caffierWegen der anstehenden Landtagswahlen am 4. September sieht sich die CDU in Mecklenburg-Vorpommern genötigt, Wünsche aus der Bevölkerung in ihre Wahlversprechungen aufzunehmen. Auf dem CDU-Landesparteitag in Güstrow am Freitag wurden Positionen vertreten, die man wohl eher in einem AfD-Parteiprogramm vermuten würde. Von Heimat ist da plötzlich die Rede und von deutscher Leitkultur. Und von einer Scharia, die man in Deutschland nicht haben wolle. Die großen Töne spuckte Innenminister Lorenz Caffier (Foto), der für Merkel als Nepper, Schlepper und Bauernfänger in den Landtagswahlkampf ziehen soll.

Der NDR berichtet:

Viel Beifall gab es für Caffiers Plädoyer zur Idee der „deutschen Leitkultur“. Die bedeute Grundgesetz und Rechtsstaat. Dafür kämpfe die CDU und das „sollte verdammt noch mal jeder anständige Demokrat tun“, meinte Caffier unter dem Beifall der Delegierten. Wie in den vergangenen Wochen gab sich Caffier als Vorkämpfer einer harten Linie in der Asylpolitik:

Diese Leitkultur müssten auch die „Schutzbedürftigen, die zu uns kommen, akzeptieren“. Wer aber lieber klaue, die Scharia oder das Kalifat wolle, dem – so der CDU-Landeschef – „werden wir ein Ticket für den Heimflug besorgen“. Da erreichte der Applaus einen neuen Höchstwert trotz der Hitze im Saal.

Seine Chefin kam kurze Zeit nach dieser Rede selbst zum Parteitag, ohne allerdings dort noch einmal ihre Überzeugung zu wiederholen, dass sie die Türen wieder öffnen würde bzw. dass sie diese immer noch nicht zu schließen gedenkt.

Artig unterließ die Kanzlerin jegliche Kritik am gerade benutzten Heimatbegriff und warf auch keine Deutschlandfähnchen in den Mülleimer. Ihre Gegenposition fasste sie sibyllinisch in die Worte, „die Union schüre keine Ängste, sie schotte nicht ab, sondern sie suche nach Lösungen.“ Ansonsten verteilte Merkel viel Lob an ihren Landesverband und den Spitzenkandidaten und warb für ihre Flüchtlings- und Integrationspolitik.

Die christdemokratische Doppelzüngigkeit, Heuchelei und Augenwischerei setzte Caffier auch in Bezug auf das Problem der Kriminalität in Mecklenburg-Vorpommern fort. Auf der einen Seite vertritt er weiterhin den amtlichen Regierungskurs, demzufolge die Kriminalität sich halbiert habe und deshalb eigentlich gar nicht so viel Polizei nötig sei. Konsequenterweise trug er (bzw. die CDU, die seit 2006 an der Regierung beteiligt ist) auch den Stellenabbau bei der Polizei im Lande mit. Trotz der angeblich hervorragenden Sicherheitslage ist er jetzt plötzlich der Ansicht, es sollten mehr Polizisten eingestellt werden:

Der 61-Jährige Frontmann der Union verteidigte sein Konzept vom starken Staat – dem zentralen Thema des Wahlprogramms. Ein starker Staat sei für ihn vor allem ein funktionierender Staat, der seine Bürger schütze, so Caffier. 555 Stellen mehr verspricht die CDU allein für die Polizei. Das ist eine Kehrtwende der bisher in der Regierung vertretenden Abbau-Politik. Mehr Stellen will die Union auch für Justiz und Verfassungsschutz.

Auch diese Position klingt, als ob er sie bei der AfD abgelauscht habe, und sie löste entsprechend sofort einen Beißreflex bei der vorpommerschen SPD aus. Caffiers Ministerpräsident Erwin Sellering von der SPD geißelte die Forderung nach mehr Polizei umgehend als ‚Populismus’ (im NDR-Video bei 0:54).

Wer Merkel kennt, weiß, dass sich niemand Sorgen machen muss. Dem anwesenden Klatschverein von der CDU fielen in seiner krankhaften Obrigkeitshörigkeit keine Widersprüche zwischen (neuem) Anspruch der Partei und der Lebenswirklichkeit auf. Bei Einzelheiten wagte man gar kleine Korrekturwünsche, wie der NDR berichtet. Einem Großteil dieser Anträge stimmte der Parteitag dann en bloc zu – immer dort, wo die Parteispitze dies empfohlen hatte.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

152 KOMMENTARE

  1. EILMELDUNG

    „Mysteriöse Erkrankungen in Celler Altenheim

    Verdacht auf gefährliche Seuche in Niedersachsen – Dorf vorübergehend abgeriegelt

    In Steinhorst in Niedersachsen hat es am Samstag einen Großeinsatz von rund 80 Rettungskräften und der Feuerwehr gegeben: Bei einer Frau liegt der Verdacht auf eine hochinfektiöse Krankheit vor – in einem Celler Altenheim hatte es zuvor eine Reihe zeitgleicher Erkrankungen gegeben.

    Auslöser für den Einsatz waren zeitgleich aufgetretene Krankheitsfälle von mehreren Bewohnern in einem Altenheim in Celle. Dort arbeitet die untersuchte Frau nach Angaben des Notarztes als Pflegekraft. Die Frau sei zur weiteren Untersuchung in die medizinische Hochschule nach Hannover gebracht worden, hieß es. Der Patientin gehe es aber gut. Nähere Angaben zum Gesundheitszustand der Seniorenheim-Bewohner konnte der Arzt nicht erteilen.

    Hochgefährliche Infektionskrankheit

    Hämorrhagische Fiebererkrankungen gehören zu den gefährlichsten Infektionskrankheiten. Zu den bekanntesten Formen zählen Ebola, das Lassa- und das Dengue-Fieber. Hämorrhagisch (griechisch von Blutfluss/Blutsturz) beschreibt die Krankheitssymptome: Neben hohem Fieber können Infizierte an Blutungen und Gewebeschäden leiden. In schwersten Fällen stirbt der Patient an inneren Blutungen und Organversagen.

    Die Erreger gelten in unseren Breitengraden als seltene, importierte Viren. Die gefährlichsten Arten wurden unter anderem in Afrika, Asien, aber auch in Süd- und Mittelamerika nachgewiesen. Schon der Verdacht auf eine Erkrankung ist in Deutschland meldepflichtig.

    http://www.focus.de/regional/niedersachsen/dorf-grossraeumig-abgeriegelt-seuchenalarm-in-niedersachsen-verdacht-auf-infektionskrankheit-bei-frau_id_5595590.html

  2. den Regierungsmarionetten muss endlich der Prozess wegen § 81 StGB, Hochverrat gegen den Bund und § 96 AufenthaltsG, Verdachts der Schleuserei von Ausländern, gemacht werden!

  3. Ist doch klar, denen geht die Düse vor einem Wahlerfolg der AfD…
    Aber es ist immer das gleiche Schema,erst versprechen und nach der Wahl nicht halten,wer darauf noch reinfällt ist selber Schuld…

  4. Auf einmal! Gab früher einen schönen und treffenden Begriff dafür! WENDEHALS!
    Wir sind das Volk!

  5. Na endlich!!

    Alle demokratischen Parteien sollten ganz batuerlich diese Werte vertreten, weil sie die Grundlagen eines funktionierenden humanistischen Staates darstellen.

  6. Die parteien sind wie wetterfähnchen ,wie der wind weht reden sie !!!!

    merkel und co absetzen

  7. Wahlversprechen sind nicht verbindlich!
    Die dürfen uns die Hucke voll lügen! Später sagen sie dann, dass sie demokratisch gewählt worden sein; verschweigen aber dass sie wegen ihrer falschen Wahlversprechen gewählt wurden.
    Die SPD hat vor der Bundestagswahl rersprochen sich für Volksentscheide auf Bundesebene einzusetzen, sich aber mit der GroKo kaufen lassen!
    Wer SPD und CDU auch nur ein Wahlversprechen glaubt, der gehört doch wegen nachgewiesener Dummheit weg gesperrt!

    ——————–

    Kommentar mit Verzögerung, weil ich unter Moderation stehe.

  8. Die Merkel muß weg!
    Ansonsten sind ja die Ziele, welche die CDU früher mal hatte, noch bekannt.
    Weil sie diese verraten hat, musste die AfD entstehen, um den Flügel der konservativen zu vertreten.

  9. So macht man sich aber nicht lieb Kind beim zukünftigen, präferierten Koalitionspartner, den Grünen.

  10. CDU in Meck-Pomm macht auf AfD-light
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Ein kläglicher Versuch Richtung Wahrheit.
    Aber traut man Lügnern zu, jemals die Wahrheit zu sagen? NEIN!!!
    Wer einmal lügt dem glaubt man nicht – und wenn sie auch die Wahrheit spricht.
    LÖSUNG?
    Ja, die gesamte crew auswechseln!

  11. @#2 Marie-Belen (04. Jun 2016 17:21)

    da werden sie wohl etliche der neu von Frau Dr. Ursula von der Leyen ins Land geschifften Afrika Neger unkontrolliert über das Lager Friedland in die Provinz weitergeleitet haben.

    Die Provinzen Deutschlands werden ja aktuell vollgestopft um die Auswirkungen der Asylantenschwemme vorerst nich all zu stark sichtbar zu machen.

    Habe mich das schon die ganze Zeit gefragt, wenn die ganzen Afrikaner mit den Booten dort ankommen, das schafft man doch gar nicht, die medizinisch richtig zu untersuchen. Wenn da wirklich welche mit gefährlichen, ansteckenden afrikanischen Krankheiten darunter sind, dann ist es doch nur eine Frage der Zeit bis es in Deutschland zur Katastrophe kommt.

    Frau von der Leyen und Frau Merkel tragen für diese Dinge die Hauptschuld, denn der Befehl an die Bundesmarine, diese ganzen Bootsafrikaner ans europäische Festland zu holen ist überflüssig wie ein Kropf.

    Es wäre viel wirksamer diese Leute nach Afrika zurück zu fahren, dann würden sie begreifen, dass eine Bootsfahrt sich nicht lohnt und wir hätten hier keine Probleme mit grapschenden, drogendealenden oder kranken aus Schwarzafrika.

  12. Verlorene Liebesmüh‘,
    ihr Meck-Pomm – CDU – Ferkel.
    Euch geht‘ s inzwischen wie eurer LEITKUH.
    IHR SEID DRECK.
    Weil ihr noch unter dem ROTROTGRÜNEN Dreck
    rangiert.
    WEIL SICH DER ROTROTGRÜNE DRECK DAS ALLEIN
    NIEMALS GETRAUT HÄTTE.
    UND DAFÜR GIBT ES DEMNÄCHST ORDENTLICH
    ZWISCHEN DIE HÖRNER,
    DU OBEN ABGEBILDETE HACKFRESSE
    (hast du schon mal gehört, daß man ab einem
    gewissen Alter für sein Gesicht selbst ver –
    antworte ich ist?)

