deutscher_widerstand2In den vergangenen Tagen erreichten uns wieder neue Fotos aktueller Widerstandskreativität. Die oben abgebildete Protestaktion fand spontan heute Morgen in der Nähe des Luftwaffenstützpunktes Nörvenich in NRW statt. Grund dafür war der Besuch Angela Merkels anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Fliegerhorsts. „Da haben wir uns kurzerhand entschlossen dabei zu sein“, schreibt uns eine treue Leserin. Auf das Gelände durfte das gemeine Volk natürlich nicht, um die Kanzlerin zu „begrüßen“. So mussten sich die Bürger eben anders die Zeit vertreiben.

Selbstverständlich wurde diese Spontandemo sofort seitens der Personen auf dem Fliegerhorst als „unangemeldete Demo“ angezeigt. Auch wenn die Polizei selber wohl wenig überzeugt war von der Notwendigkeit, wie PI mitgeteilt wurde, musste sie amtshandeln und die Personalien der friedlich mit ihrem Banner dastehenden Bürger aufnehmen.

Hier ein weiteres Foto der Aktion:

deutscher_widerstand1

Vor den Kommunalwahlen in Hessen wurde das aufgenommen:

Nicht jeder Widerstand ist 100% PI-Linie, aber dem Hauptsatz können wir voll und ganz zustimmen:

deutscher_widerstand5

Aber nicht nur Banner auf Brücken oder Aufkleber auf Straßenschildern und Autos können als Protestunterlage dienen. Ganz Wackere tragen ihren Willen stolz auf der Brust. Die meisten Reaktionen seien allerdings bisher eigentlich positiv gewesen, schreibt uns der Einsender.

deutscher_widerstand6

Im sächsischen Bautzen wurde Ende Januar diese, leider sehr vergängliche, Botschaft aufgenommen. Um es länger am Leben zu halten fuhr der Besitzer des Wagens trotz Eiseskälte ohne Heizung zur Arbeit.

deutscher_widerstand9

Das folgende Foto entstand im sächsischen Niederau bei Meißen und ist eine Forderung, die man von engagierten Widerständlern immer wieder hört.

deutscher_widerstand8

Leider schrecken immer noch viele davor zurück, sich ein Herz zu fassen und ihren Unmut und Willen bei friedlichen Demonstrationen auf der Straße zu untermauern. Hier leistet der neue Überwachungs- und Einschüchterungsstaat ganze Arbeit, die Menschen haben Angst vor Anfeindungen, Sachbeschädigung, Jobverlust oder gar gewalttätiger persönlicher Angriffe. Diese Ängste sind mit Sicherheit nicht unbegründet, aber viel größer sollte ihre Angst vor dem sein, was auf sie zukommen wird, wenn sich der Widerstand nicht durchsetzt.

Bisherige PI-Beiträge zum „Deutschen Widerstand 2.0“:

» Stuttgart: Widerstandsbanner über A8 und B14
» Widerstand gegen Asylpolitik
» Einsendungen: Deutscher Widerstand 2.0
» Widerstand in Stuttgart: „Kein Zaun ist illegal
» Massenhaft Widerstandsbanner auf A81 und B27
» Deutscher Widerstand wird immer vielfältiger
» Widerstand 2.0 – weitere Einsendungen
» Deutscher Widerstand 2.0 – neue Fotos


Bringen auch Sie Ihren Protest kreativ zum Ausdruck und sind daran interessiert, Hunderttausende zu erreichen, bzw. haben Sie Entsprechendes irgendwo entdeckt? Dann schicken Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bilder, ergänzt mit Ortsangaben und sonstigen Infos an: info@blue-wonder.org.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

89 KOMMENTARE

  1. Klug war es von den Parteiengecken wohl nicht das Volk als Pack zu beschimpfen

    Als weiland die Niederländer bei ihren spanischen Landesherren eine Beschwerdeschrift gegen die Verletzung ihrer alten Freiheiten und Gesetze einreichten, nannte sie ein spanischer Ratsherr verächtlich Geusen (was im Welschen so viel wie Bettler bedeutet). Diese Bezeichnung machten sich die Niederländer umgehend zu eigen und setzten den Spaniern bald darauf als Seegeusen auf den sieben Weltmeeren zu. Dem überaus vollschlanken Erzengel Gabriel könnte ein ähnliches Mißgeschick zugestoßen sein: Als sich in einer mitteldeutschen Kleinstadt das Volk gegen die Errichtung einer Asylzwingburg, in denen die Parteiengen fremdländische Eindringlinge als Kolonisten der VSA zur Terrorisierung der deutschen Urbevölkerung ansiedeln, erhob, beschimpfte der überaus vollschlanke Erzengel Gabriel dieses als Pack. Die Folge davon war, daß das Volk fortan den Parteiengecken entgegen zu rufen pflegt, daß es das Pack ist und so könnte diese Bezeichnung für die Widersacher der Parteiengecken üblich werden.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  2. Diese Bilder machen mir immer etwas Mut. Vor allem weil ich weiß, dass ich nicht alleine bin. Ich fürchte nur, dass der Widerstand zu spät kommt und er reicht nicht aus!
    Die Verräter in Berlin müssen weg! Aber 70% der Deutschen sind ja anscheinend zufrieden, sonst wären die Wahlen in Bawü, RLP und Sachsen-Anhalt anders ausgefallen.

  3. Claudia Roth kann scheinbar nichtmal lesen.

    https://www.youtube.com/watch?v=hSgXp9R32mM

    Art. 16a

    (1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.

