Obergrenzen setzen, Familiennachzug begrenzen, weitere sichere Herkunftsländer benennen – Angela Merkel und ihre große Koalition stehen unter massivem Druck. Ausgang völlig offen. Während die Politik über die Begrenzung der Flüchtlingszahlen diskutiert, machen sich im Alltag Missverständnisse und Probleme bemerkbar: in Diskotheken, in Schwimmbädern, beim Umgang miteinander. So heißt es in der ZDF-Ankündigung zum Maybrit Illner-Talk heute Abend um 22.15 Uhr. Ob die Redaktion unter „Missverständnisse“ wohl die jüngsten Vorkommnisse in Zwickau oder im saarländischen St. Ingbert meint? In den Ring steigen heute neben anderen der eloquente AfD-Co-Vorsitzende Jörg Meuthen auf der einen und Claudia Fatima Roth und Lamya Kaddor auf der anderen Seite. Für Unterhaltung dürfte also gesorgt sein!

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

964 KOMMENTARE

  1. Ein typisches Missverständnis

    Stuttgart-Freiberg (ots) – Zwischen zwei 19 und 21 Jahre alte Männern auf der einen und zwei 24 und 25 Jahre alten Männern auf der anderen Seite ist es am Samstagabend (23.01.2016) an der Adalbert-Stifter-Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, in die sich noch weitere Personen eingemischt haben. Im Zuge der Auseinandersetzung erlitten die beiden 24 und 25 Jahre alten Männer Stichverletzungen. Ein Zeuge hatte gegen 22.30 Uhr eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten gemeldet. Die eintreffenden Beamten stellten bei den beiden Männern Stichverletzungen fest. Offenbar war ein Streit mit den beiden Tatverdächtigen aus ungeklärter Ursache vorausgegangen, in dessen Verlauf die beiden Opfer von den Tatverdächtigen und drei bis vier weiteren, inzwischen hinzugekommenen, Männern geschlagen wurden. Dabei stach einer der beiden Tatverdächtigen offensichtlich mit einem Messer auf seine Opfer ein. Die Gruppe der Angreifer flüchtete vor dem Eintreffen der alarmierten Polizeistreifen. Rettungskräfte versorgten die beiden Verletzten und brachten sie in ein Krankenhaus. Kriminalbeamte ermittelten die beiden Tatverdächtigen, gegen den 19-jährigen einschlägig polizeibekannten mutmaßlichen Haupttäter erließ ein Richter auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl. Spezialkräfte nahmen den türkischen Staatsangehörigen am Mittwoch (27.01.2016) an seiner Wohnadresse in Stuttgart-Freiberg fest. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 zu melden.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3237142

  2. Noch ein typisches Missverständnis in den Augen der frauenfeindlichen Staatsfernsehenmoderatorin

    Eine 44-Jährige traf vergangenen Freitag gegen 19.45 Uhr im Bereich der Metterbrücke in Richtung des „Hexenwegle“ auf zwei bislang unbekannte Männer, wobei sich einer ihr gegenüber ungebührlich verhielt. Während der Begleiter zunächst an ihr vorbei ging, stellte sich der zweite vor sie hin und griff sich in den Schritt. Die Frau reagierte jedoch prompt, versetzte dem Mann einen Schlag auf die Brust und verpasste ihm einen Tritt in den Unterleib. Daraufhin sackte der Mann zusammen und die 44-Jährige eilte davon. Der Täter ist etwa 30 bis 35 Jahre alt, 180 bis 185 cm groß, hat eine normale Statur, einen dunkleren Teint und trägt einen Vollbart. Bekleidet war er mit einer Jeans und einem dunkelgrauen Mantel, dessen Kapuze er übergezogen hatte. Sein Begleiter war sehr schlank, etwas kleiner und dunkel gekleidet. Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, bittet Zeugen sich zu melden.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/3236883

  3. Was war denn da in St. Ingbert/Saar los ?
    Ein Moslem onaniert im Schwimmbad ?
    Ekelhaft
    Dazu Claudia F. Roth : „Öffentliches Onanieren ist doch ein Hilferuf !“

  4. gestern maischberger, heute illner……ne danke ich dreh schon am rad hier! heute ist ein volksmusikabend bei bier & bratwurst^^

  5. Der Braunschweiger Polizist will herausgefunden haben, dass Flüchtlinge gar nicht so kriminell sein sollen wie immer behauptet:

    http://www.welt.de/vermischtes/article151587726/Fluechtlingskriminalitaet-ein-Kripo-Chef-packt-aus.html

    Über seine Erfahrungen berichtet Küch nun in dem Buch „Soko ,Asyl‘ – Eine Sonderkommission offenbart überraschende Wahrheiten über Flüchtlingskriminalität“. Küch sagt: „Das Überraschende war, dass ich mit meiner These wirklich recht hatte. Bei den Flüchtlingen, die nach Deutschland eingereist sind, ist der Anteil von Kriminellen prozentual nicht höher als der Anteil von Kriminellen in der deutschen Bevölkerung.“

    ….

    Mitten in die Arbeit an seinem Buch platzten dann die Ereignisse der Silvesternacht in Köln. „Im ersten Augenblick war ich fassungslos und habe mich gefragt, ob das nun noch alles stimmt, was ich geschrieben habe.“ Dann aber seien immer mehr Details bekannt geworden: „Die Vorfälle von Köln haben mit der Flüchtlingsfrage und einer davon ausgehenden Kriminalität überhaupt nichts zu tun“, sagt Küch.

  6. „Missverständnisse“ hätte das Zeug, Unwort des Jahres 2016 zu werden, da es Tatbestände und deren Ursachen herunterspielt und verschleiert.

    Nach wie vor sitzt der rosa gepunktete Elefant im Wohnzimmer und trompetet, und niemand wagt, dies zu benennen.

  7. Warum wird hier eigentlich immer Reklame für diese Propagandasendungen gemacht? Wer den Staatsfunk bewirbt, gibt ihm recht.

  8. Ein aufgeblasenes türkisches Schlauchboot und ein syrisches Islam-U-Boot – es wird giftgrüne Gischt spritzen…

  9. OT Schöne Nachricht von der AFD da werden ÖR morgen schön abkotzen

    Liebe Mitglieder und Förderer,

    der Spendenaufruf aufgrund der Gesetzesänderung des Parteiengesetzes im Dezember 2015 hat Erstaunliches vorgebracht. Wir haben dank Ihrer Unterstützung den etablierten Parteien den Angriff auf unsere finanzielle Grundlage gründlich zunichte gemacht.

    Mittlerweile konnte ich als Schatzmeister den überwiegenden Anteil der Spendendaten zusammen tragen und darf Ihnen nicht ohne Stolz mitteilen, dass wir dank Ihrer Unterstützung rd. € 3.100.000,00 erhalten haben einschließlich der Geldeingänge bei den Kreis- und Landesverbänden.

    Damit stehen wir im Vergleich zur alten Gesetzgebung besser da als vorher. Aber nur für das Jahr 2015!

    In diesem Jahr gilt es, die gleiche Herausforderung zu meistern, da die Gesetzesänderung dauerhaft gegen uns ausgelegt ist.

    Die im Januar 2016 bereits eingegangenen Spenden lassen mich hoffen, dass wir alle zusammen diese finanzielle Aufgabe mit einem guten Ergebnis abschließen werden.

    Neben meinen eigenen Anstrengungen verlasse ich mich weiterhin auf Ihre Unterstützung und verbleibe mit Dank und Gruß,

    Ihr

    Bundesschatzmeister Klaus Fohrmann

  10. Wer tut sich denn diesen Unsinn noch freiwillig an?!

    Ich kann die Warze schon seit Jahren nicht mehr sehen. *kotz*

  11. Angola Ferkel & Fatima Koth, die wuchernde Wanderwarze. Zwei Geschwülste Schwestern im Geiste. Laßt die Meuthen auf sie los!

  12. München ist bunt – von blau schillernden Hämatomen
    Mitten in München! Rentner (58) von vier Asylbewerbern verprügelt

    München – Er ging wie jeden Abend noch eine Runde um den Block, um frische Luft zu schnappen. Doch als Zivan O. (58) an einer kleinen Gruppe von pakistanischen Asylbewerbern vorbeigehen wollte, schlugen die plötzlich zu.

    Der Rentner musste mit Tinitus, Platzwunde und Rippenprellungen in der Klinik behandelt werden. Er sagt: „Ich bin immer mit meinen Enkelkindern spazieren gegangen. Jetzt habe ich Angst. Ich bin seit über 38 Jahren in Deutschland, so etwas habe ich noch nie erlebt.“

  13. Ja da wird die dauerbetroffene Multikultifrau bestimmt wieder viel gutmenschliche Empörung zeigen…
    Was diese Islamistenlehrerin sagt ist ja klar: das hat mit dem Islam nichts zu tun

  14. Das wird eine weitere Wahlwerbesendung für die AFD.

    Jörg Meuthen macht mir einen souveränen Eindruck…den wird man nicht so leicht einfach ins Abseits stellen…..

    Da gibts KASALLA:

  15. Die Flüchtlingskrise wird von der Bundesregierung auch dazu genutzt, nun eine Ungeheuerlichkeit stillschweigend zu verabschieden und dies selbst auch nicht zu veröffentlichen.

    Die Deutschen Wirtschaftsnachrichten melden. Schäuble gibt deutsche Sparguthaben als Pfand für Euro-Risiken frei. Denn ein offizielles Schreiben des für die Banken weisungsbefugten Finanzministers ist in der Banken-Praxis ein gültiges Dokument, das zur Kredit-Vergabe herangezogen werden darf. Damit stehen den EU-Banken die 2.000 Milliarden Euro der deutschen Sparer als Sicherheit zur Verfügung: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/26/schaeuble-gibt-deutsche-sparguthaben-als-pfand-fuer-euro-risiken-frei/

    Diese Regierung muß terminiert werden.

  16. Ein Missverständnis aus Freiburg

    Freiburg (ots) – Freiburg – Straßenbahnhaltestelle Runzmattenweg – Am Mittwoch, 27.01.2016, gg. 20.30 Uhr, wurde ein 33 jähriger Mann an der Straßenbahnhaltestelle Runzmattenweg von zwei männlichen Personen von hinten mit den Worten „Geld, Geld“ und „Money, Money“ angesprochen. Als er sich zu den beiden umdrehte, wurde er zu Boden gestoßen. Der Mann setzte sich kurz zur Wehr, indem er versuchte, einen der Täter zu packen, gab dann schlussendlich aber doch sein mitgeführtes Geld heraus. Daraufhin flüchteten die Männer.
    Die Täter werden wie folgt beschrieben:
    TV 1:
    – ca. 175 bis 180 cm groß,
    – dunkle Bluejeans, schwarze Jacke, kurze schwarze Haare,
    – Drei-Tage-Bart
    – arabisches bzw. nordafrikanisches Aussehen
    – zwischen 20 und 25 Jahre alt
    TV 2:
    – ca. 185 cm groß, schwarze Jeans , schwarze Jacken, dicke Statur,
    – aufgedunsenes Gesicht
    – arabisches bzw. nordafrikanisches Aussehen
    – zwischen 20 und 25 Jahre alt

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3237327

  17. Der Plan vom NL-Premierminister Rutte um Migranten postwendend mit der Fähre von Griechenland zurück in die Türkei zu schicken, verstiesse gegen Europäisches Recht und ist deshalb eine Todgeburt. Dies erklärte ein Sprecher von Jan-Kloot Jonkers – der EU-Hauptkommisar – in einer Stellungnahme. Der Führer der NL-Koalitionspartei PvdA hatte den Plan schon früher abgelehnt dennoch jetzt neu präsentiert. (Quelle. elsevier.nl). Merkel kann sich die Europäische Lösung in den werten Hintern stecken.

  18. #18 Marnix (28. Jan 2016 20:21)

    Rutte steht massiv unter Druck, weil die PVV massiven Zulauf in den Umfragen erhält!

  19. Lamya Kaddor, Islamwissenschaftlerin und Vorsitzende des Liberal-Islamischen Bundes, gibt u. a. in Dinslaken islamischen Religionsunterricht

    Man hat vergessen, das IHRE SCHÜLER mittlerweile bein IS sind und auc da gestorben sind.

    Was bringt die denn den jungen Muslimen bei ?

  20. Und in Zur Sache Baden-Württemberg gibt es gerade im Augenblick ein Hetz-Special gegen die AfD.

  21. Jawohl die Fatima wird heute so was von zerlegt und seziert. Mit Überlegenheit wird Prof. Meuthen die Fatima in ihrem Nanogeist zerfleischen und morgen fällt die Presse drüber her. PI wird sicher dazu entsprechend einen Kommentar bringen. Die Grünen müssen dringend verboten werden. Das sind Abschaffer Deutschlands, pädophile Irre. Gender gestörte Wahnsinnige. Roth wird wohl ihre selbst gebastelte Kasperlekette explodieren. Ein Spass den man sich nicht entgehen lassen sollte. Das bringt sicher -3% im Ländle.

  22. Noch ein von der Freiburger Polizei gemeldetes Missverständnis, nein mehrere Missverständnisse

    Freiburg (ots) – Freiburg-Betzenhausen – Bei einem polizeilichen Einsatz am 27.01.2016, gg. 20 Uhr 15, anlässlich einer Streitigkeit in einer Gemeinschaftsunterkunft in Freiburg-Betzenhausen wurden in einem von zwei Männern im Alter von 28 und 24 Jahren gemeinschaftlich bewohnten Zimmer Betäubungsmittel aufgefunden.
    Die eingesetzten Polizeibeamten beantragten über die zuständige Staatsanwaltschaft einen Durchsuchungsbeschluss.
    Bei der daraufhin richterlich angeordneten Durchsuchung konnten über 800 Gramm Marihuanablüten, mehr als drei Gramm Marihuanaschnitt und knapp 170 Gramm einer bislang noch nicht identifizierten Substanz aufgefunden werden.
    Die beiden dringend tatverdächtigen Männer aus Gambia wurden festgenommen. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3237079

  23. Ulf Küch, stellvertretender Bundesvorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, Kripo-Chef Braunschweig, Leiter einer Sonderkommission gegen Straftäter unter Asylbewerbern

    und hat ein Buch geschrieben SokoAsyl….man kann also davon ausgehen, das er hier Werbung macht. So toll kann das Buch nicht sein, es ist immer noch nicht auf dem Index, also kann es nur beschöningende Worte geben. Er wird Statistiken und prozentuale Vergleiche benutzen…na ja, wenn die Polizei nix aufschreibt….ist auch alles ok

  24. #22 Cendrillon (28. Jan 2016 20:24)

    Und in Zur Sache Baden-Württemberg gibt es gerade im Augenblick ein Hetz-Special gegen die AfD.

    Wenn eiern Hetzer unsern Hetzer hetze tut,
    hetzt unsern Hetzer eiern Hetzer so lang,
    bis eiern Hetzer unsern Hetzer nit mehr hetze konn!

    (frei nach Meenzer Mundart)
    😆

  25. Ein Missverständnis aus Karlsruhe

    Eggensein-Leopoldshafen (ots) – Bei einem Widerstand auf dem Gelände der Außenstelle der Landeserstaufnahmeeinrichtung am Mittwoch gegen 20.15 Uhr sind zwei Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Waldstadt verletzt worden. Die Polizisten wurden verständigt, weil ein 43-jähriger, alkoholisierter Tunesier randalierte und das Sicherheitspersonal bespuckte. Sein aggressives Verhalten führte er dann gegenüber den Polizisten fort indem er sich körperlich massiv gegen seine Festnahme wehrte. Nur mit erheblichem Kraftaufwand gelang es den Beamten den Renitenten zu fesseln. Dabei bedrohte er die Polizisten mit dem Tod und beleidigte sie auf das Übelste. Im Streifenwagen versuchte er die hintere Scheibe einzutreten und bespuckte die Ordnungshüter fortwährend. Schließlich musste er den Rest der Nacht in der Zelle verbringen und wird wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3237144

  26. Der Bundestag debattiert allen Ernstes, ob es wirtschaftlich ratsam sei, geltendes Recht wieder anzuwenden.

    …..zu den möglichen wirtschaftlichen Folgen einer Änderung der derzeitigen Zuwanderungspraxis durch die Rückkehr zur strikten Anwendung des geltenden Rechts..

    Die Mitteilung direkt hier beim Bundestag als RTF abrufbar: https://www.bundestag.de/blob/403820/97a6d7065368950ffff2333f99a310dd/to_64–sitzung_27-01-16_2-ergaenzung-data.pdf

    In welchem Land lebe ich? Es ist kaum zu fassen. Die EU erhält Zugriff auf unsere Spareinlagen zur Haftungssicherung und der Bundestag debattiert ob zu geltendem recht zurückgehrt werden soll.

  27. Klaudia Roth?
    Ist das nicht die Bundestagsvizepräsidentin, die einer Fahne hinterherläuft, auf der folgendes zu lesen stand: „Deutschland, du mieses Stück Schei§§e“?
    War doch so, oder etwa nicht?
    Ich hoffe Herr Meuthen stellt Sie deswegen heute Abend zur Rede. Sonne Mond und Sterne…
    Ich bin auf jeden Fall für eine deutschfreundliche neue Partei und nicht für Deutschland hassende Pseudo-Ökos, Kinderficker und „Polizisten-mit-Steine-bewerfende“ anti.deutsche Fa.schisten!!!
    H.R

  28. Die Wahrheit ist. Man kann eigentlich nirgendwo mehr hingehen, geschweige denn zur Arbeit mit öffentlichen Mitteln fahren, ohne in die Gefahr eines Raubmordes zu kommen.

    Hier das kleinere Übel

    Das mit dem Pepperspray in kleinen Dosen is für nen Arsc.

    400 ml Bearspray…notfalls als Holster am Bein getragen….birgt schon beim Anblick eine gewisse Abschreckung….

    Das ist doch eine kleine Bürde….die wir gerne TRAGEN…

  29. Ich kann die Empörungswarze n i c h t mehr ertragen. Auch unter Beimischung von Vernunft- in Form von AfD-Leuten-, geht das einfach nicht mehr. Immer wieder vor Augen geführt zu bekommen, dass der Schwachsinn in fleischgewordener Form (Empörungswarze) Einzug in die Parlamente gehalten hat, geht mir der Hut hoch und ich könnte in die Tischkante beißen.

  30. #15 Dr. Real Copycat:

    Das wird eine weitere Wahlwerbesendung für die AFD.

    Ja.

    Genau das ist es. Und als genau das ist es auch gedacht.

    Aber hier scheint immer noch der Glaube vorzuherrschen, die würden die AfD fertigmachen wollen.

    Mit Witzfigur Claudia Roth und einer geistlos glotzenden Ausländerin?

    Ich frage mich wirklich: Für WIE UNENDLICH DUMM haltet Ihr das System eigentlich?

  31. Zur Sache Baden-Württemberg

    z.Zt. auf Sendung mit einem Anti-AfD-Hetz-Special. „Nazi, Nazi, Nazi, Nazi…“ Alle BW-AfD-Kandidaten sind Nazis und Neonazis und Rassisten.

    Und eingeladen im Studio ist wer? Der Spitzenkandidat der FDP. Ausserdem ein „Experte“, der dem voreingenommenen Moderator die „richtigen Antworten“ liefert.

    Nothing too see here – move on.

  32. @ #8 Eurabier
    Wird in Braunschweig eine Führungsposition bei der Polizei frei und will der Typ schon mal seinen „Hut in den Ring werfen“?

    bei mir im Ort gib es eine größere Tempo 30 Zone, welche baulich eher an eine Landstraße erinnert. Nach Einbruch der Dunkelheit wird nicht selten ein 100m langes Teilstück in weniger als 3 Sekunden!!! (also 120km/h) zurück gelegt. Wie hatte sich unser Bürgermeister nach dem letzten Blitzmarathon in der Presse zitieren lassen…
    „In A… wird auch nicht schneller gefahren als in anderen Orten…“

    Und genau so läuft es hier, wie heute erst aus Kiel berichtet, wenn ich nicht hinschaut, gibt es auch kein Problem.

  33. Riesenskandal in Schleswig-Holstein: Das deutsche Gesetz gilt nicht für alle gleich
    FLÜCHTLINGSKRIMINALITÄT: Neuer Polizei- Skandal

    Ein Personenfeststellungsverfahren oder erkennungsdienstliche Behandlung scheidet in Ermangelung der Verhältnismäßigkeit und aus tatsächlichen Gründen (Identität kann nicht zeitgerecht festgestellt werden und Merkblattfertigung wäre unzulässig) bei einfachen/niederschwelligen Delikten (Ladendiebstahl/Sachbeschädigung) regelmäßig aus.

    So sind in der Vergangenheit Flüchtlinge nach Ladendiebstählen angetroffen worden, die weder über ein Ausweis- oder sonstiges Personaldokument verfügten, noch die durch das BAMF als Flüchtlinge und Asylsuchender grundsätzlich vorgesehene Personalerfassung

    Vor einigen Tagen war bereits bekannt geworden, dass die Polizei in Schleswig-Holstein bei Verstößen gegen das Aufenthaltsrecht (z.?B. illegale Einreise) eingeschränkt oder gar nicht ermittelt.

  34. Die Roth ist so eine typische Grünenkarriereistin – nichts gearbeitet und sogar Rio Reisers Band damals als Managerin in den finanziellen Ruin getrieben und seitdem nur auf Staatskosten dumm gelabert, sich von muslemanischen türkischen Staatsmännern als **** beleidigen lassen öffentlich und so komplett meinungslos, wenn es um die Rechte der frauen geht hier und in den muslimischen Ländern.
    Ach so – alles nur Einzeltaten und – schicksale, ich vergaß. Sorry, ich kann diese Schwaflerin nicht ernst nehmen. Die hat man schon deshalb weiträumig ausgelagert in die EU nach Brüssel, wo alle gescheiterten deutschen politischen Existenzen lagern, weil die selbst den Grünen zu peinlich wurde. Diese Talk- scheisse von Regierungssender ZDF/ ARD kann man eh getrost in die Tonne treten, da sie alle gleich sind – da werden ein paar z- Promis und Politkanaillen eingeladen, dei alle die selbe Meinung haben und einer, auf den eingedroschen wird, damit es spannend bleibt. Ein paar Einspielern von ausgesuchten Glatzen ( die oft gar keine Rechten, sondern Antifa- Idioten sind ) und das geschickte Einflechten von ein paar ewig neu erwähnter Vorfälle wo deutsche mal Asylanten angegeriffen haben, ein bischen Pegida-bashing und unser täglich linkes Hirnwashing im Schnellspülgang ist genauso schnell durch wie die ARD täglich eine Hitlerdoku mindestens bringt und sich dort irgendwo ein selbsternannter Migrationsforscher oder Rechtsradikalenversteher zu Wort meldet. * Gähn*

  35. #35 Dr. Real Copycat (28. Jan 2016 20:34)

    400 ml Bearspray…notfalls als Holster am Bein getragen….birgt schon beim Anblick eine gewisse Abschreckung….

    Das ist doch eine kleine Bürde….die wir gerne TRAGEN…

    Ich nehm‘ auch gerne WC-Reiniger aus der praktischen Entenflasche. Damit kommt man gut „überall hin“!
    :mrgreen:

  36. Fatima Roth sieht auf dem Bild oben gruseliger aus als die Aliens im Horrorfilm The Thing!

  37. ich werde nächste Woche Plakate für die AfD aufstellen und mich ansonsten von dem Tageswahnsinn entziehen, weil es krank macht. Die Talkshows sind geistige Folter und sägen wie eine Metallsäge in den Knochen des gesunden Menschenverstandes. Claudia Roth, Stegner, Fahimi, Özdemir, Göhring, usw. sind doch gefährliche Ideologen u. m. Meinung nach verfassungsfeindlich.

  38. @Nuada…

    Deine Wünsche in Ehren….ich persönlich glaube das jeder der 16 Sender immer auf Quate schaut.

    Es is ein Irrglaube, das die Sender politisch eine AUfgabe hätten oder wahrnehmen würden.

    Das is einfaches Quotendenken….

    Du hast Recht….irgendwo sitzt ein verantwortlicher Redakteur, der sic ins Fäustchen lacht….und Roth gegen AFD auflaufen lässt….eigentlich ist uns das gereicht…..

    Gegen Roth kann man nur gewinnen, ich meine wer nicht mal den $16 Asylgesetz kennt….ist ja schon zum Abschuss freigegeben.

  39. auf keinen Fall werde ich mir diese Sendung ansehen denn dadurch würde ich Frau Claudi Roth aufwerten. Ich suche mir aus wer mir was erzählen darf. Frei nach der Ministerpräsidentin heute früh im Deutschlandradio.

  40. #43 Fischelner (28. Jan 2016 20:36)

    Auf SWR wird gerade gegen die AfD gesudelt und gehetzt was das Zeug nur herhält!

    Dafür ist der ÖR ja schliesslich da. Und damit Antonia Hofreiter-ich-werd-immer-fetter jeden Tag seine/ihre Fr*sse in die Kamera halten kann.

  41. @kleinerhutzelzwerg….hab ich das richtig geschrieben…

    kleinerhutzelzwerg….

    lol…..

  42. #45 LillyM

    Die Roth ist so eine typische Grünenkarriereistin

    Bei Grünen heißt „Karrieristin“, die Karre möglichst grün(d)lich in den Dreck fahren.

  43. http://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/nachrichten112.html#anchor4

    In den TV Nachrichten wurde wenigstens noch erwähnt, dass die Täter dunkle Hautfarbe hatten.

    Hier wurde die Hautfarbe wieder unterschlagen.

    Diebstähle und Vergewaltigungen werden trotz Köln offenbar unentwegt fortgesetzt.
    ____________________________________________

    Striegistal: Maskierte Männer berauben Busfahrer

    Im Striegistaler Ortsteil Mobendorf ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Überfall auf einen Busfahrer gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der 30-Jährige an einer Buswendestelle von drei Männern bedrängt worden. Einer der Männer zückte ein Messer und forderte Geld. Der Busfahrer übergab mehrere hundert Euro. Er blieb unverletzt. Seinen Angaben zufolge hatten die Räuber ihre Gesichter mit Tüchern verhüllt. Sie sollen jedoch dunkelhäutig gewesen sein. Die Fahndung nach den Tätern blieb trotz Fährtenhunds erfolglos.

  44. #33 Demokrat007 (28. Jan 2016 20:29)

    Selbst Micky Maus ist vor Terror nicht mehr sicher.
    ————————————————
    Das war bestimmt Kater Karlo und Gundel Gaukeley (nicht unsere Userin) 🙂

  45. #23 Eurabier (28. Jan 2016 20:23)

    NEW YORK TIMES ABOUT WILDERS.

    Wilders promised that he would „close the borders immediately and have no more asylum-seekers. We just cannot afford to have more.“
    His message is gaining traction in Holland amid a surge of refugees to Europe and following deadly attacks by Islamic extremists in Paris last year. It echoes Republican front-runner Donald Trump’s call for a temporary ban on Muslims entering the United States and is similar to other populist, nationalist groups in Europe like Marine Le Pen’s National Front in France. The snag is of course that even if Wilders‘ party wins the next election, he would struggle to become prime minister without the support of other parties in this country where the electoral system all but guarantees coalition governments. Rutte has ruled out cooperating with Wilders unless the Freedom Party leader takes back comments made in 2014 that he would see to it that there were fewer Moroccans in the Netherlands. Those same comments also landed Wilders in trouble with Dutch prosecutors, who plan to put him on trial on charges of discrimination. (scheduled for March).

  46. @kleinerhutzelzwerg….

    ich meinte deinen post….

    Ich persönlich habe keine Probleme mit dem Ding bei Penny in Wassenberg einkaufen zu gehen….die kennen mich und sind fast froh, wenn ich da bin.

    Vorher hatte ich immer so 2 kleine 40 ml in den Brusttaschen…aber das sieht ja keiner….und mal ehrlich…auch in meinem Penny machen se Gläser auf, probieren, riechen, stellen se zurück….Das aktuelle Wiesenhändle aus der Kühlungliegt auf den Zewa-Rolls ungekühlt.

    Jeder sieht doch was hier passiert

  47. Die Sendung werde ich mir nicht antun. Stegner und Augstein waren gestern schon übel. Aber Roth ist die absolute Höchststrafe. Nicht nur, daß sie eine üble Hetzerin ist, sie ist auch einfach so unerträglich dumm, dass es permanent quietscht. Davon abgesehen wird mir von ihrem Anblick immer schlecht.

    Ich lese lieber morgen, was sie wieder für einen Schwachsinn von sich gegeben hat.

  48. Unterhaltung ist etwas anderes.

    Aber die Eimer sind poliert und stehen bereit.

    Ein Auftritt von Roth stellt doch sogar das Noro-Virus in der Brechreizerzeugung in den Schatten.

  49. #39 Nuada (28. Jan 2016 20:34)

    „Ich frage mich wirklich: Für WIE UNENDLICH DUMM haltet Ihr das System eigentlich?“

    Wir sind hier im Sammelbecken der Durstigen.

    Motto hierbei:

    Der Durst ist das Ziel…

  50. @#44 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch:

    Sachsen trifft es immer wieder besonders hart, obwohl es dort PEGIDA gibt.

    Ich denke, Anetta Kahane hat deutlich klargestellt, warum das so ist:

    Sie hält die geringe Präsenz von Flüchtlingen in den Ostländern für ein großes Problem: „Im Osten gibt es gemessen an der Bevölkerung noch immer zu wenig Menschen, die sichtbar Minderheiten angehören, die zum Beispiel schwarz sind.“

    Meiner Ansicht nach ist das auch der Grund dafür, dass diese so genannten „Flüchtlinge“ vermehrt in ländlichen Gebieten kaserniert werden. Diejenigen Ausländer, die sich ihren Wohnort frei aussuchen können, gehen in die Städte im Westen, in denen sie schon eine ihnen genehme Infrastruktur vorfinden.

    Dadurch blieben im Osten und auf dem Land noch Rückzugsgebiete für Deutsche, die derzeit generalstabsmäßig zerstört werden.

  51. machen sich im Alltag Missverständnisse und Probleme bemerkbar:

    Für mich gibt es diese … “ Missverständnisse im Alltag „, nicht, ich verstehe sehr gut was hier im Land abgeht, da brauch ich keinen Lehrer oder Genossen und schon gar nicht diese bipolar gestörte, mit starken Antidepressiva vollgepumpte C. Roth, der man schon ihre Nervenkrankheit in Stress-Situationen an den aufgerissenen Augenbewegungen gut erkennen kann, die mir was von Missverständnissen erklärt,

  52. #32 talkingkraut (28. Jan 2016 20:28)
    Ein Missverständnis aus Karlsruhe

    Eggensein-Leopoldshafen (ots) – Bei einem Widerstand auf dem Gelände der Außenstelle der Landeserstaufnahmeeinrichtung am Mittwoch gegen 20.15 Uhr sind zwei Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Waldstadt verletzt worden. Die Polizisten wurden verständigt, weil ein 43-jähriger, alkoholisierter Tunesier randalierte und das Sicherheitspersonal bespuckte. Sein aggressives Verhalten führte er dann gegenüber den Polizisten fort indem er sich körperlich massiv gegen seine Festnahme wehrte. Nur mit erheblichem Kraftaufwand gelang es den Beamten den Renitenten zu fesseln. Dabei bedrohte er die Polizisten mit dem Tod und beleidigte sie auf das Übelste. Im Streifenwagen versuchte er die hintere Scheibe einzutreten und bespuckte die Ordnungshüter fortwährend. Schließlich musste er den Rest der Nacht in der Zelle verbringen und wird wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3237144
    *****************************************************************************************************
    WARUM IST DIESES ARSCHLOCH NOCH NICHT WIEDER AUF DEM INTERNATIONALEN FLUGHAFEN VON TUNIS GELANDET, VERSCHNÜRT WIE EIN WEIHNACHTSPÄCKCHEN???
    WARUM NOCH NICHT???
    H.R
    NOTWEHR GEBIETET RÜCKREISE-AKTIONEN STANTE PEDE!

  53. Grade hat mir ein Kumpel ein Bild geschickt dass er aus dem Wüstenroter Gemeindeblatt abfotografiert hat. Darauf zu sehen war ein Artikel samt Bildern von „illegalem plakatieren“…

    Irgend ein Schelm hat alles mit PI Aufklebern zugepflastert, ich lach mich weg!!!

    Geht jemand von hier Samstag nach Öhringen?

  54. #35 Hans.Rosenthal (28. Jan 2016 20:32)
    Klaudia Roth?
    Ist das nicht die Bundestagsvizepräsidentin, die einer Fahne hinterherläuft, auf der folgendes zu lesen stand: „Deutschland, du mieses Stück Schei§§e“?

    Ja genau, das ist sie. Nach dem Zusammenbruch des Unrechtsregimes DDR posierte sie übrigens auch hinter einem riesigen Transparent mit der Aufschrift: „Nie wieder Deutschland“!
    Und daß diese bekennende Deutschland-Hasserin heute Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages ist, zeigt die Verkommenheit dieser derzeitigen Bananenrepublik!

  55. Es geht nicht um irgendeine Warze, sondern darum, was sich unter der Warze befindet. Ein Körper, der sich diesem Melanom (hoff) nicht entledigen kann, scheint ein Abbild dieser Gesellschaft zu sein.

  56. Wer es nicht weiss- ZDF und ARD werden von einem Rat gelenkt deren Mitglieder und Führung auschnahmslos fast von Parteibuchinhabern und Regierungspolitkern und anderen Politschranzen besteht. Diese machen Druck und gestalten das Programm. Es sind schon Dinge an die Öffentlichkeit gekommen, wo das rausgekommen ist in der Vergangenheit und daher dürfte es nicht wundern, dass diese Sender eine reine Propaganda sind für die derzeitige Regierung und ihren Kurs.
    Während diese Manipulatoren Ungarn für ihr Mediengesetz bashen ohne Ende und andere Staaten anprangern auch dass die keine Meinungsfreiheit hätten in den Medien – die machen nichts anders hier, nur im Geheimen. Ein Witz , wenn es nicht so traurig wäre.
    Es ist auch bekannt, – und für jeden offensichtlich, der sich die Mühe macht Tocherfirmen und ihre Inhaber und die Verantwortlichen zu googlen, Teilhaberschaften ,, dass es auch weitreichende Verflechtungen gibt zu dem meisten der großen Presseverlagen, die alle nicht eine Zeitung , sondern viele haben. Dort sitzen an den Hebeln ebenfalls die mit der politisch korrekten Partei.. Augstein z. B.
    Das ist der Grund, warum überall alles gelöscht wird in den Kommentaren dort , was kritisch ist, oder gar nicht erst eine solche Funze gemacht wird zu heiklen Themen. Das ist der Grund, warum nur linke Flüchtlingsjubler eingeladen werden überall und warum es aussieht, als ob D einig glückselig ist ob noch mehr Millionen Flüchtlinge hier und bereit ist das letzte Hemd zu geben, obwohl inzwischen 75 % gar keine mehr wollen hier nach seriösen Umfragen aus Instituten.

  57. OT,-.….Meldung vom 28.01.2016 – 16:25 uhr

    Busfahrer überfallen! Fahndung läuft

    Hainichen – Überfall in Mobendorf! Wie die Polizei mitteilte, wurde am Donnerstagnachmittag in der Buswendestelle Riechberger Straße ein Busfahrer (30) von Unbekannten beraubt. Er stand gegen 13.10 Uhr mit seinem Iveco an der Wendestelle, als drei Männer auf ihn zukamen. „Einer der Männer hielt ein Messer in der Hand und forderte Geld. Der Busfahrer übergab einige hundert Euro, danach rannten die Unbekannten in Richtung Striegistal davon. Der 30-Jährige blieb dabei unverletzt“, so ein Polizeisprecher. Die Beamten fahndeten mit einem Fährtensuchhund und einem Hubschrauber nach den Tätern, bislang konnte noch kein Verdächtiger festgenommen werden.Den Mann mit dem Messer beschrieb der Beraubte folgendermaßen: Ca. 1,70 m groß, bekleidet mit einer roten Kapuzenjacke, schwarzer Jogginghose und schwarzen Schuhen. Vor dem Gesicht trug er ein grau-weißes Tuch.Einer seiner Begleiter war etwa 1,80 m groß und mit einer schwarzen Kapuzenjacke sowie grünen Nike-Sportschuhen bekleidet. Der Mann hatte einen rot-braunen Schal vor das Gesicht gebunden.Der zweite Begleiter war ungefähr 1,85 m bis 1,90 m groß. Er trug eine schwarze Jacke mit Kapuze, eine schwarze Jogginghose und graue Sportschuhe.Alle drei Männer sollen dunkle Hautfarbe haben, zwischen 25 und 35 Jahren alt und sehr schlank sein. Die Polizei in Mittweida sucht Zeugen des Geschehens. Wer hat Beobachtungen gemacht, die mit der Straftat in Verbindung stehen könnten? Wer kann Angaben zu den Tätern und ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Hinweisgeber wenden sich bitte an die Polizei in Mittweida https://mopo24.de/#!nachrichten/busfahrer-von-drei-maennern-ueberfallen-43739

  58. Maybrit Illner für extrem Hartgesottene.Für Leute mit Nerven aus Stahl.Für diejenigen,die es mit dem grausamsten Monster des Universums aufnehmen wollen.DIE GRÜNE BETROFFENHEITSBESTIE !!!

  59. @#64 Nuada (28. Jan 2016 20:52)

    Ja das passt dieser Annette Kahane sicherlich gut in den Kram.

    Diese Tante die 8 Jahre für die Stasi gespitzelt hat, darf jetzt für die Facebook-Gesinnungspolizei von Heiko Maas arbeiten.

    Die Zustände werden wirklich immer abartiger. Für eine Frau Kahane muss es ja eine wahre Freude sein, die lezten Gebiete mit überwiegend Deutscher Bevölkerung zu moslemisieren und zu Multi-kulturalisieren.

    Der Widerstand wird aber größer, ich bin mir sicher, dass sich jetzt immer mehr Deutsche auf ihre Wurzeln besinnen und sich den Tugendterror der Linken nicht mehr gefallen lassen werden.

  60. Mal was menschliches….Es ist den etablierten Parteien ein Greul, wenn sich Patrioten zusammenfinden und gemeinsam den Kampf aufnehem…

    Das Gefühl was dabei entsteht….dieses ich bin unter meinen…diese Glücksgefühl, sich wohlig unter den eigenen zu finden,geht diesen Parteien wie CDU, SPD, Grüne und Lnke ab….

    Nicht nur ds wir die bessere Politik für Deutschland haben….es fühlt sich auch nich besser an…..

    Und das könnendie Stegners etc, garnicht ab….

    Freunde und Einheit in der Politik….

    ES MACHT UNS SPASS UND GIBT EIN GUTES GEFÜHL

  61. Der Killerkarpfen

    (Foto oben rechts) wird eine Augenweide für geschulte Zoologen
    hier auf Pi, zu sein.

    Schauen, aber Ton abschalten!

    Schützt eure polierten K-Eimer!

  62. Ich weiß, wie es ausgehen wird: Herr Meuthen wird zerrieben zwischen zwei Idiotinnen, die sich um seine Gunst bemühen.

  63. #39 Nuada (28. Jan 2016 20:34)

    „Ich frage mich wirklich: Für WIE UNENDLICH DUMM haltet Ihr das System eigentlich?“

    Wir sind hier im Sammelbecken der Durstigen.

    Motto hierbei:

    Der Durst ist das Ziel…

  64. Höcke ist Lehrer, Petry Rechtsanwältin….

    Die andere linke Bagage….hat weder Ausbildung, Studium noch Arbeitserfahrung…..aber meint ja uns erzälen zu müssen, wie wir zu leben haben…

  65. AFD-Parteitag in Mannheim 28.01.2016.
    Ich war dort und wollte hinein; Wunschdenken.

    Eingang komplett mit Linke versperrt.
    Keine Gassenbildung durch Polizei.
    Man stand wie vor einer Wand.

    Polizei sich mit ca. 10 Mann durch die Menge, wir und andere Besucher hinter den Polizisten hinterher.
    Mein Sohn und ich wurden getrennt und eingekesselt, mit rapiader Abwehrhaltung letztlich wieder zur Gruppe der Polizei aufgeschlossen.

    Letztlich keine Chance mehr gehabt weiter zu kommen, da Absperrgitter den Weg zur Versammlung vollends verhinderte.

    Haben versucht über die Absperrung zu klettern – ein Polizist hat die Hand zur Hilfe gereicht – um über die Absperrung zu gelangen.
    Keine Chance, die Linken haben uns an den Jacken wirder runter gezogen und wieder eingekesselt.

    Ein älters Paar hinter uns wurde körperlich von einer Gruppe angegangen und von mehreren Linken mit Fäusten geschlagen.
    Ihnen gelang jedoch die Flucht aus der Masse.

    Mit lautem Kröhlen und dem Hinweis „haut ab“ wurde die von diesem Pack gefeiert.

    Polizist hinter der Absperrung dahingehend informiert, Antwort: Wir können nichts machen, dass ist vor der Absperrung.

    Wenig später sind wir dann auch dieser Masse glimpflich entflohen.

    Obwohl die Polizei augenscheinlich freundlich zu uns und auch anderen AFD-Besuchern war, war hier die Zurückhaltung in eskalierenten Szenen gravierend.
    Man war in der MAsse alleine und jetzt kann ich in ähnlicher Weise vorstellen, wie sich die Opfer an Silvester gefühlt haben.

