Print Friendly, PDF & Email

Bundespräsident Joachim Gauck hat der ARD ein Interview gegeben aus Anlass seiner Entscheidung, keine zweite Amtszeit als Bundespräsident mehr anzutreten. Laut „bericht aus berlin“-Moderatorin Tina Hassel hätte ihn die Mehrheit der Deutschen gerne weiter in dieser Rolle gesehen und ein Seitenhieb auf die „rechtspopulistische AfD“ durfte natürlich auch nicht fehlen. In seiner Erklärung zu seiner Entscheidung grinste er und beruhigt die Bürger, dass es kein Grund zur Sorge sei, wenn nun ein anderer Bundespräsident käme.

Diese Überheblichkeit trieb er dann im Interview noch auf die Spitze, als er, im Zusammenhang mit dem neu erstarkenden Nationalbewusstsein und der Gefahr des Zerbrechens der EU erklärte: „Die Eliten sind gar nicht das Problem, die Bevölkerungen sind im Moment das Problem.“ (siehe Video oben – hier das gesamte Interview) Man müsse es den Menschen nur besser erklären, so Gauck sinngemäß weiter. Anstatt dem Volk zu dienen, erhebt sich dieser Mann darüber und sieht seine „Arbeitgeber“ als DAS Problem. Nein Herr Gauck, das Problem sind Politiker wie Sie, die die Menschen belügen, bevormunden und beleidigen. (lsg)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

332 KOMMENTARE

  1. Mit Eliten mein der sicher die Mächtigen in der EU, die gegen die eigenen Völker regieren.
    Und den daraus entstehenden Widerstand kann so einer eben nicht verstehen.

  2. ein journalismus der einen bundespräsidenten derart volksverachtendes geschwätz kommentarlos hinnimmt.

    hat seine existenzberechtigung verloren.

    den zustand der presse als skandalös zu bezeichnen,ist noch untertrieben.

    es ist eine stinkende jauchegrube.
    eine opportunistischer us/elitenlakaienbande,die die demokratie für 30 silberlinge verkauft haben und die verachtung der bürger auf ihresgleichen mehr als verdient haben.

  3. Er zählt sich mit seinem pastoralen Geschwätz wahrscheinlich selbst noch zur Elite und das Volk ist nur dummer Pöbel dem Leute wie er Merkel, Maas, Gabriel usw. erklären muss, dass die Flutung Deutschlands mit Asozialen, Kulturfremden und gewaltbereiten Islamisten notwendig und auch eigentlich eine Bereicherung ist.

    Das Volk ist nur noch nicht soweit dies zu erkennen, aber Hauptsache Merkels Elitetruppe mit dem Oberpräser Gauck weiß was gut für Deutschland ist.

    Merkel, Gauck, Maas, Gabriel und wie sie alle heißen, ….jedem den ich kenne, wäre es lieber, wenn diese Bagage schon heute weg wäre als morgen.

  4. Bin mal gespannt, ob sie einen noch größeren Versager/ Verräter als diesen Stasi-Begünstigten finden.

    Ist eigentlich kaum vorstellbar.

    Dieser Typ ist mit das Allerletzte, was die BRDDR je emporgehoben hat…

  5. Ich zitiere (den Kommunisten!) Bert Brecht:

    „Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?“

    Nie haben diese Worte besser gepasst, als auf den Gauckler und die aktuelle Regierung.

  6. Die Zahnruine wird immer unverschämter!
    Ich darf leider nicht artikulieren, was ich dieser wandelnden Rotweinpulle wünsche…

  7. Ich bin ganz durcheinander, was soll bloß aus Deutschland ohne Herrn Gauck werden, wir sind verloren!
    (Ironie aus!!)

    Diese arrogante A…….geige.

  8. .
    Vielleicht
    sollte man dieses
    Amt doch besser abschaffen,
    sintemal uns eventuell
    als nächstes noch
    die fette Roth
    droht.
    .

  9. #16 Wilma Sagen (22. Jun 2016 21:35)
    Die Zahnruine wird immer unverschämter!
    Ich darf leider nicht artikulieren, was ich dieser wandelnden Rotweinpulle wünsche…
    ++++
    Also – mindestens eine Fettleber!

  10. Mal davon abgesehen gehöre ich zu keiner undefinierten Bevölkerung! Dann könnte ich mich auch gleich dem allgemeinen Tierreich zuordnen…

    Aber bzgl. Eliten ist mir schon klar, egal wie sich was weiter entwickelt, deren Rente ist sicher…

    Davon ist Gauck, Merkel und Co überzeugt, wenn die sich nicht mal täuschen!

  11. Ein unglaublicher Depp, er passt Wunderbar zu den Eliten. Wie lange hat er noch vor zu leben!

  12. Leute wie du sind das Problem: Abgehoben, ohne Kontakt zum wirklichen Leben, unproduktiv, ne Sprechblase auf zwei Beinen, die nichts zu sagen hat.
    Die meisten „Bundespräsidenten“ sind nur die Karikatur eines Bundespräsidenten, weil sie keine Persönlichkeiten und keine Charaktere sind.

  13. Er klingt in seiner Stimme wie einst Inge Meysel,fürchterlich.

    Die Pseudo-Elite importiert überwiegend Unkultivierte,Schmarotzende-Islamis in unser Land und verlangt von uns,wir sollten diese ungergelte,hochgefährliche Bagage „Willkommen heißen“?

    Soviel Dreistigkeit werden wir nicht vergessen,Herr Gauck!

  14. DAS ENDE DER KONTROLLE

    „In früheren Zeiten war es einfacher , eine Million Menschen zu kontrollieren als eine Million Menschen zu töten;

    heute ist es einfacher, eine Million Menschen zu töten als eine Million Menschen zu kontrollieren“,

    Zbigniew K. Brzezi?ski

  15. Ein moralisch verkommener Pfaffe eben…

    Zukünftig rückblickend leben wir in der „Dunkel-Aufklärungs-Zeit“! Europa und die Welt verließ zum Wohle des totalen Islams seine Tugenden der christlichen Aufklärung…

    Diese Zeit führte zur europäischen Armut und zum dritten (tatsächlich ersten) Weltkrieg und über die Hälfte der damaligen Weltbevölkerung verlor durch Bürgerkriegen, Seuchen und Massenvernichtungswaffen ihr Leben…

    Aber noch heute gibt es Islamanhänger, die den Islamismus relativieren wollen und meinen der Koran wäre kein Verschwörungsbuch, sondern tatsächlich das eins-zu-eins unverfälschte Wort Gottes…

  16. #25 WIEN 1683 (22. Jun 2016 21:46)
    Er klingt in seiner Stimme wie einst Inge Meysel,fürchterlich.
    ++++
    Inge Maysel war glaubwürdiger als der Bundesgrüßdödel!

  17. Es ist die Symptomatik dieser Politikergeneration, dass die Bevölkerung – also nicht sie selbst – das Problem sind.
    Wenn man den ganzen Tag nur von Seinesgleichen umgeben ist, trifft man auch niemanden, der das anders sieht.
    Dierser Bundespräsident war für mich persönlich die schlimmste Enttäuschung seit Wulff und ich ärgere mich im Nachhinein darüber, ihn so falsch eingeschätzt zu haben.
    Schickt ihn in seine wohlverdiente 10000€ Rente. Der Nachfolger wird auch nicht besser.

  18. #24 WIEN 1683 (22. Jun 2016 21:46)

    Er klingt in seiner Stimme wie einst Inge Meysel,fürchterlich.
    ————————————————
    Inge Meysel war mir auf jeden Fall lieber, als dieser bevölkerungsphobe Wanderprediger.

  19. gerade aus Friedrich Schillers
    Antrittsvorlesung gehört:

    das sollte der „Herr“ auch mal tun,
    dann weiß er, was in unserer Gesellschaft
    schief läuft.

    Eliten, meint er
    die Roth,
    den Beck,
    die Göring-Eckard,
    die Käsmann,
    den Wölki,
    den Marx,
    due Merkel,
    den Seehofer,
    den Lammert,
    .
    .
    .
    oder gar sich selber?

  20. Zur Zeit sind ja sämtliche linkslinken Parteien auf der Suche nach nem noch unmöglicheren Nachfolger. Da war doch diese Schwänin und irgend so ein überkandidelter Billigstkrimikommisstyp. Damals hats nicht geklappt, aber schliesslich kann man sich immer wieder aufstellen lassen. Vielleicht einfach diesen Till Schwätzer oder so dämlich, dann brauchen wir den wenigstens nicht mehr in albernen Kinderfilmen ertragen. Peinlicher wie der Stasipfaffe kann er wohl auch nicht sein.

  21. Diese alte abgehalfterte Schildkröte ist eines der Probleme.

    Warum überhaupt Steuergelder für einen neuen BuntenPräsidenten verschwenden? Außerdem müssen wir für die vielen ehemaligen BPs auch noch abdrücken. Aber Deutschland hats ja.

  22. Bei Inzucht-Schäuble und Problem-Gauck bläst nur ein laues Lüftchen durch den Blätterwald während ein unklares Zitat von Gauland tagelang die Schlagzeilen beherrscht. Lügenpresse halt dir Fresse.


    TEILEN – TEILEN – TEILEN!

    Der Gauckler kommt nach Sebnitz in Sachsen am 26.06.2016 um 11.00 Uhr

    Sporthalle Goethe-Gymnasium
    Weber Str. 1

    Begrüßen wir ihn doch freundlich

    „Joachim Gauck ist Schirmherr des Deutschen Wandertages, der im Juni in Sebnitz stattfindet. Und der Bundespräsident wird auch persönlich vorbeischauen. “

    Lasst den Wandertag zu einem Spießrutenlauf für „IM LARVE“ werden…
    https://blog.halle-leaks.de/der-gauckler-kommt-nach-sebnitz-am-26-6/


    Sebnitz liegt südöstlich von Dresden an der tschechischen Grenze.
    https://www.google.de/maps/place/Goethe-Gymnasium,+Weberstraße+1,+01855+Sebnitz/@50.9710002,14.2753396,16z/data=!4m2!3m1!1s0x4709a7d6ab1d0fe1:0xbb6413865dfc91b

  23. Er will sich selber freisprechen. Obwohl er menschlich durchaus nicht zur Elite zählt.

    Der ist doch kein Demokrat?

  24. Welche der Bevölkerungen sind denn für Herrn gauck das Problem, alle Bevölkerungen oder nur die deutschen bevölkerungen? Ich tippe mal auf letzteres, weil die anderen Bevölkerungen ja nur Bereicherungen sind.

  25. Joachim Buntesprädikant Gauck

    „Zeig mir Deine Freunde und ich sage Dir wer Du bist!“ (Deutsches Sprichwort)

    Gauck mit Muslimbruder Aiman Mazyek u. begeisterte Claqueure:
    http://www.ksta.de/image/1514966/max/1920/1080/7d1489d87c43988bf57ff25a893b693f/yi/148c5a00af331143-jpg.jpg

    Gauck mit der verlogenen Hidschabaktivistin Betül Ulusoy von der Sehitlik-Moschee Berlin, Prost Allah:
    https://lh3.googleusercontent.com/-dohBRdj_dt4/UzNpps0E_TI/AAAAAAAABIM/zvd0mly3Dis/s506/27.03.14%2B-%2B1

  26. Die Bevölkerung hat diesen „Präsidenten“ ja auch gar nicht gewählt, sondern die Eliten. Ist also klar, mit wem er Probleme hat und mit wem nicht. Ist nicht vergleichbar mit den Präsidenten manch anderer Staaten, die direkt vom Volk gewählt werden, das hier ist eine demokratieferne Kunstfigur, die mit dem „Demos“ nicht viel anfangen kann.

  27. Da stellt sich doch nun die Frage, warum hat unser frommer Gottesmann seinen Dunkeldeutschen nicht den Sinn und Nutzen dieser EU mal erklärt.

    Was ist eigentlich für den normalen Bürger durch die EU besser geworden. Nüscht! Im Gegenteil die Preise sind durch den EURO gestiegen und die Löhne gefallen und alle europäischen Akademiker vagabundieren durch unser Land.

    So und nun soll uns dieser Gernegroß aus dem ehemaligen Osten mal aufklären!

  28. Ein Gesicht zum Reinspucken!

    Widerwärtiger, ewig die Wirklichkeit leugnender, verdammter Lügner!

    Mehr fällt mir zu diesem A. nicht mehr ein.

    Gut, dass zumindest er bald Geschichte ist.

  29. Die Bevölkerung kann nur dann das Problem sein, wenn der Bundespräsident und die Bundeskanzlerin ehemalige Stasi-Spitzel sind, denen das demokratische Bestreben des Volkes zuwider ist.

  30. @ #9 Mork vom Ork (22. Jun 2016 21:30)

    Lucke, der fromme Protestant von der ev.-freikirchl. Sekte, kriecht dem Islam in den Darm.

  31. #41 pippo kurzstrumpf der erste (22. Jun 2016 22:04)
    Ein Gesicht zum Reinspucken!
    Widerwärtiger, ewig die Wirklichkeit leugnender, verdammter Lügner!
    Mehr fällt mir zu diesem A. nicht mehr ein.
    Gut, dass zumindest er bald Geschichte ist.
    ++++
    Aber er wird uns als Steuerzahler noch lange auf der Tasche liegen.
    Und falls er seine Mätresse noch heiraten sollte, wird es noch teurer für uns!

  32. man könnte ja den Gauck als letzte Amtshandlung, eben als Geschenk an eine andere Kultur, bei einer Kannibalenhochzeit im Neuguineanischen Urwald als Festessen hinterlassen, der Gauck wird den Leuten dort im Wald gewürzt mit Pfeffer und Salz besonders gut schmecken

  33. Die Finanzheuschrecken haben ihre Gründe für die Zerstörung der Nationen

    Das unermüdliche Streben der Finanzheuschrecken nach der Zerstörung der Nationen hat nicht zuletzt geschäftliche Gründe: Neigen doch die Staaten zur Selbstgenügsamkeit, wie Aristoteles sagt, und diese muß natürlich jene stören, die mit kosmopolitischen Konzernen Geld scheffeln und keine Steuern bezahlen wollen. Pflegen doch die Staaten ihre reicheren Bürgern die Lasten für ihre Erhaltung vorrangig aufzuerlegen. Dann geht es natürlich auch um die liebe Herrschaft: Einheitliche Bevölkerungen lehnen sich leicht gegen die Herrschaft der fremdländischen Finanzheuschrecken auf, Mischvölker dagegen kann man mühelos entzweien. Dies kann man namentlich bei den nordamerikanischen Wilden sehen, dem kosmopolitischen Mischvolk schlechthin, sobald dort das Volk murrt, wird die Fehde der Weißkittel und Schwarzfüße ausgegraben und breit getreten und niemand kommt auf den Gedanken zu fragen, warum sich die dortige Zentralbank in Privatbesitz befindet und dergleichen mehr.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  34. WEN meint diese Trinkernase mit „Elite?? Etwa Kandidaten wie die berufslose und unterbelichtete Roth,berufslosen Schulz, berufslose Göring-Eckart,diesen ehemaligen Hilfsschüler Gabriel oder etwa gar sich selbst ¿¿¿¿ Unglaublich…

  35. Diese Kommentare entschädigen doch weitgehend die gegenwärtige politische Unerträglichkeot des Seins. DANKE.

  36. Das wusste ich noch garnicht: die Bundestagsvizepräsidentin Roth, welche hinter Bannern hergerannt ist mit der Aufschrift:“Deutschland verrecke!“ bekommt jetzt rund 15000 Euro Monatsgehalt plus 4000 Euro Aufwandsentschädigung, von denen allerdings 1000 Euro für den genutzten Dienstwagen einbehalten werden. Was denkt die was die noch bekommt wenn das so weitergeht mit dem „Bunten Wahnsinn“ ?

  37. #36 uli12us (22. Jun 2016 21:54)
    Zur Zeit sind ja sämtliche linkslinken Parteien auf der Suche nach nem noch unmöglicheren Nachfolger. Da war doch diese Schwänin und irgend so ein überkandidelter Billigstkrimikommisstyp. Damals hats nicht geklappt, aber schliesslich kann man sich immer wieder aufstellen lassen. Vielleicht einfach diesen Till Schwätzer oder so dämlich, dann brauchen wir den wenigstens nicht mehr in albernen Kinderfilmen ertragen. Peinlicher wie der Stasipfaffe kann er wohl auch nicht sein.
    ++++
    Die Suche ist weniger das Problem, weil es in den Altparteien genügend Vollidioten gibt.
    Das Problem der Altparteien ist eher die Auswahl des größten Vollidioten!

  38. Europa zerbricht nicht, es besinnt sich nur auf seine Wurzeln. Nur die sozialistische Diktatur zerbricht, das kann er allerdings so im TV nicht sagen.

  39. Mensch PI, hättet Ihr nicht das Gesicht dieses schleimigen Breitmaul-Frosches verpixeln können? Jetzt muss ich würgen… das gute Abendessen….

