Heute um 18 Uhr findet in Gera eine AfD-Demo gegen Politikversagen und für rechtsstaatliche Politik statt. Als Sprecher sind vorgesehen Wiebke Mühsal (AfD Gera), Peter Münch (AfD Hessen) und der Unternehmer Dr. Harald Frank. Für alle, die nicht vor Ort sein können, wird die Kundgebung live im Internet übertragen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

181 KOMMENTARE

  1. Es reicht nun aber wirklich, ich habe die Schnauze voll, nicht erst seit gestern. Wohin soll das denn noch führen? Und der Wölki, die Merkel und das ganze politische Dreckspack (kein Wunder – gleich und gleich gesellt sich ja gerne) locken sie auch noch an. Nun kommen auch noch die ganzen Libyer. Werden wir die jetzt auch noch aufnehmen? Man lese mal hier die Zahlen? Wir können nur noch zahlen, bis wir umfallen. Und die bekommen alles, jetzt wohl noch die Krankenkarte.

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-05/fluechtlinge-bundeswehr-italien-libyen-hilfe-mittelmeer-rettung

  2. Die AfD greift jetzt endlich auch die Kirchen für ihre unchristliche, teuflische Politik an:

    Bayerns AfD-Landesvorsitzender Petr Bystron wirft beiden Kirchen vor, über ihre Wohlfahrtsverbände „unter dem Deckmantel der Nächstenliebe“ ein Milliardengeschäft mit der Flüchtlingskrise zu machen.

    Beide Kirchen hätten aus kommerziellen Gründen ein großes Interesse an weiterer Flüchtlingszuwanderung. „Die vordergründig propagierte Flüchtlingsfreundlichkeit finanziert zugleich eine gigantische Wohlfahrtsindustrie unter dem organisatorischen Dach der Kirchen“, sagte Bystron, der seine Kritik zuvor in einem Beitrag für die „Huffington Post“ veröffentlicht hatte. Branchenführer seien die katholische Caritas und das evangelische Diakonische Werk.

    „Kirchliche Organisationen und Unterorganisationen nutzten zur Gewinnmaximierung oft die Hilfsbereitschaft unbezahlter Ehrenamtlicher über Monate aus, während sie Kommunen, Land und Bund für Aufbau und Betrieb von Flüchtlingsunterkünften saftige Rechnungen schreiben“

    http://www.merkur.de/politik/afd-kirche-scheffelt-milliarden-fluechtlingskrise-zr-6433363.html

    Ganz klar: Die Kirchen locken die Christen aus ihren Heimatregionen nach Deutschland, wo die Kirchen auf Kosten des Steuerzahlers und ehrenamtlicher nützlicher Idioten Milliarden verdienen.

    Die Christen werden in deutschen Flüchtlingslagern drangsaliert, zugleich verlieren sie in ihrer Heimat alles, weil Araber, Kurden und andere Gruppen ihr Hab und Gut in Beschlag nehmen.

    Fazit: Die deutschen Kirchen verdienen Milliarden, auf Kosten der Steuerzahler, der Ehrenamtler (nützliche Idioten) und leisten Beihilfe zu den ethnischen Säuberungen im Irak und Syrien.

    Christliche Würdenträger in Syrien und Irak fordern dann auch das Gegenteil:
    Christen sollen nicht flüchten, sondern ihr Land verteidigen und der Westen soll dabei helfen.

    Daran verdienen die deutschen Kirchen aber kein Geld!

  3. #2 susiquattro (27. Mai 2016 11:17)

    Die Medien, auch die FAZ, sind mittlerweile so tief ins Gedärm des Systems gekrochen, dass ein Winken mit dem Zeh des linken Fußes (dh. rechts ist) und der noch allein heraus schaut, keine wirkliche Botschaft darstellt.

  4. Schon gehört?

    Wahlkampf: Innere Sicherheit!

    Es ist an perfider Abartigkeit von dieser SPD und CDU kaum zu überbieten. Diese Volks-Verräter-Parteien wollen im Wahlkampf 2017 auf innere Sicherheit setzen.

    Sie waren dafür Verantwortlich das unsere Grenze nicht geschützt wurde.

    CDU und SPD haben mit voller Absicht ausländische Verbrecher, Mörder, Vergewaltiger (Köln ist überall!), Einbrecher, Sozialschmarotzer, moslemische Terroristen, Negride Drogendealer und sonstigen Abschaum in unser Land gelassen und setzen jetzt auf innere Sicherheit..

    Was für eine perfide Dreckpolitik!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    AfD wählen ist Bürgerpflicht!

  5. @TeutscherSimbel – ich gebe dir so sehr recht. Und endlich, endlich legt mal einer den Finger in die Wunde, ins Tabu. Die anderen hat man schon mit der Dauerberieselung mundtot gemacht.

  6. #3 TeutscherSimbel (27. Mai 2016 11:28)

    Die AfD wirkt wie ein Katalysator, an dem sich die latenten antidemokratischen Strukturen der Blockparteien, der Kirchen, Gewerkschaften, Universitäten, Medien offenbar werden.
    Allein der angestrebte Auschluss Höckes, Landtagsabgeordneter in Thüringen, aus dem Schuldienst in Hessen zeigt die Perversion in das das System sich maneuviert hat. Es ist denkbar, dass Höcke in Thüringen Minister für Erziehung und Bildung oder gar Ministerpräsident werden könnte, während er in Hessen für die Schuldienst nicht in Frage kommt.
    Solche Konstellationen sind in einer wahren Demokratie nicht denkbar. Da sie real sind, bedeutet das, dass wir die Demokratie längst hinter uns haben.

  7. Eine Demonstration -in Deutschland- für „rechtstaatliche Politik“?

    Das so etwas notwendig geworden ist, zeigt wie heruntergekommen unser Deutschland jetzt ist!

    Die sog. GROKO sollte sich in Grund und Boden schämen.

    Diese klebrige schmiererei und Ar*****kriecherei vor dem Islam -und diese absurde politische Korrekness muß endlich ein Ende haben.

    Ich bin für Volksentscheide in allen Belangen.

    Wotan Niemand: „Die Bürger sind der bessere Kanzler“!

  8. #4 JJ (27. Mai 2016 11:32)

    hahaha! Ist das Ihr ernst? 😀

    Ja die amerikanischem Drohnen sollten aufhören Moslem-Anziehungs-Spray zu versprühen. Sie haben die Lösung!

  9. Drei wirklich symphatische Gesichter. Vielleicht sollte ich auch endlich meinen Hintern hoch kriegen und in die AfD eintreten. Überlege noch…..

  10. #5 FrankfurterSchueler (27. Mai 2016 11:33)

    Die Medien, auch die FAZ, sind mittlerweile so tief ins Gedärm des Systems gekrochen

    Ja. Das seit langer Zeit übelste Geschwafel liefert gerade Vize-Welt-Chef Ulf Poschardt in einem Kommentar ab. Auszug:

    Wer integriert, klont die DNA der Gesellschaft und pflanzt sie in Biografien und Traditionen ein, die darauf nur zum Teil vorbereitet sind.

    *Ächz*. Auf so einen Unfug muß man erst mal kommen. Was hat der heute nochmal gefrühstückt? Und so geht es weiter und weiter und weiter. Pfeifen im Wald, verstärkt durch eine Kakophonie weltfremden Unsinns.

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article155723804/Niemand-in-Europa-kann-Integration-besser-als-wir.html

  11. Und das ist die Wahrheit: Die Fachkräfte sind nicht qualifiziert, Fazit: Schwarzarbeit.
    http://www.welt.de/wirtschaft/article155727730/Hunderttausende-Migranten-fluechten-in-die-Schwarzarbeit.html
    Direkt darunter:
    Deutsche müssen sich auf Rente mit 73 einstellen. Wer heute jünger als 40 ist, würde demnach fast bis ans Lebensende arbeiten.
    Unsere Jugend kann es ausbaden. Die, die kommen, wissen schon warum sie kommen. Leben auf unsere Kosten, bekommen im Alter auch ihr Geld. Wir zahlen ja aus dem großen Topf.
    http://www.welt.de/wirtschaft/article155727199/Deutsche-muessen-sich-auf-Rente-mit-73-einstellen.html

  12. Der Islam gehört zu Merkel…

    NICHT zu Deutschland!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Islamwissenschaftler Bassam Tibi

    „Ich kapituliere“

    Der Islamwissenschaftler und gebürtige Syrer Bassam Tibi sieht keine Chancen mehr für einen europäischen Islam. Im Magazin Cicero (Juni-Ausgabe) schreibt er, dass der „Kopftuch-Islam“ über den „Euro-Islam“ gesiegt habe: „Den Euro-Islam wird es nicht geben. Ich kapituliere.“ Sein Essay ist der erste Teil einer neuen Cicero-Serie mit dem Titel: „Gehört der Islam zu Deutschland?“

    http://www.cicero.de/salon/islamwissenschaftler-bassam-tibi-ich-kapituliere/60960

  13. Auf ein Neues :
    WIR SCHAFFEN DAS :

    Blamage für Merkel: West-Mächte lehnen Aufnahme von Flüchtlingen ab

    Abfuhr für Bundeskanzlerin Merkel beim G7: Die USA, Japan und Kanada haben die weitere Aufnahme von Flüchtlingen abgelehnt. Finanzhilfen wurden ebenfalls ausgeschlossen. Über den Krieg als wichtigste Fluchtursache wurde erst gar nicht gesprochen.
    Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 27. Mai 2016 |

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/05/27/blamage-fuer-merkel-west-maechte-lehnen-aufnahme-von-fluechtlingen-ab/

    da meine ich nur dazu : DAS IST DOCH DER GIPFEL ,
    ODER ???

  14. 11 Babieca   (27. Mai 2016 11:57)  
    #5 FrankfurterSchueler (27. Mai 2016 11:33)

    Die Medien, auch die FAZ, sind mittlerweile so tief ins Gedärm des Systems gekrochen

    Ja. Das seit langer Zeit übelste Geschwafel liefert gerade Vize-Welt-Chef Ulf Poschardt in einem Kommentar ab. Auszug:

    Wer integriert, klont die DNA der Gesellschaft und pflanzt sie in Biografien und Traditionen ein, die darauf nur zum Teil vorbereitet sind.

    ———-
    Stimmt! Das ist pseudointellektuelles Geschwafel übelster Sorte. Schreib so etwas in einem Deutschaufsatz und du kriegst dafür eine glatte Fünf!

  15. Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld wird jetzt auf den Mindestlohn angerechnet ! Kann die AfD das mit auf ihrer Demo mit Aufgreifen ?

