bolzenschneiderDie österreichische „Krone“ ist im Besitz eines Regierungsdossiers, in dem berichtet wird, dass die Asyl-Lobby in Mazedonien Bolzenschneider an die Asylanten verteilt, damit die den Grenzzaun dort unten durchschneiden können. Es ist von griechischen Anarchisten die Rede, aber das linke Gesockse hat Verbindungen bis zu unseren Grünen und der Linkspartei. Eine typische illegale Aktion der linken Internationale. Österreicher schreiben in solchen Fällen auch immer wieder sehr gute Leserkommentare!

image_pdfimage_print

 

131 KOMMENTARE

  1. Asyl-Lobby verteilt Bolzenschneider

    „Asyl-Lobby verteilt Bolzenschußgeräte“ hätte mir besser gefallen/albern

  2. Also ein bewaffneter (Bolzenschneider) Überfall auf ein fremdes Land (Mazedonien).

  3. Gegen Bolzenschneider ist ein „Kraut“ gewachsen. Minenteller, Zaun unter Strom setzen. Aber das linke Gesocks beginnt allmählich, schweres Gerät heranzukarren. Pfui!

  4. Hier ist wohl der Einsatz von Waffen angesagt.

    Illegale, gewaltsame Grenzübertritte müssen mit allen Mitteln verhindert werden.

    Helfer müssen mit der vollen Härte der Gesetze zur Rechenschaft gezogen werden.

  5. Wieso schneidet Fatimah Roth den Grenzzaun nicht persönlich durch? Wieso steht der Zaun nicht unter Strom?

  6. Wer vor politischer Verfolgung flüchtet, reißt nicht gewaltbereit Zäune ein, wirft Steine auf Menschen oder benutzt Kinder und frauen als Schutzschilde!

    Wer die menschen hier weiter derartig verblöden möchte, erzählt weiter das Märchen, das alles wären arme Asylsuchende Flüchtlinge!

    Man braucht nur die Bilder von diesen gewalttätigen zornigen menschen sehen, sie ähneln der Bildern aus deren Heimat, denn SIE, genau DIE sind es, die ihre heimat DURCH diese Art menschlicher Auseinandersetzungen in Schutt und Asche legen und legten!

    Jetzt sind sie hierher gekommen und wollen uns kriegerisch erobern! Wer nicht blind ist, sieht die Wahrheit, das dies organisierte Armeen plündernder stehlender Gewalttäter sind, die nicht unsere freiheitlichen demokratischen Wertesysteme umsetzen wollen, sondern so weitermachen, wie in der kriegerischen Heimat!

    Grenzen zu!Türkei aus der Nato!Gewässer überwachen!Boote abwehren!

    Sonst werden unsere Werte in den muslimischen Gewaltstürmen untergehen!

    Seht Euch die Videos an und fragt Euch, ob Ihr DIE als Nachbarn wollt!!!

    Dresden jedenfalls nicht!

  7. Die Bauunterlagen der ehemaligen
    “ Grenzsicherungsanlagen “ der DDR nach den Entwürfen von Ulbricht und Honecker sollten doch in irgendeinem Archiv aufzufinden sein.
    Von wegen Bolzenschneider …

  8. Die Israelis haben vor ein paar Jahren sogar scharfe Handgranaten an die Palästinenser verteilt.

    Bloß hatten die Handgranaten nicht wie üblich einen Verzögerungszünder von ein paar Sekunden. Die sind sofort losgegangen.

    Das wussten die blöden Moslems aber nicht!

    Und wenn die dann ihre Anschläge auf israelische Soldaten verübten, haben sie sich selber zu ihren geliebten Mohammed und zu ihren 77 Jungfrauen gesprent.

    🙂

  9. Der Terror des Islamischen Staates ist in Deutschland angekommen:

    15-Jährige stach mit Messer auf Polizisten ein. Ermittler gehen nach Bluttat in Hannover von IS-Hintergrund aus

    Der Fall eines 15-jährigen Mädchens, das in Hannover einem Bundespolizisten in den Hals stach, bekommt eine überraschende Wendung. Wie FOCUS Online aus Ermittlerkreisen erfuhr, geht die Polizei davon aus, dass es sich bei dem Vorfall um einen gezielten Angriff mit terroristischem IS-Hintergrund handelt.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/15-jaehrige-stach-mit-messer-auf-polizisten-ein-ermittler-gehen-nach-bluttat-in-hannover-von-is-hintergrund-aus_id_5331042.html

    Der irren Kanzlerin sei Dank!

    🙂

  10. War doch klar den stockenden Flüchtlingsstrom wieder anlaufen zu bringen. Linke torpedieren nicht nur im Eigenen Land die Regierungen und Kommunen. Die zerstörerische Art um Rechtsfreie Räume (Stadtteile) schaffen zu wollen.

    Der Countdown läuft, wacht endlich auf Baden-Württemberger, Rheinland-Pfälzer und Sachsen-Anhaltiner ihr seid aufgefordert gegen diese amtierenden Kommunalpolitiker (Grüne/SPD) zu stimmen.

  11. Och, ich wüsste, was ich mit so einem Bolzenschneider täte – da abschneiden, wo es besonders wehtut! Den Bolzen eben oder das, was sie dafür halten.

  12. #11 Templer (03. Mrz 2016 11:49)
    +++ Der Terror des Islamischen Staates ist in Deutschland angekommen:
    ———-
    Ja, und in den Medien wird man fast 24h/Tag darüber belehrt, wie toll doch der Mohammedanismus sei.

    Dazu durfte sich gerade ein mohammedanischer Tatar aus Polen äussern und der erklärt den Unterschied:

    „Hilfebedürfige zu unterstützen (Zakat**) hat mit der Religion zu tun.

    Der Vorfall von Köln hat nichts mit der Religion zu tun, das ist Kultur.“

    Ahaaa? Kultur hat also nichts mit Religion zu tun? Woraus speist sich denn dann Kultur so – wird das über die Milch verfüttert?

    Hier hilft ‚Das Eisbergmodell’
    „Kulturen haben eines mit Eisbergen gemeinsam: Man sieht nur einen kleinen Teil (Verhalten, Tradition, Musik, Essen, Symbole, Sprache, Architektur, Kunst, p.p.). Doch dieser kleine Teil basiert auf sehr viel tiefer liegenden Elementen und das sind die prägenden. Was wir nicht erkennen, aber für das Verständnis von Kulturen ungemein wichtig ist, das sind die Werte, Religion, Werte und Grundhaltungen.“

    Also: Kultur speist sich zu einem gehörigen Teil aus der Religion. Deswegen ist es unredlich von unsrem Tataren den „Zakat“ als religiös getrieben zu loben und den „Vorfall von Köln“ als nicht religiös abzulehnen.

    **Zakat? Babieca hat sich hier vor kurzem gehörig darüber ausgelassen …

  13. #4 ruhrpott5555 (03. Mrz 2016 11:37)
    Grenzzaun verminen – Warnschilder aufstellen – fertig.
    ——————————————————-

    Oder wie wäre es unter Starkstrom stellen!

    Es wird kommen wenn in Zukunft erstmal Hunderte Mio Wohlstandsflüchtlinge aus dem geburtenstarken Afrika und den Muselländern nach Europa einfallen!

  14. übrigens Foto:

    „Wer gewaltsam die Grenze eines Staates überwindet, um in das Gebiet des Staates einzudringen, ist ein aggresiver Invasor – basta.“

  15. Minen, wie schon mehrfach erwähnt, können kleine Freunde sein. Wenn die belagernden Islamheere sich dann wieder gen Heymat verziehen, werden die Minen geräumt. Win-Win.

    Das Ärgerliche daran: In Europa hat sich in kürzester Zeit eine friedliche, kooperative Zivilisation ganz ohne Minen und ganz ohne Islam etabliert.

    Jetzt guckt der Islam in Europa vorbei. Und schon ist alles wieder im Arxxx.

  16. #4 ruhrpott5555

    Ich wäre sofort dafür, aber gehen Sie davon aus, dass diese kranken Kreaturen dann ihre Kinder medienwirksam durch das Minenfeld vorschicken werden.