  13. #9 Newsflash (04. Jun 2016 17:32)

    hätte zwar einen gewissen Unterhaltungswert, wird aber garantiert nicht kommen. Ich würde mal einen 10er für Lammert in den Wetttopf werfen

  14. Und hier eine Meldung, die unsere deutsche „Lückenpresse“ wieder „übersehen“ hat: an der ukrainisch-polnischen Grenze hat man Ende Mai einen „französischen Staatsbürger“ (wohl mit dem Vornamen: Abdul, Ali oder Mohammed)festgenommen, der im Kofferraum seines Wagen einige Kalaschnikows,3 Raketenwerfer und ca. 100 kg Sprengstoff Richtung Frankreich transportiert hat:Link(leider nur auch polnisch)

    http://www.rmf24.pl/fakty/swiat/news-obywatel-francji-zatrzymany-na-granicy-polsko-ukrainskiej-mi,nId,2213578

    Wie die französischen Medien bereits berichtet haben (unsere aber gar nicht!!!!) wurden sie Waffen für die geplanten Attentate während der Fußball-Europameisterschaft 2016 geplant.

    Ich würde sagen: die Tatsache, dass der Terrorist erwischt wurde haben wir dem z.Zt. stattfindenden NATO-Gipfel zu verdanken und damit verbunden besonderen Grenzkontrollen zwischen der superkorrupten Ukraine und Polen.

  15. Natürlich ist das Pharisäertum im Angesicht des kommenden AfD Wahlerfolgs in MeckPomm.

    Aber: Die AfD wirkt. Die Altparteien können nicht immer weiter nach links rücken, müssen teilweise sogar zurückrudern.

  16. Hoffentlich sind die MPler schlauer als die RPler, BWer und SAer und wählen das Original, und das zu 51%.

  17. Frage: Ich bin nicht bei Fratzenbuch und gedenke da auch nienich mich anzumelden. Seit neuestem will Klein-Heikos Lieblingsunternehmen einen wohl dazu zwingen. Hat hier noch ein Nicht-FBler diese nervtötenden Bildschirmblocker, die seit neuestem die Seite zu 2/3 oder auch komplett verdecken? Dazu der Text:

    Mehr von ((in diesem Fall, ed.)) CDU Mecklenburg-Vorpommern (CDU MV) anzeigen, indem du dich bei Facebook anmeldest
    Schreibe dieser Seite, erfahre mehr zu bevorstehenden Veranstaltungen und vieles mehr. Wenn du kein Facebook-Konto hast, kannst du eines erstellen, um mehr von dieser Seite anzuzeigen.

    Manchmal ist außer „Registrieren“ und „Anmelden“ noch die Option „jetzt nicht“ dabei, worauf wenigstens ein Mini-Streifen freigegeben wird. In diesem Fall, CDU MV, nicht.

    https://de-de.facebook.com/CDU-Mecklenburg-Vorpommern-CDU-MV-142004422534101/

  18. FOcUS – Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung

    UNGEHÄUERLICHES trägt sich in Deutschland zu:
    ———————————————

    Vorfälle auf SchulwegKinderfänger sorgen in Sachsen-Anhalt für Angst
    Samstag, 04.06.2016, 10:43

    Innerhalb kurzer Zeit ist es im Süden von Sachsen-Anhalt zu zwei beunruhigenden Vorfällen gekommen.
    Ein neun Jahre altes und ein 14 Jahre altes Mädchen seien auf dem Weg in die Schule von Unbekannten angesprochen worden, wie die „Mitteldeutsche Zeitung“ berichtet. Die Mädchen sollten in einen Transporter steigen. Das 14-jährige Mädchen sei in Merseburg sogar gepackt worden, heißt es auf der Seite weiter. Mit Hilfe einer Frau hätte sie sich losreißen können. Die Polizei ermittelt nun. Es bestünden keine Zweifel an der Glaubwürdigkeit der beiden Mädchen.
    Die Fälle in Merseburg und Großkorbetha seien sich ähnlich, weshalb die Polizei derzeit von denselben Tätern ausgeht. An den Tatorten sei jeweils ein Kleintransporter mit mehreren Männern gesehen worden.
    „Wir stimmen uns mit der Polizei ab“
    Die Schulen äußerten sich gegenüber der „Mitteldeutschen Zeitung“ besorgt. „Wir stimmen uns mit der Polizei ab. Und natürlich reden wir mit den Klassen. Das richtige Verhalten auf dem Schulweg, auch in Notsituationen, ist immer ein Thema“, so der Schulleiter eines Merseburger Gymnasiums. Die Schüler würden von den Lehrern noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen, wie sie sich am besten gegenüber Fremden zu verhalten hätten.

  19. Diese Leitkultur müssten auch die „Schutzbedürftigen, die zu uns kommen, akzeptieren“. Wer aber lieber klaue, die Scharia oder das Kalifat wolle, dem – so der CDU-Landeschef – „werden wir ein Ticket für den Heimflug besorgen“. Da erreichte der Applaus einen neuen Höchstwert trotz der Hitze im Saal.

    Da schaut sie euch an, diese Rechtspopulisten

  20. Und noch mal etwas zum Personal der
    WESTDEUTSCHEN ALLGEMEINEN ZEITUNG
    (HOLZKLASSE LÜGENPRESSE).
    Nachdem ich die Chefredaktion darauf hingewiesen
    hatte daß die REDAKTEURIN SVENJA AUFDERHEIDE
    in ihre Freizeit auf einem Blog
    räääääächts populistische Ansichten äußerte,
    die unseren in keiner Weise nachstanden
    (Screenshots vorhanden), haben die einfach
    für 200 000 € den ganzen Blog gekauft.

    DENN SIE WISSEN WAS SIE TUN.

  21. http://www.freiepresse.de/LOKALES/ZWICKAU/GLAUCHAU/Waldenburger-Asylbewerber-geben-Ein-Euro-Jobs-auf-artikel9536696.php

    „Ich bin sehr enttäuscht“, sagte der Bürgermeister bei der jüngsten Stadtratssitzung. Die Stadt hatte für ursprünglich fünf Asylbewerber Arbeitskleidung im Wert von insgesamt 700 Euro gekauft und ihnen Arbeitsgelegenheiten beim städtischen Bauhof vermittelt. Vier von den Männern arbeiteten seit Mitte April 20 Stunden pro Woche für 1,05 Euro pro Stunde unter der Regie von Stadtrat und Bauhofmitarbeiter Jens Winter (Freie Wähler). „Die Männer waren pünktlich und haben Interesse für Technik gezeigt“, so Winter. Sie haben Äste geschreddert, Laub gerecht und mit der Rüttelplatte gearbeitet. Nach ein paar Wochen seien jedoch Diskussionen über die Bezahlung losgegangen. Sie hätten nicht verstanden, weshalb sie nur 1,05 Euro pro Stunde bekommen, obwohl es in Deutschland einen Mindestlohn von 8,50 Euro gibt.

  22. Der Typ will wohl den tausendfachen Gesetzesbruch und Bruch des Grundgesetzes zukleistern.Durchsetzung der Leitkultur heisst auch Minarett-Verbot,kein Schächten usw….Der will uns wohl für blöd verkaufen,dieser islamophile Futtertrog-Bonze.
    Wenn er es ernst meint soll er austreten und zur AfD wechseln!(Was sich in MeckPom anbietet).

  23. Vom 8.-12. Juni ist Bilderberg Konferenz in Dresden. Mal schauen, was da schon über die Zukunft von Angela Merkel da entschieden wird.

    In Mecklenburg-Vorpommern ist die Sache klar, wenn die AfD da 20-24% holt, dann ist das Merkel-Regime in Berlin am Ende.

    Was die CDU in Mecklenburg Vorpommern spielt ist nicht glaubwürdig, wenn zeitgleich die Raute in Güstrow von dem Untergang Europas durch Brennergrenzschließung fabuliert.

    So wie einst Merkel Dr. Kohl wird bald auch jemand aus der CDU Dr. Merkel den Dolch von hinten rein rammen, aber nur, wenn die AfD weiter zulegt und zur essentiellen Bedrohung wird.

  24. OT

    10 von 11 Ungarn singen die Hymne

    Die ungarischen Fans singen mit.

    Deutschland nun:

    Özil schweigt, die Neger schweigen, die Biodeutschen singen alle die Hymne.

  25. Überall wo der Islam sich ausbreitet ist Terror, Gewalt und Scharia!

    Hoffentlich wählen die Bürger von Meck/Pom.. die AfD!

    Nur sie stellt sich entschieden gegen den Islam!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Rostock – Gewalt nach dem Gebet:

    Streit um Moschee eskaliert

    Rostocker Migrantenrat spricht von „Gewalt gegenüber Andersdenkenden“ und „Extremismus“ im Gotteshaus: Eine radikale Minderheit versucht, eigenen Vorstand zu etablieren – auch mit Gewalt. Das LKA weitet seine Ermittlungen aus.

    Rostock. Der Streit um den künftigen Kurs der Islamischen Gemeinde in Rostock eskaliert: Seit Wochen versucht eine kleine, radikale Gruppe das Kommando in der Moschee an der Erich-Schlesinger-Straße zu übernehmen – und schreckt dabei offenbar auch vor Gewalt nicht mehr zurück. Nach dem Freitagsgebet soll es vergangene Woche zu handfesten Auseinandersetzungen gekommen sein.

    Die Gruppe von Fanatikern soll friedliebende Muslime angegriffen und verletzt haben. So stellt es jedenfalls der Migrantenrat der Hansestadt in einer Stellungnahme zu den Vorfällen dar. Das Gremium spricht offen von „Fanatismus und Extremismus“.

    https://asylterror.com/2016/06/01/rostock-gewalt-nach-dem-gebet-streit-um-moschee-eskaliert-rostock-region-rostock-oz-ostsee-zeitung/

  26. #19
    Bitte PI-Redaktion, macht doch einen Bericht über die ausländischen Kinderfänger.

    Kind auf Schulweg angesprochen

    Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war ein neunjähriges Mädchen am Mittwoch zwischen 7 und 7.30 Uhr in der Lützener Straße im Weißenfelser Ortsteil Großkorbetha auf dem Weg zur Schule. Ein Mann habe es in gebrochenem Deutsch angesprochen und ihm Geld angeboten, wenn es in einen Kleintransporter einsteigen und mitkommen würde. In dem Fahrzeug, mit dem der Mann gekommen war, saßen offenbar noch andere Männer.

    http://www.naumburger-tageblatt.de/lokales/polizei-bittet-um-mithilfe-wieder-wollen-maenner-ein-kind-in-der-region-entfuehren-24160832

    http://www.mz-web.de/merseburg/vorfaelle-auf-schulweg-lehrer-nach-versuchten-entfuehrungen-alarmiert-24168006

    http://www.focus.de/panorama/welt/vorfaelle-auf-schulweg-kinderfaenger-sorgen-in-sachsen-anhalt-fuer-angst_id_5595081.html

    Auch in Norddeutschland ist ähnliches geschehen, die Nationalität der Täter wurde aber vertuscht.

  27. Özil, Boateng ung Rüdiger kriegen das Maul bei der Hymne nicht auf.

    Tolle Integration.

  28. http://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/REICHENBACH/589-Fluechtlinge-Nur-sechs-haben-einen-Job-artikel9537874.php

    Aktuell leben, so erklärte Landkreis-Dezernentin Christina Uhlenhaut, rund 2000 Asylbewerber im Vogtlandkreis. Während sich die Agentur für Arbeit dabei um Personen kümmert, die aktuell im Asylverfahren stehen oder eine Duldung erhielten, ist das Jobcenter für anerkannte Flüchtlinge zuständig. Von den zurzeit 589 erwerbsfähigen Hilfebedürftigen, die unter letztere Kategorie fallen, sei die Hälfte arbeitslos, die andere Hälfte befinde sich in Integrationskursen, Erziehungszeit oder im Krankenstand. Ganze sechs hätten eine Arbeit, erklärte Ramona Schimmel vom Jobcenter.