  16. Sorry, nochmal Poschardt, was der in die Tastaur halluziniert, ist eine Steilvorlage für die Geraer AfD-Redner; man beachte viele neue Wörter:

    Zudem erfüllen die Ressentimentdeutschen, besonders viele und migrationsunerfahrene im Osten, systemtheoretisch einen Zweck. Sie dramatisieren jene in aufgeklärten Schichten weitgehend tabuisierten Unsicherheiten, die bei jedem Integrationsprozess zwangsläufig auf allen Seiten auftauchen müssen.

    Poschardt, du schreibst schlicht und ergreifend Stuß. Blödsinn. Dummes Zeug. Und wenn du, migrationsunerfahrenes Springer-Gewächs, den Stuß mit weiteren Wortranken verzierst, wird es noch größerer Stuß.

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article155723804/Niemand-in-Europa-kann-Integration-besser-als-wir.html

    Hat dich Friede heute morgen angerufen, nachdem sie mit der tiefenentspannten Merkel in Japan gerade eine neue Flüchtilanten Agitprop-Offensive ausgekaspert hat? Wozu die Welt extra einen Hofberichterstatter nach Japan geschickt hat? Der vermutlich bei Merkelowa in der Konrad Adenauer mitfliegen durfte?

    http://www.welt.de/politik/ausland/article155728841/In-Japan-findet-Merkel-zu-sich-selbst-zurueck.html

  17. Die AFD hat die Bildung einer direkten Demokratie in ihrem Programm. Wer gegen diese Partei hetzt ist gegen die Macht und Selbstbestimmung des Volkes und somit auf der Seite von diktatorischen Systemen und ihren Handlangern. Da gibt es doch ganz einfach keine zwei Meinungen, oder wollt ihr wieder Knechte werden?

  18. Hab kurz mal auf Phönix was vom Kirchentag in Leipzig geschaut, man erträgt es nicht! Die armen Flüchtlinge, die armen Flüchtlinge, die armen Flüchtlinge……….

  19. #3 TeutscherSimbel (27. Mai 2016 11:28)
    Die AfD greift jetzt endlich auch die Kirchen für ihre unchristliche, teuflische Politik an….“
    ***************************
    DANKE an die Alternative FÜR Deutschland.
    ENDLICH jemand, der das ganze Grauen an der Wurzel packt und benennt.
    DAFÜR haben sie meine wirkliche Hochachtung.
    Vielleicht wird der Michel in der Masse durch diese Benennung der wahren Verbrecher doch noch rechtzeitig wach….Ich hoffe es SO SEHR.

  20. HOLLAND SCHLARAFFENLAND.
    Eine Flüchtlingsfamilie bekommt in der Gemeinde Oisterwijk (NL) 12500 Euro zur Beschaffung der Wohnungseinrichtung. Nach IKEA braucht man aber für die Neu-Einrichtung einer Wohnung 10.000 Euro. In der Gemeinde Boekel sind es dagegen schändlich mickrige 3500 Euro so dass die Flüchtlinge gezwungen sind auf Second-Hand Ware zurück zu greifen. Wenn das nicht diskriminierend sei dann ist es zumindest sehr stigmatisierend. Und das obwohl diese Leute bereits traumatisiert sind! Welch eine Erniedrigung!!!!. Ich erwarte alsbald eine Aktion: „HOLLAND IS BOOS OP BOEKEL“.

  21. Notwendig und segensreich ist das Bündnis zwischen PEGIDA und der Alternative fürwahr

    Nachdem es der Alternative FÜR Deutschland gelungen ist sich vom bösen Einfluß des Bernd L. zu befreien, sucht diese nun das Bündnis mit den Heroen von PEGIDA, die im deutschen Rumpfstaat ja schon lange mit ihren patriotischen Aufmärschen gegen die Mohammedanisierung für Furore sorgen. Dies ist auch sehr zu begrüßen, denn mit Hilfe der Alternative ist es den Heroen von PEGIDA leichter möglich ihre patriotischen Aufmärsche auch außerhalb Dresdens ins Werk zu setzen, wie das gute Beispiel Erfurts zeigt. Während wiederum die Heroen von PEGIDA es der Alternative erlauben das Volk für sich zu gewinnen, da sie sich als einzig wahre Kraft zur Abwehr der morgenländisch-afrikanischen Völkerwanderung diesem zeigen kann. Ferner sollte die Alternative das Volk beim Kampf gegen die Errichtung der Asylzwingburgen in den Dörfern und Städten unterstützen und diesem bei Übergriffen der Parteiengecken auf sein Privateigentum nach Kräften beistehen. Dann werden die nächsten Wahlen bestimmt auch spannend.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  22. Flüchtlinge vor Lybischeküste geretet-Marine bringt die Invasoren nach Italien-ich frage
    mich ,warum nicht wieder nach Lybien??????Eilt!!!!!!!!

  23. #12 mary.A

    https://www.youtube.com/watch?v=Qk8QWWYOOao

    Nach 45 Jahren Arbeit nicht mal Hartz IV? | Exakt | MDR

    .

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tv-kritik/tv-kritik-maybrit-illner-wenn-es-in-der-gesellschaft-zugeht-wie-in-mad-max-14254959.html

    Aber Özdemir ging es lediglich um die moralische Diskreditierung eines Kontrahenten, nicht um dessen Inhalte.

    Was er wohl dazu sagen würde, wenn man ihn in Zukunft in jeder Sendung fragte, ob der Bundesvorsitzende der Grünen seinen Lebensunterhalt mittlerweile selbst bestreiten kann?

    Ein Kredit des PR-Beraters Moritz Hunzinger hatte ihm im Jahr 2002 fast seine politische Karriere gekostet.<<

    .

    http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/peter-beuth-sieht-keinen-nachwuchsmangel-bei-hessens-polizei-14254756.html

    Als Beispiel nennt er den „bedrückenden“ Anstieg der Zahl politisch motivierter Straftaten in Hessen – von 1.151 im Jahr 2014 auf 1.754 im vergangenen Jahr.

    Die Zahl rechtsextrem motivierter Straftaten nahm dabei um 159 auf 707 zu (plus 29 Prozent), nur knapp jede dritte Tat wurde aufgeklärt.

    Den Schwerpunkt bildeten in mehr als der Hälfte der Taten sogenannte Propagandadelikte wie Hakenkreuzschmierereien (379 Fälle). ❗

    Die Zahl der Gewalttaten bewegt sich mit 21 Fällen (davon 18 geklärt) unter dem Niveau des Vorjahreszeitraums, als 25 Fälle (davon 18 geklärt) registriert worden waren.

    Von den 28 Übergriffen auf Flüchtlingsunterkünfte im vergangenen Jahr (2014: sieben) waren nach Auskunft des Innenministers 25 als politisch rechts motiviert einzustufen; zu verzeichnen waren fünf Brandstiftungen und drei Körperverletzungen.

    Weitere 518 politisch motivierte Straftaten wurden im vergangenen Jahr Linksextremisten zugeordnet.

    Ein Großteil davon wurde begangen während der Ausschreitungen aus Anlass der Eröffnung der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt, wie Beuth weiter sagte.

    Die Zahl entspricht einem Anstieg um mehr als 170 Prozent im Vergleich zu 2014, als die Zahl der linksextremistischen Delikte nach Ministeriumsangaben bei 191 gelegen hatte.

    339 der 1.754 Straftaten waren keiner Extremistenszene eindeutig zuzuordnen.

    Hauptgrund waren nach Beuths Worten allerdings auch in dieser Kategorie die Gewaltexzesse rund um die EZB-Eröffnung.
    Vergleichbare Vorkommnisse habe es 2014 in Hessen nicht gegeben.
    Bei der Restzahl der Fälle handelt es sich laut Ministerium um von Ausländern begangene politische Straftaten. <<

  24. #11 Babieca

    Ja – der Welt-Artikel ist so realitätsfremd, dass es einem die Sprache verschlägt.

    Dazu wieder ein Foto mit kleinen Kindern und Kulleraugen ….

    Da wird eine nur noch schlecht!

  25. #16 schulz61 (27. Mai 2016 12:13)

    Hab kurz mal auf Phönix was vom Kirchentag in Leipzig geschaut, man erträgt es nicht! Die armen Flüchtlinge, die armen Flüchtlinge, die armen Flüchtlinge……….

    Ja. In erster Reihe mit dabei: Islam-Wulff und Senilo-Gauckler.

    Auch Ex-Bundespräsident Christian Wulff erschien zur Eröffnungsfeier. Er attackierte in seiner Rede die fremden- und islamfeindliche Pegida-Bewegung und deren Ableger. „Wohin sind wir eigentlich gekommen?“, fragte er. „Es gibt wirklich Menschen in diesem Lande, die für sich der Meinung sind, das christliche Abendland zu verteidigen, aber die Bibel überhaupt nicht kennen. Und es gibt Menschen, die montags die freiheitlich-demokratische Grundordnung verteidigen, aber niemals da hineingeschaut haben können.“ Montag ist der Aufmarschtag von Pegida in Dresden.

    *http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/katholikentag-in-leipzig-beginnt-mit-papstvideo-a-1094212.html

    http://www.schwaebische.de/politik/inland_artikel,-Gauck-bei-Katholikentag-Angst-vor-Fremden-unbegruendet-_arid,10458344.html

    http://www.tagesspiegel.de/politik/katholikentag-in-leipzig-gauck-geschichte-kann-sich-auch-in-eine-gute-richtung-entwickeln/13644972.html

    Das verzweifelte Schönreden der erbarmungslosen islamisch-arabisch-afrikanischen Masseninvasion wird stündlich grotesker.

  26. http://www.focus.de/regional/nordrhein-westfalen/fahndung-in-schwerte-schwerer-raubueberfall-auf-supermarkt-wer-kennt-diesen-mann_id_5570322.html

    Der Mann wird wie folgt beschrieben: Etwa 50 Jahre, ungefähr 1,75 Meter groß, er hat schwarze Haare, auffällige O-Beine, einen Bauchansatz und sprach mit Akzent.

    .

    http://www.focus.de/regional/koeln/messerattacke-in-koeln-mann-versucht-streit-zu-schlichten-und-wird-schwer-verletzt_id_5570251.html

    .

    http://www.focus.de/panorama/welt/drei-verletzte-gaeste-messerattacke-auf-verlobungsfeier-im-berlin-tempelhof_id_5570291.html

    Was genau der Auslöser für die Gewalt war, ist nach Angaben der Polizei noch unklar.

    Nach Angaben der „B.Z.“ handelte es sich um eine irakisch-libanesische Familienfeier, die der 24-jährige Deutsch-Libanese mit seinen Begleitern stürmte. <<

    Doofistan wird immer toller und bunter.

