Wenn ein muslimischer Prediger eine Freitagspredigt beginnt, dann tut er dies traditionsgemäß mit einer eröffnenden Rede, in der er den Propheten mit den folgenden Worten zitiert: „Die beste Rede ist das Buch Allahs, und die beste Rechtleitung ist die Rechtleitung Mohammeds und die böseste Sache ist diese zu erneuern und jede Erneuerung in der Religion ist eine Irreführung.“ Diese und weitere Koranaussagen und Aussprüche Mohammeds, die in der sunnitisch-islamischen Welt als authentisch angesehen werden, legen nahe, dass der Islam sich nicht erneuern darf. (Quelle: islam-analyse.com)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

100 KOMMENTARE

  1. Jede Erneuerung des Islam ist zwangsläufig häretisch, denn sie impliziert ja, daß der bisherige Islam falsch war.

  2. #2 summerof69 (12. Jun 2016 13:50)

    OT: Mutmaßlicher Islam-Terror in Orlando: https://twitter.com/aciltab/status/741957813224787968

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/schuesse-und-geiselnahme-in-club-in-orlando-14282596.html

    ——————————————–

    UPDATE zum OT:

    Täter war Islamist:

    #2 summerof69 (12. Jun 2016 13:50)

    OT: Mutmaßlicher Islam-Terror in Orlando: https://twitter.com/aciltab/status/741957813224787968

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/schuesse-und-geiselnahme-in-club-in-orlando-14282596.html

    Die US-Bundespolizei FBI ermittelt nach eigenen Angaben wegen eines „Terrorakts“. Möglicherweise habe der Angreifer „islamistische Tendenzen“ gehabt.

  3. Ja so ist das bei einer richtigen Religion. Entweder Gottes Wort gilt oder nicht. Klar, da der Islam die einzige Religon ist die das so handhabt ist man geneiht ihn nicht als Religion zu bezeichnen sondern die anderen. Aber das Christentum ist halt widersprüchlich. Sobald Gottes Wort nicht unumstößlich gilt, ist alles möglich.

  4. Immer wieder diese absichtichen Missdeutungen und Missinpretationen des Islams. Wo der Islam doch z.B. die moderne Naturwissenschaft überhaupt erst erfunden hat und wir ohne die Erkenntnisse des Islams immer noch in Höhlen wohnen und uns mit Bärenfellen kleiden würden.

    Meint der DLF

    Sure 2 Vers 238

    Der Koran als Wegbereiter der Astronomie

    Die alten Araber sind bekannt für ihre bedeutenden naturwissenschaftlichen Erkenntnisse im Mittelalter. Beispielsweise haben sie Grundlegendes im Bereich der Astronomie geschaffen. Gleichzeitig aber gilt ihre Religion, der Islam, heute vielen als wissenschaftsfeindlich. Doch gerade der Koran hat eine Reihe von Forschungen erst inspiriert.

    Von Prof. Dr. George Saliba, Columbia University, New York

    […]

    Viele solcher von Muslimen ermittelten Werte stellen bis heute Grundparameter der modernen Astronomie dar, viele ihrer entwickelten astronomischen Techniken sind bis heute elementar.

    So wie es scheint, wurden all diese Erkenntnisgewinne durch einen ziemlich kurzen Vers im Koran angestoßen.

  5. OT

    Taharrush in Ahrensburg. Auch die schleswig-holsteinische Provinz wird von Merkels Gästen bereichert.
    Die Kommentare hinter den Pfeilen > sind von mir.

    ———–
    Polizeidirektion Ratzeburg

    POL-RZ: Stadtfest Ahrensburg – Zwischenbilanz-
    12.06.2016 – 12:36

    Ratzeburg (ots) – Ahrensburg

    Das Stadtfest in Ahrensburg verlief aus polizeilicher Sicht unruhiger als in den vergangenen Jahren.
    > Kompliment an die Polizei, gut Umschrieben.

    Am Freitag kam es aus einer ca. 10-köpfigen Personengruppe heraus zu diversen Körperverletzungen sowie zum Raub eines Handys. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten die Täter festgestellt werden.
    > Keine Nennung der Herkunft der Täter? Grübel, aber “10-köpfigen Personengruppe” “diversen Körperverletzungen” und “Raub eines Handys” hören sich doch sehr nach orientalischen Fachkräften bei der Arbeit an. Eine Täterbeschreibung oder Nennung der Herkunft wird normalerweise in Polizeimeldungen nur gegeben, wenn noch eine Fahndung läuft oder Zeugen gesucht werden, wie unten beim afrikanischen Taharrush.

    Am Samstag soll es zwischen 22.00 Uhr und 00.00 Uhr, im Innenstadtbereich „Junge Bühne“ zu mehreren sog.Antanz-Diebstählen und auch sexuellen Belästigungen gekommen sein. Bislang wurden insgesamt 10 Vorfälle zur Anzeige gebracht. Die mutmaßlichen Täter wurden von den Geschädigten übereinstimmend als „Afrikanisch“ beschrieben.
    > Unglaublich und ohne Worte was in Merkeldeutschland mittlerweile Alltag ist. Ich warte nach wie vor auf den #aufschrei

    Die Polizei reagierte auf die Vorfälle mit dem Zusammenzug von zusätzlichen Kräften in Ahrensburg. Hierbei kamen ca. 50 Beamte zum Einsatz.

    Im Zuge gezielter Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen wurden mehrere Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft in Lübeck und Feststellung ihrer Identität sind diese im Laufe des Sonntagvormittages wieder entlassen worden.
    > Das Übliche.

    Die Kriminalpolizei in Ahrensburg hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen. Diese stehen jedoch noch am Anfang und dauern an. Aus diesem Grund ist es für Detailauskünfte zum gegenwärtigen Zeitpunkt zu früh.

    Die Polizei hat be- und entlastende Fakten zusammenzutragen. Deshalb werden Zeugen der Vorfälle und auch evtl. weitere Geschädigte gebeten, sich unter der Telefonnummer 04102 / 809-0 mit der Kriminalpolizei in Ahrensburg in Verbindung zu setzen.