    Solch eine aggressive Stimmung und das Verhalten in diesem Falle gegen das ältere Paar, ist unbegreiflich.
    Vorallem das Gröhlen in der Masse und Anfeuern kann man identisch 1 zu 1 auf die Kulturbereicherer widerspiegeln.

    Das was wir heute gesehen und erlebt haben, macht uns sehr große Sorgen, denn Frei von Gewalt, wird dies nicht mehr zu lösen sein.

  66. Da Frauen das eigentlich schwächere Geschlecht sind, werden sie es nicht verbergen können. Es wird eine Konkurrenzsituation zwischen den beiden Erdzeichen Illner (Steinbock) und Roth (Stier) entstehen, ihre politischen Maßgaben werden in den Hintergrund treten.

    Meuthen, weichlicher Krebs mit hartem Steinbockmond und erdigen Mars/Pluto in Jungfrau, wird dazwischen hin- und herschwanken. Doch sein Jupiter im Wassermann mit etwa gradgenauem Tag zu heute wird ihm Glück verleihen.

  67. @meinugsfreihit 1969

    Da bist du 2 jahre alter als ich und erkennst dennoch, das hier Recht gebrochen wurde.

    Nunwenn es von Oben vorgegeben wird, wird man als Bürger das auch spüren.

    Gewalt liegt mir fern, aber ich glaube schon das Gewalt auch eine Lösung ist….die Pazifisten und Ghandiliebhaber, obwohl Ghandi auch Gewalt propagierte, wenn es anders nicht geht, gehen mir auf den Sack.

    Ein bekanntes Zitat….Wer immer in der Lage ist, weiters Unheil zu verhindern,führe den ersten Schlag.

    Ghandi…

  68. Meuthen hat auch noch die Venus in Stier, was ihn ebenso stark zu Fräulein Roth „hingezogen“ lassen fühlen läßt.

    Das wird eine interessante Runde, aber mit einem echten Gegner hat es weder der eine, noch die andere zu tun.

  69. Ghandi war weit davon entfernt ein Pazifist zu sein…übrigens wurde Ghandi erschossen…..er lebte also nicht bis in alle Ewigkeit…

  70. Die Lebensqualität in Deutschland ist durch die von Merkel betriebene Überfremdung mit Kulturfremden extrem gesunken.

    Wenn wir Deutsche nicht unsere Heimat so sehr lieben würden und uns deshalb Merkels Kommunistischer Internationalisierung entgegenstellen, dann müsste man eigentlich auswandern und die CDU und SPD Anhänger hier in Deutschland eigentlich alle mit ihren Neger und Mohammedaner Analphabeten zurück lassen, nach dem Motto sollen sie sich doch ein neues Volk machen.

    Aber dann hätten die Deutschlandabschafferr ihr Ziel erreicht, wir dürfen unser Land wegen Merkel nicht aufgeben.

    Es wird eine Zeit nach Merkel geben und dann wird es Massenabschiebungen von diesen Illegalen geben und die Milliarden werden wieder für das eigene Volk eingesetzt z.B. zur Bekämpfung der Kinderarmut oder Umschulungen für Langzeitarbeitslose, damit Väter wieder in Arbeit kommen un ihre Familien versorgen können.

    Es kann nicht sein, dass hier 22 Jährige MUFL Analphabeten bei unserer Jugend in der Schule sitzt und mit 22 quasi erstmals eingeschult werden. Sollen sie doch in ihr eigenes Land gehen und dort was aufbauen…was soll das, wenn sie Deutschland so toll finden, sollen sie doch ihr eigenes Land friedlich aufbauen, aber das wollen die gar nicht , sowie es aussieht, die kommen hier her um sich zu holen und zu fordern und machen dann hier trotzdem weiter mit ihrem kriegerischen Islam…

    Merkel ist wahnsinnig.. sie setzt ganz Deutschland aufs Spiel..Eine Kanzlerin der ihr Volk und die eigene Heimat nichts Wert sind, besitzt nicht die notwendige Würde für dieses Amt.

    Merkel muss weg!

  71. Ich wurde heute Nachmittag unfreiwillig Zeuge eines Gespräches, als ich das milde Wetter in meinem Lieblingscafé genoss, an dessen Türrahmen ein Aufkleber „Refugees welcome“ klebt und gerne von Studenten_X_Innen mit eher linken Ansichten frequentiert wird.
    Eine junge Mutter beschrieb die Zustände vor einer Schule , die in der Nähe einer „Flüchtlingsunterkunft“ liegt .
    Dort lungern den ganzen Tag in der Bushaltestelle vor der Schule junge männliche „Flüchtlinge™“
    und machen den weiblichen Schülerinnen ab Zwölf unzweideutige Avancen.
    Ohne dass die Polizei oder das Ordnungsamt auch nur ansatzweise etwas unternimmt.
    Ich denke, in dieser Hinsicht wird noch sehr viel mehr passieren, je mehr sogenannte „Flüchtlinge™“ nach Deutschland kommen und keine Grenzen aufgezeigt bekommen.
    Amüsiert hat mich diese Doppelmoral schon irgendwie.

  72. Bei alldem was ich zu lesen bekomme Täglich reichen meine Worte kaum aus , und manchmal möchte mann aufgeben weil trotz der dauernden Horremeldungen sich erst jetzt langsahm sehr langsahm eine Halbherzige Richtungsänderung abzzeichnen lässt verzwifeln ; aber ich sage mir verzweifel nicht.Das schlimme ist ich habe keine Kinder, wenn dem so währe ich schon verrückt geworden.

    Thomas von Aquin ( 1225 – 1275 )
    Der Zorn ist einer der großen Gestaltungskräfte der Menschheit.

    Papst Gregor der Große ( 590-604 )
    Die Vernunft kann sich mit größer Wucht dem Bösen entgegenstellen
    wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht.

    Aber trotz dem ich keine Kinder habe mache ich mir um solche sorgen.

  73. Tribalist…

    Wie stehen die Sterne bzg Merkel….Kommt Tiamat und zerstört sie…?

    Ist ihr Sternbild sauber ?

  74. Geil !

    Kröwalda Pippilotta Fatima Rotz wird heute sicherlich den Stegner machen; versprochen. Und Lamia Taqiyyador wird wieder lügen, daß einem beim zuhören der Gaumen ganz pelzig wird.

    Die DreSSurelite verliert die Kontenannze und macht sich lächerlich.
    Großes Kino !

    Mein K- Eimer ist gewaschen und steht bereit.

    Let’s get ready to rumble !

    http://cdn.meme.am/instances/500x/53212547.jpg

  75. @Tribalist

    Ich meine das Ernst….wir werden jeden brauchen..auch Sternendeuter…und ich finde da nichts unrühmlich dran…

  76. Auf der Website von Maybrit Illner findet sich zu Lamya Kaddor folgende Beschreibung:

    Islamwissenschaftlerin und Vorsitzende des Liberal-Islamischen Bundes, gibt u. a. in Dinslaken islamischen Religionsunterricht

    Religionslehrerin in Dinslaken. Das sagt eigentlich alles über die Qualitäten dieser Frau. Es ist ja allgemein bekannt, dass Dinslaken die Wiege des deutschen Salafismus ist und dass auch ungehörige Islamschüler von Kaddor nach Syrien in den Djihad gezogen sind.
    Was macht so jemand in deutschen Talkshows? Oder wird es ihr etwa als pädagogischer Erfolg ausgelegt, dass sich die Sprenggläubigen nicht gleich in Deutschland in Luft gejagt haben?

  77. Ludwigsburg (ots) – In der Nacht zum vergangenen Sonntag, 24. Januar, gegen 01:15 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter in der S-Bahn-Linie 5 zwischen Ludwigsburg und Bietigheim-Bissingen eine Frau sexuell belästigt. Der vermutlich deutlich alkoholisierte Mann kam auf die Frau zu und berührte sich mehrfach unsittlich. Eine Gruppe von etwa fünf jungen Männern kam daraufhin hinzu, unterhielt sich kurz in ausländischer Sprache mit dem Täter, griff jedoch nicht ein. Nachdem die Gruppe die Bahn in Asperg oder Tamm verlassen hatte, konnte sich auch die Frau aus dem Einflussbereich des Täters entfernen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden noch zwei weitere Frauen in der S-Bahn von dem Unbekannten in ähnlicher Weise angegangen. Vom dem Täter liegt folgende Beschreibung vor:
    Ca. 35 bis 40 Jahre alt; südländischer Typ, Drei-Tage-Bart, 175 bis 180 cm groß und schlank mit dunklen, kurzen Haaren. Bekleidet mit Jeans und einer braunen Jacke.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/3237391

  78. #71 Aussteiger
    Maybrit Illner für extrem Hartgesottene.Für Leute mit Nerven aus Stahl.
    ——————-
    Wer gestern Mauschelberger überstanden hat, der hat einen Pferdemagen ! 🙂

  79. 4LOGOS

    Was ich sagte…eigentlich gehört die Frau verhaftet und der Lehrerprofession abgesprochen.

    Man könnte auch sagen,,,sie hat Terroristen gebrieft….

    Aber als GEZler muss man sich ja so Personen ungefragt antun…..so Jihadi-loving-muslim-german-insulting-bitches.

  80. Ja, ist es nicht paradox, wie die linken Besserdeutschen ihre eigenen Vorstellungen von Toleranz und Freiheit pervertieren und denen jedes Mittel den Zweck heiligt ? Seit in den 70ern Steine geworfen wurden und Molotow-Cocktails zieht sich diese Haltung bis heute durch bis zu den haufenweise wahllos angezündeten PKW wehrloser Anwohner und Angriffen auf Polizeibeamte und friedlich Demonstrierende. Und DIE ausgerechnet wollen alle belehren, dass Hass schlecht ist und Toleranz predigen? Freilich , – in den Staatssendern sieht man sie immer nur selbstbeweihräuchernd rumfurzen verbal. Die Ausschreitungen werden nie theatisiert. Und die Auswirkungen dann einfach den anderen untergeschoben. Als in England und hier vor einiger Zeit ganze Strasenzüge brannten, war das ja auch medial keine linke Gewalt, sondern “ erlebnisorientierte Jugendliche “ LOL
    Gefährlich , gefährlich, wenn einer mal stotternd sich traut nachzufragen.. das ist dann “ geistige Brandstiftung“ .
    ich glaube, dass das Volk in der überwiegenden Mehrzahl schlau genug ist, sich selbst eine Meinung zu bilden ( sie werden es tun müssen demnächst ) und mir DAS lieber ist, als echte Brandstiftung. Mord und Totschlag hier, sorry.

  81. #83 Tribalist (28. Jan 2016 21:13)

    CFR`s Venus im Widder, die kampflustig ist,
    ist mit Mond im Wassermann (betroffene Humanitätsdusselei), die sind entscheidender
    als die Stier-Sonne (speziell für eine „Frau“)

  82. @ #62 Dr. Real Copycat (28. Jan 2016 20:52)
    @Der Hinweiser…

    Das is die Beteiberin….kein Impressum…also schon legal verboten…
    ———–
    lässt sich alles finden:

    Domain kattascha.de
    Letzte Aktualisierung 08.05.2012
    Domaininhaber

    Domaininhaber: Katharina Nocun
    Adresse: Im Dorfe 23
    PLZ: 49201
    Ort: Dissen am Teutoburger Wald
    Land: DE

    ——–
    Mail: kattascha@toxisch.net

  83. #96 Lepanto2014 (28. Jan 2016 21:21)

    #71 Aussteiger
    Maybrit Illner für extrem Hartgesottene.Für Leute mit Nerven aus Stahl.
    ——————-
    Wer gestern Mauschelberger überstanden hat, der hat einen Pferdemagen ! 🙂

    ————————————————
    Nee, da muß ich widersprechen. Fatima ist ein anderes Kaliber. Da kotzen sogar Pferde (und die können das von Natur aus gar nicht)

  84. Die DEUTSCHE KULTUR IST DER MUSLIMISCHEN ÜBERLEGEN.

    Ich stehe dazu. Jegliches Buch aus den vergangenen Jahren sagt das selbe.

    UNSERE KULTUR IST DER DER MUSLIMS UM LÄNGEN ÜBERLEGEN

    Und ich bin bereit auch dafür zu kämpfen…wir werden uns nicht in Antiochia sehen, sondern auf Bahnhöfen, dunkeln Wegen und Einkaufcentern…

    Ich wede das sein….Ich war nie christlich…aber bin MILITIA CHRISTI….

    Es gibt GRENZEN…..

  85. #91 4logos
    Neulich habe ich mal mit einem Gutmenschen und Lamya Labrador-Bewunderer diskutiert. Als ihm nichts mehr eingefallen ist, meinte er: „Aber ohne Frau Kaddor wären viel viel mehr als Terroristen nach Syrien gezogen !“ Irgendwie hatte er ja schon was über den Islam begriffen… 🙂

  86. #99 5to12

    Interessant ist doch (was für ein „Zufall“!), daß der Mond (Frau usw.) gerade mit Meuthens Wassermann-Jupiter eine Konjunktion bildet. Wie dies?

  87. toxisch und Dissen ist bei er offenbar Programm LOL

    Den Nachnamen nach ist die wahrscheinlich verheiratet mit einem Kulturbereicherer. Wenn die ewige Mond-Sterne- Liebe endet, sieht deren Haltung vermutlich dann ganz anders aus. ich kenne das aus meinem Bekanntenkreis zur Genüge..

  88. Es ist Zeit die Lüge abzulegen…..Kein einziger Refugee oder Muslim ist hier, um unser demokratische Lebensweise zu unterstützen.

    Man kann das nachlesen im Koran…

    Es sind Feinde….und so sollten wir sie behandeln..

  89. ACHTUNG, ACHTUNG!

    Wegen Kotz-H-Bombe
    vom Typ Mad Warze / Crazy Jabba
    gibt K-Club DIE HÖCHSTE K-WARNUNG aus.

  90. #102 Viper
    Nee, da muß ich widersprechen. Fatima ist ein anderes Kaliber. Da kotzen sogar Pferde (und die können das von Natur aus gar nicht)
    ———————-
    Ok, zugegeben, der kleine Walser-Augstein gestern bei Maischberger, wirkt zumindest weiblicher als die Claudia…

  91. #96 Lepanto2014   (28. Jan 2016 21:21)  

    Also das GRÜNE UNGEHEUER IST DIE ULTIMATIVE HERAUSFORDERUNG FÜR ALLE ERBGESUNDEN.
    DAS IST EINE 100000 MAL STÄRKERE DOSIS ALS ANTISEMIT AUGSTEIN UND KOTZBROCKEN STEGNER ZUSAMMEN !

  92. #106 Tribalist (28. Jan 2016 21:28)

    Meuthen wird sich um Toleranz bemühen.

    Wie weit ist die Frage…..

  93. #76 Dr. Real Copycat

    Höcke ist Lehrer, Petry Rechtsanwältin….

    Woher kommt denn dieses Gerücht, dass Petry Rechtsanwältin ist. Habe ich hier gestern auch schon gelesen. Petry ist promovierte Chemikerin und ehemalige Unternehmerin. Sie hat mit ihrer Mutter zusammen (auch Chemikerin) ein umweltschonendes Reifendichtmittel entwickelt und ein Unternehmen gegründet. Sie wurde dafür auch mit dem Bundesverdienstkreuzes (Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland) ausgezeichnet. Die Geschäfte waren dann nicht so erfolgreich, die Firma ging insolvent und wurde übernommen. Das Produkt wird aber weiterhin vermarktet und Petry war bis zu ihrem freiwilligen Rücktritt vor ein paar Monaten weiterhin Geschäftsführerin.

  94. Wir tuen ja immer noch so..als wenn die Linken oder die Grünen ein Recht darauf hätten, in Talkshows aufzutreten und ihr Gift zu versprühen..

    Das sind Krimminelle…..die gehören verhaftet.

  95. #93 Cendrillon (28. Jan 2016 21:20)

    Und hier, Ladies and Gentlemen, mein heutiges K-Gefäß.

    Grosses K-Gefäß gewidmet C. Roth:
    https://kaetography.files.wordpress.com/2010/03/heidelberg-castle-051.jpg
    ———————————————————

    Vergleichbar mit der gut erhaltenen öffentlichen Toilette, der Cloaca von Ostia:

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/44/Ostia-Toilets.JPG

    gebe es adäquat dazu, eine Gemeinschafts K- Stelle:

    https://tabletopdeutschland.files.wordpress.com/2015/10/hougoumont-68.jpg?w=474&h=316

  96. #112 Tribalist (28. Jan 2016 21:32)

    Der rückläufige Merkur verlangt mehr
    Aufmerksamkeit. Es muss nicht alles versagen.

    Die Dinge genauer anschauen, ist das Credo.

  97. #109 Schüfeli   (28. Jan 2016 21:31)  

    DA REICHT KEIN KOTZEIMER MEHR.SOVIEL KOTZE KANN DA EIGENTLICH NUR NOCH EIN SCHWARZES LOCH AUFNEHMEN

  98. *Gröhl* Alles wird gut. Mal wieder eine Nullnummer, die von den Habibis als Erfolg verkauft wird. Finde die Fehler:

    18:48 Marokko: Haben mit Berlin Rückführung von Flüchtlingen vereinbart

    Deutschland und Marokko haben sich nach marokkanischen Angaben auf die Rückführung von abgelehnten Asylbewerbern in das nordafrikanische Land verständigt. Vertreter beider Staaten wollten sofort ihre Gespräche über eine Abschiebung von Marokkanern intensivieren, die sich illegal in Deutschland aufhielten, teilte der Königspalast in Marokko laut Nachrichtenagentur MAP bereits am späten Mittwochabend mit. Das deutsche Innenministerium werde dazu in Kürze Gespräche mit den marokkanischen Behörden aufnehmen. Im Zuge des jüngsten Zustroms von Migranten hätten sich einige fälschlicherweise als Flüchtlinge ausgegeben. Schlepper auf beiden Seiten des Mittelmeers hätten zudem die Situation für sich ausgenutzt. Die Bundesregierung äußerte sich zunächst nicht dazu. (…)

    Also: Demnächst will man reden. Und Minztee trinken. Und Marokko lacht sich tot und schickt weiter seinen ununterbrochen zusammenkarnickelten Männerüberschuß + Gefängnisinhalt nach Europa.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151274435/Marokko-und-Deutschland-einig-ueber-Rueckfuehrung-von-Fluechtlingen.html

    A propos Marokko: DDR1 dämmert im unsäglichen MOMA was:

    Seit 2011 sind in Marokko Frauen den Männern per Gesetz gleichgestellt. Doch im Alltag ist davon nicht viel zu spüren. Sexuelle Belästigung von Frauen ist Teil des gesellschaftlich akzeptierten Verhaltens marokkanischer Männer. „Selbst verheiratete Männer belästigen Frauen, die ihre Töchter sein könnten“, sagte ein Marokkaner unserem Reporter in Rabat.

    Und dann das:

    Aber auch in Marokko beginnen sich Frauen gegen die Dominanz der Männer zu wehren.

    1. Sind bestimmt alles Nazis! Denn wenn sich Frauen hier in Deutschland gegen die ekelhaften importierten islamischen Sitten des „Spaß mit Frauengrapschen“ wehren, sind das alles rächtspopulistische Hetzer.

    2. Wieso „auch“? DDR1 sagt damit unterschwellig, daß Frauen in Deutschland immer noch Männer bekämpfen. Daß sie dabei aber nur deutsche Männer bekämpfen müssen, während sie gleichzeitig Neger und Orientalen und ihre Neger- und Orientalensitten toll finden müssen. Denn alles andere wäre fremdenfeindlich und ein aufgebauschtes Problem. Andererseits sind Orientalen in Orientalistan ein Problem, daß sie ohne Skrupel nach Europa schleppen.

    Man sieht – die Staatspropganda sitzt in der Zwickmühle.

    http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/morgenmagazin/politik/Frauenbild-in-Marokko-Die-ganz-normale-sexuelle-Belaestigung-100.html

  99. Meuthen ist ein Gentlemen….so wie wir.

    Er wird locker brillieren und der Bagagge die Richtung weisen.

    Wir sind Gentlemen…und Meuthen wird FANTASIVOLL alle register ziehen…..er wird als Sieger aus dieser Runde gehen.

  100. #115 Tribalist (28. Jan 2016 21:34)

    Nix Drohung!
    Wahrscheinlichkeit!

    Hoffentlich hat Meuthen Eier, um sich vor
    CFR zu retten. Bzw. Ihr die Harke zeigen….

  101. DINGE DIE JEDER SOFORT GEGEN DEN WAHNSINN IN DEUTSCHLAND TUN KANN!!

    Leute, es wird immer schlimmer mit dem deutschfeindlichen ASYLWAHNSINN. Es liegt also an jedem EINZELNEN uns, zur Veränderung beizutragen. Dinge, die jeder von UNS sofort tun kann:

    0. DRUCKT, KOPIERT UND VERTEILT DIESEN FLUGZETTEL: http://www.pdf-archive.com/2016/01/24/flugblatt-immigration-als-waffe/flugblatt-immigration-als-waffe.pdf

    1. Aufkleber der Antifa/Linken an Säulen/Masten etc. entfernen (Cerranfeldschaber geht erstklassig), ODER MIT POSTAUFKLEBERN ÜBERKLEBEN (geht schnell + ist kostenfrei)

    2. kostenfreie Propagandazeitschriften die öffentlich ausliegen entfernen/ gilt auch für Aushänge etc. (machen die Linken auch)

    3. Bei Schmierereien der Antifa das Ordnungsamt anrufen, dass sie es wegmachen sollen. Wer besonders vorsichtg ist, nimmt ne öffentliche Telefonzelle.

    4. Visitenkarten/oder Handzettel erstellen mit den wichtigsten Internetadressen (einprozent.de, pi-news.net, aktive-patrioten.de, sezession.de etc.) zum verteilen im Gespräch oder an Interessierte (immer mitführen).

    5. Universitätsbibliotheken/Stadtbibliotheken besitzen oftmals die Möglichkeit über einen Erwerbungsvorschlag Bücher zum Kauf vorzuschlagen. Hier z.B. von vernünftigen Verlagen wie antaios.de Bücher kostenfrei bestellen (unterstützt den Verlag und den Autor z.B. Sarrazin/Pirincci etc). Als Begründungstext einfach Rezensionen bei amazon.de nachschlagen und dazu schreiben, dasss es für Soziologen oder andere `Wissenschaftler‘ interessant ist.

    6. Mundpropaganda für die eigene Sache (Als Argumentationshilfe eigenet sich gut „Die Sprache der BRD“ von Manfred Kleine-Hartlage. Klärt die Deutschen über Thomas Barnett, Coudenhove Kalergi und Hooton auf (hier: http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/a… )
    7. Ein Kind mehr zeugen (und andere animieren es gleich zu tun) 😉
    8. Bestellt kostenfrei 50 Aufkleber gegen den Asylwahnsinn unter: http://www.pro-deutschland-online.de/?p=1212
    9. Bestellt kostenfrei das Deutschland Magazin unter: http://www.konservative.de/Deutschland-Magazin und empfehlt es weiter.
    11. Bestelle kostenfrei Broschüren gegen den Genderwahnsinn unter: https://jungefreiheit.de/gender/ und verteilt sie.
    12. Geht anonym ins Internet mit dem kostenfreien TOR Browser unter torproject.org
    13. Benutzt eine anonyme Emailadresse z.B. protonmail.ch
    14. Fragt in Zeitungsläden/Supermärkten nach, ob sie die Compact oder die Preußische Allgemeine Zeitung ins Sortiment nehmen können.
    16. Dokumetiert die Schandtaten der Politiker und Journalisten für später (Artikel aus dem Internet/Zeitung sichern) und legt Namenslisten der Verbrecher an.
    17. Vorräte anlegen und Körper in Form bringen (laufen gehen/Liegestütze/Kampfsport), da uns evt. ein Bürgerkrieg bevorsteht.
    18. Wichtge Artikel, können ohne Anmeldung kostenfrei auf homment.com veröffentlicht werden.
    19. Regionale Waren kaufen (Schutz der Heimat) und in BAR (gegen Bargeldverbot) bezahlen.

    20 Diese Liste mit anderen Teilen und weitergeben

    Zitat:

    „Jetzt steht dieses Deutschland am Rande eines Abgrunds, da seine Widersacher seine anwachsende Stärke und Macht nicht ertragen konnten. Aber ein Volk von achtzig Millionen, das sechs Jahre lang gegen die ganze Welt mit Ausnahme Japans Stand gehalten hat, kann nie vernichtet werden.“ — Sven Hedin

  102. #113 5to12
    Meuthen wird sich um Toleranz bemühen.
    ————–
    Ja, sicher wird Meuthen den besseren (!) Lucke geben. Die AfD kann halt, bei allem Respekt für seine Leistungen, den Höcke nicht in jeder Talk-Show Deutschlandfahnen aufstellen lassen.

  103. #10 Unterhelm Falcone (28. Jan 2016 20:14)
    Warum wird hier eigentlich immer Reklame für diese Propagandasendungen gemacht?

    Das ist die Werbung für Brechreizmittel für Kotz-Übungen.

    #119 Der boese Wolf (28. Jan 2016 21:36)
    Unser täglich K-Eimer.

    Heute wird XXXLLL K-Eimer (Model von Viper) benötigt:
    http://www.schmitz-peter.de/artikelbilder/Eimer_2.jpg

  104. Killerwarze und Kaddor – das muss eigentlich Pflichtprogramm als Strafe für jeden Blödmichel sein. So wie man die Nase eines Welpen in seinen Haufen drückt, damit er nicht mehr auf den Teppich kackt.

  105. #117 5to12

    Der rückläufige Merkur verlangt mehr
    Aufmerksamkeit. Die Dinge genauer anschauen, ist das Credo.

    Haben Sie es auch noch mal mit Ihrer Ex versucht?

  106. #4 Hihetetlen

    Das sollte sich lohnen.
    Fatima hat doch jetzt schon Schaum vorn Mund
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    So eine Kanaille hat die C*DU zur BT-Vize gemacht!

    Dabei ist die Roth noch vor wenigen Jahren durch die Lande mit einen Riesentransparent auf dem stand:

    Nie wieder Deutschland!

    Solch ein Pack regiert uns – Pfui für deren Wähler!

  107. Hintergrund Info zu Islamya Kaddor

    5 der von ihr unterrichten 12 (soweit ich weiss) Schüler zogen in den Jihad!

    Fünf Schüler des Projekts „Islamkunde in deutscher Sprache“ zogen als Freiwillige und Teil der „Lohberger Brigade“ für den Dschihad nach Syrien, was Lamya Kaddor bedingt als persönliche Niederlage empfand.

    Öffentlich einsehbar hier:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Lamya_Kaddor#Wirken

  108. Das Problem ist, das wenn einer aus dem arabischen Raum kommt und hier nach unseren Gesetzten lebt, sich in den Augen seiner Landsleute nicht nach dem Koran als Moslem korrekt verhält und selbst von denen dann als Unglaubiger und Verräter isoliert und ausgestossen wird. Ein Muslim-light gibt es genauso wenig also wie man ein bischen schwanger sein kann.
    Die Leute, die hierher kommen um hier wirklich westlich zu leben wie wir ohne Unterdrückung von Andersgläubigen, Frauen. Homosexuellen und Juden .. sind keine Muslime, auch nicht, wenn sie sich als solche bezeichnen dann selbst.
    Das ist doch hochgradig dummes Gesülze, dass man schon dann Muslima sei, wen man nur betet und an Allah glaubt, auch wenn man sich westlich kleidet und z. B. mit einem Deutschen lebt zusammen, weil nach dem seit Jahrhunderten bestehenden Selbstverständnis der Mullahs das schon nicht erlaubt ist und deshalb gibt es ja auch “ Ehrenmode“.

  109. Natürlich gibt es einen Kampf auf der Strasse, gegen diese verfassungsfeindliche ANTiFA….Natürlich wird man nicht alle Mitglieder soweit impfen können, keine Gewalt anzuwenden, wenn ihr AUto brennt, natürlich sprechen wir uns gegen Gewalt aus…..aber gegenüber einem SPD finanzierten Antifa-Schläger helfen wohl weniger Argumente…und wir werden diese unsere Mitglieder die sich nur verteitigen, nicht ausschliessen…..

    Auf uns wurde bereits geschossen…Herr Stegner…

  110. #137 Tribalist (28. Jan 2016 21:40)

    Welche Frau? Versuchen kenne ich bei einigen
    aber nicht bei allen.

  111. in Wallung, fieberhaft wollüstiger Sittenteufel , fremdländischer Kultur, wollte Frau schänden

    OT,-.….Meldung vom 28.01.2016 – 18:37 Uhr

    Sexueller Übergriff auf 39-Jährige in Northeim

    Eine 39 Jahre alte Frau ist am Donnerstagmittag Opfer eines unbekannten Sexualangreifers geworden. Der etwa 20 Jahre alte Mann mit schwarzen krausen Locken soll die Autofahrerin gegen 11.30 Uhr in der Mauerstraße in dem Moment zur Seite gezogen haben, als die Frau ihre Autotür öffnete.
    Northeim. Er habe versucht, sie an den Po und zwischen die Beine zu fassen und habe erst von ihr abgelassen, als sie sich mit einem beherzten Schlag nach hinten von ihm befreit habe. Der Täter flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Er soll 1,70 bis 1,75 Meter groß und von südeuropäischem Aussehen sein und dunklen Teint haben. Bekleidet ist er nach der Zeugenbeschreibung mit einem Kapuzenshirt mit grauer Kapuze, hellblauer Oberbekleidung und ebenso hellblauer Jeans. Die Polizei Northeim sucht mit einem Phantombild nach dem Täter http://www.goettinger-tageblatt.de/Region/Northeim/Sexueller-Uebergriff-auf-39-Jaehrige-in-Northeim

  112. Ich habe das aufblasbare Schwimmbecken aus dem Keller geholt denn ein normaler K-Eimer reicht bei Fatima Roth bei Weitem nicht aus.

  113. Flüchtlinge und Kriminalität
    „Jedem Kriminalisten war klar, was sich entwickeln würde“

    http://www.tagesspiegel.de/politik/fluechtlinge-und-kriminalitaet-jedem-kriminalisten-war-klar-was-sich-entwickeln-wuerde/12887264.html

    Nur hat sich keiner getraut, das zu thematisieren, weil es nicht förderlich für seine Beamtenkarriere sein könnte…

    Ich kann diese Staatsdiener irgendwie auch gut verstehen. Wenn sie sich nicht dem System und Regime unterwerfen, droht ihnen der berufliche und finanzielle Abstieg oder gar Ruin. Also schwimmen sie halt mit dem Strom.

    Das was wir hier heute in Deutschland haben, ist schon längst keine Demokratie und kein Rechtsstaat mehr. Die Regierung spiegelt schon längst nicht mehr die Meinung des Volkes wieder, und die bis in die letzte Ader und Zelle linksgrün versifften und verseuchten Behörden, Ämter, Justiz, Unis etc. sind längst nicht mehr unabhängig, sondern haben schon lange die eigentliche Macht in diesem Land übernommen.

  114. #146 5to12

    Egal ob Trump oder Meuthen, wir wünschen uns bzw. projizieren auf andere offenbar Eigenschaften, die wir selbst nicht mehr aufzubringen in der Lage sind.

  115. Normalerweise gucke ich diese gruseligen Volksverdummungs-Talkshows nicht. Heute freue ich mich aber darauf und hoffe, dass Prof. Meuthen dieser grünen Volksverhetzerin („Deutschland verrecke“ und Schlimmeres) mal so richtig Paroli bietet!!!!

  116. Immer diese böse AfD 🙂
    Hatten wir das schon? Längerer Artikel:

    28.01.2016
    Kraft gegen gemeinsame Talkshow-Auftritte: Eklat im Landtag bei Debatte um die AfD

    Norbert Römer ist einer der engsten Vertrauten von Hannelore Kraft. Und wenn seine Ministerpräsidentin angegriffen wird, sieht der SPD-Fraktionsvorsitzende offenbar rot. In der Debatte über Krafts Umgang mit der AfD hat Römer am Donnerstag (28.01.2016) einen handfesten Eklat produziert. Die Union, behauptet er, zerfalle in der Flüchtlingskrise „vor unseren Augen“. Und dann: Die CDU-Fraktion im Landtag sei „längst mit dem rechtspopulistischen Virus der AfD infiziert“.

    Die CDU verlässt unter Protest den Saal

    Was folgt, hat Seltenheitswert im Landtag. Große Teile der CDU-Fraktion verlassen unter Protest den Saal.
    […]

    http://www1.wdr.de/themen/politik/kraft-afd-100.html

  117. #152 Lepanto2014 (28. Jan 2016 21:47)

    TOLL gute Idee.

    Ich schaue auch ZZ-Top und reite durch Texas.
    Pi kann ich dabei ja auch lesen….

  118. Hallo an den K-Club

    ich habe eine Terasse und kann bequem mal eben aufstehen und auf die Wiese k….

    Ehrlich gesagt gucke ich mir diese einseitigen Sendungen gar nicht mehr an und erfreue mich viel lieber an euren Infos und Argumenten, wo wenigsten meine Nerven etwas geschont werden 🙂

    LG von Einem der sich gerne dem K- Club anschließen möchte

  119. Und noch mal einen Satz zu dem Mohabit Lageso Helfer….

    Wieso stellt das keine strafrechtliche Handlung dar ? Behörden, Krankenhäuser und Geld wurde verschwendet….So was nannte man mal VOLKSSCHÄDLING.

  120. #156 frankfurterin (28. Jan 2016 21:49)

    Normalerweise gucke ich diese gruseligen Volksverdummungs-Talkshows nicht. Heute freue ich mich aber darauf und hoffe, dass Prof. Meuthen dieser grünen Volksverhetzerin („Deutschland verrecke“ und Schlimmeres) mal so richtig Paroli bietet!!!!

    Ich auch nicht, ich guck überhaupt nie irgendwas im GEZ-Lügenfernsehen. Ich schalte sowas nur der AfD-Leute wegen ein. Auf heute freu ich mich auch. Fatima und Lamya, schon alleine die dummen Fressen muss man sehen. Hoffe Prof. Meuthen ist gut drauf!

  121. Aha, die Bulimiker-Fraktion ist schon vollständig am Start. Vorbildlich! Haut rein, Jungs (also…nicht in den Eimer….sondern in die Tasten, meine ich natürlich).

    Hoffentlich führt Illner heute wieder einen ihrer pädagogisch-betreuten syrischen Nobelpreisträger in spe vor. Ich werde versuchen wach zu bleiben, weil ich es einfach mal erleben will, dass so einer zur Illner oder Roth sagt „du fucken“ oder „große Brüste“ sagt. Das hätte wenigstens mal Unterhaltungswert.

  122. Ich lese hier lieber wieder die schönen Kommentare dazu und gucke nebenher das „Dschungelcamp“. 🙂
    DANKE an alle, die sich diese ekelige Roth reinziehen… brrrr.—> K-Eimer auch ohne TV steht immer bereit.

  123. Und eh mir jetzt einer unterstellt ich wäre Nazi….Wir zahlen doch Steuern….für Sicherheit…halten uns an Gesetzte und verhalten uns moderat…

    Jede nicht gelöste Sahbeschädigung und jeder nicht erfasste Diebstahl. treibt die Versicherungspämien für uns normale Bürger in die Höhe.

    Rapefugees not welcme-

  124. #161 PackEr (28. Jan 2016 21:55)

    LG von Einem der sich gerne dem K- Club anschließen möchte
    ————————————————-
    Mußt du zum speien oder brechen,
    erst mal mit dem Fachmann sprechen.

  125. Die Leute sehnen sich ja förmlich nach einem MACHER…der mal aufräumt….

    So kanns doch nicht witergehen…

  126. CFR und Kaddor – oder: 2 Inländerfeindinnen drehen mal wieder richtig durch. Wird bestimmt interessant. Unschön auf jeden Fall.

    Zum Glück wird es für Jörg Meuthen kein Problem sein, das zu erwartende fanatische Geblubber der beiden Lügen-Tanten angemessen auseinander zu nehmen.

  127. Leider finde ich das Video nicht mehr, bei dem Roths Warze spricht.

    Hat jemand einen Link?

  128. @Lepanto….

    Ahh….i really lve it…ich spiel ggitarre seit 35 Jahren….

    Arrested for driving while blind….lol

  129. #171 Dr. Real Copycat (28. Jan 2016 22:03)

    Die Leute sehnen sich ja förmlich nach einem MACHER…der mal aufräumt….

    So kanns doch nicht witergehen…

    ————————————————
    Aber sicher, nur, wer soll das sein?

  130. #167 FanvonMichaelStürzenberger
    …gucke nebenher das „Dschungelcamp“.
    ——————–
    Und wo ist da der Unterschied zu Claudia Roth ?

  131. Macht euch doch nicht so nervös….

    WIR…oder PI-NEWS ist der ANKER…..

    Diese Talkshows, egal ob Illner oder Maischberger, sind doch nur noch Unterhaltung.

    Diewissen doch genau so gut wie wir…die haben keine Macht mehr….

    Man sieht es doch….wir werden zitiert…und verteufelt….

    Die sind auf dem letzen Hügel der GEZ-Insel….und zittern um ihre Rente…

    WIR SIND ANKER…..PI NEWS MACHT DIE NACHRICHTEN

  132. #178 Lepanto2014

    #167 FanvonMichaelStürzenberger
    …gucke nebenher das „Dschungelcamp“.
    ——————–
    Und wo ist da der Unterschied zu Claudia Roth ?
    ———————————————–

    Kein Unterschied. Jörg Meuthen wurde heute zur Dschungelprüfung gewählt. Er muss mit Claudia Roth diskutieren.

  133. #182 Dr. Real Copycat (28. Jan 2016 22:12)

    @viper—

    Wie wärs mit Höcke ?

    ————————————————
    Funktioniert nur mit 51% und davon sind wir weit entfernt.

  134. Es wird nicht freundlich gehen….Wir werden nicht unsere jählich 1.5 mil refugees erklären können, geschweige denn den hie schon lebenden Refugees erklären können, weg zu gehen.

    Machen wir uns nichts vor…

    Polizisten tragen Waffen, wenn der Kriminelle nicht mitspielt….das gilt auch für Refugees.

    Das wird nicht ferundlich ablaufen….aber die Frage ist….

    Wenn, wie Stegner sagt, wir die Grenze nicht dicht machen können, werden wohl in 3 Jahren alle aus Africa kommen…

    Natürlich muss auch über Waffengewalt gesprichen werden….

    Die ganze Welt als Gast in Deutchland..?

  135. #178 Lepanto2014 (28. Jan 2016 22:08)
    #167 FanvonMichaelStürzenberger
    …gucke nebenher das „Dschungelcamp“.
    ——————–
    Und wo ist da der Unterschied zu Claudia Roth ?
    *****************
    Der Unterschied besteht darin, dass das Camp lustig ist. Die wälzen sich in Kakerlaken, futtern fette Raupen und streiten sich. Das ist lustig.
    Da bleibt mein Blutdruck im normalen Bereich.

    Diese Roth dagegen und diese andere Trulla verursachen dagegen bei mir K-Reflexe – als würde ich fette Maden futtern müssen – und mein Blutdruck schießt in ungeahnte Höhen.
    Ende vom Lied: K-Eimer würde überlaufen. 🙂

  136. Ach der neueste Hit im WDR war vorhin:

    Es beklagte sich eine darüber, dass die Flüchtlinge für Lohndumping benutzt werden.

    Das kann ja zum Teil stimmen, dort wo die Flüchtlinge überhaupt zur Arbeit eingesetzt werden können. Nur hat sie daraus nicht die Folgerung gezogen, dass die Flüchtlinge gestoppt werden müssen.

    Nein die Flüchtlinge sollen natürlich kommen, aber dann dürfen sie nicht ausgebeutet werden und nicht die Löhne für die deutschen Arbeite drücken.

    Denn man kann ja sowohl die Deutschen als auch die Flüchtlinge für dieselbe Menge Arbeit zu den Löhnen beschäftigen die für weniger Beschäftigte gezahlt wurden. Das ist ja selbstverständlich.

  137. MB: „Wie deutsch müssen Ausländer überhaupt werden?“

    Wenn Ausländer überhaupt deutsch werden wollten, dann müßten sie erstmal Jahrzehnte Schämen und Schuldkult bis ins infinite Glied nachholen. Und die Sippenhaft.

    Erst dann könnten sie erahnen, was hier los ist.

  138. Guten Abend zusammen! Zur nächsten Demontage der Ideologen.

    Lamya Shador legt schon gut vor: Sie freut sich auf die IS-lamisierung.
    Hat ja auch schon viel getan und gute Vorarbeit für den IS geleistet.

  139. Terroristenausbilderin Kaddor:

    „In 10 bis 20 Jahren wird Deutschland anders aussehen“

    Islamischer?

  140. #186 Lepanto2014 (28. Jan 2016 22:15)

    Red Sparkle und Perlmutt-Rückseite auch an
    Kopfplatte und Hals.

    Blitzt bei Beleuchtung (Bühne)

  141. Bin ein neuer Teilnehmer im K- Club,mit neuem Namen,vielleicht kennen mich noch einige von früher,ehemals nowhereman,ich heisse mich hiermit bei Euch willkommen,der Eimer steht
    bereit.Ich kann mir aus K- Gründen die Runde
    nicht ansehen,also ihr hartgesottenen GEZ –
    Zuschauer,ich erwarte Eure Kommentare…

  142. Hat die jetzt einen totalen Lattenschuss…. Nennt sich jetzt „Fatima“, so aus Solidarität zu dem Inhalt der schwarzen Vogelkäfige, oder wie?

