selbstfinder als böse, rechts und Nazi ab.
    Das Beck, ein sogenannter Volksvertreter, der nichts mehr hasst als das Volk, weiß als einziges Mittel der Politik nur noch die Strafanzeige. Leute, die gerne andere anzeigen, haben in sich eine Blockwartmentalität. So sind die, die sich Grün nennen, dem Veganer AH nicht nur im Körnerfressen ähnlich.
    So wie der Buchdruck das Ende des Mittelalters einläutete, mit all seinen bitteren Folgen, wie Pest, Lepra und Krieg, so wird die Whattsapp unweigerlich das Ende der aufgeklärten Neuzeit nach sich ziehen.
    Der Islam ist die passende Ideologie zur Domestikation der Massen, oder das Opium des Volkes, sie stiftet den metaphysischen Hintergrund für Köpfe und Hände abhacken, Berufsverbote, Enteignungen usf.

  57. #75 stupid_flanders (23. Jan 2016 10:23)
    #69 Anton Marionette (23. Jan 2016 10:14)

    „Also Merkel mit Hitler und Stalin zu vergleichen, ist kompletter Unsinn! Merkel ist nichts weiter als eine Marionette, deren Gefährlichkeit darin liegt, dass sie alles eins zu eins umsetzt, was man ihr befiehlt, zu einfältig, zu verblendet um selbständig tätig zu werden.“

    Irgendetwas mit etwas zu vergleichen bedeutet nicht unbedingt gleichsetzen. Merkel ist eine Klasse für sich und bestimmt keine Marionette sondern ÜberzeugungstäterIn.

  58. Immerhin wird HELLS ANGELA nicht EIDBRÜCHIG!
    Denn der erste EID, abgelegt auf STALIN, ULLBRICHT, HONECKER und MIELKE bei ihrer Vereidigung zur PROPAGANDABEAUFTRAGTEN wird von ihr unverbrüchlich beachtet!
    Immerhin hat sie an der STALIN UNIVERSITÄT in DONEZK „promoviert“!

  59. #69 Anton Marionette (23. Jan 2016 10:14)

    Merkel ist ebensowenig eine Idiotin wie Hitler oder Pol Pot oder Stalin Idioten waren. Sie ist ganz einfach eine Völkermörderin, die sich die Vernichtung eines Bevölkerungteils zum Ziel gesetzt hat.

    Yep. Und ihr Kurs und der ihres begeisterten Rudels (rotgrünlinks = CDUCSUSPDLINKEGRÜNE) ist da schon seit Jahren konsequent. Denn ehe sie letztes Jahr den ununterbrochenen Rechtsbruch „alle ohne Papiere nach Deutschland kommen“ offiziell und per Ordre de Mufti legitimierte und diktatorisch Schengen außer Kraft setze, war der Rechts- und Staatszusammenbruch per Masseninvasion in den Jahren vorher – alles bei PI dokumentiert – Schritt für Schritt vorbereitet worden:

    1. In einem endlosen Strom von „Einzelfallentscheidungen deutscher Gerichte – auf die sich dann andre deutsche Gerichte beriefen – war in Deutschland Dublin II und III längst außer Kraft gesetzt worden. Abschieben in jedes EU-Erstaufnahmeland – außer Schweden – war grundsätzlich verboten und kam daher so gut wie nicht mehr vor, weil dort nicht „dieselben humantitären Standards wie in Deutschland“ herrschten. Das lief seit 2006; besonders irre dann ab 2010, als im „arabischen Frühling“ der arabische Männerüberschuß, darunter x-Mörder, frohgemut nach Deutschland „flüchtete“. Alle Medien jubelten und zogen mit. Staatspropaganda.

    2. Um 2012 wurde von der Politik die Phrase „Willkommenskultur“ erfunden und bundesweit zunächst sprachlich brutal durchgedrückt. Das gute alte „Ausländermt“ wurde in „Willkommens-Zentrum“ umgetauft; plötzlich fasdelte jeder Dorfschulte von „Willkommenskultur“. Alle Medien jubelten und zogen mit. Staatspropaganda.

    3. Sachleistungen wurden ab 2012 nach massiver bundesweiter Erpressung durch „hungerstreikende“ Neger und finstere Mohammedaner in Bargeld umgewandelt. Ein uralter feuchter Traum von Gruppen wie „Pro Asyl“ ging damit in Erfüllung. Alle Medien jubelten und zogen mit. Staatspropaganda.

    4. Ununterbrochenes „Hierbleiben“, egal wie illegal man reingelatscht und wie kriminell man sich aufführte, wurde offiziell unter Merkel als Normalität für ganz Deutschland akzeptiert. Stichworte: massenhafte Latschereien von illegalen Lampedusa-Negern durch Deutschland, Oranienplatz, Gerhard-Hauptmann-Schule, Affentanz in HH. Alle Medien jubelten und zogen mit. Staatspropaganda.

  60. Es regt sich Widerstand gegen die Asylflutung der irren Kanzlerin mit asozialen Scharia-Asylanten im ganzen Land.

    Bürger sammeln Unterschriften gegen Asylstandort

    Mit der Informations- und Standortpolitik des Enzkreises ist die Anliegerinitiative, die sich in den zurückliegenden Wochen an der Ersinger Raiffeisenstraße sowie der Langen Straße und der Pforzheimer Straße gebildet hat, nicht einverstanden. In einer in Teilen leerstehenden, großen Gewerbeimmobilie gegenüber der Firma Rückher sollen nach offizieller Darstellung 75 Flüchtlinge im Ersinger Gewerbegebiet am Ortsausgang Richtung Ispringen untergebracht werden.

    http://www.pz-news.de/region_artikel,-Buerger-sammeln-Unterschriften-gegen-Asylstandort-_dossier,-Asylsuche-in-der-Region-_arid,1073678_dossierid,507.html

    Früher brauchte man keine Unterschriften sammeln. Da hat man einfach solche Polit-Versager geteert und gefedert und mit Schimpf und Schande aus dem Dorf gejagt.

    🙂

  61. 81 # Marnix
    HITLER war eine Marionette der Großindustrie.
    Insbesondere der Waffenproduzenten.
    Nach dem Krieg behielten dies alle ihr Vermögen!

  62. #61 Grenzedicht

    Das ist Passau

    Die Passauer Schläger und Kopftreter, durch die im letzten August zwei junge Männer schwer verletzt wurden, sind in Oberösterreich festgenommen worden und sitzen in Auslieferungshaft.Es handelt sich um eine Person mit österreichischer und drei weitere Männer mit kosovarischer Staatsangehörigkeit, also vier Albaner.

    http://www.polizei.bayern.de/news/presse/aktuell/index.html/227930

  63. Pforzheim (ots) – Am Freitag gegen 14:45 Uhr kam es in der S-Bahn Linie 5, auf der Fahrt von Pforzheim nach Mühlacker zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen. Der Vorfall ereignete sich in Höhe des Haltepunktes Pforzheim-Eutingen. Nach einem verbalen Streit schlug ein ca. 17-jähriger türkischsprechender Jugendliche einem 18-jährigen Mann ins Gesicht. Beide befanden sich im hinteren Wagenteil. Der 18-jährige wurde im Gesicht verletzt und mußte im Krankenhaus Mühlacker behandelt werden. Die Körperverletzung wurde von mehreren Personen beobachtet. In diesem Zusammenhang sucht das Polizeirevier Mühlacker unter der Telefonnummer 07041/96930 Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3232458

