[…] Die Aussicht auf Visafreiheit für türkische Staatsbürger mit der EU [ist] purer Sprengstoff. Sollte der Türkei dieser seit Jahren hartnäckig verfolgte Wunsch erfüllt werden, hätte sie mit der einen Migrationswaffe – dem Zustrom von Asylsuchenden aus Nordafrika und dem Mittleren Osten – Deutschland und die EU erfolgreich erpreßt, ihr eine Super-Migrationswaffe in die Hand zu geben. Durch die Visafreiheit hätte es die Türkei nämlich jederzeit in der Hand, neue Millionen-Migrantenströme an eigenen Staatsbürgern zu mobilisieren, um Europa weiter unter Druck zu setzen. Jede Verschärfung der Kurden-Unterdrückung, jedes weitere Drehen der Repressionsschraube der autoritär-islamistischen Erdogan-Regierung gegen Andersdenkende könnte neue Auswanderungswellen in Gang setzen.

Gefahr für deutsche Sozialsysteme

Seit dem auf Druck aus Ankara und Washington erzwungenen Beginn der Gastarbeiteranwerbung vor mehr als einem halben Jahrhundert hat die Türkei immer wieder und nur zu gerne ihre Bevölkerungsüberschüsse und Sozialprobleme in andere Länder exportiert und dort als „Fünfte Kolonne“ ihrer Interessenpolitik eingesetzt.

Die Visumpflicht war bislang das wichtigste Ventil, um den Zustrom zumindest einigermaßen zu steuern. Deutschland, wo jetzt schon die meisten türkischen Staatsbürger außerhalb des eigenen Landes leben, ist Hauptzielland der Migration aus der Türkei und müßte schon aus Selbsterhaltungstrieb das größte Interesse an der Aufrechterhaltung dieser Schranke haben.

Der absehbare unkontrollierte visafreie Ansturm aus Anatolien hätte mittelfristig durchaus das Potential, die deutschen Sozialsysteme vollends zu sprengen. Von der grenzenlosen Bewegungsfreiheit im Schengen-Raum für die nicht eben wenigen türkischen IS-Sympathisanten, die damit verbunden wäre, ganz zu schweigen.

Protest der CSU bleibt Schattenboxen

Rückübernahmeabkommen für Flüchtlinge nur gegen Visafreiheit und beschleunigten EU-Beitritt – mit diesem Junktim arbeitet die türkische Regierung seit Jahren darauf hin, ihren Einfluß auf Europa zu potenzieren. Dank der Migrationswaffe ist dieses Ziel greifbar nahe gerückt.

(Auszug aus einem Artikel von Michael Paulwitz, der komplett bei der JUNGEN FREIHEIT nachgelesen und hier bei Facebook geteilt werden kann)


Ergänzend hierzu ist zu erwähnen, dass die Türkei zuerst den „Flüchtlingstsunami mitproduziert und dann gezielt nach Europa weitergeleitet hat, um die EU erpressen zu können. Die Türkei unter Erdogan ist ein imperialistischer Erpresserstaat!

Hier noch einmal die klare Ansage von Geert Wilders dazu:

image_pdfimage_print

 

99 KOMMENTARE

  1. Also das die Türken bzw. die von den Türken umgestempelten Islamisten hier bei uns reinspazieren, das geht gar nicht.

    Die sollen mal aufpassen, dass nicht alle die eine Sackhaarfrisur haben hier unter Generalverdacht geraten.

  2. Es wird zur Zeit offenbar alles getan, um Europa immer schneller zu zerstoeren und in eine Konfliktzone zu verwandeln.
    Die neuen Grenzen gehen zwischen feindlichen Befoelkerungsgruppen auf demselben Territorium (= multikulturelle Gesellschaft). Und dazwischen gated communities fuer die, die es sich leisten koennen. Prima, prima.

  3. Dem ist nichts hinzuzufügen. Völlig richtig! Keinen Millimeter Entgegenkommen für den erpresserischen Sultan Erdowahn. Wir Deutschen müssen wahnsinnig sein, um das zu versuchen. Merkel ist damit bereits gescheitert.

  4. Man muss dieses Abkommen mit aller Kraft verhindern, vor Allem muss Merkel mit willigen Vasallen bei dieser Sache, wenn nicht anders geht mit aller Macht die dem Volk noch zur Verfügung steht außer Gefecht gesetzt werden. Die mit Gefolge verkaufen doch das ganze Volk und das ganze Land für ihren kranken Unsinn um ein Stück Brot. Stopt Merkel mit der ganzen Polit- Mafia.

  5. Merkel, hilflos, planlos, dilettantisch, reitet Deutschland und Europa immer tiefer in die Katastrophe.

  6. die durchtriebene ddr-lerin aus der uckermark ist dem durchtriebenen mohammedaner aus istambul nicht gewachsen.

  7. Ohne mächtige Profiteure und skrupellose Geldgeber wäre es gar nicht denkbar, dass die Verantwortlichen so sehr gegen die Interessen der eigenen Bevölkerung handeln.

    Dafür sind sie sogar bereit, die Heimat zu verkaufen.

    Aber wie heißt es doch: Die Wirtschaft kennt keine Heimat, nur Wirtschaftsstandorte.
    Sie kennt keine Mitmenschen, nur Arbeitssklaven und Konsumenten.

  8. Wenn wir unseren Lebensraum erhalten, die Heimat wenigstens in Grundzügen so bewahren wollen, wie sie uns geprägt hat und wir sie lieben, so duldet der Einsatz jedes und jeder Einzelnen keinen Aufschub mehr.

    Wir müssen raus aus der Deckung und für diese Sache einstehen.

    An dieser Stelle DANKE !!! an Petry, Gauland, Höcke und alle Mitstreiter, die sich für ihr Engagement anpöbeln und sogar verfolgen lassen müssen, weil sie für Positionen stehen, die Liebe zur Heimat bedeuten und vor ein paar Jahren noch selbstverständlich waren.

    Jetzt müssen wir uns dafür als „Rechtsradikale“ beschimpfen lassen.

    Gleich, wie´s am Wochenende ausgeht:

    DANKE und lasst uns nicht ruhen, unser Deutschland, das Heim der Deutschen, für uns und insbesondere unsere Kinder und Enkel als Heimat unserer Identität zu bewahren.

  9. Eine Leiche, 67 Tonnen Bargeld und ein gepfändetes Flugzeug.
    Wenn aus einem in Deutschland gestarteten Flugzeug bei der Landung Blut tropft und im Rumpf der Großraummaschine erst eine Leiche und dann 57 Tonnen Bargeld gefunden werden, dann würde man erwarten, die Hintergründe dazu in deutschen Leitmedien zu erfahren.
    Die aber schweigen.

