BeobachtungIm ARD Morgenmagazin gab Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen (Foto) am Montag bekannt, dass in Deutschland rund 90 Moscheegemeinden unter geheimdienstlicher Beobachtung stehen. Meist seien dies arabischsprachige Hinterhofmoscheen, in denen Imame Moslems mit Hassreden zum Dschihad aufgewiegeln würden. Ob man bei den 90 nicht noch besser eine Null anhängen sollte? Sobald in einer Moschee aus dem Koran vorgelesen wird, befindet man sich theoretisch im verfassungsfeindlichen Bereich. Nie vergessen: Jeder Koranvers ist ein zeitlos gültiger Befehl des „Gottes“ Allah, viele davon mit Lizenz zum Töten.

(Von Michael Stürzenberger)

Die SZ berichtet:

Etwa 90 Moscheegemeinden in Deutschland stehen nach Angaben des Bundesamtes für Verfassungsschutz unter geheimdienstlicher Beobachtung. „Wir haben Sorge, dass es viele islamistische Moscheegemeinden in Deutschland gibt, die wir auch in den Blick nehmen müssen“, sagte der Präsident der Behörde, Hans-Georg Maaßen, im ARD-„Morgenmagazin“. Dabei handele es sich um meist arabischsprachige „Hinterhofmoscheen, wo selbst ernannte Imame“ mit Hassreden zum Dschihad aufgewiegelten.

Laut SZ wird beim Verfassungsschutz auch nach dem Parteitag vom Wochenende nicht erwogen, die AfD zu beobachten, was ja auch völlig absurd wäre. Hingegen hat man im Bereich Islam offensichtlich alle Hände voll zu tun: Am Montag findet in Berlin ein Symposium des Bundesamts für Verfassungsschutz zur Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) statt. Der Spiegel meldet hierzu:

Vertreter von Geheimdiensten und Polizeibehörden wollen über die globale Bedrohung, die Gefährdungslage in Deutschland und die Terrorabwehr diskutieren. „Islamistischer Extremismus, Dschihadismus in Deutschland ist nicht denkbar ohne Ausland, ohne al-Qaida und den IS“, sagte Maaßen.

Und nicht ohne Koran, Hadithe, Imame und Moscheen…

image_pdfimage_print

 

119 KOMMENTARE

  1. Der Koran ist eine einzige, faschistische Hassrede gegen alle, die nicht so sind wie Mohammedaner:

    Sure 98,6: *DIE UNGLÄUBIGEN UNTER DEN LEUTEN DES BUCHES (JUDEN UND CHRISTEN): SIE SIND VON ALLEN WESEN AM ABSCHEULICHSTEN.*

    Wie empfinden solche Leute, wenn sie ausgerechnet bei Ungläubigen Schutz suchen? Rousseau gibt die Antwort:

    „Es ist unmöglich, mit Leuten, die man für verdammt hält, in Frieden zu leben; sie lieben hieße Allah hassen, der sie bestraft. Es bleibt keine andere Wahl, als sie zu bekehren oder zu peinigen.“ (Rousseau)

  2. Warum werden diese Leute nicht rausgeworfen? Wie viel Geld der Staat sparen könnte wenn man solche Leute konsequent abschieben würde

  3. Dr. Flocken:

    „Nehmen Sie den Mut, zu sagen: wir mögen den Mohammedanismus nicht, wir vertrauen ihm nicht, wir respektieren ihn nicht.

    Die Gefühle der Mohammedaner sind uns bestenfalls egal. Ihr Jammern steht uns bis hier.

    Wir freuen uns, wenn Ihr beleidigt seid. Da lachen wir drüber. Wir hoffen, daß Ihr explodiert und wenn nicht, dann hoffen wir inständig, daß diese gottverdammte Religion zurückkehrt in die Wüste, aus der sie gekommen ist. Unsere Gefühle zählen:

    Wir wollen mal wieder in Ruhe eine Zeitung aufschlagen, ohne uns zu ekeln.“

  4. Die AfD wird sicher auch noch vom VS beobachtet werden.

    Das ist doch so sicher wie das „Allahu akbar“ in der Moschee 🙂

  5. „Wir haben Sorge, dass es viele islamistische Moscheegemeinden in Deutschland gibt, die wir auch in den Blick nehmen müssen“, sagte der Präsident der Behörde, Hans-Georg Maaßen, im ARD-„Morgenmagazin“.

    Mutiger Mann, der Herr Maaßen. Hoffentlich hat er rund um die Uhr Personenschutz.

  6. die wolln sich auf einmal beim deuteschen Volke einkratzen.
    Seit wann hört man Wörter wie Hinterhofmoscheen ?

    wegen der AfD wollen die jetzt i.wie parallel mit laufen, ganz klar wegen der Wählerstimmen und ihren eigenen Arsch zu retten.

  7. Verfassungsschutz überwacht 90 Moscheen

    Als ich diese Meldung heute im Autoradio hörte, und dazu das hilflose Geeiere von diesem Maaßen, dachte ich nur, irgendwann wird jede Behörde, jeder einzelne Sachbearbeiter nur noch Islamfolklore bearbeiten. Die kümmern sich nur noch um Sachen, die uns im Grunde nichts angehen und die wir uns mit Leichtigkeit vom Hals halten könnten.

    Aber es ist symptomatisch für unseren Staat, Probleme werden nicht gelöst, sondern verwaltet, und das Personal dafür wird ständig mehr. Positiver Nebeneffekt für den Staat: Mit jedem Staats-Gehaltsempfänger steigt die Loyalität des Bevölkerungsdurchschnitts zu diesem Altlastenparteienstaat, denn man will ja nicht Verhältnisse ändern, die einen selbst am Kacken halten.

    Kleiner Trost: 100% Staatsangestellte sind nicht möglich, wenn die Sättigung (deren Grad man ahnen kann, aber nicht weiß) erreicht ist, kommt das Strukturversagen.

  8. Asylbewerberin aus Syrien verblutet

    Tote Frau in Gebüsch entdeckt

    Laut Markus Kraus (42), Chef der Mordkommission, hatte der Körper mehrere Verletzungen. Der Verdacht: Die Frau wurde mit mehreren Messerstichen getötet – sie verblutete!

