Print Friendly, PDF & Email

Dr. Lothar GassmannNormalerweise gebe ich keine öffentliche Wahlempfehlung ab. Aber angesichts der dramatischen Entwicklungen in unserem Land und einer leider zunehmenden Fehlinformation durch viele Medien darf ich nicht schweigen, wenn ich Gott nicht ungehorsam sein möchte.

(Sieben Kriterien auf der Grundlage der Bibel von Dr. Lothar Gassmann, Theologe und Publizist, Pforzheim, 7. März 2016)

1. Ein Christ sollte wählen gehen, denn er lebt in diesem Staat und ist daher mit dafür verantwortlich, ob die Gebote Gottes in unserem Staat noch ernst genommen werden oder nicht (z.B. bezüglich der Bewahrung des Namens Gottes vor Blasphemie, bezüglich der Bewahrung unseres Landes vor der Überflutung mit heidnischen Religionen, bezüglich des Schutzes von Ehe und Familie, bezüglich des Schutzes des Lebens von der Empfängnis bis zum Tod, bezüglich der Erhaltung der staatlichen Ordnung; vgl. 2. Mose 20,1-17).

2. Ein Christ sollte für die Obrigkeit beten (1. Timotheus 2,2 ), aber zugleich durch sein Verhalten, sein Reden und seine politische Entscheidung Licht und Salz (Matthäus 5,13-14) im Lande sein.

3. Ein Christ sollte sich bei seiner Wahlentscheidung davon leiten lassen, welche Partei in ihrem Programm den Geboten Gottes am nächsten steht und zugleich eine reelle Chance hat, in die Parlamente zu gelangen und Einfluss wahrzunehmen.

4. Ein Christ ist sich dabei dessen bewusst, dass es keine rein christliche Politik geben kann, da wir in einem pluralistischen Staatssystem leben, das gläubige und ungläubige Menschen umfasst.

5. Ein Christ, der die Wahlprogramme der verschiedenen Parteien liest, wird mit Trauer bemerken, dass sich die etablierten Parteien in den letzten Jahren immer weiter von Gottes Geboten entfernt haben (Stichworte: Abtreibung, Homo-„Ehe“, Gender-Ideologie, Freigabe der Gotteslästerung, Anerkennung der Prostitution als „Beruf“, Behauptung, „der Islam gehöre zu Deutschland“, zunehmende Islamisierung unseres Landes usw.). Besonders traurig: Auch die CDU hat unter Angela Merkel einen massiven Linksruck hin zu einer sozialistischen (statt christlichen) Politik erlebt.

6. Ein Christ, der das Verhalten der etablierten Parteien beobachtet, wird bemerken, dass sich diese zudem durch Befürwortung der Aufrichtung des neuen römischen Reiches (EU) sowie durch Planung der schrittweisen Abschaffung des Bargeldes mit schnellen Schritten dem Reich des Antichristen annähern (vgl. Daniel 2 und Offenbarung 13).

7. Zur Zeit gibt es nur eine einzige Partei in Deutschland, die allen diesen Entwicklungen vehement entgegentritt (und in Wirklichkeit deshalb massiv bekämpft und verleumdet wird) und die zugleich eine Chance hat, in die Parlamente zu gelangen: die Alternative für Deutschland (AfD). Auch wenn ich nicht Mitglied dieser Partei bin und nicht alle ihre Inhalte und Aussagen teilen kann, so empfehle ich doch unter den gegenwärtigen bedrohlichen Umständen für unser Land, die Stimme der AfD zu geben. Es befinden sich viele überzeugte Christen in der AfD. Die AfD ist keine rechtsextreme, sondern eine bürgerlich-konservative Partei. Sie entspricht in ihrer Programmatik der CDU vor der Machtübernahme durch Angela Merkel.


Der „Arbeitskreis Christen in der AfD“ setzt sich mit viel Erfolg für christliche Grundwerte innerhalb der AfD ein. Er ging aus dem „Pforzheimer Kreis“ hervor, der in meinem Beisein gegründet wurde und in dem sich u.a. viele ehemalige PBC- und CDU-Anhänger befinden. So lehnt die AfD z.B. mit völliger Klarheit den Genderismus und den umstrittenen Bildungsplan (mit der Zwangssexualisierung unserer Gesellschaft) ab. Hier der Direktlink zum Landtagswahlprogramm der AfD in Baden-Württemberg. Bitte lesen und prüfen Sie selbst!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

148 KOMMENTARE

  1. Sehr vernünftige Empfehlung.
    Man darf gespannt sein wie lange es dauert, bis Herr. Dr. Gassmann von seinen gleichgeschalteten Amtskollegen medial geteert und gefedert wird.

  2. Sorry, halte ich für plumpe AfD-Propaganda – was hat Gott mit der Wahl in Baden-Württemberg zu schaffen?

  3. #1 nouwo

    Er ist kein Kirchenmann, er hat mit keiner Kirche etwas zu tun. Das ist das Gute.

  4. Die beiden „Volksparteien“ CDU und SPD tragen ein „Demokratisch“ in ihren Parteinamen, aber sie sind keinesfalls für Demokratie!
    Die SPD hat vor der Wahl versprochen sich für Volksentscheide einzusetzen, um sich dann mit der GroKo kaufen zu lassen!
    Die CDU bekämpft seit Bestehen Volksentscheide auf Bundesebene!
    SPD und CDU lügen kackdreist mit ihren Parteinamen alle Wähler an!

    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    Wie langsam liest und schreibt eigentlich der durchschnittliche PI-Leser?
    Ist es den PI-Leuten nicht peinlich, wenn sie ihre Leser für dumm und lahmarschig hält?
    Ich hätte nie gedacht, dass ich zu schnell lese und schreibe! Zumal ich auch nicht das 10-Finger-Schreiben beherrsche…

  5. Sorry, halte ich für plumpe AfD-Propaganda – was hat Gott mit der Wahl in Baden-Württemberg zu schaffen?

    Was Gott damit zu tun hat? Nun, wenn die Islamisten in Deutschland regieren, werden Sie wissen, was der christliche Gott damit zu hat.

  6. Bemerkenswert: Christen in der AFD – hatte ich gar nicht gewusst.

    Mir sind die Aussagen dieses Herrn teilweise etwas zu extrem (Flutung mit heidnischen Religionen – sprich Kufar; von Flutung mit ReligionEN kann keine Rede sein, nur der Islam flutet uns – also eine Religion; das Antiblasphemiegesetz soll wieder in Kraft treten – nun, das haben wir doch schon in der Scharia und ich halte es da mit Vince Ebert und Gunkl – die beiden Links ganz unten), aber die AFD bietet auch hier allen Christen und Nichtchristen die Möglichkeit, auch über extreme Themen zu debattieren. Dies fehlt mir im ganzen Land: Ich möchte wissen, was den Gegenüber umtreibt, so zu denken, wie er denkt und ich möchte meine Ansichten ihm ebenfalls weiterreichen. Diese Dialogkultur ist in Deutschland nahezu abhanden gekommen.

    Ich möchte nicht sagen, dass ich befürworte, warum dieser Herr die Christen dazu auffordert, die AFD zu wählen, denn ich will nicht, dass der Zweck die Mittel heilt – aber der Zweck heiligt die Mittel XD.
    Ja, auch ich kann mich widersprüchlich äußern – dieses Talent hat das Maasmännchen nicht für sich allein gepachtet.

    https://www.youtube.com/watch?v=EKQVsHwOGII

    https://www.youtube.com/watch?v=L6Qv4DxrCNE

  7. Kann ich alles unterstreichen, offensichtlich gibt es noch Kirchenmänner, die wissen, dass Gott nicht Allah ist und Mohammed nicht sein Prophet.

    Gott sei Dank.

    Realisten braucht das Land und keine Utopisten bzw. Staatsversager.

  8. Allen Christen und Konservativen empfehle ich die Republikaner, welche die Deutschen Werte verteidigen.

    Diese Partei tritt flächendeckend in BW und RP an.

    Und die Argumentation, dass die Wahl der Republikaner eine verlorene Stimme sein soll, lasse ich nicht gelten.
    Jeder wählt die Partei, die er möchte und macht den anderen Leuten seine Meinung nicht streitig.

    Und das es funktionieren kann, beweist die Kommunalwahl am letzten Sonntag in Hessen:

    – Fulda 8,7%
    – Ebersburg 9,8%
    – Hanau 12,4% (drittstärkste Kraft)

    Bei der Wahl zum Landrat in Dillingen erreichte der republikanische Bewerber, Hermann Mack, 15,3%. In seiner Heimatstadt Bächingen erreicht er sogar 42,75%.

  9. Ein typischer Hetzartikel:

    Pforzheim und die AfD: Die Entwicklung in dieser Stadt muss ganz Deutschland Angst machen

    AfD-Hochburg Pforzheim

    Viele der Baden-Württemberger, die ihr Häkchen bei der AfD setzen werden, stammen wohl aus Pforzheim. Die Stadt im Nordwesten des Landes gilt als Hochburg der Rechtspopulisten – das hat in Pforzheim leider schon fast Tradition:

    ➡ 1933 erhielt Hitlers NSDAP landesweit 43,9 Prozent der Stimmen, in Pforzheim kam sie auf 57,5 Prozent. 1992, ein Jahr nach Hoyerswerda, schafften es die Republikaner in den baden-württembergischen Landtag. Ihre Hochburg: Pforzheim mit 18,5 Prozent, so die Analyse des „Tagesspiegel“. Die Geschichte zeigt: Wenn es in Deutschland einen Rechtsruck gab, dann spürte man ihn zuerst in Pforzheim.

    Glaubt man Dr. Bernd Grimmer, AfD-Stadrat des Wahlkreis Pforzheim, dann werden auch 2016 „locker 20 Prozent“ der Menschen rechtspopulistisch wählen, so der Politiker im Interview mit dem „Tagesspiegel“.

    Bereits bei den Europawahlen holte die rechte Partei hier ihr bundesweites Bestergebnis mit 14,5 Prozent. Und im Gemeinderat der Stadt sitzen mittlerweile vier AfD-Vertreter. Der Einzug in den Landtag scheint nun zum Greifen nah.

    Wie konnte es soweit kommen?

    Im Interview mit dem „Tagesspiegel“ wirkt Oberbürgermeister Gert Hager müde: „Manchmal habe ich das Gefühl, mit Fakten erreichen Sie viele Leute gar nicht mehr“, sagt er dort.