    Das zweite Problem sind die fehlenden Berufsabschlüsse. „In den arabischen Ländern gibt es keine Berufsausbildung, wie wir sie kennen. Überwiegend ist für die Flüchtlinge so nur eine Tätigkeit im Helferbereich denkbar“, erklärte Rainer Lösche von der Arbeitsagentur.

  29. Mad Mama hat doch genug Wahlkampf betrieben , mit ihrer Aussage zu einer möglichen Brennersperrung . Allerdings nicht für die CDU .

  30. #21 Cendrillon (04. Jun 2016 17:48)
    Diese Leitkultur müssten auch die „Schutzbedürftigen, die zu uns kommen, akzeptieren“. Wer aber lieber klaue, die Scharia oder das Kalifat wolle, dem – so der CDU-Landeschef – „werden wir ein Ticket für den Heimflug besorgen“. Da erreichte der Applaus einen neuen Höchstwert trotz der Hitze im Saal.

    Da schaut sie euch an, diese Rechtspopulisten
    ————————————————-
    Ich hatte diese Meldung in genau demselben Wortlaut heute Mittag auf NDR-Info in Hamburg gehört, und konnte meinen Ohren nicht trauen, als gesagt wurde, dass es sich um einen CDU-Politiker handelt.

    Ich halte nichts von solchen CDU-Bekundungen. Solange die CDU sich von diesem fetten Hosenanzug an der Nase herumführen lässt, ohne dass jemand aufsteht, und diese unsägliche Rautenmaid aus dem Anzug hebt, glaube ich diesen Opportunisten rein GAR NICHTS!

  31. P. S.

    Gleich fängt das zweite Testspiel der MANNSCHAFT™ gegen Ungarn an.
    Bin gespannt ob die mediale DreSSurelite (Lügenmedien) die Sppielrandbegrenzung voller Boateng__Nachbar- transparente und Anti AfD Plakate verhängt….

    ;:grrrrrrrrr:;

  32. Soso, auf einmal geht „Leitkultur“ wieder. Wißt ihr noch, was für einen Riesenaufstand die Blockparteien samt CDU vor knapp einem Jahrzehnt, 2007, veranstalteten, als Rainer Grell den Moslemtest entwarf und deutsche Leitkultur forderte?

    http://www.pi-news.net/wp/uploads/2008/02/muslimtest.pdf

    Als die Rütli-Schule ihren Brandbrief schrieb und um Deutsch auf dem Schulhof bat? Als deutsche Leitkultur gefordert wurde?

    Wie genau seit diesem Zeitpunkt der Begriff „Leitkultur“ – sofern sie deutsch war – mit Häme übergossen, zerpflückt und als nicht existent erklärt wurde? Wie dieses dichte, in Jahrhunderten gewachsene Netz aus unzähligen geschriebenen und ungeschrieben Regeln, Konventionen, Gesetzen, Traditionen, Einsichten, Gepflogenheiten, Reformen, Moden, Neuerungen – das dafür sorgt, daß hier in Deutschland Leute von ganz privat bis hochpolitisch weitgehend friedlich, höflich, rücksichtsvoll und zivilisiert auf einer gemeinsamen Basis miteinander umgehen (für Ausnahmen sind die Gerichte da) – einfach für nicht existent erklärt wurde?

    CDU: Ihr Heuchler!

  33. Wenn sich Teile „der Mannschaft“ durch das Nicht-Singen der Hymne deutlich nicht mit diesem Land identifizieren, warum sollte ich mich als Deutscher dann mit „der Mannschaft“ identifizieren?

    Das sollten die Medien mal fragen.

  34. Immer schon spielten die Scheinbewahrer Komödie

    So wie die Presse, so wurden auch die politischen Parteien im deutschen Rumpfstaat vom VS-amerikanischen Landfeind lizenziert, um dessen Willen zu tun. Und damit sich gegen die VS-amerikanische Fremdherrschaft kein ähnlicher Widerstand in deutschen Landen regt wie weiland gegen die Römer und den welschen Wüterich Bonaparte, spielten die Parteiengecken dem Volk eine liberale Selbstständigkeitskomödie vor und betrieben eifrig ihre Rechtslinksgaukelei. Den Scheinbewahrern fiel bei letzterer die Aufgabe zu, so zu tun als würden sie die vaterländische Sache verfechten. Deshalb weigerten sie sich lange den Raub der Ostprovinzen durch die Landfeinde hinzunehmen oder die rheinische Frohnatur Konrad schmeichelte den Veteranen des Sechsjährigen Krieges. Aber das war nur Gaukelei, denn an den Schulen fand die beständige Umerziehung der Jugend unter den Scheinbewahrern nicht minder statt und auch die Masseneinwanderung und die Aufrichtung des EU-Molochs förderten die Scheinbewahrer nach Kräften.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  35. #32 Heisenberg73 (04. Jun 2016 17:59)

    ob die Ölaugen nun mitsingen oder peng, was erfeulich war die Kinder im deutschen Fanblock haben mitgesungen

  36. #41 Athenagoras (04. Jun 2016 18:02)

    Ich halte nichts von solchen CDU-Bekundungen. Solange die CDU sich von diesem fetten Hosenanzug an der Nase herumführen lässt, ohne dass jemand aufsteht, und diese unsägliche Rautenmaid aus dem Anzug hebt, glaube ich diesen Opportunisten rein GAR NICHTS!

    Wenn die fette Hässliche aus dem Kanzleramt erst einmal weg vom Fenster ist wird sich die Union in tausend kleine Teile zerlegen. Die brauchbaren Reste kann die AfD dann zusammenkehren.

  37. Noch vor ein paar Jahren hätte die CDU mit solchen Sprüchen noch etliche „Stammwähler“ wieder zur Wahl bewegt. Ich kenne selber aus meinem Umfeld einige, die sich dann noch mal zur Wahl der CDU aufgerafft hätten.
    Diese Zeiten sind aber vorbei. Spätestens seit Merkels Grenzöffnung für alle „Syrer“ wird ein beträchtliher Teil früherer CDU-Wähler entweder zu Hause bleiben oder besser noch die AfD wählen. Bei der SPD läuft es im Prinzipj ja genauso.
    Erstaunlich finde ich, dass die CDU das noch gemerkt hat und überhaupt auf solchen Veranstaltunge noch diese Töne anstimmt.

  38. @Gauland/AfD/Anne-Will-Sendung

    Das Thema

    Warum bekommen unsere Migrationsfussballer ihre Fr*ssen nicht auf wenn es um die deutsche Nationalhymne geht

    könnte durchaus in der Sendung thematisiert werden. Man muß sich ja schämen als Patriot.

  39. Türkei-Deal ist ein Bluff!

    https://rdl.de/beitrag/griechische-berufungsinstanz-stoppt-erneut-abschiebungen-die-t-rkei

    Das Asylkomitee auf der griechischen Insel Lesbos hat am Dienstag in drei Fällen die Abschiebung von SyrerInnen in die Türkei abgelehnt. Die deutsche Nichtregierungsorganisation Pro Asyl, die die Anwältinnen dieser syrischen Asylsuchenden unterstützt, teilte es am gestrigen Mittwoch mit.

    Die griechische Berufungsinstanz für Asylfragen habe bereits in zehn veröffentlichten Entscheidungen erklärt, dass die Türkei kein „sicherer Drittstaat“ für syrische Schutzsuchende ist. Pro Asyl erklärte, die Berufungsinstanz habe dabei dem massiven Druck der EU-Kommission und des griechischen Migrationsministers standgehalten. Angesichts dieser Entscheidungen fordert Pro Asyl das Ende der Abschiebungen in die Türkei.

  40. #46 balduino (04. Jun 2016 18:06)

    Das stimmt sicherlich.

    Klinsmann hat als Teamchef das Mitsingen der Hymne für die Spieler verpflichtend gemacht, wenn ich mich richtig erinnere.

    Unter Löw ist das dann wieder eingerissen, und auch unter Löw hat die Multikulturalisierung der „Mannschaft“ immer stärkere Züge angenommen.

    Vor 15 Jahren habe ich mich noch über Holländer und Franzosen lustig gemacht, dass die keine 11 eigenen Spieler finden, sondern auf Afrikaner angewiesen sind. Heute lache ich da nicht mehr.

  41. „Asylbewerber kosten bis zu 10 Milliarden Euro/im Jahr!“

    Für illegale Asylanten sind Mrd. über Mrd. da..

    Für Deutsche sogut wie nichts..

    Wer immer noch CDU, SPD und Grüne wählt… dem ist nicht zu helfen!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Unwetter in Baden-Württemberg

    „Können nicht mit dem Geldsack kommen“:

    Kretschmann stößt Opfer vor den Kopf

    Nach dem verheerenden Unwetter in Baden-Württemberg haben Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Innenminister Thomas Strobl das Überschwemmungsgebiet besucht, um sich ein Bild von der Lage zu machen. Dabei kündigte der Landesvater Hilfe an – und irritierte dabei viele.

    Drei Tage nach der Unwetter-Katastrophe in Baden-Württemberg machte sich der grüne Regierungschef Winfried Kretschmann ein Bild von der Lage vor Ort. Gemeinsam mit Innenminister Thomas Strobl besuchte er das Überschwemmungsgebiet in Schwäbisch Gmünd

    Doch dem Bitten der Betroffenen um schnelle Hilfen begegnete der Ministerpräsident mit harschen Worten. Bei einem Rundgang im besonders betroffenen Ort Braunsbach sagte

    Kretschmann: „Wir können jetzt nicht wie

    früher der Kaiser mit dem Geldsack

    hierherkommen und das irgendwie verstreuen.

    So macht man das in einer Gesellschaft nicht.“

    http://www.focus.de/politik/videos/gruener-ministerpraesident-im-ueberschwemmungsgebiet-koennen-nicht-mit-dem-geldsack-kommen-kretschmann-stoesst-unwetter-opfer-vor-den-kopf_id_5590114.html

  42. Nur Khedira hat versucht, die Deutschland-Hymne mitzusingen, von den Deutschen abgesehen! Özil hat in dem Moment wahrscheinlich an den Steinwürfel von Mekka gedacht!

  43. http://www.swp.de/ulm/nachrichten/politik/Bundestag-debattiert-ueber-Integrationsgesetz;art1222886,3863989

    Der Grünen-Abgeordnete Volker Beck kritisierte, dass quasi „über Nacht“ eine Einschränkung des Asylrechts in den Entwurf eingefügt worden sei. So sei vorgesehen, dass ein Asylantrag unzulässig sei, wenn ein Drittstaat bereit sei, den Antragsteller aufzunehmen. Damit könnten Menschen ohne inhaltliche Prüfung ihres Antrags in Staaten, die nicht Mitgliedstaat der EU seien und die auch nicht als sichere Drittstaaten im Sinne des Grundgesetzes eingestuft seien, abgeschoben werden.

  44. 96. Gedenktag des
    Versalles-Friedensdiktats

    Was für Deutschland der Versailler Vertrag war, das war für Ungarn der Vertrag von Trianon: ein Schmach- und Schandfrieden, der die Magyaren und ihr Selbstverständnis ins Mark traf.

    Der Vertrag von Trianon war der letzte Dolchstich, die Todesurkunde des tausendjährigen Stephansreiches.

    An diesem schicksalhaften Tag, dem 4. Juni 1920, läuteten im ganzen Land die Glocken, schwarze Fahnen wehten von den Gebäuden, der Verkehr stand still, die Zeitungen erschienen mit einem schwarzen Trauerrand und in den Kirchen wurden Trauergottesdienste abgehalten.