  27. Was für Politikversagen? Laut N24 hat die Kanzlerin aller Kanzlerinen in Japan so ein gutes Bild abgeliefert, dass alle anwesenden, von Begeisterung, fast auf dem Rücken gefallen sind.

    Originalton N24:
    „Unsere Kanzlerin, wie wir sie kennen und lieben aus den glücklichen Zeiten vor der Flüchtlingskrise!“

    Was will man mehr?

    Ein Powerpaket in Hosenanzug genannt MERKEL. Juhuhuuu und ne Flasche Rum!

  28. #13 Babieca

    Sorry, nochmal Poschardt, …
    _________________________________________________

    Sein Niveau offenbart Poschardt im folgenden Absatz:

    „Die Integration kann nur dann gelingen, wenn auch Teile des Ressentiments durch ungewöhnliche Erfolge in sich zusammenbrechen. Die seit 2006 ziemlich bunte Fußballnationalmannschaft ist so ein Promotor, die Popkultur sowieso, Fernsehformate wie Germany’s Next Topmodel auch.“

    Fussball, Popkultur und Germany’s Next Topmodel sind die kulturellen Eckpfeiler im Weltbild von Poschardt.

    Wenn von Tausend Migranten einer Fussball spielen oder ein Lied trällern kann, ist die Integration aller Migranten geglückt, hat sich die unkontrollierte Grenzöffnung gelohnt.

    Tatsächlich ungewöhnlich – dieser Vollpfosten.

  29. Schwedens heiliger Krieg gegen Kinderbücher

    Jan Lööf, einem der beliebtesten Kinderbauchautoren Schwedens, wurde vor kurzem von seinem Verlag gesagt, wenn er sein Erfolgsbuch Mein Großvater ist ein Seeräuber aus dem Jahr 1966 nicht politisch korrekter umschreibt und die Bilder darin ändert, wird es vom Markt genommen.

    Der ehemalige schwedische Premierminister Frederik Reinfeldt erklärte bekanntlich 2014, dass Schweden den Immigranten gehört, nicht den Schweden, die dort seit Generationen gelebt haben. Er vermittelte damit, dass er glaubt, die Zukunft Schwedens werde von Nichtschweden gestaltet, was eine eigentümliche Verachtung seiner eigenen Kultur beweist.

  30. Die Flüchtlinge wollen keine Zeit mehr verlieren!

    Sie wollen arbeiten!

    Jeder kriegt gleich 2 Schaufel. Eine für das Linke und eine fürs rechte Hand!

    Merkel soll mit guten Beispiel voran!

  31. Muhahahahaha!

    OT Das mußte ja irgendwann kommen.

    Newsticker: Falsche Polizisten (auf der Autobahn?) erbeuten 80.000 Euro

    Ich wette, das waren blonde deutsche Jungs mit blauen Augen. Bestimmt keine Mihigrus.

  32. Sehr gut liebe AfD Politiker, geht raus auf die Marktplätze und bitte auch im Westen, es ist genug Zeit für eine flächendeckende Aufklärung unserer Bürger bis zur Bt-wahl 2017.
    Zu viele Menschen glauben noch Aufgrund der verlogenen Staatspresse, die AfD sei was ganz böses, so wie meine Schwiegermutter, die sich kaum für Politik interessiert und die AfD nur von den Mainstream Medien her kennt, so sagte sie letzte Woche zum Bsp.: „die sind ja ganz radikal, aber die Idee mit dem Kopftuchverbot findet sie gut.“
    Sie ist ein Tagesschau-Konsument und glaubt alles ohne zu hinterfragen, mangels Interesse an der Politik.
    Würde ihr jemand das Programm der AfD erklären, wäre sie begeistert.
    Ich glaube so denken und verhalten sich min.30% der Wähler, diese gilt es aufzuklären und zu gewinnen.

  33. NIEMAND IN EUROPA KANN INTEGRATION BESSER ALS WIR.

    Es gibt sie noch immer die Spezies von Deutschen die sich immer und überall als haus-hoch-überlegen sehen. Auch Ulf Poschardt – Welt-vize-Chefredakteur – geriert sich – wohl unbewusst – als Grossdeutscher Übermensch. Man sollte ihn unter Artenschutz stellen falls diese Spezies von aussterben bedroht wird, er wäre für die Erhaltung eines DNA-Resevoirs unentbehrlich. Sein Herz schlägt höher für „Hoffnungsdeutsche“, er verspürt aber eine Abneigung gegen „Nationalnostalgiker“, „Ressentimentsdeutsche“ und „Neonationalen“. Ulfs Grossmannssucht stützt sich auf leere Luft und wäre erheiternd wenn Merkel diese Unsinn Europa nicht zur Nacheiferung aufzwingen möchte.

  34. Herr Somuncu ist sich nicht zu damlich, heute in seiner Sendung wieder gegen pegida zu hetzen, aber sich den Stasi IM Dieter Dehm (beantragte einen Hausausweis Für den Bundestag für Christian Klar) als Gast einzuladen.

    Heute Abend zu sehen bei n-tv

  35. #10 Babieca (27. Mai 2016 11:57)
    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article155723804/Niemand-in-Europa-kann-Integration-besser-als-wir.html

    Ich habe den Text ins blablameter eingegeben und es hat einen Wert von 0,54 ergeben(0=Goethe, 1=völliger Bullshit). Dieser Wert wird wie folgt beschrieben:

    Ihr Text signalisiert deutlich: Sie wollen etwas verkaufen oder jemanden tief beeindrucken. Es wirkt unwahrscheinlich, dass damit auch eine klare Aussage verbunden ist – und wenn ja: wer soll das verstehen?

  36. G 7 – eine Menge von Menschen die allesamt Versager sind. Jeder auf seine Art. Diese Kaffeekränzchen will uns darlegen das sie die Macher sind um die Welt zu retten. Das ich nicht lache. Ohne Russland geht doch sowieso nichts. Unser Zonenwachtel hat doch wieder einmal total versagt, die wird doch nicht mehr für voll genommen mit ihrer Scheiß Flüchtlingspolitik.

  37. Ja. Das seit langer Zeit übelste Geschwafel liefert gerade Vize-Welt-Chef Ulf Poschardt in einem Kommentar ab. Auszug:

    Wer integriert, klont die DNA der Gesellschaft und pflanzt sie in Biografien und Traditionen ein, die darauf nur zum Teil vorbereitet sind.

    ——–
    Was ist die DNA einer Gesellschaft ? Es gibt sie nicht! Begriff aus der Genetik und nicht aus der Soziologie.
    Was soll man bitte schön in Biografien und Traditionen einpflanzen? Begriff aus der Pflanzenkunde und nicht aus der Soziologie.
    Worauf sollen Biographien und Traditionen vorbereitet sein? Das ist der typische Fall mythischer Akteure, also Akteure,die es nicht gibt. Nur Menschen können auf etwas vorbereitet sein. So viel zum postmodernen und sinnlosen Gequassel des Poschardt!

  38. #21 Babieca (27. Mai 2016 12:26)
    #16 schulz61 (27. Mai 2016 12:13)

    Hab kurz mal auf Phönix was vom Kirchentag in Leipzig geschaut, man erträgt es nicht! Die armen Flüchtlinge, die armen Flüchtlinge, die armen Flüchtlinge……….

    Ich zieh mir das voll rein. Der Politiker aus Leipzig redet nicht mit Leuten, die ihn mit Heugabel aus dem Land jagen will.
    Da sitzen voll die Gutmenschen, iich lach mich tot wie die ticken. Wir haben in der BRD ca. 600.000 Stellen frei, ca 2 Millionen sind gekommen und alle wollen Steuern bezahlen. Wie geht das?

  39. #11 mary.A
    Mag sein das dem alles so ist. Aber es sind auch eine Menge dieser Dumm Menschen ( Gutmenschen ) bei den jungen Leuten. Die sollen dann mal ihre Suppe selbst auslöffeln. Ich glaube aber, das wird in ein paar Jahren, das kleinste Übel sein. Ich denke da eher an Bürgerkrieg wenn das so weitergeht. Jetzt kommt Afrika und irgendwann die ganze Welt.

  40. Da besitzen ja doch noch zwei,drei Kommentatoren die Frechheit und schreiben in den ersten zehn Beiträgen zum Thema. 🙂

  41. Niemand hat Maas gewählt. Im Saarland hat er 3 Wahlen versiebt. Trotzdem ist er Justizminister.
    Soviel zum Respekt der SPD vor der Demokratie.

  42. Wenn es der AfD gelingt, sagen wir mal 90% der Bevölkerung ihr Programm zu vermitteln, dann wird sie mit über 30% stärkste Partei in Deutschland, davon bin ich fest überzeugt, denn ich kenne sehr viele Menschen, die noch auf die Staats-Propaganda hereingefallen sind, aber bis Sept. 2017 aufgeklärt sind.

  43. Deutsche flüchten vor Flüchtlingen – Wohin? Nach Ungarn!

    Am ungarischen Balaton-See erfreuen sich lang leerstehende Häuser neuer Besitzer: deutscher Auswanderer, die für ihren Umzug auch die deutsche Migrationspolitik verantwortlich machen, wie „Report München“ berichtet.

    So zieht es etwa das Ehepaar Doris und Georg Kirsch vor, seinen Lebensabend als Fremde in der Fremde zu verbringen, als sich in „Angst vor den vielen jungen Männern“, die seit Monaten kommen, als Fremde in der Heimat zu fühlen. So beschlossen die Kirschs, nach Ungarn umzuziehen: Sie haben ihr Besitz in Deutschland verkauft und sich am Balaton ein kleines Häuschen gekauft.

    „Von zehn Anfragen sind acht Stück, die aus diesem Grund Deutschland verlassen wollen. Aus dem Grund wegen der Flüchtlinge und was sie dann mehr zahlen müssen“, zitiert BR den Immobilienmakler Ottmar Heide.

    http://de.sputniknews.com/panorama/20160527/310163104/deutsche-flucht-fluechtlinge-ungarn.html#ixzz49qktawUg

  44. Ich kann der AfD von hier aus nur recht herzlich viel Glück wünschen.
    Wird es die Afd schaffen,
    wird es auch Deutschland in aller letzter Sekunde vielleicht noch hinbekommen.

  45. Welche multireligiöse Verwirrung in Katholikenköpfen angerichtet ist, kann auf der Webseite des Katholikentags studiert werden: Gleich auf der Startseite dient eine Kopftuchfrau als Illustration zum Thema „Schon einmal in der Tora gelesen?“, eine Veranstaltung im Rahmen des „Christlich-jüdischer/christlich-islamischer Dialogs“ mit 64 (!) „Events“ in fünf Tagen, jede widerständige Meinung von vornherein ausgeschlossen.