    In seiner Stadt kommen auf 120.000 Einwohner gerade mal 1.450 Flüchtlinge. Zudem gilt Pforzheim als einzige Großstadt in Süddeutschland, die bisher weder Zelte aufbauen musste, noch Hallen zur vorläufigen Unterbringung von Flüchtlingen heranziehen musste, heißt es auf der Website Pforzheims. Eine neue Beschäftigungsinitiative bemüht sich zudem um die schnelle Integration der wenigen Neuankömmlinge

  10. #5 Heta (08. Mrz 2016 17:41)

    Mein Vater hat sich ab 1949 auch immer darüber aufgeregt (hat er mir später jedenfalls erzählt) wenn von der Kanzel für die CDU geworben wurde. Er haz immer behauptet, dass Kurt Schuhmacher nur deshalb nicht gewonnen hat gegen Adenhauer (wie er ihn genannt hat).

  11. Marcus Tullius Cicero:

    Der Verrat von innen!

    “Eine Nation kann ihre Narren überleben – und sogar ihre ehrgeizigsten Bürger. Aber sie kann nicht den Verrat von innen überleben. Ein Feind vor den Toren ist weniger gefährlich, denn er ist bekannt und trägt seine Fahnen für jedermann sichtbar.

    Aber der Verräter bewegt sich frei innerhalb der Stadtmauern, sein hinterhältiges Flüstern raschelt durch alle Gassen und wird selbst
    in den Hallen der Regierung vernommen. Denn der Verräter tritt nicht als solcher in Escheinung: Er spricht in vertrauter Sprache,
    er hat ein vertrautes Gesicht, er benutzt vertraute Argumente, und er appelliert an die Gemeinheit, die tief verborgenen in
    den Herzen aller Menschen ruht.

    Er arbeitet darauf hin, dass die Seele einer Nation verfault. Er treibt sein Unwesen des Nächtens – heimlich und anonym – bis
    die Säulen der Nation untergraben sind. Er infiziert den politischen Körper der Nation dergestalt, bis dieser seine Abwehrkräfte verloren hat. Fürchtet nicht so sehr den Mörder. Fürchtet den Verräter.

    Er ist die wahre Pest!”

    Marcus Tullius Cicero

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    SPD, Grüne und CDU sind die Volksverräter und schlimmer als die Pest!

    Sie zerstören unser Land, den sozialen Frieden und das friedliche Miteinander weil sie aggressive und rückschrittliche „Kulturen“ in unser Land lassen.

  12. #6 rama

    Hab mich falsch ausgedrückt.
    Hat aber auch was Gutes:
    Hier wird dann der Unterschied zwischen
    wahrem Christentum und Kirchenfunktionalität
    besonders deutlich.

  13. TÜRKEN UND GRIESCHEN UNTERSCHREIBEN EINEN VERTRAG ÜBER DIE RÜCKNAHME ;WEGEN DER SCHLEPPER !!
    IN PHÖNIX

  14. Auch wenns plumpe AfD Propaganda ist, besser ein paar minderbemittelte fallen drauf rein und wählen AfD statt die Blockparteien.

  15. Ein Christ waehlt niemals Unterstuetzer von Amputationen, Vergewaltigungen und Frauenmissachtung!

    Ein Christ wirft das Boese raus aus seinem Land um den Frieden wiederherzustellen!

  16. Wen sollte ein Christ wählen ??? Ganz einfach! Wenn der Christ nicht eines Tages halal geschlachtet werden möchte, wie viele seiner Glaubensbrüder in solchen Staaten, die z.B. open doors jährlich neu auf einer Liste der Verbrecher verortet, dann sollte er AfD wählen !!!

  17. @Heta
    natürlich ist das etwas plump und verkürzt.
    Und Gott hält auch nicht zu dieser oder jener Partei.
    Aber ich glaube doch, dass wir Menschen Gott sehr wichtig sind.
    Und für einige Leute „da oben“ gibt es nur noch Ich, Ich, Ich, denen sind wir mittlerweile völlig egal.
    Von daher glaube ich, dass Gott diejenigen stärken und unterstützen wird, die – bewußt oder unbewußt – dafür sorgen, dass seine Gebote geachtet werden.

    An alle, die nächsten Sonntag Wahl haben: macht den Mund auf, jede Gelegenheit zum Gespräch nutzen, die Leute zum Selber-Schlaumachen auffordern und auf Alternativen zu den Mainstreammedien hinweisen.
    Jede Stimme zählt!

  18. Die Werte des Christentums stehen den Werten des Islams, falls man beim Islam überhaupt von Werten sprechen kann, diametral gegenüber. So bleibt auch dem tiefgläubigen Christenmenschen eigentlich gar keine Wahl als die AfD.

  19. EILMELDUNG ++ EILMELDUNG

    Polizisten stoppen Salafisten-Konvoi auf A3 – doch die wollen Autos nicht öffnen

    13.55 Uhr: Logebachtal – Die Autobahnpolizei hat einem Bericht des „Kölner Stadtanzeigers“ nach auf der A3 einen mutmaßlichen Salafisten-Konvoi gestoppt. Die Männer sollen der Salafistenszene um den bekannten Hassprediger Pierre Vogel angehören. Derzeit würden sich die Fahrer weigern, ihre Autos zu öffnen. Die Beamten warten daher auf einen richterlichen Beschluss.

    Offenbar handelt es sich bei den Fahrzeugen um ausgemusterte Rettungswagen. Die etwa 30 Männer seien damit auf dem Weg nach Syrien, berichtet der „Kölner Stadtanzeiger“ weiter.

  20. #28 NeverEverGiveUp777
    Von daher glaube ich, dass Gott diejenigen stärken und unterstützen wird, die – bewußt oder unbewußt – dafür sorgen, dass seine Gebote geachtet werden.

    Oder er lässt es zu, dass das Gericht über D und Europa kommt.

  21. #5 hallo heta -was deine propaganda betrifft : frage nicht hier !

    Frage doch einfach Gott. Und lass dich dann überraschen!

  22. hm… als Agnostiker komme ich zu exakt dem gleichen Schluß: ich werde wohl nie Mitglied dieser Partei werden, aber als „kleineres Übel“ ist die AfD zur Zeit alternativlos…

  23. OT,-.….Meldung vom 08.03.16 – 15:11 Uhr

    Polizei stoppt Salafisten auf der A3

    Auf der A3 hat die Autobahnpolizei acht Rettungswagen angehalten, bei deren Insassen es sich vermutlich um Salafisten handelt. Mit den ausrangierten deutschen und ausländischen Rettungswagen waren die ein Dutzend Männer vermutlich auf dem Weg in die Türkei.Zusätzlich befanden sich laut Polizei Kleidung für Kinder und Frauen sowie Babynahrung in den Rettungswagen. Der Konvoi fiel der Autobahnpolizei am Rastplatz Logebachtal auf, woraufhin die Fahrzeuge durchsucht wurden.
    Der Konvoi könnte möglicherweise der Salafistenszene um Pierre Vogel zugeordnet werden. http://www.shortnews.de/id/1193051/polizei-stoppt-salafisten-auf-der-a3

  24. OT

    „Gemäßigte“ Megamoschee in UK, eine der ältesten in Europa, stellt sich eindeutig hinter Christenverfolgungen in Pakistan und feiert Christenschlächter mal wieder als ihre Islam-„MEHRTÜRER“

    Five years ago, Asia must have thought she had been given a lifeline. Imagine the delight felt by this powerless woman—for Christians are a tiny and discriminated against minority in Pakistan—when the governor of Pakistan’s largest province, the flamboyant secular Muslim, Salmaan Taseer, publicly took up her case…

    In 2011 Salmaan Taseer was gunned down by his own bodyguard, Mumtaz Qadri… Qadri came to be regarded as a hero by many Barelwi Pakistani Sufi Muslims for “defending” the “honor” of the Prophet Muhammad.

    Blasphemy laws in Pakistan and elsewhere in the Muslim world exist to lock in Muslim authority over non-Muslims. The Bibi case is typical. When Muslims speak of defending the honor of Mohammed, they really mean defending their own honor and their subjugation of non-Muslims. And in the UK, there’s plenty of support for Qadri.

    One of Europe’s largest mosques, the Barelwi Sufi managed Ghamkol Sharif in Birmingham, UK, held a wake “in honor of the lover of the Prophet, Warrior Mumtaz Qadri, the martyr.”

    Another Barelwi Imam, Muhammed Asim Hussain, whose verified Facebook page has been liked nearly 137,000 times, posted his position openly:

    “A dark day in the history of Pakistan; the day Ghazi [warrior] Mumtaz was wrongfully executed and martyred in the way of Allah, when he did what he did in honor of the Prophet.”

    A mainstream conservative Barelwi leader, Muhammad Masood Qadiri who presents a weekly show on Ummah TV, available on the Sky TV platform, doubled-down after hailing “warrior” Qadri as a “martyr”:

    “This does not make me a terrorist sympathizer as I, along with millions of fellow Muslims do not accept that Gazi Mumtaz Qadri was a terrorist in the least. I have always been the first to condemn terrorism wherever in the world it takes place. I am also an Islamic religious minister. I therefore have a duty to express an opinion on fundamental matters concerning Islam and on this occasion, the crime of blasphemy.… As for having travelled to the funeral of Gazi Mumtaz Qadri, along with hundreds of thousands of others who also attended, I am not at all ashamed of this.”

    If you believe in killing people in the name of Islam… you are a terrorist. It’s that simple. Any supporter of Qadri should be treated as a supporter of Islamic Supremacist terrorism.

    Ghamkol Sharif is one of the UK’s megamosques. It can fit in 5,000 people. It’s one of those „moderate“ megamosques though. And doesn’t at all want its support for murdering anyone who defends Christians to be viewed as „extremism“.

    http://www.frontpagemag.com/point/262085/uk-megamosque-backs-persecution-christians-daniel-greenfield

  25. Ein grüner sollte den Islam wählen.
    Den der bringt „Frieden“, Cannabis und Crystal Meth.

  26. Unterstützung künftig nur für die Kurden! Raus mit der Türkei aus der Nato ! Niemals Gedanken bezüglich einer EU-Mitgliedschaft dieses forder-asiatischen Staates hegen!
    Erinnert sei an die Definition des Muselmanentums durch den Vater aller Türken, Atatürk!

  27. #39 siggi

    Wenn das stimmt, was da gelaufen ist, dann haben viele echt Dreck am Stecken!

    UNFASSBAR. Lest den Bericht!

  28. Ich habe den Artikel von Dr. Gassmann schon vorher gelesen. So wie ich das sehe hat Gassmann den Artikel nicht für PI geschrieben.
    Da war die Frage, was hat Gott mit der Wahl in BW zu tun. Für mich stellt sich eher die Frage, möchte Gott uns durch Herrn Gassmann die Augen öffnen. Gassmann schreibt ja, nicht alles ist ganz in seinem Sinne und genau so können wir sagen, wenn uns die Aussage von ihm nicht rundherum zusagt, nicht alles wss er sagt teile ich. Das war in der Vergangenheit oft das Problem, dass Menschen kleine Parteien ihre Stimme gaben und dann verloren war. Genau darauf zielt auch Gassmann ab. Die AFD hat eine Chance und kann das Ruder (hoffentlich) noch herumreißen. Wenn erstmal der Islam Deutschland regiert, ist es vorbei mit Meinungsfreiheit.
    Übrigens der Unternehmer Grupp der Firma Trigema ist von der CDU enttäuscht ausgeschieden, dafür wählt er jetzt die Grünen. Ein Mann, der immer so stolz in den Talkshows verkündet hat „bei ihm alles Made in Germany“ wählt jetzt die Deutschverachter. Wäre nicht schlecht, wenn ihm einige schreiben würden, dass es ab jetzt keinen Sinn mehr macht bei ihm einzukaufen.

