terroreinsatzNoch vor einigen Wochen maßregelte Bundesspitzeljustizminister Heiko Maas die Bürger, es sei unverantwortlich „Flüchtlinge“ mit Terrorismus in Verbindung zu bringen. Was wir von derartigen Aussagen zu halten haben, wussten wir zwar schon, aber nun bestätigte es sich wieder einmal. Bei einem Antiterroreinsatz im rheinhessischen Sankt Johann nahe Mainz nahm eine Sondereinheit der Polizei zwei als „syrische Flüchtlinge“ von der Kanzlerin nach Deutschland eingeladene IS-Kämpfer fest. Bei einem der beiden Männer soll es sich um einen IS-Kommandeur handeln, der nicht auf der Flucht, sondern im Einsatz war. Der Syrer Bassam (kl. Foto) habe sich als Selbstmordattentäter angeboten, berichtet der Spiegel. Erst vor zwei Tagen waren vier algerische „Flüchtlinge“ in Berlin festgenommen worden, doe einen Anschlag am Alexanderplatz geplant haben sollen. Jetzt wird es allmählich sogar für die Lückenmedien schwierig, Heiko Maas zu gehorchen. (lsg)

image_pdfimage_print

 

181 KOMMENTARE

  1. Bitte „Lückenmedien“ durch „Lügenmedien“ ersetzen.
    Wir wollen doch bei der Wahrheit bleiben!

  2. Ich vermute, dass die ganzen “westlichen” IS-Kämpfer in Syrien die Anti-IS-Allianz in Schach halten, währen die meisten syrischen, irakischen, afghanischen und kaukasischen IS-Kämpfer bereits schon in Europa sind, sich von uns bezahlen lassen und ihre Pläne schmieden, bzw. auf Chance und Anweisungen warten.

  3. Auch in diesem Fall gilt: Denn die Geister die ich rief, werd ich nicht mehr los..

    Der Mann wird wohl eine BRD-Vollversorgung und Familiennachzug erhalten. Bisher wurde ihm ja nichts nachgewiesen. Er ist in einer komfortablen Situation.

  4. Mainz und Düsseldorf sind jetzt abgesagt, damit dich die Polizei voll auf Köln konzentrieren kann. Es bleibt spannend.

  5. Wenn wir gemeinsam mit dem britischen Geheimdienst vermuten, dass 2% der männlichen Kommenden IS-Kämpfer sind, und zum Kämpfen nach Europa kommen, dann hat Herr Maas es ist Deutschland schon mit 25000 Kämpfern zu tun.

  6. Der Justizlückenminister Maas ist ein Sicherheitsrisiko für Deutschland.Sofort Ausschaffen !

  7. Kritik bitte an das Bundesministerium des Inneren.
    http://www.bmi.bund.de/DE/Home/startseite_node.html
    Oder auch an die Gewerkschaft der Polizei.
    In Fachkreisen auch SPD Laden genannt.
    Der Verweis : http://www.gdpbundespolizei.de
    Dort nutzt ein Herr Radek als seine Position als Gewerkschaftsfunktionär bei der Bundespolizei (die für den Grenzschutz) aus und hetzt massiv gegen Frau Petry:
    http://www.gdpbundespolizei.de/2016/01/gdp-vize-radek-kein-deutscher-polizist-wuerde-auf-fluechtlinge-schiessen/

    Versucht mal kritische Worte in deren Kommentarfunktion einzubringen. Dann merkt Ihr, wie die GDP/SPD das Schwert der Zensur benutzt.

    Die GDP hat ja auch den Wendt von der Konkurrenzgewerkschaft faktisch als Idioten dargestellt, weil dieser einen Grenzzaun gefordert hat.
    http://www.gdpbundespolizei.de/2015/10/krawallstimmung-erschwert-arbeit-der-polizei-zusaetzlich/

    So sehr setzen sich unsere „Politiker“ für unsere innere Sicherheit ein. Es interessiert die einen Dreck.
    Grundgesetzbruch und Bruch nachfolgender Gesetze sind egal. Aber Forderungen nach einem Grenzzaun oder der tatsächlichen Ausübung der staatlichen Souveränität werden verbal zerstört.

  8. Die Luft wird dünn für Lügen-Maas, der hinter Köln auch das organisierte Verbrechen vermutete. Das Maas-Männchen tappt zielsicher in jedes Fettnäpfchen, das man ihm anbietet.

    Wer diesem Nachwuchs-Goebbels noch Glauben schenkt, ist eh hoffnungslos verloren.

  9. Wir haben Dank der irren Kanzlerin wahrscheinlich ein ganzes Battalion des Islamischen Staates in Deutschland.

    Vom Kommandanten bis zum einfachen Rekruten. Alles ausgebildete Kopfabschneider und Sich-in-die-Luft-Sprenger.

    Die irre Kanzlerin hat eine ganze Scharia-Armee nach Deutschland gelassen und lässt die Moslems von uns deutschen Steuerzahler vollversorgen und bewirten.

    🙂

  10. Ich vergass ! Der GDP Radek hat natürlich auch das SPD Parteibuch wie der oberste Chef dieser „Gewerkschaft“ Herr Malchow.

  11. #17 Bazi (08. Feb 2016 09:27)

    Wer diesem Nachwuchs-Goebbels noch Glauben schenkt, ist eh hoffnungslos verloren.

    🙂 🙂 🙂

  12. Die angeblich „nicht vorhandene“ Islamisierung Deutschland wird in Sauseschritten voranschreiten.

    Zumal die traumatisierten Schutzsuchende aus dem arabischen Morgenland ihre Affen-Scharia nicht mit Grenzübertritt ablegen werden.

    Und wenn die Millionen von Scharia-Asylanten mitbekommen wie wehr- und zahnlos der Staat der Ungläubigen ist, dann wird unsere liberale und offene Gesellschaft durch die Scharia-Moslems in kürzester Zeit hinweg gefegt sein.

    Der irren Kanzlerin sei Dank!

    🙂

  13. DerKommandeur wird in U-Haft genommen.
    Hat de Status eines VIP.Die Mitinsassen sind über wiegend Moslem und Freitags kommt der Imman.
    Was für eine Harte Strafe!
    Wie Mahmut schon Sagte:
    Lieber einen Platzverweis in Köln als eine Hand in Syrien verlieren

  14. Gleich im Radio

    Diskussion mit u.a. Armin-Paul Hampel von der AfD und dem Antifa-SPD-Zottelbart Thierse

    K-Club-Radio-Special Rosenmontag

    Deutschlandfunk 10 Uhr 10 – heute

    Thema: Volkes Stimme oder Brandstifter – Spaltet die AfD die Gesellschaft?

    Ist die AfD schon mehr als eine Protestpartei? Ist sie eine „Schande für Deutschland“, geführt von „Rattenfängern“, wie Wolfgang Schäuble meint?

    Wie sehr spaltet die Partei von Frauke Petry mittlerweile die Gesellschaft? Wie sollen die etablierten Parteien mit der AfD umgehen?

    Studiogäste:

    Armin-Paul Hampel, AfD-Vorsitzender in Niedersachen

    Wolfgang Thierse, früherer Bundestagspräsident und SPD-Politiker

    Frank Decker, Parteienforscher, Universität Bonn
    Sie sind herzlich eingeladen, sich an der

    Diskussion zu beteiligen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail: Tel. 00800 – 4464 4464 (europaweit kostenfrei) und kontrovers@deutschlandfunk.de

  15. Der Humor, mit dem diese Kommentare ausgestattet sind, zeigt ganz klar, dass es keine Hasskommentare sind.

    Hoffen wir nur, dass dieser Humor nicht zum Galgenhumor wird.

  16. Niederzier: Bewohner legen Brand in Unterkunft
    „Die Flüchtlingsunterkunft im früheren Kasino ist nach einem Brand unbewohnbar. Offenbar haben Bewohner selbst das Feuer gelegt. Gegen 6.37 Uhr rückte am Donnerstag die Feuerwehr an.“ http://www.aachener-zeitung.de/lokales/kreis-dueren/bewohner-legen-feuer-im-fluechtlingsheim-1.1284735#plx1009340003

    Unterkunft Stegskopf: Essen angeblich mangelhaft
    „Zu wenig u zu schlechtes Essen sei nicht das richtige für kranke Menschen, hieß es zunächst aus der Ärzteschaft der Flüchtlingsunterkunft am Stegskopf im Westerwald. Deshalb gab es am Mittwoch ein Pressegespräch mit den Verantwortlichen der Unterkunft, auch die Ärzte und das Rote Kreuz waren mit dabei. Die Verantwortlichen wiesen die Vorwürfe scharf zurück. Die Ernährung sei ausreichend u abwechslungsreich. Bei der Kritik handele es sich um die Einzelmeinung des bisherigen Leiters des dortigen Medizinerteams, Josef Brendebach. Auch der Obmann der Ärzteschaft im Kreis Altenkirchen hat die Äußerungen Brendebachs heftig kritisiert.(…)“ http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/fluechtlingsunterkunft-am-stegskopf-streit-um-angeblich-mangelhaftes-essen/-/id=1682/did=16898908/nid=1682/z0rz7j/

  17. Mir klingen noch die Aussagen der Terrorismus“Experten“ der Talkshows in den durch den Rundfunkbeitrag finanzierten Qualitätsmedien in den Ohren, dass der IS überhaupt nicht nötig hätte, seine Kämpfer, als „Flüchtlinge“ getarnt, nach Deutschland zu schleusen.

  18. Der Dolmetscher wird wohl ein Musel-Spack gewesen sein. Das Schweigen zur Herkunft spricht Bände.

    LÜGENPRESSE – ficki-ficky-versifft

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/nach-uebergriffsvorwuerfen-gegen-dolmetscher-eisenhuettenstadt-neue-vorwuerfe-gegen-drk/12931860.html

    Nach Übergriffsvorwürfen gegen Dolmetscher
    Eisenhüttenstadt: Neue Vorwürfe gegen DRK

    Ein beim DRK beschäftigter Dolmetscher soll mehrere Mitarbeiterinnen sexuell belästigt haben. Der Fall beschäftigt nun den Landtag.

    Zudem war am 3. Januar eine Kenianerin offenbar von zwei Afghanen vergewaltigt worden. DRK-Mitarbeiter schalteten jedoch nicht sofort die Polizei ein. Der Einsatzleitung in der Unterkunft müssen nach der Aktenlage auch Hinweise über Prostitution, Drogenhandel und Hehlerei mit gestohlenen Handys vorgelegen haben. In die Geschäfte soll auch der Dolmetscher verwickelt gewesen sein.

    Der unter Verdacht stehende, nie amtlich vereidigte Dolmetscher soll gesagt haben, die Arabisch-Übersetzung auf dem amtlichen Plakat sei missverständlich.

  19. Dieses Maas(lose) Charakterschwein, dass sich an dem Krieg gegen die angestammzen Bevölkerung
    beteiligt, ist dazu noch dümmer, als er andere dafür hält, DENN wir haben seit 9/11 ständig vorgebetet bekommen, das die Terroristen aus islamischen Länder kommen und ausgebildet würden.

    So ein primitiver und sich unwissend stellender Politaffe, kann nicht ein und eins zusammenzählen.
    Wenn man die Tore (Grenzen) weit und lange öffnet, was glaubt er, wer da kommt, nur Menschen mit arglosen Absichten ? Das ganze Dreckspack von islamistischen Kämpfern, wie IS- und Boko Haram-Kämpfern nutzen diese Gangway, um in Europa einzufallen. Dazu kommt noch allerlei kriminelles und psychopathisches Gesindel.
    Menschen, die wirklich Angst haben und dankbar sind, dass sie in Sicherheit sind, haben wir nur in NANO-Größe.
    Wenn schon 80 % der hier Eingefallenen junge Männer von 18 bis 35 Jahren sind.

    MAASLOS skrupellos, kann man zu diesen menschlich aussehenden Monstern sagen, die diese fanatischen auf Frauenhass erzogenen Barbaren auf die eigene Bevölkerung gezielt und bewußt loslassen.
    Dieser Abschaum ist gleich der Barbaren, die sie ins Land geholt haben. Sie brauchen sie, um das Volk zu erniedrigen und letztendlich hoffen, das es depressiv aufgibt und man die perversen Pläne der radikal globalisieren wollenden Elite voran zu treiben. Nationen abschaffen, Heimat zerstören,Völker zerstören, Identitäten zerstören, Selbsbewußtsein der Völker zerstören, Familie zerstören , alles was den Menschen zum Menschen macht soll ausgelöscht werden, sie sollen entwurzelt, wie Blätter im Wind orientierungslos sich in die neue Versklavung der Ein Welt Regierung manövrieren lassen .

  20. Ist schon seltsam. Auf der einen Seite werden IS Kämpfer unkontrolliert ins Land gelassen, auf allen wegen werden tonnenweise illegale Waffen ins Land transportiert (gelegentlich wird ja mal etwas gefunden wie in Bayern oder der Container im Hamburger Hafen) und auf der anderen Seite wird mit Hochdruck daran gearbeitet die legalen Waffenbesitzer in Europa zu entwaffnen. Notfalls durch Enteignung!!!

    Anders als Europa sturmreif zu machen ist das bestreben der EU Diktatur
    nicht zu interpretieren. Und in Deutschland werden diese Gesetze von allen Parteien durchgepeitscht obwohl der Bundesrat noch 2013 festgestellt hat, dass die EU im Bezug auf das Waffenrecht überhaupt keine Handlungskompetenz hat.
    Also der nächste Rechtsbruch durch unsere Volksvertreter.

    Denke die Wissen ganz genau, dass dieses Jahr das Schlachten beginnt.

  21. Jetzt wird es allmählich sogar für die Lückenmedien schwierig Heiko Maas zu gehorche

    ???

    Müsste das nicht Lügenmedien heißen?

    🙂

  22. Sollte heißen:
    Wie Mahmut schon Sagte:
    Lieber einen Platzverweis in Köln kassieren als eine Hand in Syrien verlieren…

  23. Komm an teuer
    -Flüchtling auf marokkanisch, tunesisch, libanesisch, … .

    https://www.youtube.com/watch?v=Vv-wq-prqNk

    Natürlich sind Flüchtlinge keine Terroristen, aber „Flüchtlinge“ sind Terroristen.
    Was ist der Unterschied zwischen einem Flüchtling?
    Je mehr Anführungsstriche desto Bumm.

    https://www.youtube.com/watch?v=fsTSGMGCkH8&index=2&list=PLYTlSY0XrMEBe1j7FRk3tklX_RzUMAyIW

    Es kommen keine Terroristen über die Grenzen.
    Können sie auch nicht, sind ja keine da.

    https://www.youtube.com/watch?v=XwslLBfFvJM&list=PLYTlSY0XrMEBe1j7FRk3tklX_RzUMAyIW&index=3

  24. #24 Mautpreller
    DerKommandeur wird in U-Haft genommen.
    Hat de Status eines VIP.Die Mitinsassen sind über wiegend Moslem und Freitags kommt der Imman.

    Der nächste gravierende Fehler den man begeht, gefasste IS-Angehörige dürfen nicht mit „normalen“ U-Häftlingen inhaftiert werden. Sie müssen isoliert werden, ins besonders von anderen Muslimen um u.a. eine ideologische Infizierung zu vermeiden.
    Spezielle Hochsicherheitshaftanstalten wären ratsam!!!

  25. Wir müssen uns von dem gesamten System lösen und erstmal NICHT zur Wahl gehen. Auch wenn wir immer wieder wählen, auch vermeintlich andersdenkende Parteien, ist und bleibt es das gleiche System und sind andersdenkende Parteien erstmal in Regierungsverantwortung gewählt, werden sie immer korrumpiert werden, das gelingt, weil diese Protestparteien die einmal erlangte Macht nicht wieder abgeben wollen.
    Raus aus dem Wahlbetrugssystem
    Raus aus dem EU-Abhängigkeitssystem, das sich um Imperium kreirt
    Raus aus der NATO-Terroristenvereinigung
    Raus aus der tranatlantische Abhängigkeit, die es möglich macht, dass wir hier auf deutschen Boden ATOMBOMBEN haben, die im Ernstfall von deutschem Boden aus benutzt werden.