    Beispiel „Islam ist Barmherzigkeit“, es diskutieren: Mouhanad Khorchide und Hamed Abdel-Samad – von wegen! Khorchides Gegenüber ist die Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Irene Schneider, die es versteht, den Islam und das Gendergedöns harmonisch unter einen Hut zu bringen:

    https://www.katholikentag.de/das_programm.html

  46. Des „Christlich-jüdischen/christlich-islamischen Dialogs“, kommt davon, wenn man nachträglich korrigiert und nicht aufpasst.

  47. Politikversgen

    DIE POLITIK VERSAGT NICHT!
    Sie ist im Gegenteil sehr erfolgreich.

    Was so langsam aber versagt, sind meine Nerven. Ich frage mich wirklich:

    Könnte ich bei den Leuten, die von „Politikversagen“ sprechen in die Wohnung gehen alle Teller aus dem Geschirrschrank reißen und sie zerschmettern – bevorzugt an den Köpfen der Familienmitglieder – und dann sagen:

    „Uuups, ich hab da wohl ein bisschen beim Aufräumen versagt.“

    ???

  48. #10 Aussteiger

    Machen Sie es, die AfD steht nämlich vor einem großen Problem, die aktuellen Erfolge widerspiegeln nicht die Mitgliederzahlen.

    Es stehen demnächst Landtags- und Kommunalwahlen an, 2017 sogar die BTW. Woher sollen die ganzen Abgeordneten und Parlamentarier kommen? In jeder Partei gibt es Spinner, Blender und Postenhascher und diese kann man nur Fernhalten wenn man andere Kandidaten zur Auswahl hat.

    Grüße aus Bayern.

  49. #24 irena lenz (27. Mai 2016 12:24)
    +++ Flüchtlinge vor Lybischeküste geretet-Marine bringt die Invasoren nach Italien-ich frage mich, warum nicht wieder Lybien??
    —-

    … exakt das ist die Frage … spart Sprit und Unterhalt, zerstört das Geschäftsmodell der Schlepper, schützt Europa und ganz besonders Germoney …

  50. Nie OT: Das „Flüchtlings“problem in drei bis vier Sätzen: Es existiert eine sehr tiefe Kluft zwischen den Ländern der ersten und denen der dritten Welt. Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt in prekären Verhältnissen. Solange es sich für einen Menschen lohnt, seine im Vergleich zu denen in Deutschland unattraktiven Lebensbedingungen zu verlassen und als „Flüchtling“ in Deutschland vom Sozialsystem zu leben, wird der „Flüchtlings“strom nicht abreißen. Hauptmagnet für die „Flüchtlings“flut sind Deutschland, Schweden und eine Handvoll anderer wohlhabender und reichlich Wohltaten ausschüttender Länder in der EU, zu der die Länder Südeuropas und Frankreichs schon nicht mehr gehören. Ermöglicht wurde die Flut durch die Kurzsichtigkeit, Naivität und dumme Gutmenschenideologisierung der EU-Politiker, die weder die Grenzen der EU schützten, noch ihre Visumbestimmungen respektierten. Der Gutmensch hält ja grundsätzlich alle Menschen, vor allem aber alle Nicht-Weißen für gut und unschuldig, und glaubt, daß sie allein durch das Betreten deutschen Bodens zu braven, bescheidenen, dankbaren, fleißigen und in jeder Hinsicht für die deutschstämmige Bevölkerung vorbildhaften Menschen werden, die aus purer Dankbarkeit unsere Sozialkassen füllen und unsere Renten bezahlen werden, sodaß die Deutschstämmigen in wenigen Jahrzehnten bereit mit dreißig in Rente gehen können. Nur durch konsequentes robustes Abschotten wird diese Menschenflut je wieder gestoppt werden können.

  51. In den vergangenen 4 Tagen wurden 10.000 ‚Beutesuchende‘ aus Seenot gerettet und quer über das Mittelmeer nach Italien verbracht – next stopp: Germoney …

    180 Tage / 4 x 10.000 = 450.000 zzgl. Jan-Mai … freut Euch ihr Bürger, auch 2016 wird eine weitere Million PlusDeutscher unser Leben bereichern …

  52. #3 TeutscherSimbel

    Wenn man 4 Milliarden Euro von den 15 Milliarden abzieht die die Kirchen jährlich vom Staat erhalten, um die 4 Milliarden in die Integration des Islam (der Moslems) zu investieren. Das kann man ja mit der neuen ethnisch-religiösen Realität in der BRD begründen, und wenn den Kirchen das nicht passt können die Kirchen ja auswandern.

    Jede Wette, dann wär ganz schnell Schluss mit dem Refugee-Welcome-Gekläffe der Kirchenfunktionäre.

  53. #60 notar959 (27. Mai 2016 13:43)

    …– next stopp: Germoney …

    180 Tage / 4 x 10.000 = 450.000 zzgl. Jan-Mai … freut Euch ihr Bürger, auch 2016 wird eine weitere Million PlusDeutscher unser Leben bereichern …
    ###############################################

    Ein großer Teil ist bereits auf dem Weg ins Gelobte Land! Diese Information habe ich gestern von einem jungen Italiener bekommen,
    der von seinem Vater aus dem Süden erfahren hat, dass bereits mehrere Züge mit schwarzen Menschen nach Deutschland abgefahren sind.
    Damit wäre auch die weiterhin freie Fahrt über die „Brenner-Autobahn“ geklärt!!!
    Hurra, hurra, jetzt sind sie schon fast da!

  54. #58 Babieca (27. Mai 2016 13:38)
    OT

    Huhuuuu, Kirchentag! Guck mal:

    http://www.welt.de/politik/ausland/article155735962/Muslime-reissen-Christin-die-Kleider-vom-Leib.html
    —-

    Was für ein verlogenes Hetzblatt die WELT doch ist … 🙂

    Übrigens: Einzelfall, kulturell bedingt, Ausdruck archaischer Gesellschaft, armutsbedingt, von ausländischen Agenten provoziert, hat nix mit nix zu tun, verwechselt, falsch verstanden, gesellschaftliches Problem, Nachwirkung imperialistischer Besatzung, westlich inspiriert, Umbruch der Gesellschaft, AfD hat mitgerissen, Folge der Klimaerwärmung, Folklore, 99,9% bleiben friedlich, chauvinistisches Gehabe,

  55. .
    Wenn
    der Islam
    zu Deutschland
    gehört, dann dauert’s
    nicht allzu lange, bis dem
    Islam auch Deutschland
    gehört. Genau das
    ist deren
    Agenda.
    .

  56. #61 Schnitzell

    Die Alte ahnt wohl ihren politischen Untergang und will noch schnell dem deutschen Volk so viel unumkehrbaren Schaden wie möglich zufügen.

    Als letzte Amtshandlung von der müssen wir uns wohl auf den Befehl Barbarossa 2.0 an die Bundeswehr gefasst machen.
    🙁

  57. Dummheit gehört bestraft, und in Deutschland scheint selbige unbegrenzt vorhanden zu sein.

    #61 Schnitzell (27. Mai 2016 13:47)
    Ja, bis Ende des Jahres boxt das Trampeltier gemeinsam mit dem Oberkriegstreiber und Menschenvernichter USA TTIP gegen das Volk durch. Sie bekommt ja täglich bestätigt, dass sie machen kann was sie will – wir lassen alles mit uns machen.

    OT aber sehr heftig: Die Kontrolle der Eliten über das Wasser als Grundnahrungsmittel – Testlauf in Bolivien

    https://bumibahagia.com/2016/05/26/wasserprivatisierung-1-bolivianer-bestimmen-ueber-ihr-wasser/

    Demnächst auch mal bei uns?

  58. Wegen TTIP werden wir um eine Riesendemo zu Hunderttausenden nicht herum kommen.

  59. #64 notar959 (27. Mai 2016 14:12)

    Einzelfall, kulturell bedingt, Ausdruck archaischer Gesellschaft, armutsbedingt, von ausländischen Agenten provoziert, hat nix mit nix zu tun, verwechselt, falsch verstanden, gesellschaftliches Problem, Nachwirkung imperialistischer Besatzung, westlich inspiriert, Umbruch der Gesellschaft, AfD hat mitgerissen, Folge der Klimaerwärmung, Folklore, 99,9% bleiben friedlich, chauvinistisches Gehabe

    :))))))

    Deckt die übliche Litanei der Kopf-in-den-Sand-Stecker treffend ab.

  60. #198 what be must must be (27. Mai 2016 14:17)

    Ich hoffe, dass dieses ausgemacht Drecks******* Götzl einer gerechten Strafe zugeführt wird. Leider ist er auf Nürnberg 2.0 noch nicht registriert, aber der darfht davon kommen.

  61. Ärger über teure Flüchtlingswohnungen in Lübeck

    Auf den Klingelschildern des Hauses an der Untertrave stehen 27 verschiedene Namen. Hier hat die Stadt in drei kleinen Wohnungen Flüchtlinge untergebracht – zu sehr hohen Kosten, wie jetzt bekannt wurde. Im Moment leben in dem Haus laut Lübecks Stadtsprecherin Nicole Dorel 20 Menschen. Für jede Person zahlt die Stadt 18 Euro pro Nacht und Person. Pro Tag 360 Euro, insgesamt also bis zu 11.000 Euro pro Monat. Dorel rechtfertigt die Kosten mit fehlenden Gemeinschaftunterkünften. Die „Kieler Nachrichten“ hatten zuerst über den Fall berichtet.Der Bund der Steuerzahler kritisiert die Praxis der Stadt. Die gezahlte Summe sei viel zu hoch.

    http://fredalanmedforth.blogspot.de/2016/05/arger-uber-teure-fluchtlingswohnungen.html?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

  62. Wünschenswert wäre bei der AfD-Demo eine Teilnehmerzahl, so wie jetzt bei den diversen Demos und Protestkundgebungen in Frankreich. Oder mindestens so viele Teilnehmer wie bei der Woelki- oder anderen Kirchenveranstaltungen. — Die Mehrzahl der Deutschen steht immer noch in der Stube und beäugt neugierig zwischen den Gardinen her, was draußen passiert. Aber aktiv wird er wahrscheinlich erst, wenn die ungebetenen Gäste draußen in seinem Garten Picknick machen.

