ed_festnahme

In ganz Europa scheint zunehmend der Islam zu diktieren, was die Bürger noch dürfen. In Ede, in der niederländischen Provinz Gelderland fand am Samstag eine Demonstration gegen eine Asylunterkunft statt, in der, wie fast überall, vermutlich zum Großteil wieder Moslems einquartiert werden. Eine Demonstrantin wollte wohl ohne viele Worte ausdrücken, dass es sie stört, dass noch mehr Kulturfremde die Stadt bereichern. Sie hatte deshalb eine rosafarbene Schweinemütze auf. Die Polizei verlangte, dass sie die Mütze abnehme, denn diese wäre „beleidigend“, wie sie einem Reporter mitteilt. Ed aus Utrecht, Pegidafreunden als couragierter Redner und „Der Holländer“ bekannt, setzte die Mütze dann stattdessen auf. Daraufhin wurde er von mehreren Beamten wie ein Schwerverbrecher abgeführt.

(Von L.S.Gabriel)

Die Polizisten waren aber nicht nur finster entschlossen die Gefühle der moslemischen Invasoren vor westlichen „Bekleidungstextilien-Angriffen“ zu schützen, sondern sich auch nicht durch Medien oder entsetzte Bürger dabei stören zu lassen. Ein Journalist, der Aufklärung über den Sachverhalt wollte, wurde von einem Beamten ziemlich rüde weggestoßen.

Wie Ed uns telefonisch mitteilte, wurde er wegen dieser „Tat“ in eine Zelle gesperrt und eineinhalb Stunden von der Polizei festgehalten. Er nahm es gelassen, ist er doch immer auf derartiges vorbereitet und würde für seine Überzeugung auch ins Gefängnis gehen. Aus diesem Grund hat er,  für den Fall der Fälle, stets eine Zahnbürste dabei.

Allein die Tatsache, dass man in Europa als unbescholtener Bürger, wenn man nicht regimetreu kuscht, wieder jederzeit damit rechnen muss von der Justiz verfolgt und weggesperrt zu werden, sollte Hunderttausende auf die Straße treiben. Es ist nur wohl noch immer nicht bis in die Köpfe der Menschen vorgedrungen, dass ein „falsches“ Wort, eine Geste oder sogar ein harmloses Kinderkleidungsstück augenscheinlich jeden im Handumdrehen zum Staatsfeind und „Verbrecher“ machen kann. Die Bürger Europas werden Stück für Stück immer mehr zugunsten der moslemischen Invasion geknebelt.

Wir sind aber sicher, Ed wird das so nicht stehen lassen. Schon am kommenden Samstag findet in Amsterdam eine Pegida-Demonstration statt. Er möchte dann, dass viele Teilnehmer als Statement eine Schweinemütze tragen. Wir freuen uns darauf, denn unseres Wissens sind Schweinemützen noch nicht offiziell verboten.

Hier ein Video des Vorfalles:

image_pdfimage_print

 

228 KOMMENTARE

  1. Da hilft nur beim nächsten Spaziergang/der nächsten Demo:
    ALLE müssen solche Mützen tragen
    Sie können uns nicht alle festnehmen!
    Traut euch!!!

  2. Das ist der Anfang vom Ende der Meinungsfreiheit!

    Digitale Revolution, Klimawandel und Globalisierung. Was bedeuten sie?

    Die Digitale Revolution mündet in den Faschismus des Überwachungsstaats. Der Kimawandel und die weiterhin voranschreitende Bevölkerungsexplosion in den nichtwestlichen Ländern münden von der Überfluss- in die Mangelgesellschaft.

    Die Globalisierung mündet in eine neokolonialistische Feudalgesellschaft, wo kulturfremde Finanzmogule über den Köpfen der Völker hinweg in undemokratisch verwaltete Wirtschaftsgroßräume hineinregieren.

    Das Machtgefälle zwischen dem Individuum und den ihn überwachenden Institutionen wird extrem sein. Wenigen wird alles gehören und die Bevölkerung dabei kurz halten und überwachend deren Leben maßregeln.

    Es wird das Ende der bürgerlichen Gesellschaft sein, das Ende von Freiheit, Gleichheit, Solidarität (Brüderlichkeit). Bekommen werden wir dafür eine allumfassende Kontrolle und Schnüffelei der Subjekte bis ins Intimste hinein und eine Überwachungsgesellschaft, die den Mangel bürokratisch in einer extremsten Ungleichverteilung verwaltet. Was ist die Antwort auf diese Perspektive?

    Die rechtsreaktionäre Antwort ist die Abschottung und nationalistische Gleichschaltung der Bevölkerung.

    Die Islamfaschistische Antwort ist die religiöse Gleichschaltung der Bevölkerung im Gottesstaat. Die linke Antwort ist das NICHTS!

    Sie hat kein Konzept, ihre sozialromantischen Multikulti-Träumereien lösen sich im Nirwana auf. Grauenhaft.

    Ein Albtraum!

  3. Schwein gehabt – meinte früher, Glück gehabt.

    Da hat er noch Schwein gehabt, dass er lebend davongekommen ist….

    Trump hat übrigens mit einem deftigen Schweineblut-Kugel-Moslem Spruch in South Carolina mit Abstand gewonnen.

    Wenn er Präsident würde, wird das auch auf Europa ausstrahlen…

  4. Was ist nur aus dem toleranten Holland geworden? Nur noch tolerant gegenüber gewaltbereiten Moslems? Aber gegenüber friedlichen Demonstranten hart durchgreifen? Eine Schande.

    Danke Ed Utrecht!

  5. Ich habe die Vermutung das Europa islamisch werden SOLL. Mit dem Islam lässt sich am besten haltlosen Terror gegen die Menschen ausüben und ich gehe davon aus, dass die Mächtigen das erkannt haben und dies in ihrem Sinne nutzen wollen.

    Das bedeutet nicht, dass nun Christentum oder Judentum automatisch verschwinden, aber diese werden sich alle dem islamischen Recht unterzuordnen haben.

  6. Klasse so ein Teil will ich auch.
    Und zur Notwehr Schweineblut in der Spritzpistole dabei.
    🙂
    Müsste bei Bürzelhebern besser funktionieren als Pfefferspray wenn man sie vorher aufklärt.
    🙂

  7. Die drehen alle am Rad. Wie bescheuert muss man sein. Was ein Aufhebens wegen so ein paar Islamistenheinis. Wenn das so weitergeht müssen die noch ganz andere Sachen über sich ergehen lassen.

  8. Nicht provozieren und eine Armlaenge abstand von diesen gefaehrlichen Verbrechern!
    Nicht anreden und nicht anschauen!
    Strasseseite wechseln und sich schon mal auf den Tod einstellen!

    Was macht so eine Gewaltsekte hier in Europa? Und niemand tritt aus der EU aus und beendet das Spektakel, wieso?

    Ach ja und Liebe kennen sie ja nicht, jetzt offiziell!
    http://www.bild.de/politik/ausland/menschenrechtskolumne/valentinstag-als-kulturkampf-44549966.bild.html

    Moslems wollen keinen Tag der Liebe, fuer einen Tag der Hiebe waeren sie aber gleich dabei!

  9. Hmmm … würde ich mir auch wünschen das die Polizei hier bei beleidigenden Kopfbedeckungen so hart durchgreift. Ich fühle mich jedesmal durch Kopfwindeltragende Sprenggläubige zu tiefst beleidigt !

  10. Schwein gehabt daß nichts Schlimmeres passiert ist. Auch die niederländische, Merkel-hörige Regierung Rutten dreht am Rad. Die spüren den Atem der PVV.

    Als nächstes werden wohl Bärenfellmützen verboten. Die sind bekanntlich russischen Ursprungs (geht gar nicht) und es könnte ja ein BRAUNbär sein.

    Irgendwo in den Tiefen des Internets, habe ich mal einen Film gesehen daß Trucker, welche von Calais nach Dover wollen, Schweinehälften an den Lkw binden und damit unbelästigt passieren können.
    Vielleicht sollte man so sein Haus schützen. Es ist bestimmt nicht so aufwendig wie eine schweineteure Alarmanlage.

  11. Daraus kann man nur schließen, das diese Polizisten die geltenden Gesetze nicht kennen und obendrein die Rechte der Bürger absichtlich missachten.

    wie ist das zu bewerten,

    wenn in den Glaubenssätzen des Islam zu Mord aufgerufen wird (Sure
    9,5) oder zum Töten von Ungläubigen bzw Andersgläubigen (Sure 2,191) ?

    wie lässt sich das mit unseren christlichen Werten vereinbaren?

    Ist es dann nicht so, dass diejenigen, die diese Einwanderer hier haben wollen, dann entsprechend den Glaubensregeln die christlichen Einheimischen dadurch ausrotten wollen? Oder wissen diese Befürworter das einfach nicht?

  12. Aus diesem Grund gibt es von mir seit Jahren keinerlei Solidarität mit Staatsbütteln mehr. Udn wer meint, so etwas sei in Deutschland nicht möglich, der irrt. Es gab schon mehrfach solcher Aktionen seitens der Behörden.

  13. Ein analoges Problem habe ich auch, da ich viel mit meinem ATB-Rad herumfahre, das einen schweinsledernen Fahrradsattel aufweist. Ich lehne dieses Rad überall an, ein potentieller Gläubiger könnte diese Stellen unwissenderweise tangieren, so daß berechtigte Zweifel an meiner interkulturellen Kompetenz und Sensibilität festgestellt werden könnten, da dadurch dessen Seelenheil in Gefahr ist. Juristische Probleme habe deswegen bis jetzt noch nicht gehabt. Wie lange ist dieser Zustand hinzunehmen?

  14. Ist das jetzt also das nächste DIKTAT der SSozialistisch_iSSlamischen „Humanist_innen“ aus dem Politbüro der €UdSSR ?

    Dürfen Rechte keine „Clownarmee“ haben ?

    Ist das nur den LINKEn vorbehalten ?????

    Unsere Niederländischen Freunde sollen sich gegen das Diktat aus BrüSSelistan wehren.

  15. Der größere Skandal ist, dass die Polizisten die Sekte zum Niedergang der Menschlichkeit noch nicht mal als Hitlers favorisierte „Religion“ kennen ….. und sehr denkbar „die Ausdehung nach Westen“ erst so richtig durch die islamen Einflussnahmen in Hitlers Hirn zu ticken begann.

    So wie auch die Umbauten der KZ in Massenvernichtungslagern gravierend mit islamen Einflüssen in Verbindung stand — was der größte Teil der „Flüchtlinge“ islamhymnisch „an den Deutschen“ bewundert.

    Und – Merkel und viele mehr – kaum wissen (oder nur zum geringen Teil doch) wofür sie diese islamen „Wertschätzungen“ bekommen …. -und das sogar als offizielle kaffir — während die vollen Islamen schon denken „die können gar nicht anders als die Schahada schon gesprochen zu haben, wenn sie sie so die Islamisierung unterstützten ….- denn sie (fast) alle WISSEN SEHR GENAU WIE TIEF DIE BÜNDNISTREUEN VON HITLER ZUM ISLAM REICHTEN …..

    …. und das von ADOLF HITLER GAR NICHTS ANDERES ANGENOMMEN WERDEN KANN ALS DAS ER ZUM ISLAM ÜBERGETRETEN IST !

    …. denn sonst hätte etwa ein Said Qutb niemals gewagt ihn mit dem Mohammedinischen Attribut einer „Gesandtschaft von Allah“ zu benennen …..

