Eine Woche nach dem Neujahresempfang der AfD im Augsburger Rathaus zeigt Christian Jung in einer filmischen Nachbetrachtung für KOPP Online, welche absurden Bündnisse zwischen CSU, Grünen und Linksextremisten geschmiedet wurden, um Frauke Petrys Auftritt zu sabotieren. Die Schlüsselrolle in diesem absurden Theaterstück spielte Augsburgs unsäglicher Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU)…

image_pdfimage_print

 

78 KOMMENTARE

  1. Nur nebenbei:

    Der scheinbare Erfolg um den Brexit bedeutet im Klartext, dass wir den Briten die Zigeuner abnehmen, nicht die fleißigen Schlesier.

    Danke, du Deern vom Bosporus.

  2. Es gibt ja tatsächlich noch Richter, die sich vom politischen Mainstream nicht beeindrucken lassen und solche Verhinderungsaktionen, wie die des OB´s, ablehnen und den Obermoralapostel Gribl in die (demokratischen) Schranken weisen.

  3. Gribl zur Info. Wegen solcher Futzis wie du wähle ich mit Freuden AfD. Menschen wie du müssen ganz einfach weg. Demokratie ist anders. Das Gericht hat es ja bestätigt. Dieser Gribl ist eine Schande für die ganze Demokratie. Schmeißt ihn aus dem Amt.
    Die roten Socken sollten mal einer anständigen Arbeit nachgehen damit sie einer Erfüllung ihres Daseins erfahren.

  4. Berlin. Es hört nicht auf. Mehr als 2000 Flüchtlinge kommen Tag für Tag nach Deutschland, seit Jahresbeginn 110.000. Der Zustrom sei „ungebrochen“, sagte Horst Seehofer am Freitag in München.
    In den letzten Tagen kamen im Schnitt jeweils 2000 Flüchtlinge. Der zwischenzeitliche Rückgang hing nach Aussage eines Offiziers der Küstenwache auf der griechischen Insel Chios „mit dem Wetter und nicht mit türkischen Einschränkungsmaßnahmen zusammen“. In den letzten 48 Stunden hat die europäische Grenzschutzagentur Frontex 1753 Menschen aus den Fluten der Ägäis gerettet.

  5. „Friedensstadt“

    So sprach man in der „DDR“ auch, dort sicherten die Grenztruppen mit Schießbefehl den „Frieden“, dort gab es die „Friedensfahrt“, dort war der Arbeitsplatz der „Kampfplatz für den Frieden“.

    Wer Frieden sagt, will Krieg!

    „Islam bedeutet Frieden“
    VolkskammerpräsidentIn Claudia Fatima Roth, MdB aus der „Friedensstadt“ Augsburg 2003 bei Sabine Christiansen.

  6. Auf HG gefunden. Kann jemand von den PI´lern das bestätigen???

    Ich habe den Wahlomat für Baden Würtenberg genutzt und folgendes festgestellt.

    Bei der Frage Nr. 25 ob das Land weiterhin Projekte gegen Rechtsextremismus fördern soll, wird bei der Antwort Nein versucht den Computer zu skannen. Mein Virenprogramm hat das verhindert. Das gleiche ist mir bei Rheinland- Pfalz ebenso aufgefallen. Wer hat ähnliche Erfahrungen.
    Wer liest da mit?

    Das liefert der Virenscanner:

    Ihr Rechner wurde von einem entfernten Rechner auf offene Internet-Dienste (Ports) gescannt. Die Firewall hat diesen Angriff unterbunden.
    Netzwerk Info:
    Netzwerk : Drahtlosnetzwerkverbindung
    Entfernter Rechner : 212.29.25.112 (Germany) (mdr.wahl-o-mat.de (Germany))

  7. OT?: Muss ich aber los werden. Ich hab mir gerade die Leserkommentare zum Thema Clausnitz in der Tagesschau.de zu „Gemüte“ geführt. Ich gebe diesem Land – ehemals das unsrige – KEINE Chance mehr. Hier ein besonders schöner „Leserbeitrag“:

    *Am 19. Februar 2016 um 21:39 von AfDerjucken
    Kritik an Polizei

    Auch die Polizei spiegelt nur die Zusammensetzung der Bevölkerung.
    Nach Clausnitz würde ich 10000 Flüchtlinge schicken, dann würde den, ‚wir sind das Volk‘, Rufern ihre braune Gesinnung die Beine runterlaufen.*
    http://meta.tagesschau.de/id/108699/sachsen-groelende-demonstranten-kritik-an-polizei#comments

  8. Vielleicht dämmert es jetzt auch dem Letzten , mittlerweile ist auch die CSU links und das Geschwafel von Seehofer dient nur , die eigenen Wähler zu beruhigen . Die wollen auch nicht ernsthaft was ändern .

  9. #4 Eurabier

    Nix gegen Claudia Fatima Rotz, ich habe Hochachtung vor dieser Frau. Das die sich überhaupt artikulieren kann, grenzt an ein Wunder, wenn man bedenkt, dass sie ihr Hirn links unter der Nase trägt.

  10. #3 Berlin (20. Feb 2016 09:55)

    Die Zahl 2.000 wird sicherlich stimmen, aber wie kommen die noch hierher. Angeblich bauen da unten alle Grenzzäune, die Ösis machen auch dicht. Kommen die jetzt über Finnland und die Ostsee? Hat Merkel Fähren bis Hamburg gechartert?

