Ein Syrer warnt Europa vor den „Flüchtlingen“ aus seinem Land, denn mit ihnen würde man sich den Terror ins Haus holen. Die Übersetzung ist korrekt, wir haben das Video von einer arabisch sprechenden Christin aus Ägypten prüfen lassen.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

88 KOMMENTARE

  1. Genau deshalb: Nichts wie weg von hier!
    Sollen sich doch die linksgrünversifften, die christlichverblödeten und die liberalen Deppen die Sozialhilfe für den Abschaum von ihren eigenen Steuern absparen!

  2. Wir haben auch einen Syrer im Bekanntenkreis (Kollege meines Mannes), der aber schon seit fast 20 Jahren hier lebt und ARBEITET und es mit den religiösen Regeln nicht allzu genau nimmt…(ein ECHTER Ingenieur :-)……..der kann einfach nicht fassen, was hierzulande abgeht – er könnte der Mann im Video sein. Die wirklich integrierten und Steuern zahlenden Menschen mit Migrationshintergrund wählen doch teilweise auch die AfD, aus gutem Grund, die kennen die Pappenheimer ihrer Heimatländer nämlich nur zu gut.

  3. Kann die Wut dieses Mannes gut verstehn, kann durchaus eine authentische Geschichte sein- in der Sache hat er Recht. Die Syrer haben friedlich gelebt, bis die USA die Terroristen der Al-Nusra -Front unterstützt haben und Erdolf den IS.
    Und zum Dank dürfen die IS-„Kämpfer“, die Verfolger und Mörder also, in unsere Länder und werden mit üppigen Sozialleistungen gepampert.
    Ich fasse das nicht!
    Da werden Christen aus den Rettungsbooten geschmissen(also kaltblütigermordet) und wir nehmen die Mörder auf! Bestien, die Kinder als menschliche Schutzschilde nehmen, werden uns als Schutzsuchende, Traumatisierte, Benachteiligte verkauft!
    Der Mann hat Recht: die Rechnung bezahlen wir! Nicht unsere Merkels und Göring Bindestrichs. Die werden sich verpieseln, niemand wird ihnen nachtrauern (außer vielleicht der Kittelhändler im Second-Hand-Shop des Bundestags).

  4. Das ist ein sehr guter Beitrag.
    So denken die meisten ordentlichen Bewohner der Staaten aus denenen die „Flüchtlinge“ herkommen. Man hat nur Verachtung für diesen abschaum übrig.
    Am besten gefiel mir als unlängst PM Sheikh Hasina „Flüchtlinge“ aus Bangladesh als „psychisch Kranke“ und „Kriminelle“ bezeichnete. Auch hat sie die Grenztruppen v. Bangladesh angewiesen aus Myanmar/Burma „flüchtende“ MOslemen-Rohingya keinesfalls ins Land zu lassen sondern ausnahmslos abzuweisen.

  5. „Alle die ihr habt kommen lassen, sind unsere Abfälle“

    Deutliche Worte dieses besorgten Herrn, auf die von unseren verantwortlichen Destruktivpolitikern höchstens die Drei-Affen-Reaktion zu erwarten ist.

  6. Nicht wirklich neu, was er sagt.
    Aber leider sind diejenigen, die es hören und sehen sollten, blind und taub.

    Deutschland ist Geschichte….

    Damit sollte man sich langsam abfinden. Da ist nichts mehr zu retten

  7. Hier ein Horrorplot für Frank Schätzing:

    „Austausch ins Nichts, Rückführung ins Jenseits
    Die Familien mit Kindern in Idomeni wollen um ihr Leben nicht zurück in die Türkei. Die waren schonmal dort – wissen die mehr als wir? Kommen denn bei uns so viele an, wie in die Türkei verschwinden? Was für „Aufenthalts“-Einrichtungen baut der Großtürke für den Zwischenstop? Soll so mit dem Bevölkerungsüberschuß Afrikas verfahren werden?“

    Nur ne Idee, Gedankenspielerei.

    Noch was: die „Danksagung“ der Eltern vom angeblichen Depressiver-Massenmörder-Copiloten wird jetzt auch ganz schön aufgeblasen. Na, wenn sogar die Eltern nichts gegen die offizielle Story (ohne einen muslimischen Terroranschlag gegen Deutsche als erpresserische Drohung kurz vor der Flutung) haben, dann wird sie schon stimmen.

  8. 12 Fassungslose (04. Apr 2016 11:07)

    Nicht wirklich neu, was er sagt.
    Aber leider sind diejenigen, die es hören und sehen sollten, blind und taub.
    —————-
    Die sind weder blind noch taub..
    In Panik vor einem Krieg der Kulturen sind sie..
    Die wissen genau,welch Aggressionspotenzial in
    jedem Moslem steckt und in seinem rot/grünem Antifa-Anhang..

    Das würde Deutschland wirtschaftlich zerstören..
    Kulturell ist es eh schon am abnippeln..
    Nicht nur,weil kaum ein Deutscher noch,Kultur und Traditionsbewußt ist..

  9. Merkel hat den Abschaum der Menschheit nach Deutschland eingeladen. Da kommen extrem viele Kriminelle, Raubnomaden und vor allen Scharia-Steinzeit-Menschen aus der arabischen Gewaltkultur dirket in unsere Innenstädte.

    Die irre Kanzlerin exportiert mit den Millionen von Scheinasylanten die ethnischen und religiösen Konflikte der Dritten Welt nach Deutschland.

    Und sie öffnet Tür und Tor für eine arabische Islam-Unkultur, die außer Morden, Rauben und Vergewaltigen noch nichts erschaffen haben.

    🙂

  10. #5 xenophobundstehdazu

    Jeder dritte AfD-Wähler soll „Migrationshintergrund“ haben.

    Auf die Migrationshintergründler in meinem Bekanntenkreis trifft das zu 100% zu. Wenn man die über Islam sprechen hört, fallen Bemerkungen, die hier nicht durch die Moderation kämen.

  11. Der DLF sieht das anders mit seinen Propagandisten.

    Im politischen Streitgespräch über
    „Terrorziel Europa – Brauchen wir mehr Überwachung?“
    bügelt Andy Neumann, Bund Deutscher Kriminalbeamter, das Problem der Terroristen ab, indem er sagt, wir müssen eben mit dem Risiko leben!

  12. #15 Sir Henry (04. Apr 2016 11:10)

    Passiert schon.

    Ich kann versichern, es denken inzwischen Leute über die AfD nach, die haben früher Grün oder maximal SPD gewählt. Ich hoffe bei allem, dass die Zeit bis zum Herbst 2017 reicht. Aber auch dann wird es schwer, denn die Systemparteien, werden bis zum Schluss gegen die AfD koalieren und sei es die CSU mit dem Linken.