    (2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist,

    Das heißt: Keiner der aus Österreich einreist hat Anspruch auf Asyl

    Vielleicht kann sie ja nicht lesen, weil sie was von dem Zeug hier eingeworfen hat:

    https://www.youtube.com/watch?v=AIvyM7FZLUk

    (das ggf. Herr Beck in einer Ritze im Bundestag als Notration versteckt und vergessen hatte)

    Aber nicht nur Frau Roth versteht das GG nicht, auch die Bundesregierung, denn diese dreht diese Anlockvideos für angeblich Verfolgte und vergisst darin zu erwähnen, daß Asyl nur im GG für POLITISCH Verfolgte gilt und nicht wenn der Onkel ein Knalltrauma hat:

    https://www.youtube.com/watch?v=oPWSKmDKPQI

  4. Danke Merkel! Den Rest ruinieren wir selber…..

    Das ist ja wohl der beste Spruch seit langem 😉

  5. Ob nun „DIE LINKE“ oder wer auch immer es ist. Wer sagt Merkel muss weg, hat erstmal Recht. Pro Opposition ist mal Hauptsache, Hab heute erstmal eine Spende an die SVP (Schweiz) rausgelassen und bin immer noch ganz glücklich damit.

  6. Wer ist eigentlich Merkel?

    Ist euch mal in den Sinn gekommen, es gibt Merkel nur als eine Art U-Boot, zwar irgendwie vorhanden, aber doch irgendwie fremd insich und fürs ganze Land, geschweige als Fremdkörper in allen Meeren?

    Will nur von der Welt und Geschichte geliebt werden, weil selbst lieblos und empathielos? Und überträgt ihre Fortpflanzungslosigkeit als Geiseltum auf Deutschland (vermutl. sogar Kindermörderin im Mutterleib), wie Hitler auf verbrannte Erde und alle Sozialisten auf ewigen Schuldkult zur Erpressung?

    Na ja, wer weiß das schon…

    Wer steuert Merkel?
    https://www.youtube.com/watch?v=Hp5pOVOFgno

    Das Video war mal wohl als Witz gedacht, so witzig ist es eigentlich nicht wirklich…

  7. Und was sollen solche Aktionen bringen?

    Davon geht doch keine Botschaft für die Allgemeinheit aus. So platt wie hier gesagt, geht das einfach unter.

  8. Hallo Mods, warum ist mein Beitrag unter Moderation ? Kann ich etwas besser machen in Zukunft um nicht unter Moderation zu stehen ?

  9. Noch nie gab es so viel Widerstand gegen einen Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland!

    Aber Merkel macht nicht den Eindruck, dass sie das interessiert. Wenn die AfD bei der Bundestagswahl nicht 50% holt, wird Merkel wohl mit Unterstützung von Rot/Grün die nächsten 20 Jahre durchregieren. Oder es kommt zu einer Rebellion innerhalb der CDU/CSU……

  10. OT

    https://www.unzensuriert.at/content/0020315-Schwedische-Stadt-Oestersund-empfiehlt-Frauen-aufgrund-von-Sexattacken-zu-Hause-zu

    Ende Februar ereignete sich der erste Vorfall, als die Migranten-Gruppe zwei zehnjährige Mädchen an einer Busstation umzingelte und versuchte, die Kinder zu vergewaltigen. Nur durch das Einschreiten von Passanten konnte Schlimmeres verhindert werden.

    Diesem Vorfall folgten mindestens sieben weitere, bei welchen Frauen brutal zusammengeschlagen, sexuell belästigt und gedemütigt wurden.

    —————————

    Hier wird es in kuerze auch nicht anderst aussehen, es wird nicht besser werden, es wird schlimmer werden!

  11. Merkel ist da schmerzfrei, der Widerstand interessiert die einen Sch ……. noch wird das Merkel klar wiedergewählt, und sei es mit den Stimmen der Grünen. BW lässt grüssen.

  12. #13 francomacorisano (21. Mrz 2016 22:55)

    Noch nie gab es so viel Widerstand gegen einen Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland!

    Aber Merkel macht nicht den Eindruck, dass sie das interessiert. Wenn die AfD bei der Bundestagswahl nicht 50% holt, wird Merkel wohl mit Unterstützung von Rot/Grün die nächsten 20 Jahre durchregieren. Oder es kommt zu einer Rebellion innerhalb der CDU/CSU……

    Letzteres glaube ich in keinem Fall. Da verlässt Horschtl mit seinem Friedrich eher den Weißwurstäquator und geht an die Nordseeküste als dass diese Nasen gegen Merkel rebellieren!

  13. #11 Totaliter Aliter (21. Mrz 2016 22:53)

    Und was sollen solche Aktionen bringen?

    Davon geht doch keine Botschaft für die Allgemeinheit aus. So platt wie hier gesagt, geht das einfach unter.

    Benenne mir eine Revolution die nicht von intellektuellen Sozialisten/ Kapitalisten angestiftet wurde? Und letztendlich alle in Krieg oder Unterdrückung geendet haben?

    Warum sollte Bürgeraufstand sich nun wieder in Phrasen der intellektuellen Sozialisten und Kapitalisten verlieren und verwirren?

    Und als wenn die Allgemeinheit eine Botschaft brauchen würde… schon dieser Gedanke ist sozialistische Bevormundung, egal ob gutgemeint links oder rechts…

  14. http://m.welt.de/?homescreen&wtmc=bookmark.safari.smartphone.ios..bookmark_safari_iphone

    Die Fraktionen in Baden-Württemberg wollen die AfD nicht zum „Märtyrer“ im Landtag werden lassen. Doch zusammenarbeiten wollen Grüne, CDU, SPD und FDP mit der Partei unter keinen Umständen.