  17. Durchaus zum Thema:
    Gestern spät abends kamen auf „WDR“ (Lokal? „Westside“) einige Interview-Gespräche mit teils deutschen Studenten, die sich in der Flüchtlingsproblematik „engagieren“.

    U.a. ein Dan Bromberg und einige jüngere und ältere Damen von einer „Maastrichter Flüchtlings …“-Blablabla-Initiative.

    Nun, die jungen, aufgrund offenbar hohen Wohlstands international aufgestellten Menschen von dieser Initiative machen also anarchistischen Abenteuerurlaub in Griechenland, um dort den „Flüchtlingen“ zu helfen, sobald die dort aus ihren Booten steigen (falls sie denn über den Seeweg ankamen und nicht von Anfang an Bus und Bahn wählen konnten).

    Es wurde deutlich, dass diese jungen Leute zutiefst von der Richtigkeit ihres Tuns überzeugt sind. Sie sehen diese Hilfe als „mitmenschliche Pflicht“ – ohne sich darüber im Klaren zu sein, dass sie diejenigen aktiv schädigen, von denen sie selbst subventioniert werden.

    Das ist so ähnlich wie mit dem Hart-IV-Empfänger, der ein flächendeckendes Grundeinkommen für alle fordert – und sich anschließend wundert, dass niemand mehr da ist, der die Steuern zahlt, von denen er selbst lange lebte.

    Das Problem sind also erst in zweiter Linie die Glückritter aus aller Herren Länder, die sich mit weggeworfenem Pass oder mit fingiert syrischem Pass in den deutschen Sozialstaat einladen lassen.

    Das Hauptproblem sind die Linken, die ihre Ideologie Wirklichkeit werden lassen wollen – zum Schaden aller. So, als hätte es die DDR, die Sowjetunion, nie gegeben. So, als hätte man nicht aus 40 Jahren gelebtem deutschem Staatsozialismus lernen können, wie Leben eben nicht funktioniert.

    Dass sich die CDU von SED- und DDR-Aktivisten unterwandern ließ, wundert mich zwar nicht im geringsten. Die CDU ist nämlich nicht nur eine christliche, sondern in erster Linie immer eine Beamtenpartei gewesen. Beamte brauchen den Etatismus als Glaubensgrundlage: Sie hätten es verdient, von der arbeitenden Bevölkerung gefütter zu werden. Genauso denkt ein kommunistischer Funktionär auch.

  18. Frauen wählen GRÜNE – die sollten sich mal mit dem PÄDO-Beck auseinandersetzen. Sie sollten sich mit den Grünen insgesamt auseinandersetzen. Dort geht es nicht um AKWs sondern offenbar mehr um offene Hosenschlitze.

    Beck hatte offen dafür plädiert, das sogenannte Schutzalter bei der Strafbarkeit von sexuellen Kontakten zwischen Erwachsenen und Minderjährigen abzusenken. Damit würde die uneingeschränkte Strafbarkeit von Sexualkontakten erst bei Kindern unter zwölf Jahren statt schon bei unter 14-Jährigen einsetzen.

    Cohn-Bendit hat seine Praktiken ja in seinem Hosenlatz-Bestseller-Buch eingehend beschrieben.

    Auch der Grüne Trittin war ein Anhänger der PÄDOS.

    Jetzt die Drogen-Affäre des Junkies V.Beck.

    Ein Pfui-Teufel über diejenigen welche die Grünen wählen.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article141406874/Gruenen-Politikerin-Kuenast-geraet-in-Erklaerungsnot.html

    http://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/missbrauch-bei-den-berliner-gruenen-paedophilie-in-kreuzberg-es-wollte-keiner-hoeren/11823438.html

    http://www.pi-news.net/2015/06/die-kinderlaeden-und-der-gruene-paedo-sumpf/

    https://de.wikipedia.org/wiki/Pädophilie-Debatte_(Bündnis_90/Die_Grünen)

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/markus-gaertner/-operation-hydrant-und-der-gruene-paedophilen-sumpf.html

    http://www.metropolico.org/2014/02/07/der-schuetzenswerte-gruene-paedophile/

    GRÜN stinkt wie aus dem Gulli !

    googelt mal nach: PÄDO GRÜNE

  19. Asyl-Lobby lässt Zäune aufreißen?

    Steckt dahinter etwa wieder mal einer der grössten Zerstörer von Gesellschaften und Länder, Rothschild-Marionette und Milliardär George Soros und sein Asylnetzwerk?

    Soros machte erst vor kurzem Werbung für ungehemmte Invasion in die EU!

  20. #20 Kutte1895 (03. Mrz 2016 11:55)

    Zum Tag der Grenztruppen

    “ In unser Haus geht`s durch die Tür und nicht durch die Wand … “
    ————————-
    jaaaaa so unrecht hatten die wohl doch nicht , aber die innerdeutsche Grenze bleibt die Frage ?
    nur so wie im folgenden geht es auch nicht wir können nicht den Müll der Welt aufnehmen, und den Hunger aller Länder bekämpfen !

    Frankreich: Flüchtlinge nähen sich aus Protest gegen den Abriss des Camps zu
    3.03.2016 • 11:27 Uhr
    Dutzende Flüchtlinge, überwiegend aus dem Iran, haben ihre Lippen aus Protest gegen den Abriss des sogenannten „Dschungels“, einem Flüchtlingslager in Calais, zugenäht. Die zugenähten Lippen, sollten ihre Sprachlosigkeit beziehungsweise, dass ihnen kein Gehör geschenkt wird, symbolisieren. Auf einem Plakat ist zu lesen: „Wo ist unsere Demokratie? Wo ist unsere Freiheit?“ und „Wir sind Menschen.“

    https://www.youtube.com/watch?v=QAMgyoe1pRg

    https://deutsch.rt.com/kurzclips/37097-frankreich-fluchtlinge-nahen-sich-aus/

    sie wollen alle nur ein schönes Leben ! das man sich das erarbeiten muss kommt denen nicht in den Sinn , man geht einfach in ein reiches Land und nimmt sich was man haben will !

  21. DIE ZÜGE IN MAZEDONIEN KÖNNEN NICHT FAHREN;WEIL DIE INVASOREN BLOCKIEREN SCHIENE-DRECKSPACK!!!!!WAS LASSEN WIR VON DEN INVASOREN ALLES MACHEN!!!SIE KÖNNEN ZELTEN ;WO WOLLEN;ÜBERAL DRECK-WILDE TIERE!!!!
    WAHRSCHEINLICH AM BESTEN AUF KNIE NOCH SENKEN

  22. Babykanonen im Anmarsch!

    Auf die Farben achten (Rosa-Weiß. Neuerdings wie aus dem Ei gepellt), welche die islamischen Männerhorden gezielt gegen Europa einsetzen. Wer je das Mißvergnügen hatte, in Islamien arbeiten zu müssen, hat dort im Alltag – außer Dramalamadingdongheuchel – NIE Islammännchen mit aus dem Ei gepellten Säuglingen gesehen.

    Rosa Pallywood:

    https://pbs.twimg.com/media/CckuP0OUcAAAcIG.jpg

    Weißes Pallywood:

    http://i.dailymail.co.uk/i/pix/2016/03/02/11/31BBF8FC00000578-3472741-image-a-18_1456916629484.jpg

  23. @ #11 Kutte1895 (03. Mrz 2016 11:45)
    „Die Bauunterlagen der ehemaligen
    “ Grenzsicherungsanlagen “ der DDR…“

    SO sieht ein moderner nicht-lethaler Zaun aus
    http://www.jewishvirtuallibrary.org/jsource/images/israel/fence4.jpg

    „The secruity fence is the largest infrastructure project in Israel’s history. The cost of the project has ballooned from an expected $1 billion to more than $2.1 billion. Each kilometer of fence costs approximately $2 million.“

    die 750 mio eur an griechenland sind politisch
    rausgeschmissenes geld, wenn kein zaun da ist.

  24. #32 Babieca (03. Mrz 2016 12:24)
    Babykanonen im Anmarsch!

    Auf die Farben achten (Rosa-Weiß. Neuerdings wie aus dem Ei gepellt), welche die islamischen Männerhorden gezielt gegen Europa einsetzen. Wer je das Mißvergnügen hatte, in Islamien arbeiten zu müssen, hat dort im Alltag – außer Dramalamadingdongheuchel – NIE Islammännchen mit aus dem Ei gepellten Säuglingen gesehen.