  64. Böser Rassismus durch böse Nazi-Nazis in Freiburg? Oder doch nicht?

    Berichte über Diebstahl und Belästigung. „Sehen keinen anderen Weg“: Freiburger Diskotheken verwehren Flüchtlingen Zutritt

    Seit der Silvesternacht hatte es vermehrt Berichte über Straftaten von Asylbewerbern in Nachtclubs gegeben. Nun werden in der ersten Stadt radikale Maßnahmen ergriffen: Laut einem Bericht verwehren Freiburger Betreiber von Diskotheken Flüchtlingen nun pauschal den Zutritt.

    http://www.focus.de/regional/freiburg/berichte-ueber-diebstahl-und-belaestigung-sehen-keinen-anderen-weg-freiburger-diskotheken-verwehren-fluechtlingen-zutritt_id_5232121.html

  65. DEUTSCHLAND soll nach dem Plan von HELLS ANGELA mit 600 Legionen a 5000 notgeile iS-Lamiten geflutet werden damit ein Aufstand der STEUERSKLAVEN niedergeknüppelt werden kann!
    2015 sind erst 200 Legionen a 5000 potentielle RAPEfugis zugedrungen!
    HONECKERS RACHE soll auf fürchterliche Art und Weise durchgeführt werden.
    Zu diesem Zweck ist die BRD von den STASI SCHERGEN infiltriert und übernommen worden!

  66. Es wird fleißig (um)erzogen – und ausgerechnet bei Gymnasiums-Schüler funktioniert das

    Was sollte jeder Muslim beherzigen, darf er sich mit Piercings und Tattoos schmücken – und wie hört es sich an, wenn der Vorbeter seine Verse predigt? Das haben am Donnerstag 90 Gymnasiasten in der Offenburger Moschee erfahren. Den Verantwortlichen war es auch ein Anliegen, das derzeitige Islambild ein wenig zurechtzurücken.

    http://www.bo.de/lokales/offenburg/gymnasiasten-besuchen-moschee-duerfen-muslime-tattoos-haben

  67. #61 Grenzedicht „Warum in Passau niemand an Pegida denkt“
    Weil es mittlerweile in Bayern schlimmer ist wie zu DDR Zeiten. Ein Transparent nach den anderen vor Kneipen „Wir bedienen keine Faschisten“ in Krankenhäuser „Wir haben xxx Mitarbeiter aus xxx Nationen und wir sind Bunt“ es gibt zig „Tolerante Schulen…
    Und da sehr viele Hausfrauen für ein paar Cent in der Asylindustrie versuchen ihren Leben einen Sinn zu geben, gibt es auch kaum Gegenstimmen.
    Außerdem ist das Frauen- und Familienbild des Islams ähnlich der Bayrischen und wird von daher ehr akzeptiert als im „Gottlose“ Osten

  68. Hey Martin, Tony und Co. da habt Ihr ja mal wieder ein gelungenes Video erstellt. Die Identitären sind auf dem Vormarsch.
    Reconquista!

  69. Wundervolles Video… so klappt das Umdenken auch beim Volk… Emotionen statt Hass, Hoffnung statt Untergang – wir müssen was tun – jetzt… aber es muss kompatibel sein für >50% der Deutschen… Weiß jemand, wo man sich im Raum Stuttgart organisieren/einbringen kann?

  70. #93 burka   (23. Jan 2016 10:41)  
    #61 Grenzedicht „Warum in Passau niemand an Pegida denkt“?Weil es mittlerweile in Bayern schlimmer ist wie zu DDR Zeiten. Ein Transparent nach den anderen vor Kneipen „Wir bedienen keine Faschisten“ in Krankenhäuser „Wir haben xxx Mitarbeiter aus xxx Nationen und wir sind Bunt“ es gibt zig „Tolerante Schulen…?Und da sehr viele Hausfrauen für ein paar Cent in der Asylindustrie versuchen ihren Leben einen Sinn zu geben, gibt es auch kaum Gegenstimmen.?Außerdem ist das Frauen- und Familienbild des Islams ähnlich der Bayrischen und wird von daher ehr akzeptiert als im „Gottlose“ Osten

    Entweder hat sich das grüne Spitzel- und Denunziantensystem mit dem Marsch durch die Institutionen auch in Bayern etablieren können, oder auch in Bayern ist die Wohlstandsverwahrlosung weiter vorangeschritten als gedacht.
    Sollte letzteres der Fall sein, Null Mitleid von mir wenn es seitens der männlichen „Flüchtlinge™“ nicht mehr nur beim onanieren vor Schülerinnen bleibt, sondern die’s auch richtig anpacken und die hübschen Einfamilien- und Familienhäuser mal eben in Minutenschnelle die Besitzer wechseln.

  71. #92 sommerwind   (23. Jan 2016 10:40)  
    Es wird fleißig (um)erzogen – und ausgerechnet bei Gymnasiums-Schüler funktioniert das
    […]

    ,

    Wohlstandsverwahrlosung.
    Jemand, der zusehen muss, wie man es trotz Job und einem auf dem Papier mittleren Einkommen bis ans nächste Monatsende schafft, ohne sich großen Luxus zu leisten, kann sich mit Sicherheit für einen solchen Klimbim nicht begeistern.

  72. Ich drücke denen feste die Daumen … und damit uns allen (ausgenommen ein paar wirre Antifanten).

  73. #57 Deichlaeufer (23. Jan 2016 10:00)

    Schaut den Kopftuchludern böse in die Augen. Langsam aber sicher spüren sie es.

    Richtig! Ich rufe denen auch „Nazis raus“ zu, wenn Passanten dabei.

  74. #63 KDL (23. Jan 2016 10:04)

    Aber wer ist nicht alles rechtsextrem? Man kann dieses Attribut mittlerweile als Adelstitel auffassen.

    So ist es. Und was bedeutet überhaupt „rechtsextrem“? Extrem für Recht?

  75. Zusammenfassend kann man sagen, dass wir uns bereits in einem totalen Chaos, einem beginnenden Bürgerkrieg befinden.

    Die Rapefugees erledigen ihren Job, für den sie eingeplant waren. Destablilisieren, uns auf Trab halten, ablenken, damit wir nicht merken, welch tödliches Spiel in Wahrheit mit uns gespielt wird.

    Die Führerin hat beschlossen, das eigene Volk im Keim zu ersticken und letztlich zu ermorden, sie setzt diesen von den wahnsinnigen Finanzmächten erteilten Befehl der Hochfinanz gegen das eigene Volk knallhart um.

    Wer das nicht glaubt sollte sich die Frage stellen: Warum führt diese Person eine Massenflutung mit kriminellen Drittweltlern durch? Was will sie damit erreichen?

    Umvolkung und Genozid sind Programm. Wir sollen vernichtet werden. Tödlich an der Sache ist, dass ein Teil von uns intelektuell nicht in der Lage ist, das zu erkennen.

    Die Medien haben einen Großteil im Griff, eine völlig ins Verderben führende Erziehung hat den Rest erledigt.

    Selbst jetzt, wo ganz offensichtlich die häßliche Fratze unserer Vernichtung sichtbar wird, bleiben die medial verblödeten Bürger auf ihrem eigenen Vernichtungskurs, auf einer Linie mit ihrer Führerin –> gemeinsam in den Tod.

    Ich befürchte, dass nur durch einen massiven sofortigen Stopp des ganzen Wahnsinns noch etwas zu retten ist.