    Rülke (FDP) sagte: „Klar ist für uns aber auch, dass es keine Zusammenarbeit weder in Regierung noch Opposition mit der AfD geben wird.“


    Was bedeutet das?
    Das bedeutet das es den etablierten Parteien nur um Ideologien und nicht um das Wohl Deutschlands geht

    Das heist nichts anderes das auf eine Zusammenarbeit in der Opposition verzichtet wird auch wenn man in diversen Punkten eventuell der gleichen Meinung ist und etwas positives für das Land bewirken könnte

    Was ist das für ein verlogenes Demokratieverständnis?
    Das ist der Amtseid
    Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, Verfassung und Recht wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe

    Zum Wohle des Volkes – nicht der Refugees
    Seinen Nutzen mehren – ja ne , ist klar, wer zahlt dauerhaft für die Invasion
    Schäden von ihm wenden – daher herein mit den IS Anhängern und radikalen Muslimen
    Gerechtigkeit gegenüber jedermann üben werde.. Es sei den er gehört zur AFD , demonstriert bei der Demo für alle

    Wo steht etwas davon das die Ideologie über allem steht?

  15. Im Asylwahn der letzten Monate war absolut nichts unmöglich. Und so beantragte auch der Bruder von Kosovos Regierungschef letztes Jahr tatsächlich Asyl in Deutschland – wenige Tage bevor Kanzlerin Merkel seinen Bruder in Berlin empfing.

    Als Grund gab er an, an einer „schwierigen Krankheit“ zu leiden, die im Kosovo nicht geheilt werden könne.

    Asyl zur Behandlung von Krankheiten?
    Irrsinn made in Germany.

    Zeit für Veränderung! Zeit für die ?#?AfD?!

    http://diepresse.com/…/Bruder-von-Kosovos-Premier-beantragt…

  16. http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Asylbewerber-aus-Afghanistan-soll-Lehrer-in-Celle-Klein-Hehlen-erschlagen-haben
    Der Anfang Februar ums Leben gekommene Celler Lehrer Mehdi H. ist offenbar von einem mit ihm bekannten Asylbewerber erschlagen worden.

    Der 58-Jährige, dem Totschlag vorgeworfen wird, hat die Tat Ende vergangener Woche gestanden, die Ermittler hielten sich zu seiner Herkunft zunächst bedeckt.

    Celle. Am Montag sagten Sprecher von Polizei und Staatsanwaltschaft auf Nachfrage:

    „Es handelt sich um einen Mann mit afghanischer Herkunft und Staatsbürgerschaft.“

    Der mutmaßliche Täter und sein Opfer hätten sich in der Flüchtlingsunterkunft in Celle-Scheuen kennengelernt, wo sich der gebürtige Iraner Mehdi H. ehrenamtlich als Dolmetscher engagierte.

    Das genaue Motiv des Afghanen sei noch unklar, es handele sich wohl um „eine Beziehungstat“. In der Nacht auf den 9. Februar war der beliebte Pädagoge Mehdi H., der an der IGS Celle Mathematik, Physik und Chemie unterrichtete, in seinem erst kürzlich bezogenen Haus im Stadtteil Klein Hehlen erschlagen worden – nach den Erkenntnissen der Ermittler „in Tötungsabsicht“.

    Nach wochenlangen Befragungen von mehr als 100 Zeugen nahm die Polizei am vergangenen Mittwoch den 58-jährigen Afghanen fest, der seitdem in Untersuchungshaft sitzt.

    Er gestand, bei einem Besuch in Klein-Hehlen nach einem Streit im Keller mit einem Stein und mit einer Metallschiene auf Mehdi H. eingeschlagen zu haben.

    Die Schläge gegen Kopf, Hals und Brust waren tödlich.

    Ein Richter erließ gegen den 58-Jährigen Haftbefehl wegen des Verdachts auf Totschlag. Der Mann hatte gesagt, er habe „aus Abneigung gegen das Opfer“ zugeschlagen.
    Der Verdächtige soll verheiratet und Vater von sechs Kindern sein.
    Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war er im Dezember vergangenen Jahres als Geflüchteter in der Notunterkunft der Malteser auf einem ehemaligen Kasernengelände in Celle-Scheuen aufgenommen worden.

    Seit Januar habe er nicht mehr in dem Aufnahmelager, sondern anderswo in Celle gelebt.

    Von Mehdi H. hieß es nach Bekanntwerden der Tat, der Lehrer habe zeitweise Flüchtlinge bei sich wohnen lassen. Nachbarn des Opfers erzählten, der allein lebende Pädagoge habe sich häufig gleich nach der Schule zur Flüchtlingsunterkunft aufgemacht, um dort ehrenamtlich zu dolmetschen.

    Polizei und Staatsanwaltschaft bestätigten zwar am Montag, dass sich Täter und Opfer, wohl im Dezember, in der Unterkunft in Scheuen kennenlernten.

    Das mutmaßliche Motiv habe aber keinen „Flüchtlingsbezug“. Deshalb habe man die Nationalität des Verhafteten zunächst nicht genannt.

    Was mit der vermuteten „Beziehungstat“ gemeint ist, könne nach weiteren Ermittlungen voraussichtlich in der kommenden Woche näher erläutert werden.

    Der Tod des Oberschullehrers hatte in Celle tiefe Bestürzung ausgelöst.

    Kollegen hatten sich Sorgen gemacht, nachdem der Pädagoge nicht in der Schule erschienen war und nicht ans Telefon ging.

    Ein Kollege öffnete schließlich mit einem Ersatzschlüssel der Nachbarn die Haustür und fand den Erschlagenen. Wie beliebt der gebürtige Iraner in Celle war, zeigte sich unter anderem bei einer Trauerfeier im Vereinsheim eines Sportvereins. Dort kamen Hunderte Weggefährten zusammen, um sich gemeinsam an Mehdi H. zu erinnern.

    .

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/Nordstadt/Polizei-sucht-Mann-nach-Vergewaltigung-in-der-Nordstadt-von-Hannover

    Nach der Vergewaltigung einer Prostituierten am zweiten Weihnachtstag 2015 sucht die Polizei den Täter jetzt mit einem Phantombild. Der Täter hatte sich an der Frau in ihrem Auto beim alten Hauptgüterbahnhof am Weidendamm (Nordstadt) vergangen.

