beckvWas viele schon lange vermutet haben, wurde heute bei einer Polizeikontrolle am Nollendorfplatz in Berlin bestätigt: Der Grünen-Politiker Volker Beck ist mit Drogen erwischt worden. Wie die Berliner Staatsanwaltschaft verlauten ließ, soll es sich dabei um die neue Modedroge „Crystal Meth“ handeln. Crystal Meth beschleunigt den körperlichen Verfall und macht Menschen äusserlich hässlich. Volker Beck erklärte am Mittwochmittag, dass er seine Ämter sofort niederlegen will. Wörtlich sagte er: „Hiermit stelle ich meine Ämter als innen- und religionspolitischer Sprecher meiner Fraktion und Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe, die mir die Fraktion verliehen hat, der Fraktion zur Verfügung“. Und weiter: „Ich habe immer eine liberale Drogenpolitik vertreten. Zu den gegen mich erhobenen Vorwürfen wird mein Anwalt zu gegebener Zeit eine Erklärung gegenüber der Staatsanwaltschaft abgeben. Ich werde mich dazu öffentlich nicht einlassen.“

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

901 KOMMENTARE

  1. Ja, wir das rechte Pack (sehe mich eigentl. nicht so)freuen uns, das der moralinsauere V.B. jetzt als Drogenjunkie enttarnt wurde. Früher tolerierte er pädophile Tendenzen bei den grünen, diffamierte jeden kritischen Bürger der sich nicht islamisieren lassen und der Deutschland nicht abschaffen will.
    Wie bin ich froh, dass ich dieses Gesicht nicht mehr im TV sehen muss.
    Der AFD hatet Beck Unmoral vorgeworfen und ist selber ein Drogenjunkie der gegen geltendes Recht verstößt. Nach Edathie jetzt der zweite Rechtsbrecher.
    Man sieht wir solche Leute uns permanent angelogen haben und unser intaktes Deutschland kaputt machen wollen. Ist Herr Beck das Vorbild für das neue Deutschland?
    Drogen sind auch im Islam verboten, wie steht Herr Beck dazu?
    Bin ich froh. Ich hoffe unser Staatsfernsehen lässt Ihn nie wieder ran um staatsfeindliche Statements abzugeben.

  2. Hätte er nach Bekanntwerden seiner Äußerungen zur Pädophilie schon machen sollen.

    Naja, wenigstens hat er jetzt wieder Zeit, um kleine Boys anzugraben…. 😉

  3. Wie geil ist das denn?

    Ich hielt das erst für eine Satire, aber es bringt auch der hochseriöse Deutschlandfunk.

    :-):-):-)

  4. Grüne/Linke Moral gilt nur den Anderen.

    welt hat die komentare fast völlig gesperrt,
    nur noch in wenigen themen kann man komentieren.

  5. Tja – das erklärt auch das „merkwürdige“ Verhalten dieses „Helldeutschen“.

    Aber da seht ihr mal was die so genannte „Elite“ in Wahrheit ist – Methschniefende Junkies!

    Ich jedenfalls habe keine Mitleid!

  6. War das nicht dieser gesetzestreue Bürger, der alles und jeden angezeigt hat?
    🙂

  7. Das war doch klar – wenn man den reden hört, dass der Umvolker voll unter Drogen steht. Hab mich immer gefragt, was der wohl eingeschmissen hat.
    Grünes Dreckspack! Leb wohl, du bester unter den Gutmenschen.

  8. Vielleicht war Merkel auch auf Droge, als sie die Grenze aufgemacht hat.
    Und ihr dummes Gelaber: In Zeiten des Internets braucht man keine Grenzen mehr. Wenn sie Angst vor dem Islam haben, dann gehen sie doch öfter in die Kirche. Wir schaffen das. usw.

    Unsere Politiker scheinen alle auf Droge zu sein.
    Bei Hitler war es nur Göring. Vielleicht noch Heß, bei seinem England- Flug.

    Wir werden von drogensüchtigen Junkies regiert.

  9. Ich habe immer eine liberale Politik im Hinblick auf einvernehmlichen Sex mit Säuglingen vertreten. Zu den gegen mich erhobenen Vorwürfen wird mein Anwalt zu gegebener Zeit eine Erklärung gegenüber der Staatsanwaltschaft abgeben. Ich werde mich dazu öffentlich nicht einlassen.

  10. Crystal Meth ist kein Spaß mehr, Baby!

    Böser als Koks, zerstörerisch wie Heroin.

    Gerade in LGBT-Kreisen (Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender) eine beliebte Dauerpotenzdroge mit fatalen Nebenwirkungen und dramatischen Auswirkungen auf Psyche und Körper.

    Ansonsten habe ich es in 76 Stunden geschafft ZWEI Kommentare zu posten:

    Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.

    Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.

    Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.

    Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam……………………..

  11. Er hat sich bestimmt immer deshalb für Neger eingesetzt, weil sie ihm stets frische Drogen brachten. 🙂

  12. Wo bleibt der Spielmannszug: Meth ist doch alte Panzerdroge – nicht wahr nicht.

    Selbst seine Majestät der Führer war ihr verfallen.

  13. Bündnis 90, die HANF-GRÜNEN

    Sind wir doch froh, dass es Chrystal war. Stellt Euch vor, er hätte schwarzen Afghanen dabei gehabt! Dann wäre der linkspopulistische Politiker auch noch rassistisch gewesen 🙂

  14. Frage an die PI-IT: Kann man die zu Beck aufgelaufenen Kommentare aus dem letzten Bonn-Strang hierher verschieben?

    Räumt das Ippendorf-Thema auf und verhindert Doppelposts. Ansonsten an alle: Da lief die Diskussion schon munter. :))

  15. Vor ein paar Wochen noch Frauke Petry ‚entzaubert‘ (Stern, 23.6.) und jetzt das…
    Trotzdem finde ich die Legalisierung von Konsum von sowie Groß- und Einzelhandel mit allen Drogen wünscheswert, um den kriminellen Sumpf, den der illegale Drogenhandel nun mal auch nährt, zu bekämpfen.

  16. Es ist zu erwarten, dass er jetzt deutlich mehr Zeit zum Ausleben seiner sexuellen Abartigkeiten hat. Wir werden sicher erleben, wer demnächst am „Heck vom Beck“ ist. Vielleicht der Tatort-Til?

  17. So, eine liberale Drogenpolitik will er vertreten. Das mag legitim sein, egal was wir davon halten. Aber gleich so tun als ob das Recht für ihn nicht gälte, solange es noch nicht in seinem Sinne geändert ist. Was für ein schamloses Pack haben wir eigentlich als Politiker? Das schlägt dem Faß den Boden aus. Bei aller herzhaften Verachtung für seine politische Persona, aber das hätte ich von ihm nicht gedacht. Man entdeckt doch immer noch naive Seiten an sich, selbst nach allem, was man so mitansehen muß.

  18. Ihr Baden-Württemberger,

    Wollt ihr weiterhin diese Crystal Meth- und Kinderfickerpartei wählen, die eure Kinder frühsexualisieren will?

    Bei euch sind wohl die dümmsten Wähler Deutschlands versammelt, oder?

    Mir scheint, dreißig Prozent von euch können alles… nur nicht klar denken!!!

  19. #15 Kohlenmunkpeter (02. Mrz 2016 16:33)
    Vielleicht war Merkel auch auf Droge, als sie die Grenze aufgemacht hat.
    ++++
    Die Wachtel braucht keine Drogen!
    Die ist auch ohne so! 😉

  20. „Ich habe immer eine liberale Drogenpolitik vertreten.
    ++++++++++++++++
    Klar, eine liberale KiFi-Politik auch….

    Raus aus der Fraktion, und dann muß dieser Schmarotzer endlich einmal arbeiten – sofern den Fixer-Fi..er jemand nimmt.

  21. Schade das man nicht hinter die Kulissen schauen kann. Polizei gerade am richtigen Ort.
    Sehr wahrscheinlich das die Grünen in BaWü mit einem verrückten Ergebnis 30% stärkste Partei werden und die CDU als großen Verlierer auf Platz 2 degradieren.
    Wird versucht vor den Wahlen noch einmal das Wahlvolk zum nachdenken zu bewegen? Fragen über Fragen was als 1. Gedanke nach den Schlagzeilen hoch kommt.

  22. Jubel! Jubel! Freu! Freu! 🙂 🙂 🙂 🙂 Darauf ein Beck’s (Pruust!!)

    Dieser Schnellschreibmist vermiest mir meine gute Laune wieder.

  23. Meines erachtens soll sich jeder rein ziehen was ihm Spaß macht, nichts desto trotz bin ich froh das Beck weitgehend „unschädlich“ gemacht wurde. Ich kann das grüne Gesindel einfach nicht ausstehen.

    Heute am Abend wird das erst mal ordentlich gefeiert.

  24. Klasse ! Exzellentes Timing !

    Für alle, die noch nicht Bescheid wisssen : Einfach bei Google den Begriff “ Crystal Meth “ eingeben, auf Bildersuche klicken und vorstellen, wie Beck demnächst aussieht.

    Wer an dieser Droge hängt ist für immer verloren !

  25. #21 andreasxxl (02. Mrz 2016 16:34)

    Vor ein paar Wochen noch Frauke Petry ‚entzaubert‘ (Stern, 23.6.) und jetzt das…

    Wo hat der schwule Junkie denn die Petry entzaubert…ohne sein persönliches Klatschvieh wäre er heulend aus dem Studio gerannt…

    Entzaubert sind einmal mehr die Pädogrünen. BaWü 30%??

    Wer’s glaubt…

  26. Sooooooo ein Taaaaaaaaaag, so wünderschön wie heute………..!!!!!!!

    Volle Gönnung! Dass der Mann krank ist, war allerdings vorher auch klar. Aber jetzt hat er vielleicht endlich mal die ausreichende Zeit, über sich selbst und sein Wirken nachzudenken, wenn er möchte.

    Hat er mit seinen Helferlies auch gedealt???

    __
    Ausdrücklichsten Dank an die Polizeibeamten, die ihn hoch genommen haben!

  27. Jawoll, das ist ein schöner Tag. 🙂
    Ich bin für einen generellen Drogentest im Bundestag. So erklärt sich vielleicht auch die aktuelle Politik.

  28. Der arme Mann muß für Merkel den Kopf hinhalten .
    Er sollte doch nur den Vorrat auffüllen für die Oberen !

  29. Die Grünlinge: Linkisch in den Diensten der VSA

    Ginge die linkische Gemütsverfassung nicht schon an sich mit großer Verworrenheit und geistiger Einfältigkeit einher, so wäre dem VS-amerikanischen Landfeind mit den Grünlingen kein geringer Streich im deutschen Rumpfstaat gelungen. Die Grünlinge gelten den Linkischen gemeinhin als ihre Partei und mögen diese auch noch so sehr auf die VSA mit marxistischen Begrifflichkeiten schimpfen und namentlich deren „Kapitalleute“ hart verdammen, so wählen sie dennoch emsig die Grünlinge, obwohl diese in allen Dingen stets den Willen der VSA tun: Ob es nun darum geht Libyen in Schutt und Asche zu legen oder Streit mit Rußland vom Zaun zu brechen, immer werfen sich die Grünlinge dabei für die VSA in die Bresche. Hätten dagegen die VSA beispielsweise versucht mit den Scheinbewahrern unter dem Aussitzkohl Illyrien bombardieren zu lassen oder ihre Marktspinnerei im Zuge der vierten Harzteufelei einzuführen, so wären die Linkischen dagegen mit ziemlicher Sicherheit Amok gelaufen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  30. #7 Backwerk (02. Mrz 2016 16:30)

    Hätte er nach Bekanntwerden seiner Äußerungen zur Pädophilie schon machen sollen.

    Naja, wenigstens hat er jetzt wieder Zeit, um kleine Boys anzugraben….
    =================================
    er sollte mal ein paar MUFLs/Asülis angraben, bei denen herrscht seksueller Notstand.

  31. #15 Kohlenmunkpeter (02. Mrz 2016 16:33)

    Unsere Politiker scheinen alle auf Droge zu sein.

    Das ist so seitdem sie zum islamischen Fastenbrechen gehen, dort an Halalspeisung teilnehmen und Allah-Götzenopferfleisch zu sich nehmen (Satans-Kommunion).

  32. #13 rob567 (Breaking Beck)

    Hahahahahaaaaa … das ist so geil – ich lache hier gerade Tränen 😉

  33. So sind die Grünen eben; genau nach dem Motto: Deutsch sein ist Scheiße und deshalb machen wir die Deutschen Kinder drogensüchtig.

    Der Mohammed aus Arabien wird es gut finden!

    Puah, und da bläht er sich auf in der TV Sendung gegen Frau Petry. pfui deifi der Drecksack

  34. #35 pippo kurzstrumpf der erste (02. Mrz 2016 16:38)

    Ausdrücklichsten Dank an die Polizeibeamten, die ihn hoch genommen haben!
    ————————————————
    Ich glaub‘, das gibt noch Mecker.

  35. Bei Beck wird es laufen wie bei Paolo Pinkel, oder Flugmeilen-Cem Özdmir: einige Zeit still halten, bis die Schamfrist vorbei ist, und dann um so lauter schreien.

    Und, wie gesagt, nix „alle Ämter“: sein Bundestags-Mandat legt er ja nicht nieder, wie er sagte.

  36. Ob die Drogensucht später einmal als strafmildernder Grund ins Feld geführt wird, sollte er für seine politischen Fehlentscheidungen vor Gericht gestellt werden?

  37. Volker Beck wurde bei einer Fahrzeugkontrolle mit einem fünfjährigen Jungen im Handschuhfach erwischt.
    Sein Kommentar: „Ich habe immer eine liberale Sexualpolitik vertreten“.

  38. Man sollte sich an dieser Stelle auch mal für die Polizeiarbeit eben die Kontrolle von abgeordneten Politikern bedanken, kann mir gut vorstellen das man sich in den Reihen der Polizei hinter vorgehaltener Hand über diesen Erfolg sehr freut

  39. Da bin ich aber ratlos…ein Grüner,nein es wundert mich nicht. Man sollte sofort bei Claudia Roth eine Hausdurchsuchung anordnen…
    Da war doch auch mal was mit Kindern…

  40. Alles Quatsch, das mit dem Meth war ein Anschlag der AfD oder von PEGIDA!

    Höchste Zeit für einen „Runden Tisch gegen Rechts“.

  41. Wann verschwindet der „Schoggistich Junkie“ BECK
    wie senerzeit der Kinderfreund EDATHY?

    (Bekommt Edathy eigentlich eine Rente???)

  42. Elfmeter verwandelt!

    Kurz vor den wichtigen Wahlen, was für ein Schwachkopf. Aber darauf kann ein Junkie natürlich keine Rücksicht nehmen. Mir würden da noch mindestens zwei von dieser Gruppierung einfallen, die jetzt zum Drogentest antreten müssten.

  43. #48 Aktiver Patriot (02. Mrz 2016 16:41)
    Dennoch wird der Steuerzahler ihn noch für Jahrzehnte am Fressen halten müssen!
    ++++
    Abwarten!
    Als Hinterlader hat er nämlich ein hohes Krebsrisiko!

  44. Jetzt folgen sicher bald Talk-Shows kommen, in der die Frage gestellt wird, ob man Drogen legalisieren soll, um Menschen nicht zu diskriminieren.

    Jedenfalls gut, dass der Crystal Beck noch vor einer Legalisierung harter Drogen erwischt wurde 🙂

  45. Bitte gebt ihm sein Wohlfühle-Pülverchen, ich kann mir vorstellen, ohne ist dieses grüne Männlein noch unerträglicher und ekelerregender, als er bis jetzt war.

  46. Der hat das Zeug doch nur bei Özdemir geholt,um es bei Claudia gegen einen geilen Kinderporno zu tauschen.

  47. Über eine halbe Stunde versuche ich einen Kommentar abzusenden.

    Angeblich bin ich zu schnell….

  48. Crystel Beck ist weg !

    Dass er psychisch schwer krank ist -wie die ganze Bunte Republik- war ja offensichtlich…

  49. Make my Day! … sage ich als Fan von Dirty Harry…

    Ich habe gerade Probleme, das Grinsen aus meinem Gesicht zu bekommen. Eigentlich ist Schadenfreude ja keine gute Eigenschaft. Aber wenn es diesen Berufs-Homosexuellen Beck trifft, sind Ausnahmen gestattet.

    Dieser „saubere“ Mensch, von Herrn kann man nicht sprechen, hat bisher keine Gelegenheit ausgelassen, politisch missliebige Personen mit Jauche zu begießen und mit Strafanzeigen zu belegen. Endlich trifft es den auch mal, Tchacka.

    Und übrigens, Chrystal Meth macht wirklich häßlich, von außen wie von innen.

    Beck kann froh sein, dass er mit den Drogen von der deutschen Polizei in Berlin aufgegriffen wurde und nicht von deren russischen Kollegen in Moskau. Da wäre mal wieder eine kurative Abreibung fällig gewesen.

  50. Die Frage ist doch auch, ob er denn auch zugedröhnt am Steuer saß. Man redet nur vom Drogenfund und nicht davon, dass Volker Beck eventuell Flüchtlinge durch seine Drogenfahrt gefährdet hätte.
    Wenn er auch nur einen Flüchtling angefahren hätte…

    ——————-

    Nach einer halben Stunde Schlaf wurde der Kommentar nun endlich von WordPress durchgelassen…

  51. Geil, dieser Drecksack immer mit dem Zeigefinger unterwegs gewesen. Wo sind überhabt der aufgedunsene Hofreiter. Es gibt noch einige Politiker die unsauber sind und waren, viele Bürger vergessen und leiden an Alzheimer. Beispiel gefälligst, C. Özdemir http://www.handelsblatt.com/archiv/joschka-fischer-stinkesauer-ueber-affaere-oezdemir-stolpert-ueber-bonus-flugmeilen/2185632.html

    Ich kann mich noch an diese Worte erinnern die M. Platzeck SPD von sich gegeben hatte und die Zeitungen berichteten „Es wird durchaus so sein, dass sich Regionen Uckermark, der Prignitz, in Vorpommern oder im märkischen Oderbruch weitgehend entvölkern“ Ausschnitte aus dem Jahre 2005. Herr Gabriel befindet ich offenbar in einer rassistischen Partei.

    Der Countdown läuft, wacht endlich auf Baden-Württemberger, Rheinland-Pfälzer und Sachsen-Anhaltiner ihr seid aufgefordert gegen diese amtierenden Kommunalpolitiker (Grüne/SPD) zu stimmen.

  52. Das erinnert an den Fall Paolo Pinkel …

    Aber bitte PI: nicht so ein unseriöses Bild zeigen! Es reicht schon, wenn die etablierten Medien auf diese Weise arbeiten.

    Und an die Politiker der AfD: jetzt keine schadenfrohen Kommentare abgeben, das wäre kein guter Stil. Vornehme Zurückhaltung kommt manchmal besser beim Wähler an. Beck hat sich bereits selbst entlarvt und völlig demontiert.

  53. Ach der V. Beck, den habe ich auch schon mehrfach in Nähe des RAW Geländes (in Berlin Friedrichshain) gesehen, der ein massiv und krass wachsender Drogenumschlagsplatz ist. Dass er selbst Kunde der Drogen dealenden Schwarzafrikaner ist, auf die Idee bin ich allerdings nicht gekommen. Was auch für Claudia Roth gilt, gilt auch für Beck: Unsere Politelite ist sowas von armselig. Man glaubt es kaum.

    Nur keine Hoffnungen machen: Die Untergangs-und kollektive Suizid-Party in Deutschland wird weitergehen und Christal-Meth ist auch dabei. Es wird immer irrer…

  54. Ich habe immer eine liberale Drogenpolitik vertreten.
    +++++++++++++++++++++++++++
    Klar, eine liberale KiFi-Politik auch….

    Raus aus der Fraktion, und dann muß dieser Schmarotzer endlich einmal arbeiten – sofern den Fixer-Fi..er jemand nimmt.

  55. Aus dem Internet über Chrystal Meth

    „Diese Droge greift das Gehirn an und laugt den Körper aus. Wer Meth konsumiert altert zehnmal schneller!“

  56. Hipp, hipp, hurra!!!!!!!!

    Das erklärt nicht alle aber einige seiner Äußerungen und Verhaltensweisen!

  57. @ #60 5to12 (02. Mrz 2016 16:44)

    Wann verschwindet der „Schoggistich Junkie“ BECK
    wie senerzeit der Kinderfreund EDATHY?

    (Bekommt Edathy eigentlich eine Rente???)

    Vielleicht tun die beiden sich ja zusammen beim Verschwinden und gründen eine warme Männer-WG. Dann können die sich schön gegenseitig an der Kerze spielen.

  58. #63 Zentralrat_der_Oesterreicher (02. Mrz 2016 16:45)
    Jetzt folgen sicher bald Talk-Shows kommen, in der die Frage gestellt wird, ob man Drogen legalisieren soll, um Menschen nicht zu diskriminieren.
    […]

    Wenn es bloß Drogen wären.
    Er trat auch für die Liberalisierung gewisser sexueller Präferenzen ein, die seit Jahrhunderten gesellschaftlich geächtet sind.

  59. #60 5to12 (02. Mrz 2016 16:44)

    (Bekommt Edathy eigentlich eine Rente???)

    ———————————————— Nö, Kindergeld.

  60. Ja das war gerade bei der Radtour der Hit aus meinem Diskusradio. (Ganz preiswertes Radio bei Plus 2005 erstanden und funktioniert am besten, weiß gar nicht wo da die Antenne ist. Die kleinen Antennenradios sind bei Fahrbewegung extrem gestört.)

    Aber es gab noch einen 3. Hit, der erste ist ja heute der Lohnabstand, Gender Pay Gap.

    Unser Kreis hier hat, nachdem ja der Beilmann von Paris hier in einer Unterkunft gelebt hatte, 900 Asylbewerber auf Straffälligkeit überprüfne lassen. Dabei kam herazs, dass gegen 145 davon schon mal ermittlet wo0rden war.

    Aber keine Angst, es ist gar nicht schlimm. Die Verantwortlichen sind erleichtert. Die meisten seien illegale Einreiser; bei Flüchtlingen ja anzunehmen meinte der WDR-Reporter gegenüber der wegen Rassismus schon ganz besorgten Moderatorin.

    Ich weiß jetzt nicht den prozentualen Anteil und die anderen Delikte. Aber wie gesagt alles in Butter. Die Moderatorin war weiter besorgt, ob dass denn jetzt auf das gesamte Bundesgebiet ausgeweitet werden solle.

    Mir tun die Moderatorinnen auch leid, denn entweder werden sie demnächst abschwören müssen oder vergewaltigt werden (weshalb sie mir eigentlich dann nicht leid tun).

  61. #25 Lichterkette
    ich hab immer große Stücke auf dem Trigema Chef gehalten. Aber nach dem Outing Palästinenser an seinen Nähmaschinen arbeiten zu lassen, kann ich meine Kleidung nicht mehr bei ihm sondern aus China kaufen.

  62. Crystal Meth ist eine gefährliche und hochpotente chemische Substanz und – wie alle Drogen – ein Gift, das zunächst stimuliert, aber dann den Körper systematisch zerstört. So wird es in Zusammenhang gebracht mit ernsthaften Gesundheitsproblemen, einschließlich Gedächtnisverlust, Aggressivität, psychotisches Verhalten und mögliche Herz- und Hirnschäden.

    http://de.drugfreeworld.org/drugfacts/crystalmeth.html

    Falls es Metamphetamine sind, erklärt das Becks Verhalten allerdings ganz gut bzw. nach Becks Verhalten zu schliessen, ist es Meth.

    Auch keine Überraschung, dass Beck ausser für Entkriminalisierung von Kindesmissbrauch auch für die Entkriminalisierung von Drogenkonsum „streitet“.

    Jetzt würde es mich noch brennend interessieren, ob er breit hinterm Steuer sass, der olle Moralpornograph.

  63. Özdimir von den Grünen nimmt doch auch Drogen und tritt nicht zurück. Wenigstens hat Beck noch Anstand und zieht einen Schlussstrich.

  64. #52 alles-so-schoen-bunt-hier (02. Mrz 2016 16:42)

    sein Bundestags-Mandat legt er ja nicht nieder, wie er sagte.

    Kann man nicht oft genug betonen. Damit will er zunächst mal seine Immunität aufrechterhalten (Schutz vor Strafverfahren). Der Immunitätsausschuß wird es sicherlich in seinem Sinne richten. Die Blockparteien-Nomenklatura pinkelt sich nicht gegenseitig ans Bein, erst recht nicht, wenn sie vor und nach den Wahlen geschlossene Reihen gegen die AfD braucht.

  65. @ #69 Das_Sanfte_Lamm (02. Mrz 2016 16:47)

    Sein Bundestagsmandat will er allerdings behalten.

    Farm der Tiere.

    Das ist die eigentliche Schweinerei dabei. Und es ist bezeichnend für den sittlich-moralischen Zustand dieser BRD.

  66. Andererseits war Pervitin = Crystal Meth bei der Luftwaffe ein legales Mittel zum Aufputschen!

  67. #69 Das_Sanfte_Lamm
    Sein Bundestagsmandat will er allerdings behalten.
    ———————-
    Klar, schließlich trägt er auch Verantwortung für die anderen Junkies im Bundestag, die von ihm abhängig sind. 🙂 🙂

  68. So so so – wieder ein Moralapostel, der über dem Gesetz steht und seine Perversitäten unter dem Schutz der parlamentarischen Immunität hemmungslos auslebt.

    1. Terror-Unterstützer Ströbele

    2. Flugmeilenbetrüger und Haschisch-Farmer Özdemir

  69. Die Grünen werden immer peinlicher. Erst die Roth die hinter einem Banner hermarschiert, wo drauf stand “ Deutschland ist Scheiße“ und noch Broder von der Münchner Runde beim Bayrischen Rundfunk ausladen lies. Und jetzt die Schwuchtel Beck “ der Garant der Politcally correctness „. Bin mal gespannt, was als nächstes aus den Reihen der Grünen kommt? Doch noch die Legalisierung der Pädophilie?
    Dem Chef von Trigema hätte ich mehr Grips zugetraut, großer Symphatieverlust.
    Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.
    Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.

  70. #89 PI-User_HAM (02. Mrz 2016 16:51)
    @ #69 Das_Sanfte_Lamm (02. Mrz 2016 16:47)

    Sein Bundestagsmandat will er allerdings behalten.

    Farm der Tiere.

    Das ist die eigentliche Schweinerei dabei. Und es ist bezeichnend für den sittlich-moralischen Zustand dieser BRD.

    Ja.
    Ich habe zwar keine Detailkenntnisse, aber soviel ich weiß, muss man eine gewisse Zeit Abgeordneter gewesen sein, um lebenslang Bezüge zu erhalten, die es auch bei Aufhebung der Immunität weiterhin gibt.

  71. Hat man ihn beim Handel erwischt?

    Na ja, ausgesehen hat er ja in letzter Zeit immer schlimmer.

    Schade, dass er nicht eher geschnappt wurde, bevor der F. Petry noch bei PHOENIX triezen konnte.

  72. Die Grünen sollten sich endlich umbenennen in
    VLKKP – der „Volksverratenden Linksversifften Koksenden Kinderficker-Patei“.

    Crystal Beck wird jetzt sicher die Polizeikontrolle verklagen.

  73. #89 PI-User_HAM (02. Mrz 2016 16:51)
    @ #69 Das_Sanfte_Lamm (02. Mrz 2016 16:47)
    Sein Bundestagsmandat will er allerdings behalten.
    Farm der Tiere.
    ……
    Das ist die eigentliche Schweinerei dabei. Und es ist bezeichnend für den sittlich-moralischen Zustand dieser BRD.
    ++++
    Immerhin hat er andere Ämter prompt aufgegeben!
    Wenn ich da z. B. an Edathy denke!

  74. Als Antialkoholiker gönne ich mir jetzt einen kräftigen Schluck!
    Prost Freunde!

  75. ok, der Beck wurde nun erwischt – aber anscheinend steht unsere komplette Regierung samt ihrer Helfershelfer unter Crystal-Meth. Da brauchen wir uns über Art und Weise des regiert werdens nicht mehr wundern. Das ist wie: Wasser predigen und Wein saufen. Die C. Fatima Roth stand am Montag wohl auch unter Drogen, jedenfalls sah sie so aus mit ihrer hasserfüllten Fratze.

    Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.

  76. #41 Volker Spielmann (02. Mrz 2016 16:39)

    Hey, Russisches U-Boot

    Da ihr Geschreibsel in keiner Hinsicht Sinnvoll ist, gehe ich davon aus, dass Sie nur da sind, um den gerechtfertigten Hass der Deutschen auf gewisse Parteien auf die Amerikaner umzuleiten.
    Zugegeben: Sehr geschickt!

  77. Meine Meinung ist, dass gerade Packzeug wie Beck, Schweiger, Stegner, Roth & Co. die sich in der Öffentlichkeit dem Volk pöpelnd, rotzend und großkotzig präsentieren, früher oder später einer Droge verfallen. Psychischer Druck, abgrundtiefer Hass und Hetze aus der Masse via Facebook, Twitter & Co. nimmt Ausmaße an, den normalerweise keiner auf Dauer gewachsen ist. Mir kann keiner erzählen, dass diese Sorte abends einfach abschalten kann.
    Irgendwann brechen die zusammen und aus die Maus – gesehen auch bei Michael Wendler, nachdem ein Shitstorm über RTL losgetreten wurde.

  78. Kostet die Freude über den den Fall des Volks-Erzieher ,Moral-
    Apostel,Schwulen und Kinder-Freund
    Christel Beck aus, solange er noch frisch ist!

    Bald wird er wieder wie Fettaugen auf der Suppe schwimmen!

    Dieser hier ist schon lange wieder auf der Suppe!
    Künstlername :Paolo Pinkel
    http://www.spiegel.de/sptv/a-254092.html

    Ach ja: C.Roth fand schon bei „Paolo“ das die Debatte über Ihn heuchlerisch war!

    Genauso wird es bei Cristel Beck sein!

    Keine Droge ist illegal!

  79. Immer diese Chemtrails…

    Vermutlich halten die Grünen ihre eigene Politik nur noch unter Zuhilfenahme von Drogen aus.

  80. Welches Recht soll denn jetzt bei Beck angewendet werden, das der Scharia der Friedensreligion oder lieber das blöde, spießige deutsche???

    Was meint man bei den Grünen?

  81. Ach so richtige Freude will bei mir nicht aufkommen, denn das nächste Szenario steht doch schon fest.
    Sobald der erste Schock vorbei ist , passiert folgendes;

    Die Grünen werden erklären , dass die AFD dem guten Volker irgendwie die Drogen untergejubelt hat.Wahrscheinlich durch die verhaftende Polizei, denn nur zwei Strassen neben dem Wohnort eines der Polizisten, wohnt jemand der sich vorstellen könnte die AFD zu wählen.
    Spiegel, Zeit und Bild werden sich dieser These anschliessen.
    Manuela Schwesig bekommt daraufhin weiters zig Millionen für den „Kampf gegen rechte Dealer“ !
    Volker Beck wird vollkommen rehabilitiert und erhält ein Amt als Bundestagsvize Nummer 56!
    Wir werden die dumme Fresse also wiedersehen…

  82. Was ist das Schöne an Crystal Meth?

    Nur noch einmal Schlafen bis Weihnachten!

    Aber mal Ernst beiseite, man sollte unbedingt Merkel einem Drogentest unterziehen. Ich ahne da was …

  83. #96 Titanic (02. Mrz 2016 16:53)

    Bis zum Schluss war es auch ganz lustig auf der TITANIC!

  84. Nun ist Volker Beck sicher auch selbst in jüngeren Jahren nicht sonderlich dazu geeignet gewesen als schwuler Pinup die Wände warmbewegter Brüder zu zieren, da hängt die rosa Front sich doch lieber immer noch den, zumindest bei Lederkerlen, unvermeidlichen Tom of Finland oder knackige Mapplethorpesche körperliche Retrospektiven an die Wand. Aber jetzt kommt dann auch endlich der Einklang von Innen und Außen zustande, die extreme innere Häßlichkeit dieses pädophilen antideutschen grünen Totalitaristen wird endlich auch durch eine entsprechende, passende äußere Häßlichkeit ergänzt.
    Auffällig ist die äußere Häßlichkeit der meisten neomarxistischen schon ein wenig, alles die gleichen schwammig-feisten oder dürr-kränklichen, fast immer aber ungepflegten, versifften Gestalten. Man vergleiche diese Visagen des linken Hasses einmal mit den volkstreuen Lichtgestalten (diese Bezeichnung ist ohne JEDE Ironie gemeint) wie Marine Le Pen (FN), Strache (FPÖ), Petry (AfD), Franz (NPD) usw.
    Links sein macht häßlich, sehr häufig äußerlich und innerlich sowieso.

    Und an PI: Ich habe fast 10 Minuten und gefühlte 50 Versuche gebraucht um diesen Kommentar abzuschicken, das war es erst einmal für mich, es gibt die JF, Unzensuriert, Netzwelt usw. wo man nicht verzweifeln muss bei dem Versuch einen Kommentar zu setzen.

  85. #48 Aktiver Patriot (02. Mrz 2016 16:41)

    Dennoch wird der Steuerzahler ihn noch für Jahrzehnte am Fressen halten müssen!

    Das sowieso, aber wenigstens kann er als Polit-Rentner nichts grossartig Volksschädliches mehr anstellen.

    Schlimm, womit man sich als Deutscher mittlerweile schon zufriedengeben mus…

  86. Ist Crystal Meth nicht die Wunderdroge der Nazis gewesen? Jetzt wird mir so einiges klar 😉

  87. Er soll bei einer Personenkontrolle aufgefallen sein.

    Ich vermute, daß ihm die Observation eines Drogendealers zum Verhängnis wurde.

  88. #78 Marie-Belen (02. Mrz 2016 16:49)
    Aus dem Internet über Chrystal Meth
    „Diese Droge greift das Gehirn an und laugt den Körper aus.
    ++++
    Kannst Du Dir als normaler Arbeitnehmer nicht leisten!
    Bei Bundestagsabgeordneten merkt das kein Mensch!

  89. Wenn ich mir die grüne Politik so ansehe, komme ich unweigerlich zu dem Schluss, dass unter Grünen Drogenkonsum in rauen Mengen alltäglich sein muss.
    Den Cem haben sie ja auch schon erwischt, die Spitzen des Eisbergs eben, die ab und an auftauchen. Am besten mal eine größere Razzia veranstalten, auch Parteizentralen und Wohnungen, dann dürfte sich das Problem „Grüne“ von selbst erledigt haben.
    Wie war das noch, 30 Prozent sollen in BW Grüne wählen? Kann es sein, dass die Grünen ein Drittel der Deutschen unter Drogen gesetzt haben oder ist das schlicht gefälscht?
    Normalerweise müssten die etwa 0,3 Prozent bekommen, denn für diese 0,3 Prozent machen sie Politik: Antifazecken, Deutschlandhasser, Pädophile und ein paar andere Abartige.

  90. #108 ike (02. Mrz 2016 16:56)
    […]
    Bald wird er wieder wie Fettaugen auf der Suppe schwimmen!
    […]

    Die nehmen sich alle nicht viel.

    Paolo Pinkel, eine Person ohne jeden Anstand und Respekt
    Meilen-Cem, selbsterklärend
    Guttenberg
    Röttgen
    Cohn-Bendit
    Trittin
    Göring-Eckard
    Gabriel
    usw. usf.
    Alle sitzen ohne jede demokratische Legitimation in politischen Ämtern sowie Thinktanks und bestimmen aktiv über die Politik mit.

  91. Da schreien die Grünen-Volksverräter nach Drogen, denn sind sie erstmal enthemmt, lassen sich die Kinder besser ficken.

  92. Jetzt wissen wir endlich auch, wie die Abgeordneten es aushalten im Reichstag unter Merkels Ägide.

  93. #55 kalter Zorn (02. Mrz 2016 16:43)

    Volker Beck wurde bei einer Fahrzeugkontrolle mit einem fünfjährigen Jungen im Handschuhfach erwischt.
    Sein Kommentar: „Ich habe immer eine liberale Sexualpolitik vertreten“.

    „Es ist mir mehrmals passiert, dass einige Kinder meinen Hosenlatz geöffnet und angefangen haben, mich zu streicheln. Ich habe je nach den Umständen unterschiedlich reagiert, aber ihr Wunsch stellte mich vor Probleme. Ich habe sie gefragt: „Warum spielt ihr nicht untereinander, warum habt ihr mich ausgewählt und nicht andere Kinder?“ Aber wenn sie darauf bestanden, habe ich sie dennoch gestreichelt. Da hat man mich der ‚Perversion‘ beschuldigt.“ – Der große Basar, 1975, S. 143

    Daniel Cohn-Bendit

    französisch-deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen)

    https://de.wikiquote.org/wiki/Daniel_Cohn-Bendit

  94. Das helle Deutschland zeigt mit dem Finger auf uns Sachsen, aber bei uns wäre solch ein schmieriges, ekelhaftes, pädophiles und drogenabhängiges Element niemals so hoch aufgestiegen. Ein Drittel der Wähler in Baden Württemberg findet diese Eigenschaften an den Pädos gut. Das ist die wahre Schande Deutschlands.

  95. Aber mal nachgedacht: Warum kommt das gerade jetzt? Und wem nutzt oder soll das jetzt nutzen?

    Richtig: in BW sind die Grünen zu stark geworden und gefährden den erhofften Wahlsieg der CDU. Also zieht man kurz vorher ein As aus dem Ärmel. Solche Sachen geschehen doch nicht zufällig. Da hat schon vorher jemand über Beck bescheid gewusst. Aber man lässt solche Sachen ruhen, bis es schliesslich Nutzen bringt und in der passenden Situation die gewünschte Wirkung entfaltet. IM Erika hat schliesslich Agitation und Propaganda studiert.

  96. Da schreien die Grünen-Volksverräter laut nach Drogen, denn sind sie erstmal enthemmt, lassen sich die Kinder besser ficken.

  97. #112 Heisenberg73 (02. Mrz 2016 16:58)

    Aber mal Ernst beiseite, man sollte unbedingt Merkel einem Drogentest unterziehen. Ich ahne da was …
    ————————————————
    SED ist mit herkömmlichen Drogentests nicht nachweisbar.

  98. Tja Herr Beck, wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen, gell. Hat er nicht am lautesten gekeift über Lutz Bachmann’s Vorstrafen.
    Wie viele Politiker haben eigentlich Vorstrafen?

  99. und jetzt Druck machen, dass der Typ auch das Parlament verlässt und nicht die Steuerzahler auf Jahre noch seine Drecksdrogen finanzieren lässt

  100. „Hiermit stelle ich meine Ämter als innen- und religionspolitischer Sprecher meiner Fraktion und … zur Verfügung“

    Das ist das Beste daran: Diese widerliche Hackfresse wird jetzt das unverschämte Maul nicht mehr so oft aufreißen, man wird bedeutend weniger von ihm hören – und sehen. Sein Senf interessiert keinen mehr. Hat es zwar vorher auch nicht getan, doch wurde er immer wieder zitiert, als „Sprecher“. Möge er in der Versenkung verschwinden.

  101. Der Saubermann. Ich hatte schon immer geahnt, dass der Drogen nimmt.

    Allerdings bin ich mir ganz sicher, fast alle Grünen-Pedo-Mitglieder werfen sich was ein.
    Das ist Grüne-Kultur.

  102. Merkwürdiges Schweigen bei diesem besonderen Moralapostel Beck und seiner ansonsten so geschwätzigen Gefolgschaft auch bei Twitter…

  103. (Um)-Volker (Bare)-Beck 🙂

    Ein gutes Zeichen. Was er sich reingepfiffen hat interessiert mich nicht.

    Das er jedoch Pädophilie legalisieren wollte finde ich 1000 mal schlimmer.

    Deswegen hätte er schon lange zurücktreten müssen…

  104. Die Meldung überrascht.

    Nach der Sendung bei Anne Will hätte man erwartet, dass Merkel zuerst als Drogenkonsumentin enttarnt wird.

  105. Also am Nolli hat man ihn erwischt. Wo denn auch sonst. Da liegt die Temperatur immer mindestens 5 Grad höher als im restlichen Berlin.

    Falls jemand den Ort nicht kennt, sollte er sich einmal den Jux machen und dort bei Kaisers einkaufen. Hei di dei, da kann man dann von vielen „Paaren“ so beiläufig hören, was bei denen so alles in die Pfanne kommt.

  106. Wieso kann man keinen Beitrag abliefern, erst geht nicht, Langsam Sie schreiben ihre Beiträge zu schnell, dann Doppelter Beitrag sie haben diesen Beitrag schon geschrieben kann aber nicht gefunden werden.

  107. In diesen Zeiten des wildgewordenen und rücksichtslosen Liberalismus ist eben doch a bißl seltsam, daß solches Handeln mit Rauschgift zu tatsächlichem Amtsniederlegung führen darf. Aber ehrlich. Perversionen aller Art gehören heutzutage zum Alltag.

  108. Wie heißt das so schön: Der Martinstag schlägt jeder Sau! – oder so ähnlich.

    Jawoll, ich bin schadenfroh und schäme mich nicht.

  109. Na, ob die Presse morgen noch davon berichtet?

    Wäre es Frauke Petry, oh mein Gott. Nur ist Frauke Petry Mutter und weiß was Drogen anrichten. Siehe Beck.

    Meine Güte, Schwul und Drogensüchtig.
    Im Koran gibt es dafür nur eine Strafe, Hochhaus und Freiflug! Da kann er von Glück reden, dass wir noch moderate Gesetze haben. 😉

    Kommt, ein wenig Schadenfreude ist schon OK! 🙂

  110. #128 Biloxi (02. Mrz 2016 17:05)
    Das ist das Beste daran: Diese widerliche Hackfresse wird jetzt das unverschämte Maul nicht mehr so oft aufreißen, man wird bedeutend weniger von ihm hören – und sehen.

    Da wäre ich mir nicht so sicher.
    Paolo Pinkel, Özdemir, Cohn-Bendig oder Michael Hartmann sind alle noch ganz dick im Geschäft.

  111. Herrlich! Jetzt bitte noch ein Kinderporno-Server beim dicken Deutschlandzertreter Siggi Gabriel!

  112. wenn Crystal Meth hässlich machen soll,nehme ich mal an,dass alle grünen Politiker,die im Bundestag sitzen,diese Droge konsumieren.

    Diese Droge soll ja zu Psychosen führen.

    Jetzt weiß wohl jeder,warum die Grünen so verrückt und berauscht wie schäumend unser Land und Bürger hier so bekämpfen und auslöschen wollen.Dies kann ja nur im Rausch passieren

  113. ich kann Beck nicht ausstehen

    Wenn ich an den Rest der Mischpoke,
    der zurückgetreten werden muss,
    wird mir übel.

    immerhin, er trat zurück, anzuerkennen

  114. Hätte der Trottel nicht bis Ostern warten können. In der Fastenzeit trinke ich keinen Alkohol und das kommt mir jetzt doppelt hart.

    Und das als Atheist….

  115. Ein guter Tag für Deutschland!

    Wer so hetzt hat es nicht besser verdient!

    Weg mit dieser Pro- Antifa- Pädophilen und Drogenpartei!

    Ich hoffe die stürzen jetzt auch ab in den kommenden Kommunal- und Landtagswahlen!

    Lass mal den ersten Schampuskorken gleich knallen!

    Endlich eine Hackfresse weniger!

    Jetzt noch Fathima Roth, die dicke Gabi, Imam Gauck und Angela Chucki Mörderpuppe!

    Endlich wahre Patrioten in der Staatsanwaltschaft und die Polizei hat bestimmt auch sowas von die Nase voll!

    Lang lebe die Demokratie und Deutschland!

  116. Ja, wie geil ist das denn………Schreiben wir schon wie lange, das die in Berlin sich die Dinger einwerfen die man nicht nehmen soll.
    Wie schön das es einen getroffen hat der immer den Saubermann gespielt hat. Jetzt kommt die verlogene Fratze zum Vorschein. Möchte nicht wissen wer sich noch alles was einwirft. Habe da so meine Vermutungen.
    Jetzt geht der mit einer dicken Pension in Vorruhestand und der Steuerzahler zahlt und zahlt und zahlt. Scheiß System ! Nach Kinderf…. kommen jetzt die Abhängigen. Tolle Parteienlandschaft. Ich denke da ist alles dabei was man sich so denken kann.
    Und das sind alles Menschen die denken sie würden über dem Volk stehen. Auf jedenfalls sind sie sowas von Dumm sich diesem Mist reinzufegen. Skandal im Sperrbezirk !

  117. #137 Grenzedicht (02. Mrz 2016 17:08)
    […]
    Meine Güte, Schwul und Drogensüchtig.[…]

    Schwul würde mich nicht sonderlich stören, wenn da nicht noch andere sexuelle Präferenzen wären, die nie aus der Welt geschafft werden konnten.

  118. Hat er nicht letztens noch zu Frauke Petry gemeint, man muesse Gesetze auch richtig lesen koennen, das sei etwas anderes als Zeitungsartikel? An Frechheit von diesem Junkie nicht zu ueberbieten! Die Politiker meinen, dass Gesetze nuf fuer das Stimmvieh gelten.

  119. Entsetztes Schweigen bei diesem besonderen Moralapostel Beck und seiner bisher so geschwätzigen Gefolgschaft auch bei Twitter…

    xD

  120. Jetzt haben sie grüne Schwuchtel mit Drogen erwischt – wen wundert das noch?!

    Nach dem Bonusmeilenbetrüger Öschdemir und dem Kinderporno-Glotzer Eddatieh nun der nächste grünrot-lackierte Antideutsche mit massiv Dreck am Stecken.

    Und das wird nur die alleroberste Spitze des Eisbergs sein. Wird Zeit das der von diesem Dreckspack besudelte Reichstag ordentlich gründlich ausgemistet wird…

  121. #135 murkhr (02. Mrz 2016 17:07)
    In diesen Zeiten des wildgewordenen und rücksichtslosen Liberalismus […]

    Es gab und gibt keinen Liberalismus in Deutschland.