    Rückfragen bitte an:

    Polizeidirektion Ratzeburg
    Holger Meier
    – Stabsstelle / Presse –
    Telefon: 04541/809-2021
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43735/3350879
    http://archive.is/Z7Eaf

  6. Barino Barsoum kennt den Islam von innen und alle seine relevanten Quellen, die er in der arabischen Sprache gelesen hat. Er denkt und argumentiert logisch. Auch wenn weh tut, was er sagt, dann ist es doch wahr.
    Fakten, Tatsachen und logische Schlußfolgerungen wurden bereits nach dem Erscheinen des Buches „Mein Kampf“ ignoriert. Dem eifert unsere politische Klasse nun nach. Da kann man nur sagen: Avanti diletanti. Diese Demokratie kriegt ihr auch noch kaputt.
    Die Frage ist nur, ob wir den Islam in gleicher Weise wieder loswerden können, wie es uns mit dem Nationalsozialismus gelang.

  7. Kurzer Perspektivwechsel zu einer anderen Religion:

    Bulette, die führende Prophetin des Spaghettimonsters spricht in Nudeln, Nudel 1:

    „Wer da aber sagt, das Spaghettimonster sei anderer Natur als es dem Wesen der Fikadelle und den Tentakeln der schlanken Langnudeln entspreche, der sei des Veganismus, unter Ausschluss auch aller Kohlehydrate.“

    Niemand, der bei klarem Verstand, sei er reinen Herzens, würde je die Weissagung Bulettes anzweifeln. Zu grausam die Gewissheit, sonst eine Ewigkeit auf der Jagd nach Salatblättern zu verbringen.

  8. „Deutschland ist spätestens im Jahr 2020 nicht mehr regierbar: Der Werteverfall, die Islamisierung, die Massenarbeitslosigkeit und der fehlende Integrationswille einiger Zuwanderer, die sich „rechtsfreie ethnische weitgehend homogene Räume“ selbst mit Waffengewalt erkämpfen würden, sowie viele andere kern-deutsche Probleme werden sich in einem Bürgerkrieg entladen.“

    Michael Vincent Hayden, ehemaliger Direktor der CIA (2006 – 2009)

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1020580668019711&set=p.1020580668019711&type=3&theater

  9. 1:55 Min.,

    … und jede Irreführung (’shirk‘->POLYtheism ALLE Nicht-Muslime) fürt ins Höllenfeuer‘

    … mit Hautwechsel wenn durchgeröstet! Q4:56

    http://www.qtafsir.com/index.php?option=com_content&task=view&id=233&Itemid=36

    (Tafsir/Erklärung Q2:193) ‚Shirk is worse than Killing

    Since Jihad involves killing (Q9:29 erfüllt in 111) and shedding the blood of men, Allah indicated that these men are committing disbelief in Allah, associating with Him (in the worship) and hindering from His path, and this is a much greater evil and more disastrous than killing. …‘

  10. Es darf gewettet werden, ob der Massenmörder von Orlando Moslem war.

    Die Berichterstattung (vorsichtige/keine Infos zum Täter) geht schon mal in diese Richtung.

  11. Man weiß, das DEUTSCHE KULTUR bei SCHÄUBLE & CO
    als überbewertet gilt.

    Versuchen wir’s trotzdem:

    O du Ausgeburt der Hölle!
    Soll das ganze Haus ersaufen?
    Seh ich über jede Schwelle
    doch schon Wasserströme laufen.
    Ein verruchter Besen,
    der nicht hören will!
    Stock, der du gewesen,
    steh doch wieder still!

    Willst am Ende
    gar nicht lassen?
    Will dich fassen,
    will dich halten
    und das alte Holz behende
    mit dem scharfen Beile spalten.

    Seht da kommt er schleppend wieder!
    Wie ich mich nur auf dich werfe,
    gleich, o Kobold, liegst du nieder;
    krachend trifft die glatte Schärfe.
    Wahrlich, brav getroffen!
    Seht, er ist entzwei!
    Und nun kann ich hoffen,
    und ich atme frei!

    Wehe! wehe!
    Beide Teile
    stehn in Eile
    schon als Knechte
    völlig fertig in die Höhe!
    Helft mir, ach! ihr hohen Mächte!

    Und sie laufen! Naß und nässer
    wirds im Saal und auf den Stufen.
    Welch entsetzliches Gewässer!
    Herr und Meister! hör mich rufen! –
    Ach, da kommt der Meister!
    Herr, die Not ist groß!
    Die ich rief, die Geister
    werd ich nun nicht los.

    „In die Ecke,
    Besen, Besen!
    Seids gewesen.
    Denn als Geister
    ruft euch nur zu seinem Zwecke,
    erst hervor der alte Meister.“

    Aufbau
    Anfänglich ist er stolz auf sein Können, doch bald merkt er, wie er der Situation nicht mehr gewachsen ist, und er sagt die geflügelten Worte:

    „Die ich rief, die Geister, Werd’ ich nun nicht los.“

    Überheblichkeit und Wichtigtuerei
    Umsetzung des Vorhabens
    Machtrausch
    Angst und Verzweiflung
    Hilfloses Schimpfen
    Verzweiflungstat
    Hilferuf
    Rettung durch den Zaubermeister

    ZAUBERMEISTER GIBT’S KOAN.
    DAS MÜSSEN WIR SCHON SELBST ERLEDIGEN.

  12. Ergänzung: Ich see grad, die Meldungen aus den USA sagen „möglicherweise hatte er Kontakt zur Islamisteszene“ (frei übersetzt)…

    Wenn so formuliert wird, heißt das schon mal „Er war Moslem“. Jetzt muß man nur noch herausfinden, ob er auch ein böser Moslem war.

    In Deutschland wäre er natürlich nur verwirrt mit psychischen Problemen. Mit dem Islam, der Frieden ist, hatte die Tat nichts zu tun.

  13. OT

    Elefantenherde soll durch Giraffen bunter, toleranter und weltoffener werden.