  13. Erdogan nimmt Flüchtlinge zurück und schickt im Gegenzug Terorristen vom Islamischen Staat. Toller Deal Frau Merkel! Gut gemacht!
    Die Bundeswehr ist abgewirtschaftet und nicht wehrfähig.
    Die Wehrfplicht wurde abgeschafft um das Volk zu entwaffnen.
    Unsere Polizei besteht nur noch aus dickbäuchigen Rentenanwärtern mit dickem Überstundenkonto.
    No-Go-Areas breiten sich überall in Deutschland aus.
    Die Islamisierung wird nicht nur schweigend geduldet, sondern aktiv vorangetrieben.
    Sharia, Halal, Ehrenmorde, Terror …sind zu alltagsberiffen geworden.

    Die Bürger bewaffnen sich aus Mißtrauen gegenüber unserem Staat. Wer soll es ihnen übel nehmen? Donald Trump hat es treffend gesagt: „…Only the bad guys have guns in europe!“

  14. @ #15 Sir Henry (04. Apr 2016 11:10)

    Ich kann es nur immer und immer wiederholen: Leute, tut endlich was! Denn hier im Forum sprecht Ihr nur Gleichgesinnte, einige linke U-Boote und von unseren Steuergeldern bezahlte Systemlinge von Verfassungsschutz und Co. an.

    Eure Schreiberei hier im Forum ändert überhaupt nichts an den undemokratischen Zuständen in unserem Land.

    Hier bin ich nicht deiner Meinung, vielen tut es gut bei PI zu lesen das es auch Meinungen abseits des Mainstreams gibt. Es sind nicht wenige die erst durch die Berichte, hier auf PI und den dazugehörigen Kommentaren, erkennen wie sehr wir durch die Leitmedien belogen und betrogen werden.

    Natürlich hast du recht das sich jeder von uns so viel wie möglich dafür einsetzen sollte die „Schlafmichel“ zu wecken.

  15. #13 Fassungslose (04. Apr 2016 11:07)

    Deutschland ist Geschichte….

    Damit sollte man sich langsam abfinden. Da ist nichts mehr zu retten

    Das ist schon wieder so ein „konstruktiver“ Beitrag, wie hier immer wieder erscheint.

    Was sagte Theodor Heuss dazu: „Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.“

  16. #11 coastguard18 (04. Apr 2016 11:02)
    Dieses Video nur dem PI-Publikum vorzuspielen, ist nutzlos.

    Habe es schon an 32 Personen weitergeleitet. Sind auch Österreicher und Schweizer dabei, die es ebenfalls weiterleiten.

  17. #24 Der boese Wolf (04. Apr 2016 11:29)

    #13 Fassungslose (04. Apr 2016 11:07)

    Deutschland ist Geschichte….

    Damit sollte man sich langsam abfinden. Da ist nichts mehr zu retten

    ************************************

    Das sind die Sprüche, die man immer wieder von den Leuten zu hören bekommt, die ihre Feigheit, Bequemlichkeit, Faulheit und ihr mangelndes Engagement dahinter verstecken.

    Auf das „Man kann ja doch nichts ändern“, entgegne ich immer: „So können wenigstens AfD wählen“.

    Diese Leute lernen nur durch noch mehr Schmerz.

  18. Der Abfall kommt zu uns………. Das hat doch schon mal einer gesagt!

    Aber man will uns mit Abfall zuschuetten damit man uns, die Einheimischen, nicht mehr sieht!
    Mit Abfall zugrunderichten!

  19. Ja, er hat nur zu recht, dieser Syrer. Wir bekommen hier den ganzen Müll aus der Islamischen Welt.

    Wir bekommen die Sozialschmarotzer.
    Wir bekommen die Mietnomaden.
    Wir bekommen die Grapscher.
    Wir bekommen die Antänzer.
    Wir bekommen die Vergewaltiger.
    Wir bekommen die Kinderficker.
    Wir bekommen die Totschläger.
    Wir bekommen die Halsabschneider.
    Wir bekommen die Bombenleger.
    Wir bekommen die Mörder.
    Wir bekommen die Totengräber unserer Gesellschaft.
    Und wir begrüßen sie mit Teddybären.

    Perverser kann ein Volk nicht sein.

  20. Es wird doch immer deutlicher: Unsere Regierung ist schon lange „kompromitiert“. Sie können es einfach dem Volk nicht sagen, dass längst der Islam (Erdogan) in Berlin die Zügel in der Hand hält. Die Duckmäuserei der Regierung gegenüber Erdogan und den Saudis spricht doch Bände. Jetzt setzt Merkel auch noch die Osteuropäer wegen deren anti-Islam HALTUNG unter Drück. Ich nenne das „Beihilfe zum Jihad“. Ich wünsche jedenfalls Polen, Ungarn, Tschechien, Serbien und Slovenien viel Kraft und Durchhaltevermögen, sich gegen die Deutschen Polit-Jihadisten (im Auftrag Erdogans) zu wiedersetzen. Merkel muß weg, sowie alle Moscheen, Burkas, Kopftücher und Halal-Supermärkte, Koranschulen und Sharia-Gerichte. Wir brauchen einen eisernen Besen in Europa!

  21. Der Mann hat doch Recht. Und ich könnte schreien vor Wut, wenn man uns diesen aggressiven Abschaum, der ins Land strömt, noch dummdreist als „Schutzbedürftige“ zu verkaufen sucht. Schutzbedürftige sind allenfalls wir und die, die von diesen moslemischen Killerbestien schon in ihren Heimatländern heimgesucht wurden.

    Aber die Politidioten der EU und der Deutschland GmbH machen sich lieber mit den Terroristen gemein und besuchen mit unterwürfigen Blicken und in Strümpfen Moscheen, in denen die Killer größten Rückhalt haben und – entgegen allen Taqqiya-Lügen – Hochachtung genießen. Und dann schleudern die Polit-Autisten Millionen im Kampf gegen rääääächtzzzzz heraus, als ob der wahre Feind unserer Freiheit im rechtskonservativen Bürgertum zu verorten wäre. Merkel, ich hasse Dich!

  22. Jeder halbwegs normale Mensch weiss das dieser mann Recht hat , und genau so wird es auch kommen !!

    Merkel wird aber dann schon weg sein , ebenso alle anderen Schuldigen !

    Deutsche Schafe haben niergendwo Widerstand geleistet,nicht eine Gewerkschaft hat dazu aufgerufen.
    Im Gegenteil die Schafe haben und lassen sich weiter ausbeuten von dieser korrupten „ELITE“ .

