heine_alleeDie Polizei hat heute drei Männer aus Syrien festgenommen, die im Verdacht stehen, im Auftrag des IS einen Bombenanschlag in der Düsseldorfer Altstadt geplant zu haben. Zwei der Moslems sollten sich in der Nähe der Heinrich-Heine-Allee (Foto) in die Luft sprengen. Weitere Mitglieder der Terrorzelle sollten zudem Messerangriffe auf Passanten ausführen. Die Pläne wurden allerdings nur publik, weil ein weiterer Attentäter in Frankreich gefasst worden war und dort ein Geständnis ablegte. Die Festnahmen erfolgten in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und einem ostdeutschen Bundesland. Im Hinblick auf die Fußball-EM und die damit erhöhte Terrorgefahr gibt es mittlerweile eine Reisewarnung der USA für Europa. „Unter Berufung auf Sicherheitskreise“ heißt es in Deutschland aber heute kalmierend, dass es keine Hinweise darauf gäbe, das geplante Attentat könnte etwas mit der Fußball-EM zu tun haben. Dann können wir ja alle durchatmen.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

244 KOMMENTARE

  1. Das wurde aber auch Zeit:

    Phttp://www.sueddeutsche.de/politik/protest-gegen-armenien-resolution-tuerkei-ruft-botschafter-aus-berlin-zurueck-1.3016583

  2. „Die Pläne wurden allerdings nur publik, weil ein weiterer Attentäter in Frankreich gefasst worden war und dort ein Geständnis ablegte.“

    Pech, die BRD braucht den Terror um aufzuwachen, wieder eine Chance vertan, aber es sind ja noch genug andere Fachkräfte da.

  3. Die Reisewarnung der USA bezieht sich doch auf Pegida und AfD, oder? Islam heißt doch Frieden.

  4. Gottseidank wurde die Zelle ausgehoben!
    Jetzt gibt es nur noch 999 weitere.

    Und immer daran denken, liebe Düsseldorfer,
    Angst ist ein schlechter Ratgeber.

  5. „Unter Berufung auf Sicherheitskreise“ heißt es in Deutschland aber heute kalmierend, dass es keine Hinweise darauf gäbe, das geplante Attentat könnte etwas mit der Fußball-EM zu tun haben.

    Könnte das geplante Attentat vielleicht etwas mit Düsseldorf zu tun haben? Man wird nur noch sprachlos über solche Volksverarsche.

  6. Ne Frechheit ist das! Auch in Düsseldorf gibts eine Umweltzone. Da kann nicht Hinz & Kunz daherkommen und mit einer Explosion jede Menge Feinstaub eintragen. Geht´s eigentlich noch?

  7. Die Pläne wurden allerdings nur publik, weil ein weiterer Attentäter in Frankreich gefasst worden war und dort ein Geständnis ablegte.

    Na klar und im Himmel ist Jahrmarkt. Frau Merkel hat gesagt man müsse nur in die Kirche gehen und oft genug beten. Das haben die als tiefgläubig bekannten Düsseldorfer sicher gemacht.

  8. …jugendliche… …einzelfall… …hatnixmitnixzutun… …keingeneralverdacht… …mehrintegration… …mehrgeldfürkampfgegenrechts… …

  9. Hauptsache der deutsche michel muss sich wegen den terrormoslems in zukunft beim staat mit ausweis registrieren, wenn er eine sim-karte kaufen will. Dass das nur darauf zielt, die widerständler unter den deutschen besser zu kontrollieren, und mit der ausführung des islams und deren verhinderung rein gar nichts zu tun hat, sieht man z.b. in Österreich, wo Wertkarten – so werden prepaid-sims dort genannt, einfach über der ladentheke verkauft werden. Namen? Danach wird man nicht mal gefragt, 10 euro, anonym aktivieren und tschüss. Und obwohl deutsche politikverbrecher uns gerne etwas anderes erzählen, und die lügenpresse dieses nonplusultra an terrorprävention zu verkaufen versucht, gibt es in österreich nicht an jeder ecke und jeden tag 30 moslems die den koran buchstabengetreu auslegen(obwohl sie es sicher gerne tun würden)

  10. Die wollen sicher nur spielen, die tun nichts!

    Der Juni 2016 wird für die SozialistInnen Merkel und Hollande wohl der härteste ihrer Regentschaft werden, ob sie Ende 2016 noch im Amt sein werden?

  11. Hat wie immer nix was mit nix zu tun. Jetzt aber schnell, breites Bündnis gegen Pegida und AfD.

  12. Immer daran denken: Bei Messern eine Armlänge Abstand halten, Köln hat es ja vorgemacht 🙂

  13. Da hat die Merkelpartei mal wieder Glück gehabt , wenn es hier zu einem Anschlag kommt , wie in Paris oder Brüssel , werden die Umfragewerte wohl noch die der Schariapartei unterschreiten .

  14. #14 SicSemperTyrannis; Das mit nur gegen Ausweis ist doch schon ewig so. Ich hab mir vor se etwa 8 Jahren ein billighandy gekauft, gabs nur gegen Ausweis, ob damals ein Führungszeugnis verlangt wurde, wiss ich nicht mehr, halt ich aber für möglich.

    Dabei ist das doch eh Unsinn, wer unbedingt ein Handy ohne Namen braucht, kriegt das auch, notfalls bricht er in so nen Laden ein und holt sich da gleich mal ein Dutzend Karten.

  15. Die Meldung kann nur ein Irrtum sein. Die Syrer fliehen doch genau vor diesen Terroristen zu uns. Ich habe es selbst gehört, beim Barte des Propheten!

  16. Offene Grenzen machen die mohammedanischen Glaubenseiferer von Isis froh

    Wenn man die Chinesen fragen würde, warum sie denn ihre berühmte Große Mauer gebaut hätten, so würden sie wohl antworten, eben deshalb damit keine fremdländischen Verrückten ins Land kommen und ein Blutbad anrichten können. Die mohammedanischen Glaubenseiferer haben ja schon lange gefeixt, daß sie Tausende ihrer Kämpfer im Zuge der Scheinflüchtlingsschwemme ins Abendland geschickt hätten und wie man am jüngsten Gemetzel in der welschen Hauptstadt Paris sieht, sind dies durchaus keine leeren Drohungen gewesen. Daran mag man erkennen wie gemeingefährlich die Pfarrerstochter und die übrigen Parteiengecken sind. Die fremdländischen Eindringlinge, die widerrechtlich in den deutschen Rumpfstaat eindringen, werden nämlich weder auf Waffen und Sprengstoffe durchsucht noch werden deren Personalien überprüft, daher könnte selbst der Großkönig von Isis ungehindert und unerkannt in den deutschen Rumpfstaat kommen. Die Sturz der hiesigen Parteiengecken ist daher einmal mehr zwingend geboten.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  17. Ein schwerer Verstoß gegen die Religionsfreiheit, so einen Anschlag zu verhindern.

    „Tötet die Ungläubigen wo immer ihr sie seht.“

  18. Hab heute auf dem Weg zur Arbeit ein Schild mit „Merkel muss weg“ gesehen.

    Made my day!

  19. #1 Cedrick Winkleburger

    Bitte verbreiten sie keine extremistischen Hetzseiten
    😉

    Wenn man etliche Anschläge in Deutschland verhindert, dann muss man davon ausgehen, dass die verschiedenen involvierten Behörden effizient und effktiv zusammenarbeiten. Das traue ich Deutschen alle Male zu. Es bleibt trotzdem eine Frage offen: wieso verhindert man nicht die „Brandanschläge“ auf Flüchtlingsheime? Vielleicht, aber auch nur vielleicht profitieren die Gutmenschen am Meisten von brennenden Flüchtlingsheimen…

  20. Genau, und die festgenommen syrischen Terroristen, HABEN AUCH NICHTS MIT DEN ILLEGALEN MIGRANTENSTRÖMEN ZU TUN.

    Ach übrigens, ALKOHOLISMUS hat mit Alkohol auch nichts zu tun, also immer weitersaufen, keine Gefahr.

  21. Wenn diese unerwünschten Türken alle so für Erdogan schwärmen..

    WARUM LEBEN SIE DANN HIER IN

    DEUTSCHLAND?

    (Etwa doch die dt. Sozialhilfe?)

    Wir müssen uns endlich dieser Türken entledigen..

    Wir brauchen und wir wollen sie nicht.

    RAUS mit diesen Erdogan-Türken!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Berlin unter Schock:

    Türkische Machtdemonstration am Brandenburger Tor

    BERLIN – Ungefähr 5.000 Türken haben heute Abend am Brandenburger Tor gegen die geplante Bundestags-Resolution zu den Gräueltaten an Armeniern im Ersten Weltkrieg protestiert. Die Aktion verlief nach Angaben der Polizei friedlich. Aufgerufen hatte die Türkische Gemeinde.

    Ein Redner stachelte die Menge unter lautem Beifall aggressiv an: „Wir sind gemeinsam Deutschland. Wir sind gemeinsam Europa. Genozid gab es nicht in Armenien!“

    https://spreeruf.com/2016/06/01/berlin-unter-schock-tuerkische-machtdemonstration-am-brandenburger-tor/

  22. Düsseldorf war mal einer der beliebtesten Städte in NRW und Deutschland überhaupt. Gerade an Wohnqualität,Einkauen und Wochenendaktivitäten. Aber seit den letzten 5 Jahren befindet sich dort alles im freien Fall. Gerade am Wochenende eine Zumutung. Nur noch Gesindel und deren Freunde.Sehr traurig.

  23. Gerade gab es bei uns in der Nachbarschaft Schüsse. Nein, das waren keine Fehlzündungen.

  24. Diesen Schwund hat der IS sicher einkalkuliert. Es gibt trotzdem immer noch Tausende/Zehntausende islamische Terroristen in Deutschland/EUropa, und täglich werden es mehr.

    Immer daran denken, von ca. 300-500000 Illegalen die Merkel reingelassen hat (und sie würde es wieder tun!!) fehlt jede Spur!

  25. PEGIDA, AfD und Frau Käßmann sind schuld: Käßmann hat nicht genug gebetet!

    Am 6. Juni fängt der Wonnemonat Ramadan an, da ist noch viel Luft nach oben!

  26. zum „Bürgerwehr“ fall in Sachsen:

    selbst Anwalt hocke, den ich eigentlich eher dem bunten lager zurechnen würde, kritisiert die verzerrte Berichterstattung in den mainstream-medien:

    https://www.facebook.com/ralf.hoecker/posts/10206412131411856?pnref=story

    „Rechtmäßig agierende Nothelfer mit ?#?Zivilcourage? werden von der ?#?Bild?-Zeitung daher kurzerhand zu einer durchgedrehten ?#?Bürgerwehr? erklärt. Dieser Artikel ist ein schlimmes Beispiel dafür, wie durch das geschickte Weglassen von Fakten ein völlig falscher Eindruck erweckt wird:

    …“

  27. … gibt es mittlerweile eine Reisewarnung der USA für Europa.

    Traditionell gibt es so etwas für Dritte-Welt-Länder und failed states. Stimmt ja auch irgendwie.

  28. So eine Meldung lässt doch den deutschen Michel nicht aus dem Tiefschlaf erwachen, das hat doch nichts mit Flüchtlingen zu tun.

  29. #9 lonePatriot (02. Jun 2016 14:35)

    Da haben wir wohl einfach bei der Integration versagt….
    ——————–
    daher fordert die GEW tausende neue LehrerInnen mit Kopftuch, Sie und nur Sie können den IS stoppen.
    Bettfort Stromer fordert den flächendeckenden Islamunterricht für alle, Islam als Pflichtfach. Sport wird abgeschafft, da hier Gebetsräume oder Unterkünfte eingerichtet werden sollen.