  76. Unsere politischen Hasardeure und Gutmenschen, die unser Land mit gewaltaffinen Moslems flu- ten, werden mit die Ersten sein, denen von den von ihnen hereingelassenen „Bereicherern“ die Köpfe abgeschnitten werden.
    Wetten?

  77. #91 brontosaurus

    „DEUTSCHLAND soll nach dem Plan von HELLS ANGELA mit 600 Legionen a 5000 notgeile iS-Lamiten geflutet werden damit ein Aufstand der STEUERSKLAVEN niedergeknüppelt werden kann!“

    „Golden Earring – Forever Angel(a)“

    https://www.youtube.com/watch?v=Ak7NjsJ-jv0

    In diesem Charter ist unsere BUNTE Kanzlerin Member:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Mitgliedern_der_Atlantik-Br%C3%BCcke

    Kurzer Blick in das Klubhaus: “ 60 Years Atlantic Bridge“

    https://www.youtube.com/watch?v=z-0RbRTTseo

    „HONECKERS RACHE soll auf fürchterliche Art und Weise durchgeführt werden.
    Zu diesem Zweck ist die BRD von den STASI SCHERGEN infiltriert und übernommen worden!“

    Raffinierte Hunde, diese Sozialisten. Habe immer noch nicht einmal ansatzweise begriffen, wie des es geschafft haben, die Atlantikbrücke zu unterwandern.

  78. @#62 Babieca (23. Jan 2016 10:02)

    Also Flüchtlinge aufnehmen ist ja grundsätzlich Kulanz; denn für die ist das UNHCR zuständig. Das darf mit Asyl nicht durcheinander geworfen werden.
    Mag sein, dass irgendjemand auch direkt mir Flüchtlingsstatus direkt an die Tür eine Landes klopft aber die Regel kann das nicht sein, dafür sind zunächst Lager da. Auch wenn ich nicht gerne in ein solches Lager gehen würde ändert das nichts am logischen Status der Angelegenheit, auch wenn man dann nicht die ertrunkenen Kinder berücksíchtigt.
    Insofern ist davon auszugehen, dass für die BRD kein einziger Flüchtling berechtigt war,außer er ist durch die Nordsee geschwommen oder mit dem Fallschirm abgesprungen und dann wär er vermutlich noch illegal.
    Und es gab nur einen möglichen Asylanten, Snowden. Und er wurde politisch abgelehnt. Wie es auch sein muß( egal ob es richtig war); denn über Asyl muß politisch entschieden werden und nicht per einklagbarem Recht vor Gericht.
    D.h. wir hätten entweder 0 oder in der Größenordnung Japans aufgenommen; wenn Recht und Gesetz gelten würden, wobei das Recht hinsichtlich Asyl halt zusätzlich verbessert werden müßte in dem die Einklagbarkeit von Asyl abgeschafft wird.

  79. Tut mir leid, aber da unterliegen Sie doch recht simplen Gedankenmustern. Sie müssen Merkel im Kontext der Geschichte betrachten. Die ist doch keine Naturgewalt, die plötzlich über uns gekommen ist. Zugegeben, dazu muss man viel lesen und nachdenken. Das haben z.B. auch Hitler und Stalin gemacht. Merkel ist ein armes Würstchen. Eine Strohpuppe der Mächtigen.

  80. Wir erinnern uns:
    Die USA verhindern seit Hundert Jahren einen Schulterschluss zwischen Deutschland und Russland. (Stratfor-Geständnis). Russland kann mit einem verarmten islamischen Deutschland nichts anfangen.

  81. #6 INGRES
    Und das mit dem Militär muß jetzt bald kommen und ganz massiv. Sonst wird deutlich, dass die Natur oder der liebe Gott sich für das Glück von Menschen nicht interessieren.

    Nach Gott hat doch ewig niemand gefragt, wieso sollte er sich jetzt einmischen???
    Man wollte Homoehen, CSD und Love Parade und was es sonst noch an krankem Wahnsinn gibt.
    Warum sollte Gott denn Sodom und Gomorra nicht vernichten???

  82. Und was bedeutet überhaupt „rechtsextrem“?
    Rechtsextrem und Natsi sind Wörter,oder Instrumente,zur schnellen Beendigung jeder Diskusion,aus Argumentationslosigkeit.

  83. #81 Marnix (23. Jan 2016 10:33)

    Tut mir leid, aber da unterliegen Sie doch recht simplen Gedankenmustern. Sie müssen Merkel im Kontext der Geschichte betrachten. Die ist doch keine Naturgewalt, die plötzlich über uns gekommen ist. Zugegeben, dazu muss man viel lesen und nachdenken. Das haben z.B. auch Hitler und Stalin gemacht. Merkel ist ein armes Würstchen. Eine Strohpuppe der Mächtigen.

  84. #81 Marnix (23. Jan 2016 10:33)

    Und wovon soll Merkel überzeugt sein? Die hat bestenfalls einen Plan für sich, ob nun Paraguay oder UNO. Alle anderen Überzeugungen bekommt sie vorgekaut…

  85. #103 stupid_flanders (23. Jan 2016 10:59)
    Zum Lernen und zum Austausch bin ich hier, danke für die Rückmeldung.

    #104 Mel.me (23. Jan 2016 10:59)
    Ich denke der Schulterschluss Deutschland-Russland ist ein Punkt, der die Amerikaner erzittern lässt.

  86. #106 Istdasdennzuglauben (23. Jan 2016 11:01)

    Und was bedeutet überhaupt „rechtsextrem“?
    Rechtsextrem und Natsi sind Wörter,oder Instrumente,zur schnellen Beendigung jeder Diskusion,aus Argumentationslosigkeit.

    Wenn man dann die Frage nach der Bedeutung stellt, ist die Diskussion noch lange nicht beendet und der Gefragte in der Defensive.

  87. Was ich bei all den „Widerstandsbewegungen“ vermisse ist, dass wir Deutschen uns leider ja auch selbst in diese Scheisse geritten haben… welches Volk liegt denn seit Jahren auf dem letzten Platz der Geburtenstatistik?? Wenn wir uns wieder mehr auf Familie statt auf Karriere und Party konzentrieren würden, dann hätten wir in 20 Jahren auch genug Soldaten um dieses Land zurückzuerobern…

  88. #107 stupid_flanders (23. Jan 2016 11:02)
    Entschuldigung, ich dachte, die Antwort wäre auf meinen Post bezogen.

  89. #75 stupid_flanders (23. Jan 2016 10:23)

    Also Merkel mit Hitler und Stalin zu vergleichen, ist kompletter Unsinn! Merkel ist nichts weiter als eine Marionette, deren Gefährlichkeit darin liegt, dass sie alles eins zu eins umsetzt, was man ihr befiehlt, zu einfältig, zu verblendet um selbständig tätig zu werden.

    Fläääääänders….

    Merkel ist keine tumbe und leicht zu manipulierende Marionette wie z.B. „Sig Mar!“ Gabriel, die weiß genau, was sie da tut. Angefangen von ihrer Zeit als Stasimitarbeiterin (wo sie die Recherche/Berichterstattung darüber ja extrem effektiv verhindert hat) über ihre Rolle als leitende FDJ-Funktionärin (die als „Sekretärin“ verharmlost wird) oder die als Bundesumweltministerin (verantwortlich für Asse) bis hin zu ihre jetzigen totalitären und verfassungsbrechenden Machtübernahme, also angefangen von ihrem CDU-Einmarsch als Kohls Ziehtochter über die Beseitigung aller ihr gefährlich werdenden Konkurrenten bis hin zu ihre Bewerbung als Kanzlerin, als sie als Oppositionsführerin (!) 2003 in die USA reiste und sich dort vorstellte … die hat alles Schritt für Schritt geplant und umgesetzt. Und ging dabei über Leichen.