    Heute gibt es nur Widerstand wenn die eigene Frau,Tochter oder Kind vergewaltigt oder ausgeraubt wird !
    Ihr Feiglinge geht nicht mal auf die Strasse , selbst da habt ihr Angst erkannt zu werden und euch einer Nazi nennt.
    SCHEISST AUF NAZI ,DIE KEULE IST SCHON LÄNGST TOT ,
    BEGREIFT ENDLICH ,IHR KÄMPFT FÜR EURE FAMILIEN UND EUER LAND ,
    WOLLR IHR DAS NICHT DANN GEHT UNTER !

  23. #26 Marie-Belen (04. Apr 2016 11:34)

    „Man kann ja doch nichts ändern“

    Ein Spruch meiner Schwiegermutter, der mich jedes mal auf die Palme bringt. Wenn ich dann sage, wenn man auch so einen Scheiss wie du wählt, wird sich mit Sicherheit nichts zum Positiven ändern. Sie erwidert dann, hör mal, da kannst du nicht mitreden, ich wähle schon seit Adenauer immer die CDU, und die haben den Karren bis jetzt immer aus dem Mist gezogen.

  24. Ich könnte jetzt sagen, Gott sei Dank bin ich schon Rentner und werde wahrscheinlich nicht mehr erleben müssen, was hier abgehen wird, wenn Moslems vorraussichtlich bald in der Mehrheit sind. Das wäre aber egoistisch meinen Kindern und Enkelkindern gegenüber. Darum graust es mich vor der Zukunft in diesem Land! Wieder einmal steht eine Hochkultur kurz vor ihrem Untergang.
    Wie sagte es schon der griechische Philosoph Aristoteles vor langer Zeit,
    *Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Kultur*

  25. Mitten im Frieden überfällt uns mal wieder der Feind

    Es sei aus gegebenen Anlaß an die berühmten Worte erinnert, die Kaiser Wilhelm II. zu Beginn des Vierjährigen Krieges an unser Volk gerichtet hat: „So muß denn das Schwert entscheiden. Mitten im Frieden überfällt uns der Feind. Darum auf! zu den Waffen! Jedes Schwanken, jedes Zögern wäre Verrat am Vaterlande. Um Sein oder Nichtsein unseres Reiches handelt es sich, das unsere Väter sich neu gründeten. Um Sein oder Nichtsein deutscher Macht und deutschen Wesens. Wir werden uns wehren bis zum letzten Hauch von Mann und Roß. Und wir werden diesen Kampf bestehen auch gegen eine Welt von Feinden. Noch nie ward Deutschland überwunden, wenn es einig war. Vorwärts mit Gott, der mit uns sein wird, wie er mit den Vätern war!“ Wobei man auch heute wieder nur noch Deutsche kennen sollte, wollen wir doch alle, daß die Frauen und Kinder sowie die Esel und Maultiere in unserem Land wieder sicher sind und daß auch unsere Kinder und Kindeskinder noch ihren Met aus Schädeln schlürfen können…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  26. #15 Sir Henry   (04. Apr 2016 11:10)  
    Ich kann es nur immer und immer wiederholen: Leute, tut endlich was!

    Machen Sie bei der AfD mit!
    „In den vergangenen beiden Jahren haben wir eine Reihe von Erfolgen verzeichnen können, nicht nur bei Wahlen, sondern auch in der politischen Debatte. Die AfD wirkt. Eine Partei braucht aber nicht nur Wähler, sondern auch aktive Mitstreiter, die in der AfD mitdiskutieren, mitentscheiden, Aufgaben übernehmen und zu Wahlen kandidieren wollen. Deshalb sagen wir: Ihre Stimme verändert Politik, wenn Sie bei der AfD mitmachen.“

  27. OT

    Auch die evangel. FREIKIRCHEN füttern das Krokodil Islam, in der Hoffnung nicht gefressen zu werden!!!

    1.) In den letzten Jahren verkauften sie mehrere Kirchengebäude an Moslems, u.a. in Berlin

    Okt. 2007
    „Die Neuapostolische Kirche, eine Freikirche, hat hingegen vor kurzem zwei Kirchen in Neukölln und in Tempelhof an muslimische Vereine verkauft. Am Wochenende berichtete der Tagesspiegel darüber.“
    tagesspiegel.de/berlin/kirchenverkauf-der-gott-der-christen-ist-nicht-der-gott-der-muslime/1063450.html

    Mönchengladbach
    …an die Schwertverehrer(bluttriefendes Schwert, das Zülfikar, Mohammeds, das Ali geerbt haben soll) Aleviten, synkretistische Islam-Konfession Alevismus(Namensgeber Mohammeds Cousin u. Schwiegersohn Ali)

    Juni 2012
    „Jetzt kündigt die evangelisch-methodistische Kirche und damit die erste Kirche der Republik diesen Konsens auf. Methodistenprediger Klaus Thimm hält gerade „wegen der Symbolik des Tages“ eine fröhliche Abschiedsrede, während Bischof Walter Klaiber betont, ihm sei diese Übergabe „nicht ganz leicht gefallen“…“
    welt.de/kultur/article106440448/Die-erste-Kirche-die-muslimisches-Gotteshaus-wird.html?config=print

    „“In Berlin hat sich die Neuapostolische Kirche (NAK) beim Verkauf von Kirchengebäuden hervorgetan.

    Bereits 1999
    übernahmen die Aleviten im Beisein von Otto Schily, Özcan Mutlu und anderen Prominenten eine Kirche der NAK in der Kreuzberger Waldemarstraße und machten daraus ihr größtes Berliner Kulturzentrum.

    Die NAK war es auch, die 2007

    in Neukölln eine Kirche für über eine halbe Million Euro an den „Verband interkultureller Zentren e.V.“ verkaufte, wo heute die arabisch geprägte „Neuköllner Begegnungsstätte“ die Moschee „Dar as-Salam – Haus des Friedens“ betreibt, die der MUSLIM-BRUDERSCHAFT und anderen islamistischen Vereinigungen nahesteht.

    Im selben Jahr

    veräußerte die NAK eine Kirche im Berliner Bezirk Tempelhof an den arabischen Verein Al-Torath, der den Lehren des irakischen SCHIITENführers Ali as-Sistani folgt…““
    ezw-berlin.de/html/15_2577.php

    (Hervorh. d. mich)

    2.) Der unsägliche ZDF-Gottesdienst mit islamischen Gästen u. Kaaba-Götze-Allah anbeten

    Muslime und Christen haben gemeinsam das „Vaterunser“ im ZDF-Fernsehgottesdienst gebetet,

    der am 17. Juni 2012

    aus der Friedenskirche der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (BAPTISTEN) in Kamp-Lintfort übertragen wurde.
    http://www.schneider-breitenbrunn.de/2012-06/zdf-fernsehgottesdienst-muslime-und-christen-beten-das-vaterunser/

    3.) Neuester Freikirchler-Hit:

    04 April 2016, 09:20
    „“Muslime hat der Ostergarten in Detmold tief bewegt

    Freievangelische Gemeinde(BAPTISTEN) lud in Flüchtlingsheim zum Besuch ihres Ostergartens ein – Pastor: Daß im christlichen Glauben Vergebung von Schuld möglich ist, sei den meisten muslimischen(ISLAMISCHEN) Flüchtlinge nicht bewußt gewesen.