    Dazu ist es notwendig, zuerst die Identität der Elefanten zu zerstören. Dabei helfen Theorien zur Entwertung der persönlichen Identität, der Identität in einer intakten Familienstruktur und schließlich der Herdenidentität, die mal als völkisch, mal als nationalistisch, mal als homogen, mal als rassistisch gebrandmarkt wird. Und nicht zu vergessen die historische Verantwortung gerade der Elefanten!

    Dann dürfen die Giraffen natürlich nicht als andersartig beschrieben oder wahrgenommen werden.

    Die Giraffen sind ja inzwischen auch ein Teil der Elefantenherde.

    Giraffen sind die Plus-Elefanten.

    Beschreibung der Giraffen wie: langer Hals, braunes Fell mit weißem Netzgittermuster sind eine gruppenbezogene Typisierung und damit rassistisch.

    Besser sagt man, wir alle sind Vierbeiner. Wir sind vierbeinige Weltenbürger.

    Ist doch ganz einfach. So schafft man es auch locker, Wölfe schon immer als Teil der Schafsherde zu sehen, mit einer langen Tradition. Denn die Wölfe haben schon immer die Schafe gefressen.

    Heutzutage lässt sich noch der allergrößte Unsinn als hochgeistiger Feuilleton verkaufen, man braucht nur die passende Ideologie dazu.

    Ideologien gehören ausnahmslos auf den Müllhaufen der Geschichte. Die Ideologie der politischen Korrektheit, kurz Gutmenschenideologie genannt, ist nach dem Sozialismus der Warschauer Pakt Staaten die staatlich geförderte, verbreitete und mit Sanktionen kritikgeschützte pandemische Geisteskrankheit unserer Tage.

  14. # oben

    Die armen Homos.

    Aber für Trump könnte das wieder ein paar Prozente mehr bedeuten.

    F**k Hillary!

    .

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gabriel-vergleicht-afd-mitglieder-mit-nazis-a-1097149.html

    Vizekanzler Sigmar Gabriel hat Mitglieder der AfD scharf kritisiert.
    Ihre Aussagen erinnerten ihn an die seines Vaters, der bis zu seinem letzten Atemzug ein Nazi gewesen sei.

    Einige AfD-Mitglieder hätten etwas gegen die Weltoffenheit und die liberalen Werte des modernen Deutschlands und strebten nach einer Gesellschaft wie zu den muffigsten Zeiten des Landes.
    Die AfD ist derzeit in acht Landtagen vertreten und erreicht bei bundesweiten Meinungsumfragen etwa 15 Prozent Zustimmung.

    <<<Wenn ich nicht mehr weiter weiß, komm ich mit dem Nazischeiß. Gabriel sollte lieber die verantwortungslose Willkommenskultur Merkels anprangern und das zutiefst bevölkerungsfeindliche Verhalten der Grünen, die dafür kämpfen, dass alle Vergewaltiger und Verbrecher Nordafrikas ungehindert einreisen können. DAS sind die Ursachen für das Erstarken der fD und nicht Nazitum. Warum beenden Sie nicht die Koalitionen in den Ländern?<<<

    .

    Selbst Hoolschwachmaten werden instrumentalisiert.

    http://www.huffingtonpost.de/2016/06/12/muslim-gewalt-marseille_n_10424248.html

    Islamophobie ist in Europa längst salonfähig geworden und Muslime werden schnell unter einen Generalverdacht gestellt. Das versucht auch al-Khoei zu veranschaulichen, in dem er die Narrative der Islam- und Nahostdebatte für die europäische Kultur und die Ausschreitungen in Marseille verwendet:

    <<der vergleich fussballverrückte hooligans mit islamischen terroristen zu vergleichen und damit diese zu relativieren ist einfach nur dumm und gar nicht zu vergleichen, daraus auch noch einen konfessionskonflikt zu konstruieren absolut abwegig der islamische terror hat eine andere dimesion<<<

    .

    omg

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/patriotismus-waehrend-der-fussball-em-schwarz-rot-kompliziert-a-1096553.html Schon seit Wochen kann man das schwarz-rot-goldene Fan-Zubehör überall erwerben. Ich mache da nicht mit. Als linksliberal geprägtes Kind der Siebzigerjahre habe ich kein entspanntes Verhältnis zu unseren Nationalfarben, ebenso wenig wie zu Deutschtümelei oder aggressivem "Schlaaaaand"-Gegröle. Noch Anfang des Jahres wurde Deutschland erneut zum beliebtesten Land der Welt erklärt, auch bei Einwanderern gilt es als erste Wahl. Gelobt werden altgediente Tugenden wie Tüchtigkeit und Ordnungsliebe, Wirtschaftskraft und Wohlstand sowieso, aber auch unser verantwortungsvoller, selbstreflexiver Umgang mit unserer schweren, braunen Vergangenheit sowie unsere Weltoffenheit und Toleranz. Gerade die deutsche Flagge wird dabei zum Symbol nationalistischer Triebe, die gerne mit einem gesundem Patriotismus verwechselt werden, damit aber gar nicht viel zu tun haben, wie Wissenschaftler von der Universität Marburg feststellten. Sie wiesen nach, dass Nationalismus fast immer mit Fremdenfeindlichkeit einhergeht, während Patriotismus solche Tendenzen eher selten beinhaltet. Oder, um es mit den Worten des einstigen Bundespräsidenten Johannes Rau zu sagen: "Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt. Ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet."
    Schon Ende 2006 machte sich übrigens unter Wissenschaftlern Ernüchterung breit. Eine Studie ergab im Dezember des Jahres, dass nationalistische Tendenzen in Deutschland nach der WM nicht geringer geworden waren, sondern sich eher verstärkt hätten.
    Doch genau dieses Zusammenkleben der Nation zur schwarz-rot-goldenen Gemeinde fördert eben auch die Ausgrenzung all jener, die von einigen, lautstärker werdenden Gruppen als nicht deutsch begriffen werden: Flüchtlinge, Einwanderer oder Zugehörige anderer Glaubensgemeinschaften wie zum Beispiel Muslime.

