Immer lauter werden die „Merkel muss weg“-Rufe im Volk und auch im eigenen Lager bröckelt die Schutzfront für die Invasionsmagnetin im Kanzleramt immer mehr. Die Nachbarländer beginnen eigene Wege zu gehen, um sich vor dem Größenwahn der deutschen Kanzlerin zu schützen und in Brüssel sammelt sich der Angstschweiß um die ergiebigen Pfründe der EUdSSR. Merkel macht dazu die Raute, schweigt zu Essenziellem und meint beharrlich „das zu schaffen“. Frank Plasberg will um 22.45 Uhr im ARD-Talk „Hart, aber fair“ wissen, wie lange die Kanzlerin so noch an ihrer Politik festhalten kann und was diese Frau eigentlich antreibt. Die Gäste sind schwer verdaulich: Thomas Oppermann, SPD-Fraktionsvorsitzender; Thomas Kreuzer (CSU), Melanie Amann (Spiegel), Christian Lindner (FDP) und Elmar Brok (CDU). Wir empfehlen Baldrian, Blutdrucksenker und jede Menge starke Nerven.

» E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de
» Gästebuch

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

447 KOMMENTARE

  1. Scheixx auf das Merkel!
    Die Frage muss lauten,
    wieviel Zeit bleibt den Deutschen noch?!

  2. Was ist jetzt eigentlich dran an der geplanten Südamerika Reise der ehemaligen Kanzlerin?

    Gibt es da etwas handfestes ?

  3. Die Antwort auf die Frage liegt doch auf der Hand: Merkel bleibt jede Zeit, die sie will. Und solange sie ihren Weg nicht bis zum bitteren Ende gegangen ist, bleibt sie uns auch erhalten.

  4. Komisch so
    kurz vor den Wahlen meldet sich die FDP
    hoffentlich lassen sich da nicht einige Einlullen

    Wenn alles so friedlich bleibt wie jetzt bleibt uns Mad Mama noch lange erhalten

  5. Hier passt es ja sehr gut hin:

    Der Mainzer „Kabarettist Lars Reichow“ darf jeden Samstag seine Kolumne „Reichows Weckruf“ in der Allgemeinen Zeitung veröffentlichen. Diese Kolumne ist meist harmlos bis bieder, manchmal aber auch bösartig, namentlich dann, wenn es darum geht, die AfD oder Pegida zu verunglimpfen. Aber die Kolumne vor einer Woche war eine derartig peinliche Hymne auf Merkel, ja fast schon eine Vergötterung dieser Frau, dass man sich dafür nicht mal mehr fremdschämen kann. Würde man den Ausdruck „Kanzlerin“ austauschen gegen Kim Jong-un, Hitler oder Mao wären die Angesprochenen sicher begeistert (bzw. begeistert gewesen). Und nein, das ist sicher keine Satire, sondern genauso gemeint von ihm! Ich habe mir mal die Mühe gemacht und gut die Hälfte dieser Hymne abgetippt:

    Der Besuch der Kanzlerin
    (..) Wir begrüßten die Kanzlerin mit sehr herzlichem, stehend dargebrachtem Applaus. Ich hatte tatsächlich einen Moment lang ein Gefühl von Dankbarkeit. Immerhin liegt in der Raute dieser Frau nicht nur das deutsche Schicksal, sondern vielleicht auch das von ganz Europa und weiten Teilen der Welt. Merkel würde vielleicht sogar mit einem Irren wie Donald Trump zurecht kommen.
    Die Kanzlerin winkte kurz und nahm Platz. Was jetzt folgte, waren die bittersten Minuten des Nachmittags. Ich will es vorsichtig formulieren, und ich will auch niemanden verletzen. Es folgten noch zwei oder drei Reden, die – vielleicht kann man es so sagen – der Bedeutung des Gastes, der Anwesenheit einer Bundeskanzlerin nicht gerecht wurden. (..)
    Irgendwann war es dann soweit: Angela Merkel marschierte auf die Bühne. (..) Angela Merkel ist keine besonders starke, impulsive Rednerin. Sie legt auch keinen Wert auf Dramatik. Mit eher sparsamen Gesten kann sie komplexe Zusammenhänge sehr gut vereinfachen und verständlich machen. Mehrfach hob sie die Gemeinsamkeiten mit SPD-Ministern hervor, mit keinem Wort erwähnte sie die anwesende Julia Klöckner weil sie als Kanzlerin und nicht als Parteichefin gekommen war. Die SPD-Ministerpräsidentin wurde lobend erwähnt.
    Nach einer Stunde landete sie wieder in Rheinhessen, war auf alle Lieblingsthemen der Vorredner eingegangen und hatte nebenbei noch sehr überzeugend ihre Position in der Flüchtlingspolitik erläutert.
    Mit einem großen, starken Applaus verließ sie die Halle. Ich muss sagen, dass ich sehr beeindruckt war. Eine sympathische, uneitle, raffinierte, humorvolle und äußerst klar strukturierte Frau. Beruhigend dachte, dass gerade sie uns in der Welt vertritt. Sehr beruhigend. Sie schafft das!

    Also die Attribute „sympathisch“ oder „humorvoll“ hat sicher noch niemand Merkel gegenüber attestiert.

  6. Das mit der Flucht-Hazienda in Südamerika ist kein Witz! Allerdings sollte man bei den Tatsachen bleiben. Nicht Merkel hat das Anwesen vor ein paar Jahren gekauft. Es war ihr Mann Joachim Sauer!

    Im Fernsehen ist da vor ein paar Jahren ein kleiner Beitrag darüber gekommen. Alle Lokalpolitiker waren aus dem Häuschen und meinten es sei eine Ehre dass Frau Merkel ihr Kaff für ihren Altersruhesitz ausgewählt hatte.

    Wenn man aber jetzt danach googeld kommt bei Google die sonderbare Meldung, dass Suchergebnisse wegen dem Datenschutz nicht angezeigt werden. Wahrscheinlich hat da das Kanzleramt interveniert. Die Terrorgefahr rechtfertigt natürlich, dass es nicht öffentlich werden darf wo die irre Kanzlerin bald hinflüchtet.

    Dabei gibt es doch in Südamerika so gut wie keine Moslems!

    🙂

  7. Ich empfehle, den Mist gar nicht erst zu schauen, da er irrelevant ist. Genau wie die präsentierten Bildschirmnutten.

  8. Die Runde ist mit Vorsicht zu genießen. Brock ist ein vehementer Merkel-Lakai und Bertelsmann-Lobbyist, zudem gehört er diversen transatlantischen Gremien an – Kotzfaktor 7,5 dagegen ist Oppermann eher noch harmlos – Kotzfaktor 6. Ganz schlimm ist auch diese Spiegelfrau – Kotzfaktor 7. Bei Lindner weiß ich nicht so recht, Kreutzer sehe ich positiv. Tendenz: 3:1,5 – also wie immer, werde mal paar Minuten reinschauen, hängt auch viel von Plasberg ab, der war zuletzt ganz o.k. (Kotzfaktor 10 bleibt überigens nur Volker Beck, Anja Rescke und neuerdings auch Bedford-Strohm vorbehalten).

  9. #7 Cendrillon

    Ja richtig, mir fallen aber noch ein paar Leute ein, die bei der Sendung fehlen. Z.B. Laschet, Altmaier, von der Layen.

  10. Südamerika war schon immer ein Traumziel deutscher Führungskräfte.

    Viel Nazi-Bonzen, Konzentrationslagerleiter und SS-Angehörige sind da hingeflüchtet. Zum Schluß war auch Honecker mit seiner Alten da. Da hat es auch noch Platz für die Raute des Schreckens!

    🙂 🙂 🙂

  11. #10 Templer

    Das wäre schon wichtig zu wissen, ob sie dahin fliehen will. Nicht dass ich das gleiche Domizil in Südamerika wähle, falls eine Flucht erforderlich sein wird 🙂

  12. Wenn Merkel geht, dann werden auch all die vielen Illegalen ebenfalls das Land verlassen müssen.

  13. gerade im heute-jozrnal:

    über die Balkanroute
    seiäen ein paar Terroristen
    eingereist.

    ein paar wenige.

    blablabla…

    für die irgendwann
    mal bzw. jetzt schon
    Toten
    waren es ein paar zuviel.

    Schande über unsere Politiker.

  14. Thomas Oppermann, SPD-Fraktionsvorsitzender

    Lügner und Betrüger,
    siehe Edathy-Affaire

    Thomas Kreuzer (CSU)

    einer der letzten Konservativen,
    verantwortlich für die harte Linie der CSU in Asylpolitik (laut ZDF)

    Melanie Amann (Spiegel)

    linke Spiegel-Tante die andauernd die AfD in den Dreck zieht.
    Hat sich mit mutmaßlich kriminellen Methoden sogar Zugang zum Partei-Email-Server verschafft und Lucke Mails im Spiegel abgedruckt

    Christian Lindner (FDP)

    Umfaller,
    Wind-Ei ohne Substanz und ohne Überzeugungen

    Elmar Brok (CDU)

    Bertelsmann-Puppe

    hat auf dem Maidan eine Rede gehalten,
    hat sich als Freiheitskämpfer feiern lassen,
    aber verschwiegen, dass im Publikum Harcore-Faschisten standen, die mit dem Hitlergruß auf seine Rede geantwortet haben

    aber: seit 2012 Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten des Europäischen Parlaments.
    Dieses Amt hatte er bereits von 1999 bis 2007

    sieht sich als (von Bertelsmann bezahlter) EU-Außenminister

    wichtigstes Projekt: Lebensraum im Osten erobern (die Ukraine in die EU eingliefern)

  15. Nur Islamkollaborateure am Start.
    ich schaue das aus Angst nicht .
    Aus Angst, das nicht einer von denen für meine Familie spricht.
    ..und die sind gewählt .

  16. In der Tat widerliche Gäste, eine Freak-Show par excellence!

    Oppermann, ein ekelhafter Dauergrinser und Stiefellecker.
    Lindner, ein Wetterfähnchen, wird von den Lügenmedien gerade wieder hochgepampert.
    Die Amann vom Lügenspiegel, ein Weib zum agewöhnen.
    Ochsenkopf Brok, ein Kotz brok en erster Güte, glitschiger Eurokrat und Dummschwätzer und Nachplapperer ohne Rückgrat.

    Viel Vergnügen!

  17. Merkels Innenminister genießt bei der Polizei keinerlei Ansehen mehr

    FAZ-Interview mit Polizeigewerkschafter

    Das Vertrauensverhältnis zwischen de Maizière und der Polizei scheint mittlerweile völlig zerrüttet – wie ist die Stimmung bei den Beamten vor Ort?

    Die Stimmung bei den Beamten ist katastrophal, sie fühlen sich von der Politik und insbesondere vom Bundesinnenminister gedemütigt und im Stich gelassen. Nach fast jeder Aussage, die aus Berlin oder von Herrn de Maizière kommt, bekomme ich empörte Anrufe von Beamten, die erschüttert sind und mich fragen, was das jetzt schon wieder soll. Man kann definitiv sagen: So am Ende war die Polizei noch nie.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/polizei-zur-fluechtlingskrise-viele-die-wir-abweisen-kommen-ein-paar-stunden-spaeter-ins-land-14032870.html

  18. Interessanter als die ganzen B/C/D möchtegern Politiker finde ich die Sendezeit. Merkel „kritische“ Sendung um 22:45 Uhr. Nur zur besten Sendezeit!

  19. Gleich Hans-Peter Friedrich auf Phoenix!

    Die Flüchtlingsfrage hat Deutschland und Europa im Griff. Längst ist aus der Flüchtlingsfrage eine Flüchtlingskrise geworden. Eine Krise für Europa, für Deutschland, für die Große Koalition, die Volkspartei CDU und nicht zuletzt auch für die Kanzlerin.

    Wird sie dem Druck nachgeben und Ihren Kurs korrigieren? Wie weit gehen ihre Kritiker in den eigenen Reihen? Diese und weitere Fragen zum Thema diskutiert Alfred Schier bei Unter den Linden mit:

    – Simone Peter (Bundesvorsitzende B’90/Die Grünen)
    – Hans-Peter Friedrich (CSU, Stellv. Unionsfraktionsvorsitzender)

    Merkels Kurs findet keine europäischen Partner mehr, Europa verweigert die Gefolgschaft ebenso wie Teile der eigenen Regierungskoalition und der eigenen Partei. Angela Merkel ist unter Druck wie nie zuvor. Wie entwickelt sich die Stimmungslage im Land? Welche Rolle spielen die bevorstehenden Landtagswahlen?

    http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/1033289

  20. Wieviel Zeit bleibt Merkel noch?
    Eigentlich gar keine.
    Aber es wird wohl auf den März hinauslaufen.
    Vorher gibt es noch eine „Geberkonferenz“ am 4.2. in London ( …was uns das wieder kosten wird !) und der 13.03., der Wahltag in 3 BL ist dann der D-Day.

    Im gleichen Monat ist noch eine weitere (die wievielte ?) Konferenz der Ministerpräsidenten in Brüssel geplant.

    Danach war’s das denn wohl mit Merkel sofern sie nicht in der Lage sein sollte ihre Union erneut hinter sich zu bringen. Plan „A2“ von der Klöckner wurde ja bereits mehr oder weniger abgelehnt.
    Klöckner wird daher wohl wie viele ihrer Vorgänger weggebissen wenn sie die RLP-Wahl nicht souverän gewinnt und „Hasselhoff“ aus dem „Land der Frühaufsteher“ sollte nicht zu sehr gegen die dort starke AfD untergehen…

    Ob dann der „Flüchtlingsmagnet Deutschland“ ( gestern CSU-Friedrich bei der Kampflesbe) in Anbetracht erneut ansteigender „Flüchtlingszahlen“ im Frühjahr so weiter wirken wird ist abzuwarten.

  21. Beeindruckend ist ja die Hartnäckigkeit, mit der Merkel ihre Politik unbeirrt fortsetzt, etwas Geplänkel hier und da, aber entscheidend ist: Die Grenzen sind offen und die Einwanderung geht weiter.
    Warum reagiert sie nicht auf die offensichtlichen Probleme? Was will Merkel ?!
    Sie weiß, die 1 Million ‚Flüchtlinge‘ im Jahr 2015 war erst der Anfang!
    Vermutlich fügt sie sich – als ‚rationale Naturwissenschaftlerin‘ – nur den objektiven Notwendigkeiten die von der allzeit hilfsbereiten UNO bereits 2001 festgestellt worden sind:

    UN-Bericht »Replacement Migration« (SnT/ESA/SER A./206) der Bevölkerungsabteilung der UN (UN Population Division) fordert die Öffnung der “brd” für 11,4 Millionen Migranten.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/vereinte-nationen-fordern-bevoelkerungsaustausch-von-deutschland.html

  22. #9 Templer:
    Exakt, selbst die Meldung der dubiosen Reise Joachim Sauers, als er in London mit einem Geldköfferchen erwischt wurde, als er gerade gen Paraguay flog, ist Textweg!!!
    ( War definitiv vor ca. 2 Jahren noch zu finden! Wir hatten es hier glaube ich sogar als Thema! Nicht eigener Thread aber bei den Kommentaren: Merkel hat eine Villa in Paraguay, voll eingerichtet mit Küche, Schlafzimmer, Bad etc sich als Fluchtburg eingerichtet!)
    Ganz klar: Hier soll was vertuscht / verschwiegen werden!!!
    =================
    Thomas Oppermann (Scharia Partei ex Deutschland), Melanie Amann (Speichel-Leckerin, qua Amt links-rot-grün versifft,, die Trulla wird wohl wieder für weitere Invasoren quaken und sicher bekommt Pegida und AfD wieder einen ab, wetten? Sobald eines dieser beiden Schlagworte fällt, mach ich n Bier auf!), Christian Lindner (FDP), erhofft sich Rückenwind in der derzeitigen Chaos-Lage, ist aber genauso Systemling wie CDU und SPD, sondern ab und an was ab, wofür AfD vor Wochen noch diffamiert wurde, wenn er wieder drin ist, schleimt er sich wieder Rot oder Schwarz, zur Not selbst Grün(!) an,
    und Elmar Brok (CDU), hockt seit Jahrzehnten mit seinem f*tt*n A**** im Europaparlament, ist einer der widerwärtigsten Systemlinge, der Millionär durch dieses kranke System wurde und alle Vernunft bekämpft! Zudem Russland-Hasser und auch Lobbyist, man lese sogar im linken Wiki:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Elmar_Brok
    Der einzige, der ein (ganz klein wenig) Hoffnung versprüht, ist Thomas Kreuzer
    https://www.youtube.com/watch?v=7Gngl7kJv_A
    aber nicht zu früh freuen, letztendlich knicken die CSUler eh wieder ein vor Merkels „Es gibt keine Obergrenze“ und tragen den Deutschland-Zerstörungskurs nach wie vor mit! Bis zum Knall. Plassberg (nach der einen Woche Lichtblick) im neuen Jahr wird weiterhin als Marionette des kranken Manipulations-TV weitermachen und die hässliche Büscher wird wieder aus den ca. 1% pro-Asyl Zuschriften im Gästebuch 2 raussuchen und so tun (wie immer) als sei die Bevölkerung und die Zuschauermasse ausgewogen…

  23. Klöckner ist Dauergast in der Tagesschau. Der Krenz war ja auch der Nachfolger vom Honecker, hat aber nichts mehr gerissen.

  24. Puffmutter sein ist manchmal wahrlich nicht leicht oder warum Bürgerwehren böse sind

    Manchmal glaube ich ja schon, daß wir Deutschen fast so böse und gemein zu der Welt sein könnten wie der Geronimo und seine Apachen! Wenn wir nicht gerade den Römern ihr Weltreich zerstören, die Sarazenen und Osmanen davon abhalten, Europa mit Feuer und Schwert dem Mohammedanismus untertan zu machen, Napoleons ehrgeizige Pläne vereiteln oder unsere Kessel- und Panzerschlachten schlagen, stellen wir doch irgendeinen anderen Unfug an. So planen ja die VSA gerade aus unserem deutscher Rumpfstaat genannten Reservat für die deutschen Ureinwohner einen Vergewaltigungsfreizeitpark für Sittenstrolche aus der ganzen Welt zu machen. Dafür rührte auch die Puffmutter Ferkel emsig die Werbetrommel und schlimm genug hatte sie bisher schon unter den Schildmaiden zu leiden, welche die Schädel der Eindringlinge zum Met schlürfen haben wollen und nun das: Es haben sich Bürgerwehren gebildet, die damit drohen die Polizei zu rufen, falls sie sehen sollten wie ein einheimisches Mädchen belästigt wird!

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  25. OT
    Recklinghausen
    Großeinsatz der Polizei in Flüchtlingsunterkunft

    Beamte von Polizei und LKA kontrollierten Bewohner der Unterkunft und durchsuchten Zimmer. Ziel der Polizeiaktion sei es gewesen festzustellen, ob alle Flüchtlinge ordnungsgemäß gemeldet gewesen seien.

    https://www.youtube.com/watch?v=1nbfIT__ZUQ

  26. Wie viel Zeit bleibt Merkel noch?

    Es wird noch eine Weile dauern, der Scharfrichter hat es bisher nicht geschafft, die Schleimberge zu überwinden, die täglich von ihren Gefolgsleuten neu um Merkel erzeugt werden.

  27. Einmal Anne Will (gestern) reicht wieder für zwei Jahre (davor habe ich mich auch schon zwei Jahre den Propagandalaberrunden enthalten), hoffentlich sind diese Propagandisten dann endlich vom Bildschirm verschwunden. Alles andere würde nur zu seelischem Schaden führen.

    Ich empfehle einfach jedem mal, sich möglichst systemunabhängig zu machen und die Mitgliedschaft in diesem Verein, welcher den deutschen ‚Malocher‘ zum Steuersklaven für die ganze Welt gemacht hat, gründlich zu überdenken.

    Ansonsten dürft Ihr demnächst bis in die Kiste ‚malochen‘, keine Rente oder sonstige Sozialleistungen bekommen und noch dabei zuschauen, wie Eure Frauen und Töchter ‚zugeritten‘, Eure Söhne in Ländern, von unseren ‚Befreiern‘ ins Chaos gestürzt, verheizt werden.

    Und sie (die neuen Eroberer) lachen Euch mit einem neuen von Euren Steuern und Abgaben finanzierten weissen Gebiss ins Gesicht und lachen sich über Euch tot!

    P.S.: Heute mal wieder wegen der Post über der Grenze gewesen, Weil am Rhein. Ein multikulturelles Drecksloch ist das geworden, so gut wie keine Deutschen, kaum mehr ein Wort Deutsch, weder von Kassierer/innen oder Kellner/innen. Das neueste Projekt scheint zu sein, überall gesetzeswidrig ‚Refugees‘ in Arbeit zu versetzen, unglaublich. Das die deutschen, linken Schmierer ihre ‚Refugees welcome‘ bis ins Basler Gebiet rüber sprühen, ist widerlich. Und im Parkhaus wird man direkt von diesen Widerlingen angequatscht und mehr oder weniger zu Unterschriften für noch mehr genötigt. Da ist mir dann leider der Kragen geplatzt…

  28. #28 Anomalie (25. Jan 2016 21:58)

    Interessanter als die ganzen B/C/D möchtegern Politiker finde ich die Sendezeit. Merkel „kritische“ Sendung um 22:45 Uhr. Nur zur besten Sendezeit!

    Na klar, Karneval ist doch wichtiger: eben reingezappt ein bärtiger Musel mit Glatzkopf, der selbst wie einer von der Salafisten-Brut aussieht (ist wohl gewollt, um die Bastarde uns näher zu bringen?!?) macht Witze über sich selbst, „ich bin Nordafrikaner und auch noch Marokkaner“ und hetzt (indem er vorgibt witzig zu sein) gegen einheimische Deutsche!
    Nicht im geringsten lustig, witzig oder unterhaltsam.
    Aber der fette Mayzek im Publikum lacht und klatscht! (ebenso wie Vicky Leandros, vielleicht wars auch die Oma von Jennifer Rush…)
    Was eine armseelige GRÜTZE!!! Als ich klein war vor vielen vielen Jahren, wurde Mainz bleibt Mainz bei uns zu Hause von meinen Eltern immer zelebriert mit Gästen, geschmücktem Zimmer und wir Kinder durfen länger aufbleiben, diese schönen Zeiten sind ein für allemal vorbei! Ein Kumpel erzählte mir als Höhepunkt vor 2 Jahren hätte zur Belustigung in der gleichen Sendung der schwule Wiesbadener OB dem ebenfalls schwulen Mainzer OB einen Zungenkuss gegeben! ZUM KOTZEN!!!

  29. Wow, das Who is Who, der Irren, als Gäste!

    So viel Baldrian kann man gar nicht zu sich nehmen….bald erstickt man, an seinem erbrochenen!

  30. Ich schaue „Space Coewboys“ und heb dabei Hanteln. Ist effektiver für die Zeit die uns noch bleibt. Denn wen Merkel weg ist kann immer ncoh das Finanzsystem krachen und das wird härter als Merkel.

  31. #32 Smile (25. Jan 2016 22:06)

    …Fluchtburg eingerichtet!)
    Ganz klar: Hier soll was vertuscht / verschwiegen werden!!!

    Solche Leute haben sicher einen Plan B. Wollen wir doch mal sehen, ob die Amis sie fallen lassen. Ohne das Wohlwollen der Amis ist keine Fluchtburg sicher.

    Vielleicht, falls sie es nicht aus D-Schland heraus schafft, findet sie erstmal Schutz in einer US-Kaserne.

  32. Die Nazis flohen über die Rattenlinie nach Südamerika, werden CDU-Kader die Ferkellinie nach SüdamErika nehmen?

  33. Was passiert nach dem Sturz von Merkel?
    – Laufen lassen? Nein.
    – Ticket nach Südamerika? Nein.
    + Nürnberg 2.0 … ja

    Aber wie bestrafen?
    Sie hätte fast Deutschland ins Verderben geführt.

    Sie hätte fast die Scharia in Deutschland eingeführt.

    Wohl über 100 Mrd. € Steuergelder veruntreut (Griechenland, „Flüchtlinge“, …)

    Soll sie die abarbeiten?
    Mit ihrem gesamten Vermögen haften?
    100 Mrd. mal die Hand abhacken?

    Vielleicht in einem Gefängniswagen sitzen und zuschauen, wie die ihre geliebten Illegalos und Terrorist-Mohammed-Verehrer aus Deutschland abtransportiert werden? Sie kann ja 2 Mio. mal winken zum Abschied und 2 Mio. Selfies machen …

    Es könnten auch 10.000 Kulturelle Bereicherungs-FachGrabschKräfte auf ihre Villa nach Südamerika gebracht werden, damit es ihr dort nicht langweilig wird. Zaun, Türen und Fenster ihrer Villa werden vorher entfernt, sie schafft das schon.

  34. Ob in der Runde auch das „psychologische Gutachten“ zu Merkels „Zustand“ angesprochen wird? Ich denke, das wird stillschweigend unter den Teppich gekehrt.
    .
    Und noch diese:
    In der heutigen Tagesschau hieß es, es gebe keine Beweise dafür, dass sich IS-Kämpfer unter die Flüchtlinge gemischt hätten.
    Im heute-journal kam dann ein ausführlicher Beitrag, in dem über EINIGE der IS-Kämpfer berichtet wurde, die als Flüchtlinge einreisten.
    .
    Ich meine, die ÖFFENTLICH-Rechtlichen sollten sich besser absprechen. Mal hü, mal hott… 😉 und morgen dann mal hott, mal hü…

  35. So, Weizenbier zum Nachspülen ist kaltgestellt, der Underberg für den strapazierten Magen ist auf dem Tisch, die Edelstahleimer stehen bereit.

    Läuft……der K-Club wird um 22:45 geöffnet.

    Ich heize mal ein, damit „@ Schüfeli“ @ Walküre“ und „@ Viva Espana“ nicht so frieren. Alle anderen sind mit eingeladen, den ich befürchte, mit Baldrian alleine werden wir das wieder nicht überstehen.

  36. TV-Tipp: HAF – Wie viel Zeit bleibt Merkel noch?

    Nicht viel, wenn schon das Staatsfernsehen solche Fragen stellt.
    Die Demontage Merkels ist im Endstadium.
    Zur klassischen Vollendung fehlt noch irgendeine Akte aus dem Giftschrank.

