Nach einigen Tagen, in denen kein AfD-Vertreter in einer der deutschen Polit-Talks eingeladen wurde, darf heute der brandenburgische Landeschef Alexander Gauland bei Maischberger zum Thema „Deutschland vor dem Super-Sonntag: Merkels Schicksalswahl?“ Platz nehmen. Ihm steht (wie üblich) eine fünfköpfige Übermacht von Blockparteien-Apparatschiks von Cem Özdemir über Steffi Lemke bis Sahra Wagenknecht – um nur die schlimmsten zu nennen – gegenüber. Aber wie man Gauland kennt, wird er alle Angriffe rhetorisch elegant und stoisch ruhig retournieren. Ab 22.45 Uhr gehts los im Ersten!

image_pdfimage_print

 

383 KOMMENTARE

  1. Danke, pi, auf Euch ist Verlass.

    Der swr-Kommentator mit seiner PK-Sabbelei wird nur von der hässlichsten Nachrichten-Sprecherin im GEZ-TV getoppt.
    Bitte Herr Gauand : Sachlich bleiben : Gleich kommen noch mal 1% Wählerstimmen.

  2. Heute hat der Presserat beschlossen, am systematischen Belügen des deutschen „Packs“ (Sigmar Gabriel) festzuhalten.

  3. 5 Vertreter von Verliererparteien gegen einen, der allen Anfeindungen entgegentrotzt.
    Spannend!

  4. Heute Abend wirds gefährlich. Bin mal gespannt wie Gauland in der Höhle der Löwen sich schlägt.

    Die Wagenknecht wird ganz bestimmt mit dem Mindestlohn kommen den die AfD nicht will. Hoffentlich erzählt Gauland da keine Dummheiten(Sehr viele AfD Wähler wollen den Mindestlohn). Mit diesem Mindestlohn hat Lucke kurz nach der BW Wahl Federn lassen müssen. Zum Glück wurden dann die Simmen bei der Europawahl mit Protestwählern wieder aufgefangen.Mittlerweile ist das Alles schon in Vergessenheit geraten, bei Wagenknecht bestimmt nicht. Die AfD schießt sich mittlerweile auch auf die Windräder und Photov.Anlagen ein. Genau bei jenen die fast ausschließlich auf AfD stehen. Ich selbst habe 2 Anlagen auf 2 Dächer einmal Privat und einmal in der Firma. Ich kanns verkraften stört mich nicht, weil mir andere Themen(Fortbestand unseres Landes) viel wichtiger sind als Strom zurzeit. Viele Bauern und Sparer bis 100000 Euro mit einschließlich fast ausbezahltem Eigenheim haben solche Anlagen und da werden viele stinksauer sein wenn man ihre Anlagen verteufelt auch wenn diese Anlagen nicht das erhoffte bringen oder anderst gesagt alles unrentabel ist. Wie man sieht die AfD hat absolut das Zeug zur Volkspartei von arm bis reich. Da sollte man gründlich nachdenken wie man argumentiert. Sonst wird das nichts.

  5. Es geht doch nichts über eine ausgewogene Diskussiosrunde im deutschen Zwangsfernsehen!Da ist wohl ein Verhör in einem Keller in Pjöngjang fairer. Den ganzen heutigen Tag lief auf Merkels Ntv üble AFD Hetze und pro Merkel Propaganda. Zum Kotzen!

  6. Das geht ja richtig ab. Rotnase F.D.P. ist auch dabei, den kenne aus dem Regionalexpress hier oben.

  7. Na das nenn ich doch mal eine „ausgewogene“ Auswahl von Diskussionsteilnehmern! (Hüstel!)

    Ich hoffe, Herr Gauland wird dieses kommunistische Tribunal unbeschadet und souverän überstehen!

  8. Ich wäre morgen dann über eine kurze Zusammenfassung dankbar. Anschauen werd ich mir die 5gegen1 GEZ Quasselrunde mit Sicherheit nicht.
    Bei sämtlichen Gestalten dieser Abschaffer Parteien kommt mein Abendessen wieder hoch.
    Wünsche allen die sich das antun starke Nerven.

  9. Die Scheinbewahrer sind die Hauptwidersacher der Alternative

    Meint es die Alternative FÜR Deutschland gut und redlich mit dem deutschen Vaterland, so sind die Scheinbewahrer ihre Hauptwidersacher, denn deren Wählerschaft gilt es dann davon zu überzeugen, daß es die Scheinbewahrer eben nicht gut und redlich mit dem deutschen Vaterland meinen. Dies aber zu zeigen sollte der Alternative äußerst leicht fallen, da sie das Volk nur auf die vielen Missetaten der Scheinbewahrer aufmerksam machen und selbigen diese hinreichend erklären muß, denn es scheint nicht so als ob wir Deutschen uns gegenwärtig bewußt sind, was für eine Bankenteufelei der ESM eigentlich ist oder welchen schweren wirtschaftlichen Schaden unser Land durch das vermaledeite Spielgeld Euro eigentlich nimmt. Wobei die Alternative freilich nicht locker lassen sollte, uns Deutschen auf die Bespitzelung durch die VS-amerikanischen Geheimdienstschergen und ihre Hilfswilligen vom Parteienschutz hinzuweisen und dabei auch auf die großen wirtschaftlichen Schäden aufmerksam machen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  10. Who t.f. ist die kurzhaarige-CDU-Tante?
    Gauland analysiert sachlich.
    Und die Blondine in braunen Stiefeln, weißer Hose? Modegeschmach=0
    Wo ist Oppermanns Freund Edathy?

  11. Die Teilnehmer wirken wenigstens größtenteils kultiviert, selbst die Wagenknecht. Ein krasser Gegensatz zu Subjekten wie C. Roth, Göring-Eckhardt, Katja Kipping und einigen anderen Dauerrednern und ins-Wort-Fallern.

  12. #17 AbsurdistanSiktirlan (09. Mrz 2016 22:51)

    Ich habe kein LÜGEN TV.
    Pi Berichte/ Kommentare geben wenigstens einen Hauch,
    dass man an der Realität ist!

  13. Nicht abschalten.
    Kubicki ist nicht so schlecht. Hat nix mit seiner Partei zu tun.
    Sarah Wagenknecht ist mir teilweise sympathisch.

  14. Kretschmann bekommt ein gutes Ergebnis weil er von SPD Wählern gestützt wird um eine linke Politik in BaWü fortzusetzen. Der CDU laufen wegen der verfehlten Flüchtlingspolitik die Wähler davon. Dh Kretschmann ist stark weil die CDU schwach ist.

  15. Grüner (Winfried Kretschmann ) von Baden-Württemberg haben Millionen Spendengelder von Südwestmetall erhalten, besser gesagt Schmiergelder von den Waffenherstellern erhalten und er macht kein hehl diese Gelder angenommen zu haben. Noch so ein Heuchler ekelhaft.
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gruenen-erhalten-100-000-euro-spende-von-suedwestmetall-verband-a-1011143.html

    Wer Grün wählt, ist für Waffenlieferungen und macht sich zum Helfer!
    Ihr, der Staat seit die eigentlichen Brandstifter (Ursachen-Wirkungsprinzip) erst Waffen liefern und dann wundern deshalb auf der Welt so viel Elend und Flüchtlinge gibt.

    Der Countdown läuft, wacht endlich auf Baden-Württemberger, Rheinland-Pfälzer und Sachsen-Anhaltiner ihr seid aufgefordert gegen diese amtierenden Kommunalpolitiker (Grüne/SPD) zu stimmen.

  16. Oppermann wehrt sich dagegen, die LTWs als Schicksalswahlen zu sehen….

    Zur Erinnerung: Nach dem Verlust der LTWs 2005 in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen für die SPD stellte Kanzler Schröder die Vertrauensfrage und machte den Weg zu vorzeitigen Neuwahlen frei!

  17. Strategie der sendung: kubici (fdp) soll rechts positioniert werden und der afd stimmen steheln. Das gleiche gilt wohl für die linke mit wagenknecht die gegen Erdogan wettert…

  18. Oppermann: „Trotzdem muss man mit Herrn Erdogan reden“…

    Mit der AfD aber will er nicht reden, dort gibt es keine Pädophilen, keine Drogenabhänige, keine RAF-Mitglieder, keine Dissertationsfälscher, wahrscheinlich deshalb…..

  19. Kubicki spricht die schwachsinnige Einigung des EU-Gipfels an, für einen zurück genommenen Griechenland Flüchtling einen Syrien Flüchtling aufzunehmen.

  20. #16 5to12 (09. Mrz 2016 22:51)

    K-Eimer oder kein K-Eimer???

    ———————————————–
    K-Eimer! Allein schon wegen Oppermann.

  21. #16 5to12 (09. Mrz 2016 22:51)

    K-Eimer oder kein K-Eimer???

    Ich nehme an, kein Eimer. Wenn ich die Systemgesichter sehe, machen die einen betretenen Eindruck. Irgendwann muss auch bei den Politlumpen die Erkenntnis reifen, dass billige und plumpe Agit-Prop nach hinten losgeht. Oppermann und Karrenbauer wirken auf mich aufgesetzt ruhig und pseudo-cool.

  22. Oppermann:

    „Die Türkei entwickelt sich zu einem autoritären Staat, aber es finden immerhin noch demokratische Wahlen statt.“

    Und wo ist da jetzt der Unterscheid zu Deutschland?

  23. # 34 Micro Cube

    Herr Gauland gibt Frau Wagenknecht recht! Querfront?
    __________________________________________

    Eine oppositionelle Entente!

  24. Sehr schön, die Sendung scheint ein Türkei-Tribunal zu werden – und kein AfD-Tribunal. Und das ist letztens Endes auch ein Merkel-Tribunal.

  25. Weiß jemand, warum der Schäm Ödzemir angekündigt war, aber nicht erschienen ist?

  26. Oppermann: „Türkei bietet mehr Flüchtlingen Schutz als Deutschland“.

    Mit Hartz IV, kostenlosem WLAN, Ficki-Ficki auf Istabuls Plätzen?

  27. Kubicki und Wagenknecht kritisieren den „schmutzigen Deal mit Erdogan“. Gauland hat über einen beginnenden Zersetzungsprozess der CDU gesprochen.

  28. Die Balkan Route war dicht und die EU nicht mehr erpressbar durch die Türkei. Da die Merkel aber mit ihrer Lösung mit dem Kopf durch die Wand will hat sie die Türkei ins Spiel gedrückt. Dh Merkel ist verantwortlich, dass wir durch die Türkei erpressbar sind. Sie will es so.

  29. @Sahra :
    „Die Flüchtlinge müssen in der Türkei versorgt werden. keinen schmutzigen Deal mit Edogan“. Das war superlasse.

    Frau Sahra… bitte nicht zur AfD überlaufen. Lieber beim Oskar bleiben.

  30. #15 5to12 (09. Mrz 2016 22:51)
    K-Eimer oder kein K-Eimer???

    Das ist HIER die Frage.
    Frei nach Hamlet, hmm.

    PS WO ist Schüfeli?

  31. #9 fozibaer (09. Mrz 2016 22:44)

    Viele Bauern und Sparer bis 100000 Euro mit einschließlich fast ausbezahltem Eigenheim haben solche Anlagen und da werden viele stinksauer sein wenn man ihre Anlagen verteufelt auch wenn diese Anlagen nicht das erhoffte bringen oder anderst gesagt alles unrentabel ist.

    Dazu hat Heinz Becker doch schon alles gesagt:

    „Erneuerbare Energien? Dazu fallen mir diese Solaranlagen ein. Kaum fangen sie an, sich zu rechnen, dann gehen sie kaputt. Und du darfst sie erneuern!“

  32. Das Merkel will die Fluchtursachen beseitigen.
    Also Frau Merkel, treten Sie zurück.
    Sie sind die Hauptfluchtursache mit Ihren Selfies und Ihrer Politik der offenen Grenzen und der offenen Sozialkassen.

  33. Jetzt wird es doch ein AfD-Tribunal. Aber da sind sie bei Gauland an den Falschen geraten, hehe.

  34. Die Grüne leidet nicht an den Verhältnissen in Deutschland, nun ja, sie ist mitschuldig daran!

  35. „Wer Deutschland nicht liebt, soll Deutschland verlassen“ wird im Trailer als Beispiel einer dumpfen Parole gebracht. Gauland ist absolut souverän.

  36. Oppermann: „Türkei bietet mehr Flüchtlingen Schutz als Deutschland“.

    Seltsam.
    Aber nicht mal das Bruderland Saudi-Arabien will sie haben.

    Der grosse Plan ist offensichtlich :

    Die Türkei schützt gar niemanden, sondern sie dient lediglich als Zwischenlager für die Islamisierung Europas.

  37. Gauland pariert genial die Höke-Nummer und bringt die Besprechung in der New York Times. Danach die grüne Babajaga mit dem gewohnten, dummen Geschwalle.

  38. #33 gonger (09. Mrz 2016 23:00)
    #34 Micro Cube (09. Mrz 2016 23:01)

    Das nennt sich „Gespräch“ unter Erwachsenen. Wir sind da entwöhnt. So was gab es schon mal, als die Landshut und Schleyer entführt waren, so weit ich weiß.

  39. #39 AL de Baran (09. Mrz 2016 23:03)

    Weiß jemand, warum der Schäm Ödzemir angekündigt war, aber nicht erschienen ist?
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Wissen tue ich es nicht, aber einen Wunsch zum warum hätte ich!

  40. #54 alexandros (09. Mrz 2016 23:08)

    DASS MAD MAMA durgedreht ist, habe ich
    hier bereits vor 6 Monaten, als psychologischer Astrologe bemerkt.

  41. Gauland hat gerade prima Stellung bezogen zu Höcke.
    Er bleibt sachlich und ruhig.

    Wagenknecht fing gut an, jetzt hetzt sie genauso gegen die AfD mit. Alle gegen einen, sehr einfach.

  42. „Die blonde Frau, die sich nicht mehr auf die Straße traut“

    Will Sahra Wagenknecht Silvester in Köln feiern?

    Kubicki will, dass dies keine Werbesendung für die AfD wird….

  43. Ach, jetzt kommt dieser NPD/VS-Fake mit Erst- und Zweitstimme. Schade, daß Gauland nicht explizit die Lenkung der NPD durch den VS angesprochen hat.

  44. Kubicki: „Das darf keine AfD-Werbesendung werden“

    Das ist es aber so oder so!
    …und keiner kann was dagegen tun!
    Haha, wie GEIL!
    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  45. Stimmt das mit AfD-NPD Kooperatin in Sachsen-Anhalt?
    Eine sachliche Sendung. Die Schrödi-Fixxx nimmt sich zurück, zieht alle Register aber hat keine Argumente.

    Gauland ist cool. Sarah auch. Eine echte politische Auseinandersetzung welche sachlich bleibt.

  46. Erst verhöhnen und lachen uns aus.
    Dann bekämpfen sie uns mit Gewalt.
    Als letztes versuchen Sie uns zu korrumpieren.
    Schliesslich werden sie tief fallen und wir siegen.

    DIE AMOKLÄUFERIN DEUTSCHLANDS MUSS AM SONNTAG GESTOPPT WERDEN!! MERKEL MUSS ENDLICH WEG!!!

    Denn ich kann das Wort `Flüchtlinge` und diesen `Rapefugee Welcome Wahnsinn!` nicht mehr hören ohne Wahnsinnig zu werden.

  47. Die Blonde Frau, die sich nicht mehr auf die Straße traut

    Die Grünen: Boris Palmer bringt seine Partei gegen sich auf

    Seine Stadt Tübingen habe Probleme, den Andrang der Flüchtlinge zu bewältigen. In der Bevölkerung schwinde die Akzeptanz. „Spätestens seit den Übergriffen in der Silvesternacht in Köln kommen selbst grüne Professoren zu mir, die sagen: Ich habe zwei blonde Töchter, ich sorge mich, wenn jetzt 60 arabische Männer in 200 Meter Entfernung wohnen.“

  48. Die mediale Angst geht soweit, dass nicht mal Publikum (Klatschvieh) zugelassen ist.

  49. Krampf-Karrenbauer: „Die AfD will ein anderes Deutschland“

    Stimmt!
    Das von vor 10 oder 20 Jahren!

  50. Krampp-Karrenbauer hat eine artige Rede für Mutti gehalten und Gauland erklärt, dass Merkel nun nicht mit Adenauer zu vergleichen ist!

  51. #39 AL de Baran (09. Mrz 2016 23:03)

    Weiß jemand, warum der Schäm Ödzemir angekündigt war, aber nicht erschienen ist?

    Zu bekifft?
    Oder irgendwo am hetzen in Böblingen, Sindelfingen oder Ludwigsburg?
    ===========
    Gauland soeben super: „Die Kanzlerin ist völlig isoliert und eben NICHT die Erbin / Nachfolgerin von Adenauer!“

  52. #47 VivaEspaña (09. Mrz 2016 23:05)
    #15 5to12 (09. Mrz 2016 22:51)

    K-Eimer oder kein K-Eimer???

    Das ist HIER die Frage.
    Frei nach Hamlet, hmm.

    PS WO ist Schüfeli?

    Frage ich mich auch. Vermisse Schüfeli hier sehr. Mache mir sorgen. Hat jemand eine Info?

    Kubicki war eben wunderbar. Er grätscht in das AfD-Bashing voll rein und spricht die real existierende, linke Gewalt an. Wow!

    Was ist mit Oppermann? Der ist gerade abgeschmackt und badet mental lau.

  53. #23 gonger (09. Mrz 2016 22:55)

    Sarah Wagenknecht ist mir teilweise sympathisch.

    Das ist sie mir schon lange – seit dem Gespräch mit Thilo Sarrazin zum Thema Euro im BR. Sie ist lernfähig. Sie hat am Ende Thilo einfach nur noch aufmerksam zugehört. Ausser mir scheint das aber kaum einer gesehen zu haben.

    Und ihre Doktorarbeit liegt vom Niveau her deutlich über dem einer UvdL.

  54. #77 ketzerhammer (09. Mrz 2016 23:16)

    Denkanstoß

    Bitte wählen Sie nicht die FDP!

    …und auch nicht die SPD, die CDU, die Grünen oder gar die LINKEN!

    Das wäre nicht sehr hilfreich!

  55. Stimmt das mit AfD-NPD Kooperatin in Sachsen-Anhalt?
    #67 gonger (09. Mrz 2016 23:14)

    Ach was, das haben wir auf PI im Kommentarbereich doch schon behandelt: das ist ein durchsichtiger, linker Trick, ein Manöver von NPD/VS, ohne jede Beteiligung der AfD oder Abstimmung mit der AfD.

  56. #73 AL de Baran (09. Mrz 2016 23:15)

    HUCH! Deutschland wird von der AfD ge……
    streichelt…..

  57. Die Studio-Deko hinten:
    „Erststimme AfD – Zweitstimme NPD“
    HAHAHA, da hat das Establishment seine eigenen Ängste an die Wand genagelt.
    HAHAHA.

  58. Sehr wohltuend, dass die nicht alle ihre Pressesprecher plus Anhang mitgebracht haben (ist ja sowieso ohne Publikum), sonst hätten wir Klatschorgien.

    Habt ihr übrigens gesehen, wie Kramp-Karrenbauer so seltsam in die Luft gestarrt hat und nicht ihr Gegenüber Gauland anschaute, als sie von der Nicht-Isolierung Deutschlands sprach? Das ist ja ein sicheres Anzeichen von Lügen.

  59. Oppermann ist die CDU zu sozialdemokratisch, weshalb es nun die AfD gibt….

    Er hat Verständnis für „Ängste in der Bevölkerung“, was als Nachbar eines „Angstforschers“ beachtlich ist! 🙂

  60. Opperman verschweigt wieder einmal wie Gabriel, Maas und Fahimi dutzende Mal Millionen von Bürgern herabgesetzt und diffamiert haben!!!
    ( Aber der pöse pöse Höcke…!)

  61. Herr Opermann, so [AfD-Haltung] handeln die alle Europäischen Länder mit außnahme Deutschlands!

  62. Lemke hat nur linksgrüne Sprechblasen zu bieten, in ihrer Heimat Sachsen-Anhalt liegen die linksgrünen Nichtsnutze bei 5% und die AfD bei 20%, da kann man Panik verstehen!

  63. Bis auf Gauland gucken heute ALLE ziemlich bedröppelt!

    Maischberger auch…

  64. Kein Ton von der Grünen zu den extrem großen Problemen in all den Asylantenheimen: war klar!!!
    Und weiter gehts mit AfD Bashing! Immer ’schön‘ druff!!

  65. Gauland nimmt sich taktisch zurück und mit Sarah würde ich gerne mal einen Äppelwoi oder was man unten trinkt, wenn Oskar das erlaubt und ich meine Süße mitbringen darf.

    Sarah legt nach….

    Die aus dem Land der Frühaufsteher mit dem schlechten Modegeschmack ist die Lachnummer.

  66. #73 AL de Baran (09. Mrz 2016 23:15)

    Die mediale Angst geht soweit, dass nicht mal Publikum (Klatschvieh) zugelassen ist.

