Nach der Osterpause heißt es in Dresden heute wieder „Gemeinsam sind wir Stark!“. Ab heute werden die ersten Deluxe-Invasoren direkt aus der Türkei eingeflogen. Das Merkel-Regime hat sich offiziell zur Übernahme von 15.000 angeblichen Syrern bereit erklärt, von anderen Staaten gibt es keine fixen Zusagen. Dass es dabei nicht bleiben wird und, dass das nur Blendwerk für die Bevölkerung ist, beweist ein unter den Teppich gekehrter Zusatz im Türken-Deal, wonach es de facto eine nach oben offene Übernahme geben wird. Es gibt also mehr als nur einen guten Grund auch heute wieder in Dresden auf die Straße zu gehen. Aber auch jede der anderen Pegidas freut sich über Zuwachs. Für alle anderen gibt es bei uns wieder ab 18.30 Uhr den Livestream und einen Liveticker auf epochtimes.de.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

155 KOMMENTARE

  1. Ich frage mich jetzt:
    Werden alle illegal nach Griechenland Eingedrungenen, nachdem sie in die Türkei zurückgeführt wurden, „legal“ nach Deutschland per Flugzeug „integriert“ ?

    .
    „Türkei-Deal der EU
    Erste syrische Flüchtlinge in Hannover gelandet

    In Hannover sind am Montag die ersten syrischen Flüchtlinge gelandet, die legal auf direktem Weg aus der Türkei in die Europäische Union einreisen dürfen. 16 Menschen kamen in einer Linienmaschine aus der Türkei an. Die Flüchtlinge gingen nach ihrer Ankunft zu Bussen, die sie ins Erstaufnahmelager Friedland bei Göttingen bringen sollten.

    Hannover. „Die Familien sind sehr aufgeregt“, sagte Corinna Wicher vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Sie hätten erst vor etwa einer Woche erfahren, dass sie aus der Türkei ausreisen dürfen. „Sie haben jetzt in Friedland die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen“, sagte Wicher. Die Familien seien über das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR ausgesucht worden. Am Mittag landeten in einer weiteren Maschine noch einmal 16 Flüchtlinge am Airport in Hannover erwartet.
    Die Syrer werden auf der Grundlage des Flüchtlingspakts aufgenommen, den die EU im März mit der Türkei vereinbart hatte. Das umstrittene Abkommen sieht vor, dass alle Flüchtlinge, die seit dem 20. März illegal nach Griechenland eingereist sind, zwangsweise in die Türkei zurückgebracht werden können. Für jeden aus Griechenland abgeschobenen Syrer soll ein Syrer aus der Türkei legal in der EU aufgenommen werden.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Erste-syrische-Fluechtlinge-in-Hannover-gelandet

  2. Und auch aus Afrika marschieren immer mehr Invasoren ein!

    Jetzt kommen Afrikaner – KEINE Kriegsflüchtlinge!

    Der Hauptanteil von ihnen kommt aus Nigeria (18 Prozent) sowie aus Gambia (15 Prozent) und aus dem Senegal (zehn Prozent). Aber auch Afrikaner aus Mali (neun Prozent), Guinea und von der Elfenbeinküste (je acht Prozent) sind in den Schlepperbooten, die in Libyen in See stechen. Und fünf Prozent der Bootsflüchtlinge kommen aus Marokko – also aus einem Land, in dem auch heuer Tausende Österreicher urlauben.

    http://www.krone.at/Oesterreich/Jetzt_kommen_Afrikaner_-_KEINE_Kriegsfluechtlinge!-Regierungspapier_-Story-503775

  3. Geistige Diarrhö eines Andreas Weller von der SZ:

    Kolumne: Wellers Woche

    Bekommt Dresden Pegida 2.0?

    Was die Stadt vom Landeskriminalamt in Rheinland-Pfalz lernen kann.

    Es klingt wie ein Aprilscherz: Das Landeskriminalamt in Rheinland-Pfalz hat eine eigene Rockergruppe gegründet, um die berüchtigten Hells Angels aus der Reserve zu locken. Gut, es hat nicht wirklich geklappt. Die richtigen Rocker haben die neuen nicht mal ernst genommen, vielleicht auch, weil sie sich ausgerechnet „schnelles Helles“ genannt haben.

    Aber Dresden könnte daraus durchaus lernen, eine unliebsame Gruppe loszuwerden. Wie wäre es, wenn die Stadtverwaltung eine neue Bewegung gründet? Also, nur zum Schein. Die machen dann auf besorgte Bürger, verbreiten in einschlägigen Szenetreffs, Pegida sei viel zu weichgespült und man wolle nun eine echte, rechte und richtige Anti-Asyl-Bewegung gründen.

    Damit das den richtigen Asylkritikern nicht sofort auffällt, sollte man sich hier beim Namen etwas einfallen lassen. „Peggy ist weg“ wäre zu schlicht. Aber „RGH“ hätte was Mysteriöses, man kommt nicht sofort drauf, kann aber als „Refugees go home“ ausgelegt werden – genauso wie „Rechte grüßen H …“, „reden gerne hohles (Zeug)“ oder so. Da geht einiges.

    Pegida 2.0 also irgendwie und doch wieder nicht. Denn dann kann man diese Gruppe unterwandern, ihnen Leute abschwatzen, das ganze Projekt zersetzen. Aber immer daran denken: Es muss authentisch sein, sonst nimmt es einem niemand ab. Um sich gut vorzubereiten, müssen Thesen aufgeschrieben und das Internet erobert werden. Nur dort bekommt man heute das, was früher am Stammtisch besprochen wurde – allerdings leider kein schnelles Helles. „RGH“ – jeder trinkt einen mit!

    http://www.sz-online.de/nachrichten/bekommt-dresden-pegida-20-3361920.html

  4. #1 Marie-Belen (04. Apr 2016 15:43)

    Ich frage mich jetzt:
    Werden alle illegal nach Griechenland Eingedrungenen, nachdem sie in die Türkei zurückgeführt wurden, „legal“ nach Deutschland per Flugzeug „integriert“ ?

    ——————-

    Die kommen jetzt mit dem Flugzeug. Es hört natürlich nicht auf. Im Grunde geht es jetzt erst richtig los. Deutschland nimmt weiter alle. Merkel will recht behalten und dazu biedert sie sich im Moment auch gerade wieder bei Erdogan an:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-kritisiert-jan-boehmermann-verse-ueber-erdogan-deutlich-a-1085333.html

    Nichts ist gelöst. Alles wie gehabt. Keine offizielle Vernunft in Sicht.

  5. Die Inhaftierung einer harmlosen Frau die es ‚wagt‘ sich der GEZ-Gebühr zu verweigern ist ein Skandal ohnegleichen.
    Da laufen tausende von Kriminellen hier durch die Lande, und NICHTS – GAR NICHTS passiert.

    Zum Beispiel mal auf google mal „Ismet H., Mordfall Celle“ eingeben.

    Hat man bei den ganzen AbuChaker und Miri Clan Mitgliedern auch schon die GEZ-Gebühr eingetrieben ???

    Dieses Regime ist sooooo dermassen widerlich daß es keinen Ausdruck mehr findet.

  6. Kein OT – Pegida München betreffend:

    http://www.tz.de/muenchen/stadt/trudering-riem-ort43347/nach-randale-vor-riem-arcaden-bande-will-sich-polizei-raechen-6268769.html

    Multikulturelle Banden im Münchener Osten scheinen da mit der Antifa zusammen Krawalle zu veranstalten. Auch der Brand des Pegida-Fahrzeugs könnte in diesem Zusammenhang stehen.

    Absolut bezeichnend für das „bunte“ München: Ausgerechnet am „Platz der Menschenrechte“ häufen sich Beschwerden von Geschäftsleuten und Passanten, die von „betrunkenen Jugendlichen“ angepöbelt werden. München bekommt langsam aber sicher eine Gemengelage aus Linksradikalen und Bereicherern, die in Richtung Berliner Verhältnisse geht. Genau so, wie von Herrn Ude, Reiter und dem ganzen anderen Politiker-Geschwerl gewollt.
    JA, MÜNCHEN IST GANZ, GANZ BUNT…

    Damit Dresden nicht so wird, hilft nur eins: auch heute wieder zur Pegida!

  7. #1 Marie-Belen (04. Apr 2016 15:43)
    Ich frage mich jetzt:
    Werden alle illegal nach Griechenland Eingedrungenen, nachdem sie in die Türkei zurückgeführt wurden, „legal“ nach Deutschland per Flugzeug „integriert“ ?

    Die Balkanroute ist dicht, nun startet die MMA (Mama-Merkel-Air) durch!

  8. Von den Opfern der sogenannten Meinungsfreiheit im deutschen Rumpfstaat

    Da wir Getreuen – gleich den Schotten die Engländer – die nordamerikanischen Wilden unentwegt in die Pfanne zu hauen pflegen, so treten bisweilen die Anhänger und Apologeten der VSA auf und behaupten, daß die VSA dem deutschen Rumpfstaat die Meinungsfreiheit gegeben hätten, weshalb es nun undankbar sei diese zu verhöhnen und zu verspotten. Betrachtet man diese sogenannte Meinungsfreiheit aber näher, so kommt einem das Dichterwort des Sophokles in den Sinn: „Des Feindes Gab ist keine dir und fördert nicht.“ Als die Nachrichtensprecherin Eva H. Autobahn sagte, wurde sie entlassen; weil der Bundesbankvorstand Thilo S. ein kluges Buch geschrieben hat, wurde er seines Postens enthoben und für vogelfrei erklärt; nachdem die Richterin Kirsten H. die Geduld verlor und darüber ein Buch schrieb, fand man sie erhängt im Wald und als der Politiker Jürgen M. etwas gegen den Levanteengel sagte, ging sein Fallschirm nicht auf. Eine wahrhaft schöne Meinungsfreiheit herrscht also hierzulande fürwahr.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  9. OT:

    #11 Eulenspieglein

    Merkel ist halt stinksauer, weil keine Moslem-Refugees mehr kommen, damit sie „ihr“ Deutschland erschaffen kann.

