diplomatenschuleOffenbar sehen die offiziellen Vertreter der Stadt Bonn die Belastungsgrenze bei der Zahl der aufzunehmenden „Schutzsuchenden“ noch lange nicht erreicht, auch nachdem bereits zahlreiche Schüler und Senioren ihre Turnhallen und Altersheime abtreten mussten. Ausgerechnet im beschaulichen und von Einfamilienhäusern geprägten Stadtteil Ippendorf soll nun in der ehemaligen Diplomatenschule eine Großunterkunft für mindestens 400 Asylforderer entstehen. Da die Bürofläche der Diplomatenschule (Foto) über 40.000 qm beträgt, wäre sogar Platz für über 1000 Flüchtlinge, und es ist unwahrscheinlich, dass diese Kapazitäten nicht sehr bald auch voll ausgeschöpft werden.

Ippendorf mit seinen bislang 7000 Einwohnern weist aktuell die höchsten Immobilienpreise pro Quadratmeter in Bonn auf und ist ein Wohnrückzugsort nicht nur für sehr wohlhabende Geschäftsleute, Ärzte und hohe Beamte, sondern auch für hart arbeitende Mittelständler und kleine Leute, die sich den Traum von einer Bleibe in einer ruhigen Wohngegend vom Munde absparen und die sich teilweise hoch verschuldet haben, um ihr teuer erkauftes Häuschen ein Leben lang abzubezahlen. So ist Ippendorf in den letzten zehn Jahren ein bevorzugter Zufluchtsort gerade für Familien geworden, denen es in den multikriminellen Bonner Stadtteilen wie Tannenbusch, Auerberg oder Medinghoven zu bunt geworden ist. Und die Strategie dieser binnenstädtischen einheimischen Flüchtlinge war bis heute aufgegangen. Der letzte Mord in Ippendorf geschah 1986, als der hohe Diplomat Gerold von Braunmühl hier von der RAF erschossen wurde.

Jetzt könnte man meinen, dass es in Ippendorf ausreichend einflussreiche Personen gibt, die den Stadtoberen in Bonn die Leviten lesen, wenn diese planen, inmitten dieser hochpreisigen Wohngegend am Rande des Naherholungsgebietes Kottenforst ein Asylbewerberheim hinzustellen und den dortigen Bewohnern die sattsam bekannten Folgeerscheinungen zuzumuten. Es sind aber nicht nur die Taten, die aus der Erlebnisorientierung junger männlicher Hasardeure, Deserteure, Familien-im-Stich-Lasser, Christenhasser und sonstiger Desperados resultieren und welche die Ippendorfer bald am eigenen Leibe im Wald, im Bus, in der Grundschule, im Supermarkt und auf den Straßen erfahren dürfen werden. Dazu kommt noch der massive Niedergang der Immobilienpreise, der zwangsläufig in einem fußläufig zu erreichenden Umkreis, also in ganz Ippendorf, von einem Asylantenheim ausgeht. Ein nicht namentlich genannt werden möchtender Bonner Immobilienmakler schätzt, dass der Wertverlust der Immobilien in Ippendorf zwischen 10 und 50% betragen wird und schreibt in einer Rundmail:

Bei rapide fallenden Immobilienpreisen kann zu allem Überfluss die Bank in der Regel ein „Nachbesicherungsrecht“ ausüben, d.h. in diesem Fall soll der Kreditnehmer 30 Prozent oder mehr des ehemaligen Immobilienwertes als zusätzliche Sicherheit hinterlegen oder die Bank übt laut §490 BGB ein „außerordentliches Kündigungsrecht“ des Hypothekenvertrags aus.

Nicht nur die Sicherheit vieler Ippendorfer ist also bedroht, sondern auch ihre wirtschaftliche Existenz und ihre Altersvorsorge.

Nun hat der eben erwähnte Immobilienmakler versucht, die Initiative zu ergreifen, indem er einige in Ippendorf residierende und durchaus einflussreiche Geschäftsgranden und Großimmobilienbesitzer bei einer der regelmäßig stattfindenden Klüngel-Essen in einem schicken Kessenicher Restaurant für das Thema Flüchtlingsheim zu sensibilisieren versuchte. Er musste aber zu seiner Verblüffung feststellen, dass der reiche Ippendorfer Immobilienadel nicht die Bohne beunruhigt war, sondern im Gegenteil sogar meinte, dass sich dann ja eine sehr günstige Gelegenheit bieten werde, weitere Immobilien in Ippendorf billig zu kaufen. Wenn man dann irgendwann die Stadt Bonn zur Auflösung des Flüchtlingsheims aus der Diplomatenschule bewogen habe, würden die zuvor günstig gekauften Immobilien wieder rapide steigen. Zu diesem Treffen hatte der Makler auch eine Statistik mitgebracht, auf welcher der erwartete Rückgang der Immobilienpreise für jede einzelne Straße in Ippendorf eingezeichnet ist. Doch ihm wurde dringend abgeraten, diese Prognose in Umlauf zu bringen, da dies dazu führen könne, dass die Ippendorfer versuchen, das Heim noch vor der Inbetriebnahme im Mai dieses Jahres zu verhindern und dann keine Schnäppchenpreise mehr entstehen könnten. Doch der betreffende Makler hatte schon vor diesem Treffen seine Einsichten nicht für sich behalten, so dass mehrere Ippendorfer von dem drohenden Verfall ihrer Immobilien Wind bekommen haben.

Bislang traut sich niemand aus der Deckung, was etwa die Gründung einer Bürgerinitiative angeht, sondern es kursieren lediglich einzelne Rundschreiben, die aber wirkungslos verpuffen, zumal es viele mahnende und drohende Erwiderungen gibt, wonach alles nicht so schlimm sei und man auf keinen Fall Rechtsextremisten nach Ippendorf locken solle. Auch die Ippendorfer Lokalpolitiker von den etablierten Parteien halten sich völlig bedeckt. Einzig die SPD-Ortsvorsitzende erwähnte in einer Kurzmeldung auf ihrer Webseite, dass nun der Wunsch vieler Ippendorfer in Erfüllung gehe, den Schutzsuchenden endlich eine würdige Bleibe zu bieten und dass sie davon ausgehe, dass alle Ippendorfer sich freuen und den Flüchtlingen sehr gerne helfen würden. Von Vertretern der Stadt Bonn ist bislang nicht einmal eine Informationsveranstaltung für die Ippendorfer Bürger angesetzt worden, womöglich aus guten Gründen, da man sich den geplanten Immobilien-Coup nicht verderben lassen will. Ernsthafter Widerstand ist also aus Ippendorf nicht zu erwarten, da den Bürgern gezielt von Stadt und Immobilienspekulanten die nötigen Informationen vorenthalten werden.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

198 KOMMENTARE

  1. Ich oute mich jetzt mal.
    Genau da wohne ich, in diesem Stadtteil !
    Mein Haus wird wertlos werden.
    Ich kämpfe seit Jahren gegen diese Zustände und nun holt mich auch die Scheiße ein, die andere verbockt haben.

  2. Ich kenne nicht wenige Ippendorfer, die vor 20 Jahrne noch einen gesunden Patriotismus hegten und inzwischen allesamt zu verkackten Gutmenschen mutiert sind. Von daher sage ich, immer ein damit!

  3. Deutschland 2016 Verraten und Verkauft durch die Antideutschen dieser Verdammten Welt. Abartig. 🙂

  4. Die würden auch ihre eigene Großmutter an die Ficki-Ficki-Bereicherer verschachern. Skrupellose Heimatverräter, denen ihre Geschäfte und Profite über alles gehen. So ein Dreckspack gibt es überall, und überall verdient es sich derzeit goldene Nasen – auf unser aller Kosten. Volksverräter!

  5. Nobel geht die Welt zu Grunde.
    Nein, eine Insel der Seligen gibt es nicht mehr in Deutschland. Jedes Dorf ist betroffen und mehr und mehr auch der Rotweingürtel.

    Was den Wertverfall angeht, empfehle ich den Nürnberger Stadtrat. Dort sitzen Experten, zumendest was den Bau von Moscheen mit Minarett betrifft. Wertverfall gibt es niiieeemals.

  6. Für die Menschen,die diesen Wertverlust auf Grund des Asylwahns,hinnehmen müssen tut es mir leid.
    Das Positive ist,je mehr von den Auswirkungen dieses Verbrechens am Deutschen Volk betroffen sind,desto mehr bricht das Kartenhaus der Vaterlandsverräter zusammen und der Druck wächst..

  7. Kriegsgewinnler. Betreiben Krieg gegen das eigene Volk und verdienen daran. Pfui Deibel.

  8. Ich stoße dort oben auf taube Ohren.
    Es ist wirklich so, dass es so gut wie niemanden zu interessieren scheint, sein Vermögen zu verlieren.
    Aber eines möchte ich mitteilen:
    Das mit Mai kann und wird aber nicht funktionieren.
    Die Diplomatenschule steht seit Jahren leer.
    Das Gebäude muß noch auf Asbest untersucht werden.
    Die Kosten für eine Renovierung sind sehr hoch.
    Aber es kommt noch etwas dazu.
    Das Altenheim direkt daneben, Haus Elisabeth, schließt bald…
    Da weiß man, was das noch bedeuten wird.
    Die Leute hier stecken den Kopf in den Sand.
    Es ist unglaublich, das Heim liegt direkt am Waldrand. Dort haben wir als Kinder so oft gespielt.
    Ich habe schon im letzten Jahr so oft vor diesem Umstand gewarnt und wurde so oft belehrt, dass das doch eine gute Lösung sei.
    Selbst direkte Nachbarn des Heimes sind völlig unbesorgt.
    WAS FÜR EINE VERDAMMTE SCHEISSE !!!

  9. …und wer sind die Immobilienhaie, Türken, Iraner, Kurden, Libanesen u. andere Araber???

