Am vergangenen Samstag wurde ein neunjähriger Junge nach einem Fußballspiel von fünf jugendlichen „Flüchtlingen“ im Alter von 14 bis 17 Jahren verprügelt und gewürgt. Die von Freunden des Kindes verständigten Eltern riefen die Polizei, die aber keinen Grund für einen Einsatz sah. Daraufhin machte sich der Vater mit einem Bekannten allein auf den Weg, um seinen Sohn abzuholen. Vor Ort suchten die beiden auch nach den Schlägern und wurden prompt von einem Migrantenmob bedroht. Der Vater zeigte daraufhin seine Schreckschusswaffe, um sich bis zum Eintreffen der erneut telefonisch um Hilfe gebetenen Polizei zu verteidigen. Nach diesem Vorfall fuhr er mit seinem blaugeschlagenen Kind in die Klinik. Am nächsten Morgen erwartete die Familie eine böse Überraschung. Die Mutter des Jungen erzählt im Video die ganze Geschichte. Sie bat es in Umlauf zu bringen, was wir hiermit tun.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

220 KOMMENTARE

  1. Hass!!!
    Erst hetzen die Windelköppe ihre Teenager auf kleine Kinder und dann bedrohen sie die Eltern, die ihre krankenhausreif geschlagenen Kinder in Sicherheit bringen.
    Es erzeugt Hass!!! Vor allem, wenn die Staatsmacht uns nicht schützt.

    Moslems raus, wir sind hier keine Faschismusinsel! Oder besser: Faschismuslim-Insel.
    Islam ist Faschismus. Wer das Zeug unterstützt, ist Faschist oder doof.

  2. Ich wünsche dem Kind alles Gute.

    Die Schuld haftet an unseren Politikern und denen die sie gewählt haben.

    Entweder muss Europa bald aufwachen oder Europa wird nimmer mehr aufwachen!!

  3. man kann auch sagen,dass wir Einheimischen von den rotgrünschwarz versifften Politeliten nur noch als Feinde gesehen werden,während diese muslimischen Asylantenhorden sich alles erlauben können,ohne zur Rechenschaft gezogen zu werden.
    Ich glaube nicht,dass wir über einen normalen Weg wieder Ordnung in unser Land bekommen.
    Das Volk muss sich zusammen schließen..Ohne Volksaufstand wird es täglich schlimmer werden,bis die Zustände total außer Kontrolle geraten.
    Eine andere Möglichkeit gibt es nicht.
    Dies sind wir auch unseren Kindern schuldig.

  4. Die Polizei sagt also eine Anzeige macht keinen Sinn.
    Klar, sind ja schließlich schutzbedürftige Illegale, die dürfen das!
    Aber Biodeutsche bekommen unfassbare 8 Jahre Knast wegen ein bisschen zündeln im Illegalenheim, wobei absolut nicht das Geringste passiert ist!

    Schweinestaat!!!

  5. Schnullis, ruft die Bullerei derart an: „Fünf Nazis verprügeln Asylantenkind!“ ’ne Hundertschaft ist in 30 Sekunden vor Ort, der Junge bekommt 1. Klasse in einer Privatklinik auf Staatskosten.
    Lernt vom Feind!

  6. Und wenn ich dann solche pubertären Kleinhirne wie Jan Böhmermann sehe, der irgendwelche Anti-Nazilieder gegen die AfD vorträgt – die genau solche Vorfälle offen anspricht – dann ist das ganze umso ärgerlicher!

    Denn letztendlich sind die Medienschaffenden, die gegen den vermeintlichen Rechtsruck wettern, einfach nur blind, weil sie die Realitäten in diesem Land nicht sehen!

  7. Alle ähnlich betroffenen Deutschen sollten zukünftig das Internet mit solchen Videos regelrecht zumüllen!
    Die gibt es zuhauf!

  8. #12 Eurabier (18. Mrz 2016 10:26)
    Tja, da wundert sich die Lügenpresse:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article153424534/Drei-Viertel-rechnen-mit-Einzug-der-AfD-in-den-Bundestag.html

    Drei Viertel rechnen mit Einzug der AfD in den Bundestag
    […]

    Trotz der bewundernswerten Erfolge der AfD ( ich bin kein AfD Anhänger) hatte ich bereits vor den Landtagswahlen mehrfach geschrieben, dass man sich keine allzu großen Hoffnungen auf die AfD machen sollte, weil sich dann die Blockparteien zu einer Koalition zusammenschließen werden, um weiterzumachen wie bisher.

  9. Das ansonsten so omnipräsente linke und liberale Geschmocks wird sich bei der falschen Täter-Opfer-Konstellation einen feuchten Kehricht drum scheren.

  10. Respektlose, Raubnomaden und Schläger-Clans sollte man nur umzäunt unterbringen.

    Wusste die Stadt dort das nicht?

  11. #11 Backwerk (18. Mrz 2016 10:24)
    Und wenn ich dann solche pubertären Kleinhirne wie Jan Böhmermann sehe, der irgendwelche Anti-Nazilieder gegen die AfD vorträgt – die genau solche Vorfälle offen anspricht – dann ist das ganze umso ärgerlicher!

    Denn letztendlich sind die Medienschaffenden, die gegen den vermeintlichen Rechtsruck wettern, einfach nur blind, weil sie die Realitäten in diesem Land nicht sehen!

    Das ist einfach nur parasitärer Opportunismus.
    Die Gagen im ÖRR sind exorbitant und wer gewünschte Ergebnisse abliefert, bekommt einen Platz ganz vorne am Futtertrog.

  12. Unglaublich, ein 14 und 17 jährigen gegen einen 9 jährigen. Der Kleine kann froh sein, daß es „nur“ ein blaues Auge ist.
    Wie anderes hätte der Vater reagieren sollen?
    Dem Kleinen wünsche ich eine gute und schnelle Besserung.
    Danach sollte die Familie alle Register ziehen und den Fall so lange wie möglich „warm“ halten. Der Junge ist jetzt traumatisiert und muß dringend eine Therapie erhalten. Da er aber nicht den erforderlichen „M-Hintergrund“ hat, dürften die Angebote überschaubar bleiben.
    Deshalb finde ich diese Aktion sehr gut, auch die Verbreitung durch PI.
    Aber wie die Mutter schon befürchtet, es war ja nur ein bedauerlicher Einzelfall.
    Für den Vater befürchte ich aber, daß die Sache bis zum Ende durchgezogen wird, natürlich zu dessen Nachteil.
    Wann wachen die restlichen 85% der Wähler auf?

  13. #9 Eurabier (18. Mrz 2016 10:24)
    Wo ist der Mesnchrechtsbeauftrage Volker Beck, wenn man ihn mal braucht?

    Er hätte den Neunjährigen blonden Jungen sicher besonders liebevoll getröstet.

  14. Ja, Leute…
    und was können wir machen??
    was???
    Ich bin ne einzelne schwache Mami, zu hoffen, dass es in Deutschland noch genug gibt, die bereit sind hinzustehen.. glaub ich nicht.
    Was für Bürgerkrieg denn bitte?
    Wir regen uns auf…
    und dann gehen wir sang- und klanglos unter im Islam-Flüchtlingsstrom.
    AfD hatte Erfolg.. und was bringt es? Nur ein „Feindbild“ für Dolchstoßgutmenschen.
    Ich bin raus hier – Intelligenz wandert ab, sorry.

  15. #15 Das_Sanfte_Lamm (18. Mrz 2016 10:30)

    Nun, Honecker hat nach der Gründung des Neuen Forums auch weitergemacht, wie bisher, aber irgendwann wird die Herrschaft eines Regimes überdehnt. Und dann?

  16. #20 Das_Sanfte_Lamm (18. Mrz 2016 10:34)

    BTW,

    wo ist Sebsatian Edathy? Er wäre in diesen Dingen nun gefragter denn je!

  17. Übrigens, raus aus dem Fussballbverein und rein in den Selbstschutz. Krav-Maga, Arnis/Escrima, Boxen, Luta Livre etc. Das hilft einem in 10-15 Jahren mehr als dieses dumme Ballgekicke.

  18. #22 Eurabier (18. Mrz 2016 10:34)
    #15 Das_Sanfte_Lamm (18. Mrz 2016 10:30)

    Nun, Honecker hat nach der Gründung des Neuen Forums auch weitergemacht, wie bisher, aber irgendwann wird die Herrschaft eines Regimes überdehnt. Und dann?

    Was ist vom Neuen Forum übrig und wer hört auf warnende Protagonisten wie Vera Lengsfeld?

  19. Merkels Administrative ist unfähig den Bürger zu schützen, es muss nach Eigenvorsorge nachgedacht werden, auch wenn diesen Politversagern das nicht passen möchte.
    EInfach Gruppenbildung zum Selbstschutz und den jeweiligen (plural) mit denselben Mitteln ahnden.
    Aug in Aug, Zahn um Zahn.
    Ohne Rücksicht auf GrünRötlinge und Pfaffen.

  20. Das Mitführen einer kleinen Kamera sollte zur Pflicht werden, um überhaupt eine kleine Chance zu haben, sich bei Verwicklungen mit Bereicherern selbst verteidigen zu können.
    Allerdings dürfte es auch zunehmend schwieriger werden, befähigte Anwälte zu finden, die furchtlos die Opfer derartiger Übergiffe mit den letzten noch möglichen „Rechtsmitteln“ verteidigen.

    Richtig lustig wird es ja erst noch mit der zu erwartenden Invasion „visafreier Besucher“ aus Türkistan & Co.. Besonders in den schon jetzt überfrachteten westdeutschen Metropolen sind damit alle Messen gesungen – Deutschland ist verloren !

  21. #19 Hihetetlen (18. Mrz 2016 10:32)
    Unglaublich, ein 14 und 17 jährigen gegen einen 9 jährigen. Der Kleine kann froh sein, daß es „nur“ ein blaues Auge ist.
    […]

    Das war die physische Konstellation, denen die gewachsen sind.
    Anders kennt man es seit Jahren von Türken und anderen Orientalen nicht – die trauen sich nur aus ihren Löchern, wenn die physisch oder zahlenmäßig mindestens 3-4fach überlegen sind.

  22. An alle Berlina ,wählt die olle ab .Wenn ihr die Schnautze voll habt .Det kann nich sein ,dat die uns behandeln wie Dreck .Wir ham jeschuftet und wat ham wa davon nischt!
    Der olle Fritz würde sich im jrab umdrehn wenna det sehn würde !
    Wählt de AFD wenna wat änder wollt !

  23. STREIT ZWISCHEN PASSDEUTSCHEN u. FLUTLINGEN?

    Obiges Beispiel eignet sich weniger für Solidarität. Ein komplizierter Fall:

    Schwarzgefärbtes Ausländer- u. Knackiflittchen oder Migrantin beim Streit um die Oberhand in Deutschland???

    Prinzipiell geht es aber nicht an, daß sich Asylbewerber so in Deutschland benehmen u. Kinder zusammenschlagen oder, wie in anderen Fällen, sexuell nötigen dürfen.

  24. Ich finde, die Kontaktadresse der Polizei Ludwigshafen gehört dort noch unter den Text!!!

  25. ich finde es gut,dass die mutter die öffentlichkeit sucht. nichtreagieren und überreagieren. die ordnungskrafte sind solchen von der politik verursachten entwicklungen nicht gewachsen. ein musterbeispiel. es schaukelt sich auf -zu krieg in unseren städten-.

  26. #33 Backwerk (18. Mrz 2016 10:50)

    Ich finde, die Kontaktadresse der Polizei Ludwigshafen gehört dort noch unter den Text!!!

    Yep. Und auch die URL zum Video, wenn es verbreitet werden soll, ist es komfortabler.

  27. #13 von Politikern gehasster Deutscher (18. Mrz 2016 10:27)

    Alle ähnlich betroffenen Deutschen sollten zukünftig das Internet mit solchen Videos regelrecht zumüllen!
    Die gibt es zuhauf!
    _____________________________________________

    Mit Internet-Videos wird nur eine kleine Gruppe erreicht, die Masse hat nur Zugriff auf TV- Kanäle. Die größte Reichweite hätte ein TV-Aufklärungssender über einen ausländischen Satelliten, der nicht der sog. Medienaufsicht der BRD unterliegt.
    Die Zeit der “ Piratensender “ muss zurück kommen !

  28. Heute braucht man internationale Freunde mit Doppennamen:
    aus Amerika:Söhne der Familie Smith&Wesson
    aus Deutschland:Söhne der Familie Heckler&Koch
    aus Österreich:Söhne der Familie Glock
    aus Italien:Söhne der Familie Beretta
    :mrgreen: :mrgfreen: :mrgreen:
    H.R

  29. Ich weiß nicht, weshalb ich noch unter Moderation stehe?
    Wenn ich so was wie im Video sehe, ist meine Ausdrucksweise noch viel zu sanft!

  30. Wenn die was haben wollen , schicken die ihre minderjährige ,weil die Straflos dabei wegkommen,
    lassen die die Drecksatbeit für sich erledigen !
    Raub und Erpressung ! Im endeffeckt bekommen die immer was sie wollen !