    Einige hätten symbolisch ihre Schuld abgeladen, indem sie einen STEIN unter ein Kreuz abgelegt hätten…““
    http://www.kath.net/news/54674
    IST STEINIGUNG NICHT ISLAMISCHE/SCHARIATISCHE STRAFE FÜR SÜNDER? IST GOTTSOHN JESUS-CHRISTUS EIN SÜNDER?

    BEWERFEN IN MEKKA DIE MUSELMANEN NICHT DEN TEUFEL MIT STEINEN?
    orientdienst.de/muslime/minikurs/hadsch/

  28. Das ist ganz sicher ein total böser Nazi, der keine Ahnung vom friedlichen Islam hat und dringend in ein Toleranzlager der StaatsAntifa gehört, würde der kriminell-irrsinnige Abschaum in rot-grün-schwarz-gelb jetzt sagen.

  29. Die Irre aus Berlin hat eine riesige IS-Terrorarmee (möglicherweise Hundertausende IS-Leute als Flüchtlinge getarnt!!) durch die Grenzöffnung in unser Land geschleust.

    Diese IS-Terrormilizen werden bald unser Land erobern und die Scharia einführen, während wir um unser Leben rennen müssen vor den Kopfabschneidern.

    Nicht nur der o. a. Syrer, die ganze Welt schüttelt über Mad Mama und ihre Anhänger den Kopf.

  30. #33 Tiefseetaucher (04. Apr 2016 11:49)

    Der Mann hat doch Recht. Und ich könnte schreien vor Wut, wenn man uns diesen aggressiven Abschaum, der ins Land strömt, noch dummdreist als „Schutzbedürftige“ zu verkaufen sucht.

    Richtig. Und was jetzt aus „Syrien“ eingeflogen wird, ist übelster islamischer Abschaum. Die Hälfte vom IS, die andere Hälfte von Al Nusra, die sich jetzt allesamt nach Deutschland absetzen. Und wer nicht mitgemetzelt, sondern „nur“ sympathisiert hat, kommt auch. Erkennbar auch an ihren 100 Prozent islamkonformenen wandelnden Komplettmüllsäcken. Hier, heute Morgen (Merkel hat es eingetütet) frisch nach Ankunft in Hannover-Langenhagen:

    http://cdn2.spiegel.de/images/image-977085-breitwandaufmacher-iior-977085.jpg

  31. Toll wir es, wenn der islamische Staat bei weiterem souveränen Vormarsch der syrischen und itrakischen Regierungstreuen noch mehr zusammenbricht.
    Dann bekommen die ganzen dreckigen IS-Bluthunde auch ohne geringste Tarnung als „Flüchtlingsfamilie“ dann „Asyl“, da ihnen die „Todesstrafe“ in Irak oder Syrien droht. Auch hier wird DEutschland dann ganz vorne die Katzenmusik der Betroffenheitshysterik spielen.

  32. Der Mann dürfte Recht haben.

    Aber was hilft das alles ? Gegen das System des Teufels (der Durcheinanderwerfer)können sich die Deutschen wohl nicht mehr wehren. Wie gesagt wurde : „Die“ Deutschen unterscheiden nicht mehr zwischen gut und böse.

    Also hat dieses Land den eigenen Untergang selbst verschuldet und verdient.

    Es ist bald widerlich zwischen „diesen“ Deutschen leben zu müssen. Man kann annehmen, das sich die Bewohner keines anderen Staates so minderwertig behandeln lassen!

  33. AHA! JETZT ENDLICH VERSTEHE ICH, WARUM PATRIOTISCHE VOLKSFÜHRER DER GESCHICHTE DEN ÜBERBRINGER EINER NACHRICHT LIEBER GRILLTEN ALS IHN LAUFEN ZU LASSEN! ISAFER FREUT SICH

  34. @ Marie Belen, No. 19
    „Plagt Kohl auf seine alten Tage das Gewissen???“
    Na ja, Pappas kleines Mädchen war ja damals unartig und hat Vati eiskalt ins offene Messer laufen lassen, als er ihr nicht mehr nütze war.
    Das hat Papa ihr nicht verziehen, denn Papa- Birne wäre heute noch an der Macht, wenn es nach ihm ginge.
    Also hat Papa Birne jetzt Lust, Gleiches mit Gleichem zu vergelten. Ist wie mit den Geistern aus den Gruselfilmen, die auf der Erde sind, weil sie im Unfrieden gegangen sind und noch eine Rechnung zu begleichen haben.
    Sicher ist er not amused über die Brut, die er an seinem Busen herangezogen hat, über sein Mädchen.
    Ich hätte es an Kohls Stelle nicht angekündigt. Dem Regime ist zuzutrauen, dass ihm noch schnell jemand die Luft aus dem Rollstuhl lässt, bevor es losgeht…

  35. Das politische Establishment lässt unser Land bewusst auf Befehl Washingtons mit den orientalischen und afrikanischen Paupern fluten. Es setzt nur das um, was in den US Denkfabriken ausgebrütet wurde: Destabilisierung Deutschlands mittels der Migrationswaffe, Bevölkerungsaustausch, massive Vergrößerung der Industriellen Reservearmee zur Verschlechterung von Arbeitsbedingungen und Löhnen, massives Anwachsen des Lumpenproletariats zur Zerstörung der deutschen Sozialstandards.

  36. @ #53 spree-athener

    Das politische Establishment lässt unser Land bewusst auf Befehl Washingtons

    … auf Befehl von U.S. Investor George Soros, mächtigster Mann der Welt 🙁

  37. @ #47 Pio Nono (04. Apr 2016 12:48)

    DIE ARMEN OPPOSITIONELLEN

    Die syrischen Muslimbruderschaftssippen bekommen schon längst bei uns Asyl, weil sie Oppositionelle Assads sind.

    Das läuft schon lange, da ägyptische Muslimbruderschafter schon in Opposition zu Mubarak standen.

    Und aus dem Iran nehmen wir, seit den 1950ern, kommunistische Iraner u. Kurden, weil sie Gegner des Schahs sind.

    Aus der Türkei nehmen wir Kurden aller Couleur(Sunniten, Aleviten, Jesiden) weil sie von Türken immernoch verfolgt werden. Die Türken nehmen wir auch gleich dazu, weil sie von Kurden getrietzt werden, beide aber unsere sozialen Netze lieben, uns aber hassen.