  11. Natürlich nicht so ganz OT – Nachreichung aus einem anderen Themenbereich

    http://www.pi-news.net/2016/02/milos-zeman-es-gibt-flugzeuge-es-gibt-schiffe-in-die-tausende-hineingehen/#comment-3319999

    #129 Cherub (20. Feb 2016 09:51)

    Der Islamanteil an vielen der nationalen europäischen Gesamtbevolkerungen erreicht immer mehr die klassische „Zug-Druck-Ayat“ im Koran, welche das Brutalitätsanwendungspotential im Islam quasi über einen islamen Gewissensdruckaufbau zur islamisch „sinnvollen LustmordPflicht“ macht um „Allah an die frühen Tage seines Zutrauens in die Muslime zu erinnern…..“

    Sure 8
    Verse 65 und 66

    65: O Prophet, (einst) liessen sich die Gläubigen zum Kampf anfeuern. Sind sie auch nur zwanzig Standhafte gewesen, sie überwanden zweihundert; und sind sie hundert gewesen, sie überwanden tausend von denen, die ungläubig sind, weil das ein Volk ist, das nichts begreifen will.

    66: Jetzt aber hat Allah euch eure Bürden erleichtert, denn Er weiß, daß in euch Schwachheit ist. Wenn also unter euch nur hundert Standhafte sind, so sollen sie zweihundert („Ungläubige“) überwinden; und wenn tausend unter euch sind, so sollen sie zweitausend überwinden nach Allahs (nun festem) Gebot. Und Allah ist mit den Standhaften.

    Zitate Ende

    Völlig klar für jeden mordlüsteren Muslim ist das die „offizielle Einladung“ an die einstigen Zeiten anzuschliessen, da die Muslime im Glauben an die übermittelten Worte des „Propheten“ bereits bei einem Verhältnis von 1 zu 10 gegen die „Ungläubiben“ bereits die „Ehre des Glaubens“ auszubreiten gelungen ist …..

    Wer die Islame Überfalls- und Kriegsgeschichte der Frühzeit des mörderischen „Karrierebeginns“ des „Propheten§“ weiß, weiß auch dass das eine Lüge mehr ist ….. was für echte Muslime in ihren obsessiven Hörigkeioten jedoch eine Kategorie der Undenkbarkeit ist.

    Die Wirksamkeit dieser beiden so gekoppelten islamisch „emotionalen“ HassgegendiekaffirbezeugtdenGlauben Ayats wurde an ganz praktischen „Feldforschunbgsergebnissen“ belegt und die Folge sind eben rapide Brutalitätsanstiege gegen die „kaffir“ ab 10 Prozent Bevölkerungsanteil der Muslime an den Gesamtbevölkeruhgen ….

    Parteibonzen die nach Wählernachwuchs lechzen – freilich im Wissen um den Betrug der eigenen autochthonen Bevölkerungen samt insbesondere ihren „eigenen“ Parteigängern – und viele Großindustrielle welche mit dem „Import“ von Ungebildeten „massive Dumpinglohnchancen eröffnet sehen“ machen ihren sklavenhalterischen Spielchen vor allem mit an dieser – in großen Teilen – modernen Hidschraform des Islams zur Eroberung Europas.

    Auch Polizeistaatsformen-Schätzende „taugt“ die wachsende Bedürftigkeit der Bevölkerung nach Schutz und damit der „Sicherung ihres Arbeitsplatzumelfdes“…..

    Antidemokratische Mächte, die zunächst schon von der Pseudo-Demokratie profitierten stiegen so in die nächste Runde im Ringen gegen die eigene zivilisierten Bevölkerungen.

    An der Spitze die verkappte Diktatur durch Böse im segregationistischen VielParteienstaatskult des „Wettstreits der Schläuigen“, statt die Direktwahl aus der Bevölkerung der in Liebe zum Leben zur Weisheit der besten Vernunft Gereiften in den gesetzbildenden Gremien —- klarerweise mit Veto-Recht der Bevölkerungen.

    Statt durch Weise unterstützt auch durch Wissende gelenkt und geholfen zu werden tummeln betrügerisch zwielichtig heuchlerische Unterhändler ihre Unwesen in den legislativen Gremien …..

    Schon Erdogan das Monster wusste wieso er ankündigen konnte, dass SOLCHE „Demokratien“ durch den Islam überlistet werden können wird …. INSBESONDERE dort wo die Zeichen an der Wand ADLER sind, denn die ihre Seelen dorthin DARUNTER versammeln sind im Prinzip betrachtet nur die „kleinen Islamen“, denn Mohammed hatte schon auf seiner größten Kriegsflagge einen Raubvogel und versammelte darunter …. (viele heutige Muslime besonders in Arabien sind der Meinung dies wäre eine Falkenart gewesen, doch ziemlich sicher ist das auf Grund der damaligen biotopklimatischen Verhältnisse im Hedschas zu Zeiten da Mohammed Überfälle und Kriege führte und befohlen hatte der Schopfadler gewesen…..)

    Sie alle sind Hörige einer Menschen- und Menschlichkeitsverachtenden Sekte, die Menschlichkeitsannäherungen und – vorschübe nur zur Tarnung ihrer eigentlichen Interessen gebrauchen.

    Und während der Ärger über die eigenen Heuchlereien welche Seelen an sich erkennen wächst (und durch entsprechende Aufklärungsschriften wird das auch VollIslamen – sehr leicht sogar – bewußt werden) wird das ganze Ausmaß der Lüge und des Betrugs der „Junker-Merkel-Maas-de Maiziere-….“ Typen und -innen bekannter und bekannter werden….

  12. Franz Josef Strauß würde sich im Grab umdrehen, wenn er diesen CSU-OB sehen könnte. Die CSU stellt sich neben die Grünen und die Antifa – tiefer kann man nicht sinken!

    Das Beispiel mit der „schwarzen Witwe“ und den Kindersoldaten war Blödsinn, denn das wird es nicht geben. Und es ist für unsere Partei schädlich. Na, was soll’s!

    Eine Koalition mit der CDU/CSU wird jedoch erst möglich werden, wenn wir sehr hohe Wahlergebnisse erzielt haben und die Union ihr derzeitiges landesverräterisches Führungspersonal ausgetauscht hat. Dieser OB wird dann auch entsorgt werden müssen.

