In diesem von „Al Hayat TV“ übersetzten Video erklären Nordafrikaner aus Marokko, Tunesien, Algerien, wie man sich als „syrischer Flüchtling“ ausgibt, um von der „Willkommenskultur“ in Deutschland zu profitieren. „Zeigt auf keinen Fall euren Reisepass. Versteckt ihn, lasst ihn einfach verschwinden“, so ein Marokkaner am Anfang des Videos.

image_pdfimage_print

 

108 KOMMENTARE

  1. Der Berliner Verfassungsschutz hat den typischen Linksradikalen identifiziert: Er ist männlich, unter 30, arbeitslos – und wohnt bei den Eltern.

    Berlins Verfassungsschützer haben ein neue Studie zum Thema „Linke Gewalt in Berlin“ vorgestellt. Fazit der Untersuchung für die Jahre 2009 bis 2013: Die Straftaten linker Gewalttäter nehmen zu. 1523 Fälle wurden gezählt. Das sind doppelt so viele wie in den Jahren 2003 bis 2008.

    Es gibt vier Deliktarten, die besonders häufig vertreten sind: Landfriedensbruch (29 Prozent), Körperverletzungsdelikte (28 Prozent), Brandstiftungen (25 Prozent) und Widerstand gegen Polizeibeamte (13 Prozent).

    Weiteres Ergebnis: Es gibt mehr und schwerere Fälle linker Gewalt, die sich zunehmend auf Polizeibeamte konzentrieren.

    Die Täter sind meist männlich: Insgesamt standen 737 Tatverdächtigen 136 weibliche gegenüber. Mehr als drei Viertel waren zum Zeitpunkt der Tat unter 30 Jahre alt. Es sticht die Altersgruppe zwischen 21 und 24 Jahren heraus, der allein 35 Prozent aller Tatverdächtigen angehörten. Viele von ihnen sind ohne Job – und die größte Mehrheit (92 Prozent) lebt noch zu Hause.

    Zwischen 2009 und 2013 verübten laut Studie Täter aus dem linksextremen Spektrum elf Mordversuche. Außerdem wurden zwei versuchte Totschlagsdelikte registriert.

  2. Warum lassen wir uns immer noch so verarschen. Es gibt zig Beweise, jeden Tag. Die Leute werden langsam irre. Es gibt kein normales Leben mehr. Nur noch ein Thema. Man kann nicht mehr richtig schlafen, nicht mehr richtig seinen Job machen. Überall nur Angst und Panik vor dem was da kommt. Wie lange wollen wir das noch mit uns machen lassen bzw. wie lange halten wir das so noch durch? Und die nächste Welle ist schon auf dem Weg. Und die werden sich nicht aufhalten lassen!!!!

  3. Wer heute noch das linke Märchen von den Schlauchbooten voll mit syrischen Frauen und Kindern, die traumatisiert vor Assads Fassbomben fliehen glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen …

  4. Da die Migration vom agressiven nordafrikanischen Prekariat alternativlos ist laut den Bundestags-Marionetten der Hochfinanz und Gloablisierung, müssen wir damit leben.

  5. Wir gehen arbeiten, damit sich dieser Abschaum hier breit machen kann…

    Merkel ist eine derartig dumme Kuh, dass mir die Worte fehlen!


  6. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    DDR-Grenzer befragen..

    Wenn Merkel und die Politiker zu doof sind unsere Grenze, unser Land zu schützen dann müssen wir die alten DDR-Grenzer befragen. Die wissen wie man eine Staatsgrenze richtig schützt.

    Lieber 5 Mrd Euro ausgeben für richtige undurchdringliche Grenzsicherung ausgeben, als Hunderte Mrd. Euros für Asyl-Invasoren..

    Die moslemische Invasion muss beendet werden sonst droht der Staatszerfall..

    Wenns sein muss auch mit der Waffe!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  7. # Friedenstaube….locker bleiben, Kräfte sammeln…ich schätze wenn es so weiter geht, können wir uns bald austoben um dieses Gesindel wieder raus zu schmeißen!!!

  8. EU als Entwicklungshelfer: 15 Mrd. Euro versickert

    664 Millionen Euro für Marokko, 654 Millionen Euro für Nigeria, 427 Millionen Euro für Ghana: Die Liste der Empfänger von EU- Entwicklungshilfe ist lang – 2014 dürften 15 Milliarden Euro aus Brüssel wirkungslos verschwunden sein. EU- Parlamentarier kritisieren: 98,3 Prozent der Projekte werden nicht kontrolliert, die Rücknahme von Wirtschaftsflüchtlingen ist nicht mit den Zahlungen verknüpft.

    http://www.krone.at/Welt/EU_als_Entwicklungshelfer_15_Mrd._Euro_versickert-Fehlende_Kontrollen-Story-492418

    Die EU pumpt Milliarden nach Afrika, und als Dank dafür schicken die uns ihren kriminellen genetischen Sondermüll und weigern sich, ihn wieder zurückzunehmen.

  9. Deutschland wird mutwillig gegen die Wand gefahren

    Die BRD wird diesen Ansturm aggressiver junger Moslems nicht überleben. Irgendwann ab Sommer 2016 ist der Ofen aus.

    Die BRD-Eliten haben nur noch wenige Wochen, eher Tage, um noch eine drastische Wende nach Australiens Motto No-Way einzuleiten, um so die potentiellen „Flüchtlinge“ zu entmutigen, so dass sie gar nicht erst aufbrechen. Nach den Wahlen im März ist es zu spät, dann sind die Millionen auf dem Weg.

  10. Schaut euch mal die neuesten ( amerikanischen ) Kommentare zu unserem kleinen Flüchtlingsproblem an ! Das Video von Bibi Wilhailm hat nun nach 2 Tagen über 30000 Klicks !
    https://www.youtube.com/watch?v=-BCrL8kDRdI&google_comment_id=z12bdlhy2sjqi33on04chbng1v2mhzgbnz40k
    und auf einer amerikanischen Seite ist sie mittlerweile auch schon ! Die Welt sieht zu Frau Merkel was Sie hier tun !
    http://www.breitbart.com/london/2016/01/22/16-year-old-girls-migrant-fears-video-keeps-disappearing-off-facebook/
    Interessant auch ein englischer kommentar dazu:
    von „phoebeintheforest“
    „I wonder how much money they’ve given to Merkel. I’ll bet she has secret bank accounts outside Europe that are filled with Saudi cash. How else can her actions be explained?“

  11. Das sind Abenteurer, Glücksritter auf der Suche nach einem Haus, Auto und Frau für lau.

    als Fachkräfte und Steuerzahler werden wir die meisten abhaken können.

  12. Ich muss beim Anblick dieses Videos an die nordafrikanischen Berberpiraten des 19. Jahrhunderts denken. Es wird Zeit, dass FRONTEX einen Admiral Stephen Decatur und eine Kriegsflotte bekommt, die die Festung Europa im Mittelmeer nach australischem Vorbild abriegelt.

  13. Alle verdienen
    Super MAMA Merkel
    alles richtig gemacht
    all die arbeitslosen faulen SozPäd Versager schaufeln Kohle — Alle Schmarotzer macht Merkel glücklich

    Schutzgeld, Drogen, ProstitutionDie Mafia verdient Millionen: Wie Paten vom Leid der Flüchtlinge profitieren

    nur das normale Volk macht Merkel zum Arschloch des Jahrtausends

    ich wünsche Ihr ALLES – nur nichts Gutes

  14. Man sollte den alten CSU-Spruch endlich in die Tat umsetzen: „Wer betrügt, der fliegt!“

    Schickt das Gesindel zurück nach Afrika (und wenn die Herkunftsländer sie nicht zurücknehmen, werft sie mit dem Fallschirm über der Sahara ab).

  15. OT aber Wichtig!

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/merkel-sichert-tuerkei-erneut-eu-milliardenhilfe-zu-a-1073461.html

    Merkel sagt der Türkei erneut Milliardenhilfen zu.

    Was stimmt hier nicht? Genau, Merkel vertritt nicht die EU. Zwar ist ohnehin klar, wer am Ende zahlt, nämlich wie immer Deutschland. Gleichwohl ist dieser neuste Merkelauftritt mehr als befremdlich. Merkel ist wohl inzwischen so neben der Spur, hilflos und in Panik, dass sie nicht mehr weiß, wer sie und wer die EU ist!

