image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

34 KOMMENTARE

  1. Mag sich für einige blöd anhören, es ist aber gut das VdB offiziell „gewonnen“ hat (natürlich hat er es wegen Wahlmanipulation, Wahleinflusßmaßnahmen und Wahlbetrug nicht)!!!

    Aus rein taktischen Gründen!

    Ich denke auch, der FPÖ ist es so wie es ist am liebsten und damit mehr als zufrieden! Kann man natürlich nicht so offen sagen…

  2. #1 WahrerSozialDemokrat (25. Mai 2016 21:51)

    Mag sich für einige blöd anhören, es ist aber gut das VdB offiziell „gewonnen“ hat (natürlich hat er es wegen Wahlmanipulation, Wahleinflusßmaßnahmen und Wahlbetrug nicht)!!!

    Ministerium veröffentlicht falsches Ergebnis für Waidhofen/Ybbs

    Wahlberechtigte 9.026

    Abgegebene 13.262 146,9 %

    http://wahl16.bmi.gv.at/1605-303.html

    http://diepresse.com/home/politik/bpwahl/4994864/Falsches-Ergebnis-fur-WaidhofenYbbs-veroffentlicht

    146,9 Prozent Wahlbeteiligung wies die Stadt auf. Der Fehler soll rasch korrigiert werden.

    Interessant das man Wahlen „korrigieren“ kann!?

  3. Ich denke auch, dass man Bello ruhig mal ein halbes Jahr bundespräsidenteln lassen sollte. Es gibt kein besseres Wahlkampfargument, als einen Bolschewisten im öffentlichen Fokus wirken zu lassen. Das wird letztlich viele Wähler umstimmen und beim nächsten Mal zu einem überzeugenderen Sieg der FPÖ führen.

    Die EU-Apparatschniks wissen, dass sie nicht gewonnen, sondern nur eine kleine Galgenfrist gewonnen haben. Ich wette 100:1, dass die ihre Fluchtfahrzeuge schon stehen haben und die Routen geplant sind.

  4. Das Ergebnis ist doch keine Überraschung.

    Common Sense nennt man das, nur in Germanistan sind die meisten Menschen mittlerweile geisteskrank.

  5. Van der Bellen wird kein einziges Probläm lösen, weil er für die ungezügelte Islamisierung der Alpenrepublik, unseres südlichen Bruderstaates, sorgen will.

    Und jeden Tag werden die Probläme größer und letztendlich werden ÖVP, SPÖ, KPÖ und die linksgrün-pädophilen Nichtsnutze dafür verantwortlich gemacht.

    Im Video war es selbst einem SPÖ-Mitglied mit Migationshintergrund zu „bunt“, warten wir also die Nationalratswahlen ab.

    Was gibt es bei den Piefkes so Neues?

    ah:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article155691305/Christenhass-in-Asylheimen-und-das-Wachpersonal-sieht-weg.html

    Christenhass in Asylheimen – und das Wachpersonal sieht weg

    Christliche Flüchtlinge erleiden in den Heimen Beschimpfungen und Gewalt durch Islamisten und arabische Sicherheitsdienste.

    Linksgrün-Pädophile Teddybärklatscher prügeln mit!

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article155693890/AfD-jetzt-auch-in-zweitem-Bundesland-ueber-20-Prozent.html

    AfD jetzt auch in zweitem Bundesland über 20 Prozent

    Der Aufwärtstrend der Alternative für Deutschland hält an: Im Bundesland von AfD-Vize Gauland erreicht die AfD in einer Umfrage 20 Prozent. Vor Brandenburg war das nur in Sachsen-Anhalt gelungen.

  6. lest mal die krone.at oder ooe24.at

    dort liest man heute,dass es noch mehr Unstimmigkeiten bei Wahlkarten für Briefwähler gab.
    Obwohl die Briefwahlen erst Montags ausgezählt werden durften,haben einige Wahlleiter in ihren Bezirken schon sonntags damit angefangen.
    Manche waren alleine im Wahlbüro..Wenn diese z.B. ein Kreuzche zusätzlich gemaht haben,wäre der Stimmzettel ja ungültig..
    Obwohl nur 2 Namen auf dem Zettel standen haben sich die ungültigen Wahlkarten gegenüber dem 1.Wahlgang fast verdoppellt,obwohl beim 1.Wahlgang 5 Namen auf dem Zettel standen..Das stinkt zu Himmel..Lt. genannten Zeitungen liegen nun bereits Strafanzeigen wegen Wahlmanipulationen bei der Staatsanwaltschaft vor.
    Der Käse dort ist noch nicht gegessen..Der v.Bellen sollte ich noch Zeit lassen,bevor er in die Hofburg einzieht

  7. Die Auszählung der Wahlkarten wird ein Fall für die Justiz.
    http://www.oe24.at/oesterreich/politik/FPOe-bringt-Anzeige-wegen-Wahlfaelschung-ein/237040816

    Es ist hinlänglich bekannt, dass bei Wahlen in Österreich die Briefwahlstimmen nach Wahlen oft ein derart vom Großteil der Stimmen abweichendes Bild ergeben, dass dies mit keiner Statistik mehr erklärt werden kann. Nicht wenige vermuten dahinter organisierten Wahlbetrug. Der Verdacht fällt auf die Einflusssphäre der Regierenden – in Wien beispielsweise auf Senioren- und Pflegeheime.