    Bei Maische gibt es grundsätzlich kein Studiopublikum. Auch kein Gästebuch auf der Webseite der Sendung.

    Das grüne Mixxtstück bezeichnete die AfD gerade als „Phänomen“.

  67. Lemke: „hemmungslos diese Ängste ausnutzt“

    Zur Erinnerung: Vor 5 Jahren haben die linksgrünen Nichtsnutze 20000 Erdbebentote in Japan hemmungslos ausgenutzt und sie zu AKW-Toten gemacht und damit die Wahlen in Beben-Wütendberg gewonnen!

    Wer nutzt denn hier diffuse Änste in der Bevölkerung aus, Frau Lemke?

    Und Gauland holt Wagenknecht heute noch in die AfD! 🙂

    Ihre Partei lügt unverschämt!

  68. Köln: Polizei sucht „schwarzen“ Räuber

    POL-K: 160308-2-K Raubüberfall in Zündorf – Zeugen gesucht
    08.03.2016 – 14:18

    Köln (ots) – In der Nacht zu Samstag (5. März) hat ein bislang unbekannter Täter versucht, eine Kölnerin (58) im Stadtteil Zündorf zu berauben. Ein Autofahrer, der auf die Situation aufmerksam geworden war, eilte der 58-Jährigen zur Hilfe, woraufhin der Angreifer flüchtete. Die Polizei Köln bittet den Helfer dringend, sich bei den Ermittlern zu melden.

    Nach bisherigen Ermittlungen ging die 58-Jährige gegen 1.30 Uhr zu Fuß über die Westfeldgasse in Richtung Schmittgasse. „Plötzlich forderte mich ein Mann auf, ihm meine Tasche zu geben. Als ich mich weigerte, schlug der Unbekannte mir ins Gesicht, beschimpfte mich und versetzte mir einen Tritt gegen das Knie“, schilderte die Überfallene später bei der Anzeigenaufnahme.

    Als die Dame daraufhin auf dem Boden kniete, hielt ein Autofahrer an, um die Geschädigte zu unterstützen. Daraufhin flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung.

    Der Flüchtige ist etwa 20 – 25 Jahre alt, 1,75 – 1,80 Meter groß und wurde als „Schwarzer“ beschrieben. Bekleidet war er mit einer schwarzen Bomberjacke und einer dunklen Jogginghose. Auf einem Hosenbein stand in weiß der Markenname „adidas“. (…)

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/3271295

  69. Ich sehe seit 10 Minuten zu, und das sieht für mich bis jetzt wie eine astreine Afd-Wahlkampfshilfe aus. Und das noch nicht einmal wegen Gauland.

  70. Karrenbauer und Oppermann gehören zu den Regierungsparteien. Sie haben gut dotierte Pöstchen infolge der Merkel-Regierung. Da ist doch klar, daß sie zur feigen Kadavergehorsam-Entourage der Frau aus der Uckermark gehören.

    Dabei müßten sie heute nicht einmal damit rechnen, erschossen zu werden, wenn sie eine andere Meinung verträten, die nicht geprägt ist von Gutmenschen-, Weltbeglücker- und Größenwahn.

    Beim Größenwahn („Wir schaffen das“) sollten wir aufpassen. Damit sind mir schon mal gewaltig auf die Nase gefallen („Glauben an den Endsieg“).

  71. Jetzt kommt Frau Wagenknecht etwas ins Stolpern ….
    ———
    Kommentieren hier ist nervig. So schnell schreibe ich wirklich nicht.

  72. #86 WahrerSozialDemokrat (09. Mrz 2016 23:19)

    Gauland ist mir zu passiv!!!

    Könnte man wohl so sagen…
    Allerdings würde es schon reichen, wenn er nur da sitzen würde.
    Den „Job“ besorgen die anderen schon von ganz alleine!

  73. Jetzt kommt’s live : Gauland „liebt“ Sarah.
    Ich hau‘ mich nochmals weg.
    Opperman, der Edathy – Freund, ist alleine im Haus.

  74. Maische versucht Wagenknecht einzureden sie soll sich dafür schämen von Gauland gelobt worden zu sein! Diese lehnt diese Unterstellung (natürlich) ab! (Gauland lächelt)
    Jetzt versucht Maische das Gleiche bei Gauland und blitzt wieder ab!
    => Maischb. ist primitiv, minderbemittelt und nur beschränkt geistig ausgestattet!

  75. Maischberger fragt Gauland: „Würden Sie Frau Wagenknecht politisches Asyl anbieten?“, weil es etliche Übereinstimmungen in einigen Themen gibt 🙂

    Sarah Wagenknecht redet nicht nur in Hülsen, das habe ich schon öfters festgestellt. Und hat gestern auch schon offen von Erpressung von Seiten Erdogan gesprochen.

  76. Ich werde solche Sendungen erst sehen, wenn die Merkel weg ist. Mein Nervenkleid ist zu dünn um solche Diskussionen zu folgen. Das macht mich fertig. Kann ich nicht schlaffen.

    Es gibt nichts zu diskutieren. Diese Leute sind KEINE Flüchtlinge! Das sind Eroberer. Nichts anderes. Wer hat das noch nicht verstanden? Was sollen die Diskussion über Integration? Wer will wem integrieren und warum? Diese Leute haben keinen Platz im Deutschland! Basta!

    Mittlerweile bin ich soweit, dass ich denke, dass sogar Flintenuschi besser als diese Raute ist.

    Warum soll ich diese endlose Geschwafele hören? Wer hat was gesagt? Das ist doch nur Müll.

  77. #108 gonger (09. Mrz 2016 23:29)

    Wer will nun Petry?
    Verstehe ich nicht. Die Sarah wäre mir zu anstrengend!

    WO IST LAFONTI? WO IST EDATHY?

  78. Endergebnis der Kommunalwahl war fehlerhaft
    Wahl-Panne in Dreieich schockt SPD

    09.03.16 – 22:00

    Dreieich – Von einem historischen Erfolg war die Rede, doch seit heute Nachmittag muss die Dreieicher SPD-Fraktion wieder mit Platz zwei vorlieb nehmen. Das vorläufige Endergebnis der Kommunalwahl war fehlerhaft, wie unsere Zeitung aus sicherer Quelle erfahren hat.

    Die SPD büßt daher ihren vermeintlichen Vorsprung von 28 Stimmen ein, die CDU hat nun 61 Stimmen mehr. Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das sich SPD und CDU in Dreieich geliefert hatten. Am Ende stand ein Patt: Beide kamen auf 28,9 Prozent – zunächst mit hauchdünnem Vorsprung für die Sozialdemokraten. Es stand nach Stimmen 165.248:165.220. Allerdings tauchten dann bei der obligatorischen Überprüfung der Niederschriften in einem Sprendlinger Wahllokal einige Unstimmigkeiten auf. Daraufhin wurden die Stimmzettel noch einmal ausgezählt. Mit dem Resultat, dass die CDU nun doch wieder die stärkste Partei ist. An der Sitzverteilung in der Dreieicher Stadtverordnetenversammlung ändert das jedoch nichts: Beide Fraktionen verfügen über jeweils 13 Mandate.

    http://www.op-online.de/region/dreieich/endergebnis-kommunalwahl-2016-wahl-panne-dreieich-schockt-6196074.html

  79. Ha, ha, Oppermann, hör‘ dir mal an, was Moslems in Deutschland Ezra Levant über Frauenrechte und Scharia erzählt haben.

  80. #50 alexandros (09. Mrz 2016 23:06)

    Ein Denkanstoß von Sascha Lobo – so etwas nennt man auch „Oxymoron“.

  81. Bis jetzt lief das aber sehr moderat und auf ‚Augenhöhe‘ … scheint, die AfD ‚ist angekommen‘ …

  82. Lt. Oppermann sind Linke und AfD eigentlich gar nicht notwendig. Die vertreten doch nur Positionen, die doch auch in den großen Volksparteien vertreten sind. Der ist genauso krank wie AM.

  83. Die Sendung gefällt mir gut. Die Blockparteienvertreter entlarven sich, liefern einen Offenbarungseid.

  84. Die SPD (SchariaParteiDeutschland) mag alles sein, eine Volkspartei ist sie schon (sehr) lange nicht mehr … in BW droht die Einstelligkeit …

  85. Oppermann: „Wir haben [in der SPD] momentan eine personelle Kontinuität“

    Bedeutet: „Wir kleben alle an unseren Sesseln“

  86. Aus AfD-Sicht läuft die Sendung bisher doch recht gut. Das AfD-Tribunal ist vorbei, jetzt zerfleischen sich die Systemparteien selbst, und man schießt sich auf die SPD ein. Kubicki hat dem Oppermann eben sehr schön eingeschenkt.

  87. Opperman lobt Niels Schmiiieed. Aber jetzt ist es „schwierig in diesen Zeiten wo neue Parteien auftauchen“ AHA: Jetzt ist die AfD da AUCH noch dran schuld!
    Was ein Dummbabbler!!!

  88. #95 alexandros (09. Mrz 2016 23:23)

    Positiv zu vermerken ist, dass man sich ausreden läßt. Lob an Frau Maischberger
    -.-.-.-.-

    Die beiden Damen von der CDU und den Grünen hätte man nach meinem Geschmack gerne etwas mehr einbremsen können.
    Beider Geschwafel ist für mein Empfinden nahezu unerträglich!

  89. Herr Gauland ist super. Ich wäre schon 10x explodiert bei dieser selbstherrlichen CDU Fxxx. Und dann die nasale Grünen Fxxxx, einfach unerträglich. Schade immer, dass bei diesen Verdrehungen wenn es gegen die „stimmungsmachende“ AfD geht, nichts von Gauland kommt. Als würde die AfD die Volkswut schüren. Dass diese Wut durch Frau Merkel, den Grünen, der SPD geschürt wird, kommt keiner.

  90. Sarah Wagenknecht is einfach eine ehrliche Haut.

    Mit der würde sogar mal en Kaffee trinken!
    😆

  91. #114 Wirtswechsel (09. Mrz 2016 23:32)
    +++ Ha, ha, Oppermann, hör‘ dir mal an, was Moslems in Deutschland Ezra Levant über Frauenrechte und Scharia erzählt
    ——-

    und was hat Er/Sie/Es über FR + Scharia erzählt?

  92. #127 johann (09. Mrz 2016 23:39)

    t-online und dpa versuchen noch mal, grün-rot in Baden-Württemberg zu retten
    […]

    Das’n Rettungsschirm!

  93. #112 johann (09. Mrz 2016 23:32)
    Endergebnis der Kommunalwahl war fehlerhaft

    ***LOL***
    🙂

    blockquote<Es kommt nicht darauf an, wie gewählt wird, sondern darauf, wie gezählt wird.
    (Zitat Josef Wissarionowitsch Stalin zugeschrieben.)

  94. #121 kleinerhutzelzwerg (09. Mrz 2016 23:37)

    GABI sitzt am solidesten.
    Ein Glück für die Partei.

    AUSSER: Petry wird ihn vom Stuhl wegheiraten!!!
    GEFAHR für MUTTERLAND!

  95. #128 kleinerhutzelzwerg (09. Mrz 2016 23:39)

    Sarah Wagenknecht is einfach eine ehrliche Haut.

    Mit der würde sogar mal en Kaffee trinken!

    ********************

    dito

  96. Endlich können die Quasselrunden-Teilnehmer mal ausreden.
    Maische hat offensichtlich eine Ansage gekriegt von ihren Chefs.

    Gauland war souverän. Der Gewinner muss nichts mehr machen.

    Sahra ist irgendwie Klasse. Doch, die hat irgendwie meine Sympathie weil sie keinen Blödsinn redet. 20% Sarah und 20% AfD hätte was für den dt. Arbeitnehmer und Rentner.

    Die Kramp-Saarländerin war farblos.
    Zu Edathys Oppermann muss ich nichts schreiben.

  97. Bis jetzt lief das aber sehr moderat und auf ‚Augenhöhe‘ … scheint, die AfD ‚ist angekommen‘ …
    #116 notar959 (09. Mrz 2016 23:33)

    Was vor allem ein Verdienst Gaulands ist. Dieser Mann ist für die AfD einfach unbezahlbar; der ist eben seriös und nobel, da laufen alle dummen Anfeindungen ins Leere.

  98. #130 Micro Cube (09. Mrz 2016 23:40)

    Herr Gauland sitzt nur da und grinst.

    #133 Svensson (09. Mrz 2016 23:41)

    Gauland seit 10 Minuten nicht mehr dran…

    Das reicht vollkommen!
    Die anderen machen seinen Job!
    😆

  99. Das ist zu gut! Statt gemeinsam auf die AfD einzuschlagen hauen sich jetzt alle gegenseitig die Köppe ein!

  100. #136 kaum zu glauben (09. Mrz 2016 23:42)

    #128 kleinerhutzelzwerg (09. Mrz 2016 23:39)

    Sarah Wagenknecht is einfach eine ehrliche Haut.

    Mit der würde sogar mal en Kaffee trinken!
    —————————–
    Da unten an der Mosel trinkt man Wein aber ich wäre dabei!

  101. Das Saarländerin labert jetzt mal wieder. Die Frau ist nur furchtbar. Labert stundenlang und sagt nix, außer AM ist spitze,

  102. Oppermann wird zum Stottermann, mit zahlreichen äh äh ähs sichtbar in Erklärungsnot.
    Ich danke ihm, er hat durch sein hilfloses Gestammel noch den Rest der SPD Wählerschaft vergrault.

    SPD = Sterbende Partei Deutschlands Super!

  103. Im Gegensatz zu den unerträglich dummen SPD- und Grünen-PolitikerINNEN ist Sarah Wagenknecht zumindest intelligent. Und kann argumentieren. Das muss man ihr zuerkennen.

    Gauland macht es richtig: sachlich, ruhig und die anderen sich selbst mit ihren Phrasen entlarven lassen.

    NÄCHSTEN WOCHE: AFD!!! Eine wirklich neue demokratische Volkspartei.

    (Die Wagenknecht-Linke, nicht die von Rammelow, kann später eine gute Opposition machen. Grüne, SPD und CDU sind dann hoffentlich als die Feinde aller Europäer in der Versenkung verschwunden. Dort gehören sie hin.

    GLOBALISMUSRADIKALE UND ISLAMISIERER RAUS!!!

  104. Bis jetzt lief das aber sehr moderat und auf ‚Augenhöhe‘ … scheint, die AfD ‚ist angekommen‘ …
    #116 notar959 (09. Mrz 2016 23:33)

    Was vor allem ein Verdienst Gaulands ist. Dieser Mann ist für die AfD einfach unbezahlbar; der ist eben seriös und nobel, da laufen alle dummen Anfeindungen ins Leere.

    Gauland ist wirklich gold wert. Er ist mein Lieblingspolitiker.

  105. #133 Svensson (09. Mrz 2016 23:41)

    Gauland seit 10 Minuten nicht mehr dran…

    Der Diffamierungsversuch (Einspieler Höcke) und das Agitieren der Anti AFD Moderatorin die doch neutral sein sollte als angebliche Gesprächsleiterin ist einmal mehr grandios gescheitert!
    Maischberger greift nur ein (unterbricht / labert dazwischen) wenn sie von ihrer Red. den Auftrag via Knopf im Ohr erhält! Dies geschieht NICHT wenn die anderen 5 labern! Sie hat vorhin auch wieder wirre Mimik gehabt offensichtlich wieder einen Befehl ins Ohr bekommen! (Hats auch jemand gesehen?)

  106. #142 gonger (09. Mrz 2016 23:44)

    #136 kaum zu glauben (09. Mrz 2016 23:42)

    #128 kleinerhutzelzwerg (09. Mrz 2016 23:39)

    Sarah Wagenknecht is einfach eine ehrliche Haut.

    Mit der würde sogar mal en Kaffee trinken!
    —————————–
    Da unten an der Mosel trinkt man Wein aber ich wäre dabei!

    Mit einem Kaffee werdet ihr die nicht locken, es muss schon Hummer sein
    Die schöne Sahra und die Hummer-Affäre

  107. #132 notar959
    Oppermann hat gesagt, Moslems müssten die Gleichberechtigung und andere Religionen respektieren. Gegenüber Ezra Levant haben in Europa lebende Moslems geäussert, Frauen müssten sich verhüllen und sie hätten lieber die Scharia als Demokratie.

  108. #142 gonger (09. Mrz 2016 23:44)

    Ist denn die Sarah nicht furchtbar pingelig?
    UND anstrengend???
    (als Jungfrau)

  109. Das Merkel will die Fluchtursachen beseitigen.
    Also Frau Merkel, treten Sie zurück.
    Sie sind die Hauptfluchtursache mit Ihren Selfies und Ihrer Politik der offenen Grenzen und der offenen Sozialkassen.

    @ (#48) kart (09. Mrz 2016 23:06)

    Die „Selfis mit Mama Merkel“ haben im Nahen Osten eine Signalwirkung und einen hohem Wiedererkennungswert um die Menschen zu lenken/manipulieren, wie Otpor! es praktiziert.

    …. Otpor! Inszenierte Revolutionen durch den Westen

    Die Revolutionen im nordafrikanischen Raum und nahen Osten sind nicht plötzlich durch das Aufbegehren des Volkes entstanden, sondern waren penibel geplant und inszeniert. Eine serbische Organisation namens Otpor! steht bei Revolutionen mit Erfahrung und Schulung, also mit Rat und Tat aktiv zur Seite. Auch beim „arabischen Frühling“!
    Otpor!, auf deutsch Widerstand (?????!), ist eine serbische Organisation, zwischendurch auch politische Partei gewesen, die in den 90er Jahren von Srda Popovic gegründet wurde und die „sanfte Revolution“ gegen das Regime Slobodan Milosevic initiierten und dadurch die Regierung im Oktober 2000 zum Rücktritt zwangen.
    Heute steht das Logo Otpors!, die geballte Faust, für erfolgreiche Revolutionen, die anscheinend vom Volk ausgingen, aber doch penibel geplant wurden. Erfolgreiche Revolutionen mit Hilfe von Otpor! wurden in der Ukraine, Georgien und Weissrussland durchgeführt. Dadurch wuchs der Bekanntheitsgrad und auch die „Revolutionstätigkeit“ der Serben. In Tunesien, Ägypten, Libyen, Bahrein und Syrien fanden sie Engagements und konnten bisher bereits zwei erfolgreich abschliessen.
    Die Arbeit und Schulung von Otpor! bei Revolutionen und Umstürzen sind auf einen relativ genauen Plan, nach dem alles abläuft aufgebaut:
    Gleichzeiting kommt es zur Schaffung von Symbolen mit hohem Wiedererkennungswert. Teilweise wird das abgewandelte Otpro!-Logo verwendet, in Georgien kam die Rose und in der Ukraine die Farbe Orange als Merkmal und Symbol der Aufstände. Von den Aktivisten werden Schulungen über die „Dramaturgie der Strasse“ besucht.….

    http://die-rote-pille.blogspot.de/2011/05/otpor-inszenierte-revolutionen-durch.html

    Vom „Tahrier-Platz“ bis zum Silvester in Köln, auch unser Justitzminister sprach von einem Plan (Spiegel: Maas hält Übergriffe für „abgestimmt oder vorbereitet“), sind Parallelen erkennbar ….

    Rückblick – Zuerst wurde es sehr eng für Slobodan Milosevic, dann für Tunesien, Ägypten, Libyen, Bahrein und Syrien …. weitere Staaten waren und sind auf dem Plan. Ist jetzt auch Deutschland (Silvester in Köln und in den anderen Städten) auf dem Plan? Die Gesetze und die Verfassung sind teilweise außer Kraft (Gutachten – Verfassungsrechtler Udo di Fabio usw.), wenn es um das „Flüchtlingsthema“ geht und welche Rolle spielt „Mama Merkel“ (Bundeskanzlerin)? ….

    Rettet Deutschland vor der Globalisierung und „unseren“ Politikern und deren System, das sage ich, der als Flüchtling aus dem Ausland nach Deutschland eingewandert ist.

  110. Sarah (sinngemäß): „der kleine Mann hat immer weniger“

    Oppermann: „aber die Nettokaufkraft ist gestiegen“

    Habe heute für nen Tubchen UHU 3,50€ bezahlt.
    Das sind SIEBEN MARK!
    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  111. #131 Wirtswechsel (09. Mrz 2016 23:40)

    #123 Engelsgleiche
    Die rattern wie Maschinengewehre.
    -.-.-.-
    Ja, aber scheibar haben sie die Dinger mit Schexxxe geladen ;-), zumindest reden sie solche!
    Frau Wagenknecht redet ja auch sehr schnell, aber da ist wenigsten geistige Substanz im Hintergrund.
    Frau Wagenknecht war mir deshalb auch immer sympathisch, obwohl sie leider!!! in der gaaanz falschen Partei ist.