    Das geht nur, wenn wir uns verweigern das System weiter zu tragen und zur Wahl gehen.
    Dann werden nur noch die Profiteure dieses kranken Systems wählen und das würde nicht reichen, um eine Regierung zu bilden.

  26. Vor langem wird schon vor dem „Klimawandel“ gewarnt.
    Die Deutschen werden aufgefordert Zuhause zu bleiben und alle Veranstaltungen abzusagen.
    Der islamischen Orcan Merkel wütet in Deutsche Land und macht es zum Schlachtfeld.

  27. at #18 Templer (08. Feb 2016 09:27)

    Wir haben Dank der irren Kanzlerin wahrscheinlich ein ganzes Battalion des Islamischen Staates in Deutschland.

    Vom Kommandanten bis zum einfachen Rekruten. Alles ausgebildete Kopfabschneider und Sich-in-die-Luft-Sprenger.

    Von der Natur der Sache her, können das nur Amateure machen, aber auch die können ganz schön gefährlich und effizient sein!

  28. #32 ivy
    Ich weiß, die Wirtschaftslobby ist stark. Und ein paar Aufsichtsratsposten hätte jeder gern.
    Aber man sollte der AfD eine Chance geben, zumindest bis zur Bundestagswahl 2017.

  29. Offene Grenzen machen die mohammedanischen Glaubenseiferer von Isis froh

    Wenn man die Chinesen fragen würde, warum sie denn ihre berühmte Große Mauer gebaut hätten, so würden sie wohl antworten, eben deshalb damit keine fremdländischen Verrückten ins Land kommen und ein Blutbad anrichten können. Die mohammedanischen Glaubenseiferer haben ja schon lange gefeixt, daß sie Tausende ihrer Kämpfer im Zuge der Scheinflüchtlingsschwemme ins Abendland geschickt hätten und wie man am jüngsten Gemetzel in der welschen Hauptstadt Paris sieht, sind dies durchaus keine leeren Drohungen gewesen. Daran mag man erkennen wie gemeingefährlich die Pfarrerstochter und die übrigen Parteiengecken sind. Die fremdländischen Eindringlinge, die widerrechtlich in den deutschen Rumpfstaat eindringen, werden nämlich weder auf Waffen und Sprengstoffe durchsucht noch werden deren Personalien überprüft, daher könnte selbst der Großkönig von Isis ungehindert und unerkannt in den deutschen Rumpfstaat kommen. Die Sturz der hiesigen Parteiengecken ist daher einmal mehr zwingend geboten.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  30. Leute, wer ist aus Düsseldorf, Duisburg, Mainz und all den anderen Orten wo der Karnevalsumzug wegen Sturmwarnungen abgesagt wurde?

    Wäre doch mal interessant zu wissen, ob es tatsächlich so stürmisch ist. Lt. diverser Wetterseiten ist nirgendwo eine Windstärke höher als 7 zu finden ^^

  31. Der Koran ist voellig gestoert und jeder der an so einen Schwachsinn glaubt ist sowieso nicht mehr ganz helle im Kopf, mit dem linken Fuss aufstehen, 5mal beten, nur kaltbluetig getoetetes Fleisch essen, Frauen schlagen, steinigen, amputieren von Gliedmassen, den Lebenssinn darin sehen andere Menschen zum Satan bekehren zu wollen!
    Im Prinzip koennte man alle in die Psychatrie einweisen, aber es wird uns als eine „Religion“ verkauft!
    Es ist schon komisch dass Mekka und Tempelberg genau 666 Seemeilen auseinander sind, zufaelle gibts!
    Wir brauchen keine Moscheen in Europa uns ging es gut, aber genau das ist der Punkt, es ging uns naemlich in den Augen anderer zu Gut! Und deshalb will man uns nun ausrotten und mit Boesen ueberschuetten, die gehen nicht mehr von alleine, da muss man schon nachhelfen!
    Solange Deutschlang besetzt ist, wird sich nichts aendern, wie sagte Putin, es ist schon schwer sich mit Deutschland zu verstaendigen, wenn man zuerst Washington fragen muss ob man darf!

  32. Das Wort Flüchtling ist doch schon zerstört, so wie Bereicherung oder Fachkraftoder Vielfalt oder Endlösung , braucht man gar nimmer zwischen Gäsefüßchen stecken.

  33. #30 Templer (08. Feb 2016 09:44)
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151953111/Verdacht-auf-Volksverhetzung-nach-Faschingsumzug.html

    Merkt ihr was ?
    Es geht los und zwar haargenau wie im Hitlerdeutschland, gegenseitige Denunzierungen, Kritiker der Volksverhetzung beschuldigen, mit dieser Waffe ist überhaupt keine Kritik am System mehr möglich, das wird sich nicht auf diese Fälle beschränken, das geht weiter.

    Mit dem ECTR Gesetzentwurf hat man schon derartiges im Blick.

    Es läuft immer schnelleren Schrittes auf eine üble Diktatur hinaus. Und die Migrantenwaffe ist ein Werkzeug dazu, die Bevölkerung aufzustacheln zu etwas, was man dann per Gesetze vereiteln „muss“.

    Hitler und Goebbels lassen grüßen:

    „Ich fürchte mich nicht vor der Rückkehr der Nazis in der Maske der Nazis, sondern vor den Nazis, die in der Maske der Demokraten daher kommen!!!“
    Theodor W, Adorne, deutscher Philosoph, Soziologe und Komponist

    Flüchtlingswaffe ist eine Nazi-Politik !!!

    Je mehr sie uns Rassisten und Nazis rufen, je mehr machen sie genau diese Politik und können mit ihrem Geschrei auf uns, permanent ablenken von ihren Verbrechen !!!

  34. Es besteht schon lange die Vermutung, daß DEUTSCHLAND bisher nur deshalb von spektakulären Anschlägen verschont blieb, weil es als komfortabler RÜCKZUGSRAUM dient.
    Und es es wäre doch dumm, in einem Land, wo in vorauseilendem Gehorsam Martinszüge in LICHTERFESTE. umgewidmet werden, schlafende Hunde zu wecken.

  35. Sieht so viel schöner aus!

    Heidenau sieht gleich viel freundlicher aus!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Kunstobjekt „MITEINANDER“ in

    Heidenau schwarz-weiß-rot bemalt

    Mutmaßliche Rechtsextreme haben im sächsischen Heidenau ein Mahnmal zur Erinnerung an ausländerfeindliche Krawalle mit Farbschmierereien verunstaltet. Der monumentale, 15 Meter lange Schriftzug „Miteinander“ wurde komplett von oben bis unten mit Schwarz-Weiß-Rot übermalt.

    http://www.dnn.de/Region/Region-News/Kunstobjekt-MITEINANDER-in-Heidenau-schwarz-weiss-rot-bemalt

  36. #38 Ottonormalines (08. Feb 2016 09:52)

    Die haben ganz sicher nur nach einer Aussrede gesucht, um die Zuege absagen zu koennen.

    Es gibt nichts Lustiges mehr fuer das Volk.

  37. #44 martinfry (08. Feb 2016 09:57)

    Meine Rede seit Monaten und deshalb kann der deutsche Michel beruhigt weiterschlafen!

  38. OT (ein wenig)

    Originalton Ost NDDR:

    In Hamburg wird zur Zeit das islamophobe Theaterstück „Unterwerfung“ des französischen Autors Michel Houellebecq aufgeführt

    Ja ja… islamophob. Vielleicht gibt es ja noch eine Goldene Aktuelle Kamera für derlei geistigen Sondermüll.

  39. #46 fiskegrateng (08. Feb 2016 10:01)

    Ja logisch, das steht ja außer Frage.
    Aber das Problem ist doch, das der Fernseh- und Zeitungskonsument an das Sturm-Märchen glaubt und sich freut wie „umsichtig“ und „verantwortungsvoll“ gehandelt wird 👿

  40. Entweder ist das erschreckende Unfähigkeit, Dummheit oder er hat einen Maulkorb vom Merkel-Monster bekommen!


    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    BND Chef Gerhard Schindler in N24:

    „Keine Terroristen unter Flüchtlingen!“

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  41. Vor ein paar Tagen hab ich gelesen, dass sich die Zahl der IS- Kämpfer in Syrien und Irak verringert hat. Wahrscheinlich sind diese kranken Köpfe inzwischen alle hier..

  42. #38 Ottonormalines (08. Feb 2016 09:52)

    Das ist zwar jetzt ein anders Thema, aber Wetter und Katastrophen kann man längst erzeugen.
    In den Himmel schauen hilft, man muss nur alt genug sein, um den Himmel vor dieser Zeit zu kennen.
    http://csat.au.af.mil/2025/volume3/vol3ch15.pdf Weather as a Force Multiplier: Qwning the Weather in 2025

    http://www.weather-modification-journal.de/rostock-marlow-gr%C3%B6sste-haarp-anlage-der-welt/
    HAARP in Rostock /Marlow –
    LOIS Südschweden und HAARP-Marlow/D/MV sind mit dem Kraftwerk Rostock direkt verbunden. Marlow mit einem 30 cm dicken!! Kupferkabel und LOIS mit einem extra Seekabel. Somit ist dieses System das größte der Welt, noch vor Garkona/Alaska und arbeitet seit frühem Sommer im System…!!

    HAARP wird verantwortlich gemacht für die Erdbeben in Sitchuan, auf Haiti – aber auch für die extreme Hitze mit den Bränden in Russland und den Überschwemmungen in Pakistan, Bangladesh und China. Mit HAARP lässt sich der Wetter beeinflussende Jetstream umlenken und führt so zu den stehenden Wetter-Anomalien.
    Schweden hat jetzt die stärkste, größte HAARP-Anlage der Welt. – Die größte und mächtigste Waffe der Welt.
    Und jetzt auch in Deutschland – in Rostock/Marlow:
    Diese Anlage hier in Deutschland hat mehr Leistung als die HAARP-Anlage in den USA Garkona/Alaska.

    HAARP – Ionosphärenheizer in Rostock /Marlow
    Das Kraftwerk in Rostock ist ein sogenanntes Spitzenlastkraftwerk mit einer Leistung von 500 Megawatt. Wenn wir jetzt davon ausgehen, dass ein normaler Mittelwellensender, d.h. die Größten eine Leistung von 500 KW haben, aber das Last-Kraftwerk in Rostock das Tausendfache erzeugt und diese Leistung schicken sie durch diese Sendeanlage in die Atmosphäre – in die Ionosphäre.

    Sie verändern den Jetstream. Durch die Erzeugung von Hochdruckgebieten können sie dadurch das Wetter massiv beeinflussen, die Zugrichtung von Hochdruckgebieten usw..
    Von wegen HAARP wird eingestampft.. und diese militärischen Forschungsprogramme seien beendet..

    2015 Aktueller Stand der HAARP Anlage in Gakona, USA >>
    Das Gegenteil ist der Fall.., überall auf der Welt werden neue HAARP Anlagen gebaut.
    Ionosphärenheizer – Wikipedia
    Mobile See HAARP Anlage
    Haarpsysteme haben IMMER einen Militärischen Hintergrund.

    NATOGESETZ (neu)= Die Schwedische Regierung hat große Teile Nordschwedens an die Nato “vermietet”, damit die dort ihre neuen Exotische Waffensysteme testen können ……….. jetzt OHNE EINSEHEN DES SCHWEDISCHEN MILITÄRS. Dort testet man dann alle Mikrowellen-Chemtrails-Nanotechnik und anderes. Natürlich auch auf die Bevölkerung, denn manche Waffen gehen anders gar nicht zu testen.

    LOIS = Ein neues HAARP System was über ganz Südschweden gebaut wurde. Es ist DAS GRÖSSTE HAARP SYSTEM DER WELT (High-Frequency Active Auroral Research Project- ein Ionosphärenheizer) und steht in Verbindung mit dem LOFAR
    System in Mitteleuropa und EISCAT im Norden.

    LOIS geht über ganz Südschweden und Zehntausende von starken Antennen wurden zusammen geschlossen. HAARP-Systeme haben IMMER einen Militärischen Hintergrund..

  43. OT

    Mist! Jetzt hat der Wind einen Blumenkübel von der Veranda gerissen. Es stürmt gewaltig. Das ist keine Mainstream-Propaganda 🙂

  44. …meine Vorhersage:

    das deutsche Volk wird sich mit Hilfe der Lügenmedien an solche Meldungen in Zukunft „gewöhnen“… genauso wie an tgl. Meldungen über Vergewaltigungen durch denselben Personenkreis…

    …und wenn ich sage „gewöhnen“ dann meine ich das genau so! „Gewöhnung“ und kein Widerstand… denn der wurde den Deutschen in den letzten Jahrzehnten ab“gewöhnt“…

  45. #52 ivy (08. Feb 2016 10:05)

    Oh Hilfe, damit muss ich mich mal in Ruhe beschäftigen. Danke für den Tip!

  46. @#38 Ottonormalines

    Bin zwar nicht direkt aus Mainz, aber im Rhein-Main-Gebiet könnte man momentan nicht mal einen Drachen anständig steigen lassen.

  47. #51 i hon genua (08. Feb 2016 10:04)
    Das habe ich auch gelesen und es wird auch so sein, wie du sagts, denn seitens USA sagt man ja voraus, das Deutschland spätestens 2020 nicht mehr regierbar sein wird :

    Michael Hayden, von 2006 bis 2009 Direktor des amerikanischen Geheimdienstes CIA, stellte die Vorhersage auf, dass Deutschland spätestens bis 2020 nicht mehr regierbar sein würde.
    Kein verrückter Spinner, Direktor des CIA, der sicher manche Information hat, die wir nicht haben.
    Dass Deutschland spätestens im Jahr 2020 nicht mehr regierbar sein wird, der Werteverfall, die Islamisierung, die Massenarbeitslosigkeit und der fehlende Integrationswille von Zuwanderern, sowie viele ander deutsche Probleme würden sich in einen Bürgerkrieg entladen – Prognose – Michael Hayden, ehemaliger Dirktor CIA !

    Der Berliner Medienwissenschaftler Prof. Joachim Trebbe stellt dieser Tage zur Massenzuwanderung fest, die Flüchtlingskrise werde die gesellschaftlichen Gruppen in Deutschland auseinander treiben. Wörtlich: Dass das kein friedlicher Prozeß wird, wie das Wirtschaftswunder nach dem 2. WK, ist klar. Es wird sehr starke gesellschaftliche Verzerrungen und Risse geben.

    http://wahrheitfuerdeutschland.de/us-geheimdienst-kuendigt-fuer-spaetestens-2020-buergerkrieg-und-unregierbarkeit-in-deutschland-und-anderen-europaeischen-laendern-an

    http://krisenfrei.de/cia-prophezeit-buergerkrieg-in-deutschland-und-eu/

  48. Jetzt im Radio (DLF) – Diskussion über die AfD

    Armin-Paul Hampel (AfD)
    Ziegenbart Thierse (SPD)

    Bisher sind die telefonischen Wortmeldungen geteilt.

