lindenstrasseDas Urgestein der linken deutschen Vorabend-Volkserziehungssendungen, die Lindenstraße, bekommt ab 2. April arabische Untertitel. Sie wird so den Neo-Plus-Deutschen, die sich nicht einmal sprachlich ihrer eroberten Region anpassen wollen, jeweils samstags um 22 Uhr gefällig angedient. Nach der arabisch beschrifteten Tagesschau ist dies ein weiterer Schritt des vom Bürger zwangsfinanzierten staatlichen Propagandamediums in Richtung Arabisierung Deutschlands. Es sind auch schon arabische Fassungen ausgewählter Sendungen der „ZDF Reportage“, „ZDFzoom“, „37°“ und „TerraX“ in Arbeit.

(Von L.S.Gabriel)

Man glaubt es kaum, aber die linken GEZ-Wegelagerer sehen, darin zu verhindern, dass hier ansässige Invasoren Deutsch lernen müssen, wenn sie etwas verstehen wollen, einen Beitrag zur Integration.

„Ich danke den Kolleginnen und Kollegen in der ARD und beim ZDF sehr für die schnelle und überaus konstruktive Reaktion auf unsere Anfrage. WDR, NDR, SWR, KiKA und weitere Landesrundfunkanstalten tragen mit ihren Sendungen, die wir ins arabische Programm übernehmen dürfen, sehr wirksam zur Integration von Flüchtlingen in Deutschland bei“, zitiert der Focus DW-Programmdirektorin Gerda Meuer, der es offensichtlich nicht schnell genug gehen kann, das Deutsche möglichst bald aus dem Programm zu tilgen.

Schon seit Mitte Dezember 2015 gibt es eine Kooperation zwischen der DW und dem Satellitenbetreiber SES, der den arabischen Austauschbürgern ihr heimatliches Kopf-ab-Programm in Landessprache nach Deutschland transportiert. „Es geht darum, den Menschen, die als Flüchtlinge in Deutschland Schutz suchen, Zugang zu verlässlichen Informationen aus deutscher Perspektive zu bieten und ihre gesellschaftliche Teilhabe zu fördern“, flötet Gerda Meuer.

Ausgerechnet vom staatlichen Lügen- und Lückenfernsehen soll es „verlässliche Informationen“ geben? Bei Gutmenschen-F(l)achwissen-Reportagen und 37° lauwarmen linksbunten Geschichten werden die neuen, zukünftigen GEZ-Kunden (Illegale zahlen ja keine Gebühren)  vielleicht erfahren, wie man den Staat und seine Steuerzahler noch besser austricksen kann. Und in der Lindenstraße werden sie die Bestätigung bekommen, dass sie sich gar nicht integrieren brauchen, denn das machen die Deutschen, Kampf gegen Rechts und Moschee inklusive.

Kontakt:

Deutsche Welle
Gerda Meuer (Foto l.)
Programmdirektorin
Tel.: 0228-429-4401
gerda.meuer@dw.com


(Hinweis an unsere Leser: Wir bitten Sie bei Schreiben an die Kontaktadresse, trotz aller Kontroversen in der Sache, um eine höfliche und sachlich faire Ausdrucksweise.)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

246 KOMMENTARE

  1. Was soll der Blödsinn. Flüchtlinge haben ein Recht auf Schutz und Ernährung und nicht auf Einbürgerung bzw. Partizipation an der Gesellschaft.

    „Unsere“ Herrscher verschmieren gezielt Flüchtlingsschutz und Umvolkung, wobei an ihrem Handeln erkennbar ist, daß „unsere“ Herrscher hier eine Umvolung betreiben und diese lediglich verlogen „Flüchtlingsschutz“ nennen.

    Ob die da auch übersetzen, daß in Moskau IS-Terrorverdächtige mit türkischen Papieren gefaßt wurden?

    Die russischen Sicherheitskräfte haben in Moskau einem Agenturbericht zufolge 18 mutmaßliche Anhänger der verbotenen Terrororganisation Daesh (auch Islamischer Staat, IS) festgenommen. Viele von ihnen hatten türkische Papiere.

    IS bekennt sich zu Doppelanschlag in Russland
    Die Verdächtigen wurden bei einer gemeinsamen Razzia des Inlandsgeheimdienstes FSB und der Polizei verhaftet, wie die Nachrichtenagentur RIA Novosti unter Berufung auf Sicherheitskreise meldet. Die meisten seien aus Usbekistan eingereist, hatten jedoch türkische Papiere. Die Männer sollen in Moskau neue Mitglieder für den IS angeworben haben.

    http://de.sputniknews.com/panorama/20160330/308836949/is-rekrutierer-in-moskau-gefasst.html#ixzz44PssQ72f

  2. Die Frage, die sich mir stellt: Werden die arabisch sprechenden Neubürger sich diese Sendungen auch anschauen? Ich hab da so meine Zweifel.

    Ich habe noch nie im Leben Lindenstraße gesehen und Nachrichtensendungen der Öffentlich Rechtlichen meide ich wie die Pest. – Vielleicht vergraulen sie sich mit diesen arabischen Untertiteln ja auch noch etliche, die sich das bisher angetan haben.

    Zu wünschen wäre es ihnen.

  3. Ein arabisches Deutschland ????!!!!! Ja Leute, das wars dann. Gute Nacht Deutschland.Ohne mich. Ich verachte die traditionelle arabische Kultur zutiefst.

  4. Also ich werde erst AFD wählen, wenn die Lindenstraße auf arabisch gesendet und in deutsch untertitelt wird.

    Sind doch nur 2 Flüchtlinge hier im Raum oder wie sagte der RTL-Clown das in der Talkshow?

  5. Daher bekämpft das (Achtung, Pleonasmus:) linke Intellektuellen-Mittelmaß die AfD auch so sehr, denn sie setzen sich für die Zwangs-Demokratieabgabe ein. Damit wäre die „Lindenstraße“ definitiv Geschichte! 😀

  6. WDR, NDR, SWR, KiKA und weitere Landesrundfunkanstalten tragen mit ihren Sendungen, die wir ins arabische Programm übernehmen dürfen, sehr wirksam zur Integration von Flüchtlingen in Deutschland bei

    Nochmal langsam zum Mitschreiben: hier wird niemand „integriert“ den wir hier nicht wollen. Ob mit oder ohne die Scheissendörfer’sche Linkenstrasse.

  7. Pfui Teufel! Die Lindenstraße wurde also auch schon vom Teufel islamisiert..

    Schämt euch, GEZ-Verbrecher!

    Apropos Islam…, ein neuer Hassreaktor für Südbaden!

    Die Türkisch-Islamische Gemeinde (DITIB) bereitet in Lahr die neue Landnahme vor:

    Grünes Licht aus Stuttgart
    Stadt Lahr erteilt Teil-Baugenehmigung für die neue Moschee

    Die Türkisch-Islamische Gemeinde aus Lahr kann mit dem Bau ihrer neuen Moschee beginnen. Die Stadt Lahr hat am 24. März die Teilbaugenehmigung erteilt, nachdem es auch vom Petitionsausschuss grünes Licht gegeben hat .

    LAHR (BZ). Die Türkisch-Islamische Gemeinde (DITIB) Lahr plant bekanntlich den Bau einer neuen Mosche an der Vogesenstraße. Die Baurechtsbehörde der Stadt Lahr hat am 24. März die Teilbaugenehmigung und die Teilbaufreigabe für die Erdarbeiten erteilt, teilt die Verwaltung am Mittwoch mit.

    Die baurechtlichen Voraussetzungen für die Erteilung der Teilbaugenehmigung hätten bereits seit einiger Zeit vorgelegelen. Die Genehmigung habe laut Verwaltung aber bisher aber wegen der Petition einer Anwohnerin nicht erteilt werden können, da dies aufgrund des sogenannten Stillhalteabkommens zwischen Landtag und Landesregierung nur möglich sei, wenn der Vorsitzende des Petitionsausschuss grünes Licht erteilt habe. Mit Schreiben des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur vom 21. März sei der Stadt Lahr mitgeteilt worden, dass die Teilbaugenehmigung und die Teilbaufreigabe erteilt werden können, was dann zeitnah umgesetzt worden sei. „Damit kann der Bauantragsteller mit den Erdarbeiten beginnen“, heißt es in der Pressemitteilung und weiter: „Die bereits zuvor durchgeführten Rodungstätigkeiten waren genehmigungsfrei.“

    In Bezug auf die weiteren Arbeiten ist laut Verwaltung ebenfalls in absehbarer Zeit mit einer Genehmigung zu rechnen. Das zunächst noch fehlende Lärmgutachten sei zwischenzeitlich eingereicht und bereits durch das Landratsamt als zuständige Fachbehörde geprüft worden. „Dabei haben sich keine Aspekte ergeben, die der Genehmigung grundsätzlich im Wege stehen.“ Die Stadt Lahr habe daher angeregt, dass auch hinsichtlich der Erteilung der Genehmigung für die weiteren Arbeiten grünes Licht seitens des Petitionsausschusses erteilt wird.

    http://www.badische-zeitung.de/lahr/stadt-lahr-erteilt-teil-baugenehmigung-fuer-die-neue-moschee

    Pfui Teufel! Schämt euch alle beide, Fernsehen wie auch die Stadt Lahr, Volksverräter!

  8. Wahrlich ist die Lizenzpresse eine Gefahr für Europa

    Um die VSA-Fremdherrschaft über den deutschen Rumpfstaat nach der Niederlage im sechsjährigen Kriege zu festigen, wurde die Lizenzpresse installiert und durch die verrohten Parteiengecken innerhalb der letzten Jahrzehnte unterstützt. Heutzutage wird die Masseneinwanderung und die Völkerwanderung durch die Lizenzpresse hochgelobt. Die billige Propaganda der Lizenzlügenpresse gegen unser deutsches Vaterland hört erst dann auf, wenn Marxismus und Liberalismus vernichtet sind und das deutsche Volk die Widersacher und Scheinflüchtlinge nach Paraguay zur Pfarrerstochter vertrieben hat! Erst dann kann Europa wiederauferstehen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  9. #2 AtticusFinch (30. Mrz 2016 21:39)

    Exakt.

    Wer soll sich das denn von denen anschauen? Das ist doch nur ein Beschäftigungsprogramm, um einige neue Leute für die Arabisch-Redaktion einzustellen.

  10. Das Propagande Ministerium Merkel gibt bekannt:
    Damit unsere Ausländischen Freunde unsere Sendungen verstehen ,werden wir unsere Sendungen mit Untertitel versehen !
    Begründung : Es werden in naher Zukunft,noch viele Arabisch Sprechende in unsere Land kommen ,
    so ca. 2 Millionen !
    Weitere Nachrichten
    Unser Freund Erdogan braucht jeden Monat 3 Mrd Euro für seinen Palast . Darum bitten wir die Deutschen den Gürtel enger zuschnallen und weitere erhöhungen der Abgaben zu akzeptieren !!

  11. Das finde ich ganz hervorragend.
    Hoffentlich wird die Haushaltsabgabe bald für solche Untertitel verzehnfacht.
    Es gibt doch nichts Schöneres, als für unser herzliches Willkommen tiefer in die Tasche zu greifen.
    Aber schade sind doch die zum Teil haramen Inhalte der Lindenstraße.
    Viel besser auf dem Sendeplatz wären Predigten moderat-radikaler Prediger wie etwa Vogel oder Lau.
    Es gibt noch viel zu tun im Land!

  12. Wieviele von der Zielgruppe bezahlen eigentlich die GEZ-Gebühren aus eigener Tasche? Also nicht aus Hartz-IV?

  13. Kann mir jemand bitte den Araber zeigen, der sich diesen Mist anschauen möchte? Das dort vermittelte linke Multi-Kulti-Friede-Freude-Eierkuchen-Gedöns interessiert doch einen waschechten Macho mit Islam im Kopf nicht die Bohne!

    Der einzige Grund für diesen Käse ist doch, dass sich die Gutmenschen wieder selber feiern können.

  14. Der alte Herr oben neben Mutter Beimer (eine der wenigen mir geläufigen Personen dieser Serie) ist der Maestro persönlich:

    Hans W. Scheissendörfer Geißendörfer, der diesen galoppierenden linksversifften Blödsinn seit 1985 produziert.

  15. Servus@alle nicht Mohammedaner,
    warum brauchen diese Satans Anbeter{aka Muselmänner,ISlamIS,Salat Fritzen}eigentlich etwas anderes als dieses Koran Buch?
    In diesem Koran Buch steht doch alles was der Mohammedaner zum Leben braucht,aber blöderweise können die meisten Mohammedaner nicht mal ihre eigene teuflische Sprache lesen…

  16. Die arabisch sprechenden „Mitbürger“ haben ihre eigene Soaps (dank Satellit). Lindenstrasse läuft doch schon seit Jahrhunderten, da kommt man als Neuling doch eh nicht mehr durch bzw. rein. Ich habe mir damals die erste Folge angesehen und beschlossen, dass ich so einen stümperten Stuß nicht brauche.

  17. Sehe ich da etwa Wurst auf dem Tisch??
    Wahrscheinlich vom Schwein.

    Ein bisschen mehr kulturelle Rücksicht auf unsere Neubürger bitte, liebes Fernsehen!

  18. Die Sendung Lindenstraße war schon immer doof. Jetzt ist sie halt saudoof. Abgesehen davon: wie krank ist denn diese Idee??? Das gucken sich die Asylanten doch eh nicht an. Sie verstehen das nicht – auch nicht mit arabischen Untertiteln. Weil sie ne ganz andere Herkunft und Lebensart (Mittelalter) haben. Völlig blöde, unnötige Anbiederung an die Invasoren.

  19. Zudem fordere ich einen Runden Tisch gegen Rechts, weil die GEZ-Nazis die Lindenstraße immer noch in deutscher Sprache senden, statt in arabischer Sprache mit deutschen Untertitel.

  20. Bei Wiki steht noch was drin. Die Lindenstrasse setzt sich für Homosexuelle ein. Pech wer den Islam unterstützt.

  21. Was kommt als nächstes um die „Integration ums Verrecken“voranzutreiben:

    Imame sprechen das „Wort zum Freitag“ ?

  22. OT

    Dr. Merkel-Seltsam oder wie man lernt das Islam-Bomben zu lieben:
    Schlüsselszene:
    Angie schwenkt,den Mazyek-Ikhwan-Islam straff zwischen ihren Schenkeln gepresst, auf den Globus niederreitend mit gezogenem Krummdolch, ihn spielerisch aus dem Handgelenk heraus allen noch nicht dekapierten politischen Widersachern verheißend, und stößt ein Mark- und Bein-erweichendes „…. Yppie ya-yea-ääääh, Allahu-Akbar!“ aus bevor sie die eigentlich Allah-A-Bombe zündet.