  13. Die Verräter der Blockparteien Hand in Hand mit den rotfaschistischen und antideutschen Antifanten gegen eine zugelassene demokratische Partei – Wahnsinn hoch zehn im Irrenhaus BRD!

    Diese Leute werden sich für ihr antidemokratisches Verhalten hoffentlich bald vor einem Gericht verantworten müssen…

  14. Der Wichtigtuer Gribl will allen Ernstes sich und die Stadt Augsburg über geltendes Recht stellen. Und er behauptet tatsächlich, der Neujahrsempfang der AfD sei ein Angriff auf die „Friedensstadt“!
    Mir fehlen eigentlich die Worte bei so viel öffentlich demonstriertem Demokratieunverständnis. Zum Glück hat das Verwaltungsgericht dem Amtsmissbrauch dieses OBs einen Riegel vorgeschoben.

  15. Sich als großartige Friedensstifter und -erhalter zu präsentieren, aber in denunziantischer und diktatorischer Art Druck auszuüben und ungeliebte Meinungen auszuschließen, das passt hinten und vorne nicht zusammen.
    Pfui Deibel, vor allem zu Kurt Gribl.
    Sein Name ist Programm. „Saugribl, elendiger.“

  16. Dreistigkeit und Methodenkoffer des Herrn Kurt Gribl erinnern an linke Unrechtsregime des ehemaligen Ostblocks.
    Inbrünstig und unbeirrt versucht er ihm unliebsame Demokraten mit allen taktischen Mittelchen aus dem Weg zu räumen. Man stelle sich nur vor, Leute wie er hätten wirklich Macht und es gäbe keine (bisweilen tatsächlich noch vorhandene) Rechtsprechung…

    Pfui Herr Gribl, Sie sind eine Schande für die Friedensstadt Augsburg!

  17. Ich begreife nicht, wie in einer sog. Demokratie keiner im Stande ist, solche offensichtlich größenwahnsinnig gewordenen Politiker, wie dieses unsägliche Bürgermeisterlein Gribl, aus dem Amt zu jagen..

  18. Für Wertkonservative Wähler stellt die CSU schon lange keine Option mehr dar .
    Der Parteichef darf an Merkels kurzer Leine von Zeit zu Zeit den wilden Mann spielen und der Rest der Truppe hat keinerlei Berührungsängste zu den Kriminellen vom schwarzen Block und der AntiFa wenn es darum geht unliebsame politische Meinungen zu torpedieren .
    Diese Partei ist genauso unwählbar wie der ganze Rest der bunten Politclowns .

  19. Hochverrat auf der ganzen Welt- und EU Politikebne, in den Medien Zensur, Lügenmärchengeschwafel in sämtlichen TV-Dummgelabersedungen…
    es geht und ging seit der Menschengeschichte nie ums Gemeinwohl, Macht, Diktatur, Profitgier, Instrumentalisierung um MENSCH abhängig und klein zu halten. Alles Augenwischerei und Schönfärberei – ABER…für den harterarbeiteten Deutschlandwohlstand ist der deutsche Michel schlicht und einfach käuflich. Feige um zu rebellieren, lieber Wirschaffendas Märchen akzeptieren mit diversen Einbußen. Illusion wenn wir glauben, mit Wahlen eine Denkänderung zu erreichen, Illusion wenn wir glauben mit Demos (gewaltfrei) Aufmerksamkeit zu erreichen. Wie heißt es so schön: der Mensch denkt und die Regierung und die Medien lenken.

  20. Ich kann fast nicht glauben, dass es Menschen, wie Gribl gibt, selbst wenn sie korrumpiert seien, sich so verwirrt und unnormal äußern.
    Das stimmt doch etwas nicht.
    Stehen die unter Mind Control, so wie man damals die Leute durch MK Ultra Dinge tun lassen hat, die sie sonst nie getan hätten. Einige dieser Opfer erhielten Entschädigungszahlungen.

  21. Wahlen und alles wird gut?
    Gute Nacht Deutschland

    Selbstverständlich
    Ist doch Bundestag KLAR
    Politik und Gutmenschen
    Wirschaffendas
    Alles da im Überfluß
    Für den ganzen Globus
    Gutmenschen sind bereit
    Zu verzichten auf ihr Heim
    Geben gerne ab
    Ihren deutschen Pass
    Lernen fleißig Fremdkultur
    Schämen sich für Deutschkultur
    Selbstverständlich
    Ist doch KLAR
    Alles wird jetzt wunderbar
    Deutsche Sprache
    Wird arabisch
    Burka wird DAS Modelabel
    Deutsche Männer freut euch doch
    Frauen kommen unters Joch
    Deutschland wird die neue Welt
    Neue Flagge
    Neues Geld
    Hurra Deutschland
    Gute Nacht
    Hast es weit gebracht

  22. Von den Opfern der sogenannten Meinungsfreiheit im deutschen Rumpfstaat

    Da wir Getreuen – gleich den Schotten die Engländer – die nordamerikanischen Wilden unentwegt in die Pfanne zu hauen pflegen, so treten bisweilen die Anhänger und Apologeten der VSA auf und behaupten, daß die VSA dem deutschen Rumpfstaat die Meinungsfreiheit gegeben hätten, weshalb es nun undankbar sei diese zu verhöhnen und zu verspotten. Betrachtet man diese sogenannte Meinungsfreiheit aber näher, so kommt einem das Dichterwort des Sophokles in den Sinn: „Des Feindes Gab ist keine dir und fördert nicht.“ Als die Nachrichtensprecherin Eva H. Autobahn sagte, wurde sie entlassen; weil der Bundesbankvorstand Thilo S. ein kluges Buch geschrieben hat, wurde er seines Postens enthoben und für vogelfrei erklärt; nachdem die Richterin Kirsten H. die Geduld verlor und darüber ein Buch schrieb, fand man sie erhängt im Wald und als der Politiker Jürgen M. etwas gegen den Levanteengel sagte, ging sein Fallschirm nicht auf. Eine wahrhaft schöne Meinungsfreiheit herrscht also hierzulande fürwahr.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  23. Ich habe mir gerade das Video nochmal angesehen.
    Für mich ist dieser Gribl eine Schande für die Stadt Augsbuerg.
    Hoffentlich vergessen die Augsburger dieses unwürdige Auftreten nicht bei der nächsten Wahl.