  29. Ich habe schon mal gepostet das die finanziert werden um gegn AFD und Pegida zu agieren !
    Deshalb hört man nichts über dieses Pack ,das man die als Täter festgenommen wurden !
    WIR WERDEN ALLE DEFAMIERT UND BELOGEN VON GANZ OBEN!!!!

  30. ich bin zwar kein christ.
    ich stehe dieser sekte aber halbwegs neutral gegenüber.

    mit den anderen „glaubensgemeinschaften“,ob judentum oder den islam kann ich absolut nichts anfangen.

    klubs in die man hineingeboren wird,ist für einen unmanipulierten freigeist absoluter nonsens.

    religionen sind ansich nur vorwände um andere menschen zu unterdrücken,deshalb völligst abzulehnen.

  31. #5 Heta (08. Mrz 2016 17:41)

    Sorry, halte ich für plumpe AfD-Propaganda – was hat Gott mit der Wahl in Baden-Württemberg zu schaffen?

    Dann lassen Sie den Mann doch mal ein bisschen Propaganda für die AfD machen, auch wenn manches etwas plump wirken mag. Der gesamte Staatapparat wird eingesetzt, um ständig Propaganda gegen die junge Partei zu machen. Es hat keinen Sinn, immer nur am Wegesrand zu stehen und den Kopf zu schütteln über das, was die sogenannten Eliten tun, ohne selbst wenigstens in bescheidenem Rahmen ein wenig gegenzusteuern. Auch die AfD darf, ja muss sich wehren und wenn es einzelne Sympathisanten wie dieser tun, kann ich das nicht verurteilen. Und wenn ein solcher „Kanzelbrief“, mit dem ich persönlich nicht so viel anfangen kann, zehn Menschen überzeugt, die AfD zu wählen, die es sonst vielleicht nicht getan und frustriert den Wahlen ferngeblieben wären, hat er schon seinen Sinn erfüllt.

  32. „Sorry, halte ich für plumpe AfD-Propaganda – was hat Gott mit der Wahl in Baden-Württemberg zu schaffen?“
    ins besondere nachdem der größte Verehrer des Massenmörders Pol Pot, Kretschmann für seine rotzgrünen Spießgesellen den „Volksislam“ entdeckt hat. Die Begeisterung fürs KF verbindet Moslems und Grüne.

  33. Die GRÜNEN Kinderficker und Mohammedverehrer gehen gar nicht.

    Die CDU/CSU unchristlichen Willkommensklatscher der Mutter Maria Merkel gehen überhaupt nicht.

    Die Heiden von der Gabriel-Partei SPD fallen auch aus.

    Die Kommunisten-Nachfolger Die LINKE sind Volks- und Kirchenhasser, daher voll out.

    Die Zahnarzt und Anwaltspartei FDP sollte besser im Grab bleiben.
    —————————————————
    Für einen ordentlichen, anständigen Deutschen bleibt nur noch die AfD als wählbare Partei.

  34. triebhaft orientalische Kinderjäger auf Suche nach Opfer

    OT,-.….Meldung vom 8.3.2016

    Behinderte Mädchen im Hallenbad sexuell belästigt

    zwei geistig behinderte Mädchen wurden in einem Schwimmbad in Herrenberg von drei Männern belästigt. Die Mädchen waren alleine. Andere Badegäste beobachteten die Situation und riefen den Bademeister

    In einer Schwimmhalle in Herrenberg im Kreis Böblingen sollen zwei geistig behinderte Mädchen von Unbekannten sexuell belästigt worden sein .Die 12 und 17 Jahre alten Mädchen saßen in einem Whirlpool, als drei unbekannte Männer sie bedrängten und anfassten. Andere Badegäste beobachteten die Situation und verständigten den Bademeister, sagt Peter Widenhorn, Sprecher des Polizeipräsidiums Ludwigsburg gegenüber der „Welt“. Die Mädchen waren alleine. Sie gehen laut des Sprechers regelmäßig alleine in die Schwimmhalle, ihre Eltern hatten sie hingefahren. Der Bademeister habe die Männer sofort des Bades verwiesen. „Er hat es versäumt, die Polizei zu benachrichtigen“, sagte der Polizeisprecher. Diese wurde erst von den Eltern der Mädchen eingeschaltet, als sie Anzeige erstatteten. Der Bademeister beschreibe die Männer als junge Erwachsene aus dem arabischen Raum. Die Polizei hat die Täter noch nicht gefunden. Sie sucht deshalb nach Zeugen, die den Vorfall im Hallenbad Herrenberg am Sonntagnachmittag zwischen 16 und 17 Uhr beobachtet haben…In Köln ermittelt die Polizei derzeit in einem ähnlichen Fall: Eine Zwölfjährige hatte am Sonntag in einem Schwimmbad dem Bademeister berichtet, am Ende der Rutsche von einem 45-Jährigen oberhalb der Badekleidung berührt worden zu sein http://www.welt.de/vermischtes/article153063052/Behinderte-Maedchen-im-Hallenbad-sexuell-belaestigt.html

  35. Nicht nur ein Crist sollte wählen gehen und im Hinblick auf das Versagen dieser Frau Merkel
    das/die Kreuz(e) an der richtigen Stelle machen.

    Es kann doch nicht angehen, daß überkandidelte
    Gutmenschen und „Adolf“-affine Politiker unseren
    wunderbaren Staat und unser Land in eine Kolonie
    der Steinzeitislamisten umwandeln wollen.

    Da ist Widerstand angesagt insbesondere über
    den Wahlzettel.

  36. #53 rama (08. Mrz 2016 18:27)

    #50 nz-medien

    Gott in dir, das ist Esoterik

    Esoterik ist für Katholiken/ Christen verboten!

    Katechismus der Katholischen Kirche:

    „Gott kann seinen Propheten und anderen Heiligen die Zukunft offenbaren. Die christliche Haltung besteht jedoch darin, die Zukunft vertrauensvoll der Vorsehung anheimzustellen und sich jeglicher ungesunder Neugier zu enthalten. […] Sämtliche Formen der Wahrsagerei sind zu verwerfen: Indienstnahme von Satan und Dämonen, Totenbeschwörung oder andere Handlungen, von denen man zu Unrecht annimmt, sie könnten die Zukunft „entschleiern“. Hinter Horoskopen, Astrologie, Handlesen, Deuten von Vorzeichen und Orakeln, Hellseherei und dem Befragen eines Mediums verbirgt sich der Wille zur Macht über die Zeit, die Geschichte und letztlich über die Menschen, sowie der Wunsch, sich die geheimen Mächte geneigt zu machen. Dies widerspricht der mit liebender Ehrfurcht erfüllten Hochachtung, die wir allein Gott schulden. Sämtliche Praktiken der Magie und Zauberei, mit denen man sich geheime Mächte untertan machen will, um sie in seinen Dienst zu stellen und eine übernatürliche Macht über andere zu gewinnen – sei es auch, um ihnen Gesundheit zu verschaffen –‚ verstoßen schwer gegen die Tugend der Gottesverehrung.[77]“

    Die Evangelische Kirche in Deutschland schreibt:

    „Esoterik wird von den Kirchen abgelehnt, weil man damit okkulte Praktiken, Spiritismus, UFO-Glaube u. a. m. verbindet.

  37. Ich bin momentan total verwirrt.
    Kurz nach 17 Uhr wurde auf 1 Live über sexuelle Übergriffe in Schwimmbädern berichtet, wo ein sogenannter Experte befragt wurde.

    Er besaß die Dreistigkeit zu behaupten, dass es so etwas in der Vergangenheit schon gegeben hat und nichts mit den Zuwanderern zu tun hat.

    Ich könnte nur noch kotzen !!!

  38. Höchst sonderbar erscheint die Wandlung der christlich-abendländischen Geistlichkeit

    Als notorischen Anhänger des Heidentums war uns der neumodische Eingottglaube des Christentums und seine Priesterschaft zwar immer unverständlich, aber neuerdings scheint der christlich-abendländische Klerus mit seinem Herkommen gebrochen zu haben. Was auch immer man nämlich gegen den besagten Klerus vorbringen kann, so kann man ihm doch nicht nachsagen, daß er nicht eine der treibenden Kräfte bei der Verteidigung Europas gegen den Mohammedanismus gewesen ist. Man denke hier etwa an den Papst Urban II., den Urheber der Kreuzzüge, oder an Pius V., den Architekten der berühmten Seeschlacht von Lepanto. Irgendetwas muß man also dem Klerus in den Meßwein getan haben, daß dieser nunmehr die Verdrängung der europäischen Urbevölkerung durch eine arabisch-afrikanische Mischbevölkerung mohammedanischen Glaubens so emsig und inbrünstig unterstützt und zwar vom kleinen Gemeindepfarrer bis hin zum Papst. Doch womöglich wollen diese nur als Schafe unter Wölfen leben, wie es geschrieben steht.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  39. Einen Konvoi mutmaßlicher Salafisten mit Hilfsgütern für die Türkei hat die Polizei auf dem Rastplatz Logebachtal an der A3 bei Bad Honnef gestoppt. Nach der Kontrolle durften die Fahrzeuge weiterfahren.

  40. ruhrpott555:

    Zumindest kann ich sagen, dass der Text auf dieser Webseite von jemand anderem geschrieben wurde als das angeblich abgefangene Dokument. Das erkennt man an Ausdruck, Satzbau und Grammatik.
    Jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass dieses angeblich abgefangene Dokument wirklich von den Linken kommt. Es ist durchaus möglich, dass diese wirklich in der Art arbeiten, wie es in dem Dokument geschrieben steht. Allerdings würden sie niemals das Antifa-Logo auf solche Dokumente setzen. Stattdessen würden die Codes verwenden.

  41. Die Frage sollte doch eher heißen, „welche Partei sollte ein vernunftbegabter Mensch“ am Sonntag wählen. Da sind die Christen doch am wenigsten gefragt. Denn wer hätte jemals gehört, das Religion etwas mit Vernunft zu tun hat?
    Christentum und Islam beanspruchen jeweils „den Größten“ für sich und kommen aus ihren kindlichen Vorstelleungen nicht heraus. Eine Frechheit über Jahrtausende ist es, dieses Verhalten noch mit Wissenschaftsanspruch zu behandeln. Es ist und bleibt unwissenschaftlich, Phantasien von alten Männern aus läääängst vergangenen Zeiten noch heute für bare Münze zu nehmen.