  16. Sehr zur Unzeit für die VSA könnten deren Kolonisten über die deutschen Frauen hergefallen sein

    Wie es scheint haben es die VSA versäumt die Germania des römischen Geschichtsschreibers Tacitus: „Ja, sie glauben sogar, dass in den Frauen etwas Heiliges und Seherisches ist, und sie verschmähen weder deren Ratschlag, noch vernachlässigen sie deren Antworten.“ Vielleicht dachten die nordamerikanischen Wilden aber auch, daß ihren mohammedanischen Kolonisten die Schändung der deutschen Frauen und Mädchen ähnlich leicht fallen würde wie ihren Kriegsknechten nach dem Sechsjährigen Krieg. Doch damals waren die deutschen Männer allesamt gefallen, verwundet oder gefangen. Nun sind aber ein paar nachgewachsen und es könnte den VSA zudem zum Verderben gereichen, daß sie die deutschen Frauen gezwungen haben wie die Männer für sie zu schuften. Leicht denken sich nämlich diese, wenn sie schon wie die Männer für die Fremdlinge schuften müssen, so können sie auch gleich wie die Männer gegen die nordamerikanischen Wilden und ihre Kolonisten kämpfen. Der Hooton-Plan könnte also doch noch scheitern.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  17. Auch dieses Video verdeutlicht noch mal, warum wir es bei Angela Merkel mit der schlimmsten Kanzlerin seit Adolf Hitler zu tun haben. Die Konsequenzen ihrer Politik werden furchtbar sein, so oder so! Sie schädigt nicht nur Deutschland, sondern nebenbei auch noch ganz Europa, allen zivilen Errungenschaften der letzten Jahrhunderte auf diesem Kontinent.

    WIE LANGE BLEIBT DIESE FRAU NOCH IM AMT???

    WIE GEWALTIG (UND GEFÄHRLICH!!!) DARF IHR VERSAGEN NOCH WERDEN???

    WANN WIRD DIE WAHNSINNIGE ENDLICH GESTOPPT???

    Wirklich erst im März oder April? Und was, wenn dann immer noch nicht?!

    Es muss sich langsam etwas tun.

    Schönen Gruß auch an CSU- und wenige CDU-ler. Noch schöneren Gruß an Bundeswehr und alle Sicherheitsbehörden in Deutschland. Eigentlich sollte jeder Einzelne von Ihnen langsam handeln, spätestens jetzt.

    Zur Erinnerung: Art. 20, Abs. 4 GG gilt!

  18. Die Polizei und die Justiz lassen sich auf der Nase herumtanzen, deshalb wird sich auch nichts ändern. Jedenfalls solange ALLE Oberen nicht aus dem Amt entfernt werden.

    Man kann eigentlich nur den Eindruck haben, das dieser „Eiertanz“ von oben bewusst so angeordnet wurde. Anders lässt sich das nicht erklären.

    Es gibt faktisch KEINE Flüchtlinge über den Landweg.

    Hätten sie die Genfer Flüchtlingskonventionen und das Asylgesetz gelesen UND verstanden, dann könnten sie ganz leicht erkennen, das es eben KEINE Flüchtlinge sind, sondern illegale Eindringlinge.

    Sehr viele von denen haben bereits durch Taten nachgewiesen, das sie kriminell sind.

    Auch einer der Terroristen, die in Paris über 150 Menschen eiskalt ermordet haben, ist auf diese Weise in Europa eingedrungen.

    Die illegale Einreise ist eine schwere Straftat. Warum leisten soviele Beihilfe zum strafbaren illegalen Aufenthalt?

    Sämtliche Handlungen in Bezug auf die illegal Eingedrungenen, also Sachleistungen, Geldleistungen, Unterkunftsbeschaffungen etc. stellen einen eklatanten Rechtsbruch dar.

    Da hilft KEIN Reden, Planen, Aktionismus oder Beruhigung.

    Es bleibt rechtswidrig und verfassungswidrig.

    Die Medien leisten mit ihre Art der Berichterstattung vorsätzlich Beihilfe dazu.

    Warum leistet er Beihilfe zum strafbaren illegalen Aufenthalt?

    Bahn- und Busunternehmer leisten durch ihre „Arbeit“ für die Eindringlinge vorsätzlich Beihilfe dazu.

    Die Hilfsorganisationen leisten durch ihre „Arbeit“ für die Eindringlinge vorsätzlich Beihilfe dazu.

    Die Vermieter von Unterkünften leisten durch ihre „Arbeit“ für die Eindringlinge vorsätzlich Beihilfe dazu.

    Selbst die Polizei und die Bundeswehr leisten durch ihre „Arbeit“ für die Eindringlinge vorsätzlich Beihilfe dazu.

    Gerade die Polizei kennt aufgrund ihrer Ausbildung die Strafbarkeit der illegalen Einreise nach $§95ff AufenthG.

  19. OT
    Wir sind gerettet. Jetzt übernehmen die Türken. 😉

    Gemeinsame Linie – Merkel sichert Türkei Milliarden-Hilfe zu

    Kanzlerin Merkel sieht das Verhältnis zu Ankara gestärkt. Im Mittelpunkt des Gesprächs mit dem türkischen Ministerpräsidenten Davutoglu stand die die gemeinsame Lösung der Flüchtlingskrise.

    https://www.youtube.com/watch?v=_G24xliTEjQ

  20. ich habe meine tochter gebeten nach dem jetzt so durchgehen gebrauchten wort INTEGRIEREN zu suchen.
    sie wurde leider nicht fündig, auch nicht im §16 GG ! kann bitte jemand helfen?

  21. Am Ende wird die Puffmutter Ferkel wohl gar noch selbst ran müssen

    Das Geschäft läuft wahrlich nicht gut in dem deutscher Rumpfstaat genannten Vergewaltigungsfreizeitpark für Sittenstrolche aus aller Welt. Anstatt sich willig – wie vorgesehen – von den fremdländischen Sittenstrolchen als lebende Gummipuppen zur Befriedigung von deren viehischen Gelüsten mißbrauchen zu lassen, flüchtet sich die deutsche Damenwelt zu den deutschen Männern und gelobt diesen feierlich, fortan immerzu lautstarke Kotzgeräusche von sich geben zu wollen, wenn jemals wieder jemand von den „feurigen südländischen Liebhabern“ schwärmen sollte. Während wir Männer den Frauen gestehen, daß wir das Umerziehungsbüchlein „Kackt unter Wölfen“ auf dem Lokus nicht gelesen, sondern einer anderen Bestimmung zugeführt haben, weil wir lieber unseren Wüstenfuchs Rommel gelesen haben. Da dieser mit seinen Panzerkampfwagen dem alten Scheißhaus Monty und den Inselaffen im Wüstensand immer so lustige Streiche spielt. Es sieht so aus, als müßte die Puffmutter Ferkel selbst für ihre Gäste ran…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  22. OT

    Topnews aus Ziegerfickistan: AIDS wird durch den Koran in 24 Stunden geheilt!

    Scheich Imam Rashid, der Führer einer muslimischen Mission in Ghana, erklärte am Mittwoch, dass der Koran quasi alles könne – nur bei der Redefreiheit und der Gleichheit aller Menschen sei er kein Allheilmittel.

    Dafür sei es aber möglich, durch den Koran all jenen zu helfen, die unter HIV oder Aids leiden. Innerhalb von nur 24 Stunden soll der Kampf gegen die Krankheit laut dem Geistlichen geschlagen sein. Dasselbe gelte auch für die Heilung von Ebola. „Der Koran hat Kuren für alle Krankheiten, die die Erde heimsuchen können“, so Scheich Imam Rashid.

    Wichtig zu erwähnen war für den Kleriker außerdem, dass es Informationen aus dem Koran auch möglich machten, ein Auto mit Luft zu betreiben.

    Der Wahnsinn hat halt Methode!

    http://www.krone.at/Welt/Aids_wird_durch_den_Koran_in_24_Stunden_geheilt-Kleriker_behauptet_-Story-492406

  23. #32 weanabua1683 (22. Jan 2016 18:41)

    ich habe meine tochter gebeten nach dem jetzt so durchgehend gebrauchten wort INTEGRIEREN zu suchen.
    sie wurde leider nicht fündig, auch nicht im §16 GG ! kann bitte jemand helfen?

    INTEGRIEREN ist eigentlich Begriff aus der Mathematik.