  40. Der gute Mann hat doch recht. Wie können wir es uns denn herausnehmen, selber zu denken? Das hatten wir ja schon jahrzehntelang nicht mehr und führen jetzt neue Moden ein?

    Also, das Volk sollte sich wirklich dafür schämen. Wo kämen wir denn hin, wenn jeder seine eigene Meinung äussern und konsequent handeln würde? Die Eliten wären im A…

    Und das kann doch wirklich keiner wollen…

  41. Im Stadion (mal einfach mit Bezug zum Fussball) lautet der Ruf: Auf Wiedersehen!. Ganze Bevölkerungen sehnen den 17. März 2017 herbei, wenn er uns verlässt. Und ein Wiedersehen wünscht sich auch niemand. Gehen Sie mit Gott,aber gehen Sie!

  42. #53 Das sanfte Lamm

    Nein, die Stimmung insgesamt ist am Boden. Kaum Begeisterung für die „Mannschaft“, kaum Fahnen, keine Identifikation mit der Nationalelf, man hat den Deutschen das Gemeinschaftsgefühl gründloch ausgetrieben. Hinzu kommt die Vorsicht vor Attentaten und Grapsch-Stress.

  43. @ #50 WahrerSozialDemokrat (22. Jun 2016 22:08)

    Wenn Gauck(geb. 1940) das zeitliche segnet – nicht mehr lang bei der Sauferei – dann bekommt die üppige Witwenpension seine rechtmäßige Gattin Gerhild „Hansi“ Gauck(so alt, wie er) u. nicht seine Mätresse Daniela Schadt(geb. 1960).

    Für seine Konkubine wird er allerdings eine Lebensversicherung abgeschlossen haben. Schadt wird bald von der Elite vergessen. Keiner wird sie mehr einladen, wenn ihr alter Knacker abgenippelt ist.

    Tränensack Schadt kann dann ein Buch schreiben: „Mein aufregendes Leben an der Seite eines verheirateten Pfarrers u. Bundespräsidenten.“ Kontakte zu Verlagen hat sie, als ehemalige Journalistin, sicherlich.

    Die morallose „Bunte“ schlägt der rechtmäßigen Gattin ins Gesicht, frei nach dem Motto „Liebe(Was immer das auch sei, meinte Prinz Charles) hat immer recht u. darf auch Ehen zerstören“:
    http://www.bunte.de/politik/joachim-gauck-daniela-schadt-darum-heiratet-er-sie-auch-nach-15-jahren-nicht-204631.html

  44. Da hat der bigotte Biedermann seine Maske fallen lassen. Vermutlich hat er jetzt keinen Redenschreiber mehr, der verhindert, dass er die Maske fallen lässt und das ausspricht, was er und dieses Politikergesockse wirklich denken.

  45. „Wohin der Teufel nicht gehen mag, dorthin schickt er entweder einen Pfaffen oder ein altes Weib.“ (Russisches Sprichwort)

  46. Das soll er einem Arbeiter, der heute 8 Stunden an der Drehbank gestanden hat, erzählen.

    Interessant, welche Straße oder Platz an diesem Bigamisten genannt wird? Das werde ich hoffentlich noch erleben.
    Es ist nur noch traurig.
    Ich denke manchmal, die Sprüche sind das schlimmste. Manchmal erzählt jeder etwas unpassendes oder schwindelt man, aber ständig Schund zu erzählen und zu verlangen, dass die Anderen sich danach richten, ist eine echte Zumutung.
    Mein Problem ist, dass ich versuche die Gedankengänge bei so einen Schwachsinn zu entziffern und komme nicht wirklich weiter. Dann fange ich mich zu ärgern, dass so ein Schwachkopf so einen hohen Amt bekleidet.
    Mag sein, dass das Amt an sich eine gewisse Hochachtung verdient, der Mensch aber, der die Position hat, ist leider so unpassend dafür, dass man nur den Kopf schütteln kann. Man fragt sich, wie überhaupt möglich ist, das so eine Diskrepanz Zustande gekommen ist.
    Merkel- Kanzlerin
    Gauck- Bundespräsident
    Die totale Fehlbesetzung.
    Das Geld ist eigentlich nicht so interessant. Sollen sie haben. Nur verschwinden sollen sie.

  47. OT – BÜTZOW: Freibad leidet unter Gerüchten
    vom 21. Juni 2016

    Nach dem Übergriff auf ein Mädchen [durch einen Syrer] wehrt sich Betreiber gegen Verdrehung der Tatsachen und fremdenfeindliche Kommentare
    http://www.svz.de/lokales/buetzower-zeitung/freibad-leidet-unter-geruechten-id14053406.html
    http://archive.is/p3zOh
    > Die Herkunft des Täters zu nennen ist fremdenfeindlich?

    […]
    Fraglich bleibt für Olaf Magunsky und seine Mitarbeiter aber, wie die Angelegenheit bis ins Radio vordringen konnte. „Ich weiß nicht, wer die Medien eingeschaltet hat, denn eigentlich ist jeder dazu angehalten worden, das Ganze stillschweigend zu behandeln.“ Dabei gehe es nicht darum, den Übergriff totzuschweigen, sondern vor allem die Kinder vor kursierenden Geschichten zu schützen.
    > Lol, klaro. Auch die Polizei scheint sich daran gehalten zu haben, denn es gibt keine Pressemeldung.

    […]
    Der Mann muss sich jetzt wegen sexuellen Übergriffs verantworten. Die Bearbeitung des Falls hat die Rostocker Staatsanwaltschaft übernommen.
    > Gerüchte? Wohl eher Tatsachen.

  48. Unser Herr Bundespädagoge!
    Die doofe Bevölkerung der Nationalstaaten will einfach nicht widerstandslos in die EU-Diktatur!
    Da kömma schon mal kurz Pause machen, wenn das zu schnell geht.

    Beste Propaganda-Schei** aus dem Hassel-TV.
    Gute Entscheidung, schon eine Amtszeit war zuviel.
    Danach wird der Quoten-Moslem installiert.
    Da brauchts in Michelland nicht mal Briefwähler für.

  49. Es sind wohl 217000€ p.a(Ehrensold!) plus mehrere Hunderttausend für Limo mit Fahrer und Büro mit Personal etc. Darf ein Ex „dazuverdienen“? Da käme noch einiges zusammen. Und er hat ja noch andere Pensionsansprüche.

  50. übrigens, der Quell aller trunksüchtigen Weisheiten, der Gauck, ist am So. 26.06.2016 in Sebnitz ( Sachsen ) um 11.00 Uhr, Sporthalle Goethe-Gymnasium, Weber Str. 1 und will dort unbedingt das “ Pack “ die… “ Schande für Deutschland “ und …“ die Mischpoke “ treffen, Na dann, … Prost Herr Gauck !

  51. „Was tut unser Bundespräsident am 22. Juni, dem 75. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion? Er wird in Rumänien weilen – also in dem Staat, der am selben Tag vor 75 Jahren gemeinsam mit Deutschland in der Sowjetunion einfiel. Am Nachmittag des 22. Juni wird Joachim Gauck nach Bulgarien weiterreisen – zu jenem Ex-Verbündeten, mit dem die Wehrmacht 1941 Jugoslawien und Griechenland niedermachte. Dort wird er ‚am Ehrendenkmal des Unbekannten Soldaten‘ einen Kranz niederlegen.

    Die rumänischen Kriegskameraden von einst, darunter tausende Massenmörder, wird er bereits am 20. Juni am Bukarester Grabmal des Unbekannten Soldaten ehren.

    Die Terminierung der Reise, die Kranzroutinen zur falschen Zeit an falschen Orten zeigen bedenkliche Defizite an Geschichtsbewusstsein.

    Mit seinem Programm verletzt Gauck die Gefühle von Millionen Familien, deren Angehörige in der damaligen Sowjetunion dem deutschen Terror anheimfielen, in Zwangsarbeit und viele Notjahre getrieben und zu Millionen ermordet wurden

  52. Nirgendwo ist die Konzentration von Schlampen und Schlampern größer, als bei den Altparteien!

  53. Was ist eigentlich aus der Stasi-Akte von IM „Erika“ geworden.. ist die etwa „weggegauckelt“ worden?

  54. Einer der verlogensten politiker der letzten Jahre,Wir wollen endscheiden und nicht von Versagern,Kriminellen, Arbeitscheuem Gesindel,Lügnern und Betrüger bevormundet werden! Die ganze verlogene Bande mit Merkel und Genossen gehört aus dem Amt gejagt.

  55. Gauck ist halt Präsident der deutschen Eliten!

    Weder Präsident des Deutschen Volkes noch Präsident einer imaginären Staats-Bevölkerung!

    Seine punktuelle Ehrlichkeit, sollte unsere allgemeine Pflicht zum Widerstand sein…

  56. #78 Waldorf und Statler (22. Jun 2016 22:33)
    übrigens, der Quell aller trunksüchtigen Weisheiten, der Gauck, ist am So. 26.06.2016 in Sebnitz ( Sachsen ) um 11.00 Uhr, Sporthalle Goethe-Gymnasium, Weber Str. 1 und will dort unbedingt das “ Pack “ die… “ Schande für Deutschland “ und …“ die Mischpoke “ treffen, Na dann, … Prost Herr Gauck !

    Ich habe eher den Eindruck, dort wird nicht das „pack“ anwesend sein, sondern in Reisebussen Klatschvieh angekarrt.
    Das kennt man mittlerweile von den Polit-Talks im TV

  57. OT

    Indonesien, wo B. Hussein Obama, als Junge freitas in die Moschee ging u. wo der „süße Klang des Muezzins“(O-Ton Obama) in seine Ohren drang, wird der Endspurt in Sachen Islamisierung eingelegt:

    Alles muß jetzt dem Mondgötzen Allah gewidmet u. islamisch rein, also „halal“ sein:

    von der Kloschüssel bis zu chirurg. Fäden, vom Katzenfutter bis zum Hidschab, von der Wandfarbe bis zu Kondomen…
    http://www.welt.de/politik/ausland/article156395867/Die-fragen-sogar-nach-Halal-Toilettenschuesseln.html?config=print

  58. Gaucks Vorgänger hatten wenigstens den Anstand, zurückzutreten.

    Ich bin gespannt, welche volksferne Person als nächstes im Bellevue residiert.

    Meine Favoriten:

    Martin Schulz
    Ruprecht Polenz
    Elmar Brok
    Claudia Roth

  59. Ein Pfaffe als Bundespräsident, der nach wie vor verheiratet ist und der mit seiner Konkubine das Schloss Bellevue bzw. seine Dienstvilla in Berlin-Dahlem bewohnt und bei Staatsempfängen gemeinsam mit dieser auftritt. Und das als Vertreter einer christlichen „Konservativen“ Partei.

    Die CDU und CSU Mitglieder haben wirklich jeden Anstand verloren, denen ist wirklich nichts mehr heilig.

    … aber mal sehen, die werden bei der nächsten Wahl die Messlatte schon noch weiter nach unten drücken …

  60. Schön, kann man da doch auch einmal hier so passend den Brecht anbringen:

    „Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?“

  61. #67 alles-so-schoen-bunt-hier   (22. Jun 2016 22:22)  
    [….]
    Nein, die Stimmung insgesamt ist am Boden. Kaum Begeisterung für die „Mannschaft“, kaum Fahnen, keine Identifikation mit der Nationalelf, man hat den Deutschen das Gemeinschaftsgefühl gründlich ausgetrieben. Hinzu kommt die Vorsicht vor Attentaten und Grapsch-Stress.

    Die „Mannschaft“ hat auf mich ein Identifikationspotential, dass unterhalb der Grasnarbe liegt.

  62. #92 Weisser Esel   (22. Jun 2016 22:43)  
    Schön, kann man da doch auch einmal hier so passend den Brecht anbringen:
    „Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?“

    Das findet doch gerade statt.
    Es werden doch gerade Neubürger aus der Dritten Welt angesiedelt.

  63. Gauck: Die Eliten sind gar nicht das Problem – die Bevölkerungen sind das Problem
    —————

    ICH WILL DEN KAISER !

  64. OT, aber schön:

    Die Türken sind raus bei der EM! Hahahaha! Endlich weg, die Freaks. Mann, sind die mir gestern nach ihrem Sieg mit ihrem Gehupe auf den Sack gegangen….

  65. @ #87 Das_Sanfte_Lamm (22. Jun 2016 22:41)

    Ich habe eher den Eindruck, dort wird nicht das „pack“ anwesend sein,…u.s.w.

    kann auch gut sein, dass dieser Mann genau wie der Maas am 1. Mai in Zwickau ausgepfiffen wird, und vorzeitig sein Besuch plötzlich abbricht

  66. Eigentlich geht mir der Gauckler am Popo vorbei…

    Viel wichtiger, nur weil gerade aktuell, was ist mit Österreich bzgl. Wahl und was ist mit England bzgl. Wahl…???

    Weiß wer mehr???

  67. #99 Waldorf und Statler (22. Jun 2016 22:55)
    _____________________________
    @ #87 Das_Sanfte_Lamm (22. Jun 2016 22:41)

    Ich habe eher den Eindruck, dort wird nicht das „pack“ anwesend sein,…u.s.w.
    _____________________________
    kann auch gut sein, dass dieser Mann genau wie der Maas am 1. Mai in Zwickau ausgepfiffen wird, und vorzeitig sein Besuch plötzlich abbricht

    Ich gehe davon aus, dass man daraus gelernt hat und es nicht mehr so weit kommen lassen wird.

  68. OT.

    Achtung liebe PI Gemeinde,

    Heute war ich in einem franz. Einkaufzentrum und habe die halal Regale mit Schweinekoteletts zugemüllt.

    Erst später habe ich erfahren, daß für so ein „Vergehen“ die Strafen zwischen einem und zwei Jahren Knast betragen.

    Also Vorsicht.!!!

  69. Eine Gute und eine Schlechte Nachricht.

    Die Schlechte Nachricht:
    Die Europäischen Nationalstaaten werden Abgeschafft! Wurde von den Finanzhaien schon Beschlossen,Basta.
    Die Gute Nachricht:
    Gauck und Co wird es in Zukunft nicht mehr Geben,
    die Politik wird von Gesichts und Karakter losen Beamte in Brüssel gemacht.

  70. Nein Herr Gauck, der auch von Ihnen beschworene Vorteil der EU – Gemeinschaft, – er existiert nicht.
    Ebenso wenig ist die EU ein Friedensgarant, – vielleicht war das ja einmal vorgesehen, aber genau das Gegenteil ist inzwischen der Fall.
    Immer größer, immer löchriger, immer näher an Russland.

    Der einzige Wohlstand, den die EU geschaffen hat, dürfte zu 100 Prozent in den Händen der politischen Kaste liegen, die insbesondere dem Monster Brüssel und dem Monster Luxemburg dienen. Einem Moloch, der gigantische Summen verschlingt. Gelder, von denen die Renter Griechenlands, Portugals, Deutschlands und aller anderen Länder träumen, – insbesondere Die, die am Hungertuch nagen. – Und es werden immer mehr. Mit der EU wurde der Begriff KINDERARMUT wieder erweckt. Auch hier Tendenz stark steigend. KRIMINALITÄTSRATE, – sprich auch Mord und Totschlag: Tendenz stark steigend

    Dann spricht Herr Gauck den Friedensprozess an, der durch die EU in Gang gesetzt ist.

    Nein Herr Gauck, – entschieden NEIN. Die politisch geprägte EU ist eher in der heutigen Zeit der Faktor, der den Frieden destabilisiert, – und zwar nachhaltig, – leider.

    Die von Anfang an durch Politiker entwickelte EU ist dadurch ein Fehlkonstrukt. Es ist nicht für die Menschen gemacht. Sondern es ist einzig und alleine die Verwirklichung politischer Eitelkeiten und Egoismen.

    Wäre es anders, dann hätten Länder wie Griechenland, Portugal, Italien, Spanien ihre Leichtigkeit, ihr Unbeschwertsein behalten können. Aber Ihr Versager und Absahner der Politik Ihr ihnen die Seele geraubt.

    Damit habt Ihr ihnen auch ein Stück Eigenverantwortung, Eigenständigkeit und auch Freiheit genommen. – Schwermut liegt inzwischen über den Staaten.

    Frau Merkel hat zwischenzeitlich mit ihrer bevormundenden Art ihrer Politik Argwohn und Neid geweckt. ‚Das häßliche Gesicht des Deutschen‘ wurde in vielen Ländern wieder Thema. – Das war eine der grandiosen Fehlleistungen dieser Gau-Kanzlerin.
    Neben Frau Merkel versucht Ihr Polithörigen den Menschen zu’verkaufen‘, dass es keine Zukunft ohne die EU gibt. – Das ist falsch, und Ihr wisst das. Aber es ist Eure Angst, entlarvt zu werden. Viele der Menschen in Europa haben Euch aber schon lange durchschaut.
    Sie wissen längst dass es reichen würde, die Handelsschranken, wie zu Anfang der EWG, aufzuheben. Der Handel hat damals schon frei und reibungslos unter den Mitgliedern funktioniert. – Und dies ganz ohne den gierigen Wasserkopf, der alles heutzutage überlagert, und fremdbestimmt und das oftmals in seiner groteskesten Form.