    Hingerichtet wurde Qutb – einer der prominenteren Muslimbrüder – ja deswegen, weil viele in der Justiz und im Militär Ägyptens den EINEN ECHTEN ISLAM hinter sich lassen wollten ….

    Merkel und Co importieren was Ägyptens Eliten schon seit Dekaden zu überwinden suchten und suchen (mit nicht ausreichenden Sichtgewinnen auf den Islam.)

    Auch an diesen Polizisten wird erkennbar wie sehr Dummheiten bis hin zur bewußten Des-Information den uralten Faschismus fördern kann …..

    Wären diese Polizisten informiert, sie würden Ed bitten ihren Polizeipräsidenten doch gemeinsam mit ihnen über die Greuel welche der Islam vorschreibt zu unterrichten … und die durch machthierarchische Strukturen hinausgeblockte Weisheit könnte die faschistischen „Barrieren“ auflösen.

    So aber drehten Nicht-Wissen, Dummheit und der daraus erwachsende Faschismus in die Betonisierung des Faschismus welcher der tückischeste aller Faschiamen ist ….. denn DEREN FÜHRER ist unsichtbar gemacht — der medinensische, mohammedinische „Allah“.

  16. #3 Bin Berliner (21. Feb 2016 15:56)

    „Ein Albtraum!“

    Du machst Dich, Kollege!

  17. Aha; aber Vollverschleierung; Kohlensäcke; und Kopftuch obwohl sie für die Unterdrückung der Frau stehen, sind erlaubt.

    Man wird doch wohl noch eine Wollmütze mit Schweinchenform tragen dürfen.

    Muss ich mir jetzt auch wegen meiner Ottifantenmütze Gedanken machen?

  18. #9 Haudraufundschlus (21. Feb 2016 16:01)
    Wenn nur die niederländische Sprache nicht so scheußlich wäre….

    ???????????????????????????????????????????????????????????????????????????

    Die niederländische Sprache ist überhaupt nicht scheußlich !

    Sie gehört zu den westfränkischen Sprachen/Dialekten genau so wie zB. das Ripuarische(Kölsch/Öcher Platt)

    Beispiel:
    http://www.oecher-platt.de

    Ps.
    Ich liebe alle deutsche/germanische Dialekte !

    Tot ziens !

  19. Alles gemäß Koran, Sure 5:60

    „Sag: Soll ich euch kundtun, was als Belohnung bei Allah (noch) schlechter ist? – Diejenigen, die Allah verflucht hat und denen Er zürnt und aus denen Er Affen und Schweine gemacht hat und die falschen Göttern dienen. Diese befinden sich in einer (noch) schlechteren Lage und sind (noch) weiter vom rechten Weg abgeirrt.“

    Zuerst wurde der ungläubige Ed in ein Schwein verwandelt und jetzt ist er in einer noch schlechteren Lage, nämlich in Haft bei der Scharia-Polizei.

    Wir haben keine Islamisierung.
    Wir sind islamisiert!

  20. Ja, man sollte die Demonstranten allesamt mit Schweinemasken ausstatten. Da würden die Bullen aber dumm aus der Wäsche gucken 🙂

    Apropos: Wo kann man Schweinemasken bestellen?

    Humorloses Pack!!!

  21. Wie in Deutschland is die Lügenspresse hier in Holland, zusammen mit dem polikor Gehörden in die Gemeinden (Oberburgermeister,Polizie,Justitz usw) noch immer überwaltigend anwesend, überal.Und die Regierung in Holland is natürlich,mit der Rutte, ein Karrière-laufjungen der Merkel, und Ihr christlich fascistische Kreis. ‚Unsere‘ Regierung unterstürtzt noch immer das gefährliche Merkelweib 100%.

    Uebrigens ist der Reporter von einem Sender,der nicht -als Ausnahme!- nur ganz politisch korrekt ist, aber nur 1 Stunde pro Woche kann aussenden.

  22. Eine Sauerei! Sowas verstösst eindeutig gegen Menschenrechte!
    Sind Vorbereitungen zum T-Shirt Druck mit Schweinchen Motiven schon in Vorbereitung, damit alle Pegidaner im Frühsommer sich einkleiden können!

  23. #9 Haudraufundschlus (21. Feb 2016 16:01)

    Wenn nur die niederländische Sprache nicht so scheußlich wäre….
    -.-.-.-.-

    Nun, sie wenigstens der unsrigen verwandt und deshalb eigentlich leicht erlernbar!
    Ganz im Gegensatz zur zukünftigen Amtssprache in diesem unserem ehemaligen Lande 🙁

  24. Ha! Morgen hole ich mir ein schönes Schweinefilet und werde es zubereiten und dann geniessen.

    Alle Ausländer sind gut, ausser dem Moslemmüll. Streitsüchtiges dummes was auch immer, nur Eigennutz und Schmarotzerei im Kopf.

  25. Auf den nächsten PEGIDA-Demos europaweit und natürlich auch bei unseren tapferen Frontkämpfern/-innen in Dresden sollten möglichst viele Leute mit solchen rosa Schweinchenmasken kommen. Schaun‘ wir mal, was dann passiert!

  26. Der gute Ed, so ist er. Ich habe mich öfters mit ihm in Dresden unterhalten. Ed ist locker flockig, immer gut drauf. Das mit der Mütze paßt zu ihm; großartig, Daumen hoch !

  27. Das erinnert mich an einer Geschichte die in Bulgarien in den 70-er Jahre passiert ist.
    Ich und einige Freunde sind im Varna an der Schwarzmeerküste gewesen um Urlaub zu machen. Wir waren jung und nahmen den Kommunismus zwar ernst, aber auch sehr kritisch.
    Eines Tages sin wir an einer Polizeistation (damals hieß es Volksmiliz) vorbeigelaufen und einer von uns hatte ein kleiner Kreuz an Kettchen ums Hals.
    Ein Volkspolizist ist aus seiner Versteck rausgegangen, hat das Kreuzchen gepackt und das Kettchen gerissen.
    Mein Bekannter hat sich beschwert und würde abgeführt und in der Polizeistation geschlagen.

    Traurig ist, dass die Geschichte mit der Schweinemütze ähnlich wie die Geschichte der kommunistischen Terror ist.
    Die Zeiten sind auch im Westen gekommen, wo die Bevölkerung entmündigt, betrogen und sämtliche Rechte mit Füsse getreten werden.
    Diese System und diese politische Kaste muss unbedingt entmachtet werden. Je länger diese Leute an der Macht sind, desto fester, stabiler und bequemer richten sie sich ein.
    Es muss jetzt was passieren, sonst ist das Wort Demokratie nur ein leeres Wort.

  28. Das ist so peinlich für die Polizei – wie kann man sich denn von einer harmlosen Plüschmütze provozieren lassen? 1:0 für den Holländer! sein Blick beim Abführen ist sowas von cool 🙂

  29. DIE INVASION DER RAUBAMEISEN

    Liebe Mitstreiter an der deutsch-österreichischen Grenze, haltet bitte die Züge und Busse mit unkontrolliert einreisenden Raubameisen auf, egal wie! Im Augenblick ist alles in Deutschland völlig unwichtig, das einzige was momentan zählt, ist die sofortige Unterbrechung und Stilllegung der Ameisenstraße nach Deutschland. Keine Sorge wegen des Rückstaus, Züge und Busse können auch wenden oder gewendet werden.

    Niemand bekommt die gefräßigen Raubameisen je wieder raus aus unserem Land, darüber sind sich inzwischen alle Fach-Ameisen einig. Heißt also, wir müssen den weiteren Schaden der Umvolkung unbedingt abwenden, sonst sind unsere Zukunftsaussichten einschließlich Ameisenrenten, Ameisenpensionen, Ameisenversicherungen und unser Ameisenstaat generell, passee.

    Die Züge und Busse mit den Raubameisen werden inzwischen, für uns Ameisen unsichtbar, in der Nacht über die Grenzen unseres Landes geschleust. Keine einzige Raubameise verlässt unterwegs den Zug auf der langen Reise von Griechenland nach Deutschland. Alle kommen wohlbehalten hier an, bleiben im Land und zerfressen unseren Ameisenstaat einschließlich unserer Nachkommen von innen.

    Baut also provisorische Grenzbefestigungen, so wie es die identitäre Bewegung in Österreich vorgemacht hat. Es ist Euer Recht, da unser Ameisenstaat, einschließlich der fetten kranken Königin, die Kontrolle der Grenzen und der einreisenden Ameisen aufgegeben hat. Stellt euch in Massen vor die Transportmittel der Raubameisen und fordert sie auf, umzukehren!

    Bevor also wir friedlichen deutschen Ameisen endlich zu unserem Sternmarsch nach Berlin fahren, fallen klammheimlich weitere hunderttausende illegaler Raubameisen hinter unserem Rücken in Deutschland ein. Es muss deshalb sofort gehandelt werden!

  30. Gegen Schweinemasken wird rigoros vorgegangen, aber gegen Mohammedaner, die mit Nachthemden, Pluderhosen und Burkas unsere Stadtbilder verschandeln wird nichts unternommen, obwohl damit ein eindeutiges politisches Signal gesetzt wird! Unsere Demokratie benötigt so schnell wie mögliche einen neuen „Anstrich“!!!

  31. das sollten viele als Anregung für ihre eigenen Pegidas sein,
    sie könnten auch mit Rattenmützen, Schafsmützen, Eselsmützen auf die Pegidas gehen,
    mit den entsprechenden Suren auf einem Plakat
    um die Aussage mit Fakten zu untermauern.

    Auch bissiger Humor ist auf Demos angebracht,
    man sieht zwar scheiße aus, aber die Aussage ist, wie man sieht, von Wirkung .

    wenn viele mitmachen, wird das zum Highlight
    hallo Duisburg, morgen auffe Demo !

  32. Erst heute Mittag fand ich diese Aufnahme unter Pegida bei YOUTUBE.

    Ich dachte, ich traue meinen Augen nicht.

    Dabei ist Holland schon dermaßen vermuselt und vernegert, dass einen schütteln kann, wenn man dorthin fährt.

    Aber wer weiß, was die letztendlich vorhaben mit ihrem Volk.

    Der verstorbenen Mann von Beatrix, der Prinz Bernhard der Niederlande hatte ja 1954 zum ersten Male ins Hotel de Bilderberg in Oosterbeek geladen.

    Die Trixi, man sie schon mal die “Mutter” der Bilderberger, hat fast an allen Treffen teilgenommen, warum wohl….?

    Vielleicht hatte man sie unter Druck gesetzt, weil die Holländer in den bösen Jahren eine sehr gutes Verhältnis zum DR hatten…. mit der NSB und der Regierung …

  33. #35 Friesengeist (21. Feb 2016 16:31)

    Hier kaufe ich mir meine neue Mütze:
    —————————————
    Ist ja schweinegeil!
    Zugreifen bevor sie ausverkauft ist…

  34. Schweine im Weltall! ;).

    Bald muß man vom niedlichen rosa Plüschschweinchen wieder auf den ollen, wehrhaften Keiler umschalten. Der hat Nachdruck und „Wumms“. Und noch Hauer („Gewaff“) gratis. SO steht man Mohammedanern gegenüber:

    http://static3.mainpost.de/storage/pic/mpnlneu/fr/6255975_1_1I9XK1.jpg?version=1434644187

    Besonders possierlich sind dabei immer wieder Jagdreisen in Islamien auf Keiler und Wildschweine. Also in genau den Ländern, die *KREISCH!* inszeniert mädchenhaftes Getue ums Schwein veranstalten, wenn es ihnen opportun erscheint.