    Wenn sollte man nach Integration, bzw. Integration von Ausländern oder Flüchtlingen such.

    https://www.google.de/search?q=integration&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=4GqiVpv4I4SteZ3auogH#q=integration+von+ausl%C3%A4ndern

    https://www.google.de/search?q=integration&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=4GqiVpv4I4SteZ3auogH#q=integration+von+fl%C3%BCchtlingen

  24. Dass also sind die armen gestrandeten Flüchtlings – Meerjungfrauen und Kinder, die wir auf Händen aus dem Wasser tragen sollen…, die wir Generationsübergreifend füttern sollen…..

    Bääää…. Was für eine elende Führung hat unser schönes Land gerade….

  25. Stichwort „Fassbomben“: Für Gutis und Invasoren ist die komplette Welt grün. Grün ist in der Kartenlegende die ganze Welt aller 192 (oder so Staaten) als „Assads Faßbomben“.

    Ein einziges Land der weiten Welt ist weiß und ohne „Assads Faßbomben“: Germoney.

    Weshalb sich auch ganz Afrika und Arabien und Islam-Asien gerade geschlossen nach Deutschland verfügen. Also etwa 2 Milliarden.

    Was CDUCSUSPDGRÜNELINKE supi finden.

    Habe übrigens gerade meinen Grundsteuer B-Bescheid bekommen und gelöhnt. „Eine Steuererhöhung wegen der Flüchtlinge wird es nicht geben“.

    Schick. Januar 2015 zahlte ich (gerundet, ohne Cent) 260 Euro. Jetzt, Januar 2016, zahle ich 423 Euro…

    Hat aber NICHTS mit der Invasion zu tun.

  26. Die Türken nehmen unser Geld und können uns jederzeit erpressen.

    Merkel verhökert Deutschland an Osmanien.

    Deutschland müsste Stärke zeigen und zusammen mit Östereich die Grenzen militärisch sichern, das wäre ein Signal an jeglichen Möchtegern Deutschlandplünderer.

    Illegale die ohne Papiere hier aufschlagen und nicht glaubhaft nachweisen können, dass sie unmittelbar dem Bombenkessel von Allepo entstammen, sollten von Anfang an hart angegangen und schnellstmöglich in ein jordanisches Lager zurück geführt werden.

    Merkel verschleudert hingegen unser Geld an die Türken, wodurch wir erpressbar werden.

    Erdogan ist sozusagen der Schleusenwärter über den Flüchtlingsstrom.
    Er kann kontrollieren -wer- wann- und in welcher Anzahl durchgelassen wird.

    Das ist totaler Wahnsinn! Merkel ist krank, irre und regierungsunfähig! Weg mit Merkel!

  27. Mir geht ja das zunehmende Geschwätz, diese „Kulturisierung“ der Handlungen und Gedanken und die resultierenden Worthülsen über „Irgendwas-Kultur“ auf den Sack, aber bitte, vielleicht verstehen es die Adressaten so besser:

    Wenn Siedler, Kolonisten und Rapefugees ihre Missbrauchskultur pflegen und die Willkommenskultur unserer Regierung missbrauchen, wird aus dieser erzwungenen Willkommens- und Alimentierungskultur ganz schnell eine Abschiebekultur werden.

    Und wenn die Regierung ihre Missbrauchskultur gegenüber unserer Vertrauenskultur beibehält, wird aus der Vertrauenskultur eine Abwahlkultur.

    Die Anzeichen für die Weiterentwicklung unserer Demokraten- und Staatsbürgerkultur stehen schon.

  28. Zitat:

    Der griechische Außenminister Nikos Kotzias hält eine Abriegelung der Grenzen indes für unmöglich. «Wenn wir die Flüchtlinge stoppen wollten, müssten wir Krieg gegen sie führen. Wir müssten sie bombardieren, ihre Boote versenken und die Menschen ertrinken lassen», sagte er der Berliner «tageszeitung» (taz) (Freitag). «Das widerspricht sowohl der Menschlichkeit wie auch dem EU-Recht und internationalen Konventionen. Das ist ausgeschlossen.»

    Zitatende.

    Was ist denn dann die Alternative: Brennende Städte in Europa?

  29. Das ist ein ganz alter Hut. Die ganzen Libanesen sind als Staatenlose erschienen. Nach dem Ende des Bürgerkrieges ist so gut wie keiner von den Passverlierern nach Hause zurück gekehrt. Von den s.g. Libanesen beziehen 90 Prozent Sozialhilfe. Der Rest ist legal. Nicht selten, um die halblegalen Geschäfte zu legalisieren. Ob Geldwäsche für die Drogengelder oder schwarzer Autohandel…..
    Kosovo Albaner haben den Kiez im Griff. Auch Asylanten.
    Schwarzafrikaner sind seit Jahrzehnten die Strassenhändler des Todes. Sie verkaufen die illegalen Drogen. Auch diese Vögel schützt der nicht vorhandene Pass und der Asylstatus.

    Nur jetzt dringt aufgrund der Masse an Flüchtlingen endlich mal die Wahrheit über die verlorenen Pässe an die Öffentlichkeit.

    Deutschland wird immer mehr unter den kriminellen Ausländern aufgeteilt.
    Sogar die Nachfolger der Gastarbeiter machen krumme Geschäft. Zum Beispiel die Vermietung von Wohnraum an Hartz IV Sinti und Roma aus Bulgarien und Rumänien.
    Von den osmanischen Mitmenschen beziehen immerhin 60 Prozent soziale Leistungen.

    Fast die gesamte offene Kriminalität wird von Ausländern verursacht.
    Dazu kommt noch, dass Deutsche auf Schulen zusammengeschlagen werden, auf offener Straße angespuckt oder verprügelt und in Diskotheken der ähnlichen Einrichtungen machen oft Ausländern brutale Randale. Die weit über die üblichen Dorflümmel Schlägereien hinausgehen.
    Auch ein Teil der Deutsch-Russen agiert mit übermässiger Brutalität in deutschen Landen. Wie auch ein Teil der Mitmenschen anderer Oststaaten.

    In vielen Städten trauen sich Frauen nicht mehr zu Fuss oder mit dem Rad bei Dunkelheit zur Arbeit oder auf den Weg nach Hause. Geschweige denn von privaten Gängen.
    Selbst viele Männer haben Schiss in gewissen Stadtteilen.
    Es passiert ja auch tatsächlich viel und davon steht im Prinzip nichts in der Zeitung.
    Auch die Nutzung des ÖPVN ist für viele nachts und in gewissen Stadtteilen von Angst geprägt. Viele fahren nachts gar nicht mit der U-Bahn/Strassenbahn bzw. später oder wenn das nicht vorhanden auch nicht mit dem Bus.
    Selbst tagsüber werden Stadtteile gemieden.

    Alles, weil dort die gewissen Ausländer alles in der Hand haben.

    Sagen darf man nichts, dann ist man ein Nazi. Die Linken und die staatliche finanzierte Schlägertruppe Rote SA sorgen schon dafür, dass keiner das Maul zu weit aufreisst.

    Dann das Gelaber von Terror. Terror haben wir schon Jahrzehnte in diesem Land. Die geschilderten Vorkommnisse sind Terror. Vor allem weil die Regierung und die Presse seit Jahrzehnten schon die Wahrheit verschwiegen.

  30. OT

    EU: Entwicklungshilfe 15 Milliarden Euro versickern im Korruptionssumpf

    664 Millionen Euro für Marokko, 654 Millionen Euro für Nigeria, 427 Millionen Euro für Ghana: Die Liste der Empfänger von EU- Entwicklungshilfe ist lang – 2014 dürften 15 Milliarden Euro aus Brüssel wirkungslos verschwunden sein. EU- Parlamentarier kritisieren: 98,3 Prozent der Projekte werden nicht kontrolliert, die Rücknahme von Wirtschaftsflüchtlingen ist nicht mit den Zahlungen verknüpft.

    http://www.krone.at/Welt/EU_als_Entwicklungshelfer_15_Mrd._Euro_versickert-Fehlende_Kontrollen-Story-492418

  31. .#32 weanabua1683 (22. Jan 2016 18:41)

    ich habe meine tochter gebeten nach dem jetzt so durchgehen gebrauchten wort INTEGRIEREN zu suchen.
    sie wurde leider nicht fündig, auch nicht im §16 GG ! kann bitte jemand helfen?
    ______________________
    Nein.
    Es gibt keine Hilfe.