    Video: Entlarvte Propaganda

    Grenzschließungen funktionieren doch

    Ergänzend dazu dazu sei naoch angemerkt, dass die Merkel während ihres Urlaubs auf Gomera von 15 Sicherheitsbeamten (inklusive Kampftauchern) bewacht wurde!

    Video nur 4 Minuten lang:
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/redaktion/video-entlarvte-propaganda-grenzschliessungen-funktionieren-doch.html

  10. #11 Eulenspieglein (04. Apr 2016 16:09)

    Vielleicht haben die Linksrotgrünversifften von Hannover zur Begrüßung der „Schutzsuchenden“ am Flughafen Langenhagen nochmal ihr Plakat mit der Aufschrift „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ hervorgeholt, damit klar ist, wo man sich befindet.

    Dieses Plakat war meines Wissens zuletzt beim Marsch der „Politelite“ Hannovers gegen den gerade stattfindenden AfD Parteitag von der staatsfinanzierten Antifa vorneweg getragen worden.

  11. fieberhaft erregt afrikanisches Scheusal, überfällt und schändet Frau

    OT,-.….Meldung vom 4.4.2016

    Frau von Afrikaner am Riebeckplatz sexuell belästigt

    Zu einem sexuellen Übergriff kam es am Sonntagmorgen gegen 06.15 Uhr an einer Haltestelle der Straßenbahn am Riebeckplatz in Halle (Saale). Eine 28-jährige Frau wurde durch einen unbekannten Mann belästigt, indem er versuchte, die Frau im Intimbereich anzufassen. Trotz Gegenwehr überwältigte der ca. 170-180 cm große, schlanke Mann die Frau, wobei diese zu Boden fiel. Daraufhin berührte der Unbekannte die Frau unsittlich im Intimbereich. Ein Passant bemerkte das Geschehen und verständigte die Polizei. Bei Eintreffen der Beamten flüchtete der Unbekannte (afrikanischer Phänotyp) durch eine Straßenunterführung in Richtung Süden. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungsmaßnahmen eingeleitet, Spuren gesichert und Zeugen vernommen. Zudem kam ein Fährtenhund zum Einsatz. Ermittelt wird wegen des Verdachtes einer Sexualstraftat. Die Ermittlungen dauern weiter an. http://dubisthalle.de/frau-von-afrikaner-am-riebeckplatz-sexuell-belaestigt

  12. 5000 Afrikaner haben in der Vorwoche die Überfahrt von Libyen nach Sizilien geschafft, 10.000 sollen es diese Woche probieren: Diese Fakten alarmieren die Experten und Minister im Krisenstab der Bundesregierung („Lage 7“), da ein Weiterwinken dieser Migranten Richtung Österreich und Deutschland angenommen werden muss. Die Vorbereitungen zum Schutz der Grenze am Brenner laufen.

  13. @ #9 Polarkreistiger (04. Apr 2016 16:01)
    __________________________________________________________________
    „Die gestörte Versagerin in Berlin,wird auch das absegnen.Aber das war wohl vielen klar.“
    __________________________________________________________________
    Ich glaube nicht dass sie gestört ist, jedenfalls nicht im medizinischem Sinne.
    Ich glaube sie zieht ihre Agenda gnadenlos durch, ob (was ich eher nicht glaube ihre eigene9, aus Brüssel, Bilderberg, Washington oder Hintertupfingen ist egal.
    Alleine Schon weil dazu nicht integrierbare unhygienische Bürzelheber in Massen gebraucht werden und nach ihrem „keine Obergrenze“ auch kommen.

    Stellen wir uns einmal vor es kämen Buddhisten oder Juden, die würden sich nicht nur in die jeweiligen Nationen integrieren, sondern diese Gesellschaften in kürzester Zeit stärken und nach vorne bringen.
    Und genau das ist für sie und diese Leute kontraproduktiv, da um eine „vereinigte Staaten von Europa“ Diktatur zu errichten, müssen die Nationen zersetzt werden (vgl. SteinewerfAussenTerror Minister Fischer) und deshalb sind die hier.
    Überall im Land / Europa entstehen Ghettos und Parallel Gesellschaften, wie bei Krebs Metastasen, die den (Volks/Geselschafts/Staats)-Körper zersetzen sollen.
    Um daraus was neues zu machen. Und die kommenden Unruhen bieten ne super Möglichkeit Begründung ne härtere Gangart gegen die Gesamt (vor allem Ur) – Bevölkerung einzuleiten – Überwachung, Eurogenfor usw. und schwups haben wir WIEDER eine Diktatur vergleiche Notstandsgesetze und Hitler, war da schon ein Klassiker denn Julius Cäsar wurde auch nicht umsonst zum Diktator auf Lebenszeit ernannt.

    Ob wir eine natürliche Person oder eine Institution wie die EU (letztendlich eine Oligarchie) bekommen ist ja dann auch wurscht.
    🙂

  14. #20 Marie-Belen (04. Apr 2016 16:21)

    Vielleicht haben die Linksrotgrünversifften von Hannover zur Begrüßung der „Schutzsuchenden“ am Flughafen Langenhagen nochmal ihr Plakat mit der Aufschrift „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ hervorgeholt, damit klar ist, wo man sich befindet.

    Dieses Plakat war meines Wissens zuletzt beim Marsch der „Politelite“ Hannovers gegen den gerade stattfindenden AfD Parteitag von der staatsfinanzierten Antifa vorneweg getragen worden.

    @Marie-Belen, es stand tatsächlich jemand mit Schild im Empfangskomitee am Flughafen Hannover, auf dem Schild stand aber,

    Bitte flüchten sie weiter…
    es gibt hier nichts zu wohnen…
    Refugees NOT welcome!!!

    war kurz auf N24 zu sehen, vielleicht hats jemand von euch gesehen, im livestream noch zu sehen!

  15. Es wird sicherlich nicht bei den 15.000 bleiben …
    Dieses Regime macht uns fertig!

  16. Ihr müsst langsam merken dass ihr von vorne bis hinten nur belogen werdet. Wenn ich schon sehe das bei Demos die schwarz-rot.gelb(gold)Flagge benutzt wird.Diese Flagge ist ab der Weimarer Republik entstanden.
    Die Fahne ist nichts anderes als eine Freimaurer Fahne.
    wo auch Merkel Kohl Gauck zugehören.

    Wenn das nicht begriffen wird und ihr mit den Richtigen flaggen
    zur Demos geht, und da rede ich nicht die vom Adolf, der hat nur die Weimarer Republik fortgesetzt und wie heist es heute so schön dann umstrukturiert.Auch BRD ist nur eine Fortsetzung der Weimarer Republik nur umbenannt in BRD!!!!!!.

    Warum meint ihr wohl dürfen die Ausländer so gut wie alles machen
    und wir als deutsche werden direkt bestraft ? ist ganz einfach wir sind
    keine Staatsbürger sondern Mietglied der BRD, das zeigst du mit deinem Ausweis.Deutsch als Staatsangehörigkeit gibt es nicht.
    dort müsste Sachsen oder Bayern usw. drin stehen.

    Wenn ein Renommierter Anwalt Herr Schachtschneider
    eine Klage gegen die Merkel einreicht und es noch nicht einmal
    bearbeitet und sofort zurück gewiesen wird.
    dann muss doch jedem klar sein das mit der BRD was nicht stimmt.
    wie blind muss man denn sein um das nicht zu erkennen.
    Man muss sich fragen ob das Gericht überhaupt ein Gericht ist.

    Auch die deutsche Wiedervereinigung ist eine farse man kann nicht was wiedervereinigen was schon längst zusammen
    ist. siehe Bundesverfassungsgericht 1973
    http://rustag1913.de/

    Wir werden schon Jahrzehnte lang manipuliert das fängt schon in der Schule an.Geschichtsuntericht 2 Weltkrieg ah wie schlimm doch der Adolf war nazi hier nazi da NSU schon jetzt Jahre lang man hört doch nicht mehr anderes-
    N24 filme vom Adolf von morgens bis abends.
    Ab und an kriegen die Nazis Futter von irgendeinem der vom deutschen Reich spricht. Die fühlen sich dann bestätigt hast du das gehört wir sind doch auf dem richtigen Weg.Der hat es bestätigt.
    das ist aber ein Irrtum, wenn dort vom Deutschen Reich gesprochen wird
    das ist nicht das Deutsche Reich vom Adolf sondern das Kaiserreich(deutsches Reich) was immer noch vorhanden ist nur halt außer Gefecht ist.

    Ihr müsst begreifen wenn ihr mit der Freimaurer Fahne auf Demos geht schwarz-rot gelb dann zeigt ihr nur dass ihr für die Freimaurerei steht und das ist genau das Gegenteil was ihr damit eigentlich vorhattet zu zeigen. Ihr werdet mit der Fahne nur verascht.

    beschäftigt euch lieber mit dem 1 Weltkrieg -Weimarer republik-
    mit dem 2 Weltkrieg ist schon genug geredet verfilmt und gelogen worden. der 2 Weltkrieg ist nur eine Fortsetzung vom ersten.
    weil im ersten gab es keinen Friedensvertrag und das ist auch heute noch so.

    Die Pegida Demo kann man sich sparen
    Zeitverschwendung

    Es scheint jetzt vorwärts zu gehen.
    https://www.youtube.com/watch?v=tGNUhL9wpvc
    https://www.youtube.com/watch?v=1auuPncxqdk

  17. Ob man nun GRÜN, ROT oder MAD MAMA ist,
    zeigt an, dass keinerlei für Vernunft und
    Selbstverantwortlichkeit vorhanden ist.

    Traumtänzer machen deshalb immer WINNER
    schlecht.

    Das HEIL wird in Phantasien gefunden.

    In RELIGION oder anderen Heilsideologien.

    Das ist Geisteskrank, wenn die Realitäten permanent verdrängt werden.

  18. Merkel ist hartnäckig. Jetzt kommen die schutzsuchenden in Großraumflugzeugen um den zuvor gebrochen Gesetzen zu entsprechen.

    Die Ressourcen sollten lieber vor Ort, sprich heimatnah verbraucht werden. Bunter-Humanismus in edelster Ausführung. Egal was es kostet. Ebenso ist ein Flugzeug besser als ein Selfi, quasi die Fortentwicklung des Irrsinns.