  10. Schneller Profit, an den sich viele Skrupellose jetzt dranhängen. ABER sehr kurzfristig gedacht!

  11. Es will mir nicht in den Kopf, wie die Deutschen sich das alles gefallen lassen und dabei sich einreden, vielleicht Geschäft machen zu können. Was nütz das, wenn wir wie CIA Hayden prophezeite, 2020 nicht mehr regierbar sein werden. Haben die Herren und Damen Geschäftsleute dann vielleicht schon einen
    Plan B ?
    Sind diese Leute nicht in der Lage etwas weiter als an den nächsten Tag zu denken- haben diese Leute keine Kinder, die vielleicht in geraumer Zeit konvertieren müssen, um überleben zu können.
    Haben diese Leute keine TÖCHTER, um die sie sich Gedanken machen, um ihre Sicherheit und darüber, dass sie eines Tages lange Gewänder und Kopftuch tragen müssen, weil es anders gar nicht mehr gehen wird, man sonst als Frau nicht mehr auf die Straße gehen kann.

    ES IST GESPENSTIG ZU SEHEN, WIE EIN GANZES VOLK ZUSIEHT; WIE ES ABGESCHAFFT WIRD !!!

  12. Erinnert mich an die „Geschäftsleute“ aus München, die gegen Verbot von Vollverschleierung waren weil sie befürchtet haben, dass ihre besten Kunden aus Saudi Arabien, Katar, etc. nicht mehr kommen.

    Das Geld stinkt nicht.

    Die Frage ist nur was sie morgen verkaufen werden? Hängt das nur von der Gewinnhöhe ab? Was kostet z.B. die Seele?

  13. Die Sache mit dem Makler, davon wußte ich nichts.
    Wäre schön zu erfahren, wer das ist.
    Möchte mich gern mit ihm kurzschließen

  14. #10 Aktiver Patriot (02. Mrz 2016 15:07)

    Ernsthafte Frage:
    Ist es eigentlich verboten auf seinem Privatgrundstück Bärenfallen aufzustellen

    —-

    Natürlich ist es verboten. In Deutschland werden die Verbrecher geschützt und nicht ihre Opfer.

  15. Den Ippendorfer Mitbürgern prognostiziere ich dann mindestens 2000 Bereicherer.
    Und im EDEKA wird es Chaos geben. Der Dorfplatz wird Treffpunkt von Leuten sein, vor denen die noch Angst und Bange bekommen werden

  16. OT

    VERSTEHN SIE SPASS?
    – was bei versteckter Kamera in Eu-
    ropas Moscheen so gepredigt wird,
    oder
    lass jucken Kumpel Imam,
    Scharia at its best zum Totlachen!

    “Hidden Camera Catches Imam Teaching That Divorced Women Who ‘Fornicate’ Should be Stoned To Death,” by Liam Deacon, Breitbart, March 1, 2016 (thanks to The Religion of Peace):

    A prominent Danish mosque has told their congregation that apostates, adulterers and any one who harms a Muslim should be killed. The Mosque chairman defended the sermons, saying, “we believe in Islam”.

    – See more at: http://pamelageller.com/2016/03/denmark-hidden-camera-catches-imam-teaching-that-apostates-adulterers-and-anyone-who-harms-a-muslim-should-be-killed.html/#sthash.FbqpPZgZ.dpuf

  17. „… Mit entsprechendem Profit wird Kapital kühn. Zehn Prozent sicher, und man kann es überall anwenden; 20 Prozent, es wird lebhaft; 50 Prozent, positiv waghalsig; für 100 Prozent stampft es alle menschlichen Gesetze unter seinen Fuß; 300 Prozent, und es existiert kein Verbrechen, das es nicht riskiert, selbst auf Gefahr des Galgens. …“

    Hier hatte Karl Marx wohl recht.

  18. 2 Glubschauge

    Das sind nicht die eigentlichen Ippendorfer, die zu Gutmenschen mutiert sind.
    Das sind die vielen Zugezogenen im Dorf, die sich die besten und teuersten Grundstücke gekauft haben.
    Meine komplette Nachbarschaft hat sich geändert. Alles Zugezogene, die ihre politischen Grüngedanken mitgebracht haben.
    In den 80ern war Ippendorf da ganz anders aufgestellt.
    Und der Pfaffe bläst ebenfalls ins Flüchtlingshorn.

  19. https://www.youtube.com/watch?v=e_ApBCso8QU
    Ein Schweizer in der Runde bei Maischberger sagt, dass 1,5 % der Asylsuchenden nur politisch verfolgt sind, alle anderen aus wirtschaftlichen Gründen, laut Statistik aus BRD von 2011.
    Das heißt, dass 98,5 % nicht politisch verfolgt sind.

    In der Schweiz sitzen 80 % Ausländer in Gefängnissen, sagt er außerdem und dass sie überproportional kriminell sind, das wäre eine Realität und kein diffuses Gefühl.

    Und ich füge hinzu, bei uns in Obamavaria seiht ebenso aus, zu uns kommen ja keine anderen Umsiedler, als in die Schweiz.

  20. Oh Ippendorf! Vielleicht wird ja auch Röttgen dann „befallen“. Ist ja nicht weit durch den Wald dort hin. Und überall laufen süße Joggerinnen durch den Kottenforst. Na das wird sich dann ja wohl bald alles ein wenig ändern.

  21. Liebe Hessen (6. März), liebe Sachsen-Anhaltiner, Rheinland-Pfälzer, Baden-Württemberger (13. März)!!!

    Ich bitte Euch eindringlich, die Stimmauszählungen in den Wahllokalen genauestens zu verfolgen. Das ist Euer verbrieftes Recht! Ihr müßt dazu nicht einmal stimmberechtigt im betreffenden Bundesland sein. Es darf JEDE/JEDER in JEDEM Wahllokal! Falls Ihr Briefwahl gemacht habt und am Sonntag zu Besuch bei Verwandten in einer anderen Stadt seid, GEHT DORT ZUM WAHLBEOBACHTEN. Falls Ihr daheim seid, sprecht Euch mit Gleichgesinnten ab, wer welches Wahllokal übernimmt. Ihr müßt ein paar Minuten vor 18:00 Uhr dort sein. Laßt Euch nicht von eventuell irritierten Blicken gewisser roter Wahlhelfer beeindrucken. Nochmal: IHR seid im Recht, und das wissen alle Beteiligten! Um Punkt 6 schließt das Wahllokal, Ihr werdet KURZ (symbolisch) hinausgebeten, aber gleich wieder reingelassen. Oft ist es eine Glastür, so daß Ihr während der Minute alles im Blick habt. Dann beginnt die Auszählung. Schaut verdächtigen Wahlhelfern (oft verraten sie sich durch rote oder grüne Kleidung, kein Witz) freundlich, aber bestimmt auf die Finger. Beobachtet vor allem den Stapel Eurer favorisierten Partei (z. B. der AfD) und sorgt auch dafür, daß mit dem Stapel “Ungültige” kein Schindluder getrieben wird. Schreibt Euch die Anzahl der Stimmen der wichtigsten Parteien auf einen Zettel und achtet darauf, daß zum Schluß bei der telefonischen Durchgabe an den Landeswahlleiter keine anderen Zahlen genannt werden! Der gesamte Vorgang dauert meist deutlich unter einer Stunde. Das sollte es Euch wert sein.

  22. Dann fehlt ja nur noch die Moschee mitten drin mit Lautsprechern in alle Himmelsrichtungen…. Oh Mann, was kommt noch alles

  23. 21 Metaspawn

    Ist doch schon. Hotel Kottenforst hat doch schon so einige bei sich wohnen gehabt, oder noch.
    Und in Nähe der Grundschule sind doch schon welche untergebracht.
    Hab die beim ALDI schon oft gesehen bei Euch

  24. Ich weiß, dass Ippendorf in den 80/90er Jahren anders aufgestellt war, kamen nicht weniger aus meiner Schule von dort und verkehrten im ippendorfer Jugendzentrum. Aber selbst von diesen Leuten sind nicht wenige heute stramm „gegen rechts“, wenn man sich deren Facebookprofile so anschaut.

  25. Und der Spielplatz an der Waldau, mein Gott !
    Es ist unglaublich…
    Wenigstens ist die Uniklinik nicht weit.
    Da können die Gewaltopfer schnell behandelt werden.
    Und erst im Sommer, wenn das schöne im Wald liegende Melbbad öffnet.
    Das wird eine Scheisse, UND NIEMAND HIER WEHRT SICH !!!!

  26. Ahja…..

    Er musste aber zu seiner Verblüffung feststellen, dass der reiche Ippendorfer Immobilienadel nicht die Bohne beunruhigt war, sondern im Gegenteil sogar meinte, dass sich dann ja eine sehr günstige Gelegenheit bieten werde, weitere Immobilien in Ippendorf billig zu kaufen. Wenn man dann irgendwann die Stadt Bonn zur Auflösung des Flüchtlingsheims aus der Diplomatenschule bewogen habe, würden die zuvor günstig gekauften Immobilien wieder rapide steigen.

    Man sollte sie vielleicht mal aufklären das „Irgendwann“ ein Lied von Jürgen Drews ist!

    Andererseits ist es doch auch angenehm zu lesen, dass nun der islam auch in der Bozengegend ankommt, die dann ihre Kohle in den (Wüstensöhne) Sand setzen werden!
    Auch deren Töchter werden ganz sicher ordentlich bereichert. Man tanzt und feiert ja gern in diesen Kreisen. 😉

  27. 29 Glubschauge
    Ja, im Jugendheim war ich oft in den 80ern.
    Aber auch das ist Geschichte.
    Jetzt gibt’s das genau so wenig, wie die Grundschule, auf der ich noch war.
    Hinterm EDEKA.
    Man, es ist nicht zu fassen.
    Wohnst Du noch in der Nähe?
    Wenn ja, lass uns mal treffen.

  28. #17 Cassandra (02. Mrz 2016 15:15)

    Kommentar in einer österreichischen Tageszeitung zu Merkel.
    .
    http://www.krone.at/Welt/Wenn_Merkel_will._kann_sie_alle_Asylwerber_haben-Krone-Kommentar-Story-498606

    ——————-

    Sauber!

    Schön auf den Punkt gebracht. Die Österreicher haben echt einen Hals und die Faxen inzwischen dicke, stehen auf der Seite von Ungarn, Tschechien, Polen.