  32. #3 Friedenstaube
    Wie lange wir uns noch verarschen lassen?
    Genau solange, wie wir das Merkel und ihre Mitläufer haben. „Wir“ hier lassen uns nicht verarschen. Wir können nur nichts tun, da wir hier schon als ilegale Radikale nach unseren Regierenden gelten. Selbst dann, wenn ich sage, ich möchte mein Land nicht an den Islam und Herrscharen von arabischislamische Männer ohne Familie, schmarotzende, glückssuchende Invasoren verlieren, gelte ich als Rechtsextremer, weil das ja nur die Minderheit, die Ausnahme ist. Dabei weiß von unseren Regierenden niemand, wieviele echte Hilfsbedürftige und wieviele falsche Schmarotzer hier sind.

  33. @ #24 hoppsala (22. Jan 2016 18:33)
    Sagt mal, die spinnen doch alle komplett!!

    https://www.netzplanet.net/koelle-allah-koelner-karnevalskomitee-laedt-fluechtlinge-ein/

    Das ist doch nur noch ein Hohn!
    ————-

    Markus Ritterbach und die anderen wollen wohl offensichtlich sexuelle Übergriff billigend in Kauf nehmen. Da fehlen einem glatt die Worte.

    Festkomitee des Kölner Karnevals von 1823 e.V.
    Maarweg 134 – 136
    50825 Köln

    Telefon: +49 (0) 221 574 00-0
    Telefax: +49 (0) 221 574 00-26

    Präsident: Markus Ritterbach
    Redaktionsleitung: Sigrid Krebs, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Redaktion: Hans-Peter Fries, Lutz Heinen, Jörg Schmitter, Bernd Volk, Heinz Schulte

    Hier ist der Flyer:
    http://www.koelnerkarneval.de/fileadmin/content/images/news/Festkomitee_Flyer_DE_AR.pdf

  34. nachtrag zu #28 LEUKOZYT (22. Jan 2016 18:34)
    “ drei Männern, die gegen 21 Uhr eine 20-Jährige “

    waa klaa: 3x leserkommentare gelöscht, alle angepizzt

    hier die pm der polizei
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14626/3232339

    „In der Vergangenheit ist mehrfach aufgefallen, dass Sachverhalte erst mit erheblicher Verzögerung der Polizei bekannt werden. (das „köln“ syndrom)

    Teilweise verbreiten sich Sachverhalte zunächst über soziale Medien, bevor die Polizei davon Kenntnis erhält. So entstehen Gerüchte, die oftmals nicht den Tatsachen entsprechen und so Ängste in der Bevölkerung schüren und gleichzeitig die Ermittlungsarbeit der Polizei erschweren können.

    Die Polizei weist darauf hin, dass Zeugen den Bedürfnissen von Opfern nicht gerecht werden, wenn diese wegsehen und keine Hilfe über 110 rufen.“

    keine polizei-schelte – die politik ist schuld

  35. Irgendwie ist das doch alles zum Lachen. Uns wird ohne zu Fragen der primitivste menschliche Dreck vor die Haustür gekehrt. Keiner schützt uns und unsere Familien. Das Land wird auf Jahrzehnte die Kosten tragen um in 20 Jahren voll im Dreck zu versinken.
    Und das beste ist das wir nicht wirklich etwas dagegen tun und es einfach passieren lassen.

  36. OT

    Schweden: Fahren ohne Führerschein für Flüchtlinge OK!

    Fahren ohne Führerschein? Kein Problem – während die Schweden Zehntausende Kronen Bußgeld dafür zahlen müssen, dürfen Migranten nun wohl ungehindert am Steuer sitzen. Ein Gericht hat einen Bosnier freigesprochen, nachdem dieser sich weigerte, eine Kopie seiner Fahrerlaubnis aus seinem Heimatland anzufordern, berichtet die Zeitung Fria Tider.

    http://de.sputniknews.com/panorama/20160122/307307891/fluechtlinge-brauchen-keinen-fuehrerschein.html

  37. Und ganz wichtig: Frau Dr Angela Merkel ist nicht irre, nicht wahnsinnig. Frau Dr. angela Merkel weiß genau was sie tut. Sie ist voll verantwortlich für all das, was über Deutschland, über Europa hereinbricht. Bitte nie vergessen.

  38. #35 Malachir
    Viele Grüße aus Salem County, NJ
    Melde Dich mal unter „fortilderaz@yahoo.de“.
    Wir könnten uns mal an einem Sonntag, wenn die Straßen befahrbar sind zum Lunch in der Ponderosa, Alloway treffen!
    Gruß
    Dharma & Uri

  39. #24 hoppsala

    Karneval ein Fest der Narren, mehr fällt mir dazu nicht ein

    #26 pippo kurzstrumpf der erste

    Sie schädigt nicht nur Deutschland, sondern nebenbei auch noch ganz Europa, allen zivilen Errungenschaften der letzten Jahrhunderte auf diesem Kontinent.

    Warten wir noch ein bisschen, dann haben wir wieder die Hexenverbrennung und dieses Weibstück wird dann die Erste sein die öffentlich auf dem Scheiterhaufen verbrannt wird.

  40. ganz einfach,
    wenn einer der Böse war
    ubdcsich nicht gemeldet hat,
    musste alle das büßen.

    über telekom mobil,
    kann pi
    nicht aufgerufen werden.
    ist das nur bei mir so?

    Kündigungsgrund?

  41. #42 nicht die mama (22. Jan 2016 18:51)

    Wenn Siedler, Kolonisten und Rapefugees ihre Missbrauchskultur pflegen und die Willkommenskultur unserer Regierung missbrauchen, wird aus dieser erzwungenen Willkommens- und Alimentierungskultur ganz schnell eine Abschiebekultur werden. (…)

    Jau! Das Gesabbel ist unerträglich. Technische Überlegenheit bietet – Willen vorausgesetzt – Abwehr und Schutz. Auch wenn die AK1 gerade wieder auf die Tränendrüse drückt: Abwehr per technischer Überlegenheit ist sexy!

    ;))

  42. zum bildformat des straftäter-videos:

    wieso ist das bild bei einigen hochkant,
    wenn alle wiedergabeformate horizontal sind,
    also rechts und links genug platz ist ?

    liegts am handy oder am wissenstand ?
    steht in marokko („syrien“) die glotze anders,
    liegen die brueder immer aufm sofa ?

    sowas ist unergonomisch und pixelverschwendung

  43. OT
    Hallenbäder in Zwickau – Flüchtlinge wollten Zutritt zur Damen-Umkleide und onanieren für Badegästen

    Nachdem Belästigungsskandal in einem Schwimmbad in Bornheim sorgen nun zwei Schwimmhallen in Zwickau für Furor. Männliche Asylbewerber versucht haben, gewaltsam in die Damen-Umkleide einzudringen.

    https://www.youtube.com/watch?v=ODeSvoCCMjU

  44. #38 lorbas (22. Jan 2016 18:47)

    entschuldigung!
    wir hatten nach gesetzlichen vorschriften für die INTEGRATION gesucht und nichts gefunden!!!

  45. Für € 3000,- wird man in Merkels Türkei (der
    türkische MP freut sich heute bestimmt ein Loch in den Bauch daß er Merkel mal wieder so richtig abgezockt hat) zum „Syrer“ und ist VIP-„Flüchtling“.
    Die Passfälschung kann niemand erkennen.
    Das kam sogar in einem GEZ-Lügen-Magazin diese Woche. Leider vergessen wo das gesendet lief.
    Wir werden nur noch abgezockt.