    Die Schutzsuchenden gehören in die UNCHR Schutzzonen, wo sie von der UN vernünftig versorgt werden. Die Gelder werden über die Einzahlung der Staaten von der UN bereitgestellt. So und nicht anders geht gelebte Humanität.

    Fu** U Merkel, pseudo moralische Despotin

  19. #25 Eulenspieglein (04. Apr 2016 16:38)

    Sehr schön; eine gute Nachricht.

    Ich danke den Patrioten für ihren Mut.

  20. Freu mich schon auf die heutige Pegida.
    Wird Zeit dass sich die Denkensweise der Mehrheit grundlegend ändert.

    Es ist 5 vor 12!

    Halb OT:

    Bösartige, äusserst aggressive, fordernde Invasoren wollen sich gewaltsam ihren Weg nach Germoney bahnen und versuchen dabei Grenzschützer zu steinigen: (vorsicht, sehr laut)

    https://www.youtube.com/watch?v=NPFWGaEEq0c

  21. Ist evtl. bekannt, ob sich pegida den Kundgebungsort „Wiener Platz am Hauptbahnhof“ selbst ausgesucht hat? Stand in einer Zeitung so drin. Oder wurde man dorthin „zwangsverfrachtet“? Sonderlich geeignet sieht das Kundgebungsareal im Themenstadtplan von dresden.de nicht aus.

  22. Ausgelöst durch das obige Bild des Fahnenmeeres bei Pegida zusammen mit den sonstigen täglichen Bildern bekomme ich derzeit diesen Liedtext einfach nicht aus dem Kopf:

    „Wenn die bunten Fahnen wehen,
    geht die Fahrt wohl über´s Meer,
    woll´n wir ferne Länder sehen
    fällt der Abschied uns nicht schwer.
    Leuchtet die Sonne, ziehen die Wolken,
    klingen die Lieder weit über´s Meer.“

    Die letzte Strophe endet bei mir immer mit

    „..Lande versinken im Merkelmeer.“

  23. Das Merkel-Regime hat sich offiziell zur Übernahme von 15.000 angeblichen Syrern bereit erklärt, von anderen Staaten gibt es keine fixen Zusagen.

    Was soll das?
    Der Krieg in Syrien ist zu Ende.
    Zumindest sind keine Kampfhandlungen bekannt, die einen Asylgrund rechtfertigen könnten.

    Es wird Zeit, dass die Syrer ihr Land wieder aufbauen!

  24. Heut ist ein toller Demoabend!! Denkt daran, sobald Flüchtlinge in die Allgemeinheit überführt wurden, dann werden Einschränkungen sichtbar! Einfach Geil, wie die deutsche Bevölkerung ein Schlaraffenland für Flüchtlinge aufbaut.
    Fahrschulen verzeichnen jetzt hohen Zuwachs an Führerscheinanmeldungen von Flüchtlingen. Theorie und Schulungsunterlagen soll‘s in binnen 6 Wochen in Arabisch geben. Prüfungen ebenfalls in Arabisch. Sobald die Flüchtlinge zum Führen von Fahrzeugen berechtigt sind werden die Versicherungen ebenfalls verdienen und wir zahlen an Haftpflichtbeiträge mehr.
    http://www.welt.de/regionales/bayern/article153758709/Wenn-Fluechtlinge-ohne-Versicherung-Unfaelle-bauen.html

  25. Da steht dem Gabriel sein Pack…lach
    Und alle gegen Islamisierung..Dass ist das gesunde Deutschland..

    Aber ich kann den Bachmann nicht ab…hilft alles nichts..

  26. Ich hoffe,das die „Zuweisung“ des Wiener Platzes
    nicht von der Stadtverwaltung mit einem Hinter-
    gedanken geschehen ist.
    Dort(im Bahnhof und Umgebung) geniesen unsere
    illustren Handelsreisenden im Drogengeschäft
    ihr natürliches „Hausrecht“.
    Wäre gut möglich,das diese Stützen der Gesellschaft
    die Demo unterwandern und für Ärger sorgen,bzw.
    sorgen sollen.
    Wäre doch gelacht,wenn man Pegida nicht auf diese
    Weise ENDLICH als gewalttätig diskreditieren
    könnte.
    Nur so ein Gedanke.

  27. #1 Marie-Belen (04. Apr 2016 15:43)

    In Hannover sind am Montag die ersten syrischen Flüchtlinge gelandet, die legal auf direktem Weg aus der Türkei in die Europäische Union einreisen dürfen. 16 Menschen kamen in einer Linienmaschine aus der Türkei an. Die Flüchtlinge gingen nach ihrer Ankunft zu Bussen, die sie ins Erstaufnahmelager Friedland bei Göttingen bringen sollten.
    ——————————-
    Die anderen kommen nach Bad Fallingbostel.
    Das Pistorius-Land lädt alle ein und die werden in Absteiger-City-Langenhagen-Airport persönlich abgeholt.
    Leider ist es denen nicht komfortabel genug und in Bad Fallingbostel schleichen auch Wölfe rum.

  28. Bachmann mit glasklaren Worten zur Regierung Merkel, der Regierung der Schande, die weg muss – weg, weg und nochmals weg !!

  29. Dank Putin ist zum Ärger der VSA der Krieg in Syrien fast vorbei. Mit ein paar Verrückten – Truppen sollte man vor Ort fertig werden. Assad nach Moskau in die Vororte, die Oleg und Natascha nicht kennen und wo man leicht verschwindet und für die „Syrer“ geht’s ab nach Hause ihren Staat aufbauen.

    Den Aufschrei der dt.Asyl-Industrie höre ich…

  30. „Gabriel will anonyme Briefkastenfirmen verbieten“ – ok – und wer verbietet endlich den Gabriel ?????

  31. #27 speedy666 (04. Apr 2016 16:42)

    Die Pegida Demo kann man sich sparen
    Zeitverschwendung

    Blödsinn! PEGIDA ist gut und wichtig, wenn es PEGIDA nicht gäbe, müsste sie jeden Tag neu erfunden werden! Dies schreibt übrigens ein Mitglied der Alternative für Deutschland, das unendlich froh ist, dass es beide – AfD und PEGIDA – gibt. Sollten wir das Dreckstück Merkel und ihre Regierung der Schande wirklich eines nicht allzu fernen Tages zu Fall bringen, hat PEGIDA durch ihre Aufklärungsarbeit und den Mut, Flagge zu zeigen, gewaltigen Anteil daran. Wie übrigens auch die AfD.

  32. Ein Forenteilnehmer vo PI stellte diese Frage:

    „Wieso fehlt den Deutschen jegliches Bewusstsein für Recht und Unrecht, jegliches Gespür für Gut und Böse? Wieso sind sie derartige Realitätsverweigerer, Vermeider und Unterlasser, Feiglinge und solch inkonsequente Weicheier?“

    ————————————————
    Meine Antwort:
    Weil es ihnen aberzogen wurde!
    Beginnend in der Kita, über die Schule bis hin zu unseren Universitäten wurden sie von LinksGrünen Ideologen der 68´ger Kiffer-und Leistungsverweigerer-Generation indoktriniert, manipuliert, gegendert und verweichlicht. Spätestens nach der Abschaffung der Wehrpflicht ist unseren Jungens dann auch noch die Chance genommen worden, richtige Männer zu werden. Das Resultat sehen wir heute, und wurde von dem PI-Forenteilnehmer bereits treffend beschrieben.

    „Deutschland schafft sich ab“, schneller als es Sarrazin in seinem gleichnamigen Bestseller je geahnt hätte, und das verweichlichte, gutgläubige, toleranzbesoffene und verblödete deutsche Volk trampelt wie eine Schafheerde willig ihren Schlächtern entgegen.

  33. Unter der Konstelation EU/Merkel ist Europa

    verraten und verkauft worden, der schlimmste Verrat

    jemals in seiner 2tausend jaehrigen Geschichte

    begangen durch die bestellte, seit 15 Jahren

    erzwungene Zwangsbesiedlung mit niemals

    integrierbaren Muslimen aus Nahost und Afrika,

    darunter eine erhebliche Zahl von Arabern, bekannt

    fuer ihre schariatreue brutale Landnahme, wie sie

    seit jahrhunderten von Arabien aus gehend erfolgte,

    jedoch bisher jedesmal von Europaern, die noch

    Maenner waren und klar denken konnten, dass nur

    eine totale Abwehr/Sieg ueber die Muslime ihre

    Kultur-Traditionen unbehelligt erhaelt.

    Nicht mehr unter der aufgezwungenen pc Idiologie

    der Umsetzer der Frankfurter Schule, die in ganz

    Europa grassiert.

  34. #24 froschy (04. Apr 2016 16:31)

    @ #9 Polarkreistiger (04. Apr 2016 16:01)
    __________________________________________________________________
    „Die gestörte Versagerin in Berlin,wird auch das absegnen.Aber das war wohl vielen klar.“
    ______________________________________________
    Ich glaube nicht, dass es so kommen muss. Denn sowohl die Merkel als auch die Kollegen der CDU/CSU sehen ihre Pfünde davonschwimmen, wenn sie nicht endlich bürgernahe Politik betreiben. Das wissen sie, das wissen sie umso besser nach den grottenschlechten Ergebnisse der letzten beiden Landtagswahlen.
    Und nebenbei: Denen schlottern schon wegen der AfD die Knie, die von Monat zu Monat mehr Zustimmung erhalten.

  35. Habe eine Frage. Man hört oder sieht bei PEGIDA gar nix mehr von Gegendemonstranten. Liegt es daran das die linken Parteien kein Geld mehr haben, oder haben die die Urlaub?

  36. #30 Democracy Pack (04. Apr 2016 16:52)

    Merkel ist hartnäckig. Jetzt kommen die schutzsuchenden in Großraumflugzeugen um den zuvor gebrochen Gesetzen zu entsprechen.

    Die Ressourcen sollten lieber vor Ort, sprich heimatnah verbraucht werden. Bunter-Humanismus in edelster Ausführung. Egal was es kostet. Ebenso ist ein Flugzeug besser als ein Selfi, quasi die Fortentwicklung des Irrsinns.