    Die Gäste sind schwer verdaulich: …
    Wir empfehlen Baldrian, Blutdrucksenker und jede Menge starke Nerven.

    Für K-Geübte kein Problem.
    K-Club erwartet ein mittelgroßes Kotz-Fest und empfiehlt 10-20 K-Eimer.

  37. Ich schau es mir an, aber ohne Ton. Eigentlich will ich nur den dicken Elmar Brok sehen, wie er nach Luft schnappt.

  38. Ot
    Also eben wieder im dschungelcamp das wird mir langsam unheimlich .
    Die haben sich doch tatsaechlich ueber die laestereien pegida und afd betreffend lustig gemacht.
    Und am anfang der staffel war es genau umgekehrt.
    Was geht bloss los da rein???????? 🙂

  39. Plan A2?
    Nein.
    Ich bin für Plan W2 :

    W1: Weg mit Merkel, die Deutschland zerstören will.
    W2: Wasserwerfer an der Grenze.

    Sorry, aber wir können keine 2 Mrd. Armutsflüchtlinge in Deutschland durchfüttern!

    Selbstverständlich haben wir weltweite Verantwortung und sollten gezielt Entwicklungshilfe, also Hilfe zur Selbhsthilfe anbieten.
    Das bedeutet z.B. in Afrika und Vorderasien:
    + Familienplanung: max 1-2 Kinder durchsetzen
    + Haupt-Konfliktursache beheben, das bedeutet: Menschen helfen, sich vom Terroristen Mohammed zu distanzieren, weil die Verehrung vom Terroristen Mohammed die Hauptursache für die ganzen aktuellen Mohammed Kriege (Dschihad) sind.

  40. Zitat `Die Gäste sind schwer verdaulich: Thomas Oppermann, SPD-Fraktionsvorsitzender; Thomas Kreuzer (CSU), Melanie Amann (Spiegel), Christian Lindner (FDP) und Elmar Brok (CDU)`

    Reine Zeitverschwendung! Was bitte sehr soll dabei rummkommen wenn da nur lauter Merkel Ja-Sager herumlabern? Ebenso gut kann man sich die abgesagte Elefantenrunde im SWR anschauen bei all den Absagen:

    Elefantenrunde SWR

    Aber Scherz beiseite, gibt es keinen guten Film um diese Zeit im Kabelfernsehen oder ein paar lustige Katzenvideos im Internet? 🙂

  41. über die Rattenlinie nach Südamerika:

    Klaus Barbie: der Schlächter von Lyon
    Adolf Eichmann: Organisator der Vertreibung und Deportation der Juden
    Josef Mengele: Lagerarzt im Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz, machte gern Menschenexperimente

    ———-

    bald geht über die Ferkel-Linie nach Paraguay / Chile:

    Angela „das Ferkel“ Merkel, die Totengräberin der Deutschen.

    inspiriert wurde sie bei ihrem diabolischen Werk sicher von allen 3 Verbrechern:

    Eichmann (logistische Planung, Transport, Züge)

    Barbie (Abschlachten von Lyon Deutschen)

    und

    Mengele (Umvolkung als gigantisches Menschenexperiment)

    ———-

    Angela Merkel:
    Die schlimmste deutsche Verbrecherin, mindestens seit 1945!

    Diese Frau hat keinen ruhigen Lebensabend in Südamerika verdient.

    Lebenslange Haft (Rudolf Hess) wäre das richtige Urteil für Merkel

  42. #51 Schüfeli (25. Jan 2016 22:27)

    Die Gäste sind schwer verdaulich: …
    Wir empfehlen Baldrian, Blutdrucksenker und jede Menge starke Nerven.

    Für K-Geübte kein Problem.
    K-Club erwartet ein mittelgroßes Kotz-Fest und empfiehlt 10-20 K-Eimer.

    ——-

    Ich mache mir Sorgen über Eure Gesundheit. Wenn Ihr dann den Sanitäter braucht, kann er grad nicht, weil er im Flüüüüchtlingsheim gebraucht wird!

  43. So endete einst ein FDJ-Kader:

    http://www.mz-web.de/politik/ddr-geschichte-erichs-ende-am-17–oktober-1989,20642162,17919350.html

    Als alles vorüber ist, an jenem 17. Oktober 1989, geht der eben noch mächtigste Mann im Land hinüber in sein Zimmer und ruft seine Frau an. „Es ist passiert“, sagt Erich Honecker, „ich bin zurückgetreten“.

    Er räumt sein Zimmer auf, verabschiedet sich von seinen Mitarbeitern und sagt seinem Nachfolger Egon Krenz Bescheid, dass der sich um „eine kurze Presseerklärung für meinen Rücktritt“ (Honecker) kümmern solle. Anschließend fährt der 77-Jährige in das Haus Nummer 11 in der Waldsiedlung bei Bernau, in dem er mit seiner Frau Margot seit fast drei Jahrzehnten lebt. „Weißt Du“, sagt Erich Honecker zu ihr, „ich bin regelrecht erleichtert.“

  44. Sieh an, bei anderen klappt das:

    Schweden und Marokko vereinbaren Rückführung
    Die Regierungen in Rabat und Stockholm haben ein Abkommen geschlossen über die Rücknahme von minderjährigen Marokkanern. Betroffen sind etwa 400 Jugendliche.
    ….
    Beide Länder wollen eine Arbeitsgruppe gründen, um minderjährige Marokkaner, die sich ohne Begleitung in Schweden aufhalten, schneller zu identifizierten. Die schwedische Regierung kündigte an, im Gegenzug Programme zur Integration und Ausbildung der ausgewiesenen Jugendlichen in ihrer Heimat zu unterstützen.

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-01/schweden-marokko-abschiebung-unbegleitete-jugendliche

  45. 59 Hausmaus

    Ich mache mir Sorgen über Eure Gesundheit. Wenn Ihr dann den Sanitäter braucht, kann er grad nicht, weil er im Flüüüüchtlingsheim gebraucht wird!

    Keine Panik, ich passe auf, war zum Ende meiner Dienstzeit bei der Bundeswehr ein Sanitäter – und ich habs noch drauf 😉

  46. Wenn ich den Friedrich auf Phoenix ausschließlich von Grenzschließung reden hören, kann ich nur mit dem Kopf schütteln. (Von der aversieven grünen Schnepfe will ich gar nicht reden.) Sind die alle zur Logik unfähig?

    Es gab vorher auch keine Grenzzäune. Aber es kamen keine Millionen Schnorrer. Wie kann das sein? Warum kommen Schnorrer? Wenn man ihnen die Leistungen verweigert, kommen keine Schnorrer, so einfach ist das!

  47. Wahnsinn, SOLCHE Kommentare hier gehen drüben im HaF Guestbook schon durch: Zeichen für mich: Dem Zensor stinkts auch, er wird immer lockerer:

    Kommentar von „Gabriele Engel“, heute, 22:29 Uhr:

    „Je schneller diese Frau geht, umso besser für uns! Wir werden ein Jahr erleben wie wir es uns in unseren schlimmsten Träumen nicht ausmalen können! Es wird zu großen sozialen Unruhen und Verwerfungen kommen, es werden anarchische Zustände herrschen, wir Frauen und Mädchen werden nirgends mehr vor sexuellen Übergriffen sicher sein und unser Sozialsystem wird zusammenbrechen! Es wird zu Krieg an den Grenzen und auch im Landesinneren kommen, wenn wir dann die Grenzen mit Waffengewalt schließen müssen weil das Boot voll ist! Alle die, die weiter die etablierten Parteien wählen und Fr. Merkel IMMER NOCH den Rücken stärken, sind schuld am Untergang Deutschlands. Dass ich so etwas in unserem einst so schönen und friedlichen Land erleben muss hätte ich mir noch vor 5 Jahren niemals vorstellen können!“
    PI pur! Geil!
    Das System wird spätestens im März kollabieren, wenn nicht noch im Februar die Grenzen radikal geschlossen werden! Ich nehme die Wette mit 1. April nicht an, denn ich setzt selbst drauf! Kasten Bier oder 50 Euro?!?
    MERKEL IST WEG!!!
    (ganz bald… die Fingerkuppen sind schon abgekaut und blutig…)

  48. @ #44 eule54

    Graf von Stauffenberg, heute noch lebend, hätte die Zonenwachtel längst geputscht!

    Meine Rede, dass war ein Offizier mit Prinzipien, heute in Deutschland ausgestorben. Sonst wäre IM-Erika schon längst Geschichte bevor sie die Einladung an Afrika und den Nahen Osten ausposaunte.

    Lee Harvey Oswald war da erfolgreicher mit einem alten Repetiergewehr.

  49. @ #38 JohnSheridan (25. Jan 2016 22:15)

    Habe früher in Weil am Rhein gewohnt. Es war damals ein ganz normales kleines Dorf. Zuerst wurde er mit italienischen und türkischen Gastarbeitern geflutet. Dann wurde auch noch eine Brücke nach Frankreich gebaut. Seither fallen die dunkelhäutigen Ladendiebe und Einbrecher wie die Heuschrecken über die Einheimischen her. Die sind der Invasion völlig hilflos ausgeliefert. Wer es noch konnte ist geflüchtet. Zurückgeblieben sind Alte und Kranke. Weil am Rhein ist ein von Gott verlassener und verfluchter Ort des Schreckens.

  50. Demnächst in unseren Geschichtsbüchern:

    Der 9/4 ist als schwarzer Freitag in die Geschichte von Deutschland eingegangen.
    Es ist der 04.09.2015, an dem die Führerin kommandierte:
    Alle rein!

    Mit dem Propaganda-Slogan: „wir schaffen das“ leitet die Führerein die Zerstörung ein von Deutschem
    – Sozialsystem,
    – Demokratie,
    – Toleranz,
    – Religionsfreiheit und
    – Grundgesetz

    Dagen war 9/11 eine Spielerei.

  51. Auf die Plätze, fertig, kotz! Melde mich mal wieder zum K*club. Wollte mich eigentlich dem beschwichtigendem MSM Gewäsch entziehen, aber heute habe ich zu nichts Sinnvollem Kraft, da eh krank. Freue mich auf böse Kommentare! Die Besetzung lässt Furchtbares erahnen!

  52. #49 Cassandra
    Ein psychologisches Gutachten erübrigt sich. Ein Blick auf ihre abgekauten Fingernägel sagt alles!

  53. „HAF“

    Das sind ja die richtigen Gäste: Alles Systemfiguren, die das Dilemma zu verantworten haben. Wer guckt den Scheiß noch? Erwartet ihr da reumütige Beichten und Erkenntnisse? Wer informiert sich in den Lügenmedien?

  54. #69 Bergmeister
    Indira Gandhi wurde von ihrer Sikh-Leibwache ins Jenseits befördert.
    Geschichte wiederholt sich manchmal.

  55. Im ARD sagt gerade eine unheimliche Stimme: „Es waren ihre letzten Worte, bevor sie für immer verschwand“. Reden die etwa von Merkel?

  56. #67 Smile

    Ja, super, aber das schrieben die üblichen „Verdächtigen“ hier schon vor Monaten! Aber gut, hoffentlich ist das ein allgemeines Zeichen für AUFWACHEN!

  57. Wie viel Zeit bleibt Merkel noch?

    Die Frage ist doch: Wie lange läßt man die Irre noch („Gewehr bei Fuß“) gewehren?

    Wer glaubt, dieses eine kranke Gehirn würde unser System steuern, der hat sich gewaltig geirrt!

  58. Merkel war ja nie die Hellste, aber seit letztem Sommer sind bei ihr alle Drähte im Oberstübchen durchgebrannt.

    Ein Blick reich aus, um zu wissen: Die Frau ist geisteskrank und hat fertig! So muss Hitler im April 45 durch Berlin gestolpert sein, völlig abgehoben von der Realität.

  59. #59 Hausmaus (25. Jan 2016 22:33)

    Ich mache mir Sorgen über Eure Gesundheit.

    Für K-Geübte heute überhaupt kein Problem.
    Es gab schon schlimmere Runden.

    Notfalls kann man per K-Telepathie Rat und Hilfe holen.
    K-Club hilft.

  60. #82 Heisenberg73 (25. Jan 2016 22:50)

    Mit ihrer Doktorarbeit bekommt sie nicht weg.

    Die ist ja „verschwunden“.

    Vermutlich ist sie sogar geflüchtet.

  61. #81 Tribalist

    Das ist richtig! Aber auch eine gefallende Symbolfigur kann eine immense Aussage Kraft haben!

  62. Immer wenn ein SPDler sagt „Bis zu“, dann gehe ich instinktiv davon aus, dass die wahre Zahl nur ein deutliches vielfaches davon sein kann.

  63. @#82 VivaEspaña

    Ich wurde letztens Missverstanden! Es kam schräg rüber, wahr aber ganz sicher nicht gegen meine eigenen Landsleute gerichtet!

    Bitte also um Nachsicht!

  64. Wenn Glasauge Schnauzbart nur den Mund aufmacht, könnt ich dem Lobbyisten direkt eine **** *****!
    Das Klatschvieh scheint diesmal noch schärfer gebrievt zu sein wie sonst, sie klatschen schon mitten im Gelaber von Glausauge Schnauz!

  65. Merkel geht nicht weg…sie wird mit Hilfe der SPD,Grüne und Linke Kanzlerin bleiben…oder glaubt jemand das die AFD über 50% kommt?

    Das ist auch der Grund warum die Politiker so sind wie se gerade sind…die können machen was se wollen…

  66. Warum kommt es mir so vor, als wären es in erster Linie gescheitere Existenzen, die wir nach Brüssel schicken?

  67. Wir empfehlen Baldrian, Blutdrucksenker und jede Menge starke Nerven.

    Oder einfach – den AUS-Schalter am TV-Gerät. Was übrigens auch dazu gut wäre, um die Einschaltquote für diese Sendung dahin zu bringen, wo sie hingehört:

    In den Quotenkeller.

  68. #93 VivaEspaña (25. Jan 2016 22:54)
    #84 IslamTourette (25. Jan 2016 22:51)

    Bitte nicht dieser Thema, da könnte jemand Sauer werden!

  69. Oppermann: Du weißt genau, das EDATHY dein Ende war, du standest mehr als auf der Kippe, die Große Kotzalition stand kurz vorm Scheitern, nein sie hätte scheitern MÜSSEN! Du bist ein verdammter Lügner, Genosse Oppermann, mit Taschenspielertricks (auch Gabriel, Steinmeier logen) habt ihr den schwulen Michael Herrmann als Bauernopfer zusammen mit Edathy kaltgestellt um Euch selbst zu retten! (was macht der eigentlich seit 2 Jahren, Crystal Meth züchten?!?)

  70. Langweilig, ohne einen Lichtblick in Gestalt der AfD oder eines Publizisten wie Tichy oder Köppel. Die Beschreibung der „Journalistin“ (wer is`n die?) verheißt wenig Gutes. Mit Brok und Oppermann sind zwei der übelsten Figuren des Polit-Establishments dabei. Lindner mit seiner dahinröchelnden FDP soll gepuscht werden. Systemparteien unter sich. Nee, heute keine PI-Reality-TV-Instant-Super-Show.

  71. Pff..Dr. der Physik….alles klar! Kennt nicht einmal die physikalischen Kräfte der ungezügelten ungebremsten Masse und in deren Folge die Wirkung, eines Schneeballsystems, die wie ja nun deutlich zu sehen ist, nun die Wucht eines Tsunamis erreicht hat.

    Denn die zweite Welle wird katastrophal!

  72. #93 VivaEspaña (25. Jan 2016 22:54)

    Nehme alles zurück. Frau Merkels Doktorarbeit ist wohl doch nicht verschwunden und wurde wohl auch schon Plagiat-geprüft. Muss wohl einer Fehlmeldung aufgesessen sein. Entschuldigt bitte.

  73. #53 Hausmaus

    Das wird für Sie das erste mal sein, daß Sie mehr Spaß am Verlieren als am Gewinnen haben werden 😉

  74. Das Gästebuch von Hart-aber-Fair spricht unsere Sprache,die Bürger haben die Nase voll von der Merkel!

  75. Meine Güte, was hier in diesem Land los ist!

    Klar ist, dass der Vorschlag von Frau Klöckner reine Wahlkampf Makulatur ist.

    Aber selbst dieser Vorschlag, wird unverzüglich als lächerlich, nicht machbar, diskriminierend, Partei übergreifend – abgeschmettert!

    1. Die SPD blockiert das Asyl Gesetz 2

    2. Seit Monaten, passiert nichts!

    Keine konstruktiven Ideen, nur purer Populismus und Polemik!

    Alle anderen Länder sichern, verstärken, machen und tun.

    Diese „Regierung“ hier lässt es zu, dass sobald es warm wird, es zur Katastrophe kommen wird!

    Krass, einfach nur noch krass!

  76. Brok? Mit dem Brocken war auch schonmal was…

    Brok appellierte, Bundeskanzlerin Angela Merkel als „Frau, die die Nerven behält“ eine Chance zu geben, bis alle die Lage begriffen hätten, dass kein Staat mehr allein handeln könne. Der Populismus des Augenblicks habe noch nie geholfen.

    http://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreisguetersloh/Elmar-Brok-warnt-vor-Scheitern-Europas-d2725f21-0e68-4de3-9250-53d5340cab02-ds

    Lindner übt sich in Majestätsbeleidigung, da kann er Kanzler_Innenpopulist Brok auch gleich Realitätsverlust bescheinigen, der Opportunist.

  77. Systemlinge
    Oper(etten)-Mann, Kotz-BROK(en), Spiegel-Hexe
    sind wie gekocht.
    Organisation, Integration, bla, bla, bla…
    Die gleiche Situation wie bei HAF vor einer Woche.

    Das sind Rückzugsgefechte.
    Das System steht unter Schock, hat keine Lösungen und furzt nur lau-warme Luft.
    Sein Ende ist nah.

  78. Wie kommt Plasberg nur drauf, dass ihm diese Selektion nach Regierungsvorgabe unterstellt wird?

  79. Jetzt ist die erste Viertelstunde vorbei und Kreuzer ist noch kein einziges Mal zu Wort gekommen!
    Man hat wohl zu viel Angst vor einem, der anderer Meinung ist als alle anderen in der Runde.
    Wieder mal das Übliche.

  80. #95 Eminenz (25. Jan 2016 22:55)
    In den Quotenkeller.

    Einschaltquote wird ermittelt über repräsentative Gruppe von ein paar Leuten mit entsprechendem Meßgerät.
    Auch das kann ich jetzt nicht heraussuchen.
    Bei mir zählt keiner.
    Sry für Klugscheißermodus 🙂

  81. #97 VivaEspaña
    Ja ok, ich nehme es zurück und möchte einen öffentlichen Toast aussprechen:
    Elmar Brok ist ein äußerst attraktiver, gutherziger christlicher Politiker mit hehren Ansichten und hat sicherlich nur unser aller Wohl im Sinne. (Nicht nur das von ihm und das von Bertelsmann)
    Er ist äußerst bescheiden und wohnt in einer unbeheizten Kellerwohnung (ohne Fenster) in Wattenscheid.
    Seit 1980 im EU Parlament ist er geradezu ein Paradebeispiel für Integrität, Unbestechlichkeit, Fairniss (vor allem gegenüber Russland)
    Ich entschuldige mich in aller Form, Herr Brok, würden Sie mich als Mann heiraten um ein Zeichen zu setzen für die Homo-Ehe?

  82. Tja, wenn Untote FDP Lindner weiter so lustlos macht, wird er niemals auferstehen.

    Und das ist gut so.

  83. Tja, jetzt müsste Lindner nur noch die Eier haben und zugeben, dass diese Forderungen nicht von ihm kommen, sondern von den „Rechtspopulisten“.

    Lindner-Plag!

  84. #93 VivaEspaña (25. Jan 2016 22:54)
    (…)
    Die Dr. Arbeit ist NICHT verschwunden. Kann das jetzt nicht heraussuchen.

    Meinst Du evtl. die folgende Information?:

    a href=“http://goldblogger.de/deutschland/doktorarbeit-von-merkel-verschwunden.html“ target=_blank>KLICK

  85. HAF: Kreuzer sagt gerade: Bis gestern (24.01.2016) hatten wir 75.000 Bereicher dieses Jahr. Das sind 10 mal soviele wie vor einem Jahr!

  86. Es ist doch bezeichnend, wie sich alle rausreden. Man stelle sich mal alle Kontrahenten in Nazi-Unform vor, wie sie versuchen zu erklären, alles ist gut. Oder in NVA-Uniform.

    Sie werden immer leiser, beziehen sich auf Statistiken, und es findet sich immer ein Pulk von Menschen, der gerne von der Wochenschau abgelichtet wird.

    Das erinnert alles frappierend an das Ende der DDR oder des 3. Reichs, oder der Weimarer Rebublik.

    Wie sich alle winden….

    Erstaunlich wie sich Geschichte wiederholt.

    Und der ganze Quatsch wir haben Gesetzte, ja das hatte das 3. Reich auch…

    Was für ein Diorama der Inkompetenz.

    Alle Achtung.

  87. Die Speichellecker von der F.D.P. will doch nie wieder eine wählen. Herr Lindner gehen Sie doch bitte nach Hause!

  88. EuGH in die Produktion!

    Unser Gesetz ist das Gesetz den Volkes, das Gesetz der EU ist das Gesetz von Ungewählten, demnach für ungültig zu erklären.

    Und auch wenn der Typ von der CSU was Richtiges sagt, vermisse ich doch Massnahmen seiner Parte gegen diesen erklärten Rechtsbruch.

  89. #10 Templer (25. Jan 2016 21:45)
    Das mit der Flucht-Hazienda in Südamerika ist kein Witz! Allerdings sollte man bei den Tatsachen bleiben. Nicht Merkel hat das Anwesen vor ein paar Jahren gekauft. Es war ihr Mann Joachim Sauer!

    Im Fernsehen ist da vor ein paar Jahren ein kleiner Beitrag darüber gekommen. Alle Lokalpolitiker waren aus dem Häuschen und meinten es sei eine Ehre dass Frau Merkel ihr Kaff für ihren Altersruhesitz ausgewählt hatte.

    Wenn man aber jetzt danach googeld kommt bei Google die sonderbare Meldung, dass Suchergebnisse wegen dem Datenschutz nicht angezeigt werden. Wahrscheinlich hat da das Kanzleramt interveniert. Die Terrorgefahr rechtfertigt natürlich, dass es nicht öffentlich werden darf wo die irre Kanzlerin bald hinflüchtet.

    Dabei gibt es doch in Südamerika so gut wie keine Moslems!

    🙂
    **************************************************
    ES WIRD EINE KURZE FLUCHT, SO WIE SEINER ZEIT
    BEI DEM BUKARESTER!
    H.R

  90. Deutsche Polit-Talkshows 2015/16

    Obergrenze, blablabla, Obergrenze, blablabla, Obergrenze, blablabla, Obergrenze, blablabla

  91. Hat Blassberg da gerade gesagt:

    „Bitte Herr Lindner, es gibt die AfD, bitte machen sie ein wenig guten Wahlkampf“

  92. #69 Bergmeister (25. Jan 2016 22:41)
    @ #44 eule54

    Graf von Stauffenberg, heute noch lebend,
    hätte die Zonenwachtel längst geputscht!

    Meine Rede, dass war ein Offizier mit Prinzipien, heute in Deutschland ausgestorben.

    * * *

    Zustimmung, bis auf die stümperhafte Ausführung!
    Er war ja auch im Besitz einer Präzisionswaffe!

    Der wahre Held schaut dem Gegner in die Augen!

    Auch Rommel meinte vor seinem „Selbstmord“:
    „Hatte von denen eigentlich keiner eine Pistole?“

  93. Brok ist so ein Schmutzbuckel.

    Wer hat denn jedes Bürgerchen, welches Grenzkontrollen wollte, mit der Nazi- oder Sonstwas-Keule niedergekloppt?

  94. Ha Ha … Kein Mitleid..

    So was kommt von so was..

    Dummheit muss bestraft werden!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Verbrechen in Schweden

    Jugendlicher Flüchtling tötet Helferin

    Kein Land in Europa hat – gemessen an seiner Einwohnerzahl – so viele Flüchtlinge aufgenommen wie Schweden. Laut Polizei kommt es in den Unterkünften häufig zu gewalttätigen Zwischenfällen. Einer endet mit dem Tod einer 22-jährigen Mitarbeiterin.

    In einem schwedischen Flüchtlingsheim hat ein minderjähriger Asylbewerber offenbar eine 22-jährige Mitarbeiterin mit einer Stichwaffe tödlich verletzt. Der mutmaßliche Täter sei festgenommen worden, die Frau sei im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit. Der Vorfall ereignete sich in einem Flüchtlingsheim in Mölndal bei Göteborg.

    Zur Identität und Staatsangehörigkeit des mutmaßlichen Täters machte die Polizei keine näheren Angaben. In dem Heim sind 14- bis 17-jährige Asylbewerber untergebracht, die keine erwachsenen Begleitpersonen haben. Der Zeitung „Göteborgs-Posten“ zufolge handelt es sich bei dem Verdächtigen um einen 15-Jährigen unbegleiteten Flüchtling. Die Polizei prüft dem Bericht zufolge zudem, ob weitere Bewohner des Heims an der Tat beteiligt waren.

    http://www.n-tv.de/panorama/Jugendlicher-Fluechtling-toetet-Helferin-article16850901.html

  95. Soviele Kinder, die liegend flüchten.

    Was für Bilder… Wunderschön! Mindestens 80% der Zuschauer denken doch jetzt: „Schon wieder Kinder! Wir wissen was los ist“

  96. Und jetzt zeigen wir wieder das „Elend am Zaun“, also weinende Frauen und Kinder. Die 90% Männer dahinter hat man vergessen zu filmen.

  97. Der Brock die alte Föhnwelle lässt hier ein Gelabere ab. Warum vergleichen die uns immer mit dem Libanon.

  98. Allerdings!

    Was mich besonders langsam nervt,ist die Tatsache, dass nur von der Türkei gelabert wird.

    Meine Güte, momentan ist Libyen doch der aktuellere Brennpunkt!

    In diesem unsäglichen Asylgesetz steht aber auch nicht drin, dass man bis zur vollkommenen eigenen Aufgabe tonnenweise – Invasoren, importiert!

  99. Die brechen ununterbrochen geltendes deutsches Recht – und berufen sich jetzt auf „europäisches Recht“. Absurd. – Ein „Lichtblick“: Mit der depressiven Schlaftablette Lindner kommt die FDP nie auf einen grünen Zweig. Weiter so, FDP!