  49. Leute es ist Karneval,
    da karikiert man Politik auf jeden Fall!
    http://www.lauf-szene-saar.de/index.php?id=429
    Eitler Sozi Maas nie im Gammler-Look;
    ob er beim Triathlon auch Krawatte trug?
    http://bilder.bild.de/fotos/justizminister-heiko-maas-foerderung-der-weiblichen-karriere-durch-eine-gesetzliche-frauenquote-36372939-34298064/Bild/4.bild.jpg
    Juli 2015 hat er sich die Eier verdrückt,
    deshalb spielt er in der Politik verrückt!
    http://www.challenge-roth.com/newsdetails-de/bundesjustizminister-heiko-maas-in-roth-am-start.html
    (09.07.2015: Bundesjustizminister Heiko Maas in Roth am Start…
    Heiko Maas, Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz, wird persönlich am DATEV Challenge Roth teilnehmen. Der Vertreter der Bundesregierung, hochrangige Spitzenpolitiker und passionierte Triathlet startet in der Staffel mit der Startnummer 5000 und wird – außerhalb der Konkurrenz und rein aus Freude am Sport – die komplette erste Rad-Runde des größten bayerischen One Day-Events mitfahren.
    Seine Staffel wird komplettiert durch Laura Schwarz, die Tochter des bekannten Extremsportlers Hubert Schwarz (Schwimmen), und den Musiker, Sportler und Unternehmer Joey Kelly (Laufen). Heiko Maas: „Als passionierter Hobby-Triathlet freue ich mich…“)

  50. #57 Moralist (08. Feb 2016 10:09)

    Leider befürchte ich das auch:

    https://www.youtube.com/watch?v=OnPlnvuR26Y REDE EINES KLUGEN MANNES ZU DEUTSCHLANDS GEWOLLTEN UNTERGANG: Brigadegeneral der Bundeswehr a. D. Reinhard Günzel:
    „Dass im Namen des Krebsgeschwürs „Political Korrektness“ Geschichte gefälscht, Recht gebeugt, Karrieren zerstört und Menschen ruiniert werden und dass die schweigende Mehrheit die alles, zwar zunehmend murrend, aber dennoch mit gesenktem Kopf hinnimmt.
    Und zum zweiten, dass wir, wir Deutschen, die einmal stolz darauf waren, das Volk der Dichter und Denker genannt wurden zu sein, dass wir uns eben dieses kritische Denken, zumindest auf diesem Feld verbieten lassen. Und zwar von denjenigen, vor denen man uns vor 25 Jahren mit Polizeiaufgeboten beschützen musste.
    All diese Denkverbote, die uns daran hindern zu eigenständigen Wertungen und Urteilen zu kommen, dies alles ist nicht nur eine Beleidigung für jeden aufgeklärten Menschen, sondern auch das geistige Totesurteil für jede FREIE GESELLSCHAFT !
    Gottfried Benn hat treffend gesagt, das Abendland geht nicht kaputt an den totalitären Systemen und auch nicht an seiner geistigen Armut, es geht zugrunde an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.
    Und schließlich, meine Damen und Herren ist es als Offizier natürlich eine tiefe Ensttäuschung, zu erleben, dass die Entwicklung vom selbstbewußten, charakterfesten Offizier alter Tage hin zum glatten stromlinienförmigen Manager in Uniform unaufhaltsam voranschreitet
    Aber ich denke, trotz dieser düsteren und pessimistischen Feststellung, es besteht Hoffnung und damit meine ich nicht das berühmte zarte Pflänzchen, dass wir am Rande des Grabes noch zu pflanzen pflegen, sondern ich bin fest davon überzeugt, dass alle diese Fälle von Nolte über Jenninger….bis Hohmann, die Mauer der political Korekktness ins wanken gebracht haben. Die hat Risse und der Druck steigt. Das zeigt sich schon an der nervösen Überreaktion in dieser Affaire Hohmann.
    Die Menschen sind zunehmend weniger bereit, sich die Zumutung dieser Kollektivschuld gefallen zu lassen und auch noch in der 5. Generation das Büßerhemd zu tragen.
    Noch einige solcher Vorfälle und das Tabu könnte zerbrechen. Und in dieser Hoffnung sollten wir weiter kämpfen gegen Mittelmäßigkeit, Feigheit, Opportunismus und Anpassung, damit wir wieder von einer Meinungsfreiheit sprechen können, die diesen Namen verdient .

  51. Flüchtlinge sind IS-Kommandeure. Aber das kann nicht sein, hat das BKA, der Staatsschutz und Klein-Hetzko nicht versichert, dass es keine Hinweise auf IS-Kämpfer unter Flüchtlingen gibt? Das sind mit Sicherheit diese vielzitierten Einzelfälle, genuauso wie diejenigen, die in Deutschland als Flüchtlinge registriert wurden und dann in Frankreich Anschläge verübten.

  52. DLF-Diskussion über die AfD z.Zt.

    Armin-Paul Hampel Superstar! Der Mann ist gut. Der DLF-Moderator ist gewohnt hetzerisch-bösartig-einseitig.

    Thierse ist nur mit dreissig Kotzeimern erträglich. Und das reicht nicht.

  53. Deutschlands Lügenmedien wollen es nicht wahr haben und vertuschen, dass die syrischen Streitkräfte die einzig legale Macht im Lande ist und nun formiert, diese GANGSTER aus 60 Nationen, auws Dorf um Dorf, zu vertreiben imstande ist.
    Die Syrische Armee geht nun gemeinsam mit den Kurden gegen AlKaida und IS vor, die Karten zeigen wie die Fortschritte
    der Befreiung von den Terroristen in Nordsyrien. Dorf um Dorf muss gesäubert werden und Sprengfallen entschärft.
    https://twitter.com/CizireCanton

  54. Ot:
    In NRW wurden fast alle Umzüge abgesagt.
    In Bochum zwei, hier weht ein laues Lüftchen und die Sonne kommt langsam raus.

  55. USA leiten Untersuchungen gegen EU- u. Natokritische Parteien ein. Die Amerikaner vermuten, dass diese Parteien von Russland unterwandert sind. Sollten die Geheimdienste zur Auffassung gelangen, das sich der Verdacht bestätigt, drohen den Parteien weitreichende Konsequenzen.
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/21/usa-leiten-untersuchung-gegen-nato-kritische-parteien-in-europa-ein/
    Die staatlichen Medien berichten nicht darüber!
    Ein Link der uns zu denken geben sollte. Ein mögliches Vorspiel in diese Richtung?
    Bahnt sich da was an?
    http://waz.m.derwesten.de/dw/politik/wie-der-afd-ein-rasanter-und-unheimlicher-aufstieg-gelang-id11542372.html?service=mobile#plx79035078
    Ich sag nur: „Nachtigall……“

  56. Der Ärmste tut mir leid!
    Nun kann er vorübergehend nicht voll auf unsere Kosten schmarotzen, um sich vom anstrengenden Massenmorden in Syrien zu erholen.
    Natürlich wird er bei einem eventuellem kurzzeitigen Knastaufenthalt weiter auf unsere Kosten durchgefüttert. Und danach gibt’s wieder volle Stütze vom Staat, bis er dann vielleicht wieder mal auf Christen-Kill-Safari geht. Sicher laufen ja seine staatlichen Bezüge trotzdem weiter.

    Deutschland, das Eldorado für Verbrecher aller Coleur!

  57. In Hannelore Krafts Düsseldorf windet es zwar, aber bisher nicht extrem. Einzig die gutmenschelnden Narren in Münster haben eine halbwegs glaubhafte Ausrede für die kurzfristige Absage.

  58. Aha, die Rosenmontagszüge in Mainz, Düsseldorf, Münster, Duisburg u.a. sind wegen *Sturm* abgesagt worden, aber um Köln scheint dieser *Sturm* dann wohl einen Bogen zu machen?! Oder ist es eher so, dass die polizeilichen Kapazitäten nur für Köln ausreichen, um die Bürger halbwegs vor islamischen Terroranschläge zu schützen?
    Also hier in Duisburg z.B. ist es derzeit windstill!
    LÜGENPOLITIKER, LÜGENMEDIEN, LÜGENMETEOROLOGEN!

  59. Bei dem Wettermärchen, das für Münster vielleicht kein Märchen ist, aber sonst schon,

    geht es nur darum, alle Polizeikräfte auf einen Zug konzentrieren zu können.

  60. Bundesagentur für Arbeit
    :
    Flüchtlinge konkurrieren kaum mit deutschen Arbeitslosen

    BA-Vorstand Scheele geht davon aus, dass der deutsche Arbeitsmarkt jährlich 350.000 Flüchtlinge aufnehmen kann. Flüchtlinge über 40 Jahren hätten schlechte Chancen.

    STIMMT; JEDER INVASOR HAT EINE WEITAUS GERINGERE BILDUNG (Baumschule); DAHER KEINE KONKURRENTEN.

  61. #32 ivy   (08. Feb 2016 09:45)  
    Wir müssen uns von dem gesamten System lösen und erstmal NICHT zur Wahl gehen.

    Das wäre für die Altparteien das schönste Geschenk.

  62. #2 aristo:

    Bitte „Lückenmedien“ durch „Lügenmedien“ ersetzen. Wir wollen doch bei der Wahrheit bleiben!

    Nein!! Das Wort „Lückenpresse“ ist treffender als „Lügenpresse“, hat sich, glaube ich, Michael Klonovsky einfallen lassen. Wie „Lückenpresse“ geht, hat der Ex-„Spiegel“-Mann Georg Mascolo neulich beim Jahresempfang der Evangelischen Akademie Tutzing vorgeführt. Am Ende seines Vortrags nannte er Beispiele gelungener Integration, sich selbst etwa oder Steve Jobs, Sohn eines Syrers, den es in die USA verschlagen hat. Wenn sein Vater nicht aus Italien eingewandert wäre, sagte Mascolo, stünde er heute nicht hier.

    Die Kleinigkeit, die er verschwieg: Mascolos Vater ist kein armer Analphabet aus Trappeto, sondern promovierter Germanist, seine Mutter ist Deutsche – was also gab es da zu integrieren? Das Gleiche gilt für Steve Jobs: Sein leiblicher Vater, Abdul Fattah Jandali, ist Sohn eines reichen Grundbesitzers, studierte an der Columbia in New York, wo er bei einem Verwandten, dem syrischen Botschafter, wohnte, Upperclass also, seine Mutter ist die Deutsch-Schweizerin Joanne Carol Schieble; Jobs hat seine leiblichen Eltern nie kennengelernt.

    Diesen Hintergrund zu verschweigen, ist „Lückenpresse“ in Reinkultur. Mascolo war bis 2013 Chefredakteur des „Spiegel“, seit einem Jahr leitet er den sog. „Rechercheverbund NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung“, der ständig in den ARD/ZDF-Nachrichten ist. Letzte Woche hat er sich im NDR-Radio furchtbar aufgeregt, das Schlagwort „Lügenpresse“ sei „eine große Unverschämtheit“, die Unterstellung, „dass massenweise Kolleginnen und Kollegen Falsches berichten und Nachrichten unterschlagen wollen“, sei grundfalsch. sagte er.

  63. #58 Ottonormalines (08. Feb 2016 10:09)

    Das viel mir nur spontan dazu ein.
    Jetz sind andere Themen vorrangig, obwohl ALLES mit ALLEM zusammenhängt.
    Doch es laufen so viel Strategien, die Welt zu gunste einer kleinen Elite umzubauen, dass amn, wohl auch gewollt, gar nicht alles erkennt und wenn, sich kaum gegen alles wehren kann.

    Die radikal und total globalisierte Welt wird der Garten Eden der kleinen Weltelite sei, die, wie man sagt nur so ca. 4000 an der Zahl betragen soll und für die Bevölkerungen der Welt wird es die Hölle auf Erden sein.

    Wenn diese Ein Welt Regierung (One World Order) erst mal fest verankert sein wird, dann wird man aggressiver als jetzt mit der ENTVÖLKERUNG beginnen. Dazu gibt es eine Stellungnahme einer Informationsfirma aus USA, die für 2025 eigenartige Populationen der Länder in der Welt prognostizierte, meist unglaublich weniger, so dass Leute die das gelesen haben, unruhig wurden, darauf hin sperrte man erst mal den Teil dieser Prognose, da aber die Leute in USA nicht locker ließen, erklärte die Firma Deagel dann recht offen, wie si dazu kamen:

    Die Firma Deagel handelt mit Informationen , die sie von entsprechenden Ländern erhält, sie arbeitet mit allen Geheimdiensten der Welt zusammen, mit CIA, FBI, NSA, US Army, Mossat, NATO, EU.
    Da muss man sich fragen, woher hat Deagel diese Informationen, die so fundiert sein müssen, dass sie diese ins Internet setzen. Denn Deagel kann es sich auf gar keinen Fall leisten, irgendwie unseriös zu werden, sie würden auf jeden Fall die Zusammenarbeit mit allen Firmen und Organisationen und Regierungen verlieren von denen sie leben.

    Die folgenden Zahlen sind prognostizierte VERLUSTZAHLEN an Bevölkerungeb in den jeweiligen Ländern : http://www.deagel.com/country/United-States-of-America_c0001.aspx
    http://www.deagel.com/country/forecast.aspx
    http://www.deagel.com/country/Germany_c0078.aspx
    Auch vorgeführt auf der Seite von Deagel von: https://www.youtube.com/watch?v=i5OuElkgUjU
    Belgien : 2.097.000
    Österreich : 1.794.000
    Niederlande : 7.710.000
    Portugal : 3.964.000
    Deutschland: 1.596.000
    Frankreich : 24.577.000
    Italien : 19.000.000
    Großbritannien : 31.284.540
    Spanien : 21.288.760
    Schweden : 6.175.940
    Schweiz : 5.204.940
    Norwegen : 3.132.260
    Irland : 2.071.900
    Griechenland : 7.821.300
    USA : 247.353.400
    Die größten Verluste haben die westlich orientierten Länder, deren Bevölkerung etwas aufgeklärter ist.
    Die wenigsten Verluste bzw. sogar Zuwächse haben die Länder, deren Bevölkerung nicht ganz so aufgeklärt sind und es sind Länder, die eine Art Diktatur haben, deren Bevölkerung sich auch nicht traut, sich gegen die Regierungen aufzubegehren.
    Nun fragt man sich, wo sind die vielen Hunderte von Millionen Menschen hin, die da verschwinden sollen bis zum Jahr 2025 ?
    Nachdem Deagel diese Zahlen veröffentlich hat, war die Aufregung groß und es kam, wie es kommen musste, irgendwann war der Teil dieser Website nicht mehr erreichbar. Die Zahlen waren nicht mehr einsehbar.
    Irgend jemand hatte ein Problem damit, dass Deagel diese Zahlen an die Öffentlichkeit gebracht hat.

    Da aber die Nachfragen nicht aufhörten und diesen Menschen klar wurde, dass zu viele Leute dieses Liste schon gesehen hatten, kam sie wieder online, diesmal aber mit einer Stellungnahme von Deagel. Und darin erklärte das Unternehmen Deagle, wie es denn auf diese Zahlen kommt.
    Ohne Roß und Reiter zu nennen, sagte Deagel, dass die ihnen vorliegenden Informationen, deren Quellen sie nicht preis geben möchten, aber wir wissen ja, Deagel arbeitet mit den Geheimorganisationen und Regierungen dieser Welt zusammen und diese haben dazu geführt, dass Deagel die Prognose aufgestellt hat. Und diese Informationen führen dazu, dass Deagel bis zum Jahre 2025 den totalen Zusammenbruch des Wirtschafts- und Sozialsystmes in diesen Ländern prognostiziert.
    Das wiederum würde dazu führen, dass es eine neue Völkerwanderung gibt und Millionen von Menschen in andere Länder abwandern oder Selbstmord begehen oder verhungern oder sonst irgendwie zu Tode kommen.
    Deagel sagt, dies habe nichts mit Seuchen oder ähnlichem zu tun, es geht um den Verfall der Menschheit, wie wir sie heute noch kennen.
    Die rund 247.000.000 Bevölkerungsschwund in den USA erklärt Deagel auch mit diesen Dingen. Sagt auch, dass ein großer Teil nach Mittel- und Südamerika auswandern wird-
    Deagel sagt, wie auch immer, die Zahl der Toten wird schrecklich sein.

  64. DLF-Diskussion über die AfD z.Zt.
    Armin-Paul Hampel Superstar! Der Mann ist gut.

    #66 Cendrillon (08. Feb 2016 10:18)

    Was ich aber vermißt habe: Er hätte sofort die Falschpropaganda um Frauke Petrys angeblichen „Schießbefehl“ richtigstellen müssen! So, wie es gleich die allererste Zuhörerstimme getan hat.