    Wahlkarten für Demenzkranke(…)

    https://www.unzensuriert.at/content/0020590-Gesamtes-Wiener-Pflegeheim-waehlt-heute-mit-Wahlkarte

  8. @ #1 WahrerSozialDemokrat (25. Mai 2016 21:51)

    VdB kann sich zu einem echten undemokratisch-grünen Problem entwickeln weil der BP in Österreich relativ viel Einfluss und Macht auf die Regierungsbildung hat.

    Er hat auch in seinem Wahlkampf zumindest am Anfang ganz offen zugegeben bzw. damit geprahlt eine FPÖ-Regierung trotz demokratischer Unterstützung nicht anzugeloben.

    Mit anderen Worten, wenn es 2018 heißt 50% FPÖ, 15% Grün, 20% Schwarz, 15% Rot bekommen wir die größte Koalition aller Zeiten, eine Koalition die noch größer und noch handlungsunfähiger ist als Sie es sich heute noch vorstellen mögen.

    Also die Österreicher haben sich mit „FPÖ verhindern um jeden Preis, auch wenn es ein waschechter Sowjet-Kommunist ist“ keinen Gefallen getan.

  9. Hier ein lesenswerter Beitrag von „Propagandaschau“, dem „Watchblog für Desinformation und Propaganda in deutschen Medien“

    Thema: Die Propagandamethoden der ARD: Wie der »Weltspiegel« eine Rede Norbert Hofers verstümmelte

    Auszug:

    Norbert Hofer: „Ich sage diesen Menschen: Das ist nicht eure Heimat! Ihr könnt nicht in Österreich bleiben, denn wir unterscheiden sehr klar zwischen jenen, die Österreich weiter mit uns gemeinsam aufbauen und jenen, denen nur daran liegt, dieses Land zu zerstören.„

    Propagandaschau: Diesen Menschen? Wen meint er denn wohl mit diesen? Da ist er doch wieder, der Anti-Islamhetzer Hofer, nicht wahr? Ist doch eindeutig, wie er hier gegen Ausländer hetzt, oder nicht? Zumindest wollen die Schmierenjournalisten der ARD genau das den Zuschauern suggerieren. Und damit die Täuschung funktioniert, haben sie Hofers Rede genau so zurechtgeschnitten, damit es klingt, als würde er gegen alle Muslime oder Migranten Stimmung machen.

  10. # 9 Eurabier

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article155693890/AfD-jetzt-auch-in-zweitem-Bundesland-ueber-20-Prozent.html

    AfD jetzt auch in zweitem Bundesland über 20 Prozent

    Der Aufwärtstrend der Alternative für Deutschland hält an: Im Bundesland von AfD-Vize Gauland erreicht die AfD in einer Umfrage 20 Prozent. Vor Brandenburg war das nur in Sachsen-Anhalt gelungen.
    _______________________________

    In Sachsen kratzt die AfD gefühlt an der 30 % Marke; deshalb werden für das BL keine Umfragewerte mehr veröffentlicht.

  11. Leicht können die Parteiengecken die Wahlen fälschen

    Durch die Größe des heutigen Staates ist es dem einfachen Bürger ganz und gar unmöglich sich Klarheit über die Wahlvorgänge zu verschaffen, denn selbst wenn er seine Freunde und seine Sippe dafür begeistern kann, so können diese doch nur die Vorgänge an einigen Wahlurnen beobachten; und da die Parteiengecken sehr viel geschickter sind als es die marxistischen Tyrannenknilche in Ostelbien, so werden sie wohl kaum an den Wahlurnen selbst Schabernack treiben, sondern gerade deren Tadellosigkeit bezwecken, wofür sie vielfach angesehene Bürger begeistern, welche dem Volk stets bezeugen, daß alles mit rechten Dingen zugegangen sei. Doch nüchtern betrachtet haben die Parteiengecken alle Werkzeuge für Fälschungen in der Hand: Die Wahlleiter ernennt ihr Innenminister und der Wahlausschuss wird nach dem Parteienproporz gebildet, was Mißbrauch Tür und Tor öffnet und einzig die Eifersucht der Parteiengecken schützt hier vor Wahlfälschungen und diese ist eben nur scheinbar wie man beim ESM sah.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  12. #15 weizengelb (25. Mai 2016 22:57)