    {Puff und Peng, aus!}

    Manfred Haferburg / 30.03.2016
    „Je suis Erdogan“ oder: Dr.Merkels gesammeltes Schweigen
    Satire kann die Merkelpolitik schon lange nicht mehr toppen: „Man muss manche Dinge in Kauf nehmen, sonst wird man die Krise nicht lösen können“, sagte der CDU-Europapolitiker Elmar Brok zum Flüchtlings-Deal mit der Türkei. Jetzt müssen wir nur noch eine Definition für „manche Dinge“ finden. Dieser Findungsprozess hat gerade angefangen.

    Man nimmt in Berlin schweigend in Kauf, dass der Türkische Präsident Erdogan dem deutschen Botschafter den Kopf wäscht, weil NDR Satiriker sich erlaubt haben „Erdowie, Erdowo, Erdowahn“ zu singen. Pressefreiheit hin und her, Erdis Gedanke ist gar nicht so abwegig. Ist der NDR doch nun mal ein „Öffentlich-Rechtlicher Sender“. Erdogan hat wohl das neue Radio-Bremen-Gesetz gelesen und nimmt nun an, dass es schon bundesweit gilt. Das kommt in Ankara so an, als hätte Angela Merkel selbst das freche Liedchen geträllert. Oder besser Frau Nahles, die ja für ihr keckes Gesangstalent weit über den Bundestag hinaus bekannt ist.

    Erdogan will die Pressefreiheit also nicht mehr nur in der Türkei einschränken, was wir ja längst in Kauf genommen haben, sondern nun auch in Deutschland. Unser neuer Freund verlangt, dass das Video gelöscht werden muss, da es den Tatbestand der „Präsidentenbeleidigung“ erfüllt. Es ist sozusagen ein satanisches Video und wird mit einer Fatwa belegt.

    Und was macht die Bundesregierung? Sie twittert knallhart und unmissverständlich zurück: #Türkei „DEU Botschafter hat in Gesprächen im türk. Außenministerium deutlich gemacht, dass Presse-+Meinungsfreiheit geschützt werden müssen“. Jetzt hat es Berlin Ankara aber gezeigt. So nicht, ihr Türken!

    Das nenne ich mal eine Steigerung moderner Politik. Die umständlichen Interviews bei Anne Will wurden durch das viel rationellere Regierungszwitschern ersetzt. So in dem Stil: „Ab heute 09:09 Uhr wird zurückgetwittert!“ Sogar ein Hinterbänkler der Groko hat sich schon zu dem Eklat geäußert. Der Herr Röttgen – weiß noch jemand, wer das eigentlich ist? – schwurbelte im Interview: „Ich habe keinen Zweifel, dass die Bundesregierung die zweifelsfreie Geltung von Grundrechten in Deutschland auf ihren Wegen und ihren Kanälen zum Ausdruck gebracht hat“.

    Die Bundesregierung hat sich in ein Dilemma manövriert und sich mit dem Ankara-Deal erpressbar gemacht: die Türkei nimmt die illegal nach Griechenland eingereisten Flüchtlinge zurück, dafür drückt die Bundesregierung nicht nur bei den Verletzungen der Menschenrechts- und Pressefreiheit beide Augen zu, sondern erleichtert trotz zahlreicher sicherheitstechnischer Bedenken die Visabedingungen, zahlt zusätzliche Milliarden an Ankara und stellt eine sukzessive Anbindung an die EU in Aussicht. Insofern ist Erdogans Umgang mit einem an sich unbedeutenden satirischen Beitrag keine Kleinigkeit, sondern ein Test, was sich Deutschland noch alles gefallen lässt.

    Frage an Radio Erdogan: „Kann der NDR wegen Majestätsbeleidigung verklagt werden?“ Antwort: „Im Prinzip nein. Aber für jede weitere ausgestrahlte Satire werden 100.000 Flüchtlinge nach Deutschland geschickt“.

    Zwei Vorschläge zur Lösung des Satiriker-Gates: Das Liedchen „Erdowie, Erdowo, Erdowahn“ wird als Deutsch-Österreichischer Beitrag zum „Eurovision Song Contest 2016 – Unser Lied für Stockholm“ nominiert und von Conchita Wurst vorgetragen. Der Sieg ist uns sicher.

    Gegenvorschlag: Eine bundesregierungsweite Twitter-Solidaritätsbekundung: „Je suis Erdogan“.

    http://www.achgut.com/artikel/je_suis_erdogan_oder_dr.merkels_gesammeltes_schweigen

  23. Wer haette dies vor 10 Jahren gedacht, dass einmal in D arabische Untertitel im Fernsehen kommen wuerden!
    Und es findet natuerlich keine Islamisierung statt, …

    Es ist pervers wie hier in Europa mit Leuten umgegangen wird in dessen Buch steht dass sie uns umbringen und unsere Frauen und Kinder versklaven sollen!

    Wir sind im Krieg, mittendrin und wir duerfen es nicht sagen, denn dann sind wir Rassisten!

  24. #25 e7c (30. Mrz 2016 21:57)

    Sehe ich da etwa Wurst auf dem Tisch??
    Wahrscheinlich vom Schwein.

    Ein bisschen mehr kulturelle Rücksicht auf unsere Neubürger bitte, liebes Fernsehen!

    Richtig!

    Und nicht das Christen-Kreuz rechts im Hintergrund übersehen… Alles Nazis im GEZ-Fernsehen!

  25. könnte man nicht einen Fernseher auf die Ladefläche eines langsam fahrenden LKW`s stellen, und dann die “ Lindenstraße “ solange auf Arabisch zeigen, bis alle die hinter den LKW herlaufenden angeblichen Flüchtlinge wieder zurück in ihren Herkunftsländern sind

  26. „Es geht darum, den Menschen, die als Flüchtlinge in Deutschland Schutz suchen, Zugang zu verlässlichen Informationen aus deutscher Perspektive zu bieten und ihre gesellschaftliche Teilhabe zu fördern“, flötet Gerda Meuer.

    Ich kann diesen kranken Scheiss nicht mehr hören oder lesen.

    „In Deutschland Schutz suchen“ bedeutet, durch etliche sichere Länder zu reisen, um in das deutsche Sozialsystem einzufallen, Forderungen zu stellen und dem deutschen Steuerzahler auf ewig zur Last zu fallen.

    Ich hätte eine wirkungsvolle Idee, wie man die vielzitierten „Fluchtursachen“ effektiv beseitigen könnte: SCHAFFT DAS BARGELD FÜR ASYLFORDER AB!!! Für Asylforderer nur Naturalleistungen bis zur endgültigen Anerkennung! Und auch nur dann, wenn die HErkunft zweifelsfrei nachgewiesen wurde!

    Und dann brauchen wir im zwangsgebührenfinanzierten Beklopptenfernsehen auch keine arabischen Untertitel! Zumal sich die Asylforderungen den Müll auch in komplett arabischer Vertonung nicht ansehen werden. Die glotzen ihre Heimatsender und scheißen auf Integration!

  27. Das ist astreine GEZ-Volksverdummung!

    Kein gläubiger Moslem würde sich zu Schweinefleisch an den Tisch setzen, geschweige denn ein Jesuskreuz im Raum dulden!

  28. Die Frage die sich mir stelle, zahlen die Invasoren auch GEZ um den Scheiß zu sehen? Die schauen doch eh lieber ihren IS Kanal.

  29. So werden hoffentlich noch mehr Leute zum Nachdenken angeregt. Die Zuschauerzahlen werden hoffentlich gewaltig einbrechen, dann brauchen wir keine Untertitel mehr, dann kann in der Lindenstrasse arabisch gesprochen werden.
    Einfach nur ekelhaft was man uns deutschen zumutet.

  30. #32 Die Wehr (30. Mrz 2016 22:01)

    #25 e7c (30. Mrz 2016 21:57)

    Sehe ich da etwa Wurst auf dem Tisch??
    Wahrscheinlich vom Schwein.

    Ein bisschen mehr kulturelle Rücksicht auf unsere Neubürger bitte, liebes Fernsehen!

    Richtig!

    Und nicht das Christen-Kreuz rechts im Hintergrund übersehen… Alles Nazis im GEZ-Fernsehen!

    Habe ich auch schon gesehen und gedacht.

    Da muß noch dringend nachgebessert werden.

    So richtig schlimm wird es, wenn es nur noch Sendungen mit deutschem Untertiteln gibt.

  31. #35
    Genau.
    Wird sicher noch neu „abgedreht“ ohne Kreuz, die Frauen mit Kopftuch oder sogar in Burka,und auf den Tisch steht türkischer Honig und Fladenbrot.Anstelle des Kreuzes ein Porträt von Erdowahn an der Wand.

  32. Wer hängt denn da rechts hinten in der Ecke? Jesus? Oder ist das ein Souvenir aus Raqqa?

  33. Sehr schön dann werden doch wieder ein paar Blödmichel wach und hinterfragen den Istzustand im Bunten Räuberstaat Dhimmistan.
    Von den Neubürger wird den Mist eh keiner schauen, denn die haben ja ein Anrecht darauf ihre Heimatsender zu schauen. Daher bevorzugen sie das gesprochene Original und nicht so einen lauwarmen Aufguss wo sie auch noch lesen müssen. :devil:

  34. Muahahahaaaa! Lindenstrassemit arabischen Untertiteln, you made my Day 🙂

    Nachdem die Einschaltquoten bei den Zuschauern für diesen `Hirnquark` ins bodenlose abgesackt ist versucht man `neue dumme Zuschauerlämmer` vor die Glotze zu karren damit linke Nichtsnutze aus dem Hause GEZwangsgebühren wie Geissendörfer und Mutti Beimar ihre wirtschaftliche Daseinsberechtigung aufrechterhalten. Nach mir ist der gesamte öffentlch rechtliche Schmierentheater privatisiert werden damit die anfangen `richtig` zu arbeiten in der freien Wirtschaft. Aber da werden die linksversifften Politparasiten nicht lange Überleben wie ihre Kollegen Journalisten von der `Lügenpresse.

  35. Das ist eine ausgezeichnete Idee.
    So können sich die anpassungsunwilligen Restdeutschen an Ihre neuen Herren schonmal besser gewöhnen,bis dann auch jeder Anpassungsunwillige zum Zwangs-Arabisch-Unterricht in der nächsten Volkshochschule beim Abendkurs verpflichtet wird
    (noch Ironie)

    Etwas in dieser Art für Schüler, hatte doch ein kluger Professor bereits als Pflicht gefordert.

  36. #1 Bernhard von Clairveaux (30. Mrz 2016 21:36)

    Was soll der Blödsinn. Flüchtlinge haben ein Recht auf Schutz und Ernährung und nicht auf Einbürgerung bzw. Partizipation an der Gesellschaft.

    Völlig richtig. Und geschätzte 95 Prozent wollen bzw. können sich auch gar nicht integrieren. Das ist kein Vorwurf an die „Flüchtlinge“, sondern einfach unabänderliche Realität. Niemand kann einfach so seine Kultur und Sozialisation an einer Landesgrenze abstreifen und von heute auf morgen sich in eine völlig andere Kultur integrieren. Das ist ein Hirngespinst der linksgrünen Multi-Kulti-Utopisten und Gutmenschen. Und speziell bei den Moslems ist es übrigens eine für beide Seiten mit dem Tode zu bestrafende Verführung zur Sünde, wenn Ungläubige die Rechtgläubigen „verwestlichen“ und somit vom rechten Glauben abbringen wollen.

    Der ganze Aktionismus mit den verpflichtenden Deutsch- und Integrationskursen für alle Neuankömmlinge vom ersten Tag an ist völliger Blödsinn und Vergeudung von Ressourcen. Stattdessen sollte man es auf freiwilliger Basis machen, aber den Leuten klarmachen: Wer den Willen und die Fähigkeit hat, sich zu integrieren, ein neues Leben zu beginnen und Teil dieser Gesellschaft zu werden, bekommt Unterstützung und eine Bleibeperspektive. Wer dies aber nicht will oder kann, bekommt nur Schutz, Unterkunft und Verpflegung, aber sobald der Bürgerkrieg in seinem Land vorbei ist, muss er wieder gehen. Und wenn in seinem Herkunftsland weder Krieg noch politische Verfolgung herrscht, hat er in Deutschland sowieso nichts zu suchen.

  37. Die sind komplett verrückt!!!!!!!!!!!!!!
    Die sind komplett verrückt!!!!!!!!!!!!!!
    Die sind komplett verrückt!!!!!!!!!!!!!!
    Die sind komplett verrückt!!!!!!!!!!!!!!
    Die sind komplett verrückt!!!!!!!!!!!!!!
    Die sind komplett verrückt!!!!!!!!!!!!!!

  38. Meine Meinung:
    Einfach nur machen lassen, diese verstrahlten
    zwangsfinanzierten staatlichen Propagandamedien, denn: einfach nicht mehr einschalten, diese moslemisierten Sendungen!
    Je weniger Einschaltquote, desto früher deren Einstellung. Soviel BRD-TV-glotzende mosl. Zuwanderer werden nie und nimmer solche Sendungen einschalten, als daß es sich für die Sendeanstalten lohnt, solche schwachmatischen Filmschen ausstrahlen zu lassen.

  39. Wenn der ISS das sehen würde…

    …Schweinefleisch, Jesus-Kreuz, und Bierkrug im Bild, links sitzt auch noch ein Moslem dabei, in Verbindung mit der heiligen arabischen Sprache, die Sprache des „Propheten“ Mohammed, welch Gotteslästerung und Beleidigung des „Propheten“…

    …GEZ…, zieht euch warm an…

  40. Schafige Biodeutsche finanzieren ihre eigene Abschaffung durch die Politverbrecher und Neue Weltordnung-Fanatiker.
    Mit Hilfe barbarischer Islamhorden und Kopfabschneide-Fachkräfte aus dem Morgenland…

  41. Die Sendung „Lindenstraße“ ist für die deutsche Unterschicht gemacht worden.
    Insofern sind türkische Untertitel eine logische Folge!

  42. HÖHÖHÖ Wie die neue Zielgruppe wohl auf den schwulen Georg Uecker reagieren wird?!

  43. OT

    Am Samstag endet Volker Becks vierwöchige Krankschreibung.

    Ich bin gespannt ob er ein Anschluß-Attest hinterher schiebt oder aus seiner Deckung kommt und wieder im Bundestag erscheint.