  65. Notstandsausruf, Versammlungsverbote, Bargeldverbote ….. alles wunderbare Nebeneffekte unserer Elite-Regierung die sich auf Terrorismusbekämpfung berufen lassen.

  66. eben auf Deutschlandfunk mal wieder AfD bashing at it best

    AfD Wähler sind dumm, haben keine geschichtliche und politische Bildung

    zum Kotzen

  67. #38 Ottonormalines (08. Feb 2016 09:52)

    Komme soeben aus Düsseldorf, bin jetzt in Krefeld wo der Zug auch abgesagt wurde. Hier sowie in Düsseldorf könnte man derzeit keinen Drachen steigen lassen. Die Sonne kommt gerade durch, es ist mild und die Blätter im Garten bewegen sich minimal.

  68. #77 Biloxi (08. Feb 2016 10:26)

    DLF-Diskussion über die AfD z.Zt.
    Armin-Paul Hampel Superstar! Der Mann ist gut.
    #66 Cendrillon (08. Feb 2016 10:18)

    Was ich aber vermißt habe: Er hätte sofort die Falschpropaganda um Frauke Petrys angeblichen „Schießbefehl“ richtigstellen müssen! So, wie es gleich die allererste Zuhörerstimme getan hat.

    Hampel hat einen schweren Stand. Er bekommt kaum das Wort und der „Moderator“ lässt die übrigen Gäste nach Belieben agitieren und hetzen.

    Aber trotzdem: Hampel ist wirklich gut.

  69. Der Maaßregler wünscht sich sowieso,er wäre hier der Kanzler,damit er allen mit seiner wahnhaften Vorstellung eines kommunistisch-tyrannisierten Deutschlands auf den Senkel gehen kann.

  70. #69 digimick

    Mehr davon!
    Bis es auch der Dümmste, in diesem Falle der berufslose Oberguru Volker Beck begreift, was man sich da ins Land holt, die eigenen Schlächter!
    Soll er doch dort mal Präsenz zeigen, so wie in Moskau… und die Schwulenjäger zu einem deeskalierenden Kaffeeklatsch einladen, bei sich zu Hause, versteht sich.

    Da er die Verantwortung für sein Denken
    nicht übernehmen wollte, begann er
    ungewollt mit seinem Selbstmord auf Raten.

    © Alfred Selacher
    (*1945), Schweizer Lebenskünstler

  71. Aber trotzdem: Hampel ist wirklich gut.
    #81 Cendrillon (08. Feb 2016 10:28)

    Stimmt. Besonders seine Äußerung direkt vor der Pause, betr. Verfassungstreue: Die Bundesregierung verletzt permanent Recht und Gesetz, wie auch, von Hampel angeführt, die beiden ehemaligen Verfassungsrichter sagen.

  72. Faschingswitz des Tages:

    Die AfD wird sich von selbst zerlegen wenn das Flüchtlingsproblem gelöst ist

    TATAAAA TATAAAA TATAAAAA

    (gerade gehört in der DLF-Diskussion über die AfD)

  73. Auf N24 gibt man sich allergrößte Mühe, den Sturm zu erklären!

    Große Comedy.

    Besser als jede Büttenrede.

  74. DLF

    „Die AfD ist der Pickel einer Infektion…“

    Haben Sie sich ihre Anrufer wieder gründlich ausgesucht

  75. #52 Drohnenpilot (08. Feb 2016 10:04)

    Wenn ma so was verlauten läßt, hält man sich für sehr klug und alle anderen außerhalb des Verbrechersystems für total bekloppt.
    Aber deshalb ist dieser Mann wiederum sehr dumm, wenn er denkt, dass das die Bürger und Kritiker schlucken. Wieso sollen Terroristen bei so einer weit geöffneten Tür nicht durchgehen ? Hält der BND Psychopath denn die Terroristen auch für blöd, dass sie dies nicht nutzen ?

    Mehr als 4000 Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat werden unter dem Deckmantel von Flüchtlingen nach Europa geschleust, wie die Zeitung „Sunday Express“ unter Hinweis auf eine Quelle aus der Gruppierung mitteilt.
    Der Quelle zufolge war die Schleusung erfolgreich
    IS Kämpfer schließen sich den Flüchtlingen in den türkischen Häfen Izmir und Mersin an, von wo aus sie über das Mittelmeer nach Italien kommen.
    https://www.youtube.com/watch?v=QktjqT0m6oM

    „Wir beobachten, dass Salafisten als Wohltäter und Helfer auftreten, gezielt den Kontakt suchen, in einschlägige Moscheen einladen, um Flüchtlinge für ihre Sache zu rekrutieren.“ – Hans-Georg Maaßen, Präsident des deutschen Verfassungsschutzes

    Die Polizei drängt darauf, Migranten unterschiedlicher Religion in getrennten Unterkünften unterzubringen. Einige Politiker kontern, dass eine solche Trennung gegen Deutschlands multikulturellen Werten wiederspricht.

    http://de.gatestoneinstitute.org/6641/fluechtlingsunterkuenfte-scharia
    „Der Großteil der Migranten, die hier ankommen, ist so nicht hier nicht integrierbar.“ – Heinz BUschkowky, ehemaliger Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln

    nn-sie-kommen-zu-lande-sie-kommen-zur-see-nun-wollen-sie-eingewanderte-mit-flugzeugen-holen.php
    http://new.euro-med.dk/20150911-pravda-uber-europaische-migration-europa-wird-jauchegrube-der-welt-polnischer-obserwator-politycsny-europaer-werden-nach-sibirien-fluchten.php
    Geplante NWO: EU-Kommissionspräsident Juncker: Masseneinwanderung soll EU mehr Macht geben, erhöht, legalisiert und verteilt werden – oder Nationalstaaten bekommen Geldbussen
    Posted on September 11, 2015 by Anders
    Neuro-mediterraneanun zeigt der Euromediterrane Prozess endgültig sein wirkliches Gesicht
    Europa steht vor der Gefahr der von Washington generierten Islamisierung, die Europa der kulturellen und christlichen Identität berauben wird. Warum nicht das gute alte Europa in den Schmelztiegel der Nationalitäten und Religionen werfen, so dass es einfacher wird, es zu kontrollieren?
    Europa wurde als eine Jauchegrube für diejenigen auserkoren, die der US-angezettelten Zerstörung und Kriege für die Demokratie entfliehen wollen

    Alle orthodoxen Völker sterben aus, und Sunniten kommen, um sie zu ersetzen.
    Soziale Explosionen können zur Schaffung zum Beispiel “der Partei der islamischen Justiz” führen, die die Parlamentswahlen in den Vereinigten Staaten von Europa mit 600 Millionen Afrika-Stämmigen sowie Leuten aus dem Nahen Osten und Asien in einem Land mit 1 Milliarde Einwohnern..

    Dieser sunnitische Staat wird Spuren des “traditionellen christlichen Glaubens” im irgendwo im Norden hinterlassen. Die Armee dieses Mega Staates wird auf amerikanischen Prinzipien beruhen. Die Armee wird aus Leuten bestehen, die bereit sind, den Krieg gegen jedenauch immer zu führen. Das Modell für die Einrichtung eines solchen Staates istt bereits bei der Erstellung der Taliban und des Islamischen Staates verwendet worden.

  76. #92 Oberfranken (08. Feb 2016 10:38)

    DLF

    „Die AfD ist der Pickel einer Infektion…“

    Haben Sie sich ihre Anrufer wieder gründlich ausgesucht

    Briefing is eben alles 😀

  77. @ #4 Freedom (08. Feb 2016 09:13)

    🙁 WAS DEUTSCHLAND GARANTIERT BLÜHEN WIRD:

    Die „graue“, tolerante, moderate, friedliche, moderne Moslem-Millionen-Masse(Kath. Theologe u. Religionssoziologe Peter Leifeld 2013, 10% unserer Bevölkerung seien Muslime) Deutschlands wird begeistert hinter den IS-Führern herlaufen u. Deutschland plündern.

    Irakischer Erzbischof Nona, aktuell von Chrislam-Papst Franz nach Australien verbannt:
    August 2014
    „“Muslime haben Häuser von Christen geplündert.

    Er selber hat kein Bischofshaus mehr, dies sei jetzt sein Auto. Nona sei vom Verhalten vieler Muslime dort enttäuscht, weil diese christliche Nachbarn, mit denen sie über Jahre freundlich Haus an Haus gelebt haben, enttäuscht.

    In der Nacht haben Unbekannte ein „N“ an die Haustür gepinselt. Noch bevor die Bewohner am Morgen flüchten konnten, kamen (islamische) Nachbarn und haben die Wohnungen ausgeräumt.

    Der Erzbischof zeigte sich über das Verhalten erschüttert. In Mossul, berichtet er gegenüber der „Deutschen Welle“, hatte ein Frauenkloster über 30 Jahre einen muslimischen(islamischen) Wachmann.

    „Sie feierten mit ihm Hochzeit, er wohnte in einem Haus auf dem Grundstück des Klosters.

    Und noch bevor die Ordensfrauen die Flucht antreten konnten, fing der (islamische) Wachmann an, das Kloster auszuräubern und lud den Anhänger seines Traktors mit Diebesgut voll.“…““
    http://www.kath.net/news/47322

  78. OT zum Thema AfD

    Gestern haben wir bei uns in der Stadt AfD-Flyer an Passanten verteilt.
    Bester Spruch den ich zu hören bekam: Ich brauch das nicht, darüber kommt genug im Fernsehen 😀 😀 😀

  79. @ #66 Cendrillon (08. Feb 2016 10:18)

    DLF-Diskussion über die AfD z.Zt.

    Armin-Paul Hampel Superstar! Der Mann ist gut. Der DLF-Moderator ist gewohnt hetzerisch-bösartig-einseitig.

    Thierse ist nur mit dreissig Kotzeimern erträglich. Und das reicht nicht.

    Die Hetze von Thierse war wirklich unerträglich, er war schon immer eine linke Bazille und jeh älter er wird desto schlimmer wird er. Mein Magen hat sich von ihm immer noch nicht erholt.

    Armin-Paul Hampel hingegen war wie immer nüchtern, sachlich und im Gegensatz zu den anderen Gesprächsteilnehmern auch kompetent. Klar hätte er gleich zu Beginn die Schießbefehldebatte besser kontern können, dennoch hat er sich sehr gut geschlagen. Alles in allem sehe ich in ihn einen der fähigsten Köpfe der Politiklandschaft.

  80. #11 Templer

    Wir haben Dank der irren Kanzlerin wahrscheinlich ein ganzes Battalion Bataillon des Islamischen Staates in Deutschland.

    Ein Bataillon?
    Es dürften schon ein paar Regimenter sein.

  81. LÜGEN – FOCUS DREHT AM RAD
    Das Zentralorgan der ANTI – AfD – Hetzer
    (zu eigen unserem geschätzten Schöngeist Senator Hubert Burda) bläst zum letzten Gefecht:

    http://www.focus.de/politik/deutschland/gehtwaehlen-gehen-sie-waehlen-lassen-sie-den-extremen-keinen-raum_id_5267095.html

    Und weil bis zum TAG DER WAHRHEIT nicht mehr lang hin ist, wird jetzt aus allen Rohren geballert.

    Nun gibt es aber im Englischen den Begriff

    OVERSHOOT THE TARGET

    Will heißen:Man ziehlt vor lauter blindem Eifer über das Ziel hinaus und macht sich unglaubwürdig.
    THEY TRY TOO HARD!

    Und so wundert es auch nicht, daß die Strategen des FOCUS (angeführt von dem begnadeten Opportunisten ULRICH REITZ, der schon als Chefredakteur der Sozi – Postille WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG jahrelang den Lesern die dummdreistesten Beschönigungs -, Beschwichtigung- und VERSCHLEIERUNGS OPERETTEN um die Ohren schlug)
    von den Foristen umgehend massakriert werden.

    Und auch hier stirbt die Hoffnung zuletzt:
    Die Hoffnung, der Leser möge doch bitte so dämlich sein, wie sie es sich in ihren kühnsten Träumen AUSMALEN.

    AUS DER TRAUM

  82. #107 Der boese Wolf (08. Feb 2016 10:47)

    #104 Ottonormalines

    Besser wirken Flugblätter nicht an Passanten, sondern an Haushalte in Briefkästen verteilt. Aber als Stimmungstest nebenbei sicher gut.

    Danke für den Tip, aber genau so wie du es vorschlägst machen wir das schon 😉

  83. Die Familienkasse Baden-Württemberg Ost zieht den Sold für IS-Kommandeure und andere Nichtflüchtlinge am Kindergeld ab.

    Ein Bekanmnter berichtete mir, dass er im letzten Sommer für seinen Sohn, der zZ eine Lehre macht, den Nachweis (Lehrvertrag) an die Familienkasse übersandte aus dem hervorgeht dass die Lehre bis 29.2.2016 einschliesslich letzte Teile der Gesellenprüfung im Februar 2016 dauert.
    Noch im Dezember erhielt er von der Familienkasse einen gezinkten Bescheid in dem behauptet wird, die Familienkass verfüge über Unterlagen die besagen, dass die Lehre im Januar 16 abgeschlossen wäre und deshalb das Kindergeld im Februar 16 nichtmehr bezahlt wird.

    Auf seinen Widerspruch erhielt er die Eingangsbestätigung vom 3.2.16 in dem unter Anderem mitgeteilt wird, dass der Widerspruch so schnell als möglich bearbeitet wird, dies könnte einige Zeit dauern. Dieses Schreiben war ohne Namen des Sachbearbeiters mit unleserlicher Unterschrift. Das Diktatzeichen des Bearbeiters lautet F61.51 .

  84. #91 digimick

    Deine Permanentfettschreibung nervt! Oder glaubst du, deine Argumente würden dadurch besser?

    Kleiner Tipp noch nebenbei: Viele Leser überspringen Kommentare, deren Schreiber Groß- und Kleinschreibung missachten. Da ist der Fettdruck schon eher hilfreich zur Identifizierung.

  85. Islamische Flüchtlinge mit Koranhintergrund- die IS-Terroristen kommen in unser Land, die in Nahost mit dem Tode bedrohten Christen interessieren unsere Gurkentruppe von Bundesregierung nicht- Täter zu Opfern erklären ist eine Grundübung der kranken Multikulti-Ideologie! Mut macht, dass hochrangige Polizisten erkläten, dass niemand weiß, wer sich so alles in unserem schönen Land tummelt und wie viele!
    Danke, Merkel, dass du aus unserem Land ein Sicherheitsrisiko gemacht hast!
    Natürlich muss man deswegen den Karneval absagen- ein islamischer Anschlag mit Toten wäre ja für Muttis Beliebtheitswerte ungünstig, für etwas anderes interessiert sich diese eiskalte, empathielose, boshafte Frau doch nicht!

  86. DLF-Diskussion über die AfD

    Armin-Paul Hampel kann kaum einen Satz aussprechen ohne unterbrochen zu werden.

    Same procedure as every day

  87. Merkel hat eine riesige Terror-Armee in unser Land gelassen, schön verteilt bis in kleinste Dörfer.

    Täglich kommen mehr Terroristen durch die weit offenen Grenzen. Hundertausende vagabundieren unregistriert durch Deutschland. Nicht einmal auf Waffen wird bei der Einreise kontrolliert.

    Und jeden Tag kann es los gehen!

  88. DLF-Sendung sehr gut gelaufen für Paul Hampel und die AfD, finde ich. Vor allem ganz am Schluß: „In der Verfassung steht nichts von Integration!“ Klares Ansprechen der unlösbaren ethnisch-politischen Konflikte!

  89. Das von den Sozen und Grünen festgelegte Taschengeld für die Terroristen ist in Deutschland einfach zu hoch.
    Nirgendwo läßt sich islamischer Terror angenehmer als in Deutschland vorbereiten!