    Hannover. Der Täter hatte die Prostiuierte am 26. Dezember gegen 21 Uhr auf dem Straßenstrich an der Herschelstraße angesprochen. Beide wurden sich handelseinig, die Frau fuhr beide mit ihrem Wagen zum Güterbahnhof.
    Dort zückte der Freier plötzlich ein Messer und zwang die 27-Jährige zum ungeschützten Geschlechtsverkehr. Anschließend flüchtete er.

    Der Gesuchte ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, 1,65 bis 1,70 Meter groß und schlank. Er hat einen dunkleren Teint und spricht deutsch mit Akzent. Am zweiten Weihnachtsfeiertag trug er einen Oberlippenbart.

    .

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Gedenkstein-fuer-Halim-Dener-am-Steintor

    Die Stadt hat neuerdings einen Gedenkstein für den vor 21 Jahren im Steintor erschossenen Kurden Halim Dener – wobei das Mahnmal vermutlich nicht lange Bestand haben wird.

    Vor der Einmündung der Reitwallstraße ist eine Gehwegplatte entnommen und durch den Gedenkstein ersetzt worden.

    Hannover . Der Stein mit der Inschrift „Halim Dener, am 30. Juni 1994 von der Polizei ermordet“ ist vermutlich am Sonnabend während der Demonstration im Rahmen des kurdischen Newroz-Festes ausgetauscht worden.

    Der Protestzug hatte an der Stelle lange gehalten. In Redebeiträgen erinnerten die Teilnehmer an den Vorfall mit dem jungen Kurden. Die Einsetzung des Gedenksteins bei dieser Gelegenheit ist offenbar niemandem aufgefallen.

    Um das Gedenken an Halim Dener, der im Jahr 1994 beim Kleben von Plakaten für die verbotene Partei PKK erwischt und von einem Polizisten erschossen wurde, gibt es seit Jahren Streit.

    Kurdische Verbände und deren Unterstützer fordern seit Langem einen Platz, um an den tragischen Tod des jungen Mannes zu erinnern. Die Stadtverwaltung lehnte diesen Wunsch bislang kategorisch ab.
    Aus diesem Grund ist davon auszugehen, dass der Gedenkstein bald wieder durch eine Gehwegplatte ersetzt werden wird.

    2015 war ein Streit zwischen Stadt und Jugendzentrum Kornstraße um ein Porträt von Halim Dener im Innenhof des Gebäudes entbrannt. Das Bild gefährde die öffentliche Sicherheit und Ordnung, hieß es zunächst.
    Der Konflikt wurde in beiderseitigem Einvernehmen beigelegt, das Bild ist noch da. <<

  17. Seit Freitag ist nun der „Flüchtlingspakt“ mit den neoosmanischen Granden Erdo?an und Davuto?lu unter Dach und Fach. Merkel und ihre Entourage in Politik und Medien versuchen seitdem, diesen „deal“, der den Hautgout des Basarhandels trägt, als „entscheidende Wegmarke“ zu verkaufen. Jubelstimmung will aber selbst in den deutschen „Mainstream“-Medien nicht so recht aufkommen.

    Schon jetzt ist klar, daß es vor allem Deutschland sein wird, dem die Rechnung präsentiert wird. Vor allem deshalb dürften alle anderen EU-Regierungschef diesem „Pakt“ zugestimmt haben.

    Der Pakt regelt die Aufnahme von syrischen Bürgerkriegsflüchtlingen durch die EU-Staaten. Für jeden Syrer, der von den griechischen Inseln zurück in die Türkei gebracht wird, soll einer legal in die EU kommen können. Dafür übernimmt die Türkei alle Migranten, die unerlaubt aus der Türkei auf die griechischen Inseln übersetzen. Die milliardenschweren Kosten hierfür und für die Versorgung der „Refugees“ trägt dafür praktischerweise zum großen Teil die EU. Doch damit nicht genug: Als besonderen Bakschisch sollen die Türken spätestens von Ende Juni an kein Visum mehr für Reisen in EU-Länder benötigen. Und schließlich und endlich sollen die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Erdo?an-Türkei – gegen die das Rußland Putins mehr und mehr wie eine „Musterdemokratie“ wirkt – wieder aufgenommen werden.

    http://www.sezession.de/53583/merkels-grand-strategy.html#more-53583

  18. Ist der Hitler nicht auch immer so viel herum gereist, um überall den Leuten Sand in die Augen zu streuen? Damals ist es mit tödlichrn Folgen gelungen! U N D H E U T E ?

  19. wenabla von allen sendern wird uns hitler hitler hitler in die augen gestreutt. wir deutschen sind so schlecht, dind alle falsch. sind nazis

  20. Jetzt Wissen wir auch warum auf einmal alle aus Syrien kommen:

    Mit dem Sicherheitsmann spreche ich jetzt mal ein offenes Wort. Als Inder hätte ich doch sowieso keine Chance, in Deutschland Asyl zu bekommen. Meine Heimat gelte schließlich als sicheres Herkunftsland. Ich frage ihn also, ob ich lieber behaupten solle, aus Syrien zu stammen. Er rät mir zu.

    Das Fingerabdrucksystem funktioniert nicht

    Die Erstaufnahme in Eisenhüttenstadt ist wie fast überall ein Witz. Das Fingerabdrucksystem funktioniert nicht. Die Flüchtlinge wissen, dass sie sich mehrmals registrieren und somit mehrmals Geld bekommen können. Werden sie erwischt, bedeutet das keineswegs die automatische Abschiebung. Syrer haben die besten Karten, werden besser behandelt als Pakistaner oder Marokkaner, anerkannt sowieso.

    Ich kann keine 3 oder 4 Personalausweise beantragen und dann 3 oder 4 mal Sozialhilfe kassieren. Aber wir haben es ja.