    Jagdmöglichkeiten bietet dieses riesige Land aufgrund seines landschaftlichen Reichtums in Hülle und Fülle. Schon vor gut 20 Jahren war die Türkei eines der populärsten Jagdländer Asiens. (…) Ganz besonders berühmt ist das Land für seine starken Keiler.

    http://www.jagdreisen-drengk.de/tuerkei/landinfo.html

  35. Habe ein wenig auf Amazon gestöbert und gesehen, dass die Schweinchen-Kindermützen schon für wenig Geld zu haben sind.

    http://www.amazon.de/Tierm%C3%BCtze-kleines-Schweinchen-langen-Bommeln/dp/B00PIPROE2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1456068845&sr=8-1&keywords=kinderm%C3%BCtze+schwein

    Noch etwas anderes fiel mir ins Auge, was mich prompt an Silvester denken ließ. Bezweifle aber trotz der bekannten moslemischen Aversion gegenüber allem, was mit Schweinen zu tun hat, dass dieses Kostüm die Frauen geschützt hätte:

    http://www.amazon.de/Schwein-Kost%C3%BCm-Schleife-Schwanz-Haarreif-Ohren/dp/B003XDPEE8/ref=pd_sim_sbs_21_2?ie=UTF8&dpID=31IeWnm0AjL&dpSrc=sims&preST=_AC_UL160_SR88%2C160_&refRID=1GV7RSTTDJBRJNZMQSB3

  36. Wenn das so weiter geht in Europa, dann wird man in 20 Jahren für eine solche Aktion vor einem Schariagericht zum Tode verurteilt, weil man den Propheten beleidigt hat.

  37. Geld spielt keine Rolle..

    Es herrscht ein Goldrausch und ein kleiner Kreis von Politikern und der Asyl-Industrie bekommt jetzt richtig Asche.

    Nur der kleine ungefragte „doofe“ Steuermichel muss es bezahlen..

    Politiker haben sich den Staat zur Beute gemacht!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Minister erfinden immer neue Hilfen für

    Flüchtlinge

    http://www.welt.de/wirtschaft/article152457664/Minister-erfinden-immer-neue-Hilfen-fuer-Fluechtlinge.html

    Brauchst du Geld?,

    Mach nicht in Drogen, Waffen oder Prostitution.. Besorge dir illegale Asylanten und sahne ab.. Wenn sie motzen, weil ihnen was nicht passt, hol dir neue… .. sind ja genug da.. 🙁

    Sie gehen eh bald wieder nach hause…

  38. OT

    Hans-Joachim Funke,

    https://hajofunke.wordpress.com/2016/02/21/herr-ministerpraesident-tillich-abtauchen-schweigen-den-kopf-in-den-sand-stecken-ist-keine-loesung/

    „Amtseid des Ministerpräsidenten Tillich (Sachsen)

    Nach Artikel 61 leisten die Mitglieder der Staatsregierung beim Amtsantritt den Amtseid vor dem Landtag. Er lautet:

    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohl des Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden (Qur’Ân 24:2’Peitschen‘, 5:38’Amputieren‘, 60:4’HaSS‘, 8:37’RaSSismus‘) von ihm wenden, Verfassung und Recht wahren und verteidigen …“

  39. Schweine sind nun mal von Allah haram erschaffen und da musste die Schariapolizei eingreifen.

  40. An alle Deppen im Kommentarbereich, die Knüppelgarde in der BRD würde nicht anders handeln, wenn es denen befohlen wird. Kommt endlich weg von eurem Drogentrip, der mit „die Beamtenseelen werden am Tag X auf unserer Seite stehen“. Die brechen seit Jahrzehnten ganz offen zig Gesetze, wenn nur es gegen Deutsche geht, bzw. um die Flutung des Landes mit Invasoren (1993, Änderung Asylrecht + GG 16, keiner der per Landgrenze ankommt, hätte auch nur reingelassen werden dürfen, trotzdem kamen und kommen die rein, sämtliche Polizisten an den Grenzen, die dies zulassen, sind damit Kriminelle – nur mal so ein Beispiel). Damit hören die nicht plötzlich auf, war in der DDR 1989 auch nicht anders, da mußte erst die NVA sich weigern zu schießen.

  41. #9 Haudraufundschlus (21. Feb 2016 16:01)
    Wenn nur die niederländische Sprache nicht so scheußlich wäre….
    ——————————————————

    Nanu, das ist doch eben nur ein altdeutscher Dialekt der durch die politische Abspaltung vor 500 Jahren den Übergang zum Hochdeutschen verpasste. Luthers Bibel wurde dort durch die spanischen Herrscher ausgesperrt.

    Na, und manche deutsche Dialekte hören sich ja auch nicht so grandios an!

  42. Was für eine Welt, wegen so einer Nichtigkeit werden Bürger festgenommen. Vielleicht sollte man beizeiten der Polizei klarmachen für wen sie arbeiten.

  43. @ #52 4logos

    Wenn das so weiter geht in Europa, dann wird man in 20 Jahren für eine solche Aktion vor einem Scharia(Q5:48 ‚DIVINE law‘)gericht zum Tode_verurteilt(9:12, anschl. 4:56 für alle Ewigkeit), weil man den Propheten beleidigt hat.

    Prima Donna, 9:12 ‚… with disapproval and criticism … may STOP (evil actions)‘, 61-66

  44. Eigentlich bin ich froh haben wir hier in Europa so viele Mitläufer. Sobald die Sozialistenverfolgung beginnt, werden sich diese Schafe nicht trauen etwas dagegen zu unternehmen.

  45. Die Polizei ist dabei, sich sowas von zum Obst zu machen….aber wenn die Sprenggläubigen offen „Juden ins Gas“ grölen, da machen sie sich in den Kittel.
    Jedenfalls hierzulande.
    Die knüppeln dann lieber den Israelfahne-Hisser zusammen als die koranischen Faschisten und Mörder.
    Europa ist irre geworden!

    Also aufpassen, vor allem die Landleute die noch Schweine halten, versteckt sie vor den Staatsorganen, ehe die Borstentiere von der MaaSS abgeholt und interniert werden.

  46. Regierungen,die Gewalt gegen das eigene Volk ausüben,sie kriminalisieren, Meinungs-und Gesinnungsterror betreiben,Existenzen vernichten,wirtschaftlich oder gesellschaftlich,haben jede Bodenhaftung verloren und bewegt sich im Totalitärem Bereich,der „Putsch“ von Oben, gegen das Volk,ist doch seit der Grenzöffnung zur Realität geworden und damit meine ich auch die willfährigen Länder,die den Asylwahn unterstützen und sich in ihrem Handeln gegen das eigene Volk kaum unterscheiden…

  47. Mich beleidigen diese Tücher und andere Wicklungen, mit den sich muslimische Frauen verunstalten auch. Bitte auch verhaften!

  48. OT

    war wohl unvermeidbar

    Der „Flüchtlings“tatort

    heute · So, 21. Feb · 20:15-21:45 · Das Erste (ARD)

    Tatort: Im gelobten Land

    Doch statt Milan Kostic, den mutmaßlichen Mörder und Nachfolger eines Drogenkönigs, samt seiner Ware festzunehmen, bietet sich Lannert, Bootz und ihren Kollegen ein erschütternder Anblick: 23 Menschen haben auf der Flucht nach Deutschland den Tod gefunden. Überzeugt, dass Kostic an diesem Tod schuld ist, verfolgt Thorsten Lannert den mutmaßlichen Schleuser. Lela, die aus Afrika geflohen ist, soll gegen ihn aussagen. Doch Kostic verschleppt die verwundete Lela in ein Flüchtlingsheim.

    Thorsten Lannert gelingt zwar die Verfolgung, aber er läuft in eine Falle. Obwohl er selbst dabei verletzt wird, schafft er es, Kostic und dessen Schwester Mitra in ihrem Versteck im Heim festzuhalten. Aber die beiden haben Lela in ihrer Gewalt und setzen Lannert damit unter Druck.

  49. Heiko Maas prüft schon die Möglichkeit Schweinemützen in den Katalog „Verfassungsfeindliche Symbole“ aufzunehmen.

  50. OT:

    Nach den Silvester-Übergriffen in Köln stehen nordafrikanische Einwanderer verstärkt im Fokus der Polizei.
    Viele Migranten gerade aus Marokko wurden offenbar schon mehrfach abgeschoben, nachdem sie in Deutschland straffälllig geworden waren – kommen aber immer wieder zurück.

    Nun ist ein Fall aus Frankfurt bekannt geworden, in dem ein Mann bereits zehnmal abgeschoben wurde und wieder eingereist ist. Im Fall eines 39-jährigen Marokkaners, über den die “Bild”-Zeitung berichtet, scheint der Staat inzwischen praktisch machtlos. 51 Ermittlungsverfahren stehen laut der Zeitung in der Strafakte des Mannes. Schon mehrfach habe die Polizei ihn beim Drogenhandel erwischt. Auf der Liste seiner Straftaten stünden außerdem Urkundenfälschung, Körperverletzung, Sachbeschädigung und Hehlerei.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/kripo-ermittelte-bereits-51-mal-gegen-ihn-marokkaner-wurde-schon-zehn-mal-abgeschoben-und-kam-immer-wieder-zurueck_id_5287350.html

  51. #68 goofy annann

    Heiko Maas prüft schon die Möglichkeit Schweinemützen in den Katalog „Verfassungsfeindliche Symbole“ aufzunehmen.
    ++++++++++++++++++++++++
    Wir sollten alle eine tragen.

    Alle kann man nicht vor Gericht zerren und einsperren.

  52. Hochgeschwindigkeitsbereicherung

    .

    „Wagen überschlägt sich

    Verfolgungsjagd mit 14-Jährigen auf der A1

    Nach einer Messerstecherei in einer Wohnung in Hamburg-Harburg hat sich ein 14-Jähriger eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Er floh auf der Autobahn 1 (BAB1) vor den Beamten und überschlug sich in Buchholz im Kreis Harburg mit seinem Fluchtwagen. Dabei wurde der Jugendliche aber nur leicht verletzt, teilte die Polizei am Sonntag mit.

    Hamburg-Harburg. Der 14-Jährige war am Freitagabend geflohen, als die Beamten an der Wohnung in Hamburg-Harburg eintrafen, um einen Streit zwischen zwei Familien zu schlichten, der in eine Messerstecherei ausgeartet war. Dabei wurde ein 27-Jähriger verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Inwiefern der 14-Jährige an der Messerstecherei beteiligt war, blieb zunächst unklar. Auch Hintergründe und Motive für die Auseinandersetzung waren nicht bekannt. Die übrigen Familienmitglieder konnten unerkannt fliehen.“
    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Verfolgungsjagd-mit-14-Jaehrigen-auf-der-A1

  53. Nicht fehlen darf in diesem Zusammenhang die von dem „dänischen“ = „palästinensischen“ Imam Ahmad Abu Laban gefälschte „Karikatur“ eines französischen Schweinegrunzwettbewerbs (er legte sie der OIC vor, nachdem die auf die ursprünglichen 12 Zeichnungen nicht so recht anspringen wollte; die aber daraufhin die weltweite Randale per Moscheen anordnete) die maßgeblich dazu beitrug, daß Anfang 2006 ein islamischer Mordmob wegen der Jylands Posten Mo-Bilder rund um die Welt austickte.

    http://www.wnd.com/2006/02/34709/

    https://en.wikipedia.org/wiki/Ahmad_Abu_Laban

  54. @69 Aktiver Patriot

    „Bei Schweinemasken beleidigt, aber ein islamisches Land SAUdi Arabien nennen…“

    Oder die Terrororganisation „Schinkenarsch“ – Ham-ASS

  55. #56 Marcus Junge

    Damit hören die nicht plötzlich auf, war in der DDR 1989 auch nicht anders, da mußte erst die NVA sich weigern zu schießen.