    Ob die Vernichtung Deutschlands nun erklärtes Ziel dieser Frau ist oder ob sie das nur nutzt, um sich einen noch höheren Posten als UN-Generalsekretärin zu sichern oder ob sie dem Seppuku-Befehl des „Großen Freundes“ USA folgt, das ist völlig egal, sie ist KEINE Marionette, sie handelt bewusst und vorsätzlich. Und sie weiß ganz genau, was die Folgen sind (im Gegensatz zu den rotgrünen Faschisten).

    Man darf nicht denken, ihr Umkippen in der Atomkraft sei Willensschwäche oder ihre vermeintliche Ziellosigkeit sei real, im Hintergrund hat sie- und das kann heute keiner mehr ernsthaft leugnen- die Mechanismen der DDR installiert, sie hat die 4. Gewalt ausgeschaltet, die Presse vereinheitlicht und regierungstreu getrimmt, sie hat alle etablierten Parteien zu Blockflöten und eilfertigen Bücklingen gewandelt und sie hat mit dem „Kampf gegen Rechts“ ein mächtiges Instrument geschaffen, um die Bevölkerung zur Selbstzensur zu erziehen und politische Gegner zu vernichten.

    Das alles ist zwar auch Ziel unserer amerikanischen Besatzer…aber genau das hat Merkel genutzt, um sich ihre eigenes Reich aufzubauen. In dem sie millionenfach Verfassungsbruch begeht, das Land in Chaos und Burtalität versinken lässt, in dem sie in aller Öffentlichkeit Sätze äußert, für die man eigentlich in der Psychatrie landen müsste … und trotzdem stehen alle da und bejubeln sie auch noch.

    Ich glaube nicht, dass mein Vergleich mit Hitler falsch war. Und ich fürchte, dass kommende Generationen diese Frau als noch gefährlicher einschätzen werden…

  90. #101 suppenkasperl

    „Die Führerin hat beschlossen, das eigene Volk im Keim zu ersticken und letztlich zu ermorden, sie setzt diesen von den wahnsinnigen Finanzmächten erteilten Befehl der Hochfinanz gegen das eigene Volk knallhart um.“

    Sie ist keine Führerin. Sie besitzt keinen Funken von Entscheidungs- und Handlungsmacht. Der Hansus Wurstus im Kasperlatheater darf den Verlauf des Spieles auch nicht mitbestimmen.

    „Wer das nicht glaubt sollte sich die Frage stellen: Warum führt diese Person eine Massenflutung mit kriminellen Drittweltlern durch? Was will sie damit erreichen?“

    Ziel der WWG ist die Auslöschung unseren weißen Rasse. Die Kulturmarxisten sind offen und ehrlich, nehmen kein Blatt vor den Mund:

    http://racetraitor.org/abolish.html

    https://en.wikipedia.org/wiki/Noel_Ignatiev

    Kulturmarxismus ist die mutwillige Induzierung von Massenwahn:

    Draufsicht – „Critical Whiteness“
    https://www.youtube.com/watch?v=kOnLIJ1Srlw

    „Wir sollen vernichtet werden. Tödlich an der Sache ist, dass ein Teil von uns intelektuell nicht in der Lage ist, das zu erkennen.“

    Gute Menschen besitzen nur ein eingeschränktes Wahrnehmungsfenster. Können sich nur das normale Verbrechen vorstellen oder das normale Gute. Ein Zuhälterring ist aber ein frommer Konfirmandenverein gegen die Herren der WWG.
    Das „satanische“ Verbrechen ist eine ganz andere Qualität, als Mord und Raubüberfall des gewöhnlichen Kriminellen.

    Materialistisch ausgerichtete Buchhalterseelen laufen vollkommen in die Irre. Das ganze Finanzsystem ist zwar ein überaus mächtiges Instrument, aber Ziel der WWG ist in keiner Weise Bereicherung, Anhäufung von Geld und Gut.

    Als ein Bild: Die Komantschen wollen mal so eben die Apachen vernichten. Nicht wegen Konkurrenz um das Jagdrevier, sondern einfach so. Peng und aus.
    Kommt in Ponybüchlein zwar nicht vor, aber in der Wirklichkeit vielleicht doch?

  91. Bravo! Immer gute Aktionen seitens der Identitären!

    Leider werden sie es weiter schwer haben, weil sie nie Staatsgelder erhalten werden wie die ANTIFA-TERRORMILIZ schon seit 50 Jahren!!

  92. http://www.focus.de/finanzen/videos/weltwirtschaftsforum-davos-schaeuble-zu-benzin-steuer-wir-haben-jetzt-keine-zeit-monatelang-zu-diskutieren_id_5230897.html

    Wieso soll der Steuerzahler der das Auto braucht um zur Arbeitsstelle zu kommen diesen Irrsinn bezahlen? Besser wäre eine Smartphone Steuer, dann würden auch die Flüchtlinge beteiligt und bekommen mit, dass ihre 3 Kostenlose Hala Essen nicht Frau Merkel von ihrer privaten Ölquelle bezahlt sondern das die Menschen (auch Frauen) in diesem Land ihren Ausflug bezahlen!

  93. Wenn alle strategischen Posten Deutschlands in Politik,Medien und Militär in ddr Hand sind,dann
    vereinen sich cducsuspdgrünelinke zur
    Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands.
    Allerdings müsse das Tempo der hier einströmenden Mohamedaner beachtet werden.Diese werden hier Parteien installieren,und auf Grund ihrer hohen Masse,eine ernstzunehmende Gefahr.

  94. Vor fast 400 Jahren, nämlich 1633, schrieb Martin Opitz während des 30jährigen Krieges:

    Das edle teutsche Land, mit unerschöpfften Gaben
    Von Gott und der Natur auff Erden hoch erhaben,
    Dem niemand vor der Zeit an Krieges-Thaten gleich‘,
    Und das viel Jahre her an Friedens-Künsten reich
    In voller Blüte stund, ward und ist auch noch heute
    Sein Widerbart selbselbst und frembder Völcker Beute.

    Wie sich diese Bilder mit heute gleichen.

  95. Jens Spahn (MdB, CDU) beteiligt sich wohl aktiv am massenhaften Rechts- und Verfassungsbruch.

    Obendrein befürwortet er offensichtlich die Verfolgung und Ermordung von Christen:

    wie ist das zu bewerten,

    wenn in den Glaubenssätzen des Islam zu Mord aufgerufen wird (Sure 9,5) oder zum Töten von Ungläubigen bzw Andersgläubigen (Sure 2,191) ?

    wie lässt sich das mit unseren christlichen Werten vereinbaren?

    Ist es dann nicht so, dass diejenigen, die diese Einwanderer hier haben wollen, dann entsprechend den Glaubensregeln die christlichen Einheimischen dadurch ausrotten wollen? Oder wissen diese Befürworter das einfach nicht?

    Hätte er die Genfer Flüchtlingskonventionen und das Asylgesetz gelesen UND verstanden, dann könnte er ganz leicht erkennen, das es eben KEINE Flüchtlinge sind, sondern illegale Eindringlinge.

