Print Friendly, PDF & Email

Noch nie war man sich im EU-Theater so uneins, wie die Horrorshow weitergehen soll. Chefdramaturgin Merkel hat es geschafft die Bühne zu schrotten und das Ensemble zu spalten, wie nie zuvor. Der sogenannte Flüchtlingsgipfel wird zeigen, ob sie ihr Europadrama bis zum bitteren letzten Akt durchsetzt. Ihren Willen, das Drehbuch zur Vernichtung umzusetzen hat sie ja schon bekundet. In Deutschland bekam sie am Sonntag, bei den Kommunalwahlen in Hessen schon einmal einen Vorgeschmack darauf, was ihrer Partei bei den Landtagswahlen am 13. März blühen könnte. Wer verändert sich am Ende eher: Die Kanzlerin oder unser Land? Frank Plasberg stellt diese Frage jetzt um 21 Uhr in der ARD dem bayerischer Finanzminister Markus Söder (CSU), SPD-Generalsekretärin Katarina Barley, CDU-Generalsekretär Peter Tauber, Simone Peter (Grüne) und dem Fraktionschef Dietmar Barsch (DIE LINKE).

» Gästebuch
» E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

313 KOMMENTARE

  1. Die Gaesteliste ist einseitig auf Merkelkartell,

    wo sind AfD Persoenlichkeiten, wie Hoecke, Petry oder Herr Elsaesser usw.

    auch fehlen europ. Patrioten wie Orban, Tseman und der forsche Slowake, der bei Wills die D Interessen vertreten musste, ebenso wie der Oesterrichische Aussenminister?

    Fuer Geschwafel wie „wir schaffen das“ der Irren ist jede Minute zu schade,

    hier muss Klartext gesprochen werden.

  2. So wie ich es hoere und lese wird es einen Tuerkei EU-Beitritt geben, erpresst mit Illegalen!

    Der Islam wird nun dann offizielles EU Land!

  3. Ja doch das ist natürlich sinnvoll gleich vier Leute von linken und linksextremen Parteien einzuladen die alle das gleiche erzählen werden.

    Die Quote steigert das auch nicht, weil die Sendung dadurch stinklangweilig werden wird.

  4. #1 rock (07. Mrz 2016 21:02)
    #2 Biloxi (07. Mrz 2016 21:03)

    Das macht im Moment nichts und ist vielleicht sogar besser.
    Erstens reden die ja sowieso permanent ÜBER die AfD, denn die schwebt ja über allen im Hintergrund wegen der Wahlen.
    Und zweitens sind die meisten der AfD-Vorderen im Moment noch nicht cool genug, um in so einer Diskussion bei der Zusammensetzung einigermaßen zu bestehen.

  5. Ist doch total geil, wenn die in den Öffis bei maximaler Reichweite ihren Sermon runterbeten.
    Dann rafft es auch die letzte Oma und geht am Sonntag wählen.

  6. Fünf der grössten A*schlöcher des aktuellen Politbetriebes dieses Landes.
    Das bezeichnet ihr von pi als TV-Tipp?
    *gröhlend lach*
    Das Geschwafel dieser fünf Hanseln kann ich mit meinem Kasperltheater und fünf Puppen bereits im Vorfeld eins zu eins vorspielen.
    Fazit: Völlig überflüssig.

  7. Ich kenne bald niemand mehr, der nicht AfD wählt. Sind nur noch einzelne, die die Altparteien wählen.

    Die Leute sind durchweg von Merkels Schmierenkomödie angewidert. 🙂

  8. diese Peters ist definitiv nicht Full-HD tauglich.

    Wahnsinn, in dem Gesicht wachsen Pflanzen und Tiere, die noch nicht ordentlich erfasst wurden.

  9. Brauchen wir Deutschen wirklich ein Abgeordnetenhaus, in dem sich von 631 Abgeordneten mindestens 600 winden wie die Aale, wenn man sie nach KONKRETEN Lösungsvorschlägen zu den größten akuten Problemen Deutschlands befragt?
    Zum Beispiel wie sie sich eine Schließung von Europas Grenzen ohne jegliche Gewaltanwendung gegen rücksichtslose Invasoren vorstellen.
    So wie diese Schwuchteln ticken, werden sie unsere armen Grenzschützer tonnenweise mit niedlichen Teddybärchen ausrüsten, mit denen die die randalierenden Ziegenhirten und Kameltreiber dann so lange bewerfen sollen, bis sie aufgeben.

  10. Das GEZ-Staatsfernsehen versucht mit allen Mitteln noch ein paar Stimmen für die Altparteien zur Wahl am nächsten Sonntag zu retten!

  11. Welche Krise,Frau Merkel hat die doch längst gelöst.Bis zum 14.3. ist Ruhe im Karton das ist doch immerhin etwas 🙂 Wird wohl wieder nen einseitiges bashing wie geil Angie und wie blöd Frauke ist.

    Laaangweilig..

  12. Ich schau es mir erst garnicht an, ich fange dann immer so furchtbar an zu zittern und möcht den Fernseher aus dem Fenster schmeißen.
    Dieser linke Dreck ist einfach nicht mehr zu ertragen.

  13. Plassberg hat sich seit einigen Monaten komplett gedreht, Ist vielleicht sogar insgeheim auf AfD Seite. Seine Fragen sind deutlich kritischer und Frauke Petry nahm er in seiner Sendung vor einigen Wochen regelrecht in seine Obhut und warf sie eben nicht im 1:4 Modus den anderen zum Fraß hin.

    Geschickter Schachzug von ihm, keinen der AfD Politiker einzuladen. Fehlervermeidung bis nächsten Sonntag ist das A und O ! Er lässt lieber die anderen ÜBER die AfD reden, lästern und hetzen, eben genau so, dass selbst der Michel am Fernseher begreift, was er nächsten Sonntag zu tun hat.

  14. Nato, Frontex und ‚POLIS‘ etc. können das Problem nicht lösen. Nur eine Neuansiedlung von Kalle Shark und konsorten nicht nur in der Ägäis können den Abwehrfaktor noch erhöhen.
    Für ein Wolfsrudel hat Frl. Kasner und die von der…. schon zu viele U-Boote verschenkt.

    Noch einmal: wo bleibt Staufenberg?

  15. Wenn die Türkei heute das Visaabkommen knackt, werden wir in Deutschland und Österreich in 10 Jahren, dank der jetzt schon bereits zu grossen türkischen Community, nicht mehr erkennen. Merkel ist völlig wahnsinnig.

  16. Ist der Tauber bekifft? Der hat so kleine, rote Augen und redet so soft.

    Wahrscheinlich hält er es ohne Drogen nicht aus diese geisteskranke Politik seiner Parteichefin zu verteidigen.

  17. Warum Petry und andere AfDler in Talkshows gehen?

    Frau Petry hat es in Düsseldorf vor 3 Wochen ungefähr so erklärt:

    Sie wisse wohl, dass es sich dabei jedes mal um ein Tribunal handele, mit dem Ziel, sie und die AfD zu diskreditieren.

    Aber auch der anderen Seite sei das eine kostenlose Möglichkeit, durch das TV eine hohe Zahl an möglichen Wählern zu gewinnen und den Namen AfD bekannt zu machen.

    Nach dem Motto: Besser schlechte Presse als gar keine.
    Nur wen man kennt, den wählt man auch. Luckes „Betas“ können da ein Lied von singen!

  18. Insbesondere Peter Tauber und Simone Peter kann ich mir keine Minute ansehen.

    Politikergesockse der schlimmsten Art.

  19. OT

    Bei Jauch (WWM) ist gerade ein Hauptfeldwebel mit seinen 3 Vorgesetzten (Alles Frauen). Das gibt schon einen Einblick auf den heutigen Zustand der Truppe. Damit ist kein Krieg zu gewinnen.

  20. #17 IslamTourette (07. Mrz 2016 21:15)
    diese Peters ist definitiv nicht Full-HD tauglich.

    Wahnsinn, in dem Gesicht wachsen Pflanzen und Tiere, die noch nicht ordentlich erfasst wurden.

    Das ist ja hochinteressant! Bewegen sich die Tiere auch?
    Ich habe aus Protest gegen den Glotzenmüll nur einen kleinen Monitor und kann es nicht erkennen. Hat sie auf der Wange links eine vernarbte Aleppo-Beule?

  21. Wenn Merkel nicht gestoppt wird, muß die CSU endlich aus der Berliner Koalition austreten. In der Folge wird der öffentliche Ruf nach sofortigen Neuwahlen so stark, dass auch Merkel/Gabriel nachgeben müssen.
    Bei Neuwahlen werden AfD, CSU und eine geschwächte Rest-CDU vielleicht noch was drehen können.

  22. #16 Integrationsmärchen (07. Mrz 2016 21:15)
    Ich kenne bald niemand mehr, der nicht AfD wählt. Sind nur noch einzelne, die die Altparteien wählen.

    Die Leute sind durchweg von Merkels Schmierenkomödie angewidert. 🙂

    Ich kenne auch keinen mehr der die AfD blöd findet. Sieht aber so aus als würde ich dem Teil der Bevölkerung nicht mehr begegnen die den Rfjutschi lieben. Sind das die Gestalten im Porsche Cayenne die man manchmal an sich vorbeihuschen sieht? Wer und wo sind die Wähler der CDUSPDGRÜNLINKE?

  23. So durchgeknallt die Kommunistenpartei auch ist, gewisse Elemente sind doch gar nicht so übel. Vor allem ihre sehr kritische Haltung gegenüber der Türkei. Auch haben sie die Kurden ins Herz geschlossen, aus welchen Gründen auch immer. Übrigens heißt dieser Typ Bartsch, nicht Barsch, wie oben steht. Letzteres reimt sich zwar sehr schön auf Arsch, was er auch ist, aber trotzdem. 🙂

    II
    #11 johann (07. Mrz 2016 21:13)

    Ja, kann man auch so sehen. Vor allem entlarven sich die Allparteiendiktatur und die Systemmedien auf diese Weise selbst sehr schön.

  24. „Kontigente haben keine Obergrenze“!

    Begriffsstutzerklärung:

    Kontingent steht für:

    eine festgelegte Import- und/oder Exportmenge, siehe Einfuhrkontingent
    eine Produktionsobergrenze in der Agrarmarktordnung, siehe Milchquote

    quelle: www

  25. Angesichts der Tatsache, dass vor den Wahlen bei einer 4:1- oder 5:1-Unterlegenheit für einen AfD- oder anderen patriotischen Politiker ein größeres Risiko bestünde, rhetorisch mal ins Hintertreffen zu geraten, ist es gut so wie es ist.
    Sollen sich die anwesenden Parteikasper doch selber blamieren:-)

  26. Lese gerade, dass Orban ein Veto eingelegt hat. Ich verehere diesen Staatsmann.

    Der EU- Flüchtlingsgipfel ist am Montag vorerst an den Forderungen der Türkei gescheitert. Einem Entwurf zufolge hätte die Türkei drei Milliarden Euro an zusätzlichen Hilfsgeldern, die Aufhebung der Visapflicht für seine Staatsbürger mit Juni sowie die Zusicherung zur verpflichtenden Aufnahme syrischer Kriegsflüchtlinge durch die EU erhalten sollen, im Gegenzug für die Rücknahme aller in der Ägäis aufgegriffenen illegalen Migranten. Nun soll in den nächsten Tagen weiterverhandelt werden.

    http://www.krone.at/Welt/EU-Gipfel_scheitert_an_Forderungen_der_Tuerkei-Streit_ums_Geld-Story-499559

  27. Frau P. hat wohl auch schon Crystal genascht.Zumindest 30 Jahre Kette rauchen…bei dieser vertrockneten…
    Bin mal wieder nicht besonders differenziert…

  28. Die Grüne laber nur Mist und ist total unsymapthisch, kriegt aber ständig den meisten Applaus. Handverlesenes Publikum mal wieder….

  29. Völlig widerliches Gestammel!
    Die Türkei ist auf dem direkten Weg in einen autokratischen Gottesstaat, der jegwelche demokratischen und rechtsstaatlichen Anwandlungen als Absurdum führt.
    Die „Wir schaffen das“ Fraktion kriecht denen in den Arsch bis es raucht ohne Moral und Anstand!
    Anstatt denen zu sagen:“so läufts nicht mit euch und Europa“, wird aufgrund der Todesangst überrannt zu werden von ihren „Wirschaffendasies“, bei jeder verkommenen Sauerei weggesehen.

    Aber die haben ja auch schon immer mit dem IS Saudi Arabien beste Geschäfte gemacht, damit die jegwelche Opposition immer schön schächten konnten, Moral haben die nicht, wenn die Waffenindustrie verdienen will schon mal lange nicht!

    Und dieses dusselige Gefasel von wegen „Schlepper“, denen ist es letztendlich lieber das die alle durch die Wüste irren dort verrecken.

    Ich wünsche mir endlich ein einziges Mal einen wirklich ehrlichen Standpunkt, natürlich ist das von einem Politiker eine totale Utopie!

    Entweder die lassen alle rein und scheißen auf alles, somit weiß jeder bescheid, oder die lassen alle die kommen an der Grenze verrecken.

    Europa ist eine Farce die von vorneherein falsch aufgezogen wurde, nur um den Bankenzockern das Abzocken am europäischen Volk zu erleichtern.
    Gleiche Rechte, gleiches Arbeitrecht, gleiche Löhne, gleiche Krankenversorgung, gleiche Sozialrechte überhaupt, auf hohem Niveau haben die überhaupt nicht auch nur im Ansatz hinbekommen. Das Einzige war wie gesagt dieser verschissene Euro! Wofür brauchen wir den?
    Ich konnte auch schon vorher umrechnen wenn ich Deutsche oder Holländische Kohle in der Hand hatte!Null Problem.
    Offene Grenzen? Seit wann? An jeder Grenze wird kontrolliert und überwacht, nicht mehr direkt aber indirekt hundertprozent. Sonst erklär mir mal einer den Zoll und seine „Erfolge“!

    Alles Blödsinn!

    Aber leider gibt es noch zu viele die das alles nicht hören oder verstehen wollen. Zu viele!

  30. @35 Esper Media Analysis
    Zwischenbilanz

    Der massiven illegalen Invasion folgt die massive legale Invasion!
    —————————

    Genau so wird es sein, genau dies kommt als naechstes und weil die anderen legal kommen, koennen die anderen doch gleich auch bleiben!

  31. Zwischenmeldung bei HAF:
    Das „türkische Papier“ wurde wohl im deutschen Kanzleramt formuliert.

  32. Hoch lebe Orban:

    Ungarn hat die beim EU-Gipfel zur Flüchtlingskrise am Montag in Brüssel vorgelegten türkischen Vorschläge abgelehnt. Ministerpräsident Victor Orbán habe sein Veto eingelegt, teilte der Sprecher des ungarischen Regierungschefs am Montagabend mit.
    Ankara hatte nach Angaben von EU-Parlamentschef Martin Schulz unter anderem zusätzliche drei Milliarden Euro bis 2018 gefordert. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge zeigte sich die Türkei bereit, nicht-schutzbedürftige Flüchtlinge aus Griechenland zurücknehmen, wenn EU-Staaten genauso viele schutzbedürftige Flüchtlinge direkt aus der Türkei aufnehmen. Auch ein weiteres Entgegenkommen im EU-Beitrittsprozess und bei der Visa-Liberalisierung sei gefordert worden.

  33. #36 Christoph Rudolf:
    Schön, wenn’s so wäre.
    Ich bin da nicht so optimistisch: Ich kenne genügend Leute, die Merkels Politik immer noch „alternativlos“ finden (oder selbst wenn nicht: die AfD „rassistisch“ und mindestens „rechtspopulistisch“).
    Das Gift der links-grünen Propaganda ist leider sehr stark und die schießen aus allen Rohren …

  34. #33 VivaEspaña (07. Mrz 2016 21:26)

    Das ist ja hochinteressant! Bewegen sich die Tiere auch?
    Ich habe aus Protest gegen den Glotzenmüll nur einen kleinen Monitor und kann es nicht erkennen. Hat sie auf der Wange links eine vernarbte Aleppo-Beule?