    Na man könnte ja glauben, sie sähe auch aus wie Fatima Pfannkuchen, tun wir aber nicht. Meuthen wird seine liebe Last mit dieser Vogelscheuche haben.

    Sie wird rumkrakelen und polemisieren, dann wird sie ähnlich, aber noch primitiver als Stegner, verunglimpfen und lügen.

    Was treibt diese Bande in Berlin eigentlich noch dazu, politische Arbeit zu machen, da stimmt doch etwas nicht?
    Die müßten doch längst alle begriffen haben, dass das Ende naht! Die oder Wir!

  143. Dies ist ein schlechter Tip. Hab soeben die Fratzen der Muslimlügnerin und der vertrottelten Roth gesehen und gleich wieder rausgezappt. Bei diesem Talk wird der Kotzfaktor auf höchster Stufe stehen, sicherlich unsehenswert.

  144. Küch, der Lügenbold!!!

    Kenn‘ ich noch aus der letzten Talkshow, als Armin-Paul Hampel zu Gast war!

  145. Hähähä…Integration ist das, was Feminazist_In Claudia Roth macht, wenn sie in den Iran reist: Sie setzt unterwürfig die Kopfwindel auf und passt sich bedingungslos den Landessitten, der Lebensweise und der Kultur der Einheimischen an.

  146. Die Nafris haben mit den Flüchtlingen nichts zu tun? Und wie kriegen die eine Duldung ohne vorherigen Asylantrag??

  147. Kaum redet Küch, schon lügt er, genau wie hier schon vermutet wurde. Die Propagandashow beginnt…

  148. #200 johann (28. Jan 2016 22:20)

    Lamy Kaddors Tonfall und Stimme treibt immer schon meinen Blutdruck hoch…

    Da schwingt die reine Hysterie mit!

  149. Also der Meuthen hat was drauf. Mal sehen ob er konsequent argumentiert und zumindest 1% Klartest spricht.

  150. Kotzeimer brauche ich nicht, habe mir eine Pipeline bis zu der städtischen Kanalisation gebaut.

  151. #194 Eurabier (28. Jan 2016 22:19)

    Gewalttätiger?

    Unsicherer?

    Ärmer?

    Stimmt, islamischer.

  152. Hat mit den Flüchtlingen nichts zu tun… Und danach ein Einspieler wie sie hier wüten. Herrlich.

  153. Warze:

    Nach Willkommenskultur (die es immer noch zuhauf gibt), folgt Willkommensinfrastruktur….kotz

  154. Killerwarze:

    „Nach der Willkommenskultur brauchen wir jetzt die Willkommensinfrastruktur. Das ist unsere Aufgabe.

    ÄCHZ!

  155. Eine ohne jeglich Ausbildung und Abschluss erklärt den Deutschenihre Kruden Grünen Ideologischen Gedanken – pfui Teibel…

  156. Frau Roth will von keinem Menschen, weder aus Dresden noch Damaskus, angemacht werden, Wird sicher auch nicht passieren.

  157. Ja, Claudi, woher soll ein Rapefugee wissen, dass er Frauen nicht angrabbeln darf, wenn er zu Hause jeden Mann, der seine Schwester angrabbelt, messert?

  158. CFR will nicht angemacht werden.
    Von niemandem!
    Nicht aus Dresden, nicht aus Damaskus!

    Hat das denn einer versucht?
    😆

  159. Frau Roth verlangt die Härte des Gesetzes.

    Kann sein, dass sie diese irgendwann zu spüren bekommt.

  160. Roth hat wieder das Schlagwort „Integrationsturbo“ parat.
    Und sie möchte nicht angemacht werden. Von keinem Flüchtling und auch (Achtung) keinem aus Dresden.

    Ich hab übrigens gar nicht mehr das Gefühl, mich übergeben zu müssen.
    Mittlerweile lache ich mich nur noch darüber kaputt, wie sie sich winden.
    Die reiten sich immer tiefer rein. Und wir können ganz ganz sicher sein: Kaum ist über einen Vorfall Gras gewachsen, werden die Eindringlinge sich was neues leisten. Die können sich eh nicht benehmen.

  161. Also Meuthen müßte ja sagen: die Afrikaner sind nicht integrierbar oder es dürfen nicht so viele sein wenn man integrieren will.

  162. #3 lfroggi (28. Jan 2016 20:10)

    Die Warze tut sich kein normaler Mensch an !

    ================================================

    Ich geh ins Bett! Gute Nacht Deutschland!

  163. Danke, reicht..

    Ist ja gut Frau Illner, ihr verzweifelter,billig und kitschig – anmutender Versuch, mit diesem schrecklichen Lipp – Gloss – Lippenstift, auf Ihre längst vergangene Libido hin zu weisen, macht nur noch mehr betroffen!

  164. Kröwalda plädiert auf „Verbotsirrtum“….

    Woher sollen „diese“ Menschen die aus einer patriarchalen Gesellschaft gekommen blablabla, ….. „hat mit dem iSSlam nicht zu tun™

    Alles klar:

    Sonne Mond und Sterne !

  165. Während ich schrieb sah ich, dass Meuthen sich jedenfalls nicht getraut hat, die mögliche Nicht-Integrierbarkeit anzusprechen.

  166. „oder stigmatisiert man sich selber“

    Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung, Lamia.

  167. Läuft auch Scheisse für Illner….Meuthen ist als Wirtschaftsprof. den ganzen Haufen am Tisch um 1000 Lichtjahre geistig überlegen…

  168. Islamya Kaddor:

    Modellprojekt „Islam-unterricht“ auf Deutsch

    5 von IHREN Schülern zogen in den Jihad!

    Warum bekommt das noch Sprechzeit im Fernsehen?

  169. Na da haben die mädels in Köln zu wenig Turbo für Integration angeschmissen. Die armen Männer wissen es nur nicht anders. Und das koten in den zwickauer Pool gehört halt dazu.

  170. #235 WoodRiverResident (28. Jan 2016 22:26)

    #3 lfroggi (28. Jan 2016 20:10)

    Die Warze tut sich kein normaler Mensch an !

    ================================================

    Ich geh ins Bett! Gute Nacht Deutschland!

    Gute Nacht!

    Ich bleib noch auf.
    Will sehen, wie die CFR platzt!
    :mrgreen:

  171. Was habt ihr immer mit eurem Club? Man kann doch nur noch darüber lachen.
    Findet euch damit ab: Die haben die Macht und werden solange weiter machen, bis die Probleme so offensichtlich sind das es jeder versteht. Erst dann ändert sich was. Leider wird dann Deutschland in Brand gesteckt sein. Aber da müssen wir wohl durch.
    Man braucht eigentlich nur abwarten, die Zeit spielt für uns.
    Der größte Feind der Buntideologen und Gutmenschen: Die Realität. Und die gewinnt immer.

  172. Roth hat die Augstein Strategie: Immer wenn die Kamera auf sie gerichtet wird und sie gerade nicht dran ist, schüttelt sie den Kopf und/oder dreht die Augen.
    Köstlich.

  173. #248 the bostonian

    ich habe den Generalverdacht ,alle Grünen sind doof.

    Bitte keine Doofen hier beleidigen, die haben auch eine Würde.

  174. Kaddor diskriminiert zwischen „hier geborenen Deutschen“ (Ausländern) und neuen Ausländern. Hat die Warze auch gemacht. Ich halte die beiden für ausländerfeindlich.

  175. Und?

    Benehmen die sich jetzt, nach jahrelangem Einsatz von Arbeit und Geld, besser?

    Nö.

    Warum also auf diese Weise weitermachen?

  176. CDU-Mann:
    man könnte bei Kriminellen Asyl-Status BERÜHREN.

    Da lacht sich jeder Fickling tot.

  177. Oh, in Braunschweig haben sie „Problembären“. Da muss aber ganz schnell der „Erklärbär“ her, denn der „Justizbär“ hat gerade frei.

  178. Küch sieht sich und seine Mannschaft als die besten und die tollsten und überhaupt…die haben es ja schon immer gewusst!

    Die kriminellen Migranten nennt er „Problembären“…och dududu!

  179. Der hat „Problembär“ gesagt!

    Auweia!

    Der wurde doch dann abgeknallt.

    Das ist ja wie Autobahn sagen!

  180. Der Systempolizist widerspricht sich ununterbrochen selbst: Die sind alle friedlich, aber einige kommen aus Problemstaaten, da sind die nicht so friedlich. Aber die Syrer und Irakis sind friedlich. etc.

  181. #187 Dr. Real Copycat (28. Jan 2016 22:16)

    Wenn, wie Stegner sagt, wir die Grenze nicht dicht machen können, werden wohl in 3 Jahren alle aus Africa kommen…
    ———-

    Dann noch einige Millionen „Flüchtlinge“ aus Bangladesch und Indien. Unsere Eliten werden schon einen Vorwand finden, um eine Flüchtlingswelle aus diesen Ländern auszulösen.

  182. Egal, wers ist, schaltet dem Genderdeppen den Ton ab, dieses sprachvergewaltigende Stolperdeutsch ist ja nicht zu ertragen.

  183. CDU-Mann: „…Polizistinnen und Polizsten…“

    Total vergendert, der Mann!
    Bäääh!

  184. Küch ist ja ein Fink. Er nimmt es nicht genau mit der Wahrheit. Mit der Polizei wird schon lang Politik gemacht. Die müssen schweigen. Müssen lügen und alles rosarot malen. Das tohuwabuho herrscht also gar nicht?

  185. Jaaa, als Chefpolizist könnte er ganz bestimmt jede Menge Falschmeldungen benennen…

    „Der Deutsche Ali Ö.“

  186. Ah, die AfD ist Schuld an Nachrichten über kriminelle Eindringlinge, nicht etwa die Eindringlinge.
    Besser wäre es: Deckel drauf und weiter wie bisher. Das Volk muss das ertragen, schließlich leben wir in Freiheit. Und wenn sich Invasoren sexuell und gewalttätig ausleben wollen, ist das eben so.

  187. Dummlaberer. Islamwachtel trifft Grünin-Warze!

    Zum Kotzen!

    Gute Nacht, schalte aus, den Irrsinn1

  188. Es herrscht kein Tohuwabohu, sagt der Pistorius-Büttel!

    Haben wir uns die ganzen Polizeiberichte (die offiziellen) nur ausgedacht?

  189. #268 nicht die mama (28. Jan 2016 22:33)

    Egal, wers ist, schaltet dem Genderdeppen den Ton ab, dieses sprachvergewaltigende Stolperdeutsch ist ja nicht zu ertragen.

    Hehe, „die Polizisten und die Polizistinnen, die Polizisten und die Polizistinnen, die Polizisten und die Polizistinnen, die Polizisten und die Polizistinnen“ etc.

  190. Polizist: „wir leben doch in einem Rechtsstaat“

    Häh?

    Und was ist mit Kiel, bzw. Schleswig-Holstein?

  191. Die Polizei redet denen nach dem Mund, die sie kaputt sparen, sie zensieren und sie bei jeder Gelegenheit vors Loch schieben.

    Und Roth packt jetzt die Zettel aus. Bei Stegner und Auge abgeschaut.

  192. #252 VivaEspaña (28. Jan 2016 22:28)

    Hallo Schüfeli, ist Jzuckblec fit?

    Grüezi.

    Jzuckblec ist fit,
    Hauptsache PI-Seite hält.

  193. Roth schon wieder… So eine Knatschkuh. Und wer bitte soll sie mitvergewaltigen?.. Die versteht keine Satire und hetzt schon wieder. Nicht straffällige Asylanten bedrohen uns sondern die Afd. Die ist so bekloppt. Ich schäme mich fast Frau zu sein weil die sich für eine ausgibt.

  194. #278 madmaxx (28. Jan 2016 22:35)
    #252 John Farson
    Tja, das Leben kann so schön sein in Dhimmiland!

    Dann mal los: Was konkret kann man kann man zum jetzigen Zeitpunkt denn tun, außer das was getan wird? Und was genau tust Du, darüber hinaus?
    Ich hab nur gesagt, ich lache nur noch darüber, nicht das es mir gefällt.
    Aber ich träume auch nicht vom großen Umsturz, der über Nacht passiert. Weil das unrealistisch.

  195. CFR entrüstet sich über die AfD…
    Verlangt sogar eine „Entschuldigung“…
    Weil AfD gesagt haben soll, „CFR hat mitvergewalzigt“…

    „Steht im Internet“

    Na, dann wird’s wohl stimmen…
    😆

  196. Jetzt hat Meuthen dem Pistorius-Büttel eine verpasst.

    StudienabbrecherIn Roth hat viele Jubelperser im Publikum.

    StudienabbrecherIn Roth leugnet Gewaltaufrufe der Grünen Jugend!

  197. Die Roth müsste mal dringend zum Zahnarzt. Ihr Gebiss besteht ja nur aus Lücken. Schlimm.

  198. Warum hat Meuthen eben nicht anläßlich Frohnmeyer und seiner Jungend der Schnepfe Roth nicht ihr Hinterherlaufen hinter dem Plakat „Nie wieder Deutschland!“ vorgehalten?

  199. #289 Biloxi (28. Jan 2016 22:37)
    Meuthen bisher sehr gut.

    Ja.
    Nur redet die blöde Roth immer rein.
    Und jetzt der blöde Strobl.

  200. Wir haben die Möglichkeit die Flüchtlingpolitik zu beeinflussen. Der Countdown läuft, wacht endlich auf, Baden Württemberger, Rheinland Pfälzer und Hessen ihr seid aufgefordert gegen die amtierenden Kommunalpolitikern (Grüne/SPD) abzustimmen bzw. denen einen Denkzettel zu verpassen. So geht man nicht mit den Steuerzahlern um. Am 6.März(Gemeindevertretungen) und 13.März sind Landtagswahlen. Macht euch Notizen im Kalender!

    </blockquote

  201. #300 annadomini (28. Jan 2016 22:40)

    Roth latscht hinter nie Deutschland verrecke her!,,,

    *******

    Und hoffentlich kommt das heute zur Sprache in dieser Runde!

  202. Meuthen spricht endlich mal die Gewalt von der anderen Seite an. Das hat Petry gestern versäumt.

  203. Jetzt: Meuthen thematisiert und belegt die Hetze gegen AfDler.

    Claudi hat mitabgedrückt.

  204. Liebe K*Club-Veteranen: ich brauche Beistand. Diese Diskussion ist schrecklich! Wer hebt einen mit mir?

  205. Strobl ist natürlich auch einer von der Nehmergesellschaft mit seiner Frau, Tochter v. Schäuble, die wieder im ZDF ein ganz hohes Tier ist….

  206. Ich kotze bereits, auch die AfD will Kontingente, haha, jetzt sind wir im Arsch! Islam ist ne Ideologie, was will die Kaddor hier? Haben die Backpfeifen immer noch nicht erkannt, daß wir minus 200000 pro Monat brauchen! Keiner will die Roth vergewaltigen, igitt!

  207. Dem Meuthen wird das Wort im Mund verdreht, während er noch spricht.

    Der CDU Typ ist eine Katastrophe.

  208. @ beany

    Hilfreich wäre ein Link o.ä. oder die Facebookseite des Bekannten, damit man das auch verifzieren kann. Denn sonst glaubt einem das keiner.

  209. Gewaltaufrufe von links sind gänzlich unbekannt. Und Islam ist bekanntlich Frieden.

    Niveaulose Laberrunde.

    Roht widerlich. Strobl, das Systemmännchen, nicht weniger.

  210. Igitt! Ganz Fernsehdeutschland muss sich jetzt ständig vorstellen, wie Frau Roth ver ..

  211. Wer, in aller Welt, will die Roth begrabbeln?

    So eine Aufforderung ist zwingend als Satire anzusehen.

  212. Meuthen kommt nicht mehr durch, weil die Blockflöten der Nationalen Front ihn permanent unterbrechen, wie gestern bei Maischberger-Reschke.

  213. Yes, der hat gesessen! „Deutschland Du mieses Stück Scheiße..“
    Da kommt dann auch nichts mehr zurück.

  214. Wer will denn Frau Roth vergewaltigen? Da findet sich ja noch nicht mal ein Marokkaner, der das will.

  215. Jawoll, Deutschalnd verrecke…. jetzt wird natürlich von Illner abgelenkt….was für Feiglinge….

  216. Um Gottes Willen, wer will freiwillig mit Claudia Roth freiwillig Sex haben. Die Sendung ist Unterirdisch…schlecht.

  217. Bravo Meuthen!

    Er spricht an, dass Roth hinter Schildern mit „Deutschland verrecke“ und Deutschland, du mieses STück Scheiße“ herläuft!
    Und schon sind alle ruhig!!!!

    Geil!!!!

  218. Kommentare der Art, dass z.B. Frau Roth „mitvergewaltig“ hat, habe ich immer als Retourkutsche für die weitverbreiteten Vorwürfe die AfD hätte bei Frau Reker „mitgestochen“, verstanden.

    Das wäre auch die richtige Reaktion von seiten Herrn Meuthens gewesen. Schade. Eine gute Chance verpasst.

  219. @Pippi Lotter aka Roth

    Geh zum Arzt! Und wer da noch klatscht…mein herzliches Beileid!

    Ich wünsche diesen Versagern da im Studio, allen mehr LICHT!

  220. #332 Lichterkette (28. Jan 2016 22:45)
    Wer will denn Frau Roth vergewaltigen? Da findet sich ja noch nicht mal ein Marokkaner, der das will.

    Die sind nicht so wählerisch wie Du denkst.

  221. Jetzt muss ich doch lachen: Es geht nur um einen Vergewaltigungsaufruf gegen Frau Roth. Hahaha. Es müsste sich doch ein notgeiler Syrer finden lassen. Come on. Ich lass auch 100€ springen. Was? Keiner? Dabei hat sie sich doch so einen adretten Pony schneiden lassen und so schöne pinke Strähnchen gefärbt. Dagegen ist Miss Piggy gar nichts!

  222. „Frau Roth zu vergwaltigen“

    Schon mehrfach ausgesprochen worden –
    Das wird ja regelrecht „thematisiert“…

    Ich lach mich kaputt!
    😆

    Meuthen benennt jetzt:
    „Deutschland verrecke“
    und
    „Deutschland, du mieses Stück Scheisse“

    Das mußte mal gesagt werden!

  223. #307 Rheinlaenderin (28. Jan 2016 22:40)

    Die Roth müsste mal dringend zum Zahnarzt. Ihr Gebiss besteht ja nur aus Lücken. Schlimm.

    ————————————————
    32 Zähne reichen für so eine große Fresse nicht aus

  224. Roth scheinempört: „So geht man doch nicht mit der Presse um!“

    Höhö. Die Grünen immer. Man merkt hier wieder: Die etablierten, Roth, Strobel, feuern ihre seit Jahren im Ritual des Politkampfes erprobten Blendgranaten ab.

    Meuthen ist bisher der einzige, der entlang der Realität redet.

  225. Vielleicht sollte denen nochmal jemand erklären, was Asyl ist und was Zuwanderung.
    Bei Asyl braucht auch niemand integriert werden. Sollen sie ihre eigenen Schulen in den Lagern betreiben. Da können sie ihren Teufelskult verbreiten und danach mit nach Sandland nehmen.

  226. Kaum redet der über verfolgte Christen kriegt er contra von der Türkin. Und allen anderen. Kotzwanne läuft über!

  227. #303 kleinerhutzelzwerg (28. Jan 2016 22:40)

    CFR entrüstet sich über die AfD…
    Verlangt sogar eine „Entschuldigung“…
    Weil AfD gesagt haben soll, „CFR hat mitvergewalzigt“…

    1. Solche Zitate (es gibt auch weitere ähnliche) stammen nicht von der AfD, sondern meistens von Sympathisanten der Szene, für die die AfD nicht haftbar zu machen ist.

    2. Sie sind allesamt als Replik zu verstehen gewesen auf die Behauptungen von Frau Roth und anderen Hetzern derselben Couleur, die beispielsweise aufgrund der Messerattacke gegen die (im Anschluß zur OB von Köln gewählten) Frau Reker verbreitet worden sind, nach denen „Pegida“ oder eben auch die AfD „mitgestochen“ habe. Leider scheint Herrn Meuthen dieser Zusammenhang nicht mehr geläufig zu sein.

  228. wenn man der Meinung des klatschenden Publikums folgt, ist Deutschland 2020 nicht mehr mein Deutschland.

    Wie ich diese Idioten hasse

  229. Ohohohohoho,
    Mad Warze will von AfD eine Entschuldigung.

    Erst muss Sie sich für „Deutschland verrecke“ usw. entschuldigen.

  230. Die demontieren sich doch gerade alle selber!
    Wie lächerlich!

    Meuthen sehr sachlich und ruhig und mit guten Fakten!!!! Besser als Petry gestern
    Obwohl er ganz allein agieren muss!
    Er macht das prima!!!!!

  231. Frau Roth kennt einen anderen Islam.. Bei der Sendung mit Andreas Thiel, hatte sie den Koran nicht gelesen.
    Sie denkt, ihre Phantasie ist die Realität.

  232. Vorsicht vor dem BS-„Polizisten“ Küch. Der ist kein Polizeivertreter, der ist ein U-Boot und Vertreter der Sytsemlinge. Der will nur sein Buch verkaufen.
    Der hat null Interesse an Braunschweig oder seinen Polizisten.
    In Nds. werden die „Flüchtlinge“ unter Pistorius ganz schnell den Kommunen aufgedrückt. Dann sind sie wech…
    Und bei der überbordenden Kriminalität findet die keiner mehr. Weil die Behörden nicht vernetzt sind.

  233. Ohohohohoho,
    CDU-Mann sagt, es gab Aufruf, Mad Warze zu vergewaltigen.

    Erst muss er einen finden, der das machen kann.
    Da wird selbst ein Testosteron geplagter Fickling impotent.

  234. Und diesen Penner von der Braunschweiger Polizei, kann ich auch nicht mehr ertragen!

    Was für ein volgefressener Sessel Furzer! Der hat gar nichts drauf!

  235. Der Polizeifunktionär: Wie müssen das (was Sie von der Afd anzetteln), ausbaden. Denken sie mal darüber nach.

    1. zettelt die Afd nichts an und
    2. ist der Satz „denken Sie mal darüber nach“ eine der dümmlichsten Hohlphrasen der Welt.

  236. Ja, Kaddor, jetzt wird es interessant. Jetzt könnte man sich nämlich endlich mal über die islamischen Verbrechen unterhalten. Haben Sie wirklich Lust dazu?

  237. Aus welchem Loch ist den dieser Strobl gekrochen. Der macht ja voll auf Stegner. Und der komische verharmlosende Polizist ist auch ein ziemlicher Tiefflieger um nicht zu sagen ein Xloch. Bei der Roth und der Islamtante ist eh Hopfen und Malz verloren. Alle hacken mal wieder auf den AfDler ein. Wenigstens verhält sich die Illner nicht so blöd wie die Maischbergerin gestern. Bin am überlegen auch abzuschalten.

  238. Kaddor sofort scharf wie eine abgezogene Handgranate, wenn es darum geht, den Islam aus der Diskussion rauszuhalten.

  239. Keine Anne Will, aber sie kann nicht, mehr! Keine Maischberger mehr! Und ab jetzt keine Maybritt Ill mehr! Absolut krank! Wartet auf die Wahlergebnisse. Wer bitte möchte denn eine Claudia Roth „vergewaltigen“? Ich kenne niemand in meinem Bekanntenkreis! Diese – oh Gott, wie darf ich denn jetzt bei PC diese widerliche Frau noch nennen. Egalweg, sie hat angefangen mit dem ganzen Dreck. Als erstes nach Köln fiel ihr ein: Das hat es schon immer gegeben! Das hat nichts mit dem Islam zu tun! Kein Mitgefühl mit den betroffenen Frauen. Da stand Alice Schwarzer ganz allein auf weiter Flur! Komisch? Zwei Wochen brauchten die Grün*IN_NEN, um die Herkunft der Täter zu benennen. Die Hetzt gegen die AfD kommt jetzt richtig in Fahrt! Noch sind zwei Monate Zeit! Möge ihnen alles misslingen! Nicht vergessen: In Schweden wurde eine 22-Jährige Helferin von einem Mufl erstochen. Das weiß in Deutschland so gut wie niemand. Lang lebe die Freie Presse!

  240. Das Thema ist Integration und es geht nur und immer wieder darum, die AfD zu diskreditieren.

    Das ist ein einziges Schiedsgericht gegen Meuthen.

    Ich verachte diese Land in diesen Zeiten und dieses Anti-AfD-Klatscher sind das letzte Pack.

  241. Die Gesichter sind haßerfüllt.

    Aber sie sind es auf eine Weise ganz typisch:

    wenn man sich stärker fühlt.

  242. Typisch wieder Lügenpresse und Manipulation TV.Nur Muslimische Verteitiger die ihr eigenes Deutsches Volk verraten und Christen verabscheuen.

  243. Meuthen++
    Absolut Spitze der Mann.

    Er hat den Rest dieser Dilettanten-Runde bisher in den Sack gesteckt.

  244. Warum spricht der Meuten denn nicht die diskriminierten und gequälten Christen in den Auffanglagern an ?

  245. Wie gestern ist das wieder nur AfD-Beschimpfung – alle auf einen. Ich glaube, die laden die Afd wirklich nur deswegen ein. Der Küch ist jetzt oft dabei – den Wendt laden sie nicht mehr ein. Die ganze Verlogenheit ist unglaublich.
    Und wenn man diese Typen ansieht, diese Dummheit, die Kaddor – grausam! Das muss doch eigentlich jeder sehen – sind „wir“ schon so abgestumpft…

  246. Bei den wenigen Sätzen, die Meuthen ohne hysterische Unterbrechungen äußern kann, muß man sagen: Jedes Wort ein Treffer.
    Bewundernswert, noch dazu, wo er ja noch nie in so einer Runde war.

  247. Bei jedem von diesem Klatsch Vieh würde ich zu gerne bei dem Moment dabei sein, wenn sie begreifen..
    Manche wohl erst vor dem IS Scharfrichter. Aber wie schon gesagt: Die Realität gewinnt immer. Unausweichlich und unabänderlich.

  248. #373 pippo kurzstrumpf der erste (28. Jan 2016 22:50)

    Und der Bulle, sorry, ist ziemlich beschränkt, scheint es.

    Der Bulle ist Beamter und darf offiziell nur die Pistorius-Linie propagieren.

  249. Ich bin nicht mehr sicher, ob ich die Sendung sehen will…vielmehr kann.

    Kaddor und Roth wissen ganz genau, welche ignoranten Frechheiten sie absondern!
    Kaddor wird die meiste Redezeit kriegen. Die redet doch immer nur den gleichen Stuss!

  250. Kaddors ununterbrochenes Geplapper und Relativieren täuscht nicht darüer weg, daß die Gesellschaften in Marokko und Deutschland fundamental verschieden sind, daß sich Marokkaner anders als Deutsche verhalten.

    Sonst wäre Marokko eine 1:1 Kopie von Deutschland. Ist es aber nicht.

  251. Die Ohne Kopftuch Moslemvertreterin will Nachts nicht Alleine durch den Bahnhof….
    aber dies hat nicht mit dem Islam zu tun….

  252. Meint Tschador das ernst? Waren es nicht islamische Theologen die gesagt haben, Parfüm, Alkohol und kurze Klamotten waren Schuld?

  253. #376 Norbert Pillmann (28. Jan 2016 22:50)
    FETTER POLIZIST HETZT GEGEN DIE AFD

    die polizei kann mir gestohlen bleiben

    Dass der politisch-mediale Komplex alles an Propaganda aufbietet, sollte eigentlich jedem klar sein.
    Jetzt werden scheinbar seriöse und glaubwürdige Zeugen angeboten, die auftragsgemäß Wunschergebnisse abliefern.
    Von daher gebe ich auf ein solches Geschwurbel keinen Pfifferling.

  254. Unglaublich diese bescheuerte Roth und die verlogene Islamtusie aus Dinslaken!

    Lest zwischen den Zeilen, es wird nicht mehr lange gut gehen!

  255. Die Moslems sind wieder mal die Schwächsten. Opfer halt. Egal, was sie tun.

    Dass es Kaddor nicht langsam selbst peinlich wird, ist erstaunlich.

  256. Natürlich differenzieren wir nach Religion, verfolgte Christen haben als politisch Verfolgte ein Recht auf Asyl, im Gegensatz zu den vielen Wirtschaftsmigranten. Das hätte Meuthen auch so sagen sollen.

    Der Herr Polizist wird schon noch sehen, wie ihm die steigende Kriminalität um die Ohren knallt.

  257. Kaddor lügt „bzgl. Islam“!

    Wir hier bei PI wissen das aber besser, was der Islam predigt!

  258. Handzettel fürs Schwimmbad…jetzt gehts los…
    wie wixxxe ich richtig als Asylant oder so….

  259. Kaddor verleugnet den Koran.

    Sure 2, Vers 223: „ Eure Weiber sind euch ein Acker. Gehet zu eurem Acker, von wannen ihr wollt; “

    Sure 4, Vers 34: „Die Männer sind den Weibern überlegen wegen dessen, was Allah den einen vor den anderen gegeben hat… Diejenigen (Weiber) aber, für deren Widerspenstigkeit ihr fürchtet – warnet sie, verbannet sie in die Schlafgemächer und schlagt sie.

    Jezt redet die Mohammedanerin von ihren Schülern…einmalige Gelegenheit, ihre Schüler zu bringen, die in den Djihad eingewandert sind.

    Schade, vertan.

  260. Das Niveau sinkt mit jeder Talkshow…ein Zeichen dafür, die Nerven liegen blank und Gutmenschen gehen die Argumente aus.
    Fazit:Deutschland ist überfordert.

  261. 5:1, der Sarrazin-Effekt!
    #381 Eurabier (28. Jan 2016 22:51)

    Ja, und das wird „dem Zuschauer“ nicht entgehen, es nützt der AfD mehr, als es schadet. Vor allem: Diese Kaddor kommt dermaßen unsympathisch rüber, daß sie wunderbar kontraproduktiv wirkt.

  262. Der BD-„Polizist“ will sein Buch verkaufen.
    Eine Schande für seine Zunft.
    So einen Einsatzleiter wünscht sich keiner.
    Irgendwie kann ich die Nds-Polizei verstehen wenn sie wie in SH im Stegner-Land den Kampf gegen Kriminalität aufgegeben hat.
    Wer solche Vertreter hat braucht keinen Feind mehr. Illner hat Strobel gut im Griff.

  263. Islamische Theologen würden Gruppenvergewaltigungen von Rechtgläubigen an Ungläubigen verurteilen, TerroristenausbilderIn Kaddor?

    Wo haben Sie denn den Koran studiert oder ist das Taqqyia?

  264. Wenn Kaddor eingeblendet wird, muß ich ob der blasierten Fratze immer wieder die bereitgestellten Gefäße nutzen…

  265. Killerwarze war wohl vorher auf eine schwul-lesbischen Alternativ-Karnevalsveranstaltung. Die sieht jedenfalls so aus mit ihrem schrillen Outfit.

  266. Der Kripoheini nervt.Braunschweig Braunschweig über alles.Kann doch alle Neger nach Braunschweig integrieren,mal sehen wie dann die Kriminalitätsstatistik aussieht.
    Und der Strobl klingt wie ein Märchenerzähler,der redet irgendwie in Zeitlupe.

  267. Dieser äztende Schwiegersohn von Schäuble ist ein ganz mieser Vertreter. So wie er sich gegen Meuthen absolut künstlich aufgeregt hat, war so durchschaubar. Ein verzweifelter Versuch, die AfD zu diffamieren.

  268. „Diejenigen, die hier dauerhaft bleiben wollen“

    Das klingt als könnte man sich das aussuchen.

    Entweder es sind Flüchtlinge, dann müssen sie in kurzer Zeit wieder aus dem Land. Oder es sind Zuwanderer, dann sollten wir irgendwie mitreden, ob die unsere Gesellschaft weiterbringen.

  269. Ich würde gerne aus dem Publikum heraus die Roth und die Kaddor mit Teddybärchen bewerfen. Mit ganz vielen.
    Sozusagen Bombenärchenhagel.

  270. Für die Fehlerchen und Versäumnisse von Islamya Tschador bezahlen geraden Menschen mit ihrem Leben.

  271. #373 pippo kurzstrumpf der erste (28. Jan 2016 22:50)
    Und der Bulle, sorry, ist ziemlich beschränkt, scheint es.

    Nö – der liefert auftragsgemäß gewünschte Ergebnisse ab.
    Ich tippe ausserdem auf SPD-Mitgliedschaft.

  272. Diese ganzen Hackfressen (außer Meuthen) werden alle früher oder später von der Realität eingeholt werden, dieses Jahr noch!

  273. Die Kaddor ist ein abschreckendes und warnendes Beispiel um weitere syrische Flüchtlinge aufzunehmen.

  274. So, er War selbstverständlich bei mehreren Anwälten, und die sagen alle das gleiche: da in der Karikatur das Wort „N.z. vorkommt ist die Kündigung rechtens, denn alle Wörter wie dieses oder K.nzentr…..sla… sind laut dem neuen Gummiparagraphen Volksverhetzung.Was der Arbeitgeber mit so einer Mail macht ist denk ich deren Sache aber ich denke da wird auch gedroht,wird aber wohl nie herauskommen. Seinen Job ist er nach 21 Jahren los mit vollem Bezug bis Ende des Jahres. Seinen Fazzebuckaccount habe ich nicht da er ein Bekannter meiner Freundin in Bayern ist , mir selbst ist er nicht bekannt, ich wohne in RLP.

  275. #388 long distance runner

    Wie gestern ist das wieder nur AfD-Beschimpfung – alle auf einen. Ich glaube, die laden die Afd wirklich nur deswegen ein.

    Ja, das tun sie. Aber sie lassen dabei außer acht, dass Menschen häufig mit denen sympatisieren, die von einer zahlenmäßigen Mehrheit, einer Übermacht angegriffen werden. Das ist der sogenannte Underdog-Effekt oder David-gegen-Goliath-Effekt

  276. Hat Kaddor einen deutschen Pass? Weiß das jemand?

    Die K. hat doch vorgestern im WDR auch dieses „wir“ gebraucht. Wir, die Deutschen…

  277. #421 johann (28. Jan 2016 22:56)

    Wenn ich den Strobl reden höre, sehe ich Schäuble vor mir.

  278. Meuthen wird zerlegt, 1 – 5, unglaublich, die Linksdiktatur hat den einen Feind gefunden.

  279. Meuthen ist schwach und zu harmlos. Wer schreibt eigentlich seine Reden? Den hätte man einladen sollen.

  280. @John, Nr. 256
    „Roth hat die Augstein Strategie: Immer wenn die Kamera auf sie gerichtet wird und sie gerade nicht dran ist, schüttelt sie den Kopf und/oder dreht die Augen.
    Köstlich.“
    Als Kind ging ich beim Bauern in der Nachbarschaft immer Milch holen. Seine Kuh Else hat das auch immer gemacht.
    Kaddor-Taqqia und Fatima Roth kann ich mir nicht ansehn- ich bin raus.

  281. Jede der deutsch ist hat in Zukunft einen asylhintrgrund? Hab ich mich grad verhört?…. Diese Kaddor….
    Und die Roth wieder mit ihrer Herausforderung. Jetzt ist sie gerührt von der jüdin gestern. Diese Frau ist intelligenzbereinigt.

  282. TerroristenausbilderIn Kaddor:

    „dass Jeder, der Deutsch ist, auch Migrationshintergrund hat“

    Und was wurde aus den Deutschen?

  283. 1/2 OT

    Eben lief in den DDR1-AK-Tagesthemen ein Beitrag über den förchterbaren Angriff eines AfD-Mannes gegen Journalisten. Das war ungefähr vom gleichen Kaliber wie der „Angriff“ neulich auf die DDR2-Journalistin Britta Hilpert. Also so ziemlich wenig bis gar nichts.

    Wäre dieser „Vorfall“ bei einer x-beliebigen Linken/Antifa/Schwarzer-Block-Demo geschehen hätte kein Hahn danach gekräht bzw. „die Nacht verlief sehr friedlich“ hätte man lesen können.

  284. Wenn Kaddor „wir“ und „unser Deutschland“ sagt, krieg ich Krämpfe…
    Ich glaub, ich brauch nen Arzt!
    Das ist Körperverletzung!

    Heute ist’s echt hart…

  285. Roth verirrt sich wieder in Gefühle, in bewegende Momente, in „Integration ist eine Riesenaufgabe“. Gleich weint sie vor Ergriffenheit über sich selbst, weil sie die „Riesenaufgabe für die Gesellschaft“ skizziert.

  286. So jetzt sind wir einig, dass in der Vergangenheit Fehler gemacht wurden. Und in Zukunft machen wir alles besser.

    Und jetzt bemüht Frau Roth noch den Holocaust-Gedenktag.

    Unerträglich. Ich schalte jetzt um.

  287. HOCH BRISANT
    Und gar nicht von der deutschen Presse aufgegriffen worden.

    Die Britische Nationalpresse meldet folgendes.

    Die Schwedische-Armee rechnet möglicherweise mit KRIEG in EUROPA bis 2020. Sie sehen sich erstmals seit 200 Jahren Frieden einer derartigen Aggression ausgesetzt dass sie jetzt handeln müssen.

    Ein zugespieltes Geheimdokument von der Armee belegt anhand von Vorfällen die Notwendigkeit die Armee massiv auszubauen. Im Englischen Artikel steht „all the force we can muster“ (was ich als jeder verfügbarer Mann übersetze) muss mobilisiert werden.

    ENGLISCH

    http://www.express.co.uk/news/world/638766/Sweden-war-Russia-chilling-leaked-documents-warn-world-hostility

    Ich habe die Will-Sendung ausgeschaltet. Nur Mist.

  288. Meuthen punktet…er ist sehr gut. Und Illner ist im Gegensatz zu Maischberger gestern bei weitem die bessere Moderatorin.
    Die Roth ist untragbar für Deutschland. Für sie wurde extra ein Stelle geschaffen, damit sie weiter in der Politik sein kann. Sie ist jetzt 2. oder 3. Vertreter für den Bundestagspräsident!! Pfui Fr. Roth‘!

  289. #437 Euröhead (28. Jan 2016 22:57)
    #421 johann (28. Jan 2016 22:56)

    Wenn ich den Strobl reden höre, sehe ich Schäuble vor mir.

    „………………..

    Ich auch. Ganz Schäuble.

  290. #Eurabier
    „Kaddor möchte nicht, dass ihre Terroristen mit Vergewaltigern gleichgestellt werden.“
    Diese ganze Mischpoke ist so verlogen. Die ganzen Türkenbälger johlen doch schadenfroh, wenn ein Glaubensbruder eine Ungläubige geschändet hat!
    Und der verlogene Scheiß mit dem Image Deutschlands. Wir echten Juden zittern vor Angst und Wut. Importierter Antisemitismus sage ich nur!

  291. #391 johann (28. Jan 2016 22:52)
    … Meuthen …Bewundernswert, noch dazu, wo er ja noch nie in so einer Runde war.
    —————————————
    Ich hoffe, dass Meuthen hier sieht, was die AfD an Höcke und Gauland hat.

  292. CFR: „Wohnraum für alle“

    Die spinnt im höchsten Grade!

    Sogar Illner interveniert: „…die Deutschen, die wenig haben, müssen sich das jetzt teilen…“

  293. Im Parlament gibt es aus gutem Grund klare Regeln für eine Debatte! Diese Regeln sind in den Tv-schwatzbuden völlig außer Kraft gesetzt. Verhältnis 5/1 und die 1 ist der einzige, der nicht ausreden darf.

    Meuthen leider zu brav, aber Strobl dürfte es spätestens am Wahltag bereuen, mit Grünen und Linken gemeinsame Sache zu machen. Einen besseren Wahlkampfhelfer kann sich die AfD eigentlich nicht wünschen.

  294. #435 Viper (28. Jan 2016 22:57)

    WIR MÜSSEN GARNIX!!!!!!! LAMA TSCHADOR

    ****

    Viper ist auch ein Lama Tschador Anti-Fan 🙂

  295. Ich bin immer wieder verwundert, wie zuverlässig das Vertreten linker Gutmensch-Ideologien mit dem Vorhandensein von Anzeichen für psychische Störungen korreliert.

  296. Die Museltante: Der Staat ist Schuld an der schief gelaufenen Integration und Deutschland wäre ein „Einwanderungsland .. *würg* Kanada, Australien und Neuseeland suchen sich die Einwanderer aus und haben viel mehr Platz. Zu uns kann jeder untebelichtete Halb-Primat aus Islamien und Negerien kommen. „Den Irrsinn in seinem Lauf halten weder Ochs noch esel aus“.

  297. Und wo sollen diese Leute arbeiten?
    Wer soll diese Wohnungen bezahlen?

    Als Bundestagsvize müsste Roth intelligent genug sein, um zu wissen, dass Arbeitsplätze und Wohnungen nicht der Hl. Marx vom Himmel wirft.

  298. „Wohnraum für alle“

    Bei der Grünwarze wächst das Geld mal wieder auf den Bäumen…

  299. Hab jetzt den Schirm abgeschaltet.

    Warum die Roth hier Laberzeit ohne Ende erhält, darf ein Mensch mit Hirn sich nur mal ansatzweise verteidigen, bzw. äußern.

    Intelligente Menschen mit analytischem Verstand sind heutzutage nicht mehr gefragt.