    Der Ehemann ist laut Markus Kraus „dringend tatverdächtig“. Er mache keine Angaben, habe sich aber bei der Vernehmung in Widersprüche verstrickt. Haftbefehl wegen Mordes soll beantragt werden.

    http://www.bild.de/regional/muenchen/polizei/tote-frau-gefunden-45603164.bild.html

  9. Hier kannst du jede Moschee überwachen lassen ! Wer weiss, was sich da alles herum tummelt ! Islam heisst Unterwerfung !

  10. Halb OT

    @ Eine Frage in die verehrte Runde: „Darf man jemanden, der nicht die Wahrheit sagt, einen Lügner nennen?“

    Der Herr_In Heiko Maas behauptet auf seiner fb-Seite folgendes: „Es ist gut, dass beim 1. Mai des DGB in ?#?Zwickau? alle Reden auf der Bühne trotz der gezielten Störmanöver wie geplant gehalten werden konnten. Auch in Zukunft wird mich niemand daran hindern, zu sprechen, wenn ich dazu eingeladen bin – egal wann und wo. Es ist aber erschreckend, wenn die Polizei bei Mai-Kundgebungen des DGB die Bühne schützen muss. Wer freie Reden stört, hat nichts verstanden.“

    Seltsam, seltsam viele Bilddokumente bestätigen genau das Gegenteil.

    Vor der Bühne auf dem Hauptmarkt warteten mehrere hundert Zwickauer. Als die Rede des Ministers kurz nach 10.30 Uhr begann, setzte plötzlich von einer Gruppe offenbar rechter Störer ein ohrenbetäubendes Pfeifkonzert ein.

    Trillerpfeifen und Sprechchöre übertönten die Lautsprecher-Anlage fast komplett.
    Maas hatte sichtbar mit der Fassung zu kämpfen, bezeichnete Teile der Demonstranten sogar als „lächerlich“: Sie würden Meinungsfreiheit fordern, aber andere Meinungen niederbrüllen.

    Unter lauten „Volksverräter“- und „Wir sind das Volk“-Sprechchören verließ der Tross rund um den Politiker nach kurzer Zeit die Bühne und flüchtete im Laufschritt in die zwei bereitgestellten Limousinen.

    https://mopo24.de/nachrichten/heiko-maas-bei-demo-in-zwickau-angegangen-67858

    Jemand der selbst behauptet, er sei niedergebrüllt worden, will seine Rede gehalten haben???

    Auch die OB von Zwickau, Pia Findeiß konnte ihre Rede nicht halten.

  11. Nach Paris und Brüssel hätten sofort alle problematischen Hasstempel geschlossen werden müssen. Schließen ist die Vokabel, nur beobachten bringt gar nix

  12. 16-Jährige nach Party sexuell belästigt

    ….Plötzlich wurde sie von einem Mann angesprochen, der Unbekannte setzte sich neben sie. Er redete in englischer Sprache auf sie ein, rückte immer näher. Als die 16-jährige flüchten wollte, hielt sie der Mann fest und befummelte sie.

    Glück im Unglück: Zwei weitere Mädchen (17, 18) kamen um die Ecke – da flüchtete der Sex-Gangster. Das Opfer beschrieb ihren Widersacher als dunkelhäutigen, zwischen 1,70 und 1,80 Meter großen Mann. Er soll zwischen 25 und 35 Jahre alt sein, hatte kurze glatte Haare und war komplett dunkel gekleidet…

    https://mopo24.de/nachrichten/chemnitz-stadthalle-maedchen-sexuell-belaestigt-67856

  13. WIR SCHAFFEN DAS! So wie das Heiko Maasle (alias Roland Freisler) aus Zwickau verjagt wurde, so werden die Schmarotzer und Speichellecker der Blockparteien verjagt. „Stehter Tropfen höhlt den Stein“

  14. Wie viele Kirchen überwacht der Verfassungsschutz?
    Wie viele Divisionen hat der Papst?

  15. #16 Telemachos (02. Mai 2016 21:28)

    jetzt nicht über den Maas schimpfen, der hält grade seinen gesamten Mitarbeiterstab auf trab, so ein richtig schöner Facebookshitstorm kann schon unterhaltsam sein, er hat es immerhin schon geschafft von 7000 Einträgen 3000 löschen zu lassen

  16. „Verfassungsschutz überwacht 90 Moscheen“

    Das wäre schon angemessen – jedenfalls allein für Berlin.

  17. Da scheint die AFD ja rechtzeitig zu kommen.
    Die Stimmung in den Medienndreht sich langsam
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/die-afd-auf-dem-weg-zur-volkspartei-kolumne-a-1090364.html

    Die Rechten verändern Deutschland. Eine Umwertung der Werte hat begonnen. Ein Paradigmenwechsel. Ein politischer Umbruch, dessen Ende nicht abzusehen ist. Der Aufstieg der AfD kommt weder überraschend, noch war er unaufhaltbar. Die anderen Parteien und die Medien haben hilflos zugesehen. Jetzt ist es zu spät. Die rechte Revolution hat begonnen.

  18. #13 lorbas (02. Mai 2016 21:25)
    Halb OT

    @ Eine Frage in die verehrte Runde: „Darf man jemanden, der nicht die Wahrheit sagt, einen Lügner nennen?“

    Der Herr_In Heiko Maas behauptet auf seiner fb-Seite folgendes: „Es ist gut, dass beim 1. Mai des DGB in ?#?Zwickau? alle Reden auf der Bühne trotz der gezielten Störmanöver wie geplant gehalten werden konnten. Auch in Zukunft wird mich niemand daran hindern, zu sprechen, wenn ich dazu eingeladen bin – egal wann und wo. Es ist aber erschreckend, wenn die Polizei bei Mai-Kundgebungen des DGB die Bühne schützen muss. Wer freie Reden stört, hat nichts verstanden.“
    […]

    SPD halt……

  19. #15 Cedrick Winkleburger (02. Mai 2016 21:26)

    Schließen ist die Vokabel, nur beobachten bringt gar nix

    Wir verwalten die Probleme lieber, anstatt sie zu lösen, das schafft Arbeitsplätze! Und die „Arbeitsleistung“ der Bundesproblemverwaltungsfachangestellten fließt ins Bruttosozialprodukt ein (kein Witz), der Bundesproblemverwaltungsfachangestellte „zahlt“ Steuern und Sozialabgaben usw. und „wählt“ Blockpartei. Win-win für alle, na ja, fast alle…

  20. Man stelle sich nur den vereinigten Aufschrei von Blockparteien, Systemmedien, Gewerkschaften, Islamverbänden usw. vor, wenn aus vergleichbar konkretem Anlass 90 katholische Kirchen vom VS überwacht werden müssten…
    Da reicht bei den Evangelikalen ja schon ein Pfarrer Latzel, um den religiösen Weltuntergang herbeizufantasieren.

