merkel_invasionEuropa möchte lieber Immigrations-Selbstmord begehen, anstelle an Israels Seite im selben Krieg gegen den selben Feind zu kämpfen. Merkel und der Rest Europas haben versucht, ein Geheimnis daraus zu machen. Gut, dass wir die sozialen Medien im Internet haben. Sonst hätten wir nichts erfahren. Denn wenn wir uns auf die Mainstream Medien verlassen müssten, dann hätten sie uns genau da, wo sie uns haben wollen — unwissend, während sie die Wahrheit schönreden und unterdrücken. Aber wir wissen jetzt, was in der Neujahrsnacht in Köln und in ganz Deutschland und an anderen Orten auf dem Kontinent geschehen ist.

(Von Jack Engelhard, im Original bei israelnews.com erschienen)

Die bunte Vielfalt rächt sich. Horden von Männern, die von den Opfern als „Araber“ und als „Männer aus Nordafrika“ beschrieben werden, haben sich auf den Straßen versammelt, um vorwiegend die weiblichen Feiernden anzugreifen. Es gab Vergewaltigungen und versuchte Vergewaltigungen, und die Frauen, die mutig genug waren, das Geschehene deutlich auszusprechen, berichten klar und ohne Ausschmückungen, wie es war, in übelster Weise behandelt zu werden, bei einem Ereignis, das froh und festlich hätte sein sollen.

Auf einem Kontinent, der einst Europa war.

Aber die Eliten Europas wollen nicht, dass wir darüber Bescheid wissen. Denn die Wahrheit zuzugeben, wäre eine Unterstützung Israels. Zuzugeben, dass diese Generation von Arabern dieselbe Bande ist, die Israel Tag und Nacht quält, würde für die europäische Politik ein Stück zu weit gehen.

Zuzugeben, dass Europas Migranten vom selben Schlag sind, wie die Hamas und Fatah und Hisbollah, das würde bedeuten, dass Europa aufgewacht ist. Aber die Politiker Europas möchten lieber weiter schlafen und Europa von innen heraus durch Immigrations-Selbstmord zerstören.

Die Mächtigen in Europa möchten Israel lieber als Feind betrachten, anstelle in Israel den Freund zu erkennen, der im selben Krieg kämpft. In einem Weltkrieg, der uns von einer Generation Araber aufgezwungen wird, die keinerlei Grenzen kennt, die keine jüdisch-christlichen Werte teilt, und die unsere Freiheit ausnutzt, um ihren Begierden freien Lauf zu lassen.

Merkel trägt nicht die gesamte Schuld, aber einen Großteil. Sie hat die Tür geöffnet. Kommt alle miteinander herein, verkündete sie. So kamen sie.

Allein im vergangenen Jahr hat Deutschland eine Million dieser Flüchtlinge willkommen geheißen, die meisten von ihnen Männer ohne Frauen — mit großer Wahrscheinlichkeit Deserteure der Kriege im Irak und Syrien.

Merkels Herz war vielleicht am richtigen Platz, schlug aber für die verkehrten Leute. So wurde Deutschland im Lauf der Jahre mit sechs Millionen Muslimen angefüllt, und die Anweisung lautet: Bewahrt Stillschweigen! Sagt nichts, auch wenn es ein Fehler war, sie ins Land zu lassen.

Die Bürgermeisterin von Köln, Henriette Reker gab den Opfern die Schuld. Frauen, so verkündete sie, sollten ihren Platz kennen und „eine Armlänge Abstand halten“. Was immer das bedeuten soll… jedenfalls läuft das darauf hinaus, dass die Welt der Meute gehört… Alles gehört ihnen.

Ein hochrangiger Polizeioffizier in Deutschland erklärte, dass es nichts gab, das die Polizei hätte tun können. Mit anderen Worten, die Frauen sind auf sich allein angewiesen. Die Migranten sind nun mal wichtiger. Und es sind deren Gefühle, die wichtig sind.

Schließlich und endlich bekannten die Mainstream Medien Farbe, aber erst nachdem sie durch Twitter und Facebook dazu gebracht wurden. Die New York Times öffnete sich dem Thema der Neujahrs Gräueltaten, und selbst die BBC hatte keine andere Wahl, als zu vermelden, was in Deutschland, Schweden und Norwegen geschieht — aber ohne Rotherham zu erwähnen.

Rotherham ist der Ort, durch den wir zuerst von dieser Entwicklung erfahren haben. Frauen und Mädchen wurden von pakistanischen Männern vergewaltigt; ein Skandal, der vertuscht wurde, um die Muslime zu beschützen, und nicht die Tausenden Opfer. Diejenigen Leute, die sich beschwert haben, wurden verhaftet, weil sie es gewagt hatten, die Wahrheit auszusprechen. Das kann man unter dem Wahnsinn der politischen Korrektheit verbuchen.

Die europäische Denkweise [Anm. der Gutmenschen] in diesem Zusammenprall der Zivilisationen sieht wie folgt aus: “Wir verstehen euer Bedürfnis euren Nächsten zu vergewaltigen, zu köpfen, zu versklaven und zu morden. Das ist völlig verständlich. Ihr seid verärgert und das ist unser Fehler. Wir bedauern dies und sind beschämt. Wir verdienen alles, was ihr zu tun vorhabt.“ — Ich habe vor dieser Denkweise gewarnt .

Jetzt sieht alles nach der Leitlinie aus: Islam über alles. Wacht Merkel nachts schweißgebadet auf und heult auf: „Meine Güte, was habe ich getan?“ Ich möchte denken, dass dies so ist.

(Übersetzung von Renate)


jack_engelhardJack Engelhard ist ein in Frankreich geborener jüdischer Buchautor und Journalist. Er wurde weltweit bekannt durch die Verfilmung seines Romans „Ein unmoralisches Angebot“ (verfilmt mit Robert Redford und Demi Moore in den Hauptrollen). Engelhard ist ständiger Kolumnist bei Arutz Sheva, er lebt und arbeitet in New York.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

165 KOMMENTARE

  1. Nur mal Nebenbei: Ist mir grade durch den Kopf gegangen. Stellt Euch vor, die Israelis(Juden) hätten den gleichen Intelligenzgrad wie die Araber. Kann sich einer vorstellen was da unten los wär.

  2. Jetzt sieht alles nach der Leitlinie aus: Islam über alles. Wacht Merkel nachts schweißgebadet auf und heult auf: „Meine Güte, was habe ich getan?“ Ich möchte denken, dass dies so ist.

    Es heißt, ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen, aber Merkel hat nicht einmal ein schlechtes Gewissen. Wenn sie unter Schlafstörungen leidet, dann nur, weil es sie wurmt, dass sie keinen Friedensnobelpreis bekommen hat oder dass Pegida demonstriert. Ansonsten denkt sie sich: das ist mir doch egal.

  3. Die Reaktionen der Regierungen in den europäischen Nachbarstaaten Deutschlands (zuletzt Österreich) lässt auf ein Umkehr der Entwicklung hoffen.
    Nur eben bei Merkel und den von ihr abhängigen Vasallen und Hofschranzen (Ausnahme : Die 44 Briefschreiber) nicht.

    Merkel geht unbeirrt und beratungsresistent ihren Weg weiter, bekommt aber seit heute zarten Gegenwind von ihrer ehemaligen, treuergebenen (?) Beifallklatscherin, die die Wahl in RLP unbedingt gewinnen muss :

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/julia-kloeckner-und-die-fluechtlinge-peter-tauber-unterstuetzt-plan-a2-a-1073563.html

    Ein paar sexuelle Belästigungen beim Karneval von marodierende Muslimbanden dürften diese Entwicklung beschleunigen.

  4. Aus Merkels Sicht war das kein Fehler, sondern ein Coup! Sie hat alles so wie es passiert vorausgesehen und gewollt! Nur so kann man das Geschehen erklären, wenn man weiß, dass diese Frau nicht bekloppt ist.

    Das deutsche Volk ist durch den Schuldkult gelähmt und verunsichert, ob es sich wehren darf und hofft in dieser Situation durch übermenschliche Güte und Leidensbereitschaft das damals geschehene wiedergutzumachen. Ein tödlicher Irrtum !

  5. Da hat er Recht und alle wissen es. Ich kann mich momentan nicht mehr meinen anderen Interessen widmen, weil mich das Thema so sehr beschäftigt.

    Die zentrale Frage, die ich mir dabei immer wieder stelle:

    Warum nur?? Warum nur??

    Warum nur wird ein schönes Land von den eigenen Machthabern zerstört?

  6. Immigrations-Selbstmord ist sehr treffend – dazu passend erschien heute im Tagesspiegel ein lesenswerter Artikel.

    Warum ich als Jude ans Auswandern denke
    Von Michael Hasin

    Eine Welt ohne Grenzen ist eine gefährliche Utopie. Über den Weg, den Angela Merkel eingeschlagen hat, bin ich entsetzt. Das geht vielen Juden hier so. Einige wollen das Land verlassen. Ein Essay als Gastbeitrag.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/deutschland-und-die-fluechtlinge-warum-ich-als-jude-ans-auswandern-denke/12868328.html

  7. welcher Fehler?
    Merkel macht keine Fehler, sie befolgt nur Befehle.
    Und das meistert sie rigoros und rücksichtslos.

  8. Über die Balkan-Route, bei der man besser von einem Dschihad-Highway sprechen sollte, dringen Terroristen unbemerkt und unerkannt nach Deutschland ein und diese Terroristen machen dann Anschläge in Paris mit 130 Toten. Die Mitschuld an diesen Toten kümmert diese charakterlosen Politiker nicht im Geringsten.

  9. Ist doch schön, was gerade von der Regierung aka Diktatorenwachtel über Umweg per Misere-Ressort kommt:

    14:18 Innenministerium: Rückgang des Flüchtlingsandrangs nicht absehbar

    Die Bundesregierung rechnet auf absehbare Zeit nicht mit einem Rückgang der Flüchtlingszahlen. „Eine nachhaltige und deutliche Entspannung des Zustroms in das Bundesgebiet ist derzeit nicht absehbar“, sagt eine Sprecherin des Innenministeriums am Samstag.

    Quelle: Welt-Ticker

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151274435/CDU-Vize-Julia-Kloeckner-schlaegt-Plan-A2-vor.html

    Da ist es doch schön, daß 100 Prozent von denen beim nächsten, x-ten islamischen Krieg zur Auslöschung Israels parallel in Deutschland wieder „Hamas, Hamas, Juden ins Gas“ brüllen werden.

  10. #6 gonger   (23. Jan 2016 19:19)  
    Die Reaktionen der Regierungen in den europäischen Nachbarstaaten Deutschlands (zuletzt Österreich) lässt auf ein Umkehr der Entwicklung hoffen.
    [..]

    Es wird gar nix passieren.
    Jeder weiss die einzige probate Lösung, um Chaos, Anarchie oder gar Krieg auf europäischem Boden zu verhindern, nur spricht es keiner aus.
    Selbst die NPD traut sich nicht, klare Worte auszusprechen und als ich hier provokant einige AfD-Anhänger fragte, fingen die an, auch nur herum zu eiern.
    Die „Flüchtlinge müssen (freilich unter menschenwürdigen Bedingungen) interniert und per Massendeportationen oder Massenabschiebungen wieder ausserhalb Europas geschafft werden.
    Und das Innerhalb von maximal 48 Stunden
    Von denen dar niemand hierbleiben, ohne Ausnahme.
    Ende der Durchsage.

  11. #6 gonger (23. Jan 2016 19:19)

    Merkel geht unbeirrt und beratungsresistent ihren Weg weiter …

    weil wir, wir alle, es zulassen.
    Da beißt die Maus kein‘ Faden ab.

    Im Gegensatz zum „BRD“-Volk haben die Moldawier Selbsterhaltungstrieb und Widerstandskraft.

    Solang, die Bundesdeutschen das Regierungsviertel nicht stürmen und den Saustall auskehren werden wir auch hier ewig nur herumgreinen.

  12. #4 Animeasz   (23. Jan 2016 19:18)  
    Sorry, aber wer finanziert den Flüchtlingstrom???? ach ja die russiche Orthodox-Kirche

    Der Witz des Tages kam in der Welt, als, Achtung, festhalten! ausgerechnet George Soros behauptete, dass Putin Schuld an den Flüchtlingsströmen hat.

  13. In unseren Augen ist es ein Fehler, in den Augen Washingtons ist es keiner und da wir unter Besatzung sind haben wir zu tun was der Sieger will und dass Merkel sich nicht fuer einen Friedensvertrag und Freiheit fuer die Deutschen einsetzt ist ja offensichtlich!

    Soros moechte doch noch so gerne die NWO erleben bevor er endlich in die Hoelle faehrt zu seinem Meister!

  14. #16 Das_Sanfte_Lamm

    „Der Witz des Tages kam in der Welt, als, Achtung, festhalten! ausgerechnet George Soros behauptete, dass Putin Schuld an den Flüchtlingsströmen hat.“

    Hahahaaahaaa….lol.

    *tränen-weg-wisch*

    Hammer…

  15. #8 Freidenker (23. Jan 2016 19:21)

    Die zentrale Frage, die ich mir dabei immer wieder stelle:

    Warum nur?? Warum nur??

    Warum nur wird ein schönes Land von den eigenen Machthabern zerstört?

    Weil es eine Bewegung gibt, die sich so nennt wie Sie. Wenn Sie zu denen gehören und eines Tages hoch genug aufgestiegen sind, dann werden Sie verstehen, dass ‚Nation‘ und ‚Religion‘ überwunden werden müssen, um weltweit in ‚Frieden, Freiheit und Brüderlichkeit‘ zusammenzuleben. Der Weg dorthin mag Opfer kosten, aber das Ziel ist so edel, dass man das hinnehmen muss.

  16. passend zum Thema

    TV – Tipp Montag 25.1.2016 im GEZ geförderten ARD heißt es wieder ab 22.45 Uhr

    “ Ha, Ha, Ha,……Hart aber faier ! “
    Thema : Angezählt – wie viel Zeit bleibt Merkel noch? ,
    ….mit von der Partie,
    T.Oppermann, SPD, C. Lindner, FDP, Hans-Ulrich Jörges ( Stern ),T Kreuzer, CSU

    wollen sie als geneigter PI,- Freund von Welt mal einen geharnischten Kommentar zu diesem Thema schreiben, hier der direkte Link zum Gästebuch dieser Sendung, bitte schön —> http://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/gaestebuch/hartaberfairgaestebuch220.html

  17. „Merkels Wahnsinnsfehler“ – Wenn ich solchen Schwachsinn schon lese …

    Es ist von der evangelischen Kommunistin geplant, beabsichtigt und wird von diesem Bösen in Menschengestalt zielgerichtet umgesetzt, die Zerstörung der BRiD als Staat und die Zerstörung des deutschen Volkes mittels Zersetzung.
    (Im übrigen geht das nur durch ca. 50% Nichtwähler und die Wahnsinnigen, die den etablierten Parteien weiterhin die Stimme geben. Da könnte man glatt an Evolution denken, wenn solch grenzenlose Blödheit aus der Welt geschafft wird)

    Diese teuflische Figur begeht ein Menschheitsverbrechen und gehört vor Gericht gestellt.
    Hätte längs von der Polizei, die auf Recht und Gesetzt geschworen hat, nicht auf die regierenden Personen, verhaftet werden müssen. Inklusive ihren verbrecherischen Hilfstruppen Schäuble, Altmaier, Kauder, Laschet und Co..

    Vor allem dieser Schäuble, der die treibende Kraft hinter diesem IM Erika ist.

  18. Es gibt drei Dinge, die jeder Christ tun sollte:

    1) Für Merkel zu beten.

    2) die Rache an ihrer Politik Gott zu überlassen, s. a. Röm 12, 17

    Nehmt keine Rache, holt euch nicht selbst euer Recht, meine Lieben, sondern überlasst das Gericht Gott. Er sagt ja in den Heiligen Schriften:10 »Ich bin der Rächer, ich habe mir das Gericht vorbehalten, ich selbst werde vergelten.«

    3) den „Flüchtlingen“ das Evangelium verkündigen, denn Gott hat sie auch lieb.

    Natürlich kann es vorkommen, dass welche es ablehnen oder man sogar getötet wird. Aber Stephanus ist das auch passiert in Apg 7. Was waren seine letzten Worte? in Apg 7, 60 heißt es:

    Dann fiel er auf die Knie und rief laut: »Herr, strafe sie nicht für diese Schuld!« Mit diesen Worten starb er.