    Empörung und Hass von den Etablierten.
    Nichts Konstruktives, außer labern:
    wir sollen, wir werden, wir müssen …

    aber es passiert am status quo eben nix!
    und dieser Prozess (wir stehn am Anfang) bedeutet letztlich das ENDE!

  300. Roth will Wohnraum für Alle. Dann soll sie erst einmal den ca. 300.000 Obdachlosen in Deutschland Wohnraum zur Verfügung stellen.

  301. Habe mir die Gülle bis gerade angetan.

    Die Schlöcher entlarven und entblöden sich wie gewohnt, aber … Meuthen ist da ein Fehlbesetzung. Immerzu in der Defensive. Keine Behauptungen und oder Rechtfertigungen – Fragen stellen!! Wer fragt, führt.

    Dem CSU-Schloch hätte ich gesagt, dass er genau wisse, dass Meuthen keine Belege aus dem Ärmel zaubern kann, daher das Herumreiten auf den Belegen unseriös ist, aber man Belege nachreichen kann.

    Und dann noch die Frage nach der Zahl der Obergrenze. Dachte schon, der ist schlau genug um keine zu nennen, aber nein, … tappt in die Falle.

    Dann die Frage nach den Auswahlkriterien. – Heiliger Bimmbamm – da gibt es ja eine ganze Litanei, angefangen von sicherer Drittstaateninvasion bis zur GG-Anerkennung statt Korananerkennung.

  302. Es wird mehr als deutlich was diese ganzen Linken und Muslim U-Boote wollen, da muss gegen gesteuert werden.

    Ich denke aber das die nächste Zeit sehr lustig wird, denn das Traumhaus der Linken wird zusammenbrechen und Sie in den Abgrund reißen!

    Die Roth ist sicherlich auf Quasseldroge ….

  303. #458 abendland (28. Jan 2016 23:00)

    Ich glaube, dass Meuthen den Höcke gar nicht so kritisch sieht. Irgendwo hat er sich neulich mal zu ihm geäußert und ist trotz hartnäckigen Bohrens solidarisch geblieben.

  304. Illner macht die Maische 2.= von gestern : Immer unterbrechen wenns gefährlich wird. Aber es wird ja gar nicht gefährlich.

    Fatima holt die Naz ikarte raus : „Sprache, Sprache, Sprache“. „Wohnraum für Alle“.
    Die kann in Ruhe – so etwas in in Ruhe -ausreden bei Illner.
    Das hätte sich Frau Petry auch gewünscht gestern.
    Die Klatschmaschiene läuft.
    Herr Strobel : Ab zu den Grünen.

  305. 443 Eurabier (28. Jan 2016 22:58)
    TerroristenausbilderIn Kaddor:

    „dass Jeder, der Deutsch ist, auch Migrationshintergrund hat“

    Und was wurde aus den Deutschen?

    „………………………

    Ich habe es so verstanden, dass wir im eigenen Land fremde sind.

  306. #461 Orianus (28. Jan 2016 23:00)

    Wieso? Es kommt zu Grün-Schwarz und alles ist gut für die Mutti.

  307. Zitat:
    „Meuthen ist schwach und zu harmlos. Wer schreibt eigentlich seine Reden? Den hätte man einladen sollen.“

    Er ist m.E. einfach nur schlecht vorbereitet und sollte sich bei solchen Auftritten ein Vorbild an Alexander Gauland nehmen.

  308. Was wieder nicht erwähnt wird: Ein großer Teil der Bürger will die ganzen Flüchtilanten überhaupt nicht hier haben. Eine Politik, die über die Köpfe der Bürger entscheidet.

    Ein großer Teil der Flüchtilanten hat kein Recht auf Asyl –> Abschiebung!

  309. Wir sind ein Einwanderungsland????

    aha

    Deutschland: Größe:357.168 km² Einwohner:ca.81.5 M

    USA: Größe:9.857.000 km² Einwohner:318,9 M

    Was labert denn die „Ohne Kopftuch Olle“?

    Halt den Mund, Du Schande!

  310. Was diese Grün/Links-Bande in der letzten Zeit doch so gern an das „christlich“ erinnert!
    Eigentlich ist’s witzig.

  311. Das „Nie wieder Deutschland“ hätte der Roth gleich zu Beginn entgegengeschleudert werden müssen.

  312. Roth: … die schwierige Aufgabe, wird nicht leicht sein!
    ____________________

    Darauf muss man erst mal kommen! 🙂

  313. Strobl mit seinem süffisanten Grinsen. Der denkt sich auch: Was will Meuthen, wir schröpfen die Milliarden einfach aus dem Bürgern.

  314. #490 annadomini (28. Jan 2016 23:03)

    Geht es in der Sendung eigentlich gegen die Afd oder um die Asylanten?

    Unter dem Vorwand der Asylanten geht es in der Sendung gegen die AfD!

  315. die AFD sollte in keine Talkshow mehr gehen. Es wird eben doch nur versucht, diese Partei nieder zu machen. Keiner langt sich an die eigene Nase und gibt die verheerenden Fehler und derer Folgen zu.

    Die aufgewachten Deutschen wissen was sie zu wählen haben, der Rest kann mich mal Kreuzweise.

  316. pretzell zitiert fuer deutsche grenzschuetzer,
    was jeder soldat weltweit lernt:

    warnen, nochmals warnen, schiessen,
    scharf schiessen.
    wo ist fuer deutsche medien und politk
    DAS PROBLEM ?

  317. Ohohohohoho,
    Mad Warze will Wohnraum für alle.

    „Das Boot ist nie voll“
    (das 1. grüne Axiom).

  318. #486 suppenkasperl (28. Jan 2016 23:02)

    Deswegen ist die Frage nach einer „Obergrenze“ auch so gefährlich.

  319. Meuthen schlägt sich hervorragend. Wer behauptet denn hier das Gegenteil? Diese Sendung inkl. der unglaublich bl*den Roth bzw. Kackdor ist doch die reinste AfD-Wahlwerbung.

    Einfach nur ruhig bleiben, nicht aus der Haut fahren und die Gegner auflaufen lassen.

  320. #492 Eurabier (28. Jan 2016 23:03)

    Dass sie von der AfD stammen und Deutschen zugute kommen.

  321. Meuthen zum Thema Abschibung:

    „Erklären Sie mir, warum alle anderen Länder in Europa das können und wir nicht“

    SUPER!
    Das’n Argument!

  322. Grauenhaft! Diese Roth ist die absolute Antifigur! Oh Gott, und jetzt wieder die Nazikeule!! Nein, oh, und jetzt “ Ein „Konjunkturprogramm“ für unser Land! Ja, für die Asylindustrie, aber nicht für uns!!! Prof. Meuthen, retten Sie uns! Ein Klasse Mann! Und diese Klatscherei, nicht zu ertragen. Mache die Kiste jetzt aus! Gute Nacht!

  323. Gut! Jetzt kommt Meuthen mit den gigantischen Kosten: 900 Milliarden! Das gibt Punkte für die AfD! Und jetzt klasse: „Erklären Sie mir, warum alle anderen europäischen Länder das können – und wir nicht!“ Das waren geniale zwei Minuten!

  324. Wenn man schon mal ein Fazit ziehen will:

    Wir sind eine einzige große Erziehungsanstalt für eine millionenfache unzivilisierte Bande.

  325. Wohin abschieben wenn man nicht weiß wohin?
    Ganz einfach: Auf Boote verladen, Schwimmwesten, paar Butterbrote um und zum Mittelmeer.
    Da wird ihnen dann schon einfallen, wohin die Fahrt geht. Und wenn nicht? Who cares?

  326. Nö, grotesk ist, dass Ausländer über die Zukunft von Deutschen in Deutschland entscheiden sollen.

  327. #493 weizengelb (28. Jan 2016 23:03)

    Roth: … die schwierige Aufgabe, wird nicht leicht sein!
    ——

    Merkel: „Wir schaffen das.“

  328. Diese hirnverbrannten Drecksweiber sind unerträglich, mir fehlen die Worte. Unfassbar was wir mit unseren Steuergeldern alimentieren.

  329. Meuthen argumentiert super weil die anderen europ. Länder es genauso halten mit der Abschiebung.
    Das hätte Frau Petry gestern auch sagen müssen aber da war nix.
    „Dänemark kann es, Schweden kann es“…und andere Länder können es auch.

    Immerhin können die Teilnehmer – anders als bei Maische gestern – ausreden.

  330. #508 Biloxi (28. Jan 2016 23:05)

    Und gab es eine Antwort, warum alle das können und wir nicht?

  331. Tschador hat Angst das zu viele potentielle IS-lam Verbreiter abgeschoben werden.
    Dauert viel zu lange mit der Verbreitung des Teufelskultes.

  332. Bei der Schreibtischtaliban (so hat sie Jaques Auvergne charakterisiert) Kaddor frage ich mich immer, wie sie diese grauenvolle Tonlage hervorbringt.

  333. #491 annadomini (28. Jan 2016 23:03)

    Geht es in der Sendung eigentlich gegen die Afd oder um die Asylanten?

    *****

    Annadomini, egal was als Thema angekündigt wurde – es geht I M M E R darum, Asyl- und Regimekritiker zu diffamieren und als Dreck aussehen zu lassen! In allen dieser Sendungen.

  334. Könnte nun nicht MAD MAMA mit einer Einschaltung,
    die AfD zu tadeln und zu korrigieren?

    DAS WÄRE DIE CHANCE im Lügenfunk, als mächtige
    Göttin, heilige Botschaften zu senden?!

  335. #503 Cendrillon (28. Jan 2016 23:05)
    Meuthen schlägt sich hervorragend. Wer behauptet denn hier das Gegenteil? Diese Sendung inkl. der unglaublich bl*den Roth bzw. Kackdor ist doch die reinste AfD-Wahlwerbung.

    Genau. Ganz prima. Und die eingeblendeten Zitate bringen ganz bestimmt Stimmen aus der schweigenden aber wissenden Nicht?-Mehrheit.

    36% gehören der Gruppe der Nichtwähler oder Unentschlossenen an.

  336. Wir sind überfordert. Mit einem kleinen Grüppchen von 1,5 Millionen. Alle die darin sind dürfen doch bleiben wenn sie drin sind. Diese dumme Nuss Roth sollte ihre Lippen ganz fest aneinanderpressen.

  337. Harte Treffer der Vernunft von Meuthen gegen die schwachsinnige und grenzdebile Gutmenschenfraktion von Roth und Co.

    Lamya Kaddor verfällt in Panik und Hysterie, ihre Stimme überschlägt sich. Soviel Vernunft ist unerträglich für die Hardcore-Muslima.

  338. So liebe Leute,Danke für Eure Kommentare,fazit:
    Dieses Land hat fertig,ich glaube,ich bekomme
    heute Nacht wieder Albträume,offenen Auges
    steuern wir in eine Katastrophe,aber lieber ein
    böses Erwachen,als gar kein Erwachen.

  339. #513 annadomini (28. Jan 2016 23:06)

    Strobl ist der Schwiegersohn von Schäuble.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Die ganze lispelnde Schäuble-Sippschaft hat sich schon millionenscher an uns gemästet.

  340. #495 Wolle2 (28. Jan 2016 23:03)
    —-VOLKSENTSCHEID—–

    Über das Thema Wahlfälschung, Pardon, Schlampigkeiten und Missverständnisse bei Stimmenauszählungen wurde schon lang und breit diskutiert.
    Ausserdem wurde mit Meinungsumfragen, Stimmungsbarometern und Umfragen bewiesen, dass die Mehrheit der Deutschen für die Aufnahme aller Flüchtlinge ist
    *Prust*

  341. Auch wenn es uns danach nicht besser geht, gibt es uns dann immerhin noch.

    Das ist Begründung genug für eine „Abschottung“ durch Grenzen und Einwanderungskontrolle.

  342. Wann kommen denn endlich die freundlichen Herren mit den weissen Kitteln und bringen Claudia Fatima „heim“?

  343. Die Damenwelt hat die absolute Mehrheit in Deutschland. 80% der Wähler bestehen aus Damen.

    10% sind schwul oder lesbisch.

    Die verbleibenden 10 % wollen die AFD wählen. Der Bundestag repräsentiert diese erdrückende Mehrheit der verweichlichten, verweiblichten und verschwulten deutschen Idioten.?

    Oder?

  344. Ah, um uns ist also alles in Not?! Woran das wohl liegen mag? Und da sollen wir jetzt so viele aufnehmen, bis wir auch soweit sind? Schließlich sollen wir unseren Wohlstand ja teilen. Nur warum, dass konnte mir bisher noch keiner erklären. Wenn sich mein Nachbar einen Ferrari kauft, ein neues Haus mit Pool und dann die Raten nicht zahlen kann, soll ich einspringen?

  345. Die ganze Diskussion ist wieder wie üblich jenseits aller Wirklichkeit.

    Die Hütte brennt lichterloh und die Schwatzrunde – Meuthen nicht – flüchtet sich wieder in globalgalaktische Betrachtungen.

  346. #491 annadomini (28. Jan 2016 23:03)

    Geht es in der Sendung eigentlich gegen die Afd oder um die Asylanten?

    * * *

    natürlich auch immer gegen die AfD, wenn Vertreter wo auftreten.

  347. #520 Euröhead (28. Jan 2016 23:07)

    Nö, natürlich nicht. Nur irgendwelches dummes Gesabbele ohne Substanz, was sonst.

  348. CFR sollte nicht WIR sagen, wenn sie „viertgrösste Industrienation“ sagt.

    sachlich richtig ist:
    „Deutschland ohne die gruenspinner der CFR –
    ist die viertgroesste Industrienation“

    CFR sollte sich nicht mit Lorbeern
    anderer schmuecken, die sie bekaempft.

  349. #512 John Farson (28. Jan 2016 23:06)

    Wohin abschieben wenn man nicht weiß wohin?
    Ganz einfach: Auf Boote verladen, Schwimmwesten, paar Butterbrote um und zum Mittelmeer.
    Da wird ihnen dann schon einfallen, wohin die Fahrt geht. Und wenn nicht? Who cares?
    ——————————–
    Na, na, na
    Ein „Negerland“ schaffen in Afrika, supp. by EU/UNHCR für Neger.
    Griechenland schuldet uns 83 Mrd €. Also ab mit den Asylanten auf die Inseln.

    Achtung : Jetzt kommt ein Original-Berliner Gutmensch aus dem LaGÜSo? Ist da mal wieder einer „gestorben“ worden ?

  350. Der Meuthen ist der Einzige klar denkende Mensch in der Runde und dereinzige mit Verstand
    Die anderen sind doch einfach nur Irre!! Was die daherfaseln ist krank!

  351. „Wir haben eine halbe Million Syrer im Land.“.

    Moment…….Bis jetzt über eine Million „Flüchtlinge“ im Land. Davon sollen doch nur ca. 25 % Syrer sein.

  352. #529 annadomini (28. Jan 2016 23:08)
    Wir sind überfordert. Mit einem kleinen Grüppchen von 1,5 Millionen. Alle die darin sind dürfen doch bleiben wenn sie drin sind. Diese dumme Nuss Roth sollte ihre Lippen ganz fest aneinanderpressen.

    Ääähhh, es werden bis zu 1,5 Mio. pro Jahr erwartet.
    Entschlüsselt man diese verklausulierte Aussage, heißt das konkret, es werden pro Jahr 1,5 Mio. angesiedelt.

  353. #532 madmaxx

    Dieses Land hat fertig,ich glaube,ich bekomme
    heute Nacht wieder Albträume,offenen Auges
    steuern wir in eine Katastrophe,aber lieber ein böses Erwachen,als gar kein Erwachen.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Und dafür haben 300.000 Menschen Freiheit, Leben, Gesundheit, Existenz geopfert….?

    100.000 in der SBZ und
    200.000 in der DDR
    als politische Gefangene, von denen viele sogar bis nach Sibirien verschleppt und ermordet wurden.

  354. Na, Lamya, dich juckts doch schon wieder, kannst es nicht mehr abwarten, um dem Hr. Vachoi (?) zu widersprechen?

  355. Und die eingeblendeten Zitate bringen ganz bestimmt Stimmen aus der schweigenden aber wissenden Nicht?-Mehrheit.
    #528 VivaEspaña (28. Jan 2016 23:08)

    Genau! Das war allerbeste Werbung für die AfD.

  356. Sie bringen also Schilder an, dass Frauen nicht verprügelt und vergewaltigt werden dürfen. Da frage ich mich: Was sind das für Subjekte, denen man so etwas sagen muss?
    Menschen will ich solche Tiere nicht nennen, die so etwas auch nur in Erwägung ziehen.

  357. 433 4logos (28. Jan 2016 22:57)

    #388 long distance runner

    Wie gestern ist das wieder nur AfD-Beschimpfung – alle auf einen. Ich glaube, die laden die Afd wirklich nur deswegen ein.

    Ja, das tun sie. Aber sie lassen dabei außer acht, dass Menschen häufig mit denen sympatisieren, die von einer zahlenmäßigen Mehrheit, einer Übermacht angegriffen werden. Das ist der sogenannte Underdog-Effekt oder David-gegen-Goliath-Effekt
    ——————
    Guter Punkt – wenn man sich so aufregt, sieht man manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht. Klar – hoffe ich wenigstens – sehen das viele so und durchschauen die Lügen. Nur, wenn man das völlig automatisierte Geklatsche hört, verwirrt das das klare Denken.
    Nachdem Meuthen das mit dem Rest-Europa gesagt hat, und dass wir ganz allein stehen, wurde es plötzlich ruhiger.

  358. #520 Andi500 (28. Jan 2016 23:07)

    Diese hirnverbrannten Drecksweiber sind unerträglich, mir fehlen die Worte. Unfassbar was wir mit unseren Steuergeldern alimentieren.

    ==========

    ICH KANN GAR NICHT SO VIEL KOTZEN WIE ICH FRESSEN KANN

  359. habt ihr gehört?

    Nur die Araber bekommen Deutsch-Unterricht,

    die Farsi-Sprecher (Iraner, Perser, Afghanen)
    bekommen kein Deutsch beigebracht.

    Klarer Hinweis:

    Die Araber sollen hier dauerhaft angesiedelt werden.

    Es ist strategische Umsiedlung!

  360. #166 Lepanto2014 (28. Jan 2016 22:01)

    #164 Dr. Real Copycat
    Tush geht bei mir auch noch, mit meiner Paula!

    Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele Bluesmucker hier posten.

    😀

    „Tush“ spiele ich amüsanterweise auch. – Auch mit Paula – und mit Bottleneck.

  361. Wenn schon in den Flüchtlingslagern Angst vor sexueller Gewalt herrscht, wie soll es dann erst bei Großveranstaltungen mit ungläubigen Frauen sein?

  362. Interessant, was alles an Giga-Aufwand so nötig ist, um „Fachkräfte, die genauso sind wie wir und deutsche Männer“ in Schach zu halten bzw. zu rudimentär zivilisierten Verhalten zu bewegen.

  363. Was ihr für Klimmzüge macht, ist mir shiceegal. Wer hierher kommt hat sich anzupassen, fertig. Wer das nicht tut, raus. Keine Extrawürste für den Islam, Basta.

  364. Von Strobl, Kaddor und Roth habe ich nichts geistvolles erwartet. Von einem Polizisten aber schon.
    Aber genau der hat mich nach 5 Minuten abschalten lassen.

  365. „Als erstes geben wir das Grundgesetz auf Arabisch an die Flüchtlinge aus“

    Muaahahhaaaa… als würde das ein einziger von denen lesen.

  366. CDU-Mann:
    Verpflichtung, Schulpflicht,…
    Und was ist, wenn Invasoren auf alle Pflichten scheißen?
    Man, man, man,
    ist er blöd.

    CDU-Mann:
    wenn wir wollen, dass so viele mit unterschiedlichen Kulturen hier leben…
    Nein, WOLLEN WIR NICHT!
    EUROPA MUSS EUROPA BLEIBEN
    und kein 3.Welt Slum werden.

  367. FRAUEN HABEN ANGST; wenn familienfremde maenner auf dem flur frauen beobachten
    DAS IST ABER EIN KULTURPROBLEM !

    „wenn ich in ein fremdes land gehe
    sollte ich vorher wissen wohin ich gehe,
    und dass man frauen nicht misshandelt.

    zum geniessen gehoert auch bildung

  368. Mist – ich hätte mal „Sozialpädagogik“ studieren sollen – dann wäre mein Job die nächsten 20 Jahre sicher.

  369. Roth und Kaddor wollen ein komplett anderes Land, islamisch geprägt mit paar dummen Deutschen als eine Minderheit von vielen. Beide machen daraus auch keinen Hehl. Beide sind HOCHGRADIG GEFÄHRLICH!

    Strobl ist alles egal. Hauptsache, er hat seine Pöstchen in der CDU und darf in Labershows auftreten. Diese Art von Geld verdienen macht ihm halt Freude.

    Es gibt keine andere Wahl: AFD!!!

    Meuthen sehr sachlich, wie zu erwarten. Insgesamt sehr gut, aber bitte nicht auf 200000er Obergrenze einlassen wollen. Die Obergrenze kann nur bei NULL liegen. Es reicht seit langem.

  370. Lamyas Augenbraue hat gezuckt. Der muss das stinken, was der Mann der Praxis (Vachroi) aus demn Nähkästchen erzählt!

    „Warum darf ich meine Frau nicht schlagen?“ hat der Herr gesagt, dass ihm diese Frage gestellt wird.

    Los, Lamya….ich warte…

  371. @annadomini : Natürlich. Wenn die Finnen und die Schweden die nicht mehr wollen, nehmen wir sie.
    Wegen menschlich und so.. und dem dritten Reich.. und der ersten Hälfte des Artikels 16..
    Kein Problem

  372. Wo Kaddor Recht hat, hat sie Recht.
    Über Integration UND Abschiebungen gleichzeitig zu reden, ist unsinnig.

    Integration muss gestrichen werden.
    FLÜCHTLINGE SIND KEINE SIEDLER – SIE MÜSSEN ZURÜCK!

  373. Sollen sie nur weitermachen.

    Das Problem ist aus meiner Sicht der Islam. Und der wurde immer noch nicht als solches identifiziert.

    Bis dahin sollen sie ruhig weitermachen. Nur so besteht die Chance auf Besserung.

  374. Was quatscht der jetzt…da schlägt der Herr Refugee seine Frau,aber da redet man mit ihm und alles ist gut.Kommt ganz bestimmt nich wieder vor.
    Hilfe,ich kann nicht mehr.
    Das hält man doch im Kopp nich aus.

  375. #564 987654321 (28. Jan 2016 23:14)

    Claudia R. verhütet mit dem Face, andere brauchen Antibabypillen dafür. Halleluja

    ————————————————
    CFR hat einen Papagei auf der Schulter und sagt zu einem Mann: „Wenn du errätst was das für ein Tier ist, darfst du mich bumsen“. Darauf der Mann: „Das ist ein Krokodil“. CFR:“ Okay, lasse ich gelten.“

  376. Jede Sekunde, die dieser Helfer (oder was der ist) redet, ist ein Segen. Was kommt bei den Leuten an? Probleme, Probleme, Probleme.

  377. #574 Allahu Kackbar (28. Jan 2016 23:16)
    Mist – ich hätte mal „Sozialpädagogik“ studieren sollen – dann wäre mein Job die nächsten 20 Jahre sicher.

    Um dann mit diesem Gesocks zu arbeiten?

  378. Jetzt müßte jemand sagen, dass doch die Deutschen lieber endlich mal Arabisch lernen sollten.

    Und dann ARABISCHE COMPUTERSYSTEME einsetzen.

  379. Schlusswort:

    Wir schaffen das nicht! Und wir haben gar keine Chance das zu schaffen!

    Sehr gut!

  380. #566 Euröhead

    Von einem Polizisten aber schon.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Der lügt in jeder Runde etwas anderes.

  381. #580 John Farson (28. Jan 2016 23:17)
    @annadomini : Natürlich. Wenn die Finnen und die Schweden die nicht mehr wollen, nehmen wir sie.
    Wegen menschlich und so.. und dem dritten Reich.. und der ersten Hälfte des Artikels 16..
    Kein Problem

    ———————

    Ja, wir schaffen das.

  382. #525 Babieca (28. Jan 2016 23:07)

    Bei der Schreibtischtaliban (so hat sie Jaques Auvergne charakterisiert) Kaddor frage ich mich immer, wie sie diese grauenvolle Tonlage hervorbringt.

    Das macht der Charakter.

    Schauspieler müssen sich mit ihrer Rolle genau identifizieren, um sie authentisch spielen zu können. Aber bitte keine Nachahmungsversuche!!

  383. Hach herrlich, laut der Aussage dieses Schwachköpfigen Gutmenschen hier, werfen die Invasoren noch während Sie Ihre Wartemarken zum Taschengeld ziehen, in einer Tour, ihre Blagen in die Stadt!

  384. Der Betüdelungs-Onkel sabbelt wieder von „Integration“. Wie ist es eigentlich den Deutschen ergangen, die vor 150 Jahren in die USA ausgewandert sind? Nix Sprachkurse, Unterkunft und Essen für lau.
    Fazit: Illner hat mir 1 Stunde meines Lebens gestohlen.

  385. Liebe Mitforisten.
    Heute auf dem Weg in die Zone (Ruhrgebiet). Nächtigung im Westerwald, alles scheint ruhig.
    Gestern nach 5 min. abgeschaltet, wo Petry Höcke nicht verteidigt hat und das Spring-über-den-Stock mitgemacht hat.
    Ich werde mir, da ich lange und gesund leben möchte, diesen Propagandamist nicht mehr antun.
    Ich hatte mir auch überlegt, der AfD in BW / Lörrach zu helfen. Alleine schon die Mitteilung von Meuthen auf der Webseite gegen Höcke lassen dies nicht zu.
    Vielmehr habe ich die Befürchtung, dass Meuthen mit gutem Wahlergebnis zu Alfa überläuft.
    Ansonsten, wenn ich wieder im Kanton bin, gibts einen Bericht über die Zone.
    Gruss in die Runde

  386. das sind doch Idioten

    immer wieder das Märchen von der „Integration“

    die sind Irre…

    die wollen dieses Millionenheer an Moslemmännern wirklich hier ansiedeln.

    Keiner stellt das infrage…

    Alternativlos!

    Ausweglos….

    Brainwashed!

  387. #574 Allahu Kackbar

    Ich habe auch das Falsche studiert.
    Non-Profit-Buisness-Berufe sind angesagt.

  388. #597 -Arminius- (28. Jan 2016 23:19)
    WIR BRAUCHEN WIR BRAUCHEN WIR BRAUCHEN; JA WO SOLL ES DENN HERKOMMEN IHR FLACHPFEIFEN!!!!

    Die Frage hat Roth schon in einer anderen Sendung beantwortet. „Das kostet nichts, dass zahlt der Staat“

  389. Asylheim-Direktor:
    wer Gewalt ausübt, wird in ein anderes Haus verlegt.
    O, da bekommen Ficklinge echt Angst.

    Und weiter:
    wir sind am Limit.
    Da hilft nur ein NATIONALrat
    (Naaatzhieee-Alaaarm!).

  390. Nun sollte eine islamische Hilfsorganisation
    den Sender zu den 72 hysterischen Jungfrauen
    bomben…..

  391. Uiuiui – der Meuthen hat die die Religion angesprochen. Womöglich will er Christen als „Einwanderer“ bevorzugen. Gute Idee!

    Da kam der Kripo-Typ aber wie von der Tarantel gestochen aus seinem Eck.
    Geht ihn doch gar nix an – oder?

    Der Tschador hat auch gleich gebellt!

    Ja, es ist alles so schön bunt hier …

  392. #607 Gedankenfreiheit (28. Jan 2016 23:20)
    #574 Allahu Kackbar

    Ich habe auch das Falsche studiert.
    Non-Profit-Buisness-Berufe sind angesagt.

    Aber wenn die Steuerzahler ausgehen und die 900 Mrd fehlen….

  393. #596 ossi46 (28. Jan 2016 23:19)

    War der Polizist mit Ohrring aus den 80ern auch schon in anderen Gesprächsrunden?

  394. „problem sind auch lateinische buchstaben…“

    ja was sollen denn die anderen voelker ohne lateinschrift sagen, wenn sie weltweit erfolgreich sein wollen ??

    schafft der moselm das nicht ??
    wenn nicht, soll er weg bleiben, denn niemand reist durch 6 laender in sein lieblingsland, was er nicht lesen kann und nicht will.

  395. #609 John Farson (28. Jan 2016 23:21)

    Die Frage hat Roth schon in einer anderen Sendung beantwortet. „Das kostet nichts, dass zahlt der Staat“
    ————————————————
    Stimmt nicht, das war Hollande.

  396. #578 WahrerSozialDemokrat (28. Jan 2016 23:17)
    Alles was ihr über Claudia Roth wissen müsst:
    https://www.youtube.com/watch?v=W2BWO9MPsd8

    Ich habs mir nicht geöffnet, lass mich raten was da kommt…Sie hat Ton Stein und Scherben unterminiert?

    SYNONYME ZU UNTERMINIEREN
    abbauen, aufweichen, aushöhlen, durchlöchern, unterhöhlen, zersetzen, zerstören; (gehoben) ins Wanken bringen
    beeinträchtigen, beschädigen, erschüttern, ruinieren, schmälern, schwächen, trüben, verletzen, zunichtemachen; (gehoben) zu Fall bringen; (bildungssprachlich) demoralisieren

  397. Habe nur für ne halbe Stunde ausgehalten – das war das härteste Tribunal gegen einen AfD-Gast das ich je im öffentl. rechtl. gesehen habe! Meuthen hat absolut versagt, wie ein kleiner Junge sich in die Mangel nehmen lassen! Wenn jemand sowenig „Durchzugskraft/Power u. Erfahrung hat, dann sollte er erst garnicht in so eine linksversiffte Runde gehen! Dr. Meuthen sollte nie wieder in eine Talkrunde gehen! Höcke u. Petry sollten bis zur Wahl die Vertreter der AfD in Talk Shows sein.

  398. Meine Güte, ich werde mir diese Sendungen nicht mehr ansehen. Das ist ja Folter und völlige Zeitverschwendung.

    Ok, meine Betrachtung:

    Meuthen ganz ok, ruhig und besonnen, was schon respaktabel ist wenn man neben einer Frau Roth sitzen muss und sich ihren geisten Durchfall anhören muss.
    Konnte einige Treffer setzen, ließ sich vom Schäuble Imitator der CDU etwas unnötig in die Ecke drängen.

    Frau Roth ist Frau Roth. Muss man nicht mehr sagen. Völlig realitätsfern. Alle rein, die Deutschen zahlen es schon.

    Der rote Polizeibonze ist mit jetzt zum zweiten mal negativ aufgefallen.
    Man braucht sich über die schlechte Leistung der Polizei nicht zu wundern, wenn solche Typen oben sitzen.
    Wollte viele Punkte bei seinem Vorgesetzen sammeln, indem er Meuthen angriff, anstatt sich für das völlige Versagen seiner Polizei zu schämen.

    Der CDU Mann (Schäuble Imitator) blaß, stach nur einmal raus wo er Meuthen wegen irgendwetwas Unwichtigen anraunzte.

    Nervfaktor 100 auch Frau Kaddor, redete viel und sagte wenig. Muslime alle generell unschuldig und integrationswillig, alles Einzelfälle. Muslime aus Nordafrika genauso leicht zu integrieren wie ein christlicher Niederländer.
    Bei ihr weiß mal immerhin,m sie macht die Propaganda für „ihre Leut“ und für Allah.

    Maischberger trug die selbe Perücke wie Anne Will und hetzte wie gestern mit aus dem Zusammenhang gerissenen Zitaten gegen die AfD.

    Und was war das wieder für ein Publikum? Alles 20jähige aus dem SPD Ortsverein oder Oberstufe Gesamtschule? Keiner über 30, der in die Sendung wollte? Billiges Klatschvieh für Roth und den CDU Mann!

  399. Habe jetzt erst zugeschaltet.
    Entschuldigung für diese undifferenzierte Äusserung , aber ich als ebenfalls Studienabbrecher( auch dementsprechend mies sozial gestellt) kriege immer bei den Äusserungen und beim Anblick der grünbunten und heuer rosagekleideten Parteischildkröte Beklemmungen.

  400. Was die Schrift angeht. Dazu kann ich folgendes berichten: Ich war mit einer Asiatin liiert, die seit über 10 Jahren hier ist. Die hat mehrere Deutschkurse besucht. Halbwegs vernünftig schreiben kann sie heute noch nicht.
    Und sie hat in Asien in einer Bank gearbeitet. Hier putzt sie jetzt.
    Mehr als Niedriglohnsektor ist kaum drin und da herrscht ein Überangebot an Kräften. Das sagt natürlich niemand.

  401. Das war wieder eine (ungewollte) Wahlwerbung für die AfD.

    So eine Schmierenkomödie; vor allen Dingen so grottenschlechte Schauspieler!

  402. Gestern war Petry schon nicht optimal vorbereitet *räusper*, heute Meuthen ganz schwach, ok, er war 1 – 5, aber so passiv geht es nicht gegen die türkische Hetzwarze und einer aggressiven Islamschlampe !

    Da muß er dann mal raushaun auch was die Antifas jede Woche machen, Autos abfackeln, AFDler bedrohen, Straftaten begehen, dann muß er mal raushaun , was die Warze gegen Deutschland schon gesagt hat, dann muß er mal raushaun, dass AFD Büros zerstört werden und mit Patronen bedroht werden, dann muß er mal raushaun, daß die Polizei völlig untätig gegen das linke Pack ist, nichts hat er gemacht, eine Vollpfeife ! Wenn die AFD nichts Anderes vorzuweisen hat , dann wird es schwierig werden, sehr schade !

    Schade, daß Köppel in der Schweiz ist.

  403. OT
    Im Kinderhilfezentrum untergebrachte
    MUFLs vergreifen sich an 12jähriger.
    WDR-Lokalzeit „es soll sich nicht um Nordafrikaner gehandelt haben“ (nicht im Netz)

    Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen zwei junge Männer, die am vergangenen Samstag im Kinderhilfezentrum ein zwölfjähriges Mädchen missbraucht haben sollen. Die „nach eigenen Angaben minderjährigen“ Flüchtlinge, so Staatsanwalt Ralf Herrenbrück, hätten das Alter des Kindes gekannt, als sie es jeweils als Alleintäter „mit Gewalt zu sexuellen Handlungen nötigten“.

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/maedchen-in-kinderhilfezentrum-missbraucht-aid-1.5725283

  404. Meuthen hat heute bessere Argumente gebracht als Petry gestern!
    Und angesichts der 5:1 Übermacht ist das erst Recht ein Erfolg!

    Ich denke, das erkennen die Zuschauer!

    Roth, Kaddor und Strobl nimmt doch keiner mehr Ernst! Und den Küch garantiert auch nicht! (Man müsste mal die Braunschweiger Bevölkerung über die wahren Zustände und Täterherkunften befragen…)

  405. Was bitte was das denn???
    Die Illner ist ja noch schlimmer als die Maischberger!

    Alle gegen Meuthen und es wurde sich auch noch lustig über ihn gemacht. Der einzige der Recht hat, wurde einfach überrollt und alle haben dazwischen geredet.

    Hilfe ich hab Angst!

    Bitte werdet mehr!

  406. Hat die Kaddor wirklich gesagt, dass zukünftig jeder in Deutschland einen Migrationshintergrund haben wird?

    Also, Biodeutsche sind dann zukünftig verboten!

  407. #589 Esper Media Analysis (28. Jan 2016 23:18)

    „Wir haben sehr viele Geburten……“

    ******

    Da war doch was, hmhm, wie hieß nochmal das arabische Wort für Geburten-Jihad ?

  408. Lese seit über einer Stunde Kommentare auf PI
    und ammüsiere mich köstlich.

    Ich vermute mal, DIE ist noch Jungfrau und noch
    zu haben?

  409. #558 Klarerdenker (28. Jan 2016 23:13)

    habt ihr gehört?

    Nur die Araber bekommen Deutsch-Unterricht,

    die Farsi-Sprecher (Iraner, Perser, Afghanen)
    bekommen kein Deutsch beigebracht.

    Stimmt so nicht. Neger, Afghanen und Pakistaner, die sich als minderjährig deklarieren kriegen das volle Programm.

  410. Wer genau aufpasst, bekommt diese Details mit: 34 Säuglinge in nur einer Berliner Aufnahmeeinrichtung!

    Die Verantwortungslosigkeit, in einer – hier vorausgesetzten – Situation der Verfolgung und daraus resultierenden Flucht, ein (oder mehrere) Kinder in die Welt zu setzen, wird ja ohnehin nicht thematisiert, wenn sie von politisch korrekt gepolten Menschen überhaupt erkannt wird – ganz zu schweigen von der demoskopischen Keule, die da schwingt.

    Die ruhige, gelassene und sachliche Art der AfD-Vertreter, die in dieser Woche bei ARD und ZDF zu Gast waren, lässt die unablässigen Extremismus-Vorwürfe zwar ins Leere laufen, doch merkt man beispielsweise Herrn Meuthen die fehlende Erfahrung (und Abgebrühtheit) als Politiker an. In einer vernünftigen Diskussion sähe ich das als Vorteil, in den davon weit entfernten Talkshows des deutschen Fernsehens wäre etwas mehr Schlagfertigkeit und Biss durchaus wünschenswert.

  411. #626 D Mark (28. Jan 2016 23:25)
    Das war unterirdisch, Herr Meuthen. Wie kann man sich von einem Strobl so vorführen lassen?

    Naja, Meuthen ist eben eine verbindliche und eloquente Person.Gewohnt, ein Gespräch zu führen.

  412. Die Logik von Lügenpresse & Herrn Küch:

    Wenn in Braunschweig kein Anstieg der Kriminalität durch Asylbewerber & Migranten zu verzeichnen ist, dann muss das auch in ganz Deutschland so sein!

  413. #571 annadomini (28. Jan 2016 23:15)

    Schweden und Dänemark schieben jetzt zig Tausende ab. Sicher über die Grenze. Also zu UNS?
    http://www.n-tv.de/politik/Schweden-und-Finnland-weisen-massiv-aus-article16880361.html
    ———————
    Zu UNS mit der Fähre nach Stegner-Kiel ?
    Stena – Line umgekehrt.
    In SH sind noch viele „Flüchtlingsunterkünfte“ frei. Die wollen „in die große Stadt“ etwas jenseits der Landesgrenze weil es da Sisha-Bars, Drogen, eine fundierte Nutten-Infrastruktur gibt und alles so viel billiger ist als anderswo auf der Welt.

    Jetzt kommt das hinzu :
    Gefahrlos klauen darf man da auch weil die Polizei der Landehauptstadt sich aufgegeben hat.
    Hier geht’s zum Klauartikel in Kiel:

    http://www.bild.de/politik/inland/polizei/das-protokoll-des-polizei-skandals-44337342.bild.html

    . gen Allohol, Spielautomaten und schöne Frauen gibt.

  414. P.S. Auch schon gestern geschrieben, nur einer kleiner Teil der (denkenden) Polizei steht hinter dem Volk, der Grossteil sind Systemlinge und gehen gegen jeden vor. Nie vergessen!

  415. Erzbischof Becker kritisiert Flüchtlingsgegner

    Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker hat ausländerfeindliche Demonstranten und Flüchtlingsgegner kritisiert. Er verwahrte sich am in Paderborn dagegen, dass man sich ausgerechnet in fremdenfeindlichen Zusammenhängen für ein „christliches Abendland“ stark mache. Hier werde der christliche Glaube für etwas instrumentalisiert, was seiner Kernbotschaft von der Liebe Gottes zu allen Menschen direkt entgegenstehe. Eine tatsächliche Begeisterung für christliche Werte, christliche Ideale und christliche Lebensführung stehe wohl kaum dahinter.

    Die plötzliche Popularität des Begriffs unter Flüchtlingsgegnern rühre aber auch daher, dass im Gegensatz zum Islam das Christentum als „harmlos“ wahrgenommen werde, sagte der Erzbischof. Natürlich gebe es in der islamischen Welt Gruppen und Haltungen, die bedrohlich seien. Und natürlich plädiere er für ein Christentum, das nicht als bedrohlich wahrgenommen werde, so Becker. Aber viele Muslime würden allein schon deshalb verdächtigt, weil sie ihren Glauben offen und sichtbar lebten. Vom Christentum sei das niemand mehr gewohnt. „Christliches Abendland“ bedeute heute vielen wohl nur noch „Religion in gut verdaulicher Menge“, so Becker.

    Welt-ticker

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151274435/Es-gilt-also-die-Vereinbarung-von-Anfang-November.html

  416. #635 D Mark (28. Jan 2016 23:28)
    Hat die Kaddor wirklich gesagt, dass zukünftig jeder in Deutschland einen Migrationshintergrund haben wird?

    HAT SIE GESAGT!

  417. #635 D Mark (28. Jan 2016 23:28)

    Hat die Kaddor wirklich gesagt, dass zukünftig jeder in Deutschland einen Migrationshintergrund haben wird?

    Also, Biodeutsche sind dann zukünftig verboten!

    ————————————————
    Sie müssen zwischen den Zeilen lesen. Ein Teil ist gestorben, der klägliche Rest wird umgelegt, wenn er nicht konvertiert.

  418. Vier Gäste haben sich wie Hyänen aufgeführt, die sich einig waren-gegen den Professor Herrn Dr. Meuthen. Allen voran die Dummschwätzerin und Studienabrecherin Frau Grün-Roth.
    .
    Den schwächsten Part der Runde präsentierte die Moderatorin mit dem nervösen Augenzucken (behandlungsbedürftig!), die gegen Frau Grün-Roth nichts zu melden hatte.