    ——————————
    Das kann ich nicht sagen, bin ja kein Krypto-Biologe.

    Aber ich glaube die Tiere und sogar die Pflanzen bewegen sich. Da bin ich mir sogar recht sicher. Die Beule könnte so eine Art Fleischfressende Pflanze sein, so wie sie oft in Mooren vorkommen.

  35. 3+3+3+3+.. Mrd. für Erdowahn?

    Da hätte ich eine bessere Idee:
    Angela nimmt einen Besen und scheucht alle AsylDschihadist*innen aus allen AsylDschihadist*innenHeim in bereitstehende Busse und winkt dann freundlich bei deren Abfahrt mit dem Besen.

    Dazu singt Angela lautstark das Ostinato: wir schaffen das wir schaffen das wir schaffen das wir schaffen das yo wir schaffen das …

    Begleitend werden ab sofort alle Leistungen eingestellt: kein Wasser, kein Strom, kein Essen, kein Freibier, kein WLAN – – – FALSCH ! WLAN muß funktionieren, damit ausreichend schlimme Bilder in die Welt geschickt werden ! ….

    Entsprechende Videos werden umgehend ins Netz gestellt.
    :mrgreen:

    Sorry, die Menschen brauchen Hilfe, aber dazu sind UNHCR-Lager in Afrika zuständig, oder geht Merkelwahn, Linksfaschisten und Islamisten um die Zerstörung von Deutschland?

  36. #48 IslamTourette

    Ist wohl so … Mama pfeffert die Milliarden nur so raus um weitere Millionen Menschen aus Gesamtmohammedanistan ins Land zu lotsen aber vielleicht ist Ungarn (Orban) wieder einmal Retter und hat mit einem ‚Veto‘ diesen Scheixxs gestoppt …

    Merkel muss weg.

  37. #57 Esper Media Analysis (07. Mrz 2016 21:38)

    „Europa zerfällt“…. in seine BESTANDTEILE!
    ———————–

    Auch wenn ich es nie geglaubt hätte, dass ich einmal so etwas sage:

    Das ist eine gute Sache! Das gibt Europa eine Chance für einen Neustart. Das derzeitige System halte ich nicht für gangbar.

  38. #1 rock (07. Mrz 2016 21:02)
    Die Gaesteliste ist einseitig auf Merkelkartell,
    […]

    Nein, das reinste Gruselkabinett.
    Die Talks kann man sich allesamt schenken, das sind plumpe und grobschlächtige Versuche der Volkspädagogik.

  39. Daß in Zeiten der (angeblichen) Demokratie überhaupt eine einzelne Person oder ein kleines Gremium derart viel Macht und Einfluß hat, ist erschreckend. Alles hehre Worte in den Verfassungen und Gesetzbüchern, aber in der Praxis hat sich zu früher nicht viel verändert. So wird dann auch das nächste Kapitel wieder im Desaster enden.

  40. Der übelste Lohnschreiber der süddeutschen Hemisphäre, der diplomierte Kanzlerinnen-Arschkriecher Heribert Prantl, hat einen neuen Schundartikel für die Bayern verfaßt.
    Tenor: „Scheitert die durchgeknallte Bundeskanzlette Angela Merkel, dann scheitert Europa!“
    Dass diese Knallcharge von Lügenschreiber sie nicht gleich als „Die Erlöserin Europas“ bezeichnet ist da schon ein Wunder.

  41. Der übelste Lohnschreiber der süddeutschen Hemisphäre, der diplomierte Kanzlerinnen-Arschkriecher Heribert Prantl, hat einen neuen Schundartikel für die Bayern verfaßt.
    Tenor: „Scheitert die durchgeknallte Bundeskanzlette Angela Merkel, dann scheitert Europa!“
    Dass diese Knallcharge von Lügenschreiber sie nicht gleich als „Die Erlöserin Europas“ bezeichnet ist da schon ein Wunder.

    http://www.sueddeutsche.de/politik/leitartikel-angela-merkel-staatsfrau-1.2894210

  42. Immer wieder köstlich,wenn SED Steinzeitkommunisten wie der Bartsch den gutherzigen Demokraten spielen.

  43. SPD

    „Es wurden 7 Hotspots aufgebaut!“

    Tele komm!

    Unterwegs kabellos surfen mit HotSpot.

    Gehen Sie an über 1 Million HotSpots in Deutschland, davon über 20.000 öffentliche HotSpots der Telekom, und 45.000 Standorten weltweit ins Internet.

    Überall dort, wo Sie das HotSpot Zeichen entdecken, sind Sie mit wenigen Klicks online und haben Zugriff auf Ihre E-Mails und alle Informationen aus dem Internet. Sie können chatten und surfen wie zu Hause am PC.

  44. #48 Betty Oberland (07. Mrz 2016 21:32)

    Wo ist nur der normale Menschenverstand in D? Warum schützt die EU nicht die Außengrenzen? In Europa werden Waffen produziert wie blöd und wir benutzen keine um unsere vielfältige Kultur zu schützen und zu retten. Es ist ein absoluter Wahnsinn was hier gerade passiert. Ich habe keinen Bock über all die Kanacken zu sehen. Innerlich fühle ich seit letztem September eine große Verzweiflung und mein Gefühl hat mich selten in meinem Leben getäuscht.

    ———————————————
    Kann Sie sehr gut verstehen. Heimat bedeutet für mich, von Leuten umgeben zu sein, die meinem Kulturkreis entstammen und meine Sprache sprechen und sich nicht die halbe Welt tummelt, von denen man nicht weis, hauen die mir jetzt den Schädel ein, rauben die mich aus, oder beides.

  45. https://www.youtube.com/watch?v=9i0TM-7LC_w

    Gibt es eigentlich einen Song Merkel.muss.weg ?

    CDU muss klare Kante zeigen: Nur so verschwindet die AfD wieder.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/nach-den-kommunalwahlen-in-hessen-cdu-muss-klare-kante-zeigen-keinerlei-zusammenarbeit-mit-der-afd_id_5340507.html

    Was soll der Dauerscheiss ?

    Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.

    Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.

    Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.

    Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.

    Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.

    Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.

    was soll der Scheiss …………..

    „In Tschechien wäre Merkel längst abgesetzt“ Auf dem Flüchtlingsgipfel in Brüssel bemüht sich die Kanzlerin um eine international einheitliche Linie. Eine Umfrage unter Deutschland-Korrespondenten zeigt, wie das Ausland über ihre Politik denkt.

  46. WIDERSTAND ! WIDERSTAND ! WIDERSTAND !
    Türkenpapier wurde im Kanzleramt ausgetüfftelt !
    Die SED hats bald geschafft Deutschland kaputt
    zumachen ! Die Unterwanderung der Stasi in den Parteien hat Früchte getragen !

  47. Ich verstehe nicht, was sich hier der ein oder andere Kommentator von der CSU erwartet. Die segnen alles ab und sind in vollem Grade mitverantwortlich für die Merkel-Politik. Politschleimer der schlimmsten Sorte.

  48. Die ersten Demokratten verlassen das sinkende Schiff, Persil-Scheine so wertvoll wie nie.

    Demnächst stammelt es im Chor: „Aaaber iiich lieb euch doch alle“.

  49. #55 IslamTourette (07. Mrz 2016 21:37)
    Das kann ich nicht sagen, bin ja kein Krypto-Biologe.
    Aber ich glaube die Tiere und sogar die Pflanzen bewegen sich. Da bin ich mir sogar recht sicher.

    So etwas kommt eigentlich gehäuft nur post mortem vor. Vielleicht sollte man den hochseriösen Kriminalbiologen Mark Benecke („Die Partei“) hinzuziehen?

  50. Warum ist kein Vertreter der Partei anwesend, die gestern bei den hesssichen Kommunalwahlen den Überraschungssieger stellte?

    Statt dessen Mauermörder, RAF-Unterstützer und wohlstandsverwahrloste linksgrün-pädophile Geringleister*innen!

  51. Hehehe, eben dieser Brüsselling Krause: Der wirtschaftliche Schaden geht bei geschlossenen Grenzen „in die Millionen“. Bei weiterhin offenen Grenzen geht der Schaden für uns Deutsche in die Hunderte Milliarden, du Simpel!

    Übrigens, die gerade (21.51 Uhr) verlesenen Zuschauermeinungen gar nicht so übel.

  52. Aktuelle Sonntagsfrage, sicher nicht von gestern Abend, also noch vor dem hessischen Ergebnis:

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/index.htm

    Beben-Wütendberg
    C*DU: 28.5%
    Sozialdemographen: 12.5% !!!
    Crystal90/Pädophile: 33.5%
    SED61/Mauermörder*innen: 3%
    FDP: 6%
    AfD:12.5%, gleichauf mit den Sozen!!!

    Rheinland-Pfalz
    C*DU: 35%
    Sozialdemographen: 35%
    Crystal90/Pädophile: 7%
    SED61/Mauermörder*innen: 3%
    FDP: 5%
    AfD: 9%

    Sachsen-Anhalt
    C*DU: 29%
    Sozialdemographen: 15.5%
    Crystal90/Pädophile: 7%
    SED61/Mauermörder*innen: 20%
    FDP: 4%
    AfD: 19% !!!!

    Und heute lässt Merkel die Balkanroute offen, das wird wieder Abzüge für die C*DU geben und gewinne für die AfD, die in die letzten Umfragen noch nicht eingepreisst sind!

  53. #71 Post Tenebras Lux (07. Mrz 2016 21:44)
    Immer wieder köstlich,wenn SED Steinzeitkommunisten wie der Bartsch den gutherzigen Demokraten spielen.

    Der gesamte politisch-mediale Komplex muss zerstört werden, ohne wenn und aber.
    Alle, die in ihm aktiv sind, dürfen nie wieder politische Verantwortung in irgendeiner Form übernehmen, zur Not müssen große Säuberungen wie bei Stalin durchgeführt werden.

  54. HAF:

    Barley bezeichnet EU als „diesen Laden“…
    KRASS!

    Bei den Zuschauerkommentaren gab es diesmal gar keine „Pro-Regierung“…
    Gab wohl keine!
    :mrgreen:

  55. #85 Zentralrat_der_Oesterreicher (07. Mrz 2016 21:51)
    Diese Gästeliste ist ja eine Verarschung der Bürger!

    Katrin Göring-Eckard glänzt als Studienabbrecherin ohnehin weniger mit intellektuellen Kapazitäten als durch Mitgliedschaft in einem transatlantischen Thinktank , was ihre mediale Omnipräsenz sowie ihre ständige Aufwertung erklärt.

  56. Ich freue mich schon auf „Muttis Riesenklatsche“ am kommenden Sonntag. :-))
    Aber FP findet „Mutti“ = das ist unsere Bundeskanzlerin! = nicht mehr lustig…

    Nein, ich finde sie auch nicht lustig.
    Ganz und gar nicht.
    Jetzt verkauft sie uns zusätzlich zu allem Unglück auch noch an die Türkei.

  57. Michael Werdecker
    21:51 (vor 3 Minuten)

    an hart-aber-fair
    Sehr verehrte Bundeskanzlerin, es gibt für Sie einen Weg, gehen Sie nach Chile ins Exil.

    Ihre Ruhestandsbezüge sollten sich bei HartzIV bewegen.

    Und dann Tschüs

    Michael Werdecker

    —————————————————

    Redaktion Hartaberfair_online
    21:51 (vor 0 Minuten)

    an mich
    Liebe „hart aber fair“- Zuschauerin,
    lieber „hart aber fair“ – Zuschauer,

    vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Sendung!

    Es ist schön, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, uns Ihre Frage, Meinung oder einen Themenvorschlag per E-Mail zu schicken.

    Sie erhalten diese „Automatische Antwort“, da es der Redaktion angesichts der Fülle an Zuschriften leider nicht möglich ist, jede E-Mail persönlich von Hand zu beantworten oder direkt in die Sendung einzubringen. Wir versichern Ihnen aber, dass alle Mitteilungen von uns gelesen und ausgewertet werden – sowohl vor, während als auch nach der Sendung.

    Falls Sie konkrete Fragen haben, werden wir uns natürlich nochmals bei Ihnen melden.

    Nochmals herzlichen Dank für Ihre Zuschrift. Wir würden uns freuen, wenn Sie „hart aber fair“ auch weiterhin als Zuschauer begleiten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre „hart aber fair“-Redaktion

  58. man merkts an der staatl. belehr-tv-dichte:
    diese 3-landwahlen kommen naeher !

    TV-Tip DDR1 22:45
    „Terror von rechts – Die neue Bedrohung“
    geht irgnwie um neon-azis und sprengstoff,
    rechte und pflichten, blindheit auf augen etc

    kommt 30min nach plasberg, also zeit fuer toilette, göbeln, neues bier, zähneputzen.

    obwohl: pro sieben hat „circus halligalli“
    (die glotze ist eh nur hintergrundgeräusch)

  59. „…wir müssen die Fluchtursachen bekämpfen !“

    Ich kann es schon nicht mehr hören. Die einzige Fluchtursache …ist Hartz4 nach 6 Monaten und neue Zähne.

  60. Köln –
    Grapsch-Attacke in Zündorf Kein Einzelfall! Übergriffe auch im Ossendorf-Bad

    Die Grapsch-Attacke im Zündorfbad schockt Köln. Nun kommt heraus: Nur zwei Wochen zuvor hatte es einen ähnlichen Fall bereits im Ossendorfbad gegeben.

    Hier meldete sich ein Vater bei den Beamten, weil seine beiden Töchter (10, 12) auf die gleiche Art und Weise belästigt wurden. Eine Sprecherin der Kölnbäder GmbH bedauerte die Vorfälle und versprach eine interne Analyse der Vorfälle.

    Im Zündorf-Fall meldete sich unterdessen die Mutter eines Freundes (8) des Mädchens.

    Auch sie hatte vorgestern Anzeige erstattet, weil der 45-Jährige ihrem Sohn und einem Freund in der Rutsche brutal in den Rücken getreten haben soll, umso besser an die Zwölfährige heranzukommen.

    Die Polizei bestätigte, das weitere Eltern von Zeugen deswegen Anzeige erstattet haben.

    Die beiden Jungen, die in der Rutsche von dem 45-Jährigen getreten worden sein sollen, wurden von ihren Eltern noch am Montagabend in die Notaufnahme ins Krankenhaus gebracht.

    Sie klagten über Schwindel und Rückenschmerzen und wurden sicherheitshalber untersucht.

    http://www.express.de/koeln/grapsch-attacke-in-zuendorf-kein-einzelfall–uebergriffe-auch-im-ossendorf-bad-23683586

  61. Merkel allein zu Haus … 🙂

    SchariaPartei pulverisiert

    Meth90/PÄDOPHILE empört

    CDU* irritiert

    CSU* am Wendekreis

    FDP ? Who the fuck is FDP

    NPD 0,0? Prozent

    AfD überrascht 🙂

  62. Die Kommentare von der Büscher sind Klasse.
    Person M. wird nur noch von der Opposition unterstützt.
    Der CDU-Schwule….

    Die Peter verteidigt Ba-Wü- Kretsche. Der CDU-Schwule auch. Die alle verstehen sich super gut. Alle sind sich einig.

    Söder sabbelt Unsinn.

  63. #69 Walkuere (07. Mrz 2016 21:44)

    Tausche Merkel gegen Orban…

    Danke Ungarn!

    Dazu mag ich das großartige ungarische Volk zu sehr, um ihm dieses Dreckstück aufzuhalsen. Aber den Orban hätte ich schon gerne bei uns.

  64. Wenn Peter Tauber sagt
    „Das Gebet hilft im konkreten Fall nicht“
    sagt das alles über sein Glaubensverständnis

  65. Flüchtlinge?

    Das sind überwiegend keine Flüchtlinge.

    Es sind V_E_R_W_Ö_H_N_L_I_N_G_E

    Verwöhnlinge.

    Sie wollen verwöhnt werden.