    Da wird Anfang März gar nichts bei der EU beschlossen. Deutschland sitzt auf dem von Merkel völlig geistlos eingesammelten schwarzen Peter und wird ihn uns Verrecken nicht mehr los.

  29. OT! Volker Beck mit Crystal aufgegriffen am Nollendorfplatz in Berlin. (stadtbekannte Schwulengegend) Mein Gott, was sich hier alles unter den „Eliten“ ansammelt, ist beängstigend. Ausliefern nach Saudi- Arabien!!!Sofort!

  30. Bonn Ippendorf – Letzte Bundestagswahl:
    Stimmanteil für die CDU/CSU 31,13 %+
    Stimmanteil für die SPD 22,53 %+
    Stimmanteil für die Grünen 16,02 %+
    Stimmanteil für die FPD 18,97 %+
    Stimmanteil für die Linken 7,01 %+
    Stimmanteil für die sonstigen Parteien 4,34%+
    So wie bestellt wurde, wird nun auch geliefert.
    Und da ich von 5 Heimen umringt bin, kann ich das Gejammer nicht hören!

  31. @ sportjunkie

    oje, das Altenheim wird auch eine Fuckilanten-Kaserne? Das war’s dann wohl mit dem bisherigen Charakter von Ippendorf. Es wird in kürzester Zeit so aussehen wie das ehemals vornehme Bad Godesberg. Man kann nur den Kopf schütteln über diese Politik! Ist der OB nicht jetzt ein Halb-Inder? Kann nachvollziehen, wenn Du Dich dann nach Ungarn absetzt – es ist sehr schmerzhaft, den Niedergang der eigenen Heimat mitzuerleben.

  32. #8 sportjunkie (02. Mrz 2016 15:05)
    =====================================
    Ich muss es einfach brutal sagen.
    Die kapieren erst etwas wenn sie was auf die Fresse bekommen.

  33. Auch ihr, Versicherungen? Dann falle Scheinflüchtlingsschwemme!

    Es wird allmählich einsam, um die hiesigen Parteiengecken. Zumindest hält ihre Lizenzpresse nun Rotz und Wasser, weil die Versicherungen es ablehnen die Asylzwingburgen der Parteiengecken gegen Feuerschäden zu versichern und bei der Umwidmung von Gebäuden zu Asylzwingburgen Aufschläge von bis zu 900% verlangen. Sprich, daß die Erkundungen der Versicherungen wohl ergeben haben, daß die deutsche Urbevölkerung die fremdländischen Eindringlinge wohl ähnlich lieb hat wie die Schotten die Engländer und daß daher im Fortgang der morgenländisch-afrikanischen Völkerwanderung mit sehr umfangreichen Feuerschäden in den Asylzwingburgen gerechnet werden muß. Vielleicht unken die Versicherungen sogar, daß die hiesigen Parteiengecken durch eine Schilderhebung gestürzt werden könnten und fürchten, daß die neue deutsche Regierung, die dann ganz unzweifelhaft eine rechtschaffen-vaterländische sein würde, ihnen ganz und gar nicht bei der Bewältigung der Feuerschäden unter die Arme greifen würde.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  34. OT

    BEI POLIZEIKONTROLLE DES BUNDESTAGSABGEORDNETEN

    Volker Beck mit Drogen erwischt!

    http://www.bild.de/regional/berlin/volker-beck/mit-drogen-erwischt-44779264.bild.html, Bild, 02.03.2016, 15:07 Uhr

    Und er hat alle Ämter nieder gelegt. Eine gute Nachricht!

    Jetzt wird langsam klar, woher der seinen kapitalen Realitätsverlust haben muss. Wohl immer schön zugedröhnt gewesen.

    Und sich dann noch mit Cristal Meth erwischen lassen … Das ist doch eine ganz harte Droge, da muss man vorher doch schon andere Sachen genommen haben, oder nicht? Wie dem auch sei, sein moralinsaures Gelaber bleibt uns fortan erspart.

  35. #26 sportjunkie (02. Mrz 2016 15:22)

    Ist doch schon. Hotel Kottenforst hat doch schon so einige bei sich wohnen gehabt, oder noch.
    Und in Nähe der Grundschule sind doch schon welche untergebracht.
    Hab die beim ALDI schon oft gesehen bei Euch

    ——————

    Oha …ich habe Bonn übrigens inzwischen verlassen, Haus verkauft. Bin dort aber groß geworden. Ist schlimm inzwischen. Fing nach dem Weggang der Regierung an. Allein wenn ich heute auf die Sternstasse schaue. Nichts elegantes mehr. Wo früher hohe Beamte, Diplomaten einkauften, ist heute alles voller Kopftücher, dominieren Billigläden. Und jetzt habt ihr auch noch diesen christlichen Halbinder als OB.

    Viel Spaß aber vermutlich eher nicht.

  36. #36 putin2.0 (02. Mrz 2016 15:30)

    Volker Beck nimmt Crystal Meth? Kein Wunder, daß er so abgerissen und verpickelt aussieht. Wer weiß, vielleicht löst sich da ein Problem von selbst…

  37. #31 Kuffnuckenschreck (02. Mrz 2016 15:25)

    Volker Beck von den Grünen miz Drogen erwischt:

    Ein Linksgrüner, der Politik wie unter Drogen gemacht hat. Wie alle Linksgrünen. Tagesmutter Beck haben sie erwischt mit Crystal Meth

    Es ist unfassbar, was in diesem Land gerade abgeht…

  38. #40 4logos (02. Mrz 2016 15:31)

    Wir werden von Drogensüchtigen und Verbrechern regiert!

  39. Zu Merkel, Roth, Gabriel und all ihrem verfilzten Netzwerk aus Parteifreunden, Journalisten und Sympathisanten kann ich nur sagen:

    Der Eigensinn ist die Energie der Dummen.
    Jean-Paul Sartre

    Leider müssen wir alle dafür zahlen. Ich fühle mich, als wäre ich in einem Netz gefangen, welches mich jeden Tag ein wenig weiter an den Meeresgrund zieht.

    Asylpaket III: Österreichs Beschränkungen übernehmen und jeder Kriminelle sofort aus dem Lande raus. Ist das denn so schwer?

  40. @ Sportjunkie

    Ich verstehe die fassungslose Verzweiflung, wenn man plötzlich den Albtraum vor die Nase gesetzt bekommt, gegen den man seit Jahren anrennt, vor dem man warnt, den man kennt, und keinen im Umfeld juckt es. Und dann, wenn plötzlich Raub und Mord und Totschlag und Gewalt einziehen, alle schlagartig „schockiert“ sind und jammern.

    Über PI bekommst du bestimmt Kontakt zu dem Makler. Mail die Redaktion mal an.

  41. #49 Metaspawn (02. Mrz 2016 15:35)

    Nichts Elegantes mehr?

    Kenn‘ ich, nennt man umgekehrtes Cluster-Prinzip…

    :mrgreen:

  42. Auf dass es weniger werden…

    Slowenien schließt sich jenen EU- Ländern an, die angesichts der Flüchtlingskrise ihre Asylregeln verschärfen, um das Land für Asylsuchende weniger attraktiv zu machen. Künftig werden im südlichen Nachbarland Österreichs die Verfahren verkürzt und finanzielle Unterstützung für Asylberechtigte einschränkt.

    Weiters sieht das neue Gesetz die Möglichkeit einer Abschiebung vor, noch bevor über eine Beschwerde des Asylwerbers endgültig entschieden wird. Zudem werden die Beschwerdefristen von bisher acht auf drei Tage gekürzt.
    Einmalige 290- Euro- Finanzhilfe wird gestrichen
    Noch schnellere Verfahren gelten, wenn um Asyl an der slowenischen Grenzen angesucht wird. Diese sollen binnen zwei Monaten abgeschlossen sein. Zudem wird die einmalige Finanzhilfe von knapp 290 Euro, die den anerkannten Flüchtlingen bisher nach dem Ende des Asylverfahrens gewährt wurde, gestrichen.

    http://www.krone.at/Welt/Jetzt_verschaerft_auch_Slowenien_seine_Asylgesetze-Weniger_Finanzhilfen-Story-498781

  43. Haben bei der letzten Kommunalwahl nicht fast 20% grün gewählt und sind die Grünen nicht auch im Stadtrat an der Macht beteiligt?

    Wer Dreck wählt, bekommt auch Dreck.
    Darum haben die meisten Ippendorfer keinen Grund sich zu beschweren.

  44. Zu Beck, Volker: nix „alle Ämter niedergelegt“, das wäre ja zu schön – nur das Amt als Fraktionssprecher für Inneres und Religion und als Mitglied der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe, also die Fraktionsämter. Das Rrrrreichstags-… ääh, Bundestags-Mandat behält er. Die Partei-Ämter und alles andere sicher auch.

  45. OT

    Zu Crystal-Meth-Beck:

    Beck erklärte noch am Mittwochnachmittag, dass er seine Ämter niederlegen will. „Hiermit stelle ich meine Ämter als innen- und religionspolitischer Sprecher meiner Fraktion und Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe, die mir die Fraktion verliehen hat, der Fraktion zur Verfügung“

    YESSSSS!

    http://www.express.de/news/politik-und-wirtschaft/gruenen-politiker-volker-beck-in-berlin-mit-crystal-meth-erwischt–23654996

  46. Mir kam der Junge schon immer nicht ganz dicht in der Birne vor 🙂 🙂 🙂

    Endlich mal wieder ne POsitive Nachricht.

    Hoffentlich muss man das Arschloch in Zukunft weniger in der Glotze ertragen.

    Wahrscheinlich geht er ein paar Jahre nach Brüssel und sitzt die Affäre dort wie sein kaputter Kumpel Kötzdemir aus.

    .

    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/schweinefleischpflicht-gefaehrliche-verkuerzung-kolumne-a-1080250.html

    Eine Reihe von Medien nutzt das aus, um etwa zum hochemotionalen Thema Flüchtlinge Aufmerksamkeit zu generieren. Durch absurd angespitzte, irreführend verkürzte und absichtlich falsche Überschriften.