    FAZIT: Prädikat peinlich!

  419. Es fehlen Dolmetscher. Warum können die unzähligen hochgebildeten Syrer, die doch angeblich fliessend Englisch sprechen, das nicht übernehmen? Zumindest die Ärzte im Krankenhaus müssten doch Englisch verstehen… und auch unsere Polizei hat sich in den letzten Jahren sprachlich fortgebildet.
    Oder liegt es vielleicht daran, dass die Araber immer auf Arabisch-Dolmetscher bestehen, selbst wenn die Kommunikation auf Englisch oder (bei Nafris) auf Französisch möglich wäre? Da versteht die Polizei nichts und der Dolmetscher kann seinem Landsmann helfen, falls der sich belastet.

  420. Meuthen relativ zahnlos, auch wenn er 1-2 Treffer hatte.
    Petry war gestern auch nicht wirklich überzeugend. Sie hat zwar gewonnen, was allerdings mit Auge und Stegner zusammenhing, die sich selbst vorgeführt haben.
    Wie schon vor ein paar Tagen bemerkt: Uns fehlt ein Charakter wie LePen, oder Klöppel. Von Wilders, den ich persönlich sehr verehre, gar nicht zu reden.
    Ich werde AfD wählen, aber überzeugen tun sie mich nicht.
    Höcke ist der Einzige, der da völlig schmerzfrei ist. Wobei er auch nicht an die oben genannten ran reicht. Leider, leider.
    Ich warte weiter auf den Retter.

  421. Das sehe ich mir nicht an, ich guck nur Talkshows, bei denen Augstein und Stegner dabei sind. Gestern Maischberger war ein echter Brüller, wer mag lese die entsprechenden Kommentare beim Focus, da lacht man sich ne Falte in den Bauch.

  422. #618 Euröhead (28. Jan 2016 23:22)

    #596 ossi46 (28. Jan 2016 23:19)

    War der Polizist mit Ohrring aus den 80ern auch schon in anderen Gesprächsrunden?

    Ja, glaube bei Anne Will im Herbst 2015.
    Damals mit Armin-Paul Hampel in der Runde!

    Auch damals schon ein verlogenes A……..

  423. @#433 4logos:

    #388 long distance runner

    Wie gestern ist das wieder nur AfD-Beschimpfung – alle auf einen. Ich glaube, die laden die Afd wirklich nur deswegen ein.

    Ja, das tun sie. Aber sie lassen dabei außer acht, dass Menschen häufig mit denen sympatisieren, die von einer zahlenmäßigen Mehrheit, einer Übermacht angegriffen werden. Das ist der sogenannte Underdog-Effekt oder David-gegen-Goliath-Effekt

    Nein, das lassen sie dabei nicht außer Acht.
    Das wissen sie.

    Ich meine, müssen sie dem AfD-Vertreter ein Superman-Kostüm (die Farbe würde ja passen) anziehen, damit Ihr merkt, was da gespielt wird?

    Die Auswahl der „Gegner“ lässt sich ja nun wirklich nicht mehr unterbieten.

  424. #641 gonger

    „Zu UNS mit der Fähre nach Stegner-Kiel ?
    Stena – Line umgekehr“

    So siehts wohl aus:

    Die: STEGNER – LINE

    🙂

  425. Ich kann das Verlangen der AfD verstehen, in solchen System-Sendungen sich zu profilieren (bzw. überhaupt dabei zu sein). Tatsächlich macht es aber wenig Sinn und bindet nur Widerstands- und Zukunftskraft.

    Es nebenbei parallel zu machen (so als Spaß) ist OK, darauf zu bauen wäre ein fataler Fehler!

    Viel wichtiger als kurzfristige parteipolitische Erfolge oder Talkshow-Preise ist die hebelnde Verankerung innerhalb der Gesellschaft!

    Multiplikatoren einbinden und auch tatsächlich Alternativen konkret schaffen…

  426. „Spiegel“-Idiot bei Lanz:
    wir können die Grenze nicht sichern.
    Kann kein Zaun über den Bergkamm nicht bauen, und über die Wiese wird es der Bauer nicht zulassen.
    Lustig, lustig, der Idiot.

    Muss halt Orban fragen.
    Oder USA.
    Oder deutsche Firmen, sie in Saudi-Arabien Grenze sichern.

  427. #626 D Mark (28. Jan 2016 23:25)

    Das war unterirdisch, Herr Meuthen. Wie kann man sich von einem Strobl so vorführen lassen?

    Das ist nicht fair. Meuthen hat sich hervorragend geschlagen, zumal er absoluter Neuling in solchen TV-Runden ist. Meine einzige Kritik an ihm ist, dass er öfter darauf bestehen müßte, ganz einfach aussprechen zu können und nicht ständig unterbrochen zu werden.
    Beim nächsten Mal hat er eine Stopuhr neben sich liegen, um Roths Redezeit zu messen. Und er muß solche Typen wie Strobl einfach mal von sich aus STÄNDIG unterbrechen.

  428. Warum wurde nicht erwähnt:

    „Musterprojekt Islamunterricht auf Deutsch, nur 1 Klasse, einmalig. 5 der Schüler von Kaddor sind in den Jihad nach Syrien gezogen“

  429. merkels „wir schaffen das“
    muss auch fuer grenzsicherung gelten.

    selbst fuer toyota „ist nicht unmoeglich“

    der wuellenweber jetzt bei lanz
    ist auch son zweifler ohne techn ahnung.
    „ungarn ist ja ganz anders – da will der
    asyling nicht hin.“

    ja und warum will der nicht hin ?
    weil er weiss, dass er iwe in daenemark
    und der linken friedenshochburg schweden
    nicht willkommen ist.

    end of story.

  430. DAS ist die Realität

    „Problem-Schule in Berlin-Hellersdorf

    Eltern-Brandbrief: „Kinder haben Angst davor, in die Schule zu gehen“

    Es geht um Pöbeleien, Schlägereien, Messer auf dem Schulhof und Lehrer, die heillos überfordert sind. Schockierenden Zustände herrschen an der Mozart-Schule in Hellersdorf. Nun wenden sich Eltern in einem Brief an die Öffentlichkeit. “

    http://www.focus.de/regional/berlin/problem-schule-in-hellersdorf-eltern-brandbrief-kinder-haben-angst-davor-in-die-schule-zu-gehen_id_5245936.html

  431. Es ist inzwischen interresanter Deutschland sucht das Superjungel zu schaun als irgent etwas was aus den ÖR rausfällt wie ein Pferdeapfel.
    Es wird soweit kommen das das totale Chaos ausbricht
    was sich Autonome immer gewünscht haben.
    Ich bitte darum das einer oder mehrere von diesen Vögeln ( Zwangsvergewaltigung für Deutsche Frauen) bei mir dann Klingeln oder klopfen weil kein Strom mehr da ist.

  432. #626 D Mark (28. Jan 2016 23:25)

    Das war unterirdisch, Herr Meuthen. Wie kann man sich von einem Strobl so vorführen lassen?

    Das habe ich auch so gesehen und weiter oben detailliert beschrieben. War in der Defensive wie ein kleiner Schuljunge.

    Ich hoffe, Meuthens Berater haben das aufgenommen und werden es nachbesprechen.

  433. Finnland will 20.000 Asylbewerber abschieben
    „Nach Schweden hat auch Finnland eine Abschiebung abgelehnter Asylbewerber im großen Stil angekündigt. Wie das Innenministerium in der Hauptstadt Helsinki auf Anfrage der Nachrichtenagentur AFP mitteilte, wird es sich voraussichtlich um etwa 20.000 Menschen handeln. Damit seien rund zwei Drittel der im vergangenen Jahr gestellten 32.000 Asylanträge betroffen. Schweden hatte zuvor angekündigt, von 163.000 im vergangenen Jahr eingereisten Asylbewerbern bis zu 80.000 abzuschieben.“ http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/7944948/auch-finnland-will-jetzt-massenhaft-abschieben.html

  434. #642 JohnSheridan

    P.S. Auch schon gestern geschrieben, nur einer kleiner Teil der (denkenden) Polizei steht hinter dem Volk, der Grossteil sind Systemlinge und gehen gegen jeden vor. Nie vergessen!

    Vermute ich auch.

  435. Warum war die Kackdor überhaupt eingeladen? Was hatte die denn sinnvolles beizutragen? Oder ging es ausschliesslich um die M*selquote?

  436. AfD-ler in Position,schreibt euch ins Stammbuch,IMMER im Vorwärtsgang bleiben,immer Gas geben,niemals in die Enge treiben lassen.

    Herr Meuthen ist zu gut erzogen für solche Sendungen,schnoddriges Auftreten und beißen, wann immer es geht.

    Mir ist gänzlich schleierhaft,warum man sich bei all den Trümpfen die man hat (keine Verantwortung dieses Desasters in D.),nicht offensiver gibt.
    Warum hat Meuthen keine Zettel in der Tasche über all die Verfehlungen seiner Gegner,warum kein niederschmetternder Angriff (z.B. Kaddor mit ihren IS-Kopfabschneidern) auf diese Heuchler?

  437. @ #656 Bin Berliner (28. Jan 2016 23:32)
    @ #641 gonger
    „Zu UNS mit der Fähre nach Stegner-Kiel ?
    Stena – Line umgekehr“

    DAS FINDE ICH HIER IN KIEL NICHT WITZIG.
    MAN SCHERZT NICHT UEBER SORGEN ANDERER.
    LASST DAS, DAS IST TRAURIG. 😉

  438. Der deutsche Wähler lernt immer eindringlicher wer wählbar ist und welche Möpse abgewählt werden müssen.

  439. Am Rande: Kann man mich bitte wieder aus der Moderation nehmen? Ich weiß ohnehin nicht, wie es dazu kam, aber so lässt sich an einer Diskussion im Forum nicht teilnehmen, wenn Beiträge erst mit erheblicher Verzögerung veröffentlicht werden – und dann nicht am Ende, sondern irgendwo dazwischen stehen, so dass vermutlich ohnehin niemand mehr Notiz von ihnen nimmt.

  440. Nichts als gestohlene Zeit. Die plappern ständig von Integration. Man hat nicht geschafft in den letrzten 10 Jahren zu integrieren, sonst gäbe es kein Marxloh und andere No go Areas. Wenn sich das fremde Volk integriert hätte, dann bräuchte Deutschland auch keine Moscheen.
    Die ganze Regierung mit ihrer miesen Politik ist eine Katastrophe und gehört weg gefegt.
    Leute wacht auf, wählt die AFD.

  441. #659 johann (28. Jan 2016 23:33)

    Ich fand es ganz großartig, daß er auf Roths Märsche hinter Plakaten mit den Aufschriften „Deutschland verrecke“ und „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“, letzteres zusammen mit der gesamten Hannoverschen Politprominenz.
    Außerdem hat er auch noch auf die Massenabschiebungen in Schweden hingewiesen!

  442. Am Anfang der Runde ging es um die fiktive Vergewaltigung von Frau Grün-Roth. Ich kann da volle Entwarnung geben: Diese Frau wird ganz sicher NICHT vergewaltigt. Zumindest würde mich das wundern 😉 !

  443. #640 Euröhead

    Naja, Meuthen ist eben eine verbindliche und eloquente Person.Gewohnt, ein Gespräch zu führen.

    So eine Runde ist ein Gefecht und kein Kaffeekränzken.

  444. #631 Aufrechter_Wutbuerger (28. Jan 2016 23:26)

    Gestern war Petry schon nicht optimal vorbereitet *räusper*, heute Meuthen ganz schwach, ok, er war 1 – 5, aber so passiv geht es nicht gegen die türkische Hetzwarze und einer aggressiven Islamschlampe !

    ===============================

    wo ist BJÖRN HÖCKE und warum hat meuthen den Mund nicht aufgekriegt ich halte von Professoren sowieso nichts die kriegen auch steuergelder für dummes gelaber…. wie brauchen TATJANA FESTERLING IN DER AFD lucke der systemling hat sie rausgeschmissen das war ein großer fehler…

  445. Meuthen/Petry müssen darauf bestehen eine gewisse Redezeit einzuberufen.
    Sonst macht man halt „die Malu“. RLF. Und steht auf und geht nach einem knackigem Statement.
    Jeder „Popstar“ bzw. deren Management macht so etwas vertraglich. Redezeit vereinbaren.
    Die Meuthen/Petry – Performance war grottenschlecht.
    Die brauchen unbedingt einen Medienberater denn die nächsten Wochen werden noch viel, viel härter gegen die AfD werden. Die Systemlinge haben Schnappatmung und werden knallhart zurückschlagen.

  446. Ich denke auch, die AfDler in den Talkshows könnten etwas bissiger werden. Klar, man will sich seriös präsentieren, aber machen wir uns nichts vor, die Medien und der politische Gegner werden sie nie fair behandeln, egal was sie sagen.

    Also was hat man zu verlieren?
    Argumente und Angriffsfläche gibt es genug.

    Angreifen, nicht nur rechtfertigen! Auf schwachsinnige Angriffe wie dem Strobl gar nicht eingehen.

    DER und seine Koalition ist für das Chaos verantwortlich, nicht die AfD! Die CDU und Merkel sind an allem Schuld, nicht die AfD!
    Merkel bricht das Recht,nicht die AfD.

    Das muss man 1000mal wiederholen, bis es beim Publikum ankommt.

  447. #675 Marie-Belen (28. Jan 2016 23:38)

    #659 johann (28. Jan 2016 23:33)

    Ich fand es ganz großartig, daß er auf Roths Märsche hinter Plakaten mit den Aufschriften „Deutschland verrecke“ und „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“, letzteres zusammen mit der gesamten Hannoverschen Politprominenz.
    Außerdem hat er auch noch auf die Massenabschiebungen in Schweden hingewiesen!

    ———————————————–
    Aber es wurde nicht darauf eingegangen. Ebensowenig auf den Schuß, der auf den Plakatkleber der AfD abgegeben wurde.

  448. #676 Cassandra (28. Jan 2016 23:39)

    Am Anfang der Runde ging es um die fiktive Vergewaltigung von Frau Grün-Roth. Ich kann da volle Entwarnung geben: Diese Frau wird ganz sicher NICHT vergewaltigt. Zumindest würde mich das wundern ? !

    Verzeihung, Sie haben Islam und das ganze Gedöne drum und dran noch nicht recht verstanden!

    Es geht dabei nicht um Schönheit, geschweige um Intelligenz…

  449. Wäre schön gewesen, wenn mich jemand schon vor Jahren erklärt hätte, dass Wir allen Anschein nach, alle Paar 100? 1000? Jahre, die Plätze hier auf dieser Kugel tauschen müssen!

    So ne Art Reise nach Jerusalem, nur anders rum!

    Nach dem Motto:

    So, jetzt sind wir mal dran!

    Na geil!

  450. Diese Talkshows laufen alle nach dem selben Schema ab. In der ersten Runde wird Dreck gegen die AfD gesammelt und dann ist der AfD-Verteter erst mal mit Verteidigung seiner Partei beschäftigt.

    Sobald der AfD-Vertreter zum Angriff übergeht, gibt es einen Einspieler oder er wird unerbrochen oder mit neuen Fragen bombardiert.

    Die anderen Parteien durften bis dahin ungestört ihren Senf abspulen.

    Die AfD-Leute müssen direkt bei der ersten Runde eine ganze Batterie von Angriffspunkten setzen: Marodierender Rechtsstaat, Illegalität der Einwanderung, Straßenkriminalität, Kosten, Kontrollverlust, Kulturinkompatibiltät. Das muss konsequent abgespult werden. Nicht lange begründen, sondern abspulen. So macht es die Gegenseite auch.

    Am besten hat das bisher Beatrix von Storch hinbekommen, ansatzweise auch Jörg Meuthen.

  451. Frau Grün-Roth und Herr Stegner – beide ein geistiges Niveau und damit die besten Wahlhelfer für die AfD.

  452. #678 Norbert Pillmann (28. Jan 2016 23:40)

    wo ist BJÖRN HÖCKE und …
    —————————————-
    Achilles sitzt auf dem Schiff und schmollt.

  453. #203 johann (28. Jan 2016 22:20)

    Lamy Kaddors Tonfall und Stimme treibt immer schon meinen Blutdruck hoch…

    Wird immer schlimmer mit deren Gequieke. Inzwischen bringt sie es fertig, innerhalb eines einzigen Satzes 10 x von Kopfstimme zu Bruststimme zu wechseln und umgekehrt.

    Aber andererseits: das ist auch so eine Art Hysteriegradmesser.

  454. #687 WahrerSozialDemokrat

    Mich hat der Fall mit der 88 jährigen Dame zutiefst schockiert. Da erreicht eine Frau ein so hohes Alter und wird dann vergewaltigt. Was sind das nur für Menschen, die so wenig Respekt vor dem Leben haben…

  455. #687 rufus

    Tja, fett und faul wie er ist, symbolisiert er den Glorreichen Zustand dieser Nation!

    Wobei das „Faul“ hier für „Satt“ stehen muss!

    Das sagt alles! Oder dieser *lach Polizist!

  456. Warum benötigen die supertollen Fachkräfte, immer Sommer wurden sie uns doch so erklärt, überhaupt noch Ausbildungen? Sprache ok, aber Fachausbildung????

    Ja, CFR, erklär es uns blöden Deutschen!

    Warum Christen aufnehmen. CFR, schon einmal was vom IS gehört und wie deine IS Lieblinge mit Nicht_Muslimen umgehen und wie sie Sklaven nehmen.

    Satire, CFR, ist wohl auch nicht ihre Stärke und was ist mit den permanenten Übergriffen auf die AfD, Entglasungen, Behinderungen bei der Raumbeschaffung, Lackieren von Häusern, Abfackeln von Autos, etc.

    Kein Sterbenswörtchen!!!!! Und Schießen darf man auch auf die AfD. Oder hat Schäubles Schwiegersohn Strobl da Worte des Bedauerns gefunden?

    Nichts, wir wissen nicht, wer geschossen hat, aber wir wissen, wie tief das Niveau im Haus Schäuble/Strobl ost.

    Illner, typisch die rotzgrüne Nonne. Immer schön Einspieler über die böse AfD, aber es kommt nichts, wenn Meuthen das rosarote Märchen von CFR mit ökonomischen Fakten zum Einsturz bringt.

    Macht ruhig so weiter – ihr schafft das!

    PS. Hat der Kommissar aus dem braunen Schweig wohl ein Parteibuch?

  457. #689 WahrerSozialDemokrat (28. Jan 2016 23:43)

    #676 Cassandra (28. Jan 2016 23:39)

    Am Anfang der Runde ging es um die fiktive Vergewaltigung von Frau Grün-Roth. Ich kann da volle Entwarnung geben: Diese Frau wird ganz sicher NICHT vergewaltigt. Zumindest würde mich das wundern ? !
    ===========================================

    Verzeihung, Sie haben Islam und das ganze Gedöne drum und dran noch nicht recht verstanden!

    Es geht dabei nicht um Schönheit…
    =============================================
    Sorry! Stimmt! Ich she meinen Fehler ein 😉 !

  458. Sooo, Blutdruck ist wieder normal.

    Schade, Herr Prof. Meuthen hätte sich etwas besser verkaufen können, aber ich denke, er ist einfach zu grundanständig für diese Schlammschlacht. Wer hingehört hat, der hat natürlich gemerkt, dass niemand dazu aufgerufen hat, C. Roth zu vergewaltigen. Es war eine polemische Übertreibung des Jung-AfDlers. Er sollte dafür gelgentlich einen Satz heißer Ohren von seinem „Chef“ fangen. Im übrigen könnte man aus den Übergriffen auf AfD-Politiker und Wahlhelfer eine abendfüllende Sendung machen. Die Brunnenvergifter waren vor allem jene, die die AfD gleich in die rechte Ecke gestellt haben. Die Antifa hat dann nur noch exekutiert. Die Anwürfe gegen die AfD kamen lange, bevor irgendwo auf Pegida(!)-Demos Journalisten atttackiert wurden, die kamen ja sogar schon VOR der Flüchtlingswelle. Selbst der brave Herr Prof. Lucke musste damals den Zug auf der Flucht vor Fußballfans aus Köln (welche Ironie!) verlassen. Oder ist er drin sitzen geblieben? Einerlei. Herr Prof. Meuthen kann das die nächsten Tage nochmal in Ruhe recherchieren.
    … Übrigens fand ich den Herrn Strobl von der CDU gar nicht schlecht. Warum die BaWü-CDU nicht ihn sondern den blassen Herrn Wolf zum Spitzenkandidaten gemacht hat, ist mir unerkärlich. Aber ich nehme an, das hat mit der Geschmeidigkeit zu tun, mit der Herr Wolf einer gewissen Angela M. sonstwo reingleitet. Ich sehe Herrn Strobl auch die Attacken auf Prof. Meuthen nach, denn das gehört wohl zum politischen Geschäft, dort vermutet Herr Strobl seine (Ex-)Wähler. Herr Meuthen ist bestimmt lernfähig. Noch zwei, drei Talkshows, dann schießt er scharf zurüclk. Allerdings wird er ab dann nicht mehr eingeladen werden. Björn Höcke wird ihm die Zusammenhänge erklären können.

    Kommentare zu Frau Kador (kamen aus Dinslaken nicht auch die ganzen verhetzten IS-Mörder?) und zu dem Kommissar aus Braunschweig spare ich mir. Letzterer hat bestimmt auch ein gewisses Parteibuch bzw. ihm wurden bei Wohlverhalten Vergünstigungen in Aussicht gestellt. Man sollte ihn gelegentlich daran erinnern, wer die Steuern erarbeitet, von denen er bezahlt wird und wer nicht.

    Mein Fazit: Diese trüben Tassen werden Deutschland so schnell als möglich in den Abgrund reiten.

  459. #640 Euröhead (28. Jan 2016 23:28)

    Das mag sein, aber es geht hier um keine akademische Veranstaltung. Ich glaube, dass der Schäuble Schwiegersohn heute leider bei CDU-Wählern gegen Meuthen gepunktet hat. Es wird sich in dem Land aber nur etwas ändern, wenn Merkel gestürzt wird. Das geht nur, wenn die CDU bei den Wahlen kräftig eine auf die Mütze bekommt. Dazu muss es der AFD gelingen noch viel mehr CDU-Wähler rüberzuziehen. Daher war der Auftritt von Meuthen heute nicht gut.

  460. #672 LEUKOZYT (28. Jan 2016 23:37)

    @ #656 Bin Berliner (28. Jan 2016 23:32)
    @ #641 gonger
    „Zu UNS mit der Fähre nach Stegner-Kiel ?
    Stena – Line umgekehr“

    DAS FINDE ICH HIER IN KIEL NICHT WITZIG.
    MAN SCHERZT NICHT UEBER SORGEN ANDERER.
    LASST DAS, DAS IST TRAURIG.
    ——————————-
    Moin Moin
    Ich werde das mit Stena mal genauer checken.
    Gruss von der Westküste, wo man natürlich gegen Kieler ablästern muss 😉

    Bei der kleinen neg-Eisenbahn an der Westküste wird in Tondern/Töndern eifrig kontrolliert.

    Irgendwie alles kleine Uwe Barschels da oben :

    http://www.focus.de/politik/deutschland/d-kieler-po_id_5244982.html

  461. #677 Der boese Wolf (28. Jan 2016 23:39)

    So eine Runde ist ein Gefecht und kein Kaffeekränzken.

    Richtig. Und deswegen ist Meuthen in dieser Form dann der falsche für dieses Format, oder er muss sich rhetorisch, durch Körper und Stimme anpassen. Nicht anpassen an die anderen, aber an das rhetorische Ziel seiner Äußerungen.

  462. #648 VivaEspaña (28. Jan 2016 23:30)

    #635 D Mark (28. Jan 2016 23:28)
    Hat die Kaddor wirklich gesagt, dass zukünftig jeder in Deutschland einen Migrationshintergrund haben wird?

    HAT SIE GESAGT!
    —————
    Also sind Deutsche ohne Migrationshintergrund zukünftig verboten! Werden die dann getötet?, oder kastriert?

    Das muss die AFD aufgreifen.

  463. Bei Lanz wird jetzt jeder Linksidiot aus den Löchern geholt.
    Wenn man diese Typen reden hört, hat Deutschland endgültig zu kapitulieren (faktisch stecken wir schon mitten im Krieg, scheint mir). Mit allem drum und dran. Deutschland soll ab jetzt dem Orient gehören.

    Abartig.

    Aber die linksradikale Zeichentrickfigur Gallert sieht irgendwie niedlich aus. Wenn sie nur den blöden Mund halten könnte.

    Vielleicht braucht es noch ein paar „Vorkommnisse“, bis solche Leute endlich politisch erledigt sind.

  464. Jörg Meuthen, den ich sehr schätzte, im Duell mit der schrecklichsten Frau Deutschlands (Merkel ist die gefährlichste Frau Deutschlands!).

    Das ist die große TV-Bewährungsprobe für den sachlichen Wirtschaftsprofessor gegen die Dramaturgiestudienabbrecherin.

    Ich würde Jörg Meuthen raten, Verstand UND Emotion in Kombination einzusetzen.

  465. @Horst Voll: Nein, nein und nochmals NEIN!!!!!
    Was die AfD Jugend gesagt hat, war das Gleiche was die anderen Parteien ständig absondern. Die AfD hat überall mitgezündelt, angesteckt und geprügelt. Aber wir dürfen das nicht sagen?
    Der einzige der einen Satz heiße Ohren verdient hat, ist Claudia Roth.

  466. #499 LEUKOZYT (28. Jan 2016 23:04)

    pretzell zitiert fuer deutsche grenzschuetzer,
    was jeder soldat weltweit lernt:

    warnen, nochmals warnen, schiessen,
    scharf schiessen.
    wo ist fuer deutsche medien und politk
    DAS PROBLEM ?

    —-
    Wenn das so ist, warum hat Petry das dann gestern nicht so gesagt bei Maischberger.
    Es war das erste, was Petry gestern vorgehalten wurde, die AfD wolle Flüchtlinge an der Grenze „abknallen“ …
    Nicht nur dazu war Petry schlecht vorbereitet.
    Schade.

  467. In der öffentlichen Diskussion wird immer wieder den Fehler gemacht sich vom eigentlichen Thema abbringen zu lassen. Nicht die AfD oder Pegida ruft zur Gewalt auf oder praktiziert Gewalt sondern die hier lebende Muslimen tun dies auf Grund vom Heiligen Koran und ihrer vorsintflutlichen Kultur. Die von Ihnen importierte Gewaltkultur wird hier verbreitet und die Folgen sehen wir täglich. Wie kann eine „Islamwissenschaftlerin“ in einer Talkshow ungeschoren davon kommen indem man ihr nicht ein Paar Hass-Suren um die Ohren schlägt. Der Koran verträgt sich nicht mit Kapitel I des GG und der Islam ist somit verfassungsfeindlich. Die Islamische Welt ist der Ausbund von Gewalt und Meuthen – die dagegen warnt – wird von Strobl, Kaddor und Küch dann auch nicht deshalb an die Pranger gestellt sondern für Äusserungen die er nicht zu verantworten hat. Wie dann der BDK-Funktionär Küch Muslims unter Generalschutz stellen kann ist ein Rätsel. Die Bundestagsvizepräsidentin konnte wieder ungehindert Luftschlösser bauen indem sie die Probleme mit Zweckoptimismus zu kleistert. Wenn man ihr richtig zu hört muss die BRD sich in eine riesige Integrationsanstalt für Sprach-, Sexual, Benimm-dich Unterricht verwandeln. Am liebste müsste Europa Ihr Diktat folgen, aber Europa wehrt sich. Die Losung – wie bei Wilders – soll unbeirrbar heissen Aus- und kein Zuwanderung von Muslimen in Deutschland, weil der Islam genauso verfassungsfeindlich ist wie der Kommunismus!

  468. #707 pippo kurzstrumpf der erste (28. Jan 2016 23:51)
    Bei Lanz wird jetzt jeder Linksidiot aus den Löchern geholt.

    Wer ’86 noch in die SED eingetreten ist, war ein ganz überzeugter. Da war die Stimmung schon äußerst schlecht. Ich war dabei und muss es wissen. Dieser rote Verbrecher gehört ins Gefängnis und nicht ins Parlament.
    Aber keine Sorge. In Sachsen Anhalt gibt es eine gewaltige Abreibung für die Altparteien.

  469. Man, man, man…
    DIE IDIOTEN-RUNDE BEI LUGZ ÜBERTRIFFT SOGAR ILLNER.
    Was für Fressen, was für geballter Schwachsinn!

    Linker:
    Arbeit für alle, Wohnraum für alle, Invasoren schaffen Arbeitsplätze,
    Betriebe können Stellen nicht besetzen, Invasoren werden unsere Renten zahlen…

    Was für ein grandioser Idiot!

    Hat nur einen kleinen Fleck: SED-Vergangenheit.
    Stand übrigens als Grenzsoldat an der DDR-Grenze, über die keiner kommen konnte
    (so viel zur Frage der Sicherung der Grenze).

    PS Der fabelhafter Idiot heißt Wulf Gallert und will Minister-Präsident in Sachsen-Anhal werden.
    http://www.teichforum.org/vb/images/smilies/Christz_kotz.gif

  470. #677 Cassandra (28. Jan 2016 23:39)
    Am Anfang der Runde ging es um die fiktive Vergewaltigung von Frau Grün-Roth. Ich kann da volle Entwarnung geben: Diese Frau wird ganz sicher NICHT vergewaltigt. Zumindest würde mich das wundern ? !

    Aber Sie wissen ja wie die Leutchens denken, Ihnen würde man nicht glauben, auch wenn Sie die Tochter des Herrschers von Trojar wären und vor suspekten Pferden warnen würden. 🙂

  471. Fazit der 2 Quasselrunden :
    Nur Gauland ist dem Mainstream gewachsen.
    Höcke zur Zeit noch inkompatibel, Meuthen unsicher, Petry unsicher, unvorbereitet, nur Beine zeigen und süffisant lächeln ist zu wenig.
    Spätestens bei dem persönlichen Angriffen hätte Petry mit dem Schuss auf den Wahlhelfer argumentieren müssen. Aber da kam nix.

  472. Eine Integration der Muslime kann nur gelingen,
    wenn die Muslime ihr theozentrisches Weltbild aufgeben und zum anthropozentrischen Weltbild konvertieren. Sonst werden sie unsere Kultur nicht verstehen. Ziel der Integrationsbemühungen muss es sein, zu einer Assimilation zu kommen. Alles andere macht keinen Sinn.

  473. #706 D Mark (28. Jan 2016 23:51)
    #648 VivaEspaña (28. Jan 2016 23:30)

    #635 D Mark (28. Jan 2016 23:28)
    Hat die Kaddor wirklich gesagt, dass zukünftig jeder in Deutschland einen Migrationshintergrund haben wird?

    HAT SIE GESAGT!
    —————
    Also sind Deutsche ohne Migrationshintergrund zukünftig verboten! Werden die dann getötet?, oder kastriert?

    Das muss die AFD aufgreifen.

    Viper weiß die Antwort:

    #649 Viper (28. Jan 2016 23:30)
    #635 D Mark (28. Jan 2016 23:28)

    Hat die Kaddor wirklich gesagt, dass zukünftig jeder in Deutschland einen Migrationshintergrund haben wird?

    Also, Biodeutsche sind dann zukünftig verboten!

    ————————————————
    Sie müssen zwischen den Zeilen lesen. Ein Teil ist gestorben, der klägliche Rest wird umgelegt, wenn er nicht konvertiert.

  474. War gut.

    Meuthen konnte einige Argumente anbringen und Vorwürfe entkräften. Herrlich unaufgeregt rübergekommen.

    Roth hat mal wieder ihren Ruf als durch und durch dogmatische, unintelligente, polemische nichtfette Nichtqualle, mit der nichtmal Staatsquallen einen Staat bilden können, bestätigt.

    Kaddor: Schreibtischtaliban – trifft es bestens, danke – die noch mehr islamische Taliban hier in unserem Land haben möchte.

    Küch: Sich für den Verkauf seines Buches interessant gemacht und ein Fleissbienchen für die Beförderung eingeheimst. Politisch korrektes Vorgesetztenschwein.

    Strobel: Parteisoldat, Kanzer_Innenbediensteter, Politikgewinnler. Eine Partei mit solchen Leuten ist unwählbar. Bindet die Krawatte zu eng, stört die Sauerstoffversorgung und merkt es nichtmal.

    Illner: Teilte wider Erwarten in beide Richtungen aus, z.B. das Ding mit den Zitaten nützt der AfD.

  475. #712 John Farson (28. Jan 2016 23:55)

    Aber keine Sorge. In Sachsen Anhalt gibt es eine gewaltige Abreibung für die Altparteien.
    ————————————————
    Na, ich weiß nicht. Die SED (das Original) ging 2011 als 2-stärkste Partei hervor (fast 24%).

  476. #713 Schüfeli (28. Jan 2016 23:56)

    …..Invasoren schaffen Arbeitsplätze,…..
    ————————————————
    Das stimmt schon, allerdings keine Produktiven.

  477. @#678 Der boese Wolf:

    So eine Runde ist ein Gefecht und kein Kaffeekränzken.

    Es ist weder das eine noch das andere. Es ist – wie der Name schon sagt – eine Show.

    Das ist wie American Wrestling. Das ist nicht echt. Der AfD-Vertreter ist auch Teil des Ensembles. Die sind alle gebrieft.

    Da kommt keiner rein, der das nicht weiß.

  478. #719 Viper (28. Jan 2016 23:59)
    #712 John Farson (28. Jan 2016 23:55)

    Aber keine Sorge. In Sachsen Anhalt gibt es eine gewaltige Abreibung für die Altparteien.
    ————————————————
    Na, ich weiß nicht. Die SED (das Original) ging 2011 als 2-stärkste Partei hervor (fast 24%).

    Ja ich weiß, ist meine ursprüngliche Heimat. Ich meinte das auch eher auf die Zahlen der AfD bezogen.
    Die werden dort mehr abräumen, als in den anderen 2 Bundesländern.
    Das viele da noch die Roten wählen, ist für mich noch unverständlicher als CDU und SPD. Ich kann mir das auch nicht erklären und kenne dort auch niemanden der rot wählen würde.

  479. Warnung vor dem BS-Küch !
    Liebe Polizisten, die Ihr noch Ehre habt. Das ist der klassische Verräter und er will nur sein Buch verkaufen.
    In Nds, läuft das so unter IM-Pistorius:
    „Flüchtlinge“ ganz, ganz schnell in die Kommunen abschieben. Wenn die erst einmal in die Kommunen abgetaucht sind findet die keiner mehr weil die Behörden nicht vernetzt sind. „Die sind weg“. Vorteil Kirchen : Es gibt reichlich Kohle. Caritas usw.

  480. #724 Nuada (29. Jan 2016 00:07)

    Ach ja. Und die subprime Krise wurde konstruiert um die AfD erwachsen zu lassen.

  481. #707 pippo kurzstrumpf der erste (28. Jan 2016 23:51)

    Vorgestern war SPD-Spitzenkandidatin Katrin Budde bei Lanz, heute Gallert, nächstes Mal müßte also entweder CDU-Haseloff oder AfD Poggenburg da sein.

  482. Eben auf Phoenix:

    Alle sind zufrieden, zum zweiten Mal wurde eben ein Asylpaket beschlossen, der Inhalt bleibt, nur ein Satz wurde hinzugefügt: „Der Familiennachzug für die Flüchtlinge wird für 2 Jahre ausgesetzt“. Anscheinend ist auch die CSU-Führung hocherfreut. Jetzt heißt es wohl Asylpaket 2.

    MfG

  483. #693 Lichterkette (28. Jan 2016 23:43)

    Diese Talkshows laufen alle nach dem selben Schema ab. In der ersten Runde wird Dreck gegen die AfD gesammelt und dann ist der AfD-Verteter erst mal mit Verteidigung seiner Partei beschäftigt.

    Sobald der AfD-Vertreter zum Angriff übergeht, gibt es einen Einspieler oder er wird unerbrochen oder mit neuen Fragen bombardiert.

    ———————————————

    Ja, das Muster fällt auf. Wahrscheinlich sind die alle gebrieft. Aber ewig geht so etwas nicht. Man kann diese Strategie auch unterlaufen indem man gleich zum Gegenangriff übergeht. Höcke hat es vorgemacht. Seitdem wird er nicht mehr eingeladen. Außerdem wird die Allianz der selbsternannten Demokraten auseinanderfallen, sobald die AfD fest in den Parlamenten etabliert ist. Dann werden nämlich einige Politiker, vor allem die von der CDU feststellen, dass sie das falsche Schwein geschlachtet haben. Denn der Wähler wird das aktuelle Gemauschel der CDU mit den Grünen und den Sozis nicht honorieren.

  484. Ich hätte mir fast gewünscht, Meuthen hätte zur Roth gesagt „Sie wünschen sich doch, dass Sie mal jemand vergewaltigt, sonst werden Sie in Ihrem Leben ja nie Sex haben“.

  485. Prof Dr. Jörg Meuthen war nicht so gut – was mir missfallen hat, war dass er nicht auf Herr Strobels Vorwürfe reagiert hat, was AfD Nachwuchspolitiker vorgeworfen wurde war banal ungeachtet des Wahrheitsgehaltes der Vorwürfe – hätte ich Herrn Strobel an Herrn Filbinger und Herrn Barschel erinnert und ihn gefragt ob er das diskutieren möchte.

  486. #725 John Farson (29. Jan 2016 00:07)

    Die werden dort mehr abräumen, als in den anderen 2 Bundesländern.
    Das viele da noch die Roten wählen, ist für mich noch unverständlicher als CDU und SPD. Ich kann mir das auch nicht erklären und kenne dort auch niemanden der rot wählen würde.
    ——————————————
    MP „Hasselhoff“ im „Land der Frühaufsteher“ geht der Arsch aber – unverständlicherweise – wählen die aus alter Tradition Linke.
    In SA kommt es ganz klar zu einem Showdown zwischen Linken und der AfD.
    Linke sitzen im einzigen Industriegebiet SA’s : In Bitterfeld und Studenten in Magdeburg.

  487. #727 Ferrari

    Meuthen und Petry sind zu defensiv. Das Volk will Klartext hören, so wie Höcke ihn bringt.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Recht hast du!

    Bei Klartext hört sofort die Eierei mit den Angriffen auf.

    Dann geht es nämlich um die Butter bei den Fischen und nicht um blöde Mails von irgendwelchen Jüngelchen.

  488. #727 Ferrari (29. Jan 2016 00:08)
    Meuthen und Petry sind zu defensiv. Das Volk will Klartext hören, so wie Höcke ihn bringt.

    Das Volk ist leider noch nicht bereit für Höcke. Klar, wir können uns nicht erklären, warum immer alle so empört über ihn sind. Schließlich sagt er nur die Wahrheit. Aber die glaubt halt (noch) keiner.
    Wir bräuchten so ein Mittelding. Jemanden der sich nicht einschüchtern lässt, aber trotzdem halbwegs gesittet rüber kommt. Aber eben auch jemanden der die ganze Munition nicht liegen lässt, die die anderen verteilen. Und das sehe ich auch bei Herrn Höcke nicht. Er ist laut, aber wirkt nicht so cool und eloquent wie ein Strache, oder Klöppel.
    Er hat es einfach nicht, keine Ahnung wie ich das beschreiben soll.

    OT: Im Nachtjournal bei RTL zeigen sie gerade die Meldung von vorhin hier. Also das die Eroberer klauen dürfen.
    Sehr schön. Das wirkt mehr als ein Meuthen und eine Petry zusammen.

  489. Der asylheimbetreiber hatte einer Genderbeauftragte wegen der Schutzräume für die Frauen beauftragt!

  490. Pfeiffer hofft auf einen „Durchbruch“, weil die Türkei vielleicht die Flüchtlinge von Griechenland zurücknehmen könnte und dafür dann 250.000 als Kontingend wieder nach Europa kommen…..

    Da hört man alle PI-Leser laut lachen………

  491. Ganz, ganz übel war die Szene, wo Strobl sich so künstlich aufgeplustert hat und von Meuthen ca. 20 x gefordert hat, er solle hier und jetzt beweisen, dass es aus jeder Partei üble Postings gäbe. Das ist wirklich die ganz, ganz miese Masche, denn natürlich trägt NIEMAND in der Hosentasche alles mit sich herum, wonach er THEORETISCH gefragt werden könnte.

    Meuthen hatte ein paar ganz gute Punkte, etwa mit den Schüssen auf den AfD-Plakataufhänger – danach war sogar die breihirnige Klatsch-Brigade im Publikum für einen Moment still. Und natürlich mit der Szene, wo er die Sprüche der Antifa zitierte.

    Bin immer wieder erstaunt, wie empfindlich ausgerechnet linke Politiker und auch Journalisten sind, wenn sie selbst mal genau die gleiche Kacke abkriegen, die sie selbst normalerweise über andere auskübeln. Sie selbst haben absolut keine Probleme, jeden der nicht ihrer Meinung ist, als Nazi zu bezeichnen, aber wehe jemand sagt mal „blöde Kuh“ oder „Lügenpresse“. Heieiei, dann wird gleich der Weltuntergang herbeifabuliert.

    Oder diese dusselige Journalistenkuh, die mal behauptete, auf einer AfD-Demo „eingekreist“ worden zu sein. Ich habe die Szene gesehen, und die war sowas von kindisch-harmlos….umgekehrt juckt es keinen, dass Teilnehmer von AfD-Demos usw., vor allem im Westen, von der Antifa schon mal mit Flaschen und Steinen beschmissen werden.

