not_welcomeGestern machten wir auf ein knapp zehn Meter großes Banner mit der Aufschrift „Merkel muss weg“ in Stuttgart aufmerksam und forderten unsere Leser auf, uns weitere aussagekräftige Bilder zum Protest gegen die Merkel’sche Asylpolitik zu schicken. Daraufhin erhielten wir Fotos wie dieses „Refugees not welcome“-Schild an einem Wohnhaus in Rathewalde (Sächsische Schweiz). Aber auch an anderen Orten wurde kreativ plakatiert:

Chemnitz: Das Banner hing im Januar ca. vier Tage.

chemnitz_merkel

Hohenhorn, Schleswig-Holstein:

stop_merkel

Dettenhausen: In Dettenhausen, Kreis Tübingen, findet seit Wochen immer wieder Bürgerprotest statt.

image1

image3

Direkt vor dem EDEKA Markt wurde gestern früh folgendes Transparent gesichtet:

image2

» Siehe auch: Überparteiliche Bürgerinitiative „Merkel muss weg“


Hier noch einmal unser Aufruf: Bringen auch Sie Ihren Protest kreativ zum Ausdruck und sind daran interessiert, Hunderttausende zu erreichen, bzw. haben Sie Entsprechendes irgendwo entdeckt? Dann schicken Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bilder, ergänzt mit Ortsangaben und sonstigen Infos an: info@blue-wonder.org.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

155 KOMMENTARE

  1. Die PI News Aufkleber schmücken teilweise über viele Tage selbst öffentliche Einrichtungen hier in meinem Wohnort und auch anderswo.
    Wer die bloß alle verteilt???

    @ PI News Team; was soll das: „Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.“
    Hey, das ist mein erster Kommentar diese Woche. Wie kann ich dann zu schnell schreiben???
    Überprüft mal bitte eure Einstellungen, das nervt langsam und vergrault die Leser.

  2. Protestiert mal lieber über den neuen Türkei-Plan, den wahrscheinlich die Merkel persönlich geschrieben hat.

    Die Türkei will alle Flüchtlinge zurücknehmen.

    Aber:

    – Reisefreiheit ab Sommer 2016 für alle TÜRKEN in die EU ohne VISUM!
    Das bedeutet: Braut-tourismus, Familienzusammenführungen, arangierte Ehen, Erdogan kann missliebige Kurden & politische Gegner beliebig in die EU vertreiben…..

    – Für jeden (angeblichen) Syrer, den die Türkei zurücknimmt, muss die EU einen Syrer umverteilen.
    Natürlich werden die umverteilten Syrer nicht in Polen oder Portugal bleiben, sondern alle weiter nach Deutschland pilgern.

    Erdogan wird bei JEDEM zurückgenommenen Flüchtling behaupten, es sei ein Syrer, weil dann darf er einen in die EU umverteilen.

    ———————-

    Dieser Plan ist das Ende für das christliche Abendland!

    Umverteilung von Hunderttausenden in die EU

    Visafreiheit für alle Türken -> Einen Freifahrtschein für Erdogan die Türkei zu Türkisieren und zu islamisieren!

    Erdogan, der diktatorische Sultan wird zum starken Mann, der dem Abendland die Bedingungen diktiert.

    Erdogan ist der neue Sultan Süleyman!
    Die Osmanen sind zurück und diesmal begnügen sie sich nicht mit dem Balkan oder Wien: Sie wollen das gesamte Abendland…

  3. 1 – 1 = 0 sollte 3 Milliarden kosten !

    1 – 1 + 1 = 1 soll 6 Milliarden kosten ?

    Wo ist bloss der Fehler ?

  4. Darum sind Ausländer nicht willkommen.

    Selbst diese Statistik ist gefälscht, Doppelpassler werden als Deutsche gezählt.

    POLITIK GEFÄNGNISSE

    Jeder dritte Häftling ist Ausländer In Deutschlands Gefängnissen ist jeder dritte Insasse Ausländer. Das ist deutlich mehr als der europaweite Schnitt, wie eine Studie zeigt. In einem Staat liegt der Anteil sogar bei 96 Prozent.

    Während europaweit 22 Prozent der Häftlinge Ausländer sind, ist ihr Anteil in Deutschland mit 30 Prozent deutlich höher. Das hat eine Studie des Europarats ergeben, die am Dienstag in Brüssel vorgestellt wurde.

    Die sogenannte Space-Studie basiert auf Informationen aus den 47 Mitgliedsländern des Europarats für 2014. Im deutschen Fall stammen sie vom Statistischen Bundesamt.

    Von den 65.710 hierzulande Inhaftierten waren 19.592 Ausländer. Als solche gelten in der Strafverfolgungsstatistik des Bundesamtes alle Personen, die ausschließlich eine andere Staatsangehörigkeit haben, und Staatenlose.

    „Verurteilte, die sowohl die deutsche als auch eine weitere Staatsangehörigkeit haben, sind als Deutsche ausgewiesen.“

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article153076521/Jeder-dritte-Haeftling-ist-Auslaender.html

  5. Der Türkeiplan wird unseren Po-Lied-Clowns dermaßen auf die Füße fallen, dass die anschließend nicht mehr stehen können.
    Wer seine Macht durch Islamisierung stärken will, wird untergehen.

    Gestern gefunden:

    Erzbischof von Mosul, Mor Nicodemous Daoud Sharaf:
    „Wenn böse Mächte aus dem Westens mit der Dummheit Arabiens fusionieren, sterben Nationen“

    Ich sehe immer mehr Widerstand und das wird Merkels Ende sein, aber vielleicht auch das der Zivilisation in Deutschland und der EU. Schön jedoch zu sehen, dass der Widerstand größer ist, als irgendeiner ahnt (auch wir nicht).

  6. Mir ist heute, ich habe vorab gewählt, eins bewusst geworden. Auf ALLEN Wahlunterlagen befindet sich unser – genetischer – Fingerabdruck.
    BEIDE Umschläge, in die die Wahlunterlagen kommen, müssen mit SPUCKE befeuchtet werden.

  7. Gute Aktionen!

    Die herrschende Machtclique um das Merkel-Regime muss merken, dass das Volk Widerstand gegen die Asylflutung und der kommenden totalen Islamisierung durch Millionen von Scharia-Asylanten aus dem Morgenland leistet.

    Wo rotgrüne Ideologie und Scharia zu Recht wird,

    da wird Widerstand zur Pflicht!

    🙂

  8. Wenn der Islam kommt, dann wird er erst mal die rotgrünen Ideale hinwegfegen.

    Ich freue mich jetzt schon auf die blöden Gesichter der rotgrünen Deppen, wenn sie schnallen dass sie die Natter an der Brust genährt haben.

    🙂

  9. #7 Cassandra (08. Mrz 2016 19:25)

    Dann nimmt halt einen Klebestift!

    Da die AfD zwischen zehn und zwanzig Prozent kommt, wäre der Aufwand für den Inlandgeheimdienst einfach zu aufwendig.

    Daher bitte keine paranoide Verschwörungstherorien!

    🙂

  10. Ich schrieb bereits gestern, dass südlich der Raststätte Illertal eben auch jener Spruch hing. Ich meine vor einigen Wochen (oder waren es Monate) schon einmal ein derartiges Laken gesehen habe …

  11. Bitte ein Riesenposter von Heribert Prantl aufhängen.
    Motto:

    Wollen Sie solche Menschen in Deutschland haben?

    Apropos

    heute · Di, 8. Mär · 22:00-22:45 · BR

    Münchner Runde

    Nach dem Gipfel: Wie geht es weiter im Flüchtlingsdrama?

    Schwierige Verhandlungen in Brüssel. Beim EU-Gipfel mit der Türkei sucht Europa einen Ausweg aus der Flüchtlingskrise. Was bedeutet das für Deutschland? Welche Konsequenzen müssen nun folgen?

    Gäste:

    * Joachim Herrmann, Bayerischer Innenminister, CSU

    * Natascha Kohnen, SPD-Politikerin

    * Heribert Prantl, Innenpolitikchef der SZ

    * Michael Schramm, ARD-Korrespondent in der Türkei
    Moderation: Ursula Heller

  12. #6 Mr Milk

    Im Sommer, wenn die jungen Frauen auch gerne mal barbusig am Baggersee auf der Wiese liegen, drehen unsere frisch aus Afghanistan eingetroffenen Rapugees komplett durch.

    Da können wir uns auf etwas gefasst machen.

  13. 100 „KÜNSTLER“ HULDIGEN DER REICHSKANZERIN
    Wie man hört haben einhundert „Kulturschaffende“
    der Kanzlerin der Herzen Rosen überbracht, um ihre
    Dankbarkeit dafür zum Ausdruck zum bringen, daß es das DEUTSCHLAND , wie wir es KANNTEN, nicht mehr geben soll.
    Bisher konnte ich nur die Alt – 68er – Mumien VOLKER SCHLÖNDORFF und REGINA ZIEGLER eruieren, die sich und ihre Produktionsfirmen schon seit ewigen Zeiten vom DEUTSCHEN STAATSFERSEHEN alimentieren lassen.
    Sowie Adabei und Koksnase MICHEL FRIEDMANN und irgendeine Zweitliga – Darstellerin.

    Meine Frage:
    Kennt jemand die vollständige Liste der JUBELPERSER und kann sie hier veröffentlichen?
    Man möchte in diesen Zeiten doch wissen, mit wem man es zu tun hat.
    Und vor allem möchte man es sich auch merken.

    http://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/rote-rosen-fuer-merkel-kuenstler-bedanken-sich-fuer-wir-schaffen-das

  14. Als ich noch Student war, war die ganze Uni mit „Stoppt Strauß“-Grafiti verunstaltet. Auch wenn ich solche Schmierereien ablehne, hielte sich mein Entsetzen in Grenzen, wenn es auf vielen Wänden „Stoppt Merkel“-Grafiti gäbe. Von den Linken lernen heißt siegen lernen.

  15. Habe grade mitbekommen, dass in Hessen wohl die Wahlergebnisse vor allem von der AFD ordentlich nach unten korrigiert werden. Da sollte man die Leute mal auf dem Laufenden halten.

  16. #7 Cassandra (08. Mrz 2016 19:25)

    Mir ist heute, ich habe vorab gewählt, eins bewusst geworden. Auf ALLEN Wahlunterlagen befindet sich unser – genetischer – Fingerabdruck.
    BEIDE Umschläge, in die die Wahlunterlagen kommen, müssen mit SPUCKE befeuchtet werden.

    Mutig, mutig!
    😉

  17. Linke Heuchler ! Wo war die Antifa, als Araber » Drecksjuden, verpisst euch aus unserem Kiez! «. johlten

    OT,-.….Meldung vom 07.03.2016 – 14:41

    Hitlergruß und »Drecksjuden«-Rufe
    Eklat bei antiisraelischer Kundgebung in Kreuzberg ( halber Text )

    Die Slogans waren zunächst die altbekannten: Von »Kindermörder Israel« bis hin zu »Apartheidsschweine« brüllten rund 30 Demonstranten vor dem Kino Moviemento am Kottbusser Damm im Berliner Bezirk Kreuzberg in Richtung einer in unmittelbarer Nähe stattfindenden israelsolidarischen Kundgebung so ziemlich alles, was gerade noch nicht justiziabel ist. Das sollte sich aber im Lauf des Nachmittags ändern. Anlass für die beiden Veranstaltungen war die sogenannte »Israeli Apartheid Week«, organisiert von BDS-Berlin, einer politischen Gruppe, die sich den wirtschaftlichen Boykott des jüdischen Staates auf ihre Fahnen geschrieben hat, sowie der Organisation F.O.R Palestine, was so viel wie »For One State and Return in Palestine« heißen soll…..u.s.w…Zur Veranstaltung der Israelfreunde hatte ein breites Bündnis verschiedener politischer Gruppen geladen. Auch zahlreiche Mitglieder der Jüdischen Gemeinde waren anwesend…u.s.w….Eklat Ein erster Eklat ereignete sich, als eine junge Frau brüllte: »Ihr sollt alle vergast werden!« Sie wurde auf Intervention eines der Kundgebungsteilnehmer hin umgehend von Polizisten abgeführt…u.s.w…. Mehrere arabische Demonstranten liefen parallel auf dem Mittelstreifen des Kottbusser Damms mit und brüllten »Drecksjuden, verpisst euch aus unserem Kiez!« sowie weitere antisemitischen Parolen. Andere kamen bedrohlich nahe und fuchtelten mit Handykameras vor den Gesichtern der pro-israelischen Kundgebungsteilnehmer herum. Einige postierten sich daraufhin gegenüber der U-Bahnstation und erhoben mehrfach die rechte Hand zum Hitlergruß.….u.s.w… ganzer Text —> http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/24853

  18. OT

    Ist es schon jemandem aufgefallen?
    „ORF.at in weiblicher Form“
    „Das Experiment wird wohl irritieren und soll es auch.“

    Beispiel aus einem Artikel von orf.at gefällig?