  31. Ein Schüler kam vor 2 Wochen in die erste Klasse, 6-7 Jahre.
    Er wahrscheinlich fast 10, dumm wie Stroh (10+8= 12) und hat nun Streit mit allen anderen: macht Kickboxen und erzählt immer das er seine Brüder holt.
    Ich habe gesagt, wenn er mein Sohn nur berührt, sofort Anzeige- Zeugen merken. Zusätzlich wird mein Sohn physisch fit gehalten: Jeden Tag Ultimat fighting ohne Regeln. Natürlich kann er auch schnell laufen.
    PS: Deutscher Chef in der Schweiz nach Wahlergebnis: Ich geh nicht mehr in die Stadt XYZ, denn dort hat die NSDAP ( gemeint war: AFD) 40% bekommen.

  32. #34 Marie-Belen (18. Mrz 2016 10:51)
    Das war doch klar , eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus ! die großen Partein sind überall drin !

  33. #39 Kutte1895 (18. Mrz 2016 10:54)

    #13 von Politikern gehasster Deutscher (18. Mrz 2016 10:27)

    Alle ähnlich betroffenen Deutschen sollten zukünftig das Internet mit solchen Videos regelrecht zumüllen!
    Die gibt es zuhauf!
    _____________________________________________

    Mit Internet-Videos wird nur eine kleine Gruppe erreicht, die Masse hat nur Zugriff auf TV- Kanäle.

    Solange so ein Video unter Millionen Youtube-Videos verschwindet, bringt das in der Tat nichts. Allerdings: wenn man die URL via Facebook verbreitet, kann man des relativ schnell zigtausendfach in Umlauf bringen, weil es immer Leute gibt, die das sehen und weiterverbreiten.

    Nicht vergessen: Die Vorkommnisse in Köln und anderswo wurden ERST DANN von den großen Medien aufgegriffen, als die Diskussion über die Vorfälle in den Sozialen Netzwerken schon so stark war, dass die Hofberichterstatter nachziehen MUSSTEN. Vorher haben die GAR NICHTS getan. Die Lehre daraus ist: auch wenn Facebook ein Scheixxladen ist – es gibt derzeit nichts Nützlicheres, wenn man Artikel, Videos, Infos aller Art möglichst effektiv weiterverbreiten will. Damit kann man nicht nur Leute informieren, die sich nie hier auf diese Seite verirren würden, sondern man kann auch Druck auf die Medien ausüben, die ansonsten ihre Glaubwürdigkeit vollends verlieren.

  34. Das ist das Ergebnis der rassistischen Politik von Rot/Grün und CDU. Deren Hass auf die eigene Bevölkerung ist grenzenlos. In der Nähe von Ludwigshafen, im Norden Mannheims haben bei der Landtagswahl bereits 23% der Wähler AfD gewählt und deren Kandidat das Direktmandat dort gewonnen. Bei der kommenden Bundestagswahl sollte das Ziel daher lauten, alle Direktmandate in der Region zu holen, frei nach dem Motto „Wir schaffen das“.

  35. #46 Paula (18. Mrz 2016 11:00)

    Es gibt da einen Schwellwert des Schweigens bei der Lügenpresse.

    In Köln wurde er überschritten!

  36. #49 Eurabier (18. Mrz 2016 11:02)

    #46 Paula (18. Mrz 2016 11:00)

    Es gibt da einen Schwellwert des Schweigens bei der Lügenpresse.

    In Köln wurde er überschritten!
    ————————————————–
    Nicht nur in Köln ,sondern in jedem Bundesland !

  37. #39 Kutte1895 (18. Mrz 2016 10:54)

    Die Zeit der “ Piratensender “ muss zurück kommen!

    Vollste Zustimmung!

  38. @ #46 Paula (18. Mrz 2016 11:00)

    deswegen hat Unsere Herrscherin dafür gesorgt, daß derartige Fakten von Facebook als „Hasskommentare“ behandelt und gelöscht werden http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/facebook-mark-zuckerberg-verspricht-angela-merkel-kampf-gegen-hasskommentare-a-1054930.html

    Und wer dann noch immer keine Ruhe gibt, verliert den Arbeitsplatz oder bekommt von Frau Merkels AntifSA eins auf die Schauze.

    Wir werden regiert, als ob wir ein besetzte Land wären und die „Regierenden“ die hierzu eingesetzten Besatzungskommissare wären

  39. Wie sagte Mutti so schön:
    Wir müssen uns damit abfinden das Migrantenkinder/ Jugendliche krimineller sind als Deutsche

    Was sagte meine Mutti immer wenn ich mit blutigen Knien nach Hause kam:

    Manchmal muss es weh tun um klug zu werden

  40. #36 Tasmanischer Teufel (18. Mrz 2016 10:52)

    wie gewählt so geliefert,mein Mitleid hält sich in Grenzen

    So ein saublöder Kommentar!
    Ich habe Merkel und Konsorten nicht gewählt und muß trotzdem darunter leiden! Und so geht es den meisten.
    Die einzigen, die gewillt und physisch in der Lage sind, etwas zu ändern, auch wenn sie vielleicht nicht die wirtschaftliche Kompetenz und auch nicht die glattgeschliffenen Politiker-Visagen haben, sind die, die in den Balkengrafiken nur unter „Andere“ zu finden sind.
    Alle anderen, auch die AfD, stecken bereits viel zu tief im Politiksumpf fest.

  41. Justizminister wollen Rechtsextremisten besser bekämpfen

    Linksextreme Taten seien dagegen häufig Resultat einer besonders im Internet beobachtbaren „Schaukelwirkung“, bei der auf Rechtsextreme reagiert werde. Da sich extremistische Tendenzen gegenseitig verstärkten, könne jedoch die Eindämmung eines Unterbereiches zu einer generellen Entspannung führen, sagte Maas weiter.

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/heiko-maas-der-justizminister-will-rechtsextreme-bekaempfen-aid-1.5843917

  42. sagte die gute Frau nicht was von Mainz, also Rheinland Pfalz waren da nicht Wahlen vergangenes Wochenende ? odeer was ? dem Kinde eben diesem Jungen dieser Familie wünsch ich gute Besserung !

  43. 24.12.2012
    Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.

    Noch Fragen?

  44. Deutschland wird sich verändern…..ach ja und Angst ist kein guter Ratgeber!

    Vor diesem Abschaum einen weiten Bogen machen und nicht noch einladen zum mitspielen und kuscheln.
    Ansonsten kann ich nur raten:
    Die Zeit der vielen Worte sind für immer vorbei!

    Vor Anzeigen keine Angst haben, lächerlich!
    Hit % Run heißt das neue Motto!

  45. Ja, Hass und Wut gegen die blinden Gutmenschen. Aber das ist gewollt, so befürchte ich. Es soll krachen.

    Alles Gute für die Familie!!!

    Nur brauch man sich keine Illussionen zu machen. Hilfe gibt es nur für die armen traumatisierten Flüchtlingskinder. Wenn ich dieses Pack sehe,… oh sorry, der Ausdruck ist ja schon für uns reserviert, dann könnte ich ….
    Es regt sich mittlerweile kein Fünkchen Mitleid, eher das Gegenteil passiert, wenn ich die Gesichter im Fernsehen sehe.

    Aber es bewegt sich zu wenig. Wo waren alle am Mittwoch zur Demo in Erfurt. Ist Fußball wirklich wichtiger als unsere Zukunft? Es müsste halb Erfurt auf der Straße sein, nachdem wie viele jammern und sich beklagen.
    Schaut Euch den Jungen an und was der Familie widerfahren ist,… wehrt Euch!!!

  46. „Wir müssen einsehen, dass die Kriminalität zunehmen wird“ (Merkel)

    Jetzt eine Buchempfehlung als OT

    Der Ahriman-Verlag hat ein neues Buch von Max Roth (Pseudonym) herausgebracht mit dem Titel:

    Moloch’s Ableger
    Warum Iren, Holländer und Franzosen gut daran taten, die EU, so wie sie ist, abzulehnen

    Zum Autor:

    Max Roth muss anony bleiben,

    „denn er bekleidet eine erstaunlich hohe Stelle in unserem Justizapparat. Das erklärt auch seine Fachkenntnise, die ihm erlauben, kundig auch der internationalen »Rechts«-Entwicklung über den verhängnisvollen Gegenstand dieses Buches zu schreiben.“ (Ahriman, über den Autor)

    Zum Buch:

    „Statt demokratischer Vereinigter Staaten von Europa, die Herr im eigenen Haus sind und gegen die anmaßenden USA dank eigener force de frappe und Frieden mit Rußland auch bleiben können, haben wir an Washingtons Strippen die Brüsseler Halbdiktatur mit dem Straßburger Feigenblatt bekommen.
    Gehorsam ihren transatlantischen Oberherren betreibt diese in Maastricht und Lissabon Europas Völkern aufoktroyierte »EU« jetzt deren Verelendung (nebst Teilislamisierung) durch Masseneinwanderung aus Afrika und Asien, die Auszehrung der europäischen Industrie und Landwirtschaft durch das selbstschädigende Embargo gegen Rußland, welches unverschämterweise keine US-Kolonie werden will, und die anschließende Auslieferung des ganzen relevanten europäischen Eigentums an US-Monopole mittels TTIP à la »Attalus vermachte sein Reich den Römern«.
    Aber es genügt nicht, sich über die EU zu empören – man muß sie auch verstehen. Dabei hilft die …“

    Hier gehts weiter

  47. @ #46 Paula (18. Mrz 2016 11:00)
    @ all

    nicht nur der Video Link ich setze wo immer ich was poste auch immer:
    mehr Infos unter pi-news.net
    dürfte den einen oder anderen hergebracht haben, auch Visitenkarten mit den „schönsten“ Suren und / oder Abbildungen von, von der Friedensreligion friedlich geköpften, darunter dann mehr Info und die pi Adresse
    🙂

  48. Ich hatte das selbe Erlebnis mit der Polizei während meiner Arbeitszeit in einen Schwimmbad. 4 Jugendliche Ausländer haben sich daneben benommen während des Aufenthaltes in Schwimmbad und haben auch das Personal bedroht und wurden Frech. DieJugendliche Ausländer waren auch ohne Eintritt im Schwimmbad gewesen worauf wir die Polizei riefen. Am Telefon war wie auch im Video geschildert kein großes Interesse vorhanden von Seiten der Polizei überhaupt einen Funkwagen zu schicken. Die Jugendlichen sind geflüchtet und kurz danach kam die Polizei. Ich habe die Polizei Informiert das ich weiß wo sich die Jugendlichen gerade befinden und bekam folgende Antwort: Wenn Sie jetzt nicht vor Ort sind dann können wir nichts mehr machen. Das zum Thema,,Die Polizei dein Freund und Helfer“ Ich wünsche mir für die nächsten 3 Landtagswahlen in MV,Niedersachsen und Berlin für die AfD jeweils mindestens 15% und ein Absturz der anderen Parteien.

  49. Mitten im Frieden überfällt uns mal wieder der Feind

    Es sei aus gegebenen Anlaß an die berühmten Worte erinnert, die Kaiser Wilhelm II. zu Beginn des Vierjährigen Krieges an unser Volk gerichtet hat: „So muß denn das Schwert entscheiden. Mitten im Frieden überfällt uns der Feind. Darum auf! zu den Waffen! Jedes Schwanken, jedes Zögern wäre Verrat am Vaterlande. Um Sein oder Nichtsein unseres Reiches handelt es sich, das unsere Väter sich neu gründeten. Um Sein oder Nichtsein deutscher Macht und deutschen Wesens. Wir werden uns wehren bis zum letzten Hauch von Mann und Roß. Und wir werden diesen Kampf bestehen auch gegen eine Welt von Feinden. Noch nie ward Deutschland überwunden, wenn es einig war. Vorwärts mit Gott, der mit uns sein wird, wie er mit den Vätern war!“ Wobei man auch heute wieder nur noch Deutsche kennen sollte, wollen wir doch alle, daß die Frauen und Kinder sowie die Esel und Maultiere in unserem Land wieder sicher sind und daß auch unsere Kinder und Kindeskinder noch ihren Met aus Schädeln schlürfen können…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  50. Ich sehe bei PI die Bilder des Vidos nicht und kann es auch nicht aufrufen

    Bekomme die Nachricht:
    Die Videos sind nicht mehr verfügbar

  51. Naja, wenn es der umgekehrte Fall wäre, deutsche Jugendliche verprügeln Flüchtlingskind, würde das sofort in die Kategorie Fremdenfeindlichkeit fallen, und selbstverständlich würde die Polizei einschreiten und mit aller Härte des Gesetzes gegen die Jugendlichen vorgehen. Außerdem ginge das sofort in die lokale Presse, Bilder vom verprügelten Flüchtlingskind, von der verängstigten Familie, die Schule der Jugendlichen würde informiert, die Lehrer würden den Vorfall zum Anlaß für eine Antirassismuskampagne nehmen etc. etc.

  52. LU ist gefallen! MA ebenso (und PF). Ein AfD Direktmandat lügt schließlich nicht!

  53. Wozu die Polizei aufrüsten ?
    Ist doch alles normal in Deutschland !
    Kriminalität ist zurück gegangen !
    Wir holen doch ein Hochkultiviertes Volk ins Land!
    Ein Volk das Liberal und Anpassungsbereit ist !
    Wir haben die Türken ja auch Integriert !
    Die paar Deutschen werden auch angepasst!
    Die die sich nicht anpassend ,werden als Rechts bezeichnet !
    Und schon haben die Angst als Rechte bezeichnet zu werden und stimmen uns zu !