  90. Wenn sie dann sagen, die Terroristen kämen als Flüchtlinge getarnt über die Balkanroute nach Deutschland, muss man sich fragen, worin denn diese Tarnung besteht. Wenn man dauernd lügt, illegal Einreisende seien Flüchtlinge, dann kommt man wohl zu dem Ergebnis, die Terroristen hätten sich als Flüchtlinge getarnt, dann muss man aber sagen, dass die Lügenpolitiker es waren, die die Terroristen als Flüchtlinge tarnten.

  91. Wer soll sich noch in die Köpfe der Lügenpresse hineindenken können, wie grotesk muss es dort ausschauen….?

    Linke Gehirnhälfte Lügenpresse, rechte Gehirnhälfte Lückenpresse, Vorderhirn Regimetreue, Hinterhirn Ignoranz, Hirnansatz Gewissenszentrum, völlig durchsetzt von Wut und Dummheit.

    Kurz, sie haben sich mit einer bösartigen Regierungs-Schizophrenie infiziert.

    Seit mehreren Monaten werden sie, wie die Sau, durch das Dorf getrieben. Ihre Haut gleicht aber der eines Flusspferdes. Dickfellige Menschen, eben.

    Sie müssten doch inzwischen wissen, dass jedes Mitglied unserer Gesellschaft ihre dümmlichen Fälschungs-und Täuschungsversuche erkannt hat.

    Sie beteuern zwischenzeitlich, die politischen Vorgänge in der Gesellschaft zukünftig etwas differenzierter darzustellen.

    Aber es geschieht nichts, sie lügen und lügen, Tag für Tag aufs Neue!

    Ertappte Straffällige halten sich wenigstens noch etwas vors Gesicht, um in der Öffentlichkeit nicht erkannt zu werden! Sie schämen sich für ihre Taten.

    Wie hoch aber mag die Latte der Schamgrenze für diese dümmlichen Schmierfinken von den Pressemedien liegen?

    Sie haben die Lüge als solche auf Dauer verinnerlicht und bewusst für sich instrumentalisiert, anders kann es sich wohl niemand erklären! Schizophrenie eben! Komischerweise zeigt auch die Antifa diese Symptome?

  92. #121 Biloxi (08. Feb 2016 11:01)
    #118 Cendrillon (08. Feb 2016 10:59)

    Läuft aber trotzdem sehr gut.
    In solchen Sendungen merkt man, dass Hampel ein echter Profi ist. Er weiß aus seiner ARD-Zeit, dass man Sätze kurz und prägnant formulieren muß und nicht lange herumzicken kann, sonst ist die Zeit um. Er macht das echt prima.
    Thierse ist auch verbal ein Jammerlappen. Die Anrufer bisher waren aber auch spitze, besonders dieser Dr. Mielke aus Magdeburg: „Nicht die AfD, sondern Merkels Flüchtlingspolitik spaltet die Gesellschaft“.

  93. Der arme Flüchtling hat aber sicher nichts mit dem Islam zu tun und ist im Auftrag des Atheismus in Deutschland?

    Auch dieser traumatisierte Sprenggläubige ist ein Einladungsgast von Angela Merkel. Diese Frau ist die aktuell gefährlichste Frau in Europa und zu verhaften. Sie begeht Verfassungs- und Rechtsbruch sowie Hochverrat gegen den Bund. Sie hat den Amtseid gegenüber dem Deutschen Volk nicht erfüllt, sondern dem Deutschen Volk schweren Schaden zugefügt.

    Wer sich auf dem laufenden halten möchte was in den Köpfen sogennanter gut integrierter friedlicher Muslime vor sich geht sollte bei Facebook beispielhaft folgende Seiten besuchen:

    1.Muslim Stern: https://www.facebook.com/MuslimStern/?fref=ts

    2.Islam Fakten:Islam Fakten

    3.Islamisches Erwachen: https://www.facebook.com/islamisches.erwachen.return/?fref=ts

    4.Erhat Toka (der Idiot der Dieter Nuhr als Hasspredioger anzeigte): https://www.facebook.com/profile.php?id=100009704551216&fref=ts

    5. Imam Idriz: https://www.facebook.com/benjamin.idriz?fref=ts

    Allen gemein ist dass sie Islam Propaganda betreiben. Islamkritik wird man dort natürlich nicht finden sondern genau die Islamapologetik die von toleranzdebilen Gutmenschen, Islamstrichern und Linken unterstützt wird.

    Was der Islam in unserer Gesellschaft anrichtet und wieviel Leid innerhalb islamischer Parallelgesellschaften Menschen widerfährt kann man beispielsweise an den Ehrenmordfällen feststellen die auch durch Muslimenverbände gedeckt werden. Ein dramtischer Fall ist die Ermordung der Ahmaddiya Lareeb Kahn durch die eigenen Eltern mit Wissen von Abdullah Uwe Wagishäuser. Mit den Ahmaddiya wurde ein Staatsvertrag geschlossen der die Ahmaddiya den Kirchen gleichstellt. Das zeigt wie krank und verantwortungslos unsere Politiker mit dem Thema Islam in Deutschkand umgehen.

    Hier der Fall Lareeb Kahn mit allen Verhandlungstagen und den erschütternden Aussagen: http://www.peri-ev.de/news-presse/fall-lareeb-khan/1-bericht-lareeb/

    Diese Gewalt wird derzeit von dem islamsichen Terror überlagert, mindert jedoch nicht seine Grausamkeit. Auch der zivile Terror des Islam gegen die Menschlichkeit zeigt auf das der Islam keine Religon sondern ein menschenverachtender religiöser Faschismus ist.

  94. #122 Islam go home (08. Feb 2016 11:02)
    Mit den Booten übers Meer kommt der ISIS zu uns her!
    ++++
    Jetzt muß unbedingt in der EU eine Geberkonferenz für den IS unter der Leitung von Claudia Roth und der Kanzlerin stattfinden!
    Schließlich wurde den IS-Kämpfern bereits der Sold gekürzt!

  95. Linksextremismus : Die verborgene Gewalt

    Steine durch Fensterscheiben, Farbangriffe auf Wohnhäuser: Immer wieder ist die AfD Ziel von Gewalt. Viel Mitgefühl von anderen Parteien bekommt sie dafür nicht.

    Von Lenz Jacobsen

    In Chemnitz sind sie jetzt bei neun Angriffen. Mal besprühten Unbekannte die Scheibe des dortigen Büros der Alternative für Deutschland mit brauner Farbe, mal werfen sie Steine darauf. Am 16. Januar malten die Angreifer dann einen Galgen auf die Eingangstür, und damit auch jeder wusste, wem sie drohten, schrieben sie einen Namen dazu. „Hütter“, wie Carsten Hütter, örtlicher Landtagsabgeordneter der AfD.

    Seit ihrer Gründung im Frühjahr 2013 werden Politiker, Büros und Veranstaltungen der AfD immer wieder angegriffen. In Bremen schubsten einst Vermummte den damaligen Parteichef Bernd Lucke von der Bühne. In der Firma der heutigen Parteichefin Frauke Petry warfen vermutlich Linksradikale Scheiben ein und verteilten Buttersäure, das Auto des Bundesvorstandsmitglieds Beatrix von Storch wurde abgefackelt. Und dann ist da noch die Sache mit den Wahlplakaten: Zehntausende davon würden zerstört, sagt die AfD. Am 23. Januar wurde dann ein Plakatierer von einem Bewaffneten in Karlsruhe angegriffen.

    Die Gewalt gegen sie ist fester Bestandteil der jungen Geschichte der AfD. Niemand bestreitet, dass es diese Angriffe gibt. Aber thematisiert werden sie doch fast ausschließlich von der Partei selbst. Der Rest der Öffentlichkeit, vor allem die anderen Parteien, tut sich in den allermeisten Fällen schwer, die AfD auch als Opfer zu behandeln. Das wiederum ermöglicht es der rechtspopulistischen Partei, ein Schweigekartell zu beklagen, wenn nicht gar eine klammheimliche Unterstützung der Gewalt durch „Pinocchio-Presse“ und „Altparteien“. So wird das Gewaltopfer AfD gleich auch noch zum Opfer eines vermeintlich ungerechten Diskurses.

    Man kann darüber gut mit Armin-Paul Hampel reden. Der ist Mitglied im Bundesvorstand und Landesvorsitzender in Niedersachsen, vor allem aber hat Hampel beim vergangenen Bundesparteitag in Hannover die „ZESS“ vorgestellt. Das steht für „Zentrale Erfassungsstelle Salzgitter“. Ein kleines Team aus sechs bis acht freiwilligen AfD-Mitgliedern, das gerade alle Angriffe und Diskriminierungen auf die Partei seit der Gründung zu registrieren versucht. Es gab schon einmal eine Zentrale Erfassungsstelle Salzgitter, dort erfassten westdeutsche Ermittler Straftaten des DDR-Regimes gegen ostdeutsche Bürger: Schüsse an der Grenze, Haftstrafen für Andersdenkende. In Salzgitter führten sie Buch über den Alltag in einem Unrechtsstaat.

    Hampel hat sich den Namen ausgedacht und ist stolz darauf, die Parallele ist Absicht. Schließlich sei es auch Unrecht, wie die Bundesrepublik mit der AfD umgehe.

    Nicht nur dieser Vergleich ist absichtlich großkalibrig gewählt. Hampel nennt auch die Zahl 10.000. So viele „Vorfälle“ habe es gegen die AfD seit 2013 gegeben, sagt er erst. Fragt man dann nach, stellt sich erstens heraus, dass es eher 10.000 „Hinweise“ von AfD-Mitgliedern oder Sympathisanten sind, denen das Team um Hampel nun nachgeht. Außerdem unterscheidet das Vorstandsmitglied in dieser Zahl aktenkundige Vorfälle nicht von „Diskriminierungen“. Diskriminierend sei, so Henkel, „wenn Gaststätten oder Hotels uns absagen, weil sie unter Druck gesetzt werden“. Deswegen müssen immer wieder kurzfristig Veranstaltungen ausfallen oder Parteitagsbesucher umplanen. „Das ist aktive Behinderung und keine normale politische Auseinandersetzung mehr“, klagt Hampel.

    Den qualitativen Unterschied zwischen solchen legalen Ausgrenzungen (Hotels und Gaststätten haben schließlich Hausrecht und können selbst entscheiden, wen sie als Gast haben wollen) und Straftaten gegen die AfD lässt Hampel in der gigantischen Zahl verwischen. Er kann oder will noch nicht sagen, wie viele der angeblich 10.000 Hinweise sich auf Straftaten beziehen und wie viele nur auf die vermeintlichen Diskriminierungen.

    Für die AfD hängt das sowieso zusammen. Der Umgang der anderen Parteien und der Medien mit ihnen ist Schuld an der Gewalt gegen sie. Der Bundesvorsitzende Jörg Meuthen schreibt all jenen eine „schändliche Mitverantwortung“ für die Angriffe zu, die die AfD als rechtsradikal oder rassistisch bezeichnen und so ausgrenzen. Die Junge Alternative, Jugendorganisation der AfD, nennt den SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel, dessen Stellvertreter Ralf Stegner und Justizminister Heiko Maas „geistige Brandstifter“.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-02/afd-linksextremismus-gewalt

  96. Ich komme gar nicht nach mit lesen…

    #54 ivy

    Super Ivy, ich hätte mich nicht getraut hier mit Haarp anzufangen.
    Es scheint so zu sein. Ich kann es seit ca. dem Jahre 2001 auch akustisch wahrnehmen.

    Hier im Rhein-Nackarkreis isses jetzt tatsächlich stürmisch.

    Die werden das sicher in den anderen Regionen auch noch hinkriegen, dass es stürmt und regnet. Da habe ich keine Sorge.

  97. Ich bin ganz in der Nähe von Mainz, herrlicher Sonnenschein, die Äste sind fast ruhig an den Bäumen.

    Der IS-Sturm wütet aber kräftig und das schon seit Köln Hauptbahnhof!

    Volksverräter – haben Angst vor Sicherheits-Panik des Volkes bei Anschlägen des IS und dem vorzeitigen Ende Ihrer Parteimacht.

    Lässt sich halt nicht so gut verheimlichen der Terror gegen Rosenmontagszug in Mainz und anderswo.

    Leute begreift doch endlich IHR werdet verarscht und jeder Tag mehr mit Merkel bringt Tausende neue Invasoren die uns zerstören.

  98. In solchen Sendungen merkt man, dass Hampel ein echter Profi ist.
    #127 johann (08. Feb 2016 11:05)

    Und seine sonore Stimme ist auch ein Plus.

  99. Der Flüchtling ist IS-Kommandeur. Das bedeutet wohl, dass die nächste Etappe vor der Tür steht. Erst wurden mehrere zehntausend bewaffnete Soldaten auf dem Landweg nach Deutschland eingeschleust und über das ganze Land verteilt. In dieser Phase war es wahrscheinlich zu gefährlich (und unnütz), kampferfahrene Kommandeure, die große Verbände führen können, mitzuschicken, weil das „Volkshelden“ sind, die recht bekannt sind und daher leicht durch Spitzel enttarnt werden können. Wenn sie jetzt nachgeholt werden, bedeutet das, es gibt einen Grund dafür. Das Schlachten geht bald los.

  100. @ivy
    Könnten sie sich bitte darauf beschränken, ihre Meinung in kurzen und übersichtlichen Beiträgen zu artikulieren, anstatt hier permanent Endlosromane, gespickt mit zahlreichen Links, zu posten?! Viele Leser würden es ihnen danken.

  101. #135 zille1952 (08. Feb 2016 11:13)

    Bitte nicht übel nehmen, aber dann scrollen Sie doch einfach drüber. Ich denke das macht jeder bei dem ein oder anderen Post oder Nicknamen. Den einen interessiert dies etwas mehr als andere und den anderen das.

    Schlimmer finde ich in der Tat Dauer-Fett- oder Dauer-Groß-Schreibung 😉

  102. DLF-Diskussion über die AfD

    Armin-Paul Hampel führt gerade Wolfgang Thierse vor. Gelernt ist gelernt. Hampel:

    Warum fragen Sie nicht die Menschen in diesem Land, Herr Thierse? Davor haben sie eine fürchterliche Angst

    Gut so. Hampel ist ein PLUS für die AfD. Thierse ergeht sich in Durchhaltegemerkel.

  103. @#33 ivy:

    Wir müssen uns von dem gesamten System lösen und erstmal NICHT zur Wahl gehen.

    Ja natürlich. Die ganzen Parteien sind doch nur dazu da, die Leute zum Wählen zwingen, und ganz bestimmt nicht dazu, die Politik zu gestalten. Welche davon gewählt wird, ist vollkommen gleichgültig, wichtig ist nur die psychologisch-okkulte Wirkung des Akts des Wählens an sich.

    Aber das kann man Leuten nicht aufzwingen. Wer das System verstanden hat, wählt von selber nicht mehr.

  104. #135 zille1952

    Kommentare mit mehr als 15 Zeilen lese ich auch eher selten. Man hat nicht unbegrenzt Zeit. Da muss man schon auch der Länge nach selektieren.

  105. Dieses Jahr ist es noch der „Orkansturm“, weswegen die Karnevalszüge abgesagt werdeb.

    Nicht mehr lange, und es wird heißen, Karnevalsumzüge seien ohnehin nicht mehr zeitgemäß und überhaupt könnten sich die Moslems von ihnen provoziert fühlen.

  106. OT

    ANSCHLÄGE IN MOSKAU GEPLANT

    Russland: 7 ISIS-Terroristen gefasst

    Moskau – Terror-Angst jetzt auch in Russland: Der Inlands-Geheimdienst FSB hat sieben ISIS-Extremisten gefasst.