  112. #129 LEUKOZYT (09. Mrz 2016 23:40)

    „And NOW for something COMPLETELY different“:

    ich habe mir grad 2x wiederbefüllbare
    Staubsaugerbeutel gekauft ! ?
    http://www.ebay.de/itm/2-x-Dauerstaubsaugerbeutel-universal-Staubsaugerbeutel-/291106221327?hash=item43c7486d0f:g:T40AAOxyUgtTKfBw

    … während maisheimer & co im hintergrund
    als geräuschkulisse das übliche palavern.
    gut nech ?

    Großartig! Und wenn die Beutel voll sind und entleert werden, wird der Inhalt um Längen wertvoller und appetitlicher sein als das, was aus der Frexxe dieser grünen Amöbe in der Sendung kommt.

  113. Kein AfD Tribunal. Wegen Gauland, an dem prallt einfach alles ab. In der Ruhe liegt die Kraft.

    Der Mann ist einfach Klasse!

  114. #49 kart (09. Mrz 2016 23:06)

    Das Merkel will die Fluchtursachen beseitigen.
    Also Frau Merkel, treten Sie zurück.
    Sie sind die Hauptfluchtursache mit Ihren Selfies und Ihrer Politik der offenen Grenzen und der offenen Sozialkassen.

    Besser hätte man es nicht sagen können. Exakt.

  115. A propos Kretschmann:

    Ist das jetzt belegt, dass der korrupt ist?

    (Millionenspenden von Stahl und Waffen – wo bleibt der Post, der heute öfters kam?)

  116. Puh langsam wird die Sendung langweilig. Aber Gauland war auch schon seit 20 Minuten nicht mehr dran. Das Geschwafel von den anderen ist einfach dermaßen belanglos.

  117. „Das vielleicht nicht so zu machen, wie es im grünen Parteiprogramm steht …. da sehe ich aber keinen Widerspruch.“
    Steffi Lemke zur Frage, ob Kretschmann noch ein „Grüner“ ist

  118. #149 AtemStockt (09. Mrz 2016 23:47)
    Für Wagenknecht ist es wichtig die Partei zu wechseln! Die Frau ist gut!


    Wagenknecht ist eine exzellente Rethorkerin

    Allerdings ist sie eine eiskalte Demagogin
    Auch wenn die in vielen Dingen recht hat
    Selten eine Frau mit so kalten Augen gesehen
    Die Augen sind das Tor zur Seele und lügen nicht

  119. Warum sind die BLÖSINN90/DIE PÄDOPHILEN aka DIE GRÜNEN in BW auf einem ‚historischen Stand‘? Weil die CDU-ler, die den Kurs von A. Merkel nicht mitmachen wollen, die PädophilenPartei wählen, um nicht der SPD ihre Stimme zu geben oder der FDP – who the fuck ist FDP?

  120. Lemke: „…wenn Malu Dreyer mit den Grünen ne Regierung bildet…“

    Die spiint doch im höchsten Grad!

    Mein Tip: die Grünen fliegen in RLP aus dem Landtag!
    HELAU und Abgang!

    (…bin übrigens en „Meenzer“)
    😆

  121. Morgen Abend bei Maybritt Illner im ZDF:

    Emine Aslan
    Angela Papenburg
    Norbert Scheiwe
    Arthur Mashuryan
    Rüdiger Seidenspinner
    Sascha Lobo
    Andrea Nahles
    Thomas Strobl
    Claudia Roth
    Katja Kipping
    Frauke Petry
    Christian Lindner

  122. #153 5to12 (09. Mrz 2016 23:49)

    #142 gonger (09. Mrz 2016 23:44)

    Ist denn die Sarah nicht furchtbar pingelig?
    UND anstrengend???
    (als Jungfrau)
    —————s——–
    Verheiratet mit ex-SPD-Oskar in der Villa in xxx im französisch angehauchten Weindorf.

    Morgens aufwachen und sachlich über Politik sprechen mit einem, dem ich auch mal gewählt habe.
    Die hässliche CDU-Tante wohnt da auch.

  123. #162 TWT (09. Mrz 2016 23:52)

    Maischberger hat gerade eine famose Spitze gegen Merkel angebracht, haha.
    ————————————————–
    Bitte nicht vergessen, dass genau sie ein halbes Jahr lang die Lüge an vorderster Front mitgetragen hat. Keiner, der im Herbst und Winter vor der Kamera war und nichts gesagt hat, ist unschuldig. (oder auch nur minder schuldig angesichts der Katastrophe)

    Nitte nicht einseifen lassen von den neuen Wendehälsen und schwimmenden Ratten.

  124. Oppermann versucht noch was zu retten: „Malu Dreyer ist für Rheinland-Pfalz dasselbe, wie Kretschmann für Baden-Württemberg.“ Nur peinlich!

  125. Wenn die Wahlen nicht massiv gefälscht werden gibt es eine Punktlandung für die AfD! Die Altparteien sind ja sowas von bräge! Gauland muß sich gar nicht dazu äußern, das besorgen die schon von selber! 🙂

  126. Ich habe eben ganz diskret eine ganz kleine K-Tüte für Fräulein Lemke mit der FDJ-Stimme gefüllt. Für einen Eimer reicht es nicht bei deren Amöben-IQ.

    😯

  127. Siegmar Gabriel habe eine erstaunliche Kontinuität, sagt Oppermann.
    Maischberger zieht daraufhin die Augenbrauen hoch und wiegt den Kopf hin und her.

  128. Oppermann: „Gabriel hat eine erstaunliche Kontinuität“

    Schöner kann man’s wirklich nicht sagen.
    Was ein Phrasendrescher
    5 Mark ins Phrasenschwein, aber sofort!
    😆

  129. #162 Svensson (09. Mrz 2016 23:53)

    FADE! ich bin fast eingeschlafen, weil
    kein K-ALARM……..

    Aber reden wir darüber: Wenn die Sarah zur
    AfD seitenspringen würde…
    Welcher Dress wäre angebracht?

    GÄHHN!

    Jetzt schreibe ich schon zu schnell, wenn ich gähne…

  130. Oh schade – sin mer schon fertig?

    Heut‘ hätt’s ruhig länger gehen können…
    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
    Doppelsendung! (oder so)

  131. Die Sendung war Klasse, Maische hat sich zurückgenommen, fast nicht unterbrochen und alle pi-ler lieben Sarah…leider falsche Partei.
    Warum kann man sich nicht mal zusammenraufen?

  132. #169 gonger (09. Mrz 2016 23:56)
    Verheiratet mit ex-SPD-Oskar in der Villa in xxx im französisch angehauchten Weindorf.

    Diese Villa wird im Saarland auch Palast der Republik genannt.
    Na, warum wohl?

  133. #177 Lichterkette (10. Mrz 2016 00:00)

    Gauland ist in der letzten halben Stunde nicht mehr zu Wort gekommen.

    ————————————————Macht nix. Dafür haben sich die anderen gegenseitig zerfleischt.

  134. #141 kleinerhutzelzwerg (09. Mrz 2016 23:43)

    #130 Micro Cube (09. Mrz 2016 23:40)

    Herr Gauland sitzt nur da und grinst.

    #133 Svensson (09. Mrz 2016 23:41)

    Gauland seit 10 Minuten nicht mehr dran…

    Das reicht vollkommen!
    Die anderen machen seinen Job!

    Manchmal ist weniger mehr. Die Hilflosigkeit der Altparteien ist kostenlose Wahlwerbung für die AfD.

  135. #39 AL de Baran (09. Mrz 2016 23:03)

    Weiß jemand, warum der Schäm Ödzemir angekündigt war, aber nicht erschienen ist?
    ——–
    Der hat ein Problem mit Gauland und Gauland mit ihm.

  136. Gerade im Nachtmagazin: Syrer „singen“!

    Für mich hört sich das eher an wie „jammern“…

  137. Bei den Vertretern der Groß-Kotz Koalition war die Ratlosigkeit deutlich zu spüren. Die mit sich bringenden Probleme der Invasion scheinen allmählich auch beim Gutmenschentum angekommen zu sein.

  138. Eigentlich wie erwartet konnte keine informative verwendbare Erkenntnisse verbuchen!
    So wußte ich das diese Wagenknecht eine gefährliche Schlange ist und würde mir niemals anmerken lassen mit ihr gemeinsame Ansichten in der Politik zu haben?

  139. Wenn Klöckner am Sonntag hinter Malu Dreyer landet, ist deren Karriere als „Ersatzkanzlerin“ erst mal gescheitert.
    Die nächste Kandidatin dürfte wohl Kramp-Karrenbauer sein……

    Beste Aussichten also für die AfD.

  140. Gut das es kein AfD Tribunal war.Die etablierten zerfleischten sich selbst untereinander weil jede Partei jetzt kurz vor den Wahlen die Beste sein will.War schon immer so. Eigentlich sollte der Wähler es wissen.

  141. 170 AtemStockt (09. Mrz 2016 23:56)
    #165 katharer (09. Mrz 2016 23:54)
    OK – darauf werde ich achten – Dankeschön

    Gib mal bei googel Wagenknecht ein und klicke auf Bilder
    Da sind gefühlt 1000 Bilder aus allen Lebenslagen
    Es mag durchaus welche geben, ich habe nicht ein Bild gefunden auf dem die mal herzlich lacht oder entspannt ist,
    Immer extrem angespannt, total kontrolliert , maximal ein Lächeln. Selbst das wirkt meist aufgesetzt.
    Das auch auf den Bildern die sie in entspannten Situationen zeigen

    Äußerlich ist die extrem hübsch
    Mir schaudert es aber immer wenn ich die sehe aufgrund dieser fehlenden Gefühlsregung

  142. Nicht wirklich OT:

    Man sollte noch mal der Flinten-Uschi zu ihrem Doktorgrad gratulieren. Sie hat zwar wie Sau abgeschrieben und geschummelt. Bei ihr macht das aber nichts, sie ist für das System Merkel momentan zu wichtig, die „Frau Doktor“! (Übrigens soll sie ethisch zumindest sehr fragwürdige Methoden angewandt haben… ist ein Kapitel für sich. Weiß nicht mehr, wo ich das gelesen hatte, kann man aber sicherlich googeln.)

    Bananenrepublik Deutschland.

    Weg mit diesen „feinen“ PolitikerInnen!

  143. #177 5to12 (09. Mrz 2016 23:59)
    GÄHHN!
    Jetzt schreibe ich schon zu schnell, wenn ich gähne…

    Das ist noch gar nix. Wenn man zusätzlich unter Dauermoderation steht wie ich (und einige andere), dauert es noch viel länger.
    Und das ist für jemanden von der schnellen Truppe wie mich ECHT ÄTZEND. Nur Neugier und Wut(bürgertum) treiben mich noch hier her.
    :-((

    ***

    Zum T:
    Der sonst so eloquente Kubicki hat ja gar nix gesagt. Was ist los?

    MOD: Vielleicht gibt es demnächst mal eine „Amnestie..“

  144. Gauland einmal mehr der Fels in der Brandung. Mein persönlicher Lieblingspolitiker bei der AfD.

    Ich kann nicht verstehen, wie hier manche PI-Leser auf Frau Wagenknecht hereinfallen können. Im Prinzip vertritt sie auch die These von SPD und Grüne, dass alle Probleme der Welt und jeglicher Extremismus des Islams die Ursache in Armut hat und man deshalb alle Probleme mit noch mehr Geld lösen kann. Ihre Partei vertritt denselben Multikulti-Schwachsinn wie die anderen Blockparteien. Nur ist ihr Wirtschaftsprogramm noch dämlicher. Man kann natürlich argumentieren, dass die Linkspartei mit Hilfe von Frau Wagenknecht Deutschland so in den Ruin treiben würde, so dass kaum mehr Refugees nach Deutschland wollen. Nur bin ich nicht bereit allen Wohlstand zu opfern, nur dass niemand mehr freiwillig kommt. Es gibt genug Möglichkeiten, hier den Wohlstand zu sichern und trotzdem nicht alle Refugees hier zu empfangen.

  145. #195 delfol (10. Mrz 2016 00:10)

    #39 Al de Baran, der musste bestimmt mal wieder seine ergaunerten Bonusmeilen abfliegen:-)

    ————————————————
    Oder seine Hanfpflanzen gießen.

  146. #195 delfol

    #39 Al de Baran, der musste bestimmt mal wieder seine ergaunerten Bonusmeilen abfliegen:-)

    Ha ha! Schön, dass es noch einer weiß! Oder seine Steuererklärungen der letzten 5 Jahre nachreichen!!!

  147. #174 kaum zu glauben (09. Mrz 2016 23:58)

    #175 kleinerhutzelzwerg (09. Mrz 2016 23:58)

    Siegmar Gabriel habe eine erstaunliche Kontinuität, sagt Oppermann.

    Oppermann: „Gabriel hat eine erstaunliche Kontinuität“ Schöner kann man’s wirklich nicht sagen. Was ein Phrasendrescher 5 Mark ins Phrasenschwein, aber sofort!

    Stimmt doch.

    Kontinuität Nummer 1: Er wird kontinuierlich immer fetter.

    Kontinuität Nummer 2: Die SPD wird kontinuierlich immer dünner.

    Sagt mal, kann es sein, dass der Siggi seine Genossen auffrisst?

  148. Den Grünen wie es aussieht ist der Sieg in BaWü nicht mehr zu nehmen. Wenn schon, dann auch richtig meiner Meinung nach(auch wenn es für AfD Wähler schmerzt).Die AfD hat ihre 12%sicher und das ist gut aus dem Stand. Wenn jedoch die Grünen mit 35% gewinnen sollten gleichzeitig die CDU auf 25% fallen würde, wären die Wellen so hoch, dass sie selbst in Berlin nicht mehr auf zu halten wären. Manchmal muss man auch dem Feind halb die Daumen drücken. Dafür kriegen die Grünen in ReinlandPf. und SA. auf den Deckel.
    Wenn Kloöckner auch noch verliert macht Frau Merkel den Schröder da bin ich mir sicher.

  149. Mein Gesamtfazit:

    Große Teile des Volkes wollen einfach mal „neue Gesichter“ in der Politik sehen!

    Gute Argumente:
    „Statt das demokratisch Gebotene zu tun, indem sie mit eigenen Konzepten um die Stimmen der Bürger werben,
    haben sich Rote, Grüne, Schwarze und auch Gelbe darauf verständigt, die Angst vor einem politischen Ungeheuer zu schüren.“
    (Dr. Thomas Rietzschel, ehemaliger Kulturkorrespondent der FAZ)

    Quelle: http://www.achgut.com/artikel/was_hat_die_cdu_das_die_afd_nicht_hat_wahlkampf_von_hinten_durch_die_kalte

    …und hier:

    „Die AfD sei in der Mitte der Gesellschaft angesiedelt,
    sagte der Politikprofessor von der Universität Kassel der Deutschen Presse-Agentur am Montag in Wiesbaden.
    In eine Reihe mit den Republikanern, der NPD oder der DVU könne die Alternative für Deutschland (AfD) daher nicht gestellt werden.“
    (Wolfgang Schroeder, Politologe)

    Quelle: http://www.allgemeine-zeitung.de/politik/hessen/politologe-rechnet-nicht-mit-schnellem-ende-der-afd_16705844.htm

  150. Blöd – Online ….

    Das Münchner Landgericht will eine Zeugin entschleiern:
    Muslima Amira B. (43). Sie weigerte sich, in einem Prozess ihr Gesicht offen zu zeigen.

    Gehört sowas auf Deutsche Strassen ??

    Schaut euch das Bild an !!

    http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/sie-soll-in-muenchen-als-zeugin-aussagen-gericht-will-burka-frau-entschleiern-51408614-44875100/2,w=650,c=0.bild.jpg

    Ganzer Bericht

    http://www.bild.de/news/inland/landgericht-muenchen/will-burka-frau-entschleiern-44873026.bild.html

  151. #198 DFens (10. Mrz 2016 00:15)
    […]
    Sagt mal, kann es sein, dass der Siggi seine Genossen auffrisst?

    Nö, das ist eher die Merkel, die ihre „Genossen“ auffrisst…
    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  152. #201 fozibaer (10. Mrz 2016 00:16)

    Die Verluste der CDU müssen ja irgendwo „landen“. Ein kleiner Teil mag ja bei den Grünen landen wegen dem netten Onkel Kretschmann.
    Viel mehr dürften aber zur AfD überlaufen. Insofern hoffe und glaube ich, dass 25 Prozent CDU mindestens 15 Prozent AfD ausmachen.

  153. Mehrere Verletzte in Jena
    AfD-Kundgebung endet blutig

    Rund 550 AfD-Anhänger stehen am Abend im thüringischen Jena rund 2500 Demonstranten gegenüber, die Stimmung ist aufgeheizt. Obwohl die Polizei mit mehreren Hundertschaften vor Ort ist, sind die Beamten augenscheinlich überfordert.

    Am Rande einer Kundgebung der AfD sind im thüringischen Jena mehrere Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurden am Abend fünf Anhänger der rechtskonservativen Partei vor Beginn der Veranstaltung angegriffen. Zwei von ihnen seien mit Verletzungen im Gesicht in ein Krankenhaus gekommen, sagte eine Polizeisprecherin. Ein Polizist wurde leicht von einer Person verletzt, die zu der AfD-Veranstaltung gelangen wollte. Welchem politischen Lager sie angehörte, war zunächst unklar. Zudem nahm die Polizei einen Gegendemonstranten nach einer Rangelei mit einem Sympathisanten der Alternative für Deutschland fest.

    Nach Angaben der Polizeisprecherin demonstrierten rund 2500 Menschen gegen die AfD-Kundgebung. Dem Aufruf der Partei seien etwa 550 Anhänger gefolgt. Mehrere hundert Polizisten waren im gesamten Stadtgebiet im Einsatz.

    Die Beamten setzten der Sprecherin zufolge Pfefferspray ein, als Teilnehmer der Gegenproteste Absperrungen durchbrechen wollten. Bei einem Polizeifahrzeug wurde die Frontscheibe eingeworfen. Außerdem wurde den Angaben zufolge Anzeige gegen einen AfD-Anhänger erstattet, weil er verfassungsfeindliche Symbole gezeigt haben soll.

    Etwa 150 Gegendemonstranten gelang es trotz massiver Polizeiabsperrungen, zum Veranstaltungsort der AfD vorzudringen. Die Einsatzkräfte verhinderten aber ein Aufeinandertreffen beider Seiten Die Demonstranten hielten den AfD-Anhängern rote Karten entgegen.

    http://www.n-tv.de/politik/AfD-Kundgebung-endet-blutig-article17184546.html

  154. Wie war doch merkels Aussage ?

    Wer kein Bleiberecht hat, muss gehen.

    So versprechen es alle Landespolitiker. Die Wahrheit sieht anders aus.

    Acht Polizisten stürmten vergangene Woche die Asyl-Unterkunft in Frickenhausen, holten den ausreisepflichtigen Gambier Lamin A.* (26) aus dem Bett. Sie fuhren den Flüchtling nach Frankfurt, setzten ihn in den Germanwings-Flieger nach Rom. Fall erledigt. Von wegen!

    Hallo, da bin ich wieder!

    Diese Woche tauchte Lamin A. in Stuttgart auf, sagte zu BILD: „Die Zustände in Italien waren katastrophal. Ich musste im Freien schlafen, es gab keine Decke, kein Essen, kein Geld. Wie hätte ich überleben sollen?“

    Super , DET DOOFE DEUTSCHE BEZAHLT GERNE FÜR SOZIALSCHMAROTZER !

    Hilferuf per SMS.

    Nach seiner Landung in Rom kontaktierte Lamin deutsche Flüchtlingshelfer, die bestellten ihn zum Bahnhof nach Meran. Dort holten sie ihn mit dem Auto ab, fuhren ihn zurück nach Nürtingen. Dort versteckt er sich bei seinen Freunden.

    Aha DEUTSCHE FLÜTLINGSHELFER ,betrügen also unseren Staat und stellen unser Geld zur verfügung Illegaler !!!

    Alles halb so wild, zumindest im Fall des illegalen Gambiers.

    Uwe Herzel (55), Sprecher des Regierungspräsidiums: „Er kann sich melden und einen neuen Asyl-Antrag stellen. Bis zu einer Entscheidung genießt er Abschiebeschutz.“

    Lamin A. ist über Italien in die EU eingereist, sein Asylverfahren müsste dort bearbeitet werden.

    Doch sein Anwalt Stefan Weidner (50) sagt: „Italien ist mit den Flüchtlingen völlig überfordert. Das müssen auch die deutschen Gerichte zur Kenntnis nehmen.“

    WAS HIER AB GEHT IST EINFACH DER WAHNSINN !!

    FREUNDE DAFÜR GEHT IHR ALLE ARBEITEN !!

  155. Wagenknecht ist eine exzellente Rethorkerin

    Allerdings ist sie eine eiskalte Demagogin
    Auch wenn die in vielen Dingen recht hat
    Selten eine Frau mit so kalten Augen gesehen
    Die Augen sind das Tor zur Seele und lügen nicht

    Frau Wagenknecht ist eine Frau nach Maß(nicht Maas).Ich weiß viele Männer träumen von so einer Frau.Ich habe aber ein anderes Problem obwohl ich als Mann aus dem Frauenalter schon raus bin.
    Ich frage mich oft selbst- hat diese Frau S**?