    „Die Reform soll Ermittlerinnen mehr Kompetenzen geben, um gegen Terroristinnen und organisierte Kriminalität vorzugehen.“
    „Bei der Attacke auf einer Promenade am Mittelmeer wurden zehn weitere Menschen verletzt, darunter auch Touristinnen.“

    OMG, Gendergaga hat jetzt auch die linksgrünen Stuben und Redaktionen des ORF erreicht.

    http://orf.at/stories/2328335/

  19. @Cassandra: so weit braucht man noch nicht zu denken. Die geTÜRKten Arschkriecher sind im Moment mit ganz anderen Dingen beschäftigt, als damit, AFD-Leute per DNA-Analyse ausfindig zu machen. Zudem würde so etwas zum heutigen Zeitpunkt einen entsprechenden Rutsch herbeiführen, der in Gewalt umschlägt.
    Der Weg dahin ist noch sehr weit und ehe so etwas passiert, bricht hier das Chaos aus und dann ist für so etwas kein Geld mehr übrig.

    Vorsicht ist geboten: Ihre Gedanken können SIe schnell in die Irre leiten und zu paranoia-artigen Schüben führen. Das kann schneller gehen, als Sie denken.

  20. Wenn wir vor dem Abgrund stehen, sieht die Kanzlerin (laut N24) einen Schritt nach vorne.

  21. Bei mir lag heute eine persönliche Bitte der Grünen von BW im Briefkasten, man möge doch für sie seine Stimme geben. Was ich komisch fand: Das Schreiben war auf A4 mit DIN Schrift 12. Hätte man das Schreiben in DIN 2 geschrieben, hätte man nur die Hälfte an Papier gebraucht. Weiterhin war das Schreiben in einem Briefumschlag. Auch das hätte man sich sparen können, wenn man bewusst an die Umwelt denkt, so wie es die Grünen ja immer vorgeben. Ach und es war nicht etwa schwarz/weiß gedruckt, sondern in Farbe. Das ist ja die Höhe. Wir dürfen wegen der Kosten im Geschäft nichts in Farbe drucken. Also ich fand das ganz schön verlogen von den Grünen. Nach außen eins auf Umwelt machen und dann so etwas. Eine Partei die so lügt und heuchelt kann man nicht wählen.

  22. OT

    „Schöner wohnen“ für „Flüchtlinge“ in Berlin

    Ich könnt brechen.

    Gerade im RBB-Berlin die „frohe“ Botschaft, daß in den nächsten Wochen es so richtig losginge mit dem Bau von „Flüchtlings“wohnsiedlungen. Dazu wird in epischer Breite die „architektonisch äußerst reizvolle und interessante“ Bauweise präsentiert.

    Niemand, aber auch wirklich niemand von uns Urdeutschen hat irgendjemanden darum gebeten hier Flüchtlingswohnungen hochzuziehen.

    RBB Berlin
    ca. 19 Uhr 45

  23. #15 martinfry (08. Mrz 2016 19:37)

    Habe bisher 20 dieser Rosen-Merkeljubler. Suche immer nooch nach dem Original-Brief samt allen Unterschriften. Es sind die üblichen Verdächtigen, das gesamte deutsche Juste Milieu:

    Regina Ziegler, Volker Schlöndorff, Til Schweiger, Senta Berger, Iris Berben, Wim Wenders, Michel Friedman, Andrea Sawatzki, Christian Berkel, David Chipperfield, Veronica Ferres, Maria Furtwängler, Elke Heidenreich, Nico Hoffmann, Dieter Kosslick, Jan Josef Liefers, Marius Müller-Westernhagen, Thomas Ostermeier, Hans Neuenfels, Daniel Barenboim.

  24. OT

    Das islamische Belagerungsheer treibt jetzt energisch sein mitgeführtes, hochträchtiges Zuchtvieh an die Grenze. Neuer Einsatz der Babywaffe. Widerlich, diese Leute. Und immer wieder beachtlich: Mindestens vier Kinder an der Hand und stets dicken Bauch. Die f…en alles in Grund und Boden.

    Den Kommentatoren steht diese ununterbrochene Mitleidsmasche Unterkante Oberlippe. Junge, sind die sauer:

    http://www.focus.de/politik/ausland/mangel-ernaehrung-belastung-krankheiten-viele-spueren-ihre-kinder-nicht-mehr-das-schicksal-hunderter-schwangerer-in-idomei_id_5340847.html

  25. #11 Templer (08. Mrz 2016 19:31)

    #7 Cassandra (08. Mrz 2016 19:25)

    Dann nimmt halt einen Klebestift!

    Da die AfD zwischen zehn und zwanzig Prozent kommt, wäre der Aufwand für den Inlandgeheimdienst einfach zu aufwendig.

    Daher bitte keine paranoide Verschwörungstherorien!

    🙂
    =====================================
    Nein, es geht nicht um Hinz und Kunz, aber es geht um Menschen, die der Verfassungsschutz eh auf dem Kieker hat. Also ich denke mal, es geht nicht um MICH.
    .
    Noch dies: Ich hatte gerade einen Anruf, angeblich eine vom ZDF in Auftrag gegebene Umfrage. Der Fragesteller wollte wissen, wen ich wählen werde. Ich sagte ihm, das möchte ich nicht beantworten. Darauf er: „WEM gehört denn der Anschluss?“ Ich antworte, dass ich ihm das nicht sagen mag. Dann bedankte ich mich nochmals und legte auf.
    Nur mal so als Info, falls es anderen auch so gehen sollte. (Keine Verschwörungstheorie 😉 )

  26. Wie sagte ein Experte über den Merkel-Türkei Deal,es wäre wie bei einer Pfandflaschenrückgabe!
    Und jetzt verhandeln die Todfeinde Türkei-Griechenland wie sie M(F)erkel noch mehr über den Tisch ziehen können.-hahahaha
    Und Kauder und Co. und die anderen mit den Kadavergehorsam schauen nur zu,und nicken alles ab!
    Die haben fertig.Die gehören alle in den Sack gesteckt und dann mit den Kantholz drauf,trifft immer den richtigen.Die Wahlen in Hessen und jetzt die Landtagswahlen am Sonntag werden eh von den linken Zombies frisiert.Also wo ist Rick Grimes mit seiner Gruppe?

  27. OT

    „Cologne New Year sex ‚attackers’… photographed by their alleged victims: Police release images of migrant men suspected of groping and assaulting women“
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3482283/Cologne-New-Year-sex-attackers-photographed-alleged-victims-Police-release-images-migrant-men-suspected-groping-assaulting-women.html

    Wurden diese Fotos eigentlich auch von der BRD-Wahrheitspresse irgendwo veröffentlicht? Oder wäre das zu kulturunsensibel?

  28. #32 Babieca (08. Mrz 2016 19:54)

    OT

    Das islamische Belagerungsheer treibt jetzt energisch sein mitgeführtes, hochträchtiges Zuchtvieh an die Grenze. Neuer Einsatz der Babywaffe. Widerlich, diese Leute. Und immer wieder beachtlich: Mindestens vier Kinder an der Hand und stets dicken Bauch. Die f…en alles in Grund und Boden.

    Würgggg
    Das ist die Nachhut. Die Vorhaut Vorhut ist schon längst im Land.

  29. #31 Babieca (08. Mrz 2016 19:52)
    #15 martinfry (08. Mrz 2016 19:37)

    Habe bisher 20 dieser Rosen-Merkeljubler. Suche immer nooch nach dem Original-Brief samt allen Unterschriften.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Ich wundere mich immer wieder. Das sind keine arme Leute! Warum diese Arschkriecherei? Ich verstehe das nicht. Warum?
    Vielleicht sind diese Leute durch ihre Lebensweise so an die Arschlekerei gewöhnt, dass es anfängt zu schmecken…..
    Armes Deutschland! Schade un das schöne Land!

  30. #2 Karl der Krieger (08. Mrz 2016 19:12)

    Da hast du Recht!

    Der Plan geht unvermindert auf…

  31. OT

    Irgendwie muß man vor den Türken Respekt haben. Die ver*rschen uns nach Strich und Faden und „wir“ lassen es geschehen.

    Respekt, Respekt… doofe Leute wollen halt ver*rscht werden. Die haben es nicht besser verdient.

  32. Habe außerdem heute im Radio gehört,das Polizisten die oft von einen bestimmten Klientel angespuckt werden,jetzt so „Spuckmasken“ als Tragepflicht aufsetzen müßen.Sollen alle krankfeiern,anstatt als geduldteter SPUCKEIMER für dieses Regime auf Streife zu gehen.

  33. OT

    Gesehen bei „TV Spielfilm“:

    Um 22.45 Uhr läuft in der ARD das Kopftuch-Drama: „Das Mädchen Wadjda“ und direkt darunter der Vermerk: „Ab 10 Jahren“.

    Ah ja, um 22.45 Uhr ist ja die beste Fernsehzeit für ab 10-Jährige.

  34. #36 Polarkreistiger (08. Mrz 2016 19:57)

    Wie sagte ein Experte über den Merkel-Türkei Deal,es wäre wie bei einer Pfandflaschenrückgabe!
    Und jetzt verhandeln die Todfeinde Türkei-Griechenland wie sie M(F)erkel noch mehr über den Tisch ziehen können.-hahahaha

    Merkel ist die dümmste Außenpolitikerin Deutschlands seit Hitler.

    Deutschland ist total isoliert und wird gnadenlos über den Tisch gezogen.

    Visafreiheit für Türken,
    Umverteilung nach Quoten

    Merkel ist der Untergang 2.0 für Deutschland

    Nur einer lobt die Merkel:

    Der Ban Ki Moon von der UNO, den Merkel bald beerben will….

    da braucht sie halt die Stimme JEDES Landes, v.a. der islamischen Länder

  35. Meldungen, die man gerne liest – neben dem Slowenien-Dichtmachen ab 00:00 Uhr. Welt-Ticker, kein Link:

    – 15:30 Baltikum: Grenzzäune gegen Flüchtlinge im Bau

    Estland, Litauen und Lettland bauen Grenzzäune und verschärfen die Personenkontrollen an den Übergangsstellen. In den baltischen Staaten geht die Sorge um, dass jetzt Flüchtlinge und Migranten die drei Länder an der Ostsee zum Eingangstor in die EU auswählen könnten, da die Balkanroute weitgehend geschlossen ist. Lettland und Estland haben bereits begonnen, an ihrer Grenze zu Russland Zäune zu errichten. Estland installiert Überwachungstechnik wie sie schon an der Grenze zwischen Litauen und Weißrussland in Betrieb ist. Sie soll dazu dienen, sowohl Schmuggel als auch illegale Einwanderung zu unterbinden.