  122. Na ob das nicht eine geplante Aktion war.
    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass Becki sowas macht. 😉

  123. Sebastian Edathy (SPD): Kindersex
    NSU Ausschuss
    Innenausschuss

    Michael Hartmann (SPD): Crystal Meth

    innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion Obmann der SPD-Fraktion im Innenausschuss Mitglied des Parlamentarischen Kontrollgremiums

    Volker Beck (Grüne): Crystal Meth

    innenpolitischer Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion

    ————————————–

    Die Innenpolitiker der Grünen und SPD…

    mögliche Nachfolger Becks und aktuell noch im Innenausschuss:

    Luise Amtsberg,
    Irene Mihalic (Obfrau),
    Konstantin von Notz

  124. Ein führender Grünen-Politiker wird mit harten Drogen im Gepäck erwischt. Daraufhin tritt er von seinen Ämtern zurück und erklärt öffentlich unter anderem, er selbst habe ja immer eine „liberale“ Drogenpolitik vertreten. – Was sagt er uns damit? Dass er sich selbst freispricht. (Immerhin; irgendwer MUSS ihn ja freisprechen; denkt ER zumindest selbst.) – Wie wäre es demgegenüber damit: Ein Morphinist kämpft für (oder vielmehr: um?) Morphium. Jahrelang. Doch erst jetzt können wir ihm auch beweisen, dass er ein Morphinist ist und es schon die ganze Zeit war. Das hat er uns einfach verschwiegen, der Schelm. – Und die Moral aus der Geschicht‘? Das Ganze ist ein bisschen so, als würde der Bock (auf seiner Website, vielleicht) äußern: Ich war schon immer gegen Gärtner.

  125. Ratschlag an Beck, wie er aus dem Schlamassel als Sieger hervorgeht. Einfach. In der U-Bahn neben Beck, natürlich rechts, saß ein PEGIDA, besser ein AfD. „Dieses Pack hat mir das Zeug untergejubelt.“ Und schon ist Beck unschuldig, da sich viele andere Becks, die auch schwarzblaurotgründunkelrot bekifft sind, melden werden, die „diesen Umstand“ bestätigen. Eine Krähe hackt nicht der anderen die Augen aus. Nein sie verlügen sich gemeinsam.
    Beck leistet ganze Arbeit, dass sich bei den bevorstehenden Landtagswahlen noch mehr U-Bahn-Nachbarn einfinden werden.

  126. Ob Özdemir bei seinem nächsten Interview wohl ein Schächtelchen Pseudoephedrin neben sich stellen wird?

  127. Umvolker Beck stolpert über Drogen? Na so was. Ist jetzt Schluss mit Umvolkung?

    Ja, Drogen sind schon so eine Sache. Ganz gefährlich! Führen u.a. dazu, dass man kleine, unschuldige russische Mädchen enthauptet. Insofern sollte man Drogen nicht legalisieren, sondern verbieten. Genau wie Waffen. Oder Ego-Shooter. Oder Horrorfilme. Gell?

    (Das ist so ein Beispiel für „Brüche in der Logik der Linken entlarven“, eine meiner „intellektuellen“ Lieblingsbeschäftigungen).

  128. War übrigens eben um 17 Uhr bei den Nachrichten der Öffentlich-Rechtlichen NICHT Meldung Nummer 1! Nur bei den privaten.

    Oh Mann, wenn das ein auch nur halbwegs bekannter AfD’ler gewesen wäre…

  129. Ich lästere ja gern über „Grüne“ nebst Umfeld. Aber nie habe ich da wem vorgeworfen, homomäßig drauf zu sein oder gern zu kiffen.
    Auch die Kokserei ließe ich unseren Promis glatt durchgehen, wenn auch mit Bedenken.

    Aber Chrystal ist da eine andere Hausnummer. Der Mann muss unter enormen Druck gestanden haben, in der Talkshow ebenso wie im Darkroom. Könnte Einiges erklären. Wäre schönes Thema für eine Seminararbeit im Fachbereich Telepsychologie.

    😉

    Du schreibst die

  130. Gibt’s das in den Bundestagskantinen,so wie die alle rumlaufen in Berlin und nur noch Mist bauen,muss es ja schon fast so sein…
    Jetzt kann Beck allerdings glücklich sein in Deutschland zu leben.
    Die Länder und Invasoren die er so vehement unterstützt und verteidigt hätten ihn zweimal aufgehangen,einmal für das Drogenvergehen und dann für seine Homo Neigung…
    Aber sowas geht in diese Gehirne ja nicht rein,genau wie die,die das Frauenfeindlichste Glaubensgeschmonz als Bückbeter praktizieren..
    Aber hier ist ja alles willkommen,egal ob die Grundeinstellung nichts und wieder nichts mit unserer zu tun hat und diese auch abschaffen würde,sobald man die Gelegenheit dazu hätte…
    Naja, wenn überhaupt gibt’s für Beck 3 Mon. auf Bewährung…

  131. @ #145 Das_Sanfte_Lamm

    Schwul würde mich nicht sonderlich stören, wenn da nicht noch andere sexuelle Präferenzen wären, die nie aus der Welt geschafft werden konnten.

    Mich stört beides nicht.
    Daheim kann jeder machen was er will, wenn er dann nicht unter Drogen am Straßenverkehr oder in der Politik teilnimmt.

    Nur dauerhaft den Saubermann spielen, sich vor die Zecken-Antifa stellen, Deutsche Bürger beleidigen u.s.w.

  132. „Legt den Posten des Religionspolitischen Sprecher nieder“! Wer kommt danach und wird es jetzt noch schlimmer im Lande?

  133. Ich möchte nicht wissen, was die Roth einwirft…

    Herrjeh, was ist das für eine Truppe, Pädophile, Junkies und Volksvernichter…

    Eine geile Regierung, die gehören nicht in den Knast, sondern auf den Sondermüll

  134. Die grünen Gutbessermenschen basteln sicher schon daran, Crystal Beck als Opfer darzustellen! Die hecken ganz bestimmt was aus, sie werden verharmlosen und noch entschlossener eine „liberale Drogenpolitik“ fordern!

  135. Offensichtlich hat Volker Beck seinen Gedankendurchfall (Memoroe) selbst nur unter Drogeneinfluss ertragen können

  136. Das helle Deutschland zeigt mit dem Finger auf uns Sachsen, aber bei uns wäre solch ein schmieriges, ekelhaftes, pädophiles und drogenabhängiges Element niemals so hoch aufgestiegen. Ein Drittel der Wähler in BW finden diese Eigenschaften der grünen Pädos gut und wählbar. Das ist die wahre Schande Deutschlands.

  137. Möchte nicht wissen wieviel BT Abgeordnete ne Leiche im Keller haben,
    Aber diesmal hats den Richtigen getroffen!
    Eine der widerwärtigsten Politikmarionetten!
    „Beck live zu BILD: Falschmeldung, ich wurde mit Meth beworfen!“
    🙂

  138. Paolo Pinkel, Özdemir, Cohn-Bendig oder Michael Hartmann sind alle noch ganz dick im Geschäft.
    #139 Das_Sanfte_Lamm (02. Mrz 2016 17:09)

    Pinkel und Cohn sind ja mehr im Showgeschäft tätig, Özdis Flugmeilen waren eher ein Kavaliersdelikt, und daß Hartmann noch ganz dick im Geschäft ist, wäre mir neu. Habe nie irgendwas von dem vernommen. Aber Becks widerliche Visage sah man alle naselang, eben, weil er „Sprecher“ war. Das ist jetzt vorbei. Ohne diese Funktion ist er nur noch ein ekelhaftes Nichts.

  139. #161 18_1968
    Der Mann muss unter enormen Druck gestanden haben, in der Talkshow ebenso wie im Darkroom.
    ——————–
    Ich denke, die eigentliche Problemzone wird die berüchtigte Bundestags-Toilette gewesen sein – für den kleinen Hunger zwischendurch.

  140. Nicht zu früh jubeln bitte !
    Der hat nur seine Funktionen niedergelegt, aber nicht das Bundestagsmandat, damit er weiter fett kassieren kann !!!

  141. #86 burka (02. Mrz 2016 16:50)

    #25 Lichterkette
    ich hab immer große Stücke auf dem Trigema Chef gehalten. Aber nach dem Outing Palästinenser an seinen Nähmaschinen arbeiten zu lassen, kann ich meine Kleidung nicht mehr bei ihm sondern aus China kaufen.
    -.-.-.-.-

    Also ich mochte Herrn Grupp, der mir immer als „Obermoralist und absoluter Besserwisser“ erschien, noch nie!
    Aber dennoch irren Sie sich hier:
    „Grupp | Twitter Trending Topics Deutschland
    https://trendingdeutschland.com/hashtag/grupp
    17.02.2016 – Der Grupp, die alte Hupe, hat 1 Pakistani u 3 Syrer eingestellt! … Chef Grupp lobt seinen Flüchtling aus Pakistan als Top-Näher und bestätigt …“

  142. Na sowas, und ich dachte immer der hat einfach zuviele KZ filmchen geguckt und sich optisch angepasst.. nee das hätte ich nicht gedacht, unser Volker, der alles und jeden anzeigt der nicht bei drei auf den Bäumen ist, bringt beinharte Rauschgifte in BRD ein, die auch in Kinderhände fallen könnten, also das schockt mich jetzt total.. nicht 🙂 Danke, Volki, made my Day!

  143. Eigentlich hätten wir Bürger Grund genug gehabt alle möglichen Drogen einzuwerfen, bei diesen Politikern!!!

  144. Crystal Meth macht süchtig innerhalb 2 Wochen.

    „Schoggistich BECK“ muss schon länger
    abhängig sein bzw. Nervenschäden/ Hirnschäden
    haben.

    Das erklärt seine Beissereien!
    (Tollwütiger Hund)

  145. OT:
    Die saudische Akademie für Erziehung und Beratung der Bevölkerung hatte einen Vortrag angekündigt mit dem Titel: „Ist die Frau ein Mensch?“. Aufgrund heftiger Proteste im Internet wurde das Event dann abgesagt (http://sptnkne.ws/aKp4)
    In der Frage, ob der Mord an Christen im Irak und in Syrien (durch den IS) als Genozid zu werten sei, verneinte der Pressesprecher des Weißen Hauses, Josh Earnest, mit Verweis auf die juristischen Grundlagen. (http://sptnkne.ws/aKqT)

  146. #161 18_1968 (02. Mrz 2016 17:16)

    Ich lästere ja gern über „Grüne“ nebst Umfeld. Aber nie habe ich da wem vorgeworfen, homomäßig drauf zu sein oder gern zu kiffen.
    Auch die Kokserei ließe ich unseren Promis glatt durchgehen, wenn auch mit Bedenken.

    Aber Chrystal ist da eine andere Hausnummer. Der Mann muss unter enormen Druck gestanden haben, in der Talkshow ebenso wie im Darkroom. Könnte Einiges erklären.

    Meth steht für Meth-Amphetamin und ist auch bei Piloten, Militärs (Spezialeinheiten) und Workaholics ziemlich beliebt…

    die wollen keinen Kick,
    eher lange wach und konzentriert sein.
    Dosierung deshalb anders als bei Junkies.

    Den wenigsten sieht man es an, auch weil in Deutschland die Leute krankenversichert sind…

    Bei Beck auffällig:
    die extrem schlechten Zähne und stark abgemagert.

  147. Seit wann gibt es in Berlin Drogen?

    Jetzt versteh ich auch Frau Petry, das die Probleme hatte mit den Junkie.

  148. Legt den Posten des Religionspolitischen Sprecher nieder! Wer kommt danach und wird es jetzt noch schlimmer im Lande?

  149. Und sowas darf vor der Wahl an die Öffentlichkeit???
    Haben Polizei und Medienhuren die Schnauze etwa voll?

    Kann ja nur gut sein für die AfD, ist mir nur Recht!

  150. #145 Das_Sanfte_Lamm (02. Mrz 2016 17:11)

    #137 Grenzedicht (02. Mrz 2016 17:08)

    […]
    Meine Güte, Schwul und Drogensüchtig.[…]

    Schwul würde mich nicht sonderlich stören, wenn da nicht noch andere sexuelle Präferenzen wären, die nie aus der Welt geschafft werden konnten.

    Ich möchte niemandem etwas anhängen, jedoch sind gewisse Zusammenhänge belegt:

    Studie: Gefährdung der Jungen

    Die Studienergebnisse zur Frage der Erziehung (und Adoption) von Kindern bei gleichgeschlechtlichen Eltern müssen deutlich relativiert werden. Da 93 Prozent der befragten Kinder und Jugendlichen bei lesbischen Frauen lebten, deren weiche, wenige promiskuide und kaum pädophile und dadurch auch deutlich weniger mit (tödlichen) Geschlechtskrankheiten einhergehende Homosexualität sich klar von der männlichen Homosexualität unterscheidet, darf diese Studie nicht zur Legalisierung der Adoption von Kindern durch homosexuelle Männer benutzt werden, wie das Frau Zypries gegen alle wissenschaftlichen Erkenntnisse leider befürwortet. Homosexuelle Partnerschaften sind zumeist promiskuid.

    Marcus fand schon 1988 heraus, dass weniger als fünf Prozent der befragten homosexuell lebenden Männer in ihren Beziehungen als monogam eingestuft werden konnten. Und keine einzige Beziehung blieb länger als 60 Monate monogam (Marcus, 1988). Tatsächlich ist unter homosexuell lebenden Männern die Wahrscheinlichkeit lebenslanger Treue winzig (4,5 Prozent), bei Ehepaaren liegt sie zwischen 75 und 90 Prozent. Die Zahlen zeigen, dass selbst „verbindliche“ homosexuelle Beziehungen eine grundlegende Unfähigkeit zu sexueller Treue und derjenigen Verbindlichkeit haben, die zum Selbstverständnis der Ehe dazugehört. Eine neue Studie aus Amsterdam (Mai 2003) belegt, dass Partnerschaften zwischen homosexuell lebenden Männern im Durchschnitt nicht länger als 1,5 Jahre halten. Innerhalb dieser angeblich monogamen Partnerschaften, so die Studie, hat in diesen 1,5 Jahren jeder Partner durchschnittlich noch zwölf andere Sexualpartner (acht Sexualpartner im Jahr).

    David P. McWhirter und Andrew M. Mattison berichten in ihrer Studie „The Male Couple“ (dt. „Das Männerpaar“) über 156 Männerpaare, die in homosexuellen Beziehungen leben. Nur sieben dieser Paare hatten eine sexuell exklusive Beziehung, und diese sieben Paare lebten alle erst weniger als fünf Jahre zusammen . . .

    In regelmäßigen Abständen erhebt der Berliner Forscher Michael Bochow im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wissenschaftliche Daten über homosexuelle Lebensformen. In seiner Studie aus dem Jahr 2003 kommt er zu folgenden Ergebnissen: Jeder zweite Teilnehmer hatte zum Zeitpunkt der Befragung einen Partner, wovon wiederum fast jeder zweite noch zusätzliche Sexualpartner außerhalb der Beziehung hatte . . .
    Homosexuelle sind häufig pädophil. Die Pädophilie homosexueller Männer zeigt sich z. B. an folgenden Tatbeständen: Beim sexuellen Missbrauch mit dem Straftatbestand Herstellung/Verbreitung pornografischer Schriften bei den unter sechsjährigen Kindern sind 50 Prozent der Opfer Jungen (und damit die Täter in ca. 50 Prozent der Fälle homosexuell). Beim Straftatbestand „Zuhälterei an Personen unter 18 Jahren“ sind bei den unter Sechsjährigen 74 Prozent der Opfer Jungen, bei den Sechs- bis 17-Jährigen sind es noch weit über 60 Prozent. Beim sexuellen Missbrauch von Kindern unter 14 Jahren sind 24,6 Prozent der Opfer Jungen. Zu erwarten wäre jedoch, dass maximal drei Prozent des pädophilen Missbrauchs durch Homosexuelle ausgeübt werden. Beim Straftatbestand „sexueller Missbrauch von Jugendlichen“ (Alter 14 bis 17 Jahre) sind 32 Prozent der Opfer Jungen.

    ➡ In einer Studie waren von 49 Fällen, in denen Lehrer Schulkinder missbrauchten, 33 Prozent homosexueller Natur, was einer etwa 15-mal höheren Wahrscheinlichkeit entspricht, für sexuellen Missbrauch verantwortlich zu sein, als es die Häufigkeit von homosexuell Lebenden in der Bevölkerung erwarten lässt.

    In einer aktuellen Untersuchung von Primärpädophilen wiederum berichtet Vogt, dass 85 Prozent der 82 untersuchten männlichen Teilnehmer eine exklusive Orientierung auf Jungen zeigten (Neurotransmitter 5/2009, 65).
    ➡ In einer weiteren Studie gaben 23 Prozent der befragten homosexuell lebenden Männer und sechs Prozent der lesbisch lebenden Frauen an, Sexualverkehr mit Jugendlichen unter 16 Jahren gehabt zu haben (Jay und Young 1979). Dagegen sind nur ca. ein Prozent der Heterosexuellen pädophil.

    Insgesamt ist nach einer Analyse von 19 Einzelstudien die Wahrscheinlichkeit, ein Kind sexuell zu missbrauchen, bei homosexuell Lebenden zwölfmal höher als bei heterosexuell Lebenden. Bei bisexuell Lebenden ist sie sogar 16-mal höher . . . was jedes Adoptionsrecht von Kindern für homosexuelle Männer zu einer unbedingt zu vermeidenden Gefährdung für die adoptierten Jungen macht! . . .
    Michael Schröter-Kunhardt, Görresstraße 81, 69126 Heidelberg
    Dtsch Arztebl 2009; 106(49): A-2468 / B-2120 / C-2060

    http://www.aerzteblatt.de/archiv/66998

  151. DAS erklärt natürlich so einiges …
    Daß dieser Ober-Islamarschkriecher endlich von allen Ämtern zurücktritt, rettet mir den Tag.

  152. Diese Freudenmeldung ist doch wie ein innerlicher R…Parteitag !Endlich ist dieser grüne Schreihals weg – hoffentlich wird es nie mehr irgendwelche dämlichen Interviews oder Quasselrunden mit diesem Choleriker geben ! Außer einem objektiven Bericht zu seiner Verurteilung !

  153. Ich würde ihm gerne ein paar Pfund Chistal met schenken, dafür würde ich auch tief in die Tasche greifen.
    Er soll´s gut haben !

  154. Wahrscheinlich hatte die Polizei ihn schon auf dem Kicker nach dem jüngsten TV Rededuell mit Frauke Petry, dabei glänzte der grüne Oberlehrer Beck nämlich mit totaler Unkenntnis über das Gesetz des Unmittelbaren Zwanges.

    Volker Beck verbreitete in diesem TV Talk vor der ganzen Republik das schwachsinnige Argument, dass es niemals eine Konstellation gäbe die den Schusswaffeneinsatz auf einen Flüchtling rechtfertige.

    Es sei nur an die Refugee Horden an der ungarischen Grenze erinnert, die Steine und Brandsätze auf die Grenzer warfen.
    Das alles soll ein Grenzpolizist nach Becks Auffassung erdulden ohne die Schusswaffe einzusetzen, auch wenn ggf. Kollegen durch einen Molotov-Cocktail in Flammen stehen und weitere Werfer anstürmen.

    Die Grünen stehen für Drogenfreigabe und Legalilisierung der Pädophilie.

    Mit ihrem Lehrplan -Sexuelle Vielfalt- werden schon die jüngsten Kinder in den Schulen belästigt.

    Unsere Kinder sollen in die Schule gehen um etwas über Humanismus, Wissenschaft, Technik und das Leben zu lernen, statt dieser grünen Pädo-Sex-Grütze!

    Solche Momente gibt es viel zu wenige, man kann nur hoffen, dass noch mehr dieser Gutmenschen-Heuchler auffliegen.

    Bei der Moralapostelin Margot Käßmann war es ja ähnlich, bloß bei der war es eine Suff-Fahrt.

    Wie stark ist Chrystal wohl im Bundestag verbreitet?

  155. Grünideoligischen Ansichten kann man auch nur im Drogenrausch entwickeln.
    Gut, dass dieser Hassprediger gegen den patriotischen Widerstand erst einmal weg ist.

  156. Junge Ausländer
    Wie Nordafrikas Problemkinder das System austricksen

    Kein unbegleiteter Minderjähriger wurde 2015 abgeschoben, obwohl viele kriminell wurden. Aus der Union kommen nun Forderungen, die Jugendlichen in ihrer Heimat zu betreuen – von Europa finanziert. Von Marcel Leubecher

    Dicke Hose in Dortmund, Mittelfinger in Málaga. Air Max, Tupac, Allah. Paris, Bremen, Malmö. Bewegte Leben verbergen sich hinter den Einträgen auf den Facebook-Profilen einer Gruppe marokkanischer Jugendlicher, die im vergangenen Jahr in einer süddeutschen Unterkunft für minderjährige unbegleitete Ausländer ankamen.

    Ihre damaligen Betreuer berichten: „Sie kamen aus Barcelona zu uns und haben hier monatelang mit Drogen (Link: http://www.welt.de/themen/drogen/) gedealt, Mitarbeiter bedroht, die Wachleute verprügelt. Zwei wurden wegen Raubüberfällen eingebuchtet. Die übrigen sind im Oktober weitergezogen“, sagt der langjährige Sozialpädagoge David Seeger.

    „Die gingen raus, zogen Leute ab, nahmen Kokain, kamen heim, schlugen den Security zusammen und gingen schlafen“, erzählt seine Kollegin. Es habe ewig gedauert, bis die Polizei durchgegriffen habe. „Die Jungs waren superschwierig, die Polizei (Link: http://www.welt.de/themen/polizei/) war superlieb.“

    Weil einige Mitarbeiter des Heims mit den elf Marokkanern über soziale Netzwerke (Link: http://www.welt.de/themen/soziale-netzwerke/) in Kontakt stehen, kann die „Welt“ ihre häufig wechselnden Aufenthaltsorte und Fotoeinträge verfolgen. Es sind Leben auf der schiefen Bahn, eine Mischung aus Klassenfahrt und „Gangsta’s Paradise“. Blinkende Uhren und Kampfhunde, Gruppenfoto auf der Motorhaube eines Polizeiautos, Arm in Arm in der Großraumdisco, Kiffen auf der Bude.

    Geldscheine im Mund, Mittelfinger zur Kamera

    Da ist etwa Hamdi (Alle Namen geändert, d. Red.), der nach seinem unangekündigten Verschwinden aus der süddeutschen Unterkunft laut seiner ehemaligen Betreuerin zwischenzeitlich als minderjähriger unbegleiteter Flüchtling (Link: http://www.welt.de/themen/fluechtlinge/) in Frankfurt am Main und Norwegen gemeldet war. Jetzt lebt er in Schweden.

    Nach seinem Einzug in das süddeutsche Heim hatte er den Sozialpädagogen mitgeteilt, dass er eigentlich 20 Jahre alt sei. Auch auf Facebook gibt er dieses Alter an. Weil Papiere fehlten und die Ausländerbehörde sein Alter nicht anzweifelte, hatte dies keine Konsequenzen für ihn.

    Mittlerweile hat Hamdi eine außergewöhnliche Reiselust entfaltet: Der „Welt“ liegen zeitlich zuordenbare Selfies vor, die ihn in den vergangenen Monaten gemeinsam mit anderen Nordafrikanern in Paris, Brüssel, Malága und Bremen zeigen. Darunter auch ein Foto Hamdis mit einem Komplizen: zwischen beiden ein Berg von Euroscheinen und -münzen; beide Nordafrikaner haben Banknoten im Mund und halten ihre Mittelfinger in die Kamera.

    Zwar stehen Härtefälle wie dieser keinesfalls exemplarisch für die mittlerweile fast 70.000 minderjährigen unbegleiteten Flüchtlinge in Deutschland. Doch viele deutsche Städte klagen über große Probleme mit den ohne Eltern oder andere Verwandte eingereisten Jugendlichen, die meist keinen Asylantrag stellen – und im System der Jugendhilfe betreut werden. Dieses ist aber eigentlich nur für eine niedrige Zahl verwahrloster Kinder ausgelegt.

    So sind in dem Kölner Analyseprojekt Nafri (Abkürzung für nordafrikanische Intensivtäter) rund 22.000 Straftaten von mehr als 17.000 Tatverdächtigen aus den Maghrebstaaten Marokko, Algerien und Tunesien registriert. „Hierbei handelt es sich zum großen Teil um sogenannte unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die nicht dem normalen Asylverfahren unterliegen und daher durch das Jugendamt betreut werden. Sie werden örtlichen Jugendschutzeinrichtungen überstellt, von wo sie in aller Regel innerhalb weniger Stunden wieder abgängig sind“, heißt es in einem polizeilichen Abschlussbericht 2015 aus der Domstadt.

    Eine enorme finanzielle Belastung

    Neben der kriminellen Energie machen vielen Gemeinden, Ländern und Politikern vor allem die hohen Ausgaben zu schaffen. „In Deutschland kostet die Betreuung eines unbegleiteten minderjährigen Ausländers je nach Bundesland zwischen 40.000 und 60.000 Euro im Jahr“, sagt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Kretschmer (CDU), der „Welt“. „Mit diesem Betrag könnten wir in den Herkunftsregionen wesentlich mehr Menschen helfen.“

    Kretschmer schlägt vor, „dass wir mit unseren europäischen Partnern (Link: http://www.welt.de/themen/europaeische-union/) noch stärker die Strukturen vor Ort ausbauen, schützen und finanzieren. Hier könnten zum Beispiel SOS-Kinderdörfer in ihrer Arbeit noch mehr unterstützt werden. Und vielleicht ist es bei einer funktionierenden Infrastruktur auch irgendwann möglich, diese Kinder wieder in ihre Heimatregionen zurückzuführen.“

    Bisher ist dies nur selten möglich – und schon gar nicht gegen den Willen der Jugendlichen. „Im Jahr 2015 sind mittels des REAG/GARP-Programms 98 unbegleitete Minderjährige freiwillig ausgereist“, teilte das Bundesinnenministerium der „Welt“ mit. Wer ohne die Förderung des offiziellen Rückkehrprogramms in die Heimat oder in einen ganz anderen Staat reist, wird statistisch nicht erfasst.

    Abgeschoben (Link: http://www.welt.de/themen/abschiebung/) wurde hingegen kein einziger unbegleiteter Ausländer. „Im Jahr 2015 wurden 21 Zurückweisungen, zehn Zurückschiebungen und keine Abschiebung von allein reisenden minderjährigen ausländischen Staatsangehörigen vollzogen“ steht in einer der „Welt“ vorliegenden Antwort der Bundesregierung (Link: http://www.welt.de/themen/bundesregierung/) auf eine Kleine Anfrage der Linke-Bundestagsfraktion.

    Bei Zurückweisungen handelt es sich um Einreiseverweigerungen am Flughafen oder an der Grenze. Sie sind dann möglich, wenn ein Ausländer in Grenznähe oder im Zug aufgegriffen wird, nachdem er unerlaubt eingereist ist, aber nicht kenntlich macht, dass er Asyl beansprucht.

    Wegen der besonderen Schutzverpflichtung gegenüber Minderjährigen müssen neben den allgemeinen Voraussetzungen einer Abschiebung – also vollziehbare Ausreisepflicht, Verstreichen der Ausreisefrist und keine Abschiebungshindernisse – bei der Abschiebung eines unbegleiteten Minderjährigen zusätzlich weitere Anforderungen des Aufenthaltsgesetzes erfüllt sein. Das heißt, die Behörde muss sich vor der Abschiebung vergewissern, dass der unbegleitete Minderjährige im Rückkehrstaat einem Erziehungsberechtigten oder einer geeigneten Aufnahmeeinrichtung übergeben wird.

    „Image der echten Flüchtlinge ruiniert“

    Deswegen dürfte die am Montag erreichte Einigung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) mit seinem marokkanischen Amtskollegen Mohammad Hassad auf eine schnellere Rückführung marokkanischer Staatsbürger ohne Aufenthaltstitel wenig Wirkung auf die unbegleiteten Jugendlichen haben.

    Zunächst sollen die in jüngster Zeit nach Deutschland eingereisten Marokkaner ohne Bleibeperspektive zurückgeführt werden, vor allem diejenigen, die sich in der Hoffnung auf Flüchtlingsanerkennung als Syrer ausgegeben haben. Bis Ende Januar waren laut Bundesinnenministerium mehr als 2300 Marokkaner ausreisepflichtig. Im vorigen Jahr wurden 320 Bürger des nordafrikanischen Staates abgeschoben.

    Sozialpädagoge Seeger fühlt sich trotz der harten Erfahrungen mit der marokkanischen Bande durch die positiven Erfahrungen mit vielen anderen Jugendlichen entschädigt. Nachdem die Härtefälle im Oktober abgezogen waren, habe ein „ganz toller, braver Junge“ zu ihm gesagt: Er schäme sich, Marokkaner zu sein. „Ich finde es krass, dass Intensivtäter mit dem Flüchtlingsstrom nach Deutschland kommen und das Image der echten Flüchtlinge ruinieren“, sagt Seeger.

    Er habe zwar Verständnis dafür, dass die oft in bitterer Armut und harten Familienverhältnissen aufgewachsenen Jugendlichen versuchen, nach Deutschland zu kommen. Dennoch wundere er sich, warum sich „in den Behörden niemand fragt, wenn Nordafrikaner auf der Matte stehen: ,Aha, aus Marokko muss man also fliehen?'“

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article152826568/Wie-Nordafrikas-Problemkinder-das-System-austricksen.html

  157. Was führt Ihr eigentlich für erbärmliche Leben, wenn diese Meldung hier wie ein 6er im Lotto bejubelt wird
    (Zitat hier: „Ein Tag so wunderschön wie heute“)?
    Mich würde interessieren, wer hier davon persönlich irgendwie proniert und sich nicht nur in Schadenfreude suhlt?
    Klar, extrem dumm von Beck, extrem peinlich, aber eigentlich völlig nebensächlich.

  158. Hat man ihn beim Handel erwischt?

    Na ja, ausgesehen hat er ja in letzter Zeit immer schlimmer.

    Schade, dass er nicht eher geschnappt wurde, bevor der Frauke Petry noch bei PHOENIX triezen konnte.

  159. Vermutlich dreht er wie weiland Cem Özdemir eine Ehrenrunde im EU-Parlament und ist dann in spätestens vier, fünf Jahren wieder zurück in der Bundespolitik, als wäre nix gewesen. Wetten?

  160. Nach dem üblen Wetter heute, scheint doch wieder die Sonne.

    #78 Marie-Belen; Kann offensichtlich nicht ganz stimmen, gut das mit Gehirn schon aber das mit altern wohl eher nicht. Darauf der Kalauer: Wie stirbt eine Gehirnzelle bei V.B.? Einsam, sehr einsam.

  161. #164 Grenzedicht (02. Mrz 2016 17:17)
    ======================
    @ #145 Das_Sanfte_Lamm

    Schwul würde mich nicht sonderlich stören, wenn da nicht noch andere sexuelle Präferenzen wären, die nie aus der Welt geschafft werden konnten.

    ======================
    Mich stört beides nicht.

    Auch „einvernehmlicher“ Sex mit Zwölfjährigen nicht, wie Beck es durchsetzten wollte?

    Selbst in den Leitmedien kam das wieder zur Sprache, als 2013 aufflog, dass er genau das wollte

  162. Ich kann gar nicht mit Worten ausdrücken, wie groß meine Freude ist. Dieser linke Hetzer, der gegen das eigene Volk arbeitet – weg mit ihm! Hoffentlich muss ich den nie wieder sehen.

  163. Da wo einer ist, ist der nächste nicht weit!
    Rot-Grün outet euch und eure Dealer, die bestimmt mit Mig. Hintergrund sind!

  164. Gibt es hier bei PI irgendeinen Kommntatot,. der trotz aller berechtigten Kritik auch Mitleid mit Beck empfindet?

    Zu Volker Beck: Ich habe da ein weinendes und ein lachendes Auge. Beck war für Israel als Linker nicht schlecht. Auch in Sachen Muslimverbände hat er klare Worte gefunden und Pegida noch rechts überholt: http://saekulare-gruene.de/cem-oezdemir-und-volker-beck-legen-neues-islam-papier-vor/

    Ebenso war sein Einsatz und seine Kritik gegenüber Erdogan vorbildlich.

    Gestern noch telefonierte ich etwas aufgebracht mit seinem Büro: Sehr schade fand ich seine Rassismus-Unterstellungen gegenüber Frau Steinbach über das angeblich „rassistische“ Bild – und sein politkorrektes Übersehen der Gefahren in Sachen Flüchtlingskrise mit der Stärkung des Satzes „Der Islam gehört zu Deutschland“

    … Mir tut der Mann leid:

    wer Crystal Meth nimmt ist hochgradig abhängig und hat innere massive Zerissenheit. Schaut euch selbst die Bilder zu den Wirkungen von „Crystal Meth“ bei Google an. Ich hoffe, Beck geht offen mit seiner Problematik um. Es fehlt der Vater!

  165. @#181 Lepanto2014

    genau das hab ich mir auch gedacht XD

    Das Einzige was da bunt wird ist der Drogenschnelltest aber in allen Regenbogenfarben XD

    Allerdings sollte Cristalane F ähm Beck auch schleunigst das Bundestagsmandat ablegen.
    Unfassbar wie der Abschaum der Gesellschaft einem erzählen will was richtig und was falsch ist. Kaler fall von Wasser predigen und Meth rauchen

  166. #201 johann (02. Mrz 2016 17:28)

    Ihre damaligen Betreuer berichten: „Sie kamen aus Barcelona zu uns und haben hier monatelang mit Drogen gedealt, Mitarbeiter bedroht, die Wachleute verprügelt. Zwei wurden wegen Raubüberfällen eingebuchtet. Die übrigen sind im Oktober weitergezogen“

    Nordafrikanische Nomaden mit Islam-Chip sind doch eigentlich die Traum-Klientel jedes deutschen Sozialpädagogen!

  167. #205 Starflyer (02. Mrz 2016 17:29)
    Volker Beck? Das ist doch diese kinderschänder- und antifaverharmlosende, dürre, lispelnde und zuckende Menschenkarikatur, oder?
    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
    JAAAA !
    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
    Ach, ist das ein netter Tag heute, Kreuz in den Kalender.
    Platz lassen für weitere Kreuze ! !

  168. Vor zehn Jahren geschrieben – Er war mal der Fitteste aller. Aller Spermien. Das war seine erfolgreichste Zeit – kurz nur, zugegeben. Wie er damals flink wie Aal die weibliche Eizelle erreichte – ein Vorgang, den es nicht gäbe, wenn nur Volker Becks auf der Welt existieren würden – so hyperaktiv mit dem Schwänzchen wedelnd, da war er so etwas wie der Hecht im Fruchtwasser. Zu dieser Zeit perfektionierte er die wundersame Begabung, erlernte er die einzigartige Fähigkeit, gleichzeitig zu atmen und zu sprechen. Geblieben ist auch aus jener Zeit die Schwänzelbewegung, – man sieht es genau, wenn man ihn beobachtet, wie er im Bundestag unruhig auf seinem Stühlchen mit dem schmalen Ärschchen herumwackelt. Die Begegnung mit dem besagten Ei war sein ultimatives, sein letztes intimes Erlebnis mit der Weiblichkeit. Von nun an zog er es vor, allerlei Theorien aufzustellen, um die Verwandtschaft des Homosexuellen mit dem weiblichen Element (siehe Zitat Ulrich), und anderer zotiger Zöpfe aus dem Mythenfundus der letztlich doch ziemlich profan am analen Endstück zu landenden, homosexuellen „Community“, zu verbreiten. In Moskau nun, landete er damit unschön. Das war wirklich unschön.

    Wie sich die Moskauer Anti-Schwulen-Demonstranten zusammensetzen, ist von hier aus nicht objektiv festzustellen. Waren es wirklich alle „Neonazis“? War die Kühnen-Truppe wirklich dort? (ausgerechnet sie, deren Überreste doch Homosexualität als den wahrhaft männlichen Umgang predigt).

  169. Tolle Information!

    Welcher BW Wähler will jetzt noch GRÜN wählen?
    /Trotz Kretschmann……?

  170. Untersucht doch mal die Abwässer vom Kanzlerbundesamt. Ich glaube zu wissen das es schon mal gemacht worden ist. Ich denke da würde man so einiges finden. Nur gute Dinge, selbstverständlich !

  171. #180 Biloxi (02. Mrz 2016 17:20)

    Pinkel und Cohn sind ja mehr im Showgeschäft tätig, Özdis Flugmeilen waren eher ein Kavaliersdelikt, und daß Hartmann noch ganz dick im Geschäft ist, wäre mir neu.[…]

    Bei Cohn-Bendig würde ich mich nicht täuschen, der sitzt in diversen „Ausschüssen“ . Bei Özedemir waren es auch nicht die Bonusmeilen, sondern die Privatkredite von einem Lobbyisten.
    Hartmanns Mandat ruht lediglich und auch Edathy ist noch in der SPD und so vergesslich, wie der Wähler ist, taucht der irgendwann wieder auf.

  172. Ich verstehe nicht, warum Beck ausgerechnet Crystal Meth nehmen muss.

    „Spitzenpolitiker“ wie er können sich eigentlich Besseres leisten, etwa Koks oder Viagra, wenn’s denn schon ein Dauerständer sein muss.

    Schade, ich fand ihn mal gut, vor alem als Homo- und Vertriebenenpolitischer Sprecher.

    Lang ist’s her.

  173. Hat schon jemand bei ihm bei Abgeordnetenwatch nachgefragt, wo man in Berlin das reinste Meth (blau / Walter White-Qualität) bekommt?

  174. Als die Polizei den Volker Beck
    anhielt,zeigte er sich kooperativ.
    “Wo soll ich reinblasen?“,fragte
    er freundlich.
    Nur beim Namen schwindelte er!
    Mein Name ist Heisenberg!!!
    Polizist:“Ach so,dürfen wir einen
    Crystal Meth.-Test machen?“
    Volker Beck antwortete:“Mist,unter
    Drogen sollte ein selbst ein grüner
    (oder gerade ein grüner)
    Deutscher nicht die Polizei verarschen.“

  175. Das freut einen zu hören!
    Tja, morgen wird man in den „Qualitätsmedien“
    verlautbaren, dass Drogenkonsum ein
    Möntschenrecht ist und dass Alkohol viel
    schlimmer sei. Dann wird man weiter ausführen,
    dass Alkoholkonsum einen zum Nazi macht und
    dazu bringt, Asylzwingburgen anzuzünden etc.
    Und dass in Sachsen sowieso schon immer gesoffen
    wurde bla bla. Den linksgrünen Rotzmedien ist
    nichts zu blöd.
    Die Hofreiterin nimmt bestimmt auch so´n Zeugs, bei dem Erscheinungsbild.
    Fatima R. und die Mondsichel Renate K. auch.

  176. Die spannende Frage ist ja, wie es zur Polizeikontrolle am Nollendorfplatz kam.

    Mit wäre neu, dass die Polizei – selbst in Berlin – spontane Durchsuchungen auf der Straße bei irgendwelchen Passanten durchführt.

    Hat da vielleicht jemand noch eine Rechnung offen mit der Christel offengehabt und sie verpfiffen?

  177. Ich bin selbst drogenabhängig und seit etwa 13 Jahren clean.
    Hab damals so ziemlich alles genommen, am Ende vorwiegend Kokain und Heroin.
    Und aus Erfahrung weiß ich: Wer sich Meth rein zieht, der hat nicht gerader erst angefangen und auch nicht damit.
    Das muss schon länger so gehen..

    Ich würde ja, wenn ich die Polizei wäre, gleich noch seinen PC mit durchsuchen.
    Vielleicht findet sich da Edathy ähnlicher Stuff, was auch zu ihm passen würde.

  178. … hoffentlich wird es nie mehr irgendwelche dämlichen Interviews oder Quasselrunden mit diesem Choleriker geben !
    #198 Pablo (02. Mrz 2016 17:26)

    Genau, sage ich doch, neulich mit Frauke Petry in „Unter den Linden“ wurde er ja auch als „Innenpolitischer Sprecher“ der Grünen annonciert. Als Nur-MdB und Schwulenlobbyist hätte er da sicher nicht gesessen.

  179. Adolf Hitler war wie unser geliebter Volker Beck auch „Crystal Meth“-süchtig!

    🙂 🙂 🙂

  180. Hoffentlich wird jetzt nicht die Versorgung der linken mit ihrem Grundnahrungsmittel unterbrochen.
    Aber für die linke Infrastruktur ist schon im Vorfeld genug Vorsorge betrieben worden.
    Es gibt ja mittlererweile schon genug Drogen-Neger die die Versorgung von grünen und antifa aufrecht erhalten können.

  181. #65 martin67 (02. Mrz 2016 16:46)

    Über eine halbe Stunde versuche ich einen Kommentar abzusenden.

    Angeblich bin ich zu schnell….
    ————————————————–
    Und hiermit hast du ihn auch gleich verplempert.

    Und hiermit ich auch meinen! O nein …

  182. Direkt alles zugegeben, direkt alle Ämter niedergelegt – der Typ hat doch garantiert noch mehr Dreck am Stecken (buchstäblich). Das ist eine Party- Orgien- und Abspritzdroge, die nimmt man nicht um zu Hause unter der Leselampe bei der Sartre-Lektüre zu entspannen.

    Man stelle sich vor, man lebte in einer freien Gesellschaft mit einer funktionierenden, investigativ recherchierenden Presse. Was die in Bezug auf eine solche Person und ihre Freizeitaktivitäten und ihre Bekanntschaften usw alles zu Tage fördern würde.

    Kommt hier sonst noch einer von der Schicht heim, zieht sich seine Fischkonserve mit Schwarzbrot rein und geht dann nochmal eben eine Nase Crystal einkaufen? Nö, natürlich nicht, denn dafür ist man in einer speziellen Szene, dafür hat man die entsprechenden Kontakte etc.etc.

  183. @#33 Brutus40 (02. Mrz 2016 16:37)

    Meines erachtens soll sich jeder rein ziehen was ihm Spaß macht

    Sehe ich anders – es geht hier um Crystal Meth und nicht um einen Kaffee mit oder ohne Milch. Beck hat Spaß auf Crystal und stimmt im Bundestag mit Wahnvorstellungen/Psychose ab. Der Drogenkonsum wirkt sich auf politische Entscheidungen aus. Und die betreffen uns alle. Am Wochenende konsumieren heißt nicht das man in der Woche im Bundestag einen klaren Kopf hat. Ich lasse doch keinen psychisch Kranken über meine Zukunft entscheiden. Alle Politiker gehören auf Drogen untersucht.

  184. #210 Obama im Laden (02. Mrz 2016 17:32)

    … Mir tut der Mann leid: wer Crystal Meth nimmt ist hochgradig abhängig und hat innere massive Zerissenheit.

    Wer eine ganze Generation von Kids auf die Einstiegsdroge Cannabis bringt, hat kein Mitleid verdient. Er soll dran verrecken.

  185. Volker Beck: das lebende Argument für die Wiedereinführung des Paragraphen 175.
    Hoffentlich wird diese pädophilenfreundliche Schwuchtel nie wieder in irgendwelchen Talkshows oder sonstwo im TV zu sehen sein.

    Jetzt müssen noch Suleika Roth, der Quotentürke Özdemir, die Peters, die Göring und der friseurlose Hofreiter aus den Medien verschwinden.

  186. Vor kurzem sah ich ihn in einer Diskussion mit Frau Petry und hatte den Eindruck, er wolle sich gleich auf sie stürzen.

    Typische Anzeichen der Vollverblödung und Rechthaberei bei geringst möglicher intellektueller uns sonstiger Potenz.

    Ähnliche Eindrücke machte Claudia Roth gestern Abend im Bayern Fernsehen. Zu gerne würde ich diese hässliche Schnalle gegen den Meister Broder diskutieren sehen. Dazu bräuchte sie 4 Lines vom geliebten Weißmehl.

  187. Jetzt verstehe ich wieso dieser Hochnäsiger Troll
    nicht herr seiner Sinne war , weil der geistige Dünnschiss kann nicht aus einem Normalen gesunden Gehirn kommen.

    Crital Meth , ist einer der Schlimmsten Drogen die es gibt !!
    Die Alterung in 3 jahren kommen 10-15 Jahren gleich.
    Die Verblödung und Lustlosigkeit steigt rapide !
    95 % kommen davon nie wieder los!

    Ich wette das ca.35% aller Abgeortneten Drogen nemen !
    Es gab mal eine Stichprobe von den Toiletten im Bundestag ,
    Ergebniss: Auf ALLEN Toiletten waren Drogenspuren von Kokain usw.

    Hmmm werden wir von Drogensüchtigen Regiert ?

  188. Beck war auch High als er bei Unter den Linden auf Phoenix im Dialog mit Frauke Petry war.

    Ohne seinen Stoff hätte er sich wahrscheinlich nicht mit jemandem auseinandersetzen können, der eine andere Meinung vertritt.

  189. Das ist nun die Qualität unserer Politiker, jeden Morgen gehören die auf Rauschmittel überprüft. Nach positiven Test aus dem Amt jagen und anklagen. Nach der Verurteilung ab in ein Nord-Afrikanisches Land zu ihren Freunden und gleichgesinnten, da können sich diese Typen die Birne voll knallen bis die Ohren rauchen.

  190. Die Erzfeinde von PI (Edathy und Beck) demaskieren sich. Was von ich schadenfroh. Ungefähr genauso schadenfroh wie die Presse nach dem Tortenanschlag auf Frau von Storch…

  191. Hätte lieber gelesen, das Merkel, stets gut versteckt hinter der Raute, ihre Funkfernsteuerung aus dem Hosenanzug gefallen wäre.

  192. Und so eine widerliche Qualle will der Öffentlichkeit was von Moral erzählen.

  193. Was für eine schöne Schlagzeile.
    Ein Orden und eine Beförderung für die Polizisten, die den Mut hatten die linksgrüne Schwafelbacke hochzunehmen!

  194. Am Ende wird es so heißen,
    wegen den Pegida Märschen und der
    Afd Werten, ließ es sich für Beck , nur mit Drogen aushalten.

    Der Schuldige ist klar
    Natürlich auch die Polizei, die wohl einen
    Hinweis bekam

    Welcher Politiker oder Normalo wird in einer
    Kontrolle explizit nach Drogen kontrolliert

    Ist mir in 27 Jahren nicht passiert

  195. Die Nachricht des Tages.
    Der „UmVolker“ auf Kritstall-Mett.
    Die Paradefigur der Kölner Schwuchtelmafia hat fertig.
    Haben wir es nicht alle vorher gewusst ?
    So wie er zuckte, lispelte, komisch reagierte.

    Liebe Berliner Polizei : Bitte weitermachen bei den Grünen. Da geht noch was…
    Jetzt nachtreten und bei Fatima anfangen. Die reagiert genauso komisch.

  196. #204 verwundert (02. Mrz 2016 17:29)

    Was führt Ihr eigentlich für erbärmliche Leben, wenn diese Meldung hier wie ein 6er im Lotto bejubelt wird
    (Zitat hier: „Ein Tag so wunderschön wie heute“)?
    Mich würde interessieren, wer hier davon persönlich irgendwie proniert (Musculus pronator quadratus ?) und sich nicht nur in Schadenfreude suhlt?
    Klar, extrem dumm von Beck, extrem peinlich, aber eigentlich völlig nebensächlich.