    Danke Frau Merkel für den tausendfachen Missbrauch der Sozialleitungen die ja nur der blöde Deutsche aufbringen muss. Sie als Beamtin müssen ja keine Lohnsteuern bezahlen.

  21. #24 .deutsch (21. Mrz 2016 23:40)

    Könnten Sie bitte solange mit Kommentaren pausieren, wie Ihre Shift Taste der Tastatur noch eingeklemmt ist und nur Großbuchtstaben ermöglicht?
    Die dauerhafte Großschreibung wird als Unflätigkeit (angeschrieen werden) verstanden. Und die Lesbarkeit fördert es sowieso auch nicht.
    Danke für Ihr Verständnis.

  22. OT – ja, aber nur ein paar Kilometer daneben: Nörvenich ist ja nicht weit von Köln weg 🙂

    Schwere Justiz-Panne
    Kölner Gewalttäter müssen trotz Hafturteil freigelassen
    werden
    21.03.2016, 21:10 Uhr | t-online.de
    Zu langsam gearbeitet: Wegen einer Justizpanne sind in Köln vier Gewalttäter
    freigekommen. Das berichtet der Kölner „Express“ und beruft sich auf Aussagen des
    Landgerichts.
    Haupttäter Azem D. hatte 2013 im Kölner Stadtteil Neuehrenfeld nach einer Verwechslung einen
    63-jährigen Mann gemeinsam mit drei Komplizen mit Eisenstangen ins Koma geprügelt. Das
    Opfer überlebte die Attacke und die Polizei fasste die Täter.
    Das Landgericht verurteilte Azem D. Ende 2014 zu elf Jahren Haft. Ein Komplize bekam acht
    Jahre und drei Monate, ein weiterer sieben Jahre und neun Monate, ein vierter Täter zwei Jahre
    und neun Monate.
    Zu lange Bearbeitungsdauer: Täter frei
    Doch damit war der Fall noch nicht abgeschlossen: Die Verteidiger der Verurteilten waren in
    Revision gegangen – das Urteil war somit noch nicht rechtskräftig. Weil das Landgericht laut
    „Express“ etwa fünf Wochen benötigte, um Verhandlungsprotokoll und Revisionsanträge an die
    Staatsanwaltschaft weiterzuleiten und weil die Staatsanwaltschaft über sechs Monate für eine
    Revisionsgegenerklärung brauchte, kommen die Schläger nun auf freien Fuß.
    Der Strafsenat sah es dem Bericht zufolge wegen der unnötigen Verfahrensverzögerungen nicht
    als verhältnismäßig an, die Tatverdächtigen länger einzusperren. Schließlich habe es noch kein
    rechtskräftiges Urteil gegeben.
    Das Landgericht bedauere es sehr, dass die Bearbeitungsdauer nicht den Maßstäben des
    Oberlandesgericht entsprochen habe, sagte ein Sprecher dem „Express“.
    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/justiz/id_77340146/koeln-gewalttaeter-muessen-trotz-hafturteil-freigelassen-werden.html

    Alle Ü60 schön auf sich aufpassen, denn DIEse Facharbeiter laufen jetzt wieder frei rum 🙁

  23. Wenn die CDU weg ist (und das die CDU weg gehört ist wohl keine Frage unter Demokraten) dann ist Merkel auch mit weg.

    Wohin auch immer weg, ob auf gutem Wege oder robust, Hauptsache weg.

    Eine andere Perspektive hat unser Land nicht.

    Ob Merkel die Henne oder die CDU das Ei war, braucht nicht groß zu interessieren.

    Bedeutsam ist nur, dass es ein Ende haben muss mit dem Wahnst-Sinn ala FDJ-Merkel und deren CDU.

    Da der Polit-Abschaum aber nur sich selbst kennt (und sein eigenes Auskommen) beugt dieser mittels mehr Geld für linkisch-grüne SS-Horden, etwaigen kritischen Ansichten, nochmals verstärkt vor.

    50 Millionen mehr gegen in der Bevölkerung abweichende Ansichten:

    http://www.n-tv.de/politik/Mehr-Geld-fuer-Bekaempfung-rechter-Gewalt-article17057191.html

  24. „Seit Freitag ist nun der „Flüchtlingspakt“ mit den neoosmanischen Granden Erdogan und Davutolu unter Dach und Fach. Merkel und ihre Entourage in Politik und Medien versuchen seitdem, diesen „deal“, der den Hautgout des Basarhandels trägt, als „entscheidende Wegmarke“ zu verkaufen. Jubelstimmung will aber selbst in den deutschen „Mainstream“-Medien nicht so recht aufkommen.“

    Man kann sich beruhigt zurücklehnen,dieser Deal ist jetzt schon geplatzt,alles andere ist mal wieder Volksverdummung.
    Solange die nicht in der Lage sind,vor den Lybischen Gewässern zu patrouillieren,die Boote wie in Australien zurückschleppen und zu zerstören,benutzen die Invasoren einfache andere Routen,wieder über Lampedusa,ect.
    Hier war der Wunsch mal wieder Vater des Gedankens und der hat uns mal eben schlappe 6 Mrd. gekostet,Nachschlag erwünscht und möglich..

  25. Ein anderes Thema ist aber viel ernster: Flüchtlinge würden Schüler auf dem Weg zur Schule ansprechen. Eine Grundschülerin sei regelrecht belästigt worden. Ich habe Flüchtlinge darauf angesprochen. Sie meinten, wenn sie mit Kindern sprächen, lernten sie schneller Deutsch.

    Danke Frau Merkel für diese Kinderschänder die wir unbedingt in Deutschland noch brauchen.
    ————————————————————————

    Bei unserem ersten Treffen hatte er mir erzählt, dass hier IS-Kämpfer als Schläfer leben. Er bestätigt mir, dass viele sich weiterhin in Tempelhof aufhalten. Die Geschichte von einer albanischen Mafia-Gruppe macht die Runde, berichtet er. Die verkaufe Bleiberechtsdokumente, natürlich gefälscht.

