Print Friendly, PDF & Email

freyAm Montag veröffentlichte der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann im Rahmen einer Pressekonferenz den Verfassungsschutzbericht 2015. Nach seinem Vortrag durften die Journalisten, wie jedes Jahr, Fragen stellen. Alle? Nein, nicht alle. Stefan Frey, der stellvertretende Pressesprecher des Innenministeriums (Foto r.), ließ zwei Reporter, die ihm oder seinem Herrn nicht passten, nicht zu Wort kommen. Einer davon Christian Jung, der gerade für den Kopp-Verlag eine Videodokumentation produziert und regelmäßig für den Internet-Nachrichtenblog Metropolico schreibt. Trotz mehrfachen Meldens und Nachhakens wurde ihm seine Frage verwehrt. Daraufhin entwickelte sich ein lebhafter Disput.

(Von Michael Stürzenberger)

Christian Jung beschwerte sich zurecht über diese Missachtung der Pressefreiheit und des Gleichbehandlungsgrundsatzes:

Auch der Focus berichtet über den Vorfall. In der Kurzreportage blendete man allerdings kurz vor Jung das NPD-Logo ein. Angesichts solch übler und völlig unberechtigter Diffamierungen braucht sich dort niemand über den Vorwurf der „Lügenpresse“ beschweren. Die Mittelbayerische Zeitung bringt die Meldung über den Vorfall völlig zusammenhanglos im Rahmen eines Artikels über „Ostbayerns braunes Problem“:

Die Szene tritt unterdessen immer offener und ungenierter auf – auch am Montag direkt vor Herrmanns Augen: Zu der Pressekonferenz kamen Christian Jung und Michael Stürzenberger; bekannte Namen bei den anwesenden Verfassungsschützern. Es wird laut im Saal, als Jung klagt, dass er seine Fragen nicht öffentlich stellen durfte, sondern nur ein Interview mit Herrmann bekam. Jung und Stürzenberger werden von Sicherheitsbehörden im Umfeld von Pegida verortet.

So wird alles in die braune Tonne getreten, was den linken Zensurwächtern des Mainstreams in Medien und Politik nicht passt. Genau das ist es, was bei immer mehr Bürgern Verdruß auslöst und ihnen das Gefühl gibt, dass sie von oben bis unten nach Strich und Faden angelogen werden. Das verschafft der Protestpartei AfD großen Zulauf, und das ist auch gut so.

Nach der Zusage von Frey, dass Christian Jung „bilateral“ seine Fragen beantwortet bekäme, ging er nach dem Ende der Pressekonferenz zum Innenminister, um ein Interview führen zu können. Jung fragte ihn auch, ob die Anweisung, dass er in der Pressekonferenz keine Fragen stellen dürfe, von ihm kam:

Jung wurde aber auch dort abgewimmelt. Ihm wurde mitgeteilt, dass er seine Fragen schriftlich stellen könne. Als er sich über diese ganz offensichtliche Ungleichbehandlung beschwerte, wurde er vom stellvertretenden Pressesprecher des Raumes verwiesen. Ein Sicherheitsmann des Innenministeriums „begleitete“ ihn hinaus. Im Vorraum entwickelte sich dann nach dem Ende der Veranstaltung noch eine lebhafte Diskussion mit Frey. Er meinte, er wisse, welche „Gruppierung“ hinter Jung stehe, und es liege am Innenministerium, Fragen in der Pressekonferenz zuzulassen oder auch nicht. Hier gab Frey zu, dass die Behörde subjektiv entscheidet, ob ein Medium von seiner Ausrichtung her „genehm“ genug erscheint oder eben nicht. Außerdem meinte Frey, dass es ein „Hausrecht“ im Gebäude des Innenministeriums gebe, was es erlaube, eine Auswahl zu treffen und gegebenenfalls auch einen Platzverweis auszusprechen. Ob dies bei einer öffentlichen Pressekonferenz, zu der jeder Pressevertreter eingeladen ist, angezeigt ist, darf zumindest bezweifelt werden.

A3

Christian Jung hat über den unerhörten Vorfall eine Videoreportage produziert, die jetzt beim Kopp-Verlag veröffentlicht wurde:

Auch ich hatte mich gut ein halbes Dutzend Mal für eine Frage gemeldet, was Stefan Frey auch registrierte, aber ignorierte. Er scheint ganz offensichtlich Anweisungen von oben bekommen zu haben, bestimmte kritische Journalisten abzublocken. Hier wurde klar gegen § 3 des Grundgesetzes verstoßen, dass niemand wegen seiner politischen Anschauungen benachteiligt werden darf, sowie gegen § 5, die Pressefreiheit.

Zwischenzeitlich wurden sogar zwei Polizeibeamte gerufen, die sich allerdings ganz entspannt im Hintergrund aufhielten. Offensichtlich ging man davon aus, die Beamten eventuell einsetzen zu müssen, um uns beide aus dem Haus zu bringen. Dabei diskutierten wir ganz sachlich mit dem Pressesprecher Oliver Platzer und seinem Stellvertreter Frey. Ich teilte ihnen mit, dass das Nichtzulassen einer Frage sehr unsouverän und eigentlich ein Zeichen von Schwäche ist. Nur wer glaubt, durch eine Frage in die Enge getrieben zu werden und sich nicht in der Lage sieht, sie angemessen beantworten zu können, greift zu solchen Zensurmethoden.

Ich selber bin seit 30 Jahren Journalist und habe bisher bei jeder Pressekonferenz, bei der ich anwesend war, meine Fragen stellen können. Noch nie hat es irgendwelche Probleme gegeben, da ich in meiner kritischen Einstellung immer sachlich und ruhig geblieben bin. Auch in den beiden letzten Jahren bei der Vorstellung des Bayerischen Verfassungssschutzberichtes. Diese Unterdrückung kritischer Stimmen ist ein Armutszeugnis für das Bayerische Innenministerium und geht, was den Umgang mit der Presse anbelangt, schon ansatzweise in Richtung türkische Verhältnisse. So züchtet man sich eine unkritische Hofberichterstattung heran. Joachim Herrmann bekundete bei der Frage eines Reporters zu meiner Anwesenheit ganz offen, dass der freie Zugang von jedem, der einen Presseausweis besitze und „behaupte“, ein Journalist zu sein, ein „Problem“ sei:

Es ist zu vermuten, dass bei der Pressekonferenz des nächsten Jahres Aufpasser am Eingang stehen werden, die aufgrund einer Liste von „politisch inkorrekten“ unerwünschten Journalisten den Zugang nur noch selektiv gewähren.

Kontakt zur Pressestelle des Bayerischen Innenministeriums:

» presse@stmi.bayern.de

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

143 KOMMENTARE

  1. Wir Bayern haben ein Recht auf Hofberichterstattung. Wie sagte schon Herr Polt: „Wozu brauchen wir eine Opposition, wir sind doch schon „Demokraten““.

  2. und da beschwert man sich in Deutschland noch über Erdogan,dass dieser die Pressefreiheit total einschränkt..
    Nichts anderes passiert in Deutschland,da man kritische Journalisten nicht zu Worte kommen lässt.

    Diese fürchterliche Doppelmoral von Herrdogan von der CSU und anderen Altparteien widert nur noch an!

  3. Die Sicherheitsbehörden sollten sich lieber darauf konzentrieren, das die Islamisten keine „Modeerscheinung“ sind, sondern eine lange Tradition in ihrem festgefügten Weltbild haben:

    96 Jahre arabischer Terror gegen Juden und die Lektionen immer noch nicht gelernt

    http://haolam.de/artikel_24775.html

  4. Bodo „Rapefugee-Import“ Ramelow meint, dass seine Antifa Nazi-Methoden anwenden würde. Dabei versucht er sich geschickt neben diese Dinge zu stellen und so seine engen Verbindungen zu diesen Linksterroristen zu vernebeln:

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/ramelow-wirft-antifa-nazi-methoden-vor/

    Nein, lieber Fickficki-Bodo, es sind deine politischen Fußtruppen:

    „Sie gehör´n zu dir, wie dein Name an der Tür …“ und aus der Nummer kommst du jetzt nicht raus. Scheinbar hast du vergessen, dass du diese linksgrüne Mischpoke mit dem Steuergeld der Thüringer gar nach Dresden als „Gegendemonstranten“ zur PEGIDA geschippert hast. Wir haben das nicht vergessen und dein Theaterdonner & Nebelkerzen vernebeln uns nicht unsere klaren Sinne.

    Die Linksterroristen haben damit angefangen. Eines Tages stehen deutlich mehr Menschen auch vor deiner Wohnung.

    Links & Antifa sind eine Einheit. Es ist der niederste Abschaum, der jemals auf der Erde gelebt hat. Das sind keine Menschen, das sind Verbecher. Eine Schande für Deutschland, dass so etwas noch hier frei herumlaufen darf.

    Aber der Tag kommt ….

  5. Meine Mail an Bürgermeister (von München) Herrn Herrmann,
    CC: Polizei NRW, Berlin, Hamburg


    Blabber-Text,
    „Was ist verfassungsschutzrelevante Islamfeindlichkeit?“
    (da bin ich gespannt)

    http://www.verfassungsschutz.bayern.de/weitere_aufgaben/islamfeindlichkeit/definition/index.html
    „… Sie(?, Allah) setzen den Islam als Weltreligion gleich (lt. Qur’an 8:39, 9:33) mit IslamISMUS(?) und islamISTI(?)schem Terrorismus(Q8:12-4, 59-60, 3:151, 59:2, 7:3-4, 33:26 offenbart bei Muh’s Massaker von Banu Quraizah) und stellen die Religion des Islam als FASCHISTISCHE_Ideologie(Faschist, Q3:110, 98:6-7, 8:55, 8:37, ‚rein‘ VS. ‚UNrein‘) dar …“
    usc.edu/org/cmje/religious-texts/quran/verses/008-qmt.php#008.037

    … sagt PhD in Qur’anic ’studies‘ Dr. Burkhard Körner, Verantworlicher von dem Verfassungsschutz in Bayern.

    VS.

    Hardcore Qur’an Referenzen direkt von allah,

    quran.com/8/39 Fight unbelievers until Islam reigns supreme so that NO subordinate 9:29 would dare to challenge SUPERIORS 9:33

    (am 13. Jan) abgewiesene (was auch sonst) Strafanzeige gegen den Präsidenten vom Verfassungsschutz Dr. Maaßen
    Staatsanwaltschaft Berlin
    ca. 500 KB:
    schnellmann.org/ma.pdf

    … sowie auch abgelehnt:
    http://schnellmann.org/maas3.pdf
    Herrn Maas, Bundesjustizminister

    Klar bin ich auch Islamfeindlich eingestellt; wie jeder andere (halbwegs) normale Mensche auch.