  63. … freut Euch ihr Bürger, auch 2016 wird eine weitere Million PlusDeutscher*** unser Leben bereichern …

    je 1.000.000 kostet das die Aufnahmegesellschaft ‚in der Generationenfolge (ca. 20 Jahre)‘ 450.000.000.000 EUR

    *** gemeint sind die neuerdings ‚Hilfesuchenden‘ genannten Menschen, üblicherweise aus Gesamtmohammedanistan, mit vorwiegend mohammedanischem Kultur- und Bildungshintergrund und zumeist männlichem Geschlechtes …

    Übrigens: der neue BuPrä aus Österreich hat ’nach Rücksprache bei Kirchen und NGOs‘ festgestellt, das das Boot noch lange nicht voll ist in Österreich, da gebe es ’noch viel Luft nach oben‘ … na also, alles halb so schlimm …

  64. #9 Christ&Kapitalist (27. Mai 2016 11:50)

    Natürlich ist das mein Ernst und auf der Erika!!!

    Die Rammstein Drohnen bomben den Schwarm ihm Nahen Osten Sturmreif direkt in Merkels demonstrativ alternativlosen Arme!
    Die Schleuser (Handlanger Merkels/Obamas) tun dann ihr Übriges.
    Dient alles der NWO zur Umvolkung zu ihrem heißersehneten verdummten Sklavenvolk.

  65. IN HOLLAND ZEIGEN DIE MUSLIME IHRE WAHRE FRATZE.

    Die Türkische Fünfte Kolonne DENK : „Die Zeit der Integration ist vorbei“. Auch die Zeit der Multikulti Illusionen ist endgültig vorbei. Wilders wird erneut einem Schauprozeß unterzogen weil er dies alles vorausgesagt hat. Dieser Überbringer von Warnungen wird mit dem Tode bedroht und von Tausenden die unser Land okkupieren und kaputt machen wollen vor Gericht gezerrt. Eine neue Besatzungszeit wird wie annodunnemals eingeleitet indem man Leute die die Neue Ordnung ablehnen mit pseudo-Gerichtsverfahren überzieht und einschüchtert. Wie ehemals der Kabarettist Drs. P – alias Heinz Hermann Polzer – wegen eines Witzchens über Benito M. und Adolphe H..Wenn ein Parlamentsabgeordneter seinen Wählern keine Fragen mehr stellen darf, dann ist das der Anfang einer Diktatur. Hoffentlich darf ich noch ein zweites Nürnberg erleben, wenn Holland wieder frei ist..

  66. #91 Freya-

    Ja wie dämlich sind denn die Eltern?

    Unglaublich verantwortungslos von den deutschen Eltern!

    Wer immer noch seine Kinder (egal ob Mädchen oder Jungs) allein ins Schwimmbad gehen lässt handelt absolut fahrlässig. Die Zeiten wo man seine Kinder unbeaufsichtigt ins Schwimmbad gehen lassen kann sind vorbei, wann geht das endlich in die Köpfe der deutschen Eltern.

  67. @ #93 BePe (27. Mai 2016 15:55)
    #91 Freya-

    Ja wie dämlich sind denn die Eltern?t

    Von der Sorte gibt es noch genug.

  68. #89 Freya-

    In Düsseldorf haben viele japanischen Firmen ihren europäischen Hauptsitz. Ich würde mich kaputtlachen, wenn die jetzt, wegen der bekloppten und völlig hirnlosen Refugee-Welcome-Politik der NRW-Politiker, die Japaner alle ihre Firmensitze verlagern. Ich schlage den Japaner Breslau oder Budapest vor, das sind schöne Städte und die sind sicher.

  69. Politisch mot. Gewalttaten Bund 2015 (2014): Rechts: 1.485 (1.029); Links: 2.246 (1.664)

  70. Wobei zu rechten Gewalttaten wohl auch Angriffe von Kurden auf türkische Institutionen gelten !!!
    Das muss man sich mal geben.

  71. #55 Nuada (27. Mai 2016 13:30)

    Das blickt auch auf PI sogut wie Keiner, denn sonst wäre diese Forum nicht mehr existent, hätte seine Daseinsberechtigung verloren:

    „DIE POLITIK VERSAGT NICHT!
    Sie ist im Gegenteil sehr erfolgreich.“

    Im Übrigen wäre der entstandene Scherbenhaufen nicht der „Rede“ wert…

    „Deutschland“ hat fertig!

  72. Berichtigung: 10000 Euro pro Refugee ist falsch.

    Mit allem was dazugehört werden im Jahr mindestens 15000 Euro pro Refugee fällig.

  73. Jetzt drehen sie total durch…

    Deutschland will globale Führungsrolle übernehmen

    Die Bundesregierung will im neuen Weißbuch zur Verteidigungspolitik eine größere deutsche Führungsrolle in der Welt festschreiben. In dem Entwurf des Strategiedokuments heißt es, Deutschland stehe in der Verantwortung, „die globale Ordnung aktiv mitzugestalten“.

    Russland habe sich von der Partnerschaft mit dem Westen abgewandt. Das erfordere Antworten von EU und NATO.

    Im Strategiepapier wird eingeräumt, dass die Bundeswehr auf diese Aufgaben weder hinreichend eingestellt noch nachhaltig vorbereitet sei.

    http://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/weissbuch-globale-bundeswehr-einsaetze-ausland-aussenpolitik-100.html

  74. Wieder eine versuchte Gefangenenbefreiung:

    20 Personen versuchen in Nürnberg eine Gefangenenbefreiung. Noch nie habe ich gehört, dass Rauschgiftsüchtige sich binnen weniger Minuten derart organisieren. Die Junkies werden ja immer intelligenter. Wer die Szene am Burggraben des Nürnberger Hauptbahnhofs kennt, weiß welche Kültür die Szene mittlerweile beliefert.
    Die linken Nürnberger Nachrichten (Dachorganisation mit 12 von 15 Zeitungsverlagen in Nordbayern – soviel zur Meinungsvielfalt) erwähnt davon natürlich nichts.
    Diese stetig stärker werdende Gewalt gegen Sicherheitspersonal wird sicher Eindruck auf die Beamten haben. Sie werden sich solcher Gefahren künftig nach Möglichkeit entziehen…

    http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/polizeikette-stoppt-drogen-mob-am-hauptbahnhof-1.5228060

  75. #111 Lichterkette (27. Mai 2016 18:57)

    Jetzt drehen sie total durch…

    Deutschland will globale Führungsrolle übernehmen

    Die Bundesregierung will im neuen Weißbuch zur Verteidigungspolitik eine größere deutsche Führungsrolle in der Welt festschreiben. In dem Entwurf des Strategiedokuments heißt es, Deutschland stehe in der Verantwortung, „die globale Ordnung aktiv mitzugestalten“.

    Russland habe sich von der Partnerschaft mit dem Westen abgewandt. Das erfordere Antworten von EU und NATO.

    Im Strategiepapier wird eingeräumt, dass die Bundeswehr auf diese Aufgaben weder hinreichend eingestellt noch nachhaltig vorbereitet sei.

    http://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/weissbuch-globale-bundeswehr-einsaetze-ausland-aussenpolitik-100.html

    Endstadium Sockenschuß! Ich freue mich auf den neuen Film: DER UNTERGANG 2.0. In der Hauptrolle Natalia Wörner mit Heiko dem Maaslosen als Kammerdiener …

  76. Missbrauch der Kirchensteuer für staatliche Aufgaben!

    Allerdings wendeten die Kirchen für die Integration Schutzsuchender in erheblichem Umfang Eigenmittel auf.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/kirchentag-de-maiziere-afd-beleidigt-hunderttausende-ehrenamtliche-helfer-14256220.html

    So stellte das Bistum Aachen 2015 insgesamt 3,9 Millionen Euro für die Flüchtlingshilfe zur Verfügung, für das laufende Jahr seien 2,6 Millionen eingeplant.

    http://www.welt.de/regionales/nrw/article152886070/Mehr-Geld-fuer-Seelsorge-der-Gemeinden-im-Bistum-Aachen.html

  77. #14 Pittiplatsch (27. Mai 2016 12:02)

    Morgen Pitty, cooler Name – pass bloß auf wg. der Hautfarbe und so…

    Warum Gipfel? ist erklärbar, weil die anderen Nationen nicht in Ihrem Bildungssystem verblödete Mutanten heranzüchten. Denkt immer daran, dass 3.Reich dauerte nur schlappe 12 Jahre. Das faschistische Gesinungsreich gibt es mittlerweile seid fast 50 Jahren!!
    Das hat erhebliche Spuren hinterlassen. Manchmal glaubt man, dass es bei vielen Deutschen schon ins Erbgut übergegeangen ist!

    I.Ü. sind das, wenn überhaupt alles Religionsflüchtlinge, die vor der eigenen Religion wegrennen, aber trotzdem völlig vertrottelt hier bei uns daran festhalten!

  78. Nach so viele Diskussionen sind für mich klar.
    Die Politik soll nicht Aufnahmequoten bestimmen, sondern Abschiebequoten.

    Wenn im Deutschland jedes Jahr 500 000 Türken, Kurden, Araber und Zigeuner abgeschoben werden, wird das Land in 10 Jahren lebenswert werden.

    Eine Abschiebequote von 500 000 Jährlich halte ich für notwendig. Diese Leute brauchen wir hier nicht und diese Leute entsprechen ungefähr die Anzahl (5 bis 7 Milionen) der Arbeitslosen. Fazit- Wenn eine Vollbeschäftigung erstrebenswert ist, ist das der richtige Weg dahin.

  79. OT

    “ Fico: „Der Islam hat keinen Platz in der Slowakei““

    „Das Problem sei nicht so sehr, „dass Migranten kommen, sondern dass Migranten den Charakter unseres Landes ändern“, erklärte der Premierminister demnach weiter. „Wir wollen den Charakter dieses Landes nicht ändern … Lasst uns ehrlich gegenüber uns selbst sein und sagen, dass das so nicht in der Slowakei passieren darf.““

    http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/4997052/Fico_Der-Islam-hat-keinen-Platz-in-der-Slowakei

  80. #123 Ku-Kuk (27. Mai 2016 19:30)
    Wenn im Deutschland jedes Jahr 500 000 Türken, Kurden, Araber und Zigeuner abgeschoben werden, wird das Land in 10 Jahren lebenswert werden.
    ++++
    Neger, Afghanen, Pakistani und andere Kuffnucken vergessen!

  81. #119 Katastrophenfrosch (27. Mai 2016 19:20)

    Das faschistische Gesinungsreich gibt es mittlerweile seid fast 50 Jahren!!

    Also wer so einen Schwachsinn von sich gibt, bei dem sollte man auch mal über den Entzug der Schreibrechte nachdenken.

  82. #124 Conservativ (27. Mai 2016 19:33)

    Alle drei Redner richtig gut.
    ————————————-

    Ja, das war wirklich eine kurzweilige Veranstaltung und mit sachlichem Inhalt.