    Ich weiß es!
    Die Soldaten in den PzRgt’ern 21/22 Torgelow-Spechtberg u.v.a. haben zu erkennen gegeben, wenn sie auf das Volk schießen sollen, drehen sie die Rohre um!

  56. Moslems sind mehrheitlich bildungsfern und rassistisch gepolt. Weil sie damit nichts in der modernen Welt taugen, wollen sie ja alle in die Steinzeit zurück. Dabei übersehen sie aber, dass dann das Faustrecht gilt. Daher sind alle arm und ein paar wenige profitieren.
    Das passt ihnen aber nicht, denn auch ohne was zu können wollen sie reich sein.

    Wir studieren und bilden uns zu Tode weiter, für einen bescheidenen Wohlstand.

    Die denken sich aber, andere hassen und verscheissern reicht aus um reich zu werden.

    Dass DAS nirgendwo auf der Welt klappt; um das zu erkennen sind die zu doof.

    Und dann werden sie sauer und müssen metzeln.

    Und immer sind die ehemaligen Kolonisten schuld jaja. Seit 50 oder mehr Jahren sind die alle frei und können es selber machen wie sie wollen. Wohin Dummheit führt sieht man ja in deren Ländern.

    Die waren als Kolonie noch besser dran als in der Freiheit! Mit ihrer Weltanschauung verbleiben sie halt im Siff. Selbst gewollt.

    Zu faul für alles aber die Klappe weit aufreissen, Kotz!

  57. Da Schweine und Hunde für Moslems „unrein“ sind, sollten wir ganz kreativ unserer Phantasie freien Lauf lassen…..

    Satire ist besser als Belehrung!

  58. Deutschland hat es in 10 Jahren geschafft, ein Land, dass völlig zerstört war wieder aufzubauen.

    Sicher nicht, weil sie Allahu Akbar gerufen haben.

  59. #28 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (21. Feb 2016 16:22)

    Muss ich mir jetzt auch wegen meiner Ottifantenmütze Gedanken machen?

    Solange noch keine Beschwerden und Anzeigen von Aiman Mazyek, Erhat Toka oder Volker Beck vorliegen, sollte das ungefährlich sein.

    Obacht geben schadet nicht, denn was heute noch erlaubt ist, kann schon morgen, ratzfatz über Nacht, verboten sein 😉

  60. Ich gehe davon aus , er wollte nur seine Zufriedenheit mit der Politik von Altmaier,
    zum Ausdruck bringen .

  61. #28 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (21. Feb 2016 16:22)

    Aha; aber Vollverschleierung; Kohlensäcke; und Kopftuch obwohl sie für die Unterdrückung der Frau stehen, sind erlaubt.

    Sorry, dass ich widersprechen muss. Das Kopftuch steht mitnichten für die Unterdrückung der Frau. Das Kopftuch ist das Hakenkreuz des Islam, die Flagge des Faschismus des 21. Jahrhunderts.

  62. #7 James Cook (21. Feb 2016 16:00)
    Das ist nicht nur eine Vermutung, das ist TATSACHE !
    Dr. Mudar Zahran, ein jordanisch-palästinensischer Akademiker und einer der Führer der jordanischen Oppositionskoalition, lebt derzeit in Großbritannien, wo er politisches Asyl beantragt hat. Er beschreibt sich selbst als “orthodoxen Muslim,” nennt dennoch die aktuelle Welle von Migranten, die in den Kontinent kommen “die weiche islamische Eroberung des Westens.” Er sagt, dass weitere 30 mio. Migranten in den nächsten 3-5 Jahren kommen werden – mit vielen Terror-Angriffen zur Folge. “Der Westen tut für uns kostenlos, was wir nicht tun konnten”. Der Hadith sei entscheidend – der predige Gewalt – und sei identisch mit dem IS(IS).
    Grundaussage Zahrans ist es, dass der Westen manipuliert, getäuscht und von Migranten , die im großen und ganzen nicht das sind, was sie scheinen zu sein, zum Narren gehalten werde.
    http://new.euro-med.dk/20151022-nwo-satanismus-in-voller-blute-freimaurer-politiker-zerstoren-plangemass-nationalstaaten-verschenken-europa-an-den-islam-lassen-europaer-stillschweigend-massenhaft-terrorisieren.php

    Pravda 31 Aug. 2015: Europa steht vor der Gefahr der von Washington generierten Islamisierung, die Europa der kulturellen und christlichen Identität berauben wird. Warum nicht das gute alte Europa in den Schmelztiegel der Nationalitäten und Religionen werfen, so dass es einfacher wird, es zu kontrollieren?
    Europa wurde als eine Jauchegrube für diejenigen auserkoren, die der US-angezettelten Zerstörung und Kriege für die Demokratie entfliehen wollen
    Alle orthodoxen Völker sterben aus, und Sunniten kommen, um sie zu ersetzen.

    Der IS(IS) ist die Ramme, die verwendet wird, um das Chaos zu erstellen, aus dem die NWO die neue Ordnung ihres Agenda-21-Eine-Weltstaats schaffen will. “Unsere” Freimaurer-Politiker kennen das Programm: Es ist von der Generalversammlung der Vereinten Nationen und vom dänischen Parlament längst verabschiedet worden.
    Wie unten gezeigt, übernimmt der IS(IS) nun Libyen – dank der Schaffung von Chaos durch die NATO, nachdem sie Gaddafi durch ihre Al-Qaida-Verbündeten töten liessen.
    Wie der ehemalige Chefdirektor von Rothschild´s Goldman Sachs, der ehemalige Kommissar und Vizepräsident der EU und der Trilateralen Kommission sowie der ehemalige Leiter der WTO, Peter Sutherland, sagte: “Die EU sollte nationale Homogenität durch Einwanderung untergraben”.
    AIMMIGRAZIONE: FIRENZE; RILASCIATI 60 PERMESSI TEMPORANEINSAmed Febr. 6, 2015: Das Sponsern informierter und bewusster Einwanderung sowie einer wirksamen Zusammenarbeit bei der Verwaltung der Menschenströme aus Ländern, die sich rühmen, über eine halbe Million Migranten in Italien zu haben – wie Tunesien und Marokko – ist der Hauptgegenstand des IPRIT Projekts (regelmäßige Migrationsrouten in Italien). Die Initiative wird vom Innenministerium finanziert.
    http://new.euro-med.dk/20150220-natosunos-falsche-flaggen-partner-isis-will-schlappe-eu-einwanderung-als-aufmarsch-in-europa-fur-seine-krieger-zur-wiederherstellung-des-osmannischen-reichs-als-kalifat-nutzen-hochrangiger-nato.php

  63. Eben in der ARD-Tagesschau : Die 3 CDU-Wahlkandidaten Klöckner, Wolf, „Hasselhoff“ schwenken auf AfD-Kurs um. Die haben eine Schweineangst vor der AfD. Wie armselig sind diese „Politiker“ nur.

  64. Beim Uhlenköperpark

    Sexueller Übergriff auf Frau: Ihr Rottweiler beißt Täter in die Flucht

    Täterbeschreibung

    Fahndungsmaßnahmen nach den drei Personen, einer vermutlich mit Bisswunde, verliefen in den Abendstunden ohne Erfolg. Vom Opfer werden die Täter wie folgt beschrieben: circa 25 bis 30 Jahre alt, zwei sind 1,80 bis 1,85 Meter, einer 1,75 bis 1,80 groß. Sie haben kurze Haare, einer trug eine Mütze. Alle drei waren von südländischer Erscheinung. Bekleidung: Jeans und dunkles Oberteil, einer: dunkle Jogginghose. Die Männer trugen Lederhandschuhe.

    http://www.az-online.de/uelzen/stadt-uelzen/sexueller-uebergriff-hundebitzerin-6139373.html

  65. Wer noch eine Bestätigung braucht, was aus den willfährig-obrigkeitsergebenen europäischen Ordnunghütern in Zukunft zu erwarten ist, muss nach diesem Artikel wohl nicht mehr seine Phantasie bemühen.

    Indymedia ruft zum Auslöschen einer ganzen Stadt ein, Feuerwehrler, Rettungsdienst und Polizei werden in Berlin aus den Fenstern mit Kloschüsseln und Fahrrädern beworfen, Dutzende von Autos werden jeden Tag in Deutschland abgefackelt, aber Ihr Polizisten – ob nun in Amsterdam oder sonstwo – verhaftet eine rosa Fellmütze, verfolgt Falschparker mit der ganzen Härte des Gesetzes (und darüber hinaus) und beschwert Euch dann bei Mutti über die zunehmende Bewaffnung der Bevölkerung …

    Liebe Polzisten, Ihr werdet die ersten sein, die im Bürgerkrieg den Kopf für diese „Erlebnisfehlverarbeitung“ hinhalten werdet!

  66. In Anlehnung an Hildegard Knef könnten die Niederländer heutzutage „Für Dich soll`s rotes Schweineblut regnen“ singen.

  67. Wahnsinn, die IslamNazis drehen auf! Jetzt werden einheimische Bürger, die sich gegen diesen Islammüll wehren eingesperrt.

  68. 67 Cendrillon (21. Feb 2016 16:55)

    OT

    war wohl unvermeidbar

    Der „Flüchtlings“tatort
    ——————————
    Lieber um 22:00 auf DDR2 „Die Brücke“ gucken.
    Da geht es um Genderwahn, geschlechtsneutrale Vorschulen, die Zerstörung der Familie, Gender als „soziales Konstrukt“. Da sterben die Gendertypen und schwulen Pastoren wie die Fliegen. Superspannend!

  69. Rechtsstaatlichkeit war gestern. Die Scharia ist wohl schon fester Bestandteil in ehemalig freien Europa.

  70. 89 ColonelBurton (21. Feb 2016 17:10)

    Wo kann ich eine erwerben???
    —————–
    Amazon: Schweinemütze Party Hut Tierhut Mütze Schwein tierische Kofbedeckung witzig Karneval Fasching

  71. #76 js389014

    Und nun alle wir lieben die Führerin Merkel.
    Wir lieben die unfehlbare Führerin Merkel.

    Und der deutsche Amtseid:
    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“….wird in Zukunft von Staatsbeamten, Polizisten, Soldaten…nur noch auf die Führerin IM Erika persönlich geleistet.

  72. Kann man mit Schweinemützen Moslems vertreiben, wie Vampire mit Knoblauch? Wenn ja, stifte ich aus eigener Tasche mindestens 500 Mützen zum Verteilen an Tragewillige und werde mich zur Not selbst in die Kunst des Schweinemützen-Machens einarbeiten.

  73. Kopftuch erlaubt, Schweinemützen nicht. Das muß mir mal jemand erklären. So eine Sauerei.Ich fühle mich durch kopftuchtragende Muslima auch in meinen Gefühlen verletzt und provoziert. Da würde ich doch mal sagen: Gleiches Recht für alle.

    Einfach mal bei Google „schweinemütze“ eigeben und auf shopping filtern. Dann bekommt ihr gleich Angebote unter 10 €. Ich würde sagen die Schweinsmütze ist nun unser Kopftuch gegen den Islam. Aber ein schweinisches T-Shirt ist auch willkommen.