  42. All ihr Baden-Württemberger, die ihr bei der letzten Wahl euren Hintern nicht vom Sofa erhoben habt, um zur Wahlkabine zu gehen:

    Tut es diesmal und wählt AfD!

  43. In Dortmund sollte eine 83 jährige Frau gezwungen werden , eine Flüchlingsfamilie aufzunehmen !!
    Hat mir eine Bekannte erzählt dessen Mutter das ist !!

  44. Interessantes Leben hier in Deutschland: vor dem Schwimmbadbesuch erstmal überlegen wie man sich effektiv gegen 5-10 Erwachsene wehrt so dass sie es auch verstehen.

  45. Wahlbeobachter sind wichtig weil…

    OT,-.….Meldung vom 08.03.16 – 17:35 Uhr

    Kommunalwahl in Hessen: Gemeinde hatte angeblich 95,8 Prozent ungültige Stimmen

    Die Odenwald-Gemeinde Sensbachtal ist auf kuriose Weise in die Schlagzeilen geraten. Bei der am Sonntag stattgefundenen Kommunalwahl in Hessen nahmen 527 Einwohner teil. Bei dem Statistischen Landesamt kam die Meldung an, dass 95,3 Prozent der Stimmen ungültig gewesen sein sollen. Es stellte sich schließlich heraus, dass lediglich 42 Stimmen als ungültig angesehen worden. Bürgermeister Egon Scheuermann teilte mit, dass der Fehler bei der Übertragung an das Landesamt passiert sein muss. Zu der Wahl war nur die GFW/ÜWS angetreten und erhielt somit die gesamten abgegebenen Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag mit 64,8 Prozent weit über den Landesdurchschnitt von 48 Prozent. http://www.shortnews.de/id/1193068/kommunalwahl-in-hessen-gemeinde-hatte-angeblich-95-8-prozent-ungueltige-stimmen

  46. …ich empfehle dem Herrn „Dr.“ mal das Studium des Ergebnisses des 2. Vatikanischen Konzils… ein Ergebnis das bis heute die Linie der katholischen Kirche dominiert… besonders was den „Islam“ angeht!

    Wer sich etwas mit diesen Grundlagen beschäftigt würde niemals den Islam als „heidnische Religion“ bezeichnen… und das wirft (leider) ein katastrophales Bild auf den sicherlich aufrechten Christen…

  47. #64 rama (08. Mrz 2016 18:40)

    #60 WahrerSozialDemokrat
    bitte an #50 nz-medien schreiben, ich bin kein Eso

    Keine Sorge, habe ich verstanden. Sollte nur eine Unterstützung sein.

    Der Angesprochene wird sich schon angesprochen fühlen!

  48. OT

    Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) im Zusammenhang mit der Finanzkrise Griechenlands:

    Klagen von Gläubigern griechischer Staatsanleihen gegen Griechenland wegen der Umschuldung im Jahr 2012 sind in Deutschland unzulässig

    http://haolam.de/artikel_24374.html

  49. 100 Prominente schenken Frau Dr.(DDR) Merkel Rosen!

    Das ist so schön!

    Ich hoffe diese Rosen werden unserer Kanzlerette helfen die bittere Endtäuschung bei den Wahlen an Sonntag gesund zu überwinden.
    Eine signifikante Verschlechterung ihrer geistigen Zustand dürfen wir nicht riskieren!
    Es könnte sein, dass sie sämtliche Einwohner der 3 Planeten dem Proxima- Centauri nach Deutschland einlädt, und dann wird es richtig knapp mit der Sozialkasse.

  50. #17 lorbas (08. Mrz 2016 17:50)

    In seiner Stadt kommen auf 120.000 Einwohner gerade mal 1.450 Flüchtlinge.

    So eine dumme Redensart!
    Wenn ich in 1 Liter Wein nur 12 ml Gülle schütte, schmeckt er mir trotzdem nicht mehr!

  51. #78 Ku-Kuk (08. Mrz 2016 18:54)

    „100 Prominente schenken Frau Dr.(DDR) Merkel Rosen!“

    Um diese Jahreszeit Rosen? Die kommen dann sicher aus diesen Chemiegebieten, wo in der Regel Frauen unter entsetzlichen Bedingungen hochgradig vergiftete Rosen schneiden müssen.

    Naja, passt zu Merkel.

  52. Ich habe einen ganz üblen Verdacht. Die mal schmallippigen Bekenntnisse der Kanzlerin, die offensichtlich breitmäuligen Anwürfe der Koalitionspartner, die Anwürfe des hofbestellten Kritikers Seehofer haben nur den einen Zweck, uns zu spalten, uns klein zu machen. Als Volk sind wir ab einem bestimmten Punkt ungenießbar, vermutlich auch immer noch. Als kleine Sushi-Häppchen serviert sind wir hingegen lustig, amüsant, kaum der Rede wert, dass man sich über unser Unwohlsein aufregt – „lasst neuen Kaviar kommen, dann geht das Ganze wie von selbst!“.
    Und so lassen wir uns gerade in Häppchen schneiden.
    Was läuft gerade falsch? Nun, die Demokratie geht flöten, weil uns gerade die aktuell herrschende Politik wahlweise verachtet oder spaltet und gleichzeitig über die ihr willfährigen Medien vertont, dass diejenigen, die damit nicht einverstanden sind, die Spaltung der Gesellschaft herbeiführen – aber die Medien helfen ja auch prima mit, meistens machen sie jedenfalls dem Bock zum Gärtner bzw. den Spalter zum Friedensmissionar.
    Das Schlimmste ist in meinen Augen, dass genau diese Spaltung dazu führt, dass sich Rechte und Linke gegenseitig an die Gurgel gehen und nicht die Absicht der Regierung erkennen, genau das zu erreichen.
    Ich habe überhaupt kein Problem mit der Erkenntnis der linken Kräfte, dass der Neoliberalismus den Nährboden für eine neue Versklavung der Arbeitskraft geschaffen hat.
    Ich sehe es auch so, dass die Finanzkrise von 2008/2009 die Grundlage für eine Schwächung der Arbeitnehmerrechte gesorgt hat.
    Ich bin auch damit einverstanden, dass es ein unsererseits ein gewisses Maß an internationaler Solidarität geben muss, weil wir teilweise auf Kosten anderer leben.
    Auf der anderen Seite bin ich dagegen, mich 70 Jahre nach Beendigung des 2. Weltkrieges für Taten von Menschen erniedrigen lassen zu müssen, die ich noch nicht einmal ansatzweise gekannt habe.
    Ich habe auch überhaupt keine Lust, diese angebliche Erbschuld damit bezahlen zu müssen, dass die seitdem erkämpften Freiheiten nun Stück für Stück zu Gunsten einer Politikerklasse aufgegeben werden sollen, die nur noch die eigene Besitzstandswahrung im Kopf hat.
    Und ich bin auch nicht bereit, die Werte der Aufklärung und der Freiheit mit jemandem zu diskutieren, der keinerlei Anpassung an diese, meine Gesellschaft anstrebt, meine Sprache nicht sprechen und meine hiesigen Werte nicht respektieren will, statt dessen seine Frau verprügelt, Homosexuelle vom Balkon werfen möchte und jede Shorts oder jeden kurzen Rock für ein Sonderangebot hält.
    Vor allem ärgert es mich als ehemalig ausdrücklich links denkendem Menschen, dass meine Freunde und Bekannten in einer elendigen Naivität verharren, aus der heraus sie eher mich als einen offensichtlichen Demokraten ins Nirwana schicken würden als zuzugeben, dass Flüchtlinge und Wirtschaftsmigranten in diesem Land ein derart massives Gesellschaftsproblem hervorrufen werden, dass das Wort „Pulverfass“ fast schon eine Verniedlichung darstellen würde.
    „An Silvester in Köln hat die Polizei versagt!“, sagen sie .Fertig. Da kannst Du nicht mehr diskutieren. Ich lebe jetzt woanders.

  53. #73 Waldorf und Statler (08. Mrz 2016 18:46)
    Wahlbeobachter sind wichtig weil…
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Ich habe immer vermutet, dass die grössten Betrugereien bei der Übermittlung der Datten passieren.
    Da können die Wahlbeobachter nichts anstellen. Computerschummeleien in großen Stile sind meiner Meinung immer möglich und wahrscheinlich.

  54. #74 Moralist
    Ich denke nicht, dass es Dr. Gassmann interessiert, was die Ergebnisse des 2. Vatikanischen Konzils sind.

    Der Mondgott Allah ist wohl heidnisch.

  55. Alle 7 Punkte bekommen mein: JA!
    .
    Ich habe eine ganz böse Vermutung!!!!!!!!!!!!
    Der nächste Gipfel ist – nach – den Landtagswahlen. Merkel hat nicht OHNE GRUND darauf bestanden, dass die Balkonroute für NICHT geschlossen erklärt wurde.
    .
    MERKEL WIRD nach den Landtagswahlen ALLE, DIE AN DER GRIECHISCH/MAZEDONISCHEN GRENZE FESTSITZEN, NACH DEUTSCHLAND HOLEN. Wetten dass?

  56. Aus christlichen, ethischen und rein menschlichen Gründen ist die AfD ein MUSS.

    Ich halte es mit dem >Kleinen Prinzen<. "Man kann nur mit dem Herzen sehen". Und mein Herz sowie mein Verstand sagen mir Keine Grüne, keine LINKE, keine SPD und neverforever CDU

    Im Übrigen gefällt es mir, dass sich momentan sehr viele Leute zu ihrem christlichen Glauben bekennen – wohlwissend, dass es viele Schattierungen gibt.

  57. #88 Integrationsmärchen
    Vielleicht muss man sich erst an Leib und Leben bedroht fühlen, dass man wieder nach Gott fragt.

  58. #63 Volker Spielmann (08. Mrz 2016 18:40)

    Was auch immer man nämlich gegen den besagten Klerus vorbringen kann, so kann man ihm doch nicht nachsagen, daß er nicht eine der treibenden Kräfte bei der Verteidigung Europas gegen den Mohammedanismus gewesen ist.

    ++++++

    Doch… eine der grössten Katastrophen in der Geschichte Ungarns war als der damalige Papst Clement VII, dem ungarischen König die Unterstützung verweigert hat, und König Lajos II. selbst in der Sclacht bei Mohács sein Leben gegen Sulejman I (der bewusst diesen Fakt ausgenutzt hat) verlor… das führte letztenendlich zu der 150 Jahre Besatzung des Landes…

    Danke Rom, auf dich haben wir Ungarn immer rechnen können…
    (Ironie aus)

  59. #92 Cassandra (08. Mrz 2016 19:05)
    Alle 7 Punkte bekommen mein: JA!
    .
    Ich habe eine ganz böse Vermutung!!!!!!!!!!!!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Das wird sie höchstwahrscheinlich auch versuchen.
    Nur die slawische Staaten und Österreich werden diese Leute nicht auf dem Landweg lassen. Die Mischpoken muss die Irre mit Flugzeugen ausfliegen. Das dauert! Das kann auch richtig Ärger geben! Wobei die Deutschen sind sooooo still, das ich Angst habe.