    Die offizielle Version lautet:
    Südafrika sollte aus Deutschland Dutzende Tonnen Bargeld bekommen.
    Aber warum engagiert man dafür ein CIA-Tarnunternehmen?
    Und warum landet man mit einer Leiche nicht weit vom angeblichen Ziel entfernt?

    Eine von vielen inoffiziellen Versionen lautet: Die 67 Tonnen Geldscheine an Bord des Flugzeugs waren ein Teil jener Summen, welche dafür ausgegeben werden, um im Hintergrund die gigantischen Migrationsströme aus Afrika und Nahost in Richtung Europa zu lenken.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/udo-ulfkotte/cia-operation-aufgeflogen-eine-leiche-67-tonnen-bargeld-und-ein-gepfaendetes-flugzeug.html;jsessionid=AE45AD74941DC1A7D04F2AC06898C468

  10. Erdogan, der neue ATATÜRK, der hatte 1918 den Pariser Friedensvertrag auch nicht unterschrieben und aus dem türkischen Sultanat mit deutscher Hilfe (V.Sander) einen modernen Staat gemacht. Damals wurden die Armenier vertrieben, heute die Syrer und Angela hilft wieder dabei. Da hat sich doch nichts geändert!

  11. Diese Merkel hat ca. 500 Millionen Europäer gegen sich !!!

    Und die Tage der linksgrünrotschwarzen Dummschwätzer sind ebenso gezählt… !!!

    Zu denen:
    Der Willkommens-Chor soll ruhig fleißig weiter Kuchen backen.., denn es gibt ja zigtausende von edlen Mohammedanern die bedient werden wollen.
    Hopp hopp schön ducken und den Blick nach unten richten, so ist brav.

  12. Visa Freiheit (für Moslems)
    da wird ein Riesiges Fass aufgemacht!
    Zweck ist der Sozial Tourismus zur Kostenlosen Rundum wohlfühl Versorgung.
    Übrigens die Parteien Streiten schon Heute über die Farbkombination nach dem Wahl Sonntag
    da man Inhaltlich ja Übereinstimmt!
    Inhalte Wahlprogramme und versprechen was intresiert mich das Gerede von Gestern…

  13. OT

    BEI POLIZEIKONTROLLE

    Ägypter (17) springt aus Zug – tot!

    München – Ein junger Ägypter ist am frühen Freitagmorgen in der Nähe von München aus einem fahrenden Zug gesprungen und gestorben.

    Der 17-Jährige war zuvor vermutlich illegal nach Deutschland eingereist. Der Zug kam aus Verona und war nach München unterwegs.

    Während einer Personenkontrolle auf Höhe des Münchner Vororts Haar durch Polizeibeamte gelang es dem jungen Mann, ein anderes Abteil zu betreten.
    Dort öffnete er ein Fenster und sprang aus dem fahrenden Zug. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen. Weitere Ermittlungen laufen.

    http://www.bild.de/regional/muenchen/unfaelle/aus-zug-gesprungen-44892408.bild.html, Bild, 11.03.2016 – 10:21 Uhr

  14. Ich habe gerade erfahren, dass in unserem Kaff ein neues Haus für Invasoren gebaut werden soll. Dafür soll sogar ein Spielplatz abgerissen werden……….
    Wenn ich noch was konkreteres erfahre, poste ich das hier. Bisher sind wir von diesen Invasoren fast verschont geblieben. Mir platzt der Kragen.

  15. Die verdächtig hohen Zahlungen an die Türkei, angeblich wegen der so genannten Flüchtlinge, könnten in Wahrheit eine verdeckte Subventionierung der ISIS darstellen, denn bekanntlich unterstützt Erdogan die ISIS massiv, und die EU weiss das auch. Wenn die EU nun Milliarden an Erdogan zahlt, dann fliesst dieses Geld doch gleich weiter zur ISIS, und die europäischen Geheimdienste wissen das ganz genau. Es handelt sich hier also vermutlich um eine verdeckte Finanzierung der ISIS durch die EU, und somit um eine zweite Front der EU gegen Russland. Wenn man keine Hemmungen hat Neonazis und Feinde Russlands in der Ukraine zu finanzieren, dann hat man auch keine Hemmungen die Feinde der Russen in Syrien zu alimentieren.

  16. Visafreiheit für Türken ist so das schlimmste was passieren kann. Der schleichende Untergang Europas. Nie und Nimmer ! Ausmaße die bisher nicht überschaubar sind, wenn das passiert.

  17. #21 Fragezeichen

    aha

    FRAUEN SÄUGETIERE SIND, ABER NOCH „NICHT MENSCHLICH“

    dann sind Moslems, Mohammedaner, Nafris etc. auch nicht menschlich…

  18. Selbst Ludwig von Bayern wurde zu Zeiten der Monarchie wegen Wahns entmachtet. Zu Zeiten der Parteienherrschafft ist es aber unmöglich, eine Frau, die ihrem inneren Satan folgt, zu entmachten!

  19. #16 Made in Germany West (11. Mrz 2016 13:09)

    Dort öffnete er ein Fenster und sprang aus dem fahrenden Zug. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen. Weitere Ermittlungen laufen.
    ——————-
    Man erwartet schon fast,dass gegen die Beamten ein Verfahren wegen Totschlags eröffnet wird.

  20. Hauptsache Ars***hochheber kommen her egal ob
    primitive Araber
    primitive Packis
    primitive AffganiX
    primitive Nescher
    primitive Türken
    primitive Kurden
    Hauptsache den Bürzel zum trocknen in die Luft haltende primitiv Raub Ficki Ficki Eselfixxer und Kinder Frauen Behinderten Belästiger die Ihrem großen Proleten folgen der das alles vorgemacht hat
    (ich vergas Ziegen und Kamele).
    Und Ihre NaziWindel tragenden Äcker haben Sie im Schlepptau

    Wenn das nicht von den Ihrem Vorbild Schickelgruber folgenden (Braun)GRÜN/ROTEN inszeniert ist fress ich nen Besen samt Putz und Besengeschwader.
    Irrerweise arbeiten diese linken Spinner zusammen mit Ihrem eigentlichem Hassobjekt! Dem Großkapital / Kapitalismus pur!
    Und merkens nicht??? Kann nicht sein oder?
    Augenroll!!!
    🙂

  21. Maas und von der Leyen sehen EU-Beitrittsperspektive für die Türkei

    Woher kommt denn dieser plötzliche Sinneswandel der CDU?

    und Herr Maas sollte eigentlich wissen, dass folgendes Beitrittskapitel

    +++
    „Ich bin dafür, dass die Kapitel Justiz und Menschenrechte endlich eröffnet werden“, sagte Maas (SPD).
    +++

    Zypern gesperrt hat und der Grund dafür ist die Besetzung Nordzyperns. Dort tritt mit Füßen, seit über 40 Jahren, die Türkei die Menschenrechte.

