groko_merkDie Parteien der Großen Koalition im Bund haben so wenig Zustimmung wie nie zuvor und sinken in der Wählergunst erstmals unter die Marke von 50 Prozent. Das berichtet „Bild“ (Dienstag) unter Berufung auf den neuen INSA-Meinungstrend.

Wäre am Sonntag Bundestagswahl, kämen CDU/CSU demnach nur noch auf 30 Prozent der Stimmen. Das wäre ein halber Punkt weniger als in der Vorwoche, schreibt „Bild“. Die SPD verliert ebenfalls einen halben Punkt und kommt nur noch auf 19 Prozent. Auch die Linke (9,5 Prozent) muss im Vergleich zur Vorwoche einen halben Punkt abgeben.

Dagegen gewinnt die FDP einen Punkt auf acht hinzu. Grüne und AfD halten mit 13 Prozent und 15 Prozent ihre Ergebnisse der Vorwoche. INSA-Chef Hermann Binkert sagte gegenüber „Bild“: „Weder die Kabinettsklausur noch das G7-Treffen helfen der Koalition diesmal aus dem Stimmungstief. Früher stärkten wichtige außenpolitische Termine die Regierung, derzeit zeigt das keine Wirkung mehr.“

Für den INSA-Meinungstrend im Auftrag von „Bild“ wurden vom 25. bis zum 30 Mai 2016 insgesamt 2.053 Wahlberechtigte befragt.

(Quelle: MMnews)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

210 KOMMENTARE

  1. Na und? Als die Rote Armee im Januar 1945 Ostpreußen und damit Reichsgebiet erreichte, dachte man in Berlin auch nicht an einen Kurswechsel!

    Wollt Ihr die totale GroKo? Ja!

    Das wird bis September 2017 durchgezogen und vorher wird man die AfD verbieten.

    Allerdings: Der Juni 2016 mit der EM mit/ohne Terror wird die Stimmung möglicherweise kippen lassen.

  2. Bei Prognosumfragen gilt immer: Keine selbst durchgeführten Umfragen sondern „Wahlprojektionen auf Grundlage von Umfragen und Analysen“, welche jedoch bei vergangenen Wahlen durch geringe Abweichungen vom Ergebnis auffielen.

    CDU/CSU 29%
    SPD 18% (-1%)
    AfD 19% (+1%)
    Die Grünen 11 %
    Die Linke 9%
    FDP 8%

    http://wahlreporter.de/umfrageprojektion-bundestagswahl-prognos-30-05-2016/

    Was die Redakteure von FAZ und FAS an Erklärungen abgeben, verstärkt den Eindruck, sie wollten unbedingt Punkte gegen die AfD machen, die andere noch nicht schafften. Im Wettbewerb um die AfD-Hatz sind die journalistischen Maßstäbe in Gefahr.

    http://www.rolandtichy.de/daili-es-sentials/update-fall-gauland-oder-faz/

  3. Wie ungerecht, dabei ist die „Flüchtlings“krise doch nach eigener Einschätzung der Regierung und ihrer medialen Hämorrhoiden gelöst…

  4. Auto von Tschetschenen-Junge beschaedigt.
    Alleingelassen mit den Schrammen

    „Wer zahlt mir den Schaden von 850 Euro, den ein Flüchtling verursacht hat?“

    „Die Familie ist nicht versichert und auf der Abschiebeliste. Da sie mittellos ist, bekommen wir von ihnen kein Geld “,

    http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Kiel/Lackschaeden-Alleingelassen-mit-den-Schrammen

    „Die Gemeinden versorgen die Flüchtlinge mit Fahrrädern, und bei Schäden ist keiner dafür verantwortlich. Das kann doch nicht sein“, beschwert er sich. „In unserem Fall ist es nur ein Lackschaden, aber was ist bei größeren Unfällen?“

    Die Gemeinde könne diesen Schaden nicht über eine Versicherung regulieren, da sie den Personenkreis nicht versichert habe, so Linfoot. Allerdings habe man im Sozialausschuss schon diskutiert, eine Sammelhaftpflichtversicherung für noch nicht anerkannte Flüchtlinge abzuschließen.

    FRAGT DIE STAATLICHEN SCHLEUSER DANACH !

  5. =3 Freya

    Genau das war heute Morgen mein Gedanke.
    Menschenleben zählen einen Dreck für die feudalherrschende Clique

  6. Welche Vollpfosten wählen die Blockparteien noch?
    Im persönlichen Gespräch streiten das alle ab,auch Leute die früher mit Inbrunst SPD und Grüne verehrt haben

  7. gestern im Ort, die erste Schleiereule mit 3 bekopftuchten Mädchen, auf dem Weg zum nächsten Ort läuft ein Invasorenpaar entgegen, Kopftuch und einschlägig, im Nachbarort stehen 4 Neger im Bushäuschen, kommen mir 3 Nordafrikaner entgegen und so geht es weiter. Die Umvolkung läuft auf vollen Touren und die einzige Zustimmung die es von mir noch gibt ist die zum Halsgericht wegen Eidbruch und Hochverrat. Wer noch bei Verstand und Gemüt ist, gibt den Systemlingen einen Tritt in den Hintern aber kein Kreuzchen.

  8. Wenn die Lügenpresse/Systemmedien etwas offen zugeben, ist es meist noch viel viel schlimmer. Gehen wir davon aus, dass die „GroKo“ gerade mal noch bei 20-25% liegen wird.

    Die AFD wird sicher bei 30-35% liegen.

  9. Wer sind diese Bekloppten, die CDU und SPD immer noch 49 Prozent geben?
    Haben CDU & SPD noch nicht deutlich genug bewiesen, dass sie die Deutschen hassen?

  10. Dabei ist gerade die GroKo der Garant für wirtschaftliches Wachstum, will uns die WELT-Lügenpresse glauben machen:

    http://www.welt.de/wirtschaft/article155827670/Deutschland-sackt-aus-Top-Ten-Jetzt-beeindruckt-der-Osten.html

    Deutschland verliert seine Top-Ten-Position im Ranking der wettbewerbsfähigsten Länder der Welt. Das liegt offenbar auch am Erstarken der AfD.

    Anders als beim Neuen Deutschland im August 1989 gibt es heute Internet und Kommentarbereiche und offensichtlich lassen sich die WeLT-Online-Leser nicht mehr veräppeln! 🙂

  11. #5 lorbas (31. Mai 2016 09:03)
    +++ … Was die Redakteure von FAZ und FAS an Erklärungen abgeben, verstärkt den Eindruck, sie wollten unbedingt Punkte gegen die AfD machen, die andere noch nicht schafften. Im Wettbewerb um die AfD-Hatz sind die journalistischen Maßstäbe in Gefahr.
    http://www.rolandtichy.de/daili-es-sentials/update-fall-gauland-oder-faz
    ——-
    Die AfD, die AfD
    die tut den Regierenden wohl weh?
    Mit List und Tücke und Mut zur Lücke
    wird hemmungslos gegen sie intrigiert.
    Manch Wort wird passend herausgeschnitten,
    aufgebauscht und über Tage tot geritten.
    Zu Scharen hört man Professoren, Kenner, Spezialisten
    sich im TVRadio darüber auszumisten.
    Kein noch so schäbger Vergleich wird dabei gescheut,
    es droh die Wiederkunft des III. Reichs.
    Die guten Sitten würden korrupt und roh,
    und der Untergang der Nation sei nah und droh.
    Die größte Gefahr seit 60 Jahren gehöre sofort gestoppt,
    ich glaub, die Leute die sind bekloppt.

  12. #12 Eurabier (31. Mai 2016 09:13)

    Die ersten Kommentare sind schon sehr erfrischend. Danach habe ich die extremistische Seite schleunigst wieder verlassen.

  13. Naja, die Burka-Invasion findet ja mittlerweile sogar auf dem Lande statt, nicht mehr nur in den gutmenschlichen Städten.

    Gestern noch beschaulich das Mittagsglöckchen von der nächsten Kirche (nein, bin kein Christ, bin säkular) – heute schon die schwarzen Kutten allüberall, wie im Horrorfilm, nur eben real).

    Viel Erfolg der AfD!

    Und: Möge Frau Merkel eine rechtzeitige Ausreise nicht gelingen! Die Frau gehört wegen verfassungsfeindlicher Umtriebe im hochkriminellen Ausmaß definitiv vors Gericht gestellt.

  14. Die Wahrheit ist immer noch extremer: Sagen wir 45%!!
    Das heißt, dass die großen 2 nicht mehr DIE 2 sind. Es geht zu Ende. Weiter so. Wir Normalos in D, die wir aber doch Gehirn haben und die wir aus allen Schichten kommen und Richtungen (links bis rechts), macht weiter so. Bis es heißt: „Die großen 3“. Die AFD ist dann eine davon. Dann haben wir „deutsche Idioten“ endlich eine Stimme in diesem sogenannten „Parlamenten“. Das Hauptziel ist erreicht: CDU+SPD kann nicht mehr sagen, „wir sind die Mehrheit“, wir vertreten das Volk!! Es ist eine Art Minderheit geworden. Die 70 Mios deutsche müssen wissen: es gibt eine Alternative: AFD. Das muß man jedem sagen. CDU war einmal! SPD sowieso. Die Arbeiterpartei ist nur noch eine große Negativschlagzeile wert.

  15. Überlingen

    Ein Mann mittleren Alters erstattete jetzt Anzeige, dass er am Samstagabend, gegen 23.30 Uhr, am Landungsplatz eine Männergruppe, bestehend aus sechs bis acht Männern beobachtete, deren Angehörige eine verschleierte Frau beleidigten und bedrohten. Die Männer führten ein Pfefferspray und einen Schlagstock oder Baseballschläger mit, mit denen sie die Frau bedrohten. Als der Anzeigenerstatter auf die Männergruppe zuging, um die Frau zu beschützen, schlug ihm ein Mann aus der Gruppe mit der Faust ins Gesicht, sodass er eine Platzwunde davon trug. Abgegebene Personenbeschreibung: Alle Männer hatten ein türkisch-albanisches Erscheinungsbild, 20-25 Jahre alt, schwarze Haare, teils schwarzer Vollbart, trugen schwarze Bomberjacken und dunkle Jeans, sprachen vermutlich türkisch. Der Vorfall wurde von zahlreich anwesenden Passanten beobachtet, mögliche Zeugen werden gebeten Kontakt mit dem Polizeirevier Überlingen, Tel. 07551 / 8040, aufzunehmen.

    —————

    Markdorf

    Kurzzeitig für den Verkehr gesperrt werden musste am Montagvormittag, gegen 11.30 Uhr, die Bundesstraße 33 bei Steibensteg, nachdem ein jüngerer Flüchtling in psychischem Ausnahmezustand von einem angrenzenden Anwesen auf die Fahrbahn gelaufen war und sich dort schließlich selbst mit einem Messer verletzte. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Verletzte in eine Klinik gebracht.

    Bezikofer 07531 / 9951013

    Rückfragen bitte an:

    Polizeipräsidium Konstanz
    Telefon: 07531 995-0
    E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
    http://www.polizei-bw.de/

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3339610

  16. #12 Eurabier (31. Mai 2016 09:13)
    +++ … Das liegt offenbar auch am Erstarken der AfD.
    —–
    Das ist natürlich völliger Bullshit. Es liegt nämlich an:
    *der Stellung von Mars und Venus
    *der erhöhten Sonnenaktivität
    *dem Jetstream
    *CO2, Waldsterben und Ozonloch
    *zu geringem Bevölkerungsanteil mit Migrationshintergrund
    *den WoodooKünsten nigerianischer Wunderheiler

    Übrigens: was macht eigentlich ein Migrationsassistent? Er schleust.

  17. #18 notar959 (31. Mai 2016 09:24)

    Übrigens: was macht eigentlich ein Migrationsassistent? Er schleust.

    Falsch! Er assistiert beim Schleusen! 🙂

  18. Werbeflyer
    für Frankfurter Allgemeine Woche:
    mit Abbild der AfD-Familie,
    Mann mit Flinte über der Schulter.

  19. Rest 2016 und 2017 werden die spannendsten Jahre der BRD:

    friedlich jagen wir die Despoten von CDU/SPD und Grünen davon.

    Gierig schauen sie sich schon jetzt nach Fresströgen in der neuen Volkspartei um.

  20. Veranstaltungshinweis

    http://speed-dating-refugees.tumblr.com/
    SPEED/DATING/REFUGEES
    ||||||||| Eine Veranstaltung der Incorporated Society For More Encounter ||||||||||||||
    03/06/2014, 14:00-15:30 und 16:00-17:30 ||||||||||||||||| Ort: Ständehaussaal in der Stadtbibliothek Karlsruhe

  21. „Weder die Kabinettsklausur noch das G7-Treffen helfen der Koalition diesmal aus dem Stimmungstief. Früher stärkten wichtige außenpolitische Termine die Regierung, derzeit zeigt das keine Wirkung mehr.“

    Außenpolitisch hat die Kleistpartei Makel-CDU (einschließlich Siggi Pop & Co.) nur Chaos vollbracht, innenpolitisch die Katastrophe. Wie also sollen sie punkten?

    Punkte (kein Kreuz) gäbe bei mir nur bei sofortigem Rücktritt!