    Ein Glück, daß ich nicht in Dr. Körner’s Schuhen laufe 🙂

    Mit freundlichen Grüßen

    Sadist allah, quran.com/5/38-40 ‚AMPUTATE hands‘ without anesthesia, also from little kids
    24:2 ‚LASH them with 100 lashes‘
    … plays prima donna, 10:4 ‚… UNbelievers drink boiling water, becaus they REJECT Allah‘
    VS. Art 2, 2 GG

    OT
    Heute,

    Integration 🙂
    CSU-Generalsekretär Scheuer fordert deutsches Islam-Gesetz‘

    http://www.tagesspiegel.de/politik/integration-csu-generalsekretaer-scheuer-fordert-deutsches-islam-gesetz/13439778.html

  6. Solche Entgleisungen kennen wir doch noch aus der Zeit, in der die Obrigkeit sich darauf berief „aus Gottes Gnaden“ in ihrem Stande, Amt und Würden zu sein.

  7. DDR im Endstadium, viel mehr fällt mir dazu nicht ein. Oberpeinlich, Herrmann genauso souverän wie Schabowski damals bei der berühmten Pressekonferenz.
    Vielleicht sollte einer den Leuten dort mal erklären, was eine Pressekonferenz wirklich ist…

  8. Die Regierung will doch keinen Dialog. Sie wollen abschöpfen.

    Auch in den Zeitungen ist es genauso. Zensur. Belehrung. Beispiel anhand eines aktuellen Kommentars:

    „Gruppen wie Pegida, die AfD, aber auch radikale Extremisten haben dem Ansehen der Muslime in Deutschland geschadet.“

    Interessanter Blickwinkel.

    Bisher hatte ich immer gedacht, der Islam hat sich durch seine weltweiten Attentate, die Unterdrückung Andersgläubiger und die entrechtung von Frauen selbst geschadet.
    Man lernt immer dazu.

    ! Anmerkung: Bitte bemühen Sie sich um einen differenzierten Kommentarstil. Die Redaktion/mak

    http://www.zeit.de/gesellschaft/2016-03/integration-islamophobie-deutschland?ref=yfp

  9. Die Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden (*).
    Rosa Luxemburg

    *) andersdenkenden Jenossen

  10. Sehr schoen dass PI diesen Artikel bringt!

    Das ist unser Land? Das ist die Demokratie?

    Man sollte dieses Video oeffentlich mit einem Beamer an eine Wand projektzieren.
    Identitaere wo seit ihr??!!!

  11. Zensur im Bayerischen Innenministerium
    ——————————————-
    Das glaube ich nicht!
    Im Grundgesetz steht doch geschrieben:
    EINE ZENSUR FINDET NICHT STATT!!!

    ISAFER ist schon ganz hippelig….

  12. Der wehr- und zahnlose dt. Staat macht sich zum Gespött!

    dt. Schlaraffenland für ausl. Verbrecherclans .. wo Milch und Honig fließen.

    Städte wie Bremen, Hamburg, Berlin, Essen u.a. zahlen hunderttausende ja gar Millionen an Kindergeld und Sozialleistungen an diese ausländischen Verbrecher-Mafia-Clans und werden jeden Tag krimineller und gewalttätig von diesen Libanesen-Clans terrorisiert. Die Verantwortlichen zucken mit den Schulter und können oder wollen nichts machen.

    Der Großteil dieser ausl. Mafia-Clanmitglieder erhalten Hartz4 aber fahren die teuersten und dicksten Sportwagen und verdienen Millionen durch hoch kriminelle Machenschaften/Straftaten .. So was irres geht nur in Deutschland.

    Wann endlich wird dieses Pack ausgewiesen/abgeschoben?

    Wenn der Libanon ihr Pack nicht zurücknimmt muss man gegen dieses Land Sanktionen verhängen oder die Clanmitglieder zur Gefahrenabwehr INTERNIEREN..

    Wie viele dt. Städte sollen noch im libanesisch/türkisch/kurdischen Terror untergehen?

    Oder ist dieser Clan-Terror politisch gewollt?

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Familienfehde

    Selbstjustiz unter libanesischen Kurden-Clans in Essen am Pranger

    Essen. Die blutige und öffentliche Eskalation der Gewalt in der Innenstadt spielt im Milieu der „Mhallami-Kurden“. Zedernverein bittet Oberbürgermeister Kufen um Hilfe.

    http://www.derwesten.de/staedte/essen/selbstjustiz-unter-libanesischen-kurden-clans-in-essen-am-pranger-id11725857.html

    Kriminalität

    Großrazzia gegen Mitglieder arabischer Clans in Berlin

    Berlin.Mit einem Großeinsatz ist die Berliner Polizei gegen mutmaßlich kriminelle Mitglieder arabischer Großfamilien vorgegangen. Acht Männer im Alter von 20 bis 56 Jahren wurden am Morgen verhaftet.

    http://www.derwesten.de/panorama/festnahmen-bei-sek-einsatz-gegen-arabischen-familienclan-id11726829.html

    (Das Opfer ist ebenfalls Clan-Mitglied also auch Täter!)

    Familienfehden

    Familienfehde: Niedergeschossener 21-Jähriger ringt weiter mit dem Tode

    Essen: Das 21 Jahre alte Opfer der Pistolenschüsse vom Samstag ringt immer noch mit dem Tod. Polizeisprecher: „Sein Gesundheitszustand ist sehr kritisch“.

    http://www.derwesten.de/staedte/essen/familienfehde-niedergeschossener-21-jaehriger-ringt-weiter-mit-dem-tode-id11729132.html

  13. Liebesbrief von A.M. an Recep Erdogan:

    Lieber Recep Erdogan,
    weiser Sultan von Osmanien, von Kurdistan bis zu den Friesen, wird dein Humor und Witz gepriesen, giltst auch als kluger, schöner Mann. Bist ein starker Typ mit Zartgefühl, gib mir Halt, notfalls auch Asyl. Lad‘ mich in deinen Harem ein, will ewig deine Freundin sein.

    Deine A.M.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/anwalt-erdogans-will-gegen-boehmermann-bis-in-letzte-instanz-gehen-14175538.html#/elections

  14. Und ich dachte bisher, dass im FREISTAAT
    Bayern auch frei geredet / gefragt werden kann.
    Das entsprechende Körperteil der Berliner Diktatorin muss schon völlig überlastet sein. Wer sich alles vordrängelt, um sich rein
    zu drängeln.
    Übrigens, der Chef der sogenannten SPD befindet sich schon in dem Körperteil.

  15. Alles schön und gut ….

    Doch kann mir hier einer meine Frage beantworten:

    Warum geschieht hier so ein Hype um die größtenteils männlichen Zuwanderer aus Syrien, Äthiopien, Somalia, Eritrea … ? Warum? auf welcher Basis ?

    Jeder – J E D E R der sich jemals in diesen Ländern aufhielt weiß doch wie erbärmlich die Voraussetzungen dieser Männer sind sich hier zu integrieren – NIEMALS – never ever werden sich diese Männer integrieren können – es fehlt an ALLEM

  16. Die Herren möchten gerne regieren und kassieren.
    Ver-ANTWORTUNG verweigern sie hingegen.

    Mit anderen Worten, Deutschland wird von einem Ver-ANTWORTUNGSLOSEN Pack regiert.

  17. OT:

    Anfeindung durch Moslems – SPÖ will eigene Häuser für homosexuelle Asylwerber

    Dass nach den großen Asyl- Wellen offenbar massive Integrationsprobleme existieren, zeigt nun auch ein Antrag zum Wiener SPÖ- Landesparteitag am Samstag: Die Gruppe der lesbisch- schwulen Sozialdemokraten (SOHO) will nun homosexuelle Flüchtlinge und Transgender- Asylwerber in eigenen Wohngruppen unterbringen, weil ihnen Dolmetscher und andere Muslime „feindlich gesinnt“ seien.

    http://www.krone.at/Oesterreich/SPOe_will_eigene_Haeuser_fuer_homosexuelle_Asylwerber-Haeufig_angefeindet-Story-505209

  18. Eines wird jedenfalls immer deutlicher:

    Wir befinden uns erneut in einer Phase, die den Dritten Reich ähnelt.

    – Verleugnung von Kritik an der eigenen Linie
    – Die eigene Linie wird schon gar nicht mehr zur Diskussion gestellt, weil vermeintlich absolut gedacht
    – Kritik wird per se mit Gewalt unterbunden
    – Kritiker unterliegen einer quasi-Verfolgung, um die abweichende Meinung zu unterbinden
    – Medien unterliegen einer staatlichen Kontrolle oder einem Zwang der Selbstkontrolle, da nur noch regierungstreue Medien zum Zuge kommen
    – Die Medien sollen die dummen Bürger ruhig halten und vermelden, dass alles in Butter ist
    – Die Bewegung der linken Antifaschisten ist die moderne SA, die die Gewalt gegen Andersdenkende auf die Straße bringt
    – Kinder sowie die normalen Bürger werden indoktriniert und per Erziehung oder Medien an die staatliche Ideologie geknüpft
    – Die Mehrheit ist begeistert von dieser Tendenz, weil alle Überzeugten denken, sie würden richtig handeln und wären dadurch moralisch höher gestellt, als die anderen

    Diese Überzeugung wird jedoch am Ende zur Katastrophe führen. Jegliche Meinung, die nicht konform ist, wird direkt als subversiv angesehen, was zu einem grundlegenden Problem gewachsen ist. Wir befinden uns wahrlich in einer Zeit, die weder politisch noch im Alltag sich etwas Positives abgewinnen lässt, außer eben der eigenen moralischen Erhabenheit, und schließlich dazu führen wird, dass Andersdenkende erst gesellschaftlich diskreditiert und politisch ausgeschlossen und am Ende in irgendeiner Weise interniert werden, damit sie sich eben am Ende gar nicht mehr zu Wort melden können.

    Kritik birgt ein grundlegendes Gefahrenpotenzial, ja sogar Demokratie ist ein massives Gefahrenpotenzial, deswegen werden eben einfach die Demokraten per Medien gelenkt.