    Weiter so 🙂

  83. GEZ-Tussi will mehr Geld, mehr Islam und mehr Ausländer…

    Die Präsidentin der Deutschen Filmakademie, Iris Berben, hat bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises politische Töne angeschlagen. «Ausländer- und islamfeindliches Gedankengut ist mittlerweile Parteiprogramm geworden», sagte Berben bei der Gala in Berlin. «Aber wir dürfen als Künstler nicht verstummen, wir müssen handeln.» Was den deutschen Film angeht, forderte sie mehr Geld für mutige Ideen und mehr Frauen!

    http://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/iris-berben-prangert-auslaenderfeindlichkeit-an-14256379.html

  84. Sehr gute und sachlich fundierte Redebeiträge. Und das ist es ja, was die Altparteien und Lügenmedien so auf die Palme bringt. Passt das doch so gar nicht zu ihrer Propaganda, die AfD´ler wären alles „Nazis, Rechtspopulisten“, „Rassisten“ und weiss der Geier was noch alles. Immer mehr Bürger können sich auf zahlreichen AfD-Veranstaltungen selbst davon überzeugen, daß da am Rednerpult keine Glatzköpfe mit Bomberjacke und Springerstiefeln stehen und „Heil Hitler“ brüllen.
    Die wirklichen Faschisten und Antidemokraten befinden sich auf den staatlich organisierten und finanzierten „Gegendemonstrationen“, wie man auch hier in Gera wieder beobachten konnte.

  85. #17 Babieca (27. Mai 2016 12:11)

    ****************************************

    Poschardt ist genauso behämmert wie der Diez.
    Sehr da starke Paralleln.

  86. OT
    die Opfer werden immer jünger:
    jetzt mussten zwei 11 jährige dran glauben.
    17-jähriger aus BaWü!!( lach, brüll) trieb sein Unwesen in dem kleinen Ort Krempe in SH.
    Wem kommt die Story so unglaublich bekannt vor?


    Krempe im Kreis Steinburg : Sexueller Übergriff auf zwei Elfjährige im Schwimmbad
    vom 23. Mai 2016

    Die Polizei nimmt einen 17-Jährigen vorübergehend fest. Er war in Schleswig-Holstein zu Besuch.

    Krempe | Am Sonntagabend ist es im Kremper Freibad (Kreis Steinburg) zu einem sexuellen Übergriff auf zwei Mädchen durch einen Jugendlichen gekommen. Die Mädchen meldeten den Vorfall dem Bademeister. Die Polizei nahm den jungen Mann fest.

    Gegen 18.30 Uhr belästigte der 17-Jährige zwei elfjährige Mädchen, indem er sich ihnen zunächst schwimmend näherte, sie an den Händen und Füßen berührte und nach den Telefonnummern fragte. Dann fasste er die Hand eines der Mädchen und drückte sie gegen seinen Genitalbereich. Das Mädchen zog die Hand sofort weg und informierte den Bademeister. Der rief umgehend die Polizei.
    http://www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/sexueller-uebergriff-auf-zwei-elfjaehrige-im-schwimmbad-id13774266.html

  87. Klasse Rede von Wiebke Muhsal! Sie wird immer besser, genau wie ihre Partei. Warum ich (Muhsal) in der AfD bin?: ,, Weil ich mein Land liebe.“ Eine klare und deutliche Antwort, auf den Punkt gebracht.

  88. #55 Nuada (27. Mai 2016 13:30)
    Politikversgen

    DIE POLITIK VERSAGT NICHT!

    ——————————————

    Das ist richtig. Ich begründe das so, dass man ja wie Hildebrand mal (aber in anderem Zusammenhang) gesagt hat, gar nicht so blödsinnig denken kann wie die Politik handelt. D. h. man kann die Politik nicht als Fehler bezeichnen. Solche Fehler kann niemand machen. Aber ich komme privat damit noch nicht durch!

    Deshalb sage ich auch seit Jahr und Tag, dass die AfD die Politik nicht kritisieren kann. Sie kann sie nur bloßstellen. Über Absurdes kann man sich nicht ernsthaft auseinandersetzen. Jedenfalls nicht über die herrschende Politik (vielleicht über absurde Kunst). Außer dass man sie entlarvt.

    Also wie gesagt in einer Talk-Show die Mainstreamer fragen ob sie den Arsch offen haben.
    Grundsätzlich fängt die AfD ja damit an.

  89. OT
    auch in der niedersächsischen Provinz nimmt die Gewalt zu, 15 jähriger von “ Intensiv-Tätern“ schwer verletzt. Wer zwischen den Zeilen lesen kann, weiß, was das bedeutet.


    Stade – Polizei
    Gemeinschaftlicher schwerer Raub in Himmelpforten
    Montag, 23.05.2016, 13:15

    Bereits am Mittwoch, dem 18.05.16, in den frühen Nachmittagsstunden, kam es in Himmelpforten zu einer schweren Raubtat.

    Ein 15-jähriger Schüler aus Düdenbüttel geriet auf dem Gelände der Grundschule mit drei Jugendlichen/Heranwachsenden aneinander. Das Trio schlug auf das Opfer offensichtlich mit Gegenständen ein, so dass es erheblich verletzt wurde. Der Hausmeister der Schule, der die Tat beobachtet hatte, konnte die Täter verscheuchen und somit von weiteren Handlungen abhalten. Mehrere Zeugen -hauptsächlich Kinder und Jugendliche- verhielten sich ebenfalls vorbildlich. Sie griffen nicht persönlich ein, da sie sich ansonsten selbst in Gefahr begeben hätten, sondern sorgten sofort dafür, dass dem Opfer ärztliche Hilfe zuteil wurde. Außerdem merkten sie sich sehr gut den Tathergang und konnten auch eine detaillierte Beschreibungen der Täter abgeben, die letztendlich entscheidend für die schnelle Ermittlung der Verdächtigen waren. Es handelte sich dabei um drei Jugendliche/Heranwachsene im Alter von 17 bis 21 Jahre aus Himmelpforten bzw. umliegenden Ortschaften. Bei der Vernehmung räumten sie die Taten im Großen und Ganzen ein. Gegen den 17- und gegen den 18-jährigen Täter wurde Haftbefehl erlassen, da sie der Polizei aufgrund erheblicher Straftaten schon bekannt waren. Der 21-Jährige wurde nach Hause entlassen. Das Opfer wurde mit erheblichen
    weiter…..

    http://www.focus.de/regional/niedersachsen/stade-polizei-gemeinschaftlicher-schwerer-raub-in-himmelpforten_id_5557453.html

  90. OT
    noch einmal Hamburg Billstedt:
    Trüke schießt zum Glück nur mit einem Luftgewehr auf seinen Bruder


    Streit unter Brüdern eskaliert Wo ist der Billstedt-Schütze?

    27.05.16, 12:10 Uhr

    Schüsse in Billstedt: Anwohner alarmierten Polizei und Rettungskräfte.

    Weil von dem Mann, der am Donnerstagabend mutmaßlich auf seinen Bruder schoss, jede Spur fehlt, fahndet die Polizei nun nach dem 21-Jährigen.

    Die Brüder hatten offenbar einen Streit, der 21-jährige Türke schoss aus seinem Auto mit einem Luftgewehr auf seinen Bruder und verletzte ihn so oberflächlich.

    http://www.mopo.de/hamburg/polizei/streit-unter-bruedern-eskaliert-wo-ist-der-billstedt-schuetze–24126646

  91. „#131 Lichterkette (27. Mai 2016 19:43)
    GEZ-Tussi will mehr Geld, mehr Islam und mehr Ausländer…

    Die Präsidentin der Deutschen Filmakademie, Iris Berben..“

    Diese vertrocknete Laien“schauspielerin“ sollte ihren grenzdebielen Blödsinn in ihrem Pflegeheim zum besten geben.Aber schön, daß für diese Gestalten auch noch tolle Pöstchen vorhanden sind.

  92. Ich bin Patriot d.h. ich liebe mein Land und hasse die regierende linksgrüne Mischpoke die dieses Land mit voller Absicht gegen die Wand fährt.Ich wähle die AFD nicht um eine starke Oposition zu haben, ich will das die Partei die Regierungsverantwortung 2017 übernimmt.Die Ausrede lass ich nicht gelten das die AFD noch nicht so weit ist.Die ehemaligen Volksparteien
    waren noch nie soweit dieses Land zu führen,sie müssen entmachtet werden.

  93. #125 eule54 (27. Mai 2016 19:32)
    #123 Ku-Kuk (27. Mai 2016 19:30)

    Neger, Afghanen, Pakistani und andere Kuffnucken vergessen!
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    Ich meinte – Alle, die keine europäische Wurzel aufweisen. Kann man durch DNA Analyse schnell feststellen.
    Jedem Frosch- sein Teich.

  94. #149 Ku-Kuk (27. Mai 2016 20:15)
    #125 eule54 (27. Mai 2016 19:32)
    #123 Ku-Kuk (27. Mai 2016 19:30)
    Neger, Afghanen, Pakistani und andere Kuffnucken vergessen!
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    Ich meinte – Alle, die keine europäische Wurzel aufweisen. Kann man durch DNA Analyse schnell feststellen.
    Jedem Frosch- sein Teich.
    ++++
    Geht auch ohne DNA-Analyse! 😉

  95. Edathy lebt jetzt in Afrika.
    Insofern ist er für mich doch noch ein Vorbild für deutsche Politiker geworden! 🙂

    Sebastian Edathy – Nach zwei Jahren Schweigen: Das sagt Edathy zur Kinderporno-Affäre

    http://focus.de/5572572

  96. #52 Kutte1895 (27. Mai 2016 13:24)
    Da isser wieder …
    Volker Beck lobt Moschee-Bau…

    Die dumme Sau die!
    gerade erst mit 9000 Euronen freigekauft vom sicherVerdienten Knast und nun schon wieder die Fresse aufreißen. Wenn das grüne Pack wenigsten einen einzigen Funken Anstand gehabt hätte, dann hätten sie den schon längst rausgekickt – aber nee… Äääh Grüne = Abschaum

  97. #58 Babieca (27. Mai 2016 13:38)

    OT

    Huhuuuu, Kirchentag! Guck mal:

    http://www.welt.de/politik/ausland/article155735962/Muslime-reissen-Christin-die-Kleider-vom-Leib.html

    Hab‘ ich doch glatt gedacht, das wär‘ in Leipzig passiert. Warum machen die das nicht mal da, beim Katholikentag</strike)Islamtag?
    Bettfort-Strom hätte sicher seine Freude daran:

    http://www.focus.de/politik/videos/ekd-vorsitzender-bedford-strohm-fordert-islamunterricht-an-deutschen-schulen_id_5570627.html

    http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/bedford-strohm-fur-flachendeckenden-islamunterricht

  98. #137 zarizyn (27. Mai 2016 19:56)

    schon die Überschrift ist Lügenpresse und falsch

  99. #152 Hells Angel (27. Mai 2016 20:32)
    #52 Kutte1895 (27. Mai 2016 13:24)
    Da isser wieder …
    Volker Beck lobt Moschee-Bau…
    Die dumme Sau die!
    gerade erst mit 9000 Euronen freigekauft vom sicherVerdienten Knast und nun schon wieder die Fresse aufreißen. Wenn das grüne Pack wenigsten einen einzigen Funken Anstand gehabt hätte, dann hätten sie den schon längst rausgekickt – aber nee… Äääh Grüne = Abschaum
    ++++
    Für mich nachvollziehbar!
    Der Volker hofft natürlich dadurch einen willigen und schwulen Islamisten zu überzeugen!