  30. Warum wurden die festgenommen? Will man denen etwa jetzt *schock* den Islam verbieten? Sauerei! Islamophobie! Die wollten doch „nur ihre Religion ausleben“! Und daß die das dürfen, dafür setzt sich doch „ein breites Bündnis“ von Merkel über Woelki, Bedford-Strohm bis Göring-Eckardt ein.

    :mrgreen:.

  31. Anwalt Ralf Höcker stellt klar:
    (der war übrigens einer der kachelten Verteidiger)

    „Daher zum Mitschreiben:

    Wer andere bei Straftaten ertappt, darf sie in aller Regel festnehmen und fixieren. Das ist kein strafbares Bürgerwehrverhalten, sondern Zivilcourage, die man fördern und nicht durch derart bescheuerte Artikel konterkarieren sollte!“

  32. Achja, hier die Überschriften für morgen und die Mainstreamkommentare:

    *hat nix mit nix zu tun
    *diskrimminierte, benachteiligte Deutsche, unsere Kinder
    *wir haben versagt, nicht genug integriert, keine Bildung
    *fühlen sich von AfD provoziert, fühlen sich abgelehnt, mangelnde Augenhöhe
    *mehr Geld für Integration, flächendeckender Islamunterricht, mehr Imame und Moscheen
    *Den Rechten verbieten das Thema populistisch zu instrumentalisiere
    *konnte keiner ahnen, völlig überrascht
    *ist ja nix passiert
    *Männer sind so, Machogehabe,
    *Einzelfälle, Mehrheit friedlich, psysisch gestört

    Nur eines werden wir nicht lesen/hören: normaler Mohammedanismus auf Religionskriegspfad = Legitimierung von Rache-, Macht-, Beute- und Pfründensucht mit direktem Superplatz im mohammedanischen Himmelspuff aka Paradies für den Kämpfer (Aktivist)

  33. SUICIDE BY COPS
    Unsere Multikulti Gesellschaft treibt immer neue Blüten. In Schiedam (NL) wurde der Farbige Mitchell Winters von einem Polizisten erschossen. Die Umstände sind bemerkenswert. Er hatte die Alarmnummer 112 verständigt: er wäre unter Bedrohung mit einer Waffe beraubt worden und gab eine genaue Personalbeschreibung, nämlich die von sich selbst. Auch ein Abschiedsbrief scheint auf Selbstmord zu deuten. Dennoch möchten die farbigen Hinterbliebenen den Polizisten verklagen. Dazu kommt dass Winters leiblicher Vater auch bei einer Auseinandersetzung mit der Polizei umgekommen ist. Es hat alle Anschein dass viele Farbigen durch soziologische verbale Aufrüstung wie „institutional racism“ und „racial profiling“ den Kontakt mit der Realität verloren geht und zu Don Quichotten mutieren. Wie die Surinamerin Sylvana Simons die sich der Türkischen Fünften Kolonne angeschlossen hat um gegen die letzten Resten Holländischer Folklore zu Felde zu ziehen.
    Der Polizist wird wohl wegen „racial profiling“ verknackt werden und der Herr Winters eine Gedenkstätte bekommen. Aber was sonst kann man erwarten in einem Land wo die Justizminister beknackt sind und das Ministerium am laufenden Band Böcke schiesst. http://www.telegraaf.nl/binnenland/25915458/__Mitchel_liet_brief_achter__.html

  34. vielleicht muss wirklich mal ein Anschlag passieren,damit Deutschland erwacht.
    Dieser geplante Anschlag ist ja wohl nur durch Zufall verhindert worden.
    Aber damit ist das Problem nicht gelöst..Wie viele Schläfer unter den Millionen Männern,die Dank Merkel hier ungehindert und überwiegend unregistriert einwandern durften,verweilen mittlerweile unter uns??

    Es ist doch nur noch eine Frage der Zeit,bis es auch in unserem Lande richtig knallt!

  35. Volker Spielmann

    Ja, auch die Amis haben an ihrer Grenze zu Mexiko einen megagroßen und gesicherten Zaun, damit möglichst wenig illegale Einwanderung passieren kann. Da kräht kein Hahn danach. Die dürfen das. Wobei Mexikaner immer noch zum selben Kulturkreis gehören und sich dort verhältnismäßig wenig Bückbeter aufhalten. Obama schwingt Reden bei uns und möchte, dass wir noch mehr von diesen kulturfremden Menschen bei uns aufnehmen. Na ja, es wird halt mit zweierlei Maß gemessen.

  36. #42 Babieca (02. Jun 2016 14:54)

    Wer einen mohammedanischen Teroristen bei dem Versuch Unläubige zu töten, hindert, der handelt rassistisch und verhindert die erfolgreich Integration in die Gesellschaft!

    Terror ist ein Menschenrecht!

  37. #23 Eurabier

    Man könnte sagen, wenn man Pech hat, erlebt man ein „Exploding Bomb Viewing“ live und in Farbe.

  38. #44 notar959 (02. Jun 2016 14:56)

    es fehlt:

    „… jetzt soll erst mal ein runder Tisch mit Vertretern von kirche, Polizei und Politik gebildet werden“

  39. #49 BePe (02. Jun 2016 14:57)

    Man könnte sagen, wenn man Pech hat, erlebt man ein „Exploding Bomb Viewing“ live und in Farbe.

    Erst bunt, dann rot, dann sind alle Kuffar tot!

    Claudia Fatima Roth und Volker Meth können auf ihr Lebenswerk stolz sein!

  40. Für mich ist es eines der größten Rätsel des Universums, warum die Merkeln es partout nicht raffen will, daß sie keine Mutter Teresa ist und daß die allerwenigsten Leute, die hierher kommen, keine Flüchtlinge sind.

    Das sind zu mindestens 50% reine Wirtschaftsmigranten, der Rest sind Phantasten, Kriminelle, Terroristen etc. aus einem extrem gewaltaffinen und unterentwickelten Kulturkreis.

    Nein, meine liebe Annetta Kahane, das ist nicht islamophob oder ausländerfeindlich, das ist einfach nur die Realität, die ein linkisches Hirn überfordert.

    Auch diese Kulturkreise werden dereinst das Niveau des Westens erreichen. Völlig schwachsinnig ist es aber, die relativen kulturellen Unterschiede zu leugnen und diese Gutmenschenscheiße zu veranstalten, die aktuell abläuft.

    Manche der Flüchtlinge sind tatsächlich Flüchtlinge, die aber schon längst in Sicherheit waren und nur ins Schlaraffendeutschland kommen wollen. Und dann gibt es noch die ganz wenigen echten Flüchtlinge, meist Christen, denen es wirklich an die Gurgel im islamischen Kulturkreis geht.

    Das alles kann man sogar in Mainstream-Medien nachlesen. Deshalb ist die Merkeln für mich ein Fall von Frühdemenz.

    Dieser ganze Schwachsinn ist derartig verlogen, daß ich das Kotzen kriege. Und das Absurdeste: Man könnte die Probleme in den Krisengebieten viel besser bewältigen, wenn man nicht diese Flüchtlingsscheiße inszenieren würde.

    Diese Leute müssen primär ihre eigenen Länder in Ordnung bringen und nicht durch verantwortungslose Politiker nach Deutschland gelockt werden, wo sie dann in Turnhallen leben müssen und feststellen, daß sie am Arsch sind – was im übrigen kriminelles Verhalten begünstigt, mal ganz abgesehen vom Geschlechterarrangement im Orient und im Islam.

    Jeder Vollidiot checkt da die Zusammenhänge zu den sexuellen Belästigungen durch Asylanten.

    Daß diese Merkeln immer noch rührig und tränenreich von „Flüchtlingen“ faselt, ist wirklich ein Schlag ins Gesicht der Bürger. Man faßt es einfach nicht, daß solche Typen an der Staatsspitze sind.

  41. #7 pragmatikerin
    Altstadt ist nicht Königsallee, also wurde impliziert der normale Bürger ausgesucht, eben nicht die Snobs..Araber Frauen in Stoffkäfighaltung sind oft auf der Kö, wahrscheinlich hat man da versucht Rücksicht zu nehmen..

  42. Schade eigentlich… Ein großes Islam-Massaker ist so ziemlich das einzige, was den Buntlandinsassen etwas Realitätssinn einprügeln könnte. Leichte Schläge gegen den Hinterkopf sollen der Denkfähigkeit ja durchaus zuträglich sein…

    Chance vorerst verpasst, aber was soll’s… Spätestens bei der EM dürfte das Murmeltier aber erneut grüßen…

  43. #52 Eurabier

    Da ich mit dem kommerzialisierten und politischen DFB-Fußball eh nichts mehr am Hut habe kann mir nichts passieren. Ich liege dann während der EM am Baggersee oder ziehe im Schwimmbad ungestört mit Trainingsbahnen. Garantiert ohne die vielen „Gäste“. Das wird herrlich, wie früher in den guten alten Zeiten.

  44. Keine Rede seitens der Politik mehr,von den Hunderttausenden untergetauchten..

    Aus Syrien wandert der IS ein..

    Fähnchenschwenkend willkommen geheißen.

    Hätte der Attentäter in Frankreich nicht geplaudert,wäre Schluß mit Shopping in der Düsseldorfer Kö..

    Nochmal Glück gehabt..

  45. Das wurde aber auch Zeit:
    x
    Phttp://www.sueddeutsche.de/politik/protest-gegen-armenien-resolution-tuerkei-ruft-botschafter-aus-berlin-zurueck-1.3016583

    Alle weiteren Botschafter des Islam dürfen gerne folgen.

  46. #57 hieronymus

    Vorsicht, die richtig linken Fanatiker werden selbst dann nicht schlau. Siehe die spinnerte Rock-Ostgöre, die, nachdem ihr Freund gerade fast abstochen wurde und kurz vor dem verbluten stand, nur ein Problem hatte. Dass dieses Ausländerlerbrechen nicht von Rechten missbraucht wird, ihr Freund und seine Gesundheit ging der anscheind am A… vorbei.

  47. Islam / Moslems zerstören

    unser Leben ..

    unsere Gesellschaft..

    unser Land!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Moslem-Terror auf Flughäfen

    Mehr Polizei, mehr Kontrollen

    Moslem-Terror auf Bahnhöfen

    Mehr Polizei und Kameras

    Moslem-Terror in unseren Schulen

    Mehr Security

    Moslem-Terror/Gewalt in unsern Städten

    Mehr Polizei und Kameras

    Moslem-Terror und Terrorgeld

    Mehr Bankenkontrollen

    Moslem-Terror mit Kriegswaffen

    Verschärfung des dt. Waffengesetzes

    Moslem-Terror u. Kommunikation

    Sim-Karten nur noch gegen Ausweis

    Moslem-Terror im Internet

    Kontrolle und ausspionieren unserer Bürger

    Moslem vergewaltigen unsere Frauen/Kinder

    Frauen/Kinder sollen zu hause bleiben

    usw. usw..

    Wann hört das endlich auf?

  48. #59 Wnn

    Erdogan sollte Deutschland so richtig hart bestrafen, und alle Türken aus Deutschland dazu aufrufen, Heim ins Osmanenreich zurückzukehren.

    so könnnte der Erdogan uns Deutsche so richtig doll bestrafen. Gut uns nicht, aber Merkel, Roth, Özegurz, Ude und Gesinnungsgenossen wären entsetzt, wenn wir diese Schätze verlieren. 🙂

  49. der Staatsschutz hat keine Zeit solche Lapalien vorbeugend aufzudecken. Die Ermittlungen wegen des angenagten Koteletts auf der Fensterbank der geplanten Invasorenherberge und des bis zum Polizeieintreffen an einen Baum gekabelbinderten irakischen irren Jungaggressor halten die Kräfte in Atem.
    Ein Tag in der Psychiatrie kostet uns so um die 712€. Der Mufl ist schließlich Privatpatient.