  100. budapaester hauptbahnhof, voller kulleraugen

    der nato draht war nagelneu, und dazu volksbezahlt.

    und kein wort / bild davon,
    was minuten spaeter an dem grenztor passiert
    durchbruch und wilden ueberfall.

  101. Bilder des Elends. Was für ein blödes Gequatsche. Sogenannte Bilder des Elends sind mir außerhalb Europas lieber als in Deutschland. Und wenn nichts geschieht, wird Deutschland verelenden.
    Wir oder die!

  102. Außengrenzen. Das Schlagwort der Linken. Übersetzung : Die anderen sollen das tun was angeblich nicht möglich ist.

  103. Kann jemand dazu was sagen:

    Ich hörte neulich irgendwas von 2000 „Schiffchen/Schaluppen, die von der Türkei Richtung Griechenland übersetzen…oder waren es „nur“ 200?

  104. Dumm gelaufen. Prügeltürke hat seinen Ausweis nicht dabei, das führt dazu, dass er als Dealer auffliegt
    Stuttgart-Mitte (ots) – Polizeibeamte haben am Samstagmorgen (23.01.2016) in der Breite Straße einen 37 Jahre alten mutmaßlichen Rauschgifthändler festgenommen. Gegen 05.50 Uhr kam es vor einer Diskothek zunächst zu einer körperlichen Auseinandersetzung, an der offenbar auch der 37-Jährige beteiligt war. Alarmierte Polizeibeamte trennten die Beteiligten. Da eine Personalienfeststellung bei dem 37-Jährigen vor Ort nicht möglich war, brachten die Beamten den Mann zur Dienststelle. Dort fanden sie bei ihm zirka neun Gramm mutmaßliches Amphetamin und Marihuana sowie mehrere Hundert Euro, bei denen es sich vermutlich um Dealergeld handelt. Der einschlägig polizeibekannte 37-jährige Türke wurde am Samstag mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft dem zuständigen Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3233976

  105. Wir brauchen GARNIX. Wir brauchen sichere Landesgrenzen. Case Closed.

    Als das Land, das das meiste Geld in der EU versenkt, brauchen wir wohl auch keinen zu fragen.

  106. Ja, das „Elend am Zaun“ kann man sehr gut ertragen!!

    Vor allem schon deshalb, weil nach spätestens 3-5 Tagen niemand mehr an irgendeinem Zaun stehen würde, wenn er weiß, dass dieser nicht zu passieren ist!!!!!

    Da braucht man auch keine Kinder mit Kulleraugen zu zeigen. Diesen könnt man nämlich effektiv über die UNHCR vor Ort in den Nachbarländern helfen. Fürs gleiche Geld übrigens einem Mehrfachen aller wirklich Hilfsbedürftigen.

    ___

    Kreuzer ist, wie zu erwarten, der einzig normal tickende Mensch in der Runde. Dem Rest kann nur noch ein Arzt helfen.

  107. Vor allem sagt Kreuzer 1:1 genau das, was von Sorch gestern sagte, nämlich dass millionenfach Gesetzesbruch begangen wird!
    Und dass 80% der Bürger die Obergrenze wollen!
    ========================
    Elmar hat heute wieder sehr schönes wellendes Haupthaar, ich würde ihn gerne einmal streicheln!

  108. Merkel muss ohne Mitleid mit ihrer Luegenstrategie
    gestoppt werden.

    Was sie antreibt ist zweitrangig, die Auswirkungen in Deutschland sind schon jetzt verheerend durch dem Abschaum dem sie aus Islamlaendern eingeladen hat. Sie wusste und weiss genau was sie tut.

    Merkel muss gestuerzt und anschliessend vor ein hohes Gericht – mit anderen Haupttaetern der Islaminvasion wie ihren Innenminister, dem Justizminister, natuerlich Fettbacke Gabriel und anderen Verantwortlichen Speichelleckern.

    MERKEL MUSS WEG, inzwischen untragbar geworden

  109. Warum kauft sich Frau Merkel nicht eine Sandbank in der Ostsee oder 30 ha Land und bezahlt den ganzen Scharass aus Ihrer eigenen Tasche und behelligt das DEUTSCHE VOLK nicht mit diesem riesen Schlamassel!!!!

  110. Die unterhalten sich da aber am Thema vorbei.
    Ich wollte hören, wie viel Zeit der Zonen-Trulla noch bleibt, und ob 5to12s Prognose richtig ist:
    März/April ist die Wachtel weg.

    Ich fühle mich verar§§§t!
    Da bleibt der Eimer erst mal leer.

  111. Lindner sagt lauter Sachen, die Frau von Storch gestern schon formulierte. FDP ist überflüssig.

  112. Plan A

    – Grenzen werden gesichert mit Wasserwerfern etc
    – Bundeswehr richtet in Mali und Afghanistan Lager ein
    – an der Landesgrenze wird niemand mehr reingelassen
    – kriminelle oder abgelehnte Asylanten werden sofort nach Afghanistan oder Mali ausgeflogen
    – stillgelehnte oder wenig genutzte Flughäfen werden zu Rückführungszentren umfunktioniert und integrationsunfähig Moslems werden ausgeflogen!

  113. Plasberg druckt auf Tränendrüse:
    können wir das Elend an der Grenze ertragen?

    Antwort:
    WENN DIE GRENZE GESCHLOSSEN IST,
    WIRD ES KEIN ELEND AN DER GRENZE GEBEN,
    weil es keinen Sinn macht, vor der geschlossnen Grenze zu stehen.

    Ansonsten, siehe das Leuchtturms der Demokratie (USA) mit der Mauer an der mexikanischen Grenze.

  114. Entweder bis 2022 nach noch eine Kanzlerin- Verlängerung.
    Oder die biologische Lösung im Jahre 201? oder 202?.

    Wie viel Zeit bleibt Merkel noch als Kanzlerin? Noch 7 Jahre wenn nichts dazwischen kommt.

    Bis dato werden wir hier ca. 20 Millionen Neubürger. Neue Städte mit Nahmen- Neu Alepo, Neu Damaskus, Neu Bagdad und haben ca. 22 Millionen neue Autos verkauft. Die Anzahl der Vergewaltigungen wird sich bei etwa 30 Millionen einpendeln, bevor alle Frauen Burkas tragen.

  115. Ja, diese Bilder müssen wir ertragen. Ich hab kein Problem damit. In Deutschland erfrieren jeden Winter arme Menschen. Denen sollten wir helfen, nicht irgendwelchen Halbwilden aus Islamien und Rückschrittstan.

  116. Gab es nicht vor 3 Wochen eine islamische Gruppenvergewaltigung in 12 restdeutschen Bundesländern?

    Ist dieser Terroranschlag kein Thema mehr?

  117. Morgen kommt bestimmt der Kauder mit Plan „A3“. Ich lach mich schlapp- was sind das alles für Nulpen!

  118. Auch immer wieder „schön“ zu beobachten, wie durch impertinenteste Art und Weise, diese Ekelfiguren, durch, Mimik und Gestik, Ihre Ablehnung anders, vernünftig, denkender Menschen in diesen Talkshows zum Ausdruck bringen!

    Die absolute Meisterin darin ist dieses unsägliche Anja Reschke! Ganz schlechte Kinderstube!

  119. Wir müssen vor allem die Probleme lösen, die wir lösen können.

    Und lösen können wir nur die Probleme an der deutschen Grenze.

    Alles andere ist illusorisch.

  120. @ #153 Bin Berliner (25. Jan 2016 23:17)
    „Schiffchen die von der Türkei Richtung Griechenland

    „richtung griechenland hort sich gigantisch eit an,
    ist aber nur politisch richtig,

    tatsaechlich liegen die griechischen insel
    in *schwimmentfernung* vor der tuerkei.
    mit nem handigen meltemi aufm katamaran
    machen die 20meilen in 1 stunde.

    oops, elmer broke geht ja ab –
    traut man dem haribo verkaeufer garnicht zu

  121. Geil ist ja immer das Schlagwort „Kontrolle zurückgewinnen“. Erstens hatte man die nie und zweitens ist das eine Bankrotterklärung sondergleichens.

  122. Plasberg kommt mit der Moralkeule…“Wollen Sie das sehen…“

    Hhmmm…die drücken sich genau so lange an den Zaun, bis sie gemerkt haben, dass es nichts bringt, dass man was zu Essen braucht und dass es das Essen im Rückreisezug gibt.

  123. #179 LEUKOZYT

    *Lach..ja klar! Tja, wer nicht schwimmen kann, der muss dann halt tauchen!

    Oder, man hat einen netten Papi, der lieber seine Zähnchen richten möchte, und deshalb an 5 Euro billigen Rettungswesten spart!

  124. @nicht die mama: Genau, dass verschweigen sie nämlich. Man braucht das nicht lange durchhalten. Die bleiben von alleine weg wenn sie merken das es hier nichts zu holen gibt.

  125. Wie man Grenzen sichert ?

    Durch Schusswaffengewalt. Ist doch ganz einfach. Man muss sich auch mal ehrlich machen.

    Warum tragen denn Polizisten Schusswaffen gegen die eigene Bevölkerung, bzw. zur Gefahrenabwehrung ?

    Also bitte. Das ist doch ziemlich einfach.

  126. „Die Menschen, die in Ungarn im Dreck lagen..“
    Gemeint sind die, die Essen und Trinken über die Bahngleise geworfen haben, weil sie nicht ihren Willen bekommen haben.

  127. #172 Eurabier (25. Jan 2016 23:22)

    Gab es nicht vor 3 Wochen eine islamische Gruppenvergewaltigung in 12 restdeutschen Bundesländern?

    Das waren doch nur ein paar leichte und kleine kulturelle Verschiedenheiten, die mit der Rekersche Armlänge in der Rubrik Willkommenskultur verschoben wurden.

    Ist dieser Terroranschlag kein Thema mehr?

    Doch!!!

    Brilon: Papierkorb in Flüchtlingsunterkunft brannte

    Brilon. In der Notunterkunft für Zuwanderer in Brilon ist es am Dienstag [22. Dezember 2015] gegen 23:15 Uhr zu einem kleinen Feuer gekommen. Die informierte Feuerwehr fand in einer der Toilettenräume einen Papierkorb aus Metall, in dem einige Papierhandtücher brannten.

    Die Flammen konnten sehr schnell gelöscht werden, verletzt wurde niemand. Dem Sicherheitsdienst war der Geruch des schwelenden Papiers aufgefallen, woraufhin die Rettungskräfte informiert wurden. Bei dem Vorfall ist es nicht zu einem Gebäudeschaden gekommen. Der Sachschaden liegt im Bereich von wenigen Euro. Die Bewohner der Notunterkunft waren zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

    Ein Brandermittler der Kriminalpolizei hat den Brandort bereits untersucht. Demnach muss davon ausgegangen werden, dass in dem Toilettenraum geraucht worden ist und die Zigarettenkippe nicht vollständig gelöscht in dem Papierkorb landete. Ein anderer Hintergrund des Brandes des Papierkorbes kann nach bisherigem Stand der Ermittlungen ausgeschlossen werden. Der Zugang zu der Notunterkunft ist nur nach vorheriger Kontrolle möglich.

    http://www.hsk-aktuell.de/brilon-papierkorb-in-fluechtlingsunterkunft-brannte-20151224.html

    Dazu ein Kommentar:


    Dr. med. Thomas Koch
    24. Dezember 2015 at 20:29

    Wieder so ein feiger Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim. Schämt euch. *Ironie off*

    http://www.hsk-aktuell.de/brilon-papierkorb-in-fluechtlingsunterkunft-brannte-20151224.html#comment-86854

  128. Der Brok gibt unumwunden das komplette Politikversagen der BRD zu. Chapeau!

    Brok wälzt mit dem „haltet den Dieb“-Gebrüll lediglich Schuld und Verantwortung von seiner EU-Bonzengenossenschaft ab.

    Wie war das noch mit EU-Kollegen wie Mogherini?

    Kommet, ihr Armen und mit Mühsal Beladenen, oh kommet doch all.

  129. @ #169 Schüfeli (25. Jan 2016 23:21)
    „weil es keinen Sinn macht“

    rationalitaet „sinn, fortschritt, schaffen“
    ist nicht weit verbreitet im islamischen kulturkreis

    irgendein kenner der sprenglaeubigen sagte mal
    „das rumziehen von weideplatz zu weideplatz
    liegt in deren genen, ist ethisch bedingt normal.

    DAS SIND NÄMLICH NOMADEN, BEDOUINEN, ZIGEUNER
    für die ist rumwandern normal

  130. Warum sollte man denn Waffen gegen die eigene Bevölkerung „notfalls“ am Mann haben, als Polizist….aber an den Grenzen kann man das Illegalen nicht zumuten….?

    Da läuft doch was falsch.

  131. Warum antwortet niemand dem auf die Mitleidsdrüse drückenden Plasberg, dass die Rabeneltern schuld sind, wenn eins ihrer Kinder erfrieren sollte. Und niemand anders.

    Man weiß doch, dass viele ihre Kinder als lebende Eintrittskarte missbrauchen. Zumindest gehört das zu deren Strategie.

  132. „Aber Frau Merkel wird doch auf dem Parteitag zugejubelt, und trotzdem lässt man sie nicht machen …“,
    LOL
    was ist das denn für eine dumme Tussi- die soll vom Spiegel sein?

  133. Ohohohohoho,
    Kotz-BROK(en) ist für Plan A2.
    Ist also auch abgesprungen.

    Wer ist noch mit Merkel?

  134. #200 Eurabier (25. Jan 2016 23:32)

    Vorsichtig!

    Habe neulich erst gelesen:
    Wenn ein Türke in Deutschland einen Kurden schlägt, dann wird das unter „Hassverbrechen“ geführt.

    Und alle Hassverbrechen werden unter „Rechter Gewalt“ subsumiert.

    Ob das so stimmt kann ich nicht sagen, aber es hört sich plausibel an.

  135. JETZT weiß ich woher ich diese Frisur kenne!!!
    = > Elmar trägt die abgelegten Perücken von Dieter Thomas Kuhn auf!!!

    Sozusagen A2 Frisur reloaded!
    ==========
    Interessant, was es auf amazon so alles gibt:
    HALB MENSCH HALB FERKEL – MERKEL
    Autoaufkleber
    von carstyle
    EUR 4,49EUR 2,49+ EUR 2,57 Versandkosten
    Nur noch 16 Stück auf Lager – jetzt bestellen
    http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_c_0_11?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=merkel+muss+weg&sprefix=merkel+muss+weg%2Caps%2C269&rh=i%3Aaps%2Ck%3Amerkel+muss+weg

  136. #202 Gedankenfreiheit (25. Jan 2016 23:32)
    Amann ähnelt sehr Merkel, man achte auf die Sprechmimik

    DER SPEICHEL hat die Inklusion auch schon umgesetzt. Wie das Bundeskanzleramt.

  137. „Wir schaffen das!“

    Das musste ja kommen, running Gags gehören schliesslich in jede Komödie.

    Merkel sollte die Merkellaise zur Nationalhymne erklären, alternativlos, damit wir immer daran erinnert werden, dass wir das schaffen.

  138. #201 John Farson (25. Jan 2016 23:32)
    Die Dame vom Lügel hat ein Männerproblem.

    Mit solcher Visage ist es nicht verwunderlich.

    Solche Fresse im Fernsehen zu zeigen ist die Veruntreuung der GEZ-Gelder.

  139. In 80% von Syrien wird nicht gekämpft.. Aber wir müssen alle aufnehmen, anstatt die in den friedlichen Teil gehen..
    Aber der Diktator Assad muss natürlich weg. Stattdessen will Steinmeier nun mit Al Nusra an den runden Tisch.. Schilda reloaded..

  140. Spinnt Oppermann? Es kommt eine kleine Gruppe von Familienangehörigen? Ist das eine Karnevalssendung?

  141. #198 IslamTourette (25. Jan 2016 23:32)

    Die Runde zeigt nur wieder deutlich:

    Man muss sich mit dem Untergang abfinden.

    War ab 1943 ähnlich!

  142. Wenn man weiss, wer der Papa oder die Mama des Muffels ist, dann weiss man doch auch, wohin man den Muffel zurückschicken kann.

    Oppermann hat ein Logikproblem.

  143. Herr Oppermann von der SPD kann das Lügen mal wieder nicht lassen.

    Oppermann, hören Sie mit dem Belügen ihrer Wähler auf!!!

    „Familiennachzug“, mindestens 3-4 Angehörige, NEIN DANKE!!!

  144. So könnte man die Landnehmer gut reinlegen. Man sagt Ihnen, sie dürfen ihre Bagage nachholen und wenn sie dann sagen wo man die erreichen kann, schiebt man sie dahin ab.

  145. Oper(etten)-Mann:
    wenn Familienmitglieder nachziehen, dann klappt die Integration besser.
    Für MUFLs zumindest ein Elternteil.
    Also, noch ein Paar Millionchen und noch ein Paar Milliardchen.

    Der CSU-Mann macht den Idioten platt.
    Danke.

  146. @ #26 Lichterkette (25. Jan 2016 21:57)

    Merkel wird De Maizière ihren Machtgelüsten opfern. Da hat sie von ihrem Idol, Zarin Kath. d. Gr., gut gelernt. Nur, daß sie die Männer nicht umbringen läßt.

  147. Glaubt der Oppermann eigentlich selbst was er da erzählt? Es kommen nur 20.000 beim Familiennachzug weil im Jahr vorher (2014) auch nur 20.000 gekommen sind. Was für ein geistesbefreiter Mensch!

  148. In diesen Bescheuerten, billigen, Alien – Filmen, ist es doch immer so, dass wenn alle in der Kleinstadt durch – drehen und irgendwie merkwürdig sind, stellt sich zum Schluss immer heraus, dass die von nem Alien besessen waren.

    Mal nen Test, auf extraterrestrische Viren oder Bakterien anordnen!

  149. zu Plasberg :

    – Elmar Brook, der Prototyp eines bräsigen, überbezahlten,weltfremden EU-Bonzen der Probleme, die er seit Jahren kennt, auf Steuerzahlerkosten aussitzt.

    – Edathy’s Oppermann : Antwortet auf Plasbergs Fragen nicht, ein absoluter Asylantenfreund. Ein Bruder im Geiste von Stegner. Die mit Abstand schwächste Vorstellung aller Teilnehmer.

    – Lindner : Opportunist. Will unbedingt seine 5% erreichen und verspricht und argumentiert nur unter diesem Aspekt. Der sagt heute dies und morgen das, je nach Windrichtung. FDP eben. Heute Abend ist er „rechts“.

    – Thomas Kreuzer (CSU) : Klare Worte, sachlich, logisch, kompetent, z.B. seine Aussagen zum Thema Familiennachzug.

    – Spiegel-Tusse : Lohnt nicht zu kommentieren.

    Plasberg : Das obligatorische Foto mit dem Knopfaugenkind vor dem Metallzaun durfte natürlich nicht fehlen.
    Publikum : Immerhin realitätsnäher als gestern bei Anne Will.

  150. FDP Looser mimt den Staatsmann und führt dabei deutlich vor, warum niemand mehr seine Partei braucht.

  151. @ #222 nicht die mama (25. Jan 2016 23:41)

    Zu mind. 95% Ankerknaben u. -männer.

    Muselmanen schicken doch nicht alleine ihre Kopftuchtöchter in Kuffarländer!

  152. Das sollte man festhalten: Oppermann sagt voraus, dass als Familiennachzug für 1,1 Millionen „nur eine kleine Gruppe von Menschen“ kommen wird. Weil das ja Monate dauern wird, bis die kommen können …!

    Man braucht wirklich starke Nerven, um diese gequirlte Sch…. zu ertragen.

  153. csu mann:
    „1x muffel kostet 50.000 eur/a.
    muffel sind minderjaehrige, die in die haende
    von diesen schleusenwaertern gelegt werden.“

    fdp lindenmann:
    kriegs-f-linge sind keine asylinge.
    menschlinge muessen chance zum legalen
    aufenthalt bekommen.

    spd-ploppermann:
    einwanderungsgestz waere schritt nach vorn.
    (und wer vehindert das mit „humanen gruenden“)

  154. #232 Eurabier (25. Jan 2016 23:43)
    Ein Mufl kostet den Steuerzahler also 50.000 Euro jährlich, das Gehalt eines Facharbeiters!

    50.000 € p.a. für einen deutschen Arbeiter?!
    Wo soll das sein?

  155. Was ist eigentlich aus Merkel geworden? Sollte es nicht um die Zukunft der großen Vorsitzenden gehen?

  156. Oppermann offenbart die bedingungslose Kulturfremde-rein-Politik der SPD.

    Auch Ausgebildete sollen nach Ende des Krieges zurück, denn wer soll sonst das kaputte Land und eine Demokratie aufbauen?

    Das war übrigens Teil der Entwicklungshilfe für Afrika, Stipendiaten in die Unis.
    Nur dass die Egos nach ihrem Studium lieber in Deutschland blieben.

  157. #214 Leukozyt
    Ich vermute ja schon lange, dass die CIA ihr in Elmau was in den Tee gemischt hat. Seit den Tagen vor der wunderschönen Bergkulisse hat sie eine gehirnzersetzende Substanz in sich. Der geistige Zerfallen ist nicht mehr ZU übersehen.

  158. Irgendwie muß ich bei dem Stichwort „Familie“, an die heutigen Schlagzeilen um die Razzia in Köln denken ….
    Familien = Großfamilien ???

  159. #238 Das_Sanfte_Lamm (25. Jan 2016 23:46)

    Ein Mufl kostet den Steuerzahler also 50.000 Euro jährlich, das 1.25fache Gehalt eines Facharbeiters!

    🙂

  160. #232 Eurabier

    Aus was setzt sich diese Horror Summe zusammen?

    Das übersteigt doch jedwedes Harz Geld?

  161. Lindner ist echt süß. Adrett, eloquent.. Man könnte glatt auf den Gedanken kommen, er hätte was zu sagen.

  162. Oper(etten)-Mann:
    wer sich bemüht (im Sinne der Selbstmörder Partei SPD), darf unabhängig vom Asyl-Status bleiben.
    Also, noch ein Paar Millionchen und noch ein Paar Milliardchen.

    Lindner nickt verständnisvoll zu.
    Will strategische Einwanderung.
    Der soll in seinem Grab weiter vergammeln.

  163. Ob HAF oder Phoenix – es geht nur um Parteiengezänk und Fremdlinge!

    Kein Wort über uns, das deutsche Volk!

  164. #239 John Farson (25. Jan 2016 23:46)

    Was ist eigentlich aus Merkel geworden? Sollte es nicht um die Zukunft der großen Vorsitzenden gehen?

    Jetzt, wo Sie es sagen!

    Merkel kam in der Tat kaum vor!

  165. Die Leute sind den Zirkus leid. Dieser ganze Quatsch ekelt die Leute an….

    3 Landtagswahlen und 2017 Bundestagwahl…und dann werden sich alle umschauen.

    Das Volk ist sauer um seiner kindlich agierenden, heftig alimentierten Dickbäuchen….

    Gerade so Personen wie Brok…man google mal das Bild wo er sich den Teller vollschaufelt, werden sich warm anziehen müssen.

    Natürlich werden Köpfe rollen….

    Entweder Rente oder Ayslanten….ist ziemlich einfach…

  166. Das ist ein elender Haufen dreckiger Lügner. Ich hab bis jetzt keine einziges wahres Wort gehört. Die setzen unberührt der Tatsachen die Volksverdummung der vergangenen Monate fort. Daß die Menschen sich das bieten lassen, wirft auch kein gutes Licht auf die Zuschauer.

  167. Es wird eine Zeit anbrechen, in der diese unfähigen Flaschen allesamt ausgetauscht werden. Ebenso das hündische Klatschvieh, das seit Jahren seinem eigenen Untergang applaudiert.

  168. #247 Bin Berliner (25. Jan 2016 23:47)

    Psychologen, linksgrüne Sozialarbeiter, Integrationshilfen, Unterkunft, Genesungskosten verprügelter Polizisten, Traumabehandlung vergewaltigter Mädchen und ausgeraubter Rollstuhlfahrer….

  169. ist brigitte büscher doch noch schwanger ?

    hassan ahmet kann ich unterscheiben.
    konvertierter moselm, und das vorgelesen !!

    gute auswahl, sehr realistisch m e

  170. …und Merkel hat auch einen Heiligenschein, macht aus Wasser Wein und kann übers Wasser gehen…

    🙄

    Bitte, weck mich jemand auf, es muss ein schlechter Traum sein.

  171. #244 John Farson (25. Jan 2016 23:47)
    Lindner ist echt süß. Adrett, eloquent.. Man könnte glatt auf den Gedanken kommen, er hätte was zu sagen.

    Man könnte direkt auf die Idee kommen, bei der nächsten Wahlfäl……
    Wahl die FDP wie in Hamburg wieder ins Parlament zu hieven – zur Not geht das auch völlig ohne jedes Wahlprogramm, wie man in Hamburg sehen konnte.

  172. Oh, Blasebalg kommt zum Thema zurück. Kam bestimmt aus dem Knopf im Ohr, dass wir nun genug Kulleraugen gesehen und Schuld eingeimpft bekommen haben. Jetzt noch 9 Minuten zarte Kritik an der Mutter der Gläubigen.

  173. #259 Eurabier

    Scheiße nochmal! Danke! Klar! Meine Güte, täglich reißt man sich den…auf…!

  174. A-Plan; B-Plan was weiß ich Plan.

    Ich plädiere für den K-Club Plan.

    1. Eine Mauer um Deutschland. Doppel so hoch wie früher und schön glitschig.

    2. First Line of Defense. Wasserwerfer, bei denen die Drossel der Wurfmengenbegrenzer rausgeschmissen wurde.

    3. Last Line of Defense. Auf der Mauerkrone automatische Phalanx CIWS Geschütze; Schußkadenz 4500 Schuß in der Minute. Achtung wichtig geladen mit Kunstoffkugeln, gefüllt mit Pfefferpulver. Wir sind PI, keine Killer.

    4. Ständige Luftbrücke in die Maghrebstaaten und Nordafrika. Bei Verweigerung der Landerlaubnis Abwurf der Eindringlinge mittels Lastenfallschirm.