  46. Was mich wirklich ankotzt, wenn ich folgendes lese, ist, dass die frauenfeindlichen Gruenen angeblich immer noch sehr viele Stimmen in den kommenden Wahlen gewinnen sollen. Eine Partei, die die Kultur islamischer Frauenfeindlichkeit mit unserer abendländischen auf eine Stufe stellt und ihr die gleiche Geltung zuerkennt, kann man doch nur als frauenfeindlich bezeichnen und eine solche Partei muss man doch ablehnen.
    Mannheim (ots) – Eine junge Frau wurde am späten Donnerstagabend am Hauptbahnhof Opfer eines sexuellen Übergriffs.
    Eine Zeugin hatte gegen 22.30 Uhr beobachtet, wie die junge Frau von mehreren Tätern an die Glasscheibe einer Straßenbahnhaltestelle gedrückt und am ganzen Körper unsittlich berührt wurde.
    Die Zeugin und ein weiterer Helfer reagierten richtig, mischten sich ein und konnten die junge Frau aus den Fängen der Männer befreien.
    Beide betreuten die offenbar geschockte Frau und brachten sie anschließend zu einem Taxi, der sie in den Stadtteil Lindenhof fahren sollte. Nach ersten Erkenntnissen stieg sie in der Feldbergstraße aus.
    Bei den Tätern soll es sich nach einer ersten Beschreibung um ca. 5-6 junge Deutsch sprechende Männer mit Migrationshintergrund im Alter zwischen 18-25 Jahren aus Ludwigshafen handeln. Sie hatten die Straßenbahnhaltestelle hatten nach Rückkehr der Zeugin und des Helfers bereits verlassen. Möglicherweise sind sie in die Linie 2 oder die Linie 3 eingestiegen.
    Die Situation müsste von vielen Wartenden beobachtet worden sein. Diese Personen, aber auch der bislang unbekannte Helfer sind für das Dezernat Sexualdelikte des Kriminalkommissariats Mannheim wichtige Zeugen.
    Darüber hinaus wird auch die junge Frau, die Opfer dieses Übergriffs geworden ist und sich bislang, offenbar aus Scham, noch nicht bei der Polizei gemeldet hat, gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Tel.: 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3232222

  47. Die Muslime sind von ihre Religion verpflichtet Versprechungen gegenüber andere Muslime einzuhalten. Belügen und Betrügen von anderen Muslimen ist eine schwere Sünde!
    Gegenüber Nichtgläubigen sind die Muslime zu NICHTS verpflichtet. Das Nichteinhalten von Verträgen und Verpflichtungen ist KEINE Sünde. Das wird explizit im Koran erlaubt, sogar Befürwortet.
    Jegliche Verträge mit der Türkei sind nicht das Papier wert. Diese werden sowieso nicht eingehalten.

  48. OT
    aus dem Schwimmbad Thread, Kommentar von Johann:

    „#65 johann (22. Jan 2016 14:24)

    Polizei in Mönchengladbach sicher
    „Vergewaltigung hat so nicht stattgefunden“

    Doch „einvernehmlicher Sex?“

    Dubioser „Vergewaltigungsfall“

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/vergewaltigung-hat-so-nicht-stattgefunden-aid-1.5710487
    *************************************************

    in Berlin gab es einen ähnlichen Fall, eine 13-jährige russisch-stämmige soll fast 3 Tage lang einvernehmlichen Sex mit einer Horde Araber gehabt haben, der Fall brachte es bis in die Hauptnachrichten im russischen TV.
    Für den 24.01. haben russich-stämmige Bewohner der Buntenrepublik zu Protesten vor Rathäusern aufgerufen, welche aber auch zwischenzeitlich wieder abgesagt wurden, weil angelich Attentate unserer Sprenggläubigen Merkel Freunde drohten.

  49. GENERALSTREIK SOFORT !
    LEGT DIE ARBEIT NIEDER,GENOSSEN UND KOLLEGEN ! KEINEN CENT MEHR FÜR DIESE IGNORANTE IDIOTENPOLITIK DIESER MADAME MERKEL !
    DEUTSCHLAND DARF NICHT VERHÖKERT WERDEN !

  50. In Gelsenkirchen haben 4 mutmaßlich Flüchtlinge versucht, einen Gelsenkirchener totzuschlagen, nachdem er eingeschritten ist, als die Bande versuchte, ein etwa 13- jähriges Mädchen zu vergewaltigen, das seinen Hund ausführte.

    http://www.focus.de/regional/gelsenkirchen/45-jaehriger-versucht-maedchen-in-horst-zu-beschuetzen-gelsenkirchener-kassiert-pruegel-fuer-zivilcourage_id_5231891.html

    Wer meint, in die Helferrolle kommen zu können, sollte schon geeignetes Werkzeug dabei haben. Ohne das nicht aus dem Haus gehen.
    Ich schone für eine etwaige Finale Verteidigung meiner Gesundheit und meines Lebens und die meiner Angehörigen, ein Prima Schweizer Küchenmesser. Nicht zu groß, sehr stabil, sehr scharf und spitz. Vor allem wird es aber bei Gebrauch vermutlich nicht abbrechen.
    Sicherheit bekommt man nicht umsonst. Das Ding kostet bei Ebay um die 30 Euro.
    Das wird nicht benutzt. Soll jungfräulich in die Ehe gehen.

  51. gestern habe ich mal kurz in die Wirtschaftssendung “ Plusminus“ reingeguckt, Thema war die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Illegaler, als Beispiel wirde ein ägyptischer Elektriker vorgestellt,er wurde von einem Handwerkskammer Experten beurteilt. Dann wurde der allgemein schlechte Ausbildungsstand der Illegalen beklagt. In 2014 haben nur 50 Illegale eine Anerkennung ihres Berufs geschafft, letztes Jahr waren es 67.
    Der Moderator fragte dann einen Experten, wie lange ein Illegaler benötigt, um in etwas auf den Kenntnis Satnd eines deutschen Facharbeiters zu kommen, die ernüchternde Antwort: 5-10 Jahre.
    Trotz dieser ganzen negativen Faktoren behaupteten der Moderator und der Experte im weiteren Verlauf, die Zuwanderung dieser vorderasiatischen Völker wäre für den deuschen Arbeitsmarkt ein Gewinn und werde sich langfristig auszahlen, ohne zu erklären, worauf sich diese Aussage gründet.
    Die prognostizierten Arbeitsplatzverluste in den nächsten Jahrzenten durch die technische Revolution 4.0 , welche inzwischen sogar linke Zeitungen wie „Die Zeit“ in langen Artikeln beschreibt, wird völlig außer Acht gelassen.

  52. OT
    Hamburg
    arabische Folklore “ Schutzsuchender“ in einer Hamburger Einrichtung.

    Polizisten mit 19 ( neunzehn !!!!) Polizeifahrzeugen mussten eingreifen, um Schlimmeres zu verhindern.
    Auch im ehemaligen Baumarkt in HH Bergedorf gibt es fast jeden Tag Randale.
    Mein Vorschlag: die Polizei greift gar nicht mehr ein, dann hat sich das Problem alsbald von selbst erledigt.

    “ POL-HH: 160122-5. Auseinandersetzung in Erstaufnahmeeinrichtung
    22.01.2016 – 13:38

    Hamburg (ots) – Zeit: 21.01.2016, 13:25 Uhr Ort: Hamburg-Niendorf, Papenreye

    In einer Flüchtlingsunterkunft kam es gestern nach einem tätlichen Streit unter Bewohnern zu einem größeren Polizeieinsatz. Die Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt für die Region Eimsbüttel (LKA 133) geführt.

    Um 13:25 Uhr eskalierte ein zunächst verbaler Streit zwischen einem 25-jährigen Afghanen und einem 24-jährigen Iraner während der Essenausgabe. Der 25-Jährige schlug dem Iraner ins Gesicht. Daraufhin solidarisierten sich Anwesende und es kam zu einer größeren Schlägerei mit bis zu 40 Personen. Beim Eintreffen der Polizei fanden keine körperlichen Auseinandersetzungen mehr statt. Die Stimmung war allerdings noch angespannt. Nachdem die Gruppen räumlich getrennt wurden, beruhigte sich die Lage. Zwei Afghanen (19, 25) wurden vorläufig festgenommen, erkennungsdienstlich behandelt und anschließend entlassen.

    Der 24-jährige Iraner und zwei Landsleute (25,24) wurden leicht verletzt. Sie lehnten eine medizinische Versorgung ab.

    Die Polizei setzte insgesamt 19 Funkstreifenwagen ein.

    vdA. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3232115

    POL-HH: 160120-5. Polizeieinsatz in Flüchtlingsunterkunft
    20.01.2016 – 14:13

    Hamburg (ots) – Zeit: 19.01.2016, 23:59 Uhr Ort: Hamburg-Lohbrügge, Kurt-A.-Körber-Chaussee

    Mit insgesamt 13 Funkstreifenwagen musste die Polizei zu einem Einsatz in einer Flüchtlingsunterkunft in Hamburg-Lohbrügge ausrücken. Auslöser war ein Streit zwischen einem Bewohner (42) und Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes der Unterkunft.

    Nach jetzigem Kenntnisstand wollte der 42-Jährige von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes Essen bekommen und wurde ihm gegenüber aggressiv. Drei weitere Bewohner (26, 28, 29) solidarisierten sich mit dem 42-Jährigen, sodass der Sicherheitsdienst die Polizei verständigte. Die Beamten nahmen die vier Randalierer vorübergehend in Gewahrsam. Dabei wehrte sich der 26-Jährige vehement gegen die polizeiliche Maßnahme und erlitt dabei oberflächliche Verletzungen an Nase und Mund, die in einem Krankenhaus versorgt wurde.