  50. Keine Rede seitens der Politik mehr,von den Hunderttausenden untergetauchten..

    Aus Syrien wandert der IS ein..

    Fähnchenschwenkend willkommen geheißen.

    Hätte der Attentäter in Frankreich nicht geplaudert,wäre Schluß mit Shopping auf der Düsseldorfer Kö..

    Nochmal Glück gehabt..

  51. Ich glaube langsam, der IS hat die unfähigsten Terroristen aller Zeiten nach Deutschland geschickt.

  52. #60 coolejahn

    Nee ist nicht witzig, aber eine realistische Einschätzung der Lage, und dass es so ist, haben wir Merkel und Gesinnungsgenossen zu verdanken.

  53. Die Mohammedanischen Frauen in faltenreichen Gewändern mit Kopftuch oder vollverschleiert, zwischen den Wühltischen von ALDI & Co sind mir schon länger unheimlich. Die Falten sind idealerweise Unterschlupf für proletarisch eingekaufte Ware oder aber auch sehr dienlich für explosive selbst-Euthanasie. Das alles ist aber verfassungsrechtlich unter Religionsfreiheit zu subsumieren und daher unbedenklich. Auf Tante Emma Läden kann man nicht mehr ausweichen, demnächst bestellt man seine Tomaten am besten bei Amazon. Merkel führt uns – wie weiland Wilhelm der Letzte – Herrliche Zeiten entgegen.

  54. Und das beste daran ist:

    Das alles hat nichts mit dem Islam zu tun!

    Die sprengen sich einfach so aus Lust und Laune in Menschenmengen in die Luft!

    🙂 🙂 🙂

  55. Von deutschen Sicherheitsbehörden vereitelt????

    Da waren wohl Behörden der BRiD in die Planung involviert, und wollten durch die Festnahme schnell noch eine Blamage vertuschen…

    Ich fahre jetzt ein paar Tage beruflich bedingt ins Mutterland des muslimischen Terrors in Europa. Durch Paris bis an die Atlantikküsten.

    Bin gespannt, wie es dort aussieht. Deutschen Medien nach ist da ja Friede Freude Eierkuchen, nur Naziseiten wie die des ADAC verbreiten etwas von akutem Kraftstoffmangel.

    Und noch was. Merkel hat gesagt, es kommen syrische Fachkräfte. Sie hat nicht gesagt, Ärzte und Ingenieure. Sprengmeister sind auch Fachkräfte…

  56. #65 Haremhab

    Diese Meldung kann man angesichts der durch Merkel importierten Ausländerkriminalität unter dem Stichwort: „ein Sack Reis ist in China umgefallen“ im Archiv ablegen.

  57. #57 hieronymus

    Seh ich genauso. Am besten in jeder Stadt, Anzahl mind. 4-stellig. Als Frau meide ich wenn möglich jede Stadt, sogar Idar-Oberstein, hahahaha. Kaufen tu ich fast nur im Internet, Lebensmittel direkt nach der Arbeit und dann wieder zurück ins Nest, oder pflanze selber an. Gott sei dank leben wir im Kuhkaff, die Musels mögen es ja actionreich !

  58. Ich besuchte früher gerne die DRUPA im Düsseldorfer Messegelände. Die Abende in der Altstadt waren jeweils ein friedliches Aufeinandertreffen von Druckfachleuten aus aller Welt. Nirgends in der Stadt wurde man angepöbelt und belästigt. Spaziergänge am Rheinufer samt Besuch eines Biergartens waren ebenfalls schöne Erlebnisse. Das Tourismusgeschäft dürfte, wenn nicht politische Vernunft einkehrt, massive Verluste einfahren.

  59. Eilmeldung Eilmeldung Eilmeldung

    Hannelore Kraft :

    Liebe Mitbürger,

    bevor eine Bome hochgeht , bitte eine Armeslänge Abstand halten, dann passiert nix

    Im Namen der Irren Regierung

    H.K i.A. v. IM M.

  60. IS-Zelle plante Anschlag in Düsseldorf
    Die Gruppe plante laut Bundesanwaltschaft, dass sich zunächst zwei Selbstmordattentäter in der zentralen Heinrich-Heine-Allee in die Luft sprengen. Anschließend hätten weitere Attentäter möglichst viele Passanten mit Gewehren und Sprengsätzen töten sollen, hieß es weiter.
    ————-
    Bundesjustizminister Heiko Maas sieht nach den Brüsseler Anschlägen weiterhin keinen Grund dafür, einen direkten Zusammenhang zwischen dem Flüchtlingszustrom und der Terrorgefahr herzustellen

  61. Die IS-Schergen gehören eindeutig zu Merkels Deutschland!
    Gibt es Selfies von IS-Schergen mit Merkel?

  62. Margot Käßmann meint mit viel Liebe kann man den islamischen Terror besiegen.

    Die irre Käßmann würde die Moslems mit dem Sprengstoffgürtel noch vorher in die Arme nehmen und ganz fest drücken.

    Jedenfalls tut die wirre evangelische Säuferin immerhin damit wenigsten die Splitterwirkung der Nagelbomben für Umstehende ein wenig abfedern.

    🙂 🙂 🙂

  63. Wenn Gauland zu den FAZ-SchmierfinkInnen gesagt hätte: „Viele wollen nicht neben Terroristen wohnen“, dann wäre aber die Hölle los gewesen!

  64. #61 BePe (02. Jun 2016 15:11)
    #57 hieronymus
    +++ Vorsicht, die richtig linken Fanatiker werden selbst dann nicht schlau. Siehe die spinnerte Rock-Ostgöre, die, nachdem ihr Freund gerade fast abstochen wurde und kurz vor dem verbluten stand, nur ein Problem hatte. Dass dieses Ausländerlerbrechen nicht von Rechten missbraucht wird, ihr Freund und seine Gesundheit ging der anscheind am A… vorbei.
    ——-
    Ja, der mohammedanische Sprengmeister und der linksverblendete Aktivist handeln als Kämpfer ihres jeweiligen Glaubens (Glaubenskrieger) den sie für
    richtig halten. Als Gesinnungsethiker können Sie nicht verstehen, das ihre Weltsicht nicht schon lange von allen anderen Menschen logisch akzeptiert und freudig übernommen wurde. Sie wissen sich auf der Seite der allgemeingültigen Wahrheit und wer die nicht anerkennt ist lebensunwert und darf, ja muss, getötet werden. Auf dieser Ebene scheinen die Linken den Gotteskrieger völlig zu verstehen. Deswegen können sie ja auch nicht genug davon in unser Land schleusen in der vagen Hoffnung, das über diesen ‚revolutionären Weg‘ die paradiesische Herrschaft des Kommunismus doch noch hier installiert werden kann – zum Wohle aller versteht sich.

  65. Merkel hat Zehntausende dieser Moslems mit Hang zu Selbstmordattentate nach Deutschland gelassen.

    Mit den Flüchtlingsströmen ist eine ganze Scharia-Armee nach Deutschland gekommen.

    Der irren Kanzerlin sei Dank!

    🙂

  66. Die Negerdebatte um Boateng ist 1000 x wichtiger als islamischer Terror in Deutschland!
    Merkel wählen bedeutet islamischen Terror zu tolerieren!

  67. #64 BadReligion2.0

    Das Geschwafel, diese elende rotzgrüne Phrasendrescherei des OB ist unerträglich!

    Leider ändern die meisten Wählen trotzdem nicht ihre Wahlentscheidung, sondern übernehmen eher das dumme Geschätz des Bürgermeisters.

    Es wird leider knallen in Deutschland, und es wird sehr blutig! Ich habe Null Hoffnung dass das bei der bescheuerten politischen Führung in Bund, Ländern, Kommunen, Justiz und Polizei noch gut ausgehen wird.

  68. Einfach nur eine Armlänge Abstand vom moslemischen Selbstmordattentäter mit der Nagelbombe halten und schon ist alles in bester Ordnung!

    Oder etwa nicht?

    🙂

  69. #65 Haremhab (02. Jun 2016 15:17)

    Kleine Fehler bei der Welt: Staatsschutz= Islamschutz. Netto ist aber sehr nachsichtig: sie haben das Personal NICHT fristlos gekündigt, obwohl allgemein bekannt ist dass hochtraumatisierte Mohammedaner bei Christen unbeschränkt proletarisch Einkaufen dürfen. Da mangelt es wohl bei der Ausbildung.

  70. #79 notar959 (02. Jun 2016 15:29)
    #61 BePe (02. Jun 2016 15:11)
    #57 hieronymus
    +++ Vorsicht, die richtig linken Fanatiker werden selbst dann nicht schlau. Siehe die spinnerte Rock-Ostgöre, die, nachdem ihr Freund gerade fast abstochen wurde und kurz vor dem verbluten stand, nur ein Problem hatte. Dass dieses Ausländerlerbrechen nicht von Rechten missbraucht wird, ihr Freund und seine Gesundheit ging der anscheind am A… vorbei.
    ——-

    ______________

    kommt noch besser:
    hier ENTSCHULDIGT sich eine linksgrüne deutsche dafür, dass sie vergewaltigt wurde:

    letzter Satz:
    „Danke, dass es dich gibt – und schön, dass du da bist.“

    http://archive.is/XZsev

  71. #83 Marnix (02. Jun 2016 15:32)

    hier nochmal mein Hinweis auf den Kommentar von medienanwalt Ralf Höcker zu dem fall:

    https://www.facebook.com/ralf.hoecker/posts/10206412131411856?pnref=story


    „Irre Ossi-Bürgerwehr fesselt kranken Asylbewerber“
    ist leider eine bessere Überschrift als
    „Drei Männer beenden Hausfriedensbruch“.
    Rechtmäßig agierende Nothelfer mit ?#?Zivilcourage? werden von der ?#?Bild?-Zeitung daher kurzerhand zu einer durchgedrehten ?#?Bürgerwehr? erklärt. Dieser Artikel ist ein schlimmes Beispiel dafür, wie durch das geschickte Weglassen von Fakten ein völlig falscher Eindruck erweckt wird:
    Auf der im Internet auffindbaren Langversion des Videos (die BILD nicht zeigt!) sieht man, dass der Asylbewerber sich vor seinem Rauswurf weigert, eine Flasche des Supermarktes zurückzustellen und das Gebäude zu verlassen. Außerdem soll er mit der Flasche gedroht haben. Eine Bedrohung kann man auf dem Film zwar nicht sehen. Ob sie vor der Aufzeichnung des Videos stattfand, müsste Gegenstand von Zeugenvernehmungen werden. Dennoch hat der Mann eindeutig mindestens einen Hausfriedensbruch begangen. Schon das genügt gemäß §§ 32 StGB und 127 StPO, um den drei Männern das Recht zu geben, den Täter festzunehmen, ihm die Flasche abzunehmen und ihn zu fixieren, bis die Polizei kommt. Eine zusätzliche Bedrohung oder versuchte Unterschlagung der Flasche würde man gar nicht benötigen, um zu diesem Ergebnis zu kommen. Sollten auch diese Taten nachweisbar sein, wäre die Festnahme und Fixierung erst recht zulässig gewesen.
    Das Ermittlungsverfahren gegen die drei angeblichen „Bürgerwehrmänner“ wird also aller Voraussicht nach eingestellt werden. Vermutlich wird dann ein Aufschrei durch das Land gehen. Das liegt aber nicht daran, dass die zu erwartende Verfahrenseinstellung unrechtmäßig ist, sondern daran, dass Journalisten falsch, unvollständig und tendenziös berichtet und damit falsche Erwartungen geweckt haben.
    Daher zum Mitschreiben:
    Wer andere bei Straftaten ertappt, darf sie in aller Regel festnehmen und fixieren. Das ist kein strafbares Bürgerwehrverhalten, sondern Zivilcourage, die man fördern und nicht durch derart bescheuerte Artikel konterkarieren sollte!“

  72. #80 Templer

    Und das wirklich erschreckende daran ist, dass dies schon vor 1 Jahr vorhersehbar war.