  60. Gott ist tot.

    Er hat niemals existiert.

    Eine „Religion“, egal welche, ist ein Instrument Menschen zu lenken.

    Eine „Demokratie“, nebst Politdarsteller, ist eine Vortäuschung falscher Tatsachen.

    Es sind die Mächte, ich benenne sie mal Handelsvertreter, welche uns Glauben machen wollen, wir hätten die Wahl.

    Die Wahl zwischen gläubig und nichtgläubig.
    Die Wahl zwischen Rechts oder Links.

    Ich habe mich dafür entschieden, meinen gesunden Menschenverstand zu nutzen, um dieses Spielfeld der Machenschaften zu verlassen!

  61. #84 Tolkewitzer (08. Mrz 2016 18:55)

    #17 lorbas (08. Mrz 2016 17:50)

    In seiner Stadt kommen auf 120.000 Einwohner gerade mal 1.450 Flüchtlinge.

    Die paar Flüchtlinge dürften in Pforzheim überhaupt nicht auffallen, die Probleme liegen ganz woanders:

    So hatten am 31. Dezember 2008 (der zuletzt ermittelte Stand) sage und schreibe 42,6 Prozent aller Pforzheimer einen Migrationshintergrund – zum Vergleich: 2007 waren es 41,8 Prozent. Auffällig ist, dass der Anteil der Menschen mit Migrationshintergrund zunimmt, je jünger die untersuchte Gruppe ist: Während lediglich 15,7 Prozent bei den 65- bis 80-Jährigen einen Migrationshintergrund haben, so sind es bei den unter Dreijährigen bereits 71,7 Prozent. Mit anderen Worten: Die Zukunft gehört den Migranten. Stadtteile mit besonders großem Migrantenanteil sind Oststadt (61,9 Prozent), Au (60,8), Innenstadt (59,2), Weststadt (59,6) und Buckenberg (56,7) – davon Haidach: 66,1 Prozent.

    http://www.pz-news.de/forum/showthread.php?3996-Pforzheims-Zukunft-geh%C3%B6rt-den-Migranten

  62. Linke Heuchler ! Wo war die Antifa, als Araber » Drecksjuden, verpisst euch aus unserem Kiez! «. johlten

    OT,-.….Meldung vom 07.03.2016 – 14:41

    Hitlergruß und »Drecksjuden«-Rufe
    Eklat bei antiisraelischer Kundgebung in Kreuzberg ( halber Text )

    Die Slogans waren zunächst die altbekannten: Von »Kindermörder Israel« bis hin zu »Apartheidsschweine« brüllten rund 30 Demonstranten vor dem Kino Moviemento am Kottbusser Damm im Berliner Bezirk Kreuzberg in Richtung einer in unmittelbarer Nähe stattfindenden israelsolidarischen Kundgebung so ziemlich alles, was gerade noch nicht justiziabel ist. Das sollte sich aber im Lauf des Nachmittags ändern. Anlass für die beiden Veranstaltungen war die sogenannte »Israeli Apartheid Week«, organisiert von BDS-Berlin, einer politischen Gruppe, die sich den wirtschaftlichen Boykott des jüdischen Staates auf ihre Fahnen geschrieben hat, sowie der Organisation F.O.R Palestine, was so viel wie »For One State and Return in Palestine« heißen soll…..u.s.w…Zur Veranstaltung der Israelfreunde hatte ein breites Bündnis verschiedener politischer Gruppen geladen. Auch zahlreiche Mitglieder der Jüdischen Gemeinde waren anwesend…u.s.w….Eklat Ein erster Eklat ereignete sich, als eine junge Frau brüllte: »Ihr sollt alle vergast werden!« Sie wurde auf Intervention eines der Kundgebungsteilnehmer hin umgehend von Polizisten abgeführt…u.s.w…. <b<Mehrere arabische Demonstranten liefen parallel auf dem Mittelstreifen des Kottbusser Damms mit und brüllten »Drecksjuden, verpisst euch aus unserem Kiez!« sowie weitere antisemitischen Parolen. Andere kamen bedrohlich nahe und fuchtelten mit Handykameras vor den Gesichtern der pro-israelischen Kundgebungsteilnehmer herum.Einige postierten sich daraufhin gegenüber der U-Bahnstation und erhoben mehrfach die rechte Hand zum Hitlergruß.….u.s.w… ganzer Text —> http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/24853

  63. #52 nz-medien (08. Mrz 2016 18:23)
    Und da ist er wieder, der Angst einjagende Sadist, den ihr Christen einen „lieben Vater im Himmel“ nennt…
    So ist Gott wirklich:
    „Der Ewige fordert keinen Gehorsam, denn diesem liegt Furcht zugrunde. Er möchte nur eines: daß du IHN in dir erkennst.“

    ++++++

    Ja, es ist seltsam… wir Ungarn haben wir uns schon IMMER vom alten zornigen neidischen rachsüchtigen Vollbart (Jehova/Allah), der mit Blitzen um sich schlaegt, weit distanziert…

    Unsere gesamte Geschichte dreht sich um diese wichtige Frage….

    Dafür haben Jesus und die Selige Frau (unsere himmlische Patrona) als einzige Wegweiser für Dieseits und Jenseits…

    https://www.academia.edu/2526883/Magyarok_Nagyasszonya_The_Virgin_Mary_as_a_Symbol_of_Hungarian_National_Identity

    https://www.youtube.com/watch?v=9yB78a0Rw98
    Soli Deo Gloria, heisst das Motto der Regierung!

    Das WAHRE unverfaelschte Christentum ist eine starke (ideologische Waffe) gegen den zerstörerischen Islam!

    Auch die europaeischen Atheisten vertreten unbewusst christliche („humanistische“)Werte ohne dabei Gott zu erwaehnen…

  64. Verehrter Herr Dr. Gassmann, als Atheist möchte ich in Deutschland die deutliche TRENNUNG von Religion und Staat. Daher danke ich Ihnen für Punkt 4. Punkt 3 und 5, na ja, s.o. Insbesondere gehören meiner bescheidenen Meinung nach Schwangerschaftsabbruch, Homosexualität und Islam in Deutschland nicht in denselben Sammeltopf. Die faschistische Ideologie Islam und die absolute Intoleranz ihrer Anhänger gehört ganz gewiss nicht zu Deutschland. Aber im Gegensatz zum schwertschwingenden Mohammedaner kann man mit IHNEN offenbar über das gedeihliche Zusammenleben von Gläubigen und Nichtgläubigen und den Erhalt der Freiheit für Nichtgläubige reden. Deshalb in dieser Situation alle Differenzen beiseite und Willkommen im Bündnis gegen diese Politik und für eine Alternative. Hochachtungsvoll.

  65. Unabhängig was man von der AfD hält oder nicht, kann ich das so nicht befürworten.

    + Die AfD ist für die Wiedereinführung der Wehrpflicht. Jesus sagte eindeutig: Du sollst nicht töten.
    Auch von der AfD ist mir noch keine Initative bekannt, die dazu aufruft Waffenlieferungen zu stoppen und den Krieg zu beenden.
    + Die AfD ist für die Atomkraft.
    : Eine Technik die schon so oft Leben zerstört hat zu propagieren ist unverantwortlich.

    + Die AfD vertritt einen Einheitssteuersatz von 20 bis 25%. Das bedeutet weitere Entlastungen für die Großverdiener. Darin sehe ich keine Gerechtigkeit.

    + Die Aussage von Jesus: „Seid auch ihr das Salz der Erde“, bezieht sich darauf, dass wir aktiv die Gebote des Lebens, des Friedens und der Einheit anstreben sollten und diese im Alltag aktiv umsetzen sollten. Denn nur dann können wir Vorbild sein. Die Aussage die von beiden Großkirchen kommt: Der Glaube alleine genügt, hat Jesus so nie gelehrt.

    + Auch sollte der Herr Theologe eigentlich wissen, dass seine Position von Jesus so nie vorgesehen war. Denn er sagte eindeutig: Lasst euch nicht Rabbi nennen. Denn es gibt nur einen Vater der der im Himmel ist, ihr aber seid Brüder und Schwestern.

    Unter anderem aus diesem Gründen sehe ich heute keine Partei, die das Recht hat sich auf Jesus zu berufen.

  66. #11 4logos (08. Mrz 2016 17:45)

    Behinderte Mädchen im Hallenbad von Rapefugees sexuell belästigt

    Einfach nur widerwärtig dieses Pack!

    http://www.welt.de/vermischtes/article153063052/Behinderte-Maedchen-im-Hallenbad-sexuell-belaestigt.html

    ..Der Bademeister beschreibe die Männer als junge Erwachsene aus dem arabischen Raum.

    Wie kann man sich nur an kleinen behinderten Mädchen sexuell befriedigen ?????

    Werft diese ekelhaften Bestien endlich raus aus Deutschland.

    NULL Toleranz mit Rapefugees !!!

    Lasst keine Ficklinge mehr in unsere Schwimmbäder!

    Schützt unsere Frauen und Kinder!!!

  67. 4. Ein Christ ist sich dabei dessen bewusst, dass es keine rein christliche Politik geben kann, da wir in einem pluralistischen Staatssystem leben, das gläubige und ungläubige Menschen umfasst.

    Eine schöne Umschreibung dafür, daß wir in einer gefallenen Welt leben. Himmlische Zustände in unserer physischen Welt kann und wird es nie geben.

  68. Wie die „Meinungsfreiheit“ in Deutschland funktioniert, kann man diese Woche in der Welt, der Bild, und anderen Zeitungen sehen. Die Kommentarfunktion für politische Themen wurde abgeschaltet, Statt dessen werden Mitglieder der AfD diffamiert. So funktioniert heutzutage Neues Deutschland….

  69. #20 Drohnenpilot (08. Mrz 2016 17:51)
    Marcus Tullius Cicero:

    Der Verrat von innen!

    “Eine Nation kann ihre Narren überleben – und sogar ihre ehrgeizigsten Bürger. Aber sie kann nicht den Verrat von innen überleben. Ein Feind vor den Toren ist weniger gefährlich, denn er ist bekannt und trägt seine Fahnen für jedermann sichtbar.

    Aber der Verräter bewegt sich frei innerhalb der Stadtmauern, sein hinterhältiges Flüstern raschelt durch alle Gassen und wird selbst
    in den Hallen der Regierung vernommen. Denn der Verräter tritt nicht als solcher in Escheinung: Er spricht in vertrauter Sprache,
    er hat ein vertrautes Gesicht, er benutzt vertraute Argumente, und er appelliert an die Gemeinheit, die tief verborgenen in
    den Herzen aller Menschen ruht.