  100. Die Veranstaltung ist wohl vorbei, kann der Livestream irgendwo nachträglich angeschaut werden ?

    (Auf YouTube schaltet er sich auch nicht mehr ein).

  101. #152 Hells Angel (27. Mai 2016 20:32)

    Von welchem Chapter kommst denn du?

  102. Ich komme gerade von der Veranstaltung des Herkules-Kreises mit Herrn Hoecke.

    Am Veranstaltungsort musste ich 2 Polizisten nach dem Weg fragen.

    Der erste juengere war höflich und hat mich gefragt auf welche Veranstaltung ich moechte hat mir gesagt wo ich hin muss.

    Dann hab ich mich leicht in dem kleinen Ort verirrt und der 2. Polizist, etwas älter raunzt mich an das es eine private Veranstaltung ist und wollte mich davon fernhalten!!!

    Frechheit aber das der juengere Polizist korrekt war gibt mir Hoffnung.

    Ansonsten waren klasse Reden nicht nur von Herrn Hoecke.

    Weiter so!!!

  103. Es waren doch deutsche Mädchen, die mit Plakaten mit „Refugees welcome!“ am Bahnhof standen!
    Es waren doch Deutsche, die die Zelte, Betten, Toiletten aufgebaut haben!
    Es waren doch Deutsche, die Essen, Kleider, Geld dem Eroberer gegeben haben!
    Es waren doch Deutsche die nicht ein einziges Mal gegen die Irre vom Amt aufgemurkst haben.

    Das waren keine Türken! Das waren keine Afghaner! Es waren auch keine Kurden!
    Es waren Deutsche!
    Was wollt ihr jetzt? Füße küssen? Macht schön so weiter!
    Gottesdienst für einen Neger, der an der Seite der IS gekämpft hat. Doll! Macht schön so weiter!
    Keine andere Nation auf der Welt hätte das gemacht. Keine!
    Ich habe immer gestaunt. Riesen Mengen Leute haben für Hitler geschrien. Wie verhext! Wie wahnsinnig!
    Wie war das möglich? Haben die Leute nicht gemerkt, das irgendwas nicht stimmt? Seien die Deutschen tatsächlich was besonderes? Sicherlich!
    Nur die Deutschen sind Imstande, wenn sie mit 3:0 verlieren, in 20 Minuten das Blatt zu wenden und mit 3:4 zu gewinnen. Nur die Deutschen schaffen das, weil sie total wahnsinnig sind.
    Entschuldigt meine Analyse, sie ist auch nicht vollständig.
    Ich wollte nur einige Gedanken loswerden.

    Es ist schon 20 Minuten vor Ende des Spiels…….Es ist Zeit das Blatt zu wenden! Glaubt es!

  104. @ 148 Albroller1

    Sehe ich auch so. 100%ig

    Es ist zu schaffen. Die AFD hat ca 15 %

    Wenn jeder von uns auch nur 2 Bekannte, Freunde Kollegen dazu bringen die AFD zu wählen dann haben wir 45%. Wenn manche es schaffen 3 umzustimmen dann ist für Merkel und co. game over.

    Ist das möglich oder nicht?

    Natürlich ist es möglich!!!

    Das ist zu schaffen nur von nichts kommt nichts.

    Jeder von uns muss jetzt Wahlkämpfer sein.

  105. #144 zarizyn (27. Mai 2016 20:07)

    OT
    Hamburg
    im Problemstadteil Billstedt
    gab es jetzt Bürgerkriegs ähnliche Szenen;
    Schüler konnten sich nur retten, weil ein Supermarkt Angestellter sie in einem Lagerraum vor dem gewalttätigen Mob schützen konnte.
    ———————————

    Billstedt, Stadtteilschule (!), „Jugendliche“, Messer, Schusswaffe und ein hyperventilierender Schulsenator, der mit Recht befürchtet daß die Stadtteilschulen zu Resterampe-Schulen mutieren.
    Alles klar aus welchen Ländern die Täter kommen. Mehr muss man nicht wissen.
    Die

  106. #69 suppenkasperl (27. Mai 2016 14:21)

    Wegen TTIP werden wir um eine Riesendemo zu Hunderttausenden nicht herum kommen.

    Ähhh… während das Thema „Merkel muss weg!“ hingegen nicht ganz so wichtig ist, oder wie?

  107. #89 Freya- (27. Mai 2016 15:33)

    Nach 17 Überfällen in fünf Wochen warnt die Polizei: Düsseldorfs Straßen sind für Alte und Schwache (dazu gehören auch viele Frauen) nicht mehr sicher. Wohnungen auch nicht!!!
    ################################################

    Hier nun aber mal eine gute Nachricht!
    Dresden ist laut „Focus“ die frauenfreundlichste Stadt Deutschlands. Nirgendwo sonst finden sie ein besseres Verhältnis von Gleichstellung und Lebensqualität als in der sächsischen Landeshauptstadt! Aber auch Leipzig mit Listenplatz vier und Chemnitz sieben
    machen Sachsen alle Ehre!
    …..Karrierechancen, Einkommen und Qualifikation, frauenfeindliche Kriminalität sowie Spaß und Freizeit in den 77 größten deutschen Städten wurden verglichen und beurteilt.
    Dabei zeigte sich: Der Osten liegt in puncto Frauenfreundlichkeit vorn.
    *****+*****+*****+*****+*****+*****+*****+***

  108. Vielen Dank für den Link zur Aufzeichnung der Veranstaltung

    @ #158 coastguard18

  109. #160 Ku-Kuk (27. Mai 2016 21:23)

    Nur die Deutschen sind Imstande, wenn sie mit 3:0 verlieren, in 20 Minuten das Blatt zu wenden und mit 3:4 zu gewinnen. Nur die Deutschen schaffen das, weil sie total wahnsinnig sind.

    Das ist falsch. Da gibt es noch den FC Liverpool. Frag mal in Mailand nach…

    Es ist schon 20 Minuten vor Ende des Spiels……

    Dann beginnt ja demnächst die „Rapid-Viertelstunde“.

    Ups, Wien gehört ja auch nicht so richtig zu Deutschland.

  110. #160 Ku-Kuk (27. Mai 2016 21:23)

    Nur die Deutschen sind Imstande, wenn sie mit 3:0 verlieren, in 20 Minuten das Blatt zu wenden und mit 3:4 zu gewinnen. Nur die Deutschen schaffen das, weil sie total wahnsinnig sind.

    Total wahnsinnig waren nur die roten Teufel. Die waren mit einem 4:3 nicht zufrieden und schenkten dem FC Bayern in 20 Minuten gleich 7 Tore ein:

    https://www.youtube.com/watch?v=liZha3XMdDw

  111. @#99 ALI BABA und die 4 Zecken:

    Das blickt auch auf PI sogut wie Keiner,

    Ja, leider.

    Dabei glaube ich, dass es wichtig wäre, das zu begreifen.

    @#143 INGRES:

    Ich begründe das so, dass man ja wie Hildebrand mal (aber in anderem Zusammenhang) gesagt hat, gar nicht so blödsinnig denken kann wie die Politik handelt.

    Er ist natürlich auch Teil des Systems und praktiziert mit solchen Aussagen die so genannte „Arschlochfreiheit“. Das ist die Freiheit, Politiker „Arschloch“ (oder „blödsinnig“ oder „Zonenwachtel“ etc.) zu nennen. Das ist etwas, was man z.B. in Diktaturen meistens nicht darf, und wir werden gelehrt, dass wir total frei sind, weil wir sogar die „Arschlochfreiheit“ haben. Tatsächlich ist sie aber nicht viel wert. Sie wird aber mit Begeisterung ausgiebig genutzt.

    Es ist aber nicht gut, das zu tun.

    Die Politik ist kein bisschen blödsinnig. Ich verstehe die Logik dahinter, zwar nicht in allen Details, aber sehr weitgehend. Die Politik ist rational, wohlüberlegt, zielgerichtet und effektiv.

    Aber ich komme privat damit noch nicht durch!

    Das kann ich nachvollziehen. Es ist am Anfang sehr, sehr unangenehm. Ich habe – nachdem ich es intellektuell zweifelsfrei erfasst hatte, fast ein Jahr gebraucht, es emotional zu akzeptieren. Mit der Zeit geht der emotionale Scherbenhaufen aber weg, und man kann damit leben.

  112. Wie gut das tut, wenn man Menschen unserer Meinung sieht und sprechen hoert.

    Die eintrainierten Dummsprueche der pc Verraeter und deren Vertreter hingegen, sind hingegen eine Zumutung in jeder Beziehung.

  113. #7 FrankfurterSchueler

    Da sie real sind, bedeutet das, dass wir die Demokratie längst hinter uns haben.

    Man achte auch einmal darauf, wie diese Undemokraten der Altparteien bei jeder sich bietenden Gelegenheit von Demokraten, demokratischen Parteien in Zusammenhang mit sich selbst rufen! Wirklich ehrliche Menschen laufen auch nicht durch die Gegend und rufen andauernd laut „ich bin ein ehrlicher Mensch“! Ganz offensichtlich sitzt das Pack bzw. die Mischpoke bei CDUSPDROTGRÜN und nicht bei AfD und PEGIDA…

  114. #15 pittiplatsch

    Blamage für Merkel: West-Mächte lehnen Aufnahme von Flüchtlingen ab…

    Deswegen plant unsere Regierung ja auch Ausgaben für Flüchtlinge bis 2020 fast 100 Mrd. EUR (!) ein…

  115. @ 15 pittiplatsch:

    Natürlich: kein normales Land wird Moslems aufnehmen.