    – 19:52 Belgrad: Balkanroute bald für Flüchtlinge geschlossen

    Die Balkanroute wird nach serbischen Angaben für Flüchtlinge praktisch geschlossen. Das kündigte das Innenministerium in Belgrad nach Medienberichten am Dienstag an. Kroatien habe seinen Nachbarn Serbien informiert, dass Slowenien ab Mitternacht nur noch Migranten einreisen lasse, die gültige Visa und Pässe besitzen, teilte das Innenministerium weiter mit: „Damit wird die Balkanroute praktisch geschlossen“, heiße es in der Mitteilung des Ministeriums. Serbien werde den Beispielen Sloweniens und Kroatiens folgen und ebenfalls die neue Regelung an seiner Grenze zu Mazedonien und Bulgarien einführen.

    – 13:07 Tschechische Polizei probt Flüchtlingsansturm an Grenze

    Rund 220 Polizisten und Zollbeamte haben heute in Tschechien einen Grenzschutz-Einsatz geprobt. Das Szenario der Übung „Die Welle“ sah die Ankunft einer größeren Zahl von Flüchtlingen vor. Ziel sei die Erprobung der „gesetzlichen Möglichkeiten, die wir gegenüber illegalen Migranten haben“, sagt Polizeipräsident Tomas Tuhy. Neben modernen Überwachungsgeräten kamen bei der Übung an der südlichen Landesgrenze zu Österreich auch Statisten zum Einsatz, die mit Gefangenentransportern in Aufnahmelager gebracht werden sollten.

    An zwei Grenzübergängen zu Österreich wurde die Registrierung von Migranten in Zelten geübt. „Wir stellen fest, ob jemand Asyl in Tschechien beantragen will, und wenn nicht, wird ihm der Zutritt auf das Staatsgebiet verweigert“, erläutert der Leiter der Ausländerpolizei, Milan Majer.

    :)))))))))))

  36. #31 Babieca
    Besten Dank!
    Und in der Tat sind es die ÜBLICHEN VERDÄCHTIGEN,
    die im SIEBEN – MILLIARDEN – PARADIES des
    DEUTSCHEN STAATSFERNSEHENS wie die MADE IM SPECK
    leben.
    Schade nur, daß von nun an auch eine der letzten
    ansehbaren Sendungen, Herrn Liefers TATORT MÜNSTER
    vom Speiseplan gestrichen werden muß.
    Aber inzwischen dient der Fernseher ohnehin fast nur noch als Monitor.
    Aber die vollständige Liste wäre trotzdem interessant.
    Allein, um zu wissen, wer nicht drauf steht.

  37. Deals mit der Türkei gehen überhaupt nicht ! Übrigens hat in Tel-Aviv ein Messermusel einen amerikanischen Touristen abgestochen !

  38. @Cassandra zum zweiten:

    Ich bin Call Center Mitarbeiter (tech. Hotline) und kenne die Gesetze dahingehend.

    Kein einziges Call Center, so richtig echt keines, darf Sie unerlaubt anrufen, wenn Sie nicht gerade bereits Kunde der Firma sind, die am Telefon vertreten wird.
    Sind Sie Telekomkundin und die Telekom ruft an, ist das rechtens. Sind Sie Telekomkundin und Kabel Deutschland ruft an, ist das illegal.
    Genauso verhält es sich bei Umfragen. Unerlaubte Anrufe sind verboten!!!

    Wenn wieder so etwas passiert, dann möglichst die Nummer, den Anrufgrund und den Namen des Anrufers aufschreiben und erst dann auflegen, ggf. der Bundesnetzagentur melden:

    http://www.bundesnetzagentur.de/DE/Home/home_node.html

  39. #42 Templer (08. Mrz 2016 19:59)

    Lief auch gerade auf N 24. Bezeichnend auch die einstudierte Betroffenheitsfresse der Moderatorin, um subtil auf die Empfindungen der Zuschauer Einfluß zu nehmen.
    Ich kann mir mittlerweile dieses Lügenfernsehen kaum noch geben, sieht man zuviel was tumben Zeitgenossen entgeht und bei jenen seine propagandistische Wirkung voll entfaltet.

    Am allerhärtesten sind die durchgeballerten Schnabeltassen von NTV. Derart plumpes ist mir selten untergekommen.

  40. #47 Polarkreistiger (08. Mrz 2016 20:05)

    Habe außerdem heute im Radio gehört,das Polizisten die oft von einen bestimmten Klientel angespuckt werden,

    —————-
    Nur in der linksversifften-Schuldenstadt HB.
    Bitte nicht absteigen 😉

  41. Geile Werbung:

    „Wenn eine Armlänge nicht ausreicht…“ – Waffen-Werbung sorgt für Empörung

    Mit einer provozierenden Werbeanzeige in einer Lokalzeitung hat ein Outdoor-Laden in Schleswig-Holstein die Gemüter erhitzt. Mit einem Spruch, der auf die Silvesternacht von Köln anspielen soll, wirbt der Laden für eine Schreckschusspistole.

    http://www.focus.de/panorama/welt/provokanter-werbeslogan-wenn-eine-armlaenge-nicht-ausreicht-waffen-werbung-sorgt-fuer-empoerung_id_5343678.html

    🙂 🙂 🙂

  42. Letztes Jahr standen wir ein kleines Stück vor dem Abgrund, dieses Jahr sind wir schon ein Schritt weiter !

  43. Ob sich die hiesigen Parteiengecken wohl zu früh freuen?

    Die hiesigen Parteiengecken feixen ja schon, daß sich der deutsche Rumpfstaat kampflos von den Scheinflüchtlingen werde überrennen lassen und rechnen ihm dieses sogar als Verdienst an – wie ja die Parteiengecken überhaupt die VS-amerikanische Fremdherrschaft und ihre Anmaßung als das beste Deutschland aller Zeiten lobpreisen. In der guten alten Zeit freilich war Deutschland für die Ausländer ein Schreckensort, an dem viele Eindringlinge den Tod fanden: Die Römer im Teutoburger Wald, die Hunnen auf den Katalaunischen Feldern, die Ungarn auf dem Lechfeld, die teuflischen Sarazenen bei Poitiers, die nicht minder teuflischen Osmanen vor Wien, Zenta, Peterwardein und Belgrad, die Welschen bei Pavia, Turin, Höchstädt, Roßbach, Leipzig und Sedan, die Russen bei Tannenberg und noch im Sechsjährigen Krieg mußten die VSA 30 Millionen Russen für die Eroberung Deutschlands verheizen. Vielleicht ist der deutsche Zorn also erloschen, vielleicht wird er aber auch über die Scheinflüchtlinge kommen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  44. Der Laden steht in Heide(Holst) beim grössten Marktplatz Deutschland. Aber Danke für den Tipp. Ich werde da mal aussteigen bzw. parken 😉

  45. #31 Cendrillon (08. Mrz 2016 19:50)

    Hab ich auch gerade gesehen – und mich reichlich aufgeregt. Die Gebäude, die dort gezeigt wurden, sahen gar nicht schlecht aus. So würden auch viele Einheimische gerne wohnen, können sich das aber nicht leisten.
    Vor allem regt mich auf, dass für Obdachlose keinerlei Anstalten gemacht wird, sie menschenwürdig unterzubringen. Da darf sich dann der 80jährige Beinamputierte sein Zimmer mit dem Alkoholiker teilen…

  46. Merkel soll das koreanische Mondgesicht ersetzen weil er ab September nicht mehr kandidieren darf.

    Er hat heute nur etwas sinnloses hingelabert und wartet auf seine USA-Rente.

  47. #43 Kuk Kuk

    „Ich wundere mich immer wieder. Das sind keine arme Leute! Warum diese Arschkriecherei? Ich verstehe das nicht. Warum?“

    Das war schon zu Adolfs Zeiten so.
    Wer im Geschäft bleiben will, muß mit den Wölfen
    (Mächtigen) heulen.
    Früher hieß das WILLY WÄHLEN.
    Da war SENTA BERGER auch schon dabei.Und wenn die
    Zahl der Drehtage langsam überschaubar wird, muß
    man sich schon bißchen bemerkbar machen.
    Ich vermute aber mal, daß diese Herrschaften diesmal aufs falsche Pferd gesetzt haben.
    They shoot horses, don’t they?

  48. #55 Haremhab

    Zeit-Artikel:

    „Widerstand ist für die AfD wie Werbung“.

    Dann haben die Zeit-Redakteure ja in den letzten beiden Jahren alles falsch gemacht!

  49. #2 Hihetetlen (08. Mrz 2016 19:07)

    @ PI News Team; was soll das: „Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.“
    Hey, das ist mein erster Kommentar diese Woche. Wie kann ich dann zu schnell schreiben???
    Überprüft mal bitte eure Einstellungen, das nervt langsam und vergrault die Leser.

    Ich kann’s nur immer mal von Zeit zu Zeit wiederholen: das ist ein WordPress-Übersetzungsfehler. „You“ im Englischen bedeutet eben manchmal „Du“ – manchmal aber auch „Ihr“.

    Das Problem tritt hauptsächlich dann auf, wenn sich „alle“ auf ein neu eröffnetes Thema stürzen. Dann schreibt „ihr“ eben die Komentare zu schnell.

    Was der Einzelne in der Tat kaum beeinflussen kann.

  50. Ich habe früher auch SPD-Willy gewählt und Senta Berger fand ich supersexy. heute auch noch…stilvoll altern.

  51. Was nützt es übrigens, sich darüber zu freuen, dass Länder wie Slowenien etc. ihre Grenzen schließen?
    Wenn der Deal mit der Türkei in Sack und Tüten ist, werden die Invasoren vermutlich von dort direkt nach D gebracht.

  52. #66 gonger (08. Mrz 2016 20:23)

    Merkel soll das koreanische Mondgesicht ersetzen weil er ab September nicht mehr kandidieren darf.
    ————————————————
    Das mußte ich 2x lesen. Beim ersten mal dachte ich: Hä, Kim Jong-un darf nicht mehr kandidieren?

  53. #57 Iche (08. Mrz 2016 20:13)

    @Cassandra zum zweiten:

    Ich bin Call Center Mitarbeiter (tech. Hotline) und kenne die Gesetze dahingehend.

    Kein einziges Call Center, so richtig echt keines, darf Sie unerlaubt anrufen, wenn Sie nicht gerade bereits Kunde der Firma sind, die am Telefon vertreten wird.
    Sind Sie Telekomkundin und die Telekom ruft an, ist das rechtens. Sind Sie Telekomkundin und Kabel Deutschland ruft an, ist das illegal.
    Genauso verhält es sich bei Umfragen. Unerlaubte Anrufe sind verboten!!!

    Wenn wieder so etwas passiert, dann möglichst die Nummer, den Anrufgrund und den Namen des Anrufers aufschreiben und erst dann auflegen, ggf. der Bundesnetzagentur melden:

    http://www.bundesnetzagentur.de/DE/Home/home_node.html
    ======================================
    Die Nummer habe ich. Werde das weitergeben. Danke für den Hinweis!
    Ich fand das nur soooo frech, mich zu fragen, wem der Anschluss gehört. Völlig absurd!

  54. moslems not welcome. wer deutschland verachtet, muss deutschland verlassen bzw. darf nicht aufgenommen werden.