  15. Al Hayat TV: Allah verbietet Islam-Reformation
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Interessante Botschaft, hier aber hinlänglich bekannt!
    Zur Aufklärung des ganzen Volkes sollte man die Anne bitten, ob sie dieses kurze Video nicht einmal in ihrer Quasselrunde zeigen Will.

  16. Der Islam „lebt“ doch davon, dass man ein Buch hat, wo direkt von Gott ausgesprochene Anweisungen stehen. Jeder Versuch diese Anweisungen zu reformieren würde bedeuten, dass man sich über Gott stellt und zwangsläufig mit dem Teufel im Bunde stehen muss um die wahre Religion zu zerstören.

    Anders als die anderen Buchreligionen hat der Islam neben seinem Buch keine weitere göttliche „Quelle“. Mohammed konnte nicht übers Wasser laufen oder das Wasser teilen. Er war nur ein Mensch ohne übernatürliche Fähigkeiten. Ohne den „göttlichen“ Koran würde vom Islam nichts weiter übrig bleiben als ein arabischer Kriegstreiber, der seinen Landsleuten einen vom Pferd erzählt hat. (was ja auch der Wahrheit entspricht). Nie im Leben kann der Islam reformiert werden.

  17. Um sich in die Gefühlswelt des Islam zu versetzen empfehle ich Paul Watzlawicks „Anleitung zum Unglücklichsein“, einer der wenigen lesenswerten Psycho-Ratgeber der 80er Jahre.
    Besonders hilfreich sind hierbei die Kapitel „wenn du mich liebtest, würdest du Knoblauch essen“ und „drei Spiele mit der Vergangenheit“.
    Ich verspreche Euch, es lohnt sich.

  18. Der Islam gehört genauso zu Deutschland wie AIDS, Ebola un Überbevölkerung zu Afrika.

  19. OT

    So Leute die „Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung“ hat wieder eine neue schmutzige Kampagne ins Leben gerufen.

    Nach dieser Meisterleistung hier in denen man Flüchtilanten erklären musste wie sie Ihre Gliedmaßen richtig gegen deutsche Frauen einsetzen sollen

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article153138875/So-werden-Fluechtlinge-in-Deutschland-aufgeklaert.html

    gibt es jetzt eine neue Kampagne, welche unseren Kindern in einer unschuldig daher kommenden Comicform vermitteln soll, wie Ihre sexuelle Zukunft so aussehen wird.

    Zitat „Nackte Comic-Figuren in verschiedenen Sex-Posen und Konstellationen hängen seit einigen Wochen deutschlandweit an über 65.000 Plakatwänden. Die 4 Mio. Euro teure Kampagne „Liebesleben“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist Teil der aktuellen Strategie der Bundesregierung zur Eindämmung von HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten, die das Bundeskabinett am 6. April 2016 verabschiedet hat.

    Mit Bildern von Homo- und Heteropärchen bei sexuellen Handlungen und Slogans wie „Egal worauf ihr steht, benutzt Kondome“, „Brennt´s im Schritt“ oder „Dein Ex juckt Dich noch immer?“ setzt die BZgA weiter auf einen „offenen Umgang mit Sexualität“. Die Comic-Motive sollen die „bunte Vielfalt von Sexualität widerspiegeln“ und „sexuell übertragbare Krankheiten enttabuisieren“.“

    und weiter…..

    „Viele Eltern sind entsetzt über die freizügigen Darstellungen und zweideutigen Sprüche auf den Plakaten, denen sie u.a. vor Schulen, Kindergärten und Spielplätzen tagtäglich mit ihren Kindern begegnen. Gerade weil es sich dabei um Cartoons handelt, können sich Kinder dem nur schwer entziehen. De facto propagiert die Kampagne genau das promiskuitive Verhalten, welches eine der Hauptursachen für kaputte Familienbeziehungen und sexuell übertragbare Krankheiten ist.

    Bitte unterzeichnen Sie die Petition an Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (jede Unterzeichnung löst eine persönliche E-Mail an ihn aus) und fordern Sie ihn damit auf, diese schamverletzende Kampagne unverzüglich zu beenden und künftige Kampagnen vor Veröffentlichung dahingehend gründlich zu prüfen, ob sie für unsere Kinder keine Gefährdung darstellen. Bitte setzen Sie beim Unterzeichnen das Häkchen, damit wir Sie über diese Aktion weiter informieren können.

    Bei der Vorstellung der Kampagne „Liebesleben“ hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), in dessen Zuständigkeit die Arbeit der BZgA fällt, deren unermüdliche Aufklärungsarbeit gelobt und gefordert, bei diesen Anstrengungen nicht nachzulassen. Die ehemalige Bundesgesundheitsministerin Prof. Dr. Rita Süssmuth zeigte sich „überzeugt, dass die neue Kampagne die Menschen erreichen wird“. Unterstützt wird die Kampagne vom Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV).

    Deutliche Kritik an der Kampagne äußerte jetzt der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung, Dr. Jakob Pastötter: „Die Gefühls- und Gedankenwelt der Kinder reagiert auf solche Bilder. (…) Solche Bilder wecken die Fantasie der Kinder und regen zum Nachspielen an“. Darüber hinaus werde Sex als „bedeutungsloser, leicht zu konsumierender Spaß dargestellt, an dessen mögliche Konsequenzen man dank Kondomen keinen Gedanken mehr verschwenden muss. Dabei gibt es auch sexuell übertragbare Krankheiten, vor denen Kondome nicht 100% schützen – damit wird eine falsche Sicherheit suggeriert“.

    Inzwischen wurde wegen Verbreitung pornographischer Schriften an Minderjährige gegen die BZgA Strafanzeige gestellt.