  24. „welche absurden Bündnisse zwischen CSU, Grünen und Linksextremisten geschmiedet wurden, um Frauke Petrys Auftritt zu sabotieren.“ Solche Bündnisse sind ja nichts Neues in Bayern. Im Jahr 2012 gab es z.B. einen sogenannten Stand der „Demokraten“, an dem sich die CSU gemeinsam mit den linksextremen Grünen, den Kommunisten der Linken und der DKP, den Piraten und anderen beteiligte und präsentierte. https://www.endstation-rechts-bayern.de/2012/05/hof-hat-gezeigt-wir-wollen-die-nazis-nicht/

  25. #22 digimick (20. Feb 2016 10:25)

    Karlsruhe – Junger Mann auf dem Nachhauseweg in der Südstadt niedergeschlagen und beraubt
    ———————————————–

    Hoffentlich hat sich das Opfer schon bei seiner Bundeskanzlerin für diese Art von Bereicherung bedankt.

  26. #28 Deutscher im Ausland (20. Feb 2016 10:38)
    Augsburger puppenkiste halt ,

    Merkel verpiss dich keiner vermist dich !!!!

    Ein super Spruch für AFD- und Pegida-Demos.
    Lässt sich gut und locker rufen und alles ist damit gesagt.
    Daumen hoch!

  27. Stellt euch einen Oberbürgermeister mal in der Mannschaft eines Schnauzbärtigen vor! Dann bekommt das Grauen tatsächlich ein Gefühl in der Nackengegend. Welcher Posten fiele ihm wohl zu, falls das Propagandaamt schon besetzt sein sollte?

  28. Ist es Demenz oder absichtliches für Dumm-Verkaufen des Volkes?:

    „…Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt erklärte: „Frauke Petry offenbart die hässliche Fratze der AfD…“

    Unter eben ihrer Amtszeit war die Bundeswehr im Kampfeinsatz in Afghanistan, mit Schußwaffengebrauch. Über 39 deutsche Soldaten wurden gestorben.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-04/bundeswehr-kundus-ausstattung

    Wohlgemerkt: Deutschland ist ein ein anderes Land „eingefallen“ und hat dort geschossen.

    Und jetzt möchte diese Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt „aufschreien“, wenn über die Frage der Verteidigung unserer Grenzen gegen illegale Eindringlinge auf den gesetzlich geregelten möglichen Schusswaffengebrauch hingewiesen wird?

    Wie krank ist das denn?

    Man sollte einmal genau beleuchten, wer von den Politikern und sonstigen Entscheidungsträgern durch direkte oder indirekte Beteiligungen davon profitiert.

    „..In Deutschland bestimmt § 14 Abs. 1 AufenthG:
    „Die Einreise eines Ausländers in das Bundesgebiet ist unerlaubt, wenn er 1. einen erforderlichen
    Pass oder Passersatz gemäß § 3 Abs. 1 nicht besitzt,..“

    Die illegale Einreise ist eine schwere Straftat nach §§ 95 ff. AufenthG).

    „die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden“
    (Artikel 20 Abs. 3 GG)

  29. In Offenburg wurde heldenhaft und mutig gehandelt:

    Der für die AfD im Offenburger Gemeinderat sitzende Taras Maygutiak ist nicht länger Kreisverbandsvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbands (DJV). Wegen Äußerungen in der Öffentlichkeit und in den sozialen Medien, die mit seinem politischen Engagement zu tun haben, wurde er vom Verband ausgeschlossen.

    http://www.bo.de/lokales/ortenau/journalistenverband-schliesst-afd-stadtrat-maygutiak-aus

    oder in der BZ:
    Der Deutsche Journalistenverband hat den Offenburger AfD-Stadtrat Taras Maygutiak ausgeschlossen. Der Landesverband reagierte damit auf Klagen über rechtslastige Äußerungen unter anderem in sozialen Netzwerken.

    http://www.badische-zeitung.de/offenburg/deutscher-journalistenverband-schliesst-offenburger-afd-stadtrat-aus

  30. OT

    Thema Clausnitz:
    habe mir gerade die Videos von Tagesthemen und heute-journal von gestern Freitag dazu angesehen.

    Vermutung:

    Marionetta und Roth haben vor Verkündung dieser Nachricht in eine Zitrone gebissen, um ein besonders angeekeltes Hassfratzen-Nachrichten-Gesicht hervorzuzaubern. Nicht ganz unkomisch das Ganze.

    PS
    Sendeversuch 7

  31. Habe das Video direkt bei Youtube aufgerufen (11:18 Uhr)und behaupte jetzt mal das Youtube die Statistiken manipuliert um das Video klein zu halten. Das Video hat 18 Kommentare, 47 Daumen hoch, 1 Daumen runter aber nur 4 Aufrufe laut Youtube. Wie soll das denn gehen?

  32. Griebels Jahrhunderte Kultur…….ES WAR EINMAL UND WIRD NICHT MEHR!
    So ist das nun mal…überall!
    Auch er muss es lernen, dass Doitscheland sich verändern wird!