    Anonymous haben letzten Freitag ab 20 Uhr zu Attacken auf Websiten von Bundesmuslima Merkel, dem BMJV und linke Seiten eingeladen.

    Alle Informationen hierzu unter:
    http://pastebin.com/mn9GfErC

    Nachdem Facebook nun MAASlos von linken Faschisten überwacht und zensiert wird rufen Anonymous dazu auf http://vk.com/ zu nutzen. Keine Zensur. Server stehen in Russland.

    Baut eine Außerparlamentarische Opposition europwaeit auf und leistet Widerstand.

  74. #82 Heinz Ketchup (21. Feb 2016 17:05)

    Ein Vollhonk zum Fremdschämen, dieses Häuslein.

    Muslimfeindlichkeit als rechtsextremes Einfallstor

    Natürlich darf die bei linken Vollhonks beliebte „Verwechselung“ von Moslems und Islam nicht fehlen. Höhöhö

  75. #91 Wilhelmine

    Beim Uhlenköperpark
    Sexueller Übergriff auf Frau: Ihr Rottweiler beißt Täter in die Flucht.

    Frauen müssen diese Hunde nur noch auf den (Ab)Biss bestimmter Weichteile abrichten.
    Da würde die Wahl doch sehr eng werden.

  76. EILMELDUNG

    .

    „Londons Bürgermeister Johnson will für EU-Austritt kämpfen

    Der populäre Londoner Bürgermeister Boris Johnson will nach Angaben des Senders BBC im bevorstehenden Referendum für den Austritt Großbritanniens aus der EU eintreten. Johnson wolle sich später offiziell äußern, berichtete der Sender am Sonntag.

    Britische Medien handeln Johnson bereits als mögliche Schlüsselfigur im Lager der Austrittsbefürworter. Er wird auch als potenzieller Gegenspieler von Premierminister David Cameron mit Ambitionen auf dessen Amt gesehen. Cameron wirbt für einen Verbleib in der Gemeinschaft.“

    http://www.focus.de/politik/ausland/medienbericht-londons-buergermeister-johnson-will-fuer-eu-austritt-kaempfen_id_5303133.html

  77. Was bedeutet das jetzt konkret für Merkel, Maas, Gabriel, Özdemir, Roth und den ganzen kommunistischen Politadel? Dürfen die nun auch nicht mehr in die Niederlande einreisen? Droht denen auch Verhaftung?

  78. Sehr guter Mann Hut ab, bzw. Schweinsmütze gezückt!

    Ich konnte das Video nicht ganz verstehen, aber ich hab das so aufgenommen, daß der nervige Reporter berufsbedingt nervig war, als erst den Transparenthalter nervete, so daß die rote Schirmmütze sich einzumischen genötigt fühlte, später dann das ungeschönte Material zum Wegschubsen durch Beamten.

    Wie auch immer: ein sehenswertes Video, vielleicht verstehe ich beim dritten Durchlauf mehr

  79. #56 Marcus Junge (21. Feb 2016 16:48)

    „An alle Deppen im Kommentarbereich…“

    Das ist nunmal gelebte Demokratie, auch im Kommentarbereich von PI.

    Reimt sich sogar, dennoch kann ich mir oftmals auch keinen Reim drauf machen..

    Darum merke :

    Junge, Niemand fickt mit Maaskantje!
    (Der Meinungsallgemeinheit)

  80. Da gibt es nur eines: Auf der nächsten Demo setzen alle Schweinemützen auf.
    Mal sehen was dann die holländische Polizei macht.
    Und auf unseren Demos sollte man derartige gleich auch mal ausprobieren.

  81. Provokation ist immer eine Sache der „Intepretation“.

    as der eine Provozierend findet ist für den anderen Kinderkam. Hier ging es bestimmt eher um die Gesinnung.

    Mit Sicherheit hat keiner der Anwesenden Polizisten dies als Provokation empfunden, bis dann auf einen der meint die Wahrheit gepachtet zu haben und Anweisung zur Abführung gab.

    Dies war seitens der Polizei reine Symbolpoitik.

    Wie Edwin schon zurecht sagte wärend der Verhaftung, „dies ist eine ganz normale Mütze die man im Geschäft kaufen kann.“

    Eben was anderes, Ed aus Utrecht war bisher Anonym, wofür er mit Sicherheit einen guten Grund hat. Und jetzt das, erscheint er dort mit Vor und Zuname.

    Ich frage mich ob die Polizei es war welche Edwins kompletten Namen an die Presse weiter geleitet hat?

    Und wenn ja, nicht gerade nett von ausgerechnet dem politisch inkorrekten Sender POW-Nieuws diesen dann zu veröffentlichen.

    Oder hat Edwin ihn tatsächlch freiwillig an die Presse ausgehändigt?

    Als dat zo was, vind ik is dit niet echt slim van je geweest 🙁

    Klär uns mal auf wie es dazu kam Ed.

  82. Ich schlage die Schweinsmütze als Standard-Kopfbedeckung für alle Bundestags und EU-Bonzen vor.Da sieht dann endlich die Muppet Show auch nach Muppet Show aus.

  83. #11 hoppsala   (21. Feb 2016 16:09)  
    Nicht provozieren und eine Armlänge Abstand von diesen gefährlichen Verbrechern!
    Nicht anreden und nicht anschauen!
    Straßenseite wechseln und sich schon mal auf den Tod einstellen!
    Ach ja und Liebe kennen sie ja nicht, jetzt offiziell!

    Nimm es mit Humor. Der Islamist ist ein armer Wicht

    https://www.youtube.com/watch?v=BeM_ifjKsK8

  84. #2 Markus…
    Chapeau, genau diesen Gedanken hatte ich auch sofort!
    Aber wie ich unsere Nomenklatura kenne, verabschieden die dann in Rekordzeit, analog zur Lex AfD vom letzten Dezember, eine maasgeschneiderte Lex Islam, damit die Würde der einzigen Friedensreligion unseres Planeten in keinster Weise beeinträchtigt wird.
    *K-Modus aus*

  85. Es brennt schon wieder!

    Politik Flammen in Bautzen
    Schon wieder brennt ein Asylheim (Quelle WO)

  86. #120 Post Tenebras Lux (21. Feb 2016 17:33)

    Ich schlage die Schweinsmütze als Standard-Kopfbedeckung für alle Bundestags und EU-Bonzen vor.Da sieht dann endlich die Muppet Show auch nach Muppet Show aus.
    ———————————————
    Ich schlage die Schweinemütze einer bestimmten Frau vor, die selbst immer mehr Miss Piggy ähnelt. Damit wäre sie dann bestens ausgestattet für den UNO-Job 🙂

  87. Ja, wenn das Regime schon vor den Reaktionen auf alberne Schweinchenmützen Angst hat…dann liegen wir ja alle richtig mit der Islamablehnung und einem Einwanderungsstop für die Überträger.

    Das Schwein ist auch ein Teil unserer reichhaltigen Kulturen in Europa und unserer Kultur gegenüber intolerante Einwanderer müssen wir nicht mögen und brauchen wir auch nicht.
    Sollen sie halt woanders hinwandern.

  88. Die Piggzy-Muetze ist fuer diejenigen eine Beleidigung, fuer die ein Kopftuch nur ein Stueck Stoff ist und mit Religion-Politik nichts zu tun hat.

  89. #109 Grenzedicht (21. Feb 2016 17:26)
    Der Kokser nimmt das Maul voll. war da nicht auch etwas mit Menschenhandel aus Osteuropa, die hier Prostituierte waren, bei denen dieser Kokser gerne Besuche abstattete, dieser Heuchler, will die Menschen pseudoschlau belehren und ist das Hinterletzte.
    Nach dem Skandal mit den prostituierten wurde schnell die Freundin geheiratet und untergedtaucht. Die Blonde ehemals Talkerin, war vielleicht froh über diese Enttarnung, sonst wäre sie vielliecht nie geheiratet wurden von ihm, na da kann sie ja sehr stolz sein, auf diesen Wasser-rediger, der Wein säuft.
    Es gibt Menschen, da könnte man sich schämen einer zu sein .
    Nach der Heirat und Kind in die Welt setzen, tauchte er späz abends im TV wieder auf. Das gesicht, so heuchlerisch aussehend, wie der Charakter, gleich unserem Bundespräsidenten. Mein Gott, was ist nur nach Kohl für Abschaum an der Spitze der Politik, der Medien, auch in den Universitäten, überall, wo man absahnen kann, führt man des Teufels Befehle aus.
    Da wünscht man sich doch Kohl wieder zurück und Honnecker gleich dazu. Alle keine Helden, aber so irre, das eigene Land zu vernichten, das Volk gleich mit, das ist in der Art einmalig.
    Und der (anerzogene) Selbsthass der Deutschen ist auch weltweit einmalig, so dass man in der Welt darüber lacht.
    Leider ist denen, die erkennen, wohin die Reise geht, hier nicht zum lachen !

  90. Mal sehen, wie das geht, wenn’s an die Geschäftsgrundlage der vielen Schweinemäster in D und vor allem NL geht. Wenn das Schweinefleischverbot mal so richtig auf der Forderliste steht, ob dann auch viele Schweinemäster in Anbetracht von Hartz IV mit Schweinemützen auf dem Kopf protestieren 🙂

  91. Es hat vorsorglich die Zahnbürste immer dabei: „Een tandenborstel is een teken von verzet.“ (.. ist ein Zeichen des Widerstandes)

  92. Auch für die Niederlande war die Trennung vom deutschen Staat verderblich

    Ähnlich wie für die Schweiz so war es auch für die Niederlande höchst verderblich sich vom deutschen Staatsverband zu lösen, denn dies entzog ihnen den Beistand der übrigen deutschen Länder im Ringen gegen das übermächtige Frankreich. Zwar stählte der 80jährige Freiheitskampf gegen die Spanier die Niederlande derart, daß sie später den Heeren und Feldherren Ludwigs XIV. widerstehen konnten, aber auf lange Sicht gerieten die Niederlande mehr und mehr in die Defensive und erlitten schon gegen Ludwig XV. schwere Niederlagen. Von den welschen Revolutionsherren ließen sich dann die Niederlande widerstandslos knechten und von Bonaparte zuerst einen seiner Brüder als König aufzwingen und dann in den welschen Staat einverleiben. Und dieses Mal hätten sich die Niederländer nicht selbst befreien können und verdanken ihre erneute Unabhängigkeit allein der Schlacht von Leipzig. Nach dem Sechsjährigen Krieg wurden die Niederlande den VSA untertan und siechen elend unter deren Herrschaft dahin.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß Euro zerstört werden muß!

  93. Hauptsache, man kann mit Kopftüchern durch die Gegend rennen. Das ist dann nicht beleidigend.

    Der Islam ist im Ganzen ja auch nicht beleidigend.

    Er ist leider nur durch und durch faschistoid.

    Die Lügerei und Heuchelei der politisch Korrekten ist nur noch widerlich und abstoßend!

    Im Übrigen bin ich der Auffassung, dass der Islam klar grundgesetz- und menschenrechtswidrig ist und deshalb verboten werden muss.

  94. In den Niederlanden scheint der Niedergang wegen pc Regierung und Behoerden auch kaum noch aufzuhalten sein.

    Wo bleibt der blonde Riese der dem Wahnsinn ein Stoppzeichen setzt?