  19. Am Freitagnachmittag, den 22.01.2016 gegen 16:20 Uhr teilt ein aufmerksamer Zeuge mit, dass soeben ein Auto auf dem Firmenparkplatz eines Energiedienstleisters in Ryburg-Schwörstadt aufgebrochen wurde und sich dort ein Mann auf einem roten Damenrad auffällig verhalten hatte.
    Diese Person, das Fahrrad und die Fluchtrichtung konnten so gut beschrieben werden, dass ca. 20 Minuten später ein 25-jähriger Mann mit Herkunft aus dem arabischen Raum und ohne hiesigen Wohnsitz auf dem Rheinradweg bei den Schrebergärten in Schwörstadt festgenommen werden konnte.
    Wenig später wurde ein Teil des Diebesgutes im Schilf am Rhein gefunden. Zum restlichen Diebesgut führte der Täter die Polizei am Samstagmorgen, nach dem er sich geständig zeigte. Der Gesamtschaden am Fahrzeug und die Schadenshöhe der gestohlenen Gegenstände beläuft sich auf ca. 1.000,- EUR. Die Ermittlungen zu diesem und weiteren Fällen dauern an. Das Polizeirevier Rheinfelden (07623 7404-0) bittet Zeugen des Vorfalls vom 22.01.2016, die sich zwischen 15:45 Uhr und 16:45 Uhr auf dem Rheinweg befunden haben, sich bei der Polizei zu melden.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3232585

  20. Wie hieß es vor Jahren?

    “ Am Hindukusch, werden deutsche Interessen verteidigt!“

    Kein Reisebüro, …aber gar kein Reisebüro, bittet mir eine eine Erhohlungsreise an, in dieses Land!

    Irgend wie komisch, nach all den Jahren!?!?!?!?

  21. Ulm (ots) – Am Freitagmittag pöbelten drei jugendliche und ein erwachsener Migrant Kunden eines Einkaufszentrums an. Die Belästigung wurde von den Verantwortlichen als äußerst unverschämt beschrieben, so dass das Management ein Hausverbot aussprach. Zur Erhebung der Personalien wurde die Polizei hinzugerufen. Das Hausverbot wurde direkt schriftlich ausgehändigt und ist rechtlich bindend. Sollten die Männer das Center wieder betreten würden sie sich eines Hausfriedensbruchs strafbar machen.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3232553

  22. Stuttgart-Mitte (ots) – Vier bislang unbekannte Männer haben am Freitagabend (22.01.2016) in der Klett-Passage eine 23-Jährige beraubt. Die alkoholisierte Frau befand sich gegen 22.10 Uhr im Bereich des Abgangs zur S-Bahn, als sie von den Männern festgehalten und unsittlich berührt wurde. Hiergegen wehrte sie sich und fügte einem Täter Kratzwunden im Gesicht zu. Aus der Handtasche der Frau wurden Bargeld und Zigaretten weggenommen. Nach Angaben der Geschädigten waren die Täter zwischen 18 bis 27 Jahre alt und hatten ein arabisches Aussehen. Alle Männer hatten eine schlanke Figur und waren dunkel gekleidet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit den Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 zu melden.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3232558

  23. Stuttgart-Feuerbach (ots) – Ein noch unbekannter Mann hat sich am Freitag (22.01.2016) um 18.20 Uhr beim Wilhelm-Geiger-Platz einer Passantin in unsittlicher Weise genähert. Der Mann hatte die 16-Jährige angesprochen und war ihr in die Wiener Straße und Klagenfurter Straße gefolgt. Dort sprach er sie nochmals, diesmal in unsittlicher Weise an und befriedigte sich mit entblößtem Geschlechtsteil. Als sich die Geschädigte daraufhin in eine belebte Sporthalle begab, entfernte sich der Täter. Von dem Unbekannten liegt folgende Beschreibung vor: 25 bis 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, südländisches Äußeres, schwarze, seitlich rasierte Haare, Dreitagebart, mollige Figur, sprach deutsch mit ausländischem Akzent. Die Kriminalpolizei bittet unter der Rufnummer 8990-5778 um Zeugenhinweise.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3232559

  24. Merkel ist schlimmer als Hitler und Stalin zusammen.

    Sie vernichtet deutsches Volksvermögen.
    Sie vernichtet deutsche Kultur.
    Sie vernichtet deutsche Werte.
    Sie vernichtet Deutschland.

    Sie vernichtet europäische Länder.
    Sie vernichtet europäisches Vermögen.
    Sie vernichtet europäische Identität.
    Sie vernichtet Europa!

    Sie wird sich geschichtlich einreihen in die Riege der schlimmsten Diktatoren und Mörder: Stalin, Hitler, Pol Pot, Mao Zedong, Abu Bakr al-Baghdadi… Merkel..!

  25. Täuschung bei theoretischer Führerscheinprüfung
    Bei einem Einsatz der Kriminalpolizei Esslingen am vergangenen Mittwoch konnten insgesamt drei männliche Personen festgenommen werden, die verdächtig sind, bei der in den Räumlichkeiten der Volkshochschule stattfindenden theoretischen Führerscheinprüfung des TÜV-Süd durch Täuschungshandlung ein positives Ergebnis erzielt zu haben bzw. daran beteiligt zu sein.
    Entsprechende Verdachtsmomente für Täuschungen bei den Theorieprüfungen lagen dem TÜV-Süd bereits seit geraumer Zeit vor, so dass bei der Kriminalpolizei Esslingen eine entsprechende Anzeige erstattet worden war. Aufgrund der vorliegenden Erkenntnisse wurde die theoretische Prüfung nun am Mittwoch durch Kräfte der Kriminalpolizei überwacht.
    Hierbei wurde festgestellt, dass sich ein Fahrerlaubnisbewerber, es handelte sich um einen 31 Jahre alten, irakischen Staatsangehörigen, der der deutschen Sprache nur bruchstückhaft mächtig ist, sich durch einen sprachkundigen 22-jährigen Türken, mit ähnlichem Aussehen, vertreten ließ. Dieser legte dem Prüfer den Ausweis des Bewerbers vor, worauf der Prüfer aufgrund des abweichenden Aussehens Verdacht schöpfte.
    Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung wurde der 22-Jährige vorläufig festgenommen. Der 31-jährige Fahrerlaubnisbewerber und sein 21 Jahre alter Cousin, welche als Beteiligter in Betracht kommt, konnten in unmittelbarer Nähe angetroffen und festgenommen werden.
    Der Prüfungsvertreter sollte für eine erfolgreiche Ablegung der Prüfung ein Honorar von 500 Euro bekommen.
    Alle drei wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.
    Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Fälschung beweiserheblicher Daten und Missbrauchs von Ausweispapieren. (ms)

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3231938

  26. OT
    Albanische Asylanten. 😉

    Muslime im Kloster: In Sankt Augustin bei Bonn praktizieren Nonnen und Mönche christliche Nächstenliebe und nehmen 20 muslimische Flüchtlinge auf. Und so liegt unter dem Kruzifix schon mal ein Gebetsteppich. Er sei stolz darauf, dass das bei ihnen möglich sei, so ein Pater. Die Religions-WG funktioniert so gut, dass der Orden Platz für weitere Flüchtlinge schafft.

    https://www.youtube.com/watch?v=2uxsUCRCA8I

  27. OT

    HALLO PI-TEAM!

    An was erinnert Euch dieser Polizeibericht??

    POL-BN: Großfahndung nach Sexualdelikt in Bornheim-Merten / Hubschrauber eingesetzt / Polizei bittet um Hinweise – Meldung 1 –
    23.01.2016 – 04:21
    Bonn (ots) – Nach einem Sexualdelikt im Bereich einer Haltestelle auf der Händelstraße in Bornheim-Merten fahndet die Bonner Polizei mit rund 50 Einsatzkräften nach dem flüchtigen Täter – die Maßnahmen wurden bis in die Nachtstunden durch einen Hubschrauber der Bundespolizei unterstützt. Nach dem aktuellen Sachstand war eine 21 jährige Frau am 22.01.2016, gegen 21:45 Uhr, im Bereich der Haltestelle unterwegs, als sie von einem ihr unbekannten Mann angesprochen wurde. Der Unbekannte attackierte die Jugendliche im weiteren Verlauf sexuell, schlug anschließend auf sie ein und entfernte sich dann vom Tatort. Der 21-Jährigen gelang es, einen Notruf an die Polizei abzusetzen – zusammen mit Rettungskräften trafen Einsatzkräfte kurze Zeit später ein. Nach erfolgter Erstversorgung vor Ort wurde die junge Frau zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Leitstelle der Bonner Polizei koordinierte umfangreiche Fahndungsmaßnahmen, die auch durch die Besatzung eines Polizeihubschraubers der Bundespolizei unterstützt wurden.

    Bislang führte die Fahndung noch nicht zur Festnahme des Täters, der auf der Grundlage von Zeugenangaben wie folgt beschrieben wird:

    – großer Mann / ca. 190 cm groß – trug Springerstiefel – etwa 30
    Jahre alt – führte ein Messer bei sich
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3232449

  28. Eine Mutter und zwei jugendliche Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren sind am Donnerstagabend in Erkenbrechtsweiler von vermutlich vier ausländischen Männern belästigt worden. Die Frau begleitete zusammen mit ihrer Tochter deren Freundin auf dem Nachhauseweg. Als die drei gegen 19.45 Uhr in die Uhlandstraße liefen, bemerkten sie die Männer hinter ihnen, von denen einer den Frauen unflätig hinterherrief. Der Vorfall wurde erst am Freitagmorgen über das Rathaus der Gemeinde Erkenbrechtsweiler bei der Polizei in Neuffen angezeigt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Beamten vor Ort wurden die Frauen lediglich verbal belästigt. Es lag kein Übergriff vor. Ein mögliches strafrechtliches Verhalten muss noch geprüft werden. Die Ermittlungen nach den Unbekannten dauern an. Die Polizei wird in den nächsten Tagen präsent sein und weist in diesem Zusammenhang daraufhin, nach so einem Vorfall, bitte um sofortige Verständigung über den Notruf 110. (ms)
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3232292

  29. Es geht um Konsumenten. Ein Mehr an Konsumenten bedeutet ein Mehr an Umsatz. Den Preis zahlen hier in Deutschland in erster Linie die Frauen und die Kinder. Natürlich auch die Männer, doch die sind nicht so direkt bedroht. Zu uns kommen Barbaren, die nicht nur gegen europäische Verhaltensregeln verstossen. Sie verstossen gegen universelle Rechte und Regeln. Noch dazu sind sie feige Deserteure, die sich der Auseinandersetzung in ihren Herkunftsländern entziehen. Deren abartiger Unglaube darf sich dank unserer Politiker frei entfalten und geniesst materielle Unterstützung. Ich möchte kein freundliches Gesicht zeigen gegenüber Schmarotzern und Feiglingen. Ich bin auch nicht gewillt massive Einschränkungen hinzunehmen, denn mir wird meine Bewegungsfreiheit massiv eingeschränkt. Die Menschenimporte machen es mittlerweile unmöglich:

    – die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen
    – die Schwimmbäder zu nutzen
    – nach 20 Uhr das Haus zu verlassen
    – die Bahnhöfe zu betreten
    – die öffentlichen Veranstaltungen zu besuchen
    – die Sportvereine zu nutzen
    – die öffentlichen Kindergärten und Schule zu besuchen
    – bestimmte Stadteile zu besuchen
    – Clubs und Diskotheken zu besuchen
    – usw. usw. usf.

    Steuern werden gern erhoben für die Infrastruktur. Die Nutzung ist jedoch mit erheblichen Risiken verbunden. Dabei träumte die BuKa von Chemielaboranten und sonstigen Fachkräften. Im übrigen hätte ich nicht geglaubt, dass es möglich ist, eine weitere Gesellschaftsschicht unterhalb von allem zu etablieren. Ungebildet, brutal, vulgär. Aber dennoch leben sie wohlgemut von den Abgaben der deutschen Idioten und lachen sich insgeheim ins Fäustchen. Pfui, pfui, pfui.

  30. #14 Das_Sanfte_Lamm (23. Jan 2016 19:25)

    Die „Flüchtlinge müssen (freilich unter menschenwürdigen Bedingungen) interniert und per Massendeportationen oder Massenabschiebungen wieder ausserhalb Europas geschafft werden.
    —————————————
    Leider kurzfristig logistisch nicht umsetzbar.
    Kurzfristig umsetzbar wären Lösungen wie in Dänemark :
    – alleinreisende junge Männer grundsätzlich in Zelte,
    – Geld & Wertsachen (dazu gehört auch das € 600,- Smartphone) abnehmen,
    – Familiennachzug frühestens erst nach 4 Jahren und nur wenn man einen auskömmlichen Job gefunden hat.

    – Masseninternierungslager für die „Schüblinge“, z.B. in McPomm oder Brandenburg auf aufgegebenen Militärflugplätzen. Morgens um 04:00, wenn die AntiFa und RA’s grade zu Bett gehen wird abgeschoben.
    – Internierungslager : Amtssprache ist Deutsch, Befehle werden gebrüllt. Absolut nur notärztliche Grundversorgung. Essen wird wie damals in Ungarn über den Zaun geworfen. Kein Catering. Gekocht wird selber.

    Außerdem müsste die EU ein Land finden und bezahlt wohin man die „Schüblinge“ abschiebt. Ein Neger-Land oder sollte ich den alten US-Südstaatenbegriff Nigxxx-Land benutzen? (Achtung : Keyword, Beitrag kommt sonst nicht durch).
    West Sahara wäre nicht schlecht und ist auch nicht so weit weg von Europa und die Regierung ist schön korrupt. Im Gegenzug gibt’s Fischereirechte von der EU zurück.

    Auch eine griechische Insel wäre vorteilhaft. Was für Touristen gut ist kann für Asylanten nicht so schlecht sein.

  31. Ferkel und ihre Lakaien…..

    schaue gerade RBB da werden gerade diese Stadtteilmütter verherrlicht…..

    unfassbar – unintegrierbare Museltanten bekommen 1000 Euro im Monat um anderen Musels zu „helfen“

    ick werd hier noch irre in dem Land

  32. Merkel steuert eine bereits in vollem Gang befindliche psychologische Kriegführung gegen unsere Republik und Gesellschaft mittels der von ihr bewusst herbeigeführten Migrantenflut.

    Nur ein sehr kleiner Teil dieser Menschen sind wirkliche „Flüchtlinge“ aus den Nahöstlichen Kriegsgebieten, aber ein hoher Anteil ist aus den Gefängnissen der Marokkanischen, Tunesischen und zum Teil Algerischen Städte freigelassenen Verbrecher, der Abschaum dieser Gesellschaften.

    Diese bilden Gruppen und Banden wie in ihrer Heimat und begehen die gleichen Taten mit den hier auch bald bekannten Bezeichnungen und Namen wie dort, wo Köln nur eine Stadt von vielen ist

  33. Wenn Juden aus Frankreich schon nach Israel
    flüchten weil es dort sicherer ist, weis
    Mann/Frau schon wie spät es ist oder ?

  34. Tausende…vielleicht schon bald zehntausende „Eiznelfälle“ von sexuell mißbrauchten, vergewaltigten und belästigten Frauen und Mädchen.
    Das ist das glorreiche Ergebnis von Angela Merkels Sicht zu Humanität.
    Nein, die von ihr eingeladenen Rapefugees erweisen sich nicht als dankbar. Sie erweisen sich auch nicht als Chefärzte und Ingenieure. Sie zeigen das wahre Gesicht des Islam.
    Rotherham läßt grüßen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Missbrauchsskandal_von_Rotherham

    Die fromme, christliche Angela wird einst in der Hölle schmoren und sie wird jede einzelne junge Frau und jedes Mädchen sehen, das durch ihre starrsinnige Unvernunft leiden musste. Möge ihre Hölle heiß und ihr Schmerz dauerhaft sein. Sie hat es sich redlich verdient.

  35. was kommt denn gerade wieder im ZDF für eine Umvolkungs-Propaganda?

    Eine junge Blondine wird von einem Kannacke geschwängert

    Eine türkische Ärztin hat einen neuen Freund: ein fauler Deutscher…

    Sibel und Max nennt sich das!

    An Buschmänner-Chefkochs (Die Küchenschlacht; Deutschlands MeisterKoch) hat man sich schon gewohnt…

    Jetzt kommen die türkischen Ärztinnen…

    Bald kommt dann der Flüchtlings-Top-Ingeneieur oder was….

