Selina: Alle haben uns angeschaut wie Freiwild

Dieser SWR-Beitrag handelt über die Erlebnisse einer jungen blonden Frau aus Koblenz, Selina, die eindrücklich schildert, wie sie von den Horden in Köln als „rohes Fleisch“ gesehen wurde.