    HA,HA,HA, Satire

  54. Manchmal graut mir vor dem Krieg, und alle Hoffnung will mir vergehen. Ich mag gar nicht dran denken, aber es gibt ja bald nichts anderes mehr als Politik, und solange sie so verworren ist und böse, ist es feige, sich von ihr abzuwenden.
    (Sophie Scholl in einem Brief an Fritz Hartnagel, 9. April 1940)

  55. Die erste AfD Abgeordnete eines Landtages stellt sich auf die Seite von Gutmenschen, weil es gegen die böse NPD geht.
    http://www.sz-online.de/sachsen/lichterkette-fuer-gutes-miteinander-3350085.html

    Wartet mal ab ! In einiger Zeit wird die AfD genauso mit den etablierten Parteien zusammenarbeiten und Politik für das Kapital machen wie die „Revoluzzer“ der Grünen.
    Denn merke ! Die AfD ist von Henkel und Kumpanen gegründet worden, also vom Kapital.

    Dass die etablierten Politiker die AfD mit Worten bekämpfen, gehört zum Lügengeschäft der Politik dazu.

  56. De Pälzer wählt halt weita sei SPDääh un hofft uff bässerä Zoite! 😉

    AfD in LU „nur“ 20%. Gibt es dort übermäßig viel Passdeutsche? :-))
    In so Brennpunkten, müssten doch locker 35% drin sein. Obwohl, da steht der bürgerliche Stadtrand wieder dagegen. Naja. Hopfen und Malz verloren!

  57. Unsere Medien und Politiker reden bei anderen Länder von Pressezensur und Menschenrechte !
    Was ist bei uns , genau nichts anderes !!
    Bei uns Pressezensur , Hetze gegen Ängstliche Menschen (rechts ) Beschneidung des Grundrechts durch Maas und Mobbing vom feinsten !
    Dieser verlogene Braune Mop in Berlin !

  58. Also so richtig Deutsch ist die wohl auch nicht der Mann wohl auch.
    Wie jemand schon schrieb wie Bestellt so geliefert.
    Kein Mitleid

  59. Wenn die Polizei keine Anzeige aufnimmt: Strafanzeige wegen „Strafvereitelung im Amt“.

    Es gibt auch den „Amtsermittlungsgrundsatz“, nachdem ein Staatsdiener/Beamter von Amtswegen Ermittlungen einleiten muss, sobald er von einem Rechtsbruch Kenntnis erlangt.

  60. #77 Scharnhorst-Nordstadt (18. Mrz 2016 11:23)

    Denn merke der schlaue PI-Leser wählt nicht Parteien oder Gesichter sondern Inhalte.

    Mit der CDU zu schmusen wäre der größte Fehler den die AfD machen könnte. Der Verlust an Glaubwürdigkeit wäre nicht mehr zu kompensieren. Es gilt CDU&Co vor sich herzutreiben, durch harte Oppositionspolitik.

    Die CDU wird nie mehr die alte CDU werden. Das Bundesparteitagsabstimmungsverhältnis über Merkel von 999:2 spricht Bände!!!

  61. Ein Paradebeispiel, für die Notwendigkeit der Eigenbewaffnung.

    Sollte sich die Situation verschlimmern, wird die Polizei schnell überfordert sein und nicht mehr kommen.

    Und die Situation, wie oben beschrieben, wenn also die eigenen Kinder, von einem Moslemmob angegriffen werden und die Polizei nicht kommt, dann muss man eben selbst für Sicherheit sorgen.

    Deutsche Polizei, teilweise eine üble Kaspertruppe.

  62. wisst Ihr was für mich das Allerschlimmste ist? Das absolut widerliche zum Speihen anregende – Verhalten der Polizei. Die Polizei ist der Erfüllungsgehilfe des Genozid durch Masseneinwanderung von Troglodyten – an den Deutschen. Mir kommt ehrlich das Weinen, wenn ich dieses Bild des Kindes sehe. Und das lässt den sogenannten Freund und Helfer kalt? Ihr werdet sehenden Auges an Mörder und Verbrecher vorgeworfen – von der eigenen Regierung – wer jetzt noch nicht den Vernichtungswillen sieht, dem ist nicht mehr zu helfen. Bei Euch werden Söldner stationiert – und immer noch werden die CDU gewählt – unglaublich.

  63. Kann es sein, daß diese Eltern bis vor Kurzem noch naiv Rotgrün gewählt haben? Die wirken ja ziemlich überrascht.

    Tyron…ein martialischer Vorname reicht gegen Moslems nicht.

  64. Leute
    kauft und Esst bei sauberen Deutschen und nicht bei Pass oder mit Migru.

    Und Ihr Frauen OHJE da hab ich wenig Mitleid ich sehe immer mehr die sich mit F-lingen einlassen

  65. Heute passender den je:
    Stell Dir vor es ist Krieg (gegen unser Volk) und keiner geht hin!

  66. #30 Religion_ist_ein_Gendefekt (18. Mrz 2016 10:42)

    Ich halte dieses Video für einen FAKE!!!

  67. Ich kenne jemanden, der hätte die umgebracht und danach noch die Leichen geschändet, ohne auch nur den Hauch eines schlechten Gewissens zu haben.

  68. OT- Der Massenmörder Breivik veranstaltet immer noch Theater und sucht Aufmerksamkeit, aber soviel scheint festzustehen: Er hatte eine schwere Kindheit (seufz) und wuchs nach der Scheidung der Eltern bei einer psychisch gestörten Mutter auf. Dies ist das Ergebnis der feministisch indoktrinierten Justiz, unter der es praktisch unmöglich war, Kinder auch dem Vater zu geben. Der Rest ist Geschichte…
    http://www.friatider.se/behring-breivik-nazist
    (Nehme mal an inzwischen erübrigt sich eine Anleitung, wie man den schwedischen Text durch eine Übersetzungmaschine halbwegs lesbar bekommt.)

  69. #81 Wuti Wutbuerger (18. Mrz 2016 11:37)

    #77 Scharnhorst-Nordstadt (18. Mrz 2016 11:23)
    Ich sage nur Angepasste Menschen ,verdummt und verblödet,haben alle im Trinkwasser Crystel !

  70. #83 Henrica (18. Mrz 2016 11:42)

    und immer noch werden die CDU gewählt – unglaublich.

    Schon vergessen … es wird Frühling und dann Sommer!
    Da werden die Einheitsbreiwählerinnen merken was sie sich eingebrockt haben!

    Tut mir leid, Mädels, aber ihr seid der Hauptgrund für diese Politik, weil ihr die linksgrüne Bande wählt! Kluge PI-Leserinnen selbstverständlich ausgenommen! 😉

  71. CDU(CSUFDPLINKEGRÜNESPD) locken Flutlinge hierher, in der Hoffnung auf Chaos, um dann gegen die eigene Bevölkerung vorzugehen.
    Polizei und Justiz(Gewaltenteilung) unterstehen den Polytickern(Gewaltenteilung)und wenden immer strengere Gesetze an(nur bei den Bürgern)Dann passieren Zwischenfälle mit Flutlingen und die Bürger rufen die Polizei, die der Regierung untersteht, die sich Chaos wünscht und überhaupt kein Interesse hat solche Zwischenfälle zu vermeiden. Was, was erwartet ihr denn von der Polizei, die der Regierung untersteht und die sich keinen Streik leisten darf und wo die Beamten Rücksicht auf die eigene Existenz und Familie nehmen muss???
    Es werden Bargeldverbot kommen und ganz gewaltige Meinungssperren, wie in Spanien, wo das Fotografieren von Polizeiautos schon Gefängnisstrafen heraufbeschwört.
    Auf die Polizei und die Justiz kann man sich stützen, wie auf eine rumgedrehte Mistgabel.

  72. @ #78 siggi
    Mache ich schon lange.
    Immer wieder wunderte ich mich, dass man Deutschland so verkommen lässt. Jede Einwanderung hat ihre massiven Schatten mit sich gebracht. Ausbeutung der Sozialstaates. Ob von den Menschen aus Anatolien zu 60 Prozent oder denen aus dem Libanon zu 90 Prozent Empfänger staatlicher Transferleistungen sind. Zu allem Überfluss sind diese Bevölkerungsgruppen überproportional kriminell.
    Auch die Einwanderer als Spätaussiedler haben zumindest unsere Rentenkassen über Jahre um locker 40 Milliarden im Jahr erleichtert.
    Hier muss aber gesagt werden, dass die Menschen zu 90 Prozent von Fleiss geprägt sind und nicht das soziale Probleme darstellen.
    Aber auch die Osterweiterung der EU hat osteuropäische Banden hier fest etabliert.

    Die Kernfrage wie angesprochen war bei mit immer nach dem Warum ?
    Wieso lässt das Kapital diese ganzen Zustände zu ?
    Binnennachfrage ? Innere Sicherheit ?
    Das Kapital, also die Bonzen (um es mal salopp ausdrücken) werden von der Polizei geschützt und von Sicherheitsdiensten. In deren Siedlungen ist die Polizei präsent oder sofort vor Ort. Sicherheitsdienste erledigen den Rest. Der Pöbel darf aber keine Bürgerwehr gründen.

    In Brasilien ist alles noch viel extremer. Die Schere klafft viel weiter auseinander.
    Zur WM 2014 wurden sogar Menschen an die Seite gemacht.
    Dann wurde uns die saubere WM präsentiert mit der Christus Erlöser Statue.
    Wie die Spanier die Inkas erlöst haben, weiss auch jeder von der Schule beeinflusste Mensch. Mehr als 90 Prozent der Inkas wurden abgeschlachtet.

    Und in Brasilien läuft es trotz massiver Kriminalität. VW stellt her. Die Reichen werden immer reicher.

    Am Massstab Brasilien ist bei uns noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht.
    Der Mittelstand und die Armen können noch weit mehr ausgepresst werden.
    Damit der Reiche mit seinem 500 PS starken SUV den armen Teufel mit seiner Assi-Kiste an die Seite drängen kann.
    Denn Reichtum wird mittlerweile hierzulande ohne Scham gezeigt. Das dickste der dicken Autos unterm Arsch. Ebenso rücksichtslos wie bei der Firma mit dem Humankapital umgegangen wird, verhalten sich diese Arschlöscher auch im Strassenverkehr.
    Die Chance erwischt zu werden, ist gleich null. Denn Blitzwarner und apps, sowie die Radiodurchsagen schützen auch solche Idioten.

    Es wird noch viel tiefer bergab gehen mit diesem Lande.

    Mit dem einen (von der Öffentlichkeit unbemerkt) bereits von der EU beschlossenem US Handelsabkommen können jetzt Wasserwerke von aussen übernommen werden.

    Die Wasserversorgung ist in ganz Deutschland in der Hand von Zweckverbänden. Die solide arbeiten und günstig. Das Netz gänzlich pflegen.
    Aber wenn das Kapital erst mal hier die Zweckverbände übernimmt und kaputt macht, wird das Wasser teuerer und die Versorgung unzuverlässiger.
    Natürlich wird uns Dummmicheln das mit der weltweiten Trinkwasserknappheit begründet und überhaupt nur private Unternehmern wirtschaftlich arbeiten können.
    Dass die aber nur das Geld rausziehen und nach uns die Sintflut wird nicht erwähnt.
    Die Bahn war auch zuverlässig. Die Post war auch zuverlässig.
    Wie die anderen Staatsunternehmen.
    Aber da die Gewinne in die Hände weniger skrupelloser Menschen fallen sollen, wurde auch hier alles grundlegend verändert.

    Wie gesagt, das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht.
    Die Kirchen, die Politiker und die Presse werden uns weiter Lügen auftischen wo sie nur können. Wir werden weiter versklavt.
    Halt auf anderem Niveau.
    Wir haben Götter wie das Fernsehen. Dort wird von vollkommen schwachsinnigen Dingen berichtet. Irgendwelche Sendungen über Leute die heiraten wollen und die Tollen sind.
    Gib dem Volk Brot und Spiele.
    Die Spiele sind immer mehr die Massenmedien, denen die meisten Menschen vollkommen verfallen sind. Wie süss der nächste Junggeselle (Bachelor) ist, ist wichtiger als das eigene Elend.
    Deshalb arbeiten wir auch trotz der Produktivitätssteigerung (auch und gerade auf dem Büro)für Witzlöhne, machen kostenlose Überstunden (oft auch schon im Arbeitsvertrag geregelt) und kriechen unseren Chefs in den Allerwertesten.

  73. Da hätte ich noch am selben Tag meinen Anwalt aufgesucht um Fachaufsichtsbeschwerden in die Wege zu leiten.

  74. Das beste in solchen Fällen ist, den Wohnort der Täter auszukundschaften und danach zu warten, bis sie alleine sind, um zu tun, was getan werden muss.

  75. Wie ich weiter oben schon schrieb, es ist ein etwas komplizierterer Fall:

    Die Mutter des von Asylforderern verprügelten Buben heißt Heilmann-Zeiß, wie auf der Youtube-Seite steht.

    Nur mal so: Hat sie einen hessischen Dialekt? Weshalb heißt ihr Sohn „Teiren“ o.ä., weshalb färbt sie sich ihre Haare lackschwarz? Ihr jetziger „Mann“ ein Ex-Knacki mit Knarre… Stirnrunzeln bei mir.