  22. Da ist noch viiiiel Luft nach unten :).Hoffentlich kann die AfD den – von den versifften Blockparteien zurückgelassenen Scherbenhaufen – wirklich beseitigen, damit aus deutschland wieder DEUTSCHLAND wird ! Deren innere Zerwürfnisse müssen ad Akta gelegt werden.

  23. Vor zwei Monaten habe ich noch gewitzelt das die SPD hart an Ihrem Projekt 18 arbeitet. Jetzt ist es tatsächlich fast soweit. In Kürze wird der Tag kommen an dem die AFD das erste mal die SPD überholt. Ich werde mir für diesen Tag ein Sixpack kalt stellen und zwei Tüten Chips bereitstellen. Dann lese ich den ganzen Abend das empörte Geschreibsel der Presse dazu und amüsiere mich darüber. 🙂

  24. #21 Grenzedicht (31. Mai 2016 09:27)

    „Ich kämpfe dagegen, dass Muslime Angst haben müssen, auch wenn sie mich dafür an den Pranger stellen und mich als Fatima Roth beschimpfen“, sagt die Grünen-Politikerin.

    ….

    „Die AfD hetzt auch gegen grüne Frauen. Ich brauche daher auch Ihre Unterstützung. Als Fatima bitte ich Sie darum.“

  25. #18 notar959
    #12 Eurabier (31. Mai 2016 09:13)
    +++ … Das liegt offenbar auch am Erstarken der AfD.
    ————————-
    Wir dürfen das Problem nicht kleinreden ! Die AfD will Deutschland von seinen allerwichtigsten Ressourcen abschneiden: den Molekularbiologen aus Somalia und den Ingenieuren der Subsahara.

  26. An den Haaren aus den Chefsesseln ziehen und an der Anhängerkupplung durch die Stadt mit diesen „Politikern“.

    Kaum einer von denen hat je ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis außerhalb politischer Ämter und Behörden unterhalten. Lest doch nur mal die Vita der „Elite“ auf Wikipedia. Die Leben seit jeher von Staatsknete auf großem Fuß während das Volk nichts hat und das Land mit dem Dreck dieser Welt flutet.

    http://www.bild.de/geld/wirtschaft/hartz-4/jedes-siebte-kind-betroffen-46053584.bild.html

    Das immerhin das oberste Lügen Dreckblatt so eine Meldung veröffentlicht ist an sich schon bemerkenswert.

  27. Weshalb steigt die Attraktivität des Ostens? Osteuropa, die alten Bundesländer !!!!!!!!!!!!!!…
    Weil das Ausland das objektiv sieht. Donald Trump hält Merkel für dumm und naiv. Die int. Wirtschaft auch. deshalb investieren sie lieber in Gebiete ohne zu viele Muslime etc.. Für das Kapital ist das besser! Die deutsche Wirtschaftspresse ist ohne Fach- IQ! Fachliche Idioten. Muslime im Übermass zerstören den Wohlstand! Das wissen gerade ausländische Firmen. Es gibt nämlich „den Blick von außen“! Würden Sie PI-Leser investieren in ein Gebiet mit abertausenden muslim. Assylanten auf Mittelalter-Niveau? Die Gefahr droht immer, dass das IS Gebiet wird. man weiß bei den Assylanten nie, was passiert.

  28. Das Produkt „Nimm2“ sollte auch besser der Firma Storck vorbehalten bleiben, denn sie haben mehr Erfahrung auf diesem Gebiet… :))

  29. Na und?

    Dann legt sich die jetzige Kroko mit den Grünen oder der FDP ins Bett und holt sich notfalls noch die Linken dazu.
    Im Kampf gegen „Rechts“ und gegen die AFD ist alles erlaubt.

  30. Da braucht man die Beiden nur anzusehen um zu verstehen welche Richtung die Wählergunst annimmt.
    Übrigens, 5% sind in meinen Augen schon reichlich viel für diese Witzgestallten.
    Schade, dass sie immer noch reichlich Schaden verursachen können.

  31. #30 Ben Gurion (31. Mai 2016 09:42)

    Als Vorbild für einen Block aus Parteien gegen die AfD könnte die „DDR“ dienen:

    Wikipedia

    Der Antifaschistisch-demokratische Block

    Nach dem Zusammenbruch des Nationalsozialismus 1945 hatte die Sowjetische Militäradministration in Deutschland (SMAD) die Gewalt in der Sowjetzone übernommen. Im Sommer 1945 erlaubte sie im „Befehl Nr. 2“ die Gründung von vier „antifaschistischen“ Parteien unter der Vorgabe, dass sie sich dem „Antifaschistisch-demokratischen Block“ anschlossen. Es handelte sich um (in Reihenfolge der Gründung):

    die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD),
    die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD),
    die Christlich-Demokratische Union Deutschlands (CDU) und
    die Liberal-Demokratische Partei Deutschlands (LDPD).

    Am 22. April 1946 kam es zur Zwangsvereinigung von SPD und KPD zur SED. Die neu entstandene Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) löste KPD und SPD im Block ab. 1948 traten Demokratische Bauernpartei Deutschlands (DBD) und die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NDPD) bei. Etwa zeitgleich wurden der Gewerkschaftsbund FDGB und bald darauf der Jugendverband FDJ und der Frauenbund DFD aufgenommen, damit war die Parteienlandschaft der späteren DDR bereits ausgebildet.[1]

  32. Das ist jetzt nicht sehr originell, aber da kommen noch Grün, Linke und FDP dazu. Nein es wird interessant, aber wir sind verloren, ernster als wir glauben. Den Hintermännern steht jedes Mittel bis zum Krieg zur Verfügung.

  33. Man höre und staune: Die amerikanischen Nachrichtenanbieter und Mail-Anbieter (provider) wie google, yahoo etc. bringen „Darmstadt und die sexuellen Übergriffe “ !! Die Deutschen nicht. Im Gegenteil: Da ist Gauland heute ein „NAZI“. Man muß sich überlegen, wo man sein „privates Internet“ abschließt??!!

  34. Ich bin mal gespannt, ob sich nun innerhalb der CSU die Fliehkräfte so verstärken, dass Sie sich von der Kanzlerin lossagen.

    Denn eins ist klar, wenn an Ihr festgehalten wird, aus CSU-Sicht, wird sie mit untergehen!

    Ich hab es hier auf PI schon öfters geschrieben, dass die bayr. Landtagswahlen erst 2018 stattfinden und dann, genau dann die finanziellen Grausamkeiten dem Urnenpöbel, ausgelöst durch die Invasoren,
    verkauft werden müssen!!!!

    Das steht heute schon fest, dass man dafür die Sprechblasen CSU in grausamster Weise an der Urne bestrafen wird!

    Die letzte Chance der CSU sich vor einem Debakel zu retten, wäre ein baldiges Lossagen von der CDU, natürlich vor der Bundestagswahl 2017!

  35. #10 Religionsfeind (31. Mai 2016 09:11)
    Welche Vollpfosten wählen die Blockparteien noch?
    Im persönlichen Gespräch streiten das alle ab,auch Leute die früher mit Inbrunst SPD und Grüne verehrt haben

    ————————————————

    81%

  36. OT:
    Die linke Waz verschweigt mal wieder den genauen Täterhintergrund.

    Polizeimeldung:

    In der Nacht vom 27. Mai auf den 28. Mai ist es im Bochumer Westpark zu einem Raubüberfall gekommen. Eine bisher unbekannte Tätergruppe attackierte gegen Mitternacht einen auf einer Bank liegenden 54-jährigen Mann grundlos mit Schlägen und Tritten. Anschließend entwendeten sie ihm seine Gürteltasche und entfernten sich von der Örtlichkeit.

    Aber das war noch nicht genug: die Täter kamen zurück, schlugen wiederum auf den Mann ein und nahmen ihm zusätzlich noch sein Radio und sein Pfefferspray ab. Bevor sie erneut in Richtung Alleestraße flüchteten, sprühten sie ihm den gesamten Inhalt des Pfeffersprays ins Gesicht.

    Ein aufmerksamer Spaziergänger (19) bemerkte den verletzten Mann auf der Bank und alarmierte sofort die Polizei.

    Der 54-Jährige, ohne festen Wohnsitz in Deutschland, erlitt leichte Verletzungen, die von einer Rettungswagenbesatzung versorgt werden konnten.

    Die Kriminellen mit südosteuropäischem Aussehen konnten nicht näher beschrieben werden.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3338952

    WAZ:

    Die Räuber konnten aber nicht weiter beschrieben werden.

    http://www.derwesten.de/staedte/bochum/raubueberfaelle-in-bochum-taeter-schlugen-in-der-nacht-zu-id11870246.html

  37. Das Wahlvolk ist leicht beeinflussbar und anspruchslos (Wir Deutschen sind ein außerordentlich intelligentes Volk, aber Demokratie macht jedes Volk doof).

    Es wäre kinderleicht für CDU und SPD, ihre Wähler zu halten und wieder zurückzuholen. Wohlfeiles Geschwätz und Bauchpinselei(im Stil von „Ihr seid viel nettere und bessere Leute als die blöden Flüchtlinge“) ohne etwas zu TUN, würde für viele schon reichen. Darüber hinaus könnten sie für die Wohlhabenderen Steuern senken und an die finanzielle Unterschicht Helikoptergeld verteilen. (Das müssen sie ohnehin zur Stützung des Systems tun, und tun es auch, aber sie haben dafür die „Flüchtlinge“ importiert).

    Geld ist genug da. Das lässt sich mit einem Mausklick im Computer herstellen, und die Waren, die man dafür kaufen kann, liegen massenhaft in den Läden, Unternehmer wären froh, sie könnten mehr absetzen und haben häufig noch freie Produktionskapazitäten, außerdem haben wir (als Exportweltmeister) jede Menge Devisen für Importe rumliegen.

    ABER ALL DAS TUN SIE NICHT!

    Und damit sollte eigentlich jedem klar sein, dass es nicht um Wählerstimmen geht, sondern dass die den Regierenden VOLLKOMMEN GLEICHGÜLTUG sind. (Hinterbänklern natürlich nicht, weil es die dadurch vom Futtertrog weghaut, aber Hinterbänkler haben nichts zu melden und die Spitzen haben ganz bestimmt kein fürsorgliches Gefühl für Hinterbänkler oder eine Art „patriotisches“ Gefühl für ihre Partei – die Vorstellung ist lächerlich).

    Politiker tun nichts mit dem Ziel, Wählerstimmen zu bekommen. Sie tun alles, was sie tun, um eine bestimmte Ideologie zu stützen und die Gedanken des Volkes gefangen zu halten. Wer bei dieser Veranstaltung die Rolle der „Regierung“ oder die der Opposition übernimmt, ist vollkommen egal.

  38. Und die AfD bleibt bei 15%…

    Vermutlich traut sich keiner der Presse-Fuzzies zuzugeben, dass die AfD schon längst vor der SPD liegt und die evtl. schlechten Werte bei der Strassenumfrage eher damit zusammenhängen, dass man dort nur linke arbeitsscheue Individuen, Rentner, Hausmuddies befragen konnte.

  39. OT

    Die Armutsmaschine: Andrea Nahles´ neues Hartz IV-Gesetz

    Als „Rechtsvereinfachungsgesetz“ bezeichnet das Sozialministerium von Andrea Nahles (SPD) den erarbeiteten Vorschlag zur Änderung der Hartz IV-Gesetzgebung.

    Leistungsempfängern drohen vielfache Einschnitte, Regelverschärfungen und Kürzungen. Trotz der Kritik von Sozialverbänden sollen die Beratungen über die Neuregelungen kommende Woche abgeschlossen werden.

    Im August soll das Gesetz dann verabschiedet werden.

    Drei Teilbereiche des Gesetzespaketes wurden in den Medien bereits thematisiert: Die geplante Neuregelung, Alleinerziehenden tageweise die Unterstützung zu kürzen, wenn das Kind Zeit beim anderen Elternteil verbringt, sorgte für einige Empörung.

    Neben zusätzlichem finanziellen Druck auf Alleinerziehende, schafft eine solche Regel auch ein neues bürokratisches Monstrum, da jeder Betreuungstag von Kindern in getrenntlebenden Hartz IV-Familien gesondert protokolliert werden muss.

    Doch Nahles „Rechtsvereinfachung“ soll noch viel weiter gehen. Wenig beachtet wurden in der öffentlichen Debatte bisher die geplanten Änderungen, die unter dem Begriff „sozialwidriges Verhalten“ zusammengefasst werden.

    Sollten danach Hartz IV-Empfänger künftig nicht jede Stelle annehmen, die das Jobcenter ihnen vorschlägt, kann dies als „sozialwidrig“ gewertet werden und dazu führen, dass das Jobcenter den Lohn, den die Betroffenen durch „eigenes Verschulden“ nicht verdient haben – den sie aber verdient haben könnten – zurückfordern.

    Der ganze Text ist hier nachzulesen :

    https://deutsch.rt.com/inland/38586-armutsmaschine-andrea-nahles-neues-hartz/

    ——————————————–

    Erneuter SPD-Angriff auf Geringverdiener – Nahles will alleinerziehenden Müttern Hartz IV kürzen

    Rund 40 Prozent aller alleinerziehenden Mütter sind auf Arbeitslosengeld II – im Volksmund als „Hartz IV“ bekannt – angewiesen.