    Will er nicht oder kann er nicht?

    Es sind definitiv illegale Eindringlinge. Das kann man drehen und wenden wie man will, es sind eben KEINE Flüchtlinge.

    „..In Deutschland bestimmt § 14 Abs. 1 AufenthG:
    „Die Einreise eines Ausländers in das Bundesgebiet ist unerlaubt, wenn er 1. einen erforderlichen
    Pass oder Passersatz gemäß § 3 Abs. 1 nicht besitzt,..“

    Die illegale Einreise ist eine schwere Straftat nach §§ 95 ff. AufenthG).

    „die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden“
    (Artikel 20 Abs. 3 GG)

    Warum leistet er Beihilfe zum strafbaren illegalen Aufenthalt?

  96. Gänsehaut pur!
    Gut das es nicht nur diese weichgespühlten, verblödeten Krawallbrüder von der SAntifa gibt, sondern noch junge Menschen mit Idealen, Zukunftsvisionen und Identität.

  97. #86 brontosaurus (23. Jan 2016 10:35)
    81 # Marnix
    „HITLER war eine Marionette der Großindustrie.
    Insbesondere der Waffenproduzenten.
    Nach dem Krieg behielten dies alle ihr Vermögen!“

    Das trifft teilweise zu und war am Anfang so, aber Ende der 30er hatten die Waffenproduzenten auch nichts mehr zu melden und waren die Rollen getauscht. In Diktaturen kommen nach dem Sturz die Mitläufer meistens ungeschoren davon und werden Kanzler und Bundespräsident. War in Holland nicht anders, Ministerpräsident Jan de Quay hatte mit dem Besatzer paktiert. Wie war der Spruch „Und als man sie dann wieder fand dann waren sie beim Widerstand“

  98. #116 ridgleylisp (23. Jan 2016 11:20)

    Merkel hat einen ganz besonderen HASS AUF DEUTSCHLAND – interessante Analyse von Hans Heckel:

    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/der-feind-heisst-deutschland.html

    Jo, Danke für denn Link…

    Dazu passt ja auch ihr Hass auf die deutsche Fahne…
    https://www.youtube.com/watch?v=QaxO9k_Qd84

    Ein derartig unglaubliches Verhalten, dass ich das immer noch nicht ganz realisiere. In jedem anderen Land dieser Welt hätte man so eine Gestalt mit Schimpf und Schande aus dem Amt gejagt, unter tatkräftiger Hilfe der Presse – wobei wohl kein anderer Staat so zerottet wäre, dass er so eine Person überhaupt erst als sein Oberhaupt zugelassen hätte.

    Und hier? Hier klatschen die Vögel auf der Bühne auch noch und die Medien schweigen sich über diesen Skandal aus…

    Inzwischen verschwörungstheoretisiere ich sogar, dass die Führerin bewusst ein Tausendjähriges Nichtreich, also Tausend Jahre Anarchie, Gewalt und Totschlag, plant und/oder sich als islamische Prophetin etablieren will, als die Frau, die dem Islam Europa übereignet hat. Von wo aus dann der Dritte und Letzte Weltkrieg startet: islamischer und unsterblicher Hass gegen alle „Ungläubigen“ gepaart mit deutscher Effektivität. Dagegen wird Hitler wie ein Amateur aussehen…

  99. #117 Istdasdennzuglauben

    Wenn alle strategischen Posten Deutschlands in Politik,Medien und Militär in ddr Hand sind,
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Weil sich unsere Kolonialherren erpreßbare Satrapen auswählten, nämlich Stasi-IM, die hier die Herrscher spielen sollen, wissen wir doch längst, wer die vernichtende Politik gegen unser Volk macht.

    Wir wissen doch, dass von 45 an im Westen Rundfunk, Presse, Verlagswesen, Buchdruckereien, Filmindustrie, später TV u.ä. sind im Eigentum von den Siegern eingesetzten Volksfeinden bzw. in deren Hand sind und unter deren Kontrolle und planmäßigem Machtmissbrauch stehen.

    Dreisteste Lügen und Täuschungen Tag für Tag in allen Medien und per Filmindustrie wird jedem Deutschen und der Welt eingetrichtert und jeder Deutsche wird ab Geburt zu Schuldbewusstsein und Selbstzensur und zur vorauseilenden Wiedergutmachung abgerichtet und konditioniert.

    Das hat weder mit DDR zu tun, und die VB war dort eine andere, nämlich in keinster Weise Selbsthass zu erzeugen Weise Selbsthass zu erzeugen, auch wenn die Russen immer wieder ihren GVK im Film gewannen.

  100. #116 ridgleylisp (23. Jan 2016 11:20)

    Kommentar widerspiegelt mein Empfinden, das Anschlussgebiet SBZ hat die BRD übernommen. Da ist zusammengewachsen was nie zusammen gehörte und Merkel/GAUck sind die Vollzugspersonen. Margot erlebt den Triumph des Sozialismus aus der Ferne.

  101. #124 Marnix

    .. das Anschlussgebiet SBZ hat die BRD übernommen.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    WEnn das so wäre, müßten zuallererst die Weicheier im sog. Westen gegen unsere Umvolkung auf die Straßen gehen…

    Im Gegenteil, sie bekämpfen noch die paar Mutigen in ihren Städten, die schon islamisch verslumt sind, diejenigen, die der Invasion und Islamisierung ein Ende machen wollen!

  102. #113 Anton Marionette (23. Jan 2016 11:09)
    Sicher, sie hat ihre Position, ihre Überzeugung und den Willen, diese auch umzusetzen. Aber machen Sie mal ein einfaches Gedanken- Experiment: was würde passieren, wenn Merkel mit gesundem Menschenverstand handeln würde, Grenzen zu usw. Glauben Sie, das würde ohne Weiteres durchgehen? Noch viel entschiedener als Merkel gehen die Medien gegen Deutschland vor, dazu noch brandgefährliche Ideologen wie Maas… Alle von der großen Führerin kontrolliert? Zu viel der Ehre
    . Für mich nicht überzeugend.

  103. @Aussteiger, die Schwarzgebliebenen hatten nie Kultur, sie benötigten nur einen Grabstock und einen Faustkeil, um satt zu werden. Kulturen wurden von den aus Afrika vertriebenen Weißen im kalten Norden entwickelt, um somit dort überleben zu können. Mit der Kultur kam Reichtum zustande, welcher jetzt von den Schwarzen geneidet wird. Gäbe es die Kulturen der Weißen nicht, würden die Schwarzen noch immer auf Bäumen und in Erdlöchern leben wie ehemals.

  104. #132 Marnix

    Da ist zusammengewachsen was nie zusammen gehörte …
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    GAnz allgemein müßte man sagen: Was bist du für ein Deutscher?
    [Zumal die Ost- und Mitteldeutschen die Zeche für den verlorenen Krieg begleichen mußten.]
    Kein anderes Volk handelt so!

    Aber in gewisser Weise hast du sogar recht:

    Die mitteldeutschen Patrioten sind nun gestraft mit den übergestülpten umerzogenen Weicheiern, die blöde zugucken, wie ihr Volk ausgerottet wird.

  105. #121 Vielfaltspinsel (23. Jan 2016 11:13)

    ————————————–

    Immer wieder schön, Deine Kommentare zu lesen . Ich mag Deine Klarheit und Deinen Durchblick .