    Keinesfalls will ich dem kleinen Jungen eine Mitschuld geben!!! Er kann nichts dafür, wenn sein Vater oder Stiefvater, der Ex-Knacki, angeberisch mit einer Schreckschußpistole herumfuchtelt, anstatt gleich am Telefon der Polizei von „schlimmer Prügelei“ drastisch zu berichten, auf daß die Polizei jedenfalls ausrücke. Sein unbesonnenes Handeln, gegenüber der Flutlingsmeute, grenzt an „versuchte Selbstjustiz“… Es hätte ja gereicht, den Jungen in Sicherheit zu bringen.

  76. #87 siggi (18. Mrz 2016 11:49)

    Da hast Du recht. Wie heisst das eine schöne Zitat:

    „Wahnsinn ist, wenn man immer wieder das Gleiche tut, aber andere Resultate erwartet.“

  77. #15 Das_Sanfte_Lamm (18. Mrz 2016 10:30)
    #12 Eurabier (18. Mrz 2016 10:26)
    Tja, da wundert sich die Lügenpresse:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article153424534/Drei-Viertel-rechnen-mit-Einzug-der-AfD-in-den-Bundestag.html

    Drei Viertel rechnen mit Einzug der AfD in den Bundestag
    […]

    Trotz der bewundernswerten Erfolge der AfD ( ich bin kein AfD Anhänger) hatte ich bereits vor den Landtagswahlen mehrfach geschrieben, dass man sich keine allzu großen Hoffnungen auf die AfD machen sollte, weil sich dann die Blockparteien zu einer Koalition zusammenschließen werden, um weiterzumachen wie bisher.
    ——————-

    Du folgst eben genau der Logik derer, gegen die du angeblich fundametaleren Widerstand leisten wolltest!

    Deine Prämisse angenommen: Glaubst du denn nicht, dass es einen großen Fortschritt bedeutet, wenn eine starke AfD den Blockparteienstaat dazu veranlasst , seinen immanenten Totalitarismus immer offener sichtbar werden zu lassen, sie vorzuführen, wie sie, weil sie keine Legitimität und Argumente für Ihre Politik haben, mehr und mehr zu sichtbareren Gewaltstrategien greifen wollen/“müssen“.

    Es ist schon ein Etappensieg für uns, wenn sie sappernde Hetzermeuten wie Sascha Lobo, Mely Kiyak, ect. legionenweise brauchen und verbrauchen,wenn sie in inzüchtigen TV_Formate für Schauprozesse und zur Volkserziehung wie in Legehennenbatterien so zahlreich und bekackt generieren müssen, wenn sie garnicht mehr nachkommen damit, die Verzwergungen ihrer Parteien zu großen Siegen umzudeuten.

    Dass sie versuchen unseren Protest wegzuhetzen, ist auch Zeichen wiederum, dass sie bereits aus ihren letzen Löchern pfeifen, gleichwohl sie noch über viele solcher Schlupflöcher verfügen.

  78. Herzliches Beileid und gute Besserung auch von mir!

    Ach, da hätte ich noch eine Frage an die Familie.
    Welche Partei hatten Sie bei der letzten Bundestagswahl gewählt?

  79. SATIRE ::
    Ein gutes hat das ja , vorbei mit schlankheitswahn der Frauen .
    Vorbei mit den Stöckelschuhen die die Füße kaputt machen ,und den Rücken !
    Die Männer brauchen nicht mehr Putzen ,Kochen und Hausarbeit!
    Die Männer können wieder Jagen und Arbeiten gehen !
    Die Frauen werden wieder an den Haaren in die Höhle geschleppt !

  80. ein Bekannter wurde Betrugsopfer bei ebay-Kleinanzeigen, erstattete Anzeige welche auch an die Staatsanwaltschaft gelangte.
    Nach vielen Wochen kam ein Brief: Wegen Geringfügigkeit(60€)und fehlender Vorstrafen des Betrügers wird das Verfahren eingestellt.

    So wachsen Intensivtäter heran und aus kleinen Ganoven werden große Ganoven.
    Und so wird aus dem jeweiligen Justizmensch ebenfalls ein Intensivtäter.
    Aber wehe du fährst mit einer roten Abgas-Plakette durch Bonn!!!!

  81. Wie wäre es denn wenn man unserer Mutti mal das Video vor die Nase hält? Das kann sie dann vorm schlafen gehen mal ansehen…

  82. Die AfD,braucht einen eigenen Sender.

    Ich weiß,ist teuer sich einen Kanal oder Satelliten leisten zu können..
    Dann noch die Rechte an dem Material was man sendet sichern.

    Sponsoren müssen her..und natürlich reichlich Parteispenden..mit 5 Euro jedenfalls,ist man nicht dabei..

  83. @ #81 Wuti Wutbuerger

    Die Grünen sitzen schon lange in sämtlichen Aufsichtsräten und nicken die gesamte Kapitalpolitik ab.

    Selbst wo sie revolutionär an die Macht gekommen sind (in Stuttgart bei der vorletzten Wahl)) haben die nicht geändert.
    Die haben vorher gewusst, dass der Bahnhof nicht zu verhindern ist.
    Aber Linksmenschen an den Bahnhof geschleppt und bei der Baumfällaktion den Hermann gemacht. Dann den älteren Menschen mit Blutergüssen gezeigt (dass der Blutverdünner Patient war, haben alle verschweigen, denn da bekommt man sehr leicht Hämatome) und alle waren entsetzt.

    Dan schnell die Volksabstimmung und alles war sauber.

    Deshalb habe ich Angst, dass es mit der AfD genauso kommt.
    Dort sitzen zudem in den Führungspositionen Rechtsanwälte und höher gestellte Leute. Da fangen schon politische Entscheidungen an zu wanken, wenn man deren Kinder einen Platz an der richtigen Schule oder Uni verschafft. Oder einen Arbeitsplatz bei der richtigen Firma.
    So läuft das bei den etablierten Parteien. „Ich bin aber entschieden dagegen !“. „Ihr Sohn hat sich doch da und da…. wenn sie, dann..“
    Ausserdem wird dann noch (rein zufällig) über die Erhöhung der Aufsichtsratsentschädigung abgestimmt.

  84. #55 katharer (18. Mrz 2016 11:07)

    Wie sagte Mutti so schön:
    Wir müssen uns damit abfinden das Migrantenkinder/ Jugendliche krimineller sind als Deutsche

    Was sagte meine Mutti immer wenn ich mit blutigen Knien nach Hause kam:

    Manchmal muss es weh tun um klug zu werden

    ——–
    Könnt ihr nicht endlich aufhören, diese Alte als Mutti zu bezeichnen ? Es ist wie ein Schlag ins Gesicht eurer eigenen Mutter !

  85. Derweil sich Europa mit den Flutlingen beschäftigt, merkt es nicht, wie die Diktatur gefestigt wird. Und natürlich und selbstverständlich wird dafür auch die Polizei gebraucht.
    Oder haben die zwischen 1933 und 1945 alle gestreikt?

  86. #96 Maria-Bernhardine (18. Mrz 2016 11:52)

    Wenn ich solche Kommentare lese, vergeht mir alles.

  87. @ #101 15.August
    Die Einstellungen erfolgen in der Regel weil die Staatsanwaltschaften und Gerichte völlig überlastet sind.
    Denn für den Pöbel muss es keine Gerechtigkeit geben.
    Mahngerichte sind üppig bestückt. Nach einer Woche sind die Urteile in der Regel ausgesprochen.
    Sozialgerichte brauchen derweil drei bis vier Jahre.
    Weil beim Mahnwesen das Kapital ein hauptsächliches Interesse hat und beim Sozialwesen nur der einfache Mensch betroffen ist.
    Und wenn hier das Kapital betroffen ist, macht es nicht, weil es Geld genug hat.

    Plakette ? In Bonn kontrollieren die, ob jemand die Plakette hat ?
    Ist mir im Pott nicht bekannt.

  88. #15 Das_Sanfte_Lamm (18. Mrz 2016 10:30)
    #12 Eurabier (18. Mrz 2016 10:26)
    Tja, da wundert sich die Lügenpresse:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article153424534/Drei-Viertel-rechnen-mit-Einzug-der-AfD-in-den-Bundestag.html

    Drei Viertel rechnen mit Einzug der AfD in den Bundestag
    […]

    Trotz der bewundernswerten Erfolge der AfD ( ich bin kein AfD Anhänger) hatte ich bereits vor den Landtagswahlen mehrfach geschrieben, dass man sich keine allzu großen Hoffnungen auf die AfD machen sollte, weil sich dann die Blockparteien zu einer Koalition zusammenschließen werden, um weiterzumachen wie bisher.


    So funktioniert Demokratie und es ist gut so
    So weitermachen wie bisher wird es aber jetzt schon nicht gehen
    Die AFD treibt die anderen Parteien vor sich her

    So wie in Schweden die Schwedendemokraten eine komplette Richtungsänderung bewirkt haben
    Dänemark , Österreich und Co ebenso

    Nur eine Diktatur wird 100% Zielerfülung bringen

  89. @ #105 15.August
    Die Polizei wird doch von der Gewerkschaft der Polizei ideologisch gesteuert. Die Gewerkschaft ist ein SPD Laden als auch DGB Laden.
    Und die sind beide extrem links.
    Die Polizeipräsidenten sind politischer Natur. In Dortmund hat der neue Polizeipräsident (SPD versteht sich) erst mal den Rechten den Kampf angesagt. Dass die Stadt ganz andere Probleme hat, ist dem egal. Wie unserem Innenminister Jäger.
    Ach ja ! Mal auf die Gewerkschaftsseite der GdP Bundespolizei gehen. Die Artikel eine Zeit lang verfolgen. Linker geht eine Gewerkschaft nicht.
    Die sind nämlich vollkommen gegen die Schliessung der Grenzen.

  90. So etwas ist leider kein Einzelfall.
    Auch die Polizei hat manchmal Muffensausen, wenn an einem Fall Ausländer beteiligt sind, besonders wenn es junge Männer sind.
    Ich weiß nicht, was man dagegen unternehmen kann und wie das enden wird. Bürgerkrieg? Auf jeden Fall AfD wählen und, wenn so etwas passiert, an die Öffentlichkeit gehen wie in diesem Fall.
    Auch die Kölner Silvester-Nacht ist nur durch Öffentlichkeit ans Licht gekommen, sonst würde es weiter noch heißen: Es wurde an Silvester fröhlich in Köln gefeiert.

  91. Solange deutsche Kinder Eltern haben, die keine kulturellen Werte pflegen und vorleben, kann eine Besserung nie und nimmer eintreten. Das Minderinteresse an deutschem Gemeinsinn – oder diesen nur auf Brot und Spiele, also zum Beispiel Fußball und Konsum zu beziehen, läßt einen wirksamen Abwehrmechanismus nicht zu.
    Als im letzten Jahrhundert Forscher nach Afrika aufbrachen, fanden sie Völker, die sich Knochen in die Haare flochten, die Haut ritzten und tätowierten. Heute kommen die Refugees in unser Land und finden eine Gesellschaft, die zwar vom errungenen Fortschritt profitiert, in weiten Teilen aber deutliche Zeichen des Niedergangs und eben die Symtome einfacher Kulturen zeigt.

    Kurz: Wenn eine Mutter Eisenstifte oder Klammern im Gesicht trägt, ihren Fingernägeln einen spürbaren Teil des Familieneinkommens zugesteht, möglicherweise noch den heute obligatorischen Köter, oder auch zwei ausführt, dann hat das Aussagekraft. Bevor hier keine Wende eintritt, kann auch von einer Erkenntnis der Ursachen nicht die Rede sein.

    Sicherlich ist der Junge wie auch die meisten Kinder arm dran, besonders dann, wenn die Eltern diese vor den Fernseher setzen, wo den arglosen Zusehern unterschwelig schon beigebracht wird, sich mit den Invasoren zu vermischen. Genau so, wie dies in Schweden ganz offen propagiert wird.

    Es muß mehr geschehen, sonst enden wir auf der Ebene von Stallvieh.

  92. #83 furor__teutonicus (18. Mrz 2016 11:40)

    Ein Paradebeispiel, für die Notwendigkeit der Eigenbewaffnung.

    Sollte sich die Situation verschlimmern, wird die Polizei schnell überfordert sein und nicht mehr kommen.

    Und die Situation, wie oben beschrieben, wenn also die eigenen Kinder, von einem Moslemmob angegriffen werden und die Polizei nicht kommt, dann muss man eben selbst für Sicherheit sorgen.

    Deutsche Polizei, teilweise eine üble Kaspertruppe.
    ********************************************************************************************
    Mein Reden, seit Jahren.
    Die Fsamilie als Kampfverband aufstellen und nach allen Seiten sichern. Die Bewaffnung wird folgen, wie das AMEN in der Kirche.
    Vom Büttel der Obrigkeit wird dereinst keine Hilfe zu erwarten sein. Stärkt Euch und Eure Familien. Baut Eure Wohnungen zu Festungen aus und trainiert für den kommenden Krieg auf Deutschem Boden. Besser eine gute Waffen- und Schießausbildung mit der kompletten Familie absolviert als ein Saufurlaub am Ballermann auf Mallorca! Überleben ist alles besonders in der Anfangsphase welche augewnblicklich schon begonnen hat. Wenn es richtig knallt, deckt Euch mit den Resten vom Schlachtfeld ein. So war es schon durch alle Jahrhunderte üblich um zu überleben.