    Nach 60 Jahren Umerziehung und Zurückfahren der Geburtenrate auf ein weltweites Minimum kommt jetzt die nächste Phase:

    Erst die Ansiedlung Kulturfremder und später dann die Übernahme des Landes durch die Invasoren.
    Das Alte Rom oder das ehemals christliche Amselfeld (Kosovo Polje) sind nur zwei Beispiele…

    Uns Deutsche wird es gehen wie den Arabern im historischen Palästina. Wir werden unser Land verlieren und in Flüchtlingslagern leben.
    Mit dem Unterschied, dass die Israelis ein aus den heiligen Schriften abgeleitetes Recht auf das Land haben.

    Welches Recht hat ein Araber oder Muselmane, sich in Germany, dem Land der Germanen anzusiedeln?

  36. Wieso denn WAHNSINNSFEHLER ??

    Außer uns paar Hansel hier interessiert es keinen, wie dieses Dreckstück unser Land mit dieser Pest flutet – der deutsche Michel hat wichtigeres zu tun und sitzt beim „Dschungelcamp“ von RTL !
    Und Achtung, RTL gehört mehrheitlich zu Bertelsmann, wie also kann man Menschen besser und billiger verdummen ?

    7,12 Millionen Zuschauer, das ist ein Marktanteil von 27,5 % !

    Zieht nach Panama oder umkreist die Erde, hier jedenfalls ändert sich nichts.

  37. Wir hatten es so schön !

    Erst muss es ordentlich krachen, damit die Sozialromantik deutlich an Gewicht verliert.
    Wie verblödet ist unsere Gesellschaft

  38. #38 gonger   (23. Jan 2016 19:40)  
    #14 Das_Sanfte_Lamm (23. Jan 2016 19:25)
    Die „Flüchtlinge müssen (freilich unter menschenwürdigen Bedingungen) interniert und per Massendeportationen oder Massenabschiebungen wieder ausserhalb Europas geschafft werden.?—————————————?Leider kurzfristig logistisch nicht umsetzbar.?Kurzfristig umsetzbar wären Lösungen wie in Dänemark :?– alleinreisende junge Männer grundsätzlich in Zelte,?– Geld & Wertsachen (dazu gehört auch das € 600,- Smartphone) abnehmen,?– Familiennachzug frühestens erst nach 4 Jahren und nur wenn man einen auskömmlichen Job gefunden hat.
    […]

    Andrei Andrejewitsch Gromyko, jahrelang sowjetischer Außenminister unter Breschnew hatte den Spitznamen „Mister Njet“

    – keinen Familiennachzug, was man damit bei den Türken erreichte, sollte Warnung genug sein.
    – Abschiebung zur Not auch ohne Kenntnis des Heimatlandes

  39. 70% der Neuankömmlinge gehören ohne Wenn und Aber abgeschoben.Daher:AfD wählen !
    Wenn nicht aus Überzeugung,dann aus Protest !

  40. #16 Das_Sanfte_Lamm (23. Jan 2016 19:28)

    Der Witz des Tages kam in der Welt, als, Achtung, festhalten! ausgerechnet George Soros behauptete, dass Putin Schuld an den Flüchtlingsströmen hat.

    George Soros scheint nervös zu werden. Er sucht sich offensichtlich Sündenböcke, um von seiner eigenen Verantwortung für die Asylkatastrophe abzulenken.

    Immer mehr Leute wissen schließlich Bescheid, dass Soros, sein Geld und sein umfassendes Asylnetzwerk hinter der Invasion stecken.

  41. Weiß jemand, ob und wie in diversen Vereinen und Verbänden Druck auf die Mitglieder bezüglich Spenden etc. für „Flüchtlinge“ gemacht wird?

    Dabei meine ich vor allem keine direkt in die Betreuungsindustrie involvierten Vereine und Verbände.

    Wie steht es mit Edel-Clubs wie Lions und Rotary?

  42. Raus auf die Strasse wenn irgendwie möglich.
    Pegida, Widerstand WOW, egal, Hauptsache
    Flagge gezeigt.
    Egal, ob einem der Veranstalter nun
    sympathisch ist oder nicht. Oder einige
    Redner nicht gefallen.
    Es geht um die Sache.
    Widerstand Karlsruhe 02.02.16 um 19h
    Stephanplatz.

  43. und wenn das Israel erkannt hat, warum zum Teufel tut Israel nichts?
    Mit der deutschen Geschichte hätte Israel alle Möglichkeiten unsere Politiker zum Umsteuern zu zwingen.

  44. …Wacht Merkel nachts schweißgebadet auf und heult auf: „Meine Güte, was habe ich getan?“…
    ============

    Wird sie nicht, sonst könnte sie ihre einsame Kanzlerentscheidung, den Artikel 16a (2) ausser Kraft zu setzen, rückgängig machen und würde wieder durchschlafen.

    Nein, sie steht stur hinter ihrer Entscheidung.
    Durch die Flutung unseres Landes mit dem orientalischen Prekariat, kann sie demnächst ihre Macht mit einer Koalition mit den Grünen sichern.
    Außerdem erfüllt sie nur den Auftrag der internationalen Finanzoligarchie, damit durch ein riesiges, stetig wachsendes Heer an orientalisch-afrikanischen Lumpenproletariat eine industrielle Reservearmee entsteht, mit der sich Sozialstandards und Löhne senken lassen.

  45. Selbstverständlich macht Merkel einen Wahnsinnsfehler, sie ist absolut uneinsichtig!!!

    Sie sieht bis heute nicht ein, dass die DDR von ihrem Volk abserviert wurde.
    Und warum wurde die DDR abserviert?
    Weil die STASI mit dem ganzen IM-Pack buchstäblich und grenzenlos zu blöd war das eigene Volk bei der Stange zu halten!!!
    Schaut sie doch nur an, diese IM-Erika, nichts, aber auch gar nichts dazugelernt!!!

  46. #47 Kutte1895 (23. Jan 2016 19:46)

    Wieso denn WAHNSINNSFEHLER ??

    Außer uns paar Hansel hier interessiert es keinen, wie dieses Dreckstück unser Land mit dieser Pest flutet – der deutsche Michel hat wichtigeres zu tun und sitzt beim „Dschungelcamp“ von RTL !
    —————————–
    Ich schaue auch gerne das DC/IbeS und finde es witzig wie C-Promis sich zum Affen machen lassen.
    Vor Gunther Gabriel habe ich Respekt. Der hat sich aus der absoluten Scheixxx wieder aufgerappelt mit Wohnzimmer- und Baumarktkonzerten.

    Immer nur PI lesen oder Kulturfilme auf arte gucken macht genauso depressiv wie ständig auf „ZDF-Info“ (= Adi-TV) & Co. sich erklären lassen müssen warum es mit der Armee Wenck damals nicht geklappt hat in letzter Minute oder ein dicker Herrmann G. die Lufthohheit versemmelt hat.

  47. Mal wieder Pinocchio-Fernsehn?
    ZDF meldete in der heute-Sendung (19 Uhr), dass es am Silvesterabend in 12 Bundesländern INSGESAMT ca. 650 Übergriffe gab? Wie bitte???? Können die nicht rechnen?

    .
    Also schaute ich mal in einen Beitrag der „Süddeutschen Zeitung“, der das Thema auch behandelte.
    Dort heißt es allein für NRW:
    Mit den Schwerpunkten in Köln, Düsseldorf und Bielefeld meldeten die nordrhein-westfälischen Ermittler insgesamt 1076 Straftaten. Dabei handelt es sich um 692 Körperverletzungs- und Eigentumsdelikte sowie 384 Sexualdelikte.
    .
    ZDF, schämt Euch!

  48. und dann bereitet unsere Regierung noch finanziellen Selbstmord vor:
    geht der Migrantenstrom in 2016 so weiter und kommt noch der Familiennachzug, auf den unsere Linksparteien SPD, Grüne, Linke vehement bestehen, werden Ende 2016 ZEHN Millionen Invasoren zu versorgen sein. Bei 14.000 € pro Flüchtling erreicht diese Summe Ende 2016 45% des für 2016 geplanten Bundeshaushalts!!!!
    Dafür gibt es genügend seriöse Referenzen! Wer soll das bezahlen? Das Merkel Regime verarmt das Deutsche Volk und steuert D in die Pleite.

  49. #30 Das_Sanfte_Lamm

    „Falls mir jemand nicht glaubt…“

    Ich haben Ihnen das unbesehen geglaubt. Weil Sie hier durchgehend seriöse Kommentare schreiben.

    „Wegen des Drucks im Inland muss Putin riskante Manöver wagen“, sagte der Milliardeninvestor George Soros dem Finanzdienst Bloomberg. Nur so sei sein Eintritt in den Krieg in Syrien zu erklären. Mit den Bombardements könne er indirekt auch Europa destabilisieren. Denn Putin habe mit damit neue Flüchtlinge „produziert“, die nun auf den Kontinent drängen. „Putin möchte die EU kollabieren sehen, deshalb will er die Flüchtlingskrise verschärfen“, sagt Soros. „Es drängt sich der Verdacht auf, dass Putin mit uns spielt.“

    (WELT)

    Erste Frage beim Lesen eines Wahrheitsmediums: Wer ist „wir“ (bzw. „uns“)? (Haben wir schon unsere Medizin genommen?)
    Sonst vertrete ich als Rechter das gleiche Interesse, daß Soros Putin unterstellt: Ich möchte EUropa kollabieren sehen, EUropa muß endlich raus aus Europa, denn unser Europa kann nur leben, wenn EUropa im Ozean versenkt wird.

    Putin unterstützt einen souveränen Staat, der von seinem Gewaltmonopol Gebrauch macht und sich verteidigt. Die Erfolge der Überfälle der WWG auf souveräne Staaten sind im Kosovo, Irak und in Libyen zu besichtigen. Motto der WWG: „Wenn du nicht zur Demokratie kommst, dann kommt die Demokratie zu dir.“
    In der Sprache der VSA: „If you don’t come to democrazy, then democrazy will come to you.“

  50. nach dem Abzug der meisten Soldaten aus Afghanistan stehen dort auch riesige befestigte Militär-Anlagen leer.

    Warum richtet man dort keine Safe-Zones ein, wo man FLüchtlings ansiedelt?

    Wäre das nicht viel billiger, als Hunderttausende Afghanen in Deutschland zu integrieren, wobei sich ein großer Teil sowieso als integrationsunfähig erwiesen hat?

    Warum ist unsere Bundeswehr an dutzenden Einsätzen beteiligt, aber nicht in der Lage,
    in den Einsatzländern FLüchtlingslager hochzuziehen?

    Unsere Regierung sagt uns nicht die Wahrheit!

    Die absolut nahe liegenden Maßnahmen werden nicht in Erwägung gezogen, stattdessen wird von Integration und Arbeitsmarkt gesprochen,
    was um ein Vielfaches teurer ist….

    Auch die AfD hat die völlig naheliegende Forderung, die Bundeswehr zur Einrichtung von sicheren Zonen in den Herkunftsregionen der Refugees heranzuziehen nicht im Programm!

    Auch die AfD träumt noch von Abschiebungen, obwohl sie genau weiß, dass die viele Staaten genau gegenteilige Interessen haben… Die Abschiebung ihrer Problembürger nach Deutschland!

    Und auch die AfD ist noch nicht auf die Idee gekommen, für die fast 80 Milliarden Euro, die Deutschland an Griechenland gezahlt hat, mal eine Gegenleistung zu fordern…

  51. Als ich heute um die Mittagszeit aus einem Konstanzer Vorortbahnhof kam, sah ich in einer Gegend mit Studentenwohnheimen und einer Invasorenunterkunft, wie sich ein Mann an einem Fahrrad zu schaffen machte. Er hatte gerade mit einer Bügelsäge ein hochwertiges Zahlenschloss durchtrennt, mit dem das Fahrrad am Stahlbügel einer neu errichteten, überdachten Fahrradabstellanlage gesichert war. Das sei doch nicht sein Rad, doch das Zahlenschloss habe sich nicht mehr öffnen lassen. Er solle bleiben, bis die Polizei komme. Er habe keine Zeit, möchte wegfahren, ich halte ihn am Sattel fest, er baut sich vor mir drohend auf und fährt weg. Ich renne ihm noch schreiend hinterher, gehe dann zur Polizei und zeige es an. Täterbeschreibung: skipetarische Kopfform, gebrochenes Deutsch. Wir brauchen unbedingt die Red Devils, um die Sicherheit um öffentlichen Raum zu verbessern. Wären die in der Nähe gewesen, hätten man den Fahrraddiebstahl gemeinsam verhindern können.

  52. Erst einmal: Der Artikel scheint mir gut. Wie vieles, fast alles sogar auf pi-news.

    Einige Bauchschmerzen habe ich zwar, wenn von einer „jüdisch-christlichen“ Kulturachse (oder ähnlich formuliert) die Rede ist.

    Ich bin weder Jude, noch Christ, noch Muslim. Ich halte Monotheismus für das entscheidende Moment der grassierenden Krankheit.
    Wer nur einen Gott hat, hat immer einen Diktator als Vorbild.

    Ich mag deshalb Menschen, die entweder gar keinen haben – oder genug von der Sorte, dass die sich gegenseitig in Schach halten können. Die (antiken) Griechen hatten das schon ganz richtig gemacht, ihre Götter von vorneherein mit den Niedrigkeiten des menschlichen Geists zu versehen.

  53. Die SPD nimmt eh niemand ernst
    Landtagswahl Rheinland-Pfalz Die SPD bejubelt Dreyers Boykott

    „Fremdenfeinde und Rattenfänger“

    Dreyer beschrieb die AfD als „Fremdenfeinde und Rattenfänger“; als eine Partei, die vor dem „afrikanischen Ausbreitungstyp“ warne, die Homosexuelle zählen lassen wolle, die es für legitim halte, an der Grenze auf Flüchtlinge zu schießen, und die Sozialdemokraten als „linke Gesinnungsterroristen“ bezeichne.

    Essen: SPD-Verbände organisieren Protest gegen Asylbewerberheime

    In Nordrhein-Westfalen rufen mehrere SPD-Ortsverbände zu einem Marsch und Straßenblockaden auf. Sie wollen gegen eine angeblich unfaire Verteilung von Flüchtlingen in Essen protestieren. Motto: „Genug ist genug – Integration hat Grenzen!“

    „SPD Armut für Alle!“

  54. # 62 Klardenker:
    Die AfD muss jetzt taktisch agieren bis zum 13.3. und darf sich keine Ausraster mehr leisten.
    Es geht darum in die Parlamente zu kommen. Nur darum geht es.

    Wenn man erst mal in den Parlamenten sitzt können die GEZ-Sender die Partei nicht länger ignorieren und es gibt erheblich mehr Geld um das Loch zu stopfen was Lucke hinterlassen hat.
    Daher : Füße still halten, die Systemparteien machen doch schon genug Wahlkampf für die AfD… Denen sitzt die Angst im Nacken (Julia Klöckner).

  55. ot

    (Nur)Ein Einzelschicksal………..

    http://www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Brutaler-Raubueberfall-in-Linden

    Es sollte ein schöner Abend bei einem Konzert werden, feiern, tanzen, Musik hören, Spaß haben. Doch für Hannah W. (24, Name geändert) endete der Abend mit einem schrecklichen Vorfall, der sie noch lange verfolgen wird.

    HannoverGaza. Die 24-Jährige wurde vergangene Woche von mehreren Männern überfallen und brutal verprügelt. Der Übergriff passierte auf ihrem Heimweg vom Konzert im Faust (Linden) in die Calenberger Neustadt.

    „Kurz hinter der Justus-Garten-Brücke hörte ich plötzlich schnelle Schritte, und im nächsten Augenblick wurde ich von drei dunkelhäutigen Männern umzingelt“, berichtet sie.

    Zunächst verlangten die in gebrochenem Deutsch nach ihrer Tasche.

    „Nachdem sie mein Handy und Bargeld eingesteckt hatten, wollten die Täter mich zuerst zwingen, mehr Geld von der Bank abzuheben“, erzählt die 24-jährige Studentin, „nachdem diese Überlegung aber wieder verworfen worden war, schmissen sie mein Portemonnaie vor meinen Augen in ein Gebüsch.“

    Sie selbst habe dabei solche Angst gehabt, dass sie den Männern nicht in die Augen sehen konnte – ihr Blick sei nur auf deren Schuhe gerichtet gewesen.

    Das alles schien den etwa 1,85 Meter großen Tätern nicht auszureichen:

    Einer der Männer schlug Hannah W. mehrfach hart mit der Faust ins Gesicht.