    Die anderen grünen Parteibonzen sind im Fall „Volker Beck“ extrem schmallippig !

  44. Wer sich den TV-Müll von „Böhni und Mundi“ eben in der ARD angesehen hat, den wundert gar nix mehr.
    Mein Gott, wie groß muss die finanzielle Not einer Frau Mühe sein um so etwas drehen zu lassen ?
    Ihr Vater (+) war da noch anders drauf : „Das Leben der Anderen“.

    Wegen dem ‚Monopolyspiel‘ muss ich wohl mal das Angebot von „AliBaba“ durchforsten. Amazon hat das wohl nicht 😉

    Liebe Beate-Anwälte : Trotz vieler klein geschriebener, relativierender Begleittexte am Anfang und am Trailer am Ende bitte Klagen, Klagen, Klagen gegen GEZI und den Regisseur Schwochow!

  45. Wann werden endlich für die blinden Zuschauer die Untertitel in Braille-Schrift eingeblendet?

  46. Ob die in der Lindenstraße nun arabisch oder deutsch sprechen ist mir eigentlich völlig egal, ich habe noch nie verstanden was die da gelabert haben oder besser ich wollte es nie verstehen^^ geschweige denn schaue ich so ein Müll.
    Aber es ist doch mal wieder ein Armutszeugnis für unser(noch unser) Land. Alle Multikulti Schwuchteln labern immer so schön von Integration und den ganzen anderen Müll der dazu gehört. Wobei mittlerweile auch schon der letzte Hinterwelter erkannt haben muss das Integration längst gescheitert ist. Ergo wird einfach das Leben der Integrationsunwilligen vereinfacht anstatt den Stier mal an den Eiern zu packen und zu sagen das ohne die Fähigkeit deutsch zu sprechen kein leben in Deutschland möglich ist bzw es nicht geduldet wird.
    Wenn die den Scheiß in Arabistan in Ihre Muttersprache übersetzten dann könnte ich es ja noch verstehen aber hier!? Es wird allerhöchste Zeit das wir alle unsere Ärsche erheben und auf die Straße gehen!

  47. Ein „Witz.“

    Weiterer Schritt in Richtung Integration
    „Lindenstraße“ jetzt mit arabischen Untertiteln

    Deutschland verstehen mit der „Lindenstraße“: Ab April stellen ARD-Landesrundfunkanstalten und ZDF weitere Sendungen für das arabische TV-Programm bereit. Ab 2. April werden die aktuellen „Lindenstraße“-Folgen wöchentlich mit arabischen Untertiteln übernommen und samstags um 22 Uhr ausgestrahlt.

    Für die Integration stellen stellen die ARD-Landesrundfunkanstalten und das ZDF weitere Sendungen für das arabische TV-Programm bereit. Mit dabei ist die Kultserie „Lindenstraße“, die ab 2. April mit arabischen Untertiteln übernommen und samstags um 22 Uhr ausgestrahlt wird.

    Außerdem sind arabisch synchronisierte Fassungen der „ZDF Reportage“ mit der sechsteiligen Reihe „Flüchtlinge – Willkommen oder unerwünscht“ und den Folgen „An der Grenze“, „Polizei an der Grenze“ und „Rübergemacht“ ab Mai eingeplant. Ebenso „ZDFzoom“ („Ein Jahr Almanya“), „37°“ („Araber im Allgäu“), „TerraX“, unter anderem mit dem Dreiteiler „Deutschland – Wie wir leben“ und der „Deutschland-Saga“. Die ARD-Sendung „Rübezahl“ ergänzt das Angebot für Kinder im arabischen DW-Programm für Europa.

  48. Na, da werden sich die Araber aber freuen!

    Da laufen doch auch immer Schwule mit ihren Hirnpupsen rum, oder?

    Immerhin interessant zu erfahren, dass dieser Schmonzes aus den 80-er Jahren des Vorjahrhunderts offenbar immer noch läuft!

    Wer guckt so was? Von welcher Zeit, die er von wem gestohlen hat?

  49. Ein kleiner Schritt auf dem Weg zur offiziellen zweiten Amtssprache Arabisch in „Deutschland“.

  50. #1 Bernhard von Clairveaux

    „Flüchtlinge haben ein Recht auf Schutz und Ernährung und nicht auf Einbürgerung bzw. Partizipation an der Gesellschaft.“

    Als dummer Laie habe ich bislang immer gedacht, daß es unter dem jetzigen BUNTEN Regime, das über unser Deutschland herrscht, lediglich ein Asylrecht für politisch Verfolgte gibt, jedoch keineswegs für Flüchtlinge generell.

    Kann ja sein, daß ich mich geirrt habe, lerne in Sachen Recht gerne dazu.

  51. Jetzt sollen aber die GEZ Räubern wenigstens
    auch den D Zuschauer Live Übertragungen bieten, von islamischen Bräuchen, wie Baukranen, Köpfen,
    Steinigen, Auspeitschen usw.

    Das wäre mal Unterhaltung!

  52. Vielleicht gibt es ja auch bald arabisch sprechende Kamele in der Sesamstrasse und Tiffy erklärt den Kindern, wie friedlich der Islam ist.Natürlich nur mit Kopftuch.Und Samson ruft Allah Akbar.

  53. Was ist der wahre Grund der Einwanderung?

    Was steckt wirklich hinter der massiven Moslemkonzentration? Warum sieht Israel kommentarlos zu, wie seine wirklichen Feinde hier millionenfach einquartiert werden?

    Jeder, sogar ein Politiker, kann sich die massiven Probleme an zwei Fingern abzählen, die auf uns zukommen werden. Als Rettungsanker der Weltwirtschaft ist das Projekt längst gescheitert.

    Wirtschaftlichen Aufschwung gäbe es danach eigentlich nur für Düngemittel- Nagel- und Sarghersteller.

    Warum ist man aber trotzdem an einer weiteren Moslem Masseneinschleusung von höchster Stelle interessiert? Gibt es Plan A und darüber hinaus noch einen Plan B, im Falle des Scheiterns bei der Planung der beschleunigten Globalisierung?

    Horden von unterentwickelten Moslems auf einen Haufen zu werfen, bedeutet schließlich noch keine besonders neue Innovation.

    Möchte man also Landstriche befrieden, an denen man eigentlich schon kein wirkliches Interesse mehr vortäuscht? Möchte man Widerständler unwiderruflich kaltstellen, um sich die Taschen noch ein wenig mehr zu füllen?

    Ich hoffe nur, dass nicht wir, sondern die unbelasteten Moslems hinterher die Dummen sind, denn die Politik mit sämtlichem Anhang spielt ihre Rolle, wenn sie sie denn spielt, perfekt

  54. Erst einmal auf den Kalender geschaut.
    Nein, der erste April erst in zwei Tagen.
    Und sie sehen alle gleich aus, diese
    RedakteurInnen:
    PIEFIGE SOZI – MUTTIS
    für die das gleiche gilt, was Harald Schmidt
    dereinst über Bettina Böttinger sagte.Brrr.
    Ja, sie drehen am Rad, als wäre der
    MULTI – KULTI – ENDSIEG in greifbarer Nähe.
    Aber laßt sie nur.Je absurder ihre
    grotesken Purzelbäume ausfallen, desto mehr
    desavouieren sie sich.Um so schneller kollabiert
    ihr MULTI – KULTI – WOLKEN – KUCKUCKSHEIM.
    Herrschaften:
    EIN VOLK WIE IHR ES KANNTET WIRD ES FÜR EUCH
    NICHT MEHR GEBEN.

  55. Vielleicht hat diese offensichtliche Islamisierung ja auch was Gutes, der Deutschmichel wacht auf?

  56. Warum gibt es in Deutschland keine Sprachüberwachungsbehörde wie in Frankreich die Delégation général à la langue francaise (DGLF)?

    Für Rechtschreibfehler in Forenbeiträgen könnte dann zur Qualitätssicherung eine geringe Unwissenheitssteuer erhoben werden.

    Aber zurück zum Thema:
    Für Analphabeten sollte ohnehin eher arabisch synchronisiert werden. Bei dieser Sendereihe sollte daher vielleicht direkt Zweikanalton zur Auswahl angeboten werden, um niemanden auszuschließen.

  57. Und wieder einmal:Für solch einen Müll haben die Geld aber fü die biodeutsche, im Müll wühlende Rentnerin oder den biodeutschen Obdachlosen da ist nix zu machen….

  58. Schon seit ungefähr fünf Jahren gibt es die offizielle Internetseite des Deutschen Bundestages auf Deutsch, Englisch, Französisch – und Arabisch.

    Warum eigentlich auf Arabisch? Hat man sich schon rechtzeitig vorbereitet – auf was eigentlich? Auf die Islamisierung? Auf die Besiedlung unseres Landes durch Araber? Oder auf was?
    http://www.bundestag.de/ar/

  59. Gerade im ZDF: Sendung über IS-Sympathisanten und Salafisten in Deutschland, aber mit dem Islam hat das alles natürlich nichts zu tun.

    Eindeutig erkennbare Strategie des IS: Muslime aus Europa nach Syrien zu locken, dort „auszubilden“ und zu radikalisieren, um sie dann als Flüchtlinge getarnt nach Europa zurück zu schicken, um dort Anschläge zu verüben.

  60. #73 sirius

    „Und wieder einmal:Für solch einen Müll haben die Geld aber fü die biodeutsche, im Müll wühlende Rentnerin oder den biodeutschen Obdachlosen da ist nix zu machen….“

    Bin ein ganz normaler einfacher deutscher Proll. Mit diesen Biodeutschen habe ich nicht viel im Sinn. Die wohnen auch meistens ziemlich etabliert und die biodeutschen Frauen, die ihre ganzen Lebensmittel wohl im Reformhaus einkaufen, sind dabei auch immer ziemlich schei**e gekleidet.

    Diese biodeutschen Männer wählen meistens die grünen Flitzpiepen und haben in der Regel eine recht weibische Art. Nicht mein Fall. Auf „bio“ kann ich wohl grundsätzlich nicht so.

  61. Ich grins mir eins,
    ich denke die Lindenstraße steht in der Gunst der Bückbeter doch gleich hinter dem Wort zum Sonntag..
    Schwule,Lesben,der mit dem und die mit der, Gleichberechtigung,Scheidung ect., da kommt der Paschamuselmane doch richtig ins Schwitzen.
    Diese Sendung steht doch mit Sicherheit konträr zu dem,was uns die Bückbeter auferlegen wollen,bzw. völlig ablehnen.
    Allerdings muss ich zugeben,ich habe noch nie eine Folge ganz gesehen und beziehe meine Weisheiten aus Programmankündigungen und Zappen…

  62. die machen so weiter, eine so dämlich wie die andere Tussi.
    Wenn in Köln und in Berlin die ersten paar Hundert deutschen Bürger durch Bombenexplosionen auseinanderfetzen,
    dann will ich sehen ob die ihre Sendungen mit arabischen Untertiteln so weiter machen.
    Könnte nämlich auch als Unterstützer von Terrortaten gewertet werden.

  63. #2 AtticusFinch (30. Mrz 2016 21:39)

    Die Frage, die sich mir stellt: Werden die arabisch sprechenden Neubürger sich diese Sendungen auch anschauen? Ich hab da so meine Zweifel.

    Natürlich nicht. Das ist auch gar nicht der Punkt. Solche Aktionen dienen ausschliesslich der Umerziehung des deutschen Nazi-Packs.

  64. Bitte in arabisch untertiteln !

    Frankreich: Terrornetzwerk stand offenbar kurz vor schwerem Anschlag

    In der Wohnung in Argenteuil sei ein „Arsenal in noch nicht da gewesenem Ausmaß“ gefunden worden, sagte Molins: fünf Kalaschnikow-Sturmgewehre, eine Maschinenpistole, sieben Faustfeuerwaffen, 1,3 Kilogramm industrieller Sprengstoff, 105 Gramm des Sprengstoffs TATP sowie „chemische Elemente“. Er nannte zwei Plastikkanister mit Säure. Zudem fand man Komponenten, die als Bombenzünder genutzt werden können, Spritzen, fünf gestohlene Pässe und sieben Telefone, darunter neue Handys.

    *http://www.zeit.de/politik/2016-03/frankreich-terror-anschlag-sprengstoff-paris

    Videant consules ne quid res publica detrimenti capiat

  65. #81 Stefan Cel Mare (30. Mrz 2016 23:10)
    Umerziehung des deutschen Nazi-Packs.

    SEHR PLAUSIBEL

  66. #66 FrankP (30. Mrz 2016 22:53)
    Was ist der wahre Grund der Einwanderung?
    Was steckt wirklich hinter der massiven Moslemkonzentration?
    ++++
    Nirgendwo auf der Welt gibt es für so dämliche Menschen durch Sozialhilfe einen höheren Lebensstandard, als in Deutschland!
    Das ist die hauptsächliche Motivation!

  67. Vielleicht sollten die Sendungen besser mit Piktogrammen illustriert werden.
    Wie neuerdings alles.
    (Bleiben für mich absurde Bilderrätsel)

    Die meisten der unentbehrlichen „Fachkräfte“ sind und bleiben schliesslich Analphabeten auch in ihrer Wüsten-Krächzlaut-Sprache und scheitern schon beim Toilettengang an zivilisatorischen Alltagshürden.

  68. Manchmal denke ich ganz im Ernst:

    Die Deutschen haben diesen widerlichen Schlamassel verdient!

    Tut mir wirklich Leid für die vielen, ehrlichen und aufrichtigen Leute hier. Ich mag die Deutschen! Es gibt, aber leider sehr viele Ars*hlöcher dazwischen. Das Schlimme sind die Kriecher, die auch keine Angelegenheit auslassen dem Regierenden zu zeigen, wie treu und aufrichtig sie sind. Richtig schlimm. Weltoffen. Solidarisch. Human. Oh, Gott!
    Die aufrichtigen Egoisten und Biedermänner mit der Schieblehre im Rasen ziehe ich echt vor.

  69. Wenn die Regierung sich schon verweigert die Grenzen zu schließen oder zu kontrollieren , das Gesetz zu ignorieren und hudnerttausende von Illegalen ohne Papiere ins Land strömen zu lassen, dann muß es eben ein Busfahrer richten, der das tut, was eigentlich unsere Regierung tuen müsste.

