beckGegen eine Zahlung von 7.000 Euro hat die Berliner Staatsanwaltschaft die Drogen-Ermittlungen gegen den Grünen-Politiker Volker Beck eingestellt. Beck war vor einigen Wochen in Berlin mit 0,6 Gramm einer „betäubungsmittelverdächtigen Substanz“, wie es hieß, mit einer der gefährlichsten Drogen – Crystal Meth, erwischt worden. Danach war er von all seinen politischen Ämtern zurückgetreten. Auf seiner Internetseite bezeichnet er die Tat als „dumm“, beruft sich aber auch darauf, dass es Privatsache sei. Und er schreibt, er habe sich immer dafür eingesetzt Menschen nicht zu kriminalisieren, wenn sie Drogen konsumierten, habe selbiges aber nie verharmlost. Dass das ein Widerspruch ist scheint ihm nicht aufzufallen, vielleicht liegt das ja am „privaten Drogenkonsum“.

Nun will er zurück in die Politik, in welcher Form müsse die Grünen-Fraktion entscheiden. Fraktionschef Hofreiter freut sich jedenfalls dass der pädophile Junkie Politiker sein Mandat behalten will.

Wir halten also fest, wer die GEZ-Zwangsabgabe nicht bezahlt, wird wie Sieglinde Baumert (PI berichtete) in staatlich erzieherischer Absicht eingesperrt. Besitzt (konsumiert oder benötigt sie als Tauschware?) ein Politiker harte Drogen ist das „Privatsache“. (lsg)

image_pdfimage_print

 

251 KOMMENTARE

  1. Besitzt (und konsumiert?) ein Politiker harte Drogen ist das „Privatsache“.

    Ich ergänze: Besitzt (und konsumiert?) ein Politiker der Ex-SED, SPD oder Grünen harte Drogen, ist das Privatsache. Jeder andere Politiker wäre sein Amt schneller los als er gucken kann, und natürlich rächtzkräftig verurteilt.

  2. hat er nicht behauptet, die Droge nicht für sich, sondern für einen seiner °Lustknaben“ gekauft zu haben? Das ist Handel mit Drogen und dann ist die Strafe lächerlich. Die Berliner Schweinsblase, das erbärmliche Personal der Systemparteien widern nur noch an.

  3. Was da von der Presse aufgeblasen wurde,war nur eine geringe Menge an Betäubungsmitteln,da konnte nicht viel mehr bei rumkommen,der eigentliche Skandal,für wen und was das Meth geplant war,wurde galant unter den Tisch gekehrt…
    Man vermutete ja stark,daß es für Sexspielchen gedacht war,zur Enthemmung und Bezahlung des Callboys…

  4. Wer weiß, wo eine Dealerwohnung ist und sich dort Drogen besorgt, kauft bzw. konsumiert nicht das erste Mal.

    So blöd sind die Dealer bestimmt nicht, dass sie ihre Adresse in der Gegend herumposaunen, damit sie möglichst schnell von der Polizei erwischt werden.

    Alte Polizisten-Weisheit: „Einer singt immer.“ (Aus der Serie „Mord mit Aussicht“.)

  5. … beruft sich aber auch darauf, dass es Privatsache sei.

    Frech auch noch! Ist es nun verboten/strafbar oder nicht? Dummdreist! Wenn ich diesem Beck demnächst eins aufs Maul haue, sage ich auch: Das ist Privatsache. – Und so was war mal:

    Beck war von 1994 bis 2002 rechtspolitischer, von 2005 bis 2013 menschenrechtspolitischer sowie von 2013 bis 2016 innenpolitischer und religionspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Volker_Beck

  6. Super. Genau richtig gemacht von den Grünen, keine Ironie. Den Mann in der ersten Millisekunde nach dem Bekanntwerden von der Bildfläche verschwinden lassen. Dann dealen: „Meinem Mandanten ist daran gelegen, dass es keine grosse Sache wird, mein Mandant kann zahlen, was können wir tun?“
    Jetzt Beck noch etwas abklingen lassen, kann zu Beginn des Bundestagswahlkampfs Anfang 2017 wieder in Aktion treten.
    Sauber, Hut ab, Respekt, wo wird’s gemacht.

  7. Der Gedanke, dass unsere Blockparteien-Politiker im Bundestag im Drogenrausch über das Schicksal unseres Landes abstimmen, macht einige irre Entscheidungen dieser Volksverräter verständlicher.

    🙂

  8. auch bei kleinen Mengen wird einem sehr schnell die Erlaubniss zum führen eines Fahrzeuges entzogen, wobei es unerheblich ist ob man ein Fahrzeug während des Konsums geführt hat. die Erlaubniss zur Führung eines Landes scheint da anscheinend eher untergeordnete Bedeutung zu haben.

  9. Lady Meth Beckth wird auch seine Quellen verraten haben, wo genau er dieses Zeug her hat, dann wird der auch Probleme mit diesen Leuten aus diesem Milieu kriegen, keiner wird ihn mehr trauen, die einen wissen nicht ob er die andere verraten hat, und die anderen wissen nicht wie ehrlich er in Zukunft ist, ich wette, “ die Szene “ regelt das unter sich

  10. Wenn die seine Wohnung gleich hätten durchsuchen dürfen, wären bestimmt noch mehrere Delikte an den Tag gekommen.
    Aber ging ja nicht wegen seiner politischen Immunität. Wie heist es so schön „Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus“ Drecksbande

  11. rein aus pädagogischen Gründen hätte man Beck hier mal ein paar Sozialstunden in Form von Scheisshäusern in Asylbarracken säubern verpassen sollen.

  12. … mit 0,6 Gramm einer „betäubungsmittelverdächtigen Substanz“, wie es hieß, mit einer der gefährlichsten Drogen – Crystal Meth, erwischt worden. …

    … vielleicht der Rest von 500 Gramm Chrystal Meth (‚Hitler Droge‘)?

    … vielleicht war es gar nicht für ihn selbst 🙂

    ‚JEDER hat das Recht auf Schweigen‘
    –Polizei

  13. Dieser Widerling. 7000 Euro, das war doch ein Sonderpreis. Unsere Gerichte sind sowas von falsch, diese Richter müssten alle selbst vor den Kadi.
    Wenn ich Beck wäre, was ich zum Glück nicht bin, wäre ich ausgewandert und hätte mich verpisst. Dieser Mensch ist doch, durch seine fiese Art untragbar. Der hat doch alles das, was ein Mensch nicht haben sollte um den Namen Mensch zu tragen.

  14. #16 Waldorf und Statler (14. Apr 2016 16:32)

    Lady Meth Beckth wird auch seine Quellen verraten haben, wo genau er dieses Zeug her hat, dann wird der auch Probleme mit diesen Leuten aus diesem Milieu kriegen, keiner wird ihn mehr trauen, die einen wissen nicht ob er die andere verraten hat, und die anderen wissen nicht wie ehrlich er in Zukunft ist, ich wette, “ die Szene “ regelt das unter sich

    Hoffentlich keine „Arabische Großfamilie“!

  15. #14 Eurabier (14. Apr 2016 16:29)

    eigentlich ist Beck doch schon genau wie Stegner bei der AfD, sie wissen es nur noch nicht aber bessere Wahlkämpfer als diese beiden Trantüten kann man sich nicht wünschen

  16. #16 Waldorf und Statler (14. Apr 2016 16:32)

    Stehen die jüngsten Razzien in Berlin in Zusammenhang mit Beck? 🙂

    Dann müsste er bald wie Geert Wilders wohnen…..

  17. #14 Eurabier (14. Apr 2016 16:29)

    Vielleicht denkt er ohne Drogen klarer und wechselt zur AfD?

    Sicher. Die AfD kann den Mitgliedsantrag dieses Herrn kaum erwarten. *lach

    #18 erdknuff (14. Apr 2016 16:33)

    rein aus pädagogischen Gründen hätte man Beck hier mal ein paar Sozialstunden in Form von Scheisshäusern in Asylbarracken säubern verpassen sollen.

    Finde ich auch. Und die 7.000 Euro hätte er mal lieber als Spende an seine Partei zur Anschaffung von Fahrrädern für Flüchtlinge spenden sollen.
    Das ist kein Witz! Die Grünen sammeln in Berlin gebrauchte Fahrräder für Flüchtlinge! (bzw. für die Herrschaften, die sie als Flüchtlinge bezeichnen.)
    Ich finde das ziemlich sarkastisch von den Grünen. Erst den Steinzeitmenschen ein Haus, ein Auto und eine Arbeit zu verprechen; und wenn sie dann hier sind, gibt’s ein Etagenbett in einer Turnhalle – und ein gebrauchtes Fahrrad.

  18. Soll so eine wie die Beck sich denn etwa selber aushalten, ohne sich mit Rauschgiften zu betäuben?

    Jetzt seid mal nicht zu streng.

  19. „er habe sich immer dafür eingesetzt Menschen nicht zu kriminalisieren, wenn sie Drogen konsumierten, habe selbiges aber nie verharmlost. Dass das ein Widerspruch ist scheint ihm nicht aufzufallen,“

    Nicht dass ich Herrn Beck irgendwelche persönlichen Sympathien entgegenbringen würde – nein, wirklich nicht – aber auch ich sehe hier keinen zwingenden Widerspruch:

    Wahrscheinlich wird sowohl in der PI-Redaktion als auch hier unter den Kommentarschreibern kaum einer dafür sein, dass der Alkoholkonsum generell verboten wird – trotzdem wird hier wohl auch kaum einer das Zellgift Alkohol per se verharmlosen wollen.

    Nicht anders sehe ich die vermeintlich widersprüchliche, seitens PI reklamierte, Aussage von Herrn Beck – selbst wenn diese derzeit nur zur eigenen Schadensbegrenzung dient, was ja wohl nachvollziehbar ist in dessen jetziger Situation.

    Finde das sowieso auf Dauer blöd (schlechter Stil!), wenn alles was geht gegen den politischen Gegner verwendet wird, einschließlich Aussehen und Familiennamen. Aber eben auch vermeintliche Widersprüchlichkeiten.

  20. Beck in freier Wildbahn mit seinem widerlichen Verhalten und Neigungen ist für die Opposition viel wertvoller als ein abgetauchter Beck.

    In ihrer ganzen Abartigkeit müssen solche Leute jeden Tag den Wählern vorgeführt werden.
    Sonst denken die Leute nachher noch, Herr Kretschmann wäre ein typischer Grüner.

    Nein! Beck, Roth und Göring-Eckardt sind typische Grüne!

  21. Typisch Grün! Denn auch die Steuerhinterziehung ihrer Schmalzlocke (Hofreiter) war ja bekanntlich nichts um zu ermitteln und der Steine werfende Joschka wurde auch nie belangt, obwohl in seinem Auto eine Tatwaffe gefunden wurde. Wer da noch von Recht und Gerechtigkeit träumt, dem ist nicht mehr zu helfen.

  22. Rechtsanwalt Lutz Schäfer (einfach mal googeln) schreibt hierzu:

    Zitat:

    Das Strafermittlungsverfahren gegen Volker Beck wurde wegen „geringer Schuld“ (es geht um harte Drogen!) mit einer Geldauflage von 7.000 Euro eingestellt!

    So, warum ist das nun eine eigentliche Staatsaffäre? Ganz einfach:

    Ein vom Steuerzahler (zum Thema „Steuerzahler“ komme ich gleich noch) brutalst alimentierter Politnichtsnutz und dennoch Person des öffentlichen Lebens, also mit einer Vorbildfunktion ausgestattet, gleitet sanft durch das Strafrecht hinweg, seine Straf-Zahlung beträgt nur rund die Hälfte seines mtl. Einkommens (mir ist gerade übel) und selbst wenn er aus dem Bundestag hätte ausscheiden müssen oder wollen, wären ihm Pensionen in Höhe von ca. 6.600 Euro auf Lebenszeit sicher, noch Fragen??

    Das hat absoluten Skandalcharakter, in den Medien finden sich hierzu deshalb auch kaum Kommentarfunktionen!

    Ich habe nächste Woche eine Strafverhandlung, ein junger Mann steht vor Gericht, dies wegen des Besitzes von ebenfalls 0.6 Gramm Betäubungsmitteln, allerdings nicht wie im Fall Beck „harte Drogen“, sondern wegen Amphetamin, mein Antrag auf Einstellung des Verfahrens wegen „geringer Schuld“ (es gibt in diesem Verfahren keinerlei Auffälligkeiten oder Problematiken) wurde nicht nur abgewiesen, sondern man betonte das „besondere öffentliche Interesse an der Strafverfolgung,“ und man will den jungen Mann büßen sehen, keine Gnade! – noch Fragen??

  23. Vielleicht ist Beck ein radikaler Katholik und beruft sich auf den Ablasshandel von Tetzel! Wenn das Geld im Kasten klingt,die seele aus dem feuer springt!

  24. Man ist fast geneigt, ihm recht zu geben.
    Im Kreis der Merkelidioten spielt es wohl keine Rolle mehr, ob einer Rauschgift konsumiert oder nicht.

  25. #27 Duembfe Baroeln (14. Apr 2016 16:40)

    Der Unterschied: PI-Leser haben nun nicht die hohen moralischen Ansprüche linksgrüner Studienabbrecher*innen!

    Klar kann sich ein PI-Leser besaufen aber ein Grüner mit „Hitler-Droge“ (Bild-Zeitung), das geht nun wirklich nicht!

  26. € 7000 – eine absolute Lachplatte! Das entspricht nichtmal seinen halben monatlichen Zuwendungen, die er von uns Steuerzahlern abgreift. Was widert mich diese etablierte Polit-Mischpoke an, Pfui Teufel!