    Dinge, die wir in Zukunft sehen werden:

    – Ausländerkriminalität wird massivst unter den Tisch gekehrt
    – Die Hetze gegen alternative Parteien, wie die AfD werden massivst erweitert
    – Die EU-Propaganda wird weiter ausgebaut
    – EU Entscheidungen wie in Holland wird es nicht mehr geben
    – Der Massen-Zuzug von Armutsinvasoren wird weitergeführt
    – Es wird weiter vergewaltigt, geraubt und eingebrochen und gemordet und keiner wird etwas dagegen machen, zumindest nicht wirklich

    Willkommen im Vierten Reich meine Freunde!
    Es ist vollbracht!

    Heil Merkel!

  19. Was hier geboten wird gehört zum Dasein in Deutschland !
    Da hat sich in den Ländern Frankreich Holland Dänemark Schweden Norwegen England Belgien, nun auch Deutschland das Volk ihre eigenen Sprengkörper als Kuckuckseier selbst wählend in die Nester gelegt!

    Die politisch verantwortlichen Persönlichkeiten, ob sympathisch oder nicht spielen faktisch keine Rolle mehr, denn sie sind weltpolitisch nur Ausführende einer Vereinigung die nur daran interessiert ist maximalen Profit zu erwirtschaften, egal in welchen Verhältnissen und unter welchen Bedingungen für die Regierungen zu sorgen zu haben damit es funktioniert!

    Man hat das menschliche Denken mit zielgebundenen Verhaltensregeln manipuliert z B als Menschenrechtler immer das Gute zu verkörpern was wie man in der Realität nur Blödsinn ist, ganze Volksgemeinschaften spaltet und damit eine Qualität für den jeweiligen Verwendungszweck schafft!

    Leute die Kacke ist empfindlich am dampfen und in der Erkenntnis das nichts mehr zu retten ist, auch das Schlimmste zu befürchten sein wird, somit viel Blut fließen wird !

  20. Deutschland 2016!

    Mrd. Euros für Griechenland und andere Länder

    Mrd. Euros für die EU-Brüssel-Diktatur

    Mrd. Euros für Politiker und Lobbyisten

    Mrd. Euros für dt. und europäische Banken

    Mrd. Euros für Ausländer und Asyl-Invasoren

    Mrd. Euros für Kosten unserer US-Besatzer

    Mrd. Euros für Subventionen
    .

    NULL Euros für DEUTSCHE RENTNER!!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Deutschen droht flächendeckende Altersarmut

    KÖLN. Fast jedem zweiten Arbeitnehmer, der ab 2030 in Rente geht, droht Altersarmut. Das geht aus Recherchen des WDR zur Zukunft der gesetzlichen Rentenversicherung hervor.
    Grund dafür sei das seit geraumer Zeit sinkende Niveau der gesetzlichen Rente. Ab 2030 soll es auf bis zu 43,5 Prozent des Bruttodurchschnittslohns der gesamten Lebensarbeitszeit fallen. Das habe bereits die rot-grüne Bundesregierung unter Gerhard Schröder (SPD) beschlossen und zum Ausgleich die Riesterrente eingeführt.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/deutschen-droht-flaechendeckende-altersarmut/

  21. #18 Drohnenpilot (13. Apr 2016 10:01)

    Wieso müssen deutsche Polizisten; Väter, Mütter, Brüder, Schwester diese Gefahren ausgesetzt werden?

    Abschieben, in den Knast mit den oder die Todesstrafe wieder einführen.

  22. OT

    KOMM LIEBER MAI UND MACHE
    DIE „HEIME“ WIE-IE-DER VOLL

    und lass in Meeren wie Bäche
    mir FLÜCHTLINGE blüh-en wie doll!

    Wie möchte ich doch so gerne
    mein Neu-eu-volk wieder sehn,
    ach, lieber Mai, wie gerne
    einmal nach All-lah-ahe-hen flehn!

    (Schon Mozart sang ja bekanntlich das Hohelied auf die Entführung Europas in den Serail!)
    ………………..

    Der Mai wird bald kommen, die Schlepper schwärmen aus.

    Es mehren sich die Alarmmeldungen, dass sich die Erstunterkünfte für Geflüchtete bedenklich leeren. Gut, dass es nun Abhilfe gibt. Es ist ein wenig wie mit der Tabak-Industrie. Man möchte zwar einerseits das Rauchen am liebsten ganz verbieten, andererseits die Arbeitsplätze nicht gefährden. Für das von Rezession bedrohte Schleppergewerbe hat die Bundesregierung nun ein Konjunkturprogramm in der Türkei installiert.

    Sieht faul aus, riecht faul und ist faul
    Hey Bundesregierung, der Türkei-Deal ist ein faules Ei, denn es sieht faul aus, es riecht faul – keine Notwendigkeit, es auch noch zu kosten. Und in Libyen warten aktuell ca. 800.000 Flüchtlinge und jede Menge Schlepper ebenfalls auf die Installation eines deutschen Konjunkturprogramms – man hat bereits angekündigt, mit der Regierung dort reden zu wollen. Wohin müssen die Menschen in Nordafrika es schaffen, um an ihren Wunschort in Europa weitergeschickt zu werden? Malta, Lampedusa, Sizilien oder reicht Ceuta? Das Wetter wird schon besser und das Meer wärmer.

    Unterdessen werden manche Neubürger in Deutschland ungeduldig. Es geht ihnen teilweise zu langsam mit der Erfüllung ihrer Träume. Es ist zu wenig Platz in den Unterkünften, die Ämter arbeiten ihrer Meinung nach nicht mit genug Einsatz an der Erfüllung elementarer Bedürfnisse wie Wohnung, guten Jobs und Familiennachzug. Da ist es nur zu verständlich, wenn man Überfälle auf die eigene Person vortäuscht oder die Gemeinschaftsunterkunft in Brand setzt. Der aktuelle politische Diskurs hat ihnen gezeigt, wem man hierzulande sämtliche Gewalt gegen Ausländer in die Schuhe schieben kann: den Nazis – oder wenn grad keine zur Hand sind, den Pegiden! Und man kann ja mit ein paar Hakenkreuzen an der Wand den Gedanken nachhelfen, sich in die gewünschte Richtung zu bewegen. Hunderte Aktivisten der militanten Antifa schlagen sich jetzt an den Kopf und denken „dass wir da nicht auch schon drauf gekommen sind…!“. Das passiert halt, wenn Menschen, die im „reichen Paradies“ Deutschland angekommen sind, binnen weniger Monate aus ihren Träumen aufwachen. Ein kleiner Kollateralschaden, den wir natürlich gern in Kauf nehmen.
    …..

    http://www.achgut.com/artikel/der_mai_wird_bald_kommen_die_schlepper_schwaermen_aus

  23. wenn man wie Herrmann vor zwei Jahren im Welt Interview gesagt hat,dass im Zuge der Flüchtlingswelle Terroristen eingeschleust
    werden und jetzt keine dementsprechenden Nachfragen mehr zuläßt,nämlich,warum dann Merkel 20124/15 zu 80 % Männer einließ,welche
    bestimmt nicht geflüchtet sind um ihre Familie,
    Frau und Kind und die Heimat zu schützen,dann
    weiß man,welch ein Webfehler in deren Gehirnkasten eingebaut ist..

    Wir sitzen doch schon seit Jahrzehnten auf Millionen von geduldeten..wovon hundertausend Minimum über ihre Ausreise,hier drüber hinweggestorben sind..an Altersschwäche..

    Geil wie im Video,dem Hermann klargemacht wird,das er vom Steuerzahler alimentiert wird..

    Unsere teuersten Harzer..Der Normalo darf in 1Euro Jobs vergammeln..und bewirkt mehr als diese heuchlerischen konzeptlosen,völlig
    verblödeten Hofschranzen..

  24. Die EU, es ist die EU wo solche Vorgaben macht!
    Keine Vergewaltigunen an die Oeffentlichkeit bringen!
    Keine Fragen von anderen ausser Linken entgegenehmen!
    Das Volk beluegen!
    Auslaender bevorzugen!
    Einheimische streng bestrafen um Abschreckung zu erzielen, auch 80 Jaherige muessen noch ins Gefaengnis!

    Auf Deutsch gesagt, werden wir von einem richtigen Sauhaufen regiert.

    Wahrscheinlich ist es Boehmermann der jetzt den Weltkrieg ausloest, ist alles moeglich in Buntesland!

  25. Soso, die Bayern haben die Invasoren doch alle hereingelassen, haben kaum oder keinerlei Kontrollen durchgeführt und der Seehofer beschwert sich noch bei der Merkel. Mir scheint, der größte Teil der Umvolkungserpresser lebt inzwischen in Bayern. Ein Bundesland mit früher überwiegend netten und liebenswerten Menschen, zieht natürlich jede Menge Schmarotzer und Schmeissfliegen an, welche diese Gütmütigkeit für ihre kriminellen Machenschaften auszunutzen in der Lage sind. So wundert es nicht, dass die Großstädte in Bayern völlig überbevölkert sind. Und die haben natürlich letztendlich das Sagen in der Politik. Seehofer ist da nur noch ein Fossil aus vergangener Zeit. Bayern hat fertig!

  26. 23 Konservativer-90

    Diese Volksverräter werden schon noch ihre gerechte Strafe bekommen.

    ————————-

    So wie es ausschaut aber eher nicht!
    Die werden siegen, diese ganze Maschinerie laeuft auf Hochtoueren und ein falsches Wort biste Rechts!
    Kein Baecker darf rechts sein.
    Kein Lehrer darf rechts sein.
    Kein Schornsteinfeger darf rechts sein.

    Und eine Partei schon ganz und gar nicht.
    Man sieht es nur schon daran, dass die Kasner und Gauck, Gabriel, Kahane, Roth, Maas, Leyen immer noch da sind und immer da sein werden.
    Es wird noch schlimmer kommen als auf dem Video, man wird solche Journalisten und Reporter ganz einfach, mittels des Hausrechts, nicht mehr zulassen.

    Wir lernen dies was wir sollen und nicht das was wir wollen!

  27. Zentraler Standort für neues Landesamt für Flüchtlinge offenbar gefunden

    Berlin (ots) – Die Suche nach einem Standort für das neue Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten in Berlin ist nach rbb-Informationen beendet. Demnach entschied der Senat in…

    http://www.presseportal.de/pm/51580/3299942

    Was? Das Kanzleramt?

