goering-eckardtKatrin Göring-Eckardt, die grüne Einfalt für bunte Vielfalt im Bundestag, hat wieder den Mund aufgemacht. Und wie meist, kam nur wenig Kluges dabei heraus. In einem Interview mit der WeLT beweist sie wieder einmal ihre Inkompetenz in allen Richtungen. Sie möchte, um einer Radikalisierung vorzubeugen, den Islam in Deutschland „einbürgern“ und mehr Islamunterricht an den Schulen, damit jeder „seine friedvolle religiöse Identität“ finden könne. Also, das „friedvolle“ Kalifat nähren, um es zu verhindern. Außerdem dürften wir, wenn es nach ihr geht, keine Illegalen zurück in die Türkei schicken, solange diese die Eindringlinge in ihre Herkunftsländer abschiebe. Und sie will sich um die AfD-Wähler und Pegida-Anhänger „kümmern“ und sie wieder zu Demokraten machen. Diese Frau ist ein Paradebeispiel dafür, was dabei herauskommt, wenn Dummheit und Überheblichkeit sich in einer Person vereinen. (Den ganzen Unsinn kann man in der WeLT nachlesen. / lsg)

image_pdfimage_print

 

223 KOMMENTARE

  1. Die Schafe müssen nur die Wölfe einbürgern, dann werden die ganz friedlich und fressen Gras.

  2. Es wäre besser gewesen, diese Hohlgefäßträger_In hätte geschwiegen.
    Die Pädophilen sind nur noch peinlich: https://www.youtube.com/results?search_query=ska+terry+

    „Es ist mir mehrmals passiert, dass einige Kinder meinen Hosenlatz geöffnet und angefangen haben, mich zu streicheln. Ich habe je nach den Umständen unterschiedlich reagiert, aber ihr Wunsch stellte mich vor Probleme. Ich habe sie gefragt: „Warum spielt ihr nicht untereinander, warum habt ihr mich ausgewählt und nicht andere Kinder?“ Aber wenn sie darauf bestanden, habe ich sie dennoch gestreichelt. Da hat man mich der ‚Perversion‘ beschuldigt.“ – Der große Basar, 1975, S. 143

    Daniel Cohn-Bendit

    französisch-deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen)

  3. Wer deutsche Wähler beleidigt („AfD-Wähler sind keine Demokraten“) wird mit Verlusten nicht unter 5% bis 8% abgestraft. Die AfD bedankt sich artig bei GE.

    Abgesehen davon ist die bigotte Klassenpetze GE eine der unangenehmsten Erscheinungen der deutschen Politszene. Unsymphatisch, hochnäsig und bigott bis auf die Knochen.

  4. Ihr habt hier heute echt gruselige Bilder. Wenn man die Alte aus Versehen mit in den Flaschenabgabeautomaten drückt, kriegt man wahrscheinlich sogar noch Dosenpfand.

  5. #6 Pedo Muhammad (03. Apr 2016 20:18)

    goering-eckardt will Terror einbürgen 🙁

    Der Terror kommt aus dem Herzen des Islam

    Doch die Welt tut so, als wüsste sie immer noch nichts davon.

    ➡ . Es wäre die Aufgabe jener Muslime, die in ihrer Religion mehr sehen als einen Entwurf für Barbarei. Sie müssen gegen die Barbaren aus den eigenen Reihen entschlossen und mit entschiedener Härte vorgehen. Doch sie tun es, wenn überhaupt, dann nur halbherzig.

    Die Muslime auf der ganzen Welt stehen heute auf dem Prüfstand. Sie bezahlen für die Versäumnisse vorangegangener Generationen.
    ➡ . Der geistige Verfall und die Unfähigkeit mit der Moderne zu kommunizieren haben zum erbärmlichen Jetztzustand geführt. Die Stunde erfordert ein aufeinander abgestimmtes Handeln aller vernünftigen Kräfte. Der Terror hat sich global vernetzt. Die Gegenkräfte aber sind träge oder blockieren sich gegenseitig. Der gesunde Menschenverstand in der islamischen Welt müsste sich gegen den verblendeten Hass der Fanatiker auflehnen. Doch der Hass greift immer mehr auf die Massen über. Schlimmer noch: mancher illegitime Herrscher verbündet sich mit dem Hass, um seinen Thron zu sichern. Dabei üben sich die meisten Muslime weiterhin nur in Rhetorik. Der entscheidenden Frage, ob aus ihrer Religion eine Zivilisation erwachsen kann, weichen sie aus.

    “Der Koran lehrt Angst, Hass, Verachtung für Andere, Mord als legitimes Mittel zur Verbreitung und zum Erhalt dieser Satanslehre, er redet die Frauen schlecht, stuft Menschen in Klassen ein, fordert Blut und immer wieder Blut. Doch dass ein Kamelhändler in seinem Nest Aufruhr entfacht, dass er seine Mitbürger glauben machen will, dass er sich mit dem Erzengel Gabriel unterhielte; dass er sich damit brüstet, in den Himmel entrückt worden zu sein und dort einen Teil jenes unverdaulichen Buches empfangen zu haben, das bei jeder Seite den gesunden Menschenverstand erbeben lässt, dass er, um diesem Werke Respekt zu verschaffen, sein Vaterland mit Feuer und Eisen überzieht, dass er Väter erwürgt, Töchter fortschleift, dass er den Geschlagenen die freie Wahl zwischen Tod und seinem Glauben lässt: Das ist nun mit Sicherheit etwas, das kein Mensch entschuldigen kann, es sei denn, er ist als Türke auf die Welt gekommen, es sei denn, der Aberglaube hat ihm jedes natürliche Licht des Verstandes erstickt.”

    Voltaire 1694 – 1778 (französischer Philosoph und Schriftsteller)

  6. Zu welchem Zweck die WELT solchen Hirnsparmodus-Betreibern überhaupt ein Forum bietet, ist mir relativ unklar.

    Warum der Artikel über 400 – häufig auf PI-Linie liegende – Kommentare hat, ist mir dagegen sehr wohl klar!

    Könnte man nicht eine WELT-online-Ausgabe bereitstellen, ohne den redaktionären Müll, ausschließlich nur mit den Leserkommentaren?

    Ist ohnehin das Einzige, was ich da noch lese 🙂

  7. „Bist Du pädophil und drogensüchtig, dann bist Du bei den Grünen richtig.“

    KGE ist auf dem besten Wege CFR auf der nach oben offenen Nerv-Skala zu überholen.

  8. Engelsgleiche (03. Apr 2016 19:49)

    IslamHans (03. Apr 2016 16:59)

    Die meisten Frauen sind doch grünlinke, RefugeesWelcome schreier und gegen die AfD, da habe ich ehrlich gesagt auch keine Lust mehr, zu helfen.

    Und ältere Leute sind in meinen Augen CDU-Wähler, da denk ich mir dann „wie bestellt, so geliefert“.
    Klingt vielleicht dumm aber seit Mitte/Ende 2015 ist das bei mir im Kopf.
    -.-.-.-.-

    Das KLINGT nicht nur dumm!
    So kann ma(n)n sich nämlich AUCH drücken!!

    Ich, Frau, 66Jahre alt und seit dem 20.03.2013 aktives AfD-Mitglied!!!
    ——————-
    Tut mir leid für dich Engelsgleiche ggg..hier sind soviel feige Ausflüchte,das den Frauen eher,vor deutschen Memmen grausen muß..

    Nur hier auf Pi die dicken Eier..fuck

  9. Sie hat gut reden auf ihrem Landsitz Kathrinhall bei Freiburg. Aber eines Tages wird sie zur Verantwortung gezogen für das, was sie angerichtet hat.

  10. Die Leute im Mittelalter waren leider auch geistig sehr beschränkt. Hätten sie die Pest, statt sie (leider zu unwirksam) zu bekämpfen, eingebürgert, dann wäre ihnen so manches Unheil erspart geblieben.
    Wir sollten aus der Geschichte lernen.

  11. Was der Islam mit den Bürgern, Kinder Frauen und Greise, gemacht hat, zeigt sich nun nach der Befreung von dieser Pest:
    http://syrianperspective.com/2016/04/palmyra-mass-grave-found-in-city-saudi-mines-all-over-syrian-army-smashes-isis-vultures-in-suwaydaa-saudis-fire-their-own-reporters-in-beirut.html
    At the far north-east edge of the city just north of the airbase at the Al-Jaahiziyya Apartments, a communal gravesite was found containing 42 bodies of mostly children, women and old men. Most had been either beheaded or tortured to death.
    Diese Göring ist in ihrem Gehirn genauso schwammig, wie sie aussieht.

  12. Leute! Muß das denn sein? Der Sonntag war so schon und nun gleich zwei Gespensterbilder.

  13. @ #6 Pedo Muhammad

    goering-eckardt will Terror einbürgen 🙁

    Der Terror kommt aus dem Herzen des Islam

    Doch die Welt tut so, als wüsste sie immer noch nichts davon.

    Diese Sau blöde Ausrede zählt heute im Informations-/Internet-Zeitalter NICHT mehr 🙂

    Jeder Spatz ‚pfeift es von den Dächern‘ 🙂

    „The enemy of Islamic brutality is INFORMATION. Spread it far and spread it wide. Spread it like Napalm. Islam came to the West to die. And the Information Age will be the death of Islam.“(Video) Eric Allen Bell

  14. Allerdings – dieser Satz aus dem Artikel hat große Klasse:

    „Katrin Göring-Eckardt, die grüne Einfalt für bunte Vielfalt!“

    Weiterverbreiten! Humor ist eine Waffe – und wer müsste da nicht schmunzeln?

  15. Die AfD hat Tausende von Nichtwählern zurück an die Urnen geholt und diese so für die Demokratie gewonnen.

    Außerdem sollte Göring-E. ihre „netten evangelischen Religionslehrer“ zurückpfeifen, die im Religionsunterricht üble politische Manipulation zugunsten der Grünen betreiben.
    Pfui Deibel, was für ein Sumpf!

  16. Den Islam einbürgern – eine super Idee. Ok, hat 1400 Jahre nicht funktioniert, aber bei der Katrin…

  17. Die Angst vor dem Islam ist nachvollziehbar.

    Wenn ein Mensch nicht fähig ist, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen (Kant…) und sein Leben selbst in die Hand zu nehmen, dann benötigt dieser Mensch eine Anleitung zum Leben. Das ist OK.

    Dieser Mensch macht sich damit zur Marionette. Das ist auch OK.

    Wenn in dieser Anleitung zum Leben zu Gewalt aufgerufen wird,
    wie z.B.:

    Sure 2, Vers 191
    Und tötet sie, wo immer ihr auf sie trefft

    Sure 2, Vers 193
    Und kämpft gegen sie, bis es keine Verfolgung
    mehr gibt und die Religion (allein) Allahs ist.

    Sure 2, Vers 216
    Vorgeschrieben ist euch zu kämpfen, obwohl es euch zuwider ist…

    Sure 4, Vers 34
    Und diejenigen, deren Widersetzlichkeit ihr befürchtet, ermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie.

    Sure 9, Vers 5
    Wenn nun die Schutzmonate abgelaufen sind, dann tötet die Götzendiener, wo immer ihr sie findet, ergreift sie, belagert sie und lauert ihnen aus jedem Hinterhalt auf!

    muss man damit rechnen, dass die Marionette gewalttätig wird.

    Und das ist nicht OK.

    Wo das hinführt, sieht man an den über 50 Staaten, wo der Islam herrscht. Da werden die Menschenrechte mit Füssen getreten.

    Das ist der Grund, für die Angst vor dem Islam.

  18. Frei nach Anglistik-Profi Öttinger „Wenn die komische Frau Göring-Eckhardt meine Frau wäre, würde ich …(mich sofort scheiden lassen und schämen)“

  19. Frau Göring-Eckardt ist gewiss keine Sexbombe, aber wenn sie den Islam einbürgern will, dann ist sie doch wenigstens eine Granate.

  20. Mich wundert nur, dass die GE noch kein Kopftuch trägt.
    In den Heimen für Kameltreiber sollen sich doch jetzt Prostituierte kostenlos zur Verfügung stellen.
    Warum sind die Grünen Fatimas noch nicht da? Oder hab ich was verpasst?
    Ich weiß nur, dass ich keinen Finger für irgendeinen Grünen, oder anderen Refugee welcomer krumm machen werde, wenn es hier los geht.
    Euch lass ich verrecken! Ihr seid alle, jeder für sich, nur ein Stück Scheiße!

  21. #18 Pedo Muhammad

    Die meisten Deutschen kennen tatsächlich (noch) keine einzigen Koranvers. Wenn man sie damit konfrontiert, fallen sie aus allen Wolken. I.d.R. reichen 3-4:

    Sure 2, Vers 2
    2; 191
    8; 55
    9; 111 oder 47;4

  22. Biedermann und die Brandstifter.

    Biedermann hilft den Brandstiftern Benzin auf den Dachboden zu schaffen.