    Die in Gewahrsam genommenen Männer wurden im Laufe der Nacht wieder entlassen.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3230129

  53. #76 zarizyn (22. Jan 2016 19:54)

    gestern habe ich mal kurz in die Wirtschaftssendung “ Plusminus“ reingeguckt, Thema war die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Illegaler, als Beispiel wirde ein ägyptischer Elektriker vorgestellt,er wurde von einem Handwerkskammer Experten beurteilt. Dann wurde der
    ———————————————

    Und selbst wenn die Kenntnisse ausreichen würden, um in einem Handwerksbetrieb zu arbeiten.
    Man könnte die nie, niemals alleine zu Kunden schicken, noch ihnen jemals einen Hausschlüssel der Kunden anvertrauen.
    Wie oft ist ein Handwerker alleine im Haus mit der halbwüchsigen Tochter oder nur mit der Frau des Hauses.
    Wenn so ein nordafrikanischer oder auch syrisch/ irakischer Flüchtling dann die Mädchen und Frauen vergewaltigt, kann der Handwerksbetrieb schließen. Das wäre der Todesstoß.
    PS: mein Küchengeräte- Tipp zu Beitrag Nr. 74
    Die Schweizer Firma Wenger fertigt tolle Messer, die auch in Schlachthöfen verwendet werden. Die sollten sich eigentlich nicht verbiegen oder abbrechen.

  54. OT
    unsere ÖRE TV Macher haben vielleicht Sorgen:

    im hessichen TV gabe es einen Bericht über den starken Zulauf bei Schützenvereinen, nun wird befürchtet, das sich auch NPD Mitglieder und andere “ Rechte“ über die Vereine Zugang zur WBK ( Waffenbesitzkarte) verschaffen wollen, und überlegt nun, wie das zu verhindern sei.
    Solche Menschen sollen natürlich keine Gelegenheit bekommen, legal an Waffen zu kommen.
    Nur hat man noch kein Patentrezept gefunden, wie man denn diese “ Natsiehs“ erkennen kann.

    Hier ein Beispiel:


    Schusswaffe gefunden Staatsanwaltschaft widerspricht Ex-NPD-Chef

    Aktualisiert am 19.01.16 um 15:11 Uhr

    Ex-NPD-Landeschef Jörg Krebs hat die Ermittlungen wegen illegalen Waffenbesitzes gegen ihn scharf kritisiert. Die bei ihm gefundene Pistole sei völlig harmlos und legal. Die Frankfurter Staatsanwaltschaft widersprach dieser Darstellung am Dienstag.

    http://hessenschau.de/politik/staatsanwaltschaft-widerspricht-ex-npd-chef,krebs-106.html

  55. Wenn die Menschen ihre Polizeiuniform ausziehen,sollten diese mal über die Zukunft ihrer Kinder nachdenken.Ihr Polizisten wißt doch was abläuft!

  56. Na Hilfe ! Mit Fahndungsfoto Bild im Link gesuchter

    Gutmenschlicher Schwiegersohn bzw.
    El Diablo, Der Fürst der Finsternis persönlich,

    OT,-.….Meldung vom Freitag, 22.01.2016, – 15:24 uhr

    Fahndung wegen sexueller Belästigung in Mannheim, Brutaler Übergriff: Frau in Waldhof begrapscht und geschlagen

    Auf dem Heimweg wurde eine Frau Opfer eines brutalen Angriffs. Ein Mann schlug und begrapschte sie. Fast ein Dutzend Männer schauten bei der Attacke zu. Die Polizei sucht mit Phantombild nach dem Täter.
    Eine Frau ist im Stadteil Waldhof Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Sie war gegen 19.40 Uhr am Freitag vergangener Woche auf dem Nachhauseweg. An der Ecke Jakob-Faulhaber-Straße und Hubenstraße ging plötzlich ein bislang unbekannter Mann an und drängte sie in die Hubenstraße. Dort presste er die 55-Jährige an eine Hauswand, begrapschte sie und schlug ihr mit der Faust in den Unterleib. Die Situation wurde von mehreren Personen beobachtet, bei denen sich offenbar um Begleiter des Täters handelten. Der Frau gelang es schließlich, in ein nahegelegenes Lokal zu flüchten. Dort informierte sie die Polizei. Eine sofort eingeleitet Fahndung nach dem Täter und seinen Begleitern verlief ergebnislos. Deshalb fahndet sie Polizei jetzt mit einem Phantombild nach dem Täter.
    Gesuchter mit auffallendem Gebiss
    Es handelt sich um einen
    etwa 25 bis 30 jahre alten Schwarzafrikaner, 1,70 bis 1,80 Meter groß und durchtrainiert. Er trug zur Tatzeit einen grauen Kapuzenpullover, die über den Kopf gezogen war und eine graue Jogginghose. Auffallend an dem Gesuchten sind dessen Zähne: Der Gesuchte besitzt große Zähne, die recht weit auseinander stehen. Das Gebiss ist jedoch nicht lückenhaft.
    Bei den Begleitern des Täters soll es sich um eine Gruppe von ca. 10 oder mehr ebenfalls Schwarzafrikanern handeln, die zuvor aus einem schwarzen Van oder Kleinbus ausgestiegen sind. http://www.focus.de/regional/mannheim/fahndung-wegen-sexueller-belaestigung-in-mannheim-brutaler-uebergriff-frau-in-waldhof-begrapscht-und-geschlagen_id_5231124.html

  57. Warum werden solche Arschlöscher, wie dieser Typ auf dem Video, der Andere seiner Artgenossen, zur illegalen Einreise nach Deutschland animiert und sie zusätzlich zu kriminellen Handlungen aufruft, nicht aufgespürt, dingfest gemacht und der Justiz übergeben.
    Jutiz = Selbstjustiz. Ist zwar verboten, kann aber sehr effektiv sein.
    Viel Glück beim Suchen.

  58. @ #83 zarizyn (22. Jan 2016 20:10)
    „Schusswaffe gefunden Staatsanwaltschaft widerspricht“

    danke fuer den hinweis, den ich jedem mit interesse an „urteile zum waffenrecht“ zu lesen nahelege.

    es handelt sich um diese schreckschusswaffe:
    http://www.kotte-zeller.de/Roehm-RG-3nbsp;Schreckschuss-Pistole-6mm-Flobert.htm?websale8=kotte-zeller-shop&pi=3160&ci=017280

    die erwerbsbedingungen stehen natuerlich dabei.
    bis 2011 (?) waren die ab 18 frei verkaeuflich,
    ab dann altwaffen amtlich registrieren und einen sog „kl waffenschein“ beantragen (60-150eur), aber nur
    wenn verdecktes fuehren ausserhalb eigenen eigentums.

    diese formalie „antrag kws und registrierung“ hat der herr mglw versaeumt, dafuer wird er bestraft.
    quasi wie ein unversteuerter grosser köter.

    und das macht die „qualitaetspresse“ draus.

  59. So liebe Leute, gerade auf ARD: Unruhen in Tunesien, der Moslemmob (Juthbulge) killt gerade das nächste Land. Wenn bis ende März nicht die Grenzen absolut dicht sind werden uns nicht 2 oder 3 sondern 4 bis 5 Millionen Raubnomaden überrennen! Dann ist KAKA im Schwimmbad kein Thema mehr, dann ist BÜRGERKRIEG! Alles unter 100 Toten wird es dann gar nicht mehr in die „Natfallmedien“ schaffen, wir werden wieder am Radio hängen um zu erfahren wo gerade der Frontverlauf ist.
    Nach den Triggerpunkt Ende März ist der Prozess nicht mehr aufzuhalten, dann heißt es: „Alea iacta est!“

  60. Psychoterror-Übergriff mit „Windmühlen“-Symbol ?

    „Es gibt keine Hinweise, aus welchen Gründen das gemacht wurde.“ Der Sachschaden ist mit 250 Euro gering
    http://hessenschau.de/gesellschaft/sprayattacke-auf-neue-asylunterkunft,nazi-schmiereien-100.html

    Wieso sollten Anhänger des „Ewig Lebendigen“
    ihre ebenfalls antisemitischen Freunde im Geist
    samt Windmühlen „RRRaus“ haben wollen ?

    Narzisten und Moselme waren und sind Alliierte !

    shabat shalom.