  21. #21 Das_Sanfte_Lamm (02. Mai 2016 21:33)

    ich denke auch das hat System, Ralle hat am Wochenende auch wieder was eingeschmissen

    „Guten Morgen aus Bordesholm.
    Gleich geht es zu einem Frühstück mit Neumitgliedern bei der SPD in Schönberg.“

  22. Verstehe ich nicht. Lt. den Medien und der Politik ist der Islam doch prima mit dem deutschen Grundgesetz vereimbar. Wieso müssen denn so viele Moscheegemeinden dann überwacht weredn. Verstehe ich nicht.

  23. Das der Islam uns nach Leben, Hab und Gut trachtet, mehr Integration wird es wohl nicht geben.

    Ohh:

    habe ich jetzt etwas verfassungs-relevant islamfeindliches gesagt?

  24. Gerade bei Plasberg-Medien-Konkubine:

    Er wird von einer älteren Frau zerlegt, wegen de Themas:

    Opfer und Täter Strafe.

    Die Opferangehörigen zerlegen gearde die MSM !!!

  25. Maaßen nimmt den türkischen Gemüsehändler von nebenan ins Visier:

    Neben den im Auftrag handelnden sogenannten „Hit-Teams“, die Attacken verüben wie in Paris oder Brüssel, kämen auch Dschihad-Rückkehrer und sogenannte Schläfer, unauffällig lebende Geschäftsmänner oder Familienväter, die ihre Terrorausbildung längst abgeschlossen haben und nur auf den Befehl zu einem Anschlag warten, als Täter infrage.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/kampf-gegen-den-terror/komplexe-terrorszenarios-taeglich-vier-moegliche-anschlaege-in-deutschland-14211869.html

  26. #31 Placker (02. Mai 2016 21:43)
    Gerade bei Plasberg-Medien-Konkubine:

    Er wird von einer älteren Frau zerlegt, wegen de Themas:

    Opfer und Täter Strafe.

    Die Opferangehörigen zerlegen gearde die MSM !!!

    Mich wundert es etwas, dort Joachim Lenders auf der Gästeliste zu sehen.

  27. Islam Verbot ist die einzig richtige Konsequenz!
    Islam Appeasement ist kriminelle Vorschubleistung.

  28. Glaub bei „hart aber fair“ wird heute das Thema über Richterurteile im Bezug auf Totraser,illegale Straßenrennen thematisiert.(Ja,nix über TTIP und weitere Hilfe für Greece oder bald für Frankreich,Italien).Kann man sich ja denken über was für ein Klientel jetzt grade gefachsimpelt wird.Ganz einfach, ausweisen mit der ganzen Family,und in den Heimatländern sollte derjenige die Strafe absitzen,sowie sollte mal festgestellt werden wie Jugendliche zu 300 PS starken Nobelhobel kommen.Aber bestimmt ist den Jugendlichen langweilig,und am Ende sagt dieser Plasberg wieder die AfD & Pegida wäre schuld,weil sich die Migranten über deren Statements wie:“Der Islam gehört nicht zu Deutschland“ ,beleidigt fühlen und so ihren Frust abbauen müßen.
    Tu ich mir nicht an.

  29. ot: mithilfe/whistleblower für buchprojekt zu fehlentwicklungen bei krankenkassen/ im gesundheitssystem gesucht.

    http://www.nachdenkseiten.de/?p=33193

    bekanntlich läuft da einiges schief und wird von wahrheitspolitikern gerne unter den teppich gekehrt(z.b. steigende beiträge für authochtone zugunsten kostenloser behandlung von „flüchtlingen“).
    zeit, das system aufzuräumen und der afd neue munition gegen die etablierten zu liefern um das gesundheitssystem zu reformieren.

  30. OT
    wo noch auf der Welt findet man Höhlen mit so beeindruckenden Malereien, himmelskundlichen Erkenntnissen, Flöten (Kunst) u.ä. die vergleichbar wären mit Höhlen in Europa und zwar vor ca. 250.000 Jahren (Altsteinzeit)? Vielleicht ist der zivilisierte Mensch eben doch vornehmlich Europäer, mit Kunst, Kultur, Entwicklung? Was verspricht man sich davon, diese uralte Entwicklung jetzt mit KulturPhopiikern aus Gesamtmohammedanistan zu ‚impfen‘ wie es der Kalif aus Byzanz fordert?

  31. „Verfassungsschutz überwacht 90 Moscheen“

    Tja…kleiner Mann in Berlin was nun?
    Aber sicher findest du wieder die passende Beschwichtigung dazu und forderst vermehrten Kampf und Fördermittel gegen Rechts

  32. Gucke auch gerade Plasberg. Jaaa, der Rechtsstaat ist hier leider eine Farce, ein Opferverhöhnungsapparat geworden ! Auch hier gilt es für die AfD einzuschreiten !

  33. Nur 90 also hat die Ahmadia Sekte noch keine 100 Moscheen gebaut sehr gute Nachricht.

  34. Es ist ja wirklich beeindruckend, dass der Bundesverfassungsschutz 90 Moscheen geheimdienstlich beobachtet, während die türkische Regierung und deren Religionsbehörde mit knapp 1000 Imamen über die DITIP schon seit Jahren einen grundgesetzwidrigen Islam ganz unbeobachtet lehren und verbreiten kann in Deutschland.