    Dass von der Antifa vor zwei Wochen zwei Menschen halbtot geschlagen worden sind, habe ich auch noch nirgends im Staatsfunk vernommen. Aber wehe, jemand beleidigt Frau Reschke per e-mail, heiapopeia.

    Insgesamt: Kein schlechter Auftritt von Meuthen. Sachlich, angenehmer Stil, einige gute Treffer. Hat auch davon profitiert, dass alle anderen – bis auf den Vachoi – super unsympathisch rübergekommen sind.

  492. #678 Der boese Wolf (28. Jan 2016 23:39)
    So eine Runde ist ein Gefecht und kein Kaffeekränzken.
    ———————
    Genau!
    Es gibt ein gewaltiges Arsenal an vernichtendem Material gegen Rote,Grüne,Islam-Querulanten und gegen die POLIZEI (siehe Köln u.a.),das man hätte einsetzen müsssen.
    Herr Meuthen,die überaus giftige Attacke durch den linken Polizei-Meister auf Sie,hätten Sie sofort parieren sollen,denn:
    ihre zögerliche Haltung ermutigte die Meute um Strobl,auf Sie im Rudel einzudreschen.

    Tatjanas Zeit wird noch kommen,Sie hat den nötigen Biß neben ihrer glänzenden Rhetorik.

    Kriminelle Polizei?
    Hier 2 Polizei-Präsidenten,die eine kriminelle Organisation im Hause des LKA München leite(te)n.

    -Peter Dathe (ex LKA Direktor in Unehren)
    -Robert Haimberger (akt. Direktor in Unehren)

    Beide gehörten in einem funktionierendem Rechtsstaat wegen § 129 StGB und § 258a StGB vor ein Gericht und des Amtes enthoben!!

    Meine Beweise werden Münchens CSU noch erheblich in Bedrängnis bringen.

  493. #731 Paulchen (29. Jan 2016 00:12)

    Eben auf Phoenix:

    Alle sind zufrieden, zum zweiten Mal wurde eben ein Asylpaket beschlossen, der Inhalt bleibt, nur ein Satz wurde hinzugefügt: „Der Familiennachzug für die Flüchtlinge wird für 2 Jahre ausgesetzt“. Anscheinend ist auch die CSU-Führung hocherfreut. Jetzt heißt es wohl Asylpaket 2.

    MfG

    ———————————————-
    Sehe ich auch gerade. Der Seehofer ist das geblieben, was er immer war, der Bettvorleger von GröMaZ (GröSchlaZ)

  494. #715 gonger (28. Jan 2016 23:57)

    Guter Kommentar !

    Meuthen, eine Schlaftablette, genauso unvorbereitet wie gestern Petry, haben der AFD mind. 2 % Stimmen gekostet !

    AFD hat leider keinen Haider ! Wo ist ein Haider ? Nichts , absolut nichts in Sicht, und genau dies kostet der AFD die 20 %, ein Haider würde die AFD auf locker 25% bringen bei der derzeitigen politischen Situation.

  495. Fazit der Illner-Sendung.

    Erkenntnisgewinn NULL.

    Das Motto der Sendung war RELATIVIERUNG:
    Systemlinge können die Katastrophe nicht mehr verschweigen, versuchen sie aber klein zu reden.

    Meuthen war nicht schlecht, ließ sich aber von der System-Meute ständig in die Defensive treiben. Mehr Biss erwünscht.

    Alle K-Behältnisse sind voll.

  496. #731 Paulchen (29. Jan 2016 00:12)

    diese Nebelkerzen können die sich in den Hintern schieben.

    Art 16
    (2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist

    und fertig ist die Geschichte, da brauchts keine Asyllaberrababerpakete, Gesetze einhalte und fertig, die 3 Asylforderer die dann noch an der Waterkant angeschwemmt werden mit denen werden wir wohl klar kommen

  497. Sämtliche Teilnehmer an der Runde haben direkt oder indirekt zugegeben, dass uns das „Wasser“ Oberkant Unterlippe steht. Das Problem ist bereits jetzt nicht mehr zu bewältigen. Bestes Beispiel war, dass heute schon die Zahl der fehlenden Deutsch-Lehrer in die Tausende geht.
    Wir schaffen das N I C H T!!!!!! Wenn wir nicht untergehen wollen, müssen die Grenzen für „Zuwanderer“ sofort geschlossen werden. Alles Andere ist Selbst- mord auf Raten.

  498. Pfeiffer hat das Fachgebiet gewechselt. Nachdem er jahrelang gegen Videospiele gekämpft hat und versucht die Zensur über selbige in die eigene Firma zu holen und dabei grandios gescheitert ist, ist er jetzt der große Flüchtlingsexperte.
    Damals war er der Flügelmann der Killer Spiel Debatte und schon da hat ihn keiner ernst genommen. Jetzt hat er was Neues, wo er angeblich voll den Durchblick hat. Schon damals konnte er seine Thesen durch nichts belegen. Dieses Mal wird es auch nicht klappen. Aber wenigstens ist er „Experte“.

  499. @#729 Euröhead:

    Ach ja. Und die subprime Krise wurde konstruiert um die AfD erwachsen zu lassen.

    Nein. Die ist echt. Die Invasion ist auch echt.

    Aber das Fernsehen ist nicht echt.

  500. #746 Aufrechter_Wutbuerger

    AFD hat leider keinen Haider ! Wo ist ein Haider ? Nichts , absolut nichts in Sicht,
    …………………
    Der Mann heißt Höcke!

    Man kann hoffen, dass er den Parteivorsitz übernehmen wird.

    Wenn ich allerdings die Weicheier im Westen sehe, bis auf den Uwe Junge in RLP, ein BW-Offizier, dann geht das nicht lange gut!

  501. Unglaublich In der Stegner-Hauptstadt Kiel können Asylanten einfach so ohne Folgen klauen.
    Wie sagt das GG ? Alle Menschen sind gleich.
    Aber mache sind gleicher. Und Orwell bei den Schweinen…

    „Polizei weiß von nicht“. Wurden die SH-Polizisten in Köln/Berlin ausgebildet ?

  502. #747 Schüfeli (29. Jan 2016 00:20)
    Fazit der Illner-Sendung.

    Erkenntnisgewinn NULL.

    Das war der Erkenntnisgewinn:

    #635 D Mark (28. Jan 2016 23:28)
    Hat die Kaddor wirklich gesagt, dass zukünftig jeder in Deutschland einen Migrationshintergrund haben wird?

    Das hat sie gesagt und so deutlich hat das mW bisher noch keiner ausgesprochen.

    Das ist der Plan, den Mäd Mama (bekommen) hat.

  503. #743 Paula (29. Jan 2016 00:19)

    Exakt. Der Strobl hat sich da als besonders mieser Charakter entpuppt (für mich allerdings nicht).

  504. #752 ossi46 (29. Jan 2016 00:25)
    #746 Aufrechter_Wutbuerger

    AFD hat leider keinen Haider ! Wo ist ein Haider ? Nichts , absolut nichts in Sicht,
    …………………
    Der Mann heißt Höcke!

    Nein, heißt er nicht. Er ist nur laut, aber nicht smart genug um angemessen an Ort und Stelle zu kontern.
    Hat man bei Jauch gesehen. Er wirkt zu hölzern und gleichzeitig zu unkontrolliert. Man braucht jemanden der scharf ist, dabei aber gemäßigt und ruhig wirkt, in dem Wissen die besseren Argumente zu haben.
    Gestern Klöppel gesehen? Der war völlig entspannt, hat ausgeteilt und dabei immer ein Lächeln auf den Lippen. So einer fehlt.

  505. War mal wieder unerträglich aber sowas muss man aushalten. Oh Mann, die Arroganz des in die Jahre gekommenen Möchtegern-Schönlings Strobl ist ja nicht zu überbieten. Wenn der dann noch davon schwafelte dass er Beweise für Aussagen möchte – wo sind die Beweise seiner Chefin, für das „Wir schaffen das“? Auf die warten wir in 100 Jahren noch.
    Bemerkenswert fand ich die Sitzordnung. Von Illner ganz rechts Prof. Meuthen und ganz links der Kripobär. Lustig war auch dass Roth den Strobl so anschmachtete (ist die verliebt?). Roth war eh wieder mal der Knüller. Lachte und flirtete (igitt) nach links zu Illner, Strobl usw. und sobald der Kopf nach rechts ging spuckte sie Gift. Ging die Visage dann wieder in die andere Richtung setzte sie den Heiligenschein auf. Die Frau ist sowas von unausstehlich, die bricht alle Rekorde in der Disziplin Widerlichkeit.
    Nach Maishchberger, Augstein und Stegner dachte ich, dass es nicht mehr schlimmer kommen kann… und dann kamen Roth und Strobl und ich musste mir eingestehen: Ich hatte mich geirrt.

  506. #755 VivaEspaña

    #635 D Mark (28. Jan 2016 23:28)
    Hat die Kaddor wirklich gesagt, dass zukünftig jeder in Deutschland einen Migrationshintergrund haben wird?

    Das hat sie gesagt und so deutlich hat das mW bisher noch keiner ausgesprochen.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    DAs ist ein alter Plan, der immer mehr Gestalt annimmt.

    Coudenhove-Kalergi und Barnett meinen das gleiche:
    Eine eurasisch-negroide Rasse bzw. hellbraune Europäer mit IQ von 90!

  507. Was auch sehr interessant ist, hier laufen 800 Kommentare auf. Im Kommentarbereich der Sendung sind grade mal 40.

    Ein Schelm wer da von Zensur spricht

  508. #754 johann (29. Jan 2016 00:25)

    Schon viele gute Leserkommentare zum dubiosen „asylpaket 2“. Darunter auch die Frage, warum nur 18 Prozent Syrer unter subsidiärem Schutz stehen sollen

    Es hat Wochen gedauert, bis Gabriel kapiert hat, dass es „subsidiärer Schutz“ heißt und nicht – wie er immer sagte „säkularer Schutz“. Was bitte soll ein „säkularer Schutz“ sein, Gabi?

    Also wenn ein Politiker schon daran scheitert, dann möchte man gar nicht wissen, wie es mit den Fakten/Inhalten der Debatte aussieht….

  509. 200 000 ‚Flüchtlinge‘ finde ich für viel zu viel. Und die meisten ‚Flüchtlinge‘ die bereits hier sind sollen auch weg. Sonst sind wir bald ein muslimisches Land. Aber ich habe das Gefühl das ist genau dás was die Muslimin und Küch in der Maybrit Show, möchten. Ich als Ausländer, finde sogar, dass die Muslime die hier geboren sind und einen muslimischen Staat möchten, abgeschoben werden sollten. In die Türkei oder sonst wohin. Ich bin nicht nach Deutschland gekommen um unter Muslimen zu leben. Es werden immer mehr und mehr. Es wäre eine sehr arme Welt wenn die Deutschen ihre Kultur und ihr Land verlieren.

  510. Es wird nichts in der echten Welt gemacht, um irgendeine Partei wachsen oder schrumpfen zu lassen. Es ist für die echte Welt vollkommen irrelevant, welche Partei mit wie vielen Prozenten in den Parlamenten sitzt.

    In der echten Welt wird gemacht, was die echte Regierung machen will. Das ist leider nichts, was für uns angenehm ist.

    Die Politkasper in den Parlamenten und Talkshows sind dazu da, eine virtuelle Welt aufzubauen, mit der die Vorgänge in der echten Welt halbwegs erklärt werden.

    Es ist, als ob wir im Kino sitzen und jemand steckt das Kino in Brand (echte Welt). Gleichzeitig zündet Merkel auf der Kinoleinwand ein Lagerfeuer an, eine Grüne gießt Benzin rein und ein AfD-ler warnt, man solle vielleicht kleinere Benzinkanister nehmen, sonst würde es mit der Zeit zu heiß.

    Und während die Leute sich für den Scheiß auf der Leinwand interessieren, können die Brandstifter unsichtbar das Kino abfackeln.

    Das ist ein alter Trick. Platon hat es in seinem Höhlengleichnis schon vor über 2.000 Jahren beschrieben. Durch die Technik des Fernsehens wurde er perfektioniert. Es ist sehr schwer, den Blick abzuwenden und die reale Welt zu sehen, aber es ist nicht unmöglich.

  511. @ #745 Viper (29. Jan 2016 00:19)
    @ #748 erdknuff (29. Jan 2016 00:21)

    Leider muß ich Euch Recht geben, es ist Wahlkampf, wir sollen eingeschläfert werden ….

  512. #756 VivaEspaña (29. Jan 2016 00:27)

    #747 Schüfeli (29. Jan 2016 00:20)

    Fazit der Illner-Sendung.

    Erkenntnisgewinn NULL.

    Das war der Erkenntnisgewinn:

    #635 D Mark (28. Jan 2016 23:28)

    Hat die Kaddor wirklich gesagt, dass zukünftig jeder in Deutschland einen Migrationshintergrund haben wird?


    Pforzheims Zukunft gehört den Migranten

    PFORZHEIM. Ausländer, Migrationshintergrund – ist doch alles dasselbe? Weit gefehlt! Während sich die Frage Ausländer oder Inländer nach der Staatsbürgerschaft richtet, geht es beim Migrationshintergrund um die Herkunft. Diese zu ermitteln macht Sinn, weil viele Einwanderer mittlerweile die deutsche Staatsangehörigkeit haben.
    Pforzheim weist hierbei erstaunliche Zahlen auf: Bei den unter Dreijährigen haben 71,1 Prozent einen Migrationshintergrund.

    „Der reine Ausländeranteil sagt relativ wenig aus“, begründet Eckhard Binder von der WSP (Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim) die Auswertung, zumal in Deutschland geborene Kinder in der Regel zunächst als deutsch gelten.

    Die WSP hat Interessantes zu Tage gefördert.
    So hatten am 31. Dezember 2008 (der zuletzt ermittelte Stand) sage und schreibe 42,6 Prozent aller Pforzheimer einen Migrationshintergrund

    http://www.pz-news.de/Home/Nachrichten/Pforzheim/Pforzheims-Zukunft-gehoert-den-Migranten-_arid,172201_puid,1_pageid,17.html

    http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/archive/index.php/t-476395.html

  513. In Berlin wird sogar Scheindemokratie abgeschafft.
    Masseneinwanderung richtet Umwelt zugrunde.

    http://www.bz-berlin.de/berlin/tempelhof-schoeneberg/tempelhofer-feld-regierungskoalition-aendert-gesetz

    Tempelhofer Feld: Regierungskoalition ändert Gesetz

    Auf dem Tempelhofer Feld können die umstrittenen Flüchtlingsunterkünfte gebaut werden. Mit Stimmen aus SPD und CDU änderte das Abgeordnetenhaus am Donnerstag das durch einen Volksentscheid entstandene Gesetz, das eine Bebauung des ehemaligen Flughafens eigentlich untersagt.

    @PI
    Wann kommt ein Artikel über den toten Berliner Flüchtling, den es nicht gibt?

  514. …. nur bei Lanz wurde es unerträglich. Auf phoenix habe ich mir neue Informationen erhofft.

  515. Die AfD braucht dringend Medienberatung.
    Außer Gauland ist keiner von denen TV-Quasselrunden-tauglich.

    Bei Stegner haben die Infamen das Micro lauter gestellt.
    Wer’s nicht weis : Das ist so wie bei der Vorgruppe bei eine bekannten Band.
    Auf einmal klingen die besser obwohl sie es nicht sind. Ich kenne das. Subtiler Trick.
    Die Sendung war eine Aufzeichnung. Keiner geht in Berlin nach 00:00 nach Hause wenn er nicht lebensmüde ist.

    Die AfD braucht dringend Medienberatung, auch Höcke.

  516. #763 erdknuff (29. Jan 2016 00:33)

    Was auch sehr interessant ist, hier laufen 800 Kommentare auf. Im Kommentarbereich der Sendung sind grade mal 40.

    Ein Schelm wer da von Zensur spricht

    ————————————————-
    Es könnte auch sein, nimmt man 100.000 Besucher : 800 Kommentare bei PI, das nur 5.000 zugesehen haben. 🙂

  517. Gut war aber, dass Illner auch die gute passage aus Höckes Erfurter Rede („die Syrer haben ihr Syrien, die Deutschen aber nicht mehr ihr Deutschland“, sinngemäß) brachte. Das hat jeder normale Zuschauer verstanden.

  518. #761 ossi46 (29. Jan 2016 00:31)
    DAs ist ein alter Plan…

    Aber ja doch. Eine von vielen sog. VT’s, deren Umsetzung in die Realität ich mit großem Interesse beobachte.
    Ein weiteres schönes Beispiel ist die Bargeldabschaffung. Da kann man schon mit der Offenbarung des Johannes und den Prophezeiungen der Hopi-Indianer (Stufe 1 barcode) anfangen.

  519. oho, Pfeiffer träumt auf Phoenix wieder von „Integration ins Vereinsleben“, wie schon so oft. Aber Hallo, in den Hallen, die zu Massenunterkünften verkommen sind? Oder in den Vereinen, wo verantwortliche Eltern gerade wegen der Migrahis ihre Kinder abmelden?

  520. 724 Nuada (29. Jan 2016 00:07)

    @#678 Der boese Wolf:

    So eine Runde ist ein Gefecht und kein Kaffeekränzken.

    Es ist weder das eine noch das andere. Es ist – wie der Name schon sagt – eine Show.

    Das ist wie American Wrestling. Das ist nicht echt. Der AfD-Vertreter ist auch Teil des Ensembles. Die sind alle gebrieft.

    Da kommt keiner rein, der das nicht weiß.

    Ja, aber wenn man so ein Theaterstück aufführt mit so Leuten wie Claudia Roth, also immer emotional-unreflektiert und in gewisser Weise dadurch auch un-strategisch, dann hat man es immer mit einem Risikofaktor zu tun.

    Dass die Roth ohne es zu wissen instrumentalisiert wird (wie die Grünen seit jeher…) steht für mich außer Frage. Und sie ist ja durchaus auch in bestimmtem Maß berechenbar, weil sie nie in die Tiefe geht und auch nach jedem Würstchen schnappt, was ihr hingehalten wird. Durch diese Veranlagung sind aber lediglich ihre REAKTIONEN vorhersehbar (und instrumentalisierbar). Als AKTIVES Instrument ist sie komplett unbrauchbar: zu dumm, zu emotional, zu durchschaubar, zu vorhersehbar.

  521. Wenn wer wirklich mal ein bedeutendes Buch schreiben will, dann mit diesem Titel und Inhalt:

    Islam ist keine Religion!

    Nur und genau dort ist der Hebel anzusetzen, zumal es den tatsächlich spirituellen Menschen in Islam-Sklaverei (Unterwerfung) zur Befreiung hilft! Und den nicht-spirituellen Menschen zur Entfaltung beflügelt, mit allem Für und Wider.

    Wichtig ist aber, wir müssen die Sklaven befreien, selbst dann, wenn sie ihre Fesseln lieben und selbst dann, wenn die erungene Freiheit erstmal mehr persönliches Leid erzeugt!

    ——-

    Islam ist ein Menschheitsproblem!
    Sozialisten sind ein Nationalproblem!
    Kapitalisten sind ein Globalproblem!
    Gutmenschen sind ein Individualproblem!
    Faschisten sind ein Demokratieproblem!
    Deutsche sind ein Deutschenproblem!

  522. #674 Irgendwer (28. Jan 2016 23:38)

    Am Rande: Kann man mich bitte wieder aus der Moderation nehmen? Ich weiß ohnehin nicht, wie es dazu kam, aber so lässt sich an einer Diskussion im Forum nicht teilnehmen, wenn Beiträge erst mit erheblicher Verzögerung veröffentlicht werden – und dann nicht am Ende, sondern irgendwo dazwischen stehen, so dass vermutlich ohnehin niemand mehr Notiz von ihnen nimmt.

    Was dahinter steckt, würde mich auch mal interessieren. An mod@pi-news.net zu schreiben ist sinnlos, da „Quota exceeded“.

    MOD: Bitte nicht persönlich nehmen. Es sind ganz viele in Moderation. Wir bemühen uns, alles zeitnah frei zu schalten.

  523. @Nuada (29. Jan 2016 00:37)

    Klasse Kommentar, Nuada!
    TV verblödet – der alte Spruch, den man als Kind nie glauben wollte.
    Immernoch zu wenige Menschen haben erkannt, dass er stimmt.
    Filme kann man sich überall selbst aussuchen und informieren kann man sich bewußt und kritisch im Netz.

    Wozu noch TV?

    Es ist reines Propagandainstrument der Herrschenden und der Mächtigen – einlullen, verblöden, manipulieren, abkassieren.

    Glotze aus! SAPERE AUDE!

  524. #769 Schüfeli

    Hier wird einfach der Willen des Volkes umgangen und eine Stadt in der Stadt gebaut.

    Es war schon ein schwerer Fehler den Flughafen zu schließen, aber die neuen Pläne sind katastrophal. In jeder Hinsicht!

  525. Der greise Pfeifer ist ja nur lächerlich. Er meint, Merkel würde pokern und am Ende würde sie dann im letzten Augenblick gewinnen……..

    Und SPD-Darley kritisiert die AfD, weil sie ein „Europa der Nationalstaaten“ fordern würde.

  526. #651 Wirtswechsel (28. Jan 2016 23:30)

    Es fehlen Dolmetscher. (…) Oder liegt es vielleicht daran, dass die Araber immer auf Arabisch-Dolmetscher bestehen, selbst wenn die Kommunikation auf Englisch oder (bei Nafris) auf Französisch möglich wäre? Da versteht die Polizei nichts und der Dolmetscher kann seinem Landsmann helfen, falls der sich belastet.

    Der am Sessel klebende Jägermeister hat vor zwei Tagen einiges gesagt, in dem zu genau dem Thema eine faktische Atombombe versteckt war. Hat nur keiner bemerkt. Er hat da nämlich mitgeteilt, daß inzwischen eine arabisch-islamische Dolmetscher-Mafia (also der übliche arabische Clan-Klüngel) beim BAMF die Verteilung der Moslemhorden steuert:

    Jetzt kommt raus: NRW bekommt mit Abstand die meisten nordafrikanischen Flüchtlinge zugewiesen. Derzeit würden laut Innenminister Ralf Jäger (SPD) rund 80 Prozent der marokkanischen und etwa 50 Prozent der algerischen Asylsuchenden in Deutschland NRW zugeteilt – bei steigender Tendenz.

    Dies habe mit Spezialisierungen der Mitarbeiter in den Außenstellen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zu tun, etwa Dolmetschern (!).

    Da stecken noch mehr Knüller drin:

    http://www.bild.de/regional/duesseldorf/fluechtling/innenminister-schlaegt-nafri-alarm-44305676.bild.html

  527. Meuthen war gut ?

    Meuthen will 200 Tausend Flüchtlinge im
    Jahr akzeptieren ?!

    Das ist zwar nicht extrem Linksgrün,
    aber immernoch Linksgrün.

    Unfassbar

  528. @ Paula
    Et Chantalle hat sich heute echauffiert, weil dat Hannelore nicht mit der AfD zusammen in der Glotze gesehen werden möchte:

    Düsseldorf. Der nordrhein-westfälische CDU-Chef Armin Laschet hat eine offensive Auseinandersetzung mit der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland (AfD) gefordert. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) solle sich der öffentlichen Debatte mit der AfD stellen, forderte Laschet am Donnerstag im Düsseldorfer Landtag. „Man muss Argumente bringen und es nicht einfach aussitzen.“ Kraft hatte jüngst gesagt: „Ich gehe nicht in Fernsehsendungen mit Vertretern der AfD.“

    CDU-Chef Laschet: Kraft soll sich Debatte mit AfD stellen | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
    http://www.derwesten.de/region/cdu-chef-laschet-kraft-soll-sich-debatte-mit-afd-stellen-id11503784.html#plx456779877

  529. #786 Babieca (29. Jan 2016 00:52)

    Das ist offenbar eine ganz heiße Spur. Bitte deranbleiben (auch @ alle Leser und Kommentierer hier).
    Das macht auf mich den Eindruck einer ganz speziellen ABM für den arabischen Dolmetscherklüngel in NRW.

  530. #710 NoDhimmi (28. Jan 2016 23:53)
    „Es war das erste, was Petry gestern vorgehalten wurde, die AfD wolle Flüchtlinge an der Grenze „abknallen“ >

    Ich sage nur WISSEN IST MACHT.
    Frauke Petry haette hieraus zitieren sollen.

    „Wachausbildung mit Handwaffen“
    Hg. heeresamt koeln, zdv 312 s. 804, von 2002

    „Streifenfuhrer: „Halt! Stehen bleiben!“

    Leitender: „Die angerufenen Personen bleiben
    nicht stehen.“

    Die Schutzen laden ihre Waffen fertig.
    Streifenfuhrer: „Halt! Oder ich schieBe!“

    Leitender: „Die Angerufenen gehen in Deckung.“

    Die Scheiben werden abgeklappt. Die Schutzen gehen ca. 10 m weiter nach vorne, das Ziel 5 fur den linken, Ziel 8 fur den rechten,
    werden aufgeklappt.

    Einlage des Leitenden: „Die Personen bringen eine Waffe in Anschlag.“

    Streifenfuhrer macht Zielverteilung und befiehlt „Feuer!“. Die Schut-
    zen entsichern, gehen schnell an der Mauerkulisse in Anschlag und
    bekampfen das Ziel bis zum Abklappen. Nicht verschossene Munition ist zuruckzugeben.

    https://archive.org/stream/gunmanual_German_Zdv312_Schiessen_Mit_Handwaffen/German%20Zdv312%20Schiessen%20Mit%20Handwaffen_djvu.txt

    Dieser Ablauf wird in unserer Armee gelehrt.
    In der praxis der verteidigung („bewachung“)
    „koennen“ sich unterschiede dazu ergeben,
    bis hin zum vertauschen oder gar vergessen –

    zb wenn bei dunkelheit oder unsichtigem wetter die zahl der illegalen intruder und ihre kampfmittel dem bewacher unklar sind.

    diese weltweite soldatische praxis haette frauke petry parat haben muessen.

  531. Strobl, des Finanzministers Schwiegersohn, zeigte sich in der Sendung wie erwartet: hetzend, polemisierend gegen die AfD von Sekunde null an.

    Und dann stellen die sich hin, die Demokratie zu vertreten und schützen zu wollen.

    Das kommt nicht mehr an beim Bürger.

    Wir werden alle die AfD wählen.

  532. #786 Babieca (29. Jan 2016 00:52)

    Zur fragwürdigen Rolle der Arabisch-Dolmetscher gibt es auch einen guten Artikel in aktuellen JF:

    S. 3 IM GESPRÄCH

    „Eine Art Scharia-Klima“
    Was Kirchen und Staat beschweigen, macht ein mutiger Pfarrer aus Berlin öffentlich: Schikane und Gewalt von Muslimen gegen christliche Flüchtlinge
    Moritz Schwarz

  533. #786 Babieca (29. Jan 2016 00:52)

    #651 Wirtswechsel (28. Jan 2016 23:30)

    Es fehlen Dolmetscher. (…) Oder liegt es vielleicht daran, dass die Araber immer auf Arabisch-Dolmetscher bestehen, selbst wenn die Kommunikation auf Englisch oder (bei Nafris) auf Französisch möglich wäre? Da versteht die Polizei nichts und der Dolmetscher kann seinem Landsmann helfen, falls der sich belastet.
    ———————————————–
    Die Frage an der Stelle ist doch, warum dieser ganze Integrationszirkus. Sozialarbeiter, Dolmetscher, Lehrer, usw. alles für lau und niemand spricht das an (auch nicht die AfD-Vertreter). Mal #Dativ in Indien fragen, ob ihm auch so eine Starthilfe zuteil wurde. Ich glaube nicht (Der Deutsche braucht das auch nicht, der beißt sich selber durch und paßt sich an).

  534. #789 VivaEspaña (29. Jan 2016 00:55)

    @ Paula
    Et Chantalle hat sich heute echauffiert, weil dat Hannelore nicht mit der AfD zusammen in der Glotze gesehen werden möchte

    Ich hatte einen Traum: DAT Gabi nimmt die Hand von DEM Chantalle und säuselt leise: „Darf ich „du“ zu disch sagen?“

    Bin schon auf die Talkshow gespannt, wo sich die beiden mal zusammen ein Stelldichein geben. Hat zwar auch keinen Erkenntnisgewinn, dafür aber einen gewissen Unterhaltungswert.

  535. #733 Heisenberg73

    Ich hätte mir fast gewünscht, Meuthen hätte zur Roth gesagt „Sie wünschen sich doch, dass Sie mal jemand vergewaltigt, sonst werden Sie in Ihrem Leben ja nie Sex haben“.

    Es hätte sagen müssen: „Trotz des angeblichen Vergewaltigungsaufrufs wurden Sie nicht vergewaltigt. Woran könnte das liegen?“

  536. #794 rasmus (29. Jan 2016 01:01)

    Nach diesem Strobl-Auftritt hoffe ich auf ein ganz ganz schlechtes CDU-Ergebnis in B-W. Eigentlich hatte ich gedacht, dass Strobl die absolute sachliche Argumentation von Meuthen wenigstens „neutral“ hätte unterstützen können, weil sie ja absolut deckungsgleich mti der CDU/CSU-Programmatik ist.
    Aber dieses schäbige Verhalten war ungeheuerlich. Das muß man wohl auf die Panik zurückführen, dass die CDU in B-W ein ganz schlechtes Ergebnis zu Lasten der AfD fürchtet. Hoffentlich.

  537. #798 Ferrari (29. Jan 2016 01:05)

    Es hätte sagen müssen: „Trotz des angeblichen Vergewaltigungsaufrufs wurden Sie nicht vergewaltigt. Woran könnte das liegen?“
    ———————————————— siehe #587 Viper (28. Jan 2016 23:18)

  538. Die linksliberalen Verbrecher der Multikulturalisierung relativieren und bagatellisieren zynisch: Das spiele doch gar keine Rolle, ob jemand sich sozial benachteiligt fühlt und aus Minderwertigkeitskomplexen und Sozialneid ein Opfer sucht, an dem er seinen Haß ablassen kann, eine junge Frau zum Vergewaltigen und Machtausüben, einen jungen Mann zum Kopfeintreten im Rudel usw. Daran sei die aufnehmende Gesellschaft schuld, die sich zu wenig um die Eingeschleppten kümmere!

  539. #737 John Farson

    Das Volk ist leider noch nicht bereit für Höcke.

    Laß Dich mal nicht von den Lügenmedien und den selektierten Zuschauern täuschen. Die Videos von den Höcke-Auftritten zeigen etwas ganz anderes.

    Klar, wir können uns nicht erklären, warum immer alle so empört über ihn sind. Schließlich sagt er nur die Wahrheit.

    Genau deswegen.

    Nicht „alle“ sind empört, sondern nur die gespielten Berufsempörer.

  540. Warum abschiebe? Wo’sch mit Geld von Oma aus Post raus steht ein Auto ohne Dach. ’sch genommen weil regnet. Wo falsch?
    In Tunis normal – ’sch schwör – normal. Du Nazi nix abschiebe. ’sch bleibe Taschengeld.

  541. Der Küch wird wohl jetzt in allen gleichgeschalteten Medien aufgeschaltet. Erfrischend sind allerdings viele Leserkommentare:

    Flüchtlinge und Kriminalität
    „Jedem Kriminalisten war klar, was sich entwickeln würde“
    Von Ulf Küch

    Werden Flüchtlinge häufiger straffällig? Kriminalkommissar Ulf Küch hat in Braunschweig die Sonderkommission zur Flüchtlingskriminalität geleitet. Jetzt berichtet er von den Erfahrungen der „Soko Asyl“.
    (…)

    http://www.tagesspiegel.de/politik/fluechtlinge-und-kriminalitaet-jedem-kriminalisten-war-klar-was-sich-entwickeln-wuerde/12887264.html

    Glaube nur deiner selbstgebastelten Statistik
    Die Zahlen von Herrn Küch sind aus mehreren Gründen problematisch:

    1. Der Vergleich mit der einheimischen Bevölkerung ist problematisch. Die 40.000 Flüchtlinge mit 1 -1,5% Straftätern haben die Erstaufnahmeeinrichtung im ganzen Jahr durchlaufen. In der Einrichtung sind aber nur 3000-5000, die jeweils nur wenige Wochen bleiben. Die Vergleichszahlen für die einheimische Bevölkerung beziehen sich auf das ganze Jahr. Außerdem ist es erschreckend, wenn „Flüchtinge“ sofort Straftaten begehen.
    2. Angeblich soll ein Teil der aus dem Flüchtlingsheim in Brauschweig begangenen Kriminalität in der Statistik nicht Flüchtlingen, sondern der Bandenkriminalität zugeordnet worden sein.
    3. Ein Teil der Straftaten von Flüchtlingen wird nicht erfasst, wie jetzt aus Kiel bekannt wurde. Aber auch in Niedersachsen gibt es solche Wünsche aus der politischen Ebene:
    „Vor Kurzem hat Schwarz seinem Innenminister gegenübergesessen, sagt er. Es ging um die Vorarbeiten zur polizeilichen Kriminalitätsstatistik, um die Frage von auffälliger Straffälligkeit in und um Flüchtlingszentren. Man könne der Bevölkerung nicht zumuten, dass ein Ergebnis herauskomme, mit dem bestätigt werde, dass es eine Häufung von sexueller Gewalt, von schwerster Körperverletzung gebe. „Das wäre ein schlechtes Ergebnis“, so hat Schwarz den obersten Dienstherrn verstanden.“
    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Fluechtlingskriminalitaet-Ist-die-Gewalt-Statistik-geschoent

    Wenn Straftaten anscheinend systematisch nicht erfaßt werden, um sich dann auf die scheinbar niedrigeren Zahlen zu berufen, wirkt es nicht sehr glaubwürdig.

    blumentopfche
    28.01.2016 18:04 Uhr

    da wird uns ja wieder was
    aufgetischt, das so nicht stimmen kann. erst ab november 2015 bzw. januar 2016 werden z.b. in niedersachsen in der statistik – straftaten mit flüchtlingsbezug – erfaßt. in der vergangenheit wurde in niedersachsen bei der aufnahme von straftaten der umstand, dass diese durch oder gegen flüchtlinge begangen worden sind, nicht gesondert erfasst.

    im klartext heißt das; wenn keine ordentliche statistische erfassung erfolgte, kann auch keine aussage zur kriminalität von flüchtlingen getroffen werden.

    von Brutus13
    28.01.2016 17:19 Uhr

    Flüchtlinge krimimell ?
    Natürlich nicht nach so einem „wissenschaftlichen“ Buch. Ein Kriminalkommissar ist kein Wissenschaftler. In einem anderen Artikel des Tagesspiegels von heute steht: „Eine Übereinkunft zum Umgang der Kieler Polizei mit kleinstkriminellen Flüchtlingen sorgt für Aufregung.“ Die deutsche Öffentlichkeit regt sich seit dem misslungenen Versuch der Vertuschung der Silvesterübergriffe durch die Polizei und die öffentlich rechtlichen Medien auf. Zurecht.

    n exminer
    28.01.2016 17:10 Uhr

    Ich bin klein,
    mein Herz ist rein, da kommen nur offizielle Statisken rein! So wie ich
    die Lage sehe, gehen wir stramm auf die zwölf zu.

    von assyrer
    28.01.2016 15:15 Uhr

    Stimmt nicht
    Diese Veröffentlichung ist bloß die nächste polemische Groteske. Erstens werden die Vergehen der Flüchtlinge zu einem weitaus geringeren Prozentsatz erfasst als die der einheimischen Bevölkerung. Zweitens warten wir doch mal ab bis sich unter den Neuankömmlingen die ersten homogenen Gruppen bilden und daraus dann weitere Parallelgesellschaften. Wahrscheinlich sinkt die offizielle Zahl der Delikte irgendwann auf Null. Das liegt aber nicht daran, das keine mehr begangen werden, sondern weil ganz einfach jeglicher Zugriff fehlt.

  542. Sehe zufällig gerade das klebrige Astloch v. ZerstörDeutschenFernsehn aufm Tablet neben dem PC. Musste sofort den Ton wegnehmen. Wollte kurz vorher in der Mediathek Maische ausprobieren, nach 2 Sätzen von Stegner musste ich passen. Sie knallen uns von nun an die geballte Medienmacht rein, wo’s nur geht. Man fragt sich, wie lange kann das noch gut gehn. Lüge an Lüge.. Verkommenheit pur in R(h)einkultur. Man könnte sehr müde werden.. ich trage jetzt schon Trauer um alles was passieren wird.

  543. #799 johann (29. Jan 2016 01:07)

    #794 rasmus (29. Jan 2016 01:01)

    Nach diesem Strobl-Auftritt hoffe ich auf ein ganz ganz schlechtes CDU-Ergebnis in B-W. Eigentlich hatte ich gedacht, dass Strobl die absolut sachliche Argumentation von Meuthen wenigstens „neutral“ hätte unterstützen können, weil sie ja absolut deckungsgleich mti der CDU/CSU-Programmatik ist.
    Aber dieses schäbige Verhalten war ungeheuerlich. Das muß man wohl auf die Panik zurückführen, dass die CDU in B-W ein ganz schlechtes Ergebnis zu Lasten der AfD fürchtet. Hoffentlich.

    Diese Szene war so überaus übel….komisch, dass sie hier fast gar nicht thematisiert wurde. Das ist so ein ganz mieses Spiel, das wirklich nur ganz üble Charaktere fertigbringen. Und das Perfide daran ist, dass das Gegenüber eigentlich nichts tun kann. Egal was er sagen würde – er würde es nur schlimmer machen (also wenn er sagen würde, dass er die Beweise auf die Schnelle nicht vorlegen kann, was ja logisch ist, denn wer schleppt die schon immer mit sich herum – dann wirkt das wie eine Bestätigung der Vorwürfe usw. usw). Richtig gruselig wird es, wenn sowas dann auch noch von anderen Gästen, der Moderatorin und/oder dem Publikum angefeuert wird. Das ist für mich der absolute Tiefpunkt aller Diskussionskultur. Komplett unterirdisch.

    Was Nuada anspricht ist halt eine generell interessante Fragestellung: ob das alles gezielt so gewollt ist. Ich glaube allerdings, dass die Teilnehmer für so ein Konstrukt schlicht zu dämlich sind.

  544. #359 yael777 (28. Jan 2016 22:48)

    Kaum redet der über verfolgte Christen kriegt er contra von der Türkin.

    ****

    Die Türkin ist eine Syrerin 😉

    1978 in Ahlen geboren als Tochter syrischer Eltern. Dann werden ihr evtl. Probleme mit der eigenen Identifikation nicht ganz unbekannt sein. Dass sie deshalb vielleicht immer so vehement auftritt?

    http://lamyakaddor.jimdo.com/%C3%BCber-mich/

  545. Total spätes OT oder aber eben doch nicht, komme grad erst rein: Erfolgreiche Veranstaltung heute (bzw. gestern) abend in Mannheim mit Frauke Petry vor knapp 400 Leuten.

    Über 100 konnten keinen Zugang mehr erhalten, da der Raum zu klein war! Einen anderen Raum findet die AfD nicht aufgrund Bedrohung und Einschüchterung von Wirten, Hallen und Gaststätten durch SPD und Grüne! Es wurden auch die Namen genannt der Personen, die hier manipulieren! Massives Polizeiaufgebot verhinderte ein Stören der Krakehler des Vortrags, jedoch wurde von den Undemokraten der vollkommen friedliche Teil der Vortragsbesucher angepöbelt und verunglimpft.
    Über 100 Polizisten um einen Vortrag zu sichern, abartig und krank!!! 4 bzw. 5 Störer hatten sich in den Veranstaltungsraum gemogelt: Direkt zu Beginn eine fette, kleine uffgestumpte ca. 35 Jahre alte Frau im grauen Jogginganzug, deren Niveau sich auf „Hey, F**k you!“ beschränkte, was von Frau Dr. Petry genial gekontert wurde mit dem Hinweis: „Da sehen Sie das Niveau dieser Leute, mehr haben sie nicht zu bieten!“ und eine Rentner-Riege von drei Schabracken (weiblich), ca. 50 und einem abgetakelten Anarcho-Opa (ca. 60) die sich mit selbstbemalten kindischen Shirts meinten, blamieren zu müssen. Sah aus wie im Kindergarten, vollkommen lächerlich und geradezu kindisch, mit Wasserfarben beschmierte weiße alte Lumpen.
    Trotz extremer Unmutsbekundungen im Saal wurden sie stehen gelassen (was sie zunächst nur wollten) so daß sich sehr viele der Ordner die Visagen einprägen konnten.
    Sie liefen dann aber nach einigen Minuten selbst feige raus, anstatt sich dem angebotenen Dialog mit Frau Dr. Petry zu stellen. Da sieht man dochmal wieder, wie ideologisch vernagelt diese ekelhafte Brut ist: Sie wollen gar keinen Austausch von Argumenten, es geht ihnen einzig und alleine ums Stören!
    An Antifanten-Opa Gerhard Fontagnier, selbst der größte Hetzer, Denunziant und Undemokrat, der die nicht besonders intelligent aussehenden Rentner geschickt hatte: Ist das dein letztes Aufgebot, diese traurigen hässlichen Gestalten zu schicken, wie erbärmlich und jämmerlich!
    Erster Bericht in der örtlichen Presse:
    http://www.morgenweb.de/mannheim/mannheim-stadt/demo-gegen-afd-veranstaltung-1.2619268

  546. #788 ibiza2009 (29. Jan 2016 00:55)

    Meuthen war gut ?