    Rosa Pallywood:

    https://pbs.twimg.com/media/CckuP0OUcAAAcIG.jpg

    Weißes Pallywood:

    http://i.dailymail.co.uk/i/pix/2016/03/02/11/31BBF8FC00000578-3472741-image-a-18_1456916629484.jpg

    Ja, bei dem widerlichen Verhalten neigt der Mageninhalt das Verdauungssystem wieder durch die Speiseröhre zu verlassen.
    Die Primitivkulturen wissen mittlerweile zu gut, was die tun müssen, um ja schön viel Mitleid zu bekommen.

  25. DIE INVASOREN TERRORISIEREN GANZE EUROPA
    MACHEN UNS LÄCHERLICH UND LACHEN DARÜBER ;WIE POLITIKER SPRINGEN UM DIE WÜNSCHE ZU ERFÜHLEN!!!!
    WIR SOLLTEN NICHT UNS AUSPRESSEN LASSEN!!!

  26. #40 Haremhab (03. Mrz 2016 12:30)
    Kretschmann bescheinigt Beck schweres Fehlverhalten

    Ich auch.

  27. Das sind nicht einfach irgendwelche Anarchisten, die die Bolyenschneider verteilen. Ich schaetze und befuerchte, dass das eine generalstabsmaessige Aktion seitens auch unserer derzeitigen Regierung ist. Weiterhin kosten die Dinger, in der Menge, dass es ausschlaggebend ist, auch eine Menge Geld. Und… die Typen koennen den Grenybeamten die Teile prima ueber die Birne ziehen und damit Besitz „umformulieren“.

  28. #42 Das_Sanfte_Lamm (03. Mrz 2016 12:32)
    #40 Haremhab (03. Mrz 2016 12:30)
    Kretschmann bescheinigt Beck schweres Fehlverhalten

    Ich auch.

    Ich ebenso. Bleibt nur zu hoffen, dass der Retter der Grünen, ein erzkonservativer Katholik, endlich den Koran liest und den Rest seiner Partei dorthin ausweist, wo sie weniger Schaden anrichten können: in den Iran oder nach Saudi-Arabien.

  29. Nebenbei frage ich mich, was das mit Schengen zu tun hat. Diese Straftäter wenden Gewalt an, um aus dem Schengenraum HERAUS zu kommen.
    Das ist doch echt absurdes Theater. Wenn sie nach Deutschland wollen, müssen sie ein zweites Mal in den Schengenraum herein. Die (für Deutschland) relevante Grenze ist also die Südgrenze von Slowenien und Ungarn. Da muss der Zaun hin.

    Auf Griechenland muss man in dieser Hinsicht keinen Gedanken verschwenden. Sollen die doch absaufen. (Und was meint ihr wohl, wie handlungsfähig der griechische Staat auf einmal sein wird, wenn sich dieses Absaufen konkret anbahnt.)

  30. Denen würde ich mit dem Bolzenschneider erst einmal die GEFÄHRLICHSTE WAFFE GEGEN UNSERE FRAUEN abschneiden, dann dürfen sie „UNBEWAFFNET“ zum nächsten Grenzzaun laufen, wenn sie es bis dahin noch schaffen.

  31. Strom, Mauer, Minen? Das sind vielleicht Ansätze, aber sie verzögern nur den Sturm. Jede technische Einrichtung kann deaktiviert oder zerstört werden.
    Das einzigste was nützt ist ein Zaun oder eine Mauer als Zeichen dass hier die Grenze ist. Und eine Grenze ist nur dann eine Grenze, wenn jemand bereit ist, sie mit seinem Leben bis zum Äußersten zu verteidigen. Natürlich mit angemessenen Reaktionen und Eskalationsstufen.

    Mazedonien wird nicht umhin kommen, diese Grenze, mit hoffentlich unserer Unterstützung, auch mit Gewalt zu verteidigen. Wenn jemand mit Bolzenschneider kommt, muss eben ein Trupp Soldaten mit Tränengas antworten und ggf. das Werkzeug sicherstellen.

    Vielleicht braucht es noch mal 1 Mio Luxusflüchtlinge damit wir begreifen, dass wir fett und dekadent geworden sind, und anfangen umzudenken, dass wir bereit sein müssen unseren way of life auch notfalls mit Gewalt zu verteidigen.

  32. #30 Blue02   (03. Mrz 2016 12:17)  
    Durchaus zum Thema:
    Gestern spät abends kamen auf „WDR“ (Lokal? „Westside“) einige Interview-Gespräche mit teils deutschen Studenten, die sich in der Flüchtlingsproblematik „engagieren“.
    U.a. ein Dan Bromberg und einige jüngere und ältere Damen von einer „Maastrichter Flüchtlings …“-Blablabla-Initiative.
    Nun, die jungen, aufgrund offenbar hohen Wohlstands international aufgestellten Menschen von dieser Initiative machen also anarchistischen Abenteuerurlaub in Griechenland, um dort den „Flüchtlingen“ zu helfen, sobald die dort aus ihren Booten steigen (falls sie denn über den Seeweg ankamen und nicht von Anfang an Bus und Bahn wählen konnten).
    Es wurde deutlich, dass diese jungen Leute zutiefst von der Richtigkeit ihres Tuns überzeugt sind. Sie sehen diese Hilfe als „mitmenschliche Pflicht“ – ohne sich darüber im Klaren zu sein, dass sie diejenigen aktiv schädigen, von denen sie selbst subventioniert werden.

    Parasitäres Schmarotzertum auf Kosten der Arbeiterschaft hat in Deutschland eine lange Tradition.
    Anders als im angelsächsischen Raum, wo in Zeiten des Manchesterkapitalismus die Arbeiterschaft unter unwürdigsten Bedingungen ausgepresst wurde, etablierte sich in Deutschland mit der Industrialisierung eine salonlinke Schlammschicht, die nicht müde wurde, vermeintlich brutale und menschenunwürdige Lebensbedingungen anzuprangern (und zur Not auch zu erfinden) und zu versprechen, diese zu beseitigen.
    Da ausgerechnet die Arbeiterschaft bis heute wenig Lust hatte, sich von salonlinken Wohlstandszöglingen führen zu lassen, suchen sich diese andere Schutzbedürftige.

  33. Was passiert wohl, wenn ich von Mexiko aus den Grenzzaun zur „DEMOKRATISCHEN USA“ durchschneide?
    Da bekomme ich einen „DEMOKRATISCHEN KOPFSCHUSS“ mit dem M4 Sturmgewehr, und da wird dann nicht nachverhandelt, ob das jetzt „RASSISTISCH“ war oder nicht.

  34. #51 Freya- (03. Mrz 2016 12:42)
    Festnahme in Berlin
    Deutscher Arzt , aus Mannheim stammend, soll 24-Jährigen für den IS rekrutiert haben
    [..]

    Ja schon klar – „Deutscher“ Arzt

  35. #32 Midsummer (03. Mrz 2016 12:18)

    ….“..Steckt dahinter etwa wieder mal einer der grössten Zerstörer von Gesellschaften und Länder, Rothschild-Marionette und Milliardär George Soros und sein Asylnetzwerk?“

    Kann man von ausgehen.

  36. WO IST EIGENDLICH DIE SCHLAGZEILE ,
    WEGEN VOLKER BECK STÜRZEN DIE GRÜNEN IN ALLEN LANDTAGSWAHLEN 8-10 % AB ?????

  37. @ #47 WIEDERSTAENDLER (03. Mrz 2016 12:38)
    „die GEFÄHRLICHSTE WAFFE GEGEN UNSERE FRAUEN abschneiden, “

    Wiedi, lass doch „Unsere Frauen“ selbst entscheiden, mit wem sie beischlafen wollen !
    das prinzip der freien willensäusserung
    gilt in einem freien land für alle,
    erst recht für gefreite frauen.

    stichwort ist natuerlich *freier* wille,
    (nicht des freiers freier willi …)
    da liegt die ganze kultur-problematik.

    „unsere frauen“, also die richtigen,
    wissen sehr wohl selbst, wen sie wollen.