    Wie das Medienmagazin Pro berichtete, sind beim Deutschen Werberat in Berlin inzwischen 17 Beschwerden gegen die Plakate eingegangen, „ungewöhnlich viele, wie eine Sprecherin gegenüber Pro mitteilte“. Werbekampagnen des Bundes fallen allerdings gar nicht in die Zuständigkeit des deutschen Werberates. Er kann hier nicht tätig werden.“

    Bitte die Petition gegen diese ekelhafte Scheisse zeichnen

    http://www.citizengo.org/de/pc/35049-sex-plakate-der-bzga-stoppen

  20. Der Islam mordet jeden Tag überall dort, wo er ausreichenden Einfluss über seine Allahanhänger ausüben kann. Jetzt vermutlich auch in Orlando.

    ISLAM VERBIETEN!!! UND GUT!

    WEG MIT DEM DRECK!!!

    Und selbstverständlich haben Moslems in absehbarer Zeit in freien Ländern nichts zu suchen. Ausnahmen: glaubwürdige Abwendung von dieser faschistischen Ideologie.

    Die Geisteskrankheit Islam kann nur durch Moslems selbst überwunden werden. Bis dies der Fall ist, dürfen sie keinen Zutritt zu demokratischen Ländern haben.

    Nicht-Moslems und Exmoslems sollten sich endlich schützen!

  21. <b<3:50 Min.,

    ‚… ein moderne(?) Auslegung des Islams leben‘

    Was will man an z.B. an 9:5’TÖTET‘, 29’Kämpft‘ erfüllt in ‚TÖTET … höchste Erfüllung‘ für versprochene ‚Paradies‘; 5:33‚Kreuzigung … ASCHLAGEN von Händen & Füßen‘, 38-40’AMPUTATE hands'(ohne Betäubung, inkl. von Kindern!!); 24:2’PEITSCHT‘; 10:4’UNgläubige trinken kochendes Wasser‘, 4:56-57, … modernisieren ?

  22. Die islamischen Schwulenmorde von Florida beweisen doch klar, dass die sich tatsächlich niemals anpassen und Barino mal wieder Recht hat. Der gewaltaffine Kinderschänder hat in seinen Hadithen und seinem Kampf geschrieben: “ Tötet sie“ und sie töten fleißig. Und bei uns? Die fette Fatima alias Jabba the HuttIn stellt jeden in die rechte Ecke, der kein feuchtes Höschen bekommt bei dem Gedanken an Mesuts beschnittenen Eumel. Wer sagt, der Islam gehöre nicht zu Deutschland, begebe sich auf NPD-Niveau. Was bin ich froh, dass ich AfD wähle!

  23. Im Islam gilt: Modernisierung = Neuerung = „Bida“. Bida ist im Islam igitt. Noch ein Hadith, Sahih Bukhari, aus der Reclam-Ausgabe, Kapitel XLI, S. 484f., „Das Festhalten am Koran und der Vorgehensweise des Propheten“:

    Murra al-Hamdani berichtete, Abdullah habe gesagt: Die beste Rede ist das Buch Allahs. Das beste Vorbild ist das Vorbild Muhammd. Und die schlechtesten aller Dinge sind die Neuerungen, die in die Religion eingeführt werden. Und was versprochen wurde, wird eintreten – ihr könnt euch dem nicht entziehen.

    Daß die Gier, z.B. Handys, Autos, Computer, die gesamte westliche Technologie als Beute zu besitzen, dem Islam/Koran nicht im Weg steht und – da nur Beute – nicht dem Islam widerspricht, hat schon der König Ekelsaud den islamstiefelleckenden Deutschen diverser gaaanz zwielichtiger Orient-Gesellschaften in der ersten Hälfte des 20. Jhds erklärt. Hier Reinhard Hüber vom Deutschen Orient-Verein (beide googeln) in seinem Buch „Allahu Akhbar – Nahost ruft uns“, 1954, S. 25, was ihm der Moslem“könig“ Saud I. in Saudi in den 20ern angesichts der vom Westen nach Saudi gebrachten Erfindungen Erdölförderung, Funkstation, Telefon und Auto sagte:

    „Wir nehmen in Arabien alles hin, was für unsere Verhältnisse brauchbar und nützlich ist. (…) Überall nehmen wir die Technik mit offenen Armen auf, falls sie uns nützt.

    Aber wir wissen andererseits, daß die Kraft unseres Volkes in seiner Kargheit, in seiner Härte, in der Einfachheit des Lebens und in seiner unerbittlich strengen Tradition (des Islams) liegt. Diese Quellen der nationalen Kraft wollen wir uns nicht durch einen Strom abendländischer Zivilisation verschütten lassen.

    Wir wollen die Gaben Europas, aber nicht seinen Geist.“

    Damit ist alles über den Islam gesagt: Eine mörderische geistige Wüste, die stolz darauf ist, eine mörderische geistige Wüste zu sein.

  24. Es ist selten, dass die AfD in den Mainstream Medien fair zu Wort kommt:
    Marc Jongen: „Man macht sich zum Knecht“

    Marc Jongen ist der philosophische Kopf der AfD. Ein Gespräch mit dem Karlsruher Sloterdijk-Schüler über das deutsche Volk, den drohenden Verlust kultureller Identität und die Einwanderungspolitik der Regierung

  25. #26 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (12. Jun 2016 14:27)
    Eilmeldung ! Eilmeldung ! Eilmeldung !
    Allah ist tot
    Bitte weiterverbreiten !
    ————————
    Quatsch, tot sein kann nur was je gelebt haben kann. Eine Projektion der Wohlhabenden und Mächtigen zur Unterdrückung der Mehrheit der Nichtshabendenen, Allah geheißen, bleibt immer nur Projektion.
    Allah ist insofern real, wie jede Projektion zugleich immer auch real ist.

  26. #44 Babieca (12. Jun 2016 14:52)

    „…..Das beste Vorbild ist das Vorbild Muhammda.“

    So so, ein – historisch belegt – Massenmörder, Strassenräuber und Kinderf*cker ist also das „beste Vorbild“ für 1,5 Mrd Sprenggläubige. Jetzt wird mir so Einiges klar. An denen werden wir noch viel „Freude“ haben….