  95. Man könnte es ersatzweise auch mal mit einer Mohammed-Maske versuchen. Wie der selbsternannte Prophet des düsteren mekkanischen Lokalgötzen „Allah“ aussah, ist überliefert: Bart mit ausrasiertem Schnurrbart und eine fette Geschwulst im Nacken (nicht gerade passend für den angeblich perfekten Menschen). Idealerweise sollte diese Maske dann von gleich ein paar tausend Demonstranten getragen werden, um die besten Freunde der Dschihadisten, die deutschen und niederländischen Polizisten, völlig aus der Fassung zu bringen.
    😉

  96. #67 Cendrillon (21. Feb 2016 16:55)

    OT

    war wohl unvermeidbar

    Der „Flüchtlings“tatort

    Wenn es hier im Blog zu einem gemeinschaftlichen Anschauen käme, wäre ich dabei. Ansonsten: Nein danke!

  97. #82 Heinz…
    Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) wäre eine der ersten linksextremen Behörden, die ersatzlos abgeschafft werden sollte. Als Beispiel zitiere ich aus dem Wiki-Artikel zur bpb:

    Im September 2010 wurde die Bundeszentrale für politische Bildung durch das Bundesverfassungsgericht zu Ausgewogenheit und rechtsstaatlicher Distanz ermahnt.

    Und das geschah nicht, weil sie etwa rechtsorientierte Positionen vertraten.

  98. #83 Heinz Ketchup (21. Feb 2016 17:05)

    „der interkulturelle Frieden“ würde gestört, so Häusler in dem zitierten BpB-video……

  99. #115 18_1968 (21. Feb 2016 17:28)

    …Wie auch immer: ein sehenswertes Video, vielleicht verstehe ich beim dritten Durchlauf mehr…
    – – – – – – – – – –
    Vielleicht könnte ja:

    #117 Jaques NL (21. Feb 2016 17:31)

    das Video freundlicherweise mal übersetzen!
    🙂
    https://www.youtube.com/watch?v=2sLFeLyuZ5w

  100. Habe gerade das Wort Jagd hier gelesen. Hier ist im Moment Treibjagd im Flüchtlingsgebiet. Aber nur auf deutsch, nicht auf englisch oder arabisch ausgezeichnet. Wenn das mal keine Schadensersatzforderungen gibt.

    Ansonsten muß ich sagen. Weiter keine Vorkommnisse. Im Michaelsstift brennt Licht, aber niemand zu sehen und alles sauber. Aber Geld wird es ja jedenfalls kosten.

  101. Verhaftet wegen Schweinemütze?
    Das Vertrauen der staatlichen Organe in die Integrationsfähigkeit der Asylflüten kann nicht allzu hoch sein. Befürchtet die Polizei, dass muslimischen Gäste von einer solchen Nichtigkeit derart provoziert werden, dass diese ausrasten? Wie stellen sich die Verantwortlichen eine Integration solcher Typen in westliche Gesellschaften vor, wenn hier schon Panik aufkommt? Ach ich habe nicht bedacht: Integration ist ja keine Einbahnstraße. Wie viel leichter scheint es doch, friedliche Bürgergesellschaften zu islamisieren. Der Weg des vermeintlich geringsten Widerstands. Er wird sich als Trugschluss erweisen.

  102. Sich nur nicht einschüchtern lassen!Hier geht es um Rede-, Meinungs-und Gewissensfreiheit!

    Im Falle eines (wirklichen,wahren und realen) Politikwechsels werden die Verantwortlichen ebenfalls vor dem Nürnberg 2.0 Tribunal landen.

    Der „Pirinçci-Test“ ist nicht nur an allen öffentlichen Institutionen verbindlich durchzuführen(gerade auch als Gesundheits-Check für Migranten aus islamisch infizierten Regionen),sondern auch als Teil der Polizei-,Richter-und Staatsanwaltsprüfungen,bzw. Examina.

  103. WIR haben versagt.
    UNS ist die Integration nicht gelungen.

    Un nu issa wech…….
    So`n Pech aber auch.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/silvester-in-koeln-mutmasslicher-taeter-taucht-unter-a-1078459.html

    Zurückgelassen hat Mehdi E.-B. allerdings, unter der Matratze seines Bettes, die Registrierung als Asylbewerber in Deutschland.<<

    .

    IRRE!

    http://www.focus.de/politik/deutschland/gerold-reichenbach-im-interview-spd-politiker-ueber-fluechtlinge-und-afd-wir-erleben-gerade-die-nachkriegsluege_id_5300684.html
    "Pegida- und AfD-Mitläufer aus der Gesellschaft auszugrenzen"
    Den anderen muss man klipp und klar sagen: Nein, ihr seid nicht der Mainstream. Ihr seid eine kleine Minderheit von nationalistischen Kriegshetzern.

    Reichenbach: Wir erleben gerade die Nachkriegslüge: Demnach habe es im Dritten Reich ein paar ganz schlimme Nazi-Verbrecher gegeben und der Rest der Bevölkerung hatte nichts damit zu tun oder war nur Mitläufer. Es heißt immer, bei Pegida laufen normale Bürger aus der Mitte der Gesellschaft mit.

    Dazu kann ich nur sagen: Auch die Nazis waren vielfach normale Bürger aus der Mitte der Gesellschaft. 🙂

    Normale Bürger, die vielleicht nicht Juden deportiert haben, aber mitgeklatscht und denunziert haben.

    Das kommt jetzt wieder und wir wundern uns darüber.

    Das muss man offen ansprechen: Josef Goebbels war nicht anders als Tatjana Festerling.

    .

    http://www.welt.de/politik/ausland/article152460641/In-Libyen-harren-sie-aus-bis-der-Fruehling-kommt.html

    Have a nice day.

  104. #133 Eurabier (21. Feb 2016 17:44)
    Vor 4 Jahren haben französische Demonstranten mit Schweinemasken ein „Quick“-Restaurant besucht, weil Quick nur noch halal angeboten hatte:

    https://www.youtube.com/watch?v=bHqnbynl5wo
    ———————————————————

    Das Ding ist; es waren einfach zu wenige Vorort. Bei solchen Veranstaltungen, wie dem Pariser „Cochon“- Schweinewurst essen da sind Tausende dabei, da trauen sich die Sozialisten dann doch nicht, gegen den „mutmaßlichen Rassismus™ vorzugehen.

    Es ist Zeit aufzustehen !

    Europa erwache !!!!!

    † † †

  105. Hahahahahaha.
    Ed! Ich esse hier gerade ein köstliches Mettbrötchen, ich grüße Dich aus Hamburg und muss Dir sagen: Du bist in Ordnung! Dein Humor gefällt mir! Oink!
    Wie heißt noch gleich der Straftatbestand in Holland für das Tragen süßer Schweinemützchen? Den Straftatbestand kannte ich bis jetzt noch gar nicht! Kiffen bis zum Anschlag ist bei Euch erlaubt aber Schweinewitzchen nicht! Seltsames Holland! Raucht da jetzt auch schon die Justiz? Solche Mützen setzen doch Mamas gerne ihren Babies auf. Wäre auch eine Mutter mit ihrem Kind, das ein Schweinemützchen im Kinderwagen trägt, und die an der Demo zufällig vorbeigegenagen wäre verhaftet worden? Hätte die auch eine Zahnbürste mitdabeihaben müssen? Warum nicht?
    Und was geschiet da in Holland eigentlich gerade mit dem Andenken an Theo? Und wie geht es der anbetungswürdigen Ayaan?
    Und was soll an Schweinefleisch eigentlich so schrecklich schlecht sein? Kann das irgendein Mufti erklären? Wohl kaum:
    1. schmeckt Schweinefleisch schweinegut,
    2. ist es gesund und
    3. sind Schweine nicht nur ausgesprochen putzige sondern auch ausgesprochen intelligente Tiere. Zumindest intelligenter als Schafe.
    Ob sich Intelligenz durch Essen von intelligenten Tieren überträgt weiß ich nicht, den westlichen schweinefleischessenden Nobelpreisträgern aller Wissenschaften hat es offenbar nicht geschadet!
    Weil Schweinchen aber so überaus schlau und auch so nützlich sind, wurden sie in der Antike auch gern „heidnischen“ Göttinnen geopfert. Belegt sind Schweinchenopfer für die griechische Demeter und die ägyptische Isis. Ob sie auch der vorislamischen arabischen Göttin Al-lat geopfert wurden weiß man nicht. Aber mit der Verdrängung, Verdammung und Tabuisierung der alten Gottheiten ging auch eine Tabuisierung ihrer Attribute und Opfertiere einher, womit sich das Schweineverzehrtabu gut erklären läßt. Das sollten die mal in ihrer Moschee besprechen!
    So, und jetzt besorge ich mir eine Schweinchenstrickmütze, ziehe meine schweinsledernen Schuhe und die Jacke aus gleichem Material an, plus meine schweinslederne Umhängetasche. So gehe ich dann Oink! rufend vor der türkischen Botschaft auf und ab. Mal sehen was passiert. Zahnbürste nehme ich mit!

  106. Unserer aller Hoffnung ist Donald Trump, er ist der einzige US Praesidentschaftskanditat der strikt gegen pc eingestellt ist und diese komplett austilgen wuerde.

    Wenn ihm dies in den Staaten gelingt, haette es auch gravierende Auswirkungen auf Europa, die durch konservative Regierungen den widerlichen Linkstrend stoppen wuerden,

    Ordnung, Moral, Sitten, Tugenden wieder aufleben liessen und dem Treiben der unkontrollierten Anarcho Linksfaschisten, die sich ueberall eingenistet haben und Narrenfreiheit ein Stopp vor die Nase setzten.

    Multikulti ist weltweit gescheitet und erzeugt Reibungswiderstand, der den Nationen die Luft abschnuert.

    Ebenso hat der Islam nichts in westlichen Laendern verloren, er ist auf Weltherrschaft aus, vergleichbar mit der Sowjetunion und dem seinerzeitigem Sowjetblock in die Laender gepresst wurden.

    Muslime komplett in ihre ehem. Herkunftslaender repatriieren, dem Islam isolieren und in seinem eigenem Abwasser koecheln lassen.

    Uebrigends ist auch der von Wallstreet iniziierte
    „globale Handel“ eine totale Fehlentscheidung gegen die Interessen der Europaer, er macht einige Internationale Grosskonzerne reich und die Voelker arm.

    Er muss im Zuge der Generalreinigung – ebenso auf die Goldwaage, wie alles, was gegen unsere, d.h. den Interessen der Europaer in den letzten 50 Jahren eingefuehrt wurde.

  107. Wahltrend
    Die AfD liegt in NRW bei zehn Prozent

    Düsseldorf. In Nordrhein-Westfalen wird zwar erst im Mai 2017 der neue Landtag gewählt – in einer aktuellen Erhebung zeichnet sich allerdings schon jetzt ab, dass die großen Parteien verlieren, während die „Alternative für Deutschland“ in der Wählergunst deutlich zulegt.

    Das ist das Ergebnis des NRW-Trends, den Infratest dimap im Auftrag des WDR-Magazins „Westpol“ in dieser Woche erhoben hat. Wenn bereits an diesem Sonntag Landtagswahl wäre, käme die SPD auf 31 Prozent, ein Verlust von drei Punkten im Vergleich zur letzten Erhebung im Dezember 2015. Die CDU gibt zwei Punkte ab und läge mit 33 Prozent weiterhin vor den Sozialdemokraten. Drittstärkste Kraft wäre die AfD, die in der Umfrage deutlich gewinnt (+5) und auf zehn Prozent kommt. Die Grünen verlieren leicht (-1) und liegen bei neun Prozent, die FDP gewinnt leicht (+1) und kommt auf sieben Prozent. Ebenfalls sieben Prozent erreicht die Linke, die auch etwas zulegen kann (+2). Damit hätten weder das amtierende Bündnis aus SPD und Grünen, noch eine Koalition aus CDU und FDP eine Mehrheit im Landtag von Nordrhein-Westfalen.

    http://www.rp-online.de/nrw/landespolitik/nrw-wahltrend-die-afd-liegt-in-nrw-bei-zehn-prozent-aid-1.5783066

  108. Zur Abrundung der Schweinemaske dann das nächste Mal noch ein schönes Lied zum Mitsingen anstimmen:

    „Mein idealer Lebenszweck ist Borstenvieh und Schweinespeck …“ lalala

    Da wird doch wohl keiner was sagen können? Ok, ok „Der Zigeunerbaron“ könnte zwar anstößig wirken, aber merkt ja wahrscheinlich keiner.