  27. Der Brummbär feixt:
    Na ja,das mit den kleinen Sünden ist immer
    so eine Sache.Also wenn es den politischen
    Gegner erwischt,ist man ja immer hochempööört
    (Claudia Roth)und schreit seine moralische
    Entrüstung nur so raus.Innerlich könnt man
    natürlich platzen vor „klammheimlicher Freude“
    (Jürgen Trittin).Erwischt es den politischen Sym-
    phatisanten sucht man schon gerne mal nach Ent-
    schuldigungen -siehe die Koksschnüffelei vom
    Richter Gnadenlos Schill.Das Alles ist eigend-
    lich zutiefst verlogen und man sollte sich mit
    dererlei Verhalten nicht gemein machen.
    Sollte man ! Tut man aber nicht !
    Ich gestehe :Was hab ich mich gefreut als man
    diesen unerträglichen Quatschkopf,diesen pene-
    tranten Ölprinzen Fridmann drangekriegt hatte!
    Nicht dass ich ihm die Nutten und den Koks
    missgönnt hätte ! Das nun wahrlich nicht!
    Kokain ist ein weltberühmtes Qualitätserzeug-
    nis der deutschen Pharmaindustrie,das erst in
    den Dreissigern auf betreiben dubioser Neid-
    hammel verboten wurde.Und Hurerei -? also
    bitte, schon im Mittelalter,wenn Papstens irgendwo ein Konzil einriefen,zog es die
    Nutten ganz Europas dorthin! Wie bei der Leipziger Messe in der DDR! Nein,Spass muss
    sein und mir sind Menschen,die wissen wo der
    Frosch die Locken hat,auch tausendmal lieber,als irgend welche verklemmten Knie-
    oder Bückbeter . WENN.. Tja wenn diese ertappten Sünder stolze ,selbstbewusste Hallodris wären!Falstaffs ,die im Leben stolz
    zu ihrem Laster stehen und eventuelle Strafen
    in stummer Verachtung ertragen! Nicht solche
    quäkenden bigotten Tunten,die dreimal die Woche zur Polizei rennen um irgend einen Rächten anzuzeigen,die jedem Widerpost unflä-
    tig übers Maul fahren und ihre pikfeine grün-linke Gesinnung wie eine Schnapsfahne
    vor sich her tragen! Pfui Deibel! Denen gönn
    ichs!

  28. Beck(Bock) hat bei der Überprüfung gesagt: „Ich habe das für jemand anderen besorgt“.

    Somit hätte er wg. Dealen bestraft werden müssen.

    Aber bei dem schwulen Leuchtturm der Grünen gibt wie bei Paolo Pinkel Sonderrechte und Strafrabatte.

  29. Es ist zwar nicht unüblich, per Strafbefehl eine Geldstrafe zu verhängen und diese sofort zu entrichten. Damit sollen Gerichtskosten gespart werden.
    Aber:

    Aber mich empört diese scheinheilige Gequatsche von dem. Der wäre der erste, der bei einem Kleinen für konsequente Bestrafung wäre.

    Und mich empört, dass eine Strafe verhältnismäßig zu sein hat. Die GEZ-Tante wandert in den Knast, obwohl die Allgemeinheit nicht geschädigt wurde. Und diesem Beck stören doch 7000€ überhaupt nicht.

    Und mich empört, dass wäre z.B. Frau Petry mit Rauschmitteln erwischt worden, sofort ein Sturm durch alle Lager gebraust wäre. Man stelle sich das bloß mal vor…

    Und mich empört, dass Bachmann im gleichen Atemzug von unserer Journaille wegen Drogendelikte, für die er bereits bestraft wurde, immer noch gebrandmarkt wird.

    Wie war das? Alle Tiere sind gleich….. nur einige sind gleicher.

  30. ++ OT ++

    EU Pläne zum Verbot von Volksabstimmungen!?

    Der Vorschlag lautet: Alle Volksabstimmungen in Mitgliedsstaaten über EU-Politiken zu verbieten. Man könne, so gesteht Cameron gnädig zu, Volksabstimmungen z.B. zur Frage, ob der Präsident der Europäischen Kommission direkt gewählt werden soll, zulassen. Aber Volksabstimmungen über Politiken der EU, wie gerade über das Assoziationsabkommen mit der Ukraine müssten verboten werden.

    https://sciencefiles.org/2016/04/13/eu-plaene-zum-verbot-von-volksabstimmungen/

  31. Wen interessiert, was Beck mit der „geringen
    Menge“ vor hatte, da er doch selbst nicht kon-
    sumiert, die Menge eben zu gering war, um
    aus Gewinnabsicht zu handeln und – wie Beck
    selbst zugibt – er für eine dritte Person „einkaufte“, wird im Blog von Hadmut Danish
    http://www.danisch.de/blog/
    bei den Einträgen vom 2./3./4. März fündig.

    Danischs Schlußfolgerungen, von denen in
    Berlin hinter vorgehaltener Hand ständig ge-
    tuschelt wird, finde ich besonders nach Becks
    heutigem Statement überaus plausibel.
    Wenn dem tatsächlich so ist, wäre der Skan-
    dal aber um so erschreckender.

    Prädikat?:
    Dieser weiterführende Beitrag wurde
    gestern beim dazugehörigen Artikel von
    WELT Online zensiert.
    So falsch werden Hadmut Danisch und seine
    Gewährsleute also nicht liegen.
    Die wahren Ausmaße des Skandals sollen ver-
    tuscht werden. Eine Krähe hackt der anderen
    kein Auge aus.
    Die berliner *Bannmeile* ist wohl ein einziger
    Saustall: Höchste Zeit daß endlich
    r i c h t i g ausgemistet wird !

  32. EINE KRÄHE HACKT DER ANDEREN KEIN AUGE AUS

    Ein anderes Urteil war nicht zu erwarten, handelt es sich doch mit Volker Beck um einen Vertreter der politisch-korrekten Gesinnungskaste, die seit ihrem gelungenen „Marsch durch die Institutionen“ an allen Schaltstellen der Macht, also sämtlichen gesellschaftsrelevanten und meinungsvorgebenden Instanzen angekommen ist.
    Somit dürfte er in dieser justiziellen Angelgenheit an einen im Geiste vereinten entscheidungsbevollmächtigten Juristen geraten sein, der im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben bemüht war, die ganze Milde des Gesetzes anzuwenden.
    Insofern ist die verordnete Geldbuße von 7000.-EUR für einen linksgrünen Gesinnunsgenossen schon ein wenig hart.

  33. Soll er doch wiederkommen und möglichst sogar hohe Parteiämter bekleiden. Er wird künftig noch kontraproduktiver für die Grünen sein, als er es bisher schon war. Ich denke, kaum jemand von diesem ganzen Politgelichter war bisher schon verhaßter „beim Volk“ als Beck. Jetzt hat er noch mal zugelegt. Fein.

    [Psst: Er ist nicht nur für die Grünen eine schwere Belastung, sondern für die ganze politische Klasse.] Gebt Beck noch einmal eine Chance! Jeder kann doch mal einen Fehler machen.

    The Equals – Baby, Come Back
    https://www.youtube.com/watch?v=yPVRzKCWlGI

    (Blöde, primitive Pißmusik. Konnte ich noch nie leiden, paßt also. Ich verlinke doch im Zusammenhang mit dieser Kreatur keinen Klasse-Song. 🙂 )

  34. #40 Maria-Bernhardine (14. Apr 2016 16:49)

    Körpersprache – wer sich an die Nase faßt, lügt gerade

    Kann nicht sein.
    Sonst wäre bei manchem Hohen Polittier bereits der Finger an die Nase gewachsen.

  35. Was mich noch interessiert, die Geldstrafe wird doch gleich einer Organisation zugesprochen oder?

    Weiss jemand welche das in diesem Fall ist?

  36. Demütig werden wir uns vor künftige Generationen rechfertigen, wie es möglich war solchen wahnsinn nicht aufgehalten zu haben

  37. Sagt mir bitte Bescheid, wenn die Regierung komplett zurückgetreten ist! Die sind völlig unbelastet, beratungsresistent und wirklichkeitsfremd. Da muss der Psychiater ran! Alles andere interessiert die nicht mehr die Bohne.

  38. #33 Religion_ist_ein_Gendefekt (14. Apr 2016 16:43)
    Laßt ihn gehen. Wenn ‚Geringfügigkeit‘ für andere gilt, dann auch für ihn. Aber wenn ich die Fresse jemals wieder in der Politik sehe…

    Ein Fachmann hat mir heute aufgeklärt:

    7.000 EUR und der Begriff ‚Geringfügigkeit‘ passen definitiv nicht zusammen.

  39. Wir werden es erwarten können bis dieser Saubermann wieder meint den Bürger bevormunden und belehren zu müssen.

    Unser Staat lebt ausschliesslich von Saubermännern.

    Wie war das mit unserem Herrn Finanzminister bzgl von Briefkastenfirmen in Panama? er hatte doch bereits wieder tolle Vorschläge wie man dem Bürger zur Steuerehrlichkeit verhelfen muss.

    Bevor er allerdings unseren Finanzminister aus Merkels Gnaden spielen durfte konnte er sich in der Parteispendenaffaire doch absolut nicht erinnern wer bzw , dass ihm jemand einen Aktenkoffer mit 100.000.– DM in die Hand drückte. – So etwas musste wohl öfters vorgekommen sein, sonst hätte sich doch ein Mann in den besten körperlichen und geistigen Kräften daran erinnern können. Soviel Erinnerungsvermögen und Ehrlichkeit wird hierzulande jedem Bürger abverlangt!

  40. Wir werden es erwarten können bis dieser Saubermann wieder meint den Bürger bevormunden und belehren zu müssen.

    Unser Staat lebt ausschliesslich von Saubermännern.

    Wie war das mit unserem Herrn Finanzminister bzgl von Briefkastenfirmen in Panama? er hatte doch bereits wieder tolle Vorschläge wie man dem Bürger zur Steuerehrlichkeit verhelfen muss.

    Bevor er allerdings unseren Finanzminister aus Merkels Gnaden spielen durfte konnte er sich in der Parteispendenaffaire doch absolut nicht erinnern wer bzw , dass ihm jemand einen Aktenkoffer mit 100.000.– DM in die Hand drückte.
    – So etwas musste wohl öfters vorgekommen sein, sonst hätte sich doch ein Mann in den besten körperlichen und geistigen Kräften daran erinnern können. Soviel Erinnerungsvermögen und Ehrlichkeit wird hierzulande jedem Bürger abverlangt.

  41. Bundestagsabgeordnete, die ihre Entscheidungen mit vernebelter Birne fällen.

    Eliten, deren eigenverantwortlich verschandelten Lebensläufe nach Geldzahlungen edathiert werden können.

    Und Lesungen zum Moralischen Imperativ von Meth-Beck statt Shakespears Macbeth, das ist Deutschland und ganz EUropa in der Vorstellung der Grünen und Roten.

    Wollen wir das?

    Ich nicht!

  42. Also die „Strafe“ von 7.000 entspricht vielleicht in der Höhe seinen monatlichen monatlichen Ausgaben für Drogen und Stricher. Also peanuts für ihn!

    Aber ich frage mich, ob er auch so billig weggekommen wäre, wenn er sagen wir bei der AfD statt bei den Grünen wäre…

  43. Ich kann diese hinterhältig grinsende Visage von dem Beck einfach nicht mehr seeeeeeeehhhhheeen!

  44. #48 Biloxi

    „The Equals – Baby, Come Back

    https://www.youtube.com/watch?v=yPVRzKCWlGI

    Wer sich mit der englischen Sprache nicht so gut auskennt, das heißt: „Hömma, Mädel, du gibst mir jetzt sofort meinen Kamm zurück!“

    „(Blöde, primitive Pißmusik. Konnte ich noch nie leiden, paßt also. Ich verlinke doch im Zusammenhang mit dieser Kreatur keinen Klasse-Song.“

    WIE JETZT? Die Equals mit dem großartigen Eddie Grant waren meine erste Lieblingsgruppe, so in der Zeit noch vor Led Zeppelin, Blue Cheer, UFO u.ä.
    Wollte ich nur mal angemerkt haben. ICH BIN GANZ RUHIG HIER!

    Gleich noch ein bißchen Politrock hinterher, hier geben die Equals gute Ratschläge, wie man mit Volksverrätern wie Beck verfahren könnte:

    „The Eqals – Let’s go to the moon“

    https://www.youtube.com/watch?v=XaOaIvNaZIo

  45. Ach, war das wohltuend, als die Tunte mal eine Weile still schwieg!

    Schade, dass er (?) jetzt wieder rasch laut gackern und piepsen wird …

  46. 7000,-Euronen ? – ist das ein Wochengehalt ?
    Na das wird den Clown aber sehr jucken.
    Selber nimmt er das Dreckszeug sicher nicht,- war wohl für den Lover,- oder sollte man sagen „analorientierten“ ?
    Für sich selbst kauft er sicher was Sauberes, Weißes ………….wie halt der halbe Bundestag ! Hut ab !!

  47. PS:
    Wollen wir bitte auch nicht vergessen, dass er seine „Strafe“ aus unseren Steuermitteln begleicht!

  48. Überwiegende Mehrheit nimmt Integrationskurse für Flüchtlinge wahr – HAZ – Hannoversche Allgemeine
    Flüchtlingen wird manchmal unterstellt, dass sie sich nicht integrieren wollten. Aber das Gegenteil ist der Fall, wie die Bundesregierung berichtet. Die Link…
    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Ueberwiegende-Mehrheit-nimmt-Integrationskurse-fuer-Fluechtlinge-wahr

    Wenn sie teilnehmen heißt das nicht unbedingt dass sie den Kurs wirklich wahrnehmen. Das hat mit doch deren Fähigkeiten zu tun.

  49. Die Grünen sind genau so widerlich wie einer dieser Versicherungsverkäufer,die vor der Tür stehen oder wie windige Rechtsverdreher,die sich nie schämen würden,wenn sie einen Rapefutschie freiquasseln,weil sie einem die Worte im Halse umdrehen und mit Unterstellungen wie: „Nazi!Rassist!Rechtes PACK!“
    um sich schmeißen…

    Willkommen in Buntistan,dem schlimmsten Irrenhaus auf der Welt!

  50. #48 biloxi

    Bitte nicht die Equals dissen. Das war die allererste bunt-weltoffen-breit-tolerante multikulturelle Popband und ganz und gar unrassistisch. Die müssten heutzutage eigentlich Kult sein.

    davon abgesehen: „Viva Bobby Joe“ war meine allerste anglo-amerikanische Pop-Erleuchtung.

    (Dieser Beitrag ist keineswegs frei von Ironie)

  51. Niemand hat erwartet, dass Beck dafür ins Gefängnis geht. Im Plenarsaal des Deutschen Bundestages möchte ich diesen Typen allerdings nie wieder sehen! Sollten die Grünen aber tatsächlich daran denken, diese Drogen-Schwuchtel wieder zu reaktivieren, wäre das eine super Steilvorlage für den Wahlkampf der AfD.

  52. @ #2 luther (14. Apr 2016 16:17)

    …genau, es heißt, daß mit CM Stricher bezahlt werden. Gleichzeitig reduziert die Droge das Schmerzempfinden u. erhöht die Ausdauer*.

    Anzeichen dafür, daß Volker Beck
    selber nimmt den Dreck: GRÖSSENWAHN!