    Herr Gauck ist viel in der Welt herumgekommen, und dennoch ist er weltfremd. – Erstaunlich… aber wie ist sonst seine Aussage zu erklären, dass nicht die Elite, sondern die Bevölkerungen das Problem wären…?

    Herr Gauck, Sie sind für mich der unqualifizierteste Bundespräsident, den ich jemals erlebt habe. Sie sind wahrhaftig der erste Präsident, dem ich keine Achtung zollen kann.

    Vielleicht ist das ein Stück tragische Geschichte, dass die Person, die Sie anfangs mit aller Macht verhindern wollte, Sie jetzt am liebsten nicht gehen ließe…

    Vielleicht, weil sich tragische Figuren besser abhandeln lassen? Ich weiß es nicht, denn hier trifft Tragik ja auf Tragik.

    Herr Gauck, sympathisch an Ihnen finde ich, dass Sie Gott sei Dank Schluss machen.

    Diese Entscheidung von Ihnen halte ich in guter Erinnerung.

  71. Schon in der DDR wusste man:

    Der Mensch steht im Mittelpunkt – und damit allen im Weg!
    oder:
    Wo wir sind, ist vorn. Und wenn wir hinten sind, ist hinten vorn!!!

  72. #90 Lichterkette (22. Jun 2016 22:41)
    Gaucks Vorgänger hatten wenigstens den Anstand, zurückzutreten.

    Ich bin gespannt, welche volksferne Person als nächstes im Bellevue residiert.

    Meine Favoriten:

    Martin Schulz
    Ruprecht Polenz
    Elmar Brok
    Claudia Roth
    +++++++++
    Es wird ein Moslem!!!
    Kurz vor der Wahl noch Schnell ein Attentat Initiiert…

  73. Ja,es ist schon ein mühseliger Job als Präsident,da muß man sich für die paar Flöhe auch noch mit Kreti und Pleti auseinandersetzen.
    Aber mit dicken Backen verkünden er sei der Präsident des ganzen Volkes.
    Allerdings jedes Volk bekommt die politische Führung, die es sich verdient hat.
    Bei uns scheinen die wohl aus irgendeiner geschlossenen Abteilung entwichen zu sein…

  74. #107 5to12   (22. Jun 2016 23:01)  
    #101 WahrerSozialDemokrat (22. Jun 2016 22:57)
    https://ig.ft.com/sites/brexit-polling/

    Es dürfte relativ sinnlos sein, über das Ergebnis der Brexit-Volksabstimmung zu diskutieren.
    Je nach Präferenz der britischen Regierung wird das Wahlergebnis hingebogen ,dass es passt.

  75. Lucke unterstützt Moschee-Bau in Erfurt…

    Ich glaube, das war alles zuviel für Lucki… er tickt offenbar nicht mehr ganz sauber…

  76. Wenn jemand Probleme im Volk schürt und nicht reduziert, steht ihm selbst als BP nicht zu, diese zu monieren.

    Aber es bleibt auch etwas Positives bei diesem BP, es gab ja zumindest eine gute Entscheidung, nämlich die, der Bevölkerung keine zweite Amtszeit zugemutet zu haben.

  77. Nachfolger Gaucks

    Die SPD schickt Steinmeier od. Martin Schulz ins Rennen. Die CDU Kathole Lammert od. Hugenotte Bouffier. Die Grünen Özdemir od. Trittin. Die Linke IM Notar Gysi od. Schiit Navid Kermani.

    Falls Bundestagspräsident Lammert der neue Bundespräsident werden sollte, bekommt Claudia Roth, eine seiner derzeitigen VizenInnen seinen Sessel u. hat somit das zweithöchste Amt in der BRDDR, das Salär fast so hoch, wie das des BundespräsidentenIn, der erste MannIn im Staat. KanzlerIn ist erst der dritte MannIn im Staate Deutschland.

    😛

  78. #107 5to12 (22. Jun 2016 23:01)

    Irgendwie hab ich so ein dumpfes Gefühl, das irgendwie noch alles beim alten bleibt…

    Zumal ich glaube, dass die Alten garnicht wissen, dass sie schon überholt die Alten sind…

  79. Bundesgrüßaugust Gauck wird Erich Honnecker immer ähnlicher, als der begreifen musste, dass seine geliebte „DDR“ am Ende war. Nach dem Realitätsverlust kommt immer der Schock!

  80. Top Meldung +++ Top Meldung

    Kleber vom ZDF Top Kandidat als Nachfolger und Wunschkandidat von Gauck!

    Ironie Off

  81. Auf welche Bevölker_ungen hat dieses verräterische SStasi_Astloch nochmal einen Eid geleistet ?????

    Volksverräter, ab nach Nürnberg(2.0) !!!!!

    Den „HumaniSSmus“ in seinem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf !

    :mrgreen:.

  82. #119 WahrerSozialDemokrat (22. Jun 2016 23:18)

    Eine schwierige Situation für Briten.
    Eine Frage des Mutes bzw. Frustration über
    die Regierenden.
    Astrologisch bestehen aber Möglichkeiten, die
    alten Mustern abzustreifen.

    Wir werden sehen, ob die Briten selbstbewusst
    sind.

  83. #111 pragmatikerin (22. Jun 2016 23:10)

    Schon in der DDR wusste man:

    Der Mensch steht im Mittelpunkt – und damit allen im Weg!
    oder:
    Wo wir sind, ist vorn. Und wenn wir hinten sind, ist hinten vorn!!!

    ***
    Ich kenne das so:

    „Der Mensch steht im Mittelpunkt, damit man ihm von allen Seiten gleichmäßig in den A…llerwertesten treten kann“

  84. Streng genommen wurden Volksverräter früher wesentlich besser entlohnt, dafür haben sie allerdings wesentlich kürzer gelebt!

    Heute ist es nur umgekehrt…

    Bezahlt wurden die größten Volksverräter aber immer schon vom eigenen Volk!

  85. #24 WahrerSozialDemokrat (22. Jun 2016 21:40)

    Mal davon abgesehen gehöre ich zu keiner undefinierten Bevölkerung! Dann könnte ich mich auch gleich dem allgemeinen Tierreich zuordnen…

    Haha, mittlerweile möchte ich mich lieber dem Tierreich zugehörig zählen.
    Allmählich dämmert es mir, daß gewisse Tierarten, vor allem Bonobus und Schimpansen, aber auch Elefanten die Spezies Mensch IQ-mäßig so langsam überholen. Ausnahmen bestätigen natürlich diese (neue!) Regel 😀

  86. Seine berühmt-berüchtigte Weihnachtsansprache 2012:

    „Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.“

    Es gab damals keinen einzige solchen Fall, wohl aber einige, wo deutsche Menschen zu Tode kamen, weil sie weiß und deutsch waren und/oder Zivilcourage gezeigt haben und dazwischengegangen sind, als dunkelhäutige und/oder arabische/muslimische Menschen versucht haben, deutsche oder europäische Menschen zu Tode zu prügeln.

    Dass sich dieser Gauckler bis heute nicht für diese schlechteste, falscheste und verlogenste Weihnachtsansprache aller Zeiten schämt, halte ich für einen der größten Skandale, die es jemals in Deutschland gegeben hat.

    Dieser Falschmünzer und politisch überkorrekte Feigling müsste sich eigentlich in Grund und Boden schämen und nie wieder auftauchen. Man sollte den Tag, an dem dieser Bundeskasper seinen Hut nimmt und abdient, zu einem Nationalfeiertag machen.

  87. An Äusserungen wie diesen, sieht man ja überdeutlich, wie abgehoben diese ganzen Kretins inwzischen sind.

  88. #128 Wilma Sagen (22. Jun 2016 23:25)

    „Der Mensch steht im Mittelpunkt, damit man ihm von allen Seiten gleichmäßig in den A…llerwertesten treten kann“

    Auch das kommt hin.

  89. #127 5to12 (22. Jun 2016 23:25)

    Astrologisch bestehen aber Möglichkeiten,…

    Als wenn das Universum Schicksal wäre…

    Dann sollte man sich besser gleich fügen!

    😉 Ich denke es war ein Witz…

  90. Gauck: Die Eliten sind gar nicht das Problem – die Bevölkerungen sind das Problem.

    Der hat nur ‚Eliten‘ und ‚Senilen‘ verwechselt…
    Naja… und den Rest verdreht…
    Ist aber normal in dem Stadium…
    Ich denke noch ein halbes Jahr… dann hat sich das mit dem Sprechen sowieso erledigt…

  91. Der Bürger als Sicherheitsrisiko…
    Man kann ihn nicht gängeln, wie man möchte.

    Das ist schade und äußerst bedenklich.

    Wie man unschwer sieht, ist das aber alles eine Frage der Perspektive:
    Eine Merkel, die die Vernichtung des deutschen Volkes anstrebt, ist beispielsweise für mich ein Sicherheitsrisiko.
    Ebenso ein Bundespräsident, der MICH als Risiko sieht, und nicht als Auftraggeber, von dem er als Repräsentant gewählt wurde.

  92. #127 Sledge Hammer (22. Jun 2016 23:25) Your comment is awaiting moderation.
    MOD: Könnt Ihr als Thema zusätzlich zu Rigaer machen.
    GRUSS

  93. Gleich die „phoenix-Runde“ mit Klaus Schroeder, Politologe an der FU Berlin, das könnte was werden, Thema: „Verroht die Gesellschaft?“ Schroeder, das ist jener, von dem ich gehofft habe, dass er die Leipziger Rechtsextremismusstudie in ihre Einzelteile zerlegt, so wie er es vor elf Jahren mit Heitmeyers „Deutschen Zuständen“ gemacht hat:

    http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/1116894

    Klaus Schroeder über die Leipziger Belanglosigkeit:

    http://www.deutschlandfunk.de/studie-die-enthemmte-mitte-politologe-haelt-mitte-studie.694.de.html?dram:article_id=357314

  94. Schon wieder einer von Merkels Gästen als Terrorist aufgefallen. Die Festnahme erfolgte wohl beim Taschengeld abholen oder beim Empfang der Krankenkassenkarte:

    Terrorverdächtiger in Warendorf festgenommen
    Warendorf/Ennigerloh (hjk) – Ein mutmaßliches Mitglied der terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat“ (IS) ist am Dienstagmorgen in Warendorf festgenommen worden. Fast zeitgleich kam es zu einem größeren Polizeieinsatz in Ennigerloh, bei dem die Wohnung des Verdächtigen durchsucht worden ist.

    Die Verhaftung des 30-jährigen Tadschiken erfolgte durch eine GSG 9-Einheit im Warendorfer Kreishaus, in dem sich der Mann während eines Behördengangs aufhielt.

    Kämpfer des IS

    Laut Generalbundesanwalt ist der Tadschike dringend verdächtig, sich von April bis September 2015 als Mitglied an der IS-Vereinigung beteiligt zu haben. Demnach sei er Mitte April 2015 von Tadschikistan aus über die Türkei nach Syrien eingereist. Dort hatte er sich wohl dem IS als Kämpfer angeschlossen. Zudem trat er in Videobotschaften auf. Darin rief er vornehmlich tadschikische Landsleute auf, in das „Herrschaftsgebiet“ des Islamischen Staates zu reisen und für die Terrororganisation zu kämpfen. Spätestens Anfang September 2015, so der Bundesanwalt, reiste der 30-Jährige aus Syrien aus und gelangte in den Kreis Warendorf.

    Gestern ist der Beschuldigte dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt worden, der Untersuchungshaft angeordnet hat.

    Augenzeugenberichte und weitere Hintergründe zu den Umständen der Festnahme in der Donnerstagsausgabe von „Glocke“ und „Ahlener Tageblatt“

    http://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreiswarendorf/warendorf/Terrorverdaechtiger-in-Warendorf-festgenommen-045adbb3-4b8b-4053-8c18-4ce063f17bc7-ds

  95. o t

    „Sorry“, zum Tagesausklang noch etwas Fußball_nebensächliches…….

    Die Staatsfunk_Kommentator_innen Welke & Co. heulen, bedauern und fühlen „empathisch mit, daß die Törkeley in der „Last minute“ aus dem EM_turnier ausgeschieden ist.
    Schanüff, schanüff….. Schluhuhuhuhuchzzzzz !

    Was für Arschkriecher vor dem Herrn !!!!!

  96. Man müsse es den Menschen nur besser erklären..

    Noch so ein erklären-wollen-Willi. Nur warum erklären sie es denn dann nie?
    Ist nicht so leicht zu erklären, daß man für Kohle, Posten und Fründe, Volk und Vaterland verrät und verkauft.
    Da gibts auch nichts zu erklären, das erklärt sich selbst.

  97. Kein Scherz: In Krefeld ist die Ausländerbehörde umbenannt worden, und zwar in „Willkommensbehörde“, diese Behörde soll sich als Servicebehörde für Multi Kulturelle Einwanderung verstehen. Wieviel Beweise braucht es noch, das Deutschland wissentlich geflutet wird. Die Deutschen sollen endgültig ausgerottet werden, wenn wir uns nicht endlich wehren!!!
    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/auslaenderbehoerdefluechtlingsrat-setzt-meyer-unter-druck-aid-1.6066205

  98. #131 Libero1 (22. Jun 2016 23:29)
    Seine berühmt-berüchtigte Weihnachtsansprache 2012:
    „Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.“

    Man sollte den Tag, an dem dieser Bundeskasper seinen Hut nimmt und abdient, zu einem Nationalfeiertag machen.

    Wenn diese ganze verhurte Regierung dereinst abtritt (oder sonstwie ins Jenseits gelangt) ist das GANZE JAHR FEIERTAG!
    Bis zu dem Moment wo das restliche Pack nachrutscht… (wäre ja auch zu schön gewesen)

  99. Die Eliten sind sehr wohl das Problem.
    Sie wollen die Bevölkerung für dumm verkaufen.

    Und nicht nur in Deutschland, sondern fast überall
    in der westlichen Welt.

    Hat der nicht erst heute sowjetische Opfer beklagt,
    in Zusammenhang mit den 2. Weltkrieg.
    Wie viel deutsche Opfer wird der wohl als Mensch,
    als Deutscher und als deutscher BP beklagt haben?
    Soweit es keine Juden waren.
    Ich glaube dem tut nicht ein einziges deutsches
    Opfer leid.
    Deshalb sollte der auch sehr schnell von der
    Bildfläche verschwinden.
    Heuchler haben wir eh schon genug.

  100. IM ,,Larve“ hat es 1989 geschafft, sich zu verpuppen um heute als Scheisshausfliege am grossen Fressen mit teilzunehmen.
    Aber abwarten Gauckler, die grosse Klatsche für Volksverräter kommt noch!
    👿

  101. Was ist denn jetzt eigentlich mit der Stasi-Akte von Frau Angela Merkel passiert, damals, Herr Gauck?

  102. Ich hatte am Sonntag das Interview gesehen und gedacht, ich hab mich verhört! Die „Eliten“, zum Beispiel er selbst, verstehen Europa, bloß das dämliche Volk nicht! Die drecks Politikerbonzen meinen mittlerweile, sich alles rausnehmen zu können!

  103. OT, aber schön:

    Die Türken sind raus bei der EM! Hahahaha! Endlich weg, die Freaks. Mann, sind die mir gestern nach ihrem Sieg mit ihrem Gehupe auf den Sack gegangen….

    Mir und der Polizei in Friedrichshafen auch. Chaotische Zustände durch türkische Autokorsos, Raserei, Provokationen, Pyrotechnik.


    POLIZEIPRÄSIDIUM KONSTANZ

    POL-KN: Bereich Bodenseekreis
    22.06.2016 – 12:21
    Konstanz (ots) – EM-Splitter

    Friedrichshafen / Bodenseekreis
    Im Stadtgebiet Friedrichshafen fanden sich bei einer größeren Public Viewing Veranstaltung ca. 300 Personen ein, um gemeinsam das EM-Spiel Deutschland : Nordirland anzuschauen, in Gaststätten und privaten Räumen wurden mehrere kleinere Fangruppen festgestellt. Nach Spielende bildete sich kurzzeitig ein Autocorso mit ca. zehn Teilnehmern. Ca. 1.000 Fußballfans waren zum Public Viewing auf den Bärenplatz nach Tettnang und ca. 50 in die Festhalle nach Neukirch gekommen. Alle Veranstaltungen verliefen störungsfrei. Autokorsos wurden nicht festgestellt.