  109. #148 Wilhelmine (21. Feb 2016 17:51)

    Sind die verlogen!

    Umerziehungslager?

    Angst, Hass, Populisten
    Fehlt es Deutschland an politischer Bildung?

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_77042310/fluechtlingskrise-fehlt-es-deutschland-an-politischer-bildung-.html

    Klar – in einer vernünftigen Demokratie würde man fragen: Was will der Bürger und die Politik würde das umsetzen. Unsere „parlamentarische“ „Demokratie“ hat sich in eine Richtung fehlentwickelt, wo sich ein politischer Führungszirkel frage, was wollen wir und wie können wir das durchsetzen. Wir haben kaputte Demokratie, wo der Büger nur noch dazu recht ist, alle 4 Jahre solch einen Fürhrungszirkel zusammenzustellen, der dann das macht, was er will. Und wenn der Bürger muckiert – dann muß er umerzogen werden… Hmmm… kommt mir alles bekannt vor…. Sind wir schon wieder soweit? Elendiges Pack!

  110. gonger (21. Feb 2016 17:17)
    Sind Sie schon sicher, wie all diese Morde an „Aktivisten“ zu verstehen sind? Doch bestimmt nicht positiv…Allerdings ist die pöhse Videobloggerin (hat Heiko hier mitfinanziert?) ganz schön clever dargestellt… Und Untertöne gegen Gutmenschen gibt es reichlich… Aber es wird wohl auf etwas PC-mäßiges hinauslaufen…Auf jeden Fall ist da ein himmelweiter Unterschied zum deutschen Tatort-Dreck!!! (Übrigens auch ein Mittel der Volksverblödung.)

  111. Erst kommen die Späher , dann die Armee !
    Stehen schon in jeden Land bereit!
    Oder mann wird Kriminelle und Unnütze Söhne los!

  112. Es ist wie damals. Als die Niederlanden innerhalb einigen Tage besetzt wurde. Mussten di Bamte einen Treue eid leisten. Die NL Polizei hat das sehr gerne gemacht, sie standen Schlange vor dem Bürohaus.
    Sie waren eine schlimme Bande, absolut hörig und sehr treu. Hat mancher das Leben gekostet (Niederländer) und fleissigere Spürden nach Juden fand man nirgendwo. Dreckige NSBers.

    Niederländische Spache abscheulich? Komisch das finde ich nun bei machnchen Dilekten hier auch. übrigens gibt es noch viele, viele Niederländer, die kein Deutsch hören oder lesen möchten, Es gibt noch Sachen die leben sehr stark in meiner Heimat. Würde mal empfehlen sich diesbezüglich ein wenig zurückhaltender auf zu stellen, die heutige Herrenmenschen sind jetzt die Nafries nicht die Germans.

  113. #122 Anita Steiner (21. Feb 2016 17:32)

    Der Domaininhaber von „IS-Rom.de“:

    Domaininhaber: Cumali Mol
    Adresse: Reckeweg 142a
    PLZ: 13591
    Ort: Berlin

    Quelle: http://www.denic.de

    Vermutlich ein V-Mann oder Angestellter beim Verfassungsschutz, Justiz- oder Innenministerium. Andernfalls ist nicht zu erklären, wie so eine Adresse in Deutschland registriert werden kann. Auf Grund der staatlichen Toleranz des Islamismus führt die Spur auch ins Kanzlerinnenamt.

    Hier noch ein Bild von dem „Mann des Friedens“:

    http://www.is-rom.de/.cm4all/iproc.php/Cumali%20Mol.jpg/scalecrop_500_500/

    … und hier der Twitter-Kanal: https://twitter.com/vtpmol

  114. #177 Nemesis (21. Feb 2016 18:16)

    Sehr interessant, was man so über die NL Polizei während der deutschen Besatzungszeit erfährt!
    😉

  115. @ #9 Haudraufundschlus (21. Feb 2016 16:01)

    Niederländisch ist nicht scheußlich, sondern lustig!

    Scheußlich ist Arabisch!

  116. Das ist eine sehr schöne Mütze.
    So eine hätte ich gerne auch. :-))

    Gebetsräume – Islamisten an NRW-Universitäten?
    :Aktuelle Stunde vom 20.02.2016
    Es gibt Ärger um die Gebetsräume an NRW-Hochschulen. Die Uni Dortmund hat ihren Raum der Stille geschlossen, weil einige Muslime den Raum für ihre eigenen Zwecke umfunktioniert hatten.

    http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle_stunde/videogebetsraeumeislamistenannrwuniversitaeten100_size-L.html?autostart=true#banner

    Mehr dazu heute 19:30h bei WDR Westpol:]

    Weltanschaulich und religiös neutral soll der „Raum der Stille“ an der Technischen Universität Dortmund sein. Muslimische Studenten dekorierten ihn jedoch zu einem islamischen Gebetsraum um, grenzten Frauen aus. Andere Studenten beschwerten sich.

    http://www1.wdr.de/fernsehen/regional/westpol/sendungen/wpsendung218.html

  117. @ PI

    6-mal „Du schreibst zu schnell“, bis gnädigerweise ein Kommentar angenommen wird. Will PI sieben u. wegbeißen???

  118. #154 Bin Berliner (21. Feb 2016 17:56)

    „Da sind schon ein Paar geile Oink Oinks dabei“

    Danke für den Hinweis!

    Karneval ist aber schon vorbei und ausserdem bin ich auch im richtigen Leben, gerne ein Schwein!

    HARR-HARR!!!

  119. Die dringend gebotene inhaltliche Auseinandersetzung spielt leider öffentlich kaum mehr eine Rolle.
    Wenn unsere lieben französischen Nachbarn seit Jahren die „Dreikindfamilie“ durchaus erfolgreich propagieren, ist das offensichtlich in Ordnung. Wenn die AfD vergleichbares Handeln bei uns auch nur vorschlägt, ist das sofort nationalsozialistisch und sexistisch.
    Wenn die Schweden ihre Grenzsicherung hochfahren und zigtausende illegale Einwanderer zurückschicken wollen, ist das offensichtlich in Ordnung. Wenn die AfD bei uns vergleichbares Handeln auch nur vorschlägt, ist das ausländerfeindlich und rassistisch, u.s.w.
    Und statt, daß die Presse den Bürgern diesen Widersinn aufzeigt, dient sie landauf und landab meist nur noch als unkritischen Sprachrohr der Mächtigen und stimmt selbst in die pausenlose Diffamierung ein, die schon mit diesem abwertenden Kleberle „rechtspopulistisch“ beginnt, das mantraartig immerzu wiederholt wird, damit es sich bei den Menschen ins Hirn brennt.
    Statt die Bürger mit Informationen zu versorgen und sie selbst Denken und Entscheiden zulassen, wird so schon in den ersten Sätzen die Wertung vorweggenommen.

  120. Das Schwein ist das wichtigste Symbol Europas:

    – Als Muttersau das Symbol für’s Glück
    – Als Eber das Symbol für Wehrwillen und Kraft

    Kein Wunder soll das verboten werden.

  121. #38 Ehemaliger_SPD-CDU_Waehler

    Was für ein übler Hetzartikel beim Spiegel – mehr Gülle kann man kaum noch gegen seine Mitmenschen ausschütten! Dem Spiegel-Autor kann ich nur empfehlen, sofort Selbstmord zu begehen, um den von ihm beschriebenen menschlichen Unzulänglichkeiten zu entkommen. Für solche Super-Bessermenschen kann man sich ja nicht mal mehr fremdschämen!

  122. „Eine Islamisierung findet nicht statt.“ (Aussage von grünlinken Politikern und naiven Gutmenschen).

    https://www.unzensuriert.at/content/0020099-Hausaufgabe-fuer-britische-Schueler-Wie-erklaere-ich-meinen-Eltern-dass-ich-zum

    In England hat eine christliche Religionslehrerin ihren Schülern eine Hausarbeit schreiben lassen mit dem Thema: „Wie erkläre ich meinen Eltern, dass ich zum Islam konvertiere?“

    Die Lehrerin merkte an, dass es keine reale Konvertierung sei, sondern nur ein „objektiver Wissenstest der Schüler“ und eine Prüfung der Argumentationsfähigkeit der Schüler und Reaktionen der Eltern.

    Schreiben über Glück als Neo-Muslime

    Zunehmende Islamisierung des britischen Schulsystems

    Unzensuriert.at berichtete bereits in der Vergangenheit von den Zuständen in der britischen Stadt Birmingham, wo die lokale islamische Gemeinde versuchte, die öffentlichen Schulen der Stadt unter ihre Kontrolle zu bringen.

  123. #91 gonger; Leute denkt nicht mal dran, die Wendehälse zu wählen. Die haben nach der Wahl schneller ihre Meinung geändert, als Drehhofer. Ausserdem Hasselhoff, war das nicht der Ami, der sich das Hirn weggesoffen und gespritzt hat.

    #95 Tritt-Ihn; Bin mal gespannt, wann die Polizei zu den altbewährten Vorderladern zurückkehrt. Da ist das Pulver, selbstgegossene Bleikugeln usw ja auch billiger wie eine Patrone. Man langt sich an den Kopf, wieviel wird denn so ein vermutlich Blechpressteil kosten, dass man es den Polizisten vorenthält. Aber erst neulich musste man lesen, dass die gar nicht mehr Schiessen trainieren, wahrscheinlich kommt deswegen bald auch noch ein Verbot, Schusswaffen mitzuführen, weil sich derStaat die teuren Patronen nicht mehr leisten kann.
    Nur ein kleiner Tip: Wiederlader, dann wird das ganze billiger. Allerdings, je nach Laborierung auch weniger treffgenau.

    #112 Marie-Belen; Heute früh war Nigel Farage auf BBC BFS. Der hat Cameron in der Luft zerrissen.

    #126 HKS; Die Würde der Deutschen kann aber bedenkenlos mit Füssen getreten oder gänzlich negiert werden. Da hat kein Politdarsteller die geringsten Skrupel.

  124. Ein Wunder? Ich weiß nicht recht, immerhin hat die Holländische Polizei die Niederländischen Juden eingesammelt und an die linke Nazigestapo ausgeliefert! Dafür sind sie wohl heute noch den Deutschen böse. Herr, lass Vernunft regnen!

  125. #187 Maria-Bernhardine (21. Feb 2016 18:32)

    …“…6-mal „Du schreibst zu schnell“, bis gnädigerweise ein Kommentar angenommen wird. Will PI sieben u. wegbeißen???“

    Nö, dieses Problem haben wir hier wohl alle.Leider ist das wohl so leicht nicht weg zu bekommen.

  126. Stark, der „Ed aus Holland“.

    Ich wünschte, ich hätte seinen Mut, wenn ich mich auf Kundgebungen angesichts von Kameras wegbewege, um nicht im TV zu erscheinen, wie viele andere – aus Angst um den Job.