    Und um das zu erfahren mit den IS-Kämpfer muss ein Indischer Reporter das heraus finden. Was ist denn mit unseren Verfassungsschutz und der Polizei los? Sind diese etwa zu Blöd um die IS-Kämpfer zu erkennen oder warten Sie erst bis ein Anschlag erfolgt in Deutschland?

  26. Wenn es Ihn geben sollte, woran wir auch glauben sollten: Gott, bitte beschützte unser geliebtes Deutschland vor dieser Frau.

  27. ————–DER BESTE SPRUCH ———–

    !!!!!! AUF DIE STRASSE IHR FEIGLINGE !!!!!

    Pi hat über 100 000 Menschen , wenn jeder kommen würde , am besten in die Mitte von Deutschland , dann hat es jeder gleich weit.

    Ich wette 60% aller Internetaktivisten waren noch nie auf einer Demo !!
    Das ist traurig !

    Ich hoffe Tatjana hat recht und es kommen dieses Jahr wirklich 6 Millionen, dann wird sich zeigen wer wirklich ein Patriot ist und bereit ist für sein Land zu kämpfen !!

  28. OT

    Wahrscheinlich ist nicht nur mir aufgefallen, dass in den letzten Wochen in den Medien in Bezug auf uns Deutsche von den „Einheimischen“ die Rede ist….

  29. #1 Volker Spielmann (21. Mrz 2016 22:37)
    ————-

    ich verstehe nicht, was du unter welschen meinst.

    das waren doch im mittelalter Bezeichnungen von den Bewohnern, die südlich von einem selbst gewohnt haben.

    dieser Name hat sich in ortsbezeichnungen wie z.b. seewalchen erhalten.

  30. Progressiv gegen Merkel die Meinung zum Ausdruck bringen. Gruppenbildung ist sehr wirksam, selbst wenn Merkel ihre Sonnebrille verdunkeln würde, wird sie überall an den Unmmut der Bevölkerung stoßen.
    Sollen diese ANTIFA selbst wahrnehmen können, wie kleine Zettel auf ihren Texten wirken, wo der Unmut der Menschen zum Ausdruck kommt.
    Die Ablehnung gegen den RotGrünen Filz kommt mittels kleiner Texte bestens zum Ausdruck!
    Einfach überkleben!

  31. #17 WahrerSozialDemokrat (21. Mrz 2016 23:10)

    #11 Totaliter Aliter (21. Mrz 2016 22:53)

    Und was sollen solche Aktionen bringen?

    Davon geht doch keine Botschaft für die Allgemeinheit aus. So platt wie hier gesagt, geht das einfach unter.

    Benenne mir eine Revolution die nicht von intellektuellen Sozialisten/ Kapitalisten angestiftet wurde? Und letztendlich alle in Krieg oder Unterdrückung geendet haben?

    —————-

    französische Revolution?

    ich kann beim besten willen in robespierre weder einen Sozialisten noch Kapitalisten erkennen.

    Jakobiner und Sansculotten eher als Anarchisten.

  32. PS die 1848er Revolution in Österreich war auch keine sozialistische, kapitalistische, sondern von Studenten und bürgerlichen getragen. vielleicht war sie deshalb erfolglos?

  33. und die amerikanische? kann man da von Sozialisten und Kapitalisten sprechen.

    mmn sind das Anachronismen.

  34. #24 .deutsch (21. Mrz 2016 23:40)
    ————

    bei all deinen Bemühungen, aber mach dich nicht lächerlich und angreifbar:

    die USA wurden im 18. jhdt gegründet, da war von Zionismus weit und breit nichts zu sehen. der kam erst ende des 19. jhdts durch Theodor herzl auf.

  35. Also Widerstand offen (auf der Brust) das kann ich nicht. Zwar ist es mir peinlich man könnte beim Einkuaf oder so denken, ich wäre Merkel (schaft das), aber ich weiß nicht, einerseit shab eich Angst, dass ich mir damit als Querulant Sympathien verscherzen würde ,noch mehr Angst hätte ich allerdings davor positiv aufzufallen (das ist jetzt was für @Ali Baba und die 4 Zecken).

    Ne ich würde das alleine lieber nachts machen, so dass es am Tage anonym sichtbar wäre, aber mir fällt da nichts ein. 1972 für die SPD gegen die CDU schon. Wenn mir da was einfallen würde. Aber is nich.

  36. Jetzt bezeichnet sogar der Wetterdienst das Hoch von Heute als Joachim u das heranziehende Tief Frauke.

  37. Was ist Gelassenheit?
    Hunderttausende junge islamische Soldaten invasieren,und der Michel harkt sein Garten und schneidet Bäumchen.

  38. #3 BossaNova (21. Mrz 2016 22:39)
    Die Verräter in Berlin müssen weg! Aber 70% der Deutschen sind ja anscheinend zufrieden, sonst wären die Wahlen in Bawü, RLP und Sachsen-Anhalt anders ausgefallen.
    ++++
    Das Wahlverhalten der Michels war leider schon immer etwas träge.
    Da spielt die Angst vor Wohlstandsveränderungen mit.
    Du darfst dabei auch die Rolle der System-Medien und der Dummquätscher aus der linksgrünen Politik nicht vergessen, die das Volk ständig im Auftrag der Altparteien verarscht!
    Aber, z. B. noch ein Hilfspaket für die Griechen und ein paar Hunderttausend Kuffnucken nach Deutschland und dann wird sich das schon ändern!
    Vorzeichen für eine Umschwung sind Wendehälse in der Lügenpresse.