    Nach dem 2:0-Sieg der türkischen Nationalmannschaft entwickelten sich im Stadtgebiet durch türkische Fans chaotische Zustände. Nach einem zunächst recht harmlos beginnenden Autokorso wurden immer mehr Verkehrsregeln missachtet. Ab 23.10 Uhr blockierten ca. 300 feiernde Fans den Kreisverkehr Ehlersstraße / Goethestraße / Löwentaler Straße. Dabei wurden circa 100 Autos von Korsoteilnehmern im und um den Kreisverkehr abgestellt. Nachdem mehrere Fans anfingen im Kreisverkehr pyrotechnische Feuerwerkskörper (sog. Bengalos) zu zünden, forderten die eingesetzten Polizeibeamten zur Beendigung auf, worauf die Fans zögerlich die Örtlichkeit verließen, sich aber wenige Minuten später dieselbe Szenerie am Kreisverkehr beim Bodenseecenter wiederholte. Ab 23.45 Uhr (eine Stunde nach Spielende) wurden Verkehrsteilnehmer auf bestehende Verkehrsregeln hingewiesen. Die Fans beharrten jedoch auf ihr Recht zu feiern, zu hupen und Fahnen aus dem Fahrzeug zu schwenken, nur ein kleinerer Teil der Korsoteilnehmer zeigte sich einsichtig. Zwischen Spielende und Mitternacht gingen bei der Polizei ca. 30 Anrufe mit Klagen über Ruhestörungen und Belästigungen im Kernbereich der Stadt sowie den Bereichen Ehlersstraße und Bodenseecenter ein. Erst gegen 00.30 Uhr konnte die Situation so weit beruhigt werden, dass sich nur noch wenige Fans auf den Straßen befanden. Die Gefahren durch in Fahrzeugen stehende Fans, ständige Rasereien und gegenseitige Provokation unter den Verkehrsteilnehmern bargen ein hohes Gefahrenpotential. Zahlreiche Verkehrsteilnehmer wurden wegen begangener Verstöße verwarnt.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3359653
    Archiv: http://archive.is/dDYIO

  104. #135 yps (22. Jun 2016 23:33)

    Gauck: Die Eliten sind gar nicht das Problem – die Bevölkerungen sind das Problem.

    Der hat nur ‚Eliten‘ und ‚Senilen‘ verwechselt…
    Naja… und den Rest verdreht…
    Ist aber normal in dem Stadium…
    Ich denke noch ein halbes Jahr… dann hat sich das mit dem Sprechen sowieso erledigt…
    ***************************************

    Darüber konnte ich doch vor dem Zubettgehen nochmal herzlich lachen! 🙂
    Danke!

  105. #151 Runkels Pferd
    Hoffentlich behältst Du Recht.. Scheisshausfliege..sehr gut, und so wahr 🙂

  106. #130 Westkultur (22. Jun 2016 23:29)

    Allmählich dämmert es mir, daß gewisse Tierarten, vor allem Bonobus und Schimpansen, aber auch Elefanten die Spezies Mensch IQ-mäßig so langsam überholen.

    Das bezweifle ich enorm! Alle genannten Tierarten wären ohne Schutz des Menschens nicht mehr überlebensfähig, ganz unabhängig vom Menschen und vermutlich ohne Menschen schon ausgestorben…

    Davon abgesehen würden die kriegerichen Schimpansen die pazifistischen Rest-Sex-Bonobos im freien Gehege schlicht ausrotten, wie zuvor sonst auf der Welt…

    Alleine zwei Schimpansen auf der Restinsel der Bonobos und die sind Geschichte…

  107. Wird Steinmeier der neue Bundespräsident, brächte er, neben Gattin Elke Büdenbender, einer Verwaltungsrichterin, auch eine fromme „palästinesische“ Araberin mit ins Schloß Schönblick: das durchtriebene Luder Sawsan Chebli,

    das mit Babyface(Kulleraugen u. Schmollmündchen piepst, es würde so gerne Hidschab tragen, nehme am Ramadanfasten teil, trinke keinen Alkohol u. bete fünfmal am Tag, Vorbild sei der Lieblingsbruder, ein Imam in Schweden, 12 Geschwister u. Eltern Analphabeten, Gatte ein Arzt namens Chebli).

    Gauck hat die iranische Schiitin Ferdos Forudastan, die Gattin des Grünen Michael Vesper als Virus, äh Flüsterin u. Spindoktorin ins höchste Amt der BRD eingeschleppt.

    Nimmt Merkel den geschiedenen Hugenotten Bouffier, der das Bundespräsidialamt gerne hätte, bekämen wir eine attraktive Ursula mit der er zwei gemeinsame erwachsene Söhne hat. Seine Tochter stammt aus erster Ehe.
    https://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/bouffier-113~_v-videowebl.jpg

    Martin Schulz, SPD, hätte das hochdotierte Amt auch gerne, denn Champus ist teuer; nachfolgend mit Gattin Inge; zwei Kinder, Wiki schweigt sich aus mit wem:
    http://img.welt.de/img/europawahl/crop128394728/9629564740-ci16x9-w780-aoriginal-h438-l0/Europawahl-2014-in-Deutschland-Martin-Schulz.jpg

  108. #125 zitrone1 (22. Jun 2016 23:20)

    OT

    Arbeitsministerin Nahles plant 80-Cent-Stellen für Asylbewerber.

    Jetzt laßen die „SOZIALDEMOKRATEN“ die Katze aus dem Sack.Flüchtilanten sollen für 80 Cent die Stunde arbeiten gehen!

    Na, bei den mitgebrachten Erwartungshaltungen von Dschland Muslims Paradies auf Erden werden die kaum die Arbeitsmoral der Polen in der Landwirtschaft mitbringen. Da werden Erdbeeren und Spargel besonders billig sein in der nächsten Saison. Und sofort nach dem Kauf in den Mülleimer wandern – da unbrauchbar.

  109. Eine unglaubliche Aussage für jemanden, der das Staatsoberhaupt eines demokratischen Staates sein will. Diesen Satz muß man ihm für den Rest seines Lebens um die Ohren hauen. Allerdings muß das Wort „Elite“ immer in Anführungszeichen gesetzt werden, denn diese „Elite“ hat nichts mit dem zu tun, was eigentlich damit gemeint ist. Im Duden heißt es : „Elite- eine Auslese darstellende Gruppe von Menschen mit besonderer Befähigung, besonderen Qualitäten; die Besten, Führenden; Führungsschicht, -mannschaft“
    Wenn die „Elite“ eine echte Elite wäre, dann hätten wir unsere heutigen Probleme nicht.

  110. Artikel 20; Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland:

    (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

    (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

    (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

  111. #151 Runkels Pferd (22. Jun 2016 23:40)
    IM ,,Larve“ hat es 1989 geschafft, sich zu verpuppen um heute als Scheisshausfliege am grossen Fressen mit teilzunehmen.
    Aber abwarten Gauckler, die grosse Klatsche für Volksverräter kommt noch!

    Das ist ein sehr schöner Kommentar.

    :-))

  112. #146 7berjer (22. Jun 2016 23:39)

    o t

    „Sorry“, zum Tagesausklang noch etwas Fußball_nebensächliches…….

    Die Staatsfunk_Kommentator_innen Welke & Co. heulen, bedauern und fühlen „emphatisch mit, daß die Törkeley in der „Last minute“ aus dem EM_turnier ausgeschieden ist.
    Schanüff, schanüff….. Schluhuhuhuhuchzzzzz !

    Was für Arschkriecher vor dem Herrn !!!!!

    Ich kenne nicht einen Deutschen, der irgendwelche Sympathien für die Türkei hegt, nicht einen einzigen. Und dann machen diese Merkel-Arschkriecher einen solchen Affentanz darum. Uns soll von WiXXern wie Welke eine Art besonderer Verbundenheit zur Türkei eingeredet werden, doch die existiert nicht, höchstens in den Blähungen der Kanzlerin. Die meisten Türken, die mir über den Weg laufen, sind dumm, dreist und unverschämt. Ich mag sie nicht, ich will sie nicht, ich akzeptiere sie nicht. Zumindest 90 Prozent derjenigen, die Deutschland bevölkern. Ich verstehe auch nicht, was dieses forder-asiatische Land überhaupt bei Europameisterschaften zu suchen hat. Prima jedenfalls, dass man die großkotzigen Osmanen im Turnier nicht mehr sehen muss!

  113. #138 WahrerSozialDemokrat (22. Jun 2016 23:33)

    Wenn die Unzufriedenheit genug gross ist,
    dann wagt man auszusteigen.

    So ist die astrologische „Möglichkeit“ zu
    sehen. Es braucht Mut sich weiterzuentwickeln.
    Hasenherzen verharren in der Starre.

  114. Egal wer neuer Bundespräsident der BRD wird, es/ sie/ er wird das/ der/ die Letzte sein!

    Alle wissen es und nur tiefster Abschaum stellt sich noch zur persönlichen Verfügungsmasse!

  115. jetzt Tychy bei Maischberger (Brexit), aber ab 0 Uhr auch eine interessante Phoenix-Runde u. a. mit Extremismusforscher Klaus Schröder über „Hass“ in der Gesellschaft etc.
    Dort wird auch der linke Extremismus angesprochen. Ich habe sie gesehen, ein echter Tip.

  116. Maischberger zu Brexit fängt an.
    Roland Tichy ist dabei.
    Angekündigter Köppel hat wohl abgesagt

  117. Dieser Gauck ist das gleiche arrogante Ars..l… wie die anderen Politikerinnen und Journalistinnen, die den hochgradig dämlichen Spruch „man muß es nur besser erklären“ immer wieder absondern. Meine Damen und Herren, ich brauche nichts erklärt bekommen, ich habe ein eigenes Gehirn, das mindestens so gut funktioniert wie Ihres. Behandeln Sie mich nicht länger, als ob Sie die Weisheit mit Löffel gefressen hätten und ich zu blöd wäre. Ich habe einfach meine eigenen Ansichten und vielleicht sollten diese „man muß es nur besser erklären“-IdiotInnen einfach mal kapieren, daß auch andere Ansichten als die ihren legitim sind.

  118. “Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.”
    Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg

    Wir hatten bessere:

    Wie sagte schon Bismarck : ” Der größte Dummkopf kann nicht so viel Unheil anrichten wie ein Intellektueller , der ideologisch verblendet ist “.

    Wer die Wahrheit nicht weiss, der ist bloß ein Dummkopf.
    Aber wer sie weiss und sie eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher!
    Berthold Brecht

    »Unsichtbar wird die Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat.«
    (Bertolt Brecht)

    „Wer Menschheit sagt, will betrügen.“
    Carl Schmitt

    Es gibt zu viele Wichtigtuer, die nichts Wichtiges tun. Friedrich Dürrenmatt

    Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens. Schiller

    “Die Großen hören auf zu herrschen,
    wenn die Kleinen aufhören zu kriechen!”
    Friedrich Schiller

    Derjenige, der das sauberste Hemd trägt, ist das größte Schwein.
    Friedensreich Hundertwasser

    »Unsichtbar wird die Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat.«
    (Bertolt Brecht)

    “Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.” (Thomas Mann)

    „Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“ Arthur Schopenhauer

    Moral ist eine Wichtigtuerei des Menschen vor der Natur. Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 – 1900),

    Es hört doch jeder nur, was er versteht.
    Es bleibt einem jeden immer noch soviel Kraft, das auszuführen, wovon er überzeugt ist
    Einer neuen Wahrheit ist nichts schädlicher als ein alter Irrtum.
    Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten.
    Die Welt urteilt nach dem Scheine.
    Der Worte sind genug gewechselt, Laßt mich auch endlich Taten sehn! Indes ihr Komplimente drechselt, Kann etwas Nützliches geschehn. Johann Wolfgang von Goethe

    „Man kann nicht immer ein Held sein, aber man kann immer ein Mann sein.“
    R. v. Weizsäcker

    „Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.“ Immanuel Kant, Königsberg 1784

    extra:

    (Jesaja 5:20) . . .Wehe denen, die sagen, daß Gutes böse sei und Böses gut sei, denen, die Finsternis als Licht hinstellen und Licht als Finsternis, denen, die Bitteres als Süßes hinstellen und Süßes als Bitteres!

  119. #157 Wilma Sagen (22. Jun 2016 23:43)
    #135 yps (22. Jun 2016 23:33)
    Gauck: Die Eliten sind gar nicht das Problem – die Bevölkerungen sind das Problem.

    Der hat nur ‚Eliten‘ und ‚Senilen‘ verwechselt…
    Naja… und den Rest verdreht…
    Ist aber normal in dem Stadium…
    Ich denke noch ein halbes Jahr… dann hat sich das mit dem Sprechen sowieso erledigt…
    ***************************************
    Darüber konnte ich doch vor dem Zubettgehen nochmal herzlich lachen! 🙂
    Danke!

    Na DAS freut mich aber wirklich!
    In dieser Lage noch Lachen zu können ist echt ’ne Leistung und zeugt wohl von einem sehr guten Nervenkostüm :O)
    Denn das alles zeigt wieder einmal wie erbärmlich doch unsere Lage ist…
    Und gerade deshalb darf man den Humor nicht verlieren… Und wenn’s nur der am Galgen ist :O)
    Guts Nächtle sag auch ich – bevor wir uns hier noch totlachen :O)

  120. genau, man muss dem dummen Pöbel mal richtig erklären dass er gefälligst still zu sein hat wenn er mal wieder richtig durchgenommen wird.

    tsts dieser dumme Pöbel aber auch, die Eliten verstehen auf Anhieb dass der Plebs durchgerammelt werden muss

  121. Gauck: Die Eliten sind gar nicht das Problem – die Bevölkerungen sind das Problem

    Dieser abgehobene Pfarrerslümmel hat endgültig bewiesen, dass er jeglichen Bezug zum Volk verloren hat. In der Geschichte gabes schon mehrere `Fälle` der Gauck`schen Abgehobenheit, herausragend war der des französischen Königs Ludwig des XIV der von sich behauptete

    L’État, c’est moi ! (deutsch: „Der Staat bin ich!“)

    Wasaus diesem König wurde, ist bekannt. Das verachtete Volk liess sich dies nicht lange gefallen und erhob sich zur geschichtsträchtigen Französischen Revolution

  122. @ …#151 Runkels Pferd

    Ich glaube ganz fest an Karma, habe immer und immer wieder festgestellt das es wirklich so geht.

    Jeder Mensch (der Untaten ausführte) bekommt am Ende das was er verdient.

    Darum will nicht in Gaucks Haut stecken wollen. Und in Merkels Haut schon gar nicht.

    Je höher du strebst, desto tiefer du fällst.

    Hier eben ein Zitat von Gajus Julius Ceasar (100-44 v.Ch)

    Es ist die Gewohnheit der unsterblichen Götter, Menschen die für ihre Ruchlosigkeit büssen zu lassen wollen, eine Weile grösseren Glück und für eine längere Zeit Straflosigkeit zu gewähren, um sie dann durch einen Schicksalsschlag um so empfindlicher zu treffen.

  123. Wann wird der abstrakte „NSU-Prozess“ mal kritisch beleuchtet.

    Die verhandeln in München doch nicht wirklich mehr.

    Jeder Leser hier dürfte wissen, dass „NSU“ eine Täuschung der Bürger war.
    Eine Erfindung der Merkel, um ein großes Fass aufmachen zu können.
    Die Uwes waren kleine Bankräuber mit vielleicht Verbindungen zu Merkels Schlapphüten oder auch nie.

    Eine Erfindung, die Sache wird bald hochgehen.

  124. ot

    http://www.wnd.com/2016/06/muslim-migrant-boys-accused-of-assaulting-idaho-girl-5/#!

    Cops, media hide Idaho girl’s sex assault by Muslim migrants.

    A 5-year-old girl was sexually assaulted by two boys at an apartment complex in Twin Falls, Idaho — while a third boy filmed the attack — and some local residents are charging the police and city officials with covering up the fact that the boys are from Muslim immigrant families from Sudan and Iraq.Although not yet confirmed, the alleged perpetrators — migrant boys ages 14, 10 and 7 — appear to be from refugee families.

    http://www.barenakedislam.com/2016/06/22/idaho-media-cover-up-of-the-5-year-old-girl-stripped-naked-sexually-assaulted-and-peed-on-by-3-young-muslim-migrants/
    IDAHO: Media cover-up of the 5-year-old girl stripped naked, sexually assaulted, and peed on by 3 young Muslim migrants. Some details, like the country of origin of the perpetrators were erroneously reported at first, which led the Obama sharia-compliant media to quickly dismiss the entire story.

  125. Herr Dokter, was sagen Sie?
    Herr Gauck, sie haben eine Organverschiebung!
    Herr Dokter, was ist das?
    Herr Gauck, Ihr Gehirn ist im Arxxx!

  126. Herrlich zu erleben wie diese selbstverliebten klugscheißerischen Linkslobbyisten sich in ihren lächerlichen Lügen angesichts des britischen EU-Ausstiegs winden.
    Asselborn, Junker, Schulz, Draghi… Geht‘ kacken… !!!!
    NIEMAND BRAUCHT EUCH, und NIEMAND WILL EUCH:
    UND MÖGEN TUT EUCH AUCH KEIN NORMALER EUROPÄER.

    Die deutsche Lügenpresse weiß natürlich mal wieder besser als die Briten was gut für sie ist.