    Diese 90 Moscheen zu erwähnen ist die populistische Propagandapille die dem Bürger einen starken Staat vorgaukeln soll, der den Islam? Islamismus? orthodoxen Islam? radikalen Islam? islamistischen Salafismus? salafistischen Islam? Wahhabismus? falsch verstandenen Islam? überwacht. Die verzweifelten Wortakrobatiken zum Islam sind schier unerschöpflich. Islam würde aber vollkommen ausreichen und auch zu 100% zutreffend formulieren.

    Die König Fahd Akademie in Bonn, also eine Taqqia-Organisation für interreligiösen Dialog, ist nichts anderes als eine Islamisierungsakademie der saudischen Wahhabiten, die sowohl den Islam-Terror finanzieren und in Deutschland den Muslimen den Hass auf uns und den Kampf gegen uns lehren: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/islamismus-koenig-fahd-akademie-verherrlicht-kampf-gegen-unglaeubige-1162549.html

    Trotzdem wurde diese politreligiöse Jihad Akademie als Schule anerkannt und lehrt seitdem ihre Hass gegen uns. Das ist nur mit Hilfe völlig durchgeknallter Politiker und Ministerialbeamter möglich, die das Taqqia-Märchen vom interreligiösen Dialog nur allzu gerne glauben wollen und sich deshalb auch verarschen lassen.

    Eine ebenso grundgesetzwidrige Moschee ist das Islamzentrum Hamburg unter staatlicher Führung des Iran: http://juedischerundschau.de/das-islamische-zentrum-hamburg-135910120/

    Ebenso befinden sich im Vorstand des Zentralrates der Muslime in Deutschland, Muslime die Interessen der Grauen Wölfe in der ATIB wahrnehmen: http://www.ufuq.de/tuerkischer-nationalismus-in-deutschland-gemeinschaft-und-identitaet-im-migrationskontext/

    Mit dieser unverantwortlichen Islamtoleranz muss Schluss sein. Diese Einrichtungen missbrauchen das Grundrecht auf Religionsfreiheit um einen politischen Islam in Europa zu installieren und große islamische Parallelgesellschaften zu etablieren, die in direktem Widerspruch zu unseren humanistischen Wertgesellschaften stehen.Genau deshalb ist die angestrebte Islam-Politik der AfD richtig.

  35. #44 Aussteiger (02. Mai 2016 21:56)
    Gucke auch gerade Plasberg. Jaaa, der Rechtsstaat ist hier leider eine Farce,
    […]

    Für den deutschen Arbeitnehmer ist der sogenannte Rechtsstaat in der Tat eine Farce.
    Unsere besonders lieben Dauergäste sehen das sicher anders.

  36. #42 notar959 (02. Mai 2016 21:53)
    OT
    wo noch auf der Welt findet man Höhlen mit so beeindruckenden Malereien, himmelskundlichen Erkenntnissen, Flöten (Kunst) u.ä. die vergleichbar wären mit Höhlen in Europa und zwar vor ca. 250.000 Jahren (Altsteinzeit)? Vielleicht ist der zivilisierte Mensch eben doch vornehmlich Europäer, mit Kunst, Kultur, Entwicklung? Was verspricht man sich davon, diese uralte Entwicklung jetzt mit KulturPhopiikern aus Gesamtmohammedanistan zu ‚impfen‘ wie es der Kalif aus Byzanz fordert?

    Kulturell mohammedanisch geprägte Länder haben keine Kultur.
    Damit dürften alle Fragen zu diesem Thema erledigt sein.

  37. Wusstet ihr das Hitler ein Linker war?

    Jedenfals hat er sich als Sozialist bezeichnet gebt mal in Wikipedia Deutsche Arbeitsfront ein und lest den Text auf dem 3. Bild auf dem Denkmal genau durch. Nah wer hat das gesagt?
    Steht am Schluss.

    Darum wohl National(Sozialisten).
    und Freunde des IS-lahm.

  38. Nachdem Pi und Afd und und überwacht werden fragt man sich doch ob hier wie in den Usa ca 100 000 Staatsbürger damit betraut sind oder nur ein Pc ?War ja in der DDr auch nicht anders…
    Fragt man sich natürlich nicht …

    Aber warum werden Moscheen denn überwacht wenn der Djihad zu Deutschland gehört ?? Liebe Matschberger oder Merkel auch egal …
    Und wer soll sie überwachen wenn die taquiya und Korruption überall bald hier zuhause ist ? Na, dämmerts ? Nach uns die Sintflut Politiker oder Staastmedien brauchen wir schon jetzt nicht mehr! Ganz im Gegenteil ………….

  39. Die IS sprengt doch selbst „Weltwunder“ in die Luft.Aber hat ja nix mit den nix zu tun.

  40. #48 Das_Sanfte_Lamm (02. Mai 2016 22:01)
    […]
    Kulturell mohammedanisch geprägte Länder haben keine Kultur.
    Damit dürften alle Fragen zu diesem Thema erledigt sein.

    Kleine Korrektur:

    Gesellschaftlich mohammedanisch geprägte Länder haben keine Kultur.

  41. So so der IS hat mal wieder gedroht und sämtliche Geheimdienste warnen mal wieder eindringlich…..wie wärs denn mal, wenn zurück gedroht wird, dass die Hasstempel ausnahmslos ALLE geschlossen oder rückgebaut/gesprengt werden, wenn diese Droherei und der Terror nicht aufhört!
    Als Zugabe könnte ich mir gut vorstellen sämtliches Personal & Fußvolk Allahs über den Bosporos zu jagen!

  42. Wenn der vs aufhören würde Kottelettes zu kriminalisieren
    #56 Istdasdennzuglauben (02. Mai 2016 22:07)

    Koteletts dürfen aber auch nicht verharmlost werden.

  43. Nicht dass uns unsere Blockparteien an den Islam verhökern…nein die Bundesregierung hat ca. 5 Milliarden mit „cum cum“ Geschäften in den Sand gesetzt. Auf Kosten des dummen Michel Steuerzahlers natürlich. Der werte Herr Finanzminister Schäuble wollte diese besagten Geschäfte angeblich einschränken oder gänzlich verbieten und nun verzocken die schlauen Köpfe genau mit diesen Methoden unsere Kohle. BRAVO IHR BANDITEN! Wenigstens haben die Zwickauer das Liebestrunkene Heiko Massle zu Teufel gejagt!