    Also wir führen absolut kein „erbärmliches“ Dasein. Ganz und gar nicht!

    Mit Beck hat es zurecht einen üblen Demagogen und Hetzer getroffen. Vollkommen zu Recht!

    Jemand der sich für Sex mit Minderjährigen stark macht. Pfui!

  197. NATO-Oberbefehlshaber

    IS-Kämpfer und »Kriminelle fluten Europa«

    Der amerikanische General Philip Breedlove ist oberster militärischer Sprecher der NATO-Allianz. Er hat US-Reportern nun im Pentagon gesagt, was Angela Merkel schockieren wird: Mit den »Flüchtlingen« kommen Massen von Kriminellen, Terroristen und IS-Kämpfern nach Europa. Europa werde jetzt »wie von einem Krebsgeschwür zerfressen«.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/-kriminelle-fluten-europa-nato-oberbefehlshaber-faellt-bundesregierung-in-den-ruecken.html

    BW-Generalstabsoffiziere schlagen Alarm

    BW-Kommt es zum Krieg des IS in Deutschland?

    Neun ehemalige Generalstabs- und Truppenoffiziere haben Kopp Online ein Diskussionspapier zur Verfügung gestellt, das es in sich hat. Sie fragten sich bei einem Treffen in München: Wird sich der Islam langsam, schleichend ausbreiten, ohne kriegerische Handlungen, oder aber durch militärische Angriffe des IS? Der Grund, warum die Offiziere jetzt damit an die Öffentlichkeit gehen: Es soll ein Weckruf sein!

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/peter-orzechowski/kommt-es-zum-krieg-des-is-in-deutschland-.html

    Es ist längst nach 12! Die Merkel, die Blockparteien, die Mainstreampresse und die bekloppten Gutmenschen haben Deutschland in eine katastrophale Lage manövriert. Wenn wir verantwortungsvolle Politiker hätten, würden die sofort die 1. Luftlandebrigade auf Divisionsstärke hochfahren, und 2 neue hochmobile Jägerdivisionen aufstellen. Das ganze muss natürlich geheim ablaufen.

  198. Nun, das verwundert nicht.

    Es wurde ja hier im Kommentarbereich von PI-NEWS nicht umsonst schon des Öfteren gemutmaßt, was denn dieser Kinderonkel wohl für ein Kraut konsumiere…

  199. #192 Bin Deutscher und kein Multikulti (02. Mrz 2016 17:20)
    Als nächstes kommt Claudia Roth dran.
    Den körperlichen Verfall den das Crystal Meth bei ihr verursacht hat ist wirklich schlimm.
    ++++
    Die war schon immer so!

  200. Für die Landeier hier

    Nollendorf-Platz ist das Schwulenzentrum
    Berlins( wenn es noch nicht erwähnt wurde)

  201. Alle linken Politiker sind auf die eine oder andere Weise total gestört, und/oder nehmen Drogen. Es ist ein Skandal, dass diese Typen in der BRD Karriere machen können, obwohl sie offensichtlich nur Bullshit von sich geben.

  202. #268 BePe   (02. Mrz 2016 17:50)  
    […]
    BW-Kommt es zum Krieg des IS in Deutschland?
    […]

    Zumindest dürften die mit der rosa Genderwehr nicht viel Probleme haben.

  203. Mal eine Frage, ohne jetzt den Aluhut aufzusetzen:

    Der Beck ist doch Abgeordneter, der hat doch Immunität? A. Warum wird so einer überhaupt von der Polizei kontrolliert und ANLASSLOS durchsucht? B. Warum verweist er nicht auf seine Immunität, wenn er was dabei hat?

    Da steckt wahrscheinlich doch eher was ganz anderes hinter und man hat ihm die Pistole an Kopp gehalten, „Komm da halbwegs heil raus wegen Drogen oder wir machen es öffentlich“.

    Kann natürlich auch sein dass er beim Ankauf erwischt wurde, wahrscheinlich noch im Strichermillieu oder so…

  204. #210 Obama im Laden (02. Mrz 2016 17:32)

    „Gibt es hier bei PI irgendeinen Kommntatot,. der trotz aller berechtigten Kritik auch Mitleid mit Beck empfindet?“

    Wozu Mitleid? Ich leide doch nicht mit dem. Aber Miltleid ist ja ein weitgefaßter Begriff und somit könnten Sie meinen zweiten Beitrag durchaus als eine Art Mitleid lesen.

    Wenn ich fragte, unter welchem Druck der Mann gestanden haben möge, dann schwingt da durchaus Empathie mit.
    Ich kann es mir – telepsychologisch – lebhaft vorstellen: Da hatte einer in jüngeren Jahren eine Ideologie gefressen und dazu eine seinerzeit pervers genannte Neigung.
    Das hat er dann über die Jahre hinweg vereinen und sein Leben daran aufbauen können.
    Aber dann kam der Hammer der Realität.
    Nicht etwa böse Nazis, auch nicht schwulenfeindliche Russen und auch nicht die Leichen im grünen Ideologiekeller in Sachen Pädophilie.
    Nein!
    Es kamen die Flüchtlinge!
    Und es kamen Pegida und AfD, die genau das aussprachen, was schwule Grüne immer ahnten, aber nie zu denken, geschweige denn auszusprechen wagten:
    Daß nämlich der Islam das exakte Gegenteil grüner Bürgerecht_I_x_nnenträumereien ist.
    Intelektuelle Menschen mögen sich bei so viel geistig-seelischer Not irgendwie abreagieren wollen, Sex ist gut dafür, hart, unkompliziert, schnell und folgenlos.
    Ab einem gewissen Alter nehmen Herren da gern vitalisierende Aufmunterer.
    Aber die Lebenslüge muss zwingend aufrecht erhalten werden, nichts ist schlimmer als der Blick in den Spiegel.
    Also Angriff, Tweets ohne Ende, Interviews, Anzeigen, Talkshows.
    Wann soll der Mann mal Ruhe gehabt haben?
    Da musste dann wohl ein schärferes Mittelchen her.

    Soweit zu meiner telepsychologisch-mitleidigen Kommentierung dieses Falles, über den ich trotz aller Tragik im Sinne eines Waschgangs für die Politik herzhaft lachen kann. Daß Beck gelegentlich auch mal was gesagt hatte, dem auch ich zustimmen konnte, ist davon ganz unabhängig. Wohl bei jedem Politiker findet sich irgendein Satz, dem ich einen grünen Daumen gäbe.

  205. Bei ihm wurden 0,6 Gramm einer betäubungsmittelsuspekten Substanz aufgefunden“, Nach Informationen von BILD soll es sich dabei vermutlich um Crystal Meth handeln.

    Wie Steltner weiter sagt, gebe es einen Anfangsverdacht gegen Beck. Derzeit werde aber nicht gegen ihn ermittelt. Gleichzeitig verwies er auf die Immunität Becks, die ihn als Bundestagsabgeordneter vor Strafverfolgung schützt. Die Staatsanwaltschaft kann die Aufhebung der Immunität beim Bundestag beantragen, in der Regel wird einem solchen Antrag zugestimmt.

    ALLE BUNDESTAGSABGEORDNETE DIREKT ZUM DROGENTEST !!!OHNE WENN UND ABER !!

  206. Als nächstes kommt Claudia Roth dran.
    Den körperlichen Verfall den das Crystal Meth bei ihr verursacht hat ist wirklich schlimm.
    ________________________________________________

    Der körperliche Verfall der Türken Susi macht sich aber schon lange bei ihr im Oberstübchen bemerkbar.

  207. OT

    DDR2.0 hyperventiliert ob der Erfolge
    von Donald Trump. Sie machen sich über
    ihn lustig. Diese Pfannkuchenfresse
    Weltke.

  208. #17 Hausener Bub

    „du schreibst zu schnell“

    Ich benutze den Opera Browser (siehe Link). Ab und zu unter Einstellungen/ Datenschutz die Browserdaten löschen und dann klappt es. ich habe eben 3 Mal denselben Text innerhalb 1 Minute eingestellt. 😉

    http://www.opera.com/de

  209. #226 morpheus (02. Mrz 2016 17:38)
    Die spannende Frage ist ja, wie es zur Polizeikontrolle am Nollendorfplatz kam.
    —————————————-
    Mein Rücklicht ist – wohl schon länger – kaputt gewesen. Wurde im Dunkeln schon mehrfach von der Polizei überholt. Kontrolle? neagitv!
    Beck stellt das Zeug doch nicht selbst her, also muss er was kaufen. Dealer werden manchmal sogar festgenommen. Oftmals gehen dem lange Telefonüberwachungen voraus.
    Das der allein schon von der in Grün üblichen moralinsauren Selbstbetäubung total geschädigte Gehirn, merkt bei echten Drogen dann überhaupt nichts mehr.
    So kann sich das reduzierte Gehirn nicht mehr vorstellen, wo die Grenzen des eigenen Handelns zu ziehen sind.
    Eine zufällige Kontrolle halte ich für so wahrscheinlich, als dass morgen statt der Sonne eine Art regenbogenbunte Rosette am Himmel erscheint.

  210. #182 Bin Deutscher und kein Multikulti (02. Mrz 2016 17:20)

    Als nächstes kommt Claudia Roth dran.
    Den körperlichen Verfall den das Crystal Meth bei ihr verursacht hat ist wirklich schlimm.

    Die frisst nur zu viel Torten, wenn sie bekifft ist.

  211. #274 Informant   (02. Mrz 2016 17:53)  
    Mal eine Frage, ohne jetzt den Aluhut aufzusetzen:
    Der Beck ist doch Abgeordneter, der hat doch Immunität? A. Warum wird so einer überhaupt von der Polizei kontrolliert und ANLASSLOS durchsucht? B. Warum verweist er nicht auf seine Immunität, wenn er was dabei hat?

    Die Gegend am Friedrichshain , das RAW-Gelände, gilt als extrem berüchtigt und dementsprechend als sogenannte „Gefahrenzone“ wo die Polizei ohne Genehmigung Personen kontrollieren darf.
    Entweder waren wohl Spürhunde im Einsatz gewesen sein, die anschlugen oder es fanden Observationen statt, bei der er beobachtet wurde, als die Drogen kaufte und der Dealer eventuell ein Lockvogel war.
    Als solcher operierte übrigens auch Michelle Kiesewetter im türkisch-kurdischen Dealer-Milieu .

  212. #277 aba (02. Mrz 2016 17:56)

    Als nächstes kommt Claudia Roth dran.
    Den körperlichen Verfall den das Crystal Meth bei ihr verursacht hat ist wirklich schlimm.
    ________________________________________________

    Der körperliche Verfall der Türken Susi macht sich aber schon lange bei ihr im Oberstübchen bemerkbar.

    ———————————————–
    Bin zufällig an ihre Röntgenbilder gelangt.
    http://www.locopengu.com/images/media/750xauto/AR920.jpg

  213. #282 Freya- (02. Mrz 2016 17:59)
    BECK WILL IM ?BUNDESTAG? BLEIBEN !!!
    ————————–
    Wird dort noch reichlich Kunden haben, die es zu versorgen gilt. Es besteht doch die Gefahr, dass dann einige in den Cold Türkei verfallen, ausflippen, bis die Warze platzt.

  214. Aus Fritzi Schillingers Ode in einfacher Sprache an die Ätsch-/Häme:

    Oh Schaden-Freude, du die schönste aller!

  215. Ich würde wetten, die Berliner Polente feiertjetzt vier Wochen durch.

    Eine schönere Gaudi hätten die sich gar nicht machen können, und das so kurz vor drei Wahlen, und dann auch noch Beck mit seinem Potenzmitteln im schwulen Ausgehviertel unterwegs, wo übrigens massenhaft Roma-, Türken- und Araberjungs sich prostituieren, gerade auch mit älteren Schwulen.

    Ich würde sogar fast meinen, dass man sich den Beck GERADE jetzt und GERADE dort rausgepickt hat, denn Drogenbesitz wird in Berlin anders als in anderen Bundesländern eher lax gehandhabt, solange es für den Eigenbedarf ist. Die haben die Zeit und das Personal gar nicht, dauernd Hans und Franz zu kontrollieren. Dass die das aber beim Beck dennoch getan haben, deute ich als Absicht, den Grünen vor der Wahl eins reinzudonnern oder auch dem Beck ganz persönlich.

    Danke an die Herren Wachtmeesta.

  216. vielleicht hatte klein Volker eine
    schwere Kindheit?
    Vom Vater missbraucht?Von der Mutter
    in Mädchenkleider gesteckt?
    Von Nazis gehänselt oder von Russen
    verprügelt?
    Oder alles zusammen??

  217. Da ist wohl ein schwer Systemfehler unterlaufen, daß einer der ihren kontrolliert wurde. Würden die Pfeifen vom Trachtenverein sich an Recht und Gesetz halten, dann müßte die ganze BRD-Junta in Haft sein, so ist es „Kommissar Zufall“, der einen aus dem Bundesverbrecheralbum erwischt.

    PS: Wie war das noch gleich vor 15 Jahren, Koks auf den Klos vom Reichstag. Aber es wurde nie einer der Kokser ermittelt. Dabei müßten nur alle 600+ Bundestäter kontrolliert werden.

  218. #199 OswaldSpengler (02. Mrz 2016 17:21)

    Nicht zu früh jubeln bitte !
    Der hat nur seine Funktionen niedergelegt, aber nicht das Bundestagsmandat, damit er weiter fett kassieren kann !!!

    Natürlich behält er sein Mandat, Drogen kosten schließlich eine Menge Geld.

    Crystal Meth soll ja ziemlich geil machen; kein Wunder, dass der rosa Bruder möglichst viele Schwengel aus dem Orient ins Land lotsen wollte.

  219. Dass der irgendwas ‚reinschmeißt, konnte man sich ja denken. Wenn es wirklich Meth ist, dann gebt ihm doch so viel er davon will. Wenn er bald mit faulen Zähnen und körperlichen Verfallserscheinungen auftritt, kann er seine Partei hervorragend vertreten.

  220. @ 211 Obama im Laden

    Mitleid? Etwas…aber nicht zuviel…und ich bin schwul.

    Das mit den Drogen ist mir eigentlich egal. Waere er nicht BT Abgeordneter der über das Schicksal unserer Kinder bestimmt.

    Er sah schlecht aus in letzter Zeit. Dachte er haette sich was eingefangen.

    Das er Pädophilie legalisieren wollte. DAS ist der Knackpunkt. Und gegen Kinderrechte auf körperliche Unversehrtheit ist er auch eingetreten.

    Merkel sollte sofort zum Drogentest. Das meine ich ernst!!!

    Und zwar noch vor der Wahl. Ich bin nicht gehässig aber Volker Beck ist schon ein übler Typ und Deutschenhasser.

    Ps:
    Es gibt im übrigen auch heterosexuelle Frauen die Kinder missbrauchen. Nur mal so.

  221. Ist doch alles schon bekannt. Mal die Abwässer des Reichtags analysieren. Wurde ja schon gemacht. Höchste Konzentration an Drogen und Rauschmitteln in ganz Berlin. Mal beim Tiefbauamt in Berlin nachfragen.

  222. da sieht man doch welche Feiglinge die Grünen sind: dieser Umvolker Beck hat in jedes Micro das in der Nähe war seinen Rüssel reingehalten. jetzt schiebt er feige seinen Anwalt vor. Was hat der Anzeigen erstattet gegen angeblich Kriminelle oder Rechte. Ich denke da nur an die Anzeige gegen die Polizei in Dresden wo ein Flüchtling einen Anderen umgebracht hat. Umvolker Beck wollte das gleich der Pegida in die Schuhe schieben. Vermutlich hat der alle Anzeigen im Cristal -Drogenrausch erstattet.. Nur die Polizei in Moskau hat durchgeblickt und ihm gleich eins auf den Rüssel gebraten, danke an Moskau und Grüße an alle friedliebenden Russen.

  223. #273 Das_Sanfte_Lamm

    Tja so ist leider, diese Versagerin Leyen kümmert sich lieber um Kindergärten in Kasernen statt um die Sicherheit Deutschlands.

    Wenn ich mir überlege, dass ich hier auf PI schon vor 5-6 Monaten gefordert habe 3 neue Jägerdivisionen aufzustellen, die BW-Offiziere bis März 2016 benötigt haben dies zu erkennen, wann wird es wohl die Leyen raffen, dass wir diese Divisionen benötigen, nach 100000 oder 500000 toten Deutschen?

  224. #285 Das_Sanfte_Lamm (02. Mrz 2016 18:00)

    Der Beck wurde offenbar am Nollendorfplatz kontrolliert, also nicht Friedrichshain, sondern Schöneberg, schwule Ausgehmeile, Schwulenbars, mit und ohne Darkroom, Stricher, das ganze Programm (aber auch normale Leute).

  225. ich schlage vor, alle Politiker im Reichstag werden jeden Monat auf Drogen untersucht… dann haben wir die alle gleich schnell los.

    Aber der Umvolker Beck will sein hoch bezahltes Mandat behalten, bringt ihm nur fürs plappern jeden Monat 10000 Euronen ein…

  226. #274 Informant (02. Mrz 2016 17:53)

    Mal eine Frage, ohne jetzt den Aluhut aufzusetzen: Der Beck ist doch Abgeordneter, der hat doch Immunität? A. Warum wird so einer überhaupt von der Polizei kontrolliert und ANLASSLOS durchsucht? B. Warum verweist er nicht auf seine Immunität, wenn er was dabei hat?

    Wenn die Polizei eine allgemeine oder spezielle Verkehrskontrolle durchführt – in Gefahrenzonen sowieso -, darf sie das immer und überall und jederzeit. Ganz und gar „anlasslos“, selbst wenn es manchmal einen Anlaß hat. Es ist dem polizeilichen Erfahrungsriecher dabei vorbehalten, bei wem sie ganz besonders mißtrauisch gegenübertritt. Das hat nichts mit Politikern zu tun.

    Die Immunität schützt erstmal nicht vor Kontrolle. Es ist eine Errungenschaft (als Pflicht geronnen) des modernen Staates, ohne Ansehen der Person zu kontrollieren. Wenn dann irgendein Rumpelstilzchen bei der Kontrolle mit „Immunität“ rumspringt, ist das schön, schützt aber erst mal nicht vor der Kontrolle und dem Sachverhalt. Erst hinterher vor Strafverfolgung.

    Im Gegensatz zu Polizei-, Diktatoren- und Sonnstaatskaiserstaaten ist die anlasslose Kontrolle der Polizei von jedermann (egal ob Kaiser, König, Bettelmann) ein Fortschritt. Daß sie in der Realität bei der Wichtigtuerischen Nomenklatura nicht gut ankommt, ist eine andere Baustelle. Daß der „polizeiliche Instinkt“ für Sünder bei Kontrollen eine Rolle steht, dito. Und daß jemand gesteckt haben könnte, daß Christel Beck da gerade unterwegs ist, ist auch nicht ausgeschlossen.

    Das ist das Leben. Und alle Beteiligten kennen es.

  227. #274 Informant

    Mal eine Frage, ohne jetzt den Aluhut aufzusetzen:

    Der Beck ist doch Abgeordneter, der hat doch Immunität? A. Warum wird so einer überhaupt von der Polizei kontrolliert und ANLASSLOS durchsucht? B. Warum verweist er nicht auf seine Immunität, wenn er was dabei hat?

    Er muss sich kontrollieren lassen die Immunität hat nur aufschiebenden Charakter bei Gerichtsverhandlungen.

  228. #269 Klarerdenker

    Deutschlands Zukunft? Merke wir haben haben keinen Staat!! Das ist nichts weiteres als eine Verwaltungsorganisation!! Siehe auf denn Personalausweiss!! Dort steht Staatsangehörigkeit DEUTSCH!! Ein solchen Staat existiert nicht!! Wir sollten als Deutsches Volk unseren eigenen Staat verlangen!! NUR FÜR DEUTSCH! UND SICH NICHT MEHR EINSCHÜCHTERN LASSEN; DUCH RASSIST ODER SONSTWAS! DAS IST DIE WAFFE DES FEINDES!
    Glaubt bloss nicht das die AfD etwas ändern wird!! Nein das wird sie nicht! Weil sie nicht kann!! Ich finde die AfD ist nichts anderes als die CDU vor 30 Jahren!! Die hatten auch denn Asylmissbrauch kritisiert! Und was ist seit dem Passiert??? NICHTS!! Man seit nicht NAIV!!! Es ist noch viel schlimmer geworden. Hätte man vor 30 Jahren einem Deutschen erzählt das man die Grenzen öffnet, hätte der einem für Verrückt erklärt!! Und was passiert in diesen Tagen???????????????
    Denkt daran das unter 50% Beteiligung ist keine Wahl gültig. Das heisst jetzt nicht das ich die AfD nicht Ansprechend finde!! Sie hat zumindest denn Anschein das sie für das Angestammte Volk ist!! Aber das hatten wir in denn 1990er jahren mit denn REPUBLIKANERN auch!! Und diese waren im Landtag von BAWÜ vertretten! Und was haben die getan????????????????? NICHTS!!

  229. Drogentests für alle Mitglieder des Bundestages würde bestimmt so manches Problem der Republik beheben.

    Wie ist das jetzt eigentlich. Der hat doch Immunität… Nicht, dass unsere pflichtbewussten Beamten noch unter dem Crystal – Opfer zu leiden haben…

  230. Das Zeug macht einfach dumm,grün,Häßlich,kindergeil und überflüssig. Hoffentlich stimmt es, dass man davon auch eher stirbt. Verblödet ist der schon lange. Ick könnt mir eens feixen.

  231. #82 Marie-Belen (02. Mrz 2016 16:49)

    Aus dem Internet über Chrystal Meth

    „Diese Droge greift das Gehirn an und laugt den Körper aus. Wer Meth konsumiert altert zehnmal schneller!“
    ———————————————–
    Wirklich?? Dann sollte man bei Beck AUSNAHMSWEISE den Konsum von CM legalisieren. Aber wehe, er gibt bis 2017 zur BT-Wahl nicht den Löffel ab.

    UND AUSSERDEM: Gehirn kann nur angegriffen werden, wenn eines vorhanden ist. Diesen Angriff wird die Schwuchtel wohl überstehen.

  232. Aus Volker Beck wird Volker Met

    Mit Drogen erwischt
    Grünen-Politiker Volker Beck will Ämter niederlegen

    So wie die von den Grünen sich gebärden, ist bei Claudia Roth regelmäßig vor jeden öffentlichen Auftritt eine Blutprobe angesagt.

    Volker, zur Strafe ab nach Brüssel ins Europaparlament.

  233. Gebt ihm sein Pülverchen bitte wieder, denn ohne ist dieser Typ garantiert noch unerträglicher und widerlicher als vollgedröhnt.

  234. Ja, dieses miese Stück Scheiße ist für die GrünInnen nur noch mit Drogen zu ertragen. Mit „dieses miese Stück Scheiße“ meine ich Deutschland, das die GrünInnen doch so sehr lieben.

  235. #51 eule54

    Wer auf dem Bild ist der Trigema-Chef?
    😉
    Mal im Ernst, der Typ war mir schon immer suspekt.
    Sein Geschwafel von sozialer Gerechtigkeit
    etc.
    Wollte sich immer als eine rühmliche
    Ausnahme unter den bösen Kapitalisten
    darstellen. Wahrscheinlich einer der
    Schlimmsten.

  236. Da das hier ja ein Rechtsstaat erster Güte ist, wird er wohl 1 Tag mit Bewährung bekommen und darf weiter im Reichstag vom Geld der Steuerzahler leben. Wetten?

  237. #301 Babieca (02. Mrz 2016 18:13)
    #274 Informant (02. Mrz 2016 17:53)

    Wenn die Polizei eine allgemeine oder…

    Danke für die Info – ich hatte mich das auch schon gefragt, wieso die den Beck kontrolliert haben. Aber so ist das nachvollziehbar.
    Im Übrigen glaube ich, dass es unter den Polizisten nicht Wenige gibt, die das volksfeindliche Tun unserer Politiker für ebenso gefährlich halten wie die meisten PI-Leser. Schön, dass sie nun einen der miesesten Hetzer aus dem Verkehr gezogen haben.
    Danke.

  238. Gut möglich, dass es sich hier um eine Art Racheakt der Polizei handelt, die nach den ganzen ungerechtfertigten Anzeigen, die Beck in den letzten Jahren in Richtung Polizei abgefeuert hat, die Schnauze voll davon hatten und ihn absichtlich haben hochgehen lassen.

  239. Haach, ihr bösen, bösen Heteros! Nicht mal meine Drogen gönnt ihr mir! Wie gemein! Diskriminierung! Wie soll ich denn jetzt meine ganzen Lustknäblein gefügig machen! Ich geh vor Gericht! Vors Bundesgerichtsverfassungs…dings, also, bis nach Kaiserslautern geh ich, wenn’s sein muss!

  240. @ #224 Das_Sanfte_Lamm

    Auch „einvernehmlicher“ Sex mit Zwölfjährigen nicht, wie Beck es durchsetzten wollte?

    Selbst in den Leitmedien kam das wieder zur Sprache, als 2013 aufflog, dass er genau das wollte

    Genau, hier:

    Grüne Hilfe für Päderasten
    Cohn-Bendit war nicht der einzige Verirrte: Bei den Grünen und anderen Linken fanden Pädophile lange Zeit Unterstützung.

    Daniel Cohn-Bendit hofft, dass nun endlich Schluss ist. Er habe alles zum Thema gesagt, was er dazu sagen könne, sagte der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Europaparlament diese Woche dem Spiegel. Gemeint sind – wieder einmal – seine schwärmerischen Schilderungen sexuell gefärbter Begegnungen mit Kleinkindern als Erzieher in einem alternativen Kinderladen der Frankfurter Uni vor fast 40 Jahren. Die unseligen Zeilen erschienen 1975 in seinem Büchlein Der große Basar.

    Eine erste Aufregung darum gab es schon 2001, nachdem dem deutsch-französischen Politiker im Nachbarland vorgeworfen worden war, Grenzen überschritten zu haben. Cohn-Bendit tat seine Zeilen damals wie heute als „Provokation“, „schlechte Literatur“ und als Schrift ab, die man in Bezug zu ihrer Zeit sehen müsse. Und beteuert, dass er nicht pädophil sei und selber nie sexuellen Kontakt mit Kindern gehabt habe.

    Der Drogensüchtige Beck war auch daran beteiligt!

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2013-05/gruene-paedosexualitaet-cohn-bendit

  241. … wieviel Pack im Bundestag ist auf Meth ?

    Wir werden vom einem großen Haufen Crack-Scheixxe regiert.
    Jedes mal, wenn ich Murksels Visage sehen muß,
    denk ich sofort an Breaking Bad. Nun wird mir schlagartig bewußt, warum.

  242. Super!!
    Jetzt,wo bei der Polizei weniger
    Stellen abgebaut werden(Schuld der
    Grünen TT Stichwort:Polizeistaat)
    Können sich die Grünen Männchen
    an den grünen Männchen rächen
    nach den Motto :Wir sind grün und
    du nicht (mehr) Töröö

  243. Das ist doch mal eine erfreuliche Meldung, jetzt muß nur noch rauskommen welche Drogen Frau Merkel einwirft.

  244. Erwischt mit Chrystal Meth? Volker Beck legt alle Ämter nieder!

    Es ist bekannt, dass einige deutsche Bundestagsabgeordnete rauschgiftsüchtig sind. Damit die Öffentlichkeit das nicht erfährt, wurde ja die Probeentnahme verboten. Nun wurde Volker Beck mit Rauschgift erwischt. Es passt ins Bild von einem Abgeordneten, der manch einem Bürger gelegentlich psychotisch erscheint.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/udo-ulfkotte/erwischt-mit-chrystal-meth-.html

  245. In der ZEIT findet sich das übliche Verständnis

    alkibernd
    #217 — vor 3 Minuten

    Zunächst einmal eine menschliche Trägodie, wenn man weiß, welche gesundheitlichen Folgen die Abhängigkeit von crytal meth nach sich zieht.

    Ich wünsche Volker Beck gute Genesung und ein schnelles Überwinden der Sucht !

    Dennoch bin ich aus prinzipiellen Erwägungen für eine Straffreiheit des persönlichen Gebrauchs von Drogen – egal welche gesundheitliche Gefahr sie im einzelnen darstellen. Mit dem Strafrecht schadet man den Süchtigen eher – und nach dem jetztigen Stand der Erkenntnis wird man so auch keine Suchtkarriere verhindern.

    Vielleicht sammeln sie noch für ihn und stellen an der Kontrollstelle Kerzchen auf und legen Rosetten nieder.

  246. #314 Paula (02. Mrz 2016 18:23)
    Gut möglich, dass es sich hier um eine Art Racheakt der Polizei handelt, die nach den ganzen ungerechtfertigten Anzeigen, die Beck in den letzten Jahren in Richtung Polizei abgefeuert hat, die Schnauze voll davon hatten und ihn absichtlich haben hochgehen lassen.

    Da ich mich für Beck nie sonderlich interessiert habe, ist mir entgangen, dass er Polizisten angezeigt hat.
    Er hätte von seinem Pädofreund Edathy eigentlich wissen müssen, dass sowas nicht besonders gut kommt.
    Edathy hat den Verfassungsschutz im NSU-Untersuchungsausschuss heftig angegriffen, Beck die Polizei.
    Es tut nicht gut, im Glashaus mit Steinen zu werfen. Und so hat es mal den Richtigen erwischt. Schöner Tag das…

  247. Wieso kam die Polizei gerade auf den Umvolker? Gab es da einen Tipp aus seinem politischen oder privaten Umfeld oder eines wissenden Wutschwulen? Fragen über Fragen…

  248. Für seinen Einsatz zur Verständigung zwischen Deutschen und Israelis hatte Beck im Oktober 2015 den Leo Baeck-Preis erhalten.

    Darf er den Preis behalten – oder ist es sein Stolperstein ?

  249. Der Beck kann einem echt leid tun: erst kriegt er von den Russen paar aufs Maul, dann darf er offiziell keine Kinder ficken und nun wird er auch noch mit Drogen erwischt.

    Noch übler hat es aber Wolfgang Grupp von der Trigema aus Burladingen erwischt, welcher in einem Anfall von „eine-Hand-wäscht-die-andere“ irgendwie allen Medien erzählen musste, dass er Grün wählt. Direkt danach kam die Crystal-Beck-Story ins Rampenlicht. Schlechtes Timing…

  250. wladimir,ich hoffe auch bei beck hattest du deine finger im spiel.

    ich frage mich sowieso warum die hurenpresse putin für die demaskierung des saubersten phädophilen der olivgrünen,cia sturmgeschütz der kriegshetzer nicht verantwortlich gemacht hat?

    die agentur für syrische menschenrechte oder bellingcat wissen bestimmt mehr….

  251. …da denkt man an noch mehr Böses und dann das:) Der Abend ist gerettet!

    Soviel Schwein sein muß einfach bestraft werden!
    Und jetzt ab mit diesem grünen Psycho in die Geschlossene unter seines Gleichen!
    Und bitte mehr davon!

  252. #29 Marie-Belen (02. Mrz 2016 16:36)

    Ihr Baden-Württemberger,

    Wollt ihr weiterhin diese Crystal Meth- und Kinderfickerpartei wählen, die eure Kinder frühsexualisieren will?

    Bei euch sind wohl die dümmsten Wähler Deutschlands versammelt, oder?

    Mir scheint, dreißig Prozent von euch können alles… nur nicht klar denken!!!

    Was erwarten Sie denn von diesen Traumtänzern ?
    Zwanzig Semester irgendeine hirnverbrannte nutzlose Sozialirgendwasscheiße studiert, dann durch Vitamin B einen gut bezahlten Posten im öffentlichen Dienst bekommen. Seitdem leistungsfrei Kohle in den Arsch geblasen zu bekommen erhöht natürlich die Paranoia Deutschland sei ein reiches Land welches das Sozialamt für die ganze Welt spielen könnte.
    Leute die nie annährernd das geleistet haben das sie monatlich auf dem Kontoauszug ablesen verfallen automatisch solchen links-grünen psyeudo-soziologischen Traumschlössern.

  253. #321 HKS (02. Mrz 2016 18:29)

    Wieso kam die Polizei gerade auf den Umvolker?
    —————————–
    Insider-Tipp aus der Szene für eine Gegenleistung. Ausserdem denken viele Polizisten wie die pi-Schreiber, dürfen es aber ihren Vorgesetzten nicht sagen. Aber sie wehren sich still und wenn der Schwulibert mit Kristall-Mett auftaucht, kontrolliert wird und ein Kollege dabei ist kann man das nicht vertuschen.
    Kein Beamter riskiert wegen so etwas seinen Job.

  254. #277 aba

    Als nächstes kommt Claudia Roth dran.
    Den körperlichen Verfall den das Crystal Meth bei ihr verursacht hat ist wirklich schlimm.

    Die ist auf härteres als Crystal Meth aber Alkohol ist legal.

  255. Ist das geil ?

    Oder ist das GEIIIIIL !!!!!!!!!!

    Zuhause angekommen, schalte ich den Bertelsmannknecht_Ntv ein und was muss ich im Ticker lesen ?

    Volcan Beck mit Drogen erwischt, und C*DU erntet Spott mit Ruf nach Schweinefleischpflicht in Kantinen.
    Das mit der Schweinesleischpflicht werden immer mehr Bürger und auch Politiker verlangen; da bin ich mir sicher.

    Wie abgehoben muss der Drecksack denn sein, daß er als „Rechtfertigung“ sein Verlangen nach einer „liberalen Drogenpolitik“ anführt ?

    Wen ich mich recht erinnere dann warder KIfi in den 80er Jahren schon mal für eine „liberale Politik“ in Bezug auf das: na ? na ? na ?

    Bingo !

    Eine „liberale“ Handhabung des Sexualstrafrechts für Pädophile.

    Und solche verf….. Ferkel sitzen im Reichstagsgebäude und „spielen“ Parlament™ !!!

    Und bei der eSPeDe ist das „Problem nicht minder ( Kinderf. und Cristall_meth )

    Kinderficker und Drogenfreaks raus aus dem Reichstag !!!!!!

    ;:grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr:;

  256. Pädo Beck ist weg, Die erste gute Nachricht des Tages. So erklärt sich auch die Persönlichkeitsstörung dieses prominenten Studienabbrechers und GrünInnen-Nichtsnutzes. Amphetaminsüchtige machen deutsche Politik, soweit ist es schon gekommen. Würd mich nicht wundern, wenn Merkel auch was nimmt.

  257. Habe gerade an die Fraktion der Grünen im Deutschen Bundestag folgendes geschrieben und bin gespannt auf die Antwort:

    „Sehr geehrte Damen und Herren,
    nach unzähligen Fällen enger Verstrickung von Grünen mit der gewaltbereiten ANTIFA, nach etlichen Pädophilie-Skandalen, nach etlichen Friedensbeteuerungen bei gleichzeitiger Befürwortung v. Kriegseinsätzen, nach etlichen Darstellungen des Hasses auf Deutschland, sein Volk und seine Kultur, nach bereits etlichen Vorstössen seitens der Grünen Drogen weiter zu legalisieren, wird nun nach dem heutigen Tag für mich klar, warum Sie (die Grünen) sind wie sie sind: Sie können nur unter Drogen stehen – anders ist Ihr Politikgebahren und Ihre Missachtung jeglicher Werte, Normen und Überzeugungen nicht mehr zu erklären. Nur eine Frage habe ich dazu (auch im Zusammenhang mit dem damaligen Haarprobentest im Deutschen Bundestag): Wo kann man diese Drogen käuflich erwerben? In der Bundestagskantine? Oder werden sie kostenfrei ausgegeben, um Angehörigen Ihrer Partei das Dasein zu erleichtern, weil sie insgeheim ihr eigenes (Fehl-)verhalten und ihre damit verbundene Politik nicht mehr ertragen können?

    In gespannter Erwartung Ihrer Antwort,
    verbleibe ich mit freundlichen Grüssen,
    …“

  258. Die Welt hat ihre Hausaufgaben gemacht (zu Beck sind Kommentare zugelassen, z. Zt. 418). Das mit „Skandal-Schlagzeilen“ ist zwar dämlich, denn es IST ein Skandal, aber immerhin:

    Es ist bereits das zweite Mal, dass Beck seiner Partei in einer entscheidenden Wahlkampfphase mit Skandal-Schlagzeilen in die Quere kommt.

    Kurz vor der Bundestagswahl 2013 waren es neue Enthüllungen über Becks Rolle in der Pädophilie-Debatte vor knapp 30 Jahren, die den Grünen zu schaffen machten. Damals kam heraus, dass Beck seine Rolle in den 1980er-Jahren heruntergespielt hatte.

    Beck hatte behauptet, sein Text für den 1988 erschienenen Sammelband „Der pädosexuelle Komplex“ sei beim Redigieren verfälscht worden. Als dann aber im Herbst 2013 das Originalmanuskript auftauchte, ließ sich diese Darstellung nicht mehr halten. In dem Text plädierte Beck offen dafür, das sogenannte Schutzalter bei der Strafbarkeit von sexuellen Kontakten zwischen Erwachsenen und Minderjährigen abzusenken.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article152851490/Gruenen-Abgeordneter-legt-nach-Drogenfund-alle-Aemter-nieder.html

  259. Schadenfreude ist doch die schönste Freude.

    Wie mich das freut! Da hat es endlich mal einen
    dieser selbsternannten und selbstgefälligen
    grünen Besserwisser erwischt!!!!!

  260. Ein sicherer Herkunftsstaat
    01.03.2016

    Schneller abschieben
    Auf seiner heute zu Ende gehenden Maghreb-Reise bemüht sich Bundesinnenminister Thomas de Maizière um eine Beschleunigung der Abschiebung von Flüchtlingen nach Marokko, Algerien und Tunesien. Am gestrigen Montag konnte de Maizière in Marokko einen ersten Erfolg erzielen: Die Regierung des Landes hat zugesagt, die Fingerabdrücke von nach Deutschland eingereisten Flüchtlingen mit ihren eigenen Datenbanken abzugleichen, um marokkanische Staatsbürger zu identifizieren und damit ihre Abschiebung zu ermöglichen. Vergleichbares will der deutsche Innenminister bis heute Abend in Algerien und in Tunesien erreichen. Ende 2015 waren in Deutschland laut offiziellen Angaben gut 8.000 Menschen aus Nordafrika ausreisepflichtig, darunter rund 2.300 aus Marokko und etwa 2.500 aus Algerien; mit einem raschen Anstieg ihrer Zahl nach Bearbeitung der noch offenen Asylverfahren wird gerechnet. Stellen die Staaten Nordafrikas sich nicht quer, gelten die Chancen für Asylbewerber von dort, in Deutschland anerkannt zu werden, als überaus schlecht: Die Bundesregierung will Marokko, Algerien und Tunesien zu „sicheren Herkunftstaaten“ erklären.

    http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59319

    kann man den Beck nicht auch da mit weg schicken ?

  261. #316 Grenzedicht

    In Berlin-Kreuzberg haben mehrere Mitglieder der Grünen (damals „Alternative Liste“) eine Kinderpuff betrieben, in der Falckensteinstraße. Stand sogar an der Tür. Jemand hat es mit Kreide dort „Kinderpuff“ draufgeschrieben. Dort wurden Kinder, meist aus schwierigen Verhältnissen für Geld angeboten.

    Kam irgendwann auch mal zu einem Prozess. Im Publikum massenhaft Solidaritätsbekundungen mit den Tätern.

    Eine Erzieherin hat mal erzählt, dass es fast unmöglich war, in Kreuzberg irgendein Kinderprojekt zu betreiben, ohne dass sich sofort Pädophile da einmischten und die Erzieher, die sich das verbaten, massiv bedrohten. Das wurde alles schön unter dem Deckel gehalten. Kreuzberg ist der einzige Grün regierte Bezirk gewesen.

    Von unserer verwesten Presse dazu natürlich mal wieder fast nix.

  262. #13 rob567 (02. Mrz 2016 16:32)
    Geile Idee

    Man könnte auch das Bild mit Heisenberg in Unterhosen, vor´m Wohnmobil in der Wüste und den kleinen Jesse Pinkman im Hintergrund nehmen.

  263. @ #332 Babieca

    Die Welt hat ihre Hausaufgaben gemacht (zu Beck sind Kommentare zugelassen, z. Zt. 418). Das mit „Skandal-Schlagzeilen“ ist zwar dämlich, denn es IST ein Skandal, aber immerhin:

    Keine Sorge Babieca. Alle Grünenwähler sind Drogenabhängig.
    Wie sollte man sonst so eine Partei wählen können?

  264. Umvolker Beck geht einfach auf das Politikerabstellgleis in Brüssel, genau wie Cohen-Bendit.

  265. Ich gehe jetzt davon aus, daß er nicht der einzige ist, der in der Regierung unter Drogen steht.
    Die Politischen Entscheidungen von Gauck über Merkel, Maas, Schäuble, Siggi Popp bis hinunter zu Roth sind nur noch so erklärbar.

    Alle austauschen – ALLE

  266. Eine der schönsten Meldung der letzten Jahre. Da hat der Flöten spielende Schwengelreiter wohl nicht mit gerechnet das er mal kontrolliert wird. Das ist Außerdem wieder mal ein weiterer Beweis für die Verkommenheit dieser 68er Nichtsnutzenden Volksverräter.
    Bei der ganzen Scheiße welche die Polizei durch solche Dreckslappen ertragen muss, sollten die diversen Politiker mal genauer unter die Lupe genommen werden. Ich Wette das man bei min. der Hälfte fündig wird. Sei es bei Drogen, Bestechung, Vorteilsnahme im Amt, Zweckentfremdung von Geldern und Leistungen und natürlich Steuerstraftaten. Nicht zu vergessen die Sammlungen an Kinderpornos welche er damals mit Edathx zusammen bei einem Rosettendinner genossen hat.

  267. … es ist dringendst an der Zeit für eine Petition, für regelmäßige Drogentests von POlitikern.

    Es kann ja wohl nicht sein, dass jede Cracknutte im Bundestag unbehelligt im Drogenrausch im Job versagen darf und alle sollen applaudieren, oder was ?

    Auch wenn es denen nicht passt und sie sich schon mal, per neuem Gesetz, davor bewahrt haben.

    Schnauze voll !!!

  268. Naja,

    so dumm kann man nicht sein und lässt sich Nachts um 23:00 Uhr von der Polizei erwischen,

    gerade mal mit 0,6g,

    legt danach alle Ämter nieder außer das MdB Mandat.

    Meiner Meinung nach ein geplante Aktion.

  269. Crystel Methbeck:

    ACT I SCENE I A desert place.

    [Thunder and lightning. Enter three Witches: KG-E, Clau.R und eben Crystel Methbeck formerly knowns as Umvolker B.]

    First Witch When shall we three meet again
    In thunder, lightning, or in rain?
    Second Witch When the hurlyburly’s done,
    When the battle’s lost and won.
    Third Witch That will be ere the set of sun.

    ALL WITCHES
    Fair is foul, and foul is fair:
    Hover through the fog and filthy air.

    [Exeunt]

    Man übertreibt die Bedeutung dieser Hexenselbstaustreibung sicher nicht , wenn man sie als so eine Art Afterabgangs-Happyend für die Demokratie bezeichnet.

  270. Da unser Bär Beck nun auch noch politisch im Arsch ist, sollte er anstandshalber sein Buntestagsmandat niederlegen.

  271. #324 dnnleser

    Wolfgang Grupp – das ist doch der Trigema-Chef und -Eigentümer, bei dessen altertümlich gemachter Fernseh-Werbung man früher nicht wusste: spricht da noch Herr Grupp oder ist das schon der Schimpanse…

  272. 240 Obdachloser Paul Farrell (02. Mrz 2016 17:37)

    Als die Polizei den Volker Beck
    anhielt,zeigte er sich kooperativ.
    “Wo soll ich reinblasen?“,fragte
    er freundlich.
    Nur beim Namen schwindelte er!
    Mein Name ist Heisenberg!!!
    Polizist:“Ach so,dürfen wir einen
    Crystal Meth.-Test machen?“
    Volker Beck antwortete:“Mist,unter
    Drogen sollte ein selbst ein grüner
    (oder gerade ein grüner)
    Deutscher nicht die Polizei verarschen.“
    ************************************************

    es ist nicht verboten, die Polizei anzulügen, denen kann man Märchen erzählen, soviel man will, nur sich selbst beschuldigen, das sollte man tunlichts unterlassen.

  273. @ #274 Informant

    Mal eine Frage, ohne jetzt den Aluhut aufzusetzen:

    Der Beck ist doch Abgeordneter, der hat doch Immunität? A. Warum wird so einer überhaupt von der Polizei kontrolliert und ANLASSLOS durchsucht? B. Warum verweist er nicht auf seine Immunität, wenn er was dabei hat?

    Da steckt wahrscheinlich doch eher was ganz anderes hinter und man hat ihm die Pistole an Kopp gehalten, „Komm da halbwegs heil raus wegen Drogen oder wir machen es öffentlich“.

    Kann natürlich auch sein dass er beim Ankauf erwischt wurde, wahrscheinlich noch im Strichermillieu oder so…

    Nur halb richtig.

    Hier, so läuft es bei diesen Typen:
    https://www.youtube.com/watch?v=zWRE_xYNxgg

  274. #349 Alter Templer (02. Mrz 2016 18:42)
    Da unser Bär Beck nun auch noch politisch im Arsch ist, sollte er anstandshalber sein Buntestagsmandat niederlegen.

    Der Volker hat keinen Anstand – nur einen Ständer – für kleine Jungs.

  275. Nun bei ihm zumindest kann man sich jetzt das irre Verhalten erklären, denn Cristal meth macht Matschhirn.
    Man sollte alle Hochverräter mal überprüfen.
    Die C. Rothfront ist auch verdächtig, aber ichhh glaube bei ihr liegt ein angeborener Schaden vor.

  276. Hhihihihihi! 🙂

    Die Droge, ist bei Schwulen sehr beliebt, weil sie sexuell stark anregend wirkt. Es ist also zu vermuten, dass er sich auf Crystal, stunden lang hat durch bummsen lassen.

    Ich weiß, das wolltet ihr jetzt nicht wissen….

  277. OT
    Da fällt mir gerade der Hetzer Friedmann ein. Den sollte man auch mal testen lassen.
    Der Kokser ist bestimmt jeden Tag zu.

    Michel Friedmann „Es gibt eine deutsche Parallelgesellschaft in der dritten Generation“

    https://www.youtube.com/watch?v=mSfpVjPVIX0

    Der Typ hat doch nicht alle. Deutsche haben sich Parallelgesellschaften geschaffen. OMG

  278. Das muss man sich mal vorstellen. Die Presse wählt ja Grün und jetzt müssen die gegen ihren Messias schreiben.

    Morgen ist es aber vergessen.