    Der Ruf der damaligen Widerstandskämpfer lautete TRIANON=3X NEIN „Nem! Nem! Soha!!“ (Nein! Nein! Niemals!!) In den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts mussten die Schüler am Schultagsbeginn ein Gebet sprechen, in dem die Revision, die Wiederherstellung Großungarns gefordert wurde.
    Ich glaube an Gott,
    ich glaube an die Heimat,
    ich glaube an die ewige göttliche Gerechtigkeit,
    ich glaube an die Auferstehung Ungarns!
    Amen!

    Gedenkt bitte dieser Tragödie der Ungarn aus Solidarität mit einer Schweigeminute ….
    ………..
    ……

    DANKE !!!!!

    UND LERNT AUS UNSEREM BEISPIEL !!!!

    Trianon, die Schandtat
    http://www.ungarn-guide.com/geschichte_15.php

    Ein, (sogar in Ungarn verbotenes) Wiederstandlied:
    Bleib standhaft, meine Nation…
    https://vimeo.com/61927411

    (Musik: Kiss, Tibor Most múlik pontosan, Text: Weisser Storm, gesungen: nna, das verrate ich nicht, na gut, …, Andrea)

    Halte dich fest meine Nation, du wirst mit Füßen getreten, Du wirst gestohlen, (aus-)verkauft, erpresst, zerstört, ohne End ,… Schlangen an deiner Brust, Fluch, Verunglimpfung auf deinem Namen, ich lasse es nicht länger zu, lassen wir es nicht länger zu!

    Weil du allen eine Heimat gabst, und ALLE AUFGENOMMEN hast! bist in die Hände von Söldnern, Krämern, Dieben gekommen. Hast dem WESTEN vertraut… und wurdest immer betrogen, Die berauben dich deiner Vergangenheit und Zukunft, die graben an deinem Grab.

    Der Geister der Táltos-Priester schweben über uns in der Nacht, die werden wir nun zu Rate ziehen,
    Sie heilen unsere Wunden schön, und helfen das Land von Árpád zu verteidigen.

    Aber bis dahin, meine Nation sei ständig auf der Hut : Schaue, wie die Sterne von 1848, 1956 da oben glänzen. Verstehe die Essenz: Wir sollen Hand in Hand gehen! Halten wir einander fest an den Händen, wie noch nie zuvor!

    Bleib standhaft meine Nation, du wirst mit Füßen getreten, Du wirst gestohlen, (aus-) verkauft, erpresst, zerstört, ohne End … Schlangen an deiner Brust, Fluch, Verunglimpfung auf deinem Namen,
    ich lasse es nicht länger zu, lassen wir es nicht länger zu!

  45. Zur Shariah Partei Deutschland fallen mir nur zwei Worte ein: Verkommen und verlogen!

  46. Wer als Patriot oder Konservativer etc. heute noch CDU / CSU wählt ist genauso irre wie die linksgrünen Idioten!

  47. Volksverräter!

    Letztens sagte so ein Schwanzlutscher im Lügen-TV etwas von die mit dem C im Namen.

    Was hat Schwanzlutschen mit Christus zu tun? Muß wohl so was mit den Reformen zu tun. Man hört ja ständig was von KiFi und so nem Mißbrauch an Anvertrauten.

  48. …menschlich gesehen sage ich: SCHWEIN!

    Als Bürger jedoch sage ich „die POLITIK der AfD WIRKT“!

    …es ist eben ein zweischneidiges Schwert seine Programmpunkte durch die Regierenden aus reinem MACHTERHALT umgesetzt zu sehen… also eine Erfahrung die zuletzt die GRÜNEN beim Ausstieg der Kanzlerin aus der Kernenergie machten…

  49. Warum bitte werde ich seit Monaten moderiert?

    In einem Blog ist ein Rede- bzw. Lesefluss eh schon kaum möglich, dann noch dieses verzögerte erscheinen von Beiträgen…

  50. Literaturempfehlung: DIE PATIN von Prof. Gertrud Köhler

    Die CDU macht es jetzt so wie es Prof. G. Köhler beschrieben hat. Warten bis Themen eine gewisse „Marktreife“ haben und sie dann übernehmen. Das macht auch die CSU so. PEGIDA oder andere Bürgerrechtsbewegungen vorkämpfen lassen. Straßenkampf ist nicht das „Stilmittel“ der CSU.Da sind sie sich zu fein. Der konservative Zusammenbruch schafft es auch nicht seine Leute zu mobilisieren und mal den Münchner Marienplatz mal voll zu bekommen. Also nochmal: Andere vorkämpfen lassen und dann die Themen aufnehmen ist die Taktik. Mit PR alleine macht man keine Politik. Das müssen wir den Leuten in unserem Land nahe bringen. Flugblattaktionen jetzt!

  51. Kurz und knapp, fallt nicht auf diese Wölfe im Schaafspelz rein! Müßte eigentlich jeder verstehen, der noch Herr seiner Sinne ist.

  52. … DAMIT DIE BÜRGER DENKEN SIE WÄHLEN CDU UND BEKOMMEN DANN DIE SCHARIA-PARTEI IN DEUTSCHLAND (SPD)!!!

  53. Wieder ein guter Grund, nicht CDU zu wählen. Denn die machen nach der Wahl wieder genau das Gegenteil.

  54. OT

    Hoffentlich gewinnen die Ungarn !
    Soll die DFB Mannschaft mit Pauken und Trompeten heute untergehen !

  55. Babieca… ich bin mit einem Fake-Profil bei FB angemeldet, aber wenn ich hier bei PI auf einen FB Linke drücke, dann hab ich auch den Balken.. Es liegt am Browser.. ich geh hier über Internet Explorer rein und bei FB über Mozilla..

  56. Caffier, De Misere, Boullion & weiterer Konsorten, wenn ich solche Namen von ehemals eingewanderten Hugenotten schon höre wird mir beim Lesen schlecht.
    Das sind die hochgradigsten Speichellecker, die sich, egal wer gerade regiert immer untertänigst auf die Regierungsseite schlagen.
    Bestes Beispiel ist Familie De Misere, vom Kaiserreich über Adolf, Stasi und jetzt sogar in die Spitze des Merkel-Clans hat sich diese Schleimerbande hochgedient.
    Wess` Brot ich fress`, dess` Lied ich sing`- Pfui Deibel !

  57. Noch ein letztes Wort zur „Mannschaft“, weil mich das gerade bewegt.

    Wenn die Migranten in „der Mannschaft“ wirklich Deutschen seien wollen – wie sie ja stets in den Medien behaupten – dann müssten doch gerade sie am lautesten mitsingen bei der Hymne. Um es allen zu zeigen – seht her, wir wollen Deutsche sein! Wir identifizieren uns mit diesem Land!

    Sie tun aber das Gegenteil von dem, was sie sagen. Und das sehen die Leute.

  58. #46 Volker Spielmann (04. Jun 2016 18:03)

    „Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!“

    Unter der Voraussetzung einer zu erzielenden Inflation von 2% (EZB) ist der Euro nach 35 Jahren 50 Cent, nach 105 Jahren noch
    (1.02^-105=0.1250207111632405) 12.5 Cent wert.
    Früher gab’s als Ziel noch Preisstabilität Nachhaltigkeit sieht anders aus. Zumal gemäß rationalen Erwartungen das Vorgehen antizipierbar ist.

  59. Heimat. Das nimmt doch der Merkel-C*DU keiner mehr ab.

    Wer fällt denn darauf noch rein, Heimat, Igitt Igitt, Merkel zuckt doch schon beim Wort Vaterland.

  60. #73 Heisenberg73 (04. Jun 2016 18:34)

    Diese „Die.Mannschaft“ empfinde ich genauso wie „Wir.dienen.Deutschland“ als dumme Söldner einer Scheinregierung.

    Nichts deutsches daran zu erkennen.

  61. #76 BePe (04. Jun 2016 18:40)

    Du glaubst doch nicht Merkel wäre eine Deutsche?

  62. #65 ike

    Als ich noch ab und zu ARD/ZDF geschaut habe, habe ich mal interessehalber da reingeschaut. Welke ist eher nee Spaßbremse, und witzig war der Rest der Show auch nicht. Ich habe die nie mehr reingezappt.

  63. die AfD wird zugrunde gehen wie die Piraten, wenn es so weiter geht.

    Man stellt Anträge gegen Schächtung und Beschneidung und macht sich die jüdischen Verbände zu Gegner, obwohl man radikale Moslems treffen will.

    In Stuttgart sitzt ein Abgeorgneter für die AfD im Landtag, der Bücher mit antisemitischen Thesen geschrieben hat.

    Hinzu kommt das Boateng-Debakel. Ein Spieler, der eine deutsche Mutter hat, in Berlin geboren ist, die Hymne singt, christlich ist und seit Jahren sehr gute Leistungen bringt.
    Deshalb ist er zu recht sehr beliebt.

    Hochmut kommt vor dem Fall!

    Die Negativschlagzeilen häufen sich.

    Wenn die AfD so weiter macht, ist sie bald wieder bei 3%!

  64. #65 ike (04. Jun 2016 18:21)

    Hallo Ihr Fußball-Rassisten!

    Pfannkuchen-Gesicht Welke von der Heute -Brech-Show

    hat gestern Abend wieder alles für Vielfalt und

    gegen blödes Deutsch-Pack und AfD gegeben!

    Die Verzweiflung ist schon sehr Groß!

    http://www.heute-show.de/zdf/themen/133908/videos.html

    Sollte ich durch irgendeinen unglücklichen Zufall einmal dieses Lutz van Horst auf der Strasse treffen dann ….. (hier schweigt des Dichters Höflichkeit)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Lutz_van_der_Horst

  65. Ihm und der CDU MV wird es letztlich genauso gehen, wie der CDU BW und deren Spitzenkandidaten Guido Wolf (Hauptrolle im Grass-Film „Die Blechtrommel“). Er kann sich mühen wie er will, Merkel wird mit ihrem erneut zu erwartenden „Open-Border“-Veitstanz alles zunichte machen. Wenn die noch nicht verblödeten Teile der CSU nicht langsam die Kurve kriegen, gehen sie mit der Merkel-Titanic unter. Ein Verlust wäre es nicht, denn viele Menschen in Bayern haben Heißlufthorst und seine Fön-Attacken satt.

  66. #79 AfD unter Petry ist prima

    Die Indizien häufen sich die nahelegen, dass die sich selbst nicht als Deutsche sieht, sondern eher als eine wurzellose Weltbürgerin.

    Welcher Deutsche würde denn mutwillig seine Heimat von Grund auf zerstören?

  67. Wir sollten, wir müssten, wir könnten…………

    Ab wann er und seine Chefin seine „VERSPRECHUNGEN“ einlösen werden, hat er natürlich nicht gesagt.
    Das einzige was noch gefehlt hat, wäre der Satz gewesen–ICH GEBE IHNEN MEIN EHRENWORT, ICH WIEDERHOLE, MEIN EHRENWORT.

    Er braucht sich aber auch keine „SORGEN UM DAS VOLK“ (SEINEN POSTEN) machen, denn die AFD setzt sein „VORHABEN“ schon sehr viel eher um, und das natürliche OHNE IHN, UND OHNE DAS MERKEL, VERSPROCHEN.

    —ICH GEBE IHNEN MEIN EHRENWORT, ICH WIEDERHOLE, MEIN EHRENWORT—.