  55. Was für die NAZIs die „Nürnberger Rassengesetze“ waren, sind für die Grünen die Asylgesetze (Zitat der Grünen: „Das ist unsere Kernkompetenz“). Zur Erinnerung die Nationalsozialisten erließen 1935 zwei Gesetze zum Schutz des Deutschen Volkes, die als „die Nürnberger Rassengesetze in die Geschichte eingehen sollten.“
    Und zwar:
    das Gesetz zum Schutze des deutschen Blutes und der deutschen Ehre (RGBl. I S. 1146) –
    das sogenannte Blutschutzgesetz – und
    das Reichsbürgergesetz (RGBl. I S. 1146).
    Zweck war der Schutz des deutschen Volkes. Es erübrigt sich zu erhellen, dass die Nürnberger Rassengesetze Ausdruck einer pervertierten Ideologie waren. Zum einen hatten gerade jüdische Mitbürger sehr großen Anteil daran, dass Deutschland die führende Wissenschaftsnation werden konnte. Sehr viele Nobelpreisträger waren Juden für die Religion keine Rolle spielte (beispielsweise Albert Einstein) Die Nazis haben aufgrund der Rassengesetze die jüdische Intelligenz aus dem Land getrieben bzw. ermordet. Darin liegt dass Missverständnis der NAZIs! Ohne die Vertreibung und Auslöschung der Juden wäre wahrscheinlich auch der 2-te Weltkrieg gewonnen worden! Der Schaden für Deutschland ist unermesslich! Zum anderen haben sich in Mitteleuropa immer alle Völker vermischt. Der alleinige Unterschied zwischen einem Deutschen, einem Polen und einem Tschechen ist der, dass er eine andere Sprache spricht (und eventuell eine andere Staatsbürgerschaft hat – das war es aber dann auch! Wir alle – Deutsche, Polen, Tschechen, Slowaken etc. haben dieselben Vorfahren, wir haben die gleiche Kultur – die es unter allen Umständen und mit allen Mitteln zu erhalten gilt!)

    Ebenso wie die Nürnberger Rassengesetze sind die gegenwärtigen Asylgesetze und die Flüchtlingskonvention Ausdruck einer pervertierten Ideologie. Nach den gegenwärtigen Auslegung der deutschen Asylgesetzen – bzw. nach der Flüchtlingskonvention hätten MEHR ALS FÜNF MILLIARDEN MENSCHEN EINEN RECHTSANSPRUCH AUF ASYL IN DEUTSCHLAND! (ca. 80% der Weltbevölkerung!)
    Da es die Strategie der Grünen ist, allen Flüchtlingen die deutsche Staatsbürgerschaft zu geben und den Familiennachzug großzügig zu erlauben – würde das zur vollkommenen Auslöschung der Deutschen Identität führen!

    DIE GRÜNEN WÄREN GERNE DIE TOTENGRÄBER DES DEUTSCHEN VOLKES!!

    Und sie wollen das ja auch gerne sein. (Ich erinnere an Fahnen – die Linke und Grünen bei Protesten mitführten, auf denen zu lesen war:

    „TOT DEM DEUTSCHEN VOLK“

    eine PI-Kommentatorin hatte unter dem Video von Michael Mannheimer ein Bild davon verlinkt – auf dem Grüne Politiker(innen) ein Plakat mit der Aufschrift

    „Tod dem deutschen Volk“

    hochgehalten haben. Claudia Roth ist beispielsweise in Hannover mit der ANTIFA auf einer Gegendemo gegen Pegida marschiert – auf der „Deutschland du mieses Stück Scheiße und Deutschland verrecke skandiert wurde. Frau Roth hat das nicht als einen Anlass gesehen – ihre Teilnahme an der Gegen-Demo zu beenden! Dass Frau Roth jeden Monat über 16 Tausend EURO –von dem Deutschen Volke (diesen miesem Stück Scheiße entgegen nimmt – besagt viel über den Charakter der Dame!)

    Nachdem Millionen Asylanten aus ALLER Herrn Länder in Deutschland Asyl beantragt haben und letztlich zu Deutschen Staatsbürger geworden sind, macht der Begriff Rasse keinen Sinn mehr – da in Deutschland alle Ethnien vertreten sein werden. Wir werden Millionen muslimischer Neger haben (einer Umfrage zufolge würden gerne 80 Millionen Neger aus Nigeria Asyl in Deutschland beantragen – dies nur zur Information), wir werden Millionen aus Afghanistan aus Pakistan haben etc. etc.
    Die Nürnberger Rassengesetze sind seinerzeit zum Schutz des Deutschen Volkes erlassen worden, dem gegenüber bewirken die pervertierten Asylgesetze die vollkommene Auslöschung des Deutschen Volkes. Sie sind die Rückseite der Medaille der Nürnberger Rassengesetze

    The are the flip side of the coin of the Nuremberg Laws!

    Während die Nürnberger Rassengesetze Deutsche vor dem Rest der Welt schützen wollte (genauer vor allen NICHT-ARIERN), ermöglichen die Asylgesetze und die Genfer Flüchtlingskonvention (fast) jedem Erdenbürger Deutscher zu werden. Ziel der Nürnberger Rassengesetze war es, dass Deutschland die weltweit wissenschaftlich führende Nation bleibt. Man wollte vermeiden – dass Menschen aus primitivem Kulturen – die nachweislich überhaupt nichts zustande gebracht haben, die keine Nobelpreisträger vorweisen konnten, die zu keinerlei Erfindungen bis zu dem damaligen Zeitpunkt fähig gewesen sind – nach Deutschland einwandern und mit deutschen Frauen Kinder zeugen konnten.

    DEUTSCHLAND SOLLTE DIE TOP NATION IN DER WELT bleiben –

    es sollte mit riesigem Abstand die Nation Nummer 1 in der Welt bleiben – alle wichtigen Erfindungen – alle wissenschaftlichen Durchbrüche sollten in Deutschland geschehen – nur so war man sicher, dass Deutschland auch den weltweit höchsten Lebensstandard erreichen und halten kann. Die Grüne hingegen wollen – dass Deutschland nach untern durchgereicht wird, sie wollen Deutschland – durch die muslimische Masseneinwanderung auf das Niveau eines 3-Weltstaates herabstürzen sehen – indem der Islam – wie auch in allen anderen vom ISLAM beherrschten 3-Welt-Staaten das Sagen hat. Sie wollen die Deutschen dazu verpflichten Türkisch und insbesondere Arabisch zu lernen (sieh Renate Künast!) Daher sind die gegenwärtigen Asylgesetze die Rückseite der Medaille der Nürnberger Rassengesetze – während die Nürnberger Rassengesetz das Ziel hatten – dass Deutschland das Land Nummer 1 – dass es in den 20-er Jahren schon war – in der Welt bleibt – und dies mit Selektion erreichen wollten. Möchten die Grünen – das über Generationen nach dem Ende des 2-ten Weltkrieges hart erarbeitet Volksvermögen – der gesamten Welt zur Verfügung stellen. Dass die gesamte deutsche Bevölkerung bei einer solchen Vorgehensweise verarmt ist den Grünen egal.

    Während die NAZIs – um den Wohlstand der Deutschen Bevölkerung zu mehren auf AUSLESE setzten – haben sich die Grünen den ALTRUISMUS auf ihre Fahne geschrieben: Wenn sie gegenüber dem Wähler ehrlich wären – müssten sie sagen:

    „ALLES WAS DIE DEUTSCHEN SICH SEIT ENDE DES 2-ten WELTKRIEGES UNTER UNSAGBAREN ENTBEHRUNGEN ERARBEITET HABEN, GEHÖRT DER GESAMTEN WELT; ES GEHÖRT INSBESONDERE ALLEN ARMEN DIESER WELT!

    Das ist die Quintessenz aller Grünen Politik!

    Sie möchten das Deutsche Volksvermögen an die Armen dieser Welt verteilen! Beide pervertieren Gesetze verursachen unermessliches Leid und unermessliches Elend!
    Die Nürnberger Rassengesetze waren Gesetze gegen die Jüdischen Mitbürger – die Asylgesetze sind Gesetze gegen alle Alt-Deutschen Bürger. Parallel zu den Rassengesetzen wurde auch eine Strafrechtsverschärfung im Dritten Reich durch Roland Freisler veranlasst. Als Ergänzung zu den pervertierten Asylgesetzen hat auch Heiko Maas eine Strafrechtsverschärfung eingeführt – die sich ausschließlich gegen einheimische Deutsche richtet. Asylbewerber, Flüchtlinge etc. sind davon nicht betroffen. Einheimische Deutsche werden härter bestraft als illegal zugewanderte muslimische Flüchtlinge! Aber das war auch schon früher so mit den jüdischen Mitbürger!
    Wir einheimischen Deutschen sind die neuen JUDEN im eigenen Land – an unserer Auslöschung wird intensiv gearbeitet!

    Die Nürnberger Rassengesetze haben letztlich zur Wannseekonferenz und so zu Auschwitz und der fast vollkommenen Auslöschung des jüdischen Volkes geführt. Wir müssen aufstehen und verhindern, dass die pervertierten Asylgesetze nunmehr dazu führen werden, dass das deutsche Volk von der Erde getilgt wird und unsere Kinder und Kindeskinder nur eine Zukunft als Menschen 2-ter Klasse unter der Herrschaft eines Kalifen haben werden. Sie wären dann nicht mehr deutsche Staatsbürger – sondern Halb-Sklaven, die der Scharia unterworfen wären. Illegale unter Ausnutzung der pervertierten Asylgesetze alimentierte muslimische Migranten beschreiben genau diese Zukunft für unsere Kinder – muslimische Migranten sagen uns klipp und klar, dass sie alle unsere Kinder töten werden, für den Fall dass unsere Kinder sich weigern zum ISLAM zu konvertieren und dass unsere Frauen sich weigern einen Schleier zu tragen!! IMAME predigen in Deutschen Moscheen – dass zukünftig deutsche Frauen mit Gewalt gegen Ihren Willen mit muslimischen Einwandern verheiratet werden sollen und mit Ihnen Kinder zeugen sollen – aus denen Muslime werden. Unsere Frauen haben sich dem muslimischen Mann unter zu ordnen und zu verschleiern!!

    http://www.focus.de/regional/duesseldorf/staatsschutz-ermittelt-allah-plakat-ueber-der-a46-eure-kinder-werden-allah-beten-oder-sterben_id_5064607.html

    https://www.youtube.com/watch?v=44vzMNG2fZc

  56. Wozu brauchen wir die Türkei ? Europa kann doch die Aussengrenzen dicht machen und Schengen ist dann auch gerettet.Wieso geht das nicht ?

  57. #61 gonger (08. Mrz 2016 20:17)

    da würde ich mich mal nicht zu früh freuen.

    Unser Asylwachtel hat sicher noch ein paar Ideen wie z.B. ein paar Mrd. unseres Geldes an unwillige Länder zu stiften.

    Dieser Frau ist jedes Mittel recht und sie schmeißt unser Geld regelrecht zum Fenster raus.

  58. OT

    Wie manipuliert man eine Nachrichtenschlagzeile?

    Den ganzen Tag lang schon zeigt mir Google News folgendes:

    Der AfD droht juristischer Ärger. Auf Facebook manipulierte der Nürnberger Ableger der rechtspopulistischen Partei offenbar eine Schlagzeile der „Abendzeitung“. Aus Jugendlichen wurden so plötzlich Linksextreme. Die Zeitung will nun gegen die Partei vorgehen.

    Aus Jugendlichen wurden Linksextreme

    Nach Angaben der Zeitung hat die AfD Nürnberg die Überschrift eines Berichts über einen versuchten Brandanschlag auf ein Münchner Asylbewerberheim auf Facebook gefälscht.

    Wie schafft man es denn eine Schlagzeile der Münchener Lügenzeitung zu fälschen oder zu manipulieren? Wo die Schlagzeilen doch selbst meistens aus Lügen bestehen?

    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.manipulation-auf-facebook-dreist-afd-faelscht-abendzeitungs-ueberschrift.3b2106be-551d-47bc-b1ce-90c06e6a70b7.html

  59. Da fällt mir ein, es ist schon etwas länger her und ich wollte es damals OT scheiben, hab es aber vergessen.
    Ich habe damals hier an einem (ab Größe 42-Geschäft) einen Rapefugees Not Welcome-Aufkleber gesehen.

    Der ist aber wieder weg. Aber irgendwer muß den angebracht haben. Ich wars nicht und die Geschäftsinhaberin sicher auch nicht.