    Meuthen will 200 Tausend Flüchtlinge im
    Jahr akzeptieren ?!

    Das ist zwar nicht extrem Linksgrün,
    aber immernoch Linksgrün.

    Unfassbar

    Meutern will 200 000, Höcke will -200 000. Es ist nur zu offenkundig, dass es in der AfD noch einige personelle Bereinigungen geben wird. Zur Bundestagswahl 2017 dürften die Bundessprecher Höcke und Gauland heißen.

  547. #797 Paula (29. Jan 2016 01:03)
    Ich hatte einen Traum: DAT Gabi nimmt die Hand von DEM Chantalle und säuselt leise: „Darf ich „du“ zu disch sagen?“

    Ja, „unsere“ Geisterfahrer-Politiker:
    Helmut Kohl wollte US-Präsidenten die Freundschaft anbieten und sagte:
    You can say You to me

  548. Viel kann die Alternative beim Kampf gegen die Völkerwanderung bewirken und gewinnen

    Sollte es der Alternative FÜR Deutschland endlich gelungen sein ihre panische Angst – aus der unseligen Berndzeit – zu überwinden, vor von den Parteiengecken, der Lizenzpresse und den Antifanten rechtschaffen genannt zu werden, so kann sie nun viel bewirken und gewinnen. Indem sie als ernsthafte politische Kraft zur Bekämpfung der morgenländisch-afrikanischen Völkerwanderung auftritt. So könnte man beispielsweise mit Bildern der chinesischen Mauer dem Volk verdeutlichen, daß sichere Grenzen durchaus nicht häßlich sein müssen; oder aber die dummen Sprüche der Parteiengecken auf die Schippe nehmen und erklären, daß man mehr Abschiebungen wagen will. Denkbar wäre auch, daß man den Kampf gegen das vermaledeite Spielgeld Euro mit dem Kampf gegen die Völkerwanderung verbindet und etwa fordert, daß die milden Gaben für Griechenland gestrichen werden, um die Grenzen des deutschen Rumpfstaates sichern und überwachen zu können. Eine echte Alternative sollte hier also durchaus tätig werden.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  549. @ Johann

    Danke für den weiteren Artikel zu den Dolmetschern. Es ist da offensichtlich wie überall: Die Problembären werden zur Problemlösung eingestellt.

    Genau so, wie der Irrsinn von blitzfix eingestellten islamischen Polizisten, islamischen Sozialarbeitern, islamischen *Sonstwas* in Deutschland, nur um krampfhaft zu zeigen, daß „man“ keine Vorurteile hat.

    Dabei haben in allen westlichen Staaten, allen voran GB und F, alle Erfahrungen mit moslemischen Beamten (von Polizei bis Verwaltung) nur eins gezeigt: Sie schleppen SOFORT islamisch-clanorientiertes Denken und Handeln ein.

  550. @VivaEspaña

    Bitte um Aufklärung, warum CDU-ClownX CHANTALLE genannt wird.

    Es heißt doch Luschet.

  551. @#778 Paula:

    Dass die Roth ohne es zu wissen instrumentalisiert wird (wie die Grünen seit jeher…) steht für mich außer Frage.

    Das vermute ich auch. Eine gewisse Schläue traue ich ihr allerdings schon zu. Sie ist immerhin Mitglied der Atlantikbrücke gewesen, und hatte sehr viele solche Auftritte. Es kann ihr nicht ganz verborgen geblieben sein, was da abläuft.

    Bei den meisten anderen kann man nicht erkennen, wie viel sie wissen. Aber einzelne Personen sind auch gar nicht so sehr von Bedeutung.

    Es ist wichtig, dass wir anfangen da hinzusehen, wo unser Blick NICHT hingelenkt wird.

    #776 VivaEspaña:

    Eine von vielen sog. VT’s, deren Umsetzung in die Realität ich mit großem Interesse beobachte.
    Ein weiteres schönes Beispiel ist die Bargeldabschaffung. Da kann man schon mit der Offenbarung des Johannes und den Prophezeiungen der Hopi-Indianer (Stufe 1 barcode) anfangen.

    Ja, das kann man tatsächlich, und es ist interessant. Der Kaninchenbau ist SEHR tief.

    Aber für die meisten geht das jetzt noch zu weit. Die Bargeldabschaffung ist aber ganz unabhängig davon mit großen Schritten auf dem Weg. In Schweden ist sie schon sehr weit gediehen, aber auch in Griechenland, Italien und Frankreich. Und das ist eine Freiheitseinschränkung, die alle bisher dagewesenen Diktaturen übertrifft.

  552. #788 ibiza2009 (29. Jan 2016 00:55)

    Meuthen war gut ?

    Meuthen will 200 Tausend Flüchtlinge im
    Jahr akzeptieren ?! (…)

    Meuthen hat diese Situation prima gemeistert. Man hat in dem Moment ganz genau gemerkt, dass Meuthen eigentlich auch „minus 200.00“ sagen wollte, mit Verweis auf die 600.000 „Ausreisepflichtigen“, wie Höcke es gesagt hat.
    Aber im selben Moment ahnte er wohl, dass Roth und Lamya Kaddor vereint aufschreien würden und wollte sich das einfach nicht antun, rein akustisch.

  553. #788 ibiza2009 (29. Jan 2016 00:55)

    Meuthen war gut ?

    Meuthen will 200 Tausend Flüchtlinge im
    Jahr akzeptieren ?! (…)

    Ich akzeptiere ebenfalls 200.000 – und zwar Abschiebungen, zur Not auch Massendeportationen – pro Monat.

  554. Höcke mochte ich nicht, nachdem ich mir die Videos von seinen Reden mehrfach ohne Ton angesehen hatte.
    Selbiges Vorgehen empfehle ich allen seinen Fürsprechern. Er mag inhaltlich durchaus in vielen Dingen gute Argumente haben, aber die hatte Stalin auch.

    Je öfter ich Höcke sehe(!, nicht höre), desto unwohler fühle ich mich mit der AfD.

    Nehme ich aus der Wiedergabe nicht nur den Ton, sondern auch die Farbe raus, dann erinnere ich mich auch aufgrund seines fast uniformartigen und hochgeknöpftem Auftritts an Dokumentiationsfilme über eine Zeit, die mir nicht gefiel.

  555. #410 Placker (28. Jan 2016 22:54)

    Handzettel fürs Schwimmbad…jetzt gehts los…
    wie wixxxe ich richtig als Asylant oder so….

    ********

    ROFL

    Aber natürlich wurde zu diesen Aktivitäten kein Piep gesagt!

  556. #772 Viper (29. Jan 2016 00:39)

    zur Klarstellung, ich meinte mit den 40 den Kommentarbereich beim ZDF

  557. #823 zuhause (29. Jan 2016 01:37)

    Etwas Gewöhnung muß man allen Politikern und dem Publikum zugestehen. Ich finde ihn auch immer noch sehr steif und nicht locker, was aber zu einem Teil auch seine ganz eigentümliche Authentizität ausmacht.
    Strauß war bei seinen Reden immer ganz außer sich und schwitzte fürchterlich. Trotzdem und gerade deshalb hatte er viele Anhänger.

    Stegner ist bestimmt schon 20 Jahre ein „Profi“ in Politik und Medien, trotzdem bleibt er selbst in Schwarz-weiß und ohne Ton ein Ekel.

  558. #825 erdknuff (29. Jan 2016 01:39)

    #772 Viper (29. Jan 2016 00:39)

    zur Klarstellung, ich meinte mit den 40 den Kommentarbereich beim ZDF

    ————————————————
    Ja, das ist mir schon klar. Ich meinte damit, wenn bei PI 100.000 Besucher 800 Kommentare schreiben, dann sind das bei 40 Kommentaren beim ZDF 5.000 Zuschauer (war als Gag gedacht, naja)

  559. Mit der Zeit wird klar, warum Iran und andere nuklear-interessierte Moslemstaaten die Uran-Zentrifugen langsam abstellen können, denn die Anreicherung findet woanders statt. Und es ist nur eine Frage der Zeit, wann die kritische Masse erreicht sein wird, um die merkelsche Atombombe zu zünden. Nach den Erfahrungen der letzten Zeit kann man wirklich nur noch davon abraten Naturwissenschaftler*innen in hohe politische Ämter zu wählen.

  560. #828 Viper (29. Jan 2016 01:44)

    narg, Humor um 2 Uhr Nachts. Sowas raffe ich da nicht mehr.

    Ich gehe mal lieber ins Bett, guts Nächtle

  561. „Polizei weiß von nichts“ . Das muss man sich reinziehen:
    http://www.shz.de/regionales/kiel/kriminelle-fluechtlinge-staatsanwaltschaft-handelt-polizei-weiss-von-nichts-id12580091.html

    Hier noch mal eine Meldung von den „Schutzbedürftigen“. Daß die SH-Staatsanwaltschaft etwas unternimmt gegen Verbrechen wäre mir neu. Der Innenminister Herr Studt sieht alle supi :
    Der lebt in einer Paralellwelt und passt sich den Asylanten nahtlos an :

    http://www.tagesspiegel.de/politik/wirbel-um-polizei-leitlinie-in-schleswig-holstein-innenminister-stefan-studt-in-jedem-fall-strafanzeige-erstellt/12891342.html

    Vom „Tageslügel“ ausgeliehen. Die SH-Redakteure haben Angst um ihren Job 😉

    Wenn Schweden wirklich abschiebt landen die mit der Fähre in Kiel und können da ungestraft klauen, vergewaltigen etc.

  562. #821 VivaEspaña (29. Jan 2016 01:36)

    Et Gabi & Dat Chantalle
    (gendermäßig Kölsch-neutral)

    So etwas wie „Jungfrau“ (50 Jahre alt, männlich)?

    Kreation von K-Club-Mitglied Paula (ist sie doch, oder?),

    Bei mir kein Antrag gestellt.

    Das ist aber rekordverdächtig:

    #213 the bostonian (28. Jan 2016 22:23)
    Kotzeimer brauche ich nicht, habe mir eine Pipeline bis zu der städtischen Kanalisation gebaut.

  563. #821 VivaEspaña (29. Jan 2016 01:36)

    #817 Schüfeli (29. Jan 2016 01:28)
    @VivaEspaña

    Bitte um Aufklärung, warum CDU-ClownX CHANTALLE genannt wird.

    Es heißt doch Luschet.

    Also wie DAT Chantalle zu singe Namen gekommen ist, das habe ich letzte Woche – wenn ich mich recht erinnere – im Illner-Thread geschildert, das muss die Sendung gewesen sein, wo ET live aufgetreten ist.

    Mir fällt gerade ein, dass es ein Buch gibt – kenne nicht den Inhalt, aber den Titel: „Chantal, tu ma die Omma winken!“

    Na bald ist Karneval, da kann dat Chantalle nicht nur „die Omma winken“.

    Gute Nacht John-Boy, gute Nacht Jim-Bob, gute Nacht Elizabeth, gute Nacht Friends und Friendsinnen!

  564. Ohne PI-News würde das Elend nur halb so viel Spaß machen!

    Das sollte kein Witz sein, sondern nur ein optimistischer Pessimismus!

    Schwachsinn und Sexismus bedingt sich einander oder wie Freud es sagte: „Der Verlust von Scham ist das erste Zeichen des Schwachsinn.“

    Er verkannte nur, es gilt auch umgekehrt!

    Und „unsere“ sich selbsternennende und bestätigende „Elite“ wird immer schamloser, begründet nur auf ihren ideologischen alternativlosen (Multikult-) Schwachsinn!

  565. #831 gonger (29. Jan 2016 01:49)

    Ebenso lustig wie bezeichnend finde ich den Gebrauch des Wortes „vorsorglich“ in dem von dir verlinkten TS-Artikel:

    (…) Auf Foto und Fingerabdruck könne verzichtet werden

    Auch die Kieler Polizei wies die Vorwürfe am Donnerstag zurück. Es werde der „falsche Eindruck“ erweckt, dass sie Straftaten von Flüchtlingen regelmäßig nicht verfolge.
    In dem Schreiben wurden dem Sprecher der Staatsanwaltschaft zufolge rein vorsorglich bestimmte Abläufe für den Fall einer starken Zunahme bestimmter Kleinstdelikte in Verbindung mit dem Zuzug von Flüchtlingen zwischen der Anklagebehörde und der örtlichen Polizei im Raum Kiel festgelegt.
    Faktisch seien diese allerdings „so gut wie gar nicht“ zum Tragen gekommen, weil es keinen signifikanten Anstieg gegeben habe, sagte er der Nachrichtenagentur AFP. Das Fallaufkommen sei 2015 genau so hoch gewesen wie 2014.
    Das vorsorglich abgesprochene Verfahren sah demnach vor, bei kleinen Diebstählen durch Flüchtlinge, die das erste Mal dabei ertappt wurden, bei der Anzeige eventuell auf eine Überprüfung der Identität zu verzichten, da dies in der Praxis ohnehin kaum möglich sei. Bearbeiter sollten mit den Angaben des Beschuldigten arbeiten. (…)

    „Rein vorsorglich“ beschließt die Staatsanwaltschaft also auf die sonst übliche Behandlung und Erfassung von Tatverdächtigen zu „verzichten“. „Faktisch“ sei dieses „Verfahren“ kaum zum Tragen gekommen, weil es angeblich kaum entsprechende Fälle gab.

    Das ist für mich der größte Witz.

    Entweder hat es die begründete Sorge für diese Maßnahme seitens der Staatsanwaltschaft gegeben – dann wäre es nach politisch korrekten Maßstäben ein Fall von RASSISMUS – oder die Staatsanwaltschaft hat das einfach so beschlossen (?!), weil die Kieler Staatsanwälte offenbar sonst nichts zu tun haben, als „vorsorgliche“ Ausnahmen von der üblichen Strafermittlung zu beschließen.

  566. Selbst Strobl, aus der eigentlich konservativen Ländle-CDU war stramm links drauf und hat gegen die AfD gehetzt.

    Als Meuthen forderte Christen bevorzugt aufzunehmen, bekam er von Strobl keine Unterstützng.

    Strobl weiß: Moslems sind wichtige Wähler.

    Der Zug ist abgefahren.

    Moslem-Lobby waren: Roth, Laddor, linker Polizeidepp

    Christen: Meuthen

    Strobl schwieg

    3:1 für die Moslem-Lobby!

  567. @ johann

    Schön ist auch, dass man beim „ersten Mal“ auf die Feststellung der Identität verzichten will. Fragt sich nur, wie man dann bei einer erneuten Festnahme erkennen will, ob der Täter schon mal aufgefallen ist, wenn man weder Namen, noch Foto noch Fingerabdrücke hat vom „ersten Mal“ hat. Ergo wird der Täter IMMER behandelt, als ob es das „erste Mal“ wäre. Woraus folgt, dass er NIE erkennungsdienstlich behandelt wird und also auch niemals bestraft wird.

  568. #823 zuhause (29. Jan 2016 01:37)

    Höcke mochte ich nicht, nachdem ich mir die Videos von seinen Reden mehrfach ohne Ton angesehen hatte…

    Nehme ich aus der Wiedergabe nicht nur den Ton, sondern auch die Farbe raus, dann erinnere ich mich auch aufgrund seines fast uniformartigen und hochgeknöpftem Auftritts an Dokumentiationsfilme über eine Zeit, die mir nicht gefiel.

    Wenn man noch Licht raus nimmt, dann wird es ganz dunkel, wie in Mordor. 🙂

    Je öfter ich Höcke sehe(!, nicht höre), desto unwohler fühle ich mich mit der AfD.

    Höcke ist der Mann fürs Grobe.

    Zum Wohlfühlen gibt es Frau Petry.
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/schweiz-debatte-bei-anne-will-fotostrecke-111060-4.html

  569. MOD: Bitte nicht persönlich nehmen. Es sind ganz viele in Moderation. Wir bemühen uns, alles zeitnah frei zu schalten.

    Zeitnah ?? hahahaha

    ich stehe schon seit letztem Frühling unter Moderation , das schlimme ich weiss nicht mal warum !??

    Wäre nett mal anzudeuten warum ,oder das man unter Mod. gestellt wird !

    MOD: Die Kommentare waren gemeint, nicht die Dauer des Moderationstatus.

  570. Jedes System, was mehr den Verbrechern dient, anstatt die Bürger schützt, ist ein Unrechtssystem!

    Drangsaliert es die Bürger und schützt es die Verbrecher, dann ist es lediglich nur noch ein Verbrechersystem…

    Es mag noch Steuern erpressen können, niemand wird aber dafür bereit sein, es zu verteidigen!

    Niemand!

  571. #811 Smile

    Erster Bericht in der örtlichen Presse:

    http://www.morgenweb.de/mannheim/mannheim-stadt/demo-gegen-afd-veranstaltung-1.2619268

    Hahaha! Ein paar hundert sollen das gewesen sein? Schaut Euch mal das Bild an: das waren höchstens ein-hundert. Bin echt froh, dass ich schon vor langer Zeit alle linken Freunde/Bekannte aus der City fallen gelassen habe. Gehe auch nicht mehr zum Einkaufen dorthin, da die Verhältnisse in der Innenstadt nach 20:00 Uhr denen auf der Schönau in den 1990ern entsprechen.

  572. #715 gonger (28. Jan 2016 23:57)

    Petry unsicher, unvorbereitet, nur Beine zeigen und süffisant lächeln ist zu wenig.

    …also mir reichen im Moment ihre Beine. Aber mich musste man bisher auch nicht von der AfD überzeugen.
    Für mich gibt es nur 2 wählbare Parteien. Die erste ist leider medial seit Jahren nicht mehr wahrnehmbar und an zweiter Stelle die AfD.

  573. Man muss leider feststellen, dass Deutschland seit nach dem verlorenen Krieg 1918 wenig, wenn ueberhaupt hervorragende Politiker hervorgebracht hat, ganz im Gegenteil

    Hitler und seine Schranzen, wenn auch der eine Oesterreicher, die meissten seiner Nazis jedoch von gleicher Qualitaet,

    wie die Ekel unserer Tage, an der Spitze Merkel, Honnecker, Ulbricht, Pieck, Grotewohl, und die SED Lumpen, einer schlimmer als der andere, incl. Gysi.

    Natuerlich die widerlichen Gestalten, ueber die wir uns heute aergern, Verraeter, Mitlaeufer der uebelsten Sorte die fuer einen gutbezahlten Job alles tun, ihre eigene Grossmutter verraten.

    Leider werden es statt weniger, immer mehr, alle hauptsaechlich aus den 3 Linksparteien oder Gesinnungslumpen aus den Unionsparteien.

    Ueber Gestalten wie Stegner, Augstein, Roth, Stroebele, Gabriel und den vielen Lumpenproletariat beginnend ab etwa der sechziger Jahre wie die 68er,
    mit all den Gestalten die die linken Medien, wie jetzt, schon seinerzeit hochspielten, dazu gehoeren auch u.a. Jakob Fischer, Trittihn, Cohn Bendit, Friedmann und andere, die in ihrer Niedertracht nicht zu ueberbieten sind.

    Mit Wehmut muss man an die Zeit zurueckdenken, wo Deutschland gesegnet war mit klugen Koepfen in Politik, Staatsmaenner von Format, bedeutenden Kaisern ueber Jahrhunderte,

    Dichtern, Poeten, Philosophen, Wissenschaftlern, auf vielen Gebieten, einem Martin Luther,
    den weltberuehmten Komponisten aus dem Oesterreischich/ Deutschen Sprachraum die Deutschland Ehre und Anerkennung brachten, den Namen das Land der Dichter und Denker.

    Nach einer kurzen Wiedergeburt nach WW2 mit groesstenteils Alten Persoenlichkeiten um Adenauer eine Anzahl Spitzenpolitiker, sowie Wirtschaftsfuehrer von Format.

    Heute wie eine Strafe ein Haufen widerlicher Gestalten, einer schlimmer als der andere.

    Ich bin ueberzeugt, dass in Deutschland auch heute hervorragende Leute sind, leider halten sie sich noch zurueck, statt hervorzutreten und sich einzubringen, das jetzige zu stuerzen und eine neue Periode der Renaissance einzuleiten und mitzugestalten,

    wir warten auf euch.

  574. Gestern bei Maischberger haben ja hier viele Kommentatoren erbrochen. Jetzt haben sich die Mägen wohl wieder beruhigt oder sind inzwischen abgehärtet.

    Natürlich könnte Meuthen kämpferischer sein. ABER uns Jungs vom Fach hat er doch eh auf seiner Seite! Mit solchen TV-Shows müssen wir Oma und Opa überzeugen und die sind leider gegen die harte Linie allergisch. Wir alle müssen lernen, dass man unterschiedlichen Menschen mit differenzierter Taktik begegnen muss.

    Schaffen wir wieder die 1.000?!?

  575. #843 gonger (29. Jan 2016 02:22)

    Ladendieb in Schleswig-Holstein müßte man sein. Da hätte man sich seit dem 15. Oktober so einiges ungestraft zusammenklauen dürfen…… dDer Begriff „Bereicherung“ gewinnt endlich mal eine realistische Bedeutung (hoffentlich lies Ulf Küch hier mit):

    Kiel. Die Polizei erklärte, dass sie auf Grundlage der Sonderregelung nur in rund 20 Fällen etwa wegen Ladendiebstahls gegen ausweislose Flüchtlinge ermittelt, sie aber ohne Identitätsprüfung wieder laufen gelassen habe.

    Dierk Böckenholt, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Nord, bezeichnete die Zahl der statistisch erfassten Fälle der Polizei als „fraglich“. Er kenne Berichte von Händlern, „die ganz andere Erfahrungen schildern“, sagte Böckenholt. Einige angezeigte oder aufgegriffene Täter würden kurz nach einem entdeckten Diebstahl erneut in die Geschäfte kommen, um es wieder zu versuchen.

    Albig begrüßte die Entscheidung

    Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) begrüßte die Aufhebung des Erlasses. „Es kann keine zwei Arten von Recht geben – weder im Schutz, noch in der Strafe“, sagte Albig. „Ich erwarte immer von meinen Behörden, dass sie unzweideutig gegen jede Form von Kriminalität vorgehen“, und zwar „völlig egal, von wo der Täter stammt“. Zu dieser Einschätzung war auch die Generalstaatsanwaltschaft in Schleswig gekommen. Sie ordnete bereits am 15. Oktober an, zur üblichen Strafverfolgung zurückzukehren – nur gut eine Woche, nachdem sich Polizei und Staatsanwaltschaft auf das Papier verständigt hatten.

    „Wir haben im Rahmen einer Dienstbesprechung mit allen Behördenleitern festgestellt, dass das so nicht geht“, berichtete Vize-Generalstaatsanwalt Heinz Döllel. „Es müssen bei Straftaten erkennungsdienstliche Maßnahmen vorgenommen werden.“ Nur so ließe sich „feststellen, ob jemand Wiederholungstäter ist“. In der Dienstbesprechung sei das „unmissverständlich“ gewesen. Die Staatsanwaltschaft Kiel gab diese Order aber nicht an die Polizei weiter. „Man könnte uns hier Nachlässigkeit unterstellen“, sagte Oberstaatsanwalt Axel Bieler. Informiert wurde die Polizei erst am Donnerstag, nachdem Döllel aufgrund unseres Berichts in Kiel nachgehakt hatte.
    Studt bedauert die Verspätung

    „Es ist bedauerlich, dass die zwischenzeitlich revidierte Rechtsauffassung der zuständigen Staatsanwaltschaft die Polizeidirektion Kiel erst mit Verzögerung erreicht hat“, sagte Innenminister Stefan Studt (SPD). Justizministerin Anke Spoorendonk (SSW) betonte, dass sie erst durch die Zeitung von dem Erlass erfahren habe. „Es gilt natürlich nicht zweierlei Recht.“ Auch Bagatelldelikte würden verfolgt, „von wem auch immer sie begangen werden“.

    Und ganz nebenbei: Albig „begrüßt“ eine Entscheidung vom 15. Oktober 2015 (!), von der die zuständige Justiziministerin erst durch die Zeitung vom 27. Januar 2016 (!) erfahren haben will? Rücktritt!!

  576. Liebes PI-Team,

    ich habe diese Sendung heute nicht gesehen, habe aber mir anhand der Kommentare hier ein umfassendes Bild zu der Sendung machen können.

    Wenn ich hier lese, dass die Kommentare bei dem Fernsehsender direkt nur noch wenige sind, so habe ich das direkte Gefühl, diese haben mit Ihrer Zensur erreicht, dass die Bürger sich eine neue neutrale Plattform gesucht und bei PI gefunden haben.

    Wenn ich jetzt vom Staatsfernsehen erfahre, dass die Wähler von AfD und Pegida im mittleren Alter sind von 35 – 50 Jahre, dann kann ich PI nur gratulieren.
    Sie haben Publikum/Nutzer Ihres Forum, welches besonders wirtschaftlich aktiv und gesichert im Leben stehen. Es sind zwar angeblich derzeit nur 15 % der Bevölkerung, aber es sind die Einflußreichen etablierten 15 %.

    Ich stelle dies auch genauso fest. Sie müssten sich eigentlich dumm und dämlich verdienen können mit Werbung und wissen Sie was, ich gönne es Ihnen von ganzem Herzen.

    Ich werde auch bei Ihnen werben, denn hier ist die eigentliche Macht und der GEZ Lügenstaat hat sich offensichtlich genau mit den falschen angelegt und die sind auch noch zu dumm, nicht zu wissen mit welcher cleveren autonom wirkenden jedoch völkisch geeinten Führungsriege sie Krieg führen.

    Merkel ist im A….!

  577. Polizist Ulf Küch hat die Situation falsch dargestellt.

    Seine These in der Sendung war:
    „Bei den Flüchtlingen, die nach Deutschland eingereist sind, ist der Anteil von Kriminellen prozentual nicht höher als der Anteil von Kriminellen in der deutschen Bevölkerung.“

    Das mag sogar stimmen, aber in seinem Buch und sogar bei SternTV beschrieb er die Situation anders:

    „Der Anteil von Kriminellen unter den Flüchtlingen allgemein sei prozentual nicht höher als der Anteil von Kriminellen in der deutschen Bevölkerung. Unter den Asylbewerbern gebe es nur einen kleinen Prozentsatz, der Probleme bereite – dafür jedoch umso massiver. Diese und weitere Fakten der Kommissionsarbeit in Braunschweig fasste Küch in einem Buch zusammen“.

    Das bedeutet, wenn unter 100 Deutschen 5 Leute je eine Straftat begehen und unter 100 Nichtdeutschen 5 Leute je 20 Straftaten begehen, dann ist der Anteil der Straftäter prozentual gleich, aber die Straftaten von Ausländern sind trotzdem insgesamt deutlich höher.

  578. @ 823 zuhause

    „Höcke mochte ich nicht, nachdem ich mir die Videos von seinen Reden mehrfach ohne Ton angesehen hatte.“

    Jeder der sich einbringt, auch auf seine individuelle Art, dieses Unrechtsystem Merkel in die Knie zu zwingen und zu stuertzen, ist willkommen, sage ich.

    Er bringt tausende auf die Beine zB in Erfurt, ist aeusserst fleissig und bemueht sich den richtigen Ton zu finden.
    Er ist eine politische Begabung, auf ihm kann nicht verzichtet werden.

    Wo tun sie sich hervor, bleiben sie zuhause, wie ihr Name sagt? nicht genug, wenn sich was aendern soll.

    Ihre Phobie gegen Hoecke behalten sie mal lieber fuer sich und schwitzen es aus.

  579. Fast 1000 Kommentare. Man kann sie eh nicht alle lesen aber es ist wohl jedem klar, dass die Wahlen ein Erdbeben werden.
    Ich hatte mal kurz reingeschaut. Da sprach gerade die Fatima. Mir wurde fast sofort schlecht aber ich musste sowieso weg. Schon in der Kürze das alte Lied. Eine Frage der Moderatorin (Was macht die schwarze Null) und minutenlanges Geschwaller, Tränendrüse und Mitleidsmasche. Eine Antwort auf die Frage? Fehlanzeige.
    Direkt danach der CDU-Heini. Distanzieren sie sich hiervon und davon, blabla.
    Die Altparteien haben fertig. Es wird ein neuer Wind durch das Land wehen und eine große Welle wird hoffentlich diese ganzen Versager wegspülen. Wenn das anders läuft gehen wir alle unter und dann werden viele einfach keine Lust mehr haben, den Kram mit ihren Steuern zu finanzieren, dann nähern wir uns dem Niveau des Gaza-Streifens, oder Malis oder irgend etwas in dieser Art.
    Gott schütze unser Vaterland !!

  580. @ #855 rock (29. Jan 2016 03:05)

    Richtig – Björn Höcke ist das markante Gesicht der AfD. Er hat die Kraft und Begabung die Massen einzuschwören – einen kraftvolleren Kanzlerkandidaten für Deutschland kenne ich nicht.

    Petry bindet moderate Teile der Bevölkerung, auch mit Gauland.

    Alle sind wichtig und besonders wertvoll, zerredet bitte keinen, außer solche die Lügen-Lucke folgen.

    Es gilt ein geeintes Ziel: „Merkel muss weg!“ und das schaffen wir nur geeint – macht Euch das alle klar.

  581. Meuthen war viel zu zahm, Strobl ist ein ganz großer Lump und alle anderen sind nur Heuchler. Küch ist ein typisch deutsches Beamtena-loch.
    Alles in allem kann ich dieses Volk nicht mehr begreifen.
    Es wird wohl für das deutsche Volk in der totalen Katastrophe enden!

  582. #847 Schüfeli (29. Jan 2016 02:35)
    VT
    Mein Antwort-Entwurf ist abgestürzt.
    Kurz: Guggstduhier:
    #818 Nuada (29. Jan 2016 01:28)

  583. Für so eine Diskussion muss man sich viel besser vorbereiten.

    Die Moderatorin hat Kärtchen mit Themen (Maischberger) oder sogar ein Tablett (Illner).

    Stefan Aust zog bei Anne Will einen Ausdruck mit Daten hervor.

    Ralf Stegner und Jakob Augstein zeigten bei Maischberger ebenfalls Ausdrucke.

    Warum also bereiten sich AFD-Mitglieder nicht ebenfalls auf so eine Diskussion vor? Die sollten einfach mal Fotos und Texte über die Diskussionsteilnehmer sammeln, auf einem Tablett mit in die Sendung nehmen und dann bei Bedarf ein passendes Foto oder Zitat in die Kamera halten.

    Käme doch toll, wenn das Publikum Claudia Roth mit einem „Deutschland verrecke“ Transparent sehen könnte oder live sehen könnte, wie sie besoffen „Sonne Mond und Sterne“ lallt und zugibt, dass sie „seit 20 Jahren Politik für die Türkei macht“.
    Danach zeigt man Infos über die Islamschüler von Frau Kaddor, die nach ihrem Unterricht nichts eiligeres zu tun hatten, als sich dem IS anzuschließen.
    Da bekommt so eine Diskussion doch einen ganz anderen Schwung.

  584. #859 VivaEspaña (29. Jan 2016 03:34)

    #847 Schüfeli (29. Jan 2016 02:35)
    VT
    Mein Antwort-Entwurf ist abgestürzt.

    Das sind Illuminaten am Werk. 🙂

    Kurz: Guggstduhier:
    #818 Nuada (29. Jan 2016 01:28)

    Nuada arbeitet mit dunklen Andeutungen.
    Da erfährt man selbst von Herrn Pinsel mehr.

    Vorschlag für eine neue VT:
    Mad Warze zieht bei Illner IMMER knall-bunte Blazer an:
    http://www.gettyimages.com/detail/news-photo/berlin-zdf-polit-talk-maybrit-illner-thema-kurzer-prozess-news-photo/551020807
    Was ist das für ein SIGNAL?

  585. #861 Schüfeli (29. Jan 2016 03:50)

    Mad Warze zieht bei Illner IMMER knall-bunte Blazer an:

    Mad Warze ist der Döner (macht NICHT shöner) und Boerek-fressende Beweis für die Sachen, die man mit Geld nicht kaufen kann, z.B. guten Geschmak.
    Unter dem buntigen = bunte Vielfalt – mit Arabesken verzierten Papageienblazer trug sie heute ein schwarzes PAILLETTEN-Tshirt.
    http://www.smilies-paradies.de/images/animierte-smilies-ekel-045.gif

  586. Die rhetorischen Fähigkeiten(den überstrapazierten ,hippen Begriff Kompetenzen mag ich pers. nicht und vermeide ihn wo es geht) der rosagruen-gewandeten Empörungsschildkröte sind unter aller Empörungskanone.

  587. Also… Man muss diesen Glanzlichtern der menschlichen Rasse also erst beibringen, dass man hier keine Frauen an die Muffe packt oder ungefragt seinen kleinen Propheten reinrammt. Ich glaube, die sind eine Riesenbereicherung für unser Land….Leute, die nicht mal wissen,dass Jodie Foster in „Angeklagt“ das Opfer ist, hab ich gerne neben mir wohnen. Vielleicht werden das Super-Kindergärtner etc…

  588. Ja Herr Meuthen, mit Falschspielern sollte man sich nicht an einen Tisch setzen!
    In den nächsten 6 Wochen werden wir noch jede Menge „Enthüllungen“ und „Skandale“ über die AfD erleben. 75% werden treu und brav ihr Kreuzchen wieder bei der Blockpartei machen!
    Ich bitte alle Mitstreiter, vor allem im öffentlichen Dienst, um passiven Widerstand. Wegen eines gelben Scheines kann niemand entlassen werden!

  589. @#863 Viper (29. Jan 2016 03:58)
    @#864 VivaEspaña (29. Jan 2016 04:08)

    Ihr folgt dem Grundsatz
    „Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hanlon%E2%80%99s_Razor

    Das darf aber Verschwörungstheoretiker auf gar keinen Fall.
    Ich glaube nicht, dass eure VTs von Herrn Pinsel zertifiziert werden.

    Aus der Sicht von K-Wissenschfaten sind sie aber eine vorzügliche Leistung.
    Jeder kriegt dafür einen goldenen K-Eimer:
    http://de.dreamstime.com/lizenzfreies-stockbild-goldener-eimer-lokalisiert-image38674106

  590. Erst wenn die Invasoren in den “Freistaat Christiania” einsickern ist Bunteuropa wirklich bunt !

    https://www.youtube.com/watch?v=kvlaOaZ6awk

    *https://www.youtube.com/watch?v=C0kcNUdsycE

    *http://www.spiegel.de/reise/staedte/freistadt-christiania-auf-eigene-gefahr-a-644473.html

    Allein kann der Mensch nicht wohl bestehen, daher schlägt er sich gern zu einer Partei, weil er da, wenn auch nicht Ruhe, doch Beruhigung und Sicherheit findet.
    Johann Wolfgang von Goethe

    (1749 – 1832), deutscher Dichter der Klassik, Naturwissenschaftler und Staatsmann

  591. #869 Schüfeli (29. Jan 2016 04:29)

    @#863 Viper (29. Jan 2016 03:58)
    @#864 VivaEspaña (29. Jan 2016 04:08)

    Aus der Sicht von K-Wissenschfaten sind sie aber eine vorzügliche Leistung.
    Jeder kriegt dafür einen goldenen K-Eimer:

    ————————————————
    Ich überlasse #VE gerne den Goldenen K-Eimer und gebe mich mit Silber zufrieden, da es sich bei meiner Theorie um keine VT handelt,
    sondern schlichtweg um die Wahrheit.

  592. Leider wieder mal ein totales Mistprogram wo sich die LÜGENPOLITKER der Systemparteien mit den LÜGENMEDIEN wieder mal zusammentun um das kleine, von Meuthen ausgehende, Flämmchen Verstand zu erdücken.

  593. Übrigens die Äußerung, man wünsche Claudia Roth wäre in Köln mit vergewaltigt worden, hätte man natürlich auch wahrheitsgemäß abhandeln können.

    Allerdings hätten natürlich weder einer der außer Meuthen in der Runde anwesenden Idioten, noch die Menschen draußen im Lande das verstanden, wenn man also gesagt hätte:

    Das habe sarkastischer Weise lediglich darauf hinweisen sollen, dass Claudia Roth und auch die anderen in der Runde Anwesenden im Prinzip immer noch die Bereicherungen die die Frauen in Köln erfahren haben, bestritten. Und dass vor allem bestritten würde, das statt gefundene Bereicherungen vorhersehbar waren und bereits zuvor täglich stattfinden und auch aktuell täglich weiter gehen
    Wenn man es dann noch geschafft hätte eine Allegorie (“ dass wäre so als wenn… „) darauf zu bringen wäre das dann sensationell gewesen.

    Im Prinzip kann man diese Idioten mit ihren eigenen Waffen schlagen; denn man hätte denen ja aufzeigen können, dass das Problem seit Jahrzehnten existiert und von denen bestritten wird, auch jetzt noch!

    Aber das muß in solch einer Situation erst mal schaffen. Ich würde zwar die Aggressivität und die Lautstärke aufbringen es in einer solchen Situation zu schaffen (denn das ist nicht so schwer, weil ein Argument das andere wie von selbst ergeben würde), würde aber (in der existierenden Meinungsdiktator) nicht zu Worte kommen. Denn man stelle sich das Chaos vor, dass die anwesenden vollidiotischen Gutmenschen dann abgezogen hätten.

    Ich habe er ja immer wieder erlebt, dass man bei Klartext selbst im Bekanntenkreis unsachlich ausgebremst wird. Man werde laut usw.
    Insbesondere habe
    ich das seit ich Kind war bei Diskussionen mit meinem Vater erlebt: Der hatte wenn er nicht mehr weiter wußte die Bemerkung parat: „Brüll doch nicht so, man muß sich doch ruhig unterhalten können“.
    Dabei hab ich gar nicht gebrüllt (sondern war lediglich engagiert), sondern nur knallhart logisch die Thematik seziert. Aber damit kam er nicht klar. Jeden Tag gab es dieses Theater. Und dann war bis Tagesende Krach, aber am nächsten Morgen war alles wieder gut, bis es wieder knallte. Und ja, es war nicht jeden Tag, aber extrem häufig. Und es war auch lustig. Denn er machte ja immer wieder Friedensangebote.

  594. Illner und ihr „Panoptikum der Skurrilitäten“…

    Alleine mit dem „Gesicht“ der Roth, könnte „das Teufelsfernsehen mit dem verdeckten Auge“ Millionen verdienen.

    Meuthner hat sicherlich Eintritt bezahlt und zum Schluss gibts dann die begehrte Zuckerwatte

  595. #765 bonobo

    Es wäre eine sehr arme Welt wenn die Deutschen ihre Kultur und ihr Land verlieren.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Das wird schon lange angestrebt. Aber seit 1945 wird dieser Plan mit der Umerziehung immer mehr Realität.

    Spätestens seit der Reichsgründung und des rasanten wirtschaftlich-wissenschaftlich-technischen Fortschritts war es zuerst den Briten ein Dorn im Auge. Darum erfanden sie auch Made in Germany.
    Einen zweiten Schub gab es im vorigen Jahrhundert vor > 80 Jahren. Das rief die Amis mit auf den Plan.

    Man kann nur staunen, obwohl die Vernichtungsstrategien schwarz auf weiß nachzulesen sind, dass es immer noch MSM-Hörige gibt, die das als VerschwörungsTHEORIEN betrachtend nachplappern.

  596. Wenn man der eigentlichen Zielrichtung des Deutschan Propagandafernsehen seid der letzten Maischberger-Sendung fogt, dann wundert es mich eigentlich nicht, dass so kurz aufeinanderfolgend – noch dazu wiederum im ZDF – die nächste Sendung mit AfD-Beteiligung folgt. Bleibt nur zu wünschen, dass auch hier das geplante Hudraufsyndrom wiederum zu einem raselnden AfD-Erfolg umschlägt und genauso auf die Verursacher zurückschlägt wie die Maischberger-Sendung.

    Aber auch hier wiederum mein Versprechen, dass ich aich diese Sendung NICHT live verfolgen werde. Ich werde zeitsparend mich wiederum auf verlässliche Berichtszusammenfassungen verlassen.

  597. #874 ossi46…,

    Exakt, selbst das „Paradox“ Verschwörungstheorie wurde durch die Brainsorm-Medien Institute zur Waffe gegen Kritiker kreiert

  598. Nach der wirtschaftlichen Neutralisation wird Deutschland nun mit
    Moslems geflutet.Diese werden die Deutschen biologisch umzüchten,und dauerhaft unterwerfen.Hat daran irgendjemand Zweifel?

  599. #776 VivaEspaña

    Ein weiteres schönes Beispiel ist die Bargeldabschaffung.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/27/bargeld-verbot-erste-banken-in-europa-wollen-matratzen-der-kunden-leeren/
    27.1.16

    Die größte norwegische Bank, DNB ASA, wird das Bargeld für ihre Kunden komplett abschaffen.
    „60 Prozent des Geldes, das in Norwegen im Umlauf ist, ist außerhalb unserer Kontrolle.

    Bentestuen: „Ein Teil dieses Geldes liegt bei den Leuten unter der Matratze. Es ist Geld, das wir nicht sehen.“

    Mit dieser Aussage gibt Bentestuen einen Hinweis, was hinter der Bargeld-Abschaffung steckt: Die Banken, wegen der Weltwirtschaftskrise unter Druck geraten, wollen sich den Zugriff über die Vermögenswerte der Bankkunden sichern.