    Entweder weil sie keine Arbeit finden oder weil ihr Gehalt unter dem Existenzminimum liegt, was die Betroffenen zum sogenannten „Aufstocken“ beim Jobcenter zwingt.

    Für alleinerziehende Mütter, die hofften mit der SPD in Regierungsverantwortung auf eine Partei zählen zu können, die ihre Interessen vertritt, halten deren Bundesministerinnen Andrea Nahles (Arbeit und Soziales) und Manuela Schwesig (Familie) nun einen besonders heftigen Schlag ins Gesicht bereit.

    Nahles Wunsch ist es, dass diese für jeden Tag, den das Kind beim Vater verbringt, rund 10 Euro von der staatlichen Unterstützung abgezogen bekommen.

    Für nicht wenige Mütter eine Katastrophe, reicht das Geld ohnehin schon meist nicht zum Leben. Rund 628.000 Haushalte wären von der Neuregelung betroffen.

    Der komplette Text dazu hier :

    https://deutsch.rt.com/inland/38061-spd-angriff-auf-geringverdiener-/

    ———————————————

    …Leitragende werden dann wie immer auch hier wieder einmal mehr die Kinder sein, weil sie ihre Väter dann in Zukunft noch seltener sehen werden, weil Mutti ja Geld sparen muss…

  40. Bei solchen Umfragewerten müssten die beiden Dicken doch endlich mal reagieren und ihren Kurs ändern! Tun sie aber nicht.

    Geht das nicht, weil sie an den Strippen ihrer geheimen mächtigen Strippenzieher hängen und deren Befehle ausführen müssen? Zumindest erhärtet sich dieser Verdacht immer mehr, je länger Merkel ihren unsäglichen Kurs fortsetzt.

  41. Also ich bin ehrlich entsetzt!!
    Die Vollpfosten werden noch von knapp 50% der Bevölkerung gewählt?
    Haben diese knapp 50% tatsächlich kein Hirn in ihrem Schädel??
    Unter CDU/CSU/SPD haben wir die höchste Steuerlast zu ertragen, werden weiterhin ausgeblutet und unser schönes Land wird mit Millionen (!!) Invasoren geflutet. Diese morden, vergewaltigen, rauben, brechen ein usw. usw. Für die Verbrechen werden die nichtmal richtig bestraft und wir als Steuerzahler zahlen wirklich alles für diese Sozialforderer! Fürs eigene Volk ist kein Cent da aber für diesen Abschaum der Menschheit wird alles getan (und zwar wirklich alles!). Wieso wählt irgendwer selbst seinen Versklavung?? Wir Deutsche sind nur noch als Sklaven, als Steuerzahler, als Arbeitsvieh und Fußabstreifer für diesen Abschaum (wobei ich damit unsere regierenden Politiker und die eingewanderten Sozialschmarotzer meine) gut…. Last Euch doch nicht von den Politikern veräppeln. Wenn wir 2017 nicht schaffen diese Deutschland-Hasser (Politiker und Invasoren) los zu werden, dann werden wir unter noch höheren Steuerlasten und Abgaben für diesen Abschaum bluten müssen!!! Kein normaler Arbeitnehmer hier in Deutschland wird sich noch eine Familie leisten können. Aber die eingewanderten Heuschrecken werden sich wie Vieh vermehren (auf unsere Kosten!!). Fangt endlich an nachzudenken und hört auf unsere Abschaffung zu wählen!!!

  42. Das dürfte dann auch die einzige Chance der AFD sein, unterhalb der 50% Marke Regierungsverantwortung im Bund zu übernehmen:
    Die CSU tritt bei Wahlen bundesweit an und Koaliert dann mit der AFD.
    Unsere Freunde aus der Fraktion der rot lackierten Faschisten, also den Antifaschisten,würden wahrscheinlich Amok laufen und wir hätten Bürgerkriegsähnliche Zustände.

  43. Die Umfrage ist erstens traurig, denn das 50 % noch nicht begriffen haben, dass man Hochverrat an ihnen betreibt und am Ende aller Strategeien, die jetzt laufen, zur Versklavung der Menschen in der Welt führen soll, der eine Entvölkerung folgen wird.
    Zweitens ist es völlig unerheblich, was eine Umfrage aussagt, denn wetten, dass der nächste Kanzler auch ein Internationalisten-Vasall sein wird ?
    Der neue Kanzler der besetzten Firma „BRD“ ist schon lange klar gemacht wurden und auf den Bilderberger Treffen wird die fixiert und anders mehr.

  44. Merkel wird durchherrschen und noch möglichst viel Schaden anrichten.
    Wenn überhaupt, wird sie verbale Blasen steigen lassen, kurz vor der Wahl oder schon früher, damit ihre Seilschaft an den Trögen und den Hebeln der Macht bleiben kann.

  45. Muss die ganze Zeit schon lächeln..

    Vielleicht hat besagter (oder nicht gesagter) Satz von Herrn Gauland ja auch sein Gutes.
    Zum Einen bleibt man im Gedächtnis, zum Anderen beweisen die Reaktionen der Medien und Gut_Kräfte die Beschränktheit des Systems.
    Beides ist nur gut für die AfD.

    Nur darf sie sich nicht auf Flügelkämpfe einlassen.
    Das ist nicht gut, weil es viele Wähler total verunsichert. Genau das will doch der Gegner !!!
    __________________________________

    Mir liegt eine „Angelegenheit in eigener Sache“
    auf dem Herzen.
    Es ist wirklich so dass ich mit der „neuen Rechtschreibung“ Schwierigkeiten habe-und damit nun auch mit der alten….
    Es sei mir nachgesehen :-).

    Flüchtigkeitsfehler – verwechseln von Buchstaben auf der Tastatur,etc, – sind auch drin.
    Aber das passiert Allen. Und das wissen wahrscheinlich auch die Meisten.
    Deshalb möchte ich nicht , bei bemerken, noch eine extra Korrektur-Mail schreiben.Gebe mir aber trotzdem bei allen Mail mühe.

  46. Groko erstmals unter 50 Prozent

    Der Gesichtsausdruck auf dem Bild:
    Ihr ist etwas unangenehm – aber eigentlich scheissegal.
    Sie packt ihre Unterlagen zusammen und geht dahin, wo sie wieder Zuspruch bekommt.

  47. #41 westpoint
    Erneuter SPD-Angriff auf Geringverdiener – Nahles will alleinerziehenden Müttern Hartz IV kürzen

    Rund 40 Prozent aller alleinerziehenden Mütter sind auf Arbeitslosengeld II – im Volksmund als „Hartz IV“ bekannt – angewiesen.

    Die Alleinerziehenden sind in der Regel Einheimische und keine göttlichen Wesen wie „Flüchtlinge“, Islam-Brüter, geistig-kulturell Benachteiligte etc. Da muß man natürlich ran für die Umvolkung.
    Die Selbstabschaffung wird anstrengend !

  48. #44 Ben Gurion (31. Mai 2016 10:03)

    Es hängt an der CSU dem Spuk, aus einer Art Lebenserhaltungstrieb zu beenden.

    Bundesweit die CSU wählen? Um dann wieder eine GroKo inkl. Grünen zu installieren? Kann ich mir nicht vorstellen, denn das kommt einer Selbsthinrichtung der CSU gleich!
    Man soll ja nie nie sagen, aber dann würde Sie nicht nur ein Debakel bei der bayr. Landtagswahl erleben sondern quasi standrechtlich erschossen werden an der Wahlurne!

    Es gibt nur eine Lösung für die CSU, in die sich selbstverschuldet manövriert hat, sofortiger Ausstieg aus der GroKo!

    Ansonsten Untergang!!

  49. Das mag ja alles stimmen, aber wer zum Teufel wählt die FDP? Alle früheren FDP-Wähler, die ich kenne, würden an der Stelle nie wieder ihr Kreuzchen machen (Mehr Netto vom Brutto!). Oder sind das alles österreichische Briefwähler?

  50. Das wissen die doch auch, daß ihre Akzeptanz in der Bevölkerung gesunken ist.
    Das stört die aber nicht, weil sie weitermachen wie bisher und ihren Teuflische Plan weiter durchziehen. Die Bürger sind in Deutschland schon länger auf der Straße als die Revolution in der DDR gedauert hat, die zum Fall der Mauer geführt hat. Das ziel ist Umvolkung! Da nimmt man mal übergangsweise ein Akzeptanzeinbußen in Kauf was das System eine Diktatur errichtet hat.

    https://bayernistfrei.com/2016/05/31/vergangene-nacht-geschleppte-erreichten-bayerisch-oesterreichische-grenze/

  51. #42 Midsummer
    Das ist denen egal. Die holen dann einfach die FDP und die Grünen an Bord und schon sind sie wieder weit über 50 Prozent!

  52. .
    Statt mit
    konstruiertem
    Rassismus, den die
    Lügenallianz aus Medien
    und Politik allen Kritikern
    ihres gescheiterten Muku-Experiments
    anzuhängen versucht, sollte sich der
    politisch-mediale Komplex einmal
    mit realem Rassismus gegen
    Deutsche in Gestalt der
    äußerst barbarischen
    Kopftreterei
    befassen.
    Wenn etwas
    niederträchtig ist,
    dann das Verhalten jener
    aufgeblasenen Nullite
    gegenüber Dem
    Deutschen
    Volke
    *.

    * Widmung/Reichstag
    .

  53. #53 Barnie (31. Mai 2016 10:12)
    …Es ist wirklich so dass ich mit der „neuen Rechtschreibung“ Schwierigkeiten habe-und damit nun auch mit der alten….
    Es sei mir nachgeseh….

    Mir sind die Rechtschreibfehler egal.
    Ich lese oft Videotext und glauben Sie mir, da verbiegen sich die Zehnägel.

  54. Ich habe früher die SPD gewählt. Schröder 1998. Heute nicht mehr. Bin total enttäuscht. Aber das war ich schon vor der Finanz- und Eurokrise. Die CDU ist auch kein Thema für mich. Die steht nicht mehr für Zuverlässigkeit.

  55. #64 afd-sympathisant

    Das sind viele die Merkels Politik ablehnen sich aber nicht trauen AFD zu wählen weil sie die Propaganda in den Medien („AFD ist rääächtzz“) immer noch glauben.

  56. Das kommt davon, wenn man die Wähler unterdrücken, ihnen etwas unterjubeln, ihnen den eigenen Willen oktroyieren, sie beherrschen will und zu allem Überfluss auch noch für doof hält und sie beschimpft.

    Aber zahlen dürfen sie, müssen sie sogar. In der einen oder anderen Weise. Das macht auch der lammfrommste Bürger auf Dauer nicht mit. Da muss sich dann keiner mehr von denen wundern. Steter Tropfen höhlt den Stein.

  57. zu „Merkel mag das Wort Vaterland nicht“:

    Sagen Sie zu einem Amerikaner, Russen, Türken, Engländer, Franzosen, Norweger, Dänen, Brasilianer, Spanier, Italiener….

    „verschweige deine Fahne, hasse dein Geburtsland, sage du bist Syrer, wenn du eigentlich Türke bist“ usw..

    …..der wird Sie ggf. eliminieren (Muslime lieben Köpfe)

    (Aber Merkel mag keine deutsche Fahnen und keine deutsche Geburt „Vaterland“).

    Weshalb ist sie Kanzler? Weiß das jemand?

  58. Und Lutz glaubt noch immer daran, dass Dresden wegen ihm und Pegida solche Probleme nicht habe. Wo lebt dieser Mann?
    ——-
    “ Dresden: Mitschüler bedroht Sechstklässler mit Messer

    In Dresden ist ein Sechstklässler durch einen Mitschüler mit einem Messer bedroht worden. Es handelt sich offenbar um einen Konflikt zwischen Einheimischen und Migranten-Kindern.

    Der Vorfall ereignete sich auf dem Gelände der 107. Oberschule in Dresden-Gruna bereits am 19. Mai. Das bestätigte die Polizei gegenüber der Sächsischen Zeitung. Der Täter soll ein Integrationsschüler mit Migrationshintergrund sein, der im Vorfeld von seinen Klassenkameraden mehrfach provoziert worden sei, berichtet das Medium.

    Nur wenige Tage später, am 23. Mai, kam es zudem zu einem ähnlichen Vorfall in der Nähe des Schulgeländes, heißt es weiter: „Nach SZ-Informationen wurden dabei ebenfalls Schüler der sechsten Klasse von ausländischen Kindern und Jugendlichen mit Rasierklingen bedroht und zum Teil leicht verletzt. Sie wurden zudem mit Zigaretten beworfen.“

    Die Polizei habe am Montag beide Vorfälle gegenüber der SZ bestätigt. Informationen wurden nicht herausgegeben, weil Kinder und Jugendliche involviert seien, sagte ein Sprecherin. Eltern erstatteten Anzeige und informierten die Sächsische Bildungsagentur. Die Ermittlungen seien noch nicht abgeschlossen.

    Laut SZ hat die 107. Oberschule Maßnahmen ergriffen, um die Konflikte zu entschärfen. Es habe mehrere Gespräche mit Eltern und in der betroffenen Klasse gegeben, deren Ziel sei, Vorurteile abzubauen, Ängste zu entschärfen und Sachlichkeit in die Debatte zu bringen, so das Medium.