  22. Heute in der Kronenzeitung. Mazedonien meldet sich zu Wort:

    „Deutschland hat bei Sicherheit völlig versagt“

    Deutschland habe in der Flüchtlingskrise in der Frage der Humanität sehr gut gehandelt, aber beim Thema Sicherheit „völlig versagt“, erklärte Ivanov. So besitze sein Land Informationen über mutmaßliche Dschihadisten und habe diese Informationen mit Deutschland und Europa austauschen wollen. „Aber keiner wollte unsere Daten. Man hat uns gesagt, ihr seid ein Drittland, wir dürfen die Daten nicht austauschen.“

    Auch bei technischer Hilfe habe sich die deutsche Regierung verweigert: „Wir brauchten Ausrüstung für den biometrischen Datenabgleich. Deutschland hat immer alles abgelehnt.“ Berlin habe zudem derzeit nicht den Mut zu sagen, „was da noch alles kommen kann“: „Allein zwischen dem Sudan und Ägypten warten 20 Millionen Migranten, die nach Europa wollen.“
    ========================================
    20 Millionen Migranten warten zwischen Sudan und Ägypten, die nach Europa wollen.
    Und dann noch die visafreien Türken und die „legalen“ Zuwanderer und und und …
    .
    http://www.krone.at/Welt/Deutschland_hat_bei_Sicherheit_voellig_versagt-Mazedonien-Praesident-Story-500200

  23. #22 Falkenhorst (11. Mrz 2016 13:18)
    #21 Fragezeichen
    FRAUEN SÄUGETIERE SIND, ABER NOCH „NICHT MENSCHLICH“
    ——————————————-
    In dem Original Text steht:

    (Beifügung des Übersetzers: Es handelt sich bei obigen Text um Satire)

    Die denken zwar so, aber so blöd sind die auch nicht, so was als Wissenschaft zu veröffentlichen.

  24. Türkei in der EU? NEIN danke! Sonst haben wir 60 Millionen Analphabeten oder sonst was ohne Schulbildung, Fachliche sowie Berufliche Ausbildung. Noch 60 Millionen auf UNSERE Kosten in den Sozialkassen! Nicht unerheblich wäre die Belastung wie jetzt für unsere Schulen sowie medizinische Behandlung.

  25. Wenn das nicht geplant ist von wem auch immer im Hintergrund…..
    Denn primitive Bürzelheber eignen sich zur Zersetzung der Gesellschaft bestens weshalb sie so wertvoll sind für die die das inszenieren.

    Kämen Buddhisten, Hindus, Juden, Christen, oder Schrumpfkopf – Jäger, die sich in Nullkommanix integrieren würden, hätte das mit der Zerstörung Europäischer Nationen keinen Erfolg
    🙂

  26. #26 Zeus (11. Mrz 2016 13:24)

    Maas und von der Leyen sehen EU-Beitrittsperspektive für die Türkei

    Woher kommt denn dieser plötzliche Sinneswandel der CDU?
    ===============================
    Die beiden wurden vorgeschickt, um Merkels Wahn zu untermauern.

  27. OT

    Gestern bei Illner:

    Was vollkommen unter den Tisch fällt und von der Kipping gestern in der Schreierei mit Petry und der CSU Lusche Strobl so sinngemäss geäussert wurde: „Die Merkel solle einfach behaupten, genau wie damals zur Griechenland Krise, als sie die Sparguthaben als sicher bezeichnete, dass jetzt gerade wegen der Flüchtlinge etc. die Rente, Pflege etc. sicher sei“. Sie fügte sogar hinzu, dass dies zwar damals eine merkelsche Luftnummer gewesen sei, aber geholfen hätte.

    Petry gab der Kipping folgerichtig zurück, dass sie Merkel zu nichts anderem auffordere, als zur Lüge …

    Dies interessierte Stasi – Maybritt aber nicht … zwinker zwinker … und das Stasi- Klatschvieh sowieso nicht

  28. Arsch huh, Zäng ussenander

    OT,-.….Meldung vom 10.03.16 – 11:00 Uhr

    Polizeieinsatz Flüchtlinge in Turnhallen? Da rasteten Kölner Anwohner aus

    Köln -Hitzige Diskussionen, handgreifliche Tumulte: Im Bürgerschaftshaus Görlinger Zentrum in Bocklemünd musste sogar die Polizei einschreiten! Die Stadt Köln hatte eingeladen, um die Anwohner darüber zu informieren, dass sie in Ku?rze bis zu 130 Flu?chtlinge in den beiden Turnhallen am Go?rlinger Zentrum unterbringen will. Die beiden älteren Hallen werden derzeit von der Grundschule „Kunterbunt“ genutzt.Doch obwohl die Schulleiterin klarstellte, dass für alle Klassen Alternativlösungen für den Sportunterricht gefunden werden konnten, rasteten viele Anwohner aus. Ausländerfeindliche Sprüche
    „Den Kleinsten wird die Turnhalle genommen, die Flüchtlinge bekommen alles“, „Die kommen nur hierher, um Geld abzuzocken! Wer kümmert sich um die Deutschen, die nichts haben, wer kümmert sich um die Obdachlosen?“, „Ich bin selber Kriegskind und habe sieben Kinder allein großgezogen. Mir hat auch keiner geholfen.“ Es gipfelte in dem Ausspruch eines Mannes, der rief: „Wenn sich einer der Flüchtlinge an unseren Alten, Frauen und Kindern vergreift, gibt es hier Krieg.“ In der aufgeheizten Stimmung nützte es auch nichts, dass Jürgen Kube vom Wohnungsamt gebetsmühlenartig darauf hinwies, dass in den Turnhallen „keine alleinstehenden jungen Männer sondern ausschließlich Familien“ untergebracht werden. Als dann ein Anwohner auch noch sagte, dass die Flüchtlinge aus Syrien doch in der Türkei bleiben sollen, sprang eine junge Türkin auf und schrie: „Was hat denn die Türkei damit zu tun? Komm doch her, wenn Du was willst.“ Polizei musste schlichten Beleidigungen wurden hin und her geschleudert, es wurde handgreiflich, die Polizei musste einschreiten. Das Publikum im Bürgerschaftshaus war gespalten — hier die Gegner der Flüchtlingsunterbringung, dort diejenigen, die bereit sind, Flüchtlingen zu helfen. Beruhigt hat die Situation schließlich ein 25-jähriger mit türkischen Wurzeln: „Ich wurde in Köln geboren, bin deutscher Staatsbürger — und stolz darauf.“ Der Mann weiter: „Wovor habt Ihr Angst? Ihr macht Euch in die Hosen. Uns allen geht es doch gut hier, manchen mehr, manchen weniger. Wenn jemand diesen Staat kaputtmachen will, bin ich der erste, der
    diesen Staat verteidigt.“ http://www.express.de/koeln/polizeieinsatz-fluechtlinge-in-turnhallen–da-rasteten-koelner-anwohner-aus-23699314?originalReferrer=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com

  29. Wer mit Erdogan verhandelt, dem ist nicht mehr zu helfen. Diesem Mann kann man nicht, ja, darf man nicht vertrauen !
    Erdogan verwandelt die Türkei gerade in einen islamistisch-autokratischen Staat, welcher mit allen Mitteln Kritiker mundtot macht. Merkel und Siggi, bitte aufwachen!