  66. Tauber sagte“Wer Merkel unterstützen will, muss Solf wählen!“

    Und niemand klatschte! Noch nicht mal sein Pressesprecher!

  67. #99 Pedo Muhammad (07. Mrz 2016 21:58)
    @ #95 Das_Sanfte_Lamm

    Surprise,

    Katrin Göring-Eckard auch eine Studienabbrecherin

    Ja.
    Sudel-Online™ behauptete sogar mindestens einmal, die sei Theologin,und DDR-Bürgerrechtlern die hat es gerade mal auf ein paar Semester Theologie gebracht und in ihrer Vita deutet nichts darauf hin, dass sie jemals in der DDR-Opposition aktiv war.

  68. „die einzige institution,
    die deutschland zusammenhaelt, ist die union, es ist nicht die spd, nicht die linke,“

    man siehts. (von wem kam der schmonzes)

  69. #26 coastguard18 (07. Mrz 2016 21:21)
    Nato, Frontex und ‚POLIS‘ etc. können das Problem nicht lösen. Nur eine Neuansiedlung von Kalle Shark und konsorten nicht nur in der Ägäis können den Abwehrfaktor noch erhöhen.
    Für ein Wolfsrudel hat Frl. Kasner und die von der…. schon zu viele U-Boote verschenkt.

    Noch einmal: wo bleibt Staufenberg?

    ******************************************************************************************************
    Ich bin für eine Umsiedlung von „echten Asylanten aus Südafrika“ Richtung griechische Inseln:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fer_Hai

  70. #109 gonger (07. Mrz 2016 22:01)

    Die Kommentare von der Büscher sind Klasse.
    Person M. wird nur noch von der Opposition unterstützt.
    Der CDU-Schwule….

    Die Peter verteidigt Ba-Wü- Kretsche. Der CDU-Schwule auch. Die alle verstehen sich super gut. Alle sind sich einig.

    Söder sabbelt Unsinn.

    Die AfD spaltet nicht!
    Sie vereint was zusammengehört!
    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  71. Unsere große Koalition der A.löcher versteht sich mit Erdoler auf jeden Fall unheimlich gut. Grünen und Linken gefällt das. Den einen mehr als den anderen.

    Dieses geplatzte Sch.h. von Bundesregierung muss weg!!!!!!!!!!!

    Deutschland war seit 1945 nicht mehr in einem solch erbärmlichen Zustand. Vor allem geistig und moralisch nicht!

  72. #93 kleinerhutzelzwerg (07. Mrz 2016 21:55)
    Plasberg findet „Mutti“ nicht mehr lustig!
    ++++
    Ich auch nicht!
    Kuffnucken-Kanzlerin trifft es wohl besser!

  73. #106 Pedo Muhammad (07. Mrz 2016 22:00)
    Ha, ha 🙂

    Broder for Bundeskanzler !!

    (Start) ‚… bitten sie eine Lawine auf halben Weg zum Tal anzuhalten‘ 🙂

    https://www.youtube.com/watch?v=r_STq2Z2R20

    Bei Broder sollte man sehr vorsichtig sein, der hatte auch ganz andere Sachen auf Lager und gegen Deutsche gehetzt – und das richtig übel.

  74. Die SPD-Tante ist so dumm. Herrlich…
    Kann nicht reden.
    Ab an den Herd und der steht im Schlafzimmer.
    Nur nicht in meiner Hütte.

    Aber auch Klasse wie Quasselrunden-Talker wie Anne Will gestern bei Hass-Heino die Notbremse gezogen hat. Die halten es auch nicht mehr aus und sorgen sich um den persönlichen Ruf.

  75. SPD-Tante spricht es aus: Sie will den sozialen Frieden in Deutschland nicht gewährleisten.

  76. Hieß es nicht noch gestern, dass Österreich bei Merkels Plänen nicht mitmacht?

  77. Die gleichgeschalteten Nachrichtenagenturen und die Systempresse lechzt nun nach Demos gegen „unseren“ Sulik, dessen Partei in der Slowakei gewonnen hat:

    Tausende protestieren in Bratislava gegen Wahlerfolg der Rechtsextremen
    Partei Unsere Slowakei zieht mit 14 Sitzen ins Parlament ein

    Mehrere tausend Menschen haben am Montag in Bratislava friedlich gegen den Erfolg der rechtsextremen Partei LS-Nase Slovensko (Unsere Slowakei) bei der Parlamentswahl protestiert. Die Menge zog am Nachmittag mit Schildern, auf denen durchgestrichene Hakenkreuze zu sehen waren, durch die Straßen der slowakischen Hauptstadt, wie ein AFP-Reporter berichtete. Ihre Demonstration führte zu einem Denkmal für Holocaust-Opfer.

  78. diese frau barley –

    macht ihre familie nicht plastikrohre
    für fäkalien, abwasser, regenrinnen etc ?

    und ihr bruder, ist das der
    permabekiffte schmuddelige reggaemusiker ?

    jedenfalls ist sie stolz und freut sich,
    dass deutschland überschuss erwirtschaftet.
    nicht sie selbst, und bei 4 bln schulden …

  79. #87 Biloxi (07. Mrz 2016 21:52)

    Hehehe, eben dieser Brüsselling Krause: Der wirtschaftliche Schaden geht bei geschlossenen Grenzen „in die Millionen“.
    ——

    Nicht Millionen. Der hat gesagt: „Billionen“.
    Habe ich zumindest verstanden.

  80. Hoffentlich wird sie nach Strich und Faden abgewatscht.
    Heute abend in hart aber fair waren bis auf Herrn Söder wieder die Flüchtlingsversteher einer Meinung:
    „Die armen Flüchtlinge“. Ich nenne diese “ „Eindringlinge“. Zu 90 % muslimisch, ist das eine ge-
    plante Invasion zur Eroberung Europas. Und unsere
    gutgläubigen Politiker unterstützen dies auch noch
    mit unseren Steuergeldern. Und für ca 10 – 12 Millio-
    ben deutsche Arme ist kein Geld da.
    Es stinkt zum Himmel.

  81. Hat jemand von Euch die Informationen, welche Wahlzettel am Sonntag ausgeteilt werden?
    Ich bin im Ausland, wollte aber unbedingt wählen, habe also Wahlunterlagen angefordert.
    Erhalten habe ich einen Wahlzettel, auf dem ich eine Person/Partei wählen konnte.
    Das wars. War es das wirklich? Geht es nur darum eine Person zu wählen?

  82. #127 Hoffnungsschimmer (07. Mrz 2016 22:08)
    Hieß es nicht noch gestern, dass Österreich bei Merkels Plänen nicht mitmacht?

    Ist doch egal, wer mitmacht und wer nicht.
    Es ist ohnehin nur eine Frage der Zeit, bis ein Land, sukzessive in Süd- oder Südosteuropa Internierungslager mit
    Gulag-Ambiente errichtet, um darin die „Flüchtlinge™“ dauerhaft unterzubringen.
    Wenn sich der erste Entrüstung- und Proteststurm (wegen Menschenrechten und dem ganzen Quatsch) gelegt hat, ziehen die anderen Länder nach.

  83. Dieses ganze Palaver ist für die Katz!
    Vorhin hat sich der Söder ja doch zur Merkel bekannt.Wie sollte es auch anders sein!

    Diese ganze Bande gehört im Kollektiv zum Teufel gejagt.

  84. #126 4 logos : Wir haben uns nicht abgesprochen!
    Der CDU-Schwulibert gegen die unbeholfene SPD-Tante.

    Liebe AfD: Einfach im Bett bleiben. Den Wahlkampf machen die anderen für Euch;-

    Sit back and wait. Das Bob Marley – Prinzip 😉

  85. „Die CDU hat, als ungeplanter Nebeneffekt ihrer ‚Sozialdemokratisierung‘, Konservative heimatlos gemacht -und der AfD uberlassen“
    Prof. Werner Patzelt

    Supi das sich das Mastermind von „Jünger, Weiblicher, Bunter“ – Peter Tauber – den Niedergang der CDU vorhalten lassen muss!

  86. Wer ist schuld am Aufstieg der AfD?

    Du bist schuld- Nein du – Nein, in Wirklichkeit ist der schuld…

    Ey Leute, die AfD ist einfach ne coole Partei, die nicht zu dem etablierten Pack gehört. Checkt das doch mal!

  87. welch eine perfekte dokumentation der lage:
    4x gaeste keifen blabla durcheinander,
    und keiner nimmt die argumente des anderen auf

    perfekt.

  88. War doch klar – böse Schlepper – urrrg Volk bekommt wieder einen Richtungsweiser!

  89. #125 gonger (07. Mrz 2016 22:07)
    Die SPD-Tante ist so dumm. Herrlich…
    Kann nicht reden.
    Ab an den Herd und der steht im Schlafzimmer.
    ++++

    Sicherheitshalber den Herd lieber in den Keller! 🙂

  90. Gute Sendung. Respekt Herr Plasberg, Frau Büscher.
    Ich muss mir gleich noch mal „Die Brücke“ (DDR2) abspeichern.

  91. Söders Analyse ist sogar fast richtig!

    Ich selbst allerdings bin nicht „verunsichert“…

    Ich will einfach neue Gesichter in der Politik sehen!

    Außerdem stört mich der hohe Anteil an unqulifizierten Menschen, die sich zur Zeit an den Schaltstellen festgesetzt haben.
    Ich will endlich wieder Fachleute mit entsprechender Ausbildung und entsprechenden Abschlüssen an den Schaltstellen!

  92. #144 Integrationsmärchen (07. Mrz 2016 22:15)

    Dankeschön – dann ist alles so, wie es sein soll.

  93. „Die Zeche zahlt ‚der kleine Mann‘ “ sagt Söder … und genau so wird es sein … vielen Dank an die Volksparteien …

  94. gleich tagesgähnen mit karen betroffska

    „unser fotograf berichtet aus tuerkei
    ueber abgesoffene personen“

    schnitzler lebt.

  95. Tagesthemen:

    Die Propagandamaschine für den Vorschlag der Türkei Bundekanzlerin läuft an.

    Viktor Orban ist mein Held!

  96. #147 Esper Media Analysis (07. Mrz 2016 22:16)
    CSU Apparatschik
    „Die AFD Funktionäre sind ganz schlimme“
    ++++

    Weil sie den Fuzzies der Altparteien die Job’s wegnehmen! 🙂

  97. „In der Politik geschieht geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war.“ Franklin D. Roosevelt (1882-1945)

  98. Auf eines bin ich stolz:
    Ohne unsere Pionierarbeit bei DIE FREIHEIT und jetzt in der AfD wäre es niemals möglich gewesen, dass das Lügenfernsehen so kritische Beiträge bringt wie heute abend geschehen. Der Moderator hat sich gut geschlagen und seine Haushaltsabgabe (GEZ-Gebühr) ausnahmsweise einmal verdient.

    Wichtig ist jetzt, dass die AfD bei den anstehenden Landtagswahlen ihr exzellentes Ergebnis bei den Kommunalwahlen halten kann. Also ‚runter vom Sofa und ‚rein in das Wahllokal! MERKELMUSSWEG!

  99. @ Ingo
    „Der übelste Lohnschreiber der süddeutschen Hemisphäre, der diplomierte Kanzlerinnen-Arschkriecher Heribert Prantl, hat einen neuen Schundartikel für die Bayern verfaßt.
    Tenor: „Scheitert die durchgeknallte Bundeskanzlette Angela Merkel, dann scheitert Europa!“
    Da wird Kretsche sicher noch ein bisschen beten, für seine Traumfrau, und ihr danken, dass sie den blassen „Macher“ Wolff verraten und verkauft hat, ihn zu unterstützen.

    Ich würde diesem Prantl gern zurufen: Wieso scheitert dann Europa? Hört der Wein in Frankreich oder in Deutschland auf zu wachsen?
    Der Rhein auf zu fließen? Wird in Prag das gute Bier schal oder wird im Zubrowka der Grashalm welk, weil in Deutschland ein unfruchtbares Weib verschwindet? Nein. Europa ist (nur) ein Kontinent, der auch dann existieren wird, wenn es die Trinker-Union nicht mehr gibt.
    Junckers Besäufnisse, Oettingers gutes Englisch, Merkels Grönemeyer-Plattitüden- sie sind keine Voraussetzzung dafür, dass man in Europa leben kann- im Gegenteil- ohne dieses ideologieversiffte Krebsgeschwür EU wird es uns besser gehen.

  100. Diese Sendung war wieder etwas für nervenstarke Zuschauer. Das Ende habe ich nicht mehr abgewartet.
    Ständig laberten die Zicken von SDP und GRÜNE.
    Auch wenn mal Söder reden durfte, fielen sie sofort ins Wort, er konnte seinen Satz nicht mal zu Ende bringen.
    Der Linksextreme Plasberg hat natürlich die ROT/GRÜNEN Agitatoren weiter labern lassen.
    Unerträglich, diese SPD-Links-Grüne Parteiveranstaltung.

  101. Forderungen: 6 Mrd – EU Beitritt…. da hat es Erdogan eilig seine Interessen in Europa zu manifestieren! Die Invasion könnte ja von einem anderen Moslemischen Staat geleitet werden, die Europa für sich haben will. Mohammed kontra Mohammed… auf europäischem Boden

  102. halb OT
    Pfefferspray ist auch in Österreich sehr begehrt:

    07.03.2016
    Zum Frauentag
    Pfefferspray-Aktion des Team Stronach lief aus dem Ruder

    Eine Verteilaktion am Montag ging allerdings etwas daneben: Aufgebrachte Frauen beschimpften nicht nur „die Asylanten“, sondern auch Lugar, der zu wenige Pfeffersprays mithatte.
    […]
    Wien – Das Team Stronach fürchtet sich: Weil es – auch wegen der Flüchtlinge – „jeden Tag“ zu Übergriffen komme, wie Klubobmann Robert Lugar „Pressemeldungen“ entnimmt, fordert die Oppositionspartei ein liberaleres Waffenrecht.
    […]

    http://www.tt.com/politik/innenpolitik/11219530-91/pfefferspray-aktion-des-team-stronach-lief-aus-dem-ruder.csp

  103. M.beim Döner : Jetzt bei der ARD.
    – 6 Mrd€
    – Visafreiheit

    Das zahlen bestimmt nicht Ungarn und GB oder die Balkanstaaten sondern ….
    Kein Bild von Person M.

    Wir werden erpresst.

  104. #159 Ulrich Lenz (07. Mrz 2016 22:24)

    Genau.
    Vor allem in Baden-Württemberg und R-Pf muß es für die CDU ganz bitter werden (d. h. Klöckner hinter Dreyer), dann wackelt es vielleicht auch in Berlin.

    OT
    Jetzt Schwennicke auf phoenix!

  105. jetz will die Türkei noch ein paar Euronen, aber habt ihr den schmachtenden Blick von Mutti an den türkischen Ministerpräsideten gesehen, die Unterlippe wollüstig nach oben geschoben, man könnte denken er fummle ihr an der …..

  106. OT
    Christliche Schulen dürfen keine Flüchtlingskinder unterrichten

    Bremen (idea) – In Bremen dürfen Privatschulen keine Integrationsklassen für Flüchtlingskinder einrichten. Das hat die Bremer SPD-Fraktion entschieden. Wie die Pressesprecherin der Bildungssenatorin, Annette Kemp, der Evangelischen Nachrichtenagentur idea sagte, waren mehrere Privatschulen bereit, Vorklassen für Flüchtlingskinder anzubieten. Darunter seien die katholische St.-Johannis-Schule, die Freie Evangelische Bekenntnisschule und zwei Waldorfschulen gewesen. Bildungssenatorin Claudia Bogedan (SPD) habe diese Initiativen auch begrüßt. Doch in ihrer Fraktion habe sie kein Einvernehmen erzielen können. Kemp: „Im politischen Raum gab es nicht die notwendige Zustimmung für diesen Weg.“ Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Mustafa Güngör, sprach gegenüber idea von einer „theoretischen Diskussion“. Bisher habe ihm kein ernsthaftes Angebot der Privatschulen vorgelegen, über das man hätte abstimmen können. Güngör: „Noch immer sind viel zu viele Fragen offen.“ In Medienberichten hieß es, SPD-Politiker befürchten eine religiöse Bevormundung der Flüchtlingskinder. Man dürfe sie nicht zwingen, eine christliche Schule zu besuchen. In Bremen regiert eine Koalition aus SPD und Bündnis 90/Die Grünen.