    Na, wer erinnert sich noch daran?
    Die Alte hetzt auch noch gegen die Deutschen.

    Rechtsanwalt Fritz Helling – Bischöfin Käßmann mit 1.54 Promille gestoppt

    https://www.youtube.com/watch?v=DhShUVB8l74

  279. Wie bitte? Keine Satire?

    Beck ist WEG?

    Ach, wenn sich nur noch die Angela so outen würde! DAS wäre ein Tag!

  280. Ehrlich:

    Ich hab das im ersten Moment für Satire gehalten, auch wegen des Bildes.

    DAS sind sie also.

    DIE Leute, die uns Politik und Moaral erklären.

    Unfaßbar.

    Ein einziger Alptraum.

    Irre und/oder Drogenabhängige führen uns in den Abgrund.

    Ich kollabier ja gleich.

    Vor allem wenn ich bedenke, welche Konsequenzen das letztendlich haben wird: Keine.
    Das Wahlvieh wird sich davon nicht beirren lassen.

  281. Crystal Meth beschleunigt den körperlichen Verfall und macht Menschen äusserlich hässlich.

    Dann nimmt der dieses Zeug aber schon etwas länger.

  282. Merkel, Beck, Fahimi, Roth, Kolat u.s.w.

    Was ist das für ein Deutschland?

    Es wird Zeit, dass diese Typen einen Denkzettel verpasst bekommen!

  283. https://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%A4dophilie-Debatte_(B%C3%BCndnis_90/Die_Gr%C3%BCnen)#Volker_Beck
    In einer Debatte des deutschen Bundestages im Dezember 2009 behauptete die CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Bundes der Vertriebenen (BdV) Erika Steinbach, Volker Beck habe 1988 in Der pädosexuelle Komplex eine „Entkriminalisierung der Pädosexualität“ gefordert, woraufhin Beck ihr erklärte, dass es sich um einen verfälschten und nicht autorisierten Artikel handele, von dem er sich mehrfach distanziert habe. Zudem habe er sich für die Bestrafung des sexuellen Missbrauchs von Kindern eingesetzt, und auf seinen Vorschlag gehe zurück, dass schwerer sexuelle Missbrauch von Kindern im Strafgesetzbuch zu einem eigenständigen Verbrechenstatbestand geworden sei. Steinbach räumte ein, nicht gewusst zu haben dass der Artikel verfälscht gewesen sei, zeigte sich erfreut über Becks Standpunkt und bedankte sich für die Aufklärung.[58] Gleichwohl wiederholte Steinbach ihre Behauptung im März 2010 vor dem Bundestag[59] sowie in einem Radio-Interview als BdV-Vorsitzende im April 2011.[60] Beck äußerte dazu, Steinbach fehle „ohnehin der nötige Anstand, um sich zu entschuldigen“.[61] In der neuerlichen Debatte verlangte Steinbach im Mai 2013 Klärung, „ob noch heute aktive Politiker zu dem Kreis der Parteimitglieder gehörten, die sich einst für pädophile Ziele eingesetzt haben“.[52] In zahlreichen Pressemitteilungen fordert sie 2013 den Rücktritt von Cohn-Bendit und Beck.

  284. Göttinger Politologen haben herausgefunden, daß Jürgen Trittin, der auch im linksextremistischen Kommunistischen Bund (KB) aktiv war, 1981 das Kommunalwahlprogramm der Alternativen-Grünen-Initiativen-Liste (AGIL) presserechtlich verantwortete, in dem dafür plädiert wurde, eine strafrechtliche Freistellung von sexuellen Handlungen zwischen Kindern und Erwachsenen einzuführen. Trittin hat die Anschuldigungen inzwischen eingestanden.

    Mit Trittin ist damit neben dem schwulen Funktionär Volker Beck und dem Europaabgeordneten Daniel Cohn-Bendit nun ein weiterer hochranginger Grünen-Politiker dem Vorwurf der Pädophilenprotektion ausgesetzt, ohne daß die Grünen-Spitze bisher mit personellen Konsequenzen reagierte.
    Die Politik der Grünen steht seit Jahrzehnten für die Zerstörung der Familie, das Diktat des Genderwahnsinns und für die Gleichstellung von Homosexuellen und Inzest in der BRD-Gesellschaft.

  285. andere Alt-Schwule wie z.B. der ex Bgm. von Hamburg von Beust, welcher beim erreichen der Pensionsgrneze sofort seinen Job geschmissen hat und sich mit seinem 19 jährigen „Freund“ nach Sylt verkrochen hat, sind bestimmt auch nicht ohne, gerade habe ich ein Foto von ihm gefunden, auf welchen er total fertig aussieht. Ich tippe mindestens auf Meth, oder er ist Multi-Konsument und nimmt auch noch Koks und was Schwule so noch alles einwerfen, um möglichst viel und lange Sex haben zu können.
    Das gleiche gilt auch für den Ex-St.Pauli Präsidenten Corny Littmann, welcher sich auch auf Dienstreisen mit Strichern vergnügt.

    http://www.bing.com/images/search?q=von+beust&view=detailv2&&id=FE974B10AF836696E7D092DD523194AA6518BA57&selectedIndex=0&ccid=La70J5GC&simid=608046041491507961&thid=OIP.M2daef42791826dd524e07c873b62a218o0&ajaxhist=0

  286. Zu einem Mandatsverzicht äußerte sich Beck in der Stellungnahme nicht. Auf eine telefonische Anfrage reagierte der Grünen-Politiker bis Mittwochnachmittag ebenso wenig. Die Homepage des Abgeordneten brach kurz nach der Veröffentlichung der Erklärung offenbar aufgrund der hohen Zugriffszahlen zusammen.

    Methamphetamin, so die chemische Bezeichnung von Crystal Meth, ist extrem bewusstseinsverändernd, sagt der Leitende Oberstaatsanwalt von Cottbus, Bernhard Brocher. „Crystal Meth wirkt direkt neurotoxisch, das heißt, es zerstört Hirngewebe schnell und oft irreversibel„, erläutert der Psychiater und Psychotherapeut Karsten Wolff. „Und es schädigt speziell jene Hirnregion, die für die Steuerungsfähigkeit, Impulskontrolle und Aggressionshemmung verantwortlich ist.“

    Im Sommer 2014 musste der SPD-Politiker Michael Hartmann den Konsum von Crystal Meth zugeben. Er hatte sich die Drogen in der Berliner Kleingartenanlage Samoa besorgt. Hartmann legte daraufhin ebenfalls seine Ämter nieder. Sein Bundestagsmandat hat er im Moment zwar noch inne, allerdings ist er offiziell krankgeschrieben.

    Allerdings werde trotz eines Anfangsverdachts derzeit nicht gegen Beck ermittelt, betonte der Sprecher der Staatsanwaltschaft. Er verwies auf die Immunität Becks, die ihn als Bundestagsabgeordneter vor Strafverfolgung schützt. Die Staatsanwaltschaft kann die Aufhebung der Immunität beim Bundestag beantragen, in der Regel wird einem solchen Antrag zugestimmt.

    Die Publizistin Sibylle Berg twitterte: „Ein beschissner Tag für alle Angehörigen von Minderheiten in D! In Zukunft wieder ohne Unterstützung @Volker_Beck“

    Crystal Meth ist die Szenebezeichnung für kristallines Metamphetamin. Die Droge ist für ihre hochgradig suchterzeugende Wirkung bekannt. Sie löst euphorische Zustände und sexuelles Verlangen aus, unterdrückt Müdigkeit, Hunger und Schmerzen. Als Nebenwirkungen treten Schlafstörungen und in der Folge Paranoia und Psychosen auf. Außerdem legen regelmäßige Konsumenten oft ein äußerst aggressives Verhalten an den Tag. Crystal Meth schädigt Zähne, Schleimhäute und Nieren. Unter dem Namen Pervitin wurde die Droge im Zweiten Weltkrieg im großen Stil von der deutschen Wehrmacht eingesetzt.

    Der Straßenpreis für Crystal Meth in Berlin liegt laut Polizei bei 50 bis 160 Euro pro Gramm. Es wird meist geschnupft oder geraucht, bisweilen auch intravenös gespritzt. Crystal Meth wird meist in Tschechien in privaten Laboren hergestellt und dann über die grüne Grenze nach Sachsen und nach Franken gebracht. Von dort aus hat sich Crystal Meth in den vergangenen Jahren in Deutschland ausgebreitet.

    Während in Brandenburg bereits ein massives Crystal Meth-Problem besteht, spielt die Droge in Berlin weiter eine nachrangige Rolle. Allerdings hatte das Stadtmagazin „Zitty“ zuletzt über sogenannte „Chemsexparties“ in Berlin berichtet, bei denen mit Hilfe der Droge tagelange Orgien gefeiert werden.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/gruenen-politiker-drogenfund-volker-beck-stellt-aemter-zur-verfuegung/13043426.html

  287. Und dann noch am Nollendorfplatz erwischt… ob er’s wohl noch rechtzeitig geschafft hat, die kleinen Jungs wegzuscheuchen… 😉 Sein Laptop wird gestimmt schon „gestohlen“ worden sein, die Wohnungen wurden bestimmt auch schon aufgeräumt! War bestimmt mal wieder auf „Braut“-schau… is doch ein alter Hut bei dem und es weiß eigentlich jeder, er wurde halt bisher nur nicht hopsgenommen. Nu hat’s auch mal ihn erwischt. Hoffe die Ermittler bohren ordentlich nach und lassen such nicht ruhigstellen! 😀

  288. vor drei Tagen durfte er seine blöde Fresse noch mal in der Causa Steinbach in die Kamera halten und sich als Ober Moral Apostel aufspielen.

    Ekelhaftes, grünes Mistvolk.

  289. Auch wenn es nur eine Satire ist, aber manchmal staune ich sogar noch über die WELT, die gerade erst ihren Kommentarbereich unter Quarantäne gestellt hat und damit den Eindruck eines sich der Kommunikation und Kritik entziehenden Mainstream-Mediums hinterließ:

    http://www.welt.de/satire/article152856547/Volker-Beck-nicht-mit-Schweinefleisch-erwischt.html

    P.S. Ich mache jetzt seit 9 Minuten langsam, macht Ihr mal schneller! Die Kommunikations- und Austauschmöglichkeiten sollten hier angesichts der bestehenden Bedrohungslage ganz schnell besser (schnelle Veröffentlichung, PNs, Übersicht der Threaddiskussionen) statt schlechter werden. Wenn das am Geld scheitern sollte, müssen wir uns etwas Gescheites überlegen, aber so geht es nicht weiter – alle MSM machen mehr oder weniger zu.

  290. Das Leben kann so schön sein. Ich wünsche diesem geistigen Bodenbrüter und professionellen Brunnenvergifter ein langes und langsames Siechtum im Methrausch.Mehr hat dieser Wicht nicht verdient.

  291. #314 Paula (02. Mrz 2016 18:23)

    Gut möglich, dass es sich hier um eine Art Racheakt der Polizei handelt, die nach den ganzen ungerechtfertigten Anzeigen, die Beck in den letzten Jahren in Richtung Polizei abgefeuert hat, die Schnauze voll davon hatten und ihn absichtlich haben hochgehen lassen.
    -.-.-.-.-

    Ich hab’s doch immer schon gesagt:
    Die Polizei, Dein Freund und Helfer!!!
    🙂 🙂

  292. #206 Klarerdenker (02. Mrz 2016 17:24)

    #161 18_1968 (02. Mrz 2016 17:16)

    Bei Beck auffällig:
    die extrem schlechten Zähne und stark abgemagert.
    ————–
    Der mit den schlechten Zähnen ist aber ein anderer, noch höherer…

  293. Eben heute Nachrichten.

    Keine Erwähnung von Becks Rücktritt!

    Ganz klar> So ticken die gleichgeschalteten Medien!

    Schlimmer geht’s nicht!

  294. Habe mich schon lange gefragt, wie ein einzelner Mensch so viel Scheiße absondern kann, nu bin ich schlauer.
    Werden wir denn nur noch von geistig umnachteten und zu gekoksten Spinnern regiert.

    Gute Nacht D E U T S C H L A N D !!

    PS: Noch einen patriotischen Gruß an den Schandfleck 🙂

    Macht weiter so Leute. Hoch lebe SACHSEN.

  295. Und, was hat das mit Cristal Meth zu tun, wohl deshalb oder wie ? Oder entschuldigt das alles ? So einen Schmarrn habe ich ja noch nie gelesen !
    https://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%A4dophilie-Debatte_(B%C3%BCndnis_90/Die_Gr%C3%BCnen)#Volker_Beck
    Stimmen ehemaliger Grüner[Bearbeiten]
    Eckhard Stratmann-Mertens, Gründungsmitglied der Grünen und bis 1999 Parteimitglied, erklärte 2013: „… Es gab um 1980 eine Gruppe, die nannte sich Indianerkommune. Die kamen aus Nürnberg. Diese Gruppe nahm dann an einigen Bundesparteitagen teil. Die bezeichneten sich als Kinderrechtsinitiative, die ganz offen für pädosexuelle Kontakte Stimmung machten.“[57]
    Stimmen aus der CDU/CSU und vom BdV[Bearbeiten]
    In einer Debatte des deutschen Bundestages im Dezember 2009 behauptete die CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Bundes der Vertriebenen (BdV) Erika Steinbach, Volker Beck habe 1988 in Der pädosexuelle Komplex eine „Entkriminalisierung der Pädosexualität“ gefordert, woraufhin Beck ihr erklärte, dass es sich um einen verfälschten und nicht autorisierten Artikel handele, von dem er sich mehrfach distanziert habe. Zudem habe er sich für die Bestrafung des sexuellen Missbrauchs von Kindern eingesetzt, und auf seinen Vorschlag gehe zurück, dass schwerer sexuelle Missbrauch von Kindern im Strafgesetzbuch zu einem eigenständigen Verbrechenstatbestand geworden sei. Steinbach räumte ein, nicht gewusst zu haben dass der Artikel verfälscht gewesen sei, zeigte sich erfreut über Becks Standpunkt und bedankte sich für die Aufklärung.[58] Gleichwohl wiederholte Steinbach ihre Behauptung im März 2010 vor dem Bundestag[59] sowie in einem Radio-Interview als BdV-Vorsitzende im April 2011.[60] Beck äußerte dazu, Steinbach fehle „ohnehin der nötige Anstand, um sich zu entschuldigen“.[61] In der neuerlichen Debatte verlangte Steinbach im Mai 2013 Klärung, „ob noch heute aktive Politiker zu dem Kreis der Parteimitglieder gehörten, die sich einst für pädophile Ziele eingesetzt haben“.[52] In zahlreichen Pressemitteilungen fordert sie 2013 den Rücktritt von Cohn-Bendit und Beck.

  296. An alle Freunde des Volkes das man nicht kritisieren darf!! (Finde heraus wenn man nicht kritisieren darf und du weisst wer dich beherscht)

    http://www.laitman.de/die-wurzel-des-rassismus/

    Wir sollen uns laut nach diesem Herren allesamt mit anderen Rassen vermischen!! Und damit unsere Identität verraten! Und ich denke mal das dieser Herr dies nicht tun wird!! Weil dieser Herr zum Auserwählten Volk gehört!! Und diese Leute haben in Ihrem Land sogar ein Gesetz das es Verbietet sich mit ihrem zu Vermischen!! Weil diese anderen Volksstämme werden gerne als VIEH bezeichnet!!
    Man bedenke dieses Volk beherscht sämtliche Medien, und wenn man derzeit die Medien in der Westlichen Welt betrachtet erkennt man indirekte Botschaften zur INTERRACIAL PAIRSHIPS!
    Das ist nicht Gotteswerk, sondern Teufels Beitrag!!

  297. Nach dem Fall vor zwei Jahren: Wieviele der Demokratiefürsten sind eigentlich noch auf Meth & Co.?

    Das ist für das Souverän (nee, nicht die Parteien, das Deutsche Volk!) ja spaßbefreit besorgniserregend.

    O Graus, solch Junkies entscheiden über Krieg und Frieden und lassen für die Muselmanen unsere Hosen hinunter.

  298. #301 Babieca (02. Mrz 2016 18:13)

    Es ist ja egal, es kann alles sein: Die Überreste des Rechtsstaats. Polizeiliche Pflichterfüllung. Verrat in den Beck sogar eingewilligt haben kann. Obwohl das ist eher unwahrscheinlich; denn wieso würde er mit sowas abtreten wollen.
    Auch könnte es ihm gesteckt worden sein, aber auch unwahrscheinlich; dann würde er sich ja wehren. aber nicht ummöglich.
    Nein es sieht so aus, dass es real war und die Polizei ihre Pflicht erfüllt hat, ao wie sie es ja grundsätzlich sowieso tut und tunm würde; wenn man sie läßt.
    Wenn man das bei Meuthen finden würde, dann wäre es vermutlich fingiert.

  299. Ausschließen kann man nicht, dass er in eine Zufallskontrolle gekommen ist, aber ich halte es für ziemlich unwahrscheinlich.

    Es ist viel wahrscheinlicher, dass ihn jemand gelinkt hat.

    Normalerweise tut mir jeder leid, der wegen Meinungs- oder Drogendelikten tyrannisiert wird, weil ich der Ansicht bin, dass es diesen unverschämten bevormundenden Kindermädchen-Staat einen feuchten Dreck angeht, was jemand sagt oder ein Erwachsener zu sich nimmt.

    Aber bei Politikern tut’s mir nicht leid. Denen geschieht alles recht, was unangenehm ist.

  300. Crystal Meth in der Politik würde einiges erklären. Irgendwoher muss diese aufgeputschte Arroganz und Dauerempörung ja ihre Kraft beziehen.

  301. #378 16Tlouis91 (02. Mrz 2016 19:04)
    Shr guter Kommentar, so ist es, die die ein Volk vermischrassen wollen, tun das selbstverständlich nicht selbst.
    Auch diejenigen, die das Entvölkerungsprogramm in Arbeit haben, werden sich selbst nicht mit entvölkern. Sie sind ja die Auserwählten.
    Zum Beispiel u. v. John Holdren :
    Das Machwerk vom Psychopathen John Holdren (Wissenschaftszar Obamas) und seinem kranken Kumpel Paul Ehrlich ist für nur noch 543 € erwerben:
    http://www.amazon.de/Ecoscience-Population-Environment-Paul-Ehrlich/dp/0716700298 Frohes Erwachen!

    Und eine Rezension dazu:
    Format: Taschenbuch
    „Dr. Holdren, I don’t want to embarrass you, but I sometimes refer to you as walking on water.“

    Solche Worte stammen von keinem geringeren als Jay Rockefeller. Ein wahrlicher Gigant muss man sein, wenn jemand aus einer so reichen und so bedeutenden Familie wie der Rockeffeler, sich zu solchen Worten hinreissen lässt. Nein, Holdren ist nicht Jesus – aber er wäre es gerne. Was er in diesem Buch vorgibt, Pläne zur Reduktion der Erdpopulation wie etwa „Mass sterilization“ durch die Zugabe von sterilisierenden Zubstanzen im Trinkwasser (S. 787 f.) oder die Politik gegen „social deterioration“, also gegen die Verblödung der Bevölkerung indem man ganz einfach den dummen Menschen vorschreibt „to not have children“:

    „If some individuals contribute to general social deterioration by overproducing children, and if the need is compelling, they can be required by law to exercise reproductive responsibility–just as they can be required to exercise responsibility in their resource-consumption patterns–providing they are not denied equal protection.“ (S. 838).

    Klingt doch verführerisch – oder etwa nicht? Wer käme denn auf die Idee, so jemandem nicht zum „Science-Czar“ zu machen…

  302. oh wie ist das schön …

    dieser miese Herr Beck, ach diese feine Herr Beck .. bei allen immer ganz schnell mit der Nazikeule……. Polizei in Dresden angegriffen, weil sie angeblich Nazis deckt, die einen Asylanten erstochen haben sollen .. im Nachhinein waren es Neeger unter Neeger .. die sich gemessert haben

    diesen sauberen Herrn Beck alle Ansprüche auf Pension streichen !!!!! endlich ist dieses miese Stück Schexxxx weg

  303. Lieber Volker,
    ich wünsche Dir eine schnelle Genesung!
    Ach ja: und laß die Finger vom Heroin!!

    🙂

  304. Der hätte sich lieber mal ein gehacktes Schweineschnitzel durch die Nase ziehen sollen, ist zur Zeit bei der CDU im Angebot, da ansonsten unser Land gerade keine SORGEN hat. Und irgend eine HIRNLOSIGKEITSVERARSCHE muss man den Leuten vor der Wahl doch durch den Schädel jagen. Ich glaube wir müssen BEI ALLEN POLITIKERN EINEN DROGENTEST EINFÜHREN, denn so etwas, was die Merkel macht, kann man nur im CRYSTAL METH RAUSCH machen. Mann, bin ich froh, dass es die AFD gibt, ein LICHTBLICK FÜR DEUTSCHLAND.

  305. Für Beck gilt jetzt:

    Entweder Drogenentzug oder weiterhin zugedröhnt im Bundestag sitzen.

    🙂 🙂 🙂

  306. #215 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (02. Mrz 2016 17:27)

    Wie stark ist Chrystal wohl im Bundestag verbreitet?

    Da kann man nur mutmaßen.
    Nimmt man jedoch die aktuelle Politik und dabei insbesondere die derzeitige Asylpolitik der offenen Grenzen als Indikator für Drogenkonsum im Bundestag müssen die sich ganz schön was einwerfen.

    Es würde mich jedoch nicht wundern, wenn die sichergestellte Drogenmenge auf wundersame Weise plötzlich auf die legale Eigendosis schrumpfen würde.

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=6a305c-1456943983.jpg

  307. Ein große Kämpfer für die Menschenrechte ist teilweise gegangen. Er hat für Schwule usw. gekämpft. Und es war nur eine kleine Menge Droge. So die Moderatorin und Reperterin des WDR, als Nachruf auf eine schwule … .

    Es ist unglaublich, dass der Scheiß dem sich diese Kreatur ideologisch gewidmet hat als höchste ethische Selbstverständlichkeit gilt. Während andererseits bereits das EinMaleins in der Politik als rechtsradikal gilt.

  308. SOWASABERAUCH!

    Ein Bauernopfer, Seiner selbst.

    Und dann?!

    Der Pöbel erfreut sich daran und übersieht geflissentlich die Eigene Unzulänglichkeit.

    Hier ist einigen Kommentatoren zu langweilig!

  309. Schade ich wollte gerade ein „Volk Beck Fan Club“
    gründen.
    Meine Zukunftspläne sind ruiniert.

    Beck Beck,Volker`Beck,Volker ist jetzt weg.

    Beck,Edathy,Roth,Merkel,Struwelpeter was für
    missratene Individuen!

  310. Der tiefe Fall eines selbstverliebten Moralapostels

    Der Drogenfund bei Volker Beck weist erhebliche Parallelen zum Fall von Sebastian Edathy auf. Es geht um zwei selbstverliebte Moralapostel, die nichts lieber tun, als anderen Vorschriften zu machen und sie an den Pranger zu stellen. Nicht einmal den Anstand, sein Bundestagsmandat niederzulegen, bringt Beck auf.

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2016/der-tiefe-fall-eines-selbstverliebten-moralapostels/

  311. Stimmt es eigentlich, dass die Gummilippe
    Altmeier auch schwul ist?
    Wenn man sich das mal vorstellt, wie
    der auf dem Böcklein rumreitet…
    Und die Hofreiterin ist als Dritte(r) dabei.
    Eklig!
    Ran an die Hanteln!

  312. #216 verwundert

    Ich passe nur auf, dass das Leben nicht immer noch erbärmlicher wird. Zum Beispiel durch das Wirken eines Volker Becks.

    Das sollten Sie auch tun.

    Schadenfreude kommt auf, wenn „das Schicksal“ ab und zu bei Leuten zuschlägt, die nie ein Problem damit haben, wenn dies bei anderen Leuten der Fall ist.

    Außerdem wird bei Beck ja nicht die Scharia angewendet, insofern ist doch noch alles gut. Auch für ihn.

    Für sachliche Auseinandersetzungen bin ich jederzeit wieder offen, wenn unsere politischen und medialen „Eliten“ dafür wieder zu haben sind, vorher nicht.

  313. Was ist mit Özdemir, Roth, Göring-E. etc. Die sind doch ganz offensichtlich auch durch Drogen um ihren Restbestand gebracht worden?

  314. #29 Marie-Belen (02. Mrz 2016 16:36)::

    Ist mir selbst schleierhaft, wo die 30% für die:
    -Fäulnis90/die Lügner- herkommen sollen.
    Da fällt mir nur die einzige Erklärung ein:
    BW, ist ein reiches Bundesland, den Leuten dort scheint es offensichtlich immer noch ZUUU gut zu gehen.

  315. #217 johann (02. Mrz 2016 17:28)

    Junge Ausländer
    Wie Nordafrikas Problemkinder das System austricksen

    Kein unbegleiteter Minderjähriger wurde 2015 abgeschoben, obwohl viele kriminell wurden. Aus der Union kommen nun Forderungen, die Jugendlichen in ihrer Heimat zu betreuen – von Europa finanziert. Von Marcel Leubecher

    Neben der kriminellen Energie machen vielen Gemeinden, Ländern und Politikern vor allem die hohen Ausgaben zu schaffen. „In Deutschland kostet die Betreuung eines unbegleiteten minderjährigen Ausländers je nach Bundesland zwischen 40.000 und 60.000 Euro im Jahr“, sagt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Kretschmer (CDU), der „Welt“.

    Soll das ein Witz sein ?
    Wenn’s nach mir ginge würde ich dieses ganze krininelle Dreckspack ins Arbeitslager stecken und dies würde den Steuerzahlern keinen einzigen Euro kosten, denn dieser kriminelle Abschaum müsste alle Kosten erarbeiten !

  316. #380 Nuada (02. Mrz 2016 19:09)

    Aber bei Politikern tut’s mir nicht leid. Denen geschieht alles recht, was unangenehm ist.

    Die Journalunken könnte man noch hinzufügen.

  317. Den Namen seiner Partei nennt er nicht, aber eine Bemerkung über die „Deutsch-israelische Parlamentariergruppe“ musste sein!
    Sogar im Abgang noch ein $&%x=%x&=().

  318. #376 angelface (02. Mrz 2016 19:04)

    ich kenne die Geschichte, hab ja geschrieben „ich will ihn nicht in Schutz nehmen“
    … er ist aber nur die Spitze des Eisbergs

    PS: Rockefeller(Roggenfeller aus Altwied/D)

    #378 16Tlouis91 (02. Mrz 2016 19:04)
    Man bedenke dieses Volk beherscht sämtliche Medien
    …zu viel Kopp Verlag gelesen??

  319. Dieser miese Beck hat keine Ausbildung und keinen Studienabschluss.
    Ohne seinen Bundestagssitz könnte er zu Hartz-4 gehen.
    Deutschland hassen, aber gut davon leben.
    Von dieser Sorte gibt es gerade bei den Grünen auffällig viele!

  320. #97 eule54 (02. Mrz 2016 16:52)

    Andererseits war Pervitin = Crystal Meth bei der Luftwaffe ein legales Mittel zum Aufputschen!

    Die Schlagzeile würde ich mir als Bild-Zeitung aber nicht entgehen lassen:
    „Grünenpolitiker auf Nazi-Drogen!“

    Schöööön große Buchstaben und dann ein Bild von diesem ertappten Obermoralapostel.

  321. Laut Wikipedia

    Chrystal Meth ist eine NS-PILLE
    Unter den Spitznamen Panzerschokolade, Stuka-Tabletten und Hermann-Göring-Pillen diente das Mittel zur Dämpfung des Angstgefühls sowie zur Steigerung der Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit bei Soldaten, Fahrzeugführern und Piloten.

    In der Zeit von April bis Juni 1940 bezog die Wehrmacht mehr als 35 Millionen Tabletten Pervitin

    Nebenwirkungen: Paranoide Wahnvorstellungen – Also: Passt Herr Beck

  322. Laut Medienberichten wurde Beck am Nollendorfplatz in Berlin kontrolliert. Der Nollendorfplatz hat eine stadtbekannte Schwulenszene. Da frage ich mich doch, was Beck um die Uhrzeit (an einem Dienstagabend) mit Drogen da zu suchen hatte. Die Drogenmenge reicht für sechsmal Vollrausch…Kann man nur hoffen, das er niemanden gefügig machen wollte..

  323. Beck am Stecken. – Nach Koks und Nutten für Michel nun Meth und Putten für Voll-ker.

    Wenn Umvolker Beck auf dem Rennrad einen Furz läßt – gibt das dann einen Chemtrail?

    Die Kanalratten unter dem Bundestag sind bestimmt 24/7/365 zugedröhnt bis in jede Haarspitze!

  324. #209 gegenIslam (02. Mrz 2016 17:24)
    Legt den Posten des Religionspolitischen Sprecher nieder! Wer kommt danach und wird es jetzt noch schlimmer im Lande?
    **********************************************************************************************************
    CHAPEAU, BECK HAT AM LETZTEN WOCHENENDE DEN KORAN GELESEN UND DEN ZUSAMMENHANG VON SCHWULSEIN, BAUKRAN UND STURZ VOM HOCHHAUS V E R S T A N D E N !
    SO MUSS ES GEWESEN SEIN.
    H.R

  325. Wen wundert das? Die grüne Weltanschauung ist doch anders nicht zu ertragen. Kranker Geist krankes Leben. Anständige Demokraten müssen klare Kante zeigen gegen solche gefährliche Irre.

  326. #397 Freiheit1821 (02. Mrz 2016 19:03)

    Doch, doch, bei DDR2 „Heute“ kam die Beck-Story, aber erst nach 10 Minuten oder so unter „Ach, übrigens …“.

    30 Sekunden oder so.

  327. Überall und jeden Tag, sind sie völlig zugeknallte.

    Haschisch reicht schon lange nicht mehr aus, der Drogen-Beck der brauchts.

    Christal-Meth die tödlichste der Huren, im Bundestag auf seinen Spuren.

    Die durchgeknallte Pseudo-Demokratie, mit Volker liegt sie jetzt zu knien.

    Ich möchte es noch erleben, wen sich freie Deutsche eine Verfassung geben.

    Made my Day..

  328. Volker hat doch nichts
    falsch gemacht.

    er war doch immer schon
    für die Freigabe
    der Drogen.

    er ist nur ein bisschen
    seiner Zeit bzw.
    allfälligen Bundestagsbexchlüssen
    v o r a u s.

  329. #377 Frankfurter Schüler

    Nach der nächsten deutschen Rechtschreibreform hätte man „Gaybeck“ geschrieben, also so wie „Gaysellschaft“. Im nächsten Schritt kommen nur noch von rechts nach links geschriebene Zeichen, die man liest, dann ausspricht und wo dann geschrieben steht, dass man diese Gaysellschaft wegen ihres Irrsinns und Primitivät ausgelöscht hat.

    Und wenn dann Jahrzehnte oder Jahrhunderte später jemand sagt, dass das doch Völkermord gewesen wäre, dann sagen die Interpretierer der Schreiber, dass das völlig falsch sei, weil es mehrere Versionen der Schriften gebe und die eine Version sage eben das und die andere etwas Anderes, woraufhin … usw.

    Wir sind jetzt einfach nur Indianer, Leute, die immer da wohnen wollten wo sie gerade lebten und dann von plötzlich auftauchenden Invasoren vernichtet wurden, damals in Nordamerika einfach im einzelmenschlichen Verdrängungswettbewerb (ich meine das nicht so drastisch), heute mit gnädiger Unterstützung der tatsächlich regierenden „Menschen“ und einer willfährigen Regierung (das meine ich so drastisch).

  330. Beck behält Bundestagsmandat!

    ,,,,,,
    Sein Bundestagsmandat will er behalten

    Nein, im Gegenteil: Selbst wenn sie die einzig verbliebene Konsequenz aus ihrem Fehlverhalten ziehen und ihre politischen Ämter niederlegen, inszenieren sich die gefallenen Pharisäer Beck und Edathy noch penetrant als verfolgte Unschuld.

    Nicht einmal den Anstand, auch sein Bundestagsmandat niederzulegen, bringt Volker Beck auf, der seine ganze Existenz darauf aufgebaut hat, auf Kosten anderer zu leben und sich zu profilieren und sie dafür auch noch verächtlich zu behandeln. Denn dann wäre er vollends ein Nichts, ein Niemand, und das bequeme Leben auf Kosten der Steuerzahler hätte auch ein Ende.
    ……

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2016/der-tiefe-fall-eines-selbstverliebten-moralapostels/

    und andere

  331. Ich bin so am feiern…. xD dann müssen wir dieses Arschloch wohl zukünftig nicht mehr in irgendwelchen Talkrunden sehen….

  332. #373 furor__teutonicus (02. Mrz 2016 18:45)
    Hhihihihihi! 🙂
    Die Droge, ist bei Schwulen sehr beliebt, weil sie sexuell stark anregend wirkt. Es ist also zu vermuten, dass er sich auf Crystal, stunden lang hat durch bummsen lassen.
    Ich weiß, das wolltet ihr jetzt nicht wissen….
    ++++
    Also – lieber schwul, als überhaupt nicht geil! 😉

  333. #384 Nuada (02. Mrz 2016 19:09)

    Ausschließen kann man nicht, dass er in eine Zufallskontrolle gekommen ist, aber ich halte es für ziemlich unwahrscheinlich.

    Es ist viel wahrscheinlicher, dass ihn jemand gelinkt hat.

    Normalerweise tut mir jeder leid, der wegen Meinungs- oder Drogendelikten tyrannisiert wird, weil ich der Ansicht bin, dass es diesen unverschämten bevormundenden Kindermädchen-Staat einen feuchten Dreck angeht, was jemand sagt oder ein Erwachsener zu sich nimmt.

    Tolle Einstellung ! Was sagen wohl die Opfer im Straßenverkehr dazu wenn sie von irgendwelchen zugekoksten Vollidioten über den Haufen gefahren worden sind ?

  334. #439 Hans.Rosenthal (02. Mrz 2016 19:34)

    CHAPEAU, BECK HAT AM LETZTEN WOCHENENDE DEN KORAN GELESEN

    Yep – da steht etwas von Mohammeth drin!

  335. Habe vorhin an die Fraktion der Grünen im Deutschen Bundestag folgendes geschrieben und bin gespannt auf die Antwort:

    „Sehr geehrte Damen und Herren,
    nach unzähligen Fällen enger Verstrickung von Grünen mit der gewaltbereiten ANTIFA, nach etlichen Pädophilie-Skandalen, nach etlichen Friedensbeteuerungen bei gleichzeitiger Befürwortung v. Kriegseinsätzen, nach etlichen Darstellungen des Hasses auf Deutschland, sein Volk und seine Kultur, nach bereits etlichen Vorstössen seitens der Grünen Drogen weiter zu legalisieren, wird nun nach dem heutigen Tag für mich klar, warum Sie (die Grünen) sind wie sie sind: Sie können nur unter Drogen stehen – anders ist Ihr Politikgebahren und Ihre Missachtung jeglicher Werte, Normen und Überzeugungen nicht mehr zu erklären. Nur eine Frage habe ich dazu (auch im Zusammenhang mit dem damaligen Haarprobentest im Deutschen Bundestag): Wo kann man diese Drogen käuflich erwerben? In der Bundestagskantine? Oder werden sie kostenfrei ausgegeben, um Angehörigen Ihrer Partei das Dasein zu erleichtern, weil sie insgeheim ihr eigenes (Fehl-)verhalten und ihre damit verbundene Politik nicht mehr ertragen können?

    In gespannter Erwartung Ihrer Antwort,
    verbleibe ich mit freundlichen Grüssen,
    …“

  336. Erwischt !!!! Gegen die Organisatoren von „Demo für alle“ wird offenbar keine denkbare Straftat ausgelassen! Brandstiftung, Sachbeschädigung, Hetze, Beleidigung usw, usf!
    Und nun wird auch deutlich, wieso solche Horrorhandlungen gegen normale Menschen vorgenommen werden ! Wahnvorstellungen !!!
    Der Chef-Strafanzeigensteller der Grünen – er wurde endlich mal erwischt! Das heißt, mit Rauschgift!!! Alle Menschen denen er mit seinen wahllosen Anzeigen Schaden zugefügt hat, sollten nun in Berufung gehen. Der „Mann“ sollte pausenlos seinen Geschädigten Schadenersetz leisten – oder aber verpflichtet werden, zu jeder künftigen Schwulendemo nach Moskau einzureisen.

  337. #445 Willi Marlen (02. Mrz 2016 19:40)
    „Gaybeck“
    ———————-
    „Gaybeck“ ist einfach „gaynial“!

  338. Ein Arschficker und selbst ernannter Moralapostel weniger in den Talkrunden. Nach Edathy-Freund Hartmann schon der zweite Drogenkonsument im deutschen Bundestag.
    Denn sie wissen nicht was sie tun.

  339. OT
    Deutschland-Trend: Flüchtlingspolitik – Wie rechts ist die AfD? Das Ammenmärchen Infratest dimap

    77% der Befragten sagen, dass die AfD sich nicht genug vom Rechtsextremismus absagt. 😉

    https://www.youtube.com/watch?v=tMKWk2pJIbo

    Die haben bestimmt die Umfrage in einem Obdachlosenheim von der Zecken-Antifa gemacht!

  340. Ein Grüner ist weg, aber die Ideologie ist immer noch da.

    Wann stehen endlich Eltern auf, und fragen die Lehrer ihrer Kinder, warum sie solche Geisteskranken unterstützen?

  341. Die Meldung interessiert hoffentlich auch die Fahrerlaubnisbehörde. Ab zum Idiotentest !

  342. #446 obelix (02. Mrz 2016 19:43)
    Beck behält Bundestagsmandat!

    Hab ich schon geschrieben.

    Christal-Meth die tödlichste der Huren, im Bundestag auf seinen Spuren.

    Hoffentlich wird der Volker die kommenden drei Landtagswahlen positiv unterstützen.

    0% für Anti-Deutsche / EU-Freaks
    100 % für Deutschland und Europa

  343. Wenn der Geist krank ist kann man vom Leben nicht viel erwarten. Jeder weiss wie gefährlich dieses Zeug ist, innerhalb kürzester Zeit der Körper zu einem Wrack wird. Wie kann man so etwas nur zu sich nehmen. Auch wenn ich ein ganzes Leben lang kein Sex hätte würde ich so etwas nie nehmen. Wusste gar nicht das dieser Stoff in der Szene so beliebt ist.

  344. #437 Hammelpilaw (02. Mrz 2016 19:32)

    Die Kanalratten unter dem Bundestag sind bestimmt 24/7/365 zugedröhnt bis in jede Haarspitze!

    Erinnert mich an die Geschichte von den kokainsüchtigen Flusspferden in Kolumbien (wahre Geschichte!).

  345. Zur Phoenix-Sendung „Unter den Linden“ mit Frauke Petry und Volker Beck hetzte der Stern noch, dies sei „… ein hübsches Lehrstück, wie man den politischen Gegner auf der glitschigen Bühne einer Live-Sendung lang hinschlagen lässt.“

    http://www.stern.de/politik/andreas-petzold/afd–wie-frauke-petry-von-volker-beck-entzaubert-wurde-6713998.html

    Jetzt kann der Stern kommentieren, wie ein unerträglicher Moralapostel wie Volker Beck es schafft, selber lang hinzuschlagen. Und das ganz ohne Hilfe auf dem glitschigen Boden des richtigen Lebens.

  346. So, ich möchte den heutigen Diskussionsabend meinerseits nicht beenden, ohne den an der Überführung respektive Festnahme des Volker Beck beteiligten Polizisten meinen sehr persönlichen, aufrichtigen und ganz ganz hohen Respekt ausgedrückt zu haben.

  347. Eins ist sicher. Der Typ ist erst einmal weg.
    Kostet den Steuerzahler zwar richtig Kohle, aber das sollte es uns wert sein.
    Vielleicht setzt er sich jetzt den „Goldenen Schuss“

    Das ist auch Chrystal Beck:

    Der Bundestag hat heute in namentlicher Abstimmung mehrheitlich (MdB: 580 | Ja: 434 | Nein: 100 | Enthaltung: 46) für die Straffreiheit der Beschneidungen minderjähriger Jungen gestimmt

    http://beckstage.volkerbeck.de/2012/12/12/beschneidungsdebatte/

  348. Beck will Bundestagsmandat behalten ?

    Straftätern sollten sofort derartige Bevorzugungen entzogen werden.
    Das grenzt an vorsätzliche Täuschung der Wähler! Oder haben die Grünen gar gewußt, was sie da wählen ?

    J a , i c h s c h r e i b e z u s c h n e l l – I s c h wei ssss

  349. #295 Schlafschaf im Alptraum (02. Mrz 2016 18:00)
    #182 Bin Deutscher und kein Multikulti (02. Mrz 2016 17:20)

    Als nächstes kommt Claudia Roth dran.
    Den körperlichen Verfall den das Crystal Meth bei ihr verursacht hat ist wirklich schlimm.

    Die frisst nur zu viel Torten, wenn sie bekifft ist.

    Oder sie leckt an Kröten:

    http://magazin.spiegel.de/EpubDelivery/spiegel/pdf/13691831

    😉

  350. #442 Heisenberg73 (02. Mrz 2016 19:38)
    #397 Freiheit1821 (02. Mrz 2016 19:03)

    Doch, doch, bei DDR2 „Heute“ kam die Beck-Story, aber erst nach 10 Minuten oder so unter „Ach, übrigens …“.

    30 Sekunden oder so.

    —-
    Das waren nicht mal 20 Sekunden!

    Hätte man einen von der AfD mit Drogen erwischt, hätte es ein „ZDF-Spezial gegeben.

    Lügenmedien, verlogene.

  351. #328 gonger (02. Mrz 2016 18:33)

    #321 HKS (02. Mrz 2016 18:29)

    Wieso kam die Polizei gerade auf den Umvolker?
    —————————–
    Insider-Tipp aus der Szene für eine Gegenleistung. Ausserdem denken viele Polizisten wie die pi-Schreiber, dürfen es aber ihren Vorgesetzten nicht sagen. Aber sie wehren sich still und wenn der Schwulibert mit Kristall-Mett auftaucht, kontrolliert wird und ein Kollege dabei ist kann man das nicht vertuschen.
    Kein Beamter riskiert wegen so etwas seinen Job.

    Das habe ich mir auch gleich gedacht. Die „Liebe“ ist wohl gegenseitig.

    Erstochener Flüchtling in Dresden: Volker Beck zeigt Ermittler an
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/toter-fluechtling-in-dresden-volker-beck-zeigt-ermittler-an-a-1013145.html

    Fall Khaled – Kriminalbeamte zeigen Volker Beck an
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article136548610/Fall-Khaled-Kriminalbeamte-zeigen-Volker-Beck-an.html

    Cool ausgespielt, wir sehen, wer hier ge****t wird 😀

  352. Der Rücktritt Becks: die beste Nachricht seit langem. Obwohl ich sonst nur zu Feiern Alkohol trinke, habe ich zur Feier des Tages eine gute Flasche Rotwein aufgemacht. Zum Wohl. Auf den Rücktritt Becks. Auf dass ihm noch die restliche Mischpoke folgen möge!

  353. #345 Polarkreistiger (02. Mrz 2016 18:33)

    Volkerchen muss sein Bundestagsmandat behalten, rein aus finanziellen Gründen!!

    Das war doch einer von der Sorte, der überhaupt keinen Abschluss in Irgendetwas hat!

    Der muss jetzt beten, dass es keine vorgezogenen BTW gibt und hoffen, dass Ihn ein
    genehmer Günstling irgendwo unterbringt bis zur BTW 2017.

    Politisch Mausetod!!

  354. #28 987654321 (02. Mrz 2016 16:36)
    Ist es nicht an der Zeit im Bundestag Haarproben zu nehmen?
    ************
    Es ist jetzt vielleicht 10 Jahre her, da hat der (damals noch vernünftige) Sender SAT1 mal Proben aus den Toiletten des so genannten Bundestages genommen, von allen Parteien. (Die haben doch tatsächlich jeder eine extra Abteilung).
    Es wurden KOKS Spuren gefunden, bei ALLEN Parteien auf den Toiletten. 🙂
    Die schnupfen also schon ganz schön lange und haben es wohl gehörig übertrieben, wenn man sieht, was die aus diesem einst schönen Land gemacht haben.
    KEINE MACHT den Drogen!!! 🙂

  355. PS: Für den Rücktritt des Bundeshosenanzuges habe eine Flasche Champagner im Kühlschrank, welche ich hoffentliche Mitte März ihrem Zwecke zuführen kann. Habe ich bei einem Schießwettbewerb gewonnen 😉

  356. DDR 1 (20:00 bis 20:15) bemüht sich bisher erfolgreich, das Thema zu vermeiden. Jetzt bei DDR 1 00:08.

    Jetzt kommt es. Bei 00:09.

  357. Für die Chronik:

    Aktuelle Kamera 2. März 2016

    Die Meldung über die Drogenaffäre des grünen Politikers Volker Beck kam erst ab Minute 8:45. Der Bericht ist positiv (Beck – ein Kämpfer für Menschenrechte laber bla bla). Die Affäre soll mit aller Kraft heruntergespielt werden.

    Davor der vollkommen uninteressante, künstlich aufgebauschte NPD-Prozess, auch noch unnötigerweise in die Länge gezogen.

  358. Dank den Ermittlern, denen es gelungen ist dieses A.s.h.o.h noch vor den nächsten Wahlen zu entlarven! Von wegen „30 Prozent“ für so etwas !!!!! Alles Gute, AfD !

    Und warum schreibe ich zu schnell ???

  359. Lt. Tagesschau kommt die Sache mit GayBeck für die Grünen „zur absoluten Unzeit“ …

    LOL
    Wer hätte das denn gedacht.

  360. Da stecken solche Typen sich im Monat 10.000Euro und mehr in die Taschen und sind zu geizig, sich Koks zu kaufen.
    Wie BLÖD muss man eigentlich sein, um in den BT zu kommen?

    Frau Volker nimmt ne Spur auf dem Klo und dann auf zum Jungenpo.

    Du widerlicher Drecksack !!!

  361. Die Grüne Partei ist so überflüssig wie einen Kropf.

    Eine Gruppe Pseudointellektuellen, die von Nichts wirklich eine Ahnung haben. Diese Leute bringen nur noch Schaden und Kosten.

  362. Der tiefe Fall der heuchlerischen Gutmenschen Moralapostel
    🙁 Paolo Pinkel
    🙁 Pädathy
    🙁 Chrystal Beck

  363. auch Heiko Maas muss zum Drogentest!