    Die 107. Oberschule in Dresden-Gruna war in letzter Zeit wegen Lehrermangel in den Schlagzeilen.“

  59. Ich finde, beide Kanzlette und Vizecke sind in letzter Zeit deutlich hässlicher, unansehlicher geworden.

    Ich schäme mich für beide und heute morgen sah ich die grüne Tonne, Frau Peter, im Frühstücksfernsehen.

    Özdemir legt sein Gesicht in Furunkel, die weh tun, Frau Roth sollte endlich einen Schleier tragen. Eklig.

    Warum sind deutsche Politiker so hässlich?

  60. Gute Nachricht. Das Entscheidende für einen echten Durchbruch der AfD hin zur Mehrheit ist jedoch der weitere Niedergang des Medienkartells. Mal sehen, wie lange sich die Systemmedien noch auf Seiten der Verlierer halten – zumal sie selbst Verlierer sind und den Niedergang zu fürchten haben, manche Blätter steuern ja bereits der Pleite entgegen. Gedeih und Verderb der Blockparteien hängen an den Systemmedien. Sobald die Medien die volle Wahrheit schreiben und ihre Hetze einstellen, liegen die Blockparteien zusammen bei 20 Prozent.

  61. #10 Religionsfeind (31. Mai 2016 09:11)

    „Welche Vollpfosten wählen die Blockparteien noch?“

    #11 Klang der Stille (31. Mai 2016 09:12)

    „Wer sind diese Bekloppten, die CDU und SPD immer noch 49 Prozent geben?“
    —————————————————-
    Fragt Ihr das im Ernst?

    Na dann wünsche ich gute Nerven für ein kostenloses Konfrontations-Seminar: einfach mal den Fernseher anmachen und am Nachmittag die Dailysoaps für Senioren ansehen, wo alle Figuren ganz langsam und nie zugleich sprechen, alles zweimal sagen, ständig wiederholen, was schon passiert ist, und wo die eingespielte Gedankenstimme aus dem Off den Zuschauern auch noch erklärt, wie sie das Gesehene zu deuten haben. „Rote Rosen“ ist so ein Beispiel. Und achtet auf die Propaganda auf vielen (!) Ebenen in diesen Sendungen. Dasselbe dann mit den Abendkrimis und Romanzen. Und achtet darauf, wie technisch hochwertig und auch ansonsten teuer das produziert ist, sogar in Sachen handwerklicher Filmkunst (im Rahmnen der gewollten Anspruchslosigkeit natürlich).

    Denkt dann an die umgekehrte Alterspyramide der Einheimischen. Auf Fratzenbuch wurde auch gezielt psychologische Kriegsführung für diese Altersgruppe mit Fakeaccounts betrieben: demotivieren, ruhigstellen, auf alt und gebrechlich trimmen, ans Ende denken. „Lass das die Jungen machen, wir haben schon ’89 gekämpft und uns unsere Ruhe verdient“ usw.

    Die psychologische Kriegsführung hebt seit langem schon auf diese anfällige Altersschicht ab. Leider, denn diese entwürdigende Instrumentalisierung haben sie nun auch nicht verdient, obwohl sie selbst den Mist, den sie anrichten, nicht mehr werden ausbaden müssen, sondern die Enkel, sofern sie denn welche haben. So sie keine haben genügt ihnen der momentane Rentenbescheid und die Kranken- und Pflegeversorgung zur Zufriedenheit, dann noch der nächste Südurlaub und vielleicht noch ein großes Auto, diesmal aber wirklich das letzte.

    Diese Senioren sind mitunter nun selbstfixierter, konsumistischer und leben versessener nur im Moment und Hier und Jetzt, als sie selbst es den No-Future-Kids und darauffolgenden Jugendgenerationen immer vorwarfen. (Nur sogar noch schicker und teurer, aber eben nicht mehr so sexy, das macht den optischen Unterschied.)

    Man sieht es daran, dass ein überraschend breiter Aufruhr immer entsteht, wenn es um Steuern, momentane Rente, Pflege usw. geht. Das ist aber nur auf den Moment fixiert, auf die nächsten Jahre allenfalls. Ich finde diesen Egoismus erschreckend. Aber wie gesagt werden sie ja dort hinerzogen: Mittags- und Nachmittagsprogramm schauen! Ja sogar im Abendprogramm jetzt fast nur dämliche Quiz- (atomisiertes und oft sinnloses Faktenwissen, nicht Denken!) und Kochsendungen. Alle Schichten, aber besonders die Alten auf ihre Weise, werden auf die ausschließliche Nutzung der primären Sinnesreize hinerzogen. Es ist bunt und laut, wird ständig gekocht und gefressen und geduftet. (Orwell hat das nicht voll überrissen, das war Bradbury.)

    Und dann gibt es noch solche pathologischen Fälle wie gestern hier im Blog die alte Frau, die im Aufkleberabkratzen ihren Lebenssinn gefunden hat (jetzt bitte keine Witze über diese Wörter). Sie ist eine Variante der Damen mit importierten Ersatzenkeln und -kindern. Sie ist insofern eine interessante Kandidatin für ein Psychogramm, weil es derer offenbar viele gibt.

  62. Also wenn die System-Lügenmedien solche Zahlen veröffentlichen, können sie bei den Blockparteien locker 2-3 % abziehen und bei der AfD raufrechnen. Dann kommen wir erfahrungsgemäß der Wahrheit näher.

  63. # 69 lawless

    Danke :-).

    Ja, ich lese auch bei Nachrichten fast nur noch Videotext- da mache ich dann sogar den Ton aus.
    Reguläre Nachrichten sehe ich gar nicht mehr.

    Kann einfach diese ständige subjektive Kommentierung der Sprecher nicht mehr ertragen.
    Die sollen Nachrichten übermitteln, und nicht systemkonform kommentieren.
    Ganz aus dem Weltgeschehen ausblenden möchte ich mich aber auch nicht, daher Videotext. Obwohl es da ja auch der „Richtung“ entspricht – nur, bei mir, eben ohne Ton :-).

    Ist schon komisch. Früher habe ich nie (!!!) die
    „Aktuelle Kamera“ geschaut- hätte ich gleich Tobsuchtsanfälle gekriegt.

    Heute ist es wieder genauso bei mir.
    Nee, komisch ist das eigentlich gar nicht…
    Aber auf jeden Fall schade.

  64. CLAUDIA ROTH
    „Als ‚Fatima‘ bitte ich Sie darum“.
    (Türken fo…)

    Die Grünen-Politikerin besucht mit Zentralratschef Aiman Mazyek in Berlin eine Moschee. Es geht um das gemeinsame Feindbild AfD, doch anstatt Lösungen gibt es Floskeln und einen Mini-Wahlkampf.

    Deswegen sei sie auch besonders gerne in dieses „Haus des Friedens“ gekommen, erklärt Claudia Roth, „weil hier das multikulturelle Deutschland repräsentiert wird. Ich bin hier – verdammt hochoffiziell – als Vizepräsidentin des Bundestages und bin hier mit viel Energie, weil ich mich vergangene Woche so aufgeregt habe.“ Dabei springt sie fast vom Stuhl.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article155831657/Als-Fatima-bitte-ich-Sie-darum.html

    http://img.welt.de/img/deutschland/crop155832741/837019559-ci3x2l-w780/Claudia-Roth-und-Aiman-Mazyek.jpg

    http://img01.lachschon.de/images/134057_politischeVWG_1.jpg

  65. #2 Freya-

    100 Mio für Uni- und Sprachkurse… Bund investiert in Studium von Flüchtlingen … Unter den im vergangenen Jahr nach Deutschland geflohenen Menschen sollen bis zu 50.000 studierfähig sein.

    Das wird lustig: Betreutes Studieren. Das gibt dann einen neuen Abschluss-Titel: Dipl.-Ing.-Refug. Der hat dann auf dem Arbeitsmarkt den Wert eines Hauptschulabschlusses.

  66. Bei uns in der Stadt wurde ein Hotel zur Flüchtlungsunterkunft umgestaltet
    Schnell wurde ein Zaun gebaut, damit die Kinder nicht auf die Straße rennen können, mittlerweile stehen dort Tische und Bänke im Freien und dutzende Fahrräder.
    Nun frage ich mich: wo kommen die ganzen Räder her? Und warum steht dort den ganzen Tag Security Personal?
    Warum hat die Feuerwehr dort 1x im Monat einen Einsatz?
    Und vor allem: wer bezahlt den ganzen Spass???

  67. #70 Aussteiger (31. Mai 2016 10:21)

    Ich habe früher die SPD gewählt. Schröder 1998. Heute nicht mehr. Bin total enttäuscht. Aber das war ich schon vor der Finanz- und Eurokrise. Die CDU ist auch kein Thema für mich. Die steht nicht mehr für Zuverlässigkeit.
    ————————-
    Ich war noch bescheuerter (Entschuldigung) , und habe die Linken gewählt in der Hoffnung auf mehr Humanismus und weniger Religion
    Stattdessen hofieren die den Islam inklusive Frauenverachtung, laden sich beim Papst ein, und haben für die Beschneidung gestimmt

    Ich wähle deshalb AFD

  68. Solange die AfD unter 50 Prozent bleibt, reicht es immer noch zu einer Groß-Groß-Groß-Koalition.

  69. zu Thema alte und neue Rechtschreibung, Tippfehler, Hektikfehler, Alltagsfehler usw.:

    Lesen Sie mal einen heutigen Geschäftsbrief einer Abiturientin, dann wissen Sie Bescheid. Der geht bei guten Firmen nie durch! Die müssen erst mal lernen: Deutsch und Rechtschreibung. Machen wir uns nichts aus so banalen Dingen wie kleine Schreibfehler. Das ist heute normal, auch mit Abitur. Das Abitur ist heute wie die Blockparteien.

  70. +++ EILMELDUNG +++

    Gerade schießen hier bei uns im Unternehmen so ein paar Lakaien vom Jobcenter durch die Kante. Wollen zum CEO und Asylacken bei uns ins Unternehmen pressen. Das wird wie ein Lauffeuer durch die Belegschaft gehen. Unser CEO hat mal offen gesagt: „Ich bin dafür, dass die Wirtschaftsnomaden aus dem Mittelmeer gerettet werden, nur fahren die Rettungsboote danach in die falsche Richtung.“ Also der ist Deutscher und auf unserer Seite. Er wird hart bleiben. Wir schaffen das!

  71. Schaut Euch bitte einmal den unten stehenden Bericht an : die Schweiz mit Ihrem verpönten SFR auf Platz 2, hätten wir noch die DM wären wir vorne !!!

    Jetzt geht es abwärts zu den anderen ebenbürtigen Staaten wie Angola, Somalia, Tschad … da gehören wir hin. BRD hat Fertig Dank der SED Funzel

    Die Übermacht der USA auf den weltweiten Märkten bröckelt: Öl-Streit mit der OPEC, Billig-Konkurrenz aus Fernost. Von dort droht auch neues Ungemach, denn ein asiatisches Land verdrängt Amerika als wettbewerbsfähigsten Staat der Welt.

    An der Spitze liegt seit diesem Jahr Hongkong, gefolgt von der Schweiz auf Platz zwei und den USA auf Platz drei. Deutschland fällt von Platz 10 auf Platz 12 zurück. Das ist das Ergebnis einer Studie des Schweizer IMD World Competitiveness Center zur Entwicklung von Volkswirtschaften.

  72. Wann endlich sehe ich die Massendemonstration der Frauen nach Schutz und Hilfe? Wann endlich höre ich das Schreien der Frauen nach Hilfe durch unsere Auftragnehmer, die Politiker?
    Wann endlich erlebe ich, dass deutsche Frauen sich mit deutschen Männern solidarisieren und gemeinsam gegen die Eroberer vorgehen?
    Wann endlich höre ich, dass der Souverän, das deutsche Volk, seinen Auftragnehmern, den beauftagten Pölitikern, ganz genau sagt, was sie zu tun und was sie zu lassen haben?
    Wann endlich werden Gesetze, die nicht mehr zum Zeitgeist passen und die der Souverän geändert wissen will, von denen geändert werden, die das gemäß ihres Auftrages tun müssen ?
    Sollte doch mal jemand denen sagen, was solchen Tätern passieren kann, die den Willen derMehrheit des Volkes strafwürdig permanent mißachten!!!

  73. #43 INGRES (31. Mai 2016 09:46)

    Nein es wird interessant, aber wir sind verloren, ernster als wir glauben.
    Den Hintermännern steht jedes Mittel bis zum Krieg zur Verfügung.
    ################################################
    Wie kommen Sie darauf, dass wir verloren sind?!
    Haben Sie evtl. die letzten Nachrichten aus Amerika verpasst?
    Dort wird ein Mr. Trump als nächster Präsident immer wahrscheinlicher!
    Glauben Sie ernsthaft, dass dieser sich an die Seite einer Frau Murkel stellen und auf einen Krieg mit Putin einlassen würde?
    ************************************************

  74. Deutschland erwache !!!

    denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht ….

    es recht Frau Merkel , hauen sie ab !!!!!