  27. 2.407 Aufrufe für ein derart fundiertes Video.
    „Islamexperten“ wie Joko und Klaas hören tausendmal so viele Menschen zu.
    Ein Problem unserer Zeit.
    Dumm guckt dumm –
    bleibt dumm.
    Bumm!

  28. Islam ist insgesamt eine Irreführung, eine Täuschung ein Betrug an der Menschheit, also darf an einem solchen Verbrechen nichts verändert werden, das sagen alle jene sich einer Kritik widersetzen. Nicht umsonst wird Kritik selbst dort wo diese erlaubt ist, von Faschisten hintergangen und verhindert.
    Zuletzt auch in der AfD, von Meuthen.
    Jeder Faschist will seine Meinung alleiniglich zur Geltung bringen.

  29. #38 Marie-Belen (12. Jun 2016 14:45)

    #43 LEUKOZYT (12. Jun 2016 14:52)
    @ #40 BenniS (12. Jun 2016 14:50)
    „Die islamischen Schwulenmorde von Florida “

    quelle ?
    “““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““““‘

    Devout Muslim SHOOTS DEAD AT LEAST 20 at Florida gay club after bursting in ‘wearing a SUICIDE VEST’ and TAKING HOSTAGES

    „Where is gay leadership? Condemning me or my colleagues who oppose the most brutal and extreme ideology on the face of the earth.

    Where are the left-wing, the gay and LGBT organizations denouncing the Islamic texts that inspire such mayhem and murder of gays? Where is that fierce gay leadership condemning Muslim oppression of gays under the sharia? The silence is deafening.
    They were loud and proud against our ads. They were holding press conferences condemning me. Gay organizations in America say nothing about this, but loudly condemned my ad campaign highlighting Muslim oppression of gays under the sharia. Why haven’t we heard from this City Council, or this Human Rights Commission, SFHRC head Theresa Sparks, but most especially the enemedia that scrubs their coverage of motive? They called our ads hate and issued a resolution condemning our AFDI ad campaign (the first of its kind) against our organization for merely quoting Muslim political leaders, spiritual leaders and cultural voices in the Muslim community who call for the torture and death of gay people.

    Where is the outrage about the root causes of this murderous attack?

    “‘We consider this an act of terrorism’: Suspected Islamic extremist shoots dead at least 20 dead at Florida gay club after bursting in ‘wearing a suicide vest’ and taking hostages – injuring a further 42…..”

    http://pamelageller.com/2016/06/devout-muslim-shoots-dead-at-least-20-at-florida-gay-club-after-bursting-in-wearing-a-suicide-vest-and-taking-hostages.html/

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3637414/Everyone-running-Gunman-bursts-gay-nightclub-Florida-shoots-20-people-taking-hostages.html

    ********************
    Its Ramadan !!!

  30. #6 Cendrillon (12. Jun 2016 14:04)

    „Immer wieder diese absichtichen Missdeutungen und Missinpretationen des Islams. Wo der Islam doch z.B. die moderne Naturwissenschaft überhaupt erst erfunden hat und wir ohne die Erkenntnisse des Islams immer noch in Höhlen wohnen und uns mit Bärenfellen kleiden würden.

    Meint der DLF

    Sure 2 Vers 238

    Der Koran als Wegbereiter der Astronomie“

    Das ist Geschichtsklitterung vonm Feinsten.. die mathematischen und astronomischen Kenntnisse der Mondgötzen-Anbeter beruhen auf der Raubkultur dieser durchgeknallten Nomaden. Das haben die in Indien und Persien erbeutet. Die hatten ja noch nicht mal einen Kalender!

  31. Ein Haufen grüner Scheisse kann sprechen.

    Roth wünscht sich von EM Signal gegen Rechtspopulisten

    Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth sieht die EM als „hochpolitisch“ angesichts rechter Bewegungen in Europa. Die Herkunft der Spieler werde politisiert, die AfD schwimme im Fahrwasser der NPD.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article156156218/Roth-wuenscht-sich-von-EM-Signal-gegen-Rechtspopulisten.html

    Roth(z) muss dringend nach Orlando reisen – ein Zeichen setzen.

  32. #61 Pedo Muhammad (12. Jun 2016 15:13)

    OT

    … gerade auf n-tv, ‚Orlando Terror(ups!) Akt‘

    Bei n-tv wird mal wieder am Thema vorbeigelabert. Die diskutieren über das „lasche“ Waffengesetz (böse NRA blablabla) in Florida und die „Gleichberechtigung“ von Schwuletten. Nix mit Islam-Terror ..

  33. Auf dem Desinformationssender n-tv sinniert man im Moment über alles Mögliche nach, aber ganz krampfhaft NICHT über den Islam.

    Beeindruckend. n-tv und andere Lügenpresse, macht mal weiter so. Über Euch lacht bald die ganze Welt.

  34. @#39 Bin Berliner

    Danke dir!

    Ich denke dieser Mist geht uns alle was an.
    Guckt euch doch die gehirngewaschene Masse an wollt ihr das die in 5-10 Jahren die intellektuelle Oberschicht des Mainsteams bilden?
    Hier wird gezielt versucht die elementarsten Bindungen zwischen den Menschen auszuhebeln.
    Der möglichst unpersönliche Sex ist nur Mittel zum Zweck.
    Wenn aus solchen Beziehungen doch mal Kinder hervor gehen sollten ist die Beziehung der Eltern so instabil das daraus nur in den seltensten Fällen eine stabile Beziehung zwischen Mann und Frau und Eltern und Kind erwachsen kann.
    Und genau das wollen die! So werden die Eltern finanziell und seelisch zerstört und die Kinder erst recht. Die Mutter muss dann malochen oder krebst nur vorm TV rum. Der erste fall ist noch besser denn dann generiert sie schön steuern und die Kinder kommen in staatlichen Erziehungsurlaub genannt Kita.
    Hier werden die Kleinen dann schön mit solchem propaganda Müll zu gekotzt damit die nächste hirntote und lenkbare Generation gedeiht.

    Eine Frage wer von euch kennt die Bilderberger?