  39. Genial – so einfallsreiche Sprüche.
    Das sehe ich auch so wie synkope: Die StaatsVerratsvorsitzende muss weg!

    Aber bitte, sie soll Ihre ganze Verräterbande nicht vergessen mitzunehmen.

  40. #56 Istdasdennzuglauben (22. Mrz 2016 06:23)

    Was ist Gelassenheit?
    Hunderttausende junge islamische Soldaten invasieren,und der Michel harkt sein Garten und schneidet Bäumchen.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Oder ist es einfach nur weg ducken?
    Wie ein Kleinkind, es hält sich die Augen zu und denk man sieht es nicht.

  41. In vielen anderen Ländern auf der Erde hätte es bei einem hochgradigem Landesverrat wie von Merkel in Deutschland längst einen Militärputsch gegeben!

  42. Auf Geldscheinen habe ich den Schriftzug „Merkel muss weg“ auch schon gefunden.

  43. #11 Totaliter Aliter (21. Mrz 2016 22:53)
    Und was sollen solche Aktionen bringen?
    Davon geht doch keine Botschaft für die Allgemeinheit aus. So platt wie hier gesagt, geht das einfach unter.

    Jede Aktion bringt etwas und sei die noch so klein.
    Natürlich wird kein Merkeljünger sich um 180 grad drehen wenn er ein Bettlaken sieht. Viele werden auch sagen : jetzt erst recht Merkel

    Andere werden aber Anfangen nachzudenken warum auf einmal Merkel muss weg Schilder Auftauchen
    Refugee Not Welcome Aufkleber geklebt werden
    Warum 15% die AFD wählen
    Doch mal zum AFD stand gehen
    Ich hab mich gestern total gefreut als ich ein refuge Welcome Aufkleber gesehen habe der mit einem Not ergänzt wurde. Ein anderer war durch abkratzen unkenntlich gemacht Hey , ich bin nicht alleine der solche Aufkleber
    Abnibbelt
    Usw usw.
    Jede Aktion hilft

  44. Deutschland erwache, auf den Bannern, auf jedem Geldschein, auf Münzen,auf allen Ampelmasten an Zebrastreifen, auf weisser Birkenrinde in Stadtparks muss PI-NEWS.NET oder nur PI-NEWS draufstehn, damit die Menschen aufgeklärt werden über die zahllosen Verbrechen der Regierung! Was soll ein Betonkopf mit einem Slogan „Merkel muss weg“ anfangen…..der braucht eine richtige Therapie von PI! So wie verbotenes Fernsehen in der ehem. DDR, anschauen tuns alle!

  45. In PI ist „Merkel muss weg“ schon drin!
    Denkt doch einmal nach! Jeder hat ein Smartphone, auch da ist die ganze Arbeit mit MMW schon drin. Die Menschen müssen nur wissen wo es steht! Begreift es doch endlich, wir sind kein elitärer Klub hier, sondern jeder muss hier Mitglied werden!
    Also, weitersagen: PI-NEWS!!!! und Überfall PI-NEWS drauf pinnen, mit Permanent Stift, kostet nix und ist hyper effizient!

  46. Ich werde diesen Steifen solange posten, bis ich von irgendwem eine Antwort kriege. Das mit der Zensur ist total ineffiziente Kacke, kein Schwein liest veralteten Text!

  47. 22.03.16 08:00 Uhr RADIO SALZBURG meldet gerade einen dramatischen Anstieg von Flüchtlingen im Kanal von Sizilien …5000 innerhalb weniger Tage. Wir müssen uns jetzt mit Italien verbünden und Italien helfen.

  48. Wir werden regiert von Menschen die noch nie etwas auf die Reihe gebracht haben – – hier ein Leserbrief

    AfD – Grüne
    Montag 21 Mär. 2016 21.03 · von Caspar Schmitt

    Petry: Dr. der Chemie – Claudia Roth: Studium Kunst , nicht geschafft. Bernd Höcke: Oberstudienrat – Göring-Eckart Studium Theologie, nicht geschafft. von Storch: RS und Bankkauffrau – Volker Beck: Studium Kunst, nicht geschafft. Gauland: Rechtsanwalt – Fischer: Lehre Fotograf abgebrochen, Taxifahrer. Lucke: Diplom Kaufmann – Cohn-Bendit: Studium Soziologie, nicht geschafft. AfD die Partei der Nichtskönner via Grüne Partei der überdurchnittlichen Intelligenz.

    Und ganz oben steht Merkel – Doktorarbeit wo gemacht ?? Was je erreicht ?? Privat ??

    Deutschland ist am verrecken und die Grünen sind happy

  49. #68 media-watch (22. Mrz 2016 08:08)
    22.03.16 08:00 Uhr RADIO SALZBURG meldet gerade einen dramatischen Anstieg von Flüchtlingen im Kanal von Sizilien …5000 innerhalb weniger Tage.

    MERKEL

    „Es ist selbstverständlich, dass wir Menschen aufnehmen, die bei uns Zuflucht suchen.“

    „Eine Beschränkung der Zahl der Asylbewerber kennt das Grundrecht auf politisches Asyl nicht.“

    „Ich muss ganz ehrlich sagen, wenn wir jetzt anfangen, uns noch entschuldigen zu müssen dafür, dass wir in Notsituationen ein freundliches Gesicht zeigen, dann ist das nicht mein Land.“

    „Abschottung im 21. Jahrhundert ist keine vernünftige Option.“

    „Es kommen keine Menschenmassen, sondern es kommen einzelne Menschen zu uns.“

    „Wir schaffen das.“

    http://www.derwesten.de/politik/angela-merkel-und-die-fluechtlinge-ein-rueckblick-in-zitaten-id11415416.html

  50. Da muss was richtig Großes her, mit AfD Pegida und Freiheitspartei kriegen wir diesen Stasi Roboter nicht klein. Bei der helfen nur grausame Kinderbilder, Bilder von Leiden, welche sie verursacht hat. Wer kann eine Grafik mit den Titel „von Merkel gemacht“ oder „Merkels Nachlass“,ihr habt da sicher noch bessere Ideen, kreieren und verbreiten? Ein absolut legitimes Mittel!