    Aus dem Irak nehmen wir Sunniten, Schiiten u. Jesiden, weil sie sich gegenseitig verfolgen u. uns aussaugen wollen.

    Bei uns sind alle Islam-Konfessionen ein Eierkuchen, wenn sie Forderungen stellen. Beim Streit um die Beute Deutschland, werfen sie sich gegenseitig die „Mollis“ in die Moscheen u. kreischen einig, (deutsche) Islamhasser seien es gewesen.

  38. Heute sind die ersten 16 „Flüchtlinge“ legal direkt aus der Türkei per Flugzeug eingeflogen worden. Wer garantiert, dass auch „legal“ Eingeflogene keine Terroristen, Kriminelle und Sozialschmarotzer sind?

  39. GEZ-Irrsinn

    Gefängnis wegen der Weigerung die Rundfunkgebühren zu zahlen.
    Deutschland schafft sich ab:

    Sieglinde Baumert weigert sich, für ARD und ZDF zu zahlen – wie viele. Aber sie ist die Erste, die dafür ins Gefängnis gegangen ist. Dort stößt sie auf Bewunderung

    Sie hat den Kanal voll

    03.04.2016

    Ihr aktuelles Zimmer: spartanisch, Blick auf den Hof. Bett, Schreibtisch, kleines Radio mit Uhr. Keiner verlangt von ihr dafür Rundfunkgebühren. Denn Sieglinde Baumert ist vom Beitrag befreit, seit 4. Februar 2016. An diesem Tag wurde die 46-Jährige aus dem thüringischen Geisa verhaftet und sitzt seither in Erzwingungshaft im Frauengefängnis der JVA Chemnitz, weil sie sich beharrlich weigert, ihre Haushaltsabgabe für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu leisten.

    Die Sender wissen, wie bockig der Bürger ist. „4,5 Millionen Beitragskonten waren am Stichtag 31.12.2014 in Mahnverfahren oder Vollstreckung“, sagt Christian Greuel, Sprecher der Beitragskommunikation von ARD/ZDF/Deutschlandradio. Wie viele Beitragsverweigerer seien, würde aus Datenschutzgründen nicht erfasst. Nur einen Menschen hat die Verweigerung bis in die Zelle getrieben: Sieglinde Baumert.

    Eine vom Gerichtsvollzieher geforderte Vermögensaufstellung hatte sie nicht unterzeichnet: „Mit meiner Unterschrift würde ich die Rechtmäßigkeit der Zwangsgebühren bestätigen. Das will ich nicht. Ich kann nicht verantworten, dass ich diesen Rundfunk mitfinanziere.“ Haft als Streik also. Kurios nur: Ihre Zelle fällt für ARD und ZDF unter Gemeinschaftsunterkünfte – und die sind beitragsfrei. „Im Gefängnis könnte ich den ganzen Tag umsonst fernsehen“, spottet Sieglinde Baumert. Der Weg von Sieglinde Baumert sei „der falsche“, findet Rechtsanwalt Sascha Giller von der Jenaer Kanzlei PWB.

    Er führt mit Kollegen gerade eine Klage gegen die Haushaltsabgabe, nachdem das Bundesverwaltungsgericht diese Ende Februar für rechtens erklärte. Nun soll das Bundesverfassungsgericht klären, ob der derzeitige Beitragseinzug einen Eingriff in die Grundrechte der Bürger darstellt. Giller sieht es so: Die Handlungsfreiheit sei beeinträchtigt, der Gleichheitsgrundsatz verletzt. Es müsse „zudem geklärt werden, ob der öffentlich-rechtliche Rundfunk noch die Grundversorgung abdeckt oder mit seinen Angeboten weit darüber hinaus geht. Denn nur die Grundversorgung ist gesetzlich geschützt.“

    Giller berät viele, die gegen die Zwangszahlungen sind. Er rät allen: „Erst einmal zahlen, wenn auch unter Vorbehalt. Ein Widerstand gegen Vollstreckungsmaßnahmen ist im Grunde zwecklos.“ Auch Widerspruch gegen Zahlungsforderungen habe keine aufschiebende Wirkung. „In Internetforen kursieren viele Falschinformationen, bei denen ich als Jurist schmunzeln muss. Die Grenzen des Rechtsstaates müssen schon eingehalten werden.“

    Sieglinde Baumert hat das nicht. „Ich habe seit 2013 nicht mehr gezahlt“, sagt sie. Anfangs ging es um 190 Euro, die der Beitragsservice eintreiben wollte. Gerichtsvollzieher und Pfändungen versuchten sich lange erfolglos an ihr. „Ich habe nie Einspruch erhoben, Schreiben ignoriert, ich wollte dagegen von der Justiz die Rechtmäßigkeit des Gebühreneinzuges erklärt bekommen. Ich ließ alles auf mich zukommen.“

    Am 4. Februar traf der Gerichtsvollzieher sie dann an. Gegen 10.30 Uhr erschien er mit der Polizei im Metallbetrieb, in dem Baumert, Brüchen in ihrer Biografie geschuldet, einen Hilfsarbeiterjob ausübte. „Ich habe gerade Platinen bestückt, als der Anruf kam, ich solle ins Hauptgebäude kommen. Dort stand der Gerichtsvollzieher mit zwei Polizisten und hat mich gefragt, ob ich jetzt bereit wäre, eine Vermögensauskunft abzugeben. Als ich das erneut verweigerte, ging es ab zur Polizeiwache Bad Salzungen, von dort direkt in die Haftanstalt. Ohne Handschellen, trotzdem gab es perplexe und schockierte Gesichter.“ Nach der Verhaftung am Arbeitsplatz erhielt sie die Kündigung.

    Sieglinde Baumert wirkt nicht bedrückt, die Erzwingungshaft, so scheint es, sieht sie auch als Selbsterfahrung. Wird die Einzelzelle nach Ausgabe der Kaltverpflegung um 16 Uhr geschlossen, tut sie, was sie am liebsten tut: lesen. Sie bekommt viel Post von Unterstützern. Auslöser für ihren Protest war die von Gebührengegnern gern zitierte Doktorarbeit mit dem Titel „Reform der Rundfunkfinanzierung in Deutschland“. Sie habe dargelegt, dass das derzeitige System verfassungswidrig ist, interpretiert Sieglinde Baumert die Arbeit. Da habe sie sich gedacht, wenn das verfassungswidrig ist, wird es gekippt. Und nicht mehr gezahlt.