    Seine merkwürdigen TV-Auftritte,
    das eitle Getue,
    die Schauspielerinnen,
    die Selbstüberschätzung,
    Größenwahn,
    Sex-Abenteuer,

    die optische Verwandlung

    Der nimmt bestimmt KOKAIN!

  364. Es würde mich eher wundern, wenn es anders wäre. Volksverräter und moralisch verdorbene Menschen haben einen natürlichen Hang zum Kriminellen.

  365. Ich warte darauf, dass Merkel beim Koksen erwischt wird;-))

    Volker, wir danken dir. Gutes Timing so vor der Wahl;-))

  366. #475
    Champagner kann ich mir nicht leisten! Aber ich habe mir schon aus Solidaritätsgründen einen Kasten Krim-Sekt gekauft!
    Auf gutes Gelingen !!!

  367. Ich habe vollstes Verständnis für Umvolker Beck. Wäre ich er, könnte ich mich auch nur im Drogenrausch ertragen…
    Darf er sich auch freikaufen, wie der Kinderfreund von den Sozis?

  368. So einen frohen Schreck >>> Eckel Beck ist weg <<<Solche frohe Nachrichten gibt es heutzutage nur noch selten, man will es gar nicht glauben, dieser Eckel-Deutschhasser und wie viele sitzen solchen Kalibers noch im Bundestag die über uns regieren die schlimmsten Gesetze gegen das eigene Deutsche Volk einstimmig verabschieden wie zu Honeckers Zeiten, bin ich froh das es endlich auch solche Typen erwischt hat, danke Polizei einfach super gemacht. Danke.

  369. @#301 Babieca (02. Mrz 2016 18:13)

    Ich meine, es bleiben natürlich schon Fragezeichen:

    Beck gerät ausgerechnet in eine Kontrolle, die ja nicht ihm gilt. Es wäre schon hilfreich zu wissen, wieso die Polizei da kontrolliert hat. Und sie einen über alles erhabenen Kämpfer für das Humanste nicht durchgewunken hätte. Kann natürlich sein, dass man Beck nicht erkannt hat.

    Aber wenn da nichts mehr geklärt wird, letztlich ist es egal. Aber man sollte nicht meinen, dass nicht etwa auch Schergen des Systems durch das System kaltgestellt werden. Die haben ja schließlich wohl auch das Atttentat auf die Reker gestellt, da wollte man halt jemand befördern

  370. #480 NoDhimmi (02. Mrz 2016 20:13)

    Lt. Tagesschau kommt die Sache mit GayBeck für die Grünen „zur absoluten Unzeit“ …

    ein paar Missbrauchsskandale in KITAS müssten noch aufgedeckt werden!

    Das wäre für die Grünen und ihre Frühsexualisierungsscheiße der Todesstoß!

  371. Steht nicht im Koran, dass diese Droge verboten ist. Auch die Kopfabsäbler in Syrien fressen Captagon.

  372. #467 Thomas_Paine (02. Mrz 2016 20:00)

    ….Oder sie leckt an Kröten:
    ————————————————-
    🙂 🙂 🙂

  373. Der Bundestagsabgeordnete Volker Beck (55, Die Grünen) ist am Dienstag in Schöneberg von der Polizei mit harten Drogen erwischt worden. Das bestätigte Martin Steltner, der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, der B.Z. Demnach sei der Politiker gegen 23 Uhr von Polizeibeamten in der Nähe des Nollendorfplatzes kontrolliert worden.

    Google liefert:

    „Der Nollendorfplatz ist ein U-Bahn Drehkreuz und der Dreh-und Angelpunkt der Schwulen Szene. “

    Wahrscheinlich war Beck auf der Suche nach jungen (höchstwahrscheinlich sehr jungen) Strichern und ist durch sein ungewöhnliches Fahrverhalten den Polizisten aufgefallen!

    Oder Beck war bereits in Begleitung eines sehr sehr jungen Strichers und wurde deshalb kontrolliert!

  374. Ich mag den Mann nicht, ich mag seine Politik nicht und auch nicht seine Art.
    Aber das ist eine Lappalie.
    Immerhin haben das unsere Soldaten auch bekommen, das gab es vor ca. 40 Jahren noch rezeptfrei in der Apotheke und was der Mann sich in seiner Freizeit in seinen Körper steckt, ist seine Sache.
    Mir wäre deutlich lieber, dass er auf argumentative Art gescheitert wäre.
    Schätze mal, den hat einer angeschwärzt, bei dem Pensum an Anzeigen von ihm, auch kein Wunder.
    Dass die Probihitonsgesetze der BRD versagen, dafür brauchen wir keinen Beck – die AFD sollte sich dem Thema annehmen und einen Schiene ähnlich Californien in den VSA fahren.

  375. Wieder ein Gutmensch aus der Nomenklatura, von dem wir erst einmal Abschied nehmen müssen!
    Denke nur an Kinderschänder Edathy als „couragierten“ und unermüdlichen „Kämpfer gegen Rechts“…
    Vielleicht sollten wir System- und Regimekritiker auch vermehrt die Diplom- und Doktorarbeiten der verschiedenen Gutmenschen in Blockparteien, Kirchen, NGOs und Medien auf Plagiate durchleuchten?!
    Bei der von der Leyen wird´s ja schon eng!

    Wer hat Zeit und könnte mal das Elaborat eines Heiko Maas – als Minister für Justiz und Verbrecherschutz, der statt sich um den dauerhaften Rechtsbruch des Merkelregimes zu kümmern, verstärkt als „Minister für Volksaufklärung und Propaganda“ auftritt -, unter die Lupe nehmen?

    Übrigens bei manchen „Köpfen“ der PDS-Stasi-Linken mit DDR-Biographien sind die parteiamtlichen „Arbeiten“ ja merkwürdigerweise „verschollen“.
    Wäre doch mal interssant, wie viele Marx- und Leninzitate ein Gregor Gysi verwendet hat – um heute im Rechtsstaat als Anwalt tätig zu sein!

    Tja, die selbstgerechte Gutmenschentümelei mit ihren Leichen im Keller!
    Dagegen war die „Waldsiedlung in Bernau bei Berlin, aufgrund der größeren Nähe zum Ort Wandlitz meist fälschlicherweise als Waldsiedlung Wandlitz bezeichnet“ (Wikipedia) ein Hort mittelmäßiger und spießiger Anständigkeit, wenn ich nur an einen Manager wie Peter Hartz denke, der für Rot-Grün die gleichnamige Reform „erfunden“ hat, die echte Langzeitarbeitslose auf das Sozialhilfeniveau von dauerhaft arbeitsscheuen Leistungsverweigerern absenkte!

    Der dummen Stammtisch- und Stammbevölkerung gerade massenhaft muslimische Problemzuwanderer als „Flüchtlinge“ zur lebenslangen Um- und Versorgung vor die Füße und „ans Herz“ legen, und auch sonst überall Wasser predigen, aber selber Wein saufen!

    Und: nicht jeder der gefallenen Pseudo-„Engel“ kann mit einem Minderheiten-Bonus ein penetrantes comeback feiern, wie Koks-Mschel Friedmann…

    Bezeichnend die Argumentation des Umvolkers Beck: Er sei immerhin „immer für eine liberale Drogenpolitik“ gewesen.
    Das könnten er und seinesgleichen ja auch bei der Pädophilie anführen, die die Grünen schon mal freigeben wollten, und die sie schon wieder durch den Genderwahn mit „seinen sexuellen Orientierungen“ de facto auf die Tagesordnung setzen, zusammen mit dem Inzest, der vor allem bei unseren „kulturellen Bereicherern“ aus den Gefilden von 1001 Nacht zur „Folklore“ gehört!

  376. Es geht hier bestimmt um etwas ganz anderes, vielleicht Grösseres?
    Was mir schon lange durch den Kopf geistert, wie machen die Politiker das so und halten diese Marathons aus? Gipfel hier, Sitzung da, dann durch die Weltgescichte fliegen inkl. Jetleg um dann wieder frisch vor Presse und Volk tatkräftig in Erscheinung zu treten? Ich persönlich vermute schon lange, dass hier irgenwie durch irgendwelche „Mittelchen“ aufgepuscht und nachgeholfen wird.
    Das würde auch das merkwürdige erhabene Verhalten manch eines Politikers inkl. merkwürdiger Mimik erklären.
    Habe es selbst erlebt in einem großen Konzern, da hat der ganze Vorstand gekokst. Auch mein Chef. Das hat sein sprunghaftes Verhalen dann erklärt. Er meinte, anders sei es nicht zu schaffen.

  377. „In einer Erklärung auf seiner Facebook-Seite bestätigte Beck die Vorwürfe nicht direkt, teilte jedoch mit: „Ich habe immer eine liberale Drogenpolitik vertreten.“ Der 55-Jährige gibt sowohl den Posten des innen- und religionspolitischen Sprechers der Fraktion als auch den Vorsitz der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe ab.“

    Also wenn jetzt ein Pädophiler sagte,er habe immer eine liberale Pädophilenpolitik vertreten, dann dürfte er sein wie auch immer erlangtes Bundestagsmandat behalten ??

    Also ich bin für Neuwahlen !
    Und wir sollten uns genau ansehen, wer da Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe werden will!!!

  378. Mal abgesehen von Spaß und Betroffenheit wegen dieser Geschichte:
    Es ist viel von Drogen und liberaler Drogenpolitik usw. die Rede, gern auch mit Hinweis auf die Libido, ist ja alles nicht ganz verkehrt, aber erschreckend die Ahnungslosigkeit konservativ bis rechts einzuschätzender Kommentatorenschaft, hier wie auch bei Focus oder sogar bei Telepolis.

    Da wird dann munter Cannabis mit synthetischen Drogen gleichgesetzt, völlig verschiedene Wirkungen von Drogen werden fröhlich vermengt und Crystal geraucht wie Marihuana gespritzt.

    So, wie grüne Atomkraftgegner allesamt Kernphysiker sind, sind ihre politischen Widersacher Fachexperten für bewußtseinsverändernde Stoffe.

  379. #303 Durchschnittsbuerger (02. Mrz 2016 18:17)

    Drogentests für alle Mitglieder des Bundestages würde bestimmt so manches Problem der Republik beheben.

    Wie ist das jetzt eigentlich. Der hat doch Immunität… Nicht, dass unsere pflichtbewussten Beamten noch unter dem Crystal – Opfer zu leiden haben…
    ————
    Meinst, der zeigt die am Ende an? 😆 😆

    Jetzt haben wir endlich die Erklärung, warum der wie ein wildgewordenes HB-Männchen alles und jeden angezeigt und sich dermaßen aufgespielt hat. Alles im Drogenrausch.
    Crystal Meth ist nun wirklich die abstoßendste Droge, die mir bekannt ist. Kommt gleich hinter Crack. Da muss man schon besonders dumm sein, so was zu nehmen.
    Und solche Leute wollen UNS erzählen, wir seien zu DOOF, um ihren irrationalen Ansichten folgen zu können.
    Ich lach mich kaputt. 😆

    Ich habe auch mal Drogen probiert, habe infolgedessen nichts dagegen, wenn jemand mal einen Joint raucht oder auch mal Kokain probiert hat.
    Aber die Leute, die davon süchtig wurden, da hat man doch gemerkt, dass es wahr ist, was man über Haschisch sagt: Es schadet den Hirnzellen und verblödet. Kokain macht sehr schnell süchtig. Deren Persönlichkeiten verändern sich auch sehr zum Nachteil, genau wie bei schwer Alkoholkranken, die dann letztendlich wegen ihrer Sucht unter einer Brücke landen. Psychosen und weiß der Geier was. Richtig Süchtige, und süchtig kann man auch von Haschisch werden, verraten doch selbst ihre Freunde, verkaufen ihre eigene Großmutter und am Ende werden sie zu Wracks. Nicht selten entwickeln sie auch wirklich so einen Ratten-Charakter wie wir ihn von Herrn Beck kennen: Alles und jeden denunzieren und anzeigen. Irgendwie freut es mich daher, dass dieser saubere Herr, der uns von oben herab ständig Moral predigen wollte, bloßgestellt wurde.

  380. Das zeug macht äußerlich hässlich…
    Der nimmt das bestimmt schon lange… Diese drogen… Dieses zeugs… 🙂

  381. „Crystal Meth beschleunigt den körperlichen Verfall und macht Menschen äusserlich hässlich.“

    Wie? Noch häßlicher als jetzt geht doch eigentlich gar nicht mehr. 🙂

    Tja, so einen Tag im Bundestag kann man auch „clean“ schwer ertragen.

  382. #458 madlien

    Die Meldung interessiert hoffentlich auch die Fahrerlaubnisbehörde. Ab zum Idiotentest !

    Für den gibt’s dann eine ganz besondere Aufgabe: Bleistift durch einen Ring führen.

    Und der dann: „Nein! Nein! Bleistift gehört hinten durch den anderen Bleistift!“

  383. Ich dachte immer, Beck stünde unter politischer Immunität? Egal.
    Hauptsache, es schadet dem giftgrünen Gesindel. Im Namen der AfD bedanke ich mich für die aktive Wahlunterstützung!

  384. Pervitin wurde im 2.WK als sogenannte Hausfrauenschokolade ,Panzerschokolade, Stuka-Tabletten und Hermann-Göring-Pillen bezeichnet. Auch als Fußballweltmeister (’54) war man dabei. Beliebt früher bei Uni-Prüfungen und allen Sportarten – von Bergsteigen,Bw bis Boxen.
    Ich hab‘ das Zeug immer abgelehnt.

  385. Vielleicht passiert Genossin Makel auch irgend etwas, sei es Bekanntwerden ihrer WAHREN Stasi-DDR VErgangenheit, Auftauchen ihrer Doktorarbeit bei der Karl Morx Uni, Leipzig oder sonstige bisher unbekannte Infos, die natuerlich auch aus ihrer Deutschlandstrategie in die Islamisierung ruehren kann.

    Merkel das System Merkel und die in alle Ritzen eingedrungene giftige rotgruene Suppe der Deutschenhasser die mit Establishment bezeichnet werden koennen

    muessen entfernt werden, ab einen bestimmten Schuldigkeitsgrad muss Anklage wegen Verrates D Interessen, Gesetze, bzw. der Vereidigungsformel erhoben werden.

    Merkel und ihre parteiuebergreifende rot/gruene Suppe muessen weg auf nimmerwiedersehn,

    damit Deutschland, regiert von pro D eingestellten Persoenlichkeiten wieder leben kann.

  386. He Deutsche, schaut dass der Typ Euch nicht weiter verarscht, indem er im Reichstag sitzt und mir Eurem Steuergeld Drogen und Stricher kauft.

    Macht Druck !

  387. Was hat es mit dem Nollendorfer Platz auf sich (ich kenne Berlin kaum)? Ist da ein Kinderpuff? Oder warum wurde er ausgerechnet dort kontrolliert?

  388. Vielleicht nimmt er das Zeug auch nicht selbst, sondern macht irgendwelche anderen Geschöpfe damit willenlos…

  389. Hier hat sich ein Sachse beschwert, dass auf ihnen herum gehackt wird.

    Das Einzige was ich an ihnen nicht mag ist die Sproochää, ansonsten weiter so, zeigt es den Schissern und Opportunisten

  390. „Und nun stellen Sie mal bitte diese Kugeln aufeinander“

    „Ja, das geht“, legt sich auf den Bauch und zieht die Hose runter …

  391. Dass Crystal das Gehirn verklebt – doch gürtelabwärts sehr belebt – beweist nun heut ein GRÜNER Mann – der endlich nicht mehr nerven kann. Und die Moral von der Geschicht´ – belehr´als Dummer Klüg´re nicht…!

  392. Vielleicht ist der Beck ja gar nicht schwul, und seine heimliche Geliebte heißt Christel Mess?

  393. Erklärt es doch die Politik der Grünen (und evtl. auch der anderen????):
    Özdemir vor Hanfpflanze fotografiert.
    Beck jetzt sogar mit sehr harten Drogen.
    Hilft alles nicht unbedingt beim klaren denken.

  394. Den in der Tat couragierten Polizeibeamten gehört das Bundesverdienstkreuz umgehängt!

    Ob Umvolker Beck hier wieder klagen wird?!
    Diskriminierung? Homophobie?

    Bezeichnend, die Argumentation des Beck: Er sei immerhin „immer für eine liberale Drogenpolitik“ gewesen.
    Das könnten er und seinesgleichen ja auch bei der Pädophilie anführen, die die Grünen schon immer freigeben wollten, und die sie schon wieder durch den Genderwahn mit „seinen sexuellen Orientierungen“ de facto auf die Tagesordnung setzen, zusammen mit dem Inzest, der vor allem bei unseren „kulturellen Bereicherern“ aus den Gefilden von 1001 Nacht zur „Folklore“ gehört!

    – Weil Herr Beck „für eine liberale Drogenpolitik“ eintritt, setzt er schon mal für sich das Betäubungsmittelgesetz außer Kraft.
    – Weil Manager Klaus Zumwinkel die Einkommensteuer senken und die Verbrauchsteuern heben wollte – was eigentlich vernünftig ist! – hat er schon mal seine Einkommensteuer kurzerhand über den Weg nach Liechtenstein selber abgesenkt.
    – Weil das Merkelregime unser Land mit „Flüchtlingen“ aus Islamistan fluten will, werden Recht und Gesetze außer Kraft gesetzt und massenhaft Illegale über die Grenzen gelassen.
    – Weil „Kampf gegen Rechts“ Staatsraison ist, werden autonome und AntiFa-SA auf Regimekritiker gehetzt (gegen die selbstermächtigte, entfesselte Straßengewalt sind Clausnitz etc. pp. ein Witz!).
    – Weil ihnen der Rechtsstaat scheißegal ist (legal-illegal-scheißegal!), wird er von NGOs mit ihrer totalitären und einträglichen Gutmenschen-Selbstermächtigung permanent vorgeführt und außer Kraft gesetzt: z. B. indem Illegale als „Flüchtlinge“ eingeschleust werden. Die Folgekosten trägt „Scheißdeutschland“.

    Und merkt Ihr was: Der rechte Feind, gegen den als AfD, Pegida usw. gehetzt, und der kriminalisiert wird, sind wir, die rechtstreuen und in der Regel friedlichen Bürger!

  395. Wenn man an Kröten leckt, sieht man dann nach einer gewissen Zeit so aus wie Claudia“ ich mag nicht am selben Tisch wie Broder sitzen “ Roth aus?

    Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.

  396. Es riecht stark nach inseiderwissen, man könnte auch sagen die Bullen haben ihn gefickt

  397. #534 Klara Himmel (02. Mrz 2016 21:17)

    Bevor Beck aufgegriffen wurde war er bei der Europäischen Rabbiner Konferenz in Berlin.

    Vielleicht haben die Rabbiner die Polizei angerufen.

  398. …und dann noch Crystal Meth – synthetische Chemie Scheiße!

    Wenns wenigstens schwarzer Afghane aus biologischem Anbau und fairem Handel gewesen wäre!

  399. Was geilt ihr euch alle nur an diesem Loser auf???

    Gibt es nichts was wichtiger wäre???

    Betet für ihn, stellt ne Kerze auf, auf das er umkehrt, bereut und nicht weiter sündigt! Besonders das er sich nicht weiter am Deutschen Volk versündigt!

    Und nun weiter zur Tagesordnung!

  400. Ämter niederlegen wieso??????? Ist das nicht normal bei den Grünen? Sind die 68er nicht schon immer Junkies gewesen?? Nennen Sie mir ein Grüzen-Mitglied der ersten Reihe, das keine harten Drogen nimmt. Weil er erwischt wurde? Das ist vielleicht in Russland ein Problem. Aber hier in Deutschland kommt man ohne Dreck am Stecken gar nicht erst in den Bundestag rein. Wenn die Kameras ausgehen, saufen und koksen die alle zusammen, nicht nur unter den Grünen. Die erzählen sich dreckige Witze über den dummen Steuerzahler und lachen fraktionsübergreifend. Guckt euch das Merkel an. Ist das eine Frau? Niemals Kinder gehabt … Ist das ein Mann? Als Anführer … Ist das ein Mensch? Ohne Seele und ohne Willen … solche Leute regieren uns – solche Leute sind Amerika’s Vasallen.

  401. Ozdemir (gedopt)
    Beck (gedopt)
    Hartmann (gedopt)

    Es wussten wahrscheinlich einige Leute was da los ist und haben ihn gedeckt.

    Und sowas will uns sagen wie wir zu denken haben, Kokser und Chrystel-Leichen…

  402. Er legt seine Ämter nieder. Aber sein Mandat, welches ihn üppig alimentiert, behält er selbstverständlich.

  403. #533 Edgar Werner (02. Mrz 2016 21:16)

    Wenn man an Kröten leckt, sieht man dann nach einer gewissen Zeit so aus wie Claudia“ ich mag nicht am selben Tisch wie Broder sitzen “ Roth aus?
    ————————————————
    Das kommt davon, wenn man den Froschkönig für eine wissenschaftliche Expertise hält. Die glaubt wahrscheinlich, sie käme so an einen Refutschieprinzen.

  404. Bitte Merkel und den ganzen Buntentag auch kontrollieren, auf der UNI SEX Toilette oder anderswo!

    Sucht: Zuerst hat man Drogen wegen seiner Probleme,
    dann hat man Probleme wegen seiner Drogen.

    © Prof. Dr. med. Gerhard Uhlenbruck

  405. Die Grüne Jugend steht voll hinter Beck…!
    Überall sind Nathzis aber wir können nicht über all sein….!
    Was würden die Grünen eigentlich machen wenn es
    33-45 nicht gegeben hätte?
    Das Volk würde sich nicht so leicht Erpressen lassen!
    Höre eben Wanze Roth stellt sich voll vor Beck.
    Und das ist nur die Spitze des Eisbergs der Exzesse unserer Eliten
    Dem Michel geht das ganze von am Hintern vorbei der Plant das Perfekte Wochenende mit seiner Wochenende Beziehung im Swingerclub. Was interessiert den Michel das gemein wohl..?

  406. 538 KulturbereicherIn
    …und dann noch Crystal Meth – synthetische Chemie Scheiße!

    Wenns wenigstens schwarzer Afghane aus biologischem Anbau und fairem Handel gewesen wäre!
    ——————–

    Hoer mir auf mit Schwarzen und Afghanen…

  407. Wie viel würde Deutschland sich sparen wenn es die Grünen Partei nicht gäbe? Ohne Die, wäre Deutschland sogar noch leichter regierbar und viele Jugendliche würden anderst denken.

  408. Ja, irgendwas muss da vorher passiert sein.

    Dem Volker seine Visage kennen die Berliner streifenhörnchen doch sicher auswendig und ohne konkreten Verdacht kontrollieren die den Beck auch nicht, wels sonst Mecker vom Chef geben kann, wenn Beck sich wegen „Polizeiwillkür“ beim links-grünen Vorgesetzten beschwert.

    Entweder konkreter Verdacht bzw. Infos aus der Drogenszene oder Anweisung von „oben“, den Beck mal abzuklopfen.

    Aber wie auch immer…dieser moralische Zeigefinger hat jetzt eine Dauererektionstörung.

    Scheiss Drogen…. :mrgreen:

    Boah, diese politisch korrekten, uninfamen, deeskalierenden Dezent-Smilies gehn mir auf den Senkel.

  409. Die Droge macht zwar Hässlich aber Herr Beck kann sie ruhig weiter nehmen, im schlimmsten fall passiert nichts und im besten fall wird er schöner. aber Hässlicher kann sie in seinem fall nicht machen oder meint ihr diese Visage ist noch zu toppen?

  410. Übrigens es ist doch völlig egal ob der VS auch bei PI sitzen sollte. Es kann jeder wissen was ich denke. Wie soll ich leben, wenn ich das verbergen will.

  411. @ #530 PeSch (02. Mrz 2016 21:14)

    SIE VERSAUFEN DEUTSCHLAND!

    http://orf.at/static/images/site/news/20121146/claudia_roth_gruene_chefin_oktoberfest_body_a.2185689.jpg
    Claudia Roth säuft „nur“…
    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/media.media.6273deef-f019-4b6c-b5fb-83577baf33e5.normalized.jpeg
    Claudi bei den AA:
    „Ich heiße Claudia u. habe ein Alkoholproblem, hicks!“
    http://img.welt.de/img/deutschland/crop106090342/1916609310-ci3x2s-w300-ai2x3l/Politischer-Aschermittwoch-GrLne.jpg

    …Angela Merkel übrigens auch u. noch öfter; einfach bei Bilder-Google eingeben:
    merkel trinkt

  412. Was heißt hier eigentlich: „legt alle Ämter nieder“. Meines Wissens nach sitzt der elende Hinterlader nach wie vor auf unsere Kosten im Bundestag, nur hat er jetzt viel weniger Stress bei gleichen Bezügen.

    Irgendeinen Fehler muss er gemacht haben, sonst wäre das niemals herausgekommen…

  413. Der Bundesnachrichtendienst in Zusammenarbeit mit dem Rechercheteam der vereinigten IG-Wahrheitspressehäuser und aller GEZ-Staatsfunkermedienrentensicherungsanstalten mit angeschlossener Meinungsführungs- und Volkbespaßungsindustrie haben jetzt hochaktuelle Endoskopaufnahmen veröffentlicht, die angeblich das Innerste des moralisch-politischen Gewissens von Volker Beck darstellen soll, und zwar unmittelbar nach seiner heutigen polizeilichen Aufbringung.

    Hier ein erschutternd offenhetziges Bild vom zentraleren linken Lobus seiner ‚Kampf gegen die Islamophobie‘-„Meschenrechts“-Region:

    http://blog.christopherpick.com/wp-content/uploads/2014/03/crystal-meth.jpg

  414. Auch im Landtag BaWü werden anscheinend grüne Drogen konsumiert 🙂

    Ausschnitt aus dem Plenarprotokoll vom 17.02.2016
    —————–
    Präsident Wilfried Klenk:
    Für die Fraktion GRÜNE erteile ich das Wort Frau Fraktionsvorsitzender Sitzmann.
    (Abg. Friedlinde Gurr-Hirsch CDU: Vorlesung!)

    Abg. Edith Sitzmann GRÜNE: Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen! Lieber Kollege Wolf, im „Schwarzwälder Boten“, 10.Februar, konnten wir lesen, bei acht Terminen am Tag müssten Sie schon vor Beginn der jeweiligen Veranstaltungen überlegen: Wo bin ich jetzt gerade?

    (Beifall bei Abgeordneten der Grünen – Abg. Friedlinde Gurr-Hirsch CDU: Ach, ist das primitiv!)

    Heute ist der 16. Februar, und Sie sind im Landtag von Baden-Württemberg.

    (Minister Winfried Hermann: Der 17.!)

    Und Sie haben weiter gesagt –

    (Abg. Helmut Walter Rüeck CDU: Heute ist der 17., Frau Kollegin! Eigentor! – Lachen bei der CDU und der FDP/DVP – Lebhafte Unruhe)

    Okay. Also der Ort stimmt auf jeden Fall: Landtag von Baden-Württemberg.

    (Glocke des Präsidenten – Abg. Helmut Walter Rüeck CDU: Sie nehmen es nicht so genau! – Abg. Volker Schebesta CDU: Frau Sitzmann, wo sind Sie? – Fortgesetzte Unruhe)

    Aber Sie haben weiter gefragt: Wo bin ich jetzt gerade? Sonst könnte es passieren, dass Sie aus Versehen die falsche Rede halten.

    (Vereinzelt Heiterkeit)

    So wörtlich, Herr Kollege Wolf. Das scheint mir auch so, dass Sie hier im Landtag die falsche Rede gehalten haben.

    (Unruhe – Glocke des Präsidenten)

    Präsident Wilfried Klenk:
    Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    die Kollegin Sitzmann hat das Wort.

    (Abg. Helmut Walter Rüeck CDU: Aber sie hat doch gestern gesprochen! – Abg. Volker Schebesta CDU: Aber sie ist doch erst morgen da! – Vereinzelt Heiterkeit)

    Abg. Edith Sitzmann GRÜNE: Sie haben Ihre Debatte überschrieben mit: „Baden-Württemberg gestalten, nicht verwalten“. Als es noch darum ging, wer bei der CDU Spitzenkandidat wird, haben Sie sich selbst als Verwaltungsfachmann profiliert. Ich verstehe auch überhaupt nicht, was Sie gegen eine gute Verwaltung haben, Herr Kollege Wolf.

    (Abg. Guido Wolf CDU: Das hat noch nie geschadet!)

    Wir gestalten gut; es wird in Baden-Württemberg aber auch gut verwaltet. Das finden wir richtig und wichtig, und das soll auch in Zukunft so bleiben, meine Damen und Herren.

    (Beifall bei den Grünen und Abgeordneten der SPD)

    Die Opposition im Landtag hat viele Zickzackschritte hingelegt.

    (Abg. Dieter Hillebrand CDU: Für Zickzack ist der Schmiedel zuständig!)

    Vielleicht liegt das auch an Ihrer innigen Beziehung zum Geißlein Joggeli, das Sie ja gerettet haben und monatlich mit Möhren füttern, wie wir auch gelesen haben. Wie das Zicklein, so sind auch Sie im Zickzackschritt

    (Abg. Volker Schebesta CDU: Am 16. oder 17.?)

    fünf Jahre hier im Landtag aufgetreten. Sie sind einmal hierhin gesprungen, einmal dahin. Ein klarer Kurs war nicht erkennbar, und so ist es bis heute, meine Damen und Herren.

    (Beifall bei Abgeordneten der Grünen und der SPD)

    Wenn wir die Situation heute mit 2011 vergleichen, dann können wir sagen: Ja, 2011 gab es eine Wechselstimmung im Land. Es gab eine Wechselstimmung für eine andere, für eine neue Regierung, und es gab Aufbruch. Wir haben vieles auf den Weg gebracht.

    —————–
    http://www.landtag-bw.de/files/live/sites/LTBW/files/dokumente/WP15/Plp/15_0149_17022016.pdf

    S. 5ff

  415. Der pädophile, schwule, Deutschland hassende und hochgradig drogensüchtige JUNKIE VOLKER BECK verschwindet ENDGÜLTIG von der Bildfläche…HEUTE IST EIN GUTER TAG!!! 🙂

    „Großzügig“ tritt er von allen Ämtern zurück, nur das beszahlte im Bundestag möchte er behalten. Sowas lächerliches!!! Aber hey, Drogen sind mit der Zeit teuer. 😉

    Diese elende Karikatur hat natürlich auch sofort sein FB-Profil nur für „Freunde“ eingeschränkt.
    Schaut man sich die aktuellen Kommentare dort an. bekommt man nur das große Ko****.

    Bleibt zu hoffen, das dieser elende Junkie ganz schnell aus dem Bundestag getreten wird.

  416. @pi-news:

    Crystal Meth beschleunigt den körperlichen Verfall und macht Menschen äusserlich hässlich.

    Äußerlich – ginge ja noch …

    Herr (?) Beck möge doch bitte auch seinen Bundestagssitz ruhen lassen. Unter Drogen trifft man leicht falsche Entscheidungen.

    Soll er (?) lieber welche Entscheidungen treffen lassen, die dafür sorgen, dass er (aufgrund seiner sexuellen Präferenzen) nicht von seinen Fachkräften am nächsten Masten hochgezogen wird.

  417. 1.)Neben dem Islamchip ist auch der Drogenkonsum ein Sicherheitsrisiko. Alle Politiker und auch Vertreter im oberen Drittel der Verwaltungen, müssen alle vier Jahre zum Drogentest antreten(und dazwischen gibt es spontane,unangekündigte Stichproben).
    2.)Die Realität übertrifft wieder die Fiktion bei weitem!Das Orwellianer islamophil sind war mir schon lange klar(gerade bei den Resultaten ihrer Politik kann man das erkennen,z.B. Balkan oder Naher Osten;Anerkennung von Islamisierungsprozessen),das es aber Leute gibt, die gleichzeitig Huxleyianer(„Schöne neue Welt“)sind und das bis zur Apotheose verschmelzen können, war mir neu.
    Beck ist also islamophiler Exponent der deutsch-israelischen Parlamentarier Gruppe,Exponent der Islamisierung(letztlich der Abschaffung Deutschland,Europas und Israels),Exponent der Asylindustrie,des pädo-sexuellen Komplexes,des medizinisch-industrielle Komplexes(jedem seine Drogen,und allgegenwärtige Kontrolle),russophober Querfrontler in der Ukraine.Globalist und Globokrat.Tja, das Resultat dieser Politik als sureales Gesammtgemälde oszilliert („bewusst-bewusstlos“)wie bei all diesen mentalgestörten Links-Linken zwischen Anomie,Islamherrschaft und Weltfaschismus.

  418. Crystal Beck fehlen eigentlich nur noch vier Dinge zur Perfektion:

    – eine Pigmentbehandlung,
    – eine Geschlechtsumwandlung mit gleichzeitiger Umkehrung der sexuellen Orientierung,
    – Amputation eines Beines und
    – türkischer Staatsbürgerschaft.

    Dann wäre er eine linksgrün-versiffte, lesbische, drogensüchtige Schwarze jüdischen Glaubens mit Behinderung und Migrationshintergrund.

    Man dürfte allerdings mit einer solchen Person nur noch über einen Anwalt sprechen, da man während einer Konversation ständig gegen neun Diskriminierungs-Tatbestände verstossen könnte.

    Wer das alles als Satire erkennt, hat vollkommen recht.

  419. #229 Obama im Laden (02. Mrz 2016 17:32)

    Gibt es hier bei PI irgendeinen Kommntatot,. der trotz aller berechtigten Kritik auch Mitleid mit Beck empfindet?

    Mitleid habe ich mit Jugendlichen oder Kindern, die diesen Dreck aus Neugierde oder wegen falscher Freunde probiert haben und dran kleben geblieben sind und nicht zuletzt wegen der offenen Grenzen und den expandierenden Dealerrudeln auch leicht an das Zeug drankommen.

    Aber nicht mit Beck, der erstens erwachsen ist, sich zweitens als moralische Instanz hinstellt und drittens sich selbst für fähig hält, ein 80-Millionen-Volk mitzuregieren. Und zwar unbenebelt und ohne eventuelle Psychosen durch harte, chemische Drogen wie Meth.

  420. In den Toiletten des Reichstags in Berlin wurden in der Vergangenheit schon Spuren von Drogen gefunden. Erklärt das die Realitätsferne vieler Politiker nicht hervorragend? Die müssen doch Drogen genommen haben, anders ist das nicht zu erklären. Und Merkel verfällt auf Fotos zumindest in Rekordtempo.

  421. #503 4logos (02. Mrz 2016 20:35)

    Hat Volker Beck etwa für eine Chemsexparty eingekauft oder war das „nur“ seine Wochenration?

    Nur für Hartgesottene:

    http://www.zitty.de/chemsexpartys-in-berlin/


    Vielleicht passierte die Kontrolle ja am Rande einer solchen Perversen-Chemsexparty mit minderjährigen Strichern?

    War Beck alleine oder in Begleitung als er kontrolliert wurde?

    Trug er Anzug oder Lack & Leder?

    Deutschland muss die ganze Wahrheit erfahren!


    0,6 Gramm Meth…

    Das ist doch nicht alles…..

    Der Beck hat noch mehr Dreck am Stecken!

    Es sind noch 2 Wochen bis zu den Wahlen….
    Viel Zeit für investigative Journalisten, um sich in der Berliner Drogen-, Stricher und Kinderfickerszene mal umzuhören!

  422. Ich wüsste noch nicht einmal, wo man das Zeug herbekommt!

    Und genau da ist das hüpfende Komma zu setzen!

    Wo bzw. von wem hat er es gekauft bzw. geschenkt bekommen?

    Wofür und warum er es braucht, ist ein Fall für die Couch…

    Typus Beck ist eh das Passiv-Vergewaltungsopfer, was schon in der Kindheit von pseudoreligiösen Päderasten (Homosexuellen) mißbraucht wurde…

  423. Ist mir gerade erst zusätzlich klar geworden: Es gibt hier offensichtlich zwei Vorstellungen, wie die Type (in der völlig legitimen Polizeikontrolle, wodurch auch immer ausgelöst) aufgefallen und kontrolliert wurde:

    1. Im Auto.
    2. Zu Fuß.

    Ich ging automatisch davon aus, daß er im Auto kontrolliert wurde. Wenn das zu Fuß war – umso übler.

  424. #229 Obama im Laden (02. Mrz 2016 17:32)

    Gibt es hier bei PI irgendeinen Kommntatot,. der trotz aller berechtigten Kritik auch Mitleid mit Beck empfindet?

    Hier bei PI gibts keine „grüne Woche“. Du bist hier falsch. Der Umgang der Russen vor einigen Jahren mit dieser Lebensform war vorbildlich.

    Grün = rote Wölfe in grünen Schafspelzen !!!

    ————-

    Für die Hohepriesterin des Asylkultes wäre es die galantes Art von der Bühne abzutreten, wenn sie auch mal in eine Polizeikontrolle geraten würde.

  425. #583 Babieca (02. Mrz 2016 21:53)

    Der Typ hat parlamentarische Immunität, den kontrolliert man nicht einfach so. Der muss anders auffällig geworden sein. Vermutlich ist er auf allen Fünfen gekrochen.

  426. #585 Leipziger Montagsforum (02. Mrz 2016 21:56)

    Obama im Laden ist hier ganz sicher nicht falsch!
    😉

  427. #582 WahrerSozialDemokrat (02. Mrz 2016 21:52)
    Ich wüsste noch nicht einmal, wo man das Zeug herbekommt!

    Und genau da ist das hüpfende Komma zu setzen!

    Wo bzw. von wem hat er es gekauft bzw. geschenkt bekommen?

    Ich hatte (wie weiter oben nachzulesen) zuerst vermutet, es war im berüchtigten RAW in Berlin-Friedrichshain, wurde aber verbessert:
    Er trieb sich im Schöneberger Schwulen- und Strichermilieu herum und wurde dort erwischt.
    Wobei ich mir die Frage stelle, wie dumm man sein muss, sich als Politiker unmittelbar vor drei anstehenden Landtagswahlen öffentlich in solchen Szenen zu amüsieren.

  428. Diese moralinsauren Heuchler..
    gönnen den Leuten weder die immer teurer werdenden Zigaretten in ihrer Stammpinte,
    noch auf dem Balkon..und koksen sich selber
    die Birne weg..Auf Steuerzahlerkosten und zu
    Lasten des deutschen Volkes..

    Diese Deutschenabschaffer,gehören ganz
    nach Schweizer Art,“ausgeschafft“

  429. #583 Babieca (02. Mrz 2016 21:53)
    Ist mir gerade erst zusätzlich klar geworden: Es gibt hier offensichtlich zwei Vorstellungen, wie die Type (in der völlig legitimen Polizeikontrolle, wodurch auch immer ausgelöst) aufgefallen und kontrolliert wurde:

    1. Im Auto.
    2. Zu Fuß.

    Ich ging automatisch davon aus, daß er im Auto kontrolliert wurde. Wenn das zu Fuß war – umso übler.

    Es war in einer wohl berüchtigten Berliner Stricher- und Schwulenszene, also Punkte, wo die Polizei generell gerne Dauerobservationen in Betrieb hat.
    Vermutlich hat er das Zeug bei einem Dealer gekauft, der observiert wurde, oder ist an einen Lockvogel der Polizei geraten.

  430. Bei WELT und FOCUS kann man seit 2 Tagen zu bestimmten Themen keine Kommentare mehr abgeben. Ich fürchte, die Lügenpresse wird die nächsten Tage bis zu den Landatgawahlen sehr schwere Geschütze auffahren.

  431. Und wieder GEZ Junta ZDF!

    Volker Beck fällt unter kurzgemeldet!

    Wenn das ein AFD Politiker machen würde!!!!

    Und jetzt Flüchtlingskinder an deutschen Schulen. Chancen und Bereicherung und neue Lehrer!

    Ekelhaft! Slomka schleimt so widerwärtig, dass man denkt, die ist auch unter Drogen!

  432. #593 Tabu (02. Mrz 2016 22:00)
    Diese moralinsauren Heuchler..
    gönnen den Leuten weder die immer teurer werdenden Zigaretten in ihrer Stammpinte,
    noch auf dem Balkon..und koksen sich selber
    die Birne weg..Auf Steuerzahlerkosten und zu
    Lasten des deutschen Volkes..

    Die wollen gesellschaftlich geächtete Dinge wie Drogen und Pädophilie legalisieren und verbieten gleichzeitig Privatbesitz von Waffen – krank.

  433. JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!! das sind die besten Nachrichten seit langen in dieser unerträglichen Situation die wir seit vielen Monaten gemeinsam erleben müssen. Ich hatte erst gesucht wo der Hinweis auf Satire versteckt ist, es ist zu schön um wahr zu sein.
    So muss es eigentlich sein, nach Hause kommen von der Maloche Nachrichten lesen und gute Laune haben. Prost meine werten Damen und Herren.

  434. @Klarerdenker (02. Mrz 2016 21:52)

    Hallo Klarerdenker! 🙂

    Der Link ist schon heftig. Bin auch der Meinung, dass man kar denken können sollte.
    Diese Zeitgenossen können das nicht mehr:

    Freitagnacht, Nähe Rathaus Neukölln: Ein Dutzend Männer zwischen 20 und 50, nackt in einer Altbauwohnung. Eine Chem-Session, es geht um Sex auf synthetischen Drogen. Auf den Kirschbaum-Dielen, im Futon-Bett und sogar in der Kleopatra-Wanne im Bad. Es wird geknutscht, gelutscht und gefickt, zu zweit, zu dritt, zu viert, auch ohne Gummis. Es riecht nach Axe-Deos und Pfefferminz-Blutorange. Die Drogen und das Zubehör sind auf dem Wohnzimmertisch angerichtet. Zwei Männer stecken sich gerade nacheinander dieselbe Nadel in den Arm. Zwei Jungs, Ende 20, in pastellfarbenen American-Apparel–Unterhosen, haben ein Schachbrett entdeckt und spielen bestimmt acht Stunden darauf. Am frühen Morgen werfen sie Viagra ein, aus Angst vor dem berüchtigten Crystal-Schlappschwanz, und fallen übereinander her. Auf dem Flauschteppich liegen zwei andere Männer, etwas älter, mit zerwuscheltem Haar fast schon komatös. „Selbst Schuld“, raunt einer: Die hätten vorher GHB mit Alkohol runtergespült. „Anfängerfehler.“ „Oder wollen die noch gefickt werden?“, keift ein anderer.

    „Am Ende wollt ihr alle nur T“, schmettert der Anfang 30-jährige Gastgeber. T, oder auch Tina ist der Code-Name für Crystal Meth. Es ist der Motor hinter den Chem-Sex-Sessions. Kein anderes Phänomen seit dem Aufkommen von HIV Anfang der Achtziger hat schwules Sexleben derart verändert wie dieser neue Mix aus Sex und Methamphetamin. Und Berlin ist das kontinentale Epizentrum dieses Trends. Nur in London greift der Chem-Sex-Trend noch weiter um sich als hier.(…)

    Aha… sowas ist jetzt also „Trend“.
    Soll ich das jetzt auch bald „toll finden“ oder als „neue Kultur“ respektieren?
    Ab welcher Klasse wird sowas dann unterrichtet, liebe Grünen?


    Ich bin mir sehr bewußt, dass es sehr viele sehr anständige Homosexuelle gibt, die sowas ebenfalls abartig finden.
    Auch will ich nicht unterstellen, dass Volker Beck bei sowas mitgemacht hat.
    Er hat Leute wie mich aber mehrfach aufs Übelste beschimpft, mich mit Massenmördern verglichen und angestrebt, mir meine Grundrechte einzuschränken.
    Deshalb muß er sich jetzt nicht über Häme wundern.

  435. #583 Babieca (02. Mrz 2016 21:53)

    Ich bin auch von einer Verkehrskontrolle ausgegenangen, aber laut Speichel war er zu Fuss unterwegs.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/volker-beck-nach-drogenfund-zukunft-bei-gruenen-ungewiss-a-1080314.html

    Da muss man sich schon sehr anstrengen, um zu Fuss kontrolliert zu werden.

    Vielleicht kommt da noch ein dickes Ende für Beck und die Grünen Khmer nach…?

    Oder eben jetzt nicht mehr, falls es sich um eine Art Edathy-Notbremse gehandelt hat. 😉

  436. Freunde,

    Ihr freut Euch zu früh!

    Der Vogel bleibt uns erhalten, es gibt kein Entkommen!

    Der bleibt TROTZDEM in zig Ämtern UND in der Öffentlichkeit kleben.

    Habt Ihr etwa die „Zurückgetretenen“ wie Friedman, Beck, usw. schon vergessen?

    Die waren NACH SECHS MONATEN auch wieder ZURÜCK, wie Vampire, einfach nicht totzukriegen…

  437. Kenne mich mit solchen Dingen nicht aus.
    Aber wie findet man eigentlich 0,6 Gramm?
    Ist ja kaum noch zu sehen?

  438. Sog. „Homosexuelle“ können sich in psychiatrischen Kliniken behandeln lassen! GENAUSO wie es dies für Pädophile gibt. Es ist praktisch die gleiche psychische Störung.

    Auch wenn dies immer wieder betritten wird, es bleibt die Tatsache.

    Na ja Drogen, ich dachte erst es wäre wegen etwa anderes…

  439. @ myself:

    Meinte natürlich Schäm ÖZDELIR!

    [Hatte wohl ein BECK’s zuviel!]

  440. #544 the bostonian (02. Mrz 2016 21:21)

    Es riecht stark nach inseiderwissen, man könnte auch sagen die Bullen haben ihn gefickt

    Schon seit Jahren besteht Becks maßgebliche „politische Tätigkeit“ darin, Polizisten mit Anzeigen zu überziehen bzw. mit Rücktrittsforderungen, zuletzt in Sachen Clausnitz.

    Ich nehme mal stark an, dass er den Bogen aus Sicht der Polizei überspannt hat und man deswegen gerne die Gelegenheit genutzt hat, Beck hochgehen zu lassen, als sich die Gelegenheit dazu bot. An einen Zufall glaube ich nicht. Privatpersonen werden in Berlin praktisch nie auf Drogen gefilzt, es sei denn, man wurde gerade zufällig beim Kaufen beobachtet. Das ist natürlich auch gut möglich, Nollendorfplatz ist auch bei Dealern beliebt, wenn auch nicht die erste Adresse.

    Um den Nollendorfplatz: Fuggerstraße, Motzstraße: Darkrooms, Teenie-Stricher usw.

  441. Meister Beck ist weg … Hallelulia
    Ein widerlicher Schreihals und Hetzer weniger … sexuell ‚anders orientiert‘ ,
    Besitzer von verbotenen Drogen, Selbstüberzeugt er stelle den Nabel der Welt dar … nun:

    „He, hinaus! Du Ziegen-Böck!
    Grüner, Grüner, meck, meck, meck!“

    Gib schnell auch Dein Mandat zurück,
    und versuch mit manueller Arbeit Trost und Glück.