    Einmal Respekt und zehn mal Schande über diese Regierung unser politisches System und den erbährmlichen Zustand in dem sich dieses Land seit Angela Merkel befindet.

    https://www.youtube.com/watch?v=EM1gn7pvPB0

  70. #85 Ku-Kuk (30. Mrz 2016 23:14)

    Wenn die Deutschen Schlamassel haben, bekommen
    der REST in Europa davon ab!
    (Ich bin CH)

  71. https://www.youtube.com/watch?v=bcuQ7Dxt7ms – Respekt an LangeR — die Kritik ist schon längst überfällig.

    LeFloid ist ein gekaufter Systemspast, der mit seiner staatlich vorgetragenden Propaganda auf hip getrimmt ordentlich Kohle scheffelt.
    Er hat 3 Millionen Kids mehr oder weniger zu seinen hörigen Klicksklaven gemacht die ihm seine Phrasen ohne Widerworte blind glauben – also ganz gefährlich für die Zukunft.

  72. Der Gutmensch-Greis des untergehenden Deutschlands trägt schone eine Häkelkäppi aus der Moschee um die Ecke.

    Es sollte von Mutter Schleimer ab nun kein Schweibraten mehr hergerichtet und kein Alkohol währen der Sendezeit serviert werden.

    Töchter haben sich korangetreu zu verhüllen und Söhne 5 mal gen Mekka zu bückbeten.

  73. Selbstredend hat Mutter Schleimer bei Widerrede körperlich gezüchtigt zu werden und in Zukunft für die arabische Version die Klappe zu halten.

  74. 80% der refugees sind männer. syrer/araber/nordafrikaner sie sind mit einer völlig anderen denkweise aufgewachsen.

    was sollen sie mit dem stumpfsinn der dort gezeigt wird,mit dem selbst ein grossteil deutschlands bevölkerung nicht klarkommt anfangen?
    warum wird nicht gleich das wort zum sonntag mit untertiteln versehen???

    umgekehrt müssten die öffentlich rechtlichen vollidioten „erfolgssendungen“aus dem irak/syrien/lybien/afganistan nur nachsynchronisieren,schon wären sie im deutschen fernsehen ein erfolg.

    man muss sich fragen ob sich die hirnzellen der propgrammverantwortlichen die in den medien etwas zu sagen haben,kollektiv auf der flucht befinden.

    warum versehen die chefredakteure des staatsfernsehens nicht sendungen die nur ansatzweise interesse bei den bereicherern auslöst mit untertiteln?
    auto/motor,fussball,sex&crime das schauen sich muslime zwischen 20-30jahre an.

    aber einen muslim vor die wahl gestellt.
    lindenstrasse oder zurück nach hause.
    die lager an den grenzen wären wieder überfüllt…

    aber von der anderen seite:-(

  75. Die wollen das knallhart durchziehen. Das Land soll auf jeden Fall arabisiert und somit mit deren Gift infiziert werden und wenn dabei alles vor die Hunde geht. Das ist Merkel völlig egal.

  76. #90 logisch denken kann helfen

    Was soll das sein, „LeFloid“? Ein neues Shampoo zur Intimrasur für Pubertierende?

  77. #94 neuheide (30. Mrz 2016 23:29)

    Stimmt! Ein richtiger, ausgebildeter Rapefugee
    hält die Lindenstrasse nicht aus.

  78. Als ob jemand von den Invasoren jemals diese Sendungen sich ansehen wird!
    Die gucken von früh bis spät ihr Alla-Balla-TV, von denen es per Schüssel hunderte Kanäle gibt.
    Das letzte mal haben die wohl kurz mal bei DW-Tv in ihrer Heimat reingeschaut, als berichtet wurde, wie sehr Mama Merkel auf sie wartet und wie schön alles für die vorbereitet wurde.

    DW-TV ist eine Schande für Deutschland!

  79. Habe gerade ernsthaft auf die Datumsanzeige meines Funkweckers auf dem Schreibtisch geguckt, um mich zu vergewissern, dass wir nicht bereits (oder in einer halben Stunde) den 1. April haben! Aber nein, morgen ist definitiv erst der 31. März!

    Vor drei Monaten hätte ich das alles noch für einen dieser typischen polemischen schlechten PI-Photoshop-Scherze gehalten. Inzwischen aber bin ich bereit selbst das da zu glauben.

    Aber: Wenn schon politisch korrekt, wieso eigentlich ausgerechnet arabisch und nicht beispielsweise türkisch?

    Die Türken leben hier schon seit vielen Jahrzehnten, viele sind integriert, aber viele von denen älteren verstehen bis heute noch nicht richtig deutsch – oder tun wenigstens so als ob. Untertitel unter deren Lieblingsvorabendserie wären hier sicherlich hilfreich.

    Stelle fest: Die Linkenstraße diskriminiert also Türken! Und Chinesen. Und Juden. Und Schwule und Lesben und ProfessXe! Alles zum Wohle der hochqualifizierten Facharbeiter mit nordafrikanischem Aussehen! Dann gute Nacht. Bis übermorgen.

  80. #94 neuheide (30. Mrz 2016 23:29)

    Das „FUCKEN“ wollen die GEZ Schleimer wohl nicht in die Serie einbauen.
    ERGO: Der Rapefugee verlässt angewidert
    das Land.
    (Verlust einer Fachkraft)

  81. Rapefugees werden die Blindenstraße jetzt also sogar schon auf der „Flucht“ im Taxi von Wien nach Hamburg genießen können.

    Wenn das keine nöch größere Verlockung ist, illegal von Mali nach Buntland einzuwandern, weiß ich nicht.

    Vielleicht ist diese Drohung des BRD-Lügenfersehens aber auch eine verdeckte Abschreckung, sich lieber doch nicht auf den Weg nach Asylistan zu machen?

  82. Ich war nie ein Lindenstraßen-Fan.

    Staatliche Propaganda für uneheliche Kinder, Abtreibung, Scheidungen, spinnerte Teennager, schwererziehbare Kinder, Wieder- u. Wiederverheiratungen, Herumhurereien, Ehebruch, Patchwork-Chaos, zig Schwulitäten, massenweise Intrigen u. Kriminalität, Mültikülti-Gesülze – unrealistisch auf nur ein Dutzend Personen verteilt…,

    immer diese durchsichtigen Volksumerziehungsmanöver, ekelhaft!

    Man könnte fast glauben, die linken Erziehungssüchtigen holen die Fremdkulturellen nur ins Land, um neues „Material“ zu haben, um ihren Umerziehungswahn an denen zu erproben u. auszutoben.

    Na, dann viel Spaß bei Muselmanen! Da können sich die linken Idioten ewig abstrampeln, um jenen nur minimal „liberalen“ Islam einzubleuen.

    Koran ist Koran und null liberal!

  83. Rapefugees werden die Blindenstraße jetzt also sogar schon auf der „Flucht“ im Taxi von Wien nach Hamburg genießen können.

    Auf dem teuren Smartphone sponsert bei ProAsyl.

  84. Wenn Rapefugees unseren Mädchen in den Schritt greifen, um an ihr Handy zu gelangen, sagen sie ab nun beschwichtigend: „Keine Angst, ich will nur keine Folge der Lindenstraße auf Arabisch verpassen!“

  85. Die Neuigkeit geht in der Rapefugee-Community bereits um wie ein unaufhaltsames Lauffeuer: „Habt ihr schon gehört: Mutter Beimer spricht Arabisch!“

  86. Wer guckt denn so einen Schei$$ ?
    Der Arabaer freut sich lieber über Porno und viel Blut mit Hack!
    Zahlen will er natürlich nicht dafür, das macht dann sein Stiefellecker & Doofmichel!

  87. #104 Bunter Irrsinn (30. Mrz 2016 23:44)

    So ist es zu verstehen, dass die GEZ so neue
    Konsumenten animieren.

    WELCHER Deutscher will noch „GEZ-Räuber TV“
    geniessen???

  88. Ich sehe auf dem islamfeindlichen GEZ-Foto prophetenbeleidgende Würste aus Schweinefleisch grinsen! Wo ist Falafel und Börek?

  89. Dieses System Merkel benimmt sich verbrecherisch.
    Die Regel ist – Politik gegen D Interessen.

    Die Musels sollten erstens niemals nach Europa/D eingeladen worden sein, sondern ihnen Zeltstaedte mit intern. Beteiligung so nahe wie moeglich an Syrien bauen, mit freier Verpflegung, sonst nichts.

    Diejenigen die hier sind, sollten nochmals verlesen werden auf berechtigt als „Fluechtling“ oder wie die Mehrheit Wirtschaftsfluechtlinge und die 700 Ts
    die auf der Abschiebeliste stehen, raus ohne wenn und aber.
    Der Ausdruck geduldet sollte gestrichen werden.
    Solange die links/gruen/sozi Koalition den Ton angibt, wobei Merkel immer abnickt, im Gegenteil noch radikalere Massnahmen gegen D beschliesst,
    wird sich da nichts aendern.

    Die EU und Merkel incl. des Establishments muessen gestuerzt, entmachtet, bestraft werden.

  90. #107 5to12

    Den Verdacht habe ich auch, echtes interesse an ihren Zuschauern ist von diesen eingedampften selbstgefälligen Schmalzlocken und Spießerseelen mitnichten zu erwarten.

  91. Ist das etwa hinten rechts ein Kreuz mit dem Christengott? Dieses Foto gehört sofort zur Anzeige vor ein Scharia-Gericht gebracht!

  92. Ich höre immer Integration. Was haben wir denn davon, wenn wir weitere Millionen Araber eindeutschen? Ist wunderbar, wenn sie nie über ihre Muttersprache hinaus kommen. Null Chance am deutschen Arbeits- und Heiratsmarkt ist die Folge. Und irgendwann, wenn die Zeiten für uns besser werden, also vor allem die letzte deutschenfeindliche Regierung abgesetzt wurde, dann kann man diese segregierten Fremden viel leichter wieder abschieben.

  93. #111 Bunter Irrsinn (30. Mrz 2016 23:53)

    Gut zu sehen.
    Die Frau rechts hat einen christlichen Hintergrund!

    SCHARIA aber SUBITO!

  94. #114 5to12

    Sie wird von den neuen Konsumenten vermutlich als Prostituierte gedeutet.

  95. Anhand dieser schwachsinnigen Idee kann man ersehen wie weit die Realität schon mittlerweile von diesen linken Vollidioten entfernt ist.

    Lasst sie nur machen, ein hoffnungsloser Fall von Schwachsinn.
    Den politkorrekten Krampf namens Lindenstrasse guckt doch eh keiner mehr; sollen sie doch direkt nur noch Flüchtlinge einstellen als Schauspieler… – darin sind die nämlich besonders talentiert.

  96. #112 Logixx (30. Mrz 2016 23:54)

    „Ich höre immer Integration. Was haben wir denn davon“

    Nur Nachteile.
    Ich will die Orientalen nicht integrieren.
    Ich will, daß Deutschland deutsch bleibt.
    Ich bin Rassist und dazu stehe ich auch.
    Nie und nimmer werden die Orientalen ein gewinn für Mitteleuropa werden.
    Völlig egal, ob die deutsche Sprache können oder was arbeiten oder sonstwas.
    Ich will keinen Libanon in meiner Heimat.

    So einfach ist das.

  97. #121 18_1968 (31. Mrz 2016 00:04)

    Integration bedeutet dass man die Scharia GRATIS
    aber recht teuer bekommt.

  98. Gegen die Anglisierung wurde immer wieder mal geschimpft, hat auch keiner was dagegen wenn man das öffentlich kritisiert. Den einen juckt’s, den anderen halt nicht. Aber jetzt plötzlich Arabisierung ganz offiziös… Leute, was geht hier vor? Wer schmiert diese „Eliten“ mit wieviel Geld?

  99. Wer garantiert mir, dass diese Untertitel wirklich welche sind?

    Könnten genausogut Koransuren sein.
    Oder Botschaften bzw. Befehle.

    Klingt sehr verschwörerisch, ist aber möglich.

  100. #125 Religion_ist_ein_Gendefekt (31. Mrz 2016 00:10)
    Wer schmiert diese „Eliten“ mit wieviel Geld?

    Da ist Kein GELD im Spiel.
    Der gut ausgebildete Rapefugee, hat den
    VASELINE Trick drauf.

  101. Ihre Verräter schlafen nicht. Und sicher nicht die vermerkelte und vermaaste Leitung bei ARD,ZDF und ihre Filiale.

  102. Es reicht ihr linksgrünen Spinner. Ihr wollt tatsächlich das wir Normalbürger radikal werden. Ich freue mich schon darauf.

  103. 30. März 2016 18:16
    Flüchtlinge: Türkei will mehr Geld von der EU
    Türkei: „Sechs Milliarden Euro werden wohl nicht reichen“.
    Die von der EU zurückgenommenen Flüchtlinge würden in Lagern in 16 türkischen Städten untergebracht, erläuterte Bozkir nach einem Treffen mit dem slowenischen Außenminister Karl Erjavec. Dieser sagte, dass die EU der Türkei möglicherweise mehr als die bisher vereinbarten sechs Milliarden Euro für das Flüchtlingsmanagement werde überweisen müssen. Dieser Betrag sei „nur der erste Schritt in diesem Prozess“. Bozkir betonte, dass das Geld nicht der türkischen Regierung zugute kommen werde, sondern ausschließlich syrischen Kriegsflüchtlingen.

    ERPRESSER MACHEN IMMER WEITER WENN EINMAL BEZAHLT WIRD !

    http://www.oe24.at/welt/Fluechtlinge-Tuerkei-will-mehr-Geld-von-der-EU/229906877

  104. #121 18_1968

    „Ich will die Orientalen nicht integrieren.
    Ich will, daß Deutschland deutsch bleibt.
    Ich bin Rassist und dazu stehe ich auch.“

    Bin ein Rechter und ebenfalls proweißer Rassist. Keinen Bock auf die von der NWO geplante Absüdung über jede Menge Mischehen zwischen Orientalen, Negern und uns Mitteleuropäern.

    Es geht bei dem Krieg, der gegen uns geführt wird, nicht (nur) um die Zerstörung unserer Kultur, sondern vor allem und in erster Linie darum, unser kostbares Erbgut zu zerstören, uns also physisch aus der Evolution herauszukatapultieren.