    Die Genese der #Schweinefleischpflicht ist ein Musterbeispiel für die Fehlfunktionen der digitalen Öffentlichkeit zwischen redaktionellen und sozialen Medien, die inzwischen auch deutliche Auswirkungen auf die Politik haben. Und sei es nur über das Setzen von Themen, zu denen man sich als Politiker äußern möchte oder muss.

    Lügenpresse ist ein bitteres Schimpfwort, ich halte es für substanziell falsch – aber wer Anzeichen dafür sucht, dass Medien mit Zuspitzungen, Vereinfachungen und sogar Falschdarstellungen arbeiten, der wird verstörend schnell fündig. Und zwar genau dort, wo sich redaktionelle und soziale Medien überschneiden und zu allem Überfluss auf die Politik wirken.

    .

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/moskau-kinderfrau-will-auf-allahs-befehl-gehandelt-haben-a-1080235.html

    Die in Moskau wegen der Enthauptung eines Mädchens festgenommene Frau hat gesagt, sie habe auf Befehl Allahs gehandelt. Die Ermittler halten sie für psychisch labil.<<

  47. Was man so im Netz findet …

    „Herr Asylbetrüger, na wie geht’s??
    oh, ganz gut, bring Deutschen Aids.
    Komm direkt aus Übersee –
    hab Rauschgift mit, so weiß wie Schnee,
    verteil im Sommer wie im Winter
    sehr viel davon an Deutsche Kinder.
    Muß nicht zur Arbeit, denn zum Glück
    schafft Deutsches Arschloch in Fabrik.
    Hab Kabelfernsehn, lieg im Bett –
    werd langsam wieder dick und fett,
    zahl weder Miete, Strom noch Müllabfuhr,
    das müssen dumme Deutsche nur!!
    Auch Zahnarzt, Krankenhaus komplett
    zahlt jeden Monat Deutscher Depp.
    Wird Deutscher Arsch mal Pflegefall
    verkauft ihm Staat Haus, Hof und Stall.
    Man nimmt ihm einfach alles weg,
    schafft vierzig Jahr umsonst, der Depp.
    Wenn Deutscher Dummkopf ist gestorben,
    dann müssen Erben Geld besorgen,
    denn Deutscher muß bezahlen für Pflegeheim und Grab,
    was als Asylbetrüger umsonst ich hab.
    Man sieht, daß Deutscher ein Idiot,
    muß auch noch zahlen, wann ist tot.
    Ich liebe Deutschland, wo noch auf der Welt,
    gibt’s für Asylbetrug auch noch viel Geld.
    Ist Deutschland pleite, fahr ich heim,
    und sag: Leb wohl DU Nahd*ie-Schwein.“

  48. OT

    Kann man den grünen Drogi (Chrystal Meth bei Volker Beck) jetzt „Christel Beck“ nennen?

  49. Wählt Europa die Selbstzerstörung?

    Freiwillig hat Europa angefangen, seine liberalen und hart erkämpften Freiheiten aufzugeben. Redefreiheit existiert nicht mehr, nur noch – just wie in totalitären Ideologien.

    Solch kriminelles Verhalten zu entschuldigen, ist nicht nur das jähe Gegenteil von Gerechtigkeit, es ist auch eine Art „umgekehrter Rassismus“ – gegen die eigenen einheimischen Europäer.

    http://de.gatestoneinstitute.org/7270/europa-selbstzerstoerung

  50. #63 Athenagoras (02. Mrz 2016 15:43)

    Eilmeldung: Volker Beck, unser aller Freund, wurde mit Drogen erwischt und will alle Ämter niederlegen:

    Das erklärt so einiges:

    Die Nachwirkungen von Crystal: Depressionen, Panik, Wahnvorstellungen, Schizophrenie, Gewichtsverlust, Herzrhythmusstörungen, innere Unruhe, Schlafstörungen und Kopfschmerzen.

    @PI- Wenn meine Kommentare schon die letzten 4 Tage alle in Moderation kommen, dann bitte wenigstens innerhalb von 1Std freischalten.

  51. Grüner Schwuchteljunkie Beck mit Chrystal erwischt und zurückgetreten. Die geilste Nachricht des Tages. Da mach ich ein Faß auf. Prost!

  52. #65 Babieca (02. Mrz 2016 15:44)

    HAHA!!!!!!
    Sehr gut!

    Das ist viel schöner als Tagesmutter; das klingt dagegen altbacken.

    „Christel Beck“ erinnert an „Förster Christel“ oder „Christel von der Post“; das hat was.

  53. Empfehlt Seiten wie presseportal und achgut eurem Bekanntenkreis. Allein das was nicht verschwiegen werden kann ergibt ein deutliches Bild. Bin gespannt wo die Obergrenze ist was Gewalt gegen „Ungläubige“ in Deutschland betrifft.

  54. #56 kolat (02. Mrz 2016 15:39)

    #49 Metaspawn (02. Mrz 2016 15:35)

    Nichts Elegantes mehr?

    Kenn‘ ich, nennt man umgekehrtes Cluster-Prinzip…

    :mrgreen:

    ——————

    Und noch im Nachgang denke ich gerade ans Melbbad. Das wird auch (k)ein Spass. Mit dem Bus aus Ippendorf keine 10 Minuten, u sich über die Bikinis dort her zu machen. Nun, Verena wird das sicher alles gut für uns beobachten und berichten.

  55. Diese Kälte, die Beck ausstrahlt … jetzt ist mir auch das klar. Ein vollgedröhnter Untoter.

    Ich hab langsam so genug von den Grünen

    Christian Klar, ehemaliges RAF-Mitglied arbeitet für den Grünen Diether Dehm

    Volker Beck nimmt Crystal Meth

    Die Roth rennt zu Demos „Deutschland verrecke“

  56. Heute früh habe ich im Rundfunk BR 1 eine interview gehört zum Thema Donald Trump. Der Moderator meinte, dass es in Europa nichr möglich wäre, diesen Mann zur Wahl zu stellen, das sagte der Interviewgast, ach, in Europa gäbe es viel UNAPPETITLICHERE Politiker, man schaue nur auf ORBAN……

    Das war für mich der Gipfel der Frechheit. Orban, der als einziger Staatsmann sein Land verschont, vor diesesm Verbrechen, der für sein Volk regiert und ein Referendum machen will,in dem das Volk abstimmen kann, wieviele Umsiedler sie haben wollen, DEMOKRATIE PUR, wird als unappetitlich bezeichnet.
    Da ist mir der Kragen geplatzt. Habe an den Sender eine Mail geschrieben, warum der Moderator nicht wenigstens ein kleines Vetao eingelegt hat.
    Das sie alle feige sind oder zu dumm, zu sehen, was hier abläuft und was der Plan dahinter ist.

  57. Wenn es keine Obergrenze gibt, gibt es logischerweise auch keine Belastungsgrenze.

    Das blenden die Mutti-Wähler nur zu oft aus.

    ————–

    :mrgreen:

    Vom Rosa Funkemariechen zum Meth-Psycho, weit hat ers gebracht, der Volker.

  58. #70 Lichterkette

    „Bei einem Schwulen hätte ich übrigens eher auf Ketamin-Abusus getippt.“

    Warum?

  59. @sportjunkie

    Ich kann da absolut mitfühlen.
    Wir haben in Lübeck mittlerweile zwei Asylforderer-Containerdörfer sowie zwei Neubauluxusunterkünfte und Ende letzten Jahres wurden noch vier Turnhallen sowie ein leerstehender, ehemaliger Baumarkt für die Unterbringung der Bereicherer konfisziert.
    Hier ist die Hölle los!!!
    Dreck, Einbrüche, Diebstähle, Überfälle und Vergewaltigungen sind nun an der Tagesordnung in einer ehemals schönen, friedlichen Stadt!
    Die meisten Lübecker sind leider Gutmenschen und stecken ebenfalls den Kopf in den Sand.
    Ich für meinen Teil habe meine Frau mit Pfefferspray und Schlagstock ausgestattet und gehe selbst nur noch mit Messer und Revolver einkaufen (ggf. auch um Gutmenschen zu helfen).
    Da ich absolut kein „Opfer Typ“ und von kräftiger Gestalt bin, hat mich leider noch kein Asylant „angetanzt“!
    Ich warte förmlich auf ein „Tänzchen“, dann knallt es hier aber richtig!

  60. #57 rob567 (02. Mrz 2016 15:40)

    OT – unglaublich

    *** Volker Beck mit Drogen erwischt ***
    ————————————————
    Wirklich unglaublich. Denn da wird’s wohl um was ganz anderes gehen als das. Der hat noch ganz andere Themen auf Lager.

  61. @#64 Kutte189

    Sehr schön….XD

    Und Beck? Nirgends findet man mehr Drogenreste als auf den Toiletten unserer Parlamente!
    Wenn man da mal anständige Drogen und Alkoholtests durchführen würde, na dann wäre es sehr witzig da von den Etablierten kaum noch was übrig bliebe…

  62. #75 Eurabier (02. Mrz 2016 15:52)

    Der wird sich einen süssen Bacha-Bazi-Muffl angelacht und ihm erklärt haben, wie er sein Alter beim BaMF nach oben korrigieren kann.