  44. #23 Das_Sanfte_Lamm (02. Mai 2016 21:33)

    #13 lorbas (02. Mai 2016 21:25)

    Halb OT

    @ Eine Frage in die verehrte Runde: „Darf man jemanden, der nicht die Wahrheit sagt, einen Lügner nennen?“

    Der Herr_In Heiko Maas behauptet auf seiner fb-Seite folgendes: „Es ist gut, dass beim 1. Mai des DGB in ?#?Zwickau? alle Reden auf der Bühne trotz der gezielten Störmanöver wie geplant gehalten werden konnten. Auch in Zukunft wird mich niemand daran hindern, zu sprechen, wenn ich dazu eingeladen bin – egal wann und wo. Es ist aber erschreckend, wenn die Polizei bei Mai-Kundgebungen des DGB die Bühne schützen muss. Wer freie Reden stört, hat nichts verstanden.“
    […]

    SPD halt……

    Lügner?

    Ja 0

    Nein 0

    Bitte ankreuzen.

  45. Ja spinnt denn der Maaßen?
    Das sind doch die liebenswürdigen Menschen, die uns alle bereichern, die unsere Renten sichern, deren Vielfalt wir dankend annehmen, deren Religion Frieden bedeutet und derenwegen unsere gigantische Sozialindustrie gaaaaaanz viele Milliarden über viele Jahre scheffeln kann…

  46. Wo soll das hinführen? Wenn die schon zugeben, daß sie Moscheen überwachen müssen?!! Das zeigt doch die Brisanz des Islam und daß es nicht bei der andächtigen Anbetung Mohammeds bleibt, sondern, daß Moscheen nur ein Vehikel für den politischen Islam sind. Die AfD hat 1000% – ig Recht wenn sie sagt, der Islam (insbesondere der politische Islam) gehört nicht zu Deutschland. Einen besseren Beleg wie diese Situation zeigt, gibt es nicht. Und unsere GEZ-Medie stützen den Islam noch. Unfassbar!! Nicht nur Merkel muß weg. DAS SYSTEM MUSS WEG!!! Es zeigt sich, daß unser SYSTEM (Wertesystem, politisches System, Rechtssystem, …) völlig aus den Fugen geraten ist. ES KANN SO NICHT WEITER GEHEN!

  47. #7 Schnellwienix (02. Mai 2016 21:14)

    die wolln sich auf einmal beim deuteschen Volke einkratzen.
    Seit wann hört man Wörter wie Hinterhofmoscheen ?

    Einfach Umkehrschluss bilden. Mit „Hinterhofmoscheen“ sollen wohl eher die „seriösen“ großen Hassbunker aufgewertet werden.

    Maasen spricht in diesen Zusammenhang auch von „selbsternannten“ Imamen. Will er diese damit von den „seriösen“ und legitimierten Imamen abgrenzen?

    Also auch hier wieder eine unzulässige Unterscheidung zwischen Islam und Islamismus.

    Hab verstanden.

  48. Gucke nun Phoenix, wo Thilo gerade tacheles redet. Augstein glotzt ungläubig und zieht seine Phraseologie knallhart durch !

  49. Wenn der Verfassungsschutz (VS)ca. 90 Moscheen überwacht (d.h. es können auch ein paar mehr als 90 sein), dann macht das doch klar, daß der ISLAM das Problem und eine Unterscheidung Islam versus Islamismus nur gekünstelt ist. Damit kommt die Ansicht des Bayerischen VS, der Stürzenberger Pauschalisierung vorwirtft, wenn er nicht zwischen Islam und Islamisierung unterscheidet, gewaltig ins Wanken.

  50. #62 Polarkreistiger (02. Mai 2016 22:14)
    Wer geht den jetzt noch in die Städte „nur“ zum bummeln?!
    Die Gewerbetreibenden und Hotels werden es schon merken
    […]

    Ich war heute 🙂
    Wie ich bereits einige male schrieb, wird nach meiner Schätzung in 2-3 Jahren das öffentliche sozial-kulturelle Leben weitestgehend zum Erliegen gekommen sein und sich nur noch im (halb)privaten Umfeld abspielen, weil Veranstaltungen ab einer bestimmten Größenordnung und Innenstädte im Allgemeinen vor allem für Frauen zu gefährlich sein werden.

  51. #63 lorbas (02. Mai 2016 22:18)

    Lügner?

    Ja 0

    Nein 0

    Er lebt wie Stegner und andere Genossen in einer Art Paralleluniversum.
    „Lebenslüge“ würde ich gelten lassen.

  52. Ehrlich gesagt und das nicht beleidigend aber wenn das der Verfassungsschutzpräsident ist …also mir fehlen die Worte -wer hat den denn postiert?
    aber so siehts halt aus…

  53. Der Sch..Islam gehört zur Hölle gejagt, wo er wohl erfunden wurde.
    Nix nix nix ,den diese Islam „Glauben“ Seuche nicht befällt.
    Gerade googelte ich Peter Murphy, „Bauhaus“Frontman …
    Zufall dass ich darauf kam, beim Musikhören…
    Wäh!