    Es war doch logisch, dass der IS, Al Quadia und Co. sich diese Chance auf unbemerkte illegale Einwanderung einer Terrorarmee nicht entgehen lässt.

    Nur lächerliche 1000 IS-Terroristen, mit Kalaschnikows und etwas Sprengstoff bewaffnet, die gleichzeitig zuschlagen könnten das gesamte öffentliche und wirtschaftlche Leben in Deutschland zum erliegen bringen. Nicht nur sämtliche Autowerke müssten ihre Produktion stoppen, die Vorsorgung mit Lebensmitteln käme stellenweise ins stocken und noch vieles mehr. Das Chaoes in Deutschland wäre unvorstellbar.

  73. #49 Eurabier (02. Jun 2016 14:57)

    #42 Babieca (02. Jun 2016 14:54)

    Wer einen mohammedanischen Teroristen bei dem Versuch Unläubige zu töten, hindert, der handelt rassistisch und verhindert die erfolgreich Integration in die Gesellschaft!

    Terror ist ein Menschenrecht!
    ==============================
    Mir fällt grad das ein was auf den DM-Scheinen stand:
    Wer Geld nachmacht, in Verkehr bring…

    muss man nur noch auf Moslems ummünzen´´

  74. Das Merkel-Regime hat absolut recht es hat nichts mit der Fussball-EM zu tun. Es hat etwas mit dem IS-lahm zu tun Fussballer wollten sich nicht zu Allah sprengen.
    da hat Ferkel Propagandaminister ausnahmsweise mal die Warheit gesagt.

  75. man koennte es auch als „verpasste Chance“ ansehen,

    das unter diesen Umstaenden einigen mehr die

    Augen aufgegangen waeren.

    Deutsche Geheimdienste und Polizei waren wieder

    nicht fuendig geworden, man verdankt es Fr.

  76. #50 BePe (02. Jun 2016 14:57)

    #23 Eurabier

    Man könnte sagen, wenn man Pech hat, erlebt man ein „Exploding Bomb Viewing“ live und in Farbe.
    ===========================
    Ist noch die Zigarettenwerbung bekannt, mit dem HB-Männchen ?
    Warum denn gleich in die luft gehen ?
    Vielleicht sollte man denen eine HB anbieten *g*

  77. #87 BePe (02. Jun 2016 15:37)

    #80 Templer

    Und das wirklich erschreckende daran ist, dass dies schon vor 1 Jahr vorhersehbar war.
    ——————–
    Aber gerade das haben die Regierenden in D u. A. im letzten Spätsommer/Herbst vehement abgestritten. Der Duktus lautete der IS hätte ganz andere Möglichkeiten um sich nach Europ. zu schmuggeln und hätte es nicht nötig die Balkanroute zu nehmen.

  78. Mit dem Platznehmen auf einem Flüchtlingsboot, wird aus dem moslemischen Scharia-Gotteskrieger ganz plötzlich ein traumatisierte Schutzsuchender

    Traumatisierte Schutzsuchende können per se nicht moslemische Terroristen sein.

    Der irren Kanzlerin sei Dank!

    🙂

  79. Mein große Hoffnung:

    Die Moslems bomben die rotgrünen Anhänger der Islamisierung und der Asylflutung einfach massenweise weg.

    🙂

  80. Ich finde nicht das der Koran die nicht Muslime beleidigt,

    Der Koran sagt Nichtmoslems kommen nicht zu Allah, ich finde das als Christ sehr Positiv
    ich will lieber zu Jahwe und zu Jesus
    auf einen besuch beim Mondgötz und seinem Pädophilen Propheten kann ich gut verzichten.
    die Islamisten haben den Koran nur falsch verstanden die kriegen keine 72 Jungfrauen sie kriegen einen schwulen Mohammed der sie 72 mal in den Allerwertesten Fickt.

  81. #88 Stumpelruelpschen

    CSU ln Auflösung …

    http://www.freiewelt.net/nachricht/krise-in-der-csu-10067185/
    __________________________________________________

    Die Angst vor der AfD dürfte den Schlingerkurs von Seehofer der letzten Monate erklären.

    Hätte er Klage gegen Merkel eingereicht, hätte die AfD davon profitiert. Da lässt Seehofer das Land lieber den Bach runtergehen, bevor er Charakter zeigt und das Notwendige tut.

    Nun verliert der Vollhorst alles.
    In Berlin hat er sich lächerlich gemacht.
    In Bayern laufen die Parteimitglieder davon.

  82. Hat nix mit dem Islam zu tun.
    Hat auch nix mit Merkels wilder Grenzöffnung zu tun.
    Ganz sicher.

    Nun haben sie es in Düsseldorf verhindert, aber sie werden nicht immer und überall sein. Früher oder später trifft nach u.a. England, Spanien, Frankreich und Belgien so ein Einschlag auch die bunte Merkel-BRD. Staatsversagen mit Ansage!

    Irgendwann scheißen sich die plusdeutschen Dschihadisten selbst in die „eigene“ gute Germoney-Stube. Dann haben wir die Murks-Mutti, den Bundespastor und andere feine Politelite mit staatstragenden Bertroffenheitsmaske und buntem Floskelstrauß aus der Fresse quellend auf allen MSM-Kanälen, direkt liefe aus dem Berliner Kanzletten-Bunker dem ängstlichen Wahlschafen zugeschaltet.

  83. Das hat nichts mit dem Islam zu tun, das ist Männergewalt die überall vorkommen kann,…zB. auf dem Münchner Oktoberfest. 🙂

  84. #103 Freya- (02. Jun 2016 15:54)
    Im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos haben in der Nacht zum Donnerstag Asylbewerber aus Pakistan und Afghanistan aufeinander eingeschlagen. Afghanische und pakistanische Flüchtlinge gingen mit Latten und Steinen aufeinander los. Setzten Zelte in Brand.
    ++++
    Na bitte, es geht doch.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt!

  85. Und nächste Woche wird Güllner von den Lügendemoskopen FORSA die AfD bei 9 Prozent verorten!

  86. #100 Klang der Stille (02. Jun 2016 15:52)
    Hat der Bischof von Köln den Sprengstoffgürtel im Dom ausgestellt?
    ++++
    Nein, aber er hat das Licht ausgeschaltet.
    Damit es keiner sieht!

  87. Glaubenssätze der Gesinnungsethiker:
    *alle Menschen sind gleich (sie vergessen den Zusatz: vor dem Gesetz)
    *es gibt keine Obergrenzen (sie vergessen die physischen/ökonomischen Möglichkeiten)
    *alle Religionen, alle Kulturen sind gleich (sie vergessen die Auswirkungen auf die direkten Lebensverhältnisse)
    *wir sind zu jeder Hilfe verpflichtet, der Humanismus verpflichtet uns, unser christliches Selbstbild verpflichtet uns (sie vergessen niemand kann über seine Möglichkeiten hinaus verpflichtet werden)
    *offene Gesellschaften brauchen offene Grenzen (sie vergessen es gibt keine Gemeinschaft, keinen Staat ohne Grenzen)
    *jeder ist willkommen (sie vergessen das nicht jeder zu gebrauchen ist)

    Gesinnungsethiker bedenken nicht die Folgen ihrer Handlungen. Für sie ist gut, was ihrer Ethik entspricht. Wenn es sich in der Wirklichkeit als schlecht erweist, sind die dummen Menschen schuld, niemals sie selbst – unbelehrbar.

  88. #91 Pio Nono

    Ja an die Aussagen unserer dummen PolitikerInnen kann ich mich noch gut erinnern. Obwohl schon der Anschlag in Paris am 13.11.2015 hat das Gegenteil bewiesen.

    „Bis zu fünf an den Pariser Terroranschlägen beteiligte Islamisten sind über Griechenland nach Frankreich gelangt. „

    http://www.nzz.ch/international/wenn-terroristen-fluechtlingsrouten-nutzen-1.18649919

    Spätestestens im November 15 hätte also die starrsinnige Alte die deutschen Grenzen schließen müssen! Hat sie abder nicht getan. Fazit, die BRD-PolitikerInnen befürworten die Flutung Deutschlands mit Islam-Terroristen.

  89. hervorragender Artikel bei Cicero zum Türkei deal:

    http://www.cicero.de/salon/fluechtlingsdeal-vergesst-die-tuerkei/60962

    „Mit Realpolitik, wie mitunter kolportiert, hat das deutsche Vorgehen wenig zu tun. Realpolitik, die ihren Namen verdient, geht von der Realität aus. Und die lautet, dass die AKP eine fundamentalistische, nationalistische Partei ist, die militante Islamisten unterstützt, Konflikte in der Region schürt, um sich unentbehrlich zu machen und linientreue Anhänger als zusätzliche Machthebel in die EU schleust. Es wird Zeit, diesem Spiel ein Ende zu setzen.“

  90. Gibts eigentlich noch die Bundeswehr? Soweit ich mich erinnere ist die nicht auf irgendein Regime vereidigt, sondern unterliegt dem Deutschen Volk:

    „Ich schwöre, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir Gott helfe.“

    Also wenn es euch noch gibt, liebe bundeswehr, jetzt ist die Zeit einzuschreiten, und zwar im Inland, hundukusch war gestern, jetzt gehts um nackte Überleben!

  91. #79 notar959

    Das ist mit Sicherheit ein Teil der Erklärung. Ein anderer Teil ist deren entarte Selbsthass der Linken und deren Hass auf das deutsche Volk.

  92. Der islamophile Jürgen Todenhöfer, der gerne Gast bei den Kopfabschneidern in Syrien ist, wirbt gerade auf seiner Facebookseite für zwei Dokus seiner Reise zum „Islamischen Staat“ (Anführungszeichen von Todenhöfer!):

    WER KOMMT MIT MIR INS KINO?

    Liebe Freunde, verpasst bloß nicht die 2 einzigen Kinovorstellungen unserer DOKU! Am 6. und 8. Juni stelle ich in ESSEN und BERLIN den Film über unsere Reise in den ‚Islamischen Staat‘ vor. Exklusiv, nur für Euch. Berlin ist schon ausverkauft. Tickets für ESSEN bekommt Ihr hier http://www.reservix.de/tickets-inside-is-die-dokume…/e845911

    Es ist die einzige, von einem westlichen Publizisten vor Ort recherchierte Doku über den ‚IS‘. Von einigen Schreibtischstrategen wird es wieder die übliche Kritik geben. Mein Vorschlag an meine verehrten Kritiker: „Fahrt selbst in den ‚Islamischen Staat‘ und macht es besser!“ Um die Wahrheit herauszufinden, muss man eben manchmal seinen ‚Arsch‘ bewegen. Das habe ich mit Freddy gemacht. Nicht mehr und nicht weniger. Euer JT

    „WER KOMMT MIT MIR INS KINO?“

  93. Volksgenossin Merkel ist hoffentlich bald fertig mit dem sozialistischen Großprojekt Aufbau Landes, unter dem Motto „Deutschland wird sich verändern“.

    ❗ MIR REICHT ES ❗

    Die Irre Bundeskanzlersimulantin muß weg.

  94. Der asymetrische Krieg Islamiens gegen Deutschland und Europa wird weitergehen, da die Einladung an die islamischen Soldaten bestehen bleibt, sich hier niederzulassen und zukünftige Kampfhandlungen steuerfinanziert und in aller Ruhe und Gelassenheit zu planen.

    Das ist traurige Tatsache.

    Würden islamische Regierungen, zum Beispiel das saudi-arabische Königshaus, ganz offen und direkt Europa und Deutschland bombardieren, würden Merkel und Speichellecker denen vermutlich die besten Hotels in Berlin zur Verfügung stellen. Zwecks Planung. Und auf Kosten der heimischen Steuerzahler. Es wäre nur geringfügig auffälliger.