  75. #93 weanabua1683 (31. Mai 2016 10:47)

    Wann endlich sehe ich …

    Da kannste warten bis zur Farbe eines Somaliers

    erst der Bürgerkrieg, dann gehts aufwärts – denke ich

  76. erschreckend, dass immer noch so viele grenzdebil sind und das ganze erträglich finden. Als ob ein Kind immer wieder auf die Herdplatte patscht „aua“ schreit und danach gleich wieder drauflangt

  77. Man muß übrigens immer bedenken. Wir haben momentan Insolvenzverschleppung. Wenn die Insolvenz offiziell ist wird das niemand (wie die DDR) auffangen.

    Also bei aller Freude darüber, dass bald Schluß ist, aber den Zusammenbruch kennen wir noch nicht. Zumindest mal als Warnung vor zu großer Euphorie. Also für mich sieht das sehr schlecht aus. Ich wäre unter Merkel besser dran. Viel besser.

  78. Die Wahl wird beim Auszählen entschieden,nicht an der Urne.Wenn das nicht hilft dann bei der Briefwahl.

    facebook.com/FreundeDerTagespolitik/photos/a.304645139672356.1073741828.304628606340676/804176403052558/?type=3&theater

  79. Ahja

    Für den INSA-Meinungstrend im Auftrag von „Bild“ wurden vom 25. bis zum 30 Mai 2016 insgesamt 2.053 Wahlberechtigte befragt.

    Wer war das denn?
    Nach welchen Kriterien wurden diese „Wahlberechtigten“ denn ausgesucht?
    Warum gerade 2.053, so eine abgehackte Zahl?
    Waren das die eigenen Mitarbeiter der „BILD“?

    Das ist alles ein wenig schwammig und sagt gar nix aus!
    Wenn man die gesamte Bevölkerung befragen würde, würden die Damen und Herren bei der Groko vermutlich nicht mal auf insgesamt 12% kommen und heiter bis wolkig in den Keller tanzen!!!!

  80. @ #82 merkel.muss.weg.sofort

    Mal ehrlich, ist doch ein ziemlich fieser Vergleich:

    http://img01.lachschon.de/images/134057_politischeVWG_1.jpg

    Womit hat die Kröte das verdient?

    Dieser Vergleich passt da schon eher. Da wird’s echt schwierig, wenn man sagen soll, wer von beiden widerlicher ist:

    http://img.welt.de/img/deutschland/crop155832741/837019559-ci3x2l-w780/Claudia-Roth-und-Aiman-Mazyek.jpg

    Den Welt-Artikel über dieses Horrortreffen kann man getrost in dem einen Satz zusammenfassen:

    „Doch anstatt Lösungen gibt es Floskeln“.

  81. zu 71:

    Genau so ist es, leider. Ich habe alte CDU Wähler beim Essen. Die haben 2016 CDU gewählt. Die werden 2017 AFD wählen. Wenn die täglich hören, was real läuft, staunen sie anfangs, staunen, denken, denken, stehen auf der Kippe und…..wählen dann wohl AFD?
    Selbst Ur-Grüne sind heute offen für andere Meinungen, weil sie es jeden Tag erleben und sehen, was hier rum(läuft). Sog. „Intellektuelle“ kommen in ihrem Gehirn uns Trudeln, wenn man denen erklärt, was hier mit der Presse läuft!! Die kennen oft nur Spiegel und Co. Aber das Gebetsbuch ist das nicht mehr!

  82. #41 eckie
    „Jeder Deutsche hat das Widerstandsrecht gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung, die freiheitliche demokratische Grundordnung
    nämlich, zu beseitigen, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

    Bist du sicher das du deutscher bist
    Wenn du den Perso hast dann mach dich mal schlau ob du wirklich
    Deutscher bist.

  83. Bei der am dt. Volk verräterischen Politik von CDU/SPD ist das nur Recht und billig. Merkel und ihr Gruselkabinett werden 2017 ihre Quittung bekommen. Die werden aus dem Sattel gehoben werden und sollten sich schon ein Land für ihr Asyl aussuchen. Ich war früher in der CDU habe dieser Partei den Rücken gekehrte, weil sie am Volk vorbei regiert. Heute wähle ich nur noch AfD und das werden außer mir auch sehr viele tun. Das Volk läßt sich nicht mehr länger von den Altparteien und Linken verarschen.

  84. Wenn ich das schon lese: „‚Weder die Kabinettsklausur noch das G7-Treffen helfen der Koalition diesmal aus dem Stimmungstief. Früher stärkten wichtige außenpolitische Termine die Regierung, derzeit zeigt das keine Wirkung mehr.'“

    Warum sollen „wichtige außenpolitische Termine“ diese volksverräterische Regierung stärken?
    Verständlicher wäre es, wenn diese sie schwächten.
    Man muss doch davon ausgehen, dass dabei ohnehin nur Dinge zum Schaden des deutschen Volkes besprochen/beschlossen werden.
    Und dann noch ausgerechnet ein G7-Treffen; ein hermetisch abgeschottetes Treffen der Pseudoeliten (ähnlich der vom 09. bis zum 12. Juni wieder anstehenden Bilderberger-Konferenz).

    Und eine Kabinettsklausur? Das gleiche Spiel. Ob außen- oder innenpolitisch: Immer schön Politik kontra das deutsche Volk betreiben. Das ist ihr Ziel!

  85. INSA-Umfrage: Groko erstmals unter 50 Prozent

    Ja und?
    Was soll das bringen?

  86. #114 Manuac (31. Mai 2016 11:07)

    Wenn ich das schon lese: „‚Weder die Kabinettsklausur noch das G7-Treffen helfen der Koalition diesmal aus dem Stimmungstief. Früher stärkten wichtige außenpolitische Termine die Regierung, derzeit zeigt das keine Wirkung mehr.’“

    Warum sollen „wichtige außenpolitische Termine“ diese volksverräterische Regierung stärken?

    Vor der totalen Grenzöffnung durch Merkel hat das vielleicht ein bißchen so funktioniert. Dabei waren es nicht die konkreten Veranstaltungen, sondern einfach der Umstand, dass Merkel irgendwo unterwegs war, Hände schüttelte, gerne auch in fernen Ländern als „bedeutender Staatsgast“. So wurde suggeriert „in Deutschland läuft es, die Chefin kann ins Ausland“. Das schätzten viele Wähler.

  87. #93 weanabua1683 (31. Mai 2016 10:47)

    Wann endlich sehe ich die Massendemonstration der Frauen nach Schutz und Hilfe?
    Wann endlich höre ich das Schreien der Frauen nach Hilfe durch unsere Auftragnehmer, die Politiker?
    Wann endlich erlebe ich, dass deutsche Frauen sich mit deutschen Männern solidarisieren und gemeinsam gegen die Eroberer vorgehen?
    ################################################

    Hoffentlich am 30. Juli zur „MERKEL MUSS WEG“ Grossdemonstration in BERLIN!!!
    Dort sollten wirklich alle Frauen, die in den letzten Monaten von sexuellen Übergriffen betroffen waren, mit entsprechenden Plakaten informieren!!!
    Mit einer solchen Aktion, würde nicht nur
    ein mediales Signal an die Politik und Öffentlichkeit gesendet sondern könnten gleichzeitig laut schreiende und pfeiffende ANTIFASCHISTINNEN auf der anderen Seite der Straße bloßgestellt werden!!!

  88. SPD bei 6,8% und geisslerisierte Zentrums-CDU bei höchstens 15% das muss das Ziel sein.Wir schaffen das!

  89. Es ist unverständlich, dass diese GroKo-Truppe überhaupt noch in die Nähe der 50% Grenze kommt. Es gibt anscheinend doch noch genug Dumme, die die Zipfelmütze weit übers Gesicht (Gehirn) gezogen haben, bei denen ist sie wahrscheinlich schon festgewachsen, oder doch hohl im Kopf.

  90. Die grünen? die grünen??? Welche Zivilversager wählen denn nur dieses erbärmliche Scheixxxvolk!?!?

  91. #128 Koeter (31. Mai 2016 11:31)
    Die grünen? die grünen??? Welche Zivilversager wählen denn nur dieses erbärmliche Scheixxxvolk!?!?

    Immer noch genug und zu viele.

  92. AfD und Pegida, treibt die „Etablierten“ vor euch her.

    Und wenn man etwas wichtiges zu sagen hat, dann bitte erst dreimal darüber schlafen, bevor man sich auf ein Gespräch mit der Lügenpresse einläßt.

  93. Am Wochenende im Bayern Park (einen ehemals ruhigen Familienausflugspark für Familien) kam man sich vor wie in Pakistan. Der halbe Park voll mit Gestalten aus dem Mittelalter und Hautfarben jenseits des Mittelmeeres. Zum kotzen, nicht mal mehr in der Provinz hat man seine Ruhe vor diesem Gschwerl. Also wie behindert im Kopf muss man sein jetzt IMMER noch die Altparteien zu wählen???? Schaut nach Italien, da wollen die ein Gesetz verabschieden, wo jeder Italiener einen Flüchtling per Gesetz bei sich aufnehmen soll. Demnächst auch in Ihrem Land….

  94. #117 Patriot6 (31. Mai 2016 11:13)

    Eine Spezialeinheit der Polizei hat am Montag gegen 14 Uhr einen Asylbewerber aus Sierra Leone vom Dach einer Containerwohnanlage geholt. Der Mann war aus Protest gegen die Umsiedlung der Flüchtlinge auf das provisorische Gebäude geklettert und hatte damit gedroht, sich etwas anzutun!
    ###############################################
    Unfaßbar, fünf Polizisten vor Ort und keiner hat dabei geholfen, sein Vorhaben zu unterstützen!!
    Sicher sehr enttäuschend für ihn!
    *****+*****+*****+*****+*****+*****+*****+*****

  95. Diese Stasi Trulla kotzt mich an, seitdem der erste Achmed-Ali-Mohammed, oder wie die Beflatschten da alle heissen, unser gutes deutsches Vaterland betreten haben. Diese hässliche Alte geht mir so was von auf den Zeiger. Phantastisch finde ich allerdings, dass man sich hier so herrlich auskotzen kann. Bei diesem Kack-politisch-korrekten Mist-Kotz GMX Scheissdreck bin ich seit langem gesperrt. Daher: Danke pi-news !!!

  96. Warum werden solche Umfragen anscheinend nur ausschließlich in CDU und SPD Geschäftsstellen geführt?

  97. #131 Albert Leo Schlageter1 (31. Mai 2016 11:33)

    „Schaut nach Italien, da wollen die ein Gesetz verabschieden, wo jeder Italiener einen Flüchtling per Gesetz bei sich aufnehmen soll. Demnächst auch in Ihrem Land…“

    **************************************************

    Wette eine mittlere Summe, daß das in Italien nicht beabsichtigt ist. Beweis?

  98. Gründe gibt es viele , zB. hier :

    Von der US-Kommandozentrale in Rheinland-Pfalz wird sowohl der US-Dohnenkrieg geführt als auch die neue nukleare Bedrohung gegen Russland gesteuert. Rainer Rupp im Gespräch mit dem Bundesvorsitzenden des Deutschen Freidenker-Verbandes Klaus Hartmann über die Kampagne „Stopp Ramstein“, geplante Aktionen im Juni 2016 sowie die Initiative „Deutschland raus aus der NATO – NATO raus aus Deutschland“.

    https://deutsch.rt.com/inland/38620-grossdemo-gegen-us-basis-ramstein/

    ja ja , wie wäre es wenn die Politlügner mal etwas dagegen unte
    rnehmen würden , oder hier :

    https://www.youtube.com/watch?v=I71kkwJBbsU

    wieder Deutsche an Russlands Grenzen , das ist nicht mehr zu überbieten an Hohn gegenüber der Russischen Bevölkerung !
    Und noch ein Beispiel für den Wählerschwund :

    https://www.youtube.com/watch?v=papVsvZiCDs

    in Deutschland ist es nicht anders nach dem was unsere Arbeitsministerin erst vor kurzem angekündigt hat, nur das die Schlafmützen nicht auf der Straße sind sondern artig auf der Liege liegen , mal sehen wie lange noch ? Vielleicht bis das Brot alle ist !

  99. #107 Kapitaen Notaras (31. Mai 2016 10:53)

    Wirklich schöne Kröte, aber welcher Spezies gehört das hässliche Etwas links auf dem Bild an, wurde vielleicht von Dr. Frankenstein kreiert.

  100. @ #10 sportjunkie (31. Mai 2016 09:09)

    Nichtmoslems sind für unsere islamophile Herrscher-Clique gar keine Menschen, sondern (schlimmer als) Tiere, Vieh u. Hunde.

    Koran(Fluch auf ihn); Vieh, Tiere
    8;22 + 8;55 + 19;86 + 25;44 + 2;171 + 7;179 +

    „Ungläubige“ seien Hunde

    7;175 Trage ihnen die Geschichte des Mannes vor, dem wir unsere Zeichen gewährt haben und der sich dann davon abwandte! Da nahm ihn der Satan in seine Gefolgschaft.
    7;176 Er ist einem Hund zu vergleichen. Treibst du ihn fort, so hängt er die Zunge heraus, läßt du aber von ihm ab, so hängt er auch die Zunge heraus. So ist es bei den Leuten, die unsere Zeichen für Lüge erklären.
    7;177 schlimm steht es mit den Leuten, die unsere Zeichen für Lüge erklären
    7;178 Derjenige, den Allah rechtleitet, ist auf dem rechten Weg. Diejenigen aber, die er (Anm.: absichtlich*) irreführt, haben (letzten Endes) den Schaden.