    Die Schutzsuchenden gehören in die UNCHR Schutzzonen, wo sie von der UN vernünftig versorgt werden. Die Gelder werden über die Einzahlung der Staaten von der UN bereitgestellt. So und nicht anders geht gelebte Humanität.

    Fu** U Merkel, pseudo moralische Despotin

    Für jedes dieser Flugzeuge mit Invasoren, das hier landet, gehört der Unheilverursacherin Merkel höchstdaselbst eine schallende Backpfeife verabreicht, an die sie sich noch nach Wochen erinnert. Sorry, ich bin ein friedfertiger Mensch und würde nie einen Käfer oder eine Ameise auf dem Weg tot treten, aber auf die Kampfansage dieser „netten Dame“ an uns alle, an ein ganzes Kulturvolk, vermag ich nur mit größtem Zorn zu reagieren. Und ja, sie hat Prügel verdient!

  37. HEILBRONN – Irakischer Asylbewerber vergewaltigt Passantin

    Gegen 6.45 Uhr ging eine 55-jährige Frau zu Fuß vom Marktplatz in Richtung Allee. Ein Unbekannter näherte sich von hinten und ging an ihr vorbei. Anschließend stellte er sich ihr in den Weg, brachte sie zu Boden und vergewaltigte die Frau. Dabei bedrohte er sie ständig mit einem Messer. Nach der Tat raubte er noch die Handtasche des Opfers und flüchtete zu Fuß. Die Frau erlitt durch die Tat schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung durch Beamte des Polizeireviers Heilbronn und der Bundespolizei Heilbronn konnte gegen 7 Uhr in der Jakobstraße ein 33-jähriger Iraker festgestellt und überprüft werden. Er wird beiden Taten dringend verdächtigt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heilbronn wurde er am Sonntag dem Haftrichter beim Amtsgericht Heilbronn vorgeführt. Er erließ den beantragten Haftbefehl und wies den Asylbewerber in Untersuchungshaft ein. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3292467

  38. AN ALLE MOSLEMS:
    Kita- u. Schulbildung machen bei uns Christen.
    Zwangs-Christianisierung incl. Kirchensteuer und Eid auf die deutsche Verfassung als Voraussetzung für den Aufenthalt sind ab sofort zu beachten.
    Es gibt nur noch Sachleistungen – kein Bargeld mehr.
    Na, wie viele wollen jetzt noch kommen?

  39. NEUENSTADT – Schwuler Pakistaner vergewaltigt Landsmann in der Asylunterkunft

    Am vergangenen Donnerstagabend soll es in der Asylbewerberunterkunft Neuenstadt zur Vergewaltigung eines 24-jährigen pakistanischen Asylbewerbers gekommen sein. Beim mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 22-jährigen Landsmann des Geschädigten. Er und ein weiterer 20-Jahre alter Pakistani, der die Tat beobachtet hatte, nicht einschritt und im Verdacht steht, für den Haupttäter Schmiere gestanden zu haben, wurden am Wochenende auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter beim Amtsgericht Heilbronn vorgeführt. Dieser erließ die beantragten Haftbefehle und wies beide Beschuldigte in Untersuchungshaft ein. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3288827

  40. DÜSSELDORF / FREIBURG – Illegaler Einwanderer wegen Vergewaltigung festgenommen

    In der vergangenen Nacht (29. März) um 02.30 Uhr haben Beamte der Bundespolizei einen per Haftbefehl gesuchten Sexualstraftäter (19) in Düsseldorf festnehmen können. Der Mann war ohne gültigen Fahrschein, im Intercity 2020, auf der Fahrt von Köln nach Düsseldorf auffällig geworden.

    Bei der anschließenden polizeilichen Überprüfung in Düsseldorf kam es dann zum Fluchtversuch, der in einer Widerstandshandlung endete. Die Schläge und Tritte der Person konnten seitens der Beamten abgewehrt werden, so dass am Ende niemand ernsthaft verletzt wurde.

    Gegen den Festgenommenen bestand ein Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Freiburg im Breisgau wegen sexueller Nötigung beziehungsweise Vergewaltigung. Im Zuge der ersten Ermittlungen wurde des Weiteren bekannt, dass sich der 19-Jährige unerlaubt im Bundesgebiet aufhält. Die Bundespolizei hat Strafverfahren wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

    Der Festgenommene wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an die Wachtmeisterei des Amtsgerichts Düsseldorf überstellt. Der zuständige Haftrichter entscheidet nun im Laufe des Tages über den zukünftigen Verbleib der Person.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3288031

  41. #10 burka (04. Apr 2016 16:01)

    Mein schlimmster Albtraum wird wahr.

    http://www.welt.de/politik/ausland/article153983375/Schleier-tragen-koennte-bald-der-letzte-Schrei-sein.html

    Gar nicht so unwahrscheinlich, daß das in Mode kommt. Bei den Männern ist es schon Mode, Fusselbart und Häkelmütze. Ob denen klar ist, wie sehr islamisch sie damit aussehen, keine Ahnung, habe noch keinen gefragt. Der Sohn einer Bekannten läuft so herum und hält sich zu Projekten gern in islamischen Ländern auf. Der andere Sohn macht bei Ärzte ohne Grenzen in der 3. und 4. Welt mit. Sind halt weltgewandte Leute.

  42. GELSENKIRCHEN – 19-Jährige beißt nordafrikanischen Vergewaltiger

    Am Sonntag, dem 27.03.2016, gegen 04:30 Uhr, wurde eine 19-jährige Gelsenkirchenerin Opfer einer versuchten Vergewaltigung. Sie beging die Cranger Straße in Richtung Erle als sie plötzlich schnelle Schritte vernahm. Als sie sich umdrehte, stand ihr ein unbekannter Mann gegenüber, der sie auf einmal in den Schwitzkasten nahm und versuchte in ein Gebüsch zu zerren. Der Geschädigten gelang es, dem Täter in einen Finger vermutlich der linken Hand zu beißen. Dadurch konnte sie sich aus dem Griff befreien. Der Täter flüchtete daraufhin in unbekannte Richtung. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: dunkelhäutig (vermutlich Nordafrikaner), Anfang 20 Jahre, ca. 1,70m, sehr schlanke Statur, dunkle kurze Haare, dunkel gekleidet, der Täter muss eine Bisswunde an einem Finger davon getragen haben.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/3286628

  43. NÜRNBERG – Neger vergewaltigt junge Frau

    In der Nacht von Sonntag (20.03.2016) auf Montag (21.03.2016) überfiel ein unbekannter Mann im Nürnberger Osten eine Frau und vergewaltigte sie. Das geschockte Opfer vertraute sich erst später der Polizei an.

    Wie die kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben, war die junge Frau in der Zeit zwischen 23:45 Uhr und 01:35 Uhr in der Dr.-Gustav-Heinemann-Straße unterwegs. Der Unbekannte näherte sich dem Opfer, zog es in eine angrenzende Grünanlage in der Nähe eines Erdhügels an der Veilhofstraße und verging sich an ihr.

    Hierbei könnte es sich um den gleichen Täter handeln, welcher am frühen Montagmorgen eine junge Frau in der Schoppershofstraße begrabscht hatte (mit Meldung 558 am 21.03.2016 berichtet).

    Die Täterbeschreibung ist nahezu identisch.

    Der Mann soll ca. 20 – 30 Jahre alt und 175 – 180 cm groß gewesen sein. Er ist dunkelhäutig, hat auffallend dicke Lippen und ca. 1 bis 2 cm kurze „Afrolocken“. Bekleidet war er mit einer Mütze und einer dunklen Jacke mit Kapuze. Er sprach akzentfreies Deutsch.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3283298

  44. #65 Placker (04. Apr 2016 20:05)

    Wieso Sachleistungen? Müssen wohl nicht erarbeitet werden? Also mal schön den Ball flach halten.

    Der Tag, an die Araber und Neger Sachleistungen von uns verlangen, wird schneller kommen, als den meisten hier bewußt ist. Und wer da denkt, mit Sachleistungen könnte Kleidung u. ä. gemeint sein, der irrt.

  45. Für jeden syrischen Christ der aus Griechenland in die Türkei abgeschoben wird, dank der Kommunistin Angela Merkel,kommen per Flugzeug 10 Terroristen aus der Türkei.

  46. #53 Marie-Belen (04. Apr 2016 19:27)

    #44 gonger (04. Apr 2016 19:00)

    Die armen Heideröslein!
    —————————–
    Wenn Herrman Löns das noch miterlebt hätte.
    Da würde nur die Heide brennen aber Wölfe, angefüttert von Bundis in Munster(Lager) schleichen da wirklich rum.
    Leider ist der Dichter ….N.
    Da wackelt die Heide.
    Die Briten zogen in Bad Fallingbostel aus und die anderen kamen in die Kasernen.

  47. Betr. Flagge,

    falls die Weimarer Fahne schwarz-gelb-rot tatsaechlich auf Freimaurer deutet,

    dann schnellstens die stolze Flagge

    schwarz/weiss/rot

    reaktivieren, vielleicht bringt dies mehr Menschen
    die sich vom System Merkel bewusst abwenden.

  48. #61 Friedenstaube (04. Apr 2016 19:55)

    Man hört oder sieht bei PEGIDA gar nix mehr von Gegendemonstranten. Liegt es daran das die linken Parteien kein Geld mehr haben, …

    Oh, doch!!! Man hört schon noch von denen! Vorhin in den Nachrichten wurde erst ausführlich von der Demo der Flutungsbefürworter gesprochen und dann kurz LEGIDA erwähnt.

    .
    🙂
    .
    Und machen Sie sich über deren Geld mal keine Gedanken, die Geldkanäle sind verzweigt wie unsere Blutgefäße.