    Beste Grüsse vom Dr. Koch-Versteher . 🙂

  106. Identitäre: Unser Europa liegt im Sterben!

    Top! Vielen Dank – jedem, jeder Einzelnen!
    Es ist schon bezeichnend, wie viele zustimmende Kommentare aus dem Ausland kommen.
    Unterstützung kommt sogar aus Amerika und Kanada, wo man die Ereignisse sehr genau beobachtet und von außerhalb einen besseren Überblick über den Zustand Deutschlands und Europas zu haben scheint, als in Deutschland und Europa.

  107. #134 stupid_flanders (23. Jan 2016 12:21)

    Sicher, sie hat ihre Position, ihre Überzeugung und den Willen, diese auch umzusetzen. Aber machen Sie mal ein einfaches Gedanken- Experiment: was würde passieren, wenn Merkel mit gesundem Menschenverstand handeln würde, Grenzen zu usw. Glauben Sie, das würde ohne Weiteres durchgehen? Noch viel entschiedener als Merkel gehen die Medien gegen Deutschland vor, dazu noch brandgefährliche Ideologen wie Maas… Alle von der großen Führerin kontrolliert? Zu viel der Ehre
    . Für mich nicht überzeugend.

    Dann mal ein bißchen tiefer mit der Menschheitsgeschichte beschäftigen…

    Die Medien oder Gestalten wie Heiko Maas sind „willige Vollstrecker“, dass sind Mitläufer, die zwar eigene Ideologien haben, diese selber aber nie umsetzen würden, dazu brauchen solche Schmarotzer ein entsprechendes Umfeld, dass ihnen a) Macht über Andere, von ihnen verachtete, gibt und b) sie GLEICHZEITIG von jeder Verantwortung und jeglichem Entscheidungszwang freispricht.

    Dieses Gesindel würde ohne zu zögern einen KZ-Betrieb aufrechterhalten, so wie ihre Vorgänger, aber sie würden nie von selber ein KZ bauen. Siehe „Killing Fields“, siehe „Rote Garden“, siehe Nordkorea, siehe Hunnensturm… es braucht immer einen Planer, wenn der weg ist, dann bricht das Gefolge und damit auch der Machtapparat auseinander. Das gilt auch für (fast) jedes Imperium, z.B. das von Alexander oder Cäsar.

    Und genau das ist auch das viel größere Problem: der Islam hat keinen Führerkult bzw. dieser ist unsterblich, deswegen wird diese Ideologie nie von alleine aussterben, deswegen führen die seit 1400 Jahren einen brutalen Krieg gegen uns, für ein paar Jahrhundert aufgehalten von skrupellosen oder tapferen Gegnern, die genau wussten, was der Islam ist.

    Und auch das weiß Merkel und deswegen flutet sie unser Land mit Millionen männlicher Moslems. Der Bürger dagegen wacht so langsam auf und -sollte die Führerin endlich abgesetzt worden sein- würde auch die führungslosen Mitläufer hinwegfegen. Heiko Mass, der nicht nur so aussieht wie Adolf Eichmann, hätte ohne den Schutz der Kanzlerin doch keine Chance, die paar fanatischen SPD-Wähler würden von dann sogar von der CDU weggespült…

    Also Ja, würde man Merkel beseitigen, würde der Völkermord schnell aufhören. So wie bei Lord Voldemort…

  108. Bevor hier noch lange das Märchen von der allesbeherrschen Merkel erzählt wird, einen Blick hier hineinwerfen:

    Die Vereinten Nationen fordern für die EU-Länder wie Deutschland, Frankreich und Italien einen »Bevölkerungsaustausch« mit Migranten aus Nahost und Nordafrika. Offenkundig ist der Asyl-Tsunami von langer Hand geplant.

    In dem erst jetzt bekannt gewordenen UN-Bericht »Replacement Migration« (ST/ESA/SER A./206) der Bevölkerungsabteilung der UN (UN Population Division) aus dem Jahr 2001 wird die Öffnung Deutschlands für 11,4 Millionen Migranten gefordert, auch wenn das innerhalb Deutschlands zu sozialen Spannungen (»rise to social tensions«) führen werde.

    Der Kampf gegen Widerstände in der Bevölkerung beim Bevölkerungsaustausch sei jedoch erforderlich, um Wirtschaftswachstum zu erzielen. Das alles diene den Interessen der Industrie. Weltweit unterstützen Wissenschaftler dieses Ziel.

    Auch Jim Yong Kim, Präsident der zur UN gehörenden Weltbank, hat im Oktober 2015 verkündet, dass der »Bevölkerungsaustausch« in Europa ein »Motor des Wirtschaftswachstums« werde (»engine of economic growth«), um mit allen Mitteln im Sinne der Weltwirtschaft den demografischen Wandel zu bekämpfen.

    Die Bundesregierung hat vor wenigen Tagen bei einem vertraulichen Treffen in St. Augustin bei Bonn intern klargemacht, worauf sich die Ministerien künftig einstellen müssen: Man erwartet bis Ende 2016 in Deutschland bis zu zehn (!) Millionen Asylanten..

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/vereinte-nationen-fordern-bevoelkerungsaustausch-von-deutschland.html
    veröffentlicht am 24.11.15

    Da hatte also schon vor 15 Jahren die „Weltregierung“ festgelegt, wie wir zu vernichten sind – zu Zeiten des BuKa Schröder!

    Leider werden die ja nicht nur in den westlichen BRD-Teil gepresst, sondern lungern hier schon in unseren mitteldeutschen Dörfern herum, obwohl die Widerstände groß sind.

  109. #138 preusse

    „Aber natürlich wissen wir, dass eine Gesellschaft, in der permanent der Ellbogeneinsatz gepredigt wird und Abstiegsängste präsent sind, ein guter Nährboden für Rassismus ist. Vor dem Hintergrund ist die Politik gefragt, Ängste zu nehmen.“

    Kipping

    Als junger Spund habe ich es gewußt: Als die Epidemie der Pluralitis ausbrach, die Ängste entdeckt wurden – zu Zeiten der ersten sandalenverschlurften Zauseldirektoren von Gymnasien -, daß das den Untergang des Abendlandes einläutet. Gegen Ängste helfen Tranquilizer wie Valium oder Tavor, unterstützend bei der Therapie von Angstpatienten bewähren sich auch intensive Gruppengespräche in der Stuhlkreisreihe.

    Vor dem Einsatz der Ellenbogen hat schon unsere Lümmeltütenrita gewarnt:

    „Wenn das so weiter geht, haben wir alle nur noch die Ellenbogen als das Hauptinstrument im Kopf.“

    Rita Süßmuth, „Schule braucht Gesellschaft, Gesellschaft braucht Schule“ – Tagung der Bertelsmann-Stiftung (Video)

    Zahlt sich nicht aus, wenn es zu wenig Maßnahmen wie Betreutes Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel in den Kirchengemeinden für so eine gefühlige Frauenwelt gibt.

  110. Wie können sogenannte Volksvertreter uns weismachen, dass man den Zustrom von Fremdlingen gar nicht eindämmen kann?
    Wieso ist unser Staat nicht mehr Herr über die deutschen Grenzen?
    Warum dürfen diese Leute aus fremden Kulturen über unsere Grenzen und unser Territorium bestimmen und nach Lust und Laune eindringen?

    Ein Merkmal eines Staates ist, dass er die Gebietshoheit über ein abgegrenztes Staatsgebiet hat.

    Wer denken kann, der denke!