    Einfach nur zum Kotzen. Irrsinn pur.

    Wenn ich die käsigen freudlosen Gesichter der Muslimas unter ihren Kopfwindeln sehe, wenn ich in die abgehärmten und zugleich gierigen Gesichter der muslimischen Männer blicke, ist das nichts, was man einbürgern und alles, was man fernhalten sollte.

  23. OT

    TV-Tipp

    Bei Anne Will geht es heute nicht um das Thema „Flüchtlinge“. Man muß zweimal hinschauen um es zu glauben.

    heute · So, 3. Apr · 21:45-22:45 · Das Erste (ARD)

    Anne Will

    Wenn das Geld in der Sonne liegt – – Wer trocknet die Steueroasen aus?

    mit u.a. Gregor Gysi und anderen Leuten, die keiner kennt.

  24. #2 nickes

    Diese elenden Wessis aber auch immer.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Ausnahmsweise nicht. Aber die Käßmann, die alle Kopfabschneider lieben will, um die Gefahr zu bannen, ist eine Wessi.

    Die KGE hat in der DDR Theologie studiert – ohne Abschluß!

    Der Vater war Tanzlehrer, da kann nur eine Traumtänzerin herauskommen.

  25. Diese Frau ist ein Paradebeispiel dafür, was dabei herauskommt, wenn Dummheit und Überheblichkeit sich in einer Person vereinen.

    Ist es nicht vielmehr so, dass Dummheit eine Voraussetzung für Überheblichkeit ist?

    Wobei sich die Frage stellt, wie man Dummheit im Einzelnen definiert. Es gibt verschiedene Arten von Dummheit. Dummheit durch mangelnde Bildung, fehlende Sozialisation, ideologische Verblendung, u.s.w.

    Bei Göring-Dingsda sind die verschiedenen Arten der Dummheit möglicherweise in unterschiedlicher Gewichtung alle vorhanden – ihre Überheblichkeit ergibt sich daraus, dass man ihr überhaupt eine Plattform gibt. Und das genug Idioten herumlaufen, die diese Frau überhaupt zur Kenntnis nehmen.

    Das Problem ist:
    Dummheit, die in die Welt hinausgeblökt wird und ein entsprechendes Auditorium findet, kann auf die Dauer gefährlich werden. Es ist geistige Umweltverschmutzung und -vergiftung. Insofern sei es angeraten, diesen geistigen Umweltverschmutzern ihr Auditorium zu entziehen.

    Der geistig Gesunde kann dem Dreck zwar widerstehen, aber es ist unangenehm und den Brechreiz anregend, solchen Dünnschiss ständig zu hören und zu lesen.

  26. Diese Studienabrecherin ist eine der dümmsten unter den verdummten Grünlingen. Eines Tages wird diese Person für ihr verräterisches und antideutsches Vollversagen hoffentlich angemessen zur Verantwortung gezogen werden.

  27. @ #32 Der boese Wolf

    #18 Pedo Muhammad

    Die meisten Deutschen kennen tatsächlich (noch) keine einzigen Koranvers. Wenn man sie damit konfrontiert, fallen sie aus allen Wolken

    Sie sagen aber reflexarig ‚AUS_dem_(historischen)_Kontext(Zusammenhang)_geriSSen™‘

    Den RICHTIGEN können Sie aber – auf Nachfrage – nicht nennen 🙂

  28. Es stellt sich für mich nicht mehr die Frage ob oder welche Drogen diese Frau konsumiert, sondern wie sie es schafft für eine dauernde und gleichmäßige Wahrnehmungsstörung zu sorgen.

    Hier ist die Lösung:
    http://www.pflegewiki.de/wiki/Perfusor

    Womöglich machen ihre Vorschläge in dieser Parallelwelt sogar Sinn. Wer weiß das schon.

  29. Toleranz bis zur Selbstaufgabe.

    Ich wette, sie ritzt sich auch heimlich !
    (Borderline)
    ____________________________

    Stellt euch vor, wir hätten 2013 eine rot-rot-grüne Regierung bekommen.

    Es wäre alles noch schlimmer gekommen.

  30. Grün leben, scheint die Hirnsubstanz
    aufzulösen.

    Also:

    -kein Vegan Zeug
    -kein Bio Zeug
    -kein Öko Zeug

    3 wichtige Dinge um gesund zu bleiben!

  31. Ich komme viel rum; ich kann von mir behaupten, auf jedem Kontinent dieser Erde gewesen zu sein. Ich habe viele Menschen kennengelert; Asiaten, Afrikaner, Inder,usw. Ja, auch Moslems aus Arabien, dem Mahgreb, usw. Eines kann ich aus all den Jahren meiner weltweiten Reisen und Aktivitäten, die keinesweges touristischer Natur sind ( ich habe in den Ländern gearbeitet) berichten: Haste Islam, haste Ärger. Klar, es gibt sicher Moslems, die ganz OK sind, aber eine Vielzahl, sind total „gehirngewaschen“ ( für unser Verständnis) und es wird NIE eine Integration, oder norrmales Zusammenleben möglich sein. Fragt die Chinesen: Wer stresst? Islamische Uiguren. In Thailand: Islamische Gruppierungen. In Singapur: Wer will die Extrawurst? Die Musels! Das zieht sich rund um den Globus-glaubts mir! Diese Frau ist sowas von naiv und dumm-dreist, dass es besser nicht geht. Mensch Mädel, geh raus in die Welt und mach die Augen auf, dann siehste, was los ist. Allerdings: Kapieren wird sie es nicht.

  32. Für diese Theologie-Studienabbrecherin (nennt man heutzutage „Theologin“) kann man sich nur noch schämen.

    Es ist ein Armutszeugnis, daß dieser personifizierten Inkompetenz überhaupt noch ein Mikrophon hingehalten wird.

  33. #41 Pedo Muhammad

    Die Deutschen, die bisher keinen Koranvers kannten, können ja logischerweise auch keinen Kontext kennen.

    Ist mir bisher auch noch nicht passiert, dass jemand sich damit rausredete, es sei aus dem Kontext gerissen. Gefragt wird wohl häufiger, ob sich der Moslem daran halten muss. Das steht in Sure 2, Vers 2.

    Bei etwaigen Bibelvergleichen verweise ich darauf, dass die Bibel nicht handlungsrelevant ist, sondern die Gesetzbücher, insbesondere StGB und dass die Bibel ein Geschichtsbuch ist und kein Buch mit Handlungsanweisungen.

  34. #37 Cendrillon

    Bei Anne Will geht es heute nicht um das Thema „Flüchtlinge“.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,

    Nee, aber um die Milliarden, die von den echten Verbrechern der Welt versteckt werden, die sie ihren Völkern gestohlen haben.

    Aber es wird kommen wie immer, in ein paar Wochen ist das Gras darübergewachsen.

    Es geht um „Offshore?“-Geschäfte von 140 Politikern, wie dem Premierminister von Island und dem Präsidenten der Ukraine, dem Lumpen Poroschenko.

    Aber über wen wird wird in der Tagesschau berichtet?
    Natürlich über enge Vertraute von Putin, dem Taufpaten seiner Tochter, Roldugin.

    Es gibt nichts, das man Putin nicht anhängen kann. Und Bashar al-Assad wg. seines Cousins.
    Über deutsche Steuerbetrüger kein Wort.

  35. Ich höre und sehe nur noch das Thema „Flüchtlinge“. Diese sogenannten „Demokraten“ können mir den Buckel runter rutschen, denn die Probleme der Deutschen interessieren die einen Scheißdreck.
    Wir haben hier auch Armut, Obdachlosigkeit usw.
    Kurz vor Wahlen wird darüber gelabert und dann ist das Thema wieder vom Tisch.

  36. Nachtrag zu #41 Pedo M.

    … sie nennen auch NICHT die Qur’an ayahs/Paragraphen, wo drin steht, daß es NUR für die damaligen UNgläubigen gilt–nicht im allgemeinen.

    … stattdessen nur dummes Gelaber 🙂

  37. Göring-Eckardt will den Islam einbürgern
    —————–
    Wieso machen so Ossis,wie Gauck,Merkel,Pau,
    diese Göring, Katja Kipping,Bundesdeutsche Politik in höchsten Ämtern..
    welches Netzwerk aus der ehemaligen DDR Geheimzentrale,hat uns die untergejubelt..

  38. Hörenswert und unkorrekt:
    „Echo der Welt“ vom Staatssender Nordmark

    „Israel gibt Europa Tips zur Sicherheit“

    Einige Stichworte nach Erinnerung:
    „Belgien kann Schokolade, keine Sicherheit“
    „Europa ist zu liberal, Bürger zu schützen“
    „Ethnische Kontrollen statt Hi-Tech scanner“

    ab 5:00min hier
    http://www.ndr.de/info/podcast2988.html

  39. „… Und sie will sich um die AfD-Wähler und Pegida-Anhänger „kümmern“ und sie wieder zu Demokraten machen.“ KEG ist dumm und Dumme sind gefährlich! 🙁
    Am Montag gehe ich mit deutschen Demokraten und Patrioten mit PEGIDA spazieren(zum 61.Mal).
    Noch Fragen, Frau Göring?
    ———————————————
    #38 Theo Retisch (03. Apr 2016 20:38)
    „Traumtänzerin“, der war gut! 🙂

  40. Diese Person ist wirklich unerträglich mit ihren deutschlandvernichtenden Ansichten.

  41. Göring will ganz Deutschland islamisch verblöden.
    Angefangen von den Schulen mittels Imam und Islamunterricht. Wie es zugeht beim Islam zeigt am besten https://urs1798.wordpress.com/
    aus Originalquelle vor ORT:
    In Palmira wirde gleich alle Zivilbevölkerung ermordet und am Strassenrand eingescharrt.
    Das will Göring auch für D.

  42. Na Bravo, junge Frau. Erst waren Sie in der evangelischen Kirchenleitung involviert und jetzt wollen Sie den Islam in D „einbürgern“.
    Aber ja, dass ist doch irgendwie inzwischen logisch. Beide Kirchen sind ja schon seit langem dabei den Islam den Weg zu bereiten. Von Ihnen erwarten wir nichts anderes.
    Aber das zweite Vorhaben finde ich stark. Sie wollen AfD- Wähler zur Demokratie zurück führen ??? Toll, dann fangen Sie mal bei mir an. Mal sehen wer gewinnt, wenn Sie, dann wähle ich künftig rote Grüne (ist aber sehr sehr unwahrscheinlich). Ich probiers mal Sie für eine konservativ- demokratische Partei zu gewinnen: die AfD !

  43. Diese Frau ist ein Paradebeispiel dafür, was dabei herauskommt, wenn Dummheit und Überheblichkeit sich in einer Person vereinen.
    ———————–
    Diese Frau ist ein Paradebeispiel dafür, was dabei herauskommt, wenn Einfalt und diversity sich in einer Person vereinen.
    ———————————————
    Diese Frau ist ein Paradebeispiel dafür, was dabei herauskommt, wenn Armut im Geiste und Geistliche „Bereicherung“ sich in einer Person vereinen.
    —————————————
    Diese Frau ist ein Paradebeispiel dafür, was dabei herauskommt, wenn eine angeheiratete Theologin in 2. Ehe, ohne sonstige „Absch(l)üsse und eine massige EKD-Ämterhäufung, um nicht zu sagen massige EKD-HAUFEN (cave Schuhsohlen/Nasen), sich in einer Person vereinen.
    ——————————–
    Diese Frau ist ein Paradebeispiel dafür, was dabei herauskommt, wenn man jede Logik außer Kraft setzt und dann daraus die Welt „neuerfindet“.
    ———————–
    Diese Frau ist ein Paradebeispiel dafür, was dabei herauskommt, wenn wiedereinmal der Teufel und die EKD im Gleichmarsch sogenannte ethisch führende Ewigen „Ideale“ gegen all die Zukunftsverhinderer, Ewiggestrigen, Angsthasen und Phobiker aller Art, ,gegen „unwertes Leben“, „minderwertige/volksfremde/auszurottende“ Meinungen/Parteien/Personen/Besitztümer ect. ohne jede Rücksicht oder Nachsicht „verwirklichen“.

    .

  44. Wichtiger Hinweis für die 14. KW 2016:

    Liebe Frauen, bitte nicht vergessen, ab morgen importiert das verhasste Merkel-Regime frische und ausgehungerte Ficklinge & Vergewaltiger direkt aus der EU-Wartezone.

    Männer sollten allerdings auch nicht unvorsichtig sein, denn auf der Kölner Domplatte wurden Silvester überwiegend Frauen sexuell belästigt. „Überwiegend“ … ihr wisst was das heißt.

  45. Alle sind gleich. Alles machen wir gleich. Und natürlich WOLLEN wir alle auch das Gleiche. Das alles probiert uns dieser politische Scharlatan weiszumachen!