  28. Faschismus.

    Und wie solidarisch die übrigen Pressevertreter sich verhalten, was!

    Faschismus.

  29. Also ehrlich, wer so wenig Wert auf sein Äußeres legt wie dieser ungepflegte Moppel im zerknitterten grauen Hemd, braucht sich nicht zu wundern, wenn er bei einer Pressekonferenz des bayerischen Innenministers übergangen wird. Allein die Schuhe! Mit sowas geht man auf den Bolzplatz, aber nicht ins Innenministerium.

    Das NPD-Logo habe ich nicht mit dem Mann im grauen Hemd in Verbindung gebracht.

  30. –OT–

    Ist noch jemand aufgefallen, dass man keine Kommentare mehr auf Fratzenbuch sehen kann (wenn man nicht angemeldet ist) ?

    Seit gestern sind alle weg, im IE, FF und Chrome getestet

  31. Der Mann ist spitze !
    Da müssen mehr Reporter vom Kopp Verlag in solche „Scheinkonferenzen“.
    Und nacheinander agieren, daß sprengt diese Pressekonferenzen dieser Scheindemokraten !

  32. Es brodelt in der Türkei / Syrien

    IS-Angriff aus Syrien? – Wieder Raketenbeschuss von türkischer Stadt Kilis
    Die südtürkische Stadt Kilis an der Grenze zu Syrien ist am Mittwoch am dritten Tag in Folge mit Raketen aus dem benachbarten Bürgerkriegsland beschossen worden. Türkische Medien meldeten, die türkische Artillerie habe wie schon an den Vortagen das Feuer erwidert. Die türkische Regierung macht den „Islamischen Staat“ (IS) für den fortgesetzten Beschuss verantwortlich.

    http://www.kleinezeitung.at/s/politik/aussenpolitik/4966290/Wieder-Raketenbeschuss-von-turkischer-Stadt-Kilis?_vl_backlink=/s/index.do

    Hat sich jemand überhaupt gefragt was passiert wenn 6 Mio Araber (1.5 Mio + Familiennachzug) auf 6 Mio Türken in Deutschland treffen?

    Der Bürgerkrieg könnte ganz anders aussehen als man sich vorstellen kann.

  33. 14 My comment is awaiting moderation

    Ich glaube manchmal denen ist gar nicht mehr bewusst das sie im Dienst des Steuerzahlers stehen.
    —————————–

    Das ist denen sehr wohl bewusst, aber es ist ihnen auch bewusst, dass das Volk von Arbeit abhaenging ist und niemals seinen Job verlieren moechte.
    Die koennten doch einem die Frau und die Kinder stehlen, der Mann wuerde immer noch arbeiten gehen und Steuern zahlen.

    Das wissen die genau, dass sie machen koennen was sie wollen, den Europaeer werden sich niemals der Gefahr aussetzen die Arbeit verlieren zu koennen!

    Sie koennten sie das Gehalt auch vervielfachen lassen, die BILD wuerde das Volk schon beruhigen und klarmachen dass dies so sein muss, weil sie ja die Welt retten wuerden!

  34. Herrmann ist auch einer von diesen indigenen Allahu-Akbar-Teppichbückern mit hochgerichteter Gesäßausrichtung nach Mekka …

    Bei Vollmond sind die Typen in ständiger Ekstase – dann ist Allah da

  35. Auch die Kanzlerin steigt in der Gunst der Bürger. So die neueste Meldung auf T-Onlüg.
    Was ist mit den Bürgern in diesem Land los? Die unfähigste Person im Land steigt in der Gunst der Bürger, Hallo.Leiden denn diese Menschen an Gehirn-Fraß? Die Merkel versenkt gerade Deutschland auf Nimmer-Wiedersehen im Chaos, aber ihre Gunst steigt. Es gibt nur zwei Möglichkeiten, die von T-Onlüg sind vielleicht nicht mehr zurechnungsfähig (meine Meinung) oder das das Volk entwickelt sich zurück (auch möglich), was wiederum ein Werk der Lügenpresse und Lügenmedien ist.

  36. @Imperialistische Hetzpresse

    Das Zentralkomitee muß sich schliesslich gegen die Einmischungsversuche imperialistisch-bourgeoiser Pressebütel des zentral-gesteuerten kapitalistischen Medien- und Hetzpresseblocks schützen.

    Dies werden wir in unserer sozialistischen Volksrepublik mit allen Mitteln durchsetzen. Das Staatsvolk muß vor solchen subversiven Angriffen geschützt werden.

  37. Zum Thema Gehirnwäsche und Zensur:

    http://www.focus.de/politik/videos/die-gruenen-auf-neuem-hoehenflug-wahltrend-unionsparteien-verlieren-und-fahren-den-schlechtesten-wert-seit-vier-jahren-ein_id_5432372.html

    Forsa Güllner: „Nach ihren Erfolgen bei den drei Landtagswahlen im März konnte die AfD Sympathiegewinne verbuchen, die nach den Brüsseler Terroranschlägen wieder verpufften“

    „Da zudem auch der Zustrom der Flüchtlinge deutlich gebremst ist und damit eine Magnetwirkung für die AfD nachlässt, verharrt die Partei derzeit plausibel bei 10 Prozent.“

    Wer an die 10% glaubt ist selbst schuld. Bei den Landtagswahlen lag Güllner genauso daneben.

  38. Und gaaanz unten in der Bildzeitung liest man dann noch dieses:

    http://www.bild.de/regional/muenchen/isis/bub-kommt-morgen-zurueck-nach-muenchen-45339100.bild.html

    Jetzt kommt der Junge zurück nach München. Hier wird er vom Jugendamt betreut. Morgen wird der Teenager zurück erwartet.

    —————————-

    Sind die Teddybaerenwerfer schon informiert?
    Wie heisst denn der Heimkoemmling und wo wohnt er, er hat sicher viel von seiner Reise in der Moschee zu berichten!

  39. 47 soises (13. Apr 2016 10:29)

    Auch die Kanzlerin steigt in der Gunst der Bürger. So die neueste Meldung auf T-Onlüg.
    —————
    Das hat die Mehrheit so an sich..
    Nennt sich auch Verdrängung,damit das normale Leben wieder Einzug halten kann..
    Bloß nicht zuviel nachdenken..auf altbewährtes zurückgreifen aus Furcht vor dem Neuem..

    So tickt der Mensch..

  40. http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_77536044/union-faellt-in-neuer-forsa-umfrage-weiter-aber-merkel-legt-zu.html

    Forsa Chef Schmuddelede spricht von plausibel stagnierenden 10 % AfD – Merkels Gunst steigt und Grüne und Linke auch!!

    Schwarzer Kanal Märchenstunde wird dann endlich aufgelöst bei den Wahlen im herbst und 2017!!

    UND TROTZDEM!
    Großer Gott Lohnsklaven-Wahlviech, wer von Euch bloß wählt denn immer noch diese Kindergarten Gurkentruppe Machterhalts-Altparteienkartell der floskelierten Polemik und Beschimpfung Andersdnkender??

    Merkelt Ihr nicht, wer die wirklichen Ideologen und Freiheitsfeinde sind??

    Wollt Ihr weiter türkischen, kurdischen, syrischen, marokkanischen, tunesischen,arabischen, jemenitischen, afghanischen, pakistanischen – oder einfach islamischen Stellvertreterkrieg auf deutschen Sraßen??

    Dann wählt weiter diese Großkapital- und IslamMarionetten!

    Deutschland hat sich längst abgeschafft Herr Sarrazin!!!Ihre Analyse war falsch!

  41. #43 Bunte Republik Dissident (13. Apr 2016 10:23)

    –OT–

    Ist noch jemand aufgefallen, dass man keine Kommentare mehr auf Fratzenbuch sehen kann (wenn man nicht angemeldet ist) ?

    Seit gestern sind alle weg, im IE, FF und Chrome getestet

    Damit gaukelt Zuckerberg bestimmt Maas vor, es seien alle Kommentare gelöscht.

    http://www.focus.de/digital/internet/hasskommentare-in-sozialen-medien-justizminister-maas-facebook-geht-nicht-schnell-genug-gegen-hetze-im-netz-vor_id_5424945.html

  42. „Hier wurde klar gegen § 3 des Grundgesetzes verstoßen“
    die Bestimmungen des GG sind für die Ochlokraten unverbindlich bis unbeachtlich. Vor den Folgen von Verstößen schützen die an das Verfassungsgericht delegierten handverlesenen, zuverlässigen Justizkader der Systemparteien. Der Filz ist längst lückenlos.

  43. Zwischenzeitlich wurden sogar zwei Polizeibeamte gerufen, die sich allerdings ganz entspannt im Hintergrund aufhielten.

    Trugen sie eine Waffe? Vermutlich. Dann hätte man Herrmann ja mal in ein Gespräch à la
    Petry verwickeln können: „Eine Waffe trägt man ja nicht nur so zum Spaß, sondern um sie notfalls auch einzusetzen, oder, Herr Minister?“, und hätte ihn so lange triezen müssen, bis er schließlich sagen würde, daß die Beamten die Waffe notfalls natürlich auch einsetzen müßten – und schon hätte man die wunderschöne Schlagzeile:
    „Herrmann will auf Journalisten schießen!“ 🙂

  44. Unterwerfung(=Islam)=Frieden.Grundsatz der Orwellianer.

    Lüge ist Wahrheit!

    Sklaverei ist Freiheit!

    Krieg ist Frieden!

    Was nützt uns das Grundgesetz(die sogenannte Verfassung) wenn sich von den Oberen niemand mehr daran hält?Wir können den Mohammedanern schlecht die Vorzüge des GG aufzeigen, wenn dasselbige von den „eigenen“ Politikern zur Lachnummer gemacht wird.

  45. 47 bona fide
    Herrmann ist auch einer von diesen indigenen Allahu-Akbar-Teppichbückern mit hochgerichteter Gesäßausrichtung nach Mekka …

    ———————
    Sehr gut geschrieben, diese Formulierung trifft fuer das ganze Europa-System zu!

  46. Haben Journalisten nur diese Möglichkeit über die Öffentlichkeit? Oder ein Verlag? Bei solchen offensichtlichen Diskriminierungen ist eine Anzeige angesagt. Mobilmachung gegen diese Regierung in Bayern und die Bundesregierung. Andere kritisieren, wenn sie die sog. Pressefreiheit nicht zulassen und selbst in die gleiche Kerbe schlagen. Es überrascht mich nicht, dass Deutschland innerhalb kürzester Zeit zur absoluten und lupenreinen Diktatur heruntergekommen ist. Es überrascht mich auch nicht, dass sich die Deutschen nicht wehren. Aber es überrascht mich ein wenig, wie feig die Journaille tatsächlich ist.