    CDU: Skandalöser Vorgang

    Die Entscheidung der Bildungsbehörde stößt auf harsche Kritik bei der Landesvorsitzenden des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Bremen, der Bundestagsabgeordneten Elisabeth Motschmann. Wie sie idea sagte, besitzen rund 600 Flüchtlingskinder noch keinen Unterrichtsplatz in Bremen. „Ihnen darf nicht geholfen werden. Das ist skandalös“, so Motschmann. Die Entscheidung der Bremer SPD sei vor allem ideologisch motiviert. Gerade die christlichen Schulen seien qualifiziert, wichtige Werte zu vermitteln. Motschmann: „Sie wollen dazu beitragen, die Flüchtlinge in unsere Gesellschaft zu integrieren, und werden dafür diskriminiert.“

  107. #152 LEUKOZYT

    „Tagestränen“ würde auch passen.

    Das exzessive Beweinen und Mitleiden für alle Exoten außerhalb Europas.

  108. #157 Lichterkette (07. Mrz 2016 22:23)
    Die EU soll im Gegenzug für jeden von den Inseln in die Türkei abgeschobenen Syrer einen Syrer direkt aus der Türkei aufnehmen.
    Kann mir bitte jemand den Sinn dieses sagenhaften Deals erläutern?

    Ja, klar. Die werden jetzt direkt eingeflogen:
    http://www.derwesten.de/politik/csu-politiker-weber-fluechtlinge-mit-transall-einfliegen-id11624026.html
    Muttis Nachschub muß doch nach Schließung der Balkanroute gewährleistet sein.

  109. Gott, ich wechsle glatt den Wohnsitz bis zum 13.03. um dieser Frau eins in Fresse zu wählen!

    Bitte haut rein letzte Deutsche, bitte!!!

  110. Den Schrott kann man nicht ernsthaft gucken. Auch nicht als Protestgucker. Das hält man nicht durch und schadet der Gesundheit, da braucht man keinen Arzt oder Apotheker zu befragen.

  111. Östersunds Polizei warnt Frauen davor, abends allein in der Stadt unterwegs zu sein

    http://www.svt.se/nyheter/lokalt/jamtland/polisen-varnar-kvinnor-i-ostersund-for-att-ga-ut

    Vergewaltigungen und Belästigungen von Frauen und Mädchen hat in Schweden stark zugenommen – natürlich erwähnt aber SVT (eine Art schwedische ARD) nicht, wer denn genau für diese Zunahme der freuenfeindlichen Gewalt verantwortlich ist. Ein heißer Tipp: Olaf und Lars sind es sicher nicht….

  112. #170 Metaspawn (07. Mrz 2016 22:32)

    Gott, ich wechsle glatt den Wohnsitz bis zum 13.03. um dieser Frau eins in Fresse zu wählen!

    Bitte haut rein letzte Deutsche, bitte!!!
    ————————-
    Die M. wird doch grade genüsslich zerlegt in Türkiye. Das lächelnde Bild vom D. sagt alles.

  113. #166 johann (07. Mrz 2016 22:27)
    Genau. Die CDU hat sich aus dem Aufstieg der AfD einen Reierungswechsel in BaWü und RP ausgerechnet.
    Nun wird die CDU von der Realität eingeholt und Merkels Flüchtlingspolitik war „übererfolgreich“, sodass die Wähler der CDU in Scharen davonlaufen. Nun kann es sogar soweit kommen, dass wenn es gut für die CDU läuft sie den Ministerpräsidenten in Sachsen-Anhalt behalten dürfen. Das wäre dann eine schmerzhafte Flüchtlingskrinsen Lektion. Nicht mehr stärkste Kraft in BaWü und RP und auch keine neu dazugewonnen CDU Ministerpräsidenten+die Nachhaltige Etablierung der AfD als konservative Seele Deutschlands 🙂

  114. Die irre Kanzlerin hat teilweise den Abschaum der Menschheit nach Deutschland gelockt.

    Diese islamische neuen Herrenmenschen leben bald zu Millionen mitten unter uns.

    Sie werden aus Deutschland eine moslemische Hölle machen, wie sie es schon mit ihren Heimatländern gemacht haben.

    Der irren Kanzlerin sei Dank!

  115. 89 Pedo Muhammad (07. Mrz 2016 21:53)

    1,1 Mio. [Ilegale] Flüchtlinge [VS Art 16a(2)] sind nicht zu viele. Langfristig brauchen wir in Deutschland VIEL MEHR, erklärt
    Stephan Ebmeyer
    ——————————————-

    Klar, mindestens 32 Millionen:…..

    Hans-Werner Sinn und die 32 Millionen Zuwanderer …

    Video zu „Prof. Sinn 35 Millionen“? 2:09

    https://www.youtube.com/watch?v=ojfEPB9GyPI

  116. Nach dem Spezialgesetz zum Goldhandelsverbot versucht das Regime nun der AfD illegale Spenden zu unterstellen:

    Die Bundestagsverwaltung prüft Vorwürfe unzulässiger Wahlkampfhilfen gegen die rechtspopulistische AfD.

    Es werde eine „Sachverhaltsklärung“ durchführt, teilte ein Sprecher der Bundestagsverwaltung am Montag auf Anfrage mit. Am Wochenende hatte der „Spiegel“ berichtet, in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz seien massenhaft für die AfD werbende Wahlplakate aufgestellt und Wahlkampfbroschüren verteilt worden, deren Herkunft unklar sei. Es bestehe daher der Verdacht einer illegalen Parteispende. Ein AfD-Sprecher erklärte zu der Werbekampagne: „Mit der Aktion haben weder der Bundesvorstand noch die Landesverbände etwas zu tun.“

    „Der Vorgang wirft Fragen auf“, sagte die Geschäftsführerin der Grünen-Bundestagsfraktion, Britta Haßelmann. Jetzt müsse das Ergebnis der Prüfung abgewartet werden. Der AfD-Sprecher sagte: „Ob die Aktion als unzulässig bewertet werden kann, wage ich zu bezweifeln.“ Der Sachverhalt müsse von der Bundestagsverwaltung geklärt werden.

  117. Vaterlandsveräterin M. ist grade im Axxx-Kriecher-Modus unterwegs beim Treppe hochkriechen vor dem Palast.

    Meine liebe Arbeitskollegin (Alevetin, null Stress) übersetzt mir alles.

  118. Da die Mehrheit unseres Volkes, weiterhin die Einheitsfront der SED wählt, vor der Afd (warum schreiben so viele den Namen eigentlich immer noch falsch?!) warnen, wünsche ich einen angenhmen Untergang!

    Es komme mir bitte hinterher niemand von diesen Gestalten und weine sich aus!

    Ihr hattet die Wahl und ihr konntet euch informieren!

  119. Schon der Ansatz dieses Gipfels (… der wievielte eigentlich mittlerweile?) ist falsch: Es sind keine Flüchtlinge!

    Richtig ist, dass das Existenzoptimierer, Illegale und Kriminelle sind. Aus.

    Was diese Parasiten da machen ist nichts anderes als die Planung des Eurocaust durch Islamisierung unserer Länder und Zerstörung unserer Kulturen.

    B-Bombe = Bevölkerungsbombe (Migrationswaffe)

    Merkel ist eine trojanische Mauleselin!

  120. #170 VivaEspaña (07. Mrz 2016 22:30)

    #157 Lichterkette (07. Mrz 2016 22:23)
    Die EU soll im Gegenzug für jeden von den Inseln in die Türkei abgeschobenen Syrer einen Syrer direkt aus der Türkei aufnehmen.
    Kann mir bitte jemand den Sinn dieses sagenhaften Deals erläutern?

    Ja, klar. Die werden jetzt direkt eingeflogen
    http://www.derwesten.de/politik/csu-politiker-weber-fluechtlinge-mit-transall-einfliegen-id11624026.html

    ———————————————–

    Ich finde, Mad Mamas neuer Plan ist noch steigerungsfähig. Man könnte für jeden aus der Türkei eingeflogenen Syrer einen Deutschen ausfliegen und einem Türken seinen dann überflüssigen deutschen Pass aushändigen.

  121. Türkei fordert jetzt 20 Milliarden für „breitere Flüchtlingsunterstützung“
    18:14 07.03.2016(
    Der Appetit kommt beim Essen: Statt der ursprünglichen drei Milliarden Euro hat die Türkei nun ganze 20 Milliarden von Europa gefordert, meldet Reuters am Montag.
    Heute findet in Brüssel ein EU-Sondergipfel unter Teilnahme der Türkei statt. Ankara erhoffte sich von Brüssel das versprochene Hilfspaket von drei Milliarden Euro, die für den Unterhalt der Flüchtlinge auf dem türkischen Territorium ausgegeben werden sollen.

    Allerdings scheint der Appetit mit drei Milliarden wohl kaum gestillt zu werden: Nach Angaben von Reuters hat Ankara nun den Gipfelteilnehmern vorgeschlagen, alle nichtsyrischen Flüchtlinge, die keine Aufenthaltserlaubnis in Europa erhalten haben, sowie Asylanten, die auf türkischen Gewässern abgefangen wurden, bei sich aufzunehmen. Dafür aber soll Ankara ganze 20 Milliarden Euro gefordert haben.

    Auch diplomatische Quellen haben bestätigt, dass während einer Vorbereitungssitzung mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem Premierminister der Niederlande, Mark Rutte, am Vorabend vor dem Gipfeltreffen, der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu einen weitaus höheren Beitrag gefordert habe. Einer der Informanten nannte gegenüber Reuters die Zahl von 20 Milliarden.

    Tschechiens Präsident Milos Zeman
    © AP Photo/ Petr David Josek
    Tschechiens Präsident: Man sollte der Türkei keine drei Milliarden Euro geben
    Zudem habe Ankara für seine Flüchtlingsdienstleistungen eine weitere Bedingung gestellt: Die visafreie Ein- und Ausreise in die EU solle statt Oktober schon im Juni gestatten werden.

    Nach Angaben der europäischen Grenzschutzbehörde Frontex sind aus der Türkei in die EU seit Januar 68.000 Migranten geflüchtet, was um 38 Mal mehr als im vergangenen Jahr ist.

    http://de.sputniknews.com/politik/20160307/308304951/ankara-fordert-zwanzig-Milliarden-statt-drei.html

  122. @ #168 ataktos (07. Mrz 2016 22:29)
    „Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Mustafa Güngör,…“

    „bildung“, „sprechen“, „Mustafa“
    das passt so gut zusammen wie

    „sportpolitik“, „Stabhochsprung“, „Altmeier“

  123. Plötzlich wird von illegaler Einwanderung zu legaler Einwanderung über die Türkei geredet. Bisher wurde uns doch sugeriert, das alle die gekommen sind legal gekommen sind.

  124. Französischer Diplomat: Türkei schickt Flüchtlinge bewusst nach Europa
    16:20 07.03.2016(
    Flüchtlinge, die in Europa ankommen, werden von der Türkei bewusst geschickt, wie der französische Diplomat Roland Hureaux der Zeitschrift Atlantico im Interview sagte.

    Migranten, die fast mittellos sind und keine Schmuggler bezahlen können, bleiben aus Sicht des Diplomaten in der Türkei. Andere Migranten würden dagegen durch den Libanon fahren, dann bis an die Westküste der Türkei fliegen und in Boote einsteigen.

    „Das kostet sie 5.000 bis 10.000 Euro, was davon zeugt, dass sie über diese Geldsummen verfügen. Das Ganze wird von der türkischen Mafia organisiert, fast sicher in Zusammenarbeit mit den türkischen Geheimdiensten, also mit der Regierung von Erdogan“, so Hureaux.

    Wenn Ankara EU-Mitglied wäre, würde es anders vorgehen, da seine Position im Rahmen der Flüchtlingskrise nicht mehr so stark wäre, so der französische Diplomat.

    Insgesamt schätzt Hureaux die angeblich positiven Seiten der Migrationskrise in Europa, die einige europäische Politiker bei Debatten über die Flüchtlinge anführen, ziemlich skeptisch ein. So sehe er keinen positiven Einfluss der eintreffenden Migranten auf die demografische Situation in Europa. Der Migrantenstrom bringe zudem keine Vorteile für die Wirtschaft der EU mit sich.

    http://de.sputniknews.com/politik/20160307/308303049/tuerkei-schickt-migranten-nach-europa.html

  125. Die Vorgängerin Y. Fahimi war schon Dummgeil und die neue K. Barley ebenso. S. Peter Grün ist nicht Grün, Heucherin. Sollten sich um den Atommüll und den Bohrschlamm der Ölindustrie kümmern, nein der Steuerzahler bringt das Geld. https://www.neues-deutschland.de/artikel/957304.gruene-wegen-spenden-der-ruestungsindustrie-in-erklaerungsnot.html
    Es wird zu keiner Flüchtlingsreduzierung kommen. EU-Gipfel Treffen sind Lustreisen der Regierenden. Aus der Jauchengrube hilft ihr keiner mehr raus.
    Den Kommunalpolitiken (Güne/SPD) in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz müssen Denkzettel verpasst werden.

  126. Das Erste Deutsche Theater ist sich einig. Es soll keine Partei geben, die deutsche Interessen oder das Deutsche Volk vertritt. Für dieses hohe Ziel ist man bereit zu lügen, zu betrügen und jedes denkbare Gesetz zu brechen.

  127. Die Nerven liegen blank. Die haben sich allesamt selber zerfleischt und ein jämmerliches Bild abgegeben. Bessere Werbung für die AfD gibt es nicht.

    Nur noch krank was in Deutschland abgeht. In Bremen machen sie jetzt einen Polizisten zur Sau, der sich in Lebensgefahr wähnte und schoss.

    http://www.noz.de/deutschland-welt/bremen/artikel/680320/staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-polizisten-1#comments-jump-to

    Gehts noch Deutschland, wie wird hier eigentlich mit Polizisten umgegangen, die für uns jeden Tag den Kopf hinhalten und Überstunden en masse anhäufen wegen dem Flüchtlingschaoss? Und die wahren Täter sind dann in diesem Fall arme Kinder, auf die man schießt oder wie? Ich erwarte von unserer Polizei, dass sie gegen solche Brutstätten der Gewalt und des Unrechts (hier verharmlosend als Party bezeichnet) vorgeht. Und wenn man auf sie schießt (wenn auch nur mit einer Gaspistole) ist es nicht verwunderlich, wenn hier zurückgeschossen wird. Erst beschimpft man sie für ihr vorbildliches Vorgehen in Clausnitz, und jetzt das. ES REICHT !!! Lasst unsere Polizei ihre Arbeit machen.

  128. Hier aktualisiert.
    Es läuft gut.
    n-TV ist nicht so schlecht, deren Kommentator Heiner Bremer ist sachlich und die Nachsprecherin hübsch.

    Hier fordehttp://www.n-tv.de/politik/Diplomaten-Einigung-auf-EU-Gipfel-unwahrscheinlich-article17161746.htmlrt die Türkei:

  129. <blockquoteDer EU- Flüchtlingsgipfel ist am Montag vorerst an den Forderungen der Türkei gescheitert. Einem Entwurf zufolge hätte die Türkei drei Milliarden Euro an zusätzlichen Hilfsgeldern, die Aufhebung der Visapflicht für seine Staatsbürger mit Juni sowie die Zusicherung zur verpflichtenden Aufnahme syrischer Kriegsflüchtlinge durch die EU erhalten sollen, im Gegenzug für die Rücknahme aller in der Ägäis aufgegriffenen illegalen Migranten. Nun soll in den nächsten Tagen weiterverhandelt werden.

    Habt Ihr das mitgekriegt? Diese „Forderungen der Türkei“ sollen in Wahrheit im KANZLERAMT ausgeheckt worden sein!!!