  51. Bei ihrem selbst produzierten Menschenelend knickt die ein. Sehen die verdammten Sozis nicht, dass die Einwanderer hier massenhaft ins Unglück stürzen…Europa ist pleite…die Menschen können hier auf längere Sicht nicht mehr versorgt werden. Die Dumpfbacken reden von Elend auf dem Weg nach hier,dass das Elend hier erst beginnt, kapieren die nicht!

  52. http://blogs.faz.net/deus/2016/03/21/aus-statistik-luegen-pressen-3254/

    „Lehre aus 6 Monaten Willkommenskultur:
    Traue nicht der Regierung, dass sie die Grenzen schützt.

    Traue nicht deutschen Politikern, dass sie dem deutschen Volk dienen.

    Traue nicht der Presse, dass sie die 4. Macht im Staate ist.

    Traue nicht der Justiz, dass sie irgend eine Macht in der Demokratie besitzt.

    Traue nicht Parteien, dass sie sich an Wahlergebnissen orientieren.

    Traue nicht Akademikern, dass sie den Fakten folgen.

    Traue nicht der deutschen Polizei, dass sie alle Straftäter verfolgt.

    Dieses Land ist entkernt.

    Das, was es zusammenhielt, das Vertrauen in eine Ordnung, das existiert nicht mehr.

    Der einzige Mensch, dem man außerhalb der vier Wände noch trauen kann, das ist ein Bayer in Trachtenkostüm, der in einem geschmacklosen Museum wohnt und den ganzen Tag Berge hoch und runter radelt.

    So sieht er wohl aus, der 10. Kreis in Dantes Inferno… <<

    .

    http://www.welt.de/kultur/kino/article153543659/Warum-Batman-wohl-die-AfD-waehlen-wuerde.html

    .

    http://www.welt.de/regionales/nrw/article153545005/Schleierfahndung-das-letzte-Mittel-gegen-Banden.html

  53. Diese Spontanaktion finde ich gut. Leider fürchte ich, dass all das nicht ausreicht. Es niemand kaum jemand zur Kenntnis, besonders nicht die Obervolkszertreterin Merkel. Ihr ist das sowas von egal, wer wie unter ihrer Nichtpolitik leidet. Ihr Hauptanliegen ist lediglich, gut dazustehen, nirgendwo anzuecken und auf „Harmonie“ zu machen. Der Preis ist zu hoch und ihre völlige Empathielosigkeit anderen Menschen und ihren Emotionen und Bedürfnissen gegenüber machen das noch schlimmer.

  54. Diese Proteste sind völlig sinnlos! Merkel merkt das nicht mal. Was wir brauchen ist ein Massdemo von Ziviler Umgehorsamkeit gegen der Regierung wie damals in England in den 20er Jahre.
    Damit das funktioniert muss 100% der arbeitenden Bevölkerung teilnehmen.
    Es ist der einzige Weg.

  55. #84 Deutsche und STOLZ (22. Mrz 2016 10:36)
    – – –
    Stimmt.
    Und Geld von der Bank.

  56. Hoffentlich liest die Raute des Grauens nicht „Danke Merkel! Den Rest finanzieren wir selber!“, und freut sich…

  57. Das Merkelregime muss abgelöst werden. Der Rücktritt Merkel ist nur noch eine Frage der Zeit. Bis dahin sind solche Aktionen Gold wert.

  58. #88 Globoli (22. Mrz 2016 13:44)

    Das Merkelregime muss abgelöst werden. Der Rücktritt Merkel ist nur noch eine Frage der Zeit. Bis dahin sind solche Aktionen Gold wert.
    – – –
    Auf jeden Fall.
    Und auf die Straße gehen.

  59. das die ganzen Aktionen garnichts bringen, kann ich mir nicht vorstellen.
    Einige erreicht man schon, macht man vllt. Mut, mal ihre Meinung zu sagen, zumindest im privaten Kreis. Einige gehen vllt. doch mal zur Demo usw.
    In der DDR wars ähnlich. Am Ende waren viele auf der Strasse.

    Und an Merkel sind diese Proteste eh nicht gerichtet. Die ist genauso erkenntnisresistent wie Honnecker.
    Der Protest ist m.E. ein Zeichen an die Bevölkerung. Und ob das erhört und gesehen wird, das zeigt die Zukunft.

    „Merkel nach Canossa!!!“

  60. Passend zum Türkei-Deal gibt es heute auf Arte eine Doku über das osmanische Reich, das Erdogan ja wieder auferstehen lassen will.

  61. Kulturelle Kulturbereicherung ohne Ende:

    23-jähriger Mann fordert junge Mädchen zu sexuellen Handlungen auf

    Ein Mann hat am Montagabend in Bietigheim-Bissingen zwei 13 und 14 Jahre alte Mädchen in englische Sprache unzüchtig angesprochen und zu sexuellen Handlungen aufgefordert.

    Nachdem die Mädchen den hartnäckigen jungen Mann nicht loswerden konnten, verständigten sie die Polizei. Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Bietigheim machte den 23-jährigen Pakistaner kurz darauf beim Wasserkraftwerk ausfindig, wo er sich zum Alkoholkonsum niedergelassen hatte. Der junge Mann wird wegen Beleidigung angezeigt.

    http://www.pz-news.de/baden-wuerttemberg_artikel,-23-jaehriger-Mann-fordert-junge-Maedchen-zu-sexuellen-Handlungen-auf-_arid,1087024.html

    Der irren Kanzlein sei Dank!

    🙂

Comments are closed.