  38. „Ich wäre dafür, dass man all diesen Lobbyisten, die so fleißig Bolzenschneider verteilen, fünf, sechs Flüchtlinge mit nach Hause gibt, wo sie die dann auf eigene Kosten durchfüttern und für sie sorgen müssen. Mal sehen, wie viele Bolzenschneider unsere lieben linken dann noch verteilen würden…“

    Sie verteilen nur das, was sie sowieso nie selbst erwirtschaftet haben. Diesen Verschenkrausch kann man nur mit der Wirkung von Crystal Meth vergleichen: alle Deutschen sind völlig gehirndegeneriert auf dieser Droge gelandet.

  39. OT

    Kürzlich, wurde über eine Vergewaltigung durch 4 Serben berichtet. Heute, sucht die Mopo mit Fahndungsfotos nach den Tätern. Zu erst mal, soll einer der 4 Serben, doch Deutscher sei, aber schaut euch mal die Fotos an.

    http://www.mopo.de/hamburg/polizei/14-jaehrige-vergewaltigt-polizei-sucht-diese-sex-taeter-23659292

    Vielleicht, bin ich mittlerweile über kritisch, aber seht ihr da einen Serben und einen Deutschen? Ich will mich da nicht festlegen, weil Namen dazu veröffentlicht wurde, den Medien, traue ich mitllerweile alles zu.

  40. OT

    Am 04.03. laufen in allen wählenden Bundesländern die sogenannten U18 Wahlen. Bei denen können Schüler sozusagen ihre politische Meinung durch eine „Wahl“ abgeben. In Sachsen- Anhalt also auch.Dazu muss über den offiziellen Organisator ein „Wahllokal“ angemeldet werden, dann gibts Unterstützung von 200 € und kurz vor der Wahl die „Stimmzettel“.
    Bei „Hartgeld.com“ las ich gestern über so eine Probewahl im Fallergymnasium in Sachsen Anhalt. Zur „Wahl“ stehen dort: CDU, SPD, LINKE, GRÜNE,FDP.
    Das wars, deshalb suchte ich, wer für diese politische Beeinflussung der Schüler Kl. 7-12 mit der U18 Wahl zuständig ist.
    Folgendes fand ich:

    http://www.u18.org/sachsen-anhalt-2016/

    Organisator ist in Sachsen-Anhalt:

    > >>>>> http://kjr-lsa.de/ger/wahlort/wahlort.php?navid=37

    Im Vorstand sind:
    Fabian Pfister, SJD-Die Falken Landesverband Sachsen-Anhalt, Vorsitzender

    Katrin Skirlo, DGB-Jugend Sachsen-Anhalt, Stellvertretende Vorsitzende

    Juliane Jesse, fjp>media, Verband junger Medienmacher Sachsen-Anhalt, Stellvertretende Vorsitzende

    Es unterstützt folgende Stiftung:
    ( zu finden, nachdem man von der Seite des
    Kinder-und Jugendrings Sachsen-Anhalts weitergeleitet wurde auf deren Projektseite, die 200 € zur „Wahlvorbereitung“ in Aussicht stellt:

    http://jugendmachtzukunft.blogspot.fr/

    Ganz unten dann deren Förderer: http://www.jugendstiftung.org/

    Hauptaufgabe u.a. der „Kampf gegen Rechts“
    Ausgestattet 1990!! mit 20 Mill. DM . Wenn da mal nicht mein FDJ Beitrag drinnen steckt…! ;-D
    Zumindest sind sie ihrer politischen Ausrichtung treu geblieben.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Stiftung_Demokratische_Jugend

  41. Es wird dringend Zeit für ein Parteiverbotsverfahren gegen linksgrünfaschistische DEUTSCHLAND- hassende Parteien incl. ihren rotfaschistischen SSAntifaTOTSCHLÄGERbanden!
    Ausserdem sollten Politiker wie FATWA ROTH welche die ABSCHAFFUNG DEUTSCHLANDS forderten und fordern vor Gericht gestellt werden!

  42. #53 Das_Sanfte_Lamm (03. Mrz 2016 12:44)
    Ja schon klar – „Deutscher“ Arzt:

    Heute ist schon jeder ein Deutscher der einen Deutschen Schäferhund Zuhause hat. Dieser Staat ist Schuld das dieser sogenannte Deutsche Arzt einen Geistig Behinderten(Das Stimmt) in den Selbstmord geschickt hat. Wo war denn da die Ärztliche Ethik gewesen? Es ist doch erstaunlich das ein Studierter Arzt auf solchen Fanatismus hereinfällt? Viel Verstand muss man wohl nicht haben um Arzt zu werden.

  43. https://twitter.com/extra3/status/705098326539165697/photo/1?ref_src=twsrc^tfw

    .

    http://www.bild.de/regional/hamburg/polizei/sucht-diese-sex-gangster-44790742.bild.html

    Es handelt sich dabei um Alexander Nicolas Kampf (16) und Bosko Pavlovic (21). Womöglich haben sie sich in ihre Heimat Serbien abgesetzt.

    .

    http://www.spiegel.de/kultur/tv/sandra-maischberger-zu-us-vorwahlen-trump-ist-wie-ekel-alfred-a-1080360.html

    Buhrow stimmte ein, es gehe Trump und seinen Anhängern darum, dem herkömmlichen Politikbetrieb „den Stinkefinger zu zeigen“ – ähnlich wie es derzeit hierzulande seitens der Rechtspopulisten geschehe:
    „Dasselbe Phänomen.“

    Zugleich warnte er aber auch vor „politisch-korrekter, elitärer Arroganz“ beim Blick auf ein großes Land, in dem immer schon auch Exzentriker ihre Chance gehabt hätten, eben weil sie sich der Direktwahl zu stellen hätten.

    Auch der amerikanische Ex-Diplomat verwies mit Blick auf die AfD oder Marine Le Pen auf die Parallelen zu den aktuellen deutschen und europäischen Verhältnissen und auf die vergleichbaren Stimmungslagen der Nationen.

    Da konnte dann sogar Konsens unter Einschluss Ströbeles erzielt werden.
    Den originellsten Einfall des Abends hatte Kornblum jedoch in Bezug auf die titelgebende Hauptfigur, die bei allen Charakterisierungsbemühungen irgendwie doch nicht so richtig zu packen schien.<<

  44. 1. Als ob die Fachkräfte nicht selber wüßten wie man Draht zerschneidet oder wo es Werkzeug gibt.

    2. Habe ich X-fach geschrieben, seit die Trottel mit dem „Zaun“bau angefangen haben, daß diese nutzlos sind, wenn sie nicht verteidigt werden. Das hat früher jeder Soldat lernen müssen beim Thema „Kampf mit Sperren“. Eine Sperre ist nutzlos, wenn sie nicht verteidigt wird, denn dann räumt der Feind sie einfach und fertig aus Mickey Maus.

  45. Carlo Schmidt (SPD) sagte im 1.Bundestag: Das Grundgesetz ist unter dem Einfluss „Fremder Mächte“ zustande gekommen und muss später vom ganzen Volk überdacht werden. Dabei ist die übelste fremde Macht das Christentum, von dem schon Nietsche sagte, das es sich in absehbarer Zeit vor Hilfsbereitschaft selber umbringt.

  46. Jetzt wird medial ein Riesendruck aufgebaut. Täglich neue Bilder mit Frauen und Kindern aus Idomeni, die inständig auf die „Grenzöffnung“ warten. Irgendwann bricht dann der Sturm los.

  47. #63 Eurabier (03. Mrz 2016 12:54)

    Ich hatte da auch immer so einen Verdacht…

    Mohammed war darüberhinaus natürlich auch ein Kinderfreund und Tierliebhaber.

  48. #73 johann   (03. Mrz 2016 13:12)  
    Jetzt wird medial ein Riesendruck aufgebaut. Täglich neue Bilder mit Frauen und Kindern aus Idomeni, die inständig auf die „Grenzöffnung“ warten. Irgendwann bricht dann der Sturm los.

    Ja.
    Die werden kommen, und zwar hierher nach Deutschland.
    Und die werden dann genauso, wie die jetzt an den Grenzzäunen schreien, nach Deutschland weiterzuwollen, im schicken Reihenhaus-Vorort mit ihren hassverzerrten Fratzen fordern, ein Haus, Auto und gratis dazu eine Frau zu bekommen, wenn die dann hier sind.
    Und die werden auch das kriegen oder es sich einfach nehmen.