    Unsere Kanzlerin fällt mal wieder ihren eigenen Leute sowie allen Europäern IN DEN RÜCKEN!!!

  130. Falsche Formatierung – neuer Versuch:

    Der EU- Flüchtlingsgipfel ist am Montag vorerst an den Forderungen der Türkei gescheitert. Einem Entwurf zufolge hätte die Türkei drei Milliarden Euro an zusätzlichen Hilfsgeldern, die Aufhebung der Visapflicht für seine Staatsbürger mit Juni sowie die Zusicherung zur verpflichtenden Aufnahme syrischer Kriegsflüchtlinge durch die EU erhalten sollen, im Gegenzug für die Rücknahme aller in der Ägäis aufgegriffenen illegalen Migranten. Nun soll in den nächsten Tagen weiterverhandelt werden.

    Habt Ihr das mitgekriegt? Diese „Forderungen der Türkei“ sollen in Wahrheit im KANZLERAMT ausgeheckt worden sein!!!

    Unsere Kanzlerin fällt mal wieder ihren eigenen Leute sowie allen Europäern IN DEN RÜCKEN!!!

  131. #13 D Mark (07. Mrz 2016 21:14)

    Wieso geht die Petry am Donnerstag zur Illner?

    Gute Frage. Hier gibt es nur eins: Absagen und die Illner – im Zweifel höflicher, als ich das täte – fragen, ob sie noch alle Latten im Zaun hat.

  132. Die Tuerkei koennte auch 50 Milliarden und mehr verlangen, die EU mit der Kasner zusammen wuerden es annehmen.

    Erstens wird dadurch wieder Geld von uns genommen und zum Fenster rausgeschmissen, den das Ziel ist ja Europa zu verarmen.

    Und zweitens, werden die Grenzen sowieso nie ausreichend beschuetzt werden und somit immer wieder neue Illegale kommen. Und der
    Geburtendschihad ist eh schon voll im Gange!

    Wahrscheinlich haben sie dem Tuerken von sich auch noch mehr Geld angeboten, nur damit es Deutschland und Europa nicht mehr hat!

    Und da es das Ziel ist den Islam nach Europa zu bringen, sind sie doch grad froh dass der Tuerke sie erpressen kann und sie nicht von einem freien Willen ihn in die EU nehmen muessen, denn wenn er sie erpresst geht alles noch viel einfacher und man muss sich vor nichts und niemanden gross rechtfertigen!

  133. #198 Paula (07. Mrz 2016 23:03)

    Jetzt weiss man also auch, wer sich hinter der seltsamen Formulierung „Unterstützer“ verbirgt.

    Es würde mich mittlerweile nicht mehr wundern, wenn sich herausstellt, dass Dirk Stegemann ein direkter Einsatzagent des Ferkels ist.

    Beide FDJ, kommen aus der gleichen Ecke, kennen sich noch aus der guten alten Zeit…

  134. Nach dem tollen Ergebnis der hessischen Kommunalwahl dürfen wir uns auf keinen Fall selbstzufrieden zurück lehnen! Die Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sind noch nicht gelaufen!
    Wir müssen bis zu letzten Minute kämpfen!
    Schleppt alle Alten, Kranken, Frustrierten und Bocklosen in die Wahllokale!
    Fahrt nachts Streife, ob AfD-Wahlplakate geklaut werden!
    Und beobachtet die Auszählungen der Stimmen nach Schließung der Wahllokale!
    Merkel ist angeschossen. Sie blutet bereits. Die ersten Lakaien setzen sich von ihr ab. Echte Freunde hatte sie noch nie. Wir müssen noch ein paar Mal kräftig draufhauen! Sie wird stürzen, je früher desto besser.
    MERKEL MUSS WEG!!!

  135. @33
    Super frauenfeindlich.echt klasse
    .was haben sie eigentlich fuer ein problem.vielleicht ist der mann ja auch die lusche. 🙁

  136. # 11 johann

    Die AfD Leute halte ich für durchaus imstande, einer „Diskussion“ wie der heutigen standzuhalten.

    Jedoch wurde wieder eine saubere Diskussion hintertrieben durch das ungebremste Geschnatter von 2 linksgrünen Frauen – genau wie gestern bei WILL, denen niemand Einhalt gebietet.

    Die Herren halten sich höflich zurück, die Frauen fallen ihnen ins Wort und der geneigte Zuhörer weiss nicht mehr, wie ihm geschieht.

    Ich nenne mich hier rasmus nach einem lieben Kater, der hatte mehr Contenance als so manche „Politikerinnen“.
    Und ja, ich bin weiblich.

  137. Am Sonntag mach ich brav mein Kreuz.
    Keine Deutschlandvernichtungspartei bekommt meine Stimme.

    Danach bleib ich noch bis zum Ende der Auszählung als Wahlbeobachterin dort.

  138. #197 Paula (07. Mrz 2016 23:02)

    Zu der Info, dass der Türkei-Deal vorher mit zwischen Merkel und Davotoglu ausgeheckt worden ist, passt auch diese Meldung:
    Danach waren über die Vorlage der neuen türkischen Forderungen alle Teilnehmer ziemlich überrascht, nur die deutsche Delegation nicht:

    Le catalogue poussé par Ankara a pris les dirigeants européens par surprise, à l’exception d’Angela Merkel, mise dans la confidence dès dimanche soir.

    http://www.lefigaro.fr/international/2016/03/07/01003-20160307ARTFIG00348-migrants-l-union-europeenne-ferme-la-porte-et-mise-sur-ankara.php

  139. In der links liberalen Zeit wird mit dem Märchen aufgeräumt, Deutschland sei auf die Zuwanderer angewießen um den Fachkräftemangel zu überwinden.

    Arbeitsmarkt: Der Fachkräftemangel ist ein Phantom

    Keine Sorge: Die fortschreitende Digitalisierung kann den Rückgang der Arbeitskräfte ausgleichen. Wichtiger als Zuwanderung ist die ständige Bildung der Beschäftigten.

  140. Kurz von der Befreiung Bulgariens von dem türkischen Joch hat der unsterbliche bulgarische Dichter Hristo Botev die Poem „Beim Abschied“ geschrieben. Ich möchte hier nur 5 Zeilen zitieren.

    Hofe sie finden mein Gewehr
    mein Gewehr, Mutter, meinen Säbel,
    und wo einen Türken treffen,
    mit Kugel sollen sie ihm begrüssen
    und mit dem Säbel streicheln

    Mehr als 150 Jahren sind seit der Befreiung Bulgariens durch die Russen vergangen und jetzt dreht sich mein Kopf wieder nach Osten.
    Leute, die Türken sind keine Lösung!
    Die Türken sind das Problem.

  141. #130 Rheinlaenderin (07. Mrz 2016 22:10)

    Vielleicht habe ich mich verhört, und Krause hat Billionen und nicht Millionen gesagt. Dafür spräche auch, daß selbst der nicht so dumm sein kann.

    Im Übrigen hatte das Nichtvorhandensein der AfD noch etwas Gutes: So haben sich die Systemparteien, je länger die Sendung lief, um so mehr selbst zerfleischt, weil sie eben nicht gemeinsam auf die AfD einprügeln konnten. Wobei es ihnen aber gar nicht so sehr um die Sache ging, sondern um Stimmen – und das heißt um ihre Pfründe und Fleischtröge. Darum herrscht selbst in der Allparteiendiktatur ein erbarmungsloser Kampf, und nur darum.

  142. #26 coastguard18 (07. Mrz 2016 21:21)

    Nato, Frontex und ‚POLIS‘ etc. können das Problem nicht lösen. Nur eine Neuansiedlung von Kalle Shark und konsorten nicht nur in der Ägäis können den Abwehrfaktor noch erhöhen.

    Ein Mosasaurier in türkischen Gewässern würde das Problem lösen:

    https://www.youtube.com/watch?v=Sb0VmFc72OM

  143. Wichtig ist, bei solchen Diskussionen den Rechtspoplisten kein Podium für ihre dumpfen Parolen zu bieten.

    Darum sollten prinzipiell nur Rupert Neudeck, Bettvoll-Strohm, Claudia Roth, irgendein Soze, außer Sarrazin, ein farbiger Flüchtlingssprecher und irgendeine kopftuchtragende Sozialarbeiterin eingeladen werden. Und natürlich Volker Beck.

    Für das Publikum bieten Grüne Jugend, ´solid und Gewerkschaftsjugend gegen geringes Handgeld geschulte Koningente an.

  144. #63 IslamTourette

    #57 Esper Media Analysis

    „Europa zerfällt“…. in seine BESTANDTEILE!
    ———————–

    Auch wenn ich es nie geglaubt hätte, dass ich einmal so etwas sage:

    Das ist eine gute Sache! Das gibt Europa eine Chance für einen Neustart. Das derzeitige System halte ich nicht für gangbar.

    Es ist eh ein Europa der Dressureliten, Freimaurer, Finanzjongleure, Bilderberger und Coudenhove-Kalergi-Faschisten und International-Sozialisten.

    Also drauf geschixxen!

    DAS ist nicht mein Europa der Vaterländer.

  145. @#215:

    Goebbels-Eckhardt verschmäht ebenfalls kein Mikrophon!

    Nett wäre auch mal ne pensionierte Betüddelerin, und ne Teddybären-weitwerferin! Und ne Lisa-Sophie, die nach einem Jahr als Austauschschülerin in Australien mit Wortfindungsstörungen von „geschenkten Human Beings“ mit leuchtenden Augen erzählt, von „one wörrrld“ schwadroniert und ganz nebenbei erwähnt, daß sie Veganerin ist.

    Und die Krone aufsetzen tut Ska Keller von den nichtsnutzigen Euro-Grünen, die sich verspätet und mit „Huhu!“ in die Runde platzt.

  146. In SA. kann meiner Meinung nach bei den Umfragen die seit Monaten für die CDU immer gleich sind etwas nicht stimmen. Die CDU hatte bei letzter Wahl 32.5% und jetzt bei dieser Wahl soll sie immer noch bei 31% liegen. Gerade in einem Bundesland wo sehr sehr Viele stark allergisch auf Frau Merkel sind.
    Dort könnte ein böses Erwachen kommen, das die AfD 23% holt und die CDU auf 27% fällt.

  147. Ich bin für ein Europa der Vaterländer so wie damals angedacht.
    Jedes Land macht einach das was es am besten Kann:
    D die Finanzen,
    Österreich die Kultur,
    Italien die Lebensqualität,
    Niederlande den Hafen,
    GB die Musik ( gaanz wichtig!!!)
    CH die pünktliche Eisenbahn,
    DK die Abschottung.

    Alles wäre gut.

  148. Startseite auf blind.de
    Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
    Ahmet Davutoglu grinst selbstherrlich in sich hinein (= „Hä hä: hab ichs ihnen allen gezeigt und sie müssen nach meiner Pfeife tanzen: Wir kriegen weitere drei Milliarden! Die können dann hinterher eh nicht kontrollieren, dass wir uns nicht an die gekoppelten Forderungen halten, erstmal die Kohle einsacken: hä hä!)
    Daneben die Raute des Grauens grinst ihn siegessicher hinterhältig und verschlagen an (= „Na, wir beide haben es geschafft: Deine Leute dürfen alle Visafrei in die EU und wir nehmen Dir weitere Millionen Ungebetene ab, nicht wahr? Nehmt das Geld ruhig, ich nehme es den Deutschen ab, die sind eh zu blöd und machen jeden Winkelzug von mir mit!“)
    Es ist kaum zum Aushalten, diese beiden angucken zu müssen!!!

  149. #216 Sanngetall (07. Mrz 2016 23:33)

    DAS ist nicht mein Europa der Vaterländer.

    ——————————

    Mein Europa wäre eins der Völker. Ein Europa, das sich aus dem Willen und dem Verständnis der Völker bildet. Aus dem Wissen heraus, dass wir gleiche Ideen, Werte und Massstäbe vertreten.

    Genau das haben wir nicht. Eher das Gegenteil. Es ist ein Europa der Eliten, in dem eine durchgeknallte Frau vorbei an Volk und Parlament einsame Entscheidungen trifft und damit alle in den Abgrund reisst. Genau sowas darf überhaupt niemals passieren. Sowas ist in dem Europa, das ich mir vorstelle, einfach ganz und gar unmöglich.

  150. #208 johann (07. Mrz 2016 23:22)

    #197 Paula (07. Mrz 2016 23:02)

    Zu der Info, dass der Türkei-Deal vorher mit zwischen Merkel und Davotoglu ausgeheckt worden ist, passt auch diese Meldung:
    Danach waren über die Vorlage der neuen türkischen Forderungen alle Teilnehmer ziemlich überrascht, nur die deutsche Delegation nicht

    Die Merkel ist wirklich dumm wie fünf Meter Feldweg: Eine der Forderungen, die – mit Merkels Hilfe – die Türkei nun stellt, besagt ja, dass die Türkei MEHR Flüchtlinge von Griechenland in die Türkei zurücknehmen möchte, UNTER DER BEDINGUNG, dass Europa für jeden zurückgenommenen Flüchtling einen syrischen Flüchtling aufnimmt.

    Die Türkei wird folgendes machen: massenhaft Leute nach Griechenland übersetzen lassen, je mehr desto besser. Anschließend diese wieder zurücknehmen. Mit der Folge, dass Europa unzählige Moslems dann aufnehmen und vollversorgen muss. Und wenn es 10 Millionen sind, egal.

    Mein Gott, ist diese Frau dämlich.

  151. Merkel und Brüssel wollen die Nationalstaaten kaputt machen.

    Sie tun dies als Anhänger der Weishauptschen Verschwörung gegen alle Länder dieser Erde :

    NO border, no country.

    Sie sind die Feinde der Vielfalt der Völker und die Verfechter des totalitären Einheitsbreies.

    Merkel musste sich da nie ändern.
    Denn sie liebt ja wirklich alle Menschen.

  152. #192 Post Tenebras Lux (07. Mrz 2016 22:56)
    Jetzt auf DDR1.

    „Terror von rechts – Die neue Bedrohung“

    Ja, schon klar.
    Bielefeld und die Sexualdelikte der Nordafrikaner und Orientalen existieren nicht.

  153. @ 217 Jakobus.
    In Australien musst Du drauflegen oder hinhalten als Frau.
    Die wollen alle an die Südküste.

    In NZ musst Du auch draufbezahlen. Das ist noch härter dort. Da kommst Du nicht mal als „blonder Hans“ durch.

  154. #223 Das_Sanfte_Lamm (07. Mrz 2016 23:47)

    #192 Post Tenebras Lux (07. Mrz 2016 22:56)
    Jetzt auf DDR1.

    „Terror von rechts – Die neue Bedrohung“

    Ja, schon klar.
    Bielefeld und die Sexualdelikte der Nordafrikaner und Orientalen existieren nicht.
    —————–
    Gibt es Bielefeld? Gerüchteweise nicht. Sorry, für meinen Spruch.

  155. #220 spencer (07. Mrz 2016 23:43)

    Stimmt das eigentlich, dass Peter Tauber schwul ist?
    ——————
    Zumindest kommt er so rüber.

  156. Deutlich erkennbar besteht die Union aus zwei Lagern: Einerseits den Unionisten und andererseits den Souveränisten. Die Unionisten wollen die Vereinigten Staaten von Europa und die verpflichtende Ansiedlungsquote, die Souveränisten wünschen das Europa der freien Nationen

    Die Unionisten sind der Feind Europas überhaupt.
    Anhänger der sozialistischen Internationale, der Nationales schon immer ein Dorn im Auge war.

    Echte Vielfalt gibt es aber nur national, einem Brüssel-sozialistischem Einheitsbrei fehlt diese.

    Nie mehr U-dSSR

    Nie mehr EU-dSSR

    Für ein Europa der Vaterländer.

    Alles andere ist Verrat an Europa.