  60. #70 Finger
    Ich habe früher auch SPD gewählt.
    Solange, bis der frühere NRW – Ministerpräsident
    WOLFGANG CLEMENT von der Parteiführung zurückgepfiffen wurde, als er forderte, es sei endlich an der Zeit das KOPFTUCH abzulegen.
    Und zu einer Zeit, als einer seiner Vorgänger als
    Ministerpräsident, HEINZ KÜHN, sich zu der Zuwanderungsfrage folgendermaßen äußerte:

    „Wenn die Zahl der Ausländer, die als Minderheit in einer Nation leben, eine bestimmte Grenze überschreitet, gibt es überall in der Welt Stimmungen des Fremdheitsgefühls und der Ablehnung, die sich dann bis zur Feindseligkeit steigern. Allzuviel Humanität ermordet die Humanität. Wenn jedoch eine Grenze überschritten ist, wird sich die Feindseligkeit auch auf jene erstrecken, die wir sogar gern bei uns haben möchten.“ – Neue Osnabrücker Zeitung vom 13. September 1980

    oder so:

    :“Unsere Möglichkeiten Ausländer aufzunehmen, sind erschöpft … Übersteigt der Ausländeranteil die Zehn-Prozent-Marke, dann wird jedes Volk rebellisch.“ – Zeitschrift Quick vom 15. Januar 1981

    Heute würde dieser charismatische Politiker, der
    selbst Gestapo – Besuch erhielt, wohl als
    PACK beschimpft werden.

  61. #10 Cassandra

    Mir ist heute, ich habe vorab gewählt, eins bewusst geworden. Auf ALLEN Wahlunterlagen befindet sich unser – genetischer – Fingerabdruck.
    BEIDE Umschläge, in die die Wahlunterlagen kommen, müssen mit SPUCKE befeuchtet werden.

    Muss? Sterben muss ich….
    Mit Verlaub, ich verstehe Deinen Beitrag nicht ganz.
    Du bist schlau genug, eine angehende Genetikerin zu sein…warum nicht schlau genug, einen Schwamm für Briefmarken oder einen simplen Klebestift zu verwenden? Und alles mit Schutzhandschuhen anzufassen vor lauter Angst?
    PS: Ich sabber schon lange nicht mehr auf Briefumschlägen rum. Wer weiß, aus was für Chemie der Kleber besteht?

  62. #42 Cendrillon (08. Mrz 2016 19:59)

    #32 Babieca (08. Mrz 2016 19:54)

    OT

    Das islamische Belagerungsheer treibt jetzt energisch sein mitgeführtes, hochträchtiges Zuchtvieh an die Grenze. Neuer Einsatz der Babywaffe. Widerlich, diese Leute. Und immer wieder beachtlich: Mindestens vier Kinder an der Hand und stets dicken Bauch.

    Die Lügenpresse spielt mit und der deutsche Michel fällt auf nichts lieber herein, als auf die mächtige Waffe Baby oder Kind.

    Das eigene Kind zu opfern hat eine lange Tradition im Nahen Osten,
    die heute noch von Moslems gepflegt wird!

    Sprengt sich ein Moslem in die Luft und bringt 10 Christen um, dann freut sich die Mutter des Selbstmordattentäters, dass ihr Sohn ein „Märtyrer“ geworden ist…

    Ebenso sind Moslems bereit, eines ihrer unzähligen Kinder zu opfern, wenn sie dafür Zugang in die EU erhalten….

    Schon in der Bibel wird diese Unsitte des Kinderopfers (Verbrennen der eigenen Kinder) beschrieben…

    In der Bibel heißt der Gott der Fremdlinge (Moslems) Moloch oder Baal, heute nennen sie ihn halt ALLAH…

  63. Ein Eritraeer ist 189mal beim Schwarzfahren erwischt worden, noch nie im Knast, einfach nichts passiert!

    Einige erinnern sich sicher noch an die Oma die in der Fussgaengerzone Fahrrad gefahren ist und rabiat verhaftet wurde, aber der Eritraeer nicht.

    Und dazu wixxst er sich noch im Zug einen runter und er wir immer noch in Europa bleiben duerfen!!!!!!!!

    Unglaublich, leider Nein:

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/03/08/erfahrener-schwarzfahrer-onaniert-straffrei-im-triebwagen-der-bahn/

  64. Vier Mal erwischt | Oma Gertrud (86) als Schwarzfahrerin im Knast

    Der Hintergrund: Gertrud F. aus Ennepetal wurde vier Mal als Schwarzfahrerin erwischt, bekam einen Strafbefehl über 40 mal 10 Euro. Als sie nicht zahlen konnte, wurde die alte Dame am Donnerstag verhaftet – von Bundespolizisten am Wuppertaler Bahnhof. Von dort kam sie ins Gelsenkirchener Frauengefängnis.

  65. Warum ist Oma Gerti denn überhaupt schwarz gefahren?

    „Es tut mir leid, aber ich hatte keine Wahl. Ich bin zwar noch gut zu Fuß, aber große Wege schaffe ich nicht mehr.” Die Witwe muss mit 560 Euro Rente auskommen, 350 Euro Miete, 120 Nebenkosten. Die gebürtige Westpreußin geht noch jeden Tag für drei Euro die Stunde putzen.

  66. Dieser Syrer protestiert auch mit einem Hungerstreik seit zwei Monaten gegen die – aus seiner Sicht – schlechte Asylpolitik. Er fordert 180 Euro Taschengeld pro Tag (!) und ein Einzelzimmer:

    https://www.unzensuriert.at/content/0020226-Hungerstreik-seit-zwei-Monaten-Syrer-fordert-180-Euro-am-Tag-und-Einzelzimmer

    Heimliches Essen in der Nacht

    „Der macht eine One-Man-Show“

    In Kärnten dürften hungerstreikende Asylwerber Mode werden

    Dort wollten 20 Asylwerber nichts mehr essen, bis sie ihre Forderungen nach 2.000 Euro Taschengeld netto pro Monat und einen Reisepass […] durchgesetzt hatten

  67. #71 Puenktchen (08. Mrz 2016 20:29)

    Was nützt es übrigens, sich darüber zu freuen, dass Länder wie Slowenien etc. ihre Grenzen schließen? Wenn der Deal mit der Türkei in Sack und Tüten ist, werden die Invasoren vermutlich von dort direkt nach D gebracht.

    Meine Freude begründe ich immer so: Daß EU-Länder ihre Grenzen schließen, heißt das schlicht: Die EU hat keinerlei Druckmittel, ein Land daran zu hindern, im besten nationalen Interesse zu handeln. Das sollte sich jede potentielle Regierungspartei Deutschlands gut ansehen und sich merken. Die EU ist ein Papiertiger.

    Der Deutschland-Türkei-Deal muß auf jeden Fall gestoppt werden. Dazu gehört auch, daß man eine Entscheidung für die AfD – wenn man z.B. in den wenigen noch offenen Kommentarbereichen argumentiert – unbedingt mit dieser CDU-Merkel-Entscheidung verknüpfen muß. Banner, Karikaturen, Protestplakate müssen sie ununterbrochen als türkischer Stiefellecker oder als Erdolfs Enddarmbewohner zeigen.

    Tichy hat sie ja vor ein paar Jahren genauso jubelnd im Rektum von Uncle Sam gezeigt.

    http://www.dw.com/image/0,,15697646_303,00.jpg

  68. #79 Cendrillon (08. Mrz 2016 20:43)

    OT

    Wie manipuliert man eine Nachrichtenschlagzeile?

    Das ist ja gediegen. Die AfD/Nürnberg soll angeblich eine Überschrift der AZ gefälscht haben.

    Haben die das?

    Quatsch!

    Man hat einen Link zu einem AZ-Artikel mit einer eigenen Überschrift versehen. Gaaaaaanz normal. Hat mit Manipulation und Fälschung nicht das Allergeringste zu tun.

    https://www.facebook.com/AfDNuernberg/posts/980390412008152

    Die Lügenpresse wird langsam größenwahnsinnig und panisch. Konstatiere: manisch-depressives Borderline-Syndrom angesichts sich androhender politischer Umschwünge in Deutschland.

  69. # 9 Pillmann
    Sie sind ja ein richtiger Widerständler,toll!
    Leute wie Sie braucht die Republik :-))

  70. BK Merkel frisst ihre Fingernägel, pfui!
    Das sind die „Krallen“ der „mächtigsten“ Frau der Welt.
    Das zeigt, dass sie ihren Stress nicht richtig abbauen kann, sie ist leidend.
    Frau Merkel ist wirklich psychisch krank! Und das zeigt sie nicht nur in ihrer Politik!
    Aus Wikipedia:

    Die Onychophagie (auch Fingernagelkauen, Nagelkauen, Nägelkauen, Nägelbeißen) bezeichnet man das Kauen, bzw. Auf(fr)essen der Fingernägel, Krallen oder Klauen bei Menschen oder Tieren.kann bei Neurosen[1] oder zusammen mit einer Onychotillomanie bei paranoiden Psychosen auftreten.
    Betroffene des Fingernägelkauens selbst berichten von Onychophagie u. a. in Verbindung mit Verhaltensstörungen wie beispielsweise ADHS. Demnach kann das Fingernägelkauen für Menschen mit Hyperaktivitätsstörung eine Bedürfnisbefriedigung in psychischen Ruhephasen darstellen. Geistiger Leerlauf löst bei Hyperaktivitätsgestörten das negative Gefühl der inneren Unruhe aus, das es abzuwenden gilt.

    Frau Merkel, Sie brauchen professionelle Hilfe!
    Als Politikerin sind Sie jedenfalls geschäftsuntüchtig!

  71. #92 seegurke
    # 9 Pillmann

    Sie sind ja ein richtiger Widerständler,toll!
    Leute wie Sie braucht die Republik :-))

    Bitte Norbert nicht ausschimpfen 😉 … er ist jenseits von Gut und Böse.
    Ein einfach strukturierter Mensch.

  72. Ich reg mich über unser sogenanntes politisches Idioten Establishment nicht mehr auf, mit samt ihrer Lügenmedien.

    Es wird sich über sämtliche Gesetze hinweg gesetzt als würden wir in einer Bananen Republik Leben. Gesetze die wir für wertvoll und sinnvoll hielten, zählen nicht mehr.

    Man verhandelt über Menschen die in Not sind, als wären wir in einem Bazar und macht dann sogenannte Tauschgeschäfte mit krimminellen Politiker, denen Menschenrechte völlig egal sind, die dabei nur an ihren Vorteil denken.

    Merkel die Despotin von Europa, merkt nicht einmal, dass die Türken mit ihr einen typischen Türkendeal gemacht haben, wo Türken nur alle Vorteile genießen und wie Merkel, die Arschkarte gezogen hat.

    Das Schlimme dabei ist, das dies der Despotin völlig egal ist,Hauptsche ist: es werden Millionen Menschen geflutet und als zukünftige billige Arbeitskräfte ins Landd geholt, die dann angeblich unsere Renten sichern.
    Außerdem geht mit dieser Aktion, ein Bevölkerungsautausch vonstatten.

    Merkel die Wahnsinnige will aus Deutschland ein anderes Land machen!

    Wie geisteskrank muss man sein, so etwas ernsthaft in Erwägung zu ziehen und das dann als ihren Plan darstellen.

    Merkel macht einen auf Despotin, so das man davon ausgehen muss, dass diese Person völlig durchgeknallt ist und uns und unser gesamtes Tafelsilber verscherbeln wird.

    Sie will weiter ihren Irrsinn fortsetzen,dass Deutschland und Europa, mit der Mittelalterkultur überflutet wird und sieht nicht die Folgen die daraus entstehen.

    Es ist ihr völlig egal! Sie denkt wenn überhaupt das sie denkt:

    Hautsache meine Visionen die ich habe, werden in Erfüllung gehen! Sie will in die Geschichte eingehen als wahnsinnige Politikerin.

    Menschen die Visionen haben gehören in die Klappsmühle aber nicht in der Politik, wo man es mit Menschen zu tuen hat.

    Merkel ich sage Dir eines: Deine Visionen bleiben Visionen, die Realität wird anders ausschauen, darauf kannst Du Gift nehmen.

    nach mir die Sintflut!