  49. #61 furor__teutonicus (03. Mrz 2016 12:50)

    OT

    Kürzlich, wurde über eine Vergewaltigung durch 4 Serben berichtet. Heute, sucht die Mopo mit Fahndungsfotos nach den Tätern. Zu erst mal, soll einer der 4 Serben, doch Deutscher sei, aber schaut euch mal die Fotos an.

    http://www.mopo.de/hamburg/polizei/14-jaehrige-vergewaltigt-polizei-sucht-diese-sex-taeter-23659292

    Vielleicht, bin ich mittlerweile über kritisch, aber seht ihr da einen Serben und einen Deutschen?

    Ich sehe einen West-/Mitteleuropäer – könnte ein Deutscher sein, könnte ein weißer US-Amerikaner sein, könnte auch ein Russe sein.

    Der zweite junge Mann ist eindeutig kein Serbe, sondern deutlich sichtbar eine Person aus dem arabischen Kulturraum. Mag zwar sein, er habe einen serbischen Pass. Aber das ist ja im heutigen Deutschland das gleiche:

    Zeitungsmeldung „Fünf Deutsche gruppenvergewaltigen zwei fünfzehnjährige Mädchen“.
    Sobald man näher nachforscht, stellt sich regelmäßig heraus, es handelte sich um Personen mit Schwerpunkt arabischer Kulturraum.

  50. @ #70 Marcus Junge (03. Mrz 2016 13:03)
    „Thema „Kampf mit Sperren“. Eine Sperre ist nutzlos, wenn sie nicht verteidigt wird,“

    pionier spezial sperr kompanie 600 lehrte:

    eine sperre kann/soll nicht alles aufhalten.
    sie soll die eindring-begehrenden kraefte
    – beschaeftigen, deren kraefte binden
    – aufklaerung und sabotage ermoeglichen
    – todesrisiko darstellen durch echte minen
    – verwirren durch zb scheinminen, attrappen
    – gelände nuklear unpassierbar machen (adm)
    – eigenen grenzsicherungsaufwand reduzieren
    – u a (aber der „test“ waere bestanden)
    alles unter der massgabe der permakontrolle,
    pflege ggf reparatur/verstaerkung, anpassung

    im zivilbereich kennt das jeder kleingaertner von seiner buchsbaumhecke oder dem jaegerzaun

  51. Was mir in dem Krone-Artikel auffiel war die Verwendung „Asylbewerber“ für die Bolzenschneider schwingenden Invasoren.

    Bewerber aller Art aufgepasst: offensichtlich setzen genannte „Asylbewerber“ einen neuen Trend, der scheint es Erfolg verspricht. Sie, die Plus-Deutschen geben sich wieder einmal als Trend-Setter zu erkennen. Frühere Bewerbungskonzepte sind nahzie. Weg mit Höflichkeit, adrettes Erscheinungsbild und ein lupenreiner Lebenslauf, all dieser old-school Mist, peinlich sowas. Nur die minus-deutsche Biokartoffel handelt noch so! Voll out ey!
    Die „Bolzenschneidermethode“ ist ressourceneptimiert, pro-aktiv und zielstrebig. Und vermittelt genau die Einstellung, die unsere Wirtschaft braucht! Der neue Trend: brachiale Gewalt! So erhalte ich Job, Kredit, Mietwohnung und Amt&Würden im Nuh! Personaler, Vermieter, Kreditvergeber, Wähler, etc werden sich freuen.
    Kein Wunder, dass sich die Trommler für diese Technik aus dem gutmenschlichen Lager rekrutieren. Sind es doch die Anhänger der gutmenschlichen Sache, die natürlich nur gegen das Bööhse Rächtzz, nicht zimperlich in ihren Methoden sind. Erfolg durch Gewalt – das neue Paradigma.

    😉

  52. Tatsächliche Kriegsflüchtlinge würden sich bereits riesig darüber freuen, in Sicherheit zu sein.
    Diese Menschen sind es nicht. Sie wollen so schnell wie möglich nach Deutschland, um unsere Sozialkassen zu plündern.
    Deshalb sind es Invasoren, die von der Asyllobby und der Asylindustrie nach Kräften unterstützt werden.

  53. #72 harro (03. Mrz 2016 13:11)
    Carlo Schmidt (SPD) sagte im 1.Bundestag: Das Grundgesetz ist unter dem Einfluss „Fremder Mächte“ zustande gekommen und muss später vom ganzen Volk überdacht werden. Dabei ist die übelste fremde Macht das Christentum, von dem schon Nietsche sagte, das es sich in absehbarer Zeit vor Hilfsbereitschaft selber umbringt.

    Egon Bahr hat das kurz vor seinem Ableben selbst bestätigt, dass dem so ist. Und wer glaubt, dass Brandt wegen Günter Guillaume zurücktrat, glaubt wahrscheinlich auch an die unbefleckte Empfängnis.
    Und die Vernichtung der von Salonlinken und Sozialisten so abgrundtief verhassten Bourgeoise läuft auf Hochtouren, wie man sieht;
    auf ökonomischer und militärischer Ebene sind westliche Industriestaaten so gut wie unangreifbar, auf kultureller Ebene sieht es hingegen schon ganz anders aus.
    Und die Vernichtung des Westens auf kultureller Ebene durch das Trojanische Pferd Hilfsbereitschaft und Humanismus funktioniert völlig effektiv wie man sehen kann – ohne Krieg, ohne dass ein Schuss fällt.

  54. Eurofighter machen in diesen Minuten „Jagd“ auf eine Boeing 767 der Austrian.

    Spektakuläre Übung des Bundesheeres am Mittwoch: Eine neu lackierte Austrian-Airlines-Maschine wurde bei ihrem Überstellungsflug von Irland nach Österreich zu Übungszwecken von zwei Eurofightern abgefangen. Die Boeing wurde zum Fliegerhorst Zeltweg „geleitet“. Die Übung verlief planmäßig und ohne Zwischenfälle.

    http://www.krone.at/Oesterreich/Die_Fotos_So_lief_die_Abfangjagd_der_Eurofighter-Boeing_im_Visier-Story-498719

  55. Es sind Eroberer.
    Genauso wie einst die türkischen Horden die Stadt Konstantinopel überfallen und alles niedergemetzelt hatten und wie diese 1529/1683 gegen Wien gezogen sind und alles auf dem Wege niedergbrannt hatten.
    Bis zum östlichen Salzachufer sind sie vorgedrungen, alle Bevölkerung wurde gemetzelt.

  56. Aber dann rumflennen, wenn Gummigeschosse und Tränengas eingesetzt werden. Dann hoffemtlich auch Tränengas und Gummigeschosse gegen diese Asyl-Lobby, die dort kriminelle Machenschaften unterstützt. Oder am besten gleich inhaftieren für 5 Jahre.

  57. OT

    Selbstmordattentäter angeworben

    Berliner Polizei nimmt mutmaßlichen IS-­Rekrutierer fest

    Die Polizei in Berlin hat einen 33­-jährigen Arzt festgenommen. Er soll einen 24­-Jährigen
    aus Freiburg für den IS angeworben haben. Dieser Mann sprengte sich im Mai 2015 als
    Selbstmordattentäter im Irak in die Luft.
    Ermittler des Landeskriminalamts Baden-­Württemberg und der Berliner Polizei haben am Donnerstag
    vier Objekte in Berlin und Mannheim durchsucht.
    Spezialkräfte nahmen in der Hauptstadt einen 33­jährigen deutschen Arzt fest. Er soll laut nach
    Angaben des LKA Baden­Württemberg in Freiburg einen 24­jährigen Deutschen „insbesondere mit
    Propagandavideos salafistisch­-dschihadistisch beeinflusst und radikalisiert haben“. Außerdem soll er ihm militärische Gebrauchsgegenstände beschafft und ihn finanziell unterstützt haben.

    Der Arzt habe dem 24­-Jährigen ein One-­Way-­Flugticket gekauft, mit dem dieser im Oktober 2014 indas syrisch-­irakische Krisengebiet ausreiste, wo er sich der Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) anschloss.