  156. #200 fozibaer (10. Mrz 2016 00:16)
    Wenn Kloöckner auch noch verliert macht Frau Merkel den Schröder da bin ich mir sicher.

    Eher verwandelt sich Frau Merkel in einen fozibaer, als dass sie den Schröder macht.
    😉

    Wenn Politik mit Marketing-Methoden betrieben wird:
    Rauten-Show: Lustige Handball-Party im Kanzleramt
    http://www.abendzeitung-muenchen.de/gallery.merkel-ehrt-die-bad-boys-rauten-show-lustige-handball-party-im-kanzleramt.258707b2-6400-4852-84db-6bfb0cb57fd1.html/id/e6b5c87b-18e7-42d6-8e0e-b12f49b55cb2

  157. ich kenn keinen grünwähler hier in meiner Umgebung in BaWü. Nur AfD. Aber sowas von…..überall werden Kuffnken angesiedelt, die niemand gerufen hat und auf die niemand wartet. Jetzt sind die Leute hier im Dorf selbst schuld, wenn die Steuern steigen, weil sie einfach keinen Wohnraum zur verfügung stellen wollen. Jetzt müssen schicke Häuser gebaut werden….

  158. Wenn die Weinkönigin gewinnt. Das ist nicht negativ gemeint! Wer Ahnung vom Weinanbau hat, auf einem Weinbauernhof aufgewachsen ist, und abgenommen hat darf gerne Weinkönigin sein.

    Falls sie es nicht schaffen wird, bleibt Subjekt M. bis im September wenn Ban-Kee-Moon abtreten muss. Er darf nicht wiedergewählt werden und die UNO/UNHCR besitzt die Daumenschraube…

    Obwohl Trump vs. Subjekt M.: Das gäbe gewaltige Probleme 😉 Da hätte es Julia leichter. Gleiche Heimat 😉 Gleicher Großvater aus der Heimat.

  159. ➡ Am Sonntag

    ➡ den 13. März 2016

    ➡ ist Landtagswahl

    ➡ in Sachsen-Anhalt

    ➡ sowie in Baden-Württemberg

    ➡ und in Rheinland-Pfalz.

    ➡ Nutzen sie ihre vielleicht historische Chance

    ➡ eine Wechseln in der Politik

    ➡ für unser Land herbeizuführen.

  160. Ich habe nur sehr wenig von der Sendung gesehen, weil es langsam nicht mehr zum Ansehen ist, wie systematisch Andersdenkende in diesen Sendungen diffamiert werden. Anscheinend hat Herr Gauland sich aber sehr souverän geschlagen. Es gibt leider sehr viele uninformierte Leute, die ganz verblüfft sind, wenn sie erleben, wie gelassen, gebildet und souverän Herr Gauland rüberkommt. Er entspricht eben in keiner Weise dem Klischee des dummen Rechtsradikalen- gottseidank!

  161. Für Petrys Auftritt bei Illner morgen fürchte ich schlimmes.
    Man wird versuchen, sie mit Einspielern reinzulegen und zu mißverständlichen Äußerungen zu verleiten, die dann massiv ausgeschlachtet und verdreht werden.

  162. #165 katharer (09. Mrz 2016 23:54)
    #149 AtemStockt (09. Mrz 2016 23:47

    Ja, die Wagenknecht hat mich schon vor vielen Jahren (das war mal hier im SWR Nachtcafe) bei ihrem ersten Auftritt im TV sofort fasziniert.

    Ich kann das rational nicht erklären, aber sie spielt auf einer Wellenlänge, die mich unmittelbar erreicht!

    Ist es ihre Bildung? Ihr Wissen? Ihre Artikulierung? Ihr Äußeres? Alles zusammen?

    Wahrscheinlich verblüfft ihre Logik. Sie hat für mich tatsächlich eine dominierende rationale Hirnhälfte (die bei den meisten Frauen emotional überlagert wird).

    Jetzt steinigt mich nicht! Ihr göttlichen, langhaarigen Wesen!
    Ohne EUCH wäre hier tatsächlich einfach NIX!

  163. @ MOD: Vielleicht gibt es demnächst mal eine „Amnestie..“

    Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Bis dahin nehme ich es als Lob & Kompliment,
    da ich mich ja offenkundig in guter Gesellschaft befinde, wie man an den nachgeschobenen
    Nummern sehen kann.
    Ansonsten vielen Dank für den gewährten Schutz vor Ma(a)rsmenschen. ;-))

  164. Neues von Akif Pirincci – ungeeignet den Blutdruck vor dem Zubettgehen zu senken
    SELAM!

    Ich bin Omar, 28 Jahre alt und lebe seit 5 Monaten als Flüchtling in Deutschland. Alles in allem habe ich mich inzwischen ganz gut eingewöhnt, auch wenn es anfangs etwas mühsam war, mich an die Landessitten anzupassen. Aber wie heißt doch das schöne deutsche Sprichwort: Aller Anfang ist schwer. Für mich ist hier vieles neu, und manches kannte ich aus meiner Heimat überhaupt nicht. Was mir z. B. immer noch Rätsel aufgibt, ist diese eine Sache zwischen Männern und Frauen. In meiner Heimat sprachen wir über solche Dinge kaum, es war sozusagen ein Tabu-Thema. Deshalb fühlte ich mich in dieser Beziehung ein bißchen überfordert, als ich mit der hiesigen Freiheit konfrontiert wurde.

    Aber dann machte mich Ulrich, mein Sozialbetreuer, der mir vor dem Zubettgehen immer die Füße massiert und einen runterholt, auf die folgende Seite im Internet aufmerksam:

    http://www.zanzu.de/de/arten-von-sex

  165. #215 johann (10. Mrz 2016 00:37)

    Für Petrys Auftritt bei Illner morgen fürchte ich schlimmes.
    —-
    Ich auch. Die kann es einfach nicht.
    Illner ist fieser als Maische.
    Illner zerlegt sie.

    Warum erscheint der saarländische Spitzenkandidat nicht ? Ist doch ein kerniger Frauentyp und als Bw’ler, rhetorisch geschult, im Kampf für Deutschland, kann man ihm nicht an die Hose pinkeln.

  166. AfD-Kundgebung endet blutig

    09. März 2016
    Mehrere Verletzte in Jena

    AfD-Kundgebung endet blutig

    Rund 550 AfD-Anhänger stehen am Abend im thüringischen Jena rund 2500 Demonstranten gegenüber, die Stimmung ist aufgeheizt. Obwohl die Polizei mit mehreren Hundertschaften vor Ort ist, sind die Beamten augenscheinlich überfordert.

    Am Rande einer Kundgebung der AfD sind im thüringischen Jena mehrere Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurden am Abend fünf Anhänger der rechtskonservativen Partei vor Beginn der Veranstaltung angegriffen. Zwei von ihnen seien mit Verletzungen im Gesicht in ein Krankenhaus gekommen, sagte eine Polizeisprecherin. Ein Polizist wurde leicht von einer Person verletzt, die zu der AfD-Veranstaltung gelangen wollte. Welchem politischen Lager sie angehörte, war zunächst unklar. Zudem nahm die Polizei einen Gegendemonstranten nach einer Rangelei mit einem Sympathisanten der Alternative für Deutschland fest.

    Nach Angaben der Polizeisprecherin demonstrierten rund 2500 Menschen gegen die AfD-Kundgebung. Dem Aufruf der Partei seien etwa 550 Anhänger gefolgt. Mehrere hundert Polizisten waren im gesamten Stadtgebiet im Einsatz.

    Die Beamten setzten der Sprecherin zufolge Pfefferspray ein, als Teilnehmer der Gegenproteste Absperrungen durchbrechen wollten. Bei einem Polizeifahrzeug wurde die Frontscheibe eingeworfen. Außerdem wurde den Angaben zufolge Anzeige gegen einen AfD-Anhänger erstattet, weil er verfassungsfeindliche Symbole gezeigt haben soll.

    Etwa 150 Gegendemonstranten gelang es trotz massiver Polizeiabsperrungen, zum Veranstaltungsort der AfD vorzudringen. Die Einsatzkräfte verhinderten aber ein Aufeinandertreffen beider Seiten Die Demonstranten hielten den AfD-Anhängern rote Karten entgegen.

    Zerstörte Plakate. Bedrohte Wahlhelfer.

    Beschmierte Hauswände. Illegales eindringen bei Veranstaltungen und Belästigung der Gäste.

    Bedrohen von Parteimitgliedern.

    Gewalt gegen Menschen.

    Alles von der „bunten“ Fraktion.

    Schämt euch.

    Wer sind jetzt die Nazis?

    Tip(p): Schaut mal in den Spiegel.

  167. Grün zu wählen kann ich mit meinem Gewissen nicht vereinbaren.
    Auch mit meinem Verstand nicht.

  168. #220 gonger (10. Mrz 2016 00:42)

    Sie sollte sich einfach an Gauland ein Beispiel nehmen.
    Auf Anwürfe gar nicht näher eingehen (zu Höcke war das allerdings nötig). Die wenige Redezeit nutzen, um wesentliche Punkte zu erwähnen und ansonsten eher „still genießen“……

  169. @ #214 Maxi9 (10. Mrz 2016 00:33)
    „Ich habe nur sehr wenig von der Sendung gesehen, weil es langsam nicht mehr zum Ansehen“

    genau das wollte ich durch den staubbeutel ausdrücken : wer will, kennt die standpunkte,
    programme, empfindlichkeiten, achillesfersen
    der parteien, personen, medienmacher etc.

    für gebildete zuschauer kommt nichts neues,
    weil der moderator es nicht darauf anlegt
    und nur auf krach, quote, hickhack achtet.

    wenn maisfelder wollte, hätte sie mit besserer
    vorbereitung jeden einzeln kalt gegrillt.
    ansaetze aus der politik dazu gaebe es genug.
    aber sie darf nicht wie sie vllt kann,
    weil es die politische aufsicht nicht erlaubt.

    so bleibt reisdorfer hintergrundgeräusch.

  170. Aber dann machte mich Ulrich, mein Sozialbetreuer, der mir vor dem Zubettgehen immer die Füße massiert und einen runterholt, auf die folgende Seite im Internet aufmerksam:
    ——
    Wenn du Grün wählst, werden dir auch weiterhin die Füße massiert…Deutschland befindet sich gerade im Wandel.

  171. Die Verehrung der Kommunistin
    Waagenknecht hier, ist zum kotzen.

    Schaut euch youporn an, wenn ihr geil
    seid.

    Die Kommunisten wollen auch nur unser
    Geld, an liebsten 90% von unserem Verdienst,
    für linke Antifa schmarotzer und Bonzen leben

    Sozialisten, Grüne , der gleiche Müll

  172. #215 johann (10. Mrz 2016 00:37)

    Für Petrys Auftritt bei Illner morgen fürchte ich schlimmes.
    Man wird versuchen, sie mit Einspielern reinzulegen und zu mißverständlichen Äußerungen zu verleiten, die dann massiv ausgeschlachtet und verdreht werden.

    Das denke ich auch. Morgen kommt das wirkliche Tribunal. Alle werden rufen: „Schießbefehl!“. Mal schauen ob Petry das meistert. Wir bräuchten 100 Gaulands. Aber man muss auch bedenken, so viele Leute schauen diese Talk-Shows nicht. Und wenn dann sind es die gebildeten, politisch Interessierten. Und die haben sich ihre Meinung ohnehin längst gebildet.

  173. OT

    http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/4941940/Jeder-zweite-Asylwerber-wird-angezeigt?from=newsletter&xtor=EPR-20003-%5Brss-newsletter%5D

    Neben den vielen Absurditäten und Nicht-Korrektem in diesem Text würde mich persönlich mal interessieren, wie groß der Anteil all derer ist – und das OHNE eine Unterscheidung zu machen, ob nun Staatsbürger, Asylwerber, Aufenthaltberechtigte usw — welche Angehörige des Glaubens an „ihr dürft die gefangengenommenen Ehefrauen konsumieren“ sind und die auch sonst in Sure „Die Beute“ ein weites Feld von „Glaubensinhalten“ ihres persönlichen Adlerkults annahmen.

    Da ca 10 Prozent der Georgier Muslime sind und dort in der Region wegen muslimischer „Aktivitäten“ (Kriegstreibereien) sicher die muslimische Gruppe eher zum „Auswandern“ tendiert interessiert mich insbesondere wieviele der „Georgier“ tatsächlich Anhänger der Umma – der Weltgemeinschaft der Muslime – sind.

    Das aufgeklärt zu bekommen interessiert klarerweise auch in Bezug auf „die“ Nigerianer genauso (weil etwa Drogen verklicken nicht die Botschaft des Jeschua war, doch „die Kaffir zu bekämpfen auf alle Arten“ ganz im Sinne des „Propheten“ Mohammed ist) ….. und viele weitere „Positionen“ dieser obskuren Statistik, die wesentlichste Parameter des Interesses negiert — was nicht nur extrem dumm ist, sondern auch gefährlich und wohinter die kranken Hirne von Ideologisierten sind.

    ….denn im Sinne wirklicher Aufklärung hat diese Aufzeigung wenig zu bieten und da oft sogar nur ansatzweise ….wie etwa: die beinah Pari-Situation von „Inländern“ (muslimischen und nicht-muslimischen) und „Ausländern“ (die zum großen Großteil sicher Muslime sind) bei SEXUALSTRAFDELIKTEN …

    Vor dem „Hintergrund“ einer Darstellung der entsprechenden „Populationen“ dieses „statistischen Materials“ könnte dann nämlich sehr sichtbar werden WIE DER STAAT EINE VERGEWALTIGUNGS“KULTUR“ „IMPORTIERTE“ …

    …wenn aus etlichen Tausend heraus etwa soviel Sexualstraftaten begangen werden wie aus Millionen.

  174. Kubicki scheint als einer der ganz wenigen den wesentlichen Trick der Türken kapiert zu haben:

    Er sagte sinngemäß, dass die Türken nun 10 Millionen Flüchtlinge nach Griechenland übersetzen lassen könnten und diese dann anschließend wieder zurücknehmen, denn dann wäre Merkel gezwungen, 10 Millionen Leute aus der Türkei zu nehmen – so ist die Abmachung.

    Die Türkei kann die Syrer dann nach einer Zeit zurück nach Syrien schicken und alle Leute, die sie loswerden will, inkl. der Kurden, nach Deutschland entsorgen.

    Ist Merkel wirklich so strulledoof?

    Bei Kramp-Karrenbauer und Lemke ist Hopfen und Malz verloren. Wagenknecht: wie immer bestens vorbereitet und auch klar, auch wenn ich selten mit ihr einer Meinung bin. Aber immerhin ist sie geistig gut sortiert.

    Gauland wirkte tiefenentspannt. Sicherlich hat er viele Zuschauer damit angesprochen, dass er auflistete, wo die CDU etwas angekündigt hätte und keine zwei Wochen später einen Totalschwenk gemacht hätte. Solche Sätze sind Gold wert in einer Talkshow, weil man da keine Redezeit hat für tausend kleine Punkte. Er brauchte nur 30 Sekunden, um darzustellen, dass die CDU eine total unzuverlässige, wankelmütige Truppe ist. Mehr erdolchen vor einer Wahl geht gar nicht.

    Oppermann: preist die Wirtschaftspolitik von Nils Schmied. Na wenn die so toll wäre, hätte sich die SPD wohl nicht halbiert. Lemke hat ihre Partei auch halbiert, weil ihr einziges Thema offenbar ist, wie doof die AfD ist. Man wählt aber keine Partei, die als einziges Thema auffährt, einem zu sagen, wie doof eine andere Partei ist.

    Es gibt wirklich nur zwei Sachen, auf die ich am Wahltag wirklich neugierig bin: ob die Grünen in RLP und Sa-Anhalt über die 5% kommen und die SPD über die 10%.

  175. …aus dem aktuellen BLÖD-Ticker:

    Erdogans Frau preist Vorzüge des Harems
    Mi. 9.03.2016, 22:32

    Ankara – Die türkische Präsidentengattin Emine Erdogan hat mit Äußerungen über die Vorzüge des Harems im Osmanischen Reich für Irritationen gesorgt.
    „Der Harem war eine Schule für Mitglieder der osmanischen Dynastie und eine Lehreinrichtung, in der Frauen auf das Leben vorbereitet wurden“, sagte die Frau von Präsident Recep Tayyip Erdogan nach Angaben von Fernsehsendern am Mittwoch in Ankara. Im Harem galten während der osmanischen Herrschaft strenge Regeln, an die sich auch der Sultan halten musste. Zudem gab es genaue Vorschriften für die Auswahl und Ausbildung der Haremsfrauen, die in Bereichen wie Literatur, Musik oder Fremdsprachen geschult wurden – allerdings nur zur Unterhaltung des Sultans, dem einige der Frauen auch sexuell zu Diensten sein mussten. In den sozialen Netzwerken sorgten die Äußerungen der First Lady für wütende Kommentare. Präsident Erdogan hatte bereits zum internationalen Frauentag am Dienstag Proteste hervorgerufen, als er sagte, für ihn sei eine Frau „in erster Linie eine Mutter“. Dem Staatschef wird seit langem vorgeworfen, die Gesellschaft stärker entlang islamischer Werte ausrichten zu wollen und die Rechte der Frauen zu beschneiden.

  176. Gauland war super bei Maische, Sahra W. eigentlich auch, sie ist intelligent. Ich frage mich so oft, wie kann sie eigentlich diese schrecklichen Trullas wie Goehring E. etc in ihrer eigenen Partei ertragen?

  177. #236 KnackWurscht Esserin (10. Mrz 2016 01:10)

    Gauland war super bei Maische, Sahra W. eigentlich auch, sie ist intelligent. Ich frage mich so oft, wie kann sie eigentlich diese schrecklichen Trullas wie Goehring E. etc in ihrer eigenen Partei ertragen?
    ————————————————

    Sarah Wagenknecht ist bei der SED, das Original (Die Linke).
    Göring-Eckart bei SED grün .

  178. #236 KnackWurscht Esserin (10. Mrz 2016 01:10)

    Gauland war super bei Maische, Sahra W. eigentlich auch, sie ist intelligent. Ich frage mich so oft, wie kann sie eigentlich diese schrecklichen Trullas wie Goehring E. etc in ihrer eigenen Partei ertragen?

    Nicht ganz!

    Sarah = LINKE
    G-Eckhard = GRÜNE

    „Normalerweise“ das Gleiche, aber nicht ganz!

  179. KnackWurscht Esserin

    mein Fehler…..ich meinte Katja Kipping, aber die Goehring ist genauso ekelhaft….

  180. @ #236 KnackWurscht Esserin
    „Sahra W….wie kann sie…Goehring E. etc in ihrer eigenen Partei ertragen ?“

    muss sie nicht. aber wie kommst du drauf,
    dass w. und g. in einer partei sind ?

  181. #236 KnackWurscht Esserin (10. Mrz 2016 01:10)

    Gauland war super bei Maische, Sahra W. eigentlich auch, sie ist intelligent. Ich frage mich so oft, wie kann sie eigentlich diese schrecklichen Trullas wie Goehring E. etc in ihrer eigenen Partei ertragen?

    Herr Gauland AfD

    Frau Göring-Eckardt Bündnis 90/Die Grünen

    Frau Wagenknecht DIE LINKE

  182. Vier Leute – ein Gedanke!

    Und alle noch wach!

    😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆

    Bald schon ist Sonntag!

  183. #243 kleinerhutzelzwerg (10. Mrz 2016 01:18)

    Vier Fünf Leute – ein Gedanke!

    Und alle noch wach!

    Und auch die PI-Kommentare werden zu später Stunde noch gelesen.

  184. Gauland war spitze. Er ja alles an sich abprallen lassen 🙂

    So ruhig zu bleiben bei solchen Leuten, das könnte ich nicht.

  185. Ich hatte alle Hoffnung irgendwie schon aufgegeben, habe mir Länder zum Auswandern überlegt. Jetzt ist die Balkan-Route dicht, am Sonntag sind Wahlen die alles verändern können. Ich habe wieder Hoffnung für das Land, für meine Heimat!

  186. #244 lorbas (10. Mrz 2016 01:22)

    #243 kleinerhutzelzwerg (10. Mrz 2016 01:18)

    Vier Fünf Leute – ein Gedanke!

    Und alle noch wach!

    Und auch die PI-Kommentare werden zu später Stunde noch gelesen.

    Wir sind halt in einer „Zeit des Übergangs“…
    Jeder spürt es!

    Das „Alte“ wird gehen, das „Neue“ wird kommen!

    Man weiß noch nicht wirklich was, aber so viel ist klar: momentan passiert Geschichte!