    „Konsumenten fühlen sich leistungsstärker und fast unbesiegbar.“ (spiegel.de)

    „“Gefahren von Crystal Meth „Brauchst Du was? Sex?“

    In der Schwulenszene von Berlin ist Crystal Meth weit verbreitet. Die Männer treffen sich, nehmen die Droge und feiern Orgien. Unterwegs im Nollendorfkiez.
    06.03.2016, von Morten Freidel

    (…)

    Manchmal stehen dort auch +++ARABER. Sie flüstern: „Brauchst Du was? Koka? Ecstasy? T?“ T steht in der Szene für Tina, Tina für Crystal Meth. Darum geht es im Nollendorfkiez: Sex und harte Drogen.

    Hier wurde vor wenigen Tagen der grüne Bundestagsabgeordnete Volker Beck erwischt, vermutlich mit Crystal Meth. Er kam wohl gerade aus der Wohnung eines Dealers.

    Der Fall zeigt, wie salonfähig die Droge geworden ist, besonders unter +++SCHWULEN. Nur: Warum? Was macht den Reiz einer Substanz aus, die Menschen in wenigen Monaten um Jahre altern lässt?…

    Einige Straßen weiter wohnt Torsten, 43 Jahre alt, seit vier Jahren abhängig…

    Crystal nahm er zum ersten Mal auf einer Sexparty, wo sich Männer mit Männern trafen. Normalerweise nahm Torsten zu solchen Anlässen Koks oder KO-Tropfen in geringer Dosis, um sich in Stimmung zu bringen…

    Alles war plötzlich klar, die Gedanken, die Welt, und alles an dem Mann neben ihm war plötzlich geil:

    wie er roch, schmeckte, sich anfühlte. Torsten wollte ihn absorbieren. Er hatte sofort zwei Orgasmen…

    Wer Alkohol trinkt und raucht, hat etwa die doppelte Menge an Glückshormonen im Gehirn als ohne die Drogen, wer kokst, die sechsfache und wer Crystal Meth nimmt, die zwölffache. Jemand, der so glücklich ist, hat keine Hemmungen mehr. Er ist ein Tier, gierig und geil.

    (…)

    Bald konnte Torsten nur noch Sex haben, wenn er auf der Droge war. Wer regelmäßig Tina konsumiert, für den ist normaler Geschlechtsverkehr so, wie ein Glas Wasser zu trinken.

    Noch(!) war alles gut: die Wirkung der Droge und Torstens Außenwirkung. Er nahm ab, gerade soviel, dass es schien, als würde er mehr Sport treiben. Seine Ausstrahlung veränderte sich, er war vitaler, frischer.

    Wenn er am Montag nach drei Tagen ohne Schlaf zur Arbeit ging, arbeitete er hochkonzentriert. Die Kollegen beneideten ihn um seine Energie…

    Vor wenigen Tagen gründete sich außerdem +++„Crystal Meth Anonymus“+++, eine Gruppe nach dem Vorbild der Anonymen Alkoholiker…

    Irgendwann steckte er sich mit +++Hepatitis C an.

    Vielleicht hatte jemand die Nadeln vertauscht, die sie vorher immer an verschiedenen Orten ablegten, um sie nicht zu verwechseln, vielleicht hatte sich Torsten beim +++ungeschützten Analsex angesteckt, er weiß es nicht genau…

    Am Freitag die Spritze, bis Montag die Sexorgie

    (…)

    Kurz nachdem Torsten damit begann, Heizungen und elektrische Geräte auseinanderzubauen, weil er vermutete, dass sie nur dazu da waren, ihn zu überwachen,

    setzte er seinen Freund vor die Tür. Zweimal war Torsten kurz davor, sich umzubringen…

    *Einmal saß er auf einer Sexparty stundenlang vor dem Rechner und schaute Pornos. Denn wer Crystal nimmt, ist zwar sexuell erregt, aber nicht sexuell leistungsfähiger…““
    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/crystal-meth-betroffener-spricht-ueber-seine-sucht-14107631.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

    (Hervorh. d. mich)

    +++ALTERN IM SAUSESCHRITT+++

    CM – DIE DROGE, DIE HÄSSLICH MACHT

    u. dies, wo Schwule doch so eitel sind.

    Das freut mich: bald mag auch der geldgeilste Stricher nicht mehr mit Beck poppen, sondern reißt ihm „Tina“ aus der Hand u. haut ab!
    https://www.google.de/search?q=crystal+meths&newwindow=1&biw=969&bih=523&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&sqi=2&ved=0ahUKEwjmnu_3sI7MAhUBCiwKHULiCxcQsAQIGw

  53. Es fahren drei – vier Jugendliche mit dem Auto von Köln nach den Niederlanden. Party, Spaß, alles gut. Drei von denen rauchen auch etwas in der Kneipe / C.-Shop. Einem hängt ein Stummel am Absatz – der nüchterne Fahrer und Nichtraucher fährt alle zurück in Richtung Köln. Pflichtbewusst jagen wieder mit stolz geschwellter Brust die Herren Zivil im aufgebrezelten A4 oder 3er nach Anforderung der Langfingfangwau-Staffel die Sabber- und Haarviecher durch´s Auto. Der Stummel vom Absatz wird gefunden, alle einen Schnelltest. Meldung hier, Anzeige da ..
    Ausbildungsplatz wird verloren, Krach mit Eltern, etc. auch wenn´s dann wegen Geringfügigkeit eingestellt wird – das Leben der Jugendl. ist VERSAUT mit den Einträgen. Jugendlicher Leichtsinn, Testosteron, Östrogen in Wallung … denen hätte ich jedenfalls eine ehrliche Entschuldigung abgekauft. Unserem Schnappatmungs-Freund bei einer aktuellen Bundestags-DIÄT von … mir wird schwindelig … für 7T – Tacken alles zu erlassen … einem Kerl der älter, weiser seien sollte, einer Frikadelle die sich anschickt andere zu maßregeln zu defamieren und in seiner Funktion (egal ob Tag, Nacht oder sonst was) unser Land und Regierung vertritt. Es darf sich gerne jeder seine eigenen Gedanken dazu machen .

  54. #15 erdknuff

    auch bei kleinen Mengen wird einem sehr schnell die Erlaubniss zum führen eines Fahrzeuges entzogen, wobei es unerheblich ist ob man ein Fahrzeug während des Konsums geführt hat. die Erlaubniss zur Führung eines Landes scheint da anscheinend eher untergeordnete Bedeutung zu haben.

    Es gibt schlimmeres: Da fährt ein wegen Alkohol am Steuer Vorbestrafter besoffen jemanden tot und behält alle Ämter und wird wiedergewählt Nah ja bei der CDU ist eh keiner nüchtern.

  55. #29 Duembfe Baroeln

    Wenn es darum einen politischen Gegner wie eben die GRÜNEN zum bekämpfen, ist m.E. jedes, aber wirkliche jedes, Mittel recht.Politischer Kampf ist nichts für Weicheier und solche, die sich dem Mädchenpensionat verbunden fühlen.

    Außerdem schonen die GRÜNEN z.B auch nicht ihren politischen Gegner wie die AfD.Wer politisch erfolgreich sein will, muß sich schon was einfallen lassen.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, das der bundesweite Anteil der GRÜNEN unter 10% gedrückt werden muß.Da kommt natürlich so ein Fall wie V.Beck gerade zur rechten Zeit.

  56. Da geht mir doch ein altes Lied von Reinhard Mey durch den Kopf („Abgesang“ für einen armen alten Penner):

    Schließlich beim Jüngsten Gericht
    gibt es auch das Recht der Armen,
    und das ist so übel nicht,
    weißt ja, „Selig sind die Armen“.
    Hättst Du Geld in ganzen Haufen,
    Ruhm und Ansehn, Gold und Glanz,
    könntest doch kein‘ Anwalt kaufen
    zum Prozess bei der Instanz.
    Lalalalalala usw.

    Ist so ein Trösterli, dass es irgendwann mal eine Endabrechnung gibt, bei der nur Fakten zählen! (Also ich für mein Teil glaub daran.)

  57. der Beck ist doch Stammkonsument seit Jahren, er hat seine Stammdealer in der Gegend am Nolli. Jeder der hier verkehrt, lacht sich über diese Story tod. Einem normalen Bürger wird erst einmal die Bude auf den Kopf gestellt, in Bayern ist man sofort in U-Haft… vor allem bekommt man nicht in so kurzer Zeit ne Einstellung…der Beck aber bezieht weiterhin seine Abgeordneten Diäten, Drogen kosten eben Geld..

  58. München, ein halbes Gramm Haschisch bei 15 jährigen gefunden, zu 16 Stunden gemeinnützige Arbeit verdonnert.

  59. #14 Eurabier (14. Apr 2016 16:29)

    Solche existenxen wie Beck haben bei der AFD keine Change.
    Denn die AFD nimmt weder Nazis noch drogen Dealer.
    Und das ist richtig so.

  60. OT

    Ich glaube es nicht: Jetzt wird Goethe zum „Flüchtling“ umgelogen, nur weil irgendein Journalunke (Dirk Schümer, „Europakorrespondent“) möchte, daß der Brenner offen bleibt und sich die islamischen Horden über ihn nach Deutschland ergießen können. Merke: Alle islamischen Invasoren sind Goethes.

    Europas Schicksalspass – brennt der Brenner wieder? Hier kam Goethe als Flüchtling durch. (…)

    Immer schon entschied sich am Brenner das Schicksal Europas. Niemand Geringeres als Goethe fand sich hier am 8. September 1786, nach einer Anfahrt auf „den gebahntesten Wegen“, als Flüchtling wieder – allerdings in Richtung Italien. Oben am Pass wurde Goethe über Nacht „eingeklemmt auf der Grenzscheide des Südens und Nordens“. Nicht nur in Italien fürchtet man, dass mit den neuen österreichischen Grenzzäunen Tausende Verzweifelte Goethes Kalamität nacherleben und den bisher so geruhsamen Alpenpass in ein zweites Idomeni verwandeln könnten.

    http://www.welt.de/kultur/article154324123/Europas-Schicksalspass-brennt-der-Brenner-wieder.html

  61. Abgesehen davon, dass dieser Herr ein elendiges Stück Sch…se ist, hat doch das Ganze überhaupt keine Bedeutung.
    Wenn er sich vergiften möchte- dann lasst ihm doch! Solange keine dritte zu Schaden kommen ist im meinen Augen die Sache mit dem Met vollkommen ok.

  62. Im Namen des Feminismus:

    Fräulein Beck hat nunmal Anspruch auf ein gesichertes Dasein.

    Mit dem Kindergebären hapert`s halt noch…

    Ab auf den Kartoffelacker!

  63. Aus diesem Anlass hier mein aktuellstes Lied, nach dem Volkslied “ Ja wir san mit Radl do“, dem in einem Vers u. a. auch obigem Kandidaten gewidmet ist:

    Misten wir den Reichstag aus

    Refrain: Misten wir den Reichstag aus und das Bundeskanzleramt.
    Misten wir den Reichstag aus.
    Lobbyismus uns regiert, Volkes Wille ignoriert.
    Misten wir den Reichstag aus.

    Frau Merkel, Deutschlands Kanzlerin und Deutschlandfahne-Entsorgerin.
    Misten wir den Reichstag aus.
    Will retten Welt und Griechenland, gefährdet den Frieden in unserem Land.
    Misten wir den Reichstag aus.

    Justizminister Heiko Maas. Meinungsfreiheit? Was ist das?
    Misten wir den Reichstag aus.
    Stasi wird reaktiviert, Frau Kahane ist fasziniert.
    Misten wir den Reichstag aus.

    Innenminister de Maizière, „Söhne“ hat im ISIS-Heer.
    Misten wir den Reichstag aus.
    Die Sicherheit nicht garantiert, Hauptsache die Wirtschaft floriert.
    Misten wir den Reichstag aus.

    Wählen wir das Sigmar-Pack raus aus dem Bundestag.
    Misten wir den Reichstag aus.
    Chrystal Meth und Volker Beck, Pädophilie – Weg mit dem Dreck!
    Misten wir den Reichstag aus.

    In Teheran die Claudia Roth Kopftuch tragend, ach wie devot!
    Misten wir den Reichstag aus.
    Selbst Stoßburg-Star die Dagmar Wöhrl als islamunterwürfig Girl!
    Misten wir den Reichstag aus.

    Herr Seehofer, ach wie famos, als Tiger brüllt und springt er los.
    Misten wir den Reichstag aus.
    Doch dann oh weh! Was ist gescheh‘n? Hab ihn als Bettvorleger landen seh‘n!
    Misten wir den Reichstag aus.

    Rot und Grün und Anti-Vieh befeuern im Land die Anarchie.
    Misten wir den Reichstag aus.
    Randale, Steine, Kreischerei; prügeln Volk und Polizei.
    Misten wir den Reichstag aus.

  64. Becksy ist aus meiner Sicht nicht mehr qualifiziert ein politisches Amt zu tragen. Man kann einem Konsumenten harter Drogen diese Verantwortung nicht übergeben ! Also bye bye Becksyboy.

  65. #75 ich2 (14. Apr 2016 17:20)

    Es gibt schlimmeres: Da fährt ein wegen Alkohol am Steuer Vorbestrafter besoffen jemanden tot und behält alle Ämter und wird wiedergewählt Nah ja bei der CDU ist eh keiner nüchtern.

    Wiesheu wurde immerhin vor Gericht gestellt und verurteilt und ist damals zurückgetreten, die Grünen hielten sich übrigens nicht mit der üblichen hypermoralisch verbrämten Kritik zurück.

    Ganz anders, wenn die Grünen auf Kinderficker, Drogis oder sonstige Straftäter und Moralversager in ihren Reihen hingewiesen werden.

  66. Und Merkel ist die Bückerin des Sultan Erdogan. Mir wird nur noch schlecht. Wir brauchen diesen Teppichhändler nicht, um unsere politischen Probleme zu lösen !

  67. Ich dachte, der hätte das Christal Meth gar nicht für sich gebraucht sondern als Tauschware für die jungen Stricher, die da rumstanden. Dafür spricht ja auch das ominöse Toy, dass er dabei hatte und über das man nicht reden darf.

    Schon erstaunlich, was für Typen im Bundestag sitzen! Unsere Volksvertreter! Wen immer die vertreten- mich nicht.

  68. LASST ENDLICH DEN BECK IN RUHE!
    ER HAT GESAGT,
    DASS ER SICH NICHT MEHR ÄUSSERN WILL!
    +++
    ICH HAB DAS SO VERSTANDEN, DAS ER SEIN SCHANDMAUL NIE MEHR AUFMACHT ZU FOLGENDEN THEMEN:
    INNENPOLITIK
    RELIGIONSPOLITIK
    SOLLT ICH MICH IRREN: MACHT IHN SPRACHLOS.
    SCHEI§§T IHN ZU MIT KOMMENTAREN! ÜBERALL WO ES NUR GEHT, SELBSTVRSTÄNDLICH AUF DEM BODEN DES GRUNDGESETZES. IST DOCH KLAR, ODER?
    ABER DALLI-DALLI
    H.R

  69. Klar, 7000 Euro, was ist das für einen Typ wie Beck?

    Ein halbes Monatsgehalt? Quasi ein Freispruch.