  47. Von den Opfern der sogenannten Meinungsfreiheit im deutschen Rumpfstaat

    Da wir Getreuen – gleich den Schotten die Engländer – die nordamerikanischen Wilden unentwegt in die Pfanne zu hauen pflegen, so treten bisweilen die Anhänger und Apologeten der VSA auf und behaupten, daß die VSA dem deutschen Rumpfstaat die Meinungsfreiheit gegeben hätten, weshalb es nun undankbar sei diese zu verhöhnen und zu verspotten. Betrachtet man diese sogenannte Meinungsfreiheit aber näher, so kommt einem das Dichterwort des Sophokles in den Sinn: „Des Feindes Gab ist keine dir und fördert nicht.“ Als die Nachrichtensprecherin Eva H. Autobahn sagte, wurde sie entlassen; weil der Bundesbankvorstand Thilo S. ein kluges Buch geschrieben hat, wurde er seines Postens enthoben und für vogelfrei erklärt; nachdem die Richterin Kirsten H. die Geduld verlor und darüber ein Buch schrieb, fand man sie erhängt im Wald und als der Politiker Jürgen M. etwas gegen den Levanteengel sagte, ging sein Fallschirm nicht auf. Eine wahrhaft schöne Meinungsfreiheit herrscht also hierzulande fürwahr.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  48. #26 EyMann,WoIstMeinHeimatland? (13. Apr 2016 10:06)

    Altes Konfuzius sage: „Nichts dauelt ewig“. Das vergessen diese Gestalten immer wieder und wieder und wieder….

  49. „US-Kriegspolitik Fluchtursache Nummer 1“ – Präsident Obama in Hannover zur Rede stellen
    13.04.2016 • 08:00 Uhr
    Am 25. April besucht US-Präsident Barack Obama Hannover. RT Deutsch-Gastautor und Staatssekretär a. D. Willy Wimmer sieht darin koloniales Gebaren. In einer Kette zahlreicher Entscheidungen wurde Deutschland in den vergangenen Jahren immer mehr entmachtet und der Zentralgewalt in Washington unterstellt. Wimmer vermutet, dass es in Hannover um die entgültige Auslieferung gehen wird.
    Gastbeitrag von Willy Wimmer

    Die US-amerikanische Politik hat seit dem ordinären Angriffskrieg gegen die Bundesrepublik Jugoslawien den Krieg nach Europa zurückgebracht. Alle feierlichen Schwüre aus der Charta von Paris des November 1990 waren weggewischt. In Paris hatten sich die Streithähne des Kalten Krieges feierlich in die Augen versprochen, Verhandlungen jedem Konflikt vorzuziehen und Streitfälle nur noch auf dem Verhandlungsweg beizulegen.

    Vor wenigen Wochen noch hat man die deutsche nationale Entscheidung über den sogenannten Parlamentsvorbehalt aufgegeben und der NATO-Befehlsgewalt die verzugslose Unterstellung der Bundeswehr garantiert. In seiner berühmten Rede am 4. Juni 2014 vor der Universität der Bundeswehr in Hamburg hat Dr. Peter Gauweiler darauf hingewiesen, wie wenig die Bundeswehr in der NATO zu einem System der kollektiven Sicherheit beiträgt und wie wenig das mit der Entstehungsgeschichte des deutschen Wehrbeitrages in Verbindung zu bringen ist.

    Am 25. April 2016 geht es in Hannover offensichtlich um eines: die bedingungslose Auslieferung Deutschlands.
    ………….
    genau das ist es , was die VSA verfolgen mit ihrer Politik oder Deutschland unterschreibt gleich das TTIP Abkommen ; das Ganze versetzt mit der Friedensreligion und wir sind eine Kolonie bis in alle Ewigkeit , Amen !

  50. #47 Soises

    Auch die Kanzlerin steigt in der Gunst der Bürger. So die neueste Meldung auf T-Onlüg.

    Die Frage bezog sich auf eine imaginäre
    DIREKTWAHL, bei der die Befragten
    angegeben sollten, ob sie sich für
    PEST ODER CHOLERA (sprich: MERKEL ODER SIGI) entscheiden würden.
    Das heißt aber nicht, daß sie
    PEST ODER CHOLERA GUT FINDEN.

  51. Es muss toll sein, unter einem verrückten
    und debilen Staatsapparat zu leben!

    Irgendwie wie Nord Korea.

  52. #54 Walkuere (13. Apr 2016 10:44)

    Das heisst, Sie sehen auch keine Kommentare mehr?

    Bin verunsichert ob es ein Anwendungsfehler meinerseits ist, oder ob man nun keine mehr lesen darf. Vielleicht könnten es noch andere versuchen und mir Rückmeldung geben..?

    z.B. hier:

    https://www.facebook.com/HCStrache

  53. ES ist klar das bestimmte Reporter ,die neutral berichten ,kein Interview bekommen .
    Das die auch unangenehme Fragen stellen können die Herren nicht zulassen !

  54. EU-Parlament: Rebecca Harms und Richard Sulík zum EU-Türkei-Abkommen am 13.04.2016

    phoenix-Reporterin Ines Arland spricht mit Rebecca Harms (Vorsitzende Die Grünen/Europäische Freie Allianz im EU-Parlament) und Richard Sulík (slowakischer Politiker, Sloboda a Solidarita) vor Ort im EU-Parlament über das EU-Türkei-Abkommen.

    https://www.youtube.com/watch?v=0yBDeV0felE

  55. Die haben die Hosen gestrichen voll!

    OT!
    CSU-Generalsekretär Scheuer fordert Islam-Gesetz.
    „Deutsch muss die Sprache
    der Moscheen werden“

    Einspruch!!!
    Moscheen und der Islam haben in Deutschland nichts zu suchen und müssen schnellstens wieder verschwinden!
    Aber „Dalli, Dalli!“

  56. Auch der Focus berichtet über den Vorfall. In der Kurzreportage blendete man allerdings kurz vor Jung das NPD-Logo ein.
    ………………….
    Man kennt sich halt zB vom Sonntags-Stammtisch wo Markwort (Focus), der auch nur lieb reden darf… aber seine anderen Journalisten möchten natürlich alles tun um seine Freunde zu schützen … ist halt Lügen-Presse…!
    Ob Markwort so was gut findet wage ich zu bezweifeln… aber noch meint man so taktieren zu können…

  57. #26 EyMann,WoIstMeinHeimatland? (13. Apr 2016 10:06)

    Dinge, die wir in Zukunft sehen werden:

    Moooment mal:

    – Ausländerkriminalität wird massivst unter den Tisch gekehrt

    Check.

    – Die Hetze gegen alternative Parteien, wie die AfD werden massivst erweitert

    Check.

    – Die EU-Propaganda wird weiter ausgebaut

    Check.

    – EU Entscheidungen wie in Holland wird es nicht mehr geben

    Da seien die anderen europäischen Länder vor.

    – Der Massen-Zuzug von Armutsinvasoren wird weitergeführt

    Check.

    – Es wird weiter vergewaltigt, geraubt und eingebrochen und gemordet und keiner wird etwas dagegen machen, zumindest nicht wirklich

    Check.

    Wieso „Zukunft“?

  58. Alles fürn Arsch.

    Uschis Muschitruppe verbraucht euer Geld bei den Manövern umsonst.

    Es gibt keine Bedrohung aus dem Osten, noch eine russische Bedrohung aus dem Inneren.

    Das sind alles grenzdebile Stratfor Hirngespinste.

  59. Österreich

    Asylwerber bedrohten sich im Burgenland gegenseitig > Kleine Zeitung

    In Steinbrunn (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) ist am Dienstagabend ein Streit zweier Männer in einer Asylunterkunft eskaliert. Ein 23-jähriger stark alkoholisierter Mann aus Pakistan und ein 54-jähriger Mann aus dem Iran bedrohten sich gegenseitig mit einem Messer und einer Glasscherbe. Polizisten forderten die beiden auf, die Gegenstände fallen zu lassen, wurden dann jedoch selbst bedroht.

    http://www.kleinezeitung.at/s/chronik/oesterreich/4966341/Asylwerber-bedrohten-sich-im-Burgenland-gegenseitig?_vl_backlink=/s/index.do

  60. #35 hoppsala

    So wie es ausschaut aber eher nicht!
    Die werden siegen, diese ganze Maschinerie laeuft auf Hochtoueren und ein falsches Wort biste Rechts!

    In der Tat läuft die Maschinerie auf Hochtouren.
    Allerdings dürfte es sich dabei eher um die

    ANGSTBLÜTE EINES IMPLODIERENDEN REGIMES

    handeln, dem die Macht zunehmend entgleitet.
    DIESE HERRSCHAFTEN haben in kürzester Zeit
    sensationelle,

    GESELLSCHAFTLICHE VERWERFUNGEN

    auf den Weg gebracht, welche die sogenannte
    Politische „Klasse“ in toto bis auf die
    Knochen diskreditiert haben.
    Sie haben es geschafft, daß der Bürger sich
    in seinem HEIMATLAND nicht mehr wohl fühlt und
    der ZUKUNFT nicht mehr zuversichtlich ent-
    gegensieht.
    Das ist auf Dauer tödlich.
    Wir alle wissen, wie schwer sich der Bürger tut,
    aus der Deckung zu treten.
    Auch für uns ist es nicht leicht.
    Das heißt aber nicht, daß unter der Decke
    Tote Hose ist.
    Da mußten zuletzt die DDR – GENOSSEN erfahren,
    die sich noch ein Jahr vor Exitus sicher
    wie in Abrahams Schoß fühlten.
    Zuerst sind es immer wenige, die sich aus der
    Deckung wagen. Das war schon immer so.
    Aber REVOLTE ist kein kontinuierlicher Prozeß,
    sondern ein Quantensprung.