    *Allah habe absichtlich „Ungläubige“ erschaffen, um sie durch Muslime morden zu lassen u. als Brennmaterial für die Hölle.

  101. #105 M (31. Mai 2016 10:53)

    Die Wahl wird beim Auszählen entschieden,nicht an der Urne.Wenn das nicht hilft dann bei der Briefwahl.
    ################################################

    Deshalb hier nochmal der dringende Appell
    an alle hier in diesem Forum!
    Briefwahl bitte nur bei Krankheit und Urlaub!!!
    ************************************************

  102. #131 Albert Leo Schlageter1 (31. Mai 2016 11:33)

    Den Bayern Park kannte ich nicht. Schnell mal nachgeguckt. Und über deren Eintrittspreise gestolpert: Meinen die das ernst? Den Preis nach Größe in cm zu bemessen?

    Pro Besucher ab 140 cm Körpergröße: € 19,50
    Kinder von 100-140 cm Körpergröße: € 17,-
    Kinder unter 100 cm Körpergröße: Eintritt frei
    Senioren ab 60 Jahre (mit Ausweis): € 15,50

    Saisonkarte: € 52,-
    Saisonkarte Kinder von 100-140 cm Körpergröße: € 48,-
    Saisonkarte Senioren ab 60 Jahre (mit Ausweis): € 48,-

    http://www.bayern-park.de/de/preis/

    WTF? Steht da am Eingang einer mit Zollstock und mißt nach? Absurd und noch absurder, wenn dann noch pauschal „Schulklassen und Kindergartengruppen“ ohne Größenpreisstaffelung für je 11 Euro pro Nase rein dürfen.

  103. #76 Alvin (31. Mai 2016 10:24)

    „Sagen Sie zu einem Amerikaner, Russen, Türken, Engländer, Franzosen, Norweger, Dänen, Brasilianer, Spanier, Italiener….“

    Die Engländer sind sehr stolz darauf, keine Rassisten zu sein. Die Kinder lassen sie von pakistanischen Pädokriminellen mißhandeln. Die skandinavischen Sitzpisser demonstrieren mit durchgestrichenen Hakenkreuzen für den möglichste schnellen Austausch ihrer Völker durch Edle Wilde aus der Subsahara, dem Maghreb und dem Orient.

    „(Aber Merkel mag keine deutsche Fahnen und keine deutsche Geburt „Vaterland“).

    Weshalb ist sie Kanzler? Weiß das jemand?“

    ************************************************

    Ich weiß das. Aus dem selben Grunde, aus dem Sarkozy Regierungschef war oder Tony Blair. Sie soll für die Silberlinge, die sie erhält, im Kinderland den Eindruck erwecken, daß Sie Politikerin ist, also die Trägerin von Entscheidungen und Handlungen. Diese Inszenierung gelingt hervorragend.

    Sie ist das Watschenmännla, daß die ganzen faulen Eier abbekommen soll vom zornigen Publikum. Damit die Lackschuhe und feinen Anzüge der Autoren des Stückes, unsere wirklichen Herren und Gebieter, nicht verunreinigt werden.

    Der dicke Schmidt amüsiert sich jedes Mal köstlich, wenn das kleine Schmidtchen vom ressentimenterfüllten Pöbel an die Straßenlaterne gehängt wird.

  104. #131 Albert Leo Schlageter1 (31. Mai 2016 11:33)

    Sehr schöner Familienpark! kann ich nur empfehlen. geeignet v.a.D. für Kleinkinder u Kinder so bis ca. max. 12 Jahren!

    Lebt der Kakadu noch, der Grüss Gott sagen kann?
    Hab mich damals weggeworfen….

    +++

    Passt ja auf in Bayern, dass es Eure derzeit irrgeleitete CSU nicht zerfetzt. Immer dran denken, dass ist hier alles eine ganz große versteckte Nummer der Zinsmafia, die uns alle auf dem Planeten als Zinssklaven halten will!
    Nächster Schritt wurde letztes Jahr gezündet mit der Invasorenflutung um das Fundament eines jeden Nationalstaates in Europa auszuhöhlen und zu zerstören!
    Da ist gerade eine national und v.a.D. regional stark agierende Partei wie die CSU ein Dorn im Auge! Das sollte jedes, aber auch jedes CSU-Mitglied an der Basis wissen oder allmählich dahinter kommen, was eigentlich gespielt wird, auf der ganz großen Bühne!!

  105. Glückwunsch, Merkel und Gabriel! Ihr bekommt, was Ihr Euch redlich verdient habt!

  106. #104 INGRES (31. Mai 2016 10:52)

    … Also für mich sieht das sehr schlecht aus. Ich wäre unter Merkel besser dran. Viel besser.
    ###############################################
    Sie kleiner WITZBOLD!!!
    Vielleicht können Sie irgendwann mal mit ihr gemeinsam nach Südamerika auswandern und dort
    Honecker`s Vermächtnis bewahren!
    ***********************************************

  107. Weder die Kabinettsklausur noch das G-7-Treffen verhalfen der Koalition diesmal aus dem Stimmungstief.

    Welche Pflicht haben denn unsere Politiker?
    Einen Fototermin nach dem anderen?
    Oder doch eine ordentliche Arbeit im Auftrag der Bürger?

    Schauen Sie sich unsere Bundeskuh an, sie erdreistet sich das globale Klima beeinflussen zu wollen, sie strengt sich mächtig an, durch die Politik verursachte Probleme durch die Politik beseitigen zu wollen!

    Schauen Sie sich diese fotogenen Kindsköpfe an, sie legen auf einer befestigten Fläche eine Folie aus, schütten einen Eimer Erde darauf und pflanzen einen Baum und nach dem Fototermin wird alles wieder beiseite geschafft.

    Dies sind die Leistungen der unsere Bundeskuh verehrenden Hampelmänner, und unsere Hampelmänner hofierende Bundeskuh: Ausser nach dem Fototermin zu beseitigender Müll wird von diesem und den nächsten Fototerminen keinerlei politischer Erfolg bleiben.

  108. Hallo ihr Lieben,
    ich bitte euch, unterstützt die AfD.
    1. Ideell. Bringt euch ein!Werdet Mitglied und steht dazu!
    2. Finanziell. Die Wahlkämpfe sind teuer, es müssen Anwälte beschäftigt werden etc. Über die Lohnsteuererklärung erhält man die Hälfte zurück und die AfD erhält zusätzlich Geld aus der Wahlkampfkostenerstatttung.
    Selbst ich als Student, habe schon 150 € gespendet. Alles bisschen hilft.

  109. #66 afd-sympathisant

    Ich kann dir sagen wer die FDP wählt, solche Spezis habe ich im Bekanntenkreis: diese sind von CDU, SPD und Grünen komplett enttäuscht, aber da die AfD ja so rechtsextrem ist bleibt für die nur die FDP als Lösung über.

    Und da kann ich reden und reden, es nützt nichts.

  110. #19 Blue02 (31. Mai 2016 09:15)
    Naja, die Burka-Invasion findet ja mittlerweile sogar auf dem Lande statt, nicht mehr nur in den gutmenschlichen Städten.

    Genau DAS ist doch der Plan der Murksel-Ratte wenn die auf die GLEICHMÄSSIGE Verteilung der Merkelanten pocht!
    Wenn man in jedes Dörfchen auch nur einen Ebolakranken plaziert ist Deutschland ruckzuck
    freie Siedlungsfläche für wen auch immer…
    Nur… Ebola würde halt auffallen…

  111. #49 Nuada (31. Mai 2016 09:54)

    „Politiker tun nichts mit dem Ziel, Wählerstimmen zu bekommen. Sie tun alles, was sie tun, um eine bestimmte Ideologie zu stützen und die Gedanken des Volkes gefangen zu halten. Wer bei dieser Veranstaltung die Rolle der „Regierung“ oder die der Opposition übernimmt, ist vollkommen egal.“

    ***************************************************

    Das ist mit den Wahrheitsmedien genauso. Die TAZ könnte ihre Abonenntenzahl erhöhen, wenn sie den einseitig transatlantischen Anti-Putin-Hetzer Donath vor die Tür setzte, der schon mal mit der BUNTEN Verteidigungsministerin beim Jauch sitzen durfte, wenn sie dem „gender“-Quark eine Abfuhr erteilte, der nicht nur Rechten, sondern auch dem überwiegenden Teil der Linken auf den Sack geht.

    Der SPIEGEL könnte schwache Autoren wie Diez oder Sibylle Berg hinauswerfen und durch intelligentere gemäßigt linke Journalisten ersetzen.

    Auch bei der WELT könnte man die Kommentarbereiche mal durchlesen. Überall könnte man mehr Geld machen, wenn man sich der Leserschaft näherte.
    Macht man aber nicht.

  112. #2 Freya

    Dass die Invasoren hier studieren wollen und das sogar vom Staat ermöglicht bekommen von unseren Steuergeldern ist eine Schweinerei.

    Und zu Fatima Roth: direkt nach Merkel für mich die schlimmste Politikerin Deutschlands.

  113. #46 INGRES (31. Mai 2016 09:52)

    „81%“

    ***************************************************

    An die hundert Prozent. Es ist nämlich egal, ob sich Frauke Petry für Zuwanderung, Integration, Gewährung von politischem Asyl, den Verbleib in der NATO und der EU einsetzt oder Özdemir und GöringMinusEckardt oder Gregor Gysi und Anneta Kahane.

  114. #139 SaXonia

    Denke oft daran-zu DDR-Zeiten haben die Dir die Wahlurne sogar ans Krankenbett gebracht. Da ging es natürlich nur um 100% Wahlbeteiligung.
    Aber sollte das nicht jetzt auch möglich sein ?
    Ich meine – jetzt in unserem Sinne – von der AfD organisiert. Können ja ruhig objektive Wahlbeobachter dabei sein, von wegen des evtl.Vorwurfes des Wahlbetrugs.
    Klar wären zusätzliche Kosten, aber geht ja auch um was bei den kommenden Wahlen.
    Ist vielleicht mal nachdenkenswert ?

    Auf jeden Fall werde ich mich jetzt aml auf die Socken machen und der AfD ne Wahlkampfspende zukommen lassen.
    Berlin und M/V kommt immer näher…
    Für Berlin bin ich mir nicht so sicher( Schei..Grünen-Gesindel), aber M/V wird bestimmt gut.
    Die Leute dort sind bodenständig, und haben die Schnau..auch voll.

  115. Glaubt diese Umfrageergebnissen KEIN Wort !!

    Ich sagte schon vor Tagen es ist unmöglich das die CDU noch 30% hat und die SPD angeblich 19%.

    Fallt nicht auf die Tricks der Meinungsmacher herein,Sie versuchen euch immer das ergebniss so zu präsentieren das die Eliten immer 50 % haben.

    Beispiel: hat die CDU und die SPD nicht genug Stimmen , wird eben die FDP von 4% auf jetzt angeblich 8 % geschrieben.
    Wer sollte FDP wählen ??

    Die Regierung ist so im Keller bei den Umfragen,daß ihnen Angst und Bange wird,
    Also gehorcht die Presse dem ,was Merkel und co. vorgeben: Propaganda zu machen das CDU/SPD/FDP zusammen Regieren können.

    DASwerden die medien jetzt bis zur Wahl 2017 durchziehen , Propaganda jeden Tag um die Wähler zu manipulieren !

    In Wirklichkeit ist die CDU schon unter 20%
    die SPD bei 12-15% und die FDP bei 4% !

    Das die AFD bei ALLEN umfragen auf großen Einkaufstrassen über 30% liegt darf natürlich nicht geschrieben werden !

    Kennt ihr einen Menschen der Merkels CDU oder Gabriel SPD wählt ?
    SPD / CDU / Grün ist OUT !!!!

  116. Klingt erstmal nicht schlecht. Das haben wir uns jahrelang gewünscht, daß es so kommt. Durch das Gleichziehen Merkels mit linksgrünen Positionen ist aber das behelfsmäßige Ins-Boot-Holen der Pädogrünen mit ihren einzementierten 10% stets eine Option.

    Es bleibt also dabei:

    MERKEL MUSS WEG!!!

  117. #148 yps (31. Mai 2016 12:04)

    „Genau DAS ist doch der Plan der Murksel-Ratte wenn die auf die GLEICHMÄSSIGE Verteilung der Merkelanten pocht!
    Wenn man in jedes Dörfchen auch nur einen Ebolakranken plaziert ist Deutschland ruckzuck
    freie Siedlungsfläche für wen auch immer…
    Nur… Ebola würde halt auffallen…“

    ************************************************

    Das sind alles Ängste. Gerade Ebola ist den Wählerinnen und Wählern ja auch noch nicht richtig kommuniziert worden. Da muß viel mehr mit den Möntschen geredet werden.

    Kein Virus ist illegal!
    Gebt Ebolaphobie keine Chance.