    Aber egal, wichtiger ist, was das Volk bei dieser Nachricht über Beck und seine Partei denken wird.

  70. #55 SV (14. Apr 2016 17:00)

    das geht nach Tagessätzen, und 7000,- fällt da schon unter Geringfügigikeit.

  71. @ #84 Ku-Kuk (14. Apr 2016 17:32)

    1.) Beck kauft Drogen, von denen u.a. islamische Drogendealer profitieren. Drogendschihad: Uns „Ungläubige“ u. unsere Kinder mit Drogen vernichten…
    Siehe #72 Maria-Bernhardine (14. Apr 2016 17:19)

    2.) Beck bezahlt damit minderjährige Stricher u. miß-/gebraucht sie sexuell…

    3.) Beck signalisiert damit unserer Jugend, Gebrauch harter Drogen wäre nicht schlimm, nähmen viele, sogar Politiker…

  72. http://de.musicplayon.com/play?v=266318

    (Bei You Tube balgt man sich mal wieder um die Rechte)

    If you want to hang out, you’ve got to take her out, cocaine
    If you want to get down, down on the ground, cocaine
    She don’t lie, she don’t lie, she don’t lie, cocaine

    If you got bad news, you want to kick them blues, cocaine
    When your day is done and you want to run, cocaine
    She don’t lie, she don’t lie, she don’t lie, cocaine

    Your thing is gone and you want to ride on, cocaine
    Don’t forget this fact, you can’t get it back, cocaine
    She don’t lie, she don’t lie, she don’t lie, cocaine

    She don’t lie, she don’t lie, she don’t lie, cocaine

  73. #23 Eurabier (14. Apr 2016 16:35)

    #16 Waldorf und Statler (14. Apr 2016 16:32)

    Lady Meth Beckth wird auch seine Quellen verraten haben, wo genau er dieses Zeug her hat, dann wird der auch Probleme mit diesen Leuten aus diesem Milieu kriegen, keiner wird ihn mehr trauen, die einen wissen nicht ob er die andere verraten hat, und die anderen wissen nicht wie ehrlich er in Zukunft ist, ich wette, “ die Szene “ regelt das unter sich

    Hoffentlich keine „Arabische Großfamilie“!
    ********************************************
    NEEE,
    HOMOPHOBE RUSSEN 😆
    DIE MACHEN DAS SCHON…
    ABER DALLI-DALLI
    H.R

  74. #31 Heisenberg73 (14. Apr 2016 16:41)

    Beck in freier Wildbahn mit seinem widerlichen Verhalten und Neigungen ist für die Opposition viel wertvoller als ein abgetauchter Beck.

    In ihrer ganzen Abartigkeit müssen solche Leute jeden Tag den Wählern vorgeführt werden.
    Sonst denken die Leute nachher noch, Herr Kretschmann wäre ein typischer Grüner.

    Nein! Beck, Roth und Göring-Eckardt sind typische Grüne!
    ********************************************************************************************
    VEREHRTER HEISENBERG73,
    IHRE BETRACHTUNG DER CAUSA BECK HAT EINEN GEWISSEN CHARME. DIE REALITÄT ZEIGT SICH…
    ABER DALLI-DALLI
    H.R

  75. Der Rundfunkbeitrag wird in einigen Jahren massiv steigen.

    Für vier Jahre soll er zunächst um 30 Cent auf 17,20 Euro monatlich gesenkt werden, um dann in der übernächsten Periode auf satte 19,10 EUR zu steigen. Was soll das?

    Der öffentlich-rechtliche Rundfunk braucht Geld, viel Geld.
    Eigentlich hatte er nämlich einen zusätzlichen „Finanzbedarf“ von rund zwei Milliarden Euro gemeldet, genehmigt wurde ihm freundlicherweise nur die Hälfte.

    Allein die betriebliche Altersversorgung kostet im öffentlich-rechtlichen System in den Jahren 2017 bis 2020 rund 2,1 Milliarden netto. Die Personalkosten ohne Altersversorgung belaufen sich auf 8,74 Milliarden Euro.

    All das muss neben den vielen dritten Programme, den Digitalkanäle, den teuren Sportrechten und der massiven Aufrüstung im Internet bezahlt werden. Und wer wäre dazu besser geeignet als der Bürger, der sich nicht wehren kann?

    Die AfD? sagt Schluss damit!
    Eine Reform des öffentlichen Rundfunks ist überfällig. Es wird Zeit, die Staatsverträge zu kündigen, mit denen die Landesregierungen die Finanzen und die Kontrolle des Rundfunks regeln. Wir lehnen den geräteunabhängigen Zwangsbeitrag ab.

  76. Der staatl. Bezahlsender Nord „Felix Krull“
    dreht bei mir umme egge ein Polit-Lehrstueck
    aus der Einschlafserie „Tatort Bornikowski“

    „Aber warum hat das Mädchen ihren Bruder verraten? Die Kieler Tatort-Kommissare entdecken, dass Julia heimlich zum Islam konvertiert ist. Doch nicht nur sie sind an dem Mädchen dran, auch der Staatsschutz des LKA in Person seines Leiters Kesting (Jürgen Prochnow) hat Julia im Visier. “

    http://www.tatort-blog.de/kieler-tatort-mit-star-besetzung-3996/

    Drehort: Die „Techn. Marineschule“ von 1913,
    heute ein reales 1000 Pers. Illegalenheim

  77. >> Nun will er zurück in die Politik, in welcher Form müsse die Grünen-Fraktion entscheiden. Fraktionschef Hofreiter freut sich jedenfalls dass der pädophile Junkie Politiker sein Mandat behalten will.

    ———————————–

    Nun ja man kann auf kein solches Talent verzichten.
    Ich denek immer daran, wie es möglich ist, dass die lächerlichsten Kreaturen eines Volkes den Rest beherrschen. Aber es ist gewiß, dass sie fallen werden, nur der Rest eben wohl mit.

  78. Vor hundert Jahren hätte er seine Schuld bekannt und anschließend den Revolver genommen. Da war man noch ein Mann mit Ehre.
    Heute dreht sich so einer wie Beck nur um und sucht sich den nächsten Axxx zum fxxx.

  79. Ich bin für eine Legalisierung von weichen Drogen (nicht Crystal Meth), aus zwei Gründen:

    Zum einen denke ich dass dies Privatsache ist, allerdings gibt es durchaus Berufsgruppen wie Piloten oder Chirurgen die keine Drogen konsumieren sollten. Auch Politiker die regelmäßig Drogen nehmen flössen mir kein Vertrauen ein.

    Zum anderen Finanzieren wir damit den islamischen Terror und generell Verbrecherbanden die ihr Land destabilisieren was zu Fluchtbewegungen führt (wie z.B. in Mexiko.). Und wenn den afrikanischen und arabischen Drogendealerbanden von unseren Hauptbahnhöfen die Geschäftsgrundlage entzogen wird wäre ich auch nicht böse.

    Für Abhängige von harten Drogen sollte es vom Staat ohne große Bedingungen Ersatzdrogen wie Methadon geben. Zum einen siehe die zwei Punkte oben und zum anderen wird das die Beschaffungskriminalität und die Prostitution mit der Übertragung von Geschlechtskrankheiten reduzieren. Ich denke auch für die Drogenabhängigen bietet dies bessere Ausstiegschancen, da sie so nicht permanent auf der Jagd nach der Kohle für den nächsten Schuß seien müssen und zur Ruhe kommen können.

    Allerdings, wenn die Beschaffungskriminalität wegfällt wird die Strassenkriminalität demnächst zu 100 % Ausländisch sein. Ob das die Grünen wollen? Die AfD sollte es wollen.

    Meinen letzten Joint hab ich als Schüler wahrscheinlich vor zwanzig Jahren geraucht. Mann kann also durchaus auch ein Leben ohne Drogen führen, Herr Beck.

  80. #29 Duembfe Baroeln (14. Apr 2016 16:40)

    Nun Ich sehe zwieschen Drogen und Alkohol sehr wohl einen sehr großen unterschied.

    Alkohol = Nahrungsmittel das auch krank und Süchtig machen kann.

    droge = Mittel das jeden freihen Menschen in kürtzester Zeit zu einem unfreien Wrack macht und umbringt. Das in ausnahmefällen Substanzem enthällt die medizinisch von Wert sind.

  81. #66 Dr. Mahagony (14. Apr 2016 17:07)

    OT:
    Die beiden „Schweden“, die letztes Jahr bei einem Rennen in der Kölner Innenstadt ein Mädchen totgefahren haben, wurden heute zu 150 Sozialstunden verknackt. Eine Haftstrafe wurde ausgesetzt. Insgesamt 300 Stunden für ein Menschenleben. Das geht nur in Deutschland und nur, wenn die Täter einer bestimmten Klientel angehören.
    Ach ja, auch drei Jahre Führerscheinentzug – hätte ich fast vergessen zu erwähnen.

    Dazu sage ich nur eins:

    @deutsche Justiz, du mieses Stück Scheiße!

    ********************************************
    DA FEHLT NOCH EIN ADJEKTIV ZUR JUSTIZ:
    …DU UNABHÄNGIGES…
    SO WIR EINE KORREKTE BESCHREIBUNG DRAUS.
    ABER DALLI-DALLI
    H.R

  82. Hoffentlich findet dieser Deutschenfeind einen neuen Dealer, denn wenn er das Zeug weiter nimmt, sehe ich das für uns positiv. Solchen kaputten Typen, was die Linken ja ziemlich alle sind, kann man nur wünschen, dass sie sich in die Hose seichen und nicht mehr auf zwei Beinen halten können und dann in ihrer eigenen Kotze landen. Vorbild können die Linken nie sein, aber Warnung schon.

  83. Besitzt (konsumiert oder benötigt sie als Tauschware?)

    Das ärgert mich am meisten – V.B. läßt doch einige der typischen Stigmata von c.m. vermissen; umgekehrt ist bekannt, daß Strichjungen oftmals c.m.-süchtig sind. Allein deshalb ist es ein Riesenskandal, daß das Verfahren eingestellt wurde – es hätte zumindest überprüft gehört, ob der Herr das selbst konsumiert – mir dann egal, wenn er nicht mehr in den politischen Meinungsfindungsprozeß eingreift – oder gar minderjährige Schutzbefohlene mit c.m. gefügig gemacht hat (da war doch was in der Tradition dieser Partei….). Das wäre mehr als widerlich!!!

  84. Die Kölner Türken-Raser (also auf WDR zwei Männer), die eine junge Frau tot gefahren haben (mit 100 statt 50) haben 2 Jahre auf Bewährung und 3 Jahre Führascheinentzug bekommen.

    Und Annelie Buntenbach (DGB) meint, dass man 100000 Flüchtlinge ohne Kollision mit anderen Hartzern versorgen kann wenn man alles richtig macht.

  85. #55 SV (14. Apr 2016 17:00)

    Ein Fachmann hat mir heute aufgeklärt:

    7.000 EUR und der Begriff ‚Geringfügigkeit‘ passen definitiv nicht zusammen.

    Ich dachte, das wird am Einkommen bemessen, und das war ja nun überdurchschnittlich. Vielleicht liege ich auch falsch. Im Grunde denke ich das sind Peanuts, aus dem Amt dafür ist okay. Der Typ hat ganz andere Sachen auf dem Kerbholz, für die er in den Knast gehört, aber das wird leider nicht auf den Tisch kommen.

    #35 a_l_b_e_r_i_c_h (14. Apr 2016 16:45)

    Im Lichte dieses Berichts liege ich dann wohl ganz bestimmt falsch. Oder kann der prominente Fall Ihrem Klienten vielleicht sogar helfen? Nun, Sie werden am besten wissen was gut für ihn ist. Viel Glück!

  86. Ach ich wußte doch ich einen wichtigen OT vergessen: Angesichts fallender Umfragewerte für die SPD mahnt Ralph Stegner mehr Bürgernähe der SPD an. Man müsse die Leute ernst nehmen und ihnen die komplexen Dinge erklären.

  87. Die Schweiz fährt an der Grenze Panzer gegen die Invasoren auf !

    Die Eidgenossen wollen sich vor der Flüchtlingswelle schützen.

    Österreich macht den Brenner dicht – mit weitreichenden Folgen für die Nachbarländer. Wie „Blick“ berichtet, überlegt die Schweiz die Grenze zu Italien mit Panzern zu schützen. „Wir rechnen im Sommer mit einem signifikanten Anstieg der Flüchtlingszahlen. Wenn Österreich jetzt den Brenner schließt, wäre die Schweiz das einzige Tor nach Nordeuropa. Davor müssen wir uns schützen“, so der Tessiner Sicherheitsdirektor Norman Gobbi.

    Vor allem der Kanton Tessin bereitet den Eidgenossen sorgen. 2.000 Soldaten des Schweizer Panzerbatallions sollen hierher verlegt werden. Der Grund ist einfach: weil der Balkan dicht ist und Österreich den Brenner geschlossen hat, glauben die Schweizer, dass die Flüchtlinge versuchen werden, über die Schweiz in den Norden Europas zu kommen.

    Schon jetzt verspürt die Schweiz einen Anstieg bei den Flüchtlingszahlen. In der vergangenen Woche haben berits 169 Menschen illegal die Grenze von Italien zur Schweiz überquert.

    http://www.oe24.at/welt/Schweiz-faehrt-mit-Panzern-an-der-Grenze-auf/231779029

    ***Mod:gelöscht!****

  88. Dieser Beck hat gestern im n-tv Interview -nach allem was im Artikel bereits beschrieben ist- auch noch gesagt, dass sein Arzt ihm jetzt verordnet habe, vorerst nur noch ein drittel seiner „normalen“ Arbeitszeit tätig zu sein.
    Dieser feine Herr wird also de-facto für das nächste halbe Jahr untertauchen, bei vollen Bezügen versteht sich, um Gras über die Sache wachsen zu lassen und um später wieder seine gewohnten Posten in Ausschüssen, Parteigremien etc. einzunehmen.
    Jeder Arbeitnehmer in der produktiven (privaten) Wirtschaft, der das Geld für diesen feinen Herren verdient, wäre in solch einem Fall längst gekündigt.