    Und: wir sind dabei!
    😆

    (Es konnte nicht bleiben, wie es war)

  187. #239 kleinerhutzelzwerg (10. Mrz 2016 01:16)
    #236 KnackWurscht Esserin (10. Mrz 2016 01:10)
    Sarah = LINKE
    G-Eckhard = GRÜNE

    Vereinfacht auf den Punkt:
    Linke= SED = Mauermörderpartei
    Grüne= Kinderfuckerpartei

  188. #240 KnackWurscht Esserin
    „.ich meinte Katja Kipping, aber die Goehring ist genauso ekelhaft….“

    aso. nun, als mann sehe „isch des kloi katjale“
    rein aeusserlich als nicht unaesthetisch,
    aber im detail ausbaufaehig. leider ist sie mental zumindest oberflaechlich rotversaut.
    diese verdrehung wirkt bei manchen lebenslang.

    görings katrinchen leidet ebenfalls unter
    einer rotlinks-kognitiv-schwaeche, aber zusaetzlich unter klerikaler hirnversiffung nach grünkhmer-pedofil. eine doppelte bürde.

    meine sehr krude diagnose der beiden damen.

  189. @ #244 kleinerhutzelzwerg

    „? ? ? ? ? ? ?“

    wie macht man fingertechnisch,
    dass emoticons gesetzt NACH nach dem text
    als emoticons NACH dem text erscheinen ?
    und nicht vor dem text.

  190. #250 LEUKOZYT (10. Mrz 2016 01:30)

    @ #244 kleinerhutzelzwerg

    „? ? ? ? ? ? ?“

    wie macht man fingertechnisch,
    dass emoticons gesetzt NACH nach dem text
    als emoticons NACH dem text erscheinen ?
    und nicht vor dem text.

    Also, bei mir erscheinen die (leider immer noch) vor dem Text.

    Benutze Mozilla…

  191. @ #250 LEUKOZYT (10. Mrz 2016 01:30)
    “ „? ? ? ? ? ? ?“ “

    und wieso werden hutzelzwergens lach-emoticons
    beim kopieren zu fragezeichen ?
    was geht hier eigentlich vor ??

  192. Zu meinem vorigen Kommentar: So eine Phantasie in einer Überschrift (wie obig im Link zum Presse-Text) kann auch nur ein voll entwickeltes Adlerkultbewußtsein entwickeln ….

    Zitat:

    Häufig haben Menschen aus Algerien, Georgien und Nigeria Polizeikontakt. Analysten des Bundeskriminalamts sprechen von einer „großen Zahl perspektivloser Menschen“, die bereit sind, hohe Risiken einzugehen.

    Zitat Ende

    Der Typ „definiert“ MENSCHSEIN als „Seelen die in „Perspektivlosigkeiten“ durchaus „Risken“ eingehen dürfen …..

    Dass wirkliche MENSCHEN auch in Mühsal nie wirklich Kriminelles tun ist so völlig klar, wie auch die Fakten dass die Ideologien der Adlerkultler (ob deutsche, etwa neonazimerkel Formen, österreichische oder islamische usw….) mit ihrer irren Ehr-Begriffen nie mit der MENSCHLICHEN WÜRDE korrelieren, sondern „bestenfalls“ nur den Schein zu erzielen suchen als ob deren monströse Ehre etwas mit WÜRDE zu tun haben könnte.

  193. #252 LEUKOZYT (10. Mrz 2016 01:33)

    @ #250 LEUKOZYT (10. Mrz 2016 01:30)
    “ „? ? ? ? ? ? ?“ “

    und wieso werden hutzelzwergens lach-emoticons
    beim kopieren zu fragezeichen ?
    was geht hier eigentlich vor ??

    Das muß der CIA sein…
    Der stellt alles in Frage!
    😆

  194. #249 LEUKOZYT (10. Mrz 2016 01:27)

    ….meine sehr krude diagnose der beiden damen.

    ————————————————

    Des baßt scho (Das paßt schon). 🙂

  195. Nebenbei mal nen technischen Hinweis:

    ich glaube heute einen „Workaround“ herausgefunden zu haben, wie das Problem „Du schreibst zu schnell, mach mal langsam“ umgangen werden kann:

    1. betätige BACKSPACE
    2. verändere etwas am Text, z.B. ein BLANK dazu schreiben
    3. erneutes SUBMIT

    Hatte heute keine Probleme mit dem „Schnellschreiben“ mehr!

  196. #255 kleinerhutzelzwerg
    „Das muß der CIA sein…“

    test:
    Text vor lach-emoticon 😉
    ENTER TASTE
    ;- Emoticon vor Text
    ENTER-Taste

  197. #257 kleinerhutzelzwerg (10. Mrz 2016 01:43)

    Funktioniert nur ab und zu. Ich bin immernoch der Meinung, es ist eine Serverüberlastung. War unter der Sendung (wenn viele posten) unmöglich was abzusenden. Danach wieder fast normal.

  198. Bei mir erscheine alle Emoticons immer vor dem Text…

    …und das ist wirklich sehr schade für alle, die Wert legen auf ein gescheites Format des Textes, und sich damit auch recht viel Mühe geben!

  199. #237 KnackWurscht Esserin (10. Mrz 2016 01:10)

    Gauland war super bei Maische, Sahra W. eigentlich auch, sie ist intelligent. Ich frage mich so oft, wie kann sie eigentlich diese schrecklichen Trullas wie Goehring E. etc in ihrer eigenen Partei ertragen?
    -.-.-.-.-
    Nicht so richtig aufgepasst???
    „Katrin Dagmar Göring-Eckardt ist eine deutsche Politikerin von Bündnis 90/Die Grünen. Von Oktober 2005 bis Oktober 2013 amtierte sie für die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen als Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Wikipedia“
    🙂

  200. versteh ich nicht, eben gings noch nicht.

    zu hutzelzwergens arbeitsrunde 🙂

    ja, das habe ich auch schon gemerkt,
    etwas kleines veraendern
    und nochmal senden 🙂

  201. #260 Viper (10. Mrz 2016 01:49)

    #257 kleinerhutzelzwerg (10. Mrz 2016 01:43)

    Funktioniert nur ab und zu. Ich bin immernoch der Meinung, es ist eine Serverüberlastung. War unter der Sendung (wenn viele posten) unmöglich was abzusenden. Danach wieder fast normal.

    Stimmt!
    Jetzt macht es z.B gar kein Problem mehr.
    Schwer einzuschätzen…
    😆
    (Habe mir übrigens schon angewöhnt, Emoticons in eine eigene Zeile zu setzen)
    😆

  202. @ #261 kleinerhutzelzwerg
    „Bei mir erscheine alle Emoticons immer vor dem Text…“

    pi komment funktion produziert kein wysiwig,
    eine sammlung typographischer schusterjungen und hurenkinder, allein der unberechenbare
    zeilenumbruch, obwohl im ergebnis noch so viel platz in der zeile waere.

    ist aber akzeptabel,
    solange die nervenden hinweise
    auf zuschnellschreiben ddos attacken abhaelt.

  203. Meine liebe Frau guckt mir gerade über die Schulter und hat „irgendwas von KnackWurscht“ gelesen…
    ;lol:
    Jetzt hat sie Hunger!
    Mitten in der Nacht!

    Mir bleibt keine Wahl, ich muß in die Küche…

    Gute Nacht allerseits, und BIS MORGEN!

  204. lassa fieber an uni köln

    „Ein Patient der Uniklinik Köln ist an dem tropischen Lassa-Fieber gestorben…war der Patient mit der Diagnose Malaria direkt aus Afrika nach Köln überwiesen worden.“
    http://www.kn-online.de/News/Aus-der-Welt/Nachrichten-aus-der-Welt-Panorama/Patient-in-Koeln-an-tropischem-Lassa-Fieber-gestorben

    wieso werden die problemfälle der welt immer nach deutschland geschickt, wo es doch z zt
    mind 200 staaten gibt ?
    Plus Westjordanland/Gaza wohl demnaechst.

  205. Heute ist in Deutschland ein Wunder geschehen. Der zeitlebens hirntote Udo Lindenberg hat gesprochen und hat die Gegner der ebenfalls hirntoten IM Erika als Hirntote bezeichnet. Wer stellt die Maschinen für die beiden Hirntoten ab?

  206. @ #269 hekkis (10. Mrz 2016 02:10)
    „Der zeitlebens hirntote Udo Lindenberg…“

    unter dem gesichtspunkt des opportunismus,
    der zeitgeist-konformen selbstdarstellung als enfant terrible und lokaler „bunter hund“
    hat er wirklich was lukratives geschafft.

    unter dem aspekt musik und gesangskunst
    als „was können“ ist er weniger als null,
    und zunehmend ein peinlicher zeitspiegel.

    ich als sh-er konnte ihm selbst anfangs zu zeiten panik titanic nichts abgewinnen als
    „schmieriger, nuschelnder, unbegabter alki“

    drszen

  207. #19 gonger (09. Mrz 2016 22:53)

    Who t.f. ist die kurzhaarige-CDU-Tante?

    Jamie Lee Curtis, saarländisch synchronisiert.
    Das Original kam überzeugender.

    Und die Blondine in braunen Stiefeln, weißer Hose? Modegeschmach=0

    Die Öko-Faschos gefallen sich halt in Herrenreiter-Pose – ah, pc-Sprech: Herrenreitenden-Pose. Altersfilter auf Küstenbarbie gelegt.

  208. Wuensche den wackeren Herrn Gauland toi toi toi,

    gute Nerven, diesen Ansturm von Irren zu parieren,

    gute Argumente um sie laecherlich und unglaubwuerdig zu machen,

    hoffentlich bringt er seine eigenen Unterstuetzer mit, ansonsten einseitige Klatsch-Ovationen nur fuer die Seite des Unrechts, Merkelestablishment

    was entmachtet und permanent entsorgt werden muss. jetzt, bevor sie noch mehr Unheil anrichten koennen

    Eigentlich sollte ein AfDler nur teilnehmen, wenn 2 von ihnen erscheinen koennen, anderenfalls ist die personelle Unterlegenheit zu offensichtlich.

  209. Good bye everybody i have to go…nothing really matters to me….anyway the the wind blows….doesnt really matters to me…..

    Was bringt es denn eínen Kommenar zu schreiben…Er verweht im Wind

    Das Game ist gespielt. Alles am Arsc..

    Als wenn wir jemals unsere Häuser abbezahlen könnten,,,,??

    Wir liegen brach…..wir sind schon lange TOD

  210. Wir warte doch nur doch darauf das wir ins Bett gehen könnnen, wir träumen dann…..das ist doch nicht mehr unsere Welt…

  211. Frau Petry muss heute Abend aufpassen daß sie nicht untergeht.
    Plasberg ist einigermaßen sachlich („Faktencheck“), Rehäuglein Maische wurde gestern gezähmt und sabbelt nicht dazwischen aber die Illner kann richtig fies werden.

    Sie ist ja wirtschaftlich unabhängig.

    Mal schauen wie Sascha Lobo ausrastet, Claudia heult, Lindner plötzlich den „Nahtzie“ macht (glaubt ihm kein Mensch).
    Die Kippig ist nicht so gut wie die Hübsche gestern bei ihrem Superauftritt in der falschen Partei..

  212. #231 ibiza2009 (10. Mrz 2016 00:56)

    Die Verehrung der Kommunistin
    Waagenknecht hier, ist zum kotzen.

    Es zählt für unsereinen immer noch, WAS gesagt wird und NICHT, von WEM es gesagt wird.

    Ansonsten wären wir um keinen Deut besser als jedes x-beliebige StudieriXXX.

  213. Die Wagenknecht(nicht dass ich was gesehen habe) ist nicht sympathisch. Die redet nur manchmal etwas formal Richtiges, weil sie sie ihre spezielle Ideologie anders bedienen muß. Ich muß mir da gar nichts ansehen und muß es auch nicht weiter spezifizieren. Das ist garantiert immer zu 100% so. Und wenn einer wissen will, wieso das was die gesagt hat ideologisch war, einfach mich fragen.

    Ich erklär das aus dem Stand ohne Anlaufzeit. Eine widerliche Kreatur wie alle Anderen auch. Sie unterscheidet sich vom restlichen Gesindel dadurch, dass sie halt heuchelnd dem Proletariat und der angeblichen Demokratie des Sozialismus huldigen muß. Bérechenbar wie ein Automat! Wie alle Anderen relativ zu ihrer Ideologie auch. Auch Kubicki.

  214. #25 Dunkeldeutschland (09. Mrz 2016 22:56)

    Danke für den Link. Ich hatte diesen nicht mehr gefunden.

  215. Betrifft Wahl in Baden-Württemberg
    Gestern war ich mit ein paar Leuten von Freiburg zusammen. Zum Thema Flüchtlinge folgendes FAZIT

    Nachts durch Freiburg spazieren (wie bis Sept. 15 problemlos möglich) TABU

    Treffen in der Kneipe zu später Stunde Insbesondere für Studentinnen TABU

    Bahnfahren zu später Stunde TABU

    Grüne wählen (wie bis dato üblich) TABU 🙂

    Es gibt dort inzwischen ein großer Kreis an überzeugten NICHTWÄHLERN …

  216. Gauland gibt sich gelassen, nachdenklich, will staatsmännisch wirken. Schafft er es, die AfD damit salonfähig zu machen? Ein ARD-Einspielfilm bescheinigt ihm tatsächlich den „Auftritt eines englischen Edelmanns“.

  217. #276 Integrationsmärchen

    Es gibt dort inzwischen ein großer Kreis an überzeugten NICHTWÄHLERN …

    Mach den Leuten klar, daß jede Nichtwahl den prozentualen Anteil der Grünen erhöht!

    Die sind zur Zeit in den Schulen kräftig am Indoktrinieren, was den hohen Umfragewert für die Päderasten (und jetzt darf man auch sagen: Drogenkriminelle) erklären dürfte.

    Zeig denen ein paar Videos von AfD-Reden, damit sie sehen, daß die Presse lügt und die AfD keine Nazis sind.

  218. OT:

    Sie haben sicherlich schon gemerkt, dass ab Sonntagabend etwas bei MMnews nicht stimmte.

    Um es kurz und knapp zu machen: Ich saß in einem Café. Plötzlich zielte ein Auto von der Straße auf die Position wo ich saß. Ich sah dem Tod in die Augen.Danach wurde alles schwarz.

    Ich wachte wieder auf unter qualvollsten Schmerzen in einem Provinz Krankenhaus. Meine rechte Hand war nicht mehr da. Mein rechtes Bein fehlte. Mein linkes Bein war gebrochen. – Ich hatte laut Auskunft der Ärzte 2-3 l Blut verloren. Ich kam mir vor wie in der Hölle.

    http://www.mmnews.de/index.php/etc/67547-anschlag-gegen-michael-mross

    http://mobil.n-tv.de/panorama/Michael-Mross-bei-Unfall-schwer-verletzt-article17184246.html

  219. #18 Volker Spielmann…,

    Durch Ihre Anspielungen auf die «Währungen» sehe ich, dass Sie ebenfalls die wahren Hintergründe der laufenden Vernebelung erkannt haben, das Finanzsystem!

    Es wird fieberhaft daran gearbeitet, wie Sie ja wissen und Pläne geschmiedet, nur der Euro ist, wie alle anderen Währungen auch, alleine durch die Unter(Hinter)-legung mit US-$, nichts Anderes, als ebenfalls der Grüne Schein…

    Fällt die Nationalstaatlichkeit in Europa, darauf wird ja hingearbeitet, wird der Kontinent wie die USA zur Plünderung freigegeben.

    Der Plan des IWF trägt unübersehbar den Stempel von Keynes:
    »Eine von einer Weltzentralbank ausgegebene Weltwährung, der Bancor, würde als stabiler Wertspeicher ausgelegt, der nicht ausschließlich an die Bedingungen einer bestimmten Volkswirtschaft gebunden ist…

    Die Weltzentralbank könnte als Kreditgeber der letzten Instanz dienen, der im Falle einer schweren Erschütterung die nötige Liquidität für das gesamte System bereitstellt, und das automatischer als zurzeit.«

    Übrigens hat der IWF seit 2011 öffentlicht davon gesprochen, dass die SDR den Dollar als Weltreservewährung beerben sollen.

    Derzeit haben die Eliten nur noch ein Problem. Es fehlt der passende Sündenbock, dem man die Entwertung der nationalen Währungen in die Schuhe schieben kann, den Verlust der Vermögen Millionen von Menschen, wenn man den US-Dollar zum “Abschuss” frei gibt.

    Die Eliten benötigen eine geopolitische Katastrophe, die so groß ist, dass alle im Hintergrund stattfindenden Entscheidungen und Umwälzungen unbemerkt bleiben. Gleichzeitig müssen sie sich als Warner und letztendlich Retter positionieren, die uns dann mit dem neuen SDR-System aus der Krise führen.

    Dabei gibt es eine ganze Anzahl an Möglichkeiten, die in die Rolle dieser geopolitischen Katastrophe fallen können:

    • Das Eingreifen bzw. die Verstärkung der Angriffe der USA auf Syrien aka den selbst geschaffenen Islamic State auf syrischem Gebiet.
    • Die Verschärfung der Spannungen zwischen Moskau und dem Westen – hin bis zum Einsatz von Nuklearwaffen.
    • Die Militarisierung von Polizei in den westlichen Ländern als auslösendes Moment für Bürgeraufstände.
    • Die Ausweitung von Ebola.

  220. Sorry, aber :

    Der Wagenknecht kann ich ganz und gar nicht’s abgewinnen.
    Sie ist für mich vollkommen gefühl- und empathielos.
    Vor einigen Jahren, und ja, da war sie noch hübscher – da jünger, antwortete sie in einer Diskussionsrunde einem Teilnehmer, der auf die Verbrechen der Roten Armee an der dt Zivilbevölkerung aufmerksam machte hämisch grinsend: „Das waren doch eh alles nur Nazis….“

    Ich hab‘ ein Elefantengehirn und hier sind sicher etliche von Euch, die genau wissen, was Frauen und kleine Kinder damals in Ostpreußen, Pommern und Schlesien zu erleiden hatten……
    Diese ihrer Aussagen bestätigt den Verdacht, dass diese Person absolut gefühlskalt ist.

  221. Mir grauts vor der Sendung heute abend mit Petry. Die Stimmen die Gauland gestern gesammelt hat werden dann mindestens wieder weg sein, wenn nicht noch schlimmer.

  222. Erdogans Ehefrau Emine preist Vorzüge des osmanischen Harems an !

    http://www.focus.de/politik/ausland/proteststurm-in-sozialen-netzwerken-lehreinrichtung-erdogans-ehefrau-emine-preist-vorzuege-des-osmanischen-harems-an_id_5346966.html

    Na endlich. Merkel könnte dem Harem als Zweitfrau beitreten. Die Morgengabe wäre Deutschland.

    Roth wäre als Drittfrau und die Stiefelwixerin geeignet.

    Käsmann könnte als Viertfrau eintreten und dem Christentum statt mit Rotwein mit Tee abschwören.

    Erdogan könnte in seinem Wahn als neuer Sultan Erdowahn über alle Gläubigen und Ungläubigen regieren.

    http://shoebat.com/wp-content/uploads/2014/03/Sultan_Erdogan.jpg

  223. #285 77steve66 (10. Mrz 2016 06:35)

    Ich weiß nicht, was man hier immer gegen die Petry hat? Weil sie gesagt hat, dass geschossen werden muß oder meint man, sie würde wieder relativieren. Gur, distanzieren und relativieren ist nicht so gut. Aber es geht auch nicht so ohne weiteres ganz ohne.
    Auch PI kann ja nicht die Ausdrücke benutzen die angemessen wären.

    Aber ich sehe, ich muß mir das dann heute Abend ansehen um das besser beurteilen zu können.

    Ich muß sagen, das Gute an der Petry ist, dass sie sich trotz schnellen Sprechens eigentlich nicht verspricht. Aber ich habe sie noch nicht richtig in Aktion gesehen. Und Frau in der Politik ist natürlich grundsätzlich kritisch.

  224. #277 Ferrari

    Ich tat mein Bestes. Ruhiges Überzeugen, Benennen der Fakten und wissen wann man aufhören muss …

  225. #263 LEUKOZYT (10. Mrz 2016 01:58)

    eine sammlung typographischer schusterjungen und hurenkinder

    Ha, einer vom Fach…

    Gruß

    ;).

  226. #272 Stefan Cel Mare (10. Mrz 2016 05:18)
    #231 ibiza2009 (10. Mrz 2016 00:56)
    Die Verehrung der Kommunistin
    Waagenknecht hier, ist zum kotzen.

    Es zählt für unsereinen immer noch, WAS gesagt wird und NICHT, von WEM es gesagt wird.
    Ansonsten wären wir um keinen Deut besser als jedes x-beliebige StudieriXXX.
    —-

    Dann hinterfrage auch warum die das sagt und wie Sie in gewissen Situationn reagieren würde.
    Die ist gegen Erdogan und würde unser Land gnadenlos mit ihren kurdischen Lieblingen Fluten lassen
    Ebenso ihre Liebe zu den Palestinensern
    Es gab die unsäglichen Demos gegen Israel, , die teilweise von der Linken organisiert wurden, bei der Juden ins Gas und Allah Akber etc. skandiert wurden. Dort haben die Musel ihr wahres Gesicht gezeigt
    Was macht Sarah? Die unterzeichnet eine Erklärung das alles friedlich und freundlich war
    http://m.welt.de/politik/deutschland/article130496827/Antisemitische-Demonstration-entzweit-die-Linke.html

    Wenn die könnte , würde die Israel auslöschrn und an die Musel verschenken
    Alternativ unser Land mit Pallies fluten

    Die Wagenknechr ist eine falsche Schlange

  227. Habe gerade im DLF ein Interview mit Beatrix v. Storch gehört. Meine grundsätzlichen Positionen sind unverändert richtig. Aber die Storch ist halt ein Beispiel, dass diese (wie ich aber immer geaagt habe) nicht für den Einzelfall gelten. Sie gelten nur fundmantal und im Schnitt.