  105. Was ist Populismus nach Peter Rásonyi ?
    „Gezieltes Schüren von Provokationen und Emotionen, um rasch zur Durchsetzung eigener Sichtweisen und Meinungsführerschaft zu gelangen.“

    „Populismus einmal anders betrachtet“
    von Christian Starke, Dresden
    „Ein gutes Beispiel für eine diesen Kriterien folgende „populistische“ Handlung war die von der Bundeskanzlerin spontan verkündete Energiewende. Sie hat die Angst vor einem atomaren Unfall genutzt, um die gesamte Energiewirtschaft total umzukrempeln, ohne Rücksicht auf Kosten, Abstimmungen mit anderen EU-Staaten, fehlende Netze, tatsächlichen Nutzen …“

    Weiterlesen hier
    http://muemis-bloghouse.de/nc/blog-house/gaeste-blog/gaeste-blog-detailansicht.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=106&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=0bb6399b0ed5950dbc280cf2d22ae72e

  106. Denkt dran, für diese Untertitel haben wir bezahlt. Das sind die Früchte unseres Geldes.

    Mir fallen spontan 20 spaßigere Möglichkeiten ein, dieses Geld auszugeben, als sie der GEZ zu überweisen.
    Zum Beispiel die Kohle verbrennen. AbGEZockt.

  107. Ich schaue niemals den geistigen Dünnschiß der Lindenstraße.

    Wenn ARD und ZDF mit unseren Gebühren Übersetzer finanzieren, um illegale Eindringlinge die keine Gebühren zahlen, glücklich zu machen, verstößt das möglicherweise gegen den Rundfunkstaatsvertrag. Wir sollten klagen!

  108. ARD und WDR gehören der roten SPD und betreiben deren Politik zu 100%.

    Dieses ganze schwarz/rot/rot/grüne Pack muss vor ein deutsches Tribunal und abgeurteilt.

  109. Ein FREIES VOLK sollte eigentlich die
    „VOLKSEMPFÄNGER“ vor die Tür der
    Manipulierer werfen!

  110. Dann wird es halt eine andere Lindenstrasse. Wo ist das Problem?

    Als wäre Deutschland die Lindenstrasse *Tztztz*

    Der Rübezahl, darf nicht angekratzt werden, das ist amtlich!

    Dann gibt es Zoff!.

  111. OT – aber es ist meine heutige Mission:

    Vor 2 Tagen gab es auch Pi den Artikel „Nicht mit uns“ zum Widerstand gegen den Islam und die Vernetzung als Vorbereitung auf den Tag X
    Für alle, die sich vernetzen wollen, hier eine sehr gute Möglichkeit – hat der Selbsttest ergeben ?
    Die Bewegung Theodor Körner 1813 ist eine informelle Vernetzungsaktion, die von keiner Partei oder Ideologie bestimmt wird.
    Ziel ist es, Informationen und Gedanken auszutauschen, die von den Massen-Medien unterdrückt werden.
    Also: Selbstschutz durch Vernetzung.
    Der Kern der Gruppe hat sich aus Lesern der „Junge Freiheit“ gebildet. Sofern Du diese Zeitung nicht kennst, lies in der neuen Onlineausgabe ein paar Artikel.
    Schließt Euch zusammen, um Eure Forderungen zu verkünden! Redet miteinander, auf der Straße, im Bus, bei der Arbeit. Ihr werdet sehen, wie viele Mitmenschen ebenso denken. Schließt Euch PEGIDA, der AfD oder einer anderen Gruppe an.
    Uns, die Bewegung Theodor Körner, 1813 erreicht ihr unter theodor1813@gmail.com. Wir vermitteln Euch an Mitstreiter in Eurer Nähe. Gewalt lehnen wir ab, Sachlichkeit hat bei uns oberste Priorität.

  112. @ 138
    „welche nachteule hier hat eine erklaerung ?“
    ——————————————-

    Es wird unsere Zukunft sein…aufpassen und wachsam sein.

    Und wenn´s kracht, dann habt ihr halt nicht gut genug aufgepasst.

  113. Um dem arabischen Kulturgeist zu dienen muessen da auch spezielle „Kopf-ab“-Szenen eingebaut werden?

  114. USA wollen Panzerbrigade nach Osteuropa verlegen

    …waren die Pläne bekannt, jetzt macht das Pentagon sie öffentlich …man reagiere damit auf die Sorgen europäischer Alliierter angesichts einer russischen Aggression.“
    http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-Politik/Aktuelle-Nachrichten-Politik-aus-der-Welt/USA-wollen-Panzerbrigade-nach-Osteuropa-verlegen

    wenn sich nun adolf erwahn oder die eu-geilen ukrainischen neofaschisten mal wieder „irgendwie bedroht“ sehen sollten …

    „Friedensnobelpreisträger schickt Armee nach
    Friedensnobelpreisträgerland –
    statt direkt zu ISIS und Co.“

  115. Es entsteht eine noch unerkannte Gefahr und die ist…dass die Gefühle der Deutschen Bevölkerung ,was das soziale Engagement angeht erkalten.

    Die meisten arbeiten Tag für Tag , geben dafür ihre Kinder in Staatsfürsorge, die auch noch teuer bezahlt werden muss. Kennen am Ende ihre Kinder nicht mehr wieder.

    Wofür?

  116. #130 merdeux (31. Mrz 2016 00:16)

    Es reicht ihr linksgrünen Spinner. Ihr wollt tatsächlich das wir Normalbürger radikal werden. Ich freue mich schon darauf.
    ________

    manchmal glaube ich das ist wirklich die absicht dieser verdammten linken brut.

  117. wofür?

    Für ein Leben in Gefangenschaft. Gefangen in Pseudo-Bedürfnissen, Kinder ohne Mütter ohne Väter, weil diese sie entweder selbst-verwirklichen oder glauben dass das Geld für den nächsten gemeinsamen Urlaub ( max. 14 Tage), verdient werden muss .
    14 Tage…gegenüber einem ganzen Jahr , wo die Kinder in Krippen Reih in Glied an den Hochtischchen sitzen und alleine essen lernen müssen, weil ihnen nichts anderes übrigbleibt .

    Das nennen dann moderne Eltern —frühe kindliche Selbstständigkeit. Sind sogar noch stolz darauf.

  118. Über Tipps zum „German way of life“:

    „Zum Rollenverständnis von Mann und Frau, oder wie man respektvoll miteinander umgeht…
    Zum Teil existieren immer noch kulturelle Gräben, die überwunden werden müssen.“ ™

    Flüchtlinge kennen den „German way of life“ bei ihrer Ankunft meist nicht. Flüchtlinge als Lotsen helfen daher Landsleuten und anderen Migranten, sich hier zurechtzufinden.
    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Schleswig-Holstein/Schleswig-Holstein/Pilotprojekt-Fluechtlinge-als-Lotsen-fuer-Fluechtlinge

    bei sprachproblemen hilft das gute vorbild:
    die deutsche sprache kennt keinen weh of leif.
    die leitkultur der volksmehrheit heisst hier „deutsche lebensart“, die sprache ist deutsch.

  119. Über gebrechliche kranke Illegale

    „gerieten… zwei ältere, südländische Männer … in einen Streit. Der 75-jährige Mann zog dabei ein Messer und stach auf den 73 Jahre alten Mann ein.“

  120. Kommentator #10 kriecht Einlauf von ZEIT Mods

    „Wir wünschen uns in den Debatten sachliche und respektvolle Beiträge. Darauf weisen wir in unserer Netiquette explizit hin. Der Schutz aller Teilnehmenden sowie unserer Autorinnen und Autoren vor persönlichen Angriffen oder Kränkungen ist uns in der Moderation ein besonderes Anliegen. Weil die Community eine Einladung an alle unsere Leser ist, lassen wir Kommentare nicht zu, die Ressentiments und Ängste gegenüber Bevölkerungsgruppen schüren oder pauschal über Gruppen urteilen….“

    Was nun hatte kommentator #10 verbrochen?
    http://www.zeit.de/gesellschaft/2016-03/wohnungseinbrueche-deutschland-anstieg?sort=recommended&page=3#comments

    WER HIER WAR DAS WIEDER ? 😉

  121. Bericht & Erstattung & Vergleich & Lumpen & Medien & Heuchler & Hetzer

    29. November 2009 B.Z. Berlin

    Schweiz

    Schweizer sind gegen Bau von Minaretten
    Nach einem Volksbegehren wird der Bau von Minaretten in der Schweiz gesetzlich untersagt.

    *http://www.bz-berlin.de/artikel-archiv/schweizer-sind-gegen-bau-von-minaretten

    30. März 2016 B.Z. Berlin

    Deutschland

    Angriff auf Religionsfreiheit
    AfD-Politiker fordern Moschee-Verbot
    Rechtskonservative aus der rechtspopulistischen AfD fordern, den „Bau und Betrieb von Moscheen“ in Deutschland zu verbieten.

    *http://www.bz-berlin.de/deutschland/afd-politiker-fordern-moschee-verbot

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“

    ?Theodor Körner

    https://www.youtube.com/watch?v=mOmRO6Ez42U&ebc=ANyPxKrdZwM7AJL0P6eY5m7MxJMp82WMWXFTmxyPlF0rMQufrIMoJN6pBU9jg0zRC6UEF8YP4KU-aRA0fa1zDxo0YmEoTgQYsQ

  122. Wie den Fremdlingen wohl unsere Panzerwillkommenskultur gefallen wird?

    Seitdem im deutschen Rumpfstaat genannten Vergewaltigungsfreizeitpark für Sittenstrolche aus aller Welt die fremdländischen Eindringlinge angefangen haben sich zu wahren Horden zusammenzurotten, um über unsere Frauen und Mädchen, zur Befriedigung ihrer viehischen Gelüste, herzufallen und die hiesigen Parteiengecken keinen Zweifel daran lassen, daß sie in den kommenden Jahren Millionen und Abermillionen weitere Eindringlinge ins Land lassen wollen, ist ja viel die Rede davon, daß wir eine Willkommenskultur bräuchten wie sie die Schotten unter William Wallace und Robert Bruce den Engländern in ihrem Land entgegengebracht haben. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn doch das Gute so nah ist? Nämlich die Panzerschlacht! Diese wurde ja von Guderian genau für solche Fälle ersonnen und hat sich ja ganz gut bewährt: „Wir leben in einer vom Lärm der Waffen hallenden Welt. Aufrüstung allerwärts, und wehe dem Land, das nicht imstande oder nicht gewillt ist, sich auf eigene Kraft zu verlassen.“

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  123. #159 Volker Spielmann (31. Mrz 2016 02:44)

    Betreff: Panzer & Metall

    Tadschikistan will Metalldetektoren und Kameras in Moscheen anbringen

    Ein Mitglied der Stadtverwaltung sagte, die jeweiligen muslimischen Gemeinden müssten für die Kosten der Sicherheitsmaßnahmen selbst aufkommen.

    *http://www.zeit.de/news/2016-03/29/deutschland-tadschikistan-will-metalldetektoren-und-kameras-in-moscheen-anbringen-29190609

    Deutschikistan

    Die geschlossene Moschee in Steele soll enger an die anderen Essener Moscheen heranrücken.

    *http://www.radioessen.de/essen/lokalnachrichten/lokalnachrichten/archive/2016/03/30/article/-7ab084b6b3.html

    Wir werden vom Schicksal hart oder weich geklopft; es kommt auf das Material an.

    Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

  124. der Brummbär grient:
    Nichts ist „deutscher“und verlogener als die
    Fernsehschmonzette „Lindenstrasse“ .
    Recht eigendlich ist sie das in Pixel gegossene
    infantile Weltbild einer durch Wohlstandsschmeer
    und Gutmenschdoktrin verblödeten Medienmeute,
    die durch ständige schamfreie Wiederholung ihrer
    Märchen nun doch langsam anfangen, selbst zu glauben,dass ihr linksgrünbuntes Lummerland
    etwas mit der brutalen Realität des Lebens vor
    ihren Pappmacheekulissen zu tun hat.
    Jene,durch völlig weltfremde Erziehung in eine
    dumpfe willfährige Lakaienmeute transferierte
    Schleimkugel dienstbarer Herrscherbüttel,die
    uns duch saudummen Medienschmus niederhalten
    soll! Warum eigendlich nich?
    Warum sollen diese Schabenartigen nicht ihren
    hirntötenden Laberdreck auch an den uns so
    liebgewordenen Invasoren ausprobieren dürfen?
    Also,ich seh da kein Problem! Zumal die Erfolge
    bei den Kuffnucken weit höher liegen dürften
    als bei den eingeborenen Probanden.
    Die sind,-also Lindenstrassen,Heuteshow und
    Annewillig-mässig,noch nich so abgebrüht als
    wie zum Beispiel icke !
    Und wieder:
    DER ISLAM GEHÖRT NICHT ZU DEUTSCHLAND !

  125. Nächster Schritt wird sein: arabische Sendungen mit deutschen Untertiteln! Wetten?

  126. Immerhin ist die „Lindenstraße“ das einzige Fernsehformat, in dem Typen rumzulaufen vermögen, die gleichzeitig Taliban und schwul sind. Vielleicht hat der Herr Geisendörfer (?) einfach zu viel im Leben gekifft?

  127. Europa 2016

    Österreich

    Jihad: Zwölf Islam-Schulen unter Verdacht

    *http://www.österreich.at/politik/Jihad-Zwoelf-Islam-Schulen-unter-Verdacht/229844935

    Deutschland

    Salafistisches Gedankengut: Fuldaer Moschee im Visier des Verfassungsschutzes

    Der Verein „Muslime Fulda“ widerspricht den Vorwürfen.

    „Wir wünschen für unsere Mitmenschen nur das Beste und sind davon überzeugt, dass der Islam das Beste ist.“

    Auf der Facebookseite des Vereins finden sich mehrere Videos des islamistischen Predigers Pierre Vogel.

    *http://www.hna.de/politik/salafistisches-gedankengut-moschee-fulda-unter-verdacht-6265353.html

    Türkisch-Islamische Gemeinde Lahr

    Moschee-Bau kann starten

    *http://www.bo.de/lokales/lahr/moschee-bau-kann-starten

    Spanien – Madrid

    Nach Belgien – Bengalfeuer fliegen auf Moschee M-30

    *http://www.esdiario.com/265491996/Un-ataque-contra-la-mezquita-de-la-M-0-caldea-los-animos-tras-la-masacre-belga.html

    Für aufgeklärte kluge Europäer hat der Verstand eine derart große Macht, daß sie selbst das bezweifeln, was sie fest glauben.

    © Gregor Brand
    (*1957), deutscher Schriftsteller, Lyriker und Verleger

  128. End & Spiel & Stimmung

    Italien

    Imam plante Anschlag in Rom

    Der Somalier hatte zuvor in Italien um Asyl angesucht.

    *http://www.oe24.at/welt/Imam-plante-Anschlag-in-Rom/227256597

    Saudi-Arabien will Bau von 200 Moscheen in Deutschland finanzieren

    Königreich will keine Flüchtlinge aufnehmen

    Saudi-Arabien will den Bau von 200 Moscheen in Deutschland finanzieren.