    Pfui was für ein widerliches Pack.

    BREXIT — HURRRRRRRRAAAAAHHH , YES, YES , YES.

    Morgen werde ich darauf ein englisches Bier drauf trinken…

    Denn der Brite weiß (so wie bald ALLE Europäer) :

    FUCK the EU before the EU fucks U

  127. #179 rasmus (23. Jun 2016 00:15)

    Zschäpe hat indirekt „NSU-Taten“ (inkl. Allem laut Staatsvorwurf unabhängig von Widersprüchen) zumindest als möglich eingeräumt!

    Den Rest muss sie nun mit VS, Staatsgericht und Ditib oder wem auch immer klären…

    Nicht mehr unsere Baustelle, falls es überhaupt eine Baustelle von uns jemals war!

    Jeder Leser hier dürfte wissen, dass „NSU“ eine Täuschung der Bürger war.

    Tja, das stimmt wohl – aber Zschäpe hat es bestätigt… sie wird es wohl am besten wissen sollen können…

  128. Hier eine Liedstrophe, als Gebet formuliert. Vielleicht ist dieses Gebet, nicht gemeint als Klamauk, dem „Herrn Pastorn sien Gaujaujauck“
    schon zu Ohren gekommen, oder etwa gar schon zur Erhörung gelangt?

    Vom Pastor Gauck des Bellevue –
    Erlöse uns Gott! Rien ne va plus!
    Kehre Du dort mächtig aus!
    Des Dödel Volkes Herren und Damen –
    Bitten Dich, Herr, erhöre uns! Amen!
    Kehr in Deutschland mächtig aus!

  129. #182 WahrerSozialDemokrat
    Doch wäre es wen hier nicht unbequemes öfters ignoriert würde.
    Kirsten Heisig nur nebenbei.
    Zschäpe hat… , natürlich hatt sie wen sie hat.
    Fragen keine dazu, nett hätte ich dir nicht zugetraut
    ne heiße Kartoffel wegzuwerfen.

    „Wenn die Worte nicht stimmen, dann ist das Gesagte nicht das Gemeinte.”
    Konfuzius (551-479 v.Chr.), chinesischer Philosoph

    “Es ist gefährlich, Recht zu haben, wenn die Regierung Unrecht hat.” Voltaire

    Wir suchen die Wahrheit, finden wollen wir sie aber nur dort, wo es uns beliebt.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  130. Gauck wie Merkel sind das Problem.

    beides fragwuerdige Gestalten aus der DDR

    beide betreiben eine infame Politik, Luegen, Sprueche gegen D Interessen,

    Merkel aus Verantwortliche, Gauck X 100

  131. #186 adebar (23. Jun 2016 00:42)

    Eine Wahrheit ist ein Fels, schmilzt der Fels mag er Wahr gewesen sein, evtl. sogar in der Vergangenheit wahr, aber was ist in der Gegenwart und Zukunft… Bzw. war der Fels aus Stein oder aus Eis? Und könnt er aus Stein wie aus Eis schmelzen>?

    Zschäpe ist so oder so keine Heldin, Täterin, Opferin für wen auch immer.

    Ich bezweifle nur, das sie überhaupt noch die Möglichkeit hat, für irgendwen als Garant der Wahrheit gelten zu können. Egal für oder gegen wen, was, warum, wieso… egal ob sie lügt oder nicht, egal ob sie schweigt oder nicht…

    Der NSU-Prozess gehört zu den Tiefpunkten der imaginären hochgelobten Unabhängigkeit der angeblichen Gewaltenteilung … ganz unabhängig von Schuldigkeit.

  132. #187 Verwirrter

    Schläger, ein deutsches Opfer was sich nicht wehrt, Passanten die zugucken und zwei Polizistinnen die unfähig sind die Täter zu fassen.

    Deutschland 2016

  133. Ich bezweifle nur, das sie überhaupt noch die Möglichkeit hat, für irgendwen als Garant der Wahrheit gelten zu können. Egal für oder gegen wen, was, warum, wieso…

    so lassen wir es stehen neutral aber nicht vergessen.
    sorry das Mädel tut mir schon bissel leid.

  134. Bei aller Richtigkeit der meisten Kommentare in diesem Thread über den Bundesgauckler – besonders glücklich scheint er dennoch nicht zu sein über das was er macht, sonst würde er für eine zweite Amtszeit antreten.

  135. #191 adebar (23. Jun 2016 01:01)

    sorry das Mädel tut mir schon bissel leid.

    Das „Mädel“ ist eine erwachsene Frau und das bestimmt schon über 20 Jahre…

    Hört mal auf mit dem sozialistischen kindlichen Dauer-Jugendlichen, der nur ewig spielen will ohne Verantwortung zu tragen!

    Ansonsten könnt ihr auch Merkel als „Mädel“ bezeichnen, die einem ein bissl leid tut…

  136. #192 Conservativ (23. Jun 2016 01:08)

    besonders glücklich scheint er dennoch nicht zu sein über das was er macht, sonst würde er für eine zweite Amtszeit antreten.

    Da denk ich, es ist eher Schlauheit, mehr Schaden konnte er nicht verursachen, in der Hoffnung gnadevoll davon zu kommen…

  137. „Die Bevölkerungen sind im Moment das Problem“

    Und darum werden sie jetzt konsequent ausgetauscht! Damit die Politiker wieder ein folgsames Volk haben. Volk kommt nämlich von folgen.

  138. Ein kluges Kind wird sich die Finger nur einmal am heissen Ofen verbrennen, Herr Gauck! Danke dass Sie gehen.

  139. #184 WahrerSozialDemokrat

    Tja, das stimmt wohl – aber Zschäpe hat es bestätigt… sie wird es wohl am besten wissen sollen können…

    Nicht das Thema hier, aber mal eben logisch nachdenken.

    Zschäpe gestand ALLES.

    Das heisst, für die Staaatsanwaltschaft und Richter genau das was sie hören wollen.
    Ihre Rolle:
    Sie gehörte zu denen aber wusste von all den Morden nichts. Nachdem sie davon erfuhr traute sie sich nicht etwas zu unternehmen.

    Man wird ihr wohl einen Deal gemacht haben und zwar:

    Sie in der Rolle des Mitläufers statt des aus zu führenden Mörders.

    Dafür bekommt sie dann relativ so und so viele Jahre Knast, abzüglich der Zeit die sie schon gesessen hat = irgendwann in absehbarer Zeit frei!

    Voila.

    Vorteil für die Staatsanwaltschaft, sie kann ihr Gesicht wahren, die Fabel der NSU bleibst aufrecht erhalten. Die Frau musste nur alles gestehen.

    Akte geschlossen.

    Guter Deal.

    Hier
    1)
    http://www.pi-news.net/2015/12/doofe-journaille-blickt-zschaepe-aussage-nicht/

    und hier
    2)
    http://www.pi-news.net/2015/12/dago-bitte-einsetzenwer-hat-zschaepes-aussage-fabriziert/

    Und „falls“ Frau Zschäpe nicht bereit gewesen wäre mit zu machen, tja dann:

    3) http://www.pi-news.net/2015/03/das-nsu-zeugensterben-geht-weiter-der-kampf-gegen-luegen-auch/

  140. Der Gaukler war noch niemals Elite, genauso wenig wie die Mitglieder dieser IM Erika Volksverräter-Regierung. IM Erika und IM Larve haben nur eins verdient, die rumänische Lösung. Ich könnte mir auch eine indianische Lösung vorstellen.

  141. Sein dreckiges Grinsen verrät das der Nachfolger es noch dicker hinter den Ohren haben wird.

    Die haben schon lange untereinander ausgemacht wer es wird.

    Unser Diktator Merkels überlegt immer im Vorraus was sie wirklich will.

  142. #190 vitrine   (23. Jun 2016 00:58)  
    „Antisemitisches aus der AfD“
    AfD, Björn Höcke, MdL Thüringen: sagte im September 2015 „Christentum und Judentum stellen einen Antagonismus dar. Darum kann ich mit dem Begriff des christlich-jüdischen Abendlandes nichts anfangen.“
    http://www.achgut.com/artikel/wie_antisemitisch_ist_die_alternative_fuer_deutschland

    Bin ich Antisemit, wenn ich mit dem Begriff „christlich-jüdisches Abendland“ ebenfalls nichts anfangen kann und die Person Soros(Dessen NGO’s in Israel übrigens so gut wie alle verboten sind, bzw. nur unter strengsten Auflagen arbeiten dürfen ) mehr als fragwürdig finde?

  143. #200 Das_Sanfte_Lamm

    Bin ich Antisemit, wenn ich mit dem Begriff „christlich-jüdisches Abendland“ ebenfalls nichts anfangen kann und die Person Soros(Dessen NGO’s in Israel übrigens so gut wie alle verboten sind, bzw. nur unter strengsten Auflagen arbeiten dürfen ) mehr als fragwürdig finde?

    Keine Ahnung. Herr Höckes Zitat ist jedefalls nicht antisemitisch.

  144. OT.

    Achtung liebe PI Gemeinde,

    Heute war ich in einem franz. Einkaufzentrum und habe die halal Regale mit Schweinekoteletts zugemüllt.

    Erst später habe ich erfahren, daß für so ein „Vergehen“ die Strafen zwischen einem und zwei Jahren Knast betragen.

    Also Vorsicht.!!!

    Ich werde diese Aktionen weiter machen.

    Dieser Halal Scheiß ist nicht mit unserem Tierschutzgesetz vereinbar.

    No more cows to be roping !!!!!!!!!!!!!!!!

    Sorry, my german is not so good.

  145. Der Grüßaugust und die Bundesmuslima werden bald Geschichte sein, so wie viele andere Politstricher, die dem Volk permanent in’s Gesichts spucken.

    Die letzte bekannte Adresse von IM Erika ist Am Kupfergraben 6, 10117 Berlin. Die erste Adresse für Illegale Migranten, Linksfaschisten und ihre Henker. Also bitte diese Adresse an die Flüchtlinge weitergeben.

    Rückblende zum Deutschen Bundestag am 15. März 2016. Dort war Großscheich Ahmad Al-Tayyeb zu Gast und sprach über das Friedenspotenzial im Islam während in Brüssel Nicht-Muslim von Muslimen getötet wurden: http://www.bundestag.de/mediathek?action=search&contentArea=details&offsetStart=0&id=6669207&instance=m187&categorie=Sonderveranstaltungen&mask=search&startDate=15.03.2016&endDate=15.06.2016&lang=de

    Großscheich Ahmad Al-Tayyeb gilt als einer der höchsten Autoritäten des sunnitischen Islams. In einer Diskussion im ägyptischen Fernsehn fand er klare Worte zum Thema Apostasie, Homosexualität und Menschenrechten.
    http://www.memritv.org/clip/en/5527.htm

    Die, am 15.März anwesenden Islamversteher, wie z.B. Volker Kauder, stellten dem Sheik dämliche Fragen zum Ilsam zum tausendstenmale, in der Hoffnung das zu hören, was sie hören möchten. Vergeblich aber Uneinsichtig.

    Mit diesen Politstrichern ist Deutschland dem Untergang geweiht.

  146. #202 vitrine (23. Jun 2016 01:37)

    ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
    #200 Das_Sanfte_Lamm

    Bin ich Antisemit, wenn ich mit dem Begriff „christlich-jüdisches Abendland“ ebenfalls nichts anfangen kann und die Person Soros(Dessen NGO’s in Israel übrigens so gut wie alle verboten sind, bzw. nur unter strengsten Auflagen arbeiten dürfen ) mehr als fragwürdig finde?
    ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
    Keine Ahnung. Herr Höckes Zitat ist jedefalls nicht antisemitisch.

    Aber ich habe den Eindruck, Broder will daraus eins machen.
    Auf jeden Fall bestätigt Bruder mit dem Artikel einmal mehr, warum ich ihm gegenüber eher skeptisch eingestellt bin – man hat bei ihm immer den Eindruck, sich ein kleines Hintertürchen offen zu lassen.

  147. #204 Das_Sanfte_Lamm   (23. Jun 2016 01:50)  
    […]Auf jeden Fall bestätigt Bruder […]

    Bruder Broder
    Pardon.

  148. #153 Blue02 (22. Jun 2016 23:42)

    Was ist denn jetzt eigentlich mit der Stasi-Akte von Frau Angela Merkel passiert, damals, Herr Gauck?

    Letztlich irrelevant, denn Oskar Lafontaine hat bekanntlich eine Kopie – aus erster Hand.

    Von ihm stammen ja auch die durchaus interessanten pikanten Details hinsichtlich ihrer Tätigkeit.

  149. Für so einen Ehebrechenden Pfaffen bezahlt das Volk jetzt jeden Monat ca, 19 000 € Rente !

    Der Michel geht morgen früh schön malochen , damit der Pfaffe seine Kohle auch pünklich bekommt !

  150. @ #8 Glubb
    Bin mal gespannt, ob sie einen noch größeren Versager/ Verräter als diesen Stasi-Begünstigten finden.

    Ist eigentlich kaum vorstellbar.

    Dieser Typ ist mit das Allerletzte, was die BRDDR je emporgehoben hat…

    …Dem ist nichts mehr hinzu zu fuegen.

  151. Es wird wohl einen guten Grund geben warum der Pfaffe sich nicht scheiden lassen kann ,

    Seine Ehefrau weiss wohl zuviel aus der Vergangenheit…wehe die Alte plaudert über die Larve .

    Gauck weiss auch bestimmt genug über Merkels
    Vergangenheit …

  152. Da ich ein bißchen Zeit hatte, habe ich mir mal die gesamte Rede angesehen. Dazu kann ich zwei Dinge feststellen:

    1.
    Das oben genannte Zitat ist ein wenig aus dem Zusammenhang gerissen. Das ist nicht so optimal, da sich PI nicht das Mäntelchen „Lügenpresse“ anheften lassen sollte.

    2.
    Die Ausdrucksweise, der Habitus, einfach alles was von Gauck kommt, erinnert mich an einen Proleten. Wie konnte diese Type nur Bundespräsident werden. Es ist eigentlich nicht zu fassen.

    Nur mal so für die, die nicht die Zeit finden sich diesen Mumpitz anzusehen. Niemals würde ein Staatsmann ein Interview geben und durchgehend die Unterseite seiner Schuhe zeigen. Klar, jetzt bin ich hier vielleicht als Spießer verschriehen, aber sowas hab ich noch nicht gesehen. Die Sprache ist durchgehend flapsig und dahingerotzt. Leute, die Welt lacht über uns, wenn sowas verstanden und verbreitet wird.

    3.
    Die Frau, die ihn interviewt hat, ist strunzdumm. Dass der Präsident eines großen Landes sich sowas gefallen lässt, ist ein Armutszeugnis. Ständig kommen Fragen, auf die Antwort schon vorgegeben ist. Weder ein Präsident aus China, oder USA oder Russland hätte sich sowas gefallen lassen. Wer mal sehen will, wie man mit solchen Presse-Deppen umgeht sollte sich das Interview von Schönenborn mit Putin ansehen. https://www.youtube.com/watch?v=6nVYgcki0W0

    Also insgesamt minus 99 von erreichbaren 10 Punkten. Möge der Gauckler sich verziehen. Man weiß zwar nicht was kommt, aber viel schlimmer kann es mit dem nächsten Präsidentendarsteller nicht werden.

  153. #212 afd-sympathisant (23. Jun 2016 03:59)

    Man weiß zwar nicht was kommt, aber viel schlimmer kann es mit dem nächsten Präsidentendarsteller nicht werden.

    ————————–
    Fatima Roth?
    Cem Özdemir?
    Jürgen Trittin?
    Joschka Fischer?

  154. Zwischen solch einer VERFAULTEN ZAHNRUINE kann auch nur FAULIGES GESCHWÄTZ herauskommen.

    Geh zum Zahnarzt, und dann KANNST DU DICH VERPISSEN ( natürliche mit 10.000 Euro im Monat an „DIÄTEN“), hast ja an Deutschland schon GENUG SCHADEN ANGERICHTET, und die Bürger FINANZIEREN DICH AUCH NOCH, BIS ZUM LEBENSENDE, AUF JEDEN FALL BRAUCHST DU DICH NICHT WIE UNSERE RENTNER AN DER TAFEL ANSTELLEN, ALSO HAST DU DEIN LEBENSZIEL ERREICHT.

  155. die sind für den nur kein problem weil sie eine welt und einen menschen wollen

    darin gibts ihr deren welt keine probleme das muß wo anders liegen denn hier sind linke totalitär und es gibt hier nichts anderes was richtig ist

  156. man ist wohl rebell und der der gegner ein imperium das seine interessen schützt koste es was es wolle

  157. Ist mir schon klar, deshalb soll die jetzige Bevölkerung auch zügig gegen eine Neue ausgetauscht werden, die Aktion ist ja nun schon voll im Gange. Ich bin am Sonntag in Nürnberg am Justizpalast vorbeigefahren ( dort wo die Nürnberger Prozesse stattfanden) und ich hatte kurz die Vorstellung davon, wie diese ganzen „Eliten“ a la Gauck, Merkel, Maas usw. dort in orangenen Overalls auf den Bänken sitzen und ihrem Prozess folgen….