    Konsequent gedacht müsste man genau davon ausgehen, sonst schiene die heutige Politik Deutschlands ja vollkommen absurd. Oder ist sie vielleicht nur absurd?!

    MERKEL MUSS WEG!!!

  95. #84 e7c
    Selin, klingt für mich stark nach Atta Alten, also kennt die das schon, quasi mit der Muttermilch aufgesogen

  96. #113 coolejahn

    Ich würde Erdogan sogar noch ein paar XX Milliarden als Eingliederungshilfe bezahlen.

  97. Hallo Leute!

    Ab 6. Juni ist es wieder so weit. Sperrt euere Töchter weg und meidet Plätze mit Menschenansammlungen. Schaut euch die Fußball-Europameisterschaft lieber zuhause an. Senkt die Blicke wenn moslemische Horden euch auf der Straße begegnen.

    Ab 6. Juni beginnt der Affen-Ramadan der Un-Friedensreligion.

    Rotgrüne Idioten-Politiker werden wieder die Moscheen stürmen und sich dem Islam in den Staub werfen. Die irre Merkel und der senile Pfaffen-Präsident werden wieder Grußbotschaften vom Stapel lassen, dass es einem schlecht wird.

    Vier Wochen lang werden unterzuckerte, dehydrierte, auf Nikotinentzug und sexuell dauerfrustrierte Anhänger des Allah-Tötungskultes unsere Städte noch unsicherer machen.

    🙂

  98. #89 Marnix

    Und ich habe vorhin mehrere Möhren gegessen. Leute, wenn gleich der Staatsschutz bei mir klingelt. Es war nur wegen den Vitaminen.

  99. Wo ist eigentlich die Merkel Trulla??? Warum ist sie nicht vor Ort in den Katastrophengebieten um die Menschen zu unterstützen??
    Achja ich vergaß, sind ja nur Deutsche…

  100. Ihr Kinderlein kommet o kommet doch all,
    nach Deutschland her kommet in Merkels Stall,
    und seht was in dieser hochheiliger Nacht,
    Allah im Himmel für Freude uns macht.

    So nehmt ihre Herzen zum Opfer denn hin,
    Sie geben sie gerne mit fröhlichem Sinn,
    und mach sie gläubig und selig wie deins,
    und mach sie auf ewig mit deinem vereint.

    alah akbar

  101. Wieder ein neues Thema wieder die weitgehend gleichen Kommentare. Laaangweilig!
    Und hilft auch nicht weiter, man sieht bloß, dass selbst der verschlafenste Michel sich so langsam die Augen reibt. Das ist schonmal gut – aber andererseits geht ein Meuthen zur GEZ um sich dort vorführen zu lassen. Was denkt der sich dabei? Michel sieht das und denkt alles in Butter. Michel konsumiert GEZ, Michel will Ablenkung, Michel muss Miete löhnen, seine verschissene Blechkiste abstottern und seinen Kindern Essen auf den Tisch stellen. Der hat weder die Zeit noch das Wissen um die Lage im Land richtig einzuschätzen. Er sieht bloss immer mehr Kuffnucken und glaubt den Drecksmedien. Im Endeffekt wird Mama schon alles richten. Die Medien sagen das ja auch. Ansonsten fressen, ficken, Fussball – und saufen um sich dann den Frust mal von der Seele zu schimpfen.
    Und genau hier muss die AfD angreifen! Vor Michels Glotze! Und nicht bei Maischberger oder Will oder wie das ganze widerliche Gesindel heisst.
    Ein eigener Sender für die AfD! Sooo teuer kann das nicht sein ein paar Stunden täglich ein paar Glotzesrtunden zu kaufen. Ich denke da nur an so Schweinesender wie 9live oder die ganzen Shoppingsender. Die haben das auch geschafft und die AfD kriegt ja auch Staatsknete. Die wäre in so einen Sender besser investiert als in Plakate, die dann von den Antifanten im Auftrag der Blockparteien abgerissen werden.
    Mit diesem Sender könnte man Michel-Schlafschaf direkt und 100%ig erreichen. Das braucht dann bloss noch ein paar Werbeaufkleber und zappen tut Michel sowieso. Bingo und bumm.
    Nun drehen wir den Spiess mal um und laden ein paar GrünlinkrotschwarzeInnen ein.
    Ob die sich trauen?

  102. Wenn es dann mal wirklich kracht hören wir
    wieder von unserer Regierung

    „Ich bin zutiefst bestürzt und verurteile
    diese abscheuliche Tat auf das schärfste“

    blablabla

    Handeln wäre angebrachter statt Mitleid und Trauer vor zu heucheln

  103. 99 sleeper cells on the wall 99 cells of terror the cops take 1 cell out there are still 98 cells on the wall

  104. Ich wollte mich noch bei 50,35% meiner österreichischen Mitbürger bedanken daß sie sich, bei der letzten Wahl, für diese Zustände entschieden haben!!

    DANKE IHR GUTMENSCHEN

  105. Wir dürfen Merkel und Gabriel, Seehofer und Konsorten
    gratulieren. Wer über 1 Mio Syrer unangesehen ins Land holt und das ohne jede Kontrolle, der muß sich nicht wundern, wenn 3 davon böse sind! 3 für den Anfang, das reicht dann fürs erste. Die restlichen zig tausend Terroristen in spe werden schon beim Nachdenken sitzen, wo was geht. Wer diese Leute einlädt hier her zu kommen, mit Vollpension und Zeit ohne Ende zum Planen, der wird ernten, was er gesät hat. Der deutsche Michl steht aber immer noch mehrheitlich zur Regierung?!
    Was sind das für Leute? Was ist mit diesem Land los?

  106. @ #99 Freya- (02. Jun 2016 15:54)
    Im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos haben in der Nacht zum Donnerstag Asylbewerber aus Pakistan und Afghanistan aufeinander eingeschlagen. Afghanische und pakistanische Flüchtlinge gingen mit Latten und Steinen aufeinander los.
    ———-

    Eine kulturelle Sportveranstaltung – und wie ist der Spielstand?

  107. Was soll das eigentlich immer mit den Bombenanschlägen in Altstädten oder auf Sportveranstaltungen…?

    Niemals in den «betroffenen Ländern» der EU ist jemals ein Angriff auf Regierende oder hohe Wirtschaftsfunktionäre erfolgt und jedes Mal wurde ein selbstgebastelter Körper mit Stickstoff u.ä. Scheiss benutzt…

    Trotz dieser Primitivität wird dann jeweils auf den IS hingewiesen, das muss man sich einmal vorstellen, das ist eine Organisation aus ehemaligen Elitesoldaten aus der Russischen, Chinesischen und Irakischen Armee, die weiss Gott nicht in einer solch dilettantischen Weise vorgehen und ihre Logistik sowohl ihr waffentechnisches KnowHoff ist das einer Armee wie die USA.

    Wenn diese Leute tatsächlich einmal hier auftauchen, dann liegt halb Berlin in Schutt und Asche, einschliesslich sämtlicher Polizeistationen und Bundeswehr Liegenschaften…

    in dieser noch nicht abgeschlossenen Migrantenwelle sollte man damit rechnen, das mobile Trägersysteme und Abschusseinrichtungen in Teilen auf den Kontinent geschafft werden.

    Dass was momentan passiert sind Spielereien von halbgaren Migranten Gören aus den Favelas Belgiens und Frankreich. wahrscheinlich im Auftrag von Türkischen Diensten oder sogar, was ich bei Frankreich vermute, von der eigenen Regierung

  108. #114 Westkultur (02. Jun 2016 16:10)
    Zum islamophilen Jürgen Todenhöfer:

    Dieser Mann ist bei Muslimen äußerst beliebt. Ist er doch ein ausgewiesener Hat-mit-Islam-nichts-zu-tun-Experte. In seiner Chronik schrieb sogar ein Muslime, der sich AK Çabuklar Ali Cabuk nennt:

    „Herr Todenhöfer ich liebe sie sind ein gutes Mensch ALLAH segne euch“ (2. Juni, 13:21 Uhr)

    Da haben die die Rechnung ohne den IS, den wahren Muslimen, gemacht.

  109. #139 coolejahn

    Merkel kann es egal sein was sie hier anrichtet. Wenn ihr Kartenhaus zuisammenbricht tritt sie einfach. Ein Helikopter fliegt sie vom Dach des Kanzleramtes zum nächsten Flughafen, und ab in den Ruhestand.

    Schau dir mal diese Internetseite an, du musst weiter unten gucken:

    http://paraguay-immobilien.info/

    Interessant nicht wahr. 😉

  110. #133 D Mark (02. Jun 2016 16:11)

    Rassismus gegen einen Moslem durch deutsches Krankenhauspersonal?

    http://www.focus.de/sport/mehrsport/deutsch-libanese-dib-akil-mma-kaempfer-wirft-sanitaetern-rassismus-vor-klinik-prueft-rechtliche-schritte_id_5314805.html

    Und die Auflösung ist genau, wie man sie von diesen Kuffnucken aus dem Orient kennt: Die Herrenmenschen rasten in der Klinik aus, weil das Personal ihnen was sagt. Anschließend heulen sie „Raaaaasssisssssmusss!“ und erzählen frei Schnauze irgendeine Lüge.

    „Der Patient war in Begleitung von zwei Personen. Auf Nachfragen der Krankenhausmitarbeiter reagierte der Patient sehr ungehalten“, sagte Kliniksprecher Steffen Ellerhoff der „Osnabrücker Zeitung“. Weil es im Behandlungsraum eng gewesen sei, habe das Personal einem Familienmitglied Akils den Zutritt verweigert. Daraufhin habe Akil das Personal beleidigt.

    Islamisches Standardverhalten.

  111. https://vimeo.com/169006566

    Die meisten Kommentare bei
    http://www.tagesspiegel.de/politik/arnsdorf-in-sachsen-buergerwehr-fesselt-fluechtling-nach-supermarkt-streit/13678214.html
    sind wirklich zum Piepen. Der „hochtraumatierte“ Mohammedaner wurde mehrfach aufgefordert sein Handy zu nehmen und das Anwesen zu verlassen. Die Polizei hatte den „Patienten“ am gleichen Tag schon mehrmals dort abgeholt. Ich möchte die Reaktion der gutmenschenlichen Leser mit einer solchen Situation mal sehen. Mit der Anhängerschaft von Wilders kann man nur fordern: weniger, weniger. Wie sind wir dorthin gekommen??

  112. Innenminister Jäger gerät wegen des islamistischen Bombenattentats von Essen unter Druck

    Der Bombenanschlag vom 16. April auf eine Sikh-Gebetsstätte in Essen gilt heute als erster erfolgreicher islamistischer Sprengstoffanschlag in Deutschland. Wie die Behörden nun nach und nach eingestehen müssen, wäre der Anschlag leicht zu verhindern gewesen. Denn die Polizei wurde von den Eltern und der Schulleitung mehrfach auf die salafistischen Terrorumtriebe der drei Täter hingewiesen. Doch sie blieb untätig.

    Und jetzt hat er schon den nächten, deismal versuchten, Islam-Anschlag an der Backe.

    Ich wette, die Sozi-Grünen haben die IS-Terrortruppe nur auffliegen lassen damit sich der Jaeger als der große Terrorjäger hinstellen kann.