    Sie wurde dabei schwer verletzt und verlor einen Backenzahn.

    Erst dann ließen die Täter von der jungen Frau ab und flüchteten in Richtung Faust.

    „Ich hatte noch nie zuvor solche Angst und rannte völlig unter Schock nach Hause. Ohne Handy hatte ich nicht mal die Möglichkeit, Hilfe zu rufen“, berichtet W.

    „Seit dem Vorfall überkommen mich häufig Panikattacken“, fügt sie hinzu, und auch ihr Studium habe bereits darunter gelitten:
    „Am liebsten würde ich hören, dass die Räuber gefasst wurden.“

    Aber obwohl Hannah W. bereits kurz nach dem Vorfall Anzeige erstattet hat, habe die Polizei ihr wenig Hoffnung machen können, dass die Täter, die vermutlich aus dem nordafrikanischen Raum kommen, belangt werden würden.

    Die Beamten hätten erklärt, dass viele Migranten weder einen Identitätsausweis besäßen noch einem Wohnsitz zuzuordnen seien.

    „Ich vermute, dass viele von ihnen einfach nichts zu verlieren haben“, sagt die junge Frau,
    Hannah W. sagt, sie hätte nie gedacht, dass ein solches Verbrechen auf ihrem gewohnten Heimweg passieren könnte:

    „Ich hoffe einfach, dass besonders Frauen in Zukunft noch vorsichtiger sind. Denn es kann jedem passieren.“

    ———————————————————————

    Nach einem Gewaltverbrechen stehen die Opfer meist vor der quälenden Frage, an wen sie sich wenden können.
    Eine Möglichkeit der Unterstützung bietet der Opferhilfeverein Weißer Ring, der sich bereits seit 40 Jahren um die Belange der Opfer kümmert.

    Dort weiß man um die Problematik von Betroffenen.
    „Die Sicht des Opfers kommt häufig leider viel zu kurz“, weiß Bianca Biwer, Bundesgeschäftsführerin des Weißen Rings.

    „An uns kann sich jeder unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Art des Verbrechens wenden“, erklärt Karin von Schroeter, Leiterin der Außenstelle des Standorts Hannover.
    Hierbei sei das erste Gespräch besonders entscheidend, um festzustellen, welche Art von Hilfe das Opfer benötigt.

    „Neben menschlichem Beistand und psychologischer Betreuung haben wir auch die Möglichkeit, die Opfer bei Bedarf finanziell zu unterstützen“, erklärt sie weiter.

    Häufig würden auch Angehörige den ersten Schritt machen und den Weißen Ring um Rat bitten.
    „Oft trauen sich die Opfer erst dann, sich bei uns zu melden“, so von Schroeter.

    Viele Betroffene hätten Angst, nicht ernst genommen zu werden. Deshalb sei der Weiße Ring auch dankbar, wenn Familienangehörige und Freunde der Kriminalitätsopfer sich bei ihm melden würden.

    „Wir sind jederzeit, natürlich auch am Wochenende, erreichbar“, versichert von Schroeter. Der gemeinnützige Verein, der durch Spenden und Mitgliederbeitrage finanziert wird, habe bundesweit zahlreiche Außenstellen und Netzwerke mit Ärzten und Psychologen, damit Opfern schnellstmöglich und individuell geholfen werden könne.

    Eine sichere Möglichkeit, sich vor Gewaltdelikten zu schützen, gibt es laut von Schroeter leider nicht:
    „Aber man sollte nach Möglichkeit besonders nachts nicht alleine, mindestens zu zweit oder in größeren Gruppen, das Haus verlassen.“ <<

    Have a nice day.

    https://www.youtube.com/watch?v=nGNKBDfSqII

    Könnte in der Praxis ungefähr so aussehen.

  56. Es gibt ja immer wieder diese rührigen und von der „Wahrheitspresse“ sehr gerne verbreiteten Geschichten, wo ein armer Flüchtilant die verlorene Geldbörse eines Deutschen gefunden und zum Fundamt gebracht hat.

    So wusste im letzten Jahr auch die MZ über einen Syrer zu berichten, der sogar einen ganzen Rucksack samt Geldbörse, Ausweisen und anderen Wertgegenständen gefunden und abgegeben hat, ohne dass auch nur 1 Cent gefehlt habe.

    Jetzt wurde aber ein Schleuserring gesprengt und bekannt, warum der Syrer, der vom Bürgermeister und Helfern als überaus hilfsbereit, nett, freundlich und belieb beschrieben wird, das Geld gar nicht nötig hatte. Er ist nämlich Schleuser-Millionär!

    Und die naiven Gutmenschen sind wieder mal alle aus ihren Multi-Kulti-Wolkenkuckucksheim gefallen und „sprachlos“.

    Denn der Vorzeigeflüchtling war offenbar ein hohes Tier in einer Schleuserbande, die 1700 Syrer (also seine Landsleute!) auf schrottreifen „Geisterschiffen“ übers Mittelmeer geschickt und pro Person zwischen 4500 und 6000 US-Dollar kassiert hat.

    Man kann also als Flüchtling getarnter Schleuser nicht nur völlig unkontrolliert nach Deutschland einreisen, sondern nach der Registrierung auch zwischen der Unterkunft und der Türkei nach belieben hin und her pendeln und eine Schleuserbande organisieren und leiten!

    http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-land/gemeinden/pfatter/syrischer-schleuser-schockt-pfatterer-21401-art1332606.html

    http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-land/gemeinden/pfatter/mohamed-g-war-oben-in-der-hierarchie-21401-art1333062.html

    http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-land-nachrichten/gsg-9-verhaftet-schleuser-in-pfatter-21364-art1332227.html

    http://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/gsg9-einsatz-schleuser-pfatter-100.html

  57. #52 Aussteiger (23. Jan 2016 19:50)

    70% der Neuankömmlinge gehören ohne Wenn und Aber abgeschoben.Daher:AfD wählen !
    Wenn nicht aus Überzeugung,dann aus Protest !

    Abschiebungen sind nicht umsetzbar, weil die Flüchtlinge keine Pässe haben, die Herkunftsländer nicht mitspielen etc etc

    Was hilft ist die Anmietung oder Pacht von Ländereien in Afrika oder auf Inseln (so macht das Israel oder Australien) und die Unterbringung von Flüchtlingen dort!

    Die DDR hat das clever vorgemacht und hatte Inseln in Kuba,
    Kombinate in Mozambik, Äthiopien oder Vietnam
    http://www.bild.de/politik/2010/platten-fabriken-lkw-karibikinsel-14048626.bild.html

    Und alle Vertragsarbeiter, die in der DDR waren, mussten später in ihre Heimatländer zurückkehren!

    Nur die irre BRD versucht, Millionen kulturfremde und größtenteils nicht integrationsfähige Muselmanen in Deutschland anzusiedeln!

  58. #47 Kutte1895

    „der deutsche Michel hat wichtigeres zu tun und sitzt beim „Dschungelcamp“ von RTL !“

    Bin ein deutscher Michel, Pack, Vorstadtproll, mit einem gewissen Unterhaltungsbedürfnis. RTL gucke ich nie, aber wenn irgendwo ein Bon-Scott-Gedenk-Abend angekündigt wird, ist das ein Pflichttermin für mich. Ohne Brot und Spiele will ich als verdorbener dionysischer Charakter einfach nicht existieren. Rummel und Halligalli müssen einfach sein.

    „Und Achtung, RTL gehört mehrheitlich zu Bertelsmann, wie also kann man Menschen besser und billiger verdummen ?“

    Ganz einfach: Mit so einem Klamauk wie Jodelwettbewerben oder Dschungellagern schon einmal nicht. Sondern z.B. mit BERTELSMANN-Bildungs-„Beratung“ in Berlin. Die sind Haupttäter in Sachen Abriß unseres einstmals weltführenden Bildungssystemes. Und vor allem mit deutlich seriöser anmutenden Sendungen in den Wahrheitsmedien, von Anne Will und Jauch bis ARTE. Ganz einfach deshalb, weil kaum jemand Rummelplatzklamauk ernst nimmt, Polit-Quasselrunden (wie man hier jeden Tag auf PI-News sieht), ARTE- oder 3sat-Bildungssendungen jedoch in hohem Maße.

    „Was ist eine Nation?“ – 3sat“

    https://www.youtube.com/watch?v=SnH0yl1n1Rc

    Gezielt gesetzte Gehirnbakterien richten leicht irreparablen Schaden an. Der ganze Dreck nach einem Schlammcatchen oder einer zünftigen Tortenschlacht läßt sich hingegen spielend leicht wieder wegduschen.

  59. Wenn formuliert wird, daß die Bundesregierung in der Flüchtlingskrise Fehler macht, so ist das falsch formuliert. Das unterstellt ja, daß was Gutes gewollt wurde, daß das aber dann dumm gelaufen ist. Das stimmt nicht. Der Flüchtlingscoup ist ein vorsätzlich begangenes Verbrechen der Merkel-CDU, also der „Deutschland verrecke“-Partei.

  60. #75 Klarerdenker   (23. Jan 2016 20:09)  
    #52 Aussteiger (23. Jan 2016 19:50)
    70% der Neuankömmlinge gehören ohne Wenn und Aber abgeschoben.Daher:AfD wählen !?Wenn nicht aus Überzeugung,dann aus Protest !
    ——————————
    Abschiebungen sind nicht umsetzbar, weil die Flüchtlinge keine Pässe haben, die Herkunftsländer nicht mitspielen etc etc

    Das interessiert nicht, die werden in Nordafrika oder dem ersten Stützpunkt im Orient abgesetzt und damit sind alle Frage zu diesem Thema für die erledigt.

  61. #75 Klarerdenker (23. Jan 2016 20:09)

    #52 Aussteiger (23. Jan 2016 19:50)

    Was hilft ist die Anmietung oder Pacht von Ländereien in Afrika oder auf Inseln (so macht das Israel oder Australien) und die Unterbringung von Flüchtlingen dort!
    —————————————
    In Papua-Neuguinea haben die sogar eine Königin. Die unsterbliche Elisabeth II. 😉

    Siehe auch meinen Beitrag # 40 etwas weiter oben.
    Übrigens ein alter Vorschlag von dem einstmals grandiosen Ronald Schill aus Hamburg. Ist daher nicht einmal von mir.
    Irgendein Bongo-Bongo-Land wird die gegen Geld schon nehmen.

  62. #26 Allelieb (23. Jan 2016 19:33)

    Wie hieß es vor Jahren?

    “ Am Hindukusch, werden deutsche Interessen verteidigt!“

    Kein Reisebüro, …aber gar kein Reisebüro, bittet mir eine eine Erhohlungsreise an, in dieses Land!

    Irgend wie komisch, nach all den Jahren!?!?!?!?
    __________

    Stimmt. Eigenartig, dass ein paar BW Soldaten die geschätzte 0,0000001% des Landes „überwachen“ nicht gegen das Resultat von Millionen Jahren der Evolution gewinnen können.
    Wer hätte das auch nur vermuten können?

  63. #57 Rentner (23. Jan 2016 19:54)

    und wenn das Israel erkannt hat, warum zum Teufel tut Israel nichts?
    Mit der deutschen Geschichte hätte Israel alle Möglichkeiten unsere Politiker zum Umsteuern zu zwingen.

    Zumindest: sie gehörig vorzuführen.

    Nehme an, die Israelis wollen uns erst mal gehörig unter den arabischen Fachkräften leiden lassen. (Warum darf man hier eigentlich nicht mehr Musels sagen? Ich BIN islamophob! M.E. ist es NORMAL, islamophob zu sein! Das Gegenteil wäre Barbarei).

    Mal sehen, ob es denn noch zu militärstragetischen Joint ventures kommt. (Mit Merkel nicht, so weit ist das wohl klar).

    Finde es übrigens anstrengend, dass bei einer Marionette Merkel wechselnd Georges Soros, die Bilderberger oder eine NWO dahinter stecken sollen.

    Dass die DDR „im Untergrund“ überlebt hat, kommt euch gar nicht in den Sinn? Die ganze westdeutsche linke Szene wurde von der DDR finanziert. Nach dem Fall der Mauer hatten die Linken, mittlerweile alle auf Entscheiderpöstchen in Ministerien und Behörden (Die Ausschussware geht immer in den öffentlichen Dienst. In der „freien Wirtschaft“ würden diese Figuren nicht üerleben), Gelegenheit, sich erkenntlich zu zeigen.

    Ich gehe von Folgendem aus:
    Merkel spielte – sogar über mehrere Jahre – die Marktwirtschaftlerin, bis hin zu der verstiegenen Floskel der „marktkonformen Demokratie“.

    Mit dem Griechenlandthema, dann Ökostrom, dann Asyl machte sie sich dann als gelernte Kommunistin erkennbar. Der Islam kennt, wie der Kommunismus, nur die Gemeinschaft, kein (verantwortliches) Individuum. Gut, und die Ökogeschichte … Sie braucht ja die ganzen Links-Heinis bei den Grünen.

  64. #73 alexandros   (23. Jan 2016 20:06)  
    Pack nun auch bei der SPD??In Essen SPD-Ortsvereine demonstrieren gegen Flüchtlingsheime
    Lokalpolitiker der SPD lösen in Nordrhein-Westfalen mit einem Aufruf zu einer Demonstration gegen Flüchtlingsunterkünfte Empörung aus. Die Wortwahl erinnert dabei an Gruppen wie Pegida.
    Die Partei Bonzen sollten mal die Antifa vorbeischicken!

    Zu wenig.
    Die sollten mal wie es Hans Püschel in Sachsen-Anhalt vormachte, geschlossen zur NPD übertreten – das wär doch mal ein Gaudi.

  65. #39 Berlinzentrale
    Ferkel und ihre Lakaien…..
    schaue gerade RBB da werden gerade diese Stadtteilmütter verherrlicht…..
    unfassbar – unintegrierbare Museltanten bekommen 1000 Euro im Monat um anderen Musels zu „helfen“
    ick werd hier noch irre in dem Land
    ============

    Ich fand es auch unerträglich und habe danach umgeschaltet, weil sich meine Nackenhaare sträuben.

    Die Berliner Abendschau ist die Aktuelle Kamera 2.0.
    Die kopftuchtragenden Stadtteilmütter war der „Gutes Beispiel“ Beitrag gepaart mit „Empathieerpressung“.
    Eine 4 köpfige, syrische Familie, die beengt in einer Zweiraumwohnung vegetieren muss. Die Stadtteilmutter erklärt den Syrern unser Schulsystem. Aber die fleißigen Kinder müssen auf ihrem Weg zum Nobelpreis aus Platzmangel ihre Hausaufgaben im Bett machen. Bedauernswert. Wenn die Kinder eines Tages statt des Nobelpreises die Wertsachen anderer Leute abgreifen, sind die Deutschen selbst schuld. Denn warum haben sie den Neusiedlern kein Haus zur Verfügung gestellt.

  66. Etwas OT, sorry!
    Saturday 01.23.15, 13.35

    MOD: Wenn zu schräg. bitte zensieren!

    Es langt!
    Dharma und ich haben zum Frühstück erfahren, dass eine gute Freundin von Dharma, schwanger im siebten Monat gestern, auf dem Weg zum Frauenarzt von Rapefugies überfallen, fast vergewaltigt und ernsthaft verletzt worden ist. Wahrscheinich muß das Kind (Sohn)per Kaiserschnitt geholt werden.
    Die UNORDNUNGSHÜTER gehen, wie oft von einem „zufälligen Unfall“ aus.
    Zeugen aus der Siegburger Umgebung mögen sich bitte unter „fortilderaz@yohoo.de“ melden!
    Sobald die Flughäfen bei uns wieder frei sind kommen wir zurück, da (MOD AUFPASSEN!)

    Ich bin deutscher Jude, Dharma indische Katholikin und das Opfer russische Orthodoxe.
    Die Russen und wir Juden werden in (nicht nur)diesem Fall zusammenarbeiten.
    We will take the next flight to Germany as soon as the Airports are opend! BA flight ist booked!

    Nun, jetzt ist es schon fast 15.00 Uhr, der Lake zugefroren und, wenn die Wut vergangen ist gibt es Burgers mit Basilikumsteaks (Schwein natürlich).

    P.S.
    Ich hasse es, dass ich als Akademiker prom. Jurist und Wirtschaftswissenschaftler) in Deutschland seit zehn Jahren keine Arbeit bekomme, sondern immer ins Ausland ausweichen muß. Soviel zum „Fachkräftemangel“.

    „Bonn“, d.h. „Pro“ möchte sich bitte unter bekannter Nummer melden.