  89. #15 erdknuff (14. Apr 2016 16:31)

    ..auch bei kleinen Mengen wird einem sehr schnell die Erlaubniss zum führen eines Fahrzeuges entzogen…

    —-

    so ist es. Zudem führt das Überprüfungsverfahren der Führerscheinbehörde in der Regel zu einer MPU-Anordnung. Anzunehmen, dass der Konsum von Drogen bei Beck gar nicht überprüft wurde.

    Erst vor ein paar Tagen sagte ein Staatsanwalt in einer Gesprächsrunde bei RBB zum Thema „Kriminalitätsanstieg“ (Berlin), dass man von einem funktionierenden Rechtsstaat weit entfernt ist. (Was natürlich nicht ganz richtig ist – geht es gegen das deutsche Zahlvieh, funktioniert er noch bestens). Im Übrigen bin ich dafür, dass es künftig LINKSSTAAT heißt.

  90. #111 Climategate2009 (14. Apr 2016 17:58)

    Dazu kommt, dass man Alkohol im Normalfall in einem Masse konsumiert, in dem keine Wirkungen zu Tage treten.

    Bei Drogen ist das nicht der Fall, kein Drogi pfeift sich sein Zeug rein, um davon nicht beeinflusst zu werden.

    Vielleicht wurde Beck auch nur deshalb nicht bestraft, weil er sich in einem Gewissenskonflikt befand?

    Entweder, er unterstützt den pöhsen Pfizer-Konzern mit dem Kauf von Viagra, oder er kauft illegales Meth, um an sein Menschenrecht auf ein hartes Glied zu kommen.

    🙄

  91. #84 Babieca   (14. Apr 2016 17:30)  

    Was für ein extra zusammengeschusterter Unsinn, dieser „Welt“ Artikel.Auch historisch gesehen.
    Weit hergeholt.

  92. Integrationsgesetz „Es ist auch ein AfD-Abwehr-Gesetz“
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article154338052/Es-ist-auch-ein-AfD-Abwehr-Gesetz.html
    ————————————————-
    Es ist ja wie immer vor der Wahl, da wird alles mögliche versprochen und vorgeschlagen . Und nach der Wahl passiert gar nichts oder wird abgestritten !
    Das die AFD eine Bedrohung für die Altparteien ist merkt man ja immer wieder.
    Die faulen Eier im Bundestag stinken schon bis im Himmel ! Faule Eier sollte man entsorgen und zwar schnell !

  93. Schade im Knast hatten die alle schon die Hosen runter,von hinten durch die Brust ins Auge.
    So ein widerlicher verlogener Haufen die Grüne,Becki kann Warzi nur noch im Rausch ertragen.
    Unsere Politiker sind alle nur noch zum kotzen !!!

  94. Darf man eigentlich auch Vermutungen anstellen,was der in Berlins berüchtigtstem Strichermilieu wollte?

  95. Die Equals mit dem großartigen Eddie Grant waren meine erste Lieblingsgruppe, so in der Zeit noch vor Led Zeppelin …
    #62 Vielfaltspinsel (14. Apr 2016 17:06)

    Das nenne ich mal einen wirklichen Entwicklungssprung. 🙂
    Vom Saulus zum Paulus. Diesen Freddie Quandt kenne ich gar nicht. Macht nichts. Heißt der nicht Freddy Quinn?

    II
    Dieser Beitrag ist keineswegs frei von Ironie
    #69 Cendrillon (14. Apr 2016 17:12)

    Dann ist ja gut. Ich hatte mir schon Sorgen gemacht. 🙂
    Da wir gerade bei gemischtrassigen Gruppen sind, hier ist auch eine. Zur damaligen Zeit war das in den USA recht ungewöhnlich, und auch dieser Titel ist für 1962 ganz schön avanciert, funky, ein Klassiker:

    Booker T & the MG ’s – Green Onions
    https://www.youtube.com/watch?v=_bpS-cOBK6Q

    III
    #101 nicht die mama (14. Apr 2016 17:48)

    Ist eigentlich schon jemandem aufgefallen, daß dieses Intro- und Basis-Riff von JJ Cales Cocaine große Ähnlichkeit hiermit hat?:

    Cream – Sunshine Of Your Love
    https://www.youtube.com/watch?v=zt51rITH3EA

  96. Mein Gott, das ist mir jetzt bei 0.6 gr. sowas von egal.
    Die sollen lieber alle Abgeordneten, Regierenden usw auf Drogen testen.

    Das ziehe ich da raus. Ich will nicht von Leuten regiert werden, welche den Bezug zur Realität verloren haben oder drohen zu verlieren.

    Das muss uns wichtig sein!

  97. Rauschgift ist seit eh und jeh im Bundestag vertreten ,man sieht es immer im Plenarsaal wenn der mal wieder gähnend leer ist.Die sind dann wahrscheinlich alle eine line ziehen !!!

  98. Ich besitze bestimmt hellseheriche Föähigkeiten?
    Ihr könnt mir glauben, oder es auch sein ,lassen, aber ich habe das bereits gewußt, als er festgenommen wurde! 😉

  99. #136 Marie-Belen (14. Apr 2016 18:35)
    Vor der Wahl ist nicht hinter der Wahl !
    Den geht die Muffe ,4 Jahre nichts gemacht nur abkassiert ,und jetzt versprechen,versprechen,versprechen,versprechen

  100. OT – FAZ Noch ein „Geiles Urteil“
    Prozess in Köln – Keine Haft für Raser nach tödlichem Unfall. Er tötet eine 19 Jahre alte Radfahrerin. Auf das Urteil reagieren die Angehörigen des Opfers fassungslos.
    Wie genau die Fahrt von Erkan F. und Firat M. verlief, lässt sich nicht endgültig rekonstruieren.

    Sollten ein paar Deutsche auch mal ein Rennen machen und so einige Türkische Eselficker zufällig treffen, wäre es wohl kein Freispruch geworden. Ach ja, beide hatten schon wg. Rasens ihren Schein schon mal abgegeben.

    Wenn ich der Vater der toten 19-jährigen wäre, wüßte ich, wass zu tun ist – mehr als 3-5 im Affekt gibt’s nicht – kann ja kurz nach „Vollstreckung“ noch ne Pulle Schnaps trinken – dann ist es nicht mal zurechnungsfähig.

  101. Ich verachte solche Menschen wie Beck. Ich respektiere Menschen wie Höcke.
    In meiner persönlichen Umgebung erkläre ich den Unterschied.
    Mehr kann und will ich nicht tun, aber wenigstens das tue ich.
    Macht genau das bitte in Eurer Straße und Eurem Dorf, das ist mehr wert als 200 Zeilen pi-news.
    Danke.

  102. #128 Biloxi (14. Apr 2016 18:30)

    Hehehe…stimmt auffällig, ist aber nicht wirklich verwunderlich.

    In der Zeit, als sich die Musiker noch ganz offiziell von Kollegen inspirieren und beeinflussen liessen und wo sich noch keine Rechteverwerter um die Schöpfungen anderer Leute balgten, war das eigentlich ganz normal, ein paar Akkorde, Bassläufe, Riffs oder ganze Melodieteile „nachzuspielen“.

    Man kann das auch ganz offiziell heute noch, ohne dafür an irgendwelche Plagiatoren-Pranger gestellt zu werden.

    Ist zwar ein etwas anderer Musikstil, sind aber alles Coverversionen bekannter Klassiker (klick mal die Tracklist auf) 😉 .
    https://www.youtube.com/watch?v=QnE4HffSs2E

  103. #100 Maria-Bernhardine (14. Apr 2016 17:47)
    @ #84 Ku-Kuk (14. Apr 2016 17:32)

    1.) Beck kauft Drogen, von denen u.a. islamische……
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Die Thema ist sicherlich nicht so einfach zu betrachten, wie ich das in meinen paar Wörter geschrieben habe.
    Damit wollte ich nur ausdrücken, dass meine Persönliche Meinung ist, dass jeder mündige Bürger für sich entscheiden solle, ob er sich mit diese Stoffe befassen möchte oder nicht. Ich bin gegen Verbote, sondern für sinnvolle Alternativen, Zukunftsperspektiven, Bildung, auch geistige und körperliche Entwicklung.
    Ich habe auch geschrieben, dass ich das ganze Elend mit der Drogen gut heißen kann nur solange kein Dritter zu Schaden kommt. Am Endeffekt muss jeder selbst entscheiden ob er leben oder sterben möchte, und wie.
    In dem speziellen Fall ist mir dieser Herr vollkommen egal. Ob er sich mit 7000 euro frei kauft, oder Baff ist doch Schnuppe. Wenn ich betrachte was für Unsummen für Dieten, Renten, Griechenlandhilfe, Rapefugies, Unsinn, Türkei…..einfach verschwinden, denke ich das das Geld eigentlich nur bedrucktes Papier ist und wir (wir vielleicht nicht, aber die Banken) spielen nur eine Art Monopoli- Spiel.
    Da sind die 7000 einfach gar nichts!
    Denken sie mal an den Fall Bundespräsident Wulff! Das ganze kann nicht normal sein!

  104. #144 Placker (14. Apr 2016 18:47)
    OT – FAZ Noch ein „Geiles Urteil“
    Prozess in Köln – Keine Haft für Raser nach tödlichem Unfall. Er tötet eine 19 Jahre alte Radfahrerin. Auf das Urteil reagieren die Angehörigen des Opfers fassungslos.
    Wie genau die Fahrt von Erkan F. und Firat M. verlief, lässt sich nicht endgültig rekonstruieren.

    Sollten ein paar Deutsche auch mal ein Rennen machen und so einige Türkische Eselficker zufällig treffen, wäre es wohl kein Freispruch geworden. Ach ja, beide hatten schon wg. Rasens ihren Schein schon mal abgegeben.

    Wenn ich der Vater der toten 19-jährigen wäre, wüßte ich, wass zu tun ist – mehr als 3-5 im Affekt gibt’s nicht – kann ja kurz nach „Vollstreckung“ noch ne Pulle Schnaps trinken – dann ist es nicht mal zurechnungsfähig.

    Seltsamerweise bin ich in keiner Weise von diesem Richterspruch überrascht.
    Türkenbonus.

  105. #146 Biloxi (14. Apr 2016 18:48)

    Der „Deutsche“ ist nicht mehr existent.

    Die NWO lässt grüßen!

  106. Bald sitzt er wieder in den Talkshows als geläuterter Konsument zu Themen wie „Macht Politik süchtig?“, „Droge Politik – ich kann nicht mehr aufhören“ oder „Keine Macht den Drogen – früher war der Stoff besser“!

  107. Und Hr. Beck bleibt natürlich im Bundestag sitzen, damit die Ansprüche auf Versorgung und Diäten bestehen bleiben. 7000 Euro Strafe ist ein halbes Monatseinkommen (ohne Zuschläge), das lässt sich locker aushalten. Mensch, das ist doch gut gelaufen was? Im normalen Leben wäre er wohl ohne alles achtkantig rausgeflogen.

  108. #154 Athenagoras (14. Apr 2016 18:58)

    JETZT KOMMTS:

    Hätte ich niemals für möglich gehalten!!!

  109. Was geht mich der Drogenkonsum des dummen Beck an? Ganz andere Dinge bereiten mir Sorgen. Während wir uns mit Beck beschäftigen verkauft die Kaiserin das deutsche Volk, welches demnächst auch entmündigt ist.
    MERKEL MUSS WEG SAMT IHRER HELFERSHELFER
    ALLE VOR EIN GERICHT UND AB LEBENSLANG IN DEN BAU
    DIE EU MUSS WEG
    DER EURO MUSS WEG
    DIE ILLEGALEN MÜSSEN WIEDER ZURÜCK DAHER KEIN WOHNUNGSBAU FÜR ILLEGALE
    KEINER VON DENEN WIRD UNSERE RENTEN FINANZIEREN
    AUF DIE STRASSE LEUTE

  110. Schwer OT
    #147 nicht die mama (14. Apr 2016 18:51)

    Zumal ja auch JJ Cale († 2013) und Eric Clapton die dicksten Freunde waren. Clapton hat After Midnight (geschrieben von JJC) berühmt gemacht und auch Cocaine gecovert. Von 2006 ist dieses Klasse-Album der beiden (Full Version!):

    JJ Cale & Eric Clapton – The Road To Escondido
    https://www.youtube.com/watch?v=WqgMbC6eWR4

  111. OT

    Regierung will anonyme Sim-Karten verbieten
    Die Bundesregierung hat sich auf einen Maßnahmenkatalog zur Terrorbekämpfung geeinigt. Ein Element: Anonyme Prepaid-Sims soll es nicht mehr geben.
    http://m.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/a-1087295.html

    Ihr Bande von Volksverrätern!

    Anstatt die islamischen Terroristen und ihre Helfer abzuschieben nehmt ihr der deutschen Bevölkerung seit 15 Jahren Stück für Stück die Freiheit.

    Wer hat uns verraten? Deutsche Demokraten!

  112. OT
    Kopftuchtrulla scheitert (vorerst) in Berlin mit dem Versuch, Grundschüler zu indoktrinieren (oder eine dicke Entschädigung abzugreifen):
    http://www.n-tv.de/politik/Lehrerin-muss-Kopftuchverbot-akzeptieren-article17468401.html
    http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2016/04/berlin-kopftuch-streit-vor-arbeitsgericht-keine-guetliche-einigung.html

    Interessant dabei, daß es sich um die gleiche Kopftuchlobby handelt, die bereits die allseits beliebte Kopftuchjuristin in Berlin-Neukölln durchdrücken wollte.

  113. #153 Hans R. Brecher

    Bald sitzt er wieder in den Talkshows als geläuterter Konsument zu Themen wie „Macht Politik süchtig?“, „Droge Politik – ich kann nicht mehr aufhören“ oder „Keine Macht den Drogen – früher war der Stoff besser“!
    _______________________________________________

    oder „Warum werden Schnapsnasen EU-Präsidenten und Edelkokser verhaftet?“

  114. #84 Babieca (14. Apr 2016 17:30)

    Ich bin mal über den Brenner getrampt. Ich beanspruche an Stelle Goethes genannt zu werden (als INGRES). Wie kann man die Route, die ich mal frei überschreiten durfte, bei Nacht und Nebel in einem Fernfahrer-Lastwagen, heute dicht machen!

    Zu Goethe, ich kannte das als seine Italienreise (mußte er etwa Deutschland kurz verlassen?) Und da kenne ich das berühmte Bild dazu, wie er am Fenter lehnt und hinaus in Toscana(?) schaut. Wers gemalt hat weiß ich jetzt nicht.

  115. Damit die Volksvernichtung von vielen gar nicht erst wahrgenommen wird, hat Sex & Drugs & Rock’n Roll verordnet.
    Da läßt es sich doch bestens im Tittitainment
    dahinvegetieren.