  33. Oh Frau Petry hat auch schöne Klamotten.
    Warum läuft sie nicht immer so herum?
    Bisschen Make-Up, ohne 70-er Jahre Kragen….
    Kommt doch gleich viel gefälliger rüber. 🙂

  34. Ich hatte mir den (gut gemachten) Streifen gerade angesehen, noch bevor ich hier den Artikel dazu las. Das Urteil des Gerichtes, das sich in der Begründung ausgerechnet (auch) auf den „Augsburger Frieden“ und das aus ihm herrührende Toleranzgebot bezieht, ist in der Tat eine schallende Ohrfeige für einen Oberbürgermeister, der den geschichtlichen Hintergrund eben dieses Friedens für seine höchst unfriedlichen und darüber hinaus ungesetzlichen Zwecke zu instrumentalisieren versucht hatte, um damit sein demokratie- und rechtswidriges Hausverbot für die AfD respektive Frau Petry zu rechtfertigen.

    Sehr aussagekräftig, denn er zeigt im Grunde, daß sich unsere mittlerweile völlig abgehobenen „Eliten“ nicht zu schade dafür sind, selbst Dinge, die ihr Verhalten strafen müßten, noch für ihre Zwecke zu mißbrauchen; schließlich, so ihr Wahn, seien sie ja die vorgeblich „Guten“ und „Reinen“. Genau das aber ist es, womit sie sich völlig überhoben haben, und Hochmut kommt (auch wenn es manchmal dauern mag) bekanntlich immer vor dem Fall.

    Rechtswidrig, mindestens aber fragwürdig dürfte indes auch der zweite Anlauf des Augsburger OB sein, wenn er versucht, durch wohlfeile Änderungen an der Hausordnung ein Auftreten anderer demokratischer, dem herrschenden Machtblock jedoch unliebsam erscheinenden Mitbewerber für die Zukunft zu verhindern. Das wird er per Hausrecht auch so durchsetzen wollen.

    Dies wäre allerdings, wenn schon nicht durch Gerichtsbeschluß, so zumindest per Wahlen abänderbar. Es wird wohl schlecht möglich sein, einer gewählten Partei, selbst wenn die nur Oppositionspartei wäre, den Zutritt ins Rathaus zu verwehren.

  35. Weg mit dem totalitären kommunistischen Regime,welches uns z.Z.beherrscht!
    Wählt Demokratie, wählt AfD!
    Für Euch und Eure Kinder!

  36. Migration
    Zentralrat der Juden beklagt ein Abdriften nach rechts

    Osnabrück
    Der Präsident des Zentralrates der Juden, Josef Schuster, blickt mit Sorge auf die gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland. In der «Neuen Osnabrücker Zeitung» zeigte sich Schuster beunruhigt, «dass die politische Stimmung in unserer Gesellschaft offensichtlich nach rechts abdriftet». In jüdischen Gemeinden werde deshalb durchaus besorgt diskutiert, welchen Platz Juden künftig in Deutschland hätten. Er sehe derzeit keine jüdische Auswanderungswelle bevorstehen, so der Präsident des Zentralrates. Allerdings seien die Gedanken darüber hierzulande unter Juden aber deutlich präsenter.
    http://www.t-online.de/nachrichten/id_77034778/zentralrat-der-juden-beklagt-ein-abdriften-nach-rechts.html

  37. #47 Klara Himmel

    zu dem youtube „klicks“ Zähler

    Hat mich auch gewundert. Aber warten wir mal ab, vielleicht wird das nur stunden- oder tageweise aktualisiert?

  38. Die von der CSU haben die Hosen gestrichen voll. Sie müssen um ihre absolute Mehrheit bangen. Denn ihnen ist mit der AfD eine starke Konkurrenz erwachsen, die ihnen gefährlich werden kann. Da kann es dann schon mal zu irrationalen und undemokratischen Reaktionen kommen. Scheinbar ticken in der bayerischen Justiz die Uhren anders, und sie ist politisch noch nicht vereinnahmt, als im Rest der Republik. Gott sei Dank.

  39. Dieser Gribl ein Merkel U-Boot in der CSU, oder gar ein Linker-Faschist, der mit der ANTIFA ins Bett geht? Sieht jedenfalls ganz danach aus!!

    Die CSU ist nicht mehr die bayerische Heimatpartei. Horst Seehofer ist ein konservativer Blender.
    Er spielt den konservativen, handelt aber wie Merkel es will und setzt alles um was die Merkel CDU sagt.

    Bei Traditionsfesten wirft er den Bayern ab und zu ein paar Knochen hin, damit die Bindung an die traditionsreiche CSU nicht verloren gehen soll. Dabei wird gerne auf den guten alten Franz Josef Strauss zurückgegriffen, an dem sich diese CSU Blender heute noch weiden! Wahrscheinlich rotiert Franz Josef Strauss im Grabe, wenn er sehen, wenn er mitbekommt, dass sich die Seehofer-CSU unter Horst Seehofer nur noch ein Schoßhündchen der Merkel CDU ist.

    Die AfD ist deshalb schon jetzt, die Blau/Weisse konservative und soziale Heimatpartei Bayerns.

    Die CSU ist nur noch politisch am Ende, denn sie führt die Bevölkerung mit der gleichen Salamitaktik hinters Licht wie die Merkel CDU.

    Das gute ist, dass Björn Höcke von Thüringen aus, rein wegen der geographisch günstigen Lage. schnell mal in Niedersachsen aber auch in Bayern vor Ort sein kann.

    Diesen strategischen, kostenlosen-Geographie Vorteil sollte die AfD maximal Ausschöpfen.

    In Niedersachsen wird die Bevölkerung durch Rot-Grün mit Multi-Kulti gepeinigt und in Bayern haben wir es mit einer Merkel hörigen CSU zu tun.

    Nur die AfD kann Deutschland von diesen Zuständen befreien, die unser Land in den totalen Zerfall zu stürzen drohen.