  61. #17 Verteuerbare Energien (22. Jan 2016 18:23)

    #6 Heisenberg73 (22. Jan 2016 18:04)

    Wer heute noch das linke Märchen von den Schlauchbooten voll mit syrischen Frauen und Kindern, die traumatisiert vor Assads Fassbomben fliehen glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen …

    ___________________________

    Ich kann das Märchen von den „Fass-Bomben“ wirklich nicht mehr hören.

    Zumal es aktuell Deutschland ist, das von Frass-Bomben heimgesucht wird.

  62. #17 Verteuerbare Energien (22. Jan 2016 18:23)

    #6 Heisenberg73 (22. Jan 2016 18:04)

    Wer heute noch das linke Märchen von den Schlauchbooten voll mit syrischen Frauen und Kindern, die traumatisiert vor Assads Fassbomben fliehen glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen …

    ___________________________

    Ich kann das Märchen von den „Fass-Bomben“ wirklich nicht mehr hören.

    Zumal es aktuell Deutschland ist, das von Frass-Bomben heimgesucht wird.

  63. #11 Drohnenpilot, 5 Mrd. für Grenze ?

    Das Ziel ist, dass „Flüchtlinge“ nur noch ausserhalb der EU Asyl erhalten (UNHCR-Lager).

    1. Die wichtigste Maßnahme dabei ist:
    sofortiger Stopp aller Asyl-Leistungen in Deutschland (keine Unterkunft, kein Essen, kein Strom/Wasser, kein Geld, keine medzinische Versorgung, …)

    2. Umgehend Transfer aller (2 Mio.) Illegaler aus Deutschland in Lager ausserahlb der EU.

    3. Natürlich auch: Zaun und Grenzsicherung. Aber ich denke, es reicht, wenn an frequentierten Grenzübertritten, jeweils seitlich ein paar km Zaun gebaut wird. Dort Militär mit Wasserwerfer, Pfefferspray etc.

    4. Küstensicherung: nach Möglichkeit (90%) Boote zurück an die Küste der Türkei / Afrika schleppen. Dort das Boot versenken.

    Wer illegal die EU betritt, wahlweise bezahlter Rücktransfer ein paar Monate Zwangsarbeit Sibirien bis Unkosten bezahlt sind und danach Transfer in ein Lager ausserhalb der EU.

    Wo ein Wille ist, da ist ein Weg.
    Unser links-faschistischen Politiker und Deutschlandhasser wollen nicht. Da liegt das Problem.

    Für unser GG. Gegen die Scharia.
    Für Aufrechterhaltung von unserem Sozialsystem.

    Deutschland kann keine 2 Mrd. Armuts“Flüchtlinge“ retten und versorgen.
    Merkel (u.a.) sind größenwahnsinnig und brauchen eine Zwangsjacke.

  64. #60 Babieca (22. Jan 2016 19:15)

    Abwehr per technischer Überlegenheit ist sexy!

    Sag ich doch – nur so geht’s!

    Wobei „Technik“ hier keineswegs – und schon gar nicht ausschliesslich – auf Waffentechnologie bezogen sein muss. Im Prinzip findet man das Spannendste im – Baumarkt.

    Zur Not können die ansonsten unsäglichen „Kevin – allein“-Filme Anregungen geben.

    Auch „der kleine Hobby-Chemiker“ und „der kleine Hobby-Biologe“ sind nützlich.

    Nur mal so.

  65. @ Alle:

    Mein Name ist übrigens Baab, Irimbert Baab.

    Wohnhaft in 73099 Adelberg, Hasenweg 4.

    Ich bin Deutscher und bin es schon lange Leid,

    dieses verlogene Deckmantelspiel, mitzuspielen.

    Etwaige Spielverderber, können sich jederzeit bei mir melden!

    Für die Vorsichtigen unter Euch:

    irimbert.baab@kabelbw.de

    Macht was draus!

  66. Wie der auf dem Bild oben schon so verfressen und fordernd sein Maul aufreist, dass sagt schon alles aus.

    Genau wie diejenigen die Plündernd und gröhlend, sowie an Absperrungen herumreißen, wenn sie mal an einem Grenzübergang warten müssen.

    Hier kommt mittlerweile der Abschaum der dritten Welt an und Merkel lässt die Grenze ohne Ende offen stehen. Syrische Kriegsflüchtlinge gibt es schon lange nicht mehr.

    Die Grenzen offen zu lassen ist ein Verbrechen gegen das Deutsche Volk und die Zukunft unserer Kinder.

    Merkel wird dafür hoffentlich bestraft!

  67. #91 Organic (22. Jan 2016 20:33)

    Echt?

    mhh jetzt können wir die Überflüssigen gar nicht abschieben

    komisch das Auswärtigeamt gibt gar keine Reisewarnung

  68. Man hat allerdings vergessen,denen auch noch zu sagen,daß sie sich in Germoney mehrmals,unter verschiedenen Namen,anmelden können und dann so oft Kohle kassieren kann,wie es Alias Namen gibt,so wie der Pariser Attentäter und andere…
    Selbst wenn die wegen Betruges, im Nachhinein,noch anzeigt,die Kohle ist weg und das Jahr,wahrscheinlich auf Bewährung,könnte man es im Knast gut aushalten…
    Buntland ist eine Irrenanstalt und dem sitzt die Wahnsinnige in Berlin,vor..

  69. #42 Babieca; Grundsteuer ist eine Kommunalsteuer, da haben die Regierigen wenigsten keinen direkten Zugriff drauf, aber natürlich sind die die Ursache für die Erhöhung. Gibts denn da keine Kappungsgrenze, schliesslich wird die auf die Miete durchgeschoben und da darf ja nur um nen recht geringen Prozentsatz erhöht werden. Miete darf wimre maximal 20% in 3 JAhren erhöht werden.
    Dasselbe müsste doch für Kommunalgebühren auch gelten.

    #54 dievollewahrheit; Wenn sich irgendwann mal hoffentlich bald der Wind dreht, dann müssen dringend alle auch die kleineren Helfershelfer zur Rechenschaft gezogen werden. Erst heute wieder in den NN, irgendein Gastwirt hat eine Veranstaltung von einem Pegida Mann der in nem Hinterzimmer einen Vortrag halten wollte abgesagt, weil ihn angeblich eine Bedienung drauf hibgewiesen hat und er es für seine demokratische Pflicht …. Diese Type sollte sich vielleicht mal unser GG durchlesen und verstehen. Genauso wie die Bedienung, wobei ich das eh nicht glaube. Die hat nämlich im Zweifelsfall mehr zu verlieren. Solchen Typen gehört die Konzession entzogen.
    http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/pegida-redner-cran-friedhofsverwaltung-reagiert-1.4936543

    #79 zarizyn; Diese technische Revolution ob jetz 2 4 oder weiss Gott wieviel wird aber weit schwächer ausfallen, wie die uns erzählen. Das ganze betrifft eh nur die Industrie und die ist schon weitgehend automatisiert. Montagetätigkeiten werden wohl auch weiterhin angelernte Billiglöhner machen. Auch wenn der Roboter rund um die Uhr durcharbeitet, der kostet erstmal wenigstens 5stellig aber im oberen Bereich. Wenn dann die Serien immer kleiner werden rentiert sich so ein Teil noch weniger. Und schon vor 30 Jahren wurde uns erzählt, dass die Produktion in Zukunft viel weniger Leute braucht, tatsächlich hat sich der Personalbedarf lediglich etwas vom Facharbeiter zum höherqualifizierten Techniker hin verlagert.
    Das Handwerk, das immer noch und wohl auch in Zukunft die Masse der Arbeitskräfte stellt, hat davon gar nichts.

    #96 Synkope; Pt2. nimms mal Pi, dann kommts ungefähr hin.

  70. […]warum wir es bei Angela Merkel mit der schlimmsten Kanzlerin seit Adolf Hitler zu tun haben.[…]

    Definitiv war 2015 für Deutschland genauso verheerend, wie 1945. Aber Merkel gehört zum Lager Scholl-Stauffenberg-Chamberlain/Churchill-Daladier-Stalin-Roosevelt. Und wer immernoch glaubt, dass das „die Guten“ waren, befindet sich leider im Tiefschlaf.

    Abhilfe: mehr Original-Quellen lesen, auch wenn es anstrengend ist.