  73. #75 Albert von Manstein (08. Mrz 2016 20:35)

    In Ihrem Beitrag steht soviel Unsinn, unfassbar.
    Machen Sie sich erstmal in Geschichte kundig, z.B. bei vorkriegsgeschichte.de, und versuchen Sie es dann nochmal.

    Sie können ersatzweise auch mal nach der Balfour-Declaration kugeln.

  74. Sorry!
    Zeile versprungen ;-))

    Es ist ihr völlig egal! Sie denkt wenn überhaupt das sie denkt:

    nach mir die Sintflut, dass denkt sie!

  75. Vielleicht haben wir Glück und die Griechen behalten die „Flüchtlinge“ 🙂

    08.03.2016 – 19:48 Uhr
    Idomeni an mazedonischer Grenze: Griechenland bereitet Räumung von Flüchtlingscamp vor

    Griechenland hat die neue Realität akzeptiert: Die Menschen aus Syrien, dem Irak oder Afghanistan sind nicht mehr auf der Durchreise – sondern gezwungen zu bleiben. Denn seit die Balkanländer die Route nach Norden dicht gemacht haben, seit Mazedonien seine Grenze mit Zäunen und Soldaten sichert, ist Griechenland für Flüchtlinge zur Sackgasse geworden.
    […]
    Idomeni soll geräumt werden

    Es sind verstörende Bilder, die von Idomeni aus um die Welt gehen, und in Athen hat man sich nun offenbar entschieden, einzugreifen. Man werde die Flüchtlinge von Idomeni umsiedeln, bestätigte Regierungssprecher Giorgos Kyritsis am Dienstagabend gegenüber SPIEGEL ONLINE. Sobald die neuen Unterkünfte bereitstünden, werde die Maßnahme durchgeführt: „Es ist doch im eigenen Interesse der Migranten, in geeignete Einrichtungen umzuziehen. Wir werden bei der Räumung behutsam vorgehen, aber wir werden allen auch sehr deutlich sagen, dass es für sie bis auf Weiteres keine Möglichkeit gibt, die Grenze zu überqueren. Hier zu bleiben, macht doch keinen Sinn.“
    […]

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-in-idomeni-griechenland-erwaegt-evakuierung-a-1081306.html

  76. #92 seegurke (08. Mrz 2016 20:51)

    # 9 Pillmann
    Sie sind ja ein richtiger Widerständler,toll!
    Leute wie Sie braucht die Republik :-))

    =========================

    DANKE für ihr lob ich arbeite jeden tag AM LIMIT nur so können wir das schaffen!!

  77. Müssen wir, wenn die AfD am nächten Sonntag gewinnt, mit einer roten Reichskristallnacht rechnen?

  78. #34 Babieca (08. Mrz 2016 19:52)

    #15 martinfry (08. Mrz 2016 19:37)

    Habe bisher 20 dieser Rosen-Merkeljubler. Suche immer nooch nach dem Original-Brief samt allen Unterschriften. Es sind die üblichen Verdächtigen, das gesamte deutsche Juste Milieu:
    ==================================
    Mich erinnert das an die Bild_Kampagne auf Seite 1 vor einem Jahr.

    Da sagten 80 Promis nein zu Pegida

    http://www.bild.de/politik/inland/pegida/promis-sagen-nein-zu-pegida-39208948.bild.html

    Vermutlich wird man da fündig werden 🙁

  79. #92 seegurke (08. Mrz 2016 20:51)
    # 9 Pillmann
    Sie sind ja ein richtiger Widerständler,toll!
    Leute wie Sie braucht die Republik :-))
    ———————-

    Ich hab meim scharfes Umsturzbettlagen unterm Bett, drauf steht,

    Ja, es ist basisdemokratisch zum Selberausfüllen.

  80. #100 rudy_rallalah (08. Mrz 2016 21:11)

    Müssen wir, wenn die AfD am nächten Sonntag gewinnt, mit einer roten Reichskristallnacht rechnen?

    Studienabbrecher Umvolker Beck wird die Reichscrystalnacht anführen!

  81. #97 Eurabier (08. Mrz 2016 21:08)

    Ich denke, falls die AfD siegt, drehen die
    GUTIS total durch.
    Wenn ihr Lügenkonstrukt kollabiert und der
    Lebenssinn kaputt ist.

  82. #90 Babieca (08. Mrz 2016 20:50)

    Einverstanden – von dem Standpunkt aus gesehen gebe ich Ihnen Recht.

  83. #100 rudy_rallalah (08. Mrz 2016 21:11)

    Müssen wir, wenn die AfD am nächten Sonntag gewinnt, mit einer roten Reichskristallnacht rechnen?
    =============================
    Mich erinnert dieses Abkommen an den Hitler Stalin Pakt.
    Wir haben die Flutung für 3 Monate stoppen können…

  84. OT:
    Ich hab eine Anzeige am Arsch…wurde von der Polizei zum Sachverhalt vernommen, komisch, die waren aber auf meiner Seite. Anschließend beichtete mir der vernehmende nette Polizist, dass sie viel vertuschen müssen, im Hinblick auf unsere ReFutschIS!

    Der Bürgermeister von Bad Schlema hat mir meine konstruktive Kritik übel genommen, scheiss drauf!
    Ich hoffe, der Staatsanwalt wird auf persönliche Meinung plädieren.
    Ich habe den Jens Müller nämlich nicht persönlich beleidigt, sondern der Vorwurf lautet: „Beleidigung zum Nachteil des Bürgermeisters von Bad Schlema“.
    Bin gespannt, was dabei rauskommt. Sehr dünnhäutig, dieser Mensch.

    Darauf habe ich ihm geschrieben, ohne persönliche Anfeindung, nur „Mit Verlaub, Sie ticken doch nicht mehr ganz frisch, Mit Hochverachtung, ein besorgter Bürger“…könnte teuer werden.
    https://www.youtube.com/watch?v=YGw0cK_D0oI

  85. Was hat die Murksel da nur angerichtet. Ich fürchte, das könnte selbst die AfD mit einer absoluten Mehrheit nicht mehr in Ordnung bringen. Diese Invasion ist wahrscheinlich nicht mehr zu stoppen:

    Militärgeheimdienst: 80.000 Afghanen machen sich monatlich auf den Weg nach Europa

    Aber auch aus den (nord-)afrikanischen Ländern drohe eine weitere Migrationswelle. Haupthäfen der Schlepperboote seien hier Ägypten und Libyen.

    https://www.contra-magazin.com/2016/03/militaergeheimdienst-80-000-afghanen-machen-sich-taeglich-auf-den-weg-nach-europa/

  86. Bei den Landtagswahlen am 13.3.2016 nicht vergessen das,…..

    OT,-.….Meldung vom 8. März 2016 – 15:33uhr

    Grüne wollen Kaffeekapseln besteuern

    Die Grünen beschäftigen derzeit den deutschen Bundestag mit einer Kaffeedebatte. Genauer gesagt geht es der Partei darum, den Verbrauch von Aluminium-Kaffeekapseln einzuschränken. Nach Angaben von Stiftung Warentest verbrauchten die Deutschen im Jahr 2014 rund drei Milliarden Kaffeekapseln. Das entspricht einem Aluminium- und Plastik Müllberg von ca. 5.000 Tonnen. Peter Maiwald ist Grünen-Umweltpolitiker und mahnt, „der Trend zu Kaffeekapseln ist ökologisch ein Irrweg, denn er bedeutet eine enorme Ressourcen- und Energieverschwendung “.Einführung eines „Kapselpfands“? Jeder dritte deutsche Haushalt besitzt mittlerweile eine Kapsel- oder Padmaschine. Ein Kapselkaffee ist schon heute im Schnitt dreimal so teuer wie ein gefilterter Kaffee. Da riechen die Grünen natürlich ein lukratives Geschäft. „Helfen könnte dann beispielsweise ein Pfandsystem oder eine Umweltabgabe auf Kapseln“, so Maiwald. Das mangelnde Freiheitsverständnis der Grünen macht noch nicht einmal vor Kaffeekapseln halt. https://www.unzensuriert.at/content/0020215-Gruene-wollen-Kaffeekapseln-besteuern

  87. #72 Viper (08. Mrz 2016 20:30)

    #66 gonger (08. Mrz 2016 20:23)

    Merkel soll das koreanische Mondgesicht ersetzen weil er ab September nicht mehr kandidieren darf.
    ———–
    Ban Ki Moon aus SÜDkorea. er heisst wirklich so.
    Scheissxxx wenn man sich in Asien nicht auskennt 😉
    Der Job wird im September frei. da kann man über den den UNHCR weitere „Flüchtlinge“ nach Merkel-Deutschland schicken.

    Wenn aber Trump gewinnt wird das nix und sie muss direkt nach Paraguay.

  88. Auch im Landkreis Harburg setzt sich der Zustrom von „Asylbewerbern“ unvermindert fort. Nicht ausgelastete Heidehotels werden heimlich vom Landkreis angemietet, um sie zu „Asyl“-Unterkünften umzufunktionieren und dann die Bürger vor vollendete Tatsachen zu stellen. Im Hotel „Heidelust“ in Undeloh-Wesel sollen 50 „Asylbewerber“ einquartiert werden – die Einwohner werden am 15.03. „informiert“:

    http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/hanstedt/panorama/50-fluechtlinge-kommen-nach-wesel-d74782.html?utm_source=Kurationsbox

    Der 240000 Einwohner zählende Landkreis Harburg soll bis 2017 ca. 12000 „Asylbewerber“ aufnehmen und kommt im Zuge der „Asyl“-Welle bereits jetzt finanziell ins Schleudern. Aber die leeren Kassen werden durch „kreative Buchhaltung“ gefüllt:

    Wirtschaftlich gehört der Landkreis Harburg zwar ohne Zweifel zu den starken in Niedersachsen. Das wird deutlich, wenn die Belastungen aus der Flüchtlingsproblematik herausgerechnet werden. Dann ergibt sich für 2016 sowie für 2017 ein Haushaltsplus von jeweils rund 24 Millionen Euro. Doch das bleibt pure Statistik.
    Hintergrund: Aufgrund fehlender Leerstände muss jede Unterkunft für Flüchtlinge saniert, neu gebaut oder als Container gemietet werden. Die Flächen sind knapp und die Mieten die höchsten im Land. Ursachen dafür, dass sich ein zweistelliges Millionen-Minus aufbaut. Auch das Land hat daran seinen Anteil. Denn die Kompensationszahlungen, die 2016 auf 9500 und 2017 auf 10.000 Euro pro Flüchtling und Jahr steigen, reichen noch immer nicht aus. Allenfalls 12.500 Euro wären für den Kreis kostendeckend. Dazu kommt die Praxis aus Hannover nicht aktuell abzurechnen, sondern von Kopfzahlen auszugehen, die jeweils zwei Jahre zurückliegen.
    Die leeren Kassen füllt das Land nun durch eine kreative Buchführung. So darf der Kreis so tun, als würden die Kosten für die Flüchtlinge nach den aktuellen Zahlen abgerechnet und die dadurch entstehenden Forderungen gegen das Land in seine Haushalte schreiben. Das führt bei einem geschätzten Bestand von 7291 Flüchtlingen für 2016 und 11.516 für 2017 zu formalen Einnahmen von 42,8 beziehungsweise 72,8 Millionen Euro.

    http://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/article206964167/Finanzchef-Landkreis-geraet-in-Schieflage.html

  89. #108
    Und weil ich dachte, der Mann hätte die Eier in der Hose mir persönlich zu antworten, habe ich in der STASI-Republik 2.0 eine von meine echten Mailadressen angegeben.
    Das sagte ich auch der freundlichen Polizei, dass ich als Ex-Ossi mich hier und heute schlimmer fühle als zu Zeiten der DDR-STASI!
    Bedauerndes Schulterzucken und wirklich nette Polizei.
    Die Jungs tun mir echt leid!
    Werden bespuckt, angegriffen, beschimpft! Wir im Ex-Osten hatten mehr Bammel vor dem Polizei-Dorf-ABV (Abschnittsbevollmächtigten) als kriminelle Elemente der heutigen BRD heute vor der vom Staat kastrierten Polizei!