    Werden die NRWler jetzt endlich aufwachen.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/stefan-schubert/innenminister-jaeger-geraet-wegen-des-islamistischen-bombenattentats-von-essen-unter-druck.html

  113. Ein Verhafteter kam über Österreich nach Deutschland

    Die drei Männer im Alter von 25, 27 und 31 Jahren wurden am Donnerstag in Nordrhein- Westfalen, Brandenburg und Baden- Württemberg festgenommen. Der 27- jährige Hamza C. sei 2015 von der IS- Führung über die Balkanroute – und damit auch über Österreich – nach Deutschland geschickt worden, um dort ein Attentat zu verüben.

    http://www.krone.at/Breaking-News/Syrer_planten_Blutbad_IS-Terrorzelle_ausgehoben-Polizeierfolg_in_D-Story-513137

    konnte doch niemand, aber wirklich niemand wissen.

  114. Der Terror kommt aus dem Herzen des Islam

    Doch die Welt tut so, als wüsste sie immer noch nichts davon.

    ➡ . Es wäre die Aufgabe jener Muslime, die in ihrer Religion mehr sehen als einen Entwurf für Barbarei. Sie müssen gegen die Barbaren aus den eigenen Reihen entschlossen und mit entschiedener Härte vorgehen. Doch sie tun es, wenn überhaupt, dann nur halbherzig.

    Die Muslime auf der ganzen Welt stehen heute auf dem Prüfstand. Sie bezahlen für die Versäumnisse vorangegangener Generationen.
    ➡ . Der geistige Verfall und die Unfähigkeit mit der Moderne zu kommunizieren haben zum erbärmlichen Jetztzustand geführt. Die Stunde erfordert ein aufeinander abgestimmtes Handeln aller vernünftigen Kräfte. Der Terror hat sich global vernetzt. Die Gegenkräfte aber sind träge oder blockieren sich gegenseitig. Der gesunde Menschenverstand in der islamischen Welt müsste sich gegen den verblendeten Hass der Fanatiker auflehnen. Doch der Hass greift immer mehr auf die Massen über. Schlimmer noch: mancher illegitime Herrscher verbündet sich mit dem Hass, um seinen Thron zu sichern. Dabei üben sich die meisten Muslime weiterhin nur in Rhetorik. Der entscheidenden Frage, ob aus ihrer Religion eine Zivilisation erwachsen kann, weichen sie aus.

    Und vor über 200 Jahren sagte schon: “Der Koran lehrt Angst, Hass, Verachtung für Andere, Mord als legitimes Mittel zur Verbreitung und zum Erhalt dieser Satanslehre, er redet die Frauen schlecht, stuft Menschen in Klassen ein, fordert Blut und immer wieder Blut. Doch dass ein Kamelhändler in seinem Nest Aufruhr entfacht, dass er seine Mitbürger glauben machen will, dass er sich mit dem Erzengel Gabriel unterhielte; dass er sich damit brüstet, in den Himmel entrückt worden zu sein und dort einen Teil jenes unverdaulichen Buches empfangen zu haben, das bei jeder Seite den gesunden Menschenverstand erbeben lässt, dass er, um diesem Werke Respekt zu verschaffen, sein Vaterland mit Feuer und Eisen überzieht, dass er Väter erwürgt, Töchter fortschleift, dass er den Geschlagenen die freie Wahl zwischen Tod und seinem Glauben lässt: Das ist nun mit Sicherheit etwas, das kein Mensch entschuldigen kann, es sei denn, er ist als Türke auf die Welt gekommen, es sei denn, der Aberglaube hat ihm jedes natürliche Licht des Verstandes erstickt.”

    Voltaire 1694 – 1778 (französischer Philosoph und Schriftsteller)

  115. Na, da hat Düsseldorf und Deutschland mal wieder richtig Schwein gehabt…und die Bahnhofsklatscher und Gutmenschen auch.
    Und ich denke auch, dass es der „etablierten Politik“ den Rest gegeben hätte, wenn es zu einem Anschlag gekommen wäre.

  116. Mit der EM hat das natürlich nichts zu tun, genauso wenig wie diese Anschläge und deren Ausführer etwas mit dem Islam zu tun haben. Alles Blödsinn, das wird uns doch immer wieder eingetrichtert, oder zumindest versucht. Obwohl es bei vielen leider auf fruchtbaren Boden fällt. Ich bin sicher, dass es bei der EM in den Public Viewing Zonen zu Anschlägen oder zu Versuchen kommt, auch hier in Deutschland. Das lassen sich diese Spinner nicht entgehen, denn wer will bei diesem Gedränge die Übersicht behalten?

  117. AFD in Bayern bei 8%? CSU 48%. Päng. Hätte ich nicht gedacht. Anscheinend lieben die Bayern die Burkas mit Anhang in München und den idyllischen Urlaubsorten. Ist auch schön, wenn so eine vollvermummte Burka über eine grüne Wiese geht. Bayern und die CSU sind auf ewig verheiratet. Die müssen ihren Seehofer wirklich abgöttisch lieben, egal was der macht bzw. nicht macht, aber sagt. Damit lieben sie auch Merkel, weil das ist eines. Der Ehe-Vertrag zwischen CDU-CSU ist zumindest noch da und wird auch 2017 da sein. CSU gehört zu CDU. Damit akzeptieren die Bayern, was in Berlin passiert, denn Seehofer wird sich nie von der CDU trennen. So gesehen tragen die CSU-Wähler zum erheblichen Teil dazu bei, dass der Asylanten Strom weiter geht und daß alles bleibt, wie es ist. Ein Hoch auf die CSU!

  118. Man mag es für übertrieben halten, aber neuerdings ängstigen mich solche Meldungen!

    „Nach Massaker im Hühnerstall: Hahn mit abgerissenem Kopf entdeckt

    16.40 Uhr: Seligenstadt/Babenhausen – Knapp drei Wochen, nachdem in Seligenstadt (Kreis Offenbach) mehreren Hennen der Kopf abgerissen worden ist, ermittelt nun die Polizei im südhessischen Babenhausen in einem ähnlichen Fall. Dort habe der Geflügelbesitzer am Mittwochabend seinen Hahn mit abgerissenem Kopf entdeckt, berichtete die Polizei am Donnerstag. Von den 30 Hühnern, die mit dem Hahn in dem Garten lebten, fehlte zunächst jede Spur.

    In der Nacht zu Pfingstsonntag hatten bislang unbekannte Täter auf einem Hühnerhof in Seligenstadt 40 Hennen den Kopf abgerissen. «Wir prüfen, ob es einen Tatzusammenhang gibt», sagte eine Sprecherin der Darmstädter Polizei. “

    http://www.focus.de/regional/hessen/hessen-news-im-ticker-plaene-zum-bau-von-windraedern-in-rhein-main-werden-vorgelegt_id_5587551.html

  119. Herr Maas, walten Sie ihres Amtes!! Der Kampf gegen rechts muss erhöht werden. Niemand ausser AfD und Pegida sind schuldig. Der nächste Angriff kommt so bestimmt wie das Amen in der Kirche.

  120. Die Politiker wachen niemals auf. Selbst wenn sie abgewählt werden bekommen sie warme Pöstchen bei GEZ, IHK und Co. Wir werden sie nicht los. Die Franzosen haben es mal geschafft aber das war 1792.

  121. „Unter Berufung auf Sicherheitskreise“ heißt es in Deutschland aber heute kalmierend, dass ……
    ———————————————-
    Was zum Teufel heißt „kalmierend“?
    Aber es geht sicher noch kryptischer!

  122. #172 Athenagoras (02. Jun 2016 17:02)

    „Unter Berufung auf Sicherheitskreise“ heißt es in Deutschland aber heute kalmierend, dass ……
    ———————————————-
    Was zum Teufel heißt „kalmierend“?
    Aber es geht sicher noch kryptischer!

    Kalmieren =
    ausgleichen · beruhigen · beruhigend einwirken · beruhigend wirken · kalmieren · Streit schlichten · die Wogen glätten

  123. Wie haben die Franzosen dem IS-Kämpfer das Geständnis entlockt? Doch hoffentlich nicht mit illegalen Methoden? Oder wurde er gefoltert? War überhaupt sein Anwalt dabei? Wenn das Geständnis illegal zustande kam ist es wertlos und die aufgrund des Geständnisses verhafteten Personen müssen umgehend in der Düsseldorfer Fußgängerzone freigelassen werden.

  124. Weder der Islamaxxkriecher Jaeger noch der Goebbelsverschnitt Maas haben mitbekommen,
    was in Duesseldorf (wahrscheinlich in mehr Staedten) zusammenbraut.

    Diese Minister mit Brett vorm Kopp gehoeren ob ihrer idiologischen Schieflage gefeuert, sie sehen zwar hinter jeden Baum einen Nazi,
    uebersehen jedoch bewusst die Strukturen die direkt zum Schariastaat fuehren.

    Merkel und EU muessen weg, ab in die Muelltonne

    dafuer Brexit und Trump, die Truempfe, dass dieses morsche EU Monster einstuerzt.

  125. Zum OT:
    #125 Elijah
    #89 Marnix
    Zur Mohrenapotheken Diskussion (die gemäß dieses bekloppten Artikel alle in Möhrenapotheke umbenannt werden sollen…!
    Die ZEIT Mannschaft ist schon unterirdisch behämmert doof: Es braucht VIER Redakteure um diesen Stuss zusammenzuschmieren. Aber die Leser geben ordentlich Kontra:
    Z.B.“blitznero“
    „In Berlin gibt es auch eine „Mohrenstraße“ – welch ein Skandal! Die muss jetzt aber sofort umbenannt werden in „Straße der Mitbürgerinnen und Mitbürger mit stärkerer Pigmentierung der Haut“. Dann wird die Welt endlich besser. – Puh…“
    PI würde glatt n eigenen Thread drüber machen, wenns nicht langsam dermaßen albern wäre. Sorry: Ich muss jetzt weg. (Die Dachdeckermeister von Ernst Neger kommen zu Renovierungsarbeiten am Haus)

  126. Vor 7 Jahren:

    Am 22. Mai 2009 berichtete Europas größter politischer Blog folgendes:

    Ein Stiefel, der in ein menschliches Gesicht tritt…

    Südländisch bereichert wurde der 19-jährige Marius M. Zehn „Südländer“ traten minutenlang auf dem Kopf des hilflos am Boden Liegenden herum. Sie brachen ihm das Jochbein mehrfach, zertrümmerten sein Nasenbein und brachen ihm die Schneidezähne ab. Und wieder fällt einem nichts anderes ein, als den weisen George Orwell („1984„) zu zitieren: „Sie wollen ein Bild der Zukunft? Stellen Sie sich einen Stiefel vor, der in ein menschliches Antlitz tritt, immer und immer wieder.“ Welcher Politiker wird medienwirksam betroffen an das Krankenbett des jungen Mannes eilen?

    (Spürnase: Heinz W.)

    Was hat sich seitdem geändert?

  127. bitte bitte jagt euch doch mal da in die luft wo auch genug von dieser politkaste rumlungern die diesen ganzen horror überhaupt erst möglich gemacht haben. ich würde diesen tag als neuen feiertag in meinem kalender festhalten!

  128. #175 lorbas (02. Jun 2016 17:14)
    #172 Athenagoras (02. Jun 2016 17:02)
    ———————————————-
    Was zum Teufel heißt „kalmierend“?
    Aber es geht sicher noch kryptischer!

    Kalmieren =
    ausgleichen · beruhigen · beruhigend einwirken · beruhigend wirken · kalmieren · Streit schlichten · die Wogen glätten
    ———————————————-
    Vielen Dank für die schnelle Aufklärung.

  129. #179 Athenagoras (02. Jun 2016 17:28)

    #175 lorbas (02. Jun 2016 17:14)
    #172 Athenagoras (02. Jun 2016 17:02)
    ———————————————-

    Was zum Teufel heißt „kalmierend“?
    Aber es geht sicher noch kryptischer!

    Kalmieren =
    ausgleichen · beruhigen · beruhigend einwirken · beruhigend wirken · kalmieren · Streit schlichten · die Wogen glätten
    ———————————————-
    Vielen Dank für die schnelle Aufklärung.