  157. @ #217 Jakobus (07. Mrz 2016 23:40)
    „Ska Keller von den nichtsnutzigen Euro-Grünen“

    die dame hat von ihren wertkonservativen eltern aus altem urdeutschem krieger- und patriziergeschlecht den biblisch-uralten, klassizistisch-zeitlosen Frauennamen
    FRANZISKA
    bekommen. Nennt sie auch so, denn sie hasst alle werte, die ihr name ausdrückt.
    ihre eltern tun mir leid.

  158. Die Europäische Lösung ist doch schon lagen gescheitert,das kann man allerdings dem Deutschen Volk nicht mitteilen,weil die Vaterlandsverräter, die diesen Asylwahn betreiben,zugeben müssten,am Ende zu sein…
    Der Türk hat die Merkel voll an den Eierstöcken,wird auch deren Handlungen,bezüglich eines EU Beitritts nicht vergessen und allen die „Pistole“ auf die Brust setzen,weil er in einer guten Machtposition steht.
    Orban hat es fix beendet,Vetor rein,Verhandlungen am Ende, Adieu Europäische Lösung…
    Merkel und ihr System hat fertig, noch treibt es wild rudernd an der Oberfläche,aber der Untergang ist absehbar…

    Den besten Knaller habe ich allerdings heute im Radio gehört.

    „Es ist amtlich, die AfD ist Rechtsradikal,überall wo sie in den Hessischen Städten nicht angetreten ist,haben die Menschen die NPD gewählt..“,

    Für wie doof halten die eigentlich den Wähler und seine Stimmung zu diesem Asylprogrom ?

  159. Die Türkei hat Merkel überrumpelt.
    Da wäre ich nie drauf gekommen.
    Bei SPON steht alles, ich mag den Link hier nicht setzen.

  160. Bei Eichi-reloaded hat sich selber Anne Will distanziert. Der bezahlte Beifallsklatscher (sein Pressefuzzy) ist der Hit im Netz.

  161. #234 gonger (08. Mrz 2016 00:03)
    Die Türkei hat Merkel überrumpelt.
    Da wäre ich nie drauf gekommen.
    Bei SPON steht alles, ich mag den Link hier nicht setzen.

    SPON ist nichts weiter als übelster Schmutz.
    Ende der Durchsage.

  162. @ #1 rock (07. Mrz 2016 21:02) Richtig!

    Diese miesen ekelerregenden Politikdarsteller und Medienhuren (Lügenpresse-Vertreter) haben es bis heute noch nicht gelernt was fair ist. Wo ist ein Vertreter von der AfD in der Sendung?

    Über 15 % der Deutschen AfD Wähler als Rechte Faschos dargestellt und sich selbst beweihräuchert.

    Ihr habt es verdient in die Wüste geschickt zu werden.

    Wärt Ihr nur hier, ich würde Euer Maul stopfen – elendige Volksverräter. Bald habt Ihr GEZ Typen auch ausgezockt mit Eurer Zwangsabgabe pro Haushalt.

    Diese derzeitige Politik muß abgewählt werden oder wir gehen alle drauf – das ist mein Ernst!

  163. Erstens fand ich den Söder bei Haf sehr vernünftig. Zweitens finde ich die Lobhudelei auf Orban nur teilweise verständlich.Denn in Ungarn regiert er sehr autoritär.Die Pressefreiheit und den Rechtsstaat hat er schon demontiert.Also Vorsicht vor solchen Leuten !

  164. #236 gonger (08. Mrz 2016 00:13)
    Bei Eichi-reloaded hat sich selber Anne Will distanziert. Der bezahlte Beifallsklatscher (sein Pressefuzzy) ist der Hit im Netz.

    Anscheinend war Göring-Eckardt schneller und konnte mehr Claqueure engagieren und schnell genug ankarren, wenn man das Klatschmeter mitlaufen liess..

  165. #239 Aussteiger (08. Mrz 2016 00:15)
    Erstens fand ich den Söder bei Haf sehr vernünftig. Zweitens finde ich die Lobhudelei auf Orban nur teilweise verständlich.Denn in Ungarn regiert er sehr autoritär.Die Pressefreiheit und den Rechtsstaat hat er schon demontiert.Also Vorsicht vor solchen Leuten !

    Orban handelt im Interesse Ungarns, was im Moment erst mal wichtiger ist, als die Ansiedlung und Durchreise von mohammedanischen Primitivkulturen.
    Und ewig wird er auch nicht Staatschef bleiben.

  166. 237 Das_Sanfte_Lamm (08. Mrz 2016 00:13)
    #234 gonger (08. Mrz 2016 00:03)
    Die Türkei hat Merkel überrumpelt.
    Da wäre ich nie drauf gekommen.
    Bei SPON steht alles, ich mag den Link hier nicht setzen.

    SPON ist nichts weiter als übelster Schmutz.
    ——————
    Mann muss den Feind erkennen.
    Aktuell sind die aber in Hamburg.

  167. Die AfD müßte nur vor einer Sache existenz-Angst haben: wenn die CSU die Union mit der C*DU aufkündigt und sich bundesweit gründet.

    Auch wenn von deren Führungspersonal vor allem heiße Luft kommt.

  168. #239 Aussteiger (08. Mrz 2016 00:15)
    Erstens fand ich den Söder bei Haf sehr vernünftig. Zweitens finde ich die Lobhudelei auf Orban nur teilweise verständlich.Denn in Ungarn regiert er sehr autoritär.Die Pressefreiheit und den Rechtsstaat hat er schon demontiert.Also Vorsicht vor solchen Leuten !
    ————-
    Würde es Orban nicht so tun, hätte er in Ungarn das gleiche Suddel Muddel wie wir hier in unserem Land es bereits haben(viel grabschi grabschi).Ungarn ist mit deutlicher Mehrheit immer noch ein streng konservatives Land. Manchmal muss man härter durch greifen. Wo ist das Problem. Tun wir es nicht und verlieren die Kontrolle, haben wir später Anarchie und ethnische Bürgerkriege in unserem Land. Orban machts richtig. Die Ungarn sind immer noch frei und Orban hat noch niemanden den Kopf abgehackt, mal ganz polemisch formuliert.

  169. Die Gaesteliste ist einseitig auf Merkelkartell,

    wo sind AfD Persoenlichkeiten, wie Hoecke, Petry oder Herr Elsaesser usw.

    auch fehlen europ. Patrioten wie Orban, Tseman und der forsche Slowake, der bei Wills die D Interessen vertreten musste, ebenso wie der Oesterrichische Aussenminister?
    _______________________________________________

    naja,
    Ernsthafte Politiker haben eben keine Zeit für Kaffee Tratsch.
    Irgenwer muss ja noch arbeiten, und versuchen Probleme zu lösen, die die linken Dampfplauderer in Jahrelanger harten Arbeit angerichtet haben.

    Für nutzloses Matchogeschwätz und Volksverblödung sind eben die linken Idioten zuständig.

  170. Völlig richtig, fozziebär.

    Die wohlstandsverwahrlosten Linken glauben ja, daß großangelegte Bevölkerungsexperimente „human“ wären.

    Es wird ein böses Erwachen geben.

    Übrigens: der Propaganda-Begriff „Willkommenskultur“ wird in den GEZ-Quasselbuden kaum noch verwendet.

    Gut so.

  171. @ #235 Svensson (08. Mrz 2016 00:07)
    Das ist wirklich krass. Maas hat nichts anderes auf der Agenda als das Denunzieren, Kriminalisieren und Zensieren von Andersdenkenden.

    Das diese Figur Justizminister ist, ist ein schlechter Scherz. Maas ist nichts anderes, als ein linker Extremist.

  172. #232 LEUKOZYT (07. Mrz 2016 23:58)

    Richtig ist – mit Ska hat Fräulein Keller nichts zu tun:

    https://www.youtube.com/watch?v=N-uyWAe0NhQ

    Sie steht eher in der Tradition des Gangsta-Rap-Liebhabers Hans Keller, der sich vorwiegend in der Bronx herumtrieb und von den dortigen Gangsta-Rappern üblicherweise als „Basement-Jack“ bezeichnet wurde.

    Folglich handelt es sich bei Fräulein Keller um „Basement-Fran“.

  173. Der Erfolg der Alternative FÜR Deutschland in Hessen verwundert nicht

    „Dieses Volk hat härtere Körper, sehnige Glieder, drohende Mienen und eine größere geistige Lebenskraft. Gemessen an den übrigen Germanen ist ihre Vernunft und Geschicklichkeit groß“. Schreibt der römische Geschichtsschreiber Tacitus in seiner Germania über die alten Chatten und auch wenn deren Nachfahren heute Hessen heißen, so gleichen sie doch noch immer ihren großen Ahnen und haben daher nun auch – im herannahenden Dunkel der morgenländisch-afrikanischen Völkerwanderung – bei ihren Gemeinderatswahlen die überaus wackere Alternative FÜR Deutschland (als Land der Deutschen) aus dem Stand zur drittstärksten Kraft gewählt und damit Angst und Schrecken unter den Parteiengecken verbreitet. Die verächtlichen Handpuppen des VS-amerikanischen Landfeindes beginnen nämlich zu begreifen, daß ihre belanglosen Wahlen nun zu wahren Volksabstimmungen gegen die Scheinflüchtlingsschwemme geworden sind und daß die Wahl der Alternative wohl zur Wiederherstellung des deutschen Staates führen wird…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  174. @ #223 Paula (07. Mrz 2016 23:46)
    „…Türkei-Deal vorher mit zwischen Merkel und Davotoglu ausgeheckt worden ist,“

    wurde grad von ddr1 korr. rolf-dieter krause
    aus bruesselbul bestaetigt als

    „alle anderen waren überrascht darüeber,
    das die vertragsbedingungen passen so gut dass man munkelt, ned und ger haetten sie direkt mit tur geheim ohne andere vereinbart“

    harte verhandlungen fürs volk auf augenhöhe ?
    nein, merkel verkauft ihr volk für sich.

  175. „Brüsselbul“ heißt tatsächlich „Brüksel“ in der Sprache der Forderasiaten.

    Man lernt nie aus.

    2025: Karlspreis der Stadt Aachen wird umbenannt in „Ska Keller-Award“

  176. #243 Jakobus (08. Mrz 2016 00:20)

    Die AfD müßte nur vor einer Sache existenz-Angst haben: wenn die CSU die Union mit der C*DU aufkündigt und sich bundesweit gründet.

    Auch wenn von deren Führungspersonal vor allem heiße Luft kommt.

    Das wird zwar manchmal noch als Drohszenario in den Medien aufgeführt, ist aber m. E. spätestens seit der erfolgreichen Gründung der AfD und deren Erfolgen völlig ausgeschlossen.
    Man hat bei der Gründung der AfD wieder sehen können, wie schwierig es was und immer noch ist, auf regionaler Ebene eine Struktur zu schaffen. Das würde bei einer Ausbreitung der CSU im Bund genauso sein.
    Wo sollen plötzlich die Mitglieder vor Ort herkommen? Die meisten potentiellen Leute sind schon bei der AfD. Von der CDU werden kaum nennenswert Mitglieder zu einer Neu-CSU stoßen.
    Die CSU hat jedenfalls in einer Ausweitung keine Option mehr und wird ewig auf Bayern beschränkt sein.

  177. 239 -Aussteiger, Ihre Kritik an Orban

    Die sog. westlichen Demokratien sind ob der totalen Unterwanderung mit Linken aller Coleur von Anarchisten, Frankfurter Schule, uber Morxisten, Sexualdemokraten, Aussen Rotzgruenen-innen Roten, ebenfalls die unterwanderten ehem, Christdemokraten

    alle dekadent, auf grenzenlose verdummungs-Akzeptanz-Idiologie getrimmt,
    zusaetzlich der gewollte Verlust von Moral-Sitten-Tugenden, Disziplin, ohne die kein Volk eine Zukunft hat.

    Wer wie Deutschland noch Abtreibung auf Krankensch. anbietet, als kinderaermstes Land in Europa ist dem Untergang geweiht, da braucht man nicht mal Araber und Tuerken oder Negerhorden die jeden freien Raum in Beschlag nehmen, alles bricht an Punkt X in sich zusammen und wird von Islamischen Raubnomaden okupiert und in kurzer Zeit in eine Hoelle sich bekriegender Islamsekten verwandelt, wo jede Autoritaet, Kultur, Recht demjenigen der Gewalt gewichen ist.

    Diesen Niedergang eines Volkes durch zu hohen Lebensstandart und Verlust jedweder Moral und Patriotismus,
    kann nur eine konservative Diktatur wieder reparieren, niemals eine sozialistische Variante.

    Warum ist China so stark, weil es die Philosophy seiner verehrten Vordenker wieder befolgt und umsetzt, trotz Kommunistischer Fuehrung und Idiologie.

    Disziplin und Ordnung sind Saeulen, auf die China gebaut ist.

    Ohne dem waere es ein faeled State wie die meissten in Afrika, Nahost vor allem wo der Islam herrscht.

  178. #234 gonger (08. Mrz 2016 00:03)
    Die Türkei hat Merkel überrumpelt.
    Da wäre ich nie drauf gekommen.

    Ja, isses denn ein Wunder?
    Wenn man sich Teppichhändler zu Spießgesellen nimmt, um einen Kuhhandel zur Durchführung des angestrebten Asylpogroms (#233 Blimpi)zu machen.
    Mad Mama ist nicht verrückt.
    Sie handelt ganz gezielt.
    Jetzt hat sie auch noch Zeit gewonnen, und das sicher üble Resultat dieser Pseudoverhandlungen wird erst nach der LTW bekannt gemacht werden.
    Sonst würde die „Mutti-Klatsche“ am kommenden Sonntag noch größer…

    PS WO ist Schüfeli?

  179. Hoffentlich behalten Sie recht, Johann.

    Aber ich gebe es zu:ich trauere noch ein wenig der „alten AfD“ hinterher, denn es wäre für die Einheit der Partei besser gewesen, sowohl Lucke als auch Petry hätten auf den Parteivorsitz verzichtet.

    2025: Karlspreis der Stadt Aachen wird umbenannt in „Ska Keller-Award“

  180. @ #252 johann (08. Mrz 2016 00:47)
    „spätestens seit der erfolgreichen Gründung AFD und deren Erfolgen völlig ausgeschlossen“

    das sehe ich in dieser situation anders, denn
    GENAU JETZT WÄRE DER RICHTIGE ZEITPUNKT .

    „Das würde bei einer Ausbreitung der CSU im Bund genauso sein.“
    Nein, die Sympathie ist bundesweit gross,
    und die pol. Erfahrung ist gewachsen.

    „Wo sollen plötzlich die Mitglieder vor Ort herkommen? “

    Aus konservativen Kreisen ALLER Parteien.

    „Die meisten potentiellen Leute sind schon bei der AfD. “
    Nicht mal 10 Prozent des Potentials

    „Die CSU hat jedenfalls in einer Ausweitung keine Option mehr und wird ewig auf Bayern beschränkt sein.“

    Ich im Norden kenne unzufriedene AFDler
    mit CDU-Vor-Erfahrung, die warten nur drauf.

    Nochmal: Wenn CSU bundesweit, dann jetzt.

  181. @ #255 VivaEspaña (08. Mrz 2016 00:56)
    „PS WO ist Schüfeli?“

    der ist runter zum Fluss, wildgöbeln:
    Die Lieferung neuer Eimer kam heute nicht.

  182. #239 Aussteiger (08. Mrz 2016 00:15)

    „…finde ich die Lobhudelei auf Orban nur teilweise verständlich.Denn in Ungarn regiert er sehr autoritär. Die Pressefreiheit und den Rechtsstaat hat er schon demontiert. Also Vorsicht vor solchen Leuten!“

    ————————————————-

    Beschäftigen Sie sich mal mit den Aktivitäten der sogenannten Think Tanks in Ungarn, bevor der Fuchs Orban die Geschäfte übernahm. Die Stiftung „Ökotárs“ steht den ungarischen Grünen nahe. Geld floss aus dem Fonds „Norway Grants“, verwaltet von Norwegen, Island und Liechtenstein. Pro Jahr rund 125 Mill. Euro für die fünfte, versiffte Kolone der Grünen in Ungarn! Und wer steht hinter „Norway Grants“? George Soros und seine patronierten linksliberalen Gruppen.