    60cm Neuschnee sind für uns in New Jersey kein Spass, aber wir einen Agregator da, Kühlung ausgestellt. Wasser und Dosen da, ist draussen cold enaugh und I will do „Ice-Fishing“ in Alloway Lake this afternoon .

    Die Geschichte von unserer Freundin „D“ könnt ihr im „Daily Sunbeam“ nachlesen.

    Gruß und HALTET DURCH!
    Dharma und Uri

  67. Asylbewerber haben kein Recht auf Integration!

    Der Islam lässt sich zudem auch nicht integrieren.
    Kaum ein Deutscher will Überfremdung durch Integration!

    Asylbewerber haben kein Recht darauf, dauerhaft in Deutschland zu leben.

    Asylbewerber haben kein Recht auf, dauerhafte Beschäftigung.

    ______________

    Asyl ist Schutz auf Zeit!

    Und wem das nicht passt, der soll dahin verschwinden wo er hergekommen ist.

    Die Regeln bestimmt immer noch der Gastgeber!

    Um den Wahnsinn zu stoppen muss endlich gehandelt werden.

    Merkel muss abgewählt oder zum Rücktritt bewegt werden.

    Fangen wir an!! Erodieren wir endlich die Parteibasis von CDU und SPD auf breiter Ebene!

  68. #72 gonger (23. Jan 2016 20:05)

    # 62 Klardenker:
    Die AfD muss jetzt taktisch agieren bis zum 13.3. und darf sich keine Ausraster mehr leisten.
    Es geht darum in die Parlamente zu kommen. Nur darum geht es.

    Was Sie als Ausraster bezeichnen, ist in verbündeten Staaten wie Australien oder Israel längst gängige Praxis und wurde von Donald Trump ebenfalls ins Spiel gebracht:

    Donald Trump said instead of bringing refugees to the United States he would build a “big, beautiful safe zone” in Syria.

    Trump said, “What I like is build a safe zone in Syria. Build a big, beautiful safe zone, and you have whatever it is so people can live, and they’ll be happier.”

    Her added, “So You keep ’em in Syria. You build a tremendous safe zone, it’ll cost you tremendously much less, much less, and they’ll be there and the weather’s the same.

    Diese Lösung böte sich insbesondere für Afghanistan, den Irak, Ostafrika (Somalia, Eritrea) und Westafrika (Mali) an,
    wo westliche Truppen eh schon aktiv sind, militärisches Gerät und Anlange längst bestehen….

    Und die AfD darf auf keinen Fall taktisch agieren:

    Sie muss mit durchdachten politischen Forderungen in die Wahl gehen, die Alleinstellungsmerkmale sind und darf sich nicht durch CDU/CSU (Seehofer, Klöckner) plagiieren lassen!

    Klug wäre für die AfD, in Staaten wie Israel, Südkorea, Australien, Dänemark oder die Schweiz zu blicken: Was dort praktisch umgesetzt wird, kann kaum eine illegitime Forderung für Deutschland sein!

  69. 14 Das_Sanfte_Lamm (23. Jan 2016 19:25)

    „Es wird gar nix passieren….“

    Da kann ich mich nur anschließen. Nach unseren Jahren des Mahnens tut es gut zu wissen, dass auch andere die unangenehme Wahrheit erkennen.
    Wer´s noch nicht glaubt, sollte Beiträge lesen, die deutlich machen, wie Moslems Europa sehen. Sie betrachten den Kontinent bereits als den Ihren. Wir sind nur noch geduldet, belogen solange es nötig ist, bekämpft wann immer möglich.
    Die wird man nicht los, nicht ohne übelste Gewalt.
    Jeder, der glaubt sein moslemischer Nachbar oder Arbeitskollege sei doch die nette Ausnahme, irrt. Sie sind die Basis des Islam. Weltweit stützen sich die Radikalen auf eben solche „Nette/Gemäßigte“.
    Wir haben leider den Zug verpasst, können nicht mehr fliehen. Welches Land sollte fliehende Christen/Atheisten aus Deutschland auch aufnehmen ?
    Wir müssen kämpfen, ohne Aussicht auf Erfolg.

    Verdammte Demographen….! Wir wären gerne bereit gewesen auch deutlich länger, vielleicht lebenslang zu arbeiten. Zuwanderer wären völlig unnötig. Dann schrumft die Bevölkerung eben. Wo wäre das Problem ?
    In den 30er Jahren war mehr Fläche da und knapp 60 Mio. Einwohner. Ging doch auch.

  70. Wie jeder Fehler, muss dieser auch wieder korrigiert werden, wenn diese verrückte endlich weg vom Fenster der Macht ist!
    Das heisst: Konsequente Rückführungen-Abschiebungen! Ich will auf keinen Fall mit solch einer unberechenbaren Musel Masse in diesem Land leben!!!

    Es gab ja mehre Kölns an Silvester bundesweit, damit rücken die Lügenmedien auf Druck nun langsam raus und viele Diskos verbieten den Zutritt für die Invasoren aus den Esel rammel Ländern bereits….

  71. #62 gonger (23. Jan 2016 19:55)
    #47 Kutte1895 (23. Jan 2016 19:46)

    Wieso denn WAHNSINNSFEHLER ??

    Außer uns paar Hansel hier interessiert es keinen, wie dieses Dreckstück unser Land mit dieser Pest flutet – der deutsche Michel hat wichtigeres zu tun und sitzt beim „Dschungelcamp“ von RTL !
    —————————–
    Ich schaue auch gerne das DC/IbeS und finde es witzig wie C-Promis sich zum Affen machen lassen.
    Vor Gunther Gabriel habe ich Respekt. Der hat sich aus der absoluten Scheixxx wieder aufgerappelt mit Wohnzimmer- und Baumarktkonzerten.

    Immer nur PI lesen oder Kulturfilme auf arte gucken macht genauso depressiv wie ständig auf „ZDF-Info“ (= Adi-TV) & Co. sich erklären lassen müssen warum es mit der Armee Wenck damals nicht geklappt hat in letzter Minute oder ein dicker Herrmann G. die Lufthohheit versemmelt hat.

    ———————————————-

    Ich schaue dieses Jahr auch mal wieder Dschungelcamp, es entspannt wesentlich mehr als Illner und Konsorten. Überrascht bin ich von Menderez. Er macht einen sympathischen Eindruck.

    Ansonsten bin ich heilefroh, vor vielen Jahren damals noch Premiere, jetzt Sky abonniert zu haben.

  72. #87 King_Kufar (23. Jan 2016 20:35)

    Wo wir gerade bei der Islamisierung sind: In welcher Stadt war das hier?
    https://www.youtube.com/watch?v=4scBBoqdcFo

    Auf jeden Fall ist es ekelhaft.
    Schon alleine dass eine altehrwürdige Fachwerkstadt mit der Anwesenheit und dem Gejaule eines solchen inzestuösen Zellhaufens besudelt wird.

  73. Die Israelis (Sicherheitsbehoerden und Regierung) haben seit Jahren europaeische Statten vor diesen Invasoren gewarnt. Wurde nicht Ernst genommen. Naiv, naiv oder noch schlimmer.
    Wir muessen das alles stoppen und das Beste daraus Machen!!
    20.40 Uhr

  74. Wenn Israelis und Deutsche doch nur zusammen arbeiten koennten, dann waere in beiden Laendern die Situation besser und Ruhe koennte eintreten. Naja, man darf ja mal traeumen…..

  75. #86 Althessen (23. Jan 2016 20:29)

    Jeder, der glaubt sein moslemischer Nachbar oder Arbeitskollege sei doch die nette Ausnahme, irrt. Sie sind die Basis des Islam…………

    Verdammte Demographen….! Wir wären gerne bereit gewesen auch deutlich länger, vielleicht lebenslang zu arbeiten. Zuwanderer wären völlig unnötig. Dann schrumft die Bevölkerung eben. Wo wäre das Problem ?
    In den 30er Jahren war mehr Fläche da und knapp 60 Mio. Einwohner. Ging doch auch.
    ________

    100% Zustimmung!!! Ja, der „nette türkische Gemüsehändler von nebenan“….. Habe da so meine Erfahrungen mit „wohlintegrierten, westlichen“ Moslems gemacht. Viel gefährlicher als die sogenannten „Islamisten“.
    Wir, als deutsches Volk, wären auch mit der demographischen Entwicklung fertig geworden. Afrika und den nahen Osten als WIRTSCHAFTSHILFE(!!!!) ins Land hohlen! Gehts noch absurder?!

  76. Autor:
    Wacht Merkel nachts schweißgebadet auf und heult auf: „Meine Güte, was habe ich getan?“ Ich möchte denken, dass dies so ist.
    ——————————————-
    Das glaube ich nicht. Diese Frau hat kein Gewissen nur Machtstreben. Diese Frau ist kalt wie ein Fisch. Tut mir leid, da gibt es nichts zu beschönigen. Sie verhält sich so wie ihr von den VSA aufgetragen wurde. Hat Obama sie doch dieser Tage gelobt. Das Thema Flüchtlinge war auch Tagesordnungspunkt bei der letzten Bilderberger Konferenz. Wenn man den großen Plan zur NWO bedenkt ist alles am Laufen. Das was passiert liegt im Konzept. Bereits 1943 gab es den Plan dazu. Siehe unter Hooton Plan
    https://www.youtube.com/watch?v=Dbi-fhdQOKo

  77. No, Mr. Engelhard! Wenn wir uns mit muslimischen Kriminellen herumschlagen, denken wir ausnahmsweise mal nicht an Israel; jedem ist unbenommen, sich für den Nabel der Welt zu halten, er sollte nur nicht erwarten, dass andere das genauso sehen. Und nein, Henriette Reker hat nicht „den Opfern die Schuld“ gegeben und sie hat auch nicht gesagt, dass Frauen „ihren Platz kennen sollten“ („ought to know their place“), das ist eine böswillige Unterstellung.

    Und warum hat die Übersetzerin die sechs Millionen Juden weggelassen und den Holocaust – weil Engelhards Artikel dann noch abstruser daherkäme? Der vollständige Satz lautet:

    Merkel hat das Herz vermutlich auf dem rechten Fleck, aber für die falschen Leute. Es ist offensichtlich, dass ihre Motivation Buße war, die Schuld am Holocaust. Also hat sie Deutschland, um Sechs Millionen Juden ärmer, (im Laufe der Jahre) mit sechs Millionen Muslimen aufgefüllt und das Wort dafür heißt Mama.

    http://www.israelnationalnews.com/Articles/Article.aspx/18200#.VqPRQ5v2ZmF

    Mir gefällt derzeit ein Leserbrief besser, den Dr. Bernward Löwenberg, Landrat des Main-Taunus-Kreises a.D., heute in der FAZ hat, er schreibt:

    „Ich bin über fünfzig Jahre Mitglied der CDU und bin es nur noch, um die nicht angepassten Frauen und Männer in der Partei zu unterstützen, die die CDU und Deutschland von Angela Merkel befreien wollen. Und werden.“

  78. #16 Das_Sanfte_Lamm
    „Der Witz des Tages kam in der Welt, als, Achtung, festhalten! ausgerechnet George Soros behauptete, dass Putin Schuld an den Flüchtlingsströmen hat.“
    Hahahaaahaaa….lol. *tränen-weg-wisch* Hammer…
    —————————————-

    ja, ha ha ha
    Ich gebe Ihnen vollkommen Recht. Gerade SOROS ist doch einer der großen Geldgeber und Organisatoren der Flüchtlingsströme.
    Dazu mal das Video ansehen ab 10.20
    https://www.youtube.com/watch?v=yeaBOZZcp74
    Ansehen solange es verfügbar ist. Wurde schon mal über einen anderen Link gesperrt.

  79. Im Umgang mit dem islamischen Kulturraum hat Merkel eindrücklich gezeigt dass unterschiedliche Kulturen sie überfordern. Das geht nicht in ihren Kopf. Sie lädt die komplette islamische Schmarotzerwelt ein und bezahlt Milliarden an Islamist Erdowahn damit er seine Schleuseraktivitäten etwas besser kaschiert. Das ist ein politisches Armutszeugnis, eine intellektuelle Bankrotterklärung. Eine bemitleidenswerte Figur die orientierungslos hin- und hertaumelt und zum Spielball feindlicher Kräfte wird die sie nicht versteht. Wenn wir das Glück haben das Deutschland Merkel überlebt dann sollen wir bitte auch das Glück haben dass es die etablierten Antivolksparteien nicht tun.

  80. @

    #94 TrauDich (23. Jan 2016 20:55)

    Autor:

    Wacht Merkel nachts schweißgebadet auf und heult auf: „Meine Güte, was habe ich getan?“ Ich möchte denken, dass dies so ist.

    ——————————————-

    Das glaube ich nicht. Diese Frau hat kein Gewissen nur Machtstreben. Diese Frau ist kalt wie ein Fisch. Tut mir leid, da gibt es nichts zu beschönigen.

    ————————-

    Ich glaube das auch nicht, ich vermute, sie ist erfreut über ihre Politik, die sie wahrscheinlich als “Erfolg” im Sinn der NWO betrachtet.

    Das sollten wir in Deutschland jetzt auch tun, Grund dafür haben wir mehr als genug:
    Ägyptische Christen rufen 10 Minuten den Namen von Jesus/Yeschua an:
    https://www.youtube.com/watch?v=mwCr3GNYBag

  81. Ratschlag aus Israel: Deutschland sollte mit Russland kooperieren

    Israel sieht das neue Engagement Russlands im Nahen Osten zwar nüchtern, doch die Vorteile für Israel überwiegen. Interessant: Israelische Beobachter empfehlen Deutschland, es Israel gleichzutun und mit Russland zu kooperieren – weil Moskau nicht vorhat, Regierungen in anderen Ländern zu stürzen.

    Einen Tag nach der gezielten Beseitigung des Erz-Terroristen Samir Kuntar in Damaskus (vermeintlich von Israel ausgeführt, welches solche Operationen niemals zugibt), führten Premier Benjamin Netanjahu und der russische Präsident Putin ein langes Telefonat. Die drängendere Frage hier ist allerdings: Hatten sie bereits vor dem Attentat auf Kuntar gesprochen – war der Eingriff in den syrischen Luftraum von Russland und Israel koordiniert?

    Die arabischen Medien stellten genau diese Frage. Russlands offizielle Antwort war: „Wir können weder bestätigen noch bestreiten, dass wir eine frühzeitigere Warnung von Israel bezüglich dieser Aktivitäten erhalten haben.“ Etwa zehn Tage vor diesem Vorfall stattete Putins Gesandter Alexander Lavrentiev Israel einen geheimen Besuch ab, um nach offiziellen Angaben „diplomatische Bestreben zur Beendigung des Bürgerkrieges“ zu besprechen.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/21/ratschlag-aus-israel-deutschland-sollte-mit-russland-kooperieren/

    Natürlich sollten wir mit Russland kooperieren,
    doch da hat Angelas Chef etwas dagegen. 😉

  82. <i<Der Morbus Parkinson ist eine langsam fortschreitende, degenerative Erkrankung des Nervensystems und des Gehirns, die durch den kontinuierlichen Verlust bestimmter Nervenzellen gekennzeichnet ist.

    #101 orobaer (23. Jan 2016 21:34)

    —————————————
    Würde das irre Verhalten von MAD MAMA erklären. (Medizinisch)

  83. Ums ganz einfach aus gut sächsisch (oder mit Lutz Bachmann zu sagen):
    Das „Gelumpe“, das Israel seit Jahrzehnten und uns seit Kürzerem quält…

  84. Ob am Ende wohl alle guten Dinge drei sein werden?

    Gerne und oft pflegen ja die nordamerikanischen Wilden uns Deutschen die großen Waffentaten unserer übergewaltigen Ahnen im Vierjährigen und im Sechsjährigen Krieg vorzuhalten und da sie nun mal wieder versuchen uns Deutsche mit einem ihrer schwachsinnigen Vernichtungspläne (Hooton-Plan) auszulöschen, so scheint es durchaus geboten erneut die Worte Kaiser Wilhelms II. zu sprechen und alle guten Dinge auch hier drei sein zu lassen: „So muß denn das Schwert entscheiden. Mitten im Frieden überfällt uns der Feind. Darum auf! zu den Waffen! Jedes Schwanken, jedes Zögern wäre Verrat am Vaterlande. Um Sein oder Nichtsein unseres Reiches handelt es sich, das unsere Väter sich neu gründeten. Um Sein oder Nichtsein deutscher Macht und deutschen Wesens. Wir werden uns wehren bis zum letzten Hauch von Mann und Roß. Und wir werden diesen Kampf bestehen auch gegen eine Welt von Feinden. Noch nie ward Deutschland überwunden, wenn es einig war. Vorwärts mit Gott, der mit uns sein wird…“

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  85. #69 Blue02

    „Ich halte Monotheismus für das entscheidende Moment der grassierenden Krankheit.
    Wer nur einen Gott hat, hat immer einen Diktator als Vorbild.“

    Bin kein Christ, gehöre aber erst recht nicht der Religionsgemeinschaft der Atheisten an. Problem: Der Gott der BedfordMinusStrohms, GöringMinusEckardts, und Co. (Jahwe) ist ein vorderasiatischer Gott, wir haben keinen eigenen Stammesgott.