  46. #68 Pedo Muhammad

    OK, mit Korannazis diskutiere ich auch nicht. Nur mit noch uninformierten ungrünen, unlinken „Ungläubigen“.

    Mit dem Rest zu diskutieren ist, wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie man spielt, sie wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und rumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

  47. Original Göring-Eckardt ton:
    „Wir müssen uns freuen. Wir kriegen Menschen geschenkt!“

    Meine Frage zu dieser grün gefärbten Person ist:
    „Können Sie mir eine Definition für das Begriff „Mensch“ geben?“

  48. #72 Wien 1683   (03. Apr 2016 21:03)  
    Diese Frau ist ein Paradebeispiel dafür,was dabei herauskommt, wenn […]

    Wieso?
    Die ist ideal dafür geschaffen, das auszuführen, was in den transatlantischen „Denkfabriken“ beschlossen wird – und die ist geistig derart simpel gestrickt, es selbst nicht einmal zu merken.

  49. #2 nickes

    Diese elenden Wessis aber auch immer.

    Katrin G-E. ist doch keine Wessi-Grüne!
    Sie ist in Thüringen geboren und ohne Berufsabschluss!!!

  50. Jeder islamischer Asylbetrüger-Kuffnuck kostet in Deutschland ca. 30.000 €/Jahr!
    Ein Kind in der 3. Welt vor dem Verhungern zu retten, kostet 0,40 €-Cent pro Tag. Macht 146 €/Jahr.
    Statt einen islamischen Asylbetrüger-Kuffnucken in Deutschland durchzufüttern, könnten also ca. 205 Kinder in der 3. Welt vor dem Hungertod gerettet werden.
    Ob die dusselige Göring-Dingsda das überhaupt weiß?

  51. @ #68 Pedo Muhammad

    @ 52 Der boese Wolf

    #41 Pedo Muhammad

    … Ist mir bisher auch noch nicht passiert, dass jemand sich damit rausredete, es sei aus dem Kontext gerissen.

    Mir schon mehrmals, letztes Jahr (Muslims & nicht-Muslims) …

    … ganz vergessen, auch ein junger Polizist & junge Polizistin die bei dem Schichtwechsel am Polizeipräsidium sagten,

    ‚AMPUTIERT Dieben ihre Hände (Q5:38) ist aus dem Kontext™ gerissen, das sei nur(!) für Damals(?) bestimmt‘

    Der junge Polizist und die junge Polizistin handelten nur in Gehorsam unter NRW-Innenminister Herrn jäger’s PhD in Qur’anic ’studies‘ (Schulung wie man sich Islamkonform verhält!)

  52. #10 le waldsterben

    „Zu welchem Zweck die WELT solchen Hirnsparmodus-Betreibern überhaupt ein Forum bietet, ist mir relativ unklar.“

    Vereinskameraden halten immer zusammen, is‘ normal.

    Vorstandsvorsitzender Axel Springer SE Mathias Döpfner ist Mitglied der Atlantikbrücke.

    Göring-Eckardt – bis 2013 Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) – ist ebenfalls Mitglied der Atlantikbrücke.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Mitgliedern_der_Atlantik-Br%C3%BCcke

  53. Gemeinsam mit Frau Pastorin Käßmann ab nach Pakistan, wo derzeit viele Christen ums Überleben bangen, zur hilfreichen Bestattung der täglichen Opfer des islamistischen Terrors und Trösten der Hinterbliebenen! Dies wäre eine sinnvolle Tat der beiden klugen Frauen und nicht länger hier, die immer noch an einen gerechten Gott glaubenden Kirchengänger, mit ihren irren Aussagen noch mehr zu verunsichern!

  54. Also, Frau Göring-Echardt, dann gehen Sie mal mit gutem Beispiel vornan: kein Schweinefleich mehr, nur noch Lebensmittel konsumieren, die halal sind, immer schön ein Kopftuch tragen, keinem Mann mehr die Hand geben, mindestens einmal wöchentlich in die Moschee rennen, usw.
    Dann haben Sie den Islam prima integriert.

  55. Frau Göring… …woher hat sie eigentlich diesen Namen, der kommt mir irgendwie bekannt vor…
    Frau GE jedenfalls ist ihrem Namensvetter nicht unähnlich. Nicht im Aussehen, aber in der Gesinnung. Der Reichsmarschall gelobte dem Führer ewige Treue und wollte Meier heissen, wenn je ein Britisches Flugzeug eine Deutsche Stadt bombardiert. Er öffnete mit seiner Überheblichkeit und Uneinsichtigkeit dem Feind das Tor. Es konnten gar nicht genug Feinde über Deutschland kommen. Allein Dresden hat das eine halbe Million toter Deutscher gekostet.
    Wie Göring geendet hat ist bekannt.

    Frau GE gelobte Angela Merkel die Treue und öffnet mit ihrer Überheblichkeit und Uneinsichtigkeit dem Feind das Tor. Es können gar nicht genug Feinde nach Deutschland kommen. Allein das Refugees Welcome wird …..Deutschen das Leben kosten.
    Göring-Eckarts Ende kennen wir noch nicht. Ich nehme aber an, sie wird sich genauso feige vom Acker machen wie ihr Namensvetter. Jedenfalls siehst sie so aus.

  56. Dank dem erbärmlichen Michel aus Baden-Württemberg haben die Drecks-Grünen natürlich Oberwasser bekommen und können ihre widerlichen Fressen soweit aufreißen!

  57. Sie moechte eine Paralellgesellschaft, damit danach alle aus Angst sich dem Islam ergeben!

    Frauen mit Doppelnamen sollte man, genau wie Auslaender, aus der Europaeischen Politik rausnehmen.

  58. Liebe Frau Göring Eckert, Sie möchten den Islam einbürgern?
    Wäre es nicht einfacher Sie und Ihre ganze Grüne Bande in ein Islamisches Land mit Sharia Recht umzusiedeln? Das wäre doch eine Win Win Situation, wir könnten bleiben wie wir sind und Sie und die anderen Deppen können sich im Grünen Gewand des Islams voll ausleben. Greifen Sie zu bevor es zu spät ist ….. Das Angebot ist maximal 2 Monate gültig!

  59. Wie soll man eine Person nennen, die alles dafür macht, hier den Islam massiv zu installieren und die forciert, dass die eigene Bevölkerung dadurch schikaniert, dezimiert und letztlich ausgelöscht wird?

  60. #86 Vielfaltspinsel   (03. Apr 2016 21:10)  
    […]
    Vereinskameraden halten immer zusammen, is‘ normal.
    Vorstandsvorsitzender Axel Springer SE Mathias Döpfner ist Mitglied der Atlantikbrücke.
    Göring-Eckardt – bis 2013 Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) – ist ebenfalls Mitglied der Atlantikbrücke.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Mitgliedern_der_Atlantik-Br%C3%BCcke

    Ich habe eher den Eindruck, man hat mit der Dame in politischer Hinsicht wohl Größeres vor.
    Mit übermäßigen intellektuellen Kapazitäten kann ihre Präsenz bei Springer nicht erklärt werden.

  61. #95 suppenkasperl (03. Apr 2016 21:15)
    Wie soll man eine Person nennen, die alles dafür macht, hier den Islam massiv zu installieren und die forciert, dass die eigene Bevölkerung dadurch schikaniert, dezimiert und letztlich ausgelöscht wird?

    Ein williges Werkzeug?
    Dass sie intellektuell in der Lage ist, solche weitreichenden Entscheidungen alleine zu treffen, schließe ich kategorisch aus.

  62. #88 Vielfaltspinsel (03. Apr 2016 21:10)

    Atlantikbrücke – na dann ist mir jetzt einiges klar, denn dann lautet der Kurs Vollflutung Deutschlands bis zur Vernichtung. Die Finanzeliten haben es so vorgesehen.

  63. #91 von Politikern gehasster Deutscher

    Nein, hat nix mit Baden-Württemberg zu tun.

    Ist ne Grüne, die mit oder ohne Kretschmann Dummheiten aus ihrem Mund blubbern lässt.
    Sie war dämlich, ist dämlich und bleibt dämlich.

  64. Göring-Eckardt will den Islam einbürgern
    ……………………………………….
    DIE GÖRING SOLL SICH DOCH AUSBÜRGERN LASSEN,
    STATT 50 MILLIONRN EINZUBÜRGERN.
    Man lasse sie in ein moslemisches Land ihrer Wahl ohne Pensionsanspruch ausreisen und beim einchecken den Pass schreddern!
    ISAFER FINDET DAS GAR NICHT LUSTIG WAS DIE EILL

  65. #80 Ku-Kuk (03. Apr 2016 21:06)
    Original Göring-Eckardt ton:
    „Wir müssen uns freuen. Wir kriegen Menschen geschenkt!“
    …..
    Meine Frage zu dieser grün gefärbten Person ist:
    „Können Sie mir eine Definition für das Begriff „Mensch“ geben?“
    ++++
    Sie meint damit höchstwahrscheinlich Neger, Zigeuner, Araber, Afghanen und ganz allgemein Asylbetrüger und Fickigranten!

  66. #55 the bostonian (03. Apr 2016 20:49)
    „OT. Noch mal, die Air France will die Stewardessen dazu zwingen, auf der neuen Paris-Teheran daß sie ein Kopftuch tragen.“

    Lötzinn. Ich habs auch grad in Le Figaro gelesen. Ich sage hierzu das, was ich immer zu so etwas sage: diese Tussen sind in einem anderen Land, und dann haben sie sich an die Gesetzes des Landes zu halten. Wer das nicht will, der soll da halt nicht hinfahren. Das sind eben die ortsüblichen Vorstellungen von angemessener Bekleidung. In Deutschland darfste auch nicht den Schniedel rausbaumeln lassen, bloß weil du das in deinem Kral auch immer so machst. (Und als eifriger Leser dieser Webseite erinnere ich mich zahlreicher entrüsteter Mitteilungen über Schutzsuchende, die genau das getan haben.)

    Letztlich ist es die Frage, ob man das „identitär“ sehen will oder narzisstisch. Der Identitäre gesteht jedem Land die Souveränität über das eigene Territorium zu.

    (Und natürlich typische Franzosenhysterie. Lufthansastewardessen tragen in Teheran auch Kopftuch in der Öffentlichkeit. Wahrscheinlich will die Gewerkschaft, die dieses peinliche Geschrei veranstaltet, in Wirklichkeit bloß einen fetten Kopftuchzuschlag rausleiern.)

  67. Widerwärtige, arrogante Tussi!

    Muss jeden Morgen aufstehen und arbeiten gehen, um solche Hackfressen zu finanzieren.

    Und die machen unser Land kaputt!

    Der Hergott hat einen großen Tiergarten!

    Aber es kommt die Zeit, wenns knallt und dann werfe ich die den IS vor!°

  68. #91 Andreas Werner

    „Frau Göring… …woher hat sie eigentlich diesen Namen, der kommt mir irgendwie bekannt vor…“

    Und an was denken Sie bei solchen Reklamen für Fußpflege:

    https://www.google.de/?ion=1&espv=2#q=Fu%C3%9Fcreme+Dr.+Scholl

    „Göring-Eckarts Ende kennen wir noch nicht. Ich nehme aber an, sie wird sich genauso feige vom Acker machen wie ihr Namensvetter.“

    Meinen? Was soll denn daran feige sein, sich kurz vor dem todsicheren Ende am Strang die Kapsel zu geben? Nennte ich einfach eine konsequente Handlung, Ihre Wertung begreife ich nicht.

  69. @ #79 Der boese Wolf

    Bingo! 🙂

    Diskutieren mit Muslimen/Gutmenschen bringt absolut nichts!

    Ich würge die ‚Diskusion‘ gleich ab mit der Bitte mir die genauen Quran-Verse zu nennen–in causa: aus_dem_historischen_Kontext™–daß die sadistischen/gewaltverherrlichenden Paragraphen nur für die damalige_Zeit™ gelten sollten 🙂

    Es gibt sie nicht!

  70. #101 Integrationsmärchen (03. Apr 2016 21:19)

    Naja, zusätzlich gestärkt wurden die grünen Hackfressen durch die BW-Dummwähler schon!

  71. >> In einem Interview mit der WeLT beweist sie wieder einmal ihre Inkompetenz in alle Richtungen.

    Diese Aussage hörte sich so an, als ob man diese Kreatur ernst nimmt. Aber der Rest ist doch so gehalten, dass die Realsatire deutlich wird.

    Aber ich meine es ist an der Zeit, dass irgendwann mal ein AfD-ler in einer Talk-Show diese Frau oder jede andere x-beliebige Pappnase einfach fragt, ob sie oder er sie noch alle hat, wenn sie/er sich äußert. Was sie/er sagt ist ja dabei egal.

    Ich meine man muß so handeln und man wird auch damit durchkommen; denn eine normale sinnvolle Auseinandersetzung mit dieser Quoten-Vollidiotin hat doch keinen Sinn. Ich meine man würde damit durchkommen, man müßte lediglich auf ihr und des Moderators geifern eisern bleiben.