  158. Läuft alles wie geplant, schon bald wird es keine Problemgruppe mehr geben.

  159. Wer jetzt vermutet, dass das ein Kenianer war, der hat recht gehabt .

    Verdächtiger ist polizeibekannt
    Der Kenianer war im Jahr 2008 als junger Bursch „legal mit einem Visum eingereist“, erläuterte Pölzl am Nachmittag. Dieses Visum habe er allerdings „nie verlängert“. Dadurch sei der Kenianer zuletzt illegal im Land gewesen. Im Juli 2014 wurde eine rechtskräftige Ausreiseentscheidung erwirkt. Asyl hat der Mann entgegen ersten Angaben der Ermittler nie beantragt.

  160. Er hat zum Teil nicht unrecht. Die Bevölkerung ist in der Tat ein Problem, wenn auch ein anderes, als er meint. Das liegt aber an ihrer von den Eliten erst herbeigeführten ethnokulturellen Zusammensetzung.

  161. Ich gebe diese Nachricht von Louise Mensch jetzt einfach mal weiter:

    I am hearing incredible things about the canvas on eve of poll in Labour areas -looking very very good indeed for #Brexit #VoteLeave

    Die Arbeiterklasse hat die Schnauze voll. Wie schon im Guardian richtig prognostiziert.

    Zum angeblichen „Reker“-Effekt ist hingegen diese Meldung interessant:

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/76838-buchmacher-gb

  162. „Das Problem sind sie alle – weil sie allesamt
    Etatisten und Interventionisten, Regulierer und Abkassierer, Umverteiler und Entmündiger,
    Kollektivpaternalisten und gesellschaftspolitische Konstruktivisten sind (Roland Baader, Fauler Zauber, S. 56)

  163. Bei Lügen-ntv wurde gerade der Brexit mit einem Sprung aus einem Flugzeug verglichen.Propaganda vom Feinsten!!

  164. es gibt noch gute Nachrichten: Gauckler weg und die Türken bei der Fußball-EM ausgeschieden 🙂

    Gauck, wenn du Eier hast, dann verlegst du deinen Alterssitz nach Neukölln. Den dort ist gelebte Multikulti-Bereicherung!
    Aber ihr Heuchler zieht ja lieber in eure Villengegenden und spielt euch als Moralisten auf!

  165. Da kann Gauck im Ruhestand ja ehrenamtlich in einer Asylantenunterkunft mithelfen. Arbeit gibt es da sicher genug.

  166. Bin mal gespannt, wer nach dem Bundesgauckler kommt. Dieser Labersack war von Anfang an unerträglich ! Aber die Hoffnung, daß eine fähige Person den Platz einnimmt habe ich schon aufgegeben; ich tippe da auf solche Horrorgestalten ala`Claudie “ die Warze“ Roth oder ähnliche Kaliber !

  167. Herrlich, wenn solche Hofschranzen die Selbst-
    kontrolle im Verlauf eines Interviews verlier-
    en und dann die Wahrheit sagen.

    Wir, daß Volk, die Bürger, die Wähler sind
    das Problem!!!

    Und im Grunde genommen hat der Gauck gar nicht
    mal so unrecht. Denn wir das Volk, das Pro-
    blem also, wählen doch diese Herrschaften ja
    noch. Im Fall des BP zumindest indirekt.

    Ich plädiere schon lange dafür nicht mehr
    wählen zu gehen, damit diese Parteienkaste
    endlich sieht, daß sie keiner aus dem Volk
    mehr haben möchte. Sie müßten 2017 alle null
    Prozent bekommen. Dann wollen wir mal abwar-
    ten was passiert.

    Dasselbe gilt für das drittklassige Theater
    EU. Die Briten wollen Europa nicht den Rücken kehren. Nein, sie wollen zu Recht nur nicht
    mehr täglich schuften gehen für diesen poli-
    tischen Beamten- und Bürokratenstall Namens
    EU. Auch hier sollten wir nicht mehr wählen
    gehen!

    Denn wenn wir Bürger nach Meinung Gaucks
    schon das Problem sind, dann sollten wir ihnen auch richtig Probleme bereiten!

  168. Dieser Komiker will den Menschen was erzählen. Der soll erst einmal sein Familienleben in Ordnung bringen. Als Vorbild reist er mit seiner Mätresse durch die Gegend.

  169. Nicht nur Herr Gauck scheint zu glauben, dass man seinen Untertanen ständig die Lage erklären muss, damit wir Trottel überhaupt irgendetwas begreifen.

    Frau Merkel treibt es sowieso schon auf die Spitze, indem sie zu uns, ihren Untergebenen, oder wie es früher hieß: dem Volk (Neusprech: Bevölkerung) redet wie zu Vorschulkindern.

  170. Wer die Bevölkerunf als Problem sieht und sich einen Demokraten nennt, der muss krank sein!

  171. #173 joke:

    Dieser Gauck ist das gleiche arrogante Ars..l… wie die anderen Politikerinnen und Journalistinnen, die den hochgradig dämlichen Spruch „man muß es nur besser erklären“ immer wieder absondern.

    Gut, dass Dir das aufgefallen ist!!! Ich habe das schon so oft erwähnt, und bin jetzt richtig froh, dass es auch mal jemand anderes tut.

    Man kann es auch nach Wahlen beobachten, wenn sie Stimmen verloren haben und sich öffentlich Asche aufs Haupt schütten. Dann sagen sie nie (sinngemäß): „Unser Programm hat den Wählern offenbar nicht gefallen, wir werden es ändern müssen.“ Nein! Sie sagen immer (sinngemäß): Wir haben dabei versagt, dem Wähler unser Programm nahezubringen. Wir werden uns überlegen müssen, wie wir es das nächstes Mal besser erklären.

    Es ist aber ein Fehler, diesen Satz für dämlich zu halten.

    Er ist eine klare Aussage der Arbeitsbeschreibung von Politikern (und Journalisten): Dem Volk die Politik der eigentlichen Regierung schmackhaft zu machen.

    Dafür werden sie gebraucht und bezahlt, und es ist dabei vollkommen gleichgültig, ob sie in der Regierung oder Opposition oder ob sie Bundespräsident sind. Wir haben Zehntausende davon! Es sind alles Propagandaminister.

    Politiker haben keine andere Aufgabe.

    Wenn Du – wie so viele – glaubst, sie hätten eine andere Aufgabe als unser Denken und Fühlen zu beeinflussen, dann bist Du einer Lüge aufgesessen, der allerdings fast alle aufsitzen und die auch in den Schulen gelehrt wird.

    Meine Damen und Herren, ich brauche nichts erklärt bekommen, ich habe ein eigenes Gehirn, das mindestens so gut funktioniert wie Ihres. Behandeln Sie mich nicht länger, als ob Sie die Weisheit mit Löffel gefressen hätten und ich zu blöd wäre.

    Genau das meinen auch wir alle, die wir von „Kinderland“ sprechen. Diese Reaktion ist sehr gut und der erste Schritt zum Verlassen der Kinderwelt.

  172. Wieder stärker das Gespräch mit der Bevölkerung suchen – was für ein Witz. Die Finanzeliten und die „Politiker“ interessiert doch einen Dreck, was mit dem eigenen Volk ist. Das soll nur arbeiten, Steuern zahlen und das Maul halten.

    Kurz gesagt: Wer solche Politiker hat braucht keine Feinde mehr. Es ist höchste Zeit, diese arroganten Darsteller ihres Postens zu entheben.

  173. #24 WahrerSozialDemokrat (22. Jun 2016 21:40)

    Mal davon abgesehen gehöre ich zu keiner undefinierten Bevölkerung! Dann könnte ich mich auch gleich dem allgemeinen Tierreich zuordnen…

    Er blähte nicht von der (deutschen) Bevölkerungen, sondern – was die Sache für die „Eliten“ weit schwerwiegender machen sollte – von den „Bevölkerungen“, also denen der EUdSSR.

  174. # 213 Frankfurter Schueler

    “ Wir können auf kein Talent verzichten“

    So sieht es also aus, wenn sich ein Gehirnchirurg etwas vertut.
    „Erhebliche Kopfverletzungen“…eine Beruhigungspille für die Menschen, die sich sagen,“ ja das kann man sich vorstellen, wenn man mit ner Eisenstange Eins über den Kopf bekommt.“ Nein, könnt aohr nicht,schaut Euch das Bild an!
    Heute ist es ja schon mutiger Journalismus, dass der ORF die Lügen der Behörden entlarft und die Aussage des kenianischen Botschafters sendet, der Mörder und stadtbekannte Verbrecher hätte einfach in den Flieger nach Kenia gesetzt werden müssen. Das Geschwafel von „… stellen notwendige Papiere zur Rückführung nicht aus“ hören wir ja hier auch über Tunesier, Marokkaner etc. Alles Lügen!!!

    P.S. Mit dem nächsten Bundespräsidenten werden sie uns Jemanden präsentieren, das wir uns sehnsüchtig den Gauck zurückwünschen werden!

  175. #14 KDL (22. Jun 2016 21:34)

    Ich zitiere (den Kommunisten!) Bert Brecht:

    „Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?“

    Wie wahr , denn was geschieht gerade ?

  176. #178 Jaques NL (23. Jun 2016 00:09)
    @ …#151 Runkels Pferd
    Ich glaube ganz fest an Karma, habe immer und immer wieder festgestellt das es wirklich so geht.
    Jeder Mensch (der Untaten ausführte) bekommt am Ende das was er verdient.
    Darum will nicht in Gaucks Haut stecken wollen. Und in Merkels Haut schon gar nicht.

    In Merkels Haut kann keiner mehr rein!
    Da ist doch schon der Kerkeling drin!!!
    Wie sollte sich denn sonst dieser ganze Schwachsinn erklären???

  177. Oder mit anderen Worten:
    „Alle machen es Falsch nur die Dödels machen es richtig!“

  178. Oder mit anderen Worten:
    „Alle machen es Falsch nur die Dödels machen es richtig!“

  179. Ich glaube diesem Spinner ist nicht mal bewußt, was er für einen Müll faselt. Es ist nicht Alzheimer, sondern die gleiche Betonköpfigkeit wie das alte Politbüro. Er schwebt in solcher Selbstherrlichkeit, dass ihm gar nicht ins Bewußtsein kommt, dass er auf dem falschen weg sein könnte. Solche Leute bestraft das Leben, dass wissen wir seit 89.

  180. 🙁 Kommunist Gauck = Stalinist u. Maoist:

    Arbeiter u. Bauern, die Vorhut der Revolution,
    die Studierten aber leiten sie an.

    Arbeiter u. Bauern machen die Revolution(en),
    derweil sitzen die sozialistischen Eliten in
    ihren Burgen u. feiern mit Schampus u. Kaviar
    Rot Front!

  181. Gestern bei Maischberger:

    „Journalist“ Wolf von Lojewski posaunte ähnlich rum und bemängelte, dass die Briten per Volksabstimmung über den Brexit entscheiden dürfen. Abstimmungen in einer Demokratie? Das geht ja nun gar nicht….

    Maischberger, die erst kürzlich 20% der Deutschen politisch gesehen als „Bodensatz“ bezeichnete, meinte, dass die Brexit-Gegner Leute seien, die „zur Besinnung“ gekommen wären, was im Umkehrschluss offenbar heißen soll, dass sie Brexit-Befürwortern anscheinend eine Art Psycho-Macke attestiert. „Objektiver“ Journalismus der Marke Kaufzwang-TV.

    Dann kam noch ein wirrer Schauspieler zu Wort, der von Wirtschaft keine Ahnung hatte und dieser unsägliche Asselbloem, der natürlich als Apologet der undemokratisch installierten EU-Kommission zu keinerlei Selbstkritik in der Lage war und bei dem sich massiv der Eindruck aufdrängt, dass er zur Promille-Fraktion Juncker, Schulz und anderen gehört. Kopf–>Tisch.

    Den Rest der Sendung habe ich mir dann erspart.

  182. Zu Gauck: Interessant ist immer wieder, dass jemand wie Gauck, der pausenlos das Wort „Freiheit“ in den Mund nimmt, die mehr und mehr totalitäre Entwicklung in Europa unterstützt. Ich habe noch nie gehört, dass der sich für mehr Demokratie stark gemacht hätte, sich gegen Zensur positioniert hätte oder ähnliches. Nichts. Null.

    Diese ganze Nummer erinnert mich an eine Szene, die mal ein Promi geschildert hat (weiß leider nicht mehr wer das war):

    Also es ging um eine Touristen-Warteschlange vor dem Reichstag: es fing an zu regnen, so dass sich die ganzen Wartenden im Eingangsbereich drängelten, um nicht nass zu werden. Dann kam ein Parlamentarier raus und motzte herum, dass sich dort so viele Leute drängelten. Woraufhin eine Frau, Typus „schwäbische Hausfrau“ in breitestem Schwäbisch und ganz ruhig zu ihm gesagt habe:

    „Sie….des is unser Haus. Des gehört uns: dem deutschen Volk. Und dass Sie darin sitzen dürfen: das haben Sie nur uns zu verdanken: dem Wähler“.

    Patsch.

    Kann man 1:1 auf Gauck übertragen.

  183. Dieser senile alte Mann ist der Realität soweit entrückt, dass man ihn wirklich nicht mehr ernst nehmen kann. Offenbar hat er das inzwischen selbst erkannt, und verschont uns (Gott sei Dank) mit einer zweiten Amtszeit.

  184. In einem Punkt hat er Recht. Es macht keinen Unterschied, wenn ein anderer Grüßaugust das Nest beschmutzt und die Bürger abkanzelt. Wir werden keinen Unterschied merken. Der einzige, der wirklich den Politikern die Leviten gelesen hat, war Köhler und der hat das Handtuch geworfen, wahrscheinlich konnte er diesen verlogenen, verkommenen Sauhaufen nicht mehr ertragen. Gauck soll in seinen unverdienten Ruhestand gehen und ihn nicht genießen. Ich wünsche ihm alles erdenklich Schlechte, dieser Stasi-Kreatur.

  185. Wir können Gauck dankbar sein, daß er in seiner naiv daherkommenden Offenheit, den Kern des totalitäres Projektes formuliert: Regierungen, die sich ihr eigenes Volk basteln wollen.

  186. Alleine der Versuch einem dummen, senilen, überkandideltem
    Menschen zu erklären, dass er nämlich genau dies darstellt, ist zum Scheitern verurteilt. Gauck wird selbst in seinen letzten Minuten nicht kapieren, dass er ein Trottel ist.

  187. Wenn ich schon lese: „Wir müssen besser erklären“, dann kocht in mir die Wut hoch. Diese arroganten A. sagen damit: Das Volk ist zu blöd zu begreifen, daß wir Recht haben. Das ist das Gleiche wie die unsäglich Wahlabend-Floskel: „Leider ist es uns nicht gelungen, den Wählern unsere Personen verständlich zu machen.“ Und denkt weiter: „Deswegen sind die Dummköpfe nicht zur Wahl gegangen oder haben etwas anderes gewählt.“
    Interessant auch, wie wenig Plan der Herr Bundespräsident hat, er sagt, wir hätten eine gute Verfassung. Dabei hat Deutschland bis zum heutigen Tage gar keine Verfassung, sondern nur ein Grundgesetz. Es ist traurig, wenn der Mann, der das höchste Amt in unserem Staate bekleidet, nicht einmal so etwas weiß. Der würde vermutlich nicht einmal den Einbürgerungstest bestehen.

  188. Genau das meint dieser Schwätzer:das Volk ist zu blöd,den tieferen Sinn der aktuellen Politik zu verstehen.Deswegen muß man mit ihm reden,wie mit Schwachsinnigen.Auch z.B. Volksentscheide sind dem Pöbel ganz und gar nicht zuzutrauen,die Mündigkeit und der gesunde Verstand wird ihm komplett abgesprochen.Wo kämen wir denn da hin!

  189. Gauck hat ausgesprochen, was sich das größenwahnsinnig gewordene Führungspersonal fast aller EU-Länder schon die ganze Zeit denkt: dass nämlich die Staatsvölker das hauptsächliche Hindernis für seine Wunschvorstellung von Europa sind.

    Solch offene Worte sind verdienstvoll, auch wenn einem dabei die Spucke wegbleibt.

  190. 😛 Koran(Fluch auf ihn),
    Prädikant Gauck & Pastorentochter Merkel:

    48;37 Wenn ihr euch abwendet (und der Heilsbotschaft kein Gehör schenkt), läßt Er ein anderes Volk eure Stelle einnehmen. Die werden dann nicht so sein, wie ihr (zeitlebens gewesen seid, vielmehr dem Ruf zum Heil Folge leisten).

    9;125 Jenen (Deutschen) aber, in deren Herzen Kälte und Haß (gegen die wahre Religion) sind, fügt zu ihrem Übel noch mehr Übel hinzu, und sie sterben als Ungläubige.