    Der christliche Neocon ist blind für das unmögliche friedliche Zusammenleben von christlichen Negern, Weißen und Latinos. Seine Religion ist ihm wichtiger als die Volksgemeinschaft.

    Jetzt, da wir in der Stunde der Not den Thor und seinen Hammer so gut gebrauchen könnten. Diktatur und Demokratie kann man nicht essen, mit beiden Formen kann man sich nicht bekleiden, vor Kälte, Nässe und Sturm schützen. Schon gar nicht garantieren Demokratie oder Diktatur in jedem Falle das Überleben unseres deutschen Volkes.

  86. #102 5to12 (23. Jan 2016 21:40)
    Würde das irre Verhalten von MAD MAMA erklären. (Medizinisch)

    Und auch als mögliche Erklärung Merkels Uranus/ Sonne
    Konjunktion in Krebs im Quadrat zu Neptun.
    (Als Hybris kombiniert mit Helfersyndrom. Wenn
    die Ratio wegbricht)

  87. #86 Althessen:
    „Verdammte Demographen….! Wir wären gerne bereit gewesen auch deutlich länger, vielleicht lebenslang zu arbeiten. Zuwanderer wären völlig unnötig. Dann schrumft die Bevölkerung eben. Wo wäre das Problem ?
    In den 30er Jahren war mehr Fläche da und knapp 60 Mio. Einwohner. Ging doch auch.

    —————

    Volle Zustimmung.

    Das Argument mit der Demographie ist ein Mittel der Politik zur Panikmache.

    Je nachdem was die Herrschenden dem Volk aufzwingen wollen. Mal heißt es, das Land ist zu klein für die vielen Menschen, wir brauchen Kolonien.
    1834 – 23,5 Millionen
    1871 – 41 Millionen

    Aber wenn die 80 Millionenzahl für die Bevölkerung überschritten wird, da heißt es: zu wenige Menschen.

  88. Sorry, aber dieses Portal fällt mir schon seit Jahren durch antideutsche Tiraden auf. Ob im Zusammenhang mit dem Holocaust, Israel und jetzt in die andere Richtung: Merkel!

    Als wenn dort im Hintergrund alle Artikel von Michel Friedman gebrieft werden. ;))

  89. #94 D500

    „Afrika und den nahen Osten als WIRTSCHAFTSHILFE(!!!!) ins Land hohlen!“

    Apropos „hohlen“. Die hohle Erde erfreut sich ja bei den Aluhüten Eurer Verschwörungsleugnergemeinde größter Beliebtheit.

    Was für ein Landsmann sind Sie eigentlich? VSA affiner deutscher Semialphabet (könnte ja durchaus sein) oder ein Ausländer?

  90. #27 LichtImNebel (23. Jan 2016 19:34)

    Die Botschaft von Silvester ist sonnenklar:

    Silvester ist jeder von uns gefickt worden

    hervorragend auf den punkt gebracht!

  91. #35 Integrationsmaerchen (23. Jan 2016 19:36)

    Kennt jemand dieses Video? Es soll Berlin an Silvester zeigen.
    So sieht für mich Bürgerkrieg aus:
    https://www.youtube.com/watch?v=2rE3xZ6tBi8

    hmmm, für mich sind das lediglich bekloppte, die auf primatenart das neue jahr einleiten!

    mit scharfen waffen sieht das ganze gravierend anders aus!

  92. #96 TrauDich (23. Jan 2016 21:04)

    Die Lage sei Besorgnis erregend, sagt Soros mit brüchiger Stimme. „Die Europäische Union fällt auseinander.“ Wenn die EU es nicht schaffe, eine gemeinsame Asylpolitik zu formulieren, werde der Konflikt die Gemeinschaft sprengen.

    Der legendäre Investor mag der einzige sein, der seine Sorge um Europa öffentlich so drastisch formuliert.

    Muahahhaha…..blasphemisch!

  93. Dumme Matratze… 🙄

    Duisburg: Matratze fängt Feuer
    „Zu einem Zimmerbrand sind am Freitagmorgen gegen 10 Uhr die Einsatzkräfte der Feuerwehr gerufen worden. Im Übergangsheim in Neudorf war eine Matratze in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte mit 2 Löschzügen aus, um die Flammen zu bekämpfen. Nach etwa einer halben Stunde war das Feuer gelöscht. Alle Bewohner hatten das Haus zuvor selbstständig verlassen. Die Einsatzkräfte entrauchten das Gebäude, sodass nur das betroffene Zimmer derzeit unbewohnbar ist. Ein Notarzt musste vor Ort 2 Bewohner untersuchen, sie konnten jedoch beide in ihren Wohnungen bleiben. Die Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit insgesamt 35 Einsatzkräften an der Koloniestr. Laut eines Polizeisprechers sei es sicher, dass ein Heimbewohner das Feuer gelegt habe. Ein fremdenfeindlicher Hintergrund könne ausgeschlossen werden.“ http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/matratze-in-duisburger-asylbewerber-unterkunft-faengt-feuer-id11485905.html

    Lienen: Iraner in Unterkunft schwer verletzt
    „In der Asylbewerberunterkunft an der Iburger Str ist am Montagabend ein Iraner schwer verletzt worden. Offenbar hat ihm jemand mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen, so die Polizei. Der Tat verdächtigt wird ein 22-jähriger Algerier. Beamte haben den Mann festgenommen. Wie es weiter heißt, wurden mehrere Einsatzfahrzeuge der Polizei und ein RTW zu dem Mehrfamilienhaus entsandt. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte den schwer verletzten Mann an. Der 37-jährige wurde nach einer Erstversorgung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es hat sich inzwischen herausgestellt, dass seine Verletzungen so schwer sind, dass bleibende Schäden, möglicherweise der Verlust des Augenlichtes, drohen. In der Unterkunft war auch der 22-jährige Tatverdächtige, der verhaftet wurde. Die Polizei sicherte die Spuren in dem Gebäude, insbesondere in dem Zimmer, in dem sich der Vorfall ereignet hatte. Bei den weiteren Ermittlungen soll geklärt werden, wie es zu der Körperverletzung kam. Nähere Angaben dazu und zu einem möglichen Motiv machte die Polizei am Mittwoch nicht. Der Beschuldigte wurde am Dienstag wegen des dringenden Tatverdachts der „Schweren Körperverletzung“ einer Haftrichterin vorgeführt. Die erließ einen U-haftbefehl.“ http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Lienen/2239741-Zwischenfall-in-Asylbewerberunterkunft-Iraner-erleidet-schwere-Kopfverletzungen

  94. Laut eines BKA Sprechers,Teletext,gab es, zu Sylvester, in insgesammt 12 Bundesländern Übergriffe wie in Köln.
    Also hat man weiterhing versucht,die gesammte Deutsche Bevölkerung zu belügen,verdummen und ruhig zu stellen.
    Was müssen wir uns noch alles bieten lassen,vor diesen, mittlerweile Dikatorischen Politverbrechern und Wahnsinnigen?
    Es reicht!

  95. Keine Ahnung, was Israel bei unserem Sexmobmohamedanerproblem für eine Rolle spielt….

    Aber es existieren Schlüsselfiguren an Deutschen Hochschulen, in Sozialfakultäten, die in Schlüsselpositionen im Zentralrat haben und die Mohamedanerflutung vorrantreiben.

    Bei einem Professor hat ein gewisser Steffan Kramer, Zentralrat, jetzt von Ministerpräsident Ramelow als Mohamedanerflutungs Verfassungsschutzpräsident Einberufener, 2015 schnell seinen Integrations Masterabschluss gemacht…

    Der Selbe Professor aus dem Zentralrat hat Studenten ausgebildet, die nun US NGO´s mittels Integrationswegweiser Webseiten unterstützen…

    Wie ist dass zu erklären…..

  96. Riedenburg: Streit wegen lauter Musik
    „Am 20.1. ereignet sich in der Asylbewerberunterkunft in der Hemauer Str ein Streit zwischen 2 Asylbewerbern. Anlass hierfür war, dass einer der beiden, ein 19-jähriger Iraner, zur Schlafenszeit sehr laut Musik hörte. Ein Zimmerkollege, ein 20-jähriger Afghane, war durch die überlaute Musik in seinem Schlaf gestört, er stellte deshalb den 19-Jährigen zur Rede. Im Verlauf des Streits gab der 19-Jährige dem 20-Jährigen ohne Vorwarnung mit dem Kopf einen Stoß ins Gesicht, sodass der 20-jährige Afghane derart verletzt wurde, dass er sich am nächsten Tag zum Arzt begeben wollte. Die eintreffende Streife beruhigte die Situation, der 19-Jährige zeigte aber keinerlei Einsicht und verhielt sich sehr uneinsichtig u respektlos gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten.“ http://www.wochenblatt.de/nachrichten/kelheim/regionales/Streit-in-der-Asylbewerberunterkunft-wegen-lauter-Musik-19-Jaehriger-verletzt-seinen-Kontrahenten;art1176,347567

    Prien: Großeinsatz in Unterkunft
    „So langsam aber sicher steht es bei der Polizei auf der Tagesordnung – wieder haben Beamte zur Asylbewerberunterkunft ausrücken müssen. Rund 20 Personen sind dort aufeinander losgegangen. Über 10 Polizeistreifen sind zur Ludwig-Thoma-Halle ausgerückt. Auslöser sind 3 Personen gewesen. Sie hatten angefangen zu streiten. Alle 3 sind stark angetrunken gewesen. Sie haben in die Asylbewerberunterkunft hineingewollt, sind aber vom Sicherheitsdienst gehindert worden. Dann ist die Situation eskaliert. Einer hat einen Wachmann geschlagen, die beiden anderen haben einen Zaun kaputt gemacht. Alle 3 sind festgenommen worden. Sie haben die Nacht in der Gummizelle verbracht.“ http://www.bayernwelle.de/berchtesgadener-land-und-salzburg/grosseinsatz-in-priener-asylbewerberunterkunft

  97. Neustadt: Radelnder Exhibitionist
    „Der Mann war mit einem Fahrrad unterwegs und trug eine blaue Arbeitshose mit auffallenden aufgesetzten Seitentaschen, eine schwarze Jacke sowie eine schwarze Mütze ohne Bommel. Er ist war 30 Jahre alt, circa 1,80 m groß, schlank, hatte einen rot-orangen Bart und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Gegen 13.15 Uhr sprach der Mann am Volksfestplatz eine 12-jährige Schülerin an, die gerade von der Schule auf dem Weg nach Hause war. Dabei zeigte er auf sein erigiertes Glied, das für die Schülerin deutlich erkennbar war. Unmittelbar darauf entfernte sich der Mann mit seinem Fahrrad in Richtung Alter Turnplatz.“ http://www.wochenblatt.de/nachrichten/kelheim/regionales/Radelnder-Exhibitionist-zeigte-sich-Schuelerin-12-in-Neustadt-an-der-Donau;art1176,347873

    Schwaig: Rangelei in Unterkunft
    „Am frühen Freitagmorgen ereignete sich in einer Asylbewerberunterkunft eine Rangelei. Bei Eintreffen der Streifen stellte ich heraus, dass 2 Männer, ein 31-Jähriger und ein 25-Jähriger als Unruhestifter auftraten. Da aufgrund der Alkoholisierung der beiden damit zu rechnen war, dass die beiden aufgrund ihres Verhaltens Straftaten begehen könnten, wurden beide vorsorglich in Gewahrsam genommen. Der weitere Sachverhalt wird noch abgeklärt.“ http://www.donaukurier.de/lokales/polizei/kelheim/Kelheim-Schwaig-dkonline_PMG-0815-Rangelei-in-Asylbewerberunterkunft;art152783,3172217#plx1577539139

  98. Mein Gott wie die Merkeln auf dem Bild aussieht !
    Wie eine Nutte, allerdings in schwarz, perfekt.

    Für alle Muslime ist sie von Allah geschickt worden. Die sehen in Merkel sowas wie die innerliche Frau Aisha vom Prophet Mohammed im Leben und nach dem Tod.
    Kein Muslim würde sie töten !

  99. eine Frage in die Runde:
    Hat jemand von euch etwas über den (angeblichen) Rachefeldzug von Russlanddeutschen in Bruchsal gehört? Die dt Medien erwähnen es nicht oder dementieren. Sind wir ja gewöhnt. Aus russischen Kanälen verlautet, dass ca 400 Männer ein Flüchtlingsheim mit russischer Gründlichkeit zerlegt haben.

  100. #116 Fritz Kraut (23. Jan 2016 22:17)
    Islam ist überall gleich, ob im nahen osten oder in deutschland.

    ________

    Das will mancher Kommentar hier nicht wahrhaben. Das ist dasselbe, wie der Hamas Terror in Israel. Hamas sagt:
    “Bevor Israel stirbt, muss es gedemütigt und erniedrigt werden.“
    “Before Israel dies, it must be humiliated and degraded. Allah willing, before they die, they will experience humiliation and degradation every day”. (Al Aqsa TV, 2008)

    Was den Köln-Mob besser erklärt, als das Gerede von den Taharrush Gebräuchen, oder wie das heißt: Das Ziel war Demütigung und Erniedrigung der Menschen in Europa. Genau vor dem Symbol des christlichen Abendlandes: dem Kölner Dom.

    Die Entwürdigung und Herabsetzung der Menschenwürde der „Christen“, das bereitet den nächsten Schritt vor.
    Wobei ich mal vermute, zum Karneval bleibts ganz ruhig.
    Wenn das zu Silvester organisiert war, wie Innenminister Maas zugab, dann werden sie vorher oder später überraschend zuschlagen.

  101. Europa möchte lieber Immigrations-Selbstmord begehen, anstelle an Israels Seite im selben Krieg gegen den selben Feind zu kämpfen.

    Könnte das nicht sogar der eigentliche Zweck der Migrationswellen sein?

  102. Dieser Artikel trifft es gut.
    Angela wird als neuer Adolf in die Geschichte eingehen, wenn der rassistische Anteil unserer Zuwanderer den letzten jüdischgläubigen Mitbürger erlegt oder vertrieben hat.
    Ich bin nicht der Meinung, daß alle Moslems gefährlich wären. Gebildete Menschen sind in der Lage, auch diese Religion friedlich zu leben und die nicht zeitgemäßen Inhalte des Koran zu ignorieren.

  103. Es ist, als hätte die Lokführerin den Heizer angewiesen, Dampf zu machen, während sie auf Autopilot geschaltet hat, um im Speisewagen unbeeindruckt zu speisen und Konversation zu pflegen. Dabei fährt der Zug mit voller Kraft auf den Prellbock zu.
    Anzuhalten oder gar zurückzufahren, um den richtigen Weg einzuschlagen, kommt ihr nicht in den Sinn und deshalb versuchen die Leute am hinteren Ende des Zuges, ihren Wagen abzuhängen. Ob das zum Erfolg führt, weiß keiner.
    In den vorderen Wagen werden unbeeindruckt weitere Reisepläne geschmiedet, um die eigenen Pfründe zu sichern.

  104. #119 Vielfaltspinsel (23. Jan 2016 22:27)

    #94 D500

    „Afrika und den nahen Osten als WIRTSCHAFTSHILFE(!!!!) ins Land hohlen!“

    Apropos „hohlen“. Die hohle Erde erfreut sich ja bei den Aluhüten Eurer Verschwörungsleugnergemeinde größter Beliebtheit.

    Was für ein Landsmann sind Sie eigentlich? VSA affiner deutscher Semialphabet (könnte ja durchaus sein) oder ein Ausländer?
    _______

    Verschwörungswürstchen, ich schreibe hauptsächlich nicht auf Deutsch und ein Tippfehler ist eine Sache, aber zwischen „ihnen“ und „sie“ nicht unterscheiden können, eine ganz andere und haltlose, unlogische Verschwörungstheorien in die Welt setzen, lässt Geistesgestörtheit erahnen.
    Wie gesagt, keine Argumente, und nur dümmliche persönliche, bezuglose Angriffe.