    B. Hussein Obama hatte Victor Orban mal für seinen Umgang mit den NGOs kritisiert. Diese würden mit „Reglementierung und Einschüchterung ins Visier genommen“, so beim Treffen der „Clinton Global Initiative“ (CGI) in NY im Herbst 2014. Das war, nachdem Orban den IWF und Monsanto aus Ungarn warf.

    Witz des Tages: Meine Verbündete seien Staaten, so Obama damals, die die Menschenrechte achten. Würden diese Rechte unterdrückt, könne das Instabilität und Extremismus schüren. Er (Obama) würde den Gruppen weltweit helfen. So sollen Innovationszentren auf der ganzen Welt entstehen. Tja, siehe Ukraine, Syrien, Ägypten, Afghanistan, Irak, Libyen…

    Liebe Ungarn: Bon appétit! Aber Orban hat es damals durchschaut und der links- und grünversifften Kolone in die Suppe gespuckt.

    Hier mein Bild des Tages: Merkel beim Gipfel und ihr Blick auf Orban. Mehr gibt es nicht zu sagen!

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/wp-content/uploads/2016/03/DWN-EU-T%C3%BCrkei-2-900×629.jpg

  183. 😛 BLASBERGS QUASSELSHOW – POLITHUREN UNTER SICH!

    Hatte zum Glück Besuch u. ihn bekocht, im Gegenzug bekam ich neuen Fahrradschlauch montiert.

    Mein Fahrrad, schw.-rot-goldenem Puschel am Lenker, Aufkleber Papst Benedikt, Christophorus mit Jesulein-Plakette mit Muttergottes wird es manchmal Opfer.

    War letzte Woche im Getränkemarkt, als ich rauskam, glotzte mich so merkwürdig ein vergammelter Typ an, vermutl. nach 1980 geb.
    Leide ich schon unter Verfolgungswahn?
    Während ich meine 5 Flaschen Heilwasser verstaute, gaffte er und gaffte, fummelte aus seinem Schmuddelbeutel 2 Bionadenflaschen o. ä.
    …und als ich zuhause ankam, war mein Vorderrad halb platt…
    Beispielfoto, o.g. Verdächtiger bloß männl., blond u. struwweliger:
    http://d1mquhhbkq1b1r.cloudfront.net/2014/07/06/2426273_web.jpg?1404648485

  184. „So schaffen wir das nicht“

    Nach Maßstäben der Nadarajahs gingen alle bis auf zwei Mitarbeiter von Trialog zu naiv, antiautoritär und passiv mit den Jungs um – und das in dem Haus, das das Paar einst mit Liebe zum Detail eingerichtet hatte, mit dem ihre Karriere als selbstständige Firmengründer begonnen hatte.

    http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/hostel-betreiber-aus-dem-grunewald-in-berlin-brand-im-papierkorb-und-ballerspiele-auf-der-konsole/13057176-2.html

  185. #258 LEUKOZYT (08. Mrz 2016 01:03)
    @ #255 VivaEspaña (08. Mrz 2016 00:56)
    „PS WO ist Schüfeli?“

    der ist runter zum Fluss, wildgöbeln:

    Vielleicht wartet er auch, bis die Leichen seiner Feinde vorbei schwimmen?
    Oder er begutachtet irgendwo weit weg Gleisanlagen?

    Wie auch immer, für die nächste Illner-Sendung ist ein großes K-Eimersortiment erforderlich:
    http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/12632120-aa37-348c-b695-6a372dbadea8/c0c64035-30db-4f23-8302-5b57c060f63b?doDispatch=2

    Eigentlich wollte ich ja wieder auf K-Tüten zurück umsteigen, weil unauffälliger. ;-))
    Aber bei DER Gästeliste (CFR! KK!) sind Großbehältnisse notwendig.

  186. #241 Das_Sanfte_Lamm

    Orban … Und ewig wird er auch nicht Staatschef bleiben.
    ++++++++++++++++++++
    Das werden ganz allein die Ungarn entscheiden!

  187. Den Forderasiaten kann man sogar von der Seite an seinem verschlagenen Dauergrinsen erkennen!

  188. #259 DFens (08. Mrz 2016 01:17)

    haha göttliches Bild, als ob sich van Helsing an Dracula rangeschlichen hat. Hätte Orban ihr nur noch den Pflock ins Herz rammen müssen

  189. Lief gerade bei FOCUS übers Band:

    EU-Gipfel zur Flüchtlingskrise
    Juncker: EU und Türkei einigen sich über Rückführung von illegal einreisenden Syrern
    Dienstag, 08.03.2016, 02:02

    Die Europäische Union und die Türkei haben sich nach Angaben von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker grundsätzlich auf ein neues Verfahren zur Eindämmung der illegalen Migration geeinigt.

    Die EU werde künftig auch unerlaubt einreisende Syrer wieder in die Türkei zurückschicken können, sagte der Luxemburger am frühen Dienstagmorgen nach Abschluss des EU-Türkei-Gipfels in Brüssel.

    Damit die Türkei mit der Last nicht alleine bleibt, müsse die EU aber für jeden zurückgebrachten Syrer einen syrischen Bürgerkriegsflüchtling auf legalem Weg aufnehmen.

    Herzlichen Glückwunsch aber auch!
    Und was haben WIR davon, außer das viel gutes Geld auf die Reise geht und wir dafür immer frische Lieferungen „Syrer“ bekommen?

    Die weiteren Entwicklungen in Kürze bei FOCUS Online.

  190. Das hier >>> „Herzlichen Glückwunsch aber auch!
    Und was haben WIR davon, außer das viel gutes Geld auf die Reise geht und wir dafür immer frische Lieferungen „Syrer“ bekommen?“
    ist natürlich nicht vom Focus, sondern von mir und dummerweise zwischen die Zeilen gerutscht. 🙁

  191. #130 Rheinlaenderin (07. Mrz 2016 22:10)
    Vielleicht habe ich mich verhört, und Krause hat Billionen und nicht Millionen gesagt. Dafür spräche auch, daß selbst der nicht so dumm sein kann.

    Die Billionen kommen immer dann ins Spiel, wenn die deutschen Medienfachkräfte einen englischen Text nachbeten. Die Milliarde heißt in englischer Sprache Billion.

  192. Nun ja… Also ich bleibe ein Verfechter der liberalen Demokratie.Ich möchte keinen autoritären Staatsmann wie den Orban, Erdogan oder Putin z.B. . Darüber diskutiere ich auch nicht. Und man soll auch z.B. die Grünen und MultiKulti-Ideologen nicht stärker machen als sie sind. Offensichtlich haben die keinen so grossen Rückhalt in der Bevölkerung.

  193. Merkel hat supergut verhandelt. Deutschland bekommt statt Millionen illegaler Flüchtlingen, jetzt Millionen legale Flüchtlinge und zusätzlich noch Millionen legale Türken und zwar ohne Obergrenze. Also, ab sofort ist alles legal und jeder ist ein legaler Sozialhilfefall, ab dem 1. Tag.

  194. #266 Engelsgleiche (08. Mrz 2016 02:19)

    Lief gerade bei FOCUS übers Band:
    EU-Gipfel zur Flüchtlingskrise
    Juncker: EU und Türkei einigen sich über Rückführung von illegal einreisenden Syrern
    Dienstag, 08.03.2016, 02:02

    „Vor allem Deutschland und Griechenland wandten sich dem Vernehmen nach gegen den Textvorschlag, die Route für geschlossen zu erklären.“

    Rückführung ist Quatsch, denn die Türken bestehen ja auf ein Kompensationsgeschäft. Sieht nach einem Rechts- und Vertragsbruch oder Erpressung aus. Das Veto von Gestern Abend lässt diese überraschende Wendung eigentlich nicht zu.

    Eindeutig ein Merkel-Ding, denn der ursprüngliche Text wäre ein Beleg dafür gewesen, dass der Merkelsche Weg gescheitert ist. Selbst unsere Lügenpresse hätte dies nicht ignorieren können. Gesichtsverlust von Merkel so kurz vor einem Superwahlsonntag? Hat Merkel wohl nicht zugelassen. Für den Deal zum Gesicht wahren nimmt diese Person einen irreparablen Schaden für unser Land in Kauf. Tja, wie es aussieht hat Merkel gleich drei neue Flüsse geschaffen. Steuergeld mit noch höherer Geschwindigkeit raus aus Deutschland und getauschte Flutlinge noch schneller hinein. Wenn dann noch die Visa-Freiheit kommt, wird Erdowan für einen grandiosen Kurdenfluss sorgen. Wie Babieca sagen würde: Kollaps!

    http://www.focus.de/politik/ausland/fluechtlingsgipfel-in-bruessel-eu-gipfel-erklaert-balkanroute-nicht-fuer-geschlossen_id_5341317.html

  195. #277 yubaba (08. Mrz 2016 02:43)

    Da ich kein Jurist bin, hoffe ich, sollte in einigen Jahren wieder eine normale Regierung bestehen, das man den ganzen Mist wieder rückgängig machen kann (sollten wir das bis dahin überleben).

  196. #278 DFens (08. Mrz 2016 02:52)

    #266 Engelsgleiche (08. Mrz 2016 02:19)

    EU-Gipfel – Invasionsbeschlüsse in Brüssel

    Man sollte nie den PC wieder einschalten, wenn man „eigentlich“ ins Bett sollte.
    Mit „Gute Nacht“ ist jetzt Gute Nacht 🙁 🙁

  197. Mal nebenbei. David Cameron hat eine drollige Nummer auf dem Gipfel abgezogen. Er stellte von Anfang an klar, dass sich GB keiner EU-Regelung zu Fragen der Zuwanderung und der Sicherung der nationalen Grenzen unterwerfen werde. Diese Fragen bleiben 100% Angelegenheit von GB selbst. Falls sich Vertreter der EU allerdings wünschen, dass GB mitredet, wie diese mit ihrer Grenzregelung umgehen, werde sein Land dem Wunsch nachkommen und mitreden. Die Briten entecken ihren Humor wieder.

  198. #280 Viper (08. Mrz 2016 02:54)

    #277 yubaba (08. Mrz 2016 02:43)

    Da ich kein Jurist bin, hoffe ich, sollte in einigen Jahren wieder eine normale Regierung bestehen, das man den ganzen Mist wieder rückgängig machen kann (sollten wir das bis dahin überleben).
    -.-.-.-.-

    Träumt weiter!

    Wenn selbst hunderte Jahre alte, längst widersinnige Verträge (z.B. , dass der dt.Staat hier zumindest der kath. Kirche – von dem anderen Verein weiß ich nix – praktisch sämtliche Kirchenmänner bezahlt) ihre Gültigkeit behalten, dann glauben Sie doch nicht ernsthaft, dass solch‘ jungfräuliche Vereinbarungen in den nächsten hundert Jahren ihre Gültigkeit verlieren und wir aus dieser Falle, und dann auch noch zuungunsten irgendeinen anderen Landes, je wieder rauskommen?! 🙁

  199. #281 Engelsgleiche (08. Mrz 2016 03:24)

    Hoffnung nicht verlieren! An die die Macht des Faktischen denken. Der Osten und Südosten (Visegrád-Gruppe) werden den Albtraum nicht mitmachen und derart aufmucken, dass den europäischen Jüngern des Wahnsinns Hören und Sehen Vergeht. Das Ding wird geknackt. Ich weiß nur noch nicht wann und wie unappetitlich das wird. Aber wat mut det mut.

  200. …zu Ungunsten irgend eines anderen Landes…??????
    Die neue Rechtschreibung macht mir das Alter schwer 🙁 🙁 🙁

    Oh, oh, ich muss in’s Bett – Gute Nacht 🙁

  201. Also unheimlich geworden ist die Frau mir als ich dieses Video gesehen habe ( https://www.youtube.com/watch?v=6iUK9QgkYJI. ) Und ja, da kann man sagen, dass ist der Gesichtsausdruck einer Psychopathin im Sinne der Beschreibung (ich dachte gefühlsmäßig immer ein Psychopath sei lediglich einer der psychisch extrem sei, aber die sollen ja gefährlich sein wegen ihrer Gefühlskälte.Und das nehm ich dann mal als exakte Definition. wußte ich vorher wie gesagt nicht)

    PS.: Man tut mir ja unrecht (auch wenn mich das nicht tangiert) ich setze Frauen mit Merkel nicht gleich. Ich versuche lediglich durchschnittliche Eigenschaten von Frauen heraus zu arbeiten.

    Aber Merkel ist ja kein Durchschnitt, sondern ein Extrem. Allerdings haben wir mit von d. Leyen mindestens eine weitere Psychopathin an höchster Position. Bei Schwesig denkt man nicht dran, aber deren Kaltblütigkeit reicht auch aus usw. ich will nicht alle aufzählen, es graut mir.

    Bei den sktuellen Männern meine ich eher, die sind eigentlich nur Heinis, bis auf Schäuble. Aber bei den Frauen muß man deren Frustration über ihr Geschlecht (jedenfalls bei den Genannten und weiteren) und damit das Committment zum Feminismus sehen. Das macht die alle so extrem gefährlich.

  202. #279 DFens (08. Mrz 2016 02:52)
    Tja, wie es aussieht hat Merkel gleich drei neue Flüsse geschaffen. Steuergeld mit noch höherer Geschwindigkeit raus aus Deutschland und getauschte Flutlinge noch schneller hinein. Wenn dann noch die Visa-Freiheit kommt, wird Erdowan für einen grandiosen Kurdenfluss sorgen.
    ——————————–
    Ja, das könnte so laufen. Der Irre vom Bosporus bekommt Milliarden von der Irren aus der Uckermark. Tsipras, der auf einmal voll des Lobes für letztere ist, kommt ebenfalls gut weg. Juncker dürfte nur noch besoffen sein, er ist eh ein Heini der Unckermarktante.
    Wenn der Türke die Kurden mit Passen ausstattet, und die gleichsam einen EU-Status haben, dann können die nicht mehr in die Türkei so leicht zurückgeschoben werden.
    Erdogan plant eine gigantische Umsiedlung, bekommt dies noch fürstlich bezahlt und steht dann als Heiliger des Humanismus da.
    Die Geschichte wird später anders urteilen, was diese beiden Wahnsinnigen nicht interessiert.

  203. also der witz war gut deutschland geht immer weiter nach rechts

    im genauen gegenteil alles geht nach links und es ist kein ende in sicht

  204. auf keinen fall mit der türkei verhandeln

    die erpesst uns

    man kennt das von strafttäter nehmen wir nurmal ottfried fischer der wurde auch erpresst ZAHLTE

    dann kam schon die nächste forderung ! und das geht immer so weiter

    außerdem wissen wir SEHR genau das die türkei schleusung nach deutschland betreibt und NEUE PÄSSE ausstellt auf einen polizeipresidium habe ich einen ganzen schrank voll mit falschen pässen gesehen die meisten kamen aus der türkei !

  205. Wenn man sich dieses dumme Gerede anhört von Tauber und Konsorten, dann wird einem nur Speiübel. Nie wieder solch eine Partei wählen.

  206. Die AfD wird immer stärker und die Staatsmedien wollen das ignorieren.
    Nur weiter so!

  207. +++
    Der sogenannte Flüchtlingsgipfel
    +++

    Man muss den Flüchtlingsgipfel so nennen wie er ist

    TÜRKISCHE E R P R E S S U N G

    und die die komplette europäische politische „Elite“ hofiert den Erpresser

  208. was für ein müll

    und wieder hinterrum : „ja ihr müsst aber syrer von uns aufnehmen“

    das bedeutet wieder rein ins gute deutschland

    um was wird hier überhaupt diskutiert ?

  209. #239 Aussteiger (08. Mrz 2016 00:15)

    Zweitens finde ich die Lobhudelei auf Orban nur teilweise verständlich.Denn in Ungarn regiert er sehr autoritär.Die Pressefreiheit und den Rechtsstaat hat er schon demontiert.Also Vorsicht vor solchen Leuten !