  30. In Bulgarien können Nicht-EU-Bürger eine Staatsbürgerschaft für 180.000 Euro kaufen. Sie müssen das osteuropäische Land dafür nur einen Tag lang besuchen, den Rest erledigen Vermittlungsfirmen. Mit dem Pass erhalten die Käufer alle Rechte eines EU-Bürgers.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/03/19/bulgarien-verkauft-eu-staatsbuergerschaft-fuer-180-000-euro/

    Und genau das wird Erdogan machen, nur billiger. Sein Familienclan wird die Öleinkäufe bei den IS-Terroristen nicht mehr mit Geld, sondern mit Pässen bezahlen, damit die Islamisten dann legal nach Deutschland und Europa kommen können.

    Gleichzeitig werden die Terrorlogistiker Saudi Arabien und Katar mal wieder als Dschihad-Sponsoren auftreten und pakistanischen und afrikanischen Islamisten die türkische Staatsbürgerschaft kaufen.

    Dazu kommen dann noch ein paar Millionen Glücksritter, die sich Geld leihen, um von Erdogan eine Freikarte zu lösen, zurückbezahlt wird das dann durch Straftaten.

    Das alles gewollt von Erdogan, Merkel und der EU, den größten Verbrechern seit 70 Jahren…

  31. Vera Lengsfeld zu den angeblich von Rechten ausgeübten Brandanschlägen:
    .
    Seit Monaten werden Brandanschläge auf Flüchtlingsunterkünfte als Beweis für die angebliche Fremdenfeindlichkeit der Biodeutschen gewertet. Justizminister Maas, der es qua Amt besser wissen müsste, gibt ganz vorn den Ton an. Dabei sind die meisten „Brandanschläge“ gar keine, sondern wurden von Bewohnern aus Leichtsinn oder Unkenntnis, in Einzelfällen auch absichtlich, verursacht. An zweiter Stelle stehen die ungeklärten Fälle. Weit danach kommen die Brände, die aus fremdenfeindlichen Motiven gelegt wurden.

    Das ist eigentlich eine gute Nachricht, aber offensichtlich eine, die Maas&Co nicht in den Kram passt. Warum wohl? Weil die Öffentlichkeit mit dem Verweis auf den angeblich grassierenden Ausländerhass eingeschüchtert werden soll, damit niemand wagt, die immer irrationaler und gefährlicher werdende „Flüchtlingspolitik“ der Regierung zu kritisieren?

    Ist es auch Wahnsinn , so hat es doch Methode!
    ================================
    http://vera-lengsfeld.de/2016/03/09/was-ist-das-gegenteil-von-rechtsextrem/#more-123

  32. Das grosse Spiel der Neuen Weltordung!

    Das ist doch alles so gewollt, die studieren seit Jahrzehnten wie sie dies machen koennen. Und der Mensch als Waffe, mit Rassismus und Toleranzgesetzen, ist doch die Waffe wo niemand als Waffe bezeichnen darf!

    Schengen war der Anfang der kleinen Weltordnung, dann kam die EU der Vorlaeufer der NWO und jetz wird zusammengefuehrt nach Hooton-Plan um die Rasse zu vermischen und zu verdummen.
    Danach wird die Weltreligion etabliert und dann schoen gechipt (Die Bild nennt ihn „Wunderchip“) und das Bargeld abgeschafft.
    Und schon ist die Lucifer-Hoelle perfekt!
    Vielleicht ab und wann die Menschheit dezimieren, dafuer haben wir ja „Gute“ Menschen wie Bill Gates und dann laesst es sich fuer die 1% der Weltbevoelkerung , der Reichen doch gut Leben!
    Schon jetzt wird uns Tennis und Golf und Formel1, Fussball etc als die Spiele verkauft und praktish alle sind Reiche und Millinaere und die komische Kardaschian mit ihren kleinen Kanye-Neger als Goetter!

    In neuen Musicvideos sieht man nur noch Pyramiden, oben und unten und von allen Seiten, Superbowl wird auf einem Fuenfeck ausgetragen und Schmetterlinge und linke Augen ueberall!

    Um aufzustehen ist es praktisch schon zu spaet, die meinen es doch nur gut mit uns, die wollen doch nur spielen!

  33. Wie komme ich dazu, den Arabern Futter, Logie, Ausbildung und Kleidung anzubieten?
    Was haben die Arabern für mich gemacht?
    Sie sollen sich verpissen! Die Politiker können sie gleich mitnehmen!
    Alle in der Wüste!

  34. OT

    Nach Silvester-Übergriffen Polizei schnappt zwei weitere Verdächtige

    Nach den Übergriffen in der Silvesternacht hat die Polizei zwei weitere Tatverdächtige gefasst. Die Männer sollen auf der Großen Freiheit eine 18-Jährige sexuell genötigt haben.

    Ermittler der „Ermittlungsgruppe Silvester“ vollstreckten am Mittwoch in Bremen einen Haftbefehl, nahmen dabei laut Pressemitteilung einen 21-jährigen Marokkaner in einer zentralen Erstaufnahmeeinrichtung fest. „Umfangreiche technische und kriminaltaktische Ermittlungen“ brachten die Ermittler offenbar auf die Spur des Mannes.

    Außerdem wurde ein 25-jähriger Mann aus dem Iran in einer Hamburger Erstaufnahmeeinrichtung vorläufig festgenommen. Nach dem Mann wurde bereits in der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY“ gefahndet.

    „Beide Männer stehen im Verdacht, aus einer Gruppe heraus, eine 18-jährige Frau sexuell genötigt zu haben“, teilt die Polizei mit.

    http://www.mopo.de/hamburg/polizei/nach-silvester-uebergriffen-polizei-schnappt-zwei-weitere-verdaechtige-23702368, Bild, 10.03.16, 17:54 Uhr

  35. Sultan Erdogan und seine Sultanine Merkel haben eine wirklich teuflische „Lösung“ für die F’lings-„krise“ ausgeheckt: Sie treiben den Teufel mit dem Belzebub aus. Die Musl. Invasion dadurch, dass sie eine noch größere türkische Invasion obendrauf packen.

    Rein alles getürkt, was von Lösung der Probleme schwafelt.