    H.R
    si vis pacem para bellum, sagt der Römer!

  93. Ich weiß, daß es Leute gibt, die ihre Kinder nicht mehr alleine zur Schule gehen lassen, sondern sie dorthin bringen und von dort abholen. Und zwar deswegen, weil sie Angst haben, daß ihr Kind solchen Leuten in die Hände fällt. Die Lehrer sagen: „Die Kinder müssen es lernen, alleine zur Schule zu gehen“, aber die Eltern und vor allem die Mütter haben Angst um ihre Kinder.

    Was sollen sie tun? Sie stehen auf verlorenem Posten.

  94. Die Umvolkung Deutschlands ist UN-Agenda, siehe hier:
    http://www.un.org/esa/population/publications/migration/migration.htm
    Weil ja besonders Deutschland weniger Kinder produziert, sollen Dunkelhäutige hier rein, lautet die Nebelkerzenbegründung.

    1. Die UN wurde als Militärbündnis gegen Nazideutschland gegründet. Deutschland hat bis heute keinen Friedensvertrag, sondern befindet sich nach wie vor im Zustand bedingungsloser Kapitulation. Jetzt, 3 Generationen nach dem Krieg, sind die UN-Leutchen erfreulichermaßen nicht mehr soo diszipliniert darin, die Kapitulation täglich zu betonen.

    2. Während des kalten Krieges bis 1989 war die BRD das Prunk-Werbeschild für einen westlichen Kapitalismus an der Grenze zum Sowietkommunismus. Bis 1989 war das Umvolkungsprogramm temporär deaktiviert, seit der Nato-Osterweiterung läuft das Programm auf vollen Touren, weil Deutschland nicht länger als Werbetafel benötigt wird.

    3. Deutsche Politiker, Strafverfolgunsbehörden und viele Richter dienen der UN. Zielobjekte sind Menschen mit folgenden teutonischen Eigenschaften: a) Obrigkeitshörigkeit in Verbindung mit Konspirativität, sprich, falls die jeweilig sympathisierte Obrigkeit nicht an der Macht ist, verschwören sich die Menschen, b) Gnadenlosigkeit und Übertrumpf-Rache, also „wenn ich eine reingehauen krieg, schlag ich mindestens zweimal zurück“, c) Identitäts- / Charakterlosigkeit, die in Dienstgrad-Versessenheit und Militarismus mündet, d) Manische Gefühlszustände zwischen Empörungsfreude und herablassender jammernder Schwermut, e) Egozentrik „Ich bin eigentlich der normalste Mensch der Welt“.

    Anmerkung: Bei UN-Dienern werden diese Eigenschaften nicht überwacht, sondern nur bei potentiellen Zielen.

  95. #15 Das_Sanfte_Lamm

    dass man sich keine allzu großen Hoffnungen auf die AfD machen sollte, weil sich dann die Blockparteien zu einer Koalition zusammenschließen werden, um weiterzumachen wie bisher.
    +++++++++++++++++++++++
    Ja, was denn sonst?

    Dass eine neue Partei in drei Monaten unser Volk rettet, das kann ja wohl keiner annehmen.

    Eine Koalition wäre allerdings ihr Untergang, wie durch BHE, DSU, Schill-Partei bewiesen ist.

    Aber sie wollen Opposition sein, knallhart, wenn sie dann im BT landen, kann man sich die Reden ansehen und selber handeln.
    Und zwar auf der Straße als Demo und im Umfeld beim Verhalten unseren Besatzern gegenüber.

    Man muss keine Mafiatorte oder Fladen mit Schlachtabfällen essen, wenn es Kasseler oder Bratwürstchen gibt.

  96. Merkel und Türken-Uschi haben mit geschlägert.
    Afd wählen jetzt erst Recht.

    Wenn in meiner Jugend ein 17-jähriger einen Neun-jährigen verprügelt hätte, dann hätte dieser eine Abreibung von Leuten seiner Altersklassse bekommen. Schwächere zu schlagen- So etwas war in meiner Jugend tabu.

  97. #91 15.August (18. Mrz 2016 11:50)

    CDU(CSUFDPLINKEGRÜNESPD) locken Flutlinge hierher, i

    ,

    Guter Begriff – FLUTLINGE – das muss ich mir merken. Wir sollten nicht vergessen, der Kampf gegen eine Ideologie ist auch immer ein Kampf gegen deren Sprachdiktion. Das geht am besten indem man eigene originelle Begriffe schafft, mit denen man die Propagandasprache der hersschenden Eliten gezielt auf die Schippe nimmt.

  98. Das Rundfunkmediengesetz wurde dahingehend geändert,um die AfD aus dem Rundfunkbeirat fernzuhalten,

    Wir brauchen einen eigenen Kabelkanal..
    Rechte sichern an dem Material,welches gesendet werden soll..
    einen Satelliten..
    Brauchen Sponsoren..

  99. #98 Mistgabeln aller Staatsbürger vereinigt Euch!   (18. Mrz 2016 11:54)  

    Du folgst eben genau der Logik derer, gegen die du angeblich fundametaleren Widerstand leisten wolltest!
    Deine Prämisse angenommen: Glaubst du denn nicht, dass es einen großen Fortschritt bedeutet, wenn eine starke AfD den Blockparteienstaat dazu veranlasst , seinen immanenten Totalitarismus immer offener sichtbar werden zu lassen, sie vorzuführen, wie sie, weil sie keine Legitimität und Argumente für Ihre Politik haben, mehr und mehr zu sichtbareren Gewaltstrategien greifen wollen/“müssen“.
    Es ist schon ein Etappensieg für uns, wenn sie sappernde Hetzermeuten wie Sascha Lobo, Mely Kiyak, ect. legionenweise brauchen und verbrauchen,wenn sie in inzüchtigen TV_Formate für Schauprozesse und zur Volkserziehung wie in Legehennenbatterien so zahlreich und bekackt generieren müssen, wenn sie garnicht mehr nachkommen damit, die Verzwergungen ihrer Parteien zu großen Siegen umzudeuten.
    Dass sie versuchen unseren Protest wegzuhetzen, ist auch Zeichen wiederum, dass sie bereits aus ihren letzen Löchern pfeifen, gleichwohl sie noch über viele solcher Schlupflöcher verfügen.

    Auch wenn ich nie ein großes Geheimnis daraus machte, kein AfD-Anhänger zu sein, bewundere und respektiere ich doch die Leistung dieser Partei (ich hoffe, jetzt endlich alle Unklarheiten beseitigt zu haben).

    Jetzt zum eigentlichen Thema:
    Wir haben offiziell gerade mal 1,2 Mio. „Flüchtlinge™“ im Land und man muss ich vor Augen halten, was die „wenigen“ hier schon für einen Stress bereiten.
    Laut Prognose kommen in den nächsten Monaten   im günstigsten Fall (!) 1,8 Mio. dazu.
    Dabei ist nicht einmal die zu erwartende Visumfreiheit mit der Türkei eingerechnet, aus der dann mit Sicherheit eine Welle ostanatolischer Fachkräfte kommen wird, die einfach hierbleiben werden.

    Das wird Zustände geben die mit demokratischen Mitteln nicht mehr rückgängig gemacht werden können, weil weder die Blockparteien und erst recht nicht die sogenannten „Flüchtlinge™“ werden sich darum scheren, ob die AfD 10,20 oder gar 40% erhalten wird.

  100. Achja und zu der inkompetenz unserer Polizei ist nichts mehr zu sagen. Die sind so Arrogant überheblich und karrieregeil das sie es schon gar nicht mehr für nötig halten auszurücken wenn der Bürger Probleme hat.
    Ist ja auch verständlich: Im schön vorgeheizten Revier mit Kaffeeautomaten, lässt es sich besser arbeiten.

  101. Oft tut auch der Unrecht, der nichts tut. Wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, der befiehlt es!

    Marc Aurel

  102. #114 martin67 (18. Mrz 2016 12:18)

    Ja, was denn sonst?

    Dass eine neue Partei in drei Monaten unser Volk rettet, das kann ja wohl keiner annehmen.

    Eine Koalition wäre allerdings ihr Untergang, wie durch BHE, DSU, Schill-Partei bewiesen ist.

    Aber sie wollen Opposition sein, knallhart, wenn sie dann im BT landen, kann man sich die Reden ansehen und selber handeln.
    Und zwar auf der Straße als Demo und im Umfeld beim Verhalten unseren Besatzern gegenüber.

    Man muss keine Mafiatorte oder Fladen mit Schlachtabfällen essen, wenn es Kasseler oder Bratwürstchen gibt.

    Den mohammedanischen und afrikanischen Analphabeten ist es vollkommen schnurz, ob eine AfD 10% oder mehr bekommt.
    Ich wette, die wissen noch nicht einmal wer oder was die AfD ist – die machen sich einfach auf den Weg und kommen her um zu bleiben – und die werden bleiben.

    Machen wir uns doch nichts vor, die Primitivkulturen werden wir mit demokratischen Mitteln nie mehr los. Egal, ob man denen die Leistungen kürzt oder ob irgendwelche Placebo-Gesetze durch den Bundestag oder -rat beschlossene erden.
    Das weiss jeder, nur traut es sich niemand, es offen auszusprechen.

  103. #106 furor__teutonicus (18. Mrz 2016 12:01)
    #96 Maria-Bernhardine (18. Mrz 2016 11:52)
    Wenn ich solche Kommentare lese, vergeht mir alles.
    ———————
    Die Argumentation von #96 MB ist zugegebener Maßen Kritik würdig, doch sind an dem Video selbst einige Auffälligkeiten.
    – ich kann die Angaben nicht verifizieren
    – Zuständig wäre nicht die Bundespolizei, sondern das SEK des Landes
    – die Frau trägt relativ sachlich und gut formuliert den Sachverhalt vor, eigentlich emotionslos
    – die Formulierungen passen nicht ins Milieu und zu dem Bildungsgrad der anzunehmen ist, wenn man sein Kind Tyron oder Kevin nennt
    Kurz: das Video kommt mir zu inszeniert rüber.
    Mein Misstrauen übersteigt meine Empörung erheblich.
    Cave, spricht der Latriner

  104. Einfach unfassbar!
    Und in den „Qualitätsmedien“ wird dann wohl in etwa folgendes zu lesen sein: „Rechte Gewalt – 5 jugendliche Schutzsuchende wurden brutal von jungen deutschen Nazi verprügelt, während sein Nazi-Vater sie mit einer Schusswaffe bedrohte. Alle Schutzsuchenden sind nun massiv traumatisiert und werden psychologisch betreut.“

    Wir brauchen weder Nazis, noch Rechte, noch AfD, um „Flüchtlinge“ in einem schlecht Licht stehen zu lassen. Dafür sorgen die schon selbst.

  105. Wenn ich richtig verstanden habe , spielt das ganze sich in Ludwigshafen ab , also in Rheinland-Pfalz.

    WAREN DA NICHT GERADE WAHLEN ?

    36,2% SPD
    31,8 CDU

    Schade das man nicht weiss was die Familie gewählt hat .
    Meist kommen die Leute immer erst zu Besinnung wenn sie selber getroffen wurden , dann ist das gejammer groß .
    Oft sind es auch noch die jenigen die vorher der AFD zugeschriehen haben , Naziiisss raus .

  106. Mit einem einfachen, aber sehr wirkungsvollen Trick schafft man es, dass die Polizei innerhalb von Kürze am Ort des Geschehens eintrifft. Einfach am Telefon sagen: „Guten Tag, ich habe gerade einen Schutzsuchenden erschossen“ 🙂

  107. #137 lfroggi (18. Mrz 2016 12:49)

    Ich habe keine Sorge, daß die Anzahl der Betroffenen nicht in absehbarer Zeit eine kritische Masse erreicht. Die Leute sind träge, aber wenn die Stimmung kippt, dann ist hier die Hölle los. Und das werden wir noch erleben.

  108. als ob die AFD je eine Hoffnung war! Wer den Neo-Stalinist Putin mit seinem multikulti-versifften Russland und seiner Freiheitsfeindlichkeit als Vorbild hat,taugt wohl kaum als politischer Hoffnungsschimmer! Dieses Land ist komplett am Arsch,so oder so! Ich würde übrigens gar keine polizei mehr rufen! Diese Volksverräter zeigen einen Deutschen,der sich gegen kriminelle K……n wehrt,wegen Volksverhetzung an,kein witz! ich kenne mehrere Leute,denen es in der SBahn und im Club so erging! Hier,in Hessen!!!! Im Land des Pseudo-Konservativen Suffkopps Volker Bouffier!

  109. #140 omega (18. Mrz 2016 12:55)
    Wer den Neo-Stalinist Putin mit seinem multikulti-versifften Russland und seiner Freiheitsfeindlichkeit als Vorbild hat,taugt wohl kaum als politischer Hoffnungsschimmer!