    Wo die Idiotie zur Staatsform erhoben wurde (wie unter Grün-Merkel bei uns) ist Staatsklugheit nur dann der Fall, wenn Moslems per Millionen eingeschleust werden können.

    Es ist halt Idiotie.
    Idiotie, wie sie nur irgendwie von Kommunisten machbar ist.

  116. #10 Aussteiger

    Vielleicht sollte ich auch endlich meinen Hintern hoch kriegen und in die AfD eintreten.

    Kleiner Tipp meinerseits: Ich bin vor eineinhalb Jahren aus der EKD ausgetreten (eine Entscheidung, für die ich mir immer noch auf die Schulter klopfe), nun finanzieren die freigewordenen Gelder der Kirchensteuer meine AfD-Mitgliedschaft. Eigentlich die Höchststrafe für die Herren Bedford-Strohm (Ratsvorsitzender der EKD) und Präses Rekowski!

  117. #169 Nuada (27. Mai 2016 22:57)

    Also die Äußerung von Dieter Hildbrand erfolgte damals als Reaktion darauf, dass irgendein Politiker gemeint hatte, um die deutsche Wirtschaft anzukurbeln solle man statt im Ausland, Urlaub in Deutschland machen (das war die Zeit in der das Wirtschaftwunder immer größere Risse bekam).

    Ich fand die Politik mit ihren Lügen zur Wirtschaft und Arbeitslosigkeit damals bereits verlogen und vollidiotisch. Und die Äußerung von Hildebrand kam da gelegen, Denn ich fand es absurd, Urlaubsländer gegeneinander auszuspielen.
    Das zeigte mir, dass die herrschende Politik in ihren Vorschlägen lächerlich war. Ich wußte damals noch nicht, dass sie kriminell ist.

    Ich bin auch nicht sicher, dass Politik immer kriminell sein muß. Jedenfalls nicht mehr seitdem einige Ostblockpolitiker in Sachen Europa die Wahrheit sagen. Damit hatte ich nicht gerechnet.

  118. Vielleicht interesant der neueste fehlende Part von RT.

    https://deutsch.rt.com/programme/der-fehlende-part/38592-fehlende-part-albtraum-fur-deutschland/

    Ich stelle es ein, weil RT darauf verweist, das auch die Sowjetunion jahrelang im Elfenbeiturm war.
    Änderungen gab es erst, nachdem die Realität deutlich sichtbar wurde.

    3 Tage altes Interwiev mit Frauke Petry.
    Glücklicherweise sieht sie Systemfehler und nicht nur ein bisschen Nachbesserungsbedarf so wie die etablierten Parteien.

  119. # 172

    das ist aber sehr witzig, schon 2018 sind 200 Milliarden EUR pro Jahr fällig. Jeder kostet pro Jahr 40.000 EUR / 5 Millionen bis 2018 kommen minimum (mit Familiennachzug 10 Millionen), das sind dann 200 – 400 Milliarden EUR pro Jahr (bei 10 Millionen von 2015 bis 2018)

  120. @ nairobi2020
    Ich bezifferte auch nur die von der Merkel-Truppe genannten Summe. Selbst meine (offizielle) Zahl ist schon unglaublich und ein Schlag ins Gesicht jedes bedürftigen autochthonen Deutschen.

  121. #169 Nuada (27. Mai 2016 22:57)

    „… Mit der Zeit geht der emotionale Scherbenhaufen aber weg, und man kann damit leben.“

    Du bist schon sehr weit gekommen, auf deinem Weg zur Erkenntnis.

    Und ja, man wehrt sich mit Händen und Füßen, gegen „seine Wahrheit“.

    Nicht einfach sich das einzugestehen, zumal dieses Forum auch einer Suggestion gleichkommt.

    Andererseits habe ich über PI Menschen kennenlernen dürfen, die mich sehr inspirieren.

    Und das finde ich großartig!

  122. #171
    Quelle hat immer alle leute vor dem Betrug im Internet gewarnt. Ganz, Ganz, Ganz laut
    Alle waren potentielle Betrüger.

    Dann ging Quelle pleite, das Internetgeschäft florierte. Die Machenschaften von Quelle kamen teilweise raus.

    Manchmal ist es so. Da wird dem Bürger (der bürgt für Schulden) was erzählt, das Geld aus der Tasche genommen. Gemacht wird was bestimmten Lobbygruppen passt.

  123. #177 nairobi2020
    #178 HKS

    Gelder für Flüchtlinge sollte vorhanden sein.

    2012 ist der Lastenausgleich frei geworden.
    Das war eine Abgabe für jeden. Soviel das es keiner gemerkt hat.

    Das war damals schon eine Sauerei. Es wurden die Inmobilienverluste in den Ostgebieten (Wegen des verlorenen Krieges) auf die zukünfigen Einkommen/Löhne verteilt, auf 60 Jahre beliehen. Jetzt kann der (Bürger/Haftender) erneut herhalten.
    Es konnte z.B. ein Persil-Schein gereinigter Nazi, Entschädigung für zerstörte oder geraubte Inmobilien von der verbliebenen Restbevölkerung verlangen. Es konnte so durchaus vorkommen, dass Leute die nichts hatten und sich trotz verlorener Gliedmaßen verdingen mussten, verteilte Entschädigungen an verjagte Nazis zahlen mußten. Die letzte Info war übrigens, das die verloren gegange Inmobiliengröße ein mehrfaches der Europäschen Landmasse war.
    Es ging direkt nach dem Krieg weiter. Es wurde unter einer Decke das selbe wie früher gemacht.

    Wir haben bis heute keine Verfassung. Wahrscheinlich bestand bei den Regierenen niemals der Wunsch nach einem wirklichen Neubeginn.

    Die AfD will eine Verfassung. Ich fürchte das dieses einige dies nicht wollen, sondern unter der Decke an gestreuten Desinformationen so weitermachen wollen, wie bisher. Klein wird der Widerstand gewiss nicht, es wurden genügend Gläubige herangeschafft für Widerstand.

    Die deutsche Sprache unterscheidet Gläubige und Bürger. Warum ?

  124. #182 Dummchen (28. Mai 2016 02:20)

    Na bist Du ja ein(e) ganz Schlaue(r)?!
    So viel Dünnschi… habe ich selten gelesen.
    Gilt komplett für den Teil bis zur Verfassung!
    Da gebe ich Dir natürlixh Recht.

    Was meinst Du wohl wäre passiert, wenn es den Lastenausgleich nicht gegeben hätte?
    Wie hätte wohl die Politik nach dem 2. WK Krieg ausgesehen in D? Wir hätten heute noch Massendemios zur Rückeroberung deutscher Gebiete die zeitweise unter polnischer, tschechicher Verwaltung stehen….
    Das war unterm Strich friedenstiftend, begreifen nur die Wenigsten!
    Na ja und die Vertreibung der Deutschen aus den ehemaligen Gebieten, war ja nun wirklich nichts anderes als eine ethnische Säuberung, mal so nebenbei!

    Und Deine These mit den letzten Infos ist mit Verlaub schon grob fährlässig betrügerisch, da
    dort alles aber, auch alles nach deutscher Gründlichkeit getätigt wurde in den entsprechendnen Behörden!

    Oder Du kannst darüber einen Nachweis erbringen, der nicht kommen wird…

  125. #179 ALI BABA und die 4 Zecken:

    Andererseits habe ich über PI Menschen kennenlernen dürfen, die mich sehr inspirieren.

    Das geht mir ganz genauso! Tatsächlich habe ich meine „Reise in den Abgrund“ vor vielen Jahren bei PI begonnen, und anderem auch über Anregungen und Links von Kommentatoren vorwärts gegangen. Ich glaube, es hat mit den Bilderbergern angefangen, den Namen hatte ich vorher schon gehört, aber sie für ein Fantasiegespinst(wie die „Bielefeld-VErschwörung“) gehalten hatte und total erstaunt war, dass es die wirklich gibt.

    Du kennst das natürlich schon, aber für andere wäre es gerade dieses Jahr, wo sie sich in Dresden treffen, doch eine gute Gelegenheit, sich mal ausgiebig mit den Teilnehmerlisten zu befassen und sie mit den nachfolgenden Ereignissen abzugleichen. Aber am besten ist es meiner Ansicht nach, man geht der eigenen Neugier nach, sieht sich die Sachen an, die der Mainstream nicht erwähnt.

    Denn das Schlimmste an der Lügenpresse ist nicht, dass sie uns eine bestimmte Meinung vorschreibt, sondern dass sie uns (bei den allermeisten erfolgreich) vorschreibt, was uns interessiert (sehr häufig belangsloser Mist) und was wir nicht einmal zur Kenntnis nehmen (und was wirklich bedeutsam ist).

    Meinen „Scherbenhaufen“ hatte ich 2008/2009, danach habe ich das Interesse an PI komplett verloren und jahrelnag nicht reingesehen. Aber es ist ein wichtiges Forum, in dem sich Menschen versammeln, die das richtige Gespür haben und die es verdient haben, nicht verarscht zu werden, deshalb bin ich zurückgekommen.

  126. #184 Nuada (28. Mai 2016 08:40)

    „…Aber es ist ein wichtiges Forum, in dem sich Menschen versammeln, die das richtige Gespür haben…“

    So sehe ich das auch.

  127. Die Bevölkerung muss auch für „Kleinigkeiten im Alltag“, die durch Umsiedler hervorgerufen werden, sensibilisiert werden. — An anderer Stelle schilderte ich anlässlich meines momentanen Dresden-Wochenendaufenthaltes schon Vorkommnisse im Netto-Supermarkt an der Tharandter Straße. — Heute ein Blick nach Dresden-Prohlis, Prohliser-Allee ca. 17.30 Uhr: 20 „dunkelfarbene“ Kinder/Jugendliche am Deutsche-Bank-Gebäude und vor dem Discounter. 2 „hellfarbene Kinder“ dort, wo früher viele Rad, Skatebord usw. fuhren. Platz am Einkaufscenter: Dort wo sich die Prohliser Einwohner noch vor 1 Jahr auf ein oder 10 Bierchen trafen, treffen sich heute ausschließlich 20-30 arabisch aussehende Männer. Verdrängt sind die Deutschen dort. Auf der anderen Straßenseite Schwarzafrikaner, die wohl das arabische Revier nicht betreten dürfen. Hintenrunter, die Gamigstraße, an zwei Stellen, wo Sitzbänke stehen, auch nur noch ausländische bzw. braunhäutige Männer. — SO SIEHT DER ANFANG VON GHETTOBILDUNG AUS, DIE DEUTSCHEN WERDEN VERDRÄNGT UND HABEN ZU KUSCHEN.

Comments are closed.