  54. Zu feige ihr Herkunftsland selbst vom Terror zu befreien, aber hier Remmi-Demmi machen

    OT,-.….Meldung vom 2. Mai 2016 – 17:00 uhr

    Brutaler Wahnsinn: Massenschlägerei am Praterstern gefilmt Film im Link

    Wien, Praterstern: Laute Schreie, tumultartige Szenen, wilde Prügeleien und schließlich davonlaufende Ausländer. Dort wo es nun bereits mehrmals zu brutalen Vergewaltigungen kam, ist die Polizei nur mit einer Einsatzstreife unterwegs. Während zwei ausländische Gruppierungen am Praterstern aufeinander mit Fäusten und Messern losgingen, rückte die sichtlich überforderte Polizei erst viel zu spät mit einer Zwei-Mann-Streife an. All das kann man in einem Videobeitrag eines schockierten Passanten vom Sonntag Abend beobachten. Polizei heillos überfordert. Ein Wiener Praterbesucher zückte am 1. Mai kurzerhand die Handykamera, als er seinen eigenen Augen nicht traute und eine Massenschlägerei am Heimweg vom Schweizerhaus mitbekam. Die anwesende Polizei griff zwar ein, war allerdings zunächst sichtlich nicht Herr der Lage. Weil die beiden „schutzsuchenden“ Gruppierungen um etwa 22.45 Uhr in verschiedenen Sprachen wild um sich schrien, konnte man weder Opfer noch Täter ausmachen. Oberhalb der Unterführung zur Praterhauptallee sammelten sich zwei größere Gruppierung von aggressiven Ausländern und schienen schon bald in Streit zu geraten. Ein aufmerksamer unzensuriert.at-Leser hielt diesen Augenblick mit der Handykamera fest und filmte, wie einander etwa 20 Männer an die Gurgel gingen, lautstark aufeinander einschlugen und sich anbrüllten. Als schließlich die Polizeistreife eintraf, rannte der Mob gemütlich auseinander und verteilte sich in der umliegenden Wiese und in der Unterführung. Alltäglicher Wahnsinn Der zuerst nur mit zwei Mann angerückten Exekutive gelang es danach, einige der Männer festzuhalten und am Boden zu fixieren, die übrigen „Schutzsuchenden“ setzten ihre Auseinandersetzung jedoch in der umliegenden Böschung unbeirrt fort und konnten erst durch die relativ spät eintreffende Verstärkung von weiteren 30 Polizisten getrennt werden und diverse Messer als Tatwaffen sichergestellt werden. Vorbeifahrende Radfahrer dürften den alltäglichen Wahnsinn in dieser Gegend allerdings schon gewohnt sein. Sie bahnten sich unbeirrt ihren Weg zwischen den prügelnden Ausländern hindurch.
    https://www.unzensuriert.at/content/0020664-Brutaler-Wahnsinn-Massenschlaegerei-am-Praterstern-gefilmt

  55. Kotzeimer? Aber Hallo.

    Aber auf Phönix führt Sarrazin gerade Augstein vor. Wie ein kleiner dummer Schulbub sitzt er da, der Millionenerbe. Gegen den weisen, alten Herrn Sarrazin gelingt dem kleinen dummen Augschweinchen kein Stich.

  56. #48 WahrerSozialDemokrat (02. Mai 2016 22:00)

    „Als wenn man Moscheen überwachen müsste!!!

    So ein Blödsinn! Gebäude sind doch nicht das Problem!!!

    Dafür würde auch die Bauaufsicht genügen…“

    **************************************************

    Sie haben ja so recht!!!!!!!!!!! Solche Narren, die die Gebäude der Mohammedaner überwachen wollen, kommen womöglich noch auf die Schildbürgeridee, wir Deutschen müßten das Gebäude des BUNTEN Tages in Berlin überwachen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!“

    Was bitte kann ein Betonpalast denn anrichten? Gar nichts, ist doch logesch.

  57. Ganz Eur“opfa“ ist doch nur noch Fick -Oase für alle invasiven Männerhorden aus den Terrarien islamischer Jungmann -Produzenten.Isch schwör !
    Auf mein Kamel

  58. Letzte Woche im Radio WDR2 gehört:
    Alleine in NRW gibt es 850! Moscheen wovon nur, ich weiß nicht mehr genau, 30 oder 40 (eins von beiden) salafistisch sein sollen.

    850 Moscheen in NRW…es haut mich einfach nur noch um und ich verstehe nicht, was hier eigentlich abgeht in unserem Land und wie es überhaupt so weit kommen konnte. Vielleicht im nächsten Leben…

    Vor ungefähr 10 Jahren, als die Republikaner noch nicht mal 5% bekommen haben, dachte ich nur das kann nicht wahr sein.
    Falls diese Wahl nicht gefälscht war (was ich nicht glaube) hätten alle schon damals die Republikaner wählen sollen.
    Wenn sowas nächstes Jahr nochmal passiert, sind wir im Ar…

    Die AfD ist die einzige Chance, diesen Wahnsinn noch zu stoppen.

  59. Warum nur 90?
    In ALLEN Moscheen wird der Raubmörder, Vergewaltiger, Rassist, Islamist, Dschihadist, Terrorist, Faschist und Massenmörder Mohammed als Vorbild verehrt.

    Was passiert mit einem Vereinshaus, in dem einer der Massenmörder Breivik, Uwe+Uwe, Stalin oder Adolf als Vorbild verehrt wird?
    Vermutlich wird es geschlossen.
    Gleiches Recht für alle.
    Oder sind manche gleicher?

    Oder genauer:
    Nicht die Moscheen sind das primäre Problem, sondern das Wertesystm dieser faschistischen Sekte, die in den Moscheen gelehrt wird:
    Wer den Terroristen Mohammed als Vorbild verehrt: RAUS!
    Und nehmt Eure Haßbunker mit!

  60. #69 Das_Sanfte_Lamm (02. Mai 2016 22:21)

    …..wird nach meiner Schätzung in 2-3 Jahren das öffentliche sozial-kulturelle Leben weitestgehend zum Erliegen gekommen sein und sich nur noch im (halb)privaten Umfeld abspielen, weil Veranstaltungen ab einer bestimmten Größenordnung und Innenstädte im Allgemeinen vor allem für Frauen zu gefährlich sein werden.
    ################################################

    Warum wollen wir es soweit kommen lassen???
    Der Westen muß sich erheben und dem Osten schnellstens folgen!! 1989 waren wir ca. 17 Millionen Menschen in der DDR und konnten den Sturz des Regimes allein schaffen.
    Jetzt sind wir gemeinsam gefordert, aufzustehen
    und für einen Politikwechsel in diesem großen Land zu kämpfen!

  61. #76 Cendrillon (02. Mai 2016 22:38)

    „Aber auf Phönix führt Sarrazin gerade Augstein vor. Wie ein kleiner dummer Schulbub sitzt er da, der Millionenerbe. Gegen den weisen, alten Herrn Sarrazin gelingt dem kleinen dummen Augschweinchen kein Stich.“

    *************************************************

    Der Gute Bulle – Sarrazin, beworben von Axel Springer SE, veröffentlicht von BERTELSMANN (Random House) – wirkt als Mitglied der kriminellen Vereinigung SPD nahezu wie eine Lichtgestalt gegen den Bösen Bullen und Regenbogenfaschisten Augstein vom SPIEGEL.