    Und noch eine Frage

    Wer weiß das die gerade abgeschirmt von der Öffentlichkeit mit einem enormen Polizeiaufgebot in Dresden tagen?

    Und wer dann noch mitbekommen hat das Flinten Uschi und die Misere auch geladen sind bekommt von mir offiziell die goldenen Bratpfanne verliehen.

  35. #18 lorbas

    Es ist doch schon soweit! Die Refugees machen doch was sie wollen. Weder Politik, noch Jutiz oder Polizei juckt das noch.

  36. @ #58 7berjer (12. Jun 2016 15:10)
    ‘We consider this an act of terrorism’: Suspected Islamic extremist shoots –

    schreibt selbst dritt-„quelle“ geller

    google „suspected“

  37. #60 pippo kurzstrumpf der erste

    N-tv = Bertelsmann = Internet-Facebookstasi von Maas Gnaden.

  38. #28 Bruder Tuck (12. Jun 2016 14:35)
    # oben

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gabriel-vergleicht-afd-mitglieder-mit-nazis-a-1097149.html

    Ihre Aussagen erinnerten ihn an die seines Vaters, der bis zu seinem letzten Atemzug ein Nazi gewesen sei.
    ———————————————-
    Dieser widerlich-fettende Gabriel macht selbst vor der eigenen Familie nicht halt. Er ist nicht nur einer der miesesten Politiker, die die SPD jemals hervorgebracht hat, er ist auch ein dreckiger und kruder Verräter am eigenen VATER!

  39. #72 Babieca (12. Jun 2016 15:38)

    OT

    „Orlando. Der Massenmörder hat jetzt einen Namen: Omar Mir Seddique Mateen. Hat aber nichts mit dem Islam zu tun…“

    Der friedliche Bückbeter ist sogar „U.S. Staatsbürger“!! Wie blöde sind die Amis eigentlich, solche Verbrecher überhaupt ins Land zu lassen??
    Das wird sich ändern, wenn Donald Trump Präsident wird ..

  40. Haaaalloooooo .. was ist da los??
    #63 Allahu Kackbar (12. Jun 2016 15:19) Your comment is awaiting moderation.

  41. Der Orlando-Jihadist kommt aus Afghanistan. haben wir nicht auch ein paar Möntschen von dort „geschenkt“ bekommen?

  42. rama dama bums trallala
    Schön das es die moslems gibt.
    Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur,
    ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude.
    Terror-Attacke Florida:
    Es war ein Islamist
    Während die deutsche Presse über die Hintergründe des Attentäters schweigt, berichten englische Medien:
    islamistischer Terrorist tötet 20, verletzt 42 Menschen in Nachtclub in Orlando / Florida.
    Er hatte eine Sebstmord-Weste an.
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/75983-islamistischer-terror-20-tote-im-florida-nachtclub

  43. Offensichtlich haben Mohammedaner und ihre Sympathisanten weltweit gerade wieder viel Rammeldann-Freizeit und schicken mal wieder eine DDOS-Salve Richtung PI…

  44. @ #68 Babieca (12. Jun 2016 15:38)
    „Omar Mir Seddique Mateen. Hat aber nichts
    mit dem Islam zu tun…“

    wieso nicht ? es koennte doch sein,
    dass er aus arabien kommt und muslim ist,
    und er auch in usa nach dem koran lebt.

    es gibt doch auch muslime in usa,
    die nach den korangesetzen glaeubig sind.

    aber du hast recht, babieca:
    das hat sicher nichts mit dem islam zu tun.
    war ja ein verbrechen, ist also verboten.

  45. Danke, @ 68, Babieca, bislang hab ich immer nur von einem mutmaßlich islamischen Anschlag gelesen. Wer schwul ist und immer noch die Partei der fetten Jabba-the-Hutt wählt, hat sie nicht alle, wahrscheinlich den letzten Funken Verstand mit Amylnitrit (so gen. Poppers) vernebelt

  46. OT zum Thema: „Religion des Friedens“

    Das FBI spricht von einem Täter mit «islamistischen Tendenzen».

    FBI: Blutbad in Schwulen-Club war «Terror-Akt»: Täter ist US-Bürger afghanischer Abstammung

    Täter Omar Mateen (29) ist US-Bürger afghanischer Abstammung
    Blutbad in Florida-Nachtclub kostete 50 Menschenleben

    ORLANDO (USA) – Im Schwulen-Club «Pulse» im US-Bundesstaat Florida tötete ein Bewaffneter gemäss Polizeiangaben mehr als 50 Personen, rund 53 weitere sind verletzt.

    Das FBI spricht von einem Täter mit «islamistischen Tendenzen». Der Angreifer ist tot.

    Der Schütze hatte das Feuer kurz vor Schliessung des Clubs «Pulse» um etwa zwei Uhr Ortzeit in der Nacht auf heute eröffnet. Den Augenzeugenberichten zufolge waren viele Gäste noch am Tanzen, als die Schüsse fielen. Der Club selber rief auf Facebook zur Flucht auf: «Verlasst ‹Pulse› und rennt.»

    Der Täter ist mittlerweile identifiziert. Es handelt sich gemäss «Orlando Sentinel» um Omar Mateen (29) aus Port St. Lucie – US-Bürger afghanischer Abstammung.
    Laut FBI habe der Mann «islamistische Tendenzen» gehabt. Eine kriminelle Vergangenheit jedoch habe er nicht.

    Ein Verbrechen aus Hass

    Das Motiv des Täters aber ist noch immer nicht bekannt. Die Ermittler können noch nicht genau sagen, ob Mateen zu einer spezifischen terroristischen Organisation gehöre. An der Pressekonferenz sprac

  47. #69 BePe (12. Jun 2016 15:32)

    #18 lorbas

    Es ist doch schon soweit! Die Refugees machen doch was sie wollen. Weder Politik, noch Jutiz oder Polizei juckt das noch.