    9;127 Und sooft eine Sura herabgesandt wird … wenden sie (die Deutschen) sich ab. Allah hat ihre Herzen abwendig gemacht, weil sie ein Volk sind, das nicht begreifen will.

    9;39 Wenn ihr nicht gehorcht, wird Er euch mit schmerzlicher Strafe bestrafen und wird an eurer Stelle ein anderes Volk erwählen…

  191. #265 Telemachos (23. Jun 2016 09:41)

    Gauck wird selbst in seinen letzten Minuten nicht kapieren, dass er ein Trottel ist.

    Er ist ein Trottel, weil er Mitglied der transatlantischen Geheimloge „Atlantik-Brücke“ ist und sich dort gemäß NWO-Hochfinanz-Bilderberger permanent gehirnwaschen lässt. (Deshalb lässt er permanent diesen peinlichen Schwachsinn von sich).

    Eine solche Gehirnwäsche ist für einen Bundespräsidenten, der politisch neutral sein Volk vertreten sollte, eine Ungeheuerlichkeit. Es zeigt Gaucks Käuflichkeit.

  192. @ #246 Made in Germany West (23. Jun 2016 07:43)

    So predigen sie, die linken Herrscher:
    #276 Maria-Bernhardine (23. Jun 2016 10:14)

  193. Deutschland hat kein Problem, nur das deutsche Volk mit seinen Politikern!
    Die politischen „Eliten“ verhalten sich wie die Fürsten zu früheren Zeiten, sie vergessen ganz schnell, dass sie ihre „Macht“ nur für eine Zeit geliehen haben, denn in Wirklichkeit geht alle Macht vom Volk aus und nicht von den „Eliten“. Diesen Sachverhalt sollte man mal wieder gerade rücken, denn wir alle haben das Recht auf Widerstand, wir müssen dieses Recht nur auch einmal ausüben.

  194. @ #278 Grenzedicht (23. Jun 2016 10:19)

    Zur Strafe gibt es Resozialisierungstraining, mit Ponyreiten u. Indianerschmuck basteln, in Chile.

    🙁

  195. Gauck hat ausgesprochen, was sich das größenwahnsinnig gewordene Führungspersonal fast aller EU-Länder schon die ganze Zeit denkt: dass nämlich die Staatsvölker das hauptsächliche Hindernis für seine Wunschvorstellung von Europa sind.

    Das gilt nicht nur für Europa, sondern für die ganze Welt.

    Diese Grössenwahnsinnigen Arschlöcher (Eliten) operieren weltweit

  196. #280 Reiner07

    Die politischen „Eliten“ verhalten sich wie die Fürsten zu früheren Zeiten, sie vergessen ganz schnell, dass sie ihre „Macht“ nur für eine Zeit geliehen haben, denn in Wirklichkeit geht alle Macht vom Volk aus und nicht von den „Eliten“.

    Was die heutigen politischen „Eliten“ wesentlich gefährlicher macht als die früheren Monarchien ist, dass sie nur gekaufte Handlanger und Marionetten der Globalisten der NWO-Hochfinanz sind.

    Die heutige Kaste ist Befehlsempfänger einer nicht legitimierten „Globalen Geheimregierung“ einiger weniger Multi-Milliardäre/Billionäre.
    Und diesen Finanzoligarchen geht es nur um Eines: Versklavung der Menschen zum eigenen Nutzen und Profit.

  197. Die Eliten sind immer das Problem, wenn sie wahnsinnig geworden sind.

    Habe mir soeben Molotows Rede vom 22. Juni 1941 angehört.

    Molotow zog eine deutliche Linie zwischen dem deutschen Volk und der deutsch-faschistischen Elite.

    Die Ansprache war eindeutig: Der Krieg wurde dem deutschen Volk von der faschistischen Elite aufgezwungen

    Genauso kann auch das Merkel Regime als jetzige Elite euch wieder in die Scheisse reiten gegen Russland

  198. Stehen wir nicht immer noch unter Besatzungsrecht? Gauck als Mitglieder der Atlantik-Brücke muss so reden, wie er redet. Und man hat oft den Eindruck, er weiß überhaupt nicht wovon er redet.

    Aber man weiß wovon er spricht, von Eliten und Völkern. Die passen einfach nie zusammen.

    Sollen sie doch alle Veranstaltungen der Atlantik-Brücke am besten auch die der Bilderberger live im TV senden, dann muss man den Völkern oder dem Volk nicht lang und viel erklären.

  199. „Die Eliten sind gar nicht das Problem, die Bevölkerungen sind im Moment das Problem.“
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Der Mann hat recht.

    Es sind die VÖLKER, die inzwischen erkannt haben, dass sie von einer Bande, die sich einbildet, Elite zu sein, geknechtet, betrogen, ausgeplündert und letztendlich abgeschafft werden.

  200. #90 Lichterkette (22. Jun 2016 22:41)

    Meine Favoriten:

    Martin Schulz
    Ruprecht Polenz
    Elmar Brok
    Claudia Roth

    Na das ist doch mal eine formidable Auswahl – nennen wir sie „die vier Nierenhaken“. Dazu gehört noch das Schwanennest zur n+1-ten Wiedervorlage. Für weitere Kandidatennennungen sind der Fantasie nach unten keine Grenzen gesetzt.

  201. #151 Runkels Pferd (22. Jun 2016 23:40)

    IM „Larve“ hat es 1989 geschafft, sich zu verpuppen um heute als Scheisshausfliege am grossen Fressen mit teilzunehmen.

    LOL – *schenkelklopf*

    …schön, dass PI immer mal wieder auch für Lachtränen gut ist (auch wenn der Rest meist zum Heulen ist!)

  202. In dem Interview sagt er auch, dass er Chile in den nächsten Monaten besucht. Wird wohl schon mal nach einem neuen Domizil suchen. Und zum Thema, das Zitat sei aus dem Zusammenhang gerissen. Die gestellte Frage war im Zusammenhang mit seiner „grossen“ Europarede 2013 gefallen (Start 10:08). Auf die Frage „Was würden Sie heute sagen“ (Start 10:52) kommt dann in dem Zusammenhang das Zitat (Start 11:04). Es bezieht sich also ganz klar auf Fragen der politischen Entscheidungen durch das Volk.

  203. #285 Sariah

    Dass Deutschland noch unter Besatzungsrecht steht, spielt eine geringe Rolle.

    Alle anderen westeuropäischen Länder sind schließlich von denselben Problemen des „Großen Austausches“ betroffen.

    Der französische Ex-Präsident und Freimaurer Sarkozy hat z. B. in einer Rede frech und unverblümt den satanischen Plan der Freimaurer: Völkervermischung und Zerstörung Europas bekannt gegeben.

    Entscheidend ist, dass die meisten europäischen Länder von der namentlich bekannten globalen Hochfinanz-Bande drangsaliert werden, deren gekaufte Politiker in Think-Tanks wie Atlantik-Brücke und Aspen-Institut hirngewaschen werden, damit sie ihr eigenes Volk als Feind sehen und es zum Ausplündern und Schikanieren durch die stalinistischen (One-World)-Globlalisten frei geben.

  204. #286 Provinzler (23. Jun 2016 11:06)

    „Die Eliten sind gar nicht das Problem, die Bevölkerungen sind im Moment das Problem.“
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Der Mann hat recht.

    Es sind die VÖLKER, die inzwischen erkannt haben, dass sie von einer Bande, die sich einbildet, Elite zu sein, geknechtet, betrogen, ausgeplündert und letztendlich abgeschafft werden.

    ****************************************************

    Und wenn die pööhsen Rächten und die pööhsen Linken nur auf zwei Seiten eines EM-Spielfelds gestellt worden sind, auf dass sie sich fetzen, obwohl sie doch dasselbe wollen? Wer hat das Stadion gebaut?

    (Ich meine jetzt nicht die Kinderland-Bilderbuch-Linken, etwa Antifa oder SPD oder Linke, und nicht die Kinderland-Bilderbuch-Rechten)

    Und wenn diese Völker Europas gerade dabei sind, das zu kapieren?

    Hör mal:
    https://www.youtube.com/watch?v=9X_P_AnAgKI
    (Der kommende Aufstand, linkes Manifest)

    Dann muß man dies verhindern, indem man sie ablenkt, oder? Durch eine Invasion etwa, Seuchen oder vielleicht einen kleinen Atomkrieg, wenn’s genehm ist?

  205. Bei solchen Totalversagern und grüne Antideutsche aus der DDR wie Gauck, Merkel und Göring-Eckardt bedauere ich, dass es keine Mauer mehr gibt.

  206. Globale Arschloch Eliten handeln hinterhältig, eigenmächtig, abgeschottet und undemokratisch.

    Oder kurz : Konspirativ.

  207. Weil die Bevölkerung das Problem ist, wird sie ausgetauscht. Und wie geht es weiter, wenn es mit der neuen Beölkerung dann auch nicht so klappt?

  208. Wo Gauck gerade beim Aussprechen der Wahrheit ist, sollte ihm auch noch ein „Le Dödel c’est moi!“ über die Lippen gehen.

  209. @ #287 Hammelpilaw (23. Jun 2016 11:17)

    @ #90 Lichterkette (22. Jun 2016 22:41)

    Solange Merkel bzw. die CDU herrscht, wird die Union bestimmen, wer der nächste Bundespräsident wird. Merkel wird keine Frau(Göttin) neben bzw. über sich, im höchsten Amt der BRDDR, dulden.

    Da kommt nur Scheinkathole(Vaterunser-Umdichter) Norbert Lammert infrage, dem die anderen Parteien auch ihre Stimme geben würden.

    Lammerts Vizin im Bundestag ist u.a. Claudia Roth, sie würde evtl. seinen Sessel erben, was den Grünen als Zuckerl die Scheinwahl versüßen würde. Roth wäre auch entzückt, schließlich sind Schampus u. dicker Goldschmuck teuer.

    Als Bundestagspräsidentin wäre Roth in der BRD-Hierarchie an zweiter Stelle, nach dem Bundespräsidenten, noch vor der Kanzlerin u. würde mehr „verdienen“, als diese. Was aber im Volk nicht so präsent prominent ist. In diesen sauren Apfel würde auch Gottkönigin Merkel beißen.

    Evangelin Merkel möchte wohl am liebsten den Hugenotten Bouffier; er selber möchte auch. Aber ihn kriegt sie nicht ohne die anderen Parteien durch, diese mögen ihn aber nicht.
    Martin Schulz möchte zwar auch sehr gerne, aber die Union ihn nicht.

    Da bliebe nur Lammert, der den teuflischen Koranverklärer, den iranischen Schiiten Navid Kermani protegiert. Rote u. Grüne würden mitmachen.
    https://www.bundestag.de/image/277010/Querformat__16x9/475/267/81bda5fe188e1d8d2e1c46a675411960/EA/lammert_kermani.jpg

    Mit Lammert, als Grüßaugust u. Moralisierer, würden wir eine kleine dicke „First Lady“ mit Raffzähnen bekommen, Gertrud Lammert http://www.cdu-maulbronn.de/B_Krichb-Lammert_M1_040201.htm

    Hildegard(!), heißt Lammerts Mutter, wäre ein charmanter Taqiyya-Anknüpfungspunkt für den Islam-Lobbyisten, Moslembruderschafter Aiman Mazyek, dessen Hidschab-Mutter die Schwarzwälder Unterleibskonvertitin u. Islam-Missionarin Hildegard(!) Mazyek ist. Aiman Mazyek hat noch 6 Brüder u. Norbert Lammert 6 Geschwister.

    Norbert Lammert macht voll auf Migrant:
    „Meine Frau Gertrud und ich haben vier Kinder: Zwei sind 1975 (Felicitas) und 1977 (Nils) in Bochum geboren, die beiden anderen 1981 (Jonas) in Rio de Janeiro und 1985 (Teresa) in Neu Delhi.“

    +++

    Was für mich schockierend ist, was ich erst vor wenigen Wochen bemerkte:

    🙁 Die Hardcore-Kommunistin Petra Pau ist ebenfalls eine der hochbezahlten Vizinnen in der Bundestagshierarchie, neben Deutschlandhasserin Roth u. der Alt-Maoistin Ulla Schmidt…
    wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4sident_des_Deutschen_Bundestages#Stellvertreter

  210. @Adebar #174:

    “Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.”
    Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg

    Leider muß ich dich korrígieren – diese Sentenz wird dem „Großen Kurfürsten“ fälschlicherweise in den Mund gelegt.

    Gesagt hat das nämlich Gustav Adolf Rochus von Rochow, königlich-preußischer Innenminister.
    Er schrieb dies am 15. Januar 1838 in einem Brief an Wilhelm Eduard Albrecht, als dieser gegen die Aufhebung der Verfassung im Königreich Hannover protestierte.

    WÖRTLICH lautet das Zitat folgendermaßen:

    „Es ziemt dem Untertanen, seinem Könige und Landesherrn schuldigen Gehorsam zu leisten und sich bei Befolgung der an ihn ergehenden Befehle mit der Verantwortlichkeit zu beruhigen, welche die von Gott eingesetzte Obrigkeit dafür übernimmt; aber es ziemt ihm nicht, die Handlungen des Staatsoberhauptes an den Maßstab seiner beschränkten Einsicht anzulegen und sich in dünkelhaftem Übermute ein öffentliches Urteil über die Rechtmäßigkeit derselben anzumaßen.“>/blockquote>

    Das wurde dann von irgendwem vereinfacht und in die weiter oben stehende Form gebracht …
    Ich denke, als deutsche Patrioten sollten wir unsere deutsche Geschichte kennen und vor allen Dingen KORREKT zitieren.

  211. #213 afd-sympathisant (23. Jun 2016 03:59)

    Da ich ein bißchen Zeit hatte, habe ich mir mal die gesamte Rede angesehen. Dazu kann ich zwei Dinge feststellen:
    […]
    Niemals würde ein Staatsmann ein Interview geben und durchgehend die Unterseite seiner Schuhe zeigen.

    ————-

    Damit hat Gauck nur gezeigt, dass er das zuschauende Pack für „Schmutz“ hält.

    Gesellschaftliche Bräuche
    Kleidung, Sozialkonventionen und Einladungen

    Es muss nicht erwähnt werden, dass viele arabische Gewohnheiten sehr verschieden von denen im Westen sind und Sie wissen sollten, was man von Ihnen erwartet und nicht erwartet.
    […]
    Hände & Füße

    ………. Ebenso sollten Sie niemals einer Person die Sohlen ihrer Füße oder Schuhe zeigen. Dies bedeutet, dass Sie die andere Person für „Schmutz“ halten, was offensichtlich eine starke Beleidigung ist. Sie sollten deshalb Ihre Füße am Boden halten und nicht Ihre Beine überkreuzen.
    […]

    https://www.justlanded.com/deutsch/Dubai/Landesfuehrer/Kultur/Gesellschaftliche-Braeuche

  212. Die Eliten sind immer das Problem, wenn sie wahnsinnig geworden sind.

    Washnsinnige Eliten haben die Völker Europas zur Schlachtbank der beiden Weltkriege geführt.

    Es waren eben gerade nicht die Völker selber.

    Wahnsinnige Eliten sind die Verbrecher beider Weltkriege, die Völker waren nur das Kanonenfutter.

    Passt mir auf die auf, die heute eure Eliten spielen und wann sie wieder wahnsinnig werden. (Lebensraum im Osten 2.0)

  213. #298 Maria-Bernhardine (23. Jun 2016 12:09)

    Interessante Prognose, durchaus plausibel. Lammert hat sich ja mit seiner „scharfen“ Replik gegenüber Erdowahn in den deutschen Leidmedien als Retter des Abendlandes profiliert.

    Bei Petra „das Sams“ Pau fiel mir ein – da gab es doch mal so eine Pressemeldung wegen Ladendiebstahl… habe dazu aber im Internet nichts gefunden (außer von Niels Ruf). Hat sie das Internet kahanisieren lassen?!

  214. Dass die Bevölkerung DAS Problem sei, das kann nur ein Alt-Kommunist sagen.

    Für verkappte Kommunisten wie IM Larve zählt nur die sozialistische Funktionärsherrschaft, das Volk hat nichts zu sagen. Das war in allen sozialistischen und kommunistichen Systemen so der Fall. Fast alle sozialistisch-kommunistischen Systeme sind im Chaos und/oder in einem Meer an Blut untergegangen, weil das Volk so ein System nicht will. Auch das System von Gauck wird untergehen.

  215. Ich wette,das Gauck trotz angeblichen Bedenken und Verneinens seinerseits,doch eine zweite Amtszeit als Bundespfaffe machen wird.Ein wenig bemuttern und betüdeln seitens Angie als Bestätigung seiner Person,und die Sache ist geritzt!
    Vielleicht ist sogar als Bonus noch ein weiterer „Bulli“ drin.