    Ironie off

  175. Nach dem Abitur im Jahre 1966 am Gymnasium Theodorianum in Paderborn[4] studierte Brok ohne Abschluss Rechtswissenschaft und Politikwissenschaft an der University of Edinburgh. (wikibloedia)

  176. Oppermann ist ein charakterloser Speichellecker…daß ist meine Meinung!
    …und ein Fähnchen im Wind ist er auch.

  177. Hören diese Individuen eigentlich noch selbst reden? Es geht nur um Stimmen…Stimmvieh!

    Mir reicht das für heute! Einen schönen Abend noch!

  178. Aber was Lindner sagt stimmt und das ist auch meine Befürchtung. Nach dem Modell Schweden : GroKo forever.
    Wir sitzen in der Falle, auch wenn wir AfD wählen.

  179. Lindner kennt seine Kollegen ganz gut…nur: Warum sollte irgendwer dann seine Kleinpartei wählen? Der Rest würde ja nur koalieren und die FDP hätte nichts zu sagen…

    🙄

  180. @ #267 VivaEspaña (25. Jan 2016 23:53)
    „an der University of Edinburgh. “

    ich seh an elmers roter nasenspitze,
    dass er sich mehr als touristischer wichtigtuer
    in den highland und inseldestillen rumtrieb.

    slainthe

  181. #263 Das_Sanfte_Lamm (25. Jan 2016 23:51)

    #244 John Farson (25. Jan 2016 23:47)
    Lindner ist echt süß. Adrett, eloquent.. Man könnte glatt auf den Gedanken kommen, er hätte was zu sagen.

    Man könnte direkt auf die Idee kommen, bei der nächsten Wahlfäl……
    Wahl die FDP wie in Hamburg wieder ins Parlament zu hieven – zur Not geht das auch völlig ohne jedes Wahlprogramm, wie man in Hamburg sehen konnte.
    ————————————–

    Genau. Miss Bein ins die Bürgerschaft !
    Keine ! Fotomontage. In Hamburg ist Karneval eher nicht so angesagt. Trotzdem :

    http://www.mopo.de/hamburg/politik/typwechsel–nanu–was-ist-mit-katja-suding-passiert–23426312

    Katja, ja, ja, ja 😉

  182. Das ist ja widerlich: eine einzige Bande von Klünglern und Arschkriechern. Und denen will man sein Silberbesteck anvertrauen? Oder gar die Zukunft seines Landes?

  183. !!! ACHTUNG !!! AKTUELL !!!

    Antifa (? oder Muslim-Verbände?) steigert / steigern Militanz:

    PKWs von Pegida-Teilnehmern in Dresden in Brand gesteckt:

    https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=pegida+autos+angez%C3%BCndet

    Bitte gebt auf eure Fahrzeuge acht! Abstimmung, Kommunikation, Organisation von Sicherheitsleuten ist die halbe Miete.

    Denkt dran: Die Linksterroristen sind junge Schnösel mit irre viel Zeitüberhang (Langzeitstudenten, Sozialtypen, Langhaargammler, die üblichen Verdächtigen). Die können auch beobachtend Personen und Fahrzeuge zuordnen.

    Ich würde mich – solange Merkel die Kanzlerin mimt und in zahlreichen Bundesländern noch Rot-Grün regiert- nie und nimmer auf die „Polizei“ verlassen. Die kommt ja bekannterweise auch erst, wenn der Mord bereits verübt wurde.

  184. #261 LEUKOZYT

    Guter und wichtiger Punkt:

    Jeder Exmoslem kotzt doch bei diesem Thema genauso ab wie jeder gebürtige Europäer. Diese Leute wissen nur zu genau, warum sie mit dem Islam nie wieder etwas zu tun haben wollen. Und sie wissen auch, dass Angela Merkel den Islam gerade millionenfach importiert.

  185. #275 John Farson (25. Jan 2016 23:59)
    Wir sitzen in der Falle, auch wenn wir AfD wählen.

    So isses.

  186. Unerträgliche Merkel-Schleimerei. Denen ist nicht klar, dass Merkel durch ihre Rechtsbrüche das Vertrauen in den Staat zerstört.

    Es ging die ganze Zeit um Befindlichkeiten von Parteien und Ausländern. Nicht um die Bürger, Wähler, Steuerzahler, die die Party erdulden und bezahlen sollen.

  187. Jetzt Phoenix.

    Da ist diese Grüne Peter. Die ist unglaublich hässlich, speziell auch in dem was sie sagt.

    Alle Eimer werden doch noch ihrem Zweck zugeführt. Leider alle auf einmal.

  188. ZEIT ist unser Freund.

    Diese ganze Asylindustrie, die sich gerade die Taschen vollmacht, ist eine brotlose Kunst.

    Sobald ein neuer Wind weht, werden die H4 ler in Brot und Lohn kommen und diese ganzen Spinner von LGBT bis Rapefugees welcome arbeitslos….

    Einfach abwarten. Der Kessel dampft schon….

  189. Und wie lange Angela-Antoinette noch bereichernden Kuchen empfehlen kann, hat natürlich niemand vorherzusagen gewagt…tolle „Elite“.

    Dass es mit dem derzeitigen politischen Personal keine Palastrevolution geben wird und dass Angie an ihrem Thron klebt wie Bärenmist, wussten wir vorher auch schon.

  190. Ich kann die Sendung „leider“ nicht gucken, ich habe keinen Volksempfänger mehr. Politikdarsteller schauspielern also mal wieder für´s Volk im TV, und das mehr schlecht als recht. Fest steht: Das Regime will die Umvolkung mit Drittweltabschaum. Das Projekt läuft seit Jahren und ist noch nicht abgeschlossen! Das Regime sitzt fest im Sattel, warum sollte es jetzt das Projekt abbrechen, nur weil das Volk mault??? Daher meine Prognose, daß das noch eine Weile so weiter geht. Sagt mir einen einzigen Grund, warum das Regime jetzt das Umvolkungsprojekt abbrechen sollte! TV-Sendungen wie diese sind nur Empörungsmanagement. Solcher Dreck hat nicht mal Unterhaltungswert.

  191. Nein echt, das sieht aus als hätte sie eine Plantage im Gesicht.

    Da hilft noch nicht einmal die 5kg Einheit Spachtelmasse.

  192. Fazit der Sendung.

    Erkenntnisgewinn: NULL.

    CSU-Mann war gut.
    Systemlinge waren wie gekocht,
    haben jedoch für volle K-Eimer gesorgt (insbesondere Blaszwerg).
    Merkel wurde aber von keinem richtig verteidigt.

    Eindruck bestätigt:
    das System hat fertig und furzt nur lau-warme Luft.
    Sein Ende ist nah.

  193. @Islam Tourette: Ich sag ja: HD ist nicht immer ein Vorteil. Aber das scheint eh eine Eigenheit der GrünInnen zu sein. Roth, Hitler Eckhardt und Peters.. Alles so hässliche Frucken.

  194. #275 John Farson (25. Jan 2016 23:59)
    Wir sitzen in der Falle, auch wenn wir AfD wählen.

    Im Falle, dass die AfD bei den nächsten Wahlen 10% erhält, kommen großer Dreier-Koalitionen aus CDU-SPD und – je nach Bedarf – der FDP oder den Grünen, jede Konstellation bringt 60% und mehr für die Blockparteien.
    Von daher mag es zwar achtenswert sein, dass die AfD sich ins Zeug legt, grundsätzliches ändern wird es aber nichts.

  195. Gäste von Frau Merkel!?

    Meschede: Von 8 Personen zusammengeschlagen

    Meschede. Am frühen Sonntagmorgen [24. Januar 2016] meldete sich um kurz vor 06:00 Uhr ein Mann bei der Polizei und berichtete von einer Körperverletzung, zu der es gegen 04:45 Uhr am Ruhrplatz in Meschede gekommen ist.

    Der 22-Jährige berichtete, er sei um diese Uhrzeit von einer Diskothek über den Ruhrplatz nach Hause gegangen. Plötzlich seien mehrere Männer, vermutlich bis zu acht Personen, von hinten auf ihn zugekommen und hätten grundlos auf ihn eingeschlagen. Als der 22-Jährige zu Boden ging wurde er noch mehrfach getreten. Außerdem wurde er im Gesicht leicht mit einem Messer verletzt. Anschließend ließen die Unbekannten von ihrem alkoholisierten Opfer ab und flohen. Eine Behandlung der Verletzungen durch einen Arzt war zunächst nicht erforderlich.

    Der Angegriffene konnte zwei der Angegriffenen beschreiben: Beide höchstens 25 Jahre alt. Sie sollen eine hellbraune Hautfarbe haben und waren insgesamt dunkel gekleidet. Beide Männer trugen Kapuzen. Eine Person hatte einen Drei-Tage-Bart, der zweite eine Vollbart. Alle Täter unterhielten sich in einer für das Opfer unverständlichen Sprache. Die Gruppe wirkte auf den 22-Jährigen südosteuropäisch oder nordafrikanisch.

    Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. In diesem Zusammenhang werden mögliche Zeugen gebeten, unter 0291/90200 Kontakt mit der Polizei Meschede aufzunehmen. Insbesondere ein Taxifahrer, der in dem Bereich unterwegs gewesen sein soll und die Tat beobachtet haben könnte, wird gebeten, sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen.

    http://www.hsk-aktuell.de/meschede-von-8-personen-zusammengeschlagen-20160125.html

  196. es ist keiner in Sicht, der Merkel stürzen würde.
    Schröder stellte 2mal die Vertrauensfrage. Das ist für Merkel undenkbar.

    Also bleibt Merkel im Amt, bis sie stirbt:

    – 1. durch ein Attentat
    A eines Patrioten (Stauffenberg)
    B eines irren Einzeltäters (Lee Harvey Oswald)
    – 2. durch Suizid (Hitler)
    – 3. durch plötzliches Ableben (zB Schlaganfall wie Stalin)

  197. @Das sanfte Lamm: Ich weiß. Und egal was die AfD an Vorschlägen und Gesetzesänderungen vorlegt, sie werden es aus Prinzip blockieren. Dann werden sie sich hinstellen und sagen : Seht ihr, die AfD hat nur heiße Luft. Schaffen tut sie nichts.

    Ähnlich geht es (zum Glück) Den Linken. Die halten immer ganz tolle Reden, aber niemand nimmt sie für voll.
    Bevor sich was ändert müssen erst noch mehrere schreckliche Dinge passieren.

  198. Nach Blaszwerg eine Reportage über Proteste gegen Vergewaltigung vom russischen Mädchen Lisa in Berlin.

    Lügenpresse / Polizei bestreiten alles:
    einvernehmlicher Sexual-Kontakt mit 13-Jähriger – was soll das?

    Wer weiß mehr?

  199. #256 Dr. Real Copycat

    Gerade so Personen wie Brok…man google mal das Bild wo er sich den Teller vollschaufelt, werden sich warm anziehen müssen.

    Also, ich bitte Sie!!
    Schönste Frisur: Elmar!
    Schönster Schlips: Elmar!
    Schönster Schnauz: Elmar!
    Schönste Augen: Elmar!
    Voluminöseste Halspartie:Elmar!
    5:0 – glatter Homerun!
    Gucken Sie mal hier:
    http://www.schleckysilberstein.com/wp-content/uploads/2014/02/Brok-Morgenmantel.jpg
    ( Das Fress-Sack Foto fand ich grad nicht… sorry)

  200. #295 Das_Sanfte_Lamm (26. Jan 2016 00:11)

    Als ob es nur um die nächste Bundestagswahl geht. Es glaubt doch keiner im Ernst, dass angesichts der ungebrochenen Flüchtlingswut (s. auch Familiennachzug) in den nächsten Jahren nach der Bundestagswahl alles wieder gut wird.
    Die politische Lage wird sich auch bei Neuauflage der GroKo weiter zuspitzen. Dazu wird es im Alltag immer heftigere Probleme mit den „Neubürgern“ geben. Spätestens dann wird die CDU auch Auflösungserscheinungen zeigen. Neuwahlen wären die logische Folge.
    Dann kann die AfD weiter wachsen……..

  201. Die Peters sieht aber wirklich aus wie ein brüchiges Monument. Wenm man der auf den Hinterkopf schlägt, braucht man anschließend einen Staubsauger.

  202. #297 Klarerdenker (26. Jan 2016 00:13)
    es ist keiner in Sicht, der Merkel stürzen würde.
    Schröder stellte 2mal die Vertrauensfrage. Das ist für Merkel undenkbar.

    Also bleibt Merkel im Amt, bis sie stirbt:

    – 1. durch ein Attentat
    A eines Patrioten (Stauffenberg)
    B eines irren Einzeltäters (Lee Harvey Oswald)
    – 2. durch Suizid (Hitler)
    – 3. durch plötzliches Ableben (zB Schlaganfall wie Stalin)

    Hört endlich auf, Euch an der Person Merkel abzuarbeiten, die führt die Richtlinien der Thinktanks aus, die die Massenansiedlung von Primitivkulturen klar vorgaben.
    Wenn Merkel weg ist, wird der/die Nachfolger/in genauso weitermachen.
    Von daher ist de Fokussierung auf Merkel völlig vertane Zeit.

  203. Wieviel Zeit Mad Mama noch bleibt, wurde natürlich heute nicht beantwortet, war wohl auch nicht wirklich beabsichtigt.

    Da bleib ich mal bei meiner eigenen Schätzung:

    Wenn spätestens im März/April die erste halbe Million Eindringlinge erreicht ist und die letzte Turnhalle der Republik vollgestopft und die ersten Rapefugees vor dem Reichstag campieren, packt die Schleuserkönigin ihre Koffer.
    Spätestens.

  204. gerade hat diese Peters auf Phoenix „Schießbefehl“ gesagt.

    Die Alte ist krank.

    Ein hässliches, fettes, verpickeltes Stück Dreck.

    Trotz dickem Make up sieht man dutzende Pickel.

    Kann die sich nicht wenigstens mal liften lassen wie die Klöckner?

    Ich fordere: Grüne Politikerinnen müssen HD tauglich gemacht werden!
    Damit der deutsche Michel weniger kotzen muss:

    Verschönerung durch OPERATIVE MASSNAHMEN bei Claudi Roth, Peters, Künast!!!

  205. @Johann
    Das stimmt auch. Die AfD kann weiter wachsen, wenn sie in den Parlamenten ist. Uns muss halt nur bewusst sein, dass wir bis dahin noch viel werden erdulden müssen. Tote inklusive.

  206. Am Rande von Pegida-Demo: Zahlreiche Autos angezündet

    In Dresden wurden auf einem Parkplatz, auf dem Pegida-Demonstranten ihre Autos abstellen, 11 Fahrzeuge in Brand gesteckt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

    11 AUTOS !!

    Es wird zeit diesen Verbrechern die Stirn zu bieten.
    Wäre mein Auto dabei , ich hatte ihren Treffpunkt zerlegt ……

  207. 195 LEUKOZYT (25. Jan 2016 23:30)

    @ #169 Schüfeli (25. Jan 2016 23:21)
    „weil es keinen Sinn macht“

    rationalitaet „sinn, fortschritt, schaffen“
    ist nicht weit verbreitet im islamischen kulturkreis…
    DAS SIND NÄMLICH NOMADEN, BEDOUINEN, ZIGEUNER
    für die ist rumwandern normal

    Wenn Nomaden wegen Zaun nicht weiter kommen, dann gehen sie woanders.
    Das ist der Sinn der Übung.

  208. @ #293 Das_Sanfte_Lamm (26. Jan 2016 00:11)
    „grundsätzliches ändern wird es aber nichts.“

    2x grosse und 1x kleine unter einen hut bringen,
    bei den problemen und loesungsdifferenzen,
    ist fast unmoeglich, jedenfalls auf dauer.

    davon finde ich 4 jahre legislaturzeit zum eingewoehnen, optimieren, ggf austauschen sinnvoll,
    um eine basis an vernetzung, routine, wissen
    in ruhe und euphorie aufbauen zu koennen.
    um dann 2021 voll losschlagen zu koennen.

    davon ab, treibt die afd programmatisch
    alle anderen bereits jetzt zum handel vorwaerts.
    sie hat selbst als apo schon politischen einfluss

  209. Wie man in Frankreich und England sieht, muss die AfD nicht sofort an die Regierung kommen, damit sich etwas ändert. UKIP und Front National treiben die Regierungen vor sich her. So wird das hier auch.

  210. @Leukozyt
    Ja jetzt treibt die AfD. Schauen wir mal was im Parlament passiert, wenn sie auch was zu verlieren haben.
    Irgendwie hab ich so meine Zweifel das die AfD eine Dauerlösung ist. Mich würde es nicht wundern wenn da noch jemand anders kommt

  211. #296 lorbas (26. Jan 2016 00:13)

    Gäste von Frau Merkel!?

    Hier auch, es ist zum Verzweifeln! In den kleinsten Käffern Frauenbelästigungen am laufenden Band, und es sind IMMER Neger! Bekannte von mir sind dort hingezogen, weil es so schön ruhig ist…!
    Was ich hier absolut nicht verstehen kann, wieso wird nicht rigoros und konsequent dieser verdammte Abschaum gesucht, das ist doch dermaßen charakteristisch und wiederzufinden in dem Kaff!!! Lest mal:
    „23-jährige Frau von drei Unbekannten belästigt
    25.01.2016 – 14:59
    Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Eine 23-jährige Frau wurde am Sonntagabend auf dem Nachhauseweg von drei unbekannten Männern belästigt. Nachdem sie gegen 19.20 Uhr an der Haltestelle Jacobsstraße aus der Bahn ausgestiegen war und in Richtung Seeweg gelaufen war, bemerkte sie, dass ihr drei dunkelhäutige Männer folgten und immer näher kamen. Als sie auf ihrer Höhe warten, wurde die 23-Jährige von diesen in anzüglicher Weise angesprochen. Einer der Männer fasste sie zunächst an der Schulter, drehte sie zu sich und drückte sie schließlich gegen eine Hauswand. Dabei machte er deutliche Kussgeräusche und -bewegungen. Als die Frau sich zu wehren und laut zu schreien begann, entfernten sich die drei Männer eilig in Richtung Handelsstraße.
    Die drei Männer werden wie folgt beschrieben:
    Täter 1:
    – ca. 25 bis 28 Jahre
    – ca. 195 cm groß
    – Schwarze Hautfarbe
    – Schwarze Haare, Dreadlocks, ähnlich einer Palme nach oben
    gebunden
    – wirkte schlaksig, ca. 70 bis 75 kg
    – war bekleidet mit einem Kapuzenpulli, vermutlich grau
    – trug eine Baggyjeans und Turnschuhe
    Täter 2:
    – ca. 25 bis 28 Jahre alt
    – ca. 175 cm groß
    – Schwarze Hautfarbe
    – kurze, krause Haare, Farbe schwarz
    – sportlich gekleidet mit Kapuzenpulli
    – trug Turnschuhe
    Täter 3:
    – ca. 25 bis 28 Jahre alt
    – ca. 175 cm groß
    – Schwarze Hautfarbe
    – etwas längere krause Haare, schwarz
    – ähnliche Kleidung wie die beiden anderen Täter

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3233998

  212. #275 John Farson (25. Jan 2016 23:59)

    Nach dem Modell Schweden : GroKo forever.
    Wir sitzen in der Falle, auch wenn wir AfD wählen.

    51% AfD ist das einzige, was Besserung verspricht. Klingt populistisch, aber es ist so.

    Da aber 51% AfD niemals kommen wird, werden wir den großen Kampf und eine lange Zeit der Finsternis bekommen. Wovor wir uns alle fürchten wie das Karnickel vor der Schlange.

    Tja, liebe Deutsche, Ihr habt die Wahl: 51% AfD und dann ein hochkonzentriertes Krisenmanagement, oder 15% AfD und anschließend mit Mistforken gegen sturmgewehrbewehrte „junge Männer“ kämpfen. Ihr habt die Wahl… Nein, Ihr habt keine Wahl, Ihr seid noch nicht mal aufgewacht.

  213. #301 johann (26. Jan 2016 00:18)
    Als ob es nur um die nächste Bundestagswahl geht. Es glaubt doch keiner im Ernst, dass angesichts der ungebrochenen Flüchtlingswut (s. auch Familiennachzug) in den nächsten Jahren nach der Bundestagswahl alles wieder gut wird.
    Die politische Lage wird sich auch bei Neuauflage der GroKo weiter zuspitzen. Dazu wird es im Alltag immer heftigere Probleme mit den „Neubürgern“ geben. Spätestens dann wird die CDU auch Auflösungserscheinungen zeigen. Neuwahlen wären die logische Folge.
    Dann kann die AfD weiter wachsen……..

    Ja.
    Ich hatte schon einige Male provokant die Frage an die AfD-Anhänger gerichtet, wie die sich die Lösung vorstellen, wenn – wie zu erwarten ist – mindestens 5-6 Mio. „Flüchtlinge“ hier sein werden.
    Als Antwort kamen nur Ausflüchte und Drucksen – selbst die NPD eiert bei dem Thema nur rum Und jeder kennt die einzige Antwort um diese Frage, spricht sie nur nicht aus.

    Darum jetzt nochmal ganz konkret die Frage:

    Wenn, was ich wie jeder andere, der realistisch denkt, kommen sehe, in 3 Jahren nach vorsichtigen Schätzungen 5-6 Mio. sogenannte „Flüchtlinge“ hier seine werden und dadurch das Rechts- und Staatswesen erodiert, was will die AfD im Falle eines Wahlsieges konkret tun?

    Kein Rumeiern, sondern Butter bei die Fische.

  214. Merkel wird rechtzeitig in ihr Fluchtexil abhauen.

    Noch bevor die riesige IS-Terrorarmee flächendeckend zuschlägt (Europol hat bereits gewarnt!), die Merkel durch die vollkommen offenen Grenzen nach Deutschland gelassen hat.

  215. Ich sehe derzeit in der AfD auch nicht die Lösung. Und vor allem sehe ich niemanden vom Format einer LePen und nicht mal annähernd einen vom Format Geert Wilders. Björn Höcke vielleicht, aber den wird man klein halten, innerhalb der Partei. Zudem fraglich ob das Volk schon bereit für jemanden dieses Kalibers ist.
    Das kommt aber noch.

  216. @ #307 Schüfeli (26. Jan 2016 00:21)
    „Wenn Nomaden wegen Zaun nicht weiter kommen, dann gehen sie woanders. Das ist der Sinn der Übung.“

    verzoegernder stopp, aber das ziel bleibt.
    also nicht marokko via frankreich nach germoney
    sondern marokko via ankara und gre nach ger.

    aussengrenzen, staatsgrenzen, hinterlandkontrolle,
    wenn noetig auch auf strasseund bei verdacht.

    visum, buergen, hpfl-versicherung, mindestsprache
    und rueckflugticket/kreditkarte nur in botschaft.

    brd-eintritt nur mit vollstaendigen papieren,
    als basis auch fuer asylpruefung, max in 48 stunden.
    diebstahl, grabschen, spucken, nichtbenimm > raus.

    wer so legal kommt, darf kommen.
    wer damit probleme hat, darf andere staaten fragen

  217. #303 Das_Sanfte_Lamm (26. Jan 2016 00:19)

    Hört endlich auf, Euch an der Person Merkel abzuarbeiten, die führt die Richtlinien der Thinktanks aus, die die Massenansiedlung von Primitivkulturen klar vorgaben.
    Wenn Merkel weg ist, wird der/die Nachfolger/in genauso weitermachen.
    Von daher ist de Fokussierung auf Merkel völlig vertane Zeit.

    FALSCH.

    Merkel ist zum Symbol des bunten Wahnsinns geworden.
    Im Prinzip ist sie schon politisch tot, aber diese verwesende Leiche lockt Millionen Invasoren und vergiftet das Land.
    Sie muss endlich begraben werden.
    Das ist die dringende Frage der elementaren politischen Hygiene.

    Jemand, der nach Merkel kommt (wahrscheinlich Schäuble) wird den Wahnsinn bremsen.
    Freilich wird die Masseneinwanderung weiter gehen solange das bunte System existiert, aber nicht mit solchem katastrophalen Tempo.

    Für die Heilung braucht man eine anti-globalistische Volksrevolution, die aber (noch) nicht in Sicht ist.
    Ich glaube allerdings, dass sie im Ausland beginnt (wenn sie überhaupt stattfindet).

  218. #194 VivaEspaña

    Herr Brok hat die Haare schön.

    Wie, Herr Brok? Das war doch Horst Schlemmer aka Hape Herkeling und beim nächsten HaF kommt er als Königin Beatrix.

    Spass beiseite so sah ich die Protagonisten:

    Thomas Oppermann: Wie man ihn kennt. Überheblich, selbstherrlich und zu keiner Selbstreflexion fähig.

    Thomas Kreuzer: Gut aber ohne Valium käme er besser rüber.

    Melanie Amann: Passt zu ihrem Chef. Morgen gibts ne fette Gehaltererhöhung. Sie wird aber trotzdem unbefriedigt aus der Wäsche schauen. Weil sie nicht anders kann.

    Christian Lindner: Möchte auf den AfD-Zug aufspringen, bleibt aber auf den Gleisen liegen.

    Elmar Brok: Wenn man ihn sieht und hört weiß man warum ihn die SPD nach Brüssel abgeschoben hat. Ein ewig Gestriger.

  219. 25.01.2016 – 14:04

    Herne (ots) – In den späten Abendstunden des 23. Januar (Samstag) kam es in Herne zu einem Sexualdelikt.

    Gegen 22.00 Uhr war eine Schülerin (16) zu Fuß auf der Bahnhofstraße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 180 bemerkte die Jugendliche in einer Hofzufahrt einen Mann, dessen Geschlechtsteil aus der Hose hing. Darüber hinaus nahm die männliche Person sexuelle Handlungen an sich vor und ging einige Schritte auf die junge Hernerin zu. Die 16-Jährige entfernte sich daraufhin schnellen Schrittes von der Örtlichkeit.

    Der Mann, augenscheinlich ein Südländer, ist ca. 35 bis 40 Jahre alt, 175 bis 180 cm lang, hat eine kräftige Figur, dunkle mittellange Haare und trug eine dunkle Jeanshose sowie ein dunkles Oberteil.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3234088

    25.01.2016 – 11:02

    Hachenburg (ots) – Am 23.01.16, 17.25 Uhr wurden zwei 13-jährige Mädchen im Schwimmbad Hachenburg, auf der dortigen Rutsche, von drei männlichen Jugendlichen zunächst ausgebremst und anschließend am Körper angefasst. Einem der beiden Mädchen zog man das Oberteil aus und begrabschte es dann. Bei der Anzeigenaufnahme befanden sich die drei Jugendlichen nicht mehr vor Ort.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117710/3233440

    24.01.2016 – 14:41

    Köln (ots) – Aufmerksame Zeugen haben am späten Freitagabend (22. Januar) zwei Männer (28, 30) aus Nordafrika vorläufig festgenommen, die zuvor eine Frau sexuell belästigt haben. Ein Richter schickte die beiden Tatverdächtigen in Haft.