    In Sachsen kratzt die AfD gefühlt an der 30 % Marke; deshalb werden für das BL keine Umfragewerte mehr veröffentlicht.
    ““““““““““““““““““““““‘
    GEFÜHLT an der 30% Marke, ist eine
    sehr realitätsferne Einschätzung!!!
    Und genau deshalb wurde heute von der Linken Fraktion im Landtag der Antrag zur Aufhebung der Immunität von Frau Dr. Petry gestellt!
    „Nachtigall ich hör dich trapsen“ sagen die
    Sachsen!!
    *****+*****+*****+*****+*****+*****+*****+***

  13. Nachdem Norbert Hofer, aus welchen Gruenden auch immer, leider nicht Oest. Bundespraesident wurde, zumindest wenn keine Wahlbetrugsenthuellung noch den Altkommunisten stoppt,

    ist Trump unsere grosse Hoffnung fuer einen fundamentalen Wechsel im westlichen Lager.

    Trump ist der Mann, der mit seinen Mitstreitern und Beratern, den liberal/sozialistisch/anarchistischen Kurs

    den die EU/ Merkel/ Clinton fuehren wuerde stoppt,

    wieder konservative Politik fuer die eigene angestammte Gesellschaft durchsetzen wird.

    Europa hat vorgearbeitet mit konservativen Parteien im Vormarsch, es braucht aber noch einen Paukenschlag, dass die EU wie ein Sack zusammenfaellt, Merkel vom Hof gejagt wird, damit echte Politik PRO nicht gegen die einheimische Bevoelkerung moeglich wird.

  14. #15 weizengelb

    Nicht nur in Sachsen kratzt sie!

    In Mecklenburg-Vorpommern hat sie sogar die Möglichkeit, im September zur stärksten Kraft zu werden. Dafür reichen vermutlich 25 Prozent oder wenig mehr.

  15. #19 rock

    Fürwahr, ein US-Präsident Trump würde einen gewaltigen Sog entfachen, dem sich die Merkelianer kaum entziehen könnten. Hoffentlich versuchen es unsere Medien dann nicht mit platter antiamerikanischer Hetze. Bei der Springerpresse ist das, nach Allem, was man so hört und weiß, ja eigentlich auch ausgeschlossen. Dann kommt es im Lager unserer MSM wohl endlich zu einer Zerreißprobe, die die Gleichschaltung beendet. Interessenskonflikte treten dann offen zutage, was nur heilsam sein kann.

  16. WIE KANN HERR BELL DAMIT LEBEN-aber er ist von grünen-ein linker Betrüger kein Wunder!!
    Sie sollen Wahl wiederholen und mit Kontrolle von Leute zählen.Unsere Elite freut sich zu Gewinn von Bell!!!VERARSCHUNG HOH 3!

  17. @#1WahrerSozialDemokrat,

    nach einiger Abkühlzeit denke ich auch so – soll dieser alte gelbzähnige ungepflegte Bolschewist ruhig werken, ich habe mich kopfmäßig ausgeklinkt – sehr schwer – aber schaue jetzt weder TV noch höre ich Radio – ausser den Lounge Sender, ich will diese Bande weder hören noch sehen (was die vorhaben mit der Junta in Brüssel weiß inzwischen jedes Kind). Die Zeit arbeitet für uns – noch waren die Hälfte der strunzblöden Österreicher noch nicht soweit, wie kann man nur sehenden Auges so sein eigenes Grab schaufeln wollen? Aber bitte, man wünscht denjenigen volle Bereicherung.

  18. Der zukünftige US-Präsident Trump hat das , was Merkel tut, schon mal für verrückt erklärt.

    Ein grundsolider, vernünftiger Mann, der die Alte im Cäsarenwahn zusammen mit Putin kaltstellen wird und dadurch die Welt besser und sicherer machen wird.

    VOTE TRUMP

  19. #5 Bamboocha
    „Das Ergebnis ist doch keine Überraschung.

    Common Sense nennt man das, nur in Germanistan sind die meisten Menschen mittlerweile geisteskrank.“

    Was hat das Wahlergebnis mit dem „Gesunden Menschenverstand“ zu tun?

  20. Ich habe mal etwas gesammelt.
    Die links stammen alle nicht von mir.
    Der Wahlbetrug hat offensichtlich einen Namen

    https://antifaev.wordpress.com/
    Lest mal die Kommentare rechts.