    BERTELSMANN (einer DER Mediengiganten weltweit) ist am SPIEGEL beteiligt und besitzt dort Vetorechte.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Guter_Bulle,_b%C3%B6ser_Bulle

  62. Was das kostet… Zahlen die Länder dafür, die Moscheen hier fremd finanzieren?
    Bestimmt nicht, bis die AfD regiert!
    Weil der Islam nicht hierher gehört, müssen wir als Ziel die Zeit vor 20-30 Jahren setzen, wo es diese Probleme nicht gab!

  63. #79 Norman
    Das wundert mich nicht, das wir in Nrw 800 Moscheen haben. Denn Nrw ist das Bundesland mit den meisten Moslems, Dortmund bis Essen Duisburg.
    Mitte der 90er hatten wir etwa 2500 Moscheen in ganz BRD. Anfang letzt Jhrzent waren es knapp über 3000 Moscheen.
    Jetzt, über zehn Jahre später werden es wohl knapp über 4000 Moscheen sein. Wovon der größte Teil in Nrw ist.
    Diese Zahlen sind jetzt alle geschätzt, soweit ich die Zahlen noch aus den letzten 20 Jahren in Erinnerung habe. Habe seit den 90er Jahren viel gelesen, DS, Deutsch Wochenzeitung, unabhängige Nachrichten.de, der Reichweite usw…..
    Personen mit Durchblick haben schon vor 30Jahren kein etablierten Parteien gewählt.

  64. Wenn wir eine Waffe gegen den Is haben dann ist es nur die atomare Bedrohung ihrer angeblich heiligen Stätten -dann sollte auch Schluss sein …warum weitere Opfer riskieren -die Bedrohung sollte doch reichen ….?

  65. „Verfassungsschutz überwacht 90 Moscheen“
    In diesem Satz sind VIER FEHLER:

    1. Nicht Moscheen sind das Problem, sondern die Personen, die den Terroristen Mohammed verehren.

    2. Nicht 90 Moscheen (von mehreren 1000 in D ), sondern ALLE Muslime verehren den Terroristen Mohammed.

    3. Nicht „überwachen“ ist nötig, sondern rausschmeißen.

    4. Nicht der VS, sondern die Polizei muß handeln, diese Personen aus Deutschland raus befördern, die den Rassisten, Terroristen und Faschisten Mohammed verehren, weil sie damit vom Herzen her Rassisten, Terroristen und Faschisten sind. Solche Faschisten wollen wir hier nicht.

  66. Phoenix:

    Der Möntsch mit Menstruationshintergrund von der Partei der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten kritisiert gerade die Anhängerinnen und Anhänger der AfD wegen Ausländerfeindlichkeit?

    Bedeutet das etwa, daß die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten nichts gegen Ausländerinnenfeindlichkeit haben?

  67. Ist doch ganz einfach: Wenn dreimal etwas gepredigt wird, was im Widerspruch zum Grundgesetz steht, den Laden schließen und alles Vermögen zugunsten der Staatskasse einziehen und alle Schuhe, die da vorne rumstehen verbrennen. Dann hat sich das Problem bald wie von selbst erledigt und Herr Deichmann freut sich.

  68. Der sog. „Verfassungsschutz“…
    Welche „Penner“( nein, nicht die Obdachlosen) prosperieren (sich) dort?

  69. #46 Salomon (02. Mai 2016 21:59) Vielen Dank für deine Erinnerungen. Tja, das Problem sind eben unsere Politiker, die immer einen auf guter Kumpel machen wollen. Heute brauchen wir aber Politiker mit Türsteherqualitäten, die mit der richtigen Ausstrahlung ´ne klare Ansage machen und der Menge vor der Disco sagen, daß erstmal keiner mehr reinkommt.

  70. #23 Das_Sanfte_Lamm (02. Mai 2016 21:33)
    @ Eine Frage in die verehrte Runde: „Darf man jemanden, der nicht die Wahrheit sagt, einen Lügner nennen?“###############################
    Darf man, macht sich vor Gericht aber nicht so gut, weil damit die Persom herabgesetzt wird!
    Richtig muss es heißen: Meine Dame, ich möchte darauf aufmerksam machen, dass Sie meiner Meinung nach die Unwahrheit sagen! Mit diesem Satz haben Sie über die Sache gesprochen und nicht die Person hinabgesetzt!.

    Muß ich das „hinabgesetzt“ erklären?, fragt ISAFER.

  71. Maaßen sagt, Ihr könnt alle noch ruhig schlafen.
    Dabei wäre es sinnvoll, der „IS“ würde nicht in die gleiche Lithargie, wie die Bundesregierung verfallen und endlich seine Drohung, der Wachtel das Fliegen beizubringen, umsetzen.

  72. #15 lorbas (02. Mai 2016 21:25) Vielen Dank. So sind sie, können keinen klaren Gedanken fassen und leben in ihrer eigenen Mischung aus Wahn und Wirklichkeit. Und weil für Ideologen als Gesinnungsethiker und Egozentriker nicht sein kann, was nicht sein darf, wird eben gelogen. Nicht mit Vorsatz, aber zwangsläufig. Wer sowas als Bundesminister schreibt, muß zurücktreten.

  73. #98 weanabua1683   (03. Mai 2016 00:09)

    Haha, Ihr „Isafer“ , bringt mich immer zum Schmunzeln…
    Das klingt ganz muselmanisch…

  74. #28 real_silver (02. Mai 2016 21:38)
    Na Kinder, wieviele Fahrradständer sind das auf dem rechten Bild?#############################
    19 plus

  75. #59 John Maynard (02. Mai 2016 22:10)
    Kann mir einer sagen, warum die alle Ihrem Allah den Ar… zustrecken? Das ist doch wohl Gotteslästerung!
    ##############################################
    Nein, das ist nur die beste Haltung um sich von
    den jeweils 2,5 Stunden Faulheit zwischen dem Bücken zu erholen!

  76. „Verfassungsschutz überwacht 90 Moscheen“ !

    Man sollte versuchen, einfach noch mehr echt vertrauenswürdige Bürger zur weiteren Überwachung von mutmaßlichen Verfassungsfeinden einzustellen!