  442. #591 nicht die mama (02. Mrz 2016 22:00)

    Obama im Laden ist hier ganz sicher nicht falsch!

    Ist wohl dein Zweitnick und jetzt machst du einen kleinen Shitstorm?

    Hallo? Grüne verteidigt man nicht, man haut ihnen eine aufs Maul. Das ist die Sprache, die die verstehen und verdient haben.

  443. … das neue Lieblingswort der zwangsfinanzierten Märchenerzähler der AK1 und AK2:

    ssszzjjjjjuuuupaaaahhhh tjjjjuuuuhhhhssssdäääääiiii

    Wüüüüüüüürrrrrgggggg !

  444. #590 Leipziger Montagsforum (02. Mrz 2016 21:58)

    Der Typ hat parlamentarische Immunität, den kontrolliert man nicht einfach so.

    Doch. Allerdings unter zwei Prämissen, egal ob der einem zu Fuß oder per Auto den Weg kreuzt.

    – Kein Buckeln vor Funktionärsthronen. Und nicht jedes Streifenhörnchen kennt die versiffte Beck-Hackfresse. Vom GG komplett gedeckt.

    – „Durchgestochen“. Auch möglich.

    Beck ist weg. Auch gut.

  445. #583 Babieca (02. Mrz 2016 21:53)

    Ist mir gerade erst zusätzlich klar geworden: Es gibt hier offensichtlich zwei Vorstellungen, wie die Type (in der völlig legitimen Polizeikontrolle, wodurch auch immer ausgelöst) aufgefallen und kontrolliert wurde:

    1. Im Auto.
    2. Zu Fuß.

    Ich ging automatisch davon aus, daß er im Auto kontrolliert wurde. Wenn das zu Fuß war – umso übler.

    Nein!

    Wo steht, dass es nicht eine Kontrolle in einem CLub war?

    Vielleicht war die Kontrolle bei einer dieser Chemsexparties?

    Beck wäre das zuzutrauen!

    Tagelanger Drogenmissbrauch,
    Gruppensexorgien ohne Kondom,
    Meth wird gespritzt, nicht durch die Nase gezogen:

    „Mit dem Sich-Einlassen auf gemeinsame Sex-Partys entsteht vordergründig etwas wie Nähe und Verbundenheit“, erklärt von Hillner. „Man verschmilzt miteinander. Viele benutzen dann auch dieselbe Spritze, was HIV und Hepatitis C den Vorschub leistet.“ Hier könnte eine Erklärung liegen für die steigende Zahl der HIV-Neudiagnosen in Berlin bei Männern, die Sex mit Männern haben (MSM). Schon 2014 rätselte das Robert-Koch-Institut im Epidemiologischen Bulletin: „Überraschend und unerklärt bleibt die Entwicklung in Berlin.“ Die Daten lieferten „keine befriedigende Erklärung für den deutlichen Anstieg von HIV-Neudiagnosen bei MSM in Berlin.“

    Es ist gut möglich, dass in den Chem-Sessions der Schlüssel zur Erklärung liegt. Sehr viele, die sie besuchen, erzählen davon, dass sie, obwohl sie sonst auf Kondome achten, bei den Sessions schon ungeschützten Sex hatten. Für 2014 schätzt das Institut die Zahl der Berliner Neuinfektionen bei MSM auf 370. Jeden Tag ein neuer Mann mit HIV.

    „Diese Partys werden mit einem ungeheuren Preis bezahlt – und damit meine ich nicht Euro“ sagt von Hillner. Sehr, sehr viele seiner Patienten sagen, dass sie Sex ohne Droge nicht mehr genießen können. Am schlimmsten seien oft die psychischen Folgen von Crystal: Paranoia, Depression, Angstzustände, Verfolgungswahn und Psychosen. Nicht selten hört er von Selbstmordfantasien.

    http://www.zitty.de/chemsexpartys-in-berlin/

    Wegen 0,6 Gramm Meth alleine wäre Beck nicht von allen Ämtern zurückgetreten!

    Drogen in geringer Menge gelten doch bei den Grünen (und ihren Wählern) als „cool“.

    Da steckt garantiert mehr dahinter als eine harmlose Fahrzeugkontrolle!

  446. Ich finde, die Sache stinkt.

    Wie einige Voirredner auch schon anmerkten, 0,6 Gramm, zu Fuss, Immunität….

    Dass der was nimmt, ist sicher intern bekannt gewesen, der scheint ja ziemlich integriert in einer gewissen Szene gewesen zu sein.

    Die Frage ist, warum jetzt?
    Und cui bono?

    Es gibt ja tagesaktuell nur das NPD-Verbots-Thema.
    Aber wo wäre da der Zusammenhang?

    Bin gespannt, was da noch weiter ans Tageslicht kommt.

  447. #604 Alemao (02. Mrz 2016 22:08)
    Crystal Meth hat die Dichte
    Density: 0.907g/cm3
    Also entsprechen 0,6g einem Quader mit den Abmessungen: 6,6 mm x 10 mm x 10 mm
    Das kann man noch gut finden. Die Polizei weis sicher auch wo sie nachsehen muss.

  448. #603 nicht die mama (02. Mrz 2016 22:06)
    […]

    Oder eben jetzt nicht mehr, falls es sich um eine Art Edathy-Notbremse gehandelt hat. ?

    Innerhalb der SPD schien man schon lange von Edathys „Neigungen“ gewusst zu haben, da er nach Bildung der GroKo bei der Vergabe von Ministerposten komplett übergangen wurde, was nach seinem steilen Aufstieg innerhalb der Partei für viele überraschend war.

  449. vielleicht nahm beck das zeug nur,um die gier nach knaben zu unterdrücken.

    für mich wären das mildernde umstände.

  450. „Wenn man lange genug am Fluss sitzt, so siehst man irgendwann die Leiche des Feindes vorbeischwimmen“ – chinesiches Sprichwort.

    Das Problem ist halt dieses „lange genug“ sitzen bleiben und warten. Auch Merkel wird sich selbst politisch zerstören. Ihr ganze Politik wird ihr um die Ohren fliegen – das ist absolut klar.

    Leider wird diese wahnsinnige Politik auch Deutschland schwer treffen. Und das ist das Problem. Darum kann man nicht warten – aslo WÄHLEN gehen.

    Und zumindest ist es jetzt klarer wieso dieser Beck so viel Blödsinn erzählt hat.

    Und wenn ich mir das Gesicht z.B. von Renate Künast ansschaue, dann frage ich mich auch ob sie viel Wasser trinkt.

  451. #613 Namenlose (02. Mrz 2016 22:21)
    Ich finde, die Sache stinkt.

    Wie einige Voirredner auch schon anmerkten, 0,6 Gramm, zu Fuss, Immunität….

    Dass der was nimmt, ist sicher intern bekannt gewesen, der scheint ja ziemlich integriert in einer gewissen Szene gewesen zu sein.

    Die Frage ist, warum jetzt?
    Und cui bono?

    Es gibt ja tagesaktuell nur das NPD-Verbots-Thema.
    Aber wo wäre da der Zusammenhang?

    Bin gespannt, was da noch weiter ans Tageslicht kommt.

    Die NPD wurde mit kriminellen Methoden jenseits aller Rechtsstaatlichkeit bekämpft und zerstört – wozu man die 1% Truppe noch verbieten will, erschließt sich mir nicht.

  452. #502 Haram (02. Mrz 2016 20:35)
    Ich mag den Mann nicht, ich mag seine Politik nicht und auch nicht seine Art.
    Aber das ist eine Lappalie.
    Immerhin haben das unsere Soldaten auch bekommen, das gab es vor ca. 40 Jahren noch rezeptfrei in der Apotheke und was der Mann sich in seiner Freizeit in seinen Körper steckt, ist seine Sache.
    Mir wäre deutlich lieber, dass er auf argumentative Art gescheitert wäre.
    Schätze mal, den hat einer angeschwärzt, bei dem Pensum an Anzeigen von ihm, auch kein Wunder.
    Dass die Probihitonsgesetze der BRD versagen, dafür brauchen wir keinen Beck – die AFD sollte sich dem Thema annehmen und einen Schiene ähnlich Californien in den VSA fahren.
    ******************************************************************************************************
    QUATSCH! WENN DEN WIRKLICH JEMAND „FICKEN“ WOLLTE, SO HÄTTE MAN DEM BECK RICHTIG VIEL VON DEM ZEUG UNTERGESCHOBEN. DER BECK IST EINFACH EIN DURCH UND DURCH VERDORBENER DRECKSACK. DER HAT SICH DIESMAL „SELBST GEFICKT“. UND UM DIE WORTE VON WOWEREIT ZU BENUTZEN: „DAS IST AUCH GUT SO“!
    H.R

  453. #607 nicht die mama (02. Mrz 2016 22:15)

    Wegen 0,6 Gramm Droge oder auch wegen GV auf Drogen muss in Deutschland kein bunter Politiker hinwerfen. (…) Es sei denn, da ist noch mehr.

    Ja, das denke ich auch. Und meine größte Befürchtung wie Annahme ist, daß die Causa Chrystel Beck genau wie die Pädathy-Affaire (die zum Erhalt der just eingetüteten Groko, jene jetzt zum 13. März) ruckzuck beerdigt wird.

    Blockpolitiker umgehen. Wie einst die Maginot-Linie.

    ;))

  454. @#614 alexandros (02. Mrz 2016 22:21)

    Danke für die Aufklärung. Das würde sogar ich noch finden. Sogar ohne Brille.

  455. Wer wird jetzt Islamkritiker wegen „Volksverhetzung“ anzeigen, wo Sebastian Edathy und Umvolker Beck als höchste moralische Autoritäten ausfallen?

  456. Also der ist garantiert nicht in eine Autokontrolle geraten. Soweit ich weiß fährt der überhaupt nicht mit dem Auto und außerdem kann man in der schwulen Ausgehmeile um den Nollendorfplatz nur schlecht Autofahren. Kein Mensch fährt da Auto, höchstens Taxi.

    Ich halte es für gut möglich, dass er beim Kaufen beobachtet wurde, dann ist natürlich auch mit der Immunität Sense, weil man dem Dealer ja auch den Verkauf nachweisen will, dazu muss man sich dann natürlich auch den Käufer vornehmen.

    Kann aber auch gut sein, dass jemand der Polizei was gepetzt hat, die also gezielt auf ihn gewartet haben. Die Freude war sicher riesig, denn die Berliner Polente ist generell ganz anders gestrickt als die Kölner (mehr Härte, aber auch mehr Humor). Ich wette, die lachen in vier Wochen noch Tränen.

    Razzien, sowohl in Clubs wie auch auf Privatparties sind in Berlin praktisch unbekannt, das kann man ausschließen.

  457. Komplett OT, aber vielleicht doch allgemein interessant: In der WELT wurde die Kommentarfunktion zu allen Artikeln geändert. Beim aktuellen Artikel zu Volker Beck beispielweise wird ganz unten “63 Kommentare” angezeigt, aber wenn man „Kommentare einblenden“ anklickt, kommt bloß die Mitteilung „Liebe Leserinnen und Leser, unser Kommentarbereich steht Ihnen unter ausgewählten Artikeln zur Verfügung.“

    Weiß jemand, was genau es damit auf sich hat? Gibt es die Kommentare noch irgendwo, oder sind sie für gewisse IP-Adressen gesperrt?

  458. Crystal wird überwiegend geschnupft, teilweise geraucht, in Wasser gelöst intravenös injiziert oder auch rektal verabreicht.

    Bei Beck dürfte klar sein, wo er es sich eingeführt hat….

  459. Grüne wie Beck & friends können das Leben, wie sie es sich einrichten, eben nur unter Drogen aushalten. Und so wie sein Verhalten manchmal war, ist es nur mit der Einnahme von Drogen zu erklären. Diese Hochmütigkeit, diese Dreistigkeit, diese Sicherheit, die Gerichte auf seiner Seite zu haben, wenn er wieder einmal wegen einer Nichtigkeit eine Strafanzeige stellt. Beck war groß im Austeilen, aber einstecken konnte er nichts.

    „Rücktritt von allen Ämtern“ trifft leider nicht zu. Das wichtigste Amt, sein Bundestagsmandat, will er natürlich behalten. Zehntausend Euro pro Monat round about ist auch für Beck keine Kleinigkeit.

  460. Hatte Oppermann geplaudert? 🙂

    Soll durch Becks Abschuss Schwarz-Grün in Beben-Wütendberg verhindert werden?

  461. ARD Redaktionen verharmlosen natürlich, die Politiker sind ja so überfordert usw…unglaublich!

    Was ist der Staatsfunk für ein Dreckspack… Der Mann hat u.a. auch die Pädophilie unterstützt! Und der Staatsfunk sendete permanent seine Kommentare.

    Heute ist ein Feiertag! Er war und ist (bis jetzt) die ekelhafteste Person der Öffentlichkeit.

  462. Jeder Mensch macht Fehler; darum aber geht es hier nicht.

    Ich würde sagen, daß solche Aufdeckungen symptomatisch sein dürften für jene selbsternannten Moralisten, deren einzige Moral darin besteht, ihre eigenen kruden, unmoralischen und gesetzlosen Lebensentwürfe, wie sie bei den Linksgrünen an der Tagesordnung sind, dem Volke als vermeintliche Maxime aufzubürden. Es gibt sonst kaum eine Gruppe, die es geschafft hat, Gesetzlosigkeit zum Gesetz zu erklären, während sie dem, der diese Gesetzlosigkeit als das benennt, was sie ist, den Status eines Verbrechers zubilligt.

    Ich halte es also weiterhin mit dem Ausspruch Augustins, den der vormalige und von mir sehr geschätzte Papst Benedikt XXI em. in ausgerechnet dem Bundestag zitierte, in dem große Teile der Linken und Grünen seinerzeit den Saal verlassen hatten:

    „Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande“.

    Dies finde ich gerade auch angesichts solcher Enthüllungen im Kontext des oben Gesagten immer wieder bestätigt. Es gilt auch weiterhin, was hinsichtlich des Unterschiedes zwischen wahren und falschen Propheten gesagt ist: An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Die Frucht hier ist so faul, wie nur irgend etwas faul sein kann.

  463. #622 Eurabier (02. Mrz 2016 22:27)

    Wer wird jetzt Islamkritiker wegen „Volksverhetzung“ anzeigen, wo Sebastian Edathy und Umvolker Beck als höchste moralische Autoritäten ausfallen?

    ————————————————
    Da sind noch haufenweise übrig. Eine beginnt mit C und endet mit th

  464. @ Klardenker

    Wegen 0,6 Gramm Meth alleine wäre Beck nicht von allen Ämtern zurückgetreten!

    Drogen in geringer Menge gelten doch bei den Grünen (und ihren Wählern) als „cool“.

    Crystal Meth ist aber dann doch was anderes, als 0,6 Gramm Marihuana. C. M. ist wirklich doch eine der gefährlichsten Drogen überhaupt, das wissen auch die Grünen. Jemand, der CM konsumiert (und das Suchtverhalten tritt praktisch sofort ein, ein „Gelegenheitsgebrauch“ ist damit de facto ausgeschlossen), wird dermaßen asozial und unmoralisch, dass er ohne mit der Wimper zu zucken die sprichwörtliche „Großmutter“ verkaufen würde. Es gibt Fälle, wo Jugendliche für CM ihre eigenen kleineren Geschwister prostituiert haben, nur um an 10 Dollar zu kommen usw. Also da gibt es wirklich überhaupt kein moralisches Halten mehr. Das ist bei Kiffern halt dann doch noch mal anders.

    Ein Politiker mit CM ist komplett untragbar.

  465. Die AfD sollte Drogentest für alle Politiker fordern.

    So gerät man wieder in den Focus der Medien und außerdem ist das eine vernünftige Lösung.

  466. #253 unkas

    Man stelle sich vor, man lebte in einer freien Gesellschaft
    +++++++++++++++++++++++++
    Wie diese freie Gesellschaft aussieht, konnte man heute in ZDF xy-ungelöst sehen.
    Grenzenlose Kriminalität!

    In Berlin erschießt ein Polizist einen Balkanesen, der mit anderen auf Einbruchstour war.

    Aber das schlimmste war, dass am Montag ein 89jährige in seiner Wohnung erschlagen wurde, wiel sich Verbrecher als Paketdienst ausgaben.

    Selber schuld, denn man empfiehlt Senioren, fremden Besuchern gegenüber eine grundsätzlich skeptisch zu sein. Die Tür sollte mit einem Spion und einer Vorhängekette oder einem Riegel gesichert werden.

    Wir haben immer bis in die DDR hinein nicht mal die Haustür zugeschlossen.

  467. #626 Eurabier (02. Mrz 2016 22:31)

    Wenn ich z.B ein AfD Sympathisant oder auch
    Politiker wäre und ich wüsste, wo Beck seine
    Konsum Bedürfnisse besorgt, dann würde
    ich einem Spezi-Polizist mal einen Tipp
    offerieren….etc.

  468. #632 Viper (02. Mrz 2016 22:33)

    Sie meinen, die kinderlose Studienabbrecher*in der Theaterwissenschaften, Claudia Fatima Roth, hat den kinderlosen Studienabbrecher*in der Kunstgeschichte, Volker Beck, abgeschossen, um nach dem Thron als höchste moralische Instanz zu greifen? 🙂

    Was wird eine Haussuchung bei ihr ergeben? Ein Videoschnittprogramm mit rosaroten Pantern? 🙂

  469. #622 Eurabier (02. Mrz 2016 22:27)

    Wer wird jetzt Islamkritiker wegen „Volksverhetzung“ anzeigen, wo Sebastian Edathy und Umvolker Beck als höchste moralische Autoritäten ausfallen?

    Es bieten sich an die stellvertretende Bundestagsvizepräsidentin CFR, sowie die Maas- und Ziellose Stasitruppe der die ehemalige und aktuell wieder aktive Stasimitarbeiterin Anetta Kahane.

  470. #638 5to12 (02. Mrz 2016 22:37)

    Wer soll jetzt mit Frauke Petry in den Reschke-Ring, nachdem Claudia Fatima Roth bei Broder kneift und Ex-Maoist Fukukretschmann sich die Zähne an Professor Meuthen ausbeisst?

  471. Keine Macht den Drogen, lol.

    Beck – raus aus der Politik.

    Drogentest für alle Politiker.

  472. #640 lorbas (02. Mrz 2016 22:38)

    SPD-Heiko als das moralische Maas aller Dinge, warum bin ich da nicht drauf gekommen? 🙂

  473. Es wird immer deutlicher daß UmVolker Christel-Mett es sich durch seine unbegründeten Anzeigen mit der Berliner Polizei angelegt hat und die schlagen endlich – endlich zurück. Bravo!

    Auf der Bundestagstoilette hatte man ja auch schon mal vor einigen Jahren Schnee gefunden. In den Focus geriet ein gewisser Berliner Zauselbart von der SPD.

  474. Volker Beck ist nur die Spitze des Eisbergs. Ich bin für Alkohol- und Drogenkontrollen im Bundestag. Damit wäre uns manche politische Geisterfahrt erspart geblieben.

  475. Freut Euch mal nicht zu früh…
    Da bekommt jetzt einer ’nen schönen Job in Brüssel bei doppeltem Lohnausgleich: „Oberschwafelminister*XDr.in zur benachteiligungsfreien Förderung der Akzeptanz und Verteilung von Lithiumaluminiumhydrid und funktionsgleichen Materialien unter genderverdummenden Aspekten“…
    Ich denke mal für die nächsten 20 Jahre wird der sein Maul nicht halten – Beispiele gibts ja leider genug!
    Ähmmm. Apropos… lange nix mehr von Ötti und Gutti gehört… *grusel*

  476. Themen in der Freak-Show 03.03 Folge 206
    – Die Tortung wird genüßlich ausgeschlachtet
    – Cristel Beck genießt Minderheiten Schutz und wird nicht thematisiert.

    Dafür haben wir
    – Den Reaktionär und
    – Akif Pirincci
    🙂 🙂

  477. #639 Eurabier (02. Mrz 2016 22:37)

    #632 Viper (02. Mrz 2016 22:33)

    Sie meinen, die kinderlose Studienabbrecher*in der Theaterwissenschaften, Claudia Fatima Roth, hat den kinderlosen Studienabbrecher*in der Kunstgeschichte, Volker Beck, abgeschossen, um nach dem Thron als höchste moralische Instanz zu greifen? 🙂
    ————————————————
    Wäre doch eine Überlegung wert, oder nicht (VT-Alarm)?

  478. #641 Eurabier (02. Mrz 2016 22:39)

    Ich hoffe, dass sich MAD MAMA persönlich
    in Frauke Petry verbeisst.

    (Unterhaltungszweck)

  479. #628 Lichterkette (02. Mrz 2016 22:32)

    Forscher: Deutsche werden Minderheit in Großstädten

    http://www.derwesten.de/panorama/migrationsforscher-deutsche-werden-minderheit-in-grossstaedten-id11615200.html

    Glaube ich nicht.

    Pforzheims Zukunft gehört den Migranten

    PFORZHEIM. Ausländer, Migrationshintergrund – ist doch alles dasselbe? Weit gefehlt! Während sich die Frage Ausländer oder Inländer nach der Staatsbürgerschaft richtet, geht es beim Migrationshintergrund um die Herkunft. Diese zu ermitteln macht Sinn, weil viele Einwanderer mittlerweile die deutsche Staatsangehörigkeit haben. Pforzheim weist hierbei erstaunliche Zahlen auf: Bei den unter Dreijährigen haben 71,1 Prozent einen Migrationshintergrund.

    „Statistisch gesehen ist der Migrationshintergrund etwas Neues“, sagt Christina Hackl vom Statistischen Landesamt in Stuttgart. Weshalb es darüber auch kaum Zahlen gibt – außer dem Mikrozensus, der jedoch lediglich eine Stichprobe der bundesdeutschen Gesellschaft abbildet. Für den Enzkreis liegen in Stuttgart keine gesonderten Statistiken vor. Anders Pforzheim: Die Goldstadt-Verwaltung macht sich unter anderem zwecks Schulplanung seit zwei Jahren die Mühe, die Daten des Einwohnermeldeamts nach Herkunft zu durchforsten. „Der reine Ausländeranteil sagt relativ wenig aus“, begründet Eckhard Binder von der WSP (Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim) die Auswertung, zumal in Deutschland geborene Kinder in der Regel zunächst als deutsch gelten.

    Die WSP hat Interessantes zu Tage gefördert. ➡ So hatten am 31. Dezember 2008 (der zuletzt ermittelte Stand) sage und schreibe 42,6 Prozent aller Pforzheimer einen Migrationshintergrund – zum Vergleich: 2007 waren es 41,8 Prozent. Auffällig ist, dass der Anteil der Menschen mit Migrationshintergrund zunimmt, je jünger die untersuchte Gruppe ist: Während lediglich 15,7 Prozent bei den 65- bis 80-Jährigen einen Migrationshintergrund haben, so sind es
    bei den unter Dreijährigen bereits 71,7 Prozent. Mit anderen Worten: Die Zukunft gehört den Migranten. Stadtteile mit besonders großem Migrantenanteil sind Oststadt (61,9 Prozent), Au (60,8), Innenstadt (59,2), Weststadt (59,6) und Buckenberg (56,7) – davon Haidach: 66,1 Prozent.

    http://www.pz-news.de/forum/showthread.php?3996-Pforzheims-Zukunft-geh%C3%B6rt-den-Migranten

  480. Hat man eigentlich schon die ganzen Hintermänner verhaftet?
    Da steckt bestimmt ein internationaler Drogenkartell dahinter der die ganzen Grünen mit diesen Drogen beliefert.Man sollte der Sache auf den Grund gehen da es schon ziemlich auffällig ist wie Grüne sich politisch verhalten.
    Am besten wäre es natürlich die Grünen ganz zu verbieten,und alle verantwortlichen zu verhaften und zu verurteilen bis sie alles zugeben.

  481. Das wäre doch jetzt eine Supervorlage für die Wahlplakatte.

    Z.B. auf dem grünen Hintergrund schreiben „Keine Macht den Drogen“ und unten „Darum AfD wählen“ )))

    Die AfD sollte hier viel aktiver werden.

    Wäre ich ein Politiker, so hätte ich jetzt die Haarprobe zur Drogenanalyse abgegeben )))) Die Lügenpresse und alternativlose „Volksvertreter“ würden doch vor Wut kochen.

  482. Servus@alle,
    also ich denke der Herr Beck hat noch mehr Dreck am Stecken.
    Meiner Meinung nach haben alle Politiker in der B:R:D Dreck am Stecken und demnächst werden wir erleben was „unsere“ Politiker alles für Verbrechen begangen haben.
    Durch die Aufdeckungen der Verbrechen wird für viele Gutmenschen die Welt zusammen brechen!

  483. #564 cruzader
    Die Grüne Jugend steht voll hinter Beck…!
    ————————-
    Klar, und zum fair trade von Crystel Meth.

  484. Schon Hitler habe Crystal Meth konsumiert.

    Wäre man jetzt so strukturiert, wie etliche der links-rot-grünen Gesinnungshetzer, so würde man vielleicht sagen:

    „Da sieht man mal, welch‘ Geistes Kind Beck ist.“
    Vielleicht mal darüber nachdenken, Herr Beck.

  485. Eine andere Frage ist viel interessanter:

    Mit wem hat sich Beck angelegt, daß er jetzt einen Blattschuß bekam? Sein Rauschgiftgenuß ist doch seit langem bekannt, wie auch der einiger seiner Kollegen. Es ist ähnlich wie bei Edathy. Dessen Neigung, die er mit höchsten Würdenträgern teilt, war seit ewig bekannt, er muckte auf und weg war er.

  486. …ich habe immernoch gute Laune und freue mich über die beste News seit Wochen…war lange nicht so entspannt hier unterwegs. Höre grad meine Italienklassiker mit nem Vino dazu und genieße eure Kommentare. Endlich sind wir dieses bitterböse Arschloch los.

  487. #612 Klarerdenker (02. Mrz 2016 22:19)

    (…) Da steckt garantiert mehr dahinter als eine harmlose Fahrzeugkontrolle!

    Ja… und ich vermute im schlechtesten Fall samt Tip – muß nicht so sein! – den kompletten Bankrott von überheblichen Leuten, die ohne Schulabschluß mal dachten, als „Politiker“ könnten sie alles reißen. Und als die Schönwetterdemokratie schwand und sich die 630 Bundestagler parteiübergreifend anfingen, sich wegen der Listenplätz zu zerfleischen, wurde es persönlich häßlich.

  488. #639 Eurabier (02. Mrz 2016 22:37)

    Was wird eine Haussuchung bei ihr ergeben? Ein Videoschnittprogramm mit rosaroten Pantern? 🙂
    ————————————————
    Diese Rohschnitte vermute ich eher bei der Sturmabteilung Manuela Schwesig.

  489. Dass der grüne Hinterlader Beck einen an der Klatsche hat, ist jetzt endlich klar geworden warum – Drogenkonsum.
    Dieser weibische, tussihafte Widerling mit seiner keifenden schnarrenden Stimme und sich stets mit erhobenen Zeigefinger als Moralapostel gegenüber anderen gerierend, hat Dreck an seinem grünen Stecken.

    „Er habe sich schon immer für eine liberale Drogenpolitik eingesetzt“, heißt es in seiner Presseerklärung. Soll wohl heißen, damit bin ich raus aus dem Schneider.
    Beck ist auch sonst liberal, wenn es um Kindersex geht. Warum denn nicht, wenn das Kind damit einverstanden ist, so sein forderndes Credo.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-09/volker-beck-gruene-paedophilie

  490. Als DDR 1 und 2 noch unabhängig waren,mwurde mal ein Bericht gezeigt, wo die Abgeordnetenklos echt koksversifft waren. Als würde man aufm Klodeckel ne Straße ziehen.

    Wundert mich nicht.

    Insofern ist das CM beim Beck auch nicht wirklich spektakulär. Die Szene in Berlin soll ziemlich CM-versifft sein.

  491. Morgen mal wieder Langeweile bei Maybritt Illner. Man bleibt halt besser unter sich, die AfD wird wieder einmal ignoriert:

    „Integration oder Spaltung“. Die stellt vielleicht Fragen 😉

    Dabei: Der „Gesundheitspolitiker“ Jens Spahn, dem es entsprechend seiner Ausrichtung auch an die Wäsche gehen könnte und „mein Lieblingspolitiker“ (*Ironie aus*) aus dem Norden : Ralf Stegner. Keiner pöbelt besser als er. Die anderen kenne ich nicht.

    Bitte, bitte Herr Stegner : Noch ein paar Stimmen für die AfD machen und beim nächsten Mal steige ich auch nicht in der RE70 Hamburg – Kiel in der 1.Klasse um wenn ich Sie sehen muss. Versprochen !
    Gek‘ wird nur auf der hoffentlich funktionierenden Zugtoilette und nur im Strahl!

    http://www.zdf.de/maybrit-illner/fluechtlingskrise-integration-oder-spaltung-was-kostet-uns-der-soziale-frieden-42510290.html

  492. BLÖD meldete über Pädathy:

    Der ehemalige SPD-Abgeordnete Sebastian Edathy (46) hat auf seiner Facebook-Seite seine Verlobung bekannt gegeben.

    Ob das ihm verlobte Knäblein schon laufen kann….

  493. #645 Bewohner_des_Hoellenfeuers (02. Mrz 2016 22:41)

    Volker Beck ist nur die Spitze des Eisbergs. Ich bin für Alkohol- und Drogenkontrollen im Bundestag. Damit wäre uns manche politische Geisterfahrt erspart geblieben.

    Bin auch dafür. Soll ja jetzt auch für Piloten eingeführt werden. Dann erst recht auch für Politiker. Habe vorhin Jean-Claude Juncker im TV gesehen. Der konnte mal wieder nicht gerade gestehen und musste sich – wie immer – an Staatsgästen festkrallen. Peinlich.

    Martin Schulz ist ebenfalls Alkoholiker. Joschka Fischer hat mal gesagt, als er das erste Mal den Bundestag betreten hätte, sei ihm der Alkoholgestank als erstes aufgefallen.

    Merkel wirkt auf mich wie ein Neuroleptika-Alien.

    Claudia Roth-Witze gab es schon ohne Ende („Eichhörnchen auf Ecstasy“, „sucht in ihrer Handtasche wieder ihr Ritalin“ usw.).

    Im Journalimus genauso. Hauptkandidat für einen Koks-Test: ich schlage mal Jakob Augstein vor.

    Moralapostel sind immer die Schlimmsten. Kässmann beispielsweise, die noch wenige Tage vor ihrer Suff-Fahrt sich empört hat über Alkoholiker und die meiner Ansicht nach bis heute hackedicht in Talkshows aufläuft.

    Katja Kipping – ok, WOFASEPT ist noch mal was ganz Spezielles ;-).

  494. Die Bevölkerung wird total überwacht und die Politiker genießen ihre Immunität?

    Für Freunde alles, für Feinde – das Gesetz?

    Nein, Danke! Keine Macht den Drogen – Drogen / Alkoholtest für alle Politiker jetzt!

    Wir hatten schon einen Drogenabhängigen vor 70 Jahren an der Macht.

  495. #629 Eurabier (02. Mrz 2016 22:32)

    Hatte Oppermann geplaudert? 🙂

    Soll durch Becks Abschuss Schwarz-Grün in Beben-Wütendberg verhindert werden?

    Um den Grünen wirklich zu schaden müsste da mehr kommen.

    – Kindersex
    – Prostitution von Flüchtlingen
    – Chemsexparty
    ……

    alles Dinge, die Volker Beck zuzutrauen wären!

    Verwundbar sind die Grünen in Sachen Flüchtlinge und Frühsexualisierung (begünstigt Kindermissbrauch) bzw. in der Kombination aus beiden (Missbrauch von Flüchtlingskindern).

    Für Pädos sind Flüchtlingskinder doch leichte Opfer: hilflos, ohne Sprachkenntnisse und nirgends registriert

  496. Frei nach Loriot:“Ach was!“

    Menschenskind,ausgerechnet…DIE moralische
    Instanz höchstselbst.Ts,ts,ts.
    Tritt er etwa zurück weil ihm der Drogenfund
    peinlich ist?Peinlich sollte ihm ja etwas anderes,viel Schlimmeres sein.Ich sag nur:
    Kinder…

    Tja,und nun verschwindet er einfach von der
    Bildfläche.Wo er mir und den Deutschen doch
    soooooo sympathisch ist!
    Welch großer Verlust.

    Aber:MADE MY DAY!!!

  497. #661 gussinski (02. Mrz 2016 22:47)

    Eine andere Frage ist viel interessanter:

    Mit wem hat sich Beck angelegt, daß er jetzt einen Blattschuß bekam?

    —-

    Mit der Realität hat er sich angelegt.

  498. Wir erinnern uns !

    Volker Beck hatte Kriminalbeamte angezeigt wegen „Strafvereitelung im Amt“.

    Es ging um den Mord an dem somalischen Flüchtling in Dresden.
    Beck warf den Beamten vor, nicht gründlich genug zu ermitteln.
    Zu dem Zeitpunkt wusste man noch nicht, daß der Täter kein Neonazi sondern ein somalischer Mitbewohner war.

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/toter-fluechtling-in-dresden-volker-beck-zeigt-ermittler-an-a-1013145.html

    Ich kann mir gut vorstellen, daß einige Kripobeamte das persönlich nahmen und Beck genauer unter die Lupe genommen haben.

    Ich wette, die haben sich heute bei einem Glas Sekt auf die Schenkel geklopft !

  499. Wieder einer weniger …aber das ist erst der Anfang. 68 fällt nach und nach aus und die wirren irren Ideen zum Glück auch.

  500. #661 gussinski (02. Mrz 2016 22:47)

    Ich weiß nicht, ob es bei Beck so war, ich vermute aber, die Eliten, lassen hin und wieder eine weniger wichtige Person hochgehen, um andere, die ähnliche Probleme haben, auf Linie zu halten. Das war auch bei Edathy so.

    Ich zumindest, bin mir ziemlich sicher, dass von dem Konsum viele Leute wussten. Warum es ihn jetzt erwicht? Keine Ahnung.

  501. Bekommt er jetzt einen EU-Posten? Und ist dann in zwei Jahren wieder zurück?

    PS: Keine Macht den Drogen! )))

  502. Ich lese PI gerne und oft, weil man erfährt, was man in den „gleichgeschalteten“ Medien nicht oder nicht so eindeutig erfahren würde.

    Dass diese Nachricht hier so einschlägt und breitgetreten und breit kommentiert wird, das finde ich nicht gut, dann sollte man auch all die Namen derer nennen, die in den Parlamenten ständig besoffen sind. Ich denke, das sind nicht wenige Politiker.

    Schlimmer als Drogen sind Dummheit und Feigheit unserer Politiker.

  503. Volker Beck war Anteilseigner der kostenlosen Kölner Homosexuellenzeitung „Queer“. Anfang November 2001 veröffentlichten die Queer-Herausgeber dieses Inserat:

    PLZ überall: Sklavensau 40/178/70 gesund. Ich suche: Echten Metzger und Bauern. Ich stehe auf: Messer und Zangen usw. Suche auch Typen, die ihre kannibalische Fantasie an mir ausleben wollen. Alter und Aussehen egal. Jede Zuschrift wird beantwortet. Chiffre 28998

    Volker Beck gab sich ahnungslos wegen diesem Inserat, was durchaus der Fall sein kann. Aber so ein Inserat in einer von Beck mitverantworteten Publikation läßt das Engagement von Beck in einem ganz besonderen Licht erscheinen und fördert nicht gerade das Ansehen der Homolobby.

    Auch sonst war diese Szene-Zeitschrift nicht zimperlich und es ging keineswegs in erster Linie um das „füreinander einstehen“, was ein beliebtes Argument für das Durchdrücken der Homo-Ehe war, als dessen Vater Volker Beck bezeichnet wird. Andere Anzeigentexte waren nicht selten so gehalten wie diese beiden weiteren Beispiele: Welcher junge dominante Boy versohlt meinen rasierten Knackarsch? oder: PLZ 70: Er, 42 Jahre, sucht dev. Ihn zum Abrichten als Haus und Lustskl. strenge Erziehung, Belastbarkeit ist Voraussetzung. Bewerbung mit Bild erwünscht. Chiffre 30574

    Erwähnen muß man hierbei noch, daß das nicht etwa innerhalb der Szene kursierte, sondern die Zeitschriften waren mit freiem Zugriff für jeden im Freien ausgelegt. Jugendschutz oder irgendetwas? Denkste. Die Schwulenlobby mit ihrem Übervater Beck hatte und hat anscheinend einen Freibrief für alles.

  504. OT

    Auf Facebook bezeichnet der Lahrer AfD-Politiker Thomas Seitz SPD, Grüne und Linke schon mal als „linke Verräterbande“, Flüchtlinge sind für ihn „Invasoren“ und die Bundesregierung habe „ihr Land verraten“. Allerdings ist Seitz nicht nur Kandidat seiner Partei bei der Landtagswahl, sondern hauptberuflich Staatsanwalt in Freiburg. Rechtsexperten fordern nun disziplinarische Konsequenzen.

    http://www.badische-zeitung.de/extremismus-im-netz-staatsanwalt-und-afd-kandidat-droht-verfahren

  505. Aus der Rubrik „Flüchtling findet Bernsteinzimmer“
    Wer hat in Hamburg Bargeld verloren? Flüchtling aus dem Jemen findet 1360 Euro und tut, was man erwartet

    Als Waleed in Hamburg-Barmbek auf den Bus wartet, findet er einen Umschlag mit Bargeld. Er entscheidet sich dazu, das Richtige zu tun und gab das Geld bei der Polizei ab. Jetzt suchen die Beamten mit einem Rätsel nach dem rechtmäßigen Besitzer.

    Wetten das diese „Flüchling findet Brieftasche“ Geschichten gescriptet sind.

  506. #582 WahrerSozialDemokrat (02. Mrz 2016 21:52)

    „Ich wüsste noch nicht einmal, wo man das Zeug herbekommt!“

    In Berlin und als Mitglied der gehobenen Partyszene – eben wie Beck – wüßten Sie das 100%ig.

  507. #683 Eukalyptus (02. Mrz 2016 23:02)

    Dass diese Nachricht hier so einschlägt und breitgetreten und breit kommentiert wird, das finde ich nicht gut, dann sollte man auch all die Namen derer nennen, die in den Parlamenten ständig besoffen sind. Ich denke, das sind nicht wenige Politiker.
    ————————————————

    Der Server ist doch jetzt schon überlastet. Einer nach dem Anderen.

  508. #672 Waldorf und Statler (02. Mrz 2016 22:52)

    Verwechslungsgefahr:
    Macbeth – Macmeth

    1+. Samt Bild!

  509. Es ist schwer davon auszugehen, dass Volker-Christal-Meth Beck seinen Platz als Bundestagsabgeordneter behält, weil ihm dieser Immunität vor den Strafverfolgungsbeihörenden garantiert.

    Der ganze PR-Sturm geht an Gender-Volker vorbei, solange der Bundestag die Immunität von Christel Volker nicht aufgehoben hat.

    Ich wette 10 Kisten Radeberger Bier darauf, dass der Bundestag keine Aufhebung der Immunität beschließen wird.

    Wetten.

  510. #332 Babieca

    Die Welt hat ihre Hausaufgaben gemacht (zu Beck sind Kommentare zugelassen, z. Zt. 418).

    Die Welt hat zugemacht:
    LESERKOMMENTARE 553 Kommentare
    Liebe Leserinnen und Leser, unser Kommentarbereich steht Ihnen unter ausgewählten Artikeln zur Verfügung.

  511. Und diese Pfeifen wollen uns vorschreiben was wir zu essen haben, selbst hauen sie sich chemische Drogen rein.. Ich fordere Drogentest bei allen Politikern…..

  512. Warum bekommt dieser Psychopath hier so ein großes Forum? Das adelt doch diesen pädophilen Sozialschmarotzer. Aber das ist ein Anfang und hoffentlich verschwindet der Rest der grünen Seuche auch recht bald.

  513. Fast 700 Kommentare … Herr Beck tut mir leid, er selbst ist wohl nicht mehr „on“. Die Worte aus seinem Mund sind die Worte seines Dealers! Wer dieses Teufelszeug nimmt hat die reale Welt verlassen … Er möge einen Entzug machen und danach auf einer kleinen Farm arbeiten. Scheiss Drogen, Herr Beck, nehmen sie den Rest der grünen Junkies auch gleich mit, bitte …

  514. Dem seine Visage als Schockfoto auf jede
    Packung Zigaretten…
    Darunter:
    „Finger weg von der Zigarett,greife gleich
    zu Crystal Meth“

  515. #688 IslamTourette (02. Mrz 2016 23:05)

    Wenn Crystal Meth einen zum Beck macht, was verdammt nimmt dann Roth?

    Tippe auf „Soße scharf mit Mushrooms“.

  516. #677 Tritt-Ihn (02. Mrz 2016 22:54)
    Wir erinnern uns !

    Volker Beck hatte Kriminalbeamte angezeigt wegen „Strafvereitelung im Amt“.

    Es ging um den Mord an dem somalischen Flüchtling in Dresden.
    Beck warf den Beamten vor, nicht gründlich genug zu ermitteln.
    Zu dem Zeitpunkt wusste man noch nicht, daß der Täter kein Neonazi sondern ein somalischer Mitbewohner war.

    Hier hatte er übrigens auch Strafanzeige erstattet

  517. Botschafter

    Am Abend fand dann ein Gala-Dinner mit Botschaftern verschiedener europäischer Länder, dem Grünen-Bundestagsabgeordneten Volker Beck, Berlins Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen sowie dem Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Gideon Joffe, statt.

    Warum spricht ein Mann mit dem Lebenswandel wie Volker Beck denn auf einer orthodoxen Rabbinerkonferenz der Chabad – Bewegung?

    Auszeichnung Ehrengast des Abends war der Berliner SPD-Fraktionsvorsitzende Raed Saleh, der im Rahmen des Dinners für seinen Einsatz für Toleranz und Respekt zwischen den Religionen ausgezeichnet wurde.

    http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/24796

    Volker Beck spricht vor orthodoxen Rabbinern.

    Raed Saleh wird ausgezeichnet, obwohl seine Partei es zu verantworten hat, dass Berlin für Juden immer unsicherer wird?

    ? ? ?

  518. #695 Micro Cube (02. Mrz 2016 23:11)

    #332 Babieca

    Die Lügen WELT ist wirklich die INFAMSTE
    Zeitung, die auf dieser WELT existiert!

    Sie lassen über 500 Kommentare schreiben und hauen sie anschliessend in die TONNE!!!

    SHAME ON YOU W E L T

  519. #341 dnnleser

    Noch übler hat es aber Wolfgang Grupp von der Trigema aus Burladingen erwischt, welcher in einem Anfall von „eine-Hand-wäscht-die-andere“ irgendwie allen Medien erzählen musste, dass er Grün wählt.

    Na, dann ist ja auf der politisch sicheren Seite. Noch ab und zu eine deftige Parteispende an die Melonen und Wolfgang kann unbehelligt vom Mainstream mit seinem Heli in seine Allgäuer Eigenjagd fliegen… Als Jäger gönne ich ihm das, nur dass er grün wählt, verzeihe ich ihm nicht!

  520. Hier lauert die Gefahr Die geheimen Brennpunkte der Stadt: Wo die Polizei mit Sonderrechten unterwegs ist
    (…)
    Die Regelungen in Berlin sind anders. Gefahrengebiete wie in Hamburg kennt das Polizeirecht hier nicht. Sonderrechte an den sogenannten „kriminalitätsbelasteten Orten“ gehen auf das Allgemeine Sicherheits- und Ordnungsgesetz (ASOG) zurück. Im Normallfall darf die Polizei nicht ohne konkreten Anlass Personen überprüfen. Paragraf 21 regelt die Ausnahmen. So können bei akuter Gefahr zur „Gefahrenabwehr“ Identitäten kontrolliert werden und ebenso Personen, die sich an einem bestimmten Ort aufhalten. Dazu zählen Orte, „von denen Tatsachen die Annahme rechtfertigen“, dass dort Straftaten von „erheblicher Bedeutung“ vorbereitet oder begangen werden, dort gegen Aufenthaltsrecht verstoßen wird, sich dort Straftäter verstecken oder der Prostitution nachgegangen wird.
    (…)
    Rund um die Potsdamer Straße bis zum Kleistpark in Schöneberg, rund um den Nollendorfplatz bis zur Bühlowstraße, rund um die Sandstraße in Wilhelmstadt und im Neuköllner Norden sollen ebenso die Sonderrechte gelten. Raub- und Rauschgiftdelikte sowie häufige Körperverletzungen in diesen Gebieten sollen der Grund dafür sein.

    (Hervorhebungen von mir)
    http://www.welt.de/print/welt_kompakt/berlin/article123799215/Hier-lauert-die-Gefahr.html

  521. Juncker war heute im TV (ARD-Tagesshow) breit wie ein Schwein als er den Vizekanzler aus Österreich empfing.

    Fatima wurde in ihrer Zeit als Managerin von „Ton-Steine-Scherben/Rio Reiser“ (=“König von Deutschland“) in die Szene gebracht. Wie lange ist das her…

  522. Diese traurige Kreatur braucht dringend Hilfe. Vielleicht ist es heilbar.
    Seit Jahren meine Meinung …

  523. #705 HKS (02. Mrz 2016 23:22)

    #341 dnnleser

    Noch übler hat es aber Wolfgang Grupp von der Trigema aus Burladingen erwischt, welcher in einem Anfall von „eine-Hand-wäscht-die-andere“ irgendwie allen Medien erzählen musste, dass er Grün wählt.
    ————
    Seine Unterhosen aus urdeutscher Produktion kaufe ich nicht mehr obwohl die sehr waschmaschinenfest sind. Den hat wohl sein wilder Werbe-Affe gebissen bei seiner Aussage.
    Für die Mitarbeiter dort tut es mir echt leid.

  524. Die Wahrheit über Volker Beck.

    Horror-Droge für Nazis Hitlers Soldaten putschten sich mit Crystal Meth auf

    Wehrmacht, Pervitin, Adolf Hitler, Drogen, Deutschland, Crystal Meth

    Soldaten als Junkies: Einem Medienbericht zufolge soll sich die deutsche Wehrmacht im Krieg mit Pillen wach gehalten haben. Dabei habe es sich um Pervitin gehandelt, heute ebenfalls bekannt als Crystal Meth. Auch Hitler bediente sich offenbar der Horror-Droge.