    Die Männer hielten sich gegen 23 Uhr in einer Gaststätte in der Kyffhäuserstraße auf. Nach bisherigen Ermittlungen belästigte der 30-Jährige hier eine Frau. Als die Angestellten die beiden daraufhin des Lokals verweisen wollten, griffen sie das Personal an. Nur mit Hilfe weiterer Zeugen konnte das Duo bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

    Beide wurden festgenommen. Der 30-Jährige führte ein gestohlenes Handy bei sich. Gegen den 28-Jährigen lag ein Haftbefehl wegen des Erschleichens von Leistungen vor.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/3233022

  220. #308 LEUKOZYT (26. Jan 2016 00:22)
    @ #293 Das_Sanfte_Lamm (26. Jan 2016 00:11)
    „grundsätzliches ändern wird es aber nichts.“

    2x grosse und 1x kleine unter einen hut bringen,
    bei den problemen und loesungsdifferenzen,
    ist fast unmoeglich, jedenfalls auf dauer.

    davon finde ich 4 jahre legislaturzeit zum eingewoehnen, optimieren, ggf austauschen sinnvoll,
    um eine basis an vernetzung, routine, wissen
    in ruhe und euphorie aufbauen zu koennen.
    um dann 2021 voll losschlagen zu koennen.

    davon ab, treibt die afd programmatisch
    alle anderen bereits jetzt zum handel vorwaerts.
    sie hat selbst als apo schon politischen einfluss

    2021 sind, wenn man nur den Mittelwert linear hochrechnet, 6 Mio. „Flüchtlinge“ hier.
    In Worten: sechs Millionen , nimmt man die Prognose der entsprechenden Orgnisationen, werden eher 8 Mio. Im Rahmen des möglichen liegen.

    Also nochmal:

    Wie sieht die Lösung dafür aus?

  221. @ #311 John Farson (26. Jan 2016 00:26)
    „nicht wundern wenn da noch jemand anders kommt“

    csu bundesweit, weitgehend mit programm der afd,
    und wenn die sich mal wieder teilen oder zanken:
    peu a peu auch deren personal.

    ja, es gibt protagonisten dafuer.

  222. Ich sehe derzeit in der AfD auch nicht die Lösung. Und vor allem sehe ich niemanden vom Format einer LePen…
    Die anti-globalistische Volksrevolution (wenn sie überhaupt stattfindet) wird wahrscheinlich im Ausland beginnen.

  223. Ich gehe mal eher von noch mehr Invasoren aus. Irgendwann brechen die Dämme und dann steht mal 1 Million gleichzeitig vor der Tür. Bald macht sich halb Afrika hierher auf. Und auch aus Indien wollen viele her.
    Letztlich wird man die Grenzen nur mit Gewalt sichern können. Die oder wir.
    Die Kämpfe um die Ressourcen des Planeten haben begonnen und der Kampf der Kulturen ebenfalls. Ohne Gewalt wird es nicht gehen. Das ist meine Meinung.

  224. 25.01.2016 – 15:19

    Herne (ots) – In der Nacht von Freitag (22. Januar, 23.04 Uhr) auf Samstag (23. Januar, 00.04 Uhr) kam es in der U35 in Fahrtrichtung Herne Hauptbahnhof zu einem Raubüberfall. Ein 22-jähriger Herner wurde während der Fahrt von bisher drei unbekannten Personen verprügelt und ausgeraubt. Das Täter-Trio, eine Frau und zwei Männer, stiegen mit der Beute (einem Handy und einem MP3-Player) an der Haltestelle „Archäologiemuseum“ aus und entfernten sich in unbekannte Richtung. Der junge Herner wurde bei dem Überfall verletzt und nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen.

    Die Täter konnten wie folgt beschrieben werden: 1. Täter: männlich, Südländer, zwischen 22 und 27 Jahre alt, ca. 184 cm groß, sportliche Figur, kurze schwarze Haare (die seitlich und im Nacken abrasiert waren), an der rechten Halsseite eine Tätowierung mit „Schriftzeichen“, dunkle Oberbekleidung. 2. Täter: männlich, Südländer, zwischen 22 und 27 Jahre alt, ca. 175 cm groß, stabile Figur, kurzgeschorene Haare, beigefarbene Oberbekleidung. 3. Täter: weiblich, Südländerin, schwarze schulterlange gelockte Haare (offen getragen).

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3234047

    25.01.2016 – 11:10

    Bochum (ots) – Am Freitagabend des 22. Januar wurden zwei Jugendliche im Bochumer Stadtpark überfallen. Die beiden 14-Jährigen gingen zu Fuß durch die Anlage und wurden gegen 19 Uhr im Nahbereich eines Hotels an der Klinikstraße von einer vier-köpfigen Personengruppe angesprochen. Die bisher noch nicht ermittelten jungen Täter fragten zunächst nach Bargeld, schlugen zudem mit einem harten Gegenstand auf die Köpfe der Jugendlichen und raubten anschließend eine schwarze Sporttasche sowie Bargeld. Beide Jungen wurden bei dem Überfall leicht verletzt.

    Das Täterquartett konnte wie folgt beschrieben werden: Südländer, sprachen akzentfrei Deutsch, zwischen 16 und 20 Jahre alt, einer der Kriminellen trug eine weiße Mütze oder Kappe.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3233464

    24.01.2016 – 12:31

    Düsseldorf (ots) – Die Polizei fahndet derzeit nach einer Gruppe junger Männer, die gestern in den frühen Morgenstunden einen 23-Jährigen überfielen, als dieser gerade mit seinem Hund spazieren ging.

    Um 3.40 Uhr war ein Düsseldorfer am Samstagmorgen mit seinem Hund unterwegs. Als er von der Münsterstraße in die Liststraße einbog, kam ihm in Höhe der Buddestraße ein Mann entgegen. Der Etwa 1,80 Meter große Unbekannte hielt ihm mit den Worten „Geld her!“ ein Messer vor. Zeitgleich näherten sich von hinten vier weitere Personen. Als das Opfer vorgab, kein Geld bei sich zu führen, schlugen und traten die Angreifer auf den 23-Jährigen ein. Sie entwendeten seine Geldbörse und flüchteten zu Fuß in Richtung Münsterstraße. Eine Fahndung nach den Räubern blieb bislang ergebnislos. Der Haupttäter wird wie folgt beschrieben:

    Etwa 25 bis 30 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur. Seine Haare sind an den Seiten kurz und mittig etwas länger. Auffällig war seine Tätowierung an der linken oder rechten Halsseite. Er trug bei der Tatausführung eine dunkle Lederjacke. Der Geschädigte beschrieb ihn als Südländer. Er sprach gebrochen Deutsch.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/3232953

  225. #314 Das_Sanfte_Lamm (26. Jan 2016 00:28)

    Als wirkungsvollste Maßnahme stelle ich mir vor, erst mal die Alimentierung aller nicht anerkannten Asylanten einzustellen. Dazu zählen dann auch alle, die aus Lagern und sicheren Drittstaaten hierhingekommen sind.
    Dänemark hat schon vorgemacht, wie zügig das zu bewerkstelligen ist. Rechtlich müßte dazu einiges geändert werden, allerdings traue ich einer Regierung mit AfD-Beteiligung die notwendige Fähigkeit zu.
    Wenn man die Kreativität sieht, mit der schon der Bruch des Maastrichtvertrages u. a. durch diverse Bundesregierungen „gerechtfertigt“ und legitimiert worden ist, bin ich da ganz optimistisch. Nur der politische Wille muß natürlich da sein.

  226. Ergänzung : Wenn wir nicht bereit sind, Gewalt anzuwenden, die sind es. Dann werden wir untergehen.

  227. #322 Schüfeli (26. Jan 2016 00:37)
    Ich sehe derzeit in der AfD auch nicht die Lösung. Und vor allem sehe ich niemanden vom Format einer LePen…
    Die anti-globalistische Volksrevolution (wenn sie überhaupt stattfindet) wird wahrscheinlich im Ausland beginnen.

    Ich verrate es:
    Wenn pro Jahr 1-1,5 Mio „Flüchtlinge“ ,allesamt funktionale Analphabeten, denen der deutsche Staat als funktionierendes Gemeinwesen völlig egal ist, nach Deutschland kommen, wird es das geben, was jeder weiß, aber sich nicht auszusprechen traut:
    Krieg
    Und sonst nichts.

  228. Verbrechen in Schweden
    Jugendlicher Flüchtling tötet Helferin

    Kein Land in Europa hat – gemessen an seiner Einwohnerzahl – so viele Flüchtlinge aufgenommen wie Schweden. Laut Polizei kommt es in den Unterkünften häufig zu gewalttätigen Zwischenfällen. Einer endet mit dem Tod einer 22-jährigen Mitarbeiterin.

    In einem schwedischen Flüchtlingsheim hat ein minderjähriger Asylbewerber offenbar eine 22-jährige Mitarbeiterin mit einer Stichwaffe tödlich verletzt. Der mutmaßliche Täter sei festgenommen worden, die Frau sei im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit. Der Vorfall ereignete sich in einem Flüchtlingsheim in Mölndal bei Göteborg.

    Zur Identität und Staatsangehörigkeit des mutmaßlichen Täters machte die Polizei keine näheren Angaben. In dem Heim sind 14- bis 17-jährige Asylbewerber untergebracht, die keine erwachsenen Begleitpersonen haben. Der Zeitung „Göteborgs-Posten“ zufolge handelt es sich bei dem Verdächtigen um einen 15-Jährigen unbegleiteten Flüchtling. Die Polizei prüft dem Bericht zufolge zudem, ob weitere Bewohner des Heims an der Tat beteiligt waren.

    Die Zeitung zitierte eine Mitarbeiterin der Einrichtung, die im vergangenen September ihren Betrieb aufgenommen hatte. Demzufolge habe es bislang keine Probleme mit den Jugendlichen in dem Heim gegeben habe. Der schwedische Polizeichef Dan Eliasson klagte dagegen darüber, dass es in Asylbewerberheimen zahlreiche „Verstöße gegen die öffentliche Ordnung“ gebe. Dadurch würden mancherorts „beträchtliche Ressourcen der Polizei gebunden“. Eliasson hatte kürzlich mehrere Tausend zusätzliche Beamte gefordert, um Herausforderungen wie die gestiegene Terrorgefahr, Abschiebungen und Einsätze in Flüchtlingsunterkünften zu meistern.

    Im vergangenen Jahr gelangten rund 163.000 Asylbewerber nach Schweden. Gemessen an seiner Einwohnerzahl von rund 9,8 Millionen Menschen zählt Schweden zu den europäischen Ländern mit dem höchsten Anteil an eintreffenden Flüchtlingen. Im November führte das Land daher wieder Grenzkontrollen ein.

  229. #316 John Farson (26. Jan 2016 00:31)
    Ich sehe derzeit in der AfD auch nicht die Lösung. Und vor allem sehe ich niemanden vom Format einer LePen…

    Die anti-globalistische Volksrevolution (wenn sie überhaupt stattfindet) wird wahrscheinlich im Ausland beginnen.

  230. #249 Das_Sanfte_Lamm (25. Jan 2016 23:47)
    #237 Eurabier (25. Jan 2016 23:46)
    Was macht Edathy?
    ……..
    Mal den Oppermann fragen.
    ++++
    Ich denke, dass er in Wien ist und sich dort mit den Sängerknaben beschäftigt!

  231. #328 Das_Sanfte_Lamm (26. Jan 2016 00:42)

    Ich verrate es:
    Wenn pro Jahr 1-1,5 Mio „Flüchtlinge“ ,allesamt funktionale Analphabeten, denen der deutsche Staat als funktionierendes Gemeinwesen völlig egal ist, nach Deutschland kommen, wird es das geben, was jeder weiß, aber sich nicht auszusprechen traut:
    Krieg
    Und sonst nichts.

    Das ist eine andere Variante
    (leider wahrscheinlicher als anti-globalistische Volksrevolution).

  232. #324 johann (26. Jan 2016 00:41)

    #314 Das_Sanfte_Lamm (26. Jan 2016 00:28)

    Als wirkungsvollste Maßnahme stelle ich mir vor, erst mal die Alimentierung aller nicht anerkannten Asylanten einzustellen. […]

    OK.
    Dann werden die extrem sauer und wenn sich von den 5 Mio nur 25% organisieren, bewaffnen und auf Beutezug gehen, bedeutet das konkret Horden mit einer Mannstärke von1,25 Mio.

    Weiter.
    Wie lautet die Antwort darauf?

  233. Die Sendung und das K-Fest habe ich leider verpasst.
    Ich war heute Abend in NRW unterwegs und kann nur sagen, bis 2021 und dann einer eventuellen Regierung durch die AFD schafft NRW es nicht mehr, zumindest die Städte nicht.
    Wir hatten heute so eine Art zufälliges Klassentreffen, also Menschen das erste Mal nach 20 Jahren wieder getroffen (bin Anfang 40), das dominierende Thema gerade unter Frauen, in welche Gegend man noch ziehen kann um seine Kinder zu schützen. Läuft man durch die Stadt, sieht man nur noch Araber und Neger, hört keine deutschen Stimmen mehr.

  234. Und darum müssen wir uns demnächst entweder mit Gewalt gegen die Horden verteidigen, oder wir bekommen den Krieg innerhalb des Landes.
    Da niemand bereit ist, auch nur das Wort „Gewalt“ benutzen will, wird letzteres auf uns zukommen.
    Bei Focus schrieb heute ein Leser sinngemäß : Muslimische Horden die durch die Straßen ziehen und Jagd auf die Bevölkerung machen.. “
    So wird es kommen. Der IS hat bisher nicht mal angefangen, wenn man seine Möglichkeiten betrachtet. Und wenn das Schlachten losgeht, werden sich viele“ moderate Muslime“ anschließen.

  235. Das sanfte Lamm: Die Antwort lautet : Schießbefehl unserer Sicherheitskräfte. Nur wird den niemand erteilen. Auch Petry/Gauland/Meuthen nicht.

  236. War schon gespannt, wie lange es dauert, bis das Wort „Herausforderung“ fällt – diesmal Rekord mit ca. 30 Sekunden nach Sendungsbeginn.

    Dann Oppermann gleich in Topform. Habe ich das richtig verstanden? 2500 Flüchtlinge macht im Monat 750 000? Auch nicht gerade ein Rechentalent, der Oppermann.

    Die Blondine fällt vor allem durch notorisch verkniffenen Mund auf und dass sie dauernd die Augen verdreht, wenn ein anderer spricht. Außerdem trägt sie ihre persönlichen Weltbilder zu Markte, obwohl sie als Journalistin eingeladen ist und nicht als Privatperson. Naja, SPIEGEL-Girlie halt….

    Lindner hat angedeutet, wieso er da sitzt: er war schon ein paar Mal zu anderen Themen eingeladen und wurde dann kurzfristig zugunsten „wichtigerer“ Politiker wieder ausgeladen. Jetzt hat man wohl gedacht, dass man ihn auch mal nehmen muss, weil es heute nicht so wichtig wäre, das man nicht auch Zweite Wahl nehmen könnte. Wie schmeichelhaft.

    Der CSU-Mann ist der einzige sachliche Mensch in der Runde. An Sachlichkeit ist nur dummerweise im Klatschvieh und im Mediensektor kaum einer interessiert. Die Infos werden erwähnt und das war es.

    Brok: ist im Grunde ein Bruder im Geiste von der „Chantal“ gestern. Merkeltreu bis zum Untergang. Gewohnt, mit Laberwolken Kompetenz vorzutäuschen.

    Erkenntnisgewinn: Null.

  237. #327 John Farson (26. Jan 2016 00:41)
    Ergänzung : Wenn wir nicht bereit sind, Gewalt anzuwenden, die sind es. Dann werden wir untergehen.

    Bingo.
    Mit zwei Sätzen die mittelfristige Zukunft zusammengefasst.
    Der Kandidat hat 100 Punkte.

  238. 1

    69 VivaEspaña (25. Jan 2016 23:21)

    „der wird Kinder vor Zäunen liegen sehen.“

    Heute war zu lesen, dass in Thüringen einem Kinder-Hospiz die Fördergelder vom dortigen Gesundheitsministerium verweigert wurden. Man braucht die Kohle jetzt anderweitig.

    Soviel zum Thema verreckende Kinder.

  239. #333 Das_Sanfte_Lamm (26. Jan 2016 00:47)

    Das würde dann tatsächlich ein echtes Problem. Da müssen wir auch kreativ werden. Wieso nicht Sicherheit „einkaufen“, ein bißchen wie Blackwater u. Co…. In Rußland und der Ukraine gibt es z. B. viele wehrfähige Männer, die mit einer gewissen Vorbereitung in Deutschland mithelfen könnten, die Ordnung für eine Übergangszeit aufrecht zu erhalten. Vielleicht als Unterstützungskräfte für die Polizei. Bei Bewährung können die natürlich dauerhaft in Deutschland bleiben.
    Viel problematischer könnte in der Zwischenzeit der rapide Abstieg der deutschen Wirtschaftskraft werden. Die von dir projizierten Zahlen in Verbindung mit der demographischen Entwicklung wird zu einem viel schnelleren Ausbluten der heute noch leistungsfähigen Unternehmen führen, angefangen selbst bei kleinsten Handwerksbetrieben.
    Das Kredit rating wird sinken, und Frankreich und Italien mitreißen.

  240. ein wichtiger Schritt nach vorne wäre, wenn man erst einmal dem Deutschen erklärt, welche Rolle die Amis und z.B. Sorros in der „Flüchtlingskrise“ Spielen.
    Dann muss in den Ländern direkt Aufklärung betrieben werden. Es muss den Refugees klipp und klar gesagt werden, das sie bei uns keine Chance bekommen. Diesbezüglich habe ich von der AFD in keiner Talkshow auch nur einen Satz gehört.
    -Grenze schließen
    -Binnenverkehr am Laufen halten, möglichst kurze Kontrollen
    -Keinen nicht-Europäer ohne gründliche Überprüfung seiner Herkunft hereinlassen
    -Sofort abweisen
    -Sämtliche Gesetzte, vor allem was die Abschiebung betrifft, extrem verschärfen
    -Mit der Abschiebung der bereits Illegalen anfange.
    -Das Recht auf Selbstverteitung stärken
    -Waffenbesitz erlauben
    -Hoffen, das alles ohne Bürgerkrieg funktioniert.

  241. #156 Bin Berliner (25. Jan 2016 23:17)
    Kann jemand dazu was sagen:
    Ich hörte neulich irgendwas von 2000 „Schiffchen/Schaluppen, die von der Türkei Richtung Griechenland übersetzen…oder waren es „nur“ 200?
    ++++

    Kannst Du Dir selber ausrechnen.
    Bei ca. 20 Invasoren pro Schaluppe werden allein für 2016, ohne die Familien-Nachzugsinvasoren 100.000 Schaluppen benötigt.

    2.000.000
    ./.
    20
    ——
    = 100.000

  242. #340 Paula (26. Jan 2016 00:56)
    1
    69 VivaEspaña (25. Jan 2016 23:21)
    „der wird Kinder vor Zäunen liegen sehen.“

    Heute war zu lesen, dass in Thüringen einem Kinder-Hospiz die Fördergelder vom dortigen Gesundheitsministerium verweigert wurden. Man braucht die Kohle jetzt anderweitig.

    Soviel zum Thema verreckende Kinder.

    Ja, hier:
    http://www.tlz.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/Kinderhospiz-Tambach-Dietharz-Sozialministerium-lehnt-Foerderantrag-ab-419111363

  243. #337 John Farson (26. Jan 2016 00:52)
    Das sanfte Lamm: Die Antwort lautet : Schießbefehl unserer Sicherheitskräfte. Nur wird den niemand erteilen. Auch Petry/Gauland/Meuthen nicht.

    Endlich hat es einer verstanden.
    Diesen Massenansturm kann nicht einmal ein ökonomisch (noch) prosperierendes Land mit einer ebenso funktionierenden Verwaltung wie Deutschland sozial verträglich abfedern, wie es mit den Türken noch halbwegs gut gelang.
    In dieser Masse ist das heuer jedoch absolut unmöglich geworden.
    Wer des Gegenteil behauptet, lebt in einem Paralleluniversum, nimmt besonders bewusstseinserweiternde Drogen oder lügt einfach nur dreist und wider besseren Wissens.

  244. @Oberfranken: Sehe ich auch so. Bei den vielen Vorlagen die die AfD hatte, ist das tatsächliche Agieren eher armselig. Und beim kleinsten Wind knicken sie ein (Causa Höcke).
    Deshalb schrieb ich vorhin : Bisher geht kann die AfD nur gewinnen. Aber was wenn sie selbst an den Fleischtöpfen der Macht sitzen?
    Ihre Wahlerfolge haben sie nur der Blödheit der anderen zu verdanken. Die eigene Kampagne empfinde ich eher müde. Inklusive TV Auftritten.
    Der einzige, der bisher Angriff betrieben hat (Höcke) wurde mehrfach zurück gepfiffen.

  245. #313 Das_Sanfte_Lamm (26. Jan 2016 00:28)

    …Ich hatte schon einige Male provokant die Frage an die AfD-Anhänger gerichtet, wie die sich die Lösung vorstellen, wenn – wie zu
    Wenn, was ich wie jeder andere, der realistisch denkt, kommen sehe, in 3 Jahren nach vorsichtigen Schätzungen 5-6 Mio. sogenannte „Flüchtlinge“ hier seine werden und dadurch das Rechts- und Staatswesen erodiert, was will die AfD im Falle eines Wahlsieges konkret tun?

    Kein Rumeiern, sondern Butter bei die Fische.

    ——————

    Ich versuch´s mal:

    1) EU-Austritt
    2) NATO-Austritt
    3) Bindung an Osteuropa/Rußland
    4) Wehrpflicht, Wehrhaftigkeit herstellen
    5) Bürgerwehren in Verzahnung mit Katastrophenschutz/Feuerwehr/Bundeswehr etc.
    6) Bürger bewaffnen (nur Bürger)
    7) Islam verbieten
    8) Rechtsstaatlichkeit wieder herstellen
    9) Staatsgäste internieren
    10) Staatsgäste auf Grundbedürfnis-Sachleistungen setzen.
    11) Staatsgäste zur Rückkehr animieren/vergrämen
    12) Aburteilung und Bestrafung der Politclique und Beitragstäter
    13) Entnazifizierung und Resozialisierung
    14) Verbot und Ächtung Gender und Schwulerei
    15) Auflösung und Verbot der NGO´s und Konzerne, die diese Punkte sabotieren

    So, kein Geeiere, alles machbar, die Deutschen haben schon Schlimmeres gemeistert.

    Aber die heutigen Deutschen leben zur Hälfte vom Sozialstaat, also als direkte Leistungsbezieher oder in seiner Verwaltung. Für die zählt der kurzfristige Kontoauszug. Daher muß das System strukturell versagen, es kann nicht mit Vernunft reformiert werden, sein Immunsystem hat versagt, es fault bereits. Aus dem Strukturversagen wird freilich etwas anderes auferstehen, als was wir wünschenswert finden. Ich vermute, daß alle denkenden Patrioten die Lage erkannt haben und daher die tiefe Ratlosigkeit kommt. Rette sich, wer kann.

  246. Messer-MUFL:

    Zur Identität und Staatsangehörigkeit des mutmaßlichen Täters machte die Polizei keine näheren Angaben. In dem Heim sind 14- bis 17-jährige Asylbewerber untergebracht, die keine erwachsenen Begleitpersonen haben. Der schwedische Polizeichef Dan Eliasson sagte, in Asylbewerberheimen gebe es zahlreiche „Verstöße gegen die öffentliche Ordnung“. Dadurch würden mancherorts „beträchtliche Ressourcen der Polizei gebunden“.

    http://www.kleinezeitung.at/s/politik/aussenpolitik/4911932/Schweden_Minderjaehriger-Asylbewerber-erstach-Helferin

  247. @Das sanfte Lamm : Interessant wird es, wenn die Invasoren diese Schwäche in Gänze begreifen und sich der eigenen Stärke voll bewusst werden. Dann gnade uns Gott

  248. #333 Das_Sanfte_Lamm (26. Jan 2016 00:47)

    Als Ergänzug:
    Ich hatte vor einigen Wochen einen größeren Wasserschaden in meiner Wohnung. Ein Zimmer war komplett zu renovieren, klarer Versicherungsfall. Der von mir beauftragte Malerbetrieb (den ich aufgrund vorheriger guter Arbeit natürlich haben wollte), konnte erst einige Wochen später anrücken, weil sie völlig in die Herrichtung von mehreren Asylmassenunterkünften eingespannt waren.
    Ähnlich wird es in völlig anderen Maßstäben in ganz Deutschland in den nächsten Jahren laufen.
    Die großen Firmen werden auf Dauer verstärkt ins Ausland abwandern, weil sie mit den bei uns in Massen angeschwemmten „Fachkräften“ nichts anfangen können. Was bleibt, ist eine gigantische Betreuungsindustrie, die unser Volksvermögen schneller als vorstellbar aufbrauchen wird.

  249. #347 John Farson (26. Jan 2016 01:08)
    @Das sanfte Lamm : Interessant wird es, wenn die Invasoren diese Schwäche in Gänze begreifen und sich der eigenen Stärke voll bewusst werden. Dann gnade uns Gott

    Das haben die längst begriffen. Köln-Domplatte war ein Testlauf. Nächstes Mal sind es keine Silvesterraketen.

    Das kann die primitivste Primitivkultur begreifen. Wer bewirtet denn ungeladene Gäste.
    Oder wer erlaubt, dass jemand anders Gäste in dein Haus einlädt, ohne dich zu fragen.

  250. #347 John Farson (26. Jan 2016 01:08)
    @Das sanfte Lamm : Interessant wird es, wenn die Invasoren diese Schwäche in Gänze begreifen und sich der eigenen Stärke voll bewusst werden. Dann gnade uns Gott

    Jup.
    Die Türken, Kurden, Araber und Libanesen, die schon lange hier leben und merkten , dass die bei ihren Geschäften allenfalls ein wenig behindert werden, genießen hier faktisch Autonomiestatus.
    An denen verbrennt sich die hiesige Justiz sicher nicht mehr die Finger.
    Die jetzt kommen, sind noch einen ganzen Tacken härter im nehmen und im austeilen.