    „Deutschland ist spätestens im Jahr 2020 nicht mehr regierbar: Der Werteverfall, die Islamisierung, die Massenarbeitslosigkeit und der fehlende Integrationswille einiger Zuwanderer, die sich „rechtsfreie ethnische weitgehend homogene Räume“ selbst mit Waffengewalt erkämpfen würden, sowie viele andere kern-deutsche Probleme werden sich in einem Bürgerkrieg entladen.“

    Michael Vincent Hayden, ehemaliger Direktor der CIA (2006 – 2009)

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1020580668019711&set=p.1020580668019711&type=3&theater

  48. @#82 Bin Berliner

    Das Komitee hat nun den Preisverleiher ernannt.
    Dieser versucht sich gerade telefonisch mit dir in Verbindung zu setzen, um den Ort der Preisverleihung bekannt zu geben.

    Herzlichen Glückwunsch zur goldenen Bratpfanne

    [URL=http://www.directupload.net/file/d/4384/6ppguutd_jpg.htm][IMG]http://fs5.directupload.net/images/160612/temp/6ppguutd.jpg[/IMG][/URL]

  49. Warum soll man den Islam reformieren? Was soll dabei herauskommen? Nichts? Das Christentum? Es ist nicht so schwer. Was hat der Islam Neues gebraucht ausser Schechtem? Null.

  50. Isis ist die mohammedanische Reformation!

    Seit geraumer Zeit treten ja immer wieder Alpha-Kevins mit der Forderung nach einer Reformation des Mohammedanismus an die Öffentlichkeit. Sinn und Zweck der Übung soll es wohl sein den Mohammedanismus duldsam, weltoffen und friedfertig zu machen. Dazu bedarf der Mohammedanismus aber wohl eher einer Gegenreformation als einer Reformation. Zumindest dann, wenn man das Denken und Wirken Martin Luthers und der anderen Reformatoren des Christentums zumindest in groben Zügen kennt und diese nicht mit Margot Käßmann verwechselt. Luther nämlich forderte, daß Lehre und Praxis des christlichen Glaubens dem Wort der Schrift folgen sollten. Ein Blick ins grüne Büchlein des Mohammedanismus sollte daher genügen, um zu wissen, daß in diesem Sinne die mohammedanischen Glaubenseiferer von Isis die mohammedanische Reformation sind. Diese schlichte Wahrheit können aber jene Alpha-Kevins nicht aussprechen, weil sie dann ja dem Dogma vom Mohammedanismus als der Religion des Friedens widersprechen müßten.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  51. http://www.spiegel.de/sport/fussball/marseille-warum-hooligans-jetzt-zuschlagen-a-1097175.html

    Er meint damit: Bei der WM 2018 in Russland wird es – aus seiner Sicht – kaum Zusammenstöße von Hooligans geben.

    Dafür seien die russischen Sicherheitsbehörden zu rigide und die harten Gesetze im Land zu abschreckend. In Lille kann man sie fast an jeder Ecke sehen: Männer aus Chemnitz, Dresden, Duisburg, Pforzheim oder Braunschweig. Männer, die man eher selten im Stadion sieht. Männer, die im vergangenen Jahr aber an beinahe jeder Demonstration der „Hooligans gegen Salafismus“ (Hogesa) teilgenommen haben.

    <<< Vielleicht ezahlt ja die deutsche Presse die Hools, damit sie etwas "machen". Ich habe selten einen derart hoffnungsfrohen Kommentar auf Krawalle gelesen. Die deutschen Fans wollen friedlich durch Lillie zum Stadion marschieren, das ist mein letzter Stand und die politische Verbindung die der Artikel zum Schluss enthält ist einfach albern. Wenn ich die Krawallnächte im Schanzenviertel und in Berlin über die Jahre adiere, die durch Autonome und den Linksradikalen Mob gegen Polizisten mobil gemacht haben, sollte man mit Kassandrarufen vorsichtig sein. Ich erinnere nur an die Schäden und Verletzungen von Polizisten und unbeteiligten Personen bei der letzten Blockupy-Demo in Frankfurt.<<<<

    .

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article156145936/Blockade-der-Balkanroute-war-wirksamer-als-der-Tuerkei-Deal.html

    6 Mrd. für den A…..

    .

    http://www.welt.de/politik/ausland/article156147097/Bundeswehr-soll-Terrorabwehr-im-Inland-mit-Polizei-ueben.html

  52. Eine Möglichkeit gibt es: den sog. Gelehrtenkonsens, die nach dem Koran und den Hadithen dritte der vier Quellen des – das gesamte Leben mit seinen Bestimmmungen umfassenden – Islamischen Rechts, landläufig mit Scharia wiedergegeben. Dies gründet u.a. auf dem als authentisch erachteten Hadith, daß sich die Gemeinschaft, wenn sie sich in etwas einig ist, darin nicht falsch liegen könne.

  53. @ #23 leichtzumerken (12. Jun 2016 14:25)

    Der Omar Mateen war kein Konvertit, sondern als Moslem von afghanischen Eltern geboren ! Dem sein Vater war Präsidentschaftskandidat in Afghanistan!

    SIEHE:
    Durand Jirga – Mr. Mateen – Demonstration in front of Nato Main Headquarter

    https://www.youtube.com/watch?v=JUPkr_W_YGA

  54. Dieses Video (vorsicht brutal) zeigt genau, was die ISIS mit uns machen wird.

    Na dann viel Spaß ihr GRÜNEN SPINNER.

    MIT DENEN DÜRFT IHR EUERE BESCHEUERTE GENDER-IDEOLOGIE GERNE MAL DISKUTIEREN. LOL.LOL.LOL

    https://youtu.be/JGrZ3GJkK9Q

  55. „Die beste Rede ist das Buch Allahs, und die beste Rechtleitung ist die Rechtleitung Mohammeds und die böseste Sache ist diese zu erneuern und jede Erneuerung in der Religion ist eine Irreführung.“

    Für die Auslegung der Bibel durch die katholischen und evangelischen Herdenführer trifft das selbstverständlich nicht zu.
    Für Grundgesetz und Politiker ebenfalls nicht.
    Die Politik ist eine Hure, an der sich jeder vergehen kann.

Comments are closed.