    Dass macht ein weiteres Mal deutlich, dass die Merkeljunta auch genau das anstrebt, was sie bisher ganz systematisch jeweils Zug um Zug und sich dabei jewils überbietend herbeiführte und herbeizuführen noch auf dem Sprung ist.
    Sie weiß , sie kann gegen ihr Volk nur als Siegerin hervorgehen, wenn sie es mit einem jeweils noch perfideren und übergriffigerem Coup, einem noch massigeren Souveränitäts-Austausch
    übertölpelt und indem sie es so überstürzt als möglich zu ihrem Point of no return bis in die völlige Entfremdung und Marginalisierung getrieben hat, bevor es noch merkt was ihm geschah und bis das, was ihr Ziel ist, dann plötzlich voll etabliert und irreversibel geworden ist, die Vernichtung, die staatsbürgerliche und ethnische Extinktion nämlich.

  36. Liebe Freunde, ihr liegt alle falsch!

    Frau Dr. Merkel, gegenüber der ich an dieser Stelle meinen Hut vor ihrer Brillianz und Weitsicht ziehe, hat vollkommen recht.
    Die Erdogansche Türkei ist der einzige Garant, dass wir es schaffen, die Flüchtlingskrise zu bewältigen! Nicht Griechenland, die EU, oder Sonstwer in Europa.

    Es hat gedauert, bis ich diese geniale Frau verstanden habe – ich bin halt nur ein durchschnittlicher Mensch.

    Sehen wir uns an, wie eine Grenzschließung demokratischer Staaten in Ansicht großer Massen bisher funktionierte:
    -die USA haben bis Heute ein Problem mit illegalen Einwanderern aus Mexiko. Eine Lösung ist nicht in Sicht

    Frau Merkel, in der DDR sozialisiert, greift nun in genialer Voraussicht auf ein Konzept zurück, dass mehr als 30 Jahre hervorragend funktioniert hat. Die Lösung lautet nicht die Einreise zu verhindern, sondern die Ausreise! Was in der DDR so wunderbar funktioniert hat, sollte nun auch funktionieren. Wobei ein paar Schönheitsfehler diese Lösung hat:
    -unschöne Bilder werden produziert
    -unkompatibel mit einem demokratischen System
    -völkerrechtswidrig
    Deshalb wird die Türkei unter Türkenadolf Erdogan gebraucht. Dieser Garant für Stabilität baut gerade seine Heimat in eine respektable Diktatur um. O.G. Schönheitsfehler fallen da nicht mehr ins Gewicht. Und hat auch schon Frau Merkel, in geradezu prophetischer Klarheit verkündet, dass das Demokratie und Rechtstaat nicht für alle Ewigkeit dem deutschen Volk garantiert sind? Notwendige Lösungen sind in Demokratien halt nicht gangbar, weder in Griechenland, noch in Deutschland, Österreich, oder sonstwo. Deshalb brauchen wir Erdogans Türkei zwingend!
    So lasst Erdogan eine Mauer bauen, ein antimigratorischer Schutzwall, der die Refugees an der Ausreise aus der Türkei hindert. Denn wer nicht ausreisen kann, kann folglich auch nirgends einreisen. Eine bestechende Logik, Frau Bundeskanzlerin!
    Die Visafreiheit für unseren türkischen Partner ist da nur ein kleiner Preis. Nicht wahr?

    Muslim refugees tears are no real tears but liquid PR.

  37. So eben erfahren von einer jungen Frau, die sich nebenbei bei Takko ein paar € dazu verdient, von der Geschäftsleitung wurde heute angeordnet, sollte eine Angestellte des Geschäftes einen Schmarotzer (so genannter Flüchtling) bei einem Diebstahl beobachtet oder erwischt werden, so mögen sie die Augen verschließen und dem Dieb freies Geleit einräumen. Ich jedenfalls betrete nie wieder eines dieser Geschäfte, was ich in der Vergangenheit auch nur selten betreten habe.

  38. Einzelfall an Berliner US-Botschaft

    Ein „Deutscher in psychischer Ausnahmesituation“ (so der Tagesspiegel: http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/berlin-mitte-mann-mit-koffer-wollte-in-us-botschaft-eindringen/13307518.html) griff einen Wachmann an, wollte die US-Botschaft stürmen und drohte damit, eine Kofferbombe in die Luft zu sprengen.

    Ein linksgrüner US-Hasser in Aktion? Ein Psychiatriepatient auf Abwegen? Hat der Tageslügel vielleicht ein wichtiges Detail ausgelassen?

    Wie der Blick ins Boulevardblatt BZ erhellt, wollte er „Rache für den Tod von Osama bin Laden nehmen.“

    BINGO!

  39. Überall in Baden-Württemberg sind aggressive osteuropäische Bettler unterwegs! Sofort die Polizei rufen!

  40. Herrenberg
    08.03.16
    Behinderte Mädchen im Hallenbad sexuell belästigt

    Zwei geistig behinderte Mädchen wurden in einem Schwimmbad in Herrenberg von drei Männern belästigt. Die Mädchen waren alleine. Andere Badegäste beobachteten die Situation und riefen den Bademeister.

    was geschieht in der Türkei nach solch einem Vorfall ?
    Ja, 3 Männer hängen am Baum.

    was passiert hier in Deutschland ? Nichts.

    der Deutsche hat an und für sich fertig

  41. Die Visafreiheit mit der Türkei ist natürlich eine Migrationswaffe, aber dass sie damit Merkel erpressen wollen ist wohl so, als wolle man offene Türen einrennen.
    Es läuft nur wiedermal nach Plan und besser als vorher. Nun kommen noch mehr arglistig Umgesiedelte nach Obamavaria, wie geplant.
    Denn die Deutschen sollen ja am Ende des Planes, also am Ziel vernichtet werden.

  42. Hätte Merkel heute vor 5 Jahren in Fukushima eine Rede gehalten, hätte sie abschließen können mit „Nach mir die Sintfut“! 🙂

  43. Das österreichische Gesundheitsministerium arbeitet mit Hochdruck daran 200 syrischen „Ärzten“ die im Bürgerkrieg bei Bombenanschlägen leider alle Papiere verloren haben schneller in das Gesundheitssystem einzuschleusen.Sonst gehen die „Fachkräfte“ ins Ausland verloren.In Ö. dürfen viele die mit Auszeichnung maturiert haben wegen der Beschränkugsprüfung nicht Medizin studieren.Die die studiert haben müßen eine lange Facharztausbildung u.eine schwere Facharztprüfung die eine lange Vorbereitungszeit abverlangt machen.Die werden gleichgesetzt mit Menschen die gar nicht deutsch können,ein fragwürdige Ausbildung als Krankenpfleger oder so hinter sich haben u.nun die große Chance sehen hier durch eine Verordnung des roten Ministeriums zu promovieren u.auf Menschen losgelassen zu werden.Auch Apotheker gibt es.Wer schon einmal in Agypten in einer Apotheke war weiß wiue es dort zu geht.
    http://kurier.at/chronik/oesterreich/buerokratie-vergrault-syrische-aerzte-und-apotheker/186.114.270

  44. #5 Biloxi (11. Mrz 2016 12:53)

    Merkel, hilflos, planlos, dilettantisch, reitet Deutschland und Europa immer tiefer in die Katastrophe.

    das mit der Katastrophe stimmt
    planlos glaube ich nicht Sie hat einen Plan

  45. #37 Waldorf und Statler

    <<Die beiden älteren Hallen werden derzeit von der Grundschule „Kunterbunt“ genutzt.<<

    Selbst in der Namensgebung für diese Gehirnwäscheanstalten schlägt sich der Schwachsinn schon nieder.