    Aber alles, was den Menschen das Bewußtsein trübt, ob Rauschgifte oder Alkohol, wird lax behandelt, auch bei Christel Beck, so daß man nur auf eine Absicht kommen kann:

    Der Staat will, daß viele besoffen + bekifft sind, um nicht zu merken, was mit ihnen passiert, allein an täglicher Entreicherung …!

    Und nicht vergessen: Ein Milliardengeschäft für Berater, Ärzte, Kliniken + anderen dubiosen Gruppen, die am Elend der süchtigen Menschen reich werden.

    Wenn man das alles nicht wollte, warum wird der Alkohol dann nicht drastisch teurer gemacht?

    Das Rauchen wird verteufelt, obwohl kein Raucher im Nikotinrausch gemordet, vergewaltigt, mit Auto Menschen totgefahren hat, die Arbeit verlor, unter Brücken landete…..

    Alles das sind aber die Schicksale von Alkoholikern und Rauschgiftsüchtigen und besonders ihrer Familien, speziell der Kinder. Wie viele Tote und Verletzte allein im Straßenverkehr durch Saufen. ….Und die zahllosen Verbrechen…

    Als Nichtraucher wundere ich mich, daß die Rauchentwöhnung nicht von den Kassen bezahlt wird, die Alk- und Rauschgiftentzugskuren, die der Sozialindustrie Millionen einspielen, werden ungeniert bezahlt.

    Für den Preis einer Schachtel Zigaretten kann
    man sich sinnlos besaufen! Warum?

  116. #21 Tritt-Ihn (14. Apr 2016 16:34)
    Er ist gegen Umweltverschmutzung und gegen Chemie im Essen.

    Gleichzeitig teert er sich die Lunge.

    Foto:
    http://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/volker-beck/plant-sein-drogen-comebeck-45125696,var=a,view=conversionToLogin.bild.html

    Dieses Bild ist bezeichnend für die Doppelmoral der ganzen Partei.
    ………………………………..

    Er ist gegen Umweltverschmutzung und gegen Chemie im Essen, WEIL er sich das Hirn METH Clorix CRYSTALBLEICHT.

    Das Bild:
    Man erkennt noch vom Flugzeug aus den Langzeit-Junckie.

    Das Gesundheitsamt + Daniel Düsentrieb empfiehlen: Rund um das Reichstagsgebäude ja nicht in Sitzungspausen sich aufhalten, wenn man nicht linksschräg ang’macht werden will von der Christl an der Bordsteinkante und ihrer crystalklaren MdB-Blase, mit:“hey, Alter haste mal ne’n Euro oder 2, .. für Essen, ääährlisch Mannn!“

  117. Beck kauft sich frei.
    Bei 7000 € ist das sicher keine Geringfügigkeit mehr.
    Wenn man in seine glasigen Augen schaut, dann sieht man, dass das ein Junkie ist.
    Und sowas wird von uns bezahlt?
    Der Typ kann doch in Wirklichkeit gar nichts, außer im Drogenrausch dummes Zeug quatschen.Geschönte Lebensläufe: Haufenweise Politiker ohne Berufsausbildung
    Und widerlich pervers ist der ganz sicher auch.

    Wenn man den ganzen Bundestag, diesen verfressenen, saufenden, koksenden, kiffenden A**enstall mal zum Arzt schicken könnte, um sie nur auf Drogen zu untersuchen, es würde entsetzende Befunde geben, glaube ich!
    Andere Menschen werden dafür entlassen, egal auf welchen Posten sie sitzen!

    Justicia ist überall die Hure der Politiker, nicht Schützerin der Normalbürger.

    Ich will diesen widerlichen Menschen Volker Beck, hundertprozentig Wiederholungstäter und drogensüchtig, nicht mehr ertragen müssen!

  118. #101 nicht die mama (17:48)

    Thx -wusste ichs doch, dass es eine bessere Version als die von Clapton gibt- und

    #147 nicht die mama (18:51)

    … apropos Coverversions – hier wär eine von der schwarzen Bettina

    … noch der passende Track zum Thema:

    The Smoke – My friend Beck (eats sugarlumps)

    nur damit der Beitrag nicht zu sehr OT wird …

  119. Na super, dann haben wir mit dieser „Lex bareBECK“ auch „den“ Präzedenzfall.
    Demnächst kann sich jeder SCHWERKRIMINELLE(intensivtöter), Drogendealer etc. auf die Lex Beck berufen, dem Richter locker 10.000 €u vor die Füße werfen und von dannen ziehen.

    Justiz nach Gutsherr_innenart….

    Dreckiges Sozialist_innen PACK !!!!!!!!

  120. #146 Biloxi
    Der Deutsche Gewerkschaftsbund in Neubrandenburg hat für das 7. Demokratiefest am 1. Mai die Alternative für Deutschland (AfD) von der Teilnahme ausgeschlossen.

    Wie funktioniert denn Demokratie mit Ausgeschlossenen?

    Ist das nicht Rechts, Nazi, Stasi in Einem?

    Ich schreibe jetzt mal eine Mail an den DGB u. frage nach – wenn das über Tausend machen, sind die im schwitzen – haben ja noch nie was abgearbeitet.

  121. DA WAR WOHL SCHON DAS NEUE BERUFSBILD AM WIRKEN!

    Dank der Irren aus der Uckermark hat sich in der
    deutschen Justiz, Verwaltung, Politikerdarstellern
    der AMTSMISSBRAUCHENDE RECHTSBEUGER hervorragend
    integriert und betreibt jetzt schon ganz offen eine 2 oder 3 Klassenjustiz, wenigstens redet keiner mehr vom DEMOKRATISCHEN RECHTSSTAAT, den gibts nämlich schon lange nicht mehr.

    Immer daran denken: NICHTS WIRD VERGESSEN!!!!!!

  122. @ #25 Eurabier (14. Apr 2016 16:36)
    @ #102 Hans.Rosenthal (14. Apr 2016 17:48)

    NEEE, HOMOPHOBE RUSSEN ?
    DIE MACHEN DAS SCHON…u.s.w.

    so schnell soll man von diesem Zeug nicht wieder los kommen, weil es eben eine große Suchtgefahr hat, hoffentlich macht die Polizei ihren Job auch ein zweites mal genau so gut

  123. #164 Theo Retisch

    Für den heuchlerischen Staat und all seine Kraken wäre das eine abermilliardenschwere Katastrophe, wenn alle Raucher schlagartig aufhören würden!
    Dann wird uns wieder staatlich angeordnete Werbung verabreicht, wie damals, das HB-Männchen: „Halt, mein Freund! Wer wird denn gleich in die Luft gehen?…..“

    Die eigentliche Aufforderung zum Rauchen einer HB hat man heute überall in den Medien wegzensiert, auch auf YouTube sieht man diesbezügliche Videos nicht vollständig.

  124. #169 Eddie Kaye

    „The Smoke – My friend Beck (eats sugarlumps)“

    *************************************************

    Klasse Gruppe, astrein. Aber das ist Üble Nachrede, hätte Beck das getan, wäre er nicht mehr so gut in Schuß.

    „Beck – Stratus“

    https://www.youtube.com/watch?v=Yy_9Unnnduc

    Immer wieder niedlich, der kleine blonde Rauschgoldengel mit dem Baß, der auch schon bei den Erwachsenen mitspielen darf.

  125. #165 Theo Retisch (14. Apr 2016 19:24)

    „Für den Preis einer Schachtel Zigaretten kann
    man sich sinnlos besaufen! Warum?“

    -Warum?-

    Weil du anscheinend keine Ahnung hast, wie man das „PACK“ bei Laune hält.

    Ich bin einer DERJENIGEN, welche noch genug Hirnschmalz haben, diese Maschinerie zu deuten.

    Ich bin ein ARBEITER, ohne Rechte.

    Was sind THEORETIKER?

    Kann ich dir jetzt sofort beantworten:

    Mitläufer und Systemschwucken!

  126. Uns so ein Typ sitzt weiter im Buntestag und kassiert jeden Monat ein hübsches Sümmchen. U n g l a u b l i c h !!

  127. Der Beck soll ruhig weiter diese Droge nehmen. Was besseres kann dem Deutschen Volk nicht passieren. Wer das Gesicht dieser Person über mehrere Monate beobachtet hat, wird feststellen können, dass sich sein Teint scon ziemlich gelitten hat.

  128. UND das Geld für die STRAFE kommt vom VERBLÖDETEN Deuschen Michel mit seinen STEUERABGABEN !!!
    Der kassiert unsere Steuergelder und zahlt davon die Strafe – aber zum Trost – so wie der aussieht, rafft ihm demnächst das Aids hinweg – das spart PENSIONSANSPRÜCHE !!!

  129. #179 Freidenker

    Und so ein Typ sitzt weiter im Buntestag und kassiert jeden Monat ein hübsches Sümmchen.
    U n g l a u b l i c h !!

    Vor allem: Für was?
    Wer braucht diesen Menschen mit seinen kruden Ansichten?

  130. WAS IST MIT DEN POLIZISTEN PASSIERT, DIE IHN ENTTARNT HABEN?
    SIND DIE SCHON ENTSORGT?

    ODER WURDEN SIE NUR EDATHIERT?

    IMMER WIEDER GLAUBEN HINTERLADER, FÜR SIE GELTEN GAR KEINE GESETZE MEHR, BIS IHNEN DIE SCHÄRFE DES MUSELSCHWERTES YATAGAN DURCH DIE ERHITZTEN GLIEDER FÄHRT, ALS NACHVERURTEILUNG!
    ISAFER KENNT DAS PROBATE GEGENMITTEL!

  131. In diesem sog. Lande können sich Bonzen und Kanac§en alles erlauben:

    – Christel Beck: Ermittlungen eingestellt

    – Duisburg, „love parade“, viele Tote und Verletzte: Prozess gar nicht erst eröffnet.
    http://www.wz.de/home/panorama/specials/tragoedie-auf-der-loveparade/online-petition-mutter-die-ihren-sohn-verlor-fordert-prozess-1.2163718

    – Köln Totraser-Prozess: Bewährungsstrafen und Sozialstunden. Die Eltern (der getöteten 19jährigen) verließen schweigend den Gerichtssaal (n-tv).
    http://www.express.de/koeln/urteile-im-raser-prozess-auenweg–todesfahrer-bekommen-bewaehrungsstrafen–23885150

    Aber arme Oma Gertrud (Fahren ohne Fahrschein) und GEZ-Verweigerer kommen sofort in den Knast.
    Und, wehe, du parkst als doitscher, für das ganze Anschaffengeher eine Minute zu lang:
    Ihnen wird zur Last gelegt

  132. #182 Placker

    Daran habe ich auch schon gedacht, der Typ ist sicher auch HIV-positiv.
    Er hat eine ungesunde Gesichtsfarbe, sieht so blass aus.

  133. Keine Frage – Beck ist der Widerlichsten einer.
    Aber mit 7000 € Strafe und dem kompletten Ansehensverlust ist der erstmal genug gestraft.
    Hartmann hatte in etwa die vierfache Menge. Sitzt weiter im Bundestag und tut nix. Von einer Strafe war auch nichts zu hören bisher.

  134. Toller Wahrheitmedien-/Polit-Neusprech:

    Der ‚Integrations-MIX‘
    sei „ein Historicher Schritt“, sagt das GroKo-Megaterium übereinstimmend, lässt sich vom Baum seiner Erkenntnis runter ins Wochenende abSUCKen und klopfte sich VORHER NOCH megalomanisch gesättigt vor den TV-table-dance-CAMs auf die eigenen Schultern.

    Mix von Mixtur,
    oder Mix von divers Verstreutes aufgewichst: letztlich also Blockparteien-Selbstbefriedigung im Glanz der medialen Aufpolierung?

    Den postmodern chicen Mix kennt man sonst ja eher vom Wetter-Mix. Heißt dort jedenfalls mehr Regengrau, Nieselfieses, namenloses Sauwetter, mit Vorsicht oder garnicht zu genießen als Eitel Sonnenschein, eigentlich!

  135. Christel Umvolker Beck trat vielleicht von seinen Ämtern zurück, jedoch nicht von seinem Mandat. DAS macht die Angelegenheit so widerlich.

    Ich bin aber sicher, dass viele Schwule aufwachen und erkennen, was sie mit „Buntschiss90/die Grünen“ gewählt haben.

  136. Herr Volker Beck hockt im Bundestag und ist damit für Gesetze verantwortlich. Er verabschiedet mit Gesetze und wer dagegen verstößt kommt vor Gericht und auch ins Gefängnis. Und dieser Volker Beck zeigt mit seinem destruktiven, selbstzerstörerischem Drogenkonsum, daß er selbst diese Gesetze nicht wahrnimmt. Was für ein übler Charakter. Keine Nachsicht wäre angebracht gewesen, stattdessen kauft er sich frei. Das muß man sich auf der Zunge vergehen lassen: Er kauft sich frei und arbeitet an Gesetzen mit, wo andere in den Knast wandern. Erbärmlich.

  137. Für nicht MINT-Absolventen: 0,6 g = 600 mg
    Annahme: Becks täglicher Konsum zu einer „Berauschung“:
    20 mg.
    (Diese Menge reicht für eine „ordentliche“ Tagesration!)
    Der Mann beschaffte sich im vorliegenden Fall eine Monatsration an Drogen!
    Da muss man NICHTS kleinreden.
    Für Beck gelten KEINE Gesetze:
    „Ich habe schon immer eine liberale Drogenpolitik vertreten.“
    Er ist seiner Zeitz bereits weit voraus, er ist schon selber das Gesetz, sein individueller Freibrief zeugt von Selbstüberschätzung, ja auch Größenwahn.

    Und so etwas winkt Gesetze durch den Bundestag, Beck ist immer einer der Ersten der schreit: Rechte, Nazis, miese Polizei, Anzeigen.
    Siehe Dresden: 12.01.2015:
    Asylbewerber getötet, das Urteil war für viele schon am nächsten Tag gesprochen:
    Es kann nur ein Rechtsradikaler gewesen sein, der den Muslim erstochen hat.
    Aus dem fernen Berlin zeigte der Grünen-Bundestagsabgeordnete Volker Beck die Ermittler wegen möglicher Strafvereitelung im Amt an.
    Aber:
    Ein Landsmann hat den Asylbewerber Khaled Bahray aus Eritrea in Dresden ermordet.
    Wo waren (blieben) die reumütigen Entschuldigungen von Beck, die Dementi seiner Fehleinschätzung?
    NICHTS!