  49. Kopf aus dem Sand, Tiefschlaf vorbei ?
    Wacht der „Refutschie Wellkam“ Student auf ?

    „möglicherweise zu Belästigungen von Badegästen in der Schwimmhalle der Uni-Kiel gekommen. Nachdem sich mehrere Besucher beim Bademeister beschwerten, forderte dieser drei syrische Staatsangehörige auf, die Schwimmhalle zu verlassen.“
    http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Kiel/Zeugenaufruf-nach-Belaestigung-in-Schwimmhalle-Uni-Kiel

    Für Nicht-Schwimmer: Ggü der Kieler Uni-Halle
    liegt das Teddybär-überversorgte Containerdorf
    Norrrrdmarrrrk-Sportfeld, und gleich daneben
    die (Damen-) Sportfelder fuer Tennis, Hockey, LaCrosse,

    beliebter Standort syrischer Handyfotografen.
    Passt, das F-Imperium integriert sich grad.

  50. Delmenhorst (ots) – Der Polizei wurde am Abend des 03. April angezeigt, dass ein elfjähriges Mädchen im „Babybecken“ des Schwimmbades in Hude am späten Nachmittag, gegen 16:50 Uhr, von einem bisher unbekannten Mann am ganzen Körper unsittlich berührt wurde. Der Ende 30/ Anfang 40 Jahre alte Mann soll sehr kurze schwarze Haare gehabt haben und sei ca. 180 cm groß und von schlanker Statur gewesen. Bekleidet sei er mit einer enganliegenden orange/roten Badeshorts. Das Erscheinungsbild des bisher unbekanntes Mann wird als „nordafrikanisch“ beschrieben.

    Nach der Tat verließ der Mann mit einer Gruppe, bestehend aus mindestens zwei Männern und einem 4-5 Jahre alten Jungen, das Schwimmbad in unbekannte Richtung.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/3291977

  51. #74 Hausmaus
    Ich bin gerade auf der Suche nach einem Kopftuch. An alle Frauen hier. Ich werde mir ein Kopftuch zulegen. Ich werde es aber tragen, wie einst die Trümmerfrauen oder die bekannte Witte Bolde (oder wie die hieß) Wenn viele Frauen mitmachen, sind die blöden Muselfrauen nix Besonders mehr. Wir deutschen Frauen sollten mit Kopftuch (allerdings getragen wie die Trümmerfrauen) zeigen, dass die blöden Islamweiber in der Minderheit sind und nicht wir. Was soll der Scheiß? Kopftuch tragen mit roten Nägeln und Absätzen bis zum Himmel und wenn es geht noch Bauchfrei. Reine Provokation. Das können wir DEUTSCHEN FRAUEN auch.

  52. Hat mir heute besonders gut gefallen, richtig klar und deftig, alle Redebeiträge absolut ins Ziel treffend.

    Und die Stimmung kam zumindest im Livestream noch selten so gut herüber wie heute. Dresden zeigt wie’s geht!

    Auch wenn hier der eine oder andere verkehren mag, der Pegida immer wieder relativiert oder meint, es hätte alles sowieso keinen Sinn, kann ich nur sagen, für mich ist das eine Pflichtveranstaltung jeden Montag am PC – selbst konnte ich erst zweimal in Dresden sein.

    Und mehr noch: ich könnte Rotz und Wasser heulen, wenn ich diese ehrbaren und ehrenhaften Menschen sehe, die von einem miesen, gesinnungsdiktatorischen System – jener DDR 2.0, für die sie einfach eine bessere Nase haben als viele Westler – immer wieder mit Dreck beworfen werden, und die trotzdem immer wieder kommen und sich den Mund nicht verbieten lassen.

    Es ist in solch beschissenen Zeiten ungemein trostreich, zu sehen, dass man nicht alleine steht und es ganz, ganz viele aufrechte Menschen gibt, die ebenfalls die Schnauze voll haben und sich nicht länger von den Merkels, Altmaiers, Maas, Kippings, Klebers, Slomkas, Wills und Plasbergs verscheißern lassen wollen.

    Ich kann nur immer wieder sagen: DANKE DRESDEN !!

  53. Hattingen (ots) – Am 02.04.2016, gegen 10.00 Uhr, spricht eine unbekannte männliche Person auf der Schulstraße eine 27-jährige Hattingerin an. Als die Geschädigte erwidert, dass sie nicht von ihr belästigt werden möchte, wird sie von der Person geschlagen und leicht verletzt. Die Geschädigte wird mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Täterbeschreibung: Etwa 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, dunkler Teint, kurze dunkle Haare, braune Augen, spricht gebrochen die deutsche Sprache, schlanke Figur, trägt eine Jeanshose und eine dunkle Jacke.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12726/3291948

  54. So einen schewachen Auftritt bei Pegida habe ich noch nie gesehen !
    Jede Woche 5 Minuten Bachmann 5 Minuten Siggi und heute 3 Minuten Tatjana wird auf dauer
    langweilig.
    Der Brandenburger Heiko war nicht schlecht , aber ich meine es ist an der Zeit richtige Propaganda zu machen , mit Reden die einen vom Sitz hauen !

    In einer Woche ist genug angestaut das gut verpackt den Leuten präsentiert werden muss.
    da ist ja Spehanie Schulz interessanter …

  55. Freiburg (ots) – Am Freitagvormittag (1.4.2016), gegen 10.50 Uhr, wurde eine 26-jährige Frau in der Straßenbahn der Linie 3 in Richtung „Haid“, kurz vor der Endhaltestelle, von einem Unbekannten, der ihr gegenübersaß, angesprochen und nach ihrer Telefonnummer gefragt. Als sich die Frau weigerte, berührte der Mann sie in eindeutig sexueller Absicht, worauf die 26-Jährige aufstand und an der Endhaltestelle „Munzinger Straße“ ausstieg.

    Der Mann wird wie folgt beschrieben:

    Älterer Mann, ca. 60 Jahre alt, korpulente Figur, sehr kurze, dunkelgrau-melierte Haare. Er trug eine Sonnenbrille. Südländische Erscheinung mit Drei-Tage-Bart, insgesamt eine gepflegte Erscheinung. Er sprach gebrochenes bzw. sehr schlechtes Deutsch. Bekleidet war der Mann mit einer bordeaux-farbenen Cordhose, einem blauen Pullover mit Kragen und Knöpfen im Bereich des Kragens. Er trug schwarze Schuhe bzw. Stiefel – eventuell Trekkingschuhe oder Wanderstiefel.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3290930

  56. Man weiß ja garnicht mehr was man posten soll. Jeder, der hier kommentiert, weiß bescheid. Es ist ja mittlerweile wie Sindbad und die 40 Räuber.

    Täglich wird uns in der Presse bestätigt, was wir sagen.

    Deshalb nehme ich mir das Recht raus, weil ich nicht mehr soviele Freunde habe wie früher, seitdem ich öffentlich für PI und meine politische Haltung eintrete, jetzt ein Off-Topic zu posten.

    Der Doctor hat sich einen Benz C 200 T CDI Blue Efficiency 2012 gekauft. Normalerweise würde man ja denken, die Nachbarn sprechen dich an, oder kommen mal gugcken, NÖ..bis auf 2, ein 82 jähriger Vater eines Schulkameraden, der gegenüber lebt und der direkte Nachbar gegenüber, dabei lebe ich in einem 6 Parteien Haus.

    Na ja…ist ein schönes Auto, schade das ich die Freude nicht teilen kann….auf der anderen Seite…..Ja….wir PI´ler und Deutschlandleibhaber, sind nicht die ärmsten.

    Im Gegenzug habe ich meine Garage neu gesichert. Man weiss ja nie.

    Schade das wir so weit sind.

    Ich weiss noch wo ich 2004 nen C 180 neu hatte, da waren alle da…OK…mittlerweile wohnen hier auch andere Menschen, die nicht deutsch aussehen.

    Das ist schon traurig.

  57. „Ich! Will! Nicht! Bezahlen!“
    GEZ-Märtyrerin: Konto von Beatrix von Storch gepfändet

    Viele Menschen weigern sich, die GEZ-Gebühren zu zahlen. Unter ihnen befindet sich auch Beatrix von Storch von der AfD. Auf Twitter prangerte sie die Gebühren an und berichtet schließlich, dass die GEZ ihr Konto gepfändet hat. » aus dem FOCUS

  58. #90 Friedenstaube (04. Apr 2016 20:38)
    Ein alter Kopfkissenbezug, ein Einkaufsbeutel oder Müllsack geht auch.

  59. Gaggenau – Am Donnerstagabend zeigte eine 33-jährige Frau beim Polizeirevier an, dass sie am Morgen gegen 05.00 Uhr beim Bahnhof einen Fahrschein lösen wollte. Da der Automat den Geldschein nicht angenommen habe, sei die Frau zur nahegelegenen Wohnung gegangen. Auf dem Weg dorthin sei sie in der August-Schneider-Straße plötzlich von einem Mann, den die Frau zuvor am Bahnhof bereits gesehen hatte, am Arm festgehalten worden. Der Unbekannte habe dann gefragt, ob er helfen könne. Die Frau sei darauf nicht eingegangen und habe ihren Weg fortgesetzt. Zwischen der dortigen Bankfiliale und einem Einkaufsmarkt habe sie dann der Mann von hinten umklammert und an ihre Brust gefasst. Die Geschädigte habe sich losgerissen und sei zu ihrer Wohnung um die Ecke gelaufen. Vor der Haustür habe sie der Mann eingeholt, erneut umklammert und angefasst. Der Frau sei es gelungen die Tür zu öffnen und der Mann habe von ihr abgelassen. Dieser war etwa 30 bis 35 Jahre alt, hatte dunkle kurze Haare, eine sportliche Figur, er trug eine Jeanshose, einen Kapuzenpulli sowie eine schwarze Lederjacke. Der Mann habe sehr gut deutsch mit vermutlich türkischem Akzent gesprochen.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3290199

  60. #96 T.F.
    Sorry, ich bin eine Frau mit Geschmack. Da werde ich mir wohl kaum einen Müllbeutel aufsetzen. Da bin ich ja nicht von den anderen zu unterscheiden.

  61. #95 Dr. Real Copycat (04. Apr 2016 20:44)

    Man weiß ja garnicht mehr was man posten soll. Jeder, der hier kommentiert, weiß bescheid. Es ist ja mittlerweile wie Sindbad und die 40 Räuber.
    ————————
    Mach‘ Dir keinen Kopf.
    Ich habe einen ollen, lahmen Toyota.
    Der wird nicht geklaut.
    Unverwüstlich. Fehlt nur das „H“-Kennzeichen.
    Ansonsten fahre ich ÖPNV und lasse mich nicht unterkriegen, habe eine ausländische (!) sexy Lady und kann mich schützen.