  90. Mal sehen wie die riesigen Erfolge der Afd bei den Wahlen am Wochenende,plötzlich nach unten „korrigiert“ werden.

  91. #111 gonger (08. Mrz 2016 21:28)

    #72 Viper (08. Mrz 2016 20:30)

    Merkel soll das koreanische Mondgesicht ersetzen weil er ab September nicht mehr kandidieren darf.
    ———–
    Ban Ki Moon aus SÜDkorea. er heisst wirklich so.
    Scheissxxx wenn man sich in Asien nicht auskennt ?
    ———————————————-
    Natürlich weiß ich, wer Ban Ki Moon ist. Mir kam nur bei der Bezeichnung „koreanisches Mondgesicht“ der Nordkoreaner zuerst in den Sinn. Übrigens war ich 2001 schon mal in Südkorea.

  92. Ich habe gestern in Bad Bergzabern 3 NegerteensMUFLS gesehen wie sie in den EDEKA gingen, bis zur Ostabteilung und dann wieder raus. Habe nicht gesehen, ob sie geklaut haben, war am Bäckerstand. Jedenfalls ist mir bei deren arroganten Erscheinungsbild (sahen aus wie Somalis, halbverhungert, aber die Nase hoch zum Himmel) etwas in der Hose aufgeklappt… und das war nicht mein Gemächt, sondern was zum Schneiden oder in anderen Kulturkreisen..Stechen!
    Zu Hause haben sie die Schei**e von ihren Kamelen vertilgt oder mit getrockneten Exkrementen Feuer zum Kochen gemacht und hier tun sie, als ob der ganze Supermarkt nichts für ihre verwöhnten Schei**efressergaumen wäre.

  93. #115 Viper (08. Mrz 2016 21:40)

    #111 gonger (08. Mrz 2016 21:28)

    #72 Viper (08. Mrz 2016 20:30)

    Merkel soll das koreanische Mondgesicht ersetzen weil er ab September nicht mehr kandidieren darf.
    ———–
    Ban Ki Moon aus SÜDkorea. er heisst wirklich so.
    Scheissxxx wenn man sich in Asien nicht auskennt ?
    ———————————————-
    Natürlich weiß ich, wer Ban Ki Moon ist. Mir kam nur bei der Bezeichnung „koreanisches Mondgesicht“ der Nordkoreaner zuerst in den Sinn. Übrigens war ich 2001 schon mal in Südkorea.
    ——————
    Dahin habe ich es nicht geschafft aber das wird noch…
    Ich kann nur „nitnoi“-Thai, super Englisch aber mit den Schriftzeichen komme ich nicht klar.

  94. # 111 gonger

    Ban Ki Moon’s Bruder liegt seit Jahren bei mir auf der Terrasse – der heißt übrigens Ban Ki Rai 🙂

  95. #123
    #125
    #126
    Eure Eindrücke sind ja echt toll und spannend…gute Nacht.
    Gehe jetzt schlafen, habe morgen wieder echt viel zu tun.
    #116
    #121
    #124

  96. Von mir aus kann die Tante nicht hur Ban Ki Moon sondern auch Allah ersetzen, nichts dagegen. Hauptsache sie ist weg!
    Um der Allah zu ersetzen, braucht sie nicht mal eine Geschlechtsumwandlung, nur die Haare zurecht stutzen…und fertig!

  97. # 128 gonger

    Erwischt! Der heißt natürlich, wenn man ein rheinisches ‚r‘ sprechen kann, GANG-BANG-KI-RAI 😉

  98. heute Abend Wahlveranstaltung
    in Friedrichshafen
    mit Petry und Weidel:

    kristallklar,
    aussagekräftig,
    umfassend,
    gelassen,
    deutlich.

    Resumee:
    AfD wählen

  99. #120 orvassio (08. Mrz 2016 21:31)

    Auch im Landkreis Harburg setzt sich der Zustrom von „Asylbewerbern“ unvermindert fort
    ——-
    Landkreis Harburg, hat nix mit dem HH-Stadtteil Harburg zu tun.
    Speckgürtel pur, ist nicht negativ gemeint.
    Seevetal, Maschen-Heide, Ohlendörp’`und unvergessen : Ramelsloh.

    Ihr habt meine Sympathie, ich habe mal in Eurer „Hauptstadt“ gewohnt. WL, nicht Buchholz i.d.N.
    … das Frauen klarmachen in der Hittfelder Mühle, Gde. Seevetal, werde ich niemals vergessen.
    „Der Landkreis“. Es gibt nur diesen.

  100. …………….(Manipulation vor der Landeswahl 2016 in BW?)…………….
    Merkwürdiges passiert in 69469 Weinheim vor der BW -Landtagswahl am 13.03.2016 zur Zeit . Es sind keine Flüchtlinge mehr auf der Straße und am Bahnhof zu sehen. Da wo vor 2 Wochen noch hunderte Flüchtlinge zu sehen waren, sind diese nun vor der Wahl verschwunden .Alle Flüchtlinge werden mit Bussen an der Bevölkerung vorbeigeschleust. Wo keine Flüchtlinge zu sehen sind gibt es auch keine Probleme mit ihnen.
    Nun kann der gute Deutsche auch wieder die Etablierten Parteien (CDU, SPD, Grüne) am 13.03.2016 wählen!!
    Wer steckt hinter diesen Bustransporten die hier eingerichtet wurden?

  101. #115 20/20
    Auch hier wieder die ÜBLICHEN VERDÄCHTIGEN.
    Kost ja nischt.
    Allerdings war das zu Beginn des HORRORJAHRS.
    Da hat der BILD – Chef bei Gottschalk angerufen und gesagt: Hömma Thommy, du bist doch auch gegen
    die Nazis, oder? Unterschreiben mal hier.
    Glaube kaum, daß der noch mal so doof ist.

    P.S. Wie kommst du auf 20/20?
    Ist auch für mich eine Schlüsselzahl

  102. Die Systemlinge sind nach der letzten Wahlumfrage fertig.
    Es geht ja um ihre beschissenen Jobs.

    Da wird halt „runtergerechnet“ und am Ende triumphiert der Transatlantiker-Klebrig.

  103. „Otto: Es ist ein Schlag ins Gesicht für die etablierten Parteien. Wir müssen realistisch sehen, dass offenbar Ängste in der Bevölkerung vorhanden sind, mit denen wir uns auseinandersetzen müssen.“

    Ich lache mich über solche Aussagen immer wieder tot,es sind keine diffusen Ängste vorhanden, die Menschen sehen doch was hier abgeht und wieviele schon „beglückt oder bereichert“ wurden.
    Ich prognostiziere,dass in absehbarer Zukunft jede Familie in irgendeiner Form betroffen sein wird,entweder hat sich etwas im Freundes-oder Verwandtenkreis abgespielt.
    Als ich letztens in einem kleinen Bauernhofladen war,berichtet mir die alte Dame,eine Verkäuferin, daß ihr Geschäft von einem Rumänen beglückt wurde,der ging in den Laden und bevor „Oma“ da war,hatte er schon die Ladenkasse geplündert und flüchtete,Gott sei Dank,wurde er gestellt und der Polizei übergeben, nur nach Personalienfeststellung ect. kam er sofort wieder frei…
    Diese „Ängste“ sind keine, es sind Tatsachen vor denen sich die verantwortlichen Vaterlandsabschaffer-und Verräter drücken,diese nicht entschlossen ahnden und die Innere Sicherheit Deutschlands auf dem Altar des Asylwahns-und Gutmenschlichkeit opfern..
    Es ist der Politik und Verbänden anzulasten,daß das Deutsche Volk, diesen Verbrechern,hilflos ausgeliefert wurde und da wird kein Beschönigen, noch ein Verdammen,bezüglich Pegida oder AfD, der jetzigen Situation zu einer Stimmungsänderung im Wahlvolk führen.
    Diese Politiker, Verbände, Kirchen,die Presse und andere Medien haben das Vertrauen,welches in diese Institutionen gesetzt wurden, verloren,das haben die Wahlen in Hessen gezeigt und Sonntag wird es so auch weiter gehen.
    Der Deutsche Wähler hat die Nase voll von diesem Irrsinn, der Wahnsinnigen, aus Berlin…

  104. #115 2020 (08. Mrz 2016 21:16)

    Müssen wir, wenn die AfD am nächten Sonntag gewinnt, mit einer roten Reichskristallnacht rechnen?

    Ich rechne mit Brandanschlägen der Antifa auf Wahllokale während der laufenden Stimmenauszählung, sobald die ersten Hochrechnungen veröffentlicht werden.

  105. #Babieca
    Der in dem Focus Artikel erwähnte und im Fernsehen auch schon öfter aufgetretene Arzt, der uns das Gruseln lehren will, weil man nicht wüsste, ob die ungeborenen Babies noch leben, gehört zu „Medèciens du monde“, eine NGO, die zum Netzwerk von George Soros zählt. Die Autorin Friederike Beck hat drei sehr lesenswerte Artikel über diesen Gott spielenden Widerling geschrieben. Ich poste hier den zweiten:

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/friederike-beck/das-netzwerk-fuer-migration.html

  106. Mazedonien
    „Man sieht die Flüchtlinge durch den Zaun kriechen“

    Nach mächtigen Gewittern versinkt das Flüchtlingslager Idomeni im Schlamm. Immer noch kommen weitere Menschen. Wer eine Wartenummer hat, kann irgendwann weiterreisen. Doch die Geduld schwindet. Von Boris Kálnoky , Idomeni

    Man riecht und sieht es von Weitem, dichter Rauch aus Hunderten von Lagerfeuern. Das improvisierte Flüchtlingslager in Idomeni an der mazedonischen Grenze ist an diesem Morgen bis in die Seele nass, irgendwie versuchen die Menschen, Socken und Schuhe zu trocknen an Feuern, die vor fast jedem der vielen kleinen Zelte glimmen. Oft auch lodern und rußig rauchen, denn damit es höher brennt, werfen kleine Kinder Plastiktüten in die Flammen. Müll liegt genug herum.

    In der Nacht ist ein Wolkenbruch niedergegangen, das Lager der Hoffenden versinkt im Schlamm. Ein Junge stochert mit einer Zeltstange im Boden, versucht, einen kleinen Graben rund um das Zelt seiner Familie zu ziehen. „Damit das Wasser nicht ins Zelt fließt“, erklärt seine Mutter. Mit ihrem Mann, seiner Zweitfrau und vier Kindern sind sie da, aus Ramadi in der irakischen Sunniten-Provinz Anbar.

    Weiter hinten lagert eine ganze Sippe im Matsch, 40 Seelen, davon 19 teilweise sehr kleine Kinder. „Aleppo“, sagt eine Frau auf die Frage, woher sie kommen. Vielleicht sagt sie es nur in der Annahme, dass eine Herkunft aus der syrischen Märtyrerstadt immer gut ankommt, denn ihr Mann, Reber Nasan, berichtigt sie: „Wir sind Kurden, aus Afrin.“ Eine zwischen der feindseligen Türkei und der nie weit entfernten Front eingeklemmte kurdische Enklave im Nordwesten Syriens.

    Warteliste für Ziel Deutschland

    Seit zehn Tagen sind sie hier, erzählt die Frau. Wie lange wohl noch? „Gestern waren wir Nummer 20, heute Nummer 18“, sagt sie. „Zwei Plätze vorgerückt.“

    In diesen Nummern liegt für sie alle Hoffnung der Welt. Es ist der Platz der Gruppe auf der Warteliste für eine Einreise nach Mazedonien. Von dort ginge es direkt weiter, ohne Zwischenstopp nach Österreich, dann nach Deutschland. Egal wo dort, „wir kennen da niemanden“. Sie seien vor dem Krieg geflohen, nicht um in eine besondere Wunschstadt zu kommen. Aber Deutschland soll es schon sein.