    Tatsächlich sehen die neuen EU-Bankenregeln vor, dass eine drohende Banken-Pleite durch die Gläubiger der Bank erfolgen muss.
    Sollte Bargeld tatsächlich abgeschafft werden, hätten die Sparer die Verfügungsgewalt über ihre Guthaben faktisch verloren.

    Auch in Deutschland ist die Diskussion neu aufgeflammt – interessanter Weise von der SPD, die eine Begrenzung der Bargeld-Zahlungen auf 5.000 Euro fordert.

    Siehe da, ganz ohne Bibel oder Manitu – Es gibt neben der BLÖD und dem ÖR noch andere Quellen….

  600. #877 Istdasdennzuglauben

    Diese werden die Deutschen biologisch umzüchten,und dauerhaft unterwerfen.Hat daran irgendjemand Zweifel?
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Wer es wissen will, kann es wissen.

    Wie lange man schon solche Verbrechen im Auge hat, zeigt das Gedicht von Mühsam [1923], einem Verbrecher, der mit seinesgleichen Unruhe Umstürze herbeiführte [Münchner Räterepublik].

    Über die Deutschen:

    Strömt herbei, Besatzungsheere,
    schwarz und rot und braun und gelb,
    daß das Deutschtum sich vermehre,
    von der Etsch bis an den Belt!

    Schwarzweißrote Jungfernhemden
    wehen stolz von jedem Dach,
    grüßen euch, ihr dunklen Fremden:
    sei willkommen, schwarze Schmach!

    Jungfern, lasset euch begatten,
    Beine breit, ihr Ehefrau’n,
    und gebäret uns Mulatten,
    möglichst schokoladenbraun!

    Schwarze, Rote, Braune, Gelbe,
    Negervolk aus aller Welt,
    ziehet über Rhein und Elbe,
    kommt nach Niederschönenfeld!

    Strömt herbei in dunk’ler Masse,
    und schießt los mit lautem Krach:
    säubert die Germanenrasse,
    sei willkommen, schwarze Schmach!

    Erich Mühsam, 1923

    Nach Vorstellung des Mühsam sollte das die neue Nationalhymne sein, nachdem das Lied der Deutschen gerade dazu ausgerufen worden war.

    Und diese Kreaturen werden heute hoch verehrt und bejubelt….

    Übrigens, die Visage erinnert an Trotzki….

  601. Ich hatte heute Nacht Alpträume:

    zwei Frauen,
    eine potthässlich und die andere noch hässlicher,
    mit Schwertgoschen,
    hatten den Deutschen Hass eingepflanzt,
    ihren Hass auf das eigene Land,
    das sie abschaffen und möglichst schnell
    einer Scharia Diktatur zuführen wollen.

    Die eine bildet schon fleißig Kämpfer aus,
    während die andere ihr Pfannkuchengesicht,
    beleidigt und mit rotunterlaufenen Augen,
    anderen aufs Auge drückt, mit Sprüchen,
    die wie….

    schweißgebadet bin ich aufgewacht. Ekelhaft.

  602. #881 ossi46 (29. Jan 2016 06:37)

    Der Name Mühsam ist mir nur in einem einzigen Zusammenhang gewärtig. Ich hatte damals die DVZ (Deutsche Volkszeitung weiß nicht obs die noch gibt)) abonniert. Da war ein Gedicht von Mühsam dirn. Und da ich alles was ich mache mit Inbrunst mache, war ich damals als Linker halt davon eingenommen und habe mindestens einen Auszug an die Tür meines Zimmer im Studentenheim geklebt. An eine Zeile kann ich mich noch erinnern:

    „Es gab auch Tränen doch nicht viele“.
    (ich meine es war ein Gedicht von Mühsam)

    Das bezog sich meine ich auf die neue utopische Gesellschaft, die halt so aussehen sollte. Na ja und wünschen kann man es ja. Aber die Zeiten haben sich geändert, obwohl ich nicht weiß, ob Mühsam nur ein Verbrecher war. Aber ist letztlich egal, Heute ist heute und Mühsam benötige ich nicht mehr.

  603. Die ebenfalls in der DDR 1.0 aufgewachsene Systemmedienmillionärin Illner ist ein genaues Spiegelbild von Maischbergers Sandra, und so zieht sie auch ihre „takl“show auf: Einseitig-linkslastige Besetzung der „Talk“-Gäste, manipulieren statt moderieren, dauernd unterbrechen, wenn der einzige Vertreter der konservativen AFD einen Satz angefangen hat.
    Es war wieder, wie immer, ein elender Showkampf um nicht zu sagen eine ins Fernsehstudio geholte Fuchstreibjagd, bei der auf Herrn Prof. Meuthen eine Hetzjagd veranstaltet wurde nach dem Motto: Wer hat wann wo was gesagt, wie immer wurden Zitate aus dem Zusammenhang gerissen und bewußt entstellt. Das ganze hatte etwas Loriot-haftes,es gibt da die wundervolle Diskussionsrunde mit einem „FDP“-Politiker und das geflügelte Wort: „Liberal im liberalen Sinne ist nicht nur liberal“.
    Es war wieder reine Zeitverschwendung diesen
    kabarettistisch schlecht gemachten Schwachsinn anzuschauen, politische Lösungen wurden nicht ansatzweise von den Veertretern des Machthaberklüngels ins Gespräch gebracht. Eine Zumutung für, und eigentlich eine Beleidigung des Zuschauers. Aber keiner von denen kann anders, die Privilegien und exorbitanten Apanagen dieser Regime-Golfasanen stehen auf dem Spiel. Und Mauybritt hat ganz sicher das abschreckende Beispiel der intelligenten und integren Eva Herman vor Augen, die medial abgeschlachtet wurde. Die Drohung der Machthaber aus den Rundfunkräten heraus und über die Intendanten mit der Einschaltung des Johannes Baptist, dem Systemschranzen fürs Grobe, wirkt nachhaltig. Verzeihung. Aber dieses Deutschland ist nicht mehr mein Deutschland.
    Es ist die DDR 2.0, Honeckers Rache ?

  604. Also der WDRII hat gestern darüber diskutiert, wie man mit der AfD ungehen solle.- Habe ich nciht gehört, hätte ich mir auch nicht angehört.

    Aber gerade gab jemand dort die Zusammenfassung:

    1. es haben so viele angerufen wie noch nie in der Arena-Sendung

    2. Die meisten waren der Ansicht, dass in einer Demokratie Jeder mit Jedem reden solle.

    3. auch wenn man den rechten Rattenfängern nicht auf den Leim gehen dürfe.

    4. aber fast alle Leute seien verunsichert und würden sich von den etablierten Parteien nicht mehr gehört und vertreten fühlen.

    3. und 4. sind zwar ein Widerspruch, aber die Realität wird den zwar nicht theoretisch (jedenfalls nicht so schnell), aber praktisch beseitigen. Leider wird es für viele Menschen noch viel Leid bedeuten.

  605. Dieser Post war eine Leserzuschrift im Juni 2013. Ich habe lediglich die Prozentzahl 8 durch eine 12 ersetzt und aus Herbst habe ich Frühjahr gemacht.

    Vor Jahren hat man prophezeit mir scheint es heute ist’s soweit,
    die AFD als Neu Partei
    sie ist soeben mal dabei
    dass dem sogenannten Establishment
    mächtig grad der Kittel brennt.
    Ich schätze so mit 12 Prozent
    sitzt die im Frühjahr im Parlament.
    Eine alte Weisheit kommt da nach vorn
    – hüte dich vor des Geduldigen Zorn.-
    Der Bürger hat es längst erkannt
    der Bogen wird doch überspannt.
    Wehe dem wer sie verschuldet
    die Mißständ‘ die so lang erduldet.
    Mit Macht bricht‘s über die herein
    die nicht wollen schuldig sein.
    Vor Zorn der Bürger heiß beseelt
    nicht mehr oder anders wählt.
    Ich hör mich um und denke mir
    die Zeit ist heute reif dafür.
    Fazit: Das Neue nimmt wohl seinen Lauf
    gar mancher wartet schon darauf.
    © R. Bühler

  606. Es geht jetzt in den Endkampf:

    Jeder muß damit rechen ab Mitte des Jahres sein Leben zu verlieren. Ich versuche bis dahin noch über 100 kg zu kommen. 97 kg habe ich heute erreicht.

    Für die Beurteilung dieser Lage ist die Meinung von Politikern und Soziologen irrelevant, die privater Sicherheitsfirmen indes umso interessanter:

    Man rechnet dort mit dem Teilverlust des öffentlichen Raumes bis Mitte das Jahres sowie mit einem Zusammenbruch der öffentlichen Ordnung dort, wo das orientierungslose, perspektivlose, nichtintegrierbare Millionenheer der begeistert Begrüßten sich zu holen beginnt, was die Bilder und Merkel-Selfis versprachen.

    Die Sicherheitsbranche registriert überfüllte Selbstverteidigungskurse, eine Verzehnfachung von Anträgen auf Waffenscheine und Waffenbesitzkarten, Leerkäufe in Läden, die Pfefferspray, Sicherheitstechnik und frei verkäufliche Waffen anbieten, volle Auftragsbücher bei Firmen, die Sicherheitstechnik für Häuser, Grundstücke und Autos anbieten, die Gründung von Bürgerwehren von dilettantisch bis professionell, den verschleierten oder offenen Ausbau von Arealen zu gated communities und einen massiven Anstieg der Anzahl von Polizisten, die ihrem Dienstherrn kündigen und in den privaten Bereich wechseln.

    Zusammengefaßt ist das nichts anderes als der Verlust des Vertrauens in den Staat, sein Gewaltmonopol und sein Versprechen, die innere Ordnung und Sicherheit zu garantieren, und zwar überall und rund um die Uhr. Daß dem deutschen Staat damit neben der fehlenden Abschirmung gegen illegale Einreise nun die zweite Säule seiner Daseinsberechtigung zusammenbricht, ist nicht nur für Staatsrechtler ein Alarmsignal.

    Was ist mit „Teilverlust des öffentlichen Raumes“ und einem Zusammenbruch der öffentlichen Ordnung gemeint? Mir liegt vor: der Bericht des Sicherheitstechnischen Dienstes des Ordnungsamtes von Zwickau, Arbeitsgruppe „Asyl und Flüchtlinge“ über die Zustände im Stadtbad. Darin heißt es (Fettmarkierung stets aus dem Dokument übernommen):

    http://www.sezession.de/52940/lage-2016-1-der-verlust-des-oeffentlichen-raumes-am-beispiel-zwickau.html#more-52940

  607. Mit diesem widerlichen Schmierentheater hat Illner großartige Wahlwerbung für die AfD gemacht.

    Genauso wie die Invasoren in Rudeln über ihre deutschen Opfer herfallen, sind diese Volksverräter über Professor Meuthen hergefallen.

    Gestern waren 101 232 Besucher bei PI.

  608. Die Geschichte hat doch gezeigt dass reiche Staaten an ihrer Dekadenz
    zu Grunde gehen.
    Wir haben eine marode Bundeswehr, eine lächerliche Polizei,
    können unsere Grenzen nicht schützen, Politiker die nicht das Volk vertreten.
    Aber wir haben Geld, sind für alles Fremde offen, bewundern jede Abartigkeit,
    Grundwerte werden mit Füßen getreten.
    So ein Staatsgebilde geht unter.

  609. #889 D Mark (29. Jan 2016 07:37)

    Die CDU hat so was von fertig!

    Strobl ist die Inkarnation von fertig.

  610. Ich bin von Herrn Meuthen maßlos enttäuscht. Warum kommen AfD-Vertreter immer so unvorbereitet zu Talk-Shows? Diese dämliche Claudia Roth fertig zu machen, sollte doch für einen Wirtschaftsprofessor kein Problem sein. Es ging in dieser Runde doch gar nicht ums Asyl, es ging nur darum die AfD zu diffamieren. So gewinnt man keine Wähler. Das war einfach nur noch schwach und hilflos. Und das von einem AfD-Vorstand. Herr Höcke hätte sich das nicht bieten lassen, er weiß sich zu wehren. Oh Mann oh Mann

  611. „CLAUDIA ROTH LÜGT!!!

    +++Pressemitteilung: Frohnmaier weist Roths falsche Vergewaltigungs-Zitate zurück+++
    29.01.2016. Laut einem Bericht der Onlineausgabe der BILD-Zeitung vom 29.01.2016 hat Claudia Roth in der ZDF-Talkshow „Maybrit Illner“ am Donnerstag dem Bundesvorsitzenden der AfD-Jugendorganisation Markus Frohnmaier unterstellt, dass er auf Facebook folgende Aussagen getätigt hat: „Eigentlich schade, dass man die Roth nicht gleich mit vergewaltigt hat [sic]“ und „ich hätte gleich mit vergewaltigt [sic]“.
    Herr Frohnmaier wies diese Zitate empört zurück. Er erklärte hierzu: „Die Zitate von Frau Roth sind falsch. Der zuerst zitierte Satz von Frau Roth ist frei erfunden, denn selbstverständlich habe ich Frau Roth nie eine Vergewaltigung gewünscht. Vielmehr habe ich eine Bildmontage von Frau Roth mit dem Text ‚Ach wäre ich Neujahr nur nach Köln gefahren‘ auf Facebook veröffentlicht, um sie aufzufordern, sich endlich mit den gepeinigten Frauen von Köln zu solidarisieren, und nicht nur immerzu mit so genannten Flüchtlingen. Dass sie diese Aussage böswillig uminterpretiert, zeigt nur, wie voreingenommen sie der AfD gegenübersteht.“
    Das Zitat, Frau Roth hätte in Köln mitvergewaltigt, ist laut Frohnmaier ebenfalls falsch und verkürzt wiedergegeben worden. „Ich habe erklärt, dass Frau Roth in einem übertragenen – nicht juristischen – Sinne in Köln mittelbar mitvergewaltigt hat, weil Frau Roth sinnbildlich für die irrsinnige Willkommenskultur und Multi-Kulti-Ideologie in diesem Land steht. Diese Geisteshaltung hat die Exzesse von Köln erst möglich gemacht hat. Deswegen ist es auch vollkommen gerechtfertigt, sich dagegen scharfkantig auszusprechen.“
    Frohnmaier schloss mit der Aufforderung an Roth: „Erneut beschädigt Frau Roth die Glaubwürdigkeit der Politik, indem sie mit Falschzitaten Lügen verbreitet. Ich erwarte, dass Frau Roth diese Verleumdungen unverzüglich richtigstellt und sich mit den nicht zu verantwortenden Folgen ihrer Politik auseinandersetzt.“

    https://de-de.facebook.com/frohnmaier

  612. Meldung auf T-online:

    „Untragbar und rechtswidrig“: Viele Flüchtlinge sind mit der schleppenden Bearbeitung ihrer Asylanträge unzufrieden. Deshalb ziehen sie nun vor Gericht. Zum Jahresende 2015 waren deutschlandweit 2299 sogenannte Untätigkeitsklagen von Asylbewerbern gegen das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bei den Verwaltungsgerichten anhängig.

    Ich fass es nicht. Jetzt klagen die auch noch.
    Was für ein Land.

  613. Hr. Meuthen gefällt mir schon besser, der läßt sich nicht so leicht schlachten. Wieder eine Sendung, wo wir in der Minderheit sind. Warum überläßt die AFD den Linken die Deutungshoheit ?
    Beispiel: „Flüchtlinge“ – es sind seit Verlassen des ersten Landens der EU (Griechenland) on Wahrheit INVASOREN. Und als solche müssen sie auch benannt werden. Sie fordern Asyl, was Ihnen gar nicht zu steht, wie juristisch mehrfach schon
    ausgeführt wurde. usw. usw.
    Die AFD-Vertreter sollten sich nicht immer wieder vorführen lassen. Klare Kante, deutliche Botschaften an das Publikum. Die Politiker der anderen Parteien gilt es nicht zu überzeugen.

  614. Ja ja die AfD ist an allem Schuld und Pegida und die Nazis aus dem Osten.
    Es ist aber sehr merkwürdig das gestern im Vorabendprogramm im Halbstundentakt die Meldung kam wie aus der Demo heraus mit Tränengas gesprüht wurde. Als die Autos gebrannt haben war nicht so ein Aufriss und ermittelt werden darf ohnehin niemand denn die Verursacher waren die GUTEN die Antifa.
    War der Sprüher evtl bestellt das man endlich eine Handhabe hat gegen Pegida und AfD vorzugehen??????
    Diese linken Spinner wären im Osten nach spätestens 2 Wochen im Jugendwerkhof gewesen da hätten sie Sozialismus erleben können ohne Westgeld und ohne Reisepass, die Gossenkinder haben in ihrem Leben noch nicht einen Tag gearbeitet aber die große Fresse

  615. Meuthen ist ein netter Kerl der sachlich und ruhig argumentiert.Vielleicht ein bisschen zu passiv.Auch wen mir Höcke und Gauland besser gefallen ,differiert die AfD von Bundesland zu Bundesland… Das ist normal und in jeder Partei so. Strobel hat eigentlich rechte positionen.. Seit einigen Monaten ist die CDU wie verändert,,, also unwählbar.

  616. Die selbstverliebten,exhibionisten,selbstdarstellenden,faulen,verlogenen Mannsweiber,wie das Ding mit der Warze da oben,sind einfach nur fürchterlich,und zum kotzen!

  617. Als AfD Vertreter würde ich zukünfte alle diese Talkrunden einfach meiden. Frau Roth braucht niemals einen Beweis ihrer Behauptungen, doch die AfD muss diese natürlich liefern. Der CDU-Heini kann auch nichts ausser den anderen immer ins Wort zu fallen und der AfD-Vertreter kann niemals in Ruhe einen Satz aussprechen, denn Illner, Roth, Strobel und die irre Vertreterin der Muslime können einfach nie zuhören und müssen ständig ihren Senf einschmeissen.

  618. Dieser Küch war unerträglich. Er erinnert mich an den Hauptdarsteller Diederich Heßling aus dem Buch der Untertan von Heinrich Mann. Überlege ob ich ihm nicht ein Exemplar zukommen lasse.

  619. Als Herr Meuthen erwähnte, dass Frau Roth Parolen wie „Deutschland verrecke“ und „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ hinterherläuft, war kurz Schweigen im Walde. Das wollte man dann doch lieber nicht gehört haben. Da hätte Herr Meuthen ruhig einhaken können, wieder und wieder.

  620. Mensch Leute,
    ihr solltet doch wissen wie so was abläuft.
    Das ist nie eine sachliche Diskussion sondern immer ein Kampf um Wähler. Und wenn die „Politikelite“ nichts kann DAS KANN SIE, weil jahrelang darin geübt. Wenn dann ein „Laie“ von der AfD kommt, hat er keine Chance, auch wenn seine Argumente noch so gut sind.

  621. Die schleimige CDU mit Merkel und Strobl bedankt sich ohne Unterbruch bei jedem, der es hören will, dass Deutschland die katastrophale Merkelpolitik der letzten Jahre ertragen hat.

    Danke Bahnhofklatscher
    Danke Antifa
    Danke Polizei
    Danke, Danke, bitte wählt uns

    Der kleine Strobl sollte sich vor Merkel einmal so aufblasen, wie er es bei Illner gemacht hat.

  622. Die aufgedunsene Kador Lügor versteht auf einmal die Welt nicht mehr.

    Nordafrikaner und Muslime begehen eine Straftat nach der nächsten in D und die Bevölkerung (bis auf wenige Gutmenschen) wird auf einmal missmutig gegenüber diesen Gruppen.

    Das geht für sie überhaupt nicht.

  623. Die Sorge das Frau Roth von Männern aus Dresden oder Damaskus angemacht werden könnt, ist nun aber mal wirklich unberechtigt. Da brauch sie sich mal keine Sorgen machen.

  624. #905 der dude (29. Jan 2016 09:11)
    Die Sorge das Frau Roth von Männern aus Dresden oder Damaskus angemacht werden könnt, ist nun aber mal wirklich unberechtigt.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Also der Araber ansich hats schon gern etwas griffig zwischen seine Griffel.Bauchtanztruppe.

    Bis zum 13.3. werden wir wie gestern noch sehr viel untergriffiges erleben um die AfD am Einzug in die Parlamente zu hindern.Sie schaffen es aber nicht.

    Der Meuthen rollt die doch alle!

  625. #906 ffmwest

    Das Problem ist das Roth nicht nur fett ist sondern auch noch unverschämt hässlich, ganz zu schweigen von ihrer Geisteshaltung.

    Gerade bin ich bei der Stelle wo Roth sich über die angeblichen „Hass- und Gewaltfantasien von Regimekritikern beschwert.

    Dabei vergisst sie die Gewerkschaften zu erwähnen die wöchentlich hunderte bewaffnete Schlägertruppen in Bussen zu demokratischen Spaziergängen herankarren. Die meisten dieser Faschisten sind wohl ihre Wählerschaft.

  626. #759 John Farson

    Der Mann heißt Höcke!

    Nein, heißt er nicht. Er ist nur laut, aber nicht smart genug um angemessen an Ort und Stelle zu kontern.
    Hat man bei Jauch gesehen. Er wirkt zu hölzern und gleichzeitig zu unkontrolliert. Man braucht jemanden der scharf ist, dabei aber gemäßigt und ruhig wirkt, in dem Wissen die besseren Argumente zu haben.
    ,,,,,,,,,,,
    Höcke hat sich bei Jauch, sonst war vorher nicht irgendwo konfrontiert worden, sehr gut geschlagen.
    Schon der Anfang mit der Fahne schlug ein.

    Höcke ist scharf und ruhig.
    Gemäßigt – was soll das heißen?

    Die vorgespielte vornehme Zurückhaltung hat bis jetzt nur den Volksfeinden genützt, die sofort jedem das Wort abschneiden und umdrehen.

    Da er Lehrer ist, kann er auch kontern, den Rest lernt er!

  627. Dieses ewige Gerede vom Einwanderungsland ist so nervend, denn lt. Gesetz sind wir eben „KEIN EINWANDERUNGSLAND“, sondern die falsche Politik hat einfach, entgegen geltendem Recht, eine Einwanderung praktiziert. Wären wir ein Einwandungsland hätten wir entsprechende Gesetze und KONTINGENTE! Was wir haben ist eine ungezügelte Invasion bilderungsferner Menschen ohne jede Qualifikation, die uns mehrheitlich auf der Tasche liegen, also eine praktizierte Umvolkung. Einwanderung sieht anders aus!

  628. Ich war gestern beim Duisburger AfD-Stammtich.11 Neue,von 17-82!
    Wir mossten den Saal wechseln.Wenns so weitergeht,brauchen wir bald eine Messehalle 😉

  629. @ #904 verwundert (29. Jan 2016 08:22)
    Der letzte Fan von C. Roth?

    Was wäre diese Person ohne die Grünen, bei ihrer Nichtqualifikation wohl geworden?
    Sie zeigt wie keine andere, wie man auch ohne Wissen, Können und Ausbildung schön abkassiert, ohne wirklich zu arbeiten. Glückwunsch!

  630. Köln 2 bitte rechtzeitig ankündigen, damit Warzenschwein Roth sich dahin begeben kann. Bei den Musulmanen werden auch solche in die Pflicht genommen, die ansonsten von jedem Lebewesen, auch tierisch, gemieden würden.

  631. #915 Oberfranken (29. Jan 2016 09:44)
    DIE AFD HAT SICH VERZOCKT

    Das ist mir schon bei Maischberger aufgefallen.
    Die GEZ-Talkmaster spielen jetzt „heißer Stuhl“ mit der Afd.

    Was bei Sarrazin noch sehr auffällig und plump war, wird nun professionell abgesprochen, organisiert und zur besten Sendezeit präsentiert.
    Es soll ja den Zuschauer manipulieren.

    Trotzdem sollte sich die Afd in den Talkshows stellen, denn was welcher Politiker wann gesagt hat, spielt keine Rolle wenn tausende Flüchtlinge unsere Frauen angehen und keiner macht was. Die Afd ist die einzige Partei, die effektive Lösungen nennt und das zählt.

  632. Am 13. März wird abgerechnet und die Rechnung wird geschrieben,

    die Dreckseliten geht der Stift und sie werden Geld und Pöstchen verlieren. Das ist Problem und das Volk, die Menschen erleben die Realität immer mehr. Da können Illner & Co. noch so viel manipulieren.

    Sicher, es ist ärgerlich, wenn bösartige und inkriminierende Einspieler kommen und nie die strafbewehrten Übergriffe auf AfDler thematisiert werden. Selbst der Einsatz von Schusswaffen geht in Ordnung.

    Aber keine Sorge, diese entartete Politik der Dreckseliten geht ihren Ende zu, jemehr die Deutschen die sexuelle und kriminelle Bereicherung erleben und jemehr bekannt wird, dass Kaddor Schüler sich beim IS befinden.

  633. Der Strobl von der CDU redet so:

    „Wir müssen, wir müssen… wir sollten, wir sollten, “

    Warum setzt seine Partei die Vorschläge nicht um.
    Und warum funktionieren diese Vorschläge nicht wenn sie denn schon umgesetzt worden sind.

    Ich glaube da blinkt gerade einer ganz panisch rechts vor den Wahlen, um nach den Wahlen wieder seine linke Politik weiterzubetreiben, so wie immer.

  634. Der Witz des Abends muss gewesen sein, als Warzenschwein Roth sagte:“Ich will von niemanden angemacht werden, weder aus Dresden noch aus Damaskus“. Also aus Dresden dürfte dieser geistig Behinderten keine Gefahr drohen. Die arabischen Rapefugees müssten nach dem Geschmack von Warzenschwein sein, dürfte ihr Geschlechtsleben sicherlich nur mit Wesen der untersten Skala der Menschheit noch einigermassen abgedeckt werden.

  635. Claudia Roth baut gerade wieder in ihrem Kopf den Sozialstaat aus mit zusätzlichen 4 Milliarden jährlich.

    Jetzt redet Roth von der Würde des Menschen.
    Dabei vergisste sie die Würde des deutschen Steuerzahlermenschen, den sie gerne noch mehr knechten und auspressen würde.

    Und sie vergisst die Würde des Christenmenschen der Opfer von islamischer Verfolgung durch Moslems ist.

    Sie spricht wieder nur von der Würde der Täter, so wie man es ja schon kennt von ihr.

  636. Es ist doch gar nicht so wichtig, was die AFD-Vertreter in solchen Runden sagen, sie sollen ruhig, besonnen, freundlich und kompetent rüber kommen.
    Wichtig ist, was die Gegner der AFD von sich geben und wie diese sich verhalten.
    Deren Gezeter und ihre undemokratische und gegen das eigene Volk gerichtete Politik, sind es, die den Zuschauern negativ im Gedächtnis bleiben werden.

  637. Was für ein unterbelichteter Phrasendrescher dieser Strobl ist, hätte ich nicht gedacht.
    Dieser Typ wird allen negativen Klischees vom doofen Politiker gerecht.
    Meuthen ist nicht der laute Pöbler und Plärrer, er ist sehr sachlich, hatte die besten Argumente, aber diese wollte man nicht hören, sondern lieber zu fünft auf die AfD eindreschen.

  638. Hurra, Merkel und Parasiten haben ihr 1. Ziel erreicht: das statistische Bundesamt gibt bekannt, die drohende Aussterbung Deutschlands konnte gerade noch duch einströmende Invasoren gestoppt werden und wir sind jetzt 81,1 Millionen „Deutsche“ mit und ohne meistens islamischen Migrantenhintergrund.

    Jetzt brauchen wir allerdings noch Vorrat an Bevölkerungsmasse und das Merkel hofft, dass sie 2016 die nächsten 1 Millionen Angehörigen des Mond- und Mordgötzenkultes bei uns reinschaufeln kann, dann sind wir Ende des Jahres mindestens 82 Millionen „Deutsche“

  639. Was mir auch schon aufgefallen ist in den letzten 3 Talkshows (HartaFair, Illner, Maischberger) ist das Klatschverhalten. Während die Afd am Anfang der Sendung noch viel Applaus bekommt wird es über die Sendung zunehmend weniger.

    Jetzt kann man zwar sagen das ist ja fast schon Verschwörungstheorie wenn man darin eine von Talkmastern organisierte Manipulation der Zuschauer erkennen will.

    Aber ich errinnere mich an die Talkshows vor Weihnachten wo 90% des(ausgewählte) Publikum für Linke geklatscht haben und konserative Gäste kaum Applaus abbekommen haben. Das ist vielen Zuschauern aufgestoßen, weil es offensichtlich war, das 90% der Sitzplätze für Linke reserviert waren.

    Auch da scheint die Manipulation optimiert zu haben. Warum sollte jemand der am Anfang noch einem Afd-Politiker applaudiert, am Ende der Sendung einem Linken-Politiker applaudieren. So schnell (innerhalb einer Stunde) ändert doch niemand seine Meinung.

    Das ist nur mal so von mir ein Gedankenspiel, was zur Achtsamkeit anregen soll bei der nächsten Talkrunde.

  640. Bei eienm längeren Redeschwall der Roth stützte Herr Meuthen beim aufmerksamen zuhören derselben seinen Kopf mit seinem Zeigefinger ab.

    Konnte man sich auch was dazu denken – man muß nicht immer Gegenrede halten.

  641. Gestern bei Will sagt die Berufstürkin Fatima Aisha Roth: “Ich will von niemanden angemacht werden, weder aus Dresden noch aus Damaskus“

    Fatima: Sie sind einige der wenigen auserkorenen Frauen in Deutschland, die vor Männern absolut sicher sind – auch von den Anhängern der „friedlichen Religion“.

    Roth könnte in Köln auf der Domplatte oder dem Kölner Bahnhofsvorplatz nackig rauf und runter gehen. Sie wäre absolut sicher.

  642. Der deutsche Rumpfstaat braucht Zuwanderung ebenso wenig wie die Apachen die Siedler!

    Unentwegt liegen die hiesigen Parteiengecken und die Lizenzpresse dem Volk damit in den Ohren, daß der deutsche Rumpfstaat Zuwanderung bräuchte, weil er sonst überaltern würde. Doch brauchen wir Zuwanderung ebenso wenig wie die Apachen zu Zeiten Geronimos die Siedler in ihrem Stammesgebiet gebraucht haben. Wir erinnern uns: Im 30jähriegen Krieg büßte das alte Reich fast die Hälfte seines Volkes ein, erholte sich aber unter der weisen und gütigen Regierung seiner Fürsten und Magistrate recht schnell wieder davon. Dies vermag auch das neue Reich zu tun, sobald es die VS-amerikanische Fremdherrschaft einmal abgeschüttelt hat. Dann wird die Familienförderung eine ungewohnte Aufmerksamkeit erfahren, die Buben und Mädchen wieder sein dürfen, was sie von Natur sind und natürlich den jungen Frauen das Mutterglück nach alter Sitte wieder ans Herz gelegt werden. Der berufliche Aufstieg und das Geldscheffeln werden dann nämlich aufhören dem Volk als unbedingte Ziele eingetrichtert zu werden…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  643. Meuthen hats versaut !!!
    Zuerst dementiert er Roths Behauptung nicht gleich (AfDler wünscht Vergewaltigung Roths), sondern lässt sich darauf inhaltlich ein, dann wirft er unklare Bemerkungen in den Raum („andere Parteien haben auch solche Aussagen gemacht…“), und lässt sich dann von dem CDU-Fuzzi verbal in die Ecke drücken.

    Eine rhetorische Schulung sollte nunmehr Pflicht sein für alle AfD-Matadoren, die in den TV-Ring steigen.
    Einfacher: Schaut Euch ein paar Videos von Talkshows mit Jörg Haider an. Der verstand es perfekt, sich aus diesen vermeintlichen rhetorischen Fängen der Bessermenschen herauszuwinden und Gegenangriffe zu starten. Dabei immer nett und liebenswürdig zu bleiben.

  644. Ohne jetzt die über 900 Posts hiers gelesen zu haben.

    Seit den letzten beiden Auftritten ist mir die AfD zu gemäßigt! Mir schleicht sich der Eindruck auf, als habe der AfD intern oder extern jemand geraten mit angezogener Handbremse zu fahren!

    So, als gäbe man sich bereits mit den 13% zufrieden und spielt erstmal auf Halten.

    DAS WIRD SCHIEF GEHEN !!!

    Es braucht wieder Auftritte wie von Petry bei HAF. Vorgestern war sie zu zahm.

    2 große Fragen tun sich mir auf:

    1. Warum spricht die AfD nicht aus, dass man es gar nicht schaffen will und redet sogar von Integration?

    2. Warum reden sie nicht darüber die finanziellen Bedürfnisse hier runterzufahren? Verschlechterung der Bedingungen wird die Refugees auch mal in andere Länder lenken!

    Wer gestern danach noch Lanz geschaut und dem Stern Reporter zuhörte, der bekam wirklich den Eindruck, dass es nur mit Grenze dicht nicht geht.

    Ganz Deutschland einmauern wird schwierig. Es wird immer wieder neue Wege geben. Deswegen mein Appell:

    Gelder kürzen und zusätzlich mehr Forderungen stellen, die bei nicht einhalten Sanktionen auslösen.

    ES MUSS UNGEMÜTLICH WERDEN!

  645. Das Roth-Ding identifiziert doch niemand als Frau. Diesen grünen Klumpen voller Hass und Frust will doch niemand in seiner Nähe haben. Ekelhaft, diese grüne Pest. Wer wählt diesen grünen Abschaum?

  646. @ #366 John Farson (28. Jan 2016 22:49)

    Frau Roth kennt keinen anderen Islam, sie glaubt nur einen zu kennen, so wie sie auch nur glaubt etwas zu Wissen, denn die Intelligenz ist nicht gerade eine ihrer Stärken, denn diese sind Bestürzung, dummes Gelaber und türkische Politik. Das Paradebeispiel von nichts Können, aber wichtig Tun und viel blödem Gelaber!

  647. #933 Gotland (29. Jan 2016 11:10)

    Da muss ich Dir leider recht geben!
    Er sah nicht gerade gut aus.

  648. Zu Claudia Roth kann man wirklich nichts mehr sagen, die ist geistig krank oder steht unter Mind Control !
    Diese „POLITIKERIN“ wußte nicht mal, dass es eine Artikel 16 a im GG gibt und stritt dies ab in einer Sendung,, wie verblödet man sein muss, das muss man sich mal vorstellen, jeder Bürger kennt diesen Artikel, eben auch weil er jetzt so aktuell brisant ist in der Umsiedlerkrise !
    Diese Frau hat wirklich nicht alle Tassen im Schrank.
    Fanatisch und dumm – genau wie die meisten ihrer „Schützlinge“, passt scho – sagt der Bayer !

    Aus den GRÜNEN- und dem Stasisumpf entstanden die übelsten Streber nach Macht !
    die „(IM ERIKA) eiskalter Engel Mama“, der „Wollt ihr den totalen Gauck“ (IM LARVE), der „deMatzierrer“ als Vertuscher im Sachsensumpfes, die Kahanfrau IM Victoria beklagt, dass die europäischen Länder noch so „WEISS“ sind, der Fischermann-Steineschmeißer der zum Kriegstreiber geworden ist, die Claudine „Rothfront“, die bei zum Tode Verurteilten und As(s)ylanten weint und wenn sie über die Deutschen spricht, ein Gesicht wie ein Pitbull aufsetzt ect. ect. ect…..
    Was haben wir für tolle Leute gewählt, weiter so, ihr lieben Leute !

    GRÜN & ROT = DEUTSCHLANDS TOD +++ AMEN +++

  649. Ich fand Hr.Meuthen gut, lieber ruhig und sachlich, ich hätte mir nur gewünscht dass er den Herrn von der CDU fragt für was „C“ steht ?, war da mal nicht mal was von Christlich, die sollten sich vielleicht umbenennen in IDU Islamisch demokratische Union, und Fatima Roth hat ganz schön geschlottert als raus kam was Sie von Deutschland denkt,“Deutschland du mieses Stück Scheisse, verrecke“, das war ein super Konter von H.Meuthen

  650. #934 Wuti Wutbuerger

    1)… weil die Deutschen noch nicht so weit sind um die Wahrheit zu verstehen und zu vertragen. Würde jetzt die AfD mit der Keule kommen, wäre das für die meisten wohl zu viel. Das wissen Petry und co auch.

    2)Es wird nur helfen die Atraktivität für Migranten zu verschlechten und Aufklären (keine Häuser, keine Autos, keine Frauen) direkt in den Herkunfsländern zu leisten. Eine Grenzkontrolle (keine Schließung) muss aber trotzdem stattfinden.

  651. Der Propaganda-Polizist hat am Ende ganz schuldbewußt in die Kamera geschaut, als ob er sich schämt, für seine Lügen.

  652. Der CDU-Mann Strobl spielt sich im Disput mit Meuthen auf, wie der Kriminalkommissar bei der Vernehmung.

    Die CDU, so der Duktus von Strobl, hätte nie zur Hetze des politischen Gegners beigetragen. Das Gegenteil ist richtig.

    Henkel, ich habe ihn in seiner Zeit als Euro-Kritiker geschätzt, hat ja Recht mit seiner Aussage, daß die AfD von Beginn an mit einer üblen Hetze von CDU und Co überzogen wurde, um sie mit der Nazi-Keule politisch kaltzustellen.
    Was Henkel nun nicht sagen möchte, ist, dass sich nach seinem Austritt aus der AfD daran garnichts geändert hat.

    In diesem Zusammenhang ist es eine hervorragende Leistung, daß der von CDU und Co. kurz vor den Wahlen beschlossene Anschlag auf die AfD Finanzen ins Leere lief, weil in kurzer Zeit über zwei Millionen € an Spenden zusammen gekommen sind.

  653. #Oberfranken
    1)… weil die Deutschen noch nicht so weit sind um die Wahrheit zu verstehen und zu vertragen. Würde jetzt die AfD mit der Keule kommen, wäre das für die meisten wohl zu viel. Das wissen Petry und co auch.

    Die AfD wird niemals „die Deutschen“ als Ganzes überzeugen können. Aber sie muss, um jetzt erfolgreich zu sein und zu BLEIBEN, ganz klare Kante zeigen. Die Aussage: 200.000 Flüchtlinge pro Jahr können wir integrieren von Herrn Meuthen war verheerend!!!!

  654. #943 Gotland (29. Jan 2016 12:02)

    Du sprichst mir erneut aus der Seele! Volle Zustimmung!

  655. Die AfD muss in Talkrunden Themen setzen.

    Wenn Vertreter der AfD aber meinen bloß auf Angriffe reagieren zu müssen und zu können, die von vier fünf Personen fast zeitgleich kommen, wird sie die Debatte verlieren.

    Vor allem Agieren statt nur zu reagieren führt zum Erfolg.

    Dazu gehört natürlich auch eine gründliche Vorbereitung hinsichtlich dessen, welche Inhalte man setzen will.

  656. Ich würde es begrüßen, wenn auf Bildern und Filmberichten die Gesicher u. a. auch von dieser Lebensform Fatima Roth verpixelt werden würden. Mindestens aber sollte ein Hinweis erfolgen, damit der Leser weiß was ihn erwartet. Danke.

  657. #934 Wuti Wutbuerger (29. Jan 2016 11:24)
    Ja, das ist nichts Neues, ungeliebte Parteien versucht sofort kaputt zu spielen, klappt das nicht, dann kommt die große NAZI-KEULE, lässt sich die Bevölkerung immer noch nicht beeindrucken, wird versucht sie untereinander aufzuhetzen, man schleust auch Leute ein, die dafür sorgen, das Unruhe entsteht, klappt alles nicht, wird man sie versuchen zu korrumpieren und das klappt meist auf länger Sicht am besten.
    Denn Karrieristen gibt es nun mal zuhauf.
    So wird aus der einst kritischen, eine scheinkritische Partei, und alle spielen Spin doctor.

  658. Mir ist die AfD auch zu weichgespült. Seitdem man Höcke mehrfach zurückgepfiffen hat und man mich auf Petrys FB Seite gebannt hat, nachdem ich meinen Unmut darüber wirklich sehr höflich Ausdruck verliehen habe, kann ich diese Partei nur noch mit großen Bauchschmerzen wählen.
    Es ist einfach nichts besseres da. Die Munition liegt auf der Straße, aber keiner hebt sie auf.
    Stattdessen ein Meuthen, der CSU Obergrenzen annimmt.
    Eckelhaft. Ich habe die Befürchtung, wenn die AfD erstmal im Bundestag sitzt, bieder sie sich an.

  659. #853 AfD unter Petry ist prima (29. Jan 2016 02:56)
    Ich schließe mich diesem an PI gerichteten Kommentar sehr gerne und vollinhaltlich an !
    Danke !

  660. #915 Oberfranken

    Was ist denn das für ein schwachinniger Artikel bei GMX? Alleine diese Passage sagt alles:

    Gegen die AfD verbünden sich jetzt sogar Grünen-Politiker und Vertreter der CDU.

    Schließlich haben sich Grünen-Politiker und Vertreter der CDU schon lange gegen die AfD verbündet.

  661. OT

    Riesenempfehlung für MARKUS LANZ Sendung vom 28.01.2016 (für die, die es nicht gesehen haben sollten)

    Gespräch mit Walter Wüllenweber vom STERN über die Möglichkeiten IN DER PRAXIS, die Invasion zu bremsen

    http://www.zdf.de/markus-lanz/markus-lanz-5990354.html#

    Hören ab circa 69:00 (läuft rückwärts) bis circa 58:00.

    KERNAUSSAGEN:

    „Unser Leben wie es bis 2013/14 in Deutschland war, würde jemals wieder zurückkommen ……“

    „Es wird ungemütlich in Deutschland“