  63. Jetzt nur noch CFR als Schleppertante enttarnen.
    Hofreiter als Scientologe. Göring-Eckaad’s NS-Vergangenheit.

  64. #40 4logos (02. Mrz 2016 15:31)

    OT BREAKING NEWS – BREAKiNG NEWS – BREAKiNG NEWS

    Volker Bock als Meth-Junkie enttarnt – alle Ämter niedergelegt

    darf ich da jetzt klatschen ? ja ich darf und ich freue mich wie Bolle !
    ——
    „Sind Frauen Menschen?“ – Titel eines Vortrags in Saudi-Arabien
    15:23 02.03.2016
    In Europa tobte der „Querelle des femmes“ (Streit um die Frauen) seit dem Spätmittelalter bis zur Frauen-Emanzipation im 20. Jahrhundert, in Saudi-Arabien scheint das Thema aber aktuell zu sein: Ein provokativer Titel, der den Frauen ihre Menschlichkeit abspricht, hat nun für einen Aufschrei in den arabisch-sprachigen sozialen Netzwerken gesorgt.
    Die Saudische Akademie für Erziehung und Beratung der Bevölkerung hatte kürzlich einen Vortrag angekündigt, der sich mit dem Thema der Frau, ihrem Platz in der Gesellschaft und ihrer Rolle in der Familie befassen sollte. Allerdings wurde der Vortrag äußerst provokativ betitelt: „Ist die Frau ein Mensch?“

    Nachdem allerdings eine große Anzahl erzürnter Twitter und Facebook-User kritische Einträge unter dem Hashtag #frauen_sind_menschen (??????_?????#) schrieben, war die Akademie gezwungen, den Vortrag abzusagen und öffentlich dazu Stellung zu nehmen:

    „Wir haben Voreingenommenheit gemieden, soviel uns der Allmächtige Kraft verliehen hat. Denn dafür müssten wir Rede und Antwort stehen“, hieß es dort.
    Und weiter: „Der Titel konnte wie folgt gedeutet werden: Entweder befindet sich die Frau auf einem hohen Niveau, einem mittlerem oder einem niedrigem. Leider haben viele es so interpretiert, als ob die Frauen – unsere Mütter, Frauen, Schwestern und Töchter – sich gemäß dem Titel auf einem niedrigen Niveau befinden würden. Tatsächlich aber sollte die Rolle der Frau keinesfalls herabgesetzt werden.“
    Später teilte ein Sprecher der Akademie den lokalen Medien mit, dass der Titel mehr Aufmerksamkeit erregen sollte.

    Nach der Veröffentlichung der Annonce hatte eine Reihe von Menschenrechtsorganisationen aus arabischen Nachbarstaaten Kritik an der Akademie geübt und sich sogar telefonisch mit der Leitung der Lehranstalt in Verbindung gesetzt.

    http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160302/308215090/sind-frauen-menschen-saudi-arabien.html

    ich kenne eine bei der bin ich im Zweifel !!!

  65. ICH BIN DAFÜR;ALLE POLITIKER WEGEN DROGEN DURCHSUCHUN LASSEN!!!
    VON SOLCHE BANDE WIR SIND REGIERT;JEDER SOLL SELBST VON EIGENER TÜR KEHREN!!!!

  66. Vor mir ein Flüchtlingsheim, hinter mir ein Flüchtlingsheim, rechts von mir ein Flüchtlingsheim, links von mir ein Flüchtlingsheim. Hilfeeee, ich sehe nur noch Flüchtlingsheime !!!! Wann hört der Alptraum endlich auf ?

  67. #73 Integrationsmärchen (02. Mrz 2016 15:52)….Diese Kälte, die Beck ausstrahlt … jetzt ist mir auch das klar. Ein vollgedröhnter Untoter.
    Ich hab langsam so genug von den Grünen
    Christian Klar, ehemaliges RAF-Mitglied arbeitet für den Grünen Diether Dehm
    Volker Beck nimmt Crystal Meth
    Die Roth rennt zu Demos „Deutschland verrecke“…………

    In Zeiten des Hochverrats und solch monströsen Umvolkung ist jeder Recht, der da mitmacht und sei es der Teufel persönlich.
    Daran kann man aber erkennen, dass etwas ganz Perverses im Gange ist.
    Es ist wie in der Ukraine, hat da jemand von unseren politischen Hochverrätern interveniert, als in der Putsch-Regierung uner Jazanjuk damals die übelsten Faschisten Swoboda 6 Ministerposten erhielten und sogar der Posten des Generalstaatsanwalt ein Swobodo-Mann war ? Für das Ziel waren sie hilfreich und machten Stimmung gegen die russisch-stämmigen Ukrainer bis hin zu frausamen Morden (Odessa). Dem Ziel dienten diese Nazis und waren willkommen in einer europäischen Regierung von Obamas Gnaden.

  68. #75 Eurabier (02. Mrz 2016 15:52)

    Kann auch sein, dass Edathy wieder was verwechselt.

    Wer Ki-Po mit Spielbildchen verwechselt, verwechselt auch Adoption mit Hochzeit.

  69. #31 Kuffnuckenschreck (02. Mrz 2016 15:25)
    Volker Beck von den Grünen miz Drogen erwischt:

    Das wundert mich überhaupt nicht. Der Typ kam mir immer schon so vor, als wäre er vollgedröhnt.
    Zumindest hat er immer so kariert gequatscht.

    Manchmal trifft es doch die Richtigen.
    Tschüss Volker, du bekiffter Grünspecht.

  70. Immer wieder lustig wie viel Leute glauben, sie wären erster mit einer Meldung, dabei haben es 20 andere schon weiter oben gepostet.

    😉

  71. Der Beck, war der nicht kürzlich mit Frauke Petry in der Talkshow?

    http://www.stern.de/politik/andreas-petzold/afd–wie-frauke-petry-von-volker-beck-entzaubert-wurde-6713998.html

    Mir kam der Beck gleich suspekt vor!

    Voll auf Crystal, genau wie seine schwulen Freunde im Publikum, die bei jedem Spruch vom Crystal-Volker wie wild losgeklatscht haben…

    Und die Zähne fallen dem Volker auch schon fast aus, genauso wie die Haare.
    Abgemagert ist er auch!

    Ein klarer Fall von exzessivem Crystal Meth-Missbrauch!

    Sein Mandat kann er natürlich nicht abgeben…
    Er muss ja seine Sucht finanzieren!

  72. Hallo, ihr Baden-Württemberger!

    Wollt ihr weiterhin die Crystal Meth und Kinderfickerpartei wählen?
    Frühsexualisierung inklusive!

    Ihr wollt wohl zum dümmsten Bundesland Deutschlands gekürt werden!!!

  73. #86 morpheus (02. Mrz 2016 16:01)

    🙂
    Auf der Popo-Schmiere ausgerutscht und ausgerechnet mit der Nase in der Meth-Tüte gelandet.

    Was sind wir wieder garstig heute…
    🙄

  74. #77 nicht die mama (02. Mrz 2016 15:54)
    Das mit der Obergrenze ist ein Witz.

    Im Mainstream kann man ständig lesen, dass es keine Obergrenze geben kann, weil es kein Gesetz dafür gibt, ja es gibt auch kein Gesetz, dass man ein bestehendes Gesetz außer Kraft setzt. Was ist das für ein Müll, was da geschrieben wird und teils von Politikern ausgesprochen wird. Was haben wir denn für Politiker, das sind ja Unfähige und oder Hochverräter.

    Das Ganze ist so, als erlaubt man einen Bankräuber Banken auszurauben und setzt dafür Gesetze außer Kraft und sagt dann noch, es gibt aber keine Obergrenze für weitere Banküberfälle, weil es kein Gesetz dafür gibt ! IRRE SACHE !

  75. An Babieca:

    Hast du eigentlich noch ein Leben, daß nicht deines virtuellen Charakters, hier auf PI entspricht?

    Wenn nicht, tut es mir aufrichtig leid, für dich!

  76. Eben hatte ich noch sinngemäß geschrieben, dass ich CR für den Inbegriff der Heuchlerei halte, da legt der Herr Beck doch glatt noch einmal was drauf.

    Wer jetzt nicht versteht, was in diesem grandiosen Land gerade an Doppelzüngigkeit und -moral abgeht, der wird es auch bis zum September 2017 nicht begreifen.

  77. Lasst Euch doch nicht für dumm verkaufen.

    Wenn, dann weiß man das schon lange. Außerdem ist der Reichstag voll mit Koksspuren. Für Chrystal hat der viel zu viel Geld. Unsinn das Ganze.

  78. #98 nicht die mama (02. Mrz 2016 16:04)

    🙂
    Auf der Popo-Schmiere ausgerutscht und ausgerechnet mit der Nase in der Meth-Tüte gelandet.

    Was sind wir wieder garstig heute…
    🙄
    ————————————————-
    Suuuper 🙂 🙂 🙂

  79. #101 Thomas_Paine

    Ach, es gibt doch noch schöne Nachrichten in Deutschland.

    Wie wäre es mit einem Drogentest für alle Politiker im Bundestag?
    Da wäre man schnell einige Problemfälle los, denke ich…

    Hach – ist das schön. Es zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht…

  80. Was wird man einst bei Claudia Fatima Roth finden?

    Eine Druckerei für „Mein Kampf“ im Keller? 🙂

    Oder feuefeste Paulchen Panther-DVDs?

  81. #99 nicht die mama

    Das ist der Kommentar des Tages…
    Danke – habe bei allem Elend soooo gelacht

  82. #79 kolat (02. Mrz 2016 15:54)

    Ketamin soll so ähnlich wie LSD wirken, aber zeitlich begrenzt. Und da es ein Betäubungsmittel ist:

    Das „Spider Galaxy“ war ein Schwulenclub. Hier gab es Ketamin. Es ein nützliches Mittel für analen und „manual-rektalen Sex“, wie Hans Cousto es in seinem Buch „DrogenMischKonsum“ vornehm nennt. Ketamin blockiert das Schmerzempfinden.

    http://www.max.de/lifestyle/gesellschaft/drogen/21270,1,article,Ketamin-ohne-Horror.html

  83. Zu Bonn zurück, auch wenn der Knaller mit Christel Beck im Moment natürlich alles toppt:

    Das Melbbad wurde hier öfters genannt. HEUL! Bad meiner Kindheit. Lebte zwei Jahre in Bonn-Duisdorf, Vater auf der Hardthöhe im Verteidigungsministerium. Wir zogen im glutheißen Sommer 1975 von Flensburg nach Bonn. Es waren mit zehn Wochen (Bundesländer!) die längsten Sommerferien meines Lebens. Wir erkundeten unsere neue Stadt. Fanden sofort das Melbbad. Spätnachmittags in diesen glücklichen heißen Tagen, wenn Vater vom Dienst kam, ab ins Melbbad. Oder nach Rheinbach, wo das Freibad damals aus diesem eleganten Beckenschlängel bestand. Oder zur Steinbachtalsperre. In der Zeit vor den „Spaß- und Erlebnisbädern“. Oder am Rhein „Ecke stehen“, wo die gewaltigen Entwässerungsschächte der gerade im Bau befindlichen Bonner U-Bahn blubberten und der damals neue „Moby Dick“ seine Bahnen zog.