    Wenn Sieglinde Baumert beim Hofgang um 8.15 Uhr die anderen Gefangenen trifft, wird sie an ihr Privileg erinnert: „Die sagen: Wenn ich nur wegen einer Unterschrift hier wäre, dann wäre ich längst draußen. Aber Hut ab, dass du es machst.“ Sieglinde Baumert sagt, sie fühle sich bevormundet, wofür sie ihr Geld ausgebe. Und die erzwungenen Einnahmen würden rausgeschmissen ohne Ende. „Mit Fußball kann ich zum Beispiel gar nichts anfangen. Wenn ich dann lese: Eine Minute ‚Sportschau‘ kostet 40.000 Euro, da frage ich mich, warum ich dafür nur einen Cent investieren soll“, sagt Sieglinde Baumert.

    ➡ Demnächst hat sie noch mehr Grund, sich aufzuregen: Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten erwägt, ab 2021 die Rundfunkbeiträge auf über 19 Euro zu erhöhen. Das bestätigte ein Kommissionsmitglied dieser Zeitung. Sieglinde Baumert hat daheim weder Fernseher noch Radio. „Meine Informationsquelle ist das Internet.“ Das sei „vielseitig und umfassend“, anders als ARD und ZDF. Nach sechs Monaten muss sie entlassen werden. Der nächste Haftantritt wäre dann nach zwei Jahren möglich.

  40. #43 Midsummer (04. Apr 2016 12:40)

    Die Irre aus Berlin hat eine riesige IS-Terrorarmee (möglicherweise Hundertausende IS-Leute als Flüchtlinge getarnt!!) durch die Grenzöffnung in unser Land geschleust.
    ———————————————

    Seh ich anders, die riesige Terror Armee sitzt in Griechenland und der Türkei fest, ein kleiner Teil ist bereits an Bord der Europa, der Großteil allerdings, muss noch über den Laufsteg. Daher müssen jetzt alle weiteren Importe rigoros gestoppt werden. Ferkel aber, wird auch dieses massenhaft versammelte Verbrecherpack über den bequemen Luftweg einfliegen lassen und beweist dadurch unumstößlich das Bestreben einer Schwerstkriminellen, Deutschland zerstören zu wollen. Sie kann sich nicht mehr herausreden, sie habe das alles nicht gewusst! Ihr Schicksal wird sie einholen, keine Frage! Wir Deutschen sollten uns jedoch bald aus dem Staube machen.

  41. Na dann – wenn dieser völlig unbekannte Mensch aus Syrien das so sagt, dann MUSS das ja so sein, oder?

    Und da ist mal wieder euer Grundproblem schön zu sehen, es werden nur Infos geglaubt die euch in den Kram passen und dann so getan, als wären die ein Naturgesetz und es keinerlei Zweifel daran gibt.

    Aber immer schön über die Lügenpresse maulen – aber das ist wirklich nur noch Realsatire. Da der Pathos-Patriot aber per Se keinen Humor hat, merkt das von euch eben auch niemand.

  42. GEZ-Irrsinn

    Gefängnis wegen der Weigerung die Rundfunkgebühren zu zahlen.
    —————
    Falsch.
    Sie ist in Erzwingungshaft weil sie ihre Schulden nicht begleicht.
    Dabei ist es egal, ob das eine Handwerkerrechnung, eine Amazon Rechnung, der AfD Mitgliedsbeitrag oder eben die GEZ Gebühr ist – wenn ich nicht zahle, weil ich nicht will (aber kann), gibt es eben Erzwingungshaft

  43. #41 liberte (04. Apr 2016 12:14)

    Das ist Unsinn, wer ist dieser Syrer überhaupt%

    Was bitte soll daran unsinnig sein, liberte ???

    Dass hier die Schergen und Häscher des Islam-Totalitarismus fröhlich grinsend einreisen und hier teilweise auf ihre früheren Opfer treffen, weiß inzwischen jeder Vorschüler. Nur die hirnamputierte, gemeingefährliche Merkel scheint es nicht im Mindesten zu tangieren.

  44. #56 Der boese Wolf (04. Apr 2016 13:19)

    Heute sind die ersten 16 „Flüchtlinge“ legal direkt aus der Türkei per Flugzeug eingeflogen worden.

    Geht ja noch weiter: Was da heute von Griechenland zurück in die Türkei ging, waren genau zwei Syrer. Der Rest: Pakistan, Bangladesh, Sri Lanka, Marokko, Algerien.

    Und was da heute an finstersten Müllsäcken nach Deutschland kam, waren 1. Flug: 16 „Syrer“; 2. Flug: 16 „Syrer“.

    War da nicht mal was 1:1-Tausch (was schon absurder Irrsinn hoch 24 war)?

    Und jetzt? ALLE „Syrer“ werden nach Deutschland geflogen. Einfach so.

  45. #11 coastguard18 (04. Apr 2016 11:02)

    Dieses Video nur dem PI-Publikum vorzuspielen, ist nutzlos.

    —————————————————

    Da gebe ich Ihnen vollkommen recht!!!

    Deshalb habe ich es gestern schon (ein PI-Leser hatte in einem Kommentar darauf hingewiesen) mit diesen beiden Videos zusammen

    https://youtu.be/BliBBAgdoL4

    https://youtu.be/dRriYeukCW4

    auf mehrere Mini-DVD’s gebrannt (versehen mit einem Menü), diese sind auf dem PC und DVD-Player abspielbar. Diese wurden bereits an interessierte ältere Leute verteilt, die selbst keinen Computer oder Internetzugang haben. Ich mache das schon seit Monaten mit interessanten Videos.

    Das ist meine Art, Leuten, die sonst nur Zugang zu den „Qualitätsmedien“ haben, Informationen zukommen zu lassen. Wenn angeschaut, werden diese DVD’s dann weiter verteilt!

  46. http://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/saudi-dokumentation-enthuellt-45130960.bild.html

    Eine Frau liegt am Boden, über ihr steht der Henker mit seinem Schwert, Polizisten bewachen die öffentliche Hinrichtung.

    Der Haushälterin aus Birma wird vorgeworfen, die Tochter ihrer Hausherren missbraucht zu haben.

    Sie schreit „Ich habe nichts getan! Ich habe nichts getan!“, dann durchtrennt das Schwert ihren Hals.

    Im Gegensatz zu ISIS versucht das saudische Königshaus zu vermeiden, dass solche Bilder an die Öffentlichkeit gelangen.

    Es steht unter Strafe, öffentliche Strafen oder gar Hinrichtungen zu filmen. Selbst die Schulbücher sind voller Hass:

    Ein 14-jähriger Junge zeigt die Seiten seines Buchs, „man soll alle Christen enthaupten“, sagt er. Das würde er so in der Schule lernen. <<

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Erste-syrische-Fluechtlinge-in-Hannover-gelandet

    In Hannover sind am Montag die ersten syrischen Flüchtlinge gelandet, die legal auf direktem Weg aus der Türkei in die Europäische Union einreisen dürfen.
    16 Menschen kamen in einer Linienmaschine aus der Türkei an. Die Flüchtlinge gingen nach ihrer Ankunft zu Bussen, die sie ins Erstaufnahmelager Friedland bei Göttingen bringen sollten. <<

    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/amerika/aufruf-zu-toleranz-erdogan-beklagt-islamfeindlichkeit-in-amerika-14157992.html

    Eine von der Türkei finanzierte Moschee für 110 Millionen Dollar soll dazu beitragen, das Verhältnis wieder zu verbessern.