    Aber wem kann man in solchen Zeiten schon vertrauen :

    Palästinensern, Hamas, Hisbollah, IS, Al Nusra – tschuldigung- ich muss jetzt ganz schnell raus hier und erst mal abko..en !

  77. #102 Allahu-Ate my foreskin (03. Mai 2016
    #98 weanabua1683 (03. Mai 2016 00:09)
    Haha, Ihr „Isafer“ , bringt mich immer zum Schmunzeln… Das klingt ganz muselmanisch…
    ##############################################
    Es ist gar nicht islamisch, es ist gerade das genaue Gegenteil! Man kann allenfalls sagen, es sei : Den Teufel des Islam durch den Belzebub (Baal zevuv – Herr der Fliegen) auszutreiben.
    Wenn Sie die Bedeutung erfahren wird aus Ihrem Schmunzeln ein Lächeln, weiß ISAFER!

  78. Die Zahl der mohammedanischen Glaubenseiferer wird wachsen und wachsen

    Der Parteienschutz hat ausnahmsweise wieder einmal etwas gearbeitet, anstatt mit seinen Vertrauensspitzeln allerlei Unfug zu treiben, und dabei herausgefunden, daß die Zahl der mohammedanischen Glaubenseiferer im Lande weiter angestiegen ist; doch weigert er sich noch immer den ursächlichen Zusammenhang zwischen dem Mohammedanismus und seinen Glaubenseiferern einzugestehen, obwohl dieser freilich jedem bewußt ist, der einmal einen Blick in das giftgrüne Büchlein des Mohammedanismus geworfen hat, da in selbigem nämlich dem Gläubigen alle die Dinge aufgetragen werden, die die Glaubenseiferer so tun pflegen; und auch zu den Umtrieben Saudi-Arabiens, das natürlich auch hierzulande die mohammedanische Glaubenseiferer mit üppigen Geldsummen zu unterstützen pflegt, verliert der Parteienschutz einmal mehr kein Sterbenswörtchen. Am Schlimmsten freilich ist die würdelose Kriecherei der hiesigen Parteiengecken vor den Glaubenseiferern, weil dies als Schwäche verstanden wird und als Ansporn dient.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  79. Meist seien dies arabischsprachige Hinterhofmoscheen, in denen Imame Moslems mit Hassreden zum Dschihad aufgewiegeln würden.
    ————————–

    Das kann doch alles nichts neues sein.

    Aber nun von der AfD getrieben und in der Angst um die dicken Posten, regen sich die Bonzen einen Millimeter hin und her.

  80. Wie viele christliche Kirchen muss der Verfassungsschutz beobachten??? Wie viele jüdische Synagogen??? Wie viele Tempel der Buddhisten, der Hindus, der Sikkhs,….???

    Merkt Ihr den Unterschied???

    Einer von 100 Gründen, warum der Islam niemals zu Deutschland gehören darf!!!

  81. Soeben im DLF: Merkel möchte ihre Strategie der AfD gegenüber ändern. Nur draufzuhauen verstärke nur die Solidarisierung der Menschen mit der AfD.

    Nein, das hätte ich jetzt nicht gedacht.

    Sie fängt an zu denken!

  82. Nicht überwachen, zu machen. Das kostet weniger und die Sache hat dann ein Ende. Überwachen – was das wieder ein Geld kostet für Menschen die wir überhaupt nicht wollen.

  83. #109 Antifakes (03. Mai 2016 02:20)

    ENERGIE-U N A B H Ä N G IGmachen von den islamischen Ländern, aber auch von großruss. Despoten und ähnl. struktuierten Monopolisten ( was die Förderung von AKWs ausschließt)

    JEDE Energietechnologie wird sofort nach ihrem Auftauchen von Monopolisten kassiert – ist leider so. Ich könnte ggf. ein paar Beispiele nennen.

  84. #114 Stefan Cel Mare, –
    nenne bitte mal ein paar. – Ich kenne unterschiedlich verlaufende Fälle. Und einige kann man zumindest für die Optimierung der Übergangsphase, – also für die vorhandene Heizungs- und Motortechnologie — jetzt schon massenweise anwenden.

  85. WAS DEN VERANTWORTLICHEN POLITIKERN SCHON SEIT JAHREN BEKANNT IST, WIRD NUN DEM BÜRGER ALS „NEUE ERKENNTNISSE, DIE ZUR HANDLUNG ZWINGEN“ VERKAUFT.
    JETZT VERSUCHEN DIE ALTPARTEIEN SCHNELL NOCH PUNKTE BEIM VOLK ZU GEWINNEN, DA DIESE MISSSTÄNDE SOWIESO NICHT MEHR VERHEIMLICHT WERDEN KÖNNEN.
    NOCH SCHEINHEILIGERE VOLKSVERARSCHE GIBT ES JA NICHT.
    ….ANGST VOR DEM VOLK UND SEINER ERSTEN WIRKLICHEN EHRLICHEN VOLKSPARTEI DER AFD?….

  86. Nur „Beobachtet“ AFD Pegida sind und werden Beobachtet Pegida und AFD sind schon V Mann durchlaufen

  87. #28 real_silver (02. Mai 2016 21:38)
    Na Kinder, wieviele Fahrradständer sind das auf dem rechten Bild?

    SUPER IDEE, DA KÖNNTEN UNSERE NEUEN „HOCHQUALIFIZIERTEN“ DOCH SCHÖN EINEN EIN EURO JOB AUSFÜHREN.
    NATÜRLICH OHNE HOSE, SONST FALLEN DIE TEUEREN FAHRRÄDER JA UM.

  88. #101 ThomasEausF (03. Mai 2016 00:20)

    #93 Synkope (02. Mai 2016 23:23) Wo darf ich das unterschreiben?

    ICH AUCH, ICH AUCH. LOL LOL

  89. Ich möchte mich beim PI-TEAM und seinen Beitragschreibern BEDANKEN, ENDLICH NORMAL DENKENDE MENSCHEN MIT VERSTAND UND HERZ.

  90. #112 Stefan Cel Mare   (03. Mai 2016 09:43)  
    ——-
    Danke!
    Bin definitiv ein Freund von Deathrock, Postpunk, Coldwave und Gothic Rock.
    Nicht bunter Goth Kitsch, nein…

Comments are closed.