  40. #52 Istdasdennzuglauben (20. Feb 2016 11:28) OT

    Der ZdJ, selbst durch eine gewisse Linksneigung bekannt, ist ganz gewiß nicht „die Vertretung aller Juden in Deutschland“. Es stimmt zwar, daß viele Juden sich (mit zunehmender Tendenz) darüber Gedanken machen auszuwandern; das ist aber weder auf die derzeitigen Bürgerproteste zurückzuführen, noch auf den vor allem im NPD-nahen Bereich anzutreffenden Antisemitismus, der sich tatsächlich im unteren einstelligen Promille-Bereich bewegt, sondern auf Merkels Politik der Massenansiedlung von (mehrheitlich) Mohammedanern zurückzuführen, die nicht nur i. d. Zusammenhang geradezu bedrohliche Ausmaße angenommen hat.

    Schusters ZdJ-Vorgänger, SPD-Genosse Kramer, spielt nicht umsonst in Thüringens Links-Kabinett des Parteigenossen Ramelow (Linkspartei) den neuen Tugendwächter des VS, der dort sogar schon seinen Vorgänger überwachen wollte, weil er ihn verdächtigt hatte, „rechts“ zu sein. Linke Paranoia, wohin man schaut.

  41. #9 Bamboocha (20. Feb 2016 10:06)

    Interessantes Video, auch wenn ich gar nichts vom KOPP Verlag halte.

    Ganz offensichtlich ist auch der Kopp-Verlag in der Lage, interessante Videos zu produzieren.

    Nicht nur bei Kopp liegen Gutes und weniger Gutes nahe beieinander. Ich denke, die wohl allermeisten, die auf politische Inhalte aus dem Verlag verweisen, sind durchaus mündig genug, dies auseinanderzuhalten.

  42. #57 Namenlose

    Oh Frau Petry hat auch schöne Klamotten.
    Warum läuft sie nicht immer so herum?
    Bisschen Make-Up, ohne 70-er Jahre Kragen….
    Kommt doch gleich viel gefälliger rüber. 🙂

    Und die Haare noch ein wenig länger;-))

    Einfach ne klasse Frau die schlagfertig argumentieren kann und schnell im Denken ist;-))

  43. Statt am und im Rathaus zu krakelen hätte die Antifa während der Zeit im Flüchtlingsheim Toiletten saubermachen können.

  44. „Friedensstadt“ – So sprach man in der „DDR“ auch
    #5 Eurabier (20. Feb 2016 09:59)

    Stimmt. 🙂 Die Parallelen werden immer deutlicher.

    Der Demokratische Block (DB; offiziell: Demokratischer Block der Parteien und Massenorganisationen, auch Block der demokratischen Parteien und Massenorganisationen) war eine Vereinigung politischer Parteien und Organisationen in der DDR.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Demokratischer_Block

    Bei uns heißt das auch gern „breites Bündnis“, oder auch „die demokratischen Parteien“, vereint im „Konsens der Demokraten“. So gesehen, ist Herr Gribl ein Musterdemokrat.

  45. #20 Istdasdennzuglauben (20. Feb 2016 10:20)

    Gripl,warte mal bis dir die islamischen Horden das Rathaus zerlegen.

    Dann ist der doch schon längst nicht mehr da.
    Das ist ja das miese an der Geschichte. Unsere Eliten fahren dieses Land gerade nicht nur volle Kanne gegen die Wand, sondern stopfen sich auch so die Taschen voll, das wenn das hier eines Tages eskaliert, sie sich überall sonst auf der Welt eine Existenz aufbauen können.

    Wir brauchen also nicht zu glauben, das die ihre eigene Politik ausbaden werden. Das Volk muss es. Und wenn das Volk dagegen demonstriert, dann wird es als Nazi, Mischpoke und Pack beschimpft.
    Wir müssen es ausbaden also ist es nur richtig das wir auch auf die Straße gehen.

  46. Dieser „Bürgermeister“ denkt wohl, weil sích in Augsburg bestimmte historische Ereignisse zwischen den Kirchen ereigneten, besäße er eine Deutungshoheit über das Grundgesetz?

    Wenn sich erst einmal islamistische Strukturen in Augsburg etabliert haben, dann kann er sich seinen Kirchenfrieden und den Begriff -Friedensstadt- sonst wo hinstecken.

    Wer mit solchen politischen Winkelzügen versucht, dem politischen Mitbewerber der Rechte zu beschneiden, die man selbst für sich in Anspruch nimmt, der ist der Demokratie unwürdig.

    Jedenfalls scheint die Augsburger Justiz noch zu funktionieren, da sie diesen verkappten Linken in der CSU in die Schranken wies und somit zeigte, dass der Rechtsstaat sich nicht von linker Anarchie und Willkür einschüchtern lässt.

    Was ist diese „Leuchte“, Gribl eigentlich von Beruf? Ich meine richtig und nicht -Bürgermeister.

  47. OT
    Mama Merkel Kassiert Super Niederlage bei EU Gipfel!

    Merkels Super Staat EU besteht nur noch aus Mama und den CSU CDU SPD GÜNE LINKEN
    Parteiengecken. Und natürlich aus“EU Guru“
    Martin Schulz!

    (PS wird nicht wahrgenommen alles Dreht sich um illegale Reisende)

  48. Er schwurbeld was von Selbstverständnis und Ansehen … er meint die Deutungshoheit darüber zu haben! So wie er es formuliert: So geht Diktatur!!! Anderen Meinungen keinen Platz und Raum geben. Äußerst üble linke Ideologie.

    @CSU !!!! Game Over! Kurt Gribl (CSU). Jawohl für die CSU ist die AfD schon „rechtsradikal“. Das zeigt wo sich die CSU sich selbst verortet und im Kampf gegen die AfD (Kampf gegen Rechts) sich noch mehr mit Grün-Rot ins Bett geht. Da ist der Zervfall und die Auflösung der CSU mehr oder weniger vorprogrammiert.

    An dieser Stelle ein herzliches Vergelt´s Gott an Christian Jung, Kopp-Verlag & PI für diesen Beitrag.