  68. #24 Athenagoras

    Auf sowas habe ich schon gewartet. Das ist bestimmt auch schon lange Alltag. Irgendwelche Menschenlepper-Banden kommen hier locker her, bedienen sich wie in einem Süssigkeitenwarenladen und machen sich dann wieder davon. Da ja alles offen ist, haben die nichts zu befürchten. Man muss sich mal vorstellen, was für eine Menschenverachtung da bei sogenannten „Politikern“ etc. vorhanden sein muss, um sowas zu verschweigen,übersehen,vertuschen,akzeptieren und sogar zu fördern. Das soll sich jeder mal vorstellen.. Ich kriege dabei üble Aggressionen.
    Gab es nicht irgendwo letztens noch Artikel hier, wo drinne stand, dass Kindern jetzt erzählt wird, dass Fremde nichts böses sind und man sie nicht vor Fremden warnen soll..

  69. „Diese Leitkultur müssten auch die „Schutzbedürftigen, die zu uns kommen, akzeptieren“. Wer aber lieber klaue, die Scharia oder das Kalifat wolle, dem – so der CDU-Landeschef – „werden wir ein Ticket für den Heimflug besorgen“. „

    Lügner – Berufslügner – CDU Politiker

    Das hätte die Bundesregierung, wer es noch nicht mitbekommen hat angeblich unter CDU Führung, schon längst verwirklichen können
    und die Bundesländer, weil verantwortlich für Abschiebungen es umsetzen.

    Bisher ist die Gesetzeslage so das die Gefängnisstrafe MINDESTENS 3 Jahre beträgt und dann gibt es noch weitere Hindernisse.
    Z. B. Verfolgung im Heimatstaat, Staaten in die nicht abgeschoben wird, ein „fehlendes“ Familienmitglied )beliebt bei Ziehgaunern oder einfach fehlender Pass, und unwillige Satten nicht zu vergessen.

  70. #83 TeutscherSimbel (04. Jun 2016 18:51)

    Die Negativschlagzeilen häufen sich nicht, es gibt über die AfD immer nur Negativschlagzeilen.

    Oder hast du jemals einen positiven Atrikel über die AfD bei Welt, FAZ oder Spiegel gesehen?

    Die AfD kann machen, was sie will, es wird IMMER negativ berichtet.

    Ich stimme allerdings so weit zu: Das Fussball Thema taugt nichts im Wahlkampf.

  71. .
    Man muß
    aber immerhin
    zugeben, daß MV in
    puncto Abschiebungen
    einen Spitzenplatz
    belegt. Warum
    wohl ?!
    .

  72. Vorsicht, Vorsicht, Vorsicht vor „Kaffer“.
    Ein Merkel-Systemling aus dem Bilderbuch.
    Er fordert ja grade die totale Überwachung auf den Autobahnen in McPomm aber dies nicht um geklaute Kraftfahrzeuge wieder einzufangen auf dem Weg Richtung Polen.

    Die AfD muss aber auch etwas seriöser werden in McPomm:
    „Ich war jung und brauchte das Geld“.
    Eine Nutte im Parlament, die mit Arabern rummacht, mag ja in Hamburg durchgehen und besonders in Bärlin aber in McPomm ist das ein absolutes „no-go“:

    Der Hammer :
    http://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Ruegen/Politik/Federau-fliegt-von-AfD-Liste-fuer-Landtagswahl

  73. #83 TeutscherSimbel

    Der Unterschied ist, bei der AfD sind es erfundene Skandale, so wie bei Gauland. Die Piraten hingegen waren eine Partei durchgeknallter Linker, mit denen am Schluss selbst Linke nichts mehr anfangen konnten.

    Ich sag’s mal so, ein AfD-Kommunalpolitiker könnte eine Antrag stellen man solle die hässliche und kaputte Plastikbank im Park durch eine aus Naturholz ersetzen. Zack Nazi-Alarm, die Lügenpresse würde gleich skandalisieren nach dem Motto „AfD hat Braun gesagt“, „AfD fordert braune Parkbank“, „Braun ist eine Codefarbe der Nazis“ usw..

    Aber du hast schon Recht. Das Thema Fußball ist unwichtig.

  74. Wer weiss, wer wirklich den Uwe Barschel auf dem Gewissen hat…

    Eines weiß ich, wer Helmut Kohl abgesägt hat. Sein Mädchen Angela.

    Und wer im 1. Weltkrieg gegen Deutschland auf Seiten Frankreichs gekämpft hat. Ihr polnischer Wendehals-Großvater Ludwig Kazmierczak.

    Und wer seinen Parteifreunden ein dickes Ei mit dem Brennerspruch rein gesetzt hat: Frau Dr. Merkel.

    Sollen sie doch keine Hymne singen beim Spiel, aber jedenfalls nicht unser Land kaputt machen wie das Polenmädchen in Gustrow mit dem Brenner-Quatsch.

    Bin gespannt, was beim Bilderbergtreffen in Dresden dazu entschieden wird.

  75. Boateng ist wohl ein sehr guter Fußballspieler,

    aber ich möchte ihn nicht in unserem

    Kirchenchor haben…..

  76. Die Merkel hat das SAGEN, nicht dieser kleine Hobbit.

    UND DIE STEHT IMMER NOCH ZU IHREM VERNICHTUNGSSTOSS GEGEN DAS DEUTSCHE VOLK, UND DEM GRUNDGESETZ, OHNE WENN UND ABER.

    AUCH WENN MAN DEN SEEHOFER HÖRT, BRÜLLT ER WIE EIN LÖWE, WENN ER ABENDS ZU MERKEL GEHT, NIMMT ER ABER WIEDER SEINEN GEWOHNTEN PLATZ ALS BETTVORLEGER EIN. SUPER TAKTIK, ALLE BÜRGER GLAUBEN, DER BESORGT ES DER MERKEL, ABER IN WIRKLICHKEIT STEHT ER ZU IHR. ALLES SCHEINHEILIGE BRIEFESCHREIBEREI, VERFASSUNGSKLAGE-ANDROHUNG, UM ABZULENKEN.

    ALLE WEG, UND START EINES NEUANFANGS MIT DER AFD, UM ZU RETTEN, WAS NOCH ZU RETTEN IST.

  77. Die Jagd scheint eröffnet.

    Heute im Lokalblatt Aufmacher auf Seite 7:
    AfD-Abgeordneter redet Holocaust klein
    Sucht man im 5-spaltigen Text nach Fakten, so gibt’s ein wörtliches Zitat vom AfD-Landtagsmandatsträger Gedeon:
    „Ich verurteile es generell, ob in China oder in Deutschland, wegen Äußerungen von Meinungen – seien diese richtig oder falsch oder auch provozierend – jahrelang ins Gefängnis gesperrt werden.“

    Ein weiterer Originaltext besteht aus der Zusammenfassung seines Buches:
    „In der grünen Ideologie geht es vordergündig um Öko-Probleme, im Wesentlichen aber um radikalen Feminismus, um Sex- und Schwulen-Kult und um Minderheiten- und Migranten-Lobbyismus.“

    Der ganze restliche Artikel besteht aus der bekannten Holo-Schuld-Dresche sowie Interpretationen und pawlowschem Hundegebell.

    So sieht’s aus, drei Jahrzehnte nach dem Tod des „Leibhaftigen“ – im Jahre 71 nach Ende des WKII.

    Gefühlt bewegen wir uns bereits mitten in Orwells 1984 – wo „Gedanken-Verbrechen“ verfolgt und geahndet werden.

  78. #24 Athenagoras (04. Jun 2016 17:46)

    FOcUS – Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung

    UNGEHÄUERLICHES trägt sich in Deutschland zu:
    ———————————————

    Vorfälle auf SchulwegKinderfänger sorgen in Sachsen-Anhalt für Angst
    Samstag, 04.06.2016, 10:43

    Innerhalb kurzer Zeit ist es im Süden von Sachsen-Anhalt zu zwei beunruhigenden Vorfällen gekommen.
    Ein neun Jahre altes und ein 14 Jahre altes Mädchen seien auf dem Weg in die Schule von Unbekannten angesprochen worden, wie die „Mitteldeutsche Zeitung“ berichtet. Die Mädchen sollten in einen Transporter steigen. Das 14-jährige Mädchen sei in Merseburg sogar gepackt worden, heißt es auf der Seite weiter. Mit Hilfe einer Frau hätte sie sich losreißen können. Die Polizei ermittelt nun. Es bestünden keine Zweifel an der Glaubwürdigkeit der beiden Mädchen.
    Die Fälle in Merseburg und Großkorbetha seien sich ähnlich, weshalb die Polizei derzeit von denselben Tätern ausgeht. An den Tatorten sei jeweils ein Kleintransporter mit mehreren Männern gesehen worden.
    „Wir stimmen uns mit der Polizei ab“
    Die Schulen äußerten sich gegenüber der „Mitteldeutschen Zeitung“ besorgt. „Wir stimmen uns mit der Polizei ab. Und natürlich reden wir mit den Klassen. Das richtige Verhalten auf dem Schulweg, auch in Notsituationen, ist immer ein Thema“, so der Schulleiter eines Merseburger Gymnasiums. Die Schüler würden von den Lehrern noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen, wie sie sich am besten gegenüber Fremden zu verhalten hätten.

    Es gab schon öfter diese Horror-Meldungen und tatsächlich verschwinden in Deutschland ja jedes Jahr unzählige Kinder spurlos.

    Da reichen die Gerüchte bis hin zu Mafia, die mit Hundefänger-Auto (kleine Kastenwagen) unterweges sind. Organisierte Banden aus dem Ausland schrecken vor gar nichts mehr zurück.
    Deutschland und der Wohlstand der dort lebenden Menschen ist für das kriminelle Gesindel aus aller Welt nur noch Gegenstand für Raub und Plünderung.

    Es ist unglaublich wie die innere Sicherheit durch die Politik der offenen Grenzen in unserem Land vor die Hunde geht.

    Die Politbonzen von CDU und SPD wohnen in Villenviertel und können ihre Kinder auf Privatschulen schicken.

  79. #92 gonger

    Da gäbe es drei Möglichkeiten:

    -Ann Barnhardt

    -Solwodi

    -Hookers for Jesus

  80. Wer sich heute nicht ärgern will aber in der Nacht nicht schlafen kann: Hier ist mein ultimativer TV-Tipp zu Ehren des gestorbenen Wiener Schauspielers Sieghard Rupp.

    – als Kerle noch Kerle waren in den 70ern, der besten Zeit Deutschlands.
    – als Frauen noch Frauen waren.
    – als die V200 noch fuhr ( der Name „Frau 200″ steht der Lok besser),
    – als Ostholstein noch Ostholstein war und nicht so verbaut wie heute,

    – als es Kultsprüche gab wie :“Da ist ja ein Neger auf der Lok“.
    Toppt sogar „Schau mir in die Augen Kleines“.
    Heute würde ein Drehbuchautor dafür gelyncht.

    00:15 WDR3

    Viel Spaß ! Lohnt sich wirklich.

  81. #90 Heisenberg73

    Du kannst sicher sein, dass das Lügenbombardement der SED gegen die AFD noch nicht einmal richtig angefangen hat. Der SED steht das Wasser bis zum Hals, da ist man zu allem bereit. Dumm nur, dass diese Hetze bei den Bürger genau zum Gegenteil führt. Uns kann dies nur recht sein. Sieh dir den Gauckler an, die Nager verlassen schon das sinkende Schiff.