    Gegenfrage:

    Sind die transatlantischen Thinktanks, die nach Belieben über uns bestimmen und uns all die NGO’s und das Ansiedeln der Primitivkulturen bescheren, besser für uns?
    Oder unsere „Freunde“ in Form der anderen EU-Staaten, die nur darauf warten, dass in Berlin das Scheckbuch gezückt wird?

  110. Weiter oben hat auch jemand einen sehr guten Kommentar gemacht, den ich hier mit meinen eigenen Worten wiederholen möchte, da er auch meine Meinung wiedergibt:
    Raus aus den Fussballvereinen und rein in Kampfsportvereine. Krav Maga, Boxen, Thaiboxen, was auch immer, auf jeden Fall bringt es mehr als dieses Ballgetrete, schon dadurch das man lernt die eigene Schlaghemmung abzubauen.

    Wir müssen es lernen zurück zu schlagen und uns zu wehren wenn wir das von den Politikern angerichtete Chaos überleben wollen.

  111. Mein Misstrauen übersteigt meine Empörung erheblich.

    Geht mir auch so.
    Mit solchen Sachen geht das nur öffentlich.
    Es gibt durchaus solche Sachen.
    Nur- wenn da nicht Roß und Reiter genannt ist… sorry- kann man das vergessen.

  112. Es ist wirklich unglaublich, was hier abläuft. Muslime scheinen die neuen „Herrenrasse“ in Deutschland zu sein!

    Das hatten wir schon mal. Die Polizei sollte nicht Ursache und Wirkung verwechseln.

  113. Mir soll kein Jörger oder wer sonst von diesem verrotteten Gesindel direkt in die Finger geraten.

  114. #137 lfroggi (18. Mrz 2016 12:49)

    Wenn ich richtig verstanden habe , spielt das ganze sich in Ludwigshafen ab , also in Rheinland-Pfalz.

    WAREN DA NICHT GERADE WAHLEN ?

    36,2% SPD
    31,8 CDU

    Schade das man nicht weiss was die Familie gewählt hat .
    Meist kommen die Leute immer erst zu Besinnung wenn sie selber getroffen wurden , dann ist das gejammer groß .
    Oft sind es auch noch die jenigen die vorher der AFD zugeschriehen haben , Naziiisss raus .

    ————————–

    gute Frage.. was hat denn die Familie gewählt ?

  115. Dem Kleinen alles Gute und den Eltern weiter Besonnenheit.

    In der Bibel steht auch für diese Familie:

    „Rächt euch nicht selbst, ihr Lieben, sondern gebt dem Zorn Gottes Raum; denn es steht geschrieben: Die Rache ist mein; ich will vergelten, spricht der HERR.“ (Römer 12,19)

    Also Gott sorgt schon für Gerechtigkeit, auch wenn man es nicht immer sieht oder es nicht gleich eintritt.

    Was die Einwanderungsthematik anbetrifft, so wachen immer mehr „Einheimische“ auf. Selbst die Migranten, die hier in Deutschland leben, sind gegen islamische Masseneinwanderung und Asylmissbrauch.

  116. Die BRD-Institutionen spielen die Rolle einer feindlichen Besatzungsmacht. Was muss denn noch passieren, bis auch der letzte Blödmichel begreift, dass unser „Staat“ und seine Polizei nicht auf der Seite des Volkes stehen? Wer sich gegen den Großen Austausch und seine Folgen wehrt ist der „Staats“-feind Nr.1 in der Spät-BRD. Selbstverteidigung, schon gar mit eigener Waffe, das ist der Albtraum der Bonzen. Deshalb gibt es da kein Pardon. Wenn man sich verteidigt, dann anonym, also so, dass die BRD-Schandjustiz nicht einen selbst als Urheber nachweisen kann. Die Defaulteinstellung sollte sein, dass die BRD-Institutionen unser Feind sind. Seltene Ausnahmen bestätigen die Regel…

    P.S. Tipp: Wenn man heutzutage will, dass die Polizei anrückt hilft es nichts beim Notruf korrekte Angaben zu machen. Dann können die Herrschaften zumeist „leider nichts tun“. Einfach sagen, dass da böse Nazi-Deutsche arme Refutschen bedrohen und 5 Minuten später rückt das SEK an… Wetten?

  117. So wie unter Hitler der Staat zum Todfeind Juden wurde ist dieser Staat der Todfeind jedes nicht perversen nicht verrotteten Bürgers. Das ist eine einmalige Steigerung die nicht mehr zu toppen ist. Also wird es von jetzt ab vielleicht nicht gut, aber grundsätzlich jedenfalls, nicht mehr schlechter werden. Beim nächsten Info-Stammtisch kann man das nun sicher auch den AfD-lern so sagen. Bisher klappte das in der Deutlichkeit noch nicht.

  118. Es ist die EU, der Juncker mit dem besoffenen Schulze die der Polizei solche Anweisungen geben! Solches Verhalten kommt von ganz oben.

    Die Bevoelkerung einzuschuechtern und in Angst zu versetzen ist tagtaeglich angebracht, Zeitung auf, schon passierts, Fernseher an, schon passierts!

    Der Staat sieht es darum nicht gerne wenn sich die Bevoelkerung Pfefferspray und Schreckschusswaffen zulegt, denn dann verlieren wir die Angst, vielleicht!

    Muslime raus aus Europa, das ist ein friedliches Land und keine Koranhoelle!

  119. Nach gut fünf Minuten war leider bei mir der Ton weg.
    Aber auf sowas müssen sich die Welcom-Brüller einstellen, wenn dieses Gesochs noch Zuwachs bekommt. Dann wird es richtig bunt im Merkelland.

  120. Meinen Respekt für die Courage dieser hübschen Frau und ihres mutigen Mannes. Dennoch haben sie viele Fehler gemacht.

    Mit den heiß geliebten Gästen unserer untersetzten Hexe im Bundeskanzleramt lässt man niemals sein Kind spielen – weder sein Mädchen, noch seinen Buben. Um diese Steinzeitmenschen muss man grundsätzlich im Alltag einen weiten Bogen machen. Jede Interaktion oder Kontakt sind zu vermeiden. Es läuft quasi automatisch auf Schwierigkeiten und Gefahr hinaus, schlimmstenfalls für Leib und Leben.

    Und wenn man denn schon unverantwortlicherweise seinen Sohn nicht vorher durch klügeres Verhalten geschützt hat, sondern ihn erst beschützen will, wenn das Kind sozusagen schon in den Brunnen gefallen ist, wenn es also schon zu körperlichen Attacken durch die feigen 10:1 Horden gekommen ist, so zieht man natürlich rasch und ohne großes Aufsehen da seinen Sohn raus und ins Auto, und ist dankbar, wenn er zumindest noch keinen Messerstich erlitten hat. Aber man markiert dann nicht noch mit einer albernen Gasspritze den starken Mann und verplempert nicht seine Zeit mit völlig sinnlosen und überflüssigen Dialogen auf Migrantenniveau. Schließlich ist bekannt, dass die Handlanger der Hexe im Bundeskanzleramt nur auf einen Vorwand warten, ehrliche Bürger, die sich wehren, noch weiter zu schikanieren.

    Also beim nächsten Mal klüger handeln.

    Übrigens, junge Frau: Schon mal AfD gewählt? Oder „habt ihr eigentlich gar nichts gegen Ausländer…. und wählt daher lieber die Linken oder die Grünen für mehr soziale Gerechtigkeit, blabla“?

  121. Es ist erstaunlich wie oft man unsere Politiker das Wort „Menschlichkeit“ in den Mund nehmen hört, wenn es um Nicht-Deutsche geht.
    Währenddessen werden Deutsche totgeprügelt, vergewaltigt, misshandelt, ausgeraubt, verhöhnt.

    Liebe Deutsche und gut integrierte Ausländer,
    wenn ihr Politiker haben wollt denen eure Menschenwürde wichtig ist, dann wählt Afd.

    Die Blockparteien werden euch allerlei versprechen, damit ihr sie wählt. Nach der Wahl werden sie mit ihrem Genozid am deutschen Volk unbeirrt fortfahren und jeden Kritiker daran mit Vokabeln aus dem 3.Reich überschütten.

  122. @ #135 FrankfurterSchueler (18. Mrz 2016 12:29)

    @ #106 furor__teutonicus (18. Mrz 2016 12:01), jetzt #117
    #96 Maria-Bernhardine (18. Mrz 2016 11:52) jetzt #105!!!

    Betr. #33 u. #105 Maria-Bernhardine (18. Mrz 2016 11:52)

    Was wollen Sie mir unterstellen? Oder mir nur ans Bein pinkeln?

    Ich habe durchaus vorsichtig differenziert überlegend geschrieben; andere Kommentarschreiber sind dagegen wirklich relativierend u. gehässig…

    Immer vertrete ich, daß man den Opfern keine Mitschuld geben dürfe, weil der Rock zu kurz gewesen sei, das „falsche“ Parteibuch[Linke; rechte Kommentarschreiber auch hier wieder schreiben „Kein Mitleid“ und: #108 John Maynard (18. Mrz 2016 11:55), der nach dem Wahlverhalten der Opferfamilie fragt sowie #98 Wuti Wutbuerger (18. Mrz 2016 11:49 und #62 baqd_G (18. Mrz 2016 11:09) ) das Wahlverhalten deutscher Frauen als Schuld angibt] oder die „falsche“ Religion(weil Nichtmuslima) habe.

    Extra betonte ich, daß der kleine Junge das Opfer sei. Seines Vaters oder Stiefvaters Reaktion sei allerdings zu überdenken. Natürlich ebenso der SEK-Einsatz. Strafmilderung für die brutalen Asylforderer verlangte ich nirgendwo.

    Deutsche Polizisten sind nämlich nicht pauschal meine Feinde. Wir leben noch nicht in einer Diktatur, denn sonst dürften wir hier nicht mehr schreiben, wäre PI verboten u. wir alle längst in den Gulag gesteckt worden.

    Und ich bin gegen Selbstjustiz, was aber stets in jedem Fall zu überlegen ist, wann es Notwehr war u. wann nicht. Notwehr ist es vermutl. nicht, wenn ein Vater mit Knarre losfährt, um mitzumischen, nachdem die Kinder schon in Sicherheit gebracht waren. Aber ich forderte keine Bestrafung des Vaters.

    Merkel, Gauck, Gabriel, Özoguz, Kahane, Özdemir & Co. arbeiten noch an der Diktatur. Ob es eine kommunistische oder islamische sein wird, weiß ich natürl. jetzt noch nicht.

  123. Die Besatzer und BRD-Politikdarsteller haben die Deutschen im eigenen Land zum Abschuß freigegeben, sie sind quasi vogelfrei.

    Hundertausende und Millionen kulturfremde, meist im wehrfähigen Alter und entsprechend fitte, Moslems aus dem Orient und Afrika werden – zum Großteil sogar illegal! – hereingelassen und kräftig gepudert und umsorgt.

    Diese Bereicherer sind allerdings völlig inkompatibel zu unserer Gesellschaft und Kultur, deshalb wird es mit diesen auch meistens einen Riesenärger geben. Fernhalten so gut es geht, ist wohl die beste Devise hier.

    Im Ernstfall wird das BRD-System – wie man im hier vorliegenden Fall auch wieder sieht – meist mit aller Härte gegen die Einheimischen vorgehen und die Eindringle schonen wo es nur geht.

    Richtig üble Zustände und keine schönen Aussichten für die Deutschen im eigenen Land – wenn es noch ein paar Jahre so weitergeht, dann war es das wohl.

    Hoffnung im bestehenden System besteht wohl nur noch darin, dass die AfD bald die absolute Mehrheit erringt und den Kanzler stellen kann…

  124. Bei diesem Fall könnte sich doch jetzt die AFD in RLP gleich beweisen, in dem sie diesen breit öffentlich thematisiert, der Familie beisteht und möglich Konsequenzen fordert.

    Zu was gibt es denn eine Partei wie die afd überhaupt, wenn sie hier nicht aktiv wird?

  125. #153 Maria-Bernhardine (18. Mrz 2016 13:54)
    Nur mal so: Hat sie einen hessischen Dialekt? Weshalb heißt ihr Sohn „Teiren“ o.ä., weshalb färbt sie sich ihre Haare lackschwarz? Ihr jetziger „Mann“ ein Ex-Knacki mit Knarre… Stirnrunzeln bei mir.
    ———————-
    Gemach gemach,wollte Ihnen überhaupt nichts unterstellen, ganz im Gegenteil. Doch die Argumentation, wie zitiert, ist, müssen Sie zugeben, nicht gerade sachlich, das meinte ich mit Kritik würdig.
    Nichts desto Trotz habe ich versucht, ihr Stirnrunzeln, das ich nachvollziehen kann, zu unterstützen und zu bekräftigen, also eben nicht an Ihr Bein zu pinkeln.
    So ein Fall ist denkbar und nicht unwahrscheinlich. Dennoch sollte er erst belegt sein, bevor man volle Kanne drauf springt.

  126. #135 FrankfurterSchueler (18. Mrz 2016 12:29)

    Kurz: das Video kommt mir zu inszeniert rüber. Mein Misstrauen übersteigt meine Empörung erheblich. Cave, spricht der Latriner

    Geht mir genauso: Das ist zu glatt, zu kühl, da paßt nichts zusammen. Versucht mal, Standbild bei exakt 0:40 zu bekommen wo sie per Finger „3“ gestikuliert. Eine sorgsam zurechtgemachte, geschminkte Frau mit aufgeklebten Fingernägeln. Die vollkommen unbewegt und aalglatt über ihren angeblich zusammengeschlagenen Sohn reportiert.