    Am 18. Mai 2015 verübte der 24­Jährige für den IS in der nordirakischen Stadt Baidschi einen
    Selbstmordanschlag, bei dem mindestens zwölf irakische Regierungssoldaten getötet worden sein
    sollen. Die Terrorgruppe hatte damals mitgeteilt, ein Deutscher mit dem Kampfnamen „Abu
    Mohammed al-­Almani“ habe sich in die Luft gesprengt.

    Nach Ermittlungen des LKA war der Selbstmordattentäter „geistig eingeschränkt und leicht beeinflussbar“ und stand deshalb unter Betreuung. Die Ermittler prüfen nun, ob der Arzt den Mann aufgrund seiner psychischen Labilität bewusst als späteren Attentäter ausgesucht haben könnte.

    Gegen den 33-­Jährigen wurde Haftbefehl wegen des Verdachts der Beihilfe zur Vorbereitung einer
    schweren staatsgefährdenden Gewalttat erlassen. Bei den Durchsuchungen wurden unter anderem
    eine optische Zieleinrichtung für eine Schusswaffe sowie schriftliche Unterlagen, Mobiltelefone und
    elektronische Datenträger sichergestellt, die nun analysiert bzw. ausgewertet werden.

    (Hervorhebung von mir.)

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/islamischer-staat-berliner-polizei-nimmt-mutmasslichen-is-rekrutierer-fest-a-1080428.html

    „Deutscher“ Arzt? „Passdeutscher“ Arzt, vielleicht.

  58. Von mir aus kann man auch Zäune bauen. Aber böte es sich nicht zunächst einmal an, dass man die nicht noch dafür bezahlt, dass sie nach Deutschland kommen? Also: Kein Bargeld. Verhungern kann man sie ja schlecht lassen, aber geschlossene Lager mit vegetarischem oder veganem Essen (das verstößt nämlich gegen keine irgend vorstellbare Religionsvorschrift) bis zum Abwinken scheinen mir nicht inhuman. Kein Aufenthaltsrecht, und keine Aussicht, es jemals zu bekommen. All das ginge auch ganz ohne Zaun (für so ein armes Land wie Mazedonien geht der ja schon auch ins Geld).

    Dann käme keiner mehr, behaupte ich.

  59. #47 WIEDERSTAENDLER (03. Mrz 2016 12:38)
    Denen würde ich mit dem Bolzenschneider erst einmal die GEFÄHRLICHSTE WAFFE GEGEN UNSERE FRAUEN abschneiden

    Es ist vor allem die wichtigste Waffe um demografisch zu siegen, was die zeugen sind Krieger und Geburtenkanonen.

  60. OT
    Leute, schaut euch das Interview an.
    Ein ARD-Reporter führt den Kretschmann richtig vor.

    Der schreit rum, eine weitere Grüne verbietet Fragen, aber der Reporter hakt immer nach. Kretschmann wird immer lauter.
    Selten so gelacht und der Typ ist Chef in BW.

    Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Interview – Parteispenden und Verfassung

    https://www.youtube.com/watch?v=gqG4B9xh4vo

    Es lohnt sich wirklich anzuschauen.

  61. Feuer als Mittel gegen Aschiebung?
    23-jähriger Afghane mutmaßlicher Brandstifter

    Kripo geht von Brandstiftung in der JVA aus und ermittelt gegen einen 23-jährigen Abschiebehäftling

    In der Mühldorfer Justizvollzugsanstalt für Abschiebungshaft kam es am frühen Dienstagabend, 23. Februar 2016, zu einem Brand in einer der Haftzellen. Nach dem Stand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen steht ein 23-jähriger afghanischer Häftling in dringendem Verdacht, das Feuer mutwillig gelegt zu haben. Der Tatverdächtige erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung, die übrigen 29 Insassen und die Beschäftigten blieben unverletzt.

    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/muehldorf/regionales/JVA-Brandstiftung-Abschiebehaeftling;art1174,354005

  62. # 9
    Haben Sie bessere Ideen / Vorschläge ???

    # 10
    Vollste 100%ige Zustimmung !!

    # 11
    Geradezu genial der Vorschlag !! Die Linken sind bestimmt zu 100 % dafür, die haben jahrzehntelange Erfahrung damit.
    Nur einen Unterschied gibt es: „Die DDR-ler wollten raus aus dem verhassten Diktatursystem, die „Flüchtenden“ wollen rein in die Demokratie und diese Typen werden systematisch so nach und nach die Demokratie umwandeln in einen islamischen Staat !!!

    # 14
    Einer der viel zitierten „Einzelfälle“ …

    # 17
    oh, oh, das tut weh….

    # 36
    Das kann ich mir auch nur sehr schwer vorstellen….. Die Typen sehen etwas „verdreckt“ aus, das Baby blitzeblank in rosa und weiß – geht nicht in meinen Kopf rein, mir stinkt das !!

    # 44
    Ausgerechnet diese dauerempörte dumme grüne C. Fatima Roth !!! Die immer sofort voll empört ihren Stinkefinger auf andere richtet und sich mit einem Herrn Broder NICHT an einen Tisch setzen will!!!! Sie wird wissen warum – geistig ist sie ihm Hunderte von Jahren unterlegen…

    # 48
    Kluge diplomatische Erkenntnis ! Nur so geht es, sonst ersticken wir – nicht nur an den Millionen von Invasoren und den Abermillionen Euro an Kosten, sondern in Dreck und Müll und Millionen von Nachkommen dieser Einwanderer, die fast zu 100 % den Islam-Chip im Hirn haben.

  63. sehr schön.
    Und was passiert mit jenen die es geschafft haben oder in Europa schon stationiert sind.?
    Vom Bolzenschneider bis zum Ak-47 ist es nur ein kleiner Schritt.
    Aber keine Sorge, die linken Spinner werden auch dieses Grundbedürfniss ihrer Schützlinge befriedigen.

    Leute Ihr habt keine Chance mehr,
    also nutzt sie.

  64. #5 Libero1 (03. Mrz 2016 11:41)
    +++ EILMELDUNG +++

    Ermittler gehen nach Bluttat in Hannover von IS-Hintergrund aus

    http://www.focus.de/politik/deutschland/15-jaehrige-stach-mit-messer-auf-polizisten-ein-ermittler-gehen-nach-bluttat-in-hannover-von-is-hintergrund-aus_id_5331042.html
    ———————————-

    Die ist ein typischer Fall für ein postraumatisches sudden jihad attack Syndrome, die war halt von ihrem Syrienaufenthalt und den ständigen Luftschlägen dort, der Russkis wahrscheinlich, diesen dreckigen Kuffarschweine, so dermaßen traumatisiert, dass die nur noch aus unverdünnten Islam aufgebaut war , der ihr auch noch unter der Hand sozusagen Amok lief für die 99 schönen Namens ihres Allahs.

    Und vielleicht hat sie sich dann auch noch über die menschenverachtende Balkanroute zurückschleichen müssen, bei Eis und Schee oder in staubtrockener Hochsommerhitze. Werweiß!

    Wo bleiben endlich die 250 000 Traumatherpeuten, die so dringend benötig werden,oder soll vielleicht noch Schlimmeres geschehen müssen, bevor ihr aufwacht und ihr allen Traumatisierten zu ihrem Recht hier verhelfen werdet. hää?

    Mutti der Herzen, woman of the year 2015, übernimm du!

  65. Soviel ich weiss, gibt es kein Gesetz, das den Waffeneinsatz gegen Bolzenschneider untersagt.

  66. Wird höchste Zeit das diese völlig aus dem Ruder gelaufene Facebook-Party von Polizei, Militär und den restlichen verantwortungsvollen Bürgern für beendet erklärt und aufgelöst wird.