    .

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/List/Polizei-sucht-Raeuber-der-in-Hannover-List-eine-Frau-ueberfallen-hat

    Er spricht Deutsch mit Akzent. <<

    Ab in den Sprachkurs!

    .

    http://m.welt.de/politik/ausland/article153003764/Unbekannte-mauern-Wahllokal-fuer-Migranten-zu.html

    EU besorgt über wachsende Zahl afghanischer Flüchtlinge aus dem Iran

    Die EU ist besorgt über die wachsende Zahl afghanischer Flüchtlinge, die sich nach teils jahrelangem Aufenthalt im Iran auf den Weg nach Europa machen.
    Von drei Millionen afghanischen Flüchtlingen im Iran seien schon „mehrere tausend unterwegs“, wie EU-Diplomaten in Brüssel sagten.
    Vielen fehle die wirtschaftliche Perspektive. Hinzu komme die schwindende Hoffnung, wegen der schlechten Sicherheitslage in ihre Heimat zurückkehren zu können.

    Nach Angaben der EU-Grenzbehörde Frontex sind Afghanen die zweitgrößte Gruppe von Flüchtlingen, die in Griechenland ankommt.

    Im Januar machten sie mit gut 16.000 Menschen rund 23 Prozent der eintreffenden Migranten aus. Nach einer Schätzung des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR kam rund ein Drittel der Afghanen aus dem Iran, wo sie teils jahrelang gelebt haben oder auch geboren wurden. <<

    Toll 🙁 Da kommt was auf uns zu!

    .

    Es geht in der EU um "unsere Werte".

    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/bundesminister-maas-und-von-der-leyen-halten-eu-beitritt-der-tuerkei-fuer-moeglich-14118776.html

    Und dann eine islamofaschistische Diktatur als EU-Mitglied?

    Wie passt das zusammen?

    PetryHeil!

    Have a nice day.

  46. Eigentlich habe ich es einfach nur noch satt zu warten, und zwar auf den großen Knall. Der kommt definitiv nach dem 13. März. KEINER der tausenden die an der Grenze warten wird zurück gehen und sich eben andere Wege suchen. Am liebsten hätte ich offene Grenzen, private Zwangsenteignungen, Asylantensoli, explodierende Krankenkassenbeiträge, Asylantenmineralölsteuer und Invasoren in jedem Kuhkaff. Mein Mann und ich sind am verzweifeln was aus unserer Tochter werden soll. Wir werden nicht auswandern (Frauke Petry hat in Bad Kreuznach darum gefleht im Land zu bleiben), aber unserer Tochter, sofern sie es will, helfen ins Ausland zu gehen. Wir leben in einem ganz kleinen, wunderschönen Ort im Hunsrück und wenn ich die 5 jungen Moslems sehe, die hier seit kurzem wohnen bekomme ich Angst und eine noch nie gekannte Wut!

  47. Vom Regen in die Traufe.
    Der von den herrschenden Eliten gewollte Austausch der einheimischen Bevölkerung würde trotzdem weitergehen.
    Es ist egal, ob Deutschland durch Orientalen und Afrikaner oder ausschließlich durch Türken kolonisiert und islamisiert wird.
    Beides muss verhindert werden.

  48. #32 Poli Tick (11. Mrz 2016 13:27)

    OT

    Gestern bei Illner:

    Was vollkommen unter den Tisch fällt und von der Kipping gestern in der Schreierei mit Petry und der CSU Lusche Strobl so sinngemäss geäussert wurde: „Die Merkel solle einfach behaupten, genau wie damals zur Griechenland Krise, als sie die Sparguthaben als sicher bezeichnete, dass jetzt gerade wegen der Flüchtlinge etc. die Rente, Pflege etc. sicher sei“. Sie fügte sogar hinzu, dass dies zwar damals eine merkelsche Luftnummer gewesen sei, aber geholfen hätte.

    Petry gab der Kipping folgerichtig zurück, dass sie Merkel zu nichts anderem auffordere, als zur Lüge …

    Ja, ist mir auch aufgefallen. Eine fast identische Szene gab es mal in einer anderen Talkshow, da hat das nicht Kipping gesagt, sondern Simone Peter von den Grünen. Die hat auch ganz offen gefordert, bestimmte Dinge nicht zu sagen bzw. anders zu sagen, weil sonst ja die AfD gestärkt würde. Leider weiß ich nicht mehr, welche Talkshow das war, es war vor ca. 3 Monaten.

    Gut, wir wissen alle, dass in Politik und Medien gelogen und getäuscht wird. Erstaunlich finde ich aber dann doch immer wieder, wie schamlos das als ganz natürlich empfundenes Stilmittel eingesetzt wird. Da zeigt sich ja auch eine haarsträubende Respektlosigkeit gegenüber dem Wähler. Der Wähler soll nicht mit Argumenten überzeugt, sondern schlicht beschissen werden. Ganz einfach.

    Dies interessierte Stasi – Maybritt aber nicht … zwinker zwinker … und das Stasi- Klatschvieh sowieso nicht

    Vielleicht sollte der Illner mal jemand mitteilen, dass sich dieses kokette Gezwinkere in die Kamera als Stilmittel genauso abgelutscht hat, wie Hillary Clintons vorgetäuschte Überraschung, wenn sie auf Wahlkampfreden immer so tut, als ob sie total überraschend einen Bekannten im Publikum entdeckt hätte und mit weit aufgerissenen Augen und Mund mit dem Finger in die Richtung zeigt.

    Über diese immer wieder von Clinton inszenierte Szene gab es kürzlich sogar mal einen schönen Artikel in der FAZ.