    Wirklich: diese Irren müssen öffentlich der Idiotie geziehen werden. Was bleibt denn sonst noch? Und wie wollen die sich denn wehren? Momentan sind sie ja nicht unter Druck, weil immer so getalkt wird, als wenn diese Bekloppten eine Position hätten. Aber sie haben ja nur Phrasengesabber, Lügen und abgrundtiefe Naivitäten.
    Allerdings hab ich das letzte jetzt schwach formuliert. Da gibts sicher treffendere Ausdrücke, diese Idioten zu beschreiben. Die müßten gesammelt werden und denen dann in der öffentlichen Diskussion präsentiert werden. So lange man mit diesen Kreaturen auf Augenhöhe diskutiert hat man teilweise verloren.

    Wenn die Petry endlich mal hier vorbeikommt, werde ich versuchen ihr das zu sagen.

  72. Ein zur Zeit viel und gern, und nun auch von Göring-E. bemühtes „Argument“ der „Altparteien“ ist die Behauptung, die AfD wolle „die Gleichberechtigung der Frau zurückdrehen“. Auf den Beleg dieser Behauptung wartet halb Deutschland! Ich höre?!
    Andererseits ist es nicht von der Hand zu weisen, dass manche Männer den Feministen in sich erst entdeckten als es politisch nützlich wurde. Aber was schert mich das als Frau? Das Ergebnis zählt!
    Wie hingegen steht es denn mit den Rechten der Frau bei den Linken? Katastrophal! Die enteierten Linken (formerly known as Männer) geben gerade ihre eigenen Mütter und Töchter zum Abschuss frei, bzw. überlassen sie den Arabern zur Vergewaltigung. (Und wenn hin und wieder ein Kind unter den Opfern ist, nehmen es die Grünen traditionell auch nicht tragisch.)Wohl um sich für die Gendergehirnwäsche zu rächen. Paradebeispiel ist das talentlose-Söhnchen-von-wem-auch-immer-Augstein, dem nichtmal seine eigene Mutter vertraute und der über von Arabern vergewaltigte deutsche Frauen nur Hohn übrig hat. Die linken christlich verdummten Weiber erhoffen sich offenbar endlich von „ihrer Schuld“, die sie demutsvoll von ihren Großvätern(und vereinzelt auch von den Großmüttern) übernommen und gefressen haben zu befreien und solidarisieren sich dafür ebenso mit denn in Horden angreifenden Söhnen vergewaltigter Kindbräute. Sieht so etwa das linke Einstehen für Frauenrechte aus? Scheinheiliges, blödes, ehrloses Pack!

  73. #101 Integrationsmärchen   (03. Apr 2016 21:19)  
    […]
    Sie war dämlich, ist dämlich und bleibt dämlich.

    ….und gefährlich!

  74. Das Verbot gem. Koran kein Schweinefleisch zu essen, soll nicht mehr oder weniger Kannibalismus unter diesen Leuten verhindern. Das macht schon irgendwie Sinn.

  75. Die Fettbratze ist doch voll ferdsch. In jeder Mülltonne findet sich mehr verwertbares als in dieser Hohltonne.

  76. #96 Das_Sanfte_Lamm

    „Ich habe eher den Eindruck, man hat mit der Dame in politischer Hinsicht wohl Größeres vor.“

    Auszuschließen ist das nicht.

    „Mit übermäßigen intellektuellen Kapazitäten kann ihre Präsenz bei Springer nicht erklärt werden.“

    Dieses Göring-Eckardt-Zitat „Wir müssen uns freuen. Wir kriegen Menschen geschenkt!“ dokumentiert für mich lediglich, welche verheeenden Wirkungen die heute herrschende Religion des Humanismus (ob nun der Atheisten oder der Amtskirchen) ganz allgemein bereits ausgelöst hat.

    So 115 IQ-Umdrehungen kann die ja durchaus haben, aber gerade „w“ ist oft mehr darangelegen, sich dem anzuschließen, was für den aktuellen Zeitgeist gehalten wird, als individuelle geistige Glanzleistungen vorzulegen.

    Meine Theorie über das Wahrheitsmedium:
    I) Göring-Eckart gewinnt einige Leser mit ihren Aussagen —> Gewinn für die NWO.
    II) Die Aussagen von ihr werden überwiegend abgelehnt, es bleibt aber beim Leser das vage Gefühl „etwas wird schon dran sein“.
    —> Gewinn für die NWO.
    III) Göring-Eckardt erzeugt mit ihrem Auftreten allergrößten Unmut. Dieser wird nun personifiziert.
    („Ungepflegte Schlampe“, „dumme linksgrüne Kuh“).
    —> Gewinn für die NWO

    Denn so hat sich der Ressentimentpatient sogleich abreagiert, er denkt gar nicht daran, sich mit der kompletten feindlichen Struktur auseinanderzusetzen, die unserem deutschen (und allen weißen Völkern) gegenübersteht.

  77. #116 MagnusH (03. Apr 2016 21:33)

    Grüne Katastrophenphobie gehört auch in die
    Psychiatrie.

    Der Islam wird unverständlich, als wirkliche
    Katastrophe nicht erkannt.

    Schizoider könnte es gar nicht sein!

  78. Tja, diese Frau Göring ist ein Abbild ihrer früheren Wirkungsstätte: der EKD, ein verkommener und bis ins Mark verdorbener pseudoreligiöser Saftladen.

    Einfach nur abstoßend.

  79. #99 suppenkasperl

    „Atlantikbrücke – na dann ist mir jetzt einiges klar“

    Aber Vorsicht: Bloß nicht diesen transatlantischen Verein in einen Zusammenhang bringen mit zahllosen anderen. Der Kabarettist Erwin Pelzig versuchte sich daran, es endete mit einem Nervenzusammenbruch:

    https://www.youtube.com/watch?v=XXLlrd5dKQc

  80. #123 Backwerk (03. Apr 2016 21:52)

    BITTE KEIN STUDIUM!

    Regale bei ALDI auffüllen reicht.

  81. #106 nickes, nicht ganz. Wie ich heute in einem Radiosender aus Toulouse gehört habe,

    sollen die Damen das Kopftuch schon im Flieger während des Fluges tragen.

    Soviel ich weiß ist ein Flugzeug der Air France, französisches Staatsgebiet.

  82. Sehr ungeehrte Frau KGE, hier ein kleiner Tip aus der Rubrik praktische Lebenshilfe:
    Wenn man von absolut gar nichts eine Ahnung hat, einfach mal die FRESSE HALTEN!!!

  83. Die Kernkompetenz der Grünen:
    Inkompetenz!

    Warum wurde der Standart Satz der Grünen bei dem Bericht weggelassen:
    Es müssen zusätzliche Sozialarbeiter, Betreuer,
    Beamte , Integrationsbegleiter
    Kostenlose Beratung und Klage verfahren für Moslem eingerichtet werden
    Zusätzliche Richter und ein neues Ministerium sollte auch noch geschaffen werden.
    Habe ich was Vergessen

  84. Neben den völlig irren Grünen sind aber auch gläubige Christen eine Gefahr für Deutschland, da sie in ihrem „ich bin so human und christlich“ Wahn jegliches Denken abschalten.

    Gestern hatte ich so eine Diskussion mit einer älteren Verwandten, nachweislich streng gläubige Christin und Gutmenschin der schlimmsten Sorte.

    Alle Flüchtlinge sind ihrer Meinung nach Syrer und Kriegsflüchtlinge. Ausnahmslos alle. Alle haben Schreckliches erlebt.
    Dass Pfarrer vorschlagen, Kirchen in Moscheen umzuwandeln findet sie richtig, es gehen ja immer weniger in die Kirchen.
    In ihrem Ort wäre noch nie was passiert. Dass die Presse und Polizei darüber schweigen wäre gelogen.
    Es kommen ja kaum noch Flüchtlinge. Und die meisten gehen freiwillig zurück.
    Die sind alle traumatisiert, die verüben keine Verbrechen.
    Köln wurde hochgespielt, da wäre doch kaum was passiert, hingegen sind die Übergriffe auf die armen Flüchtlinge wirklich schlimm und zahlreich.
    Der Islam ist friedlich. Es sollten noch mehr Moscheen gebaut werden damit die vielen Flüchtlinge eine Möglichkeit haben ihren Glauben auszuleben.

    Sämtliche, fundierte Gegenargumente wurden mit den Worten „ich bin human und christlich, ich kann so nicht denken“ abgeschmettert.

    Als ich ihr dann sagte, dass ich aus der Kirche ausgetreten bin weil ich die Arschkriecherei der EKD in den Islam nicht mehr ertrage hat sie mich rausgeworfen.

    Mein Fazit: Gutmenschen wollen belogen werden. Sie wollen in ihrer Rosa-Wattewolken-Welt leben. Man kann sie nicht aufklären, weil deren aufgeweichte Hirnmasse selbstständiges Denken nicht mehr möglich macht.

  85. Wenn ich „den ganzen Unsinn in der WELT nachlese“, ist mein Tag versaut!

  86. #126 kalter Zorn (03. Apr 2016 21:58)
    Sehr ungeehrte Frau KGE, hier ein kleiner Tip aus der Rubrik praktische Lebenshilfe:
    Wenn man von absolut gar nichts eine Ahnung hat, einfach mal die FRESSE HALTEN!!!
    ++++

    Daraus wird wohl nichts werden!
    Grüne haben fast immer keine Ahnung und reißen trotzdem unaufgefordert bei jeder Gelegenheit ihre empörten Brotscheren auf!

    Bestes Beispiel ist unsere Claudia!

    https://bergersatire.files.wordpress.com/2014/03/empc3b6rte-des-jahres-2013.jpg

  87. Als ich das obige Foto sah, mußte ich daran denken, wie Ruprecht Polenz zu Bosbach sagte: „Ich kann Deine dumme Fresse nicht mehr sehen.“ Sowas sagt man nicht, auch, wenn es noch so berechtigt scheint.

  88. #12 Muthig_und_Deutsch (03. Apr 2016 20:24)

    Göring?
    Da gab es doch mal was….ist das etwa die Enkelin?

    Nein. Angeheiratet.

    Dafür mag ich Stalins Enkelin. Sie ist ein „gun-loving American Punk“. Und sie steht auf der richtigen Seite.

  89. Leichtes OT:

    Ich bin ja der Ansicht, dass man mit diesen Kreaturen nicht mehr auf Augenhöhe diskutieren darf. Denn damit nimmt man deren Gestammel als Position ernst. Und damit kommt das auch beim Zuschauer als Position an. Es darf aber beim Zuschauer nicht mehr als Position gelten. Auf den Gedanken kam ich, als ich Meuthen in einem Talk sah und der von Strobl unverschämt wegen der Äußerung eines AfD-Mitglieds gegeißelt wurde. Der hatte wohl gesagt, dass er Claudia Roth ebenfalls ein „Köln-Erlebnis“ gönnen würde. Etwas, was wir hier alle auch so sagen. Strobl nutze das nun gegen Meuthen als politische Entgleisung (wobei er weiter diffamierende Register zog).
    Meuthen knickte ein und verteidigte nicht etwa die Äußerung des AfD-Miglieds, sondern mahnt eine Entschuldigung an, was dazu führte, dass er einige Minuten von Strobl unter aller Sau diffamiert wurde.
    Wie hätte Meuthen reagieren sollen. Nun es wäre zienlich einfach gewesen: erst die Luft rausnehmen, indem er gesagt hätte: Moment mal der hat etwas gesagt und wenn jemand in der AfD etwas sagt, dann denkt er sich was dabei. Dann hätte er auf das Gegeifer ausführen können wie absurd widerlich und idiotisch Claudia Roth in Sachen Köln agiert hat. Und dann wäre klar gewesen, dass man so etwas dann wünscht sie möge durch ein Köln-Erelbnis zur Vernunft kommen. Damit hätte er das Heft ind er Hand gehabt und dem Publikum gesagt,: wenn jmand so bekloppt ist wie CR, dann muß man das auch mal mit einer Pointe klarstellen.

  90. Im Grunde genommen ist Europa freilich schon längst untergegangen

    Zukünftige Geschichtsschreiber werden sich wohl am Untergang Europas ihre Zähnchen ausbeißen und in der Tat wirkt es höchst verwunderlich, daß die Europäer, die sich so wacker und standhaft seit 1400 Jahren gegen die Angriffe der Muselmanen verteidigt haben, sich auf einmal widerstandslos von diesen überrennen lassen. Des Rätsels Lösung liegt freilich in der Eroberung Europas durch die VSA im Sechsjährigen Krieg. Diese dürfte allerdings für die Nachwelt recht schwer zu erkennen sein, da der Sechsjährige Krieg ja angeblich vier Siegermächte gehabt haben soll. Doch hingen die Engländer und Russen ganz und gar von den Leihpachtlieferungen der VSA ab und die Armee der Welschen bestand aus Negern und Sarazenen, die von den VSA bewaffnet und besoldet wurden. Anschließend ließen dann die VSA von ihren Handpuppen den Europäern liberale Selbstständigkeitskomödien vorspielen und diese Handpuppen lassen nun die Muselmanen auf Geheiß der VSA (man lese dazu die Schriften des Thomas Barnetz).