  111. #111 rama (23. Jan 2016 11:00)

    Ich sag ja nur, dass es ihn anscheinend nicht interessiert. Auch die Zukunft niedlicher kleiner Mädchen im Schwimmbad nicht. Hätte er jemals ein Zeichen seiner Existenz gegeben wüßte ich dass es ihn gibt. Ich meine mir hat er letztlich immer geholfen (ich habe in schwierigen Situationen immer gesagt, „ich glaube zwar nicht an dich aber bitte hilf mir“), aber warum den anderen nicht?

    Und in der aktuellen Situation habe ich ihn noch nicht angerufen. Und ich meine die schafft er nicht, deshalb rufe ich ihn nicht an. Obwohl mein Konfirmationsspruch lautet „Wirf dein Anliegen auf den Herrn ….“ Allah scheint stärker zu sein.

  112. #138 preusse

    „Was in Köln passiert ist, war ein übler männerbündischer Exzess. Das war auch eine neue Ausdrucksform von sexueller Gewalt und ist alles andere als eine Lappalie. Das alles muss umfassend aufgeklärt werden. Man darf aber sexuelle Gewalt nicht nur thematisieren, wenn die Täter vermeintlich Fremde sind.“

    Kipping

    Da gebe ich der vermeintlichen Kipping recht. War kürzlich bei einem Bon-Scott-Gedächtnis-Abend. Fast nur Männer, ordentliche Musik lief, „Hai-Weg zur Hölle“ und so Zeuchs. Drei, vier Frauen kamen auch. Der einen hat ein Kerl Bier auf die Nietenhose gekippt, eine andere tanzte wild direkt vor der Bühne, das Angus-Young-Imitat hat diesen Möntschen dermaßen schmierig angelinst, er hat ihn völlig darauf reduziert, eine Frau zu sein.

    Nietzsche!

    Warum haben wir nicht auf Ihn gehört, verdammt.

    (Danke für das Complemang übrigens, hat mich sehr gefreut.)

  113. #141 ossi46 (23. Jan 2016 13:04)

    … und Merkel wird nächste UN-Generalsekrätärin…

  114. #140 Anton Marionette (23. Jan 2016 12:59)

    Merkel wird gehen. Aber die Hoffnung, dass dann alles besser wird, muss ich Ihnen leider nehmen. Merkel ist in diesem System austauschbar, das ist das hüpfende Komma, Stalin und Hitler wären es nicht gewesen… möchte ich an dieser Stelle postulieren.

  115. Europa liegt nicht im Sterben!

    Europa wird ermordet!!!

    Dieser bewusst herbeigeführte Sterbeprozess wird seit Jahrzehnten von einer skrupellosen und korrupten Elite aus dem In- und Ausland geplant, betrieben und gefördert.

    Und dies trifft besonders auf Deutschland zu.

  116. Ich habe mir gerade einige wunderbare wehmütige russische Volkslieder angehört.
    z. B. Suliko
    https://www.youtube.com/watch?v=APlQirtBBdM

    Wenn ich da ständig das Hottentottengetrommel und -Gejaule der US-Räuberbande höre, das seit 70 Jahren auch unsere Kultur mit unseren wunderbaren Volksliedern weggedroschen haben, dann muss man sich nicht wundern, welchen Göttern heute hinterhergelaufen wird.

    Und die wollen uns weismachen, in 12 Jahren NS hätte massivste Propaganda und Gehirnwäsche gegeben….

  117. #143 Integrationsmaerchen

    „Ein Merkmal eines Staates ist, dass er die Gebietshoheit über ein abgegrenztes Staatsgebiet hat.“

    Staatsgrenzen grenzen Möntschen aus. Deshalb ist nationale Souveränität vollkommen unvereinbar mit den Dogmen der heute herrschenden Religion des Humanismus.

    „Wenn man eine wirkliche Weltordnung haben will, eine globale politische Ordnung, dann wird man nicht umhinkommen, an einigen Stellen auch Souveränität, Rechte an andere abzugeben.“

    Merkel auf dem Kirchentag in Dresden, 4.6.2001

    „Das heißt, eine der spannendsten Fragen, Mauern zu überwinden, wird sein:: Sind Nationalstaaten bereit und fähig dazu, Kompetenzen an multilaterale Organisationen abzugeben, koste es, was es wolle.“

    Merkel während der Konferenz „Falling Walls“ 9.11. 2009

    Die NWO, die NWO,
    Die macht uns alle heil und froh.

  118. #148 BePe (23. Jan 2016 13:25)

    Europa liegt nicht im Sterben!

    Europa wird ermordet!!!

    Und dies trifft besonders auf Deutschland zu.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Über unsere Ausrottung kann man nachlesen

    Morgenthau Plan
    – der Mann war US-Finanzminister!
    > die gesamte deutsche Industrie zerstören und Deutschland in eine Agrargesellschaft verwandeln;

    > das Reich in zwei separate Staaten spalten, außerdem das Saargebiet, Teile des Rheinlands und Norddeutschlands, Ostpreußen und Oberschlesien von Deutschland abtrennen und

    > einige Millionen Deutsche als Zwangsarbeiter nach Afrika umsiedeln.]

    Nizer Plan
    Kaufman
    Hooton Plan
    http://www.globalecho.org/augenoffnende-abhandlungen/der-hooton-plan-wie-lasse-ich-ein-volk-verschwinden/

    „Während dieser Zeit (der Überwachung und Besetzung) soll ebenfalls die Einwanderung und Ansiedlung nicht deutscher Menschen, insbesondere nichtdeutscher Männer, in die deutschen Staaten gefördert werden.“

    Gurgel mal ein bisschen herum und du wirst fündig!

    Lies
    Germany must peresh

  119. #121 Vielfaltspinsel (23. Jan 2016 11:13)

    Die Komantschen wollen mal so eben die Apachen vernichten. Nicht wegen Konkurrenz um das Jagdrevier, sondern einfach so. Peng und aus.
    Kommt in Ponybüchlein zwar nicht vor, aber in der Wirklichkeit vielleicht doch?

    Nö. Die Apachen stellen hochwertigen Silberschmuck mit Türkis-Steinen her und verkaufen ihn in Santa Fé auf dem Markt.
    Oder produzieren hochwertige Holzmöbel.
    Manche betreiben auch ein Hotel.

    Die Komantschen hatten nie die Absicht, sie auszurotten. Sie haben es weder probiert noch getan.

    Sie haben sich gelegentlich mal überfallen. Gegenseitig. Damit der andere weiss, dass man noch da ist. Und der Respekt gewahrt bleibt.

    Das ist alles.

  120. #150 ossi46 (23. Jan 2016 13:36)
    Das deutsche Volk ist mittlerweile nicht sterilisiert, sondern kastriert. Linksgrüne Verblödung und Mc doof und Playstation haben den gleichen Effekt wie Kaufmans Sterilisationsphantasien. Einen Haken hat das ganze: Es betrifft nicht nur Deutschland, sondern auch andere europäische Nationen und größtenteils auch Amerika …

  121. am 2.Februar (EU-pegida) sollten alle Patrioten zusammen stehen: AfD, FPÖ, Pegida und die Identitären

  122. OT

    Im Schwimmbad: Därme entleert! Frauen belästigt!