  49. @ #75 spree-athener (11. Mrz 2016 14:42)

    Genau!
    Jeder Arschhochheber egal woher aus AffKannGarniXtan © (Babieca)
    Packistan, Negeristan, TÜRKherrenmenschISTAN oder unter welchem beschixxnen Stein auch immer hevorgekrochen ist einer zu viel in Europa auf dem Planeten in dieser Milchstraße in diesem Universum in dieser Realität.
    Deshalb Islam komplett abschaffen, aus Mekka einen Parkplatz für Schweinezüchter mit Viehanhänger machen
    = Lieber Salami als Islami
    🙂

  50. Friedlich und daheim: Syrer kehren in Gegend um Damaskus zurück

    Die Zivilbevölkerung bekommt vor Ort humanitäre Hilfsgüter vom Internationalen Roten Kreuz (IKRK) sowie Russlands Streitkräften. Rund 60.000 Menschen sind trotz der zerstörten Infrastruktur und Wohnhäuser in die Umgebung von Damaskus heimgekehrt.

    Bitte dieses Video verbreiten, worin besteht jetzt noch die Notwendigkeit Syrer im Türkei- Roulette auszutauschen?

    Hier ist Heimat aufbauen angesagt! Da wären die Türkei Gelder wesentlich sinnvoller angelegt!

    http://de.sputniknews.com/videos/20160310/308342138/syrer-damaskus-daheim.html?utm_source=short_direct&utm_medium=short_url&utm_content=aNW3&utm_campaign=URL_shortening

  51. #77 Bruder Tuck

    Gibt’s den Film schon? Leider sehen den Gender Mainstream nicht alle Eltern so kritisch wie ich!

  52. Ich glaub ich spinne ! Für so einen Scheiß wird Geld ausgegeben. Außerdem was soll das ? Wie krank sind die Menschen in dieser Republik. Da wird nichts ausgelassen. Soviel Dummheit auf einem Fleck, das muss weh tun.

    Migranten sollten hier zwei Tage vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt ihre Stimme abgeben können – auch wenn sie in Deutschland gar kein Wahlrecht haben.

    Unbekannte mauern Wahllokal für Migranten in Sachsen-Anhalt zu
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/unbekannte-mauern-wahllokal-f%C3%BCr-migranten-in-sachsen-anhalt-zu/ar-AAgEJ24?li=BBqg6Q9&ocid=spartanntp

    Super Aktion. Weiter so !


  53. Valéry Giscard D’Estaing was the first to say it frankly in 2002: Turkey must never be a member of the European Union. It was not a matter of time, of Turkey’s adjusting to the political culture of Europe, of economic or legal harmonisation. For Giscard, never meant never, because Turkey is not a European country. To admit this huge Muslim, non-European state, he said, would mean the end of the EU.

    http://www.independent.co.uk/voices/turkey-is-not-part-of-europe-as-the-history-of-our-continent-shows-a6923486.html

  54. das mit der Katastrophe stimmt
    planlos glaube ich nicht Sie hat einen Plan

    #70 Uhu (11. Mrz 2016 14:24)

    Das wird ja häufig hier gesagt, und es gibt ja auch deutliche Hinweise in diese Richtung. Und ich selbst habe ja gestern das hier gebracht:

    #30 B. (10. Mrz 2016 18:39)

    Der türkische „Merkel Plan“ – eine Showveranstaltung auf hohem Niveau
    http://www.pi-news.net/2016/03/bettina-roehl-europa-braucht-die-tuerkei-nicht/#comments

    Hier das ESI-Dokument vom 4. Oktober 2015:
    http://www.esiweb.org/index.php?lang=en&id=156&document_ID=170

    Andererseits kann man sich so viel Perfidie kaum vorstellen. Zweifellos ist Merkel auch eine Getriebene. Inwieweit getrieben von fremden Interessen und inwieweit durch ihre eigene Unfähigkeit, die sie immer tiefer in die Katastrophe treibt und ständig neue Fehler produziert, bleibt offen. Daß alles exakt „nach einem Plan“ läuft, glaube ich nicht.

  55. Von der Verwendung der Türkei als trojanisches Pferd durch die VSA

    Folgt man den etwas verworrenen Gedankengängen des nordamerikanischen Wilden Johannes Meereseimer, so erscheint die Verwendung der Türkei als trojanisches Pferd durch die VSA in Europa fast schon folgerichtig. Der Meereseimer lehrt nämlich, daß die VSA sehr darauf erpicht sind, daß in keinem anderen Weltteil ihnen ein ebenbürtiger Rivale entsteht und als morgenländisch-mohammedanisches Staatsgebilde vermag die Türkei nimmermehr in Frieden und Eintracht mit den abendländischen Völkern zu leben. Eine Aufnahme der Türkei in den EU-Moloch würde daher auf alle Zeit sicher stellen, daß sich selbiger nicht doch noch zu einem wiedererstandenen Reich Karls des Großen mausert. Schlössen sich dagegen Spanien, Italien, das Welschenland und die Splitter der deutschen Nation (also der deutsche Rumpfstaat, die Niederlande, das Herzogtum Österreich und die liebe Schweiz) zusammen, so verfügten sie mit einem Schlag über die gleiche Macht wie die VSA und wären der Herr im Hause Europa.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  56. Bodensee – Meersburg

    Zwischenfall in Meersburger Therme:Mann entblößt sich vor Kindern

    Sexueller Missbrauch von Kindern wird einem 37-Jährigen zur Last gelegt, der am Samstagabend im Schwimmbecken der Therme Meersburg vor zwei Mädchen im Alter von 10 und 12 Jahren die Badehose herunterzog und sich entblößt den Kindern zeigte.

    http://www.allgaeuhit.de/Bodensee-Meersburg-Zwischenfall-in-Meergburger-Therme-Mann-entbloesst-sich-vor-Kindern-article10014600.html

  57. Nur bei Byzanz 1453 ist es ihnen gelungen eine ganze Christenstadt zu killen. Danach sind sie zwei Mal vor Wien gescheitert, zuletzt 1683, haben aber den ganzen Balkan verheert weil die Engländer sich eingemischt haben und Prinz Eugen die totale Vernichtung unter Kriegsdrohung verboten haben.
    Warum wohl?
    Bei einem umfassenden Sieg Prinz Eugens wäre der Bosphorus frei für die Russische Flotte gewesen !!!
    Bitte nachdenken und nachforschen. Auf jeden Fall aber bitte die AfD WÄHLEN, jetzt in 2016 !

  58. Unsere Linksversifften werden nach der Wahl beginnen, Moslems bei der Polizei bundesweit einzustellen !

  59. #20 KommentatorD; Du wohnst aber nicht etwa in Nbg. Dort stand heute in der zeitung dass bei 3 Dutzend Spielplätzen dringendster Renovierungsbedarf herrrscht, aber keine müde Mark dafür da ist. Wird ja alles für Asylbetrüger gebraucht. Aber angeblich ist alles sicher! Wers denn glaubt. Da wärs dann ja praktisch, wenn man den einen oder nderen einfach durch ein ABHeim austauscht. Dann verringert sich die Zahl der renovierungsbedürftigen Spielplätze auch.