    Wer eine solche Wartenummer hat, der weiß, dass es irgendwann weitergeht. Der Frieden im Lager hängt zu einem guten Teil davon ab, wie viele Flüchtlinge solche Nummern der Hoffnung haben. Es sind bei Weitem nicht alle.

    Mohammed Dschalal, Kurde aus Kirkuk im Nordirak, weiß nicht, wie es für ihn weitergehen soll. Er ist zwar Iraker, und als Iraker darf man prinzipiell weiter. Nach Deutschland will er wie fast alle hier. „Aber sie sagen mir, Kirkuk ist sicher“, erzählt er. Die kurdische Peschmerga-Miliz kontrolliert diesen Teil des Landes. Für die Behörden in Idomeni bedeutet das offenbar: Es bestand kein ausreichender Grund, von dort zu fliehen.

    Unter den Gestrandeten wächst die Wut

    Andere Männer scharen sich um Mohammed, auch aus dem kurdischen Nordirak, auch – nach eigenen Angaben – ohne Chance. Andere wieder sind aus Bagdad oder Damaskus. Auch sie berichten, dass man ihnen sagt: Dort ist kein Krieg. Ihr dürft nicht weiter.

    Und so wächst die Spannung. Im ewigen Gedrängel vor dem Grenztor am Stacheldraht, den hier überall trocknende Wäsche schmückt, sagt Mohammed: „Die Männer sind sehr wütend. Sie werden vielleicht bald wieder versuchen, mit Gewalt durchzubrechen.“

    Wie am 29. Februar. Da hatten sich Hunderte Migranten und Flüchtlinge eine regelrechte Schlacht mit den mazedonischen Grenzern geliefert. Steine und Stöcke gegen Tränengas und Gummiknüppel.

    Ein junger Mann, der angibt, aus Aleppo zu kommen, steht seit Stunden an, um seine Papiere prüfen zu lassen. Das ist die erste Station, wenn man eine Chance haben will, auf die andere Seite zu kommen. Englisch hat er studiert, aber wegen des Krieges abgebrochen. Seinen Namen will er nicht sagen. „Es ist unerträglich“, meint er. „Alle sind verzweifelt. Bald werden wir Demonstrationen machen.“

    Auf der mazedonischen Seite des Grenzzauns wird derweil aufgerüstet. Gepanzerte Truppentransporter mit aufgesetztem Maschinengewehr stehen in regelmäßigen Abständen an der Grenzsperre, Soldaten patrouillieren.

    Taser gegen Zaun-Durchbrecher

    „Shooting“, ruft einer auf die Frage des Reporters, was sie denn machen würden, wenn es zu einem Massendurchbruch käme. Sein Offizier weist ihn zurecht. „Nein, nur zurückdrängen.“

    Der Drahtverhau, mit ungarischer Hilfe errichtet und gegenwärtig 30 Kilometer lang, soll bald auf die gesamte Länge der Grenze zu Griechenland ausgeweitet werden – rund 200 Kilometer. Die Grenzer sollen mit Tasern ausgerüstet werden, um im Ernstfall nicht gleich schießen zu müssen. Gegenwärtig sind außer der Polizei und der Armee auch Polizisten der Visegrád-Staaten (Link: http://www.welt.de/152228130) (Ungarn, Polen, Tschechien, Slowakei) im Einsatz. Die Tschechen etwa haben derzeit 27 Polizisten und Polizistinnen vor Ort, darunter zwei Hundeführer.

    „Wir konstatieren deutlich mehr Zaundurchbrüche, seit die Grenze geschlossen ist“, sagt ein Offizier, der seinen Namen nicht nennen will, weil er nicht autorisiert ist, mit der Presse zu sprechen.

    Immer öfter, so sagt der Offizier, „finden wir frische Löcher im Zaun“. Teilweise seien es recht große Gruppen von Migranten – „bis zu 100 oder mehr, meistens aber kleinere Gruppen, rund zehn Personen“ –, die sich durch den Draht schneiden. Die würden dann, wenn man sie denn erwischt, erkennungsdienstlich behandelt und zurück nach Griechenland befördert.

    Doch manche kommen durch. Im kleinen Grenzdorf Bogoroditsa macht sich Todor Uzuntschew, von Beruf Lastwagenfahrer, einen Spaß daraus, nach Anbruch der Dunkelheit das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Migranten und Grenzern mit seinem Nachtsichtgerät zu verfolgen. Sein Haus steht auf einem Hügel mit guter Sicht auf den Grenzzaun. „Die Polizei macht das gut“, meint er. „Man sieht die Flüchtlinge durchkriechen, und bald darauf sind meist schon die Grenzer da und fangen sie.“

    Aber einige schaffen es doch. „Ich habe selbst welche gesehen, in den Feldern, in den Gärten der Häuser“, sagt Angel Tschewdarow, ein anderer Dorfbewohner.

    Aber immerhin, so sagen die Leute beim Plausch in der Abenddämmerung vor dem örtlichen Krämerladen, sei es „nicht mehr so schlimm wie im Sommer“. Da seien die Flüchtlinge einfach überall gewesen, wären in leere Häuser eingebrochen, hätten an die Türen geklopft und nach Essen und Trinken gebeten.

    Die geschlossene Grenze – den Menschen hier zumindest ist sie willkommen.

    http://www.welt.de/politik/ausland/article153077110/Man-sieht-die-Fluechtlinge-durch-den-Zaun-kriechen.html

  107. In Sachsen-Anhalt planen die Blockparteien schon, wie sie die AfD im Parlament diskrimieren können: Geschäftsordnung ändern, Redezeiten beschränken, Zuschüsse kürzen, Fraktionsmitarbeiter polizeilich überprüfen lassen…… Fehlt nur noch „Schutzhaft“….:

    (…) Die anderen Parteien richten sich darauf ein, dass die AfD mit fast 20 Abgeordneten in den Landtag von Sachsen-Anhalt einziehen wird. Die drei großen Parteien planen deshalb bereits für die Zeit danach: Die AfD im Landtag nicht zum Zuge kommen lassen, ihr keinerlei Kooperationsmöglichkeiten eröffnen, lautet das meist zu hörende Szenario. Schon wird überlegt, die Geschäftsordnung des Landtags zu ändern. Denkbar wäre, auf diesem Weg Redezeiten zu beschränken und Zuschüsse an Fraktionen zu kürzen. Vorbild dafür könnte der Schweriner Landtag werden, der nach dem Einzug der NPD beschlossen hatte, dass Fraktionsmitarbeiter nicht vorbestraft sein dürfen. Der politischen Kultur dürfte das dienen. Der Widerstand von Poggenburgs Anhängern gegen die etablierten Parteien und die parlamentarische Demokratie dürfte sich dadurch aber weiter radikalisieren.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-03/landtagswahl-sachsen-anhalt-afd-parteien-debatte-wahlkampf/seite-2

  108. #148 johann (09. Mrz 2016 00:13)

    Also in guter,alter SED Tradition. Man versteht sich halt untereinander.

  109. #10 Cassandra (08. Mrz 2016 19:25)

    Mir ist heute, ich habe vorab gewählt, eins bewusst geworden. Auf ALLEN Wahlunterlagen befindet sich unser – genetischer – Fingerabdruck.
    BEIDE Umschläge, in die die Wahlunterlagen kommen, müssen mit SPUCKE befeuchtet werden.
    **********
    Lass doch einfach Deinen Nachbarn lecken!
    Im Ernst – man kann auch Leitungswasser nehmen.
    Geht auch.

  110. Diese Plakate aufzuhängen, ist eines und durchaus positiv. Nur bewirken sie nicht viel. Der Protest muss organisierter sein und ablaufen. Das ist zu wenig greifbar, was passiert und wird kaum wahrgenommen. Großdemos gegen konkrete Fehler der Regierung. Thematisieren und nicht verallgemeinern. Konkretes Motto: Aufnahmestopp! Konkretes Motto: Tod dem Euro o. ä. Damit können auch andere etwas anfangen, weil sie in diesem Punkt den Protest teilen.

  111. #131 Ku-Kuk (08. Mrz 2016 22:07)

    Von mir aus kann die Tante nicht hur Ban Ki Moon sondern auch Allah ersetzen, nichts dagegen. Hauptsache sie ist weg!
    Um der Allah zu ersetzen, braucht sie nicht mal eine Geschlechtsumwandlung, nur die Haare zurecht stutzen…und fertig!
    *****
    Turban aufsetzen reicht schon.
    Oder islamisches Ganzkörperkondom. Auch gut.

  112. #148 johann (09. Mrz 2016 00:13)
    (…)nach dem Einzug der NPD beschlossen hatte, dass Fraktionsmitarbeiter nicht vorbestraft sein dürfen.

    Sollte man auch auf den Bundestag ausdehnen. Das wäre doch mal eine Maßnahme, oder?
    Das halbe Parlament wäre auf einen Schlag weg!

  113. Die Landespolizei in Schleswig-Holstein ist nach einer internen Anordnung dazu angehalten, Verstöße gegen das Aufenthaltsrecht von syrischen und irakischen Flüchtlingen zu ignorieren. Das Papier vom 23. Dezember stützt sich auf eine angebliche Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel an Flüchtlinge aus diesen Ländern.

    Das Landespolizeiamt erklärte laut dem NDR, Hintergrund seien eine Absprache zwischen Merkel und ihrem österreichischen Amtskollegen Werner Faymann vom vergangenen September. Die Abmachung lautet, Flüchtlinge ungehindert und voraussetzungslos die deutsch-österreichische Grenze passieren zu lassen.

    Die Landespolizei verzichtet auch auf die Ahndung der Schleusung solcher Flüchtlinge. “Wer eingeladen einreist, hat illegale Schleusung nicht nötig”, zitierte der Sender aus einer Stellungnahme des Landespolizeiamtes. FDP-Landtagsfraktionschef Wolfgang Kubicki sprach von einem “politischen Skandal”.

    Es sei zu prüfen, ob es sich um Strafvereitelung im Amt handele, sagte er dem NDR. Die FDP-Fraktion fordert jetzt eine Sondersitzung des Innen- und Rechtsausschusses des Landtages.

  114. Weder Bilder noch gezielte Informationen dringen aus den Turnhallen oder sonstigen Invasoren Einrichtungen ans Tageslicht. Es gibt hin und wieder dürftige Informationen, das die überall hinschei….. Das Essen wegschmeißen usw. Konkretes ist sehr spärlich. Fotos überhaupt nicht. Jetzt hat mir jemand gesagt das zum Beispiel Fotos strafbar wären. Kann das sein ? Weil Fotos sagen mehr als tausend Worte. Oder was Goethe sagte: Was das Auge sieht kann das Hirn besser verarbeiten…..

  115. Die Lügenpresse spielt mit und der deutsche Michel fällt auf nichts lieber herein, als auf die mächtige Waffe Baby oder Kind.

    ———
    Das hatte schon Prof. Grzimek erkannt und bei seinen TV Sendungen Tierbabys gezeigt damit die Spendengelder fließen. Heute sind solche Bilder in fast jeder Werbepause (Umerziehungspause) dabei, um eine schleichende Akzeptanz für den Asylwahnsinn zu erreichen.

  116. #150 Domestos Kakerlakis (09. Mrz 2016 06:45)

    #10 Cassandra (08. Mrz 2016 19:25)

    Mir ist heute, ich habe vorab gewählt, eins bewusst geworden. Auf ALLEN Wahlunterlagen befindet sich unser – genetischer – Fingerabdruck.
    BEIDE Umschläge, in die die Wahlunterlagen kommen, müssen mit SPUCKE befeuchtet werden.
    **********
    Lass doch einfach Deinen Nachbarn lecken!
    Im Ernst – man kann auch Leitungswasser nehmen.
    Geht auch.

    ================================
    Ihr habt ja alle Recht. Aber als ich so beim Belecken 😉 der Umschläge war. kam mir doch erst der Gedanke.

Comments are closed.