  49. @#75 Mautpreller (20. Feb 2016 12:26)

    Der rote EU-Guru Schulz leidet an manifestiertem, schweren Größenwahn.

    In einer Quasselrunde empörte er sich vergangene Woche darüber, dass in seinem Parlament in Brüssel rechte Parteien säßen.

    Will er etwa eine Linksparteiendiktatur in Brüssel errichten?

    Warum dürfen nur Linke Parteien in Parlamente?

    Meiner Meinung nach wollen diese Linken CDU/SPD/GRÜNE/DIE LINKE alles heimatliche, pro Nationale beseitigen und einen linken stalinistische Zenttalstaat aufbauen, der von Brüssel aus gesteuert werden soll.

    Die EU Parlamentarier haben eine Riesen-Angst vor dem Europa der freien, souveränen Staaten bzw. dem Europa der Vaterländer, weil dann nämlich das EU Parlament überflüssig wird und tausende EU Parlamentsbonzen ihre 10.000 Euro und mehr pro Monat-Jobs verlieren.

    Ich habe jedenfalls habe keine Lust darauf, dass GRÜNE wie Ska- Keller, Terry Reintke oder Cohn-Bendit in Brüssel wie die Made im Speck leben können.

  50. In lechhausen wird auf dem Gelände des Weltbild Verlags
    Ein Invasoren beim gebaut für bis zu 700 Personen vorläufig gebaut

  51. #48 mary.A (20. Feb 2016 11:09)

    DU überzeugst mich nicht, Petry braucht mich nicht überzeugen, weil zu denen gehöre, die schon VOR Petry´s Auftauchen in der Politik, die Zusammenhänge der politischen Psychopathenbande erkannt habe.

    Dies Hochverräter machen noch ganz ander NAIV und dämlich, was zu erwähnen hier zu weit führen würde.

  52. #48 mary.A (20. Feb 2016 11:09)
    Überzeugt dich folgendes oder bist du sogar konform mit diesem perversen Plänen :

    Vorstand der Bündnis90/Die Grünen, München:

    “Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land. “

    Trittin_juergen_hamm-240x200Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 02.01.2005):

    „Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.”

    Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Pflasterstrand 1982; zitiertgetty_109223941“Nation & Europa, Mai 1999, Seite 7):

    “Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.”

    Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen, Rezension zu seinem Buch „Risiko Deutschland“, Die Welt 07.02.2005:

    “Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.”

    Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen:

    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Interview mit Susanne Zeller-Hirzel, letzte Überlebende der Weißen Rose):

    “Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird”

    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Hürriyet vom 8.9.98 (auf türkisch), abgedruckt im Focus am 14.9.98):

    “Was unsere Urväter vor den Toren Wiens nicht geschafft haben, werden wir mit unserem Verstand schaffen!”

    Kenan Kolat, Vorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD), PK zu Integrationsgipfel erwartet die Machtübernahme von Einwanderern in Deutschland. (Berliner Umschau, 23.10.2013):

    Franziska Drohsel, SPD, ehem. Bundesvorsitzende der Jusos und ihre Assoziation zum Begriff “Vaterland” (CiceroTV, F. Drohsel im Streitgespräch mit Philipp drohsel-0906-portraet-DW-Politik-MuenchenMißfelder von d. Jungen Union, Aug 2008):

    “Deutsche Nation, das ist für mich überhaupt nichts, worauf ich mich positiv beziehe – würde ich politisch sogar bekämpfen. “

    Sieglinde Frieß, Bündnis90/Die Grünen und Verdi-Fachbereicfries, sigglndeverdihsleiterin, sagte vor dem Parlament im Bundestag (Quelle: FAZ vom 06.09.1989):

    “Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.”

    Christin Löchner, DIE LINKE (Quelle):

    linke-christin-lc3b6chner-2009“Es mag Sie vielleicht überraschen, aber ich bin eine Volksverräterin. Ich liebe und fördere den Volkstod, beglückwünsche Polen für das erlangte Gebiet und die Tschech/innen für die verdiente Ruhe vor den Sudetendeutschen.”

    Claudia Roth, Bundesvorsitzende Bündnis90/Die Grünen, und ihre jw-Claudia-Roth-DW-Bayern-BerlinWunschvision zum Tag der Deutschen Einheit, Artikel in der Welt am Sonntag vom 6. Februar 2005:

    „Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.”

    Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen:

    “Türkei ist zweite Heimat für mich, ich mach seit 20 Jahren Türkeipolitik”

    “Deutsche sind Nichtmigranten, mehr nicht!”

    Vural Öger, SPD Europa-Abgeordneter und Unternehmer von Öger Tours:

    “Das, was Sultan Süleyman mit der Belagerung Wiens 1529 begonnen hat, werden wir über die Einwohner, mit unseren kräftigen Männern und gesunden Frauen, verwirklichen. “

    Daniel Cohn-Bendit, Bündnis90/Die Grünen:

    “Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern. “

  53. #48 mary.A (20. Feb 2016 11:09)
    Dein sachter Versuch, hier etwas Desinformation ins Spiel zu bringen, ist kläglich gescheitert. Andere nehmen dich gar nicht wahr, aber ich nehme mir immer Zeit für die HOFNARREN.

    Eine deutsche Politikerin, die von der deutschen Bevölkerung zu dienen hätte sagt, ich mache seit 20 Jahren Türkenpolitik und die Deutschen seien nur Nichtnigranten, weiter nichts.

    Dies ist an Perversität nicht mehz zu überbieten und es ist eindeutig HOCHVERRÄT am deutechen Volk.
    Hätten wir noch funktionierende demokratischen verhältnisse in Europa, dann würde diese Frau und Merkel auch vor ein Tribunal gestellt , gleich Kriegsverbrechern, denn sie führen einen KRIEG GEGEN DAS EIGENE VOLK !