    Quelle: http://www.focus.de/panorama/welt/horror-droge-fuer-nazis-hitlers-soldaten-putschten-sich-mit-crystal-meth-auf_aid_1003671.html

    Darf man jetzt „Adolf Beck,ler“ schreiben?

  525. #15 Kohlenmunkpeter   (02. Mrz 2016 16:33)  

    Vielleicht war Merkel auch auf Droge, als sie die Grenze aufgemacht hat.

    ….

    Die ist in einem evangelischen Pfarrhaus aufgewachsen. Da ist man seit Kindesbeinen an auf Droge.

    “Viele RAF-Terroristen stammten aus protestantischen Familien oder Pfarrhäusern. “

  526. Wir werden von Drogensüchtigen und Päderasten geführt.
    Wer weiß, was CFR so alles in ihrer Gesichtsfleischwarze gebunkert hat ?
    Ihr Hirn ist dafür wohl sicher zu klein.

  527. #703 Klarerdenker (02. Mrz 2016 23:19)

    Wenn Volker Beck und Raed Saleh an einem Abend gemeinsam sprechen, weiß man: Hier haben sich zwei totalitäre Knallschoten unter dem Rubrum Israel getroffen, um dummes Zeug in weihrauchsatter Atmosphäre zu halluzinieren.

  528. You made my day!

    Ich gönne der Schwuchtel von ganzem Herzen den Ärger, den er jetzt hat. Als linksverweichlichter Bereicherer-Fan wollte der ja ALLE Moslems in Deutschland haben und entsprechend laute Töne hat er gespuckt. Hähähäh…das dürfte vorbei sein.

    Ausgerechnet vor den Landtagswahlen sollte das auch dem Wahlergebnis in BW abträglich sein, wenn auch nicht übermäßig.

    „Er sei für liberales Drogengesetz“.

    Phff…und damit genehmigt er sich selbst den Konsum von Drogen? Was für eine egomanische Kreatur der doch ist.

  529. #683 Eukalyptus (02. Mrz 2016 23:02)

    Dass diese Nachricht hier so einschlägt und breitgetreten und breit kommentiert wird, das finde ich nicht gut, dann sollte man auch all die Namen derer nennen, die in den Parlamenten ständig besoffen sind. Ich denke, das sind nicht wenige Politiker.
    ——–

    Das ist ein deutliches Zeichen wie tief der Stachel in der Bevölkerung bereits sitzt.
    Beck hat keinen Moment ausgelassen viele anständige Menschen zu beleidigen, egal ob das CDU/CSU/AfD-ler waren. Alle sind Konservativ die vor allem für Ordnung und Disziplin stehen, was man bei den Grünen total vermißt und das auch letztendlich das Land vor die Hunde treiben wird wenn nicht sofort umgesteuert wird.

  530. @#678 Lichterkette
    @ #680 5to12
    @ #684 Eurabier
    @ #692 Babieca ……….. Danke ! an jeden, den ich eine Freude machen konnte ! ;-))

  531. MAD MAMA ist gerade still!

    Was bedeutet DAS Herr SEEHOFER???

    Weil er kurz vor den für die CDU so wichtigen Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt am 13. März nicht neuerlich Öl ins Feuer gießen wollte.

    Horst Seehofer kam zum Spitzengespräch mit der Kanzlerin – doch mit seiner Kritik an der Flüchtlingspolitik drang er wieder nicht durch. Nicht so schlimm, findet der CSU-Chef. Wie bitte?

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/besuch-bei-angela-merkel-keine-einigung-mit-horst-seehofer-a-1080302.html

  532. Wenn die Welt so weiter macht, hat sie bald keine online Leser mehr. Ich liebe die Kommentare und da bin ich in guter Gesellschaft. Nun schalten die ständig die politischen Kommentare aus. Wovor haben die Angst?

  533. Ich, als einer Gruppe zugehörige Person, die von Beck als „rechtsextreme Idioten“ bezeichnet wurde, bin heute nicht unglücklich.

  534. Jetzt wird auch klar, warum sich die Grünen so fanatisch für Türken und Araber einsetzen. Die Drogendealer in deren Reihen wissen einfach zu viel.

  535. Einfach nur noch abartig was für „Menschen“ im Bundestag sitzen…. !!!
    Pädophile, Kinderschänder, RAF Sympathisanten und deren Protegen, Stasi Schergen, Kommunistischer Bund, was vergessen ?!?
    Was macht eigentlich der andere Crystal Meth Junkie Michael Hartmann (Scharia Partei Deutschland) ??? Immer noch auf Entzug oder weiterhin seit 26 Monaten „Krank“ geschrieben….
    ???!?!? Und weiterhin ein Mandat blockieren !!! Oder ist der unbemerkt wieder „im Dienst“!
    ( Nachdem er als Strohmann für Edathy herhalten musste, damit die GroKo nicht platzt!!!)

  536. #647 Eurabier (02. Mrz 2016 22:39)

    #640 lorbas (02. Mrz 2016 22:38)

    SPD-Heiko als das moralische Maas aller Dinge, warum bin ich da nicht drauf gekommen? 🙂

    Pikant und Brisant wird es erst dadurch das Frau_In Victoria Anetta Kahane mit im Boot sitzt.
    Ein Skandal, eine ehemalige Stasispitzelin bespitzelt im Auftrag von Regierung und der Sterbenden Partei Deutschlands die Bürger ob ihrer Äußerungen.
    Selbstverständlich alles unter dem Deckmantel der Jagd auf Hetz und Hasskommentare.

  537. #632 Lichterkette (02. Mrz 2016 22:32)

    Ein bemerkenswerter Artikel.

    http://www.derwesten.de/panorama/migrationsforscher-deutsche-werden-minderheit-in-grossstaedten-id11615200.html

    Wie man, mit Ausnahme der Überschrift, in allen Annahmen, Interpretationen zu 100% daneben liegen und die Realität in ihr Gegenteil verkehren kann, das muß man erstmal schaffen.
    Wahrscheinlich war es aber doch nicht so schwierig, sonst gibt’s nämlich keine Geld mehr von Mutti für den „Forscher“.

  538. Du heiliger Bimmbamm, WIR werden von Junkies und Pedos regiert!

    Schlimmer gehts nimmer!

    Wenn das jemand aus der AfD gewesen wäre…eine Sondersendung jagt die Andere.

    Jeder dieser kaputten Polit – Gestalten hätte sein ungewaschenes und ungefragtes Maul auf gerissen!

    Maybrit hätte eine Sondersendung geführt!

    Thema: Deutschland versinkt im Drogensumpf, Dank AfD und Pegida!

    Tags darauf folgten schon die Schlagzeilen….“Die AfD dealt mit Heroin und Chrystal.“

    Dann, „Alle AfDler sind Nazi – Junkies…usw..usf.“

    Ich habe noch nur noch größte Verachtung für diese elendigen, schmarotzenden, Polit – Schwachköpfe übrig!

    Fahrt zur Hölle!

    Ihr zieht unser Land in den Abgrund und macht es vor aller Welt zum Hampelmann!

  539. Mich wunderts nicht. Überhaupt nicht.
    Wobei es bei den Politikern seines Jahrgangs eigentlich jeder sein könnte, der illegale u. nicht verkehrsfähige Betäubungsmittel Konsumiert, bzw. „Kontakt/u. Zugang zu Betäubungsmitteln hat“ – egal welchem polit. Spektrum er/sie jeweils angehören.

    Oder glaubt jemand, dass die Drogenrückstände, die vor Jahren auf dem Abgeordneten-WC nachgewiesen wurden, von einer Person stammte?

    Da im Bundes-/Reichstag sniffen mehr Abgeordnete als man denkt…

  540. #528 Entenflott (02. Mrz 2016 21:03)

    Hier hat sich ein Sachse beschwert, dass auf ihnen herum gehackt wird.

    Das Einzige was ich an ihnen nicht mag ist die Sproochää, ansonsten weiter so, zeigt es den Schissern und Opportunisten

    Die Sachsen sind mehrheitlich feine Kerle, stark, ehrlich und geradlinig. Sie lassen sich nicht gleichschalten oder verbiegen und sind im besten Sinne stur. Zudem haben sie sich ein ganz wertvolles, immer seltener werdendes Gut bewahrt, nämlich einen gesunden Menschenverstand. Und den Dialekt finde ich gar nicht mal unsympathisch.

  541. Sein Bundestagsmandat hat Beck nicht niedergelegt. Selbst wenn er dies doch noch tun muss, wird er aber sicherlich weich fallen. Die rot-grünen Seilschaften werden schon dafür sorgen, dass er wieder einen guten Job bekommt. Vielleicht darf er ja mal wieder was mit Kindern machen. Wenn er schon keine Drogen mehr bekommt, dann sollte er doch wenigstens sexuell wieder befriedigt sein.

  542. Laut aktuellem Stand will er sein Bundestagsmandat nicht abgeben.

    Also von allen wichtigen Ämtern zurücktreten, aber die 9000€ im Monate abkassieren, darauf kann er natürlich nicht verzichten!

  543. @ #716 Babieca (02. Mrz 2016 23:35)
    „Knallschoten unter dem Rubrum Israel “

    beckens volker wird uns von den offiziellen
    zentralratsjuden als „gerechter unter den volkern“ praesentiert, obwohl rotgrünlinge
    sich gegen israelische interessen einsetzen.

    der zentraljude dr schuster allerdings nennt
    die zuwanderung hunderttausender asylmoselme
    ins deutsche rechtssystem mehrfach deutlich sehr problematisch fuer die 110.000 juden,
    weil sie mit dem antisemitismus der bereits hier lebenden moselme und neo-nasos zusammenfaellt.

    pervers, wenn die zentraljuden dem umvolker und asylförderer beck zujubeln. Taktik ??

  544. Dieser Beck ist eine widerliche Type, gut, dass er weg ist. Aber unser Hauptproblem heißt nicht Beck sondern Merkel. Wenn hier schon mehr als 730 Beiträge geschrieben wurden – und da weiß man ja noch nicht mal, was die Moderation gelöscht hat -, müssten es unter den Artikeln zur durchgeknallten Kanzlerin Tausende sein. Ist aber nicht so.

    Hier hängt man sich leider zu sehr an widerlichen Randfiguren wie Roth oder Beck auf. Bitte nicht übersehen, wer den ganzen ideologischen Dreck grinsend durchgewunken und damit in die praktische Politik übernommen hat und wer mit Hochdruck daran arbeitet, dieses Land durch die Flutung mit aggressiven Drittweltlern zu zerstören.

    Roth und Beck sehen das zwar auch gerne, hätten aber ohne die Merkel-CDU als Steigbügelhalter gar nicht die Macht, derartiges umzusetzen.

  545. #725 C. Mori (02. Mrz 2016 23:47)

    Jetzt wird auch klar, warum sich die Grünen so fanatisch für Türken und Araber einsetzen. Die Drogendealer in deren Reihen wissen einfach zu viel.

    ————————————————
    Noch eine These, die man als nachdenkenswert beachten sollte.

  546. #734 Svensson (03. Mrz 2016 00:05)

    Beck lernt jetzt aber gerade das volkstümliche
    Lied „Lustig ist das Stricherbübchenleben“

    So wird er keine Diäten mehr brauchen!

  547. Die Grünen stehen hinter ihm. ARD-Staatsfunk weint um ihn u. jubelt ihn hoch:

    „“Drogenvorwürfe gegen Volker Beck

    Abgang eines Unbequemen

    Stand: 02.03.2016 21:33 Uhr

    Wortgewandt und scharfsinnig kämpft er für die gleichgeschlechtliche Ehe, gegen Antisemitismus und Fremdenhass: Volker Beck – 55 Jahre alt, seit mehr als 20 Jahren im Bundestag – ist kein Leisetreter. Die Drogenvorwürfe gegen ihn sind für die Partei ein Schock.

    Von Angela Ulrich, ARD-Hauptstadtstudio

    (…)

    Da geht ein Aufrechter[sic], heißt es in vielen Kommentaren bei Twitter zum Abgang von Beck…““
    https://www.tagesschau.de/inland/volker-beck-101.html

  548. Ich kann allen AfD’lern nur raten : Geht die nächsten 10 Tage möglichst nicht aus dem Haus, verschliesst Euer Auto sicher, kontrolliert – falls Ihr ausgehen oder zur Arbeit müsst – vor Zeugen Eure Taschen so wie vor einem Flug in die USA oder aus Asien auf daß man Euch nichts unterjubelt.

    In den GEZ-Quasselrunden werden die eh‘ nicht mehr eingeladen.

    Das Imperium wird zurück schlagen. Garantiert!
    Und sei es nach der Steuererklärung.

  549. #723 yael777   (02. Mrz 2016 23:46)  

    Wenn die Welt so weiter macht, hat sie bald keine online Leser mehr. Ich liebe die Kommentare und da bin ich in guter Gesellschaft. Nun schalten die ständig die politischen Kommentare aus. Wovor haben die Angst?

    Ich vermute, diesmal hat es technische Gründe, weil unter keinem (auch politisch unverdächtigen) Thema, keine Kommentare angezeigt werden.

  550. Und trotzdem hetzt man pinocchiomedial immer noch gegen Andersdenkende! Gerade bei t-online gelesen : „Und Erika Steinbach zwitschert genüsslich…“ – „Der Unions Fraktionsvize Michael Kretschmer belässt es bei Twitter bei einem hämischen Und Tschüss.“

    Der Täter ist wie immer also das Opfer! Und wehe ein Kritiker rührt sich. Da sollte man doch gleich einen Tisch rund feilen und eine Menschen-oder Lichterkette gegen rechts auf die Beine stellen.
    Nein!!!!! Stattdessen endlich Schluß mit grün!!!

  551. #728 Bin Berliner

    Ich habe noch nur noch größte Verachtung für diese elendigen, schmarotzenden, Polit – Schwachköpfe übrig!

    Diese von der Nomenklatura auf unterstem Niveau durchgeführte Auseinandersetzung mit politischen Gegnern gibt’s in keinem anderen halbwegs zivilisierten Land. Die Feinde unseres rotgrünen Systems werden alle gleich mit Hass, Polemik und Diffamierung überzogen. Egal, ob AfD, PEGIDA, Le Pen, Orban, Strache, Wilders, Trump…

  552. #741 Bewohner_des_Hoellenfeuers (03. Mrz 2016 00:14)

    Technische Probleme?????????????????

    Da hat der Osterhase grössere technische Probleme.

  553. #702 Paula (02. Mrz 2016 23:14)
    #688 IslamTourette (02. Mrz 2016 23:05)

    Wenn Crystal Meth einen zum Beck macht, was verdammt nimmt dann Roth?

    Tippe auf „Soße scharf mit Mushrooms

    ——————————

    Die Roth nimmt „All in“ Morgends, ein Paar Mexican, gewürzt mit ein Paar Sternchen, als Wachmacher!

    Am Mittag werden Hofmanns gereicht, natürlich 2 x, bei der Masse! Das Ganze wird völlig unprätentiös mit Liquid und einem Sternchen, runter gespült.

    Gegen Nachmittag, wird kurz die Folie erhitzt und am Abend gibts als „Absacker“ noch ein Quartett – Tönnchen, zum runter kommen!

    Um dann am nächsten Tag, am frühen Abend, kurz bevor Sie zu einer dieser jämmerlichen „Talkrunden“ wieder mal als „Gast“ eingeladen wird, Ketamine nimmt, um dann dort, mit riesigen, irren, wirren – Kuhaugen, wild ums sich zu furzen!

    Ich denke, so in etwa!

  554. OT
    Ein Dobermann allein reicht auch nicht.
    Mann und Hund abgestochen:
    Messerangriff in Eisenach auf dem Mann und seinen Hund Lucka
    mit Fotos vom gemesserten Hund:
    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=198518337172344&id=100010425378035

    Verifiziert hier:
    http://www.eisenachonline.de/polizeiberichte/zeugensuche-nach-angriff-auf-offener-strasse-75689

    Beschreibung des Unbekannten:
    – ca. 25 bis 30 Jahre alt
    – ca. 1,75 m groß
    – normale Statur
    – schwarze Mütze, schwarzer Pullover, dunkle Hose
    – nordafrikanischer Phänotyp
    – spricht arabisch

  555. #703 Klarerdenker (02. Mrz 2016 23:19)

    Warum spricht ein Mann mit dem Lebenswandel wie Volker Beck denn auf einer orthodoxen Rabbinerkonferenz der Chabad – Bewegung?

    Hat vielleicht was mit Beschneidungen zu tun.

  556. #736 Tiefseetaucher

    Aber unser Hauptproblem heißt nicht Beck sondern Merkel.

    Beck und Merkel sind nur zwei Symptome einer Krankheit, die 1968 in Deutschland freigesetzt wurde.

  557. #735 LEUKOZYT (03. Mrz 2016 00:06)

    Ohne Flachs: Danke für die Einschätzung. Ich fand es immer peinlich, wenn sich seltsame politische Politiker in Deutschland demonstrativ in der selbstverständlichen deutsch-israelischen Gesellschaft engagierten. Und zwar deshalb, weil das so ritualisiert war. Mit dem gleichen Schmonzes könnte da auch ein Aiman Mazyek rein.

    Als Kontrapunkt zu Beck: Robbe, der Soldat, Ex-Wehrbeauftrage, schwuler BW-Soldat (um da mal die ganze Palette auszurollen) ist ein feiner Kerl. /Exkurs Ende.

  558. OT
    Wer kennt das Buch von Karsten Krepinsky, Angriff der ISombies? Liest meine Frau gerade und kriegt sich nicht mehr ein.

  559. Ich kenne da auch noch einen intrigranten strammen Bundeswehrsoldat vom anderen Ufer aus Hamburg-Mitte (SPD).
    Eine ganz große Nummer dort.
    Macht einen auf konservativ = „Seeheimer“.
    Ein grandioser Facebooker und Tweeter.
    Der macht den ganzen lieben langen Tag nichts anderes als facebooken, twittern und liken auf Steuermichelskosten.
    Seine Fans ( sorry : Follower) behaupten er könne über die Alster gehen.
    Na gut, solange es nicht die Elbe ist…

  560. #753 gonger (03. Mrz 2016 00:36)

    Nimm mir jetzt nicht eine meiner letzten Illusionen…

    whois?

  561. Der Chrysal Meth Kiffer von der SPD Michael Hartmann ist immer noch im Bundestag !

    Schön, daß es jetzt diesen Arschficker Beck erwischt hat, ich freu mich total, sofern irgendeine Kritik kam, hat er Anzeige erstattet und jetzt ist er selber fällig !

    Soll er seinen Arsch durchficken lassen, hoffentlich sieht man den Drecksack niemals mehr in einer Talkshow !

    Afd und Petry muß dies schleunigst in den Wahlkampf BW und RP einbringen ! Es ist keine Zeit zu verlieren den Arschficker zu vernichten !

  562. Volker Beck ist genau wie z.B. Claudia Roth lediglich ein aufgeblasenes, arrogantes Nichts. Der hat nichts aber auch gar nichts zu sagen oder zu entscheiden gehabt. Dem stehen aber einige ebefalls aufgeblasene Leute aus der GroKo entgegen, die auch auch aufgeblasene, arrogante Nichtse sind, aber leider viel zu sagen und zu entscheiden haben. Klar, ich meine Leute wie Merkel, Gabriel, Maas usw. – und genau diese Leute müssen weg. Ein Beck geht mir dagegen am Ar… vorbei – und das in doppelter Hinsicht 🙂

  563. #690 alexandros (02. Mrz 2016 23:06)
    Aus der Rubrik „Flüchtling findet Bernsteinzimmer“
    Wer hat in Hamburg Bargeld verloren? Flüchtling aus dem Jemen findet 1360 Euro und tut, was man erwartet

    Als Waleed in Hamburg-Barmbek auf den Bus wartet, findet er einen Umschlag mit Bargeld. Er entscheidet sich dazu, das Richtige zu tun und gab das Geld bei der Polizei ab. Jetzt suchen die Beamten mit einem Rätsel nach dem rechtmäßigen Besitzer.

    Wetten das diese „Flüchling findet Brieftasche“ Geschichten gescriptet sind.

    Du liebe Zeit, als ob staendig Leute solche Geldboersen verlieren wuerden.
    Wie viele solche vollen Boersen (und offenbar immer mit Betraegen mit 500-1500 Euro) muesten verloren werden, wenn so viele der F-linge die Finder sein sollen? Voellig abwegig.

  564. tagesschau.de schließt die Kommentarfunktion nach sage und schreibe 18 (!) Kommentaren mit der Begründung:
    „Liebe User, wegen der hohen Anzahl der Kommentare ist unsere Moderation derzeit überlastet.“

    Am 02. März 2016 um 23:24 von Moderation
    Schließung der Kommentarfunktion!
    Ha ha ha !!!
    (PS: Und ich bin immer noch unter Dauermoderation! Darf ich das als Lob auffassen ?!?)

  565. Man muss nur Geduld haben und lange genug am Fluss sitzen, dann kann man die Leichen seiner Feinde vorbei schwimmen sehen. RIP Beck alte Tucke,

  566. Ich bin froh, dass es diesen pädophilen Homosexuellen endlich erwischt.Der ist auf längere Zeit politisch kalt gestellt.

    Die GRÜNEN sind nicht nur die Partei der Pädophilen, sondern auch diejenigen, die die totale Freigabe der synthetischen Drogen, speziell Herr Volker Beck, angestrebt haben.

    Die GRÜNEN müssen aus ihren Ämtern und politischen Positionen verjagt werden.Das sind die Zerstörer Deutschlands, neben A.Merkel, Die Linke sowie SPD,der deutschen Kultur, der deutschen Identität und der deutschen Sprache.

    Die GRÜNEN gehören auf den Kehrichthaufen der Geschichte.

  567. Jetzt kommt so langsam Butter bei die Fische!

    Volker Beck kam aus einer Dealer-Wohnung

    http://www.bild.de/regional/berlin/volker-beck/kam-aus-einer-dealer-wohnung-44784060.bild.html

    Zivilfahnder der Polizei hatten die Dealer-Wohnung in einer Seitenstraße des West-Berliner Nollendorfplatzes seit Längerem unter Beobachtung. Um Kunden, Fahrzeuge oder andere Dealer zu ermitteln.

    In der Nacht zu Mittwoch betrat aber jemand das Haus, mit dem keiner gerechnet hatte. Der im Bundestag zu den Grünen-Promis der ersten Reihe gehört – Volker Beck (55).

    Als er nach kurzer Zeit, gegen 23.00 Uhr, das Haus wieder verließ, kontrollierten ihn die Beamten, stellten seine Personalien fest. Beck ließ es geschehen. In seiner Tasche fanden sich 0,6 Gramm Crystal Meth – eine der härtesten Designerdrogen, die im Umlauf sind.

    Beck – der sich als erster Schwuler im Parlament geoutet hat – ist nun nicht mehr innen- und religionspolitischer Sprecher der Grünen-Fraktion. Auch nicht mehr Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe. Sein Abgeordneten-Mandat, das er seit 1994 innehat, will er nicht hergeben – doch kann er das durchhalten?

    Die Grünen-Fraktion nahm Becks Entscheidung gestern „mit Respekt zur Kenntnis“. Entschlossene Rückendeckung hört sich anders an.

    Ausgerechnet Beck – von 1994 bis 2002 rechtspolitischer Fraktions-Sprecher und nie um einen erhobenen Zeigefinger verlegen – stürzt über ein Drogendelikt!

    Ein Mitarbeiter der Drogenberatungsstelle „Misfit“ in Berlin-Kreuzberg zu BILD: „Hier in Berlin ist Crystal noch nicht so richtig angekommen. Die Einzigen, die in Berlin wirklich Probleme damit haben, ist die Schwulenszene.“

    Vor zwei Jahren wurde der SPD-Abgeordnete Michael Hartmann (52) mit Crystal erwischt, trat von seinem Amt als innenpolitischer Sprecher zurück. Noch ist Hartmann im Bundestag, will aber nicht wieder antreten. Ist das auch Becks Schicksal?

    Der verharmloste gestern auf Facebook das Delikt: „Ich habe immer eine liberale Drogenpolitik vertreten.“ Als hätte er nur einen kleinen Joint in der Tasche gehabt – und nicht die aktuell gefährlichste Droge der Welt.

    Das wird noch lustig!
    :mrgreen:

  568. #606 PeterG (02. Mrz 2016 22:12)
    Sog. „Homosexuelle“ können sich in psychiatrischen Kliniken behandeln lassen!

    Ueberleg doch mal, zum Islam zu konvertieren!

  569. #760 kleinerhutzelzwerg (03. Mrz 2016 00:56)

    Der verharmloste gestern auf Facebook das Delikt: „Ich habe immer eine liberale Drogenpolitik vertreten.“ Als hätte er nur einen kleinen Joint in der Tasche gehabt – und nicht die aktuell gefährlichste Droge der Welt.

    ————————————————
    Für diesen Penner ist Patriotismus die gefährlichste Droge der Welt.

  570. #760 kleinerhutzelzwerg (03. Mrz 2016 00:56)
    Jetzt kommt so langsam Butter bei die Fische!

    Volker Beck kam aus einer Dealer-Wohnung

    siehe bei #707 mit link zur Rechtslage:

    Im Normallfall darf die Polizei nicht ohne konkreten Anlass Personen überprüfen. Paragraf 21 regelt die Ausnahmen. So können bei akuter Gefahr zur „Gefahrenabwehr“ Identitäten kontrolliert werden und ebenso Personen, die sich an einem bestimmten Ort aufhalten. Dazu zählen Orte, „von denen Tatsachen die Annahme rechtfertigen“, dass dort Straftaten von „erheblicher Bedeutung“ vorbereitet oder begangen werden,

    Also gab es begründeten Anlaß, dort zu kontrollieren.

    Das Bild mit CFR, Armlängen-Reker und Christel Mett in dem link:
    http://www.bild.de/regional/berlin/volker-beck/kam-aus-einer-dealer-wohnung-44784060.bild.html
    ist ja mal wieder eine echte K-Vorlage.
    Sorry vielmals.

  571. Persoenlich kuemmern mich Drogen nicht. Wer zu doof ist, und sich vergiften will, soll es frei tun duerfen,aber bitte auch keine Hilfe von mir verlangen.

  572. #750 TFr (03. Mrz 2016 00:26)

    #736 Tiefseetaucher

    Aber unser Hauptproblem heißt nicht Beck sondern Merkel.

    Beck und Merkel sind nur zwei Symptome einer Krankheit, die 1968 in Deutschland freigesetzt wurde.

    Von der Gefährlichkeit sind beide nicht zu vergleichen, der eine ist nur widerlich, abstoßend, ekelerregend, ein Ideologe mit zugeschissenem Hirn, die andere zerstört gerade ein Kulturvolk mit 80 Millionen Menschen.

    Dieser Kommentar entspricht dagegen viel eher meiner Meinung:

    #756 KDL (03. Mrz 2016 00:47)

    Volker Beck ist genau wie z.B. Claudia Roth lediglich ein aufgeblasenes, arrogantes Nichts. Der hat nichts aber auch gar nichts zu sagen oder zu entscheiden gehabt. Dem stehen aber einige ebefalls aufgeblasene Leute aus der GroKo entgegen, die auch auch aufgeblasene, arrogante Nichtse sind, aber leider viel zu sagen und zu entscheiden haben. Klar, ich meine Leute wie Merkel, Gabriel, Maas usw. – und genau diese Leute müssen weg. Ein Beck geht mir dagegen am Ar… vorbei – und das in doppelter Hinsicht 🙂

  573. allein dass es der grüne Kampf- Klaudiator F. (*ck) Roth bis zum Vize-Präser dieses Heuchler-(Bundes)tags geschafft hat, sagt alles über diese sogenannte Republik.

  574. Volker Beck ist Volker Beck!

    Verstehe ehrlich gesagt weder die Entrüstung noch Überraschung, geschweige Bestürzung noch Schadenfreude!

    Als wenn wir es nicht alle schon längst gewusst hätten…

  575. Vor 2 Std. war hier unten auf der Straße (4-spurig) ein riesiger Mannschaftswagen der Pozilei mit Blaulicht. Blockierten komplett eine Spur. In der Mitte vom Fußgängerübergang stand ein junges Paar. Die Frau weinte. Um sie herum 5 Polizisten. Am Straßenrand stand ein Auto mit Warnlicht. Die Frau beugte sich dann so vornüber und hielt sich den Bauch, wurde von ihrem Freund getröstet. Der beugte sich dann auch so komisch vornüber. Dann kam noch ein Mercedes-Peterwagen mit Blaulicht.
    Die Polizisten brachten die beiden dann zum Mannschaftswagen, nach einer Weile kam ein Rettungswagen und die brachten den Mann dann zum Rettungswagen. Der hielt sich immer noch den Bauch. Blut habe ich aber nicht gesehen.
    Am Straßenrand stand ein Polizist mit einem Mann und der zeigte in verschiedene Richtungen, als ob er beschrieb, wohin irgendjemand geflüchtet sei.
    Hmm… ob die beiden evtl. welchen von Merkels Gästen zum Opfer gefallen sind?

  576. Eben wurde in den ARD Spät-Nachrichten die Menge der Drogen (0,6g) die Beck bei sich hatte mit dem Gewicht einer Büroklammer relativiert. Ziemlich schwere Büroklammern haben sie da bei den Öffentlich-Rechtlichen…

  577. Keine Macht den Drogen
    Keine Macht den Grünen !

    o d e r

    Die Nase frei, den grünen Batallionen ….

  578. Das Geldgeile Lobbyistenpack versucht immer mehr Geld zu scheffeln , ihre Einnahmequellen sollen nicht versiegen ,darum :
    Grenzzaun: Asyl- Lobby verteilt Bolzenschneider

    Groteske Entwicklung an der griechisch- mazedonischen Grenze: In einem vertraulichen Regierungsdossier, das der „Krone“ vorliegt, wird über eine neue „Serviceleistung“ diverser Hilfsorganisationen berichtet – die Flüchtlingshelfer verteilen Gratis- Bolzenschneider an Asylwerber, damit diese den Zaun zerstören können. In der Nacht auf Montag gab es 104 Aufgriffe…..

    http://www.krone.at/Welt/Grenzzaun_Asyl-Lobby_verteilt_Bolzenschneider-Neues_Service-Story-498610

  579. Sich nur auf diesen ein „Beck“ – zu stürzen ist beinah schon zu viel der Ehre für den crystal-Süchtigen, es gibt noch unzählige kleine Becks in dieser (jetzt wird mir’s aber langsam zu-)Bunt-Partei. Nicht zu vergessen die großen Vor -, Nicht -und Nach-denker*innen Marie Luise Beck, Lukas ‚Beck’mann. Einzige halbwegs akzeptable Reputation für diesen Namen könnte noch das Bier mit diesem Namen sein. haben aber schon seit längerem vlt. zum Glück die Belgier in ihre Obhut genommen.

  580. Höchst seltsam wähle der Liberalmarxismus seine Treue auf Erden

    Ohne nun allzu tief in die geistigen Abgründe und Irrgärten der marxistischen Dialektik hinuntersteigen zu wollen, so kann man doch sagen, daß der Marxismus den Liberalismus als seinen dialektischen Hauptwidersacher betrachtet, weshalb auch die Marxisten aller Länder auch stets die Partei der marxistischen Großmächte China und Rußland gegen die VSA ergriffen haben, alle bis auf die Liberalmarxisten. Vor die Wahl gestellt entschieden sich diese nämlich wie der Nichtdichter Bertolt Erbrecht! oder der Sophistengeck Theodor W. Arschdorne allesamt für eine Flucht in die erzliberalen VSA. Dies hat natürlich für einiges Rätselraten gesorgt und die Spötter feixen hier ja gerne, daß dies die besagten Delinquenten zur inneren Zersetzung der VSA getan hätten. Es könnten hier jedoch auch sehr persönliche Gründe vorliegen, da man sich in Rußland damals den strengen Prüfungen der marxistischen Geheimpolizei unterziehen mußte und so fest waren die Übeltäter im marxistischen Glauben dann doch nicht…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  581. #723 yael777 (02. Mrz 2016 23:46)

    Wenn die Welt so weiter macht, hat sie bald keine online Leser mehr. Ich liebe die Kommentare und da bin ich in guter Gesellschaft. Nun schalten die ständig die politischen Kommentare aus. Wovor haben die Angst?

    Vor uns.

  582. @ #756 KDL (03. Mrz 2016 00:47)
    „Volker Beck ist…ein aufgeblasenes…Nichts.“

    meinst du, er wurde von fremden aufge…

    oder glaubst, er hat sich mit seinem
    spitz vorgeschürztem schmallippen-mund
    selbst einen …

    solange er keine normalos damit belatschert – wie damals bei der tuckenparade in moskau,
    wo der fsb den umvolker garnicht mochte.

  583. Worüber der Grünling Voller Gebäck wohl gestolpert sein mag?

    Fällt ein hohes Tier auf Erden über eine Kleinigkeit, so handelt es sich dabei meist um eine Kabale. Man denke hier etwa an den Sturz des IWF-Chefs Straußen-Kahn, der ein Zimmermädchen genotzüchtigt haben soll und dafür solange im Kerker schmoren mußte, bis er artig seinen Rücktritt erklärte, woraufhin sich die ganzen Vorwürfe in Luft aufgelöst haben. Man darf daher auch beim Grünling voller Gebäck getrost von einer Kabale ausgehen, wenn dieser mit einer Verbrauchermenge Drogen von der Polizei aufgegriffen wird und daraufhin prompt alle seine Ämter aufgeben muß. Derartiges läßt man sonst nämlich schlicht unter den Tisch fallen. Etwas Ernstes dürfte es freilich nicht sein, da der besagte Grünling ganz und gar dem großen und dem kleinen Mordor ergeben ist und wohl kaum gegen deren Wünsche und Befehle revoltiert haben wird. Erfahren wird man es wohl nie, da der Delinquent umgehend zurückgetreten ist und daher die sonst fällige Schlammschlacht dem Publikum vorenthalten bzw. erspart wird…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  584. Nein, Volker Beck war mir noch nie sympathisch (und ich gönne ihm und den Grünen das Desaster jetzt schon von Herzen), trotzdem wundert man sich.
    Aber in dem MMNews-Artikel, auf den oben am linken Seitenrand oder hier >> http://www.mmnews.de/index.php/politik/67005-palastrevolution-gegen-merkel
    verlinkt ist, steht u.a. dieser aufschlussreiche Satz:
    „…..
    Sollte der Grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann wiedergewählt werden, dann könnte dies eine Palastrevolution in der CDU auslösen, die schließlich den Sturz Merkels herbeiführen könnte, so Stegner.
    …..“
    Und da kommt mir dann boshafterweise dieser Lateiner-Spruch „Cui bono?“ in den Sinn 🙂

  585. @Woolloomooloo  

    An Stelle der Landfeinde würde ich die Sache mit der Einnahme von unerlaubten Substanzen im Sechsjährigen Krieg wirklich auf sich beruhen lassen, außer sie wollen riskieren, daß der englische Libero Kirchhügel vom Platz gestellt wird!

  586. das erklärt die irre Einstellung dieser grünen Spinner … vielleicht sollte man bei Fatima Roth und anderen auch mal nach Drogen schauen …

  587. @Christ&Kapitalist  

    Also an sich mache ich ja keinen Unterschied zwischen den Landfeinden in Ost und West, wenn man auch sagen muß, daß die Panzerschlachten gegen die Russen ein wenig mehr Spaß machen, weil deren KW und T-34 Panzer sich zumindest ein bißchen gegen unsere Tiger und Panther wehren können, im Gegensatz zum Sherman der nordamerikanischen Wilden… indes hat neulich ein Sophist von einem der berüchtigten Denkbehälter der nordamerikanischen Wilden gesagt, daß ein Bündnis zwischen Rußland und Deutschland die VSA ins Verderben stürzen würde: https://www.youtube.com/watch?v=QeLu_yyz3tc Was uns Deutsche natürlich an den gemeinsamen Kampf mit den Russen gegen den Napoleon erinnert und da der Negernapoleon in Ramstein gesagt haben soll, daß der deutsche Rumpfstaat von den VSA besetzt wäre, so ist er ja ohnehin fällig. Von unserer Seite steht also der Panzervölkerschlacht bei Leipzig nichts im Wege. Abgesehen davon haben wir Deutsche den Iwan jetzt in zwei Kriegen aufs Haupt geschlagen und das genügt fürs Erste.

  588. Nach den Wahlsiegen in Baden Württember, Sachen-Anhalt und Rheinland Pfalz versprechen die Mitglieder der Blockpartei, ab nun beruhigend und entspannend auf scheinbar festgefahrernen Situationen einzugehen. Dazu veranstalte man flächendeckende Toleranzaktionen für all diejenigen Wähler (Wählerinnen entfallen, da es ohnehin nur weisse Männer über 50 beträfe), die eine Partei des verrohenden und vereisenden Mittelstandes (Heitmeyer) gewählt haben. Die demokratische Regierungsspitze betont, dass ab nun wählen wieder sofort erfahrbar und erlebbar würde, da es direkte Ergebnisse für den Einzelnen zeitigte. Genau so, wie in der Deutschen Demokratischen Republik .

  589. Was geht das irgendjemand anders an was man in seinen Körper einwirft? Genau nichts, und am wenigsten den Staat, der soll sich genau um eine Sache kümmern, die Gewährleistung der Grundrechte des Einzelnen. Dazu gehört primär die Grenzsicherung und die nimmt der Staat momentan nicht wahr, heißt also er kassiert zu unrecht Steuern und tritt in Verschuldung zum Bürger.

    Nur deswegen gibt es überhaupt eine masssenhafte Einfuhr von Drogen (und deren Vertriebsmitarbeiter), weil die vom Bürger bezahlten Grenz- und Zollbeamten offensichtlich NICHT ihre Arbeit ausführen.

    Jetzt schreien einige nach MEHR STAAT. Aber selbst in Gefängnissen, die ja strikt von der Staatsmacht überwacht werden blüht der Drogenhandel. Wir sehen also selbst wenn man eine nicht liberale Auffassung besässe (also Faschist ist) müßte man aus pragmatischen Gründen die ganze Drogenpolitik überdenken, denn offensichtlich dienen Kriminaliserung von Konsum, Besitz, Handel nur dazu bestehende staatliche Beschäftigungsverhälntisse zu korrumpieren und zu erweitern. Daß heißt explizit dafür bezahlte ausführende Organe des anmaßenden Gewaltmonopols nutzen ihr Monopol aus (Oh WUNDER!) um sich zu bereichern oder minestens im Apparat weiter zu parasitieren, und multiplizieren.

    Das geht nur bis zu einer gewissen Grenzen, nur solange erpresste Steuereinnahmen (also die monetäre Form der Frondienste) nicht die -ausgaben übersteigen. Das ist natürlich schon lange vorbei und die korrumpierte Bande der Staatsbediensteten und Selbstbediener reiten den Bürger immer weiter in die Schuldenfalle.

    In der Geschichte sehen wir also, daß die Anmaßung etwas für andere besser wissen zu wollen in Verbund mit Gewalt oder deren Androhung zu einem immer anmaßenderen Gebilde führt, daß mit wachsender Größe einerseits immer weniger Ursprungslegitimation verteidigen kann, andererseits durch Machtzuwachs immer weniger verteidigen muß.

    In letzter Instanz bedeutet das Verbot gewisser anregender Stoffe nichts anderes als daß der Staat, also das Machtinstrument der Herrscherkaste, Anspruch erhebt auf das Eigentum der Körper der Bürger. Und genau da ist der Bürger nicht mehr Bürger, da er nicht mehr frei ist. Das Eigentum am eigenen Körper ist doch das trennende Element was den den Bürger vom Sklaven unterscheidete.

    In dem Fall also Präterium, denn wir haben herausgearbeitet wie die Herschenden mit ihrem Instrument Staat mehrfach Eigentumsrechte der Körper der Untergebenden legalisiert also gesetzlich verbrieft: Gewaltmonopol jemand anderes darf Dich verletzten oder auch töten bei gegensetzlichen Interessen, er kann auch gewalttätig eingreifen, wenn ein Körper sich chemikalisch gestützt enstpannen will (aka Drogenkriminalisierung), und um seine dreckigen Lakaien zu unterhalten zwingt er die Körper (des Souveräns hahaha) die meiste Zeit des Lebens für ihn zu arbeiten (Steuern eben) und dank gestiegener Produktivität etwa 7 Mal mehr als vor 500 Jahren.

    Eine Pseudoliberaliserung von Drogen ist aber absehbar, selbst in den USA, und in Nachbarländern wie der Niederlande schon praktiziert. Allerdings geschieht dies nicht weil der Staat auf einmal seine Besitzansprüche auf die Körper anderer abgemeldet hätte, sondern ausschließlich um effektiver in andere Belange der „Bürger“ eingreifen zu können. Will heißen eine Dekriminalisierung von weichen Drogen heiß 1/3 weniger Gefängnisinsassen, 1/3 weniger Beschaffungskriminalität und mehr Steuereinnahmen. Das Gequatsche von „Liberalisierung“ ist nur augenscheinlich, der Staat will nur mehr Kohle um weiter zu wüten.

    Jetzt darf man nachdenken, warum es in der Geschichte der BRD nicht EINZIGEN Politiker gegeben hat der mal öffentlich im Parlament vor allen anderen einen kleinen Joint geraucht hat.

    Von wegen freiheitliche Grunzordnung

  590. 500.000 Migranten in Östereich erwartet !!!
    Die wollen natürlich nach Deutschland !

    Rückschlag für Merkel:
    Österreich hält Grenzen auch nach Gipfel geschlossen !

    Der österreichische Auslandsgeheimdienst warnt vor katastrophalen Zuständen für 2016:

    HT MERKEL DAS NOCH NIEMAND GESAGT ??

    Österreich wird zum Pufferstaat, in dem bis zum Sommer etwa 500.000 Flüchtlinge festsitzen. Daher müsse das Land seine Grenzen schließen. An die Kooperation der Türkei glaubt man in Österreich nicht.

    „Diese Dimension kann dabei noch durchaus übertroffen werden“, heißt es weiter: „In der Türkei befinden sich aktuell mindestens
    3 Millionen im Wesentlichen aus Syrien, Afghanistan und dem Irak emigrierte Menschen.

    FRAU MERKEL :WIR SCHAFFEN DAS

    Das Geheimpapier dazu: Afghanistan sei in einer „Abwärtsspirale“. Monatlich würden sich 80.000 Afghanen „in Richtung Europa“ aufmachen: „Das Potenzial für 2016 ist mit 800.000 bis 1,5 Millionen anzusetzen“, zitiert der Kurier aus dem Bericht.

    FRAU MERKEL DAS WERDEN WIR NICHT SCHAFFEN !!!

  591. @ #761 kleinerhutzelzwerg
    „Zivilfahnder der Polizei hatten die Dealer-Wohnung ,…seit Längerem unter Beobachtung.“

    mir war schon immer klar,
    warum beck & seine grünen drogenlegalisierer
    sich so vehement gegen verdeckte polizei,
    schleierfahndung, telefonüberwachung etc stark machen:

    nicht nur wegen schutz „politisch verfolgter“,
    sondern schutz der eigenen unterstützerkreise.

    wer nur mal über die wochenmaerkte schlendert
    und sich die gesichter der öko-hydraulischen
    bio-dramatiker ansieht, ihr langsames gelaber,
    träge bewegungen, mehrfaches nachfragen und staendiges bloedes gekicher („spass machen“)

    der weiss, dass die branche permabekifft ist

  592. Also wenn ich die Masse der Kommentare so hier lese, muss Volkerine Beck ja sehr beliebt sein ! Schön dass das Schandmaul endlich mal auf die Fresse gefallen ist.

    #723 yael777 (02. Mrz 2016 23:46)

    Ich komme bei WELT gar nicht mehr rein (war bisher über Disqus angemeldet), müsste mich also neu registrieren. Warum ? Da die eh gut 80 % meiner Kommentare entfernt haben, frage ich mich, ob das noch was bringt.

  593. #788 Andreas aus Deutschland (03. Mrz 2016 02:41)

    Hallo!

    Haben Sie etwas bezüglich krimineller Antifanten herausfinden können (Strafe oder werden die gleich wieder laufen gelassen)? Meine Frage diesbezüglich stellte ich Ihnen Ende Januar. Sie antworteten, erst im Febr. Näheres zu wissen. Können Sie sich erinneren?

  594. #789 Viper (03. Mrz 2016 02:48)

    Hallo Viper,
    habe das natürlich im Hinterkopf behalten, bin aber leider nach einer OP längere Zeit krank geschrieben. Soweit ich aber weiss, war meine Dienststelle diesmal (komischerweise) nicht involviert, vermute mal auf Grund mangelndes Personals. Aber ich bleibe am Thema dran !

  595. #790 Andreas aus Deutschland (03. Mrz 2016 02:53)

    Ich bedanke mich und wünsche Ihnen Gute Besserung. Man wird schon mal wieder von einander lesen.

  596. #773 AkGOLD

    Eben wurde in den ARD Spät-Nachrichten die Menge der Drogen (0,6g) die Beck bei sich hatte mit dem Gewicht einer Büroklammer relativiert.

    Ja, ja, die ARD! Wenn es bei AK1 und AK2 um ihre Politschätzchen von den Grünen geht, kann das Relativieren nicht weit genug hergeholt sein. Hat man bei den Roten auch bei unserem Kinderfreund Sebastian erlebt, bei der die ganze Shice mit medialen Samtpfoten behandelt wurde und schwupps, war bundesweit der Mantel des Schweigens über dem Skandälchen.

  597. OT:

    Auf DLF (Deutschlandfunk) läuft (oder lief) gerade eine Diskussion in der darüber debattiert wird,

    „ob eine Partei in der ständig von „Flüchtlingen“ als Invasoren gesprochen wird zu einer antihumanistischen Gefahr wird“

    (und damit ein Verbotsgrund besteht).

    Ich hab da nicht weiter reingehört und weiß nichr ob man das nachhören kann.

  598. Die Nachteulen scheinen ja wieder unterwegs zu sein 😀

    Hallo @alle

    @ #794 HKS (03. Mrz 2016 03:05)

    Ja, ja, die ARD! Wenn es bei AK1 und AK2 um ihre Politschätzchen von den Grünen geht, kann das Relativieren nicht weit genug hergeholt sein. Hat man bei den Roten auch bei unserem Kinderfreund Sebastian erlebt, bei der die ganze Shice mit medialen Samtpfoten behandelt wurde und schwupps, war bundesweit der Mantel des Schweigens über dem Skandälchen.