    Glückliche Jahre.

    Und heute? Islamsiff.

  84. #106 Eurabier

    Im Keller wird man „scheintote Erben“ finden.
    Sch… Autokorrektur: „Ton, Steine, Scherben“ muss das heißen.

  85. ICH BITTE UM ERKLÄRUNG:

    IM Erika tönt seit gestern, man werde nicht mehr alle durchwinken. Gleichzeitig sprießen bei uns in der ländlichen Gegend massiv Asylunterkünfte für Tausende Entreicherer aus dem Boden, die alle ca. im April erstbelegt werden sollen. Aus Berlin hört man ähnliches, desweiteren ja überall aus der Republik.
    WIE PASST DAS ZUSAMMEN???
    Ist Merkel im Wahlkampfmodus?

  86. #110 Babieca (02. Mrz 2016 16:11)

    Ja, die gute alte Bonner Republik, fast schon ein unbekanntes Land dieser Tage!

    1969 erfanden die Sozen das Godesberger Programm, in 10 Jahren wird es dort womöglich das Godesberger Pogrom geben.

    Wie muss der Friedhof in Rhöndorf beben!

  87. OT

    Eilmeildung:

    Vorwurf des Drogenbesitzes: Grünen-Politiker Volker Beck legt Ämter nieder

    Bei dem Grünen-Abgeordneten Volker Beck sind bei einer Polizeikontrolle offenbar Drogen gefunden worden. Die Berliner Staatsanwaltschaft bestätigt den Vorgang – „er hat sich der Kontrolle nicht widersetzt“.

    Mehr:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/volker-beck-gibt-aemter-ab-offenbar-mit-drogen-erwischt-a-1080289.html

    ……………………………………

    HAPPY DAY!

  88. #112 Willi Marlen (02. Mrz 2016 16:13)

    Hat Ska auch eine Leiche im Keller? 🙂

    Juhuuuu!

  89. #97 Marie-Belen (02. Mrz 2016 16:04)

    Hallo, ihr Baden-Württemberger!

    Wollt ihr weiterhin die Crystal Meth und Kinderfickerpartei wählen?
    Frühsexualisierung inklusive!
    ————————-
    ich hoffe doch das denen ein Licht aufgeht, nicht nur ein Licht die ganze SONNE !

  90. Er soll 0,6 Gramm Drogen bei sich getragen haben: Die Berliner Polizei hat beim Grünen-Politiker Volker Beck offenbar eine „betäubungsmittel-suspekte Substanz“ gefunden. Das berichtete die „Bild-Zeitung“ am Mittwoch.

    Meine Güte, 0,6 Gramm: dafür bekommt ein illegaler Einwanderer eine Verwarnung und wenn’s ganz hart kommt, eine Strafe zur Bewährung. Und Chrystal Meth: nun ja, lasst es ihm doch zur freien Verwendung…

  91. Da ist bestimmt wieder Pegida oder die AfD dran Schuld das diese Drogenbirne Beck das Zeuch inhalliert hat.
    Wie peinlich ist der denn? Ich lach mich schon vor Häme kaputt. Unglaublich.

  92. nur 0,6 Gramm?

    War wohl eher fürs Naschen unterwegs.

    Zu Hause ist da garantiert noch mehr.

  93. #120 Freya-
    ich bin vor Freude im Dreieck gesprungen. Ausgerechnet der Gutmensch und Moral Apostel, der Deutschlandhasser, der sich zu Demos in Russland aufhält, der Pegida Hasser….. schade nur das der braune Steuerzahler für sein Ruhegeld aufkommen muss.

  94. #72 Lichterkette

    Ketamin, Crystalmeth, und natürlich viel

    https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=poppers

    Ein Cocktail, den sich Homos oft, viel und gerne reinziehen.

    Das Endergebnis daraus nennt die Sch(w)ulmedizin AIDS.

    Er habe immer eine „liberale Drogenpolitik vertreten“, so Beck weiter. 🙂 🙂 🙂

    Liberal im liberalen Sinne heisst nicht nur liberal, sagt der Wachtmeister 🙂

    Na, ja, helfen wirds nichts.

    Mit oder ohne Beckchen, das Land versinkt immer schneller und tiefer in der Scheiße………..

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article152826568/Wie-Nordafrikas-Problemkinder-das-System-austricksen.html

    Neger tanzen uns auf der Nase rum.
    .

    Wie blöd is der denn?

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/das-erste-mal-trigema-chef-wolfgang-grupp-waehlt-gruen-bei-der-landtagswahl-in-baden-wuerttemberg-14101617.html

    Wolfgang Grupp ist ein schwäbischer Konservativer.

    Zum ersten Mal will er jetzt bei der Landtagswahl grün wählen.
    Das würde auch der CDU helfen, sagt er. <<

    Have a nice day.

  95. Eilmeldung-Eilmeldung-Eilmeldung-Eilmeldung-

    N-tv meldet gerade auf dem roten Laufband:

    Polizei erwischt Volker Beck mit Drogen. Volker Beck stellte alle Ämter zur Verfügung.

    Das ist kein Scherz!

    🙂 🙂 🙂

  96. #114 annadomini (02. Mrz 2016 16:14)

    „Niemand hat die Absicht, den Siedlern Häuser zu bauen!“

    Die Alte lügt, wenn sie den Mund aufmacht.

  97. #83 Luegenresistenter (02. Mrz 2016 15:55)

    @sportjunkie

    Ich für meinen Teil habe meine Frau mit Pfefferspray und Schlagstock ausgestattet und gehe selbst nur noch mit Messer und Revolver einkaufen (ggf. auch um Gutmenschen zu helfen).
    =========================
    Gutmenschen helfen ?

    Ich denen helfen ? Deren Denkapparat springt doch erst an wenn die Asülis mal richtig zugreifen.
    Das einzige womit ich denen helfen würde wäre Aufklärung wenn diese anfingen zu jammern…

  98. auch an sportjunkie

    Seid vorsichtig und lasst euch nicht von einem Makler über den Tisch ziehen beim Verkauf
    einer Immobilie. Wenn ein Makler Interesse hat dann will er in der Regel Punkte sammeln die den Wert der Immobilie kleinmachen um selber ein Schnäppchen zu machen
    Wenn ich jünger wäre würde ich auch noch umziehen am liebsten nach Oregon (USA) oder vielleicht nach Tirol in die Berge

  99. #125 Fluppsie (02. Mrz 2016 16:19)

    Da ist bestimmt wieder Pegida oder die AfD dran Schuld das diese Drogenbirne Beck das Zeuch inhalliert hat.
    ————————————————
    Bestimmt. „Der Bachmann hat mir das als Kandiszucker verkauft“.

  100. MODERATION !
    Bitte schickt mir doch mal die Daten des Maklers an meine Email Adressee.
    Möchte mich so gerne mit ihm in Verbindung setzen.
    Wir müssen doch irgend was tun können, verdammt nochmal !

  101. Thema Beck, Zumutung und Frechheit ist, dass Beck, wenn er alle Ämter nieder legt, morgen kein Sozialfall und ALG 2 Empfänger ist, welche kaltschnäuzigen Heuchler regieren nur das Volk, machen Gesetze und bestimmen über uns

  102. #128 Templer (02. Mrz 2016 16:21)

    Eilmeldung-Eilmeldung-Eilmeldung-Eilmeldung-

    N-tv meldet gerade auf dem roten Laufband:

    Polizei erwischt Volker Beck mit Drogen. Volker Beck stellte alle Ämter zur Verfügung.
    ======================================
    Na, ob das wahr ist, er stelle alle Ämter zur Verfügung…
    Linken soll man besser nicht glauben oder vertrauen.

    Ansonsten rufe ich hiermit alle PI ler auf sich auf diese Ämter zu bewerben *g*

  103. HAHAHA, Volkerina Beck: Made My Day.
    HAHAHAHAHA. Dieser Moralapostel.***LOL***

    PS
    Welche Drogen wird man demnächst bei Mad Mama finden?

  104. Volker sollte jetzt einfach „Gras“ über die Sache wachsen lassen.

    😉

    Achjeh, ich muss die ganzen Drogenwitze wieder aus dem Keller holen.

  105. #121 Eurabier

    Ska Keller ist sich selbst scheintote Erbin genug, die weiß es nur noch nicht. Ich mag eigentlich frische Menschen in der Politiklandschaft, aber wenn man denen etwas eingepflanzt hat, was nach Fortschritt schreit, nach Angstschweiß riecht und nach Unfug aussieht, dann hilft das ja auch nichts.

    Zur Bonner Republik bzw. zu dem was seitdem passiert ist, da gibt es übrigens einen wundervollen Beitrag von Willy Wimmer, ich hätte weinen können vor Freude.

  106. Bei Beck wird es laufen wie bei Paolo Pinkel, oder Flugmeilen-Cem Özdmir: einige Zeit still halten, bis die Schamfrist vorbei ist, und dann um so lauter schreien. Und, wie gesagt, sein Bundestags-Mandat legt er ja nicht nieder, wie er sagte.

  107. ***** Wichtig *****

    Volker Beck von den Grünen legt alle Ämter nieder.
    Er wurde mit Rauschgift erwischt.

    Welch freudige Nachricht !!!!!!

  108. Da könnt Ihr mal sehen wie dusslig die Grünen sind,
    aber leider leider werden sie immer noch genug Spinner wählen, Ökoheinis, Körnerfresser, Kiffer, Schwule natürlich nicht zu vergessen

  109. #126 Heisenberg73 (02. Mrz 2016 16:20)

    Wenns „nur“ 0,6 Gramm waren und Beck trotzdem sofort hinwirft, war es wohl wirklich hartes Zeug wie z.B. Meth.

    Bei einem halben Gramm Gras passiert ihm ebensowenig wie bei einem halben Gramm eines verschreibungspflichtigen Medikamentes.