    Die Storch hat das gerade ohne Makel gemacht und die Moderator Witzfigur (die auf keinen Inhalt, sondern nur auf Rassismus etc. abhob unglaublich primitiv) hat sie nicht in Verlegenheit bringen können.

    Die Storch ist eine Frau und daher gilt alles was für Frauen allgemein gilt natürlich auch für sie. Abwer eben individuell abgewandelt. Wo die Schwächen durchschlagen wird sich zeigen, aber das war gerade stark.

    Außerdem gilt tatsächlich das Folgende: Frauen können anscheinend schneller reden als Männer. Inhaltlich nicht besser, aber schneller. Auch Gisela Schlüter konnte das. Aber was könnte der Sinn dahinter sein?. Vielleicht ist es nur ein zufälliger Nebeneffekt anderer Eigenschaften. Vielleicht ist schnelles Reden der Normalfall und Männer müssen langsamer reden (sind also speziell angepaßt) um überlegter zu denken. Wäre ein Ansatz, denn den Sinn schnellen Redens kann ich nicht erklären. Außer dass es niedlich ist.

  228. #276 rob567 (10. Mrz 2016 05:47)
    Gauland gibt sich gelassen, nachdenklich, will staatsmännisch wirken. Schafft er es, die AfD damit salonfähig zu machen? Ein ARD-Einspielfilm bescheinigt ihm tatsächlich den „Auftritt eines englischen Edelmanns“.

    —-

    Die Medien und Politik bereitet sich. auf die Zeit nach der Wahl vor
    Die spielen guter Bulle – böser Bulle

    Wären sich an Petry, Storch, Höcke aufgerieben wird, werden Gauland, Meuthen und Co relativ sachlich behandelt.

    Petry , Storch und Höcke sind Quasi die Prellböcke hinter denen sich andere entwickeln und sachlich arbeiten können
    Gäbe es z.b. Petry oder Höcke nicht, dann würde der Mediale und Politische Müll auf andere abgeworfen werden
    Gauland hätte gestern nicht so entspannt dort sitzen können wäre er Vorsitzender der AFD
    Er wäre exakt so behandelt worden wie Petry oder Höcke

  229. #284 0Slm2012 (10. Mrz 2016 06:32)

    Zunächst möchte ich mal feststellen, dass mir die „Menschenrechtssituation“ in der Türkei, auf der oberflächlich immer rumgeritten wird, ziemlich schnuppe ist, ..

    Sauber, jetzt muß ich das nicht mehr schreiben. Und das wäre die richtige Antwort auf alle Wagenknecht-Verehrer hier. Genauso (als rumreiten) ist das Gehabe von Wagenknecht zu verstehen. Bloße Effekthascherei um sich als angeblich als demokratisch hinzustellen. Und darauf fällt man hier teilweise rein. Da wo es substantiell wird (und nicht nur Effekthascherei ist) wird von der Wagenknecht nichts kommen, da hat sie lediglich noch primitiver.

  230. Das Talk-Show-Muster scheint sich zu verfestigen:
    Erst Klassenkeile für die AfD, dann machen sich die Altparteien gegenseitig fertig.

    Gestern waren 109 515 Besucher bei PI.

  231. #289 INGRES
    Petry fehlt einfach die Coolness und wenn man sie in die Ecke drängt (was immer das Ziel bei diesen Sendungen ist), wirkt sie trotzig und unsicher.

    Man vergleiche die Auftritte von Petry mit der von Meuthen oder Gauland. Die bleiben einfach ruhig und schaffen es dass diese „Runden“ nach einer Zeit wieder von der AFD ablassen. Wenn Petry in diesen Runden sitzt ist es zumindest nach meiner Meinung so, dass Petry nur in der Defensive ist und alle auf sie eindreschen. Sie kann sich da eben einfach nicht „befreien“ wie ander AFDler.

  232. Gauland hat das gestern perfekt gemacht. Er ist der wichtigste und beste Mann momentan in der AFD.

    Heute abend bei Illner mit Petry wird es viel „gefährlicher“. Sie wird richtig „gegrillt“ werden und ist bei weitem nicht so souverän wie Gauland.

  233. #297 katharer (10. Mrz 2016 07:27)
    #272 Stefan Cel Mare (10. Mrz 2016 05:18)
    #231 ibiza2009 (10. Mrz 2016 00:56)

    Vielen Dank katharer, Sie haben den entscheidenden Punkt schon geschrieben. Frau Wagenknecht ist nur da, um ihre kurdisch-sozialistischen Schützlinge der PKK bzw. YPG zu verteidigen. Sie würde uns am liebsten mit denen fluten. Zudem ist für Frau Wagenknecht wie auch bei allen anderen Linken der böse Westen wieder verantwortlich, wenn die Moslems wieder einmal nicht anders können als die Bombe hochgehen zu lassen.

    Man kann ruhig erwähnen, wie Herr Gauland auch, wenn Frau Wagenknecht etwas richtiges sagt. Aber man sollte Frau Wagenknecht nicht verehren.

  234. OT

    SIE SOLL IN MÜNCHEN ALS ZEUGIN AUSSAGEN

    Gericht will Burka-Frau entschleiern

    Das Münchner Landgericht will eine Zeugin entschleiern: Muslima Amira B. (43). Sie weigerte sich, in einem Prozess ihr Gesicht offen zu zeigen.

    Rückblick: 18. November 2015. Vor Gericht steht Kai O. (59, Name geändert), vertreten durch Anwalt Tom Heindl. Der Angeklagte soll Amira B. beleidigt haben („Arschloch“, „Du gehörst hier nicht her“) – der Amtsrichter spricht ihn frei.

    Auch deshalb, weil sich die Muslima weigerte, ihre burka-ähnliche Verschleierung abzunehmen. Die Frau trug einen sogenannten Niqab, der den Kopf komplett verhüllt. Die Augen blicken durch einen Spalt.

    Richter Thomas Müller (55) damals zu Beginn der Vernehmung: „Ich möchte gerne in Ihr Gesicht sehen, um Ihre Reaktionen und Ihre Mimik zu sehen.“ Ihre Antwort: „Wegen meiner Gesichtssprache!? Nein, das mache ich nicht. Wegen meines Glaubens.“ Das wollte der Richter zunächst nicht akzeptieren.

    Als Amira B. darauf hinwies, dass sie bereits am Eingang des Gerichts kontrolliert wurde, entgegnete er: „Nein! Auch ich will Sie sehen. Ich habe ansonsten erhebliche Probleme bei der Bewertung Ihrer Aussage.“

    BILD-Süd-Chef Eric Markuse kritisiert in seinem Kommentar einen Richter, der einer Muslima das Tragen ihre Burka im Saal erlaubte.

    Auch das stimmte die Burka-Frau nicht um. Sie blieb uneinsichtig, berief sich auf den Islam: „Ich habe einen Gott am Ende der Welt, der mir am Ende recht geben wird.“ Der Richter gestattete ihr, vermummt auszusagen, sagte resignierend in der Verhandlung: „Das Fass mache ich jetzt nicht auf?…“

    Der Vorgang sorgte in Justizkreisen bundesweit für Empörung. Die Staatsanwaltschaft legte gegen den Freispruch Berufung ein – neuer Prozess vorm Landgericht. Bloß: Die Richter befürchten, dass sich die Muslima wieder weigert, ihr Gesicht zu zeigen.

    Daher besorgte sich die 22. Strafkammer eine Expertise des hochrangigen Islam-Rechtsgelehrten Scheich Abdullah Al Muuslih aus Saudi-Arabien. Der Gelehrte schrieb bereits in einem ähnlichen Fall: „(…) dass das Ablegen von Niqab vor den Justizorganen wie Richtern, Polizei, Staatsanwälten etc. (…) auf Grund von Notwendigkeiten und Schadensverhinderungen (…) erlaubt ist (…)“.

    Der Gelehrte belegte dies mit Zitaten aus dem Koran. Ob sich die Muslima an seine Worte hält, wird die Berufungsverhandlung am 17. März zeigen.

    Das Gericht ordnete der Frau bereits einen Zeugenbeistand bei, rechnet „ggf. mit prozessualen Maßnahmen zur Durchführung der Aufforderung“. Bedeutet: z.?B. Ordnungsgeld, Zwangsvorführung – im schlimmsten Fall Beugehaft.

    http://www.bild.de/news/inland/landgericht-muenchen/will-burka-frau-entschleiern-44873026.bild.html, Bild, 09.03.2016, 23:30 Uhr

  235. #232 Cherub (10. Mrz 2016 01:04)

    Information zu Sure 8 – al Anfal DIE BEUTE.

    Das Phänomen der Taqquia – die „Täuschung derer die ungläubig sind“ – tritt da besonders deutlich hervor und „baut schlicht“ auf der „vermuteten Ablenkung durch Allah“, dass „die Mehrzahl der Ungläubigen“ nicht weiterlesen wird, wenn der originale Titel der Sure „die Beute“ ersetzt wird durch „Die Verderblichkeit des Krieges“, weil „sie glauben werden, dass eine Sure mit diesem Titel alles andere sein wird, bloß nicht eine Kriegshetzer und Überfallhetzersure“ …..WEIL DER ISLAM DOCH NICHT SOOOOO LÜGEN KANN.

    Lesen sie Sure 8 und Sure 9 einfach durch …. in Sure 9 wird sogar der REUE-BEGRIFF verwendet um Seelen „zum Reuen zu bringen“ …. im Sinne eines „nun doch wieder für Allah KÄMPFEN WOLLENS“ ….

    Wieso zu Beginn von Sure 9 die Basmallah fehlt – diese Formel die sonst in „originären“ Koranen vor all den weiteren Suren steht (die Behauptung von der Güte und Barmherzigkeit des mohammedinischen Allah)- wird von VollIslamen und nicht nur von diesen – sondern eben auch von RandzonenIslamen einzig so interpretiert, DASS – stünde diese Formel vor dieser Kriegstreibersure – ISLAME DENKEN KÖNNTEN; DASS IHNEN ALLAH GNADENVOLL AUCH DANN SEIN KÖNNTE —- WENN SIE DENN DOCH NICHT IN DEN DSCHIHAD ZIEHEN WOLLTEN.

    Und um genau diese „eventuell aufkommende Meinung“ völlig auszuschliessen und weil die Basmallah schlicht den Sinn der Sure konterkarierte FEHLT SIE DORT !

    Sure 8 beginnt übrigens mit einer ziemlich starken Behauptung (eines Machtsüchtigen), welche dann doch „relativiert“ wird „tiefer“ im Text —- wobei doch sehr klar wird, dass auch eine Verteilung der Beute (Seelen und Dinge) ein Teil-Spiel von Kontrollsucht und Abhängigmachungen ist als wesentlichste „Komponenten“ von Macht.

    Das ist dann der Vers 41 wo „Allah“ seine Form der „Gerechtigkeit“ beim Verteilen von raubmörderischen, erpressten oder „entwendeten“ Eigentum und oder Versklavten „verkünden liess“ …..

    PS.: ALLE Adlerkulte haben ja ganz zentral zunächst mit der eigenentschlüssigen Versklavung hinein in die entsprechenden Adlerkultstatuten und deren spezifische Machtstrukturen zu tun (die auch ungeschriebene sein können, wie bei österr. und deutschem Adlerkulten und gesinnungsnahen Kulten) und von da aus beginnend die gemeinsame Versklavung der Nicht-Adlerkultischen (bwz ähnlich nicht-gesinnungsnahen „Untertanen“).

    Der Kult der „Überflieger“ (und weiterer Tier-OkkultistenKulte) hat immer mit diesen zwei Formen der Sklaverei zu tun ….

  236. #34 DFens (09. Mrz 2016 23:01)

    #16 5to12 (09. Mrz 2016 22:51)

    K-Eimer oder kein K-Eimer???

    Ich nehme an, kein Eimer. Wenn ich die Systemgesichter sehe, machen die einen betretenen Eindruck. Irgendwann muss auch bei den Politlumpen die Erkenntnis reifen, dass billige und plumpe Agit-Prop nach hinten losgeht. Oppermann und Karrenbauer wirken auf mich aufgesetzt ruhig und pseudo-cool.
    **********************************************
    RITALIN? WER WEIS!
    H.R

  237. #38 AL de Baran (09. Mrz 2016 23:03)

    Weiß jemand, warum der Schäm Ödzemir angekündigt war, aber nicht erschienen ist?
    ************************************************************************************************
    DER FEIERT MIT VOLKER BECK EINE FETE AUF DEM BALKON UND RAUCHT NE RUNDE GRASS.
    NEIN NICHT GÜNTER GRASS!
    NA IHR WISST SCHON… :mrgreen:
    H.R

  238. #303 77steve66 (10. Mrz 2016 08:00)
    #289 INGRES
    Petry fehlt einfach die Coolness und wenn man sie in die Ecke drängt (was immer das Ziel bei diesen Sendungen ist), wirkt sie trotzig und unsicher.
    Man vergleiche die Auftritte von Petry mit der von Meuthen oder Gauland. Die bleiben einfach ruhig und schaffen es dass diese „Runden“ nach einer Zeit wieder von der AFD ablassen. Wenn Petry in diesen Runden sitzt ist es zumindest nach meiner Meinung so, dass Petry nur in der Defensive ist und alle auf sie eindreschen. Sie kann sich da eben einfach nicht „befreien“ wie ander AFDler.

    Was daran liegt das Sie als Vorsitzende der Prellbock ist, siehe auch Post 300
    Wäre Gauland der AFD Vorsitzende, dann hätte er gestern nicht so ruhig diskutieren können

    Wie schön geschrieben. Einige AFDler , Petry Höcke, Storch dienen den Medien und Politik zu abreagieren. Gauland , Meuthen und andere werden geschont um mit den später zusammen arbeiten zu können

    Ein “ normales“ abgebrühtes Spiel
    Petry spielt das sehr gut mit

  239. Weiß jemand, warum der Schäm Ödzemir angekündigt war, aber nicht erschienen ist?

    Dem ist sein Meth ausgegangen und auf die Schnelle gabs keines

  240. Die Freunde und Parteimitglieder der Wagenknecht
    rufen auf der Straße:

    Weg mit dem Volk. Das Volk ist Dreck.
    Nie wieder Deutschland. Nie wieder Arbeit.

    Die Wagenknecht ist ein billiger Werbetrick
    der Linken.

  241. OT

    Täter bekommt lebenslänglich Mord-Urteil nach 12 Jahren

    Zwölfeinhalb Jahre nach dem brutalen Tod des türkischen Musikmanagers Mustafa T. (?38) wurde am Dienstag sein Mörder zu lebenslanger Haft verurteilt. Es ist der Mann einer Sängerin, der wegen seiner Eifersucht schon 2003 im Visier der Fahnder war. Damals rettete ihn ein falsches Alibi.

    http://www.mopo.de/hamburg/polizei/taeter-bekommt-lebenslaenglich-mord-urteil-nach-12-jahren–23690366, Hamburger Morgenpost, 09.03.16, 12:19 Uhr

    Der „Täter“ ist der Mörder namens Mustafa G., der seinem Opfer nach vielen Messerstichen auch noch fast den Kopf abschnitt.

    Und über den sagte R. Cerne in einer seiner Sendungen „Aktenzeichen XY“: „Der Täter ist Deutscher.“

  242. Und die Betreiberschaft der „bing“-Suchmaschine hat sicher eine Menge Geld bekommen, dafür dass sie die Eingabe von „Sure 8“ auf der Suchleiste zumindest auf der ersten Seite der „Ergebnisausschüttung“ auf GAR KEINEN FALL mit Ergebnissen zu „Sure 8“ „ausschüttet“ ….. sondern bei mir den Fehler sucht und „Ergebnisse“ zu: SUPER 8 liefert …..

    Erst als ich das Wort „Koransure“ eingab gabs korrekte Suchmascchinen-Ergebnisse…..

    Auch die nicht-islamen Adlerkultler haben inzwischen gehörige Ängste, dass mit dem Aufdecken des Islams auch ihre Systemlobby durch MENSCHLICHKEITEN „UNTERWANDERT“ und damit zusammenbrechen wird ….

    Dringend an der Zeit wärs ja allemal, dass wir nun dauerfolgig zur wirklichen demokratishen Zivilgesellschaft vordringen können —- eine Gesellschaft welche frei von allen Formen der Sklaverei ist und damit von den künstlich aufgebauten Spannungen, welche Adlerkultler (u.ä.) für ihren entmenschlichenden Systemaufbau brauchten ….

    Denn Machtdurchführung hat ja nichts mit Lieben zu tun …

    Die Vernunft der Liebe kommt ja allemal mit Strengen aus ….

    …das ist bei Tier-Okkultisten so ganz anders !

  243. #108 Smile (09. Mrz 2016 23:29)

    Maische versucht Wagenknecht einzureden sie soll sich dafür schämen von Gauland gelobt worden zu sein! Diese lehnt diese Unterstellung (natürlich) ab! (Gauland lächelt)
    Jetzt versucht Maische das Gleiche bei Gauland und blitzt wieder ab!
    => Maischb. ist primitiv, minderbemittelt und nur beschränkt geistig ausgestattet!
    **********************************************
    STIMMT! DENN SIE HAT NIX DAZUGELERNT. DIESER TENOR WAR NACH DEM ALLERERSTEN INTERVIEW MIT
    HELMUT SCHMIDT (VOR VIELEN JAHREN) SCHON BEKANNT!
    H.R

  244. #312 Made in Germany West (10. Mrz 2016 08:30)

    Ah, ich erinnere mich. Das war Mustafa gegen Mustafa. Die massive und blattübergreifende Umlügerei des Täters zu einem Deutschen hat maßgeblich dazu beigetragen, der Lügenpresse ihren verdienten Ruf zu bescheren.

  245. #313 Cherub (10. Mrz 2016 08:31)

    Nur eine sachliche Frage, weil das Wort immer wieder auftaucht: Was/wer ist/sind der „Adlerkult“/ „Adlerkultler“ und woher stammt der Name in dem von dir immer wieder gebrauchten Zusammenhang?

    Ich kenne die bisher bloß aus der Mongolei/Altai: Reiter, die mit Adlern jagen. Und dann natürlich das Adlerpult als Leseständer. Und den Adler als heraldischen Vogel.

  246. Wie die Karrenbauer redet, mann mann, da lauft einen es ja eiskalt den rucken runter.

    Emotionen wie ein lastwagen mit steine!

  247. Ja ja, die Familie Erdogan… man beachte bei diesem Beitrag das Wort „Sultan“:

    Die türkische Präsidentengattin Emine Erdogan hat mit Äußerungen über die Vorzüge des Harems im Osmanischen Reich für Irritationen gesorgt.

    Im Harem galten während der osmanischen Herrschaft strenge Regeln, an die sich auch der Sultan halten musste. Zudem gab es genaue Vorschriften für die Auswahl und Ausbildung der Haremsfrauen, die in Bereichen wie Literatur, Musik oder Fremdsprachen geschult wurden – allerdings nur zur Unterhaltung des Sultans, dem einige der Frauen auch sexuell zu Diensten sein mussten.

    http://www.gmx.at/magazine/politik/recep-tayyip-erdogan-preist-vorzuege-osmanischen-harems-31416528

  248. Gerade auf N-TV

    meinte ein Kopftuchnazi „Wenn wir das gewusst hätten (die Zustände in Griechenland), wären wir zu Hause geblieben.“

    Schön entlarvend über die Fluchtursache! Leider wird’s kaum einer merken.

  249. Ein “ Weiter so “ mit dem Staatsfernsehen kann es nicht geben ! Der Druck auf die Abschaffung der zwangsfinanzierten staatlich gesteuerten Volksverdummung sollte deutlich erhöht werden !
    Momentan laufen einige Aktionen, Erfolg aufgrund staatlicher Willkür ungewiss :

    http://rundfunkbeitragsklage.de/

    https://www.openpetition.de/petition/online/kuendigung-des-rundfunkstaatsvertrages-gem-rstv-62

    https://www.facebook.com/events/1511077192531490/
    ( http://online-boykott.de/de/buergerwehr/142-16-revisionen-vor-dem-bundesverwaltungsgericht-16-und-17-maerz-2016-10-uhr )

    Bitte informieren !