  127. #68 Cendrillon (21. Feb 2016 16:55)

    Der „Flüchtlings“tatort

    heute · So, 21. Feb · 20:15-21:45 · Das Erste (ARD)

    Ist das geil! Brüll!!! Am Schluß platzt die Bombe: Der Täter – Mitglieder der AfD!!!

    Zum Glück habe ich kein TV mehr.

  128. Wichtig, nicht vergessen!

    Beim Sternmarsch auf Berlin, oder generell, beim Verlassen der Wohnung oder des Hauses, bitte Kampfhund, Raubkatze oder noch besser, ein Schwein zuhause lassen, sonst ist hinterher eure Wohnung oder euer Haus besetzt! Und rausklagen geht dann nicht mehr, weil ja unsere Gesetze faktisch außer Kraft gesetzt sind! Siehe Schleuserurteil! Die zu uns kommenden Menschen können schließlich nicht davon ausgehen, dass sie ein leerstehendes Haus nicht besitzen können, wenn ihnen doch überall in ihren Medien ein Haus versprochen wurde.

  129. Ich finde deinen Beitrag super!

    #140 Engelsgleiche (21. Feb 2016 17:45)

    Mal sehen, wie das geht, wenn’s an die Geschäftsgrundlage der vielen Schweinemäster in D und vor allem NL geht. Wenn das Schweinefleischverbot mal so richtig auf der Forderliste steht, ob dann auch viele Schweinemäster in Anbetracht von Hartz IV mit Schweinemützen auf dem Kopf protestieren 🙂

    Zum Thema Hartz IV:

    zum Umsturz wird es leider erst kommen, wenn soviel an die Asylschmarotzer verteilt werden muss, dass sich die Masse der Hartz IV Empfänger Handy, Fernsehen, MC- Doof, Zigaretten, Alkohol etc. nicht mehr im jetzigen Umfang leisten können.

    Wobei ich an der Stelle bei Weitem nicht alle Hartz IV – Empfänger als Faulenzer bezeichnen möchte. Ich kenne persönlich Menschen, die durch Schicksalsschläge in diese Situation kamen.

  130. ……….will auch ein Schweinemützchen!
    Schwarze Lappen vorm Gesicht sind doch auch nicht verboten !

  131. Die Schweinchenmützenhersteller in Mitteldeutschland werden jetzt wohl einen Bestell-Tsunami erleben.
    😀

  132. Ich habe gerade mal gegoogelt. Die Restaurantkette „Schweinske“ http://www.scheinske.de gibt es ja zum Glück immer noch. Da stehen so leckere Sachen wie:
    Fritz-Schwein / Paprika-Schwein /Pfeffer-Schwein und anderes. Da werde ich bestimmt mal wieder speisen wenn ich demnächst wieder in der BRD bin.

  133. Die Bemühungen staatlicher Stellen um das Wohl der Einwanderer nimmt immer groteskere Züge an.
    Der Anblick von Kopftuchinvasoren ist für uns schon lange eine Zumutung.
    Die aufgezwungene EU gehört abgeschafft, ebenso wie die Zwangswährung Euro.
    Die EU-Utopisten zerstören das schöne alte Europa immer mehr.
    Europa den Europäern!
    Asien den Asiaten!
    Afrika den Afrikanern!

  134. Alles nur noch lächerlich. Stattdessen sollte schnellstens ein Burkaverbot erlassen werden.

    Aber im Frühjahr bricht in Deutschland sowieso alles zusammen. So viele neue Häuser für die Islamisten können gar nicht gebaut werden. Wenn erstmal 20.000 Bereicherer pro Tag hier einfallen, ist es ganz aus.

  135. Ich höre immer, Angelas Gäste sollen integriert werden. Dazu gehört es auch, sich mit Schweinen anzufreunden.
    Warum soll das jetzt beleidigend sein?

    Oder kurz:
    Integration = Beleidigung?!

    Mein Vorschlag: jeder ankommende Flüchtling sollte so eine rosa Mütze als Willkommensgeschenk erhalten.
    :mrgreen:

  136. Programmhinweis

    Heute vormittag 10:10 Uhr Deutschlandfunk

    Richard Sulik u. a.

    Kontrovers

    Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

    Thema:
    Merkel gegen den Rest von Europa – warum steht Deutschland allein da?

    Studiogäste:
    Elmar Brok
    CDU, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Europa-Parlament

    Franziska Brantner
    MdB Die Grünen, Vorsitzende des Unterausschusses für Zivile Krisenprävention

    Richard Sulik
    Mitglied des Europa-Parlaments, Vorsitzender der slowakischen Partei „Freiheit und Solidarität“

    Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

    Hörertel.: 00800 – 4464 4464
    kontrovers@deutschlandfunk.de

    http://www.deutschlandfunk.de/programmvorschau.281.de.html

  137. #185 Maria-Bernhardine (21. Feb 2016 18:30)

    @ #9 Haudraufundschlus (21. Feb 2016 16:01)

    Niederländisch ist nicht scheußlich, sondern lustig!

    Scheußlich ist Arabisch!
    -.-.-.-.-

    Niederländisch lernen war freiwillig. 🙂

    Arabisch aber wird Pflicht werden!!
    🙁 🙁 🙁

    Es gibt ja in bestimmten Kreisen schon die entsprechenden Überlegungen!!!

  138. Man…wie kann an nur so naiv sein! Donald Trump ein Konservativer?
    Rr hat über Jahre die Clintons unterstützt! Seite Tochter und die Tochter der Clintons sind die besten Freundinnen!
    Alles nur Show! Wie üblich ins USA…er ist nur angetreten um Hillary den Weg zu ebnen!

    Wacht mal endlich auf!

  139. Auch die niederländische Justiz ist europafähig, will heißen: übergeschnappt.
    Hirnwindel, Ganzkörperzelt und Messer für Integrationszwecke dürfen natürlich getragen werden. Weg mit dieser EU !

  140. Jetzt muss man ins Schweinemützen-Business einsteigen, die werden der Renner!

    Auf was für abartige Ideen die Staatsgewalt kommt…

    Und das auch noch in Holland!

  141. Zu (22. Feb 2016 10:15)

    Oh sorry, die Seite allein bringt ja nix. Hier noch die Anzeige und die E-Mail-Adresse:

    Sind Sie tierlieb?
    Sind Sie geduldig?
    Werden Sie inoffizieller Mitarbeiter in der Schweineüberwachung und Beobachtung!

    Zu Ihren Aufgaben gehören:
    – Die verdeckte Observation von im Walde freilaufenden Paarhufern.
    – Lückenlose Dokumentation ihrer Aktivitäten.
    – Unterbindung von potentiell beleidigenden Blicken der Paarhufer.
    – Einschätzung ihrer Gedanken.
    – Sofortige Meldung an Verfassungsschutz und Polizei bei ersten Anzeichen von Islamphobie!

    Bewerbungsschluss: keiner
    Besoldungsgruppe: A2

    (Frauen, andere Benachteiligte, erfahrene Landwirte und Jäger und hineingewanderte Männer aus Afrika und dem Orient werden bevorzugt eingestellt.)

    Bewerbungen nur per E-Mail:

    codenameringelschwänzchen@verfassungsschutz.de

    …armer Ed, armes Land.

  142. #165 Bin Berliner (21. Feb 2016 18:02)

    Höchstens die Frage, was wollen wir endlich dagegen tun ?

    Es ist ja überdeutlich zu erkennen, dass man die angestammte Bevölkerung demütigen will, der Deutsche eignet sich auch sehr gut dafür, da er obrigleitshörig, sehr duldsam und schlafwandelnd ist.
    Die ausgesuchte Ersatzmigration eignet sich auch sehr gut für den Plan der Vernichtung der Deutschen, denn sie sind das ganze Gegenteil von uns, aggressiv, fanatisch, gewaltbereit, kämpferischund immer bereit , die islamische Kultur, Religion auszubreiten, da bietet sich doch so ein einladender Staat förmlich an.
    Und 2020 wenn DE nicht mehr regierbar sein wird, wie der ehem. CIA-Chef Michael Hayden sagt, wird es zum Kmapf, zur Übernahme dr Islamisten kommen, denn bis dahin sind nochmal 5 – 10 Milliarden ins Land gespült worden.
    In der Unregierbarkeit, also der Anarchie werden sie und bestialisch bekämpfen, abschlachten, enthaupten, Überlebende werden konvertieren müssen. So in der Art sehe ich das Szenario, das gewollt ist.
    Und aus dieser Asche, werden sie die NWO erstellen, wetten ???
    Aber in dieser dann, werden auch die benutzten Ersatzmigranten mit versklavt.

  143. #231 Selberdenker (22. Feb 2016 10:15)

    Konvertierungswillige werden gebeten sich nicht so viel Zeit zu lassen, denn ab 2020 ist DE unregierbar, die gewaltbereiten islamischen Fanatiker werden dann die Übernahme der deutschen Schlafwandler beginnen.

    Verweigerer fallen dann einen Kopf kleiner aus,

  144. #218 P. Erle (21. Feb 2016 21:54)

    Es geht nicht um Vegetarier, wie du sicher hoffentlich gecheckt hats, will man Schweinefleisch aus Küchen verbannen und dieser DESINFORMANT, die zu Tausenden im Netz ihr Unwesen treiben, will unsere Traditionen politisch korrekt zurückdrängen, zu Gunsten der Primitivkultur der Fanatiker, Gewalttätigen, Frauenverachter, Vergewaltiger, Kinderverheirater, der Schächter, der Zwangsehen, der Ehrenmörder.

    Schweinefleich ist so gut und schlecht, wie anderer Nahrungsmüll, der vergiftet uns für .
    Geld angeboten wird.

    Ich liebe Deutschland, meine HEIMAT
    ich liebe die abendländische Kultur
    ich liebe unsere Traditionen
    ich liebe unsere Identitäten
    ich liebe die FAMILIE mit frühsexualisierungsfreien Kindern
    ich liebe die christliche Religion
    ich liebe die deutsche Rassed
    ich liebe die weiße Rasse
    ich liebe Russland und Putin
    ich lieb SCHWEINEFLEISCH

    und
    ich HASSE die Welttyrannei der Eliten
    ich hasse deren Vasallen, wie IM ERIKA, IM LARVE und Konsorten
    ich hasse den Islam in Obamavaria
    ich hasse Kriegstreiberei der Nochbesatzer in Übersee
    ich hasse die Kriegstreiberei eines Gaucklers
    ich hasse die Strategien der Destabilisierung von ungeliebten souveränen Staaten durch USA
    ich hasse die Washingtoner Weltherrschaftspolitik

    Nun hat der Troll aus der EU-Troll-Patrol etwas zu tun !
    http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/eu/9845442/EU-to-set-up-euro-election-troll-patrol-to-tackle-Eurosceptic-surge.html

  145. Ich sags mal so:

    Es hat sich was getan, der Widerstand nimmt Formen an…

    Warum?

    Weil die Nachfrage nach Schweinemützen die ewige Merkelmussweg-Floskel hinweggefegt hat.

    Bin ganz bei Euch!

    Das ist wahrer Widerstand, der Diskurs wird endlich in die richtige Richtung gelenkt.

    Mit einem herzlichen OINK verbleibe ich mit freundlichem Grunzen!!!

  146. Brummbär dichtet:

    Wo Ripple und Schinken
    auf Sauerkraut winken
    gedenket der Säue
    in Liebe und Treue

    Luja sog Ih !

Comments are closed.