    Die Festnahmen erfolgten in Jekaterinburg.
    Nach Angaben des FSB planten die Terroristen Attacken in Moskau und St. Petersburg. Bei den Festgenommenen handelt es sich um Russen und Staatsangehörige anderer Staaten in Zentral-Asien.
    Angeführt wurde die Gruppe durch einen ISIS-Kämpfer, der aus der Türkei eingereist war, so der FSB.

    http://www.bild.de/politik/2016/politik/politik-eilmeldung-russland-isis-44476526.bild.html, Bild, 08.02.2016 – 11:20 Uhr

  107. Betr.: DLF-Sendung

    Es wurde auch wieder einmal deutlich, wie irrelevant die ganzen Etikettierungen der Politik-„Wissenschaftler“ sind. Stritt man sich im ersten Drittel der Sendung noch hauptsächlich darüber, ob die AfD denn nun „rechtspopulistisch“ (mein Lieblings-Haß-Wort! 🙂 ) oder rechtsextrem oder sonstwas sei, spielte das im weiteren Verlauf überhaupt keine Rolle mehr, dann nämlich, als es um die Sache ging, um Merkels katastrophale „Flüchtlings“-Politik.

    Man pappt der AfD ein „ganz schlimmes“ Etikett auf, um sich um die Sachdiskussion zu drücken, in der man angesichts der verheerenden Realität auch gar nicht bestehen könnte. Aber wem sage ich das hier …

    Im Übrigen sei zu Hampels Gunsten auch noch angemerkt, daß er sich nie von Björn Höcke distanziert, ganz im Gegensatz zu Frauke Petry.

  108. #144 Der boese Wolf (08. Feb 2016 11:39)
    #135 zille1952

    Kommentare mit mehr als 15 Zeilen lese ich auch eher selten. Man hat nicht unbegrenzt Zeit. Da muss man schon auch der Länge nach selektieren.
    ——————————————————

    Meine vollste Zustimmung! Geht mir auch so. Das Interesse an einem Kommentar sollte schon in den ersten 5 Zeilen ersichtbar sein!

  109. #120 Midsummer (08. Feb 2016 11:00)
    Merkel hat eine riesige Terror-Armee in unser Land gelassen, schön verteilt bis in kleinste Dörfer.

    Täglich kommen mehr Terroristen durch die weit offenen Grenzen. Hundertausende vagabundieren unregistriert durch Deutschland. Nicht einmal auf Waffen wird bei der Einreise kontrolliert.

    Und jeden Tag kann es los gehen!
    ——————————————————

    Genau! Das ganze Land ist von jetzt an ein einziges Pulverfass – und schlimmer noch: Die Ermittler werden nicht überall zur Stelle sein können! Jeder Deutsche wird sich jeden Tag genauestens umsehen müssen bevor er die Haustür verlässt. Danke, Frau Merkel!

  110. OT
    wetterlage köln, leichter wind und strahlender sonnenschein. alles so eine verar…e.
    schätze, man konzentriert die wenigen kampfstarken und -erfahrenen verbände in und um köln und kann dann hinterher sagen: seht mal, wie friedlich alle waren
    wie lange lassen wir uns das alles noch gefallen ?

  111. In der Nacht sind in Alsfeld/Hessen,sämtliche Werbeplakate der AfD verschwunden.
    Nun hängen dort Plakate der Linken.

  112. # 91

    gegen radikale Radfahrer auf dem Bürgersteig braucht man keine App, ein Spaierstock ist da gut, ein Regenschirm tut es notfalls auch.

  113. #33 ivy (08. Feb 2016 09:45)

    Ja klar, Nichtwählen hat ja in den letzten Jahrzehnten so viel gebracht und die Einheitsparteien schockiert …

    *facepalm*

  114. Hückelhoven-Hilfarth: Mann geschlagen & beraubt
    „Ein Mann wurde am 7.2. gegen 2.30 Uhr von 4 unbekannten Männern geschlagen u beraubt. Er war zu Fuß auf der Marienstr unterwegs, als er von hinten angegriffen wurde. Sie schubsten den Hückelhovener auf den Boden u traten auf ihn ein. Einer der Männer nahm dann die Geldbörse des 47-Jährigen aus dessen Tasche, bevor sie unerkannt flüchteten.(…) Alle Männer hatten ein südländisches Aussehen. Zeugen, die Hinweise(…)“ http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65845/3245903

    Heilbronn: Wertvolle Kleidung entwendet
    „Aufmerksame Mitarbeiter des Managements im Factory-Outlet-Center Bettingen ertappten bereits am vergangenen Freitagnachmittag 2 Personen beim Diebstahl. Sie hielten die Beiden bis zum Eintreffen der Polizei fest. Schnell konnte festgestellt werden, dass das Diebesduo noch weitere Bekleidungsgegenstände in einer speziellen Diebestasche versteckt hatte, die von Diebstählen aus 3 weiteren Geschäften am selben Nachmittag auf dem Gelände stammten. Insgesamt hatte das Diebesgut, das zwischenzeitlich wieder an die jeweiligen Ladenbesitzer zurückgegeben werden konnte, einen Wert von rund 600 Euro. Bei den beiden Dieben handelt es sich um zwei 29 u 43 Jahre alte Asylbewerber. Ob weitere Personen an den Diebstählen beteiligt waren, wird derzeit ermittelt.“ http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3243633

  115. #133 Biloxi:

    Und seine sonore Stimme ist auch ein Plus.

    Habe ich auch gedacht. Hampel stammt noch aus einer Zeit, als nur Leute mit guter Stimme ans Mikrophon durften, auch vorbei. Heute ist es schon diskriminierend, eine Tante wegen Piepsstimme abzulehnen.

    Ich warte übrigens seit zwei Stunden darauf, dass ein Journalist mir endlich mitteilt, wie das Wetter in Mainz – Sturm oder nicht Sturm? – ist. Nur die Leser kommen mal wieder auf das Naheliegende: „Hier in Düsseldorf ist kein Sturm! Alles normal“, schreibt SPON-Leser schuella, 11:29.

  116. Bei „Spiegel TV“ gibt sich der Mann harmlos. Er habe keine Verbindung mehr zu seinem Bruder, sei aus Syrien nach Deutschland geflohen. Er sei niemals beim IS gewesen und wisse auch nicht, weshalb er im FSA-Gefängnis gelandet sei. Er wolle sich als Flüchtling ein neues Leben aufbauen – als Koch in Deutschland.
    —–

    Mutti könnte diesem Bassam doch, da er ja so reuig ist, einen Staatssekrtärsposten bei ihrer Integrationsbeauftragten anbieten oder gar im AA, wo er doch bereits al-Nusra/al-Qaida und IS-Erfahrungen sammeln konnte, der perfekte Diplomat also sicher ist und weil er mit seiner medienaffinen Leidensgeschichte als Reftschie auch einen besonders nützlichen human touch recht hautnah zur Sache beitragen kann.
    Wenigstens als Koch für eine der gehobenen (Dauer-)Dialog-der-Religionen-Ringelpitze, wo eine Treuhand die jeweils andere nicht nur wäscht sondern in „Unschuld“ förmlich persilscheinfein badet, wäre so ein rumgekommener Tasendsassa-Dschihadi doch zu gebrauchen: Derart nämlich, um zu sagen, wir schlagen allen kurzerhand mal vor, den Islam gefälligst als Religion des Friedens zu betrachten, ansonsten hätten wir da noch unseren frisch importierten Koch Bassam aus dem beindruckend tiefgläubigen Syrien.

  117. @#154 Heisenberg73:

    Ja klar, Nichtwählen hat ja in den letzten Jahrzehnten so viel gebracht und die Einheitsparteien schockiert …

    Ja, das einzige, was das System schockiert, ist die Zahl der Nichtwähler. Die war aber bislang nicht hoch genug, um Panik auszulösen.

    Sie müssen aber ständig an der Besetzung arbeiten, um das zu verhindern: Grüne, Linke, Piraten, AfD.

    Es ist wie bei einem Theaterstück. Es mag den altgedienten Schauspieler wurmen, wenn der neue AfD-Darsteller mehr Applaus bekommt.

    Aber wirklich bedrohlich ist es, wenn die Leute nicht mehr ins Theater kommen.

    Solange es Dich noch interessiert, wie Wahlergebenisse auf das Politgesindel wirkt, bist Du Teil des Systems. Es ist vollkommen uninteressant, wie es auf DIE wirkt. Es ist nur von Bedeutung, wie es auf DICH wirkt.

    Der Link von #151 ridgleylisp :

    http://www.focus.de/politik/deutschland/gehtwaehlen-gehen-sie-waehlen-lassen-sie-den-extremen-keinen-raum_id_5267095.html

    zeigt doch ganz deutlich, dass die AfD nicht nur geschaffen wurde, um unzufriedene Konservative von der geistigen Befreiung abzuhalten, sondern auch, um Schlafschafe/Normalos an die Wahlurnen zu hetzen, um „rechts“ zu verhindern. Ohne AfD wäre die Show zu langweilig geworden – und das birgt die Gefahr, dass die Zuschauer den Blick abwenden und erkennen, dass es eine Show IST.

  118. #156 xtina (08. Feb 2016 12:27)
    Für den VS ist die islamische „Bereicherung“ eine wahre Arbeitsbeschaffungsmaßnahme.
    ++++
    Nicht nur für den VS.
    Die Polizei, Gefängnisse und alles was mit Kriminalität zu tun hat, sind durch die Islamisten und anderes Multi-Kulti-Gesocks auch prächtig beschäftigt.
    Dadurch entstehen für die Invasoren zusätzliche Kosten für den Steuerzahler.
    Die direkte Durchfütterung eines Invasors kostet bekanntlich 29.616 €/Monat/Kopf.
    nämlich 617 € Zuschuß pro Monat vom Bund für die Länder und Kommunen. Diese sagen, dass damit nur 1/4 der Kosten gedeckt werden. Ergo kostet ein Invasor 2.468 €/Monat, macht 29.616 €/Jahr.
    5 Millionen Invasoren kosten demnach
    148.080 Milliarden € jährlich!
    Die oben genannten „Nebenkosten“ dürften nach meiner Schätzung ca. 500 €/Monat/Kopf betragen.
    Also kommen zu den 148.080 Milliarden bei 5 Millionen Invasoren noch ca . weitere 30 Mlliarden € hinzu!
    Das wären dann jährlich:

    178.080 Milliarden €! für 5 Millionen Invasoren.

    Wir schaffen das!
    *kranklach*

  119. #156 xtina (08. Feb 2016 12:27)

    Für den VS ist die islamische „Bereicherung“ eine wahre Arbeitsbeschaffungsmaßnahme.
    _______________________________

    Logisch.

    Kann man doch so die gesamte Bevölkerung überwachen, damit sich nur ja keine/r kritisch äußert.

  120. @#11 Templer (08. Feb 2016 09:27)

    Wir haben Dank der irren Kanzlerin wahrscheinlich ein ganzes Battalion des Islamischen Staates in Deutschland.

    Vom Kommandanten bis zum einfachen Rekruten. Alles ausgebildete Kopfabschneider und Sich-in-die-Luft-Sprenger.

    Die irre Kanzlerin hat eine ganze Scharia-Armee nach Deutschland gelassen und lässt die Moslems von uns deutschen Steuerzahler vollversorgen und bewirten.
    ————————————————–
    Irgendwo habe ich hier gelesen, das Fr. Merkel Jüdin ist. Wenn das stimmt, hätte sie doch ein Motiv, Deutschland zu zerstören. Ich fand es immer schon etwas unglaubwürdig, dass Juden auf der Welt keine Rachegefühle gegenüber Deutschland haben. Ist doch irgendwie gegen die Natur des Menschen , da stimmt doch was nicht.
    Das soll hier keine Judenhetze sein denn ich war als Kind schon empört was Deutsche mit Juden machten.

  121. #163 noreli (08. Feb 2016 13:28)

    Ich glaube, Ihre Einschätzung wird der komplexen Persönlichkeitsstruktur der allseits geschätzen und geliebten Kanzlerin nicht gerecht.

    Die will nicht zerstören. Die hat nur mehrere Bretter vor dem FDJ-Schädel. Gleiches Muster wie bei den so nervigen Gastronomenhilfesendungen. Den meisten von denen kann man nicht helfen, weil sie bereits unfähig in diesen Beruf hineingegangen sind. Und aufhören können sie auch nicht, weil sie sich mit ihrem Scheitern die eigene Unfähigkeit selbst bescheinigen würden.

    Also geht´s weiter. Irgendwie. Wie genau ist ja nicht ihr Problem. Jedenfalls später dann nicht mehr.

    Es geht nur darum, dass sie selbst irgendwann einmal gegen eine Stahltür rennt.

    In der Politik können nur „Parteifreunde“ ihr diese Stahltür in den Weg stellen. Solange das nicht erfolgt, geht es weiter. Irgendwie.

    In der Geschichte der Bundesrepublik seit 1949 haben die Kanzler immer weiter gemacht, bis es aus einem ÄUßEREN (Wahlschlappe) oder INNEREN (Verlust der Zustimmung in der eigenen Partei) Grund nicht mehr ging.

    Oder ist irgendein Kanzler jemals freiwillig zurückgetreten? Sie kann nun beweisen, dass Frauen intelligenter sind. Sagt man so. Mal sehen ob´s stimmt.

    Aber wie üblich, Richling wird´s schon richtig erkannt haben.

    Für die ganz wenigen, die dieses herrliche Ding noch nicht kennen sollten, hier also noch einmal.

    Kann man übrigens auch mehrmals sehen!

    https://www.youtube.com/watch?v=dr3CDAZI0zs

  122. #147 Biloxi (08. Feb 2016 11:44)

    Betr.: DLF-Sendung

    Im Übrigen sei zu Hampels Gunsten auch noch angemerkt, daß er sich nie von Björn Höcke distanziert, ganz im Gegensatz zu Frauke Petry.

    Warum sollte er auch? Seine Reden gefallen mir mindestens genauso gut wie die von Höcke und Gauland 😉

  123. Da Heiko Maas scheinbar Recht und Gesetz nicht mehr kennt (er sieht kein Verghehen bei der illegalen Einreise von Flüchtlingen und demonstriert gemeinsam mit der Antifa), könnte man ihn ja gemeinsam mit den Daesch-Kämpfern in eine Zelle stecken…

  124. #21 Suppenkasper (08. Feb 2016 09:36)

    Niederzier: Bewohner legen Brand in Unterkunft
    „Die Flüchtlingsunterkunft im früheren Kasino ist nach einem Brand unbewohnbar. Offenbar haben Bewohner selbst das Feuer gelegt. Gegen 6.37 Uhr rückte am Donnerstag die Feuerwehr an.“ http://www.aachener-zeitung.de/lokales/kreis-dueren/bewohner-legen-feuer-im-fluechtlingsheim-1.1284735#plx1009340003


    -.-.-.-.-

    Und wie ich gestern bereits schrieb, hatten wir das Gleiche bereits einmal Ende November 2015: Da hatte auch einer der Bewohner eine Matratze und damit das Etablissement ab-bzw. angefackelt.
    Jetzt wird die Unterkunft also inclusive der Ersteinrichtung ein drittes Mal auf Steuerzahlers Kosten instandgesetzt!
    🙁 🙁 🙁

  125. #159 Nuada …,

    Sie sprechen mir aus dem Herzen, genau das ist es, was ich immer wieder versuche meinen Gesprächspartnern klarzumachen: Nur wer nicht wählt, entlarvt das verkommene Parteien-Theater, denn mit JEDER Partei, für die ich Stimme, erkläre ich mein Einverständnis für dieses Drecks-System.

    Schafft endlich die verdammten Parteien ab, sie haben uns seit 1919 IMMER in die Scheisse geritten!