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  91. Tja, wenn der Islam das Sagen hat, dann hat das auch etwas Gutes:
    Dann hat die gute Katrin plötzlich nichts mehr zu sagen und muss sich einen Müllsack überziehen. Aber daran hat sie in ihrer Allwissenheit wahrscheinlich nicht gedacht.

  92. Die Grünen. Für mich Synonym für Betrug.

    Tag der offenen Tür. Jeder Stand spielt Livemusik. Oft schleichen sich falsche Töne ein. Nicht so bei den Grünen. Da war alles Fehlerfrei. Meine Freundin war begeistert von den Unfehlbaren. Ich wurde mit Nichtachtung gesraft. Ich dreht mich um damit der Wind mich nicht so durchbeutelt. Was höre ich eine Flöte, eine Bassgitarre. Die waren doch nicht da. Umgedreht. Die waren wirklich hörbar, aber nicht da. Live war gelogen. Luftgitarre. Den Player, die Schnur habe ich nach einiger Zeit auch gefunden. Die Grünen waren die einzigen. Alle anderen haben fair gespielt. Ob Feuerwehr oder Verein.

    Mit den Grünen ist das so, die greibaren Ergebnise sind in hunderten Jahren. Da kann lange gelogen werden.
    Der Mist fängt bei denen ja schon bei der Endlagerung an. Da wird vieleicht ein Endlager erwaret. Für die Menscheit. Nicht National. Großspurig tun und kleinkariert, national denken. Pediga und AFD vorwerfen, sie würden national denken. Leider gibt es diese Nachkriegs-Blockwarte.

  93. #10 le waldsterben (03. Apr 2016 20:23)
    Könnte man nicht eine WELT-online-Ausgabe bereitstellen, ohne den redaktionären Müll, ausschließlich nur mit den Leserkommentaren?
    Ist ohnehin das Einzige, was ich da noch lese.

    Also, das würde sich auch als Gebührenmodell eignen:
    den redaktionellen (Propaganda) Teil gibt es umsonst, wer die Kommentare lesen will, muß sich ein Abo kaufen.
    Vermutlich würden die Zeitungen damit voll Geld verdienen!
    Aber pssst, nicht an die Zeitungen verraten!
    :mrgreen:

  94. „….Islamunterricht an den Schulen, damit jeder „seine friedvolle religiöse Identität“ finden könne. “
    Rhetorische Frage: WIE soll das gelingen? Der Islam ist eine faschistische Ideologie und eine friedvolle Identität hat er in keinster Weise-seit 1400 Jahren bestimmen Blut, Gewalt und Eroberung die islamische Identität.
    Wie soll etwas gefunden werden, was nicht vorhanden ist?
    Lügenmärchen- das ist es, was diese Tante verkauft- außerdem: als Repräsentantin des gesamten Deutschen Volkes „verdient“ diese Frau viel Geld- die ganze Zeit mit Kitteln aus dem Second-Hand-Shop rumzulaufen ist genauso unglaubwürdig wie ihre gesamte Argumentation- passt aber zu dieser Erscheinung.

  95. Ey, wenn ich diese dumme, blasierte und arrogante Fresse von der schon sehe wird mir schlecht.

    Es ist mir auf meinen Dienstreisen einmal im Flugzeug echt schwergefallen einfach weiterzugehen …

  96. „…wenn Dummheit und Überheblichkeit sich in einer Person vereinen.“

    Zu den Eigenschaften Dummheit und Überheblichkeit kommt noch „weiblicher protestantismus“ hinzu.

  97. Göring-Eckardt ist die alarm-leuchtende Lampe, dass linkischer Irrsinn in unser Land gekrochen ist.

    Den Islam „einzubürgern“ wird vom Islam als Freifahrtschein begriffen, so weiter machen zu können, wie bisher. Nur schlimmer halt noch, bei dem Rückenwind.

    Wer dem Islam irgendwelche Rechte bei uns gibt, statt ihn zu sehr autoritär zu domestizieren, oder am sinnvollsten gleich aus zu schaffen, ist als Politiker ungeeignet, wenn nicht vorsätzlicher Volksverräter/In.

    Wer als Frau meint, den Islam könne man doch hoppla-di-hoppla gesellschafts-konform machen, sollte unbedingt einen Termin beim Amtsarzt machen (sollte zu so einem gebracht werden).

  98. #86 eule54 (03. Apr 2016 21:09)
    Jeder islamischer Asylbetrüger-Kuffnuck kostet in Deutschland ca. 30.000 €/Jahr!
    Ein Kind in der 3. Welt vor dem Verhungern zu retten, kostet 0,40 €-Cent pro Tag. Macht 146 €/Jahr.
    Statt einen islamischen Asylbetrüger-Kuffnucken in Deutschland durchzufüttern, könnten also ca. 205 Kinder in der 3. Welt vor dem Hungertod gerettet werden.
    Ob die dusselige Göring-Dingsda das überhaupt weiß?
    ******************************************************************************************************
    DIE KANN DAS GARNICHT WISSEN, DIE HAT IHRE AUSBILDUNG ABGEBROCHEN. SIE WOLLTE DAS GLAUBEN LERNEN, HAT ABER NICHT AUSGELERNT, SO KANN SIE WEDER WISSEN NOCH GLAUBEN. DENN FÜR BEIDES BRAUCHT MAN EINE ABGESCHLOSSENE AUSBILDUNG, GLAUB ICH. 😆
    H.R

  99. Ich kann nur die Identitären empfehlen. Die haben den Durchblick und sind noch jung. Wenn die es nicht rausreißen, dann niemand mehr und wir haben keine Chance unsere nationale Identität zu bewahren.

  100. @ Horst, No. 13
    „KGE ist auf dem besten Wege CFR auf der nach oben offenen Nerv-Skala zu überholen.“
    Ironie on: Sie übernimmt gerade die Krankenvertretung für Herrn Beck, „arbeitet“ bzw. nervt deswegen für zwei. BTW: ich wusste gar nicht, dass „Schiss in der Büx“ wegen zu erwartender Anklage wegen Drogenmissbrauch als Krankheit gilt. Wie ich den Bundestag kenne, bei vollem Lohnausgleich. Beck hat echt Glück im Unglück!

  101. https://de.wikipedia.org/wiki/Katrin_G%C3%B6ring-Eckardt
    DER BESTE TEIL BEI WIKI ABER STEHT HIER:
    Ausbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
    Katrin Eckardt wurde am 3. Mai 1966 in der Kleinstadt Friedrichroda im Kreis Gotha als Tochter eines Tanzlehrers geboren.[5] Sie war aktives Mitglied im sozialistischen Jugendverband, der FDJ.[6] Nach dem Abitur 1984 an der Erweiterten Oberschule (EOS) Gotha begann sie ein Studium der evangelischen Theologie an der Universität Leipzig, das sie 1988 abbrach.[7]
    ECHT GEIL IST DER LETZTE HALBSATZ!!!
    H.R

  102. Ich ahne, dass in einer nicht mehr allzu fernen Zukunft die übermächtig gewordenen Moslems in Deutschland anfangen werden, Schulbücher, Geschäfte, Bibliotheken und Filmarchive von „unislamischen“ Inhalten zu säubern, und all die deutschen Linken in ihrer abgrundtiefen, unfassbaren Dummheit werden dabei verständnisvoll lächelnd zusehen und sogar noch helfen.

  103. #51 Jakobus

    Für diese Theologie-Studienabbrecherin (nennt man heutzutage „Theologin“) kann man sich nur noch schämen.

    Das nennt man: Gescheiterter Unterwanderungsversuch

  104. Wie kommt diese grüne Dame eigentlich zu der Berufsbezeichnung ‚Theologin‘? Meines Wissens hat sie sich lediglich in zwei Semester Theologie eingeschrieben, irgendein Abschluss ist nicht vorhanden. Ich halte sie für eine Hochstaplerin.

  105. Diese Frau ist einfach nur dumm, genauso wie dieser Hofreiter. Deshalb passen beide bestens zu den Grünen.

  106. Theologin? Dass ich nicht lache. Da könnte sich ja jeder, der mal ein paar Monate Medizin studiert hat, Arzt nennen und operieren. Bei den Grünen geht das sicherlich.

  107. #88 Vielfaltspinsel

    Göring-Eckardt – bis 2013 Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) – ist ebenfalls Mitglied der Atlantikbrücke.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Mitgliedern_der_Atlantik-Br%C3%BCcke

    —–
    Bei der Liste der „Young Leaders“ ist auch Parteigenosse Cem Özdemir dabei.
    Ein Türke beim American Jewish Committee ???

    Cem Özdemir:
    Bundesvorsitz Bündnis 90/Die Grünen,
    stellv. Vorsitz ZDF-Fernsehrat,
    GMF,
    ECFR,
    Atlantische Initiative,
    American Jewish Committee

    Diese Young Leaders wurden alle dafür geschmiert, dass sie heute nach Weisung funktionieren. Und das bestimmt nicht für deutsche Interessen.

  108. Studienabbrecherin/Gruene Phantastin mit verquollenen Aeusseren, genau wie ihre kranken Ansichten, nutzlose Versuche zu erzwingen, was tausendemal versucht wurde
    niemals funktionierte.

    Beispiel in Berlin/Potsdam
    man versuchte Rapefugees bei Handwerkern eine Chance zu geben einen dauerhaften Job zu bekommen.

    80 % gaben nach spaetestens 6 ? Wochen auf, sie haetten nicht die Ausdauer 8 Stunden hintereinander zu arbeiten, geschweige denn den Kripps die Anforderungen umzusetzen – die Meinung der Handwerksmeister.

    Dies wurde unter Oberaufsicht eines Linken Buergermeisters ? durchgefuehrt, also mit hoechstmoeglicher Neigung, die Seite der Wirtschaftsfluechtlinge schoen zu reden.

    Dies ist nur eine Seite, die Unmoeglichkeit auf Schariaidiologie von Kind an brainwashed Millionen auf westliche, sekularisierte Lebensweise mit Einhaltung von Anstand und Regeln – geschrieben und ungeschrieben ist ein Unding.

    Der englische Sprachraum sagt dazu: incompatibel.

  109. Die fährt doch die gleiche Linie wie das dicke M.
    Immer stärker auf die Forderer eingehen,in der Hoffnung,sie bleiben dann brav,weil das dicke M.ja immer,verschleiert, sagt,
    „Tut ihr nicht das,was wir wollen,dann bomben wir euch zu,bis ihr weich werdet…
    Das ist Staatserpressung auf höchstem Niveau,nur diese Eierlosen Politeunuchen bieten ja zusätzlich noch den Nährboden in denen sich diese Giftsamen ungehindert vermehren können…
    Nur gut zu wissen,wenn die Umvolkung beendet ist,das Bückbetertum dann das Sagen hat,ist die Geschichte der Grünen,dann wirklich Geschichte und beendet,die sind so doof die gehen noch selbst zum Schächter…

  110. #79 Der boese Wolf

    Mit dem Rest zu diskutieren ist, wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie man spielt, sie wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und rumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

    —-
    Warum muss ich bei diesem schönen Bild nur an die Merkel denken?

  111. #130 Carina

    Neben den völlig irren Grünen sind aber auch gläubige Christen eine Gefahr für Deutschland, da sie in ihrem „ich bin so human und christlich“ Wahn jegliches Denken abschalten (…).

    Würde es nachher nur rote, grüne und naive christliche Gutmenschen treffen, wäre das allerhöchst befriedigend (soviel Sadismus gönne ich mir). Aber unter der moslemischen Eroberung Deutschlands werden alle Deutschen schrecklich zu leiden haben (außer den Reichen natürlich, die sich dank fetter Vermögen und damit verbundener uneingeschränkter Mobilität notfalls in jedes Land der Erde absetzen können).

    Es ist schon jetzt völlig klar, dass sich später angesichts der Invasionsfolgen die Refugees-Welcome-Traumtänzer ungefähr so anhören werden: „Wir hatten nur die reinsten, besten, edelsten Absichten, aber das konnte doch wirklich, ganz bestimmt, mit absoluter Sicherheit niemand voraussehen!“.

    Ähnliche Ausflüchte also, wie sie bereits nach dem von naiv-weltfremden Gemütern so bejubelten „arabischen Frühling“ zu hören waren.

    Inzwischen berichten die deutschen Medien über das vollkommene Desaster zum Beispiel in Libyen der Einfachheit halber kaum noch. Auf diese Weise kann man sein linkes Weltbild natürlich auch retten.

  112. Ein Studienaufenthalt in einem Scharia-Staat,
    ist das einzige Studium, das ihr das
    grünverquollene Hirn und Körper heilen kann.