  82. Österreich macht einen Vorstoß… ob das aber mit dem neuen BP van der Bello klappt??

    Außenminister Sebastian Kurz legt der EU einen Aktionsplan zurFlüchtlings- und Migrationsproblematik vor, der den Erpressungsfaktor der unsicheren Notlösung mit der Türkei und die gewaltige Massenanlandung aus Nordafrika aus der Welt schaffen soll. Die „Krone“ konnte darin Einblick nehmen.

    Das Ziel:
    • Schaffung eines schlagkräftigen gemeinsamen Schutzes der EU-Außengrenze. Kurz: „Australien zeigt: Seegrenzen sind kontrollierbar.“
    • „Europa entscheidet selbst, wer zu uns kommt, und nicht die Schlepper.“
    • Rettung aus Seenot „ja, unbedingt, aber das darf nicht verbunden sein mit einem Ticket nach Europa“.
    • Noch viel mehr Hilfe vor Ort und legale Aufnahme aus Konfliktgebieten, aber in einem verkraftbaren Ausmaß. „Da hätten auch die Schwächsten eine faire Chance und nicht nur die jungen Männer, die fit genug sind, die Strapazen der Reise zu überstehen. Nationale Maßnahmen wie die Obergrenze bleiben notwendig, um uns vor einer massiven Überforderung zu schützen. Mittel-und langfristig sollen wir aber an einer europäischen Lösung arbeiten.“

    Konkrete Maßnahmen:
    • Gemeinsame Grenzschutzkorps aus Polizei und Militärkräften aus den EU-Staaten.
    • Enge Kooperation mit Drittstaaten, wie zum Beispiel mit Libyen, um gemeinsam bereits vor Ort in den Küstengewässern tätig zu werden und die Schlepperboote daran zu hindern, abzulegen. Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini war dazu bereits in Tripolis bei der international anerkannten Regierung.

    Das Prinzip der „Insellösung“
    Kurz: „Viele Seegrenzen wurden mit einer ‚Insellösung‘ geschützt. Es ist kein Zufall, dass Ellis Island über Jahrzehnte das Tor in die USA war.“ Jeder, der illegal aufgegriffen wird, kommt in einen Hotspot auf einer Insel, zum Beispiel Lesbos oder Lampedusa. Er bleibt so lange dort, bis er freiwillig zurückkehrt (mit einer finanziellen Unterstützung) oder zurückgeschickt werden kann durch Abkommen mit Drittstaaten. Also kein Weitertransport auf das europäische Festland. „Damit endet der Nachkommeffekt.“
    „Es wird wieder ein großes Geschrei geben“
    Sebastian Kurz erwartet sich wieder „ein großes Geschrei“ wegen des neuen und rigorosen Zugangs zur Migrationsproblematik: „So wie im Vorjahr, als ich früh darauf aufmerksam gemacht hatte, dass es keine unbeschränkte und unkontrollierte Aufnahme geben könne. Schließlich wurde es gemeinsame Regierungspolitik.“

    Das australische Modell
    Maßnahmen, die von Australien nach dem Ansturm von 50.000 Migranten aus Asien (1200 Ertrunkene) ergriffen worden sind:
    • Grenzschutz „Operation Sovereign Borders“ durch das Militär: kein Boot darf mehr anlegen. Abgefangene Boote werden zurückgeschleppt bzw. in von Australien finanzierte Auffangzentren in Papua-Neuguinea und Nauru gebracht. Wird dort in den Hotspots ein Asylwerber innerhalb von sechs Wochen als Flüchtling anerkannt, erfolgt die Umsiedelung in einen Drittstaat (z.B. Kambodscha), jedoch keine Aufnahme in Australien.
    • Legale Aufnahme von 11.000 Kriegsflüchtlingen pro Jahr direkt aus den Konfliktgebieten.
    • Schleppergeschäft zum Erliegen gebracht (weil keine Chance auf Anlandung). Nachkommeffekt tot – ohne Ertrunkene im Meer.

    http://www.krone.at/Oesterreich/Kurz-Plan_So_stoppen_wir_den_Sturm_auf_Europa!-Vorbild_Australien-Story-513449

  83. # 99 Harpye :
    Herrn Kurz habe ich am Anfang belächelt mit seiner Gelfrisur aber er ist ein ernsthafter junger Mann der sich Sorgen um Österreich und Europa macht.
    Das Australische „no way-Prinzip“ ist die Lösung.
    Aber selbst Spanien schafft das. Also warum in die Ferne schweifen.
    Hier ist noch mal der nette-grimmige Typ aus Downunder:
    https://www.youtube.com/watch?v=rT12WH4a92w

  84. Die Angst dass der Futtertrag auf einmal leer ist, scheint doch sehr groß zu sein.
    Wiederwärtiges Gesindel

  85. #3 Jean Paul Marat (04. Jun 2016 17:24)

    den Regierungsmarionetten muss endlich der Prozess wegen § 81 StGB, Hochverrat gegen den Bund und § 96 AufenthaltsG, Verdachts der Schleuserei von Ausländern, gemacht werden!

    —————

    Ganz richtig und Veruntreuung(§ 266 StGB)von Geldern in Milliardenhöhe und wegen Unterstützung einer kriminellen und terroristischen Vereinigung (§§ 129, 129a StGB Islam) gleich mit… neben vielen anderen!

    Die Forderung nach einem „starken Staat“ weckt aber eher Assoziationen nach Sozialismus

  86. Die ZEIT: „WEM GEHÖRT DAS KONSERVATIVE?
    Die liberale Rechte kann aufatmen: Mit Alexander Gaulands Entgleisung hat die AfD das bürgerliche Terrain endgültig geräumt.“
    Im Kommentar dazu:
    Gök #5 — vor 4 Stunden 17
    „Wir müssen die Hetze gegen Moslems und Migration endlich stoppen, ansonsten ist der innere Friede in Deutschland gefährdet.“

    Eine fehlgeschlagene Provokation zweier Schreiberlinge der FAS wird über Vertrauensbruch zur Zeitungsente. Also die FAS ist entgleist und nicht Herr Gauland. Das wiederum hätte die liberale Rechte aufatmen lassen können??? Freilich ist der innere Frieden nicht nur in Deutschland sondern in West Europa aufs Höchste gefährdet und das offenkundig durch Moslems und deren illegalen Migration. Nicht alle Moslems sind Terroristen, aber alle Terroristen sind ja bekanntlich Moslem. Die Terroranschläge und sonstige Nebenwirkungen der Islamisierung und Migration sind daher die Folge von Hetze gegen unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung SEITENS dieser Koran-Anhänger. Auf diese Tatsache hinzuweisen und zu warnen ist keine Hetze Herr/Frau Gök.

  87. Lorenz Caffier, der für Merkel als Nepper, Schlepper und Bauernfänger in den Landtagswahlkampf ziehen soll.
    —————————

    Und darauf sollen normale Menschen reinfalllen?

    Dieser eingebildete Demokrat Caffier hat sich längst entlarvt, wie http://www.n-tv.de/politik/NPD-Abgeordnete-gefeuert-article288131.html
    am 18.1.08 berichtete:

    Der Bundesvorstand des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge hat drei NPD-Landtagsabgeordnete aus Mecklenburg-Vorpommern ausgeschlossen. Die Ziele der rechtsextremistischen NPD seien mit den Grundsätzen des Volksbundes unvereinbar, erklärte der Präsident des Volksbundes, Reinhard Führer.

    Der Landesvorsitzende des Volksbundes, Innenminister Lorenz Caffier (CDU), begrüßte den Ausschluss der drei Abgeordneten Stefan Köster, Tino Müller und Michael Andrejewski.

    Der Schweriner Landesvorstand hatte den Bundesvorstand im vergangenen Jahr um diesen Beschluss gebeten.

    Caffier hat bereits mehrere Erlasse herausgegeben, nach denen Rechtsextremisten der Zugang zu öffentlichen Ehrenämtern und kommunalen Räumen verwehrt werden soll.

  88. #95 PittBrett (04. Jun 2016 19:09)

    Boateng ist wohl ein sehr guter Fußballspieler,

    aber ich möchte ihn nicht in unserem

    Kirchenchor haben…..r

    Aber bitte nicht mit seinem Bruder „Prince“ vergleichen, der Ballack zusammengetreten hat.
    Ich will ihn nicht mal beim Grillen dabeihaben.

  89. Wer einen der mörderischen Regime-Flügel (sog. „Volksparteien“) wählt, wählt seine eigenen Schlächter,die gerade per Flutung mit endlosen Millionen von Steinzeitmenschen, den Völkermord am eigenen Volk auf fremden Befehl exekutieren.

  90. Zu spät, zu wenig. Es reicht nicht ein paar vernünftige Vokabeln runterzuleiern nur um wiedergewählt zu werden. Das muss der Bunzlettenverein auch noch lernen!

  91. Merkt Ihr was?

    Die Politik der CDU ist genau so blenderisch wie der Islam falsch und hinterhältig.

  92. #24 Athenagoras (04. Jun 2016 17:46)

    FOcUS – Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung

    UNGEHÄUERLICHES trägt sich in Deutschland zu:
    ———————————————

    Vorfälle auf SchulwegKinderfänger sorgen in Sachsen-Anhalt für Angst
    Samstag, 04.06.2016, 10:43

    Innerhalb kurzer Zeit ist es im Süden von Sachsen-Anhalt zu zwei beunruhigenden Vorfällen gekommen.
    Ein neun Jahre altes und ein 14 Jahre altes Mädchen seien auf dem Weg in die Schule von Unbekannten angesprochen worden, wie die „Mitteldeutsche Zeitung“ berichtet. Die Mädchen sollten in einen Transporter steigen. Das 14-jährige Mädchen sei in Merseburg sogar gepackt worden, heißt es auf der Seite weiter. Mit Hilfe einer Frau hätte sie sich losreißen können. Die Polizei ermittelt nun. Es bestünden keine Zweifel an der Glaubwürdigkeit der beiden Mädchen.
    Die Fälle in Merseburg und Großkorbetha seien sich ähnlich, weshalb die Polizei derzeit von denselben Tätern ausgeht. An den Tatorten sei jeweils ein Kleintransporter mit mehreren Männern gesehen worden.
    „Wir stimmen uns mit der Polizei ab“
    Die Schulen äußerten sich gegenüber der „Mitteldeutschen Zeitung“ besorgt. „Wir stimmen uns mit der Polizei ab. Und natürlich reden wir mit den Klassen. Das richtige Verhalten auf dem Schulweg, auch in Notsituationen, ist immer ein Thema“, so der Schulleiter eines Merseburger Gymnasiums. Die Schüler würden von den Lehrern noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen, wie sie sich am besten gegenüber Fremden zu verhalten hätten.

    Es gab schon öfter diese Horror-Meldungen und tatsächlich verschwinden in Deutschland ja jedes Jahr unzählige Kinder spurlos.

    Da reichen die Gerüchte bis hin zu Mafia, die mit Hundefänger-Auto (kleine Kastenwagen) unterweges sind. Organisierte Banden aus dem Ausland schrecken vor gar nichts mehr zurück.
    Deutschland und der Wohlstand der dort lebenden Menschen ist für das Kriminelle aus aller Welt offenbar nur noch Gegenstand für Raub und Plünderung.

    Es ist unglaublich wie die innere Sicherheit durch die Politik der offenen Grenzen in unserem Land vor die Hunde geht.

    Die Politbonzen von CDU und SPD wohnen in Villenvierteln und können ihre Kinder auf Privatschulen schicken.