  251. Was könnte Frau Merkel nicht alles tun, wenn sie jetzt zurückträte:
    Sich ein Magenband legen lassen und 20 kg abnehmen. Danach den Bauch und andere schlaffe Partien straffen lassen.
    Ein Facelift und überall Faltenunterspritzungen.
    Haarverlängerung, eventuell eine frechere Farbe.
    Sexy Klamotten.
    Dann wäre sie frei und könnte unerkannt nochmals so richtig regenerieren. Die Politik macht doch so alt. Noch ein paar Jahre in diesem Amt und ihr Aussehen ist nicht mehr zu retten.
    Ich hoffe sie denkt an ihre Zukunft, die könnte noch dieses Jahr beginnen.
    Unsere auch.

  252. #347 John Farson (26. Jan 2016 01:08)

    Deren Führer wissen das. Wenn sie sich stark genug fühlen, werden sie es uns spüren lassen.

    Schauen Sie sich mal Videos von Kämpfen in Syrien an. Das sind Chaoten. Wir Europäer können Armeen besser organisieren, leider wurde diese Begabung bei uns lange nicht mehr abgerufen. Wahrscheinlich war in der Menschheitsgeschichte noch niemals ein Volk so wehrlos wie wir.

  253. Die einzige geradlinige Person ist Björn Höcke. Er kann argumentieren und Leute mitreissen. Introvertiert, trotzdem geradlinig, genau wie früher die Deutschen so waren.

    Er wird es schaffen, daß in Sachsen-Anhalt mit einem auch guten Poggenburg die AfD selbst mit den Meinungsmacherinstituten an die 25% herankommt (wahrscheinlich sind es 50% oder aber zumindest ein Grossteil der Wahlberechtigen, das wird die Staatsmacht unter Befehl der VSA aber zu verhindern wissen).

    Im Westen ist die AfD so gut wie nicht zu sehen. Sie profitiert von Höcke mit seinen Auftritten und Wenigen anderen im Osten, das sage ich als Wessi.Vor allem habe ich Angst, daß Meuthen und Andere nach den Wahlen zu ALFA überlaufen. Damit wäre dann auch Petry Geschichte und im Westen würde eine AfD nichts mehr auf die Beine bekommen.

    Schach-Matt.

  254. Merkel s Zeit ist längst abgelaufen es sei denn sie und ihre Pensionsfreunde wollen Verantwortung übernehmen was jedoch nicht anzunehmen ist …oder? Wäre mal schön und einzigartig in diesem Land schliesslich hat sie und die meisten ihrer Pensionsfreunde anscheinend keine Kinder … oder einfach mal vorher denken ? Wer alles will kriegt nichts.

  255. Kommentare, die der NDR nicht veröffentlicht:
    .
    @ „Leo Bronstein“
    .
    …“ABER: Die Flüchtlinge sind jetzt da, und müssen, wie es der Kassen-Insider schon gesagt hat, ordentlich versorgt werden.“..
    .
    So z. Bsp. die sprunghaft zugenommenen TBC Untersuchungen,
    http://tinyurl.com/nb5bysn
    deren Behandlung pro Patient bis zu €12.000/Monat, nur für Medikamente und einer Behandlungsdauer bis zu 18 Monaten, kosten kann,
    http://tinyurl.com/qgqazw5
    die Zanersatzkosten die wahrscheinlich mehrere Milliarden kosten können,
    http://tinyurl.com/huzyqeb
    oder die Psychotherapie (einschließlich Taxifahrt und Dolmetscher)
    http://tinyurl.com/bpz5rvw

    .
    .
    ..“Und das ist tatsächlich in unser aller Interesse: Egal, woher jemand ist, er sollte keine Infektionskrankheiten unbehandelt herumtragen. Also im Zweifelsfall ab zum Arzt!“..
    .
    ..wurden deshalb auch von der SPD, Bündnis90/die Grünen, der Linken Transitzonen abgelehnt, damit ansteckende Erkrankungen möglichst gut sich innerhalb Deutschlands verbreitet werden können, auf dem Weg zu den über ganz Deutschland verstreuten EAE?
    .
    .
    …“… ach Gottchen, als würde sich dieses schöne Land nicht all möglichen Luxus leisten. Regt euch lieber mal darüber auf, dass weltweit 62 Menschen so viel besitzen wie die ärmeren 50% der Weltbevölkerung“…
    .
    Würde es bei gleichmäßiger Verteilung des Kapitals so aussehen, wie in den Ländern mit der ehemals größten Wartburg, Lada, Moskwitsch, … Dichte pro Person?
    Der Duft der weiten Welt exklusiv nur in jedem Intershop?
    http://tinyurl.com/jmks5bc

  256. Beim Karneval wird nichts passieren. Es kommt als nächstes wieder irgendwo her, wo es niemand erwartet.
    So lief es bisher immer ab. Die sind flexibel und wissen wo sie leichtes Spiel haben, weil die Behörden sich auf was anderes versteift haben. Die können, wie immer, nur danach reagieren.
    Kleinere Zwischenfälle werden vertuscht, beim Karneval.

  257. Man muss sich mal die ekelhafte Konstruktion des unten stehenden Zitates, aus der Sendung, ansehen…..

    Oh Gott, wass für wiederliche Leute sitzen gerade in der Regierung….

    Die geben sich noch nicht mal Mühe, dass zu sagen, was ihnen ihr Gewissen erzählt……

    Oppermann:

    „WIR haben ja eine Große Welle der Hilfsbereitschaft und Solidarität erlebt, im letzten Jahr. (Schämt sich diese Bonze nicht dass zu sagen)
    Davon ist das Meiste übrigens immer noch da. Aber selbst die Jenigen, die ANPACKEN (Große Worte von einem Diäten Selbstbediener, der gar nicht weiß, was anpacken bedeutet), die auch aus der Flüchtlingskriese eine Chance für unser land machen wollen. (!!!!!!!) Die haben in der Zwischenzeit auch Zweifel, ob WIR das Schaffen können.“

    Und immer wieder diese WIR,… wen meint er eigentlich?????

  258. @Hausmaus
    Stimmt, wir sind satt, fett, wehrlos. Darüber hinaus feige und fügsam. Freiheit bringt niemanden hervor der sie verteidigt, wie letztens mal passend jemand bemerkte.

  259. Philipp Freiherr von Boeselager

    *http://www.welt.de/politik/article1960241/Freiherr-von-Boeselager-Abschied-vom-Helden.html

    „Der Widerstandsfall ist ein Staatsstreich“

    *https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2013/47878421_kw50_grundgesetz_20/214054

    https://www.youtube.com/watch?v=Pcc0_8i0CYs

    Wenn sie zu dir sprechen:
    „Biegen oder brechen!“
    Sprich: „Brechen eh denn biegen!“
    Nur so wirst du siegen.

    Felix Dahn
    (1834 – 1912), deutscher Professor für Rechtswissenschaften, Schriftsteller und Historiker („Die Könige der Germanen“)

  260. Nürnberg:

    Homosexuelle Flüchtlinge bekommen eigene Unterkunft

    Zum ersten Mal geht in Bayern eine extra Unterkunft für homosexuelle Flüchtlinge an den Start. Der schwul-lesbische Verein „Fliederlich“ in Nürnberg hat dafür ein leerstehendes Gebäude im Stadtteil Gostenhof angemietet.
    (…)
    In Nürnberg habe es in Flüchtlingsunterkünften bereits mehrere Übergriffe gegeben, erklärte Vereins-Geschäftsführer Michael Glas. Unter anderem sei eine lesbische Äthiopierin von Landsleuten geschlagen worden. Im Nürnberger Umland sei ein schwuler Iraker auf Mitglieder eines Schlägertrupps getroffen, die ihn bereits in der Heimat misshandelt hätten. Insgesamt hätten sich bisher 25 homosexuelle Flüchtlinge hilfesuchend an den Verein gewandt. Laut Glas sind bis zu 600 der 8.000 in Nürnberg untergebrachten Asylbewerber
    (…)

    http://www.br.de/nachrichten/mittelfranken/inhalt/homosexuelle-fluechtlinge-unterkunft-nuernberg-fliederlich-100.html

  261. #362 fichte8 (26. Jan 2016 01:27)
    dieses Jahr wirds schon noch laufen aber wo liegt Düsseldorf denn? Ist das in der Nähe von Berlin?
    Der Hauptstadt von Harz4 ?

  262. Habe gerade das Ende der Sendung gesehen, als die Frage aufkam, ob nicht vielleicht doch Neuwahlen machen will..

    Die Antworten Funktionäre treiben mir gerade die Tränen in die Augen… und ich bin erfüllt von Traurigkeit und tiefem Scham und Ekelgefühl….

  263. @ wirtswechsel

    Die Merkel könnte schon frei und unerkannt durch die Weltgeschichte wandern, wenn sie mal ihre Perücke abnehmen würde. Und natürlich ihre Maske.

    „Mein Vater war Kirchendiener in Westfalen und meine Mutter ist unbekannt….“…“Welche Maske? „…“Wie? Was? Abnehmen?“

    https://www.youtube.com/watch?v=9N33uAitUIM

  264. #337 John Farson (26. Jan 2016 00:52)
    Das sanfte Lamm: Die Antwort lautet : Schießbefehl unserer Sicherheitskräfte. Nur wird den niemand erteilen. Auch Petry/Gauland/Meuthen nicht.

    Nun, etablierte Politiker regieren im Auftrag aus dem Lobby-Hinterzimmer.

    Wenn Lobby-Hinterzimmer entscheidet, dass genug genug ist,
    dann werden Politiker jeden Befehl erteilen und die Lügenmedien werden es auch rechtfertigen.
    Irgendwelche Ideologie / Prinzipien / Skrupel / Moral haben sie gar nicht.

    Das vorrangige Ziel der AfD soll sein, mit Hintermännern der Politik (vor allem aus Wirtschaft) irgendeinen Kompromiss zur Rettung des Landes auszuhandeln,
    z.B. Beendigung der Masseneinwanderung gegen massiver Steuersenkungen (das Geld wäre ohne Masseneinwanderung da).

    Ohne Hintermänner der Politik (so verkommen sie auch sind) kann es keine friedliche Lösung geben.
    Es drohen Revolution (eventuell), Kollaps / Chaos / Krieg (wahrscheinlicher) – Prozesse mit möglicherweise viel Blut und einem sehr ungewissen Ergebnis.
    Daran soll aber die Wirtschaft kein Interesse haben – hier liegt die Chance.

  265. Ulfkotte deckt mal wieder einen Skandal auf:

    In dem erst jetzt bekannt gewordenen UN-Bericht »Replacement Migration« (ST/ESA/SER A./206) der Bevölkerungsabteilung der UN (UN Population Division) aus dem Jahr 2001 wird die Öffnung Deutschlands für 11,4 Millionen Migranten gefordert, auch wenn das innerhalb Deutschlands zu sozialen Spannungen (»rise to social tensions«) führen werde.

    Der Kampf gegen Widerstände in der Bevölkerung beim Bevölkerungsaustausch sei jedoch erforderlich, um Wirtschaftswachstum zu erzielen. Das alles diene den Interessen der Industrie. Weltweit unterstützen Wissenschaftler dieses Ziel.

    Auch Jim Yong Kim, Präsident der zur UN gehörenden Weltbank, hat im Oktober 2015 verkündet, dass der »Bevölkerungsaustausch« in Europa ein »Motor des Wirtschaftswachstums« werde (»engine of economic growth«), um mit allen Mitteln im Sinne der Weltwirtschaft den demografischen Wandel zu bekämpfen.

    Die Bundesregierung hat vor wenigen Tagen bei einem vertraulichen Treffen in St. Augustin bei Bonn intern klargemacht, worauf sich die Ministerien künftig einstellen müssen: Man erwartet bis Ende 2016 in Deutschland bis zu zehn (!) Millionen Asylanten. Was auf den ersten Blick für den durchschnittlichen Bürger noch völlig absurd klingt, kann man allerdings schon jetzt mit Fakten belegen.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/vereinte-nationen-fordern-bevoelkerungsaustausch-von-deutschland.html

    Was machen wir, wenn wirklich 2016
    10 Millionen Asylanten kommen?

    denkbar wäre es, sich in früheren deutschen Gebieten anzusiedeln:

    Memelland (heute Litauen)
    Pommern, Westpreußen (heute Polen)

    dürfen Deutsche dort Eigentum (Grundbesitz) erwerben?

    Das sind alles wichtige Fragen, wenn es so weiter geht wie 2015!

  266. #368 Schüfeli (26. Jan 2016 01:36)
    #337 John Farson (26. Jan 2016 00:52)
    Das sanfte Lamm: Die Antwort lautet : Schießbefehl unserer Sicherheitskräfte. Nur wird den niemand erteilen. Auch Petry/Gauland/Meuthen nicht.

    Nun, etablierte Politiker regieren im Auftrag aus dem Lobby-Hinterzimmer.

    Wenn Lobby-Hinterzimmer entscheidet, dass genug genug ist,
    dann werden Politiker jeden Befehl erteilen und die Lügenmedien werden es auch rechtfertigen.
    Irgendwelche Ideologie / Prinzipien / Skrupel / Moral haben sie gar nicht.

    Da bin ich nicht so sicher, was deren Interessen angeht. Die Amerikaner wollen ein schwaches Europa und die Wirtschaftslobby ein williges und dummes Volk.
    Sie denken, wenn sie die hiesigen Menschen mit den Invasoren kreuzen, erhalten sie diese Mischung.
    Deshalb sehe ich nicht, warum sie von ihren Plänen abrücken sollten.
    Zudem verdienen viele an den jetzigen Zuständen. Allen voran die Asyl,- und Sozialindustrie, aber auch viele Firmen (Container, Wachdienste, Immobilien usw.)
    Daher bin ich nicht sicher was die Interessen der Hintermänner angeht. Ich bin eher der Ansicht, für die läuft alles nach Plan. Sonst hätte Merkel schon fertig und der Rest der Regierung wohl auch.
    Die empfinden die AfD wohl eher als Störer, die nicht nur den Masterplan gefährden, sondern den auch noch aufdecken will.

    Oh Gott, was ich hier schreibe.. Ganz ehrlich: Noch vor 1 Jahr hätte ich einen solchen Post in die Kategorie „Verschwörung“ eingestuft. Aber es passt einfach zu vieles zu gut zusammen. Was ich aber auch glaube: Der Plan wird nicht aufgehen, denn sie haben eine Größe vergessen: Den IS-lam.

  267. das ratespiel am montagabend

    Heute: Schwimmhalle …“unsittlichen Übergriffen“. Gegen 15.15 Uhr wurde ein 11-jähriges Mädchen von einem jungen Mann und einem Jugendlichen an den Po gefasst.

    welcher personenkreis macht sowas, kulturbedingt ?
    HALT ! jetzt nicht weiterlesen, raten !

    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Polizei-Nachrichten/Aktuelle-Polizeimeldungen/Bad-Segeberg-Uebergriffe-in-der-Schwimmhalle

    hier einige tips:
    „22-Jähriger…musste die Schwimmhalle verlassen (!)

    Der zweite : Schlank, 15-18, 1,60-1,70lang, dunkle, kurze Haare und leichter Oberlippenbart.
    Aussehen: faengt an mit „sued“. naaaaa ???

  268. Ist das Merkel in Chile?

    Die Chile-Theorie der AfD

    Mit Chile und Südamerika kennt sich von Storch eigentlich ganz gut aus. Ihr Mann Sven wuchs in Chile auf. Im EU-Parlament ist die 44-Jährige außerdem Mitglied der Delegation Parlamentariergruppen EU-Chile und Europa-Lateinamerika. Erst Mitte November reiste sie mit anderen EU-Politikern nach Chile. Dabei kritisiert sie Merkel: „Die Kanzlerin hat sich in Chile mit ihrer Forderung eines bolivianischen Zugangs zum Pazifik zu Lasten des Territoriums von Chile massiv in die inneren Angelegenheiten beider Länder eingemischt.“ Merkel solle sich lieber um die eigenen Grenzen kümmern.

    http://www.n-tv.de/politik/Muss-Merkel-das-Land-verlassen-article16846016.html

  269. #356 JohnSheridan (26. Jan 2016 01:19)

    Daß im Westen die AfD genau so stark wird wie im Osten, können Sie sich gleich abschminken. Es wird da sehr starke regionale Unterschiede geben. Die etablierten Islam-Biotope sind verloren, in anderen Regionen haben die Bürger noch Chancen. Mit den kommenden Konflikten und Zivilkriegen werden auch Gebietssezessionen kommen und ethnisch-religiöse Säuberungen.

  270. Ach ja: Hinzu kommt noch das wir nicht wissen wie die AfD und deren Leute reagieren, wenn sie plötzlich wirklich im großen Geschäft mitmischen.
    Ich traue Petry nicht die Bohne.

  271. #370 Klarerdenker (26. Jan 2016 01:51)

    Nö, wir werden um unsere Heimat kämpfen müssen.

    Ihr glaubt doch nicht, daß wir einfach unsere europäischen Nachbarn fluten können? Dann stünden wir doch mit den Negern und Arabern auf einer Stufe!

  272. #370 Klarerdenker (26. Jan 2016 01:51)
    Nachdem die Un als muslimische Weltbank unter Saudischem Sitz nicht mal mehr von den usa unterstützt werden sollten wir diesem Laden keinen Cent mehr überweisen.

  273. Wie die Merkel nach ihrer Stasi/SED Schulung geprueft wurde, wird sie ihre sture, einsame Meinung bis zur letzten Sekunde aufrechterhalten,
    Deutschland als Kernland Europas zu ruinieren und deren Gesellschaft zerstoeren.

    Deshalb darf und kann es keine Ruecksicht fuer diese Irre geben, sie muss mit allen Mitteln aus ihren Amt gedraengt werden, dazu brauchen wir Millionen Aktivisten, die sich wie seinerzeit 89 in Leipzig engagieren, um diese Pest vom Hof zu jagen.

    Geht auf die Strassen und Plaetze, bringt eure Meinung unmissverstaendlich, kompromisslos, friedlich zum Ausdruck

    der Sieg ist in erreichbare Weite gerueckt.

  274. #375 Hausmaus (26. Jan 2016 01:55)
    #356 JohnSheridan (26. Jan 2016 01:19)

    Daß im Westen die AfD genau so stark wird wie im Osten, können Sie sich gleich abschminken. Es wird da sehr starke regionale Unterschiede geben. Die etablierten Islam-Biotope sind verloren, in anderen Regionen haben die Bürger noch Chancen.

    Die größte Abreibung für die Re(A)gierung gibt’s in Sachsen Anhalt, bei den jetzt anstehenden Wahlen. Aber wie überall wird es unter das Prädikat „nicht genug“ fallen.
    Was 2017 kommt, wage ich nicht zu prognostizieren. Bis dahin können von schweren Anschlägen bis zu Unruhen, Aufständen und Notstandsgesetzen alles passieren. Dann könnte man sogar die Wahl aussetzen, wenn es zu sehr nach Niederlage aussieht.

    Aber mal von Deutschland ganz abgesehen: Auch die weltpolitische Lage macht mir große Sorgen. Es sind alles Zutaten für einen Weltkrieg vorhanden. Es gibt viele Parallelen zu den ersten beiden Kriegen. Und auch wenn ich eigentlich an so etwas nicht glaube: Ich hab irgendwie immer so eine Prophezeiung im Ohr/Kopf (Nostradamus?), wo es heißt, der dritte Weltkrieg ginge von einem kleinen Land im nahen Osten aus.
    Mich beunruhigt das alles wirklich sehr. Denn der Firnis der Zivilisation ist sehr viel dünner als viele von uns glauben wollen.
    Und wenn die Dämme einmal brechen, dann aber richtig.

    Auf PI gab es mal 2 Artikel über das kommende „Große Schlachten“. Ich hab mich richtig erschrocken, wie viele PI User sich darüber lustig gemacht haben. Und da ging es nur um Deutschland. Weltweit ist es noch viel schlimmer. Syrien, die Türkei, der IS, Russland, die Amerikaner, die Nato, Saudi Barbarien usw.usw.
    Meiner Meinung nach reicht da ein Funken und auf den Steuern wir zu.
    Eventuell (Hoffentlich) habe ich Unrecht, aber so ein Gefühl hatte ich vorher noch nie.

  275. @371 John Farson

    Largade hat gerade verkündet, dass die Flüchtlinge 0,2% Wachstum bringen. Die sind offenbar so verzweifelt, dass sie dafür Deutschland zerstören müssen.
    Gerade wurde verkündet, sie will wieder kandidieren für IWF-Chefin.

    Das Schlimme ist, dass ein Finanzcrash droht. Was machen wir, wenn kein Geld mehr aus den Automaten kommt, es nichts mehr zu essen gibt in den Läden? Dann werden die Islam-Horden durch die Stadt ziehen und plündern und morden. Wenn es noch ein paar Millionen mehr werden, dann auch ohne Crash vermutlich.

    Ich war heute im Osten der Stadt, da war es schon immer schlimm, aber nun ist die Hälfte mindestens arabisch. Schwindsüchtig aussehende, vollkommen heruntergekommene Gestalten. Auch hier im Westen stehen an jeder U-Bahn-Station arabische Männer, die einen feindselig anstarren.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass gerade auch die Leute, die hier gut verdienen, solche Zustände wollen. Die gehen doch selber in die Stadt, wollen da ungestört einkaufen, ins Theater, in Restaurants usw.
    Am Tag nachdem Merkel die Grenze geöffnet hatte, kam ich von der Arbeit und es kamen mir dort jede Menge sehr gut gekleidete Herren in dunkelblauen Anzügen entgegen. Die hatten alle irgendwas Gelbes, Blume oder so, am Revers und waren fröhlich und ausgelassen. Während ich immer noch total geschockt und mies gelaunt war wg. der Horrorkanzlerin. Alle liefen eiligen Schrittes in Richtung Loge. Ich habe mich gefragt, ob das Logenbrüder waren? Und warum verursacht denn die Flutung mit Millionen Moslems bei denen so gute Laune? Was haben die denn davon, wenn es hier irgendwann aussieht wie in Timbuktu und sich niemand mehr frei bewegen kann in der Stadt?

  276. OT

    Stürmer Nick Proschwitz vom SC Paderborn fliegt aus der Mannschaft.
    Aber nicht weil er sich halb tot gesoffen hat oder weil er sich im Vollsuff komplett nackt ausgezogen hat. Nein, weil man sowas „in einem muslimisch geprägten Land in Anwesenheit einer Frau“ nicht macht. Der Präsident hat gesprochen.

    Na zum Glück benehmen sich die Mohammedaner bei uns so vorbildlich und machen niemals Ärger. Da hätte sich die deutsche Kartoffel aus Paderborn mal ein Beispiel nehmen sollen.

    http://www.heute.de/sc-paderborn-trennt-sich-prsoschwitz-effenberg-bleibt-41961868,4672.html

  277. Polizist packt aus – Flüchtlingsheim für Intensivstraftäter

    http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-aus-koeln/videopolizistpacktausfluechtlingsheimfuerintensivstraftaeter100_size-L.html?autostart=true#banner

    Sogar die Anmoderation der WDR-Frau war „sorgenvoll“ (… „macht nachdenklich und trägt nicht zur Beruhigung bei“). Was dann kam, sollte jeden Vernünftigen von Besuchen in Köln abhalten. „Nafris“ sind in Köln offenbar so gefährlich, dass der anonyme Polizist im Beitrag meinte, bei einem Verhältnis von 100 : 100 hätten die Polizisten keine chance…..

  278. Redet mal die AfD nicht klein, habt Geduld, es ist das beste was wir haben, deshalb sollten wir von negativen Kommentaren absehen.

    Wenn einmal ein Trend eine gewisse Groesse erreicht hat, ist er unumkehrbar und nicht stoppbar, denkt daran.

    Im Falle eines hoffentlichen Sturzes Merkels und ihrer Schranzen,

    werden sich viele parteilose Spitzenleute zur Verfuegung stellen, unterschaetzt nicht dem Patriot im Deutschen, er ist noch das, er muss nur erweckt werden.

    Die Fakten sind unwiderlegbar und sprechen fuer sich.

  279. #385 rock (26. Jan 2016 02:12)
    Redet mal die AfD nicht klein, habt Geduld, es ist das beste was wir haben, deshalb sollten wir von negativen Kommentaren absehen..

    Geduld bringt nichts, denn wir haben vieles, nur eben keine Zeit.
    Und ich hab eben meine Zweifel, ob die AfD Spitze die richtige Besetzung ist.
    Wie ich vorhin schrieb: Ich sehe da nicht mal ansatzweise einen Geert Wilders oder eine Marie LePen.
    Und die braucht es, da die den Ernst der Lage verstanden haben.
    Bei Petry hab ich eher den Eindruck: „Lieber nicht zu kontrovers, damit wir in die Parlamente kommen.“
    Und Opportunisten haben wir reichlich, die brauchen wir nicht mehr.
    Mir fehlt das entschiedene Auftreten. In den TV Sendungen war davon bisher nichts zu sehen, wo sie eingeladen waren, Höcke ausgenommen.
    Und dabei hätten sie so viele Vorlagen, auch innerhalb der Sendungen. Stattdessen lässt sich eine Frau Storch fast schweigend von Anne Will vorführen. Da fehlt der Biss.

  280. @ #375 John Farson (26. Jan 2016 01:56)
    „wie die AfD und deren Leute reagieren, wenn sie plötzlich wirklich im großen Geschäft mitmischen.“

    farson, wie du weisst, ist die afd eine
    sammelbewegung breiter politisch aktiver kreise
    mit oft jahrzehntelanger politischer erfahrung,
    dazu viele fachleute aus allen fachgebieten,

    und besonders vielen leuten, die hohen einsatz
    zeigen weil sie was veraendern wollen.

    politik, fachwissen und einsatz sind vorhanden.
    die aufgabe des afd-wasserkopfes in berlin ist es,
    die biographien zu einen, zu organisieren und
    zu einer gemeinsamen kraft zu formen.

    insgesamt bessere voraussetzungen fuer erfolg
    als es andere schnell gewachsene parteien hatten.
    die praktischen schwierigkeiten der afd fuehrung
    kennst du auch, vor allem die sog fluegelkaempfe.