  62. WAS EIGENTLICH WESENTLICH IST

    WIE VIELE sind in Dresden?

    Nicht jeder Kommentator muss unbedingt
    seinen persönlichen SENF abzugeben.

    SONST sind wir bald im Facebook Kindergarten!!!

  63. Stuttgart-Vaihingen (ots) – Beamte des Dezernats für Sexualdelikte haben dieser Tage aufgrund eines DNA-Treffers einen 19 Jahre alten mutmaßlichen Sexualstraftäter überführt. Bereits am 07. Juni 2015 hatte ein damals unbekannter Täter gegen 05.45 Uhr in der Jura- / Ruppmannstraße eine 19-jährige Passantin sexuell belästigt und gebissen. Die Frau trug hierbei deutliche Bissspuren davon. Ein DNA-Abgleich führte nun zu einem Treffer und konnte dem 19-Jährigen zugeordnet werden. Der afghanische Tatverdächtige ist am Mittwoch (30.03.2016) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem Haftrichter vorgeführt worden, der den bereits bestehenden Haftbefehl in Vollzug setzte.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3289945

  64. #99 Friedenstaube (04. Apr 2016 20:50)
    War auch eher ironisch gemeint, um zu zeigen was man von deren Kopfwickeln hält.

  65. Bremen (ots) – Über die Ostertage wurde der Polizei Bremen bekannt, dass auf der Osterweise an zwei Autoscooter-Fahrgeschäften junge Mädchen/Frauen in vier Fällen sexuell belästigt wurden. In allen angezeigten Fällen wurden vier Tatverdächtige junge Männer syrischer Abstammung von den Einsatzkräften ermittelt. Diese erhielten umgehend Platzverweise für den Bereich der Osterwiese und stehen im Fokus der andauernden Ermittlungen.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/3289042

  66. Machts wie ich. Falls ihr so intelligent wart, keine Kinder in die Welt zu setzen und keine Frau zu unterhalten.

    Ich arbeite nicht mehr. Die Zeit habe ich teilweise investiert in ein privats Studium des SGB II-III.

    Natürlich arbeiten die Sachbearbeiter bei der Arge AUCH NUR, aber mansche haben so eine Attitude, man wäre Menschenmüll.

    Nun..ich würde das Streik nennen. Nachdem Geld auch keine Zinsen mehr bringt, Eigentum höchst besteuert wird, wenn es nicht gemeinnützig ist, Geld ja mittlerwile nur noch in Panama was bringt, wäre es doch Wahnsinn, weiter morgens aufzustehen und sich kaputt zu machen….damit ein paar „Ganzschlaue“ weiter mehr Geld bekommen.

    Ich lebe PI. Ich koste dem Staat nur….leider nur einen Bruchteil der sont üblichen Geldverschwendung, aber des nachts schlafe ich in Frieden.

    Alle sollten das so machen.

    Ok..Männer mit Familie und Kinder haben diese Option verspielt….selber schuld.

  67. #101 5to12 (04. Apr 2016 20:52)

    Ich habe bis jetzt keinen nützlichen
    Kommentar gelesen.

    DEUTSCHE jetzt ist kein Ponyhof!
    Quatschen kann man später…

  68. Büdingen: Am 26.03.2016, gegen 01.15 Uhr, wurden auf dem Tankstellengelände, An der Saline, zwei Frauen (19- und 21 Jahre alt) belästigt. Zwei algerische Asylbewerber (aus der HEAE-Unterkunft in Büdingen/19 und 21 Jahre alt) hatten die Frauen am Körper und am Gesäß angefasst. Durch die männlichen Begleiter der beiden Frauen wurde dies schließlich unterbunden. Bei den hier ausgelösten Handgreiflichkeiten wurde einer der Asylbewerber leicht verletzt.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43647/3288079

  69. #67 Friedenstaube (04. Apr 2016 19:55)

    Habe eine Frage. Man hört oder sieht bei PEGIDA gar nix mehr von Gegendemonstranten. Liegt es daran das die linken Parteien kein Geld mehr haben, oder haben die die Urlaub?

    In DD waren heute 2 Demos: Pegida am Wiener Platz und andere Asylgegner in Laubegast (dort gehts um ein Spekulationsojekt, das Hotel „Prinz Eugen“ Das liegt soweit draussen, dass das anscheinend nie richtig lief und nun soll es Flüchtlingsheim werden). Dort war auch die Gegendemo Gepida.
    Der Doppeldemo liegt zugrunde, dass Pegida ursprünglich in Leipzig aushelfen sollte.

  70. #106 5to12 (04. Apr 2016 20:56)

    DEUTSCHE ich bin bereits verschanzt im Osten.
    Wie lange quatschen noch???

    ODER ETWAS TUN????

  71. Ludwigsburg (ots) – Das Kriminalkommissariat Ludwigsburg ermittelt seit Karfreitag wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern gegen einen 50 Jahre alten Mann aus Stuttgart. Der Tatverdächtige entblößte sich in der Nähe eines 12-jährigen und eines 15 Jahre alten Mädchens und manipulierte dann an seinem Geschlechtsteil, als sich die Beiden gegen 14.30 Uhr im Bereich der Stadtbahnendhaltestelle der Linie U6 in Gerlingen befanden. Das Kind und die Jugendliche alarmierten sofort die Polizei, während sie zeitgleich vor dem Mann flüchteten. Die durchgeführten Fahndungsmaßnahmen verliefen schließlich erfolgreich und der 50-Jährige konnte an einer benachbarten Bushaltestelle vorläufig festgenommen werden. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige wieder auf freien Fuß gesetzt. Möglicherweise kommt der Mann für eine ähnliche Tat in Frage, die sich am Gründonnerstag gegen 23.35 Uhr in einer Stadtbahn derselben Linie ereignete (siehe Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 25.03.2016, 09:09Uhr). In diesem Fall trat ein Exhibitionist, der an der Haltestelle „Wolfbusch“ in Stuttgart-Giebel eingestiegen war, gegenüber zwei 18 Jahre alten Frauen auf, die daraufhin den Platz wechselten und schließlich aus der Bahn ausstiegen. Die Kriminalpolizei Ludwigsburg, Tel. 07141/18-9, bittet nun Zeugen und insbesondere weitere Geschädigte, die von einem etwa 170 cm großen Mann mit dunklem Teint, dunklen Haaren und südasiatischer Erscheinung belästigt wurden, sich zu melden.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/3288017

  72. #95 Dr. Real Copycat (04. Apr 2016 20:44)
    Einen versteckten und qualitativ hochwertigen AN-AUS Schalter einbauen, der den Stromkreis unterbricht. Unter einem Sitz z. B.. Wegfahrsperre und Alarmanlage müssen aktiviert bleiben. Zündung deaktiviert. (Audi sagte mir vor Jahren, das dass wegen angebl. drohender Fehlfunktionen nicht eingebaut werden darf, Bosch hat es gemacht und es funktioniert.)
    Man riskiert allerdings, so denke ich, dass gescheiterte Autoklauer einen Wutanfall bekommen und das gute Stück demolieren.

  73. Demo am Brenner von Grüner Jugend München

    Eine von italienischen Hilfsorganisationen und Aktivistengruppen gegen Grenzzäune am Brenner veranstaltete Demonstration führte am 3. April 2016 ab ca. 13:45 h vom Bahnhof Brenner über die Staatsgrenze. Mit dabei waren Vertreter der Grünen Jugend Traunstein und München.

    Gegen 15:30 h brach ein Aktivistenblock bengalische Feuer schwenkend aus dem Demonstrationszug aus und stürmte am Weg über die RoLa-Verladeanlage auch die Streckengleise Innsbruck – Brenner. Die beiden letzten die Stelle passierenden Züge waren R 5315 (Brenner ab 15.28 h) und R 5220 (Ankunft Brenner 15.32 h), letzterer wurde während seines Halts vor dem Einfahrsignal Brenner von Demonstranten attackiert. Die Brennerstrecke war bis 16.22 h gesperrt.

    https://www.youtube.com/watch?v=T0RDVjPZ4Go

  74. hehe ich habe schon früh vergestellt

    das der relevante unterschied zwischen der wahl von grüne und csu ist :

    ob man für tempolimits an autobahnen ist oder nicht 🙂

  75. #107 Dr. Real Copycat (04. Apr 2016 20:56)

    Machts wie ich. Falls ihr so intelligent wart, keine Kinder in die Welt zu setzen und keine Frau zu unterhalten.
    ———-
    Yeap! Ich auch.
    Immer eine Lady auspowern die keine Kinder mehr kriegen kann 😉
    Meine Lady verdient, isst ja nicht viel,damit sie weiterhin schlank bleibt.
    Ihre Schuhe,Siefel, nicht Klapperlatschen zahle ich!

  76. Ich würde ja gern am 7. April zum Gernot nach Nürnberg gehen, aber das schaffe ich in der Woche nicht. War sonst immer am Wochenende.

  77. Noch mal zum Autoklau – Thema:
    Schafft Euch einen Oldtimer an, der keine Elektrik hat, z.B. japanische Fahrzeuge. Die funzen immer.

  78. #87 5to12
    Bin mal gespannt, ob du mit deiner Prophezeiung / Prognose, dass es am 08.04.2016 (plus oder minus 1 Tag) für Mad Mama eng wird, Recht behältst…
    Ich hoffe, es geht ihr ans Krägle!

  79. Wikileaks will demnächst alle 11 Millionen Seiten der Panama Papers ins Netz stellen.

    Allein 173 Deutsche Firmen hatten eine Briefkastenfirma in Panama.

    Es wird demnächst viele neue Uli Hoenesse geben.

  80. #90 Friedenstaube (04. Apr 2016 20:38)

    . . . . Ich werde es aber tragen, wie einst die Trümmerfrauen oder die bekannte Witte Bolde (oder wie die hieß)
    ————————————–
    Die bekannte Figur von Wilhelm Busch hieß Witwe Bolte. Wilhelm Busch war ein bekannter Klassiker des deutschen Humors. Wir Kinder früher kannten etliche seiner Geschichten.
    Aber heutzutage sind schon viele Lücken bei der Smartphon-Generation erkennbar.