    Nitschewo!
    Ein erneuter Besuch in Rußland würde ihm bzgl. einer Rückkehr zu einer möglichen Bodenhaftung vielleicht sehr gut tun.

  138. #172 Vielfaltspinsel

    Dieser 80er-Eddy Grant ist auch nicht besser als die Equals: Kein Stück funky, Groove-Faktor = 0, humpta, humpta. Umso angenehmer überrascht war ich dann von Jeff Beck Crossroads 2007 (#176): das grooved/t, das hat Klasse! – Nett übrigens, daß ich in #180 ebenfalls auf Jeff Beck gekommen war (liegt ja auch nicht so fern), ohne #176 gesehen zu haben (war offenbar in MOD).

    Apropos Eddy Grants „I don’t wanna dance“ (das ich natürlich im Ohr habe, dem konnte man ja gar nicht entgehen damals, wußte aber trotzdem nicht, von wem es war, weil es mich nicht interessierte): Es gibt ja diesen Klassiker von Bobby Freeman „Do You Wanna Dance“ (1958), hier in einer der zahlreichen Coverversionen, von 1977:

    RAMONES – Do You Wanna Dance
    https://www.youtube.com/watch?v=Y9KfHpm4s4w

    Und von diesem Bobby Freeman habe ich hier einen Diamanten von 1969, den kaum ein Schwanz kennt, das war meines Wissens auch nie in irgendeiner Hitparade:

    Bobby Freeman – Four piece funky, nitty gritty junky band
    https://www.youtube.com/watch?v=e9uPiizryTg&fmt=18

  139. #190 Martin Schmitt

    „Ein Politiker auf Drogen soll Entscheidungen treffen? Das kommt nicht in die Tüte!“

    *************************************************

    Überall im Kinderland grassiert der seltsame Aberglaube, daß die Chargen, die für ein paar Silberlinge den „Politiker“ geben, die Träger von Entscheidungen und Handlungen seien.

    Das wäre dann so ähnlich, als hätten im Kasperletheater der Hansus Wurstus, die schöne Prinzessin, das fiese Krokodil und der Schutzmann ein Mitspracherecht, was den Verlauf der Spielhandlung anbelangt.

  140. So verrottet ist die Klasse derjenigen die uns regieren.(von Hartz über Zwangsnutten-Kokser Friedmann bis zu(r) Beck).Auch das Rechtssystem scheint nicht funktionsfähig zu sein,bzw. es wird mit zweierlei Mass gemessen.

  141. Bei einer grün unterwanderten Staatsanwaltschaft nicht verwunderlich.

    Normal hätte hier § 29a BtMG geprüft werden müssen, was eine Mindeststrafe von einem Jahr nach sich zieht.

  142. #171 Placker

    „Der Deutsche Gewerkschaftsbund in Neubrandenburg hat für das 7. Demokratiefest am 1. Mai die Alternative für Deutschland (AfD) von der Teilnahme ausgeschlossen.

    Wie funktioniert denn Demokratie mit Ausgeschlossenen?“

    Ganz einfach: Indem am demokratischen Prozeß nur die anständigen Demokratinnen und anständigen Demokraten teilnehmen dürfen.

    Ernst beiseite: Demokratie funktioniert niemals, kann es aus verschiedensten Gründen niemals geben. Demokratie ist ein Popanz.

    „Ist das nicht Rechts, Nazi, Stasi in Einem?“

    Klar. Wenn der Erwin den Willi zu seinem Geburtstag einlädt, den Peter und den Gustav aber nicht, dann ist er ein Ausgrenzungsnazi.

    Die Vegetarier sind auch (Ernährungs-)Nazis, weil in ihren Vereinigungen keine Fleischesser Mitglied sein dürfen.

  143. #176 Vielfaltspinsel (19:43)

    Jeff Beck -immer gut zum runterkommen (also wie heute – nach einem anstrengendem Tag) … ein weiterer Song, der mir noch grad eingefallen war -zu Beck -übrigens wegen dem chronischen Versalschreiberling im Thread über mir- Stichwort: Hinterlader, was übrigens beweist, das wie einst Schopenhauer meinte, nämlich dass

    »das Publikum« meinte also Schopenhauer, »war«durch die Lektüre Kants »genötigt einzusehen, dass das Sinnlose nicht immer sinnlos ist.« [1] … also eingefallen war mir übrigens:

    Ian Dury – Hit Me With Your Rhythm Stick

    Und Schopenhauer weiters:

    »Jedoch die größte Frechheit im auftischen baren Unsinns, im zusammenschmieren sinnloser, rasender Wortgeflechte, wie man sie bis dahin nur in Tollhäusern vernommen hatte, trat endlich in den Versalschreibern auf und wurde das Werkzeug der plumpesten allgemeinen Mystifikation, die je gewesen, mit einem Erfolg, welcher der Nachwelt fabelhaft erscheinen und ein Denkmal deutscher Niaiserie bleiben wird.«

    ———–

    Anmerkung: Gut, vielleicht schrieb er dies im Ärger und nicht wirklich über die chronischen Großschreiber – sondern über Hegel. Wäre jedenfalls möglich, schließlich legte er -Schopenhauer- ja absichtlich seine Vorlesungen auf die selben Stunden, für die der damals unumstrittene Hegel seine Vorlesungen angekündigt hatte. Er hoffte nämlich, dass die Studenten ihn und Hegel mit den Augen der Nachwelt betrachten würden; aber die Studenten zeigten wenig „Voraussicht“, und Schopenhauer las vor leeren Bänken … [2]

    Wenn ich so drüber nachdenke … er meinte wohl doch Hegel …

    Ps. Verlinkt wurde bei #176 »Crossroads« – kannte ich übrigens nicht, aber äußerst anregend zum Kommentare schreiben …

    ———–

    [1] richtiger: das Dunkle
    (also) … genötigt einzusehen, dass das Dunkle nicht immer sinnlos ist …

    [2] frei aus Will Durants Story of philosophy

  144. #200 Biloxi

    „Dieser 80er-Eddy Grant ist auch nicht besser als die Equals: Kein Stück funky, Groove-Faktor = 0, humpta, humpta.“

    Sie sind ein ehrenwerter Bildungsbürger, lieber Biloxi! Während Sie damals in Ihrer Guten Stube gepflegte Musik genossen haben, trieb ich mich als noch halbwegs junger Spund in den 1980er Jahren auf zweifelhaften Tanzdielen herum, ganz zu schweigen von den noch zweifelhafteren dort versammelten Gürlz.

    Hat wohl etwas mit Assoziationen zu tun, Dunklem, Triebhaften, das hier zwecks Aufrechterhaltung des hohen Niveaus des Kulturteils von PI-News keineswegs noch näher ausgeführt werden sollte.

    „Umso angenehmer überrascht war ich dann von Jeff Beck Crossroads 2007 (#176): das grooved/t, das hat Klasse! – Nett übrigens, daß ich in #180 ebenfalls auf Jeff Beck gekommen war (liegt ja auch nicht so fern), ohne #176 gesehen zu haben (war offenbar in MOD).“

    Vom Auflegen verstehe ich nun wirklich etwas. Weiß jedenfalls zehn Male besser als alle meine Kameraden, was auf einer Fete geht und was nicht. Mit so einem Jazzrockzeuchs („stratus“) bekommen Sie in einem Radius von 200 bis 300 Metern niemals ’ne schmucke Deern zu sehen. Haben Sie mal im wirklichen Leben studiert, wie die zwei oder drei Mädels – bei hundert Gästen insgesamt – in einem Jazzlokal aussehen? (Nicht, daß diese keine inneren Werte hätten …)

    Aber trotzdem schön: Bin ich mit Jeff Beck (neben Michael Blumenfeld mein Lieblingsgitarrist überhaupt) denn jetzt bereits wieder rehabilitiert?

    Zurück zum Thema Drogen:

    Mike Bloomfield: Drinking Wine

    https://www.youtube.com/watch?v=smRXnyUWktg

    (Zimmerman hielt Bloomfield übrigens auch für den größten Gitarristen.)

  145. Man beachte die geschwollenen Gefäße des Handrückens/Handgelenks dieses Crystal Päderasten auf diesem herausgegriffenen Beispielfoto…

  146. #207 Eddie Kaye

    „übrigens wegen dem chronischen Versalschreiberling im Thread über mir- Stichwort: Hinterlader, was übrigens beweist, das wie einst Schopenhauer meinte, nämlich dass …“

    **************************************************

    Großbuchstabenfaschismus und Fettbuchstabenfaschismus geht gar nicht!!!!!

    Danke für Ihren diesbezüglichen Kommentar. Es kann auch nicht angehen, das die diesbezüglich sehr verdiente Foristin Heta die ganze Erziehungsarbeit alleine ableisten muß.

    Unser Deutschland wird nicht am Hindukusch, sondern gegen all solche Eseleien, wozu auch Deppen Lücke, Deppen Plural und Deppen Genitiv gehören, verteidigt.

    Kürzlich laß ich Poppers „Offene Gesellschaft“. (Gewogen und als viel zu leicht befunden.) Da hat der Philosophaster Hegel auch reichlich sein Fett abbekommen. Wobei Schopenhauers diesbezügliche Polemik einen deutlich höheren Unterhaltungswert besitzt.

    Dialektik ist mir eh reichlich suspekt. Aber das ist ein weites Feld.

  147. #203 ALI BABA und die 4 Zecken

    Lemmy lebt! Hier zusammen mit einem anderen ganz Großen aus Neu York (VSA), ziemlich nostalgisch, mit praktischen Ideen zur Gestaltung eines romantischen Weihnachtsfestes:

    Lemmy Kilmister & Johnny Ramone – Good Rockin‘ Tonight

    https://www.youtube.com/watch?v=frEyMEVsjnQ

  148. #208 Vielfaltspinsel

    Ja, rehabilitiert, sowieso. Wer John Bonham und Johnny Nash gleichermaßen zu schätzen weiß, kann nicht ganz schlecht sein.

  149. #210 ALI BABA und die 4 Zecken (21:38)

    THX – und exklusiv für Sie (OK – und die anderen PI-Metaller)

    Metallica – Enter Sandman 1991 Live in Moscow

    ————–

    #211 Vielfaltspinsel (21:42)

    Zugegebenermaßen, man findet allzu leicht großen Gefallen an den diversen Schmähungen, die Schopenhauer gegen diese seine erfolgreichen Mitbewerber um akademischen Ruhm und Stellungen richtete – auch gegen Fichte und Schelling stichelte er: (frei) diese hätten sich Kants Erfahrungen zunutze gemacht und hätten nun selbst fabelhafteste metaphysische Spinngewebe ersonnen … usw usf. – gerecht sind diese Urteile „meiner Meinung“ freilich nicht.

  150. #215 Eddie Kaye (14. Apr 2016 22:17)

    #210 ALI BABA und die 4 Zecken (21:38)

    Mach dich mal locker Eddie!

    An das „Sandmännchen“ glaube ich übrigens schon lange nicht mehr!

  151. Diese Staatssimulation „BRD“ ist ein Paradies für Verbrecher. Das fängt schon in der sogenannten Bundesregierung an…

  152. #217 ALI BABA und die 4 Zecken (22:42)

    »Geschüttelt oder gerührt?« Bisher hat ja auch nur ein Bond diese Frage richtig beantwortet: Daniel Craig in seiner Rolle als 007 mit einem sinngemäßen: »Ist mir doch egal!« Dementsprechend gilt natürlich: gerne auch per »Du«.

    (frei aus dem GQ-Magazin)

  153. #3
    Das Meth ist dem aus der Tasche gefallen.
    War auch nicht viel.
    Damit kann man Callboy gut locken.
    Die 7000 € Strafe entspricht ungefähr den Kosten die durch die Krankschreibung entstanden sind. Nicht im Parlament bei der Arbeit, aber kassiert. Entspricht einer Strafe
    beim einem LKW-Fahrer etwa 1200 €.

    Er selber will ja alt werden. Also für sich ein Cocktail, nicht den Dreck. Ein bischen guten Koks, damit es nicht so hecktisch wird, ein bischen Heroin, damit das Herz nicht überlastet wird. Dann kann man auch noch Viagra zufügen. Koks und Heroin müssen schon gut sein. Außerdem wird geschnupft. Ist zwar nicht so effizent, aber Einstiche kann zwar der Callboy haben, aber für sich selbst ist das Risiko viel zu hoch. Man sieht, es geht voll ins Private. Die Polizei darf dem Herrn nicht untersuchen.
    Man kann also für sich ruhig je 100 Gramm reinsten Stoff haben, die Polizei darf nicht schauen, ist also voll privat. Ein paar Haare würden für eine Analyse reichen, dann wüßte man genauer wie lange der Drogenmißbrauch geht. Ich denke es handelt sich um einen hohen Drogenmißbrauch, wenn einem schon in Anwesenheit der Polizei, die überschüssigen Drogen aus der Tasche fallen. Hoffentlich hat er den Polizisten nicht angebaggert. Solche Leute braucht man im Parlament, die sind „anders“. Eben vorbildlich.
    Für Trasch TV würde es reichen. Einer muss doch den kriminellen Suchtlappen darstellen.
    Ganz toll, es droht kein Knast und die Kohle fließt. Das ist hohes Nivau.

  154. #219 Eddie Kaye (14. Apr 2016 23:12)

    „gerne auch per »Du«.“

    Klar doch!

  155. #216 ALI BABA und die 4 Zecken

    „Damit hast du mir wirklich eine Freude bereitet.

    Du gottverdammter Bösmensch!“

    *************************************************

    Pöhse Buben haben immer Ihren Spass. Müssen nicht Trübsinn blasen wie die Gutis, da geht immer der Rock’n Roll ab in der Stube:

    Ike Turner & singers rehearse „Baby Get It On“

    https://www.youtube.com/watch?v=7nFDTKO6kmw

  156. Worüber der Grünling Voller Gebäck wohl gestolpert sein mag?

    Fällt ein hohes Tier auf Erden über eine Kleinigkeit, so handelt es sich dabei meist um eine Kabale. Man denke hier etwa an den Sturz des IWF-Chefs Straußen-Kahn, der ein Zimmermädchen genotzüchtigt haben soll und dafür solange im Kerker schmoren mußte, bis er artig seinen Rücktritt erklärte, woraufhin sich die ganzen Vorwürfe in Luft aufgelöst haben. Man darf daher auch beim Grünling voller Gebäck getrost von einer Kabale ausgehen, wenn dieser mit einer Verbrauchermenge Drogen von der Polizei aufgegriffen wird und daraufhin prompt alle seine Ämter aufgeben muß. Derartiges läßt man sonst nämlich schlicht unter den Tisch fallen. Etwas Ernstes dürfte es freilich nicht sein, da der besagte Grünling ganz und gar dem großen und dem kleinen Mordor ergeben ist und wohl kaum gegen deren Wünsche und Befehle revoltiert haben wird. Erfahren wird man es wohl nie, da der Delinquent umgehend zurückgetreten ist und daher die sonst fällige Schlammschlacht dem Publikum vorenthalten bzw. erspart wird…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  157. was ist das eigendlich schon wieder ? mit der politischen immunität sollte das erst gar nicht an ihn rankommen

    werbung das es angeblich einfach sei diese aufzuheben ?