    Gerne reichen wir die Auxilio. (helfende Hand) 😉

  130. Ich halte die Zustände in diesem Land nicht mehr aus. Wie kann man jetzt noch derart die Situation verleugnen und so tun als wäre alles ok? Personen die das auch nur im Ansatz unterstützen sind Volksverräter und gehören angeklagt samt aller pro Flüchtling Institutionen, wie Rotes Kreuz, Kirche, etc. Gut dass meine Oma nicht mehr lebt, das wäre ihr sicheres Ende gewesen. Die war nämlich noch „deutsch“.

  131. Wer nicht versteht warum die Moslems sowas vorhaben obwohl sie doch nur warten müssten bis Merkel und die Abschafferparteien ihnen Deutschland und Europa ausliefern sollte deren koranbedingte Jenseitssehnsucht und Mordlust bedenken. Wer noch viele Ungläubige erwischen will sollte sich beeilen bevor Merkel sie abgeschafft hat.

  132. Messerattentate?

    Da man als Einheimischer ja nicht geschützt wird und sich auch nicht effektiv bewaffnen darf, habe ich beschlossen in Zukunft nur noch mit einem Rucksack in dem sich ein führiges Handbeil oder eine Gartenkralle befindet in die Stadt zu gehen.

    Im Notfall dann schnell ziehen und wie ein Berserker mit aller Kraft zuschlagen ohne jedes Zögern, ohne jedes Mitleid und ohne jede Hemmung.

    Was ist das nur für ein Scheißstaat, in dem man so denken und handeln muß

    DIE FUTTERTROG-BONZEN MÜSSEN ALLE WEG!

  133. Vielleicht sollten sich unser guten Gutmenschen-Vollpfosten mal mit dem Gedanken anfreunden, dass Terror in Namen Allahs vielleicht doch etwas mit dem Islam zu tun haben könnte.

    🙂

  134. Wo sind die ganzen Arschlöcher, die uns im letzten Jahr erzählten, der IS habe es gar nicht nötig, seine „Kämpfer“ über die Balkanroute zu schleusen? Wer nennt die Namen der Idioten aus Politik und Sicherheit mal beim Namen. Vielleicht sind sie irgendwo gespeichert, damit sie wenigstens verbal den nötigen Tritt bekommen. Wie sooft: große Fresse und nichts dahinter.

  135. #182 KlausPeter13 (02. Jun 2016 17:25)

    bitte bitte jagt euch doch mal da in die luft wo auch genug von dieser politkaste rumlungern die diesen ganzen horror überhaupt erst möglich gemacht haben. ich würde diesen tag als neuen feiertag in meinem kalender festhalten!

    Der Tag wird kommen, wo die über die Guten herfallen. Das ist dann mein „Weltmunitionsspartag“ da mache ich nämlich keinen Finger krumm um den Guten zu helfen.

  136. Danke Frau Merkel für Ihre politik. Bitte verarten Sie uns doch Ihre Ziele, welche Sie verfolgen gegenüber Deutschland.

    Denken Sie bitte daran, dass Sie einen Amtseid geleistet haben. Ich selbst sehe das sehr kritisch mit Ihrer Einstellung gegenüber dem Deutschen Volke.

    Ich hoffe nicht, dass ich jetzt als Rechter eingestuft werde, weil ich mich für die Belange des Deutschen Volke einsetze.

    Es ist unglsublich, dass was ich mit ansehen muss, was aus Deutschland dank Ihrer Politik geworden ist und auch noch wird.

    Unklarheiten über Unklarheiten über Ihre Person Frau Angelika Merkel.

    Bitte treten Sie von Ihrem Amt als Bundeskanzlerin zurück und stellen sich den Deutschen Justizbehörden.

  137. Es gibt keine Islamisierung?

    Deutsche Gemeinde mit 30.000 Einwohnern
    —————————————

    Jahr 1972
    186 Muslime
    Bedeutet = 1 Moslem zu 156 Nichtmuslime.

    Jahr 2009
    1.598 Muslime
    Bedeutet = 1 Moslem zu 18 Nichtmuslime.

    Der Anteil der Nichtmuslime hat um 88 % abgenommen da der Anteil der Muslime um 759 % zugenommen hat.

    Es gibt keine Islamisierung?

    Verursacher: SPD, CDU, FDP, Linke und Grüne.

    Quelle
    https://twitter.com/ThomasGreiner10/status/736499910233710593

  138. Naja, diese drei Trauma-Syrer haben es geschafft. Abgeschoben werden sie niemals, da ihnen „in Syrien Folter/Todesstrafe droht“ bzw. der syr. Staat diesen Abschaum nicht zurücknimmt.
    Schlimmsten Falls eine kurze Zeit in der „JVA“ inklusive Rundumbetreuung und Kursen. Und in ein paar Jahren gibt es obendrauf noch den dt.Paß.

  139. #192 yugoslawe (02. Jun 2016 17:59)
    Man duerfte es nicht dieser Verraeterin uebelassen, sondern muesste die Initiative ergreifen. Das Volk wartet in falscher Hoffnung bis noch mehr getoetet, vergewaltigt, mishandelt, bestolen wurden, sie warten und warten.

  140. Gab es schon Statements deutscher Politiker, dass diese Terroristen nichts mit der Flüchtlings-Politik, und schon überhaupt gar nichts mit dem Islam zu tun haben?

  141. #195 BePe (02. Jun 2016 18:40)

    So etwas nennt man Solidaritet, erst hilft die Bevoelkerung den Fluechtlingen und wenn sie mal Hilfe braucht, steht sie allein.
    Es werden aber sicher bald PR-wirksam F-linge Blumen verteilen (wirklich zu helfen sind die wohl eher nicht willens).

  142. Und selbst wenn noch 100 Terrorzellen ausgehoben werden, ich sehe jeden Tag Typen, die mir absolut verdächtig vorkommen. Sie versuchen auch gar nicht, sich wenigstens optisch irgendwie anzupassen.
    In jedem Bus sind sie, in jedem Supermarkt. Sie laufen bei 25 Grad mit Parka und Fellmütze durch ruhige Vorstadt-Straßen, stehen überall rum, scannen alles, haben schon U-Boote im Öffentlichen Dienst.
    Bald gibt es hier ein Gemesser, dass kein Krankenhaus mehr die Kapazitäten bieten kann, die man braucht, um die Opfer zu behandeln.

  143. Nochmal gut gegangen, man könnte auch sagen, Schwein gehabt.
    Ich möchte keine Anschläge in Deutschland erleben, aber glaubt mir, es geht erst los bei uns mit dem Terror, und es werden auch Anschläge gelingen.
    Das gute daran ist allerdings, dass die AfD dann einen enormen Zulauf haben wird und 2017 vielleicht sogar stärkste Partei werden kann.

  144. „……, denn das sind ja Gelder für die müssen wir nacher Rechenschaft ablegen……!“

    Vor wem will der denn Rechenschaft ablegen, dieser mit 30% gewählte Lügner und Betrüger?

    Wie will er denn Rechenschaft ablegen über die Gelder die er für illegal Eingereiste ohne jegliche Rechtsgrundlage ausgibt?

    Er hat es überhaupt nicht nötig die Interessen der Bürger zu vertreten, er wird von Merkel gestützt und die Lügenmedien lügen immer weiter und immer professioneller, dann wird es auch nächstes Mal wieder klappen.
    So oder so ähnlich denkt er sich das wohl.

  145. Es sind mit der „Flüchtlingswelle“ unzählige „Schläfer“ eingereist und warten nur auf ihren „Weckruf“…man kann nur hoffen, daß man dann nicht zur falschen Zeit am falschen Ort ist.
    Aber wie hieß es so schön am Anfang: „Nein, nein, mit den Flüchtlingen kommen keine Terroristen nach Deutschland.“

  146. Ist eh nur eine Frage der Zeit, wann es hier bei uns auch knallt – aber je eher desto besser, vielleicht wachen die Willkommensklatscher dann endlich auf.

  147. Hallo #195 BePe,

    mein Kommentar 201 war eigentlich als Kommentar zu dem von von Ihnen verlinkten Video aus Braunsbach gedacht.

  148. ….und Merkel sitzt immer noch fest im Sattel!

    #67 BadReligion2.0
    Die RP ist das allerletzte Schundblatt,
    alle wie sie da sind Lügner und Feinde Deutschlands!

  149. Das Systemblatt „Zeit-Online“ hat die Kommentarfunktion geschlossen. Zu viele Bürger wollen nicht in die Luft gesprengt werden. Das paßt „Zeit-Online“ nicht.

  150. Die Pläne wurden allerdings nur publik, weil ein weiterer Attentäter in Frankreich gefasst worden war und dort ein Geständnis ablegte.

    Hm, „ein Geständnis ablegte“? Die Franzosen haben anscheinend noch die richtigen Verhörmethoden drauf.

  151. Genau der passende Name für den OB!

    Düsseldorfer OB Geisel lobt Ermittler

    Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel findet es in einer ersten Reaktion „beruhigend“, dass es durch die Ermittlungen gelungen ist, die Terror-Verdächtigen vor Ausführung der Tat zu fassen. Die Stadt tue alles, um die Sicherheit der Bürger in Zusammenarbeit mit den Sicherheitsbehörden zu gewährleisten.

    „Es gibt aber nie einen hundertprozentigen Schutz. “ Zum Public Viewing will Geisel gehen. „Wenn wir wegen der diffusen Gefährdungslage unser Leben ändern würden, hätten die Terroristen gewonnen.“

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/is-nahm-altstadt-ins-visier-duesseldorfer-polizei-wusste-von-terror-plaenen-aid-1.6017098

  152. Earm… ist das Zufall, dass es fast genau 10 Jahr her ist (ok, um 8 Wochen…), dass in Dortmung zwei Kofferbomben im Zug gefunden wurden? Ich meine… weit weg ist das ja nicht

  153. Ich warte schon gespannt auf die ersten Fernsehbilder von *Flüchtlingen*, die mit Gummistiefeln u. Schaufeln bewaffnet ganz spontan und unaufgefordert beim Beseitigen der Unwetterschäden helfen.
    Aber sicher wird in den Mainstream-Medien bereits fieberhaft am Drehbuch dieser Fernsehinszenierung geschrieben,
    Wetten dass?

  154. Die Polizei hat heute drei Männer aus Syrien festgenommen, die im Verdacht stehen, im Auftrag des IS einen Bombenanschlag in der Düsseldorfer Altstadt geplant zu haben.
    ——————–

    Also, das ist doch eine total ausländerfeindliche Aktion – wie jahrelang in Rotherham oder Moolenbek behauptet!

  155. @#215 zille1952 (02. Jun 2016 20:19)
    Diese Frage habe ich schon in einem anderen Thread gestellt…
    Ja, auch mich würde es nicht wundern, wenn man dann medienwirksam „Flüchtlinge“ mit sauberen Gummistiefel und (gebügelten) Blaumännern zu sehen bekommt…vielleicht ist bisher noch keiner auf diese Idee gekommen 🙂
    …kommt sicher bald in der „Lügenpresse“…

  156. #114 Freya- (02. Jun 2016 15:54)

    Im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos haben in der Nacht zum Donnerstag Asylbewerber aus Pakistan und Afghanistan aufeinander eingeschlagen. Afghanische und pakistanische Flüchtlinge gingen mit Latten und Steinen aufeinander los. Setzten Zelte in Brand.
    ************************************************
    Immer feste, immer weiter so und ja nicht nachlassen!!!
    Damit bleibt euch erspart, irgendwann am Ende einer langen Wanderung quer durch Europa im Paradiso GERMONEY von großen starken Männern in schwarzer Kleidung auf brutalste Art und Weise mit Kabelbindern vor Supermärkten an Bäume angebunden zu werden!
    zu werden!