    Am besten lebenslang!

  113. #130 Carina (03. Apr 2016 22:06)

    Mein Fazit: Gutmenschen wollen belogen werden. Sie wollen in ihrer Rosa-Wattewolken-Welt leben. Man kann sie nicht aufklären, weil deren aufgeweichte Hirnmasse selbstständiges Denken nicht mehr möglich macht.

    Dazu habe ich die passende Theorie. Holen wir zunächst weiter aus, nämlich mit den typischen drei Urängsten des Menschen, die da sind…
    1. Die Angst vor dem Tod als Ende der Existenz.
    2. Die Angst davor, Entscheidungen zu treffen.
    3. Die Angst, sich eingestehen zu müssen, dass man sich hat übelst verarschen lassen.

    So sind dann auch die Religionen (nicht zu verwechseln mit dem persönlichen Glauben) entstanden, da sie vermeintliche Lösungen anbieten, nämlich…
    1.Keine Bange, es gibt ein Paradies.
    2.Denk nicht nach, folge einfach den Befehlen Gottes!
    3.Töte jeden, der diese riesige Religionsverarsch…ääääh, die Anweisungen Gottes in Frage stellt!

    Totalitäre Ideologien funktionieren genauso, nämlich…
    1.Jaha, aber wir schaffen eine besser Welt als unser unsterbliches Vermächtnis.
    2.Denk nicht nach, folge einfach unseren Befehlen!
    3.Töte jeden, der uns in Frage stellt!

    Und das Gutmenschentum ist halt nur eine weitere Totalitäre Ideologie, der einzige Unterschied ist, dass die nicht -wie im Islam- jeden physisch zu vernichten suchen, der ihre Lebenslügen und den an ihnen begangenen und von ihnen zugelassenen Betrug aufdecken könnte, sondern dass die die psychische Vernichtung jeden Kritikers bevorzugen.

    Aber ansonsten tun die sich nicht viel, die Verweigerungshaltung gegenüber Logik, Empathie und Realität ist bei denen genauso ausgeprägt wie bei den Musels. Wahrscheinlich sogar noch stärker…

    Und dass Angst Nr. 3 existiert, beweisen uns ganz eindeutig die Leute, die noch SPD oder CDU wählen (die Grünen hatten von Anfang an einen an der Klatsche)…

  114. #156 NoDhimmi

    „Bei der Liste der „Young Leaders“ ist auch Parteigenosse Cem Özdemir dabei.
    Ein Türke beim American Jewish Committee ???“

    ***************************************************

    Keine Ahnung. Über das AJC weiß ich kaum etwas. Aber sicher dürfen dort auch Nichtjuden Mitglied sein, jedenfalls ist Matthias Döpfner (Axel Springer SE) – im Vergleich zu Özdemir eine wesentlich größere Nummer – auch mit von der Partie:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mathias_D%C3%B6pfner

  115. #162 Anton Marionette (03. Apr 2016 23:28)

    In der Astrologie werden Heilsideologien
    (Kommunisten usw.) mit NEPTUN (Wunschvorstellungen, Vernebelung, Täuschung,
    Realitätsflucht, Phantasie etc……)
    indiziert wie „Religionsgebäude“.

    Phantasie kann wunderschön sein, aber wenn
    die REALITÄT sich nicht gewünscht verhält,

    DANN ENTSTEHT DAMPFENDE SCHEISSE!

  116. #117 Klaus-Inge Genderowski (03. Apr 2016 21:39)

    Das Verbot gem. Koran kein Schweinefleisch zu essen, soll nicht mehr oder weniger Kannibalismus unter diesen Leuten verhindern. Das macht schon irgendwie Sinn.

    Also bitte! Der muslimische Abscheu gegen Schweinfleisch ist absolut natürlich, ebenso die Ablehnung des Verzehres von Delphinen oder Walen von Seiten der Gutmenschen. Oder die Weigerung von Vegetariern, überhaupt Fleisch zu essen.

    Denn die Evolution hat es scheinbar so eingerichtet, dass man nichts essen will, was intelligenter ist als man selber! Das gehört sich einfach nicht!

  117. Wer Demokrat ist, bestimme ich!

    Eckardt Göring

    Fast muss man sie ja bewundern, dass sie sich traut, der einzigen Partei, die für mehr Volksentscheide eintritt, Demokratiefeindlichkeit zu unterstellen.
    Dafür bekommt die grüne Nichtsnutz_In im Kommentarbereich der „Welt“ ordentlich Feuer unter den Fusssohlen gemacht – und das wird in anderen Zeitungen nicht viel anders sein.

  118. @ #152 magoo (03. Apr 2016 22:52)
    Wie kommt diese grüne Dame eigentlich zu der Berufsbezeichnung ‚Theologin‘? Meines Wissens hat sie sich lediglich in zwei Semester Theologie eingeschrieben, irgendein Abschluss ist nicht vorhanden. Ich halte sie für eine Hochstaplerin.

    Ja, bei der grünen Bande tummeln sich auffällig viele berufsmäßige Versager, die auf dem Arbeitsmarkt keinerlei Chancen hätten. Nicht einmal Studiengänge wie Theaterwissenschaften oder dergl. Funfächer haben die durchgehalten…
    Wir müssen aber dafür sorgen, dass sie auch als „Politiker“ auf dem politischen „Markt“ der Demokratie überflüssig werden – was für eine quantitative Bereicherung für Ulrich Schneiders jährlichen „Armutsbericht“ seines Paritätischen Wohlfahrtsverbands, wenn es „aus“ ist mit dem Parlamentgetriebe für GRÜNE (und LINKE)!
    Wobei, als „Politiker“ bekommen die grünen Nullen mehr Versorgung als Leute, die ehrlich gearbeitet haben, und von den Grünen mit ihrer Randgruppen- und Minderheitenideologie und Dritten-Welt-Romantik gehasst und verachtet werden.
    Für die grünen Flitzpiepen braucht niemand seine Zeit zu verschwenden, indem er wie bei Unions- und FDP-Politikern nach Plagiaten in irgendwelchen Abschlußarbeiten sucht. Da gibt es nichts!

    Bei der Goebbels-Eckardt trifft aber zu, was Nietzsche über Theologen und Idealisten schrieb:„… ich fand den Theologen-Instinkt überall wieder, wo man sich heute als ‚Idealist‘ fühlt, – wo man, vermöge einer höheren Abkunft, ein Recht in Anspruch nimmt, zur Wirklichkeit überlegen und fremd zu blicken… Der Idealist hat, ganz wie der Priester, alle großen Begriffe in der Hand (- und nicht nur in der Hand!), er spielt sie mit einer wohlwollenden Verachtung gegen den ‚Verstand‘, die ‚Sinne‘, die ‚Ehren‘, das ‚Wohlleben‘, die ‚Wissenschaft‘ aus, er sieht dergleichen unter sich, wie schädigende und verführerische Kräfte…“

    Nietzsche hatte in „Der Antichrist“ vor ca. 130 Jahren schon den zerstörerischen Zusammenhang von dekadentem Christentum, idealistischem Nihilismus und der Freude am Untergang beschrieben, wie er heute offenbar und Realität ist.
    Ich empfehle Nietzsche als Gegengift, wenn man in den Medien oder wo auch immer, nur mit dem Hauch der Pestilenz des Kulturrelativismus und Nihilismus auf Kirchentagen, bei den GRÜNEN (und anderen Linksextremen) usw. Berührung hatte.
    Die Afterkriecherei gegenüber dem machtbewußten Islam gehört „natürlich“ zum miesen Charakter linksgrüner Pfeifen.

  119. Nun: Zyn on.

    Frau Göring Eckhardt – der „Islam“ ist schon flott am Weg „eingebürgert“ zu werden. Zumindest drei seiner offiziellen Ehefrauen hatte Mohammed aus Raubbeutezügen. Zwei von diesen wurden die Gatten und Väter von Islamen ermordet (islamisch korrekt heißt das „Töten“).
    „Kölle“ war schon mal ein starker Vorstoss in diese Richtung des Islams !
    Die Anwendungen dieser besonders gemochten Ausprägung durch die Jahrhunderte könnte dickwalzige Bücher füllen und reicht klarerweise bis in diese Tage ob nun bei den Splitterungen von Indien, den Raubzügen auf den Phillpinen, Osttimor, Sudan, Nigeria …. und relativ bekanntgeworden durch den IS diese kenrislame Geschichte wird am Idolg orientiert fortgeschrieben ….

    Immerhin können wir über Göre-Harte Ecke aufatmen, denn immerhin setzt auch Göre-Harte Ecke Grenzen — denn: Islamismus: Nein Danke !
    Es sind also die Herzensgrenzen der Gräuel und Grausamkeiten des „Propheten“ welche Göre-Harte Ecke keineswegs übertreten sehen will … wenn wir Islamismus als den grausameren Islam definierten (und anderes ist kaum vernünftig kategorisierbar wie Stossrichtung dieses Wortgebrauchs ist) — dann muß es doch Grenzen geben für die Grausamkeiten die Frauen angetan werden dürfen — und demnach darf es etwa nie so weit gehen, wie Khalib Ibn Walid den Islam dann doch etwas überstrapazierte — als der einen PerserFürsten massakrierte und dann dessen Gattin am vom Gatten blutgetränkten Boden vor aller Augen vergewaltigte ….

    Nein — dieser einer der engsten Vertrauten Mohammeds hatte den Islam dann doch etwas überzogen …. den Islamismus will Göre-Harte Ecke sicher nicht.

    Sie ist halt doch eine echte Feministin !

    Zyn off.

  120. Warum bewirbt sie sich mit ihrem theologischen Fachwissen aus zwei Silvestern Unität nicht besser irgendwo als Landesbischoff_innen bei der evangelischen Kirche?
    Ist nicht der bisherige, missverständliche oder missverstandene, Grüne in Sachsen aus Altersgründen ausgeschieden („Bohlen“ oder so ähnlich )?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die dort schon einen Neuen gefunden haben, denn gerade in Sachsen sind die Leute ja eigentlich recht normal!

  121. #160 Eduardo (03. Apr 2016 23:17)

    #130 Carina

    Neben den völlig irren Grünen sind aber auch gläubige Christen eine Gefahr für Deutschland, da sie in ihrem „ich bin so human und christlich“ Wahn jegliches Denken abschalten (…).

    Würde es nachher nur rote, grüne und naive christliche Gutmenschen treffen, wäre das allerhöchst befriedigend (soviel Sadismus gönne ich mir). Aber unter der moslemischen Eroberung Deutschlands werden alle Deutschen schrecklich zu leiden haben (außer den Reichen natürlich, die sich dank fetter Vermögen und damit verbundener uneingeschränkter Mobilität notfalls in jedes Land der Erde absetzen können).
    ….
    -.-.-.-.-
    (Hervorhebg. von mir)

    Ja, und vielleicht denken wir alle einmal darüber nach, wie es gehen soll, wenn, wie bereits lange geplant, das Bargeld gänzlich abgeschafft ist.
    Wenn per Gesetz, wie es dafür auch bereits geplant ist, der Edelmetall- und Fremdwährungsbesitz verboten wird.
    Wenn wir per Gesetz gezwungen werden, unsere evtl.in weiser Voraussicht angelegten Edelmetallvorräte, die man ja nicht anonym, sondern nur gegen Quittung und evtl. sogar Personalpapiervorlage hat kaufen können, gegen quasi wertlose Schuldverschreibungen abzugeben.
    Und die Banken und „Metall“händler (und Anwälte, Notare und dergleichen) sind seit ca. 1992 zur Auskunft verpflichtet!!!

    Ja, wie machen das dann die Reichen?
    Haben die bereits alles nach Panama verschoben, damit sie nicht, wie wir billiges „Pack“, dann auf die Schnauze fallen???

    So langsam macht das Leben hier in diesem verlorenen Land keine Freude mehr!

  122. Es ist schon eine besondere Form der Wirklichkeitsverweigerung „den Sklaven“ vorgeben zu wollen WAS SIE VON IHREM GLAUBEN GLAUBEN DÜRFEN und WAS NICHT – und „sollten quasi dankbar“ sein für diese „Glaubensverbotgeschenke“ von Seelen wie etwa Göre-Harte Ecke.

    Die Arroganz von Adlerkultlern ist genauso …. und weil sie in ihrer Arroganz auch viel zu wenig über den Islam wissen (was Islame dazu verleitet diese „Kaffir als von Allah verwirrt zu wähnen“ (was sie dann SO Umfänglich doch nicht sind- die meisten jedenfalls)meinen solche sie könnten am IDOL DES ISLAMS (am besten aller Geschaffenen vorbei) einen neuen Mohammed nach ihrer Phantasie schablonieren …. und verdrängen dabei die enormen Tiefenwirkungen und Breitenwirkungen die von der Lehre des Mega-Heuchlers ausgingen und ausgehen…..