    7000 euro hat der schon monatsgehalt

    das die politische immunität aufgehoben wurde ist nicht passiert

    das scheint eher nur ein freiwillig verpflichtender betrag zu sein um weitere ermittlungen einzustellen

  158. Ich verlange einen Drogentest für den Bundestag. Politiker sind in verantwortungsvoller Position. Ebenso wie Piloten. Die Gesellschaft muss vor instabilen Persönlichkeiten in diesen Positionen geschützt werden. Würde sicher einige der schlimmsten Politstümper der antideutschen Altparteien den Job kosten.


  159. * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
    In Berlin pfeifen es

    ? die Spatzen,

    ? die Zivilfahnder,

    ? die Schwulen-Szene-Ärzte

    ? die minderjährigen Stricher

    von den Dächern

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Wenn ein Schwuler einen All-Over-Fick mit einem drogenabhängigen
    minderjährigen Stricher sucht,
    dann bringt er eine Portion „Crystal Meth“ mit.

    VORTEIL:
    => Es drückt den ‚Freier‘-Preis,
    => verringert die Widerstandslinie des Strichers und
    => erweitert die Bandbreite der erzwingbaren Perversionen auf Kosten des gequälten minderjährigen Drogenabhängigen.

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Und die Lügenpresse trompetet:

    ‚Ja, dat iss ihm ja alles so am Leid am tun und dafür zahlt er auch gleich 7000 Euros von sein Geld‘.

    Häää? Sein Geld ??

    Oder unsere Steuern von denen er und eine ungezählte Anzahl von Parasiten ‚lecker leben‘.

  160. Falsch…
    Der „kranke“ Vogel gehoert in den Maßregelvollzug…in den arsch“bunten“ Maas“regel“ Vollzug…

  161. #206 Vielfaltspinsel

    Ganz einfach: Indem am demokratischen Prozeß nur die anständigen Demokratinnen und anständigen Demokraten teilnehmen dürfen.

    So war es früher wirklich. Bei bestimmten Sittendelikten gab es damals als Nebenfolge den Entzug der bürgerlichen Ehrenrechte. Hätten wir noch die alte Gesetzgebung, wäre so einer nie in den Bundestag gekommen.

  162. #227 LinkeKuh

    das die politische immunität aufgehoben wurde ist nicht passiert

    Sie wurde aufgehoben, aber erst verspätet wegen eines angeblichen Formfehlers. Er hatte also genug Zeit, die weiteren Beweise beiseite zu schaffen.

  163. Der grüne Verbrecher kauft sich mit geklautem Steuergeld frei, was für ein Unrechtsstaat.

  164. Tja, Politiker muss man sein.
    Ich sehe hier keinen Unterschied zum Adel vor der Revolution. Ich glaube, George Orwell hat mit seinem Alle Tiere sind gleich. Einige sind gleicher, den gesamten Sinn des Lebens treffend bezeichnet.

  165. Wer was warum konsumiert sollte tatsächlich Privatsache sein! Ich bin auch für eine Entkriminalisiering von Substanzen und dessen Gebrauch durch Menschen. Wir alle berauschen uns jeden Tag mit Coffein, Nikotin, Alkohol, Zucker, Internet, Sex, Sport, Kamille, Petersilie, Safran und und und, also lasst uns doch die Pilze und Pflanzen aus der Natur nicht verbieten. Auch synthetische Substanzen können durchaus ihren Nutzen haben und vernünftig konsumiert werden um das Denken anzuregen und sich selbst und die Welt mal aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen. Redet nicht von Freiheit, wenn ihr andere bevormunden wollt, was sie sich in ihren eigenen Körper und Geist einverleiben möchten.

  166. Es mag ja in der Zwischenzeit unüblich sein, aber Schwule erregen in mir noch immer unverändert Ekel. Wenn dann ein solcher auch noch glaubt, der Menschheit irgendwelche Vorschriften machen zu können, werde ich zornig. Und wenn diese Kreatur auch noch ein Drogenheini ist bleibt nur noch Verachtung übrig.

  167. Nun sitzt der Dealer (https://twitter.com/RolandTichy/status/720363267898621953) Volker schon bald wieder in allen Talkshows!

    Es lag sicher auch am zu geringen Widerstand gegen Pädo-Beck, am zu geringen Druck auf die kriminellen Grünen.

    Auch an den teils erschreckend verharmlosenden Kommentaren (ca. 50 der bislang 239) hier ist klar zu erkennen:

    Viele von uns unterschätzen die große Gefahr, die von den Grünen ausgeht! Unfassbar. Mir fehlen da die Worte. Allein appellieren (dass ihr alle euch endlich mehr Zeit für die Aufklärung über Beck und Konsorten nehmt) reicht wohl nicht mehr.

    Da riskieren einige wenige von uns (gestern noch mal nachgezählt: 12) ihre Existenz, ja, teilweise ihr Leben -doch die Mehrheit der eigentlich Gleichgesinnten nimmt sich nicht mal 10 Minuten Zeit für Likes und Retweets. Aufwachen! Es ist 1 Minute vor 12!

  168. @ #233

    Immunität „aufgehoben, aber erst verspätet wegen eines angeblichen Formfehlers. Er hatte also genug Zeit, die weiteren Beweise beiseite zu schaffen.“

    Des Pudels Kern!

    Das war ein konstruierter „Formfehler“. Der Fall Beck ist der gewiss größte Skandal der deutschen Nachkriegsgeschichte, aber die Form wird nicht gewahrt? Wahnsinn, Irrsinn, Unsinn!

    Beck hatte gedroht, gegen alle Mitwisser und Mittäter auszupacken, wenn sofort Ermittlungen möglich gemacht würden. Beweise so allesamt rechtzeitig vernichtet zu haben (https://twitter.com/Missbrauch_STOP/status/708004369581645825), muss aber nun eben auch dazu führen, dass wir in allen Communities darauf rund um die Uhr hinweisen! Den Shitstorm gegen Beck nicht im Keim ersticken lassen!

  169. ich kann mich erinnern, dass es ganz zu Beginn der Kausa Beck auf Pi einen Beitrag gab in dem ein Zusammenhang zwischen der Anfrage von Beck zum Attentäter auf Frau Recker (Verbindungen zum Verfassungsschutz?) und dem plötzlichen Vorgehen gegen Beck wegen Rauschmittelbesitz gab.
    Zu diesem Aspekt kann man gar nichts mehr lesen bei Pi. Das war / ist aber doch ein interessante Frage, oder?

  170. Von mir aus kann der sich die Birne weich schnupfen bis es im den Richzinken zerfrisst; aber solche verwirrte Gestalten haben nichts im Bundestag zu suchen !

  171. #232 Ferrari

    „ganz einfach: Indem am demokratischen Prozeß nur die anständigen Demokratinnen und anständigen Demokraten teilnehmen dürfen.“ (Vielfaltspinsel)

    „So war es früher wirklich. Bei bestimmten Sittendelikten gab es damals als Nebenfolge den Entzug der bürgerlichen Ehrenrechte. Hätten wir noch die alte Gesetzgebung, wäre so einer nie in den Bundestag gekommen.“

    ************************************************

    Wollte sarkastisch andeuten, daß es vulgär ist, sich selber das Schild „Ich bin anständig“ um den Hals zu hängen („Aufstand der Anständigen“).

    Sie verweisen auf einen gänzlich anderen, überaus wichtigen Aspekt. Hier sei zu ergänzen, daß Pädokriminelle unbelehrbar sind und bei diesen eine ganz besondere Wachsamkeit geboten ist.
    Kennen Sie die Vita von Helmut Kentler, der früher permanent als DER Experte für Sexualität durch die Wahrheitsmedien gereicht wurde?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Helmut_Kentler

    „Führender Sexualpädagoge ist gut vernetzt
    Geforscht hat Sielert auch über Prozesse der Vergesellschaftung und über Jungenarbeit. Sielert kommt aus der Schule der sogenannten neoemanzipatorischen Sexualforschung, die der Sozialpädagoge und früher in breiten Kreisen verehrte Sexforscher Helmut Kentler begründet hat. Kentler nahm Jungen bei sich auf. Anfang der siebziger Jahre ließ er verwahrloste Jugendliche bei vorbestraften Päderasten unterbringen. Die bekamen Pflegegeld vom Senat, und Kentler schaute regelmäßig vorbei – zur „Supervision“. Es gab nie einen Aufschrei. Kümmern gegen Sex, das war der Deal. Wie später bei Gerold Becker in der Odenwaldschule. Kentler hat sich damals als Wissenschaftler und ganz besonders als Pädagoge selbst diskreditiert. Wer sich seitdem und heute noch auf ihn beruft, muss gute Gründe haben.“

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/experten-warnen-vor-zu-frueher-aufklaerung-von-kindern-13203307-p2.html

  172. #223 Vielfaltspinsel

    Ach, Ike & Tina Turner. Ike war ein Bösewicht und hat immer seine Tina geschlagen. Tina bedeutete damals allerdings noch nicht Crystal Meth (womit elegant eine Brücke zum widerwärtigen B. geschlagen wäre 🙂 ), das gab es ja noch gar nicht. – Hier eine frühe Aufnahme von beiden, von 1961, mit einer für damals sehr kühnen Gitarre:

    IKE AND TINA TURNER – IT’S GONNA WORK OUT FINE
    https://www.youtube.com/watch?v=XaJrCQt21Wg

    Ike kommt übrigens auch aus dem berühmten Clarksdale:

    Bekannt ist Clarksdale als die Heimat des Blues. Aus Clarksdale und Umgebung kommen so bekannte Bluesmusiker wie John Lee Hooker, Muddy Waters, Eddie Boyd, Big Jack Johnson und Sam Cooke. In Clarksdale befindet sich das Delta Blues Museum. Robert Johnson soll in Clarksdale seine Seele an den Teufel verkauft haben, um den wahren Blues spielen zu können – so hat er es in seinem Stück Crossroads beschrieben.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Clarksdale_(Mississippi)

  173. Sorry, Chrystal Meth gab es ja schon, aber es hieß noch nicht so (nehme ich mal stark an) und hieß auch nicht Tina.

  174. Das ist kein „freikaufen“ wie in der Überschrift propagiert, sondern ein normaler Vorgang der Staatsanwaltschaft.
    Bei jedem anderen (in der Hinsicht nicht aufgefallenen) Staatsbürger hätte die Staatsanwaltschaft das Verfahren ebenfalls eingestellt. Hier gegen eine niedrige zweistellige Summe.

    Einzig die Auflagen der Staatsanwaltschaft „Verbot Ausbildung und Umgang mit Jugendlichen im Beruf“ würde manchem zu Verhängnis. Sowie bei Berufskraftfahrern die Fahreignung geprüft würde.

    Aber wenn ich sehe, wie sich Millionen von Deutschen am Wochenende mit Drogen vollpumpen (ich meine die Volksdroge Alkohol) und am Montag dann wieder ganz normal ihren LKW fahren, den Chef spielen, im Kindergarten aufpassen, also halt ihren Berufen nachgehen, kommen mir auch Bedenken.
    Bei illegalen Drogen schreien alle Buh und selber ziehen sie sich die Droge Alkohol massiv rein.
    Nun bin ich gar kein Freund irgendwelcher Drogen.

    Sicherlich ist zu überprüfen ob Politiker Drogen nehmen. Dann aber bitte die gesamte Bandbreite. Also auch die Volksdroge Alkohol und Medikamente, die ebenfalls als Drogen benutzt werden.

  175. Beck konsumiert das Zeug warscheinlich nicht selbst, auch wenn er schon fast danach aussieht und handelt^^

    Ich hatte kurz nach seinem Rücktritt irgendwo gelesen, daß Stricher (minderjährige ) mit Meth und anderen Drogen bezahlt werden. Das finde ich auch plausibler.

  176. #177 ALI BABA und die 4 Zecken

    #165 Theo Retisch (14. Apr 2016 19:24)

    „Für den Preis einer Schachtel Zigaretten kann
    man sich sinnlos besaufen! Warum?“

    -Warum?-

    Weil du anscheinend keine Ahnung hast, wie man das „PACK“ bei Laune hält.
    _________________________

    Bist du des verständigen Lesens nicht mächtig?

    Ich schrieb:

    Der Staat will, daß viele besoffen + bekifft sind, um nicht zu merken, was mit ihnen passiert, allein an täglicher Entreicherung …! usw.

    Das WARUM war eine rhetorische Frage als Denkanstoß!

  177. @ #247 <—Bitte mal checken!

    Wie bitte? Von Beck bezahlt, den relativierenden Mist hier zu schreiben? Bei jedem anderen wäre eingestellt worden? Sicher nicht bei einem AfD-, REP-, ProNRW- usw. Täter! Der wäre medial gelyncht statt gefeiert worden! Der wäre juristisch gegrillt+geschlachtet statt verschont worden!

    Der bagatellisierende Alkohol- & andere "Volks"-Drogen-Vergleich hinkt, weil damit für gewöhnlich keine minderjährigen Stricher gekauft+gefügig gemacht werden. Crystal Meth ist außerdem viel gefährlicher/schädlicher.

  178. Auf dem Foto sieht man Beck mit erhobenem Mittelfinger – denkt er nur noch an all das, was er am liebsten in seinem Arsch stecken hätte?

    Es ist ein Skandal, dass ein Rauschgiftsüchtiger die Geschicke unseres Landes mitbestimmen will. Solche Typen dürften nicht einmal im öffentlichen Dienst arbeiten, geschweige denn als Beamter oder gar als Bundestagsabgeordneter – denn solche Leute sind weder zurechnungsfähig noch vertrauenswürdig.
    Er hat nicht einmal sich selbst in der Hand – da erdreistet sich diese Gestalt, über A n d e r e zu herrschen!

    Den Grünen kann wohl kein Charakter zu mies sein, als dass sie ihn nicht gerne bei sich hätten.

  179. #239 Jopema

    Es mag ja in der Zwischenzeit unüblich sein, aber Schwule erregen in mir noch immer unverändert Ekel.

    Das mag heute in den Lügenmedien unüblich sein, aber nicht beim normalen gesunden Menschen.

Comments are closed.