    „wir schaffen das, andere kochen auch mit wasser“

  281. Nachdem das Staatsfernsehen und seine politischen Vertreter nicht einmal die Grundlagen des Problems erfassen wollen (übrigens seid Jahren)werden wir auch weiter Flüchtlinge aufnehmen müssen ….und Moscheen für diese Flüchtlinge bauen dürfen …mit saudischen Förder-Geldern -langfristig wird somit hier ein Bügerkriegsähnliches Szenario wissentlich staatlich alimentiert aufgebaut ?
    da gehört seit Jahren keine besondere Weitsicht dazu Dank Merkel und ihren Pensionsgenossen

  282. #371 John Farson (26. Jan 2016 01:52)

    Da bin ich nicht so sicher, was deren Interessen angeht. Die Amerikaner wollen ein schwaches Europa und die Wirtschaftslobby ein williges und dummes Volk.
    Sie denken, wenn sie die hiesigen Menschen mit den Invasoren kreuzen, erhalten sie diese Mischung.
    Deshalb sehe ich nicht, warum sie von ihren Plänen abrücken sollten.

    Nun, das könnte man mit viel guten Willen nachvollziehen.

    Die heutige Masseneinwanderung führt aber zur VERNICHTUNG der BRD und folglich EU.
    Das bedeutet die Zerstörung der Lebensgrundlage / Machtbasis der lokalen „Eliten“ und Verlust der Kolonie BRD / des Vasalls EU für Amerikaner.
    Ich sehe nicht, warum europäische / amerikanische „Eliten“ das wollen sollen.

    Masseneinwanderung (= modernes Mittel der Gewinnmaximierung) erfolgt schon seit Jahrzehnten im Auftrag der Wirtschaftslobby.
    Solche Exzesse wie jetzt, die das System bedrohen, wurden aber sicher nicht vorgesehen.

    Wir sehen deshalb, dass die „Eliten“ zurzeit gespalten sind:
    ein Teil profitiert (kurzfristig) und will weiter so,
    der anderer Teil hat schon Angst bekommen und will die Flutung bremsen (auf 200 000 pro Jahr – siehe Obergrenze der CSU).

    Der vernünftigere Teil der „Eliten“ unterstützt die CSU / CDU Rebellen und demontiert Merkel. Mit diesem Teil kann und soll man verhandeln.

    Die empfinden die AfD wohl eher als Störer, die nicht nur den Masterplan gefährden, sondern den auch noch aufdecken will.

    Wenn AfD attraktive Vorschläge macht (z.B. Beendigung der Masseneinwanderung gegen teuersenkung) wird sie nicht als Störer empfunden.
    Zumal die Hintermänner der Politik dringend neue Gesichter brauchen –
    die heutigen Politclowns kann keiner mehr sehen ohne zu kotzen (K-Club ist nicht zufällig entstanden).

  283. @ 347 Hausmaus

    3) „Bindung an Osteuropa und Russland“

    nach hoffentlich baldigem Sturz des System Merkels

    Diese Forderung ist total selbstmoerderisch,
    solange Putin der KGB Agent, Luegner, Verantwortlich fuer Krim Annektion und Donez-Kleinkrieg um die Ukraine muerbe zu machen, sich ihm zu unterwerfen,
    mehreren Morden an Kritikern, davon einen (Litvinow) oder so aehnlich durch radioaktiven Zusatz in Tee, dem 2 Agenten von ihm ihn in London beimischten.
    Nein, solange Putin als alleiniger Machthaber das Riesenreich regiert, total 100% unrealistisch und deshalb nicht diskutabel.

    Sind Sie noch aus Zeiten der DDR brainwashed oder woher kommt diese katastrophale Fehleinschaetzung??

  284. #384 johann (26. Jan 2016 02:12)

    … dass der anonyme Polizist im Beitrag meinte, bei einem Verhältnis von 100 : 100 hätten die Polizisten keine chance…..

    Keine Chance, so ein dummes Geschwätz. Immerhin hat jeder von der Trachtengruppe eine Pistole. Die entsprechenden Befehle werden kommen. Nicht sofort und wegen jeder Kleinigkeit, aber sie werden kommen.

    „Keine Chance“, was meint der Idiot, wie sich dann ein normaler Bürger fühlt?

  285. #370 Klarerdenker
    Was machen wir, wenn wirklich 2016
    10 Millionen Asylanten kommen?

    denkbar wäre es, sich in früheren deutschen Gebieten anzusiedeln:

    Memelland (heute Litauen)
    Pommern, Westpreußen (heute Polen).
    —————————
    Warum nicht Ungarn? Wir könnten die tapferen Ungarn unterstützen. Dort gibt es auch viele Deutsche und viele Ungarn sprechen ebenfalls deutsch. Auf manchen youtube-Einträgen versichern Ungarn, dass sie uns helfen werden und dass auch sie große Angst haben.
    Oder wir ziehen nach Spanien. Warum nicht? Dort gibt es günstig Land zu kaufen in einigen Gegenden und die Spanier haben sicherlich gar keine Lust drauf, ihr Land an den Islam abzutreten.
    Falls hier die Grenzen geschlossen werden, werden sich die Millionen dann in GR stauen. Dann wird es dort auch zu Krieg/Kollaps kommen.

    Ich habe die Hoffnung, dass sich Elite-Einheiten von BW und Polizei finden, den Bundestag besetzen, die ganze Bande inhaftieren und den Notstand ausrufen.
    Die „Flüchtlinge“ müssen alle unter Arrest gestellt werden. Nur Familien und alleinreisende Frauen dürfen (vorerst) bleiben, alleinstehende Männer müssen alle zurückgeführt werden.
    Gleichzeitig natürlich Grenzen zu. SPD/CDU/Grüne/Linke werden verboten, Antifa ebenso in Haft genommen.
    Dann mit Orban/Visegrad zusammenarbeiten und Mazedonien Hilfen zukommen lassen zur Grenzschließung.
    Wenn Sicherheit und Ordnung wieder hergestellt sind, Neuwahlen ansetzen.

  286. NACHTRAG zum 11j mädchen, im schwimmbadwasser
    vom 22j afghanen und Freund am Po begrapscht.

    „Wer sich unsittlich verhält, bekommt Hausverbot“…
    „Ob man jetzt für Migranten und Flüchtlinge gesonderte Regelungen trifft, muss man mit dem Kollegium im Bad besprechen.“ BITTE ? SONDERRECHTE ??

    Ein generelles Verbot für die Personengruppe könne er sich nicht vorstellen, „denn das wäre diskriminierend“ (sic)
    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Segeberg/Nachrichten-aus-Segeberg/Festnahme-in-Bad-Segeberg-Uebergriff-im-Hallenbad

    Aaaaber der Bürgermeister hat schon reagiert !

    „erwägt allerdings, für Flüchtlinge
    im Zweifel spezielle Badezeiten einzuführen.
    „Da können dann die Frauen und Mädchen selber entscheiden, ob sie zu diesen Zeiten auch hingehen wollen.“

    Ich hab mal wasserball im verein gespielt:
    derber sport, viel kraft, lange zwangstauchphasen, fiese unterwassertricks zum gegnerstoppen gelernt.

    wenn mich einer der wüstenschleimis anbaggert ….

  287. Die Raben- u. Stief-Mutti der Nation in Personalunion, hat mit mit ihrem ungeliebten Kind, dem unmündigen Bürger, ‚Ritterburg‘ gespielt, und jetzt haben wir den Salat. Rot-Grüne sSuper-Pädagogen haben für die Kindererziehung die Maxime ausgegeben: Zugbrücken runter, Wassergraben zuschütten, Eindringlinge mit Teddy-Bärchies und Fähnchen freundlich willkommen heißen.
    Und was die Kinners von Muttern gelernt haben, wird natürlich im politisch-korrekten Kindergarten der medialen Gutmenschenerziehung tagtäglich bis zum Erbrechen weiter exerziert.
    So baut man einen neuen totalitären Gut-Besser-Best-Menschen-Staat, der allen Feinden der westlichen Zivilisation Tür und Tor öffnet. Und all die Gutmenschen glauben tatsächlich aufgrund ihrer ‚Güte‘ sei das der einzige Weg zur Glückseligkeit.
    Die Rotlinksgrünverdrehten würden auch dann noch von einem friedliebenden Islam faseln, wenn sie längst erschossen oder enthauptet auf einem Leichenhaufen des IS verrotten.

  288. Schon länger sehen Umfragen seine Freiheitspartei wieder im Vorderfeld, inzwischen wäre sie, wenn jetzt gewählt würde, mit mehr als 40 von 150 Stimmen eindeutig stärkste Kraft im Parlament.

    *http://www.sueddeutsche.de/politik/niederlande-geert-wilders-comeback-eines-hemmungslosen-1.2831978

    Provence: Front National auf dem Vormarsch

    Rechnet man die Nichtwähler, rund 40 Prozent, heraus, hat, zumindest rein statistisch, fast jeder Zweite, der an diesem Morgen das Flugblatt der Linken nimmt, zuvor die Ultrarechten gewählt – 49,76 Prozent hier in einem Städtchen mit knapp 20.000 Einwohnern.

    *http://www.badische-zeitung.de/ausland-1/provence-front-national-auf-dem-vormarsch–116421445.html

    Es ist für uns an der Zeit aufzuwachen und uns zu erheben.

    Benedikt von Nursia
    (um 480 – 547), Ordensbegründer der Benediktiner und katholischer Heiliger

  289. Eine Neuerung hat diese Sendung aber immerhin gebracht. Elmar Brok hat die AfD-Keule erfunden und diese gegen den Typen aus der Zombie-Partei angewandt. Schön, daß bei allen vernünfigen Positionen darauf verwiesen wird, daß es AfD-Positionen sind. So muß nicht mal ein Vertreter der AfD anwesend sein.

    Das Kinder/Zaun-Foto war nun wirklich so offensichtlich zur Manipulation eingesetzt daß darauf nur Zuschauer hereinfallen, die sowieso nicht zu retten sind. Alle anderen durchschauen das – und sind verstimmt.
    In der Kindererziehung ist es auch nicht sinnvoll, trotzigen Kindern ihren Willen zu gewähren um seine Ruhe zu haben. In dem Fall sind die Eltern, die dort ihre Kinder als Waffen einsetzen, die Trotzköpfe die lernen müssen, Grenzen zu akzeptieren. Das geht ganz schnell wenn man konsequent ist.

    .

    Es ist Absurd, so lange darüber zu diskutieren, wie man irgendwelche Details regelt, Quoten, Antragsverfahren, was passiert wenn Obergrenze erreicht etc.

    Einzige Lösung:
    Grenze zu und Obergrenze Null, dann fallen die „Entscheidungen“ leicht. Genug Freiwillige zur Betätigung der „Abgelehnt“-Stempel würden wir schon hier bei PI zusammenbekommen. Die ganze Problematik würde schlagartig in sich zusammenfallen. Für alle Illegalen die schon im Land sind alle Zahlungen kurzfristig einstellen und Rückreise organisieren.

    Die wenigen Einzelfälle, in denen dieses Verfahren „ungerecht“ sein könnte (wenn überhaupt) stehen in keinem Verhältnis zur großen Anzahl derer (wir), die durch die derzeitige Verfahrensweise in ihren Grundrechten massiv eingeschränkt werden.

  290. #391 rock (26. Jan 2016 02:36)

    Selbstmörderisch ist das, was wir jetzt erleben und die Auftraggeber für die Flutung sitzen nicht in Rußland.

    Die Bindung an Rußland haben wir und die Russen sind vertragstreue und zuverlässige Rohstofflieferanten. 15 % von allem Kraftstoff und Heizöl, das in Schland verbraucht wird, kommt aus Rußland. (via Schwedt+Leuna) Ohne die Russen würde ganz Ostdeutschland im Winter frieren und kein einziges Auto würde fahren, keine Industrieanlage würde laufen. Denken Sie mal darüber nach. Rußlands Rohstoffe sind so wertvoll, daß Rußland sein Territorium mitten zwischen hunderte US-Stützpunkte gelegt hat, eine Frechheit, wie ich finde.

    Das mit der Krim autet Sie als Dummkopf. Die Krim haben die Russen über einen langen opferreichen Kampf den Osmanen weggenommen. Die Krim ist einfach nur russisch, sie war es immer, auch wenn ein ukrainischstämmiger Diktator sie mit allen in ihr lebenden Menschen an die Ukraine verschenkte. Möchten Sie einfach an ein Nachbarland verschenkt werden?
    Und: Warum sollten die Russen warten, bis die Amis ihre Flottenverbände auf der Krim stationiert haben?
    Und: Die Ukraine ist russisches Kernland, Kiew war einst Hauptstadt Russlands. So, lassen Sie uns den Geschichtsunterricht beenden, es ist schon recht spät.

    Das eine Wort kenne ich nicht, es muß eine Vokabel aus 70 Jahren westdeutscher Readucation sein?

  291. Der Dompropst von Köln unterstreicht noch mal,
    dass ihn die Ankündigungen der IS-Moslems sich nun mal so richtig religiös in Europa von der Kette zu lassen ihn nicht störe. „Der Islam ist doch sowas Ähnliches wie das Christentum…
    Wenn man viel in der Kirche bete, dann bekomme man das in den Griff.“

    Und überhaupt… werde er beim jeweils nächsten Pegida wieder das Licht des Doms ausmachen. Wäre ja noch schöner, wenn er
    Propheten- und Allah-Beleidigern Licht schenkte.

  292. #391 rock (26. Jan 2016 02:36)

    Denken Sie auch mal darüber nach, ob Sie lieber Erdöl von Rußland kaufen oder von Saudi-Arabien. Während Sie nachdenken, können sich sich die Google-Bildersuche „Saudi-Arabien Köpfungen Kreuzigungen“ o. ä. auf den Bildschirm holen.

  293. #190 pragmatikerin (25. Jan 2016 23:29)

    Ob Herr Sauer aus dem gleichen Holz geschnitzt ist, wie seine Frau???

    Wer solch ein Subjekt ehelicht, kann zumindest nicht ganz klar in der Birne sein.

  294. #303 Das_Sanfte_Lamm (26. Jan 2016 00:19)

    #297 Klarerdenker (26. Jan 2016 00:13)
    es ist keiner in Sicht, der Merkel stürzen würde.
    Schröder stellte 2mal die Vertrauensfrage. Das ist für Merkel undenkbar.

    Also bleibt Merkel im Amt, bis sie stirbt:

    – 1. durch ein Attentat
    A eines Patrioten (Stauffenberg)
    B eines irren Einzeltäters (Lee Harvey Oswald)
    – 2. durch Suizid (Hitler)
    – 3. durch plötzliches Ableben (zB Schlaganfall wie Stalin)

    Hört endlich auf, Euch an der Person Merkel abzuarbeiten, die führt die Richtlinien der Thinktanks aus, die die Massenansiedlung von Primitivkulturen klar vorgaben.
    Wenn Merkel weg ist, wird der/die Nachfolger/in genauso weitermachen.
    Von daher ist de Fokussierung auf Merkel völlig vertane Zeit.

    Eben nicht, lesen Sie mal Getrud Höhler und Sie werden staunen. Merkel muss weg – das ist die conditio sine qua non – ohne dass diese blöde Trine verschwindet, gibt es keine Chance auf eine Rückkehr zum Vernunftprinzip.

  295. Der Dompropst von Köln unterstreicht noch mal,
    dass ihn die Ankündigungen der IS-Moslems sich nun mal so richtig religiös in Europa von der Kette zu lassen ihn nicht störe. „Der Islam ist doch sowas Ähnliches wie das Christentum…
    Wenn man viel in der Kirche bete, dann bekomme man das in den Griff.“

    Welch ein Sackgesicht, dieser Dumm-Pfaffe! Einst habe ich den Kirchen Gleichgültigkeit entgegengebracht, mittlerweile schlägt das in tiefste Verachtung um. Diese superweichen, gutmenschlichen, alles schön redenden Salbader sind einfach widerwärtig – in ihren Hirnwindungen kommt ein deutsches Volk nicht vor. Zudem kriechen sie denen bevorzugt in den Arsch, die ihnen am liebsten die Kehle durchschneiden würden und dieses irgendwann auch tun werden. Dieser Dom-Depp oder der Bett unter Strom können dem Islam noch so verzückt rektal begegnen und werden dennoch von den Strenggläubigen als Todfeinde angesehen.

  296. #356 JohnSheridan (26. Jan 2016 01:19)

    Vor allem habe ich Angst, daß Meuthen und Andere nach den Wahlen zu ALFA überlaufen.

    Wie kommen Sie darauf?

  297. #402 Tiefseetaucher (26. Jan 2016 04:35) – Anmerkung

    Merkel Struktur

    Die CDU hat in allen deutschen Bundesländern Landesverbände, mit Ausnahme von Bayern. Als höchstes Organ der Partei fungiert der Bundesparteitag, der wenigstens alle zwei Jahre zusammentritt.

    Auf dem Parteitag werden die Grundlinien der CDU-Politik bestimmt. Außerdem legen die Delegierten die Statuten der Partei sowie deren Programme fest.

    Das zweihöchste Gremium der CDU ist der Bundesausschuss, der sich mit sämtlichen politischen und organisatorischen Fragen befasst, die nicht dem Bundesparteitag obliegen. Man nennt ihn deswegen auch den kleinen Parteitag.

    Geleitet wird die Christlich Demokratische Union von dem Bundesvorstand, der die Beschlüsse, die auf dem Bundesparteitag gefasst werden, durchführt. Außerdem kann der Vorstand den Bundesparteitag einberufen.

    Als oberstes Führungsgremium der Partei fungiert das CDU-Präsidium. Laut Statut ist es allerdings kein CDU-Organ. Das Präsidium hat die Aufgabe, die Beschlüsse des Bundesvorstands auszuführen. Außerdem kümmert es sich um die laufenden Geschäfte des Parteivorstands.

    Bundeskanzler

    Deutschland gilt als parlamentarische Demokratie, da der Bundeskanzler, der die Bundesregierung führt, unmittelbar vom Bundestag, dem deutschen Parlament, gewählt wird.

    Maßnahmen zur Gewährleistung der Demokratie

    Um eine wehrhafte Demokratie zu gewährleisten, wurde die Möglichkeit geschaffen, Personen, die als Gegner der verfassungsmäßigen Ordnung eingestuft werden, Grundrechte zu entziehen.

    Die Verantwortung der Politik

    Verantwortung ist mehr als nur ein abstrakter Begriff, welcher nur in der Ethik oder Philosophie eine wichtige Rolle spielen würde.

    Stattdessen handelt es sich hierbei um einen zentralen Aspekt menschlichen Zusammenlebens, ohne welchen unsere heutige Gesellschaftsstruktur nicht denkbar wäre.

    Doch welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang die Verantwortung der Politik und welche Auswirkungen hat dies auf die Politiker?

    Den Willen des Volkes umsetzen

    Die Politik besitzt demnach zunächst einmal die Verantwortung, den Willen der Bürger in die Praxis umzusetzen.

    Verantwortung einzelner Politiker

    Aus dieser Bedeutung der Verantwortung in der Politik kann auch die Bedeutung dieses Aspekts für den einzelnen Politiker abgeleitet werden.

    So hört man öfter in der Presse, dass ein Politiker sein Amt niederlege, weil er die Verantwortung für bestimmte Geschehnisse übernimmt.

    In einem solchen Fall stellt der Politiker dann einen Kausalzusammenhang zwischen seiner Person bzw. seinen Aktionen und dem Vorfall her, was unweigerlich zu seinem Rücktritt führt.

    Jeder ist verantwortlich für das, was er unterläßt.
    © Peter Cerwenka

  298. Habe gestern ca die Hälfte mitverfolgt und dann gefrustet abgeschalten.
    Diese Fotos mit den armen Flüchtlingen sollen ein ganzes Land dazu bewegen (sprich die Bevölkerung, denn die Regierung ist ja schon soweit) ihre Gesetze außer Kraft zu setzen und die eigenen Grenzen aufzugeben.
    Unsere Journalisten und Politiker nutzen zwei, drei Fotos als Totschlagargument gegen alle menschliche Vernunft.
    Und sie können nicht erkennen, dass in praktisch allen anderen europäischen Staaten, weiterhin in Australien und den USA mit Intelligenz regiert wird.
    Nur in Deutschland ist es möglich, dass die Emotionen von Journalisten und Politikern die Kommandanten des Staates sind.

    Die Emotionen!!!!!!! Das ist das, was man kleinen Mädchen klugerweise ausredet, wenn sie an ihre Zukunft denken sollen.

  299. lügenpresse wird gelesen und auch immer wieder die plasberg und co. sogar empfohlen . Einschaltquoten sind das selbe wie eine hohe Auflage in der Lügenpresse .was soll das ???

  300. #391 rock…,

    Nein, sie merken nicht, wie das, was Sie anderen vorwerfen, Sie selbst steuert, nämlich das indoktrinierte Weltbild der Nato-Institute, die seit Jahrzehnten den Deutschen auf Linie gebracht haben und Sie mit den medilalen Tricks seit der Kindheit manipulieren.

    Das ist jetzt nicht auf Sie bezogen!:

    Aber ein Merkmal der „Dummheit“ ist, dass für den Dummen die ganze Welt verrückt ist, in der er sich als einzig Verstehender bewegt…

  301. @ 347 Hausmaus…,

    Ganz genau, ich gebe Ihnen aus meiner Sicht Recht, denn Putin hat dem Deutschen Volk (Merkel) schon einmal dei Hand zum Frieden und zur „Souveränitäts-Herstellung“ die Hand gereicht und durch die Blume gesagt, dass für den Deutschen (natürlich meinte er den Facharbeiter, Techniker. Ing. usw.)die Türen nach Russland stets geöffnet sind, es gibt die Zeit Stalins dort nicht mehr und das Land ist unermesslich reich an Bodenschätzen, es werden Städte entstehen und riesige Industrien, wer könnte das besser bewerkstelligen, als der Deutsche gelernte Fachtechniker.

    Es wäre eine Chance und es ist die grösste Angst der Finanz und Nato-Eliten, dass der Deutsche sich mit Russland verbündet!!!

    Der Impuls geht immer von den Völkern aus!

  302. Solange niemand von der AfD in dieser lächerlichen Quasselrunde sitzt, macht es für mich keinen Sinn, mir diesen Scheiß anzusehen.

    Da steigt mein Blutdruck innerhalb von Minuten bis in nicht mehr messbare Bereiche!

  303. Hinsichtlich Flüchtlingen wird wird es jetzt langsam ein wenig logisch. Die Realität erzwingt die Logik (wie sie das übrigens auch beim Feminismus irgendwann tun wird, aber die Zeit ist noch nicht reif) Die Logik wird noch gestottert aber jeder Mensch kann logisch denken und kommt daher nicht unbedingt daran vorbei.

    Ganz kurz was gerade auf DLF lief:

    Griechenland soll den Flüchtlingsstrom aus der Türkei stoppen (u. a. de Maiziere). Das heiße aber so ein Grieche,dass man die Flüchtlinge ertrinken lassen müsse (hat er so gesagt, auch wenn das nicht zwingend logisch ist, da kommen wir gleich zu). Hilfe auf hoher See sei aber Pflicht.
    Ja das sei aber soch so gemeint, dass man die Boote aufbringe und in die Türkei zurückschicke so der DLF-Moderator.
    Der Grieche: Die Türkei nimmt die Flüchtlinge nicht zurück. Und das eigentliche Problem seien Jordanien usw. wo sie Flüchtlinge zuerst aufschlagen (so ähnlich).

    Interessant war, dass durch die „Ertrinken“-Bemerkung die Problematik voll offen gelegt wurde.

    Damit wurde unfreiwillig klar, dass das Problem letztlich nur mit Gewalt zu lösen ist, wenn es nicht gelingt die Flüchtlinge in Auffanglagern zu halten.

    Denn das Rückschicken würde ja zumindest bis in die Flüchtlingslager oder die Heimatländer reichen. Und wenn das die Flüchtlinge nicht akzeptiert würden, könnte man zwingend nur noch Gewalt anwenden.

    Aber sio weit sind die beim DLF doch noch nicht vorgedrungen. Obwohl es ja komplett simnpel ist und jeder Mensch die dafür nötige Logik natürlich beherrscht.

  304. Merkel bleibt im Amt, bis sie zur nächsten UN-Generalsekretärin gewählt wurde. Dann regiert sie uns zusammen mit Kanzlerin Ursula von der Leyen, IWF-Chefin Christine Lagarde und US-Präsidentin Hillary Clinton. Deswegen tritt sie auch nicht mehr in deutschen Talkshows auf.

  305. in dieser Ollen lebt der selbe zerstörerische Geist, den ein gewisser Adolf auch schon einmal innehatte. Es ist ihr egal, wenn hier alles platt gemacht wird.Sie ist mitschuldig an jedem Verbrechen dieser Asylfordererbrut.

  306. #416 Antii (26. Jan 2016 07:53)

    in dieser Ollen lebt der selbe zerstörerische Geist, den ein gewisser Adolf auch schon einmal innehatte. Es ist ihr egal, wenn hier alles platt gemacht wird.Sie ist mitschuldig an jedem Verbrechen dieser Asylfordererbrut.

    #417 Anita Steiner (26. Jan 2016 08:01)

    1933: „Heil Hitler“—————–
    2016: „Refugees Welcome“ —————

    den nationalsozialistsichen Ruf: „Heil Hitler“ mußten die Deutschen teuer bezahlen.

  307. #418 ossi46 (26. Jan 2016 08:11)

    #416 Antii (26. Jan 2016 07:53)

    in dieser Ollen lebt der selbe zerstörerische Geist, den ein gewisser Adolf auch schon einmal innehatte. Es ist ihr egal, wenn hier alles platt gemacht wird.Sie ist mitschuldig an jedem Verbrechen dieser Asylfordererbrut.

    #417 Anita Steiner (26. Jan 2016 08:01)

    1933: „Heil Hitler“—————–
    2016: „Refugees Welcome“ —————

    den nationalsozialistsichen Ruf: „Heil Hitler“ mußten die Deutschen teuer bezahlen.
    =============================
    Solange noch der untote Adolf an allem schuld ist, solange bleiben wir ewig das Kolonialvolk mit dem ewigen Schuldbewußtsein.

    GErade wird wieder daran in Berlin gestrickt.