    Ich sag „sie“ das!!!! 🙂 🙂 🙂

  105. Europa möchte lieber Immigrations-Selbstmord begehen, anstelle an Israels Seite im selben Krieg gegen den selben Feind zu kämpfen.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Mal eine bescheidene Frage:

    Wer ist den derselbe Feind, mit dem „Europa“ an der Seite Israels kämpfen soll?

    Aber bitte konkret!

  106. Frau belästigt und geschlagen – Passant greift ein

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/berlin-kreuzberg-frau-belaestigt-und-geschlagen-passant-greift-ein/12868858.html

    Wohnungslose müssen raus, Flüchtlinge sollen rein

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/betreiber-des-gaestehaus-moabit-gekuendigt-wohnungslose-muessen-raus-fluechtlinge-sollen-rein/12857806.html

    Flüchtlingsunterkunft in Gesundbrunnen
    Mann schlägt Kopf eines Siebenjährigen mehrmals gegen Wand

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/fluechtlingsunterkunft-in-gesundbrunnen-mann-schlaegt-kopf-eines-siebenjaehrigen-mehrmals-gegen-wand/12857544.html

    Klett-Passage in Stuttgart-Mitte
    23-Jährige sexuell belästigt und ausgeraubt

    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.klett-passage-in-stuttgart-mitte-23-jaehrige-sexuell-belaestigt-und-ausgeraubt.0f936cbe-2ef6-472c-a349-8a0296218f6b.html

    Unbekannter verfolgt 16-Jährige und onaniert

    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgart-feuerbach-unbekannter-verfolgt-16-jaehrige-und-onaniert.ec0fcee7-1378-4f08-810f-d5de34f0fd46.html

    Schule unter Polizeischutz nach ÜbergriffenAngst rund um Stuttgart: Teenie-Räuber bedrohen Schulkinder

    http://www.focus.de/regional/stuttgart/schulalarm-nach-uebergriffen-angst-rund-um-stuttgart-teenie-raeuber-bedrohen-schulkinder_id_5230079.html

    Frau in Bonn stark bedrängt und ausgeraubt

    http://www.ksta.de/bonn/ueberfall-in-bonn-frau-stark-bedraengt-und-ausgeraubt,15189200,33583002.html

    Tambouri: Irgendwann kommt der große Knall

    http://www.n24.de/n24/Mediathek/videos/d/7827296/-irgendwann-kommt-der-grosse-knall–.html

  107. #140 johann (24. Jan 2016 01:34)

    Afd jetzt bei ……

    ———————————————–

    Johann , genau auf so leute und paar andere hier baut die Politik und die Staatlichen Umfrageverbrecher .

    Emnid , forsa uns co. geben Ergebnisse raus
    WIE SIE ES GERNE HÄTTEN !!!

    Und viele hier propagandieren diese gefälschten Ergebnisse munter unters Volk , und klatschen fröhlich , wenn diese Verbrecher der AFD 1 Prozent mehr geben . im Gegenzug aber sagen die SPD hätte 1 Prozent mehr .
    SO STEUERT MANN DAS BLÖDE VOLK !!

    Die wissen ganz genau das die AFD schon über 30% in Sachsen hat, aber 15% reden sie den Menschen schon schön,das wäre ein beängstigender erfolg.
    Die 30% sind für die beängstigend , nicht die 15 % die sie uns hinwerfen!

    Dasselbe Läuft in Baden Würtemberg !!

    ALSO BITTE HÖRT ENDLICH AUF DIESE SCHEISS VERLOGENEN ERGEBNISSE VON FORSA,EMNID,ZDF BAROMETER usw . HIER ZU VERBREITEN :

    MERH ANGST BEKOMMEN DIE WENN ÜBERALL STEHT DIE AFD IST SCHON BEI 30%

    MERKEL IM SINKFLUG
    GABRIEL IM SINKFLUG
    GRÜNE IM SINKFLUG

  108. #131 es-ist-2min-vor12 (24. Jan 2016 00:13)

    eine Frage in die Runde:
    Hat jemand von euch etwas über den (angeblichen) Rachefeldzug von Russlanddeutschen in Bruchsal gehört? Die dt Medien erwähnen es nicht oder dementieren. Sind wir ja gewöhnt. Aus russischen Kanälen verlautet, dass ca 400 Männer ein Flüchtlingsheim mit russischer Gründlichkeit zerlegt haben.

    ———————————————-
    Bei solchen Behauptungen, immer Link hinzufügen:
    http://www.pz-news.de/baden-wuerttemberg_artikel,-Moskau-Medien-400-Russischstaemmige-mischen-Asylheim-in-Bruchsal-auf-_arid,1073818.html

  109. Ach , eins habe ich noch vergessen !

    WENN DIE GANZEN VERGEWALTIGTEN UND BELÄSTIGTEN ODER BESTOHLENEN FRAUEN ZU PEGIDA GEHEN ,MÜSSTEN ES AUF JEDER DEMO 20 000 Menschen geben !

    Wenn die natürlich denken da sind Nazis oder böse Rechte …… dann erwartet von mir kein Mitleid .
    Ihr wollt es so !

  110. Schön, dass es langsam auffällt, dass ein islamisiertes Europa bei weitem grössere Probleme aufwirft, als ein Europa der souveränen Nationalstaaten.

    Ich bin der Ansicht, dass Pessimismus nicht angebracht ist, wenn die Kriegserklärung an uns alle erstmal realisiert wird und der Kampf gegen den expansiven Islam beginnt, werden Allianzen möglich sein, von denen man heute nicht zu träumen wagt.

    ——————–

    #129 Suppenkasper (24. Jan 2016 00:09)

    Neustadt: Radelnder Exhibitionist
    „Der Mann war mit einem Fahrrad unterwegs und trug eine blaue Arbeitshose mit auffallenden aufgesetzten Seitentaschen, eine schwarze Jacke sowie eine schwarze Mütze ohne Bommel. Er ist war 30 Jahre alt, circa 1,80 m groß, schlank, hatte einen rot-orangen Bart und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Gegen 13.15 Uhr sprach der Mann am Volksfestplatz eine 12-jährige Schülerin an, die gerade von der Schule auf dem Weg nach Hause war. Dabei zeigte er auf sein erigiertes Glied, das für die Schülerin deutlich erkennbar war. Unmittelbar darauf entfernte sich der Mann mit seinem Fahrrad in Richtung Alter Turnplatz.“

    Ich tippe auf Pierre Vogel oder die langersehnte Reinkarnation Mohammeds.

  111. Mal eine Frage an die Mitleser hier. Der Mann, der am 5. Januar in Stockholm eine Frau geschlagen hat, die eine Passantin vor einem von ihm geplanten Raub warnte, hat eine erstaunliche Ähnlichkeit mit dem Mann, der von der Kölner Polizei wegen einer fast identischen Tat (!) am 23. Dezember gesucht wird (s. Fahndungsfoto). Was meint ihr? Schaut euch mal die Fotos an.Und wenn ja, sollte man die Kölner Polizei noch informieren?

    (…) Wie das Aftonbladet berichtet, ereignete sich der Vorfall kurz vor 11 Uhr am 5. Januar dieses Jahres am U-Bahnhof Gamla Stan in Stockholm. Auf dem von der Polizei veröffentlichten Video ist zu sehen, dass der Mann der jungen Frau, die mit zwei kleinen Kindern die Treppe Richtung Bahnsteig hinunter ging, knapp hinter einer älteren Frau, die die Treppe hoch ging, entgegenkam. Die Mutter bemerkte, was der Dieb vorhatte und machte das vermeintliche Raubopfer deutlich darauf aufmerksam, stieß es kurz an (…)

    http://www.pi-news.net/2016/01/stockholm-dieb-schlaegt-auf-junge-mutter-ein/

    Köln (ots) – Mit Bildern einer Überwachungskamera der Kölner-Verkehrs-Betriebe fahndet die Kölner Kriminalpolizei nach einem Räuber. Dem Gesuchten wird zur Last gelegt, einer 31-Jahre alten Frau am 23.12.2015 in Köln-Ehrenfeld ins Gesicht geschlagen und die Handtasche entrissen zu haben. Nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen verließ die junge Nordafrikanerin gegen 20 Uhr die Straßenbahnlinie „E“ an der Haltestelle „Oskar-Jäger-Straße / Gürtel“. Der ebenfalls in der Bahn anwesende Räuber folgte ihr und riss noch in der Tür an ihrer Handtasche. Mit einem Faustschlag ins Gesicht der jungen Frau brach er deren Widerstand und floh mit der Tasche in Richtung Fröbelstraße. Die Frau beschrieb den Tatverdächtigen wie folgt:

    circa 183 cm groß 30-35 Jahre alt südländisches Aussehen normale Statur Schnäuzer Während der Tat trug er eine schwarze Mütze, eine graue Jacke mit schwarzen Bündchen an den Ärmeln und eine verwaschene blaue Jeans. Die Ermittler des zuständigen Kriminalkommissariats 14 der Kölner Polizei bitten um Hinweise zu dem Tatverdächtigen. Wer kennt die Personalien des auf den Fotos abgebildeten Mannes oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise werden erbeten unter der Rufnummer 0221/229-0

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/3232335

  112. Der Horrorstreifen der in Deutschland derzeit rauf und runter läuft, wird zunehmend unerträglich, da zu nahe an der Realität. Ich empfehle daher temporär: kleine ‚Fluchten‘ z. b. in die Phantasie des Films. Wie wär’s mit Annie Wilkes u. Paul Sheldon in ‚ M i s e r y ‚ – . Hier hat der Wahnsinn einen Namen, und vor allem System. Unbedingt in der deutschen Fassung, da nicht schlecht synchronisiert.

    Man kann noch so große Geistesgaben haben, sie nützen nichts, wenn man in die Hände einer geisteskranken Verbrecherin fällt.

  113. Auch wenn man sich wegen Antifa- IS, Polizeirobotern und Angst um den Job nicht auf Pegida- Demos traut, ist es wichtig, gut informiert zu sein. Hier beteiligen sich viele intelligente Menschen. Durch die Vielzahl an Beiträgen und Ideen kommen wir wirkungsvollen Maßnahmen der Deutschland- Probleme näher. Und, was sehr wichtig ist, wir wecken immer mehr Leute aus ihrem Dornröschenschlaf. Nur wer Bescheid weiß, kann sich vorbereiten. Wer vorbereitet ist, kann sich wehren.

  114. # 7 Heinz

    Das deutsche Volk ist durch den Schuldkult gelähmt und verunsichert, ob es sich wehren darf und hofft in dieser Situation durch übermenschliche Güte und Leidensbereitschaft das damals geschehene wiedergutzumachen. Ein tödlicher Irrtum !
    ———————————-

    Treffend formuliert. Das sehe ich leider ganz genauso.

    Und dieser reflexartige Schuldkomplex verhindert bei vielen sogar ein Aufwachen nach schlechter Erfahrung, so erfolgreich wurde er eingepflanzt, vor allem über die Schulausbildung und die immer gleichen Geschichtsfilmchen.

    Diese Konditionierung scheint bei vielen selbst das evolutionäre „Lernen durch Erfahrung“ völlig auszuschalten.

    Rückblickend betrachtet bedeutet das dann aber auch, dass diese Lernresistenten von der Natur bestraft werden.
    Diese völlige Verblendung kann einfach nicht gutgehen.

  115. #146 nicht die mama (24. Jan 2016 02:36)
    oder die langersehnte Reinkarnation Mohammeds.

    Hahahaha 😀

  116. #137 D500

    „Verschwörungswürstchen, ich schreibe hauptsächlich nicht auf Deutsch und ein Tippfehler ist eine Sache, aber zwischen „ihnen“ und „sie“ nicht unterscheiden können, eine ganz andere und haltlose, unlogische Verschwörungstheorien in die Welt setzen, lässt Geistesgestörtheit erahnen.“

    Schwitzen Sie gar nicht unter Ihrem Aluhut, wenn Sie so zornig und ausfällig werden?

    Logik der Verschwörungsleugner: Eine Theorie ist dann Unsinn, wenn es eine Verschwörungstheorie ist.
    Was aber ist genau eine Verschwörungstheorie? Eine unsinnige Theorie.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Zirkelschluss

    Was aber ist die Aussage, ein Meinungsopponent sei ein Geistesgestörter? Üble Nachrede oder das hier:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Argumentum_ad_hominem

    Mal darüber nachgedacht, daß der Versuch, den Gegner zu beleidigen, auf Ihnen selber zurückfallen könnte? Keine gute Reklame, so eine Visitenkarte.

  117. #84 Blue02

    „Finde es übrigens anstrengend, dass bei einer Marionette Merkel wechselnd Georges Soros, die Bilderberger oder eine NWO dahinter stecken sollen.“

    „Wenn man eine wirkliche Weltordnung haben will, eine globale politische Ordnung, dann wird man nicht umhinkommen, an einigen Stellen auch Souveränität, Rechte an andere abzugeben.“

    (Angela Merkel auf dem Kirchentag in Dresden, 4.6.2001)

    „Das heißt, eine der spannendsten Fragen, Mauern zu überwinden, wird sein:: Sind Nationalstaaten bereit und fähig dazu, Kompetenzen an multilaterale Organisationen abzugeben, koste es, was es wolle.“

    (Merkel während der Konferenz „Falling Walls“ 9.11. 2009)

    „Dass die DDR „im Untergrund“ überlebt hat, kommt euch gar nicht in den Sinn?“

    Das mit der Neuen Weltordnung hat Merkel doch nur als Ablenker erfunden. In Wirklichkeit haben die Genossen aus Mitteldeutschland von der Bush-Familie
    über Rockefeller bis zu den Bilderbergern, George Soros und den Vatikan doch alle im Sack.

    „Bei seiner Neujahrsmesse vor 6000 Gläubigen im Petersdom hat Papst Johannes Paul II. eine neue Weltordnung gefordert. „Man spürt die Notwendigkeit einer neuen Weltordnung“, die auf den „Erfahrungen und Resultaten der Vereinten Nationen“ beruhen solle, sagte der Papst am Neujahrstag, der von der katholischen Kirche als Weltfriedenstag begangen wird.“
    (Lausitzer Rundschau, 2.1.2004)

  118. #138 ossi46

    Mal eine bescheidene Frage:

    Wer ist den derselbe Feind, mit dem „Europa“ an der Seite Israels kämpfen soll?
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

    Keine Antwort, auch gut.

    Also „diese Generation von Arabern“!
    Welche „diese“?
    Die „Araberschaft“ ist Millionenstark, inzwischen weit über Arabien hinaus.

    Kann es sein, dass mit dem „kämpfen“ Krieg gemeint ist?

    Deutsche Soldaten sollen gegen irgendwelche anonymen Araber in den Krieg ziehen?

    Das soll wohl die Gehirnwäsche in bezug auf die „Bitte“ der Amis sein, ihr Öl, das dummerweise unter dem arabischen Sand liegt, zu „befreien“?

    Also, Jacky, deine vermeintliche Warnung hätte schon vor 40 Jahren kommen müssen!

  119. „Wacht Merkel nachts schweißgebadet auf und heult auf: „Meine Güte, was habe ich getan?“ Ich möchte denken, dass dies so ist.“

    Hahaha – lange nicht mehr so gelacht!

  120. Viele sind mittlerweile der Auffassung, dass das Merkel irre oder hirnlos ist. Täuscht euch nur nicht….

    Diese Verbrecherin ist net hirnlos, die weiß genau was sie macht. Deswegen muss die vor ein Volkstribunal und verurteilt werden! Bisher wünschte ich mir immer, Todesstrafe und weg. Aber das wäre nicht das richtige Urteil für DIESE VERBRECHER AM DEUTSCHEN VOLK! Ich schreibe extra für diese. Denn nicht nur das Merkel gehört für den Rest ihres Lebens in ein Arbeitslager, auch ihre Speichellecker auf allen Ebenen, gehören für immer weggesperrt! Die sollen leiden unter primitivsten Verhältnissen. Ich habe solch Hass auf diese Verbrecher und sage hier nochmals, geschieht jemandem aus meiner Familie etwas durch diese Invasoren, so wird der mir nächst mögliche Politverbrecher, der das alles mitgemacht hat, dafür büßen! SO WAHR MIR GOTT HELFE!