    Das berichtet die ‚FAZ‘ unter Berufung auf eine libanesische Zeitung. Das Königreich will damit Flüchtlingen in Deutschland eine religiöse Heimat bieten – nimmt aber selbst keine auf.

    *http://rtlnext.rtl.de/cms/saudi-arabien-will-bau-von-200-moscheen-in-deutschland-finanzieren-2444190.html

    <blockquoteKrieg und Friden – Die Päpste im Islam

    Aus dem Zusammenhang über den Zusammenhang gelesen:

    Nersinger:Bis zum 19. Jahrhundert verläuft die Geschichte sehr martialisch.

    Es ist bis auf ein paar Ausnahmen weniger eine theologische denn eine militärische Auseinandersetzung.

    In diesem Zusammenhang war es für mich hochinteressant, mich auch mit der Problematik der Kreuzzüge zu beschäftigen:

    Die wirft man der Kirche ja häufig vor. Da erschien es mir wichtig zu zeigen, dass die Kreuzzüge der Kirche keine Aktion waren, sondern eine Reaktion auf die Aggression und Eroberungspolitik von Vertretern des Islam darstellten.

    http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/die-papste-und-der-islam

    Zitat:

    „Der Krieg steht in dem schlimmen Ruf, er sei eine Hochzeit des Hasses. Er ist auch eine Hochzeit der Liebe, jener reinen Liebe, die stärker ist als der Tod.“

    Predigt in Speyer, 9.8.1914, Pfister, Peter, Susanne Kornacker, Volker Laube, Hg.: Kardinal Michael von Faulhaber 1869-1952. München: Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns …, 2002. S. 146.

  129. Ich in mal gespannt, ob Optimisten (bzw. Anti-Verschwörer) immer noch meinen, das sei zufälliges Handeln aus Unsicherheit? Ich frage jetzt gleich mal nach.

  130. Es kommt ja eh die Zeit, wo alle Sendungen nur noch mit DEUTSCHEN UNTERTITELN gesendet werden, und irgendwann sind die dann auch noch weg, müssen wir halt Arabisch lernen, was soll’s, wir sind ja flexibel.

  131. #166 deutsch2015 (31. Mrz 2016 05:07)

    Apropos Scheixxe

    über ehemals Deutschland braucht man eigentlich nur noch den Klodeckel samt Fliegen zu schliessen und die Spülung zu betätigen.

    Georgische Mafia schleust Einbrecher als Asylbewerber ein

    Deutschland sei ein Magnet für Einbruchsbanden aus Südosteuropa, so der Bund der Kriminalbeamten.

    Ganze Landstriche nähme sich die Mafia vor. Die georgische bediene sich dabei eines perfiden Tricks.

    Angesichts von Berichten über einen Anstieg der Wohnungseinbruchsdiebstähle in Deutschland hat der Bund Deutscher Kriminalbeamten (BDK) die georgische Mafia für große Teile der Einbrüche verantwortlich gemacht.

    Die Täter seien Teil der organisierten Kriminalität, sagte der BDK-Vorsitzende André Schulz der „Bild“-Zeitung. „Dahinter steckt in vielen Fällen die georgische Mafia, die in Georgien gezielt Verbrecher anspricht und sie nach Deutschland schickt.“

    Hierzulande würden die Menschen Asyl beantragen und in den acht bis zwölf Monaten, bis ihr Antrag abgelehnt sei, regelmäßig einbrechen, sagte Schulz dem Blatt.

    Die Einbruchskriminalität liege im wesentlichen in der Hand weniger großer Banden. Für einen Großteil der Einbrüche in Deutschland seien „hochmobile, reisende Tätergruppen“ verantwortlich. Professionelle Banden aus Südosteuropa nähmen sich „ganze Landstriche und Städte auf einmal vor“.

    Deutschland ein „Magnet für professionelle Einbruchsbanden“

    Eine erhebliche Anzahl von Straftaten gehe aber auch auf Täter aus dem Westbalkan und den Maghreb-Staaten zurück, sagte Schulz dem Blatt. Deutschland sei für professionelle Einbruchsbanden geradezu ein Magnet.

    „Wir sind ein reiches Land inmitten eines grenzenlosen Europas.“ Dies wecke Begehrlichkeiten.

    Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist im vergangenen Jahr erneut deutlich angestiegen und hat einen Rekordwert erreicht. Sie hat sich im Vergleich zum Vorjahr 2014 um 9,9 Prozent auf 167.136 Fälle erhöht, berichtete die „Welt“ im Vorfeld der Reaktion von Schulz, der die noch unveröffentlichte Polizeiliche Kriminalstatistik für 2015 vorlag.

    *http://www.welt.de/politik/deutschland/article153828683/Georgische-Mafia-schleust-Einbrecher-als-Asylbewerber-ein.html

    17-Jährige von Rumänen brutal vergewaltigt

    *http://www.volksblatt.at/chronik/17_jaehrige_von_rumaenen_brutal_vergewaltigt_31032016/

    Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient.

    Brief vom 15.VIII.1811

  132. …Islamisiertes Fernsehen, Schnee vom Gestern, papperlapap…

    ich bin erst einmal gespannt, wann der oder das Lagerfeld die ersten Kreationen von
    „1001 Nacht“, oder Baden am „Arabischen Golf“ für die Nordsee herausbringt…

    Schador mit Seestern vielleicht, mit Eingriff in der Gesichtsebene, für den 75 jährigen Verlobten…

    aber nicht zum Liebkosen, nein, wo denkt ihr hin, zum Züchtigen mit der Hand, wegen des „Blick erhebens“

    Wir gehen lustigen Zeiten entgegen

  133. Gabs eigentlich für die Hundertausenden italienischen Gastarbeiter u. Familien italienische Untertitel?

  134. #148 Black Elk (31. Mrz 2016 01:11)

    wofür?

    Für ein Leben in Gefangenschaft. Gefangen in Pseudo-Bedürfnissen, Kinder ohne Mütter ohne Väter, weil diese sie entweder selbst-verwirklichen oder glauben dass das Geld für den nächsten gemeinsamen Urlaub ( max. 14 Tage), verdient werden muss .
    —————–

    selbstverwirklichen.

    auch so ein Schlagwort ohne sinn aus den 60er – 70er jahren.

    heute selbstverwirklichen sich nur solche Frauen, die entweder reich geerbt haben, reich geheiratet, in beamten- oder politikerstatus sind.

    die durchschnittsfrau, nehmen wir einmal eine Krankenschwester arbeitet 12 1/2 stunden am tag, manchmal eine 60 stundenwoche, so wie ich das jahrelang habe machen müssen oder ist Verkäuferin, kassierin oder sonst in einem anstrengenden beruf.

    da bleibt für Selbstverwirklichung wenig zeit und kraft, denn die kinder und Ehemänner fordern auch ihr recht, zurecht.

    mit ihrer Idee zur Selbstverwirklichung sind sie leider mit ihrem wissen Jahrzehnte zurück. leider ist das bei sehr vielen der fall, dass ihr wissen von in der Jugend erworbenen Kenntnissen stehengeblieben ist.

    ach ja, die Frauen, die zweitarbeiten machen müssen, um über die runden zu kommen, weil das einkommen des ehemanns nicht reicht.

    oh mann, wer sind denn ihre bekannten, die sich selbstverwirklichen ? schade, dass es kein zornicon mehr gibt.

  135. #150 Black Elk (31. Mrz 2016 01:16)

    Das machen die Moslems doch viel besser. Deren Kinder sitzen nicht im Kleinstkindalter an den Hochstühlchen der Kitas und weinen .

    Und das ist auch gut so!
    —————-

    hören sie doch auf zu träumen.

    das islamische Familienleben ist geprägt von gewalt gegen Frauen und kinder.

    einzig die söhne haben es gut, sie werden als kleine Prinzen erzogen.

    haben sie gewusst, wenn Söhnchen was anstellt, wird Mama von papa verprügelt? vor den augen von Söhnchen, damit er gleich den richtigen umgang mit Frauen lernt.

    haben sie gewusst, dass die tochter nicht alleine mit dem vater bleiben darf, wenn mutter ins Krankenhaus muss?

    warum? weil es Vergewaltigung von Töchtern, nichten, enkeln in der ach so gelobten islamischen Familie gibt.

    fragen sie einen x-beliebigen Gynäkologen, wieso so viele islamische Frauen stuhlinkontinent sind.

    DAS ist ihr islamisches Familienleben. inklusive schandmorde, wenn Frauen nicht so spuren, wie der macho es sich vorstellt.

  136. #174 wien1529…,

    Entschuldigen Sie bitte, Ihre Hinweise, was das „reale Leben “ betrifft und die daraus hervorgehenden Vorwürfe sind alle berechtigt!!!

    NUR, wir alle kennen dieses System, die Verursacher und die Vermittler dieser Notwendigkeiten, die eine bestimmte Schicht der Menschen zu ihrem parasitären Leben benötigt…

    Und wählen turnusgemäss immer und immer wieder das gleiche LOS und dieses Verhalten hat auch zu der jetzigen Situation beigetragen!

  137. #176 Preussens Gloria (31. Mrz 2016 06:38)
    ————-

    ich bin in der glücklichen lage, in ö die FPÖ zu wählen. ich kläre seit jahren, bald Jahrzehnten wo immer es möglich ist, über die gefahren des Islam auf.

    ich wenigstens kann ruhigen gewissens sagen, ich habe alles getan, was in meiner macht steht, die Demokratie mit friedlichen mitteln zu verteidigen.

    sie gewaltsam zu verteidigen, na gut, wenn es hart auf hart kommt, einen hammer kann ich noch halten 🙂

  138. zum Thema zurückzukommen:

    zu den untertiteln sieht man, wie weltfremd die Fernsehmacher sind.

    was nützen die untertitel, wenn die Mehrzahl der dahergerannten Analphabeten sind.

  139. #177 wien1529…,

    Ja, sicherlich, wenn es aber wenigstens einmal gelingen würde, diese entsetzliche Worthülse „Demokratie“ zu vermeiden und uns wieder auf die „Republik“ und deren politische Struktur zu Besinnen, in der nämlich alle die Werte, die man fälschlicherweise einer „Demokratie“ zuordnet, wie ; das Volk ist der Souverän, und die Politik arbeitet dem Gemeinwohl zu.

    Wir haben die Volkssouveränität an die politikerkaste abgegeben und uns zu deren Sklaven gemacht, aus (Dumm) Trägheit und diese arbeiten in die eigene und die ihrer Auftraggeber Taschen…

    Es müssen wieder Menschen wie Du und ich in diese Reihen und keine Berufsverbrecher!

  140. #173 Maria-Bernhardine (31. Mrz 2016 06:12)
    Gabs eigentlich für die Hundertausenden italienischen Gastarbeiter u. Familien italienische Untertitel?
    ——————————–
    Ja, die gab es, sie war auch für Deutsche verständlich und m.E. gar nicht mal so schlecht gemacht. Damals haben gute deutsche Journalisten Fernsehen für Gastarbeiter gemacht, heute machen schlechte Ouoten JournalistInnen mit Migrationshintergrund Fernsehen für Deutsche, siehe Dunja Hayali und KonsortInnen. Das Fernsehen für die Fremdländischen kommt über Satellit Internet aus der tiefsten Heimat. Das ist der Wandel der Zeit.

    Ihre Heimat – Unsere Heimat
    D, 1965 – 1993

    Deutsche Erstausstrahlung: 17.12.1965 (WDF)

    Langjährige Sendung für „Gastarbeiter“ in den dritten Programmen, in der Unterhaltung und Informationen für die in Deutschland lebenden und arbeitenden Ausländer geboten wurde. Jede Nation (Italiener, Griechen, Spanier, Türken, Jugoslawen, später auch Portugiesen) bekam etwa zehn Minuten Sendezeit pro Woche zugestanden und wurde mit Musikdarbietungen, Berichten über Land und Leute, Kultur und Folklore sowie einem Nachrichtenblock mit aktuellen Meldungen aus dem Herkunftsland bedient.
    Fortsetzung als Babylon (D, 1993)
    http://www.wunschliste.de/serie/ihre-heimat-unsere-heimat

  141. Sollen die Fernsehgrößen doch machen was sie wollen, aber mit ihrem eigenen Geld bitteschön. In der Medienlandschaft wird immer mehr groteske Entwicklungen geben, wenn die Mehrheit der Bürger zwangsweise zu finanziellen Beiträgen herangezogen wird. Das Kardinalproblem ist daher nicht der arabische Untertitel, es ist die Zwangsmitgliedschaft.

    Abschaffen.

  142. Und in zwei Jahren Fernsehen nur mehr in arabisch mit deutschen Untertiteln. Nochmal zwei Jahre später ist Arabisch Amtssprache und deutsch wird verboten sein…!!

  143. OT

    ANGELAS A.KRIECHER VOM „STERN“:

    „“Andreas Petzold: #Das Memo
    Beten für Angela

    Angela Merkel ist alternativlos. Noch jedenfalls. Doch wenn sich die Wogen der Flüchtlingskrise geglättet haben, könnte die CDU schnell vor der Frage stehen, wer ihr nachfolgen soll – keine rosige Aussicht…““

    Von Andreas Petzold
    erausgeber des stern und des Wirtschaftsmagazins Capital, 59. Zuvor 14 Jahre Chefredakteur des stern. Überzeugter Europäer. Von Beginn an vertieft in die Euro-Staatsschuldenkrise. Versucht, die Griechen zu verstehen. Ansonsten: Außenpolitik, Europa-Themen und Rechtsextremismus (Mitgründer von „Mut gegen rechte Gewalt“).
    http://www.stern.de/politik/andreas-petzold/angela-merkel-und-die-frage-nach-dem-naechsten-kanzler-6769252.html

  144. Wichtiges Geschichts Datum

    Das ehemalige Belgien verkündet als erste westliche Nation die Kapitulation vor dem
    Islam

    Den Belgiern bleibt wohl nur noch die Flucht
    oder die Rolle des Kuff Narr!

    Anti-islamistische Demonstration in Molenbeek verboten

    Françoise Schepmans verwies am Mittwoch gegenüber der Nachrichtenagentur AFP auf die Möglichkeit, dass sich die muslimische Bevölkerung durch den Aufruf „Islamisten ausweisen!“ provoziert fühlen könne.

    *http://www.swissinfo.ch/ger/anti-islamistische-demonstration-in-molenbeek-verboten/42056698

  145. ganz oben gleich unter dem Artikel steht eine Adresse
    die gerne Post von euch bekommt.
    Hier jammern bringt nichts.