    Und Twitter hier
    https://twitter.com/Antifa_eV

    Auch das ist interessant…
    https://mobile.twitter.com/Antifa_eV?lang=de

    https://antifaev.wordpress.com/wieviel-staatskohle-kann-ich-abgreifen/

    Was auch bedeutet das die AFD bei uns in Deutschland seit den Wahlen 2013 im bundestag vertreten sein müsste, was wiederum zu einer Verfassungsklage gegen unsere „werte“ Kanzlerrette, von einer im Bundestag vertretenen Partei geführt hätte.
    Und dies warscheinlich zu ihrem Sturtz und neuwahlen.
    Meiner Meinung nach ist dies ein Fall für die Justitzminister sowie den Staatsschutz.
    Diese Dimension kann eigentlich nicht auf sich beruhen.
    Falls dies, Deutschland und Östereich noch Rechtsstaaten sind.

    Falls die Sache weiter einfach auf sich beruhen wird, wird es wohl irgendwann zu Weimarer verältnissen mit Strassenschlachten und Toten kommen.
    Niemand kann allerdings die Zukunft voraussagen.
    Aber Politiker die die Demokratie ernst nehmen, können so etwas eigentlich nicht auf sich beruhen lassen.

  21. #17 SaXxonia (25. Mai 2016 23:32)

    #15 weizengelb (25. Mai 2016 22:57)

    In Sachsen kratzt die AfD gefühlt an der 30 % Marke; deshalb werden für das BL keine Umfragewerte mehr veröffentlicht.
    ““““““““““““““““““““““‘
    GEFÜHLT an der 30% Marke, ist eine
    sehr realitätsferne Einschätzung!!!
    Und genau deshalb wurde heute von der Linken Fraktion im Landtag der Antrag zur Aufhebung der Immunität von Frau Dr. Petry gestellt!
    „Nachtigall ich hör dich trapsen“ sagen die
    Sachsen!!
    ———-
    Wenn großes Theater mit der AfD gemacht wird,
    kommen weitere Prozente dazu. Die AfD kann eh nur bei den neutralen noch abgrasen und von denen haben immer mehr die Schnautze voll mit dieser linker Bevormundung und Besserwisserei. Was im Endeffekt nur Volksverdummung ist.

  22. Die falschen CIA_Christen der CDU

    Mit Trump ist ein geordneter Rückzug der NATO aus Europa denkbar, auch aus Deutschland, wo eine irre Kanzlerin nicht verhindert, dass US Atombomben modernisiert werden können und wi dadurch zur Angriffsfläche werden

  23. Merkel begrüßt Übergabe einer Perversen Kriminellen an Ukraine :

    Pilotin Sawtschenko wird beschuldigt einen Priester gefoltert zu haben

    Der Priester bezeugt, dass N.Sawtschenko nach seiner Verhaftung durch den Geheimdienst der Ukraine (SBU) ihn folterte und „androhte ihn als Organlieferant abzuliefern“, erzählte der Anwalt der Pilotin Ilja Nowikow :

    http://m.rusvesna.su/german/1427591842

    http://de.sputniknews.com/politik/20160526/310128502/merkel-begruesst-uebergabe-sawtschenko-ukraine.html

  24. #1 WahrerSozialDemokrat (25. Mai 2016 21:51)

    Mag sich für einige blöd anhören, es ist aber gut das VdB offiziell „gewonnen“ hat (natürlich hat er es wegen Wahlmanipulation, Wahleinflusßmaßnahmen und Wahlbetrug nicht)!!!

    Aus rein taktischen Gründen!
    =================================
    Sorry, aber nun platzt mir hier der Kragen.
    Mit der Taktik des Verlierens gewinnt man selten.

    VdB kann nun ganz genüsslich das tote Recht anwenden, dass die Bundespräsidenten bisher nicht anwendeten.

    Er kann den Bundeskanzler „bitten“ die restriktiven Asylgesetze abzuschaffen (andernfalls wird die regierung entlassen).

    Er kann nun jede SPÖVP-Regierung im grünen Sinne erpressen.

    Eine blaue Regierung würde er sowieso nicht angeloben (BRD-deutsch: vereidigen); hat er ja öffentlich gesagt.
    Selbst wenn die FPÖ unwahrscheinliche 50 % erlangen sollte.

  25. Thema Wahlbetrug:

    Es geht gar nicht mehr darum welche Person gewonnen hat.
    Ich finde es ist viel wichtiger aufzuklären wie man zukünftig Wahlbetrügereien vermeiden kann.
    Z.B. 100% iges Wahlergebnis für vdBellen in Alten-Demenz- und Pflegeheimen.
    Wie kann man den organisierten Wahlbetrug verhindern?
    Es ist unumgänglich: Diese Wahlbetrügereien müssen allesamt aufgeklärt werden und an die Öffentlichkeit.
    Diese Manipulations-Methoden dürfen keine Nachahmer finden, ansonsten ist die Demokratie verloren.
    Das nach Aufarbeitung der Fakten Neuwahlen durchgeführt werden müssen, versteht sich von selbst.

Comments are closed.