  93. Die AfD wird die CDU in Mecklenburg Vorpommern Knacken denn die AfD hat in Mercklenburg Vorpommern die beste Schützenhilfe die man sich nur vorstellen kann.

    Das Islamferkel höchstpersönlich.

  94. #99 Harpye (04. Jun 2016 19:14)

    Nachdem wir jetzt die Trümmer der Merkelschen „Laisser faire laissez aller “ Politik zu räumen haben sollte Europa das Recht Auf Asyl radikal abschaffen. Es sollte im alleinigen Ermessen der Nationalstaaten – insbesondere deren Volksvertretungen – liegen über die Aufnahme von Schutzsuchenden zu entscheiden. Auch der Durchzug von Migrationshorden sollte geächtet werden. Das Merkelsche Recht Auf Asyl ist zur invasionsmässigen Aggression verkommen. Wenn Griechenland und Italien auf Dauer unfähig sind ihre Grenzen zu sichern sollten sie von Schengen ausgeschlossen werden.

  95. Wenn die CDU auf Forderungen der AfD eingeht, ist wieder einmal der Beweis erbracht, dass die AfD wirkt! Weiter so!!!

  96. Der Schuss geht nach hinten los. Wie will die CDU nun den Wählern klar machen, dass die AfD alles Rechtspopulisten sind und das das böse ist?

  97. Und nach der Wahl interessiert’s keinen mehr was vor der Wahl versprochen wurde. Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, und wenn …..

    Ihr lieben Politiker, die Mecklenburger haben selber einen Kopf zum Denken und werden sich von euch verlogenen Politikern nicht einlullen lassen. Nach der Wahl heisst es dann, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern, kennen wir ja zur genüge – grade auch von der CDU.

  98. #43 7berjer (04. Jun 2016 18:02)
    P. S.

    „Gleich fängt das zweite Testspiel der MANNSCHAFT™ gegen Ungarn an.“

    Wissen die denn nicht dass in Ungarn Rechtspopulisten an der Regierung sind??? Hoffentlich verliert DAS TEAM nicht, weil sonst ist Gauland auch noch daran Schuld. Irgendeine Begründung dazu fällt denen bestimmt ein.

  99. Bin gerade in einen Hundehaufen getreten, als ich mir dann den Dreck an meinem Schuh angesehen habe, ist mir sofort der kleine Heiko eingefallen.

    DESHALB DIE FRAGE: HAT JEMAND ETWAS NEUES ÜBER UNSEREN „GROSSEN VERBRECHENSBEKÄMPFER“ HEIKO MAAS GEHÖRT, HAT ER ETWA DIE ANKLAGE GEGEN UNSERE DAUER-GESETZESBRECHERIN MERKEL SCHON FORMULIERT?

    NATÜRLICH AUCH SEINE EIGENE, WEGEN STRAFVEREITELUNG IM AMT.

  100. Solche Nachbarn will keiner

    Bad Godesberg: Erschreckend realistische reportage in der FAZ

    Bad Godesberg Gewalt liegt in der Luft

    Als Bad Godesberg das feine Diplomatenviertel war, ließ sich gut von Multikulti schwärmen. Dann wurde ein junger Mann totgeprügelt. Viele haben nun Angst und fühlen sich fremd in einem Ort, in dem die Burka das Stadtbild prägt.

    (…..)
    Beinahe sechs Prozent der Stimmen bekamen „Die Godesberger“ bei der Wahl der Bezirksvertretung vor zwei Jahren. „Wir haben nichts gegen Ausländer, nur gegen Leute, die sich nicht benehmen können“, sagt Schaefer. „Wir sind nicht rechts, wir sind nicht links – wir sind die Mitte und wollen unserer Stadt aus Verbundenheit und Heimattreue dienen.“ Als ihre wichtigsten Anliegen bezeichnen die Godesberger eine „belästigungsfreie Fußgängerzone“, womit sie auf die vollverschleierten Frauen anspielen. „Die Burka ist herabwürdigend für alle Frauen, eine Provokation. Es müsste ein Vermummungsverbot geben“, sagt Schaefer. Zudem setzt sich seine Partei für „rechts- und wohnverträglichen Medizintourismus“ ein. Dreihundert inoffizielle Kurzzeitwohnungen gebe es schon in Bad Godesberg. „Jede freie Wohnung wird von Arabern gekauft und dann für 6000 Euro bar auf die Hand an Medizintouristen vermietet.“ Für die anderen Eigentümer und Mieter beginne dann die Hölle auf Erden. „Der Müll wird in den Flur geworfen. Regelmäßig tropft es durch die Decken, weil Araber das Badezimmer mit dem Schlauch ausspritzen, wenn vorher ihre Frauen drin waren.“

    (….)

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/bad-godesberg-gewalt-liegt-in-der-luft-14268122.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

  101. „Wir müssen unsere eigene Kultur schaffen,
    denn unsere Werte sind nicht die des Systems
    und wir müssen alle Möglichkeiten nutzen um diese,
    unsere eigene Kultur zu verbreiten.

    Ich appelliere dabei an alle von uns,
    einen Baustein zu dem Gebäude beizutragen,
    das wir errichten wollen.“

    Diese Worte von Phillipe Vardon haben wir uns
    auf die Fahnen geschrieben: Kontrakultur.

    Das bedeutet, die herrschende Kultur als eine des Selbsthasses in Frage zu stellen und auf die Suche zu gehen,nach einer Alternative zum Mainstream. Einer Alternative,die sich von unseren Traditionen inspirieren lässt.

    Wir nutzen alle Möglichkeiten, unsere eigene Kultur
    und unsere Werte stark zu machen und freuen uns,
    der Jugend ohne Migrationshintergrund identitären
    Rap präsentieren zu können.

    KONTRAKULTUR HALLE

    https://www.youtube.com/watch?v=nmPGguKbixY

    (Der Song ist Hammer, sagt alles!-)

  102. #123 george walker (04. Jun 2016 20:02)

    Zur Abwechslung mal eine gute Nachricht:

    Rückgang der „Flüchtlings“zahlen im Mai diesen Jahres setzt sich fort:

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/fluechtlinge-in-deutschland-zahl-der-migranten-faellt-auf-jahrestief/13676544.html

    * * * * * * * * * * * *

    Also was jetzt? Rückgang oder Steigerung?

    „SIE“ rechnet offenbar mit einer Zunahme . . .

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/06/04/merkel-fordert-offene-grenzen-auch-bei-neuem-fluechtlings-zustrom/

  103. #28 Lichterkette; Denen müsste mal jemand erklären, dass jeder von denen pro Monat bereits 2250€ erhält. Mit den 89€ die sie dafür kriegen, sind das bereits 2339€/84h ergibt sich ein im übrigen steuer und abgabenfreier Stundenlohn von knapp 27,85. Also eigentlich eher 65€, falls jemand das verdient und versteuern muss. Und das für eine Tätigkeit, die strenggenommen bereits mit 5€ überbezahlt ist. Ach ja und Interesse für Technik heisst in Zeugnisdeutsch, dass die mit viel Glück den Einschalter gefunden haben, aber zum einschalten hats dann nicht mehr gereicht.

    #40 Lichterkette; Nein, unglaublich,das überrascht uns doch jetzt sehr, damit hat doch wohl niemand rechnen können. Komischerweise pfeifen das in sämtlichen rechten Seiten die Spatzen von den Dächern.

    #55 Drohnenpilot; Das ist natürlich vollkommener Unsinn. Wenn man nur von den zugegebenen ausgeht. Also 0,6Mio aus 2014, 1,1 + 0,8Mio letztes Jahr und 0,2Mio dieses Jahr, dann kommt man auf 2,7Mio *27.000 = knapp 73 Mrd.
    Die tatsächliche Anzahl dürfte eher diese Zahl mal Pi sein. lediglich die Gesamtkosten sind nicht so hoch, weil sich schon mal 1/3 der Flüchtling, bis sie überhaupt dort sind, wo sie hinsollen verflücht(l)i(n)gt.

    #81 Haudraufundschlus; Mit vollen 10 Jahren hat hierzulande kein Kind mehr was in der Grundschule zu suchen. Ausser ne Ehrenrunde vielleicht, solls ja schon gegeben haben. Ich vermute aber mal, die kommt mit ihren 10 Jahren erstmal in den Kindergarten bevor sie mit 16 in die Schule wechseln darf. Dann nochmal 12 Jahre bis zum Hauptschulabschluss.

  104. #127 johann (04. Jun 2016 20:33)

    Solche Nachbarn will keiner

    Bad Godesberg: Erschreckend realistische reportage in der FAZ

    Bad Godesberg Gewalt liegt in der Luft

    (…) Für die anderen Eigentümer und Mieter beginne dann die Hölle auf Erden.
    „Der Müll wird in den Flur geworfen. Regelmäßig tropft es durch die Decken, weil Araber das Badezimmer mit dem Schlauch ausspritzen, wenn vorher ihre Frauen drin waren.“

    * * * * * * * * * * * *

    Dies erinnert mich an die Tagebuchaufzeichnungen von General George Patton nach der siegreichen Besetzung Deutschlands 1945:

    „… diese Leute verstehen nicht, wozu Toiletten dienen, und brauchen sie als Abladestellen für Blechdosen und Abfall (…) Wo dies möglich ist, lehnen sie es ab, Latrinen zu benutzen, und ziehen es vor, ihre Bedürfnisse auf dem Fussboden zu verrichten.“

    (Mit „diesen Leuten“ waren aber nicht die Deutschen gemeint!)

  105. Oberhavel: Polizeibericht vom 3. Juni 2016 Mit der Bratpfanne zugeschlagen

    Mit einer Thermoskanne und einer Bratpfanne hat am Donnerstagnachmittag ein 25-jähriger Afghane in der Küche des Asylbewerberheimes in Bärenklau einen 22-jährigen Iraner attackiert. Zuvor hatte es ein heftiges Wortgefecht zwischen den Streithähnen gegeben. Die Bilanz: zwei Verletzte.

    Findet man natürlich nur in der Rubrik: Polizei, nicht aber mit der Rubrik “Flüchtling” verlinkt – wäre ja politisch unkorrekt
    Quelle:
    http://www.maz-online.de/Lokales/Oberhavel/Mit-der-Bratpfanne-zugeschlagen

    Über das betroffene Objekt zwischen Germendorf und Velten schreibt die Zeitung beseelt vom Helfersyndrom oder weil es dem Blatt alternativlos diktiert wurde oder warum auch immer:
    http://www.maz-online.de/Lokales/Oberhavel/Baerenklau-Asylheim-fuer-189-Fluechtlinge

    Hilft da vielleicht eine neue Willkommensfeier? Basteln von Weihnachtssternen? Spendenaktion? Mehr Personal zum Aufräumen? mehr Pflegekräfte für das Objekt? – alles das wäre positiv für das BIP und ließe sich als Wachstum verkaufen (aber hätte nichts zu tun mit dem BSP)

  106. Wer aber lieber klaue, die Scharia oder das Kalifat wolle, dem – so der CDU-Landeschef – „werden wir ein Ticket für den Heimflug besorgen“.
    Das sind die Lügen der C*DU die jeder kennt. Denn CDU ist Merkel, und Merkel holte und holt weiter Millionen Ausländer rein.
    Das sind die Lügen der C*DU seit über 35 Jahren. Helmut Kohl sagte VOR seiner ersten BTW: „Jeder zweite Türken in Deutschland ist einer zu viel“.
    Was später kam, weiß jeder. Es sind mehr kriminelle und arbeitsscheue Türken als jemals zuvor gekommen. Das kleine halbherzige und freiwillige Abschiebeprogramm mit finanziellen Anreizen ist nicht nennenswert. Und heute erleben wir das gewollte „Phänomen“ der Returkifizierung der x-ten Türkengeneration in Deutschland.
    Jeder der auf die Lügen der CDU reinfällt und sie irgendwann noch einmal wählt, hat den IQ einer leeren Blechdose oder will Deutschland abschaffen. Oder ist senil.