    Er arbeitet darauf hin, dass die Seele einer Nation verfault. Er treibt sein Unwesen des Nächtens – heimlich und anonym – bis
    die Säulen der Nation untergraben sind. Er infiziert den politischen Körper der Nation dergestalt, bis dieser seine Abwehrkräfte verloren hat. Fürchtet nicht so sehr den Mörder. Fürchtet den Verräter.

    Er ist die wahre Pest!”

    Marcus Tullius Cicero

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    SPD, Grüne und CDU sind die Volksverräter und schlimmer als die Pest!

    Sie zerstören unser Land, den sozialen Frieden und das friedliche Miteinander weil sie aggressive und rückschrittliche „Kulturen“ in unser Land lassen.

    ——

    Das ist richtig ! Aber wer wählt denn diese Volksverräter … es ist doch das Volk selbst, dass an seinen eigenen Untergang mit arbeitet !
    Nur die dümmsten Kälber (der deutsche Michel), wählen ihren Metzger selber 😉

  70. #4 rama

    Wenn es die Ewigkeit wirklich gibt,
    wird Petrus aber auch
    die Böcke von den Schafen scheiden.

    Wer weiß, wer die Böcke sind, braucht sich nicht zu fürchten und bleibt von der Hölle verschont, die den Böcken weit offen steht.

    Ich schreibe nicht zu schnell (System Adler-Greif)!

  71. @ #89 Ku-Kuk (08. Mrz 2016 19:00)

    Ich habe immer vermutet, dass die grössten Betrugereien bei der Übermittlung der Daten passieren….

    auch bei der Briefwahl kann man den Ernstfall von Wahlbetrug und Schwindelei proben http://www.mz-web.de/dessau-rosslau/landtagswahl-in-dessau-rosslau-falsche-stimmzettel-ausgegeben-23631786 aber damit das nicht geschieht, macht man das hier mal zum Test . *http://www.welt.de/regionales/sachsen-anhalt/article151903660/Fluechtlinge-duerfen-kurz-vor-Landtagswahl-probewaehlen.html

  72. #100 mischpacha (08. Mrz 2016 19:41)

    Verehrter Herr Dr. Gassmann, als Atheist möchte ich in Deutschland die deutliche TRENNUNG von Religion und Staat.

    Schade nur, dass Sie als Mensch des guten Willens in die freimaurerische Falle tappen.
    Es soll nicht die KIRCHE und STAAT getrennt werden, sondern die kirchliche Macht und die staatliche Macht. Und das ist etwas ganz Anderes. Wie sehr wünschen sich die Freimaurer, das Christentum in die private zu verdrängen, um ATHEISMUS zu oktroyieren.
    Die Folgen sehen Sie heute. Es gibt keinen „laizistischen“ Staat. Das ist eine Utopie! Oder wollen Sie etwa auf die Unschuldsvermutung verzichten? Suchen Sie nach dem Autor dieses Konzeptes, Sie werden sich wundern! Nun, da Sie aber das Christentum (auch wenn nur unbewusst) als geistigen Träger der staatlichen Ordnung bekämpfen, stehen Sie da, wo Sie stehen und werden islamisiert, da die Natur keinen Leerstand duldet.

    Aber im Gegensatz zum schwertschwingenden Mohammedaner kann man mit IHNEN offenbar über das gedeihliche Zusammenleben von Gläubigen und Nichtgläubigen und den Erhalt der Freiheit für Nichtgläubige reden.

    Tja, brauche ich Ihnen noch zu erklären, worauf das zurückzuführen ist?
    Mache ich trotzdem.
    Katechismus der katholischen Kirche:

    144.
    Im Glauben gehorchen [ob-audire] heißt, sich dem gehörten Wort in Freiheit unterwerfen, weil dessen Wahrheit von Gott, der Wahrheit selbst, verbürgt ist. …

    Wie Sie sehen, ich darf NICHT Sie zum Glauben zwingen, dass ist IHRE Entscheidung!
    Wären die Atheisten rational, hätten Sie sich freiwillig für den Staat mit katholischer Tradition entschieden, da es Ihnen nirgendwo besser geht! Aber nein, die meisten hassen die katholische Kirche und schaden ihr – und folglich sich selbst.

    Hochachtungsvoll.

  73. ich denke, es macht wenig Sinn hier über diverse Glaubensansichten zu diskutieren. Der eine glaubt an dieses, der andere an jenes. Glauben tut jeder, ob an Gott als Schöpfer oder an eine Kraft der Evolution. Denn aus nichts kann nichts werden. Also muss irgendetwas sein. Viel wichtiger ist doch im Moment, die Menschen zu überzeugen, dass am Sonntag Wahl ist und dass diese AFD nicht das ist, was Medien und Politiker uns weismachen wollen. Die AFD ist die, zur Zeit, einzige ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND und wenn der Prediger und Schriftsteller Dr. Lothar Gassmann dass seinen Lesern und Zuhörern versucht begreiflich zu machen ist das sehr zu begrüßen. Im Gegensatz zu den meisten bzw. offiziellen Meinungen der Kirche.
    Ob dieser Mann in deine und meine Schublade passt ist doch Angesicht der WICHTIGKEIT vollkommene NEBENSACHE

  74. Geile Werbung:

    „Wenn eine Armlänge nicht ausreicht…“ – Waffen-Werbung sorgt für Empörung

    Mit einer provozierenden Werbeanzeige in einer Lokalzeitung hat ein Outdoor-Laden in Schleswig-Holstein die Gemüter erhitzt. Mit einem Spruch, der auf die Silvesternacht von Köln anspielen soll, wirbt der Laden für eine Schreckschusspistole.

    http://www.focus.de/panorama/welt/provokanter-werbeslogan-wenn-eine-armlaenge-nicht-ausreicht-waffen-werbung-sorgt-fuer-empoerung_id_5343678.html

    🙂 🙂 🙂

  75. Als Christ kann ich diesen Artikel unterschreiben.

    Ich habe mir die PDF runtergeladen und mehrfach ausgedruckt – und morgen wird verteilt!

  76. #61 Waldorf und Statler (08. Mrz 2016 18:34)

    triebhaft orientalische Kinderjäger auf Suche nach Opfer

    OT,-.….Meldung vom 8.3.2016

    Behinderte Mädchen im Hallenbad sexuell belästigt…

    Das Rad mal kurz weiter spinnen, auch wenn´s weh tut; was wäre passiert, wenn diese gottverdammten Ratten die Mädchen mitten im Wald getroffen hätten?

    Wenn ich jetzt meine Meinung „nur“ zu dem Vorfall im Hallenbad schreibe, werde ich gefeuert und ihr würdet heute Nacht nicht schlafen können. Also gebe ich nach.

    Bitte werdet mehr und wählt alle die AfD!!!

  77. #4 rama

    „Wenn es die Ewigkeit wirklich gibt,
    wird Petrus aber auch
    die Böcke von den Schafen scheiden.“

    Seit wann ist Petrus denn nun auch noch dafür zuständig, nachdem man ihm schon das Wetter angehängt hat? – Böcke und Schafe werden vom Weltenrichter selber geschieden.

  78. Wie RECHT;

    und die falsche Kirche richtet sich nach der Welt, und hat die Welt vor sich, weil der Geist der Welt den Geist Gottes vorzieht.

    Der Teufel ist Griechisch, und bedeutet einen Verkehrer oder Verleumder. Satan ist hebräisch, und bedeutet einen Widersacher. Beides kommt in der Bedeutung ganz mit einander über ein, wie konträr und zuwider; wird aber zweierlei Sprache ausgedruckt, den großen Gegenpart des Heils der Hebräer und der Heiden zu bezeichnen.

    Kein Asyl für Mohammed aus Arabien

  79. #88 Willi Marlen (08. Mrz 2016 19:00)

    Zustimmung – und die Linken merken gar nicht, dass sie inzwischen genau für die Leute „arbeiten“, deren System sie angeblich bekämpfen.

  80. Auf 3Sat läuft „Die Wüstenblume“. Ein Pflichtfilm für jeden Politiker. Das ist der Islam und der hört in Deutschland nicht auf. Ganz ehrlich, wenn hier Frauen und Kinder Obdach finden kein Problem. Aber was bekommen wir? Männer, die ihre Frauen und Kinder im Krieg zurücklassen und hier wirkungsvoll in die Kamera weinen. Männer, die auch heute noch kleine Mädchen verstümmeln, weil es ihr Gott angeblich so will. Ich könnte sowas von kotzen. Nur weil die denken, dass die es sich leisten können ohne Vorhaut zu sein, muss es eine Frau noch lange nicht. Sorry bin gerade so wütend. Empfehlenswert ist auch das Buch „Bei lebendigen Leib“. Ich könnte zig Biographien aufzählen die ich gelesen habe. All das holt Frau (wenn man Frau überhaupt noch sagen darf) Merkel hier ins Land. Aber vielleicht ist die mit samt ihren Verstand schon beschnitten.

  81. #15 siggi (08. Mrz 2016 17:47)

    SEEHOFER BEDANKT SICH BEI DEN BALKANLÄNDER FÜR IHR VORGEHEN !!!GRADE IN PHÖNIX

    Bitte nicht darauf hereinfallen! Seehofer mimt den Merkel-Kritiker um ihre Position einnehmen zu können, falls sie abdanken muss, um ihre Politik dann fortzusetzen!
    Seehofer handelt ausschließlich aus opportunistischer Taktik heraus. Der legt sich nicht wirklich mit Merkel an! Der hofft auf ihren Posten und dass sie im Verborgenen weiterhin die Fäden zieht und seine Führerin bleibt!

  82. Amnesty International: „Die Türkei schießt regelmäßig auf syrische Flüchtlinge an der Grenze“
    8.03.2016 • 16:02 Uhr
    Türkische Grenzschützer schießen regelmäßig auf syrische Flüchtlinge, die an der Grenze gestrandet sind. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Menschenrechtsorganisation „Amnesty International“ (AI). Im Gespräch mit RT erklärte ein Vertreter von AI, dass die Zahl der erschossenen Zivilisten an der türkischen Grenze seit Kurzem deutlich zugenommen hat.

    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/37192-amnesty-international–turkei-schiesst/

    Kurdenmilizen: „USA errichten zwei Militärflughäfen im Norden Syriens“
    8.03.2016 • 07:00 Uhr

    Die USA haben im Norden Syriens zwei Luftwaffenstützpunkte errichtet. Dies geht aus einem Reuters-Bericht hervor, der sich wiederum auf kurdische Medienberichte beruft. So soll es bereits eine Einrichtung mit einer fast komplett fertiggestellten Start- und Landebahn in Rmeilan (Provinz Hasaka) geben. Eine weitere soll nahe der türkischen Grenze südöstlich von Kobane errichtet werden.