    Internes Schreiben berichtet von Fäkalien im Nichtschwimmerbecken und Versuchen, die Frauenumkleide zu stürmen
    Zwickau – Ungeheuerliche Vorwürfe aus dem Zwickauer Rathaus: Laut Bäder GmbH haben Flüchtlinge beim Besuch von Schwimmhallen in Becken onaniert und ihre Därme im Wasser entleert. Sie sollen Frauen in der Sauna belästigt und versucht haben, die Damen-Umkleide zu stürmen!

    Das alles geht aus einem Schreiben von Ordnungsamtsleiter Rainer Kallweit an seinen vorgesetzten Dezernenten Bernd Meyer hervor. In dem Schreiben vom 19. Januar (liegt BILD vor) fasst Kallweit einen Bericht des Sicherheitstechnischen Dienstes der stadteigenen Bäder GmbH zusammen. Die Stadtverwaltung hat gegenüber BILD die Echtheit des Schreibens bestätigt!

    Kallweit berichtet von einer Aktennotiz aus dem Johannisbad. Darin heißt es unter anderem: „Ein Asylant hat im Whirlpool onaniert und in das Becken ejakuliert. Dies ist auch auf der Überwachungskamera aufgezeichnet.“ Und weiter: „Der Schwimmmeister hat ihn rausgeschmissen. Der Asylant kam mit seinen ,Kumpanen‘ aber noch mal rein, um sein Handy zu holen. Gemeinsam haben die ,Besucher‘ im Whirlpool johlend ein ,Selfie‘ gemacht.“

    http://www.bild.de/regional/chemnitz/fluechtling/fluechtling-onaniert-in-schwimmhalle-44254848.bild.html

  123. Eine wahrhaft gewaltige Streitmacht vermochte unser altes Reich in die Schlacht zu führen

    „Imrahil suddenly laughed aloud. ‘Surely,’ he cried, ‘this is the greatest jest in all the history of Gondor: that we should ride with seven thousands, scarce as many as the vanguard of its army in the days of its power, to assail the mountains and the impenetrable gate of the Black Land!“ Dieses Problem hatte unser altes Reich nun wahrlich nicht und führte eine gewaltige Streitmacht für eine Mittelmacht ins Feld. Das Welschenland wurde zerschmettert, die Engländer bei Dünkirchen ins Meer getrieben und im nordafrikanischen Wüstensand gejagt, Rußland hielt unserem Präventivschlag Anno 1941 nur mit Mühe stand und brauchte vier Jahre für seine Gegenoffensive und die gewaltigen Waffenlieferungen der VSA und deren Waffenhilfe in Italien und dem Welschenland. Kurzum: Als Mittelmacht wäre unser altes Reich beinahe den beiden Streithähnen des Kalten Krieges zu viel gewesen. Daher bleibt zu hoffen, daß wie Deutschen auch im kommenden Todeskampf Europas unseren Ahnen keine Schande machen werden.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  124. Macht euch keine Sorgen. Mad-Angie hat sich jetzt der Sache angenommen. Auf dem Neujahrstreffen ihres eigenen Wahlkreises in Greifswald sagte sie zu, sich darum zu kümmern, den diesjährigen Zuzug im Vergleich zum letztjährigen zu begrenzen. Und ich gehe davon aus, daß sie ihren eigenen Wahlkreis nicht anlügt. Also Kopf hoch, alles wird gut und schaffen werden wir das auch.

  125. OT
    Da sind sie wieder, die TESTBALLONS:

    Weltwirtschaftsforum DavosSchäuble drängt auf Benzin-Steuer: „Haben jetzt keine Zeit, monatelang zu diskutieren“

    Wolfgang Schäuble hat seinen Vorschlag, eine Benzinsteuer einzuführen um die Flüchtlingskrise zu bezahlen, während des Weltwirtschaftsforums in Davos verteidigt. Der Finanzminister im Wortlaut.
    http://www.focus.de/finanzen/videos/weltwirtschaftsforum-davos-schaeuble-zu-benzin-steuer-wir-haben-jetzt-keine-zeit-monatelang-zu-diskutieren_id_5230897.html

  126. #160 Engelsgleiche

    Weltwirtschaftsforum DavosSchäuble drängt auf Benzin-Steuer: „Haben jetzt keine Zeit, monatelang zu diskutieren“
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Das ist sie, die Knute Demokratie, unter die schon fast die halbe Welt gezwungen wurde.

    Da hat KEINn Volk mehr etwas zu melden, ausser Kreuzchen machen.

  127. #154 stupid_flanders

    #149 ossi46 (23. Jan 2016 13:29)
    georgische ! Volksweise.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Ich weiß, die Sowjets brachten es mit und viele andere auch.

    Soll sogar Stalins [Georgier] Lieblingslied gewesen sein.

    Egal, trotzdem wunderschön!

  128. #19 TOLKEWITZER

    Vollkomen richtig erkannt.Wir müssen jetzt um unsere geistige und physische Existenz kämpfen oder wir in diesem islamischen Sumpf unter.

  129. Das heißt auch,wir können uns ab sofort kein Mitleid mehr leisten.Mitleid mit diesen Anhängern dieser polit-religiösen Ideologie können wir uns nicht mehr erlauben; das ist Luxus. Absolute Zeitverschwendung.

    EUROPA GEHÖRT UNS und nicht den Ideologen islamischer oder sozialistischer Herkunft.

  130. Zu #80 Brontosaurus:
    Ich stimme ihnen zu, ein

    KARNEVALSBOYKOTT

    wäre das stärkste Signal, das wir
    REKER & KRAFT/JÄGER 8und MERKEL9 im Februar senden könnten.

    Und: Das Dreigestirn hat (unfassbar nach Silvester) „auf Arabisch“ eingeladen, lasst die mit den Domplatten-Tätern vom 31.12. alleine Karneval feiern.

    Ihr seid auch viel sicherer, wenn ihr Eure Freunde 2016 Wiverfastelovend & Rosenmontag in Euer Heim zu Party einladet.

  131. Der Horrorstreifen der in Deutschland derzeit rauf und runter läuft, wird zunehmend unerträglich, da zu nahe an der Realität. Ich empfehle daher temporär: kleine ‚Fluchten‘ z. b. in die Phantasie des Films. Wie wär’s mit Annie Wilkes u. Paul Sheldon in ‚ M i s e r y ‚ – . Hier hat der Wahnsinn einen Namen, und vor allem System. Unbedingt in der deutschen Fassung, da nicht schlecht synchronisiert.

    Man kann noch so große Geistesgaben haben, sie nützen nichts, wenn man in die Hände einer geisteskranken Verbrecherin fällt.

  132. Islamische Parteien in Deutschland werden jeden Tag stärker.
    Die entleeren ihre Därme,auf unsere sg.Demokratie oder witzige Kniggeregeln,so wie die sg. Flüchtlinge,das in unseren Schwimmbädern tun.

  133. #111 rama :
    Frage mich,wer ist „man“, wer ist „wir“ ????
    Wer will / wollte diesen kranken Wahnsinn ??
    Die deutsche P O L T M A F I A !!

  134. @tupid_flanders

    Ganz so eng sehe ich es nicht, allerdings müssen wir Deutschen schon mit einem kleinen Atomschlag durch die VSA rechnen, wenn wir deren Besatzungstruppen, Hilfsvölker (Monty du altes Scheißhaus!) und mohammedanische Kolonisten aus dem Land werfen. Da ist es gut, daß sich die VSA gerade mit Rußland um die Ukraine und um Syrien zanken. Wobei ein Bündnis und langfristige Handelsverträge mit Rußland durchaus wünschenswert sind…

Comments are closed.