  107. @B8r

    Von den Vorteilen und Gefahren der Rückgewinnung des Münzrechtes für uns Deutsche: „Das Geld macht also wie ein Maß alle Dinge kommensurabel und stellt dadurch eine Gleichheit unter ihnen her. Denn ohne Austausch wäre keine Gemeinschaft und ohne Gleichheit kein Austausch und ohne Kommensurabilität keine Gleichheit.“ Soweit Aristoteles zur Aufgabe des lieben Geldes und daher stellt die Rückgewinnung des Münzrechtes ein unverzichtbare Voraussetzung zu jeder wahrhaften Wiederherstellung unseres deutschen Staates dar. Zudem würde es die Handhabung unserer Staatsfinanzen im Sinne Friedrichs des Großen erlauben: „Infolgedessen leben wir nicht auf Vorschuß, sondern legen jedes Jahr zurück. Unsere Zahlungen werden nicht auf Grund liederlicher Rechnungen oder mit Papier, sondern in guter Münze geleistet“. Volkswirtschaftlich fiele die Zinslast weitgehend weg. Das Problemchen besteht in den derzeitigen Eigentümern, die Himmel und Hölle in Bewegung setzen werden, um unser Münzrecht behalten zu können. Haben sie doch die letzten beiden Kriege gegen uns deswegen führen lassen!

  108. #51 johann (04. Jun 2016 18:07)
    „Noch vor ein paar Jahren hätte die CDU mit solchen Sprüchen noch etliche „Stammwähler“ wieder zur Wahl bewegt.“

    So würd ich das auch sehen. Die CDU hat sich endgültig diskreditiert (die anderen Blockparteien natürlich erst recht), und da ist gar nichts mehr zu wollen. Man hat sich das jahrelang zähneknirschend angeschaut, die vielleicht als kleineres Übel gewählt, aber die haben den Bogen überspannt. Die haben zu spät reagiert. Mag sein, dass die CSU die Kurve noch kriegen würde, wenn die den Worten Taten folgen ließe (was sie nicht tun wird), aber die CDU ist in allen Ländern erledigt. Bestes Beispiel die peinliche Witzfigur Klöckner, die eine Woche vor der Landtagswahl kalte Füße kriegte und auf einmal für eine vernünftige Einwanderungspolitik war. Nix hat es ihr genützt. Die Leute vergessen, sicher, leider Gottes isses so, aber sie vergessen nicht binnen vier Tagen.

    (Ich bin ja vor vielen Jahren aus der katholischen Kirche ausgetreten, und zwar, weil sie mir zu reaktionär war. Irgendwann hat die katholische Kirche gemerkt, dass ihr die ganzen Progressiven weglaufen, und noch viel später hat sie beschlossen, darauf zu reagieren und auf total progressiv zu machen. Dummerweise waren da die ganzen Progressiven schon weg, und zwar schon seit Jahren, und solche kommen dann nicht mehr zurück. Stattdessen vergrätzt die Kirche jetzt mit ihrer (obendrein jämmerlich zusammengelogenen) Progressivitätsshow auch noch die Reaktionäre. Mir soll’s recht sein.)

  109. Wer aber lieber klaue, die Scharia oder das Kalifat wolle, dem – so der CDU-Landeschef – „werden wir ein Ticket für den Heimflug besorgen.
    _______________________________

    Die CDU hat den Islam längst verinnerlicht; Taqiya at is best!

  110. Waehrend die AfD auf einem stetigen Anstieg ihrer Beliebtheitsskala ist,

    verlieren saemtliche Systemparteien stetig, hoffentlich bis zur naechsten Bundestagswahl alle unter 5 %, das ist die Zahl, die sie verdient haben.

    Trotz Luegen, Unterstellungen, Fabrizierungen gegen AfD, koennen sie nicht umhin diese quasi zu kopieren, mit schlotternden Knien.

    Ihre System auf Luegen, Drohungen, Unterstellungen, Benachteiligungen der Patrioten aufgebaut, wird immer mehr als eine schaendliche Farce gegen die D Gesellschaft und vor allem gegen D Interessen wahrgenommen.

    Es waere an der Zeit, meine Kommentare von der laestigen Moderations-Zensur zu befreien.

  111. Mittlerweile kann man 100% sicher sein dass diejenigen die noch Rückgrat haben bei der AfD sind. Wer bis jetzt gewartet hat wird ewig vor Merkel kuschen.

  112. Der übliche Wahlwahlsinn. Lügen und versprechen, was das Stimmvieh hören will. Nach der Wahl ist alles vergessen. Wir werden sehen, ob die Erdung der Ossis noch besteht.

  113. Die irre Kanzlerin hat mit der Asylflutung Deutschland mit Millionen von Asozialen, Kriminellen und Scharia-Scheinasylanten teilweise den Abschaum der Menschheit nach Deutschland gelockt.

    Seit die irre Kanzlerin die Millionen Arabern und Afrikaner nach Deutschland vor Vollversorgung durch die einheimische Bevölkerung gelassen hat ist die Kriminalität nahezu explodiert.

    Gerstern erst wurde in Maulbronn eine kleine Bäckerei mit einer Waffe überfallen und ausgeraubt. Und in der Region wurde noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg eine Bäckerei überfallen.

    Die irre Kanzlerin hat Deutschland mit den kriminellen Asylschmarotzer in ein Drittes Welt Land verwandelt.

    Der irren Kanzlerin sei Dank!

    POL-KA: (Enzkreis)Maulbronn – Bewaffneter Täter überfällt Bäckerei

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3344244

  114. #39 Heisenberg73 (04. Jun 2016 17:59)

    Özil, Boateng ung Rüdiger kriegen das Maul bei der Hymne nicht auf.

    Tolle Integration.

    ———–

    Was erwarten Sie von den Negern?
    Wahrscheinlich zahlt der DFB zu wenig. Gekaufte Söldner halt, wo man die deutsche Staatsbürgerschaft doch in jeder Cornflakespackung finden kann…..

  115. Man will sich wohl ein Türchen für eine mögliche Koalition mit der AfD aufhalten.

    Übrigens – die Rechtschreibkorrektur meckert bei mir „AfD“ an – „Boateng“ nicht. Grööööhl.

  116. 34 Cendrillon

    Özil schweigt, die Neger schweigen, die Biodeutschen singen alle die Hymne.

    Das Schweigen der Neger

    😆 😆 😆

  117. 144 Domestos Kakerlakis

    … wo man die deutsche Staatsbürgerschaft doch in jeder Cornflakespackung finden kann…..

    DAS … wäre doch endlich mal die Idee, auf die CDUCSUSPDGRÜNEDIELINKE noch nicht gekommen sind, um den Laden in noch kürzerer Zeit endlich vollends an die Wand zu fahren.

  118. Merkel mit 98% Ende Dezember 2015 als Parteichefin bestätigen und jetzt mit sowas kommen. Das glaubt doch keiner.

  119. 143 Templer

    Und in der Region wurde noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg eine Bäckerei überfallen.

    Seit dem Zweiten Weltkrieg?? Na, da wurde es aber mal langsam Zeit …

    😆 😆

    P.S. Der Täter unterlag wahrscheinlich einem ‚Verbotsirrtum‘, da dort wo er her kommt, die Leute immer so ihre Brötchen holen…

    😆

  120. 135 Lichterkette

    Ab 2035 beginnt ein neues Zeitalter! Es wird ein Zeitalter sein, in dem wir Herkunftsdeutschen in unserem Land die Minderheit darstellen werden.

    Kann es sein, daß der Herr Gillo einen … nun ja, identitären Hintergrund hat, der nicht wirklich ‚deutsch‘ ist??

  121. 110 Marnix

    Die ZEIT: „WEM GEHÖRT DAS KONSERVATIVE?
    Die liberale Rechte kann aufatmen: Mit Alexander Gaulands Entgleisung hat die AfD das bürgerliche Terrain endgültig geräumt.“

    Ja, das ist sie … unsere BRD-Presse wie sie leibt und lebt. Wenn ‚rechts‘ überhaupt eine Bedeutung haben soll (gerade heute – gerade in unserer Zeit), dann kann es eben gerade nicht ‚liberal‘ sein, denn genau dieses ‚Liberale‘ (Im Zweifelsfall wollen wir mal lieber nicht ’so‘ streng sein … im Zweifelsfall wollen wir uns mal lieber nicht so sklavisch an Gesetze halten … im Zweifelsfall orientieren wir uns doch mal lieber an irgendeinem irgendwie wahrgenommenen schwammigen Bauchgefühl … und lassen dann halt mal ein paar Millionen mehr ins Land. Wird schon gutgehen. Tritt sich fest … irgendwie…) hat uns doch mittlerweile bis über die Haarspitzen in die Scheiße geritten.

    Und kaum merkt dieses Drecksblatt, daß die Wind möglicherweise doch dauerhaft ein bischen weniger links wehen könnte … da wird sofort versucht auch den möglichen Gegenpol mit dem linken Gift zu impfen, indem etwas konstruiert wird, was mir zumindest bis dahin noch gar nicht bekannt war: ein ‚rechtsliberales Bürgertum‘!? Was soll das sein? Ein ‚fliegendes Schwein‘, ein Vogel, der in der Tiefsee lebt?? Oder vielleicht doch nur wieder der übliche Versuch aller Linken, mit Sprache die Wirklichkeit zu verdrehen anstatt sie möglichst genau wiederzugeben?

  122. 52 Cendrillon

    Warum bekommen unsere Migrationsfussballer ihre Fr*ssen nicht auf wenn es um die deutsche Nationalhymne geht

    Vielleicht ja einfach deswegen, weil sie noch nicht soo verlogen sind wie viele ‚Doisse‘, und genau deswegen spüren, daß das Lied eine Erfahrung ausdrückt, an derem Empfinden sie nicht angeschlossen sind – und nie sein werden. Insofern von mir: Respekt vor dem Schweigen der Mihigru-Balltreter.

  123. Dazu fällt mir ein Zitat von unserer Landesverräterin Merkel ein, welches sie vor einigen Jahren in einem Wahlkampf sagte:“ Wir wollen uns nach der Wahl nicht an dem messen lassen, was wir vor der Wahl gesagt haben!“ Die CDU in Mecklemburg merkt wohl langsam auch, daß ihnen die Fälle davonschwimmen. Wer auf solche Sprüche, wie von diesem Caffier, reinfällt, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Innerhalb der CDU gibt es nur noch Steigbügelhalter und Speichellecker für Merkel. Keiner aus dieser Partei hat den Mut etwas gegen diese Irre zu unternehmen!

  124. @#3 Jean Paul Marat,

    so ist es und Betrug, Beihilfe zu Straftaten, Veruntreuung von Steuergeldern, … kommt noch dazu! Natürlich müssen sich auch alle Nutznießer und Profiteure vor Gericht verantworten! Vorher müssen aber viele Richter und Staatsanwälte ausgetauscht werden!

Comments are closed.