  126. #33 ivy (08. Feb 2016 09:45)

    Wir müssen uns von dem gesamten System lösen und erstmal NICHT zur Wahl gehen. …….
    -.-.-.-.-

    Ja klar!
    Das wär’s dann aber auch gewesen!!
    Denn die Profiteure des Systems, die ließen sich mit Sicherheit nicht davon abhalten und gingen auf jeden Fall zur Wahl, die dann besser nicht für sie ausgehen könnte –
    und dann hätten wir aber total verschi..en!!!
    🙁 🙁 🙁

  127. Genau aus diesem Grund,bricht der ganze Asylwahn ja auch auseinander.
    Jede Lüge der Vaterlandsverräter und der gleichgeschalteten Medien,wird nun aufgedeckt,das ganze Asylgebilde bricht in sich zusammen auf Grund von Verharmlosung,Lügen und Falschmeldungen…
    Gut so,
    das Volk wird langsam wach und lässt sich dieses ganze Geschmonze nicht mehr bieten.
    Die einzige alternative dazu ist die AfD und bei der Wählerzustimmung kann man dies ja auch deutlich fest stellen,wie der Deutsche Wähler aufbegehrt…

  128. Macht Schluss mit dieser Flüchtlingspolitik der amtierten Kommunalpolitikern.

    Der Countdown läuft, wacht endlich auf, Baden-Württemberger, Rheinland-Pfälzer und in Hessen ihr seid aufgefordert gegen den amtierenden Kommunalpolitikern (Grüne/SPD) abzustimmen bzw. denen einen Denkzettel zu verpassen. Am 6.März und 13.März sind Landtagswahlen. Macht euch Notizen im Kalender!

  129. @#168 Preussens Gloria:

    Schafft endlich die verdammten Parteien ab, sie haben uns seit 1919 IMMER in die Scheisse geritten!

    So ist es.

    Und es hat auch eine Wirkung auf denjenigen, der am Wahlakt teilnimmt.

    Er übernimmt automatisch Verantwortung für etwas, auf das er keinen Einfluss hat. Niemand würde vier Jahre lang die Verantwortung für die Geschäftsführung eines Kioskpächters und alle seine eventuellen Gaunereien übernehmen – nicht einmal, wenn er ihn ganz alleine und nicht nur zu 0,000000…% ausgesucht hat.

    Aber der brave Staatsbürger tut’s.

    Wie oft kann man auch hier lesen: „Das Volk hat es so gewollt.“ Ganz davon abgesehen, dass ich das nicht glaube, ist das höchst praktisch für diejenigen, die das wirklich gewollt haben, und somit bequem aus dem Blickfeld bleiben, weil sich die gutmütigen Wähler bis zum St. Nimmerleinstag selber oder gegenseitig Asche aufs Haupt schütten. (Auf einer okkulten Ebene könnte man das als satanisches Sündenbockritual bezeichnen. Es gibt noch mehr religiösen Kontext und so interessant diese Betrachtungen auch sind … das ist nicht jedermanns Sache).

    Dass wir durch Nichtwählen alleine das System zu Fall bringen können, erscheint mir ein bisschen zu optimistisch. Aber es ist ein erster Schritt zur inneren Befreiung, die m.E. der äußeren vorangehen muss.

  130. Es ist nicht zu fassen, Merkel dieses Monster macht nun Russland für die weiteren Flüchtlingswellen verantwortlich…

    Wann macht man endlich Schluss mit diesem …?!

  131. #138 Cendrillon (08. Feb 2016 11:24)
    DLF-Diskussion über die AfD
    Armin-Paul Hampel führt gerade Wolfgang Thierse vor.
    ________________________________________________

    Der Thierse, der vor drei Jahren gegen die Schwaben in Berlin gehetzt hatte ..? 🙂

    „Ich wünsche mir, dass die Schwaben begreifen, dass sie jetzt in Berlin sind und nicht mehr in ihrer Kleinstadt mit Kehrwoche“, sagte der SPD-Politiker, der seit 40 Jahren in Prenzlauer Berg wohnt, der „Berliner Morgenpost“.
    Er müsse als solcher quasi „unter Artenschutz“ gestellt werden. 90 Prozent seiner Nachbarn seien erst nach 1990 in die Hauptstadt gezogen – täten aber so, als gehöre Berlin nur ihnen allein.
    Mit seiner Kritik war der 69-Jährige auch nach dieser Breitseite noch nicht am Ende. „Sie kommen hierher, weil alles so bunt und so abenteuerlich und so quirlig ist, aber wenn sie eine gewisse Zeit da waren, dann wollen sie es wieder so haben wie zu Hause – das passt nicht zusammen.“
    Thierse macht sich in dem Interview auch für den Berliner Dialekt stark. „Ich ärgere mich, wenn ich beim Bäcker erfahre, dass es keine Schrippen gibt, sondern Wecken.“ In Berlin sage man Schrippen – „daran könnten sich selbst Schwaben gewöhnen“. Auch wenn es um süßeres Gebäck geht, ist Thierses Geduld erschöpft. Er wolle nirgends mehr „Pflaumendatschi“ angeboten bekommen, so der SPD-Mann. „Was soll das? In Berlin heißt es Pflaumenkuchen.“
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wolfgang-thierse-wettert-gegen-schwaben-in-berlin-a-875182.html

  132. Dies legt deutlich dar, dass die immer wieder Hauptmedial erwähnte (noch) porozentual niedrige Islamzuwandererzahl reine Augenwischerei ist. So erwähnt erst jüngst wieder im deutschen TV, im ZDF-Morgenmagazin Von Dunja Hayali am Rande einer AfD Kundgebung in Erfurt (28.10.2015):

    https://www.youtube.com/embed/OtsgFvbXrzU

    Wieviel Prozent der in Deutschland lebenden Bevölkerung macht ein einziger Muselmane aus? Na? Mal rechnen:

    100% : 80620000 = 0,00000124%

    Und wenn dieser eine Muselmane dann auch noch ein sprichwörtlich bombenfestes Koranwissen hat, dann wird genau morgen in allen Hauptmedien rund um diesen Erdball wieder einmal um nicht mehr als dieses 0,00000124% berichtet.

    Toll, oder…?

    KLICK

  133. Ist doch eigentlich „scheißegal“ ob dieser Typ oder die anderen Festgenommenen IS-Kommandeure sind oder sowas ähnliches oder überhaupt!

    Denn darüber wird nicht berichtet, weiß niemand, bekommt so gut wie keiner mit. Was wir zu lernen haben ist, dass alle Flüchtlinge hoch traumatisiert sind. Es gibt darunter nur Gute und wenig schlechte und außerdem ist das oder sind die nur Ausnahmen.

    Jedem halbwegs intelligentem Europäer ist doch klar, dass sich darunter mehr kriminelle, Wirtschaftskriminelle, potenzielle Deutsch- und Christenhasser und Wirtschaftsflüchtlinge befinden und Islamisten und potentielle Islamisten als uns vorgegaukelt wird.
    Die Botschaften und Idealbilder die massenhaft kolportiert werden lenken von solch einer „Ausnahmeperson“ ab. Und mir persönlich ist so ein angeblicher „IS-Kommandeur“ auch nicht wichtig. Ist er das überhaupt oder will man der Bevölkerung vor den Wahlen nur vormachen, das was getan wird? Das erscheint mir bei all dieser Berichterstattung darüber viel wichtiger zu sein.
    Ich stelle das einfach nur mal gedanklich gegenüber.
    Hätte man einen angeblichen rechtsradikalen verhaftet und bei der Hausdurchsuchung festgestellt, er plane z.B. Anschläge auf Flüchtlingseinrichtungen wären sich die Lügenpresse und die Polithooligans einig und wir müssten tagelang lesen und sehen, wie hässlich der Deutsche sein kann. Da dies in im andern Fall nicht so ist, ist das doch egal, wie ich eingangs sagte -scheißegal-.
    Die Ausländerin aus dem Lügenpressen-Morgenmagazin, die vor kurzem nen Preis bekommen hat, sie nennt sich Dunja Hayali und sie hat mal einem Pegida-Demonstranten als sie ihn mit Suggestivfragen interviewte auch suggestiv gefragtgesagt, ihre Deutschlandflagge als Deutsche mit Migrationshintergrund daheim sei größer als seine ….. meinte ja anlässlich ihrer Preisverleihung:
    1. „Wenn sich jemand rassistisch äußert, sei er auch ein Rassist fertig“… und
    2. Wahrheit braucht Zeit….
    Solchen angeblichen „Journalisten“ ist das auch egal und zwar scheißegal, weil sie darüber einfach nicht berichten und wenn in anderer Aufmachung, verlogen und hintertrieben und falls überhaupt nur kurz, wohingegen eine Pegidademonstration im Morgenmagazin, das immer sehr kurz in Berichterstattung gehalten wird, seeeeeeehr viel Zeit in Anspruch nehmen darf.
    Und so lang ich solche Dinge nur z.B. hier auf PI lese, nicht dort sehe und berichterstattet bekomme, ist mir das ehrlich gesagt auch egal. Denn sie werden dann ernten was sie sähen. Denn eine Dunja Hayali entscheidet bei uns, wer tatsächlich ein Rassist ist, denn sie entscheidet nämlich auch darüber, was eine rassistische Äußerung ist(!) UND sie entscheidet auch mit, wie lang die Wahrheit noch Zeit braucht.
    Und da bei der Goldenen Kamera jetzt schon irakisch gesprochen wird nehme ich das z.B. als rassistischen Affront gegen mich, weil ich das Bezahlfernsehen nicht mehr verstehen darf und sie entscheidet, in welcher Sprache sie spricht. Ein tatsächlicher Affront gegen sämtliche Integrationsversuche und so lang solche Menschen hier was zu sagen haben, Preise bekommen, sind mir IS-Kommandeure in Deutschland, die nichts tun lieber, als solche Suggestivjournalisten mit ihrer Verlogenheit. Denn sie trifft es viel mehr in ihrem Leben, wenn sie beim Einkaufen von jemand gesagt bekommt „Lügenpresse, Lügenfresse“ und bringt das anlässlich in der Preisverleihung tränenreich rüber, als das sie darin auch nur einen Ton über den Islam und Islamisten und deren Bedrohung für Deutschland verliert. Zwei Worte ihr ins Gesicht geschleudert bringt sie seelisch in traumatische Verhältnisse.
    Da möchte ich mal ein deutsches Mädchen sehen, die Flüchtlings-Islamfinger in ihrer Scheide hatte oder gar vergewaltigt wurde bei so einer Preisverleihung als Preisträger analog für alle befingerten und von Ausländern vergewaltigten „deutschen Huren“. Ob die dann auch dem Team zusammengesetzt aus Politik und Lügenpresse dankt, dass ihr das widerfahren ist?
    Aber solche Vergleiche mag man nicht und auf PI muss man lesen, was nicht oder noch nicht „die Wahrheit“ ist? Weil die ja dann Zeit braucht?! Alles andere, was wohl nicht der Wahrheit entspricht geht schneller? Die Unwahrheit wie das Irakische liegt einer potentiellen Vertreterin der Lügenpresse näher – aber da wird ja schon wieder das Wort im Munde herumgedreht.
    Also liebes PI, nicht so auf Effekthascherei aus sein!? Lieber nicht so gegenteilig berichten!? Mehr das eigentliche Übel darstellen!? Das die Wahrheit doch Zeit braucht und man als erstes den wahren Rassisten in diesem Land auf die Finger schaut und denen zeigt, dass nicht sie diejenigen sind, die über Rassismus entscheiden dürfen? Fertig!

  134. Nein, eine Islamisierung Deutschlands findet nicht statt, wie auch dieses aktuelle Beispiel an der TU Dortmund zeigt. Die TU Dortmund hatte einen Raum der Stille eingerichtet, um Studierenden eine Möglichkeit für Ruhe oder Meditation zu ermöglichen mit dem unbedingten Hinweis dass dieser Raum religiös neutral zu nutzen sei. In der islamtypischen Dominanz gestalteten muslimische Studierende den Raum eigenmächtig um und verstießen hierbei massiv gegen die Nutzungsordnung, in der es heißt, dass der Raum „weltanschaulich und religiös neutral“ zu halten ist. Es wurden improvisierte Wände aufgestellt, um Männer und Frauen zu trennen. Der Koran lag aus, es gab Möglichkeiten zur Fußwaschung, auch Gebetsteppiche wurden hier gelagert. Auf Flyern wurden Frauen angewiesen, Kopftuch zu tragen.
    Der Raum wurde nun geschlossen weshalb es natürlich von Seiten der Muslime die typischen Vorwürfe der Islamfeindlichkeit und Diskriminierung erhoben wurden.
    Das Rektorat der TU Dortmund antwortete mit folgendem Brief, der auch auf der T-Website als pdf abgerufen werden kann: http://www.tu-dortmund.de/uni/Uni/index.html
    Der Brieftext:

    „Raum der Stille“

    Sehr geehrter Herr Y.,
    sehr geehrter Herr Y.,
    sehr geehrter Herr M.,

    wir beziehen uns auf Ihr Schreiben vom 26.01.2016, mit dem Sie sich nicht im eigenen Namen, sondern als Vertreter einer Gruppe von 408 Studierenden der TU Dortmund, also im Namen von ca. 1,2% unserer Studierenden, zur Schließung des „Raumes der Stille“ in unserem Physik-Gebäude auf dem Campus äußern und diese Maßnahme kritisieren. Wir begrüßen auch ausdrücklich, dass Sie sich in Ihrem Schreiben gegen eine Diskriminierung bestimmter Gruppen von Studierenden aussprechen, denn genau um diese Diskriminierung zu vermeiden, war die Schließung des Raumes erforderlich. Gerne erläutern wir Ihnen daher nachfolgend die Hintergründe unserer Entscheidung etwas ausführlicher.

    Wie Sie wissen, ist die TU Dortmund eine aus Steuermitteln finanzierte, öffentlich-rechtliche, also staatliche Institution, die unter anderem in Bezug auf Konfessionen, Religionen, Glaubensrichtungen, etc., gemäß Art. 3 unseres Grundgesetzes zur Neutralität und Gleichbehandlung verpflichtet ist.

    Wir erlauben uns der Einfachheit halber, die Vorschrift im Wortlaut wiederzugeben.

    Art 3 GG lautet:
    (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. 2/5
    (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tat-sächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
    (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden. Die gebotene Neutralität und Überkonfessionalität einer öffentlichen Universität ist der Grund dafür, dass wir dem Wunsch der Mitglieder der unterschiedlichen Religionen und Glaubensrichtungen nach Zuverfügungstellung jeweils eigener Orte zur Glaubensausübung auf dem Campus nicht nachkommen dürfen und dies angesichts der Vielfalt der unter den Studierenden und Mitarbeitern vertretenen Religionen auch schon aus Ressourcengründen gar nicht könnten.
    Daher hat auch schon das vorherige Rektorat der TU Dortmund unter der da-maligen Leitung von Prof. Dr. Becker am 07.05.2008 die Forderung einer Gruppe muslimischer Studierender nach einem Gebetsraum abgelehnt. Vor diesem Hintergrund haben beispielsweise auch die katholische und die evangelische Studierendengemeinde ihren jeweiligen Mitgliedern eigene Räume außerhalb des Campus, aber in dessen Nähe, zur Verfügung gestellt. Dies vorausgeschickt, haben wir uns aber gleichwohl Anfang des Jahres 2012 unter anderem angesichts der Vielfältigkeit der unter unseren (vor allem auch internationalen) Studierenden existierenden Glaubensrichtungen, die zum Teil auch aufgrund ihrer Minderheit keine eigene, sie unterstützende Organisation vor Ort vorfinden, bereit erklärt, versuchsweise allen Studierenden der TU Dortmund gleichermaßen einen Raum für Gebet oder Meditation zur Verfügung zu stellen. Mit der Möglichkeit der Nutzung dieses Raumes auch durch muslimische Studierende sollte zugleich die seinerzeit praktizierte, gegen Brandschutzbestimmungen verstoßende und daher nicht hinnehmbare Nutzung von Treppenhäusern als Gebetsstätten durch Mitglieder dieser Studierendengruppe verhindert werden. Der ausgewählte Raum erhielt den neutralen Namen „Raum der Stille“ und wurde sodann dem AStA zunächst befristet für zwei Jahre zur Verwaltung übergeben, wobei der AStA in Abstimmung mit der Hochschulleitung eine Nutzungsordnung erlassen hat, die die gebotene weltanschauliche Neutralität und Vielfalt der Nutzung sicherstellen sollte. Dort heißt es auszugsweise: 3/5
    Nutzungsordnung für den Raum der Stille an der TU Dortmund

    §1 Zweckbestimmung
    Der Raum der Stille dient dem alleinigen Zweck, den Mitgliedern der TU Dortmund die ungestörte individuelle Glaubensausübung (Gebet), Meditation, ein Zurruhekommen, zu ermöglichen. Veranstaltungen oder Tagungen jedweder Art finden in dem Raum nicht statt.