    Ironie am Rande: Meth war eine „Nazi-Droge“.

  110. hat der Volker
    bei der Andschela
    gedealt.

    bei d e r Politik
    kommen
    Vermutungen auf.

  111. Bis auf paar Multimillionäre wird es in der bunten Republik JEDEN treffen, den einen früher, den anderen später. Aber dafür kann man „gut“ sein. Das ist doch was. Gut zu Menschen, die einen nicht selten hassen und ablehnen.

    So ist es eben in Freiluftklapsmühlen.

    Das beste kommt aber noch, keine Angst.

  112. HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAIch kann mich einfach nicht mehr einkriegen:
    Alle Ämter niedergelegt
    Gibt es doch eine höhere Gerechtigkeit?
    Der Teufel soll sie ALLE holen.

    👿

  113. #142 sportjunkie (02. Mrz 2016 16:24)

    Ich wünsch dir viel Erfolg und dass Du die Situation irgendwie aussitzen kannst.

  114. Ich habe gestern eine saftige Mieterhöhung bekommen.
    Die Vermieter haben jetzt dank der gewaltigen Verdrängung durch millionen illegaler Landräuber auf dem Wohnungsmarkt noch leichteres Spiel, denn Ausweichmöglichkeiten gibt es in Ballungsräumen so gut wie nicht mehr.
    Mieterhöhungen in dieser Regelmäßigkeiten und Brutalität gab es vor 35-40 Jahren noch nicht.
    Für meine erste Wohnung bekam ich 15 Jahre lang keine Mieterhöhung!
    Auch hier versagt die korrupte und gekaufte Politik auf ganzer Linie!
    Danke, Merkel & Co!

  115. Die Ippendorfer werden in garnicht allzu langer Zeit noch ganz blöde aus ihrer Wäsche schauen. In Chemnitz Kappel haben wir das Wohnhotel, für die Migranten und einen Kriminalitätsanstieg von weit über 200%. Meine Eigentumswohnung ist vermutlich nur noch verkäuflich mit einem Wertverlust von weit über 50%, wer will hier jetzt auch freiwillig noch her ziehen, vielleicht wird hier auch mal ein Duisburg Marxloh draus. Meine Frau geht wenn es dämmert nicht mehr den Müll runter schaffen, in der Handtasche ist auch immer Pfefferspray vorhanden. An dem Wohnhotel hat sich die GSQ eine goldene Nase verdient, weil Geld stinkt nicht, dafür ist ein ganzer Stadtteil im Arsch, wir werden alle indirekt enteignet und Angst muß man jetzt hier auch noch haben.

  116. Diplomatenschule?

    Das scheint ja halbwegs standesgemaess fuer die ins Land stroemenden Akademiker und Singles mit Niveau zu sein.

    Prof. Sinn hat errechnet, dass uns jedes einzelne dieser Schaetzchen mindestens 450.000 Euro kosten wird.

    An eine Rente oder an eine Zukunft fuer seine Kinder muss da kein Deutscher Zahldepp mehr denken.

  117. Ich habe richtig gute Laune.

    Die lieben, guten moralingetränkten Grünen

    Kinderficker, Deutschlandhasser, DrogenUser, RAF-Sympathisanten…

    viel Spaß bei der Elefantenrunde lieber Kretschi …

    Jetzt lass ich’s krachen … her mit dem Sekt 🙂
    :):)

  118. Ja, ja SPD gewählt und jetzt die Schei…. am Backen.
    Für das Gesindel nur das Beste ! Solange diese Dumm Merkel an der Regierung ist wird sich da nichts ändern. Und nicht vergessen – vorher für zisch Millionen noch sanieren. Wen schon denn schon….. für das Gesindel nur das Beste !!!!!

    Was ist eigentlich mit den Fachkräften. Da hört man überhaupt nichts mehr. Schon alle dar ? Zumindest was Vergewaltigung und sexuelle Anmache, da haben wir schon viele, viele dieser Fachkräfte.

  119. Bislang traut sich niemand aus der Deckung, was etwa die Gründung einer Bürgerinitiative angeht, sondern es kursieren lediglich einzelne Rundschreiben, die aber wirkungslos verpuffen, zumal es viele mahnende und drohende Erwiderungen gibt, wonach alles nicht so schlimm sei und man auf keinen Fall Rechtsextremisten nach Ippendorf locken solle.
    +++++++++++
    Das ist das typische Verhalten der Wessis.

    Es ist ja schon schizophren, dass bei der jahrzehntelangen Überfremdung nicht etwa Widerstand erwachsen ist, sondern diese Idioten unter unseren Landsleuten erfassen nicht nur die Gefahr, sondern sie beschimpfen diejenigen, die unseren Untergang stoppen wollen, als Nazis.

    Egal, ob es sich un Pegida oder AfD handelt.

  120. NATO-Oberbefehlshaber

    IS-Kämpfer und »Kriminelle fluten Europa«

    Der amerikanische General Philip Breedlove ist oberster militärischer Sprecher der NATO-Allianz. Er hat US-Reportern nun im Pentagon gesagt, was Angela Merkel schockieren wird: Mit den »Flüchtlingen« kommen Massen von Kriminellen, Terroristen und IS-Kämpfern nach Europa. Europa werde jetzt »wie von einem Krebsgeschwür zerfressen«.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/-kriminelle-fluten-europa-nato-oberbefehlshaber-faellt-bundesregierung-in-den-ruecken.html

    BW-Generalstabsoffiziere schlagen Alarm

    BW-Kommt es zum Krieg des IS in Deutschland?

    Neun ehemalige Generalstabs- und Truppenoffiziere haben Kopp Online ein Diskussionspapier zur Verfügung gestellt, das es in sich hat. Sie fragten sich bei einem Treffen in München: Wird sich der Islam langsam, schleichend ausbreiten, ohne kriegerische Handlungen, oder aber durch militärische Angriffe des IS? Der Grund, warum die Offiziere jetzt damit an die Öffentlichkeit gehen: Es soll ein Weckruf sein!

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/peter-orzechowski/kommt-es-zum-krieg-des-is-in-deutschland-.html

    Es ist längst nach 12! Die Merkel, die Blockparteien, die Mainstreampresse und die bekloppten Gutmenschen haben Deutschland in eine katastrophale Lage manövriert. Wenn wir verantwortungsvolle Politiker hätten, würden die sofort die 1. Luftlandebrigade auf Divisionsstärke hochfahren, und 2 neue hochmobile Jägerdivisionen aufstellen. Das ganze muss natürlich geheim ablaufen.

  121. grüße an sportjunkie

    das ist nicht zu schnell geschrieben

    mein letzter Kommentar hat wohl nicht gepaßt?
    immer zu schnell geschrieben.

    hallo mod, ihr habt Post von mir

  122. #165 martin67 (02. Mrz 2016 17:36)

    Es ist ja schon schizophren, dass bei der jahrzehntelangen Überfremdung nicht etwa Widerstand erwachsen ist,

    Das ist ja gerade das Perfide an der schleichenden Überfremdung: Man arrangiert sich damit, gewöhnt sich allmählich daran. Ist ja noch erträglich, und man hat ja so seine Rückzugsmöglichkeiten. Und wenn es einem im Großen und Ganzen noch ganz gut geht, kann man die Probleme ganz gut verdrängen.

    Eine grundsätzliche Verbesserung der Situation herbeizuführen, würde große Anstrengungen erfordern; da nimmt man da lieber eine weitere kleine Einschränkung der Lebensqualität in Kauf — in der Hoffnung, dass es nicht noch schlimmer kommt. Jeder, der plötzlich mit diesen Zuständen konfrontiert worden wäre, hätte das kar abgelehnt.

    (Insofern hat die derzeitige Masseninvasion auch etwas Gutes, denn jetzt kann man über die Probleme kaum noch hinwegsehen. Wenn es so wie in den letzten Jahrzehnten weitergegangen wäre, wäre unser Untergang gewiss gewesen. Wie das jetzt ausgeht, ist immerhin noch offen.)

    Hinzu kommt, dass die meisten im Westen auch mehr oder weniger gut integrierte ausländische Kollegen haben, denen man nicht vor den Kopf stoßen möchte, indem man sich zu einer Bewegung bekennt, die in der veröffentlichen Meinung als ‚ausländerfeindlichen‘ gilt.

  123. Nachtrag:

    Meine Ausführungen sollen das Verhalten von uns ‚Wessis‘ nicht entschudigen, sondern vielmehr erklären.

  124. @ 174, eine Erklaerung jedoch bitte noch die Loesung nachreichen,

    wie die satt troegen Westbuerger ihrer Verantwortung zur Beseitigung des parteiuebergreifenden Systems Merkels ala DDR2 gerade dabei D zu ruinieren

    besser gerecht wird.

  125. Mein Mitleid mit den (vom Munde abgespart..Hahaha) Immobilienbesitzern hält sich in argen Grenzen.

  126. 175 Religionsfeind

    Ach ja ?
    Meine Großeltern zogen 1940 hier nach Ippendorf.
    Ich bin hier groß geworden und habe immer hier meinen Wohnsitz gehabt.
    Nach dem Krieg bauten die Großeltern die beiden Häuser wieder auf.
    Ich kernsanierte eines 2008 komplett.

    Und stets, seit den 80ern habe ich nie einen Hehl aus meiner ablehnenden Haltung gegen Multikulti gemacht.
    Und deshalb habe ich es jetzt verdient, was jetzt hier passiert ?
    Seit September 2014 war ich bei jeder HoGeSa Demo und ab Oktober 2014 zig mal in DD.

    Vielen Dank auch !!

  127. An alle, die in und um Ippendorf wohnen.
    Lasst uns mal treffen.
    Wer hat Lust und Zeit dafür am WE.
    Lasst uns ein Beispiel für effektiven Widerstand setzen !
    Wir brauchen einander !