  118. Soeben in den News:
    31. Mai 2016 11:03
    „Eine 59-Jährige wurde in Maxhütte-Haidhof bei einer „gewaltsamen Auseinandersetzung“ so schwer verletzt, dass sie starb. Ein 44-jähriger dringend Tatverdächtiger floh mit seinem Auto und konnte von der Polizei in Thanstein gestoppt werden. Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, als sie eine lautstarke Auseinandersetzung in dem Anwesen in der Imigstraße bemerkten. Offenbar wurde die Frau erschossen. Mehr als dreißig Streifenwagen verfolgten den Flüchtenden. In Folge der Jagd quer durch den Landkreis passierte nach ersten Angaben auch ein Unfall, bei dem sich das Fahrzeug des Tatverdächtigen überschlagen haben soll.“
    https://www.otv.de/maxhuette-haidhof-59-jaehrige-frau-stirbt-bei-gewaltsamer-auseinandersetzung-227834/
    Angeblich Menschenansammlung jetzt von bis zu 50 Personen auf der Straße!
    Weiss jemand mehr?

  119. Merkel hat sich in VERDUN wieder deutschenfeindlich benommen:

    Krumeich: Ich war dabei, als die beiden Politiker gemeinsam mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und EU-Parlamentspräsident Martin Schulz durch die Gedenkstätte geführt wurden. Zudem habe ich eine kurze Rede gehalten.

    einestages: Wie kam sie an?

    Krumeich: Es wurde sehr intensiv zugehört. Als ich davon sprach, dass die Soldaten auf beiden Seiten der Front in dem Bewusstsein starben, für ihr Vaterland zu sterben, zuckte Merkel kurz zusammen. Man hat deutlich gemerkt: Das Wort Vaterland hat ihr nicht gepasst.

    http://www.spiegel.de/einestages/verdun-gedenken-unser-europa-ist-aus-krieg-entstanden-a-1094847.html

    Merkel ist eine ANTIDEUTSCHE!

    War sie eigentlich bei der Beerdigung ihrer früheren Chefin Margot Honecker?

    Als FDJ-Sekretärin für Propaganda und Bildung war Merkel doch direkt der Ministerin für Volksbildung Margot Honecker unterstellt.

    Gibt es Bilder von Merkel am Grab von den Honeckers?

  120. FAZ – Fo-Arsch-Zeitung – ab in die Tonne.

    Sicher reissen uns die Invasoren raus. Alles höchstqualifizierte Fachkräfte.

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/wettbewerbsfaehigkeit-warum-es-schwer-wird-fuer-deutschland-14261553.html

    Wettbewerbsfähigkeit

    Warum es schwer wird für Deutschland

    Die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Volkswirtschaft leidet laut einer neuen Studie. Nicht nur die Steuerpolitik vermindert die Attraktivität, auch die AfD sorgt für höhere Risiken bei Investoren.

  121. Pi-hähh??
    Your comment is awaiting moderation ??? @152

    Hab nichts „Schlimmes“ geschrieben, oder ???
    Und Scheiß-Grünen-Gesindel hatte ich wohl auch nicht ausgeschrieben.

  122. ihr hofft immer noch auf die Wahlen 2017,
    ich glaube der Zug ist abgefahren (GAME OVER) was passiert in der Zwischenzeit bis Ende 2017 schon mal überlegt ?
    Wir werden auch dieses Jahr weiter geflutet, und das wird so weitergehen, selbst wenn 2017 die AFD in der Regierung wäre was will sie ändern ?
    Bei den vielen Mill. Raubnomaden die werden sich aus dem sicheren Nest nicht mehr vertreiben lassen,nur noch mit brutaler Gewalt, und wer will das machen ???

  123. #150 Carina (31. Mai 2016 12:11)

    Und zu Fatima Roth: direkt nach Merkel für mich die schlimmste Politikerin Deutschlands.
    ————————————————
    Politikerin? Die ist nichts weiter, als eine NWO-Tussi. Unter Politiker verstehe ich etwas anderes.

  124. Kölner Dom bekommt neues Reliquar

    Nach dem Dreikönigsschrein bekommt der Kölner Dom ein weiteres Reliquar. Reliquien, auch echte Berührungsreliquien genannt, sind Gegenstände, die der Heilige zu seinen Lebzeiten berührt hat, insbesondere Objekte von besonderer biographischer Bedeutung. Hier stehen die „Flüchtlinge“ offenbar symbolisch als zu verehrende „Heilige“. Kardinal Woelki wird das Boots-Reliquar voraussichtlich noch in diesem Jahr feierlich weihen und zur Verehrung freigeben. In Zukunft soll auch ein fester Termin für eine jährliche Bootswallfahrt zum Bootsreliquar eingerichtet werden. Hierzu müssen allerdings noch mit der DITIB und dem Zentralrat der Muslime Terminabsprachen getroffen werden, um Überschneidungen mit muslimischen Festtagen zu vermeiden.

    Flüchtlingsboot im Kölner Dom aufgestellt

    Köln (dpa/lnw) – Ein Flüchtlingsboot aus dem Mittelmeer steht seit Dienstag im Kölner Dom. Es war während einer Freiluftmesse zu Fronleichnam als Altar genutzt worden. Jetzt solle es während des von Papst Franziskus ausgerufenen Jahres der Barmherzigkeit als Mahnzeichen in der Kathedrale bleiben, teilte die Dompropstei mit. Um das sieben Meter lange Holzboot in Seitenlage durch die Portale zu manövrieren, baute die Dombauhütte eigens eine Transportkonstruktion. Das Erzbistum hatte das Holzboot gekauft, das von der maltesischen Armee vor einigen Jahren bei einem Rettungseinsatz beschlagnahmt wurde. 80 bis 100 Menschen waren damit von Libyen nach Europa geflohen.

    http://www.borkenerzeitung.de/in-+ausland/nrw_artikel,-Fluechtlingsboot-als-Mahnzeichen-im-Koelner-Dom-aufgestellt-_arid,609658.html

  125. #160 Barnie (31. Mai 2016 12:45)

    Pi-hähh??
    Your comment is awaiting moderation ??? @152

    Hab nichts „Schlimmes“ geschrieben, oder ???
    ———————————————–

    Ich stehe schon 1 Jahr unter Moderartion
    WARUM WEISS ICH NICHT !!

    Wie ich mal gelesen habe sollte es für jeden nur eine kurze zeit sein , , aber 1 Jahr ??

    Das Ganze hat nur einen Nachteil , oft werden die Kommentare erst nach Stunden freigeschaltet!

    Aber lasst die paar Moderatoren ruhig ihren Job machen , sonst haben wir noch mehr Arbeitslose , grins

  126. #155 Vielfaltspinsel (31. Mai 2016 12:35)
    #148 yps (31. Mai 2016 12:04)
    „Genau DAS ist doch der Plan der Murksel-Ratte wenn die auf die GLEICHMÄSSIGE Verteilung der Merkelanten pocht!
    Wenn man in jedes Dörfchen auch nur einen Ebolakranken plaziert ist Deutschland ruckzuck
    freie Siedlungsfläche für wen auch immer…
    Nur… Ebola würde halt auffallen…“
    ************************************************
    Das sind alles Ängste. Gerade Ebola ist den Wählerinnen und Wählern ja auch noch nicht richtig kommuniziert worden. Da muß viel mehr mit den Möntschen geredet werden.
    Kein Virus ist illegal!
    Gebt Ebolaphobie keine Chance.

    Höhö… Ja genau: ‚Ängste‘ – Eins der Lieblingsworte unserer Lügenpresse!
    Ängste differenzieren – Brücken bauen gegen Ängste – Bunt statt Ängste – Vielfalt gegen Ängste – Populisten schüren Ängste – Ängste fördern Ängste – Ängste statt Hirntot – Ängste³ …
    Das lustige daran ist, daß eigentlich nur die Presse von ‚Ängsten‘ spricht…
    Denn das Volk hat keine Ängste – ES HAT WUT!

  127. #161 moldmaker (31. Mai 2016 12:46)

    Ihr hofft immer noch auf die Wahlen 2017,
    ich glaube der Zug ist abgefahren (GAME OVER) was passiert in der Zwischenzeit bis Ende 2017 schon mal überlegt ?
    ########
    Antwort: Ja, denn die Hoffnung stirbt zuletzt!
    **********************************************
    Wir werden auch dieses Jahr weiter geflutet, und das wird so weitergehen, selbst wenn 2017 die AFD in der Regierung wäre was will sie ändern ?
    ########
    Antwort: Ganz viel, denn dafür ist sie da!!!
    ***********************************************
    Bei den vielen Mill. Raubnomaden die werden sich aus dem sicheren Nest nicht mehr vertreiben lassen,nur noch mit brutaler Gewalt, und wer will das machen ???
    ########
    Antwort: WIR alle gemeinsam, ohne Gewalt aber mit Entschiedenheit und Überlegung!!!
    Und WIR, dass sind auch die Belgier, Dänen, Franzosen, Holländer, Schweizer, Österreicher
    und viele andere Länder links und rechts, nördlich aber auch südlich von Deutschland!!!
    Und das sollte uns Kraft und Zuversicht geben!
    ***********************************************

  128. Zu den kommenden Wahlen kann ich nur sagen, dass ich diesbezüglich ein Wenig Angst habe, dass hier ebenfalls (wie in Österreich) betrogen wird um die „Alt“-Parteien an der Macht zu halten.
    Mal abwarten ob wir dann auch Orte mit mehr als 149% Wahlbeteiligung (wie in Österreich) haben….
    Ich denke unsere alten „Block“-Parteien werden sich richtig ins Zeug legen um eine AFD zu blockieren, deffamieren, event. zu verbieten (mit Verweis auf Rechts….). Ich verweise diesbezüglich nur auf die letzte Aktion: „Parteienfinanzierung“!! Um der AFD zustehendes Kapital abzugraben (was ja bereits geschehen ist). Wir werden es erleben, dass unsere derzeitigen Vaterlandsverräter sich nicht entmachten lassen und sich weiterhin auf Kosten des Volkes (im warsten Sinne des Wortes) rund fressen………

  129. Man hat deutlich gemerkt: Das Wort Vaterland hat ihr nicht gepasst.

    Mit dem Wort kannst du alle NWO Fetischisten jagen und enttarnen.

  130. #168 lfroggi

    Ich stehe schon 1 Jahr unter Moderartion
    WARUM WEISS ICH NICHT !!
    Wie ich mal gelesen habe sollte es für jeden nur eine kurze zeit sein , , aber 1 Jahr ??
    Das Ganze hat nur einen Nachteil , oft werden die Kommentare erst nach Stunden freigeschaltet!

    Bei mir sind es nun schon mehrere Monate wo generell JEDER Kommentar unter Moderation steht! Ein Grund wurde auch mir nie genannt. Täglich lese ich wesentlich deftiger Kommentare dessen Wortwahl mir nicht in den Sinn käme!
    @ MOD: Könnt Ihr die (angeblichen) Deliquenten nicht einmal benachrichtigen über den Grund! Langsam macht man sich Gedanken, ob es externe Gründe gibt…

  131. Wenn die ersten Demoskopen unter die 50 gehen, scheint die K… zu dampfen.
    GroKo heißt nicht umsonst: Das Große KOTZEN.
    Onkel Gülle „gibt“ wahrscheinlich immer noch 53, 54 % (50 plus Sicherheitszuschlag von paar Prozent).
    Endlich kehrt bei den ersten Demoskopen ein klein wenig Realismus ein.
    Merkels CDU dürfte auch unter 20% liegen(gesamte Union 27, 28%, wovon die CSU 8 oder 9 % beisteuert), die SPD wird wohl das Projekt 18 nicht schaffen.
    Einzige Option: „Kenia“ mit der Altkittel-Trägerin Görin Bindestrich Eckardt als Dingsbums-Ministerin.
    Falls nicht doch einer der enteierten CDU-Männer aus seinem Delirium aufwacht oder Herr Gauland im Wahlkrampf etwas Unfreundliches über Emanzen sagt etc.

  132. #173 Robert (31. Mai 2016 13:46)

    Ich denke unsere alten „Block“-Parteien werden sich richtig ins Zeug legen um eine AFD zu blockieren, deffamieren, event. zu verbieten
    ###############################################
    Wenn das passiert, dann haben es Millionen
    Deutsche nicht anders verdient, dass Ihre Befürchtung: „Wir werden es erleben, dass unsere derzeitigen Vaterlandsverräter sich nicht entmachten lassen und sich weiterhin auf Kosten des Volkes (im warsten Sinne des Wortes) rund fressen“………eintritt!!
    Noch gibt es die Chance, dass alle im Kopf klar denkenden Bürger dieses Landes aufbegehren und mit vereinter Kraft eine derartige Situation verhindern!!
    ***********************************************

  133. „Deutschland ist Deutschland“

    Zwar hätten Bessergestellte eine Verantwortung, Flüchtlingen zu helfen. Doch sei deren Zahl etwa in Deutschland inzwischen zu hoch, sagte er.

    „Deutschland kann kein arabisches Land werden. Deutschland ist Deutschland“, sagte Gyatso.