  146. Mit arabischen Untertitel fördert man nur die Deintegration, die Zuseher schalten den Ton weg und lesen nur noch die arabischen Untertitel!

    Ist doch nicht Sinn und Zweck (oder?), besser wären DEUTSCHE Untertitel, die sollen doch DEUTSCH in Wort und Schrift lernen!!!

  147. Arabische Untertitel hin oder her: wieviele von denen waren gleich nochmal Analphabeten?

  148. #183 echter_Abendlaender (31. Mrz 2016 07:03)
    Und in zwei Jahren Fernsehen nur mehr in arabisch mit deutschen Untertiteln. Nochmal zwei Jahre später ist Arabisch Amtssprache und deutsch wird verboten sein…!!
    ——————————–
    Nun bedroht sind wir nun nicht allein, sondern mit uns auch die Nachbarländer. Sie haben vor einem arabischen Deutschland genauso viel Furcht und Angst wie vor einer Wiedergeburt des Nationalsozialismus.
    Ich denke, dass in den Anrainernationen die Alarmglocken in dieser Hinsicht schon längst läuten und die Warnlampen in hellstem Rot erstrahlen.
    Sie werden wissen, dass die Bundeswehr und die Polizei systematisch qua Quote islamisiert wird und dass mitten in Europa, in seinem Bauch sozusagen, ein fürchterlicher Alien heranwächst.

  149. #190 PEGIDA muss wachsen (31. Mrz 2016 07:27)

    Arabische Untertitel hin oder her: wieviele von denen waren gleich nochmal Analphabeten?

    Dann sollte man dazu übergehen, die Lindenstraße arabisch zu synchronisieren…ironie off

  150. TerraX auf Deutsch mit arabischen Untertiteln

    und

    TerroR auf Arabischen mit deutschen Untertiteln

  151. Cherub…,

    Ich habe gestern schon geschrieben, Sie haben einen neuen Leser.

    Was hat es mit den Aussagen des unter dem Pseudonym schreibenden „Norbert G. Pressburg“ auf sich, wenn er die gesamten „Schlachten“ in Frage stellt und die These aufstellt, das diese „Religion“, also der Koran, zum Teil auf Alttestamentarischen „Splittern“ basiert..?

  152. Das ist ein letzter Versuch, um potentielle Zuschauer zu gewinnen. Aber mal ganz unter uns: Diese Schei*** hat sich doch bei uns kein normaler Mensch angesehen. Glaube kaum, dass die Gläubigen in ihren Residenzen sich derartigen Stuss ansehen. Mit so etwas lockt man da keinen hinterm Ofen vor. Ein gepflegter Stockkampf oder ein Messerduell kommen bei denen da schon deutlich besser an.

  153. Mann sollte schon genau lesen
    Mit dem arabischen untertitel
    bezieht nur auf dem arabischen Kanal !!!!!
    Da werden noch mehr sendungen
    Mit arabischen untertiteln demnänchst
    gezeigt.
    Bei focus online kann man es nachlesen!!!!

  154. #190 PEGIDA muss wachsen (31. Mrz 2016 07:27)

    Arabische Untertitel hin oder her: wieviele von denen waren gleich nochmal Analphabeten?
    ——————————————
    Wir sollten positiv denkend das angehen. Davon abgesehen, dass keiner von denen sich diesen Mist überhaupt ansieht, die haben heute Internet und Satelit und ganz andere Sender, wie wirkt die elende Wurmschrift auf:

    Mihigru Türken, die sich integriert haben, und die dieses Land wollen, wie es war
    Osteuropäische Einwanderer,
    EU Ausländer hier,
    Asiatische Einwanderer, Inder, Vietnamesen,
    Chinesen, von Japanern ganz zu schweigen
    kurz: all jene ehemals nach hier gekommen, weil sie in diese Gesellschaft kommen wollten, warum auch immer.

    Bemerkenswert in der ZEIT

    Flüchtlingspolitik: Die Ghostwriter der Kanzlerin
    Das EU-Türkei-Abkommen zur Bewältigung der Flüchtlingskrise beruht auf einem Plan der kleinen Denkfabrik ESI. Wer steht dahinter?
    http://www.zeit.de/video/2016-03/4823110523001/fluechtlingspolitik-die-ghostwriter-der-kanzlerin

    Lesenswert die Kommentare
    Das, was in diesem Land geschieht, ist Teil eines großen Planes Weniger, dem die Merkel und ihre Kriecher folgen (müssen).
    Wenn das, was heute gemeldet wird, auch Teil dieses großen Planes ist, dann „Gute Nacht“.

    Osteuropa: Russland kündigt Maßnahmen gegen US-Panzer an
    Das amerikanische Militär entsendet Panzer und 4.000 Soldaten nach Osteuropa – als Reaktion auf ein „aggressives Russland“. Die Regierung in Moskau reagierte prompt.

    Will Obama vielleicht die osteuropäischen Länder in Schach halten und weniger Putin, auf dass die Invasion in Deutschland nicht gefährdet wird?

  155. OT

    SITTENSTROLCHE FÜR LINKE LUMPEN –

    MUSELMÄNNCHEN FÜR EMANZEN u. LESBEN:

    „“Auf seinem Handy hat Kalil(15) ein Foto von seinem besten Freund Rafaat. Es zeigt den 16-jährige Syrer, wie er in der Münchner Allianz Arena den FC Bayern anfeuert. Rafaat hat die Vereinsfarben auf seine Wange gemalt und lacht.

    Kalil schaut traurig(NEIDIG) auf das Bild, und sagt(DROHT!) mit leiser Stimme:

    „Die (UNGLÄUBIGEN) Europäer können sich abschotten, so sehr sie wollen, ich werde es trotzdem irgendwie zu meinem Freund nach Deutschland schaffen.“…

    …nur fünfzehn Fahrminuten vom weltberühmten Taksim-Platz entfernt, ist alles fest in syrischer Hand. Die Schilder sind in syrischem Arabisch verfasst. Ein syrisches Geschäft reiht sich an das nächste: Süßwarenhändler, Obstverkäufer, Friseursalons oder Buchhandlungen.

    SCHON DA:

    Rafaat habe es hingegen mit Hilfe von Schleusern bis nach Deutschland geschafft. Nun halten sie per Internet den Kontakt…

    Mitten im Restaurant, …, dankt Kalil Gott(MONDGOTT ALLAH AUS DER SCHW. KISTE KAABA ZU MEKKA!),…

    Bald will er jedoch weiter in die Bundesrepublik, weil er hier keine Zukunft habe/DEN FRAUEN NICHT STRAFLOS AN DIE MÖPSE DARF.

    Er sagt, dass er oft weine. „Wie kann Angela Merkel uns das antun?“, fragt er mit verzweifeltem Blick, SIE HAT SO SCHÖNE GROSSE MÖPSE…

    In einem Reisebüro neben dem Restaurant, in dem Kalil arbeitet, sitzt Nawar Omari und wartet auf Kundschaft. Der 29-Jährige mit dem dichten schwarzen Bart, den wachen Augen und den zitternden Raucherhänden(SÄUFERHÄNDEN! ODER DROGEN) kommt aus Aleppo…

    „…Wir finden einen Weg nach Europa(ALMANYA), ob legal oder illegal“, sagt der Familienvater(FAMILIEN-BESITZER!)…

    Es wird dunkel in der Murat-Pascha-Straße. Auch Hatem Zardi wartet auf Kundschaft. Der 22-Jährige studierte(HA-HA!) in Damaskus Sport, seit einem Jahr arbeitet er hier als Schuhputzer.

    „Niemand kann von uns erwarten, dass wir hier ausharren“, sagt er wütend(ANGRIFFSLUSTIG).

    „Auch wenn sich Europa nicht(SIC) um Menschenrechte kümmert, wir sind Menschen(HERRENMENSCHEN) und wir lassen uns nicht davon abhalten, unsere(ISLAMISCHEN) Rechte(BEI EUCH) einzufordern!“

    Rasha Sabbagh zustimmt ihm vorbehaltlos zu…

    und verdient ihr Geld nun in Klein-Damaskus mit dem Verkauf von Textilien(IHRER HAUT ALS HURE?). Auch ihr Ziel ist Europa(ALMANYA).

    Kein Pakt, kein Gesetz, kein Grenzzaun kann sie (DIE EROBERER) aufhalten…““
    (Von Cigdem Akyol, TAZ– u. FAZ-Schreibtussi aus Herne u. Berlin, jetzt lebt die „verfolgte“ Alevitin, von Verfolger-Türken unbehelligt, in Istanbul) http://www.derwesten.de/img/incoming/crop10503016/1269013152-cImg0273_543-w1200/74281987-564-kOSH-198×148-DERWESTEN.jpg)
    http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-03/syrische-fluechtlinge-istanbul-klein-damaskus-eu-tuerkei-deal/komplettansicht

    (Anm. d. mich)

  156. Herr Geißendörfer hält sich nur für unglaublich modern und revolutionär. Wie früher halt.

    Er ist einfach stehen geblieben, genauso wie viele andere Linksgrüne.

    Die arabischen Untertitel werden auch wieder verschwinden.

  157. Ich denke mal dass in spätestens zwanzig Jahren der deutsche Staatsfunk nur noch in Arabisch sendet mit deutsche Untertiteln.

    🙂

  158. 196 speedy666 (31. Mrz 2016 07:49)
    Mann sollte schon genau lesen
    Mit dem arabischen untertitel
    bezieht nur auf dem arabischen Kanal !!!!!

    Wieso betreibt Deutschland ein arabisches Kanal?
    Wie viele Leute arbeiten dort?
    Wer bezahlt das Ganze?
    Werden GEZ-Gebühren zweckentfremdet?
    Wie steht das mit dem Staatsvertrag zusammen?
    Welches Nutzen hat das Volk davon überhaupt?
    Wer hat diese Entscheidung getroffen?
    Und auf welchem rechtlichen Basis?

    Mir kommt die Galle hoch, echt!

  159. MIT DEN ARAB. UNTERTITELN WOLLEN DIE DEUTSCHEN

    STAATSSENDER(Merkels Speichellecker!) uns echte Deutsche demütigen, erniedrigen, verhöhnen!

  160. Wie die EU Fluchtursachen schafft (Video, 07:57)
    Schuld an dem tausendfachen Tod ist auch die Handels- und Agrarpolitik der EU und Deutschlands, durch die hunderttausende Bauern und Fischer ihre Lebensgrundlage verloren haben. Wer die Fluchtursachen ernsthaft bekämpfen will, der muss auch hier ansetzen, sagen Experten. Stattdessen drohen neue Handelsabkommen, welche die Entwicklungsländer noch weiter an den Rand zu drängen.
    https://www.youtube.com/watch?v=cpw4d39kPBA

  161. Was es auch immer mit Merkel auf sich haben mag. Für mich gibt es mit dieser Aktion keinen Zweifel mehr daran, dass in der Tat ein globaler Plan abläuft. Die persönlichen Defizite von Merkel laufen freilich noch parallel.

  162. #202 Wilhelmine (31. Mrz 2016 08:01)

    PARTEIAUSTRITT

    Auch bei der CSU…

    CSU in München ist nicht mehr stärkste Fraktion

    Rabenschwarzer Tag für die Münchner CSU-Spitze: Gleich zwei Stadträte haben ihren Austritt aus der Stadtratsfraktion und ihren Wechsel zur Bayernpartei bekanntgegeben. Damit ist die CSU nicht mehr stärkste Fraktion im Stadtrat, sondern mit 24 Mitgliedern nur noch gleichauf mit der SPD. Allerdings stellen die Sozialdemokraten mit Dieter Reiter den Oberbürgermeister.

    Weiter so.

  163. Ich vermute, dass globale Kräfte in der Tat über Deutschland mal wieder vesuchen Europa zu zerstören bzw. als Satelliten anzuschließen. Ich denek, dass man das damals mit Hitler gemacht hat und heute mit Merkel. Ich bin immer mehr überzeugt davon, dass man auch 1933 ff die Dinge maßgeblich gloabl gesteuert hat. Es gibt ja viele Leute die des eh behaupten. Ich kann das bisher nicht nachvollziehen, aber ih halte es einfach nach dem was passiert für gegeben. Deutschland ist eben der Schlüssel zu Europa und es ist eben kein Zufall, dass lediglich Deutschland wieder eine Sonder-„Politk“ betreibt. Diesen Sonderweg geht es mit Sicherheit nicht aus freien Stücken.
    Das ändert zwar für die Erkenntnis der Realität nicht, aber die Frage ist, worauf muß man sich innerlich vorbereiten.

  164. Von diesem gestörten Lindenstraßen-Müll habe ich noch keine 5 Minuten gesehen!
    Und die Neger und sonstiges Moslem-Araber-Gesocks in den Illegalenunterkünften haben sehnsüchtig darauf gewartet, sich mit diesem Dreck anzuöden, na klar!
    Dass die gesamte GEZ Clique bescheuert ist weiß man ja, aber derart IQ 40 hohlbirnig hätte ich doch nicht für möglich gehalten.

  165. #70 AndTheWormsAteIntoHerBrain   (30. Mrz 2016 22:56)

    Gute Idee. Sie müßten dann schon zahlen. Denn auch nach der neuen Rechtschreibung wird das Fugen-s – wie in Unwissenheit(s)steuer – in der Rechtssprache nicht verwendet. Ich schreib‘ nach der alten.

  166. Ein Ferienhaus-Vermieter beklagt: Ihm bleiben wegen der Flüchtlingsunterkunft Buchungen aus

    Wer das Ferienhaus Seeperle in Bodman bucht, erhält die benachbarte Flüchtlingsunterkunft inklusive.

    Seit November 2014 gibt es in unmittelbarer Nähe nun die Flüchtlingsunterkunft und 2015 sei es zu Problemen gekommen, die ihm negative Bewertungen eingebracht hätten. „Jetzt herrscht Leere im Auftragsbuch“, sagt der 47-Jährige mit Wohnsitz in Sipplingen. In diesem Jahr habe er 50 Prozent weniger verdient als im selben Zeitraum des Vorjahres.

    Seit ein Gast in einer Bewertung die Flüchtlingsunterkunft negativ erwähnt habe, blieben Gäste aus. Im Juni schrieb Viola K. aus Kirchentellinsfurt auf dem Portal Ferienhausmiete: „Das Haus grenzt direkt ans Asylantenheim, dort wohnen 70 Menschen, was bis in die Nacht zu einem extremen Lautstärkepegel sorgt.“

    http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/bodman-ludwigshafen/Ein-Ferienhaus-Vermieter-beklagt-Ihm-bleiben-wegen-der-Fluechtlingsunterkunft-Buchungen-aus;art372434,8618929

  167. Und wie viel GEZ Zwangssteuern müssen dann die Eindringlinge bezahlen? Habe fast nie die Blödsendung gesehen, und jetzt ist so wie so ist dafür Einschaltpause, Drecks- Grün-Linksbande.