    Nebenbei bemerkt, nicht mal als Gag ist es deutschen Frauen zuzumuten sich mit dem frauenfeindlichen Symbol des Kopftuches zu verschandeln. Die Zunahme der Kopftücher in den Städten ist sehr angestiegen, das ist schon lästig genug.

  81. #107 Dr. Real Copycat (04. Apr 2016 20:56)

    Handhabe ich ebenso.

    Diesem infamen System stehe ich nicht mehr zur Verfügung, meine Arbeitskraft und mein Intellekt bleiben in meinem Besitz und werden nunmehr mir alleine dienen!

  82. #107 Dr. Real Copycat (04. Apr 2016 20:56)
    Machts wie ich. Falls ihr so intelligent wart, keine Kinder in die Welt zu setzen und keine Frau zu unterhalten.
    Ich arbeite nicht mehr. Die Zeit habe ich teilweise investiert in ein privats Studium des SGB II-III.
    Natürlich arbeiten die Sachbearbeiter bei der Arge AUCH NUR, aber mansche haben so eine Attitude, man wäre Menschenmüll.
    Nun..ich würde das Streik nennen. Nachdem Geld auch keine Zinsen mehr bringt, Eigentum höchst besteuert wird, wenn es nicht gemeinnützig ist, Geld ja mittlerwile nur noch in Panama was bringt, wäre es doch Wahnsinn, weiter morgens aufzustehen und sich kaputt zu machen….damit ein paar „Ganzschlaue“ weiter mehr Geld bekommen.
    Ich lebe PI. Ich koste dem Staat nur….leider nur einen Bruchteil der sont üblichen Geldverschwendung, aber des nachts schlafe ich in Frieden.
    Alle sollten das so machen.
    Ok..Männer mit Familie und Kinder haben diese Option verspielt….selber schuld.

    —-

    Du tust mir leid
    Was ist in deinem Leben schief gelaufen ?

  83. #131 katharer (04. Apr 2016 23:23)

    „Du tust mir leid
    Was ist in deinem Leben schief gelaufen ?“

    Bei dem ist alles richtig gelaufen und du glotzt jetzt dumm aus der Wäsche.

    „Schief gelaufen?“

  84. Tolle Berichte aus England!

    Die Verknüpfung der europäischen Patrioten ist für ihre Gegner die gefährlichste und für Europa die nobelste Tätigkeit von Pegida.
    Allergrößten Dank und Respekt dafür!

    In den USA spricht man nicht mehr von Schwarzen und Weissen, man spricht von „African Americans“ und „Caucasians“.

    Europeans of all nations and races!
    Unite – and never surrender!

  85. @Dr. Real Copycat (04. Apr 2016 20:56)

    Machts wie ich. Falls ihr so intelligent wart, keine Kinder in die Welt zu setzen (…)

    „Keine Kinder“ ist ein gewaltiger Teil unserer Probleme – du Fuchs.

  86. Sind soeben zurück von Dresden. Es war eine super Demo mit tollem Spaziergang (Demonstrationszug über 1km lang) und ungefähr 10000 Teilnehmern. Ich verstehe nicht, wie man hier im Forum kommentarlos und mit Verlinkung die Zahlen der Lügenpresse einstellt. Aber diese Leute werden schon ihre Gründe haben. Nur wer live dabei ist, kennt auch die Wahrheit und möchte sie immer wieder genießen.

  87. Immer wieder schön zu hören,daß sich Pegida nicht „Totläuft“..
    Mit soviel Bürgerlichem Widerstand hatten die Wahnsinnigen in Berlin nie gerechnet und ist die Keimzelle der Wahlerfolge für die AfD…
    Man kann diesen Menschen nicht genug danken..
    Zum Schluss noch was zum Schmunzeln,man hat endlich herausgefunden,wieso so viele Kosovo Albaner hier hin kommen,die wollen einen ehrlichen Präsidenten,allerdings scheinen sie da eher vom Regen in die Traufe zu geraten,smile…

    niknews.com/kommentare/20160404/308941038/ex-mafiaboss-kosovo-praesident.html

  88. Die Merkel hält dem Erdogähn die Stange.

    Und die ist schon lange nicht mehr lange.

    In Aserbeidschan hauen wir ihm auch noch eine aufs Maul.

    See you later.

  89. #135 Rittmeister (05. Apr 2016 00:12)

    Vielen Dank für deine authentischen Infos und Glückwunsch zur wieder mal gelungenen Pegida.

    Selbst wenn im übrigen die Teilnehmerzahlen im Moment zurückgehen sollten, was macht das?
    Für mich ist die Drei-Länder-Wahl mit den tollen AfD-Erfolgen vielleicht auch der Grund, dass manche eine Art Verschnaufpause von den Demos haben möchten. Vor den Wahlen haben die Demos die AfD-Erfolge mit angeschoben.
    Jetzt gilt es, das ganze am Leben zu erhalten, notfalls auch mit etwas weniger Demos, die aber dafür noch gezielter organisiert werden, z. B. an wechselnden Orten und anderen zeitlichen Taktungen.
    Im letzten Jahren schien Pegida auch im Sommer etwas einzugehen, zur Freude der Lügenpresse. Mit Merkels Pauschaleinladung an die ganze Welt gab es aber wieder einen gigantischen Pegida-Zulauf und dazu viele kleine Protestdemos in ganz Deutschland.
    Diese Protestkultur muß bleiben, auch wenn sie verständlicherweise im Moment etwas weniger Zulauf hat.

  90. #125 VivaEspaña (04. Apr 2016 22:41)

    Die Zahl der Pegida-Teilnehmer ist weiter geschrumpft. Laut der Studenteninitiative „Durchgezählt“ kamen zwischen 2300 und 2800 Menschen zusammen.

    http://www.dnn.de/Dresden/Lokales/Immer-weniger-Menschen-bei-Pegida

    Haben diese kleinen, pickligen Selbstbefriediger, die sich mit ihren frisierten Schätzungen dem System als Führungskräfte von morgen andienen wollen, also immer noch die Chuzpe, sich mit diesem Propagada-Zahlenmüll zu Wort zu melden! Wer Augen im Kopf hat, schaue sich Fotos und Livestream an und braucht sich von solchen Dummdödeln nicht verscheißern zu lassen.

  91. #135 Rittmeister (05. Apr 2016 00:12)

    Sind soeben zurück von Dresden. Es war eine super Demo mit tollem Spaziergang (Demonstrationszug über 1km lang) und ungefähr 10000 Teilnehmern. Ich verstehe nicht, wie man hier im Forum kommentarlos und mit Verlinkung die Zahlen der Lügenpresse einstellt. Aber diese Leute werden schon ihre Gründe haben. Nur wer live dabei ist, kennt auch die Wahrheit und möchte sie immer wieder genießen.

    Danke !!

    Das waren noch Zeiten, als hier der Dativ und/oder der Tolkewitzer einige Stunden nach Veranstaltungsende stets ihre fundierten, realistischen Teilnehmerzahlen inklusive Beobachtungen vom „Drumherum“ zum Besten gegeben haben. Da war man gleich nochmal „mittendrin statt nur dabei“. Den Propagandadreck von Durchgeknallt brauchen wir gewiss nicht, um uns ein realistisches Bild zu machen.

    Und die Stimmung kam so grandios rüber diesmal – und das schon am Livestream. So durchdringend und nachdrücklich habe ich die Merkel-muss-weg-Sprechchöre noch nie vernommen. Das war erste Sahne!

  92. #143 Tiefseetaucher (05. Apr 2016 03:05)
    #135 Rittmeister (05. Apr 2016 00:12)

    Is ja gut. Sagt man was, kommt man unter Dauer-Mod., stellt man sich selber unter Auto-Mod. und sagt nix, wird man angemacht. :-((
    Es war zu dem Zeitpunkt die einzige Quelle mit Zahlen und nach denen hatte jemand gefragt.
    Sind die Zahlen falsch und jemand hat selber gezählt, hat man doch wieder ein Argument gegen die Lügenpresse. Herrgottnochmalkruzifixtürken.

    Bilder Dresden und Leipzig von heute hier:
    https://mopo24.de/nachrichten/Montag-Demos-MOPO24-Live-Ticker-Dresden-Pegida-Leipzig-Legida-Prinz-Eugen-Laubegast-Sachsen-65333

    AHU!</b<

  93. #144 VivaEspaña (05. Apr 2016 03:16)

    #143 Tiefseetaucher (05. Apr 2016 03:05)
    #135 Rittmeister (05. Apr 2016 00:12)

    Is ja gut. Sagt man was, kommt man unter Dauer-Mod., stellt man sich selber unter Auto-Mod. und sagt nix, wird man angemacht. :-((

    Nee, nee, nicht missverstehen, das richtete sich nicht gegen Sie!

    Ich bekomme nur in letzter Zeit schon Hautausschlag, wenn ich nur „Durchgezählt“ höre. Wenn das einigermaßen realistisch wäre mit leichter Tendenz nach unten würde ich ja gar nichts sagen. Aber derart dummdreist getürkte Zahlen von Studenten (welche Qualifikationen können die überhaupt vorweisen?!), die dann weltweit über die Netzwerke der Lügenpresse von Springer über Burda bis Bertelsmann als Fakten verbreitet werden, gehen mir gegen den Strich.

    Für mich ist dabei immer das Entscheidende, dass ich sehr, sehr ärgerlich werde, wenn man mich anlügt und das auch noch so schlecht und durchschaubar handhabt. Mein Gedankengang ist dann dieser: was zollen dir diese A….löcher doch für eine Missachtung, wenn sie glauben, dich so primitiv verscheißern zu können. Halten die dich für einen Deppen, der außer BLÖD lesen, „Bauer sucht Frau“ glotzen und brav Steuern zu zahlen gar nichts drauf hat? Weshalb um Himmels Willen geben die sich nicht wenigstens ein bisschen mehr Mühe, wenn sie dich schon manipulieren wollen?! Das erbost mich in diesen Tagen und Wochen doch immens.