  71. #171 Alex68 (23. Jan 2016 01:06)

    Bad Oldesloe – Polizisten bewahren 18-Jährige vor Vergewaltigung

    https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Polizisten-bewahren-18-Jaehrige-vor-Vergewaltigung,badoldesloe156.html

    Die gut 60 Kommentare dazu sind auch lesenswert. Auszug:

    Tom Wolle schrieb am 22.01.2016 12:23 Uhr:

    Ich bitte den NDR aufgrund der zunehmenden Vorfälle diese sehr ausgeprägte Pro-Asylberichterstattung aus NDR Info zu verbannen. Ich bin seit einigen Monaten schon sehr unzufrieden mit dieser pädagogisch einseitigen Berichterstattung. Ich habe Angst um meine Frau und Kinder.

  72. Eine Seefahrt die ist lustig
    Eine Seefahrt, die ist schön
    Denn da kann man fremde Länder
    Und noch manches andre sehn.
    Hol-la-hi, hol-la-h
    Hol-la-hi-a hi-a hi-a, hol-la-ho

    Scheint doch nicht ganz so gefährlich und beängstigend zu sein, wie es die Qualitätsmedien laufend berichten.
    Man beachte, dass _alle_ Schwimmwesten anhaben!

  73. Tausend „Refudschies“ bereichern in aller Öffentlichkeit Frauen sexuell vor dem Kölner Dom, und jetzt verteilen 50 Kölner Frauen Blumen an die „Refudschies“.

    http://www.express.de/schoene-geste-blumengruss-fuer-fluechtlinge-23424824

    Wie wirkt dies wohl auf die „Flüchtlinge“?

    Viel Spaß beim Karneval, „Kölle Allah“!

    Der Wahnsinn dieser dem Untergang geweihten BRD und ihrer Schlafschafe kennt wohl gar keine Grenzen mehr.

    Man fragt sich wirklich, was in den Köpfen dieser humnistischen linken Gutmenschen vorgeht. Mir ist das alles völlig unbegreiflich. In dutzenden Städten werden Frauen begrabscht, in ihre Vaginas gefingert, sie werden offen vergewaltigt – und was fällt deutschen BRD-Frauen dazu ein?
    Sie verteilen Blumen an die „Flüchtlinge“ – also an die antideutschen Täter.

    Es ist wohl sonnenklar was das aussagen soll:
    Ja, bitte vergewaltigt uns alle. Wir wollen das und bedanken uns dafür.
    Nehmt uns alles.
    Geld, Brieftaschen, Smartphones, Unschuld, Würde, das Lebens selbst.
    Denn wir sind Deutsche und wollen doch sogern nur Menschen sein.

    Das alles ist das Ergebnis der Umerziehung.
    Hitler wollte eine reine Rasse der germanischen Arier.
    Und nur weil er das wollte, wollen die Linken heute das genaue Gegenteil. Nur wegen ihm wollen sie Rassenvermischung und multikulturelle Vermengung – so stark wie nur möglich.

    Nur deswegen werden Rapefugees mit offen Armen begrüßt. Und Merkel ist diesem linksextremen Denken völlig verfallen.

    90% der Unionswähler haben nach einer aktuellen EMNID-Umfrage die Schnauze voll von Merkels Flüchtlingspolitik.
    Ja warum in Drei Teufels Namen wählen sie dann trotzdem noch die verdammte CDU????!!!

    So dumm wie die vertrottelten CDU-Wähler kann doch niemand sein; nur die allerdümmsten Kälber wählen ihren Metzger selber!

    Widerstand jetzt! Geht dagegen demonstrieren, täglich – selbst im kleinsten Kaff.

    Merkel muss weg.

  74. Da gibt es aber noch ein treffenderes Zitat aus dem Koran als das im Film:

    33:26 „Und Er ließ diejenigen von den Leuten der Schrift, die ihnen beigestanden hatten, aus ihren Burgen heruntersteigen. Und Er jagte in ihre Herzen Schrecken; eine Gruppe (von ihnen) habt ihr getötet und eine Gruppe gefangengenommen.

    33:27 Und Er gab euch zum Erbe ihr Land, ihre Wohnstätten und ihren Besitz und auch ein Land, das ihr (vorher) nicht betreten hattet. Und Allah hat zu allem die Macht.“

  75. Weitere ihrer heiligen Kühne schlachten die Parteiengecken nun auf dem Altar des Volkszorns

    Es ist bezeichnet für die Fortdauer des gerechten deutschen Zorns, den zu Köln die Ausschreitungen ganzer Horden fremdländischer Eindringlinge gegen unsere Frauen und Mädchen heraufbeschworen haben, daß sich die Parteiengecken und die Lizenzpresse unentwegt genötigt sehen immer neue ihrer heiligen Kühne auf dem Altar des Volkszorns zu schlachten. So lassen sie nun die Polizei hin und wieder sogar ihre Asylzwingburgen durchsuchen, obwohl sie diese doch selbst den fremdländischen Eindringlingen als Räuberhöhlen für ihre Übergriffe auf die deutsche Urbevölkerung erbaut haben. Lange Jahre wußte dagegen das Volk gar wohl, wo seine gestohlenen Sachen zu finden waren, aber die Polizei sagte nur, sie dürfe in den Asylzwingburgen nichts machen. Zudem versucht die Lizenzpresse nun ein wenig auf die Tränendrüse zu drücken und beklagt den beschwerlichen Anmarschweg der Fremdlinge, die aber ihre Leiden nach der Ankunft allzu schnell zu vergessen scheinen und munter unsere Frauen belästigen können.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  76. Recklinghausen: Razzia in Unterkünften
    „Heute Morgen, ab 6 Uhr, führte das PP eine Razzia an den Flüchtlingsunterkünften an der Herner Str 98 u 102 durch. Diese Maßnahme fand parallel zu Durchsuchungsmaßnahmen des LKA statt.(…)
    Die Razzia wurde durchgeführt, weil Erkenntnisse darüber vorlagen, dass sich hier gesuchte Straftäter verbergen könnten. Außerdem kam es in dem Objekt wiederholt zu Straftaten. Zudem sind hier Personen gemeldet, die bereits vermehrt Straftaten der allgemeinen Kriminalität begangen haben. Darüber hinaus galt es im Rahmen der Razzia festzustellen, ob die Personen, die sich hier aufhalten, ordnungsgemäß gemeldet sind u sich durch Dokumente ausweisen können, oder gegen aufenthaltsrechtliche Strafvorschriften verstoßen.
    „Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir mit der heutigen Razzia diejenigen in die Schranken weisen und identifizieren möchten, die unser Rechtssystem missbrauchen. Es richtet sich nicht gegen die Mehrheit der Zuwanderer, die bei uns Schutz suchen und keine Straftaten begehen“, sagt Polizeipräsidentin Zurhausen.
    Die Maßnahmen wurden in enger Abstimmung u mit Unterstützung der Stadt durchgeführt.
    „In den Unterkünften wurden insgesamt 88 Personen angetroffen u kontrolliert. 9 Männer wurden vorläufig festgenommen. Davon waren 3 verdächtig, sich illegal in D aufzuhalten. Eine der Personen wird durch das Ausländeramt dem Haftrichter vorgeführt.
    Wegen Verdacht des Diebstahls wird gegen 6 Personen ermittelt. Bei ihnen stellten die Beamten Kleidungsstücke mit Sicherheitsetiketten u eine sogenannte Diebesschürze sicher. Außerdem wurde ein Fahrrad aufgefunden, bei dem die Rahmennummer ausgefräst worden war u das vermutlich entwendet wurde. Neben Substanzen, bei denen es sich um Drogen handeln könnte, fanden die Ermittler auch Einbruchswerkzeug in den Wohnräumen.
    In einer Garage wurden über 500 Handyhüllen gefunden, die vermutlich aus einem Diebstahl stammen. Weitere Ermittlungen zu 5 sichergestellten Handys u 3 Navigeräten dauern noch an.“ http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3232161

  77. Und Marokko ist auch noch Ehrengast auf der grünen Woche in Berlin, die haben da ne halbe Messehalle, voll mit Kopftüchern und irgendwelchen idioten in Nachthemden. Was für eine. Scheisse

  78. Reker?>> Rücktritt
    Jäger?>> Rücktritt
    Kraft?>> Rücktritt
    die Misere?>> Rücktritt
    Gauck?>> Rücktritt

    Merkel?>> A R S C H T R I T T !!!!!

    FEGT IHN WEG,
    DEN STASIDRECK!
    ERHEBT EUCH!

Comments are closed.