  216. Natürlich ist das PACK das Problem, aber wie „LÖSEN WIR DAS PROBLEM“?

    HIER DIE ANTWORT:

    Es gibt 80.000.000 „PROBLEM-BÜRGER“ in diesem Land, und ca. 700 „PROBLEM-ELITEN“ im Bundestag, also sind wir uns doch einig, dass diese 700 „PROBLEMFÄLLE“ LEICHTER ZU BESEITIGEN SIND, ALS 80.000.000.

    UND KEINE ANGST VOR DEM JOBVERLUST, DAS SIND ALLES NUR EINZELFÄLLE.

  217. #57 FanvonMichaelStürzenberger (22. Jun 2016 22:10)

    WEN meint diese Trinkernase mit „Elite?? Etwa Kandidaten wie die berufslose und unterbelichtete Roth,berufslosen Schulz, berufslose Göring-Eckart,diesen ehemaligen Hilfsschüler Gabriel oder etwa gar sich selbst ¿¿¿¿ Unglaublich…
    ———————————————-

    Selbstverständlich sind diese Leute keine „Eliten“, weder intellektuell noch moralisch sondern das Gegenteil.
    Sie sind der Abschaum , den dieses System nach oben gespült hat.
    Eines ideologischen Systems welches das Emotionale über die Vernunft gestellt hat.
    Die echten Eliten leben zurückgezogen und schweigen um ihre existenzlle Grundlage fürchtend.

  218. Kritik an NWO TOOL NATO

    ISCHINGER WARNT VOR KRIEGSGEFAHR MIT RUSSLAND

    Die Kriegsgefahr zwischen der Nato und Russland sei größer als in den Achtzigern, warnt der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger.

    Die Nato müsse sich mäßigen.

  219. #307 survivor

    Sie sind der Abschaum , den dieses System nach oben gespült hat.

    Die echten Eliten leben zurückgezogen und schweigen um ihre existenzlle Grundlage fürchtend.
    +++++++++++++++++++++++++++++++

    Dieses System hat der Journalist Tichy gestern bei Maischberger genannt, in dem er feststellt, dass die Menschen nicht von Soros, den Bilderbergern und GoldmanSachs regiert werden wollen!

    Eine Schande für die vermeintlich echte Elite, dass sie entweder meint, es ginge vorbei wie ein Sommergewitter oder sie warten darauf, dass andere die Kastanien aus dem Feuer holen.

  220. Alles was mir zu dieser Person einfällt, würde selbst in der entschäften Version jeder Zensur zum Opfer fallen.

  221. „Die Kriegsgefahr zwischen der Nato und Russland sei größer als in den Achtzigern, warnt der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger.“

    Falls die Russen dann in Berlin einmarschieren, werde ich, wie die Berliner die Kosaken des Zaren, Anno 1813, mit russischer Fahne Unter den Linden stehend sie als Befreier begrüßen und ihre Panzer mit Blumen schmücken – denn dieses mal kämen sie, anders als 1945, WIRKLICH als Befreier!

  222. Auch dieser BREXIT geht auf das Konto von Kleinhirn Merkel. Die Britten haben Angst vor Ihrer Masseneinwanderungspolitik, 1 Mio. Türken. Wie Stoiber sagte diese Chaotin zerstört Deutschland und Europa immer mehr und ireparabel. Wann wird diese Unperson endlich zur Verantwortung gezogen?

  223. Herr Gauck bitte erklären Sie mir wie ich den folgenden Satz von Ihnen verstehen soll?

    „Die Eliten sind gar nicht das Problem, die Bevölkerungen sind im Moment das Problem.“

    Soll ich gegen die Regierung rebellieren
    oder soll ich am besten von dem Globus verschwinden?
    Wollten Sie uns ein Zeichen setzen?

  224. #312 Nane

    „Die Eliten sind gar nicht das Problem, die Bevölkerungen sind im Moment das Problem.“

    ..oder soll ich am besten von dem Globus verschwinden?
    ++++++++++++++++++++++

    Kann sein, denn irgendwelche NWO-Bonzen wollen die Weltbevölkerung auf 500 Mio. heruntermorden.

    Es wurde sogar öffentlich in Stein gemeißelt!

    Georgia Guidestones

    Georgia Guidestones sind große Granitblöcke im US-Bundesstaat Georgia, in denen ein alternativer Satz von zehn Geboten in den Sprachen Englisch, Spanisch, Swahili, Hindi, Hebräisch, Arabisch, Chinesisch und Rus-sisch eingemeißelt sind.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones

  225. Wie sagte einmal eine Lehrerin zu mir am Elternsprechtag: „Die Schule ist eigentlich ganz schön, wenn nur die Schüler nicht wären.“
    Genauso tickt der demente Bundes-Jogi.

  226. der Mann ist ein Voll-Honk
    steckt ihn ins Trollreservat oder stellt ihn zur Abschreckung als Plastinat aus in

    Körperwelten , die Kunst zu Kotzen
    oder zum kotzen.

  227. @ #303 Hammelpilaw (23. Jun 2016 12:36)

    Danke! Teilweise aus diversen Medien-Artikeln extrahiert, teils meine Küchenpsychologie, nämlich das, was die Eitelkeit der Machtweiber Merkel u. Roth u. Taqiyya-Meister Mazyek betrifft.

    ++++++++++++++++++++

    Sie meinen vermutl. diese:

    Die Vorsitzende der PDS-Fraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, Caterina Muth, bestätigte Presseberichte, wonach sie in einer Schlecker-Filiale in Neubrandenburg beim Diebstahl einer Wimpernspirale (Warenwert: 22,90 Mark) erwischt und angezeigt worden sei. Die Landtagsabgeordnete sprach von einer „Riesendummheit“.
    https://jungefreiheit.de/service/archiv?artikel=archiv99/039aa13.htm

  228. Zur Thematik „Eliten und Volk“ hätte ich auch noch eine Anmerkung anzubringen.

    Wenn man die EU anzweifelt, muss man sich ja oft anhören, die Union sichere den Frieden in Europa, denn sie sei das ach so dolle Friedensprojekt. Hierzu gestatte ich mir die Anmerkung, dass die Schweiz nicht Mitglied der EU ist und schon seit längerem so was von überhaupt keinen Krieg mit seinen Nachbarn hatte, und sonst auch mit niemandem. (Dabei hatte sie ja zeitweise durchaus Nachbarn, die, wie soll ich sagen, nicht so nett waren.) Auch andere Nichtmitglieder hatten so was von überhaupt keinen Krieg miteinander, nicht mal die BRD und Polen, die doch beiderseits durchaus Anlass hatten, nicht gut aufeinander zu sprechen zu sein, seit siebzig Jahren nicht. Der einzige Krieg der letzten siebzig Jahre in Europa (gut, ich glaub, der griechische Bürgerkrieg war noch) waren die Jugoslawienkriege, und das waren (sozusagen) Kriege zwischen einer Union und ihren Mitgliedstaaten.

    Aber nicht einmal das meine ich. Wer veranstaltet einen Krieg? Notwendigerweise die Eliten. Egal wie bekloppt das Volk ist (und ich bestreite nicht, dass es vorkommt, dass das Volk bekloppt ist), es ist rein handwerklich nicht imstande, einen Krieg zu organisieren. Das kann nur die Elite. Ein Krieg ist ein zentral gesteuerter Einsatz von organisierten Streitkräften, und, äh ja, ohne zentrale Steuerung geht das halt nicht, und das kann nur die Elite. Den Preis für den Krieg bezahlt hingegen das Volk. Ich hab mir mal die Formulierung ausgedacht, dass im Krieg sich die Eliten gegenseitig das Volk massakrieren. Man kann also einen Krieg durchaus auch als Aggression der Elite gegen das Volk sehen, halt überkreuz. (Kubricks hervorragender Film „Wege zum Ruhm“ stellt es am Beispiel des ersten Weltkriegs recht gut dar. Die deutschen und französischen Ofiziere behandeln sich gegenseitig mit ausgesuchter Höflichkeit, behandeln aber ihre eigenen Untergebenen wie Dreck.)

    Tja, und wenn man diese Prämisse akzeptiert, dann ist das ganze Gesülze der Eliten von wegen, sie machten sich Sorgen um den Frieden, die dreiste Drohung gegen das Volk, es in einem Krieg zu massakrieren, wenn es nicht spurt.

  229. #271diekgrof

    Interessant auch, wie wenig Plan der Herr Bundespräsident hat, er sagt, wir hätten eine gute Verfassung. Dabei hat Deutschland bis zum heutigen Tage gar keine Verfassung, sondern nur ein Grundgesetz. Es ist traurig, wenn der Mann, der das höchste Amt in unserem Staate bekleidet, nicht einmal so etwas weiß.
    ——

    Das weiß dieser Gauckler sehr wohl, genau wie all die andern Nieten, die derzeit in Deutschland am Ruder sind.
    Nur zugeben oder gar zum Thema machen, dieses heiße Eisen fassen sie natürlich aus guten Gründen nicht an.
    Man müsste der Problem-Bevölkerung ja erklären, wieso es bis zum heutigen Tag keine Verfassung gibt und wer da alles dagegen ist.
    Viel zu kompliziert für die Dödel.

  230. #299 franzjosef (23. Jun 2016 12:15)
    Danke sehr gute Korrektur, natürlich
    aktualisiere ich meine Sammlung.

    Ich denke, als deutsche Patrioten sollten
    wir unsere deutsche Geschichte kennen
    und vor allen Dingen KORREKT zitieren.

    Zitate sind das kleinere Übel, die Geschichte
    liegt schwerer, den der Sieger schreibt diese.

  231. Wird bei klein auch mal Zeit das dieser Scheintote Gaukler endlich „friedlich“ einschläft.

  232. #318 Maria-Bernhardine (23. Jun 2016 17:36)

    Ja, danke für die Recherche, das war genau dieser Vorfall.

  233. #295 ThomasEausF (23. Jun 2016 11:55)
    dann auch nicht so klappt?

    Das wird so geregelt wie sie es aus
    ihren Herkunftsländern kennen.
    Oder wie Iwan der Schreckliche
    ,,Zuckerbrot und Peitsche„

    Deshalb wird ja das Personal getauscht.

    Die USA sind in Deutschland Besatzungstruppen, die machen was sie wollen, und das irre daran ist, dass Deutschland gem. Art. 120GG auch die Kosten für o.a. und andere Maßnahmen tragen muss.

    Wie schrieb ein gewisser Brzezinsky: „Deutschland steht unter der Zwangsherrschaft des US-Imperialismus, ist ein tributpflichtiger Vasallenstaat.“ (Seite 92 im Buch!)

    1966-1969 Kurt Georg Kiesinger stellte schon früher fest: „Wir sind doch faktisch ein Protektorat der Vereinigten Staaten.“

    “Wir beseitigen die weiße Rasse mitsamt ihrer zu hohen und damit für uns gefährlichen Intelligenz durch multikulturelle Gesellschaften!“
    Henry Kissinger, US-Außenminister

    »In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, dann können Sie darauf wetten, dass es so geplant war«
    US-Präsident Franklin D. Roosevel

    »Sie können immer darauf zählen, dass die Amerikaner das Richtige tun, nachdem sie alles andere probiert haben.« – Winston Churchill

    Voltaire :
    “Wenn Du wissen willst, wer Dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst”!

  234. Neben Wulff ist Gauck der verraeterichste, Luegenpraesident, den Nachkriegsdeutschland jemals ertragen musste.

    Die Ratten verlassen das Schiff koennte man sagen.

  235. #290 Midsummer (23. Jun 2016 11:31)
    Eigentlich doch, nur steht Europa nicht mehr wie 45 hinter Amerika
    und den damaligen Deutschenhass. Aber dieser ist wider im Kommen.
    Also ist Deutschland schuldig wie immer und dafür werden wir Bluten
    und Zahlen.

    Entscheidend ist, dass die meisten europäischen Länder von der namentlich bekannten globalen Hochfinanz-Bande drangsaliert werden…

    Das ist was mich verwundert, warum lassen sich die Anderen an der Nase herumführen.
    Das Deutschland verrecken muss ist doch seit dem 1WK bekannt und alle haben mit
    geholfen. Ist das der Preis dafür. Rechnung kommt dafür aber spät.

  236. #256 Uhu (23. Jun 2016 08:29)
    AN EINEN BONZEN
    Einmal waren wir beide gleich. Beide: Proleten im deutschen Kaiserreich. Beide in derselben Luft, beide in gleicher verschwitzter Kluft; dieselbe Werkstatt-derselbe Lohn-derselbe Meister-dieselbe Fron-beide dasselbe elende Küchen-Loch—
    Genosse, erinnerst du dich noch?

    Aber du, Genosse, warst flinker als ich. Dich drehen-das konntest du meisterlich. Wir mussten leiden, ohne zu klagen, aber du konntest es sagen. Kanntest die Bücher und die Broschüren, wusstest besser die Feder zu führen. Treue um Treue-wir glaubten dir doch!
    Genosse, erinnerst du dich noch?

    Heute ist alles vergangen. Man kann nur durchs Vorzimmer zu dir gelangen.Du rauchst nach Tisch die dicken Zigarren, du lachst über Straßenhetzer und Narren. Weißt nichts mehr von alten Kameraden, wirst überall eingeladen.
    Du zuckst die Achsel beim Hennessy und vertrittst die deutsche Sozialdemokratie.
    Du hast mit der Welt deinen Frieden gemacht.

    Hörst du nicht manchmal in der Nacht eine leise Stimme, die mahnend spricht: „Genosse, schämst du dich nicht?“
    kurt tucholsky

  237. #194 WahrerSozialDemokrat (23. Jun 2016 01:10)
    Hört mal auf mit dem sozialistischen…

    Nette Definition was du da hineininterpretierst.
    Zschäpe ist also eine Erwachsene Frau, ach so.
    Wen wir dich nicht hätten und die großen
    Kartoffeln, müssten wir nur noch die kleinen essen.
    Gut darf ich mich jetzt wieder den wichtigeren Dingen zu wenden.

  238. #243 Joppop (23. Jun 2016 07:32)

    Hat der Olle schon wieder seine demenz tabletten vergessen zu nehmen?

    🙂 🙂

    Das sind die kurzen, prägnanten Kommentare, welche die Sachverhalte in einem einzigen Satz auf den Punkt bringen!

    Hahahaha….

  239. „Der Mann im Schloss“

    So nenne ich diesen Kerl.
    Er ist von den alten Parteien gewählt worden und er macht die entsprechende Politik.

    Spätestens seit der Münchner Sicherheitskonferenz ist er von den Bürgern virtuell abgewählt worden.

  240. Einen Wulff noch zu unterbieten ist ein ehrgeiziges Unterfangen. Gauck schafft dies mit seinen Statements und seiner kriecherischen Wende zum Merkelbüttel und stromlinienförmigen Konformisten mühelos. Er ist der erbärmlichste von allen.

  241. #315 Provinzler (23. Jun 2016 17:02)

    …denn irgendwelche NWO-Bonzen wollen die Weltbevölkerung auf 500 Mio. heruntermorden.

    Es wurde sogar öffentlich in Stein gemeißelt!

    Georgia Guidestones

    Georgia Guidestones sind große Granitblöcke im US-Bundesstaat Georgia, in denen ein alternativer Satz von zehn Geboten in den Sprachen Englisch, Spanisch, Swahili, Hindi, Hebräisch, Arabisch, Chinesisch und Rus-sisch eingemeißelt sind.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Über diesen Punkt mache ich mir seit gut 40 Jahren immer mal wieder Gedanken, seit mir im Alter von ca. 10 J. einige Grafiken zum Verlauf der Weltpopulation vor die Linse kamen.
    Man muß sich das vor Augen halten: die EU-Bürokratie ersinnt die irrwitzigsten Manöver und Bevormudungen, um die Resourcen zu schonen (Energiewende, Effizienzvorschriften, Glühbirnenverbot,…) – alles ein Tropfen auf dem heißen Stein der global rasant wachsenden Menschheit. Das langsame Schrumpfen der europäischen Populationen ist nie und nimmer ein Problem, allenfalls ein überschau- und damit lösbares hinsichtlich der Altersversorgung einer einzelnen Generation.

    Im Gegenteil: das behutsame, friedliche(!) Abschmelzen ermöglicht erst, daß der Wohlstand auf heutigem Niveau stabilisiert werden bzw. langsam weiter anwachsen kann.

    Nunja – keine Art hat m.W. bislang derart rücksichtslos und bis in den letzten Winkel unseren Planeten besetzt und verändert. Der große Knall mit einem Massensterben wird irgendwann kommen. Mit etwas Glück wird das übrigbleibende Publikum eine günstiger gelagerte Intelligenz-Gaussverteilung aufweisen.

    Eine EU- oder Staats-„Elite“, die dies nicht offen mit seinen Völkern diskutiert, sondern Lügenmärchen auftischt, um Massenzuwanderung zu rechtfertigen, ist keine wirkliche ELITE, sondern entweder ein Haufen Deppen oder (im schlimmeren, aber wahrscheinlicheren Fall) Verbrecher.

Comments are closed.