  61. OT

    Das Schwefeldampf-schwafelige, pferdefüßige bocksbeutelige und/oder Bocksbeutel-gebeutelte Orakel von Brüssel/Strasbourg, der stimmig besetzte ‚concentration camp Erhard‘, bekannt aus Funk, Talk, und sonstiger meinungsindustrieller Volkbespaßung , der „Präsident“ Martin Schulz, wie er sich immer wieder gerne nennen lässt, obwohl er nur der erste im Stall der 14 „Parlamentspräsidenten“ nominell ist und faktisch nur die „parlamentarische“ Sitzungsleitung im Wesentlichen innehat, im einem Dingens namens „Parlament“ wohlgemerkt, das mit demokratischem Parlamentarismus exakt soviel zu tun hat wie der militante Veganismus mit der Viehzucht, nämlich nur jegliche Unterbindung dessen, genau dieser Schulz „sieht“ nun plötzlich die EU „seit Jahren im Abstieg begriffen“, gar „am Implodieren“.

    Für einen solchen Hohlkopf eine überragende Leistung: „Verdammt, das Vakuum wird vollends leer!“

    Woran hat er’s gemerkt? Am Hohlkörperklang? Dem eigenen? An dem dieser „parlamentarischen“ Luftnummer?
    An den selbstherbeigeführten „Krisen“, die in Wahrheit Kriege gegen die Völker Europas sind? Am Grexitdauerverhindern oder erst am anrollenden Brexit?
    Aus dem Urin oder dem Angstschweiß herausgerochen? Oder gar schon gerächt?

    Mich dünkt, dieser an Überforderung gescheiterte Bürgermeister von Würselen und der chronisch eingebildete Präsident eines EU- Imperiums will sich nur noch schnell vor dem großen EU-Kladderradatsch als Kanzlerkandidat der SPD ins Gespräch bringen.
    Ein hohleres Großjagd-Egoshooting gibt es derzeit nämlich nicht, außer dem der Merkel nach den Ban Ki Moon-Landungen.

    http://www.breitbart.com/london/2016/04/12/president-european-parliament-enemy-movements-will-want-escape-referendums-post-brexit/

  62. Hier wäre für Journalisten, die ihren Berufs-Etos noch ernst nehmen und die Meinungs-und Pressefreiheit verteidigen, DIE Gelegenheit gewesen, das auch unter Beweis zu stellen und Solidarität zu zeigen. Sie hätten auf Grund dieses skandalösen Vorkommnisses allesamt diese Pressekonferenz verlassen sollen. Das würde ich *Gesicht zeigen* nennen.

  63. SaXxonia (13. Apr 2016 11:30)

    Das letzte mal waren es die Sachsen, die das „Heft in die Hand genommen haben“!
    Wie wäre es, wenn es diesmal unsere Thüringer Nachbarn übernehmen?
    ——————–

    Wie wäre es,wenn die westlichen Kritiker in diese Regionen ziehen..
    Damit sie gebündelt die letzten verbliebenen
    Rückzugsorte mit zu verteidigen helfen..

    So eine Art“gallisches Dorf“

    Nur eben von Deutschen gehalten..

    Ich hätte als Westler zum Beispiel,die Möglichkeit in die Uckermark umzusiedeln..

    Jetzt wo meine Tochter 18 wird,ist das möglich..
    Man muß natürlich bereit sein,selbst ein gewachsenes Umfeld zu verlassen..
    Darf sich nicht auf so Ausreden wie,aber mein Arzt,meine Kinder,wohnen um die Ecke..

    Zu 10.000 in den östlichen Regionen umzusiedeln,
    wäre auch ein Schutz vor Mißbrauch dort Gesindel in freien Wohnraum unterzubringen..

    Man muß nur wollen..aber das ist selbst hier nicht einfach zu vermitteln..

    Besetzen wir den Ostteil des Landes..und jagen
    die Willkommenseiferer aus den Orten..

    Der Westen jedenfalls ist verloren..

  64. @#81 zille1952:
    Mir würde es schon reichen, wenn sie wenigstens im Nachhinein alle zeitnah darüber berichten würden. Trauen die sich aber wahrscheinlich nicht. Die warten erst mal ab, wenn dann in der Bild etwas von Pressekonferenz-Gate steht, dann trauen sie sich alle aus ihren Löchern und trotten hinterher.

  65. #68 Frank256 (13. Apr 2016 11:14)

    OT

    Schlag gegen Araber-Clans in Berlin: Der Zugriff
    Mehr als 200 Polizisten waren an einem Großeinsatz gegen arabische Familienclans in Berlin beteiligt. Der Innensenator wollte ein Signal senden.
    ————————————————-
    DA KOMMEN WIEDER MORDDROHUNGEN ;SOMIT LASSEN DIE GERICHTE DIE WIEDER LAUFEN !!!!!!!!

  66. #44 SV

    Zuerst werden sie zusammenhalten
    Wenn es gegen deutschen geht .
    Erst dann werden sie gegeneinanander sich
    Die Köpfe einschlaggen.

    Es ist doch so einfach das zu korigieren
    Seht zu das ihr eure richtige Staatsangehörigkeit
    Bekommt .Nachweise vom Opa. Besorgen
    Das ihr richtige deutsche seit .
    Dann Gemeinden gründen.
    So kann dann der richtige Staat wieder geschaffen
    Werden von unten nach oben und nicht anders rum.
    Von der polizei zum Richter könnt ihr dann bestimmen
    Wer das wird.
    Ihr müst euch nur bewegen.

  67. Zensur kann auch mal nach hinten losgehen. Eben war ich bei McDoof, dort gibt es einen Telekom-Hotspot (3 Stunden kostenlos surfen), dort wollte ich pi-news aufrufen. Stattdessen ging eine Seite von der Telekom auf, dass eine jugendgefährdende Seite geblockt wurde. Es soll also jugendgefährdend sein, wenn Jugendliche zum Beispiel vor Fickilanten gewarnt werden. Politisch korrekt ist es dann wohl, wenn sie vollkommen unvorbereitet den islamischen Kinderfickern in die Hände fallen und maximal traumatisiert werden, denn sonst werden solche Nachrichten ja meisten unterdrückt oder verharmlost. Mein Händy hat natürlich keine Kindersicherrung.

  68. Ist nicht jede Pressekonferenz, eines deutschen Politikers, an sich schon eine reine Show-Veranstaltung um Lügen zu verbreiten, oder zu mindest es mit der Wahrheit nicht so genau zu nehmen? Es ist doch alles nur noch ein Ritual, denn wer glaubt noch den Aussagen irgend eines Politikers, deren Worte von heute die Lüge von morgen sind.
    Wir werden verarXXXt und nicht erst seit Merkel und wenn wir nicht noch dazu ausgenommen würden, dann könnte man mit der VolksveraXXXe leben. So darf man sich nur noch wundern, wie viele dieses „Spiel“ immer weiter mitmachen (so lange sie davon leben müssen) und so tun,. als wäre alles in bester Ordnung. Es ist alles Show, auch unsere angeblich freien Wahlen, denn wie das BVG 2012 feststellte waren alle Wahlen ungültig. Hat sich danach etwas geändert? NEIN – alle machen einfach so weiter, weil sie dafür bezahlt wertden.

  69. Der Innenminister: „Auf meiner Pressekonferenz darf jeder fragen, was ICH will.“
    Merkel: „In MEINEM Deutschland darf jeder sagen, was ICH will.“
    Die Grünen: „Deutschland, verrecke!“

  70. …bleibt zu hoffen das die AfD bei einer „Pressekonferenz“ einmal ein absolut identisches Exempel statuiert!

    Was würde die Lügenpresse besser enttarnen als bei einer groß angelegten Pressekonferenz NUR die Vertreter von PI + KOPP + JF zu Wort kommen zu lassen…

    …ich würde ALLES dafür geben die dummen Gesicheter der MSM zu sehen… natürlich MUSS die AfD dabei auf den o.a. Vorgang verweisen!!!

    Natürlich hat bei der AfD dafür niemand die Eier…schade!!!

  71. Die Ausfälle des Herr Hermann nebst denen seines Adlatus aus selbigem Amt sind nicht nur nichtssagend, sondern entpuppen sich auch als heuchlerisch – vom Bruch des Grundgesetzes, Art. 3, wie durch den KOPP-Journalisten mit Recht angezeigt, ganz zu schweigen:

    Joachim Herrmann bekundete bei der Frage eines Reporters zu meiner Anwesenheit ganz offen, dass der freie Zugang von jedem, der einen Presseausweis besitze und „behaupte“, ein Journalist zu sein, ein „Problem“ sei (…)

    Wir dürfen angesichts dieses Herrn gerne auf diese seine Aussage zurückkommen, wenn die neofaschistische so genannte „Antifa“ wieder einmal in Gestalt diverser Spitzel, genannt „Journalisten“ und ausgerüstete mit intern ausgestelltem „Presseausweisen“, unterwegs ist, um unliebsame Redner oder Demonstranten zwecks Verfolgung der mafiös agierenden „Organisation“ durch „Hausbesuche“ und dergleichen abzulichten, die sie dann auf den einschlägig linksextremen Seiten zu diesen Zwecken einstellen.

    Immer weiter so, CSU! Der Niedergang dessen, was mal als „bürgerlich“ galt, ist nun auch in Bayern nicht mehr aufzuhalten – die AfD wird’s freuen.

  72. Übrigens, auf dem Kopp-Video kann man links im Türrahmen feixend den tapferen, rotfaschistischen Antifa-„Reporter“ Robert Andreasch alias Tobias Bezler sehen. Wieso darf dieser Drecksack anwesend sein und Fragen stellen, Chrsitian Jung aber nicht?

  73. Art. 18 Abs. 3 Bayerische Verfassung:
    Er (der Landtag) kann auf Antrag von einer Million wahlberechtigter Staatsbürger durch Volksentscheid abberufen werden.

    Also ihr Bayern, aufgehts. Runter von der Coach.

  74. # 72 verwundert

    Der Vernünftige pocht,was mich nicht verwundert, wenn er sich aufs Grundgesetz beruft, auf den Nus, die Ratio, die Grundlagen, die überpositiven Gesetztesvoraussetzungen, die auch Verfassungsnormen zugrundeliegen müssen, sollen diese nicht nichtig sein.Bverf.G,Erster Senat 18/12/53

  75. Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner fordert die Bundesregierung auf, zu dem Vorfall Stellung zu nehmen: „Ich erwarte, dass die Regierung die Freiheit der Meinung, der Presse, Kunst und Kultur – unabhängig vom persönlichen Geschmack – offensiv verteidigt.“
    .
    (Satire! Bei der Stegner´schen Forderung geht es nicht um die Meinungs- und Pressefreiheit eines kritischen Journalisten, sondern um die Meinungsfreiheit des „Ziegen-Böhmermanns“.) DENN: Nicht alle Menschen in diesem Land sind gleich.