  67. Die hinken Jahre hinterher!Sollen mal Kampf gegen Islamsiten führen!

    Kreisjugendamt und Stadt Wiehl bieten Schulung zum Umgang mit rechtsorientieren Jugendlichen und jungen Erwachsenen

    (23. Februar 2016) Der dreitägige Kurs richtet sich an Menschen, die beruflich oder ehrenamtlich mit der beschriebenen Zielgruppe im Kontakt sind. In Alltagssituationen sollen Impulse gesetzt werden, die zu Veränderungen bewegen.

    http://www.wiehl.de/aktuelles/neuigkeiten/nachrichten/5113-kreisjugendamt-und-stadt-wiehl-bieten.html

  68. @ #88 Thomas_Paine (03. Mrz 2016 13:38)
    „…33­-jährigen Arzt festgenommen. Er soll einen 24­-Jährigen aus Freiburg für den IS “

    mal wieder ein beweis gegen die behauptung
    „bildung schuetzt gegen extremismus“

    wie sie allein statistisch völlig unbewiesen vom naiven gutmenschen aus dem sozial und migrationsindustriellen komplex kommt.
    die brandstifter der politideologie islam
    sind westlich gebildet aber koranversaut.

  69. #29 johann (03. Mrz 2016 12:16)

    ++++ NPD-Verbotsantrag wohl gescheitert.
    ++++++

    Höhöhö – Die NPD wird niemals verboten. Diese Verbotsanträge sind nur zum Schein.

    Die NPD hat nach wie vor ihrem Zweck zu dienen, dem deutschen Blödmichel ein Naziproblem vorzugauckeln. Wie gut, dass es sie gibt, sonst müsste man sie glatt erfinden.

  70. #105 Der boese Wolf (03. Mrz 2016 14:22)

    Höhöhö – Die NPD wird niemals verboten. Diese Verbotsanträge sind nur zum Schein.

    Die NPD hat nach wie vor ihrem Zweck zu dienen, dem deutschen Blödmichel ein Naziproblem vorzugauckeln.

    Das fing an, nachdem 2004 die NPD mit 9,2% in den sächsischen Landtag einzig und drohte, zu einer ernstzunehmenden Partei zu werden.
    Der politisch-mediale Komplex bekämpfte sie mit kriminellen Methoden jenseits aller Rechtsstaatlichkeit und machte sie zu dem, was sie heute ist.

  71. #32 Midsummer (03. Mrz 2016 12:18)

    Asyl-Lobby lässt Zäune aufreißen?

    Steckt dahinter etwa wieder mal einer der grössten Zerstörer von Gesellschaften und Länder, Rothschild-Marionette und Milliardär George Soros und sein Asylnetzwerk?

    Soros machte erst vor kurzem Werbung für ungehemmte Invasion in die EU!
    —————————-

    Verstehe nicht, warum bisher noch niemand Kopfgeld auf diesen Verbrecher, der andere Länder zerstört hat und nun ganz Europa zerstören will, ausgesetzt hat. Der dürfte doch nicht so schwer aufzufinden sein.
    Der KGB könnte den doch nach Sibirien oder besser in die Antarktis ausfliegen und dort aussetzen?

  72. #21 notar959 (03. Mrz 2016 11:55)

    „Dazu durfte sich gerade ein mohammedanischer Tatar aus Polen äussern und der erklärt den Unterschied:

    „Hilfebedürfige zu unterstützen (Zakat**) hat mit der Religion zu tun.

    Der Vorfall von Köln hat nichts mit der Religion zu tun, das ist Kultur.“

    Den Beitrag im Deutschlandfunk heute morgen in „Tag für Tag“ habe ich auch gehört, aber es klang doch etwas anders.

    Der Tatar meinte, ganz unabhängig von der Religion hätten Araber eine bestimmte, mit Europa nicht kompatible Mentalität, was dann in Verknüpfung mit Religion mit dem Begriff Kultur umschrieben wurde. Das war erfrischend offener Rassismus!
    Und ich pflichte dem vollumfänglich zu. Das ungehobelte Verhalten legen Orientalen immer an den Tag, egal, ob fanatischer Mohammedaner oder moderat. Das lässt sich gut an betrunkenen Exemplaren studieren.
    Im Grunde ist das eine Arsch-auf-Eimer-Situation: Ohne Araber kein Islam und kein Islam ohne diese spezielle Mentalität, die es ohne Islam ganz sicher auch gäbe.

  73. .
    Ich verstehe einiges nicht ganz !

    Wieso und wie sind die Asylanten denn , nachdem sie auf einer griechischen Insel anlandeten, auf das griechische Festland gekommen ?

    Die Griechische Regierung hat doch wohl das Sagen in Griechenland und kann somit untersagen und verhindern , daß Jemand eine Fähre nach Piräus betritt !

    Ich denke das Seegebiet zwischen den einzelnen
    griechischen Inseln gehört doch wohl zu Griechenland und dieses kann den Schiffsverkehr dort regeln und diesen für Schiffe mit Asylanten an Bord untersagen und unterbinden und Menschen auf die erste Insel !
    dort zurückverfrachten !(Irgendwann gehen dann auf der ersten Insel der Asylanten die Sitz- später die Stehplätze aus und spätestens dann kommt Keiner mehr aus einem sicheren Land wie der Türkei freiwillig dorthin.

    Ist etwa der noch-EG-Staat Griechenland ein SCHIEBERSTAAT und sind dessen Regierung, Behörden und Gerichte SCHIEBERbanden ?

    Wieso ist die EG , ein Staat der EG und somit auch Griechenland für die Versorgung und Unterbringung von Asylanten ,die dort uneingeladen aus dem sicheren Land Türkei einfallen zuständig ?

    Wieso versorgt diese nicht ausschließlich das Weltflüchtlingwerk der Uno und die Welthungerhilfe der Uno , in die wir (d.h. jedes EG-Land und alle Länder der Welt) für sowas unsere Beiträge /Gelder zahlen ?

    Wieso kommen außer der Uno und ihren Organisationen nicht ausschließlich die Verursacher der Flucht und Kriege dafür auf .
    Bei Syrien wären das die USA und einige Scheichs, die mit von ihnen gestützen Terrorgruppen versucht haben, Assad zu stürzen und somit ein friedliches Land destabilisiert haben !

    Was haben wir Europäer damit zu schaffen ?
    (erst recht nicht wir Deutschen, Schweizer und Österreicher ?)

    …evtl allerhöchsten bei den Europäern noch die Briten und Franzosen ,die in dieser Gegend in der Kolonialzeit bescheuerte und willkürliche Grenzen zogen und damit die Basis zu Konflikten legten ….

    ..dann mögen doch bitte diese die Folgen ihres Kolonialismus und deren Kollateralspätschäden alleine ausbaden und dafür aufkommen und bitte nicht die anderen unbeteiligten europäischen Länder !

    ….und wenn die Israelis durch Knechtung und ungerechte Behandlung von Palistinensern uns
    die Muslime und Araber dort wild und scharf gemacht haben , mögen sie auch ihren Teil an der Schadenbeseitigung und Folgen tragen …aber doch nicht wir, die völlig unbeteiligten europäischen Länder !

    .

  74. .

    MENSCHENRECHTE HEI?EN MENSCHENRECHTE WEIL SIE FÜR DIE GESAMTE MENSCHHEIT UND FÜR ALLE MENSCHEN GELTEN UND ALLE MENSCHEN UND LÄNDER UND DIE GESAMTE MENSCHEIT MÜSSEN FÜR DIESE AUFKOMMEN………. ………..und nicht
    alleine die Europäer…………….
    ….denn sonst HIESSEN DIE MENSCHENRECHTE NICHT MENSCHENRECHTE, SONDERN EUROPARECHTE !

    .

  75. #83 Kutte1895 (03. Mrz 2016 13:27)
    Apropos Grenze
    Das US-Militär stellt Wärme Ray Mikrowelle Crowd Control Kanone

    Aluhut als Gegenmaßnahme reicht (natürlich plus Alukleidung, Hitzeschutzkleidung etc.)

    #7 merkel.muss.weg.sofort (03. Mrz 2016 11:42)
    Hier ist wohl der Einsatz von Waffen angesagt.

    natürlich erstmal nonlethal:

    – Gummigeschosse
    – Beanbags
    – CS-Gas
    – Schallkanone (wird bereits
    zur Piratenabwehr eingesetzt)

    aber nur, bei gewaltsamen Grenzdurchbrüchen

  76. ich habe ganz langsam gemacht
    voll idiotisch das

    kann man das nicht mal endlich beseitigen?