  157. Halb OT

    Hochwasserkatastrophe in Süddeutschland, Menschen (Deutsche) in Not.

    Wo sind jetzt die Bahnhofsklatscher und Teddybärenwerfer?

  158. #215 zille1952 (02. Jun 2016 20:19)

    Ich warte schon gespannt auf die ersten Fernsehbilder von *Flüchtlingen*, die mit Gummistiefeln u. Schaufeln bewaffnet ganz spontan und unaufgefordert beim Beseitigen der Unwetterschäden helfen.
    Wetten das……
    ********************************************
    ….sie schon fleißig dabei sind, zumindest beim Retten von Gegenständen aller Art aus Auto`s, die in Simbach vom Hochwasser ohne Fahrer auf die Reise geschickt wurden!
    Diese Meldung war heute Mittag bereits bei
    GMX zu lesen.

  159. #215 zille1952

    Ich warte schon gespannt auf die ersten Fernsehbilder von *Flüchtlingen*, die mit Gummistiefeln u. Schaufeln bewaffnet ganz spontan und unaufgefordert beim Beseitigen der Unwetterschäden helfen.
    ——————

    Was für ein Wunschdenken.

    Als 2002 das Hochwasser Dessau bedrohte, sah man keinen einzigen Neger an den Deichen, auch nicht in anderen Städten.

    Aber auch in den USA.
    Als 2011 der Mississippi eine riesige Überschwemmung verursachte, sah man nur Weiße Säcke füllen und schleppen, aber keinen Neger!

  160. Auch wenn mein Beitrag vielleicht etwas „lustig“ war, meine ich das durchaus ernst, denn diese Menschen sind in einer wirklichen Notlage, in den Hochwassergebieten…wo sind die „Flüchtlinge“, die mit anpacken?
    Oder, wie „lorbas“ schrieb: Wo sind die „Willkommensklatscher“, wenn Deutsche in Not sind?
    Die Kinder, die alles durch das Wasser verloren haben, freuen sich bestimmt auch über Teddybären…aber was zählen Deutsche?

  161. Die Terrorwellen werden kommen….

    Und an alle Frauen, wenn Ihr dann geraped wurden seid, schön hübsch, brav artig, wieder weiter lustige „Welcome – Schildchen“ und rosa Luftballons zur Begrüßung basteln und zum Bahnhof hecheln..okay!?

    Sorry, aber ich check es einfach nicht, Pfefferspray 5.- EUR; Trillerpfeife 1,68.- EUR ; oder als digitalen – schrillen – lauten – Sound – 4,99.- EUR …..

  162. Angesichts des vereitelten Terroranschlags wäre es doch mal wieder Zeit für eine “ Demo gegen rechts“

  163. #27 Klang der Stille (02. Jun 2016 14:47)
    Ein schwerer Verstoß gegen die Religionsfreiheit, so einen Anschlag zu verhindern.
    „Tötet die Ungläubigen wo immer ihr sie seht.“

    Bingo! 😀

  164. Hier passiert auch nie was,in dieser
    verkrusteten erstarrten linksfaschistischen
    Rentner-Republik :/

  165. Wahnsinn…da haben die sich also als echte Asylbewerber verkleidet…Das ist ja clever…da muss man erst mal drauf kommen!

    Einzelfälle halt!

  166. Servus Patrioten,
    WOW!
    Können einige PI-News Nutzer/Mitglieder etwa in die Zukunft blicken?
    Haben sie übersinnliche Fähigkeiten?
    „Viele Flüchtlinge als Fluthelfer in Simbach
    Majid: „Meine Hilfe ist das Mindeste, was ich den Deutschen zurückgeben kann“
    Locus online Artikel:http://www.focus.de/politik/videos/viele-fluechtlinge-fluthelfer-in-simbach-majid-meine-hilfe-ist-das-mindeste-was-ich-den-deutschen-zurueckgeben-kann_id_5590764.html
    die finden im Hochwasser bestimmt auch noch das Bernsteinzimmer,die Bundeslade,den heiligen Gral und Amelia Earhart!

  167. #198 zille1952 (02. Jun 2016 18:46)

    Gab es schon Statements deutscher Politiker, dass diese Terroristen nichts mit der Flüchtlings-Politik, und schon überhaupt gar nichts mit dem Islam zu tun haben?

    Sie können es einfach nicht mehr weglügen und wegheucheln: Die Terroristen kamen als getarnte „Flüchtlinge“ und wohnten mit allem (Fressen und Saufen, Sprachkurs, Kleidung, Integrationskurse, Welcome Dinner…) von uns bezahlt in Asylantenheimen!
    ALLE DREI Merkels Selfie- Lieblinge, die „besonders schutzbedürftigen“ SYRER, die bekanntlich Freibrief für alles hatten: Keinerlei Kontrolle, sofortige Einreise und bevorzugte Unterbringung!(„Du hast kein Pass mehr aber bist Syrer: Kein Problem, steig in diesen Bus hier!“)
    Deswegen waren ja auch Tausende von Marokkanern, Tunesier, Lybier und sogar Afghanen und Pakistaner auf einmal „Syrer“!
    Und auch das noch:
    Einer wurde in Leimen (Rhein Neckar Kreis) festgenommen!!!
    siehe hier:
    http://www.rheinneckarblog.de/02/drei-terrorverdaechtige-verhaftet/104526.html

  168. Irgendwie hat Deutschland die ganz doofen Terroristen
    bekommen.

    Niemals klappt ein Anschlag so wirklich.
    Oder steckt da ganz was anderes dahinter?

  169. Gibt es dann auch kein Freimaurertreffen, äh Bilderbergerdingens in Dresden, so wegen Reisewarnung und so?

  170. „Es gibt kaum ein Wort heutzutage, mit dem mehr Missbrauch getrieben wird als mit dem Worte ‚frei‘. Ich traue dem Wort nicht, aus dem Grunde, weil keiner die Freiheit für alle will; jeder will sie für sich.“

    Otto von Bismarck

  171. Hoffentlich tötet der nächste moslemische Terroranschlag durch traumatisierte Schutzsuchende des Islamischen Staates möglichst viele rotgrüne Irren.

    🙂

  172. Obwohl alle verhafteten moslemischen Attentäter mit dem Flüchtlingsstrom über den Balkan gekommen sind ist es den rotgrünen Spinnern ganz arg wichtig, dass man da ja keinen „Generalverdacht“ gegen traumatisierte Traumaten aus dem Nahen Osten ausspricht.

    🙂

  173. Wahnsinn – da ist ein konkreter Terroranschlag im letzten Moment (?) verhindert worden, und allgemein ist man nicht mal ein wenig von der Tagesordnung abgwichen.

    Selbst bei PI-News sind es „nur“ normale Kommentarzahlen.

    Wie verroht sind wir schon alle durch den Islam-Scheixxxx?!?

    Noch zur REALITÄT an den GRENZEN:

    -via Hartgeld-

    Leserkommentar-DE:

    Ein Bericht aus der freien Werkstatt: Eine hier ansäßige italienische Kundenfamilie kam vor kurzem aus dem Italien Heimbesuch zurück mit kleinem elektrischen Fehler. Auf meine Nachfrage, wie der Grenzübergang zu Österreich war mit den neuen Grenzstellen, welche plakativ und formell errichtet wurden, entgegneten sie, wir mussten alle breit lachen..

    Busse voll mit Schwarzen fuhren direkt vor ihnen her und wurden durchgewunken. Nur Pkw’s mit Insassen, welche nordafrikanische Passagiere oder Chaffeure hatten, wurden rausgezogen. Die Masse der Fremdintegration geht ohne Unterbrechung weiter.

  174. Wenn ist, was nicht sein darf/soll:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-polizeigewerkschaft-warnt-vor-panikmache-des-is-a-1095614.html

    dann hilft auch die Polizeigewerkschaft der politischen Korrktness.

    Die Terroristen kommen aus Flüchtlingsheimen?! Nein, kann nicht sein. Das ist nur ein perfider Trick des IS die Flüchtlinge zu diskreditieren. Wow! Allein die Idee. Darauf muss man erst mal kommen. Deutschland ist irre einschließlich der Polizei. Das wird schief gehen.

  175. Peinliche Hochwasser-?Inszenierung mit Flüchtlingen in der Weststadt

    Helle Empörung hat bei vielen Bürgern und Hochwasserhelfern in der immer noch von der Flut gezeichneten Weststadt eine von der Stadtverwaltung auf Bitten eines ausländischen Kamerateams inszenierte „ Hilfsaktion“ von Flüchtlingen ausgelöst. Die Aktion wurde zu einer Satire, wie mehrere Augenzeugen unabhängig voneinander der Rems-?Zeitung hilfesuchend — auch im Sinne der offensichtlich „missbrauchten Asylbwerber“ — schilderten.

    http://remszeitung.de/2016/6/2/peinliche-hochwasser-inszenierung-mit-fluechtlingen-in-der-weststadt/

    🙂

  176. Vielleicht bringt das manche Bürger zum nachdenken, wenn sie in der Bahn sitzen oder laufen, das es doch etwas sicherer ist, auf die Umgebung zu achten als ständig aufs Smartphone!

  177. #215 oma anna (02. Jun 2016 20:20)

    Die Polizei hat heute drei Männer aus Syrien festgenommen, die im Verdacht stehen, im Auftrag des IS einen Bombenanschlag in der Düsseldorfer Altstadt geplant zu haben.
    ——————–
    Ja, jetzt brauchte die Polizei nur noch deren Helfershelfer und Sympathisanten im Bundestag festnehmen und Deutschland währe auf den richtigen Weg.

  178. #198 zille1952 (02. Jun 2016 18:46)

    Gab es schon Statements deutscher Politiker, dass diese Terroristen nichts mit der Flüchtlings-Politik, und schon überhaupt gar nichts mit dem Islam zu tun haben?

    ————-
    Ja, und Merkellinchens Politik hat nichts, aber auch gar nichts, mit dem Wohl Deutschland und des deutschen Volkes zu tun !

  179. Ist noch mal gut gegangen.Hat man wenigstens in Düsseldorf schon ein neues „Bündnis gegen Rechts“ unter der Schirmherren/damen-schaft von Jäger und Kraft geschmiedet?Damit Rechtspopulisten das nicht für sich instrumentalisieren können.

  180. Tja, da bekommt der Terminus „public viewing“ doch endlich in Schland seine korrekte Bedeutung zurück (meint mitnichten „öffentliches, gemeinsames Schauen“, sondern öffentliche Aufbahrung von Toten).
    Die Sprenggläubigen haben unser Leben mittlerweile so dermaßen in der Hand, daß ich mich wohl langsam radikalisieren werde….

  181. Ich glaube dieser Geschichte nicht. Vielmehr vermute ich, dass sich der in Frankreich einsitzende Araber die Geschichte „aus 1001-Nacht“ ausgedacht hat, sei es um sich wichtig zu machen, sei es, dass er sich bessere Haft- oder Verfahrensbedingungen oder Geld aushandeln wollte.
    Es erinnert mich an die Geschichten des Arabers, der den Amerikaner die Märchen von Saddam Husseins Giftgas-Produktion auftischte, die dann bekanntlich zum Irakkrieg führten. Die Giftgasfakriken wurden nie gefunden.

  182. Wer’s glaubt wird selig und wer nicht, der kommt vielleicht auch in den Himmel oder in die Hölle.
    Ich gehe eher davon aus, Jägers angekratztes Image sollte aufpoliert werden. Ich bin äußerst skeptisch was diese Nachricht betrifft. Es wird zu viel manipuliert und gelogen.

  183. @staremberg

    Was freilich daran liegt, daß die nordamerikanischen Wilden eben den Krieg gewonnen haben, den wir Deutschen leider verloren haben. Und was lernen wir daraus? Richtig, Kinder: Niemals nicht einen Krieg verlieren.

Comments are closed.