    Mag sein, daß ich ihr Unrecht tue. Aber nein, da stimmt was nicht…

  127. #156 Babieca (18. Mrz 2016 14:11)
    Mag sein, daß ich ihr Unrecht tue. Aber nein, da stimmt was nicht…
    ————————–
    Wenn sich heraus stellen sollte, dass das Video ein fake ist, produziert allein um Hass zu schüren, dann hätte auch PI ein Problem, dann, wenn sich nicht kritisch damit auseinander gesetzt würde. Wer nur Hass und Hetze produzieren will, äußert sich nicht kritisch.
    Daher ist es wichtig, dass einige hier, wie auch immer, die „Stirn runzeln“, oder sonst wie ihr Unbehagen ausdrücken.

  128. warscheinlich will der linke und linksextreme hier noch anzeige wegen des videos erstellen

    „das sei volksverhetzung“

    ehrlich gesagt wer so einen antrag stellen würde sollte selbst angezeigt werden

  129. #115 chalko (18. Mrz 2016 12:01)
    #55 katharer (18. Mrz 2016 11:07)
    Wie sagte Mutti so schön:
    Wir müssen uns damit abfinden das Migrantenkinder/ Jugendliche krimineller sind als Deutsche
    Was sagte meine Mutti immer wenn ich mit blutigen Knien nach Hause kam:
    Manchmal muss es weh tun um klug zu werden
    ——–
    Könnt ihr nicht endlich aufhören, diese Alte als Mutti zu bezeichnen ? Es ist wie ein Schlag ins Gesicht eurer eigenen Mutter !


    Das Merkel Mutti ist bei allen hier sarkastisch

  130. Die Polizei – DEIN FREUND UND HELFER, das habe ich schon in der Schule gelernt.

    Dem Jungen, alles Gute für Körper und Seele.

  131. So lernt man dazu: Man sollte sich die Mitspieler aussuchen. Ich brauchte meine Mutter nicht für sowas. Ich hatte immer gute Freunde.
    Das ist doch keine Meldung für diesen Block

  132. Video jetzt von YouTube gelöscht:

    Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinien zu Spam, irreführenden Praktiken und Betrug verstößt.

  133. Auf Grund ihrer Dienstanweisungen und Verhaltensregeln, sowie auch ihrer personellen Zusammensetzung in der heutigen Situation, verdient die Deutsche Polizei nicht einmal mehr den Namen.

    Sie ist in meinem Feindbild integriert und niemals werde ich so dämlich sein, einem Polizisten in Not zu helfen, sei es durch einen Anruf oder sonstiges, man muss nämlich damit rechnen, die Schuld an dieser möglichen Situation zu bekommen.

  134. Gibts einen Alternative zum Youtube Link? Dort wurde es wohl politisch korrekt wegzensiert…

  135. #122 Flaschengeist (18. Mrz 2016 12:12)
    Solche Flaschengeister brauchten wir in Rudeln für dieses Land. Eventuell könnten die zur Rettung der Nation beitragen, auch wenn es mühsam werden würde. Nationale Werte sind leider schon derartig verpöhnt, daß man sich fragt, wo ist bei den Menschen das NACHDENKEN geblieben.

  136. Wenn das SO stimmt? Mit eigenen Waffen schlagen ist alles was bleibt. Alles mobilisieren was man kennt, und Dort in großer Zahl auftauchen. Es muss zu nichts kommen, aber es kann. Bei den Kindern hört der Spaß auf. Wenn sowas in meinem Umfeld passiert gibts für die ganze Familie auf die Fresse.

  137. #142 X-Wing…,

    Sie treffen mitten ins Ziel, denn es ist genau das!

    Diese Muselmanenhorde ist über die Deutsche neue Mentalität des Duckens und Schluckens genauestens informiert.

    Sie erwartet ein Volk von Homophilen und „lets talk about“ und nichts mehr mit dem geschichtlichen Deutschen Soldaten…

    Sie leben ihre komplette Paschamentalität an den Deutschen Weicheiern aus…

    aber hauptsache wir duften gut, dann ist es für den Bestatter auch nicht so unangenehm

  138. Zynisch ausgedrückt,mal wieder einige AfD-Wähler mehr…
    Ist allerdings auch nicht verwunderlich,wenn selbst schon der Bund der Kriminalbeamten sich über die lasche Bestrafung von Invasoren beschwert,sehen die doch in allem einen Freifahrtschein für ihr kriminelles Handeln.
    Wer sich in so jungen Jahren schon derart benimmt,wird auf die geforderte Integration auch einen großen Haufen sch****.
    Jo und das Video ist auch schon gesperrt.
    Tolle Demokratie und Meinungsfreiheit in Germoney,hier verkommt mittlerweile alles…

  139. Bei der Politik musst du deutsche Kinder schon hassen deswegen hat sie ja keine die Anti-Mutti.

  140. @ #171 Blimpi (18. Mrz 2016 15:48)

    ich hoffe, dass das Video jemand gesichert hat. Ich hab’s mir zwar überlegt, aber nicht gemacht.

    „Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinien zu Spam, irreführenden Praktiken und Betrug verstößt.“

    Wahrscheinlich direkt von der Bundesregierung ANGEORDNET !

    Das nächste mal einfach auf LiveLeak.com veröffentlichen, denn dort hat die Deutsche BundesTerrorOrganisation NICHT’S ZU SAGEN !

  141. Ahhh ja, joutube ist jetzt dem deutschen Volk Schnüffler, Staatsanwalt von Muttis Gnaden, Ankläger, Richter und henkender Sylvestrator
    in einem?

  142. Natürlich kann man das nie WIRKLICH wissen, aber sie erzählt zu viele durch Umfeld, Polizei usw. überprüfbare Details (der und der ist der Bruder von dem und dem usw.). Und es gibt zu viele Zeugen, Beteiligte usw. Lügen ins Internet zu stellen kann man sich heute eigentlich nur noch erlauben, wenn man Geschichten erzählt, die sich ohne Zeugen oder andere Beteiligte abgespielt haben.

  143. Die Entfernung des Videos ist ein weiterer trauriger Beweis, dass man um YouTube (Google), Facebook & Co. einen weiten Bogen machen und Alternativen nutzen sollte.

  144. #177 PeSch (18. Mrz 2016 16:20)

    Video wurde entfernt…

    Die Begründung ist affengeil:

    „Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinien zu Spam, irreführenden Praktiken und Betrug verstößt.“

  145. #173 1291 (18. Mrz 2016 16:10)

    @ #171 Blimpi (18. Mrz 2016 15:48)

    ich hoffe, dass das Video jemand gesichert hat…

    Ja. Es hätte schon was, wenn man das viel öfters täte. Und dann gnadenlos im Sekundentakt und vervielfältigt wieder hochladen, bis der Eierkopf, der fürs Löschen abgestellt ist, wegen Burnout weinend wegläuft.

  146. #181 namenbenutzer (18. Mrz 2016 16:56)

    Leute, ladet Sachen auf das Internet Archiv https://archive.org/ hoch – da herrscht Meinungsfreiheit und es ist nicht kommerziell.

    Aber 100%ig voll beim BND & Co aufm Schirm.

  147. Hm – nun wurde das Video von Youtube entfernt. War es nun doch ein Fake, wie einige vermuteten oder ist es mal wieder ein Fall von Zensur bei Youtube?

  148. Wenn man schon über ein Video berichtet, dann sichert man es oder nennt die Originalquelle oder den Original Titel!!!
    Hiermit lässt sich leicht ohne nervende Plugins etwas sichern
    http://convert2mp3.net/index.php?p=home
    Wichtig: Die Qualität aus den Original übernehmen! Also auf YT schauen bis wie weit die
    Qualität nach Oben geht und dann die auch bei Convert2 auswählen

  149. #59 Pedo Muhammad
    Nervt mich auch immer! Hab keine Smartwanze, aber normal müsste man die Dinger doch einstellen können, dass sie auch bei hoher Haltung ohne Rand aufnehmen??

  150. Und an dieser Stelle meine Bandaufnahme, egal ob es schon dutzendfach geschrieben wurde von mir.

    DAS SIND DIE VERBRCHER IN UNIFORM, VON DENEN SICH VIELE, AUCH HIER, AM TAG X ERHOFFEN, SIE WÜRDEN DANN PLÖTZLICH AUF DER SEITE DER DEUTSCHEN STEHEN. Einspielung Gelächter jetzt.

    In der DDR stand die Knüppelgarde treu zur Partei und knüppelte auf das Volk ein, bis die Armee sich weigerte von der AK47 Gebrauch zu machen und der Spuk ein Ende nahm, weil auch die Sowjets Njet sagten.

    Im 3. Reich war es nicht die Polizei, die Widerstand leistete, auch da waren es Teile der Armee.

    Und jetzt raten wir mal alle zusammen was die bunte Leyen-Söldnertruppe ohne Wehrpflichtige wohl machen wird. Denn was die Knüppelgarde machen wird, braucht man nämlich nicht mehr zu fragen.

  151. Das Video ist nicht besonders ansehenswert.

    Ich habe das Video zwar gesichert, aber ich bin in keiner Weise überzeugt, daß es echt ist.

    Die Erstellerin/ Darstellerin gibt nicht den geringsten Hinweis, das ist schon merkwürdig, denn in einem solchen Falle würde ich die Sache so öffentlich machen, wie nur irgend möglich.
    …noch gibt es irgendwo eine Meldung, die auf einen solchen Hergang hinweist.

    G. Roeff

  152. Da hat zwar das Maasmännchen mit seiner Oberspitzelbeauftragten, der ungepflegten Pumuckel-Kahane, schnell reagiert und erst mal löschen lassen, nur wurde die Tusse diesmal ausgetrickst und der clip ist wieder zu sehen, da haben wohl einige -auch ich- schnell gesichert und können den clip weiterverbreiten. Und selbst wenn der clip ein fake sein sollte (was ich nicht glaube, dann wäre die Vergangenheit des Mannes nicht erwähnt worden), geht er doch an der Wirklichkeit nicht vorbei.

    Man kann bald wirklich nur noch glauben: schnell und hart zurückschlagen und Ruhe ist! Schade, aber die Polizei ist immer öfter nur noch für das Gesindel da!

  153. Ich habs unter

    https://archive.org/details/5AsylbewerZwischen14Und17SchlugenBrutalAufEin9Jae

    Hochgeladen.

    #179 Herr Mankiw (18. Mrz 2016 16:30)

    Klar der gute „tyrion/tyrese“ wird zusammengeschlagen und Papa packt ne Knarre ein und „regelt“ das; Chuck Norris Style.

    lol

    In meiner Familie, gibt es mehr als eine solcher Geschichten. Es gibt noch Deutsche, die sich wehren. Auch mit dem bösen G-Wort, Ge..geee….GEEEWAHLT!

    Wenn es um deine Kinder geht, darfst du nachts natürlich gerne ins Kissen weinen, es gibt noch Männer, die das anders regeln.

  154. Die Islamisierung ist voll in Fahrt. Danke der Mutter für das mutige Video. Es gibt noch Deutsche die sich für ihre Mitmenschen einsetzen.

  155. Fake, oder nicht, das ist doch vollkommen irrelevant.

    Die Polizei und die Justiz werden uns auch weiterhin nicht helfen.

    Auch das Anprangern von Ungerechtigkeiten und Missständen auf irgendwelchen Foren, werden uns in der Sache nicht weiterbringen.

    Und zum Thema Wahlen sage ich nur Eines:

    Das ist der Eigentliche, da selbstgewählte Fake.

    Vernetzt Euch, trefft Euch, helft Euch und HANDELT!

    SO und nur SO, funktioniert DAS in Zukunft.

    -Ansonsten, jammert eben weiter!-

  156. Üble Geschichte ….

    Ich würde aus meiner Sicht niemandem raten eine Schreckschusswaffe zu kaufen….schwer , unhandlich und absolut nutzlos.
    Eine Schusswaffe ist / sollte immer das letzte Mittel sein und wenn gezogen sollte sie auch benutzt werden müssen.
    Dann ist der Teil zumindest klar. Für den illegalen Besitz gibt es ja auch was, man ist aber selber unverletzt. Böse !!

    Ach ja und schafft nur Ärger in diesem Staat.

  157. Ich habe die ganze Zeit gedacht, wie kann die das ohne innere Regung schildern, wenn es um ihren Sohn ging. Trotzdem war ich unvorsichtig mit meinem Kommentar. Aber dem Jörges würde ich auch so die Fresss polieren wenn er mir in nächster Nähe dämlich käme. Typen wie den Jörges habe ich gefressen.

    Nur muß man eins sagen: wenn das ein Fake ist, wissen die die PI reinlegen wollten nicht nur wie PI denkt, sondern wie es tatsächlich in der Realität zugeht. Denn es gab bereits Einsatzkommandos bei angeblichen Haß-Äußerungen auf Facebook. Und das ist ja nichts was PI permanent behauptet. Für die Wahrheit ist es also egal, ob das hier im speziellen Fall gelogen ist.