  250. Habe Maischberger geschaut – inhaltsleer, dumpf. Wäre ich unschlüssiger Wähler, wüsste ich nach dieser Diskussion nur, dass ich auf keinen Fall SPD wähle.
    CDU – blablabla
    Linke – Sarah Wagenknecht schlägt sich gut
    Grüne – indiskutabel
    SPD – völlig verblödet
    FDP – blablabla
    AfD – wird nur angegeifert

  251. #326 Harpye (10. Mrz 2016 08:58)

    Emine Erdogan …. Vorzüge des Harems im Osmanischen Reich…

    Das mohammedanische Schönlügen dieser islamischen Zuchtstutenherde (= Ficki-Ficki-Privatpuff) zu einer Universität der Schönen Künste und Gelehrsamkeit läßt einen immer wieder sprachlos zurück.

  252. @#314 katharer (10. Mrz 2016 08:28)

    Ich muß sie mir heute mal genau ansehen. Ich weiß, dass sie anfangs größere Schwierigkeiten hatte, aber dazu gelernt hat.

    Und was die Storch betrifft, die hat auch mal ziemlich schwache Auftritte gehabt, aber hat heute morgen einen fulminanten Auftritt im DLF gehabt. Vielleicht kann Petry ja nachziehen.

    Leider habe ich nicht rausgefunden wie man des Interview nachhören kann. Aber nachlesen kann man es hier. Wirkt aber nicht so wie wenn man es gehört hat.

    http://www.deutschlandfunk.de/ausschluss-der-afd-aus-der-ekr-fraktion-von-storch-wirft.694.de.html?dram:article_id=347904

  253. „Plötzlich hat Grün-Rot wieder eine Mehrheit“ auf T-Onlüg Wenn dem so wäre, Traurig,Traurig Traurig, dann wäre ja eine Mehrheit der Wähler in BW. mit sehr wenig klarem Denken ausgestattet. Ich werde nie verstehen wie man einen solchen linksgrünen deutschhassenden Haufen wählen kann.

  254. Na siehste!
    Glückwunsch und weiter so!

    Grünen-Vize Michael Gwosdz hatte mit der Bemerkung „Alle Männer sind potenzielle Vergewaltiger“ bundesweit für Empörung gesorgt.

    Hamburg. Die Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen gegen den stellvertretenden Landesvorsitzenden der Hamburger Grünen Michael Gwosdz wegen des Verdachts der Volksverhetzung und Beleidigung eingestellt. Insgesamt 17 Strafanzeigen waren im Januar gegen den Grünen-Politiker erstatten worden.

    Anlass war eine Aussage des 41-Jährigen im Zusammenhang mit den Übergriffen auf Frauen in Hamburg und Köln zu Silvester. In einer Antwort, die er einer Frau auf Facebook per Direktnachricht zusandte und die später öffentlich wurde, hatte Gwosdz geschrieben: „Als Mann weiß ich, jeder noch so gut erzogene und tolerante Mann ist ein potenzieller Vergewaltiger. Auch ich. Wir Männer müssen uns dessen bewusst sein – nur dann sind wir auch in der Lage, erkennen zu können, wenn sexuelle Gewalt und Nötigung beginnt.“

    Daraufhin war im Internet eine Welle der Empörung und über Gwosdz hereingebrochen. Viele Männer fühlten sich durch die seit den 80er Jahren kursierende Aussage aus dem Feminismus beleidigt, einige erstatteten Anzeige. Gwosdz entschuldigte sich, dass er womöglich den Eindruck erweckt habe, er wolle die „Gewalterfahrungen der Frauen in der Silvesternacht bagatellisieren“. Was die Frauen erlebt hätten, sei „durch nichts zu relativieren“.

    Die Staatsanwaltschaft habe die Ermittlungen bereits am 27. Januar eingestellt, da die Äußerung des Grünen nicht unter einen Straftatbestand fielen, sagte Sprecherin Nana Frombach. Es handle sich nicht um Volksverhetzung und für den Straftatbestand der Beleidigung sei die Gruppe der Betroffenen zu groß.

    Gwosdz sagte, er habe keinen anderen Ausgang erwartet. „Dennoch erleichtert es zu wissen, dass das formale Verfahren erledigt ist und ich meine Konzentration wieder auf die politische Arbeit legen kann.“

    http://www.abendblatt.de/hamburg/article207136753/Ermittlungen-gegen-Hamburger-Gruenen-Chef-eingestellt.html

  255. Übrigens man hätte in dem Interview mit v. Storch natürlich vieles besser antworten können. Die Frage wäre nur, ob der Hörer es dann besser aufnehmen würde.
    Ich wäre sicher versucht gewesen auf die Frage zum lebensbejahenden afrikanischen Ausbreitungstyp zu antworten, dass der Moderator seine Töchter ja in ein Schwimmbad schicken kann, um den kennen zu lernen. Und wenn er keine hat, sich über die Lebensbejahung der sich ausbreitenden Afrikaner in den Hallenbädern zu informieren.

  256. #331 Eurabier (10. Mrz 2016 09:09)

    *BJÖRK* Und Özlem Topcu als Autorin. Diese Türkfrau, 1977 in Flensburg (heul!) geboren, die nur Türk und Islam kann und die in der seit dem Jahr 2000 hypertroph wuchernden Türkislam-Journo-Industrie des islamisch-medialen-Komplexes blüht. Bolschewiki:

    Topcu studierte Islam-, Politik- und Medienwissenschaft in Hamburg und Kiel. Von 2005 bis 2006 absolvierte sie ein Volontariat bei der Axel-Springer-Akademie. Ab Anfang 2007 war sie als freie Journalistin und Reporterin in Hamburg tätig. Im Jahre 2008 erhielt sie zusammen mit Miriam Opresnik den Journalistenpreis der deutschen Zeitungen, den Theodor-Wolff-Preis, für ihre Reportage „Hauptschule und Migrant – und welche Chancen hast du dann?“

    Jammertürkin. Theodor-Wolff-Preis, wie tief bist du gesunken…

    Seit 1. August 2009 arbeitet Topcu als Redakteurin im Ressort Politik der Wochenzeitung Die Zeit. 2012 veröffentlichte sie zusammen mit den Journalistinnen Alice Bota und Khue Pham das Buch „Wir neuen Deutschen“, ein Porträt ihrer Generation, über das Der Spiegel schrieb: „Die persönlichen Geschichten der Autorinnen und ihrer Eltern sind zugleich ein Stück Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, die immer noch – fast 60 Jahren nach der Ankunft der ersten Gastarbeiter – zu unsichtbar ist, weil ihre Nachkommen noch viel zu selten dort sitzen, wo sie sich sichtbar machen können.“

    Man reiche mir ein Taschentuch. Spargel als Referenz. Lächerlich. Der türkisch-mediale Komplex funktioniert. Er funktioniert sogar betonhafter, als man es je dachte:

    Seit 2012 tritt Topuu zusammen mit den Journalisten Deniz Yücel, Yassin Musharbash, Mely Kiyak, Özlem Gezer, Hasnain Kazim, Doris Akrap und Ebru Tasdemir im Rahmen der „antirassistischen Leseshow“ Hate Poetry auf, bei denen sie im Stile eines Poetry Slams rassistische Leserbriefe vorlesen.

    Die üblichen Verdächtigen.

    2014 wurde das Gründungsteam von Hate Poetry in der Kategorie „Sonderpreis“ als Journalisten des Jahres ausgezeichnet.

    Dumme Journos behängen dumme Journos.

    Von Mai bis November 2015 war sie mit einem Stipendium einer Stiftung in der Türkei

    Einmal Türk, immer Türk. Warum ist die Türkfrau nicht in der Türkei geblieben?

  257. #332 Eurabier

    Wenn ich das richtig verstehe, dann wurde in Paraguay noch häufiger nach dem Stichwort „AfD“ gesucht als in Deutschland. Wie darf man das interpretieren? Vieleicht, dass schon sehr viele Deutsche in Paraguay? Oder dass die Paraguayaner wissen wollen, wieviele neue Menschen sie bald geschenkt bekommen?

  258. #337 KDL (10. Mrz 2016 09:30)

    Die Immobilienmakler in Paraguay schauen interessiert auf die AfD-Wahlerfolge, denn je mehr AfD, desto mehr Immobilienerwerb von Politiern der Blockparteien. Ich persönlich würde an Merkels Stelle Chile bevorzugen (schon wegen der Weine) aber ich will ihr da nicht reinreden! 🙂

  259. #274 Stefan Cel Mare (10. Mrz 2016 05:18)
    #231 ibiza2009 (10. Mrz 2016 00:56)

    Die Verehrung der Kommunistin
    Waagenknecht hier, ist zum kotzen.

    Es zählt für unsereinen immer noch, WAS gesagt wird und NICHT, von WEM es gesagt wird.

    WAS jemand sagt ist erst dann relevant wenn Taten folgen. Nutzt ja nix wenn die Kommunistin nen paar „schlaue Sätze“ rauslässt und genau das Gegenteil macht.

    Und, so muss man resümieren, genau das macht sie. Nicht reinfallen auf Kommunisten/Sozialisten. Die lügen immer.

  260. #307 D Mark (10. Mrz 2016 08:03)

    Heute abend bei Illner mit Petry wird es viel „gefährlicher“. Sie wird richtig „gegrillt“ werden und ist bei weitem nicht so souverän wie Gauland.

    Kann auch umgekehrt enden, und zwar negativ für Leute wie Roth, Kipping, Lobo usw., wenn sie Petry gegenüber rudel-mobbend auftreten. Das löst anscheinend bei vielen Menschen eher Sympathiepunkte aus für denjenigen, der in der Minderheit ist. Und es könnte auch inhaltlich entblößend für die etablierten Parteien sein, wenn ihr einziges Programm inzwischen ist, die AfD zu bashen.

    Für eine neue Partei ist es aber unabhängig davon wichtig, so häufig wie möglich im TV aufzutreten, damit sich die Zuschauer mit den Personen vertraut machen können, ihre Standpunkte ungefiltert hören und sich die Partei im Bewusstsein der Menschen wie eine Marke verfestigt. Nach solchen TV-Runden konnte die AfD laut der „veroffiziellten“ Umfragen zumindest fast immer 1 Punkt zulegen. Gauland und Hampel etwas mehr als Petry, wenn ich das richtig sehe, aber für Zuschauer scheint die Präsenz doch irgendwie wichtig zu sein.

  261. Na, was wird schon im Kern bei den Wahlen am kommenden Sonntag herauskommen? And the winner is:… Alternativlos A.Ferkel! Ferkels Politik wurde mit 130% der abgegebenen Stimmen gewählt.

  262. #339 Paula (10. Mrz 2016 09:38)

    Frauke Petry sitzen das 300% purer Hass gegenüber.

    Wennn Hei-kO Eichmann wirklich gegen Hasskommentare vorgehen wollen würde, dann würde er den linksgrünen Mischpoke Redeverbot erteilen müssen.

  263. #205 lfroggi (10. Mrz 2016 00:26)

    FREUNDE DAFÜR GEHT IHR ALLE ARBEITEN !!

    Wer arbeiten geht, hat meistens Kinder und tut einfach alles, damit seine Kinder groß und stark werden in blühenden Landschaften. Man verprostituiert sich in der Berufswelt. Dazu kommt dann das Wunschdenken, dabei nicht abgezockt zu werden und so verwünscht man sich mit der Zeit immer mehr in die blumige Traumlandschaft. Diese Art Eltern saugt übrigens irgendwann die heile-Welt-Hoffnung (AKA Lebensfreude) aus ihren eigenen Kindern heraus, anstatt dem Kind Hoffnung und Lebensfreude zu schenken.

    Macht es lieber auf „die staatliche Art“:

    Der Mensch lebt nicht vom Geschwätz, sondern von Nahrung und Behausung. In unserer Stadt gibt es aber keine Äcker für die vielen Mäuler, keinen Wald für Dachbalken, keinen Steinbruch für Mauersteine und Dachziegel. Jetzt habe ich Staatsorgan folgende Möglichkeiten, Nahrung und Behausung zu ergattern: 1) bewaffnete Raubzüge, 2) Geschäftszweig „Zirkus-Darbietungen“, 3) Geschäftszweig „Weiber“. Es dreht sich alles nur darum: Wie kriegen wir dich ohne vergleichbare Gegenleistung zur Arbeit auf den Acker oder auf die Baustelle? Beugst du dich einer Waffengewalt? Magst du es, im Publikum dabei zu sein, wenn wir den feindlichen Gladiator von wilden Tieren zerfleischen lassen? Oder willst du vielleicht einfach nur ficken? Falls ja, bist du unser Mann!

    Aus staatlicher Sicht gibt es Liebe nur bei Jugendlichen (und bei Naiven). Wir heiraten höchstens aus Zweckmäßigkeit und unsere Kinder sind gerade nicht hier, weil es Kuckuckskinder sind und deshalb in anderen Familien leben. Ich bin der bewaffnete Zuhälter und mach gerne Zirkus. Du bist der Arbeitersklave.

  264. #342 Eurabier (10. Mrz 2016 09:35)

    Rede ihr da ruhig mal rein. Schließlich sagt sie uns auch wen wir besser nicht wählen sollen.

  265. Eine gute Sendung, da sie der AFD noch mehr Stimmen bringen wird.

    Ich erinnere mich dabei an „Wir können sie nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen, aber wir können sie dazu zwingen, immer dreister zu lügen.“

    Das Volksverräterregime muss weg!

    Der Erdogan-Deal, sollte er kommen, kommt unserem Untergang gleich. Dann hat es unsere DDR-Führung entgütig geschafft, uns in Deutschland auszurotten.

    Weg mit dem Erdogan-Deal und bewachte Grenzzäune, das ist die Lösung. Es freut mich, dass sich die Länder der Balkanroute diesem Merkelwahnsinn widersetzen. Das war wohl von der Finanzelite so nicht geplant.

    Gauland war auffällig zurückhaltend und ruhig und wählte seine Worte sehr gezielt.

    Ich möchte nicht auswandern, aber wenn die Vollflutung so weiter geht bleibt mir nichts anderes mehr übrig.

    Am Sonntag AFD wählen, das ist der einzige Strohhalm, an den wir uns noch klammern können!

  266. 346 Leipziger Montagsforum (10. Mrz 2016 09:45)

    #339 Paula (10. Mrz 2016 09:38)

    Frauke Petry sitzen das 300% purer Hass gegenüber.

    Ja, aber das Gegeifere kann im Extremfall auch auf diejenigen zurückfallen, zumindest bei den Zuschauern, denen ein Mindestmaß an zivilisiertem Benehmen gelegen ist. Wichtig wäre, dass Petry sich nicht auf das gleiche Niveau begibt.

  267. Hoffentlich ist Frauke Petry heute abend besser vorbereitet als beim letzten Mal gegen Stegner und Augstein (bei Maische) und gegen Christel Beck bei „Unter den Linden“. Beim Schießbefehl soll sie nicht wieder mit „verkürzt wiedergegeben“ und ähnlichem Käse kommen, sondern Boris Palmer erwähnen und das einschlägige Gesetz aus dem Jahr 1961 zitieren.

    Sollte wieder dieser NPD/VS-Fake mit den Erst- und Zweitstimmen kommen, soll sie das scharf bloßstellen und nicht mit so einem flauen „Es gibt keine Zusammenarbeit mit der NPD“ kommen. Und dann soll sie die zahlreichen Übergriffe gegen AfD-Leute und -Büros bringen, ganz konkret mit Datum usw., wie mit dem MG heruntergerattert.

    Überhaupt sollte sie Anfeindungen kurz und scharf abbügeln und dann ihre eigene Agenda setzen.

  268. http://www.swr.de/landesschau-aktuell/diewahlbeiuns/bw/die-wahl-bei-uns-das-rennen/-/id=13075472/did=17081260/nid=13075472/zsgckb/index.html

    SWR BW die Wahl bei uns .das Rennen – Spitzenpolitiker im Wahlkampf ,
    aber .. Spitzenkandidat Prof. Dr. Jörg Meuthen fehlt leider
    Ansonsten etablierte Durchhalteparolen ,Angstschweiß , Hektik, Stimmenfangerei und vor allem fiese Seitenhiebe der Altparteien Richtung AfD
    ++++++++++++++++
    Frau Petry wird heute Abend einen sehr schweren Stand haben .
    Garantiert wird es „Übergriffe“ und „Misshandlungen“ politischer Natur geben.
    Da sie hübsch und zierlich ist , wird das den „Beschützer-Instinkt“ vieler Männer wecken , was sich bei den Wahlen nochmal als kl. Extra-Bonus auswirken kann. 🙂
    ++++++++++++
    Mein Werben für die AfD hier in Baden-Wütendberg ist teils recht erfolgreich.
    Konnte zwischenzeitlich 3 Nichtwähler für die AfD gewinnen. Dazu noch 2 CDU-Wähler(Verwandte/Familie) . Und einen Protest-Wähler der die Grünen wählen wollte (so wie ich 1x die Piraten aus Protest wählte) . Konnte Ihm dann erklären warum seine Stimme bei der AfD besser aufgehoben ist . Mehr geht leider nicht , aber immerhin . . . Noch nie war für mich eine Wahl so interessant , hier in Baden , im Heimatland von Prof. Meuthen , sind wirklich unglaublich viele Menschen für die AfD. Hoffe nur , dass am Wahltag das Kreuzchen auch wirklich an der richtigen Stelle gemacht wird .
    Für die AfD sind in BW 15 % sicher , und bis zu 30 % möglich .

  269. Ihre pupertären Schwärmereien für die Wagenknecht sind Ihre Sache – doch anscheinend haben Sie wohl vergessen, für was die Linksbazillen stehen?! 🙁

  270. Was wollten denn die Honorationen der Blockparteien wieder mal so alles rüberbringen?

    Als einfach denkender Mensch habe sogar ich alles eindeutig begriffen:
    1) Merkel macht alles richtig
    2) der Bürger begreift dies nur nicht
    3) und hat deswegen viele ungebründete Ängste
    4) die EU stimmt in allem mit Merkels Plänen überein, die entsprechenden Beschlüsse lassen noch ein bisschen auf sich warten, bis zum wievielten Gipfeltrreffen ist nur noch nicht bekannt
    5) die Bürger sind mit allen Blockparteien sehr zufrieden
    6) und werden deshalb die AfD mit mindestens 10 % wählen
    7) die AfD erledigt sich von selbst, spätestens nach ein oder zwei Legislaturberioden
    8) aber gerade deshalb ist es erforderlich, dass die AfD von der gesamten Politgang, von allen Lügenmedien, mittlerweile auch von allen Pfaffen und sonstigen Leehrern, bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit in Misskredit gebracht wird
    9) es ist furchtbar schlimm zu fordern, dass diejenigen, die Deutschland nicht lieben Deutschland verlassen sollen
    10) allerdings hat sich dies, da ja die Lügenmedien anderweitig überlastet sind, noch nicht in die hessische Provinz zu jedem Landrat herumgesprochen, der Bürger denen etwas nicht passt ebenfalls zum Wegzug aufforderte
    11) die angebliche Hetze von AfD und PEGIDA ist ganz schlimm, da sie ja angeblich zu Gewalt auffordern, obwohl ja alle reichlich damit beschäftigt sind mit dem Vertuschen von antifaschistischer und korangetreuer Gewalt
    12) die Afd bekämme angeblich Wählerstimmen von der NPD nur darf dies nicht gleich bewertet werden wie Stimmen der Mauermörderpartei für die Linken
    13) wie ja aus Anfang 1945 überliefert wurde warnten auch damals alle Unverbesserlichen, so wie sie heute vor der AfD warnen: „Geniesset den Kreig, der Friede wird fürchterlich!“

    14)unverständlicherweise, und dies ist mir „höchst peinlich“ verstand ich auch, dass sich Frau Maischberger zielstrebig auf die Zeit nach den Blockparteien vorbereitet

  271. #345 kalter Zorn (10. Mrz 2016 09:41)

    Na, was wird schon im Kern bei den Wahlen am kommenden Sonntag herauskommen? And the winner is:… Alternativlos A.Ferkel! Ferkels Politik wurde mit 130% der abgegebenen Stimmen gewählt.

    Das diesmal ganz sicher nicht.
    Die Lügenpresse baut ja schon vor und schreibt etwa – wie gestern die FAZ – den BaWü-Spitzenkandidaten der CDU zum Würstchen ohne Ausstrahlung herunter, um nach dem Sonntag behaupten zu können, nicht an der Kanzlerin sondern an einem schwachen CDU-Kandidaten habe es gelegen.

    Diese Merkel-Frömmigkeit der Mainstream-Presse, gerade auch der bürgerlich-liberalen Blätter, ist nachgeradezu absurd. Man wird sich später vorhalten lassen müssen, weshalb man eine derartige Null, die alles falsch löst, was sie anpackt, und ihrem Land in jeder Phase ihrer Kanzlerschaft massiv geschadet hat, gehypt hat. Manchmal möchte man wirklich denken, es wär irgendein Drehbuch „von oben“ vorgegeben, in dem nur ein einziger Satz steht: Merkel im Amt halten, koste es, was es wolle!