  77. # 81 spree-athener

    Die Plünderung der Sozialkassen ist die ungeheure und vorrrangige Triebkraft der Invasoren.
    Gestern Abend hörte ich eine kurze Sequenz eines Interview, glaube beim ZDF, da äusserte einer der dem Bombenhagel frisch Entkommenen: „Griechenland ist ja eigentlich nicht schlecht. Aber sie tun nicht so viel für uns. Sie bauen für uns keine Häuser und zahlen uns kein Gehalt! Deshalb wollen wir nach Deutschland!“
    Was haben die Österreicher doch für ein Glück mit ihrem jungen Aussenminister. Früher habe ich sie belächelt und mich gefragt, wie man so einen jungen Mann auf einen so wichtigen Posten bringen kann. Ich habe diese Meinung inzwischen völlig revidiert. Er hat gesunden Menschenverstand und Eier in der Hose, kann sehr gut frei reden und hat ausserdem einen guten Stil.

  78. Wie es wohl beim kommenden irregulären, ethnisch-religiösen Volkskrieg mit den Überläufern aussehen wird?

    Grundsätzlich werden natürlich die Antifanten an der Seite der fremdländischen Eindringlinge gegen die deutsche Urbevölkerung kämpfen, während die weltlichen Muselmanen versucht sein könnten zu uns überzulaufen. Daß die Antifanten selbst ihre eigenen Mütter festhalten würden, damit die Fremdlinge drüber rutschen können, steht außer Frage, ergötzen diese sich doch selbst an den Gräueltaten der Landfeinde gegen unsere Zivilbevölkerung im Sechsjährigen Krieg. Und im Spanien zu Zeiten der Reconquista ergab sich manche mohammedanische Stadt lieber den christlichen Königreichen als den fanatischen Glaubensbrüdern aus Nordafrika in die Hände zu fallen. Das Problem hierbei werden freilich wir selbst sein, denn der kommende Volkskrieg wird ganz entschieden ein ethnisch-religiöser sein. Sprich, die Kreuzzugsidee wird sich wieder großer Beliebtheit erfreuen und auch die Vaterlandsliebe wieder strenge und unerbittliche Formen annehmen, weshalb die Aufnahme der Überläufer abgelehnt werden könnte.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  79. #22 ridgleylisp; Die grünen wollen ja unbedingt Windstrom von der Nordsee, natürlich auch in Bayern. Da könnte man so nen Grenzzaun ja auch dafür hernehmen.
    Schliesslich sind die Stromtrassen gaaanz böse.

    #37 LEUKOZYT; Für die 3Mrd die Erdolfwahn einsackt, ohne was dafür zu tun, könnte man die gesamte deutsch österreichische Grenze sogar 2 mal auf die Weise sichern.

    #105 Der boese Wolf; Gaaanz blöder Termin, so kurz vor den 3 Wahlen kann man die nicht verbieten. Die Anhänger könnten womöglich auf die Idee kommen, AfD zu wählen.

  80. #92 Grenzedicht (03. Mrz 2016 13:40)
    OT
    Leute, schaut euch das Interview an.
    Ein ARD-Reporter führt den Kretschmann richtig vor.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Der gute Kretschmann strahlt bei diesen Interview so eine Verwirrtheit und Ah­nungs­lo­sig­keit aus, dass es fast ansteckend ist.

  81. Damit es auch in NRW an nichts mangelt :
    Landtag beschließt Integrationshilfen in Höhe von rund 4 MRD. EURO – zusätzlich zu dem, was bisher in den Wind geschossen wurde.
    Heute in der NRZ Oberhausen : 2. Seite ein großer Bericht über ein fertig gestelltes Wohnheim für Flüchtlinge (Platz für rund 100 Migranten) Kosten : rund 2,3 Mio. Euro (!!!!!)- auf der 4. Seite ein Bericht über ein Oberhausener Gymnasium, das jetzt aus Platzmangel Container für Schüler bekommt. Tja, da sieht man halt, wie Prioritäten gesetzt werden.

  82. Hier in den Niederlande wollen die sosi s (pvda)
    jeden tag 400 fluchtlingen aus Griechenland hohlen!

    Ja, auch hier nur deppen im parlament.

  83. Ein Wort zur Wichtigkeit des Gesichtsbuches für die VSA

    Die hiesige Gesellschaft mit beschränkter Haftung im Besitz der nordamerikanischen Wilden scheint sich ja nun ziemlich mit dem Gesichtsbuch angelegt zu haben, weil das Gesichtsbuch ihrer unfreiwilligen Belegschaft nicht das Maul stopft und sie darob schweres Ungemach fürchten muß. Doch vergessen die hiesigen Parteiengecken dabei, daß das Gesichtsbuch eine jener kosmopolitischen Zwischennetzmonopolfirmen ist, mit denen die VSA vorhaben das Erdenrund auch zukünftig wirtschaftlich und ideologisch zu beherrschen. Das Gesichtsbuch ist hierbei übrigens nicht nur eine Datenkrake, sondern kann auch zum Anzetteln und Anfachen von Umstürzen und Aufständen benützt werden – wie die persische Regierung Anno 2009 erfahren mußte. Sind also 81% der Bewohner des deutschen Rumpfstaates gegen die Scheinflüchtlingsschwemme sind und die Welt sich ohnehin fragt, welcher Wahnsinn dort tobt, so dürfte wohl das Gesichtsbuch den Sieg davon tragen, allen anderslautenden Lippenbekenntnissen zum Trotz…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  84. #78 LEUKOZYT (03. Mrz 2016 13:20)

    Durchaus Herr „Leukozyt“, nur Sie haben mit Ihren Darlegungen das Thema nicht getroffen. Die gemeinte Sperre soll das Eindringen des „Gegners“ verhindern, nicht ihm Verluste zufügen, Zeit / Material kosten. Eine solche Sperre muß verteidigt werden oder sie ist sinnlos, ansonsten hätte die DDR einfach die Mauer hingeklotzt und dann wäre einmal im Monat wer zum Rasen mähen gekommen und nicht zehntausende Mann Grenztruppen ständig im Einsatz gewesen.

  85. #36
    Weiß? Hygiene?
    Warum wohl ist Schweinfleisch verpönt?
    Sehen sie sich mal die Durchseuchungsgrade der WHO an.
    Lassen sie sich doch mal von orientalischen Gerüchen verwöhnen.
    Eines verstehe ich nicht. Es gibt meldepflichtige Krankheiten. Die Gesundheitsämter müssen diese führen. Wie funktioniert das, wenn die Meldepflicht außer Kraft ist? Über die Grenze dürfen Kranheiten, Drogen, Tiere … unkontrolliert eingeführt werden. Verstößt dies nicht gegen die Gleichbehandlung, das ich nicht alles ohne Kontrolle über die Grenze bringen darf?

  86. Für jedes Tier (Hund oder Katze) was aus dem Ausland legal nach Deutschland importiert wird, müssen Quaratänebestimmungen und Impfungen durchgeführt werden. Alles wird kontrolliert und muß gut bezahlt werden, aber nur vom deutschen Michel. Die Wilden schleppen Aids, Masern, Ebola, Hepatitis usw. rein, stecken unsere Bevölkerung an und wenn die Impfstoffe brauchen, sind keine da. So war in unserer Apotheke vor 2 Monaten keine Impfstoff gegen Hepatitis seit 6 Wochen mehr vorhanden, wegen der Durchimpfung der Wilden. Ich sollte für eine Schutzimpfung ca. 70 € bezahlen, die Viecher kriegen alles umsonst. Zum Kotzen mit der fremdenfreundlichen Regierung. Die Gutmenschen sollen für ihre Gäste selber sorgen, ich will keinen von diesem Pack sehen, man kann nur noch kotzen. Ich hoffe, auf die Wahlen und bete dafür, dass die AFG ganz ganz viel Zuwachs bekommt!!

  87. Linke sind Terroristen und Islamisten. Und die BRD-Regierung finanziert diesen Terror.

  88. Wäre es nicht so ernst, würde ich womöglich mehr hier schreiben, doch von Tag zu Tag verschlägt es mir mehr die Sprache.
    Die über Jahre und insbesondere in den letzten Monaten unterdrückte Emotion in der Bevölkerung m u s s sich irgendwann Bahn brechen, und dies höchstwahrscheinlich auf eine höchst unerfreuliche Weise… Die neue Tragik der Neuzeit. Es könnte sehr schnell aus dem Ruder laufen…

Comments are closed.