    Dieses „Netz“ des Islams ist so dicht und so eng gewoben, so vieles an Natürlichem missbrauchend und umlenkend in sein Gegenteiliges – also das Antagonistische zum Menschlichsten – dass mit solchen „schönen“ Lügen schwerlich echte Gläubige wegen solcher „Höflichkeiten“ aus dem Glauben hinauszudriften beginnen …… mittels Texten wie meinigen oben dürfte das schon sehr viel wirkungsvoller in die Breite klappen.

    Wenn sie erstmals realisieren, dass der Kerl (ich) und viele andere Kenner des Islams tiefer und genauer und besser – weil echt an der historischen Wahrheit interessiert – den Islam kennen, wie sie selbst, genau das bewirkt das Zusammenbrechen der selbstbetrügerischen, selbstbetrügerisch noch bevor sie die Lügen übernommen haben, geschickt listig über den Heuchlereineigungen von Seelen aufgestellten islamen Lügensicht-Implantaten …..

    Neide-Anfälligkeiten zum Ködern einsetzen — und das Neiden noch „als Gerechtigkeit“ hindrehen zu wollen — das ist eine der Kernsubstanzen des Islams.

    Das Tackling der europäischen Adlerkultler baut dann darauf auf „als Lohn für diese partieleln Neidauflösungen“ ihnen Lebenszeit für ihre aktuelle europäische – angeblich so solide- Sklavenhaltungsversion abzuknöpfen….

    Dieses Gelüge wird nicht funzen … und es hat auch niemals wirklich in die Menschlichkeit gefunkt !

    … auch deswegen, weil ein zwangsmoderierter „morderater“ Islam dann doch ein Liebesverachtendes Ideologiegefüge bleibt.

    Die größten Ablöse- und Auflösungspotentiale sind „at sight“ sie sind in der Rekonstruktion der „Früh“-Geschichte des Islams.

  123. Die Grünen ebenso wie die Sozialdemokraten und natürlich die Kommunisten gehören nicht vom Verfassungsschutz beobachtet, sondern sofort komplett verboten bzw. interniert – alle miteinander. Das hatte Bismarck mit seinen Sozialistengesetzen genau richtig erkannt.

    Dieses Gesindel wird sich niemals ändern – es wird immer deutschfeindlich agieren. Gabriel diente sich vor kurzem erst Lafontaine an – man müsse zusammenarbeiten. Die nächste Stufe ist die Gründung der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands mit einem kleinen Novum, dem grünen Flügel nämlich.

    Einsperren dieses Pack!

  124. #174 lfroggi (04. Apr 2016 01:05)
    IHR HABT GRÜNE FREUNDE ?
    Dann wird es zeit sich davon zu trennen !!!!!
    RADIKAL !!!
    ++++

    Wer ist mit „IHR“ gemeint?

  125. #173 dnnleser (04. Apr 2016 00:06)
    Die nächste Stufe ist die Gründung der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands mit einem kleinen Novum, dem grünen Flügel nämlich.

    Einsperren dieses Pack!
    ++++

    Diese Stufe ist doch schon vollzogen in Deutschland.
    Mit den Altparteien und der pummeligen Kanzlerin an der Spitze!
    Sozen, Grüne, Linke und die Unionsparteien sind doch längst zu einem linksgrünen SED-Einheitsbrei verkommen.
    Bestenfalls die CSU ist da teilweise noch nicht völlig drin versunken!

  126. Göring (igitt, darf man heute noch so heißen???)-Eckardt wird und uns oft als „Theologin“ verkauft, weil sie mal ein paar Semester Theologie ohne Abschluss (wie bei den Grünen üblich!!!) studiert hat. Sie wird uns sogar als „Wertkonservative“ untergejubelt, warum suche ich vergeblich.

    Vom Islam hat sie erkennbar gar keine Ahnung. Aber als Haremsdame hätte sie vielleicht gerade noch so Chancen…..

  127. #178 francomacorisano (04. Apr 2016 03:39)
    Göring (igitt, darf man heute noch so heißen???)-Eckardt wird und uns oft als „Theologin“ verkauft, weil sie mal ein paar Semester Theologie ohne Abschluss (wie bei den Grünen üblich!!!) studiert hat.
    ++++

    Ich spucke immer beim Verzehr von Kirschen die Kerne aus.
    Bin ich dann nach der o. a. „Theolgie-Definition“ für Göring-Dingsda von unseren bescheuerten Medien auch ein Kernphysiker?

  128. FdJ´lerin aus der DDR, wie Merkel. Sicher auch mit guten Stasiverbindungen wie die Kahane.

  129. Die Göhring-Eckhardt tut alles, um das deutsche Volk zu vernichten.
    Ich gönne ihr und all ihren Gesinnungsgenossen den Islam, inklusive der kompletten Scharia.
    Ich wünschte auch sie hätte vor gut zwei Wochen in Brüssel zur rechten Zeit und am richtigen Schalter eingescheckt. Das hätte uns als Stuerzahler Kosten und Nerven erspart!

  130. Das geilste an diser Göre Eckhart ist ja die Tatsache, dass sie ohne Berufsausbildung und ohne jemals einen einzigen Tag erwerbstätig gewesen zu sein sich in komplett hirnrissige grüne Sozialromantikphantasien verliert und das sauer verdiente Geld fremder Leute verbraten möchte.
    Stichwort: „Wir brauchen mehr Einwanderer in unsere Sozialsysteme.“
    Bei ihren wirren Aussagen denke ich mir immer nur: behandlungsbedürftig oder schon behandlungspflichtig ?

  131. „Katrin Göring-Eckardt, die grüne Einfalt für bunte Vielfalt im Bundestag, hat wieder den Mund aufgemacht. Und wie meist, kam nur wenig Kluges dabei heraus.“
    ——————————————————

    Ja, das kommt heraus wenn man eine dumme GÖRE Politik machen lässt!

  132. Das kann noch ziemlich spannend werden. Eine bis ins letzte ausdifferenzierte, hoch-techno-logische Welt trifft auf brutale auschließlich trieb-instinkt-gesteuerte Archaik.

    Alles ist möglich. Es kann in schier unendlicher Gewalt enden, oder.. es gibt genug Musel-Hirnschmalz auf der anderen Seite, die genügend Ahnung von Zusammenhängen entwickelt: beispielsweise Geschichte, Aufklärung, Selbstkritik, (Selbst-)Erkenntnis, Technologie, und vielleicht noch in letzter Sekunde verhindert, dass wir schon wieder einen Weg gehen müssen, der Millionen Tote fordert.

    Unser derzeitiger technologischer Stand würde es theoretisch beinahe jedem auf diesem Globus ermöglichen, sich sinn- u. wertvolle Informationen aus dem weltweiten Netz zu holen. Dieses gesamte Wissen liegt für Millionen brach. Und die, die es wissen sollten werden genau davon abgehalten.

    Weil sich in diesen durchgeknallten Zeiten alles nur noch um: „Islam, Islam, Islam.., Muslim, Muslim…, Moslem, Moslem, Moslem…. allahu akhbar…, akhbar…, akhbar.., dreht . Tag ein Tag aus, rauf und runter.
    (aaa..arrrg…gghhhh !!)

    Ohne in größere Gewissenskonflikte zu geraten, könnte man die ganze Musl-Wxxe in der Steinzeit ‚verorten‘. Und trotzdem wird täglich ohne Pause dieser komplette Irrsinn veranstaltet.

    Wie immer federführend wenns um Destruktion, statt Konstruktion geht, die Kameraden, respektive Kameradenschweine, in den bekannten Farben, rot, grün, schwarz und ihre Brut, der antifantile -‚Kindergarden‘. Was für ein Saustall ? !!

  133. … so ein impertinent dämlicher Vorschlag kann auch nur vom TrollMops kommen.
    Ha endlich ab, blöde Kuh !

  134. Diese Frau ist ein Paradebeispiel dafür, was dabei herauskommt, wenn Dummheit und Überheblichkeit sich in einer Person vereinen.

    Von der Sorte gibt es noch mehr – und sie kommen erschreckend weit. Leider.

  135. Mit der Klimaänderung kommt der Islam-Terror.
    Solche, die den Islamvirus als Geisteskrankheit verbreiten, wie diese Schulabbrecher Göring und Roth, etc. sind die Wegbereiter dieser Dekadenz, welche gerne ihre Minder-IQ vor sich hertragen, weil sie sich damit erhaben fühlen
    Es mangelt denen an Sozieller Intelligenz und damit an rationalem Wissen, sie lehnen einfach die Folgen ihres Schädlichen Handeln ab, so wie Merkel das deutlich gesagt hatte ´ist mir egal´

  136. Hat auch was Gutes, der Islam. Dann kommt diese häßliche Frau Göring Gott sei Dank in eine Ganzkörper-Burka und darf nicht mehr arbeiten.
    Und wir brauchen uns ihr saudummes Gerede nicht mehr anhören.

  137. Die deutschen Grünen sind die einzige „Öko“ Partei (in Schweden auch) die sich für Wahrheitserfinder halten und romantisch-idealistische Nonsens-Vorschläge verbreiten.
    In allen sonstige EU und Europastaaten, sind die Grünen so mikrominimal Aufgestellt, wie die KPD/NPD hier, etc.
    Die sitzen nicht mal in den Parlamenten, weil man ihnen bewiesen hat, dass nicht die Bäume und Autobahngeschwindigkeit das entscheidende fürs Leben sind, sondern die praktische Existenz in angestammtem Raum. Einheimische Kriminellen reichen schon aus, für den Alltag.

    Deshalb: Down with the Greens!

    P.S. Baba Yaga muss weg!

  138. Deutsche Politiker sind allesamt total verblödet.
    Aber wer wählt die immer und immer wieder.
    Ist es vielleicht das „Schlaue“ Volk?

  139. Na klar,wollen die Grünen den Islam einbürgern,schließlich leben diese davon sehr gut durch nichtstun!
    Ist jetzt schon so,und wird für Sozialromantiker der Crystal/Padö-Grünen ihre Pfründe wegen den ungezügelten Einmarsch der Invasoren auf lange Zeit noch sichern.Und der arbeitende Michel finanziert das alles durch seine harte Arbeit,und wird abgespeist mit Penauts.Die importieren illegal doch ihre Arbeit geradezu,und veranstalten ua. dann Stuhlkreise verbunden mit längeren Gesprächen.
    Ihr Wähler-Klientel sind doch Lehrer,Sozialarbeiter,Psychologen,Anwälte,
    Dauerstudenten aus feinen Haus,Jugend-Betreuer,etc.

  140. Dieser ideologisch verblendeten Buntromantikerin ist ohnehin nicht mehr zu helfen.
    Die würde noch von Bereicherung sprechen, wenn die Burka zur Pflicht wird.

  141. Das Kopfgeld für Salman Rushdie wurde von $600.000 auf $3.000.000 erhöht. Hätte mich wirklich mal interessiert was KGE dazu gesagt hätte, wäre sie denn gefragt worden. Also ich möchte so etwas nicht einbürgern.

  142. Wie wenig Hirn bedarf es eigentlich um nicht zu begreifen, dass ein Afrikaner kein Europäer werden wird, auch wenn dieser mehr als 50 Jahre in Europa lebt, oder asnders herum, dass ein Europäer kein Afrikaner werden wird, auch wenn er sein Leben lang in Afrika lebt! So wenig wie aus Wasser Öl wird, oder aus Sauerstoff ein Granitfels entsteht ist es den grünen hirnlosen Multi-Kultis nicht möglich diese einfache Tatsachen zu akzeptieren, die würden gerne aus einer Tomate eine Apfel machen und aus einem Fisch einen Elefanten, aber immer nur in der Theorie!
    Wenn absolute Blödheit eine Farbe hätte, dann müsste diese wohl giftgrün sein!

  143. Während in Syrien deren Präsident erklärt, sein Land von dieser Pest zu säubern, gibt es in D. solch Geistesgestörte,
    welche genau diese Pest ins Land bringen möchten.
    President al-Assad to RIA Novosti and Sputnik: We have the will to clean Syria completely of terrorists
    http://sana.sy/en/?p=73547

  144. Hier greift nur ein Wort: „SAUBLÖD“.
    Die sollte mal den Koran lesen, dann weiß sie, was uns allen blüht.

  145. Wer hört sich diesen Mist von dieser ungebildeten Trulla überhaupt noch an. Die ist doch sowas von Dumm. Man, man schafft doch diese Alte aus der Politik raus. Die ist doch überhaupt, vom Hirn und Intellekt, unfähig zusammenhänge zu analysieren. Ich glaube die bringt es nicht einmal hin einen Eimer Wasser umzuschmeißen.

  146. Hier werfen viele Teilnehmer, an der Diskussion dieser Dame vor, sie hätte keinen Abschluss. Die ist zu doof dafür. Und das zeigt uns, du musst nur blöd genug sein, gehe halt zu den Grünen dann stimmt es. Nur wie bescheuert müssen die sein, das sie ihr kein Redeverbot geben.