    Ich bin beruflich zwei- oder dreimal im Jahr in Ungarn, war zuletzt Anfang Februar für fünf Tage in Budapest. Ich versuche dabei möglichst hinter die Kulissen zu schauen und spreche auch mit Ungarn über Politik und Gesellschaft sowie die allgemeine Lage. Von einer autoritären Herrschaft ist wenig zu spüren, alles geht seinen normalen Gang. Weder Polizei im Übermaß, noch etwa verängstigte Menschen. Die Ungarn leben und sie leben gut, zumal sie nicht unter dieser wahnwitzigen Migrantenflutung und der mit importierten Kriminalität zu leiden haben wie wir. Ich empfinde Ungarn immer wieder als ein großartiges, freies Land, das einfach nur von Patrioten regiert wird, die dem gesunden Menschenverstand folgen. Wenn ich dagegen die Vollidioten sehe, die uns regieren und ausschließlich Ideologie-geleitet handeln …

  210. @ #267 VivaEspaña (08. Mrz 2016 01:52)

    Nonverbale Sprache

    Wie ich schon mal schrieb, Merkel wird farbberaten.

    Goldbraun harmoniert sehr gut mit ihrem rotblonden Fartyp. Braun signalisiert u.a. Bodenhaftung bis Biederkeit; erweckt den Eindruck der unerschütterlichen „Mutter Erde“, die sich um ihre Familie, hier um ihr Volk kümmere. Braun bringt das Gegenüber dazu sich zu öffnen, freier zu kommunizieren, ein heißer Tip für Journalisten beim Recherchieren. (Frei nach Mary Spillane „Kleider, Farben, Stil“, Hallwag)

    Türkis trug sie bei der Poussiererei mit den Rapefugees. Nicht nur, daß ihrem Farbtypen diese Farbe sehr gut zu Gesicht steht, Türkis stärkt auch das Selbstbewußtsein, gibt Mut u. Kraft für ausgefallene Aktionen oder wenn man vor vielen Leuten eine Rede halten möchte u. eigentlich unsicher ist.

    Als sie jüngst mit Erdogan auf den Allah-Thronsesseln saß, trug sie unschuldiges, aber auch futuristisches Weiß, in ihrem Fall Cremeweiß, passend zu ihrem kelto-germanischen Farbtypen. Ich wette, sie hat bewußt auf die aggressive dominante überwältigende Farbe Rot verzichtet.

    Nur in Größe u. Schnitt passen ihre Klamotten selten. Evtl. schwächelt hier der StilberaterIn, oder der SchneiderIn kommt vielleicht bei ihrer Ab- u. Zunehmerei nicht so schnell mit. Oder Merkel möchte absichtlich wie Liese Müller wirken…, man schaue sich nur die Kleidersünden in deutschen Fußgängerzonen, bei Schützenbällen oder bei Charity-Galas an.

  211. Erdogan der Osmanen Hitler ist doch die Letzten Jahre, dauernd Putin hinterher gelaufen wie ein räudiger Hund und jetzt auf einmal wäre der EU Betritt und alles Andere was er noch fordert Interessant.

    Außerdem hat Erdogan überhaupt nichts zu fordern.

    Normalerweise ist das eine Situation der Menschlichkeit, was sich in der Türkei momentann abspielt. Daran kann man erkennen, was für Drecksäcke diese Politiker in der Türkei sind.

    Das furchtbare Geschehen der Flüchtlinge mit politischen Deals abwickeln.

    Das sind ja Mafftamethoden!!!

    Putin will von Erdogan, diesen Kriminellen nichts mehr Wissen, aus bekanntenn Gründen.

    Nachdem Putin von Erdogan nichts mehr Wissen will, ist auf einmal die willkommene Option EU Beitritt und alles Andere durch die gesteuerte Situation der Türken, wieder interessant. Obwohl er in der Vergangenheit immer wieder behauptet hat, die Türkei ist nicht mehr interessiert an einem EU Beitriit.

    Erdogan hat doch selber dafür gesorgt, sicht Flüchtlinge ins Land zu holen und diese als Faustpfand zu benutzen.

    Das war doch für ihn nachdem der Russendeal geplatzt wasr, die Einzigste Möglichkeit sein Verlangen nach EU Betritt für sein Land, an Weichei Politiker in der EU zu erpressen.

    Mit solch einem Drecksack verhandelt unsere Politikdekadenz, der Menschenrechte mit Füßen Tritt und die EU im Besonderen Deutschland an der Nase herum führt.

    Wenn wir funktionierende und durchsetzungsfähige Poliker hätten, müssten wir den Türken sagen, wohin der Weg geht und nicht umgekehrt.

    Jetzt wird folgendes geschehen:

    das durch die Visafreiheit der Türken, es in Deutschland, zu noch mehr Migranten Invasionen kommt.

    Na dann Servus Deutschland!

    Ich hasse unsere Politiker

  212. Da wurde doch nur Wahlkampf gemacht und nochmal ordentlich auf die nicht anwesende AFD eingeprügelt.

    Ganz niedriges Niveau.

  213. Ich hore immer wieder von den linken tussies das die ursache bekampft werden mus.
    Ja?? Erdogan hat doch den IS allen raum und geld (ol)
    verschaft!!

    Erwahnt nie ein schwein in al die talkrunden !!

  214. Und Simone Peter hat wieder schön dazwischen geredet, dicht gefolgt von Katharina Barley.

    So stell ich mir bei denen Kaffeekränzchen vor. Sie können einfach nicht an sich halten und quatschen, labern, sabbeln, was ihnen gerade in den Sinn kommt.

  215. Kulturelle Kulturbereicherung im bunten Pforzheim ohne Ende:

    70-Jährige bei Stadtbibliothek von Männern ausgeraubt und zu Boden gestoßen

    Diesen Abend wird eine 70-jährige Frau so schnell nicht vergessen. Als sich die ältere Dame am Montagabend gegen 19 Uhr in der Nähe der Stadtbibliothek befand, wurde sie von zwei unbekannten Männern ausgeraubt und zu Boden gestoßen.

    http://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-70-Jaehrige-bei-Stadtbibliothek-von-Maennern-ausgeraubt-und-zu-Boden-gestossen-_arid,1083571.html

    Der irren Kanzlerin sei Dank!

    🙂

  216. Jedes echte Hilfsangebot wird erstickt, wenn man ohne Unterschied die Verfolgten zusammen mit den Verfolgern reinläßt. Diese Heuchelei auf dem Rücken wirklich Verfolgter ist verabscheuungswürdig.

  217. Die im Kopf kranke und irre Kanzlerin lässt sich vom selbsternannten Sultan der Türkei über den Tisch ziehen wie in einem morgenländischen Basar.

    🙂

  218. Halb OT

    Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz: „Angela Merkel handelt vollkommen irrational“

    Herr Maaz, Sie haben im Oktober davon gesprochen, dass Angela Merkel „von allen guten Geistern verlassen“ sei. Die Flüchtlingskrise und die Kritik an Merkels Politik haben sich seitdem extrem zugespitzt. Wie lautet Ihr Urteil heute?

    Hans-Joachim Maaz: Mittlerweile ist es noch deutlich schlimmer geworden. Ich würde ihr Verhalten als vollkommen irrational bezeichnen, weil sie die realen Schwierigkeiten in Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise nicht zur Kenntnis nimmt.

    Die Überforderung der Behörden, die Isolierung in Europa, die Spaltung der Gesellschaft, die Kritik aus der eigenen Partei – all das scheint sie nicht zu kümmern. Sie beharrt auf ihrem Standpunkt. Ihr Verhalten wird immer trotziger. Wie Merkel sich derzeit verhält – irrational und nicht einsichtig – lässt befürchten, dass sie den Bezug zur Realität verloren hat.

    Wie erklären Sie sich das?

    Merkel ist der Prototyp eines Menschen der hochgelobt und hochgepusht wurde. Gleichzeitig gibt es bei ihr eine narzisstische Grundproblematik …

  219. wie sagte der oberbürgermeister von münchen noch:

    „lassen sie mich das klar stellen :wir diskutieren hier nicht über das ob sondern nur WO UND WANN“

    ich nehm auch an UDE schließt sich diesem an was reiter da gesagt hat

  220. #256 Jakobus (08. Mrz 2016 00:58)

    Aber ich gebe es zu:ich trauere noch ein wenig der „alten AfD“ hinterher, denn es wäre für die Einheit der Partei besser gewesen, sowohl Lucke als auch Petry hätten auf den Parteivorsitz verzichtet.

    Ich nicht – und zwar nicht wegen Petry, die in meiner Sicht ersetzbar ist, sondern wegen Lucke, der gerade jetzt vermutlich ein arger Hemmschuh wäre, sich zu positionieren – und gefragt ist bei den vielen Wählern, die die Schnauze voll haben, nun eben klare Kante und kein ewig relativierendes Wischiwaschi. Nichts gegen Hochschullehrer, aber ein eitler, selbstverliebter Professor wäre das letzte, was wir gerade brauchen können, wo es um unser Land und unsere Zukunft geht und die Situation dramatisch ist. Und Lucke hätte zwar formal vom Vorsitz zurücktreten können, wie es Ihnen vorschwebte, doch war/ist er viel zu sehr Alpha-Tier, um dann nicht überall reinzureden und seine Gefolgsleute nicht an allen Schaltstellen zu platzieren. Ich denke, dass es gut ist, dass wir Lucke damals komplett losgeworden sind.

  221. Das durchgeknallte Merkel wird alles tun, um ihre Wahnsinnsideen durchzusetzen. Wenn Erdogan sagt, sie solle während der Verhandlungen einen Handstand machen, würde sie das auch tun.

    Das Ergebnis wird sein, dass Erdogan seine weitern 3 Milliarden bekommt, weil das Merkel bereit ist davon 80% der zusätzliche Kosten zu übernehmen. Unsere Steuergelder! Dann wird die Visa-Pflicht für die Anhänger des Mond- und Mordgötzen Allah wegfallen und die Aufnahme in die EU steht kurz vorm Abschluss.
    Wenn die EU nicht pariert, wird der ebenfalls Wahnsinnige aus der Türkei drohen, die EU mit Flüchtlingen zu fluten.

    Alles das verdanken wir dieser Merkel.

    Dieses gottverdammte Weib muss endlich weg!

  222. Vorschlag zur Güte: Persönliche Patenschaften! Würde der Staat die Gesetze befolgen und Vernunft walten lassen, bedürfte es der privaten Helfer in der „Asylkrise“ nicht. Doch erst der Staat mitsamt seiner Helferlein an der Basis, die ihre Mildtätigkeit aufopferungsvoll mit Staatsgeldern beweisen, machen aus einem lösbaren humanitären Problem, eine Völkerwanderung katastrophalen Ausmaßes durch Anfütterung. Ehrlich wäre diese ungefragt sich einmischende, oft kontraprodutive Helferei nur, wenn die Helfer für jenen Teil der Wanderer, die zu den 90% nicht befugten (weil ohne Ausweis, ohne gesetzskonformen Grund und mit dem Grundgesetz nichtkompatiblen Einstellungen) eindringenden Massen, eine PERSÖNLICHE PATENSCHAFT übernähmen!

    Wer also einen Unbefugten/Illegalen aufnehmen möchte, adoptiert ihn quasi, in dem die Patenschaft übernimmt! Er unterzeichnet ein Papier, das ihn als Verantwortlichen ausweist und mit dem er verspricht, FÜR ALLE GESETZESVERSTÖßE UND FINANZIELLEN NEGATIVBILANZEN SEINES SCHÜTZLINGS ZU HAFTEN. Es können auch mehrere Personen (bis zehn) für eine Patenschaft zeichnen, damit das persönliche Risiko minimiert wird. Ein Beispiel: ein Asylant legt Feuer in seinem Heim, Schaden 200 000 Euro, geteilt durch die Anzahl der Patenschaften, also zwischen 20 000 und 200 000. Wird der Asylant wegen Mordes z.B. an einem Mitbewohner oder wegen einer Vergewaltigung zu zehn Jahren Haft verurteilt, müssen die Patenschaftler demnach zwischen einem Jahr und zehn Jahren mitabsitzen. Im Falle eines Terroranschlages des Schützlings, wird in jedem Fall eine lebenslange Freiheitsstrafe ausgesprochen, die auch nicht geteilt werden kann. Nur eine derartige Regelung kann eine verantwortungsvolle Einwanderung durch Selbstregulierung beeinflussen. Jeder Deutscher kann und darf nur eine Patenschaft übernehmen.

    Selbstredend müssen die Patenschafter auch für eine negative Leistungsbilanz eintreten. Wenn zum Beispiel jemand ein 55jähriges Kopftuch adoptiert, muss er sich an den Folgekosten des Aufenthaltes – inklusive der durch den Nachwuchs verursachten – wie vorgestellt beteiligen, sofern der Asylantrag auf der Basis der Mitleidsethik, des eigenen schlechten Gewissens, der eigenen Inszenierung oder einer herbeiphantasierten Gesetzeslage basierte. Jeder Patenschaftler haftet auch und besonders mit seinem Privatvermögen. Bei erfolgreicher Einwanderung erhält er wahlweise eine Prämie in Form eines dünnen Brettes, eines Plastik-Glückschweines oder eines Hufeisens.

  223. Was es die türkische Einsickerung/Zuwanderung nach Deutschland angeht, sollte man die Erkenntnisse des damaligen Bundeskanzlers Kohl berücksichtigen:

    „Nicht integrationsfähig und auch im Übrigen nicht integrationswillig“.

    Daher ‚wollte‘ Kohl, hat es aber leider nicht fertiggebracht, jeden zweiten Türken wieder nach Hause schicken.

  224. es ist allgemein bekannt, dass die Türkei pleite ist. Die 20 Milliarden brauchen die damit die weitere Kredite bekommen können. Die Türkei ist hoffnungslos überschuldet…

  225. Statt dem Erdowahn unser sauer verdientes Geld in den Rachen zu schieben, würde ich für jeden, den er durchläßt, zwei Türken zurückschicken.
    Mal sehen, wie lange er uns dann noch erpreßt?

  226. Der europäische Kontinent hat noch nie ein bösartigeres egomanischeres Weibsstück erlebt, als die Kanzarin* Merkel.

    Es soll keine Ent-Schuldigung Merkels sein, aber es kann sich nur um den typischen Größenwahn einer Alkoholkranken handeln.

    Heute „Internationaler Frauentag“
    Orban steht hinter ihr, grins:
    http://valasz.hu/data/cikk/5/5766/cikk_55766/Orban_es_Merkel_2.jpg

    +++++++++++++++

    *Kanzlerin + Zarin = Kanzarin

  227. Eine Irre geht um in Europa, Frau Kasner/Merkel

    Wie sie es ueberhaupt geschafft hat, alle zu taeuschen und es zur Kanzlerin zu schaffen ist mir ein Raetsel.

    Jetzt offenbart sich VOR ALLER AUGEN, anlaesslich ihrer Tuerkeifantasien,

    dass sie weder fuer diesen Job geeignet war und ist, dass sie entweder festgelegten Plaenen fuer den Untergang Westeurpas folgt, ihre eigenen oder von aussen (USA) gesteuert.

    Wer auf Erdowahn als Vertragspartner setzt – ist nicht zurechnungsfaehig, zumindest nicht als Topverhandlungspartner mit Erdowahns Mann das Schicksal Europas auf ihn zu setzen.

    Die EU oder jede einzelne Nation kann dies billiger und besser, bei Erdowahn ist man wie sich bereits im Vorfeld erweisst, der permanenten Erpressung ausgesetzt, Zusagen werden nicht eingehalten, staendig zu seinem Gunsten veraendert,
    dabei steigt der Preis der dafuer verlangt wird.

    Merkel ist nicht nur Irre, sie ist nicht mehr zurechnungsfaehig, was sich auch in ihrem Aeusseren ausdrueckt, muss schleunigst weg.
    Gezwungen von der D Mehrheit der Bevoelkerung sowie den noch Partnern der EU

Comments are closed.