    § 2 Nutzung des Raumes
    Rücksichtsvolles und kompromissbereites Verhalten ist im Interesse der Aufrechterhaltung des Hausfriedens unerlässlich. …
    Die Ausübung des Hausrechts obliegt dem AStA der TU Dortmund. Seinen Anweisungen oder denen des von ihm beauftragten Personals ist Folge zu leisten.

    § 3 Wahrung der Ruhe
    Im Raum der Stille ist Ruhe einzuhalten und Lärm jeglicher Art zu vermeiden.

    § 4 Erscheinungsbild des Raumes
    Der Raum der Stille ist weltanschaulich und religiös neutral zu halten. Religiöse Symbole, Zeichen oder Ähnliches dürfen nicht aufgestellt o-der angebracht werden. Es ist nicht gestattet, Aushänge, Broschüren, Flyer oder Ähnliches mit religiösem oder weltanschaulichem Bezug in-innerhalb oder in unmittelbarer Nähe des Raumes auszulegen oder auf-zuhängen. …

    Nachdem die Nutzung des Raumes entsprechend seiner Zweckbestimmung in den ersten Monaten nach Eröffnung geräuschlos verlief und die vielen anfänglichen, sehr kritischen Stimmen, die vor einer „Übernahme des Raumes durch Muslime, einer Umwidmung in einen Gebetsraum sowie einer Verdrängung andersgläubiger Besucher“ warnten, verstummt waren, kam es in der Folgezeit bedauerlicherweise zu einem ersten massiven Verstoß gegen diese Nutzungs-ordnung und die Zweckbestimmung des Raumes.

    Eine Begehung durch den AStA ergab nämlich, dass in dem Raum, entgegen der Nutzungsordnung, diverse Gebetsteppiche und Korane gelagert wurden sowie Flugblätter in arabischer Schrift und deutschsprachige Belehrungen auslagen, die unter anderem Hinweise enthielten, wie sich Frauen zu kleiden und zu benehmen hätten (z. B. Tragen eines Kopftuches, Verzicht auf Parfüm, etc.). Ferner wurde die Nutzung durch externe Dritte im Rahmen von Gruppen-veranstaltungen sowie die Verwendung von Raumteilern zur Geschlechtertrennung festgestellt.
    Dies alles veranlasste den AStA, den Raum vorübergehend zu schließen und mit den für die Verstöße Verantwortlichen zunächst ein klärendes Gespräch zu führen. Nach Wiederherstellung der Ordnung und Inaussichtstellung einer positiven Prognose wurde der Raum wieder geöffnet. Zugleich wurde der Raum zur Schaffung einer gewünschten Behaglichkeit mit zwei Sofas, Bücherregalen und einem ca. 2 x 2 m großen, auf eine Leinwand gespannten Wandbild ausgestattet.

    Nunmehr haben uns neue Beschwerden anderer Studierender über ganz erhebliche Verstöße gegen die Benutzungsordnung erreicht, die uns schon wegen des damit zugleich verbundenen und unter keinen Umständen hinnehmbaren Verstoßes gegen den oben bereits zitierten Art. 3 unseres Grundgesetzes (u. a. Gleichberechtigung von Mann und Frau) zu einem unverzüglichen Handeln gezwungen haben.

    Danach wurden mehrfach weibliche Besucher des Raumes am Eingang von männlichen muslimischen Nutzern abgefangen und darauf hingewiesen, dass sie nur Zugang zu einem kleineren, optisch und tatsächlich abgegrenzten Raumteil hätten, der größere Raumteil sei nur Männern vorbehalten.

    Eine anschließend von uns durchgeführte Ortsbesichtigung ergab, dass die raumhohen, stabilen Regale umgestellt worden waren und als Raumteiler dienten, die den Raum, beginnend am Eingang, in einen größeren hellen und einen kleineren dunklen Bereich aufteilten. Über diese Regale waren zusätzlich Decken gehängt, womit sichergestellt wurde, dass eine Blickverbindung von einem Raumteil in den anderen nicht möglich war. Darüber hinaus diente das ursprünglich zur Dekoration des Raumes vorgesehene ca. 2 x 2 m große, auf einen Holzrahmen gespannte Bild offensichtlich als „Schiebetür“, um auch den Eingang zu dem „Raum im Raum“ optisch und tatsächlich vollständig verschließen zu können. Ferner befanden sich in den Raumteilen mehrere Gebets-teppiche und ein Koran.

    Vor diesem Hintergrund betrachten wir den Versuch, einen neutralen und allen Glaubensrichtungen in gleicher Weise zur Verfügung stehenden „Raum der Stille“ zu schaffen, leider als gescheitert. Da der Versuchszeitraum von zwei Jahren ohnehin abgelaufen ist und nicht verlängert wurde, besteht auch keinerlei weitere Verpflichtung der Hochschule, an dem Projekt festzuhalten. Ihre Ansicht, es läge eine „rigorose und unabgesprochene Schließung“ vor, geht daher auch insoweit ins Leere. 5/5
    Der Raum wird daher künftig wieder der Lehre und Forschung und damit direkt zusammenhängenden Zwecken dienen, was der staatlichen Aufgabe der Hochschule entspricht und zu einer Entlastung der ohnehin knappen Ressource Raum beitragen wird. Es gibt auch aktuell den Wunsch einer großen Gruppe von Hochschulangehörigen, die sich in diesem Bereich des Campus – wie an anderen Orten auf dem Campus auch – einen sogenannten „Baby- und Ruheraum“ wünschen. Diesem allgemeinen Bedürfnis der Hochschulangehörigen nach einem ungestörten Rückzugsort wird damit Rechnung getragen. Dies werden wir mit den dafür zuständigen Gremien der Hochschule wohlwollend besprechen.

    Ihre Ansichten bezüglich einer angeblichen Verhöhnung, einer Diskriminierung, einem antiislamischen Rassismus oder einem Generalverdacht weisen wir aus den genannten Gründen auf das Schärfste zurück. Ihre Anmerkungen zur Bedeutung der Integration greifen wir gerne auf und erlauben uns zu ergänzen, dass hierzu die Kenntnis und Akzeptanz der in der Bundesrepublik Deutsch-land geltenden Gesetze gehört, an die wir alle gebunden sind. Gleichberechtigung von Mann und Frau ist dabei ein unantastbarer Kernbereich.
    Aufgrund des von Ihnen aufgezeigten öffentlichen Interesses an der Angelegenheit machen wir unsere Antwort auf Ihr Schreiben der Öffentlichkeit unmittelbar zugänglich.

    Mit freundlichen Grüßen
    gez.
    Das Rektorat

  135. #177 Marc Ceitler

    Man kann den Raum der Stille als Versuchslabor betrachten und stellt fest, dass bei Mohammedanern regelmässig dasselbe faschistische Verhalten feststellbar ist.

    Gibt man dem Mohammedaner den kleinen Finger so nimmt er das ganze Land.

  136. ISIS-Terroristen in Deutschland ? . „Merkel hat und eingeladen . ihr doofe Michl müsst uns gut behandeln“ 🙁

    Grundgesetz : Die Würde der gesetzwiedrig eingeladenen Kriminellen und Terroristen scheint unantastbar

    Grundgesetz : Die Würde des dt. Menschen scheint (auch schon vor Köln) untenantastbar

    Kriegsministerin Von der Leyen : „offene Grenzen beibehalten , Schengen darf nicht scheitern“ … Grenzzaun hoch kostet die dt. Wirtschaft jährlich 20 Milliarden EUR .
    (20 Milliarden = gelesen auf der CDU Facebook-Seite , weiss der Geier ob das stimmt , aber egal , die aktuelle Regelung/Chaos ist sicher teurer)

  137. #168 Engelsgleiche (08. Feb 2016 16:48)
    Die Menschen aus dem „einfachen Volk“ sind doch in der Mehrheit, das setzt allerdings voraus, dass die einfachen Menschen mal alle zusammenhalten.
    Und bei unter 40 oder 45 % (weiß nicht ganz genau) Wahlbeteiligung darf keine Regierung gebildet werden, also können sie nochmal eine Wahl ansetzen, aber wenn wir mal zusammenhalten würden, könnte das klappen.
    Leider bin ich mir nicht sicher, ob die Deutschen, die ja besonders obrigkeitshörig und -gläubig sind, das hinbekommen werden.

  138. #142 Nuada (08. Feb 2016 11:35)
    Genau richtig, aber das verstehen die meisten Menschen nicht, weil sie eingeredet bekommen haben, dass, wenn sie NICHT zur Wahl gehen, die gewinnen, die sie nicht wollen. Das wird jedoch immer so sein denn alle etablierten, das ganze System ist so aufgebaut, dass es immer GEGEN das Volk regieren wird.

  139. #154 Heisenberg73 (08. Feb 2016 12:13)

    Du bist auch einer, der das nicht verstehen will.
    Das wirkt natürlich nur, wenn der obrigkeitshörige Michel mal zusammenhält und in der Mehrheit NICHT wählt. Die Profiteure wählen allemal, aber unter 40 %oder 45 % (weiß nicht genau) Wahlbeteiligung kann keine Regierung gebildet werden, dann können sie nur noch mal eine Wahl ansetzen, das „einfache Volk“ geht wieder nicht, so dass wieder kein 40 oder 45 % erreicht werden usw.

    Sobald es eine gültige Wahl gibt, sind wir wie im Hamsterrad und kommen nie aus diesem Hochverratssystem heraus.
    Auch die anfangs uns erscheinenden Protestparteien, werden wenn sie mal in die Regierungsverantwortung kommen, korrumpiert und lassen das auch zu, weil sie diese Karriere nicht gleich wieder aufgeben wollen-
    Es ist immer das gleiche Spiel – Hamsterrad!

  140. #135 zille1952 (08. Feb 2016 11:13)
    …….@ivy
    Könnten sie sich bitte darauf beschränken, ihre Meinung in kurzen und übersichtlichen Beiträgen zu artikulieren, anstatt hier permanent Endlosromane, gespickt mit zahlreichen Links, zu posten?! Viele Leser würden es ihnen danken…………..

    Geh lieber auf dschungelcamp.de . denn das ist sicher interessanter für Hofnarren, die sich zur Dummheit erziehen lassen haben und der Gehirnwäsche nicht widerstehen konnten.
    Viele Leser würden es ihnen danken.
    Desinformanten, die es in den Foren zuhauf gibt,sehen nicht gern politische Zusammenhänge erklärt, das ist mir schon klar, aber wenn´s dir nicht schmeckt, troll dich, kleener Troll.
    Deine Hofnarrentänzchen gehen mir Lichtjahre am Arsch vorbei.

  141. Hallo Hofnarr, was sagst du denn zu den Entvökerungsbemühungen der Welttyrannen, die unter Obam noch mal einen Riesenschub erhalten haben. Des Friedensapostels Wissenschaftszar John Holdren schreibt da ganz offen darüber:

    Das Machwerk vom Psychopathen John Holdren (Wissenschaftszar Obamas) und seinem kranken Kumpel Paul Ehrlich ist für jetzt nur noch 543 € erwerben:
    http://www.amazon.de/Ecoscience-Population-Environment-Paul-Ehrlich/dp/0716700298 Frohes Erwachen!

    Und eine Rezension dazu:
    Format: Taschenbuch
    „Dr. Holdren, I don’t want to embarrass you, but I sometimes refer to you as walking on water.“

    Solche Worte stammen von keinem geringeren als Jay Rockefeller. Ein wahrlicher Gigant muss man sein, wenn jemand aus einer so reichen und so bedeutenden Familie wie der Rockeffeler, sich zu solchen Worten hinreissen lässt. Nein, Holdren ist nicht Jesus – aber er wäre es gerne. Was er in diesem Buch vorgibt, Pläne zur Reduktion der Erdpopulation wie etwa „Mass sterilization“ durch die Zugabe von sterilisierenden Zubstanzen im Trinkwasser (S. 787 f.) oder die Politik gegen „social deterioration“, also gegen die Verblödung der Bevölkerung indem man ganz einfach den dummen Menschen vorschreibt „to not have children“:

    „If some individuals contribute to general social deterioration by overproducing children, and if the need is compelling, they can be required by law to exercise reproductive responsibility–just as they can be required to exercise responsibility in their resource-consumption patterns–providing they are not denied equal protection.“ (S. 838).

    Klingt doch verführerisch – oder etwa nicht? Wer käme denn auf die Idee, so jemandem nicht zum „Science-Czar“ zu machen…
    Würdest du mal hier ein wenig thematisches von dir geben, deine Meinung vielleicht zu den Psychopathe und IM ERIKA Angie FERKEL und zu ihrem Schweinestall in
    der Berliner US-Regierung, vielleicht ?
    Die Leser wüede es interessieren !!!

  142. #187 ivy (09. Feb 2016 13:40)
    Die Desinformanten haben es hier schwer, gel, Hofnarr ?
    Da können sie nicht denunzieren wie bei youtube, als Missbrauch oder Spam melden, solange bis man den Kommentator sperrt.
    Tja, da kann man dann nur mit Sprüchen wie:
    „Könnten sie sich bitte darauf beschränken, ihre Meinung in kurzen und übersichtlichen Beiträgen zu artikulieren, anstatt hier permanent Endlosromane, gespickt mit zahlreichen Links, zu posten?“

    Nutzt nix, es geht weiter zur Sache:

    Fa. Deagle prognostiziert für 2025 unglaubliche Verlustzahlen der Bevölkerungen vieler Länder. Darunter hauptsächlich westeuropäische Länder und die USA selbst. Science_Zar Holdren lässt grüßen.
    Desgel begründet diese Prognosen mit dem totalen wirtschaftlichen und sozialen Zusammenbruch dieser Länder, mit Verhungern, Selbstmorden u. sonstigen in Zusammenhang stehenden Todesursachen.
    Als Quellen nennen sie Geheimdienste, Regierungsquellen, welche wollen sie nicht preisgeben.
    Nun sagen ich, dass dies sicher schon, aber nicht allein dies Verlustzahlen herneiführt.
    Der Zusammenbruch ist klar, der kommt durch die Migrationswaffe und die bald entsehenden Bürgerkrieg und dadurch enstehende Anarchie mit Hungernöten, aber dazu wird man kräftig mit künstlichen Seucheviren nachhelfen, die man ausbringen wird.
    Dann hat man Guidestone-Georgia gut hinbekommen und die Weltbevölkerung auf 1 Milliarde heruntergemordet.

    Nachdem Deagel diese Zahlen veröffentlich hat, war die Aufregung groß und es kam, wie es kommen musste, irgendwann war der Teil dieser Website nicht mehr erreichbar. Die Zahlen waren nicht mehr einsehbar.
    Irgend jemand hatte ein Problem damit, dass Deagel diese Zahlen an die Öffentlichkeit gebracht hat.

    Da aber die Nachfragen nicht aufhörten und diesen Menschen klar wurde, dass zu viele Leute dieses Liste schon gesehen hatten, kam sie wieder online, diesmal aber mit einer Stellungnahme von Deagel. Und darin erklärte das Unternehmen Deagle, wie es denn auf diese Zahlen kommt.

    Und das passt zu der Aussage des ehemaligen Direktor des CIA und General der US Air Force:
    Michael Hayden, von 2006 bis 2009 Direktor des amerikanischen Geheimdienstes CIA, stellte die Vorhersage auf, dass Deutschland spätestens bis 2020 nicht mehr regierbar sein würde.

    Ja, Hofnarr, unter den zu Entvölkerten fällst du sicher auch, da nützt dir deine Narrentänze nichts.

Comments are closed.