    Die so genannten „Syrischen Demokratischen Kräfte“ (SDF), ein Dachverband sogenannter „moderater Rebellen“, der Unterstützung vonseiten der US-geführten Anti-IS-Koalition und kurdischen Kräften erhält, bestätigen die Vorgänge und weisen darauf hin, dass es eine Vielzahl US-amerikanischer Experten, Ingenieure und Techniker gäbe, die sich an dem Projekt beteiligen.

    Die USA dementieren unterdessen diese Berichte. Einem in der NZZ zitierten US-Militärsprecher zufolge würden die USA nicht beabsichtigen, über einen der Militärflughäfen die Kontrolle zu übernehmen. Es gäbe lediglich eine kleine Abordnung von Spezialisten, die versuchten, die Logistik zu verbessern.

    Immer noch ist die Lage in Syrien vielerorts unübersichtlich und einige Allianzen, die vonseiten der USA vor Ort eingegangen werden, stoßen nicht überall auf Akzeptanz von Verbündeten. Dies ist vor allem dort der Fall, wo die Amerikaner mit den kurdischen YPG-Milizen gemeinsam agieren, die von der Türkei als syrischer Ableger der terroristischen PKK betrachtet werden. Die Türkei hatte mehrfach die Errichtung einer Sicherheitszone mit Flugverbot im Norden Syriens gefordert, die den Zweck haben sollte, zum einen Flüchtlinge aus den noch umkämpften Gebieten versorgen zu können, zum anderen, den so genannten „moderaten Rebellen“, die von der Türkei unterstützt werden, ein ruhiges Hinterland zu eröffnen.

    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/37173-kurdenmilizen-usa-errichten-zwei-militarflughafen/

    na da schicken wir doch gerne ein paar Säcke voll Geld hin , oder ?
    Wer dieses Pack wählt , der wählt den Untergang
    Deutschland , nun haben diese Politlügner wieder einen Plan ( den wahrscheinlich die Merkel schon fertig hatte ) den Völkern präsentiert , und doch kommen weiter die Syrer mit gefälschten Papieren, die sie für ein paar Dollar in der Türken Verbrecher Hochburg gekauft haben nach Europa .
    Ach je ich meinte ja Deutschland !

  83. Soeben mit AfD Kollegen gesprochen: Bei uns herrscht klar die Meinung vor: Die ganzen Diffamierungen bringen uns Gewinne! Das Wahlvolk ist nicht so blöd wie die Kartellparteien denken. (Zumindest das internetaffine nicht! Klar du hast einen Teil von lebenslang CDU / SPD (jetzt Rentner)Wählern, die egal was passiert bis zum Untergang ihre Partei wählen werden weil sie immer noch an die Werte von Adenauer bzw. Schmidt glauben und denken es sei immer noch so)
    Ich prognostiziere auch in Baden Württemberg 12 bis 13% für die AfD!!!
    ======================
    PS: Habe heute auch selbst Post bekommen:
    http://www.die-linke-bw.de/typo3temp/pics/21e0ef1899.jpg
    Musste zweimal gucken also nochmal:
    http://linksjugend-solid-bw.de/wp-content/uploads/2016/02/01_Hilke-Hochheiden-225×300.jpg
    Was ist da über dem rechten Ohr?!?
    Mir fällt da wirklich nix mehr zu ein…

  84. Ja, sehr gut, was der Lothar Gassmann schreibt.

    #1 nouwo erfrischend Kirchenmann

    … es ist erfrischend, weil er KEIN Kirchenmann, sondern ein Christ ist 🙂

  85. Die Huren von der Kirche werden ganz was anderes empfehlen.
    Aber ich denke in dem Thema versagen Christen schon lange, sonst hätte es nie soweit kommen können. Es ist ja nicht so dass wir erst seid 9 Monaten an dem Thema sind.

  86. Das Kapitel Mitläufer- CDU, pseudo- linke SPD , deutschfeindliche Grüne und stalinistische Linke ( SED) gehört in Schublade, sollte mit der nächsten Wahl (Klosettspülung )im Nirwana verschwinden. Nie , aber wirklich nie wieder würde ich diesen Verwahrlosten meine Stimme geben.
    Besonders widerlich sind die Christdemokraten , die zur dreckigsten und unmenschlichsten Partei der deutschen Geschichte konvertiert sind. Tiefer können Menschen wirklich nicht mehr sinken.
    Mein Rat : Distanziert euch von diesen Parteiheinis im Familien -Bekannten – und Freundeskreis. Sondert sie aus wie stinkenden Müll.

  87. Also, ehrlich gesagt: Wen ein Christ wählt, geht mir am … sorry … Arsche vorbei.

    Ich bin Liberaler und – vereinfacht ausgedrückt – Atheist. Ich wähle AfD.

    Ich sehe gewalttätige Linksradikale aus den Reihen von „SPD“, besonders Grünen, auch Linken. Und besorgte Väter und Mütter, Arbeitnehmer, Selbstständige, Steuerzahler auf Pediga-Demos. Die „SPD“ habe ich niemals in meinem Leben gewählt. Ich wusste noch nie, wozu die gut sein sollen, außer Steuergeld zu verbrennen. Die CDU wählte ich auch nie. Eine Beamtenpartei. Könnte in dieser Form genauso gut in der DDR existiert haben. Vom Geld arbeitender Menschen schlafen und nach Feierabend diversen Hobbies frönend. So was brauche ich nicht.

  88. Ja der Punkt 3 stimmt ganz genau, auf so etwas schaue ich auch.

    Wenn hier der Islam die Kontrolle übernimmt
    geht es uns genau gleich wie den anderen Christen in Islamischen Ländern.

    was sagt der Koran über Christen? sie sind ihregeleitete Narren

    was sagt er über Juden? sie sind Affen und Schweine

    und was sagt er über Atheisten bzw. ungläubige?

    weniger wert als Tiere schlimmer noch als Vieh sind bei Allah diejenigen die nicht gluben werden.

    Nicht das es eine Rolle spielen würde was man den ist da es sowieso bei allen varianten heisst tötet sie wo ihr sie findet. und richtet ein gemetzel unter ihnen an.

    Das ist allerdings nur der Beweis das Allah nichts mit dem Biblischen Gott Jahwe zu tun hat den da heisst es ja, Glaubt ihr etwa Gott hat Freude am Tod der Gottlosen? Nein sicher nicht lieber währe es ihm das sie umkehren und zu ihm zurück kommen damit sie nicht verloren gehen, oder Gott will nicht das auch nur ein einziger von ihnen verloren geht.

    P.S.
    Liebes PI-Team
    hört bitte mit diesem du schreibst zu schnell komentar auf an hand der komentare ist offenbar das ich nicht der einzige bin den das nervt.

  89. #107 Kulturhistoriker
    Ne also Petrus tut das nicht.
    Danke sehr #115 AtticusFinch, dass Sie das berichtigt haben.
    Das macht mein Herr.

  90. An alle ihr müsst umkehren zu Gott, den das abfallen von ihm hat uns erst die Islamisierung gebracht. Die meisten hier finden Viktor Orban toll, ich mag ihn auch aber Orban fordert sein Volk auch dazu auf umzukehren. Ich bin absolut davon überzeugt das Gott in der Lage ist Deutschland zu retten, ob er aber ein Interesse daran hat davon bin ich nicht ganz so überzeugt. Warum sollte er auch? warum sollte er ein Land retten dessen Volk immer sagt Gott geht uns am Allerwertesten vorbei.

    wie sagte schon der Berühmte Deutsche Komponist Johann Walter; 1496-1570

    Wach auf wach auf du Deutsches Land du hast genug geschlafen.

  91. @Animeasz

    Doch hätte Papst Pius V. nicht die Heilige Liga zwischen Spanien, Venedig und Genua ins Leben gerufen und mit selbiger die türkische Flotte bei Lepanto vernichtet hätte: https://www.youtube.com/watch?v=i4i2hSPiN6M So gäbe es heute wahrscheinlich gar kein Europa mehr… die Sache mit Ungarn ist also eine lässliche Sünde und die Ungarn haben ja auch etwas aus der türkisch-muselmanischen Fremdherrschaft gelernt.

  92. Anderseits könnte man auch die Frage stellen, welche Partei vertritt noch Deutsche Interessen und könnte ins Parlament einziehen?

    Also sprich:

    „Wen sollte ein Deutscher am Sonntag wählen“

    Wären die PI-Anti-Christen dann hier auch noch gegen AfD??? Oder wollen die dann nur AfD christenbereinigt…???

    Merkt ihr es wirklich nicht???

    Denn kein einziger Christ äüssert sich hier gegen Deutsche oder Deutschland! Sondern nur angebliche Deutsche gegen Christen…

    Denkt mal drüber nach.

  93. Unabhängig davon ob man an Christus glaubt, wer Anti-Christum befeuert ist ein Anti-Deutscher und Anti-Demokrat und ein Pro-Islamisierer! Letztendlich ein Sozialist und für Menschenausbeutung mit niedersten Instinkten!

  94. Die Frage sollte doch eher heißen, „welche Partei sollte ein vernunftbegabter Mensch“ am Sonntag wählen. Da sind die Christen doch am wenigsten gefragt. Denn wer hätte jemals gehört, das Religion etwas mit Vernunft zu tun hat?
    Christentum und Islam beanspruchen jeweils „den Größten“ für sich und kommen aus ihren kindlichen Vorstelleungen nicht heraus. Eine Frechheit über Jahrtausende ist es, dieses Verhalten noch mit Wissenschaftsanspruch zu behandeln. Es ist und bleibt unwissenschaftlich, Phantasien von alten Männern aus läääängst vergangenen Zeiten noch heute für bare Münze zu nehmen.

    Geschätzter (#72) noreli (08. Mrz 2016 18:42)

    Machst Du es Dir vielleicht doch zu einfach mit Deiner Kritik, so als ob Diese Deine Phantasie fortschrittlicher wäre? Welche Fakten kann ein geistlich blinder Atheist/Kritiker liefern, wenn er die geistliche Realität nicht wahrnimmt?
    Wie kann ein Blinder die Farben, die Sonne oder den Mond beschreiben? Wie kann man dem Blinden begreiflich machen, daß man mehr als „Nichts“ wahrnimmt, denn Gott ist Geist(Johannes 4, 24)?

    Wie erkennt man die “unsichtbare” Liebe zwischen den Eltern und ihren Kindern oder den Haß zwischen Personen? – Doch nur an ihrer Beziehung.

    Israel und das Volk der lebenden Juden, sind für uns heutigen Menschen der Beweis des lebendigen (biblischen) Gottes, denn Israel ist nach ca. 1900 Jahren wieder auf die Weltbühne der Nationen aufgetaucht (wie prophezeit), weswegen nicht nur die Nachbarvölker (incl. UN-Versammlung) durchdrehen und versuchen es rückgängig zu machen.