  308. PETITION auf Change.org

    MERKEL MUSS WEG! Gib dem Ferkel eine Klatsche

    Noch 50.000 Unterschriften und 300.000 sind erreicht !

    https://www.change.org/p/wir-fordern-den-r%C3%BCcktritt-der-bundeskanzlerin-dr-a-merkel-und-sofortige-neuwahl-der-bundesregierung-resignation-of-the-german-chancellor-dr-a-merkel-and-immediate-reelection-of-the-german-government?recruiter=185011096&utm_source=share_petition&utm_medium=copylink

    Vielen Dank an die 228 Menschen, die auf diesem Weg dem Aufruf schon gefolgt sind ! Wir brauchen aber noch Stimmen, die nur fehlen weil niemand von der Petition weiß.
    Verbreiten Sie mit ! Ob mit oder ohne Petition, Merkel wird fallen, aber gebt uns diese kleine Genugtuung.

    Viele Grüße

  309. Angela Merkel steht wankend und angezählt im Ring. Noch eine rechte, mitten in Ihre Diktatorenfresse und Sie geht zu Boden.

  310. Wie viel Zeit bleibt Merkel noch?

    In Tagen oder Wochen lässt sich das leider nicht beantworten, aber es ist Fakt, dass es – völlig egal, wie lange das noch dauert – auf JEDEN FALL viel zu lange ist!

  311. #1 Lichterkette (25. Jan 2016 21:37)

    Merkel hat mitgebissen!

    Bad Oldesloe – Ein Flüchtling aus Eritrea stürzte sich Dienstagabend gegen 22.45 Uhr auf eine 18-Jährige, versuchte sie zu vergewaltigen. Zudem biss er der Jugendlichen ins Gesicht und den Hals.

    Mein Sohn ist als Kind einmal von einem Hund in die Hand gebissen worden. Seitdem hat er Angst vor Hunden…
    Was mag nur in dem armen Mädchen vorgehen?

  312. Zum Thema: Flüchtlingspolitik

    Merkels Zeit läuft ab

    Kanzlerin Angela Merkel hat sich in der Flüchtlingskrise völlig verrannt. Ihre verantwortungslose Politik führt immer tiefer in moralische Abgründe. Sie muss ihren Kurs korrigieren – oder abtreten.

    Die tot angespülten Kinder sind auch Merkels tote Kinder

    Aus einem richtigen und moralisch gebotenen humanitären Akt, in einer Notsituation die deutschen Grenzen für syrische Bürgerkriegsflüchtlinge zu öffnen, ist längst ein politisches Trauma geworden. 3000 Flüchtlinge passieren sogar jetzt noch, im harten Winter, Tag für Tag die deutsche Grenze. Das macht hochgerechnet aufs Jahr: erneut eine Million oder sogar mehr. Eine Stadt von der Einwohnerzahl Kölns ins Land lassen, Jahr für Jahr? Kein Staat der Welt lässt das zu.

    Deutschland verliert sich in einem Ego-Trip

    Deutschland aber verliert sich in einem nationalchauvinistischen Ego-Trip, auf dem es anderen gerne schnappende Belehrungen in Sachen Migration und Humanität erteilt. Ein Verhalten, zu dem jetzt hierzulande merkwürdigerweise allen, die deutschen EU-Imperialismus in der Griechenland-Krise noch so wortreich geißelten, partout nichts einfallen will. Vielleicht, weil sie mit deutschem Chauvinismus an sich gar kein so großes Problem haben – wenn er nur der als „richtig“ empfundenen Sache dient?

    Dafür wird Polen, auch auf Betreiben eines deutschen EU-Kommissars, unter Aufsicht gestellt, unter anderem wegen angeblicher Verstöße gegen rechtsstaatliche Prinzipien bei einem neuen Mediengesetz. Wie viel Geschichtsvergessenheit ist nötig, um nicht zu begreifen, was die Botschaft, von einen „deutschen Kommissar unter Aufsicht“ gestellt zu werden auslöst, in einem Land wie Polen, das mit Deutschland nicht gerade gute Erfahrungen gemacht hat? Einem Land, das man doch zur Bewältigung der Flüchtlingskrise dringend braucht! Warum dagegen der traditionell regierungelenkte Staatsrundfunk in Frankreich für die deutsche Kanzlerin kein größeres rechtsstaatliches Problem darstellt, wird wohl für immer ihr Geheimnis belieben.

    Merkel handelt auch gegenüber Deutschland verantwortungslos

    Verantwortungslos handelt Merkel auch gegenüber Deutschland, für das die Kanzlerin ja immerhin auch noch zuständig ist. Man muss schon ein sehr sonniges Gemüt haben, um daran zu glauben, dass die frauenfeindlichen Silvester-Exzesse in Köln und Hamburg nicht nur ein erster Vorgeschmack waren auf das, was droht, wenn man noch weit mehr junge muslimische Männer weitgehend unkontrolliert ins Land lässt als bisher schon.

    Seit Monaten schon schmeißt die Kanzlerin Nebelbomben in die Debatte, um von ihrem eigenen Versagen abzulenken. Sie sagt: „Wir schaffen das“ – aber wo bleibt der große Integrationsplan des Kanzleramtes, die „Agenda Einwanderung“, die konkret benennt, wie sie es zu schaffen gedenkt? Die Integration von einer Million Menschen beschränkt sich nicht darauf, genügend Turnhallen und Dixi-Klos bereitzustellen.

    In Europa hat Angela Merkel ausgespielt

    Die Aufgabe der deutschen Grenzsicherung soll dafür jetzt die Türkei übernehmen. Das aber ist der Gipfel der moralischen Heuchelei. Ausgerechnet Recep Tayyip Erdogan, der die Menschenrechte in seinem Land mit Füßen tritt, soll jetzt im Hinterhof Europas, wo keiner so genau hinguckt, die Drecksarbeit für Deutschland machen, damit die Kanzlerin ihr schönes Gesicht als „Willkommenskanzlerin“ wahren kann. Als Belohnung winken viele deutsche Milliarden und ein forcierter Beitritt in die angebliche „Wertegemeinschaft“ EU, was Erdogan nur ermutigen wird, seinen brutalen Bürgerkrieg gegen die Kurden noch zu intensivieren. Apropos Grenzen: Die sind doch nach Merkels Lesart im Zeitalter der Globalisierung angeblich gar nicht zu schützen? Nun ja, in der Türkei schon ….

  313. Lindner der ehrliche Makler (haha), meinte ja, wer die AfD in die Landtage wählt, der stützt Merkel. Also, wenn 50 % die AfD wählen, dann gibts keine CDU Ministerpräsidenten, das hätte er auch sagen können, der Haar-Onkel.

  314. Mensch Plasberg, wieso weißt du nicht, wie man Flüchtlinge menschenwürdig transportieren kann?

    Wieso schlägst du mal wieder aus populistischen „Speziallügenpressebildern“ Kapital, indem du uns Menschen am Stacheldraht zeigst? Indem du versuchst, uns ein wenig Konzentrierung von Menschen im Lager zu indoktrinieren. Das ist eine Riesensauerei! Du bist ein Propagandist erster Güte.

    Wieso gaukelst du den verdutzten Menschen in deiner Runde vor, dies sei die einzige Alternative zur Grenzöffnung?

    Hast du noch immer nicht kapiert, Lügenpresse war gestern…. heute ist wieder Ehrlichkeit angesagt?

    Du möchtest dadurch natürlich noch mehr Kriminelle ins Land schleusen, das wird jedem klar. Nur niemand weiß so ganz genau, warum du das machst, wahrscheinlich weißt du es selber nicht!

    Du solltest allerdings bedenken, dass du dich dadurch zum Helfer der kriminellen Schleuser machst, indem du die gleichen Signale, wie unsere Verrückte, in die Welt aussendest.

    Wie kommen denn die Menschen zu uns, wohl kaum zu Fuß, sondern per Sonderzug und Bus, oder?

    Geht in dein verquastes Hirn nicht rein, dass diese Busse und Züge die Menschen genauso gut in die andere Richtung, nämlich zu ihnen nach Hause, zurück in ihre Heimat bringen könnten, ohne das die Menschen an der Grenze leiden müssen?

    Das würde uns ehrlich gesagt, vier Milliarden für die Rückführung aus Deutschland sparen obwohl dadurch unsere Renten auch nicht mehr zu retten sind.

    Aber Leute wie du, werden es in Deutschland mit Hilfe deiner grünrotversifften Koalition sowieso unmöglich machen, auch nur einen einzigen der kriminellen Einwandererfachkräfte zurückzuführen.

    Mensch Plasberg, wenn ihr unbedingt Globalisierung spielen wollt und so dringend Fachkräfte braucht, dann ladet lieber drei Millionen Chinesen nach Deutschland ein, darunter werdet ihr keinen einzigen Kriminellen finden, die sind gebildet, fleißig und sehr, sehr nett. Aber die kommen jetzt eh nicht mehr, weil es ihnen in Deutschland zu gefährlich geworden ist.

  315. #das sanfte Lamm

    !Ja. Ich hatte schon einige Male provokant die Frage an die AfD-Anhänger gerichtet, wie die sich die Lösung vorstellen, wenn – wie zu erwarten ist – mindestens 5-6 Mio. „Flüchtlinge“ hier sein werden.
    Als Antwort kamen nur Ausflüchte und Drucksen – selbst die NPD eiert bei dem Thema nur rum Und jeder kennt die einzige Antwort um diese Frage, spricht sie nur nicht aus.

    Darum jetzt nochmal ganz konkret die Frage:

    Wenn, was ich wie jeder andere, der realistisch denkt, kommen sehe, in 3 Jahren nach vorsichtigen Schätzungen 5-6 Mio. sogenannte „Flüchtlinge“ hier seine werden und dadurch das Rechts- und Staatswesen erodiert, was will die AfD im Falle eines Wahlsieges konkret tun?

    Kein Rumeiern, sondern Butter bei die Fische.
    ———————————————–
    Für jeden Interessierten hat Böjrn Höcke bereits im August 2015 folgendes gesagt:

    „Das von der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag vorgelegte Konzept zur Asyl- und Einwanderungspolitik, ……. Und es ist die Grundlage einer deutlichen Ansage in diesem zentralen Politikfeld:

    51 Prozent für die AfD = 100 Prozent Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern!“

    http://afd-thl.de/2015/08/21/51-fuer-die-afd-100-abschiebung-von-abgelehnten-asylbewerbern/

    Weiter oben in seinem Text wurde noch die Abschiebung straffällig gewordenen Illegaler beschrieben.

    Als Höcke-Fan bin ich sicher. Davon wird er und der gesunde Kern der AfD nicht abrücken. Es geht um Sein oder Nicht-Sein

    Von Rum-Eiern kann man bei Höcke und der großen Mehrheit der AfD-Wähler also nicht sprechen. Ich hoffe nur, das sich Frauke Petry endlich mal zu PEGIDA positiv äussert und das „Einprügeln“ auf Höcke sein lässt. Ansonsten endet sie wie Lucke. Und das will selbst ich nicht. Nicht jetzt.

  316. #394 LEUKOZYT (26. Jan 2016 02:42)

    Sehr geil.

    Der neue (nicht nur) nervenkitzelnde Badespaß für die Damen!

    Abenteuer-Baden unter dem Motto:

    No risk – No fun!

    Kostet das auch ein Extra-Eintrittsgeld? Der Nervenkitzel will ja auch bezahlt werden.

    Ich kollabier hier gleich…

  317. #430 Der Gekreuzigte (26. Jan 2016 10:24)
    [….]
    Weiter oben in seinem Text wurde noch die Abschiebung straffällig gewordenen Illegaler beschrieben.
    [….]

    Auch zu schwammig. Selbst die Grünen fordern das, wenn auch nur verklausuliert.
    Und pro Tag kommen nach wie vor einige Tausend.

  318. #432 Das_Sanfte_Lamm (26. Jan 2016 10:28)

    Auch zu schwammig. Selbst die Grünen fordern das, wenn auch nur verklausuliert.
    Und pro Tag kommen nach wie vor einige Tausend.

    Es gibt nur einen Weg!
    Aber wenn man das konkretisiert, kommt man sogar bei PI unter Moderation.
    Die Alliierten waren sehr erfolgrich, uns für alle Zeiten entsprechende Bilder in die Hirne zu pflanzen.

  319. wieviel zeit ferkel noch bleibt?
    hoffentlich keine mehr, denn sie hat schon mehr als genug schaden angerichtet!
    die frau muss weg!

  320. HAF ist weder „hart“ noch „fair“, sondern nur „aber“.

    Nur kurze Gedankensplitter.

    In der vorigen Ausgabe war der Sänger der Prinzen dabei und hat wie selbstverständlich v von der AfD sinngemäß gesprochen als: „Wir wollen so etwas hier nicht haben“.
    Wieso fragt man nicht nach, wer „Wir“ ist? Und woher hat diese Person das Mandat für diese „Wir“ zu sprechen?

    D.h. man gibt unterschwellig eine gewünschte Richtung vor, die als allgemein gültig ist, und jede Abweichung davon wird als unerwünschte Erscheinung kritisiert.

    Beispiel in der letzten Folge:
    Da wird ein oberster Richter mit der Aussage gezeigt: „Es gibt keine Obergrenze im Gesetz“. Na klar – und was sagt es? Gar nichts. Es soll nur die unterschwellige Annahme der Gültigkeit der Moral des Senders bestätigen.

    Lieber Richter. Ich gehe davon aus, dass in anderen Verträgen (z.B. Dublin 3 …) auch keine Obergrenze festgeschrieben ist für diejenigen, welche kein Recht auf Asyl haben und deswegen umgehend zurückgeschickt werden können – alles rechtens.

    Übrigens hat der ungarische Premier Orbán auch eine Obergrenze für Ungarn festgelegt – und diese beträgt nach seinen Worten: Null Migranten, Flüchtlinge … in Ungarn.

    Damit soll die geliebte Führerin aufhören so zu tun, als ob DE die richtige Entscheidung getroffen hat und die anderen müssen es nur noch begreifen, bzw. dazu gezwungen werden die Meinung der geliebten Führerin anzunehmen. Auch wenn es ihr gleichgesinnte linke EU-Führer (Juncker, Schulz, Viviane Reding, …) auch so sehen, so wird es zu dieser Umverteilung in der EU nicht kommen. Solche „Umvolkungen“ haben nicht einige Personen (die sich rechtswidrig die Kompetenzen selbst erteilen) zu entscheiden, sondern die Völker selbst – auch wenn es den linken Oberlehrern und Moralaposteln nicht in ihr Weltbild passt.

    Also geliebte Führerin, wie wäre es, dem Volk zu sagen: der Islam gehört nur dann zu der EU, wenn es die Völker demokratisch selbst entscheiden, dass es auch gewollt ist. Und so lange dies nicht der Fall ist, sollte die EU mit der geliebten Führerin auch der Türkei sagen, dass es ohne die Zustimmung der EU Völker keinen Beitritt geben wird (EU-Verhandlung Hin oder Her). Punkt – geliebte Führerin.

  321. Elmar Brok (CDU)pennt schon seid Jahren im Europaparlament und bekommt nichts auf die Reihe. Dummschwätzer ! Unfähig !
    Thomas Oppermann, SPD den kann man den Hasen geben. Schlimmer als Pickel im Gesicht.
    Christian Lindner (FDP) Scheinbar ist das was die AfD sagt doch nicht falsch. Ich dachte schon der wäre konvertiert. Werden ihren Gewinn daraus ziehen bei den Menschen die AfD nicht wählen. Schade um die Stimmen!
    Thomas Kreuzer (CSU) der einzige Lichtblick am Abend. Nur leider kommt das alles viel, viel zu spät, wenn überhaupt.

    A 2 ist eine Brücke für Merkel, mehr nicht. Die Alte muss so schnell wie möglich weg denn das ganze ist verarsche. Klöckner sitzt der Alten sowas auf dem Schoß, alles abgesprochen um den Wähler hinter das Licht zu führen. Klöckner kostet das die Wahl !

  322. Merkel u. Gatte Sauerbier ab nach Paraguay! Dort könnt Ihr einen Puff aufmachen! Denn Euer Vermögen u. Eure Konten wird Deutschland beschlagnahmen.

    Man wird doch wohl noch träumen dürfen!

    😛

  323. #437 lorbas

    Helmut Kohl

    „Merkel konnte ja nicht mit Messer und Gabel essen“
    —————————-
    So eine Primitivnatur, der Kohl.

    Das ist ja nun mit Sicherheit nicht nur eine Lüge, sondern selbst wenn…. dann ein Kennzeichen seiner niederen Gesinnung.

  324. Die breite Masse unserer Politgamg hat sich möglicherweise etwas aus den plumpen Bürgerbeschimpfungen (Pack, Rattenfänger, Mischpoke, Abschaum usw) zurückgezogen. Hierzu haben sicher verantwortungsvolle und mündige Bürger aus PI und Pegida beigetragen.

    Sofern „politische Propaganda“ nicht ganz an die Bütt übertragen wurde, haben Lügenmedien sicher „geeignetes, bereitwilliges Personal“ um blockparteienconform zu schwafeln und zu täuschen.

    Desweiteren wird in den letzten Tagen immer deutlicher sichtbar, dass sich unterschiedliche Auffassungen zur Umvolkungspolitik zwischen und innerhalb der Blockparteien immer weniger übertünchen lassen. Solche Unterschiede die früher zur Aufkündigung einer Koalition ausreichten werden heute dem plumpen Machterhalt unserer Politgang geopfert.

    Auch lässt sich immer wieder erkennen, dass viele Monate alte Vorgaben der Bürger über Pegida und AfD mit anderer Benennung und sehr zaghaft durch die Politgang übernommen werden. Darin hat unsere IM-Kanzlerin bereits Erfahrung, dies hat sich zumindest auf Bundesebene bereits nach Tsounami und Kernkraftwerkskatastrophen vor vier Jahren ausgezahlt.

  325. Und liebe PI, wieso könnt Ihr eigentlich so eine Demo in Berlin nicht organisieren? Braucht uns doch nur einzuladen und ich bin sicher, wir kommen alle mit. Es ist an der Zeit was zu tun! Kosten tut es Euch doch keinen Cent, kann alles über ein ehrenamtliches Orgateam gemacht werden. Es wird neben einer grossen politischen Wirkung zusätzlich die Grösse und die Entschlossenheit des PI Teams darstellen. Also, macht was!

  326. @ #448 ossi46 (26. Jan 2016 11:24)

    Helmut Kohl
    „Merkel konnte ja nicht mit Messer und Gabel essen“
    —————————-
    So eine Primitivnatur, der Kohl.
    Das ist ja nun mit Sicherheit nicht nur eine Lüge, sondern selbst wenn…. dann ein Kennzeichen seiner niederen Gesinnung.

    Das konnte die wirklich nicht! Gucken Sie hier,, da, und dort

    Don Andres

  327. Wie lange noch?
    Merke spielt „Blinde Kuh“ und fähr ein Land an die Wand und alle Politclowns sind nicht fähig diesen Wahnsinn zu beenden.
    Es brennt lichterloh, aber die Feuerweh fährt nicht aus, sie debattiert erst tagelang mit welches Einsatzfahrzeug zuerst aus Halle gefahren wird. So schaut es auch in Berlin aus! Leute für das viele dumme Gelaber ist längst keine Zeit mehr. Wir brauchen „Macher“ und Keine „Maulhelden“, wobei dieser Oppermann wohl des große Exmplar von Maulheld darstellt.
    Zeit kann man sich nur kaufenb, wenn man die Grenzen dicht macht und nicht wenn man diese offen lässt und Tag für Tag das Problem nur verschärft!

  328. #48 Synkope; Mal Pi, dann kanns hinkommen.
    Erstmal 2008, das mit lehman bros. Dann mehrmals He und zuletzt die Asylbetrüger.
    Zusammen ergibt das wenigsten 314Mrd. Und jetz kommen die Griechen ja schon wieder daher, dass sie mehr Geld brauchen. Es war schon bei der letzten Tranche absehbar, dass die AB-Zahlen explodieren. Warum hat man da nicht gesagt, es gibt nur was, wenn ihr die AB dorthin zurückschickt, wo sie herkommen.
    Die Griechen sind eine alte Seefahrernation demzufolge sollten die wohl in der Lage sein, Schiffe mit AB zu beladen und die vor der Türkei wieder auszuladen.

    #121 LEUKOZYT; Hoffentlich haben die dort gute Knäste.

    #130 pitti-platsch; Wie erklärt er sich dann, dass erst vor wenigen Tagen gemeldet wurde, dass in Griechenland 20mal soviel wie letztes Jahr ankamen. Mit anderen Worten, wohin hat sich die Hälfte dieser Invasoren verzogen, wenn sie unser Land nicht mehr erreichen?

    #137 Hans.Rosenthal; Ja, klar, was verdient ein Chemiker in irgendnem Forschungsinstitut?
    Kann er sich davon mal so eben eine Farm leisten?

    #222 pippo kurzstrumpf der erste; Klar 3-4 bei 1,1 Mio. die haben wir doch schon letztes Jahr abgekriegt. Wenn jetzt auf diese
    zusammen wohl 7Mio dann nochmal 6* soviele kommen, dann übersteigt die Anzahl der Ausländer jene der Deutschen. Wer soll all diese Leute bezahlen? Wieviel Steuern zahlt jemand mit Durchschnittseinkommen komplett
    Sagen wir mal 40% mal 40.000 sind 16.000€.
    Der Rest sind sonstige Zwangsabgaben, die keine Steuern sind. Jeder dieser Ab kostet aber so über den Daumen das doppelte. Heisst
    um 49Mio AB zu versorgen müssten 100 Mio Arbeitsplätze zur Verfügung stehen. Dann wär aber keine müde Mark für was anderes wie Strassenbau, Renovierung von Schulen, Bezahlung von Polizisten, Lehrern, sonstigen Beamten usw mehr vorhanden.

    #234 Eurabier; Welcher Facharbeiter verdient denn heutzutage 50.000? Eventuell ein Ing. oder Meister mit Führungsverantwortung.

    #278 gonger; Macht die jetzt auf Gloria vTuT.

    #280 Blue02; Wurde heute in Sat1 FFS gemeldet, natürlich so, dass derjenige, der unbedarft die Meldung hörte, davon ausgehen musste, das wären die bösen Rechten gewesen.

    #305 Klarerdenker; Da würde sich die damals bahnbrechende Erfindung dieses berühmten französischen Arztes anbieten.

    #345 Das_Sanfte_Lamm; Komisch nur, dass der Ifo Index deutlich gegenüber letztem Jahr gesunken ist. Trotzdem werden minimale Steigerungen der Lehrlinge nach langjährigem Rückgang als Super Erfolge verkauft, oder das zumindest versucht.

    #347 Hausmaus; Diese 5-6 Mio haben wir doch schon längst. Wenn allein in Passau jeden Tag 2.500 ankommen, dann ists natürlich völlig logisch, dass in ganz Deutschland nur 1000 täglich kommen. 15.000 dürften halbwegs realistisch sein.

    #371 John Farson; Das mit dem fleissig und widerstandsfähig kreuzen hat ja in der Vergangenheit schon hervorragend funktioniert, siehe Killerbienen.

    #400 wolaufensie; Nur dann, wenn Ted Bundy sowas ähnliches wie Mutter Theresa ist.

    #429 Durchblicker; Das ist an Unlogik nicht mehr zu überbieten, man sehe sich die Umfallerpartei FDP an, die schon immer sämtliche Überzeugungen über Bord geworfen hat, bloss um an den gutdotierten Posten der Regierigen beteiligt zu sein. Ganz im Gegenteil würde man, falls man FDP wählt die bestehenden Strukturen unterstützen. Falls es für Rot-Grün nicht reicht, FDP steht bereit. Falls schwarz-Rot genauso.

    #435 Fudisere; Da stellt sich natürlich die Frage, steht im Gesetz eine Obergrenze für Mord, meinetwegen 1/100%. Nicht, bzw wenn doch, was macht man, wenn die Grenze überschritten wurde.

    Wegen AfD, warum redet ihr die immer nur schlecht. Und die öffentlichen Umfragen, bei denen die immer bei ein paar wenigen % rumdümpeln und gross in der Presse stehen, das beisst sich total mit Umfragen von nichtregierungsseite wie z.B. diejenige beiN24/187. Dort steht die AfD momentan bei 78,2%

  329. Wann erbamt sich endlich ein echter Deutscher ünd erlöst Deutschland und die Welt, von dieser jüdischen Kreatur?

  330. Wann erbamt sich endlich ein echter Deutscher und erlöst Deuschland oder die Welt von dieser Kreatur?

  331. Eine Henne ohne Küken kann ihren angeborenen Trieb der Nesthaltung und der Aufzucht nicht ausleben, sie verarmt. Wenn Frauen an eine Macht kommen, die diesen Trieb nie leben und befrieden konnten werden sie, je höher die Machtbefugnis zur fruchtlosen Mutter einer Massenhaltung zur eigenen Sinnbefriedigung.

  332. Ich bin der Ansicht, wir sollten den MERKEL-MUSS-WEG jetzt umbenennen in
    IM ERIKA WEG .
    Das klingt doch ein bisschen mehr nach Heimat, und ausserdem mag ich kein Merkelmuss.

  333. Plasberg im Staatsfernsehen war tw. wieder unerträglich.
    Das mehrmalige lange Zeigen der Kinder und Frauen am Grenzzaun sollte Mitleid erwecken.
    Das Gegenteil ist der Fall. Man kann diese Heuchelei nicht mehr ertragen.

    Warum grinst eigentlich dieser Plasberg ständig bei der Moderation. Scheinbar ist das eine Spaßsendung für ihn.
    Eine fiese Gestalt gibt er da ab.

  334. Ein Bibelzitat für Merkel (in Anlehnung an Merkels Ausführungen am 03.09.2015 in Bern)

    Jesaja – Kapitel 14
    Triumphlied über den Sturz des Weltherrschers
    12 Wie bist du vom Himmel gefallen, du schöner Morgenstern! Wie bist du zur Erde gefällt, der du die Heiden schwächtest!
    13 Gedachtest du doch in deinem Herzen: „Ich will in den Himmel steigen und meinen Stuhl über die Sterne Gottes erhöhen;
    14 ich will mich setzen auf den Berg der Versammlung in der fernsten Mitternacht; ich will über die hohen Wolken fahren und gleich sein dem Allerhöchsten.“
    15 Ja, zur Hölle fährst du, zur tiefsten Grube.

Comments are closed.