  76. #42 Heta

    Also ehrlich, wer so wenig Wert auf sein Äußeres legt wie dieser ungepflegte Moppel…

    Jungs äußerliches Erscheinungsbild mag zwar nicht positiv auffallen, sollte jedoch für eine Gleichbehandlung bei der Ausübung seiner beruflichen Tätigkeit keine Rolle spielen – zumindest nicht bei Politikern, die das Schild ‚Demokratie und Rechtsstaat‘ ständig vor sich her tragen.
    Und wenn Sie schon das Äußerliche kritisieren: Legen Sie die gleichen Maßstäbe auch bei Journalisten aus der Linksaußenfraktion an, die manchmal derart ungepflegt auftreten, als hätten sie gerade eine Nacht im Obdachlosenheim hinter sich.

  77. #97 Hydrodendron (13. Apr 2016 12:10)
    Zensur kann auch mal nach hinten losgehen. Eben war ich bei McDoof, dort gibt es einen Telekom-Hotspot (3 Stunden kostenlos surfen), dort wollte ich pi-news aufrufen. Stattdessen ging eine Seite von der Telekom auf, dass eine jugendgefährdende Seite geblockt wurde.
    ………………….
    Natürlich ist PI jugendgefährdend, zumindest der Kommentarbereich vermittelt ausschließlich Hass, Verachtungen und Diffamierungen.
    Alleine Jugendliche zu vermitteln das es prinzipiell nur eine Weltsicht gibt, dass alle mit anderen Meinungen Vollidioten sind, kann man nur als jugendgefährdend betrachten.
    Hier wird das Bild einer trostlosen, einseitigen und komplett angstvollen Welt bedient.
    Manchen Leserkommentatoren können einem sogar leid tun, wenn man sieht wie sie jeden Tag sich in neue naja eigentlich immer die Selben versteigen.
    Ich habe keine Lust morgens schon mit Schaum vor dem Mund aufzuwachen nur weil ich weiß das der Islam existiert.

  78. Antwort zum Offtopic von
    #67 SV
    Man beachte die Merkel Raute die auch Rebbekka Harms mit ihren Fingern macht (Min. 7:26 bis 7:36)
    Auf die Körpersprache achten: Wer sowas bewusst 10 Sekunden in die Kamera hält macht das nicht (wie man bei 1 bis 2 Sekunden vermuten kann) mal eben so *zufällig* oder unbewusst…
    Auch interessant wie sie die Türkei gleich zwei mal zu unserem „Nachbarland“ (???) macht!!!

  79. #28 Drohnenpilot

    Deutschland 2016!….

    NULL Euros für DEUTSCHE RENTNER!!

    2015 waren es nur 31,5 Mrd € die vom Bundeshaushalt in die Rentenkassen geflossen sind :Deshalb AFD Wählen den Renten sind privatsache!

  80. #85 Stefan Cel Mare (13. Apr 2016 11:30)

    Dinge, die wir in Zukunft sehen werden:

    Moooment mal:

    Wieso „Zukunft“?

    —-

    Kleine semantische Spitzfindigkeit: Das Wort ‚Zukunft‘ impliziert nicht etwas Positives, sondern ist komplett wertfrei. Eine Zukunft kann so oder so aussehen.
    Dass ‚etwas Zukunft hat‘ ist wiederum eine Redewendung, die etwas Positives andeutet.
    Unsere Zukunft sieht jedoch grundsätzlich mal schlecht aus oder anders ausgedrückt, ‚Deutschland hat keine Zukunft‘.

  81. Hallo Herr Stürzenberger!

    Es gibt in diesem Deutschland eben wieder Journalisten und Plus-Journalisten.
    Einer der beliebten Medienmenschen, der in diesen Kreisen offenbar viele Freunde hat und über den Umgang mit dem KOPP-Journalisten zufrieden grinst, scheint auch dieser Herr zu sein:

    http://fs5.directupload.net/images/160413/juidzsag.jpg

    Ist das nicht der gleiche Vogel, der Ihnen permanent nachstellt und Ihnen bei Veranstaltungen penetrant seine Kamera ins Gesicht drückt?
    Zumeist sieht man ihn nur von hinten:

    http://www.pi-news.net/wp/uploads/2012/06/A-13.jpg

    Diese ganze Klüngelwirtschaft, diese Heuchelei von Meinungs- und Pressefreiheit, diese Seifenblasenbläserei über „fairen Umgang mit Andersdenkenden“.
    Es dient lediglich der Wiederherstellung des schönen Scheins – der definitiv beschädigt ist.

  82. #13 hoppsala (13. Apr 2016 09:58)

    Sehr schoen dass PI diesen Artikel bringt!

    Das ist unser Land? Das ist die Demokratie?

    Man sollte dieses Video oeffentlich mit einem Beamer an eine Wand projizieren.

    Identitaere wo seit ihr??!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=Bw40pbQs0Qo

    Warum nicht ein, zwei Screenshots von der Drecksau machen und über FB suchen? Untertitel: Bitte helfen! Wer kennt diese Person? Wir haben eine Rechnung mit ihm offen!

    Meine Güte, da ist ja der Böhmermann ein Waisenknabe…

  83. Was ich schon immer sage: CSU kann man genauso abhacken wie die CDU. Das ist eine Mischpoke. Eine Krähe hackt einer anderen Krähe kein Auge aus. Außerdem bitte die Stehaufmännchen Taktik von Seehofer nicht vergessen. CSU taugt nicht. Schaut euch das islamversiffte München an, das sagt alles.

  84. #111 verwundert

    „Natürlich ist PI jugendgefährdend, zumindest der Kommentarbereich vermittelt ausschließlich Hass, Verachtungen und Diffamierungen.“

    *************************************************

    Quengeln Sie lieber mit Ihrer Frau, triezen Sie Ihre Kinder, schikanieren Sie Ihre Nachbarn, piesacken Sie Ihren Hund.

    Sicher gibt es an PI-News mal dieses oder jenes zu kritisieren. Nur sind Sie zu einer Kritik grundsätzlich nicht befugt, denn zu Rechten gehören auch Pflichten, ein Minimum an Achtung und Wohlwollen sollte schon aufgebracht werden.

    Sie sind ein destruktiver Nörgler, der zum Gedeihen dieser Netzseite noch keinen einzigen Funken beigetragen hat.

  85. #110 HKS:

    Legen Sie die gleichen Maßstäbe auch bei Journalisten aus der Linksaußenfraktion an, die manchmal derart ungepflegt auftreten, als hätten sie gerade eine Nacht im Obdachlosenheim hinter sich.

    Ja, Form gleich Inhalt. Ich halte es auch für wahrscheinlich, dass dieser Christian Jung schon bei vorherigen Pressekonferenzen durch lärmende Penetranz negativ aufgefallen ist.

  86. Die durchlauchtigsten Minister sollte ihre Pressekonferenz in Presseverkündigung umbenennen. Dann gibt es keine Missverständnisse mit dem niederen Pöbel an eingebildeten Journalisten.

    Ansonsten wäre noch interessant zu wissen, was der erwürgte Pressevertreter denn demaskierendes Fragen wollte, so hart und groß, dass der Presseministrant schon vorher spüren konnte, welche regierungsgefährdende Frage da käme.

  87. Die Lügenpresse wird scheinbar vom Lügenministerium mit Gesinnungsüberwachungsauftrag gefüttert.
    Gleichgesinnte unter sich. Vereint gegen Demokratie und die eigene Bevölkerung.
    Ekelhaft, abstoßend, armselig…

  88. Hallo, mir wurde heute angedroht das man mir meinen Kopf abschneidet! Ich erlaubte mir wie jeden Abend mit meinem Hund{stammt aus Rumänien,war „Straßenhund“,kam mit einem halben Jahr als „Flüchtling“ nach Deutschland,lebt nun seit 9 Jahren bei mir}spazieren,hier im Landkreis München darf ich meinen Hund ohne Leine „laufen“ lassen. Sie ist extrem freundlich aber sie hat vor fremden Menschen Angst und hält sich von diesen fern…nun begegnete mir eine Familie{V+M,3 kl.Kinder}beim spazieren gehen{Grünanlage ohne Autoverkehr etc.,lebe hier schon man ganzes bisheriges Leben,bin 40 Jahre alt}der Vater{Afrikaner}sprach mich im gebrochenen Deutsch an „Hund an Leine oder schneid dir Kopf ab“ = Sinngemäß wiedergegeben! Der normale Bürger hat keinen Polizeischutz,wie kann ich mich schützen Fr.Merkel?

    Antwortteil des Focus „wurde von uns nach Prüfung durch einen Administrator nicht veröffentlicht“.

    Servus@alle Nichtmoslems,

    gestern beschrieb ich auf PI was ich erlebt hatte und dachte mir ich schreibe auf focus online auf einmal darüber.
    Ich schrieb meinen Kommentar unter einem Artikel in dem dieser Böhmermann Fall vom focus aufgegriffen wurde,in diesem Artikel ging es darum das der Hr.Böhmermann nun Polizeischutz braucht…
    Ich sitze seit ca. einer Stunde auf meinem Balkon und in der Zeit war einmal wieder ein Großeinsatz der Polizei nötig!
    Ich kann eindeutig sagen wohin die Polizei gefahren ist!
    Natürlich ist sie zur Unterkunft der Asyl-ISlam-Invasoren gefahren,wohin auch sonst?
    Wie lange geht das noch so weiter?
    Diese Asyl-ISlam-Invasoren-Unterkunft wurde direkt neben „unserer“ Realschule errichtet und nun ist heute ein schöner warmer Schultag…tja was wird nun der Grund für den Polizeieinsatz gewesen sein?
    Haben sich die jungen Mädchen vielleicht nicht Koran gemäß gekleidet?
    Ach noch etwas die Internetseite unserer Gemeinde{Landkreis München}wurde neu gestaltet und an prominenter Stelle steht nun groß der „Helferkreis“{zur Vernichtung aller Deutschen?)als wichtigster Inhalt der Internetseite!

  89. #118 Josty

    Probier mal bei Google Images die Suche, gleich neben dem Suchfeld die Lupe klicken und Bilddatei hochladen.