    #33 FrankfurterSchueler; Wieso nicht, vor ein paar Jahren gabs so Forschungsergebnisse aus barbarischen Geheimlabors, dass Kamelpisse ein Wundermittel ist, das gegen alles hilft, was es gibt, auch wenns noch gar nicht mal erfunden wurde.

    #69 M; Ich war zwar noch nie dort, erinnere mich aber mit Schrecken daran, wie die dort Chemie studieren (kam mal in 3Sat nano), was immerhin noch mehrere Stufen gehobener ist als Apotheker. Das Chemieinstitut hatte grade mal ein paar primitiv zusammengezimmerte Holztische und Stühle aus der Jahrhundertwende allerdings 19-20 Jhdt. Die einzige erkennbare Ausstattung bestand aus ner Zentrifuge die wimre noch mit ner Transmission von der Decke aus angetrieben wurde. Solche Labors gabs hier in Deutschland etwa 1900 als Physikraum in Schulen.

  60. Einfach Sanktionen wie in Russland beschließen und
    Wette, die Osmanen Knicken ein und
    lassen niemanden mehr durch.

    So würde ich handeln, wäre ich Kanzler

    Aber wir haben opfa Eliten

  61. Laut einer Umfrage wünschten sich viele Deutsche Goethe auf dem Geldschein!!
    Goethe war im Übrigen für die Rassenreinheit!!

    „Die Hauptsache ist, daß die Rasse rein bleibe! Rein und sich selber gleich, wie schon Tacitus sie einst rühmte. So nur werden wir ein Volk! So nur werden wir eine Einheit! So nur werden wir Offenbarungen und Betätigungen der Geisteswelt und fähig, das Grundelement des Urvolkes der Germanen zu erhalten und zu steigern, ohne das Große und Gute aller Zeiten und Völker von uns wegzuweisen.“ J.W.v. Goethe

  62. Die Entwicklung und Einrichtung einer deutschen EDV ist zwingend geboten

    Gelingt es uns Deutschen nun im Zuge der Abwehr der morgenländisch-afrikanischen Völkerwanderung die VS-amerikanische Fremdherrschaft abzuschütteln und unseren Staat wieder herzustellen, so ist es ratsam es im kleinen Reich der Mitte dem großen Reich gleichzutun und eine eigene EDV zu entwickeln. So wie die Chinesen an ihrem Drachenkern herum tüfteln, so sollten wir Deutschen uns unseren Adlerrechenkern basteln und zu diesem Zweck die Firma Zuse neu gründen, eingedenk unseres Computererfinders Konrad Zuse. Die Notwendigkeit dazu ist ziemlich zwingend: Nur selbst entwickelte Elektronikbauteile und selbst entwickelte EDV-Programme sind sicher vor Hintertüren und trojanischen Pferden aller Art und können daher nur so vor Angriffen geschützt werden. Doch vorerst gilt in deutschen Landen, was unser möglicher Erschaffer Julius Cäsar seinen Legionären in Alexandria gesagt hat: „Deshalb sollten sie nun nicht mehr an diesen Plan denken, sondern daran, wie man auf jede Weise Sieger werde.“

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  63. Vielleicht könnt ihr noch ein paar Wähler der Landtagswahlen überzeugen, nicht CDU zu wählen:

    Die CDU hat 1964 mit dem Sozialversicherungsabkommen mit der Türkei vereinbart, dass Eltern türkischer Arbeitnehmer, egal wo sie leben, kostenlos, beitragsfrei mitversichert sind in der deutschen Krankenkasse.

    Für deutsche Arbeitnehmer gilt das grundsätzlich nicht. Nur Ehepartner und Kindern, nicht Eltern, sind beitragsfrei mitversichert. Für Eltern muss zur KV ein Beitrag gezahlt werden.

    Mit anderen Ländern hat die Bundesregieerung ebenfalls solche Abnkommen geschlossen, die Ausländer besser, und Deutsche schlechter stellen.

    Das ist CDU Politik gewesen!

  64. Klug ist es vom neuen Großtürken ja nicht, mit Deutschland und Rußland zugleich Streit zu suchen

    „Haben auch die Österreicher unter Kray bei Magnano einen Sieg erfochten der ihren Waffen zur Ehre gereicht, so würden sie doch ohne Suworow die Schlachten von Cassano an der Trebbia und bei Novi nicht gewonnen haben.“ So weit Carl von Clausewitz über den gemeinsamen Kampf der Russen und von uns Deutschen gegen die Welschen zu Zeiten Napoleons – wir Deutschen hauen uns nämlich den Iwan nicht immer in die Pfanne wie bei Tannenberg und Kiew, sondern hauen bisweilen auch mit dem Iwan andere in die Pfanne, so wie Napoleon bei Leipzig. Es ist also nicht sonderlich klug vom neuen Großtürken, zum einen den VSA beim Versuch unsere deutsche Nation mittels mohammedanischer Masseneinwanderung auszulöschen und zugleich Streit mit Rußland anzufangen. Leicht kommt es hierüber nämlich zum Bündnis beider Mächte und die VSA und der Levanteengel könnten dem neuen Großtürken hier ja ohnehin eine gemeine Falle gestellt haben, da diese einer Wiedererrichtung des türkischen Weltreiches wohl abhold sind…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  65. Ein bisschen Geschichte.

    Im Zuge des Russisch-Osmanischen Krieges (1877–1878) gelang es den vordersten russischen Truppen, geführt von General Josef Gurko über den kleineren, unbewachten Pass Chainboas das Balkangebirge zu überqueren und Stara Sagora am 22. Juli 1878 einzunehmen. Dadurch konnten die Russen einen wichtigen Stützpunkt für weitere Angriffe auf der Südseite des Gebirges in Richtung Thrakien einrichten. Die Stadt wurde jedoch nach schweren, blutigen Kämpfen am 31. Juli von den Türken unter dem türkischen Feldherren Süleiman Pascha zurückerobert. Während die russischen Truppen sich am Schipkapass verschanzten, befahlt Süleiman Pascha die Stadt im Flammen zu legen und die zurückgebliebene bulgarische Bevölkerung zu ermorden.

    Das hat die reguläre türkische Armee gemacht. Es waren die türkischen Soldaten, die die unbewaffnete Bevölkerung ermordeten

    Mit den Türken möchte Frau Merkel Verträge abschließen? Diese Leute möchte Frau Merkel ohne Visum in Europa reisen lassen?

  66. Die Türkei will ein paar der Invasoren zurücknehmen, aber mit Millionen von Türken unser Land weiter überfluten: Das ist Jihad durch Einwanderung, „bis alles an Allah glaubt“ (Sure 8:39). Also Islamisierung wie sie auch von C*DU, LINKEN und Kirchenleitern gewollt wird!

Comments are closed.