  168. Nur ein weiterer Grund AfD zu wählen, um diese zwangsgesteuerte Volksdestruktion hier in Form der GEZapo zu stoppen.

  169. Bravo, im Osten sollten wir alle Russen werden und nun Kameltreiber.
    Aber solange tausende Idioten diese Volksverdummungsserien anschauen, warum nicht.

  170. Was heißt nur Untertitel?
    Von mir aus können sie in dieser drecks Asisendung arabisch sprechen.

  171. „Lindenstraße“ mit arabischen Untertiteln. Muhahahaha! Auf sowas kann auch nur der deutsche Dummfick kommen! Ich seh es schon vor meinem geistigen Auge wie Ali-Baba und seine 40 Müllsäcke am Samstagabend auf der Couch sitzen und dem EREIGNIS „Lindenstraße“ entgegenfiebern. Das zeigt nur wieweit der geistige Verfall infolge Dekadenz bei den verantwortlichen Traumtänzern fortgeschritten ist.

  172. Butter Meimer wird die 2. Mutti für die Invasoren.
    „Mutter Beimer help us! Isch sofort Wohnung in Lindestrase, Auto dasu und tolerandes Frau. Sonst TV fliege aus Fenster. Oder WDR fucken, knalle in Luft.“

  173. Kürzlich saß ich im Wohnzimmer, das Fernsehehapparat lief und ich war mit Lösung eines Sudoku Räte beschäftigt. Plötzlich vernahm ich einen starken Miefgeruch. Ich suchte nach der Ursache, aber konnte nichts finden. Der Geruch war aber immer stärker. Von irgendwo muss dieser Mief doch kommen, dachte ich. Plötzlich habe ich es bemerkt. Im Fernsehen lief gerade die Lindenstraße.

  174. Asylwerberbande gefasst: Suche nach Komplizen

    Sie hatten es meist auf Betrunkene und Touristen abgesehen, und schreckten auch nicht vor roher Gewalt zurück: Drei Asylwerber – zwei aus Tunesien sowie einer aus Algerien – sitzen seit Anfang Februar in Wien in Haft. Das Trio soll seit September des Vorjahres mindestens elf Raubüberfälle begangen haben. Abgesehen hatten es die Täter auf teure Handys. Polizei und Staatsanwaltschaft vermuten, dass es noch mehr Opfer und möglicherweise auch Täter gibt und bitten die Bevölkerung um Hinweise.

    http://www.krone.at/Oesterreich/Asylwerberbande_gefasst_Suche_nach_Komplizen-Weitere_Opfer-Story-503164

  175. Diese dämliche Linkenstrasse erfüllt leider ihren Zweck seit Jahrzehnten, nämlich ein auch noch für den debilsten Zuschauer verständliches Propagandainstrument der „bunten“ Gesellschaft (Volk gibt es da ohnehin nicht mehr) zu sein. Darum läuft der Mist auch schon seit Ewigkeiten. Ein „buntes“ Thema nach dem anderen wird da durchgenudelt, bis auch jeder Depp kapiert hat, dass die Zukunft nur „bunt“ sein kann und nichts anderes. Leute mit anderer Meinung dürfen in dieser Serie unter dem Schutz der „Kunstfreiheit“ auch schon mal als „Faschisten“ beschimpft werden (so etwa Peter Gauweiler), oder man lässt „Mutter Beimer“ gehörig über die AfD schimpfen (hatten wir hier auch schon diskutiert). Kein Wunder, dass die jetzt auch noch auf Arabisch daherkommen, das ist die konsequent fortgeführte Richtung dieses linksversifften Verdummungsfernsehens, das einzig und allein dazu da ist, das Volk auf Linie zu bringen. Propaganda vom Gröbsten!

  176. Diese Volksverarschungssendung hatte ich mir sowieso nie angesehen. Dafür ist mir die Zeit zu schade. Aber unsere öffentlich-hetzlerischen Medien kriechen den heute Regierenden immer mehr in den Ar….. Die müssen sich nicht wundern, wenn immer weniger den Schwachsinn sehen.

    Fehlt bloß noch, dass in Supermärkten die Waren auf arabisch ausgezeichnet werden. Ich wette, irgendeine Pappnase wird noch darauf kommen. Oder gibt es dies bereits ?

  177. Verlangt euren Eigenen Staat! Und zwar das Deutsche Reich! Das Deutsche Reich würde jeden Deutschen Als Person also als Mensch ansehen! und nicht als Personal!! Habt keine Angst vor der Psycho Rassismus Keule!! Lasst sie denken was sie wollen!!

    Die Islamisierung ist nur eine Nebenerscheinung, die durch denn immer Agressiver Auftrettenden Internationalismus begünstigt wird!!
    Sie verachten uns, sie lachen uns aus!! Sie machen sich über uns Lustig und verschmähen uns zu tiefst!! Wo soll das nur enden??

    Der Interanationalistische Finanzkapitalismus ist die Treibende Kraft hinter dieser Umvolkung!! Da sieht man das hinter der Idee des Kommunismus und des Kapitalismus, eine Treibende Kraft steht!!
    Wacht auf denn die Zeit spielt gegen uns!!
    Es ist schon 5 nach 12!!

  178. Ohne die Subventionierung aus den Zwangsgebühren wäre diese Volksverblödungs-Serie schon vor mindestens 30 Jahren wegen fehlender Zuschauerinteresse Pleite gewesen! Und dieser Untertitel-Schwachsinn, den wir bereits bei anderen Gehirnwäsche-Sendungen erleben, ist nur ein weiteres Konjunkturprogramm für die ohnehin maßlos aufgeblähte Asyl-und Integrationsindustrie, einer Phantom-Industrie, die zwar Millionen Menschen beschäftigt, aber Null Komma Null Wertschöpfung erwirtschaftet!

  179. Bitte pi-news.net, achgut.com, sichtplatz, sezession, jf, ef u.a. auch mit türkischen, arabischen Untertiteln. Aber bitte nicht @-Hoch-Beter mit „heiliger Mann“ übersetzen! ;-))

  180. Man glaubt es kaum, aber die linken GEZ-Wegelagerer sehen, darin zu verhindern, dass hier ansässige Invasoren Deutsch lernen müssen, wenn sie etwas verstehen wollen, einen Beitrag zur Integration.

    Sie verhindern damit nicht, dass die Invasoren deutsch lernen. Entweder einer will das oder er will es nicht – aber ganz bestimmt will es kein einziger deswegen, damit er Lindenstraße gucken kann! Er weiß ja nicht einmal, dass es den Scheißdreck gibt.

    Er ist auch nicht darauf angewiesen, deutsch zu lernen, damit er sich mit irgendeinen Dreck aus dem Volkserziehungs-TV berieseln lassen kann, weil er sonst gar kein Fernsehen hätte. Die sind technisch gut ausgestattet, die kommen jederzeit an die arabischen Soaps, die sie von daheim kennen. Und das werden sie wohl auch überwiegend tun.

    Aber das Ziel ist, sie schnellstmöglich zu politisch korrekten Schafen zu machen. Wie im ersten Satz richtig steht, ist Lindenstraße (anscheinend – ich kenne das nicht)

    das Urgestein der linken deutschen Vorabend-Volkserziehungssendungen

    Den Grund für die Untertitel sehe ich daher schon darin, die Invasoren möglichst schnell dieser Volkserziehung auszusetzen.

    Und ja, ich glaube, das wird unter Integration verstanden. Sie sollen schnellstmöglich genau die gleiche Sorte entwurzelte, politkorrekte NWO-Schafe wie unsere Landsleute, bei denen diese Volkserziehung erfolgreich war.

    Das war auch die Zielsetzung hinter dieser Spielzeug-Wahl für die Invasoren. Natürlich wirkt eine Wahl, bei der man weiß, dass sie nicht zählt, rituell nicht so stark wie eine, bei der man denkt, sie würde was bewirken, aber ein Ritual wirkt trotzdem. Wenn man regelmäßig in die Moschee geht und dort bückbetet (ohne an Allah zu glauben), hat das dennoch eine rituelle Wirkung – man nähert sich dadurch dem Islam an. Das ist in allen Religionen bekannt.

    Und so funktioniert das auch mit Probewählen und Lindenstraßegucken.

    Die sind das neue Volk, das hier ansässig gemacht werden soll. Ein dümmeres und lenkbareres Volk als wir, das geographisch weit entfernt von seinen eigenen Traditionen ist, und unsere nie kennengelernt hat, bzw. überzeugt ist, politikorrekter NWO-Dreck wären „deutsche Tradition“. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein.

  181. #201 Maria-Bernhardine:
    Danke für das Zitat, treffender geht es nicht. Syrer, warm und trocken in Istanbul untergekmmen, z.T. sogar mit eigenen Geschäften, auf alle Fälle nicht hungrig auf der Straße sitzend, auf keinen Fall mehr politisch verfolgt oder durch Krieg an Leib und Leben bedroht. Was haben diese Menschen von Europa für Menschenrechte einzufordern? Sie können bei der deutschen Botschaft ein Visum beantragen: „Guten Tag, ich spreche perfekt deutsch, ich bin Ingenieur, die Hightechfirma Schwäbli in Künzelsau hat einen Arbeitsvertrag mit 100.000€ Jahreseinkommen für mich, davon zahle ich jährlich 60.000€ Steuern an den deutschen Staat und werde in keinem Fall ALG oder Hartz beantragen.“ Allenfalls so, aber nicht hier einmarschieren und „Money“ brüllen.

  182. Prima !
    Wenn die Muselmanen diesen Scheiß gucken, werden sie sofort und eindeutig merken, das ihnen in diesem Land keinerlei Widerstand mehr droht.
    Ich habe schon seit langem auf die Konversion von Mutter Beimer zum Islam gewartet. Wann kommt sie endlich lieber WDR.

  183. Ich schlage vor, das „Wort zum Sonntag“ durch die neue Sendung „Der Imam spricht“ zu ersetzen. Natürlich in Arabisch und ohne deutsche Untertitel.

  184. Und das alles ist möglich durch die Gebührenzwangsabgabe. Die Deutschen schlucken anscheinend jeden Mißt den man ihnen vorwirft.

  185. @#242 guenni:

    Und das alles ist möglich durch die Gebührenzwangsabgabe. Die Deutschen schlucken anscheinend jeden Mißt den man ihnen vorwirft.

    Es gibt sehr viele, die nicht zahlen, die es drauf ankommen lassen, dass es letztlich viel teurer wird, und dass sie es sich mit Gewalt (Pfändung) holen. Es gibt viele, die prozessieren, die versuchen, Wege zu finden, anderen Tipps geben usw.

    Wenn Du unter „nicht schlucken“ eine militärische Besetzung der GEZ-Zentrale, der Sendeanstalten und des Bundestags verstehst…ok, stimmt: Das ist nicht geschehen. Aber ich glaube, dass uns dazu auch die Bewaffnung fehlt.

  186. Würde ich davon nicht lesen, ich bekäme diesen Wahnsinn nicht mal mehr mit, denn wer bitte schaltet diesen Scheißdreck freiwillig ein. Mal ganz davon abgesehen, „Lindenstraße“? Ja, hab ich von gehört und noch nie angesehen, ist das nicht was für debile / senile Rentner? So wie der größte Teil von BRDDR 1 und 2?

    Mal ganz davon abgesehen, die Herren und Herren Invasoren glotzen eh nur einheimisches TV, daß haben die „musterintegrierten“ Türken seit Jahrzehnten vorgemacht. Und den Dreck von Lindenstraße, werden die gleich doppelt nicht glotzen.

    Geldverbrennen kann man auch leichter und effizienter, aber das ist ja Staatslügenfunk, da kann es nicht teuer genug sein, Hauptsache der kriminell-wahnsinnige Senderchef, samt zugehörigen Unterlingen, kann sich nachher auf die Schultern klopfen, wie gut er doch wieder ist.

  187. Wer sich diesen Scheiss ansieht, dem fehlt alles unter der Schädeldecke. Und dann auch noch mit den Angeboten? Es wird immer dringlicher, die Flimmerkiste abzuschaffen.

  188. Die jungen unter Euch werden es noch erleben, dass die Sendungen dann deutsch untertitelt werden oder später in einem anderen Kanal dann in deutsch per Kopfhörer zu empfangen sind. Wie schrieb Frau Fietz im Focus vom 11.3.2016: „Europa steht gerade vor der Aufgabe eine neue Weltordnung zu erarbeiten“ !!!

  189. #246 Analytiker:

    Wie schrieb Frau Fietz im Focus vom 11.3.2016: „Europa steht gerade vor der Aufgabe eine neue Weltordnung zu erarbeiten“ !!!

    Vielen Dank für das Zitat.

    Es ist schon grotesk: Sie sagen uns es selber offen in ihren Mainstreammedien ins Gesicht (ist nicht das erste Mal), die Herde liest es, hält es für bedeutungsloses Gelaber, und wenn unsereins NWO sagt, dann kommt das konditionierte Blöken

    „Verschwörungstheorie. Sowas glauben nur Spinner, die sich wichtig machen wollen. Aber ich doch nicht! Ich bin doch nicht blöd!“

    Doch. Genau das.

    Die NWO ist aber nicht der Islam, der ist nicht neu. Aber das W steht für Welt. Und da es weltweit 1,5 Mrd. Moslems gibt, wird Europa als Umerziehungslager für die islamische Welt benutzt. Dazu werden sie mit schönem Gewäsch über den Islam eingeseift, und langsam von innen raus korrumpiert.

    Es findet keine Islamisierung statt. Leider ist aber das, was stattfindet, auch nicht besser als der Islam.

  190. Wer schaut denn diesen Quatsch. Habe da noch nie länger als 1 min reingeschaut.
    Können sie auch mit Suaheli untertiteln.

  191. Da stellt sich mir eigentlich nur eine Frage: Wird dadurch das Niveau der Eingewanderten gehoben oder begibt sich die Sendung gleich auf deren Niveau??
    Diese Lindenstraße ist von Anfang an nichts anderes als Volksumerziehungsfernsehen mit allen Abartigkeiten, die man sich in einer „bunten“ Gesellschaft vorstellen kann!

  192. Ist doch gut. Wenn etwas die Ausreise fördert, dann eine ordentliche Portion Lindenstraße.

Comments are closed.