    Aus moralischer Sicht sei es richtig, Flüchtlinge nur vorübergehend aufzunehmen, sagte der Dalai Lama. „Das Ziel sollte sein, dass sie zurückkehren und beim Wiederaufbau ihrer eigenen Länder mithelfen.“

    http://www.huffingtonpost.de/2016/05/31/dalai-lama_n_10216166.html?utm_hp_ref=germany

  134. Der Wähler beachte folgende Zahlen.

    100 Mio € für ca. 50.000 angeblich studierfähige Invasoren (vermutlich diejenigen, die ihren Namen schreiben können)

    100 Pflichtstunden (Sprache + Kultur) für ca. 2 Mio Invasoren entspricht bei 15 €/Std. (Annahme der Kosten in etwas auf Volkshochschule Level) entspricht ca. 3 Milliarden € (für nix, die werden weder Sprache lernen, noch Kultur annehmen.

    100 Mio für ca. 75.000 Milchbauern entspricht im Durchschnitt 1.333 € je Milchbauer.
    (Milchbauer vermutliche meist Bio-Deutsche)

    Ich würde wetten, dass 80% dieser gebeutelten Milchbauern eine der 6 Blockparteien wählt.

    Dummheit schützt vor Strafe nicht!!!

  135. Würdet ihr euch in einen Bus setzen in dem DIE am Steuer sitzt? Fahrkartenkontlleur der Erzengel?

    Aber wir sitzen din. Ungefragt.

    Und die da „parlamentarische Kontrolle“ ausüben sollten, nicht vom Volke dazu gewählt.

    Schöne Sch**ße.

  136. #176 Smile (31. Mai 2016 13:59)

    #168 lfroggi

    Ich stehe schon 1 Jahr unter Moderartion
    WARUM WEISS ICH NICHT !!
    Wie ich mal gelesen habe sollte es für jeden nur eine kurze zeit sein , , aber 1 Jahr ??
    Das Ganze hat nur einen Nachteil , oft werden die Kommentare erst nach Stunden freigeschaltet!

    Bei mir sind es nun schon mehrere Monate wo generell JEDER Kommentar unter Moderation steht! Ein Grund wurde auch mir nie genannt. Täglich lese ich wesentlich deftiger Kommentare dessen Wortwahl mir nicht in den Sinn käme!
    @ MOD: Könnt Ihr die (angeblichen) Deliquenten nicht einmal benachrichtigen über den Grund! Langsam macht man sich Gedanken, ob es externe Gründe gibt…

    ———————————————-
    Kann ich bestätigen. Ich habe auch schon alles mögliche versucht, um eine Begründung zu erlangen. Vergeblich. Kann doch nicht sein, das „Incorrect“ unter anderem bedeutet, seine User im Unklaren zu lassen.

  137. #48 Metaspawn
    #73 Hausener Bub
    #76 Alvin
    und die restlichen:

    „Weshalb ist sie Kanzler? Weiß das jemand?“

    Ich hege schon länger den Verdacht, dass die Merkel Deutschland und das deutsche Volk verachtet, wenn nicht sogar hasst. Aus welchem Grund, keine Ahnung, ich vermute aber, dass es irgendwas mit ihrer Familiengeschichte zu tun hat.

    Einfach mal darauf achten wenn Merkel Deutschen gegenübertritt, dann macht sie ein missmutiges Gesicht wie oben, wenn sie Ausländern (je fremdländischer umso besser) begegnet dann blüht sie auf und strahlt.

    Hier mit islamischen Jugendlichen, sie strahlt:
    http://www.naharnet.com/stories/en/135256

  138. #184 Templer (31. Mai 2016 14:20)

    Kopftuchverbot in Firmen ist zulässig
    #####################################
    Nach der veröffentlichten Wahlprognose schon
    die zweite gute Nachricht an diesem Tag!
    Alle deutschen Chef`s mit Charakter sollten
    nach diesem Urteil jetzt aber ganz schnell handeln!

  139. Diese ganze Groko müsste soweit abrutschen, das die alle in der Hölle schmoren müssten. Unfähige Politdeppen !

    Die müssen alle weg !

  140. Bundestagswahl 2017
    – überraschend viele „Briefwähler“
    – mehr als 20 mal so viele „ungültige“ Stimmen wie sonst
    – AFD wird ab Sommer 2017 mit „Skandalen“ überzogen
    – „Kopf an Kopf“ Rennen

    Dann: Überraschung, Demokratie hat sich durchgesetzt. Zum Glück lag die Wahlbeteiligung bei den „Guten“ in manchen Bezirken über siebenhundert
    Prozent…

  141. Als Brechmittelvorlage nach einer durchzechten Nacht wirken die zwei auf dem Bild bestimmt sofort.

  142. Mit den Parteiengecken ist es so oder so zu Ende

    Die hiesigen Parteiengecken können tun und lassen, was sie wollen, ihre Zeit ist zu Ende: Entweder werden sie durch eine Schilderhebung zusammen mit den fremdländischen Eindringlingen aus dem Land geworfen oder aber sie werden mit der einheimischen Bevölkerung von diesen niedergemetzelt. Ihr alberne Hoffnung über die Eindringlinge herrschen zu können, die namentlich die Grünlinge hegen, wird sich nicht erfüllen und sich das Gemetzel wie in Britannien, gemäß dem Bericht des Beda gestalten: „Es stürzten die öffentlichen wie die Privatgebäude ein, überall wurden vor den Altären die Priester gemordet, die Bischöfe samt den Gläubigen, ohne irgend welche Rücksicht auf Ehre und Würde, mit Feuer und Schwert zugleich getötet“. Die heutigen Scheinflüchtlinge dürften es nämlich kaum den Landfeinden nach dem Sechsjährigen Krieg gleichtun und den Verrätern eine Antifantenbescheinigung ausstellen, sondern diese deshalb nicht weniger abschlachten und deren Besitz nicht minder plündern.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  143. Ertappt: Lügenpresse:
    Dass Rapper Bushido die AFD wählt, steht nicht in der „Bild“. Das wäre wieder Werbung für die AFD. Es handelt sich in einem Artikel um seinen Ärger mit der Telekom. n-tv bringt noch dass Bushido AFD wählt. Bild gehört zu 200% zur Merkelpresse. Betrügt Leser mit Unterschlagung von Informationen. Gestern AFD runter machen. Aber heute keine Werbung für AFD. Selbst der letzte Glaube an eine Presse, die ihren Namen verdient ist vorbei, auch für Ewiggestrige.

  144. Genau die richtige Richtung.

    Und sie werden auch die 40% noch deutlich unterschreiten.

  145. deswegen wollen SPD & co ja auch, dass die Illegalen migranten so schnell wie möglich den deutschen pass bekommen, das gibt dann evtl. ein paar mehr Wähler für die SPD.

    allerdings auch nur so lange wie die, wie in den Niederlanden, ihre eigene scharia Partei gründen.

  146. #198 Kein Volldemokrat (31. Mai 2016 17:09)

    49% für das Großekrokodil – soviel???
    ———————————————-
    Das langt doch dicke für einen Wahlsieg, siehe Österreich.

  147. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat unterdessen ein Ende des Zwists von CSU und CDU angemahnt. Unterschiedliche Auffassungen seien zwar Teil der Geschichte der Schwesterparteien. „Aber jetzt ist ein Zustand erreicht, der der Union im Ganzen schadet“, sagte der Minister den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Meinungsunterschiede sollten hinter verschlossenen Türen ausgetragen und nicht immer wieder öffentlich angefeuert werden. Auch weil die Zahl der Flüchtlinge erheblich zurückgegangen sei, „könnte die Dezibelstärke der Interviews ebenfalls zurückgeführt werden“.

    CDU und CSU lagen zuletzt etwa in der Flüchtlingspolitik oder im Umgang mit der Alternative für Deutschland (AfD) auseinander. Zur AfD sagte de Maizière: „Leugnen, ignorieren, stigmatisieren: das hat alles nicht funktioniert.“ Für richtig halte er eine sachliche, harte, aber im Ton höfliche und korrekte Auseinandersetzung. Der Innenminister mahnte: Die Union dürfe sich „nicht zum Opfer des Themensettings der AfD machen“.

    ,

    Einer inhaltlichen Ausseinandersetzung mit der AFD ist weder die CDU noch die CSU gewachsen.
    Auch David hat Goliat besiegt nicht umgekehrt.

    Ich freue mich schon darauf die sinkenden umfragewerte der CDU zu sehen.

  148. Ich glaube nicht dass die Groko noch knapp 50% Wählerstimmen hat. Das hätten die vielleicht noch gerne aber wenn man die reellen Umfragewerte wüsste sähe es sicher noch weit schlimmer für die Volksverräter aus.
    Merkel konnte bis vor Kurzem nicht mal mit Messer und Gabel essen, lungerte auf Empfängen rum dass sie zur Ordnung gerufen werden musste und bis jetzt kaut sie an ihren Fingernägeln dass es mir speiübel werden würde wenn ich so einer die Hand geben müßte. Dass man so eine abstoßende feiste Vettel überhaupt an die Spitze der Partei lässt sagt viel über den desolaten Zustand der Union aus. Aber wozu so viel Dekadenz führt sehen wir ja. Schande über die Wähler, die Merkel immer noch ihre Stimme geben würde obwohl sie unser Land verrät und verkauft. SCHANDE!

  149. #189 AL de Baran (31. Mai 2016 15:10)

    Bundestagswahl 2017
    – überraschend viele „Briefwähler“
    – mehr als 20 mal so viele „ungültige“ Stimmen wie sonst
    – AFD wird ab Sommer 2017 mit „Skandalen“ überzogen
    – „Kopf an Kopf“ Rennen

    Dann: Überraschung, Demokratie hat sich durchgesetzt. Zum Glück lag die Wahlbeteiligung bei den „Guten“ in manchen Bezirken über siebenhundert
    Prozent…
    ###############################################
    In Österreich ist diese „ZAUBEREI“ mit den Wahlscheinen gerade noch mal glimpflich abgegangen, relativ ruhig und gewaltfrei von den eigentlichen Gewinnern toleriert worden!
    In Deutschland könnte eine derartige offensichtliche Wahlfälschung ganz andere Folgen haben und vor diesen sollte das Land
    auf jeden Fall durch kluge und rechtschaffende Staatsdiener bewahrt werden!!!
    **********************************************
    Befürchtungen bei einer ähnlichen Misere und
    deshalb bleibt uns diese hoffentlich erspart!

    Schwarzsehen in so einer Misere!

  150. Befürchtungen bei einer ähnlichen Misere und
    deshalb bleibt uns diese hoffentlich erspart!
    Schwarzsehen in so einer Misere!
    Sorry, gehört nicht zu diesem Kommentar!
    ****+++++++******++++++******++++++*****

  151. „Groko erstmals unter 50 Prozent“..
    Na, um da wieder deutlich rüber zu kommen wird jetzt halt eben die ganz goße Kotze angerührt.Noch ein bischen ekeleregendes Grün in die stinkende Melange,-und schwupp schon hat man wieder das „breite Bündniss gegen Rächtz“

  152. Muss eigentlich noch jemand bei dem Begriff „GroKo“ immerzu an „Großkotz“ denken?

  153. #209 Kulturbeerdigungsinstitut (31. Mai 2016 21:05)

    „Muss eigentlich noch jemand bei dem Begriff „GroKo“ immerzu an „Großkotz“ denken?“

    **************************************************

    Irgendwie nicht. Mir fällt zu solchen Infantilismen „BUNT“ ein (SMARTIES für die Lütten in Kinderland), Pippi, Händie, Poppie und Popo.

  154. #78 Wnn (31. Mai 2016 10:30)

    Ich finde, beide Kanzlette und Vizecke sind in letzter Zeit deutlich hässlicher, unansehlicher geworden.

    Ich schäme mich für beide und heute morgen sah ich die grüne Tonne, Frau Peter, im Frühstücksfernsehen.

    Özdemir legt sein Gesicht in Furunkel, die weh tun, Frau Roth sollte endlich einen Schleier tragen. Eklig.

    Warum sind deutsche Politiker so hässlich?

    —————

    Weil ab vierzig der Mensch für sein Gesicht verantwortlich ist. Noch Fragen Kienzle?

  155. Immerhin scheinen noch ca 50% dem öffentl-unrechtlichen Unsinn zu glauben ? Brot und Spiele
    sind jetzt gefragt …

  156. Ist doch verständlich: Wer will schon solche fetten und hässlichen Volksvernichter wählen?
    Nur diejenigen, die auch vor Ziegen und Schafen als Bettgenossinnen nicht zurückschrecken…

  157. Dann nach der Wahl eben schwarz-rot-gelb, Mutti macht noch 1-2 Jahre, geht dann in die Eu, oder nach Südamerika oder wohin auch immer und übergibt an Uschi.
    Was soll’s…
    🙁

  158. dafür dass es die aller aller allerletzte Chance (wenn überhaupt)ist,ist mir das alles noch zu zaghaft, viel zu wenige Protestwähler! Viele scheinen immer noch nicht den Ernst der Lage erkannt haben, dämmern nach wie vor ahnungslos vor sich hin. Es geht nur noch darum den eigenen A*sch zu retten, gutmenschliche Gefühlsduseleien von wegen rechts=böse sollte man mal ganz schnell hinten anstellen!

Comments are closed.