    Die Feinde setzen viel Mühe daran Israel, bzw. die Juden zu vernichten, die der biblische Gott als Seinen Zeugen benutzt und weiter benutzen will (Jesaja 43, Verse 10 und 12; Jesaja 44, Vers 8 ).

    Bibel lesen hilft, denn Eine weitere Möglichkeit, wie wir die biblischen Informationen (Gott betreffend) auf die Wahrheit und Ihre Seriosität überprüfen können, ist die Überprüfung der biblischen Prophetien.
    Es hat sich bisher eine Methode besonders bewährt, traf die Prophetie ein, war es die Wahrheit. Alles was nicht stimmte, war und ist Lüge.
    Zwischen Prophetie und Erfüllung lagen einige hunderte von Jahren bzw. einige tausende von Jahren.
    Wir in der heutigen Zeit haben die Gnade, diese Prophetien (Vorhersagen zur Erbauung und Ermahnung der Menschen) auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen.

    Es gibt eine lange Liste von Prophetien die sich in Jesus Christus erfüllen. Es haben sich noch nicht alle Prophetien in Jesus Christus erfüllt, denn ER wird wiederkommen.
    Dr. Roger Liebi hat dieses Thema der erfüllten Prophetie in einigen seiner Bücher überzeugend dargestellt: „Der verheissene Erlöser“ (330 äußerst differenzierte Prophezeiungen des AT haben sich im historischen Jesus von Nazareth erfüllt).

    Sein nächstes Buch, daß sich mit dem Thema der erfüllten Prophetie beschäftigt hat den Titel. „Leben wir wirklich in der ENDZEIT? – Mehr als 175 erfüllte Prophezeiungen“ (Diese Voraussagen haben sich nachweislich in unserer Ära der Weltgeschichte erfüllt: von 1882 bis heute).

    Wie bereits erwähnt, erfüllten sich auch die Prophetien auf Israel, und der Rest wird sich auch erfüllen.
    Entscheidend ist die Überprüfung der Prophetien, die vor hunderten bzw. tausenden von Jahren gemacht wurden. Es betrifft die Trefferquote der Prophetien.
    Wie uns bekannt ist, ist es gar nicht so einfach 6 Richtige im Lotto zu produzieren. Die mathematische Berechnung dieser Trefferquote wird als “Wahrscheinlichkeitsberechnung” bezeichnet.
    Die erfüllten Prophetien, bezeugen rückblickend eine unvorstellbare Trefferquote, deutlich mehr als 6 Richtige im Lotto. Es muß also eine sehr hohe Zahl von “Zufällen” eintreten damit alle Prophetien in Erfüllung gehen. Zeitfenster waren offen und wurden genutzt. Wäre Israel damals am 14. Mai 1948 nicht proklamiert worden, wer weiß ob es später noch diese Möglichkeiten/Zeitfenster gehabt hätte? Bei dem Haß den viele gegen die Juden ausleben, auch schon vor 1948 ausgelebt haben, wäre in der heutigen Zeit kaum kaum eine Mehrheit zu finden, höhstens dagegen.

    Deswegen, solche Vorhersagen können nicht von Menschen inspiriert worden sein.
    Es lohnt sich darüber nachzudenken.

    Shalom

  95. #94 Ku-Kuk (08. Mrz 2016 19:27)
    #92 Cassandra (08. Mrz 2016 19:05)
    Alle 7 Punkte bekommen mein: JA!
    .
    Ich habe eine ganz böse Vermutung!!!!!!!!!!!!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Das wird sie höchstwahrscheinlich auch versuchen.
    Nur die slawische Staaten und Österreich werden diese Leute nicht auf dem Landweg lassen. Die Mischpoken muss die Irre mit Flugzeugen ausfliegen. Das dauert! Das kann auch richtig Ärger geben! Wobei die Deutschen sind sooooo still, das ich Angst habe.

    @ (#92) Cassandra (08. Mrz 2016 19:05)
    @ (#94) Ku-Kuk (08. Mrz 2016 19:27)

    Die Befürchtung hatte/habe ich auch. Ich hoffe/bete daß nicht nur die deutschen vereidigten Politiker zur Besinnung kommen und aufwachen.

    Gute Nacht Deutschland

  96. Psalm 33.12 Wohl dem Volk, dessen Gott der Herr ist, dem Volk, das er sich zum Erbe erwählt hat!
    13 Der Herr schaut herab vom Himmel, er sieht alle Menschenkinder;
    14 von der Stätte seiner Wohnung schaut er auf alle Bewohner der Erde.
    15 Er, der ihnen allen das Herz gebildet hat, er gibt auch acht auf alle ihre Werke.
    16 Einem König ist nicht geholfen mit viel Heeresmacht, ein Held wird nicht gerettet durch große Kraft;
    17 das Roß ist trügerisch und kann nicht retten, und trotz seiner großen Stärke kann man nicht entfliehen.
    18 Siehe, das Auge des Herrn achtet auf die, welche ihn fürchten, die auf seine Gnade harren,
    19 damit er ihre Seele vom Tod errette und sie am Leben erhalte in der Hungersnot.
    20 Unsere Seele harrt auf den Herrn; er ist unsere Hilfe und unser Schild.
    21 Ja, an ihm wird unser Herz sich freuen, denn wir vertrauen auf seinen heiligen Namen.
    22 Deine Gnade, o Herr, sei über uns, wie wir es von dir erhoffen

  97. Ein Christ sollte wählen gehen, denn er lebt in diesem Staat und ist daher mit dafür verantwortlich, ob die Gebote Gottes in unserem Staat noch ernst genommen werden oder nicht…

    Eine wahrhaft „göttliche“ Leistung, schon in ersten Satz zwei grundsätzliche Fehler zu plazieren!

    Jeder Staatsbürger sollte wählen gehen, ganz unabhängig davon, ob er Christ ist oder nicht! Wahlrecht ist Bürgerrecht, kein Christenrecht!

    Anders herum: Es darf auch nicht jeder Christ wählen gehen, denn, wie bereits geschrieben, Wahlrecht ist Bürgerrecht. Z. B. ein „syrischer Christ“ darf überhaupt nicht wählen – und das ist gut so!

    Bürgerpflicht ist, gesetzliche Gebote ernst zu nehmen, keine „Gebote Gottes“ (das legen die Museln dann wieder in ihrer Form aus). Auch unsere Gesetze fußen auf Grundsätzen, die die einen als „Gebote Gottes“, die anderen einfach als human bezeichnen würden: Du sollst nicht töten, Du sollst nicht stehlen usw.

    Als Kultur-Christ folge ich solchen Geboten (auch von berufswegen).

  98. Einfache Christen, nicht die, auf der Kanzel! , haben wahrscheinlich, ähnlich wie die Menschen hier auf PI, das feinere Sensorium für die ursprüngliche Botschaft, sowohl für die des Christentums, als auch für die des Islams.

  99. #141 kronos

    … Selbst das Wort Kultur bedeutet auf Latein Religion.

    Nein für Religion ( Gottesverehrung, Religion, Glaube) benutzen die Römer das Wort religio

    cultura: Bearbeitung, Pflege, Bebauung, Anbau, Ausbildung, Veredelung

  100. Die sollen sich lieber um ihre GESCHÄNDETEN KNÄBLEIN KÜMMERN.
    Deshalb bin ich auch aus diesem SCHEIß-VEREIN AUSGETRETEN.
    AN ALLE, SPART EUCH DIE ZWANGS-KIRCHENSTEUER UND TRETET AUS. EINFACH ZUM STANDESAMT, EINEN ZETTEL UNTERSCHREIBEN UND HUNDERTE VON EURO KIRCHENSTEUER SPAREN. SOLLEN SOLCHE TYPEN IHRE 6000 EURO MONATSGEHALT VON DEN MOSLEMS EINFORDERN.

  101. #144 Ganz Recht, absolut richtig.

    Der Betrag von den Teologen ist sehr gut endlich jemand der es so öffentlich zugibt, danke! Gott segne Sie und all die Wähler! AfD wählen ist auch für Protestler die Alternative!

  102. Irrläufer Staat. Wonach der Fischkopf, die Merkel, strebt, dorthin muss der Körper folgen und bekanntlich stinkt der Kopf zuerst des fauöen Fisches.
    Also,muss ein neuer Staat gebildet werden, wenn der alte bereits am Verfaulen ist.
    Es gilt diese alten bereits faulen Gefilde abzustoßen und sich einfach neu zu gestalten.
    Bereits bei der nächsten Wahl!

  103. Bitte diesen Artikel auch in der Presse insbesondere Der „Pforzheimer Zeitung“ und dem „Pforzheimer Kurier“ abdrucken !

  104. Danke an Herrn Gassmann!!!

    Ihnen und Ihrer Arbeit wünsche ich Gottes Segen von ganzem Herzen!

    Bleiben Sie weiterhin so klar!

    Menschen wie Sie braucht dieses Land!

  105. Ein mutiger Mann, dieser Dr. Gassmann. In diser dunklen Merkel-Zeit dürfte es nicht allzu lange dauern, bsi dieser Kirchenmann seiner Ämter enthoben bzw. innerhalb Reihen geächtet und als „persona non grata“ behandelt wird. Umso mehr zolle ich seinem Mut Respekt.

  106. Ein Christ kann keine Steuern akzeptieren, denn sie sind Raub. Deshalb sollte ein Christ auch keine Partei wählen, Steuern erheben möchte. Dann bleibt aber keine Partei mehr übrig. Aus diesem Grund sollte er die Partei wählen, die am wenigsten raubt.

  107. Endlich mal ein wahrer Christ, der die Probleme anspricht. So etwas ist leider eine Seltenheit, egal ob bei Katholiken oder Protestanten.

  108. #5 Heta (08. Mrz 2016 17:41)
    „Sorry, halte ich für plumpe AfD-Propaganda – was hat Gott mit der Wahl in Baden-Württemberg zu schaffen?“
    Es steht deutlich im Text, warum Christen zur Wahl gehen sollten und eine Empfehlung aus biblischer Sicht.
    Wo ist das Problem?
    Ich finde es gut, das Christen auf diese Art Mut gemacht wird, entgegen der politisch korrekten Haltung der „Kirchen“ sich frei zu entscheiden. Im Verein von Bedford-Strohm und Marx hören sie doch nur die sozialistische Staatspropaganda von ehemaligen Stasi-Denunzianten. Zum Beispiel IM ERika und IM Larve…

  109. #151 Knoblauch (09. Mrz 2016 17:32)

    Ein Christ kann keine Steuern akzeptieren, denn sie sind Raub.

    Nein, Jesus sagte: „Gebt dem Kaiser(Staat), was des Kaisers ist (Steuern) und Gott, was Gottes ist (die 10%)“

Comments are closed.