  90. Die ziehen alle ihren Asylwahn und die Umvolkung durch,alles andere sind Lügen und Verneblungstaktiken der Etablierten Parteien.
    Die Demokratie ist endgültig dahin,es ist zur völligen Entrechtung der Bürger zum Asylwahn gekommen.
    Die Politik hat die Macht,mittlerweile Diktatorisch,übernommen,der Asylputsch geschah von Oben und ein Ende ist nicht in Sicht,solange es nicht Parteien gibt,die durch entsprechende Wahlgergebnisse dem ein Ende setzen können…

  91. #111 verwundert (13. Apr 2016 13:20)

    Natürlich ist PI jugendgefährdend, zumindest der Kommentarbereich vermittelt ausschließlich Hass, Verachtungen und Diffamierungen.

    Dann schreiben Sie doch einfach hier nicht mehr, denn es sind fast ausschließlich Ihre Postings auf die genau das zutrifft.
    Ich erinnere mich noch genau, wie sie mittels Diffamierungen, Hass und Verachtung versuchten die Vorfälle von Köln zu verharmlosen und Ihre Schützlinge vor uns bösen Rechten in Schutz zu nehmen.

    Diese Art von Hass auf das Eigene ist in der Tat jugendgefährdend

  92. #89 SV (13. Apr 2016 11:34)
    Österreich
    Asylwerber bedrohten sich im Burgenland gegenseitig > Kleine Zeitung
    In Steinbrunn (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) ist am Dienstagabend ein Streit zweier Männer in einer Asylunterkunft eskaliert. Ein 23-jähriger stark alkoholisierter Mann aus Pakistan und ein 54-jähriger Mann aus dem Iran bedrohten sich gegenseitig mit einem Messer und einer Glasscherbe. Polizisten forderten die beiden auf, die Gegenstände fallen zu lassen, wurden dann jedoch selbst bedroht.
    ++++
    Und – wer hat gewonnen?

  93. #109 verwundert (13. Apr 2016 13:20)

    Natürlich ist PI jugendgefährdend, zumindest der Kommentarbereich vermittelt ausschließlich Hass, Verachtungen und Diffamierungen.

    Sollte man in solchen höchst verwunderlichen Sätzen wie den Ihren so etwas wie Satire vermuten? Oder haben Sie vorm Lesen nur wieder mal vergessen, die rote Haß-Brille abzusetzen?

    Da Sie ob solchen „flächendeckenden Hasses“ hier jedoch – dem Vernehmen nach – an Leib und Leben gefährdet sind, empfehle ich Ihnen einen Besuch bei linksunten.indymedia.org oder vergleichbaren. Bei Ihren Freunden von Antifa & Genossen werden Sie ausschließlich Liebe, Achtung und Wohlwollen gegenüber allen vorfinden, die anders denken, als man dort gemeinhin zu denken pflegt.

    Das war Satire.

  94. #115 Selberdenker:

    Einer der beliebten Medienmenschen, der in diesen Kreisen offenbar viele Freunde hat und über den Umgang mit dem KOPP-Journalisten zufrieden grinst, scheint auch dieser Herr zu sein

    Dieser linke hämisch grinsende Journalist ist, wie auch Kommentator 104 Sanngetall richtig bemerkt, Tobias Bezler, der sich mit dem Pseudonym Robert Andreasch tarnt. Einer, der seit Jahren permanent Patrioten mit seinem riesigen Fotoapparat drangsaliert, auf die Pelle rückt und mit Dauergeknipse einzuschüchtern versucht.

  95. #119 Heta:

    Ja, Form gleich Inhalt. Ich halte es auch für wahrscheinlich, dass dieser Christian Jung schon bei vorherigen Pressekonferenzen durch lärmende Penetranz negativ aufgefallen ist.

    Christian Jung hat seine Fragen in den vergangenen Jahren immer ruhig und sachlich gestellt, genauso wie ich auch. Ich habe mich schon oft gefragt, was mit Ihnen los ist, da sie sehr häufig Aktive des Widerstandes schlechtreden.

  96. Durch diese idiotische Ausgrenzung macht der Innenminister die Sache nur noch schlimmer – und sorgt für die Wählerwanderung Richtung AfD!

  97. Politiker sind sich wohl offensichtlich für nichts zu schade. Pressefreiheit ?
    Man will wohl nur die genehmen Berichte haben, da stören etwaige kritische Fragen und Frager einfach nur. Das zeigt den Politik-Pressefilz.

  98. OT Aus unserer Serie „PI-Intim“ (Folge 47)

    Was NDR, WDR und SZ können:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Rechercheverbund_NDR,_WDR_und_S%C3%BCddeutsche_Zeitung

    … kann PI schon lange: PI hat jetzt auch einen Rechercheverbund auf die Beine gestellt, und zwar mit BILD und BUNTE! Die erste Bewährungsprobe bestand unser junges, dynamisches Team (Motto: „Knallhart nachjefragt“), als es mit Richtmikrophonen die Begrüßung Beatrix von Storchs durch Nigel Farage belauschte. Hier der Wortlaut:

    Nigel Farage: „Hello, Beatrix, glad to see you.“
    Beatrix von Storch: „Hello, Nigel, glad to see you, too.“

    Weitere Einzelheiten:
    http://www.freiewelt.net/nachricht/erste-fraktionssitzung-fuer-beatrix-von-storch-in-der-efdd-10066355/

    Der erfahrenen BUNTE-Reporterin Klara Becker (*) kam diese überaus freundliche Begrüßung der beiden verdächtig vor: „Die haben ganz schön miteinander geturtelt.“ PI fragt: Hat es zwischen Nigel und Beatrix gefunkt? Bahnt sich nach Frauke mit Marcus eine weitere spektakuläre Liebesaffäre einer prominenten AfD-Politikerin an? Wir bleiben am Ball!

    (*) Name geändert, der richtige Name ist der Redaktion bekannt.

  99. 104 Sanngetall (13. Apr 2016 12:59)

    Habe den Bezler auch entdeckt. Und wie der dreckig grinst.
    Herrmann hat sich nicht getraut, Tacheles zu reden, er wäre sonst vom Bezler möglicherweise ins a.i.d.a.-Archiv gestellt worden, als Nazi. Und tatsächlich: über den Erdogan und seine Art der Pressefreiheit sollten unsere Politschranzen ganz einfach das Maul halten.

  100. #119 Heta (13. Apr 2016 13:59)

    Ich halte es auch für wahrscheinlich, dass dieser Christian Jung schon bei …

    Ach Heta, was sollen denn diese Blockwart-Äußerungen? Nichts wissen, aber ganz einfach mal Dreck werfen, irgendwas wird schon hängenbleiben. Das haben Sie doch nicht nötig!

  101. das übliche von oben herrab sagt das imperium

    ihr habt zu tun was wir wollen nicht was ihr wollt

  102. wer respektiert seine eignen interessen ? ein imperium

    wer die des volkes ? eine demokratie

  103. also den rest habe ich mir auch noch geschaut

    das ist keine CSU mehr das sind grüne es ist kein unterschied mehr sichtbar

    seit Strauß tot ist wirken die wie ein bienenschwarm dessen königin getötet wurde

    sie irren ihrgendwie herrum planlos führerlos blind

  104. #132 byzanz, #119 Heta
    Ich schließe mich der im letzten Satz in byzanz‘ Kommentar #132 ausgedrückten Ratlosigkeit explizit an und wäre für eine Aufklärung dankbar. Liegt es vielleicht daran, dass Sie nach Ihrem mit Björn Höcke begründeten AfD-Austritt nun mit uns – im weitesten Sinne – hadern?

  105. Zu Anfang des Kopp-Videos sieht man den Linksradikalen Andrearsch, wie er fies um die Ecke der Türe grinst. Dieser Linksislamist wird staatlich finanziert, mindestens durch die GEZ.

  106. #109 verwundert

    „Natürlich ist PI jugendgefährdend, zumindest der Kommentarbereich vermittelt ausschließlich Hass, Verachtungen und Diffamierungen.
    Alleine Jugendliche zu vermitteln das es prinzipiell nur eine Weltsicht gibt, dass alle mit anderen Meinungen Vollidioten sind, kann man nur als jugendgefährdend betrachten.
    Hier wird das Bild einer trostlosen, einseitigen und komplett angstvollen Welt bedient.
    Manchen Leserkommentatoren können einem sogar leid tun, wenn man sieht wie sie jeden Tag sich in neue naja eigentlich immer die Selben versteigen.
    Ich habe keine Lust morgens schon mit Schaum vor dem Mund aufzuwachen nur weil ich weiß das der Islam existiert.“

    Wenn Sie mit solch einer Meinung t r o t z d e m auf diese Seite gehen und die Kommentare lesen, dann müssen Sie sehr krank sein – nämlich schizophren.
    Auch wenn Sie keine Lust dazu haben, morgens mit Schaum vor dem Mund aufzuwachen – Ihre Negativität, welche Sie daran hindert, die Realität wahrzunehmen, sorgt dafür, dass Sie den ganzen Tag mit Schaum vor dem Mund herumlaufen wie ein tollwütiger Hund. Unberechtigt zu hetzen ist ein Ausdruck Ihrer Krankheit genauso wie die Hilflosigkeit, sich von etwas zu entfernen, das ihrem subjektiven Empfinden nach nicht förderlich sein soll.

    Wenn Sie es jemandem übel nehmen, dass jemand es als verabscheuungswürdig empfindet und Antipathie entwickelt gegen Mitglieder einer Gemeinschaft, welche Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Sklaverei, Raub und Erpressung als legitime Handlungen betrachtet, dann zeigt das aufschlussreich, wie es mit Ihrer ethischen Gesinnung bestellt ist.
    Wenn Sie mit solchem Mörderpack sympathisieren oder es auf die leichte Schulter nehmen, sind Sie hochgradig gestört. Ich hoffe, dass Ihnen kein Jugendlicher ausgesetzt ist – denn Sie sind eine reale Gefahr für junge Menschen, welche die Welt noch nicht genügend hinterfragt haben.
    Nehmen Sie zur Kenntnis, dass Andere hier zum Glück nicht so krank sind wie Sie, sondern stattdessen verantwortungsbewusst. Und wenn Ihnen das nicht passt, dann verschwinden Sie am besten für immer von hier und versuchen mit einer Therapie wieder menschlich zu werden.

  107. Was die CSU betrifft: Ein enttäuschender Haufen, für den – obigem Bericht zufolge – Demokratie leider ein Fremdwort ist.

Comments are closed.