    Ich würde es als „banalisierte Manipulation“ – eine Spielart des „betreuten Denkens“ (jener wunderbare Begriff, der durch Pegida Weltruhm erlangt hat!) – bezeichnen und das ödet mich an, ja beleidigt mich geradezu.

  94. #143 Tiefseetaucher

    Und die Stimmung kam so grandios rüber diesmal – und das schon am Livestream.

    Die Tonqualität ist immer noch katastrophal. LEGIDA und BÄRGIDA bekommen es besser hin!

  95. #6 Realistiker (04. Apr 2016 15:55)

    Die Inhaftierung einer harmlosen Frau die es ‚wagt‘ sich der GEZ-Gebühr zu verweigern ist ein Skandal ohnegleichen.
    ——–
    Ja,das ist es!
    Und Angst,das der Michel seine Portion Propaganda verweigert!
    Die Faschisten wollen damit einen sg.Exempel statuieren.

  96. #143 Tiefseetaucher (05. Apr 2016 03:05)

    Das waren noch Zeiten, als hier der Dativ und/oder der Tolkewitzer einige Stunden nach Veranstaltungsende stets ihre fundierten, realistischen Teilnehmerzahlen inklusive Beobachtungen vom „Drumherum“ zum Besten gegeben haben. Da war man gleich nochmal „mittendrin statt nur dabei“.

    Vielen Dank für die Blumen !
    Seit August 2015 organisiere ich Montag für Montag selbst eine Pegida; und zwar im südwestindischen Anjuna.
    Die Teilnehmerzahl ist zwar klein, aber beständig. Für die korrekte Zahl kann ich mich verbürgen: 2, manchmal auch drei oder sogar vier.
    Schickt mal einer die Durchgeknallten rüber. Bin mal gespannt, wie weit die uns runter rechnen !

  97. #143 Tiefseetaucher (05. Apr 2016 03:05)

    Das waren noch Zeiten, als hier der Dativ und/oder der Tolkewitzer einige Stunden nach Veranstaltungsende stets ihre fundierten, realistischen Teilnehmerzahlen inklusive Beobachtungen vom „Drumherum“ zum Besten gegeben haben. Da war man gleich nochmal „mittendrin statt nur dabei“.

    Auch von mir vielen Dank für die Blumen und Gruß an den Dativ (meld‘ Dich mal)!
    😉
    Da ich schon lange aus unerfindlichen Gründen unter Mod. stehe, nervt es, daß die Beiträge erst spät freigeschaltet und so meist nicht mehr beachtet werden. Dafür ist mir meine zeit zu schade, zumal PI ja nicht die einzige „Baustelle“ ist.
    gestern waren es nach meiner Schätzung, und da gehe ich mit Rittmeister voll konform, ca. 10.000 Teilnehmer.
    Nicht vergessen sollte man dabei aber, daß in Dresden zur gleichen Zeit auch vor dem Hotel „Prinz Eugen“ in Laubegast eine Demo stattfand, bei der gut 1.000 Teilnehmer versammelt waren und in Seidnitz eine Demo mit 150 bis 200 Teilnehmern. Beide, weil dort in geschlossene Wohngebiete, in Seidnitz (Altenberger Straße) sogar neben eine christliche Schule, Unterkünfte mit jeweils 60 bis 80 jungen Männern entstehen. Alles Sozialschmarotzer, denn Kriegsflüchtlinge sehen anders aus!
    Es ist ja nicht nur so, daß die nicht ins Straßenbild passen, sie klauen ja auch wie die Raben und unsere Kinder und Enkel büßen immer mehr von ihrer Freiheit ein, weil wir sie nicht mehr unbeaufsichtigt spielen lassen können.
    Und dann diese unsägliche Steuer-Diskussion! Wenn mich mein Staat mit Steuermitteln beschützen würde und die Infrastruktur am Laufen halten, dabei aber sparsam mit den Mitteln umgehen würde, käme doch niemand auf die Idee, sich dem Risiko der Steuerhinterziehung auszusetzen. Wenn ich aber selber für meine Sicherheit sorgen muß, mir auf den Straßen die Autoteile um die Ohren fliegen, ich in der Öffentlichkeit nur noch schwerbewaffnete Polizisten wahrnehme, die aber im Ernstfall nicht eingreifen, weil sie in der Unterzahl sind, und trotzdem die Schere zwischen Brutto- und Nettoeinkommen immer größer wird, verstehe ich jeden, der sein bereits einkommens-versteuertes Geld in Sicherheit bringt. Dieser Scheißstaat regt sich über Briefkastenfirmen im Ausland auf, tut aber selbst nichts, über die vielen Briefkastenfirmen im Inland, wo die Zigeuner und ihre Kumpane Gewerbe an- und wieder abmelden, nur um in den Genuß eines Aufenthaltstitels und Hartz IV zu kommen! Buschkowski hat einmal gesagt, Neukölln müßte der reichste Stadtteil Deutschlands sein, so viel „Gewerbe“ gibt es dort. Bis zu 120 Firmen in einem einzigen Wohnhaus.
    Man, ich reg‘ mich schon wieder auf…

  98. Ein „Serbe“ hat gestern in Kapfenberg (Steiermark) auf offener Straße seine Ehefrau und deren Schwester erstochen!
    Die linkslinke Kleine Zeitung schreibt schon, beim Täter dürfte eine Psychose vorliegen!
    Natürlich sind Kommentare bei der Lügenpresse nicht erwünscht!
    http://www.kleinezeitung.at/s/steiermark/4959882/Augenzeugin-im-Video_Bluttat-in-Kapfenberg_Tat-durfte-geplant

    Bei der Kronen Zeitung darf man noch seine Meinung sagen.

    http://www.krone.at/Oesterreich/Zeugin_von_Rachemord_Der_ist_voellig_ausgerastet-Schwestern_erstochen-Story-503905

  99. #147 Ferrari (05. Apr 2016 07:39)

    #143 Tiefseetaucher

    Und die Stimmung kam so grandios rüber diesmal – und das schon am Livestream.

    Die Tonqualität ist immer noch katastrophal. LEGIDA und BÄRGIDA bekommen es besser hin!

    Ja, stimmt, die Tonqualität war wieder mies und vorsintflutlich. Und irgendwie liebe ich das sogar an „meiner“ Pegida, alles andere als Hightech, dafür aber grundehrliche Kerle (und Kerlinnen 🙂 ).

    Ich habe es mir schon angewöhnt, alle drei Minuten auf „Refresh“ zu klicken und dann sofort wieder auf „Play“ zu gehen, weil mir dann ein paar Sekunden weniger entgehen als wenn ich warte, bis sich der Stream mal wieder festhängt.

    Und wenn da schon die Stimmung so geil rüberkommt …

  100. #151 Tiefseetaucher (05. Apr 2016 10:42)

    Und wenn da schon die Stimmung so geil rüberkommt …

    Kein Vergleich zum Selbst-Dabei-Sein.
    Wenn aus vielen tausend Kehlen „Wir sind das Volk“ schallt und von den Häuserwänden als Hall zurückgegeben werden, das ist eine Atmosphäre, die kein stream wiedergeben kann. Die Gänsehaut und die feuchten Augen beim Singen der Nationalhymne sind unbezahlbar, und können zuhause am Monitor nicht ansatzweise nachempfunden werden.

    #150 Tolkewitzer

    Hast ja recht; habe mich schon lange nicht mehr gemeldet. Das Rentnerleben ist anstrengend und zeitraubend 😉
    Bis bald !

  101. #152 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (05. Apr 2016 11:01)

    #151 Tiefseetaucher (05. Apr 2016 10:42)

    Und wenn da schon die Stimmung so geil rüberkommt …

    Kein Vergleich zum Selbst-Dabei-Sein.
    Wenn aus vielen tausend Kehlen „Wir sind das Volk“ schallt und von den Häuserwänden als Hall zurückgegeben werden, das ist eine Atmosphäre, die kein stream wiedergeben kann. Die Gänsehaut und die feuchten Augen beim Singen der Nationalhymne sind unbezahlbar, und können zuhause am Monitor nicht ansatzweise nachempfunden werden.

    Ich weiß, wovon Sie sprechen, war ja zweimal selbst dabei, das letzte Mal ist aber schon fast ein Jahr her. Sind halt hin und zurück circa 1.100 Kilometer für mich. Egal, ich muss einfach wieder hin, vielleicht schon nächsten Montag!

  102. #153 Tiefseetaucher (05. Apr 2016 12:25)

    Ich weiß, wovon Sie sprechen, war ja zweimal selbst dabei, das letzte Mal ist aber schon fast ein Jahr her. Sind halt hin und zurück circa 1.100 Kilometer für mich. Egal, ich muss einfach wieder hin, vielleicht schon nächsten Montag!

    Meine Empfehlung:
    In Rathen Quartier nehmen und mit der S-Bahn nach Dresden und zurück fahren.
    Dann aber mindestens schon Freitag kommen!

  103. #153 Tiefseetaucher (05. Apr 2016 12:25)

    Sind halt hin und zurück circa 1.100 Kilometer für mich.

    Das ist bitter. Aber da fragt man sich auch: was ist es mir wert ?
    Für mich waren es 260 Kilometer, die ich jeden Montag fuhr. Umgerechnet auf 1.100 Kilometer macht das ungefähr alle fünf Wochen einmal dabei sein. Ich hätte das gemacht.
    Ist natürlich auch eine Frage der Zeit und der Finanzen.

  104. Dresden ist die mit Abstand aufrichtigste und klügste Stadt in Deutschland. Ein Vorbild für alle.

    Und, verdammt noch mal, ja:

    MERKEL, DAS ELENDIGE, FEIGE STÜCK AUS BERLIN, MUSS ENDLICH WEG!!!

    SIE IST EINE SCHANDE FÜR DEUTSCHLAND UND GANZ EUROPA!!! SIE IST DER GRÖSSTE HISTORISCHE UNFALL SEIT DEM DRITTEN REICH IN DEUTSCHLAND!

    WEG MIT DER ALTEN!!!!

Comments are closed.