  121. #8 Freidenker

    So schwer ist das nicht zu erklären.Hier verbindet sich kommunistische Ideologie mit dem deutschen Selbsthaß der GRÜNEN und LINKSEXTREMISTEN mit einer gehörigen Dosis
    MULTIKULTURALISMUS auf Basis der Frankfurter Schule.

    Vergeßt den Selbsthaß, seid stolz auf eure Geschichte mit allen drum und dran, dass ihr Deutsche seid, habt keine Angst vor der Nazikeule und ihr sei auch keine Rassisten.

    Wer das behauptet, ist selbst ein Rassist und
    ein verkommener Sozialist, ein Vaterlandsverräter.Ein rotes und grünes “ GESINDEL „.

  122. Merkel meint es doch nur gut:

    Bei Polizei und BAMF sorgt sie nicht nur für voll-, sondern jetzt auch für Überbeschäftigung.

    Ganz wie in der DDR wird jegliche Arbeitslosigkeit zumindest in diesen Bereichen auf 0.0 gesenkt, oder sogar negativ; so wie in den Wahlen der DDR auch wegen wohlwollender Auszählungsstrategie leicht mal 100% überschritten wurden.

  123. So sehr die Situation mit den sogenannten Flüchtlingen ein Bevölkerungs- und Kulturpolitisch unbeschreiblicher Fehler ist,so wenig sehe ich einen Zusammenhang mit Israel.Dieses Land hat mit seinen Nachbarn unbestritten heftige Probleme, die jedoch nicht allein auf dem Islam beruhen. Auch Israel provoziert in dieser Region statt auf Dialog und Partnerschaft zu setzen.

  124. #77 Klarerdenker (23. Jan 2016 20:09)
    Abschiebungen sind nicht umsetzbar, weil die Flüchtlinge keine Pässe haben, die Herkunftsländer nicht mitspielen etc etc

    Was hilft ist die Anmietung oder Pacht von Ländereien in Afrika oder auf Inseln (so macht das Israel oder Australien) und die Unterbringung von Flüchtlingen dort!

    Die DDR hat das clever vorgemacht und hatte Inseln in Kuba,
    Kombinate in Mozambik, Äthiopien oder Vietnam

    Und alle Vertragsarbeiter, die in der DDR waren, mussten später in ihre Heimatländer zurückkehren!

    Nur die irre BRD versucht, Millionen kulturfremde und größtenteils nicht integrationsfähige Muselmanen in Deutschland anzusiedeln!
    —————————

    Komisch, dass den DDR-Lobhudelern hier gar nicht auffällt, wer hier in der „BRD“ die größten Unterstützer in puncto Überschwemmung mit Moslems und Veränderung des Landes bis zur Unkenntlichkeit hat:

    Merkel, Gauck, Gysi, Göhring-Eckhardt; na, fällt was auf? Richtig! Sind alles „gelernte DDR-Bürger“ und wurden sogar in 2 Fällen von der STASI ausgebildet.
    Ihre eifrigsten Unterstützer im Westen: Die Grünen (ML-Kommunisten) sowie die Kommunisten der SPD.

    Aber nee, is klar, DAS ist die „BRD“, was wir hier erlebt haben und immer noch erleben. Insbesondere die gleichgeschaltete TV-Propaganda, genau, das war immer so in der BRD und nicht etwa in der DDR.

    Es ist ein Verrat aller Kommunisten der EU. Wer lässt die Invasoren herein? Griechenland. Wer regiert da? Die Kommunisten. Wer sprach sich dafür aus, dass die Moslems hingehen sollen, wo sie hinwollen? Varoufakis (Kommunist).
    Gysi erklärte vor laufender Kamera, dass „wir“ Glück hätten, dass sich die „Nazis“ nicht so fortpflanzten und „wir“ daher diese Einwanderung bräuchten.
    In der DDR wurde den Leuten erzählt, alle Nazis lebten in der BRD. Das erklärt Gysis unfassbares Statement. Für den ist die BRD der Feind und wir Wessis sind alle Nazis für ihn.
    Göhring-Eckhardt „freut“ sich, dass sich unser Land bis zur „Unkenntlichkeit“ verändert. Sie will es abgeschafft sehen.
    Eine ganz klare Verfassungsfeindin, die vor Gericht gehört.

    In meinem Augen hat Angela Merkel die „Marktradikale“ nur gespielt und sich besonders in vorauseilendem „Gehorsam“ den Eliten im Westen angedient, um diese zu unvorsichtigen Schritten zu verleiten (Ukraine). Das Ziel war genauso so eine Situation mit den Flüchtlingen zu schaffen und diese dann zu benutzen, um die verhasste BRD zerstören und die EU sprengen zu können.

    Möglicherweise gab es auch einen Plan von Soros (Grüne), die Flüchtlinge dazu zu benutzen, die Binnennachfrage in D zu erhöhen. Aber m.E. ist das alles von den Kommunisten ausgenutzt worden für ihr Zerstörungswerk, da ja alle Kommunisten dabei mitmachen. Denn Soros rudert jetzt ja in den Medien zurück (oder will anderen die Schuld zuweisen).

    Da Merkel/Grünen/SPD und SED die Sicherheit der Bürger in Deutschland vollkommen egal ist, haben die sich doch eindeutig als Verfassungsfeinde und Feinde der BRD geoutet und ihre wahre Fratze, die der Völkermörder, kommt nun hervor.

    Welches „Demokratieverständnis“ unsere Spezialdemokraten haben, wissen wir doch schon seit langem und kam nun ebenfalls nochmal heraus (Einflussnahme auf TV-Sender).
    Aber auch Merkel hat doch daraus keinen Hehl gemacht, sagte sie doch vor langer Zeit: „Deutschland hat wahrlich kein Anrecht auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft für die Ewigkeit.“

    Nur hat es niemanden gestört, was diese Kommunistin so labert.

  125. Auf dem Foto oben sieht sie übrigens aus wie ihr großes Vorbild Margot Honecker.

  126. Was heißt Fehler. Wenn man so Dumm ist und nichts dazu lernen will kommt sowas wie Merkel raus.
    MERKEL MUSS WEG !!! SCHNELLSTENS !!!!!

  127. Ich habe im Sommer schon schriftlich und verbal geäußert, dass Merkel vermutlich an Lues im Quartierstadium leidet. Im Bekannten- und Freundeskreis wurde ich darauf aufs Übelste beschimpft (4 Freundschaften sind seither unwiderruflich vorbei, einer ist davon ist Nachrichtenredakteur beim Öffentlich-verlogenen Rundfunk). Und ich bleibe dabei, das Geschöpf Merkel ist geisteskrank. Die Krankheit ist hochgradig infektiös!

  128. #164 Vielfaltspinsel (24. Jan 2016 13:48)

    #161 Exported_Biokartoffel

    „In meinem Augen hat Angela Merkel die „Marktradikale“ nur gespielt und sich besonders in vorauseilendem „Gehorsam“ den Eliten im Westen angedient, um diese zu unvorsichtigen Schritten zu verleiten (Ukraine).“

    Eher wedelt ein Schwanz einen großen Hund durch den Park, als daß die BUNTE Kanzlerin auch nur den allergeringsten Einfluß auf die Eliten hat.

    Der geistig-moralische Wender Helmut Kohl wählte sich dieses „Mädchen“ aus.
    ——————————–

    Es war wohl eher so, dass Merkel den Auftrag hatte, sich an Kohl ranzumachen. Er hat es auch immer so geschildert, dass sie sich an IHN herangemacht hat. Ich nehme an, ein Verhältnis spielte auch eine Rolle. Es ist bekannt, dass West-Politikern während des Kalten Krieges von Stasi-Agentinnen-Prostituierten ausspioniert wurden. Als Stasi-Agentin fiel ihr das also nicht schwer.

    Natürlich hatten auch unsere Kanzler Einfluss auf die US-Politik. George W. forderte nach dem 9/11 eine Beteiligung Deutschlands im Krieg gegen den Irak sowie von allen US-Alliierten. Dies wurde von Gerhard Schröder vehement abgelehnt. Wo dessen Seilschaften zu verorten sind, haben wir gesehen. Schröder war es auch, der die BRD ein bisschen kommunistischer machte, indem er HartzIV einführte (die Kommunistin aus der DDR Göhring-Eckhardt beschaffte ihm dafür die notwendigen Mehrheiten bei den Grünen). Das vorherige Sozialsystem beruhte auf dem Leistungsprinzip, wie alles in der damaligen BRD, HartzIV war Enteignung der Arbeitnehmer und Gleichmacherei (=Kommunismus). Gleichzeitig wurden stramme Kommunisten aus SPD/Grüne in die Lage versetzt, mit Menschen(material), den Arbeitslosen, Kasse zu machen. Eine Mehrklassengesellschaft sozusagen, in der eben die Seilschaften der Parteien Vorteile aus ihrer Mitgliedschaft in den „richtigen“ Parteien ziehen konnten und ganz klar bevorteilt wurden gegenüber den „normalen“ Arbeitslosen. Ansonsten wären nämlich diese Partei-Soldaten (meistens Sozialpädagogen) alle arbeitslos gewesen.
    Das Gleiche macht man jetzt mit den „Flüchtlingen“.
    Wobei von den Kommunisten die kulturellen Unterschiede vollkommen in Abrede gestellt werden bzw. so getan wird, als seien diese nicht vorhanden. Zum Schaden und Nachteil der hiesigen Bevölkerung. Ergo: Gleichmacherei = Kommunismus.
    Zurück zu George W.: Da Schröder sich so vehement gegen die dt. Beteiligung am Irak-Krieg aussprach, bröckelte auch die „Koaliton der Achse des Guten“, die George W. sonst gnadenlos eingesetzt hätte. Dann wäre es damals bereits sämtlichen Moslem-Staaten an den Kragen gegangen.
    Daraufhin fuhr dann die Merkel Stasi-Agentin in die USA und sagte dem George W. ihre vollste Unterstützung zu.
    Auch als Sackarschwilli in Georgien mit Russland zündeln wollte, war es George W. der den kleinen Wadenbeisser schließlich zurückpfiff. Er wusste, die USA hatten für einen Angriff auf Russland keine Unterstützung in Europa.

    Offenbar „traute“ sie sich etwas, was Schröder sich nicht getraut hatte. Dies erschien auch vor einigen Wochen in einer Zeitung: Merkel und Gauck seien „die, die sich was trauen“. Auch die Absägung von Wulff erscheint in einem anderen Licht. Es ging wohl darum, Merkels Wunschkandidaten Gauck in Stellung zu bringen. Sie hat nur zum Schein so getan, als sei sie gegen ihn. Offenbar hatten sie Angst, dass es den Westbürgern allmählich auffallen könnte, dass sämtliche hohen Ämter von Ex-DDRlern übernommen wurden.

    M.M.n. hat sich der Westen bei der Wiedervereinigung über den Tisch ziehen lassen. Sie hatten zu früh frohlockt. Denn Russland hat nur so getan, als seien sie völlig aus D abgezogen. In Wahrheit wurden ihre Stasi-Agenten in Stellung gebracht und alte Seilschaften aktiviert. Das Ergebnis sehen wir heute.
    Der kalte Krieg hatte in Wahrheit nie aufgehört (zwischen USA/Russland). Die USA haben Zusagen gegenüber Russland gebrochen (keine Nato-Ausweitung), umgekehrt wurden wir, die BRD, unterwandert.
    Der Plan des russlandhassenden Kriegstreibers Brzezinski ist schon lange gescheitert, nicht mehr durchsetzbar, kann also nicht mehr als Erklärung für Merkels Taten herhalten.

    Auch, dass es ausschließlich die Deutschen waren/sind, die sich in Europa wie Diktatoren gerieren (Schulz/Merkel), somit zum Niedergang der EU wesentlich beigetragen haben, erscheint mir nun nicht mehr als ein Zufall. Die haben sich bewusst so benommen, um die EU zu zerstören.

  129. Europa möchte lieber Immigrations-Selbstmord begehen, anstelle an Israels Seite im selben Krieg gegen den selben Feind zu kämpfen. Merkel und der Rest Europas haben versucht, ein Geheimnis daraus zu machen.

    An Israels Seite gegen den selben Feind in den Krieg???

    Wer hat den die Moslems zu unseren Feinden gemacht? Für andere in den Krieg ziehen?
    Wer finanziert die Flüchtlingsströme? Wer
    hetzt mit Cartoonbildern von brennenden
    Bomben und fordert Wirtschaftskrieg gegen
    den Iran? Wer mischt sich nach US-Manier in
    die Staatspolitik der Länder im nahen und
    mittleren Osten ein?

    Man, man, man. Ich getraue es mir gar nicht zu sagen! Aber mir fällt da ein kürzlich gelesener Bericht zu „Groß-Israel“ ein.
    Dessen Wahrheitsgehalt kann ich zwar nicht beurteilen aber ein Seitenblick auf Soros gibt einem schon zu denken!

    Für andere in den Krieg ziehen? NEIN!!!

    Wenn WIR überhaupt in den Krieg ziehen müssen dann nur zur Verteidigung UNSERES Landes. Das
    mitwirken in Syrien ist völkerrechtlich eine Kriegserklärung gegen Syrien. Die Russen haben auf Einladung von Machthaber Assad
    die einzigste Legitimation dort zu sein.
    Ob UNS das nun passt oder nicht. Objektiv gesehen ist es so!) WIR müssen über Ramstein und andere Basen die Kriege mitfinanzieren die UNS gleichzeitig neue Feinde schaffen.
    Es ist ein Zwickmühle aus der WIR nur durch eine souveräne Aussenpolitik entkommen können.
    Doch dazu bräuchte es erst einmal was???

    SOUVERÄNITÄT!

    dsFw

  130. #168 der_seinen_Frieden_will

    Für andere in den Krieg ziehen? NEIN!!!

    Wenn WIR überhaupt in den Krieg ziehen müssen dann nur zur Verteidigung UNSERES Landes. Das
    mitwirken in Syrien ist völkerrechtlich eine Kriegserklärung gegen Syrien.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Ich gebe dir absolut recht!

    Nur für unser Vaterland!

    Aber wir werden in einen Krieg hineingedrängt von unseren Todfeinden, die uns die Feinde schon mal in Millionengröße hergeschickt hat..

    Vor zwei Tagen [22.1.] im DLF:
    Syrien-Einsatz
    Nato prüft US-Bitte um Awacs-Flugzeuge

    Auf die Bundeswehr könnte eine Ausweitung des Syrien-Einsatzes zukommen.

    Wie die Nato mitteilte, liegt ihr eine Anfrage der USA vor, Awacs-Flugzeuge für den Kampf gegen die Terrormiliz IS zur Verfügung zu stellen. Die 16 Spezialmaschinen der Nato haben ihre Basis auf dem deutschen Militärflughafen Geilenkirchen bei Aachen. Rund ein Drittel der Besatzungsmitglieder wird von der Bundeswehr gestellt.

    Einen Tag später kommt die Katze aus dem Sack der SZ:
    http://www.sueddeutsche.de/politik/konflikt-in-syrien-biden-usa-sind-auf-eine-militaerische-loesung-in-syrien-vorbereitet-1.2831484
    23. Januar 2016, 17:56 Uhr

    USA sind auf eine militärische Lösung in Syrien vorbereitet

    US-Vize-Präsident Joe Biden und der türkische Premierminister Ahmet Davuto?lu während einer gemeinsamen Pressekonferenz in Istanbul.
    • Kurz vor Beginn der nächsten Syrien-Friedensverhandlungen sagt US-Vize-Präsident Biden, dass die USA auch auf eine militärische Lösung in Syrien vorbereitet seien.
    • Außerdem äußerte Biden Verständnis für den Kampf der Türkei gegen die kurdische PKK.
    • Der türkische Ministerpräsident Davuto?lu sagte, er sehe vorerst keine Chance für eine Wiederaufnahme von Friedensgesprächen mit der PKK.

    Dass die USA die NATO „bitten“, ist eine derartige Verdummung, dass man weinen müßte.
    Sie haben in unserem Vaterland ihren Flugzeugträger eingerichtet, ermorden von hier aus Millionen Menschen im NO.
    Diese Menschen müssen uns ja hassen.

    Warum geht niemand auf die Straße, wo die Bedrohung vor der Tür steht im Gegensatz zu den Anfang der 80er?

    Ami Go Home!!!

  131. #170 ossi46 (24. Jan 2016 16:29)

    #168 der_seinen_Frieden_will

    Für andere in den Krieg ziehen? NEIN!!!

    +++

    Na endlich kapiert…. hat aber lange gedauert 🙂

Comments are closed.