  54. Hab gerade das Video gesehen und bin schlicht fassungslos. Die CSU geht Hand in Hand mit der linksextremen Antifa und dem linksextremen schwarzen Block um gegen Meinungsfreiheit zu protestieren.

    Somit hat die CSU als angeblich konserative Kraft ihre Daseinsberechtigung für mich verloren

  55. CSU – CSU – CSU!

    Da sind die gewieftesten Feinde der AfD! Seehofers gegenwärtiges „Obergrenzen“- Gezierde ist reines Theater um die AfD vor der Wahl zu vereinnahmen.

  56. Es ist schon bemerkenswert, wenn man mit diesem linksfaschistischen Dreck gemeinsame Sache macht.

  57. Interessant, was auch auf bayrischer Lokalebene für Demokratiefeinde am Hebel sitzen… CSU… ts ts ts. Hätte ich als Norddeutscher gar nicht gedacht, dass ein CSU-Mann so versaut ist. Dieser OB hat nun ganz offensichtlich nicht alle Latten am Zaun.

    Nur: Die Fakten – nicht nur bei singulären Vorfällen – liegen schon lange auf dem Tisch. Und was tut die Bevölkerung? Sie wehrt sich nicht. Nicht mal ein Aufbäumen. Sie nimmt ihre planmäßige Umvolkung sowie ihre Wohlstandabsenkung (zu deutsch VERARMUNG) pazifistisch treu doof hin.

    Was nützt denn alle – notwendige – Aufklärung, wenn zu viele Menschen in unserem Lande politisch sediert sind? Letzte demokratische Chance am 13.03.2016. Regional begrenzt, ok. Aber immerhin. Wenn da nichts passiert, sind wir definitiv am Ar….

  58. Die Stimme kenne ich doch. Da wurde einer befoerdert. Im Prinzip ist es aber egal, unter welchem Label die Berichte laufen. Hauptsache sie sind sauber recherchiert und objektiv.

  59. Halb OT

    Die Quittung kommt vom Wähler:

    Lachnummer SPD = Sterbende Partei Deutschlands

    FOCUS Leserdebatte
    Halten Sie die SPD noch für eine Volkspartei?

    Seit Jahren dümpelt die SPD = Sterbende Partei Deutschlands in den Umfragen um die 25-Prozent-Marke herum. Und jetzt kommt alles noch viel schlimmer. Drei Landtagswahlen stehen an, drei Mal droht eine heftige Niederlage.

    Es ist noch gar nicht lange her, da waren die Sozialdemokraten richtig stark in Sachsen-Anhalt. 36 Prozent holten die Genossen bei der Landtagswahl 1998. Heute ist die SPD = Sterbende Partei Deutschlands nicht mehr wieder zu erkennen, der Landesverband steuert auf eine Katastrophe zu. Sie liegt in den Umfragen bei 18 Prozent.
    Wenn es schlecht läuft, wird die SPD = Sterbende Partei Deutschlands sogar noch von der AfD überholt.

    Eine Niederlage deutet sich auch in Rheinland-Pfalz an, wo die SPD = Sterbende Partei Deutschlands mit Malu Dreyer die Ministerpräsidentin stellt. Noch muss man wohl sagen. Denn die Demoskopen taxieren die Partei auf 31 Prozent. Es wäre das schlechteste Ergebnis seit dem Krieg. Und in Baden-Württemberg?
    Dort könnte die SPD = Sterbende Partei Deutschlands ein einstelliges Ergebnis kassieren.

  60. #14 ArmesDeutschland (20. Feb 2016 10:15)

    Wenn ein Depp zu einem anderem Depp, Depp sagt.
    Oppermann einer größten Schaumschläger sagt:
    Oppermann bezeichnet Seehofer als „Belastung für Bundesregierung“

    Was ist dann Oppermann ? Edathy-Affäre einer der zwielichtigen Gestalten die nicht zur Aufklärung beitrugen.
    -.-.-.-.-
    Auszug aus seinem LL von seiner eigenen Seite:
    „1986 bis 1990 Richter an den Verwaltungsgerichten in Hannover und Braunschweig (1988 bis 1989 Rechtsdezernent bei der Stadt Münden)“
    Da wundert einen doch nix mehr – oder!?

  61. Übrigens:
    #29 digimick (20. Feb 2016 10:41)

    unterdessen wir mit unwichtigen scheiss medial abgelengt werden….
    …….

    #6 digimick (20. Feb 2016 10:01)

    diese linken vollpfosten….auf dem schild stand doch du F….ze!!! wird das nicht mit V…geschrieben……

    -.-.-.-.-
    Wer ScheiXX klein und abgelenkt mit „g“ statt mit „k“ schreibt, der braucht sich über Fxxxx oder Vxxxx nun wirklich nicht aufzuregen!

  62. TÜNNES: Wo wollen bloß all diese Rechts- verweigerer nach der Wende bloß noch arbeiten?
    SCHEEL: Wo hast du denn gehört, dass die in Zukunft arbeiten wollen?

  63. Die Plakate, die Parolen, die unzivilisierte Hasskultur, das Geschrei der „Friedensdemonstranten“ aller Bundestagsparteien und Schlaegertrupps der BRD sind ein nicht zu uebersehender Kontrast, zu der friedlichen AfD Veranstaltung mit Frauke Petry.

    Frage: wer von den roten Antifaschisten kommt den Nazis auffaellig, ja zum Verwechseln nahe?

    Die Afd ist im Gegensatz dazu eine zivile, pro Deutsche Partei, in der sich Patrioten vereinen, um sowohl Islamisierung-Umvolkung als auch die anonyme EU Diktatur der Sozi Kommissare noch zu verhindern.

    Merkel muss weg, mit ihr das pol.Establishment was D verraten hat- hier sind alle Bundestagsparteien gleich schuld.

Comments are closed.