  128. Unser altes Reich durfte durchaus auf die Zwietracht der Landfeinde in Ost und West hoffen

    An sich ist der Vergleich, zwischen unserem alten Reich in seinem Todeskampf im Sechsjährigen Krieg und dem deutschen Rumpfstaat in der Scheinflüchtlingsschwemme, reichlich schief: Wenn nämlich das alte Reich davon sprach, daß Deutschland am Ende siegreich sein werde, so war damit das Überleben gemeint. Redet aber heute die Puffmutter Ferkel davon, es schaffen zu wollen, so meint sie damit die Verwirklichung des Hooton-Plans, also die Auslöschung unserer deutschen Nation durch die massenhafte Verfrachtung fremdländischer Männchen nach Deutschland. Das alte Reich durfte auf die Zwietracht der Landfinde hoffen, schrieb doch z. B. das alte Scheißhaus Nizer in seiner kleinen schmutzigen Umerziehungsfantasie: „In Germany, children should be aided first, and pains should be taken through the painting of the American, British (…) flags (…) to advise them that it is the democracies which bring them succor.“ Da mußte der Stalin gar keinen Verfolgungswahn haben, um Arges denken zu müssen…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  129. #22 angelface; Selbst diese 1,5%, wovon ich höchstens mal 10% glaube, also statt %, Promille haben bei uns kein Asylrecht.
    Es war doch über die ganzen letzten Jahre so, dass bestenfalls mal 1-2% wirklich Asyl bekommen haben. Da kamen 200.000, letztes Jahr 5Mio. Schwer zu glauben, dass der prozentuelle Anteil bei dieser Masse an Leuten gleichgeblieben sein soll. Eventuell
    die reine Anzahl, aber selbst das scheint mir unwahrscheinlich.

    #29 Cassandra +#40 survivor; Mal Pi mags etwa der Realität entsprechen. Diese 450k entsprechen (nach jetzigem zugegebenen Stand) grade mal etwas über 16 Jahren. Nach den bisherigen Erfahrungen ists höchst unwahrscheinlich, dass die Leute entweder nach der Zeit wieder in ihre Heimat gehen, oder eine sich selbst tragende Arbeit finden.

  130. Lieber „Sportjunkie“, es tut mir so leid für Sie.

    Meine aktuelle Hoffnung ruht auf dem 13.03., dass das Erdrutschwahlen werden.

  131. An alle Bonner, Ippendorfer, Freunde von Ippendorf !
    Hier können wir chatten und uns verabreden in geschlossenen Chatrooms!
    Meldet Euch an:

    https://gesiwista.net

    Draufklicken, Anmelden, Verabreden, Widerstand organisieren !

    Ich bin da ebenfalls unter Sportjunkie gemeldet.

  132. Und hier die Homepage von einem, dem wir die Scheiße zu verdanken haben!

    http://www.georg-Götz-Bonn.de

    Sitzt für die CDU im Stadtrat und mästet seinen „schlanken“ Astralkörper auf unser aller Kosten !

    Sorgt dafür, dass der ausreichend Post bekommt.

  133. In Bonn, speziell in Ippendorf wohnen jede Menge Gutmenschen die sich auf die testosterongeladenen Neubürger aus dem Orient freuen und neben Teddybären und Armani-Anzügen sicherlich auch gerne ihre minderjährigen Töchter zur Verfügung stellen. So wird Ippendorf Tannenbuschisiert oder Medinghoviert oder auch Godesbergisiert, also das Gegenteil von Gentrifizierung. Ein Schelm wer böses dabei denkt nach dem Bonn Berlin Umzug der Bundesregierung 🙂

  134. 187 Bergmeister

    Diese Gutmenschen sind meist Zugezogene Ärzte, Journalisten, Architekten und Telekom Manager, die ihre Ökofaschistoide Ideologie mitgebracht haben.
    Wir, die wir hier aufgewachsen sind, wie schon unsere Eltern, wir kriegen den Scheiß jetzt voll mit.
    Bei den Kommunalwahlen haben hier sehr viele von uns Alteingesessenen den Matthias Pauque gewählt als einzige Alternative zu dem Blockparteiendreck.
    Er gehört zum „Königreich Deutschland“. Was anderes bot sich nicht an.
    Und ich bin überzeugt davon, dass etliche Stimmen für ihn unter den Tisch fielen….

  135. #8 sportjunkie (02. Mrz 2016 15:05)

    Ich habe schon im letzten Jahr so oft vor diesem Umstand gewarnt und wurde so oft belehrt, dass das doch eine gute Lösung sei.

    Also, wieder eine Bestätigung, dass die Gutmenschen schon alles wissen und keine Belehrungen von Nazis mehr brauchen.

    Die werden aber aufwachen! Dann könnt ihr mal einen echten Nazi erleben! Wenn die aufwachen!

    Schießbefehl an der Grenze? Nie und nimmer geht das! Gutmenschliche Entrüstung!

    Aber hunderte verletzte Polizisten, von denen 50 im Krankenhaus ein halbes Jahr liegen und von denen 10 lebenslang berufsunfähig sind, das geht! Denn das wird kommen!

    Bei den heutigen Antifaschisten können wir das ANTI glatt streichen, denn die sind VOLLNAZI! 100 % intolerant. Echte rücksichtslose Volkstodkrieger!

    Ippendorf will es auf die harte Tour.
    Wenn dann die Mädchen von Rapefugees geschwängert sind, dann erst werden sie sich fragen, wer die Erziehung des Mischlings übernimmt.

    Denn der flüchtige Vater schwängerte in der Zwischenzeit bis zur Geburt schon andere.
    Der wäre nie so blöd wie die deutschen Männer, auch noch Staub zu saugen oder das Kind mal zu wickeln und Verantwortung für ein Kind zu übernehmen. Diese Arabfickings überlassen das zu 100 % den Frauen.

  136. #188 sportjunkie

    Diesen seltsamen Pauque könnte man nun ja erst recht nicht wählen und von der AFD war kein einziger Kandidat aufgestellt, auch nicht von pro NRW. Wen hätte man denn da wählen sollen? Ich hab mir das bei soviel Alternativlosigkeit gleich geschenkt, obwohl ich sonst keine Wahl auslasse. Aber hier gab es NICHTS zu wählen. Und nun haben wir den Halbinder und der holt uns hier die Flüchtlinge en Masse rein. Und ich bin immer wieder entsetzt, wieviele realitätsferne Gutmenschen es hier noch gibt, Wahnsinn.

  137. #15 sportjunkie (02. Mrz 2016 15:11)

    Die Sache mit dem Makler, davon wußte ich nichts.
    Wäre schön zu erfahren, wer das ist.
    Möchte mich gern mit ihm kurzschließen

    Melde Dich mal bei mir!

    Oben links klick…

  138. Mist, irgendwie setzt hier das Programm https:// automatisch davor, wenn man „Submit“ klickt.

    Also, kann den Link nicht korrekt absenden.
    das https:// weglassen und alles leider per Hand eingeben ab www.

  139. Wenn hier so viele aus Bonn sind oder gar aus Ippendorf, dann lasst uns doch mal treffen.
    Ich möchte hier nur nichts veröffentlichen wo und wann.

    Auf

    https://gesiwista.net

    Können wir was ausmachen.

  140. 191 Orient

    Habe ich angeklickt. Sorry, bin EDV Legasteniker und weiß nicht, wie es dann weiter geht.
    Bin weder bei fratzenbuch noch Twitter

  141. Ich bin ja mal gespannt, wann in Ippendorf die ersten Tennis-/Hockeymädchen des HTC oder Lauftreff-Damen im Kottenforst Domplatten-Erfahrungen mit männlichen Zuwanderern machen werden.
    Der Aufschrei der wohlstands-rotgrünen Beamten und Mediziner(-gattinen) wird gewaltig sein. Irgendwann muss man ja mal aus einem SUV aussteigen.

  142. Das ganze Naherholungsgebiet Kottenforst/Waldau wird zur No Go Area deklassiert.
    Einzig das Melbtal wird verschont bleiben.
    Röttgener Straße ab Einmündung Ferdinandstr bis runter zum Anfang der Ippendorfer Allee werden nicht betroffen sein, da das zu weit weg ist. Bis dahin sitzen die in den Bussen und fahren in die Innenstadt.
    Aber der gesamte obere Bereich wird erheblich zu leiden haben.
    Weniger die Häuser der neuzugezogenen grünen gutbetuchten Supergutmenschen, die neu und alarmgesichert mit Panzertüren und hohen Mauern gebaut haben.
    Nein, es trifft die „Uhreinwohner“ deren Häuser noch aus den 40ern-60ern oder noch früher stammen.
    Ich denke mal an die Siedlung die direkt auf der anderen Straßenseite von der Einfahrt der Diplomatenschule beginnt und sich an den Waldrand anschmiegt.
    Und die Wohngegend Höhenweg, Turmfalkenweg, etc die zur teuersten in Bonn gehört, die wird extrem leiden.
    Aber genau dort wohnen viele alteingesessene die sich ebenfalls der linksfaschistoiden Eiterpestgeschwürgedankenscheiße verschrieben haben.
    Als Junge hatte ich mit denen zum Teil heftigste Kloppereien, weil ich schon damals aus meinem Patriotismus keinen Hehl machte.
    Das war bei den Architekten-, Ministerialbeamten-, Parteibonzen- und Journalistensöhnchen nicht besonders gern gesehen.
    Egal, es kam öfter hart auf hart und bevor ich abgekämpft zu Hause ankam, stand wieder ein klagender Vater im Flur meiner Eltern, um sich über mein Verhaltem seinem Sohn gegenüber zu beshweren.

  143. Dreimal mußte ich damals die Schule wechseln, weil sie mir nicht das Maul stopfen konnten.
    Aber ich würde jederzeit wieder so handeln.
    Sonst könnte ich mich nicht mehr im Spiegel in die Augen sehen.

  144. So traurig das ist, es kann aber vielleicht auch etwas Positives bewirken. Nachbarn und Familien schließen sich zusammen, um Fahrdienste auf Gegenseitigkeit zu organisieren, Frauen und Jugendliche werden dann halt sicher gefahren in neuen Netzwerken. Vielleicht setzt man sich dann auch mal zusammen und überdenkt das bisherige Wahlverhalten!
    So geschehen in meinem Kaff am Niederrhein.

Comments are closed.