  158. Über Schreckschusswaffen kursieren hier die wildesten Gerüchte: Der Besitz an sich ist NICHT illegal, ist allerdings nur über 18-jährigen gestatten und man darf sie nur auf dem eigenen Grundstück bewegen, sonst nur im ABGSCHLOSSENEN Koffer, nicht geladen und getrennt von der Munition. Zum „Führen“ also das Tragen ausserhalb des eigenen Grundstückes braucht man den kleinen Waffenschein.

  159. Es brennt mir ziemlich unter den Nägeln hier zum Ausdruck zu bringen ,wie ich und meine “ Drugs “ die Sache geregelt hätten .
    Tu ich aber jetzt besser nicht .
    Nur so viel ;
    Man kann so etwas problemlos über die Bühne bringen ,ohne sich dafür acht jahre haft einzuhandeln

  160. #198 Entenflott (18. Mrz 2016 19:03)

    #199 Zwockel (18. Mrz 2016 19:16)

    Schon klar…

    „Betreten des Rasens verboten!“

    Scheiß drauf…

    (Auf den Rasen natürlich!)

  161. Wer diese Frau in Frage stellt tut ihr (m.E.) sehr Unrecht. Leute die aus der Gegend kommen (wie ich) wissen doch genau dass Ludwigshafen Mundenheim sie spricht die Flurstraße doch explizit an ein massives Asylantenproblem hat. Ich halte es für authentisch und der Junge tut mir leid. Wenn die Kommunikation mit PI nicht so ‚behäbig‘ wäre, der Einsatz geschätzt würde und man hier als Kommentierender nicht unter Generalverdacht stünde (seit Wochen erscheint alles erstmal unter Moderation) würde ich grad rüberfahren, mit der Frau sprechen und könnte hier berichten. Aber ich hatte das freundliche Angebot bzgl. PI Gruppe Rhein Neckar (Email seit mind. 1 Jahr ungültig!) schon zweimal gemacht ohne eine Antwort zu erhalten. Schade.
    PS: Nur mal so am Rande: In Weinheim gerade an der Haltestelle Händelstr.:
    Großes Polizeiaufgebot – mehrere Streifenwagen und ein großer Bus zur Überprüfung der Personalien stand bereit! Sowas hab ich bisher noch nicht erlebt: Konnte beobachten, daß einige Probleme hatten sich auszuweisen und zur weiteren Vorgehensweise im Bus“separiert“ wurden. Die Linie 5 (OEG) ist schon länger mit problematischen Milieus besetzt!

  162. #201 INGRES (18. Mrz 2016 19:14)

    „…Für die Wahrheit ist es also egal, ob das hier im speziellen Fall gelogen ist.“

    So ist es!

  163. #204 Smile (18. Mrz 2016 20:08)

    So gefällt mir das!

    Du hast eine gute Einstellung, schade nur, daß Ausnahmen die Regel bestätigen.

    Du bist einer der Ausnahmen und deswegen wertvoll.

  164. #173

    „Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinien zu Spam, irreführenden Praktiken und Betrug verstößt.“

    Es wurde nicht entfehrnt sondern in Deutschland gesperrt.
    Auch wenn dort steht enfehrnt, dies stimmt nicht.

    Ich lebe in Holland, es ist jetzt 20:45Uhr und ich kann es hier auf youtube mir immer noch anschauen.

    Wahrscheinlich direkt von der Bundesregierung ANGEORDNET !

    Absolut Korrekt.
    Und über youtube NL haben die nichts zu sagen.

    Das nächste mal einfach auf LiveLeak.com veröffentlichen, denn dort hat die Deutsche BundesTerrorOrganisation NICHT’S ZU SAGEN !

    Genau!

    Dieses Video wurde NUR für Deutschland gesperrt.

    Ganz bewusst also. Maas Zensur.

    Dieses dreckige Merkel Regime hat zwar facebook und youtube-germany unter den Daumen, für youtube worldwide noch nicht.

    Ich habe zwar keine Ahung wer hinter youtube steckt aber dessen Zuckerberg werden die sich auch noch demnächst einladen.

  165. #204 Smile (18. Mrz 2016 20:08)
    Wer diese Frau in Frage stellt tut ihr (m.E.) sehr Unrecht. Leute die aus der Gegend kommen (wie ich) wissen doch genau dass Ludwigshafen Mundenheim sie spricht die Flurstraße doch explizit an ein massives Asylantenproblem hat.

    Ich habe gerade mal nur so eben mir die Flurstrasse Ludwigshafen auf googel earth angeschaut.

    Es ist unglaublich, bei den 5 Hochäuser rund um der Ebernburgstrasse und Kropsburgstrasse kann man auf googel earth den gigantischen Müll der rund um die Häuser herum liegt sehen.

    Was muss das dort für ein abartiges Drecksloch sein?! Ekelhaft!!!

    Wer geht denn freiwillig dort vorbei oder gar als Kind spielen?

    Falls diese Frau dort in unmittelbarer Nähe wohnt tun sie mir leid.

    Falls nicht, „abstand nehmen“ von diesem Drecksloch.

  166. Juristisch unangreifbar in einem solchen Fall ist es, zu einer kleinen Notlüge zu greifen: „Fünf jugendliche Nazis verprügeln kleinen Afrikaner!“ – und schwupps steht eine Einsatzhundertschaft da. Man darf ja schon mal im Migratoren vor allem den Nazi erkennen, so wie sie sich gegenüber Schwächeren verhalten, und ab wann ein Kind „gut gebräunte Haut“ hat,so dass man es mit einer Äquatorialfachkraft verwechselt, ist auch Ansichtssache. Und überhaupt: Was wollen sie einem denn vorwerfen? Dass sie „unter Vorspiegelung falscher Tatsachen zum Einsatzort gelockt wurden“? 🙂

  167. #207

    Das erste Video wurde auch außerhalb Deutschlands gesperrt. Ich wohne nicht in der EU und habe ebenfalls die Meldung erhalten.

  168. https://vid.me/N6Zu

    #209 Jaques NL (18. Mrz 2016 20:56)

    #204 Smile (18. Mrz 2016 20:08)
    Wer diese Frau in Frage stellt tut ihr (m.E.) sehr Unrecht. Leute die aus der Gegend kommen (wie ich) wissen doch genau dass Ludwigshafen Mundenheim sie spricht die Flurstraße doch explizit an ein massives Asylantenproblem hat.

    Ich habe gerade mal nur so eben mir die Flurstrasse Ludwigshafen auf googel earth angeschaut.

    Es ist unglaublich, bei den 5 Hochäuser rund um der Ebernburgstrasse und Kropsburgstrasse kann man auf googel earth den gigantischen Müll der rund um die Häuser herum liegt sehen.

    Was muss das dort für ein abartiges Drecksloch sein?! Ekelhaft!!!

    Wer geht denn freiwillig dort vorbei oder gar als Kind spielen?

    Falls diese Frau dort in unmittelbarer Nähe wohnt tun sie mir leid.

    Falls nicht, „abstand nehmen“ von diesem Drecksloch.
    ————————————-

    oh, das sieht ja von oben schon übel aus .. Drecksloch

  169. #138 Zentralrat_der_Oesterreicher (18. Mrz 2016 12:54)

    Mit einem einfachen, aber sehr wirkungsvollen Trick schafft man es, dass die Polizei innerhalb von Kürze am Ort des Geschehens eintrifft. Einfach am Telefon sagen: „Guten Tag, ich habe gerade einen Schutzsuchenden erschossen“ 🙂

    —–
    So drastisch muss man sich ja gar nicht ausdrücken.
    Es reicht auch „ich bin gerade einem Geflüchteten auf den Fuß getreten“.

    10 Streifenwagen mit Hundeführer, oben kreist der Hubschrauber.

  170. #154 Maria-Bernhardine (18. Mrz 2016 13:54)

    Entschuldige mal, aber wer bitte sonst trägt denn mit eine große Schuld, wenn nicht die Frauen?

    Von 100 AfD Wählern sind nur 4 weiblich!
    Noch Fragen?

  171. #216 Wuti Wutbuerger

    Wo hast du denn diese Zahl her? Es ist richtig, dass mehr Frauen als Männer de AfD wählen, aber z.B. bei den Kommunalwalen in Hessen war das Verhältnis 2/3 Männer und 1/3 Frauen (als keineswegs nur 4%).

    Dass mehr Männer als Frauen die AfD wählen ist auf den ersten Blick erstaunlich, denn schließlich sind ja Frauen die ersten Opfer. Allerdings sind Frauen definitiv gutmenschlicher („Mutterinstinkt“) als Männer.

  172. #217 KDL

    Es gibt aber auch Lebewesen, für die hört der Mutterinstinkt(?) auf.

    Wird sozusagen abgewürgt.

  173. Am meisten irritiert hat mich wie emotionslos die das vorträgt. Deshalb hatte ich eben auch Zweifel an der Echtheit.
    Aber ´vielleicht ist die so gestrickt und Mutter und Sohn haben eben ein cooles Verhältnis. Vielleicht ist das heute so. Es ist ja kein Hollywoodfilm oder irgendein Krimi indem eine Mutter in diesem Fall gespielt leiden würde.

  174. Das irre Bundesferkel und die anderen Verbrecher der Buntenregierung haben da mitgeschlagen!

  175. Demnächst haben wir alle wieder die Wahl. Man wird sehen, ob dieses Volk noch zu retten ist. Für den Westen habe ich wenig Hoffnung, ja und das ist leider die Mehrheit.

  176. Die ganze Geschichte ist frei erfunden. 100% ig. Die Polizei würde taktisch niemals so vorgehen, zumal der Grenzschutz, keinerlei solcher Tätogkeiten vollzieht. Ein Fall für das RTL2 Nachmittagsprogramm. Schluckt nicht jede Pille, Leute.

  177. Ich glaube der Frau schon. Erstens habe ich in meinem Leben noch viel schlimmere Vorkommnisse seitens der Polizei mitbekommen. Zweitens spricht diese Frau nicht emotionslos, sondern nur wie viele Menschen, die etwas Schlimmes erlebt haben und versuchen, das selbstkontrolliert und klar rüberzubringen.

    Hätte sie etwas wirkungsvoll inszenieren wollen, wäre sie nicht auf die Idee gekommen zu erwähnen, dass ihr Mann sich in einer Bewährungssituation befindet. Außerdem spürt man die leichte Verlegenheit an der Stelle, wo sie erwähnt, dass ihr Mann mit der Schreckschusspistole nicht auf die Schläger gezielt hat sondern die Waffe einfach nur zeigte. Eine inszenierte Geschichte würde sich wesentlich glatter anhören. Sie dagegen will sich gleich durch Bekanntgabe dieser beiden Fakten im Vorhinein dagegen schützen, dass Andere im Internet das mit der Bewährung und der Schreckschusspistole aufgreifen, um damit den Versuch zu unternehmen, die Angelegenheit in ein dubioses Licht zu stellen.

  178. http://www.bild.de/regional/hamburg/sexueller-missbrauch/wurde-eine-siebenjaehrige-von-fuenf-maennern-vergewaltigt-44989806.bild.html

    Hamburg – Die Polizei ermittelt wegen schweren sexuellen Missbrauchs an einem Kind in der Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung (ZEA) für Flüchtlinge im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld.

    Wie erst jetzt bekannt wurde, wurden bereits am Dienstagabend kurz nach 19 Uhr Beamte alarmiert. Es wurde angezeigt, dass ein Mädchen (7) Opfer einer Gruppenvergewaltigung geworden sei.

    Als Täter wurden fünf angebliche Araber beschuldigt. Unklar ist, ob es sich bei den Männern um Besucher oder Bewohner der Einrichtung handelt.

    Oberstaatsanwältin Nana Frombach bestätigt: „Wir haben ein Verfahren gegen fünf Personen eingeleitet.
    Es erhärte sich bisher kein dringender Tatverdacht. Die Ermittlungen werden fortgesetzt.“

    In der ZEA Albert-Einstein-Ring, früher ein Bürohaus, befinden sich wegen Um- und Ausbau-Arbeiten derzeit 550 Plätze für Flüchtlinge.

  179. #217 KDL (18. Mrz 2016 23:19)
    #218 NoDhimmi (18. Mrz 2016 23:21)

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-01/afd-pediga-warum-wenig-frauen-miitmachen

    Ich hatte von 4% gehört unter den AfD Stimmen. Leider kann ich die Quelle nicht mehr finden.

    In dem Artikel wurde ermittelt, dass von ALLEN Frauen (also nicht unter AfD-Wählern) 2% AfD wählen. Dort wird von 17% AfD-Wählern unter Männern ausgegangen. Wenn man das nun zueinander ins Verhältnis setzt, käme man nicht wie ich schrieb auf 4%, sondern stattdessen auf 11%.

    Also 11% aller AfD-Wähler sind Frauen. Erschreckend wenig!

  180. 1.) Man ruft nicht die Polizei sondern die Feuerwehr, das geht viel schneller und die Polizei kommt dann sofort.
    2.) Es gab keine Schlägerei, Nein! Ein Flüchtlingsheim wurde angezündet.
    3.) Das ganze Viertel oder Dorf mobilisieren um die anderen Kinder schützen.
    4.) Grillpartys und Straßenfeste organisieren und sich gemeinsam an Spanferkeln und Würstchen stärken.

Comments are closed.