  147. Gehört zu den gefährlichsten Mixturen aller Zeiten: Dummheit mit Ideologie im richtigen Verhältnis gemischt. Die Frau Göring ist als Baby offenbar in einen ganzen Kessel von dem giftgrünen Zeug gefallen. Jetzt sondert sie aus ihrem Mund ständig solche Blasen ab wie „Wir müssen den Islam einbürgern“ und ähnlichen Unfug. Gehört eigentlich in die Geschlossene, aber in einer kranken Gesellschaft wird aus so einer auch noch eine Repräsentantin aller möglicher Positionen (hier Politik und Kirche) gemacht.
    Alleine das ist schon ein Gradmesser dafür, wie weit die geistige und kulturelle Zerstörung in Deutschland bereits fortgeschritten ist.

  148. #160 Eduardo

    Es wäre schön wenn es im Fall des Falles nur die Gutmenschen und Asylförderer treffen würde.
    Aber so gerecht ist die Welt nicht.

    Ich wette sowieso darauf, dass wenn es hier mal richtig knallt alle Gutmenschen eine 180 Grad Drehung machen und schon immer im Herzen rechts gewesen sind.

    #162 Marie-Antoinette

    Sehr gute Erklärung. Bei der Verwandten konnte ich sehr gut sehen dass auch christlicher Glaube mit fast fanatischen Zügen ausgelebt werden kann.
    Insofern gebe ich dir recht, dass sich die Moslems kaum von den Gutmenschen in der falschen Ideologie unterscheiden, nur jeweils anders ausgelebt.

    #171 Engelsgleiche

    Deine interessanten Schlussfolgerungen lassen meine Angst vor der Zukunft noch wachsen. Es wird mit allen Mitteln versucht uns zu vernichten.

    Leider gibt es hier im hohen Norden keine Pi Gruppe. Mir fehlen Gesprächspartner, die genauso denken wie ich.
    Ich bin umgeben von Realitätsverweigerern, Gutmenschen, Desinteressierten und Linken.
    Ein Kontakt nach dem anderen bricht weg, weil ich den Leuten zu „rechts“ bin.

    Das gibt mir manchmal das Gefühl in einer Parallelwelt zu leben.
    Wenn es Pi, JF und Co. nicht geben würden hätte ich schon aufgegeben.

  149. Dumm wie ein Stück Brot / Potthässlich / Linksextremistisch und Gutmenschen-linkskirchlich – jedes dieser „Features“ für sich genommen ist schon übel bis ärgerlich, aber in diesem perfekten Dreiklang wie bei KGE ist es so , dass man eigentlich Mitleid mit diesem vom Schicksal so heimgesuchten Menschenkind haben müsste. Wenn ich Käßmann hieße, einen Dachschaden hätte und mit der Bedfort-Strohm- oder Franziskus-Kirche irgendetwas am Hut hätte, würde ich jetzt für KGE in irgendeiner Kathedrale ein Lichtchen anzünden und für sie beten.

  150. …einfach nur noch ekelhaft!
    Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen möchte.
    Oder stimmt etwa die Aussage, dass jedes Volk die Politiker erhält, die es verdient? Es ist alles zu spät!

    Wohin kann ich auswandern? Meine spärliche Rente müsste dort aber reichen oder ankommen. Weiter will ich jedoch gar nicht denken. Ich muss kotzen.
    (Entschuldigung: Dies ist normalerweise nicht mein Stil.)

  151. 176 eule54 (04. Apr 2016 02:53)

    #174 lfroggi (04. Apr 2016 01:05)
    IHR HABT GRÜNE FREUNDE ?
    Dann wird es zeit sich davon zu trennen !!!!!
    RADIKAL !!!
    ++++

    Wer ist mit „IHR“ gemeint?
    —————————————-

    Mit „IHR“ meine ich ALLE die Grünes Pack zu ihren Freunden zählen !
    Grünwähler , die den Islam verbreiten wollen,und Kinderfi… gutheissen , können nicht meine Freunde sein !!!
    Einfach oder ?

  152. #208 Carina (04. Apr 2016 12:24)

    #160 Eduardo

    #162 Marie-Antoinette

    #171 Engelsgleiche

    Deine interessanten Schlussfolgerungen lassen meine Angst vor der Zukunft noch wachsen. Es wird mit allen Mitteln versucht uns zu vernichten.

    Leider gibt es hier im hohen Norden keine Pi Gruppe. Mir fehlen Gesprächspartner, die genauso denken wie ich.
    Ich bin umgeben von Realitätsverweigerern, Gutmenschen, Desinteressierten und Linken.
    Ein Kontakt nach dem anderen bricht weg, weil ich den Leuten zu „rechts“ bin.

    Das gibt mir manchmal das Gefühl in einer Parallelwelt zu leben.
    Wenn es Pi, JF und Co. nicht geben würden hätte ich schon aufgegeben.
    -.-.-.-.-
    Das Schlimme an der ganzen Sache ist ja, dass ich es mir nicht aus den Fingern sauge:
    Es gab einen Vortrag eines Parteimitgliedes (stud. Volljurist+Finanzfachmann) mit für mich z.T. ziemlich neuen Informationen. Daraufhin habe ich mich dann internettechnisch zu dem Thema mal auf die Suche begeben: Oh Gott, man hat ja gar nicht so viel Zeit, um alles zu lesen 🙁
    Und noch weniger Zeit, um den ganzen gutmenschlich Verblödeten diese Welt zu erklären: Die wollen einfach nicht aus ihrem Traum erwachen und WIR ALLE werden letzten Endes für diese Ignoranz büßen 🙁
    Und das ist hier in NRW nicht anders als im hohen Norden: Auch ich stehe hier i.d.R. auf völlig verlorenem Posten und werde von bisherigen Freunden oder (guten)alten Arbeitskollegen als Nazi*In 🙂 angesehen!
    🙁 🙁 🙁

  153. Die nächste Verarschung ist schon in Vorbereitung.
    Angeblich soll die Türkei kein sicheres Drittland sein, da das Erdoghhaahan kleine Kinder aus Syrien wieder zurückgeschickt hat, somit ergibt sich daraus eine „NEUE RECHTFERTIGUNG“ die Syrer ALLE NACH EUROPA ZU SCHICKEN. DA ABER NUR EIN GEISTESKRANKER STAAT (DEUTSCHLAND) IN DER EU NOCH MIGRANTEN AUFNIMMT, KOMMEN HALT JETZT ALLE ZU UNS.
    ALSO WIRD EIN NEUES HINTERTÜR-SPIELCHEN VON DER MERKEL GESPIELT.
    WACHT AUF UND WEHRT EUCH GEGEN DIESEN GENOZID AM DEUTSCHEN VOLK.

    DAS IST KEINE DEMOKRATIE MEHR, SONDERN FASCHISMUS.

  154. Sie ist das beste Beispiel dafür, dass nicht alle Frauen für Jobs geeignet sein, bei denen die Ratio gefordert ist.

  155. #86 eule54 (03. Apr 2016 21:09)

    Jeder islamischer Asylbetrüger-Kuffnuck kostet in Deutschland ca. 30.000 €/Jahr!
    Ein Kind in der 3. Welt vor dem Verhungern zu retten, kostet 0,40 €-Cent pro Tag. Macht 146 €/Jahr.
    Statt einen islamischen Asylbetrüger-Kuffnucken in Deutschland durchzufüttern, könnten also ca. 205 Kinder in der 3. Welt vor dem Hungertod gerettet werden.
    Ob die dusselige Göring-Dingsda das überhaupt weiß?

    Ich bin ganz Ihrer Meinung !
    Allerdings sollten Sie darüber hinaus noch die Kosten berücksichtigen die diese Kriminellen verursachen: Arztkosten durch Gewalteinwirkungen auf Einheimische, Sachbeschädigungen, Einbrüche, Diebstähle, Verunreinigungen, Höhere Kosten durch zunehmende Sicherheitsmaßnahmen usw. usf.

  156. Leute, jeder normale Mensch, der diese Frau reden hört oder gehört hat, weiß doch, was für ein dummes und inhaltleeres Zeug diese Person von sich gibt. Im Normalfall würde diese Frau ihre restliche Lebenszeit in der Geschlossenen verbringen. Deswegen erübrigt sich jedes weitere Wort zu diesem Nichts.

  157. Krank die Alte, einfach nur krank.
    Die würde auch 30 Millionen auf einmal aufnehmen, am besten gleich alle.
    Wie stellen die sich das alle nur vor???
    Können die sich überhaupt was vorstellen???

    Hab mal einen Bericht gesehen indem die Frage gestellt wurde, ob man am Aussehen und der Ausstrahlung eines Menschen sehen kann, ob er bösartig ist und wie er tickt.
    War ein interessanter Bericht und wenn man sich die Fratzen gerade in der Politik ansieht, trifft das voll ins Schwarze!

  158. #216 Hans R. Brecher (04. Apr 2016 16:02)
    Ist die auch auf Christel? Oder einfach nur schwachsinnig

    ———————————–
    BEIDES !!!

  159. #212 Engelsgleiche

    Dass du in NRW kaum jemanden findest der ähnlich denkt kann ich mir gut vorstellen. Hier oben im Norden ist noch zu wenig passiert, und das was passiert steht selten in den Zeitungen, daher meinen alle hier passiert doch nichts.

    Es ist einfach ermüdend sich den Schwachsinn der Gutmenschen anzuhören.

    Ich habe wie du hier auch schon mal vor einiger Zeit geschrieben, dass auch wir Rechten für den Mist der Gutmenschen bitter bezahlen müsssen.
    Das macht mich so unheimlich wütend.

    Nun, wenigstens hier kann man sich austauschen.

    Mut macht mir, dass viele Kommentatoren im Netz (bei Focus, in den Gästebüchern der TV-Sendungen usw.) sich ebenfalls sehr asylkritisch äußern.

    Je mehr passiert um so mehr denken um. Es ist nur traurig, dass es Opfer geben muss damit sich im Denken der Deutschen etwas ändert und dass nicht der gesunde Menschenverstand dazu ausreicht.

  160. Genauso so gefährlich-irre, wie das Geschwätz von Göring ist, so gestört-bösartig sieht sie auch aus.

  161. #187 Made in Germany West (04. Apr 2016 07:02)

    Diese Frau ist ein Paradebeispiel dafür, was dabei herauskommt, wenn Dummheit und Überheblichkeit sich in einer Person vereinen.

    Von der Sorte gibt es noch mehr – und sie kommen erschreckend weit. Leider.
    -.-.-.-.-

    Dafür gibt es einen ganz natürlichen Grund: Dummheit stärkt das Selbstbewußtsein!!!

  162. #222 Carina (04. Apr 2016 22:07)

    #212 Engelsgleiche

    Dass du in NRW kaum jemanden findest der ähnlich denkt kann ich mir gut vorstellen.

    -.-.-.-.-

    Ja, das Leben hier ist nicht einfach!
    Selbst der örtliche Fraktions-Chef meiner (blauen) Partei hat mir gemailt, ich läse „zuviel Müll!“
    Okay, er war 30 Jahre CDU-Mitglied. Eine solche Sozialisation kann ma(n)n wohl nie mehr verleugnen!
    🙁 🙁 🙁

  163. #165 Anton Marionette
    „…Oder die Weigerung von Vegetariern, überhaupt Fleisch zu essen.
    Denn die Evolution hat es scheinbar so eingerichtet, dass man nichts essen will, was intelligenter ist als man selber!…“

    Ja, so sieht ein Blinder die Evolution…

    Die Sehenden aber nehmen wahr, dass z. B. Raubtiere ihnen an Intelligenz deutlich überlegene Menschen fressen – und die Menschen, welche Tiere gewohnheitsmäßig verzehren, in der Regel alle nicht nur kränker sind, sondern auch früher sterben.
    Die Evolution reguliert es so, dass Unbewusstheit, Dummheit, Verdrängung von Fakten und Unaufmerkamkeit früher zum Ableben führt – im Gegensatz zu Menschen, die geistig wach sind und Tatsachen nicht leugnen, sondern ihr Leben danach ausrichten.
    Das können Sie schon bei der Amsel im Garten beobachten. Diejenige, welche aufpasst, lebt lange – eine andere aber, welche unbequeme Tatsachen verdrängt und nicht aufpasst, wird von der Katze gefressen.

  164. Wie wäre es denn mal mit NAZI-Unterricht, damit aus den kleinen Kindern nicht Springerstiefel tragende, gehirnamputierte Skinheads werden, die strammstehend, den rechten Arm nach oben hin verkrampfen und sowas wie „heulhüttler!“ bellen, sondern sie ganz friedlich mit Panzern spielen und kleine Spielzeugsoldatenfiguren umnieten?

  165. #228 Aktiver Patriot

    Also, was mir dazu einfällt, das kann ich hier nicht schreiben, das wäre politisch inkorrekt!

Comments are closed.