    Es gab dazu passend ja mal eine Umfrage unter Journalisten wie die wählen würden, 44% gaben dabei an grün zu wählen…

    Das erklärt auch warum die Grünen die ganzen Pädoskandale so gut wie unbeschadet überstanden haben…

  599. Nun jetzt vor Wahlen ein echter Marx/gruen ueberlackierter Hetzer weniger,

    arbeitet euch auch mal an den vielen weiteren inkompetenten Grossprechern ab, wie die Roth, Goering, und die Vorsitzende Zicke etc.

    die haben auch genug Dreck am Stecken mit ihren Hasskommentaren gegen aufrechte Demokraten gegen Islamisierung / Luegenkommentaren und Hasstiraden gegen AfD und Pegida.

  600. Ach so, damit kann man nun davon sprechen, dass der Humanismus offensichtlich die Ideolgie der BRD ist.

    Aber ich abe ja schon öfter gesagt, dass dies woghld er Fall ist. Wichtig, der Humanismus (dem man sich ja als solchem verpflichtet fühlen muß) wird damit unter der Hand zu einer Ideologie wie der Sozialismus erhoben, ohne dass der Humanismus offiziell jemals politisch als zu verwirklichende Ideologie politisch festgestellt werden muß, bzw. sich jemand unbedingt zur Ideologie des Humanismus bekennen muß, wie man sich zu der des Sozialismus bekannte. Denn man ist ja selbstverständlich Humanist. Das ist also die erste nicht mehr angreifbare Ideologie, sowohl in dem Sinne, dass man sie als Humanismus ohne Begründung wie Sozialismus ablehnt. Wie auch, dass man auch inhaltlich nicht mehr dagegen argumentieren kann, weil man dann ja antihuman ist.

    Und nochmal, dass ist nicht das selbe wie antisozialistisch zu sein. Antihuman zu sein bedeutet grundsätzlich nicht mehr dazu zu gehören.

    Perfekt!

    Aber ich habe ja Merkels Rede vor der Uno (in der sie die Armut ab 2030 als überwunden bezeichnet) so charakterisiert. Und Mark Zuckerberg ist auf dem sleben Trip. Bill Gates auch usw.

  601. 124 So ist es, Chrystal Meth = Pervitin war DIE Kultdroge der Nazis. Nicht zuletzt mit ihrer Hilfe hat die Wehrmacht ihre Kriegsverbrechen und Völkermorde begangen. Auch Hitler soll dem Stoff verfallen gewesen sein. Und so etwas nimmt also Volker Beck. Interessant. Zu den charakteristischen Wirkungen der Substanz gehören Hochgefühle, die mit Ausschalten jeglicher Selbstkritik und maßloser Selbstüberschätung bis hin zum Größenwahn einhergehen.

  602. OT

    Waren nicht inzwischen schon wieder neue Themen bei PI oberhalb von diesem hier – u.a. ein Verweis auf einen Artikel in der „Jungen Freiheit“?

    Warum sind die wieder weggefallen?

    Technisches Problem?

  603. Was wäre eigentlich in Deutschland los, wenn ein AfD-Politiker mit Drogen erwischt worden wäre……???

  604. @ #800 francomacorisano (03. Mrz 2016 04:03)

    Vor allem wenn er mit „Crystal Meth“ erwischt worden wäre… „Crystal Meth“ wurde auch „Hitler Speed“ genannt…

    siehe auch –> #797 rudy_rallalah (03. Mrz 2016 03:45)

  605. Schon witzig diese Grünen, was für Vorbilder. Ich freu mich richtig auf die Wahl und über jedes Prozent was diese Partei bekommt.

    „Manche brauchen es eben nen bisschen härter die finden das geil“

  606. #759 fiskegrateng

    #606 PeterG (02. Mrz 2016 22:12)
    Sog. „Homosexuelle“ können sich in psychiatrischen Kliniken behandeln lassen!

    Ueberleg doch mal, zum Islam zu konvertieren!

    Was hat denn das miteinander zu tun?

    Im Islam kommen Schwule an den Baukran. Wir hingegen sind ein zivilisiertes Land und tun alles, um sittlich fehlgeleitete wieder in ein ordentliches Leben zurückzuführen. Schwulen sollte man eine Therapie anbieten, die ggf. auch stationär sein kann.

  607. #800 francomacorisano (03. Mrz 2016 04:03)

    Was wäre eigentlich in Deutschland los, wenn ein AfD-Politiker mit Drogen erwischt worden wäre……???
    —————————
    Vielleicht wird diese Partei auch so heftig bekämpft, weil wäre sie im Bundestag, den kollektiven Drogenmissbrauch aufdecken könnte.
    Zigaretten verbieten wollen und Crystal Meth am Kiosk verkaufen: das sind die Grünen.
    Opium aus Afghanistan erlauben, Schweinefleisch aus Deutschland verbieten.
    Beck war immer gegen die Polizei, jetzt wissen wir auch warum.

  608. Der Vorall wird von der Presse erwartungsgemäß heruntergespielt und verharmlost. Wie ich gelesen habe, wird die bei Beck gefundenen Menge dem Gewicht einer Büroklammer gleichgesetzt, was der Leser offenbar wenig finden soll. 0,6 g ist in der Tat wenig, sofern es ich um Aufschnitt handelt, bei hochwirksamen psychotropen Substanzen wie Chrystal Meth ist das jedoch anders. 0,6 g entsprechen 600 mg. Eine Tablette eines Handelsüblichen Präparates (Attentin) enthält 5 mg des Wirkstoffes. Wie oft ist aber 5 in 600 enthalten? Genau 120 Mal, wenn ich mich nicht verrechnet habe. Die von Beck miteführte Menge an Amphetamin entsprcht 120 Amphetamin-Tabletten, was nicht gerade wenig ist. Angesichts dieser Menge ist auch nicht auszuschließen, dass der Stoff für den Verkauf bestimmt war.

  609. #757 sakarthw14

    Die GRÜNEN müssen aus ihren Ämtern und politischen Positionen verjagt werden.Das sind die Zerstörer Deutschlands, neben A.Merkel, Die Linke sowie SPD,der deutschen Kultur, der deutschen Identität und der deutschen Sprache.

    Die GRÜNEN gehören auf den Kehrichthaufen der Geschichte.

    Sehr richtig! Aber nicht nur die Parteiführung, sondern alle, die sie irgendwie unterstützt haben.

    Ich will meine Kinder nicht länger von Lehrern unterrichten lassen, die Werbung für Päderasten und Drogenkriminellen machen.

  610. WIE KRANK IST DAS DENN?

    .

    „Merkel träumt vom Weinanbau an der Ostsee

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist bekannt dafür, dass sie sich abends nach einem stressigen Arbeitstag gern ein schönes Glas Weißwein schmecken lässt. Wie sie jetzt bei einer Wahlkampfveranstaltung verriet, träumt sie heimlich von einem edlen Tropfen von der Ostsee.“

    http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Bundeskanzlerin-Angela-Merkel-traeumt-vom-Weinanbau-an-der-Ostsee

  611. Fordere seit Jahrzehnten:
    Monatliche Drogenscreenings für Abgeordnete im Bundestag!
    Dieser chemische Dreck tötet ruck zuck alle Gefühle. Wäre auch bei unserer Oberdiktatorin eine Erklärung!?
    Warum wird hier bei allem ´kiffende´ angefügt? Iwo oben was von „kiffende Meth Junkies“ gelesen,so ein Schwachsinn- 3 verschiedene Substanzen in einem Wort!
    Wenn die alle nur kiffen würden, wäre die Welt in Ordnung! Darum verbietet man uns doch das beste Heilmittel unter der Sonne! 😉 (Und wenn wieder mal „Drogentote durch Cannabis“ auftauchen, hat es garantiert u.a. mit CHEMISCHEN Cannabinoiden zu tun- ein himmelweiter Unterschied!)
    😉 so,erst mal ein Pfeifchen ,auf die Pfeifen 😉

  612. @#806 Ferrari (03. Mrz 2016 04:21)

    Ich muß da aus wissenschaftlicher Sicht widersprechen. Homosexualität bei Männern ist vermutlich (im Gegensatz zum Lesbentum) angeboren. Insofern ist eine Therapie sinnlos und auch unmenschlich (wenn es geboten ist benutze ich den Begriff unmenschlich).

    Allerdings heißt das nicht, dass Homosexuelle nicht gemaßregelt werden dürfen oder sollten. Denn es muß verhindert werden, dass sie die Gesellschaft ähnlich zersetzen wie der Feminismus.
    So müßte also jegliche Propaganda für Homoxexualität strafbewehrt sein, sowie gleichfalls exzessives und auch jedes öffentliche zur Schau stellen von Homosexualität.

    Homosexualität in den 4 Wänden müßte allerdings straffrei bleiben; wenn nicht etwa andere Gründe wie medizinische Indikation dagegen sprechen sollten.

    Ach ja, bei Lesben könnte man Therapien versuchen, falls das geboten erscheint.

  613. Dieser Artikel im Link über die Bundesagentur ist zwar schon etwas älter, aber gerade in diesen Tagen durch Beck nicht weniger relevant.

    Die Bundesagentur für Arbeit beschafft sich 88.000 Drogentests um Bezieher von Sozialleistungen auf eine mögliche Drogenabhängigkeit zu testen. Zudem sollen diese Drogentests benutzt werden um Gefährdungen bei sicherheitsrelevanten Berufen wie LKW-Fahrer oder Dachdecker auszuschließen.

    Meiner Meinung sollte man den Berufsstand des Politikers dahingehend auch als „sicherheitsrelevante“ Berufsgruppe einstufen!

    http://www.welt.de/wirtschaft/article133050301/Bundesagentur-besorgt-sich-88-000-Drogentests.html

  614. Schade wenn man diesmal nach @Heta sucht (was ich immer gemeinsam mit der Suche nach @babieca mache) findet man sie nur innerhalb von „Amphetamine“. Ich hätte gerne noch eine Beurteilung von Beck aus Sicht von @Heta.

  615. haha ich schmeiss mich weg

    „Volker ich zeige jede an Beck“ wegen Drogenbesitz angezeigt.

    besonderes Lob an die Polizisten, die ihn kontrolliert und hochgenommen haben, es ist nicht ganz ohne hochrangige Politiker hops zu nehmen.

    Ich kann mir richtig vorstellen wie er gequickt hat bei der Kontrolle

    „Ich bin MdB Figner weg von mir, ich zeig euch alle an, das wird Konsequenzen haben!!“

  616. #216 verwundert
    Nun wenn das der Petry passiert wäre, dann hättest du dich doch wie Rumpelstielzchen gefreut, und im übrigen ist es überhaupt nicht nebensächlich, wenn ein „Volksvertreter“ so einen Dreck konsumiert, der Urteilsvermögen und den Realitätsbezug beeinflusst.
    Schreib woanders, linker Störenfried.

  617. @ #810 Marie-Belen (03. Mrz 2016 05:22)
    Beck ist eine Schande für Deutschland

    Meine Kommentare hängen ja noch in der Moderation.

    Ich würde Beck allerdings als etwas anderes bezeichnen, als eine . Nur das geht dann nict durch. Und ja Beck kann natürlich nichts dafür, dass er von Natur eine .. ist. Und man muß ihm das nicht sagen, obwohl das Schwiegen solchen Menschen auch nicht hilft.

    Aber solche Leute dürfen halt keine Macht bekommen.

  618. Wie verdreht V. Beck im Kopf ist, lässt sich auch an seiner Antwort auf folgenden Vorschlag erkennen:

    „Die Landesregierung wird aufgefordert, sich dafür einzusetzen, dass insbesondere Schweinefleisch auch weiterhin im Nahrungsmittelangebot sowohl öffentlicher Kantinen als auch in Kitas und Schulen erhalten bleibt“, heißt es in einem Antrag der CDU-Fraktion im Kieler Landtag zur nächsten Plenarsitzung.

    Man wolle damit für eine „gesunde und ausgewogene Ernährung“ sorgen, zitieren die „Lübecker Nachrichten“ aus dem Antrag.

    Als Minderheiten, die die Mehrheit zumindest partiell zu überstimmen drohen, hat der CDU-Landwirtschaftspolitiker Heiner Rickers zum Beispiel Vegetarier, Veganer und Muslime ausgemacht. „Toleranz bedeutet in einer pluralistischen Gesellschaft auch die Anerkennung und Duldung anderer Esskulturen und Lebensweisen“, schreibt er zur Begründung.

    Volker Beck, Innenpolitiker der Grünen im Bundestag, reagierte mit Spott auf den Vorstoß der Nord-CDU und interpretierte den Plan auf seine eigene Weise: „Liebe CDU, das Grundgesetz steht über dem Schweinefleisch. Das deutsche Schwein ist kein Verfassungswert.“ Es sei die autoritäre Denke der Rechtspopulisten, wenn Juden, Muslime, Vegetarier und Veganer zum Schweinefleischkonsum gezwungen werden sollten. „Was in Kitas, Schulen und öffentliche Kantinen auf die Teller kommt, entscheidet der Bedarf und keine CDU-Schweineideologie.“

    http://www.tagesspiegel.de/politik/cdu-in-schleswig-holstein-kein-schwein-gehabt/13035890.html, Der Tagesspiegel, 01.03.2016 16:23 Uhr

    Anders-Essende sollten keineswegs zum Schweinefleischkonsum gezwungen werden, aber Herr Beck hat es unverschämterweise so hingedreht.

    Ob das wohl von den Drogen kommt oder ob er auch so verquer ist, wenn er nicht zugedröhnt ist? (Hervorhebung von mir.)

  619. @Babieca

    Also, dass es eine Verkehrskontrolle gewesen sein soll hat mir gestern Abend schon nicht eingeleuchtet. Ich hatte auf dem Rad die Vorstellung er wäre in seiner Wohnung erwischt worden.
    Aber im Auto? Wieso hätte man ausgerechnet einen untadeligen Spitzenpolitiker wie Volker Beck im Auto nach Drogen untersuchen sollen.
    Welche Rechtfertigung hätte es dafür geben sollen.

    Genauso wenig ist vorstellbar, dass er als Fußgänger kontrolliert wurde, wenn es keine in Flagranti-Situation war.

  620. was mich noch wundert, hat der Beck soviel für Stricher ausgegeben, dass er sich kein Koks mehr leisten kann oder warum die Unterschichtsdroge Chrytal?

  621. Vorstellbar ist eigentlich nur, dass Beck im Milieu zu Fuß unterwegs war und dabei nicht erkannt wurde, weil er vielleicht sogar inkognito unterwegs war.

  622. #814 erdknuff
    Diese Droge ist zwar „billig“, eröffnet aber dem Konsumenten die Möglichkeit, persönliche und charakterliche Defizite auszugleichen. Die allermeisten gegenwärtigen Politiker haben doch kein Format mehr, geschweige denn Charisma, Charakter oder schlicht Eier in der Hose, da ist es doch schon zwingend nötig, solche Ego -Pusher einzuschmeißen. Eigentlich müssten alle Grünen das Zeug nehmen, um einigermaßen über den Tag zu kommen.

  623. Bericht von Udo Ulfkotte:

    TEILEN, TEILEN, TEILEN – Aufruf und Bitte an alle Juristen, die hier mitlesen (bitte weiter verbreiten): Einem 1-Euro-Jobber, der im Auftrag des Bauhofes Altenkirchen (Westerwald) Desigermöbel in einem Asylbewerberheim montieren musste, wird angeblich laut meinen Informationen für 3 Monate Hartz-IV gestrichen und er wurde rausgeworfen, weil er – so meine Info – angeblich die Verschwiegenheit über die Vorzugsbehandlung für Asylbewerber nicht eingehalten hat. Der Mann hat 2 kleine Kinder daheim und nun laut der Behörde in Altenkirchen deshalb auch noch eine Strafanzeige am Hals, weil er den merkwürdigen Umgang mit den Steuergeldern erst mal für sich dokumentiert hat. Aufmerksam wurde die Behörde wohl auch durch den Kopp-Artikel über Desigermöbel für Asylbewerber (Westerwald: »Anti-Neid-Kurse« für Deutsche – Designereinrichtungen für Asylbewerber) vom Wochenende, der bundesweit hohe Wellen schlägt. Nach der Veröffentlichung wurden beim Bauhof Altenkirchen nach meinen Informationen Mobiltelefone von 1-Euro-Jobbern kontrolliert (das war, wie ich höre, wohl rechtswirdig und ist angeblich eher ein Fall für den Staatsanwalt wie die Dokumentation des Umgangs mit Steuergeldern im Interesse der Öffentlichkeit, aber die Nerven dort liegen wohl blank). Ich kann den Fall juristisch nicht beurteilen, aber grundsätzlich besteht ja ein Interesse der Öffentlichkeit daran, wie mit Steuergeldern umgegangen wird – gerade bei Asylbewerbern. Der 1-Euro-Jobber will nun auf Wiedereinstellung beim Bauhof Altenkirchen klagen und sucht einen Juristen, der ihn trotz seiner Hartz-IV-Lage (was ihm auch noch gestrichen wurde) vertritt. Das öffentliche Interesse an dem Fall und die mediale öffentliche Berichterstattung über den Fall sind garantiert groß, da bin ich mir sicher. TEILEN, TEILEN, TEILEN Konkrete juristische Hilfsangebote bitte an die Ulfkotte info-Mailadresse… DANKE !!!

  624. Volker Meth legt Ämter nieder?

    „Hiermit stelle ich meine Ämter als innen- und religionspolitischer Sprecher meiner Fraktion und Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe, die mir die Fraktion verliehen hat, der Fraktion zur Verfügung“.
    +++

    Aber Abgeordneter im Bundestag will er bleiben.
    Und seine Anwaltskosten sich vom Steuerzahler holen.
    Außerdem ist er unschuldig, denn die Droge wurde ihm ohne sein Wissen von einem Nazi mit Namen Lebkuchen untergeschoben.

  625. “ Beck, jetzt kannst e‘ endlich DEIN eigenen
    Kindergarten aufmachen! “

    “ Ruf mal Cohn Bendit an! Dann könnt ihr euch
    ERGÄNZEN! „

  626. Für alle linksgrünen Sprachpolizisten, die hier bei pi mitlesen:

    Volker Beck ist jetzt ein weißer Drogen-Neger!

  627. Seine liberale Drogenpolitik setzte der Kerl in seinem Privatleben um, wie wird es wohl für seine Forderung des gesetzlich erlaubten Pädophilensex sein. Bei dem Widerling würde mich nichts wundern.

  628. Aber naja, stimmt schon. Das Geld muss knapp sein beim volker meth. Kein Geld für Koks und zuviel ausgegeben für Stricher und Kinderpornos.

  629. Beck hielt Rede im Bildungszentrum – 2 Stunden später wurde er mit Drogen erwischt

    Berlin – Die Botschafter aus Israel, Ungarn, Polen und der Türkei waren gekommen, Politiker von SPD und Grünen, dazu 150 Rabbiner aus ganz Europa.

    Es war eine sehr illustre Runde, für die Volker Beck (55), der Israel-Experte, am Dienstagabend die „Dinner Speech“ im jüdischen Bildungszentrum Chabad Lubawitsch in Berlin-Wilmersdorf hielt.

    Keine zwei Stunden nach der Rede geriet die 30-jährige politische Karriere des bekannten Grünen aufs Abstellgleis…

    Drogen-Verdacht bei Volker Beck!
    Gegen 23 Uhr wurde der Kölner Bundestagsabgeordnete in Berlin, vier Kilometer vom Ort der Rabbiner-Tagung entfernt, von Polizisten kontrolliert.

    Wie die „BZ“ berichtet, soll Beck dabei beobachtet worden sein, wie er eine Dealer-Wohnung betrat. Diese hätten Drogenfahnder schon länger im Visier gehabt.

    Als der Politiker das Haus wieder verließ, sei er kontrolliert worden. Dann der Drogen-Fund.

    Mittwoch Nachmittag zog Volker Beck die Reißleine. …
    Crystal Meth sei „keine ganz einfache Droge“, sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter dem Sender „n-tv“. Beck werde sich darum bemühen müssen, Unterstützung zu erhalten, „dass er von den Drogen wegkommt“.

    Marlis Bredehorst (59), Vorsitzende der Kölner Grünen: „Wir sind bestürzt. Wir haben Respekt vor seiner Entscheidung, schnell die Konsequenzen zu ziehen. Volker Beck hat über Jahre hervorragende Arbeit geleistet.“

    Staatsanwalt Steltner verwies Mittwoch auch auf die Immunität von Beck. Diese schützt Parlamentarier zumindest für 48 Stunden vor „freiheitsentziehenden und freiheitsbeschränkenden Maßnahmen im Ermittlungsverfahren“.

    Auch bei Wohnungsdurchsuchungen muss grundsätzlich ein anderer Abgeordneter dabei sein.

    Sein Bundestagsmandat will Volker Beck vorerst behalten.

    http://www.berliner-kurier.de/news/politik—wirtschaft/beck-hielt-rede-im-bildungszentrum—2-stunden-spaeter-wurde-er-mit-drogen-erwischt-23656966, Berliner Kurier, 02.03.2016, 22:23 Uhr

  630. #806 rudy_rallalah (03. Mrz 2016 04:24)

    Der Vorall wird von der Presse erwartungsgemäß heruntergespielt und verharmlost.

    * * * * *

    Naja, der erste Aufmacher von BILD gestern:

    Auch Hitler nahm Crystal Meth
    Die Kristalle des Teufels

  631. Wenn alles ordentlich abläuft, wird der Bundestag seine Immunität aufheben, die Staatsanwaltschft Anklage erheben und das war es dann mit seinem Bundestagsmandat.

    Übrigens: Bereits im Jahr 2000 hatte man Spuren von Koks auf 22 Toiletten im Reichstag gefunden. Aber das war natürlich kein Fall für die Staatsanwaltschaft:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/koks-spuren-im-bundestag-kein-fall-fuer-die-justiz-a-102874.html

    Crystal Beck ist weg, ich find das richig nett. Speziell, weil es zwei Wochen vor den Landtagswahlen passiert ist. Kann man nur hoffen, dass sich so mancher geistig gesunde Bürger jetzt noch mal überlegt, wo er sein Kreuzchen machen will: Wer möchte schon von Junkies regiert werden, die die Gesetze, die sie selber gemacht haben, mit Füßen treten?
    Mein Dank gilt nicht nur der Polizei, sondern auch dem mutmaßlichen Tipp-Geber. Bin mir sehr sicher, dass den jemand verpfiffen hat.

  632. #29 Marie-Belen (02. Mrz 2016 16:36)

    Ihr Baden-Württemberger,

    Wollt ihr weiterhin diese Crystal Meth- und Kinderfickerpartei wählen, die eure Kinder frühsexualisieren will?

    WENN dann greife bitte die BadenWürttembergische Frauen an – 80 % der Grünen Wähler sind in BW Frauen – die deutsche Frau die Grün wählt ist ein völlig verblödetes, Männerhassendes und Kifi-verzeihendes , völlig krankes Geschöpf das den Namen Mensch schon lange nicht mehr verdient.
    Eine Abschaffung Deutschlands, der Männer, einfach der ganzen Welt hat sich dieses hässliche Menschenbild auf Ihre grüne Fahne geschrieben

    diese Weiber gilt es zu bekämpfen

    bitte – an alle Männer die noch E… in der Hose haben, habt Ihr solch eine Furie zu Hause, haut Ihr in die ….. und werft Sie aus dem Haus – dann erst ist Ruhe in BW.

  633. Habe vorhin auf WDR4 gehört, dass er beinm Verlassen einer `Dealer-Wohnung kontrolliert worden sei. Weiß aber nicht, ob es ein Witz war. Denn der WDR4 nahm es zuvor ein weinig satirisch. Hab das aber nicht so genau mitbekommen.

  634. Also ich habe ja gedacht, ich würde nie in Moderation kommen. Deshalb j´hab eich mich auch nie beklagt, wenn ich doch mal drin war. War ja soo selten und wenn dann auch klar wegen bestimmter Ausdrücke.
    Aber die wochenlange Dauermoderation momentan nervt schon. Zumal ich ja auf höchsten Niveau kommentiere und niemand Widerlegungen wagt. Nicht einmal … und auch nicht … !“

  635. Grünen-Bundestagsabgeordneter Volker Beck wurde bei einer Polizeikontrolle in Berlin mit harten Drogen erwischt. Dabei soll es sich um Crystal Meth handeln. Nun wurden die genaueren Umstände bekannt, unter denen sein Drogenbesitz aufflog.

    Grünen-Bundestagsabgeordneter Volker Beck wurde bei einer Polizeikontrolle in Berlin mit Drogen erwischt. Dabei soll es sich laut Informationen der „Bild“-Zeitung um Crystal Meth handeln, eine der gefährlichsten Drogen auf dem Markt. Beck hat in der Konsequenz alle seine Fraktionsämter niedergelegt. Erwischt wurde er offenbar beim Verlassen einer Dealer-Wohnung.

    Wie die „Bild-Zeitung“ berichtet, hatten Zivilfahnder der Berliner Polizei seit Längerem eine Dealer-Wohnung nahe des West-Berliner Nollendorfplatzes beobachtet. Damit sollten vor allem Kunden, Fahrzeuge oder andere Dealer ermittelt werden. Niemand habe jedoch mit der Person gerechnet, die in der Nacht zum Mittwoch das Haus betreten habe.
    Beim Verlassen der Wohnung kontrolliert.

    Volker Beck ist der „Bild-Zeitung“ zufolge beim Verlassen der Dealer-Wohnung kontrolliert worden. Die Beamten hätten dabei seine Personalien aufgenommen und die Drogen in seiner Tasche gefunden: 0,6 Gramm Crystal Meth. Beck habe dies geschehen lassen.

    Der Grünen-Politiker hat in der Zwischenzeit alle seine Fraktionsämter niedergelegt. Zu seinem Bundestagsmandat äußerte er sich bisher nicht. Dem Bundestag gehört der 55-jährige Beck seit 1994 an, von 2002 bis 2013 war er Parlamentsgeschäftsführer der Grünen im Bundestag. Während seiner Politiker-Laufbahn setzte sich Beck immer wieder für eine Lockerung der Drogenpolitik ein. Ziel müsse es sein, Konsumenten nicht zu kriminalisieren, sondern Hilfsangebote für Abhängige auszubauen.

  636. Öffentlich bekundeten am Mittwoch viele politische Weggefährten ihre Solidarität mit Beck: So twitterte etwa sein Fraktionskollege Sven-Christian Kindler: „Respekt für Volker!“

    Man sollte in Deutschland grundsätzlich straffällig werden; denn dann bekommtman Respekt, vielleich tsogar als Rechter. Ob dieser Affenstall je wieder zu einem Staat wird?

  637. Wollte der Chrystel Beck nicht den Friedensnobelpreis bekommen, weil ihm in Moskau ein Polizist auf einer Schwulendemo eine Ohrfeige gegeben hat?

  638. Ist dies Zufall oder gewollt? Mir scheint, dass ein grüner Politiker am ehesten in die Führungsriege aufsteigen kann, wenn er ein Drögeler oder ein Pädophiler ist, angesehener dürften noch die Typen sein, die beides aufzeigen können. Auch lesbisch, schwul und weiss der Teufel noch, scheint beim Aufstieg auch zu helfen. Was schadet, ist gesunde Realpolitik, die wird bei den Grünen gemieden, wie das Weihwasser vom Teufel.

  639. Die Prantl-linksverdrehte SZ nimmt ihn in Schutz und kritisiert die Häme mancher Zeitungen:

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_77149908/-sueddeutsche-volker-beck-hat-haeme-nicht-verdient.html

    „Nürnberger Zeitung“ empfiehlt Schweinefleisch statt Drogen

    „Tagsüber ging es noch um sehr handfeste Substanzen: ‚Wer Schweinefleisch für einen Wert des Abendlandes hält, ist eine arme Sau!‘, machte sich Grünen-Politiker Volker Beck über Befürchtungen der CDU lustig, ein deftiges Stück deutscher Leitkultur könne der allgemeinen Islamisierung des Alltags zum Opfer fallen. Wenige Stunden später war Beck selbst die arme Sau

    Tja, Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall. Und was für Häme hätte es erst von der SZ, Spiegel und Co gegeben, hätte man einen CSU- oder AfD-Politiker mit Alkohol am Steuer erwischt…

  640. #797 rudy_rallalah (03. Mrz 2016 03:45)

    124 So ist es, Chrystal Meth = Pervitin war DIE Kultdroge der Nazis. Nicht zuletzt mit ihrer Hilfe hat die Wehrmacht ihre Kriegsverbrechen und Völkermorde begangen. Auch Hitler soll dem Stoff verfallen gewesen sein. Und so etwas nimmt also Volker Beck. Interessant.

    Solange er nicht „Autobahn“ oder „1000 Jahre“ gesagt hat und nicht bei der AfD ist, haben unsere Medien kein Problem damit.

  641. Drogenfund bei Grünen-Politiker: Volker Beck wurde beim Verlassen einer Dealer-Wohnung erwischt
    FOCUS Online? – vor 30 Minuten
    http://www.focus.de/politik/deutschland/drogenfund-bei-gruenen-politiker-mit-crystal-meth-erwischt-volker-beck-kam-aus-einer-dealer-wohnung_id_5330211.html

    Der böse Schwuli Beck,
    schreit laut und keck:
    „Freiheit für Drogen!“
    Seine Moral ist verlogen.

    Wer nicht schwul poppt,
    hält er für bekloppt.
    Mit dem Zeigefinger
    Richtung Rechte immer.

    Von Berlin bis nach Moskau,
    mag ihn nicht mal ´ne Sau:
    Eines ist jetzt sicher,
    höchstens ein Stricher.

    Alt und drogenzerfressen,
    Moralprediger vergessen!
    Keine Claudia einst am Grab,
    mit Sekt sich die Kante gab:
    http://netz10.de/wp-content/uploads/2013/08/Claudia_Roth_Fuerth_2013_0111.jpg

  642. Wie viele unserer Gesetzgeber verstossen regelmässig gegen die von ihnen erlassenen Drogen- und Betäubungsmittlegesetze?
    Einzelfälle, 5% oder 10% ?
    Ich würde vermuten so um 20 bis 30% !

    Nur wir gewissenhaften Bürger sind ehrlich, vermeiden Falschparken, Geschwindigkeitsüberschreitungen und sonst jede kleine Ordnungswidrigkeit. Falls dann doch etwas schief geht bezahlen wir fristgerecht, einsichtig und reumütig unser Knöllchen.

    So sind wir halt, wir Bürger aus der rechtspopulistischen und braunen Mischpoke. Wir werden uns niemals ändern!!!
    Wir sind und bleiben deutsche Bürger!!!

  643. Kein Wunder, dass Beck die Flüchtlingswelt rosarot sieht, wenn man mit Drogen voll ist! Tolle Nachricht!Wahrscheinlich ist die Dönerqualle Roth auch ständig unter Drogen, bei dem geistigen Dünnschiss, den die ständig absondert!

  644. Wieso fordern die Abgeordneten nicht sofortige Verschärfung der Sicherheitskontrollen am Eingang des Parlamentes . Zb.regelmäßige Drogenkontrollen
    Die Polizei verfügt über alle Technik um das sofort umzusetzen.
    Vertrauen ist gut Kontrolle besser !!!

  645. Jetzt wird alles auf Leistungsdruck geschoben. Beck war angeblich überfordert, so wie andere Politiker auch. Würden sie sich aber auf das beschränken, wofür sie gewählt sind, nämlich Politik gegen das deutsche Volk und für das Ausland,Gender,Schwule und Drogenkonsumenten zu machen, hätten sie keinen Leistungsdruck. Und Beck hätte sich sogar mehr um den Arsch (das Geschlechtsteil)seines Ehemanns kümmern können.

  646. Der grün angemalte Fascho Beck konsumiert Pervitin, das Durchhalteamphetamin der Nazis. Ich lach mich weg. So schließt sich der Kreis. Die Sicht auf die allgemeinen Zustände in diesem Land wird immer klarer, geahnt habe ich es schon lange. Genau diese bekifften, bekoksten und crystalisierten Vollhonks haben den Kurs Deutschlands in den letzten Jahren mit zu verantworten. Da wundert es mich nicht, dass es so weit kommen konnte.
    Im Übrigen hält sich mein Mitleid V. Beck in Grenzen.

  647. Facebook-Kommentare
    So ziehen Politiker über Volker Beck her

    Berlin – Unverständnis, Schadenfreude, Bestürzung:
    Volker Beck wurde am Dienstag mit einer verdächtigen Substanz, vermutlich der Droge Crystal Meth, erwischt und legte am Mittwoch alle Ämter in der Bundestagsfraktion der Grünen nieder. Nun hagelt es Kritik.

    Wer den Schaden hat…

    Angriff aus der zweiten Reihe: Im Internet schütten die politischen Gegner des streitbaren Menschenrechtlers nun kübelweise Häme aus. Vor allem vielen Kommunalpolitikern war Beck offenbar schon seit langem ein Dorn im Auge.

    Einige Wenige loben jedoch seinen Einsatz in der Menschenrechtspolitik. Verständnis äußerte bisher niemand, außer dem Kölner Comedian „Onkel Fisch“.

    http://www.mopo.de/news/politik-wirtschaft/facebook-kommentare-so-ziehen-politiker-ueber-volker-beck-her-23656096, Hamburger Morgenpost, 03.03.16, 08:19 Uhr

  648. Da hält sich die Regierung eine millionenschwere Institution namens DROGENBEAUFTRAGTE/R.

    Gegen das Rauchen wird ein Riesenaufwand betrieben, aber wenn es um Rauschgift und Alkohol geht, wird geschwiegen.
    [Klar, wenn das Volk bekifft und besoffen ist, merkt es nicht, was mit ihm geschieht.]

    Und nun plötzlich jaulen die „Drogenbekämpfer“ bei Politik und Journaille los, wie hart doch das Leben eines solchen „Kämpfers für Schwulis, Moslems und Israel“ ist, dass er diese Last nur im Rausch ertragen kann.

    Sie müssen ihn aus dem BT feuern, das wäre ehrliche Politik, aber aber …..

  649. # 797

    schön bei der Wahrheit bleiben. Pervitin haben nicht die Wehrmachtsangehörigen bekommen. Pervitin ist ein Aufputschmittel, das auch Sportler als Doping genommen haben. Im Krieg bekamen Pervitin die Kampfflieger und Aufklärer die lange Strecken geflogen sind. Das wurde auch verwendet auf der anderen Seite, bei den Alliierten. Pervitin über längere Zeit genommen macht schwer abhängig. Pervitin sind winzige Tabletten, 0.6 g reichen da weit. Pervitin war in Deutschland immer verschreibungspflichtig

  650. #841 Kuffnuckenschreck (03. Mrz 2016 09:11)

    ….. Würden sie sich aber auf das beschränken, wofür sie gewählt sind, nämlich Politik gegen das deutsche Volk und für das Ausland,Gender,Schwule und Drogenkonsumenten zu machen, hätten sie keinen Leistungsdruck. ….
    -.-.-.-.-

    ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?

  651. Fakt ist doch das Volker Beck das Drogengeschäft unterstützt mit dem weitere schwere Straftaten in Verbindung stehen. Zum Beispiel: Beschaffungskriminalität wie Raub, Einbruch, Diebstahl, Körperverletzung. Außerdem, Menschenhandel, Prostitution, Geldwäsche, Steuerhinterziehung, Waffenhandel, Erpressung, Körperverletzung, Mord usw. Alles ist untrennbar im Hintergrund miteinander verbunden. Ein Obermoralist wie Beck der bei anderen selbst bei leisester Kritik sofort Kriminalisiert und mit haltlosen Anzeigen und Beschuldigungen überschüttet, diffamiert und verleumdet ist absolut untragbar. Volker Beck ist kein Opfer von Drogen, nein er ist unterstützer von organisierter Kriminalität.

  652. Pervitin = MDA 3,4-Methylendioxyamphetamin, Summenformel C10H13NO2
    Extasy = MDMA 3,4-Methylendioxy-N-methylamphetamin, Summenformel C11H15NO2
    MDMA wird vom Menschen u. a. zu MDA metabolisiert.

    Für interessierte Drogengangstars Biochemiker finden sich Anleitungen zur Synthese der obigen (und vieler weiterer) Stoffe in dem Buch „Pihkal: A Chemical Love Story“
    ISBN-10: 0963009605
    ISBN-13: 978-0963009609

    Amphetamine und Aufputschmittel werden auch im Militär standardmäßig benutzt. Unten in Syrien etwa schätzen Kämpfer „Captagon“ (Summenformel C18H23N5O2), ein Amphetamin-Derivat. Einer der Frankreich-Amokka war glaub ich auch auf Captagon.

    Amphetamin, welches nach professionellen pharmazeutischen (deutschen) Laborstandards hergestellt würde (wie ja bereits früher), könnte eine günstigere und gesündere Ergänzung zu unserem allseits beliebten teuer importierten Kaffee sein. Das Straßenzeug aus der Ghettowerkstatt ist natürlich nix als schädlich.

  653. Meine Fresse, 850 Kommentare! Beleg dafür, wie abgrundtief verhaßt sich dieser §§§§§???? gemacht hat.

  654. er hat sich halt gedacht, da gilt noch das Reinheitsgebot, da is wenigstens kein Glyphosat drin und drönt auch…

    Der schönste Vorschlag kam weiter oben – nehmt endlich jedem Bundestagsabgeordneten die Haarprobe ab, wer was zu verbergen hat, wird es verweigern!!

    Aber vor allem nehmt von Eyndschela ne Probe, diese Politik ist derart verkokst….ähm verkorkst….

  655. Die Drogenfahnder wussten bestimmt schon länger wer da so beim Dealer ein und aus geht. Aber irgendjemand hat sich das Abfischen für einen geeigneten Zeitpunkt aufgehoben.
    Das gibt mir die Hoffnung wieder, daß der Polizeiapparat in der Führungsspitze noch nicht gänzlich rot/grün versifft ist.

  656. All die vielen politischen Entscheidungen – unter Mitgestaltung seitens eines Junkies?!

  657. Im Internet schütten die politischen Gegner des streitbaren Menschenrechtlers nun kübelweise Häme aus. Vor allem vielen Kommunalpolitikern war Beck offenbar schon seit langem ein Dorn im Auge.
    (#843 Made in Germany West)

    Wieso denn das?, fragt man sich, wird aber im verlinkten Artikel auch nicht aufgeklärt.

  658. Die Mitglieder des Reichstages sollten regelmäßig unter Aufsicht einen Drogenharn abgeben müßen damit man nicht von Zombies regiert wird

  659. Volker Beck erhielt im Jahr 2002 das Bundesverdienstkreuz, und zwar „für seine Verdienste um die Zwangsarbeiterentschädigung“.

    Allerdings war sein Verhältnis zu den Juden nicht immer problemlos.

    Auszug aus einem Artikel in FOCUS 9/2003:

    Amerikanische Juden erstatten Strafanzeige gegen den Spitzen-Grünen Volker Beck. Vorwurf: Volksverhetzung

    Der Termin sah nach Routine aus. Am 13. Januar empfing der Bundestagsabgeordnete Volker Beck, Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, in seinem Berliner Büro zwei Rechtsanwälte. Im Auftrag ihrer Mandanten wollten Matthias Druba und Olaf Oßmann dem einflußreichen Parlamentarier die Entschädigungsforderungen amerikanischer Erben der jüdischen Kaufhausdynastie Wertheim nahe bringen.

    Eine halbe Stunde lang erörterte Rechtsexperte Beck mit den Juristen den Fall, bevor er ein die Gäste schockierendes Fazit gezogen haben soll. „Wenn die Wegnahme von Vermögenswerten unentschädigt bliebe“, soll Beck laut eidesstattlicher Versicherung der Anwälte sinngemäß gesagt haben, sei dies „in aller Regel nicht schwerwiegend.“ Schließlich seien „die überlebenden Erben, die jetzt Ansprüche stellen, schon dadurch hinreichend begünstigt, daß sich durch die Tötung vieler Verwandter in der NS-Zeit die Erblinie auf sie verenge.“

    Glücksfall Holocaust? So ungeheuerlich erschien Druba der Gedanke, daß er nach Rücksprache namens seiner jüdischen Mandanten Barbara Principe und Martin G. Wortham (New Yersey/ USA) vergangene Woche Strafanzeige gegen Beck bei der Staatsanwaltschaft Berlin erstattete. Der Vorwurf: Volksverhetzung.

    Beck gegenüber FOCUS: „Die Aussage ist falsch. Ich habe mich weder wörtlich, sinngemäß oder auch nur entfernt in dem genannten Sinne geäußert.“ Er habe „eine solche das NS-Unrecht bagatellisierende Äußerung nie gemacht“. Er habe vielmehr eigens darauf hingewiesen, daß die Stiftung „einen Fonds für die Lösung noch aller offenen verfolgungsbedingen Vermögensschäden enthält“. Sollten die „Vorwürfe gegen mich tatsächlich erhoben werden, behalte ich mir rechtliche Schritte hiergegen vor“.

    Aber Opferanwalt Druba, der als Notar zugelassen ist, bleibt bei seiner Darstellung: „Ich weiß, was ich gehört habe, und werde das vor Gericht beeiden.“

    Einen Ausrutscher des Grünen-Politikers halten Druba und sein Anwaltskollege für ausgeschlossen. Becks Äußerung „erfolgte ohne Zögern – entsprechend der bisherigen Atmosphäre des Gesprächs in ruhigem Ton – und ohne nachträglich sichtbar werdendes Überlegen über das Gesagte“, erklärte Druba in der Anzeige. Die Auffassung, die Benachteiligung der Erben von NS-Opfern sei „in aller Regel nicht schwerwiegend“, verharmlose NS-Unrecht und fordere zum Rechtsbruch auf. Laut Paragraph 130 des Strafgesetzbuches drohen dem, der „gegen Teile der Bevölkerung zu … Willkürmaßnahmen auffordert oder die Menschenwürde anderer dadurch angreift, daß er Teile der Bevölkerung … verleumdet“, bis zu fünf Jahre Haft wegen Volksverhetzung.

    Warum ausgerechnet Beck? Der 42-jährige, seit 1994 Mitglied des Bundestags, hat sich als rechtspolitischer Grünen-Sprecher stets für Minderheiten eingesetzt. (…) Wann immer in Deutschland Antisemitismus vermutet wird, ist Beck zur Stelle. Er wurde kürzlich mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt.

    Später hieß es dann, Beck habe von einem „Mißverständnis“ gesprochen.

  660. Das besonders entlarvende ist, dass man Beck mit der Nazidroge schlecht hin (damals Pervitin bzw. Panzerschokolade) erwischt hat. Der, der andere reihenweise als Nazis abstempelte, wird mit der berühmten Wehrmachtsdroge erwischt, ja da schließt sich der Kreis, wir sind wohl alle „ein bisschen Nazi“.

  661. Tja,Crystal Beck jetzt kannst Du Deinem Junkieleben frönen.Und sowas nennt sich „Politiker“
    Abgeordneter will er bleiben hört man.Was ist das nur für ein verkommenes Subjekt ??

  662. War das nicht der, der einen Neonazi-Mord in Dresen an einem Asylkbewerber konstruiert hat, was sich später als Mord unter Asylbewerbern herausstellte ? Habe mir schon damals gedacht, dass der Drogen nimmt, so wir der drauf ist. So einen Politiker braucht keiner, nur die Dümmsten weinen dem eine Träne nach.

  663. Der Terror des Islamischen Staates ist in Deutschland angekommen:

    15-Jährige stach mit Messer auf Polizisten ein. Ermittler gehen nach Bluttat in Hannover von IS-Hintergrund aus

    Der Fall eines 15-jährigen Mädchens, das in Hannover einem Bundespolizisten in den Hals stach, bekommt eine überraschende Wendung. Wie FOCUS Online aus Ermittlerkreisen erfuhr, geht die Polizei davon aus, dass es sich bei dem Vorfall um einen gezielten Angriff mit terroristischem IS-Hintergrund handelt.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/15-jaehrige-stach-mit-messer-auf-polizisten-ein-ermittler-gehen-nach-bluttat-in-hannover-von-is-hintergrund-aus_id_5331042.html

    Der irren Kanzlerin sei Dank!

    🙂

  664. So so. Crystal ist also eine Lieblingsdroge im Schwuchtelmilieu. Warum ?
    Kriegen die sonst keinen hoch, weil sie letztlich ganz tief innen auch wissen, dass das krank ist, was sie da tun ?

  665. Was wäre wenn …

    … das mit den 0,6 Gramm nur eine mitleid-heischende Inszenierung ist, um Beck aus der Öffentlichkeit zu nehmen – zur Ablenkung und Vertuschung eines weit schlimmerer Vergehens. Seine Immunität gewährt ihm jetzt mindestens 48 Stunden, damit Notebook und externe Festplatten nebst DVDs sich in Luft auflösen und das Internet saubergefegt wird. Das angebliche Drogenvergehen erlaubt ihm nach kurzer Zeit ein mediales Comeback und hält den Spott bzw die Verachtung relativ in Grenzen – dagagen ist zB Edathy wohl für den Rest seines Lebens ein Geächteter.

  666. So wie die Medien die AfD mit dem manipulativen Zusatz „rechtspopulistisch“ versehen, sollten sie jetzt nur noch von den pädo-popo-crysto-philen Grünen sprechen.

  667. „Nicht einmal den Anstand, auch sein Bundestagsmandat niederzulegen, bringt Volker Beck auf!“
    Die Grünen und der Anstand verhalten sich wie Feuer und Wasser! Wasser predigen und Wein saufen!
    Das Schlimme an der ganzen Sache ist, daß solche Nichtsnutze hohe Diäten beziehen.
    Spätestens seitdem sich C.Roth als Bundestagsvizepräsidentin selber als Stück Scheiße(sic!) bezeichnet hat, müßte eigentlich klar sein, was für ein moralisch verkommener Haufen die Grünen sind!

  668. Heute eine Schlagzeile in der Zeitung: „Kein Grund, Beck mit Häme zu begegnen“
    Nee, der soll wohl noch für sein unzivilisiertes Verhalten als Volksvertreter noch „gehämelt“ werden? Jemand der wie Beck an anderer Meinung kein gutes Haar ließ und der sich nicht zu Schade war, andere zu diffamieren, der sollte sich jetzt nicht über Volkes Reaktion wundern.

  669. #884 Montesquieu (03. Mrz 2016 12:23)

    Info dazu.

    Gestern habe ich im Videotext des SWR für die AFD das Attribut „rechtskonservativ“ gesehen. War aber das erste Mal.

  670. Natürlich habe ich nicht alles gelesen, was über den Fall Beck in der Zeitung steht; der Bild-Artikel ist mir entgangen, weil ich, um diesen online lesen zu können, meinen Ad-Blocker hätte deaktivieren müssen, was mir nicht im Traum einfällt. Die Bild scheint hier aber eher die Ausnahme zu sein, welche die Regel bestätigt. Insgesamt war die Darstellung des Vorfalls so (tendenziös zugunsten Becks), wie ich