  272. Die fesche Grüne Steffi Lemke warf zwar noch ein, dass die AfD „die Flüchtlingskrise hemmungslos ausnutze“, aber das muss sie tun, sonst droht ihr ein Partei-Tribunal wie unter Mao Tse Tung, das sich gewaschen hat. Überhaupt sind die Grünen längst nicht mehr von dieser Welt. Die Deutschen haben „Schein-Ängste“, was die Zuwanderung betrifft.

    http://www.rolandtichy.de/feuilleton/medien/maischberger-merkelland-vor-dem-super-wahl-sonntag/ (#315 Marie-Belen)

    Und dann sollte Frauke auch energisch einschreiten, wenn da wieder einer mit diesen dämlichen Floskeln wie „Ängste schüren“ etc. kommt. Etwa so:

    „Ach, wissen Sie, das sind doch ewig dieselben dummen Floskeln von Ihnen. Die Menschen haben keine unbegründeten Ängste, sondern sie wollen diese Katastrophe einfach nicht, die Frau Merkel angerichtet hat, sie machen sich Sorgen um unser Land. Sie erzählen uns zwar seit Jahren, man müsse die Sorgen der Menschen erst nehmen, aber das tun Sie eben nicht. Sie verhöhnen und täuschen die Menschen. Wir nehmen sie ernst. Das ist der Unterschied zwischen Ihnen und uns – und darauf sind wir stolz!“

  273. YES! Frau Merkel, der Inhalt dieser Rede könnte Sie verunsichern:

    07:31 Uhr: Österreichs Innenministerin: „Balkanroute bleibt geschlossen“

    Österreichs Innenministerin Johanna Mikl-Leitner hat die faktisch vollständige Schließung der sogenannten Balkanroute für Flüchtlinge verteidigt. „Das Schließen der Balkanroute verläuft planmäßig und diese Uhr wird nicht zurückgedreht“, sagte sie der Tageszeitung „Die Welt“.
    Zugleich lobte sie das abgestimmte Vorgehen der Innenbehörden der Länder entlang der Route. „Diese Allianz der Vernunft hat bisher den entscheidenden Beitrag dazu geleistet, >>>> Stabilität und Ordnung für die Menschen in Europa zu wahren.“

  274. #357 Harpye (10. Mrz 2016 10:38)

    Man sollte unbedingt noch erwähnen, dass es nur aus dem einem Grund ging:

    Die FPÖ treibt die Regierung vor sich her

    Es ist also vollkommener Quatsch zu denken es ändere sich erst etwas, wenn die AfD 50,1% hätte…

    Jede Stimme zählt

  275. #38 AL de Baran (09. Mrz 2016 23:03)
    Weiß jemand, warum der Schäm Ödzemir angekündigt war, aber nicht erschienen ist?
    ————-

    Der „Vollschwabe“ muss kurz noch mit einem LSD-Trip seinen Miles’n’More-Bonus abfliegern( „Lucy in the Sky with Di-ia-mands, la-la-la“), bevor er ihm schlecht wird und zum bad trip halt verkommen würd. Wär ja schad drum, Nettwaahr!?

  276. Ein Grüner ist Kretschmann nicht. Im Schützenverein spricht auch dafür weshalb er Spendengelder von Südwestmetall angenommen hat und er macht kein Hehl diese Gelder angenommen zu haben. so ein Heuchler ekelhaft.
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gruenen-erhalten-100-000-euro-spende-von-suedwestmetall-verband-a-1011143.html
    Seine Kernaufgabe wäre auf die amtierende Regierung einzuwirken die Atommüllfrage und die Bohrschlammhalden endlich zu klären, nein ihm gefällt das was er tut und genießt das Regierungsleben. Keiner dieser Kommunalpolitiker nehmen Flüchtlinge auf. In Gegenteil sie werden da einquartiert wo Armut und Arbeitslosigkeit herrscht. Ihr, der Staat seit die eigentlichen Brandstifter (Ursachen-Wirkungsprinzip) erst Waffen liefern und dann wundern deshalb auf der Welt so viel Elend und Flüchtlinge gibt.

    Der Countdown läuft, wacht endlich auf Baden-Württemberger, Rheinland-Pfälzer und Sachsen-Anhaltiner ihr seid aufgefordert gegen diese amtierenden Kommunalpolitiker (Grüne/SPD) zu stimmen.

  277. Wieder so eine überflüssige „ausgewogene“ Quasselrunde im deutschen zwangsfinanzierten, regierungsgesteuerten Fernsehen. Mit Teilnehmern, die ihren Gesinnungsterror öffentlich machen dürfen und der dem Fickvieh da draussen als die richtige, anständige deutsche Einstellung verkauft wird. Das kann sich ansehen, wer will. Ich neige nicht zum Masochismus. Tut ausserdem dem Blutdruck nicht gut. Gauland ist eher ein besonnener Typ und ein alter Hase. Er sollte eigentlich die Techniken der Provokation kennen und sich nicht von diesen linksversifften Teilnehmern einschl. Will ins Bockshorn jagen lassen.

  278. #297 katharer (10. Mrz 2016 07:27)

    #272 Stefan Cel Mare (10. Mrz 2016 05:18)
    #231 ibiza2009 (10. Mrz 2016 00:56)
    Die Verehrung der Kommunistin
    Waagenknecht hier, ist zum kotzen.

    Es zählt für unsereinen immer noch, WAS gesagt wird und NICHT, von WEM es gesagt wird.
    Ansonsten wären wir um keinen Deut besser als jedes x-beliebige StudieriXXX.
    —-

    Dann hinterfrage auch warum die das sagt und wie Sie in gewissen Situationn reagieren würde.

    In dieser Sendung ging es nicht um die Kurdenthematik.

    Die ist gegen Erdogan

    Jeder mit einem Fitzelchen Verstand ist gegen Erdogan. Oder er ist Moslem oder islamophil.

    …und würde unser Land gnadenlos mit ihren kurdischen Lieblingen Fluten lassen

    Die Kurden neigen nicht zum Fluten. Anders als andere sind sie im Kmpfeinsatz gegen den IS und seine Verbündeten.

    Selbstverständlich ist die Forderung nach einem eigenen Land Kurdistan eine legitime Forderung. Genauso wie die Forderung nach einem unabhängigen Schottland oder einem freien Azawad; einem freien Israel oder einem freien Deutschland. Um beim Thema zu bleiben.

    Es gibt genau ein Volk, das in der Region nichts verloren hat, sondern sich in die Regionen östlich des Kaspischen Meers verpissen sollte. Das sind die türkischen Räuber.

  279. Gauland hat sich gestern gut geschlagen.

    Er hat nur dann geredet wenn er gefragt wurde und dann hat er die goldrichtigen Worte gefunden.

    Die Wagenknecht hat ihm dabei gute Schützenhilfe geleistet auch wenn ihre Absichten Andere sind.

    Maischberger ihre Gesichtsentgleisungen bei Wagenknechts Schützenhilfe war entlarvend. Sie wollte eigentlich so wie immer „alle dreschen auf die Afd ein“ spielen. Hat aber nicht so geklappt.

  280. Ich habe gestern einen sehr harmonischen und entspannten Abend gehabt.
    Ich schaue mir diesen Dreck einfach nicht mehr an, dann geht es mir definitiv besser. Das ewig-gestrige Gesaier der etablierten Fleischtrögeleerfresser geht mir schon lange auf die Nerven.
    Ich habe mir lieber den Film „Der Spion, der aus der Kälte kam“ über Am..Prime angeschaut.

  281. Wäre nett, wenn jemand die Minuten anzeigt, in denen Gauland dran ist. Den Rest-Müll will ich nicht sehen, das ist Zeitverschwendung und dieser ARD-Dreck dauert ja sehr lange. Am Anfang war Gauland kurz dran, in den letzten zwei Dritteln hab ich sekundenweise reingeklickt, da war er nicht mehr dran.

  282. Nein, Frau Steffi Lemke, wir leben nicht auf/in einem Klo-Bus, sondern Globus.
    Aber weisse ey, so wie du redest, ja, da is deine Ausspache so, woll?
    Hasse ma n Joit man?

  283. Herr Gauland ist derzeit der einzige AfD-Vertreter, den man in Talk-Shows schicken kann. Seine Gelassenheit ist die stärkste Reaktion auf die allgemeine Anti-AfD-Kreischrei.

  284. #370 HoffHoff (10. Mrz 2016 11:53)

    Nein, Frau Steffi Lemke, wir leben nicht auf/in einem Klo-Bus, sondern Globus.
    Aber weisse ey, so wie du redest, ja, da is deine Ausspache so, woll?
    Hasse ma n Joit man?

    Nix gegen Dialekte, aber ich musste schon sehr lachen, als Lembke von „Chrytal MET“ sprach (ausgesprochen wie „meed“). Da habe ich nur gedacht, jawoll, „Chrystel MET“ haben schon die alten Germanen gerne in ihre Buchweizengrütze gemischt.

  285. #364 Stefan Cel Mare (10. Mrz 2016 11:01)

    Aber nett zu sehen, dass Gauland mein ursprüngliches Argument fast wortwörtlich teilt.

  286. #362 Dunkeldeutschland

    Ein Grüner ist Kretschmann nicht. Im Schützenverein spricht…

    War vorhin bei SWR „Leute“ in der letzten Wählerindoktrinierung hier in BaWü als Höhepunkt: Der wie beim Sender Programm linksgrünrot versiffte Moderator fragte ihn ob er noch im Schützenverein sei. Kretschmann verneinte, er habe keine Zeit mehr dazu.
    Der Moderator: „Warum treten Sie dann nicht aus? Wäre doch angebracht angesichts des Rufes der Schützenvereine!“
    UNFASSBAR! Selbst der alte Maoist meinte daraufhin, warum er denn austreten solle!
    Habe genug gehört: SWR ist ein ekliger Propagandasender von Rot/Grün und mitverantwortlich für all die Hetze gegen die AfD in der Straftaten en masse gegen AfDler begangen werden. Über jene wird im Sender natürlich NICHT berichtet!!!

  287. „#360 Bunte Republik Dissident (10. Mrz 2016 10:48)

    #357 Harpye (10. Mrz 2016 10:38)

    Man sollte unbedingt noch erwähnen, dass es nur aus dem einem Grund ging:

    Die FPÖ treibt die Regierung vor sich her

    Es ist also vollkommener Quatsch zu denken es ändere sich erst etwas, wenn die AfD 50,1% hätte…

    Jede Stimme zählt

    Das kann man nur unterstreichen und allen „bringt-sowieso-nichts-„, „würde-es-was-ändern-wäre-es-verboten- und „ich-bin-Nichtwähler-und-solz-darauf-„Rufern gar nicht oft genug ins Stammbuch schreiben.
    Die „Grünen“ bewirkten, damals noch mit Umweltschutz im Programm, erhebliche Veränderungen, ohne überhaupt nur in die Nähe eines Status als etablierte Partei gekommen zu sein.

    Kraftwerksentschwefelung, Katalysator, Einrichtung von Nationalparks, Fischfangquoten, Uferrandstreifenschutzprogramme etc. pp. bis hin zum Dosenpfand: Alles ist (mag man auch davon halten was man will) ohne Regierungsbeteiligung der „Grünen“ in die Wege geleitet worden (Trittin übrigens hat das Dosenpfand nicht erfunden, wie oft behauptet, der hat bloß die Vereinbarung zwischen Umweltministerium (unter Merkel übrigens als Ministerin) und Getränkeindustrie umgesetzt).

    Für eine Revolution werden 20-30% AfD sicher nicht sorgen, aber sehr wohl könnte sich die Bundesrepublik (mit der ich trotz allem und trotz unklarer rechtlicher Existenz nicht völlig unzufrieden bin) in eine gesündere Richtung bewegen.

  288. So, so. Kramp-Karrenbauer ist also Vorsitzende eines Bildungsträgers und profitiert somit direkt von der grossen Flut.

    Danke, das genügt.

  289. @Friesengeist

    Seit der Gründung der VS-Privatzentralbank lebt man wie die Made im Speck! So eine private Zentralbank ist doch schon etwas Feines, besonders in den VSA, da dort nämlich sowohl Steuererhöhungen als auch Zölle sowie Staatsbesitz verpönt sind, so hat der VS-amerikanische Staat nur eine Möglichkeit: Er muß sich Geld leihen und da ihm dieses irgendwann keiner mehr leihen wird, so ist er auf das liebe Gelddrucken angewiesen; doch da die närrische VS-Regierung die Geldhoheit im Jahre 1913 an die besagte Privatzentralbank abgetreten hat, so sind die VSA nun dieser auf Gedeih und Verderb ausgeliefert. Entsprechend willfährig und unterwürfig verhalten sich seitdem die VS-Regierungen auch gegenüber den Bankenkartellen, weshalb die Spötter die VSA nur noch als Inkasso Waschschicken zu bezeichnen pflegen. Dies war auch zwingend geboten, nachdem die bisherigen Inkassobeauftragten, die englischen Watschelenten und die Welschen, in Mexiko gegen Juarez eine ziemliche Schlappe erlitten, als dieser sich weigerte weiterhin die Staatsschulden abzubezahlen.

  290. #39 Eurabier; Dieser Oppermann soll nochmal in die Grundschule, zählen lernen.
    Seit wann sind 2,5Mio mehr wie 7Mio. Wobei ich die 2,5Mio der Türkei ohnehin nicht glaube. Wenn man die einzelnen Angaben von Türkei, Libanon und Jordanien zusammenzählt,
    kommt man ziemlich genau auf 4Mio und das ist die Gesamtzahl aller aus Syrien desertierten Leute. Demzufolge dürften von ein paar Dutzend versprengten keinerlei Syrer in Deutschland sein. Realistisch haben wir im letzten Jahr aber wenigstens 5 Mio (hauptsächlich Pseudosyrer) aufgenommen. Selbst wenn man die offiziellen Zahlen zu Hilfe nähme, die hinten und vorne nicht stimmen, hätten wir mehr wie die Türken. 0,2 aus 2014 + 0,6 Illegale +1,1 Anträge + 0,7 Mio Warteschleife + nochmal 0,1 dieses Jahr sind auch schon 2,7Mio.

    #173 kaum zu glauben; Seh ich auch so, der wird immer fetter, im selben Mass wie er an Gewicht zulegt, nimmt der IQ ab.

    #191 katharer; Schönheit ist immer subjektiv, ich kann an der nun wirklich nix attraktiv finden, von extrem gar nicht erst zu reden. Höchstens wenn man Erika oder CFR als einzig denkbare Alternative zur Auswahl hat. Gut sie ist ne ganze Schippe intelligenter, als ihre Parteigenossen, aber grade das macht die extrem gefährlich.

    #205 lfroggi; So ein Quatsch, wenn er schon mal ausgewiesen wurde, dann ändert sich an der Sachlage nichts, wenn er in Italien ein bisserl frieren musste. Bringt diese Gestalt nach Haramburg, kettet sie an nen Container der nach SüdAfrika fährt und dort darf er dann aussteigen.

    #231 Svensson: Petri sollte sich das entsprechende Gesetz ausdrucken und demjenigen, der damit daherkommt um die Ohren hauen. Falls die Liste da oben stimmt, kann mir aber nicht vorstellen dass die da alle Platz haben, wirds wohl der Irokese sein.

    #299 INGRES; Hast du schon mal ne amerikanische Versteigerung gehört, so schnell reden selbst italienische oder französische Frauen nicht.

  291. FAZ-Kommentar zur Sendung:

    Alexander Gauland von der AfD muss nicht viel tun. Er muss nur kurz aufzählen, welche Positionen die CDU, der er vierzig Jahre lang angehörte und für die er aktiver Politiker war, vertreten (Euro-Rettungspolitik) und aufgegeben hat (Wehrpflicht, nur als Beispiel) und schon hat er mehr Punkte gemacht, als die anderen ihm mit Verweis auf die gefährliche Nähe zum gefährlichen äußersten rechten Rand des politischen Spektrums wieder wegnehmen können.

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tv-kritik/tv-kritik-maischberger-da-brat-mir-einer-eine-partei-14116083.html

  292. Stefan Cel mare

    Einige Floristen hier haben Ihnen schon
    geantwortet.

    Ich gehöre nicht zu der Gattung Mensch,
    der bei der Heuchlerin Waagenknecht, die
    ebenso zum wiederlichen Polit-Establishment
    gehört, weil sie was für positives sagt, gleich
    Himmel jauchzend vom Sofa springt.

    Auch Waagenknechts Partei wollte die
    komplette Überflutung Europas mit
    hunderte Millionen Flüchtlingen aus
    Afrika und Nah-Ost

    Ich schätze Sie alt genug, sich nicht von
    der orientalischen Porno -Queen verarschen
    zu lassen, auch wenn es dem einen oder
    anderen hier juckt, an Lafontains Stelle zu
    sein

    Ich bin ein Konservativer, durch und durch

    Wir brauchen einen deutschen Trump
    Wirtschaft und massive Unterstützung der
    Mittelschicht

    Kein Geld mehr für soziales, Ideologie Wahn oder ans
    Ausland oder sonst einen linksrotgrünenmuttisozen
    Mist .

  293. Die ganze Sendung -sorry, die Hälfte davon,dann hab ich abgeschltet – war eine einzige Laberbude, vorwiegend von den drei anwwesenden Frauen.
    Und der Gauland hat einen ziemlich müden Eindruck gemacht und war viel zu zurückhaltend, gegenüber den Vorwürfen vor allem der Grünen Frontfrau.
    Warum bringen es die AfD-ler nicht fertig, sich entsprechend zu informieren und bei solchen Sendungen dafür zu sorgen, dass einmal beim Thema geblieben wird und andererseits mal die Punkte angesprochen werden, die unsere Lückenpresse gerne verschweigt?

  294. @ #301 INGRES (10. Mrz 2016 07:51)
    #284 0Slm2012 (10. Mrz 2016 06:32)
    „Zunächst möchte ich mal feststellen, dass mir die ‚Menschenrechtssituation‘ in der Türkei, auf der oberflächlich immer rumgeritten wird, ziemlich schnuppe ist, …“

    „Sauber, jetzt muß ich das nicht mehr schreiben. Und das wäre die richtige Antwort auf alle Wagenknecht-Verehrer hier. Genauso (als rumreiten) ist das Gehabe von Wagenknecht zu verstehen. Bloße Effekthascherei um sich als angeblich als demokratisch hinzustellen. Und darauf fällt man hier teilweise rein. Da wo es substantiell wird (und nicht nur Effekthascherei ist) wird von der Wagenknecht nichts kommen, da hat sie lediglich noch primitiver.“

    Ja, die „Menschenrechte“ in der Türkei und im gesamten Nahen Osten!
    Für wie blöd hält uns das politisch-mediale Negativestablishment hierzulande eigentlich!!!
    In sämtlichen islamischen Ländern werden Menschenrechte verletzt und gibt es blutigste Konflikte (ebenso in den parallelgesellschaftlichen No-go-Areas bei uns!)!
    Dennoch wird mit den Mitgliedsländern der Organisation für Islamische Zusammenarbeit, in der alle Muselstaaten, autoritäre und anarchische, zusammengeschlossen sind, von der EU aus „auf Augenhöhe“ verhandelt und debattiert. Der Export von Bevölkerungsüberschüssen aus der Moslemwelt wird als „Menschenrecht“ von uns Europäern eingefordert, ebenso wie die ungehinderte Ausbreitung des Islam. Alles andere wird als „Rassismus“ denunziert.
    Wer die rührige fünfte Kolonne dieser Fremdinterssen bei uns ist, ist glaube ich, klar.
    Die islamischen „Staaten“ arbeiten immer schon, wie jetzt die Türkei, mit Erpressung. Waffen waren dabei immer Erdöl, Terrorismus und die Unterschichtenabgabe – an unsere soziale Netze.
    Die linksgrünen Umerzieher und Kulturrevolutionäre verkaufen uns dabei die Strukturen in den Herkunftsländern der „Flüchtlinge“ und massenhaften Familiennachzügler als „Fluchtursachen“. Und dann schleppen muslimische „Mitbürger“ genau diese Strukturen bei uns ein und verbreiten sie ungehindert!

    Dass osteuropäische Länder, die jahrzehntelange linksradikale Fremdbestimmung abgeschüttelt haben, sich gegen Moslemimport wehren, ist doch klar und verständlich. Aber die „Flüchtlinge“ wollen ja auch gar nicht nach Polen, Ungarn oder in die Slowakei, sondern nach Deutschland (evtl. Schweden, Österreich und die Niederlande), weil ihnen hier eine lebenslange sozialstaatliche Rundumversorgung in Aussicht steht.
    Ein Zusammenhang, den jede/r weiß, der aber natürlich von Grünen und Linken hartnäckig bestritten wird! Und das nicht etwa aus gutmenschlicher Naivität.

    Es ist schon schlimm genug, dass der Lügenbegriff „Flüchtlinge“ als politisch korrektes Neusprech durchgesetzt werden konnte!
    Ursprünglich gilt das Asylrecht nur für politisch Verfolgte – gemeint waren damals Flüchtlinge aus dem kommunistischen Machtbereich! – und nicht für die Masseninvasion von Wirtschafts- und selbst Kriegs“flüchtlingen“!

Comments are closed.