    Die neue Moschee im 10.000-Einwohner-Ort Lanham wurde für rund 110 Millionen Dollar (97 Millionen Euro) im Stil der ottomanischen Architektur des 16. Jahrhunderts erbaut.

    Sie soll die größte Moschee der Vereinigten Staaten sein und hat als einzige im Land zwei Minarette. <<

  47. #60 verwundert (04. Apr 2016 13:33)

    GEZ-Irrsinn

    Gefängnis wegen der Weigerung die Rundfunkgebühren zu zahlen.
    —————
    Falsch.
    Sie ist in Erzwingungshaft weil sie ihre Schulden nicht begleicht.
    Dabei ist es egal, ob das eine Handwerkerrechnung, eine Amazon Rechnung, der AfD Mitgliedsbeitrag oder eben die GEZ Gebühr ist – wenn ich nicht zahle, weil ich nicht will (aber kann), gibt es eben Erzwingungshaft
    ————————————————
    DAS IST AUCH FALSCH !!!!

    Lese das !!!
    Artikel 1 – Verbot der Freiheitsentziehung wegen Schulden.

    Niemandem darf die Freiheit allein deshalb entzogen werden, weil er nicht in der Lage ist, eine vertragliche Verpflichtung zu erfüllen.

    Nach Protokoll Nr. 4 des Zusatzprotokolls der Europäischen Menschenrechte ist eine Inhaftierung wegen zivilrechtlichen Ansprüchen unzulässig, auch für die Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung.

    Die Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung ist eine zivilrechtliche Angelegenheit und kann nicht mit der Haft erzwungen werden, da es nicht erlaubt ist, gegen sich selbst eine Erklärung unfreiwillig abzugeben (Unschuldsvermutung Art. 6 II EMRK

  48. #7 Religion_ist_ein_Gendefekt (04. Apr 2016 10:51)

    „Ihr könnt nicht zwischen Gut und Böse unterscheiden.“ Das ist der Kernsatz.

    Ha!

    Die Behauptung, es gäbe so etwas wie gut und böse, macht den Kern der ‚Political Incorrectness‘ aus. Ja, ich glaube an die Existenz des Bösen.

    (Alice Cooper)

  49. Die Merkel-Gang will Syrien entvölkern, weil die den Assad haßt und will, daß der dann ohne Volk dasteht.

  50. @#65 lfroggi (04. Apr 2016 13:58)
    Aha auf EU Recht berufen?!?!

    Ich dachte das die EU eine linksversiffte von euch eh nicht anerkannte Organisation ist – aber nun interessiert es plötzlich was die EU meint?
    Es lebe der Opportunismus!

    Abgesehen davon ist Erzwingungshaft keine Haftstrafe, sondern eine Beugemaßnahme.

  51. Gestern hatte ich so ein komisches Erlebnis, ich war mit dem Hund draußen, da kamen so 10 Mann, einer vorweg, der fragte mich dann in gebrochenen Deutsch nach dem Bahnhof, die anderen wie Zinnsoldaten dahinter. Hab dem gesagt in die Richtung, sind aber bestimmt 4-5km. Dann hat der sich bedankt, hat so auf arabisch ein Marschbefehl gegeben, und dann sind die losmarschiert, wortlos.

  52. #59 verwundert

    Ich hab ’ne Menge Humor. Deshalb kann ich auch über dein Geseiere nur lachen….

    Gibt ja genügend linke Trottel oder einfach nur „ schlichte Gemüter ´´ , die den Tagesschau – Mist glauben. In deinem Fall tippe ich eher auf joko und klaas…

  53. Und es kommen immer mehr potentielle Terroritsen von Boko Haram, Deash/IS, Al Nusra und Co..

    Regierungspapier:

    Jetzt kommen Afrikaner – KEINE Kriegsflüchtlinge!

    5000 Afrikaner haben in der Vorwoche die Überfahrt von Libyen nach Sizilien geschafft, 10.000 sollen es diese Woche probieren: Diese Fakten alarmieren die Experten und Minister im Krisenstab der Bundesregierung („Lage 7“), da ein Weiterwinken dieser Migranten Richtung Österreich und Deutschland angenommen werden muss. Die Vorbereitungen zum Schutz der Grenze am Brenner laufen.

    http://www.krone.at/Oesterreich/Jetzt_kommen_Afrikaner_-_KEINE_Kriegsfluechtlinge!-Regierungspapier_-Story-503775

  54. #4 Brutus40

    Es wird bestimmt alles wieder gut, wir müssen einfach noch mehr Teddybären werfen!

    Genau.. Alle Menschen werden Brüder… lalala.. Muslimbrüder?!

  55. Die nächste Verarschung ist schon in Vorbereitung.
    Angeblich soll die Türkei kein sicheres Drittland sein, da das Erdoghhaahan kleine Kinder aus Syrien wieder zurückgeschickt hat, somit ergibt sich daraus eine „NEUE RECHTFERTIGUNG“ die Syrer ALLE NACH EUROPA ZU SCHICKEN. DA ABER NUR EIN GEISTESKRANKER STAAT (DEUTSCHLAND) IN DER EU NOCH MIGRANTEN AUFNIMMT, KOMMEN HALT JETZT ALLE ZU UNS.
    ALSO WIRD EIN NEUES HINTERTÜR-SPIELCHEN VON DER MERKEL GESPIELT.
    WACHT AUF UND WEHRT EUCH GEGEN DIESEN GENOZID AM DEUTSCHEN VOLK.

    DAS IST KEINE DEMOKRATIE MEHR, SONDERN FASCHISMUS.

  56. Dass die Prophezeiung des netten Herrn im Video eintrifft, ist eher wahrscheinlich denn unwahrscheinlich. Noch brauchen sie die blöden, für sie arbeitenden Europäer. Aber wenn sie ihre Netzwerke aufgebaut haben, geht es richtig los. Wir alle werden uns noch wundern. Gegenwehr eher Fehlanzeige. Merkel muss weg, die Groko muss weg. Diesem sog. Plan, dem sie folgt, muss der Boden entzogen werden.

  57. #58 FrankP

    Selbst das Bundesamt für Flüchtlinge hat schon vor Monaten zugegeben, dass mindestens 300.000 angebliche Flüchtlinge (illegale Invasoren) in Deutschland unregistriert untergetaucht sind, was auf wenig edle Absichten deutet.

    Diese Zahl an verdächtigen Personen ist größer als die gesamte deutsche Bundeswehr. Und dazu kommen noch die verkappten IS-Terrormilizen, die sich in den Tausenden auf ganz Deutschland verteilten Asylheimen als Flüchtlinge ausgeben, in Wirklichkeit aber in geschlossenen Kompagnien auf ihren Einsatz gegen uns warten.

    Da der IS in Syrien und Irak durch Russlands Einsatz in die Enge gedrängt wurde, kommen derzeit natürlich noch jede Menge Nachschub-Terroristen nach Deutschland, denen es im Nahen Osten zu ungemütlich geworden ist.
    Möglich, dass Merkel die nun gemütlich einfliegen lässt.

  58. Ich bin mir fast nicht mehr sicher, dass Buntdeutschland deshalb im Moment nicht den grossen Terror kriegt, weil die wollen, dass erstmal alle Terroristen/Islamisten hier sind. Ein Terroranschlag aktuell in Buntdeutschland würde vielleicht doch noch dazu führen, dass einige mehr aufwachen und es eine Änderung einschließlich Merkel nach Paraguay gibt, die aber von den Islamisten als Folgewirkung gar nicht gewollt ist…erstmal alle nach und über Dtl. nach Europa und dann haben die eine hervorragende Basis und wir alle die A…karte…

  59. Unsere Erdogan-Befriedigende (igitt!!!!) weiß aber bestimmt genau, was sie tut.

    Weg mit dem dummen Stück aus Berlin!!!!!

    Sie zerstört mit ihrer „Politik“ ganz Europa, vernichtet alle Errungenschaften der letzten Jahrhunderte. Einfach so.

    WEG MIT MERKEL UND IHRER BANDE AUS POLITIK UND LÜGENMEDIEN!!!

  60. @ #82 pippo kurzstrumpf der erste (04. Apr 2016 17:21)

    Nö, nicht einfach so! Ich schrieb es schon oft…

    Sondern, um das bürgerliche Deutschland zu zerstören, wie sie jahrelang sang, um „Auferstanden aus Ruinen“(DDR-Hymne) den Kommunismus zu errichten.
    https://derhonigmannsagt.files.wordpress.com/2010/09/merkel-kusst-kuffnucken-arsch.jpg

    Wirtin Merkel setzt auf mehr oder weniger linke Moslems als Moslemführer, wie Yasmin Fahimi, Ferdos Forudastan, Aydan Özoguz, Cem Özdemir, Mariam Lau geb. Nirumand, Cemile Giousouf, Tarek Mohamed Al-Wazir, Bilkay Öney, Aygül Özkan, Canan Bayram, Hakan Tas usw. Nur hat sie da die Rechnung ohne die islamischen Gäste gemacht. Die kochen ihr eigenes Süppchen namens Islam, Islam u. nochmalS Islam – der Islam-Chip ist auch in linken MoslEms drin. Denn auch linke Moslems bleiben Moslems, mindestens aber Islamversteher.

    Daß Genossin Merkel Deutschland derart massiv mit Moslems flutet, liegt daran, daß sie jedenfalls noch erleben möchte, wie das bürgerl., kapitalistische u. demokratische Deutschland ins Chaos fällt u. der Kommunismus als Retter installiert wird.

    Ob Merkel dann nach üblicher kommunistischer Manier den Islam kleinhalten möchte, ob ihr das überhaupt gelingen kann bei bald 20 Mio. Moslems(2013 schon um 10% der Bevölk. Deutschlands, laut Peter Leifeld, kath. Theol. u. Religionssoziol.) oder ob sie mit Muselmanen weiterhin Connections macht oder gar neo-sozialistisch konvertiert, kann man jetzt noch nicht wissen.

    Merkel will sogar noch mehr, sie will ganz Europa kommunistisch machen, am liebsten die ganze Welt, mit dem sozialistischen Moslem B. Hussein Obama zusammen. Größenwahn einer Säuferin! Die ist so irre, sie wird ggf. Deutschland sogar ganz vernichten, für ihren Weltsozialismus-Traum; SIEHE DEUTSCHLANDFÄHNCHEN WEGWERFEN!
    http://p5.focus.de/img/fotos/origs462323/8440545705-w630-h422-o-q75-p5/merkel-und-oezkan.jpg

    +++++++++++++++++

    Anm.: Zw. Links, Linksextremismus, Kommunismus u. Sozialismus habe ich hier keinen Unterschied gemacht.

  61. Man darf nicht so „kritisch“ sein, kriegen „wir doch diese Menschen geschenkt“ sagt schließlich Göring-Eckart von den pädogrünen Methmonstern.
    (Pardon, das schon wieder aufzuwärmen, es ist nur so selten dämlich naiv, vor allem wenn da zu mehr als 80% nur aggressive,primitive Jungmänner kommen)

  62. #69 coolejahn (04. Apr 2016 14:21)

    Gestern hatte ich so ein komisches Erlebnis, ich war mit dem Hund draußen, da kamen so 10 Mann, einer vorweg, der fragte mich dann in gebrochenen Deutsch nach dem Bahnhof, die anderen wie Zinnsoldaten dahinter. Hab dem gesagt in die Richtung, sind aber bestimmt 4-5km. Dann hat der sich bedankt, hat so auf arabisch ein Marschbefehl gegeben, und dann sind die losmarschiert, wortlos.

    Ich hätte denen den Weg zur nächsten öffentlichen Bedürfnisanstalt erklärt, oder auch den ins Jobcenter. Vielleicht auch den zum Bungalow des CDU-Bürgermeisters.

  63. Wenn man sich die Bilder anschaut, Kopftuchtanten etc., dann schickt uns Emir Erdogan jetzt gezielt Isis Al Nusra und Konsorten ins Land.Als Christ Alevit und dergleichen wird keiner eine Chance haben auf einer der Listen zu kommen.Demnächst auch „Bombenstimmung“ in germoney.

  64. Jetzt mal Tacheles Leute:

    Ich benötige keinen Syrer, der mich warnt.

    Genausowenig wie ich andere Ausländer brauche, mir die Missstände in meinem Land zu erlären.

    Verdammt nochmal.

  65. Bin Pro Assad um jeden Preis. Sollte sich die AfD irgendwann außenpolitisch gegen Assad wenden, dann wird auch sie von mir bekämpft werden.

  66. #89 Hansa (04. Apr 2016 21:51)

    #88 ALI BABA und die 4 Zecken

    „Richtig, da ist was dran..“

    Da ist nicht nur was dran, dem ist so.

    Hansa, weiter so!

Comments are closed.